Page 5

Chancen

„Es ist nicht alles Gold, was glänzt. Aber es glänzt auch nicht alles, was Gold ist.“ Wie oft haben wir diesen Spruch, oder besser gesagt die Weisheit, schon einmal gehört. Dabei hat dieser Spruch oftmals gar nichts oder nur indirekt etwas mit dem Edelmetall Gold zu tun, aber im täglichen Leben wird der Spruch in vielen Lebenslagen verwendet. Entpuppt sich beispielsweise der neue Traumjob als ein ganz normaler und sehr stressgeplagter Job, dann wird mit dem Spruch eigentlich nur die Realität widergespiegelt, dass nicht alles perfekt ist, was vorher den Anschein hatte. Was wohl allemal zutrifft auf die Bergarbeiter in der Goldmine unter dem System des so genannten cachorreo. Angetrieben durch den stark angestiegenen Goldpreis und in der Hoffnung auf die Chance des Lebens arbeiten sie 30 Tage lang ohne Entgelt und unter katastrophalsten Gesundheitsbelastungen für die Bergbaugesellschaft, die Corporación Ananea. Am 31. Tag dürfen sie dafür so viel Gestein aus der Mine mitnehmen, wie sie auf den Schultern tragen können. Wie viel Gold sich im Gestein befindet, ist Glückssache … Mehr zum Thema Chancen ab Seite 10

56 Meisterhafte Ikone des italienischen Stils Mit seinem unverwechselbaren Design, geräumigen Innen, handwerklichen Details, seiner guten Performance bietet Maserati höchstes Fahrvergnügen.

60 Von der Kellerwerkstatt zum Weltmarktführer Die Kathrein-Gruppe ist der weltweit älteste und größte Antennenhersteller und ein führendes HighTech-Unternehmen der Kommunikationstechnik.

63 Buchtipps Foto: © Nicolas Reynard / laif

64 Zündstoff 66 Vorschau | Impressum

raumbrand 25

Inhalt

5

raumbrand 25  

Das Magazin für erlebbare Kommunikation im Raum

Advertisement