Page 1

MANEGE FREI

DERSAMSTAG DRITTE RAUM 11.04.2015 LOFTUS HALL & BERTRAMS


BORDEL DES ARTS & FRESHNIGHTS - IM EXIL

THE GLITZ DONNERSTAG 16.04.2015 IPSE WAREHOUSE


SAMSTAG 25.04.2015 SUICIDE CIRCUS


BERLIN FESTIVAL JAMES BLAKE FR 29.05. - SO 31.05.2015 ARENA PARK


#CASTIVALS15

CASPER & GÄSTE

SAMSTAG 13.06.2015 KINDL–BÜHNE WUHLHEIDE


#CASTIVALS15

CASPER & GÄSTE

SAMSTAG 13.06.2015 KINDL–BÜHNE WUHLHEIDE


#CASTIVALS15

CASPER & GÄSTE

SAMSTAG 13.06.2015 KINDL–BÜHNE WUHLHEIDE


#CASTIVALS15

CASPER & GÄSTE

SAMSTAG 13.06.2015 KINDL–BÜHNE WUHLHEIDE


IMPRESSUM


// INTRO

18 | DER DRITTE RAUM

48 | CASPER

20 | THE GLITZ

48 | CASPER

26 | 9 jAHRE EXqUISITE

28 | jAMES BLAKE

48 | CASPER

48 | CASPER

Ehrlich gesagt, hätten wir für die Aprilausgabe die doppelte Seitenanzahl benötigt, so viele spannende Party-, Musik- und Event-News wie uns erreichten. An dieser Stelle ein kleines Sorry an alle, die diesmal leider aus Platzgründen rausgefallen sind mit ihren Themen. Auch für unsere 1. Mai-Empfehlungen fehlte am Ende der Platz. Deshalb hier noch schnell der Hinweis, dass man uns z.B. am Sage Strand, vor dem Rubys (Skalitzer Str. 82) oder natürlich in der Schlesischen Straße in der IPSE oder im Club der Visionäre antreffen kann. Noch etwas in eigener Sache: Wir suchen redaktionelle Verstärkung! Kontakt bitte per kurzer Mail an berlin@freshguide.de! Und dann freuen sicher nicht nur wir uns auf die freshe Bordel-Sause am 16. April, aber Achtung, diesmal in der IPSE! J Stay fresh!

IMPRESSUM // VERLAG / VERTEILUNG FlyerFight Perry Ottmüller Corinthstr. 52 10245 Berlin Tel.: 0049 (0) 30 200 51 644 Mob: 0049 (0) 179 560 50 06 Fax: 0049 (0) 30 200 51 677 Mail: berlin@freshguide.de Web: www.freshguide.de // ANZEIGENLEITUNG KOORDINATION Perry Ottmüller Mob: 0049 (0) 179 560 50 06 perry@freshguide-berlin.de // CHEFREDAKTEUR Marcus Schröder [V.i.S.d.P.] Tel.: 0163 - 4399237 Mail: marcus@freshguide.de

// TERMINE / ANZEIGEN / STOPPER berlin@freshguide.de // REDAKTION Christopher Hübgen (ch) Jurie Member (JuM) Stefan Dauter (sid) Frank Hilpert (fhp) Jane Kutsche (jk) Perry Ottmüller (ott) Maria Hugo (mh) Phil Ipp (in loving memory) Annette Buschermöhle (abu) // GRAFIK / LAYOUT Oliver Reif www.welikeconcept.de // KALENDERPRODUKTION we-concept. | Medienwerkstatt www.we-concept.de

APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de

// REVIEW BILDER Ronny Wunderlich - Kulturarche Maurice Müller - MLLR Photography // VERTRIEB FlyerFight, Partneragenturen & Eigenvertrieb

Redaktionsschluss: 17.04.15 Anzeigenschluss: 20.04.15 Partydates an: berlin@freshguide-berlin.de FRESHGUIDE erscheint monatlich und kostenlos in Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Ost-Niedersachsen und Berlin. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung. Alle Angaben ohne Gewähr. Verlosungen sind vom Rechtsweg ausgeschlossen. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für unverlangt eingesandte Manuskripte / Fotos wird keine Haftung übernommen.

3


Nekes

Auch das KAPUTT SESSION – EXTRA von und mit ANDRE GARDEJA lädt nun nicht wie geplant in die Remise, sondern auf die HOPPETOSSE. Es wurde bereits angedroht, dass „es reichlich Eier an Bord geben wird“ am 03.04., aber eben auch feinste Musik – u.a. dargeboten von NEKES (Oslo Rec), GEORGE P, CHRIS MANURA und FRAENZEN TEXAS! // freizeitglauben.de

Fraenzen Texas

„This is an E-MERGENCY, don’t forget to call my enemy“ – EMPRO möchte Euch mit seiner frischen Sause den Ostersonntag versüßen und hat für den 05.04. einige seiner liebsten Buddys ins RITTER BUTZKE geladen, wie auch TURMSPRINGER, FRAENZEN TEXAS, DEKAI, LEON LICHT, DIMO, STAN STARRY und Betriebsfeier-Partner COCO BERLIN! // ritterbutzke.de

CAMEA

Mit der Sonne kommt die gute Laune und damit auch die Lust auf einen Open Air. Darum wird bei WE STILL KILL THE OLD WAY am 10.04. im KOSMONAUT endlich wieder auf 4 Floors (Open Air & Indoor) gefeiert. Neben Acts wie CAMEA, DAVID KENO, BEATAMINES wird es als besonderen Schmankerl einen Grime & Break Floor geben. // wsktow.de APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de


Blake Baxter

Eines der Monatshighlights im TRESOR ist mit Sicherheit das Set von Detroit-Legende BLAKE BAXTER, der auch bei uns immer noch zu Recht als „Prince of Techno“ betitelt wird. Im Globus zur Seite stehen werden ihm am 10.04. der New Yorker JOVONN, KRIS von Homopatik und FRANCESCO DE LUCA. Im Keller mit dabei: DJ PETE AKA SUBSTANCE! // tresorberlin.com

Empro

UNDER THE TRACKS hat sich für die Sause am 11.04. im M-BIA wieder wahre Abfahrtsexperten eingeladen, um Euch stilsicher in den Vormittag zu geleiten. Allen voran EMPRO, aber auch von LUCAS AUREL aus dem Sisy, dem KLEINLAUT Duo, HERMANN HELLWIG, MICROCHARGE und einem halben Dutzend weiterer Gäste ist viel Feuer zu erwarten! // m-bia.de

IOAKIM SAYZ

ENCORE.UNE.FOIS FEAT. MOODMUSIC - die beliebte Dienstagsparty widmet sich am 14.04. im SUICIDE CIRCUS besonders dem launischen Berliner Label, das durch ED ED und ROIS vertreten ist. Aber Spannung herrscht auch auf IOAKIM SAYZ aus dem Studio Kreuzberg, der bereits auf Get Physical, Souvenir Music and Circle Music glänzte. // suicide-berlin.de APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de


// Shortcuts

Maertini Broes

Okain

alec empire

6 YEARS OF SUICIDE CIRCUS werden an gleich zwei Tagen ordentlich begossen: Am 17.04. geht es - wie freitags meist - technoid zu, u.a. mit D-FUNC, BENI, TANITH, DJ FLUSH und WOLLE XDP. Während der Sound am 18.04. mit MAERTINI BROES, NILS OHRMANN, MITJA PRINZ und LEE JOKES dann deutlich housiger zum Tanz lädt. Happy Birthday! // suicide-berlin.de

Was im HOUSE OF WAXX montags im TRESOR an den Decks steht, füllt anderswo den Samstag. Besonders am 27.04., wenn GUNNAR STILLER und FABIANO endlich mal wieder von gleicher Stelle ihre Raketensounds loslassen. Apropos, Rakete ist noch das mildeste was uns zum Pariser Produzent und DJ – OKAIN – einfällt, und: Good bye Dienstag! // tresorberlin.com

Die MAIFESTSPIELE gehen am 30.04. im ABOUT BLANK in die nächste Runde. ALEC EMPIRE wieder eines seiner klassischen Digital-Hardcore-Sets der frühen Neunziger zusammenstellen, ILSA GOLD und TANITH sind auch dabei, es darf also wie immer eine gepflegte Rave-Abfahrt zwischen Jungle, Hardcore, Breakbeat und Techno erwartet werden. // aboutparty.net


Chroma

CHROMA - eine der beliebtesten Berliner DJ-Damen der Stadt feiert Geburtstag, bekannt wurde sie u.a. auch durch einen bestimmten Satz. So schließt sich der Kreis bei EINMALDISCOBITTE! CHROMA WIRD 3.5 am 30.04. im BEATE UWE. Stephi wird als CHROMA & INEXCESS auftreten, zu den Gratulanten gehören auch FLOWING und SIMON BEESTON! // beate-uwe.de

Mutlu

Auch die KNUTSCHEN-Fete von und mit O.L.A. Head LEE JOKES am 02.05. ist in der Fiesen Remise geplant. Wenn der Laden bis dahin nicht wieder geöffnet ist, zieht die Meute – um MUTLU, NICORUS, MAURIZIO BENEDETTA, VALENTINO EMME und ALEX KIEFER, einfach einen Block weiter in die neue FIESE REMISE IM EXIL - siehe Facebook-Event! // fb.com/fieseremisezuhause

Gregor Tresher

Nicht nur die YES! Crew um Mitja & Marcus dürfte sich auf die Maiausgabe am 09.05. vorfreuen, wenn dann wieder DJ und Producer-Halbgott GREGOR TRESHER Hof hält auf dem LED-Floor des WATERGATE. Während eine Etage tiefer Yes-Resident RED ROBIN seinen B-Day groß und gebührend (12h) feiern wird – mit MARVIN HEY, SID und BLOSA & ROSS! // water-gate.de APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de


// PREVIEWS

10.04

10.04

Dead Sexy Inc

ICH BIN EIN BERLINER – SPRING SO36 // FREITAG 10.04.

Zum Auftakt der diesjährigen Saison wird ausschließlich Neues präsentiert: neue Konstellationen und Solopfade bekannter Musiker sowie gleich zwei Releases unveröffentlichter Alben. Auch LISTE NOIRE stellen ihre Debüt-EP „Afire Afire“ vor: Disco Noire pur, die Reinkarnation einer der brillantesten Wave- Bands Berlins seit Ian Curtis keinen Pop mehr hören kann. „Velvet Condom“ verstand es so gut, wie kaum ein elektronisches Duo, wunderbare, stoisch minimale, in sich schlüssig verhallte Beats mit komplexen harmonischen Synths und eiskaltem Gesang zu verweben. Alice Gift als Gitarrist und großartig verschrobener Sänger sowie der im Maschinenwerk arbeitende sensibel-zackige Charismatiker Oberst Panizza sind nun mit Neuzugang Kalle an noch schöneren Keyboards und flirrenden Gitarren am Start und machen die Diskotheque dunkel – und sicher episch tanzbar.

omar s

AWAY RECORD RELASE 001 ARENA CLUB // FREITAG 10.04.

Bekannt für ihre großen Events, mit außergewöhnlichen Line-Ups und Artists wie Derrick May, Kenny Larkin, Moodymann oder John Digweed, starten AWAY jetzt ihr eigenes in-house Label: AWAY Music. Die erste limited-edition, vinyl-only Platte “Mustang EP” von Christian Vance mit Remixes von Discrete Circuit und Nuno Dos Santos wurde bereits am 10. Februar erfolgreich vorgestellt. Jetzt ist es Zeit zu feiern!

by Bobby Collins

Christian Vance

Liste Noire

Auch live dabei sind DEAD SEXY INC mit „Musik aus den Rauhnächten – im Dickicht zwischen NeoKrautrock, Electronica und Synthiepop“, sowie HYENAZ und DIE WILDE JAGD. Als DJs sorgen OMD, EXILDISCOUNT, DAVID MAARS und EMMANUELLE 5 für die richtigen, schrägen Tanzvibes – während Host ANDREAS SCHWARZ als MC zusätzlich einheizt! // ichbineinberlinerfestival.de 8

Mister CHRISTIAN VANCE – einer der bekanntesten australischen Techno Techniker – und das Berliner Newcomer-Duo DISCRETE CIRCUIT – das gerade erst auf DVS1‘s Mistress Recordings released hat – werden begleitet von (very) special Guest OMAR S: eine Kultfigur der House Musik, mit seinem Sound, der am besten zu beschreiben ist als “ein bisschen Science Fiction, ein bisschen gefühlvoll, geliefert mit angenehmer Einfachheit” - und dem AWAY Resident THIERRY GLOVE. Seid bereit für eine Nacht voller Tanz und Musik, die Euch garantiert wegschweben lässt… // arena-berlin.de APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de


10.04

Dj Supreme

LONDON CALLING

CASSIOPEIA // FREITAG 10.04. London Calling – diesmal mit einem Ehrengast direkt aus Brixton - denn diese Stadt schickt uns einen ihrer vordersten Protagonisten - DJ SUPREME! Ohne zu zögern kann man sagen, er ist der Originator und Wegbereiter für den UK Rap. Bekannt geworden als Produzent und DJ der Hip Hop Formation HIJACK, beeinflusste sein Sound maßgeblich die britische und europäische Rap Musik der end-achtziger bis mid-neunziger mit. Selbst Gruppen wie The Prodigy zollten mit dem Song ‚The Horns Of Jericho‘ ihren Respekt an diesen Mann. Nicht zuletzt ist er, abgesehen von seinen Produktionen auch der Urheber vieler Scratch Styles, die Anfang der 90er einen neuen Standard festlegten. DJs wie Stylewarz nennen Supreme als einen ihrer Hauptvorbilder. Im Jahr 2000 wurde er bei der Scratchcon in San Francisco für sein Werk geehrt und als einer der 10 einflussreichsten DJs für die Entwicklung des Scratching notiert. Der ganze Abend wird mit den SICK GIRLS, PERERA ELSEWHERE und den BIG TIME BOYS abgerundet. Wessen Herz für UK Rap, Hip Hop, Grime, Garage oder Punkrock schlägt, sollte sich diesen Abend nicht entgehen lassen! // cassiopeia-berlin.de APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de


// PREVIEWS

11.04

11.04

James Zabiela

Matthew STyles

YES!

ELECTRONIC NIGHTS

Headliner der April-Yes ist unumstritten „electronic wizzard“ und Born Electric-Labelchef JAMES ZABIELA, der mit seiner Atem beraubenden DJ-Kunst einmal mehr für helle Aufregung sorgen wird - bei MITJA PRINZ auf dem LED-Floor. Dennoch wirbelt auch das Yes- und Watergate-Debüt eines besonders spannenden DJ und Producer-Duos viel Staub auf: SOKOOL werden - neben JULI N. MORE und JAMA – auf den Waterfloor eines ihrer berühmt-berüchtigten Longrange-Sets vom Stapel lassen…und zwar sechs Stunden lang, bis die Uhr Mittag schlägt. // water-gate.de

Der kleine, feine Club an der Schillingstrasse erwartet an diesem Samstag hohen Besuch aus UK. Mit MATTHEW STYLES gibt sich eine Gründerhälfte der weltweit berühmt-berüchtigten Londoner Crosstown Rebels die Ehre. Und wer schon einmal das Vergnügen hatte die Anlage im Beate Uwe Club zu erleben, wird Matthew Styles Wunsch nach einem ausgedehnten Set gleich ab Beginn der Partynacht um 23.00 verstehen. Wir freuen uns auf sechs Stunden Breitbandsound, bevor dann in den Morgenstunden DIANA RADA das Zepter an den Decks übernimmt. // beate-uwe.de

WATERGATE // SAMSTAG 11.04.

BEATE UWE // SAMSTAG 11.04.

17.04 11.04

OLIVER SCHORIES THE PRODIgY

Ante Perry

THE PRODIGY

WUMM‘ART & Zurück zu den Wurzeln

Mit weltweit über 20 Millionen verkauften Alben sind THE PRODIGY die unbestrittenen Superstars der britischen Clubkultur. Ihre einzigartige Mischung aus Techno, Rave, Big Beat, Jungle, Drum‘n‘Bass, Acid House, Punk und elektronischem Hardcore findet seit über 20 Jahren szeneübergreifend Millionen von Fans.. Am 27. März meldet sich das britische Trio mit seinem neuen Studioalbum „The Day Is My Enemy“ zurück, gefolgt von einer umfangreichen Welttournee. So kommen The Prodigy nun auch für ein exklusives Konzert ins Velodrom! // trinitymusic.de 

Auch betroffen von der vorübergehenden Schließung der Fiesen Remise, lädt die Wurzelcrew nun kurzerhand in den Kosmonaut zum Tanz. Auf den 4 in- und outdoor-Floors tummeln sich reihenweise Hochkaräter wie auch ANTE PERRY, MELOKIND (live), RENÉ BOURGEOIS, THE MNKY (live) sowie DEMIR & SEYMEN und ANIMAL SWING KIDS inkl. Live-Violine! Als Sahnebonbon gibt es am 18.04. ein zusätzliches Open Air – ab 14.00! „Bei „Wumm’Art & Zurück zu den Wurzeln“ hörst du mit den Augen und siehst mit den Ohren - Ohren auf und Augen gespitzt!“ // wurzelfestival.de

VELODROM // SAMSTAG 11.04.

10

KOSMONAUT // FREITAG 17.04.

APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de


12.04

22.04

Konrad Black

Madmotormiquel

CANADIAN CLUB (Afterhour)

WELL DONE!

MAMA J ist bei uns in der Stadt bekannt wie ein bunter Hund und dazu eine sehr geschätzte Gastgeberin, die auch nach Kanada beste Beziehungen zu haben scheint. Anders ist es nicht zu erklären, dass sie zum Auftakt ihrer neuen Sonntags-Afterhour-Reihe – ab 12.00 mittags gleich mehrere amerikanische Schwergewichte in der IPSE an den Start gehen lässt. Allen voran Wagon Repair-Ikone KONRAD BLACK, sowie CHRIS HRENO, CHRISTOBAL URBINA und VALERIE TEMPLE BOYD (live). Aufregende, in der Stadt rare, Sounds versprechen auch die Live-Gigs von MIDNIGHT OPERATOR (aka MATHEW JONSON & NATHAN JONSON) und HRDVISION.

MADMOTORMIQUEL ist endlich wieder back in town. Nachdem er dem europäischen Winter im letzten Jahr noch dank einer Brasilientour entkommen konnte, machte der URSLianer diesmal Clubs in Australien, Neuseeland und Indonesien unsicher. Es sei ihm gegönnt, und nicht wenige werden sehr froh sein zu hören, dass er mit einem Sack voll neuer Tunes auch gleich bei WELL DONE! vorbeischauen wird.

IPSE // SONNTAG 12.04.

SUICIDE CIRCUS // MITTWOCH 22.04.

Andlee MIDNIGHT OPERATOR

Ein großer Name, der auf beiden Seiten des Atlantiks für feuchte Augen sorgt, muss allerdings bis zu diesem Sonntag geheim bleiben. So bleibt es aber auch spannend bis zuletzt. Die Idee hinter dieser neuen Mega-Afterhour ist die Vereinigung hochqualitativer elektronischer Musik aus Kanada an einem Ort, der sowohl open air als auch indoor nutzbar ist und zudem mit einem sehr guten Soundsystem und hohem Wohlfühlfaktor aufwarten kann. Da lag nichts näher als die IPSE. Prost! // fb.com/IPSE.offline APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de

Musikalisch unterstützt wird Madmotormiquel an diesem Abend von ELLIVER und ANDLEE, die zwar nicht auf großer Tour waren, aber dafür hier ordentlich für Trubel gesorgt haben. Elliver, nicht nur musikalisch ein Quell der Inspiration, hat mit Quality Time gerade eine eigene Booking Agentur aus der Taufe gehoben., und Andlee, umtriebiger Chef des Labels Karera, ist unlängst mit der gesamten Partykarawane auf eine Tour durch die Alpen gestartet. Soweit so gut, wenn er es nur rechtzeitig und in einem Stück wieder zurück schafft… // welldone-music.com 11


// PREVIEWS

23.04

24.04

Andy Butler

AWAY ESKMO MONOPHONA

APPETITE: ESKMO ALBUM RELEASE

GRETCHEN // Donnerstag 23.04. Brendan Angelides produziert als ESKMO schon seit 1999 und spielt seitdem auch live. Sein Künstlername leitet sich von einem Albumtitel von The Residents ab. Inspiriert von experimentellen Bands wie Primus oder auch The Prodigy lernte er Bass spielen und musizierte in verschiedenen Bands. Für ein Schulprojekt produzierte Eskmo sein erstes Album „Machines On Task“. Im Jahre 2008 startete der umtriebige, aus Connecticut stammende und in San Francisco lebende Künstler sein vollkommen selbst geführtes digitales Label Ancestor, um seine eigene Arbeit und die von kollaborierenden Künstlern zu veröffentlichen. Aufmerksamkeit erregte Eskmo ein Jahr später mit seinem Track „Hypercolor“. Es folgte die Zusammenarbeit mit Amon Tobin als Eskamon, und schließlich spielte Flying Lotus die Musik bei seinen Brainfeeder-Sessions. Über die Jahre hinweg nutzte Eskmo viele verschiedene Styles und entwickelte daraus einen Mix aus Dubstep, West Coast Glitch und Minimal Techno. Nach etlichen, teils selbst veröffentlichten Stücken, Remixen, LPs und EPs, hat er Ninja Tune als Heimat gefunden - hier erschien 2010 sein Debut. Auf dem selbstbetitelten Album, das er selbst als „Full Body Of Work“ bezeichnet, verbindet er clever Dubstep und R’n’B mit elektronischen Klängen und beeindruckenden VocalSkills. Am 13. April wird nun mit „SOL“ ein vertontes Stoßgebet an das Universum erscheinen... // gretchen-club.de

12

ABOUT BLANK // FREITAG 24.04. Gerade erst hat die AWAY-Crew die 001 ihres hauseigenen neuen Plattenlabels zelebriert, da verspricht schon die nächste Sause einen nachhaltigen Tanzabsturz. Zurück in der AWAY-Stammlocation, dem ABOUT BLANK, wird wieder mit internationalen Top Acts geklotzt. Allen voran Hercules & Lovew Affair Head ANDY BUTLER, der sich an diesem Freitag ein in der Stadt megarares Stelldichein gibt. Aus England dazu gereist kommt MARK BROOM und trifft auf den Schweden PÄR GRINDVIK sowie die Away-Resis um CHRISTIAN VANCE & DISCRETE CIRCUIT! // aboutparty.net

25.04

MEGGY

1ST BIRTHDAY & SUMMER OPENING

IPSE / WAREHOUSE // SA 25.04. & SO 26.04. Die IPSE avancierte im letzten Sommer zu einem der beliebtesten Open Air-Clubs der Stadt. Da nun auch noch der Saisonstart ansteht, wird gleich mal zwei Tage durchgefeiert. Los gehts am Samstag schon um 14.00 Uhr - zur schönsten Afterhourzeit - mit „Special Guests und Friends“ des Hauses, zu denen sich u.a. auch JEF K, ALCI, YOUANDME, MEGGY, ALINE & SUNÉ und DAMIAN.THORN zählen dürfen! Und wenn es unerwarteter Weise doch frisch werden sollte, wird einfach im Ipse Warehouse direkt nebenan weitergerockt! Happy Birthday! // fb.com/ipse.offline APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de


// PREVIEWS

30.04

09.05

Gabriel Ananda

AMNESIE Die Vögel

TANZ IN DEN MAI

RITTER BUTZKE // DONNERSTAG 30.04. Die traditionelle „Tanz in den Mai“-Sause hat auch im Ritter Butzke große Tradition und verspricht auch in diesem Jahr ein Highlight zu werden. Mit einem großartigen, üppigen wie bunten Programm, will Euch die Butzke-Crew diese Frühlingsnacht versüßen  und mit Euch in den Tag der Arbeit tanzen. Hauptattraktion sind natürlich DIE VÖGEL, die dafür extra nach Berlin anreisen. Das Duo, bestehend aus dem Multi-Instrumentalist Jakobus Siebels und dem nicht weniger begabten Mense Reents, hat sich schon jetzt ein Denkmal der elektronischen Musik gesetzt. Ihr einzigartiger Style, der nicht nur DJ Koze dazu veranlasste das Label Pampa Records zu gründen, zeigt sich besonders bei ihren außergewöhnlichen Live-Sets. 

KOSMONAUT // SAMSTAG 09.05. GABRIEL ANANDA stammt eigentlich aus Köln und zählt somit zu den erfolgreichsten deutschen Produzenten der letzten 15 Jahre. Auch weil er den Schwerpunkt auf Melodien legt, meist gefälliger und einfacher Natur, die durch „volle“, mehrschichtige Techno-Beats begleitet werden. Die Arrangements bauen dabei einen stetigen Wechsel zwischen den Schwerpunkten Beat und Synthesizer-Melodie auf und sorgen so für Megaspannung. Zweites Highlight der Nacht ist dann natürlich das SOKOOL-Duo, das prompt beim kollektiven Vergessen hilft! // kosmonaut.cc

01.05

israel toledo

FRIEDLICH FEIERN

M-BIA // FREITAG 01.05. STÜRERBUBEN

Noch mehr Farbe und musikalischeVielfalt bringt Heinz Music Labelower MARCUS MEINHARDT vorbei und tritt auf die KaterMukke Durchstarter von SOKOOL, Off Records  MAT.JOE und URSL‘s STÜRERBUBEN. Selbstredend runden unzählige Residents und Lokals wie auch BARA BRÖST, PAULI POCKET und BEN BEAR die Nacht ab. Tanz in den Mai! // ritterbutzke.de 14

Aus dem sonnigen Mexico kommend, wird ISRAEL TOLEDO auf seiner vierwöchigen Deutschlandtour auch einen Stopp bei FF einlegen. Als DJ und vor allem Producer macht er seit 2010 immer wieder durch seine eigene Definition von elektronischer Musik, dem Mix aus dark, deep und Industrial Techno, auf sich aufmerksam. So veröffentlichte er nicht nur auf seinem eigenen Label Assassin Soldiers, sondern u.a. auch auf Scope Recordings. Den Hardcorefloor bespielen die holländischen Top-Acts J-ROON & KOSMIX von Negative Audio! // m-bia.de APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de


Globus House of Waxx

Every Monday Kรถpenicker Str. 70

20.04.15

06.04.15

Joel Alter John Collins Filippo Moscatello Carlos Valdes Norman Methner Elie Eidelman UR

13.04.15

Dorian Paic Oscar Burnside Kia

27.04.15

Okain Gunnar Stiller Fabiano


// HIGHLIGHT

AFTERSHOWPARTY BIG BEAT BOUTIQUE

DUB PISTOLS fREITAG 10.04.2015 BADEHAUS

Die Pistoleros sind zurück! Obwohl sie eigentlich nie weg waren. In den 90igern waren sie die Wegbereiter des Big+Break Beats, Songs wie „Cycelone“ waren weltweit in den TopTen Charts und noch heute rocken sie die größten Festivals der Welt. Nun kommt am 29.05. das nächste Album „Return Of The Pistoleros“ auf Sunday Best heraus. Mit dem Album liefern die Dub Pistols samt Entourage wohl den zwingenden Electro-Dub-Entwurf der Saison ab. Gemeinsam mit Sängern wie Neville Staples (The Specials, Fun Boy Three) und MC Earl 16 (Gastsänger bei Lee Perry und Leftfield) bauen Barry Ashworth und Tim Hutton (Groove Armada) ausgefeilte Dub-Soundscapes auf, die mit Electro, Drum&Bass und Dubstep clashen. Für den nötigen Pop-Appeal sorgen die Gäste, sodass das Konzept

16

zwischen geerdeten Klängen und eingängigen Refrains voll ins Schwarze trifft. Einen ersten Eindruck vermittelt das mit mexikanischen Bläsern angereicherte „Pistoleros“. Vorerst spielt Mastermind Barry Ashworth - zusammen mit seiner kompletten Band zum ersten Mal in Berlin und wird mit seinem Pistolero-Style aus BigBeat, Dub, jungle, Ska das Badehaus ab 21.00 Uhr rocken. Unterstützt wird er von der englischen Formation Positive Vibes Crew, die ebenfalls ihr neues Album - dem Mix aus Reggae, HipHop und Urban - vorstellen werden. Anschließend serviert Berlins Veteran Dj ED2000, Dancehall-Masters Blessed Love, Bumba Yeah und Irie Steppaz ein Mix aus Dub, Dancehall, jungle und Breaks. (jk) www.badehaus-berlin.com

APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de


// HIGHLIGHT

MANEGE FREI

DER DRITTE RAUM SAMSTAG 11.04.2015

LOFTUS HALL & BERTRAMS

Der ManegeFrei Partycircus geht in die fünfte Runde. Im Mittelpunkt der diesmaligen Feierlichkeiten steht die CocoonAlbum-Release von DER DRITTE RAUM „AYDSZIEYALAIDNEM‘. In Berlin gibt es, wie in kaum einer anderen Stadt, eine kontinuierliche Entwicklung elektronischer Tanzmusik. Sie wird von Pionieren wie Der Dritten Raum bis heute geprägt, geschraubt, weiterentwickelt und gefeiert. Der Sound, der nahezu 30 jahre House und Techno verkörpert, ist hier lebendig und kein bisschen angestaubt. Die neue Veröffentlichung von DER DRITTE RAUM ist der Beweis. Es klappert mal abstrakt, mal minimal, mal futuristisch oder der Bass spielt die Melodie in einem Electrogroove. DER DRITTE RAUM ist ein Projekt im zeitlosen Höhenflug. Super Producer und als Live-Projekt ein Synonym für „gute Party“. Es gibt kaum ein anderes Live-Projekt dessen Live-Performances so ansteckend sind. Echte Energie im abstrakten Kosmos der elektronischen Tanzmusik!“ Die Freude über Der Dritte Raum ist sicher nicht nur bei den Manege-Machern grenzenlos, aber das Berliner Urgestein steht natürlich nicht alleine da. Upon.You und Watergate Rec Producer-Duo THE CHEAPERS wird mindestens ebenso erlesene Breitbandsounds beisteuern, wie auch Klangdompteur SVEN DOHSE, der seit nunmehr 20 jahren im 18

Technobiz mitmischt und als regelrechte Legende an den Turntables gilt. HANNES FISCHER brachte insbesondere der Remix für Lana del Rey internationales Renommee ein. Seine Dj-Sets, Edits und Produktionen auf Sonar Kollektiv sind auch nicht wenigen ein Begriff. HANNA WOLKENSTRASSE wird frisch aus der Rakete Nürnberg rüber gebeamt. Die Herren RICH & MAROq machen in letzter Zeit mit tollen Sets auf sich aufmerksam und haben so auch die ManegeFrei-Macher überzeugt. Richards Solo EP – „Spooked“ - kommt am 18.04 heraus und wir werden bestimmt den einen oder anderen Song davon probehören... Die Manege entflammen werden außerdem PAULS BÜRO, KLEINER KNOCHEN, FRIEDA und DON BRAZO - in allerbester Techhouse Manier. Zum absoluten Eintauchen in die Maskenwelt liefern die Superhelden SUPERjULZ und POLYPHONPRIMAT wie gewohnt treibende Bässe aus der Heldenriege. „Lasst uns in gesellig bunter Runde ausschweifende Sets bestaunen und in die magische Manege von Techno und House abtauchen.“ Amen. // manegefrei-baerlin.de

APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de


APRIL D0/02/04

Ikasu in Concert + Aftershowparty | Asia Pop, House, HipHop, RnB | DJane Tit & DJ Havoc

SA/04/04 Afro Heat | Afrobeats , Azonto, Kuduro, HipHop, Dancehall, Trap | DJ Cambel Nomi, DJ Chris K, DJ Eddy B, DJ JC, Special Guest: SimmiDimmi [#Proberaum] hosted by Thommy James FR/10/04  Shades of HipHop Mixtapes | 90´s Oldschool HipHop, Newskool, Rap, Soul&Funk | DJ Cream [LikeCream Berlin], DJ Raw D [Der Bass macht den Beat] Live: Takt32 SA/11/04 Nights by Absolut | House, Classics, Black&RnB FR/17/04 Urban Monkeys | HipHop, Black, RnB SA/18/04 Nachtimpuls | House, Classics, RnB DO/23/04  Cup der Privaten | House, Classics, RnB FR/24/04 Who´s Dat Beat ** Live Urban Visual Mixing | HipHop x RnB x Twerk | DJs: Omso, Rokit, Nana Sky SA/25/04 House of Colours | House, Mashup, Classics, RnB | Beatnut & Nino Sol SA/30/04 Ikasu in Concert + Aftershowparty | Asia Pop, House, HipHop, RnB | DJane Tit & DJ Havoc

köpernickerstr. 16/17 | kreuzberg | www.spindlerklatt.berlin


// HIGHLIGHT

DAMIAN THORN

LEONID WEIDEMANN

TURMSPRINGER

MIRCO NIEMEIER

AMNESIE HAPPENING

ROBERT BABICZ SAMSTAG 11.04.2015 KOSMONAUT

Der Frühling wird nicht nur mit ersten warmen Sonnenstrahlen und Open Airs zelebriert, auch die Amnesie Happening Crew rüstet sich für ihren mittlerweile zehnten Partythriller. Obwohl es ja nur ein kleines jubiläum ist, lassen sich die durchweg hochkarätigen Gäste das Gratulieren nicht nehmen. Unter ihnen tummelt sich mit ROBERT BABICZ auch ein bekanntlich ganz besonderer Produzent. Allein die Anzahl seiner Pseudonyme ist beeindruckend. Seit Beginn seiner Studiotätigkeit hat ROBERT BABICZ u.a. als Dicabor, Sontec, Atlon Inc., Department Of Dance, Acid Warrior, Pumpgun Pro, Colone, Origin, Tannenhof, Twirl, Church Window und zu guter Letzt als Rob Acid veröffentlicht. Allerdings ist die Liste seiner Releases noch um einiges länger… Desweiteren konnte das umtriebige Producer-Duo EDGAR PENG & DIDIER DE LA BOUTIqUE - besser bekannt als TURMSPRINGER -

20

gewonnen werden, ihren Hypnose-Sound im Kosmonaut vom Stapel zu lassen. Wobei ihre typischen Anleihen von Black Music jedes Set prägen und Tanz-Gold machen. Mit der präzisen Mischung aus Tech-House, rhythmischen Elementen und atmosphärischen Deep-House Sounds, wird MIRCO NIEMEIER einmal mehr für Furore sorgen. Auch er hat bereits eine ganze Reihe von EPs und Remixe für PlayWithUs, Style Rockets, Mangue und viele weitere Labels veröffentlicht. Zudem werden DAMIAN.THORN, LEONID WEIDEMANN, LUIS HILL, ZEITLUPENUWE, jENS HOHMANN, KATjA ST., M&M und TOBIAS BOON für die kollektive wie betreute Amnesie sorgen. Unterstützt wird das Happening wie immer von den Gastgebern EDLER & MEERKATS, ANØUK und HELGE BAUMBERG. “AMNESIE - Offenbarung von Unendlichkeiten Ewigkeiten ohne Zeit ohne Raum - Offenbarung durch MUSIK“ Amen. // kosmonaut.cc

APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de


// HIGHLIGHT

BORDEL DES ARTS & FRESHNIGHTS - IM EXIL

THE GLITZ DONNERSTAG 16.04.2015 IPSE WAREHOUSE

Da das Bauamt unserer Stammlocation – Fiese Remise - gerade eine kleine Zwangspause verordnet hat, melden wir uns mit unserer Aprilausgabe nun ausnahmsweise aus der schönen IPSE zurück, die ja bekanntlich mit dem WAREHOUSE einen großen IndoorBruder bekommen hat, und die dem April Untertitel „Drinnen & Draussen“ ganz neuen Spielraum verleiht – wenn es denn warm wird. So oder so bietet auch das Warehouse (hinter dem Freischwimmer) alles was wir brauchen: Top-Anlage, stilsicher-originell eingerichtete 2 Floors und ein nettes Team liefern ideale Bedingungen für unseren kleinen Wanderpuff. Musikalische Hauptattraktion ist natürlich das THE GLITZ Dreamteam ANDREAS HENNEBERG & DANIEL NITSCH, die gerade ihr neues „No Drama“-Album herausgebracht haben (siehe Interview Seite 48). Aber auch die Gigs von MAT.jOE, GUNNAR STILLER und LICHT & FOOLIK können wir nicht erwarten. Ganz zu schweigen von MIMI LOVE, COCO BERLIN und NILS TWACHTMANN. ERICH LESOVSKY (live) und ALEjANDRO CASTELLI runden ab – bis weit in den Freitagvormittag. Los geht’s natürlich auch in der IPSE schon um 21.00 diesmal mit einem wahren KunstFeuerwerk, das zwei besondere kosmische Nomaden für euch auf die Beine stellen, einem Showcase bestehend aus Fotokunst, Skulpturen sowie Sound-, Video- und Lichtinstallationen verschiedenster aufregender Künstler:

22

BORDEL DES ARTS PRES.

MUSÉ „COSMIC NOMADS“ „MUSÉ ist eine transmoderne Plattform und stetig wachsende Gemeinschaft von Kreativen und Freigeistern, die sich transdisziplinären Veranstaltungen und künstlerischen Produktionen widmet. Die Transmoderne beschreibt die neue Ära und holistische Bewegung, in der wir uns gegenwärtig wiederfinden. Dieses Konzept stellt die treibende Kraft der MUSÉ Philosophie dar und ermöglicht einen erleuchtenden und katalysierenden Austausch, und fördert nachhaltige Verbundenheit. Halea und Francis - das Akteur-Duo hinter MUSÉ - laden euch auf ein nächtliches Erforschen und Zelebrieren des kosmischen Nomadentums ein: Als kosmische Nomaden pilgern wir durch Wunderwelten, in denen wir die kleinen und grossen Mysterien des Lebens erkunden… Energieströmen folgend, sich hingebend. Auf der Suche nach Weideland ziehen wir durch karge Mondlandschaften, erhaschen kurze Blicke vom Schlaraffenland, baden in seichten Wolkenmeeren, und spüren das zärtliche Streicheln der Sonne auf unseren Lippen. Mit dieser Ausstellung präsentiert MUSÉ verschiedene Ausdrucksformen dieser Erfahrung, dieses Seins. Zudem heben wir die Notwendigkeit für eine freie, bewusste und nachhaltige Lebensweisein Einklang mit dem Universum hervor. So können wir uns als Nomaden stetig fortbewegen, entwickeln und entfalten, während wir tief verwurzelt in uns selbst sind. APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de


// HIGHLIGHT

// KÜNSTLER CLAIRE FERGUSON Navigation is easy (when you put your mind to it)

SOUND INSTALLATION 2015 Die schottische Künstlerin lebt nun nach einem längeren Aufenthalt in Glasgow und London, seit kurzer Zeit in Berlin. Ihre künstlerischen Arbeiten umfassen Video und Sound, Performance, Illustrationen und Text. Außerdem produziert sie Events, immersive Installationen und Vorführungen. e : mail@claireadamsferguson.co.uk b : claricedelune.blogspot.co.uk t : @KladamsFerguson i : claire_adams_ferguson v : vimeo.com/claireadamsferguson p : pinterest.com/KladamsFerguson

DANIELA STANICH

Prismavision Video / Installation 2015 Daniela ist eine Medienkünstlerin aus Kolumbien, die sich in den verschiedensten Bereichen der Alten und Neuen Technologien austobt… von Fotografie und Film über Creative Mapping bis hin zu interaktiven Licht Installationen. la_stanich@hotmail.com danielastanich.com soundcloud.com/arielle-esther

HALEA ISABELLE KALA

Time To Muse Fotografie 2013 Halea ist freischaffende Fotografin und Filmemacherin, sowie Gründerin und Creative Director von MUSÉ. Nach ihrem Studium in London kehrte sie wieder in ihre Heimatstadt Berlin zurück, wo sie nun an einer Vielzahl transdisziplinärer Projekte arbeitet. Time To Muse ist ein fortlaufendes Fotografie-Projekt, das bereits 2013 in London als Teil des interaktiven Inside Out Projects von dem Künstler jR geboren wurde. Im Rahmen von Cosmic Nomads präsentiert sie eine Auswahl der in Berlin entstandenen Bilder. Sie versinnbildlichen einen Appell innezuhalten, schaffen Bewusstheit und laden ein sich dem Nachsinnen hinzugeben. www.timetomuse.com haleaisabellekala@gmail.com 24

LUMIFUCHS FEIERLICHTER

Von Veit Nachtmann, Veranstalter von legendären nächtlichen Open-Airs und Partys bei Lichtfetisch, Informatikabbrecher, Erfinder leuchtender Dinge und interaktiver Kinderspielsachen. veit@nachtmann.it

NIKOLAY NEDEV

The Tension Skulptur / Installation 2015 Nikolay ist ein in Berlin lebender bulgarischer Künstler, der faszinierende Skulpturen kreiert, die sich mit dem Zwischenspiel von Wahrnehmung und Räumlichkeit auseinander setzen. In seinen Arbeiten untersucht er zudem das Streben nach Grenzen, sowie deren Überschreitung und Auflösung. nkl.nedev@gmail.com https://www.behance.net/nikolaynedev

SARA LINDNER

Grüße aus Thailand Fotografien Sara ist eine Fotografin aus der jüngsten Abschlussklasse der Ostkreuz Fotografenschule. Die Fotoserie Grüße aus Thailand zeigt Bilder einer Thailandreise im Postkartenstil, die jedoch niemals als Postkarte verschickt werden würden. Hinter den bunten Farben der Bildmotive verbirgt sich etwas Makabres, Morbides, was erst auf den zweiten Blick ersichtlich wird. text.bitte@googlemail.com www.bobsairport.de/homeseite/

SHAN BLUME

Against The Sun Licht Installation Der Berliner Künstler Shan arbeitet in den Bereichen Skulptur- Video- und Laserkunst.

APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de


// HIGHLIGHT

9 JAHRE EXQUISITE FEIEREI SAMSTAG 25.04.2015 SUICIDE CIRCUS

Glückwunsch MICHAEL PLACKE, mit Exquisite feiert deine erste und eigentliche Flagship-Party Geburtstag, hattest du davor auch Events, wie fing das alles damals an? Vielen Dank für die Blumen ;) Es gab auch vorher schon Partys, die ich gemeinsam mit Gregor (MONGROOVE) veranstaltet habe. Zumeist waren diese aber noch illegal in alten Fabrikhallen und Parks. Recht bekannt waren dann unsere „Reclaim Partys“ in Sparkassen und Bahnhöfen. Irgendwann kam dann jacob vom Suicide Circus, den ich noch aus Kindertagen kenne, auf mich zu und bot mir an dort eine Party zu veranstalten. 4 Monate später waren wir dann regelmäßig im Suicide Circus und haben seit dem unsere Homebase dort. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an die Crew vom Suicide Circus, die uns auch nach exzessiven Partynächten nicht des Ladens verwiesen hat ;) (Wie) Hat sich der Exquisite-Sound in den Jahren entwickelt? Das ist schon recht witzig. Ich selbst hab ja vor 2 jahren noch eher House aufgelegt und „Dennis“ (SCHULZE HAS THE GROOVE) harten Techno. Das ist nun genau anders herum. House gibt es von mir nur noch gemeinsam mit meiner Frau „LILLY DEUPRÉ“ wenn wir als FICKKISSEN auftreten. „Michi“ (TRES PUNTOS) ist für seine harten Techno Sets bekannt und hatte in letzter Zeit diverse Veröffentlichungen auf Falkplatz und Slim Audio. Unser Tausendsassa und Hans Dampf in allen Gassen MONGROOVE ist in letzter Zeit viel im Studio und wird demnächst mit seinem eigenen Label an den Start gehen. Lilly hat einen ganz eigenen Sound, der sich vielleicht am ehesten als Space Tech beschreiben lässt. Am besten man erlebt sie live.

Wie verträgt es sich, dass du Deine Herzdame Lilly praktisch „auf Arbeit“ und privat siehst, produziert ihr auch zusammen bzw. ist da etwas geplant? Gegenfrage: Wie verhält es sich, wenn man den Menschen, den man liebt nicht den ganzen Tag sieht? Wir finden das beide ganz toll und wenn wir mal allein spielen, dann wartet der/die andere schon mit einem leckeren Essen zu Hause. Es ist doch schön, wenn man das Leben des anderen so gut versteht. Gemeinsam wild sein oder den anderen mal zurückhalten, wenn er zu wild wird, ist ein Luxus, den nicht viele haben. Unser Studio ist auch vor einigen Tagen fertig geworden und wartet auf uns :) Hast du sonst gerade etwas Spannendes auf der Pfanne oder in der Pipeline? Lilly plant gerade ein Label, das sich vorrangig um Female Artists kümmern wird. Das wird sicher eine spannende Sache, über die wir aber noch nicht zu viel verraten wollen. Ansonsten werden wir uns in nächster Zeit öfter mal für ein paar Tage ins Studio einschließen. Mal sehn, was da so kommt. Wann ist für dich immer der beste Moment einer Exquisite-Nacht? Für mich persönlich, wenn ich gemeinsam mit Lilly das Closing spiele, nur noch 100 Leute im Club sind, die mit jedem Bassschlag mitgehen und von denen keiner nach Hause will. Unsere Türsteher weinen schon immer, wenn sie erfahren, dass wir gemeinsam das Ende spielen, da ihr Feierabend dann in weite Ferne rückt ;) Danke für die interessanten Einblicke, auf einen schönen Geburtstag und die nächsten Neun! Auch SMASH TV, CAMEA, jAKE THE RAPPER, TURMSPRINGER, CHANNEL X und BARA BRöST gehören zu den Gratulanten. // exquisite-berlin.de

26

APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de


// HIGHLIGHT

BERLIN FESTIVAL fR 29.05. – SO 31.05.2015 ARENA PARK

„Berlins Musik-und Kulturszene ist einzigartig. Subkulturen bilden explosive Gegenpole zum Mainstream, Genregrenzen werden täglich eingerissen und neu definiert. E-trifft auf U-Kultur, Techno liebäugelt mit HipHop, Arthouse trifft auf Kleinkunst, High Fashion auf Streetwear, Streetfood auf Haute Cuisine und klassische Musik auf schweißreibende Clubkultur.“ Protagonisten der Berliner Clubszene wie ÂME oder TALE OF US teilen sich das Rampenlicht mit internationalen Topacts wie auch RUDIMENTAL und natürlich den Newcomern und Hotshots von morgen. Nachts mutiert die Arena mit Acts wie SETH TROXLER, TIGA oder MAREK HEMMANN zum größten Club Berlins. Mit der Partyreihe „Detroit Love“ verbreitet CARL CRAIG seit letztem jahr Techno-Vibes seiner Heimatstadt weltweit - und nun auch in der Detroit geprägten Mutterstadt: CARL CRAIG PRESENTS DETROIT LOVE. Die Club-Institution Watergate versammelt Resident-Djs und internationale Stammgäste wie PAN-POT, ELLEN ALLIEN, TIEFSCHWARZ, LA FLEUR und MARCO RESMANN an den Decks und bringt so Rummelsburger Open Air Flair auf das Arena-Gelände. Mit WESTBAM und TERRANOVA werden zudem drei Dekaden Techno-Historie beleuchtet. Das SchwuZ übernimmt das Ruder im Love Boat und bringt mit Genreclash auf zwei Floors die Hoppetosse zum Wanken: mit Underground-Techno über Retro-Pop bis 28

hin zu 80s Classics. Die splash! Mag Stage hat in Sachen HipHop den Finger am Puls der Zeit und präsentiert u.a. KELELA, SHLOHMO, ZEBRA KATZ und RATKING im Glashaus. Mit der Yellow Lounge und den Klassikstars VALENTINA LISITSA und AVI AVITAL beschert uns die Deutsche Grammophon eine weitere Berliner Institution, die klassische Musik im Clubkontext neu in Szene setzt. Berlin Festival goes Cinema: In Kooperation mit der Berlinale, den Teddy Awards, dem Pornfilmfestival und dem EXPOSED International queer Film Festival Berlin wird der Arena Club zur Film-Lounge umfunktioniert! Obendrein werden Akteure der Berliner Kunstszene durch Streetart, Graffiti, Tanzkunst, Performance-Art, Singer-Songwriter und Poetry Slam das gesamte Festivalgelände in ein fantastisches Art Village verwandeln. Wir freuen uns schon darauf, gratulieren herzlich und empfehlen nur eines dringend: VORVERKAUF! // berlinfestival.de/tickets

JAMES BLAKE APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de


// HIGHLIGHT

THE GLITZ NO DRAMA Bei kaum einem anderen Duo bekommen House-Fans so ein glitzerndes Leuchten in die Augen: Die Produktionen von ANDREAS HENNEBERG und DANIEL NITSCH alias THE GLITZ gelten mittlerweile weltweit als wegweisend und sind dabei weniger sachlich überlegt, als vielmehr von innen, aus dem Bauch heraus und darauf angelegt, in der Musik total aufzugehen. Mit „No Drama“ haben sie dieses bunte Spektrum, in dem sie sich stets nach Herzenslust austoben, nun endlich erstmals zu einem Longplayer zusammengefasst - auf ihrem eigenen Voltage Musique Label. Der Albumtitel ist in diesem Fall auch nicht willkürlich, sondern propagiert den positiven Vibe und die mühelose Lässigkeit der beiden jungs, die sich auch durch das Interview zieht: 30

Hi Andreas und Daniel, am 31. März erscheint euer Album-Debut auf Voltage Music. Steckt ein Konzept dahinter, wie lange habt ihr dafür gebraucht? An dem Album haben wir die letzten zwei jahre gearbeitet. Natürlich mit Unterbrechungen – wir haben ja zwischendurch auch noch ein paar andere Songs und Remixe veröffentlicht. Der rote Faden im Album hat sich eigentlich fast von selbst und beim Produzieren der Songs ergeben. Wir sind auch nicht so die Freunde von einem Major Plan – da schränkt man sich letztendlich auch nur ein.

APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de


F R I D A Y

2 4 . 0 4 . 1 5

P R E S E N T S

ANDY BUTLER HERCULES&LOVE AFFAIR I MR.INTL

MARK BROOM BEK AUDIO I BLUEPRINT - UK

PÄR GRINDVIK STHLM LTD - SWE

CHRISTIAN VANCE HAUL MUSIC I AWAY

DISCRETE CIRCUIT AWAY I MISTRESS RECORDINGS

THE DUDES AWAY I BERLIN

a b o u t

b l a n k | 2 3 : 5 9 h

w w w . a w a y - b e r l i n . d e


// HIGHLIGHT

Den Albumtitel „No Drama“ darf man als eine Art Lebens- und Arbeitseinstellung von euch betrachten. Habt ihr diese bewundernswerte Einstellung von Anfang an mitgebracht? Wir sind im Grunde schon recht verschiedene Typen, aber auch sehr lange Freunde. Was uns auf jeden Fall vereint, ist eine bestimmte Entspanntheit gegenüber vielen Dingen. Laidbackness... Das heißt nicht, dass es nicht auch mal stressig sein kann – das passiert sogar sehr oft im Musikerleben – aber gerade dann muss man versuchen entspannt zu bleiben. No Drama halt. Wie würdet ihr euren Sound selbst umschreiben? Da können wir uns ganz schwer in eine Schublade einordnen. Im Grunde ist unser Sound das worauf wir Lust haben. Wichtig ist dabei immer ein gewisser positiver Vibe, der sich fühlbar durch unsere Songs und Remixe zieht. Ähnlich ist das ja auch bei unseren Dj-Sets. Eure Homebase setzt sich aus Rostock und Berlin zusammen. Wie geht ihr mit der räumlichen Entfernung um, ist das Fluch oder Segen, und wie kommen da die Ideen in den gemeinsamen Pool? Die Distanz ist schon ein Thema. So ein spontanes „ja, heute Abend auf n Bier im Studio“ geht bei uns leider nicht. Dadurch ist die gemeinsame Studiozeit immer sehr kostbar und muss vorher gut geplant werden. Auf der anderen Seite sehen wir da aber auch Vorteile. Wir bereiten uns ganz anders vor und es ist eigentlich immer neuer Input vorhanden. Der Faktor Spaß bei der Studioarbeit ist auch nicht zu vernachlässigen.

Da sich von uns keiner für etwas zu schade ist, macht eigentlich jeder irgendwie alles. Klar hat jeder schon so ein bisschen seine Arbeitsschwerpunkte, aber das kann auch je nach Situation schnell variieren. Das Label machen wir gemeinsam mit unseren Freund Marquez Ill zusammen. Dort haben wir die täglich anfallende Arbeit aufgeteilt und so weiß eigentlich jeder was er wann zu tun hat. Wir machen das ja auch schon seit 13 jahren. Die Soloprojekte (Andreas: Andreas Henneberg, Cascandy, Hen Mountain Mastering // Daniel: Daniel Nitsch, Kommt Zusammen-Festival) verfolgt eigentlich jeder von uns für sich allein und teilt sich die Zeit so ein, wie er kann. Das kann schon mal wild werden, aber bisher gab es immer eine Lösung. Drei Dinge, die im The Glitz ReiseEquipment nicht fehlen dürfen… Zigarillos für Andreas, Daniels 4TrackTrigger und frische Schlüppa... Ihr spielt am 16.04. euren Einstand bei Bordel des Arts. Die Eventserie feierte im März ihren 6ten Geburtstag. Welche guten Wünsche gebt ihr der Crew mit auf den Weg? Alles Gute für weitere 100 jahre! Bleibt fresh und behaltet den Spaß bei der Sache. Vielen Dank! Dabei stellen wir fest, dass sich unsere Philosophien doch schon sehr ähneln..:) Vorfreude! Kontakt: info@theglitz.de www.theglitz.de Text und Interview: Annika Wittkowski

Wie funktioniert euer Team? Wer übernimmt welchen Part und wie bekommt ihr die Labelarbeit und eure Solo Projekte mit unter den Hut? 32

APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de


16.04.15 . huxleys

SBtrkt

+ Denai moore

11.11.14 . astra kulturhaus

gramatik

20.06.15 . huxleys

SuBmotion orCheStra

25.11.14 . Privatclub

PaBLo nouVeLLe

13.11.14 nuu 02.06.15. .Bi zitadelle 26.09.15 huxleys

29.11.14 05.12.15. .Privatclub Columbiahalle

LÅPSLeY

grazieLLa SChazaD & joCo

09.04.15 . kantine am Berghain

the ProDigY

11.04.15 . Velodrom

PhraSenmäher

16.04.15 . Crystal

Denai moore

16.04.15 . Privatclub

keLLerkommanDo

23.04.15 . Privatclub

Soak

23.04.15 . kantine am Berghain

VeYSeL

29.04.15 . Crystal

DeSSa

04.05.15 . Privatclub

13.05.15 . Frannz

ariana granDe

19.05.15 . max-Schmeling-halle

tYLer, the Creator

21.05.15 . C-Club

Leon BriDgeS

26.05.15 . grüner Salon

LeSLie CLio

28.05.15 . Postbahnhof

Doomtree

06.07.15 . Bi nuu

marteria

15.08.15 . kindl-Bühne Wuhlheide

imagine DragonS

16.10.15 . max-Schmeling-halle


// REGGAEINBERLIN.DE

Do, 09.04. 20 Uhr

AKUA NARU Bi Nuu

Mit klassischen boom-bap hiphop-sounds, meisterhafter Lyrik, sozialkritischen Texten und herausragender Musikalität ist es wenig überraschend das Akua auch für ihr zweites Album beste Kritiken erhalten hat: Verglichen mit Künstlern und Künstlerinnen der HipHop-Bewegung der 90er Jahre, hat Naru‘s poetisches Talent Lob in und außerhalb von HipHop-Kreisen angesammelt, verstärkt von energetischen Live-Auftritten. Begleitet von ihrer Band DIGFLO, ein sechsköpfiges Ensemble komplett mit Drums, Keys, Saxophone/Flute, Guitar, Bass und Turntables, hat Naru den Ruf, das Publikum für sich einzunehmen, die Menge zu begeistern und zu inspirieren und manche dazu zu bringen, die Rolle der Frau im Hip-Hop grundlegend zu überdenken. Akua Naru bringt die Nachfolger der Soulmusik am 9.4. ins Bi Nuu. (jk) AKUANARU

Mi, 15.04. 20 Uhr

GENTLEMAN

MTV UNPLUGGED 2015 COLUMBIAHALLE

Tillmann Otto aka Gentleman ist der erste Reggae Musiker in der 25-�jährigen Geschichte von MTV Unplugged. Der Kölner Musiker steht nach nunmehr sechs Studioalben als international gefeierter Star der Reggaeszene auf dem Zenit seiner Karriere und ist durch seine zahlreichen Jamaikaaufenthalte und Kollaborationen mit unterschiedlichsten jamaikanischen Musikern tief verwurzelt in der Kultur der Karibikinsel. Gentleman hat in seiner nunmehr 20-jährigen Bühnenkarriere schon in etlichen Ländern gespielt und manche Pionierarbeit für sein geliebtes Genre geleistet. Gerade die Akustikversionen all seiner längst zum Kanon der Popmusik gehörenden Hits wie „Dem Gone“, „Superior“, „Send A Prayer“ oder „Different Places“ demonstrieren, wie wunderbar melodisch und einprägsam seine Songs sind. Gentleman ist ein begnadeter Songtexter und Sänger mit unverwechselbarer Stimme. 34

GENTLEMAN

APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de


// Reggaeinberlin.de Do 16.04. 21 Uhr

JOHNNY OSBOURNE Yaam

Nachdem das Konzert 2013 im Yaam restlos ausverkauft war, freuen wir uns, den „Godfather of Dancehall“ JOHNNY OSBOURNE erneut in Berlin zu begrüßen Geschichtsunterricht in Sachen Reggae und Dancehall! Osbourne veröffentlicht seit den Siebzigern unzählige Hits, die heute alle als absolute Klassiker gelten. „Truth+Rights“, „Budy Bye“ und „No Icecream“, um nur einige zu nennen. Er brachte den Sleng Teng Riddim und damit auch den Dancehall auf die weltweite Landkarte und gilt heute als Legende. Unterstützt wird Osbourne vom Pariser SoundSystem SOUL STEREO, die ohne Zweifel eines der führenden Foundation Sounds in Europa sind. Berliner Support kommt von BARNEY MILLAH, der wohl keine weitere Vorstellung benötigt...

JOHNNY OSBOURNE

Sa 25.04. 23 Uhr

Dancehallvibes presents

Hip Hop meets Dancehall on 2 Floors!

Hip Hop meets Dancehall ist das Motto der nächsten Dancehallvibes Party im YAAM. An diesem Samstag auf 2 Floors mit City Lock Sound, High Power Station und Dirty Ragga Squad auf dem Dancehallfloor. Der Hip Hop Floor wird präsentiert von Raw D (Der Bass Macht Den Beat, Ill O (The Smells / Konichiwa Bitches) und Bobby Slovack (Mindfeederz).

Yaam

So 03.05. 20 Uhr

Sud Sound System Cassiopeia

SUD SOUND SYSTEM, die Reggae und Dancehall Botschafter Italiens, genauer aus dem Salento, sind endlich wieder in Europa unterwegs. Dabei präsentieren Sie ihr neues Album “Sta Tornu”. Es ist ihr inzwischen neuntes Album und doch ein neuer Start auch in Berlin am 3.Mai.

SUD SOUD SYSTEM

24.07. - 25.07

Reggae auf dem Helene Beach Festival Wir freuen uns das wir auf dem Helene Beach Festival am 24. 25.07.2015 das Reggae Tent gestalten: mit Supersonic Sound, Lou Large, CountShortleg & Tropic Hill Sound werden wir mit euch ein rauschendes Reggae Fest an Deutschlands längsten Binnensandstrand feiern. www.helene-beach-festival.de

36

APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de


P R E S E N T S

R e c o r d R e l e a s e 0 0 1


F R I D A Y

1 0 . 0 4 . 1 5

OMAR S FXHE -EXTENDED SET-

DISCRETE CIRCUIT MISTRESS RECORDINGS | AWAY

CHRISTIAN VANCE HAUL MUSIC | AWAY

THIERRY GLOVE AWAY I BERLIN A r e n a

C l u b

w w w . a w a y - b e r l i n . d e


// MUSIK

THE GLITZ //

NO DRAMA / VOLTAGE MUSIqUE Nach nun mehr als acht Jahren gemeinsamen Werkens ist es nun soweit und die beiden Jungs hinter “The Glitz“, Andreas Henneberg und Daniel Nitsch, veröffentlichen ihr erstes gemeinsames Album auf Voltage Musique. Seit 13 Jahren betreiben die beiden in Rostock und Berlin lebenden Musiker mit Markus Hille das Label Voltage und sind mit ihren Soloprojekten dazu noch weltweit unterwegs, was ihre gemeinsame Studiozeit stark einschränkt. Umso mehr ist es erfreulich, daß nun 9 Tracks der beiden zu haben sind. Neben sehr freundlichen Clubtracks sind die verschiedenen Einflüsse der beiden deutlich zu spüren und belegen sich in TripHop-, Jazz-, Funk- und Downbeat-Elementen. Der US-amerikanische Sänger I Am Halo ist als Gast auf zwei Tracks zu hören, und jeder, der DJSets der beiden erlebt hat kann es sich schon denken: „No Drama“ - ein Club-fähiges und mit großer Freude zu erwartendes Album. juM Vö: 26.03.2015 (Digital)

THYLADOMID //

INTERSTELLAR DESTINY LP / DIYNAMIC RECORDINGS Thyladomid ist spätestens seit seiner 2010er Single “The Voice” bei jedem auf dem Zettel, auch weil er damit die Pole Position der Beatport Deep House Charts 6 Wochen lang nicht mehr hergab und somit auch als “Top Deep House Track of the Year” ausgezeichnet wurde. Er ist fester Bestandteil des Hamburger Labels Diynamic, veröffentlicht nun auch sein Debütalbum dort und geht damit dann gleich mal auf Europatournee. Anstatt, wie man von ihm eigentlich erwarten könnte, die übliche Clubsoundpalette zu bespielen, spiegelt er seine durchdachte, aber doch eher zerbrechliche Natur in seiner Musik wider und beweist mit dem Album riesiges Klangtalent, das durch die vielen internationalen Auftritte und die auch hochgelobten Zusammenarbeiten mit Adriatique und anderen Labelkollegen sowie Freunden über die Zeit beeindruckend gereift ist. juM Vö: 04.2015(Digital)

BRITTA ARNOLD //

SUSHI ROLL EP / KATERMUKKE 92 Mitte der 80er im östlichen Teil Berlins aufgewachsen, nahm Britta Arnold die mit schwunghaftesten Zeiten der Stadt an sich wahr und die Entwicklung des Technos in der inzwischen zur Weltmetropole gereiften Stadt und ist seit den guten Bar25 Tagen nicht mehr wegzudenken . Seit 2006 und ihren ersten Produktionen mit Matt John überrascht sie immer wieder mit ganz eigenen Sounds von Minimal bis Techno - auf Katermukke, Dantze und natürlich dem Bar25Label, und spielte sich auf der halben Welt in die Herzen der Techno-Liebhaber. Ihre neueste Ep ist wie das vorbeihuschende blonde Mädchen auf dem roten Fahrrad im Grau-in-Grau der Großstadt, eine erfrischende Abwechslung. Das gekonnte Einsetzen allerhand effektversetzter Geräusche erschafft eine hypnotisch, bouncige Nummer mit drei großartigen Remixen. juM (Digital) Vö: 27.03.2015

40

MONIkA kRUSE MEETS PIG&DAN //

COLOURS EP / TERMINAL M Kein Wunder, dass dieses Release schon vor Veröffentlichung auf helle Begeisterung von Kollegen wie Adam Beyer, Nick Curly, Joel Mull, Karotte, Riva Starr, Tensnake und vielen anderen stößt, wenn man nur auf die Namen der Interpreten blickt: Monika Kruse und Pig&Dan haben sich auf Mallorca ein weiteres Mal zusammengesetzt und im Handumdrehen eine neue TechnoHymne für den bald kommenden Sommer kreiert, während Alberto Ruiz nebenan an der Überarbeitung der letztjährigen Hymne „Solstice“ arbeitete. Herauskommen wird das Ganze dann als „Colours“-Ep auf Terminal M und klingt gewohnt nach jahrelang gereifter und vereinter Technopower die ein wahres Hochgefühl an Sommervorfreude auslöst, und Alberto Ruiz‘ 80Monster Remix entführt in nostalgische Miami Nights Zeiten und entfesselt ebenso absolute Strandlust. juM Vö: 16.03.2015 (Digital/Vinyl)

ANDRE GARDEJA //

MODE 1/2 / FREIZEITGLAUBEN Es gibt ein neues Gesicht in der Familie Freizeitglauben. Herr George P, der schon seit einiger Zeit mit der musikalischen Sippe befreundet ist, wird nun stolz mit seinen musikalischen Fähigkeiten präsentiert und darf einen Techdubby Remix von Labelchef Gardejas Mode 1/2 Ep mit veröffentlichen. Die drei Tracks umfassende inzwischen 41te Ausgabe des Berliner Labels beginnt mit einem deepen, dubby Housetrack, perfekt um auf die kommenden warmen Clubnächte einzustimmen, und versetzt in absolut groovige Stimmung. „Mode 2“ ist dann schon mehr auf die Tanzflächen ausgerichtet und hält einem mit der Basedrum aus dem Hintergrund in Fahrt während die Snare den wesentlichen Antrieb übernimmt. Schließlich verwandelt George P das ganze Szenario in eine dubby Vorwärtsbewegung direkt auf die Tanzfläche, gerade, tief, Techno. juM Vö:03.04.2015 (Digital/Vinyl)

HRRSN //

HOLD ON EP / SUBjEKT Der gebürtige Mönchengladbacher Harrsion (HRRSN), der ursprünglich eher aus der Folk-, Soul- und RnB Richtung stammte und erst durch das Aufeinandertreffen mit Marlon Hoffstadt seine Faszination für Housemusik entdeckte und diese sogleich auch voll entfachte, kommt nun direkt aus Berlin mit seinem Debüt-Release auf Subjekt. Eine gefühlvolle DeepHouse-Ballade dessen Vibe und Groove nicht zu leugnen sind und die gepaart mit dem Vocal die perfekte Art von Atmosphäre für einen entspannten, sonnigen Sonntagmorgen schaffen. HRRSN tut, was er am besten kann und zaubert wunderschöne Melodien hervor, die das Herz berühren und elegant in den Flow des Beats mit eingehen. Für ordentlichen Support wurde Talul zum Remix gebeten und beide Spuren sind nochmals im Radio Edit erhältlich. juM Vö: 16.03.2015 (Digital)

APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de


// MUSIK

SIDEWAYS //

RETRACED EP / WATERGATE RECORDS Die Verknüpfung von Sideways und Watergate liegt inzwischen schon mehr als ein Jahrzehnt zurück, Marcus Kaye alias Trevino und Lee Ching aka Dj Lee arbeiteten in zwei der einflussreichsten Plattenläden, was zu einer Freundschaft immer auf der Jagd nach der neuesten Musik führte. Beide spielten sich an die Spitze der damaligen Drum&Bass Bewegung und prägten auf globaler Ebene die Entstehung ihres Musikgenres mit, jedoch nie zusammen. Nach mehr als 12 Jahren Debatte über die Feinheiten modernen House und Technos haben sie sich nun endlich zusammengetan und die einzigartige und aufregende „Retraced“-Ep gezimmert. Obwohl durchgängig tief in der Technoästhetik verwurzelt lockt diese Ep mit einer breiten Palette an soulvollen Housesounds, Drum&Bass-Elementen und breitem Spannungsbogen. juM Vö: 27.04.2015 (Digital/Vinyl)

DIDIER DLB //

ULLAS CRIME / KUNG FU DUB RECORDINGS Beim Durchstöbern der Plattensammlungen von Robert Galic (Edgar Peng aka RAS9) und Tim Brüggemann (Didier Shop) wird klar, dass die beiden tief in Funk und Soul, Jazz und Afrobeat verwurzelt sind und dass ihr jeweils individueller Musikgeschmack und musikalischer Background für die Würze in ihrem Dj und Produzentenduo sorgt. Einmal im Studio verband das Paar ihr Verständnis von Funk, Jazz, moderner Musik und Clubmusik auf eine erfrischende und unkonventionell tiefe TechHouse Ebene. Schon seit Anfang der 2000er arbeiten sie mit großartigen Künstlern wie Skinnerbox, Blätterpilz, AlexKid, Nico Stojan und vielen anderen zusammen, gründen ihr Tonkind-Label und kooperieren darüber hinaus mit Institutionen wie der Bar25, den Bachstelzen und Kater Holzig. Ihr Release auf Kung Fu Dub Recordings vereint diese Erfahrungen zu einem durchdringenden Groove - mit Remixen von John Gham und Toby Dreher. juM Vö: 21.04.2015 (Beatport Exclusive)

DINO LENNY & DOORLY //

THE MAGIC ROOM EP / FINE HUMAN RECORDS Die Tanzfläche ist ein wunderschöner und geheimnisvoller Ort, eine einzigartige Umgebung, die Menschen aus allen Bereichen des Lebens vereint, unter einem Dach, und wo wie Dino Lenny sagt das einzige was zählt Respekt ist. So entstand die „The Magic Room“-Ep schon als Bootleg 2014 und weil das Feedback so gut war, erscheint sie nun erneut als Neuauflage mit Remixen von Doorly und The Deepshakerz. Das Original, ein dicht gewebter edler Housebeat mit tief emotionalen Klavier- und Gitarrenmomenten als Fundament für Dinos tiefgreifende Stimme, die teils gesungen und teils in gesprochenen Worten die Schönheiten einer Tanzfläche hervorhebt. Doorly verzichtet auf einige der Vocalelemente und hebt so den Klang mehr hervor, während die Deepshakerz mit einigen Toms und Hihats mehr Bewegung in den Raum bringen. juM Vö: 05.2015 (Digital/Vinyl)

42

AND.ID // LIVE LIFE / MOBILEE 144 Seit seiner ersten Veröffentlichung im Jahre 2008 hat der aus Griechenland stammende Produzent von Platte zu Platte konsequent Lob und Bewunderung geerntet und seinen Sound stets weiterentwickelt und ausgebaut. Wenn nicht im Studio zu finden, tourt er durch die halbe Welt und erfreut inzwischen Massen mit seiner einzigartigen Live-Show. Nach Hause zurückgekehrt, um mit seiner Mobileefamilie das 10jährige Jubiläum zu feiern, bildet die „Live Life“-Ep - sozusagen das FollowUp zu seinem letztjährigem „Lunar Distance“ . Die drei Spuren erzählen eine Geschichte, die uns alle betrifft, dass wir über die Zeitstrecke unseres Lebens näher zu uns, an das Innere unserer Seele leben und lernen müssen wer wir sind. Dies vermittelt er in drei fein ausgearbeiteten Tracks ganz der Marke Mobilee, drei stark inspirierende Stücke Tanzmusik. juM Vö: 27.03.2015 (Digital/Vinyl)

JOSH WINk //

DENIAL EP / OVUM RECORDINGS Josh Wink ist ein ruhiger Experte in Formen von Metaphern im musikalischen Rahmen, und seine Musik läd ein, die eigenen Gedanken zu vergessen und die hypnotischen Beats ihre Wirkung ganz entfalten zu lassen: einen zu entführen, durchzuwirbeln und erfrischt, sanft wieder abzusetzen. Seit 20 Jahren stellt Wink Trends her und gestaltet immer staytrue zu seiner Leidenschaft bewegende Kapitel Tanzmusik wie wenig andere. Sein neuestes Release fesselt sofort per einschlagender Baseline, und nach und nach entfaltet sich ein Technomonster mit fast verspieltem Trackaufbau und genial eingesetzten immer wiederkehrenden Percussion-Elementen, die den markerschütternden Vocal ,mit Aufruf zum in der Zukunft leben, gezielt einleiten. Mit zwei unterschiedlichen aber eigenen Interpretationen ein gewaltiges Gesamtpaket Winks. juM Vö: 05.2015 (Digital/ Vinyl)

MARTIN EYERER //

STRUKTUR PT.3 / KLING KLONG 10 Jahre ist es nun her, dass Martin Eyerer mit seinem Berliner Imprint Kling Klong begann. Nun kann er mit Stolz den dritten Part seiner Struktur Ep - als einhundertstes Release mit Gastauftritten von Ruede Hagelstein und Princess Superstar - feiern. Geduldig über die Jahre aufgebaut und erweitert, steht in diesen Tagen viel an für den geborenen Stuttgarter. Nicht nur als Dj und Produzent, sondern auch mit den Riverside Studios, die großartigen Künstlern wie Booka Shade, Tobi Neumann, Florian Meindl, PanPot oder Sante eine Heimat bietet. Es ist an der Zeit einen Vorgeschmack preiszugeben, bevor sein drittes Album im Sommer erscheint und so kommt mit diesem 3-Tracker das vorab hochgelobte und massive „Hey Hey“ mit der subtilen Stimme Ruede Hagelsteins und zwei weiteren Bomben für den FestivalSommer. juM Vö: 23.04.2015 (Digital/Vinyl) APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de


30.4. — 2345 FIESE REMISE

### IM EXIL ### CANDJANE DANIEL GORDOVER IDA DAUGAARD b2b DANNI B NAMITO OLIVER DEUTSCHMANN JAVIER LOGARES

### IM EXIL ### KÖPENICKER STRASSE 18 — 20 UBHF SCHLESI


// MUSIK

MARC POPPCkE //

35 / CROSSFRONTIER AUDIO Anlässlich seines 35ten Geburtstages releast der Crossfrontier Audio Chef Marc Poppke sein Debüt-Album auf eigenem Label mit dem passendem Titel „35“. Zum kompletten Album auf CD wird es eine Vinyl-Auskoppelung mit vier ausgewählten Albumtracks geben. Nach einer Reihe von erfolgreichen Releases auf Labels wie Get Physical, Sudbeat, Last Night on Earth und Freerange, um nur einige zu nennen, und 15 Jahren hinter den Decks reflektiert er eine unglaubliche Karriere und kann somit auf genügend Repertoire zurückgreifen für sein Debütalbum. Für ihn selbst ist das Album mehr als nur eine Auswahl an Clubtracks, sie beinhaltet vielmehr eine über Jahre in der Clublandschaft gesammelte Leidenschaft zur elektronischen Tanzmusik und das hört man von Beginn an - durch stetig wechselnde nie an Intensität verlierenden Soundlandschaften. juM Vö: 04.05.2015

SVEN TASNADI //

MY GROOVE FEAT. GjEAZON / MOON HARBOUR Sven Tasnadi wurde in Leipzig geboren und schon in den frühen 90igern Zeuge der Einführung von Techno in Deutschland, 95 begann er selbst mit dem Deejaying. Nach erstaunlicher Karriere lernte er 2005 Daniel Stefanik und Matthias Tanzmann kennen und aus der daraus entstandenen Freundschaft entwickelte sich dann auch seine erste Vinyl-Veröffentlichung auf Moon Harbour. Im Vorfeld des Erscheinens seines ersten Longplayers, releast das Label bereits vorab eine erste Single daraus: Sven Tasnadis „My Groove“ lockt mit unwiderstehlichem Tanzgroove und hat mit dem global bekannten Doorly und dem dänischen Talent Christian Nielsen schwergewichtige Remixer mit im Hafen anlegen lassen, um den Promokessel für sein Sommerrelease ordentlich anzuheizen. juM Vö: 18.03.2015 (Digital/Vinyl)

fRANCESCO TRISTANO //

BODY LANGUAGE VOL. 16 / GET PHYSICAL Francesco Tristano, der schon im zarten Alter von 5 Jahren begann Klavier zu spielen und mit 13 das erste Konzert mit eigenen Kompositionen gab, hat sich inzwischen zu einem weltweit gefeierten und gefragten Konzertpianisten gemausert, der jedoch auch grenzübergreifend gefeiert wird, und unter anderem auch als Dj auflegt oder mal Techno auf dem Klavier spielt ,wie zuletzt in seinem brillanten Boiler Room Set. Auf Body Language Vol. 16 präsentiert der in Barcelona lebendeLuxemburger 20 fein selektierte Tracks und konzentriert sich dabei vorwiegen auf eigene Kompositionen und Kooperationen mit befreundeten Künstlern, schafft einen gelungenen Mix, der direkt Richtung Tanzfläche zielt. Piano gegen Synthesizer getauscht, schafft er unaufhaltsame Grooves mit unveröffentlichtem Material seinerseits. Körpersprache pur. juM Vö: 01.05.2015 (Digital/CD)

44

HOWLING //

SACRED GROUND / MONKEYTOWN RECORDS / COUNTER RECORDS Ry Cumming und Frank Wiedemann vereinen ihre jeweils schon alleine einzigartigen Sounds und spannen zur Veröffentlichung ihres schwergewichtigen Albums mit Monkeytown und Counter Records gleich mal zwei Labels ein. Ry Cumming seines Zeichens australischer Sänger/Songwriter und Frank Wiedemann, Hälfte des DeepHouse-Projekts Ame, bilden bekanntlich Howling und veröffentlichen mit „Sacred Ground“ eine Kombination von Rys Stimme und Produktion mit handfesten Elementen von Franks charakteristischer Sounds: Tiefgreifende akustisch-elektronische Kombinationen, warme Streicher- und Orgelklänge, treibende analoge Sounds, präzise Perkussion und Rys unvergleichliche Stimme laden frei von jeglichen Genregrenzen ein, neue Wege einzuschlagen, die entlang jenseits aller Erwartungen führen. juM Vö: 01.05.2015 (Digital/CD)

HENRIk SCHWARZ //

INSTRUMENTS / SONY CLASSICAL Techno & House Produzenten sind schon eine komische Spezies. Auf der einen Seite verstehen sie sich als technologisch innovative Vorreiter, auf der anderen Seite ist strukturell doch irgendwie alles recht traditionell. Die ästhetischen Innovationen z.B. aus dem klassischen Strang der Musikgeschichte seit 1911 spielen so gut wie keine Rolle, was man besonders dann merkt, wenn elektronische Produktionen auf klassische Orchester übertragen werden. Das klingt natürlich gut, wenn man sonst kaum oder keine neuere Klassik hört, außer vielleicht Nyman, Glass und Reich etc., mich erinnert das aber immer ein bisschen an das InstrumentenKennenlernspiel bei Peter und der Wolf. Gut für den Einstieg. fhp (CD- Album) Vö: 10.04.

WESTBAM //

DIE MACHT DER NACHT / ULLSTEIN Vor 20 Jahren hatten Leute wie WestBam selbst wohl keine genaue Vorstellung davon, was sie heute, also 20 Jahre später so machen würden. DJs, die mit über 50 noch aufl egen, gab es damals maximal beim Tanztee. Entweder ist heute die Jugend gravierend älter, was wahrscheinlich Kraftklub behaupten würden, oder das Aufl egen hält jung und verschleißt weit weniger, als gedacht. Nach wie vor hinter den Decks und mit der überaus erfolgreichen ersten Ausgabe des Max Rave im Rücken hat WestBam den 50. Breitengrad hinter sich gelassen und in Buchform zurückgeschaut, ohne Rainald Goetz aber mit Mixes, Cuts und Scratches zuhauf. Ich freue mich jetzt schon auf den Remix von Benjamin von Stuckrad-Barre! fhp (dickes Buch) Vö: 06.03.

APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de


// MUSIK

THE AMAZING //

PICTURE YOU / PARTISAN RECORDS Album Nummer drei des schwedischen Indie-Quintetts kombiniert feine Melodien und Songstrukturen mit frei fließenden Cinematic Sounds und schafft so mit ungebremster Improvisation eine berauschende Platte. Twangende Gitarren treffen auf atmosphärische Keyboards und eine Rhythmusgruppe, die immer wieder in unerwartete Richtungen abdreht. Zumeist im Mid-Tempo gehaltenen kommt das dann recht rätselhaft verträumt und psychedelisch, bis im weiteren Verlauf donnernde Gewitter aufziehen und sich mit tosendem Lärm entladen. Danach ist dann aber auch wieder alles gut. Klingt, so gelesen, alles recht dramatisch, ist aber wirklich schöner Indie-Pop abseits des nervtötenden Einerlei. Safe Island! fhp (CD- Album) Vö: 10.04.

THE SLAPSTICkERS //

ADDICTED TO THE ROAD / BONNBOOMMUSIC Es ist 20 Jahre her, dass der Fund eines Ska-Mixtapes auf dem Bürgersteig zur Gründung der Slapstickers führte. 1995 träumten neun Schüler davon, mit ihrem eigenen Ska-Sound unterwegs zu sein und zusammen die Bühnen unsicher zu machen. Heute sind Mixtapes ziemlich aus der Mode, doch der Traum der Slapstickers lebt weiter – und geht weiter: Hunderte Konzerte und zahlreiche Alben später heißt das Motto der neun Musiker weiterhin „Addicted to the road“. Dieses Feeling fängt die Band auch auf ihrem gleichnamigen, brandneuen Album ein: Für drei Wochen wurde ein ganzes Haus als Studio gemietet und losgelegt. Starke Texte, viele Gitarren und melodiöse Bläser. Geht ab! fhp (CD- Album) Vö: 18.12.14

LIfE IN fILM //

HERE IT COMES / EMBASSY OF MUSIC Die seit geraumer Zeit mit einigen Vorschusslorbeeren bedachte britische Indierock-Band kündigt an: Here It Comes! Und zwar das Debütalbum. Der Grund für die Vorschusslorbeeren sind die bereits veröffentlichten Singles, beginnend beim neckischen “Needles & Pins” von 2012 und endend bei “Get Closer”, das überaus frisch mit längst angestaubt gedachtem Rock’n’Roll Gestus um die Ecke kommt. Zum Rumhüpfen hervorragend geeignet, aber kein Ska. “Get shorty” war schon ganz witzig, “Get Closer” kommt aber auch gut. Produziert wurden die zwölf Stücke übrigens von Stephen Street, der bereits an wegweisenden Alben von The Smiths, Morrissey und Blur arbeitete. Ein Leben wie im Film eben. fhp (CD- Album) Vö: 06.03.

46

WADUH //

SUENO / GALILEO MUSIC Die vergangenen vier Jahre und die gemeinsame Arbeit an den Stücken, neue musikalische Themen und unzählige Live-Gigs münden nun endlich in das erste Album der Band. Aus der Vielfalt entsteht eine herrlich abwechslungsreiche Fusion, die deutlich mehr als die Summe ihrer Teile ist. Rapmusik Global, Grooves aus aller Herren Länder und lebensbejahende Attitüden lassen mitwippen und mitschnippen, im Soundkoffer befi nden sich karibisches Flair, scharfe Salsa-Rhytmik und geerdeter HipHop. Jazz trifft auf Funk&Soul und Reggae auf Ska, textsicher in deutsch, spanisch und bahasa indonesia. Und jetzt, wo das Album endlich raus ist, geht es zurück auf die Bühnen! fhp (CD- Album) Vö: 20.03.

THE SkINTS //

FM / EASY STAR Neues Album, neues Label. Die vierköpfi ge Dub-Reggae-Formation veröffentlicht erstmals auf dem New Yorker Label Easy Star Records, NY/ FM hätte also auch durchaus ein passender Name für die Platte sein können. Das FM steht natürlich für das Radio und damit auch für die Radiokultur, die in den Staaten und im Königreich nach wie vor deutlich bedeutsamer ist als in unseren Breitband-Breiten. Die Band aus East-London dreht also am Regler und macht halt bei Kanälen, die Grime und Garage, Roots Reggae und Dancehall, traditionellen Rocksteady, Punk und Soul spielen. Tippa Irie, Horseman und MC Rival schlüpfen jeweils in die Rolle eines Radio DJs - hat was. fhp (CD- Album) Vö: 13.03.

BÄYZ //

WUNSCHSTARKRAMPF / BAEYZ. BANDCAMP.COM Guten Morgen Leistungsgesellschaft! Sind wir auch alle gut drauf? Was Deichkind mit “Bück Dich hoch” und “Denken sie groß” schonmal grob angerissen haben, bekommt mit bÄyz nun eine Leipziger Färbung, weniger humoristisch zwar und deutlich geerdeter, aber auf jeden Fall eine weitere Note. HipHop bzw. Rap sind mir persönlich ja eigentlich immer zu egozentriert, kreisen textlich immer zu sehr um das schreibende bzw. sprechende Ego, aber die Schnittmenge, von außen betrachtet, ist dann manchmal doch immens. Eine Leipziger Sicht auf die “Generation Y” gibt es hier und erscheint am 01.04. zum freien Download auf baeyz.bandcamp.com

APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de


// HIGHTLIGHT

#CASTIVALS15

CASPER UND GÄSTE SAMSTAG 13.06.2015 | 18.30 KINDL–BÜHNE WUHLHEIDE

48

APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de


Die Festivalsaison 2015 steht in den Startlöchern, da plant CASPER seine speziellen Auftritte für die Open Air Saison. Aber statt sich einfach auf den bereits bekannten musikalischen Großveranstaltungen mit anderen Bands die Klinke in die Hand zu geben, startet Casper 2015 einfach seine eigenen familiären Freilufthappenings: die Castivals. Und bei denen erwarten euch sechs exklusive Open-AirKonzerte mit einer völlig neuen, explosiven und schweißtreibenden Live-Show, die alle bisherigen Festivalauftritte von Casper und seiner Band toppen wird und das Highlight der ausverkauften, hochverlegten und sowieso überaus erfolgreichen Tour zu seinem Platinalbum „Hinterland“ bilden. Casper, bürgerlich Benjamin Griffey, ist seit 2006 musikalisch aktiv und seit 2009 auch sehr erfolgreich. Aufgewachsen in den USA, Georgia, kommt er als Elfjähriger nach Deutschland. Rap ist sein Hoffnungsträger und sein Sprachrohr. 2015 ist er so erfolgreich, dass er seine eigene Open Air Reihe bekannt gibt. Sein Erfolg gründet auf eine ganz klare Aussage: „An meiner Musik soll jeder teilhaben können, sie soll nicht limitiert sein, nicht nur für Metal-, Punk- oder Rap-Fans, nicht nur für Dicke oder Dünne, für Hübsche oder Hässliche. In meinen Songs soll sich jeder wiederfinden können.“ Im Casper Kosmos finden sowohl Kiss und Alice Cooper, als auch Drake und Lil Wayne ihren Platz. Dennoch: das beste Fest ist immer unter Freunden und so sind Casper, seine Band und seine Gäste gerade ihr eigener Kosmos. Denn ein gutes Castival braucht eben auch ein virtuoses Line-Up, weshalb sich der Gastgeber jede Menge befreundete Bands und heißgeliebte Kollegen eingeladen hat, von denen er nun die ersten verkünden darf. In Berlin ist Lokalmatador und Casper-Kumpel PRINZ PORNO mit von der Partie, der erst kürzlich mit seinem neuen Album „pp=mc²“ auf Platz 1 der deutschen Albumcharts schoss.

Prinz Pi, der seit neuestem wieder unter seinem ursprünglichen Künstlernamen Prinz Porno auf der Bühne steht, hat sich über die Jahre mit seiner ungebrochenen Produktivität zum mit Abstand fleißigsten deutschen MC entwickelt. Doch seine Diskografie beeindruckt nicht nur quantitativ, sondern auch mit einem durchgehend hohen musikalischen und lyrischen Niveau. Beide Künstler vereint der Anspruch das Allerbeste abzuliefern, oder wie Casper sagt, „es geht darum, einmal die richtige Platte zu machen genau zur richtigen Zeit.“ Das Berliner Castivals wird in kürze noch ein weiterer Act komplettieren. Überhaupt war das noch längst nicht alles. Denn die Castivals sind schließlich nicht einfach nur Festivals sondern echte Happenings. Wer also das Highlight der OpenAir-Saison 2015 mit einzigartigen CasperKonzerten nicht verpassen möchte, sollte sich schnellstens Tickets sichern - oder wie Casper selbst sagt:

„Dabei sein, geil sein!“ (jk) // landstreicher-konzerte.de

APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de

49


// SPECIAL 29.-31.05.2015

// FESTIVALTICKER

BERLIN FESTIVAL - ARENA PARK Fritz Kalkbrenner, Underworld, james Blake, Róisín Murphy, Richie Hawtin uvm. www.berlinfestival.de

17.-18.07.2015

REGGAEINBERLIN.DE FESTIVAL - YAAM

05.-07.06.2015

Early Birt Tickets ab Ende April online. www.reggaeinberlin.de

WORLD CLUB DOME - FRANKFURT

23.-26.7.2015

Avicii, David Guetta, Dimitri Vegas & Like Mike, Hardwell, Robin Schulz uvm. www. worldclubdome.com 13.06.2015

BERLIN SUMMER RAVE FLUGHAFEN TEMPELHOF

Aka Aka feat. Thalstroem, Phuture, Daz Saund, Steve Mason, uvm. www.berlin-summer-rave.de 03.-06.07.2015

ANTARIS - STÖLLEN

Goatika, Eat Static, Zen Mechanics, Ace Venture uvm. www.antaris-project.de 10.-12.07.2015

SPLASH! - FERROPOLIS

Marsimoto, Prinz Porno, Haftbefehl, Chefket, PRhyme uvm. www.splash-festival.de Achtung Tickets nur noch für Sonntag 16.-19.07.2015

AIRBEAT ONE - NEUSTADT-GLEWE Armin van Buuren, Steve Aok Fedde, Le Grand, Nicky Romero, Alesso uvm. www.airbeat-one.de 17.-19.07.2015

MELT! FESTIVAL - FERROPOLIS

Alt-j, Kylie Minogue, London Grammar, Flume, jon Hopkins uvm. www.meltfestival.de 50

HELENE BEACH FESTIVAL HELENE SEE (FRANKFURT ODER) Miss Kittin, Oliver Koletzki, Sido, K.I.Z, Guano Apes uvm. www.helene-beach-festival.de 24.-26.07.2015

REGGAEJAM - BERSENBRÜCK

Mr. Vegas, Triston Palma, Buccaneer, Mono & Nikitaman uvm. www.reggaejam.de TIPP: Zu diesen und anderen Festivals bringt Euch das Team von www.ontourtoparty.de

Berlin Umsonst & Draussen /// 01.05.2015

MYFEST KREUZBERG

18 Bühnen von Nachmittags bis in die frühen Morgenstunden www.myfest36.de 22.-25.05.2015

KARNEVAL DER KULTUREN Straßenfest am Blücherplatz am 24.5. der Straßenumzug www.karneval-berlin.de 21.06.2015

FETE DE LA MUSIQUE Zahlreiche Bühnen in der ganzen Stadt www.fetedelamusique.de

APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de


// HIGHLIGHT

IFA SOMMERGARTEN MESSEGELÄNDE

FRITZ

DIE NEUEN DEUTSCHPOETEN!

JAN DELAY

fR. 4.9. & SA. 5.9.15

Die Vorfreude ist jetzt schon groß. In sechs Monaten wird parallel zur IFA wieder das Musikfestival von Radio FRITZ – Die Neuen DeutschPoeten - vom Stapel laufen. Zwei Tage lang steigen viele super Konzerte mit vielen super Artists – hier die Highlights: Das DeutschPoeten-Eröffnungskonzert am Freitag, den 4. September, wird mit CLUESO natürlich ein megaerfolgreicher deutscher Singer- Songwriter präsentieren. Immer mit dabei: ANNENMAYKANTEREIT, drei jungs, die mit viel Blues und authentischen Songs jetzt schon als die neuen großen Poeten gehandelt werden. Am Samstag, stehen jAN DELAY & DISKO NO. 1, BILDERBUCH sowie TEESY und CRO auf der Bühne. Cro, bekanntlich einer der größten Rapper Deutschlands, füllt momentan bei seiner „Mello Tour“ die größten Hallen, die Besucher der DeutschPoeten dürfen sich schon jetzt auf den Maskenmann 2.0 freuen. jan Delay kommt dann noch mit Gitarrenrock und seinem aktuellen Album „Hammer & Michel“ vorbei und Teesy bringt alle wieder in „Balance“. Natürlich sind noch viel, viel mehr Acts dabei…

CRO

ANNENMAYKANTEREIT

Tickets jetzt sichern! Vergünstigte Kombitickets für beide Tage - nur 63 € zzgl. Gebühren - sowie Einzeltickets unter: // dieneuendeutschpoeten.com 52 52

CLUESO APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de


// DATES MITTWOCH, 01.04.2015

TRESOR

CHALET

RAW

BEATE UWE

BHC: NEW FACES | 23.59 GARETH WILD, CHRIS STANFORD, KRENZLIN, HELGA P.

HORSE | 23.59 STASSY, MAX ALBÀN, KENTON SLASH DEMON, ALINE & SUNÉ, TERJE BAKKE

ENJOYBERLIN | 23.55 STEFANO NOFERINI W/ WONKERS, MARKUS KLEE, PASCALE VOLTAIRE

MEET: SUBMARINE | 23.55 ORSON WELLS, RHYTHMUS GUENTHER, RON WILSON

CRACK BELLMER

RITTER BUTZKE

DONNERSTAG, 02.04.2015

AS USUAL | 22.00 MIRO PAJIC, FRANCESCO BALLATO

GRETCHEN

NOWHERE ELSE | 00.00 LEXER, DIRTY DOERING, MARKUS KAVKA, OSCAR OZZ, RON FLATTER, STEFAN MINT

TIGHT NIGHTS | 22.00 MANDEL TURNER, DICKEY DOO

BI NUU RAP AM MITTWOCH - HOL DIR DEIN FAME! | 20.00

CASSIOPEIA KONZERT - THE DIMENSIONS | 20.00 THE DIMENSIONS, FEATURING YOURSELF, TIRED AND BETRAYED BEAT & BASS | 23.00 BASSSTATION SOUND, GRZLY ADAMS & FRIENDS

CHALET CIRCLE | 23.59 RICARDO ESPOSITO, JAMIE FRY, HINODE

WATERGATE

RL GRIME VOID EUROPE TOUR | 23.00 RL GRIME, DJEMBA DJEMBA, DELFONIC, SOULMIND

ROSIS

PERV RAGE | 23.59 A.DISKO, MAT TIASZ, FAUFI

BADEHAUS SZIMPLA

GRÜNER SALON

DRUMCLUB | 23.00 HUMAN SAMPLER *LIVE, PUTO PRODUCTION *LIVE

LISA MORGENSTERN FEAT. BENNI CELLINI | 21.00

BASSY CLUB

HIDE&SEEK | 23.59 CLAUDIO PRC, MUTECELL, EKSERD, SNITCH, ALEXANDER PAULSKI

ROCK@SAGE | 22.00 SYLVIA, PATRICK GRÜN, ILL O., KATE KAPUTTO, TILLBEAT, SUMMERY MIND *LIVE, KNEELESS MOOSE *LIVE

ARENA CLUB

EAGLE TWIN + UZALA | 21.00

CHANTALS HOUSE OF SHAME | 23.00 DIVINITY, MARINGO, YOSH HOUZER, BIMMEL & BAMMEL

FRITZCLUB

BEATE UWE

KONZERT - LARKIN POE | 19.00

ELECTRONIC NIGHTS | 23.00 CLAIRE MORGAN, DENIZE SWAN

COMET

GRÜNER SALON RECORD RELEASE SHOW | 21.00 BERNHARD EDER

BERGHAIN/PANORAMABAR

HUMBOLDTHAIN CLUB

IPSE RTS.FM STUDIO BERLIN | 20.00 LOREM IPSE - AM GRÜNEN DONNERSTAG | 20.00 BAAZ, CINTHIE, DEREK PLASLAIKO, DIEGO KRAUSE, FREUND DER FAMILIE, MARKO FÜRSTENBERG *LIVE, PHIDIAS

INDIETANZBAR | 23.00 RADEK, BASKAH

SAGE CLUB

SKY CLUB 1 JAHR HOMESESSION ! | 23.00 TT-KENSEN, KIMSTAR, SIMTEC, KEVIN MAAN, SASCHA LINDNER, JASON LEMM, MINIMALIST, RAYEN NOX, SEBASTIAN SPALTEHOLZ

SO36

ZZESSION #5 »LABORATORIUM UNIVERSUM« | 20.00

LOBSTER THEREMIN | 23.59 PANTHERA KRAUSE *LIVE, ASQUITH, DAZE, IMRE KISS, ROUTE 8

K17

BRUNNEN70

DUMAN | 21.00

IKASU IN CONCERT + AFTERSHOWPARTY | 22.00 TIT, HAVOC

MIDWEEK MADNESS | 21.00 DJANE SHEENA

5 JAHRE BRUNNEN70 BY HERZ&LEBER | 20.00 FREUDENTANZ *LIVE, BE SVENDSEN, MÄRTINI BRÖS, DR.NOJOKE, SABINE HOFFMANN, OLIVER RAUMKLANG, BADRE, BENSØN, SIR SIMON!, ATECH

LIDO

STEREO33

KONZERT - MOTHERS FINEST | 20.00

HOUR HOUSE | 19.00 JAGO K.

M-BIA

SUICIDE CIRCUS

PROGRESSIVE MOVEMENT | 22.30 N.O.K, KULARIS, MULLEKULAR, MAGICAL, FREAKYEVILS, JUNIOR, DR. CHANGRA, DANI SAKI, JEFF

SC-FRIENDS FRÜHLINGSSAUSE | 23.00 KOLLEKTIV OST, EMPRO, DAVID KENO, LEE JOKES, OLIVER RAUMKLANG, ROBERT DECKSTAR

MADAME CLAUDE

THE GRAND

JEUDI FOSTER | 21.30 SOVT, ROSE LE COWBOY

THROWBACK THURSDAYS | 23.00 MONTOYA

HUMBOLDTHAIN CLUB

LIDO KONZERT - LOGIC | 20.00

R19 DIRTY MITTWOCH SPEZIAL | 23.00

SO36 KONZERT - DR. RING DING SKA VAGANZA | 19.00

STEREO33 BERGFEST | 19.00 TOBY AKA ONDAFLY

SUICIDE CIRCUS WELL DONE! | 23.00 MONTE, SOKOOL, MARIO AUREO, KALDERA

CASSIOPEIA „RECORD RELEASE SHOW“ | 20.00 PROTECTION OF HATE, REJECT THE LIMIT, DRILL STAR AUTOPSY FRIDAY’S WORST ENEMY: RADIOSKATEBOARDS EDITION! | 23.00 PARADIZE HUSTLA$$ *LIVE, KIT KUT

KESSELHAUS

R19 STAMMTISCH | 22.00 T.A.G., MATHIAS BIRNBAUM

TEMPODROM OLLI SCHULZ & BAND | 20.30

KONZERT - TNT | 20.00

SPINDLER & KLATT

TRESOR TRESOR NEXT SPECIAL | 23.59 OPUSWERK, SYNTHEK, ESPEN LAURITZEN, MYK DERILL, JACOPO, MISS ITALIA

19.03. - BORDEL DES ARTS & FRESHNIGHTS - FIESE REMISE - FOTOS CHARLOTTE EBERWEIN

54

APRIL | BLN | www.freshguide.de


FEINSTE ELEKTRONISCHE MUSIK

EN!

EINSCHALT

WIR SPIELEN DIE TRACKS AUS DEN KLUBS.


// DATES WATERGATE

CASSIOPEIA

MAGNET

SUICIDE CIRCUS

10,5 YEARS VAKANT | 23.55 AVATISM *LIVE, LIVIO & ROBY, CLOCKWORK, ANONYM LIVE, SONS OF TIKI, FANGO, ONIRIK & ROBIN ORDELL

TEENAGE WASTELAND | 23.00 MORAL BONDAGE, FO LOVE ONLY, IBIZA PETE

KARRERA KLUB | 23.00 BRITISH.MUSIC.CLUB, KARRERA KLUB, ELECTRONICS & HYPES, TRAINS ON FIRE *LIVE

TRANSHUMAN | 23.00 THE TRANSHUMANS *LIVE, HOUSEMEISTER, DINAMITE, DIE BLACK GARDE

M-BIA

THE GRAND NEW KID ON THE BLOCK | 23.00 OZZY BROWN, BOB LEE

FOREVER CAME CALLING | 20.00 LIGHT YOU UP, REFUSE TO SLEEP

11 JAHRE FRIEDLICH FEIERN | 23.59 OLIVER KUCERA, DIARMAID O‘MEARA, MILLHOUSE, KLEINLAUT, FRAU FRANZ, THE SPEED FREAK, XOL DOG 400, DA PILL

FRITZCLUB

R19

KONZERT - THE DEVIL MAKES THREE | 19.00

KIEZ 2.0 | 22.00

Arena Club

GRETCHEN

LIBER NULL X | 23.59 ANFS, VSK, DENISE RABE, BYRON REZA AFSHAR AKA AV SKARDI, SIRIO GRY J, DE VS. TROIT, ALEX JAKUPOVIC, UNHUMAN

LIVE IN GRETCHEN | 19.30 VON SPAR & MARKER STARLING APPETITE: FLAKO ALBUM RELEASE | 23.59 FLAKO, J ROCC, KUTMAH, DELFONIC, SOULMIND

ALTE LIEBE ROSTET NICHT | 23.55 SEBASTIAN KRÄMER, DOMINO, KASPAR KRUG

ASTRA KULTURHAUS

GRÜNER SALON

REGGAEVILLE EASTER SPECIAL PART III | 20.00 ANTHONY B., PROTOJE, JESSE ROYAL

RITA CIANCIO | 20.00

YAAM STEP HIGHER | 23.00 DIGITRON SOUNDSYSTEM, UPZET, RAINER LOOP, JUSTICE, RAS LION, JIMI HANDTRIX, BUREK3000, POEKS, DUBELGÄNGER

FREITAG, 03.04.2015

BADEHAUS SZIMPLA EGOLAND - ‚MIGRATION‘ RECORD RELEASE | 21.00 RAPPERS DELIGHT #5 | 23.00 BRKN *LIVE, B.SIDE, RAW D

BASSY CLUB ORGANIC GROOVES HIP HOP & BEATS UNTITLED | 23.00 STIMILUS, CHARL

BEATE UWE ORGANIC GROOVES HIP HOP & BEATS UNTITLED | 23.00 STIMILUS, CHARLIE BROWN, SAMUEL DEBBAS, JR BBE SOUNDSYSTEM

CHALET COME TOGETHER | 23.59 AEREA NEGROT, LADY BLACKTRONIKA, REBECCA ROTLICHT, JAMES DEMON, OONA DAHL, GUSTAVO ANDRES

COMET

RITTER BUTZKE

TUNA PARK EASTER SPECIAL | 23.59 JOHN TEJADA *LIVE, EVAN BAGGS, JAN KRÜGER, TOM LALLY, JONAS KOPP, ROMAN PONCET, STEFAN VINCENT *LIVE, MAREENA

WATERGATE VITAMIN MEETS 5 JAHRE ANDHIM | 23.55 ANDHIM, AMBIVALENT, MARCO RESMANN, MATTHIAS MEYER, DAVID JACH

BALLROOM SHOWCASE | 23.00 KAISER SOUZAI, DANNI B, JOSH VOX, VOM FEISTEN

5 JAHRE: I’M A BEATFREAK | 00.00 BAZY, BONDI, DANIEL BOON, DRAUF UND DRAN, HELMUT HOCHBEIN, HOLGIE STAR MEETS HOLGER NIELSON, JAKE THE RAPPER, KAROTTE, MARVIN HEY, MOLLONO.BASS & FRIENDS, MR. TIMELESS, NACHO SAUCHELLI

HUMBOLDTHAIN CLUB

ROSIS

HEIDE WITZKA | 23.59 EMPYRAH, ROYSE, ASSROCKET, CHEAP DUSTIN, SUPEREDEL, JACOB VON DA MILZ, WINKE KATZ

KOMBINAT POGOPOP | 23.00 SASCHA SCHLEGEL, KATE KAPUTTO, SHIT_CITY, TORWART BROS.

K17

LONDON CALLING | 23.00

FRIDAY CLUB - OSTERSPECIAL | 22.00 HOPE, STEFFEN, FINAL SERG

SKY CLUB

ASTRA KULTURHAUS

1 JAHR PLAYGROUND & BONELESS | 23.00 THOMAS GOLD, ELECTRIXX, JUMP2HIGH, DAVE POWL, HENSEN

ELECTRO SWING REVOLUTION | 23.30

HOUSE OF WEEKEND

KITKATCLUB

PERLON | 23.59 AUDIO WERNER, BABY FORD, SAMMY DEE, ZIP

PSYCHEDELIC THEATRE | 23.00 DIGICULT, CRITICAL TASTE, SATI, ENANTION, JODA, TRAVIS REDFISH, MIKE FARRIS, MARINGO, MYTI, SCARY, KID ROX, KUPFERKOPF, SEKTO, HASHBURY, SAIYA, LYSERGITECH

BRUNNEN70

MADAME CLAUDE

TROPICAL WEDDING | 23.00 POIRIER, BADRE, BENSØN, SIR SIMON!, EMMA

FREAKY FRIDAY | 21.30 MAYBECYBORGS, GRAND BAIN

BERGHAIN/PANORAMABAR

Raw

TRESOR

SCHWUZ

SO36 EASTER BEAR DANCE | 22.00 LXG, AXELAY, MARTIN RAPP

STEREO33 2 IN 1 | 20.00 ZEITLUPEN UWE, MARCEL FREIGEIST, FLORIAN SCHIRMACHER, TAGTRÄUMER²

WHAT?! CLUB BLACK CELEBRATION DEPECHE MODE PARTY | 22.00

YAAM WAR INA EAST 2015 | 23.00 HERB-A-LIZE IT, CITY LOCK, SUPERSONIC SOUND, SAFARI SOUND, ONE LOVE HI POWA, BARNEY MILLAH, SOCA TWINS, JAMMASTERS

SAMSTAG, 04.04.2015

Arena Club EASTER FEASTER | 23.59 JAY SHEPHEARD, MATTHEW STYLES *LIVE, MICHAEL ZUCKER, NORMAN METHNER

BADEHAUS SZIMPLA IN THE MOOD OF ELLINGTON | 19.00 BALKANTRONIKA - BALKANREGGAE-DUB-SPECIAL | 23.59 HARIS PILTON *LIVE, MOON WALKA, BALKANTRONIKA *LIVE

19.03. - Bordel des Arts & Freshnights - Fiese Remise - Fotos Charlotte Eberwein

56

APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de


Die Openair saison startet!

Wenn es mal lauter sein soll als euer Retroradio...

e n .d e ik nlag AIR s u t i va E N

-m k P . b l l e A S H O bar w w f a R E lรถs

Veranstaltungstechnik l Spezialeffekte l Vermietung Mail: info@b-musik.de Tel: 030 536 07 22-0

w a u r t : F in ein 4.15 % w o sche 31.0 2 0 d e *Gut bis Co


// DATES BANG BANG CLUB

GRÜNER SALON

Raw

WATERGATE

KONZERT - BEN KHAN | 21.00

YALLA DANCE | 19.30

BEATE UWE

HOUSE OF WEEKEND

WARMTANZEN - OSTERSPECIAL | 23.00

ELECTRONIC NIGHTS | 23.00 PAOLO DI NOLA, VORTEX

NOTION NIGHT | 23.00 SACHA ROBOTTI, DAVID MEDINA, THABO GETSOME

NACHTKLUB | 23.55 EINMUSIK *LIVE, DOCTOR DRU, CLINT STEWART, JOSHUA JESSE, JULIAN GANZER, NILS TWACHTMANN, COSS

BERGHAIN/PANORAMABAR SNAX - MEN ONLY / PLAY SAFE - | 23.00 BERGHAIN: BORIS, NORMAN NODGE, STEFFI LAB.ORATORY: BORROWED IDENTITY, DREI FRAGEZEICHEN, THE BLACK MADONNA PANORAMA BAR: HONEY DIJON, RICHARD ZEPEZAUER, DUSTIN, TIM SWEENEY, ROI PEREZ, LENA WILLIKENS

BRUNNEN70 WILD WEDDING FEIERT 5 JAHRE BRUNNEN70 | 23.00 NINA QUEER, THE BREAKFAST CLUB, AVIV WITHOUT THE TEL, SUB NATURE, ANDRE SONORO, BÄMBUS, DULL BELL, TERRA TONE

C-CLUB GOETHES ERBEN | 21.00

CASSIOPEIA THE SKINTS | 19.00 THE SKINTS, HOLLIE COOK BEAT STREETS | 23.00 ILL O., HAN SHOCK, DEJOE, ROXY ONE

CHALET CLUBNIGHT | 23.59 JAUNT RECORDS, BLACKHALL & BOOKLESS, CHAD, LIA RADER, MSS VTK

E4 ONE NIGHT IN BERLIN - BUNNIES LOVE PARTY RAIN | 23.00 OX, MC CARAMEL

HUMBOLDTHAIN CLUB SATURDAZED | 12.00 FUTURE GROOVES | 23.59 STEVEN TANG, 20 YEARS FROM NOW, ALI ASKER, STN, RUDEE

IPSE TRANSIT‘S 4 YEARS ANNIVERSARY | 22.00 MOON&MANN, PINK CHURCH AKA TXUS ROSADO & DUITO, JAVIER LOGARES, SAVERIO CELESTRI, ALEX CLICHE, JOAN ALOY, NICOLAS AVOLOS, DIY, GUSTAVO CARDENAS, MANUELA MAYORAL, ANTHONY BURKE

5 JAHRE: I’M A BEATFREAK | FORTSETZUNG SIEHE VORTAG

WHAT?! CLUB

ROSIS

SUNGLASSES AT NIGHT | 22.00

OUT OF MIND | 23.00 ARTIFICIAL INTELLIGENCE, [KJU:BI], SOLHO, UPZET, SOULTRAIN, KARL KONRAD, BEN KNAPPE, TORRESS

YAAM

SCHWUZ

WAR INA EAST SOUNDCLAH | 22.00 BLACK CHINEY VS JUGGLERZ

SONNTAG, 05.04.2015

FUMMEL-BUMP! | 23.00

SKY CLUB

BERGHAIN/PANORAMABAR

20 JAHRE SKY CLUB | 23.00 NILS NILSON OSTWIND, JOSH OSTWIND, RALPH BALLSCHUH, DAFFY, TALISMAN, KOFFERBOYS, STEMPELMANN, DIE FELLNASEN, MAIKEL RITCH, SPYRO, SPERM, MATIC, DESH

SO36

KLUBNACHT | 23.59 BERGHAIN: BEN KLOCK, OLIVER DEUTSCHMANN, JOEL MULL, LEN FAKI, MARCEL FENGLER PANORAMA BAR: THE BLACK MADONNA, JUS ED, BAIKAL, THE DRIFTER, OSKAR & EDWARD, KIKI

KESSELHAUS

KLUB BALKANSKA | 23.00

BRUNNEN70

MOVE IT! DIE 90ER PARTY | 22.00 SÖHNLEIN B, MICHEL, !HOLG, GUESS

SPINDLER & KLATT

KITKATCLUB

STEREO33

THE EASTER-PROJECT - KITKATCLUBNACHT | 23.00 MARINGO, DRAMANUI, ZIGGY STARDUST, JOHANN DE BEERS, DON TOM

NIGHTTRAIN | 20.00 DIGITALEX

DECADENCE: GOES TO BERLIN | 21.00 VALENTINE, IAN P. CHRIST, PHASE FATALE, HEDO VICIOSO, TYING TIFFANY, PETRA FLURR, NOORGLO, LUCA EW, BLACKOSSIAN

K17 HELLECTRO PARTY | 23.00 PETER, KOCHI, HERR ROLOFF

LIDO KONZERT - RHONDA | 19.00 SOUL EXPLOSION | 23.00 KING DYNAMITE

M-BIA

KONZERT - ESKIMO CALLBOY | 18.00 FRITZCLUB PARTY | 23.00

CROSS CLUB | 23.00 TEDDY KILLERZ, DIAZ-SOTO, MR. JAY, OSCAR L., LARS WICKINGER, RALPH BALLSCHUH, BERNHARDT KOWALSKI, KEVIN KEATH

GRETCHEN

MADAME CLAUDE

APPETITE: SNAKEHIPS & FALCONS & PROMNITE | 23.59 SNAKEHIPS, FALCONS, PROMNITE, HAZEEM, DELFONIC

HABEMUS SAMSTAG | 21.30 RAPOSO, DUALITY, RICHARD STEEL

FRITZCLUB

RITTER BUTZKE

AFRO HEAT | 23.00 CAMBEL NOMI, CHRIS K, EDDY B, JC

SUICIDE CIRCUS JACK THE HOUSE KAPUTT | 23.00 CHRISTIAN NIELSEN, MATTHEW K *LIVE, SQIM, NICK WILLIAMS, ZEITLUPEN UWE

THE GRAND NUTHIN‘ BUT A GRAND THANG | 23.00 DEREZON & SPECIAL GUEST, MOTOWN

TRESOR

CASSIOPEIA

TRESOR MEETS SECRETSUNDAZE | 23.59 MARCELLUS PITTMAN, JAMES PRIESTLEY, GILES SMITH, CARI LEKEBUSCH, AGARIC, MARIO BERGER

OSTERBOMBE | 23.00 RAW D, HAN SHOCK, PARKER LEWIS

CHALET STUDIO SOULROCK VA TAPE RECORDS | 23.59 PETTENREUTH, CARLOS VALDES

19.02.2015 BORDEL DES ARTS & FRESHNIGHTS WELCOME 2015 (MLLR-PHOTGRAPHY)

58

APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de


• Hostel-Tour • • Ex tra -Touren Fri edrichhain / Kre uzberg • • Club-Tour •

www.flyerei-berlin.de • Plakatierungen: Indoor, Outdoor & Rahmen • info@flyerei-berlin.de


DAtes // DATES IPSE

YAAM

CHALET

FRITZCLUB

FALSCHER HASE OPEN AIR + INDOOR | 12.00 UMAMI, AVA ASANTE, DAN CASTER , SASCHA CAWA , DAVID KENO

WAR INA EAST EUROPEAN DANCEHALL LINK UP | 23.00 DRUM SOUND, GLOCKWORK POSSE, IRIE SOUND, LION POWAS SOUND, MYSTICAL YOUTH, LUKIE WYNIGER, SOULJA SINDECUT SOUND, RIDDIM ROYALS

BETWEEN THE LINES | 23.59 DAVID HASERT

KONZERT - INDOCHINE | 19.00

FRITZCLUB

MIDWEEK MADNESS | 21.00 TOXIC TWIN

K17 OSTERMASSAKER | 21.00 DJANE SHEENA

KITKATCLUB THE EASTER-PROJECT - KITKATCLUBNACHT | 08.00 NICO CASCEUR, NIKO INCRAVALLE THE MYSTIC ROSE MEETS SOUNDVIECHER & PHI | 23.00 GASTRAXX & CITE, DRIP DROP, PERKINS, WHRIKK *LIVE, ELEKTROENGEL & DIAVOLO, SALTED SOULS *LIVE

KULTURBRAUEREI OSTERFEUER IN DER KULTURBRAUEREI | 17.00 1 LIVEBAND, 15 DJ’S, 7 FLOORS

R19 SUNDAY ROTATION AFTERHOUR | 10.00

Raw

MONTAG, 06.04.2015

CAFE FATAL | 19.00

SUICIDE CIRCUS THERAPIERBAR | 23.00 MARTIN EYERER, TANJA SPIELVOGEL, DANIEL SCHUMANN

DIRTY MITTWOCH SPEZIAL | 23.00

SO36 NACHTFLOHMARKT | 20.00 BIG DADDY KRÜGER, BEAT BAERBL

STEREO33 FLICKER RHYTHM STAMMTISCH | 19.00

KITKATCLUB

HUMBOLDTHAIN CLUB

SUICIDE CIRCUS

ELECTRIC MONDAY | 23.00 NORMAN WEBER, JUSTIN MASSEI, FRANKIE FLOWERZ

DER TISCHTENNIS CLUB & OPEN DECKS | 20.00

R19

DIENSTAGNACHT AM TECHNOSTRICH | 23.00

WELL DONE! | 23.00 ANDREAS HENNEBERG, EINMUSIK, PATRYK MOLINARI, DAVID HASERT

MONDAY YOU BASTARD | 23.00

RITTER BUTZKE EMERGENCY | 00.00 TURMSPRINGER, EMPRO, FRAENZEN TEXAS, DEKAI, LEON LICHT, DIMO, STAN STARRY, COCO BERLIN

HOUSE OF WAXX INVITES JOHN COLLINS | 23.59 JOHN COLLINS, CARLOS VALDES, NORMAN METHNER

SO36

R19

SALSALON - SALSAPARTY | 21.00 ZAPATISSIMO TEAM

ROSIS

SCHLIMM! DER GROSSE TUNTENBALL | 23.00

GOLDEN TIMES | 23:59 GRINGO NEGRO, LEON LICHT, KLANGFORSCHER *LIVE, DOUGLAS ANDRE & VILLA BOSSO, VANITA

GRÜNER SALON

STEREO33

SCHWUZ

GOLDEN GATE

K17

TUNEUP SESSION | 21.30

BADEHAUS SZIMPLA

TECH MY HOUSE | 23.00 ANDREE WISCHNEWSKI, JOHNNY ALLWESS, FUHRMANN & KEATH SCHWERELOS | 23.00 TONI CASANOVE, BACALAO & SONNE *LIVE, JEN & BERRY‘S, TELESELEKTOR, RIPCAGE, BEN BEAR, GABRIEL SAVIGNE B2B SOMMERSONNENWENDE, CAT‘N‘SONUS

KONZERT - DRY THE RIVER | 19.00

DIFFERENCE IN MUSIC | 19.00 SUBMODE

TRESOR

R19 STEREO33

TRESOR

REFLOAT LOUNGE DRUM`N`BASS | 19.00

BHC: NEW FACES | 23.59 STRANGER, MTD, MARCUS, MISS ITALIA

YAAM

WATERGATE

FALLING WHISTLES ART EXHIBITION CHARITY EVENT | 19.00 THE MIGHTY POW POW MOVEMENT | 23.00 BASS STATION CREW, D-ONE, HIGH SCORE, SELECTA MIK, REEN, BLADE

MEET. ADANA TWINS | 23.55 ADANA TWINS

MITTWOCH, 08.04.2015 BEATE UWE

DONNERSTAG, 09.04.2015 BADEHAUS SZIMPLA OLIVER GOTTWALD | 21.00

BASSY CLUB CHANTALS HOUSE OF SHAME | 23.00 BÜRGER PE, TIASZ, SARAH ADORABLE

DIENSTAG, 07.04.2015

TIGHT NIGHTS | 22.00 VERY SPECIAL SURPRISE DJ, DICKEY DOO

BADEHAUS SZIMPLA

BI NUU

CASSIOPEIA

THE SWAG JAM - BERLINS FINEST LIVE HIP HOP JAM | 21.00

KONZERT - THERAPY? | 20.00

CASSIOPEIA

THE AIRBORNE TOXIC EVENT | 20.00

KONZERT - TOMBS | 20.00 TOMBS, BLACK ANVIL FRIDAY’S WORST ENEMY: CASSIOPEIA EDITION! | 23.00 DEJOE

KONZERT - HONNINGBARNA | 20.00 HONNINGBARNA, WOLVES & WOLVES & WOLVES & WOLVES SUPER TUESDAY | 23.00 DICK NASTY, RAY BANG

C-CLUB CASSIOPEIA BEAT & BASS | 23.00 BASSSTATION SOUND, GRZLY ADAMS & FRIENDS

CHALET CIRCLE | 23.59 HANDMADE, MARIUS KRICKOW

BI NUU KONZERT - AKUA NARU | 20.00

CHALET HOUSE COUTURE RELEASE PARTY | 23.59 TERENCE:TERRY, HANFRY MARTINEZ, JAVIER CARBALLO, JOHN DIMAS

19.03. - Bordel des Arts & Freshnights - Fiese Remise - Fotos Charlotte Eberwein

60

APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de


// DATES COLUMBIAHALLE

FREITAG, 10.04.2015

HOUSE OF WEEKEND

Raw

HAND CANNOT ERASE TOUR 2015 | 20.00 STEVEN WILSON

ASTRA KULTURHAUS

STUDIO SESSIONS | 23.00 DOLE & KOM, TOM NOWA, NIKKLAAS

WICKED TUNES | 23.55 JAYKOSY, ADAM FAZ

IPSE

RITTERSTRASSE PRES. SEELENSAUNA | 00.00 WANKELMUT, TALUL, STEVE HOPE, NILS HOFFMANN, MARE *LIVE, JOSIA LOOS, DACHGESCHOSS, SCHMITZKATZKI, MARKUS KLEE


CRACK BELLMER AS USUAL | 22.00 SAMUEL FACH, ROCKO GARONI

NORTHERN LITE | 20.30 EPIC FAIL FLOOR PARTY | 23.59

ARENA CLUB

SAMPLE & HOLD | 23.59 HEIKO LAUX, TIN MAN*LIVE, ULF ERIKSSON

KONZERT - TOVE LO, URBAN CONE | 20.00

AWAY | 23.59 OMAR S., DISCRETE CIRCUIT, CHRISTIAN VANCE, THIERRY GLOVE

IPSE

BADEHAUS SZIMPLA

RTS.FM STUDIO BERLIN | 20.00

KONZERT - DUB PISTOLS | 21.00

FRIDAY CLUB | 22.00 LORD NOIRE, KATE KAPUTTO, TAI WAHN

KANTINE AM BERGHAIN

BEATE UWE

KANTINE AM BERGHAIN

KONZERT - LÅPSLEY | 19.00

ORGANIC GROOVES ‚ ALOHA DISCO | 23.00 DANIEL WANG

KONZERT - HANNE KOLSTØ | 19.00

BERGHAIN/PANORAMABAR

FAVORITAS TOUR 2015 | 20.00 MARQUESS

FRITZCLUB

LIDO KONZERT - WHILE SHE SLEEPS | 18.30 WHILE SHE SLEEPS, CANCER BATS, SPECIAL GUESTS

MAGNET

FINEST FRIDAY | 23.59 BERGHAIN: DORISBURG *LIVE, ANNA HALETA, ANTHONY NAPLES, TAMA SUMO

K17

KESSELHAUS KITKATCLUB

R19

KONZERT - TEAM AMATEUR | 20.00

REVOLVER | 23.00 SAGI KARIV, SUPERBUZZ, ALEXIO, SULTRONIC, MIGUEL MEA & GUESTS

STAMMTISCH | 22.00 JACKIE JACKSON, COLD ICE, OHDUS

BRUNNEN70

LIDO

RRAW | 23.00 DAEGON, MOTOJO, ABADDON

ROSIS

CASSIOPEIA

INDIETANZBAR | 23.00 KING KONG KICKS DJ-TEAM

LONDON CALLING | 23.00 SUPREME, HAN SHOCK, SICK GIRLS, PERERA ELSEWHERE, BIG TIME BOYS

KONZERT - AMENRA | 19.30 AMENRA , SPECIAL COR GUESTS MEDIZINER STUDENTENPARTY | 23.00

KONZERT - JULY TALK, OLYMPIQUE | 21.00

SAGE CLUB ROCK AT SAGE FEAT. ITCHY POOPZKID RELEASE PARTY | 22.00 GUESS, ARVID & TOXIC TWIN, DARTH NADER, STEVE THE MACHINE, RYBA & THE WITCHES *LIVE, FRANKLIN ZOO *LIVE

BI NUU

CHALET

MADAME CLAUDE FREAKY FRIDAY | 21.30 THE RITCH KIDS, HANS SØLO FEAT. STREICHMETALL, ONDULA

MAGNET

ANTI FLAG | 20.00

SPORTCLUB SPRING FLING | 23.59 JUSTIN MARTIN, ASEM SHAMA, AXEL BARTSCH, EMPRO, GUILLERMO JAMAS, LEON LICHT, CHUS JODAR

STEREO33

CRYSTAL

HOUR HOUSE | 19.00 FRETZEN

KONZERT - MONOLORD, SALEM‘S POT | 21.00

THE GRAND

FRITZCLUB

THROWBACK THURSDAYS | 23.00 MOTOWN

KONZERT - JESPER MUNK | 19.00

EFN VS. RFT | 23.00 WHITE FEAR, THUGZ AKA ILL PATRON, KANNADISS, HAIMKIND, MORBID, A.D.H.S., AEDAM SAMPLER, CHRISTIAN F., PATIENT, BENNY R.

SO36

YAAM LION‘S DEN INVITES... PON A ROCKERZ VIBE - | 23.00 GANJAMAN, EL POWLOCO, DUBCAT & RIOT IMAGICA LS. DRDUBIOUS, LION‘S DEN

GRETCHEN APPETITE MEETS PROJECT:MOONCIRCLE | 23.30 MY PANDA SHALL FLY, SUBMERSE, NGHT, DRPS, SOULMIND, LE BOB

KARRERA KLUB | 23.00 DJS ARE ROCKSTARS, SHOE & SHEPHERD, THE LAST THINGS *LIVE

M-BIA

RITTER BUTZKE

ROSIS FRÜHLINGSGEWIMMEL IM UNTERHOLZ | 23.00 TECHNO FRÜHSTÜCK, SAFADO, LEONID WEIDEMANN, RAUE. STANGE, PHILIPP KEMPNICH, KARLSSON VOM BASS, RICHARD RAUS, TOBI HOEPPNER

SCHWUZ GLORIA VIAGRA‘S PARTYSANE | 23.00 BARBIE BREAK OUT, ELVIRA WESTWÄRTS, PAULA SAU

SKY CLUB PLAYGROUND | 23.00 KOLLEKTIV KLANGGUT, FREEDOM B, MICRODIZKO, AUDIOTRAUMA & BNDAM

SO36 ICH BIN EIN BERLINER „SPRING“ | 23.00 LIVE: LISTE NOIRE, DEAD SEXY INC, HYENAZ, ADES ZABEL, AMAZING CABARET ROUGE DJS: OMD, EXILDISCOUNT, DAVID MAARS, EMMANUELLE 5 MC: ANDREAS SCHWARZ

R19 EXTREM VERPEILT | 23.00 FABRIZIO NOCCI, WARDITA, HERMANN HELLWIG, MAUREEN & U-NICK, HONSCHU LEE, LAROSE

19.03. - Bordel des Arts & Freshnights - Fiese Remise - Fotos Charlotte Eberwein

62

APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de


SPINDLER & KLATT

BEATE UWE

HUMBOLDTHAIN CLUB

M-BIA

SHADES OF HIPHOP MIXTAPES | 23.00 CREAM, RAW D

ELECTRONIC NIGHTS | 23.00 MATTHEW STYLES, DIANA RADA

UNDER THE TRACKS | 23.59

STEREO33

KLUBNACHT | 23.59 BERGHAIN: VRIL *LIVE, AIKEN, CIO D‘OR, DR RUBINSTEIN, JUHO KUSTI, MARCEL DETTMANN, RYAN ELLIOTT, SVRECA PANORAMA BAR:CITIZENN, ELI VERVEINE, GERD JANSON, MANO LE TOUGH, MICHAEL MAYER, MIDLAND

DAS ZÜNDET! | 23.59 ACHIM FUNK, DISKOHENGST, TONI CLARK, ARON HABITS, WILL SPLIFF, EDECUT

TASTE THE GROOVE | 20.00 ZODIAK NICE, METYOUR SOUL

SUICIDE CIRCUS SUICIDE CLUB | 23.00 KOLJAH, MATTHIAS NUMBERGER, ADRIAN FRIEDRICH, SNITCH

THE GRAND NEW KID ON THE BLOCK | 23.00 STIMULUS, BOB LEE

TRESOR TRESOR.KLUBNACHT | 23.59 BLAKE BAXTER, JOVONN, KRIS, FRANCESCO DE LUCA, PETE AKA SUBSTANCE, ROBERTO, SVEN VON THÜLEN

WATERGATE WATERGATE NACHT | 23.55 HOT SINCE 82, TIEFSCHWARZ, RYAN CROSSON, PILLOW TALK *LIVE, RUEDE HAGELSTEIN

WHAT?! CLUB SOCA TWINS NIGHT | 23.30

YAAM OBF SOUNDSYSTEM | 22.00 THE SENIOR ALLSTARS, OBF SOUNDSYSTEM

SAMSTAG, 11.04.2015 60 HZ GOLDEN TIMES | 22:00 PABLO DENEGRI *LIVE, GRINGO NEGRO, JASED

ASTRA KULTURHAUS

BERGHAIN/PANORAMABAR

HUXLEY‘S „AUS DEM SCHATTEN INS LICHT“ TOUR 2015 | 19.30 KONTRA K, DEPEKA

K17 BREAK YOUR NECK | 23.00

KANTINE AM BERGHAIN PET SHOP BEARS | 23.00

BI NUU

KESSELHAUS

BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE | 20.00 THE PEACOCKS, DEGENERATED

WIR WOLL’N SPASS - DIE NDWPOP-SCHLAGER-FETE | 21.00

BRUNNEN70

RAMONAS SEXY ROCKIN DANCE THEATRE | 22.00 CARNEBALL BIZARRE - KITKATCLUBNACHT | 23.00 MONTY, FAUFI MYTI, MARC LANGE

WEDDING PRESENT | 23.00 AKIRAHAWKS, DIN 3000, HARDY MEINHOF

CASSIOPEIA KONZERT - DEATHRITE | 20.00 DEATHRITE, BERZERK, DEATHBEARER BORN 2 ROLL | 23.00 DEJOE, HAN SHOCK, MONDEE, FLIPSTARR

CHALET CLUBNIGHT | 23.59 DELROY EDWARDS, YOOJ, STEVE HUERTA, DYLAN THOMPSON, AMES HENRY

FRITZCLUB KONZERT - FANFARE CIOCARLIA | 19.00 FRITZCLUB PARTY | 23.00

GRETCHEN

KITKATCLUB

Raw ZEITLOS | 23.00 ALFRED HEINRICHS, MARTIN BOOKS, OSCAR OZZ

RITTER BUTZKE SENDER FREIES BUTZKE | 00.00 BARNT, CHRISTIAN LÖFFLER *LIVE, MANAMANA, MATT KARMIL, ERDBEERSCHNITZEL *LIVE, STEFFEN BENNEMANN, DAVE DK, IORIE, BELA BRANDES, NICOLAI TOMA

ROSIS KARRERA KLUB | 23.00 HERR LHMNN & KARRERA KLUB DJS, KLASSENFAHRT, YUMI ZOUMA *LIVE

SCHWUZ POPKICKER BY JURASSICA PARKA | 23.00

LIDO

SKY CLUB

BALKAN BEATS PARTY | 22.00 SHAZALAKAZOO *LIVE, ROBERT SOKO

DARK TECHNO NIGHT | 23.00 SECOND, MARTIN SCHINDLER *LIVE, HARMOND AGE, TAKTGEIST, NICO BRIX

Loftushall Manege Frei | 23.55 Der Dritteraum, TheCheapers, Sven Dohse, Hannes Fischer,Hanna Wolkenstrasse, Rich&Maroq, Paul´s Büro, Kleiner Knochen *live, Frieda, Superjulz, Lina, Don Brazo, Polyphonprimat

SO36

MADAME CLAUDE

FREAKS FROM THE FUNNY FARM | 23.00 HYPNOREX, MARY JANE, POR.NO

HABEMUS SAMSTAG | 21.30 LE ROI ANGUS, MAGIC & NAKED, MATTEO VERONI

TURN DOWN FOR WHAT | 23.59

SPINDLER & KLATT NIGHTS BY ABSOLUT | 23.00

STEREO33 THE UNKOWN | 20.00 MADE IN 87, NIKKLAAS

SUICIDE CIRCUS

MODULATE | 23.59 AKME, ARCING SEAS, SAVART, VIKTORIA

LIVE IN GRETCHEN | 19.30 JMSNE RECYCLE - BERLIN‘S FINEST DRUM‘N‘BASS | 23.59 CYANTIFIC, BROOKES BROTHERS, INSIDEINFO, MISS TROUBLE MC, N‘DEE, WHITE MC, ANDRE LANGENFELD & FRIENDS

BADEHAUS SZIMPLA

HOUSE OF WEEKEND

TRESOR

KONZERT - CRASHCAPTAINS | 20.00 MONKEY DISCO | 23.59

WEEKEND MEMORIES | 23.00 ALEX PICCINI, PATRYK MOLINARI, MARKUS KLEE

TRESOR MEETS E-MAN-CI-PATE | 23.59 TERRY FRANCIS, TYREE COOPER,

KONZERT | 20.30 LIVE: CHINESE MAN, MOONLIGHT BREAKFAST STAR FM CLUB | 23.00

ARENA CLUB

TEMPODROM KONZERT DER FILMMUSIK | HANS ZIMMER | 16.00

THE GRAND GLAMOUR CLUB NIGHT | 23.00 PALINA POWER & OZZY BROWN, MONTOYA

19.03. - Bordel des Arts & Freshnights - Fiese Remise - Fotos Charlotte Eberwein

APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de

63


// DATES BOBBY STARRR, ZENKER BROTHERS, MARCO ZENKER & DARIO ZENKER, REGEN, ESTHER

IPSE

DIENSTAG, 14.04.2015

CHALET

BADEHAUS SZIMPLA

CIRCLE | 23.59 CLAIRE MORGAN, MICHAEL NADJE, REZNIK

THE PRODIGY | 20.00

DISKRET | 12.00 MIDNIGHT OPERATOR *LIVE, HRENO & THE MOLE *LIVE, KONRAD BLACK

WATERGATE

KITKATCLUB

BI NUU

YES! | 23.55 JAMES ZABIELA, MITJA PRINZ, SOKOOL, JULI N. MORE, JAMA

NACHSPIEL | 08.00 STEMPELMANN, COON

PELIONE.FM PRESENTS „THE HIP HOP NIGHT VOL.1“ | 20.00 B-LASH, MC BOGY

Gentleman MTV Unplugged | 20.00 Gentleman & The Evolution Band, Clay, Silly Walks Disco

WHAT?! CLUB

KONZERT | 20.00 WU MING CONTINGENT, BAROX

CASSIOPEIA

HUXLEYS

SUPER TUESDAY | 23.00 DICK NASTY, RAY BANG

RAUREIF TOUR 2015 | 20.00 ACHIM REICHEL

SUNDAY ROTATION AFTERHOUR | 10.00

CHALET

K17

BETWEEN THE LINES | 23.59

SO36

COMET CLUB

MIDWEEK MADNESS | 21.00 SHEENA

CAFE FATAL | 19.00

KANTINE AM BERGHAIN

BADEHAUS SZIMPLA

FOLKROCK-POESIEN MIT JAMES TAYLOR | 20.00

KONZERT - MAN OVERBOARD | 20.00 MAN OVERBOARD, MOOSE BLOOD, ROAM

SONGSLAM BERLIN #13 | 19.00

YAAM

HEIMATHAFEN

CASSIOPEIA

POETRY MEETS HIP HOP MEETS DUB | 20.00

KONZERT - RIVAL SONS | 21.00

EXKLUSIVE SPRING-TOUR 2015 | 20.00 BETH HART

VELODROM

DENNIS SHEPERD - ALBUM RELEASE PARTY | 23.00

YAAM BASS ODYSSEY | 23.00 BLESSED LOVE, RED SUN & REEN

SONNTAG, 12.04.2015

MARIE ANTOINETTE R19

TEMPODROM

MONTAG, 13.04.2015 CASSIOPEIA

CHALET

HUMBOLDTHAIN CLUB DER TISCHTENNIS CLUB & OPEN DECKS | 20.00

LIDO

KONZERT - EYEHATEGOD | 20.00

KONZERT | 20.00 EDGAR WASSER, EXPLIZIT, LUX & CAP KENDRICKS

FRITZCLUB

MAGNET

KONZERT - PURITY RING | 20.00 KONZERT - FYFE | 19.00

KONZERT - THE ANSWER | 20.00 WHITE MILES, THE PICTUREBOOKS

KITKATCLUB

STEREO33

ELECTRIC MONDAY | 23.00 RED PIG FLOWER, SASHA KAKTUS, FRANKIE FLOWERZ

REFLOAT LOUNGE DRUM`N`BASS | 19.00

KANTINE AM BERGHAIN KONZERT - MINSK | 20.00 SUNDAY SELECTION | 23.00 MYSTIC ROOTS

THE SWAG JAM - BERLINS FINEST LIVE HIP HOP JAM | 21.00

DAS MACHEN NUR DIE BEINE VON DOLORES | 23.00 CANDJANE, HIGH.CO.COON, KOTELETT&ZADAK, LEKTOR, LUCA TORRE, MARC POPPCKE, SVEN SWADE

M-BIA

MITTWOCH, 15.04.2015

MOONDAY | 22.00 YOSH HOUZER

BEATE UWE

FRITZCLUB HATEFEST 2015 | 16.00

Columbiahalle

KONZERT - DARKNESS FALLS | 20.00

KESSELHAUS

LIDO KONZERT | 19.00 SILVERSTEIN, LONELY THE BRAVE, AS IT IS

R19 DIRTY MITTWOCH SPEZIAL | 23.00

STEREO33 BERGFEST | 19.00 TOBY AKA ONDAFLY

SUICIDE CIRCUS WELL DONE! | 23.00 PHONIQUE, MISS MELERA, DENNIS REICH

TRESOR

MONDAY YOU BASTARD | 23.00

TIGHT NIGHTS | 22.00 JUAN RAMOS, TRENT

BHC: NEW FACES | 23.59 DE VS. TROIT, BARREL, MARIO BERGER, HELGA P

STEREO33

BERGHAIN/PANORAMABAR

WATERGATE

DIFFERENCE IN MUSIC | 19.00 SUBMODE

KONZERT - KARIN PARK | 20.00

HEIMATHAFEN NEUKÖLN

TRESOR

MEET: DANIEL BORTZ | 23.55 DANIEL BORTZ B2B SASCHA SIBLER

KONZERT - KARRERA KLUB | 21.00 LIVE: COURTNEY BARNETT, FRASER A. GORMAN

HOUSE OF WAXX | 23.59 DORIAN PAIC, OSCAR BURNSIDE, KIA

KONZERT - DUBIOZA KOLEKTIV | 20.00

R19

BI NUU CASSIOPEIA BEAT & BASS | 23.00 BASSSTATION SOUND, GRZLY ADAMS & FRIENDS

YAAM KONICHIWA BITCHES, LIVE IN BERLIN & YAAM PRESENT | 21.00 M.O.P., UFO361, ILL O & RAW D.

19.03. - Bordel des Arts & Freshnights - Fiese Remise - Fotos Charlotte Eberwein

64

APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de


DONNERSTAG, 16.04.2015

KANTINE AM BERGHAIN

ARENA CLUB

HUMBOLDTHAIN CLUB

BADEHAUS SZIMPLA

KONZERT - KOMETENMELODIEN: JAM CITY | 20.00

MAX & LAURA BRAUN | 20.00

KESSELHAUS

MOMENTS | 23.59 STANISLAV TOLKACHEV, CHRISTOPHER JOSEPH

BASSY CLUB

KLASSIK IM KESSEL | 19.30

BADEHAUS SZIMPLA

CHANTALS HOUSE OF SHAME | 23.00 ELAD MAGDASI, M-ATTACK, MAJLO

LIDO

MR ZARKO | 21.00 VICIOUS GROOVES | 23.59 JAN PYROMAN, BEATSHOCK, BOGDAN KRAWALSKI

RAGNARØK MEETS NIEJELIEBT | 23.59 KOTNY & STACHE, HOLGER NIELSON, DEKAI, ESCAPE TO MARS, MARIAN

BI NUU

KONZERT - DENAI MOORE | 20.00

PUNK & DISORDERLY OPENING NIGHT | 20.00 LAST RESORT, AUF BEWÄHRUNG, NORDWAND, VOSSI

KONZERT - THE DISTRICTS | 19.30

PRIVATCLUB

BEATE UWE

STAMMTISCH | 22.00

WHEELS OF STIL | 23.00 HERR HOBRECHT, ELMO LEWIS, ILO PAN

RAW GELÄNDE

BERGHAIN/PANORAMABAR

VIENNASPHERE DOME | 20.15

FINEST FRIDAY X MOJUBA | 23.59 PANORAMA BAR: STEPHEN BROWN *LIVE, ORACY, PEPE BRADOCK, SVEN WEISEMANN

R19

IPSE DAZED | 23.59

K17 FRIDAY CLUB - 90ER SPECIAL | 22.00 HOPE, SABRE, SCHMOLLI

KITKATCLUB MYSTIC FRIDAY MEETS CHROMANOVA | 23.00 NAVEEN, PARASENSE, K-ISUMA, GANDALF, DENSE *LIVE, SAKE, CHRIS-A-NOVA, NESJAJA

CASSIOPEIA SEMESTERAUFTAKTPARTY | 22.00 QUINCY MILLION, FUNKYDELIC, DJS ARE ROCKSTARS, DICK NASTY, RAY BANG

ROSIS

CHALET

BI NUU

AS USUAL | 22.00 POWEL, FLORIAN FELSCH

ROCK AT SAGE FEAT. APOCALYPTICA RELEASE PARTY | 22.00 DENNIS CONCORDE, ARVID & CHRIS L., KOTTI SELEKTA, SOEREN, DEATH BY CHOCOLATE *LIVE, HUSTLE AND DRONE *LIVE

CRYTAL

SO36

CASSIOPEIA

„OVERFUCKED & UNDERSCHMUSED“ TOUR 2015 | 20.00 PHRASENMÄHER

KONZERT - DRONEBERG | 18.00

FOREVER YOUNG | 23.00 ED RAIDER, NAKED ZOMBIE, BOBA FETTT, BLITZBEAT, RADIOACTIVE BOY

MADAME CLAUDE

CHALET

KARRERA KLUB | 23.00 KING KONG KICKS, KARRERA KLUB, NÖRD *LIVE

BACK TO RAW | 23.59 ION LUDWIG, ALEX JANSEN, HANSHEE B2B MAX ALBA

CRACK BELLMER

FRITZCLUB KONZERT - DAN MANGAN & BLACKSMITH | 20.00

INDIETANZBAR | 23.00 WHATEVER! DJ-TEAM

SAGE CLUB

STEREO33 HOUR HOUSE | 19.00 BYEBYE*BEAUTY, SECRET SUPPORT

TEMPODROM

S.A.R.S. | 20.00

BRUNNEN70 GROW! | 23.00 EMPRO, LEON LICHT, MELLOWFLEX, KOOL & KABUL, SUZA, RAINER WAHNSINN

HYPERCOLOR | 23.59 ALLAND BYALLO, KENNETH SCOTT

GRETCHEN

FAUN | LUNA-TOUR 2015 | 20.00

EU TOUR 2015 | 23.00 ECLAIR FIFI, NINA LAS VEGAS, JOSEPH MARINETTI, SARAH FARINA, DELFONIC

THE GRAND THROWBACK THURSDAYS | 23.00 VALIS

CRYSTAL

HUXLEYS

YAAM

GRETCHEN

KONZERT - DIE ORSONS, TRISTAN BRUSCH | 20.00

JOHNNY OSBOURNE | 21.00 SOUL STEREO, BARNEY MILLAH STEP HIGHER | 23.00 DR. WOE, DJEEZ, UPZET

LIVE IN GRETCHEN | 19.30 RONI SIZE *LIVE RECYCLE - BERLIN‘S FINEST DRUM‘N‘BASS: CLASSIX | 23.59 ROLY, MR. JAY, BARRY T., PHONOMAT, WHITE MC

IPSE RTS.FM STUDIO BERLIN | 20.00

IPSE Warehouse BORDEL DES ARTS - IM EXIL | 21.00 THE GLITZ, MAT.JOE, GUNNAR STILLER, LICHT & FOOLIK, TONI HAUPT, NILS TWACHTMANN, MIMI LOVE, COCO BERLIN, ERICH LESOVSKY, ALEJANDRO CASTELLI

FREITAG, 17.04.2015 ASTRA KULTURHAUS PUNK & DISORDERLY FESTIVAL | 18.00

EM FIELDS 15 | 20.00 MORPHOSEWORT-TONGLANTZ

HOUSE OF WEEKEND ELECTRONIQUE PRES BERLIN SESSIONS | 23.00 CLANCY, DILBY, BOEN, A.S.S.H.

LIDO KONZERT - SIZARR | 19.30 PARANOID - KREUZBERGS HEAVY ROCK PARTY! | 23.00

M-BIA MITTENDRIN | 23.59 STROBETECH, D-ZYBELL, DAMAGE, KEVIN HADER, DEEPLY SOUNDED, EVEST N FREAKY FRIDAY | 21.30 ANTON BARBEAU, DUSTY STRAY

MAGNET

R19 DEEP INSIDE | 23.55 AUDIO IS GUILTY , BARBARA MYRA, TOBI TONSCHU, KASPAR KRUG

Raw EINE LIEBLINGSRAVER | 23.55

RITTER BUTZKE
 URSL - THE 4 YEAR ITCH | 00.00 SCHLEPP GEIST *LIVE, KRINK *LIVE, SEBO & MADMOTORMIQUEL, CANSON *LIVE, MIDAS 104 *LIVE, KOTELETT & ZADAK, NICO STOJAN, SOUKIE & WINDISH, DEJAN, MILA STERN

ROSIS TBA | 23.00

19.03. - Bordel des Arts & Freshnights - Fiese Remise - Fotos Charlotte Eberwein

APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de

65


// DATES SCHWUZ

SAMSTAG, 18.04.2015

HENGST, ACHIM FUNK, TONI CLARKE, BANDULERO CLARKE

APOSTEL PAULUS KIRCHE

CHALET

OMEGA ORATORIUM-TOUR 2015 | 20.00 OMEGA

CLUBNIGHT | 23.59 CRAIG RICHARDS, NICOLAS LUTZ, JASPER JAMES, JOSH TWEEK

M-BIA

PLAYGROUND | 23.00 DANIEL BOON, PMX SOUNDZ, MARTIN GARBEAU

ASTRA KULTURHAUS PUNK & DISORDERLY FESTIVAL + AFTERSHOWPARTY | 18.00

FRITZCLUB

DARK BRAIN MASSAGE - DEVIANT CONNECTION | 23.00 HYDROPANIC, SATOR AREPO, LAB RATS, MUTARO, MEDHORINUM, ABRALABIM, COSSHATEPZZ, ALIEN TECHNO, KILL BILL, KAZULU, OHM-IN

FRITZCLUB PARTY | 23.00

MADAME CLAUDE

SO36

ARENA CLUB

GRETCHEN

KONZERT - BANDA BASSOTTI | 20.00

DISTRICT4 | 23.59 LEGHAU, TORSTEN KANZER, PIERRE DEUTSCHMANN, CHRIS KLEINMANN, HOLGI STAR MEETS HOLGER

LITTLE DRAGON | 23.30 LITTLE DRAGON, GUESTS

HABEMUS SAMSTAG | 21.30 NOAH’S TAPE, JACQUES LABOUCHERE

GRÜNER SALON

R19

CHANSON SALON - „DER FRÜHLINGSSALON“ | 20.00 BORIS STEINBERG & GÄSTE

TBA | 23.55 JENSSON, SHAMANE, EKTOSIDE

HOUSE OF WEEKEND

GOA PRESENTS MIDDLE MODE | 23.00

HOT TOPIC | 23.00 LCAVALIERO, KOS_MIC Q‘ANDI, JACKY-OH WEINHAUS, JJANE* & FINESS

SKY CLUB

SPINDLER & KLATT URBAN MONKEYS | 23.00

STEREO33 ALL NIGHT LONG | 20.00 TIGERHEAD

SUICIDE CIRCUS 6 YEARS OF SUICIDE CIRCUS | 23.00 MAERTINI BROES, NILS OHRMANN, MITJA PRINZ, WOLLE XDP, TANITH, D_FUNC. *LIVE, BENI, MORI, FLUSH, HANNO HINKELBEIN, LEE JOKES, JACOB RICHTER, DJOKER DAAN

THE GRAND NEW KID ON THE BLOCK | 23.00 VIJAY CHATTERJEE, BOB LEE

TRESOR TUNA PARK | 23.59 CONFUCIO, ANDRÉS ZACCO, J.C., DIRT CREW, STEVE HUERTA, P.TOILE, BRAME & HAMO

WATERGATE STIL VOR TALENT | 23.55 OLIVER KOLETZKI, TEENAGE MUTANTS, KELLERKIND, NIKO SCHWIND *LIVE, APARDE *LIVE

WHAT?! CLUB HEIDSCHI BUMBEIDSCHI | 23.30

YAAM BERLIN VINTAGE REGGAE NIGHT | 23.00 COLLECTORS CHOICE, WALTER VINYL NEW ALBUM „LAND OFT HE BLIND“ RECORD RELEASE | 23.00 ZION TRAIN *LIVE

BADEHAUS SZIMPLA AFROHOUSE XPERIENCE | 23.30 MISTA WALLIZZ, CAMBEL NOMI, FABINHO FM

BEATE UWE ELECTRONIC NIGHTS | 23.00 JAGO K. , PEER LUKA

BERGHAIN/PANORAMABAR KLUBNACHT | 23.59 BERGHAIN: LAKKER *LIVE, DVS1, HECTOR OAKS, JAMES RUSKIN, LEN FAKI, OBJEKT, SAMUEL KERRIDGE, TESSELA PANORAMA BAR: AGORIA, CASSY, DISCODROMO, MACEO PLEX, MARGARET DYGAS, MONIKA KRUSE, NICK HÖPPNER, SHONKY

BI NUU

SUCH A SOUND | 23.00 ALEX GALLUS, JULIAN GANZER, NVELOPE

HUMBOLDTHAIN CLUB TURN ON, TURN IN, DROP OUT! | 23.59 EINTIER, TANAKA CANZIANI, GREENVILLE MASSIVE, ALEX FICTION, BOLEK I LOLEK

IPSE BEITOLA 2 YEAR ANNIVERSARY | 23.59 ALINKA, JON DARK, BORUSIADE, MAURO FEOLA, WILL.I.AM100 & DIA COULEUR, OMER

K17

BI NUU! BI NUU! PARTY! HITS! | 23.00

K.LUBNACHT 17 | 22.00 LORD NOIRE, HERR ROLOFF, HUNGER

BRUNNEN70

KESSELHAUS

ROYAL WEDDING FESTIVAL | 23.00 FREUDENTANZ *LIVE, KOLLEKTIV OST, KOLLEKTIV KLANGGUT, MIRCO NIEMEIER, MINUSZWEI, OLIVER RAUMKLANG, BADRE, ZHAO

40 JAHRE ENGERLING | 20.00 DAS JUBILÄUMS-KONZERT 2015 MIT FREUNDEN & WEGGEFÄHRTEN

C-CLUB FREITAG DER 13. | 21.00 TANZWUT, STONEMAN

CASSIOPEIA KONICHIWA BITCHES | 23.00 ROBERT SMITH, ILL O., JAYROE, STIMULUS, D-E-O, DISKO

KITKATCLUB CARNEBALL BIZARRE - KITKATCLUBNACHT | 23.00 JORDAN, CLARK KENT, SANGEET, FLASH

Raw RITTER BUTZKE
 EX!T - 6 YEARS OF MADNESS | 00.00 THE / DAS, ANDRE CROM, BEBETTA, DAVID KENO, NOD ONE‘S HEAD, WASTED RUFFIANS, THABO GETSOME, ZETTI

ROSIS BASSPORT | 23.00 BASSFACE SASCHA, ROLY, SWS

SCHWUZ EDITH SCHRÖDERS KIEZDISKO | 23.00 LCAVALIERO, KOS_MIC Q‘ANDI, JACKY-OH WEINHAUS, JJANE* & FINESS

SKY CLUB POWERPLAY | 23.00 FIVEAM, MORGANJ, APHEX, KEVIN MAAN, HEIN RICH, VAN NILLE, BISK, L.E.D & CORTEZ STEVIOR LE KEURNÉ U-37

SO36 DANCING WITH TEARS IN YOUR EYES | 22.00 ED RAIDER, NAKED ZOMBIE, MATTI PLATTE

SPINDLER & KLATT

LIDO

NACHTIMPULS | 23.00

KARRERA KLUB | 23.00 KARRERA KLUB, RACING GLACIERS *LIVE

STEREO33 DRUNTER&DRÜBER | 20.00 KABOVSKY

19.03. - Bordel des Arts & Freshnights - Fiese Remise - Fotos Charlotte Eberwein

66

APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de


SUICIDE CIRCUS 6 YEARS OF SUICIDE CIRCUS | FORTSETZUNG SIEHE VORTAG

THE GRAND TANZKOMMISSION „LA FÊTE EN GRAND“ | 23.00 TOM, MOTOWN

TRESOR TRESOR.KLUBNACHT | 23.59 TEVO HOWARD *LIVE, SPECTER, MARC SCHNEIDER, JACK HAIGTHON, BILL YOUNGMAN *LIVE, PACOU, JOSEPH MCGEECHAN, RO

WATERGATE NACHTKLUB | 23.55 SEBASTIAN MULLAERT AKA MINILOGUE *LIVE, ULF ERIKSSON, CHYMERA, DAVID MAYER, LEE JONES, ROBIN DRIMALSKI

HERNANDEZ & THE DELTAS, JONNY TWO BAGS

PRINCE CHARLES

MADAME CLAUDE

KONZERT - ALPINES | 21.00

CASSIOPEIA

R19

KONZERT - LARY | 20.00 SUNDAY SELECTION | 23.00 MYSTIC ROOTS

MONDAY YOU BASTARD | 23.00

CAMPFIRE SESSION | 21.30 DARREN EEDENS, BLINDFOX, BURKINA PHASER

CHALET

ROLLER SKATE DISKO | 20.00

SUNDAY LIMITED | 23.59 DANIEL DREIER, TOBI TOBANNA

STEREO33

SO36 DIFFERENCE IN MUSIC | 19.00 SUBMODE

TRESOR GOLDEN GATE GOLDEN TIMES AFTERHOUR | 10:00 TARON TREKKA, MAX ALBAN, JUNKUHN, AMELIE, PABLO DENEGRI *LIVE

GRÜNER SALON NILS WÜLKER & BAND *LIVE | 20.00

IPSE

MAGNET KONZERT - KARRERA KLUB | 21.00 LIVE: MOUNTIES, CLOSE TALKER

R19 DIENSTAGNACHT AM TECHNOSTRICH | 23.00

HOUSE OF WAXX | 23.59 JOEL ALTER, FILIPPO MOSCATELLO, ELIE EIDELMAN

SO36

WATERGATE

REFLOAT LOUNGE DRUM`N`BASS | 19.00

KULTURRADIO KLASSIK LOUNGE | 19.30 SCHAROUN ENSEMBLE *LIVE

KONZERT - MOON DUO | 20.00

STEREO33 YAAM

DIENSTAG, 21.04.2015

YAAM PRESENTS TRAILBLAZER CONCERTS WITH | 19.00 OLSON & BALBINA

DRAUSSEN ZU HAUSE | 12.00

WHAT?! CLUB

KITKATCLUB

BADEHAUS SZIMPLA

MITTWOCH, 22.04.2015

LINIENTREU REVIVAL | 21.00

NACHSPIEL | 08.00 MISS SUNSHINE, DILONE

THE SWAG JAM - BERLINS FINEST LIVE HIP HOP JAM | 21.00

ASTRA KULTURHAUS

YAAM BONDE DO ROLÊ | 23.00 BONDE DO ROLÊ *LIVE, DANIEL HAAKSMAN, GORKY, SAN GABRIEL

SONNTAG, 19.04.2015

Maschinenhaus DUST ON THE RADIO-TOUR 2015 | 20.00 NAMOLI BRENNET TRIO

BERGHAIN/PANORAMABAR

R19

CASSIOPEIA

SUNDAY ROTATION AFTERHOUR | 10.00 BERLIN SONG CONTEST | 23.00

KONZERT - OFF WITH THEIR HEADS | 20.00 SUPER TUESDAY | 23.00 DICK NASTY, RAY BANG

SO36

CHALET

CAFE FATAL | 19.00

BETWEEN THE LINES | 23.59

SCHWUZ

MONTAG, 20.04.2015

PUNK & DISORDERLY FESTIVAL | 18.00

BI NUU KONZERT - RAE MORRIS! | 19.00 C-HALLE KONZERT - SOCIAL DISTORTION | 20.00 SOCIAL DISTORTION, JESSICA

THIS IS M.E. SOLO TOUR 2015 | 19.00 MELISSA ETHERIDGE *LIVE

BEATE UWE TIGHT NIGHTS | 22.00 LADY BLACKTRONIKA, LAURA DE VASCONCELOS

CASSIOPEIA

KONZERT - DIE SEER | 19.00

KONZERT - RAKETKANON | 19.00 BEAT & BASS | 23.00 BASSSTATION SOUND, GRZLY ADAMS & FRIENDS

FRITZCLUB GRÜNER SALON

CHALET

KONZERT - POOL | 20.00

SALSALON - SALSAPARTY | 20.00 ZAPATISSIMO TEAM

CIRCLE | 23.59 LANDO, PRIVACY, SLICK JAMES

KITKATCLUB

HUMBOLDTHAIN CLUB

Franz Club

ELECTRIC MONDAY | 23.00 CEM ORLO, MARX MILLA, RICARDO RODRIGUEZ

DER TISCHTENNIS CLUB & OPEN DECKS | 20.00

BRUTAL ROMANTIC TOUR | 20.00 BROOKE FRASER

LIDO

KONZERT | 20.00 THE WAVE PICTURES *LIVE, DESMOND GARCIA ONE MAN BAND

GRÜNER SALON

KONZERT - PIAS NITES FEAT. OTHER LIVES & GENGAHR | 19.00

M-BIA

LIDO

K17

MOONDAY | 22.00

KONZERT - A PLACE TO BURY STRANGERS | 20.00

MIDWEEK MADNESS | 21.00 HERR ROLOFF

KANTINE AM BERGHAIN

ASTRA KULTURHAUS

KONZERT - KATE TEMPEST | 20.00

KANTINE AM BERGHAIN

LANDSTRASSENMUSIK TOUR 2015 | 20.00 FELIX MEYER & ERIK MANOUZ

19.03. - Bordel des Arts & Freshnights - Fiese Remise - Fotos Charlotte Eberwein

APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de

67


// DATES LIDO

IPSE

BERGHAIN/PANORAMABAR

MADAME CLAUDE

KONZERT - EWERT AND THE DRAGONS | 19.00

RTS.FM STUDIO BERLIN | 20.00 RANDOM NOISE | 23.59 GUMMIHZ, CLICK|CLICK, THABO GETSOME, MICHAEL PLACKE

DIAL X JANUS | 23.59 BERGHAIN: PRIMITIVE ART *LIVE, ARCA, NIGGA FOX, KABLAM, LOTIC, M.E.S.H. PANORAMA BAR: CARSTEN JOST, RICHARD, EFDEMIN, LAWRENCE

FREAKY FRIDAY | 21.30 JEP AND DEP, JARNO VARSTED, DARREN CROSS

BRUNNEN70

PRINCE CHARLES KONZERT - JENNY WILSON | 20.00

WHO WE ARE - RECORD RELEASE | 23.55 TOBY DREHER, THOMAS LEYH

PRIVATCLUB „KÄMPFERNAT(O)UR“ 2015 | 20.00 LUMARAA

KANTINE AM BERGHAIN KONZERT - SOAK | 20.00

R19

LIDO

DIRTY MITTWOCH SPEZIAL | 23.00

KONZERT - THE DWARVES | 20.00

SO36

PRIVATCLUB

KONZERT - SATYRICON | 20.00 SATYRICON, VREDEHAMMER, OSLO FAENSKAP

GANZ ANDERS TOUR 2014 | 20.00 KELLERKOMMANDO

RITUALS OF KALI | 23.00 KAZULU, ÄPILÄPTI, ITAKA, LOST SENSES, ROMIXXX, POSSEBILITY, S. SHEPPERD, DEUS EX, EDIKS, FREYTAKT

SUICIDE CIRCUS

R19

CASSIOPEIA

WELL DONE! | 23.00 MADMOTORMIQUEL, ELLIVER, ANDLEE

STAMMTISCH | 22.00

PARTY | 23.00

ROSIS

CHALET

INDIETANZBAR | 23.00 WANDERLUST RHYTHMS

VOYAGE DIRECT | 23.59 TOM TRAGO, ELIAS MAZIAN, INTERSTELLAR FUNK, MAXI MILL

TRESOR

MAGNET KARRERA KLUB | 23.00 SASCHA SCHLEGEL, ANDY:ZORN, 1000 GRAM *LIVE

R19 VIRUS | 20.00

Raw

RITTER BUTZKE


KONZERT - KYLE GASS BAND | 19.00

RITTERSTRASSE PRES. CROSSFRONTIER AUDIO | 00.00 FEW NOLDER, VONDA7, HIGH. CO.COON, MARC POPPCKE, MAXIMONO, MUUI, YORAM


GRETCHEN

ROSIS TAPETENWECHSEL | 23.00 DANNY D., AMEISE, LIICHT

SINGER- SONGWRITER SOLIKONZERT | 19.30

LIVE IN GRETCHEN | 19.30 ELECTRIC WIRE HUSTLE *LIVE NIGHT SLUGS: L-VIS 1990 & BOK BOK | 23.59 L-VIS 1990, BOK BOK, STEINWALD, CHARLEE BROWN

ASTRA KULTURHAUS

SPINDLER & KLATT

HOUSE OF WEEKEND

DESERTFEST | 16.00

CUP DER PRIVATEN | 23.00

BADEHAUS SZIMPLA

STEREO33

PLAYGROUND | 23.00 SPPRVR, HENSEN, MATCH HOFFMAN

KONZERT - KOFELGSCHROA | 20.00

HOUR HOUSE | 19.00 ARIS

WE ARE ONE RELEASE TOUR | 23.00 AFFKT, HERMANEZ, DAVID BRENNER

BASSY CLUB

THE GRAND

HUMBOLDTHAIN CLUB

CHANTALS HOUSE OF SHAME | 23.00 EXILDISCOUNT, MARRO, LAURA DE VASCONCELOS

THROWBACK THURSDAYS | 23.00 BOB LEE

LDH - ONE NIGHT STAND | 23.59 KENNST DU EH NICH, IMAMINAKI *LIVE, LAURENT&NEIGE, KLÄHS, SYNZWANOV, PEITSCH

SPINDLER & KLATT

K17

THERAPIE! | 20.00 DIGITAL HEADSTART, MAN IN THE VAN

BHC: NEW FACES | 23.59 WUNDERBLOCK, MICHAEL WELLS, SYNTHEK, MISS ITALIA

WATERGATE MEET: SIERRA SAM LIVE JAM | 23.55 SIERRA SAM & DAVE AJU *LIVE, PASCAL HETZEL, DAXTA

DONNERSTAG, 23.04.2015

BI NUU INTRODUCING | 19.00 YEARS & YEARS, ROMANO, FORMATION

C-Club GANG OF FOUR | 21.00

CASSIOPEIA FRIDAY’S WORST ENEMY: THE FUNKY EDITION BY HHV. DE! | 23.00 DONALD & RAVE, G-CUT

SAGE CLUB ROCK AT SAGE FEAT. BRING ME THE HORIZON DVD RELEASE PARTY | 22.00 DJS ARE ROCKSTARS, SYLVIA & STEFFEN, STEVE THE MACHINE, TILLBEAT, THE GRAND JOURNEY *LIVE, ARTWHY *LIVE

SO36

FREITAG, 24.04.2015 ABOUT BLANK AWAY | 23.59 ANDY BUTLER, MARK BROOM, PÄR GRINDVIK, CHRISTIAN VANCE, DISCRETE CIRCUIT, THE DUDES

ARENA CLUB

FRITZCLUB

FRIDAY CLUB | 23.00 LORD NOIRE, TAI WAHN, HUNGER, HOPE

KESSELHAUS

SCHWUZ L-TUNES - DYKES IN DRAG! | 23.00

SKY CLUB

SO36 MY UGLY X | 23.00 ERIC JR. AND FRIENDS WHO´S DAT BEAT ** LIVE URBAN VISUAL MIXING | 23.00

STEREO33

SUICIDE CIRCUS

RIGHT NOW - DISCO LIVE! | 22.00

WALLS | 23.00 PHILIPPE PETIT, MIKE WALL, MINUSZWEI, ESCAPE TO MARS

KITKATCLUB

THE GRAND NEW KID ON THE BLOCK | 23.00 ALEX GALLUS, BOB LEE

CHALET

ASTRA KULTURHAUS

PIEP-SHOW | 23.00 CHRIS BEKKER, DIVINITY, KOFFERBOYS, JAY BASE, FLASH, MARC@GARDEN

WANTED | 23.59

DESERTFEST | 16.00

LIDO

Columbiahalle

BADEHAUS SZIMPLA

KONZERT - PENTATONIX | 20.00

TUNA PARK | 23.59 REGIS, MØNIC, MARCEL HEESE, LAZARE HOCHE, DIEGO KRAUSE, HANDMADE

M-BIA

WATERGATE

AS USUAL | 22.00 ARGENIS BRITO, BEE LINCOLN

GOODNIGHT CIRCUS | 21.00 SCHWARZBUNT | 23.59 DALIYAMA *LIVE, AANTIGEN *LIVE, WILL.I.AM.100

KONZERT - ZUGEZOGEN MASKULIN | 20.00

GRETCHEN

BEATE UWE

APPETITE: ESKMO ALBUM RELEASE PARTY | 23.30 ESKMO *LIVE, DELFONIC, BOX AUS HOLZ SOUNDSYSTEM

ORGANIC GROOVES MISCHI MISCHPULT | 23.00

ZART BIS HART | 23.00 SCHREMPF, MARCO REMUS, ROBERTO MOZZA, BASSTRONAUTEN, SIMONE MARMELLOSI, LENZMANN, TAKTZYKLUS, MARC VAN TOSH

WE WANT | 23.55 BENOIT & SERGIO *LIVE, JIMI JULES, KATE MILLER, KALIPO *LIVE, ED HERBST, NICK BERINGER, DUENSCH

CRACK BELLMER

68

DYSTOPIAN | 23.59 ALEX.DO, DISTANT ECHOES

TRESOR

APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de


MACDOUGALL

SKY CLUB

FRITZCLUB KONZERT - MRS. GREENBIRD | 19.00 FRITZCLUB PARTY | 23.00

SKY HARBOUR | 23.00 NICO INCRAVALLE, STEMPELMANN, MARCEL DB, NICO BRIX, KIMSTAR

GRETCHEN

SO36 GAYHANE | 23.00 MIKKI_P, AMR HAMMER, GÜRKUSH

ASTRA KULTURHAUS

BOMBER DER HERZEN NACHT | 23.30 DUMME JUNGS, FUKKK OFFF, HONKA

DESERTFEST | 16.00

HOUSE OF WEEKEND

ARENA CLUB

HOUSE OF COLOURS | 23.00 BEATNUT, NINO SOL

WE <3 ACID! | 23.59 AFFIE YUSUF, SNUFF CREW *LIVE, HINODE, RON WILSON

SCHAKAL RECORD RELEASE PARTY | 23.00 NIGHTVISIONS, MALLONE., ANTIALIAS

BADEHAUS SZIMPLA

HUMBOLDTHAIN CLUB

YOYO MEETS HHV.DE VINYL CLUB | 20.00 CUT VADER, G-CUT U.V.M.

ANALOGSOUND LABELNACHT | 21.00 A FOREST *LIVE, EARNEST AND WITHOUT YOU *LIVE, KLINKE AUF CINCH, MONOLINK DANZA GLOBALISTAN | 22.00

WEDDING DELIGHT | 23.59

SUICIDE CIRCUS

IPSE 1ST BIRTHDAY & SUMMER OPENING | 14.00 JEF K, ALCI, YOUANDME, MEGGY, ALINE & SUNE, DAMIAN. THORN

EXQUISITE FEIEREI | 23.00 SMASH TV, CAMEA, JAKE THE RAPPER, TURMSPRINGER, CHANNEL X, CINTHIE, BARA BRÖST, MICHAEL PLACKE, LILLY DEUPRÉ

KARRERA KLUB | 23.00 CHRISTIAN, TIM & SPENCER, THOSE GODDAMN HIPPIES *LIVE

K17

THE GRAND

ELECTRO REBEL | 23.00 PETER, MARCO

BEATE UWE

KITKATCLUB

BERLINER FRÜHLING| 23.00 MINH VASE & WOLFGANG SCHRÖDL, MONTOYA

ELECTRONIC NIGHTS | 23.00 MAGNUTZE

CARNEBALL BIZARRE KITKATCLUBNACHT | 23.00 PUK, DER FREAK, HEDO, MYTI

YAAM PUMPED UP KICKS | 23.00 REAF, HYBRIS DAVE, RAWTESQ OUT OF MIND | 23.00 UPZET, YORU, MR. JAY, TRIXTER, MR. LAFON

SAMSTAG, 25.04.2015

BANG BANG CLUB

BERGHAIN/PANORAMABAR

STEREO33

TRESOR

SUNDAY SELECTION | 23.00 MYSTIC ROOTS

CHALET KEEP ON GOING | 10.00

HUXLEYS „AVISHAI COHEN TRIO: „FROM DARKNESS“ | 20.00

IPSE 1ST BIRTHDAY & SUMMER OPENING | 14.00 SIEHE VORTAG

WATERGATE

KONZERT - LOVE A | 20.00

HABEMUS SAMSTAG | 21.30 MEADOW DECOR, ANA BOGNER

TEMPODROM

WARP! | 23.00

NACHTKLUB | 23.55 H.O.S.H., JESSE ROSE, NICHOLAS *LIVE, METRO, SEBASTIAN WILCK, MAX ALBAN & LION BAKMAN

Raw

WHAT?! CLUB

MONTAG, 27.04.2015

NOISY NEIGHBORHOOD | 23.55 MATCH HOFFMAN, LUNATIC & MARVEL

SUPERSKILLZ FRENCH EDITION | 23.30

BADEHAUS SZIMPLA

KONZERT - EGOTRONIC | 20.00

M-BIA

R19

NACHSPIEL | 08.00 JORDAN, MARCEL DB

R19 SUNDAY ROTATION AFTERHOUR | 10.00

SO36 THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW | WELCOME TO THE MACHINE TOUR 2015 | 20.00

ANDREAS MOE | 20.00

BI NUU

C-CLUB

RITTER BUTZKE


KONZERT - AGAINST ME! | 20.00 AGAINST ME!, ROGER HARVEY, CAVES

5 YEARS BURLESQUE MUSIQUE NIGHT | 00.00 AKA AKA, KLANGKARUSSEL, JADE, JAN MIR, MICKY MARKOWITZ, ZIGAN ALDI, DER RAAB, BONFANTE

KONZERT - OSAKA MONAURAIL | 20.00

FRITZCLUB KONZERT - MARCUS MILLER | 20.00

GRÜNER SALON „ALLEIN MIT EUCH“ AKUSTIK TOUR 2015 | 21.00 ALEXANDER KNAPPE

ROSIS

CLUBNIGHT | 23.59 CRAIG RICHARDS, NICOLAS LUTZ, JASPER JAMES

1 YEAR GOLD LIONS | 23.00 YOUNG / AND / LOST, GOLD LIONS DJ-TEAM, ROJOSSON, WASTED RUFFIANS, SPNZA, MINH LEE ORZOLEK

CRYSTAL

SCHWUZ

„MORE TALES FROM BRITAIN“ TOUR 2015 | 20.00 PAPER AEROPLANES & LEE

POLYMORPHIA - DIE TERRORTUNTENNACHT | 23.00

CHALET

SPINDLER & KLATT

MADAME CLAUDE

MATTHEW E. WHITE | 19.00

THE BREAKS | 23.00 BOCA 45, STINOE, ROLLE, RESOUL, STONED FINGERS, FUNKYDELIC, SINNER

CASSIOPEIA

ELEKTROTÜTE | 23.59 PANIK POP

BI NUU

CASSIOPEIA

KONZERT - DOG EAT DOG | 19.00

KITKATCLUB

LIDO

ROSE KENNEDY | 23.00 MAGIC MAGNUS, NINA QUEER

BI NUU

TRESOR MEETS NATION E.E.1 | 23.59 TRAXX, ANDREAS GEHM AKA ELEC PT. 1 *LIVE, STEVE SUMMERS *LIVE, ALIENATA, THE ADVENT, DTM 2X4 AKA T.LINDER, SEOUL, T.A.G

KLUBNACHT | 23.59 BERGHAIN: MARK VERBOS *LIVE, STEEVIO *LIVE, ANSWER CODE REQUEST, ANTHONY PARASOLE, ATEQ, FIEDEL, FUNCTION, KOBOSIL PANORAMA BAR: CHRIS DUCKENFIELD, DINKY, IAN POOLEY, JOSH WINK, MARCUS MARR, MASSIMILIANO PAGLIARA, PRINS THOMAS, STEVE BUG, VIRGINIA

BRUNNEN70

SONNTAG, 26.04.2015

APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de

YAAM

KANTINE AM BERGHAIN

DANCEHALLVIBES PRESENTS HIP HOP MEETS DANCEHALL | 23.00 BOBBY SLOVACK, CITY LOCK, HIGH POWER STATION, DIRTY RAGGA SQUAD, RAW D, ILL O

SCREAMING FEMALES | 20.00

KITKATCLUB ELECTRIC MONDAY | 23.00 MARY JANE, RICARDO RODRIGUEZ, FRANKIE FLOWERZ

69


// DATES LIDO KONZERT - AND THE GOLDEN CHOIR | 19.00

M-BIA MOONDAY | 22.00 MARINGO, DJ N.O.B, YOSH HOUZER

DEUTSCHMANN, FRITZ FRIDULIN, ENANTION, JORDAN

CASSIOPEIA BEAT & BASS | 23.00 BASSSTATION SOUND, GRZLY ADAMS & FRIENDS

ARENA CLUB

M-BIA

DAY BEFORE MAY | 23.59 TONY LIONNI, CHYMERA *LIVE, JAN KRUEGER, HALI

AUF SENDUNG MIT DEM KLAUS -STAMPF IN DEN MAI- | 23.00 SYMPHONIX *LIVE, CONNEXX, CD-WEXLER

ASTRA KULTURHAUS THE ELECTRO SWING REVOLUTION | 23.00

PASSIONSKIRCHE

CHALET

PRIVATCLUB

TBA | 23.59

BASSY CLUB

PRIVATCLUB

KONZERT - PVRIS | 20.00

CRYSTAL

R19 MONDAY YOU BASTARD | 23.00

FUTOUR2015 | 20.00 VEYSEL

MODERNE WELT PRÄSENTIERT | 20.00 BENNE, PETER PUX

STEREO33

FRITZCLUB

CHANTALS HOUSE OF SHAME | 23.00 MENACE, PETTENREUTH, KITTY VADER

DIFFERENCE IN MUSIC | 19.00 SUBMODE

KONZERT - CODY SIMPSON, JACKSON HARRIS | 20.00

BEATE UWE

STAMMTISCH SPEZIAL | 22.00

Raw

TRESOR

K17

HOUSE OF WAXX | 23.59 OKAIN, GUNNAR STILLER, FABIANO

MIDWEEK MADNESS | 21.00

KANTINE AM BERGHAIN

ELECTRONIC NIGHTS | 23.00 CHROMA+INEXCESS, ALAN OLDHAM, FLOWING, SIMON BEESTON, ANJA AUGNER

LAURA CARBONE | 20.00

BERGHAIN/PANORAMABAR

TANZ IN DEN MAI | 00.00

KESSELHAUS

MAYDAY | 23.59 PANORAMA BAR: CONCUBINE *LIVE, LOCO DICE, SVEN VON THÜLEN REVOLTING | 23:59 LAB.ORATORY: THE GOLDEN FILTER *LIVE, ND_BAUMECKER, SKATEBÅRD

ROSIS

DIENSTAG, 28.04.2015 BADEHAUS SZIMPLA THE SWAG JAM - BERLINS FINEST LIVE HIP HOP JAM | 21.00

BI NUU

CHARLIE WINSTON | 20.00 CHARLIE WINSTON, TOM BAXTER

MAGNET KONZERT - MONUMENTS, VITJA | 20.00

DAS MEDIA MARKT FAN KONZERT | 20.00 DONOTS, GEORG AUF LIEDER

MONARCH

C-CLUB

R19

KONZERT - THE GHOST INSIDE | 20.00

DIRTY MITTWOCH SPEZIAL | 23.00

CASSIOPEIA

SO36

SUPER TUESDAY | 23.00 DICK NASTY, RAY BANG

CHALET

RELEASE PARTY | 20.00 RETROGOTT, HAZENBERG, HULKHODN

BETWEEN THE LINES | 23.59

STEREO33

HUMBOLDTHAIN CLUB

BERGFEST | 19.00 TOBY AKA ONDAFLY

DER TISCHTENNIS CLUB & OPEN DECKS | 20.00

KONZERT - CHADWICK STOKES | 20.00

SUICIDE CIRCUS

C-CLUB KONZERT - PRONG | 20.00 PRONG, STEAK NUMBER EIGHT, HARK

KONZERT - FISCHER-Z | 20.00

R19 IT´S NOT A JOKE | 23.55 ANDREE WISCHNEWSKI

RITTER BUTZKE
 INDIETANZINDENMAIBAR | 23.00 SHAKY SOUL, STRATALIGHT FEAT. ADMIRAL GABOON, COMMODORE SCHMOCK

SAGE CLUB ROCK AT SAGE FEAT. BERLINER PILSNER MUSIC AWARD 2015 KICK-OFF | 22.00 SHREDDER, MARC & SCHMOLLI, KATE KAPUTTO

SCHWUZ

CASSIOPEIA

TANZ IN DEN MAI | 23.00

KONZERT - REVOK, MEMBRANE| 23.00 TANZ IN DEN MAI | 23.00 BOOGIE DAN, FORSTER, IRIEDAILY ALLSTARS

SKY CLUB

CHALET TANZ IN DEN MAI | 23.59 BINH, VERA, JACK WICKHAM

MONTECH | 23.00 TANITH, WOLLE XDP, PAULEE, VITTJAS TIEF, FLUSH

ANONYMOUS | 23.00 BIG20, AND-J, G, DIAMOND, TOBY LEE, CHRIS K, BAOWOW

SO36

WELL DONE! | 23.00 ANDRE CROM, KRUSE & NUERNBERG, RAPHAEL HOFMAN

CRACK BELLMER

SPINDLER & KLATT

KONZERT - BASSEKOU KOUYATE & NGONI BA | 20.00

AS USUAL | 22.00 FOOLIK, DAVID RIPPER

MADAME CLAUDE

TRESOR

FRITZCLUB

IKASU IN CONCERT + AFTERSHOWPARTY | 22.00 TIT, HAVO

COSMIC ONION NIGHT | 21.30 DER WARST, ELECTR°CUTE, PARADWAAS

BHC: NEW FACES | 23.59 SHADED EXPLORER *LIVE, VIDINOVSKI, STOJCHE, MISS ITALIA

KONZERT - TONBANDGERÄT | 19.00

R19

WATERGATE

SUICIDE CIRCUS

DIENSTAGNACHT AM TECHNOSTRICH | 23.00

STEREO33

MEET: LOSSLESS | 23.55 SBTH, NEIL FLYNN, ANTHONY GEORGES PATRICE

REFLOAT LOUNGE DRUM`N`BASS | 19.00

YAAM

BOYSNOIZE REC. 10TH ANNIVERSARY | 20.00 BOYS NOIZE, MODESELEKTOR DJ SET, SPANK ROCK, DJEDJOTRONIC, BUSY P, SCNTST, FEADZ, D.I.M., HOUSEMEISTER, STRIP STEVE, HOSHINA ANNIVERSARY, PILO

KULTURBRAUEREI

THE GRAND

WALPURGISNACHT IN DER KULTURBRAUEREI | 22.00 1 LIVEBAND, 20 DJ’S, 9 FLOORS

MAY THE F1RST BE WITH YOU | 23.00 O‘NIT & OZZY BROWN, MARCALAN GRAY

LIDO

BEATE UWE

TONGA | 23.00 MIKE SKINNER, MURKAGE, THE SMELLS, BARNEY MILLAH, ZYDE FX

TIGHT NIGHTS | 22.00 ANARKI, MAURO FEOLA

DONNERSTAG, 30.04.2015

MITTWOCH, 29.04.2015

BRUNNEN70 TIKTAK BY PSYCHEDELIC THEATRE BERLIN | 23.00 LYCTUM, GRAHAM GOLD, HAUSDOKTOREN, PIERRE

70

About Blank MAIFESTSPIELE 6.0 | 23.59 ALEC EMPIRE, ILSA GOLD, TANITH

IPSE

LIDO KONZERT - SEA CHANGE + WYOMING | 19.00 TANZEN BIS DER MAI KOMMT! | 23.00

STEREO33 HOUR HOUSE | 19.00 BENJAMIN FRNKLN INTO MAY | 23.00 UMAMI, ANDREE WISCHNEWSKI, JAN PYROMAN, PASCALE VOLTAIRE

TEMPODROM KONZERT - GRIGORIJ LEPS | 20.00

WATERGATE DIE DAMEN | 23.55 MISS KITTIN, HEIDI, KIM ANN FOXMAN, CINTHIE, DANIELA LA

APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de


// ADRESSEN 2B CLUB Klosterstr. 44 www.2be-club.de 40 SECONDS Potsdamer Str. 58 www.40seconds.de 60HZ Waldemar/Manteufel Str. www.facebook.com/60hertzberlin ABOUT BLANK Markgrafendamm 24c www.aboutparty.net ACUD /SESSION CAFÉ Veteranenstr. 21 www.acud.de ANITA BERBER Gerichtsstr. 23 www.fb/groups/anitaberber AREA 61 Alexanderstr. 61 www.fb.com/area61berlin ARENA /ARENACLUB/ BADESCHIFF Eichenstr. 4 www.arena-berlin.de ASTRA KULTURHAUS Revaler Str. 99 www.astra-berlin.de AVENUE (IM CAFÉ MOSKAU) Karl-Marx-Allee 34 www.avenue-club-berlin.com BADEHAUS SZIMPLA REVALER STR. 99 www.badehaus-berlin.de BASSY COWBOY CLUB Schönhauser Allee 176a www.bassy-club.de BEATE UWE Schillingstr. 31 www.beate-uwe.de BERGHAIN /PANORAMABAR Am Wriezener Bahnhof www.berghain.de BI NUU Im Schlesischen Tor www. bi-nuu.de BRUNNEN70 Brunnerstr.70 www.brunnen70.de BOHANNON CLUB Dircksenstr. 40 www.bohannon.de C-HALLE Columbiadamm 13-21 www.columbiahalle.de CASSIOPEIA Revaler Str. 99 www.cassiopeia-berlin.de 72

CCCP Rosenthaler Str. 71 www.myspace.com/cccpclub CHALET Vor dem Schlesischen Tor 3 www.chalet-berlin.de CHESTERS INN Glogauer Str. 2 www. chester-live.de CLUB DER VISIONÄRE Am Flutgraben 4 www.clubdervisionaere.com COOKIES Friedrichstr./U.d.Linden www.cookies.ch CRACK BELLMER Revaler 99 www.crackbellmer.de CRYSTAL CLUB Columbiadamm 9-11 www.crystal-club.de CZAR HAGESTOLZ Marzahner Chaussee 51 www.czar-hagestolz.de DEAN Rosenthaler Str. 9 www.deanberlin.com DUBLEX Strasse der Pariser Kommune 8 www.fb.com/dublexclub EDELWEISS CLUB Görlitzer Str. 1-3 www.edelweiss36.de FELIX Behrenstr. 72 www.felixrestaurant.de FIESERE MIESE Köpenicker Str. 18 - 20 www. facebook.com/fiese.remise FIRE CLUB Ziegelstr. 28 www.fire-club.de FLUXBAU Pfuelstr. 5 www.fluxfm.de/fluxbau FRANNZ Schönhauser Allee 36 www.frannz.de FORUM FACTORY Besselstraße 13 www.forum-factory.de FUCHS & ELSTER Weserstr. 207 www.fuchsundelster.com GOLDEN GATE Schicklerstr. 7 www.goldengate-berlin.de GRÜNER SALON Rosa-Luxemburg-Platz 2 www.gruener-salon.de

GRETCHEN Obentrautstr. 19-21 www.gretchen-club.de HANGAR49 Holzmarktstr. 15-18 www.hangar49.de HEIMATHAFEN NEUKöLLN Karl Marx Str. 141 www.heimathafen-neukoelln.de HEINZ SCHÜFTAN Reuterstraße 47 www..facebook.de/heinz-schüftan HOLZMARKT Holzmarktstr. 30 www.holzmarkt.com HOUSE OF WEEKEND Alexanderstr. 7 www.houseofweekend.berlin HUMBOLDTHAIN CLUB Hochstr. 46 www.humboldthain.com IMPERIAL CLUB Friedrichstr. 101 www.imperial-berlin.de INSEL Alt-Treptow 6 www.inselberlin.de IPSE Vor dem Schlesischen Tor 2b www-fk.com/ipse.offline jÄGERKLAUSE Grünberger Str. 1 www.Jaegerklause-berlin.de K17 Pettenkofer Str. 17a www.K17-berlin.de KAFFEE BURGER Torstr. 60 www.kaffeeburger.de KATER BLAU Holzmarktstr. 25 www.katerblau.de KELLER Karl-Marx-Str. 52 www.fb.com/kultstaettekeller� KESSELHAUS Schönhauser Allee 36 www.kulturbrauerei.de KITKATCLUB Brückenstr.3. www.kitkatclub.de KOSMONAUT Wiesenweg 1-4 www.kosmonaut.cc LICHTPARK Michaelkirchstr. 22/23 www. lichtpark.org LIDO Cuvrystr. 7 www.lido-berlin.de

APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de


LAUSCHANGRIFF Rigaer Str. 103 www.fb.com/lauschangriff.berlin LOVELITE Simplonstr. 38-40 www.lovelite.de LOFTUS HALL / BERTRAMS Maybachufer 48 www.facebook.com/ loftushallberlin M-BIA CLUB Dircksenstr./Ecke K.-Liebknecht-Str. www.m-bia.de MAGNET CLUB / COMET Falckensteinstr. 48 www.magnet-club.de MALZFABRIK Bessemerstrasse 2 – 14 www.malzfabrik.de MARIE-ANTOINETTE Holzmarktstraße 15-18 10179 Berlin MASCHINENHAUS Schönhauser Allee 36 www.kulturbrauerei.de MATRIX Warschauer Platz 18 www.matrix-berlin.de MEIN HAUS AM SEE/ COSMIC KASPAR Brunnerstr. 197 www.mein-haus-am-see. blogspot.com MONSTER RONSON’S Warschauer Str. 34 www.karaokemonster.com MS HOPPETOSSE Eichenstr. 4 www.arena-berlin.de MÜNZE Molkenmarkt 2 www.muenze-berlin.com MY NAME IS BARBARELLA Skalitzer Str. 36 www.mynameisbarbarella.de N3 Oranienburger Str. 4 www.fb.com/n3.technoclub NAHERHOLUNG STERNCHEN Berolinastr. 7 www.naherholung-sternchen.de NEUE HEIMAT Revaler/Dirschauer Str. www.neueheimat.com PICKNICK Dorotheenstr. 90 www.picknickberlin.de POSTBAHNHOF/FRITZ CLUB Strasse der Pariser Kommune 2-4 www.fritzclub.com

PRIDE Colbestr. 26 10247 Berlin PRINCE CHARLES Prinzenstraße 85b www. princecharlesberlin.com PRIVAT CLUB Pücklerstr. 34 www.privatclub-berlin.de PURO Tauentzienstr. 9-11 www.puro-berlin.de R19 Revaler Str. 19 www.club-r19.de RADIALSYSTEM Holzmarktstr. 33 www.radialsystem.de RAUMKLANG Libauer Str. 1 www.raum-klang.de RAW CLUB Revaler Str. 99 www.raw-tempel.de RENATE Alt-Stralau 70 www.renate.cc RESSORT Heidestr. 14 www.ressort-berlin.de RITTER BUTZKE Ritterstr. 24 www.ritterbutzke.de ROSI‘S Revaler Str. 29 www.rosis-berlin.de ROTER SALON Rosa-Luxemburg-Platz www.roter-salon.de RUMMELS PERLE Reichenbergerstr. 47 www.rummels-welt.de SANATORIUM 23 Frankfurter Allee 23 www.sanatorium23.de SILVERWINGS CLUB Columbiadamm 8-10 www.silverwings.de SISYPHOS Hauptstraße 15 www.sisyphos-berlin.net SCHöNWETTER* am Mauerpark Bernauer Str. 63 www.schoenwetter-berlin.de SCHWUZ Rollbergstr. 26 www.schwuz.de

APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de

SKY CLUB Alexanderstr. 7 www.skyclubberlin.de SOLAR Stresemannstraße 76 www.solarberlin.com SO36 Oranienstr. 190 www.so36.de SPINDLER & KLATT Köpenickerstr. 17 spindlerklatt.com STATTBAD WEDDING Gerichtsstr. 65 www.stattbad.net STEREO 33 Krossener Str. 24 www.stereo33.de STEINHAUS Strassburger Str. 55 www.steinhaus-berlin.de SUICIDE CIRCUS Revaler Str. 99 www.suicide-berlin.com SÜDBLOCK AM KOTTBUSSER TOR Admiralstr. 1-2 THE GRAND Hirtenstr. 4 www.the-grand-berlin.com TRESOR Köpenicker Str. 70 www.tresorberlin.com TRUST Neue Promenade 10 www.trust-berlin.com US – URBAN SPREE Warschauer Str./Revaler Str. 99 www.urbanspree.com VöGELCHEN Eisenbahnstr. 6 www.birdstoldme.blogspot.de WATERGATE Falkensteinstr. 49 www.water-gate.de WHAT?! K.-Liebknecht-Str.11 www.what-club.de WHITE TRASH Am Flutgraben 2 www.whitetrashfastfood.com YAAM An der Schillingbrücke www.yaam.de

73


// KOLUMNE

OTIZEN STADTN VON

ALON DA F RAU M Ich bin befremdet. Letzten Monat hab ich mir gewünscht, kein Facebook zu haben, denn kaum war Edathy vorbei, kam dieser Flugzeugabsturz und dabei leide ich doch so schlimm unter Flugangst. Mein Chef- Redakteur hat vorgeschlagen, bezüglich dieses Umstandes ein paar Worte zu verlieren, aber abgesehen davon, dass das alles furchtbar traurig ist, ist dann auch schon alles gesagt (quod erat demonstrandum). Ich will mich nicht solidarisieren, will nicht meiner Hilflosigkeit Ausdruck verleihen, indem ich mein Profilbild in eine schwarze Schleife mit der Flugnummer drauf ändere. Sascha Lobo schrieb in seiner S.P.O.N. Kolumne, dass das ja alles seine Berechtigung habe und das mag gut und gerne so sein, aber ich fühle mich den Opfern nicht näher, weil es ein Germanwings- Flug war, bin ich doch noch nie mit dieser Linie geflogen und auch, wenn ich schon einmal in Haltern war, ist das jetzt alles nicht näher vor meiner Haustür. „Vor meiner Haustür“ ist ein geflügeltes Wort, dass ich sehr häufig unter den Soli-Posts las und das mitunter einfach nur verdeutlicht: Der Schutzmechanismus des in einer unberechenbaren Welt lebenden Menschen, sich das, was er emotional nicht nachvollziehen kann auch gar nicht erst zu Herzen zu nehmen, greift nicht, wenn Katastrophen sein potentiell näheres Umfeld betreffen; dadurch, dass mittlerweile alle so gut vernetzt sind, ist der Schwarmintelligenz näheres Umfeld ihr Newsfeed. Ob das so gesund ist? Schicksalsschlägen gegenüber sind wir schließlich nicht nur im Nachhinein, sondern generell und überhaupt total machtlos. Kein medialer Aufruhr, keine Sündenbock-Suche und keine Petition der Welt werden etwas an dieser existenziellen Tatsache ändern. Wo wir gerade bei Petitionen sind: Können wir diesen Unsinn endlich mal abschaffen? Dass Markus Lanz immer noch über unsere Bildschirme eskaliert, macht doch nur allzu deutlich, dass die zu nix gut sind und Franz-Josef Wagner uns auch weiterhin mit seinen halbgaren geistigen Ergüssen den Blutdruck in die Höhe treiben wird. Letzter hielt gerade lang genug für die öffentliche Trauer-Wut her, bis mit Andreas Lubitz der „wahre 74

Schuldige“ gefunden war. Natürlich waren das zunächst alles noch Spekulationen, aber das hielt niemanden - und schon gar nicht die FAZ - davon ab, diesen unseligen Menschen zur absoluten Person der Zeitgeschichte zu erklären (ergo: kein Recht auf Privatsphäre, voller Name, Foto, Elternhaus, aus die Maus). Seine Facebook-Fanpage hat derzeit knapp 8.500 Likes - LIKES! Augenscheinlich liegen Hass und Liebe wirklich nahe beieinander, sobald wir der Sensationsgier erlauben das System zu pervertieren. Mittlerweile kommen immer mehr Fakten ans Licht und passend dazu versiegt die öffentliche Diskussion in alltägliche Trivialität, neuerliche Profilfoto-Wechsel und das Teilen von Videos, die Jan Leyk (ganz populärer Typ, DJ, Reality-TV Star, wird laut eigener Aussage gerne mal tätlich) gepostet hat. Ist das Trauma schon überwunden oder ist das behandeln von Fakten jener Öffentlichkeit, die ihr Recht auf Information so vehement einforderte, nicht mehr aufregend genug? Ein weiteres Wort, das im Zusammenhang mit den Geschehnissen oft bemüht wurde, drängt sich auf: Es ist „unfassbar“. Mein Fassungsvermögen reicht nicht aus, um zu begreifen, was im Medienzirkus vor sich geht und das befremdet mich. Facebook hat sich in den letzten Jahren zum medialen Mittelsmann, ja, vielleicht sogar zum Volksmund gemausert. „Sie lesen es hier zuerst und wenn Sie es dann teilen, ist Ihr Beitrag zur Herstellung von Öffentlichkeit dankend abgegolten“. Warum eine Meinung bilden, wenn man sie einfach „teilen“ kann? Da hilft die BILD aus dem Sortiment zu nehmen auch nicht mehr viel, Printmedien sind ja nun eh auf dem absteigenden Ast. Aber die zugrundeliegende Idee ist ehrenwert: Damit wir uns nicht weiter aufregen, lesen wir einfach nicht. Ignoranz ist ein Segen, sagte schon der Bösewicht in „Matrix“ und biss in sein Steak. Ich mach jetzt erstmal den Rechner aus und gehe vor meine Tür - mal gucken, was sich da wirklich abspielt. Flugangst hab ich noch immer, aber das hat mit all dem gar nichts zu tun. #fraumalonda APRIL 2015 | BLN | www.freshguide.de


ÂME (LIVE) ATARI TEENAGE RIOT AVI AVITAL CARL CRAIG CHET FAKER CLÉ (DJ-SET) DIXON DJ IPEK ELLEN ALLIEN EVA BE FRITZ KALKBRENNER HOWLING GUSGUS JAMES BLAKE K E L E L A LA FLEUR MARCO RESMANN MAREK HEMMANN (LIVE) PAN-POT PURPLE RATKING RECONDITE (LIVE) RICHIE HAWTIN ROBERT HOOD ROMANO RUDIMENTAL RÓISÍN MURPHY SETH TROXLER SHLOHMO SUNS OF THYME SYLVAN ESSO TALE OF US TEN WALLS (LIVE) TERRANOVA TIGA T I E FSCHWARZ (DJ -S ET) TOURIST TWIN SHADOW UNDERWORLD VALENTINA LISITSA WESTBAM ZEBRA KATZ AND MORE

SPECIALS: YELLOW LOUNGE WATERGATE PRESENTS SPLASH! MAG STAGE LOVE BOAT HOSTED BY SCHWUZ ONE NIGHT WITH WESTBAM ART VILLAGE DJ IPEK PRES. BERLIN2ISTANBUL LIFE AND DEATH SHOWCASE CARL CRAIG PRES. DETROIT LOVE BERLIN ‘A’ SCREEN: PORNFILMFESTIVAL, XPOSED BERLIN & QUEER FILM FESTIVAL

29.— 31. Mai 2015, Arena Park www.berlinfestival.de/tickets www.facebook.com/Berlinfestival #berlinfestival

TEN FLOORS TWO OPEN-AIR STAGES POOL


ÖRTLICHER VERANSTALTER: FOUR ARTISTS EVENT GMBH

_2015.indd 1

23.03.

Freshguide BLN 146 APRIL 2015  

Das Berliner Club und Nighlife Magazin

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you