Page 1

Gigolo Rec. 20th Anniversary

DJ HELL DO 13.07. - SO 16.07.2017 Tresor

www.freshguide.berlin


SUICIDE CLUB X

ARTIST UNKNOWN Samstag 15.07.2017 Suicide CircusÂ

www.freshguide.berlin


TRYLAND

NICOLE MOUDABER SAMSTAG 15.07.2017 WATERGATE

www.freshguide.berlin


AWAY

Move D & Ripperton Mittwoch 26.07.2017 ://about blank

www.freshguide.berlin


SC Friends Sommerfest

AGENT!

Samstag 29.07.2017 SUICIDE CIRCUS

www.freshguide.berlin


ReTurn RAW

Asem Shama Samstag 29.07.2017 Der WEISSE HASE

www.freshguide.berlin


TWIN LAKES FESTIVAL

FR 01.09. - SO 03.09.2017 Militärgelände Leissnitz / Glowe - Kreis Beeskow / Brandenburg

www.freshguide.berlin


BORDEL DES ARTS

JoyCe Muniz / MIYAGI /  TEENAGE MUTANTS / REY & KJAVIK / SHIR KHAN DONNERSTAG 20.07.2017 WILDE RENATE

www.freshguide.berlin


// INTRO

gigOlO rec. 20th anniVerSarY

DJ hell

SuiciDe club X

artiSt unKnOwn sAmstAG 15.07.2017 suIcIdE cIRcus

dO 13.07. - sO 16.07.2017 tREsOR

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

12 | GIGOLORE REc. 20th ANNIversary

14 | s uicide club x

Sc FrienDS SOmmerFeSt

agent!

sAmstAG 29.07.2017 suIcIdE cIRcus

return raw

aSem Shama sAmstAG 29.07.2017 dER wEIssE hAsE

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

20 | suicide circus friends Sommerfest

22 | return raw

Pünktlich zum Julianfang und dem KARNEVAL DER KULTUREN ist das Sommerhoch leider weg. Aber auch kein Wunder, schließlich ist der Juli statistisch gesehen der regenreichste Monat des Jahres. Problematischer kann man da schon den verregneten Siebenschläfer sehen, der ja als relativ verlässliches Orakel über das Wetter der nächsten sieben Wochen gilt. Aber es gab am 27. Juni zeitweise auch Sonne, so oder so, der Berliner Juli und der Freshguide sind

trYlanD

nicOle mOuDaber sAmstAG 15.07.2017 wAtERGAtE

awaY

mOVe D & riPPertOn mIttwOch 26.07.2017 ://AbOut bLANk

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

 ryland 16 | t

twin laKeS FeStiVal

fR 01.09. - sO 03.09.2017 mILItäRGELäNdE LEIssNItz / GLOwE - kREIs bEEskOw / bRANdENbuRG

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

18 | away

bOrDel DeS artS

JOice muniz / miYagi / teenage mutantS / reY & KJaViK / Shir Khan dONNERstAG 20.07.2017 wILdE RENAtE

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

24 | twin lakes festival

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

30 | bordel des arts

pickepackevoll mit den spannendsten Acts, Clubs und Partys – Drinnen & Draussen. Leider nicht mehr ins Heft geschafft hat es „BERLIN, BEATS & BOATS“ am 08.07. auf der Spree, die „BERLIN FOOD & ART WEEk“ - 07.07.-14.07. im Halleschen Haus und die „SPACEPARADE“, weil sie leider abgesagt wurde. Dafür freuen wir uns umso mehr aufs „BORDEL DES ARTS“ am 20.07. in der Wilden Renate, stay fresh!

Inhaltsverzeichnis 6 - Preview 12 - Highlights 26 - AKA AKA Interview 28 - Reggaeinberlin.de 32 - Urban 34 - Panteon Rococo Interview JULI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin

36 - Rey & Kjavik Interview 40 - Musik 50 - Alex Bau Interview 42 - Kalender 54 - Impressum 58 - CSD Special 3


John Acquaviva! DJ-Kicks Berlin Showcase with Nightmares On Wax // Watergate 07.07.

AWAY feat. Omar S, Eric Cloutier, Dexter // About blank 08.07.

Beesmunt Soundsystem // Der Wilde Freitag Alte wilde renate 14.07.

Konzeptions // Sokool, Bondi, Mike Book, Benno Blome, DJ Lion, Daniel Jäger Kater blau 21.07.

JUlI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin


JOSH WINK // PLAY IPSE 22.07.

DINKY // THE KICKS OPEN AIR ELSE 23.07. - 12.00 Uhr

LEN FAKI // TRIANGLE Open Air ELSE 30.07. - 12.00 Uhr

DERRICK MAY // KLUBNACHT IPSE 11.08.

JUlI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin


// PREVIEWS

ORWOhaus-Festival

07.07

ORWOhaus // Fr 07.07. + Sa 08.07. Es ist das jährliche Highlight der lautesten Platte der Stadt, und in diesem Jahr geht es in seine sportliche 11. Runde! Auf zwei großen Bühnen im Innen- und Außenbereich treten neben nationalen und internationalen Acts auch ausgewählte Bands aus dem ORWO-Haus auf - dem größten selbstverwalteten Musikerhaus Europas, vielleicht sogar weltweit. So soll das Programm eine Kostprobe dessen darstellen, wie ein Industrie-Plattenbau zur Keimzelle für progressive und innovative Musik geworden ist – mit 100 Probe-Räumen! Es spielen u.a. ROTOR, THE HIRSCH EFFEKT und MUTABOR! // orwohaus.de

MUTABOR

LudiBunDum

Sage Beach // So 09.07. | 15.00-22.00 Ein überaus “verspielter” Partyname… Obwohl eher für rockigere Töne bekannt, sollen hier alle Genregrenzen eingerissen werden, Hauptsache es ist tanzbar. Und das ist dann zumeist auch etwas elektronischer. Vom female electronic experimental Neo Soul von MIN t über den Elektro-Punk von RAVETOLOGY bis hin zu Deep House mit CHRIS ROBIN. DJ SHREDDER, well-known Resident aus dem guten alten White Trash Fast Food in der Schönhauser Allee und danach im CCCP, und THE SWEDISH RAILWAY COMPANY aus Dublin komplettieren. Der Eintritt ist frei! // sage-club.de

14.07

Marco Remus

6

09.07

MIN t

8 Jahre

M-BIA // Fr. 14.07. + Sa 15.07. Acht Jahre M-Bia? Na das ist ja doppelt fantastisch und wird daher auch an gleich zwei Tagen überaus ausgiebig zelebriert. Am Freitag geht es mit amtlichem Techno der Marke MARCO REMUS los, galant garniert von u.a. SUPERSTROBE, BASSTRONAUTEN und MARCO RIPPLER. Marco Remus hat nach über 20 Jahren im Techno-Business selbstredend einiges zu erzählen, von Chicago & Detroit über Hard-Techno ist er mittlerweile beim Dark-Techno angekommen, gern auch mit dem Charme der Oldschool. Am Samstag geht es dann drunter und drüber mit u.a. DRAUF & DRAN, RYAN DUPREE und ANDREE WISCHNEWSKI. // m-bia.de JULI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin


SUGARHILL GANG

CYPRESS HILL

FULL LIVE SHOW MIT BAND! 16.08.17 · Columbia Theater

+ MEGALOH + SMITH & SMART + RONNY TRETTMANN 29.08.17 · Zitadelle

AZAD

MC FITTI

MATISYAHU

KING ORGASMUS ONE

08.09.17 · Gretchen

17.09.17 · Yaam

16.09.17 · Gretchen

22.09.17 · Gretchen

JACOB BANKS LOYLE CARNER 13.10.17 · Kantine am Berghain

15.10.17 · Astra Kulturhaus

W W W.T R I N I T Y M U S I C . D E


14.07

THE SILVERTONES

REGGAE YAAM

YAAM // Freitag 14.07. YAAM meets REGGAE JAM = REGGAE YAAM! 2 Geburtstage - 1 Riesenparty! Beim REGGAE YAAM am 14.07. feiern Ortwin vom YAAM und Sheriff vom Bersenbrücker REGGAE JAM zusammen ihre Geburtstage. Ein hochkarätiges Line Up darf natürlich nicht fehlen, wenn der Begründer und Promoter des charmanten Festivals im Norden (laut „riddim-Leserpoll“ übrigens das beste Reggae-Festival Europas) und der Kopf des YAAM, der Berliner No 1-Location für Reggae, Dancehall und Urban Music, zusammen feiern! Als Höhepunkt geben sich die legendären THE SILVERTONES aus Jamaika mit Backingband SIX NATION die Ehre. Die 3 Sänger sind seit den 60ern für ihren harmonischen Lovers Rock und Roots Reggae ein feststehender Begriff. Dazu treten GANJAMAN, MELLOW MARK, JAHCOUSTIX, D-FLAME, REBELLION THE RECALLER, RAY DARWIN, JOHNNY STRANGE und BEATSAFARI jeweils mit der großartigen EVOLUTION BAND auf. There’s no good system but a soundsystem! Während Euch an den Decks BARNEY MILLAH, SOUNDQUAKE (HILLE), BLESSED LOVE, CITY LOCK, SENSI MOVEMENT, LADIES CHOICE INTL., LOCUT und SHERIFF`S SOUNDPATROL das YAAM bis in die Morgenstunden mit feinsten Reggae- und Dancehallvibes versorgen werden. Happy birthday Ortwin + Sheriff! Let’s yaam it! (abu) // yaam.de JULI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin


15.07

Imany

JOUR DE FÊTE –

Das deutsch-französische Fest PARISER PLATZ // SA 15.07. + SO 16.07.

Mitte Juli findet bereits zum  11. Mal anlässlich des französischen Nationalfeiertages  das Straßenfest JOUR DE FÊTE auf dem Pariser Platz statt, ein zweitägiges Fest mit Konzerten, Tanz, Workshops und kulinarischen Genüssen. Musikalisch wird hier ein Bogen gespannt zwischen traditionellen Klängen und angesagten Künstlern aus Frankreich. Klares Highlight dürfte dieses Jahr der Auftritt der franco-komorischen Soulsängerin IMANY sein. Ihr aktuelles Album THE WRONG KIND OF WAR und vor allem ihr Superhit "Don't Be So Shy", der im Filatov-Karas–Remix die internationalen Charts im Sturm eroberte und ihr Gold und Platin in vielen Ländern einbrachte, haben dem ehemaligen Modell mit der rauen und markanten Stimme verdienterweise den weltweiten Durchbruch verschafft. Samstagabend  - Gänsehaut garantiert! Open Air und bei freiem Eintritt gibt’s im weiteren Musik-Programm feinsten Keyboard Vintage Pop von GENERAL ELEKTRIKS, Electrosounds vom Pariser Duo ACID WASHED, HYPNOLOVE aus Toulouse mit ihrer Disco PopElektro-Melange, weiterhin Swing, traditionelle bretonische Klänge und mehr…Allons fêter alors! (abu)  // jourdefete.de JULI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin


// PREVIEWS

ROCK IM GRÜNEN – Open Air

Parkbühne Biesdorf // FR 21.07. + SA 22.07. Das „Rock im Grünen Open Air” feiert seinen 20. Geburtstag, 12 junge Nachwuchsbands werden auf der Biesdorfer Parkbühne auftreten. Der Eintritt ist auch in diesem Jahr kostenlos. An den beiden Open-Air-Tagen werden insgesamt etwa 3000 Besucher erwartet. Ziel ist die Förderung von Newcomerbands aus der Metropolregion Berlin/Brandenburg, denen ein erster großer Auftritt unter freiem Himmel ermöglicht werden soll. Über 270 Bands aus der Region haben sich in diesem Jahr beworben, nun steht die bunte wie spannende musikalische Auswahl für die Open Air-Bühne. // rockimgruenen.de (MGN)

26.07

Andy Hart

21.07

Bonito House Club

Tresor // Mittwoch 26.07. Wochen-Bergfest mit frischen Gesichtern hinter den Decks! Der Tresor lädt zur Wochenmitte zum beliebten Doppelschlag auf zwei Floors, dem Bonito House Club oben und den New Faces unten. Und dieser Doppelschlag spiegelt sich im Globus auch mit einem Doppel hinter den Decks wieder, mit JAMES CREED & JOSH TWEEK aka THE GHOST. Pünktlich zur Geisterstunde startet der housig technoide Trip in die zweite Wochenhälfte, wobei oben zudem ANDY HART und TOM LALLY am Start sind und euch unten JUDA∑ live und DYNAMIC RANGE als “New Faces” erwarten. // tresorberlin.com

Ahead

Kosmonaut // Freitag 28.07. Ende Juli wird im und mit dem Kosmonaut wieder abgehoben, ganze zehn Stunden schwereloses Kreisen in einem musikalisch wieder einmal einzigartigen Klangweltenraum. Von A wie AMIN über B wie BLACK LOTUS geht es weiter bis hin zum doppelten und überaus passenden “Ohhh!” mit OFFHAND und OSCAR WANDEL. Als ein weiteres aufregendes Doppel erweisen sich zudem EDLER & MEERKATS. Ebenfalls besondere Freude unter den musikalischen Feinschmeckern dürften aber vor allem DAVID KENO, MIRCO NIEMEIER und FELIDAE hervorrufen. And lift off! // kosmonaut.cc

10

28.07

David Keno

JULI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin


15 YEARS

30.07

WATERGATE // So 30.07. Eine schöne Spiegelzahl, dieses 2002. Könnte glatt an einer Wasseroberfläche entstanden sein, damals… Gedacht wurde von Anfang an in Dekaden, mit einem Mietvertrag für 10 Jahre gab man sich von Beginn an optimistisch. Ein Kellerclub in Mitte, der Toaster in der Neuen Schönhauser, die hard:edged Partys im WMF und der Bunker waren Aktionsgebiete im Vorfeld. Mit der W-Agency und Watergate Records entstanden über die Jahre weitere Standbeine, Gründe zu feiern gibt es also genug. Gratulieren tun heute u.a. ADANA TWINS und JIMI JULES an den Decks. // water-gate.de

ADANA TWINS

Friedlich Feiern

M-BIA // Freitag 04.08. Anfang August übernimmt Sound of Eastside erneut das Ruder auf dem Techno-Floor und diesmal haben sie sich Verstärkung aus dem Vereinigten Königreich geholt. Zu Gast ist JACK! WHO?. Der Betreiber des renommierten Szene-Blogs und des erfolgreichen Podcasts Death Techno beehrt so das Festland und trifft hier auf DEXTAR, RONNY GEE, KØLING und MIRKO JESCHKY. Für Hardstyle, Rawstyle und Hardcore sind auf dem zweiten Floor u.a. GAINE, DPZ und NAFTY am Start oder auch INTOX, IN-ZANE und RAWSTYLE SOLDIERS. Eine dicke Packung für einen heißen Sommer! // fb.com/friedlich.feiern

11.08

04.08

Jack Who?

Mit Wernesgrüner zu SonneMondSterne Den SMS-Fans wird vom 11. -13.8. mit z.B. MAJOR LAZER, MARTIN GARRIX und u.a. STEVE AOKI wieder ein sensationelles Line-Up geboten. Und auch ihr könnt dabei sein, denn Wernesgrüner verlost einen Filmdreh vor Ort! Ein professionelles Kamerateam begleitet euch während des Festivals und fängt die schönsten Freundschaftsmomente ein. Dazu wird die Gewinnergruppe mit einem prall gefüllten Festivalpaket ausgestattet, bestehend aus u.a. fünf Tickets! Gewinnen könnt Ihr es auf www.wernesgruener.de! Wir verlosen zudem 1x2 SonneMondSterne Tickets + 1x Wernesgrüner Badetuch + 1x Tray Wernesgrüner 1436 auf unserer Webseite: // freshguide.berlin

JULI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin

11 11


// Highlight

Gigolo Rec. 20th Anniversary

Dj Hell DO 13.07. - SO 16.07.2017

Von DJ Hell vor smarten zwei Jahrzehnten gegründet und immer noch am Start: GIGOLO RECORDS. 1996 als Ableger von DISKO B in München ins Leben gehoben und seit 2000 in Berlin ansässig. Hochkaratige und gut ausgearbeitete Elektronische Musik mit Pioniergeist und Besonderheiten, so heisst es in der offiziellen Definition. Das Label war zunächst ein Nebenprojekt von DJ Hell. Mit Kernkraft 400 gelang dann 1999 die erste Platzierung in den deutschen Charts. Die Erfolge halten an und nun kann man voller Stolz auf 20 Jahre zurückblicken. So viel Technogeschichte verdient einen angemessenen Rahmen für das Geburtstagsfest – also öffnet der TRESOR seine Pforten für diesen Anlass, drei Tage gehts rund mit 12

allem was dazu gehört: Ein Floor wird ein reiner LIVE ACT-FLOOR mit A NUMBER OF NAMES, THE TRINITY aka JOHANNES HEIL, DAVID CARRETTA, STERIL und HARD.TON. Auf dem anderen Floor gehts allerdings auch so richtig zur Sache: DJ HELL, BOYS NOIZE, ANTHONY ROTHER, ACID MARIA, THE HACKER, TRAXX, ELECTRIC INDIGO, JONZON, MICK WILLS,ROMINA COHN, DJ NAUGHTY, KEVIN GORMAN, OLIVER HUNTEMANN, FRANK MULLER AKA BEROSHIMA, NORMAN METHNER. Das macht doch schon beim Lesen Gänsehaut, oder? Tickets am besten schon mal im Vorverkauf sichern, it´s time for a new wave rave! // tresorberlin.com (MGN)

JUlI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin

picture by Greg Gorman

Tresor


// Highlight

SUICIDE CLUB X

ARTIST UNKNOWN Samstag 15.07.2017 Suicide Circus

ARTIST UNKNOWN – prestigeträchtig und nahezu sagenumwoben, Geheimnisträger à la Daft Punk. Es geht um Musik und nicht den Fame oder die Personen an sich. Ein Statement, was in Tagen wie diesen, wo es um Selbstverherrlichung und Darstellung geht, begeistert. Dass die Musik überzeugt steht außer Frage. Musikalisch ist eine große Verehrung Düsseldorf’scher Elektronika unüberhörbar. Die Herren lieben Kraftwerk! Wer ganz genau hinschaut und um die 2000er viel in Clubs unterwegs war, könnte evlt. eine Idee bekommen, welches Duo sich dahinter verbirgt – aber hey, mehr sei an dieser Stelle nicht verraten. Wir lieben doch alle Geheimnisse! 14

Kein Geheimnis ist, wer noch mit da bei ist. Der Club wird von HOUSEMEISTER und PUCA befeuert und Sound-technisch aufgemischt. Wer auf drinnen Abhängen keine Lust hat, findet auch im Open Air Bereich maximales Entertainment. Der Floor draussen wird gehosted von VYBRTN und wer's kennt weiß, dass spannende Experimente mit allerfeinsten Housesounds angesagt sind. Mit dabei sind zudem BEN MONO, MARIUS KRICKOW, VII JONES und TMSN. Rundum-Bespaßung sowohl drinnen als auch draußen. Also auf geht's in den Suicide Circus. (MGN) // Suicide-Berlin.com JUlI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin


// Highlight The Reason Y

Dimo

TRYLAND SAMSTAG 15.07.2017 WATERGATE

Fabio Florido

Daniel Jaeger

Nicole Moudaber

NICOLE MOUDABER is back! Ziehvater Carl Cox nannte sie 2009 noch „the most underrated DJ“ - mittlerweile gilt die MOOD Records Chefin als ungekrönte Königin im internationalen Techno-Zirkus. Ihre wöchentliche Radio Show „In the MOOD“ wird auf 66 Radiostationen in 45 Ländern übertragen und erreicht 15 Millionen Zuhörer. Auch die Produktionen der nigerianisch-stämmigen Wahl-Londonerin und -Ibizenkin sind wegweisend. Nichts geht jedoch über einen ihrer seltenen Gigs auf der immerwährenden DJ-Tour rund um den Globus, auf der Berlin eigentlich garnicht vorkommt – mit einer Ausnahme, TRY Land im Watergate, wo sie sich bereits zum Mal die große Ehre gibt – samt ihrer 16

faszinierenden, charismatischen Ausstrahlung. So zählen sicher nicht nur die musikalischen Hosts THE REASON Y die Tage. Eine Etage tiefer bei diesem TRY Land Extra-Date dabei sind selbstredend weitere Berliner Raketensoundforscher: FABIO FLORIDO wird wieder das dicke Longrange „Ende“ brutzeln – nachdem mit DJ LION und DANIEL JAEGER aus dem Bordel Des Arts und DIMO Kyrmanidis von Heinz Music drei der aufregendsten Jung-Produzenten der Stadt ihre brandheisse Vision von zeitgenössischem Techno erleben lassen: Deep Techno. Wir erwarten ein Beben. // facebook.com/trylandwatergate JULI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin


v

13. — 16.7.   NEW WAVE RAVE  20 YEARS GIGOLO   RECORDS A NUMBER OF NAMES LIVE THE TRINITY AKA JOHANNES HEIL LIVE DAVID CARETTA LIVE STERIL LIVE HARD TON LIVE DJ HELL # BOYS NOIZE # ANTHONY ROTHER ACID MARIA # THE HACKER # TRAXX # ELECTRIC INDIGO JONZON #MICK WILLS # ROMINA COHN # DJ NAUGHTY KEVIN GORMAN # FRANK MULLER AKA BEROSHIMA NORMAN METHNER + AND MANY MORE

TRESOR & OHM KÖPENICKERSTRASSE 70 # U8 HEINRICH HEINE STRASSE

PRESALE


// Highlight

AWAY

Move D & Ripperton Mittwoch 26.07.2017

Genau zwischen Wochenende und Wochenende präsentiert AWAY im "Blank" zwei extrem feierverleitende Gäste, die die Mitte der Woche zu einem wahren Musik-Highlight machen. Die Rede ist von MOVE D und RIPPERTON, der erste aus dem beschaulichen Heidelberg, der zweite aus der eidgenössischen Schweiz.   Auf Workshop, Tamed und u.a. Innervisions umtriebig, stehen beide für einen besonders exquisiten und dennoch ungehemmten Sound, der Körper und Geist gleichermaßen zu bewegen weiss, im Spannungsfeld von gut treibendem Techno und warm groovendem House. Für eine laue Mittwochnacht der wohl ideale Soundtrack.   Gern auch als Live-Act in Ensembles wie The Mulholland Free Clinic , Magic Mountain High oder Reagenz unterwegs, 18

steht MOVE D solo als DJ an den Decks. Raphael Gros aka Headless Ghost aka RIPPERTON erregte erste große Aufmerksamkeit mit seinem Lazy Fat People Project auf u.a. Border Community, Planet E und Wagon Repair. Er kommt und erklingt heute auch reduziert auf sich selbst, genau wie David Moufang aka MOVE D.   Auf gleich drei Floors wird hier in den Donnerstag gefeiert, wobei ab 18 Uhr das BBQ im Garten wieder zum frühen Erscheinen lockt... Neben MOVE D und RIPPERTON sind u.a. aber auch noch CLAIR MORGAN, MIKE CALLANDER und DISCRETE CIRCUIT dick dabei. Mehr Mittwoch geht kaum. (fhp)   // aboutparty.net  

JULI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin

picture move d by yonathan // picture ripperton by melieBlanc

://about blank


15. JULI 2017 START 23:55


// Highlight

SC Friends Sommerfest AGENT!

Samstag 29.07.2017 Suicide Circus

Nach “Can U Dig It” im letzten Jahr erschien nun mit der “Sultan” die zweite EP von AGENT! auf Get Physical. Mit seinen treibenden High-Power Tech House Sets hat er sich Ansehen und Standing in der Szene erarbeitet, wobei sein jahrelanges Know-how hinter den Deck und sein riesiger Background aus Funk, Soul und der goldenen Hip Hop Ära maßgeblich zu seinem Stil beitragen. Das Touren und Reisen als DJ inspiriert dabei nicht unerheblich seine Produktionen. Gigs in Südafrika auf dem CTEMF (Capetown Electronic Music Festival by RedBull), auf der WMC in Miami (im National Hotel mit Wally Lopez), in den USA, Mexiko, auf Aruba (one happy island) auf einem Corona Sunset Catamaran und in der Dominikanischen Republik im Vibe Club, sind dafür natürlich optimal.   20

In hiesigen Gefilden, also in Europa, da verschlägt es ihn in diesem Sommer unter anderem auf das exit: ruine Open Air auf der Burg in Wertheim, das Traumsafari Festival und das Twin Lakes Festival in der Nähe von Berlin. Am 29.07. steht dann auch das SC Friends Sommerfest auf dem Plan, ein Heimspiel gewissermaßen! Zusammen mit u.a. BENJAMIN KNOWS, CLICK | CLICK und DJOKER DAAN wird da feste gefeiert, JAKE THE RAPPER, LEKTOR und PATRICK RONNIGER stehen ebenfalls auf dem Plan. ROBERT DECKSTAR, SQIM und ZEITLUPENUWE machen das Line-up komplett. In Sachen “Friends” und “Fest” wurde also bestens vorgesorgt, fehlt nur noch der “Sommer” und Ihr!   // agent-music.com // suicide-berlin.com JULI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin


// Highlight

ReTurn RAW

Asem Shama SAMSTAG 29.07.2017 Der WEISSE HASE

Wer die Geschichte von Techno in Deutschland von A bis Z erzählen will, der würde bei A sicherlich kaum um ASEM SHAMA herumkommen. Er ist nicht nur einer, den das Technofieber früh erfasste, er war vor allem auch einer, der es weiter gab, sein Umfeld regelrecht damit ansteckte, neben seinen frühen Produktionen vor allem mit seinen legedären Ravesyndrome Events im Weltspiele, einem ehemaligen Kino in Hannover. Zusammen mit Axel Bartsch wurde ein Studio und das Label “Syndrome Audio” aufgebaut, Releases erschienen aber auch auf u.a. Planet of Drums, Bush und Party Rock. Vanguard war der Name ihres gemeinsamen Live-Acts, mit dem sie wirklich nahezu jeden Laden zu der Zeit bespielt haben. Mit „Alles oder Nichts“ wurde 2000 bei Frisbee Trax das erste Album releast, das im nächsten Jahr dann im Prinzip schon wieder volljährig wird. 22

Seit 2000 widmeten sich Asem und Axel dann auch zunehmend ihren Solo-Projekten, eigene Wege galt es zu suchen und zu finden, parallel zum gemeinsamen Vanguard Act, dem mit “Flash” noch ein amtlicher Hit, basierend auf dem gleichnamigen Queen-Song, gelingen sollte. Spätestens ab da hatte man sich freigeschwommen und konnte tun und lassen, was man will. Und, was soll man sagen, ASEM SHAMA wollte Techno, nach wie vor. Heute Nacht ist er damit natürlich auch nicht allein am Start, zwar ohne Axel Bartsch, dafür aber mit u.a. JACOB PHONO, SID BENETT und DUBLINSKY & VIERVIERTEL LIFE oder auch DANIEL FRAYTAG, EVEST N und DAV3. (fhp)   // derweissehase.club  

JULI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin


2 6 . J u l y

W E D N E S D A Y

P R E S E N T S

MOVE D [WORKSHOP | AWAY MUSIC]

RIPPERTON [TAMED | INNERVISIONS]

CLAIRE MORGAN [THE HOUSE OF MINCE]

MIKE CALLANDER [HAUL MUSIC]

DISCRETE CIRCUIT [AWAY MUSIC | DELSIN | MISTRESS]

AWAY SOUNDSYSTEM [AWAY MUSIC]

: / / a b o u t Doors open 6 pm

b l a n k

BBQ in the garden

For more information please visit: www.away-berlin.de | www.facebook.com/berlinaway


// Highlight

TWIN LAKES FESTIVAL FR 01.09. - SO 03.09.17

Militärgelände Leissnitz / Glowe Kreis Beeskow / Brandenburg

Das Twin Lakes Festival feiert in diesem Jahr seine Premiere, und ihr habt so die einmalige Gelegenheit, bei der ersten Ausgabe eines brandneuen FestivalVergnügens dabei zu sein! Das allererste Mal :-) Die beiden Initiatoren blicken dabei natürlich bereits auf eine langjährige Erfahrung als Veranstalter zurück, gehen dieses Jahr aber einen Schritt weiter. Nach unzähligen Nächten in den Clubs entert man das Tageslicht des Festivalgeländes. Eingebettet von zwei Seen, die es den Festivalbesuchern erlauben, sich nach dem ausgelassenen Tanzvergnügen eine direkte Abkühlung im erfrischenden Nass zu holen, finden sich für dieses spätsommerliche Open Air-Highlight optimale Rahmenbedingungen.   Da das Musikspektakel inmitten wunderschöner Natur steigt, wird natürlich auch sehr umweltbewusst geplant und 24

nachhaltig realisiert. Neben dem musikalischen Line-up bleibt auch das leibliche Wohl nicht außer Acht, mit einer ausgewogenen Auswahl an Foodständen, inklusive vegetarischer & veganer Köstlichkeiten und cooler Neuheiten der Foodszene, wird dabei an alles gedacht. Auf 3 Bühnen sorgen über 50 DJs und Acts für unvergessliche Momente, bis zu 10.000 Besucher können sich auf einen ausgiebigen Spätsommertanz unter freiem Himmel freuen! Das Line-up reicht von A wie AKA AKA feat. THALSTROEM, ALEX BAU und ANTHEA über B wie BLOODY MARY und BORIS BREJCHA bis hin zu Z wie ZWETTE. VITALIC, TIEFSCHWARZ, SOLEE sind auch dabei - und viele weitere mehr! Tickets gibt es im VVK für 65 Euro.   // twinlakesfestival.de // fb.com/Twinlakesfestival

JULI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin


// interview

TWIN LAKES FESTIVAL

AKA AKA feat. THALSTROEM FR 01.09. - SO 03.09.2017

Militärgelände Leissnitz / Glowe

Zwei Seen rahmen das Gelände dieses Festivalneulings, daher sollte es auch ein Duo sein, das wir aufgrund ihres Gastspiels dort für ein paar Fragen gewinnen wollten. Eigentlich formen AKA AKA zusammen mit THALSTROEM natürlich ein Trio, aber ganz so genau nehmen wir es dann doch nicht ;-)   Wenn man sich auf eurer Website umsieht, sieht man ganz schön viele Festivals. Was reizt euch an Festivals? Wir spielen im Winter auch gerne Clubgigs und lieben die Intimität und die Nähe zum Publikum. Was dort im Kleinen entsteht, versuchen wir im Sommer auf die große Festivalbühne zu übertragen. Das macht schon den Reiz für uns aus, die Masse zu bewegen und im Idealfall in Extase zu versetzen. Da entsteht teils ein richtiger Energieaustausch!   Seid ihr eher Fans kleinerer "familiärer" Festivals oder mögt ihr es besonders groß und aufregend? Das kann man so nicht pauschalisieren. Wichtig ist nur, dass man den Kontakt zum Publikum nicht verliert, wenn der Bühnengraben zu groß ist, gehen wir 26

auch mal nach vorne und verteilen mal einen Drücker. Die Leute sollen sehen, dass wir auch zum Anfassen sind. Was steht bei euch diesen Sommer noch so an? Nebst der etlichen Festivals..   Wir sind nebenbei weiterhin im Studio aktiv, u.a. wird es eine Nummer mit Moguai zusammen geben: "Satisfied", die Mitte August erscheinen wird und gerade kam z.B. ein Remix für Deborah de Luca heraus, der bei Freunden des straighteren Technos sicher ein paar Anhänger finden wird. Das Twin Lakes Festival feiert in diesem Jahr auf 3 Bühnen und mit über 50 DJs und Acts seine Premiere. Neben AKA AKA feat. THALSTROEM debütieren u.a. auch ALEX BAU und ANTHEA, BLOODY MARY und BORIS BREJCHA oder VITALIC, TIEFSCHWARZ und SOLEE. Tickets gibt es im VVK für 65 Euro.   (Das komplette Interview findet ihr auf freshguide.berlin)   // twinlakesfestival.de // fb.com/Twinlakesfestival JUlI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin


15


// Reggaeinberlin.de Sa 15.07. / 20.00 Uhr

Protoje & The Indiggnation Yaam

protoje

Die Reggae Szene feiert Protoje als Vorreiter der „Reggae Revival“ Bewegung, da er auf seine eigene spannende Art und Weise die ursprüngliche jamaikanische Musik wiederaufleben lässt. Weitere Erfolgsgeheimnisse sind zudem frische Lyrics und das feine Gespür, Vintage-Reggae mit einem Update für die heutige Zeit zu versehen. Im März 2015 veröffentlicht Protoje sein international bisher erfolgreichstes (drittes) Album „Ancient Future“. Raffinierte Reime und tiefe gesellschaftliche Analysen sind der inhaltliche Teil seiner Songs, Leichtigkeit und Coolness der musikalische Background. 2017 wird nun ein neues Album veröffentlicht. Die erste Single Auskopplung „Blood Money“ wurde bereits von David Rodigan als einer der besten Songs des Jahres abgefeiert und läuft beim englischen BBC bereits im Tagesprogramm. Was für eine Ehre! PROTOJE ist mit seiner Band The INDIGGNATION am 15.07. im YAAM am Start. (jk) // yaam.de Sa 22.07. / 20.00 Uhr

Sarah Hebe Cassiopeia

Aus der Hauptstadt Argentiniens kommt ein großes Talent, das Rap, Improvisation und eine poetische persönliche Meinung zum Besten gibt: Sarah Hebe gilt in Lateinamerika in ihrem Genre als Feministin und das seit nunmehr 10 Jahren. Die Künstlerin begann im Jahr 2007 sich selbst zu unterrichten, indem sie Texte und Melodien über Rhythmen im Web kreierte. So schuf sie die Umrisse dessen, was ihr erstes Album ausmacht: "La hija del loco" wurde am Ende des Jahres 2009 veröffentlicht. Viele Alben folgten, die noch mehr Einflüsse aus Genres von Rap, Punk Rock, Carioca Funk bis hin zu Cumbia enthielten. In diesem Jahr wird Sarah Hebe auf dem Lollapalooza Argentinien performen und dann auch in Berlin am 22.07. im feinen Cassiopeia. (jk) // cassiopeia-berlin.de 28

JULI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin


Sa 22.07. / 20.00 Uhr

EEK A MOUSE Badehaus

Lange nix gehört von Ripton Joseph Hylton - aka EEK A MOUSE. Der „große“ Jamaikaner wird immer verbunden sein mit seinem Hit „Wah Do Dem“. Eek A Mouse verdankt seinen Künstlernamen seiner Leidenschaft für Pferderennen. Das Rennpferd „Eek A Mouse“ brachte ihm jedoch kein Glück und seine Wetteinsätze gingen immer verloren. Mu-

sikalisch sieht es ganz anders aus. Eeks Discography hat mit nahezu 30 Alben eine stattliche Länge erreicht. Und jetzt alle: Biddy biddy bong bong... im Badehaus am 22.07. (jk) // badehaus-berlin.de

Fr 28.07. - So 30.07.

REGGAEJAM Bersenbrück

Deutschlands beliebteste Reggae Festival macht auch seine feine familäre und zutiefst authentische Atmosphäre in Bersenbrück aus. Die Rede ist natürlich vom REGGAEJAM im Norden Deutschlands. Wer einmal da war, will jedes Jahr wieder hin. Sicherlich ist das stets großartige LINE UP auch ein Grund. Denn hier spielen alle großen Reggae Künstler unserer Zeit. Daher sei ein Blick auf die Website dringlich empfohlen. STAY IRIE! (jk) // reggaejam.de

JULI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin

Ganjaman

29


// Highlight

Casimir von Oettingen & Electronic Elephant C-Bass

Shir Khan

Rey & Kjavik

Beddermann & Dahlmann

JOYCE MUNIZ

Mike Book Miyagi

BORDEL DES ARTS DONNERSTAG 20.07.2017 WILDE RENATE Click Click

Jiggler

Teenage Mutants

Edward Ean

Vom Feisten Sokool

Seit dem letzten Bordel sind fünf unendlich lange Wochen ins Land gegangen, aber nun ist es endlich soweit, das „Freudenhaus der Künste“ öffnet wieder die Pforten der Renate für Euch und 26 30

Stunden Tanzspass auf 4 Floors! Dick ist das Line-up ja eh immer, aber diesmal darf man dem ganzen ohne Übertreibung schon Festivalcharakter bescheinigen, das Ihr an einem ganz „stinknormalen JULI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin


Donnerstag“ in Berlin erleben könnt. Höchster Neueinstieg ist diesmal die einzigartige brasilianisch-österreichische DJane, Sängerin und Produzentin JOYCE MUNIZ, die neben 2020Vision und Lo:rise zuletzt auch auf Exploited glorreich in Erscheinung trat. Passenderweise haben wir dazu auch gleich Exploited Chef himself SHIR KHAN mit am Start. Weitere hochdotierte „Bordel-Heimkehrer“ sind dann natürlich TEENAGE MUTANTS in voller Angriffsstärke sowie Hamburg’s finest MIYAGI und Frankfurt’s finest REY & KJAVIK (siehe Interview Seite 36). „Plötzlich!“ und endlich auch wieder mit dabei sind BEDDERMANN & DAHLMANN, CLICK | CLICK, Channel X-Hälfte JIGGLER, DACHGESCHOSS vom „Techtakel“, ROCKO GARONI von Sisyphon, MARCII MOTO und MARTIN KA!. Erstmals im Puff prominent zu Gast, TOMISLAV von der Renate-Agentur, EDWARD EAN, C-BASS aus dem FFMer Tanzhaus West, OSCAR WANDEL, QUENTIN DCR, RING & DORF und HOVER! Aber mit die größte Vorfreude herrscht dann natürlich auf die allseits heiß geliebten BDA-Residents vor: SOKOOL, MIKE BOOK, CASIMIR VON OETTINGEN & ELECTRONIC ELEPHANT, SAM SHURE, VOM FEISTEN, DANIEL JAEGER, DAENSEN, JURIEMEMBER und JACOB STILLE werden die 26-h-"Nacht" wieder mit ihrem aufregenden Bordel-SignatureSound schweißtreibend „einrahmenen“. Der bildend künstlerische Teil wird diesmal von einem jungen Berliner Künstler gestaltet, über den vorerst nur berichtet werden kann, dass seine Gemälde leicht hypnotisierenden Charakter haben und

ihn der eine oder andere bereits als Mexican Joe aus dem Kater Kiosk kennen dürfte: BORDEL DES ARTS presents „DURCH-BACK-SCHNITT-GROUND by KIPPSTEIN! Los gehts wieder schon um 22.00 mit dem magischen Hofgarten, dem grünen und schwarzen Floor und eben spannender Kunst zum Staunen end Entdecken! Der Eintritt ist bis 00.00 und ab 12.00 Uhr 10 Euro, dazwischen aber auch nur 12. // facebook.com/bordeldesarts

Tomislav Sam Shure

Martin Ka Marcii Moto

Mike Book

Quentin Dcr

Rocko Garoni

JULI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin

31 31


// Urban

Di, 04.07.2017 / 20.00 Uhr

Reggie Watts SO36

Reggie Watts ist ein international renommierter Vokalist, Beatboxer, Musiker und Komiker, der das Publikum mit seinen 100% improvisierten Live-Auftritten bewegt. Mit seiner charismatischen Stimme, seinen Loop-Pedalen und seiner gewaltigen Phantasie verbindet Reggie die Linien zwischen Musik und Komödie. So ist jede der Aufführungen ein echtes

Einzelstück. Ein Stand Up Comedian der Genres sprengt, live zu erleben am 4.7. im SO36. (jk) // so36.de

Sa,10.07. / 20.00 Uhr

Ho99o9

Prince Charles

Ho99o9, sprich: "Horror". Man stelle sich vor, die Bad Brains treffen auf die Dead Kennedys mit Jello Biafra und nehmen noch die Gravediggaz und Death Grips mit auf Tour, dann kommt man halbwegs auf den Sound von theOGM und Eaddy, den beiden Frontmännern von Ho99o9. Punk-Rap wird das gemeinhin genannt, Ein Faustschlag ins Gesicht aller, die Genregrenzen allzu ernst nehmen, die HipHop für schwarz und Punk für weiß halten. // loft.de 32

JULI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin


Sa, 22.07 / 20.00 Uhr

EMICIDA BI NUU

The Breaks

Eine neue Ära beginnt für den Rap in Brasilien. Emicida ist ohne Zweifel einer der Top Artists dieser Rap-Bewegung. Von vielen als der brasilianische Jay Z angesehen, wurde Emicida alias Leandro Roque de Oliveira ein Star aus dem Rand der brasilianischen Gesellschaft. Emicidas' Reime sind so spannend, weil sie sich in Grooves verjüngen, die mit brasilianischen Rhythmen wie Forro und Maracatu, mit allen Elementen der brasilianischen Musik vermischen. Dazu kommen sozialkritische Texte, die das explosive Gemisch erst richtig scharf machen. Ein Abend im Bi NUU mit Dj Grace Kelly läßt eben einiges erwarten. (jk) // binuu.de

So, 06.08. / 20.00 Uhr

Chico Trujillo Gretchen

chicocortinas

Chico Trujillo, die "Latin Gogol Bordello", ist eine der bekanntesten Bands in Chile, wo sie ganze Stadien füllen. Mit ihrem Mix aus "Nueva Cumbia Chilena" (neuer chilenischer Cumbia) und Rock, Punk und Ska Elementen, hauen sie einfach jeden um. Ganz egal ob alt oder jung, arm oder reich, die fiesta vereint alle! Nicht umsonst sagt die New York Times, Chico Trujillo ist eine "world-class party band". Passend zum Sommermonat August sind Chico Trujillo am 6.8. im Gretchen. (jk) // gretchen-club.de

JULI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin

33


// Interview

Panteon Rococo Sonntag 23.07.2017 Festsaal Kreuzberg

In Lateinamerika sind PANTEON ROCOCO Superstars, dazu haben sie Tausende von Fans in Europa und den USA. Am 23.07. spielen sie im Festsaal Kreuzberg, Zeit für ein paar Fragen an den Bassisten Darío Espinosa. Eure Tour steht unter dem Slogan “No Wall”, eine Parole, die wir als Berliner natürlich sehr gut verstehen. Wie steht ihr zu Donald Trump als USPräsident? Verfolgt ihr irgendwelche Langzeitziele? So etwas wie eine Union von Musikern für eine friedliche Welt etwa? Die nahe Zukunft unserer Beziehungen zu Trump ist völlig unsicher. Er will eine Mauer bauen – das ist nicht nur widerwärtig und absurd, sondern kann dazu auch noch Diskriminierung und Hass unter uns Latinos schüren. Darin liegt eine große Gefahr für diejenigen, die für sich und ihre Familien nach einer besseren Zukunft suchen… Viele viele Künstler haben sich bereits gegen diese Mauer ausgesprochen. 34

Eure diesjährige Tour geht jetzt durch ein Europa, das ebenfalls immer weiter in die konservative Richtung abdriftet. 2005 seid ihr bereits Opfer eines fremdenfeindlichen Angriffs in Brandenburg geworden. Wie bewältigt ihr so etwas? Entsteht da Angst oder Wut? In unserer Band gibt es keine Wut und Angst. Wir stehen für eine antirassistische Weltanschauung, so wie Tausende anderer Menschen und Künstler weltweit! Ihr wart nun schon lange nicht mehr in Berlin… Worauf freut ihr euch am meisten? Worauf darf sich das Publikum freuen? Wir haben einige neue Songs und eine ganz neue Show dabei, eine Menge Energie und wir wollen mit euch eine ganz besondere Nacht voller Bewusstsein, Tanz und Schweiß feiern! // festsaal-kreuzberg.de

JULI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin


// INTERVIEW

REY & KJAVIK „RKADESH“

NEUES ALBUM ORIENTAL TOUCHED Rey & Kjavik gilt zurecht als einer der vielversprechendsten und originellsten deutschen elektronischen MusikActs. Prompt läutete kürzlich das wunderschöne „Mamukte“ auf der „Bordel Des Arts Vol.1“-Compilation (Bar25) eine neue musikalische Zeitrechnung ein, die sich nun auch auf dem neuen Album auf Katermukke fortsetzt. Hey Alex, woher kam dieser Sinneswandel? „Der Sinneswandel, wenn man das so nennen möchte, begann bereits 2015 auf dem Burning Man. Worauf direkt im Anschluss Playa Sunset entstand, der erste Track des heutigen Albums „Rkadash“. Mamukte entstand noch eine ganze Ecke später, erschien durch verschiedene Release-Termine aber früher. Baba City auf Katermukke war ja bereits im Januar 2016 mit orientalischen Klängen versehen, sprich es war eher ein stetiger Prozess als ein Sinneswandel.„   Nun kommt mit "Rkadash" am 07.07. gar ein ganzes Album an den Start, das mit der Verbindung von House und Global Beats/World Music neue spannende Wege beschreitet. Was war dafür Triebfeder und Inspiration? „Inspiration hol ich mir schon immer aus dem täglichen Leben. Wer mich kennt. weiß dass ganz viel persönliches in meiner Arbeit als Künstler steckt und umso mehr ich alleine auf Reisen war ohne Freunde, 36

meine Familie oder dem Frankfurter und Offenbacher Daily-Hustle, hab ich mich natürlich auch weiterentwickelt. Das spiegelt sich im Umkehrschluss auch in meiner Musik wieder. Es gab auch die Überlegung ein Pseudonym aus Rkadash an sich zu machen, aber ich entschied mich bewusst dagegen, einfach weil es mir schon immer nur um Musik machen ging und nicht darum Normen einzuhalten, sondern das zu tun woran ich Spaß habe und Rkadash ist musikalisch zu 100% Rey & Kjavik im Hier und Jetzt.„ Wie ist das sonstige Feedback auf den neuen Sound, den wir übrigens sehr mögen, bleibt es auch bei deinen Gigs dabei? „Das Feedback, wie du an deiner Fragestellung zum Glück schon erkennst, ist sehr gut. Was natürlich nicht selbstverständlich ist, aber ich denke gerade vor Veränderungen und Weiterentwicklung sollte man sich persönlich nie verschließen und ich denke auch der Club-Besucher und Fan tat dies nicht. Ich merkte einfach über die Jahre, dass ich den Hörer emotional auf einer ganz anderen Ebene abholen kann als ich das bislang tat, versteh mich nicht falsch, die Stimmung war super, die Breaks, die Basslines, Hands-up, alles klasse, aber jetzt begegnen wir uns auf einer anderen, nicht für jedermann deutlich sichtbaren Ebene.  Für mich und dem Publikum der Shows auf einer viel tiefgründigeren Art und Weise. Der Anspruch ist heute für mich Woche für Woche auch ein anderer geworden, denn jemanden eine Art von Musik näher zu bringen, die er in diesem Kontext so vielleicht noch gar nicht kennt, ihn aber davon zu überzeugen die Reise mit mir zu gehen um am Ende Emotional auf JULI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin


dem selben Level zu schweben, ist Magie die für mich nur in einem solchen Kontext entstehen kann.“ Ist eine Rückkehr zum druckvollen Deep-House ausgeschlossen oder eh in der Langzeitplanung? „Ich denke, man wird immer Rey & Kjavik heraus hören, egal in welches Genre man die Musik kategorisieren möchte."   Wohin wird dich die Albumtour überall führen, auf welchen Stopp freust du dich schon besonders? „Die Tour bringt mich durch schöne Ecken wie beispielsweise Dänemark, Schweden, Ibiza, Österreich, Schweiz, Georgien, Türkei, Südamerika oder die USA. Ich freue mich aber immer auf alle Gigs und respektiere jeden der Kunst heutzutage in jeglicher Hinsicht unterstützt und möchte da niemanden besonders hervorheben. Ich freue mich auf jeden einzelnen der mit mir die Zeit teilt.“   Du lebst in Offenbach und hast dein Studio in Frankfurt, überlegst du nicht auch langsam in die Hauptstadt überzusiedeln? ;) „Da trifft das alte Sprichwort zu: „Sag niemals nie!“ Aktuell sehe ich aber keinen Grund meine Heimat zu verlassen und denke gerade aus der Sicht des Reisens, meiner Familie und den Freunden, dass ich hier sehr gut aufgehoben bin.“   Wann wird Rey & Kjavik das nächste Mal in Berlin zu erleben sein? „Am 20.07. bei Bordel Des Arts im Salon Zur Wilden Renate.“   Danke, wir freuen uns schon sehr darauf! // rkjvk.com // facebook.com/bordeldesarts JUlI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin

37


// MUSIK

AGENT! //

Alexander Aurel //

Nach seinem Debut „Can U Dig It“ auf Get Physical folgt nun der zweite Streich von AGENT!. AGENT! liefert mit der Sultan EP eine ordentliche Ladung an Bass, Kraft und auch ein paar Sommervibes.Der Titeltrack „Sultan“, welcher in einer Kooperation mit Dompe entstanden ist, überzeugt mit einem auffälligen Groove und schönen, jazzigen Trompeten. Ein Track, der die Massen jubeln und den Boden brennen lassen wird. Der Achtminüter „Alien Nation“ steht dem mit einem atemberaubenden und effektiven Techno-Druck sowie freaky Bassleads in nichts nach. Der Remix zu „Alien Nation“ von Andre Salata greift das Thema auf und fügt eine ordentliche Portion Acid hinzu. Alles in allem ist die Sultan EP definitiv ein Highlight in diesem Sommer. MGN (Digital) VÖ: Vö 28.06. Beatport / 14.07.

Alexander Aurel, bekannt von Veröffentlichungen auf Labels wie 8bit, Terminal M oder auch Heinz, debütiert nun mit seiner nächsten EP "Your Shhh" auf My Favourite Freaks. Schon der Titeltrack lädt mitsamt seinem Conga Groove und entspannter Bassline auf die Tanzfläche. Auch mit "Reach Out" gönnt sich Aurel keine Pause und packt noch eine Kelle Clubtauglichkeit oben drauf. Mit lecker 909 abgewürzt und kurz im 90ies Flavor blanchiert, dürfte sich der Track als Geheimtipp entpuppen. Abgerundet wird die EP von "Le Sume", einem Aurel typischen Afterhour Track, der an sein Release auf 8bit erinnert und Körper und Seele davon schweben lässt. (Digital) VÖ 21.07.

Sultan EP / Get Physical

Christian Smith //

Inter Galactic (2pole Remixes) / Tronic digital

Aktuell starten 2pole einem Meteor gleich in der Technoszene durch und liefern nach Releases auf Phobiq, Hydrozoa und Tronic die nächste dicke Scheibe ab. Mit zwei amtlichen Remixproduktionen für Christian Smiths "Inter Galactic" präsentieren 2pole erneut auf Tronic einen zeitlosen und vor allem internationalen Technosound, der mit mächtigen Synths und kraftvollen Drums mitreißt. 2pole kreieren ganze Dimensionen von dynamischen Synths, lassen Bass und Leadsounds miteinander verschmelzen und liefern einen stabilen und vor allem sehr individuellen Techno ab, von dem man nicht genug bekommt. Zwei Djs und Producer, die zwei Remixe raushauen, die Platz auf dem Techno-Olymp finden dürften. (Digital) Vö: 03.07. 38

Your Shhh EP // MFF digital

Thomas Lizzara // Aura / Love Matters

Nur die Liebe zählt… auf diesem Label hier. Und bei Thomas Lizzara kommt noch eine besondere Vorliebe für kräftig knatternde Bässe und eine ordentliche Portion Power Punch in Sachen Knackigkeit im Sound dazu. Eine überaus gute Mixtur! Unwillkürlich denke ich bei dem Track an das “Spätwerk” von Lexy & K-Paul, sicherlich vor allem wegen des Vocals, aber natürlich auch wegen der überbordend guten Stimmung, die hier verbreitet wird. Ein echter HändeHeber, nur ein Track zwar, aber der hat es in sich! fhp (MP3- Single) VÖ: 20.07.

JULI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin


Cytology, Vol.1 //

Laurent Chanal //

In schlichtem Stil, weiss auf schwarz, kommt hier der Neuling einer frischen Compilationreihe auf einem noch jungen Label um die Ecke, als Katalognummer 1. Los geht es sehr passend mit “Hello” von Henkins Hain, gefolgt von Sokool mit “Shape” und Rick Dyno mit “Walking On Beats” oder auch Klanglos mit “Gravedigger” und “Pattern” von Drumdrive. Ganze 32 Tracks reihen sich im Sound überaus stimmig und in der Anordnung immens folgerichtig aneinander. Grandioses Finale sind schliesslich Ivankstek mit “Doppler Effect” und “Raw Elements" von Christian Belt. fhp (Digital- Compilation) VÖ: 01.07.

Laurent Chanal taucht tief in die Welt des Groove ein, um die balearisch angehauchte und sonnige SAND EP hervorzuholen. Warme Flächensounds, treibende Beats, luftig leichte Synths und Effekte kombiniert Laurent Chanal beim SAND Original Mix und fängt dabei die abendliche Stimmung Ibizas ein. O.D.MATH verleiht SAND in seinem Remix noch mehr Clubenergie und schenkt dem Track gleich mehrere Soundebenen und einen mitreißenden Break mit Gänsehautgarantie für die Peaktime. Mit zwei weiteren Tracks in Form der Beatless Version und der Bass and Beats Version des Remixes avanciert die EP zu einem perfekten Tool für den Sommer. OLV (digital) VÖ: 30.06.

V.A. / Lo4299

Hanne & Lore // „PLAY“ / Heulsuse 016

Heulsusen-Power, Klappe die 16. Dieses Mal geben die Label-Inhaber Steffen & Stefan, als Hanne + Lore ihre neusten Werke zum Besten. Wie „ Bass & Beat“ wurde mal das Zusammenspiel der Beiden betitelt und wenn man so den zwei neuen Tracks auf der EP lauscht, kann man nur sagen: Ja, da ist was Wahres dran. Dieses Jahr steht anlässlich ihres Zehnjährigen eine Tour an Dass sie neben all der Reiserei noch die Zeit gefunden haben, zwei wirklich schöne, stimmige und vor allem groovige Tracks an den Start zu bringen, spricht wiedermal für ihre Professionalität und das Gespür für die richtigen Sounds zum richtigen Moment. PLAY ist mein klarer Favorit für die lauen Sommernächte, aber auch SKYHI macht ordentlich Spaß mit seinen verschrobenen Synthisounds und allen Percussionstrecken. MGN (Digital + Cassette) Vö: 04.07 JULI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin

SAND EP / Electronical Reeds

FAITH EVANS & THE NOTORIOUS B.I.G. // THE KING & I / Rhino Records

Wie doch die Zeit vergeht… Am 20. März jährte sich der Todestag von Rap-Legende The Notorious B.I.G. bereits zum zwanzigsten Mal, kaum vorstellbar, wo all die Zeit hin ist. Aber: die Musik ist geblieben! Dieses Album würdigt das Schaffen von Biggie und erzählt zudem die Geschichte des gemeinsamen Lebens mit R&B-Sängerin Faith Evans. Für die 25 Tracks wurden neu aufgenommene Vocals von Faith Evans mit raren und unveröffentlichten Rhymes aus dem Biggie Smalls-Archiv und Voletta Wallace, der Mutter von Notorious B.I.G., zusammengebracht. Really Big ! fhp (CD- Album) VÖ: 19.05.

39 39


// Interview

Dr. Motte's Birthday Celebration 2017

ALEX BAU Samstag .07.2017 Suicide Circus

1994 hast Du Deine erste Residenz im Libella, Altenmarkt angetreten, in Berlin hatte die Love Parade zu der Zeit bereits einen festen Platz. Was würde der "junge" Alex Bau aus der Zeit wohl sagen, wenn er wüsste, dass er 2017 auf dem B-Day von Dr. Motte auflegt?! Also wenn Du mir 1994 gesagt hättest, dass mich Motte, also DER Motte, der so viel für die ganze Sache getan hat mit seiner verrückten Idee, mal zu seinem Geburtstag einlädt, um dort Musik zu machen, dann hätte ich dir empfohlen dich in die Klappse einliefern zu lassen. Wenn ich das so sehe, hat es schon etwas sehr Surreales, so habe ich noch gar nicht drüber nachgedacht. Du hast mit Dr. Motte ja auch schon Back2Back Sets gespielt, was verbindet Euch eigentlich, versteht Ihr Euch da blind oder plant Ihr das ein wenig? Also das war ein spezieller Anlass im privaten Kreis. Ein befreundeter Clubbetreiber hatte einen runden Geburtstag, daher war auch das Set nicht wirklich 40

repräsentativ, sondern auch ein wenig an dessen musikalische Vorlieben angepasst. Ich habe da z.B. sogar "Blasphemous Rumours" von Depeche Mode gespielt. Das war also eher sehr locker und zwanglos, aber vielleicht war es ja auch genau aus dem Grund so ein Spaß. Das hat super gepasst! Zu Deinem Gastpiel bei Dr. Mottes BDay. Worauf dürfen wir uns freuen, worauf freust Du Dich? Ganz einfach: Techno.   Neben dem Geburtstagskind DR. MOTTE und dem Gast ALEX BAU gratulieren u.a. auch noch ALAN OLDHAM aka DJ T-1000 und DINAMITE oder auch HENNING RICHTER und ANDRÉ GAWLITZA. Wir gratulieren natürlich auch und wünschen einen guten Rutsch ins neue Lebensjahr! (fhp)   Das komplette Interview gibt es auf freshguide.berlin. // blog.drmotte JUlI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin


// Dates Samstag 01.07.

Quasimodo

Badehaus Szimpla

Secular Hymns Tour 2017 | 22:00 Madeleine Peyroux Trio

Bleached | 19:00 The Afro House Xperience | 23:00

Bassy Club Opening Bassy Summer Lounge | 20:00

Berghain/Panorama Bar KLUBNACHT | 23:59 Berghain: Ascion & D. Carbone *LIVE, Anna Haleta, Anthony Parasole, Barker, Don Williams, Etapp Kyle, Nuel, Shapednoise, Panorama Bar: Leo Pol *LIVE, Âme, Dinky, Mike Servito, Mystic Bill, Roi Perez, Tijana T, Umfang

Renate 510K feat. S.A.S.H. | 23:55 ALEXKID, RICH NXT, PEPPERPOT, KATIE DROVER, MATT WEIR, GABBY, KERRY WALLACE, JAKE HOUGH, PEAK & SWIFT, DAVE P

Ritter Butzke

Trash Deluxe | 20:00

FOUR PLAY SUMMER EDITION | 23:00 Soul Button, Niko Schwind, Leon Licht, Daniel Jaeger, signal deluxe *Live, Red pig flower *Live, Wunder Brumme *Live, Marion Cobretti, Sauchelli, Barbara Myra, MZ SUNDAY LUV, Danito San, Juarés, mondee, Kollektiv Karpfenteich, Modest Crow

Cassiopeia

ROSI'S

2017 Berlin Open Aftershowparty | 23:00 J.Cloud, Ostblokk, Minoto, Caramel Mafia, KitKut, MCNZI *Live, Felweezy, Lolosace, Cohnny Jazz and Boogie Bellaoui

Out of Mind | 23:00 PHANTOM WARRIOR, HARDY, SINJO, UPZET, TOMAX, ONKEL TOM

Bi Nuu

Chalet Clubnight | 00:00 Slugabed Ida Daugaard, Weg, Joal

Gretchen AGUAELULO´S: DUB DE GAITA - LOS GAITEROS | 23:00 Gaiteros de San Jacinto, Canoa Folk, Camo & Jolun

House of Weekend The Red Parrot | 19:00 KITSUNE, Vijay Chatterjee, Alex Gallus

Insomnia Nightclub Insomnia at Zug der Liebe 2017 | 22:00

IPSE Playground | 16:00 John Osborn, Chambray, Sven von Thülen, Lapien, Jennifer Touch

KitKatClub CarneBall Bizarre KitKatClub | 23:00 Maringo, Der Freak, Myti, Johann de Beers

NUKE Club

SCHWUZ bump! | 23:00 ChrizzT, marsmaedchen, Prof. Dr. Cheddar, mikki_p, derMicha, Cuftan, Modeopfer, Beate Stievermann

Yaam Zug der Liebe Reggae HipHop Aftershow Party | 22:00 Pow Pow Movment, Dynablaster, DJ Stylewarz, Ill O. NATTALI RIZE live at Yaam Berlin | 21:00 Nattali Rize & Band, Ras Jah High I, K-Jah Sound Dub On The River at YAAM Beach | 16:00 - 22:00 Ras Lion & friends ZUG DER LIEBE – Reggae & Hip Hop Aftershow | 22:00 - 07:00 DJ Stylewarz, Ill O., Pow Pow Movement, Dynablaster Sound, Bass Station Berlin

sonntag 02.07.

KitKatClub “Mona-Lisa & the PoodleClub!” | 8:00 Tizian Joel, Spencer Reed, Sherwee

Quasimodo Kevin Morby | 22:00

Renate ELSE: DEFINITION OF PRIME NUMBERS | 14:00 RADIO SLAVE, BEN SIMS PRESENTS RON BACARDI, TRUS'ME, RICARDO ESPOSITO, MOODY COLLECTIVE

Ritter Butzke FOUR PLAY SUMMER EDITION | Fortsetzung siehe Vortag

Rummelsburg STIL VOR TALENT FESTIVAL | 14:00 SVEN VÄTH, OLIVER KOLETZKI, ANNA, KLANGKUENSTLER, KELLERKIND, SECRET CINEMA, BOY NEXT DOOR, BJÖRN STÖRIG, JIGGLER

Suicide Circus IN BETWEEN | 23:00 DUBSPEEKA, THABO GETSOME, REBAR, BIWAK, FELIPE ALEMAIS, MOSCADA

WeiSSer Hase Who´s my Rabbit | 23:00

SO36

Admiralspalast

Yaam

Klub Balkanska | 23:00 Klub Balkanska DJ-Team

PARAMORE + Bleached | 20:00

Ballout goes YAAM – Urban Sports Party and Beats | 15:00 - 21:00 Sunday Beach Classix | 16:00 - 22:00 DJ Tausi, Chamu Ifreeka

Suicide Circus RTS.FM NIGHT | 23:59 SVEN WEISEMANN, TONY LIONNI, MATHHEW STYLES, JACOB KORN *Live, BREAK 3000, CEM ORLOW, RETRO

Zitadelle Deine Freunde | 15:30

Tresor Tresor invites Dave Clarke | 23:59 Trevor Deep Jr, Carlos Valdes, Marc Fm, Dave Clarke, HGR, Mario Berger

Void Years Raw Nuts | 23:00 Miss Mallory, Zak McCoy, Shvlfce, Bassbottle, Ro, Bass To Pain Converter, Sebatian Keks, Elektrooney, Akustik Therapie

Watergate

Alter Sack Party | Amphi Festival Warm Up | 22:00 Hellectro Party | 23:00

Sebo K's Scenario | 23:55 Cassy, Cab Drivers *LIVE, Honesty, Stassy & Wilck, Sebo K, Nick Beringer

Prince Charles

WeiSSer Hase

Hip Hop Don't Stop Clubnacht | 23:00

Rabbit Hole | 23:00 Queemose, Alex Rath, Funky Fred, Tanz unter Freunden,

42

Reiseleiter, Brayn Stuth, Hannes Retzlaff, Menanica b2b Bastian Leboux Rabbit Hole | 23:00 Queemose, Alex Rath, Funky Fred, Tanz unter Freunden, Reiseleiter, Brayn Stuth, Hannes Retzlaff, Menanica b2b Bastian Leboux

montag 03.07. Badehaus Szimpla TuneUp Session | 21:00

Cassiopeia

Bassy Club

Sunday Selection | 23:30 Mystic Roots

Monday Jelly Roll Session | 21:00

Chalet

Gretchen

Synergie | 20:00 BEC, Alessia Ceruti, Sebastian Klenk

HILLTOP HOODS | 20:00

House of Weekend GMF | 23:00 EDUARDO DE LA TORRE, MIGUEL MEA, TUNAR, KATY BÄHM

IPSE We Are Not Alone | 16:00 Qu, Ellen Allien, Alien Rain, Oskar Offermann, Johanna Schneider, Carlos de Brito

IPSE Hello Monday | 14:00 Quarion, Iron Curtis, Eluize, Tender

KitKatClub Electric Monday | 23:00 Manjana, Dario, Ricardo Rodriguez

MAZE The Faceless | 20:00

Monarch Joe Buck Yourself | 22:00

JULI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin


SO36

Wa xx Skate Disko | 19:00 node, Rollers HiFi

TEE, Boogoo Yagga Club Disco

Suicide Circus RITUALS hosted by Charlton // Through my Speakers | 23:59 A001, PINEAL NAVIGATION, CHARLTON, Chix & Friends, PERERA ELSEWHERE, QUASIQUAME

House

of

Spencer Reed, DrBeat, Mauro Feola

Huxleys Neue Welt

Void

Nas- Germany Tour 2017 | 20:00 Nas

Step higher | 23:00 Lyergitech, S-Shepperd, Upzet & Friends

Tresor

KitKatClub

Watergate

House of Waxx | 23:59 Mattheis, Neil Flynn, Lil' Dave

Symbiotikka | 23:00 Zusan, Jordan, Marcel db, DNNS

Thursdate | 23:55 Patrice Bäumel, Tiefschwarz

Suicide Circus

The Swag Jam | 21:00

WELL DONE! | 23:00 Jama, Electronic Elephant, Patryk Molinari, Sabrina Mue

Elektrodonnerstag | 22:00 Brayn Stuth, Freulein P., Tobias Sommer, Miss Tzwitsch'n, Daniel Fraytag, Funky Fred

Bi Nuu

Tresor

Yaam

First Blood | 20:30

Tresor New Faces | 23:59 Bellatrix?, Templǝr, REKA, Goldenaxe

Planet Sounds – Die Global Beats Party | 22:00 - 06:00 Louie Prima, Cardamon

dienstag 04.07. Badehaus Szimpla

Cassiopeia Noi!se | 19:30 Noi!se, Die Brassterds Super Tuesday | 23:00 Ray Bang & Dick Nasty

Chalet Suburban Nights Meet Chalet Club | 15:00 Daniel Kayrouz, Gi Napoletano, Justus Valtanen, Mike Tansella Jr., QU ER, Subradeon, Francesco De Luca

Huxleys Neue Welt

Watergate

WeiSSer Hase

Nuke Club Sommerspecial | 23:00

Prince Charles

Renate RENATES HEIMKINDER | 23:55 KRIS DAVIS, HOLGER NIELSON, HENK, SEDEF ADASI, HANNES HEISSTER, PATERRE, MAURO CARACHO, SWAM:THING, LUCAS HULAN

donnerstag 06.07.

Bassy Club JAY CEE's Jockeyclub ! | 22:00

Berghain/Panorama Bar

Cassiopeia

The Gories | 21:00

Chalet

Drake vs Kendrick at The Hip Hop Late Night Show | 23:00 LIVE: The Swag Band performing The Drake & Kendrick, DJs: Sosa, Resoul, Jayroe

Pop Corn Records? | 00:00

Chalet

IPSE

Music Lab | 00:00 xxxy, Chaos in the CBD, Yannick Robyns, Bill Mango

Cassiopeia

LEE X CHARLES Clubnacht | 23:00

Electric Culture | 23:59 Rando, Tomax & Special Guest

YES! | 20:00

ROSI'S Indietanzbar | 23:00 CHRISTIAN

Astra Kulturhaus Berlin

Sage Club

Damian Marley & Band | 21:00

Rock at Sage meets Darkflower* | 20:00 Chris L., Kumba, Steve The Machine, Nic Sleazy, EMMI KING *Live, HAVE BLUE *Live

Concrete DnB | 23:00 Phantom Warrior, SPIKEY

NUKE Club

Death Angel | 19:00 Kill Em All Club | 23:00

Bi Nuu

Cassiopeia

Friedlich Feiern | 23:59 Oliver Rosemann, Jens Porath, Matt Traker, Chris Friend, Alex Gee, Mirko Jeschky, XOL DOG 400, Cut-X, Beatrepeat, Beagle, Miss Nightkat, Bassnörd

Badehaus Szimpla

Prince Charles

Shellingz | 23:00

M-Bia

NONAME - Telefone Tour 2017 | 19:00 Noname

CORRESPONDENT | 23:59 Panorama Bar: Zombies In Miami *LIVE, Javi Redondo, Jennifer Cardini, Khidja

Badehaus Szimpla

The Early Days - Brit Pop & Beyond | 23:00 King Kong Kicks, Spencer, British.Music.Club

Yaam

V | 22:00 Säule: Jlin *LIVE, Ikonika, Olof Dreijer b2b Rroxymore

mittwoch 05.07.

Lido

The Culture Collective | 23:00 George Fitzgerald

Berghain/Panorama Bar

ENCORE.UNE.FOIS *TECHNO EDITION* | 23:59 FUNK D’VOID, MARTIN EYERER, MICHAEL PLACKE, LILLY DEUPRÉ

GEGEN TANZ | 23:00 Silvia Trix, Chroma, Warbear, Karina, Group A, A/Ona, Dominik Müller, Liad, Sanni Est, Yam Bataller, Bearkeeper, Grebenstein *live

Freitag 07.07.

KulturBrauerei

Suicide Circus

KitKatClub

Meet: Best Works | 23:55 Andre Lodemann, Fabian Dikof, Vincenzo

HOUSE OF PAIN | 20:00 KESSELHAUS ACOUSTICS #2 | 18:00 AVEC, Bender & Schillinger, Joel Havea

grundrauschen, Balas, Tania Humeres, Alex Sharp, Bruceki, Hannah Addams, Stallo

SCHWUZ Elektronischer Donnerstag | 23:00

JULI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin

Ritter Butzke PARTY ARTY FESTIVAL | 21:00 Purple Disco Machine, Kraak & Smaak, Daniel Steinberg, Diplomatico Soundsystem, Daniel Meteo

SCHWUZ London Calling | 23:00 Maurice Gajda, Lego, Thomas Neukum, Lachs, Weidinger, Masse, Wallauer, Black Cracker, Ladybird, ISLA sistema, Fraencis

SO36 Rakete Kreuzberg | 23:00

House of Weekend

Suicide Circus

Friends w/ DrauSSen ist’s schöner. | 19:00 Boy Next Door, Pascale Voltaire, Daniel Schumann

BOLD | 23:59 DUNGEON ACID *Live, SDX, ARMIN, SpaSm

Insomnia Nightclub

Tresor & Stingray pres. Kern Vol. 4 Record Release | 23:59 Stingray, Dopplereffekt *Live, Helena Hauff, System Olympia, Svengalisghost

Young Love | 22:00

IPSE Disconnekt | 20:00 Jeff Rushin, ZIPPO, Rraph, Flavia Laus, Hinter-

Tresor

43 43


// Dates *Live, Christopher Joseph, Nene Hatun, Skinny D, OHM: Stingray, The Exaltics *Live, Galaxian *Live, Silvia Kastel

Void Neurofunk Special | 23:00 Weaponized, Upzet, Sonic, Mr. Lafont

Watergate K7 Showcase | 23:55 John Acquaviva, Nightmares on Wax, San Proper, Will Saul, Jimi Jules, Simone De Kunovich

WeiSSer Hase No Name – Techno braucht keinen Namen | 23:00 Malice, Dennis Wehling, Lex Ram, Felix Wehden, Schuster, Telemechanique, Maschine, Reiseleiter, Funky Fred

Yaam YAAM Anthems | 23:00 - 06:00 Dejoe, Barney Millah, Ill O.

samstag 08.07. About Blank AWAY presents Omar S | 23:59 Omar S, Eric Cloutier, Dexter, Claire Morgan, Attila & Gian, Discrete Circuit, Away Soundsystem, Tred

Astra Kulturhaus Berlin Star FM Club | 23:00

Badehaus Szimpla dBs Berlin End of Year Party | 17:00 Tech Noir | 22:00 Timecop1983 *Live, Hellstryker & M.Maserati

Bassy Club The Hoochie Koo | 22:30 DON ROGALL, Lula Rose

Berghain/Panorama Bar KLUBNACHT | 23:59 Berghain: Mathew Jonson *LIVE, Kobosil, Konstantin, Marcel Dettmann, Marco Zenker, Steve Bicknell, Panorama Bar: Leafar Legov *LIVE, Darshan Jesrani, Dustin, Darshan Jesrani, Molly, Monkey Maffia, Mountain People, Ryan Elliott, Vlada

Bi Nuu Wisdom In Chains + Off The Hook | 20:00

44

Cassiopeia

Ritter Butzke

Time & Space Society – Album Release | 20:00 Time And Space Society, Deltawelle Dance Dance Dance! | 23:00 Parker Lewis, Mondee

PARTY ARTY FESTIVAL | Fortsetzung Clé b2b Eva Be, Y.A.W., Daniel W. Best, DRush, Andrea Rosen

Chalet

Karrera-Klub vs. High On Hype | 23:00 CHRISTIAN, HIGH ON HYPE

Clubnight Wilde Bookings | 00:00 Discosmaak, Phil Fuldner, NELA, Rafael Da Cruz, TILL VON SEIN

House of Weekend Fashion Week Saturday | 19:00 Hendrixen, Chris K, Trunkz

Gian, Discrete Circuit, Away Soundsystem, Tred

Am Drachenberg Luna & Litha Picknick am Drachenberg | 19:00

ROSI'S

SCHWUZ Popkicker | 23:00 Jurassica Parka, Jaycap, U-Seven, Vela, Lucky Pierre, Sky Deep, aMinus, Cul de Paris

SO36

Cassiopeia

Huxleys Neue Welt

Kreuzberg Calling | 23:00

Christopher Cross | 20:00

Suicide Circus

Sunday Selection | 23:30 Mystic Roots

IPSE

DR. MOTTE'S BIRTHDAY CELEBRATION 2017 | 23:59 DR.MOTTE, ALEX BAU, T-1000 a.k.a. AlAN OLDHAM, DINAMITE, HENNING RICHTER, ANDRE GAWLITZA

Serialism vs Unusual Suspects | 16:00 Losoul, Hold Youth aka Seuil & Le Loup, Azimute aka Quenum & Cesare vs Disorder, Frank Storm, Weg aka Luca Albano, Ocean Lam, Rick Maia, Monika Ross, Sunju Hargoon

KitKatClub 10 Jahre KitKatClub in Mitte! | 22:00 Jam el Mar, Davor, Annie O., Eduardo de la Torre, Live: Himself & Friends

Tresor Tresor.Klubnacht | 23:59 Steven Tang *Live, Marc Schneider, Sarah Miles, Handmade, Adriana Lopez, Fabrizio Lapiana, J.C.

Void Infected Drum & Basss | 23:00 Zero T, Upzet, Solho

Lido

Watergate

Balkanbeats | 23:00 Balkanbeats Soundsystem

Nachtklub meets Moodmusic | 23:55 Dapayk & Padberg *LIVE, Sébastien Léger, Lee Jones, Camea, Sasse, Laolu, Benny Grauer

M-Bia THE NEW VIBE | 23:00 Ediks, Antiquis Anima, Der Mozart, Psyber Kick, Atschenko, Kevin Fink, Nicosh, Richi Rich, Extinct, Ray Woda

NUKE Club Klassisch Pettenkofer | 23:00

Quasimodo Garage & Soul Allniter | 20:00 The Royal Flares, The NoCounts, The Smokin’44s, Kevin Flip-Clip, The Midnight Movers

Renate OBEN UNTEN ÜBERALL | 23:55 VINALOG, JOHANNES ALBERT, JAKOB SEIDENSTICKER, DELFONIC, SEBASTIAN VOIGT, SAMANTA FOX , TOBIAS GULLBERG, RIFRAF

Chalet Nite Funks | 00:00 Mario Urien, Gabriele Mancino, Italoboyz, Eliazar

House of Weekend GMF | 23:00 OLIVER LIEFKE, TOPMODEL, SONY STRAIGHT, TRUST.THE.GIRL

IPSE An einem Sonntag in Berlin | 14:00

KitKatClub Mona-Lisa & the PoodleClub! | 08:00 Keibel 66, Niko Incravalle, Nico Casceur NACHSPIEL SonntagsNacht-Club | 23:00 Glabmas & Glabsem, Stempelmann, DJ Tragik

Musik & Frieden ABSU | 20:00 ABSU, BEHEADED, Norkh

WeiSSer Hase

Renate

Total Confusion meets Tragoks 40th B-day | 23:00 Tragik, Ralph Ballschuh, Miss Roxy, René Deepreén, Don Dilone, Jay Dee, Stange das Amt, Coon, Stempelmann, Pyro, Shockwave, Onkel Tom

Else: BAD BRUISES OPEN AIR | 14:00 LOKIER, CURSES, AGENTS OF TIME, COSMO VITELLI, JUAN RAMOS

Yaam House of Reggae at YAAM Beach | 16:00 - 22:00 House of Reggae & guests

sonntag 09.07.

Sage Beach LUDIBUNDUM | 15:00 Chris Robin, Shredder & The Swedish Railway Orchestra, MIN t *Live, RAVETOLOGY *Live

Suicide Circus ELECTRIC SOUND GARDEN | 23:00 MIGUEL BASTIDA, IN-OUT *LIVE, SWAYTONE, COUTÉ, BUTCHER

About Blank

Tresor

AWAY presents Omar S | 12:00 Omar S, Eric Cloutier, Dexter, Claire Morgan, Attila &

HERRENSAUNA | 18:00 Stave meets Gruppe Formal *Live, Sissel Wincent *Live, Cadency, Lois Nygren, CEM,

JULI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin


Musik & Frieden

Tresor

Suicide Circus

WeiSSer Hase

Hanni El Khatib + Furious Few | 20:30

Who´s my Rabbit | 23:00

Quasimodo

Tresor New Faces | 23:59 Nemrac, Cressida, DE vs. Troit, Miss Italia

Yaam

Jazz Summer Week | 22:00 Candy Dulfer

RITUALS hosted by TrashEra | 23:59 OSSIAN, DEEPNEUE, LIPSTICK TRASH, ANDRE FAU, COSMA LIVRE, SHE-BORG

MCMLXXXV, Maria W. Horn *Live, Mood RIng *Live

AfroLatin TanzFusion at Caribbean Sunday | 14:00 - 22:00 Coco Maria, Sabina Celeste

Suicide Circus

Meet: Impress | 23:55 Youandewan, Marco Effe, James Mile, Weg, Hanguitar Project *LIVE

Tresor

IPSE

Badehaus Szimpla

Hello Monday | 14:00 Ian Pooley, Larse, Lovebirds, Man Power

Velo de Oza | 19:00 Sauna Karaoke | 22:00

Tresor pres. NEW WAVE RAVE - 20 Years Gigolo | 21:00 LIVE: A Number of Names, The Trinity aka Johannes Heil, David Carretta, Steril, Hard Ton, DJS: Hell, Boys Noize, Anthony Rother, Acid Maria, The Hacker, Traxx, Electric Indigo, Jonzon, Mick Wills, Romina Cohn, Naughty, Kevin Gorman, Oliver Huntemann, Fran

Cassiopeia

Void

KitKatClub

Step higher | 23:00 Dark Anomaly, Loopino, Upzet & Friends

Montag 10.07. Badehaus Szimpla Will and the People | 20:00

Bassy Club Monday Jelly Roll Session | 20:00

ENCORE.UNE.FOIS pres | 23:59 TOBI NEUMANN, SMASH TV, EINZELKIND, CHARLOTTE T., DOMENIC D’AGNELLI

Watergate

Yaam

Electronica Tour | 20:00 Jean-Michel Jarre

EL CARIBEFUNK - Europe Tour 2017 | 21:00 - 06:00 El Caribefunk, Edna Martinez, DJ Globe

mittwoch 12.07.

donnerstag 13.07.

Zitadelle

Prince Charles

Badehaus Szimpla

Zeke | 20:00 Zeke, The New Guard Electric Culture | 23:59 Rando, Tomax & Special Guest

Ho99o9 | TBA

Shellingz | 23:00

Chalet

Privatclub

Bassy Club

Combo | 00:00

Thursdate | 23:55 Locked, Groove Tiefschwarz

Theo Katzman | 20:00

SILVER FEVER BOOGIE CLUB | 21:00 Bonzo Kek, Cosmic Palms, Gene Siewing, Laura Cherrygrove, Mitchell James

Huxleys Neue Welt

WeiSSer Hase

The Magpie Salute | 20:30 Feat. Rich Robinson, Marc Ford & Sven Pipen

Elektrodonnerstag | 22:00 Phil Barbee, Dublinsky, Laut&Lästig, DAV3

Cassiopeia

No Hype | 18:00

Concrete DnB | 23:00 Ly Da Buddah, Phantom Warrior, Boogoo Yagga Club

Prince Charles

Insomnia Nightclub

Electric Monday | 23:00 Sabine Hoffmann, Gabriella Vergilov, Frankie Flowerz

Wa xx SO36

Roller Skate Disko | 19:00

House

IPSE

Watergate

freitag 14.07.

CDR Summer Jam Workshop | 19:00

Badehaus Szimpla

Quasimodo

Bassy Club

Tango Vicioso | 20:00

Summer Jazz Week | 22:00 Mic Donet

60s wave ≈ à gogo ! Live: LOS APOLLOS | 21:00

IPSE

Ritter Butzke

Berghain/Panorama Bar

RITTERSTRASSE – HAPPY KLEE DAY! | 23:59 Ash Roy, Lion Franz Alice Stern, Markus Klee, Mr.Schug, Prismode, Sam Shure, SoKool, The Groovdivison, Think, vom Feisten

PRíNCIPE | 23:59 Säule: Lilocox, Lycox, Marfox, Niagara

dienstag 11.07.

Sinchi | 18:00 Martha van Straaten, Ninze, Bonjour Ben, Hans, Billeon, Tonaparte & INTICHE, Synthi&Ouzo, Soneiro Collective, Orient Nightingale, Ona Tzar

Kantine am Berghain

ROSI'S

Badehaus Szimpla

Peaking Lights | 20:30

The Swag Jam | 21:00

KitKatClub

Indietanzbar | 23:00 KING KONG KICKS Dj-Team

Cassiopeia Super Tuesday | 23:00 Ray Bang & Dick Nasty

Symbiotikka | 23:00 Jan Ehret, Jordan, Kollektiv KlangGut, Match Hoffman

Chalet

Lido

Boiler Room / Correspondant | 00:00 Man Power, Javi Redondo, Zombies in Miami, Jennifer Cardini

Jose James | 20:00

Rock at Sage | 20:00 DJs Are Rockstars, Marc & Schmolli, ill O., Arvid, COPIA *Live, NADER RAHY *Live

Quasimodo

SCHWUZ

Jazz Summer Week | 22:00 THE BAD PLUS

Huxleys Neue Welt

WELL DONE! | 23:00 Tapesh, Wonkers, Toni Strauss, Strobo Himself

Elektronischer Donnerstag: Occultists | 23:00 James Demon, TKHN, Losee Road, Goldiges Rauschen mit Herrin deluxe

of

Tresor

House of Waxx | 23:59 K-HAND, Magda El Bayoumi, Steve Challier

Bad Religion + ITCHY | 20:00

Suicide Circus

JULI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin

Sage Club

Friday Club | 23:00

Burg Schnabel Haut Federn Fell | 23:55 The Sorry Entertainer, Lars Moston B2B Sabrina Mue, Yannick Robyns, Liam Mockridge, Felix Wewerka, Oliver Olschgo, Christa Bell, Yuven, Nicholas Mockridge B2B Riccardo Cola, Milena Zara, Jasna Fritzi Bauer

Cassiopeia Friedrichshain Calling | 23:00 Rock 'A' Benni, Karacho Rabaukin

Chalet Music Lab | 00:00 Adam Shelton, Alejandro Mosso *Live

45 45


// Dates House of Weekend

SO36

High On | 19:00 Groove Squared & Lorenzo, Markus Klee, Roth, Karel Nine

6 Jahre Dancing with Tears in your Eyes | 22:00 ED Raider, Naked Zombie, Maria Psycho *Live

Huxleys Neue Welt

Suicide Circus

A SUMMER NIGHT WITH | 20:00 Ronan Keating

X:PLORATION | 23:59 MNLTH *Live, ADJ, GLOW, AXIOM, CARMEL, MARIUS REISSER, UNDERMIND

Volgen, Manamana, Maurice Fulton, Richard Zepezauer, Sou

Cassiopeia Beatstreets Gold Edition | 23:00 DJane Melbeatz, ill.O, Hanshock, Bad Leroy

SO36 6 Jahre Dancing with Tears in your Eyes | 22:00 ED Raider, Naked Zombie, Maria Psycho *Live

Suicide Circus

Club Night | 00:00 Justin Massei, Nummer, Anri

SUICIDE CLUB | 23:59 ARTIST UNKNOWN *LIVE, HOUSEMEISTER, PUCA, BEN MONO, MARIUS KRICKOW, VII JONES, TMSN

Tresor pres. NEW WAVE RAVE - 20 Years Gigolo | Fortsetzung siehe Vortag

Insomnia Nightclub

Tresor

Secrets - Kinky Party Hedonistic Cult | 22:00

Void Liquid Progression | 23:00 Upzet & Friends

Lost in Sound | 16:00 Pleasurekraft, Re.You, Prismode

Tresor pres. NEW WAVE RAVE - 20 Years Gigolo | Fortsetzung siehe Vortag

Watergate

KitKatClub CarneBall Bizarre – KitKatClubnacht | 23:00 Jan Ehret, Wolle XPD, Sangeet, Ziggy Stardust

Fiesta Colombia | 23:30

Vitamin | 23:55 Coyu Jonas Rathsman, Nico Stojan, Aquarius Heaven *LIVE, Beatamines, Robin Drimalski

M-Bia

WeiSSer Hase

Paranoid | 23:00

VIII Jahre M-Bia - Birthday Weekend | 23:00 Drauf&Dran, Marco Remus, Ryan Dupree, Superstrobe, Basstronauten, Andree Wischnewski, Bäcker & Reichelt, Joker&Rough, Jefferson Airplane, Mirko Jeschky, Klaus & Achim Selbst, Resonanzki, Rowe

Psssssst! | 23:00 special Acts

M-Bia

Insomnia Nightclub Master & Servant - Depeche Mode Party | 22:00

IPSE Half Baked Night | 20:00 Delano Smith, Djulz, Mike Shannon, John Dimas, Greg Brockmann, Sam Bangura

KitKatClub Mystic Friday meets Ma Faiza | 23:00 Sukhush, Ma Faiza, Joanna, Swen Looping, Vishvaatmaa

Lido

NUKE Club Der Freitag im Nuke | 23:00

Quasimodo Jazz Summer Week | 22:00 Ed Motta

Renate DER WILDE FREITAG | 23:55 BEESMUNT SOUNDSYSTEM, MEHMET ASLAN, MOODY MEHRAN & NINO FROM THE WOODS, KAAN DÜZARAT, JETTI & POST, NOEMA, SADO OPERA'S LOVE RADIO

Ritter Butzke

Tresor

Yaam REGGAE YAAM w./ The Silvertones, Ganjaman, D-Flame & much more! | 20:00 - 08:00 The Silvertones, Ganjaman, Mellow Mark, D-Flame, Rebellion The Recaller, Ray Darwin, Johnny Strange, Beatsafari, Six Nation Band, Evolution Band, Barney Millah, Soundquake / Hille, Blessed Love, City Lock, Sensi Movement, Ladies Choice Intl., Locut, Sheri

samstag 15.07. Astra Kulturhaus Berlin Astra! Astra! Party! Hits! | 23:00

Chalet

IPSE

Lido VIII Jahre M-Bia - Birthday Weekend | 23:00 Drauf&Dran, Marco Remus, Ryan Dupree, Superstrobe, Basstronauten, Andree Wischnewski, Bäcker & Reichelt, Joker&Rough, Jefferson Airplane, Mirko Jeschky, Klaus & Achim Selbst, Resonanzki, Rowe

NUKE Club Shut Up & Dance! | 22:00 Electro Rebel | 23:00

Prince Charles Salt N' Pepper Streetfood & Clubnacht | 15:00

Quasimodo Jazz Summer Week | 22:00 Stanley Clarke

Renate PRETTY/UGLY | 23:55 TIM SWEENEY, IGOR TIPURA, JAMIE BLANCO, THE ALMOND BROTHERS, BUDINO, IVAN BERKO, AARON DAVIS, THE SWIFT, HETERO SOUNDSYSTEM

SINGULARITY | 23:59 D-Nox & Beckers, Atlantik *Live, Leon Licht, Mila Stern Warte:Mal, Baba The Knife, Kindred

Bassy Club

Berghain/Panorama Bar

SPEECHLESS | 23:59

ROSI'S

KLUBNACHT | 23:59 Berghain: Pjotr G & Dubiosity *LIVE, Answer Code Request, Ben Buitendijk, Ben UFO, Fiedel Johnny Island, Stranger, Panorama Bar: The Mole *LIVE, Albrecht Wassersleben, Hannah Holland, Justin Van Der

ROSI'S

Kiss all Hipsters | 23:00 ARNOLD SCHEEPMAKER, FRESH FANGS

SCHWUZ Tasty | 23:00 Mavin, Sergio Wow, Naim, Punani, Tchuani, deadHYPE, SiViWonder, Amr Hammer

46

PSYCHEDELIC PLEASURE NIGHT | 22:00 Ben Jones, Stroko

Void Enter the Void | 23:00 Manindra, Illtis Sativa, Jay Fehler, S-Shepperd

Watergate TRY LAND | 23:55 Nicole Moudaber, Fabio Florido, The Reason Y, Lion, Dimo Kyrmanidis, Daniel Jaeger

WeiSSer Hase Re Turn RAW w/ To The Underground | 23:00 Djocker Daan, Micha Stahl, Talisman, Viervirtel Life, DAV3, Tanz unter Feunden, Auxilius, Hurricane, Spatelholz, Hannes Retzlaff

Yaam PROTOJE & The Indiggnation - BLXXDCLXXT Tour | 20:00 Protoje & The Indiggnation Supersonic Night | 23:00 - 06:00 Supersonic Sound Radio Tropicana at YAAM Beach | 16:00 - 22:00 The Soulvendor, Edna Martinez

sonntag 16.07.

Ritter Butzke Bassport | 23:00 JEFF SMART, GIANA BROTHERZ

SCHWUZ Kiezdisko | 23:00 Edith Schröder, Biggy van Blond, Gitti Reinhardt, Spencer Reed, Geoff Pye, Exildiscount, Herr von

Cassiopeia Sunday Selection | 23:30 Mystic Roots

JULI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin


// Dates House of Weekend GMF | 23:00 MARVIN HEY, BABETTE CONRADY *Live, MARINGO, DARC DELIRIUM, STELLA DESTROY

IPSE Koffäin Open Air | 14:00 Secret Guest, Boring, Harrison BDP, Matthieu Faubourg, Jesse Bru, Turkish, KOFFÄIN Soundsystem aka Black Loops & Carlo

KitKatClub Mona-Lisa & the PoodleClub | 08:00 Marc@Garden, Gary D., FreedomB

KulturBrauerei MISSISSIPPI BLUES & BBQ | 15:00 Stefano Ronchi, The Love Gloves & Delta Boys

Wa xx SO36

Cassiopeia

Clowns / Wonk Unit | 20:00

Questions | 20:00 Questions, United & Strong, Head To Head Concrete DnB | 23:00 Jona, Phantom Warrior Danee B

House

of

Indietanzbar | 23:00 WHATEVER! & MADE OF WIN AND GOLD

KitKatClub

Sage Club

Symbiotikka | 23:00 Superstrobe, Marcel db, Jordan, DNNS

MAZE

Rock at Sage x Popmonitor x Desperados | 20:00 Kate Kaputto, Sylvia & Steffen, Hardcut, Vossi, NERVOSA *Live, DEAD LABEL *Live

Dool | 20:00

SCHWUZ

SO36

Elektronischer Donnerstag: About Tanz | 23:00 Pjotr, Natascha Kann, Gieza Poke

Lido

House of Waxx | 23:59 Virgo Four *Live, Sakro & Miguel Puente, Robert Drewek

Aterciopelados | 21:00

Urban Spree

Nachtflohmarkt | 20:00 The Mighty Buzz & Dr. Hartz

dinestag 18.07.

ROSI'S

Jessie Reyez | 20:00

Kantine am Berghain

Tresor

XIXA | 22:00

& Electronic Elephant, vom Feisten, Sam Shure, Dachgeschoss, Rocko Garoni, Tomislav, Edward Ean, Marcii

Suicide Circus

Suicide Circus

TULEGUR & MABANG | 20:00

Badehaus Szimpla

WELL DONE! | 23:00 Mat.Joe, Lars Moston, HVRRY, Kaldera

Quasimodo

The Swag Jam | 21:00

Tresor

Summer Jazz Week | 22:00 Bokanté

Bi Nuu Death By Stereo | 21:00

Bonito House Club | Tresor New Faces | 23:59 Hedrome, Anja Kraft, THNT

RITUALS hosted by Timeshift // Darkroommafia | 23:59 COMPUTER NUMERICAL CONTROL, GØDEL, KOBOLD, POISON AFFAIR

ELSE OPEN AIR | 12:00

Cassiopeia

Watergate

Void

Suicide Circus

Super Tuesday | 23:00 Ray Bang & Dick Nasty

Circle Sessions | 23:55 Black Loops, Ed Herbst, Carlo, Maik Yells

Step higher | 23:00 Jay Fehler, Noctunal, Upzet & Friends

Maschinenhaus

Renate LAST RAVE | 23:00 D-NOX, DANIEL SCHUMANN, HIGH.CO.COON

Chalet Best Works | 00:00

Watergate

Tresor

KulturBrauerei

donnerstag 20.07.

Tresor pres. NEW WAVE RAVE - 20 Years Gigolo | Fortsetzung siehe Vortag

KESSELHAUS ACOUSTICS #3 | 18:00 Serafyn, NOSOYO, KLAN

Badehaus Szimpla

WeiSSer Hase

Some Poetries | 19:00

Suicide Circus

Cassiopeia

WeiSSer Hase

ENCORE.UNE.FOIS *THE SOUND OF BERLIN* | 23:59 GUIDO SCHNEIDER, ASEM SHAMA, LEON LICHT, MICHAEL PLACKE, LILLY DEUPRÉ

Electric Culture | 23:59 Rando, Tomax & Special Guest

Elektrodonnerstag | 22:00 FreedomeB, Gavio, Bart&Brille, Serioes&Legendaer

Who´s my Rabbit | 23:00

Yaam HiGH FiVE – A Journey Through Hip Hop Culture | 14:00 - 20:00 Pyranja, Mando, Patu, Dejoe

Zitadelle Kinder-Fledermausfest | 12:00

montag 17.07.

Zitadelle Zitadelle The Tonnage Tour | 19:00 ZZ Top

mittwoch 19.07.

Monday Jelly Roll Session | 21:00

IPSE

Electric Monday | 23:00 Eric D Clark, Bürger P, Frankie Flowerz, Ricardo Rodriguez

48

Huxleys Neue Welt F.E.A.R. 2017 | 20:30 Marillion

freitag 21.07.

IPSE No Hype | 18:00

Badehaus Szimpla

Prince Charles

Berlin Latin All Stars | 22:00

Renate

Hello Monday | 14:00 The Revenge, Nachtbraker, Black Loops, Meggy

Astra Kulturhaus Berlin Walk Off The Earth | 20:00

Badehaus Szimpla Shellingz | 23:00

Yaam Planet Sounds – Die Global Beats Party | 22:00 - 06:00 Louie Prima

Rite | 00:00 Justin Massei

GRECO-ROMAN | 23:00 Totally Enormous Extinct Dinosaurs, Roosevelt, Full Nelson, Greco-Roman Soundsystem

Bassy Club

KitKatClub

Chalet

Thursdate | 23:55 Tiefschwarz, Re.You

BORDEL DES ARTS | 23:55 Joyce, Muniz, Miyagi Teenage, Mutants Rey & Kjavik, Shir Khan, Click | Click, Beddermann & Dahlmann, Jiggler, Sokool, Mike Book, Casimir von Oettingen

Bassy Club Palladium Latin Lounge | 20:00

Berghain/Panorama Bar FINEST FRIDAY | 23:00 Panorama Bar: Lakuti, Lil’ Louis, Tama Sumo, Zernell

Cassiopeia Forever Young | 23:00 Ed Raider, Naked Zombie & Friends

JULI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin


• Hostel-Tour • • Ex tra -Touren Fri edrichhain / Kre uzberg • • Club-Tour •

www.flyerei-berlin.de • Plakatierungen: Indoor, Outdoor & Rahmen • info@flyerei-berlin.de


// Dates Chalet Chalet Birthday | 00:00 Skudge, Ida Daugaard, Tasker, Moire, Marcel Freigeist, Simian Mobile Disco

SECRET GAMES | 23:59 Re.You, Doctor Dru, Smash TV

Bassy Club

ROSI'S

KLUBNACHT | 23:59 Berghain: Anetha, Bella Sarris, Ben Klock, Boris, Lena Willikens, Norman Nodge, Relaxer, Steffi, Panorama Bar: Looky Looky *LIVE, Ash, Discodromo, I-F, Kim Ann Foxman, Massimiliano Pagliara, nd_baumecker, Virginia, Volvox

TBA | 23:00

House of Weekend

SCHWUZ

100th Stylerockets Record Release Party | 19:00 Rich vom Dorf, Dompe, Holgi Star, Wild&Kins

HOT TOPIC x Androtropica | 23:00 lisalotta.p, Viola, LCavaliero, Karina, Vanessa, Marie Leão, Qrichi, Lionza Ma, Salomé Selecta

Insomnia Nightclub Night of Naughty Nurse | 22:00

IPSE 10 Years Minimood & Deep Vibes | 20:00 Sascha Dive, Johnny D, Ray Okpara, Volt.Mar

Kantine am Berghain Foreign / National + Vilde | 21:00

KitKatClub REVOLVER | 23:00 Leomeo, Moussa, Alexio, Sultonic, Tiasz, Assaf Dolev, Fixie Fate, Annie O., Yosh Houzer, Brett Knacksen, Marcel db

Lido Karrera Klub Indie Pop Disko | 23:00 Christian

SO36 Music is my Gender | 20:00 Kill Her First, Shirley Holmes, Josh & Nash, Judith van Hel, DJ: trust.the.girl, Sony Straight, Lennox, Twisted Talents

Suicide Circus

Berghain/Panorama Bar

Cassiopeia Sara Hebe | 20:00 Sara Hebe feat. Edu Morote & Ramiro Jota, Jackie Jackpot Pump Up The Volume | 23:00 Boogie Dan

METAMORPHOSIS | 23:59 MAKATON *Live, KEN KARTER, ALHEK & SIRIO GRY J, CHRISS MOSS ACID *Live, ARTIK, QU ER

Chalet

Tresor

Gretchen

Tresor.Klubnacht | 23:59 Analogue Cops *Live, E110101, Marco Pellegrino, Endlec *Live, Manni Dee, Mischa

Void

RE-OPEING AFTER SUMMERBREAK: THE GASLAMP KILLER | 23:30 The Gaslamp Killer, Kutmah, Soulmind, Money $ex Records

Chalet Birthday | 00:00 Kasper Bjorke, High Had, Sofia Kourtesis

Interzone Gayparty | 23:00

House of Weekend

M-Bia

Watergate

Mittendrin | 23:59

Watergate Nacht | 23:55 Anja Schneider, Francesca Lombardo, Matthias Meyer, Clint Stewart, NELA, Dennis Kuhl

Urban Skyline - Hip Hop with a view - Rooftop Sessions | 19:00 Stimulus, Trunkz, Monsieur Dope

NUKE Club Der Freitag im Nuke | 23:00

21. & 22. Juli!

WWW.ROCKIMGRUENEN.DE

Parkbühne Biesdorf 20. Rock im Grünen | 16:00 REBELS+RIVALS, TransitFM, MENCOUCH, Sippel, StOp sToP

Renate HENRIETTE HOUSE | 23:55 DANIEL WANG, BENJAMIN FRÖHLICH, JAKE THE RAPPER, PAULI POCKET, SWOOSE & CROMBY, FRANCA, SADO OPERA'S LOVE RADIO

Circus Bizarre | 22:00

Residents & Friends | 23:00 Lenn, Wash, Maschine, Reiseleiter, Dublinsky b2b Viervirtel Life, Sebastian Keks, Rafa FX, Auxilius

IPSE

Celso Piña - "El Rebelde del Acordeón" live at YAAM Berlin | 20:00 - 06:00 Celso Piña, Isa GT, Coco Maria, Edna Martinez The Vintage Night Birthday BBQ Party! | 16:00 - 06:00

samstag 22.07. Astra Kulturhaus Berlin

Ritter Butzke

Epic Fail Floor Party | 23:00

BASTARD POETRY SLAM | 20:00 Wolf Hogekamp & Julian Heun, DJ: Ernesto Linares

Badehaus Szimpla

50

Insomnia Nightclub

WeiSSer Hase

Yaam

Eek-a-Mouse | 21:00 Barney Millah & Panza Indie Pop Disko | 23:00

21. & 22. Juli!

Soul Explosion | 23:00

PLAY | 16:00 Josh Wink, Steve Bug, Ralph Lawson, Matthew Styles, Langenberg, Lele Sacchi, Clé & Eva Be, Reznik, Dasco

WWW.ROCKIMGRUENEN.DE

Parkbühne Biesdorf 20. Rock im Grünen | 14:00 The Peters, Working Class Monkey, Kings Of Gravity, Last Revelations, nine2fiv-

Renate SPACE IS THE PLACE | 23:55 ERIC DUNCAN, LEIBNIZ, CAPABLANCA, DE DUPE, LAURI SOINI, PEAK, GIZZIE FOX

Ritter Butzke CSD SAUSE MIT NINA QUEER | 23:00 Divinity, Magic Magnus, Sugar Bros, Leberwurst, Influx_ + Special Guest

ROSI'S DÉJÀ-VU Berlin | 23:00 EINTAKTER, MORITZ GUASA, HERRMANN STÖHR, MYK DERILL, NIKLAS HARDER, STAHLBETRIEB feat. NILS LENNART HAACK *Live, WOLFGANG K

SCHWUZ SchwuZ CSD Party | 23:00 Jurassica Parka, Jacky-Oh Weinhaus, Anna Klatsche, Destiny Drescher, Dana Ruh, Rotciv, Mike Starr, Modeopfer, Doris Disse, Didi Disco

SO36 Golden Age of HipHop | 23:00 Danetic, B. Side, Raw D

KitKatClub

Suicide Circus

CSD-Night – KitKatClubnacht | 23:00 DramaNui, Monty, Der Puk, Felix FX, Marc Lange, Alice D.

CSD BERLIN 2017 AFTER SHOW PARTY X 11 YEARS EXQUISITE FEIEREI BERLIN | 23:59 HARVEY McKAY, OLIVER DEUTSCHMANN, ERIC D. CLARK, FEMANYST aka LADY BLACKTRONICA, TIGERSKIN *Live, CHANNEL X, DOLE & KOM, HINTERGRUNDRAUSCHEN aka HGR, MICHAEL PLACKE, LILLY DEUPRÉ, YOSH HOUZER

Lido Kiss All Hipsters | 23:59

M-Bia Goanautika | 23:00 Jack in the Box, Pandu, Pected, Biaaz, Psyber Kick, Shiraz, Lenox & Toni De, Moritz Engelhardt, Ventre´& Miss Lotti, Funk@Delic

NUKE Club Nuke 'em all - Wacken Warm Up | 22:00

Tresor Tresor meets Deep In The Box | 23:59 Deep, Mareena, Henrik Bergqvist, Barbara

JULI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin


Preisinger

Renate

Chalet

Watergate

Void

KICKS OPEN AIR | 12:00 Else: THE KICKS, DINKY, JULIETTA, BILL PATRICK, SUBB-AN, FEDERICO MOLINARI, MAAYAN NIDAM, ALEX PICONE

Golden Times | 00:00

Suicide Circus

SO36

MY SUNDAY | 23:00 AMBIVALENT, LION,

Kumbia Queers | 20:00

Jerome Sydenham's Birthday Bash | 23:55 Jerome Sydenham, The Martinez Brothers, Carl Craig, Dennis Ferrer, Robert Owens, Argy, Buzz Goree, Katsuya Sano, Mandel Turner, Janne Tavi

WeiSSer Hase

ENCORE.UNE.FOIS *ROCKING DOWN DA HOUSE* | 23:59 DAVID KENO, SIOPIS, DEMIR & SEYMEN, MICHAEL PLACKE, LILLY DEUPRÉ

2 Years Void Openair | 16:00 Tommy Lexxus, Upzet & Friends 2 Years Void Club | 23:00 Disprove, Ly Da Buddah, Upzet, Weaponized, Madame, Yves Meyer, Honschu Lee

Watergate

Who´s my Rabbit | 23:00

RISE | 23:55 Djeff Afrozila, Floyd Lavine, Hyenah, David Mayer, Dede, MinCo

Yaam

WeiSSer Hase Feier Frei | 23:00 Grace Thompson, Waynette, Haide Cuhn, Freulein P., TanzmannCrew, Ben Remus, Daniel Fraytag

Nação Zumbi (Brazil) LIVE at YAAM Berlin | 15:00 - 23:00 Nação Zumbi, Afojubá Berlin, Capoeira Soundsystem ft. Rodrigo da Matta, Dj HP 76, Ronaldo Bossa

montag 24.07.

Yaam

Bassy Club

BERLIN KLEBT - Sticker Messe 2017 | 13:00 - 22:00 iAmok, Machen!, Takt32, Ich Liebe Mein Leben, Rolf, ERST, Mein Lieber Prost, Woody, Buder, Pilzator, Darik, POSER, Artig, Darum36, BESTE!

Monday Jelly Roll Session | 21:00

sonntag 23.07.

IPSE Hello Monday | 14:00 Trus’me, Chopstick & Johnjon, Cinthie, M.ono

Insomnia Nightclub Tango Vicioso | 20:00

Quasimodo Rosario Smowing | 22:00

Suicide Circus

Cassiopeia Sacred Woods Fest | 20:00 Hexvessel, Child, Powder For Pigeons Electric Culture | 23:59 Rando, Tomax & Special Guest

mittwoch 26.07. About Blank

Chalet

AWAY presents Move D & Ripperton | 18:00 Move D, Ripperton, Claire Morgan, Mike Callander, Discrete Circuit, Away Soundsystem

Universal Flux | 00:00 Eli Verveine, Tree, Dave Stuart, Retza, Tim Wigg, Leeu, Candy System

Chalet Birthday | 00:00

House of Weekend GMF | 23:00 DEEJAY DIVINTY, KAI BERLIN, BERRY E., ALEXIO, DESTINY DRESCHER

IPSE

No Hype | 18:00

Lido Todos Tus Muertos | 21:00

Musik & Frieden SANCTUARY | 19:30

Prince Charles

Badehaus Szimpla

House of Love ~ Thursday Get Down Edition ~ | 23:00 Black Loops, Brian Ring, Zola, Bridge Guy

Shellingz | 23:00

Renate

Cassiopeia

HOUSE OF RED DOORS | 23:00 FUNK D'VOID, TIAGO OUDMAN, PEAK & SWIFT, FRANZ SCALA, LUIGI DI VENERE, NISEKAY

Wa xx of

Elder | 20:00 Elder, King Buffalo Concrete DnB | 23:00 Vaccum, Phantom Warrior Sinjo

KitKatClub Symbiotikka | 23:00 Grace Thompson, Jan Ehret, Jordan, Supersmax

Tresor

Suicide Circus

House of Waxx | 23:59 JM Moser, Bell Towers, Confetti

WELL DONE! x Niejeliebt | 23:00 Teenage Mutants, BEC, Artenvielfalt, Kai Hillmann, Kontny & Stache, Sanchez & Sztuka, Sylvie Maziarz

dienstag 25.07.

No Lotion Open Air | 14:00 Session Victim, Dan Shake, SPECIAL GUEST, Arnaldo

Badehaus Szimpla

Tresor

The Swag Jam | 21:00

KitKatClub

Nothington | 20:00 Nothington, Fights And Fires, Finding Kelly Fornia Super Tuesday | 23:00 Ray Bang & Dick Nasty

Bonito House Club I Tresor New Faces | 23:59 The Ghost aka James Creed & Josh Tweek, Andy Hart, Tom Lally, JUDA∑ *Live, Dynamic Range, Mischa

Mona-Lisa & the PoodleClub! | 08:00 Pagano, Chris Bekker, Green, Shockwave, Davor

IPSE

Electric Monday | 23:00 Alex Monster, JP Chronic, Boudi Boudin, Ricardo Rodriguez, Frankie Flowerz

House

Chalet

Karikatura | 19:00

Butch pres. "Down The Rabbit Hole" | 23:55 Nastia, Butch

KitKatClub

Roller Skate Disko | 19:00 node, Rollers HiFi

Sunday Selection | 23:30 Mystic Roots

Badehaus Szimpla

Watergate

SO36

Cassiopeia

donnerstag 27.07.

Cassiopeia

JULI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin

ROSI'S Indietanzbar | 23:00 A DESIGN FOR LIFE Dj Team

Sage Club Rock at Sage | 20:00 Dennis Concorde, Sylvia & Toxic Twin, Mr. Timerless, Lana, WELTRAUMPOWER *Live, STONEDRIFTER *Live

SCHWUZ Elektronischer Donnerstag: CRUSH | 23:00 Femanyst, 2FARO, Mashyno, Jacky-Oh Weinhaus

Suicide Circus RITUALS presents Return of the Princess of Death | 23:59 THE PRINCESS OF DEATH, BALAS, SN 1Ø54 *Live, ABAYOMI, PINGUIN, NIKK

51 51


// Dates Tresor

Lido

Thursdays w/ Aroma Pitch | 23:59 SBC *Live, Aroma Pitch, Vincent Feit

Redlake Circus | 21:00 Redlake Circus, Working Class Monkey & Demian

Void

Human Electronique | 23:59 Jan Underwood, Cenan Holland, Richard Moon, Daniel Diaz, Schorse, riko, Schuster, Stalker, Lex Ram

Step higher | 23:00 Manindra, Illtis Sativa, Johnson Patrick, Upzet & Friends

Watergate

M-Bia

Thursdate | 23:55 Robag Wruhme, Jimi Jules

NUKE Club

WeiSSer Hase

Prince Charles

Elektrodonnerstag | 22:00 Marco Pace, Daniel Fraytag, Tonkind

Luvthang Pres: Oskar Offermann & Edward Clubnacht | 23:00

freitag 28.07. Bassy Club JAY CEE's Jockeyclub ! | 20:00 Brother Moog and I *Live, Joe Carrera, Suzy Creamcheese, The Mytch, Das Chameleon

Der Freitag im Nuke | 23:00

Renate

Piep-Show | 23:00 Serge Laurent, Green, Don Dilone, Marc@Garden, Flash

Kosmonaut ahead! | 23:59 Amin, Black Lotus, David Keno, Edler&Meerkats, Felidae, Mirco Niemeier, Offhand, Oscar Wandel

52

NUKE Club

Berghain/Panorama Bar KLUBNACHT | 23:59 Berghain: Alpha 606 *LIVE, Mark Verbos *LIVE, BMG, Dr. Rubinstein, Erika, Israel Vines, Nur Jaber, Rolando, Shinedoe, Panorama Bar: Zopelar *LIVE, Akirahawks, Baba Stiltz, Davis, Gerd Janson, Martyn, Nick Höppner, Terrence Parker

SCHWUZ

My Ugly X | 23:59 Eric jr. and Friends

KitKatClub

samstag 29.07.

TEMPLE OF BAAL | 23:59 BAAL, Shall Ocin, Talul, Rocko Garoni, Kowalsky

SO36

RIOT - Birthday | 20:00

Nordic Beats meets Psytreisen | 23:59 Terramoog *Live, Ziu, Six Am, Kanju Khan, Jefferson Airplane

Ritter Butzke

RECYCLE - Berlin's finest Drum'n'Bass: CLASSIX | 23:30 Mr.Jay, Dozor, Falloutboy, Zuurb, Phonomat

IPSE

M-Bia

Tropical Fever w./ ANIMAL CHUKI & EL REMOLÓN | 23:00 - 06:00 Animal Chuki, El Remolón

OBEN UNTEN ÜBERALL | 23:55 OLIVER DEUTSCHMANN, GOLDFFINCH, LAWRENCE LE DOUX, WALRUS, PYTZEK, HOMEBOY, AUBREY, CHARLIE SMOOTH, NIKLAS!

Gretchen

Angel in Bondage | 22:00

Lance Butters | 20:00 Radioactive | 23:00

Yaam

Renate

Hirschgarten feat Wide Awake | 00:00

Insomnia Nightclub

Lido

Bassy Club

Spring Breakers V | 23:00 Armin von Milch, [ ], Margaux Jerome, Filiz, Kyoso, Dar Adal, VakuM, Marcella Midnight, Margaux Jerome, Dorfdisco, Fixie Fate, Polly Puller, Julius Petit, Broken SteiSSbein

Solved Music Night | 19:00 Dennis Beutler, Feld & Rieger, Couté, Patrick Bell, STEMÀ

HAUDEGEN OPEN AIR | 18:00

M'era Luna Warm Up Party | 23:00

Popmonitor | 23:00

House of Weekend

KulturBrauerei

TOP90s Party | 23:00

ROSI'S

Chalet

Wir holen uns den Kiez zurück!! | 23:00 Extraordinäär, Doorkeeper, Herr Wunderlich, Oliver Raumklang, Domino, Tonkind, Daniel Fraytag

CarneBall Bizarre – KitKatClubnacht | 23:00 Jordan, Clark Kent, Don Tom, Menace

Badehaus Szimpla

OPTIMO | 23:59 Panorama Bar: Underspreche *LIVE, Mr Tc, Optimo, Trikk cassiopeia Geburtstag | 23:00

WeiSSer Hase

KitKatClub

WHAT..? | 23:55 CHRIS CARRIER, W!LD, DORIAN PAIC, FELIPE VALENZUELA, GUILIANO LOMONTE, JANINA, JAN KRUEGER, NAVBOX

Berghain/Panorama Bar

Cassiopeia

Charles, Cinthie, Marquis Hawkes, The Willers Brothers

Suicide Circus DAMAGE MUSIC NIGHT | 23:59 ANDRE KRONERT, ALEXANDER KOWALSKI, MARIO BERGER, JAUCHE, MITCH

Tresor Tresor & Fullpanda pres. All you need is ears | 23:59 Dasha Rush *Live, AnD, Milton Bradley, Yuka, Khz *Live, Dino Sabatini, Natural/ Electronic.System., Hydrangea, Grischa Lichtenberger *Live, Schloss Mirabell *Live, Hubble

DEAN & THE MOONBOYS | 22:00

Cassiopeia cassiopeia Geburtstag | 23:00

Chalet Music Lab | 00:00 Local Suicide

Gretchen AGUAELULO' INDEPENDANCE: FIESTA DEL DÍA DE LA INDEPENDENCIA DE COLOMBIA | 22:30 Nelda Piña y sus Tambores con La Rueda de Madrid *Live, Pernett *Live, Canoafolk, KC y su combo *Live, Camo & Jolun

House of Weekend Ballroom | 19:00 Kaiser Souzai, Ale Castro, AlBird, Viktor

Huxleys Neue Welt BAD RELIGION | 20:00

Void

Insomnia Nightclub

Noise is the Message | 23:00 Upzet & Friends

Circus Bizarre | 22:00

Watergate

Klubnacht | 16:00 Soul Clap, Frits Wentink, Sven Weisemann, Nick Beringer, Damian.Thorn

A Votre meets We _R House | 23:55 Yousef, Santé, Sidney

IPSE

Ritter Butzke WILD WEDDING | 23:59

ROSI'S FRRRUITY | 23:00

SCHWUZ Madonnamania | 23:00 Sergio Wow, Cul de Paris, Kenny Dee, Charlet Crackhouse, Ades Zabel, Zör Gollin, Stella deStroy, Jacky-Oh Weinhaus, Modeopfer, Nicki Dynamite, Trinity Girls, Kaey, Agyness Champagne, Vicky Goldfinger, Milky Diamond

SO36 Gayhane | 22:00 mikki_p & Surprise

Suicide Circus SC-FRIENDS ✮ SommerFest ✮ TOO HOT for NOT to DANCE ✮ | 23:55 Agent, Benjamin Knows, Click Click, DJoker Daan, Jake the Rapper, Lektor, Patrick Ronniger, Robert Deckstar, Sqim, ZeitlupenUwe FRIENDS SOMMERFEST | 23:59 AGENT, BENJAMIN KNOWS, CLICK | CLICK, DJOKER DAAN, JAKE THE RAPPER, LEKTOR, PATRICK RONNIGER, ROBERT DECKSTAR, SQIM, ZEITLUPENUWE

JULI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin


// Dates SO36

Tresor

Café Fatal Spezial | 19:00 Andrea

Tresor.Klubnacht | 23:59 Mike Parker, Claudio PRC, Antonio Vázquez, Talker *Live, Gaja, Melania

Suicide Circus SPAGAT BBQ | 23:00 HAITO, RAUWKOST *Live, PATRICK ZIGON, BB DENG, ERIC D CLARK, PATRICE VAN DER BERG, MORITZ, DIRINGER, NIGUR OZA, JACOB RICHTER

Void Free Party | 23:00 Upzet & Friends

Watergate Moon Harbour | 23:55 Matthias Tanzmann, Luna City Express, Daniel Stefanik, Pele & Shawnecy, Sven Tasnadi, Zohki

WeiSSer Hase

Watergate House of Weekend GMF | 23:00 NICKY DYNAMITE, DAN BURI, ANNIE O., PLOYCEEBELL

IPSE

Yaam

Mona-Lisa & the PoodleClub! | 08:00 Elle Ell, Surreal, Peter Wiseguy, Davor

sonntag 30.07. Bi Nuu Evergreen Terrace + Crowner Kings | 21:00

Cassiopeia Sunday Selection | 23:30 Mystic Roots

WeiSSer Hase Who´s my Rabbit | 23:00

Re Turn RAW | 23:00 Sid Benett, Jacob Phono, Asem Shama, Dublinsky & Vierviertel Life, DAV3, Evest N, Daniel Frayta Dirty Dancing – Summer Edition | 23:00 - 07:00 Wiggle Club Night – Summer Edition | 23:00 - 07:00 Phonatics, Reaf, Sosa, Jayroe, Leo Rammershoven

Watergate Open Air Afterhour | 22:00 Adana Twins, Jimi Jules

Thirty Reasons | 14:00 Andre Lodemann, Norman Weber

KitKatClub

Renate TRIANGLE AT ELSE | 12:00 Else: LEN FAKI, ELLEN ALLIEN, HENNING BAER, SIGHA, ETAOC MASS

Sage Beach 15 years Watergate pres.: Watergate Open Air 2 | 14:00 Adana Twins, Jimi Jules, La Fleur, Rodriguez Jr. *LIVE, Tiefschwarz

Yaam

Frankie Flowerz, Paul Griesbach *Live

SO36

Wa xx Roller Skate Disko | 19:00 node, Rollers HiFi

House

of

Tresor

Multikult Reggae Radio Session | 15:00 - 23:59 Cabruêra, Wuzi Kahn, Freak Ass E

montag 31.07.

House of Waxx | 23:59 Lucas Eb & Tomastic, Jackie G & Horner, Tizian

samstag 05.08. Cassiopeia

Bassy Club Monday Jelly Roll Session | 21:00

IPSE Hello Monday | 14:00 Kolja Gerstenberg, Fred Everything, El_Txef_A, Till Von Sein

KitKatClub Electric Monday | 23:00 Justin Massei Nico Hover, Dami Lev, Funky Toad,

Pow POW - Pon di Road | 23:00 PowPow Movment, Dynablaster, Bass Station, Selekta Mik, Tripel D

Tresor Tresor.Klubnacht | 23:59 Mike Parker, Claudio PRC, Antonio Vázquez, Talker *Live, Gaja, Melania

Void Free Party | 23:00 Upzet & Friends

IMPRESSUM // Verlag / Verteilung FlyerFight Perry Ottmüller Corinthstr. 52 10245 Berlin Tel.: 0049 (0) 30 200 51 644 Mob: 0049 (0) 179 560 50 06 Fax: 0049 (0) 30 200 51 677 Mail: berlin@freshguide.de Web: www.freshguide.berlin // Anzeigenleitung Koordination Perry Ottmüller Mob: 0049 (0) 179 560 50 06 perry@freshguide-berlin.de // chefredaktion Marcus Schröder [V.i.S.d.P.] Tel.: 0049 (0) 163 439 92 37 Mail: marcus@freshguide.de

54

// termine / Pm´s / anzeigen / stoppeR berlin@freshguide.de

// Auflage 30.000 Stück Verteilt an über 600 Stellen

// redaktion Martha Gerber (MGN) Frank Hilpert (fhp) Jurie Member (JuM) Sam Schürmann (shu) Stefan Dauter (sid) Jane Kutsche (jk) Jochen Nipp (jni) Perry Ottmüller (ott) Phil Ipp (in loving memory) Annette Buschermöhle (abu) Philipp Perlwitz (pw)

Redaktionsschluss: 17.07.17 Anzeigenschluss: 21.07.17

// grafiK / Layout Oliver Reif www.welikeconcepts.de

Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung. Alle Angaben ohne Gewähr. Verlosungen sind vom Rechtsweg ausgeschlossen. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für unverlangt eingesandte Manuskripte / Fotos wird keine Haftung übernommen.

Partydates an: berlin@freshguide.de oder selbst eintragen auf : www.freshguide.berlin

// Kalenderproduktion we-concept. | Medienwerkstatt www.we-concept.de // vertrieb FlyerFight, Partneragenturen & Eigenvertrieb

Dieses Heft ist komplett werbefinanziert, Werbung bedarf daher keiner zusätzlichen Kennzeichung.

JULI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin


// ADRESSEN 2b CLUB Klosterstr. 44 www.2be-club.de 40 seconds Potsdamer Str. 58 www.40seconds.de 60Hz Waldemar/Manteufel Str. www.facebook.com/60hertzberlin A Seven Alexanderstr. 7 www.aseven.de About Blank Markgrafendamm 24c www.aboutparty.net Acud /Session Café Veteranenstr. 21 www.acud.de Anita Berber Gerichtsstr. 23 www.fb/groups/anitaberber Arena /Arenaclub/ Badeschiff Eichenstr. 4 www.arena-berlin.de Astra Kulturhaus Revaler Str. 99 www.astra-berlin.de AVA Warschauer Platz 18 www.club-ava-berlin.de Avenue (im Café Moskau) Karl-Marx-Allee 34 www.avenue-club-berlin.com Badehaus Szimpla Revaler Str. 99 www.badehaus-berlin.de Bassy Cowboy Club Schönhauser Allee 176a www.bassy-club.de Beate Uwe Schillingstr. 31 www.beate-uwe.de Berghain /Panoramabar Am Wriezener Bahnhof www.berghain.de Bi Nuu Im Schlesischen Tor www. bi-nuu.de Birgit&Bier Schleusenufer 3 www.birgit.berlin Brunnen70 Brunnerstr. 70 www.brunnen70.de Bohannon Club Dircksenstr. 40 www.bohannon.de Burg schnabel Schleusenufer 3 www.burg-schnabel-berlin.com C-Halle Columbiadamm 13-21 www.columbiahalle.de

56

Cassiopeia Revaler Str. 99 www.cassiopeia-berlin.de CCCP Torstr. 58 www.facebook.com/cccpbar Chalet Vor dem Schlesischen Tor 3 www.chalet-berlin.de Chesters Inn Glogauer Str. 2 www.chester-live.de Club der Visionäre Am Flutgraben 4 www.clubdervisionaere.com Crack Bellmer Revaler 99 www.crackbellmer.de Columbia Theater Columbiadamm 9-11 www.columbia-theater.de Czar Hagestolz Marzahner Chaussee 51 www.czar-hagestolz.de Dean Rosenthaler Str. 9 www.deanberlin.com Dublex Strasse der Pariser Kommune 8 www.fb.com/dublexclub Edelweiss Club Görlitzer Str. 1-3 www.edelweiss36.de ELSE An den Treptowers 10 www.else.tv Felix Behrenstr. 72 www.felixrestaurant.de Festsaal Kreuzberg Am Flutgraben 2 www.festsaal-kreuzberg.de Fiesere Miese Köpenicker Str. 18 - 20 www. facebook.com/fiese.remise FluxBau Pfuelstr. 5 www.fluxfm.de/fluxbau Frannz Schönhauser Allee 36 www.frannz.de Forum Factory Besselstraße 13 www.forum-factory.de Fuchs & Elster Weserstr. 207 www.fuchsundelster.com Griessmühle Sonnenallee 221 www.griessmuehle.de Golden gate Schicklerstr. 7 www.goldengate-berlin.de

Grüner Salon Rosa-Luxemburg-Platz 2 www.gruener-salon.de Gretchen Obentrautstr. 19-21 www.gretchen-club.de Hangar49 Holzmarktstr. 15-18 www.hangar49.de Haubentaucher Revaler Str. 99 www.haubentaucher.berlin Heimathafen Neukölln Karl Marx Str. 141 www.heimathafen-neukoelln.de Heinz Schüftan Reuterstraße 47 www..facebook.de/heinz-schüftan Holzmarkt Holzmarktstr. 30 www.holzmarkt.com HOUSE OF WEEKEND Alexanderstr. 7 www.houseofweekend.berlin Humboldthain Club Hochstr. 46 www.humboldthain.com Huxleys Neue Welt Hasenheide 107 www.huxleysneuewelt.com Insel Alt-Treptow 6 www.inselberlin.de IPSE Vor dem Schlesischen Tor 2b www-fk.com/ipse.offline Jägerklause Grünberger Str. 1 www.Jaegerklause-berlin.de Jonny Knüppel Schleusenufer 4 www.diskobabel.de K:PAX Markgrafendamm 18 www.Fb.com/kpax Kaffee Burger Torstr. 60 www.kaffeeburger.de Kater Blau Holzmarktstr. 25 www.katerblau.de Keller Karl-Marx-Str. 52 www.fb.com/kultstaettekeller‎ Kesselhaus/Maschinenhaus Schönhauser Allee 36 www.kulturbrauerei.de KitKatClub Brückenstr.3. www.kitkatclub.de Kosmonaut Wiesenweg 1-4 www.kosmonaut.cc

JULI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin


Lido Cuvrystr. 7 www.lido-berlin.de Lauschangriff Rigaer Str. 103 www.fb.com/lauschangriff.berlin Loftus Hall / Bertrams Maybachufer 48 www.facebook.com/ loftushallberlin M-Bia Club Dircksenstr./Ecke K.-Liebknecht-Str. www.m-bia.de Malzfabrik Bessemerstrasse 2 – 14 www.malzfabrik.de Marie-Antoinette Holzmarktstraße 15-18 10179 Berlin Matrix Warschauer Platz 18 www.matrix-berlin.de MAZE Mehringdamm 61 www.maze.berlin Mein Haus am See/ Cosmic Kaspar Brunnerstr. 197 www.mein-haus-am-see. blogspot.com Mensch meier Storkower Str. 121 www.menschmeier.berlin Mercedes Benz Arena Mercedes-Platz 1 www.mercedes-benz-arenaberlin.de Minimal Bar Rigaer Str. 31 www.minimal-berlin.de MS Hoppetosse Eichenstr. 4 www.arena-berlin.de Musik und Frieden Falckensteinstr. 48 www.musikundfrieden.de My Name Is Barbarella Skalitzer Str. 36 www.mynameisbarbarella.de Naherholung Sternchen Berolinastr. 7 www.naherholung-sternchen.de Nuke Club Pettenkofer Str. 17a www.nukeclub.berlin pbhfclub Strasse der Pariser Kommune 2-4 www.fritzclub.com Praegewerk Molkenmarkt 2 www.fb.com/praegewerk.club Pride Colbestr. 26 10247 Berlin

Prince Charles Prinzenstraße 85b www. princecharlesberlin.com Privat Club Pücklerstr. 34 www.privatclub-berlin.de Puro Tauentzienstr. 9-11 www.puro-berlin.de R19 Revaler Str. 19 www.club-r19.de Radialsystem Holzmarktstr. 33 www.radialsystem.de Raumklang Libauer Str. 1 www.raum-klang.de Renate Alt-Stralau 70 www.renate.cc Ritter Butzke Ritterstr. 24 www.ritterbutzke.de Rosi‘s Revaler Str. 29 www.rosis-berlin.de Roter Salon Rosa-Luxemburg-Platz www.roter-salon.de Rummels perle Reichenbergerstr. 47 www.rummels-welt.de Sage Beach Köpenicker Str. 18-20 www.sage-restaurant.de/cms/beach Sanatorium 23 Frankfurter Allee 23 www.sanatorium23.de Silent Green Gerichtstr. 23 www.silent-green.net SilverWings Club Columbiadamm 8-10 www.silverwings.de Sisyphos Hauptstraße 15 www.sisyphos-berlin.net Schönwetter* am Mauerpark - Bernauer Str. 63 www.schoenwetter-berlin.de Schwuz Rollbergstr. 26 www.schwuz.de Soda Club Knaackstraße 97 www.soda-berlin.de Solar Stresemannstraße 76 www.solarberlin.com So36 Oranienstr. 190 www.so36.de

JULI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin

Spindler & Klatt Köpenickerstr. 17 www.spindlerklatt.com Stereo 33 Krossener Str. 24 www.stereo33.de Studio Picknick Mohrenstraße 63 (Eingang Glinkastraße 9) www.studiopicknick.com Suicide Circus Revaler Str. 99 www.suicide-berlin.com Südblock am Kottbusser Tor Admiralstr. 1-2 The Grand Hirtenstr. 4 www.the-grand-berlin.com Tresor Köpenicker Str. 70 www.tresorberlin.com TRUST Neue Promenade 10 www.trust-berlin.com US – Urban Spree Warschauer Str./Revaler Str. 99 www.urbanspree.com VOID Wiesenweg 5 www.void-club.de Vögelchen Eisenbahnstr. 6 www.birdstoldme.blogspot.de Watergate Falkensteinstr. 49 www.water-gate.de WeiSSer Hase RevalerStr. 99 www.fb.com/DerWeisseHaseBerlin Yaam An der Schillingbrücke www.yaam.de

57


// Special

CSD Pride Berlin

Samstag 22.Juli 2017 Start: 12:00 Ku'damm / Ecke Joachimsthaler MEHR VON UNS– das ist der aktuelle Slogan des diesjährigen CSD. Jedes Jahr im Sommer versammeln sich tausende Menschen in Berlin, um den Christopher Street Day zu feiern. Das Fest, das seinen Ursprung in der Gay Pride Bewegung im New York der siebziger Jahre hat, fand auch schnell in Deutschland seinen Zuspruch. Auf dem Christopher Street Day Berlin demonstrieren Lesben, Schwule, Transgender, Inter- und Bisexuelle für ihre Gleichberechtigung und gegen jede Form von Diskriminierung in der Gesellschaft. Dabei kommt auch die Lebensfreude nicht zu kurz, denn der CSD ist auch immer eine Feier dessen, was in den letzten Jahrzehnten schon erkämpft wurde. Der erste

"Christopher Street Day" in Berlin fand am 30.06.1979 statt - "Gay Pride" war das Motto, unter dem in West-Berlin 450 Demonstranten auf die Straße gingen. 2017 gibt der Regierende Bürgermeister Michael Müller den offiziellen Startschuss für die 39. Berliner CSD-Demonstration. Nach der Eröffnungszeremonie am Kurfürstendamm, Ecke Joachimsthaler Straße setzt sich der Demonstrationszug in Bewegung, vermutlich so gegen 12:30Uhr. Die Route führt über Wittenbergplatz, Nollendorfplatz, Lützowplatz und Siegessäule zum Brandenburger Tor, wo am Nachmittag im das Programm auf der Hauptbühne startet. Die Stadt erwartet wieder bis zu einer Million Menschen.

EXQUISITE FEIEREI - CSD AFTERSHOW SUICIDE CIRCUS Wer sich durch den bunten Tag hat treiben lassen und keine Lust hat, nach Hause zu gehen, für den gibt’s die offizielle After Show Party des CSD im Suicide Circus. Dort findet der Partybums zu 11 Jahre EXQUSITE FEIEREI statt und wer die Partys von Michael Placke und seinem Team kennt, weiß, dass dort schnell die Nacht zum Tag gemacht wird. Auf zwei Floors kann man sich treiben lassen: HARVEY MCKAY, OLIVER DEUTSCHMANN, ERIC D. CLARK, 58

FEMANYST aka LADY BLACKTRONIKA, TIGERSKIN als LIVE ACT und viele andere mehr sorgen unter dem Motto: STAY FREE, FEEL FREE, BE FREE für eine unvergessliche vereinte bunte Nacht. Tickets gibt’s im Vorverkauf, pro verkauftes Ticket geht ein Euro an den Verein des CSD Berlin. (MGN) // csd-berlin.de // suicide-berlin.com

58 JULI 2017 | BLN | www.freshguide.berlin


FEINSTE ELEKTRONISCHE MUSIK

NEU!

JEDEN DIENSTAG 20 BIS 21 UHR DIYNAMIC SHOWCASE AUF PURE FM EINSCHALTEN!

WWW.PURE-FM.DE


Freshguide BLN 173 Juli 2017  

das Berliner Club und Nightlife Magazin

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you