Page 1

JUNI 2009 / JAHRGANG 1 / NUMMER 6 Andechs, Bernried, Dießen, Feldafing, Herrsching, Hohenpeißenberg, Inning, Pähl, Peißenberg, Polling, Pöcking, Raisting, Seefeld, Tutzing, Weilheim, Weßling, Wörthsee

Quelle Titelbild: Rainer Sturm/PIXELIO

dAs loKAlJoUrnAl MIT HerZ

MIT SONDERTEIL: TERMINE DER REGION & BLICK NACH MÜNCHEN WIR TUN WAS!

KöRPER

AndeCHs

WEILHEIM

Hilfe beim Helfen Die Alzheimer Gesellschaft e.V.

seele

MUsIK

sZene

sCHloss KAlTenBerG

sTAdT

lAnd

sTArnBerG

Das kleine Kraftpaket

Peter Maffay Open Air

Vernetzen und Verknüpfen

Spirulina Algen aus Hawaii

Wer möchte Freikarten?

Das Regionalmanagement


He

- ANZEIGE Gut für unsere Region.

Eine Vorteilskarte für das gesamte Fünfseenland. Viele Bonuskarten, Kundenkarten oder Stempelkarten füllen heutzutage unsere Geldbeutel! Oft kann man sich gar nicht mehr erinnern, wo man eigentlich als Kunde eingetragen ist und wo nicht. So entstand die Idee der FünfSeenCard. Eine einzige hochwertige Vorteilskarte für eine Vielzahl von kleineren und mittelgroßen Geschäften hier im Fünfseenland. Das bedeutet, dass man mit ein und derselben Karte in vielen Geschäften, im Kino, an der Eisdiele oder auch bei Dienstleistern (z.B. Handwerkern) Vorteile genießen kann. Sammeln Sie Punkte, die bares Geld wert sind: Bei jedem Einkauf in einer Akzeptanzstelle der FünfSeenCard

sammeln Sie Punkte, die Sie bei späteren Einkäufen in einer beliebigen Akzeptanzstellen einlösen können. Es ist ganz einfach und unkompliziert. Und die Geschäftsinhaber der Akzeptanzstellen freuen sich, wenn wir als Kunden zufrieden sind und beim nächsten Einkauf wiederkommen. Da lohnt sich der Einkauf vor Ort besonders, denn die FünfSeenCard bietet einen echten Mehrwert! Der Start der FünfSeenCard ist für Herbst 2009 geplant. Teilnehmende Geschäfte werden Sie an einem Aufkleber erkennen. Fragen Sie einfach auch in Ihren Geschäften nach.

Übrigens: Die Akzeptanzstellen der FünfSeenCard unterstützen über eine Partner-Stiftung Jugendliche in der Region bei der Ausbildungsplatzsuche!

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.fuenfseencard.de Sie möchten auch Akzeptanzstelle werden? Informationen finden Sie im Internet unter www.fuenfseencard.de

A rbs b t2 00

9!


3

Grüß Gott ...! Wieder einmal ist es an der Zeit, Danke zu sagen. Diesmal für die vielen, vielen an mich weitergeleiteten E-Mails der zurückliegenden Monate. Ich habe nun keine Ersparnisse mehr, weil ich alles einem Mädchen gab, das im Krankenhaus liegt und unbedingt Geld für eine dringend notwendige OP benötigt. Diese Mail bekam ich 87.258 Mal. Hätte ich das Geld doch lieber in Viagra-Pillen investiert. Die einzige Währung, die dem rasanten Verfall des Euros standhält und mich vor dem Weltuntergang 2012 bewahrt. Aber egal, mein Pleitezustand ändert sich sowieso wieder, sobald ich die 15.000 Dollar erhalte, die mir Microsoft für die Teilnahme an einem speziellen E-Mail-Programm überwiesen hat - ich sollte diese Mail an all meine Freunde und Bekannte verschicken. Außerdem bekomme ich, und nur ich, die erstklassige Bonusprämie vom Elite-Online-Casino Euro Club, die es nicht ewig gibt, sondern nur hier und jetzt. Möchten Sie nicht auch die Bonusprämien, die nur die Gewinner bekommen? Oder wenn ich die 7 Millionen Schweizer Franken erhalte, weil ich einem Bankangestellten aus Nigeria bei seinem Transfer von 37 Millionen Dollar von einem verstorbenen Kunden, der kein Testament hinterlassen hat auf ein von mir zu benennendes Konto geholfen habe.

- Anzeige -

Überhaupt muss ich mir keine Sorgen mehr machen, weil ich über 367.259 Engel zugeschickt bekam, die auf mich aufpassen. Ich erfuhr, dass meine Gebete nur erhört werden, wenn ich innerhalb von fünf Minuten E-Mails an mindestens sieben Freunde weiterleite, besser an zehn, zwölf, fünfzehn. Auch gehe ich nicht mehr ans Telefon, weil mich jemand darum bitten könnte, eine Nummer anzurufen und ich dann eine Telefonrechnung über einen Anruf nach Jamaika, Uganda, Singapur und Usbekistan bekomme. Wenn Sie diese Zeilen innerhalb der nächsten 10 Minuten nicht an mindestens 145.874 Leute schicken, wird ein großer Pelikan mit akutem Durchfall kommen, sich auf Ihren Kopf setzen und Flöhe von zwölf Kamelen werden über Ihren Rücken herfallen. Ich weiß es ganz genau, weil es tatsächlich dem Freund einer Nachbarin passiert ist, dessen Schwiegermutter der Cousin und zweite Ehemann der dritten Ehefrau des Installateurs ist, der bei mir den tropfenden Wasserhahn repariert hat. Und zwar an einem schönen, sonnigen Tag auf der Fidschi-Insel Vanua Vata, ganz in der Nähe von Kapukalakapa. Fröhliche Grüße aus einem Tretboot am Wörthsee! Ihr Sascha Ruck

Wir tun was!

Die Alzheimer Gesellschaft in Andechs Mode

Trends

Isabel`s Wollidee in Weilheim UMWELT

ENTSPANNUNG

S. 9

Bewegung

Der Golf Club in Tutzing

S. 11

Kultur

Kunst im Regenbogenstadl Polling Großer Kunstwettbewerb für Penzberg Spiel

S. 15

Land

Regionalmanagement im Landkreis Starnberg

Kunst

S. 6 S. 14

EVENTS

Reggae-Sommerfest in Steinebach Stadt

S. 7

Trinken

Slow Food in Weilheim Französische Woche in Weilheim PARTY

S. 12

FAMILIE

KeyAuPairs China in Schondorf Essen

S. 13 S. 15

SZENE

Peter Maffay live in Kaltenberg LEBEN

S. 12

Seele

Spirulina pacifica Hawaii aus Weilheim Die Heilpraxis von Astrid Gövert in Tutzing MUSIK

S. 8

ENERGIE

Faire Rohrreinigung für Südbayern Körper

S. 4

S. 11 S. 14

SpaSS

Großes Entenrennen in Dießen Impressionen: Tag der Familie in Weilheim und viele weitere Themen UND TERMINE ...

S. 6 S. 24


4 WIR TUN WAS!

Briefkastenaufkleber (hier verkleinert):

Alzhei Fünf

Postadresse

Telefon 0815 Fax 08151 9 beratung@a www.alzheim

Bereits jetzt über 2000 Demenzerkrankte Menschen im Landkreis Starnberg

Hilfe für Betroffene und Angehörige

Al F

Die Alzheimer Gesellschaft Fünf Seen Land e.V. Von Gudrun Kropp ANDECHS – Die demografische Entwicklung zeigt einen zukünftigen Anstieg der älteren Menschen mit einer gleichzeitig abnehmenden Geburtenrate, was ein „doppeltes Altern“ zur Folge hat. Aufgrund des immer höheren Bevölkerungsanteils von sehr hoch betagten Menschen, steigt auch die Zahl derer Menschen, die an Demenz erkranken. Daraus ergibt sich ein stetig wachsender Bedarf an überwiegend ambulanten Versorgungsstrukturen für DemenzBetroffene.

orientieren und ihren gewohnten Alltag zu gestalten. Bei Menschen mit einer Demenz gehen die Fähigkeiten, die zuletzt erlernt worden sind, als erstes verloren. Dieser Verlust schreitet kontinuierlich voran bis zuletzt nur noch das Gefühlsgedächtnis erhalten bleibt. Eine Erkrankung an einer Demenz bedeutet Veränderungen für Betroffene und Angehörige, und erfordert eine maßgebliche Lebensumstellung. Die betroffenen Menschen können schon bald auf fremde Hilfe angewiesen sein.

Eine Million Menschen in Deutschland Etwa eine Million Menschen in Deutschland leiden an einer Demenz. Die Alzheimer- und die gemischte Form, mit zusätzlichen Mikroinfarkten (vaskuläre Demenz), ist die häufigste Form der Demenz. Dies triff t auf ¾ der Patienten zu. In der Regel tritt sie im höheren Lebensalter auf. Den Betroffenen fällt es schwer, Erinnerungen abzurufen, neue Erfahrungen aufzunehmen, sich räumlich und zeitlich zu

Die neue Vereinsvorsitzende Vlasta Dostalova

Etwa zwei Drittel aller Betroffenen werden – oft rund um die Uhr – durch ihre Angehörigen betreut und gepflegt. Dies bedeutet für die Angehörigen eine große Belastung, die nicht selten zur eigenen Erkrankung führt. Eine ursächlich wirksame Behandlung der Demenz ist bisher noch nicht möglich.

Warum gibt es die Alzheimer Gesellschaft FünfSeen-Land e.V.? Alzheimer ist ein Thema, das uns alle angeht! Die Alzheimer Gesellschaft Fünf Seen Land e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, Hilfe für alle von der Alzheimer-Krankheit oder von anderen fortschreitenden Demenzerkrankungen betroffenen Menschen zu entwickeln und zu fördern. Dies schließt Angehörige und alle an der Versorgung beruflich oder als sonstige Helfer Beteiligten ein. Wichtig ist es den Mitgliedern, in der Bevölkerung ein Verständnis für die Krankheit zu erlangen. Dabei steht die Achtung und Würde jedes Menschen im Mittelpunkt der Arbeit. Kernziel ist, zu helfen,

„Demenz ist, am Hauptstraße Ende 13 8 Postadresse: eines Lebenslaufes Telefon 08151 9669769 Fax 081 in der Gegenwart beratung@alzheimer-fuenfseenla zu kämpfen mit derwww.alzheimer-fuenfseenland.de Vergangenheit. Jetzt bewältigen Was man früher nicht bewältigt hatte. Jetzt herausweinen, worüber man früher nicht geweint hatte. Jetzt aussprechen, worüber man früher nicht gesprochen hat. Ein großes Psychodrama mit dir als Hauptperson.“ (Franz Meulmeester)


5 WIR TUN WAS!

das Leben lebenswert zu gestalten und die kleinen und großen Freuden des Alltags zu genießen sowie Entlastung zu bieten. Im Landkreis Starnberg mit 14 Großgemeinden und einer Einwohnerzahl von 128.234 Bürgern sind 18,4 % d.h. 25.532 Personen über 65 Jahre (Stand 31.12.2004). Von den über 65-jährigen Bürgern im Landkreis sind ca. 2.020 an einer Demenz erkrankt (Stand 21.12.2004). Von einer prozentualen Zunahme von 39,5 % in den nächsten 18 Jahren ist auszugehen.

Ein relativ junger Verein

den bestehenden Angeboten zu sein. Alles was die anderen Organisationen nicht leisten können, versuchen wir aufzufangen. Wir verstehen uns als Anlaufstelle für alle, die mit der Alzheimer-Erkrankung, in welchem Sinne auch immer, zu tun haben!“ Vlasta Dostalova weiß, wovon sie spricht: „Meist rufen Menschen an, die jemanden in der Familie haben, der erkrankt ist und wollen einfach irgendwelche Informationen. Entweder kann ich die Informationen gleich geben oder ich kann weiter vermitteln. Wir sind auch Anlaufstelle zum Weinen, Schimpfen, Erzählen, hauptsächlich für die Angehörigen. Indirekt ist es natürlich auch eine Hilfe für den Betroffenen. Wir wechseln uns in der Sprechstunde mit den aktiven Mitgliedern ab. Zurzeit sind wir zwischen 5-8 aktive Mitglieder, die sich die Zeiten für die Sprechstunde teilen. Übrigens“, so die 1. Vorsitzende: „den Umzug hat uns Frau Neppel (Andechser Bürgermeisterin) ermöglicht, indem sie uns einen Raum im Rathausgebäude zur Verfügung gestellt hat. An dieser Stelle herzlichen Dank dafür!“

Die ehemalige 1. Vorsitzende Astrid Gövert ist Gründungsmitglied des gemeinnützigen Vereins Alzheimer Gesellschaft Fünf Seen Land, den es seit Mitte 2006 gibt: „Es ist ein relativ junger Verein und wir bauen unser Angebot erst aus. Schirmherr ist Landrat Karl Roth, der sein Amt auch mit viel Herz und Engagement ausübt. Die circa 30 Mitglieder arbeiten ehrenamtlich in ihrer Freizeit. Ich musste als 1. Vorsitzende aus Zeitgründen zurücktreten!“ Astrid Gövert weist aber auf ihre kompetente Nachfolgerin Vlasta Dostalova hin. Auf die Frage hin wie sie auf den Gedanken kam, den Vorsitz zu übernehmen, antwortet Dostalova: „Ich habe erfahren, dass Frau Gövert aufhört und habe gedacht, dass die Aufgabe ja sowieso mit meinem Beruf zu tun hat. Ich arbeite in einer Beratungsstelle für pflegende Angehörige, bin Altenpf leger in und Geronto- „Der Verstand geht, aber die Gefühle bleiben!“ psychiatr ische Fachkraft (psychische Erkrankungen alter Menschen). Und weiter: „Nach 6 Jahren ambulanter und 4 Jahre stationärer Tätigkeit, bin ich jetzt beruflich in der Beratungsstelle in Starnberg tätig.“

Wie erreicht man den Verein? Jeden Freitag persönlich und telefonisch zwischen 15.00-17.00 Uhr in der Andechserstr.16 in Andechs im Rathausgebäude, Tel. 081529339472

A

Spenden Vlasta Dostalova: „Die Alzheimer Gesellschaft Fünf Seen Land ist ein gemeinnütziger Verein, der den Aufwand, der durch die Aktivitäten entsteht, zum größten Teil über Mitglie-

Postadresse: Hauptstraße 13

Telefon 08151 9669769 Fax 0 beratung@alzheimer-fuenfseen www.alzheimer-fuenfseenland

Helfen, um das Leben lebenswert zu gestalten

Briefkastenaufkleber (hier verkleinert): derbeiträge und Spenden abdecken muss. Unterstützen Sie das Engagement der Alzheimer Gesellschaft Fünf Seen Land e.V. und werden Sie Mitglied. Damit helfen Sie, das Angebotsspektrum auszubauen und intensive öffentlichkeitsarbeit im Sinne aller Betroffenen zu machen. Jedes Mitglied gibt der Alzheimer Gesellschaft Fünf Seen Land e.V. mehr Gewicht und Stärke. Wir freuen uns natürlich auch über jede Spende, denn es zählt jeder Beitrag. Selbstverständlich erhalten Sie eine Spendenbescheinigung von uns. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!“ (www.alzheimer-5seenland.de)

Alzheimer Ge Fünf Seen L

SPENDENKONTO:

Alzheimer Gesellschaft Fünf Seen Land e.V. Kreissparkasse München Starnberg Kontonummer 10966182, Bankleitzahl 70250150

Postadresse: Hauptstraße

Eine Selbsthilfegruppe

Bitte geben Sie bei Ihrer Überweisung Ihre Adresse an, damit eine steuerlich absetzbare Spendenquittung ausgestellt werden kann.

„Die Alzheimer Gesellschaft gibt es bundesweit und ist eine Selbsthilfegruppe. Der Vorsitz ist ein Ehrenamt! Unser Ziel oder unsere Aufgabe ist es, eine Ergänzung zu

www.alzheimer-5seenland.de

Telefon 08151 9669769 Fax 08151 911242 HINWEIS: beratung@alzheimer-fuenfs Die Alzheimer Gesellschaft Fünf Seen Land plant in Kürze einen Tag der offenen Türe in Andechs. www.alzheimer-fuenfseenla Genaue Infos entnehmen Sie bitte der Homepage


6 SPIEL

SPASS

Kinderfest mit Entenrennen

LIONS CLUB DIESSEN AM AMMERSEE

Lions Club Dießen/Ammersee feiert für guten Zweck DIESSEN – Zum nunmehr sechsten Mal lädt der Lions Club Dießen/ Ammersee am 4. Juli zum großen Kinderfest in den Seeanlagen ein. Hauptattraktion in diesem Jahr ist zweifellos das Entenrennen, das nachmittags um 15 Uhr gestartet wird und bei dem jeder, ob Groß oder Klein, mit „seiner“ Quietscheente mitfiebern darf, solange bis die vielen hundert Plastiktierchen ihr Ziel unter der Rialtobrücke erreicht haben. Zumal es für die Ge-

essen

winner attraktive Preise gibt. So erhält die Siegerente einen Reisegutschein im Wert von über 400 Euro, der zweite Platz einen Besuch im Legoland und der dritte Rang eine Ammerseerundfahrt für die ganze Familie. Teilnehmen kann jeder, der sich entweder im Vorverkauf in der St. Hubertus-Apotheke oder am Veranstaltungstag vor Ort eine Plastikente besorgt. Das Fest selbst beginnt bereits um 11 Uhr vormittags. Auf die Kleinen

Auf die Plätze. Ente. Los!

warten neben einer Hüpfburg und einer elektrischen Eisenbahn auch Ponys, Clowns und jede Menge Grillwürstchen, Kuchen und Erfrischungsgetränke.

Der Erlös des bunten Kinderfestes kommt ausschließlich Kinderhilfsprojekten in der Region zugute. (www.lions-club-ammersee.de)

TrInKen

Langsam aber gewaltig … Slow Food hat nun auch Weilheim erreicht Von Dr. Franz Jakob

Am Kopfende des Tisches: Der Weilheimer Slow Food -Vorstand mit Dr. Elvira Rutke, Christian Schuster und Anna Anzile

WEILHEIM - Die Wurzeln von Slow Food reichen bis in das Jahr 1986 zurück. Damals gründete Carlo Petrini die sogenannte Agricola - Bewegung. Wie so oft gab ein Unglück den traurigen Anlass für diese Initiative. 1985/86 wurde Italien von einem Skandal um gepanschten Wein erschüttert. An dem zugesetzten Methanol starben mehrere Menschen. Weniger gut belegt ist der Zusammenhang mit der zeitgleichen Gründung eines typischen Fast-Food-Restaurants, der ersten Filiale von McDonald`s in Rom. Auf jeden Fall versammelten sich mehrere Journalisten, um gegen die neue Fast-Food-Kultur zu protestieren und für die Rückbesin-

nung auf die gute heimische Küche zu werben. Nach der Gründung von Slow Food im Jahre 1989 in Paris erreichte die Bewegung 1992 Deutschland und mit der Gründung des Weilheimer Conviviums im Juli 2008 auch Weilheim. Die Weilheimer Ortsgruppe (17 Mitglieder) ist eine von 73 Gruppen in Deutschland. Weltweit sind in 100 Ländern etwa 80.000 Mitglieder aktiv.

Wofür steht Slow Food?

Obwohl es genug Anlass zur Kritik gibt – die jüngsten Lebensmittelskandale im eigenen Land sind noch in guter Erinnerung – kommt Slow Food nicht mit erhobenem Zeigefinger. Ganz im Gegenteil: Das

Recht auf Genuss steht im Mittelpunkt, der Spaß am guten Essen. Allerdings geht es Slow Food nicht vorrangig um eine elitäre Gourmetküche, vielmehr lautet das Motto: „Gut – nachhaltig – fair“. Gutes muss nicht immer teuer sein, gut ist erst einmal das, was gut schmeckt. Nachhaltig bedeutet unter anderem, dass Produkte aus der Region bevorzugt werden sollten und fair ist das, was die Belange von Natur, Erzeugern und Verbrauchern in Einklang bringt. Auf einer Informationsveranstaltung im Allgäuer Hof erläuterte Anna Anzile, Vorsitzende des Weilheimer Conviviums, wie die Strategie von Slow Food umgesetzt werden soll. Die Kultur des genussvollen Essens beruht auf drei Säulen. Zum einen wird in den Convivien, auch Tafelrunden genannt, das gute Essen gepflegt, denn gerade beim Essen geht nichts über die praktische Erfahrung. Unter dem Motto „Wissen, was man isst“ befasst sich die zweite Säule mit Informationen rund um Lebensmittel. Damit dieser theoretische Teil nicht zu trocken ausfällt, wird drittens ein Schwerpunkt auf die Besichtigung von lokalen und regionalen Betrieben gelegt. Da unter den Teilnehmern der Informations-

veranstaltung auch die Betreiber des Kreilhofes waren, wurde umgehend eine erste Besichtigung dieses Biolandhofes vereinbart. Zudem beklagte man in der Diskussionsrunde ein erhebliches Informationsdefizit. Oft weiß man über den Kaffeeanbau in Südamerika oder über exotische Südfrüchte besser Bescheid, als über die Situation im eigenen Land. Um dieser Wissenslücke abzuhelfen gibt es bereits ein reichhaltiges Angebot, das im Internet auf der Slow Food Homepage abgerufen werden kann. Dieses Angebot soll für den Weilheimer Raum durch die Aktivitäten der hiesigen Gruppe ergänzt werden. Zum Beispiel ist an die Herausgabe eines regionalen Genussführers gedacht. Jeder, der Interesse hat, die Lebens- und Lebensmittelkultur in der Region zu pflegen, ist zum Mitwirken in der Weilheimer Gruppe eingeladen. Die geplanten nächsten Aktivitäten: Frühlingsessen, verschiedene Führungen, Kochkurse, Teilnahme an der Oberlandausstellung und vieles mehr. Informationen gibt es neben dem umfangreichen Internetangebot auch unter Email: weilheim-pfaffenwinkel@slowfood.de oder der Telefonnummer 0881/2799. (www.slowfood.de)


7 leBen

FAMIlIe

Die kleine Geschichte von Jung und Yang Chinesische Au-Pairs – ein Verhältnis auf Gegenseitigkeit SCHONDORF AM AMMERSEE – Lui und Leo Jung waren an diesem Morgen nicht weniger aufgeregt wie Liu Yang. In wenigen Minuten würde die Maschine landen und von diesem Moment an beginnen zwölf spannende Monate im Hause Jung und auch für Liu Yang wird das kommende Jahr das sicherlich Aufregendste in ihrem bisherigen Leben. Zusammen mit seiner Frau und den beiden Kindern steht Herr Jung nun am Ankunftsterminal und alle gemeinsam wehen mit kleinen chinesischen Fähnchen. Dann endlich ist er da. Der Familienzuwachs auf Zeit. Liu Yang, das Au Pair-Mädchen der Familie Jung. Liu, Leo, Lui … Kaum zu Hause angekommen bereitet Frau Jung erst mal fri- dass die Mentalitäten gegensätzschen, wohlduftenden Kaffee vor, licher nicht sein können, stellte sich doch Liu Yang winkt dankend ab. nach einigen Monaten genau das Wumms, das erste Fettnäpfchen! Gegenteil heraus. Denn wie auch in Erst einige Tage später, als Liu Yang Deutschland haben in China Fleiß, Verantwortungsbesich in der Küche ein wenig hei- Motivation, mischer fühlte, traute sie sich mit wusstsein und Selbstständigkeit Händen und Mimiken zu erklären, einen sehr hohen Stellenwert, womit einem gedass man in China meinsamen Fasehr gerne eine milienleben auf Tasse Tee, nie aber Zeit nichts mehr Kaffee trinke. im Wege stehen Die beiden Söhne dürfte. Überder Familie, Lui und haupt spielt die Leo, schlossen Liu Familie in China sehr schnell in ihr eine große RolHerz. Die „Mama le, wodurch sich aus China“, wie sie chinesische Au das Au-Pair-MädPairs wie unsere chen recht bald Liu Yang durch nannten, kümgroße Fürsorgmerte sich mit gan- Liu Yang mit Lui Jung lichkeit und gezer Liebe und viel wissenhaf ten Einfühlungsvermögen um die beiden Brüder, brachte Umgang mit Kindern auszeichnen. sie tagtäglich zur Schule, spazierte Und die Sprache? Ja, sie klingt mit ihnen zum Spielplatz, ging mit zweifellos exotisch, die so manches ihnen hinunter zum See, half fleißig Kleinkind im Laufe eines Au-Pairmit im Haushalt und nach und nach Aufenthaltes fast schon spielerisch fand im Hause Jung ein kultureller und unbemerkt aufnimmt. Da kann Austausch statt, den schon bald es schon vorkommen, dass der eine niemand mehr missen mochte, we- oder andere Pieps-Ton des eigenen der Jung noch Yang. Was war das Kindes eigentlich ein Mandarinlaut nur für ein Spaß, als Liu Yang das er- ist, ohne dass die Eltern ihn als solste Mal chinesisch kochte und we- chen erkennen. der die Kinder noch die Eltern in der Vergessen sollte man auch nicht, Lage waren, die kleinen Klumpen dass es sich bei Au Pairs aus ChiReis mit Stäbchen zu essen! Und na grundsätzlich um neugierige, das Mensch-Ärgere-Dich-Nicht- lernwillige und mutige junge Spiel an Lius zwanzigsten Geburts- Menschen handelt, die völlig altag.... noch nie durften Leo und Lui leine voller Selbstbewusstsein den Schritt in die Fremde wagen, sooo lange wachbleiben. Dachten sowohl Liu Yang als auch um zu lernen und Erfahrungen zu Leo und Lui Jung zu Beginn noch, sammeln. Doch nicht nur die Au

Pairs lernen von uns, auch wir von ihnen. Wie etwa die Familie Jung,

die sich nach einem gemeinsamen Besuch im China-Restaurant anhören durfte, dass das Essen alles andere als chinesisch war und daraufhin in die wahren Köstlichkeiten der chinesischen Küche eingeweiht wurde. Ok, ok, die Kaffeefilter waren auch am letzten Tag von Liu Yangs Aufenthalt in Breitbrunn regelrecht übergeschwappt und das Kaffeepulver fand sich erneut im Wasserbehälter wieder - aber in einer Region, wo in einem Biergarten die Männer Rasierpinsel auf dem Hut tragen , beim Tanzen gegenseitige Watsch`n verteilt werden und Maßkrüge mit Klobürsten gesäubert werden, da darf einem schon mal ein kleines Missgeschick passieren.... (www.keyaupairs-china.de)

Die Au Pair Agentur KEYAUPAIRS CHINA in Schondorf am Ammersee Birgit Betz aus Schondorf am Ammersee hat sich auf die deutschlandweite Vermittlung chinesischer Au-Pairs spezialisiert und sich zur Aufgabe gemacht, uns diese Art von Kinderbetreuung, mit außergewöhnlichen Sprachkenntnissen und kulturellem Hintergrund näher zu bringen.

DIE VORTEILE FÜR DIE GASTFAMILIE:

-

Mithilfe und Unterstützung bei der Betreuung der Kinder Kein Arbeitsausfall im Krankheitsfall der Kinder Mithilfe im Haushalt Kultureller Austausch Erweiterung der eigenen Sprachkenntnisse Zeit für sich selbst Günstige Alternative zur gängigen Kinderbetreuung Vertraute Umgebung für die Kinder

DER SERVICE VON KEYAUPAIRS-CHINA:

- Persönliches Gespräch und Erstkontakt in der Familie - Bundesweite Vermittlung von Au-Pairs - Rekrutieren, sorgfältige Vorauswahl und Vorbereiten der Au-Pairs ausschließlich über Partnerorganisationen und Universitäten in China - Hilfe während des Auswahlverfahrens - Ausstellung aller Einreiseformalitäten - Bereitstellung von Infomaterial - Hilfestellung bei Fragen und Problemen nach Einreise des Au-Pairs - Beratung und Vermittlung bezüglich Au-Pair-Versicherungen

VORAUSSETZUNGEN UND LEISTUNGEN DER GASTFAMILIE:

-

Deutsch als Muttersprache/Umgangssprache in der Familie Angemessenes und abschließbares Zimmer (mind. 8 qm) für das Au-Pair Aufnahme und Integration des Au-Pairs in die Familie als Familienmitglied Unterstützung des Au-Pairs bei Sprache und kulturellem Austausch Freie Unterkunft, Mitbenutzung der Wohnräume Volle Verpflegung auch an freien Tagen und in Abwesenheit der Familie Monatliches Taschengeld von 260 Euro, außerdem Übernahme der Kosten für Versicherung, Vermittlungsgebühr, Sprachkurs, öffentliche Verkehrsmittel und Visumverlängerung

KEYAUPAIRS-CHINA

Birgit Betz Sonnenleite 1 86938 Schondorf am Ammersee Tel: 08192-998894 Fax: 08192-998895 info@keyaupairs-china.de

Birgit Betz aus Schondorf vermittelt Au Pairs aus China


8 FIlM

THeATer

Mode

Trends

Isabel`s Wollidee Eine Frau erfüllt sich ihren Traum

„24/7 – The Passion of Life“. Einer von über 70 Filmen, die gezeigt werden.

3. Fünf Seen Filmfestival

Oscar-Preisträger Volker Schlöndorff kommt! STARNBERG/HERRSCHING/SEEFELD – Zum dritten Mal in Folge lädt das Fünf Seen Filmfestival vom 28. Juli bis zum 5. August Filmschaffende und Filmbegeisterte nach Starnberg, Herrsching und Seefeld ein. Ein Publikumsfestival, welches in den vergangenen beiden Jahren nicht nur die Besucher aus der Region, sondern zudem Filminteressierte aus dem ganzen deutschsprachigen Raum und darüber hinaus magnetisch anzog. Mit über 70 neuen Streifen steht das Fünf Seen Filmfestival für ein erfrischendes, tiefgründiges und unentdecktes Kino mit internationalem Programm, dem Wettbewerb für den jungen deutschen Film, für neue Kurz- und Dokumentarfilme, aktuelle Kinder- und Jugendfilme und einer alljährlichen Retrospektive, die in diesem Jahr dem Oscar-Preisträger Volker Schlöndorff gewidmet ist und der bereits für das erste Augustwochenende sein Kommen zusagte. Zudem können alle Filmfans bereits im Sommer die Previews des Kino-Herbstes 2009 auf großer Open-Air-Leinwand erleben und sich auf insgesamt fünf Kino-Leinwänden einen Überblick zu neuen deutschen und internationalen Filmen verschaffen, die sich in erster Linie der Menschlichkeit, der Men-

Ehrengast beim diesjährigen Filmfestival: Volker Schlöndorff

schenwürde, der freien Persönlichkeitsentfaltung, der Toleranz und dem Respekt verpflichtet fühlen. Vor allem die persönliche Atmosphäre und die Aufgeschlossenheit des Publikums tragen zum lebendigen Charakter dieses einzigartigen Filmfestivals bei. So erfuhren in den vergangenen Jahren Filmemacher wie Michael Ballhaus, Caroline Link, Rosa von Praunheim, Peter Schamoni, Markus H. Rosenmüller, Götz Spielmann oder Hans Steinbichler oftmals erst hier eine erste ernstzunehmende Resonanz auf ihre Filme, weil sie im Rahmen des Fünf Seen Festivals zum allerersten Mal vor „echtem“ Publikum gezeigt wurden. (www.fsff.de)

Isabel Reimer (rechts) mit begeisterter Kundin

WEILHEIM – Die Innenstadt von Weilheim hat ein neues Schmuckstück. Farbenfroh, freundlich und vielfältig. Die Rede ist von Isabel`s Wollidee, d e r neuen Anlaufstelle für all jene, die gerne stricken und sich und ihren Liebsten eine Freude machen möchten. Der kleine Laden in der Hofstraße ist bereits jetzt das beste Beispiel dafür, was gute Mundpropaganda tatsächlich bewirken kann. Leise und unaufdringlich eröffnete Isabel Reimer Anfang April das Geschäft, doch schon jetzt hat es sich in Strickkreisen herumgesprochen: „Hier triff t sich die Szene! Hier finden wir alles was wir brauchen“. Wolle von Online und Gründl genau so wie ausgesuchte Garne, Stricknadeln, ägyptische und naturbelassene Baumwolle, Trachtentweed und Trachtengarne, Messe-Neuheiten aus der Woll-Welt und als ganz besonderen Service immer die neuesten Strickhefte und Fachbücher inklusive einer gemütlichen Strick- und Schmökerecke. Nicht zu vergessen ein großer Fundus an Strickanleitungen aus dem eigenen Archiv, denn Isabel Reimer macht mit ihrem Geschäft ihr Hobby endgültig zum Beruf. Sie und ihr Personal können mit über 40 Jahre (!) Strickerfahrung triumphieren und brennen geradezu darauf, diese Erfahrungen, speziell auch in der heutigen Zeit, in der viele Menschen wieder zum „Do-It-Yourself“-Ver-

fahren zurückgreifen, weiterzugeben. Doch nicht nur diese Attribute machen das Ladengeschäft im Herzen der Stadt zu etwas ganz Besonderem. Auch die Atmosphäre, die Helligkeit und die Ordnung der verschiedenen Wollangebote wissen die Kundinnen zu schätzen. Die Farben sind harmonisch angeordnet, die Ware übersichtlich und großzügig aufgereiht, frau hat genügend Platz, sich inspirieren zu lassen. Und: Wer sich in der Kunst des Strickens erst einmal üben möchte, hier bei Isabel Reimer können Tricks und Techniken schnell und kostenlos erlernt werden. (Kleiner Tipp: Freitags ist in Weilheim immer Wochenmarkt. Isabel`s Wollidee ist keine hundert Meter davon entfernt). Wenn dann die gebürtige Weilheimerin erzählt, wie sie zuletzt als Kind täglich durch die Innenstadt gelaufen war und wie herzlich sie nun wieder von der Stadt aufgenommen wurde, wie sehr sie sich wünscht, einen StrickerinnenStammtisch ins Leben zu rufen und wie nun plötzlich ein tiefer Traum in Erfüllung geht, dann hat man ein klein wenig das Gefühl, dass Isabel Reimer ihr Glück noch gar nicht so recht fassen kann. (Isabel`s Wollidee, Hofstr.7, Weilheim)


9 sTAdT

lAnd

„Die gewohnt hohe Lebensqualität weiterhin garantieren …“

Regionalmanagement im Landkreis Starnberg – ein Projekt der gfw Starnberg mbH STARNBERG – Als einer der ersten neue Regionalmanagerin für die Landkreise Oberbayerns hat Starn- gfw (Gesellschaft zur Förderung berg in diesem Jahr damit begon- der Wirtschafts- und Beschäftinen, die Entwicklung des Land- gungsentwicklung im Landkreis kreises auf wirtschaftlicher und Starnberg mbH) tätig ist. sozialer Ebene aktiv zu begleiten. „Maßnahmen für den Ausbau famiEin Prozess, der durch das Baye- lienfreundlicher Strukturen, eine rische Staatsministerium für Wirt- stabile Arbeitsmarktentwicklung schaft, Infrastruktur, Verkehr und und die Unterstützung einer nachTechnologie gefördert wird. Im Mo- haltigen Tourismuswirtschaft in ment nimmt dieser Prozess so rich- der Region sind nur einige Punkte, tig Fahrt auf, in dem die einzelnen die gekonnt unter einen Hut gebracht werden wolAkteure verstärkt len“, beschreibt vernetzt und unPapke ihren neuen ter dem Dach des Aufgabenbereich. Regionalmanage„Damit die nachhalments nachhaltig tige Entwicklung verknüpft werden. von Natur und WirtEine Riesenherausschaft auch weiforderung, bei der terhin die gewohnt es in erster Linie hohe Lebensqualität darum geht, viele garantieren kann, verschiedene Kräfdie unser Landkreis te zu bündeln und Verena Papke, Regionalmanagerin zweifellos besitzt“. noch viel mehr des Landkreises Starnberg Besondere Merkverschiedene Inmale des Prozesses teressen zu einem großen Ganzen zusammenzuset- sind der Weit- und Überblick. Durch zen. Hierfür zuständig ist Verena die Projekte des RegionalmanagePapke, die seit Februar 2009 als ments sollen vorhandene Potenzi-

WARUM REGIONALMANAGEMENT IM LANDKREIS STARNBERG? Das Regionalmanagement soll insbesondere - die Vernetzung der wirtschaftlichen Akteure in bestimmten Bereichen gezielt vorantreiben - Marktpotenziale für einen behutsamen Ausbau von Potenzialen (Tagungs- und Kongresshotels, Seminareinrichtungen etc.) ausloten - die Vereinbarkeit und Verknüpfung einer wirtschaftlichen Entwicklung, touristischen Potenzialen und dem notwendigen Erhalt der naturräumlichen Qualitäten erreichen - die Akzeptanz der Bevölkerung für eine behutsame strategische Entwicklung des Landkreises sichern - Wege zur Stärkung der regionalen Arbeitsmarktentwicklung (Minimierung des Fachkräftemangels etc.) aufzeigen - die Positionierung in der Metropolregion als Region des Wissens, der strategischen Entscheidungen und der Kreativität vorantreiben - die Entwicklungsmöglichkeiten langfristig erschließen

Präsentation des Regionalmanagements bei der innoSTA 2009: (v.l.n.r. Christoph Winkelkötter, Dr. Manfred Miosga, Verena Papke, Dr. Helmut Steininger und Klaus Götzl)

ale der Region genutzt, aber auch Schwächen kompensiert werden, wobei weniger räumlich punktuell für die einzelnen Gemeinden, sondern vielmehr über Gemeindegrenzen hinweg gedacht wird. Dabei möchte das Regionalmanagement vor allem die unterschiedlichen Interessen im Landkreis in Planungs- und Entscheidungsprozesse mit einbeziehen und die Kommunikation wichtiger Akteure im Landkreis weiter unterstützen. Seinen ersten offiziellen Auftritt hatte das Regionalmanagement im Rahmen der diesjährigen Innovationsmesse „innoSTA“. Bevor Staatsminister Martin Zeil auf dem Frühjahrsempfang der gfw den offiziellen Startschuss gab, wurde in einer Diskussionsrunde die Gelegenheit gegeben, Näheres zum Regionalmanagement im Landkreis zu erfahren.

„Deutlich wurde dabei“, so Verena Papke, „ dass gerade die nachhaltige Nutzung von Natur und Wirtschaft eine zentrale Herausforderung für uns sein wird. Denn dass der Landkreis Starnberg neben einer hohen Wohnqualität auch mit zahlreichen, für die Wirtschaft wichtigen Standortfaktoren aufwarten kann, muss noch besser und noch mehr kommuniziert werden“. Seitdem sind gerade einmal ein paar wenige Wochen vergangen, doch die ersten Projekte laufen bereits an: die Verbesserung der Breitbandversorgung und somit der Anschluss an eine schnelle und zuverlässige Internetverbindung wurden bereits in die Wege geleitet. Auch die Unterstützung der Energiewende und die Verbesserung familienfreundlicher Strukturen des Landkreises stehen längst im Arbeitsprogramm. Und viele weitere, landkreisrelevante Themen, die von Verena Papke gebündelt, verknüpft, begleitet und unterstützt werden wollen. (gfw-starnberg.de)


10 FrAGen

ANTWORTEN

„Traut`s Euch! Denkt positiv!“ Fragen an Anni Kinne aus Weilheim WEILHEIM – Menschen, die viel zu sagen haben aber unserer Meinung nach viel zu selten zu Wort kommen – solche Menschen liegen der FreizeitSchrift ganz besonders am Herzen. Und ab und zu kommt es vor, dass wir von Leserinnen und Lesern Tipps bekommen, wo solche Menschen zu finden sind. Vor kurzem erzählte uns jemand von Frau Anni Kinne (65) aus Weilheim, die zunächst etwas verschlossen auf die Frage nach einem Interview reagierte, sich dann aber nach und nach öffnete und aus dem Nähkästchen plauderte. Zusammen mit ihrem Ehemann Günther führt sie seit fast 30 Jahren zunächst in Wielenbach und Unterhausen, seit 1986 dann in Weilheim ein Familienunternehmen. Was wir Frau Kinne fragen wollten, war eigentlich nicht so richtig klar. Wir wussten nur, dass sie sich sehr viele Gedanken um die Zukunft junger Menschen macht. DIE FREIZEITSCHRIFT: „Frau Kinne, wir haben gehört, dass Sie sich sehr für die Jugend einsetzen. Wie sieht dieser Einsatz konkret aus?“ ANNI KINNE: „Naja, Einsatz, ich weiß nicht… ich sag` halt immer, Mensch, traut`s Euch was! Denkt positiv!“ DIE FREIZEITSCHRIFT: „Positiv denken. Wie würden sie das beschreiben? Immer und überall liest man von positivem Denken und doch hat das immer irgendwie so einen abstrakten Beigeschmack“.

der gesagt „Trau` Dich!!!“. Und jetzt reitet sie. Wunderbar!

Anni Kinne aus Weilheim

ANNI KINNE: „ Das ist gar nicht so schwer. Nur ist die Jugend in positiver Richtung nicht richtig aufgeklärt. Wenn`s mir beispielsweise nicht gut geht, dann versetze ich mich in Gedanken an einen ruhigen, kraftvollen Ort, komme erstmal `runter und schalte ab. Jeder Mensch kennt einen solchen Ort, an dem er sich wohlfühlt, irgendwo in der Natur. Wo man Blumen riechen kann, Tiere lieben kann, Pflanzen fühlen kann. Mit allen Sinnen. Wie es Kinder tun. DIE FREIZEITSCHRIFT: „Wo befindet sich Ihr Kraftort?“ ANNI KINNE: „In den Bergen und am Wasser. Ich liebe den Wankberg in Partenkirchen. Aber auch einige Stellen am Ammersee. Das mein´ ich eigentlich mit „Traut`s Euch“. Traut`s Euch einfach mal, abzuschalten, die Medien, den PC, das Radio, das Internet und versetzt Euch in Gedanken an einen ruhigen

Ort in der Natur, wenn`s Euch nicht gut geht. Abschalten, zurück in die Kraftquelle und dann wieder von vorne anfangen, es muss ja wieder weiter gehen. Mit positivem Denken findet man immer wieder zurück auf seinen Weg. DIE FREIZEITSCHRIFT: „Sie lieben die Natur…“ ANNI KINNE: „…über alles. Aber nicht nur die unmittelbare Naturumgebung wie in den Bergen oder am Wasser. Schauen Sie, direkt hier, vor meiner Terrassentüre leben Störche. Einmal hat mich einer besucht. Der stand plötzlich hier auf der Terrasse. Auch die Pferde dort drüben kommen hin und wieder vorbei… (in diesem Moment reitet ein Kind auf einem Pony über Kinne`s Grundstück an der Moosstraße, kein Witz!)…. Da, sehen Sie! Das ist das Nachbarkind. Mein Gott, was hat die immer Angst gehabt, auf das Pony zu steigen. Wie oft hab` ich zu

DIE FREIZEITSCHRIFT: „Aber positive Gedanken muss man doch auch immer wieder üben, oder?“ ANNI KINNE: „Klar, Übung macht den Meister (lacht). Ich zum Beispiel stehe morgens um sechs Uhr auf, bete, mache meine Yogaübungen und aus dieser Mitte heraus starte ich in den neuen Tag. Diese guten Gedanken sind in meinem Kopf wie auf einer Festplatte gespeichert und je nach Stimmungslage rufe ich sie ab. Ganz automatisch.“ DIE FREIZEITSCHRIFT: „Wie lange üben Sie bereits?“ ANNI KINNE: „Bestimmt schon 25 Jahre und ich hab` damit nur gute Erfahrungen gemacht. Dazu gehört aber auch, dass man sich von Menschen, die einen negativ beeinflussen, abgrenzt und sich abwendet. Auch hier braucht man Mut, aber traut`s Euch ruhig! DIE FREIZEITSCHRIFT: „ Also würden Sie sagen, positives Denken bedeutet zugleich abschalten und zu sich selbst kommen?“ ANNI KINNE: „Ganz genau. Zu sich selbst kommen und diesem Selbst vertrauen. Denn Selbstvertrauen ist Gottvertrauen.“ (Die FreizeitSchrift bedankt sich ganz herzlich bei Klaudjia Zarevska für den Tipp, Anni Kinne zu kontaktieren)

- Anzeige -

ile b o m sche RHeosctahuwraerttioigneen i s s a rvice kelntiert von und Se text: andreas ritter

ssic obile a l C r e r m uto Fey r klassische Auto präs

A

r fü

Ihr A

partne nsprech

2211 tr. 30, 8 Rieders

sic.de

las -feyrer-c ww.auto 081, w 1 / 2 5 1 8 l.: 0

ing, Te Herrsch

Bilder: www.Fantasyjunction.com

Manfred Feyrer

Alfa Spider “Gummilippe” (1982-1989) Gummilippe. Darf man so einen Alfa nennen? Dieses legendäre Cabriolet mit dem zu Recht in den Himmel gelobten Doppelnockenwellenmotor. Und den vier Zylindern voller Agilität und Sportlichkeit. Der Spider – die Ikone des offenen Alfa RomeoFahrens. Mit Lust und sprühender Leidenschaft. Ja, aber warum dann Gummilippe? Weil hinten am Fahrzeug eine Gummiwulst die schnieke Form stört. Vorne begeistert der offene Flitzer mit seiner frechen spitzen Schnauze. In der Mitte prangt das Alfaemblem. Die runden Lichter finden ihren Anfang links und rechts in den Kotflügeln. Seitlich erscheint der Spider mit seiner durchgezogenen Sicke sehr dynamisch. Aber dann kommt der Abschluss hinten: Die Gummilippe. Sie thront überhaupt nicht scheu auf dem Kofferraum. Sie gibt die-

sem Alfa seinen Spitznamen. Sie ist es, die Automobilstammtische zur Verzweiflung treibt. Die immer wieder im Mittelpunkt steht. Und so viel Diskussionsstoff bietet. Sie gibt sich wie ein aufgepropfter Fremdkörper. Nicht schön. Wie etwas, das da nicht hingehört. Alle Alfa-Spider vorher haben es nicht. Und danach auch nicht. Der Sinn der Lippe liegt wohl darin, dem Fahrzeug bei hoher Geschwindigkeit mehr Stabilität zu geben. Als Spoiler. Ob sie das wirklich tut ist umstritten. Viele Umbaukits gibt es auf dem Markt. Mit diesen kann man der Gummilippe zu Leibe rücken. Sie wird abgeschnitten, abgehobelt, zugespachtelt oder neu modelliert. Wie auch immer: Ein Alfa Spider Gummilippe ist es dann nicht mehr. Eigentlich schade.


11 ENTSPANNUNG

Das Clubhaus und der Golfplatz in Deixlfurt bei Tutzing

Handicap, Greenfee, Bunker, Tee und Driving Range? Der Golf-Club Tutzing e.V. Von Andreas Ritter führt. Die Standardschläge stehen auf dem Programm. Und eine kleine Stärkung im Club-Restaurant ist inbegriffen. Alles für günstige 39 Euro pro Person. Leihschläger werden gestellt. Jeder Golfer startet mit Handicap 54 (HC 54). Das Handicap sagt aus, wie viel Schläge Bonus für eine Runde Golf gegeben werden. Der Golfprofi mit HC 0 hat überhaupt keinen. Der Spieler mit HC 30 eben 30 Schläge. So können auch Golfer unterschiedlicher Spielstärke Vergleichswettkämpfe bestreiten. Auch Bernhard Langer ist von dem Platz in Tutzing beeindruckt. Er schlägt 1986 zur Eröffnung den ersten Ball. Und begeistert das zahl-

reiche Publikum mit seinem fantastischen Spiel. Immer mehr Golfer erfreuen sich über die abwechslungsreichen Bahnen des Tutzinger Golfplatzes. Sowohl für Könner als auch für Beginner wärmstens zu Empfehlen. Über leichte Hügel des Voralpenlands schlängelt sich der Platz. Aber niemals anstrengend steil. Natürlich stehen auch Carts (kleine Golfautos) zur Verfügung. Mit diesen lässt sich das schöne Gelände vorzüglich befahren. Besonders interessant für die etwas reiferen Sportler. Spektakulär das neunte Loch. Man spielt von oben nach unten. Ein Abhang muss überwunden wer-

KUnsT

den. Oder auch die lange 18. Bahn. Fast 600 Meter. Und oft sieht man während der Runde das beeindruckende Alpenpanorama. Sehr angenehm: Die halbe Runde bei Abschlag 9 führt wieder am Clubhaus vorbei. Man kann sich kurz frischmachen oder auch nur neun Löcher gehen. Das alles kann man auf dem Golfplatz in Tutzing erleben. Und das zu vernünftigen Preisen. Golfclub-Mitgliedschaft und Greenfee, also der Obolus für Gastspieler, sind fair angesetzt. Mehr Informationen darüber erhält man im Clubsekretariat, Tel.: 08158-3600. Dort freut man sich auch über den Besuch Golfinteressierter. Gerne wird Auskunft gegeben. Und ein Besuch des Club-Restaurants sollte man auf keinen Fall verpassen. Unter neuer Führung lockt die Küche mit feinsten Speisen. Gedeckt ist auf Terrasse mit Blick auf Abschlag 1 oder drinnen im geschmackvoll eingerichteten Saal. Hier erkennt man die frühere Bestimmung des Clubhauses. Als landwirtschaftliches Gut. Ein Stall auch für Pferde. Das Hufeisen ist das Erkennungszeichen des Golfclubs. Und nun ist unsere Gruppe dran. Am Abschlag 1. Hoffentlich bekommen wir den Abschlag ordentlich vom Holzstäbchen. Und wenn nicht, nehmen wir einfach noch ein paar Trainingsstunden im Golfclub Tutzing. Dann wird’s schon klappen. (www.golfclub-tutzing.de)

3

KUlTUr

Kunst im Regenbogenstadl La Monte Young`s Raga Sundara POLLING – Ein Erlebnis für die Sinne! Anlässlich eines Konzertes von La Monte Young und Marian Zazeela im März im GuggenheimMuseum New York entstand eine neue Videoaufnahme des Raga Sundara, die ab sofort im Regenbogenstadl in Polling gezeigt wird. Erst vor wenigen Wochen wurde La Monte Young vom American Music Center mit dem „Letter of Distinction“ ausgezeichnet. Eine Ehrung, die vor ihm bereits so großen Meistern wie Leonard Bernstein, Laurie Anderson, Dizzy Gillespie, Steve Reich oder das Kronos Quartet zuteil wurde. In der Laudatio hieß es: „In seiner nunmehr 50-jährigen

Karriere schuf La Monte Young einen richtungsweisenden Werkkomplex, mit dem er den Minimalismus, eine der einflussreichsten Bewegungen in der amerikanischen Musik des späten 20. Jahrhunderts, begründete. Sein Werk bleibt ein Meilenstein, an dem sich auch in Zukunft andere Musiker aller Genres messen werden“. La Monte Young selbst bezeichnet seine aktuelle Videoaufnahme als „probably my best recording“. Raga Sundara kann bis einschließlich Oktober jeden Samstagnachmittag um 15 Uhr im Dream House des Regenbogenstadls erlebt werden. (www.regenbogenstadl.de)

© Jung Hee Choi 2008

TUTZING - Praktisch. Nur ein Katzensprung von der Restaurant-Terrasse zum Abschlag 1. Wir gehen los und warten. Der Golfspieler vor uns platziert seinen Ball auf die Spitze eines Holzstäbchens, genannt Tee. Das ist erlaubt. Nur beim ersten Schlag. Der Ball lässt sich so einfacher treffen. Rückschwung – und Schlag. Der Ball wird auch getroffen. Aber hauptsächlich der penibel gepflegte Rasen. Ein schnitzelgroßes Grasteil wirbelt durch die Luft. Der Golfball hüpft 30 Zentimeter zur Seite. Kann passieren. Besser geht’s aber mit ein paar Übungseinheiten. Und die bietet der Golfclub Tutzing an. Bekannt für seine qualifizierten Trainer und ambitionierte Jugendarbeit. Das Übungsgelände liegt direkt neben dem Parkplatz. Ein Golfplatz der kurzen Wege. Die Driving Range: Trainingsabschläge sind reichlich vorhanden. Auch ein Bereich für kurze Schläge, Pitchen und Chippen genannt. Spielen aus Sandhindernissen, den Bunkern, lernt man ebenfalls auf diesem Gelände. Und wer den Ball passabel triff t, bekommt vom Coach die Platzreife zugesprochen. Mit dieser kann man seine ersten 18 Löcher auf dem Golfplatz spielen. Das Abenteuer Golf kann beginnen. Übrigens: Das mit der Platzreife ist gar nicht so schwer. Vier Wochenenden im Juni üben und die Prüfung am ersten Juli-Wochenende machen. Die Trainer des Tutzinger Golfclubs stehen Ihnen hier mit Rat und Tat zur Verfügung. Preis pro Person (4-6 Teilnehmer): Nur 299 Euro. Oder vielleicht erstmal einen Schnupperkurs? Kein Problem. Unter professioneller Anleitung werden Sie in den Golfsport einge-

BEWEGUNG

Raga Sundara: La Monte Young, Marian Zazeela und das Just Alap Raga Ensemble


12 MUsIK

sZene

Peter Maffay live in Kaltenberg

Peter Maffay live

SCHLOSS KALTENBERG – Die Fans von Peter Maffay fiebern dem einzigen Open-Air-Termin in Bayern entgegen. Am 14. Juni tritt der wohl erfolgreichste deutsche Rockmusiker zusammen mit seiner Band in der Kaltenberg-Arena auf und feiert dort zusammen mit seinem Publikum sein 40-jähriges Bühnenjubiläum. In 40 Jahren hat sich viel verändert. Glamrock, Disco und Schlager in den Siebzigern, Punkrock und die Neue Deutsche Welle in den Achtzigern, Techno und Hip Hop in den Neunzigern. Die Wiedervereinigung, der Euro…. Vor 40 Jahren gab es noch die 45er Vinyl-Single für 5 Mark, heute trägt man einen mp3-Player mit 30.000 digitalen Songs in der Brusttasche. Und Peter

Maffay? Er ist auch heute noch so erfolgreich wie vor 40 Jahren, verkaufte knapp 40 Millionen Tonträger und sein Name steht mehr denn je für gezieltes soziales Engagement, speziell für traumatisierte Kinder. Im vergangenen Jahr meldeten sich Peter Maffay und Band mit ihrem 29. Studioalbum von 0 auf 1 in den Media Control Charts zurück. „Ewig“, so der Titel des Albums, ist eine Sammlung von 14 neu eingespielten Tracks, die schnörkellos aber kontrastreich, ruhig aber kraftvoll, sensibel aber bildhaft den Peter Maffay der heutigen Zeit skizzieren. (www.maffay.de; www.petermaffaystiftung.de)

„Die FreizeitSchrift“ verschenkt 3 x 2 Eintrittskarten für das Open Air am 14. Juni in Kaltenberg Und nur an echte MaffayFans. Denn die wissen bestimmt, wie sich das vor 30 Jahren erschienene Erfolgsalbum nannte, mit dem Peter

UMWELT

Maffay sich endgültig an die Spitze der Charts rockte und dessen Titel in Anlehnung eines Hermann-Hesse-Romans ausgewählt wurde?

Die richtige Antwort bitte ganz schnell auf eine Postkarte schreiben, Absender nicht vergessen und abschicken an:

RUCK Bahnhofstr.24 86911 Dießen a. A.

Bitte rasch handeln, die Karten müssen bereits am 10. Juni verschickt werden!

enerGIe

Fair, günstig und transparent RohrStar – die neue Art, Rohre zu reinigen

Immer in der Nähe: RohrStar Südbayern

BAD KOHLGRUB – Das Geschäftsmodell ist neu, innovativ, ein klein wenig revolutionär und in vielen anderen Bundesländern längst schon flächendeckend vertreten. Jetzt ist Südbayern an der Reihe und vieles spricht dafür, dass das Dienstleistungsunternehmen auch südlich von München schon bald nicht mehr wegzudenken ist. Der Grund liegt auf der Hand: Bei Rohr-

Star handelt es sich um effiziente, saubere Rohrreinigung zum Festpreis. Perfekt ausgerüstete Fahrzeuge und gut geschulte Techniker sind schnell beim Kunden und beseitigen seriös und preiswert jede Art von Verstopfung – ohne Anfahrtskosten zu berechnen! Erst kürzlich eröffnete Claudia Thiele in Bad Kohlgrub ihren Betrieb und schon jetzt reißen die

Aufträge nicht mehr ab. Ganz so als hätten private und gewerbliche Kunden seit Jahren genau auf dieses Unternehmen gewartet. Selbst RTL II und der Bayerische Rundfunk nehmen die neue Art der Dienstleistung mittlerweile ins Visier, was nicht nur an der zeitgemäßen Umsetzung der Verstopfungsbeseitigung liegen dürfte, sondern auch an der inneren Einstellung der Unternehmerin: „Wir stehen 24 Stunden an 365 Tagen zur Verfügung“, erklärt Claudia Thiele. „ Der Kunde ist es leid, nicht zu wissen, wie er dran ist, was die Arbeit kostet, Stundenlohn, Anfahrt und so weiter. Wir arbeiten zum Festpreis, unsere Kunden wissen von Anfang an, was sie erwartet. Und wenn die Arbeit nicht richtig erledigt wird, dann braucht er auch nicht zu zahlen“. Nicht nur Verbraucherzentralen sondern vor allem betroffene Kunden haben lange genug darauf hingewiesen, dass bei akuten Verstopfungen oder ähnlichen Störungen

Die Unternehmerin Claudia Thiele

im Leitungssystem die Notsituation und die fehlende Fachkenntnis der Betroffenen nicht schamlos ausgenutzt werden darf. „Und Anfahrtskosten fallen schon deswegen nicht an, weil einer unserer Techniker immer in unmittelbarer Nähe ist und sehr schnell vor Ort sein kann“, ergänzt Thiele. Das Angebot umfasst neben der 24-Stunden-Rohrreinigung auch einen professionellen Kameracheck sowie komplette Rohrsanierungen. (www.rohrstar.de) ROHRSTAR SÜDBAYERN erreicht man ab sofort unter folgenden Hotlines: Weilheim: 0881-92483162 Starnberg: 08151-4472296 Landsberg: 08191-4289688 München: 089-95085141 Garmisch: 08821-9434073 Bad Tölz: 08041-7956543


13 KöRPER

seele

Spirulina aus Hawaii Kleines Kraftpaket mit großer Wirkung

WEILHEIM – Wenn Joseph Köglmayr über frisch geerntetes Spirulina spricht, dann schimmern seine Augen fast so blaugrün wie der klare, sonnendurchflutete Ozean vor Hawaii. Genau dort, auf der Pazifikinsel wächst und gedeiht die Wunderalge Spirulina, ein Geschenk der Natur, welches bereits die Mayas und Azteken Mittelamerikas als Nahrungs- und Energiequelle nutzten. Die Alge soll für die Ernährung damals sogar so wichtig gewesen sein, dass selbst der Untergang der Maya-Hochkultur mit ihr in Verbindung gebracht wird, weil man davon ausgeht, dass im Laufe von langen Dürreperioden Leistungsfähigkeit zu steigern und die Spirulina-Zucht der Mayas aus- die Selbstheilungskräfte zu mobitrocknete und das Volk dadurch lisieren. Eine Nahrungsergänzung seiner Lebensgrundlage beraubt für jede Altersgruppe, jede Lebenslage, gegen Stress, Erschöpwurde. Heute, knapp 1000 Jahre später, fung, Resignation. Wo vorher noch wird Spirulina wieder in großen, matte Müdigkeit war, herrscht modernen Wasserfarmen kultiviert und bietet eine schier unvorstellbare Antwort auf die immer mehr zunehmende Mangelernährung, gerade in westlichen Industrieländern. Speziell die „Spirulina pacifica Hawaii“-Alge, welche Joseph Köglmayr exklusiv in unserer Region anbietet, enthalten eine Fülle lebenswichtiger Nährund Vitalstoffe wie etwa Betacarotin, Vitamin B12, Eisen, pflanzliches Eiweiß und alle acht lebenswichtigen Aminosäuren. Zu haben sind die Algen als kleine, runde, grüne Presslinge, die sich als perfekte Er- Joseph Köglmayer gänzung zu einer gesunden Ernährung eignen und vom Körper bis plötzlich Klarheit, Wachheit und zu 98% verwertbar sind. Sie helfen ein merklicher Energieschub fährt Ernährungsmängel auszugleichen, durch Körper, Geist und Seele. Der Autor hat es selbst erlebt…. das Immunsystem zu stärken, die anzeige-150-60.qxp:Layout 1 06.04.2009 21:44 Uhr Seite 1

üste Ko n a k An der in Hawaii d n Isla auf Big

Nun gibt es Spirulina natürlich in allen möglichen Varianten, doch Joseph Köglmayr schwört einzig und allein auf Spirulina aus Hawaii. Denn es sind kleine aber feine Unterschiede in der Wasserqualität, der Trocknung, der Ernte, der Abfüllung und in den Klimabedingungen, die entscheiden, ob Spirulina mit oder ohne Inhaltsstoffe ausgeliefert werden. „Unser Spirulina wird immer frisch geerntet und kommt direkt von der hochmodernen Wasserfarm an der Konaküste, auf Big Island in Hawaii“ erzählt der Weilheimer. „Hawaii zählt noch zu den schadstoffunbelasteten Gebieten, was entsprechende Analysen auch belegen. Keine Angst vor Pestizid- und Herbizidrückständen, diese kommen bei der Zucht nicht zum Einsatz, sonst würde die Alge selbst vernichtet werden“. Spirulina pacifica Hawaii wird auf der Pazifikinsel in eigens errichteten Wasserbecken kultiviert. Der intensive ganzjährige Sonnen-

- Anzeige -

Spirulina direkt aus Hawaii... ... die natürliche Vitalstoff-Kombination für Ihren Körper www.naturspiruvital.de Tel. 0881/9232424

schein, die frische Meeresluft und gleich bleibende Temperaturen schaffen ideale Anbauvoraussetzungen. „Durch die Bewegung in den Wasserbecken“, fährt Joseph Köglmayr fort, „wird die Spirulina Alge gut durchlüftet, um dort das für ihr gutes Gedeihen so wichtige Sonnenlicht zu tanken. Für das Wachstum von einem Kilogramm Spirulina-Biomasse wird 1,5 Kilogramm Kohlenstoffdioxid (CO2) verbraucht und ein Kilogramm Sauerstoff (O2) produziert. Damit wird das Klima positiv beeinflusst bei gleichzeitiger Produktion von hochwertiger Nahrung“. Köglmayr ist es nicht nur gelungen, mit Spirulina pacifica Hawaii eine Art Schatz zu heben und ihn nach Oberbayern zu transportieren, sondern zugleich durch den Direkteinkauf eine besonders hohe Qualität der frisch geernteten Spirulina zu garantieren und in langen Verhandlungen den Verkaufspreis trotz steigender Rohstoffpreise um über 40% zu senken. Kurz und gut: Wer es wirklich ernst meint mit gesunder Ernährung, positiver Energie und einem bewussten Leben in Klarheit und Achtsamkeit, der oder die kommt an Spirulina pacifica Hawaii, zumindest aber an einem Besuch auf Joseph Köglmayrs Homepage fast nicht vorbei. (www.naturspiruvital.de)


14

essen

TrInKen

KUnsT

KUlTUr

Französische Woche in Weilheim Vollmann geht, Wittlinger kommt WEILHEIM – Seit Beginn der jährlich stattfindenden Französischen Woche im Jahre 1988 war ihr gastronomisches Angebot fester Bestandteil des berühmten Weinfestes, nun aber ist Schluss. Die Familie Vollmann, bekannt durch ihre typisch bayerischen Schmankerln, verabschiedet sich und wird in diesem Jahr nicht mehr mit dabei sein. Arthur Wilm, Macher im Hintergrund und beim Weilheimer Gewerbeverband zuständig für das Festival, betrachtet den Entschluss der Vollmanns mit einem weinenden und einem lachenden Auge: „ Der Vollmann-Stand war eine Institution“, sagt er, „ durch die Kombination einer typisch bayerischen Wirtschaft mit ihrem

Wilm und fügt hinzu, dass sich im Zuge der Standübergabe von Hans Vollmann an Kurt Wittlinger auch der diesjährige Bierausschank verändern wird. Somit gibt es heuer erstmals zwei Schankstellen. Eine im Bereich des Wittlinger-Standes und eine weitere zwischen den Ständen der Familie Jobst (Zum Oberbräu) und der Familie Sailer (Zum Holzwurm). Außerdem mit dabei: Die Familie Carbone (Emporio und Quadriga), die Familie Killisberger (Metzgerei und Partyservice Killi), die Familie Instinsky (Der Weinladen), die Eröffnet die Französische Woche: Das Trio Montparnasse Familie Astolfi (Cafeteria Gelateria) Stand auf der Französischen Wo- sowie Dr. Vidal Gastronomie. Und che wurde hier Bier ausgeschenkt, natürlich einige Händler aus der obwohl das Fest ja eigentlich ein Gegend um Narbonne mit Wein-, französisches Weinfest ist. Aber Honig- und Käsespezialitäten, denn wir konnten Gott sei Dank einen ge- das kulinarische Schwergewicht eigneten Nachfolger mit ins Boot liegt, trotz der Bierausschankentholen. Die Lücke wird nun durch zerrung, nach wie vor auf franKurt Wittlinger gefüllt, dem Wirt zösischen Weinen und Speisen in des Bistros „Zur alten Schmiede“ in Anlehnung an Weilheims Partnerder Eisenkramergasse“. stadt. Eine gute Wahl! Denn Kurt Wittlin- Besondere Highlights in diesem ger hat einschlägige Erfahrungen Jahr: Der Chorwettbewerb, für den mit der Bewirtung von Stadtfesten sich interessierte Gruppen noch bis und Massenanstürmen. Seit vielen Mitte Juni anmelden können und Jahren etwa mit einem Stand beim natürlich das Eröffnungskonzert Tölzer Christkindlmarkt. am 23.07. ab 18.00 Uhr mit dem „Für die Französische Woche hat Chanson-und Tango-Trio Montparsich Herr Wittlinger ein passendes nasse. Angebot einfallen lassen und wird (www.franzoesische-woche.info; die bestehende Vielfalt in per- www.montparnasse-musik.de) fekter Weise ergänzen“, verspricht

„Genau hier kommt das Kunstwerk hin“. Robert Christian Mayer (rechts im Bild) zeigt Vertretern der Presse und den Veranstaltern den Standort

Künstlerinnen, Künstler aufgepasst! Großer Kunstwettbewerb für Skulpturen und Objekte PENZBERG/WEILHEIM – Die Innenstadt von Penzberg wird ab sofort komplett neu gestaltet und im Zuge dessen soll unbedingt auch ein künstlerischer Akzent gesetzt werden. Aus diesem Grund loben die Vereinigten Sparkassen und die Stadt Penzberg einen zweistufigen Kunstwettbewerb aus, dessen Ziel die Realisierung einer Skulptur oder eines Werkes aus dem Bereich der Objektkunst darstellt. Dem Sieger winken 22.000 Euro Künstlerhonorar, das Siegerwerk selbst wird seinen Platz direkt vor der Sparkasse auf dem so genannten „Grünen Band“ finden, welches mit Ruhebänken versehen zwischen Gehsteig und der stark befahrenen Bahnhofstraße vorgesehen ist.

Wie läuft der Wettbewerb ab? Jeder kann sich bewerben, auch jüngere oder unbekannte Künstler aus der Region. Die erste Stufe erfolgt mittels allgemeiner schriftlicher Bewerbung, die den Werdegang, die Arbeitsschwerpunkte, Arbeitsproben und eventuell Referenzen beinhalten sollte. Spätester Abgabetermin ist der 30. Juni 2009! Nach Ablauf der Frist wird ein Kreis von 10 Künstlerinnen und Künstlern ausgewählt. Die Jury setzt sich zusammen aus Penzbergs Bürgermeister Hans Mummert, dem Direktor der Vereinigten Sparkassen Josef Koch, dem Penzberger Stadtbaumeister Justus Klement,

dem Direktor der Sparkasse Penzberg Georg Summerer und Viktor Scheck vom Verband Bildender Künstler Oberbayern Nord. Moderiert wird der Wettbewerb von Dr. Andrea Dippel, Kuratorin an der Kunsthalle Nürnberg. Sobald dieses Gremium die Auswahl getroffen hat, erhalten die zur Endrunde geladenen Künstler ihre Unterlagen und den genauen Abgabetermin, der Anfang Oktober sein wird. Ansprechpartner ist Robert Christian Mayer. Er regelt die Einreichung der Projekte, deren Lagerung, den Rücktransport, eigentlich alles… Mitte Oktober wird schließlich entschieden, welcher Entwurf gewonnen haben wird. Nur der Siegerentwurf wird umgesetzt und mit 22.000 Euro honoriert, allen anderen neun Künstlern wird ein Modellgeld von jeweils 500 Euro erstattet. Die Arbeit kann ein- oder mehrteilig sein, es bestehen keine Vorgaben. Auf jeden Fall soll eine zeitgenössische Skulptur entstehen, die einen Bezug sowohl zur örtlichkeit als auch zu Penzberg hat und den Vorbeihastenden einen belebenden Impuls gibt. RÜCKFRAGEN AN: Robert Christian Mayer, Tel.: 0881 - 64 17 70, robert. mayer@vereinigte-sparkassen.de BEWERBUNGSMAPPEN BIS 30. JUNI 2009 AN: Vereinigte Sparkassen, Kommunikation und öffentlichkeitsarbeit, Marienplatz 2-6, 82362 Weilheim (www.vereinigte-sparkassen.de)


15 PARTY

rt: ... präsentie

EVENTS

No monkey no stop my show... Wally Warning beim Sommerfest im Steinebacher

STEINEBACH/WÖRTHSEE – Ob vermittelt, was er in sich fühlt, le kommerziellen Trends hinterher solo, als Trio oder mit kompletter an was er glaubt, wovon er zerrt zu jagen, komponiert der strengBand - wann immer Wally War- und der sich immer selbst treu gläubige Sohn eines christlichen ning auf der Bühne steht, springen blieb, bleibt und bleiben wird. „No Predigers lieber weiche Klänge und Funken über, die weit über das monkey no stop my show“ hieß Verse über Liebe, Vertrauen und hinausgehen, was man üblicher- vor zwei Jahren sein erster gro- Hoffnung“. weise von Reggae-, Gospel- und ßer Charterfolg. Ein karibisches Wally Warning selbst, der seinerzeit Soulkonzerten erwartet. Mag Sprichwort, von den niederländischen Antillen presents das sich am ehesten einerseits daran liegen, dass der noch mit „Ich gehe meinen Weg, über Amsterdam nach München The Porn karibische Gitarrist und Sänger Santeria niemand&hält mich auf“Horns übersetzen kam, drückt es einfacher aus: „Wein den vergangenen zwei niger ist mehr…“. Lustigerweise ist Jahrzehnten einen völlig es genau das, was bei seinen treueigenen Musikstil entwien Fans immer und immer wieder ckelte, der tatsächlich in dazu führt, dass die Säle, Clubs und keine Schublade passt und Hallen kochen. Wenn er zusammen den man vielleicht noch am mit seinen Freunden auf der Bühehesten mit „Better World ne steht und seine Songs auf das Music“ bezeichnen kann. Wesentliche reduziert, entsteht Andererseits aber auch daetwas Kraftvolles. Eine Energie, ran, dass die schnelllebige Heizen das Sommerfest erst mal richtig ein: Die Ska- von der Wally oftmals selbst überund all zu oft auch künst- und Reggaerocker von Santeria & The Porn Horns rascht ist und die ohne Umwege Was sich da hinter Sonnenbrillen und Schnauzbärten verbirgt, ist eine Band, die ihre Freude am Musizieren liche Musikweltauslebt. mit Santeria Wally& The Porn Horns pflegen den tanzbaren Sound und präsentieren die Kombination in die aus Herzen und die Tanzbeine englischen und deutschen Lyrics oft mit einem Augenzwinkern. Am 02.März erscheint das Debütalbum Warning einen„Rocksteady charismatischen lässt. Die Süddeutsche Zeitung verdes Publikums zielen. „Love can Telegraph“ auf Soulfire Artists. und herzlichen Menschen in ihren suchte einmal, das Charisma von save us!”, so Wally`s Message. Mit Reihen hat, der Wer vor,diehinter undvonnaWarning mit einigen Worten dieser Botschaft und den entspredie die Musiker mitbringen und an die Zuhörer Bühnenshows SanteriaWally erlebt, kennt die Spielfreude, Und genau dies vermittelt auch das Album. türlich auf der weitergeben. Bühne genau das auf den Punkt zu bringen: „Anstel- chenden lateinamerikanischen und Was vor mehr als fünf Jahren als Ska/Punk Band begann, hat sich ausgewachsen zu einer reifen Formation, die Reggae, Punkrock, World und Ska zu einer eigenen Mixtur, dem Santeria Sound, verschmelzen lässt. Transportiert werden Texte mit Tiefgang ohne Schwermut, mit Selbstironie ohne Gejammer, Liebeserklärungen werden humorig verpackt. Rocksteady Rock mit Ecken und Kanten verschärft durch eingängige, gescheite Lyrics. Hörenswert!

KöRPER

Wally Warning aus Aruba

afrikanischen Reggae- und Gospelrhythmen steht einem strahlenden Sommerfest in Steinebach, egal bei welchem Wetter, nichts mehr im Wege. Wann? Am Freitag, 3.Juli. Einlass ist ab 18.00 Uhr. Auf zum Tanz! (www.wallywarning.com)

soMMerFesT In sTeIneBACH Freitag, 3.Juli Einlass ist ab 18.00 Uhr

seele

Die Wegbegleiterin Info: www.santeria-online.com Kontakt:

Astrid Gövert gibt Hilfe zur Selbsthilfe Soulfire Artists Münchner Str. 2 82237 Wörthsee www.soulfire-artists.de Tel: +49 (0)8153 887584

TUTZING – Wer die gleich die PhilosoAnsprechpartner Booking: Ansprechpartner Label und Promotion: Chris: info@soulfire-artists.de Rosalie: rosalie@soulfire-artists.de Heilpraktikerin Astrid phie ihrer therapeuGövert in ihrer Praxis tischen Arbeit: für Körperpsychothe„Hilfe zur Selbsthilfe! rapie besucht, fühlt Ich sehe mich als Besich in dem kleinen gleiterin meiner KliAltbauzimmer an der enten auf ihrem ganz Kirchenstraße vom eigenen Weg der ersten Augenblick Klärung. Dabei gebe an wohl. Bild, Pflanich Raum und Zeit, zen, Fenster, zwei Astrid Gövert sodass sich die Perhelle Sessel, ein tiefer son uneingeschränkt Couchtisch und ein Labyrinth – ausbreiten kann. Sie bekommt mehr braucht es nicht, um gemein- meine ungeteilte Aufmerksamkeit sam Antworten auf sich immer – das ist heutzutage für viele Menwiederholende Schwierigkeiten im schen eine völlig neue Erfahrung. Privatleben oder auch im Beruf zu Mit der Zeit gewinnt der Klient eifinden. nen „Adlerblick“ und kann so zu „Zu mir kommen in erster Linie überraschenden Lösungsansätzen Menschen in herausfordernden Le- gelangen“. benssituationen, die sich meist aus Letztendlich ist es genau das, was Lebenskrisen, Verluste durch Tod Astrid Gövert zu einer so einfühloder Trennung, Beziehungsschwie- samen und weit über das Fünfrigkeiten oder beruflicher Neu- und Seen-Land hinaus beliebten TheUmorientierung ergeben“, erzählt rapeutin macht: Sie begleitet „am Astrid Gövert und erklärt auch Boden zerstörte“ Menschen in

TERMIN:

Seminar „Einfach sein – auf dem Weg zu innerer Balance“ Samstag, 20.06.09, Gesundheitsakademie Starnberg Klein aber fein: Die Praxis in Tutzing

ungeahnte Höhen, um schließlich aus einer Vogelperspektive heraus die Zusammenhänge der gestrigen, jetzigen und morgigen Situation zu verstehen. Und schon wird alles wieder leichter, freudvoller, optimistischer. Doch nicht nur die Einzelberatungen in Tutzing, sondern auch die Tagesseminare in der Gesundheitsakademie Starnberg sprechen sich mittlerweile herum wie ein Lauffeuer. „Diese Seminare unterstützen vor allem Menschen mit Abgrenzungsproblemen, die beruflich zu gefähr-

lichen Burn-Out-Syndromen oder im privaten Umfeld zu Überforderungssituationen führen können. Durch die Gruppenarbeit kann hier zudem ein effektiver Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern stattfinden“, so Gövert. Für spezielle berufliche Situationen bietet die Heilpraktikerin zudem Coaching an. Hierbei kann sie neben ihrer psychologischen Fachausbildung auf einen breiten Erfahrungsschatz als langjährige Führungskraft in diversen Wirtschaftsunternehmen zurückgreifen. (www.astrid-goevert.de)


16 FIlM

THeATer

www.breitwand.com www.breitwand.com

Kinoprogramm Kinoprogramm 21.5. 21.5. -- 24.6.2009 24.6.2009 Die aktuellen Zeiten entnehmen Sie bitte dem Internet, den Tageszeitungen oder dem Newsletter Die aktuellen Zeiten entnehmen Sie bitte dem Internet, den Tageszeitungen oder dem Newsletter

Starnberg Starnberg Wittelsbacherstr.10

Wittelsbacherstr.10 82319 Starnberg 82319 Starnberg 08151-971800 08151-971800

Schloss Seefeld Schloss Seefeld SchloĂ&#x;hof 7 SchloĂ&#x;hof 7 82229 Seefeld Seefeld Tel.:82229 08152-981898 Tel.: 08152-981898

Herrsching Herrsching Luitpoldstr. 5

Luitpoldstr. 5 82211 Herrsching 82211 Herrsching Tel.: 08152-399610 Tel.: 08152-399610


17 FIlM

THeATer

Film - Übersicht 21.5. - 24.6.2009

Die Anfangszeiten und Spielorte der aktuellen Filme entnehmen Sie bitte den Tageszeitungen, dem Internet unter www.breitwand.com, dem Newsletter oder der wöchentlichen Spielplanübersicht, die in den folgenden Orten ausliegt: S - BAHNLINIE 5: Gilching (Keimling, DIVA, Leselust, Maasmöbel, Lampen Ramsauer, Spielgenuss, Schreibwaren Knorr, Bäckerei Semmeleck) - Weßling (Optik Weber, Dr. Camerer, Reisebüro Weßling, Bäckerei Zobel, Bäckerei Böck, Blumenpavillon Holländer, Seehof Weßling, Bürobedarf Zeller) - Seefeld/Hechendorf ( Schreibwaren Gerweck, Postamt, Bräustüberl Schloss Seefeld, Kokon, Bäckerei Reis, Bäckerei Zobel, Papier und Geschenke, Gasthof Woerl, Campingplatz Pilsensee, Bäckerei Mühlbauer) - Steinebach (Steinebacher, Lebensmittel Polz, Büroladen Wörthsee, Bäckereien Stenzl und Buchner) - Herrsching ( Buchhandlung Bahnhofstr., Pier 48, biowelt, Seehof Herrsching, Buchhandlung Reich, Tourismusverband FSL, Eiscafe Riva, Nefis Kebab, Göppels Brotladen) - - Unterbrunn (Bäckerei Röckenschoss) AMMERSEE: Diessen (Kult-Cafe), Schondorf (See-Post) Breitbrunn (Unfried), Stegen (Restaurant Fischer) Inning (Metzgerei Aumiller, Feinkost Wildgruber, Fahrradladen Pedalqual, Schreibwaren Schroeren, Bäckerei Kasprowicz) S - BAHNLINIE 6: Starnberg (Cafe Königswasser, absofort, sowieso, Touristenbüro)- Percha (Metzgerei + Konditorei) Pöcking (Haidls Naturkost, Bäckerei Meier) - Possenhofen (Presse Platzl am Bahnhof, Forsthaus am See - Tutzing (Bäckerei Ziegler, Tutzinger Keller, Cafe Nordbad) - Bernried (Bäckerei Ziegler) Feldafing (Golfhotel Kaiserin Elisabeth), Söcking (Bäckerei Happach) Gauting (Buchhandlung Kirchheim) STARNBERGER SEE: Percha (Saus und Braus-Zeitschriften), Aufkirchen (Bäckerei Meier), Fürstenfeldbruck (Naturwarenhaus), Landsberg (Naturhaus)

Der letzte Applaus (Seefeld) Wir sind alle erwachsen (Seefeld)

Der Junge im gestreiften Pyjama (Seefeld)

Rachels Hochzeit (Seefeld)

Tage und Stunden (Seefeld) Tangerine

Besondere Filme

Für Kinder

Do., 21.5., 15 Uhr Herrsching Fr., 22.5., 15 Uhr Schloss Seefeld

Hexe Lilli (Herrsching) Prinzessin Lillifee (Starnberg) Vorstadtkrokodile (Herrsching) Willi und die Wunder der Welt

Für Erwachsene

C´est la vie (Seefeld) Festmahl im August (Seefeld) Illuminati (Starnberg) Liebe auf den zweiten Blick (Herrsching) Ricky (Seefeld)

Für Kinder

Prinzessin Lillifee (Seefeld) Vorstadtkrokodile (Herrsching) Willi und die Wunder der Welt

Für Erwachsene

C´est la vie (Seefeld) Festmahl im August (Seefeld) Gran Torino (Seefeld) Der letzte Applaus, span. OmU (Seefeld) Illuminati (Starnberg) Nachts im Museum 2 (Starnberg)

4.6.(Seite - 10.6. 5) 18.6.(Seite- 7)24.6. 11.6.(Seite- 6)17.6.

(Starnberg)

In die Welt (Seefeld) Kleine Verbrechen (Seefeld)

Boy A (Seefeld)

Die Stimme des Adlers (Seefeld)

Die wundersame Welt der Waschkraft (Seefeld)

Das Herz von Jenin (Seefeld)

Simons Geheimnis (Seefeld)

So., 24.5., 11 Uhr Herrsching

Waltz with Bashir

So., 31.5., 11 Uhr Starnberg

Wir sind alle erwachsen - Der Vorleser So., 31.5., 11 Uhr Schloss Seefeld

Liebe auf den zw. Blick - Man on wire So., 31.5., 11 Uhr Herrsching

Rachels Hochzeit

So., 1.6., 11 Uhr Starnberg

Festmahl im August - Rachels Hochzeit So., 1.6., 11 Uhr Schloss Seefeld

Der Vorleser - Der Architekt So., 1.6., 11 Uhr Herrsching

Für Kinder

Der Junge im gestreiften Pyjama (Seefeld) Prinzessin Lillifee (Seefeld) Willi und die Wunder der Welt

Für Erwachsene

Gran Torino (Starnberg) Illuminati (Herrsching) Nachts im Museum 2 (Starnberg) Tage und Stunden (Herrsching) Tangerine (Seefeld) Wir sind alle erwachsen (Starnberg)

Für Kinder

Der Junge im gestreiften Pyjama Prinzessin Lillifee (Seefeld) Willi und die Wunder der Welt

Für Erwachsene

Illuminati (Seefeld) Jakobs Bruder (Seefeld) Machan (Seefeld) Nachts im Museum 2 (Herrsching) Der rote Punkt (Seefeld) Terminator - Die Erlösung (Starnberg) Wir sind alle erwachsen (Seefeld)

Für Kinder

Der Junge im gestreiften Pyjama Nachts im Museum 2 (Herrsching)

Für Erwachsene

Boy A Starnberg) Che - Revolucion (Starnberg) Illuminati (Seefeld) Kleine Verbrechen (Seefeld) Machan (Starnberg) Der rote Punkt (Seefeld) Terminator - Die Erlösung (Starnberg) Änderungen vorbehalten

So., 7.6., 11 Uhr Starnberg

Snow - Picasso, OmU

So., 7.6.., 11 Uhr Schloss Seefeld

Liebe auf den zweiten Blick Reisefilm: Island Mo., 8.6., 14 Uhr Starnberg

4 Euro: Liebe auf den zweiten Blick

So., 14.6., 11 Uhr Starnberg

Die Reise des jungen Che Reisefilm: Island So., 14.6., 11 Uhr Schloss Seefeld

Liebe auf den zweiten Blick Reisefilm: Schweden Di., 16.6., 19.30 Uhr Herrsching

AGENDA 21: Bamako, OmU Mi., 17.6., 19.30 Uhr Starnberg

Gomorra, ital. OmU

Mi., 17.6., 20 Uhr Starnberg

PREVIEW: Die Gräfin

19.6., 20 Uhr Shloss Seefeld

Die Stimme des Adlers in Anwesenheit des Hauptdarstellers So., 21.6., 11 Uhr, Di., 23.6., 18 Uhr Starnberg

Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs, OmU Die Herzogin, OmU So., 21.6.., 11 Uhr Schloss Seefeld

Reisefilm: Namibia

Mi., 24.6., 19.30 Uhr Starnberg

Caos calmo - Stilles Chaos, ital. OmU 24.6., 20 Uhr Herrsching: Die Herzogin OmU 24.6., 20 Uhr Seefeld: Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs, OmU

11.6.(Seite- 6)17.6. 18.6.(Seite- 7)24.6.

Che- Revolucion

So., 24.5., 11 Uhr Schloss Seefeld: Poem So., 24.5., 20 Uhr Seefeld: Picasso, OmU

4.6.(Seite - 10.6. 5)

Jakobs Bruder (Seefeld) Machan (Seefeld) Der rote Punkt (Seefeld) Snow (Seefeld)

So., 24.5., 11 Uhr Starnberg

Das Mädchen mit dem Perlenohrring Der Vorleser

Liebe auf den zweiten Blick

(Seefeld)

Terminator - Die Erlösung (Starnberg)

Kinderfilm des Monats: Heidi (2005)

28.5. - 3.6. (Seite 4)

28.5. - 3.6. (Seite 4)

Nachts im Museum 2 (Starnberg)

Weiter im Programm

21.5.(Seite- 3)27.5.

21.5.(Seite- 3)27.5.

NEU im ABENDPROGRAMM


So Te nde rm rt ine eil

18 WANN

WO

Highlights des Monats Juni Raabe`s Wirtshausbrettl

Das Vocalensemble Polling

Carl-Orff-Festspiele im Kloster Andechs Im wahrsten Sinne des Wortes „ganz oben“ steht in diesem Monat der Auftakt der Carl-OrffFestspiele im Kloster Andechs. Aufgeführt wird Shakespeare`s „Sommernachtstraum“ unter der Leitung von Mark Mast und der Inszenierung von Marcus Everding. Die berühmte Feen-Traum-LiebesKomödie von William Shakespeare hat Carl Orff bereits sehr früh fasziniert. Am 19. Juni um 19 Uhr ist Premiere im Florian Stadl.

Vocalensemble Polling Bleiben wir kurz in der Klassik. Am 21. Juni lädt das Vocalensemble Polling in die Stiftskirche zu einem Nachmittag der venezianischen und französischen Mehrchörigkeit ein. Zu hören sind die „Missa a 12 voci“ von Giovanni Gabrieli, die „Missa Salve Regina“ von Jean Langlais und Eugène Gigout`s „Grand Chouer Dialogue“. Beginn 16 Uhr.

Theatercamps mit Frank Astor

Theatercamps

Ricardo Volkert

Und da wir gerade bei Vorankündigungen sind: Im August bietet der Dießener Kabarettist und Unternehmensberater Frank Astor wieder seine erfolgreichen Theatercamps an. Das für Erwachsene wird am 8. und 9. August in der Kulturwerkstatt Wielenbach stattfinden, das Jugendcamp vom 24. bis 28. August in Dießen und Herrsching. Anmeldungen ab sofort unter 08807-206585, Infos: www. frankastor.de

Oder lieber klein aber fein? Dann vielleicht ein Flamenco- und Rumba-Konzert mit Ricardo Volkert? Er und die Formation „Locos Por La Rumba“ verwandeln am 26. Juni das Raistinger NBO-Café in einen andalusischen Hexenkessel à la Buena Vista Social Club oder Gypsy Kings.

1. Uttinger Ateliertage Einen schönen Einblick in die Arbeit von Künstlerinnen und Künstlern bieten Ende Juni und Anfang Juli die 1. Uttinger Ateliertage. Zehn Aussteller öffnen am 27. und 28. Juni sowie am 4. und 5. Juli ihre Ateliers und Werkstätten. (www.kunst-am-ammersee.de)

„Gesundheit zum Trinken“

Alle Hundeliebhaber

„Locos Por La Rumba“ in Raisting © /crayonne/

... treffen sich vom 5. bis zum 7. Juni im Schlosspark Greifenberg zum dreitägigen Festival für Hundefreunde. „h.und Musik“, so das Motto des diesjährigen Events. Ob dog-dancing, Hunde-Sängerwettstreit oder der Konzertabend mit Tenor Peter Czerin (Beethovens Elegie auf den Tod eines Pudels) sorgen für die richtigen Töne, knapp 100 Aussteller haben sich angemeldet. Hier dreht sich drei Tage alles um den besten Freund des Menschen (www.hundefestival.de)

Bevor sich Moni Rother mit ihrem Kleinkunst- und Kabarettprogramm in Steinebach in die diesjährige Sommerpause verabschiedet, stehen in Raabe`s Wirtshaus noch drei abschließende Auftritte auf dem Programm: Der Tiger Willi gleich am Pfingstmontag, dann der Senkrechtstarter der deutschen Satire Phillip Weber am 4.Juni und schließlich noch Matthias Egersdörfer mit fränkischem Humor am 11.Juni.

Sie legen Wert auf achtsame Ernährung? Im Rahmen der Inforeihe der Herrschinger Praxis „Berührungspunkte“ in der Kienbachstraße hält Uta Weilbach einen Vortrag zum Thema „Gesundheit zum Trinken“. Vorgestellt wird ein neuartiges Ernährungskonzept mit Ausschank zum Kennenlernen. Zwar erst am 1. Juli um 19.00 Uhr, hier trotzdem schon mal der Hinweis.

Einmal Prinzessin sein!

Uta Weilbach, Berührungspunkte Herrsching

Welches Mädchen träumt nicht davon? Die VHS Herrsching macht`s möglich! Am 3. Juni geht`s auf in die Münchner Residenz, wo eine Hofdame die Ehrengäste empfängt und eine kleine Prinzessin aussucht, um sie mit Reifrock, Mieder, wallendem Rock, gepudertem Haar, Parfüm und Schminke auszustatten. Danach gibt es einen Lehrgang in feinem Benehmen… (www.vhs-herrsching.de)

UNSERE ENTE N GIBT`S AUCH ZU

M MITNEHMEN

ÖFFNUNGSZEITEN: Dienstag bis Samstag ab 17.00 Uhr Sonntags und Feiertags ab 11.30 Uhr Montag Ruhetag Neuhoffweg 1; 82229 Hechendorf; Tel: 08152-79653; www.pilsenhof.de

!


19 WANN

WO

Termine der Region Musik Szene DIENSTAG, 2.6., 20.00 UHR, NBO-Café Raisting ATTILA VURAL (Gitarrenkonzert) DONNERSTAG, 4.6., 21 UHR, Boogie Bar, Hohenpeißenberg WILLIAMS WETSOX (Heimatblues, immer donnerstags!) FREITAG, 5.6., 20.00 UHR, NBO-Café Raisting FRONT PORCH PICKING (Blues, Bluegrass, Western-Swing)

DIENSTAG, 9.6., 20.00 UHR, NBO-Café Raisting LIGHTNING WELLS (Blues & Ragtime) MITTWOCH, 10.6., 20 UHR, Steinebacher Wörthsee MArTIn sCHMITT (Solokonzert) SAMSTAG, 13.6., 20.00 UHR, Baggersee Raisting VOLTAGE, THE CAPONES, sAlIMATA (Lucky-Lake-Party 2009)

SONNTAG, 14.6., 19.00 UHR, Arena Schloss Kaltenberg PETER MAFFAY (Open Air 2009) DIENSTAG, 16.6., 20 UHR, NBO-Café Raisting TIM BroAdBenT (Folk) FREITAG, 19.6., Stadion an der Pollinger Straße, Weilheim SALIMATA + EXIT (TSV Sommerfest) FREITAG, 19.6., 20.00 UHR, NBO-Café Raisting BYRON (Guitarman & Songwriter)

FREITAG, 26.6., 20.00 UHR, NBO-Café Raisting LOCOS POR LA RUMBA (Viva la musica!) SONNTAG, 28.6., 18.30 UHR, Absofort Starnberg HOAMSPÜE (Sommerfest mit Austro-Pop) SONNTAG, 28.6., 18 UHR, Boogie Bar Hohenpeißenberg LUDWIG SEUSS BAND (Zydeco-Open Air, nur bei schönem Wetter!)

MONTAG, 29.6., 18.30 UHR, Absofort Starnberg HOLLY & THE ROCK REVIVAL BAND (Sommerfest mit Rock und Reggae)

FREITAG, 19.6., 19.00 UHR,

Florianstadl Andechs EIN SOMMERNACHTSTrAUM (Carl-Orff-Festspiele) Weitere Termine: 20., 21., 26., 27., 28. Juni C

Klassik Weltmusik DONNERSTAG, 11.6., 20 UHR, Seeresidenz Seeshaupt KORNGOLD-QUARTETT (Streichkonzert) MONTAG, 15.6., 20.00 UHR, Steinebacher Wörthsee ABsCHlUssKonZerT der MUsIKHoCHsCHUle MÜnCHen (Eintritt frei) MITTWOCH, 17.6., 20 UHR, Schlossberghalle Starnberg OLE G. ROTHHOLZ AM KLAVIER (Bach, Beethoven, List, Schumann, Chopin) DONNERSTAG, 18.6., 19.30 UHR, Augustinum Dießen BRAHMS UND DIE SCHUMANNS, (Portrait in Worten und Musik)

M

Y

CM

MY

SONNTAG, 21.6., 19.30 UHR, Schloss Höhenried AUGsBUrGer doMsInGKnABen (Open Air Konzert) SONNTAG, 21.6., 19.30 UHR, Evang. Apostelkirche Weilheim MUsICA eTernA (Ensemble Fleuri) SONNTAG, 21.6., 16.00 UHR, Stiftskirche Polling VENEZIANISCHE Und FrAnZÖsIsCHe MeHrCHÖrIGKeIT (Leitung: Stephan Niebler) MITTWOCH, 24.6. + DONNERSTAG, 25.6., 19 UHR, Stadthalle Weilheim soMMerKonZerT (Sinfonieorchester, Big Band, Chöre des Gymnasiums)

weiter auf nächste Seite

Anzeige_45x109_4C:RZ

0901305

KEYAUPAIRS CHINA

Ihr Spezialist für die Vermittlung chinesischer Au-Pairs

Zeit für Kinder... Zeit für sich ... Zeit für Neues!

>> http://www.FreizeitSchrift.de

Sie möchten Familie und Beruf unter einen Hut bringen und mehr Zeit für sich selbst? Sie sind offen für andere Kulturen und Sprachen? Dann kontaktieren Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne bei der Suche nach einem geeigneten Au-Pair. KeyAupairs-China Au-Pair-Agentur Sonnenleite 1 86938 Schondorf am Ammersee Tel.+49-(0)8192-998894 www.keyaupairs-china.de

Entdecke die Welt

CY


20 WANN

Ihre Termine? Liebe Veranstalter! Mit unserem Terminkalender kooperiert „Die FreizeitSchrift“ ab sofort mit dem Internetportal „BAYregio.de“. Damit wir in Zukunft Ihre Termine veröffentlichen können, ist es von nun an erforderlich, dass Sie Ihre Vorschläge direkt bei www.bayregio.de selbst eintragen. Nach kurzer Überprüfung werden Ihre Veranstaltungen umgehend im Netz freigegeben. Der Vorteil für Sie: Ihre Veranstaltungstermine erreichen ein weitaus größeres Publikum per Print und Internet.

AKTION LICHTHERZ Mit Ihrer Anzeige in FreizeitSchrift“ „Die FreizeitSchrift können Sie an regionale und überregionale Kinderhilfsorganisationen spenden. Machen Sie mit! Weitere Infos finden Sie in unseren Mediadaten oder bei der Redaktion.

Matthias Egersdörfer in Steinebach

WO

Termine der Region DONNERSTAG, 25.6., 20 UHR, Seeresidenz Seeshaupt QUADRO NUEVO („Magnetische Melodien aus Europa“)

DONNERSTAG, 4.6., Raabe`s Wirtshaus Steinebach PHILIPP WEBER („Schief ins Leben“)

SONNTAG, 14.6., 14.00 UHR, Lachener Str.37, Dießen lICHTBlICK nATUr (Exkursion mit Walter Bollwein, Tel: 08807-928026)

SAMSTAG, 27.6., 20.00 UHR, Haus der Landwirtschaft, Herrsching SPILLER QUINTETT (Streichkonzert)

DONNERSTAG, 11.6., Raabe`s Wirtshaus Steinebach MATTHIAs eGersdÖrFer („Falten und Kleben“)

DIENSTAG, 16.6., 14.00 UHR, VHS Herrsching der MesnerBICHl In AndeCHs (Exkursion mit Einkehr) DIENSTAG, 16.6., 17.30 UHR, VHS Herrsching der eInBÜrGerUnGsTesT (Info-Abend zur staatlichen Einbürgerung)

SAMSTAG, 27.6., 20.00 UHR, Kulturwerkstatt Wielenbach MAnTrAKonZerT (Lucia Licht und Rosemarie Brandner)

Lesungen Vorträge

SONNTAG, 28.6., 19.00 UHR, Innenhof des Bibliothekssaals Polling serenAde IM InnenHoF (Musiverein Polling)

Dienstag, 2.6., 19.30 Uhr, Augustinum Dießen DIE WIEDERGEFUNDENE PRACHT (Bildervortrag über F. v. Lenbach, die Fam. Pringsheim und Th. Mann)

MONTAG, 29.6., Sudhaus Schloss Seefeld EMCY Stars of Tomorrow (Kammermusik)

DONNERSTAG, 4.6., 17 UHR, Augustinum Dießen DIE BACHBLÜTENTHERAPIE (Einführungsvortrag mit Helga Best)

Theater Kabarett MONTAG, 1.6., 20.00 UHR, Raabe`s Wirtshaus Steinebach TIGER WILLI („Großglockner Blues“)

MONTAG, 8.6., 19.30 UHR, Augustinum Dießen DAS ADELSFRÄULEIN ALS BÄUERIN (Alexander-Puschkin-Lesung mit H. Ostermann)

SAMSTAG, 20.6., 10.00 UHR, Hardtkapelle Weilheim WILDGEMÜSE, WILDKRÄUTER UND WILDE FRÜCHTE (Exkursion mit Wildpflanzenmenü) DONNERSTAG, 25.6., 19.30 UHR, Augustinum Dießen BesT oF KlUFTI (Lesung mit Klüpfel & Kobr) MONTAG, 29.6., 15.15 UHR, VHS Herrsching DIE DEUTSCHSPRACHIGE lITerATUr des MITTelAlTers (Vortrag und Lesung)

MITTWOCH, 17.6., 20 UHR, Gasthof zur Post, Raisting OFFENER KÜNSTLERsTAMMTIsCH (…Neues entstehen lassen!)

DONNERSTAG, 18.6., 18 UHR, VHS Herrsching ForMen des KUBIsMUs VON BRAQUE, PICASSO… (Kunstvortrag)

Vernissagen Ausstellungen Samstag, 30.5. – Sonntag, 7.6., 20.00 Uhr, Taubenturm Dießen TOM RÜCKER: NICHTS GESEHenes sICHTBAr GeMACHT (Ausstellung) Montag, 1.6. – Freitag, 12.6., Akademie Seefeld SKULPTUREN – SEHEN, BeGreIFen, HÖren (Ausstellung)

Isabel´s Wollidee

Kraft ~ Freude ~ Erfolg Hofstraße 7 • 82362 Weilheim

Kostenlose Strickkurse und gemütliche Strickabende. Wir führen Trachten-, Baumwoll-, Effekt-, Häkel-, Leinen- und Seiden-Garne. Auch Handarbeits-Zeitschriften. Öffnungszeiten: Täglich von 9:00 - 18:00 Uhr • Mi und Sa von 9:00 - 13:00 Uhr Durchgehend geöffnet!

Janine Musewald Seiboldstr. 33, 86911 Dießen/Riederau, Tel. 088 07~214 08 78

www.mediale~inspirationstrainerin.de


21 WANN

SAMSTAG, 6.6. – DIENSTAG, 30.6., Stadtmuseum Weilheim CHRISTIAN BOLLEY: FACES, FIGURES & FRAGMENTS (Bilder, Collagen, Skizzen) MITTWOCH, 10.6., 20 UHR, Taubenturm Dießen B. STRACK + M. SCHNEEWEISS: ZWIEGESPRÄCHE (Vernissage; Ausstellung bis 21.6.) SAMSTAG, 13.6., 10.00 UHR, VHS Herrsching KUnsT AUs sCHroTT (Workshop mit Oliver Beran) FREITAG, 26.6., 20.00 UHR, Taubenturm Dießen NINU FISCHER: BUDAPEST, 1956-1965 (Vernissage; Ausstellung bis 12.7.)

DIENSTAG, 16.6., 19.30 UHR, Breitwand Herrsching BAMAKO, (Agenda 21-Film mit Filmgespräch über die Ausbeutung Afrikas) MONTAG, 22.6., 19.30 UHR, Augustinum Dießen DER PRINZIPAL – AUGUST EVERDING (Filmportrait auf Großbildleinwand)

Entspannung Bewegung

MITTWOCH, 10.6., 19.30 UHR, Augustinum dießen, BACHInG (Vor Ort: Regisseur Matthias Kiefersauer)

SAMSTAG, 20.6., 10.00 UHR, Wengen 36a, Dießen HAPPY BIRTHDAY orIenTAlIsCH (Bauchtanzworkshop mit Gerlinde Langer) SAMSTAG, 20.6., 11 UHR, Kurparkschlösschen Herrsching, SING DICH FREI! (Lieder, Chants und Mantren aus aller Welt) SONNTAG, 21.6., 10.00 UHR, Stadion an der Pollinger Str. Weilheim RUN 4 TSV - SPONSORENLAUF, (TSV Sommerfest)

ALLE YOGA-TERMINE IN DER KULTURWERKSTATT WIELENBACH UNTER: www.kulturwerkstattwielenbach.de DIENSTAG, 2.6. – DONNERSTAG, 4.6., Sportplatz Polling FUSSBALLCAMP

Kino Programm

WO

SAMSTAG, 6.6., 20.00 UHR, Kulturwerkstatt Wielenbach TANZFEST IN DER KULTURWERKSTATT (Barfuß tanzen ohne Rauch…)

SONNTAG, 28.6., 20 UHR, Kulturwerkstatt Wielenbach MEDITATION TUT GUT! (Nataraj- und Vipassana mit Mona Purnimo Becker)

Märkte Messen FREITAG, 5.6., 14.00 UHR, SAMSTAG, 6.6., 10.00 UHR, SONNTAG, 7.6., 10.00 UHR, H.UND - Das Festival für Hundefreunde SAMSTAG, 6.6., 9.00 UHR, Kirchplatz Polling BAUernMArKT

SAMSTAG, 13.6., 17.00 UHR, Parkplatz Hochlandhalle Weilheim nACHTFloHMArKT SONNTAG, 14.6., 8.00 UHR, Kleine Hochlandhalle Weilheim KleInTIerMArKT SONNTAG, 21.6., 9.30 UHR, Bahnhofstr.24, Herrsching PRIVATER 1-EURO-FLOHMARKT

SONNTAG, 28.6., 9.00 UHR, Obere Stadt Weilheim JoHAnnIMArKT SONNTAG, 28.6., 11.00 UHR, Kirchplatz Weilheim BAUernMArKT

Kinder Jugend MITTWOCH, 3.6., 13 UHR, Residenz München EINMAL PRINZESSIN ! (VHS Herrsching-Fahrt für Mädchen ab 4 Jahren)

weiter auf nächste Seite

La decoration de Stephanie Stöhr Riederstr. 30 Floristik 82211 Herrsching aller Art Tischgestecke Brautsträuße Autodekoration Kirchendekoration Trauerkränze Trauergestecke Grabpflege Grabbepflanzung SchaufensterTel.: 08152-1081 gestaltung Mobil: 0151-17755881 Mobil: 0151-17755881

Praxis für Körperpsychotherapie Astrid Gövert Seminar am 20. Juni 2009 in der Gesundheitsakademie Starnberg

C AT E R I N G & PA R T Y S E R V I C E für kleine & große Anlässe

Tel. 081 52-80 49 / www.fenebergs.de

„Einfach Sein – auf dem Weg zu innerer Balance“

Heilpraktikerin

Kirchenstr. 7 · 82327 Tutzing · Tel. 0 8158-458610 praxis@astrid-goevert.de · www.astrid-goevert.de


22 WANN

Das sommerfestival

18.6. - 12.7.2009

olympiapark süd · münchen

eröffnungsveranstaltung

Termine der Region MITTWOCH, 3.6., 15 UHR, Stadtbücherei Weilheim MÄRCHENSTUNDE (Für Kinder ab 4 Jahren)

öff öff productions »orbite« 18.6. - 20.6.

musik-arena

18.6. reamonn 19.6. Dieter thomas kuhn 20.6. simple minDs 21.6. foreigner 23.6. Dream theater 25.6. hubert von goisern 26.6. ringsgwanDl 28.6. Clueso & Band 30.6. ina müller & Band 01.7. martina sChwarzmann 02.7. ub40 03.7. gentleman & The Far East Band 04.7. the bosshoss 06.7. bap & Gast: Anne de Wolff (Geige) 07.7. The Original Orquesta buena vista soCial Club® 09.7. CynDi lauper 10.7. Donikkl & die Weißwürschtl 10.7. Django asül 11.7. sChmiDbauer & kälberer & Gast wolfgang ambros 12.7. 30 Jahre rainharD fenDriCh

theater · · · · · · ·

ulik & le snob 23.6. - 25-6. aDrian sChvarzstein 3.7. - 5.7. los gingers 30.6. - 2.7. Compañia De paso 26.6. - 28.6. DaviD moreno 9.7. - 11.7. vinCent De rooij 18.6. - 12.7. trukitrek 19.6. - 21.6.

informationen

Öffnungszeiten täglich 14 - 1 Uhr, Sa/So ab 11 Uhr. Open-Air Performances, tanzbar, Kinderzelt, Markt der Ideen mit Bazarzelt, »Garten des friedvollen Drachens«. Täglich Live-Musik & DJs Andechser Zelt & Lounge und S-Club, Eintritt frei! Bitte nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel!

Tickets 0700-38 38 50 24 (12 Ct/Min) www.tollwood.de

WO

SONNTAG, 7.6,, 14.00 UHR, Tiefstollenhalle Peißenberg BoCKerlBAHnerFAHrTAG (www.diebockerlbahner.de) DONNERSTAG, 18.6., Indianertipi Erling rUnd UMs IndIAnerleBen (Anmeldung: 089-8571112)

FREITAG, 26.6., 15.00 UHR, Wartaweil Herrsching MeIne BIBer HABen FIEBER… (Bibersuche mit Spiel und Abenteuer)

Musikantenstammtisch im Herrschinger Seehof

FREITAG, 12.6., 19.00 UHR, Wallfahrtskirche Andechs GESÄNGE AUS TAIZÉ (Andacht) SAMSTAG, 27.6., 16.00 UHR, Augustinum Dießen MÄRCHEN UND GEDICHTE (Geschichten mit Dr. Felix Engelmann)

DONNERSTAG, 11.6., 16 UHR, Seehof Herrsching BIERGARTENMUSI ZU FRONleICHnAM (Nur bei schönem Wetter!) FREITAG, 12.6., 19.00 UHR, Trachtenheim Polling VEREINSABEND (Trachtenverein Polling)

SAMSTAG, 20.6., 14.00 UHR, Stadion an der Pollinger Straße, Weilheim SPIELEFEST (TSV Sommerfest)

SAMSTAG, 20.6., 13.30 UHR, Grundschule Polling KInderTAG MITTWOCH, 23.6., 15 UHR, Stadtbücherei Weilheim „ES FÄHRT EIN BOOT NACH SCHANGRILA“ (Buchgeschichte mit Basteln) MITTWOCH, 24.6., 15 UHR, Stadttheater Weilheim „DAS TAPFERE SCHNEIDERLEIN“ (Märchenspiel)

Tradition Brauchtum

SONNTAG, 21.6., 10.00 UHR, St. Andrä Etting PFARRFEST MIT FESTGOTTesdIensT (Pfarrgemeinde Etting)

DONNERSTAG, 25.6., 19 UHR, Gemeindehaus Herrsching BRUDERZWIST IM HAUSE ABrAHAM (Vortrag mit der Islamwissenschaftlerin Dr. Maria Baumann)

MONTAG, 1.6., 11.30 UHR, Bräustüberl Andechs BlAsMUsIK IM BRÄUSTÜBERL (Nur bei schönem Wetter!) DONNERSTAG, 4.6., 20 UHR, Seehof Herrsching MUsIKAnTensTAMMTIsCH (Eintritt frei!) SONNTAG, 7.6., 10.00 UHR, Große Hochlandhalle Weilheim 20. BAYERISCHE MeIsTersCHAFT IM GoAsslsCHnAlZen (Goaßlschnalzer Peiting)

Glaube Vertrauen MONTAG, 1.6., 9.00 UHR, St.Martins-Kirche Oderding sTIFTUnGsFesT (Anschl. Frühschoppen) SONNTAG, 7.6., Längenlaichkapelle Polling LÄNGENLAIANDACHT (Andacht zum Patrozinium)

DIENSTAG, 30.6., 19 UHR, Fürstentrakt Kloster Andechs BIBelABend (Andechser Bibelabende)


23 WANN

WO

Blick nach München Achtung: Tollwood-Freikarten für Groß und Klein!!!

Musik Szene DONNERSTAG, 4.6., Muffatwerk Ampere, AlelA dIAne

Die FreizeitSchrift verschenkt Karten für Buena Vista Social Club und Donnikl

FREITAG, 5.6., Unterfahrt, GRAND MOTHER`S FUNK MONTAG, 8.6., Lustspielhaus, ALEXA RODRIAN DIENSTAG, 9.6., Zenith, ZZ TOP SAMSTAG, 13.6., Olympiastadion, DEPECHE MODE SONNTAG, 14.6., Freiheizhalle, PETER GREEN SONNTAG, 14.6., Philharmonie, LIZA MINELLI MONTAG, 15.6., Olympiahalle, THE EAGLES MITTWOCH, 17.6., Olympiahalle, NEIL YOUNG 18.6. - 12.7.2009 TOLLWOOD siehe Anzeige MONTAG, 22.6., Philharmonie, ANASTACIA DIENSTAG, 30.6., Muffathalle, RUSS BALLARD

MÜNCHEN – Viele erinnern sich sicherlich noch an den großartigen Film von Wim Wenders in den 90erJahren, mit welchem er dem guten, alten „Buena Vista Social Club“ aus Kuba ein Denkmal für die Musikgeschichte setzte. Wie keine andere Gruppe verkörpern die karibischen Klangkünstler die Musik ihrer Heimat und durch den Film und die dazugehörigen Tonträger ließ das Orchester ein fast schon in Vergessenheit geratenes Repertoire kubanischer Tradition wiederauferstehen. In diesem Jahr tritt das „Orquesta Buena Vista Social Club“ mit insgesamt elf erstklassigen Musikern beim Sommer-Tollwood auf und verspricht einen Konzertabend voller Leidenschaft und gelebter Ausgelassenheit. Die noch junge „FreizeitSchrift“ fühlt sich fast ein bisschen geehrt, dass die TollwoodVerantwortlichen uns 3 x 2 Eintrittskarten für dieses großartige Ereig-

Kartenvorverkauf für München: Sport- & Vereinsbedarf Schwarz Mühlfelder Str. 7 82211 Herrsching Kreisbote Starnberg Wittelsbacher Str.17 82319 Starnberg Kreisbote Weilheim Kirchplatz 15 82362 Weilheim Online: www.kreisbote.de

Donnikl & die Weißwürschtl am 10. Juli

Heilpraxis für alternative Psychotherapie, manuelle Schmerztherapie und Spagyrik

Ricarda Asude Schenkel Heilpraktikerin Landsberger Straße 488 • 81241 München Fon 089 / 829 79 450 • Mobil 0170 / 80 31 064

www.heilpraxis-schenkel.de

Das „Orquesta Buena Vista Social Club“ am 7. Juli

nis kostenlos zur Verfügung stellen, um sie unter unseren Leserinnen und Lesern zu verlosen. Und da uns vor allem die Kinder in der Region sehr am Herzen liegen, legen wir noch mal 3 x 2 TollwoodKarten für das große Familienkonzert mit „Donnikl & die Weißwürschtl“ drauf. Die Band steht für eine neue Generation von guter, wertvoller Kindermusik. Mit einer Mischung aus Reggae, Ska, Rock, Pop und Funk laden „Donnikl & die Weißwürschtl“ zum Mitmachen und Mitlachen ein – und zwar nicht nur die Kleinsten der Kleinen. Die sechsköpfige Band mit Profimusikern und Pädagogen wurde bereits mehrfach mit Preisen ausgezeichnet und zeigt uns mit einer mitreißenden Bühnenshow, dass Kinderlieder mehr zu bieten haben als immer nur „Alle meine Entchen“.

EFT (Emotional Freedom Technique) Traumatherapie (EMDR) Hypnotherapie Spagyrik Psycho-Onkologie Manuelle Schmerztherapie Familienaufstellung in Einzelsitzung

Erwachsene, die am 7.7. um 19.30 Uhr beim „Orquesta Buena Vista Social Club“ tanzen und feiern möchten, beantworten bitte folgende Frage und schicken uns die richtige Antwort bis zum 30.6. per Postkarte zu (Absender nicht vergessen!). Wie heißt der karibische Cocktail, der mit kubanischem Rum, Limetten, Cola und Eiswürfel serviert wird? a) Sex On The Beach b) Cuba Libre c) Tequila Sunrise Kinder, die am 10.7. um 15.00 Uhr bei „Donnikl & die Weißwürschtl“ mitmachen und mitlachen möchten, schicken uns ebenfalls bis zum 30.6. die richtige Antwort. Auch per Postkarte mit Absender (wichtig!): Wie schreibt man die weltweit beliebte Musikrichtung Jamaikas richtig? a) Reggae b) Raggy c) Reaggi POSTKARTEN BITTE AN: RUCK, Bahnhofstr.24, 86911 Dießen am Ammersee


24 SPIEL

SPASS

Tag der

Familie 16. Mai 2009 Hochlandhalle Weilheim

Ohne Worte

Impressionen vom „Tag der Familie“ in Weilheim WEILHEIM – Unfassbar, was das Organisationsteam rund um Karin Hinzpeter-Gläser, Ralf Schneider, Johannes Lehnert und Martin Schomaker da an der Hochlandhalle auf die Beine gestellt haben! Der „Tag der Familie“ fand in diesem Jahr zum allerersten Mal statt. Man mag sich gar nicht ausmalen, welche Dimensionen das Festival in den kommenden Jahren noch annehmen wird… Hier einige Bilder. Ohne Worte.

- Anzeige -

Jetzt bewerben für einen Platz in der Familienzeitung!

zamma.org

www.

. Lebensbezogene Artikel . Regionale Angebote . Zahlreiche Coupons Ein Projekt im Rahmen von „Wertebildung in Familien“.

NEU


25 25

- Anzeige -

TrICKs

TIPPS

MANFRED SCHOLZ` COMPUTERTRICK:

Kinder - Finger weg vom Bildschirm!

Manfred Scholz, Weilheim

WIR VERLOSEN NANO PRODUKTE DER FIRMA DATA BECKER. Bitte schreiben Sie uns eine Email an freizeitschrift@fitec.de und beantworten folgende Frage: Wie heißt die besondere Blume, aus der die Nano-Technik entstanden ist?

…und wenn`s nicht die Kinder sind, dann ist es der Nachbar, der mit seinem Finger auf den Bildschirm greifen muss. Als würden Finger etwas davon haben, wenn man sie mit dem Bildschirm in Berührung bringt. Oder ist das vielleicht ein Touch-Screen? Schluss mit der nervigen Reinigungsarbeit. Vor fast 40 Jahren fand man heraus, dass die Natur besser vor Schmutz schützt als jeder künstliche Schutzfilm. An den selbstreinigenden, hydrophoben Blättern der Lotusblüte perlen Wasser und Dreck einfach ab. Das liegt an der außergewöhnlichen Oberfläche. Wegen der nanoskopischen Architektur der Pflanze

werden die Reiniger „Nano-Reiniger“ genannt. Der Begriff Nano-Versiegelung ist Ihnen beim Thema Auto bestimmt schon mal zu Ohren gekommen. Was beim Auto bestens funktioniert geht auch bei Notebooks, Bildschirmen, Tastaturen sowie Gehäuse. Die Nano-Versiegelung ist denkbar einfach. Sie wischen mit dem Nano-Tuch einfach über die zu reinigende Oberfläche – fertig. Gleich nach dem Aufbringen verbinden sich die Nano-Teilchen mit der Oberfläche zu einem festen, ultradünnen und absolut unsichtbaren Schutzfilm. Einziger Nachteil ist die lange Trocknungszeit, sie beträgt 24 Stunden. So lange dürfen

Sie die Oberfläche nicht berühren! Später genügt ein trockenes Microfasertuch, um Staub und Schmutz vom Gerät zu wischen. Fragen sie im Fachhandel nach Nano-Reinigern oder lassen sie Ihr Gerät gleich vom Fachmann für ca. 20€ versiegeln. (www.fitec.de)

OLIVER EBNER`S GOLDTIPP:

Diese Informationen sind GOLD wert!

Oliver Ebner, Dießen am Ammersee

Seit Wochen hören die Schlagzeilen nicht auf: Börsenkrach, Weltwirtschaftskrise und Deflation. Beunruhigt Sie auch die Frage, warum der Euro mehr und mehr an Kaufkraft verliert? Und was passiert mit den enormen Staatsschulden? Wer zahlt am Ende diese Schulden zurück? Wie schützen Sie sich, Ihre Familie, Ihre Immobilie und Ihr Geld wirkungsvoll? Was passiert mit dem Guthaben in der Versicherung? Auch beim Goldkauf und Goldbesitz können Sie Fehler machen.

Mitte des letzten Monats fand im Stadttheater in Klagenfurt eine Großveranstaltung zu genau diesen Themen statt. Der Saal war mit 850 Menschen proppevoll und zahlreiche weitere Besucher mussten wegen Überfüllung leider abgewiesen werden. Um Ihnen alle Antworten auf diese wichtigen Fragen geben zu können, lade ich Sie auf unsere kostenlose Infoveranstaltung in München ein. www.premiummarkt24.com oder Freecall: 0800-GOLD-GOLD

ROBERT REITER`S RATSCHLAG:

„Die Sonne schickt uns keine Rechnung“

Robert Reiter, Polling

Mit diesem Satz weist uns der Fachjournalist und TV-Kommentator Franz Alt auf das enorme Energiepotential der Sonnenstrahlung hin. Wie dieses Potential genutzt werden kann, wurde im Mai 2009 auf der Fachmesse „Intersolar“ in München wieder eindrucksvoll demonstriert. Für alle, die bereits eine Solaranlage auf dem Dach haben oder denen kein freies Dach zur Verfügung steht, gibt es jetzt trotzdem die Möglichkeit, am Trend zur Solarenergie zu partizipieren. In

vielen Ländern Europas werden Photovoltaik-Anlagen durch eine gesetzlich garantierte Einspeisevergütung gefördert. Das Sonnenland Italien hat etwa 80% höhere Einstrahlungswerte als Deutschland und eine äußerst attraktive Vergütung. Der Anleger erreicht dort mit einem Publikumsfonds für Photovoltaikanlagen zwei Ziele: Umweltfreundliche Stromerzeugung und interessante Renditen. (www.vfr-reiter.de/photovoltaik)


26 KreUZ

QUER

Nach 40 Jahren en dlich eine neue Gebirgstra ge! Die Berg wacht Penz berg freut sich über das nagelneue, 3.000 Euro teu re Rettungsgerät. Links im Bild: Thoma s Orbig, Vorstandsmitglied der Sparkasse Weilheim, die sich mit einer 1.000 -Euro-Spe nd der Anschaffung bet e an eiligte.

Gudruns Gedankenmosaik Wer freut sich nicht über eine liebevolle Umarmung? Es ist eines der größten Geschenke, die wir einem Menschen machen können. Vorausgesetzt, dass das Gegenüber nicht allergisch ist gegen Körperkontakt! Es gibt übrigens aus dem Englischen übersetzt, eine Geschenkeliste mit der Überschrift: „8 Geschenke, die nichts kosten“ Und eines ist „Das Geschenk der Zuneigung“. Hier heißt es: „Sei großzügig mit Umarmungen, Küssen, Schulterklopfen und mal jemand die Hand drücken. Wenn es angemessen ist natürlich. Diese kleinen Handlungen zeigen Ihre Liebe für Familie und Freunde. Ist es nicht schön, wenn uns zum Beispiel jemand in einem Briefabschluss, E-Mail oder in SMS-Form schreibt: „Umarmung ….“ (Name des Absenders)? Das ist einfach nicht zu toppen und zeigt uns die Wertschätzung, die uns der andere rüberbringt. Zeigen wir doch dem anderen viel öfters unsere Wertschätzung, zum Beispiel auch in Form eines Komplimentes, auch wenn wir mal über unseren Schatten springen müssen. Oder überweisen Sie doch spontan mal einen Geldbetrag auf das Konto eines Freundes/Freundin. Kontonummern sind schnell ausgetauscht?! Oder man richtet gleich einen Dauerauftrag ein, ich meine natürlich mit dem Geschenk der Umarmung. Sich jeden Tag eine Umarmung bei einem lieben Menschen abholen, das wärst doch! Man kann auch immer wieder was Lustiges miteinander austauschen, denn das Leben ist doch schon ernst genug! Dies ist auch ein Geschenk, wenn wir den anderen an unserer komischen Sicht des Lebens teilhaben lassen. Seien wir doch grüßzügig mit Geschenken, die uns nix kosten … Eine schöne Zeit und viele Umarmungen wünscht Ihnen Ihre Gudrun Kropp

Unterwegs wegs in Greifenberg

Bell!

Geschichten, Beobachtungen und Anregungen vom fress-express-Rudel Chefredaktion: Labrador Schoko Die rasenden Reporter: Aussie Tula, Parson Russell Avanti, Labbie Lotte und Rentner Paul

UNABHÄNGIG • ÜBERPARTEILICH

„Alles im Eimer“ , unser Festival-Schmankerl

Wenn Sie diese Pyramide beim Hundefestival in Greifenberg sehen, sind Sie goldrichtig. Sichern Sie sich Ihren persönlichen Eimer mit einer Auswahl von Köstlichkeiten zum Festival-Sonderpreis von € 5,--. Limitierte Auflage, solange Vorrat reicht. Keinen Eimer ergattert? Kein Problem. Bestellungen unter: www.fress-express.de Übrigens: der fress-express-Eimer ist ein ideales Geschenk für jeden Hundebesitzer.

„Aufgedonnert“ Wer sich aufdonnert, kommt unter Umständen geschmacklos, auf jeden Fall aber übertrieben daher: Er oder sie ist stark geschminkt und höchst auffällig gekleidet. Eine aufgedonnerte Person tritt also in Erscheinung, als würde sie von einem permanenten Paukenwirbel begleitet. Stammt das Wort „aufgedonnert“ womöglich von „Donner“ ab? Weit gefehlt! In „aufgedonnert“ steckt das schöne italienische Wort „donna“, das „Dame“ bedeutet. Ursprünglich besagte der Ausdruck – er ist bei uns seit dem 19. Jahrhundert in Gebrauch – „gekleidet sein wie eine Dame“. brm/DEIKE

Lö SU N G H EF

T 5 2009:

„Sie liebt mich , sie liebt mich nicht ...“: 2 Blütenblätte r In der Reihe w ird jeweils +1 un d -2 gerechne t.


27 KreUZ

QUER

BI ld de s M o nA

DAS

LA SCH

UE Z

Ts

: I TAT

bin. ie ich n m ich . w n i e . Ic h b kenn m ich nen inen Die e eren kön ) er nd e nau D ie a d Ad a r n (Ko

„…IN DER RUHE LIEGT DIE KR AF T! “ (aufgeschnapp t im Schloss Gr eifenberg am Am me

Flughafe n Mü n c h en, Chec Ewig lan k-In-Sch ge Schla alter. nge. Plötzlich packt ein Reisend läuf t an er seine den Wa n Ru c k s r tenden a m S cha ack , v o r bei und lter wie reiht sic der ein. „Hey!!!! h g a nz v “, r uf t e or ne iner der „stellen P a s s agiere w Sie sich gefällig ütend, „Geht le st hinte ider nich n an!!!“ t“, antw „da steh or tet de t sch on r Vordrä einer … ngler, “

NEU ES VO N HA RM BEN GEN

www.harmbengen.de

TRAUDL`S KREUZWORTRÄTSEL… Die Buchstaben der Felder 1 bis 8 ergeben eine gefrorene Leckerei. Lösung in der nächsten Ausgabe

:

rsee)


28

Der Zwilling 21. MAI – 20. JUNI

… ist ein extravagantes Sternzeichen. Er gibt sich im Allgemeinen nur mit dem Besten zufrieden. Gleichzeitig scheint er das Glück gepachtet zu haben. Wer einen Zwilling zum Partner hat, wird eine aufregende und leidenschaftliche Beziehung führen. Obwohl er von vielen Menschen umschwärmt wird, kann er sehr treu sein, wenn man ihm seinen Freiraum lässt. Nie nehme man einen Zwilling an die kurze Leine! Das verträgt er gar nicht und er nimmt meist fluchtartig Reißaus. Beruflich bringen es die Zwillinge bis ganz nach oben. Sie besitzen Ehrgeiz und gute Menschenkenntnis. Zwillinge sind sehr direkte Menschen. Sie sprechen das aus, was sie denken, und überlegen sich oft erst hinterher, was sie damit angerichtet haben. Andererseits vertragen sie konstruktive Kritik problem-

ZeICHen

los. Gehen Sie also im Zweifelsfall auf einen Zwilling zu und sagen Sie ihm Ihre Meinung. Er wird es zu schätzen wissen. Für Kompromisse sind Zwillinge nicht geschaffen: Alles oder nichts, lautet die Devise, nach der sie leben. Ihre energische Haltung wird oft mit Härte verwechselt – hart sind sie aber nur gegen sich selbst. Bieten Sie einem Zwilling eine sportliche Herausforderung, wird er sie annehmen. Gerade Extremsportarten kommen seinem Naturell entgegen: Da kann er sich nach Lust und Laune austoben. Zwillinge sind nicht für gemütliche Wochenenden vor dem Fernseher zu haben, deshalb sind ihre Partner in den seltensten Fällen Jungfrauen oder Wassermänner. Sie brauchen einen grollenden Löwen oder einen mutigen Schützen an ihrer Seite. Unter ihrer kompromisslosen Haltung kann die Gesundheit von Zwillingen leiden. In der Hoffnung, die Erkältung werde verschwinden, wenn man sie nur hartnäckig genug ignoriert, handeln sich Zwillinge ab und zu eine saftige Grippe ein. Und sie werden sie mit Sicherheit nicht geduldig und schweigsam ertragen, im Gegenteil! Ein im Bett jammernder Zwilling übertriff t eine Horde quengelnder Vierjähriger vor dem Süßigkeitenregal. In diesen Fällen hilft nur Brüllen oder Weghören.

Bereich liegt. Deshalb sollten Sie diese Frau auch niemals vor die Wahl stellen: „Entweder ich oder dein Job!“, denn die Antwort könnte Ihnen vielleicht nicht gefallen. Unterstützen Sie die Zwillingsfrau hingegen in ihrem Tun, steht einer harmonischen Beziehung nichts mehr im Wege.

Der Zwilling und die Liebe DIE FRAU: Eine Beziehung mit einer Zwillingsfrau ist immer spannend und voller Überraschungen. Sie ist impulsiv und zeigt hemmungslos ihre Gefühle, sowohl die positiven, als auch die negativen. Deshalb sollten sich harmoniebedürftige Männer auch besser bei den Damen anderer Sternzeichen umsehen, denn ein Wutanfall einer Zwillingsfrau kann für ihren Partner sehr unangenehm sein: Knallende Türen gehören ebenso zu ihrem Repertoire wie fliegendes Geschirr. Nach einem solchen Ausbruch ist die eben noch so Wütende plötzlich sanft wie ein Lamm. Und Versöhnungen können so schön sein ... Und dann ist da noch eine Sache: Eine Zwillingsdame wird Ihnen nie allein gehören. Keine Angst, es wird kein anderer Mann sein, mit dem Sie sie teilen müssen. Denn obwohl die Zwillingsdame oft von Männern umringt ist, hat sie für sie nur einen kurzen, amüsierten Blick. Ihr Hauptaugenmerk gilt ihrem Job, der häufig im kreativen

- Anzeige -

Gutschein für Ihr BIO-Lesevergnügen Ja, ich möchte das aktuelle BIO-Probeheft gratis zum gründlichen Lesen. Sollte ich mich nicht innerhalb von 14 Tagen schriftlich bei Ihnen melden, erhalte ich das BIO-Abo mit 6 Heften für ein Jahr zum Preis von € 24,90.

............................................................ ............................................................ Name/Vorname PLZ/Ort ............................................................ ............................................................ Straße/Nr. Datum/Unterschrift Mir ist bekannt, dass ich das Abo innerhalb von 14 Tagen widerrufen kann. ............................................................ Datum/Unterschrift Für mein Abo erhalte ich als Dankeschön gratis nach Eingang der Abo-Zahlung den reich bebilderten BIO Ritter Ratgeber Natürlich Schlank ohne Stress. Nie wieder Verbote, Durchhänger, Diätfrust, Selbstanklagen. Gutschein am besten sofort einsenden oder faxen an: BIO Ritter GmbH, Bahnhofstr. 9, D-82327 Tutzing Tel. 08158/8021, Fax 08158/997430, eMail: bioritter@aol.com FZS6/09

Testen Sie BIO Die große zweimonatliche Gesundheitszeitschrift

.Ernährung .Ganzheitsmedizin .Forschung .Naturheilkunde .Lebenshilfe .Wellness BIO - die “Gesundheitsversicherung” für Sie und alle, die ihnen am Herzen liegen BIO - mehr als 20 Jahre auf dem Markt etabliert - ist eine Fundgrube für alle, die bewusster, harmonischer, einfach leichter durchs Leben gehen wollen BIO - das vielseitige Magazin für die Gesundheit von Körper, Geist und Seele gibt praktische Lebenshilfe, bringt aktuelle Themen der “sanften” Medizin und ist ein wichtiger Ratgeber, wenn es um ganzheitliches Wohlbefinden geht

DER MANN: Sie haben sich in einen Zwillingsmann verliebt? Wenn Sie nicht zu den ganz souveränen Frauen gehören, sollten Sie ganz schnell die Finger davon lassen. Denn der Zwillingsmann hat, wie es das Sternzeichen bereits vermuten lässt, zwei Seiten und nur eine davon ist die Schokoladenseite. Er ist ein hingebungsvoller Liebhaber, der seine Partnerin nach allen Regeln der Kunst verwöhnt. Doch er kann gar nicht so recht einsehen, warum er seinen Charme nur bei einer einzigen Frau versprühen sollte. Also schaut er immer mal wieder nach, was die Damenwelt noch so zu bieten hat. Ob es dabei beim Umschauen bleibt, hängt ganz von der Reaktion seiner Partnerin ab. Wenn sie ihre Eifersucht zeigt, unterstützt sie damit ungewollt seinen Drang auf Abwege zu geraten. Geht sie jedoch mit einem kühlen Schulterzucken darüber hinweg und beginnt ihrerseits einen kleinen Flirt, dann quält ihren Zwillingsmann schon sehr bald nagende Eifersucht. Ihn treibt die Angst um, dass er sie an den anderen verlieren könnte. Also wird er sich wieder mit all seiner Aufmerksamkeit seiner Partnerin zuwenden.

© DEIKE PRESS

sTerne


29

Die Kinderseite

SPIEL

Lösung auf Seite 30

Eierköpfe Lösung auf Seite 30

3-3-3- Alexander Alexander der Große war ein Kriegsherr und mit zwanzig bereits König von Makedonien und Griechenland. Er wollte aber mehr! Er zog mit seinen Soldaten bis nach Indien und unterwarf ein riesiges Gebiet. Alexander war aber auch gebildet: Sein Lehrer Aristoteles hatte ihn mit Philosophie, Mathematik und Kunst bekannt gemacht. Als er dann das persische Reich eroberte, wollte er die „Barbaren“ nicht einfach unterwerfen und nahm viele ihrer Sitten an. Doch er konnte auch grausam sein: Wer sich ihm widersetzte, wurde hingerichtet oder versklavt. Auf seinen Feldzügen kam Alexander auch nach Gordion, wo es den geheimnisvollen Gordischen Knoten gab. Es hieß, dass nur derjenige Herr über Asien würde, der diesen Knoten lösen konnte. Alexander schlug ihn einfach mit seinem Schwert durch! Über 2000 Jahre nach seinem Tod mussten Schulkinder noch die Daten seiner Schlachten auswendig lernen. So besiegte er etwa im Jahr 333 v. Chr. den persischen König Dareios bei der Stadt Issos – daraus wurde die Eselsbrücke: 3-33, Issos Keilerei! Alexander starb knapp 33-jährig am 10. Juni 323.

- Anzeige -

© Schröder/DEIKE

Du brauchst: Kressesamen, leere Eierschalen, Papprollen, Geschenkpapier 1. Fülle in die Eierschalen feuchte Erde. Dann streust du die Kressesamen darauf. 2. Lege die Eier unter eine Folie, bis die Kresse keimt. 3. Wickle Geschenkpapier um eine Papprolle. 4. Zeichne ein Gesicht auf die Schalen und stelle die Eierköpfe auf die Rollen ans Fenster

SPASS


30

Wo finde ich die „FreizeitSchrift“? Kostenlos zum Mitnehmen!

nd um Jetzt auch ru rg! Peißenbe

Wir machen Druck und mehr: Gewerbestr. 17, 82211 Herrsching Telefon 08152 93 97-6 Fullservice für Print und Werbung.

www.quickprint.de • info@quickprint.de

Impressum

Anzeige-ParsbergerEcho_45x30.ind1 15.09.2008 1 16:51:05 Uhr

Andechs:

Oderding:

Bäckerei Benediktiner; Gasthaus Höfler (Machtlfing)

Huber Cars; Zweirad Welscher

Bernried: Hotel Seeblick; Klinik Hö-

Pähl: Edeka Bäckerei Scholz;

henried; Vereinigte Sparkassen; Drei Rosen

Breitbrunn: Platzhirsch Dießen:

Sunset; La Gondola; Mambar; Markttreff; Blumen Weingärtner; Schützenheim am Tiefenbach; Praxis Dr. Höbel; Kult Café Aral Tankstelle; Freie Tankstelle Hirschauer; Tabakladen Bahnhof; fress-express; Teufels Küche; Augustinum; Tourist-Info; Landgasthaus Tannenhof; Café Sixt; Friseursalon Fairnett Blanca

Feldafing: Golfhotel Kaiserin Elisabeth; Alte Linde (Wieling)

Fischen: Dorfladen; Gaststätte

Müller`s Lust; Vereinigte Sparkassen

Peißenberg:

Eis Café Venezia; Optik Uhren Weiss; Fahrrad & Eishockey Shop; Bahnhof Apotheke; Esso Tankstelle VW Habersetzer; Vereinigte Sparkassen

Polling: Edeka Aktiv Markt; Alte

Klosterwirtschaft; Vereinigte Sparkassen

Pöcking: Ozonhallenbad; Bürgerbüro Rathaus

Raisting:

Gasthof zur Post; Vereinigte Sparkassen; NBO-Café; Gasthof Drexl; Ammersee Bäcker

Aidenried

Riederau: Pfeffermühle; Kramerhof

Hechendorf:

Seefeld: Schickimicki; Hazienda;

Entenbraterei Pilsenhof; Alter Wirt; Gasthof Woerl (Paradieswinkel)

Herrsching:

Seaside Sushi & Sake; Tourist-Information; Breitwandkino; Feni`s Bistro; Hotel Seehof; Andechser Hof; Autohaus Feyrer; Parfümerie Wiedemann; Gemeindekindergarten; Style Your Home; Mode Mosaik; Aral Tankstelle; Avanti 24 Tankstelle; Mühlfelder Brauhaus; Ristorante Colosseum; Sportstudio Herrsching; Gasthof zur Post; Pizzaservice Bella Roma; Pier 48; Seespitz Da Mario; Fischerei Schlamp; Weltladen der Indienhilfe; Fahrschule Becht; Second Exclusiv; Mode Art; Schreibwaren Reich

Hohenpeißenberg: Eis Café

Monte Rigi; Raumausstattung Schwab; Schreibwaren Hans Eiband

Inning: Inninger Kinderbasar; Jet

Tankstelle; Gasthaus zur Post; Pizzeria Taormina - Anzeige -

RUCK Redaktion & Kommunikation Bahnhofstr.24, 86911 Dießen a. A. Tel. 08807-225857-0; Fax -1 sascha.ruck@FreizeitSchrift.de www.FreizeitSchrift.de

Gasthaus Ruf; Breitwandkino

Starnberg: Breitwandkino,

Landratsamt

Steinebach:

Raabe`s Wirtshaus; Steinebacher (Alter Bahnhof); Steinebacher Pizza Service

Tutzing:

Andechser Hof; Forsthaus Ilkahöhe; Restaurant Häring; Tutzinger Biergarten; China-Restaurant Xin Hua; BIO Verlag Ritter; Aral Tankstelle; Pizzeria A`Tarantella; Sportlerstüberl; Heilpraxis Astrid Gövert; Bäckerei Konditorei Kammermeier (Traubing); Filmtaverne

Weilheim: Vereinigte Sparkassen;

Pit Two; Praxis Buchberger; Café Krönner Fitec Computerservice; Veranstaltungsbüro Weilheim; Café Roma; All Stars Fitness Center; Clever Fit; Hoppolino; Waldwirtschaft am Gögerl; Biomarkt Landmann`s;

Allgäuer Hof; Café Central; Restaurant Korfu; Kindergarten Mariae Himmelfahrt; Kinderhort Franziskus; Kindergarten St.Anna; Mehrgenerationenhaus; Amt für Jugend und Familie; Emporio; Seestub`n Dietlhofer See; Esso Tankstelle; Agip Tankstelle; Pinoil Tankstelle; Pizzeria Bella Italia Isabel`s Wollidee

Weßling: Hotel Seehof; Mediter-

raneo; Gasthof zur Post; BK-Tankstelle; Acoustic Corner (Oberpfaffenhofen)

Wielenbach: Gemeindekinder-

garten; Vereinigte Sparkassen; Praxis Dr. Kurz; Edeka Markt; Blumeninsel; Grünbach Stub`n; Kulturwerkstatt

Sie sind nicht dabei? Wissen, wo die FreizeitSchrift fehlt? Möchten die FreizeitSchrift auch gerne zum Mitnehmen auslegen? Tipps und Anfragen bitte an Oliver Ebner, Telefon: 08807-948555

ANZEIGENSCHLUSS FÜR DIE JULI-AUSGABE:

Fr. 19. Juni ‘09

AUFLAGE: 10.000 VERTEILUNG: kostenlos HERAUSGEBER: Sascha Ruck ANZEIGENBERATUNG: Sascha Ruck; Mitarbeit: Heike E. Boden anzeigen@FreizeitSchrift.de REDAKTION: Sascha Ruck; Mitarbeit: Dr. Franz Jakob, Gudrun Kropp, Andreas Ritter, Deike-Verlag Konstanz redaktion@FreizeitSchrift.de GRAFIK & LAYOUT: Grafik-Design Gilda Taron-Dahms www.grafik-de-sign.de daten@FreizeitSchrift.de anzeigengestaltung@FreizeitSchrift.de DRUCK: QuickPrint, 82211 Herrsching a. A. und Wünsch-Off set-Druck GmbH, 92318 Neumarkt/Opf. VERTRIEB: Yeliz Atlas, Oliver Ebner KUNDENSERVICE: BIO Ritter-Verlag, 82327 Tutzing Tel. 08158-8021 kundenservice@FreizeitSchrift.de Für unverlangt eingesandte Manuskripte kann keine Haftung übernommen werden.

LöSUNG: KINDERSEITE (S. 29) Unter Palmen in: HAWAII Geheimschrift: Liebe Petra! Wie geht es Dir? Ich habe Fieber und liege krank im Bett. Aber ich lese viel und bekomme viel Besuch. Das mag ich gerne. Ganz liebe Grüße von Deiner Anne.


31

Die Druckerei in Ihrer Nähe Druck – digital oder Offset

Beratung, Konzeption, Gestaltung

Kleine Mengen oder große Auflagen – Ihre Drucksachen sind bei uns in guten Händen.

Als moderner MedienDienstleister bieten wir Ihnen ein umfassendes Angebot im Bereich der Unternehmenskommunikation:

Geschäftsausstattungen Briefbogen Visitenkarten Kuverts Prospekte/Flyer Plakate Aufkleber Geschäftsberichte Schilder

● Individuelle Beratung und Konzeption

Formulare Kurzbriefe Begleitschreiben Mahnungen Blöcke

● Fachmännische Papierauswahl

Persönliche Drucksachen Einladungen Karten (Glückwunsch-, Weihnachts-, Hochzeits-, Geburtstagsund Trauerkarten) Jubiläumshefte, Familienchroniken Diplom- und Doktorarbeiten

aller werblichen Aktivitäten ● Grafikdesign ● Text und Bilderfassung ● Datenmanagement

Das quickprint-Team berät Sie individuell und kompetent.

Ursula Braun/Geschäftsinhaberin

ll, e n sio s e f Pro hnell, sc t! r e sw i e r p

● Erstellung und Optimierung der Druckdaten

● Kostengünstigste Produktion

Kopierservice Schwarz-weiß oder in Farbe Ob kleine oder große Stückzahlen, ob 1- oder 2-seitig – unser moderner Maschinenpark erledigt solche Aufgaben schnell und preiswert.

Versandservice Wir bringen Ihre Post schnell auf den Weg und Sie profitieren am Porto.

quickprint verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der Druck- und Kommunikationsbranche und entsprechende Kompetenz. Das Motto »Alles aus einer Hand« hat sich dabei ebenso bewährt wie die Einbeziehung des Kunden in die wichtigsten Produktionsstufen. Je nach Bedarf, Aufgabenstellung, Zielsetzung und Budget entwickelt quickprint maßgeschneiderte Lösungen, die Ihnen helfen, besser zu kommunizieren und Kosten zu senken.

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Wir machen Druck und mehr: Fullservice für Print und Werbung.

Fullservice für Print und Werbung

quickprint Druck und Verlag GmbH Gewerbestraße 17 82211 Herrsching Telefon +49 (0) 8152 93976 Telefax +49 (0) 8152 939 787 info@quickprint.de www.quickprint.de Geschäftszeiten Mo. bis Do. von 8 Uhr bis 17 Uhr und Fr. 8 Uhr bis 14 Uhr So finden Sie uns:


11.SOMMERFEST im Steinebacher und drumherum

20.00 Uhr SANTERIA

and the Porn-Horns Reggae, Ska, Punk Rock & Dub

WALLY WARNING 22.00 Uhr and friends

Reggae, Gospel & Rainbow ered Pow

by

ESSEN & TRINKEN & MUSIK

FR 3.JULI 2009 Einlass 18.00 Uhr

Eintritt 12,--

!!! Das Fest findet bei jedem Wetter statt !!! ALTER BAHNHOF STEINEBACH direkt an der S 5 Steinebach Steinebacher - Bahnhofstr.2 - Steinebach - www.steinebacher.de

Profile for Gilda Taron-Dahms

2009-06_Lores  

Das Regional- management Wer möchte Freikarten? Die Alzheimer Gesellschaft e.V. lAndsTAdT JUNI 2009 / JAHRGANG 1 / NUMMER 6 seele KöRPER sTA...

2009-06_Lores  

Das Regional- management Wer möchte Freikarten? Die Alzheimer Gesellschaft e.V. lAndsTAdT JUNI 2009 / JAHRGANG 1 / NUMMER 6 seele KöRPER sTA...