Page 1

BORDEL DES ARTS & FRESHNIGHTS - FINALE 2015

youANDme DONNERSTAG 17.12.2015 WILDE RENATE


FIL DAWN OF THE DUTT

18.12.-20.12 & 26.12.-31.12.2015 URANIA BERLIN


TRESOR.KLUBNACHT

BLAKE BA XTER SAMSTAG 26.12.2015 TRESOR


EVERY END IS A NEW BEGINING 28.12. - 02.01.

ANDRÉ GALLUZZI FREITAG 01.01.2016 WATERGATE


HYTE BERLIN NYE WEEKENDER 29.12. – 02.01.

APOLLONIA DIENSTAG 29.12.2015 ARENA BERLIN


NEW YEARS WEEK SPECIAL

6 DAYS OFF MO 28.12.2015 - SA 02.01.2016 HOUSE OF WEEKEND


NEUJAHRSKONZERT

BERLIN BOOM ORCHESTRA SAMSTAG 09.01.2016 SO36


HELENE BEACH FESTIVAL 2016

FRITZ KALKBRENNER DO 28.07. - SO 31.07.2016 HELENESEE


ImPRESSUm


// INTRO

BORDEL DES ARTS & FRESHNIGHTS - FINALE 2015

FIL DAWN OF THE DUTT

youANDme DONNERSTAG 17.12.2015 WILDE RENATE

18 | BORDEL DES ARTS & FRESHNIGHTS FINALE 2015

TRESOR.KLUBNACHT

BLAKE BA XTER SAMSTAG 26.12.2015 TRESOR

18.12.-20.12 & 26.12.-31.12.2015 URANIA BERLIN

20 | FIL

22 | TRESOR.KLUBNACHT

EVERY END IS A NEW BEGINING 28.12. - 02.01.

ANDRÉ GALLUZZI FREITAG 01.01.2016 WATERGATE

24 | WATERGATE

NEW YEARS WEEK SPECIAL

HYTE BERLIN NYE WEEKENDER 29.12. – 02.01.

APOLLONIA

6 DAYS OFF

NEUJAHRSKONZERT

BERLIN BOOM ORCHESTRA

MO 28.12.2015 - SA 02.01.2016 HOUSE OF WEEKEND

DO 28.07. - SO 31.07.2016 HELENESEE

SAMSTAG 09.01.2016 SO36

DIENSTAG 29.12.2015 ARENA BERLIN

26 | HYTE

HELENE BEACH FESTIVAL 2016

FRITZ KALKBRENNER

28 | HOUSE OF WEEKEND

32 | NEUJAHRSKONZERT

34 | HELENE BEACH FESTIVAL

Die meisten haben es garnicht mitbekommen, dass sich hinter den Kulissen wieder ein Drama um den Karneval der Kulturen abspielte. Wie schon im letzten Jahr stand die Finanzierung des KdK auf der Kippe, aber mit vereinten Kräften wurde „die Kuh vom Eis geholt“ und der Karneval 2016 kann stattfinden! Und wer sich gewundert hatte, dass der Freshguide Anfang Dezember noch nicht erschienen war, wir haben wieder eine Dez / Jan Doppelausgabe, die immer erst nach der ersten Dezemberwoche erscheint, aber dafür auch die JanuarEvents mit im Programm hat. Somit dürfen wir uns vorerst in eine kleine Winterpause verabschieden. Das ganze Freshguide-Team bedankt sich bei allen Partnern, Freunden und Fans für ein tolles Jahr und wünscht besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch in 2016. Vorher sehen wir uns aber hoffentlich noch beim Bordel Finale 2015, am 17.12. in der Renate! Stay fresh…

ImPRESSUm // VERLAG / VERTEILUNG FlyerFight Perry Ottmüller Corinthstr. 52 10245 Berlin Tel.: 0049 (0) 30 200 51 644 Mob: 0049 (0) 179 560 50 06 Fax: 0049 (0) 30 200 51 677 Mail: berlin@freshguide.de Web: www.freshguide.berlin // ANZEIGENLEITUNG KOORDINATION Perry Ottmüller Mob: 0049 (0) 179 560 50 06 perry@freshguide-berlin.de // CHEFREDAKTION Marcus Schröder [V.i.S.d.P.] Tel.: 0049 (0) 163 439 92 37 Mail: marcus@freshguide.de

// FRESHGUIDE REDAKTION Rigaer Str. 32 10247 Berlin // TERMINE / PM´S / ANZEIGEN / STOPPER berlin@freshguide.de // REDAKTION Martha Gerber (MGN) Jurie Member (JuM) Christopher Hübgen (ch) Stefan Dauter (sid) Frank Hilpert (fhp) Jane Kutsche (jk) Jochen Nipp (jni) Perry Ottmüller (ott) Phil Ipp (in loving memory) Annette Buschermöhle (abu) // GRAFIK / LAYOUT Oliver Reif www.welikeconcept.de // KALENDERPRODUKTION we-concept. | Medienwerkstatt www.we-concept.de

DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin

// REVIEW BILDER Ronny Wunderlich - Kulturarche Maurice Müller - MLLR Photography Charlotte Eberwein Tobias Kellermann // VERTRIEB FlyerFight, Partneragenturen & Eigenvertrieb

Redaktionsschluss: 18.01.16 Anzeigenschluss: 22.01.16 Partydates an: berlin@freshguide-berlin.de FRESHGUIDE erscheint monatlich und kostenlos in Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Ost-Niedersachsen und Berlin. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung. Alle Angaben ohne Gewähr. Verlosungen sind vom Rechtsweg ausgeschlossen. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für unverlangt eingesandte Manuskripte / Fotos wird keine Haftung übernommen.

3


POLYTOXIKOMANIE

Kaum ein anderer Berliner Newcomer konnte 2015 so viele neue Fans gewinnen wie POLYTOXIKOMANIE, dessen Name nichts anderes als Mischkonsum bedeutet, was sich wohl auf die Vielfarbigkeit seiner sparkling Sets bezieht. Am 11.12. wird er bei FRIENDS & KO im WEISSEN HASEN mit LUCAS TESOIN, THEBASTIAN BERLIN und AXEL JUNKUHN aufspielen. // fb.com/DerWeisseHaseBerlin

MINICOOLBOYZ

Im neuen PRÄGEWERK am Molkenmarkt, direkt neben der Alten Münze, steigt am 12.12. die erste Ausgabe von SINGULARITY. Freut Euch auf eine Function One Anlage und den in Berlin megararen Producer-Act MANY REASONS aka MINICOOLBOYZ. Dazu gesellen sich OLIVER DEUTSCHMANN, GUIDO SCHNEIDER, SUPERLOVER und MICHAEL PLACKE & LILLY DEUPRÉ! // fb.com/praegewerk.club

BANKS & RAWDRIGUEZ

„HipHop braucht kein Mensch, aber Mensch braucht HipHop“ flöteten einst 5 Sterne Deluxe und sollten Recht behalten. Die beliebte Partyreihe HIPHOP ON THE ROOF wird am 18.12. stolze 11 Jahre alt und feiert im 40 SECONDS CLUB. MR. BANKS & MR. RAWDRIGUEZ liefern energiegeladenen Sound der Extraklasse – bei atemberaubendem Ausblick. // 40seconds.de DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin


Martin Landsky

MARTIN LANDSKY verhalf dem Berliner Kultabel Pokerflat Recordings, zusammen mit Steve Bug und den Märtini Brös, zu weltweitem Ansehen. Aber beim HOUSE OF WAXX Montagstanz am 21.12. im TRESOR stehen ihm die beiden Upon. You Schwergewichte GUNNAR STILLER & FABIANO tatkräftig zur Seite. So könnt Ihr den Dienstag mal getrost abhaken. // tresorberlin.com

Djoker Daan

FRIEDLICH FEIERN PRÄS. 12 JAHRE FESTFLUCHT - die FF-Crew lädt am 24.12. in alter Tradition zu ihrer Heiligabendsause der besonderen Art ins M-BIA, natürlich mit DJOKER DAAN auf dem Technofloor. Während die Hardcore-Fraktion auf Floor 2 mit ROTTENCORE aus Spanien, OUTRAGE, der GABBA NATION und den FF Residents „besinnlich“ wird. // friedlichfeiern.de  

Die kleine feine MINIMAL BAR lädt am 27.12. zum großen 9.JAHRE.MINI Jubiläum in die Rigaer Str. Das diesjährige Bday Spezialmotto lautet „Sonne/ Strand/Süden“, wovon sich nicht nur zahlreichen Gäste inspirieren lassen sollen, sondern auch ANDI DE LUXE & MIDGE mit ihrem HipHip, Disco und 80sSound - inkl. Sandstrand und Limbo. HB! // minimal-berlin.de DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin


Derek Plaslaiko

Nach dem heißen Sommer will ENCORE.UNE.FOIS selbigen nochmal aufleben lassen und schenkt uns eine amtliche Jahresabschluss-Dienstagssause. Für E.U.F – FINALE COUNTDOWN - TECHNO EDITION am 29.12. im SUICIDE CIRCUS konnte ASEM SHAMA gewonnen werden sowie DEREK PLASLAIKO, der schon in den 90ern Detroiter Warehouse-Raves aufmischte. // suicide-berlin.com

Stinoe

Beim SILVESTER im CASSIOPEIA sind wieder die heiß geliebten Residents an den Decks zu erleben. So werden am 31.12. JAYROE, HAN SHOCK, ROLLE und DEAD JACKSON für schönste Jahresendstimmungen sorgen. Aber natürlich auch STINOE - mit seinem Mix aus Oldschool- & Trueschool-HipHop, Funk- und Soulbreaks sowie Dubstep und Drum & Bass! // cassiopeia-berlin.de

Chantal

CHANTAL und ihr HOUSE OF SHAME laden dieses Jahr am 25.12. zu „Weihnachten“ ein. Aber auch der 31.12. fällt auf einen Donnerstag, so dass Ihr mit CHANTAL, Konfetti, Feuerwerk und Händel in 2016 rutschen könnt und überall sonst noch hin wo es passt. Am 01.01. geht‘s weiter ab 23.00 im BASSY mit dem 1. HOS 2016 – wieder open End! // bassy-club.de DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin


Daniel Kirchner

Ganz ohne silvesterlichen Schnickschnack, Gedrängel und Stressfaktor, laden die Absturzkapitäne EMPRO & COCO am 01.01. erstmals zu ihrem WER KOMMT, DER KOMMT Neujahrsempfang auf die HOPPETOSSE. Die Musik dazu kommt direkt aus dem VEB Dichte, bzw. u.a. von SID, JOHANNES FROEHLICH, DEKAI, THE MONY, FABIAN DREWS und DANIEL KIRCHNER! // kreis-studio.de

KARMON

Sprachlos, aber sicher auch mit unstillbarem Tanzdrang, werden die Gäste der SPEECHLESS- Sause am 09.01. im RITTER BUTZKE sein, ob des hochkarätigen Line ups, das mit Diynamic Act KARMON sowie ROBERT BABICZ, DOUGLAS GREED, BECKERS, BOY NEXT DOOR, A.N.I.C.E., PASCALE VOLTAIRE und Q.RIOS & KNOPF sicher keinen Wunsch offen lässt. // berlinisttechno.de

Bled White

BLED WHITE zieht mit seiner markanten Stimme und Ausstrahlung alle in seinen Bann. Christian Kuehn, Kopf des Projekts, ist Vertreter einer Generation, die durch filmische und literarische Vorbilder ihre Realität durchwandert, prüft, beschreibt, aber nie verklärt, um des Lebens und der Liebe willen - am 22.01. im PRIVATCLUB. // bledwhite.de DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin


Credit Daniel Shaked

// PREVIEWS

09.12

11.12

TALKING TO TURTLES

MANU DELAGO

TALKING TO TURTLES LIDO // FREITAG 11.12.

mANU DELAGO

BERGHAIN KANTINE // MITTWOCH 09.12. MANU DELAGO ist bei Musikgrößen wie Björk, Anoushka Shankar und Cinematic Orchestra essentieller Bestandteil der Band. Jetzt präsentiert der Tiroler Musiker und Komponist seinen eigenen Sound, sein neues Album „Silver Kobalt“, auf dem seine unbändige Schaffenskraft das nächste Level erreicht. Erschienen auf dem renommierten englischen Tru Thoughts Records, läutet der „Master Hang Drummer“ damit die bevorstehenden Europa-Tour ein – samt „dem famosen Wechselspiel von experimentellem Pop, detailverliebter Elektronik und verrockter Kammermusik“. Internationale Bekanntheit erlangte Manu Delago durch seine Pionierarbeit und Virtuosität am Schweizer Instrument Hang. Das 2007 veröffentlichte Video zum Track „Mono Desire“ avancierte mit über 5 Millionen Klicks zum Youtube-Hit, wodurch auch Björk auf ihn aufmerksam wurde. Mit den Worten, dass „sie selbst für sämtliche Klicks verantwortlich“ sei, engagierte sie ihn kurzerhand als Hang-Spieler und Schlagzeuger für ihre zweijährige Welttournee. Der Wahl-Londoner veröffentlichte bereits eigene Alben mit seiner Band Manu Delago Handmade, dem Bassklarinette-Hang-Duo Living Room sowie als Solist des London Symphony Orchestra. „Silver Kobalt“ wird live vom Quartett MANU DELAGO HANDMADE umgesetzt, wobei jeder Musiker gleich mehrere Rollen erfüllt. Mit Klavier, Geige, Fagott, Hang, Schlagzeug, Xylosynth und vielen weiteren Instrumenten groovt die Band in ihrem eigenen Musikkosmos – losgelöst von Genregrenzen. // berghain.de 8

Das Duo TALKING TO TURTLES schenkt uns seit Jahren diese wunderbar intimen Konzertmomente. Momente, in denen man die berühmte Nadel hätte fallen hören können, um gleich mit dem nächsten Song eine Euphorie zu verbreiten, die sogar Grumpy Cat ein Lächeln unter die Schnurrhaare gezaubert hätte.

Mehr als ein Jahr ist seit dem letzten Talking To Turtles Album „Split“ vergangen. Mehr als ein Jahr waren zu zweit in so ziemlich jeder deutschen Stadt mit Bühne. Die aktuelle „Splits & Pieces“-Tour ist also ein perfekter Zeitpunkt für Neues. Für neue Lieder zum Beispiel. Oder für Songs, die ewig nicht live gespielt wurden. Aber vor allem: Für Gastmusiker. MAX SCHRÖDER (Die Höchste Eisenbahn) und JAN SOUTSCHEK an Schlagzeug und Bass heißen die Spielgefährten der Turtles auf dieser Tour, damit die sich so noch viel besser um das kümmern können, weshalb wir immer und immer wieder auf ihre Konzerte kommen: Diese wunderbaren Akustik-Konzertmomente. Freut Euch auf einen warmen Advent. // lido-berlin.de DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin


11.12

Tagträumer

Tag am Meer- on Tour BEATE UWE // FREITAG 11.12.

„Die Gedanken an das letzte ‘Tag am Meer‘ Festival schlagen noch immer wie sanfte Wellen an den Strand unserer Erinnerungen, wieder und wieder...... und der nächste Sommer ist noch eine gefühlte Ewigkeit entfernt. Deshalb bündeln wir als Kollektiv von Tanz & Taumel und das Team vom Tag am Meer unsere Kräfte, um Euch ein Stück vom Festival vor die Haustür zu holen! Musikalische Vibes und eine Dekoration wie am Strand von Rügen erwartet Euch.“ Die Veranstalter verstehen es einen in Stimmung zu bringen und zudem die Gunst der Stunde auszunutzen und gleich auch Tickets für „Tag Am Meer 2016“ verscheuern, bzw. bieten vielmehr eine exklusive Erwerbsmöglichkeit. Aber die unermüdliche wie maritime Party Crew gibt auch viel: Neben dem exquisiten Line up, angeführt von Blackfoxmusic Zugpferd TAGTRÄUMER2 und ROLANDSON sowie den „Tanztaumlern am Meer“ JAGO K. und PEER LUKA, gibt es ein ganz dickes Vinyl-Paket für eine(n) Freshguide-LeserIn zu gewinnen:

Wir verschenken einen Stapel feinster Platten aus der Tag am Meer Schmiede, mit dabei sind viele Releases aus fast 10 Jahren Labelgeschichte. Die letzte EP ist eine ganz besondere und wurde zum diesjährigen Tag Am Meer Festival veröffentlicht. Mit dabei sind Songs von Moby / Verschnibbt & Zugenäht / Bondi sowie Tagträumer². GEWINN DIE TAG AM MEER PLATTENKISTE + 2 PLÄTZE AUF DER GÄSTELISTE – per Mail „Tag am Meer“ und auf unserer Facebookseite. // tagammeer-festival.de/tour-2015-2016/ DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin

9


// PREVIEWS

12.12

Blosa & Ross

18.12

Stereo Express

ROTE FICHTE - DIE BETRIEBSFEIER WEIHNACHTSFEIER

STEREO EXPRESS & UMAMI & YOUNOTUS

„Nach diesem wunderschönen Jahr, feiern die Betriebsfeier-Wichte weihnachtlich im Lichte der Roten Fichte, die gemeinsame Dichte“, wenn das mal kein gutes Abendmotto ist. Und da die „Rote Fichte“ neben der Betriebsfeier-Weihnachtsfeier auch die kleine Schwester der „Roten Dichte“ ist, steht der Verwirrt- und Verirrtheitsfaktor wieder ausschlaggebender Programmpunkt auf dem Kerbholz. Für die Mukke sind BLOSA & ROSS, Hausmeisterin MISS SUPERSHIT und natürlich Coco & Empro dabei. Und sonst noch: Uckermärker Punsch..noch Fragen? // fb.com/betriebsfeier

Kurz vor den besinnlichen Weihnachtstagen will die ebenfalls gerade erst prämierte Gretchen Crew eine lange Tanz-Nacht mit treibender Musik und viel Spaß mit Euch verbringen! Stereo Express hat sich durch Hits wie „Sweet Dreams“ und „When I’m With You“ längst in die oberste Liga katapultiert und tourt das ganze Jahr über durch Europa, Asien und die USA. Umso mehr dürft Ihr Euch freuen, das Ende des Jahres mit ihm ausklingen zu lassen.

BEATE UWE // SAMSTAG 12.12.

Gretchen // FREITAG 18.12.

18.12 Umami David Rodigan

WEIHNACHTSFEIER: DAVID RODIGAN MBE & BITTY MCLEAN YAAM // FREITAG 18.12.2015

Das Yaam läßt es zur Weihnachtsfeier 2015 richtig krachen. Gerade den begehrten APPLAUS Preis abgeräumt, holen sich die Macher auch gleich das Aushängeschild der Radio Dj Szene DAVID RODIGAN an den Start. Sein enzyklopädisches Wissen über jeden jamaikanischen Künstler, jeden Song und jeden Riddim macht seine Radiosendung und die Auftritte auf den Bühnen der Welt zu unvergessenen Lehrstunden mit Grinsfaktor. Gepaart mit der toughen Stimme Bitty McLeans und The Magic Touch Band läßt es bestens sich auf Weihnachten vorglühen. ott // yaam.de 10

Auch dabei, das Power Duo UMAMI, das uns mit einem seiner begehrten Club Live-Sets beglücken wird. Ob im Kater oder auf der Fusion, die beiden sind einfach überall und schaffen es jedes Mal aufs neue, die Partycrowd zur Ekstase zu bringen und den Tanzenden ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Es gibt viele Möglichkeiten, seine Zeit mit Musik zu verbringen und sie nutzen sie alle: YOUNOTUS ist ein Duo, das zusammen produziert, als DJ Team auf der Bühne steht, Musik studiert und ein eigenes Label prägt. Tobias und Gregor kommen aus zwei verschiedenen Teilen Deutschlands und leben in Berlin. Während sich die meisten jungen Leute in den Clubs der Hauptstadt verlieren, haben die beiden sich genau dort gefunden: Der eine war mehr DJ, der andere eher Produzent. Sie tauschten sich aus, wuchsen zusammen und breiten sich seitdem in ihren Genre Deep und Tech House aus. Auch dabei: SPECIAL GUEST, ZUSAN, MAYHAM und TENHAGEN! // gretchen-club.de DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin


W a x x

Mo     Di     Mi     Do     Fr   Sa   So  

Aleqs Notal Arcarsenal Amila

Globus

Federico Molinari Robert Drewek Robin Scholz B2B Alex Maier

of

Martin Landsky Gunnar Stiller Fabiano

28.12

21.12

14.12

07.12

House

Daniela La Luz—Live Agaric Baron Castle Norman Methner

Every Monday

Köpenicker Str. 70


// PREVIEWS

19.12

19.12

CALEB ESC

DAVID DORAD

DESSERT

40 JAHRE DAVID DORAD

So wie ein Dessert immer das vorangegangene Menü abrundet und einen finalen Höhepunkt setzt, so ist auch das Konzept von DESSERT zu verstehen: durchdacht, von Deep über Disco, von Acid House zu Techno und wieder zurück. Da dieser audiokulinarische Höhepunkt nur alle zwei Monate vom Stapel läuft, staut sich die Vorfreude bei den Fans seit Oktober und entlädt sich nun auf das letzte „ Dessert“ des Jahres.

„Urgestein“, „Techno-Legende“, „Vollblut-DJ“ – Wenn von DAVID DORAD die Rede ist, geizt keiner mit ehrfürchtigen Komplimenten. Bachstelzen hier, Bar 25 da... Wer ihn nicht kennt, hat vermutlich noch nie einen Berliner Club von innen gesehen und hält Techno für einen Staubsauger-Roboter. Den nicht enden wollenden Schwall an Respekt, Bewunderung und Lobgesängen hat er sich zwar redlich verdient, aber anstatt in den Kanon über seine Hype-Resistenz und langjährigen Dienst an der Berliner Clubkultur einzusteigen, sagt nicht nur das Ritter Butzke einfach: Happy Birthday, lieber David Dorad! Es waren wundervolle Jahrzehnte (!) mit dir, Tassen hoch auf die nächsten! Natürlich freut sich die Butzke Crew unfassbar diese Feierlichkeit ausrichten zu dürfen und hat sich vorgenommen es richtig es richtig krachen zu lassen – was nicht allzu schwer werden dürfte…

PEREL

Bei dem es CALEB ESC schafft, den MDF-Floor mit seinem düsteren, technoiden Sound zum Beben zu bringen. Desweiteren gibt es den Live-Act UN_ NODE, der mit analogen und gesampelten Alltagsgeräuschen das Klangbild ausstattet. Darauf folgt einer der Organisatoren der DESSERT-Reihe, TOM PETERS. Sein intimer, deeper Techno setzt alles daran, „einzigartige Erfahrungen” für seine Zuschauer/Zuhörer zu schaffen. Die süßen Komponenten im Dessert sind diesmal: ANNA WALL aus London, mit ihrem housigen Set auf dem Lobbyfloor sowie die bezaubernde PEREL, die House und Hip Hop perfekt verschmelzen lässt. JAY SENSUELLE filtert alt und neu, New York Deep House nämlich und Berliner Einflüsse, ohne richtig oder falsch. SANTIAGO LECCEs Sets sind voller Energie und zielen nur darauf ab, euch zum Tanzen und Schwitzen zu bringen. Die Einflüsse hier: Detroit, Acid UK, deutsche Szene, aber immer mit festen House-Wurzeln. Die Morgenstunden gehören DANIEL KIRCHNER, der zum Abschluss seinen TechHouse Sound beiträgt. // aboutparty.net 12

RITTER BUTZKE // SAMSTAG 19.12.

Credit Patrick Desbrosses

ABOUT:BLANK // SAMSTAG 19.12.

MIRA

Als illustre Geburtstagsgäste bringt David seine URSLKollegen mit: MADMOTORMIQUEL, SCHLEPP GEIST und CANSON. Und es wundert auch nicht, dass sich auch das restlichen Line-Up liest, wie das Who-isWho der Berliner Clubszene: EMPRO, HEIMLICH KNÜLLER, KURIOSE NATURALE, LASSMALAURA, MADMOTORMIQUEL, MILA STERN, MIRA, PAULI POCKET & FOOLIK, SASCHA CAWA, SCHLEPP GEIST (LIVE)., SEBASTIAN WILKE, SEBO und SVEN DOHSE - auf vier Floors. Happy Birthday David!! // ritter-butzke.de DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin


präsentiert in der

»Dawn of thE DUtt«

18-20,26-31 DEZ 20:00 Uhr Ticketline 030 206 1000 www.traenenpalast.de

www.urania.de www.fil-berlin.de


// PREVIEWS

24.12

02.01

Channel X

Mark Broom

EXQUISITE WEIHNACHT

AWAY x GENAU

Auch dieses Jahr gibt es wieder das traditionelle EXQUISITE WEIHNACHTEN im Suicide Circus und damit eine Kampfansage an die Stille der Heiligen Nacht. Denn die beiden musikalischen ExquisiteAushängeschilder MICHAEL PLACKE und LILLY DEUPRÉ konnten in diesem Jahr Produzenten Urgestein THOMAS SCHUHMACHER, Upon.You Girl MAGIT CACOON und die Stil vor Talent Sensation CHANNEL X dafür gewinnen, in der Heiligen Nacht für ein Stelldichein an der Warschauer Brücke vorbeizuschneien. „Auf eine neue Runde Knüppel aus dem Weihnachtssack…“ // exquisite-berlin.de

Bekannt für große Events mit außergewöhnlichen Line-Ups und Künstlern wie Derrick May, Kenny Larkin oder Moodymann, ist AWAY jetzt zurück für ein neues „Berliner Neujahr“ Event - dieses Mal in Kooperation mit dem italienischen Team von GENAU. Für den House Floor brauchte SPENCER PARKER nicht lange überredet werden, Euch mit seinem atemberaubenden Mix aus House, Techno und Disco Klassikern zu verwöhnen. Neben ihm werden Live-Act MUSK, sowie das AWAY Soundsystem und natürlich die AWAY Hausgäste - THE DUDES - den Floor in Scherben legen

SUICIDE CIRCUS // DONNERSTAG 24.12.

ABOUT BLANK // SAMSTAG 02.01.

31.12

Digitalism

HIPPIE NEW YEAR

RITTER BUTZKE // DONNERSTAG 31.12. In der Butzke wird zum Jahreswechsel wieder extradick aufgefahren – mit DIGITALISM, HVOB (live), NICONÉ & GUNJAH, CHOPSTICK & JOHNJON, MIDAS 104, NICO SCHWIND, AROMA, SLURM u.v.a. In diesem Jahr wird es ein Kombiticket für Silvester und Neujahr geben, das heisst, mit dem Stempel von HIPPIE NEW YEAR kommt man auch zum RITTER BUTZKE STUDIO NEW YEAR’S SHOWCASE am 01.01. noch mal rein. Wem selbst diese 20 Euro zu viel sind, kann hier sparen: WIR VERLOSEN 2x2 FREITICKETS – per Mail „Hippie New Year“ und auf unserer Facebookseite! // ritterbutzke.de 14

Spencer Parker

Auf dem Techno Floor bescheren Euch AWAY x GENAU mit MARK BROOM, einem der momentan produktivsten Techno Kommandeure, dessen Produktionen auf jeder DJ Playlist sind. Dazu gibt es die „kleine Dame des Techno“ REBEKAH, die weltweit verehrt wird für ihren dunklen und harten Stil. Abgerundet wird das ganze noch mit dem Berliner Newcomer DISCRETE CIRCUIT, der dieses Jahr eine Reihe ansehnlicher Releases, u.a. auf dem bekannten Labels Mistress und Delsin veröffentlicht hat. Aus dem GENAU-Universum kommt noch der Italiener GANDALF dazu, der seinem authentischen, extrem tanzverleitenden Mix aus britischen, deutschen und Italienischen Einflüssen präsentieren wird. // away-berlin.de DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin


// PREVIEWS

09.01

13.01

Martin Eyerer

YES!

WATERGATE // SAMSTAG 09.01. Auch die erste Yes! des neuen Jahres lässt einen nicht rasten MITJA PRINZ freut sich über KlingKlong- und Riverside Studio-Chef MARTIN EYERER bei sich auf dem LED-Floor. Während eine Etage tiefer wieder feinster Berliner Untergrund-Sound aus einer der besten Musikanlagen der Stadt schallen wird. Dargeboten von wahren Instanzen der innerstädtischen Abfahrt-Sound-Bewegung: CLICK | CLICK, GUNNAR STILLER und die Yes-Residents RED ROBIN und SOKOOL werden Euch einmal mehr stilsicher in den Mittag geleiten – und ins 10. (!) Yes-Jahr. // water-gate.de

29.01

Stefano Infusino

HOERSTOFF  

M-BIA // Freitag 29.01. STEFANO INFUSINO, aufstrebender Produzent der „neuen“ Techno-Generation aus der Toskana, entwickelte bereits als Jugendlicher große Faszination für elektronische Musik. Seine erste EP hatte der ehrgeizige Produzent auf Parallel 125 von A.Paul. Bis heute folgten zahlreiche EPs und Veröffentlichungen auf anderen Labels wie z.B. Gynoid Audio, Machine Box, Amazone Records, Kaputt und natürlich Heaven To Hell Records. Dabei ist Stefano äußerst experimentierfreudig und produziert bevorzugt düsteren, deepen aber stets groovigen Techno. // m-bia.de 16

Baaba Maal

BAABA MAAL

KESSELHAUS // MITTWOCH 13.01. BAABA MAAL, der senegalesische Musiker und Kämpfer für den Erhalt der Kulturen, ist mit neuem, elektrisierendem Sound und fesselnder LivePerformance zurück. „The Traveller“, sein elftes Album, wird im Januar 2016 veröffentlicht. Es ist eine Mischung aus den Wurzeln afrikanischer Musik und westlichen Elektro-Sounds. Um seinen neuen Sound zu komplettieren hat sich BAABA eine neue sechsköpfige Band zusammengestellt, eine Weiterentwicklung zu seinen vorherigen, größeren Line-Ups, die den frischen, souligen und pulsierenden Sound seiner innovativen Musik zum Ausdruck bringen soll. Für 2015 stehen einige Headliner-Konzerte der Band an, inklusive einer Performance beim „Blues du Fleuve“ Festival, welches von ihm in seiner Heimatstadt Podor am Fluß Senegal etabliert wurde. Für die Produktion arbeitete er mit Johan Hugo Karlberg von „The Very Best“ zusammen, deren zwei Alben genreübergreifende, strahlende Mischungen aus Afropop und Elektro waren. Karlberg arbeitete bereits mit Künstlern wie M.I.A. und Coldplay. „Ich bin so inspiriert von „The Traveller“, sagt BAABA MAAL. „Es fühlt sich an, als hätten Johan und ich mit unserer Arbeit eine perfekte Mischung an Sensibilität erreicht, die wir nicht nur aus Afrika und Europa schöpfen sondern von überall auf der Welt. „The Traveller“ definiert die Ansicht der Welt aus der Sichtweise von Senegal, Afrikas westlichstem Land. Trotz vieler Probleme in Senegal ist diese Sicht der Dinge extrem positiv und inspirierend.“ // trinitymusic.de DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin


NEW YEARS WEEK 2015/16 INFO & TICKETS: BERLINISTTECHNO.DE

25.12. WEIHNACHTEN IM KOSMONAUT MIT RENE BOURGEOIS, PATRYK MOLINARI 27.12. SUNDAY SESSIONS IM SUICIDE CIRCUS

MIT CLICK|CLICK, MAXIMONO

29.12. ESCAPE IM KOSMONAUT

MIT OLIVER KOLETZKI & YETTI MEISSNER ‚ 30.12. FINAL EXIT TO 16 IM HAUBENTAUCHER

MIT OLIVER SCHORIES


// HIGHLIGHT

autotune

Leon LIcht

JaY sensueLLe

edGar PenG

Mauro FeoLa

cLIck cLIck

the sorrY entertaIner

eMPro

BORDEL DES ARTS & FRESHNIGHTS - FINALE 2015 sokooL

WoodY

DONNERSTAG 17.12.2015

SALON ZUR WILDEN RENATE Nach einem aufregenden Bordel-Jahr dem siebenten - mit Stationen in der Fiesen Remise, der Ipse und schlussendlich unser neuen Heimat, der Wilden Renate – laden wir nun herzlich zur finalen 21-h-Abfahrt in 2015 ein, bevor wir uns wie jedes Jahr in eine kleine Winterpause verabschieden. Musikalisch dürfte einmal mehr kein Wunsch offen und kein Auge trocken bleiben, wenn z.B. living legend WOODY und Superproduzent YOUANDME endlich mal wieder bei uns Hof halten (siehe Interview rechts). Zum ersten Mal dabei sind die fabelhaften SOUKIE & WINDISH Boys mit ihrem einzigartigen Ursl-Sound, Neu-Upon. You-Rakete FRAG MADDIN (siehe Interview Seite 50) und Turmspringer-Hälfte EDGAR PENG. Weiter geht’s mit einigen unserer allerliebsten Homies EMPRO, SOKOOL, AUTOTUNE (live), THE SORRY ENTERTAINERS und LEON LICHT. Aber das ist immer noch nicht das Ende der Fahnenstange, denn auch YANNICK ROBYNS, MAURO FEOLA, JAY SENSUELLE back to back CLICK | CLICK und USED haben sich vorgenommen, Euch fick und fertig zu spielen. Besser den Freitag gleich mal frei nehmen. Dennoch ist unsere kleine arty Party auch für Kurzbesuche(r) prädestiniert. Weil los geht es natürlich wieder schon um 21.00 Uhr - diesmal mit neuen spannenden Visual 18

bondI used

Art Aktivisten, die sich mit ihren virtuellen Zauberschlössern in unser Bewusstsein brennen werden: BORDEL DES ARTS presents LICHTFETISCH „ALICE IM LASERLAND“ Lichtfetisch ist durch illegale nächtliche - aufwändig beleuchtete - Open Airs in Berlin bekannt geworden. Die Gründer lieben Technik und bauen viele Lichteffekte selber, mit Vorliebe jedoch LED- und Laserkonstruktionen. Die Steuerung entwickeln sie ebenfalls in Eigenregie auf Basis von ICs und Arduinos. Mittlerweile habe sie auch Festivals in Frankreich, Deutschland und Polen beleuchtet, waren in vielen Berliner Clubs schon zu erleben und suchen immer nach neuen Herausforderungen. Der Wunsch Neues zu erfinden und sich zu übertreffen beflügelt ihre Kreativität - die nächste Veranstaltung wartet…am 17.12. Zusammen mit der megaheissen „Moulin Rouge“ Burlesque Performance der einzigartigen LA RUBINIA, „Orientation Art“ von MEL MALERIE, dem Tarot Card Reading Table von MORGAN, ROBERT VAN LOLLY und weiteren Specials erwarten wir nicht mehr und nicht weniger als eines der schönsten PuffFest des Jahres…Willkommen, Bienvenue, Welcome… to Bordel Cabaret - FINALE 2015! DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin


// INTERVIEW

YannIck robYns

soukIe & WIndIsh

youandme

youANDme Wie war dein 2015? Es war musikalisch ein tolles Jahr für mich und ich hatte viele unglaubliche Momente auf Tour. Auch wenn die Welt mit ihren vielen negativen Konflikten dieses Jahr nicht einfach war, so ist es doch trotzdem schön zu sehen wie unsere Musik die unterschiedlichsten Menschen verbindet und ihnen eine gute und friedliche Zeit gibt. Und was waren deine Highlights? Ich durfte an den verschiedensten Orten spielen und hatte neben Gigs in Moskau, New York, Barcelona, London, Seoul, Zürich oder Venedig auch die Möglichkeit, in Ländern wie Tunesien, Vietnam, Indonesien, Madeira, Malaysia oder Taiwan zu spielen. Dort gibt es meistens eine relativ junge Szene und man kann noch eine ganz andere Euphorie und Aufbruchstimmung spüren. Wenn ich eine Party als Highlight auswählen müsste, dann wäre das Carl Craig‘s „Detroit Love“ Party im „Verboten“ in New York letzte Woche, wo eine unglaubliche Energie herrschte und auch sonst alles gepasst hat. Bei meinen Releases erzeugten sicher die Nummer auf Sven Väths Cocoon Label und die Desolat mit Remixen von Loco Dice & Pablo Bolivar die meiste Aufmerksamkeit. Die Desolat kam zum Beispiel besonders in den Staaten sehr gut an und war dort bei Traxsource lange auf Platz 1 in den Charts und Defected hat die auch deshalb nochmal als Lizenzierung re-released. DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin

Was kommt als nächstes? Bald kommt auf einem meiner Lieblingslabels Drumpoet Community aus Zürich eine Scheibe mit Vocals von Gjaezon und Remixen von Pépé Bradock und Washerman raus. Mit Brothers‘ Vibe hab ich auch ein Followup zu unserer im letzten Monat veröffentlichten Platte auf dem US Label Finale Sessions fertig gestellt. Die neue Nummer wird „House will survive“ heißen und wird im Frühjahr mit einem tollen Remix von DJ T. auf dem spanischen Label Suara erscheinen. Außerdem hat das legendäre New Yorker Label Nervous Records 2 Nummern von mir gesigned und das Release wird auch in der ersten Jahreshälfte 2016 erhältlich sein. Das ist ziemlich unglaublich für mich, da Nervous Records neben Strictly Rhythm wohl einen Großteil der House-Geschichte geschrieben hat. Worauf dürfen wir uns im Bordel von Dir freuen? Ich komme ja erst einen Tag vorher von meiner Asientour zurück und ich hoffe, ich kann viele Eindrücke davon mit anderen Highlights aus 2015 in mein Set packen. Ich freue mich auf jeden Fall schon sehr auf den Gig, weil Bordel des Arts schon lange eine ganz besondere Party in der Stadt ist. Danke, wir freuen uns auf Dich! // facebook.com/cutzyouandme

19


FIL

DAWN OF THE DUTT 18.12.-20.12 & 26.12.-31.12.2015 URANIA BERLIN

FIL ist zurück mit seinem neuen Programm Dawn of the Dutt, bei der er erneut mit dem gekonnten Mix aus Comedy und Musik begeistern wird. Bereits seit mehr als 20 Jahren ist der ehemaliger Punker und eigentlich schüchterne Typ namens Philip Tägert auf den hiesigen Bühnen unterwegs und zieht mit seinen nun mehr als 100 Liedern und Gedichten und jährlichen wechselndem Programmen sein Publikum in seinen Bann. In der neue Show Dawn of the Dutt wird das harte Leben eines alternden Heteros auf die Schippe genommen. Ob Fil sich aus seinem wahren Leben als Philip Tägert inspirieren hat lassen? „Alles was ich mir ausdenke basiert auf Problemen, die ich selber hab, aber im richtigen Leben such ich ´ne Lösung dafür, während ich sie auf der Bühne versuche, so ins Absurde zu ziehn, dass die Leute drüber lachen können. Mir gehts aber nicht darum, mein neurotisches Leben darzustellen, sondern was zu machen, wo auch andere sich drin wiederfinden können. Ich stehe in der Tradition des grossen Mario Barth. Männer und Frauen. Frauen und Männer. Penis. Vagina. Ha. Haha.“ oder mittendrin und doch irgendwie vorbei?! In Dawn of the Dutt sind 20

viele lustige Lach- und Sachgeschichten versteckt, mitten aus dem Leben, aber niemals zu ernst. Geistreicher Blödsinn und zum Brüllen komisch, wie die Geschichte um den Dutt. Dieser soll ja die Lösung für alles Krisenhafte sein. Fil stellt sich das so vor: „Die armen Pegida- und Adolf Für DoofeAnhänger sind so voller Hass, weil sie nicht lieben können. Vor allem haben sie keine Selbstliebe. Das können wir Gutmenschenhipster ihnen beibringen. Aus Wutbürgern müssen Duttbürger werden. Nazis zu Narzisten. Der Dutt strahlt so viel eitle Selbstzufriedenheit aus - da kann man nicht mehr hassen.“ Eben gekonntes Kabarett auf dem Punkt, genau dafür lieben ihn seine Fans, und stetig werden es mehr... Die Weihnachtsshow mit Fils neuem Bühnenprogramm „Dawn of the Dutt“ wurde nach acht Jahren vom Babylon in die Berliner Urania verlegt und findet vom 18.-20.12 und 26.-31.12. jeweils um 20:00 Uhr statt. (MGN) // fil-berlin.de DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin

PHOTO: DANIELPORSDORF

// HIGHLIGHT


ANDERSON.PAAK AND THE FREE NATIONALS 18.02.16 · Lido

DOPE D.O.D.

EKO FRESH

AZAD

MAC MILLER

G-EAZY

BAABA MAAL

JOSEF SALVAT

HALSEY + BØRNS

WET

MANUELLSEN

HOLLYWOOD UNDEAD

05.03.16 · Bi Nuu

+ ATTILA 30.03.16 · Huxleys

LUMARAA

JACK & JACK

06.03.16 · Bi Nuu

08.05.16 · Astra Kulturhaus

13.01.16 · Kesselhaus

03.03.16 · Huxleys

11.03.16 · Cassiopeia

24.02.16 · Cassiopeia

10.03.16 · Bi Nuu

10.05.16 · Lido

14.03.16 · Lido

14.03.16 · Kantine am Berghain

23.04.16 · PBHFCLUB

W W W. T R I N I T Y M U S I C . D E | W W W. T R I N I T Y T I C K E T S . D E


// HIGHLIGHT

TRESOR.KLUBNACHT

BLAKE BA XTER SAmSTAG 26.12.2015 TRESOR

Nach drei Tagen der weihnachtlichen Völlerei und dem Beisamensein mit der Familie ist es wirklich wieder an der Zeit etwas durchzudrehen. Da bietet sich doch ein Besuch in den heiligen Hallen des Tresor an. Damit die Weihnachtsplauze direkt wieder verschwindet, werden unter anderem BLAKE BAXTER. NATHAN H, KHALIL & STEVEN PIETERS, SCHOPPEN WITTES auf dem Globus-Floor alles geben, die Masse zum Schwitzen zu bringen. BLAKE BAXTER ist in Detroit aufgewachsen, wo er auch seine ersten musikalischen Erfahrungen sammelte, aber unterwegs ist er hauptsächlich in Europa. Eine wahre Clublegende und nicht umsonst als „Prince of Techno“bekannt. Er kann voller Stolz auf bald 25 Jahre Partygeschichte zurückblicken, die er mit seinen vielen Hits, die mittlerweile Klassiker-Status haben, geprägt hat. NATAN H – auch ein Ami, beweist sein Feingefühl für die Regler und große Empathie zur Crowd. Eines der etwas längeren Sets präsentieren mit KHALIL & STEVEN 22

PIETERS zwei Jungs aus Rotterdam: warme Sounds mit freakigen Elemente garniert mit kräftigen Grooves. Autodidakt SCHOPPEN WITTES schafft es mit seinen einzigartigen Sounds jedes Mal einen magischen Moment der Nacht zu erschaffen. Auf dem Tresor-Floor sorgen unter anderem PACOU und T.A.G. dafür, dass die Kalorien purzeln. PACOU, der bürgerlich Lars Lewandowski heißt, spielte bereits in über 30 Ländern auf, findet aber immer wieder nach Hause, in den Tresor. T.A.G. ist seit vielen Jahren fester Bestandteil des Tresors und hat nicht unwesentlich dazu beigetragen, dass der Club zu den besten zählt - national und international. Los, schüttel deinen Speck ab, am 26.12. ruft der Tresor zur KLUBNACHT. (MGN) // tresorberlin.com

DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin


// HIGHLIGHT

SOLOMUN / 29.12

SVEN VÄTH / 30.12

ANDRE GALLUZZI / 01.01

DJ KOZE / 02.01

EVERY END IS A NEW BEGINING mO 28.12. - SA 02.01.2016

WATERGATE

Mit den vielen fetten Partys um den Jahreswechsel verhält es sich wie mit dem Feuerwerk um Mitternacht. Zunächst fragt man sich, ob das alles wirklich sein muss - und am Ende freut man sich doch, wenn es überall kracht. In diesem Sinne hat das Watergate wieder magische Feiertage auf die Beine gestellt, die selbst höchsten Ansprüchen genügen dürften - an sechs aufeinander folgenden Nächten: Montag 28.12.

FLYING CIRCUS Den Auftakt zur Watergate Silvesterwoche bilden AUDIOFLY mit ihrem berühmtberüchtigten fliegenden Zirkus. Neben ANJA SCHNEIDER, GUTI, M.A.N.D.Y., MATTHIAS MEYER und BROHN werden auch rosa Elefanten, Turntable-Akrobatik und Seiltänze ohne Seil geboten. Dienstag 29.12.

SOLOMUN „ALL NIGHT LONG“ Der Titel sagt es eigentlich schon, Diynamic Zugpferd SOLOMON zieht einmal komplett durch, allerdings nur auf LED-Floor. Eine Etage tiefer, am Wasser, erwarten Euch mit TIEFSCHWARZ, RUEDE HAGELSTEIN und PATLAC weitere versierte Watergate- Experten. Mittwoch 30.12.

COCOON @ WATERGATE Einen Tag vor Silvester bleibt keine Zeit zum Wunden lecken. SVEN VÄTH kommt mit seinem Cocoon Technocamp und DANIEL STE24

FANIK, DANA RUH und MAURIZIO SCHMITZ im Schlepptau. Plus MARCO RESMANN. Ihr wisst Bescheid: Gute Laune! Donnerstag 31.12.

NEW YEARS EVE Zum großen Silvester Showdown (Start 1.00 Uhr) werden neben den Residents - RUEDE HAGELSTEIN (live), MATTHIAS MEYER, JIMI JULES, LEE JONES, STASSY & WILK, METRO und ROBIN DRIMALSKI – auch OLIVER KOLETZKI, THE CHEAPERS, GUILLAUME & THE COUTU DUMONTS und CINTHIE aufspielen. Freitag 01.01.

VITAMIN Es ist Neujahr und das Wochenende hat gerade erst angefangen. So wird nach kurzer Putzpause gegen 23.55 der Waterfloor erneut geöffnet, so dass Ihr mit ANDRÉ GALLUZZI auf eine lange, leidenschaftliche Reise gehen könnt. Afterhour Madness – Galluzzi all night long! Samstag 02.01.

NACHTKLUB Ausgeschlafen, durchgemacht, das Spiegelbild ist eine Pracht. Wer noch kann, wird was erleben, denn dann wird die Erde beben. DJ KOZE und DIE VÖGEL, das freut den Berliner Pöbel. Reste legen, Stützbier trinken, morgen tun die Füße stinken. JIMI JULES, DJ PHONO und BUTCH sind auch dabei. Eieiei! www.water-gate.de

DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin


// HIGHLIGHT

CHRIS LIEBING

APOLLONIA

RICARDO VILLALOBOS

HYTE BERLIN NYE WEEKENDER

29.12. | 30.12. | 31.12. | 01.01. | 02.01. ARENA BERLIN HYTE kehrt zurück nach Berlin und wird wie bereits im letzten Jahr die hiesige Silvesterwoche an gleich fünf Tagen nachhaltig aufmischen. Nach erfolgreicher Residency im Amnesia auf Ibiza, ausverkauften Warehouse Partys in Amsterdam, Events in New York und Barcelona, läutet HYTE ihre Berliner Jahresendfeierlichkeiten bereits am 29. Dezember ein. An fünf Nächten feiern internationale etablierte Größen und inspirierende neue Talente des elektronischen Musikkosmos in der ARENA BERLIN den Jahreswechsel - selbstredend mit einem geballten, in der Hauptstadt megararem, Setup: Los gehts am Dienstag, den 29.12. mit dem Pariser DJ Trio APOLLONIA, Düsseldorf‘s finest LOCO DICE, Deep House Master HENRIK SCHWARZ und u.a. NASTIA. Am Mittwoch, den 30.12. wird mit dem kalifornischen Techno Wizzard DANIEL BELL sowie TRUNKATE und MONOLOC & HENNING BAER nachgelegt.

und Rekids Chef RADIO SLAVE sind nur drei der NYE-Highlight, die HYTE für Euch aus dem Ärmel zaubert. Ähnlich superlativ geht’s am Freitag, den 01.02. mit RICARDO VILLALOBOS, SONJA MOONEAR, TOBI NEUMANN und u.a. Amsterdam Rakete BORIS WERNER weiter. Den krönenden Abschluss der Berliner HYTE-Woche bilden am Samstag, den 02.01. die Technogötter ADAM BEYER, GREGOR TRESHER, PAN-POT und SEBO K. Das alles und noch viel mehr gibt es auch in diesem Jahr in der weitläufigen ARENA BERLIN zu erleben, die mit dem Labyrinth aus industriellen Räumen den ultimativen Spielplatz für die Crowd bereithält, und der Panoramablick aus dem Glashaus auf die Spree verspricht das perfekte Setting für den ersten Sonnenaufgang in 2016… Mehr Infos und Tickets: // hyte.net/event/hyte-berlin

In der Silvesternacht – 31.12. kommt‘s natürlich extradick: Techno Veteran CHRIS LIEBING, Underground Resistance Legende ROBERT HOOD 26

DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin


NYE Weekender at Arena Berlin 29 30 31 01 02 IN ALPHABE TIC AL ORDER

Adam Beyer Alex & Digby Apollonia Benny Rodrigues Boris Werner Chris Liebing Cuartero Daniel Bell DeWalta Evan Baggs Ferro Gregor Tresher Henning Baer Henrik Schwarz Janina Loco Dice Mar-T Molly Monoloc Nastia Pan–Pot Radio Slave Ricardo Villalobos Robert Hood Robin Ordell ROD Sebo K Sonja Moonear Tobi Neumann Truncate TICKE TS AT HY TE.NE T

#HYTEBERLIN


// HIGHLIGHT

BARA BRÖST

BEBETTA

CLICK CLICK

MISS KITTIN

NEW YEARS WEEK SPECIAL

6 DAYS OFF

MO 28.12.2015 - SA 02.01.2016

LEXER

NICONÉ & SASCHA BRAEMER

HOUSE OF WEEKEND Kurz bevor sich das Jahr 2015 dem Ende zu neigt, gibt es noch wahres Highlight aus dem House of Weekend zu vermelden: Die Silvesterwoche im Weekend hat ja mittlerweile große Tradition und konnte in der Vergangenheit u.a. mit Loco Dice oder Richie Hawtin in ihre Pforten locken. Auch in diesem Jahr glänzt das Line-Up der 6 DAYS OFF mit Künstlern der absoluten Extraklasse und garantiert somit einen geschmeidigen Übergang in das neue Technojahr 2016. Bereits am MONTAG, DEN 28.12. wird Euch Palms & Flamingos und Kassette Records Labelhead CLICK I CLICK begrüßen, der zuletzt durch seine diversen Releases auf Get Physical, Exploited und Katermukke viel von sich reden machte. Zusammen mit MISS JOOLS, MICHAEL PLACKE und JOSEPH DIEL dürfte das wohl der perfekte Einstand sein, um die Jahresabschlusswoche einzuläuten. Weiter geht es am DIENSTAG, DEN 29.12. mit der allseits beliebten Technodame BEBETTA. Diese Nacht „zwischen den Jahren“ sollte man sich nicht durch die Lappen gehen lassen, insbesondere da die beiden weiteren Künstler PHILIP BADER und KLANGKÜNSTLER heißen.

Mit DANIEL STEINBERG, RENE BOURGEOIS und NILS OHRMANN wurden drei weitere Vagabunden dazu geladen, die definitiv wissen, wie man mit Feuer spielt. Am NEW YEARS EVE, also DONNERSTAG, DEN 31.12. könnt Ihr gepflegt mit BARA BRÖST, HENRIK DEROUX und ROHRMANN & DEROUX ins neue Jahr rutschen. Zudem werden weitere Knallchargen wie DENNIS BEUTLER und HENRIETTAS PARK für eine definitiv feucht-fröhliche Jahreswechselnacht to remember sorgen! Wer an Neujahr noch nicht genug bekommen haben sollte oder neu durchstartet, dem bietet das HOW am FREITAG, DEN 01.01. direkt den nächsten Spitzenkracher: LEXER und PASCAL VOLTAIRE werden garantiert alle müden Geister vertreiben. Der Abschluss der grandiosen Einwochen-Sause steigt am SAMSTAG, DEN 02.01. Dafür hat sich die Weekend Crew nicht lumpen lassen und noch eine ganz besondere internationale DJ-Dame eingeladen: MISS KITTIN! (jni) // houseofweekend.berlin

Am MITTWOCH, DEN 30.12. laden SASCHA BRAEMER & NICONÉ zum Tanz, haben sie doch bisher noch jede Hütte zum Brennen gebracht. 28

DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin


// HIGHLIGHT

ODYSSEE 2016

BERLIN´S NYE PSYCHEDELIC MUSIC & ART FESTIVAL

DO 31.12. 22.00 – SA 02.01.2016 - 12:00 SEZ

Eines der grossartigsten Berliner SilvesterEvents öffnet wieder seine Tore: der einzigartige Musik- und Kunst-Marathon „ODYSSEE 2016“. Als Location konnte (vielleicht zum letzten Mal!) das legendäre SEZ an der Landsberger Allee 77 gewonnen werden, was auch beim internationalen Publikum wieder mit großer Begeisterung aufgenommen wurde. Die vielen verwinkelten Gänge, die zu nicht weniger als 6 Dance-Floors und einer riesigen ChillOut-Zone führen, machen die „ODYSSEE 2016“ europaweit zum spannendsten Event psychedelischer Kunst und Musik. Über 40 Space-Creators in verschiedenen Deko-, Licht-, Laser- und VisualTeams, verwandeln die 5.000 Quadratmeter in ein liebevolles Gesamtkunstwerk. In diesem Jahr wird ein neuer grosser extravaganter Bereich im Inneren des SEZ geöffnet: die „PSY JUNGLE ARENA“! Schon die erste Begehung des 10 Meter hohen, architektonisch einmaligen, ehemaligen Schwimmbades, mit seinen vielen tropischen Pflanzen und Bäumen, erzeugt Gänsehautfeeling pur. Die Space-Creators „Flowers of Life“ (Helsinki/Finnland), „Mimesis“ (Barcelona/Spanien) und „Fluorobotanics“ (Ostrava/Tschechien) werden die Area in einen surrealen Party-Dschungel verwandeln. Beschallt wird dieser neue Bereich durch das 30

aktuelle Martin Audio Line Array Soundsystem. Auch die sich anschliessenden Kaskaden mit ihrer Wasserfall-Laser-Installation und dem für Gäste nutzbaren Pool, werden wieder geöffnet sein. Die Chill/Ambient-Area wird auf die gesamte erste Etage erweitert, sodass deutlich mehr warmer und gemütlicher Platz zum chillen und schwatzen entsteht. Für diesen Bereich konnte der international angesagte Künstler „Ihti Anderson“ (Ukraine), mit seinen traumhaften UV-3D-Installationen gewonnen werden. Erstmalig auf einem IndoorFestival wird es hier auch liebevolle LandArt-Installationen geben. Im Underground werden Künstler wie „Trootootoo“ (Ukraine) und „Free Optics“ (Germany) für die richtige Atmosphäre sorgen. Viele weitere Kunstprojekte und eine Art-Galerie prägen das spezielle Gesicht der „ODYSSEE 2016“. Es lohnt sich in jedem Fall, Teil dieser aussergewöhnlichen Reise ins Jahr 2016 zu werden. Vergünstigte Tickets gibt es noch bis zum 30.12. online und im Shop von Marandai. de in der Sorauer Straße 30. „Die Party ist der Headliner, Ihr seid die Party! // odyssee-berlin.de

DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin


// HIGHLIGHT

NEUJAHRSKONZERT

BERLIN BOOM ORCHESTRA SAmSTAG 09.01.2016 SO36

Zum 10. Mal läutet die Band Berlin BOOM Orchestra ihr schon traditionelles Neujahrskonzert im SO36 in Berlin-Kreuzberg ein. Eins ist klar, das wird wieder eine super Party gleich zu Anfang des Jahres 2016. Allerdings gibt es diesmal mehr zu feiern als den Start ins neue Jahr – nämlich das dritte Album “Kopf, Stein, Pflaster“! BBO haben einfach große musikalische Ansprüche an deutschsprachigen Reggae und stellen auch diese ins Rampenlicht. Dabei sind die Texte hochphilosophisch, legen einen politischen Ton an, der kontrovers und aufrichtig ist. Wie so oft vermischen sich Realitätswahnsinn mit gespielter Parodie. Ihr Sänger Filou drückt es so aus „Wir vertreten eigentlich wenig klare Botschaften, sondern stellen eher Fragen und üben Kritik. Denken und für sich entscheiden müssen die Leute schon selber. Würden wir nur eine Botschaft verkünden wollen, bräuchten wir die Mucke nicht, also ist die Musik natürlich die Hauptsache. Aber Lyrics und Groove greifen bei uns Hand in 32

Hand. Auch die Musik hat eine „Botschaft“, die man erspüren kann.“ Dass Botschaften in der Performance, den Riddims, den Texten stecken muß, ist auch I-Fire, dem Special Guest aus Hamburg wichtig. Das Feuer, wie sie sagen, ist die Kraft, die einen Song die nötige Energie und Schwere gibt. Und so sind I-Fire auch schon seit 11 Jahren on Tour, zu elft und geben auf den Bühnen ein loderndes Feuerwerk. Mit der Zusage von I-Fire erfüllt sich BBO den lang gehegten Wunsch, das SO36 zusammen mit einer weiteren großen Reggaeformation abzureißen. Gute Tanzmusik serviert von den Plattentellern Dj Lou Large von ReggaeInBerlin.de Da die traditionellen Neujahrskonzerte in den letzten 9 Jahren immer ausverkauft waren, raten wir allen interessierten Leuten, sich rechtzeitig Tickets im VVK zu sichern. (jk) // berlinboomorchestra.de DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin


// REGGAEINBERLIN.DE Do, 10.12. ab 20 Uhr

THURSDAY DELAY PRESENT MIWATA ACCOUSTIC KAFFEE BURGER

Eine neue kleine Veranstaltungsreihe widmet sich Artists aus dem Urban Reggae Genre. Thursday Delay fndet im kleinen wilden Kaffee Burger statt und hat diesen Monat Miwata am Start. Er war bereits „Newcomer des Jahres 2013“ und beweist, dass Reggae-Rhythmen auch mit deutschen Texten ins Blut gehen. MIWATA ist musika-

MIWata

lisch „Auf dem Weg Richtung Sonne“ unterwegs und hat die erste EP „Neumood“ unter dem IndieLabel „Jugglerz Records“ auf den Weg direkt in eure Gehörgänge geschickt. „MIWATA“ heißt „Mein Wasser“ und so fließen seine Eindrücke über die Welt in die Songs ein.

Fr, 11.12. ab 20 Uhr

AXL MAKANA RECORD RELEASE CASSIOPEIA

aXL Makana

Axl Makana solo - seine Konzerte leben von den mitreißenden Songs und der charismatischen Ausstrahlung des Wahlberliners, der sich zu seinen mecklenburgischen Wurzeln bekennt und gesellschaftskritische Themen mit Ironie und hanseatischer Trockenheit angeht. Mit bedeutungsschwangerer Nabelschau hat Axl Makana nichts am Hut und überzeugt bei seinen Auftritten mit augenzwinkernder Selbstironie und seiner humorigen Art. Gewürzt sind die Auftritte mit kuriosen Geschichten, Fotoprojektionen, einer Optimist-Kick Vorrichtung und einer Mützen-Hitparade, welche die Shows zu interaktiven Performances ausufern lassen. Im Oktober 2015 veröffentlichte Axl Makana sein 2. Album „Mein Optimistick“.

Mi, 16.12. ab 19.00 Uhr

MONO & NIKITAMAN SO36

cuLcha candeLa IM rauch der benGaLen

Ganze drei Jahre hat es gedauert. Drei Jahre, in denen nicht ganz sicher war, ob überhaupt nochmal ein neues Album von Mono & Nikitaman erscheinen würde. Aber jetzt ist 2015 und damit klar: Ja, Mono & Nikitaman haben eine neue Platte gemacht. Sie trägt den Titel »Im Rauch der Bengalen«. Als erstes Lebenszeichen nach 3 Jahren Pause gab es ab 18.9.2015 die Streetsingle vom neuen Album. „Eigenes Label, eigene Gang wir brauchen kein Major wir haben unsere Fans….das Album ist da und alles macht BÄÄM!!!“ 34

DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin


// Reggaeinberlin.de Mo, 28.12. ab 20.00 Uhr

Ohrbooten SO 36

ohrbooten

Wer die Ohrbooten zu Anfang vielleicht noch als rappende Strassenjungs unterschätzte, dem wurde der Besuch eines Konzerts stets zu einer Einladung zum nächsten. Was sich da live abspielt, ist unverschämt mitreißend und groovt sich seit nunmehr guten 9 Jahren durch die Musikwelt . Schon ihre allerersten Demoaufnahmen erregten das Interesse der Toten Hosen, die sie 2005 prompt unter Vertrag nahmen – bei der hauseigenen Plattenfirma JKP veröffentlichen die Ohrbooten drei Alben. Und bei alledem behalten sie sich vor, unerwartet auf der Strasse aufzutauchen und „auf Hut“ zu spielen, weil es eine alte Tradition ist. Daran anknüpfend kommt nun auch das SO 36 Konzert zwischen den Jahren. So behält man Bodenhaftung.

Fr, 05.02. ab 20.00 Uhr

Che Sudaka SO 36

chesudaka

Die katalanische Band, welche die meisten Konzerte im Ausland spielt und mit ihrem Sound und ihrer Haltung das Publikum und die Musikpresse auf der halben Welt erobert hat, ist keine Pop-Band… Die wirkliche und authentische “Mestizaje“, welche von Barcelona aus die Grenzen überschreitet, hat einen Namen: Che Sudaka. Che Sudaka besteht heute aus mittlerweile 4 Musikern, ursprünglich aus Argentinien und Kolumbien, die sich im Jahre 2002 zusammenschlossen, um als Straßenmusiker auf den Straßen Barcelonas, wo sie als illegale Einwanderer lebten, Musik zu machen. Ihre aussagestarken und sozial-kritischen Texte, mit denen sie jedwede kulturellen, ideologischen und physischen Grenzen niederreißen und das menschliche Zusammenleben gegen politische und mediale Spaltung verteidigen, heben die Band von der Masse ab. CHE SUDAKA ist zum Aushängeschild einer Lebenseinstellung und kulturellen Gegenbewegung gewachsen, zum Bindeglied einer global vernetzten Familie.

36 36

Febr ua r 2 0 1 0 | MD L | www. f res hguide.de

DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin


ME R R Y C H R I S T M A S F ELIZ NAV ID AD

NOV

27.

20. DEZ

WEIHNACHTS MARKTFRIED 2015 RICHSHAIN F R OH E W E IHNA CHT EN

IM HAUBENTAUCHER Revaler Str. 99|RAW Gelände

DO/FR 15:00–22:00 SA/SO 12:00–24:00

WWW.WEIHNACHTSMARKT-FRIEDRICHSHAIN.DE JOYE UX N O ËL


HOUSE


// X-MAS VERLOSUNG

BAMBOO SPARK

OFFLINE VOM PAPIER IN DEN ONLINE WORK FLOW

Die spannendste Neuheit für Schreiberlinge, Illustratoren und Freestyler beschert uns in diesem Jahr die Firma Wacom mit dem Bamboo Spark: ein Smart Folio, das erlaubt, Ideen als handschriftliche Notizen festzuhalten, zu gestalten und zu teilen. Sobald die Ideen auf dem Schreibblock des Bamboo Spark notiert sind, können sie nicht mehr verloren gehen. Denn mit einem Knopfdruck synchronisiert das neue Produkt alles, was bisher aufgeschrieben oder gezeichnet wurde - mit der Wacom Cloud. Das Handling ist ganz einfach, die Bamboo Spark-App muss lediglich auf ein iOS- oder Android-Gerät mit Bluetooth® Smart-Technologie heruntergeladen werden. Im nächsten Schritt wird Bamboo Spark mit der App verbunden, und jeder kreative Output unmittelbar aufgezeichnet. Jeder Strich wird in der App über einen simplen Knopfdruck gespeichert. Bis zu 100 Seiten können so im Offline-Modus aufgezeichnet werden. Dann stehen die Notizen in der Bamboo Spark-App zur Verfügung und können dort anschließend ausgearbeitet und editiert oder in Bamboo Paper, Evernote oder Dropbox exportiert werden. Wie gesagt, die cleverste Innovation des Jahres, wie wir finden. Wir verlosen einen Bamboo Spark unter unseren Lesern - per Mail „Bamboo Spark“ und / oder auf unserer Facebookseite: www.fb.com/FreshguideBerlin www.wacom.com/bamboo-spark 40

JAM TOUCH

SMALL SIZE, BIG SOUND Du summst Du schon gutgelaunt deinen Lieblingsweihnachtssong vor Dich hin? Da bist Du nicht allein. Wir legen Dir einen ständigen mobilen Begleiter ans Herz - den JAM Touch. Dieses kleine Kraftpaket unter den Bluetooth-Lautsprechern kennt keine Grenzen, natürlich auch bei der Musikauswahl! Mit einer Bluetooth-Reichweite von bis zu 10 Metern beschallt er jeden Raum mit voluminösen, kristallklaren Sound. Im BluetoothBetrieb läuft das kleine Klangwunder bis zu 5 Stunden in Top-Form, bevor er dann via USBLadekabel neue Kraft tankt. Du und Jam Touch – ein Dreamteam! Wir verlosen einen Jam Touch unter allen Mails „Dreamteam“ und auf unserer Facebookseite... www.jamaudio.de

TRENDRAIDER

STYLISCHE ÜBERRASCHUNGSPOST! TrendRaider ist ein junges Start Up Unternehmen aus Berlin, das sich auf die Fahne geschrieben hat, „Überraschungen darf es nicht nur zu besonderen Anlässen geben“! So bekommen TrendRaider Kunden jeden Monat eine neue, spannende ÜberraschungsBox per Post nach Hause. Die Boxen enthalten jeweils mehr als fünf nagelneue, handverlesene und nachhaltige Produkte aus den Kategorien Fashion, Accessoires, Feinschmecker, Wellness und Design und besitzen einen Warenwert von über 70 Euro. Zudem sind die GeschenkBox, die BerlinBox und die FitnessBox sowie ausgewählte TrendProdukte jederzeit auch im Shop erhältlich. Wir verlosen 3 Überraschungsboxen per Mail „TrendRaider“ und auf unserer Facebook-Seite bitte Kleidergröße angeben! www.trendraider.de DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin


KLETTERN IN BERLIN

IRIEDAILY X-MAS

Hoch hinaus kann es auch bei uns in der Stadt gehen - in Europas größtem Indoor- und erstem Erlebnis-KletterPark. Eingepasst in die Räumlichkeiten eines CineStar-Kinos und des Einkaufszentrums Helle Mitte, bietet die Anlage für Kletterfreunde atemberaubende und einzigartige Möglichkeiten: 14 Parcours versprechen Spaß und Anspruch für alle Altersgruppen und Könnerstufen. BergWerk.Berlin ist ohne Erfahrung und Training für Jeden erlebbar. Und mit der Erfahrung wächst automatisch der Anspruch an einen selbst, in Zukunft auch Übungen mit höheren Schwierigkeitsgrad zu meistern. Die Kletterexperten zieht es dann auf Berlins „Via Ferrata“- den Indoor KletterSteig. Für Abenteurer, Adrenalinjunkies und Spaßhaber - Luis Trenker lässt grüßen. Wir verlosen 4x 2 Freikarten KletterPark unter allen Mails „Bergwerk“ und auf unserer Facebookseite... www.bergwerk.berlin

Passend zum Weihnachtsfest verlosen wir zusammen mit dem Berliner Streetwear Label IRIEDAILY 2 x SHOPPINGGUTSCHEINE á 100 € - per Mail „Iriedaily“ und auf unsere Facebookseite. Wir wünschen Euch viel Glück! Und wer noch Weihnachtsgeschenke sucht, kann am 12.12. und am 13.12. – jeweils ab 15.00 Uhr - beim Iriedaily Sale im Watergate Club in entspannter Runde fündig werden. Zudem sammelt Iriedaily vor Ort noch brauchbare Winterjacken für die Inititative KREUZBERG-HILFT.COM, die sich um die Bedürfnisse von Flüchtlingen in den Notunterkünften kümmert. Also, wenn Du noch eine warme Jacke hast, die noch voll funktionstüchtig und gewaschen ist, dann bringe sie doch bitte zum Sale mit - als Dankeschön winken noch weitere 20 % Rabatt auf Deinen Einkauf! www.iriedaily.de

MYSWOOOP – AN- & VERKAUF 3.0 Damit einem beim Weihnachts-Shoppen in der City nicht der Saft ausgeht, verlost mySWOOOP zwei Power Banks, um das Handy auch unterwegs schnell und easy wieder aufzuladen. Der externe Akku ist sehr praktisch und für eine Vielzahl digitaler Geräte über eine 5V DC USB Schnittstelle entwickelt worden - somit optimal für das Aufladen von Smartphones, Tablets und vielen weiteren elektronischen Produkten mit DV 5V USB Schnittstelle. mySWOOOP ist eine einfache sowie sichere An- und Verkaufsplattform - online, aber auch eben als Store. Gerade seinem

DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin

Geheimtippstatus entwachsen, überzeugt diese Shopping Innovation auf ganzer Linie und ist in Deutschland einzigartig. mySWOOOP bietet neben einer Auswahl beliebter neuer und geprüfter gebrauchter Produkte auch weitere Services wie z.B. Reparaturen von Smartphones. Romoss Powerbänke und noch vieles mehr gibt es bei www.myswooop.de Freshguide und mySWOOOP verlosen 2 x die Romoss Solo 2 Power Bank per Mail „mySWOOOP“ und auf unserer Facebookseite. 41


// HIGHLIGHT

DEBORAH DE LUCA ELECTRIXX DARK

ALFRED HEINRICHS

MANDRAKS

THOMAS_LIZZARA

STERNE & BASS #6 SAmSTAG 30.01.2016 E-WERK

WESTBAM

Unter dem Motto BE FUCKING AWESOME findet bereits am 30. Januar ein Highlight des noch so jungen Jahres statt. STERNE & BASS bietet zwei Floors pickepacke voll mit megaerfolgreichen Protagonisten der internationalen DJ-Szene: DEBORAH DE LUCA, MANDRAKS, ALFRED HEINRICHS, ELETRIXX, KOLLEKTIV KLANGGUT, THOMAS LIZZARA und WESTBAM, um nur ein paar musikalische Höhepunkte des Abends zu verraten, klatschen sich auf dem Techno- und dem Berlin-Sounds-Floor ab und garantieren eine grandiose Tanznacht in einer der legendärsten Locations, die Berlin vorzuweisen hat: dem E-Werk. Das E-Werk ist das älteste erhaltene Bauwerk der kommerziellen Stromerzeugung und einer der geheimnisvollen Orte, von denen aus die Techno-Bewegung einst ihren Anfang gefunden hat. Für WESTBAM sicherlich ein besonderer Ort, denn er war hier einst mehr als nur Resident. Mit dem Mixen startete er sogar schon in den frühen Achtzigern, als einer der ersten, und prägte so die DJ-Kultur, wie kaum ein anderer. Wie auch aktuell nachzulesen in seinem Buch „Die Macht der Nacht“, inklusive vieler lustiger Anekdoten!

harten Techno mit minimalen Sounds zu vereinen. MANDRACKS startet 2016 endlich seine lang ersehnte Europatour und es ist irgendwie selbstverständlich, dass der Junge aus Brasilien, Rhythmus im Blut hat, der sich wie durch Zauberhand auf die tanzenden Menschen übertragt. Marvin Hell und Erik Venhues sind die Namen hinter ELECTRIXX. Sie werden wie so oft die Massen elektrisieren und eine Knaller-Show bieten. THOMAS LIZZARA, der seit Mitte der 90er untriebig in der Szene ist und bei seinen Sets übrigens ganz gern mal Gummibärchen nascht, sorgt für den maximalen Bass-Einsatz und mit etwas Glück gibt’s ja auch schon mal ein Schmankerl aus seinem bald erscheinenden Album „SPREE AHOI“ zu hören. Ein bisschen verrückt und laut, aber auch ein echtes Highlight wird auch das Set von ALFRED HEINRICHS, Labelowner von supdup. Zum sechsten Mal beweisen die Macher von STERNE & BASS, dass sie ihren Gästen die Sterne vom Himmel holen, mit vielen Specials, auf die man sich schon jetzt freuen kann. Los geht’s um 22.00 Uhr. Early Bird Tickets gibt’s in allen bekannten Shops. Abendkasse: 18 Euro. (MGN)

DEBORAH DE LUCA – die hübsche Italienerin legt einen Stopp hinter deutschen Plattentellern ein und zeigt ihr einzigartiges Talent,

www.sterneundbass.de

42

DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin


// HIGHLIGHT

HELENE BEACH FESTIVAL 2016 DO 28.07. - SO 31.07.2016 HELENESEE

An einen der schönsten Seen Deutschlands gelegen, ist das Helene Beach Festival innerhalb weniger Jahre zu einen der besten Festivals der Republik gewachsen. Nur eine Stunde von Berlin entfernt, startet Ende Juli wieder ein Festivalprogramm der Extraklasse - mit nahezu 100 Acts auf 7 Bühnen, bestückt mit Monster-Sound-Anlagen und außergewöhnlichen Licht- und Deko-Elementen. Zum perfekten Zusammentreffen zwischen Wasser, Beach und Camping fehlt am Ende die Liebe zur Musik, die Ihr hoffentlich mitbringt. Die musikalische Bandbreite ist immens. Freunde der elektronischen Tanzmusik kommen ebenso auf ihre Kosten wie HipHop oder Pop Lovers. Aber auch Rock, Urban, Reggae, Goa und EDM ist auf dem weiträumigen Festivalareal vertreten. Und so geben wir jetzt im Winter schonmal eine Sommer Holiday sneak preview zu Helenesee 2016 heraus. Los geht’s wie immer mit der Ankerparty. Dem Eintanzen am Mittwoch folgt am Donnerstag die große Festival Opening Party auf dem Festivalgelände, da steht dann der rundum Urlaub am Helene Beach unmittelbar bevor. Einer der größten Headliner des Festivals ist definitv wieder der kilometerlange Sandstrand am kristallklaren Helenesee. 44

Aber Headliner der elektronischen Fraktion ist FRITZ KALKBRENNER, der sich schon längst vom großen Bruder Paule losgelöst hat und die Welt bereist. Sein drittes Album, “Ways over Water“, erschien in gewohnter Qualität und mit seiner unverkennbaren, charismatischen Soulstimme. Das neue Album sorgt sowohl für deepe, melancholische Vocal-Tracks, als auch für clubtaugliche, euphorische Houseperlen. Weitere Perlen finden sich auch im vorläufige Line Up – u.a. mit ALFRED HEINRICHS, CARLO RUETZ, EMPRO, FOOLIK, GESTÖRT ABER GEIL, JENNIFER ROSTOCK, JULI N MORE LEON LICHT, MADSEN, MICHAEL NIELEBOCK, MONIKA KRUSE, NAMIKA, RENÉ BOURGEOIS, SIMINA GRIGORIU, TRAILERPARK, YETTI MEISSNER und vielen anderen. Jetzt die günstigen Early Birds Tickets sichern, unter: // helene-beach-festival.de

DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin


// MUSIK

RE.YOU //

I DONT KNOW, BABY/ MOBILEE RECORDINGS Als Marius, wie Re.You mit Vornamen heißt, noch Teenager im heimatlichen Ulm war, spielten die meisten seiner Freunde schon Platten, nur er hatte damals noch andere Dinge im Kopf. Zum Beispiel das Gewinnen der deutschen Jugend-Basketball-Meisterschaften. Zu unserem Glück wandte er sich dann doch noch der Musik zu und kann mittlerweile auf eine atemberaubende musikalische Entwicklung und eine unglaublich erfolgreiche Karriere als Dj und Produzent zurückblicken – inklusive unzählige Releases auf namenhaften Labels wie Souvenir, Kompakt, Moon Harbour und Mobilee. Dabei scheint das Beste noch vor ihm zu liegen. Sein neuestes House Werk erscheint als Mobilee 156, wird „I Dont Know, Baby“ heißen und ist einfach nur hot! Wir sind gespannt, wie die Geschichte weitergeht. JuM Vö: 13.11. (Vinyl/Digital)

NIKO SCHWIND //

EXISTENCE EP / STIL VOR TALENT Niko Schwind ist zurück mit einer fünf Tracks umfassenden Ep: 3 neue Originaltracks und zwei Remixe, die es in sich haben. „Lost Your Mind“ beginnt die Reise mit sich immer dramatischer aufbauenden Synths und pumpendem, technoiden Beat, um sich dann in eine fast sphärische aber treibende Atmosphäre fallen zu lassen. Darauf folgt der titelgebende Track “Existence“, trippy Vocals auf einer Melodie aus verzerrten Kuhglocken, der im Boy Next Door-Remix fast noch hypnotischer erscheint. Vollendet durch „Circles of Confusion“, dessen kreisender Groove von sprenkelnden Synths umdreht wird und seinem Namen so mehr als gerecht wird. Several Definitions gibt dem Track eine etwas deepere Gangart in dunklem Gewand und versetzt den Hörer per shuffelnden HiHats in Late-Night-Stimmung. JuM Vö: 11.12.2015 (Digital)

DEFINITION //

CAUGHT OUT / HIVE AUDIO 57 Das letzte Release eines für Hive Audio sehr erfolgreichen Jahres kommt von Definition. Der Schweizer Gründer von Definition Music hat dem Label zwei Deep-House-Perlen in die Hand gegeben, und mit dem Remix von Dario D’Attis eine gelungene Ep zum Jahresende geschaffen, so schön, die wollten wir euch nicht vorenthalten. Der Titeltrack wird stimmlich von Pete Joseph begleitet und entführt in eine schaurig aber schöne Stimmung. Ein smoother Groove, der direkt in den Kopf geht und sich dort festsetzt. Der konzentrierte Remix von Dario D’Attis lässt den Track etwas treibender werden, gibt ihm aber gleichzeitig auch etwas mehr Funk. Die etwas housigere Nummer „Mirrors“ schließt die Ep gebührend ab - zu einem schönem Stück Musikkunst. JuM Vö: 14.12.2015 (Digital/Vinyl)

46

10 YEARS OF KLING KLONG-THE FUTURE CLASSICS VOL.1 //

VARIOUS ARTISTS / KLING KLONG Kling Kong feiert nicht nur seinen zehnten Geburtstag, mit einer Kollektion ihrer meistverkauften Tracks und Remixe, sondern bringt dazu noch zwei EPs voll mit brandneuen Exklusiv-Tracks aufstrebender Newcomer und engster Freunde heraus. Die erste der beiden Veröffentlichungen wird dank zweier neuer Talente namens Gellert und Desta, sowie Kling Klong Co-Besitzer Rainer Weichhold und dem griechischen Superstar Vangelis Kostoxenakis zu einem wahren musikalischen Erlebnis. Mit Sicherheit schafft es nicht nur einer der Tracks auf die Dancefl oors der elektronischen Musikwelt. Early Support gibt es schon von großen Namen wie Super Flu, Edu Imbernon, Thomas Schuhmacher und Paolo Martini, wobei die Liste hier endlos weitergeht. Wir schließen uns an, big up! JuM Vö: 16.12.2015 (Digital/Vinyl)

SVEN VÄTH //

THE SOUND OF THE 16TH SEASON / COCOON RECORDINGS Der als zweiter von drei Brüdern im hessischen Obertshausen geborene Sven Väth sollte jedem Technoliebhaber ein Begriff sein, in Leserumfragen der Zeitschriften Raveline und Groove wurde er mehrfach zum besten deutschen Dj gewählt. Sein Bruder Mike ist ebenfalls als Musiker, Dj und Labelbetreiber aktiv. Nach abgebrochener Schlosserlehre fand Väth im elterlichen Tanzlokal „Queens Pub“ schnell Gefallen am Auflegen und eine unglaubliche Karriere begann. Inzwischen lockt er Heerscharen von Fans bei seinen Gigs an und betreibt das sehr erfolgreiche Label Cocoon Recordings sowie den Cocoon Club in Frankfurt / Main. Zum 16ten Mal erscheint nun seine Zusammenstellung musikalischer Werke des vergangenen Jahres in Form eines Samplers mit 13 wirklich genialen Tracks. Aber hört selbst. JuM Vö: 20.11.2015 (CD/Digital)

REY & KJAVIK //

BABA CITY EP / KATERMUKKE 108 Rey & Kjaviks Sound Old- und Newschool zur gleichen Zeit. House-Musik mit einem kräftigen und starken, manchmal fast dunklem Twist, der tief in der HipHop-Kultur verwurzelt ist. Ob bouncende Baselines oder knallige Synth-Spuren, Vocalschnipsel oder Lyrics, hier ist alles self made, was dem Ganzen einen einzigartigen Charakter verleiht. Beheimatet in Frankfurt, wo er als Clubbetreiber anfing, probierte er sich nach langem Zögern dann doch als Dj und verfiel dann immer mehr der Musik. Inzwischen releast er regelmäßig hochqualitative eigene Tracks und Remixe und ist auf unzähligen Line-Ups der angesagtesten Clubs zu finden. Sein neuestes Werk vereint ethnische Sounds und tighte Beats: perfekt ausproduziert mit einer Menge kraftvoller Sequenzen und Hand-Up-Moments. JuM Vö: 16.12.2015 (Digital)

DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin


// MUSIK

GUNJAH //

HYPNO ACIDO / KATERMUKKE 107 Inzwischen geraume 20 Jahre ist es nun her, dass Gunjah 1994 erstmalig hinter den Plattentellern zu finden war und Techno die große Liebe seines Lebens wurde. Gerade mal drei Jahre später spielte er in Dresdens legendärem E-Werk und schon bald zog es ihn in die Hauptstadt Berlin. Mit seiner ersten Veröffentlichung auf 1st Decade Records, der „Funkwelt Ep“, im Jahre 2003 und der im Folgejahr erschienenen „Black Quartet“, die in den meisten Plattentaschen landete, machte er dann auch auf seine Produzenten-Fähigkeiten aufmerksam. Sein neuestes Werk „Hypno Acido“ erscheint als 107te Ausgabe des Berliner Vorzeige-Labels Katermukke und reiht sich ehrwürdig in eine lange Reihe hochklassiger Releases ein. Sollte man nicht verpassen. JuM Vö: 02.12.2015

ALLE FARBEN & YOUNOTUS //

PRETTY SMALL EP / SYNTHESIA RECORDS Nachdem Alle Farben und Younotus durch ihren kommerziellen Erfolg inzwischen gewohnt sind, in großen Hallen vor tausenden von Leuten zu spielen, waren sie besonders froh über ihre „Pretty Small“-Tour, die diesen November stattfand. Sieben Städte, sieben kleine Austragungsorte und sieben Mal viele lächelnde Gesichter und das Gefühl nach Hause zu kommen, mit dem besonders schönen Gefühl im Bauch, das man als Musiker nur von solch intimen Konzerten mit nur wenigen Besuchern bekommt. Nach diesem Small-Konzept-Gigs waren die beiden Produzenten u. a. in Oslo, Wien, Dresden und Rotterdam so erfolgreich und beseelt, dass anschließend noch gemeinsam. ins Studio gingen. Heraus kam mit der „Pretty Small Ep“ auf Synthesia ein sehr gelunger Abschluss zur Tour. Jum Vö: 06.12.2015

DENNIS IHm //

YOU WANT IT WRONG / BE ONE RECORDS 211 Dennis Ihm, der mit bürgerlichem Namen Dennis Gegenfurther heißt, zog es aus seiner ländlicheren Heimat in die deutsche Musikmetropole Berlin. Hier angekommen wurde er mit HouseMusik bekannt und sein Wunsch, seine eigenen Ideen nach seinem Geschmack umzusetzen, ließen ihn anfangen Klavier zu lernen und schnell die ersten Programme zum Produzieren zu besorgen. Inzwischen releaste er schon auf Labels wie Safe Music, PlayWithUs und AboutU, um nur einige zu nennen. Mit dem richtigen Einfluss Berlins schaffte er es, sich in Clubs, Open Airs und in den Clubber-Herzen der Stadt zu etablieren und sich so ein Fundament für weitere Jahre voller Musik zu sichern. Mit „You Want It Wrong“ bringt er auf Be One Records seine neuesten zwei Werke heraus - mit einigem Hitpotential, wenn man die neuesten Deep House Trends beobachtet. JuM 09.11.2015 (Vinyl/Digital)

48

DOmPE //

HESITATE EP / STYLEROCKET Ohne zu zögern kann man bei diesem Release die Anlage so weit aufdrehen wie es die Nachbarn vertragen, abschalten und genießen. Der seit 2011 in Berlin beheimatete Dompe wurde für die 80te Veröffentlichung von Stylerockets, dem Berliner Imprint der Kiddaz Fm Music Group, eingeladen und beweist erneut sein vielseitiges Können. „Hesitate“, das als Warm-Up für die vier Tracks umfassende Ep dient, versetzt einen in eine Art Konzertstimmung, bei der man begierig horcht, was da noch folgen mag. Mit „Rosey“ erschafft er ein weiteres Tech-House-Meisterwerk, brillante Bassline, ein lakonischer Vocal und man wird direkt in Bewegung versetzt. Mit „Warehouse Blues“ hat er einen dann so weit, dass man auf dem Weg zum Dancefloor beginnt mit den Fingern zu schnippen und „Time Machine“ rundet das Ganze ab. Große Klasse. JuM Vö: 30.12.2015 (Vinyl/Digital)

HOLLEN //

PALMARES, PISTONES & A HAIRDRYER / TERMINAL M Der 1988 in Neapel geborene Aniello Federico repräsentiert die Zukunft neapolitanischer Produzenten und konnte sich schon nach kurzer Zeit viel internationales Feedback sichern. Nach seinem sehr erfolgreichen und gefeierten Remix eines Piemont-Releases, 2013, kehrt Hollen nun mit seiner eigenen Ep bei Terminal M ein. Da Monika Kruse seine Tracks liebt und sie auch spielt, war es auch nur eine Frage der Zeit. Auch bei anderen Dj- und Produzentenkollegen trifft sein Werk auf Begeisterung, und Hollen kann auf den frühen Support von Alan Fitzpatrick, Nick Curly, Martin Eyerer, Supernova, Karotte und vielen anderen stolz sein. Seine drei Tracks umfassende Ep spiegelt seine langjährige Erfahrung als produzierender Musiker und Dj wider, die er schon seit Kindestagen immer weiter ausreift. JuM Vö: 23.12.2015 (Digital/Vinyl)

KEVIN OVER //

FACE OFF / MOBILEE RECORDINGS Kevin Over ist ein 24 jähriger Dj- und Produzent aus dem Herzen des Ruhrgebiets. Schon mit 14 Jahren stand Kevin das erste Mal hinter den Plattentellern und mit 21 kam schon sein erstes Release auf dem renommierten House-Label Noir Music. Nachdem sein Remix von Dj Le Roi gefi el, folgte bald seine „Hood Funk Ep“, welche die Beatport 100 Charts stürmte und mehr als 100 Mal gecharted wurde. Sein musikalischer Output ist enorm und geht manchmal in die etwas deepere Richtung, manche seiner Tracks sind aber auch hervorragend geeignet um den Dancefl oor in wilde Bewegung zu versetzen. Nun bringt er, nachdem er sich im Sommer auf Leena Music ausgetobt hat, sein neuestes Werk auf Mobilee Records heraus und bleibt seinem durchgehend qualitativen Sound mehr als treu. JuM Vö: 04.12.2015 (Digital/Vinyl)

DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin


UmORS //

MEGA 4 / TRAUMUART 20 Vor zwei Jahren hat Umors aus Neapel den Startschuss auf dem Leipziger Label abgefeuert, damals mit dem Zweitracker “Evoque Hector”. Drei weitere Singles folgten ebenso wie Releases auf anderen Labels und Gastspiele auf diversen Compilations. Nun, da die Katalognummer 20 bei Traumuart auf dem Plan steht, erscheint das erste Album von Umors, eine Compilation seiner Tracks bisher, angeführt vom brandneuen “Mega 4”, dem das Album auch seinen Namen verdankt. Treibend und elektrisierend geht es im Verlauf von 9 Tracks stetig voran, kein Intro, kein Outro, kein Intermezzo sondern pure Techno Power von der ersten bis zur letzten Minute. Never Stop! fhp (MP3- Album) VÖ: 01.12.

TORSTEN KANZLER //

FAZE EP / SILENT STORM Nach der gefeierten Veröffentlichung auf seinem eigenen Label TKR, zieht Torsten Kanzler derzeit weiter und veröffentlicht gleich auf mehreren Labels druckvolle Produktionen. Unter anderem auf Silent Storm mit seiner EP ‘Faze’. Treibend und intensive, wie es sich für den Kanzler gehört, startet auch schon der Maintrack der EP, der mit einem saftigen Emerson Remix daherkommt. Keine Frage, Torsten Kanzler versteht sein Handwerk im Studio und stellt Bassläufe, FX-Sound-Parts und Drums wie in einem Druckkochtopf auf den gut gefeuerten Herd. Heraus kommt ein vor Power dampfendes Festmahl, das zur Peaktime am besten schmecken dürfte. Der beigereichte Emerson Remix schlägt in die gleiche Kerbe und nimmt mit spannenden Aufbauten und Breaks ordentlich Fahrt auf. MKS (Digital & CD) VÖ: 15.12.2015

AROmA //

DO ME A FLAVOR / AROMAMUSIC DJ Aroma aus Berlin ist immer für eine Überraschung gut. Mit ihrem neuen Album fängt sie sommerlichen Techno ebenso leichtfüßig ein wie auch deepe Tunes mit Clubcharakter. Nach unzähligen Veröffentlichungen auf dem eigenen Aromamusic Label und anderen bekannten wie Ritter Butzke Studio oder Chicks on Speed Records, droppt sie nun dieses Album, in Form eines ganzen Mixes aus eigenen Produktionen. Entstanden sind die Tracks aus Material, das Aroma auf ihren Reisen Richtung Israel, Türkei, Schweiz, Österreich, Portugal, Marokko und England in Skizzen festgehalten hat. Knackige Bassläufe und verdammt mitreißende Synthy-Wellen vereint Aroma zu einem Groove der vor Freude in die Hände klatscht. Die Seele des Sommers vom Tag bis in die Nacht in einem Album eingefangen. MKS (Digital) VÖ: 01.12.2015

DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin

REmCORD //

THE GOOD LIFE EP / ATMOSPHERE RECORDS Der in Paris lebende Artist Remcord veröffentlichte gerade erst bei den Jungs von Hanne & Lore auf der ‘Heulsuse’ eine leckere EP. Nun präsentiert das belgische Label Atmosphere den nächsten Streich des Franzosen. The Good Life EP tritt mit warmen und analogen Sounds durch die Clubtür und überrascht mit vielen kleinen Details, welche das Release herrlich farbenfroh und lebendig machen. Wirft man dann noch einen Blick auf die Remixproduktionen, bleibt einem beinahe das crepe suzette im Halse stecken. Beatamines und Hanne & Lore steuern jeweils in ihrem Style typischen Sound liebevolle Remix bei. Selbst die gefühlte B-Seite ‘Goma’ kommt selbstbewusst um die Ecke getänzelt und rundet die Veröffentlichung smooth und easy ab. MKS (Digital) VÖ: 29.11.2015

TRICKY //

TRICKY PRESENTS SKILLED MECHANICS / K7 RECORDS Adrian Nicholas Matthews Thaws aka Tricky ist ein britischer Musiker und Filmkünstler, der 1968 im englischen Bristol zur Welt kam und ab dem vierten Lebensjahr ohne Eltern aufwachsen musste. Er galt als einer der wichtigsten Protagonisten der TripHop-Bewegung, auch wenn er diese Genrebezeichnungen ablehnt. Tricky liebt Veränderungen. Er ist ständig in Bewegung, mutiert immer wieder um sich weiterzuentwickeln und schaltet mit Skilled Mechanics, seinem neuesten Gemeinschaftsprojekt, erneut einen Gang höher. Primäre Partner dabei sind sein langjähriger Freund und Wild Bunch Mitglied Dj Milo sowie sein Tour-Schlagzeuger Luke Harris. Die Stimmen liefern die chinesische Rapperin Ivy, die dänische Sängerin Oh Land, die Londoner Renata Platon sowie seine aktuelle Sängerin Francesca Belmonte. JuM Vö: 22.01.2016 (CD/Digital)

END OF THE YEAR EDITION //

VARIOUS ARTISTS / DEINE LIEBLINGSRAVER Passend zur Winterzeit und gerade rechtzeitig genug, um noch auf den Wunschzetteln der treuen Anhängerschaft zu landen, releast das noch junge Label „Deine Lieblingsraver“ eine bunte Wintercompilation. Die „End of the Year Edition“ versammelt unter der Schirmherrschaft von Jonas Mohr aka Drauf und Dran neben Techno-Veteranen wie Joseph Disco auch junge Enthusiasten wie Funksignal oder Basshirte sowie viele andere. Mit drückenden Bässen, knisternden Synths und zischenden Effekten, haben sie ihre Interpretation der winterlichen Atmosphäre Berlins eingefangen. Dabei reicht die emotionale Spanne der Werke von melancholisch bedrückend bis euphorisch inbrünstig und spiegelt somit jede Gefühlsregung eines liebenden Ravers zur kalten Jahreszeit wider. JuM Vö: 18.12.2015 (Download)

49


// INTERVIEW

Fr aG M addIn VOM HAMBURGER DRUMMER ZUM BERLINER LIEBLINGSACT

50

DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin


// INTERVIEW

Woher kommst du und wie hat es dich einst nach Berlin verschlagen? Hängt dein Künstlername damit zusammen? Moin Moin lieber Marcus. Schön, bei dir zu sein. Es gibt tatsächlich einen Zusammenhang zwischen meiner Herkunft und meinem Künstlernamen. Ich bin von Hamburg nach Berlin gezogen, weil Hamburg seine Möglichkeiten nicht ganz ausschöpft. Ergo werden meine Möglichkeiten eingeschränkt... Meine Perle, ich liebe dich trotzdem. Bitte sei nicht eingeschnappt. Was hast du aktuell heißes auf der Pfanne? Was ich zurzeit wirklich oft brutzle nennt sich „Bifteki“. Das ist sone riesen Bulette griechischer Art gefüllt mit Schafskäse. Dazu schön Rosmarinkartoffeln und einen Salat. Ich empfehle Rote Beete auf Feldsalat … Ach, da fällt mir ne witzige Story ein. Ich weiß nicht, ob dir aufgefallen ist, dass das Plattencover meiner aktuellen Scheibe auf Upon.You auch Rote Beete auf Feldsalat darstellt. Na jedenfalls hat mich der liebe Marco gefragt, ob ich Präferenzen bezüglich der Farbgebung habe. Ich antwortete, dass ich die Farbkombination Rote Beete auf Feldsalat ganz geil finde. Und was schick er mir? Tatsächlich Rote Beete auf Feldsalat. Zu geil (lacht) Welche Sounds zecken dich momentan am stärksten, welche Platten baust du in jedes Set ein? Als Schlagzeuger habe ich eine große Affinität für Rhythmus, das heißt im elektronischen Kontext, eine Schwäche für Drummachines. Wenn diese innovativ eingesetzt werden (KINK ist einer der Pioniere), kann ich schon Pipi in den Augen bekommen. Wenn das musikalische Drumherum auch noch stimmt, gerne trippy, dann geht bei mir gar nichts mehr. Da fällt mir spontan ein guter Kollege namens Mark Henning ein. Für alle, die ihn nicht kennen -> AUSCHECKEN! Welchen Song ich sehr gerne in meine DJ-Sets einbaue, ist, von Matthias Meyer - Tout va bien (KINK Remix).

Gibt es eine stilistische Tendenz, die du zurzeit in Berlin spürst? Vor nicht allzu langer Zeit haben Innervision & Life and Death musikalisch den Ton angegeben. Was ich beobachtet habe, ist, dass auf einmal sehr viele Produzenten versucht haben, diesen speziellen Sound zu imitieren und es immer noch tun. Meiner Meinung nach ist es den meisten nicht gelungen, woraus wieder etwas Neues entstanden ist. Klar kann man von Inspiration sprechen, doch eine gefälschte Louis Vuitton Tasche ist auch keine Inspiration. Momentan habe ich das Gefühl, dass der Techno sein Revival feiert, wovon die Pioniere profitieren, die seit Jahrzehnten nichts anderes machen. Die Frage ist nur, in wie weit dieser Style imitiert wird. Ich denke aber, dass man da nicht viel falsch machen kann (lacht). Als Nächstes kommt dann bestimmt wieder der Minimal, weil alle von der Härte genervt sind (lacht weiter). Was hast du sonst Spannendes in der Pipeline? Woran arbeitest du? Ich habe gerade meine neue Platte, die im Februar erscheinen soll, auf meiner Schweizer Homebase Definition:Music gesigned und bin auch gerade dabei, meine follow up EP auf Upon.You fertig zu stellen. Parallel sammle ich Stücke für mein Album. Denke 2016 wird musikalisch herrlich. Freust du dich schon auf dein Bordel-Debüt am 17.12. in der Wilden Renate, was erwartest du, was können wir erwarten? Auf jeden Fall freue ich mich auf die Bordel Party, zumal diese schon so lange existiert und aus Erzählungen eine Eskalation vorprogrammiert ist. Ich erwarte halbnackte Tänzer mit einer Affinität zum Extremismus. Korrigier mich bitte, wenn es nicht so ist (lacht). Von mir könnt ihr auf jeden Fall einen Sound erwarten, in dem man Sex hört und sich Ghetto fühlt. Danke für das Gespräch Digga. Kurz und knackig. Danke ebenso, Vorfreude! www.soundcloud.com/fragmaddin

DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin

51


// KOLUMNE

MusIc ahe ad Backstage-Gespräche aus der Butzke Wir müssen reden, Schatz! Naja, vielleicht auch nicht, wenn ich mir jetzt so verrauchte Clubhinterzimmer vorstelle. Drogeninduzierte Vorträge von Selbstdarstellern, alkoholschwangere Wahrheiten über die dunklen Seiten des Business. Oder doch der Austausch von richtigem Insiderwissen? Klar ist: Die spannendste Quelle für Wissen über Djs, Nachtleben, Clubs und Artverwandtes ist das Backstage. Der Berliner Club „Ritter Butzke“ hat das Format professionalisiert und sich fünf und mehr Dutzend Experten zum Mega-Backstage eingeladen. „Music Ahead“ hieß das Format. Das Ziel: Expertenwissen aus den Backstages der Stadt sollte nicht immer mit dem letzten Beat der Party ungenutzt verhallen. An drei zurück liegenden Donnerstagen im Oktober und November fanden also solche groß angelegten, informellen Backstagetreffen statt, um all die spannenden und zukunftsschwangeren Dinge aus dem Clubumfeld ganz ohne Party zu besprechen. Themen betrafen zum Beispiel: BookingTrends, Festivalisierungsprozesse der Clubkulktur, zukünftige Kommunikations- und Distributionswege sowie spannende Entwicklungen der Club-Technologie. Und viele andere Dinge, die die Clubkultur ausmachen. Nun ist man im Stadium des Sortierens und der Auswertung, damit man das gesammelte Wissen auch einem grösseren Publikum zur Verfügung zu stellen kann. 52

Im Rahmen einer öffentlichen Diskussion schließlich zog man sowas wie ein Fazit: Technik wird immer einfacher, spielt aber auch immer weniger eine Rolle. Für Künstler wird es immer schwieriger, einen eigenen Stil zu entwickeln und Zuhörer für Dinge ausserhalb des Mainstreams zu fi nden. Clubs und Festivals haben sich lieb, zunehmend inspirieren die Clubs nicht nur das Programm der Festivals - sondern die rasant zunehmende Zahl an Festivals mit ihren Inszenierungen und Spektakeln sickert zunehmen auch in die Clubkultur ein. Djing und Live-Perfomances werden wohl immer enger miteinander verschmelzen, was die ungelöste Frage des Urheberrechts mit sich bringt: Zunehmend wird unklar, was eigentlich noch als Eigenproduktion gelten kann. Und Facebook? Natürlich wurden auch Social Media-Themen auch diskutiert: Dabei manifestierte sich die Vermutung oder Hoffnung? - dass Facebook genauso wie Soundcloud nicht die Plattformen der Zukunft sind. Mit dabei waren : Andi Teichmann / Rüde Hagelstein / Raimund Reintjes / Hawks Grunert /Heiko Zwirner / Daniel Meteo / Rainer Weichold / Aroma P.Schmidt / Ben de Biel / Marcus Beckedahl / Perry Ottmüller / uvm. www.musicahead.org Text: Raimund Reintjes

DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin


// DATES MONTAG, 07.12.2015

MADAME CLAUDE

WHITE TRASH

ROSIS

CAMPFIRE SESSION | 20.00 YOUNG OLD MEN, SERGE

JUANOFAKID | 19.00

BASSY CLUB

INDIETANZBAR | 23.00 KING KONG KICKS

SAILOR JERRY‘S BARTENDER APPRECIATION DAY | 20.00 THE COURETTES *LIVE

MUSIK UND FRIEDEN

DONNERSTAG, 10.12.2015

SAGE CLUB

BULLET | 20.00

QUEEN KWONG + LOOM | 20.00 CHAD VALLEY + BOGAN VIA | 20.00

BI NUU

ROCK AT SAGE | 20.00 THE FEVER *LIVE, DENNIS CONCORDE, SYLVIA & SCHMOLLI, THE LAST DJS, NIC SLEAZY

GRÜNER SALON

PBHFCLUB

KILLING THE DARKNESS | 19.00

SCHWUZ

JAZZ UNITS | 21.00 LUCIA CADOTSCH, ARNE JANSEN, VERONIKA HARCSA

DIETMAR WISCHMEYER | 19.00

CAFÉ SPUTNIK

SO36

STOPPOK SOLO | 19.00

KIEZBINGO | 19.00

CASSIOPEIA

ELEKTRONISCHER DONNERSTAG | 23.00 SILVA RYMD & SKY DEEP

KANTINE AM BERGHAIN

STEREO33

GWLT | 20.00

SO36

KATE BOY + LIAM X | 19.00

REFLOAT LOUNGE | 19.00

CHALET

KESSELHAUS

WHITE TRASH

ELLIPSIS | 23.59

1000 GRAM + YESTERDAY SHOP + LISTE NOIRE | 20.00

MAXIMO PARK | 20.00

FRANK FRESHNESS | 19.00

COLUMBIAHALLE

STEREO33

KITKATCLUB

YAAM

BILDERBUCH | 19.00

ELECTRIC MONDAY | 23.00 APONEA, MATT NOWAK, RICARDO RODRIGUEZ

FREI AUSM BAUCH - DER GROSSE JAHRESRÜCKBLICK | 20.00 TONEKK & DAIT, BLUE THYME, FLONSKE, ALEX, DIE HARFE, FLASHBACK MONKEYS

COLUMBIA THEATER

DIFFERENCE IN MUSIC | 19.00 SUBMODE

HEY VIOLET | 19.00

SUICIDE CIRCUS

CRACK BELLMER AS USUAL | 22.00 FUNKWERKSTATT, BEE LINCOLN

RITUALS | 23.00 IBRAHIM ALFA, CYNTHIA STERN, MILLEX, PUCA

BI NUU

LIDO ERRDEKA | 20.00

MADAME CLAUDE

APOSTEL PAULUS KIRCHE HAUDEGEN | 19.00

HUMBOLDTHAIN CLUB

WEISSER HASE

EXPERIMONTAG | 20.00 DUCHAMP, ANALYTICAL ENGINE, OSCAR DER WINZIGE

MITTWOCH, 09.12.2015

FOCUS | 22.00 HOAX CREW

ELECTRO DONNERSTAG | 22.00 CHRISTIAN KULLMANN

KANTINE AM BERGHAIN

WHITE TRASH

MUSIK UND FRIEDEN

CASSIOPEIA

JOHANNA BORCHERT | 20.00

THE STROLERS + STONY | 21.30

U3000 | 20.00 MICHAEL PRICE TRIO + MASAYOSHI FUJITA | 20.00

HOTEI | 19.00 BASS CLUB | 23.00 BASSSTATION SOUND, KID RUSH, GRZLY ADAMS

SO36

COLUMBIAHALLE

SCIENCE SLAM | 19.00

THE SISTERS OF MERCY | 19.00

STEREO 33

GRETCHEN

FREITAG, 11.12.2015

SPIELWIESE | 19.00

3 IN A ROW | 19.30 PORTICO *LIVE, ROBOT KOCH, JOHANNES BRECHT

40 SECONDS

ROTER SALON

TRESOR HOUSE OF WAXX | 23.59 ALEQS NOTAL, ARCARSENAL, AMILA

WILDE RENATE KARMA #09 | 23.55 AUTOBVHN, JOSHUA JESSE, BEATKIND, JAN OBERLÄNDER, COSS

HIPHOP ON THE ROOF | 23.00

GRÜNER SALON

ASTRA KULTURHAUS

WILL SAMSON | 21.00

KAFFEE BURGER

WHITE TRASH

KANTINE AM BERGHAIN

MONDAY JELLY ROLL SESSION | 19.00 BLUES CAT

MANU DELAGO HANDMADE | 19.00

THURSDAY DELAY | 20.00 MIWATA * LIVE, SELEKTOR BONY

KATZENJAMMER | 20.00 DIE GOLDEN NEUNZIGER | 23.00

KESSELHAUS

ARENA CLUB

LIDO

MONOKEL | 20.00

DIENSTAG, 08.12.2015

FEHLFARBEN + DIE WILDE JAGD | 20.00

MADAME CLAUDE

BASSY CLUB

DIETMAR WISCHMEYER | 19.00

JEUDI FOSTER | 20.00 SCHLAFWAGEN, MATTIA SCHROEDER, NEKROBOT

LIBER NULL XII - CONTROL | 23.59 LIVE: KIRIL BIKOV, MAKATON, TOMOHIKO SAGAE, CORAX, SIRIO GRY J, UNHUMAN, ARTIK, DE VS. TROIT, ALEX JAKUPOVIC

XYLOURIS WHITE | 20.00

SO36

MUSIK UND FRIEDEN

BASSY CLUB

CASSIOPEIA

KENNEN SIE KINO? | 19.30

CR7Z + MONTEZ | 19.00

STEREO33

DÖLL & MÄDNESS + GEBRÜDER KERZ | 19.00

CHALET

FLICKER RHYTHM | 19.00

PBHFCLUB

BETWEEN THE LINES | 23.59 HRDVSION

SUICIDE CIRCUS

DIETMAR WISCHMEYER | 19.00

PRINCE CHARLES

DIE GORILLAS | 20.00

WELL DONE! | 23.00 BORIS DLUGOSCH, FLORIAN KRUSE, PATRYK MOLINARI

HUMBOLDHAIN

TRESOR

DER TISCHTENNIS CLUB & OPEN DECKS | 20.00

BHC: NEW FACES | 23.59 BALAS, RIFTS, MISCHA

NATIVE SESSIONS: PERFORMANCE TECHNIQUES | 18.45 FULL SCALE VOL. 05 | 23.00 CRAZE, RAFIK, UNKUT & URBANOLOGY BERLIN

SCHÖNHEITSTANZ | 21.30 NOÉLINE LA BOUCHE, GOLDEN DELIGHT, YVONNE HAUG, THE GUILTY PLEASURES, HOTTI DE PARIS, JO LYNN, HURRICANE IRINA, JEANETTE TOURETTE, DAS CHAMELEON & LADY NICO

KANTINE AM BERGHAIN

WATERGATE

RITTER BUTZKE

DRALMS | 20.00

MEET: MATTHEW DEAR | 23.55 MATTHEW DEAR, MARCO EFFE, DAVE VEGA

DONNERSDUCKS | 23.00 RYAN DUPREE, RED PIG FLOWER, KULTURGUT, MAL

GRÜNER SALON

LIDO MINE | 20.00

54

PBHFCLUB

BEATE UWE TAG AM MEER-ON TOUR | 23.00 TAGTRÄUMER², ROLANDSON, JAGO K., PEER LUKA

BERGHAIN/PANORAMABAR FINEST FRIDAY | 23.59 RADIO SLAVE, SHONKY, SPENCER PARKER

DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin


// DATES BI NUU

MUSIK UND FRIEDEN

WATERGATE

EMERGENZA VORRUNDE BERLIN NR.3 | 18.00

INDIE KOLLEKTIV | 23.00 HATCHAM SOCIAL *LIVE, DJS ARE ROCKSTARS, KARRERA KLUB

STIL VOR TALENT | 23.55 OLIVER KOLETZKI, TEENAGE MUTANTS, KLANGKUENSTLER, NIKO SCHWIND, HATZLER, APARDE *LIVE, BJÖRN STÖRIG

BRUNNEN70 FLAUSCHIG RECORDS LABELNIGHT | 23.00 FLOKATI, RADIOTHERAPIE, THOMAS KOOB, PHILIPP KOTKA

PASSIONSKIRCHE

CASSIOPEIA

DIETMAR WISCHMEYER | 19.00

AXEL MAKANA | 20.00 TIME 4 SOME ACTION | 23.00 RESOUL, SELEKTA MIK, DIAZ SOTO, SINNER

RITTER BUTZKE

CHALET DECADANCE VS CHALET | 23.59 ROD, YANNICK ROBYNS, BACKER & MULLART, PETE HOWL

FRANNZ LIEBLINGSLIEDER | 22.00

GRETCHEN KEEP IT UNREAL | 23.30 MR. SCRUFF, MAX GRAEF, DELFONIC, BOX AUS HOLZ SOUNDSYSTEM

VONDA SHEPARD + RYAN | 20.00

PBHFCLUB THE FUCK HORNISSCHEN ORCHESTRA - WEIHNACHTSSCHMONZETTE | 20.45 DRAUF & DRAN´S BIRTHDAY SAUSE | 24.00 DRAUF UND DRAN, HOLGI STAR, RENÉ BOUGREOUS, HARRY AXT, EKTSCHN, RICH VOM DORF, THE CATFATHER, MARV, DOMPE, HAUSDOKTOREN

ROSIS

WEISSER HASE FREIHDREH | 23.00 LUCAS TESION, POLYTOXIKOMANIE, NUMPAD *LIVE, AXEL JANKUHN

WHAT?! CLUB SOCA TWINS NIGHT | 23.30 SOCA TWINS, SOLID GROUND & HIGH SCORE

CASSIOPEIA BORN 2 ROLL | 23.00 DEJOE, MONDEE, FLIPSTARR, HAN SHOCK

SCHWUZ PARTYSANE | 23.00 GLORIA VIAGRA & LCAVALIERO, ADY TOLEDANO, ANDREA LORIGA & ROLEX, MEDI-BÜRO

KANTINE AM BERGHAIN ELLIOT MOSS + KRISTIAN HARTING | 19.00

EVERY FRIDAY | 23.00 TT KENSEN, KEVIN MAAAN, STEMPELMANN, MORRIS FITCH

KESSELHAUS

SO36

IBEYI + GWILYM GOLD | 20.00

FEINE SAHNE FISCHFILET + HYSTERESE | 18.30 STAR FM CLUB | 23.00

TALKING TO TURTLES | 19.00

ICH BIN EIN BERLINER | 23.00 LIVE: BARBARA MORGENSTERN, T - RAUMSCHMIERE, PLATEAU REPAS, HEDI MOHR; LARRY TEE, DAVID MAARS, EMMANUELLE 5, ANDREAS SCHWARZ; FOTOLAND: IVOOO, TULIP ARTS PROJECT

MADAME CLAUDE

STEREO33

FREAKY FRIDAY | 20.00 HANNA & KERTTU, JYLDA, ONDULA

DRUNTER & DRÜBER | 20.00 KABOVSKY

MARIE ANTOINETTE CRANKY XMAS FEST | 20.30 LIVE: GIRLIE, MILWALKIE, PEACH PEACH

HIGH RISE | 23.00 KAMIKAZE SPACE PROGRAMME *LIVE, ARAD, FLUSH, CHEAP ACID

M-BIA

TRESOR

DISTRICT M | 23.59 DIARMAID O MEARA, BJOERN WILLING, MISS DARK, MARCO RIPPLER, MAX WEIT, LUD LEMON, MARTIN LAMPRECHT

TUNA PARK CTRLS, JUDA∑ *LIVE, MARCUS, REKA, FELIPE VALENZUELA, DANI CASARANO, SANDER BAAN

KITKATCLUB REVOLVER | 23.00 OLIVER M, GARY M, ANNIE O, FAUFI, ALEXIO, SUBTONIC, PAT GREEN

LIDO

SUICIDE CIRCUS

BRUNNEN70

CLASSICS | 23.55 ZYDE FX, RICH RANKS

KRACH 06 | 23.59 STOJCHE, BACK TO THE LAB *LIVE, CHONTANE & ADLAS, ION & FLEW, UNDERMIND, MICHAEL WITTE, VICTOR

SKY CLUB

EMERGENZA VORRUNDE BERLIN NR.4 | 18.00 FIESTA CANDELA - THE COLOMBIAN DISKO | 23.00 JIMMY GOO, PELUSA

YAAM

WILDE RENATE

HUMBOLDTHAIN CLUB

HOUSE OF WEEKEND

BI NUU

METRO | 23.55 TRUS´ME, DIXON AVENUE BASEMENT JAMS, SIMON HAYDO, ANDREA DI ROCCO, NOEMA, URUBU, SEBASTIAN VOIGT, LUIS ROSENBERG, MICHAL ZIETARA

NERVOUS BREAKOUT | 19.00 GIN, SONIC

ALL IS LOST II | 23.00 PISETZKY, NIGHTVISIONS, ANTIALIAS *LIVE, MALLONE.

THE RAVEN | 22.00

ROTE FICHTE - DIE BETRIEBSFEIER WEIHNACHTSFEIER | 23.59 BLOSSA & ROSS, MISS SUPERSHIT, EMPRO, COCO

WEDDING PRESENT | 23.00 RED RACK‘EM, BERGERAC, WOLF MUSIC, SEBASTIAN HERRE, NIGHTLIGHT MUSIC, DUB DISCO, MARTIN LEWIS, EXPLOITED, DISCONODISCO, DANNY RUSSELL, KARBON MANCHESTER, DIN3000, DEEP, FAUSTO COPY, STYRAXRECORDS, HARDY MEINHOF, LEBENSFREUDERECORDS, DISCO HUSTLES HARDER

WHITE TRASH

SERENDUBITY RISE UP | 21.00 FREYTAKT, O-TON, ACID DUB FOUNDATION, BASSKATEERS FT. LONGFINGAH, X.A. CUTE SOUNDSYSTEM, TOMMY LEXUS, JIMI HANDTRIX, HI TOWA, CHUU, BENJAMIN, ITAL P, GOLDFINGAH, BAUMINSTA, CATITAH, ANNIE, PAROLE EMIL!, GYGAX

GRIESSMUEHLE

ELMO LEWIS, DER STAUBFINGER & ILO PAN, THE EVERETTES

BEATE UWE

SAMSTAG, 12.12.2015 ARENA CLUB SAMSARA SESSIONS PRES. POVERTY = VIOLENCE LABEL LAUNCH | 23.59 DRVG CVLTVRE, NICK DUNTON, TAPIRUS, KUNO

CHALET CLUBNIGHT | 23.59 UFFE, THE/DAS, IA BERIOCOCHA, DAMIEN K. SAHRI

GLASHAUS

AUSTER CLUB

UNUNOCTIUM | 23.00 LUIS FLORES, DENISE RABE, KIA, TIM EDER, DICA, KALTMIETE, MR. CHATURBATE

YOSSI SASSI + OCEANIC | 20.00

GRETCHEN

ASTRA KULTURHAUS

19 YEARS RECYCLE - BERLIN‘S FINEST DRUM‘N‘BASS | 23.30 MEFJUS, HYBRID MINDS, N‘DEE, MR. JAY, FLOWER, SURVEY, DOZOR, MACE, JAMIE WHITE, SOULMIND, THROUGH MY SPEAKER CREW

BERGHAIN/PANORAMABAR KLUBNACHT - 11 JAHRE BERGHAIN | 23.59 TRADE *LIVE, SURGEON & BLAWAN, ABE DUQUE, ANSWER CODE REQUEST, DVS1, JEFF DERRINGER, JUHO KUSTI, KOBOSIL, LEN FAKI, SPEEDY J, JINJÉ *LIVE, LEE J MALCOLM, VESSELS, PORTABLE *LIVE, DAN BEAUMONT, KIM ANN FOXMAN, MASSIMILIANO PAGLIARA, MAYA JANE COLES, MIKE DUNN, SOUNDSTREAM, SWOOSE & CROMBY, CIRCLESQUARE, POLAR INERTIA, STEFFI, THE BLACK DOG, TREVOR JACKSON

GRIESSMUEHLE ENDORPHIN MACHINE + SABBAT | 22.00 ORSON WELLS, PHILLIP GROSSER, T.C.O., D!NAMI!K, SARIN, ANGELIC, GOLGOTHA, SISEN, NEKROBOT, A/ONA, TEMPUS FUGIT, SUPERSIMETRIA, KARINA QANIR, JOSE MACABRA

GRÜNER SALON JAZZ UNITS FINALE | 20.00 SPIRITUAL STANDARDS, MELT TRIO, ULRIKE HAAGE, RUTH SCHEPERS & JAZZ UNITS ORCHESTRA

BASSY CLUB DUSTY BALLROOM | 21.00

56

DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin


// DATES HOUSE OF WEEKEND

PRINCE CHARLES

WEEKEND MEMORIES | 23.00 DANIELE DI MARTINO, MANTU, SPANKS, YOUNOTUS

HORSE MEAT DISCO | 23.55

MAGIT CACOON, HYENAH, MR RAOUL K

RITTER BUTZKE

WEISSER HASE

SENDER FREIES BUTZKE X FORBIDDEN COLOURS | 24.00 LAKE PEOPLE *LIVE, EL_TXEF_A, ADA, TILL VON SEIN, NATHAN JONSON AKA HRDVSION, PAUL FRICK, GULIVERT, ARSY

O.L.A. RECORDS SHOWCASE | 23.00 BENNO BLOME, JENS BOND, JAMA, LEE JOKES, SQIM

LIDO

WILDE RENATE

MUSIK & FRIEDEN YUKON BLONDE + HANNAH LOU CLARK | 19.00

KARRERA-KLUB - INDIE POP DISKO | 23.00 CHRISTIAN, THE 2ND GIRL

HENRIETTE HOUSE | 23.55 ALDEN TYRELL, BNJMN, BARON CASTLE, VON PARTY, DJOKER DAAN, SAMUEL GIEBEN, PEAK, THE SWIFT, SEBASTIAN VOIGT

SCHWUZ

WHITE TRASH

2 JAHRE POPKICKER | 23.00 POMOZ, MODEOPFER & JURASSICA PARKA, DERMICHA & HERRIN DELUXE, DIVINITY, SARA MOSHIRI & HERR NOLL

THE CHEATING HEARTS + SPUTNIX | 19.00

singularity #1 | 23.59 MANY REASONS aka MINICOOLBOYZ, OLIVER DEUTSCHMANN, GUIDO SCHNEIDER, SUPERLOVER, MICHAEL PLACKE, LILLY DEUPRÉ, JOSEPH DIEL pres. JOSHUA, SYLVIE MAZIARZ

HUMBOLDTHAIN CLUB POLYRHYTHYM | 23.00 BLACK NAKHUR, PHALLUS, FABII S., BACKGROUND RADIATION, FREDDY´S, FELIX TOSEND, SATURATOR35, MICHAEL WITTE

IPSE Lorem Ipse pres. Dj T. & Friends | 23.59 Breach, DJ T., FCL, Emanuel Satie

KESSELHAUS KÄPTN PENG & DIE TENTAKEL VON DELPHI | 20.00

KITKATCLUB

ROSIS

YAAM SENTINEL SUPERDANCE | 23.00 HIGH SCORE

KITKATCLUB NACHSPIEL | 08.00 JORDAN, AL GEE POHLMANN | 19.00

MADAME CLAUDE OPEN MIC LJ FOX | 20.00

PBHFCLUB ENISSA AMANI | 19.00

PRÄGEWERK / ALTE MÜNZE

CARNEBALL BIZARRE - KITKATCLUBNACHT | 23.00 TANITH, WOLLE XPD, ANNIE O., MARC LANGE

SKY CLUB BASTI’S B-DAY BASH | 23.00 KIMSTAR, SCHULLE, COON, STEMPELMANN, STIL & KLASSE

SONNTAG, 13.12.2015 2BE CLUB

WEISSER HASE

LIDO

SO36

DYNAMIT | 18.00 BALKAN BEATS | 23.00 ROBERT SOKO

DANCING WITH TEARS IN YOUR EYES | 22.00 ED RAIDER, NAKED ZOMBIE, MATTI PLATTE

GMF | 23.00 EDU DE LA TORRE, POMOZ & KEVIN NEO

OPEN HOUSE | 13.00 HÄUSER

BASSY CLUB

SUNDAY BALLROOM: THE LAZY BOYS | 21.00

MADAME CLAUDE HABEMUS SAMSTAG | 20.00 ISLAJA, AXL OTL, FUTURE SAILOR

M-BIA SUGAR FREE | 23.59 MIRO PAJIC, SUPERSTROBE, DABU DAVOUT, MODULATOS, MONK, RESONANZKI

MUSIK UND FRIEDEN MR IRISH BASTARD + DAMNIAM | 19.00 DÄMONBALL | 21.00 FAVE RAVE | 22.00 MR.POPP, LIVE: SNØFFELTØFFS, THE LORANES, JAWBONES

STEREO 33 TASTE THE GROOVE | 20.00 ZODIAK NICE

SUICIDE CIRCUS BABY WANTS TO RIDE | 23.00 THOMAS LIZARRA, TURMSPRINGER, JAN PYROMAN, PASCALE VOLTAIRE

CAFÉ FATAL | 19.00

THE ATOMIC BITCHWAX + KALEIDOBOLT | 20.00

MONTAG, 14.12.2015

SOMETHING SLOW | 14.30 WIDE AWAKE, RAFAELE CASTIGLIONE

ASTRA KULTURHAUS

CASSIOPEIA

CASSIOPEIA GRÜNER SALON MAX GIESINGER + CHRIS BRENNER | 21.30

TRESOR MEETS RADIATE | 23.59 MIKE DEHNERT, ROMAN LINDAU, KENNETH CHRISTIANSEN, IORI, NESS *LIVE, RYAN JAMES FORD, INVITE

KANTINE AM BERGHAIN FUMAÇA PRETA + CHERRY BANDORA + JIMMY TRASH | 20.00

KESSELHAUS KÄPTN PENG & DIE TENTAKEL VON DELPHI | 20.00 SUNDAY SELECTION | 23.00 MYSTIC ROOTS

CHALET RESIDENTS NIGHT | 23.59 JOSH TWEEK, YOOJ, SLICK JAMES

VOID CLUB

58

SLAM | 19.00 G.B.H. | 20.00

TRESOR

DIETMAR WISCHMEYER | 19.00 PBHFCLUBNACHT | 23.00

SINGULARITY | 23.00 MANY REASONS, OLIVER DEUTSCHMAN, GIDO SCHNEIDER, SUPERLOVER MICHAEL PLACKE, LILLY DEUPRÉ, JOSHUA, SYLVIE MAZIARZ#

WHITE TRASH

BEATE UWE

PBHFCLUB

PRÄGEWERK

SO36

KITKATCLUB ELECTRIC MONDAY | 23.00 JEHONE, OLIVER TABILLION, FRANKIE FLOWERZ

LIDO CRISTOBAL AND THE SEA | 20.00

FRANNZ

MADAME CLAUDE

ANDY FAIRWEATHER LOW & THE LOW RIDERS | 21.00

EXPERIMONTAG | 20.00 HAARP HYSTERIA, ANSGAR WILKEN

HANGARTECHNO MEETS VOID | 23.00 FOREST PEOPLE, DEKAI, POR NO, HELGE BAUMBERG, HERMANN HELLWIG, FELIX HARTMANN, NOBEN TDORFF, DJEEZ, JRK

GRÜNER SALON

WATERGATE

KESSELHAUS

NACHTKLUB | 23.55 DAMIAN LAZARUS, NU, SQUIRE,

KÄPTN PENG & DIE TENTAKEL VON DELPHI | 20.00

SPIELVEREINIGUNG SUED FEAT. MALTE SCHILLER & NILS WOGRAM | 20.30

STEREO 33

HEIMATHAFEN

HOUSE OF WAXX | 23.59 FEDERICO MOLINARI, ROBERT DREWEK, ROBIN SCHOLZ, ALEX MAIER

SCOTT MATTHEW | 20.00

ZEIGT HER EURE PLATTEN! | 19.00

TRESOR

DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin


WHITE TRASH

STEREO 33

MONDAY JELLY ROLL SESSION | 19.00 BLUES CAT

BERGFEST | 19.00 TOBY

TODD BODINE, DANIELLE NICOLE, NICOLAS DUVOISIN, FREEDOMB

SUICIDE CIRCUS

ROSIS

DIENSTAG, 15.12.2015

WELL DONE! | 23.00 ANTE PERRY, BJÖRN STÖRIG, TONY CASANOVA

INDIETANZBAR | 23.00 WHATEVER! & MADE OF WIN AND GOLD

CHALET

TRESOR

SAGE CLUB

BETWEEN THE LINES | 23.59 TIGERSKIN, RED ROBIN, BENNO BLOME

BHC: NEW FACES | 23.59 GORAN KAN, BLD *LIVE, STOJCHE, HYPERAKTIVIST

HUMBOLDHAIN

WATERGATE

ROCK AT SAGE | 20.00 LIFE: STONEDRIFTER, ASHBY; DJS ARE ROCKSTARS, SYLVIIA & BRUNO, SHREDDER; VOSSI

DER TISCHTENNIS CLUB & OPEN DECKS | 20.00

MEET: ADANA TWINS | 23.55

SCHWUZ

WHITE TRASH

KANTINE AM BERGHAIN

SPUTNIX | 19.00

ELEKTRONISCHER DONNERSTAG | 23.00 SANTIAGO LECCE24

TUTTI FRUTTI FEST 2015 | 19.00 LIVE: KLAUS JOHANN GROBE, FENSTER, FOREVER PAVOT, THE GREAT JOY LESLIE

DONNERSTAG, 17.12.2015

STEREO33

BI NUU CARNIFEX | 19.00 WITHIN THE RUINS, FALLUJAH, THE LAST TEN SECONDS OF LIFE

BRUNNEN70 WEDDING TOTAL | 23.00 LETKOLBEN, TASHI LUÍS, HOBTA, ALEX HARMONY

CASSIOPEIA MELLOW MARK | 19.00 BEAT STREETS | 23.00 ILLO, HANSHOCK, BAD LEROY, LOU LARGE, ROXY

CHALET WHITE TILES 3RD BIRTHDAY PART 2 | 23.59 BONE, PARAMIDA, BARON CASTLE, NICK BERINGER, FUNKINEVEN, HANDMADE, MOON&MANN, MARIUS KRICKOW, JONATHAN RITZMANN, BENJAMIN RUH

ASTRA KULTURHAUS

DIFFERENCE IN MUSIC | 19.00 SUBMODE

LIDO

BUKAHARA | 20.00

SUICIDE CIRCUS

BERLIN POP CHOIR WINTER PERFORMANCE | 21.00

AUSTER CLUB BRIAN LOPEZ & GABRIEL SULLIVAN | 20.00

RITUALS | 23.00 MAX DURANT, MONOLITH RECORDS

CAMPFIRE SESSION | 20.00 ONLY WOLF, JASON KENNY, BURKINA PHASER

BI NUU

WATERGATE

GZUZ | 20.00

WILLIS EARL BEAL | 20.00

GRETCHEN

MAX-SCHMELING HALLE

WHITE TILES 3RD BIRTHDAY - PART 1 FUNKINEVEN, HANDMADE, MOON & MANN, MARIUS KRICKOW, JONATHAN RITZMANN, BENJAMIN RUH

THREE FALL & MELANE - XJAZZ + REYNOLD + MOON & MANN |19.00

WEISSER HASE

GRIESSMUEHLE

ELECTRO DONNERSTAG | 22.00 ELECTRO TOBI, FEINSTAUBGEFLIMMER

COMBINED FORCES & MECHATRONICA | 22.00 JAY DENHAM, SCHOPPEN WITTES, DEZ WILLIAMS *LIVE, MANTRA *LIVE, KUNO, PEARSALL, MEJLE, ELECTRODON

MADAME CLAUDE

NIGHTWISH + ARCH ENEMY + AMORPHIS | 18.30

MUSIK & FRIEDEN THE BROWNING + SILENT SCREAMS + CAPTURE THE CROWN + WALKING WITH STRANGERS | 19.00

CHALET

CRACK BELLMER

WILDE RENATE

PBHFCLUB

AS USUAL | 22.00 FUNKENSTRØM, MANDIBULA

MISS PLATNUM | 19.00

GRÜNER SALON

STEREO33 WHITE TRASH

BESCHREIBUNG EINES KAMPFES NACH FRANZ KAFKA | 22.00

HARLOT | 19.00

HUMBOLDTHAIN CLUB

BORDEL DES ARTS | 21.00 SOUKIE & WINDISH, YOUANDME, WOODY, EMPRO, SOKOOL, SORRY ENTERTAINERS, AUTOTUNE, FRAG MADDIN, EDGAR PENG, LEON LICHT, YANNICK ROBBYNS, MAURO FEOLA, USED, BLACK LINE, JURIE MEMBER, DAENSEN

CHAOS CARAOKE CLUB | 20.00

WHITE TRASH

KANTINE AM BERGHAIN

JOHNNY PROFANE | 19.00

KOMETENMELODIEN: RASHAD BECKER & ELI KESZLER | 20.00

FREITAG, 18.12.2015

REFLOAT LOUNGE | 19.00

MITTWOCH, 16.12.2015 CASSIOPEIA BASS CLUB | 23.00 BASSSTATION SOUND, NO MANGO, GRZLY ADAMS

KESSELHAUS

FRANNZ

COLUMBIA THEATER STEREO EXPRESS + UMAMI + YOUNOTUS | 23.30

HUMBOLDTHAIN CLUB RAPFILM //100% DEUTSCHRAP | 23.00 MUGZEE, SIMMI DIMMI SOUNDSYSTEM

IPSE Vexed | 23.59 Jeroen Search, Deepbass, Stephanie Sykes, Reggy, van Oers, Nettled, DE∆D SW∆N, Alex Tomb

KEIMZEIT | 20.00

40 SECONDS

KESSELHAUS

MADAME CLAUDE

HIPHOP ON THE ROOF | 23.00 11JAHRE PENTHOUSECLUB | 23.00 DEREZON, OZZY

DIE ZÖLLNER | 20.00

JEUDI FOSTER | 20.00 JAMES BANNER, MAKKARA, MARIE GERMINAL

MUSIK UND FRIEDEN

ASTRA KULTURHAUS KADAVAR + THE SHRINE + HORISONT + SATAN’S SATYRS | 20.00

PBHFCLUB

WE BUTTER THE BREAD WITH BUTTER + TO THE RATS AND WOLVES + FALL OF GAIA + DESASTERKIDS | 18.30 HEARTLESS BASTARDS | 20.00

ONE OK ROCK | 20.00

PBHFCLUB

PRIVATCLUB EMILY BARKER + THE DEAD LOVERS | 20.00

THE QUIREBOYS | 20.00

GRÜNER SALON PANNEBIERHORST | 21.30 SVEN PANNE, RÜDIGER BIERHORST

MUSIK & FRIEDEN DAGOBERT | 19.00

SO36 MONO & NIKITAMAN + SIMON GROHÉ | 20.00

ARENA CLUB

KITKATCLUB PIEP-SHOW | 23.00 MARINGO, MONTY, FLASH, MARC@GARDEN, SCORPION KINGS

LIDO M.O.P. | 19.30 PARANOID | 23.00

MADAME CLAUDE

DR. MARK BENECKE | 19.00

MODUL NACHT | 23.59 ESCAPE TO MARS, BARREL, VISUM, PARALLX

PRINCE CHARLES

BEATE UWE

M-BIA

FULL SCALE VOL. 06 | 23.00 X TMS CREW

SURPRISE NIGHTS | 23.00

RITTER BUTZKE

FINEST FRIDAY | 23.59 ISOLÉE *LIVE, ATA, BENEDIKT FREY, ROMAN FLÜGEL

MTTENDRIN | 23.59 HOUSEMEISTER, T.A13, SPULE, EVEST N, B-TON, YVE

DONNERSDUCKS | 23.00

DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin

BERGHAIN/PANORAMABAR

FREAKY FRIDAY | 20.00 OBERST PANIZZA

MAX-SCHMELING HALLE K.I.Z | 18.30

59


// DATES MUSIK UND FRIEDEN

WHITE TRASH

COLUMBIAHALLE

ROSIS

MONTREAL + ALEX MOFA GANG | 19.00

THE TERROSAURS + EMMANUELLE 5 | 21.00

MARSIMOTO + KID SIMIUS | 20.00

PBHFCLUB

WILDE RENATE

GRIESSMUEHLE

DR. MARK BENECKE | 19.00

DER WILDE FREITAG | 23.55 EDUARDO DE LA CALLE, CARLOS VALDES, JOEL ALTER, MODERNLUV, THOMASH, STYPE, MUTLU, MIKA DUTSCH, SAMANTA FOX

CERTAIN CIRCLES & GRAVURE | 22.00 RICHARD ZEPEZAUER, STEVN. AINT.LEAVN, MARTIN GOLDYN, REUSE, HANDER, STEVE MARTIN, MISCHA, ACIERATE, MARTHA

BASSPORT | 23.00 PHANTOM WARRIOR, WEAPONIZED, SURVEY, HNS, YORU, FULLAVIBES

PRINCE CHARLES BESTEDEUTSCHRAP XMAS EDITION | 19.00

RITTER BUTZKE BASTARD POETRY SLAM | 20.00 HIVE AUDIO NACHT | 24.00 ANIMAL TRAINER, SASCHA BRAEMER, DARIO D‘ATTIS, MIRCO CARUSO

YAAM WEIHNACHTSFEIER | 20.00 DAVID RODIGAN, BITTY MCLEAN & THE MAGIC TOUCH BAND *LIVE, TONGA BALOON GANG, BARNEY MILLAH, THE SMELLS, UTA

GRÜNER SALON DER HIMMEL ÜBER LEVIN | 20.00

HUMBOLDTHAIN CLUB

SAMSTAG, 19.12.2015

ICKE UND DER FERNSEHTURM | 23.59 DECALCULATOR, LEON LICHT, NILS TWACHTMANN, DAKZ, REUSE

SCHWUZ

ABOUT BLANK

Jus-Ed & Friends | 23.59

HOT TOPIC | 23.00 LCAVALIERO, STITCH & TCHUANI, CISNITA, MORGANA STARR, OLYMPIA BUKKAKIS & ANNA STROHM

DESSERT | 23.55 TOM PETERS, UN_NODE *LIVE, CALEB ESC, PEREL, ANNA WALL, SANTIAGO LECCE, JAY SENSUELLE, DANIEL KIRCHNER

KANTINE AM BERGHAIN

SKY CLUB

ARENA CLUB

EVERY FRIDAY | 23.00 NICO BRIX, NICO INCRAVALLE, KIMSTAR

FLASH RECORDINGS LABELNIGHT | 23.59 FLORIAN MEINDL, AVQUSTO, IXEL, STRISC

ROSIS POPMONITOR | 22.00 AUTIST *LIVE, A DESIGN FOR LIFE, FALCO ECKHOFF, ECKEZ, FRANZ MATTHEWS

SO36 SLIME + GUTS | 19.00 RAKETE KREUZBERG | 23.59

IPSE SUSIE ASADO + ARIEL SHARRATT & MATHIAS KOM | 20.00

SCHWUZ EDITH SCHRÖDERS KIEZDISKO | 23.00 BIGGY VAN BLOND, ANNA KLATSCHE & EDITH SCHRÖDER, BUDINO, LUIGI DI VENERE & DANIEL WANG, LA CAGE AUX FOLLES

SKY CLUB PORNO PARTY | 23.00 CELLIS WALLIS, STEMPELMANN, JONAS HEMPEL, TT-KENSEN, KODEX, KIMSTAR, MAT DIAZ, KOFFERBOYS, SASCHA LINDNER, KLANGFINGER, TORSTEN KLANGRAUSCH , KEVIN MAAAN

SO36

KESSELHAUS

SLIME + THE WAKES | 19.00 RAKETE KREUZBERG | 23.59

PAUL VAN DYKS WINTER | 22.30

STEREO 33

KITKATCLUB

MOODS BY RIKLÓS | 20.00

CARNEBALL BIZARRE - KITKATCLUBNACHT | 23.00 JORDAN, DRAMANUI, SANGEET, JOHANN DE BEERS

SUICIDE CIRCUS

ASTRA KULTURHAUS

LIDO

TRESOR

ANTILOPEN GANG | 20.00 ASTRA! ASTRA! PARTY! HITS! | 23.00

ARMS & LEGS | 23.00 JAMIE ANDERSON, DANIEL STEINBERG, NILS OHRMANN

BEATE UWE

PETER & THE TEST TUBE BABIES + RIOTS + THE DEL STRANGEFISH | 19.00 KARRERA KLUB | 23.00

SUICIDE CIRCUS

ELECTRONIC NIGHTS | 23.00

MADAME CLAUDE

WALLS | 23.00 MIKE WALL, ANDREA BELLUZZI, PAUL KAEDING

BERGHAIN/PANORAMABAR

HABEMUS SAMSTAG | 20.00 HR. KAISER & KLINGEMANN

TRESOR MEETS DANGEROUS DRUMS | 23.59 FUNK D’VOID, DETROITROCKETSCIENCE, MAGDA EL BAYOUMI, BENNY ILL, TANITH, ROLLIN’ THUNDER, SKRATCH, VELA, ED2000

M-BIA

VOID CLUB

GENERATION RADIATION | 23.59 ASEM SHAMA, PATRICK ARBEZ, KRISTOFF GEORG, TECHNOFARBEN, AM.MA, HAUPTSTADTFIEBER

TERROR DANCE | 23.00 DRILL, TEAM MINATON

STEREO 33 RAUSCHZEIT | 20.00 JAGO K

TANZMICHMAL | 23.59 RON WILSON, MATTHIAS NUMBERGER, NIKOSLAV NACHHALL, SLURM, ADRIAN FRIEDRICH, LNS, ZENKER BROTHERS, ED DAVENPORT, REGEN

KLUBNACHT | 23.59 AURORA HALAL, INIGO KENNEDY, KR!Z, MARCO SHUTTLE, RØDHÅD, SHINEDOE, SUBJECTED, Ø [PHASE], QUARION *LIVE, HAUS, SPUN, D-MAN, DUKE SLAMMER, ITALOJOHNSON, MICHAEL SERAFINI, TOBY TOBIAS

VOID

BASSY CLUB

PBHFCLUB

LUCID DREAMING | 23.00 DABS, PENNYGILES, UPZET

100 JAHRE BASSY CLUB | 21.00

BI NUU

5 NIZZAN | 19.00 GEH TANZEN | 23.00

WEISSER HASE

CURSE + SADI GENT | 19.00

PRINCE CHARLES

FREIDREH | 23.00 LAURA MARDONES, RONNI KRAMER, OLE OLSEN, CORNELIS, ETCHA

BRUNNEN70

I LOVE ENGTANZ | 22.00

ELEPHANTS & FLOWERS | 23.00 BOOGIE DAN, MOONWALKA, FRANZ UNDERWEAR, REVENGEDEKO, ICE CREAM CASTLES

RITTER BUTZKE

TRESOR

WHAT?! CLUB RENEGAT RECORD RELEASE | 22.00 VECZ & KONG, CUTROCK, HAWKONE, RAPSCRIPT CYPHER, LIVE: ABROO, MARVIN GAME, GITTA SPITTA, MADOG & KONG

60

CASSIOPEIA MANTAR + IMPLORE + TREEDEON | 19.00

CHALET CLUBNIGHT | 23.59 COMA, AKIKO KIYAMA, NICOLAI TOMA, DAVID HASERT

MUSIK UND FRIEDEN IRRENHOUSE | 23.00

40 JAHRE DAVID DORAD | 24.00 BENET RIX & JOHANNES RAUM, CANSON *LIVE, DAVID DORAD, EMPRO, HEIMLICH KNÜLLER, JAKE THE RAPPER, KURIOSE NATURALE, LASSMALAURA, MADMOTORMIQUEL, MILA STERN, MIRA, PAULI POCKET & FOOLIK, SASCHA CAWA, SCHLEPP GEIST *LIVE, SEBASTIAN WILKE, SEBO, SVEN DOHSE

WATERGATE PAN-POT ALBUM TOUR - FINALE | 23.55 PAN-POT, NICOLE MOUDABER, WIGBERT *LIVE, KEVIN KNAPP, CLINT STEWART, THE REASON Y

WEISSER HASE REACTION MEETS BASSFIEBER | 23.00 BASSFIEBERCREW, HUBRIST, HÄGEN DAZ, RON KING

WILDE RENATE OBEN UNTEN ÜBERALL | 23.55 SASCHA RYDELL, JOHANNES ALBERT, HRDVSION, JAY CLARKE, BIRD OF PARADISE, PARAMIDA, ALEX VOICES, MARC FM, PEAK & SWIFT

WHITE TRASH THE STINGRAYS + RUDI PROTRUDE | 19.00

DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin


YAAM

WHITE TRASH

KITKATCLUB

CASSIOPEIA

MEETING OF MINDS VOL. 1 LIVE: KINDZADZA, HIGHKO, KASHYYK, MEGALOPSY; ABRALABIM

MONDAY JELLY ROLL SESSION | 19.00 BLUES CAT

CHRISTMAS BIZARRE - KITKATCLUBNACHT | 23.00 DER FREAK, CLARK KENT

FOREVER YOUNG | 23.00 ED RAIDER, NAKED ZOMBIE, ROCK A BENNIE

M-BIA

CHALET

FRIEDLICH FEIERN PRÄS. 12 JAHRE FESTFLUCHT | 23.59 DJOKER DAAN, ASTMA, DANIEL DIAZ, TONI MONTANA, BART, CHRIS FRIEND, VANKOTTEN, ROTTENCORE, GABBA NATION, OUTRAGE, BEAGLE, MISS NIGHTKAT, BEATREPEAT, LONDA

CHRISTMAS RESIDENT NIGHT | 23.59

RITTER BUTZKE

THE MYSTIC ROSE | 23.00 CUBIXX, JOANNA, SANGEET, NAMITO, PROTONICA *LIVE

SONNTAG, 20.12.2015 2BE CLUB GMF | 23.00 NAMITO, CHRIS BEKKER, MELLI MAGIC & WHITNEE YOU STONED

CASSIOPEIA

DIENSTAG, 22.12.2015 CHALET BETWEEN THE LINES | 23.59 DILO, PABLO DENEGRI, ELIAZAR

GRÜNER SALON DIE GORILLAS | 20.00

HUMBOLDTHAIN CLUB DER TISCHTENNIS CLUB & OPEN DECKS | 20.00 TEESY | 20.00 CRO, MEGALOH, LOT, NIKSN, DISARSTAR, KHALID & KAAS

DONNERSDUCKS MIT ROTKOHL | 23.00 NILS HOFFMANN, LEON LICHT, TIM XAVIER, DOMINIK HISSLINGER, GREY PANTONE *LIVE

MADAME CLAUDE

SCHWUZ

CAMPFIRE SESSION | 20.00

ELEKTRONISCHER DONNERSTAG | 23.00 MASHYNO, 2FARO, ROBERTO SCATENA, JOSEPH DIEL & TONY OVERBEAT, JACKY-OH WEINHAUS, GLORIA VIAGRA & PA$CHA

HUXLEY’S

STEREO33 REFLOAT LOUNGE | 19.00

WHITE TRASH SUNDAY SELECTION | 23.00 MYSTIC ROOTS

CHALET RESIDENTS NIGHT | 23.59 MARKEY, SEBASTIAN KLENK, VIKA

FRANK FRESHNESS | 19.00

MITTWOCH, 23.12.2015 BADESCHIFF

SKY CLUB

GRIESSMUEHLE MORE GRIESS | 22.00 PROSUMER, MURAT TEPELI, DANIEL WANG, RON WILSON, BASTUS, LENZIAN KOWSKI

KITKATCLUB

M-BIA KWARZ | 23.59 AYAKO MORI, DISTALE, JAN UNDERWOOD, CHRIS VON B., WAYNE EPN, DANIEL DIAZ, ALEX GEE, PURE HARRY, ZIGAN, IONIXX, NIELS NICE, CAPTAIN

PBHFCLUB THE KIDS WANT ELECTRO | 23.00


SCHWUZ L-TUNES | 23.00 LPEK, SARA MOSHIRI, CAROUZO, MEYER, LADYOHAN, KÄRY

NACHSPIEL | 08.00 MISS SUNSHINE, WACHMEISTER

BASSY CLUB INFAMIS | 21.00

HOW IS MUSIC WEIHNACHTSEDITION | 23.00 COON, MORRIS FITCH, OLIVER KRACH, TORSTEN ELKNER, NICO BRIX

MADAME CLAUDE

STEREO 33

SO36

SO36

OPEN MIC LJ FOX | 20.00

SEASIDETRIP | 19.00 ROLANDSON

AYLIN ASLIM | 21.00

MUSIK UND FRIEDEN

MY UGLY X | 23.59 ERIC JR.

MY BABY | 19.00

SUICIDE CIRCUS

SUICIDE CIRCUS

PBHFCLUB SO36

WELL DONE! | 23.00 MONTE, WONKERS, LARS VAIDER & STERLING COOPER

EXQUISITE WEIHNACHT | 23.00 THOMAS SCHUMACHER, MAGIT CACOON, CHANNEL X, MICHAEL PLACKE, LILLY DEUPRÉ

CAFE FATAL | 19.00

TRESOR

TRESOR

TRESOR

WHITE TRASH

BHC: NEW FACES | 23.59 TOLGA BAKLACIOGLU, DANIEL ANDRÉASSON *LIVE, ARBITER *LIVE, CINDY, MISS ITALIA

NO SILENT NIGHT| 23.59 MISS JOOLS, NATASCHA KANN, MANUELA MAYORAL

WHITE TRASH

TUNA PARK | 23.59 STAFFAN LINZATTI *LIVE, PÄR GRINDVIK, MARKUS SUCKUT, MARCEL HEESE, ROBERTO SCATENA & JOSEPH DIEL

KITKATCLUB

KRIPPENSPIEL | 19.00

SUNDAY BALLROOM: RAGTIME MILLIONAIRES + BLUES CAT | 19.00

WEIHNACHTSBAUMSCHLAGEN | 16.00

SUICIDE CIRCUS

VOID CLUB

ELECTRIC MONDAY | 23.00 MICHA STAHL, DIANA MAY, RICARDO RODRIGUEZ

DONNERSTAG, 24.12.2015

F*CK OFF X-MAX! | 23.00 ZAK MCCOY, MISS MALLORY, OCRAM, SLUGOS, DEFCE, ELECTROONEY

BASSY CLUB

HASENBRATEN | 22.00

MADAME CLAUDE

SIXTIES SWINGING CHRISTMAS | 23.00

YAAM

MONTAG, 21.12.2015 KITKATCLUB

EXPERIMONTAG | 20.00 ONDULA

BETTIBOBIKEPUNK | 19.00

CHALET

WEISSER HASE WEIHNACHTEN MIT HERZ FÜR OBDACHLOSE UND GEFLÜCHTETE & 5 JAHRE KÄLTENOTHILFE | 14.00

SKY CLUB CHRISTMAS FRIDAY | 23.00 DILONE, JORDAN, STEMPELMANN, MAT DIAZ

KLEINSTADTGANOVEN | 23.00 RUMMELSNUFF & MAAT, TALISMAN, JONZON, SYLVIE MARKS

VOID CLUB CONNECTED | 23.00 WALHALLA PROJECT, KAZULU, GATO LOCUO, ILLTIS SATIVA, ATREYU PROJECT, DULLBELL

WEISSER HASE INTERFERENZ GRINCH | 23.00 DER EGGERT, HONSCHU LI

SO36

CHRISTMAS SPECIAL | 23.59

ROLLER SKATE DISKO | 20.00

CRACK BELLMER

STEREO 33

AS USUAL | 22.00 MARCEL FREIGEIST, STEVE CHALLIER

FREITAG, 25.12.2015

IPSE

40 SECONDS

CABARET LE NOËL | 23.55 JULIETTA, DANI CASARANO, JULI N MORE, PETER SCHUMANN, JAN MIR, GARO

Lorem X-Mas | 23.59 Sven Weisemann, Meggy, Hrrsn, Damian.Thorn

HIPHOP ON THE ROOF | 23.00

YAAM

BI NUU

RUB-A-DUB INA DIE PUB | 20.00 WHITE LION & ROOTS ROCKET

SPIELWIESE | 19.00

TRESOR HOUSE OF WAXX | 23.59 MARTIN LANDSKY, GUNNAR STILLER, FABIANO

DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin

PANZEHIR + IPEK | 22.00

WILDE RENATE

61


// DATES SAMSTAG, 26.12.2015 ASTRA KULTURHAUS EPIC FAIL FLOOR PARTY | 23.00

BERGHAIN/PANORAMABAR HOLY KLUBNACHT | 23.59 ATEQ *LIVE, VRILSKI *LIVE, DUSTIN, EDWARD, KONSTANTIN, LEVON VINCENT, MORITZ VON OSWALD, POD, POM POM, SA PA

SKY CLUB

CASSIOPEIA

WATERGATE

CHRISTMAS HOMESESSION | 23.00 BISK, FLORIAN DREMER, KODEX, TT KENSEN, SASCHA LINDNER, MINIMALIST, KIMSTAR, SCHULLE, NICO BRIX

SUNDAY SELECTION | 23.00 MYSTIC ROOTS

FLYING CIRCUS | 23.55 ANJA SCHNEIDER, AUDIOFLY, GUTI *LIVE, BROHN, M.A.N.D.Y., MATTHIAS MEYER

SO36 GAYHANE | 23.00 IPEK, MIKKI_P, AMR HAMMER

IPSE An einem Sonntag in Berlin | 23.59 Steve Bug, Märtini Brös *live, Eva Be

WEISSER HASE BASSFIBER NILOW´S B DAY BASH | 23.00

KITKATCLUB

WHAT?! CLUB

NACHSPIEL | 08.00 STEMPELMANN, DILONE

MADAME CLAUDE

AFTER X-MAS SPECIAL | 23.30 TIMELESS SOUND & SOLID GROUND SOUND

SOULEXPLOSION | 23.00 KING DYNAMITE

SC-FRIENDS | 23.00 EMPRO, LEE JOKES, JAUCHE, SQIM

OPEN MIC LJ FOX | 20.00

WHITE TRASH

PRINCE CHARLES

BRUNNEN70

TRESOR

HANGARAM | 23.00

WEIHNACHTEN BEI DEN KENNEDYS | 23.00 SUGAR BROS, MAGIC MAGNUS, NINA QUEER, MARCEL DB, RICO AD HOC

TRESOR MEETS CHILI FRIES | 23.59 BLAKE BAXTER, NATAN H, KHALIL & STEVEN PIETERS, SCHOPPEN WITTES, PACOU, T.A.G., ALEXANDER LUKAT

SCHWUZ

MONDAY JELLY ROLL SESSION | 19.00 BLUES CAT

SCHLAGERNACKT PARTY | 19.00 JUPITER & ITZY

DIENSTAG, 29.12.2015

THE BREAKS | 23.00 STINOE, ROLLE, STONED FINGERS, RESOUL, SINNER, FUNKYDELIC

VOID CLUB

SUICIDE CIRCUS

KIEZ 2.0 | 22.00

CHALET APATHY & KREDIT | 22.00 GAJA, XVII, UNHUMAN, APATHY, COSMO VITELLI, OSCAR DER WINZIGE, DANE//CLOSE

WICKED TUNES 8TH ANNIVERSARY | 23.00 FRANK MÜLLER, CHERRY AKA BREAKNTUNE, MARTIN TELEMANN, ROQUE RODRIQUES, JAYKOSY, METASYNTHESE, MAX DEIMOS, STEVE TRUST

SUNDAY SESSIONS | 23.00 CLICK | CLICK, SANFANDISKO, MAXIMONO, THABO GETSOME

HUMBOLDTHAIN CLUB

WILDE RENATE

DAS ZÜNDET! | 23.00 ACHIM FUNK, TONI CLARKE, DISKOHENG, WILL SPLIFF

OBEN UNTEN ÜBERALL | 23.55 RNDM, DANIELE PAPINI, REBEKAH AFF, JOSH CAFFE, SLURM MCKENZIE

COLUMBIA THEATER

YAAM

ELECTRIC MONDAY | 23.00 NORMAN WEBER, FRANKIE FLOWERZ, RICARDO RODRIGUEZ

KAFFE BURGER

KESSELHAUS

17 HIPPIES | 20.00

HERZBERG60 + PANKOW + DIRK MICHAELIS | 20.00

KOSMONAUT

BASSY CLUB

CASSIOPEIA

CLUBNIGHT | 23.59

GRIESSMUEHLE

IPSE Holy Ipse | 23.59 Guido Schneider, Jens Bond, Daniel Dreier, Beno Blome

KITKATCLUB CARNEBALL BIZARRE - KITKATCLUBNACHT | 23.00 MONTY, BÜRGER P, ZIGGY STARDUST, DAVOR, GLORIA VIAGRA

M-BIA AMP X-MAS EDITION | 23.00 MARCO REMUS, MIJK VAN DIJK, PMX SOUNDZ, JORDAN, BASSTRONAUTEN, LUNATIC & MARVEL, CHE-MOE, BASSHIRTE, ANDRE´ PILLAR

MUSIK UND FRIEDEN STAR FM CLUB | 23.00

SUICIDE CIRCUS

WEISSER HASE

DANCEHALL MEETS HIP HOP | 23.55 BANDULERO SOUND, SOLID GROUND SOUND, HIGH POWER STATION, DIRTY RAGGA SQUAD, BOBBY SLOVACK

SO36 CAFÉ FATAL - SILVESTER AUF PROBE | 19.00

WHITE TRASH SUNDAY BALLROOM: JAY HAHN SWINGING ALLSTARS + JB CARTER

MONTAG, 28.12.2015 GRAVE DIGGER + MOTORJESUS | 20.00

KITKATCLUB

NYE WEEK DAY 1 | 23.59 HELL, MATIAS AGUAYO,

HOUSE OF WEEKEND 2/6 DAYS OFF. | 23.00 BEBETTA, PHILIP BADER, KLANGKUENSTLER

HUMBOLDTHAIN CLUB DER TISCHTENNIS CLUB & OPEN DECKS | 20.00 LOU LARGE NIGHT | 23.00

KESSELHAUS

MADAME CLAUDE CAMPFIRE SESSION | 20.00

PBHFCLUB

PBHFCLUB

RANDGRUPPENKOMBO | 19.00

BASSY CLUB

RANDGRUPPENKOMBO | 19.00

RITTER BUTZKE

IN THE AIR TONIGHT | 23.00

SO36

WASTED UNICORNS | 24.00 DAPAYK *LIVE, KOLLEKTIV OST, REZNIK, MARCEL FREIGEIST, BOY NEXT DOOR, ALEXANDER LORZ, SOMMERSONNENWENDE, RED & RON, BEN BEAR, PASCALE VOLTAIRE, RETRO

2BE CLUB

CLUBNACHT | 23.00

STEREO 33

PRINCE CHARLES

TAPE! | 19.00

THE WHAT X BAAMBI LOUNGE XMAS EDITION | 23.00

TRESOR

62

CHALET

GMF | 23.00 DIVINITY, MARINGO, STELLA DESTROY & GLORIA VIAGRA

SONNTAG, 27.12.2015

1/6 DAYS OFF. MOVE YOUR BODY. | 23.00 CLICK | CLICK, MISS JOOLS, MICHAEL PLACKE, JOSHUA

PBHFCLUB

PROXI CLUB | 23.00 HANNO HINKELBEIN, JUAN RAMOS & OMER, POMOZ, MASHYNO, MONCHICHI

HYTE BERLIN WEEKENDER DAY 1 | 23.00 LOCO DICE, APOLLONIA, HENRIK SCHWARZ *LIVE, NASTIA, ROD, BENNY RODRIGUES, MOLLY & JANINA

ESCAPE | 23.00 OLIVER KOLETZKI, YETTI MEISSNER, CHANNEL X, MICHAEL NIELEBOCK, EMPRO, TONI HAUPT, GABRIEL SAVIGNÉ, MARCUS MEYA, COLAMBO, MARIO MODENA

HOUSE OF WEEKEND

OHRBOOTEN | 19.00 RAKETE KREUZBERG | 23.59

SCHWUZ

ARENA CLUB + GLASHAUS

HOUSE OF WAXX | 23.59 DANIELA LA LUZ *LIVE, AGARIC, BARON CASTLE, NORMAN METHNER

STEREO33 REFLOAT LOUNGE | 19.00

DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin


DONNERSTAG, 31.12.2015

SUICIDE CIRCUS

HOUSE OF WEEKEND

ENCORE UNE FOIS | 23.00 ASEM SHAMA, MICHAEL PLACKE, LILLY DEUPRÉ, SYLVIE MAZIARZ

3/6 DAYS OFF. | 23.00 NICONÉ, SASCHA BRAEMER, DANIEL STEINBERG, RENE BOURGEOIS, NILS OHRMANN

TRESOR

HUMBOLDTHAIN

TRESOR PRES. 5YRS POLEGROUP | 23.59 OSCAR MULERO, EXIUM, CHRISTIAN WÜNSCH, KWARTZ, TRIPEO, SLEEPARCHIVE *LIVE, ARCHITECTURAL, P.E.A.R.L.

RAGNARÖK X NIEJELIEBT | 23.00 EMERSON, HOLGER NIELSON, SVEN SOSSONG, SANCHEZ & SCHTUTTGAR, KONTNY & STACHE, DEKAI

KESSELHAUS

HYTE BERLIN WEEKENDER NYE | 23.00 CHRIS LIEBING, ROBERT HOOD, RADIO SLAVE, JANINA, MOLLY, FERRO, ALEX & DIGBY

WATERGATE

17 HIPPIES | 20.00

ARENA HALLE

SOLOMUN - ALL NIGHT LONG | 23.55 SOLOMUN, TIEFSCHWARZ, RUEDE HAGELSTEIN, PATLAC

LIDO

SILVESTER PARTY | 22.00

KILL ALL HIPSTERS | 23.59

ASTRA KULTURHAUS

MADAME CLAUDE

WEISSER HASE

RITTER BUTZKE

OMG IT´S TUESDAY | 23.00 DOLE&KOM, KEVIN FINK, MARCUS MEYA

WHITE TRASH

SCHAAAMLOS | 23.00 JAN MIR & PRISMODE, ALEXIO & SUPERZANDY, STELLA DESTROY, INFLUX_ & MAGIC MAGNUS

HAPPY NEW YEAH. | 23.00 LEXY & K-PAUL, SASCHA BRAEMER, LEXER, DIRTY DOERING, ANDREAS HENNEBERG, SIMINA GRIGORIU, THOMAS LIZZARA, USED, MOE DANGER

MOHAIR SAM | 19.00

ROSSIS

NEW YEAR’S WARM-UP | 20.00

INDIETANZBAR SPEZIAL | 23.00 BRITISH.MUSIC.CLUB, RADEK, TMSN

Lou Large Night ONE LOVE

MITTWOCH, 30.12.2015 ARENA CLUB HYTE BERLIN WEEKENDER DAY 2 23.00

BI NUU DIE LIGA DER GEWÖHNLICHEN GENTLEMEN + THE SONNEBERGS | 19.00

CASSIOPEIA BASS CLUB | 23.00 BASSSTATION SOUND, VILIFY, GRZLY ADAMS

CHALET NYE WEEK DAY 2 | 23.59 DEETRON, CHLOÉ, RIPPERTON

E-WERK STERNE & BASS | 22.00 TORSTEN KANZLER, ALFRED HEINRICHS, STEVEN BEYER, TALISMAN, HENSEN, THOMAS LIZZARA, ELECTRIXX, BEATAMINES *LIVE, DRAUF&DRAN, LOVRA, KOLLEKTIV KLANGGUT, JORDAN, STANGE & MYNAMEIS

GMF | 23.00 CHARLET C. HOUSE & DARC DELIRIUM

ARENA CLUB + GLASHAUS

BI NUU SILVESTER POP EXPLOSION 2015 | 22.00

BRUNNEN70 B70NYE | 23.00

SAGE CLUB

CHALET

ROCK AT SAGE FEAT. SILVESTER VORGLÜHEN | 20.00 DOWN TO DATE *LIVE, GUESS, MARC & TOXIC TWIN, KOTTI SELEKTA, HEROBEATS

NYE | 23.59 KEVIN SAUNDERSON, DJEBALI, JEREMY UNDERGROUND, JOEY ANDERSON, MARCELLUS PITTMAN, LUKE SOLOMON, ELI VERVEINE, STEVEN PIETERS, KHALIL, DEVAN

SO36 YAAM

2BE CLUB

BERLINER WEISSE + RUMMELSNUFF + JOHNNIE ROOK | 23.59 RAKETE KREUZBERG | 23.59

STEREO 33 HOUR HOUSE | 19.00 NICOLAS KANY

SUICIDE CLUB WELL DONE | 23.00 HANNE & LORE, DAVID KENO, MIRCO NIEMEIER, BONDI *LIVE, NICOLAS HANNIG, JACK IN THE BOX, DON BRAZO

TRESOR TRESOR.KLUBNACHT | 23.59 TOM CLARK, OKAIN, P.TOILE, PASCAL HETZEL, ALAN FITZPATRICK, RO, HGR

WATERGATE COCOON | 23.55 SVEN VÄTH, MAURIZIO SCHMITZ, DANIEL STEFANIK, DANA RUH, MARCO RESMANN

WEISSER HASE SCHÖN IST ANDERS | 23.00 EMPOR, DANIEL DREIER, ASEM SHAMA, BEN BEAR, RED&RON, KLANGHORST

WHITE TRASH TORPEDO RADIO | 19.00

DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin

CRACK BELLMER AS USUAL | 22.00 FABIAN DREWS, HI#CLAAS, FLO PIRKE

GRIESSMUEHLE ZWEITAUSENDSECHZEHN | 22.00 AND, TENSAL, JOHANNES, STOJCHE, VG+, KRVT, LEGOWELT, ANDREAS GEHM, DYNAMO DREESEN, FRANKLIN DE COSTA, ELISABETH, HUGO CAPABLANCA, DSB, FRANZ SCALA, RICARDO ESPOSITO & MICHAEL NADJE, DARWIN, LARSSON, CANDJANE

GRETCHEN GRETCHEN GOES 2016: RECYCLE MEETS APPETITE MEETS BACKSTAGE | 23.00 LOGISTICS, NU:TUNE, NEONLIGHT, SURVEY, N‘ DEE, JAMIE WHITE, DELFONIC, ANDRE LANGENFELD, KRAATZ, PHONOMAT

HUMBOLDTHAIN CLUB SILVESTER IM HUMBOLDTHAIN | 22.00 GREENVILLE MASSIVE *LIVE, JAY MOND, KT ZENTRUM, EDOARDO, REUSE, UNDERMIND, SHAREVARI, ADLAS & ION, TONI CLARKE, WILL SPLIFF

IPSE NYE w/ Special Guests and Friends | 23.59

KITKATCLUB SILVESTERBALL BIZARRE KITKATCLUBNACHT | 22.00 MARINGO, CLARK KENT, FAUFI, DER PUK, DRAMANUI, DER FREAK, MARCEL DB, N&N CONNECTION, JORDAN, TIM WEST, MISS SUNSHINE, STEMPELMANN, MYTI & SCARY, DILONE

KULTURBRAUEREI DIE GROSSE SILVESTER PARTY 2015 | 22.00 WEE-O, RAPSAC, RIGHT NOW *LIVE, SÖREN, STEPHANEL, SOUNDSISTA MONIE, DORIS DISSE, REX VON GUILDO, MAT DIAZ, ANDRE WIESE, WAIKIKI, FUNKY K, SOWELU, PUMI, LITTLE A, C-ROC, TRIPLE D, JENSEN, MACHECK, MISS IRIE, RNP, POOL & CIGARS, D.O.N., THE DIRKNESS, DIEFEDER, JORDAN, MARCEL DB, RADIORADAU, MATCHHOFFMAN, SCHULLE, SASCHA LINDNER, KENSEN, COON, KEVIN MAAAN, HEIN RICH

LIDO LIDO! LIDO! PARTY! HITS!| 23.00 FLESHDANCE, POHLMANNSTYLE, DANNY D. & CHRISTOUGH, FABI FEUER

M-BIA NEW YEARS RAVE | 23.00 DRAUF & DRAN, DAVID K., DANIEL BOON, KOLLEKTIV KLANGGUT, DENNIS BEUTLER, MARCO RIPPLER, BASSTRONAUTEN, KLAUS & ACHIM SELBST, CHE-MOE, KEVIN KEATH, HERR SCHLÖDELMEIER, MR. FILZ, WILLIAM WALLACE

MUSIK & FRIEDEN IRRENHOUSE SILVESTER | 23.00

PBHFCLUB SILVESTER | 20.00

PRINCE CHARLES

HOUSE OF WEEKEND

FRESH YEAR’S EVE | 01.00

NEW YEARS EVE - SILVESTER. 4/6 DAYS OFF. | 23.00 BARA BRÖST, HENRIK DEROUX, ROHRMANN & DEROUX, DENNIS BEUTLER, HENRIETTAS PARK

RITTER BUTZKE HIPPIE NEW YEAR | 23.00 DIGITALISM, HVOB, NICONÉ & GUNJAH, NIKO SCHWIND, MIDAS 104, JENS BOND, AROMA, MARC POPPCKE, MARION

63


// DATES HOUSE OF WEEKEND

ARENA CLUB + GLASHAUS

VOID CLUB

5/6 DAYS OFF. | 23.00 LEXER, PASCALE VOLTAIRE

NEW YEAR‘S EVE | 23.00

IPSE

ROSIS

WATERGATE

SILVESTER | 23.00 PEPE VARGA, A DESIGN FOR LIFE DJ TEAM, NÜSCHT & NIEMAND, BASKAH

NEW YEARS EVE | 01.00 GUILLAUME & THE COUTU DUMONTS *LIVE, MATTHIAS MEYER, JIMI JULES, LEE JONES, METRO, OLIVER KOLETZKI, RUEDE HAGELSTEIN *LIVE, CINTHIE, THE CHEAPERS, STASSY & WILCK, ROBIN DRIMALSKI

Geist pres. | 23.59 Magda, Benoit & Sergio *live , Bruno Pronsato *live, Hamid, Maayan Nidam, Heartthrob

HYTE BERLIN WEEKENDER NYE DAY 5 | 23.00 PAN-POT, GREGOR TRESHER, SEBO K, CUARTERO, MAR-T

COBRETTI, LT.DAN, PRISMODE, SOLVANE, HIGH.CO.COON, DON STONE, BELA BRANDES, SLURM KENZIE

PEZAUER, ALEX CLICHÉ, DJOKER DAAN, DAFFY, MISS ITALIA

SCHWUZ SCHWUZ SILVESTER PARTY 2015 | 23.00 GLORIA VIAGRA, TRUST.THE. GIRL, ANNA KLATSCHE & DIDI DISCO, UL DE PARIS, MODEOPFER, MIKKI_P, HANCE & DARK, KARINA, EXILDISCOUNT & LUCKY PIERRE, ABSINTHIA

WEISSER HASE BIG BANG 2016 | 23.00

WHAT?! CLUB WHAT?! IS LOVE - SYLVESTER | 22.00

SEZ

YAAM

ODYSSEE 2016 | 22.00 COSMIC VIBRATION FEAT. TUULIA, U-RECKEN, DACRU, SURIA , HYPNOISE, PROTONICA , SYMBOLIC, AUDIOMATIC, IMAGINARIUM, DERANGO MEETS PUROSURPO, HALLUCINOGENIC HORSES, DENSHI DANSHI, SUKHUSH, FAIRY SPACE DUB SYSTEM, GRAINS OF SOU ND *LIVE OSHO, GOA JONAS, KURIRIN, SOFUS FORSBERG, BENT BREAKER, CÉSAR MIMESIS UVM. 7 FOORS

BIG NEW YEARS EVE | 23.00 SUPERSONIC SOUND, MANGO TREE SOUND, HIGH POWER STATION, BARNEY MILLAH, DYNABLASTER, BOBBY SLOVAK, R2D2, THROUGH MY SPEAKERS

SKY CLUB NEW YEARS EVE | 23.00 STEMPELMAN, CELLIS WALLIS, NICO BRIX, FLEXX, FLORIAN DREMER, JASON LEMM, MAYESSTRO, TT-KENSEN, KIMSTAR, OLIVER KRACH, SVEN BEAT, SVEN OSWALD ,TORSTEN KLANGRAUSCH

FREITAG, 01.01.2016

ASTRA KULTURHAUS ELECTRO SWING REVOLUTION | 23.30

BERGHAIN/PANORAMABAR

LIDO

KLUBNACHT | 23.59

EROBIQUE | 20.00

CASSIOPEIA

M-BIA

LOWEST CREATURE | 19.00 HOLLOW CREATURE, HOLLOW TRUTH, COLD REALITY, MENTAL REFUSE BEAT STREETS | 23.00 ILL O., HAN SHOCK, ROXY ONE, BAD LEROY

FRIEDLICH FEIERN PRÄS. BART´S & CUT-X‘S B-DAY | 23.59 KLINIKA, MAX WEIT, THOMSON, BART, SEEMANN, MIKE SONIC, JASON LITTLE, SYNAPSENKILLER, GABBA NATION, BEATREPEAT, CUT-X, ROBSEN, BEAGLE & MISS NIGHTKAT

RITTER BUTZKE RITTER BUTZKE STUDIO NEW YEAR‘S SHOWCASE | 24.00 FRAENZEN TEXAS, KOTELETT & ZADAK, KURIOSE NATURALE, MARIO AUREO, PATRYK MOLINARI, SCHLEPP GEIST *LIVE, STEFAN Z

CHALET CLUBNIGHT | 23.59 SAMUEL DEEP & ANIL ARAS, MARKEY, CARLOS VALDES

GRETCHEN RECYCLE | 23.00 ICON UNDEAD

HOUSE OF WEEKEND 5/6 DAYS OFF. | 23.00 MISS KITTIN, MARKUS KLEE

40 SECONDS

SUICIDE CIRCUS

IPSE

HIPHOP ON THE ROOF | 23.00

RITUALS SPECIAL | 23.00 SPACEINVASION & KUNO, SIRIO GRY J & UNHUMAN, BALAS & RECURSION, MATTHIAS NUMBERGER, NIKOSLAV NACHHALL, ADRIAN FRIEDRICH

BPitch Boogie | 23.59 I-F / Interr-Ference, Ellen Allien, Serge, DJ T-1000 a.k.a. Alan Oldham, Kiki, Camea Blessing

TRESOR

MOVE IT! DIE 90ER PARTY | 22.00

ARENA CLUB + GLASHAUS HYTE BERLIN WEEKENDER NYE DAY 4 | 23.00 RICARDO VILLALOBOS, SONJA MOONEAR, TOBI NEUMANN, DEWALTA, BORIS WERNER, EVAN BAGGS & ROBIN ORDELL

BERGHAIN/PANORAMABAR KLUBNACHT TOTAL | 01.00

BI NUU

TRESOR.KLUBNACHT | 23.59 ZADIG, JOHANNA KNUTSSON, TIJANA T, UNBALANCE, MADALBA

KESSELHAUS LIDO SOUL EXPLOSION | 23.00 KING DYNAMITE

HANDS LABEL NIGHT | 19.00 WINTERKÄLTE, MONOLITH, MS GENTUR, GREYHOUND, S.K.E.T., HYSTERESIS, SUPERSIMMETRIA

WATERGATE

M-BIA

VITAMIN | 23.55 ANDRÉ GALLUZZI

CASSIOPEIA LICENSED TO ILL | 23.00 HAN SHOCK, FLOW

NU YEAAHH | 23.00 CHRISTIAN KULLMANN, SEBA LEKOMTE, MADRIKO

WHO NEEDS THERAPY? | 23.59 SCHWIPP & SCHWAPP, PMX SOUNDZ, GÉRALDINE DÉRU, MODULATOS, ROTE KATHI

NEW YEAR‘S SUICIDE EVE | 23.00 TANITH, WOLLE XDP, BENI, MORI, KOLJAH, AXIOM, ERICH LESOVSKY *LIVE, BENNO BLOME, JACOB RICHTER, ARZT, MITCH

CHALET

YAAM

RITTER BUTZKE

NEW YEARS SPECIAL | 23.59 STEVEN PIETERS & KHALIL, MARCELLUS PITTMAN, DEVAN, ELI VERVEINE

ANOTHER YEAR ON PLANET EARTH! | 23.00 ZYDE FX, DAVID TROOPER, SELECTRESS FIYAH, MISTER K.

TRESOR

HOPPETOSSE

NYE 2015/2016 | 22.00 QU, PATRICE SCOTT, MARCELUS, RON WILSON, MAGDA EL BAYOUMI, HANDMADE, JONAS KOPP, DEEP, ROMAN PONCET, TADEO, J.C., OLIVER DEUTSCHMANN, LEIRAS, MISCHA, THE ANALOGUE COPS *LIVE, CHRISTOPHER RAU, RICHARD ZE-

WER KOMMT, DER KOMMT … | 06.00 BEE LINCOLN, COCO, DANIEL KIRCHNER, DEKAI, EMPRO, FABIAN DREWS, JOHANNES FROEHLICH, KILIAN, KUBA, LENNY BROOKSTER, MARCOR, SID, STAN STARRY, THEBASTIAN, THE MONY

BURLESQUE MUSIQUE NIGHT | 24.00 AKA AKA, MOONBOOTICA, DAVID KENO, PELE & SHAWNECY, MARIUS LEHNERT, MICHAEL NIELEBOCK, PHUTURE TRAXX, TOM NOWA, RENÉ MINNER, ZIGAN ALDI, BONFANTE

SO36 KREUZBERG CALLING SILVESTER FÜR ALLE! | 22.00 WASTED YOUTH CREW

SUICIDE CIRCUS

64

WEISSER HASE

SAMSTAG, 02.01.2016 ABOUT BLANK AWAY X GENAU | 23.59 SPENCER PARKER, MARK BROOM, REBEKAH, DISCRETE CIRCUIT, MUSK *LIVE, GANDALF, AWAY SOUNDSYSTEM, THE DUDES

MUSIK & FRIEDEN DROP THE BOMB | 23.00

SO36 KLUB BALKANSKA | 23.00

STEREO 33 NIGHTTRAIN | 20.00 DIGITALEX

DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin


SUICIDE CIRCUS

SO36

CASSIOPEIA

MUSIK UND FRIEDEN

DER DRITTE RAUM | 23.00 DER DRITTE RAUM *LIVE, CAVAAN, BRICK, MITJA PRINZ

SCIENCE SLAM | 19.00

RAZZ + GIANT ROOKS | 19.00

TRESOR

WHITE TRASH

STILL AWAKE!? | 23.59 MIKE HUCKABY, KERN SPACE ADVENTURE, ERIC CLOUTIER, BARBARA PREISINGER, MIKE PARKER, NEEL, MILTON BRADLEY, MARCEL HEESE

MONDAY JELLY ROLL SESSION | 19.00 BLUES CAT

30 JAHRE CRUSHING CASPERS | 19.00 CRUSHING CASPARS, PUNISHABLE ACT, ISOLATED LET THE BASS DROP | 23.00 FRESHFLUKE, VILIFY, BLASFEMATIC, LENKI BALBOA, ISABELL GAULTIER, AGLAIA, SANNI, MARCEL

WATERGATE

CHALET

NACHTKLUB | 23.55 BUTCH, JIMI JULES, KOZE, DIE VÖGEL *LIVE, PHONO

BETWEEN THE LINES | 23.59 DANIEL DREIER, MTBA

HUMBOLDTHAIN CLUB

Beitola | 23.59

WEISSER HASE

DER TISCHTENNIS CLUB & OPEN DECKS | 20.00

LIDO

DER TAG DANACH | 23.00 BEN REMUS, MASCHINE, REISELEITER, RON KING, HÄGENDAZ, DAVID FAUST, IMAN DEEPER

YAAM

DANCEHALL MADNESS | 23.55 THE MIGHTY POW POW MOVEMENT

SONNTAG, 03.01.2016 CASSIOPEIA

STEREO 33 SPIELWIESE | 19.00

DIENSTAG, 05.01.2016

CHILLOUT | 23.59

SO36

HORSE MEAT DISCO | 23.55

RITTER BUTZKE SPEECHLESS | 23.59 KARMON, DOUGLAS GREED, BECKERS, BOY NEXT DOOR, A.N.I.C.E, PASCALE VOLTAIRE, Q.RIOS & KNOPF

SO36

IPSE SMELLS LIKE KREUZBERG SPIRIT | 23.00

SO36

STEREO33

SOLI FÜR KREUZBERG HILF | 20.00

REFLOAT LOUNGE | 19.00

STEREO33

MITTWOCH, 06.01.2016

ONZE+1 // DRUNTER & DRÜBER | 20.00 KABOVSKY

BI NUU

VOID CLUB

RAP AM MITTWOCH | 20.00

DUB ISOTOPE | 23.00

CASSIOPEIA

WATERGATE

BASS CLUB | 23.00 GRZLY ADAMS & FRIENDS, BASSSTATION SOUNDS

STEREO 33

GRETCHEN

EINMUSIKA MEETS WORST CASE | 23.55 EINMUSIK *LIVE, NAMITO, JONAS SAALBACH, JOSHUA JESSE

MAX GRAEF | 20.00

WEISSER HASE

FREE PARTY | 23.00

STEREO33

CONCLAVE | 23.00

WATERGATE

BERGFEST | 19.00

WATERGATE MEET: ELECTRONIQUE | 23.55 LAZARE HOCHE, QUELL, YOUANDME, SI HESLIN, THABO GETSOME

SAMSTAG, 09.01.2016 ASTRA KULTURHAUS

DONNERSTAG, 07.01.2016

STAR FM CLUB | 23.00 BERGHAIN/PANORAMABAR KLUBNACHT | 23.59 PARRIS MITCHELL

COLUMBIA THEATHER

ELECTRONIC NIGHTS | 23.00

KATAKLYSM | 19.00

CASSIOPEIA

LIDO

BORN 2 ROLL | 23.00 DEJOE, HAN SHOCK, MONDEE, FLIPSTARR

BEATE UWE

DIFFERENCE IN MUSIC | 19.00 SUBMODE

CHALET

WEISSER HASE

GRETCHEN

ELEKTRODONNERSTAG | 23.00 KNEIPE, III CREW, HAMBURG UND KUHLMANN

GIRLS TOWN | 20.00

BERLIN BOOM ORCHESTRA + I-FIRE | 20.00 RAKETE KREUZBERG | 23.59 TASTE THE GROOVE | 20.00 ZODIAK NICE, RIKLÓS

VOID CLUB YES! | 23.55 MARTIN EYERER, MITJA PRINZ, CLICK | CLICK, RED ROBIN, GUNNAR STILLER, SOKOOL

WHITE TRASH DOG + DIRTY | 22.00

SONNTAG, 10.01.2016 CASSIOPEIA

CLUBNIGHT | 23.59

IPSE Sample & Hold | 23.59 Sleeparchive, Varg *Live, Claudio PRC, UNC *Live, Blessing

SUNDAY SELECTION | 23.00 MYSTIC ROOTS

40 SECONDS

LIDO

CHALET

HIPHOP ON THE ROOF | 23.00

KENSINGTON + THE AWESOME WELLES | 20.00 BALKAN BEATS PARTY | 23.00 ROBERT SOKO

RESIDENTS | 23.59

FREITAG, 08.01.2016

CAFÉ FATAL | 19.00

MONTAG, 04.01.2016

PRINCE CHARLES

KREUZBERGSLAM | 19.30

STEREO33

CHALET

IRR NEW YEARS DRINK | 23.59 ADA, SID LE ROCK, METOPE

COUNTERFEIT | 20.00

LIDO

PYOGENESIS | 20.00

SUNDAY SELECTION | 23.00 MYSTIC ROOTS

CHALET

PBHFCLUB

BEATE UWE

APOSTEL PAULUS KIRCHE

SURPRISE NIGHTS | 23.00

HENRY ROLLINS | 20.00

BI NUU

SO36 CAFÉ FATAL | 19.00

MAJOE | 20.00

DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin

65


// DATES MONTAG, 11.01.2016

STEREO33

LIDO

DIFFERENCE IN MUSIC | 19.00 SUBMODE

JASON ISBELL + JOHN MORELAND | 20.00

SO36 LESEDÜNE | 19.00

WEISSER HASE ELEKTRODONNERSTAG | 23.00 PLYTOXIKOMANE

CRUNCH, BOO, FUNKYDELIC, RESOUL, MR. NYLSON

KESSELHAUS

GRETCHEN

SO36

RECYCLE PRES. | 23.00 LONDON ELEKTRICITY, FAVA, N‘DEE

CAFÉ FATAL | 19.00

HUXLEYS

STEREO 33

FREITAG, 15.01.2016

ZEIGT HER EURE PLATTEN! | 19.00

40 SECONDS

Lorem Ipse | 23.59

WHITE TRASH

HIPHOP ON THE ROOF | 23.00

MONDAY JELLY ROLL SESSION | 19.00 BLUES CAT

DIENSTAG, 12.01.2016 CHALET BETWEEN THE LINES | 23.59

HUMBOLDTHAIN CLUB

SHAHIN NAJAFI | 20.00

MONTAG, 18.01.2016

POTHEAD | 21.00

MUSIK & FRIEDEN

IPSE KESSELHAUS

AVERSION CROWN + RINGS OF SATURN + A NIGHT IN TEXAS | 19.30

ASTRA KULTURHAUS

STEFAN JÜRGENS | 20.00

SO36

DOTA | 20.00

LIDO

ROLLER SKATE DISKO | 20.00

BEATE UWE

PARANOID | 23.00

STEREO 33

SURPRISE NIGHTS | 23.00

MUSIK UND FRIEDEN

SPIELWIESE | 19.00

CASSIOPEIA

ÄL JAWALA | 19.00 IRRENHOUSE | 23.00

TEMPODROM

PBHFCLUB

WHITE TRASH

IN THIS MOMENT + THE DEFILED | 19.00

MONDAY JELLY ROLL SESSION | 19.00 BLUES CAT

RUDE PRIDE | 19.30 RUDE PRIDE, GUMBLES, GRADE 2 TIME 4 SOME ACTION | 23.00 SINNER, DIAZ SOTO

STEVEN WILSON | 20.00

GRETCHEN

PRINCE CHARLES

COLOURS OF BASS AMBASSADEURS | 23.00 KASBO, DELFONIC

PIERREVERSION #11 | 23.00

SO36

DIENSTAG, 19.01.2016

KIEZBINGO | 19.00

STEREO33

HUXLEYS

GÖTZ WIDMANN + FALK | 20.00 RAKETE KREUZBERG | 23.59

CHALET

REFLOAT LOUNGE | 19.00

POTHEAD | 21.00

STEREO 33

BETWEEN THE LINES | 23.59

IPSE

FRANNZ

Vexed | 23.59

RAUSCHZEIT | 20.00 JAGO K.

LIDO

WATERGATE

GRÜNER SALON

CASSIOPEIA

HINDS | 20.00

SCOTT KELLY & CHVE | 19.00

BASS CLUB | 23.00 GRZLY ADAMS & FRIENDS, BASSSTATION SOUNDS

MUSIK UND FRIEDEN

KESSELHAUS BAABA MAAL | 20.00

TOYS | 23.00 BREACH & MARQUIS HAWKES

URSL | 23.55 DAVID DORAD, HEIMLICH KNÜLLER, KOTELETT & ZADAK, KRINK LIVE, MIDAS 104 *LIVE, NICO STOJAN, SEBO & MADMOTORMIQUEL

MUSIK & FRIEDEN

SO36

WEISSER HASE

PRINCE CHARLES

PUNCH AROGUNZ | 19.00 TIM VANTOL + MARCEESE | 19.00

GÖTZ WIDMANN + FALK | 20.00 RAKETE KREUZBERG | 23.59

LEE X CHARLES | 22.00

STEREO 33

HAND/MADE | 20.00 MADE IN 87, MAKIT, AAMCEE, POTPOURRI

TEMPELSLAM | 19.00 16 JAHRE UMWELTPUMPE1 | 23.00 IRONBASE, TOMMAZ, DANNY SUBSONIC, SEBASTIAN KEKS, DONNA KNISPEL, RICARDO BAJO

MEET: IMPRESS | 23.55 MARCO EFFE, WEG, FRANCESCO CARONE *LIVE

Watergate

WHITE TRASH

ASTRA KULTURHAUS

THE MORRIATIS | 20.00

FRAKTUS | 20.00

DONNERSTAG, 14.01.2016

Vitamin | 23:55 Tiefschwarz, Ruede Hagelstein

WEISSER HASE

DER TISCHTENNIS CLUB & OPEN DECKS | 20.00

SO36

MITTWOCH, 13.01.2016

FLICKER RHYTHM | 19.00

WATERGATE

ERIK COHEN | 21.00

PRINCE CHARLES

STEREO 33

SONNTAG, 17.01.2016

STURGILL SIMPSON | 20.00

HUMBOLDTHAIN CLUB DER TISCHTENNIS CLUB & OPEN DECKS | 20.00

MUSIK & FRIEDEN CAVANAUGH | 19.00

STEREO33 REFLOAT LOUNGE | 19.00

MITTWOCH, 20.01.2016

BERGHAIN CERTAIN PEOPLE: SOPHIE | 20.00 BALZER/HOSSBAC

INERFERENZ GOA | 23.00

ADMIRALSPALAST

CASSIOPEIA

ASTRA KULTURHAUS

WHITE TRASH

CAVEMAN | 19.00

EMP PERSISTENCE TOUR 2016 | 20.00 IGNITE, TERROR, H2O, IRON REAGAN, TWITCHING TONGUES, WISDOM IN CHAINS, RISK IT!

RICCOBELLIS + PROGRAMMERS + ADDICTED | 19.00

CASSIOPEIA

BASS CLUB | 23.00 GRZLY ADAMS & FRIENDS, BASSSTATION SOUNDS

CHALET

ASTRA KULTURHAUS

ELIPSIS | 23.59

ASTRA! ASTRA! PARTY! HITS! | 23.00

MUSIK UND FRIEDEN TRIBULATION + VAMPIRE + GRAVE PLEASURES | 19.00

BEATE UWE

PRINCE CHARLES

CASSIOPEIA

ONTOURAGE | 23.00

A BEAUTIFUL MADNESS | 23.00 DR. SYNTAX, GOLDFINGER BROTHERS, UNKUT, CAPTAIN

66

MUSIK UND FRIEDEN

SAMSTAG, 16.01.2016

LOCRIAN | 19.00

STEREO 33 BERGFEST | 19.00 TOBY

DONNERSTAG, 21.01.2016

ELECTRONIC NIGHTS | 23.00

ADMIRALSPALAST CAVEWOMAN | 19.00 SUNDAY SELECTION | 23.00 MYSTIC ROOTS

DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin


CHALET

STEREO 33

WEISSER HASE

MUSIK & FRIEDEN

BRUNO PRONSATO‘S ROMANCE CLUB | 23.59

INDIANER DISCO | 20.00 PLAY

TRÜMMERHAUFEN - 23.00 KELLERCREW

HARD ACTION + THE DIRTY NIL

COLUMBIA THEATER

Watergate

LUCA TURILLI’S RHAPSODY | 20.00

SONNTAG, 24.01.2016

COHEED & CAMBRIA + AGENT FRESCO + LANTLÔS | 20.00

ADMIRALSPALAST

HOUR HOUSE | 19.00

MERET BECKER | 20.00

Vitamin meets Beste Modus | 23:55 Cinthie, Diego Krause, Stevn. aint.leavn,

CAVEWOMAN | 19.00

WATERGATE

SO36

WEISSER HASE

CASSIOPEIA

SOLI PARTY | 20.00

REACTION | 23.00

PEOPLE LIKE US | 23.55 TOBI NEUMANN, NASTIA

STEREO33

WHITE TRASH

DIFFERENCE IN MUSIC | 19.00 SUBMODE

LIDO

SO36 STEREO 33

PUFFRA | 19.00

DONNERSTAG, 28.01.2016

WEISSER HASE

SAMSTAG, 23.01.2016

ADMIRALSPALAST

ELECTRODONNERSTAG | 23.00 ALTAY

ADMIRALSPALAST

CASSIOPEIA

CAVEWOMAN | 19.00

BLACK SHAPE OF NEXUS + TREEDEON | 20.00

FREITAG, 22.01.2016

CAVEMAN | 19.00

BEATE UWE

COLUMBIA THEATER

ELECTRONIC NIGHTS | 23.00

40 SECONDS

BI NUU

HIPHOP ON THE ROOF | 23.00

ASTRA KULTURHAUS

SILLA | 19.00 FIESTA CANDELA - THE COLOMBIAN DISKO | 23.00 JIMMY GOO, PELUSA

DIE GOLDEN NEUNZIGER | 23.00

CASSIOPEIA

BEATE UWE

LSD ON CIA + SAFI | 19.00 THE BREAKS | 23.00 STINOE, ROLLE, RESOUL, STONED FINGERS, FUNKYDELIC, SINNER

ADMIRALSPALAST CAVEWOMAN | 19.00

SURPRISE NIGHTS / G DAY | 23.00 2FARO, MASHYNO

BERGHAIN/PANORAMABAR

THE DARKNESS | 20.00 SUNDAY SELECTION | 23.00 MYSTIC ROOTS

LIDO

COLUMBIAHALLE

MUSIK UND FRIEDEN

PARKWAY DRIVE + ARCHITECTS & THY ART IS MURDER | 18.30

ROAM + TRASH BOAT | 19.00

PRAG | 20.00

PRINCE CHARLES

SO36

CHALIE 2NA AND THE FUNK HUNTER | 23.00

CAFÉ FATAL | 19.00

STEREO33 DIFFERENCE IN MUSIC | 19.00 SUBMODE

50 WEAPONS FINALE | 23.59 FJAAK *LIVE, SHED *LIVE, BENJAMIN DAMAGE, MODESELEKTOR , PHON.O

GRETCHEN

MONTAG, 25.01.2016

MOLLONO.BASS & AVA ASANTE | 21.00

COLUMBIA THEATER

IPSE

MEGAHERZ | 20.00

ELEKTRODONNERSTAG | 23.00 KNEIPE

BI NUU

Are you Reframed ? | 23.59 German Brigante, Nico Stojan, DJ Lion, Marvin Hey, Dimo Kyrmanidis, Foreign Guest

SO36

WHITE TRASH

LESEDÜNE | 19.00

TRASHFEST 670 + JIMMY TRASH | 20.00

WHITE TRASH

KESSELHAUS

FREITAG, 29.01.2016

MONDAY JELLY ROLL SESSION | 19.00 BLUES CAT

40 SECONDS

HELLFIRE FEST | 20.00 DAGOBA, HAMMERCULT, ÜBERGANG

CASSIOPEIA FOREVER YOUNG | 23.00 ED RAIDER, NAKED ZOMBIE

STEREO 33 TAPE! | 19.00

WEISSER HASE

CHALET

A-CA 16 | 20.00 HISS | 20.00

TECHNORAMA | 23.59

LIDO

GRETCHEN

LOVE A + FREIBURG | 20.00 KISS ALL HIPSTERS | 23.59

DIENSTAG, 26.01.2016

MUSIK UND FRIEDEN

HUMBOLDTHAIN CLUB

ARIONCE | 19.00

TERRORGRUPPE + THE INCREDIBLE HERRENGEDECK + NO FUN | 20.00

APPETITE |23.00 KUTMAH, LEFTO, DELFONIC, SOULMIND

HIPHOP ON THE ROOF | 23.00

ADMIRALSPALAST CAVEMAN | 19.00

ASTRA KULTURHAUS

HUXLEYS

PRINCE CHARLES

DER TISCHTENNIS CLUB & OPEN DECKS | 20.00

LIFE OF AGONY + SECOND FUNCTION | 20.00

I LOVE ENGTANZ | 22.00

KANTINE AM BERGHAIN

BEATE UWE

SO36

BKO QUINTETT | 21.00

IPSE

DANCING WITH TEARS IN YOUR EYES | 22.00 ED RAIDER, NAKED ZOMBIE, MATTI PLATTE

KESSELHAUS

WILDEREI | 23.00 ERICH LESOVSKY *LIVE, AANTIGEN *LIVE, JAMA, ALEJANDRO CASTELLI, MARCO WELLISCH

Sinus | 23.59

KANTINE AM BERGHAIN MADENOKTEMERSONMEZ | 20.00

LIDO SEA + AIR | 20.00 INDIEKOLLEKTIV | 23.00

MAX-SCHMELING-HALLE ELLIE GOULDING | 19.00

SO36 NORMAHL | 20.00 RAKETE KREUZBERG | 23.59

STEREO 33 ALL NIGHT LONG | 20.00 RAEMPEL

VOID CLUB

LUCINDA WILLIAMS | 20.00

MUSIK UND FRIEDEN CITIZEN + TURNOVER + NEWMOON | 20.00

CHALET

STEREO33

HOUSE OF WEEKEND

REFLOAT LOUNGE | 19.00

ROAM + SUPPORT: TRASH BOAT

BASSDRIVE SESSIONS | 23.00 PAUL SG, WADJIT, BLOFELD, SOULSURFER, UPZET, FAVA

MITTWOCH, 27.01.2016

WATERGATE

BASS CLUB | 23.00 GRZLY ADAMS & FRIENDS, BASSSTATION SOUNDS

UPON.YOU | 23.55 MARCO RESMANN

DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin

CASSIOPEIA

THEMA NIGHTS | 23.59

IPSE Lorem Ipse Techno Spezial | 23.59

KANTINE AM BERGHAIN SLEEP | 20.00

67


// DATES LIDO

COLUMBIAHALLE

MONTAG, 01.02.2016

SAMSTAG, 06.02.2016

INDIEKOLLEKTIV | 23.00

GESTÖRT ABER GEIL | 19.30

M-BIA

E-WERK

WHITE TRASH

KESSELHAUS

HOERSTOFF | 23.59 STEFANO INFUSINO, FUSKY, DL-E, TOM NIHIL, DANIEL DIAZ, CHRISTIAN FREUND, BART, SAYA, CITÉ, PURE HARRY, ZIGAN, IONIXX, CAPTAIN, NIELS NICE, ROBS

STERNE BASS | 22.00 WeSTBAM, DEBORAH DE LUCA, MANDRAKS, TORSTEN KANZLER, ALFRED HEINRICHS, THOMAS LIZZARA, ELECTRIXX, BEATAMINES, DRAUF&DRAN, LOVRA UVM PASKAL

MONDAY JELLY ROLL SESSION | 19.00 BLUES CAT

MOVE IT! DIE 90ER PARTY

HUMBOLDTHAIN CLUB

GRIEVED | 20.00

MUSIK UND FRIEDEN

GRETCHEN

YAAM

THE PAPER KITES |19.00 SCREAM YOUR NAME + TELL YOU WHAT NOW | 20.30

TOKIMONSTA | 20.00

DER TISCHTENNIS CLUB & OPEN DECKS | 20.00

IPSE

HUXLEYS DIE DREI??? UND DER PHANTOMSEE | 20.00

PRIVATCLUB

Koffäin | 23.59 Alexkid *live, Archie Hamilton, Dasha Redkina b2b Olga Korol, more tba

NOAH GUNDERSEN | 20.00

LIDO

SO36

DANIEL NORGREN | 20.00

ASTRA KULTURHAUS

COLUMBIAHALLE

U.K. SUBS | 20.00 MY UGLY X | 23.00

MUSIK UND FRIEDEN

THE LIBERTINES | 20.00

STEREO33

SO36

BEHEMOTH + ABBATH + ENTOMBED AD + INQUISITION | 17.00

THERAPIE! | 20.00 MAN IN THE VAN, DIGITALHEADSTART

GAYHANE | 23.00

BI NUU

KESSELHAUS

STEREO 33

RAP AM MITTWOCH | 20.00

DAUGHTER | 21.00

YOYO | 20.00

MUSIK & FRIEDEN

MUSIK & FRIEDEN

VOID CLUB

WATERGATE

X AMBASSADORS | 19.00

BACK TO NATURE | 22.00 LIVE: OCELOT, ILLEGAL MACHINES, FUNGUS FUNK, VERTICAL, BABA YAGA, COSINUS; ALPHA, SG4RY, TMX MIND, SURREAL, FRONTAL CORTEX, ELEKTROENGEL, NATIVE SOURCE, 7TH DIMENSION, KILLBILL, BENSKI, NEUROTRANSMITTERZ, UPZET, RISEAB, MR. LAFONT, HENNING D. SUNRISE, PERKINS, PASKAL

WE WANT | 23.55 ABBY SYSTEM *LIVE, LOVE OVER ENTROPY *LIVE, BEDDERMANN & DAHLMANN, JIMI JULES, JUST EMMA, MAX ALBAN & LION BAKMAN, FOEHN & JEROME

BUDDY BUXBAUM & DIE HAUDRAUFFCATS | 19.00

BI NUU

MUTEMATH | 20.30

Watergate

WE ARE THE CITY | 19.00

PRIVATCLUB

Vitamin meets Studio Kreuzberg | 23:55 | 23:55 Portable LIVE, Matthias Meyer, Javier Logares, IOAKIM SAYZ, Julian Ganzer

CASSIOPEIA

THE GOOD LIFE & BIG HARP

PRINCE CHARLES FRANK MUSIC EXPOSÉ | 23.00

GÖNN DIR SPEZIAL | 23.00

DIENSTAG, 02.02.2016

MITTWOCH, 03.02.2016

ASTRA KULTURHAUS TWENTY ONE PILOTS | 20.00

RAVE ON | 23.00

THE VIBRATORS | 21.00

MONARCH TRISTAN BRUSCH | 20.00

MUSIK UND FRIEDEN

FREITAG, 05.02.2016 40 SECONDS

WEISSER HASE

HIPHOP ON THE ROOF | 23.00

HANGAR SPECIAL | 23.00 PORNO & HANGAR CREW

CASSIOPEIA BEACH SLANG | 20.00

KESSELHAUS DEINE FREUNDE | 17.30

M-BIA

ADMIRALSPALAST

FRIEDLICH FEIERN | 23.59 RONNY GEE, SAM JUNK, SCORPION KINGS, ASTMA, GABBA NATION, SAM PUNK, OUTRAGE

ASTRA KULTURHAUS

SUNDAY SELECTION | 23.00 MYSTIC ROOTS

EPIC FAIL FLOOR PARTY | 23.00

MUSIK & FRIEDEN

BEATE UWE

MUSIK UND FRIEDEN

CASSIOPEIA

THE WORLD IS A BEAUTIFUL PLACE & I AM NO LONGER AFRAID TO DIE + MEWITHOUTYOU | 20.00 ALBERTA CROSS | 19.00

FRIEDEMANN + YOK | 20.00

SO36

CHALET

CAFÉ FATAL | 19.00

YES! | 23.59 Oliver Huntemann, Mitja prinz, andreas henneberg, wankelmut, jake the rappper

CAVEQUEEN | 19.00

EINMAL DISCO BITTE | 23.00 ROSARIO, SAN DIX, VICONDIN, CHROMA

CLUBNIGHT | 23.59 PASCI, PABLO EINZIG

68

MUSIK UND FRIEDEN DROP THE BOMB | 23.00

PRIVATCLUB DANCEHALL MADNESS | 23.55 POW POW MOVMENT, DYNABLASTER, BASSSTATION

SONNTAG, 07.02.2016 CASSIOPEIA

HUXLEYS DAUGHTER | 21.00

DONNERSTAG, 04.02.2016

CASSIOPEIA

SAMSTAG, 30.01.2016

KIDS OF ADELAIDE | 20.00

CANCER BATS | 20.00

WEISSER HASE

SONNTAG, 31.01.2016

LIDO

WIR WÜNSCHEN EUCH EIN FROHES WEIHNACHTSFEST UND EINEN GUTEN RUTSCH INS NEUE JAHR

FINS | 19.00

SO36 CHE SUDAKA | 20.00

Watergate

DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin


// ADRESSEN 2B CLUB Klosterstr. 44 www.2be-club.de 40 SECONDS Potsdamer Str. 58 www.40seconds.de 60HZ Waldemar/Manteufel Str. www.facebook.com/60hertzberlin ABOUT BLANK Markgrafendamm 24c www.aboutparty.net ACUD /SESSION CAFÉ Veteranenstr. 21 www.acud.de ANITA BERBER Gerichtsstr. 23 www.fb/groups/anitaberber ARENA /ARENACLUB/ BADESCHIFF Eichenstr. 4 www.arena-berlin.de ASTRA KULTURHAUS Revaler Str. 99 www.astra-berlin.de AVA Warschauer Platz 18 www.club-ava-berlin.de AVENUE (IM CAFÉ MOSKAU) Karl-Marx-Allee 34 www.avenue-club-berlin.com BADEHAUS SZIMPLA REVALER STR. 99 www.badehaus-berlin.de BASSY COWBOY CLUB Schönhauser Allee 176a www.bassy-club.de BEATE UWE Schillingstr. 31 www.beate-uwe.de BERGHAIN /PANORAMABAR Am Wriezener Bahnhof www.berghain.de BI NUU Im Schlesischen Tor www. bi-nuu.de BIRGIT&BIER Schleusenufer 3 www.birgit.berlin BRUNNEN70 Brunnerstr.70 www.brunnen70.de BOHANNON CLUB Dircksenstr. 40 www.bohannon.de C-HALLE Columbiadamm 13-21 www.columbiahalle.de 72

CASSIOPEIA Revaler Str. 99 www.cassiopeia-berlin.de CCCP Torstr. 58 www.facebook.com/cccpbar CHALET Vor dem Schlesischen Tor 3 www.chalet-berlin.de CHESTERS INN Glogauer Str. 2 www.chester-live.de CLUB DER VISIONÄRE Am Flutgraben 4 www.clubdervisionaere.com CRACK BELLMER Revaler 99 www.crackbellmer.de COLUMBIA THEATER Columbiadamm 9-11 www.columbia-theater.de CZAR HAGESTOLZ Marzahner Chaussee 51 www.czar-hagestolz.de DEAN Rosenthaler Str. 9 www.deanberlin.com DUBLEX Strasse der Pariser Kommune 8 www.fb.com/dublexclub EDELWEISS CLUB Görlitzer Str. 1-3 www.edelweiss36.de ELSE An den Treptowers 10 www.else.tv FELIX Behrenstr. 72 www.felixrestaurant.de FIESERE MIESE Köpenicker Str. 18 - 20 www. facebook.com/fiese.remise FLUXBAU Pfuelstr. 5 www.fluxfm.de/fluxbau FRANNZ Schönhauser Allee 36 www.frannz.de FORUM FACTORY Besselstraße 13 www.forum-factory.de FUCHS & ELSTER Weserstr. 207 www.fuchsundelster.com GRIESSMÜHLE Sonnenallee 221 www.griessmuehle.de GOLDEN GATE Schicklerstr. 7 www.goldengate-berlin.de

GRÜNER SALON Rosa-Luxemburg-Platz 2 www.gruener-salon.de GRETCHEN Obentrautstr. 19-21 www.gretchen-club.de HANGAR49 Holzmarktstr. 15-18 www.hangar49.de HAUBENTAUCHER Revaler Str. 99 www.haubentaucher.berlin HEIMATHAFEN NEUKÖLLN Karl Marx Str. 141 www.heimathafen-neukoelln.de HEINZ SCHÜFTAN Reuterstraße 47 www..facebook.de/heinz-schüftan HOLZMARKT Holzmarktstr. 30 www.holzmarkt.com HOUSE OF WEEKEND Alexanderstr. 7 www.houseofweekend.berlin HUMBOLDTHAIN CLUB Hochstr. 46 www.humboldthain.com INSEL Alt-Treptow 6 www.inselberlin.de IPSE Vor dem Schlesischen Tor 2b www-fk.com/ipse.offline JÄGERKLAUSE Grünberger Str. 1 www.Jaegerklause-berlin.de JONNY KNÜPPEL Schleusenufer 4 www.diskobabel.de K:PAX Markgrafendamm 18 www.Fb.com/kpax K17 Pettenkofer Str. 17a www.K17-berlin.de KAFFEE BURGER Torstr. 60 www.kaffeeburger.de KATER BLAU Holzmarktstr. 25 www.katerblau.de KELLER Karl-Marx-Str. 52 www.fb.com/kultstaettekeller� KESSELHAUS Schönhauser Allee 36 www.kulturbrauerei.de KITKATCLUB Brückenstr.3. www.kitkatclub.de

DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin


KOSMONAUT Wiesenweg 1-4 www.kosmonaut.cc LIDO Cuvrystr. 7 www.lido-berlin.de LAUSCHANGRIFF Rigaer Str. 103 www.fb.com/lauschangriff.berlin LOFTUS HALL / BERTRAMS Maybachufer 48 www.facebook.com/ loftushallberlin M-BIA CLUB Dircksenstr./Ecke K.-Liebknecht-Str. www.m-bia.de MAGDALENA Alt-Stralau 1-2 www.magdalena-club.de MALZFABRIK Bessemerstrasse 2 – 14 www.malzfabrik.de MARIE-ANTOINETTE Holzmarktstraße 15-18 10179 Berlin MASCHINENHAUS Schönhauser Allee 36 www.kulturbrauerei.de MATRIX Warschauer Platz 18 www.matrix-berlin.de MEIN HAUS AM SEE/ COSMIC KASPAR Brunnerstr. 197 www.mein-haus-am-see. blogspot.com MATRIX Warschauer Platz 18 www.matrix-berlin.de MINIMAL BAR Rigaer Str. 31 www.minimal-berlin.de MS HOPPETOSSE Eichenstr. 4 www.arena-berlin.de MUSIK UND FRIEDEN Falckensteinstr. 48 www.musikundfrieden.de MY NAME IS BARBARELLA Skalitzer Str. 36 www.mynameisbarbarella.de NAHERHOLUNG STERNCHEN Berolinastr. 7 www.naherholung-sternchen.de PBHFCLUB Strasse der Pariser Kommune 2-4 www.fritzclub.com PRAEGEWERK Molkenmarkt 2 www.fb.com/praegewerk.club

PRIDE Colbestr. 26 10247 Berlin PRINCE CHARLES Prinzenstraße 85b www. princecharlesberlin.com PRIVAT CLUB Pücklerstr. 34 www.privatclub-berlin.de PURO Tauentzienstr. 9-11 www.puro-berlin.de R19 Revaler Str. 19 www.club-r19.de RADIALSYSTEM Holzmarktstr. 33 www.radialsystem.de RAMPE Michaelkirchstr. 23 www.rampe.club RAUMKLANG Libauer Str. 1 www.raum-klang.de RENATE Alt-Stralau 70 www.renate.cc RITTER BUTZKE Ritterstr. 24 www.ritterbutzke.de ROSI‘S Revaler Str. 29 www.rosis-berlin.de ROTER SALON Rosa-Luxemburg-Platz www.roter-salon.de RUMMELS PERLE Reichenbergerstr. 47 www.rummels-welt.de SAGE BEACH Köpenicker Str. 18-20 www.sage-restaurant.de/cms/beach SANATORIUM 23 Frankfurter Allee 23 www.sanatorium23.de SILENT GREEN Gerichtstr. 23 www.silent-green.net SILVERWINGS CLUB Columbiadamm 8-10 www.silverwings.de SISYPHOS Hauptstraße 15 www.sisyphos-berlin.net SCHÖNWETTER* am Mauerpark - Bernauer Str. 63 www.schoenwetter-berlin.de SCHWUZ Rollbergstr. 26 www.schwuz.de

DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin

SKY CLUB Alexanderstr. 7 www.skyclubberlin.de SOLAR Stresemannstraße 76 www.solarberlin.com SO36 Oranienstr. 190 www.so36.de SPINDLER & KLATT Köpenickerstr. 17 www.spindlerklatt.com STEREO 33 Krossener Str. 24 www.stereo33.de STUDIO PICKNICK Mohrenstraße 63 (Eingang Glinkastraße 9) www.studiopicknick.com SUICIDE CIRCUS Revaler Str. 99 www.suicide-berlin.com SÜDBLOCK AM KOTTBUSSER TOR Admiralstr. 1-2 THE GRAND Hirtenstr. 4 www.the-grand-berlin.com TRESOR Köpenicker Str. 70 www.tresorberlin.com TRUST Neue Promenade 10 www.trust-berlin.com US – URBAN SPREE Warschauer Str./Revaler Str. 99 www.urbanspree.com VOID Wiesenweg 5 www.void-club.de VÖGELCHEN Eisenbahnstr. 6 www.birdstoldme.blogspot.de WATERGATE Falkensteinstr. 49 www.water-gate.de WEISSER HASE RevalerStr. 99 www.fb.com/DerWeisseHaseBerlin WHAT?! K.-Liebknecht-Str.11 www.what-club.berlin WHITE TRASH Am Flutgraben 2 www.whitetrashfastfood.com YAAM An der Schillingbrücke www.yaam.de 73


// KOLUMNE

otIZen stadtn VON

N DA O L A M F RAU Ich-reVue Wisst ihr, wer mir total leid tut? Xavier Naidoo. Ich bin nicht sein größter Fan, will mir aber auch nicht vorstellen müssen, wie der sich wohl gefühlt hat, als um ihn herum neulich der mediale Magen-Darm-Virus ausbrach. Auch ich verspüre gelegentlich den Drang, den öffentlichen Raum mit Wortwolken zu füllen, ohne an die Konsequenzen zu denken. Dank der Naidoo-Affäre (deren Vorläufer der ebenso empörende Kümmert-Gau war) weiß ich nun, dass ich in Zukunft besser aufpassen muss, was ich schreibe - damit ich mein Land repräsentieren darf, wenn es darauf ankommt. Sollte der Moment kommen, in dem der NDR mich über alle Köpfe hinweg auswählt, käme ich dann überhaupt je in Frage? Wer bin ich denn, abgesehen davon, dass ich Musik mache? Ich wurde bislang noch nicht ausgebuht, gedisst und hab keinen Beef oder dergleichen. Ich bin mittelmäßig politisch interessiert und war beim letzten Volksentscheid nicht wählen. Ich gebe Deutschunterricht für Flüchtlinge, mag keinen Krieg und rege mich im Stillen darüber auf, wenn mir das mit den farbigen Profilbildern auf den Geist geht und ich es fragwürdig von Facebook finde, mir nur die Trauer-Option für eines von neun weiteren Gewaltverbrechen an der Menschheit anzubieten. Ich gehe montags nur spazieren, wenn ich irgendwo hin muss. Ich hatte mal einen Kommentar-Austausch mit Jan Leyk, zu vielen zeitgeschichtlichen Ereignissen hingegen halte ich mich am liebsten geschlossen, weil ich mich sonst ja hinreichend darüber informieren müsste. 74

Die Nachrichten stimmen mich generell eher traurig, Dokumentationen über den Nationalsozialismus habe ich aber schon zu viele gesehen. Helmut Schmidt mochte ich vor allem total gerne, weil er auf sein Recht zu rauchen beharrte. Ich bin gegen den Katastrophen-Voyeurismus des Reality TV, meide aber vorsichtshalber einschlägige Sender, damit ich mich nicht eines Tages in eine Kandidatin von Bauer-sucht-Frau so sehr verliebe, dass ich ihre Fanseite mit einem blauen Daumen bedenken möchte. Ich beginne die meisten Sätze mit „ich“, um Individualismus vorzutäuschen und bin gleichzeitig genug schweigende Masse, um sie mir nicht auf‘s TShirt zu drucken. Ich benutze gerne absurde Alliterationen wie „Motz-Mob-Mentalität“, um mich darüber zu echauffieren, dass mir der allgemeine Konversationston momentan ein bisschen zu aggressiv ist und fluche beim Autofahren übertrieben viel. So gesehen passe ich ganz gut: menschlich unperfekt, gelegentlich verblendet, besonders nur in der Art und Weise, wie ich die Dinge tue; selbstzufrieden, unzufrieden, normal, in der Mitte des Lebens mit vielen unnötigen Gedanken und nicht genug Nachdenken. Aber ich meine: Wir könnten alle noch ein bisschen netter zueinander sein. Nicht nur, weil wir sonst jene Nächsten an-wutbürgern, die uns eigentlich was zu geben hätten, sondern weil es uns selbst gut täte. Auch, weil es mehr Spaß macht und von mir aus vielleicht sogar, weil demnächst Weihnachten ist. Die Liebe zu feiern hat in der „zivilisierten Welt“ besonderen Wert – hätten wir sonst Angst, dass das Fest unter der Burka verschwindet? ESC, MFG, Frau Malonda DEZ + JAN 2016 | BLN | www.freshguide.berlin


Freshguide BLN 155 DEZ 2015 JAN 2016  

das Berliner Club und Nightlife Magazin

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you