Page 1

ST. GEORGENER

www. freiheitliche-stgeorgen.at

Herzlich Willkommen am

Schnitterfest


2

Freiheitlicher St. Georgener Gemeindekurier

Aus der Gemeindestube Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung vom 9. 7. in 14 Tagesordnungspunkten wichtige Projekte für unsere Gemeinde beschlossen. Zunächst berichtete der Bürgermeister, dass mit Herbst der Baubeginn für insgesamt 6 Wohnungen in der GottfriedKampl-Straße geplant ist. Davon 3 Einheiten als betreubares Wohnen! Straßenbauprogramm 2015

Gemeinderatssitzung wieder offen. S37-Sicherheitsausbau – Grundverkauf. Im Bereich der ehemaligen Ausfahrt Taggenbrunn – Parkplatz kauft die ASFINAG für den Ausbau von Parkplätzen von der Gemeinde 6.351 m² zum Preis von € 45.400,--. Dieser Erlös wird dem Straßenbauprogramm zugeführt.

● Asphaltierung Vorplatz FF-Thalsdorf ● Rissesanierung und Leitschienenankauf, weiters gelangen zur Ausschreibung: ● Flächige Sanierung Zufahrt Wurzerhof ● Kindergarten Launsdorf – Einfahrt ● Dorfstraße St. Peter – Kreuzung Schwag ● DienstlGut, Dellacherweg, Scheifling Ort und in Richtung Sand: punktuelle Sanierung

Der Schülerbusverkehr für die Schuljahre 2015/2016 und 2016/2017 wurde an die Firma Hofstätter vergeben.

Das Wegprojekt Taggenbrunn besteht aus 2 Abschnitten: öffentliche Zufahrt zum Weingut Taggenbrunn und Ausbau der Auffahrt zur Burg. Gesamtkosten: € 650.000,-- netto. Der Anteil der Gemeinde beträgt insgesamt € 150.000,--. Die Kostentragung der restlichen € 500.000,-- netto war am Tage der

Gleichzeitig wurde mit Herrn DI Adrian Reichhold vlg. Thalhof ein Fernwärmeliefervertrag und ein Pachtvertrag für den Parkplatz des Rüsthauses abgeschlossen.

unsere BZ-Mittel von € 492.000,-- im Vorjahr auf nunmehr € 431.000,-- für 2015 festgelegt. Das ist ein Minus von € 61.000,--!!! Der Nachtragsvoranschlag wurde im ordentlichen Haushalt um € 118.400,– erweitert und beträgt nun insgesamt € 5.236.600,--. Der außerordentliche Haushalt wurde um € 232.500,-- erweitert und beträgt nun insgesamt € 872.400,-- und dient der Finanzierung des Rüsthauses der FF Thalsdorf, des Wegprojektes Taggenbrunn sowie des Straßenbauprogrammes 2015.

Sanierung Rüsthaus Thalsdorf Ursprünglich mit € 485.000,-- budgetiert! Durch Vergrößerung der Nutzfläche, Änderungen in der Statik beim Dach und bei den tragenden Elementen des Altbaues kommt es zu einer Verteuerung um € 85.000,-- auf ca. € 570.000,-- (17 % Steigerung).

Bedarfszuweisungen an die Gemeinde LHStv. Dr.G. Schaunig hat leider

Anträge der Freiheitlichen in dieser Gemeinderatssitzung: 1. Tempolimit 50 km/h auf der „Gemeindestraße“ bis Einbindung in die B 82 (d. h. vom alten Gemeindeamt bis Einbindung Seeberg Bundesstraße) 2. Tempolimit 50 km/h für „Industriestraße“ und 30 km/h für Ternitzer Steig inkl. Burgblicksiedlung 3. Tempolimit 70 km/h auf der B 82 im Bereich „Bermudadreiecksiedlung“ – Launsdorf 4. Verleihung des Gemeindewappens an die Firma TEMA

Herzlich willkommen am Schnitterfest! Bereits zum 49. Mal lädt das Schnitterfest seine Gäste aus nah und fern zu dieser gemütlichen Traditionsveranstaltung in den Roßstall zu Schrattenfeld – Töplach! Traditionell beginnt das Fest wieder um 18 Uhr mit dem „Schnitterfest-Backhendl“, diversen Grillspezialitäten und kühlen, gepflegten Getränken. Dazu gibt´s Musikbegleitung ohne Verstärker durch unsere Musikanten. Schließlich erfolgt um 21 Uhr die offizielle Eröffnung des heurigen

Schnitterfestes mit dem Auftanz durch die Landjugend Frauenstein. Danach spielt das bekannte „Sepp Mattlschweiger’s Juchee Trio“ für alle Tanzbegeisterten auf. Selbstverständlich gibt’s auch heuer wieder ein lustiges Schätzspiel mit vielen wertvollen Sachpreisen zu gewinnen.

Wir bitten um Ihren geschätzten Besuch am Samstag, dem 1. August und freuen uns auf Sie!


Freiheitlicher St. Georgener Gemeindekurier

3

Liebe Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger, die Wahlen sind nun vorbei und ich möchte mich für Ihr Vertrauen bedanken, nun geht es wieder an die Arbeit. Die ersten Ausschuss- und Gemeinderatssitzungen wurden abgehalten und ich darf wieder über einiges Positives aus dem Sozialen Bereich berichten. Im Juni tagte der Ausschuss A2 für Familien und Soziales und es ist uns gelungen gemeinsam einige Projekte vorzubereiten bzw. umzusetzen. Ein für uns sehr wichtiges Anliegen ist das „Betreubare Wohnen“ in unserer schönen Gemeinde. Wir sind der Meinung, dass es unseren älteren Bürgern ermöglicht werden sollte, ihren Lebensabend in ihrem gewohnten und geliebten Umfeld zu verbringen. Bereits im Herbst soll der

Spatenstich für die neue Wohnanlage in der Gottfried Kampl Straße erfolgen, in welcher 3 Wohneinheiten für betreubares und barrierefreies Wohnen geschaffen werden soll. Dazu wird es noch eine Ausschreibung in der Gemeindezeitung geben, in der sich Interessenten melden können. – Weitere Projekte in diese Richtung sind geplant. Ein Wunsch unsererseits war es immer, die Wohnungsvergabe in den Ausschuss A2 zu bringen. Dies ist uns nach jahrelangem Bemühen gelungen. Der Ausschuss ist ein von allen Fraktionen beschicktes Gremium, wo die Wohnungsvergaben in einem objektiven und transparenten Rahmen behandelt werden können. Es obliegt nun nicht mehr einer Person alleine, Vorschläge zur Wohnungsvergabe an die jeweiligen Wohnbaugesellschaften weiter zu leiten. Sollten Sie sich also für eine Wohnung in unserer Gemeinde interessieren, besteht die Möglichkeit, sich mit mir unter der Telefonnummer

Mießtaler Straße 13 · 9020 Klagenfurt

0650-4900975 in Verbindung zu setzen, ich leite dies dann gerne an das entsprechende Gremium bzw. an den Ausschuss weiter. Leider ist auch das Geburtengeld des Landes den Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen. Wir sind bemüht eine Variante zu erarbeiten um weiterhin den frisch gebackenen Eltern unter die Arme zu greifen. Inwieweit das möglich sein wird, werden wir in den kommenden Sitzungen ausarbeiten. Wir bleiben in dieser Sache dran!! Dies war ein kurzer Bericht aus dem Ausschuss A2. Ich wünsche Ihnen einen schönen, entspannenden Sommer und wir Freiheitlichen freuen uns, schon im Herbst in Ihrem Sinne viele Projekte umsetzen zu können.

Ihre Sabine Gassinger GV und Obfrau des Ausschusses für Familien und Soziales Tel. 0650 49 00 975


Töplach am Längsee

Samstag 1. August 18 Uhr

Musik: Sepp Mattlschweiger’s Juchee Trio Auftanz: LJ Frauenstein, 21 Uhr Vorverkauf 5,– | Abendkassa 7,–

www.schnitterfest.at

Die Freiheitlichen St. Georgen am Längsee

05 St. Georgener Gemeindekurier  
05 St. Georgener Gemeindekurier  
Advertisement