Page 28

ZT BERICHTET Z u k u n f t - T r a i n i n g

Während der Pausen, den Kaffee- und LunchBreaks, ging es allgemein sehr respektvoll, freundlich und familiär zu. Man begegnete sich bewusst auf Augenhöhe. Es entwickelten sich permanent gute und interessante Gespräche, sowohl mit neuen als auch mit langjährigen Mitgliedern des Vereins. So glich die Freundlichkeit der Anwesenden auch die durchaus zu bemängelnde Verpflegung seitens des Hotels wieder aus. Sowohl für den fachlichen Austausch als auch für die Wissenserweiterung bot die GSA Convention einen tollen Rahmen. Während der PEG (Professional Expert Groups), Workshops und moderierten Diskussionsrunden hatte man die Möglichkeit, von Experten wie Rainer Krumm, Stephan Heinrich, Suzanne GriegerLanger, Wibke Regenberg u.v.m. zu lernen, sowie auch selbst eigene Fragen anzubringen. Und dies zu vielfältigen Themen wie Verkauf, Buchveröffentlichung, Marketing, Vermarktung oder Verhandlungsstrategie – man ist bei der German Speakers Association bemüht, für

28

ZT BERICHTET ZT | Oktober 2013

Z u k u n f t - T r a i n i n g

jedes Mitglied und Fachgebiet ein Thema mit Mehrwert anzubieten. Zu diesem Zweck wurde auch der One Million Dollar Table (OMDT) zum Erfahrungsaustausch ins Leben gerufen, der in München zum zweiten Mal unter der Leitung des neuen GSA-Präsidenten Andreas Buhr stattfand. So profitieren alle Mitglieder vom Austausch im Netzwerk, je nach Bedürfnis und der eigenen Möglichkeit, Wissen zu bekommen und weiter zu geben, auf verschiedene Art und Weise. Ein Ansatz, den vor allem Gaby Graupner in ihrer zweijährigen Amtszeit vertreten hat und der mittlerweile sowohl bei den großen Veranstaltungen wie der Convention, als auch im kleinen Rahmen innerhalb der sogenannten Regionalgruppen, vom gesamten GSA-Team gepflegt wird.

Speakers Federation), Dr. Wolfgang Riebe (ZA) und Michard McCann (UK). Diese haben z.T. Workshops geleitet und teils auch die große Bühne des Ballsaals betreten. Letzterer hat seinem Vortrag den Titel ‚The Power of The Spoken Word‘ gegeben. Und die Worte, mit denen er seine Geschichte erzählt hat, waren tatsächlich mächtig. Er hat die zuhörenden Gäste in seinen Bann geschlagen und zu Standing Ovations gebracht – welche meines Erachtens während der gesamten Veranstaltung insgesamt etwas zu häufig gegeben wurden. Dies lag wohl auch daran, dass die Liste der vergebenen Preise fast länger war als die der Vortragenden.

Nun richtet sich die GSA Convention auch international aus, was sichtlich als ein großes Bemühen der Veranstalter zu erkennen war. So waren in München auch wieder einige internationale Gäste anwesend, wie bspw. Lesley Everett, die Präsidentin des Dachverbandes GSF (Global

- Friedrich Nietzsche

„Die stillsten Worte sind es, welche den Sturm bringen. Gedanken, die mit Taubenfüssen kommen, lenken die Welt.“

Neben den eben schon hervorgehobenen Reden von Borbonus und McCann gab es noch eine, die ganz besonders hervorgetreten ist. Und zwar die Laudatio von Markus Hofmann

Profile for Zukunft-Training

Zukunft-Training — 19 — Oktober 2013  

Die 19. Ausgabe des Trainermagazins Zukunft-Training. Mit Beiträgen von Gabriel Schandl, Monika Motsch, Klaus J. Fink, und Monika Paitl.

Zukunft-Training — 19 — Oktober 2013  

Die 19. Ausgabe des Trainermagazins Zukunft-Training. Mit Beiträgen von Gabriel Schandl, Monika Motsch, Klaus J. Fink, und Monika Paitl.

Advertisement