Page 1

TRINITY MUSIC PRÄSENTIERT:

TEKASHI 6IX9INE YOUNG SYRUP / JACK BRUNO MARVIN & OTG135 SAMSTAG 07.07.2018 HUXLEY`S NEUE WELT

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN


YESIAM - SPECIAL

TANITH SAMSTAG 07.07.2018 A SEVEN

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN


DR. MOTTE'S SAMSTAG 14.07.2018 SUICIDE CIRCUS

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

photo by Petrov Ahner

BIRTHDAY CELEBRATION 2018


MIMI LOVE

NICONÉ

MAT.JOE

BORDEL DES ARTS DONNERSTAG 19.07.2018 | 22.00 RENATE

MATCHY

NIKO SCHWIND

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

THE CHEAPERS


CSD SPECIAL BY G DAY

ROBERT OWENS GLORY PRIDE SAMSTAG 28.07.2018 SUICIDE CIRCUS

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN


AWAY PRESENTS

MOODYMANN SAMSTAG 04.08.2018 ://ABOUT BLANK

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN


DAPAYK & PADBERG

UNITY PRIDE 2018 SAMSTAG 28.07.2018 FUNKHAUS

MONIKA KRUSE

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN


JULIAN MARLEY & THE UPRISING DONNERSTAG 02.08.18 YAAM

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN


// iNTrO

MIMI LOVE

NICONÉ

MAT.JOE

BOrDel DeS ArTS

TRINITY MUSIC PRÄSENTIERT:

DOnnErstag 19.07.2018 | 22.00

YESIAM - SPECIAL

TANiTH

MarVIn & Otg135 saMstag 07.07.2018

saMstag 07.07.2018 a sEVEn

huxLeY`s neue WeLt

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

16 | trinitY music

18 | Yesiam speciaL

renate

Dr. MOttE's birthdaY ceLebration 2018

samstag 14.07.2018 suicide circus

photo by Petrov Ahner

TeKASHi 6iX9iNe YOung sYruP / JaCK BrunO

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

MATCHY

NIKO SCHWIND

THE CHEAPERS

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

20 | birthdaY ceLebration

22 | bordeL des arts

dapaYk & padberg

uNiTY PriDe 2018 saMstag 28.07.2018 funkhaus

CSD SPECIAL BY G DAY

rOBerT OWeNS gLOrY PrIDE saMstag 28.07.2018 suicide circus

JuliAN MArleY & THe uPriSiNG

AWAY PRESENTS

MOODYMANN saMstag 04.08.2018

DOnnErstag 02.08.18

://about bLank

Yaam

monika kruse

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

24 | csd speciaL

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

26 | aWaY presents

Berlin im Fusion Fieber. Nachdem das in der Berliner szene wohl beliebteste Festival im letzten Jahr aussetzte, ist der Hype nun größer denn je. Und entgegen der Tradition, scheint es diesmal auch ohne das obligatorische „schlammcatchen“ auszukommen. Glücklich alle, die ein Ticket ergattern konnten, alle anderen gucken leider in die röhre, freuen sich aufs „FeeL“ oder geniessen die Zeit in den Clubs eben ohne „die bekannten Gesichter“. Gibt schlimmeres.

28 | unitY pride 2018

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

30 | JuLian marLeY

Außerdem hat Berlin Hauptsaison und verzaubert jeden Tag auf andere tausend Male. Und es ist CsD...wer seinen Horizont erweitern möchte oder sich direkt angesprochen fühlt, lässt sich in die CsD Prideweek fallen, die mit ihren vielen Highlights, und nicht zu vergessen, - dem schwullesbischen strassenfest - Hedonisten und idealisten aus der ganzen welt anlockt...wie natürlich auch Bordel Des Arts am 19. Juli in der wilden renate! stay fresh..

inhaltsverzeichnis 4 8 16 32 36

shortcuts Previews Highlights Urban reggaeinberlin.de

44 46 50 52 63

Musik Clubnews A seven CsD Kalender impressum

JULi 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

64 Adressen 66 Blaupunkt/ weiberkram

3


Dreier Welcomes 40 02.07. 16.00 // CDV

Lobster Theremin 05.07. 22.00-05.00 // Berghain Säule

Renates Heimkinder Dachshund, Nicolas Duvoisin, Yapacc & More 06.07. // Renate

We Are Not Alone by Ellen Allien _ 06.07. 22.00-16.00 _ // Griessmühle

JULi 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


Serialism show Traumer, The Mole, Priku, Azimute, Janeret 06.07. 20.00 // Ipse

Highly Addictive Slurm's Birthday Special feat. Luna City Express, Pauli Pocket, Fanfarossa, Slurm _ 06.07. // Golden Gate

Dance Mania DJ Funk, Paul Johnson, DJ Deeon 07.07. 16.00 // IPSE

Katermukke Open Air Kid Simius, Dirty Doering, Fat Sushi, Manuel Moreno, David Dorad u.v.a. _ 07.07. 23.59 - 09.07. 12.00 _ // Kater Blau

JULI 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


Tune In Audio Werner, Einzelkind, Onirik, St. Joseph _ 11.07. 15.00-03.00 // Club der Visionäre

Odd Fantastic Powder & Upsammy 12.07. // OHM

Talman Records Diego Krause, Okain, Alexkid and Katie Drover _ 12.07. // Chalet

Electronic.Thursday Fabian Vieregge _ 12.07. 19.00 // Minimal Bar Eintritt frei

juLi 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


Trashera Summer Edition FreshEra + Else DAY Open Air 13.07. 22.00 // Renate

Catz N Dogz Friends of Pets Open Air & Warehouse _ 21.07. 16.00 // Ipse

Kepler 452b — Intergalactic Rave 13.07. 22.00 // Arena Club

Live At Robert Johnson Open Air Roman Flügel, Ata, Lauer 15.07. 12.00-09.00 // Else

Krake Festival 23.07. 22.00 - 29.07. 22.00 // Griessmühle 510k x Renate Luca Lozano, Tolga Fidan, Spacetravel _ 28.07. // RENATE

Voyage Voyage w. Vox Low, Moderna u.v.a _ 04.08. // Renate

JuLi 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

He She They feat. Maya Jane Coles 28.07. // Watergate

7 7


// Previews

06.07

Marc Kinchen

MK & Will Clarke

CHALET // FREITAG 06.07. MARC ‚MK‘ KINCHEN ist eine lebende Legende und gehört zu den wohl schillerndsten House Produzenten der 90er. Den gefühlvollen New Yorker Garage House mit der Energie von Hard Techno, schaute er sich in Kevin Saundersons Detroiter KMS Studio ab. Aber sein Erkennungszeichen sind die „Cut Vocals“, die komplett verfremdet einen ganz neuen Sound erschaffen. Heute wird das Minimal House genannt, damals war er Pionier. MK ist verantwortlich für einige der bekanntesten Clubhymnen, wie auch „Burning“ (Area 10), was ihn schon anno 1991 zum Gott (nicht nur) der New Yorker House-Szene machte.

Mit “Always" and "Love Changes," (feat. Alana) folgten wahre Deepouse-Ohrwürmer, bevor Kinchen Remixe u.a. für die Pet Shop Boys, Jody Watley, Will Smith oder Pitbull folgen liess. Aber sein größter Hit war wohl der Remix für Nightcrawlers‘ "Push The Feeling On", der ihn endgültig weltweit bekannt machte. Trotz der vielen Jahre hat er nie verlernt, was in den guten Clubs gespielt wird. Zuletzt arbeitete er mit Lana Del Ray, Dev, Crosstown Rebels, Jamie Jones, Lee Foss und Tricky. MARC KINCHEN zur Seite im Chalet stehen WILL CLARKE, LOCAL SUICIDE, JACK SUMMERS und JAN BITEZNIK. Tipp. // Chalet.berlin.de

13.07

06.07

WILL CLARKE

MACONDO

CASSIOPEIA // Freitag 13.07.2018

Macondo

8

Gabriel García Márquez’ Roman „Hundert Jahre Einsamkeit“, 1967 erschienen, machte ein kolumbianisches Dorf weltberühmt. MACONDO ist ein einzigartiger Ort, der die grenzenlose Schönheit und tragische Geschichte des südamerikanischen Kontinents vereint. Am 13.7. hält MACONDO Einzug ins Friedrichshainer CASSIOPEIA. Tropische Bässe treffen auf Cumbiafunk, Latintronic und südamerikanische Folklore. Eine Nacht im Taumel des großen Gabo. "Egal, was auch passiert, niemand kann dir die Tänze nehmen, die du schon getanzt hast." // cassiopeia-berlin.de juLi 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


14.07

bart skiLs

trY laND Feat. Bart sKils

Watergate // samstag 14.07. Die „kleine autonome Berliner Techno republik“, das TrY Land, lädt zu weiteren heißen 12 stunden Abfahrtsslalom ins watergate ein. Nicht nur TrY Host – THe reAsON Y – freut sich da auf BArT sKiLs. Zählt er doch zu den gefragtesten und respektiertesten DJs Hollands. Und zwar nicht erst seitdem er neben Acts wie Alan Fitzpatrick, Joseph Capriati, Luigi Madonna oder sam Paganini Teil des weltbekannten Drumcode Technoimperiums wurde - wo er ganz aktuell auch mit Cheffe Adam Beyer die "Your Mind" eP im Feuer hat. Dank seiner makellos konstruierten und sophisticated ausgearbeiteten Tanzflächen-Produktionen, auch auf anderen renommierten Labels, haben weitere internationale Produzentengrößen blindes vertrauen und lassen sich ihre

Tracks mit einem remix von ihm veredeln - wie auch Moby, Joris voorn, Nicole Moudaber, Kaiserdisco, Johannes Heil und nicht zuletzt Kollektiv Turmstrasse. während eine etage tiefer am „TrY Land wasser“ alles andere als kleine Brötchen gebacken werden. Denn ANDreAs HeNNeBerG und BeTH LYDi lassen einen showcase ihres hotten Techno Labels sNOe vom stapel. Dazu wirds mit AseM sHAMA und der glorreichen Channel X-Hälfte JiGGLer „mit das spannendste, was Underground Berlin momentan auf der Pfanne hat“. // water-gate.de

photo by Danny seaton

18.07

voLte-face

14.07

andreas henneberg

aWaY

://about bLank // mittWoch 18.07. Away presents JAsPer JAMes & vOLTe-FACe, Glasgow und London zugast in Berlin. eine schöne Portion Techno von der insel für unter der woche, beginnend um 18 Uhr und mit einem lecker-feinen BBQ im Garten. Glaubt man soundcloud, dann ist UrsULA MOOre ebenfalls noch in London beheimatet, glaubt man Facebook, dann ist es Berlin. Geboren in Christchurch in Neuseeland ist ihre musikalische Heimat auf jeden Fall inverted Audio, und ja, auch sie ist heute am start, und sie feiert ihr AwAY Debüt! CLAire MOrGAN und eLUiZe und natürlich DisCreTe CirCUiT und das AwAY sOUNDsYsTeM komplettieren. Join them… it’s bliss! // away-berlin.de

JULi 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

9


// Previews

photo by Marie staggat

21.07

Jerome sYdenham

eXquisite Feierei

suicide circus // samstag 21.07. Geboren in ibadan in Nigeria, führte ihn sein weg über england nach New York, wo er ab 1989 als A&r für Atlantic records arbeitete. Zwei Jahre vorher hatte er schon eine residenz im dortigen “Nell's” inne, was auch seinen weiteren weg bestimmen sollte. Zur Jahrtausendwende trat er mit seinem eigenen Label ibadan auf den Plan, ein Techno-imprint, mit dem er selbst zum Plattenboss wurde. JerOMe sYDeNHAM war von Beginn an ein “Global Player”, sein aktueller wohnsitz Berlin hat ihn sein Zelt in der Hauptstadt von Techno aufschlagen lassen. Heute Nacht also ein Heimspiel von einem vielgereisten, zusammen mit u.a. Lee vAN DOwsKi, TYree COOPer und sAsse aka FreesTYLe MAN. // exquisite-berlin.de

eNCOre.uNe.FOis

suicide circus // dienstag 24.07. spaß am Dienstag mit Techno & House auf zwei Floors. so macht der sommer doch richtig Freude! Mit AGeNT und eMPrO konnten zwei begnadete Musiker gewonnen werden, die die Nacht zu einem runden erlebnis werden lassen, in sachen sound und Feeling für den richtigen Track zur richtigen Zeit. empro meinte erst vor kurzem in einem interview mit uns: “Berlin ist irgendwie immer für eine überraschung gut, vor allem wenn man selbst denkt, man hat alles schon gesehen oder erlebt, um eine ecke weiter wartet meist schon eine neue welt.” Und genau das gilt auch für heute: eine neue Nacht, eine neue welt! // suicide-berlin.com

24.07

empro

BONitO HOuse CluB

photo by v Haase

25.07

martin LandskY

10

tresor // mittWoch 25.07. Die Fussball-weltmeisterschaft ist mittlerweile Geschichte, wo sich russland sicherlich von seiner besonders sportlichen seite gezeigt hat. Nun, genau 10 Tage nach dem Finale gibt es ein paar musikalische Grüsse aus Moskau, von vLADiMir DUBYsHKiN. Auf dem klangschönen Label трип von Nina Kraviz erscheinen seine Tracks unter anderem, und diese führen ihn nun auch aus der russischen Hauptstadt in die deutsche. von Neighbourhood aus London reist TAsHA an, YANT aus Blackaxon und wice aus steinlach komplettieren. im Globus spielen MArTiN LANDsKY, reNATO und BeNNY GrAUer. Die Tresor New Faces treffen auf den Bonito House Club. // tresorberlin.com

JULi 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


// POLYGON CsD sPeCiAL

27.07

marceL db

revOlver partY

kit kat cLub // freitag 27.07 Hier steigt die offizielle eröffnungsparty zum Christopher street Day. über 2000 Gäste werden zu einem grandiosen startschuss erwartet, exzessiv und ungehemmt kann dabei all das ausgelebt werden, was man(n) sich zum Christopher street Day eben so erträumt. Hochsommerlich heiß dürfte es fraglos zugehen, auf massiven vier Dancefloors und in der “Biggest Darkroom Area Downstairs” by Bunkerfloor. Und mit einem eigenen Truck geht es natürlich auch noch auf die Pride Parade, mit u.a. MArCeL db und BreTT KNACKseN an den Decks. Die 4 Floors im Club werden u.a. bespielt von BeN MANsON, GUY wiLLiAMs, AsAF DOLev und Mr FONK.

B:east XXl CsD speCial

28.07

poLYgon cLub & garden // samstag 28.07. Ganze 12 stunden geht es im Polygon Club und Garten hoch her, wenn von 22 bis 10 Uhr unter anderem special Guest PAGANO den Ton an- und den Takt vorgibt. Aus der britischen Hauptstadt reist er heute in die deutsche, natürlich ein Highlight, war er doch gerade erst mit seinem “The rebel” auf der Toolroom TOO15OOM Compilation dabei, um 15 Jahre Toolroom musikalisch zu feiern. sein remix für “Pale Green Ghosts” von John Grant gibt darüber hinaus einen weiteren vorgeschmack auf das, was es in dieser Nacht von seinen Decks zu erwarten gibt. sehr treibend, sehr energetisch!

photo by Adam Klik

29.07

Westbam

pOlYGON

photo by pagano

photo by by Tobias Dörer - TD-PhotoDesign.de

revoLver partY - B:eAsT, POLYGON und MeNtabolism präsentierten: THe BerLiN PriDe weeKeNDer 2018

pagano

csd open air // sonntag 29.07. Das offizielle Christopher street Day Closing startet als sonntagsOpenair von 10 bis 22 Uhr und wartet mit einem wirklich wahren special Guest auf. Der “Beatbox rocker” und vorreiter in den meisten Dingen, die in Deutschland mit Techno zu tun haben, gibt sich die ehre. wesTBAM steht wie kein zweiter für den Aufstieg elektronischer Tanzmusik in den neunziger Jahren in unserer republik. vordenker und ideengeber, Musiker und Macher war und ist er. Mit seinem heutigen set geht es wieder ein stück weiter in richtung seines anstehenden “risky sets” Albums. ab 22 uhr steigt das mentabolism official csd closing. das kombiticket für diese 4 parties gibt es für 40 euro auf www.revolverparty.com

JULi 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

11 11


// Previews

27.07

Human Electronique meets Mischkonsum M-Bia Club // FReitag 27.07.

CUBEX

CUBEX zieht seit fast zehn Jahren seine Bahnen im stetig expandierenden Minimal-Techno Universum. Dabei zeigt sich bei ihm eine ganz spezielle Vorliebe für die eher deepen & darken Ausformungen. 2016 kontaktete er mit seinem “Holographic Universe” auf Mischkonsum, sein Remix für “Sieben” von Freddy Hetzinger im letzten Jahr war der bislang zweite Touchdown auf dem Label. Nun steht eine gemeinsame Labelnacht auf dem Plan, wenn Human Electronique auf Mischkonsum trifft. Neben CUBEX sind auch ERIC SCHAICH, GRUENER STARR, SASH LIQ und DOPAMIN SYNAPS am Start - und natürlich FREDDY HETZINGER. // m-bia.de

HE.SHE.THEY

WATERGATE // SAMSTAG 28.07. “A place without prejudice for people to be people”, so das Motto des Londoner Partythrillers, der zum CSD Pride Wochenende in Berlin gastiert und sich dem vorurteilsfreien Spirit der euphorischen Anfangsjahre von House und Techno verschrieben hat. Die Party als Statement, so der Auftrag. Dass die DJs aus Detroit, London, Paris und Berlin kommen, ist kein Zufall. Dass mit MAYA JANE COLES, ALINKA, CINTHIE, KRISTIN VELVET, LAUREN FLAX, LOUISAHHH und WAX WINGS nur Ladies an Decks stehen, natürlich auch nicht. Bevorzugter Einlass für Dragqueens! // water-gate.de

03.08

Benjamin Stahl

12

28.07

Maya Jane Coles

Friedlich Feiern

M-BIA // FReitag 03.08. Anfang August übernimmt Sound of Eastside erneut den Techno-Floor bei Friedlich Feiern im M-Bia Berlin. Sound of Eastside meets Friedlich Feiern IX! Dieses Mal sind dabei u.a. BENJAMIN STAHL von BRB-Digital aus Wildau, RONNY GEE, DEXTAR, MIRKO JESCHKY und CHRIS FRIEND am Start, wobei mit Benjamin Stahl ein wirklicher Brandenburg Allstar die Hauptstadt beehren wird. Von 2004 bis 2006 war er Resident im Brandenburger Club "Alte Kantine Arenzhain" und spielte bei Festivals wie Airbeat One, Sonne Mond Sterne und natürlich Summer Spirit. Einmal Techno immer Techno! // m-bia.de

JuLi 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


// Festival Preview

20.07

Flonske

Rock im Grünen

20. - 21.07.2018 // Biesdorf Parkbühne Passend zum Datum findet das Rock Im Grünen Festival zum 21. Mal auf der Biesdorfer Parkbühne statt. Genau genommen vom 20. bis 21. Juli und natürlich ist der Eintritt kostenlos! Genremäßig wieder buntgemischt und für jeden was dabei, wird im Randbezirk Marzahn-Biesdorf Newcomer_Innen eine Bühne geboten. Mit dabei BLOND, DEGREED, FLONSKE LAUTSTADT und viele weitere interessante Künstler_Innen. Das ganz Besondere an diesem Festival, alles wird ehrenamtlich organisiert! Dafür bekommt das Festival von uns auch in diesem Jahr Applaus!!! // rockimgruenen.de

REGGAEJAM

03.08. - 05.08.2018 // Klosterpark - Bersenbrück Es ist das beliebteste und familiärste Reggae Festival Deutschlands - die REGGAEJAM in Bersenbrück. Das Reggae Magazin RIDDIM kürte das Festival schon zum 10.(!) Mal in Folge zum beliebtesten Festival. Dank dem Gründer Bernd Lagemann ist die Reggaejam stetig gewachsen - aber in einer kontinuierlichen und herzlichen Form. In diesem Jahr kommt noch etwas Besonderes hinzu: Das Reggae Jam findet zum 25. Mal statt - ein Vierteljahrhundert. Richtige Perlen der Reggae Musikgeschichte wie COCOA TEA, DERRICK MORGAN, JOHNNY OSBOURNE uvm. präsentieren Klassiker und eine fabelhaft gute Show. KONSHENS, I WAYNE, CAPLETON und SEVANA erzählen Geschichten von Liebe, Verrat und dem Wunsch nach mehr Naturverbundenheit. Das schönste an dem Festival ist seine Atmo, die wie erwähnt herzlich ist, die Akkustik im Klostergarten und der Sprung in den Fluß, wenns mal wieder zu heiß wird:) Herzlichen Glückwunsch REGGAEJAM - ohne Dich würde was fehlen! (jk)// reggaejam.de

03.08

Cocoa tea

Watt für Jede*n! Festival 10.08

GroSSstadtgefluester

14

10.08. -12. 08.2018 // Neuschoo – Ostfriesland Das Friedensfestival Ostfriesland bekommt einen neuen Namen und wird dann 2018 auch schon wieder zu Ende sein. Das „Watt für Jede*n! Festival“ wird aus der Taufe gehoben und präsentiert vom 10. - 12. August 2018 Künstler*innen wie Trettmann, Grossstadtgeflüster, Il Civetto, Skazka Orchestra, Kobito, Amewu, Tice u.v.m. An 3 Tagen treten rund 20 Bands und rund 10 DJanes auf mehreren Bühnen auf, alle Genres werden geboten: Ob HipHop, Soul, Jazz, Reggae, Alternative, Independent, Punk, Ska,Techno und House, hier is WATT für jeden dabei. Aber Moment, dieses kleine feine Festival unterscheidet sich in einem ganz wesentlichen Punkt. Nicht nur dieParty zählt, sondern auch ein kulturelles und politisches Angebot – immerhin geht das Festival aus dem Friedensfestival hervor – und was brauchen wir in diesen Zeiten stärker als Frieden?! Also tauscht Euch aus, informiert Euch, nehmt an Workshops teil und macht Party in Neuschoo beim Watt für Jede*n! Festival. (jk) // friedensfestival-ostfriesland.de JuLi 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


14. JULY 2018 START 23:55

BART SKILS THE REASON Y ANDREAS HENNEBERG ASEM SHAMA JIGGLER BETH LYDI


// HiGHLiGHT

trinitY music präsentiert:

TeKASHi 6iX9iNe EXKLusIVE DEutsCHLanDsHOW saMstag 14.07.2018 huxLeY's neue WeLt

in den staaten ist er bereits ein superstar, nun muss auch europa unbedingt von TeKAsHi 6ix9ine erfahren. Auf "world Domination" -Tour unterwegs, legt er seinen exklusiven Deutschland-Halt in Berlin ein. Am samstag,den 07.Juli, setzt der rapper auf der Bühne seine harte Punk-Power mit starken vibes und Anarchy-raps in reine energie um. Das HUXLeY's NeUe weLT ist dabei der Ort der Austragung. Mit seinen regenbogen-Grillz und seinen knallbunten Haaren ist TeKAsHi 6ix9ine momentan der schillerndste Us-rapper. Auf instagram hat er die sechsstellige Anzahl von Followern längst übertroffen und mit seinem Debüt-Mixtape "Day69" sammelt er Klicks in Millionenhöhe. Der in einem einfachen New Yorker viertel aufgewachsene TeKAsHi 6ix9ine alias Daniel Hernandez macht ebenso gewalttätige wie farbenfrohe Clips mit Anleihen aus Manga- und Anime-Kultur. Zudem ist er 16

Teil der sCUM Gang, das Akronym steht für "society can‘t understand me" – ein identitätsstiftendes Motto für seine Millionen Follower und zugleich eine rechtfertigung für seine ästhetik: "ich will Gewalt nicht verteidigen, aber ich will alle seiten zeigen. ich will, dass die Menschen verstehen, warum Tekashi so ist, warum er das macht, warum er diese Botschaft vermittelt, warum er so aufgewachsen ist. Das ist passiert. ich will, dass die Leute die Geschichte von Tekashi69 verstehen.“ im vorfeld wird das Berliner Publikum von dem Berliner Trap-Hip-Hop-Duo Marvin & OTG135 unterhalten. Die spandauer präsentieren einen aktuellen, sehr urbanen sound. Noch sind MArviN ein Underground-Phänomen, ihre videos sind schwer zu finden, und ihre Auftritte rar gesät. Das wird sich ab jetzt ändern. (jk) // dodotickets.de JULi 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


the wailers 08.08.18 · Huxleys

everlast

hilltop hoods 15.08.18 · SO36

chefket

16.09.18 · Columbia Theater

05.10.18 · Astra Kulturhaus

pouya

macy gray

05.10.18 · Gretchen

30.10.18 · Astra Kulturhaus

anderson .paak & jason derulo the free nationals 23.10.18 · UFO im Velodrom

10.07.18 · Columbiahalle

café tacvba

+ huaira 24.07.18 · Astra Kulturhaus

alina baraz

16.11.18 · Columbia Theater

w w w.t r i n i t y m u s i c . d e


// HiGHLiGHT

YeSiAM - SPeCiAl

TANiTH saMstag 07.07.2018 a seven

Yesiam– a true dedication to berlin techno. berlin ist nach wie vor das zentrum elektronischer musik, und auch die berliner feierkultur sucht bekanntlich weltweit ihres gleichen. insbesondere techno hat seine festen Wurzeln in der hauptstadt. in all den Jahren hat sich viel verändert. clubs machten dicht, neue kamen dazu und manche der alten erlebten sogar eine Wiederauferstehung. so wie sich die clublandschaft verändert hat, hat sich auch der sound verändert. musikrichtungen verschwimmen, alles wird zunehmend homogener und angepasster. in zeiten des Wandels möchte die Yesiam crew ein wenig in der zeit reisen und daran erinnern, wo wir alle herkommen. in Locations mit eben dieser vergangenheit werden bekannte berliner künstler eingeladen, um einen subkulturellen bestandteil berlins zu zelebrieren – techno. diesmal wird die nostalgische musikalische reisegruppe angeführt und geleitet von niemand geringerem als tanith. 18

1987 zog tanith von Wiesbaden, wo er als amok unterwegs war, nach berlin und war als wahrer pionier in der acid-house-szene aktiv, u.a. als resident dJ im ersten acidhouseclub berlins, dem ufo. im ufo 2 organisierte er im Januar 1990 seinen eigenen clubabend, das cyberspace. durch diese mittwochsparty und als resident der legendären tekknozidpartys war tanith der erste tekkno-dJ und einer der begründer der neuen technokultur in deutschland. beispielsweise spielte er 1992 sein erstes Liveset auf der noch jungen Loveparade. an einer so geschichtsträchtigen adresse wie der des aseven ist es nun an der zeit neue geschichte zu schreiben. (mgn) // aseven.de

JULi 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


VINTAGE SCHMUCK MUKKE & KLAMOTTEN


// HiGHLiGHT

Dr. MOTTe'S

BirTHDAY CeleBr ATiON 2018

saMstag 14.07.2018 suicide circus

mit tawa girl aus marseille & Lilly deupré aus berlin sind auch zwei dJanes dabei. Wie bist du auf die beiden gestoßen? Tawa Girl macht schon lange Musik und die finde ich immer wieder überraschend und sehr gut. ich spiele ihre Tracks gerne 20

in meinen sets und möchte ihr deshalb die Chance geben in Berlin einmal zu zeigen was sie kann. Lilly Deuprè ist quasi ein Homie im suicide Circus. ihre sets hören meine Freundin und ich super gerne, weil Lilly auch immer für eine überraschung gut ist und einfach einen tollen Musikgeschmack hat. mit housemeister & gabriel Le mar wird das Line-up komplett. beide waren 2016 schon einmal dabei, worauf freust du dich bei der jetzigen fortsetzung? Housi ist einfach geil. Klasse sound, rampensau und eine echt dufte Type. seine DJ-sets mag ich wegen ihrer besonderen energie. es geht immer gut nach vorne und macht einfach gute Laune. Und wo wir schon bei duften Typen waren: Für mich gibt es keinen besseren DJ auf dem Open Air Floor, als meinen lieben Freund Gabriel Le Mar! (fhp) // www.drmotte.de das komplette interview gibt es auf www.freshguide.berlin JULi 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

photo by Petrov Ahner

deine geburtstagsparty steigt am 14.07. im suicide circus, diesmal u.a. mit zwei Live-acts! Wie bist du auf "ströme" gekommen, was verbindet dich mit patrick chardronnet? ich feiere beide Live Acts richtig und freue mich riesig, dass es geklappt hat, sie zu meiner Geburtstagsparty zu buchen. ströme hab ich letztes Jahr auf der superbooth 2017 das erste mal live gesehen. sie spielen mit dem rücken zum Publikum und jeder kann mitverfolgen was sie an ihren beiden großen, modularen schränken voller elektronischer soundmodule anstellen. Patrick Chardronnet ist ein begnadeter Musiker. ich habe ihn durch meine Booking Agentur Pearls Booking - leider erst viel zu spät - kennen gelernt. seine Auftritte sind voller emotionen und überraschender rhythmen.


CSD BERLIN PRIDE 2018 | OFFICIAL MAIN PARTY

|

|

MONIKA KRUSE

DAPAYK & PADBERG LIVE MARC MIROIR AEREA NEGROT LIVE GLORIA VIAGRA DJ BERRY E. HANDMADE KATY BÄHM DEE DEEPNEUE STELLA DeSTROY ESTHER SILEX FIXIE FATE MAX DEL PRINCIPE CHARLET C. HOUSE

FUNKHAUS

SHOWS: REAL HOUSEWIVES OF NEUKÖLLN PHIL PLASTIC BAMBI MERCURY JADE LEE + DANCERS

HOSTS: LETO VAN LONG DENNIS BIGELL MUTTI TRISTAN REHBOLD

NALEPASTR. 18 12459 BERLIN BUS SHUTTLE, BOAT SHUTTLE TRAM 21, S-BAHN OSTKREUZ

PRE-SALE TICKET: € 25 INCL. BUS SHUTTLE VIA FUNKHAUS.EVENTS

WWW.UNITYPRIDE.BERLIN


// HiGHLiGHT

DAN BURI

AGENT

BAKO

ASEM SHAMA

THE CHEAPERS NIKO SCHWIND

NICONÉ

BOrDel DeS ArTS MIMI LOVE

DOnnErstag 19.07.2018 | 22.00 renate

HEERHORST

FERDINAND DREYSSIG

MATCHY

MAURICE MINO

MAT.JOE PHILIPP KROTH

MAURO BASSO MUTLU

SID

RENE BOURGEOIS

22

ROCKO GARONI

GIL GILL

JUNi 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


Nicht nur alle, die im Juni dabei sein konnten, zählen wie wir möglicherweise schon die Tage, bevor es dann endlich am dritten Julidonnerstag mit 26 stunden Bordel spaß weitergeht. Musikalisch bleibt wohl auch diesmal kein wunsch offen, kein Auge trocken. schon allein wegen der Homie-Gast-Act-Knaller NiCONé, MAT.JOe, MiMi LOve, MATCHY, THe CHeAPers, NiKO sCHwiND, AseM sHAMA, reNe BOUrGeOis, MUTLU, siD, AGeNT, FerDiNAND DreYssiG, rOCKO GArONi , DAN BUri, BAKO, MAUriCe MiNO und ALXJ! Mindestens genauso aufregend verspricht selbstredend auch der sound der Bordel-Neueinsteiger HeerHOrsT (live), GiLL+GiLL aus Zürich, MAUrO BAssO aus Bremen, TOM eiCHHAGeN und PHiLiPP KrOTH zu erfreuen. Natürlich eingebettet in den Deep Techno der Bordel residents MiKe BOOK, DANieL JAeGer, sOKOOL, CAsiMir vON OeTTiNGeN, eLeCTrONiC eLePHANT, sOKOOL, vOM FeisTeN, MArTiN KA, JUrieMeMBer und DAeNseN.

LiCHTFeTisCH ist durch nächtliche – aufwändig beleuchtete – kostenlose Open Airs in Berlin bekannt geworden. „wir lieben Technik, bauen viele unserer Lichteffekte selber und entwickeln auch die dazugehörige steuerelektronik. Alles was leuchtet und lasert macht uns spaß! Mittlerweile haben wir Festivals in Frankreich, Deutschland und Polen beleuchtet, Laserballons steigen lassen, immobilien erhellt und sind in vielen Berliner Clubs zu Gast gewesen. wir sind ständig auf der suche nach neuen Herausforderungen und schrauben in der Zwischenzeit an unseren erfindungen weiter.“ weder Kosten noch Mühen scheuend, haben die beiden diesmal natürlich wieder ganz neue Laser zur verstärkung eingeplant. wir sind schon sehr gespannt auf die neuesten Abenteuer aus dem magischen Laserland.. // facebook.com/bordeldesarts // lichtfetisch.de

Als Künstler der Nacht präsentieren wir diesmal megaspannende visual Art Aktivisten, die uns nach „Alice im Laserland“ und „Laserland Lichterloh“ (2016) nun erneut mit ihren virtuellen Zauberschlössern wegflashen werden: bordeL des arts presents Lichtfetisch „LustY Laser invasion“

JULi 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

23 23


// HiGHLiGHT

csd speciaL bY g daY

rOBerT OWeNS gLorY pride

saMstag 28.07.2018

seit mehr als vier Jahren zelebriert die Queer Party G Day jede Form von Glory, vom sexual Glory zum glorreichen LGBT Pride, mit positiven vibes auf dem Floor. Jenseits aller Grenzen von Gender, Alter, Nationalität und Kultur heißen die Organisatoren und resident DJs 2FArO und MAsHYNO jeden willkommen, der gemeinsam die Freiheit und Freude zelebrieren will.

Beispiel die Chicago-House-Legende rOBerT OweNs, aber auch sAMUeL GieBeN, der zuletzt im robert Johnson, in Hanoi und in Hong Kong seine Platten drehte. in seiner wahlheimat Berlin hat er sich zudem als Booker und Promoter für die wilde renate, als resident bei riot und als “behind the scenes wizard” für Paramidas Label Love On The rocks einen Namen gemacht.

seit 2017 hat die in- und Outdoor Party im suicide Circus ihre neue Heimat gefunden. Zum CsD 2018 gibt es ein amtliches 25-stunden-special mit zwei Floors, wobei Techno drinnen einheizen wird und House draußen zum Tanzen unter dem freien sommer-sonnen-Himmel einlädt. ein bisschen Open Air Feeling mitten im wilden Urban Jungle, bei hoffentlich allerbestem wetter.

Neben rOBerT OweNs und sAMieL GieBeN spielen zudem u.a. PeGAsvs von Burnin Music recordings aus London und MAr/Us von Gegen aus rome oder auch KH38 und JOsePH DieL. 2 FArO und MAsHYNO empfangen als Gastgeber natürlich ebenso hinter Decks. Los geht es am samstag um 21 Uhr, und von da an heißt es 25 stunden G DAY nonstop! // suicide-berlin.com

Und für eine 25-stunden Party auf zwei Floors braucht es natürlich auch ein stattliches Line-up. Mit dabei ist so zum 24

JULi 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

photo by Boaz Arad

suicide circus


ROBERT OWENS pegasvs mar/us samuel gieben kh38 joseph diel 2faro mashyno & special guests

L L G G sa 28 07 21:00 openair &indoor

25hrs

suicide circus

CSD special by

y Y Y R R e e d e d i i d r ri pr p

p

SHOWCASE

nansea

cinema

Rosa von Praunheim Nicky Miller


// HiGHLiGHT

uNiTY PriDe 2018 saMstag 28.07.2018 funkhaus

monika kruse

26

JULi 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


Jedes Jahr im sommer versammeln sich zehntausende Menschen in Berlin, um den CsD in Berlin zu feiern. es geht um Gleichberechtigung und dass es egal ist, wen du liebst – es geht um Anerkennung der freien Liebe und dass wir uns ausleben dürfen, ohne kritisiert oder beurteilt zu werden. UNiTY - Das ist die offizielle Abschlussparty des CsD in Berlin! Und diese Party vereint all die großen Labels der stadt, ein schulterschluss wie er bereits auf der Demonstration und dem Umzug des CsD vorgelebt wird Die Zusammenkunft der angesagtesten Party Brands in Berlin, um gemeinsam die größte CsD Party zu feiern: MeMBers, GMF, Trashera, Chantals House of shame, Goys’N’Birls, Male Party & The real Housewives of Neukoelln präsentieren die offizielle samstags-CsD Party 2018. Auf 3 Floors und einem Open Air Bereich direkt an der spree kommen DJ´s, Live Acts und Künstler aus den unterschiedlichsten musikalischen richtungen zusammen, um mit Gästen und Besuchern aus aller welt UNiTY zu JULi 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

feiern. Der Megaevent findet in einer der spannendsten Locations in Berlin statt, dem „FUNKHAUs Berlin“. Neben international hochkarätigen DJs wie MONiKA KrUse, DAPAYK & PADBerG live!, AereA NeGrOT (set & vocals), MArC MirOir, DJ BerrY e., HANDMADe, Dragqueen KATY BäHM und vielen mehr, werden walking Acts, showeinlagen und spezielle Lichtinstallationen, sowie ein eigens eingerichteter Darkroom für einen unvergesslichen CsD 2018 sorgen. erwartet werden viele Feierwütige, denen ein fettes Lineup jede Menge musikalischer vielfalt auf höchstem Clubniveau bietet. Gemeinsam Zeichen setzen, feiern für Gleichheit und Akzeptanz. so bunt und facettenreich wie die Liebe ist, ist auch das LineUp – für jeden ist etwas dabei. Lasst uns gemeinsam und vereint beweisen, dass Musik es wieder mal schafft, Gedankenmauern abzureissen. see you united at the Dancefloor. (MGN) // facebook.com/unity.bLn/ 27 27

photo Dapayk & Padberg by patricebrylla habour

dapaYk & padberg


// HiGHLiGHT

aWaY presents

MOODYMANN ://about bLank

er ziert das aktuelle Cover des GrooveMagazins, Kenny Dixon Jr. alias Moodymann. warum? sein neues Album “Got Me Coming Back rite Now” steht an, irgendwann jetzt im sommer soll das gute stück erscheinen. Die vorab-single kam bereits im Frühjahr, sehr groovig, sehr warm, sehr vocalig. Und natürlich ist der Titelsong die B-seite, auf der A erklingt “Pitch Black City reunion (recorded live somewhere in Detroit)”, und das könnte direkt aus irgendeinem JazzKeller sein. Oder die sample-Quelle, wer weiss das schon... im Kern umtanzt sein Tun auf jeden Fall die seele der House-Music, von jeher sein Lebenselixier. Mr. House war so auch nicht von ungefähr eines seiner ersten Pseudonyme, unter denen er produzierte, funkiger weise sogar schon bevor es House gab. Das Pseudonymhafte überträgt sich auch auf sein Auftreten als DJ, immer leicht verschleiert, immer etwas anonym. Und auch stilistisch immer schwer zu fassen, was seinen DJ-sets stets einen ganz besonderen reiz verschafft. Nicht zuletzt auch seinen DJ-Kicks von 2016. 28

Heute gibt es das Update, frische Kicks mit frischen Tracks. “Got Me Coming Back rite Now” steht an, ein Detroiter House-Musiker in Berlin. was will man mehr? Nun, noch ein paar weitere Acts vielleicht ;-) Heute sind das u.a. MOve D, PeTer vAN HOeseN und eriC CLOUTier oder auch CLAire MOrGAN, DisCreTe CirCUiT und das AwAY sOUNDsYsTeM. ein hochsommerlicher start in den August mit einem Traum von einem Headliner. Got You Coming Back rite Now! (fhp) // away-berlin.de

cLaire morgan

move d

JULi 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

photo Claire Morgan by Kieran Behan - Crystal Mafia

saMstag 04.08.2018


// HiGHLiGHT

JuliAN MArleY & THe uPriSiNG DOnnErstag 02.08.18 / 20 H Yaam

Marley verpflichtet! Nun, auch der zehnt(!)-geborene sohn von Bob Marley wandelt natürlich auf den spuren seines legendären vaters. seine erste Aufnahme lieferte Julian Marley mit fünf Jahren ab, sein erstes eigenes Album veröffentlichte er 1989 im Alter von 14 Jahren. in Jamaika arbeitete er mit Musikern wie earl Lindo oder Tyrone Downie. sein zweites Album – da war er immerhin schon 21 Jahre alt – erschien auf dem Label der Geschwister stephen und Ziggy Marley. sein Album “Awake“ war für den Grammy 2010 in der Kategorie „Best reggae Album“ nominiert. Mit „straighter roads“ gab es im Mai diesen Jahres zumindestens eine neue single, eventuell darf man nun auch auf eine neues Album hoffen:) Manche frohe Nachrichten verbreitet man am besten mündlich:) 30

Neben der Musik ist Julian Marley sehr engagiert. „Ju Ju“ Julian Marleys humanitäres Herz schlägt für die Ghetto Youths Foundation, die er mit seinen Brüdern Ziggy, Damian und stephen betreibt. Die Mission der Foundation ist es, das Leben benachteiligter und minderjähriger Jugendlicher im in- und Ausland zu verbessern. sowie Jugendliche vor Armut, sozialen Problemen, familiärer Unordnung und entfremdung zu schützen und zu stärken. Julian Marley ist selbst ein sehr spiritueller Mensch und lebt gerne zurückgezogen. Daher freuen wir uns, Julian Marley am 02.08. im Berliner YAAM Club mit seiner großartigen Band The Uprising begrüßen zu dürfen. (jk) // yaam.de JULi 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


A la la la la long !“

Hits like Sweat (A la la la la long ), Rock with you & Bad Boys!

INNER CIRCLE @,(9:65:;(., 1<)03f<4:265A,9;

-Y!

>>>2,::,3/(<:5,;


// UrBAN

Do, 19.07.2018 / 20h

giLberto giL & amigos: dachterrasse des hkW

40 Jahre nach der veröffentlichung seines visionären Albums „refavela“, bringt Gilberto Gil die Tropicália nach Berlin! Auf der Dachterrasse des HKw spielt er zusammen mit der sängerin Mayra Andrade, dem schlagzeuger Domenico Lancellotti und einem internationalen musikalischen ensemble. Mit dem Programm refavela 40 bringt Gil, heute einer der erfolgreichsten Musiker südamerikas, ein stilprägendes Album seiner Karriere nochmals auf die Bühne. entstanden 1977 nach seinen erfahrungen im Londoner exil und einer

32

reise nach Nigeria, fließen in refavela afrobrasilianische einflüsse zusammen mit Funk, reggae und Afrobeat. Gil, der ehemalige Kulturminister Brasiliens, feiert nun das 40-jährige Jubiläum des Albums in Berlin. // hkw.de

JULi 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


mi, 08.08.18 / 20 uhr

the WaiLers huxLeYs neue WeLt

Die legendäre Band von Bob Marley kommt am 8. August nach Berlin, ins Huxley's. wenn es um die Musik und das erbe von reggae-Legende Bob Marley geht, sind The wailers nach wie vor die Nummer eins in der reggae-welt. Die ehemalige Begleitband Marleys gibt nach dessen Tod pro Jahr etwa 200 Konzerte mit Klassikern wie „Get up, stand up“, „i shot the sheriff“, „No woman, No Cry“, „Buffalo soldier“, „Could you be Loved?“ oder „stir it up“. Bob Marleys songs bleiben zeitlos schön auch dank der politischen Botschaft, die bis heute Gültigkeit hat. Zudem haben The wailers ein Händchen dafür, die passenden songs für jedes Publikum auszuwählen, um im Geiste Bob Marleys die Menschen zu inspirieren - für eine bessere welt in Frieden und einigkeit. // dodotickets.de

Fr, 03. & Sa, 04.08.2018

beatbox battLe WorLd championship astra über 200 Beatboxer aus 51 Nationen, darunter die UsA, Neuseeland, Japan, singapur, Korea, russland und nahezu ganz europa, treten in den fünf Kategorien MeN, wOMeN, TAG TeAM, LOOP sTATiON & Crew BATTLe gegeneinander an. AlleTeilnehmer mussten sich in ihren Heimatländern bei offiziellen nationalen vorentscheidungen für die 5. weltmeisterschaft qualifizieren. Um sicher zu stellen, dass nur die besten der besten "menschlichen soundmachinen" am weltgrößten Beat Box Festival teilnehmen. rund 3.000 Zuschauer werden zur Beatbox Battle wM im schon jetzt nahezu ausverkauften Astra Kulturhaus an der warschauer Brücke erwartet. ihnen wird die internationale elite live präsentieren, was Beatboxing im Jahr 2018 bedeutet. // beatboxbattle.com JULi 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

33


// reGGAeiNBerLiN.De

Ausgewählte veranstaltungen, Partybilder und Tipps auf www.reggaeinberlin.de Mi, 18.07.18 / 20h

tarrus riLeY

„she's royal“ - welcher reggaefan kennt diesen song nicht. überall, weltweit – Tarrus riley ist ein Ausnahmekünstler. Der sohn des ehemaligen Uniques-sängers Jimmy riley gehört inzwischen zu den größten reggae stars der neuen Generation. seinen Durchbruch feierte er mit den Alben „Parables“ und „Contagious“, welche ihm nicht nur internationales renommee, sondern auch zahlreiche Auszeichnungen einbrachten. Bei den reggae Academy Awards holte er gleich mehrere Auszeichnungen, u.a. in der

tarrus riLeY feat. dean fraser & bLak soiL band festsaaL kreuzberg Kategorie “Bester sänger”; und für seine Hit single “she’s royal” bekam er Awards in den Kategorien “beliebtester song” & “bester reggae song”. An diesem erfolg ist sicherlich auch die großartige Band des legendären saxophonisten Dean Fraser beteiligt, der einen Großteil Tarrus' veröffentlichungen produzierte und ihm auch dieses Mal wieder als Musiker und Bandleader zur seite stand. (jk) // revelation-concerts.com

Do, 02.08.18 / 20 h

JuLian marLeY & the uprising Yaam Marley verpflichtet! Nun, auch der zehnte (!) sohn von Bob Marley wandelt natürlich in den spuren seines legendären vaters. seine erste Aufnahme lieferte Julian Marley mit fünf Jahren ab, sein erstes eigenes Album veröffentlichte er 1989 im Alter von 14 Jahren. in Jamaika arbeitete er mit Musikern wie earl Lindo oder Tyrone Downie. sein zweites Album – da war er immerhin schon 21 Jahre alt – erschien auf dem 36

JuLian marLeY

Label der Geschwister stephen und Ziggy Marley. sein Album “Awake“ war für den Grammy 2010 in der Kategorie „Best reggae Album“ nominiert. im Mai diesen Jahres gab es zumindestens eine neue single „straighter roads“. eventuell darf man nach dem 2010er auf eine neues Album hoffen:) Frohe Nachrichten verbreitet man am liebsten mündlich:) (jk) JULi 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


// reGGAeiNBerLiN.De

MO, 06.08.18 / 20 h

sLY & robbie

sLY & robbie and the taxi gang feat: bittY mcLean & Junior naturaL Yaam

Das YAAM feiert am 6. August den Jamaican independence Day mit einem hochkarätigen Line Up. schlagzeuger sly Dunbar und Bassist robert shakespeare schlossen sich Mitte der 1970er Jahre zusammen, nachdem sie sich in Jamaika als professionelle Musiker etabliert hatten. sly und robbie haben schätzungsweise 200.000 Aufnahmen gemacht oder produziert, viele

davon auf ihrem eigenen Label Taxi records. Mit dem überaus erfolgreichen Produzententeam kommt englands lovely sweet musician Talent BiTTY MCLeAN am 6. August ins YAAM. Und dank dem schwedischen Gesangstalent JUNiOr NATUrAL ist dann auch roots, reggae und rocksteady gesorgt. (jk) // yaam.de

Fr, 31.08.2018 / 20h

inner circLe – 50 Years on stage kesseLhaus inner circLe

Die jamaikanische Kult-reggaeBand inner Circle feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen und geht in diesem Zusammenhang auf große welttournee. Am 31. August feiern sie im Kesselhaus in der KulturBrauerei ihr "Long Time on stage". Mit songs wie „sweat (A La La La La Long)“, „Bad Boys“, „rock with You”, „Games Peo38

ple Play”, “Mary Mary”, “Young, wild & Free” oder “Tenement Yard” (wurde gerade von Jay-Z gesampelt), haben sich inner Circle unsterblich gemacht und ihren Platz in der Musik-Geschichte gesichert. sichert auch ihr euch Tickets! (jk) // kesselhaus.net JULi 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


// HiGHLiGHT

Die FriTZ DeuTSCHPOeTeN fr, 31.8. 2018 – sa, 01.09.2018 ifa sommergarten

megaLoh

romano

kontra k cLueso

Der schönsten Freiluftarena der Hauptstadt, dem iFA-sommergarten, wird auch 2018 ein fulminantes Zwei-TagesFestival Fritz DeutschPoeten beschert - am 31. August und am 01. september. Anlässlich der iFA – der internationalen Funkausstellung in den Messehallen unterm Funkturm, findet wie jedes Jahr auch gleichzeitig ein Musikfeuerwerk mit deutschen PopArtists statt. Die zahllosen DeutschPoeten-Fans dürften sich über CLUesO, rOMANO, sDP und MeGALOH mega freuen - wie natürlich auch die Fans von KONTrA K. Die rapperin eunique gilt als Geheimtipp und hat kraftvolle skillz am start.

sdp

Haftis Jüngling BAUsA wird dann schnell mal die Herzen von den weiblichen Besucher_innen rühren und mit seinen 808 Beats den Trap Liebhabern einheizen. BreTT ist 60er und 70er, aber mit indie, Alternative, ein bisschen stoner und ganz viel Heute. interessante Mischung:) Alles zu sehen und zu erleben am 31.8. und 01.09. im iFA sommergarten. Die Fritz DeutschPoeten 2018 – Clueso, Kontra K, romano und viele weitere. Jetzt Tickets sichern. // fritzdeutschpoeten.com photo Clueso by Christoph Kostlin, Kontra K by NiCULAi CONsTANTiNesCU, Megaloh by robertwinter, romano by CMs source, sDP by ArneMuseler

40

JULi 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


// special

28. Juli 2018 CSD | Pride DEMO 12:00 KurfĂźrstendamm FINALE 14:00 Brandenburger Tor

42

JuLi 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


Der CSD erinnert an den ersten Aufstand von Schwulen, Lesben, Bisexuellen und Transgendern gegen die Polizeiwillkür in der New Yorker Christopher Street: In den Morgenstunden des 28. Juni 1969 fand in der Bar Stonewall Inn der sogenannte Stonewall-Aufstandstatt. Zu dieser Zeit gab es immer wieder gewalttätige Razzien der Polizei in Kneipen mit trans- und homosexuellem Zielpublikum. Besonders betroffen von Misshandlungen und Willkür waren Afroamerikaner mit lateinamerikanischer Herkunft. Als sich an diesem Abend insbesondere Dragqueens und transsexuelle Latinas und Schwarze gegen die wiederkehrenden Kontrollen wehrten, war dies der Ausschlag für tagelange Straßenschlachten mit der New Yorker Polizei.   Seit dem wird in vielen Städten weltweit jedes Jahr am 28. Juli der Christopher Street Day (CSD) mit einer großen bunten Parade gefeiert. Dabei gilt der CSD Berlin als einer der größten Straßenumzüge Berlins und einer der größten seiner Art in Europa. Und seit 2013 hat er wieder eine feste Route. Diese startet an der Ecke Kurfürstendamm/Joachimsthaler Straße. Von dort führt die etwa 5,2 Kilometer lange Paradestrecke über den Breitscheidplatz und den Wittenbergplatz zum Nollendorfplatz wo sie links in Richtung Lützowplatz abknickt. Daran anschließend geht es weiter über die Klingelhöferstraße und die Hofjäger-

JUli 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

allee vorbei an der Siegessäule und über die Straße des 17. Juni zum Brandenburger Tor, wo die Abschlusskundgebung stattfindet. Aber es geht nicht nur um Feiern, so ist das Motto in diesem Jahr: „Mein Körper, meine Identität, mein Leben! – My body, my identity, my life!“ Davor und danach locken natürlich auch noch wieder zahlreiche Party- und Musikhighlights, von denen wir einige der spannendsten im Heft vorstellen.   // csd-berlin.de

„Mein Körper, meine Identität, mein Leben! – My body, my identity, my life!“

43


// HiGHLiGHT

MONOliNK AMNiOTiC Die Mischung macht’s, im Fall von MONOLiNK ist das der Mix aus handgemachter Gitarrenmusik und elektronischen Beats. Dazu kommt seine eindringliche stimme, ein einfach unverkennbarer sound. Techno, electronica und Ambient fließen mit seiner Leidenschaft für Neil Young, Bob Dylan oder Leonard Cohen überaus harmonisch zusammen.

in die Welt einzutauchen, die der künstler sich überlegt hat und mir zeigen will. Mit “Amniotic” erschien jüngst seine Debüt-LP, stark gespeist von den erlebnissen der letzten Jahre.

Auf Open Airs wie dem Fuchsbau Festival und der Fusion findet sein sound 2014 den weg ans Licht einer breiteren Öffentlichkeit. 2015 geht es erneut auf die Fusion, in Berlin folgen ritter Butzke, sisyphos und Kater Holzig. Hamburg, wien und Amsterdam sind die nächsten stationen, und schließlich Burning Man und Coachella! Fehlt nun nur noch das Album..

die songs und texte des albums beschäftigen sich viel mit dem Leben und der natur. Wenn du auf der ganzen Welt gigs hast, spielt sich dein Leben viel an flughäfen, in autos oder hotelzimmern ab. ich habe immer öfter gemerkt, wie ich weg von den menschen, raus aus den städten und in die natur wollte. und das spiegelt sich in beinahe jedem der songs wieder.

für dJs oder produzenten in der elektronischen musikszene läuft ja vieles über eps. aber da ich aus der bandmusik komme, sind alben für mich das nonplusultra. ich bin einfach ein großer fan davon, ein Werk von vorne bis hinten durchzuhören und

Am 7.7. geht es für MONOLiNK zum Feel Festival, am 14.7. folgt das wapelbeats Open Air in Gütersloh und am 21.7. das Tomorrowland in Belgien. ibiza, Polen und sonneMondsterne, das klingt nach einem fantastischen sommer! // www.mono.link

44

JULi 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


Neue Musik präsentiert von Death by Disco

Radio Slave // Trans (Dixon & Underground Resistance Remixes) / Rekids / REKIDS12

Erst vor knapp einem Monat erschien der grandiose DJ Koze Edit von „Feel The Same“ und nun schiebt Rekids schon das nächste Mega Remix Paket nach. Mit DJ Dixon und den Techno Pionieren Underground Resistance konnte Radio Slave 2 absoluteHochkaräter für die Bearbeitung von „Trans“ gewinnen. Der Innervisions Founder liefert uns mit seinem Retouch eine Verschmelzung verschiedener düsterer Arpeggio-Synths die sich gegenseitig umspielen und durch Filtermodulationen im Laufe des Arrangements entwickeln. Das Ganze unterlegt er mit einer wuchtigen Kickdrum, markanten Claps und einer prominenten treibenden Bassline. Der Underground Resistance Mix basiert auf einer dominaten Bassline mit Acid Touch die ergänzt wird durch delayed Vocal Slices, ein funky Guitar Sample und darke Effektsounds. 8/10 DbD VÖ: 06.07.

munimuni & Seelenwald //

Butane //

Body Of Work EP / Extrasketch / EX04

Wie nur wenige andere beherrscht Producer Andrew Rasse aka Butane die Kunst des Minimalismus. Nach dem Motto „weniger ist mehr“ gibt es bei seinen Prpduktionen keine überflüssigen Sound oder effektgeladene Peaktime Breaks. Sein Tracks leben von Reduktion und Monotonie, jedes Element hat seinen Platz und Spannung wird über Filtermodulationen und funktionale und dennoch nie langweilige Arrangements erzeugt. So auch auf „Body Work“ der inzwischen 4 Veröffentlichung seines Labels Extrascetch. Unsere Favoriten sind „Dark Forces“ mit seinem coolen Percussion Loop und den funky Disco Claps und der treibende Rumpus Remix von „Ultramax“. 7/10 DbD VÖ: 04.06. (Vinyl) Juli (Digital)

Jimpster //

Various Artists / Selected Remixes 2008-2017 / Nach dem fulminanten Labelstart mit den Remi- Freerange Records / xen von Claudio Riccis „Warschauer Strasse“ legt FRCD35D Missing Link / Stripped Down Records / STRD002

das junge Label Stripped Down Anfang Juli gleich das nächste Achtungszeichen nach. Zum Original des melancholich dramatischen Songs „Missing Link“ der Österreicher munimuni & Seelenwald gesellen sich 4 fette Remixe von etablierten Größen wie: Tiefschwarz, Sasse oder Claudio Ricci. Highlight der EP ist für uns unzweifelhaft der Remix von Kollektiv Turmstraße, die es in ihrer unnachahmlichen Art und Weise schaffen, den Charakter des Originals beizubehalten und daraus einen epischen Monster-Clubtrack mit Hands Up Garantie zaubern. Defininitiv einer der Hits des Sommers. 9/10 DbD VÖ:19.07.

46

Freerange Records präsentiert uns in diesem Sommer eine retrospektive Remix Compilation von Jamie Odell auch bekannt unter seinem Pseudonym Jimpster. Darauf finden wir Neuinterpretationen von Werken der Künstler Kasper Bjørke, Adam Port & Stereo MCs, Osunlade, Nick Holder, S-Man, Seal oder Sonar Kollektiv, um nur einige zu nennen, deren Tracks er mit seiner ganz eigenen Interpretation von Deep-House veredelt. Unsere Anspieltipps sind die Mixe für Josh Winks „Just Right“ und Manuel Le Turs „Back To Me“.8/10 DbD VÖ: 13.07.

Juli 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


Kolja Gerstenberg & Schiggeria // Saver Flex EP / Suol SUOL075

Kolja Gerstenberg aus Leipzig hat schon in den letzten Jahren Tunes zu den beliebten Summer Daze Compilations beigesteuert. Auf Suol erscheint nun auch die „Saver Flex EP“ mit 2 Solo Tracks von ihm und 2 weiteren von Schiggeria, dem neuen Projekt von ihm und Atbin Milani. Darauf finden wir sophisticated House Grooves mit lazy Beats, deepen Basslines, die garniert werden mit jazzy Organ Licks, bouncy Congas, funky Vocals oder smoothen Flächen und Chords-Sounds. Unser Favorit ist „Blue Shoes“ dessen Sample uns an das classic „Plastic Dreams“ erinnert. 7/10 DbD VÖ: 29.06.

De La Swing //

Face To Face EP / elrow Music - ERM135

Elrow Resident De La Swing kehrt im Juli nach langer Abstinenz mit einer neuen EP zum gleichnamigen in-house Label zurück. Der Enter The Rave Remix von Face To Face ist ein Mixtur aus stompin’ Beats treibenden 909 Toms, Acid Attitüde und den üblichen kurzen Rap Samples. Shaf Huse setzt bei seinem Remix vor allem auf Ryhthmus und packt extrem viel Shuffle auf die swingin’ Beats, sodass sich der gemeine DJ fragt wie er den Track in seinem Mix unterbringen soll. On Top gibt es noch „Dihue“ Tribal Track einen Tribal Track mit zerstückelten und durch Effekte geschickten Afro-Vocal-Samples und fettem Breakdown. 7/10 DbD VÖ: 20.07.

Jay de Lys & Jamie Roy // Kalyde //

Rebel / Sense Traxx / STRXX0017

In ihrem 6. Jahr haben die Jungs von Sense Trax mit Events in Ibiza, London und Southend große Pläne für den Sommer. Den passenden Soundtrack dafür liefert Label Resident Kalyde, der in letzter Zeit mit Releases auf elrow, MadTech, AVOTRE oder Roush auf sich aufmerksam machte. „Rebel“ ist mit seiner rollin’ Bassline, den geradlinigen Beats, den rhythmisch gespielten HouseChords und dem catchy female Vocal eine Allzweckwaffe für den Einsatz nachts im Club oder der anschliessenden Outdoor-Session. 8/10 DbD VÖ: 06.07.

Juli 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

The Floor EP / Repopulate Mars / RPM035

Der Argentinier Jay de Lys produzierte im zarten Alter von 14 Jahren seine ersten Tracks, die im Lauf der Zeit unter anderem auf Deeperfect, Elrow, Format Music oder Blackflag Recording erschienen und DJ support von Größen wie Joey Daniel, Neverdogs, Stacey Pullen, Marco Carola und Pete Tong bekamen. Für seine neue EP auf Repopulate Mars hat er sich mit Jamie Roy (8Bit, Of Unsound Mind, Under No Illusion) aus Ibiza zusammengetan. Die beiden servieren uns die übliche Mischung aus roughen Beats, rollin’ Basslines, Alert Sounds und Effekten und Rap Vocal Snippets. Das wäre nicht weiter bemerkenswert wäre da nicht „The Floor“ der mit seinem KillerGroove und dem gesampleten Hip Hop Rhyme absolut das Zeug hat zum Mitgröhl-Hit des Sommers zu werden: 1, 2, 3, all my girls are on the floor… 8/10 DbD VÖ: 29.06. 47 47


// CLUBNews

1 JAHr A SeVeN VIDEO KILLED tHE raDIO star

Nach SkyClub und Sternradio hat am Alexanderplatz 7 mit A SEVEN im letzten Jahr eine neue Clubära begonnen - mit XXL LED Wänden und neuem Konzept. Nun wird es höchste Zeit für ein kleines Resümee mit Betreiber Erik Venhues, den nicht wenige noch als Teil von Electrixx kennen dürften. hey erik, wie kam es dazu, dass du jetzt einen club betreibst? Mein Hauptgeschäft ist eigentlich die entwicklung, Planung und installation von LeD video wänden. ein Großteil der Geschäfte ist eine Art innenarchitektur für Kunstprojekte, Club installationen, restaurant Layouts. Zum anderen war ich vor dieser Zeit über 10 Jahre mit meinem Kollegen Marph unter dem Künstlernamen „eLeCTriXX“ weltweit on tour. Besonders auf diesen Touren durch Nord und südamerika bin ich immer wieder auf das Thema Digita48

lisierung von Tanzclubs gestoßen. es war alles bunt, beleuchtet und schrill, genau der Gegensatz zu vielen Berliner Clubs. so kam es wie es kommen musste: ich bekam das Angebot, den alten sky Club, ehemals sternradio zu übernehmen. Da ich bereits mit meinem Künstlerprojekt abgeschlossen hatte und nicht schon wieder im „Techno-sumpf“ festhängen wollte, trat ich dieser entscheidung zunächst mit skepsis gegenüber. Nach einiger überlegung dachte ich mir aber, warum nicht die eigene erfahrung aus aller welt zusammenpacken und in ein neuen Club im Herzen Berlins zusammen kommen lassen?! Der finanzielle rückhalt und die LeD Bestände meiner anderen Firma stärkten mich mein vorhaben in die realität umzusetzen. so war die idee geboren, einen LeD showroom als multifunktionale eventlocation am Alex zu eröffnen.

JULi 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


War es ein alter traum einen club zu machen? in der Zeit als Künstler war es zwar nie direkt mein wunsch, aber immer wieder spielten wir in Clubs wo ich dachte: „Also da würde ich das ändern, hier würde ich jenes verbessern….“. ich war schon immer sehr kritisch und dachte, ich könne es besser. Jedoch war der Gedanke ein Club eigenständig zu betreiben immer nur von kurzer weile, weil das Business viel härter ist, als das eines Künstlers. Mittlerweile jedoch ist es eines der schönsten Projekte, die ich jemals machen konnte. der standort hatte ja schon eine lange tradition mit sternradio und sky club - hat das eine bedeutung für dich ? Um ehrlich zu sein, hat es geschäftlich betrachtet keine Bedeutung für mich. Natürlich war ich als junger Kerl in beiden Clubs gern feiern und hatte natürlich auch meine Connections, die ja letztendlich zur übernahme geführt haben. Mit einem neumodischen Konzept, was es so in Berlin sowohl vom Genre, als auch von der technischen Ausstattung nicht gibt, wollten wir die alten Traditionen ruhen lassen. Mein Team und ich machen komplett unser eigenes Ding unabhängig von Berlin als stadt, kulturellen Besonderheiten oder Traditionen. für alle die noch nicht im a seven waren wie würdest du es kurz beschreiben? An dieser stelle möchte ich gerne unsere „erstbesucher“ zitieren: „Krass!“ das a seven ist in der berliner clublandschafft etwas ganz besonderes! mehr Led geht kaum, wie kam es dazu und welche möglichkeiten ergeben sich daraus? vielen Dank für das Kompliment. es war natürlich genau meine Absicht mit dieser besonderen Panaroma LeD installation ein JULi 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

ganz besonderes raum und Feiergefühl zu kreieren. Die Möglichkeiten, die wir damit geschaffen haben, gehen aber weit über einer „normale“ Party hinaus. Zum einen können wir mit riesigen Festival-Bühnen konkurrieren, zum anderen können wir Kinoabende mit 3 Filmen in UHD Qualität parallel veranstalten. Da wir hauptsächlich als eventlocation fungieren, können unsere Mieter sowohl PowerPoint-Präsentationen, als auch Produkt- und Partnerwerbung auf den screens einspielen. im endeffekt können wir mit den digitalen wänden per Knopfdruck alles auf den Kundenwunsch anpassen, sogar die Tapete :o) das erste Jahr ist geschafft. Wo siehst du das a seven in 10 Jahren? Das erste Jahr war sehr lehrreich. wir hatten sowohl sehr gute, als auch eher schlechte veranstaltungen im Haus. rückblickend würde ich sagen, haben wir jetzt eine gute Mischung aus Dance, Pop, electro, Hardstyle, Goa und Proggy an den wochenenden. Unter der woche haben wir videodrehs, einmietungen von Firmen oder Produktpräsentationen. Unsere Nächte am Freitag glänzen in einem edlen Look und konzentrieren sich auf Dance und Pop, inklusive der Möglichkeit von Tischreservierungen. Die samstage hingegen wirken eher dunkel, industrial und minimalistisch und decken die elektronischen Musik ab. Dieses Konzept werden wir fortführen und stets optimieren. Mit sicherheit werden Konzepte kommen und gehen. Aber wenn das so weiter läuft und wir weiterhin unsere LeD wände sogar aus dem Club in alle welt verschiffen, unser showroom weiterhin beeindruckt, haben wir in 10 Jahren wohl keine freien Zentimeter mehr für weitere LeDs im Club :o)

49 49


// musik

Monolink // Amniotic / Embassy One

Handgemachte Gitarrenmusik trifft auf elektronischen Beats, dazu eine eindringliche Stimme, das ergibt den einfach unverkennbaren Monolink Sound. Techno, Electronica und Ambient fließen mit seiner Leidenschaft für Neil Young, Bob Dylan oder Leonard Cohen überaus harmonisch zusammen, endlich nicht nur live sondern auch als Album. Auf Open Airs wie dem Fuchsbau Festival und der Fusion gereift, ging es bis zum Burning Man und Coachella! Die Songs und Texte des Albums beschäftigen sich viel mit dem Leben und der Natur, von A wie “Amniotic” bis B wie “Burning Sun” ein fantastsicher Trip! fhp (CD- Album) VÖ: 20.04.

Tagträumer² //

GRANNY TAKES A TRIP / Black Fox Music

Mein erster Gedanke beim Anblick der Platte war: Grand Theft Auto! Und naja, “Granny Takes A Trip” ist semantisch auch gar nicht so weit davon entfernt. Drive hat der Track auch, also warum “Omi” nicht mal ein bisschen cruisen lassen. Das “Rückwärtsklavier”, bekannt und beliebt seit “Another One Bites the Dust” von Queen oder auch “Loverboy” von Steve Bug, bringt Klasse und Stimmung in den Trip. Das Original überzeugt mit einem punchenden Beat, der Remix von Norman Weber lässt ein paar mehr Synths auf die Piste. Andreas Henneberg wählt einen etwas deep-treibenderen Weg und Agaric beschließt technoid. Cooler Trip! fhp (12” Vinyl) VÖ: 30.05.

50

Juli Lee //

Breaking Clouds / MYR 009

Man merkt, es ist Sommer. So sommerlich wie diese Platte hier kam in letzter Zeit eigentlich keine Myr um die Ecke. Aber mit Juli Lee, geboren und aufgewachsen in Bern in der Schweiz, da scheint die Sonne gleich noch etwas heller. “Breaking Clouds” ist so auch ein wunderbar passender Titel für das Release, und die A-Seite “Cirrocumuli” trifft eben genau diesen Sound. Die B-Seite “You Are Not Machines” spielt über einem ruhigen Groove mit der Rede von Charlie Chaplin aus “The Great Dictator”, eine gerade in der jetzigen Zeit überaus passende Idee. Und eine Stimmung, die zweifellos erfasst und einsaugt. fhp (Digital- Single) VÖ: 19.07.

NOSleep //

NOSFunk EP / IAU 003

Das Rätselraten war groß, woher denn dieses “Acid Phonk” Sample stammen könnte... Immer wieder schön, mal ein wenig in der Musikgeschichte zu stöbern. Und noch schöner, dass es diesen einen gewissen Sound immer noch gibt, oder sagen wir mal lieber, immer mal wieder. Das Label “I'm Ugly” begleiten wir ja nun schon seit dem ersten Release, und die Freude auf jede neue Veröffentlichung ist groß. Was kommt als nächstes? Auf jeden Fall ein Knaller, so wie dieser Zwei-Tracker hier. A-Seite steht hier für Acid-Site, auf der B-Seite gibt es “Whiskey”, beide Teile rocken von vorn bis hinten. Keep it ugly! fhp (Digital Single) VÖ: 15.06.

Juli 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


NORTHERN LITE //

Back To The Roots / Una Music

Im letzten Jahr die massive 3-stündige Best-Of Tour samt "23" Best-Of Album, nun geht es zurück auf Start. Gewissermaßen. Back to the Roots. Die Gitarren bleiben auf dieser Platte komplett im Schrank, die “Small Chamber Works” gehen in eine neue Runde. Fast. In diesem Jahr wird das Debütalbum von Northern Lite volljährig, 18 Jahre sind seit dem Release vergangen. Sebastian & Andreas begannen mit Synthis und Gesang, klaren Club-Sounds und sonst nichts. Und genau dieser Sound ist es jetzt auch wieder. Reifer natürlich, und fetter auch, logo! Ist schon cool, wenn die “Roots” in der Zukunft liegen, und nicht in der Vergangenheit. fhp (2CD- Album) VÖ: 13.07.

Various Artists // 001 / Lehmann Musik 001

Die Techno Institution aus Stuttgart feiert nach 9 Jahren nun endlich auch als Label ihr Debüt. Podcast und Agentur wurden bereits aus dem Boden gestampft, nun wird wieder auf dem Boden gestampft, zu den Tracks von Dj Emerson & Thomas Hoffknecht, Kyle Geiger und Raphael Dincsoy. Der “Headbanger Boogie” von Dj Emerson & Thomas Hoffknecht gibt dabei ganz klar den Ton an und vor; im Original, im Dub und im Remix von Cari Lekebusch. Das “Oh Geez” von Kyle Geiger scherbelt danach amtlich weiter bis hin zum “Lhmnn” von Raphael Dincsoy. Ein fetter 6-Tracker zum Start, was will (Leh)Mann mehr? fhp (Digital) VÖ: 31.08.

Juli 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

theFranks //

ENTREMEDIO / elsewhere

Katalognummer 10 - LSWRE010. Und sie erscheint am 7.7. - schon allein diese latente Zahlenmystik erzeugt ein wenig Aufmerksamkeitsgravitation. Musikalisch unter “Slow Dark Tech Dub” einsortiert, steigt das Interesse natürlich weiter, und es wird nicht enttäuscht. Industrial Ambient schleppt sich ein sezierter und verhallter Beat über den Floor, der Soundthesen in den Raum stellt, deren Hinterfragung beim sanft wippenden Publikum liegt. Entdriftete Audioevents, hat ein wenig was von einer akustischen Galerie. Auf der B-Seite treffen sich Kraftwerk und Mouse on Mars angeheitert an der Autobahn. Was für ein Jubiläum, fetzt! fhp (Vinyl & Digital) VÖ: 07.07.

MILK & SUGAR //

SUMMER SESSIONS 2018 / MILK & SUGAR RECORDINGS

Neuer Sommer, neue Session! Zusammengestellt und gemixt von den beiden Label-Masterminds selbst, gibt es natürlich auch 2018 wieder eine fette Selektion aktueller wie unveröffentlichter Deep House-Tunes und balearischer House-Tracks. Ibiza-Strand-Feeling für Zuhause! Auf zwei CDs finden sich 30 Produktionen so großartiger Künstler wie Maya Jane Coles, andhim und Full Intention. Mit "House Dimension" feat. Ron Carroll im Dario D'Attis Remix, „Canto Del Pilón“ im Remix von Zwette und „I Got A Feeling“ im Original sind Milk & Sugar selbst auch mit drei eigenen Stücken vertreten, ihr ganz eigener Beitrag zum SuperSommer-Sonne-Soundtrack! fhp (2CD- Mixcompilation) VÖ: 15.06.

51 51


// Dates Sonntag 01.07. Badehaus Beats&Dranks in the sun | 13:00

Bi Nuu D.R.I + Reactory | 20:00

Suicide Circus

Huxleys Neue Welt

Stereo 33

LAUTER UNFUG | 23:00 Karotte, MATCHY B2B BEATAMINES, DOMINIK VAILLANT, ANJA AUGNER, FONCLAIR, HARTOJO B2B MON GROOVE, ALEX HEIDE

ALICE IN CHAINS + MOTHER'S CAKE | 20:00

The Good Old Days | 19:00

IPSE

Tresor New Faces | 23:59 Rorschack, JANEIN, Cristian Marras, Victor Kubin

WeiSSer Hase

Matrix

Techno am Sonntag | 23:00

ilUV2BANG! | 22:00 MeO

montag 02.07.

No Hype | 16:00 The Reason Y, Leon Licht, Asem Shama

SO36 Dead Cross + Zeus | 19:00

Cassiopeia Sunday Selection | 23:30 Mystic Roots

Else DABJ OPEN AIR | 14:00 ALDEN TYRELL *live, Serge, Dixon Avenue Basement Jams, Posthuman, Mella Dee, Fear E, Sally C., Efemme

House of Weekend GMF | 23:00 JayCap, Katy Bähm, Romano, Alice Dee

IPSE EOE Meets SPULE Musik | 14:00 PAJI *live, Embassy Of Empathy *live, Sokool, vom Feisten, ALXJ, Martin Ka, Ianic, Lucas Mezian

KitKatClub Mona Lisa & the Poodleclub | 08:00 Schockwave, Unerhört, Dr. Duble U, Joe Bloxx Nachspiel | 23:00 Miss Sunshine, Coon

Matrix RELOAD! | 22:00 DK

Quasimodo Joe Louis Walker | 22:30

SCHWUZ DIVAS | 19:00 Destiny Drescher & Amy Strong, Charlet Crackhouse

Soda Tanzanleitung - Salsa, Kizomba, Bachata & Zouk | 19:00 Jimmy Goo, Fabinho FM, LionX, Ando

52

Tresor

Watergate EWax invites... | 23:55 Jorge Savoretti, Viceversa, SAKRO, Pierre Codarin b2b SY

donnerstag 05.07.

House of Weekend

Stereo 33

Monday Mood | 19:00

Refloat Lounge | 19:00

Berghain/Panorama Bar

IPSE

Suicide Circus

Hallo Montag | 14:00 Iron Curtis, Chopstick & Johnjon, Retreat Soundsystem, Quarion

ENCORE.UNE.FOIS *TECHNO EDITION* | 23:55 AGARIC, ANDREAS ANDERSSON, LILLY DEUPRE, VINCENT RYDELL

Lobster Theremin | 22:00 Lou Karsh *live, Asquith, Route 8, Shedbug

KitKatClub

Cassiopeia Disco Orbital | 23:00 Parker Lewis

House of Weekend

ELECTRIC MONDAY | 23:00 Jasmin Lee, Bürger P, Ricardo Rodriguez

mittwoch 04.07.

Matrix

Astra

Kesselhaus

SCANDAL! | 22:00 TC-Roc, Caramel

Ziggy Marley + Band | 20:00

20 JAHRE ENSEMBLE MOSAIK | 20:00

SO36

Baumhausbar

Matrix

Roller Kidz | 17:00 Roller Skate Disko | 19:00 Node, Rollers HiFi

Preliminary Pearl Jam | 20:00 With Box of Chocolates

UNITED CAMPUS | 22:00 Soel, Bat

Stereo 33

Cassiopeia

Paradiscõ - Jiayi Wu | 19:00

Concrete BLN | 23:00 Phantom Warrior feat. Soultrain, Badman Bohm, Selekta Mik, Bass Station, Boogoo

Albert Hammond Jr. + Some Sprouts | 19:00

Wa xx House

of

Tresor

House of Waxx | 23:59 Mush, Onirik, Solune

Zitadelle NINE INCH NAILS | 20:00

dienstag 03.07. Badehaus

Festsaal Kreuzberg

HeroinKids - Ignorant Fashion | 23:00

Musik & Frieden Quasimodo COSMO KLEIN CLUB BAND | 22:30

ROSI'S

Parquet Courts | 20:00

Indietanzbar | 23:00 CHRISTIAN

House of Weekend

Sage Club

In the Mix. Fashion Week 90s | 23:00 Ari, Alex Gallus

Rock At Sage feat. Kissin‘ Dynamite Release Party | 20:00 Kissin´Dynamite & The Shredder, Chris L. & Marc, Wanderlust Rhythm T´N`T, Lars Action Hero, Live: SUPERNOVA PLASMAJETS, Osaka Rising

Humboldthain Club Gusto - Ablass für Massenkultur Sommerfest | 16:00 Live: DAGOBERT, DRANGSAL, JAGUAR NO ME, SWUTSCHER, MINNEAPOLIS; Katapilla, Henrelaxer3700

Huxleys Neue Welt

Soda Tanzanleitung - Salsa, Kizomba, Bachata & Zouk | 19:00 Puma, Fabinho, Andrew, Dennowski

The Swag Jam | 21:00

LEON BRIDGES + Billy Lockett | 20:00

Cassiopeia

KitKatClub

Ecstatic Vision & The Great Machine | 20:00 Super Tuesday | 23:00 Ray Bang & Dick Nasty

Symbiotikka | 23:00 Willi Wonker, Chris Knipp, Jordan, Dr. Duble U

Stereo 33

Matrix

Suicide Circus

Festsaal Kreuzberg Fil Bo Riva | 19:00

LADIES FIRST | 22:00 Crazy Cutz, Em-Tee

House of Weekend

Musik & Frieden

CHANTALS HOUSE OF SHAME | 23:00 VOIN

Latin Rooftop Tuesday | 19:00

THE CONTORTIONIST + Palm Reader | 19:30

C’mons most wanted | 19:00

Void Step Higher | 23:00 Vertigo, Cain, Upzet

JUli 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


Watergate

Mensch Meier

Watergate

M-Bia

Thursdate | 23:55 Stimming *LIVE, Jimi Jules

ARTBASE | 23:59 Keller Label Show Case, Kaiser Souzai, Jonas Heldt, Antiquis Anima, Psyber-kick, Kaiser Souzai, Tobi Cross & Nils Herres, Pure Harry, Dj Jordan, Dr Double U

Rauschen | 23:55 Marcus Worgull, Lehar, Ruede Hagelstein, #Instantboner *LIVE

Bleib deiner Linie treu | 23:00 Cocooma *live, Toby CTB, Scary, Shorty, Roxxs, Barnim, Planet, Mayze, Nico Casceur, Scary, Basstronauten, Marc van Tosh

WeiSSer Hase Techno Anne Bar | 23:00

freitag 06.07. Badehaus

Musik & Frieden

Berlin Open Lacrosse Party | 22:00 …GET PERLONIZED! | 23:59 Sammy Dee, Zip

Issa Comedy Show & Hip Hop Party Vol. 7 | 20:00 Golden Age of Hip Hop & R’n’B | 23:00 Danetic, B.Side & Raw D

Cassiopeia

Renate

Concrete Jungle Fest Berlin | 19:30 GroSSe Pause | 23:00 Ronny Hoch, Schmusebär, Domenique

RENATES HEIMKINDER | 23:55 DACHSHUND, NICOLAS DUVOISIN, YAPACC, REBER, GIORGIO MAULINI, LIVIU GROZA, DUB RESORT, JACK JENSON, SWAM:THING

Berghain/Panorama Bar

Festsaal Kreuzberg Los Mirlos, Fauuna, Deltatron | 23:00

Gretchen Afrohaus | 23:00 MarSoul, Haizel, Mighty Timeless, JC

House of Weekend Penelope & Jackson | 23:00 Harris, Onit, Nomi, Miguelinbeatz

Ritter Butzke BACK2BACK | 23:55 Beatamines b2b Nils Hoffmann, Stefan Biniak b2b TMA, YouNotUs b2b Dirk Siedhoff, Niklas Ibach b2b MDZKO, Fynn b2b Max Jon

ROSI'S

Humboldthain Club

Hit the road Jack | 23:00 PEPE VARGAS, BARBECUE BOB, 2MANIAC, BALOU

TBA | 23:00

SCHWUZ

IPSE

LETZ BE ON | 23:00 LadyChan, DyCe, Ployceebell, Amperia, Sky Deep, Smi, Glossy Naughty Crew, Ma Ritt

Serialism Night | 20:00 Atipic aka Priku*live, Azimute aka Quenum & Cesare vs Disorder, Janeret, Loquace, Marcotix, Monika Ross, Ocean Lam

WeiSSer Hase TKNO pres. SoKooL | 23:00 SoKool, Freulein P., Tanz unter fReunden, Electrooney

BERL.INSANE | 22:00 Crazy Cutz, MeO, Em-Tee, BAT, Caramel

Badehaus

Mensch Meier

The Afro House Xperience | 23:00

SPACESHIP | 18:00 Skazka Orchestra, Synthi & Ouzo, Mars Leder, Johnny Brennt, Dj Megaohm ZUSAMMEN AUF! | 23:00 Ena Lind, Milou, Herr ́n Los, Marie Midori, Peng!, Ole Niedermauntel, Daniel Heinricht, Sylvie Maziarz

Berghain/Panorama Bar KLUBNACHT | 23:59 Halal & Relaxer *live, Answer Code Request, Barker, Daniel Avery, Efdemin, Oscar Mulero, Scuba, Young Male, The Golden Filter *live, Cooper Saver, Debonair, Etapp Kyle, Jackie House, Josey Rebelle, October, TRP

Cassiopeia

IN FLAMES | 20:00

KitKatClub

Soda

House of Weekend

GEGEN SWEAT | 23:00 Esther Dujin, Alienata, Karina Quanir, Warbear, Phin, Rory St. John, Nekrobot, Sprklbb, Eugenio, Agyena, Gloria Viagra, Tumulto, Zan Lyons *live

Ladies Night | 23:00 R'n'P & Miss IRiE, Little a & MixMasta Pumi, Chris B & Flipster, Zissa & Selekta Mik, Jordan, Marcel db, Daora, GePunkt

Summer in the City. FashionWeek | 19:00

Lido

Nadelverpflichtet | 20:00 Jonas Wagner

The Early Days | 23:30 Spencer/Karrera Klub

M-Bia Friedlich Feiern | 23:59 Mandy van Dorten, Ronny Gee, Marco Rippler, Alex Gee, Fuhrmann, MelloX, Manta, Luc van Hard, InZane, Nafty

Matrix GENERATION WILD | 22:00 Fox, Deejay MeO, Beck' Stage

Stereo 33 Suicide Circus X:PLORATION | 23:55 LUXUS VARTA *LIVE, Hinode, Axiom, Quadratschulz *live, Porkfour, Magnetic, Varum, Tred

Tresor Klubnacht | 23:59 Aybee, Octo Octa, La Fraicheur, Sarah Miles, Adam X, Ron Morelli, Paàl

JUli 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

Drop The Bomb | 23:00 El mano & Final Serg, Reaf, SOSA, Danny D., Farina Fertig, Eric jr.

Gretchen We Love Dancehall | 23:00 Heavy Hammer, High Score, Swaggi Maggi, Primetime Dimension, JC, Afrohouse Soundsystem

Kesselhaus

Musik & Frieden

Pow POW - Pon di Road | 23:00 PowPow Movment, Dynablaster, Bass Station Pow Pow - Pon Di Road | 23:00 Pow Pow Movement, Lou Large, Bass Station, Dr. Albern, Eichel 65, Dynablaster

Sick of it All + Iron Reagan | 20:00 Raket Kreuzberg | 23:59

SO36

Matrix

samstag 07.07.

Humboldthain Club TEAM MITTE | 23:00

Huxleys Neue Welt Tekashi 6ix9ine + Marvin & OTG13 | 20:00

IPSE Dance Mania | 16:00 DJ Funk, Paul Johnson, DJ Deeon, Vincent Floyd, Rydim, Nathan Jonson aka Hrdvsion, Vivian Koch

Kesselhaus MOVE IT! DIE 90ER PARTY | 22:00

KitKatClub CarneBall Bizarre | 23:00 Jordan, Der Freak, Ziggy Stardust, Gamma Ray, Disco Bizarre *live

Polygon Clubnacht | 14:00 Jama, HVRRY, Oscar Ozz, Tashi Luis, Sqim, Strobo Himself, Robert Deckstar

Renate 3 JAHRE FRAUENGEDECK | 23:55 ANA HELDER, ANNIE HALL, BORUSIADE, CHARLOTTE BENDIKS, DASCO, LAURA DE VASCONCELOS, POLLY PHONE, PURITA D.,SABINE HOFFMANN, TIGERHEAD

Ritter Butzke NEVERLAND X RAGNARØK | 23:55 Angy Kore, DeKai, Empro, Daniel Dreier, A.D.H.S., Lukas Freudenberger, Holger Nielson, Coco, So What?, Retro

ROSI'S Harrikada Soli Party | 23:00

53 53


// Dates DARKANDELA KIT, MISS BIOTZA, FREEDOM B, RAPHAEL HOFMANN, FRAU KAUFMANN, COLORS AMPED B2B JULES HAOUCHET, ELE LUZ, AUDIOBROS

SCHWUZ Bump! | 23:00 Cul de Paris, Prof. Dr. Cheddar, Fixie Fate, U-Seven, mikki_p, Modeopfer, Didi Disco, Franky & ChriZZy, Miss Debra Kate

SO36 Klub Balkanska | 23:00 Karacho Rabaukin, 0Tarif und Stanislaw Lärm

Soda Hight Fidelity Club | 23:00 R'n'P & MixMasta Pumi, Little a & Rob, Miss IRiE & C-Roc, Track & Zissa, Match Hoffman, Jordan, Stemeplmann, Kevin MaaaN

Stereo 33 Family Time | 20:00

Suicide Circus BABY WANTS TO RIDE SUMMERNIGHT OPENAIR | 23:59 UMAMI, VISION FACTORY, BOMBATA & THE FOX, JU’GO, MARIUS DRESCHER, KC WRAY, AARON ALL, DANITO SAN, MØRA, MORITZ STEINHAGEN, C’MON, SHIRLEY SHOT

Badehaus

montag 09.07.

Beats&Dranks in the sun | 13:00

House of Weekend

Cassiopeia

Monday Mood | 19:00

Sunday Selection | 23:30 Mystic Roots

IPSE

Else VOYAGE VOYAGE OPEN AIR | 14:00 FANTASTIC TWINS *live, Ivan Smagghe, Moscoman, Manfredas, Autarkic, 22Rockets, The Swift, Cyranotaurus Cortex

House of Weekend GMF | 23:00 Stella DeStroy, Annie O., Andrew Moore, Amy Strong

Kesselhaus YEARS & YEARS | 20:00

KitKatClub Mona Lisa & the Poodleclub | 08:00 Peter Wiseguy, In-Spector, Don Tom, Heinrich, Green Nachspiel | 23:00 Match Hoffmann, Enantion

Matrix RELOAD! | 22:00 MeO

Musik & Frieden Andy Mineo + GUVNA B + JOSHUA LUKE SMITH | 19:30

Hallo Montag | 14:00 Larse, Hidden Spheres, Jad & The Dairmount

KitKatClub

KLUBNACHT | 23:59 Blake Baxter, Bloody Mary, Wittes, Developer, Adriana Lopez, Michael Wells

Crazy Town | 21:00

SCANDAL! | 22:00 Lito Bolton, Em-Tee, Sneaky Black

Cassiopeia

Madball | 20:00

Stereo 33

House of Weekend

Zeigt her eure Platten! | 19:00

In the Mix w/ Juicy. | 23:00 Alex Gallus, Chatterjee

Wa xx House

of

Tresor

dienstag 10.07.

Watergate

Badehaus

Watergate Nacht | 23:55 Gui Boratto *LIVE, La Fleur, Marco Resmann, Scharre, An On Bast *LIVE, Metro, Robin Drimalski

The Swag Jam | 21:00

Osthafen

WeiSSer Hase

SO36

Baby wants Techno | 23:00

Cannibal Corpse + Endseeker | 19:00

Soda Tanzanleitung - Salsa, Kizomba, Bachata & Zouk | 19:00 Wilber, Eddy Nice, Flori

Suicide Circus ELECTRIC SOUND GARDEN | 23:00 MATT SASSARI, IN-OUT *LIVE, DOTSTRIPE, SWAYTONE, BUTCHER

Badehaus Concrete Bln | 23:00 SPIKEY T, Phantom Warrior, Selekta Mik, Bass Station, Boogoo Yagga Dub Disco

SO36

Tanz Zum Platzen | 23:00

sonntag 08.07.

Techy Tuesday | 23:00

Matrix

Liquid Monday | 23:00

Weiberkram | 12:00 Mädelsflohmarkt

Void

mittwoch 11.07.

Void

Void

ENCORE.UNE.FOIS *SMASH INVADERS* | 23:55 SMASH TV, MARTIN LANDSKY, DOMENICO D’AGNELLI, CHRIS DI PERRI, ALECANTE, MONELLO

ELECTRIC MONDAY | 23:00 Alxj, Barbara Myra, Frankie Flowerz

House of Waxx | 23:59 Epikur, Levente, Jacob Meehan

Tresor

Suicide Circus

KitKatClub Symbiotikka | 23:00 Zusan, Vom Feisten, Jordan, Match Hoffmann

Matrix LADIES FIRST | 22:00 Soel, Em-Tee, Caramel

Stereo 33 Flicker Rhythm Stammtisch | 19:00

Tresor Tresor New Faces | 23:59 UNTDX, Konkret, Mario Berger, Helga P.

Void Dubby Wednesday | 23:00 Tommy Lexxus, SammY B, Dub Seb

Watergate One Records | 23:55 Subb-an, Adam Shelton

Cassiopeia

donnerstag 12.07.

Super Tuesday | 23:00 Ray Bang & Dick Nasty

Astra

Columbiahalle

Descendents | 20:00

ANDERSON .PAAK & THE FREE NATIONALS | 20:00

Badehaus

House of Weekend

Berghain/Panorama Bar

Latin Rooftop Tuesday | 19:00

SÄULE XV | 22:00 Christoph de Babalon *live, Borusiade, Mark

IPSE No Hype | 16:00 Pauli Pocket, Mimi Love, Foolik, Electronic Elephant

Dr. Krapula | 20:00

Cassiopeia

Stereo 33

Bongzilla & Dopethrone | 20:00 Bongzilla & Dopethrone, Sons Of Otis Disco Orbital | 23:00 Parker Lewis

Refloat Lounge | 19:00

House of Weekend

Matrix ilUV2BANG! | 22:00 DK, Flipster

Heartbreaks & Promises. 90s Music. | 19:00

54

JUli 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


// Dates Matrix

Lido

UNITED CAMPUS | 22:00 Tc-Roc, Zissa

M-Bia

Quasimodo Five Horse Johnson | 22:30

ROSI'S Indietanzbar | 23:00 KING KONG KICKS

Sage Club FULL METAL SAGE Vol. I | 20:00 Live: Savage Messiah, Copia; Chris L. & Mr.Yoosen, Lana & Sylvia, Iggy Nop, Nic Sleazy

Soda Tanzanleitung - Salsa, Kizomba, Bachata & Zouk | 19:00 Goodfoot, Fenómeno, Flori, El Puma

Stereo 33 Klangweilig Nacht | 19:00

Fiesta Colombia | 23:30 IX Years M-Bia Birthday Weekend | 23:00

Matrix GENERATION WILD | 22:00 DK, Me0, Lito Bolton *live, Zissa, Caramel

Mensch Meier THE ART OF LOVING | 23:00 Gina Sabatini, Giz, Troja, Tante Dante, Lola Villa, Sauerkraut, Steffen Kirchhoff, Marcel Puntheller, Casio, Apocapoc, Zodya, Andrevictor, Kurup, Jacira, Ramona Wouters, Temperini, Inti Nahual, Cigarra, Birdzzie, Marco Tegui, Kahl & Ka

Polygon

Void

2.Jahre Berlin Residents | 23:59 BONDI *live, Juli N More, Nikklaas, Maurice Mino, Ionah Inept

& MixMasta Pumi, Miss IRiE & Track, R'n'P & C-Roc, Jordan, SchockWave, Sascha Lindner, John Kotti

Step Higher | 23:00 Cryst, Marco Bohno, Noctunal, Upzet

Quasimodo

Stereo 33

Mr. Cracker & Die Hübschen | 22:30

Drunter & Drüber | 20:00 Kabovsky

Renate

Suicide Circus

FRESH ERA | 20:55 A SAGITTARIUN, EDUARDO DE LA CALLE

UMGNG MUSIC | 23:59 NESS, KR:PT, SIXFINGERS

Ritter Butzke

Klubnacht | 23:59 Stingray, Voiski, Anna Haleta, SPFDJ, Richard, Natan H, Lux

Suicide Circus CHANTALS HOUSE OF SHAME | 23:00 NICK SINCKLER, Fixie Fate

Watergate Thursdate | 23:55 David Dorad, Sven Dohse, Amount *LIVE

WeiSSer Hase Techno Troopers | 23:00

freitag 13.07. Astra Los Autenticos Decadentes | 20:00

Badehaus Cumbia Salvaje Party | 23:00

Berghain/Panorama Bar JANUS | 23:59 Caramelo *live, Crystallmess, Galcher Lustwerk, Lo Lo

Cassiopeia Macando | 20:00 Tugce Kurtis, Cigarra, Birdzzie, IsaGT, MonoAbe, Alvaro Suarez,Ulises, Yankakuna, San Ignacio

Festsaal Kreuzberg Death In Vegas | 20:00

Humboldthain Club TBA | 23:00

KitKatClub Apokalipstick! | 23:00

56

RITTER RODEO | 23:55 Christian Smith, Robert Owens, Lady Blacktronika, Techno Frühstück, Modest Crow, Sarah Wild, Raphael Hofman, Marion Cobretti

ROSI'S Somebodies.Child | 23:00 GRACE THOMPSON, SWINKA, DENNIS REMA, NICOSH, SCHOENEBERG, TOM TIETZE, DIE:PHIL, SWAYTONE, SAMBAKE, NICOLAS SOAT, AARON ALL

SCHWUZ Tasty | 23:00 Obstsalat b2b Dorfdisko, Jaycap, Mavin, Tchuani, trust.the.girl, Steve David, Berlin Disaster, House of Melody, Prens Emrah, Baris Cengiz, Bambi Mercury

SO36

Tresor

Soul Explosion | 23:00

Berghain/Panorama Bar KLUBNACHT | 23:59 Cassegrain *live, Angel Molina, Anthony Parasole, Bryan Kasenic, Dustin Zahn, Erika, Marco Shuttle, Mike Parker, Isolée *live, André Galluzzi, Avalon Emerson, Bwana, Matthew Dear, Oracy, Sharif Laffrey, Steve Rachmad, Tobias.

Cassiopeia

Raw Nuts Nights | 23:00 Leo Laker, Tomash Gee, Waynette, Zak McCoy, Clipping Pounders, Akustik Therapie, Han Solo, Florus, Chris Benzin, Robot One

Toxoplasma + Zerfall | 20:00 Pump Up The Volume #10 | 20:00 Chroma, Till the End & David Dean, Marcel Cluso b2b Dynamic Perceptions, Mondee

Watergate

Festsaal Kreuzberg

Pete Tong | 23:55 Pete Tong, Hyenah, Justin Massei, Braunbeck

Fluid Soul - Tropical Open Air | 12:00 Twit One, Luds, Glenn Astro, Nano Nansen

Void

WeiSSer Hase 1/3 Techno | 23:00 Emanuel Eisbrenner, T.A.G., Sizama, Alex Automatik, Ventre Panik

samstag 14.07.

All we need is Love | 20:00 Wonderska, Reactory, Grott, Life Fucker

Admiralspalast

Soda

Star FM Club | 23:00

Ladies Night | 23:00 Chris B & Flipster, Styloop

Badehaus

BURT BACHARACH | 20:00

Astra

House of Weekend Urban Skyline | 23:00 Harris, Nomi, Kid Pre

Humboldthain Club TBA | 23:00

IPSE Disconnekt | 22:00 TR-101 *live, Takaaki Itoh, Cressida, T KODE, Stallo, Esther Duijn, George Adi, Gianmaria Coccoluto

KitKatClub CarneBall Bizarre | 23:00

JUli 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


• Hostel-Tour • • Ex tra -Touren Fri edrichhain / Kre uzberg • • Club-Tour •

www.flyerei-berlin.de • Plakatierungen: Indoor, Outdoor & Rahmen • info@flyerei-berlin.de


// Dates Jam el Mar, Clark Kent, Der Puk, Myti, Disco Bizarre *live

Lido Balkanbeats | 23:00 Robert Soko, Yuriy Gurzhy

M-Bia IX Years M-Bia Birthday Weekend | 23:00

Matrix BERL.INSANE | 22:00 Size, Bionic, TC-Roc, Em-Tee, Caramel

Musik & Frieden #Gönn Dir | 23:00

Soda

Else

Kesselhaus

Hight Fidelity Club | 23:00 R'n'P & Groove, Miss IRiE & MixMasta Pumi, Zissa & Track, Chris B & C-Roc, Marcel db, Jordan, Andre Wiesé

LIVE AT ROBERT JOHNSON | 12:00 BENJAMIN MILZ, LAUERINIT *live, ATA, ROMAN FLüGEL, OLIVER HAFENBAUER, CHINASKI *live, ORSON WELLS

SCHLAGER-FAN-KONZERT | 20:00 Michelle, die Nockis, VoXXclub

Stereo 33

Festsaal Kreuzberg

Mischerman’s Friend | 20:00 Luca

DESIGNER GARDEN MARKET | 12:00

Suicide Circus

GMF | 23:00 Charlet C.House, Will Delight, Waikikki, Allucard Performs

DR. MOTTE’S BIRTHDAY CELEBRATION 2018 | 23:59 DR.MOTTE, STRÖME *LIVE, PATRICK CHARDRONNET *LIVE, HOUSEMEISTER, GABRIEL LE MAR, TAWA GIRL, LILLY DEUPRÉ

Summer Rave Open Air | 14:00 Juliet Sikora, Philip Bader, Dj Jauche, vom Feisten, Swaytone, Freulein P., Sommersonnenwende, Cat 'n' Sonus, Johannes Hillmer, Voxal, Toni Strauss

ELECTRIC MONDAY | 23:00 Hover, Phil Die, Ricardo Rodriguez

Lido Joan As Police Woman | 19:00

Matrix SCANDAL! | 22:00 MeO, Em-Tee, Caramel

KitKatClub

SO36 Roller Kidz | 17:00 Roller Skate Disko | 19:00 Node, Rollers HiFi

KLUBNACHT | 23:59 Jus-Ed, Serafin, James Ruskin, Claudia Anderson, J.C.

Mona Lisa & the Poodleclub | 08:00 Der Klangforscher, Andre Wiese, Dr. Duble U, Sherwee Nachspiel | 23:00 Munso, Lady Bird

Void

Matrix

Enter the Void | 23:00 Onero, Johnson Patrick, Onkel Tom, Deep Køntakt, Madame, Richi, Tomax, Deetox

RELOAD! | 22:00 Zissa

Tresor

Polygon

House of Weekend

KitKatClub

Watergate TRY LAND | 23:55 Bart Skils, The Reason Y, Andreas Henneberg, Asem Shama, Jiggler *LIVE, Beth Lydi

Renate

WeiSSer Hase

PRETTY/UGLY | 23:55 IGOR TIPURA, JAMIE BLANCO, BOBBY PLEASURE, BUDINO, THE SWIFT, OCCASSION VIBRATION, VVICKY

Die Lust am Feiern -Tragik Birthday | 23:00 Jordan, Stempelmann, Match Hoffmann, Dilone & Dora, Reneé Depreén, Rob Nogge, Coon, Aalexxa, Lady Bird, John Kotti, Nico Brix, Bisk, Shockwave, Kevin Maaan

Mensch Meier FERNAB IM GEHEIMEN GARTEN | 12:00 Kahl & Kaemena, Robin Dey, Daensen, Simon Says, Total Regal

Mercedes-Benz Arena MORRISSEY | 20:00

Musik & Frieden Scardust feat. Stimmgewalt | 19:00

Soda

Stereo 33

Wa xx H.D.G.D.L. | 19:00 INKA

House

of

Tresor

House of Waxx | 23:59 Nick Anthony Simoncino, Elbee Bad, Robert Drewek

Tanzanleitung - Salsa, Kizomba, Bachata & Zouk | 19:00 Panterra, Fabinho FM, Jimmy Goo

Void

Suicide Circus

Apostel Paulus Kirche

LAST RAVE | 23:00 MARC DEPULSE, DARIN EPSILON, BOY NEXT DOOR, DANIEL SCHUMANN

Rufus Wainwright + The Hidden Cameras | 20:00

ROSI'S

Tresor

Cassiopeia

Karrera-Klub vs. High On Hype | 23:00 CHRISTIAN, HIGH ON HYPE

Herrensauna | 21:00

Super Tuesday | 23:00 Ray Bang & Dick Nasty

Ritter Butzke ZUHAUSE | 23:55 Animal Trainer, Wankelmut, KlangKuenstler, Matthias Schuell, David Keno, Prismode & SOLVANE, Markus Klee, Blade&Beard

sonntag 15.07.

montag 16.07.

SCHWUZ

Cassiopeia

Popkicker | 23:00 Jurassica Parka, kitt, Charlet Crackhouse, Spencer Reed, Exildiscount, Sara Moshiri, aMinus, Gitti Reinhardt

Crazy Monday | 23:00 The Craziest Of The Craziest

House of Weekend

SO36

Cassiopeia

Kreuzberg Calling | 23:00 Wasted Youth Crew

Sunday Selection | 23:30 Mystic Roots

Liquid Monday | 23:00

dienstag 17.07.

Badehaus The Swag Jam | 21:00

Frannz KESSELHAUS ACOUSTICS | 18:00 We Invented Paris, FINN, Luka

House of Weekend

Monday Mood | 19:00

Latin Rooftop Tuesday | 19:00

IPSE

Matrix

Hallo Montag | 14:00 Frits Wentink, Wolf Music, Meggy, Paul Grau

ilUV2BANG! | 22:00 Soel, Krs.AGE, Sneaky Black

Quasimodo Yellow Bird | 22:30

58

JUli 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


stereo 33

tresor

refLoat Lounge | 19:00

bonito house cLub i tresor neW faces | 23:59 ArOMA PiTCH, sPHerA DU NOUMeNON, MeNKi, JANA wOODsTOCK, X-303, ArTiK

vANiTY vON GLOw, NANCY CLeNCH

renate

Watergate

void

schranzmittWoch | 23:00 PeTDUO

4 Years Love on the rocks | 23:55 viOLeT, KAOs, DAs KOMPLeX, AL KAssiAN, eLLes, OMer, eTBONZ, sAMUeL GieBeN, rOLLerCOAsTer KAi, PHiLiPP GrOsser, Dr. CONDiMeNTs

thursdate | 23:55

ritter butzke

techY tuesdaY | 23:00

Watergate

Weisser hase

mittWoch: circLe sessions vi | 23:55 BLACK LOOPs, TiLMANN, CArLO, TUrKisH

free techno | 23:00

into the desert | 23:55 reY&KJAviK, JUsTeMMA, sCHMeCKeFUCHs, DAve DiNGer, HeiMLiCH KNüLLer, ALi, THe KAZBAH

donnerstag 19.07.

freitag 20.07.

baumhausbar

badehaus

suicide circus encore.une.fois *techno edition* | 23:55 sAvAs PAsCALiDis, AreNT vOLTeN *Live, wAYNeTTe, MiCHAeL PLACKe

mittWoch 18.07. about bLank aWaY presents Jasper James & voLte-face | 18:00 JAsPer JAMes, vOLTe-FACe, CLAire MOrGAN, eLUiZe, DisCreTe CirCUiT, UrsULA MOOre, AwAY sOUNDsYsTeM

void

tresor thursdaYs | 23:59

void step higher | 23:00 sPeCTATOr, UPZeT

zitadeLLe biLLY idoL + kaiser franz Josef | 19:00

rosi's kiss aLL hipsters | 23:00 Kiss ALL HiPsTers TeAM, ArNOLD sCHeePMAKer

schWuz

sounds famiLiar - das musikQuiz | 20:15

midnight snake miLk | 21:00

cassiopeia

berghain/panorama bar

berghain/panorama bar

nervosa | 20:00 concrete bLn | 23:00 rOCKeT, MArF iN, PHANTOM wArriOr, seLeKTA MiK, BAss sTATiON, BOOGOO YAGGA DUB

pinkman | 22:00 iDeNTiFieD PATieNT, MArsMAN, MYN

finest fridaY | 23:59 JAsss, MArCeL DeTTMANN, rYAN eLLiOTT

cassiopeia

cassiopeia sWeet disaster | 23:00 MäD & MULLeT, iLL O.

the hooters | 20:00

metz | 20:00 disco orbitaL | 23:00 PArKer Lewis

festsaaL kreuzberg

house of Weekend

Quantic | 19:30

dancing With tears in Your eYes | 22:00 eD rAiDer, MATTi PLATTe

tarrus riLeY & band | 21:00

heartbreaks & promises. 90s music | 19:00 BreNDA wALsH

house of Weekend

soda

peneLope & Jackson | 23:00 ONiT, HULK, MiGUeLiNBeATZ

humboLdthain cLub

humboLdthain cLub

the burning heLL | 20:00 FeATHerweiGHTs, DeePMOODs

Ladies night | 23:00 GUess & ZissA, PiZZA & BAT, r'N'P & TrACK, Miss irie & PUNYesH, PAXXi & FiXXi, JOrDAN, PAUL wOLF, HeiN riCH

coLumbia theather

gretchen chancha via circuito + m.rux & the drums + uJi | 20:30 NeOBeO

gretchen

house of Weekend

matrix

in the mix. african house night | 23:00

united campus | 22:00 siZe, ZissA

kantine am berghain

Quasimodo

noctum ii | 23:59 rerÏCK, MAUriCe MiNO, FOsD, siN:POrT, MArC NOU, CODe GreeN, THesTAiN, viNCeNT KeNwAY B2B OTTO LeBOwsKi, LUCAs JeDAMZiCK

confidance man | 19:00

somi | 22:30

kantine am berghain

kitkatcLub

rosi's

sYmbiotikka | 23:00 BOUDi BOUDiN & sALOMé, MArCeL DB, DeNNis reMA JOrDAN

indietanzbar | 23:00 wHATever! & MADe OF wiN AND GOLD

father midnight + rYL | 21:00

matrix

rock at sage feat. burY tomorroW reLease partY | 20:00 Live: ADAM TAN, BäMs; GUess, sYLviA & KALLi, BrUNO, iNDie JONes

Ladies first | 22:00 FOX, sAQO, ZissA, CArAMeL

Quasimodo carLa bLeY trios feat. andY sheppard & steve sWaLLoW | 22:30

sage cLub

kitkatcLub piep-shoW! | 23:00 DiviNiTY, GreeN, HeDO, sHADY MiLes, wAiKiKi, sTeF eF

Lido

stereo 33 the good oLd daYs | 20:00

suicide circus incubation | 23:59 DOTwAv, rONZe, rePresseD MiND

tresor kLubnacht | 23:59 DBX *Live, FrANCO CiNeLLi, HANDMADe, ANTHONY LiNeLL, ABDULLA rAsHiM, BNJMN, ANTONiO vAZQUeZ

m-bia tekknoLogie | 23:00 LiveTeKK

matrix

popuLärmusik season opening | 23:00 POMOZ & JUrAssiCA PArKA, LADY BABA

tanzanLeitung - saLsa, kizomba, bachata & zouk | 19:00 eL PUMA, FABiNHO FM, MArKUs, PAPA PeTer

generation WiLd | 22:00 siZe, BiONiC, MeO, eM-Tee, sNeAKY BLACK

so36

stereo 33

40 Jahre so36 – überraschungskonzert | 19:00

sense of sun | 19:00 sUNNY

rock im grünen | 15:00 FLONsKe, weLTrAUM POwer, KeNsiNGTON rOAD,rYv LAw, BLOND

stereo 33

suicide circus

Quasimodo

subsonic & friends | 19:00

chantaLs house of shame | 23:00

deLvon Lamarr organ trio | 22:30

JULi 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

so36

karrera kLub | 23:30

soda

schWuz

hot topic x deLicia x schangeLig | 21:00 viOLA, LCAvALierO, LisALOTTA.P, AéreA NeGrOT, NATALiA esCOBAr, isA GT, TrUsT.THe.GirL, ZOeY verO

20./21. Juli 2018

parkbühne biesdorf Eintritt frei! WWW.ROCKIMGRUENEN.DE

59 59


// DATes void

matrix berL.insane | 22:00 sOeL, BiONiC, MeO, ZissA, CArAMeL

MiCONe, Miss irie & GUess, TriPLe D & C-rOC, DrOPLeX, YrOr, JOrDAN, DAOrA, KeviN MAAAN

house of Weekend

3 Years void | 23:00 AGressOr BUNX, UPZeT, weAPONiZeD, verTiGO, Mr. LAFONT, MODULATOs, HONsCHU Lee, BAeMBUs, NK POrTer

musik & frieden

stereo 33

ipse

the dirtY niL | 20:00 irrenhouse partY | 23:00 riCArDO rUHGA & MATTeO PAGLiAreLLA, DJiNK, iNFLUX, MAGiC MAGNUs & NiNA QUeer, BAMBY MerCUrY & DOris Disse,

Weimair 3000 | 20:00

haLLo montag | 14:00 LOveBirDs, iLiJA rUDMAN, TeNDer GAMes, eLie eiDeLMAN

Weisser hase it´s not a Joke | 23:55 sTeFAN vÖsT, ANDree wisCHNewsKi, sHAKer PLATes, FreULeiN P., MArK sYNTH, rOBerT MAesTrO, MeTTHew Lee, TOBYAZ

20./21. Juli 2018

samstag 21.07. astra astra! astra! partY! hits! | 23:00

badehaus top90s partY | 23:30

Eintritt frei!

tresor meets deep in the box | 23:59 BOrrOweD iDeNTiTY, HeNriK BerGQvisT, BArBArA PreisiNGer, BAAZ, sYMMeTriCAL BeHAviOUr *Live, DiMi ANGeLis, eriC FeTCHer, reKA

kitkatcLub mona Lisa & the poodLecLub | 08:00 BOUDi BOUDiN & sALOMé, HeiNriCH, DAvOr, ivAN nachspieL | 23:00 sCArY, BAsTi wACH

matrix reLoad! | 22:00 LiTO BOLTON, Krs.AGe

parkbühne biesdorf

interzone - gaYpartY | 23:00

rock im grünen | 15:00 FLONsKe, weLTrAUM POwer, KeNsiNGTON rOAD,rYv LAw, BLOND

Watergate

Quasimodo

nachtkLub | 23:55 sAsHA, TieFsCHwArZ, GHeisT, PATLAC, DeNNis KUHL

kinga gLYk | 22:30

Quasimodo

Weisser hase

adam baLdYch & heLge Lien trio | 22:30

babY Wants techno | 23:00

parkbühne biesdorf

renate

boogie WonderLand | 23:00 rAY BANG & DiCK NAsTY, BANDULerO sOUND

oben unten überaLL | 23:55 GOLDFFiNCH, BLeAK, CiNNAMAN, JeTTi & POsT, MOODY MeHrAN & NiNO FrOM THe wOODs, sADO OPerA`s LOve rADiO

pressure: miss red 'k.o.' aLbumLaunch | 23:30 THe BUG, Miss reD

tresor

void

cassiopeia

gretchen

exQuisite feierei | 23:55 Lee vAN DOwsKi, JerOMe sYDeNHAM, TYree COOPer, sAsse AKA FreesTYLe MAN, BerNY, LiLLY DeUPré, MiCHAeL PLACKe

rock im grünen | 13:00 eLePHANT BAsTArDs, BAMBi sLAUGHTer, LAUTsTADT, DANCiNG BeArs wiTH BrOKeN LeGs

WWW.ROCKIMGRUENEN.DE

berghain/panorama bar kLubnacht | 23:59 ANTeNes *Live, FieDeL, JeFF DerriNGer, KANGDiNG rAY, KYLe GeiGer, NOrMAN NODGe, NUr JABer, reMCO BeeKwiLDer, CANDY POLLArD, COrMAC, DeNis sULTA, GONNO, MALL GrAB, MiDLAND, NiCK HÖPPNer

suicide circus

gmf | 23:00 DArC DeLiriUM, PLOYCeeBeLL, MAriNGO

sonntag 22.07. astra festa Junina | 12:00

badehaus beats&dranks in the sun | 13:00

ritter butzke

soda tanzanLeitung - saLsa, kizomba, bachata & zouk | 19:00 FiDeL, FeNóMeNO, PAPA PeTer, ANDO

suicide circus 15 Years minimaL rome | 23:00 KOBOL eLeCTrONiCs, HeiNriCH DresseL *Live, DAve GrAve, TesLAsONiC *Live, ALessANDrO ADriANi, OMBrA eLeTTriCA

red parrot | 23:00 CHATTerJee, ALeX GALLUs

speechLess | 23:55 sTereO eXPress, sTeFAN BiNiAK, PAsCALe vOLTAire, DANieL sCHUMANN

humboLdthain cLub

rosi's

aseven cLub

von berLin nach medeLLin | 23:00

bassport | 23:00 FOrBiDDeN sOCieTY, YOrU, HNs, weAPONiZeD, DirTY rAGGA sQUAD

great depeche mode after shoW partY & martin L. gore b-daY-speciaL! | 23:00 Mr. DevOTee, OreB sAriG, ANTHONY GrAiN

house of Weekend

ipse friends of pets | 16:00 CATZ 'N DOGZ, JAY sHePHeArD, BAwrUT, MiKe sPiriT, MArKUs KLee

kitkatcLub carnebaLL bizarre | 22:00 DrAMANUi, ANNie O., wOLLe XPD, MONTY, DisCO BiZArre *Live

Lido

schWuz kiezdisko | 23:00 eDiTH sCHrÖDer, BiGGY vAN BLOND, ANNA KLATsCHe, MAUrO FeOLA, LUCKY Pierre, CHrOMA, U-seveN, Herr vON KeiL, eNZO

so36

m-bia

dancing With tears in Your eYes | 22:00 eD rAiDer, NAKeD ZOMBie, MATTi PLATTe

the neW vibe | 23:00

soda

paranoid heavY rock discotheQue | 23:00

montag 23.07.

cassiopeia

cassiopeia

sundaY seLection | 23:30 MYsTiC rOOTs

crazY mondaY | 23:00 THe CrAZiesT OF THe CrAZiesT

eLse

gretchen

grounded theorY 42 | 14:00 TOMMY FOUr seveN, TrAversABLe wOrMHOLe *Live, HeNNiNG BAer, JULiA GOvOr, PABLO MATeO, NewA, P.LeONe, rACHeL LYN, sveN vT

the souLJazz orchestra | 20:00

house of Weekend mondaY mood | 19:00

ipse no hYpe | 16:00 DAviD DOrAD, HvrrY, KALDerA, DJ HOLOGrAPHiC

hight fideLitY cLub | 23:00 CHris B & r'N'P, sOLO &

60

JULi 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


KitKatClub

Michael Placke

Berghain/Panorama Bar

Tresor

ELECTRIC MONDAY | 23:00 Norman Weber, Pushamann, Dario, Frankie Flowerz

Void

Thursdays w/ Wania | 23:59 Sotofett, LNS, Dresvn *live

Matrix

Amy MacDonald | 19:00

UNKNOWN PRECEPT | 22:00 Live: Constance Chlore, Techno Thriller, Violent quand on aime; Murray CY

SCANDAL! | 22:00 TC-Roc, Em-Tee

mittwoch 25.07.

Cassiopeia

Step Higher | 23:00 Vertigo, Mantraxx, Upzet

SO36 Roller Kidz | 17:00 Roller Skate Disko | 19:00 Node, Rollers HiFi

Stereo 33

Wa xx

Kataya’z Mittel zum Swag | 19:00

House

of

Techy Tuesday | 23:00

Zitadelle

ASEVEN CLUB Final great DEPECHE MODE AFTER SHOW PARTY! | 23:00 Mr. Devotee, Oreb Sarig, Anthony Grain

Cassiopeia Concrete BLN | 23:00 Re.set Europe Tour w/ Unreal Project, Shade, Hidd:entech, Phantom Warrior, Selekta Mik, Bass Station, Boogoo Yagga Dub Disco

House of Weekend

Lucille Crew & Karikatura | 20:00 Disco Orbital | 23:00 Parker Lewis

House of Weekend Heartbreaks & Promises. 90s Music | 23:00 CHATTERJEE, BRENDA WALSH

IPSE

Void Watergate Thursdate: New Waves | 23:55 Klangkuenstler, Boy Next Door, Transcode

WeiSSer Hase Techno Troopers | 23:00

Hito pres. OTO | 20:00 Marco Faraone, Hito, Marino Canal, La Boheme, Damian.Thorn

freitag 27.07.

Matrix

Berghain/Panorama Bar

UNITED CAMPUS | 22:00 ClimeX, Zissa

ITALORAMA BAR | 23:59 Alexander Robotnick, Beppe Loda, Franz Scala, I-F

Badehaus Friday Club | 23:00

In the Mix HIPHOP Edition | 23:00 Monsieur Dope, Alex Gallus

Musik & Frieden

Tresor

KitKatClub

Quasimodo

Forever Young | 23:00 Ed Raider, Naked Zombie

House of Waxx | 23:59 Michelle Manetti, Langenberg, Jepe

Symbiotikka | 23:00 Tocadisco, Jordan, Grace Thompson

Sven Hammond | 22:30

Gretchen

Renate

TBA | 22:00

House of Weekend

Void

Matrix

Liquid Monday | 23:00

dienstag 24.07.

LADIES FIRST | 22:00 SIZE, Beck 'Stage, KRS.AGE, Caramel

Quasimodo

THE HOUSE OF RED DOORS | 23:00 JACOB PHONO, L_CIO *live, JUAN RAMOS, SARIN, PHILIPP STROBEL, MELANIA, PEAK, TOMISLAV, S RUSTON

Astra

Adam Ben Ezra | 22:30

ROSI'S

CAFÉ TACVBA + Huaira | 20:00

SCHWUZ

Indietanzbar | 23:00 A DESIGN FOR LIFE Team

ITALO DISCO LEGACY | 20:00 Italoconnection *live, Tero Männikkö, Lazercat, Naks, Pengi, Undermind

Sage Club

IPSE

Rock At Sage feat. ZSK Release Party | 20:00 Live: Krashkarma, She Sells Sea Shells; Dennis Concorde, Sylvia & Toxic Twin, Farina Fertig, Vossi

Klubnacht | 20:00 Heidi, Oskar Offermann, Rampue, Kevin Knapp, Click|Click

SO36

KitKatClub

Bonecrusher + High Society | 20:00

Revolver! | 23:00

Soda

Seiler und Speer | 19:00

M-Bia

Badehaus The Swag Jam | 21:00

Cassiopeia

Populärmusik CSD Special | 23:00 Bambi Mercury, trust. the.girl

Super Tuesday | 23:00 Ray Bang & Dick Nasty AKB „Song Slam“ | 20:00

SO36

Gretchen Novalima | 20:00

Bergfest | 19:00 Toby

House of Weekend

Tresor

Latin Rooftop Tuesday | 19:00

Bonito House Club | Tresor New Faces | 23:59 Martin Landsky, Renato, Benny Grauer, Vladimir Dubyshkin *live, TASHA, Yant, Wice

Kantine am Berghain

Iced Earth | 19:00

Stereo 33

The Third Sound + Full Moon Fiasco | 19:00

Watergate

Tanzanleitung - Salsa, Kizomba, Bachata & Zouk | 19:00 Fidel, Fenómeno, Papa Peter, Ando

Quasimodo

Wednesday | 23:55

Stereo 33

YolanDa Brown | 22:30

Zitadelle

Stereo 33

Jack Johnson + Nick Mulvey | 18:30

Mischerman’s Friend | 19:00 Luca

Matty Tavares | 20:00

Matrix ilUV2BANG! | 22:00 OMSO, Zissa, Sneaky Black

Refloat Lounge | 19:00

Suicide Circus ENCORE.UNE.FOIS *HOUSE x TECHNO* | 23:55 Agent, Empro, Denite, Daniela Cast, Lilly Deupre,

donnerstag 26.07. Baumhausbar Jackson Dyer | 20:00

JUli 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

Suicide Circus CHANTALS HOUSE OF SHAME | 23:00 KAY LONG, Tonpfleger

Cassiopeia

Penelope & Jackson | 23:00 Stimulus, Jenesis, Chadna, Stinhow

Humboldthain Club

Kantine am Berghain Solar | 20:00

Lido Human Electronique meets Mischkonsum | 23:59 Cubex, Freddy Hetzinger, Eric Schaich, Gruener Starr, Sash Liq, Dopamin Synaps

Matrix GENERATION WILD | 22:00 SOEL, KRS.AGE, OMSO, Zissa, Caramel

Mensch Meier TECHTAKEL | 23:59 Aio, Dachgeschoss, Empro, Josia Loos, Kimsen, Lina, Paradoks, Viscat

61 61


// Dates Musik & Frieden

samstag 28.07.

King Kong Kicks • Indie Pop Tronics • Berlin | 23:00

Astra

Free Party | 23:00 Upzet, Spectator, Nikolas Soat, Tomax

Polygon

Epic Fail Floor Party | 23:00

Watergate

Clubnacht | 23:59 Marcus Meinhart, Mike Book, Fabian Vierecke

Badehaus

Quasimodo Nik West | 22:30

Karrera Klub | 23:00 Tim, Christian & Spencer

He.She.They | 23:55 Maya Jane Coles, Cinthie, Kristin Velvet, Luisahhh, Alinka, Lauren Flax, Wax Wings

Renate

Cassiopeia

HENRIETTE HOUSE | 23:55 EJECA, PEAK, MICHAL ZIETARA, NYN, THE VAN, DELAYS

Friedrichshain Calling | 23:00 Rock’a’Benni, Karacho Rabaukin

Ritter Butzke

ZEF Party | 23:00

Bohnengold

BELISA SHOWCASE | 23:55 Alexis Cabrera, Chris Wood, Johnny D, MEAT, Miss Jools, Nekes, NYMA

Festsaal Kreuzberg

SCHWUZ

Recycle - Berlin's finest Drum'n'Bass | 23:30 Calyx & Teebee, Audite, N'Dee, Jamie White, Kalle Kuts

PLASTIC | 23:00 marsmaedchen, Lego, Simon Dömer, Saliva, Joey Quinones, Vvicky, DavOmakesbeats, Ahmad Larnes, Jen DM,

African Acid Is The Future// Ambiance I *_* | 22:00

Gretchen

Fritz | 23:59 Re.You, Beatamines CSD | 23:55

Gimme Moritz | 22:00 Anna Klatsche, Victoria Bacon, Kilian

Therapie! Man in the Van | 20:00 Digitalheadstart

Tresor Klubnacht | 23:59 Zadig, Antigone, Dasha Rush *live, Korridor, Stephanie Sykes, Gaja

SvP + Mathias Paul & The Liesegang + Antonymic + Modern Church | 20:00

KitKatClub

SO36

CSD Bizarre - KitKatClubnacht | 23:00 Maringo, Jan Ehret, Marc Lange, Johann de Beers, Disco Bizarre *live

Gayhane - House of Halay | 22:00 Ipek, mikki_p und Amr Hammer

Lido

Hight Fidelity Club | 23:00 R'n'P & Paul Weist, ShaMBL & MixMasta Pumi, Miss IRiE & Click, Chris B & C-Roc, Match Hoffman, Jordan, Andre Wiesé

CSD Open Air | 12:00

Kantine am Berghain

Kiss All Hipsters | 23:59

M-Bia

Infected Drum & Bass | 23:00 Trei, Zudakabass, Upzet, Honschu Lee

Psychotropica | 23:00

RISE | 23:55 Da Capo, Helen Ting, David Montoya, Black Motion, Walter Griot, Floyd Lavine

WeiSSer Hase Psychedelic WARP | 23:00 Progeye, Perkins, Enantion, Possebility, Nayati Sun, Loopino, Lazonby, Mike Farris, Unknwn Intrsctn, Dave Paul, OV99, Pascal Tzellos

Matrix BERL.INSANE | 22:00 SIZE, Saqo, TC-ROC, Em-Tee, Sneaky Black

sonntag 29.07. Badehaus Beats&Dranks in the sun | 13:00 Airways | 20:00

Berghain/Panorama Bar CSD KLUBNACHT | 23:59 Ben Klock, Boris, Dr. Rubinstein b2b Roi Perez, Massimiliano Pagliara, Noncompliant, Somewhen, Steffi, Hard Ton *live, Radio Slave *live, Aaron Clark b2b Jason Kendig, Chris Cruse, Discodromo, DVS1, nd_baumecker, Paramida, Virginia, Gerd Janson, Tama Sumo

Cassiopeia Sunday Selection | 23:30 Mystic Roots

Stereo 33

Columbia Theather

Yoyo! | 20:00

CombiChrist + Wednesday 13 + NIGHT CLUB | 20:00

Suicide Circus

DIE DREI FREIZEICHEN | 22:00 Marius Drescher, Sabura, Fraupfau, Maurice Mino, Bylon, Chris Bondurant, Aaron All, Subs & Circles, Ionah Inept, Boris & Theresa, Stas Kolbass, Eckenbrand, Add A Line, Lukas Kowski, Cataclysm, Ein L Doppel P, Afar

CSD / GDAY | 22:00 Pegasvs, Mar/us, Samuel Gieben, KH38, Joseph Diel, 2FARO, Mashyno

WhyNot - Single Party | 23:00

Techno Rave | 23:00 DeKai, Dennis Rema, Shazy, Couté, Mario Modena

Soda

Mensch Meier

Musik & Frieden

62

SCHWUZ SchwuZ CSD Party | 23:00 Jacky-Oh Weinhaus, PomoZ, Jurassica Parka, LCavaliero, Michael Trotter, Ena Lind, Agyena, Modeopfer, Cuftan, Herr von Keil, FlaminGogos & XXX, Kristelle Airlines

IPSE

Void

Watergate

510K X RENATE | 23:55 TOLGA FIDAN *live, SPACETRAVEL, ALEXKID, HOMEBOY

CSD Special | 19:00

Humboldthain Club

Stereo 33

Renate

Ritter Butzke

My Ugly X | 23:59 Ladies Night | 23:00 Miss IRiE & Cooper, Abuze & MixMasta Pumi, Chris B & Groove, Guess & R'n'P, Jordan, Monervo, Dominik Pazzer, Sascha Lindner

B:EAST XXL CSD SPECIAL | 22:00 Pagano, Alan Oldham, Lady Blacktronika, Rony Golding, Gavio, Ptoile, Brett Knacksen, Sarah Wild, Annie O, Yosh Houzer

House of Weekend

SO36 Soda

WeiSSer Hase Polygon

Tresor Tresor meets Restoration | 23:59 The Analogue Cops *live, Key Clef, Elisa Bee, Eltron John, Milton Bradley, Madalba, HGR, Miss Italia, Helga P.

Void

Else HIPPIE DANCE OPEN AIR | 14:00 PACHANGA BOYS, SASCHA FUNKE, SECRET ACT *live, PAULOR, MIMI LOVE, TIAGO OUDMAN

House of Weekend GMF | 23:00

IPSE Bushwig | 13:00 Sasha Velur, Olympia Bukkakis, Cem, Jacob

JUli 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


Meehan, Luigi Di Venere, Vvicky, Horrorchata, Isa Gt, Alyha Love

| 19:00 Flori,Remcy, Amador, Puma

KitKatClub

MUSIC & ART | 23:00

Mona Lisa & the Poodleclub | 08:00 Gebrüder Werner, Nico Casceu8r, Schockwave, Gary D., Davor Nachspiel | 23:00 Marcel db, Steve K, Match Hoffmann

Zitadelle

Matrix

House of Weekend

RELOAD! | 22:00 BAT, ZISSA

Monday Mood | 19:00

Mensch Meier

Hallo Montag | 14:00 Uncanny Valley Soundsystem, Jacob Korn *live, Jacob Stoy, Kolja Gerstenberg

MEIERS GARTEN MIT STATION ENDLOS | 12:00 Casimir Von Oettingen, Sonnensysteme, Tony Casanova

Suicide Circus Joan Baez | 20:00

montag 30.07. Cassiopeia Crazy Monday | 23:00 The Craziest Of The Craziest

IPSE

Wa xx House

of

Tresor

Gretchen 47Soul + Zenobia | 20:00

House of Weekend Latin Rooftop Tuesday | 19:00

IPSE Tapesh | 23:00

Lido Tremonti | 19:00

Matrix ilUV2BANG! | 22:00 KRS.AGE, Em-Tee

House of Waxx | 23:59 Denite, Marc Brauner B2B, Christian Rütz, Javier Logares

Musik & Frieden

Void

Suicide Circus

Liquid Monday | 23:00

HRVY | 18:00

Stereo 33 Refloat Lounge | 19:00

Badehaus

B:east/ Revolver CSD OPEN AIR | 10:00 Westbam

ELECTRIC MONDAY | 23:00 Robert Owens, Justin Massei, Ale Castro, Frankie Flowerz, Ricardo Rodriguez

ENCORE.UNE.FOIS *TECHNO EDITION* | 23:55 Joel Alter, Asem Shama, Chris von B, Lilly Deupre, Michael Placke

The Swag Jam | 21:00

Void

Bi Nuu

Techy Tuesday | 23:00

D.R.I | 20:00

Watergate

Quasimodo

Matrix

Cassiopeia

Davina & The Vagabonds | 22:30

SCANDAL! | 22:00 MeO, Zissa

Super Tuesday | 23:00 Ray Bang & Dick Nasty

Down The Rabbit Hole | 23:55 Davide Squillace, Butch

SCHWUZ

SO36

Columbiahalle

DIVAS Special zum CSD | 19:00 Destiny Drescher & Amy Strong, Destiny Drescher, Gloria Viagra

Roller Kidz | 17:00 Roller Skate Disko | 19:00 Node, Rollers HiFi

BAD RELIGION + Rogers | 20:00

freitag 03.08.

Frannz

M-Bia

Stereo 33

KESSELHAUS ACOUSTICS | 18:00 Karl die GroSSe, Me & Reas, Caoilfhionn Rose

Friedlich Feiern | 23:59 Benjamin Stahl, Ronny Gee, Dextar Mirko, Jeschky, Chris Friend, Kabbi, Luc van Hard

Polygon

Soda Tanzanleitung - Salsa, Kizomba, Bachata & Zouk

KitKatClub

Pleasures & Endeavours | 19:00 Kat Tat Tat

dienstag 31.07.

IMPRESSUM // Verlag / Verteilung FlyerFight Perry Ottmüller Corinthstr. 52 10245 Berlin Tel.: 0049 (0) 30 200 51 644 Mob: 0049 (0) 179 560 50 06 Fax: 0049 (0) 30 200 51 677 Mail: berlin@freshguide.de Web: www.freshguide.berlin // Anzeigenleitung Koordination Perry Ottmüller Mob: 0049 (0) 179 560 50 06 perry@freshguide-berlin.de // chefredaktion Marcus Schröder [V.i.S.d.P.] Tel.: 0049 (0) 163 439 92 37 Mail: marcus@freshguide.de

// termine / Pm´s / anzeigen / stoppeR berlin@freshguide.de

// Auflage 30.000 Stück Verteilt an über 600 Stellen

// redaktion Martha Gerber (MGN) Frank Hilpert (fhp) Jurie Member (JuM) Sam Schürmann (shu) Stefan Dauter (sid) Jane Kutsche (jk) Jochen Nipp (jni) Perry Ottmüller (ott) Phil Ipp (in loving memory) Annette Buschermöhle (abu) Philipp Perlwitz (pw)

Redaktionsschluss: 16.07.18 Anzeigenschluss: 24.07.18

// grafiK / Layout Oliver Reif www.welikeconcepts.de // Kalenderproduktion we-concept. | Medienwerkstatt www.we-concept.de // vertrieb FlyerFight, Partneragenturen & Eigenvertrieb

JUli 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

Partydates an: berlin@freshguide.de oder selbst eintragen auf : www.freshguide.berlin Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung. Alle Angaben ohne Gewähr. Verlosungen sind vom Rechtsweg ausgeschlossen. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für unverlangt eingesandte Manuskripte / Fotos wird keine Haftung übernommen. Dieses Heft ist komplett werbefinanziert, Werbung bedarf daher keiner zusätzlichen Kennzeichung.

63 63


// ADresseN 40 seconds Potsdamer str. 58 www.40seconds.de 60hz waldemar/Manteufel str. www.facebook.com/60hertzberlin a seven Alexanderstr. 7 www.aseven.de about bLank Markgrafendamm 24c www.aboutparty.net acud /session cafÉ veteranenstr. 21 www.acud.de anita berber Gerichtsstr. 23 www.fb/groups/anitaberber arena /arenacLub/ badeschiff eichenstr. 4 www.arena-berlin.de astra kuLturhaus revaler str. 99 www.astra-berlin.de ava warschauer Platz 18 www.club-ava-berlin.de avenue (im cafÉ moskau) Karl-Marx-Allee 34 www.avenue-club-berlin.com badehaus szimpLa revALer sTr. 99 www.badehaus-berlin.de bassY coWboY cLub schönhauser Allee 176a www.bassy-club.de beate uWe schillingstr. 31 www.beate-uwe.de berghain /panoramabar Am wriezener Bahnhof www.berghain.de bi nuu im schlesischen Tor www. bi-nuu.de birgit&bier schleusenufer 3 www.birgit.berlin brunnen70 Brunnerstr. 70 www.brunnen70.de bohannon cLub Dircksenstr. 40 www.bohannon.de burg schnabeL schleusenufer 3 www.burg-schnabel-berlin.com c-haLLe Columbiadamm 13-21 www.columbiahalle.de cassiopeia revaler str. 99 www.cassiopeia-berlin.de

64

cccp Torstr. 58 www.facebook.com/cccpbar chaLet vor dem schlesischen Tor 3 www.chalet-berlin.de chesters inn Glogauer str. 2 www.chester-live.de cLub der visionäre Am Flutgraben 4 www.clubdervisionaere.com crack beLLmer revaler 99 www.crackbellmer.de coLumbia theater Columbiadamm 9-11 www.columbia-theater.de czar hagestoLz Marzahner Chaussee 51 www.czar-hagestolz.de dean rosenthaler str. 9 www.deanberlin.com dubLex strasse der Pariser Kommune 8 www.fb.com/dublexclub edeLWeiss cLub Görlitzer str. 1-3 www.edelweiss36.de eLse An den Treptowers 10 www.else.tv feLix Behrenstr. 72 www.felixrestaurant.de festsaaL kreuzberg Am Flutgraben 2 www.festsaal-kreuzberg.de fiesere miese Köpenicker str. 18 - 20 www. facebook.com/fiese.remise fLuxbau Pfuelstr. 5 www.fluxfm.de/fluxbau frannz schönhauser Allee 36 www.frannz.de forum factorY Besselstraße 13 www.forum-factory.de fuchs & eLster weserstr. 207 www.fuchsundelster.com funkhaus Nalepastraße 18 www.funkhaus-berlin.net griessmühLe sonnenallee 221 www.griessmuehle.de goLden gate schicklerstr. 7 www.goldengate-berlin.de

grüner saLon rosa-Luxemburg-Platz 2 www.gruener-salon.de gretchen Obentrautstr. 19-21 www.gretchen-club.de hangar49 Holzmarktstr. 15-18 www.hangar49.de haubentaucher revaler str. 99 www.haubentaucher.berlin heimathafen neuköLLn Karl Marx str. 141 www.heimathafen-neukoelln.de heinz schüftan reuterstraße 47 www..facebook.de/heinz-schüftan hoLzmarkt Holzmarktstr. 30 www.holzmarkt.com house of Weekend Alexanderstr. 7 www.houseofweekend.berlin humboLdthain cLub Hochstr. 46 www.humboldthain.com huxLeYs neue WeLt Hasenheide 107 www.huxleysneuewelt.com inseL Alt-Treptow 6 www.inselberlin.de ipse vor dem schlesischen Tor 2b www-fk.com/ipse.offline JägerkLause Grünberger str. 1 www.Jaegerklause-berlin.de JonnY knüppeL schleusenufer 4 www.diskobabel.de k:pax Markgrafendamm 18 www.Fb.com/kpax kaffee burger Torstr. 60 www.kaffeeburger.de kater bLau Holzmarktstr. 25 www.katerblau.de keLLer Karl-Marx-str. 52 www.fb.com/kultstaettekelleŕ kesseLhaus/maschinenhaus schönhauser Allee 36 www.kulturbrauerei.de kitkatcLub Brückenstr.3. www.kitkatclub.de kupfer bar / generator mitte Oranienburger str. 65 www.fb.com/KupferBarBerlin/

JUNi 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


Lido Cuvrystr. 7 www.lido-berlin.de Lauschangriff rigaer str. 103 www.fb.com/lauschangriff.berlin Loftus haLL / bertrams Maybachufer 48 www.facebook.com/ loftushallberlin m-bia cLub Dircksenstr./ecke K.-Liebknecht-str. www.m-bia.de maLzfabrik Bessemerstrasse 2 – 14 www.malzfabrik.de marie-antoinette Holzmarktstraße 15-18 10179 Berlin matrix warschauer Platz 18 www.matrix-berlin.de maze Mehringdamm 61 www.maze.berlin mein haus am see/ cosmic kaspar Brunnerstr. 197 www.mein-haus-am-see. blogspot.com mensch meier storkower str. 121 www.menschmeier.berlin mercedes benz arena Mercedes-Platz 1 www.mercedes-benz-arenaberlin.de minimaL bar rigaer str. 31 www.minimal-berlin.de ms hoppetosse eichenstr. 4 www.arena-berlin.de musik und frieden Falckensteinstr. 48 www.musikundfrieden.de mY name is barbareLLa skalitzer str. 36 www.mynameisbarbarella.de naherhoLung sternchen Berolinastr. 7 www.naherholung-sternchen.de nuke cLub Pettenkofer str. 17a www.nukeclub.berlin pbhfcLub strasse der Pariser Kommune 2-4 www.fritzclub.com poLYgon wiesenweg 1-4 www.polygon-club.com praegeWerk Molkenmarkt 2 www.fb.com/praegewerk.club

pride Colbestr. 26 10247 Berlin prince charLes Prinzenstraße 85b www. princecharlesberlin.com privat cLub Pücklerstr. 34 www.privatclub-berlin.de puro Tauentzienstr. 9-11 www.puro-berlin.de r19 revaler str. 19 www.club-r19.de radiaLsYstem Holzmarktstr. 33 www.radialsystem.de raumkLang Libauer str. 1 www.raum-klang.de renate Alt-stralau 70 www.renate.cc ritter butzke ritterstr. 24 www.ritterbutzke.de rosi‘s revaler str. 29 www.rosis-berlin.de roter saLon rosa-Luxemburg-Platz www.roter-salon.de rummeLs perLe reichenbergerstr. 47 www.rummels-welt.de sage beach Köpenicker str. 18-20 www.sage-restaurant.de/cms/beach sanatorium 23 Frankfurter Allee 23 www.sanatorium23.de sez Landsberger Allee 77 siLent green Gerichtstr. 23 www.silent-green.net siLverWings cLub Columbiadamm 8-10 www.silverwings.de sisYphos Hauptstraße 15 www.sisyphos-berlin.net schönWetter* am Mauerpark - Bernauer str. 63 www.schoenwetter-berlin.de schWuz rollbergstr. 26 www.schwuz.de soda cLub Knaackstraße 97 www.soda-berlin.de

JUNi 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

sohnemann Niederbarnimstr. 23 www.fb.com/sohnemannBar/ soLar stresemannstraße 76 www.solarberlin.com sso36 Oranienstr. 190 www.so36.de spindLer & kLatt Köpenickerstr. 17 www.spindlerklatt.com stereo 33 Krossener str. 24 www.stereo33.de studio picknick Mohrenstraße 63 (eingang Glinkastraße 9) www.studiopicknick.com suicide circus revaler str. 99 www.suicide-berlin.com südbLock am kottbusser tor Admiralstr. 1-2 the grand Hirtenstr. 4 www.the-grand-berlin.com tresor Köpenicker str. 70 www.tresorberlin.com trust Neue Promenade 10 www.trust-berlin.com us – urban spree warschauer str./revaler str. 99 www.urbanspree.com void wiesenweg 5 www.void-club.de vögeLchen eisenbahnstr. 6 www.birdstoldme.blogspot.de Watergate Falkensteinstr. 49 www.water-gate.de Weisser hase revalerstr. 99 www.fb.com/DerweisseHaseBerlin Yaam An der schillingbrücke www.yaam.de zuckerzauber Markgrafendamm 24 C www.zuckerzauber.info

65


// sPeCiAL

Ob Tanzmusik für die sommerparty oder Chillbeats zum sundowner am see – für den passenden sound sorgt der Ghettoblaster „BT 1000“ von Blaupunkt. in urbanem Design gehalten ist der stereo-speaker nicht nur ein Hingucker, sondern bietet mit 50 watt auch ordentlich Bass. Als Musikquelle kann die Lieblingsplaylist vom smartphone oder Tablet via Bluetooth gestreamt werden, gleichzeitig stehen ein UsB- sowie 3,5 mm Klinke-Port zur verfügung. Dabei lässt sich der sound in 5 Modi, wie Pop oder Jazz, dem Musikgeschmack anpassen. Der Akku hält bis zu 10 stunden und versorgt dank integrierter Powerbank-Funktion auf wunsch auch das smartphone mit neuer energie. // blaupunkt.com

Weiberkram mädelsflohmarkt

so 8. Juli + so 5. August // 12 – 18 Uhr // Osthafen

urbaner klang-koffer

schönste sommerfeelings, aber nix Neues anzuziehen?! Die Geschäfte sind schon voll mit Herbstmode und draußen sind 30 Grad im schatten?! im Juli und August gibt es gleich zweimal Gelegenheit zum shoppen und Trödeln am Osthafen. Direkt an der spree gelegen, lädt die weiberkram Crew erneut zu vielem ein, was (nicht nur) "weibern" spass macht. shopping, Quatschen, essen und Tanzen – juhuu! Und wer einen zu vollen Kleiderschrank sein eigen nennt, kann aber auch noch schnell einen stand mieten und sich so ein paar Mäuse dazu verdienen. Dabei sein ist alles... // weiberkram.org

66

JULi 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


Freshguide BLN 184 Juli 2018  

das Berliner Club und Nightlife Magazin

Freshguide BLN 184 Juli 2018  

das Berliner Club und Nightlife Magazin

Advertisement