Issuu on Google+

Verein Prof. Herman A. Krüger e.V.

- Programm e t k je o r P e t o Angeb

2011 r e b m e z e D s M är z b i

KRÜGEREI

Frauen- & Familienzentrum

Träger: Verein Prof. Herman A. Krüger e.V.

LANDESARBEITSMARKTPROGRAMM "Arbeit für Thüringen" "Zukunft Familie"

www.kruegerverein.de


Der Krügerverein und seine Projekte werden finanziert durch: Die Glücksspirale, Die Fernsehlotterie, Den Europäischen Sozialfond, Die GFAW und Das Land Thüringen

EUROPÄISCHE UNION Europäischer Sozialfonds

2 -

Vorwort


Verein Prof. Herman A. Krüger e.V.

Engagement baut Brücken Sehr geehrte Damen und Herren, Engagement, Begeisterung und Kreativität sind die Rohstoffe des Vereins Professor Herman A. Krüger e. V. Diese spiegeln sich auch in unserem Anliegen und unserer täglichen Arbeit wieder: Wir pflegen gute Beziehungen zur Gemeinde und dem Landkreis, suchen und pflegen partnerschaftliche Zusammenarbeit, stärken ehrenamtliches Engagement und halten die Türen unseres Vereins offen für die Begegnung zwischen den Menschen. Auch das Programm des Vereins Professor Herman A. Krüger e. V. für 2011 haben wir mit Engagement, Begeisterung und Kreativität gestaltet. Nun sagen wir geschafft! Sie halten zum ersten Mal unsere Aktivitäten und Angebote in Form eines Jahresprogramms in den Händen. Neben Informationen zu Professor Herman A. Krüger und zur Geschichte des Vereins stellen wir Ihnen unser Angebot an neuen und bewährten Veranstaltungen, Trainings, Methoden, Lösungen, Informationen und Denkansätzen im Jahresprogramm vor. Dazu zählen auch die Angebote des Frauen- und Familienzentrums des Vereins sowie die Angebote und Aktivitäten im Rahmen unserer langfristig angelegten Integrations-, Beschäftigungs- und Qualifizierungsprojekte. An dieser Stelle darf auch das regionale Dienstleistungskarusell NesseApfelstädt nicht vergessen werden, das Hilfe und Unterstützung rund um Haus, Garten und Familie anbietet. Wir freuen uns schon jetzt, Sie in der Krüger-Villa begrüßen zu dürfen. Ebenso freuen wir uns mal wieder über ein Jubiläum: Am 11. August 2011 jährt sich der Geburtstag unseres Namensgebers Professor Herman A. Krüger zum 140. Mal. Ein Tag, an dem wir uns ganz sicher etwas Besonderes für Sie einfallen lassen werden. Also schon mal vormerken und im Kalender anstreichen. Wir freuen uns auf ein aufregendes und herausforderndes Jahr 2011 und wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!

Reinhard Müller Vorsitzender • Verein Prof. Herman A. Krüger e. V.

3


MitarbeiterInnen

Ilona Helena Eisner Geschäftsführerin iheisner@paritaet-th.de (036202) 26-232

Heidrun Beck Soziale Beratung, Gruppen, Selbsthilfe hbeck@paritaet-th.de (036202) 26-110

Sonja Kölzsch Integrationsbegleiterin Job– Coaching skoelzsch@paritaet-th.de (036202) 26-158

Sylvia Kriesel Beschäftigungsprojekte skriesel@paritaet-th.de (036202) 26-161

Doris Rolapp Veranstaltungsservice (036202) 26-271

4 -

MitarbeiterInnen | Inhalt

Manuela Milke Verwaltung, Management Veranstaltungsservice, mmilke@paritaet-th.de (036202) 26-202

Susan Hoßfeld Kurse, Veranstaltungen, Job– Coaching, Dienstleistungskarussell shossfeld@paritaet-th.de (036202) 26-217

Andreas Kotter Integrationsbegleiter Arbeitgebernetzwerke akotter@paritaet-th.de (036202) 26-114

Roswitha Hüttner Veranstaltungsservice (036202) 26-271


Verein Prof. Herman A. Kr端ger e.V.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort MitarbeiterInnen Inhaltsverzeichnis Herman Anders Kr端ger - Erbe und Vision Vereinsgeschichte und Ziele des Vereines Angebote

3 4 5

Programm

16

Unterst端tzung des Vereins Mitgliedschaft Anmeldungen und mehr Allgemeine Gesch辰ftsbedingungen Die letzte Seite

33 34 35

6 7 8

36 38

5


Herman Anders Krüger - Erbe und Vision „Krüger war ein Demokrat, eine gütige, wahrhaft sozial lebende und wirkende Persönlichkeit“ Ludwig Bäte • • •

• • • • • • • • • • •

Geburt am 11. August 1871 in Dorpat (Tartu, heute Estland) Schulbesuche in Neudietendorf und Niesky Studium der Theologie, später der Geschichte, Germanistik, Nationalökonomie, Geographie und Literaturwissenschaften in Leipzig 1897: Promotion in Leipzig Tätigkeit als Privatlehrer in Dresden 1902: Heirat mit Marie Winter in Neudietendorf zwischen 1908 und 1909: Studienreisen u. a. nach Genua, Marokko, Portugal und den USA; Ernennung zum Professor Politische Tätigkeit ab 1910 1914: Meldung als Kriegsfreiwilliger nach 1918: Begleitung hoher politischer Ämter bis hin zum Minister 1919- 1929: Mitglied des Gothaschen Landtages 1920 und 1921: Staatsrat und Mitglied des Thüringischen Staatsministeriums 1921- 1925: Direktor der Landesbibliothek Gotha ab 1928: Leiter der Thüringischen Landesbibliothek in Altenburg

Zu Ehren seiner Mutter gründete er mit der Brüdergemeine am 20. Oktober 1922 die Krüger-Buck-Stiftung, wo Hilfebedürftigen, Witwen und Kranken geholfen wurde. Diese Stiftung existierte bis nach dem 2. Weltkrieg. Nach der nationalsozialistischen Machtübernahme war er als Mann der Mitte nicht mehr erwünscht und wurde 1934 in den vorzeitigen Ruhestand entlassen. In Neudietendorf betätigte er sich im Wesentlichen als Schriftsteller. Am 10. Dezember 1945 verstarb er in seinem Haus in Neudietendorf.

6 -

Anders Krüger - Erbe und Vision


Verein Prof. Herman A. Krüger e.V.

Vereinsgeschichte und Ziele des Vereines Der Krügerverein wurde 1995 gegründet. Er bewahrt das Erbe von  Prof. Herman Anders Krüger, führt sein soziales Engagement weiter, hilft Menschen in sozialen Nöten in Krügers Sinne und bietet ihnen eine sinnvolle, gemeinnützige Tätigkeit an.

Ziele: •

• • •

Arbeit am Aufbau eines kulturellen Zentrums im Sinne des kulturellen Erbes von Herman Anders Krüger, welcher ebenso Künstler, Kunstinteressierte und kulturell Aktive in der Krügervilla versammelte Aufbau einer Begegnungsstätte, Beratungsstelle und Aktivitätenschmiede Erhaltung des Krügerparks und der Krügervilla Arbeit am Aufbau, der Unterhaltung und Unterstützung langfristig angelegter Beschäftigungs- und Qualifizierungsprojekte Unterstützung der Wiedereingliederung von Langzeitarbeitslosen, Menschen mit Behinderung und Benachteiligung in die Gesellschaft und den Arbeitsprozess Aktivitäten für die Stärkung des Gemeinwesens (Aufbau von Gruppen zu unterschiedlichen Themengebieten, Förderung des Ehrenamtes…) Zusammenarbeit mit Institutionen, Trägern und Organisationen, die sich um gleiche oder ähnliche Belange und Personengruppen bemühen

7


Angebote Soziale Beratung Unser Beratungs- und Gesprächsangebot ist kostenlos und bietet Ihnen Unterstützung in folgenden Themenbereichen: •

• • • •

Einzel-Gesprächsangebote für Menschen in verschiedenen schwierigen persönlichen Lebenssituationen (wie Probleme im Alltag, Erziehungsprobleme, Beziehungsprobleme und Scheidung, soziale Isolation, Erkrankungen, Gewalterfahrung, Arbeitsplatzkonflikte, Mobbing usw.) Soziale Einzel-Beratung und Vermittlung von Kontakten zu weiterführenden Hilfsangeboten vermittelnde Beratung zu Fachdiensten, ÄrztInnen, PsychologInnen, Ämtern, Institutionen klärende Beratung bei finanziellen Problemen Themenbezogene Gruppen-Beratung für verschiedene Interessengruppen

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

Integrationsbegleitung Wir tragen dazu bei, berufliche und soziale Integrationsmöglichkeiten für Arbeitslose, Jugendliche und junge Erwachsene ohne Berufsabschluss, Alleinerziehende und Menschen aus Bedarfsgemeinschaften zu verbessern.

Dazu gehört: • • • • • • • •

Betreuung und Begleitung Erkennen von Stärken und Grenzen Weiterentwicklung vorhandener Fähigkeiten Unterstützung bei persönlichen Anliegen Verbesserung des Zugangs zum Arbeitsmarkt Entwicklung beruflicher Perspektiven Gemeinsame Stellensuche Vermittlung in Arbeit, Ausbildung oder Qualifizierung

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

8 -

Angebote


Verein Prof. Herman A. Krüger e.V.

Job– Coaching Hilfe bei Orientierung und Zielfindung Sie sind … in einer Veränderungssituation, … von Arbeitslosigkeit betroffen?

Sie haben Fragen … zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, … zur Berufsfindung, … zu Weiterbildungsmöglichkeiten? Wir unterstützen Sie gern durch: • •

• •

Einzelberatung Begleitung bei der Analyse Ihrer Stärken und Fähigkeiten, die Sie im Laufe Ihres Lebens gesammelt haben (und die Ihnen oft nicht bewusst sind) individuelle Zielentwicklung Begleitung im Bewerbungsverfahren.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

Beschäftigungsprojekte Der Aufbau und die Erhaltung sozialer Kompetenzen, die Integration in ein Arbeitsteam, passgenaue Beschäftigung und soziale Hilfsangebote für Menschen mit Vermittlungshemmnissen, wie psychische Erkrankungen, Suchtprobleme oder auch Langzeitarbeitslosigkeit, sind Ziele unserer Beschäftigungsprojekte.

Im Vordergrund steht dabei: • •

Menschen aus der Region in der Region eine sinnvolle Möglichkeit der Beschäftigung bieten ein soziales Umfeld und die Infrastruktur in der Gemeinde erhalten

9


• •

die Attraktivität der Region steigern Abwanderung und den Anstieg regionaler sozialer Brennpunkte verhindern

Wir informieren Sie gern. Zuweisungen sind ausschließlich über die Jobcenter möglich.

Arbeitgebernetzwerk Wir bauen ein Netzwerk der regionalen Arbeitgeber für verschiede Industrien, Landwirtschaft, Gartenbau, Handwerk, und Dienstleistungen sowie freien Trägern im Landkreis Gotha und den angrenzenden Territorien auf.

Dienstleistungskarussell Das Regionale Dienstleistungskarussell Nesse-Apfelstädt koordiniert Angebote und Nachfragen nach haushaltsnahen Dienstleistungen rund um Haus, Garten und Familie. So kann in vielen Haushalten Entlastung geschaffen werden. Gleichzeitig wird es möglich, Menschen der Region Zuverdienstmöglichkeiten zu bieten. Wir vermitteln und koordinieren Angebote und Nachfragen und sorgen für Begegnungen und Information. Fünf mal im Jahr laden wir zu Stammtischen ein, bei denen neben nützlichen Informationen rund um haushaltsnahe Dienstleistungen auch Kontakte geknüpft werden können. Termine sind: 22.02., 19.04., 28.06., 23.08. und 22.11.11 jeweils 19 Uhr in der Krügervilla

Kurse Wir bieten Kurse und Seminare zu unterschiedlichen Themen, die z.B. • • •

10 -

einen Ausgleich zum Berufs- und Familienalltag bilden und zum allgemeinen Wohlbefinden beitragen, die Selbstwahrnehmung schärfen, die Persönlichkeit stärken und Selbstvertrauen vermitteln, Sie im Umgang mit Schwierigkeiten im Berufsleben unterstützen,

Angebote


Verein Prof. Herman A. Krüger e.V.

Ihnen neue Horizonte eröffnen und neue Möglichkeiten bieten.

Die Termine entnehmen Sie unserem Programm, welches auch immer aktuell im Amtsblatt Nesse– Apfelstädt oder auf unserer Homepage veröffentlicht wird.

Kunstkurs: Das Geheimnis. Ein praktischer Einstiegskurs über konzeptionelle Kreativität Jeder Mensch besitzt ein Geheimnis, etwas das er für sich behält und im Verborgenen in sich trägt. Wir wollen in diesem Kurs versuchen, uns in wöchentlichen Arbeitstreffen und Gesprächen der Faszination des Geheimen in künstlerischer Weise anzunähern – ganz ohne sein Mysterium zu enträtseln – und erlernen, wie man die Faszination des Verborgenen intuitiv in der eigenen Arbeit spürbar werden lässt. Das Ziel ist eine gemeinsame Ausstellung im Frühsommer 2011. Sebastian Brandt, Künstler Kosten: 100 Euro (für 5 Monate á wöchentlich 2 Stunden)

Yogakurs Yoga bietet uns tagtäglich die Möglichkeit, uns selbst bewusster zu werden. Unser Wahrnehmungsvermögen wird geschult, wir  spüren deutlicher, was uns gut tut und was uns am SEIN behindert oder schadet. Hatha - Yoga ist eine Verbindung aus achtsamen Körpertraining und Atembewusstheit sowie Entspannung, was uns gleichzeitig regeneriert und im persönlichen Wachstum fördert. Doreen Sammler, Heilpraktikerin, Shiatsutherapeutin, www.shiatsu-erfurt.de Kosten: 100 Euro (für 10 Unterrichtseinheiten a 1,5 Stunden)

Kreativer Kindertanz Ausgehend von der Phantasie und Bewegungsfreude der Kinder wird durch eine spielerische Herangehensweise an Bewegung und Tanz die körperliche Ausdrucksmöglichkeit eines jeden

11


Kindes entwickelt. Dieser Kurs ist für Kinder zwischen fünf und sieben Jahren konzipiert– bitte erfragen Sie die Möglichkeit einer Neuanmeldung. Susan Hoßfeld, Dipl. Sozialpädagogin(FH), Tanzpädagogin (ARS) Kosten: 24 Euro/ Monat (für 4 Unterrichtseinheiten a 1 Stunde)

Nordic Walking Nordic Walking ist mittlerweile weit verbreitet. In diesem Kurs lernen Sie die richtige Technik, die es für ein optimales Training bedarf. Anne Kathrin Hundertmarck, Physiotherapeutin Kosten: 120 Euro (für 12 Unterrichtseinheiten a 1.5 Stunden)

Computerkurs Der Umgang mit Computern bestimmt zunehmend unseren Alltag, wodurch es immer wichtiger wird, Grundkenntnisse im Umgang mit diesem allgegenwärtigen Medium zu besitzen. Dieser Kurs, für den wir die Schülerfirma des Gymnasiums Neudietendorf als Kooperationspartner gewinnen konnten, soll Einsteigern den PC in verschiedenen Themenbereichen (wie Schreibprogramm, Internet, Rechnungskalkulation, Präsentation usw.) von Anfang an verständlich erklären. Schülerfirma „Notenplus“ SGmbH Kosten: 40,-€ / je Kurs (10 Stunden)

Veranstaltungen und mehr Wir organisieren in regelmäßigen Abständen Veranstaltungen, Lesungen, Vorträge und Workshops zu einer breiten Auswahl an Themen, so zum Beispiel: • • • • •

12 -

Gesundheit/ Prävention Recht Politik/ Zeitgeschichte Kunst/ Kultur Gender u. v. m.

Angebote


Verein Prof. Herman A. Krüger e.V.

Die Termine entnehmen Sie unserem Programm, welches auch immer aktuell im Amtsblatt Nesse-Apfelstädt oder auf unserer Homepage veröffentlicht wird.

Gruppen Seit 2009 sind verschiedene Gruppen entstanden, die sich in regelmäßigen Abständen treffen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Leitung der Gruppen erfolgt auf ehrenamtlicher Basis.

Baby- und Kleinkindtreff Mütter, Väter und andere Menschen mit Babys und Kleinkindern bis zu 3 Jahren, die Erfahrungsaustausch oder einfach nur Begegnungsmöglichkeiten suchen, sind herzlich eingeladen zu unserer offenen Spiel- und Begegnungsrunde. Darüber hinaus wird Beratung angeboten zu Erziehungsfragen, Stillen, Ernährung, Gesundheit und anderen interessierenden Themen. Termin: mit Ausnahmen immer montags zwischen 10 und 12 Uhr.

Wer schreibt, der bleibt! Literatur- Werkstatt Ausgehend von eigenen Manuskripten der Teilnehmer gibt die Literatur- Werkstatt Gelegenheit, diese zu besprechen, aus literaturtheoretischer Sicht zu bearbeiten, das eigene Schreiben zu vervollkommnen und Wege zur Publikation eigener Texte kennenzulernen. Frau Monika Lösel, Neudietendorf leitet diese Gruppe.      Termin: mit Ausnahmen jeden letzten Mittwoch im Monat von 17- 19 Uhr.

Korbflechten Seit Anfang 2010 treffen wir uns einmal pro Monat zum gemeinsamen Flechten. Dabei geht es um learning by doing,- d.h. es ist kein Profi dabei, sondern wir nutzen vorhandenes Wissen und bauen es aus. Das Ausprobieren und kreative Tun mit unterschiedlichen Flechtmaterialien, Formen und Ideen steht im Mittelpunkt. mit Susan Hoßfeld Termin: jeden letzten Mittwoch im Monat, jeweils 17 Uhr

13


Stricken, Sticken, Nähen, Basteln Strickmoden sind wieder modern, alte Handarbeiten wieder gefragt, und auch manch jüngerer Mensch hat wieder Freude an Selbstgestaltetem. In der Gruppe aber macht das alles noch viel mehr Spaß – zumal, wenn Kaffee, Kuchen und ein netter Plausch dazugehören. Darum: Wer nicht allein in seinem Kämmerlein seine Kreationen herstellen will, wen alte Handarbeitstechniken interessieren oder wer in Gemeinschaft neue Ideen testen will, ist jederzeit herzlich willkommen! Termin: jeden Mittwoch ab 14 Uhr

Kräutergruppe Wir laden alle Kräuterfans zu regelmäßigen Treffen in unseren Emma-Salon in die Krügervilla ein. Hier, inmitten des Krügerparks, können Sie nicht nur in naher Umgebung gemeinsam Kräuter suchen und finden oder Wissen und Rezepturen austauschen, sondern auch eigene Produkte herstellen und im gemütlichen Kreis probieren. Wir freuen uns über jede/n, die/ der hierbei mitmachen möchte. Termin: ca. alle 3 Wochen montags, 16 Uhr

Entdeckungen in und um unsere Heimat Neue Entdeckungen kann man auch nach vielen Jahren in seiner Heimat immer wieder machen. Deshalb wollen wir uns diesem Thema widmen, indem wir selbst auf Entdeckungstour gehen und uns mit Heimatliteratur beschäftigen. Jeder, der dazu Lust hat, ist herzlich eingeladen, jeden ersten Mittwoch im Monat mitzuwandern oder bei schlechtem Wetter eines der vielen Bücher über unsere Heimat näher unter die Lupe zu nehmen. Mit Susanne Schwider, Reiseverkehrskauffrau, Buchhändlerin, Stadt- und Wanderführerin Termin: jeden ersten Mittwoch im Monat, 10 Uhr

Patchwork nähen Patchwork, wörtlich „Flickwerk“, ist eine sehr alte und faszinierende Technik der Textilgestaltung. Wir möchten in der Krügerei eine neue Gruppe etablieren, die in regelmäßigen Treffen die Technik erlernt, gemeinsam arbeitet und neue, kreative Ideen umsetzt.

14 -

Angebote


Verein Prof. Herman A. Krüger e.V.

In diesem ersten Treffen wird Frau Monika Reich, eine erfahrene Patchworkerin, Einblicke in die Arbeitstechnik geben. Zudem werden wir die zukünftige Arbeitsweise der Gruppe miteinander besprechen. Nähkenntnisse (Maschine) sind von Vorteil! Termine: Ersttreffen am 18. 01.11, danach jeweils dienstags, 16 Uhr jeden ersten und dritten Dienstag im Monat

Selbsthilfe Menschen in spezifischen Problemlagen (wie bspw. Krankheiten, Arbeitslosigkeit, Beziehungsschwierigkeiten usw.) machen immer wieder die Erfahrung, sich mit ihren Ängsten, Sorgen und ihrer Verzweiflung alleingelassen oder nicht verstanden zu fühlen. In einer Gruppe von ähnlich Betroffenen bietet sich die Chance, dass man wirklich verstanden wird. Hier kann man miteinander lachen, sich stärken, Erfahrungen austauschen und gemeinsam nach Lösungsmöglichkeiten suchen – kurz: wieder zu neuer Lebensfreude finden. Der Krügerverein möchte deshalb die Möglichkeit anbieten, sich regelmäßig in den Räumen der Krügervilla zu treffen und den Aufbau von Selbsthilfegruppen professionell zu unterstützen und zu begleiten.

Sprechen Sie uns an!

Veranstaltungsservice Mit der Sanierung und Umgestaltung der denkmalgeschützten Jugendstilvilla ist es gelungen, im klassischen Ambiente eine moderne Beratungs-, Schulungs- und Begegnungsstätte zu schaffen, die barrierefrei genutzt werden kann. Wir übernehmen gern die Ausgestaltung Ihrer Kinderfeste, Geburtstagsfeiern, Betriebsfeiern, Trauerfeierlichkeiten, Jubiläen, Lesungen und vieles mehr.

Unser aufmerksames Service-Team freut sich auf Sie!

15


Programm März Infos auf Seite Di, 01. 16 Uhr

Patchwork (Gruppe) mit Monika Reich

14

Mi, 02. 10 Uhr

Wandern (Gruppe) mit Susanne Schwider

14

Mi, 02. 14 Uhr

Stricken, Sticken, Basteln, Dekorieren (Gruppe)

14

Do, 03. 17.30 Uhr

Kunstkurs: Das Geheimnis (Kurs) mit Sebastian Brandt

11

Do, 03. 17.30 und 19.30 Uhr

Yogakurs (Kurs) mit Doreen Sammler

11

Mo, 07. 10 Uhr

Baby- und Kleinkindtreff (Gruppe)

13

Di, 08.

Internationaler Frauentag

Mi, 09. 14 Uhr

Stricken, Sticken, Basteln, Dekorieren (Gruppe)

14

Do, 10. 17.30 Uhr

Kunstkurs: Das Geheimnis (Kurs) mit Sebastian Brandt

11

Do, 10. 17.30 und 19.30 Uhr

Yogakurs (Kurs) mit Doreen Sammler

11

Mo, 14. 10 Uhr

Baby- und Kleinkindtreff (Gruppe)

13

Mo, 14. 16.30 Uhr

Kreativer Kindertanz (Kurs) mit Susan HoĂ&#x;feld

11

Di, 15. 16 Uhr

Patchwork (Gruppe) mit Monika Reich

14

Mi, 16. 14 Uhr

Stricken, Sticken, Basteln, Dekorieren (Gruppe)

14

Do, 17. 17.30 Uhr

Kunstkurs: Das Geheimnis (Kurs) mit Sebastian Brandt

11

16 -

Programm


Verein Prof. Herman A. Krüger e.V.

Do, 17. 17.30 und 19.30 Uhr

Yogakurs (Kurs) mit Doreen Sammler

Sa, 19 10 - 18 Uhr

Babysitter- und Au-Pair-Kurs - 2-tägiger Ausbildungskurs Teil I Der Babysitterkurs bietet die nötigen praktischen und theoretischen Grundlagen zur Übernahme von Babysitterdiensten. Profitieren davon können nicht nur angehende Babysitter (mind. 13 Jahre) oder Großeltern, sondern auch Studierende in einem pädagogischen Beruf. Ebenso ist er geeignet als Referenz, wenn man sich im Ausland als Au-Pair um die Kinder einer Gastfamilie kümmern und dabei ein anderes Land, andere Menschen, eine andere Kultur und Sprache kennenlernen möchte. Alle TeilnehmerInnen erhalten ein aussagekräftiges Zertifikat. mit Kirstin Schrön; Kosten: 45 Euro (inkl. Materialkosten/ Schreibutensilien)

Mo, 21. ab 10 Uhr

Baby– und Kleinkindtreff (Gruppe)

13

Mo, 21 16 Uhr

Kräutergruppe (Gruppe) mit Katja Ritter

14

Mo, 21. 16.30 Uhr

Kreativer Kindertanz (Kurs) mit Susan Hoßfeld

11

Mi, 23. 14 Uhr

Stricken, Sticken, Basteln, Dekorieren (Gruppe)

14

Do, 24. 17.30 Uhr

Kunstkurs: Das Geheimnis (Kurs) mit Sebastian Brandt

11

Fr, 25.

Equal Pay Day: Der Aktionstag „Equal Pay Day“ findet jährlich statt und markiert den Entgeltunterschied zwischen den Geschlechtern in Deutschland als den Zeitraum, den Frauen über den Jahreswechsel hinaus arbeiten müssten, um auf das durchschnittliche Vorjahresgehalt von Männern zu kommen.

Sa, 26 10 - 18 Uhr

Babysitter- und Au-Pair-Kurs - Teil II

11

Infos siehe 19.03.

17


Mo, 28. 10 Uhr

Baby- und Kleinkindtreff (Gruppe)

13

Mo, 28. 16.30 Uhr

Kreativer Kindertanz (Kurs) mit Susan Hoßfeld

11

Mi, 30. 14 Uhr

Stricken, Sticken, Basteln, Dekorieren (Gruppe)

14

Mi, 30. 16 Uhr

LiteraturWerkstatt (Gruppe) mit Monika Lösel

13

Mi, 30. 17 Uhr

Korbflechten (Gruppe) mit Susan Hoßfeld

13

Do, 31. 17.30 Uhr

Kunstkurs: Das Geheimnis (Kurs) mit Sebastian Brandt

11

Do, 31 17.30 und 19.30 Uhr

Yogakurs (Kurs) mit Doreen Sammler

11

Mo, 04. 10 Uhr

Baby- und Kleinkindtreff (Gruppe)

13

Mo, 04. 16.30 Uhr

Kreativer Kindertanz (Kurs) mit Susan Hoßfeld

11

Di, 05. 16 Uhr

Patchwork (Gruppe) mit Monika Reich

14

Mi, 06. 10 Uhr

Wandern (Gruppe) mit Susanne Schwider

14

Mi, 06. 14 Uhr

Stricken, Sticken, Basteln, Dekorieren (Gruppe)

14

Do, 07. 17.30 Uhr

Kunstkurs: Das Geheimnis (Kurs) mit Sebastian Brandt

11

Do, 07. 17.30 und 19.30 Uhr

Yogakurs (Kurs) mit Doreen Sammler

11

Mo, 11. 10 Uhr

Baby- und Kleinkindtreff (Gruppe)

13

April

18 -

Programm


Verein Prof. Herman A. Krüger e.V.

Mo, 11 16 Uhr

Kräutergruppe (Gruppe) mit Katja Ritter

Di, 12. 9-12 Uhr

Stärkenanalyse - Ermittlung der eigenen Fähigkeiten und Kompetenzen Was haben Sie in Ihrem Leben und Ihrem Alltag bisher getan? Was haben Sie dabei gelernt? Was hat Ihnen wirklich Spaß gemacht? Wo liegen Ihre Stärken? Was interessiert Sie? Welche Zukunftsvisionen haben Sie? All diesen Fragen gehen wir an diesem Vormittag nach. Seien Sie neugierig darauf, was wirklich in Ihnen steckt! mit Susan Hoßfeld

Mi, 13. 14 Uhr

Stricken, Sticken, Basteln, Dekorieren (Gruppe)

Do,14 14 Uhr

Verkehrsschulung 50+ Teil I: Ältere Verkehrsteilnehmer heute Manch Führerscheinbesitzer hat seine Fahrprüfung schon zu DDR-Zeiten absolviert oder zumindest vor ganz vielen Jahren. Zwischenzeitlich aber hat sich einiges verändert. Ständig neue Regelungen oder komplizierte, unübersichtliche Verkehrssituationen führen oft zu Verunsicherungen, vor allem älterer Menschen. Mit unseren Gesprächskreisen möchten wir Menschen unterstützen, die mobil sind und mobil bleiben wollen. mit Ernst Przybilla

Mo, 18. 10 Uhr

Baby- und Kleinkindtreff (Gruppe)

13

Mo, 18. 16.30 Uhr

Kreativer Kindertanz (Kurs) mit Susan Hoßfeld

11

Di, 19. 16 Uhr

Patchwork (Gruppe) mit Monika Reich

14

Di, 19. 19 Uhr

Cora – Stammtisch Zu diesem Stammtisch treffen sich Anbieter und Suchende haushaltsnaher Dienstleistungen, die sich kennenlernen, austauschen und zu unterschiedlichen Fragestellungen (z. B. steuerrechtliche Fragen) informieren können.

Mi, 20. 14 Uhr

Stricken, Sticken, Basteln, Dekorieren (Gruppe)

14

14

14

19


Do, 21. 17.30 und 19.30 Uhr

Yogakurs (Kurs) mit Doreen Sammler

11

Mo, 25. 16.30 Uhr

Kreativer Kindertanz (Kurs) mit Susan Hoßfeld

11

Mi, 27. 14 Uhr

Stricken, Sticken, Basteln, Dekorieren (Gruppe)

14

Mi, 27. 16 Uhr

LiteraturWerkstatt (Gruppe) mit Monika Lösel

13

Mi, 27. 17 Uhr

Korbflechten (Gruppe) mit Susan Hoßfeld

13

Fr, 29 14 Uhr

Verkehrsschulung 50+ Teil II: Technik (Fahrassistenzsysteme) mit Ernst Przybilla

Infos siehe 14.04.

Mai Infos auf Seite Mo, 02. 10 Uhr

Baby- und Kleinkindtreff (Gruppe)

13

Mo, 02 16 Uhr

Kräutergruppe (Gruppe) mit Katja Ritter

14

Mo, 02. 16.30 Uhr

Kreativer Kindertanz (Kurs) mit Susan Hoßfeld

11

Di, 03. 15 Uhr

Patchwork (Gruppe) mit Monika Reich

14

Di, 07. 10-11.30 Uhr

Nordic Walking (Kurs) mit Anne- Kathrin Hundertmarck

12

Mi, 04. 10 Uhr

Wandern (Gruppe) mit Susanne Schwider

14

Mi, 04. 14 Uhr

Stricken, Sticken, Basteln, Dekorieren (Gruppe)

14

Mo, 09. 10 Uhr

Baby- und Kleinkindtreff (Gruppe)

13

20 -

Programm


Verein Prof. Herman A. Krüger e.V.

Mo, 09. 16.30 Uhr

Kreativer Kindertanz (Kurs) mit Susan Hoßfeld

Di, 10. 9-12 Uhr

Stärkenanalyse - Ermittlung der eigenen Fähigkeiten und Kompetenzen Was haben Sie in Ihrem Leben und Ihrem Alltag bisher getan? Was haben Sie dabei gelernt? Was hat Ihnen wirklich Spaß gemacht? Wo liegen Ihre Stärken? Was interessiert Sie? Welche Zukunftsvisionen haben Sie? All diesen Fragen gehen wir an diesem Vormittag nach. Seien Sie neugierig darauf, was wirklich in Ihnen steckt! mit Susan Hoßfeld

Di, 10. 10-11.30 Uhr

Nordic Walking (Kurs) mit Anne- Kathrin Hundertmarck

12

Mi, 11. 14 Uhr

Stricken, Sticken, Basteln, Dekorieren (Gruppe)

14

Do, 12. 17.30 und 19.30 Uhr

Yogakurs (Kurs) mit Doreen Sammler

11

So, 15. 13 Uhr

Cora- Familienwandertag …mit Überraschungsprogramm!

Fr, 13 14 Uhr

Verkehrsschulung 50+ Teil III: Veränderung der StVO - Regelungen und Konflikte mit Ernst Przybilla

Mo, 16. 10 Uhr

Baby- und Kleinkindtreff (Gruppe)

13

Mo, 16. 16.30 Uhr

Kreativer Kindertanz (Kurs) mit Susan Hoßfeld

11

Di, 17. 10-11.30 Uhr

Nordic Walking (Kurs) mit Anne- Kathrin Hundertmarck

12

Di, 17. 15 Uhr

Patchwork (Gruppe) mit Monika Reich

14

Di, 17. 19 Uhr

Cora – Stammtisch Zu diesem Stammtisch treffen sich Anbieter und Suchende haushaltsnaher Dienstleistungen, die sich kennenlernen, austauschen und zu unterschiedlichen Fragestellungen (z. B. steuerrechtliche Fragen) informieren können.

11

Infos siehe 14.04.

21


Mi, 18. 14 Uhr

Stricken, Sticken, Basteln, Dekorieren (Gruppe)

14

Mo, 23. 10 Uhr

Baby- und Kleinkindtreff (Gruppe)

13

Mo, 23 16 Uhr

Kräutergruppe (Gruppe) mit Katja Ritter

14

Mo, 23. 16.30 Uhr

Kreativer Kindertanz (Kurs) mit Susan Hoßfeld

11

Di, 24. 10-11.30 Uhr

Nordic Walking (Kurs) mit Anne- Kathrin Hundertmarck

12

Di, 24. 9- 12 Uhr

Soziales Kompetenztraining mit Andreas Kotter

Mi, 25. 14 Uhr

Stricken, Sticken, Basteln, Dekorieren (Gruppe)

Mi, 25. 19 Uhr

„Schlüsselerlebnisse“ in der „Guten Stube“ des Heimatmuseums Ingersleben - Lesung der LiteraturWerkstatt„Schlüsselerlebnisse“ ist der Titel der neuen Anthologie der schreibenden Mitglieder der LiteraturWerkstatt, die demnächst veröffentlicht werden wird. Alle, die schon jetzt neugierig darauf sind, dürfen sich auf eine Leseprobe freuen. Musikalisch umrahmt wird das Ganze vom bekannten Liedermacher Maik Göpel. Kosten: 3,50 €

Mi, 25. 17 Uhr

Korbflechten (Gruppe) Mit Susan Hoßfeld

13

Do, 26. 17.30 Uhr

Kunstkurs: Das Geheimnis (Kurs) mit Sebastian Brandt

11

Mo, 30. 10 Uhr

Baby- und Kleinkindtreff (Gruppe)

13

Di, 31. 10-11.30 Uhr

Nordic Walking (Kurs) mit Anne- Kathrin Hundertmarck

12

22 -

Programm

14


Verein Prof. Herman A. Krüger e.V.

Juni Infos auf Seite Mi, 01. 10 Uhr

Wandern (Gruppe) mit Susanne Schwider

14

Mi, 01. 14 Uhr

Stricken, Sticken, Basteln, Dekorieren (Gruppe)

14

Di, 07. 9-12 Uhr

Lebendige Körpersprache In dieser Einführung lernen Sie anhand praktischer Übungen die Mechanismen der Körpersprache kennen und finden Ansätze, Ihre innere und äußere Haltung wahrzunehmen und positiv zu verändern. mit Susan Hoßfeld, Dipl. Sozialpädagogin (FH), Dipl. Tanzpädagogoin (ARS)

Di, 07. 10-11.30 Uhr

Nordic Walking (Kurs) mit Anne- Kathrin Hundertmarck

12

Di, 07. 16 Uhr

Patchwork (Gruppe) mit Monika Reich

14

Mi, 08. 14 Uhr

Stricken, Sticken, Basteln, Dekorieren (Gruppe)

14

Do, 09 14 Uhr

Verkehrsschulung 50+ Teil IV: Der Mensch als Fahrzeugführer mit Ernst Przybilla

Do, 09. 17.30 Uhr

Kunstkurs: Das Geheimnis (Kurs) mit Sebastian Brandt

Do, 09. 18 Uhr

Wie die Seele gesundet Suchen Sie nach Wegen, wie Sie aus Ihrem seelischen „Tief“ gelangen? Praktische Tipps und Erfahrungen sowie theoretische Grundlagen erklärt Christoph Richter, Gründer und Vorsitzender des Selbsthilfe-Vereins „Lebensumwege e.V.“

Mo, 14. 16.30 Uhr

Nordic Walking (Kurs) mit Anne- Kathrin Hundertmarck

12

Mi, 15. 14 Uhr

Stricken, Sticken, Basteln, Dekorieren (Gruppe)

14

11

23


D0, 16. 17.30 Uhr

Kunstkurs: Das Geheimnis (Kurs) mit Sebastian Brandt

So, 19. ganztägig

Tag der offenen Gärten Wir laden Sie an diesem Tage herzlich in die Krügervilla und den Krügerpark ein!

Mo, 20. 10 Uhr

Baby- und Kleinkindtreff (Gruppe)

13

Mo, 20 16 Uhr

Kräutergruppe (Gruppe) mit Katja Ritter

14

Di, 21. 10-11.30 Uhr

Nordic Walking (Kurs) mit Anne- Kathrin Hundertmarck

12

Di, 21. ab 15 Uhr

Paritätisches Sommerfest in und um die Krügervilla

Mi, 22. 14 Uhr

Stricken, Sticken, Basteln, Dekorieren (Gruppe)

14

Mo, 27. 10 Uhr

Baby- und Kleinkindtreff (Gruppe)

13

Di, 28. 10-11.30 Uhr

Nordic Walking (Kurs) mit Anne- Kathrin Hundertmarck

12

Di, 28. 16 Uhr

Patchwork (Gruppe) mit Monika Reich

14

Di, 28. 19 Uhr

Cora – Stammtisch Zu diesem Stammtisch treffen sich Anbieter und Suchende haushaltsnaher Dienstleistungen, die sich kennenlernen, austauschen und zu unterschiedlichen Fragestellungen (z. B. steuerrechtliche Fragen) informieren können.

Mi, 29. 14 Uhr

Stricken, Sticken, Basteln, Dekorieren (Gruppe)

14

Mi, 29. 16 Uhr

LiteraturWerkstatt (Gruppe) mit Monika Lösel

13

Mi, 29. 17 Uhr

Korbflechten (Gruppe) mit Susan Hoßfeld

13

Juli 24 -

Programm

11


Verein Prof. Herman A. Kr端ger e.V.

Infos auf Seite Di, 05. 10-11.30 Uhr

Nordic Walking (Kurs) mit Anne- Kathrin Hundertmarck

12

Di, 05. 16 Uhr

Patchwork (Gruppe) mit Monika Reich

14

Mi, 06. 10 Uhr

Wandern (Gruppe) mit Susanne Schwider

14

Di, 19. 10-11.30 Uhr

Nordic Walking (Kurs) mit Anne- Kathrin Hundertmarck

12

Di, 19. 16 Uhr

Patchwork (Gruppe) mit Monika Reich

14

Mo, 25. 10 Uhr

Baby- und Kleinkindtreff (Gruppe)

13

Mo, 25 16 Uhr

Kr辰utergruppe (Gruppe) mit Katja Ritter

14

August Infos auf Seite Mo, 01. 10 Uhr

Baby- und Kleinkindtreff (Gruppe)

13

Di, 02. 16 Uhr

Patchwork (Gruppe) mit Monika Reich

14

Mi, 03. 10 Uhr

Wandern (Gruppe) mit Susanne Schwider

14

Mo, 08. 10 Uhr

Baby- und Kleinkindtreff (Gruppe)

13

Do, 11.

140.Geburtstag von Herman Anders Kr端ger Ein Tag, an dem wir uns etwas Besonderes f端r Sie einfallen lassen werden!

Mo, 15. 10 Uhr

Baby- und Kleinkindtreff (Gruppe)

13

25


Mo, 15 16 Uhr

Kräutergruppe (Gruppe) mit Katja Ritter

14

Di, 16. 16 Uhr

Patchwork (Gruppe) mit Monika Reich

14

Mo, 22. 10 Uhr

Baby- und Kleinkindtreff (Gruppe)

13

Di, 23. 9 - 12

Selbst- und Fremdwahrnehmung mit Sonja Kölzsch

Di, 23. 19 Uhr

Cora – Stammtisch Zu diesem Stammtisch treffen sich Anbieter und Suchende haushaltsnaher Dienstleistungen, die sich kennenlernen, austauschen und zu unterschiedlichen Fragestellungen (z. B. steuerrechtliche Fragen) informieren können.

Mo, 29. 10 Uhr

Baby- und Kleinkindtreff (Gruppe)

13

Mo, 29. 16.30 Uhr

Kreativer Kindertanz (Kurs) mit Susan Hoßfeld

11

Mi, 31. 17 Uhr

Korbflechten (Gruppe) mit Susan Hoßfeld

13

September Mo, 05. 10 Uhr

Baby- und Kleinkindtreff (Gruppe)

13

Mo, 05. 16.30 Uhr

Kreativer Kindertanz (Kurs) mit Susan Hoßfeld

11

Di, 06. 16 Uhr

Patchwork (Gruppe) mit Monika Reich

14

Mi, 07. 10 Uhr

Wandern (Gruppe) mit Susanne Schwider

14

Mi, 07. 14 Uhr

Stricken, Sticken, Basteln, Dekorieren (Gruppe)

14

26 -

Programm


Verein Prof. Herman A. Krüger e.V.

Fr, 09 Beginn 17 Uhr

„Luther und die Frauen“ - Wochenend-Seminar über 1,5 Tage mit einer Übernachtung 1. Teil: Welche Frauenbilder existierten zu Luthers Zeiten, welche Frauen waren um Luther, wie hat er sie gesehen, wie sahen sie ihn? Teilnehmergebühr: 55 € für Verpflegung und Übernachtung

Sa, 10 9- 16 Uhr

„Luther und die Frauen“ - 2. Teil Welches Familienbild wurde geprägt und was ist transportiert worden? Wie verlief die Entwicklung der Familie von Luther bis heute?

Mo, 12. 10 Uhr

Baby- und Kleinkindtreff (Gruppe)

13

Mo, 12 16 Uhr

Kräutergruppe (Gruppe) mit Katja Ritter

14

Di, 13. 9-12 Uhr

Stärkenanalyse - Ermittlung der eigenen Fähigkeiten und Kompetenzen Was haben Sie in Ihrem Leben und Ihrem Alltag bisher getan? Was haben Sie dabei gelernt? Was hat Ihnen wirklich Spaß gemacht? Wo liegen Ihre Stärken? Was interessiert Sie? Welche Zukunftsvisionen haben Sie? All diesen Fragen gehen wir an diesem Vormittag nach. Seien Sie neugierig darauf, was wirklich in Ihnen steckt! mit Susan Hoßfeld

Mo, 19. 10 Uhr

Baby- und Kleinkindtreff (Gruppe)

13

Mo, 19. 16.30 Uhr

Kreativer Kindertanz (Kurs) mit Susan Hoßfeld

11

Di, 20. 16 Uhr

Patchwork (Gruppe) mit Monika Reich

14

Mi, 21. 14 Uhr

Stricken, Sticken, Basteln, Dekorieren (Gruppe)

14

Do, 22. 18 Uhr

Wie die Seele gesundet Suchen Sie nach Wegen, wie Sie aus Ihrem seelischen „Tief“ gelangen? Praktische Tipps und Erfahrungen sowie theoretische Grundlagen erklärt H. Christoph Richter, Gründer und Vorsitzender des Selbsthilfe-Vereins „Lebensumwege e.V.“

Mo, 26. 10 Uhr

Baby- und Kleinkindtreff (Gruppe)

13

27


Mo, 26 16 Uhr

Kräutergruppe (Gruppe) mit Katja Ritter

14

Mo, 26. 16.30 Uhr

Kreativer Kindertanz (Kurs) mit Susan Hoßfeld

11

Mi, 28. 14 Uhr

Stricken, Sticken, Basteln, Dekorieren (Gruppe)

14

Mi, 28. 16 Uhr

LiteraturWerkstatt (Gruppe) mit Monika Lösel

13

Mi, 28. 17 Uhr

Korbflechten (Gruppe) Mit Susan Hoßfeld

13

Oktober Di, 04. 16 Uhr

Patchwork (Gruppe) mit Monika Reich

14

Mi, 05. 10 Uhr

Wandern (Gruppe) mit Susanne Schwider

14

Mi, 05. 14 Uhr

Stricken, Sticken, Basteln, Dekorieren (Gruppe)

14

Sa, 08 10- 18 Uhr

Workshop für 12-20 TN „Die Rose, die im Schnee blüht“ – eine künstlerisch-kreative Annäherung an Katharina Luther, geb. von Bora. Sie hat gewagt und sie hat verändert. In ihrer Zeit war sie außergewöhnlich mutig. Ein Vorbild für heutige Frauen? mit Gianna Hennig; Teilnehmergebühr: 10 €

Mo, 10. 10 Uhr

Baby- und Kleinkindtreff (Gruppe)

13

Mo, 10. 16.30 Uhr

Kreativer Kindertanz (Kurs) mit Susan Hoßfeld

11

Mi, 12. 14 Uhr

Stricken, Sticken, Basteln, Dekorieren (Gruppe)

14

Mo, 17. 10 Uhr

Baby- und Kleinkindtreff (Gruppe)

13

Mo, 17 16 Uhr

Kräutergruppe (Gruppe) mit Katja Ritter

14

28 -

Programm


Verein Prof. Herman A. Krüger e.V.

Di, 18. 16 Uhr

Patchwork (Gruppe) mit Monika Reich

Di, 18. 10 – 15 Uhr

Familientag Gemeinsam mit Ihnen und Ihren Kindern verbringen wir einen Ferientag in unserer Region. Lassen Sie sich überraschen!

Mi, 19. 14 Uhr

Stricken, Sticken, Basteln, Dekorieren (Gruppe)

Do, 20. 17 - 20 Uhr

Workshop Tanz- und Bewegungsimprovisation - keine Vorkenntnisse nötig! Tanzimprovisation zeigt, dass der Tanz viel mehr Möglichkeiten bereithält als das pure Kopieren von Schritten oder Bewegungen. Sie vermittelt Lebensfreude, Poesie, Witz und Spontaneität. Dabei sind die Bewegerinnen nicht auf sich allein gestellt sondern bekommen einen ganz konkreten Rahmen, in dem jeweils improvisiert wird. Lassen Sie sich überraschen- es ist ganz einfach und macht riesigen Spaß! Kosten: 18 Euro, mit Susan Hoßfeld, Dipl. Sozialpädagogin (FH), Dipl. Tanzpädagogin (ARS)

Mo, 24. 10 Uhr

Baby- und Kleinkindtreff (Gruppe)

13

Mi, 26. 14 Uhr

Stricken, Sticken, Basteln, Dekorieren (Gruppe)

14

Mi, 26. 16 Uhr

LiteraturWerkstatt (Gruppe) mit Monika Lösel

13

Mi, 26. 17 Uhr

Korbflechten (Gruppe) mit Susan Hoßfeld

13

14

14

November Infos auf Seite Di, 01. 16 Uhr

Patchwork (Gruppe) mit Monika Reich

14

Mi, 02. 10 Uhr

Wandern (Gruppe) mit Susanne Schwider

14

29


Mi, 02. 14 Uhr

Stricken, Sticken, Basteln, Dekorieren (Gruppe)

14

Mo, 07. 10 Uhr

Baby- und Kleinkindtreff (Gruppe)

13

Mo, 07 16 Uhr

Kräutergruppe (Gruppe) mit Katja Ritter

14

Mo, 07. 16.30 Uhr

Kreativer Kindertanz (Kurs) mit Susan Hoßfeld

11

Di, 08. 9 - 12

Soziales Kompetenztraining mit Andreas Kotter

Mi, 09. 14 Uhr

Stricken, Sticken, Basteln, Dekorieren (Gruppe)

Sa, 12 12- 20 Uhr

„Essen wie zu Luthers Zeiten“ Luther hat sich oft zum Thema Essen geäußert. Bekannte und unbekannte Sprüche des Reformators, mittelalterliche Essgewohnheiten und Nahrungsmittel werden vorgestellt, Rezepte der Zeit gesichtet, ausgewählt und ausprobiert. Der Tag endet in einer Feier, bei der die selbstgekochten Gerichte serviert werden. Dazu wird Eva Zeller aus ihrem Buch „Die Lutherin“ lesen. mit Ilona Helena Eisner und Eva Zeller Teilnehmergebühr: 10 €

Mo, 14. 10 Uhr

Baby- und Kleinkindtreff (Gruppe)

13

Mo, 14. 16.30 Uhr

Kreativer Kindertanz (Kurs) mit Susan Hoßfeld

11

Di, 15. 16 Uhr

Patchwork (Gruppe) mit Monika Reich

14

Mi, 16. 14 Uhr

Stricken, Sticken, Basteln, Dekorieren (Gruppe)

14

Mo, 21. 10 Uhr

Baby- und Kleinkindtreff (Gruppe)

13

Mo, 21. 16.30 Uhr

Kreativer Kindertanz (Kurs) mit Susan Hoßfeld

11

30 -

Programm

14


Verein Prof. Herman A. Krüger e.V.

Di, 22. 19 Uhr

Cora – Stammtisch Zu diesem Stammtisch treffen sich Anbieter und Suchende haushaltsnaher Dienstleistungen, die sich kennenlernen, austauschen und zu unterschiedlichen Fragestellungen (z. B. steuerrechtliche Fragen) informieren können.

Mi, 23. 14 Uhr

Stricken, Sticken, Basteln, Dekorieren (Gruppe)

14

Mo, 28. 10 Uhr

Baby- und Kleinkindtreff (Gruppe)

13

Mo, 28 16 Uhr

Kräutergruppe (Gruppe) mit Katja Ritter

14

Mo, 28. 16.30 Uhr

Kreativer Kindertanz (Kurs) mit Susan Hoßfeld

11

Mi, 30. 14 Uhr

Stricken, Sticken, Basteln, Dekorieren (Gruppe)

14

Mi, 30. 16 Uhr

LiteraturWerkstatt (Gruppe) mit Monika Lösel

13

Mi, 30. 17 Uhr

Korbflechten (Gruppe) mit Susan Hoßfeld

13

Dezember Infos auf Seite Mo, 05. 10 Uhr

Baby- und Kleinkindtreff (Gruppe)

Mo, 05 16 Uhr

Zum internationalen Tag des Ehrenamtes danken wir allen ehrenamtlichen MitarbeiterInnen und laden sie zu einem gemeinsamen Nachmittag ein.

Mo, 05. 16.30 Uhr

Kreativer Kindertanz (Kurs) mit Susan Hoßfeld

11

Di, 06. 16 Uhr

Patchwork (Gruppe) mit Monika Reich

14

13

31


Mi, 07. 10 Uhr

Wandern (Gruppe) mit Susanne Schwider

14

Mi, 07. 14 Uhr

Stricken, Sticken, Basteln, Dekorieren (Gruppe)

14

Mo, 12. 10 Uhr

Baby- und Kleinkindtreff (Gruppe)

13

Mo, 12. 16.30 Uhr

Kreativer Kindertanz (Kurs) mit Susan HoĂ&#x;feld

11

Mo, 19. 10 Uhr

Baby- und Kleinkindtreff (Gruppe)

13

Mo, 19. 16.30 Uhr

Kreativer Kindertanz (Kurs) mit Susan HoĂ&#x;feld

11

Di, 20. 16 Uhr

Patchwork (Gruppe) mit Monika Reich

14

32 -

Programm


Verein Prof. Herman A. Krüger e.V.

Unterstützung des Vereins Wir sind auf die Unterstützung unserer Arbeit angewiesen, sei es durch Ihre Mithilfe oder durch finanzielle Unterstützung.

Ehrenamt Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren? Sie wissen nicht wie und wo? Melden Sie sich bei uns! Wir helfen einerseits, Ihre Interessen und Stärken zu konkretisieren und unterstützen Sie beim Initiieren entsprechender Aktionen! Unser Verein ist in seinen Aufgaben sehr vielfältig, so können Sie unter anderem in folgenden Bereichen tätig werden: • • • • •

Veranstaltungsmanagement Öffentlichkeitsarbeit Gruppenarbeit Gartenarbeit und Parkgestaltung Beschäftigung mit der Persönlichkeit des Prof. Herman A. Krüger

Spende Wir freuen uns über Ihre Spende und stellen Ihnen auf Wunsch gern eine Spendenquittung aus! Bankverbindung: Kreissparkasse Gotha Kontonummer: 535 091 907 Bankleitzahl: 820 520 20 Verwendungszweck: Spende

33


Mitgliedschaft Sie interessieren sich für die Mitgliedschaft in unserem Verein? Wir geben Ihnen gern weitere Informationen!

Antrag auf Mitgliedschaft Hiermit stelle ich den Antrag auf Mitgliedschaft im Verein Prof. Herman A. Krüger e. V. Name Vorname Geburtsdatum Beruf Wohnanschrift

Telefon Fax E- Mail Wenn Mitgliedschaft als Vertreter einer Firma Name der Firma Anschrift

Telefon Fax E- Mail Web

Ort, Datum Unterschrift Der Jahresbeitrag beträgt 30,00 € pro Kalenderjahr. Der ermäßigte Jahresbeitrag beträgt 10,00 € pro Kalenderjahr.

34 -

Unterstützung des Vereins


Verein Prof. Herman A. Krüger e.V.

Anmeldungen und mehr Zu einigen Kursen, Workshops und Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich. Kurs-/ Workshop-/ Veranstaltungsbezeichnung:

TeilnehmerInnenbetrag:

Mitgliedschaft im Verein H. A. Krüger e.V. (Ermäßigung von 15 % auf den TeilnehmerInnenbeitrag)

Name: ( Bei Anmeldungen von Kindern bitte den Namen eines Elternteiles und den Namen des Kindes eintragen )

Anschrift:

E-Mail Telefon Mit meiner Unterschrift akzeptiere ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Krügervereins. Ich werde o.g. TeilnehmerInnenbeitrag bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn überweisen.

Ort, Datum Unterschrift

35


Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Vereines Professor Herman Anders Krüger e.V., nachfolgend Krügerverein genannt 1. Anmeldung Für die Teilnahme an Kursen und Workshops des Krügervereines ist eine Anmeldung erforderlich. Nach Möglichkeit ist hierzu das Anmeldeformular des Krügervereines zu verwenden. Eine Bestätigung der Anmeldung erfolgt seitens des Krügervereines nach Anmeldeschluss. Die Anmeldungen müssen – soweit nicht anders ausgewiesen – 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn vorliegen. Die Berücksichtigung später eingehender Anmeldungen kann nicht garantiert werden. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Die Anmeldung selbst bedingt allerdings kein Rechtsanspruch auf Durchführung oder Teilnahme an Veranstaltungen des Krügervereines. 2. Kosten und Zahlungsmodalitäten Kosten für Eintritt zu Einzelveranstaltungen werden jeweils vor Veranstaltungsbeginn bzw. vor Ort gekennzeichnet und bekannt gegeben. Mitglieder des Prof. Hermann A. Krüger e.V. haben Anspruch auf eine Ermäßigung des TeilnehmerInnenbeitrages für Kurs und Workshops in Höhe von 15 % des gültigen Gesamtbetrages. Eintrittspreise und Ermäßigungen werden gesondert ausgewiesen. In den Teilnahmegebühren und Eintrittspreise sind – soweit nicht anders ausgewiesen – keine Verpflegungs-, Fahrt-, Übernachtungs- oder sonstige Auslagen enthalten. Der Teilnehmerbetrag ist grundsätzlich vor Veranstaltungsbeginn auf das angegebene Konto der Krügerverein einzuzahlen. In Ausnahmefällen ist der Teilnehmerbetrag auch in bar am Tage der Veranstaltung vor Ort zu entrichten. Es wird darauf hingewiesen, dass eine Teilnahme an Veranstaltungen des Krügervereines erst möglich ist, wenn die Zahlung durch den Teilnehmer vor Beginn der Veranstaltung nachgewiesen wird. In sozialen Härtefällen wenden Sie sich bitte an uns. 3. Kurse Die Anmeldung für Kurse erfolgt für den jeweils angegebenen zeitlichen Umfang. Durch Kursteilnehmer selbst verschuldete Stundenausfälle können nicht finanziell erstattet werden. Stunden, die durch Verschulden des Krügervereines oder des Kursleiters ausfallen, werden nach Absprache mit den Kursteilnehmern nachgeholt. Weitergehende Ansprüche, insbesondere Schadensersatzansprüche, werden nicht begründet. 4. Rücktritt Ein Rücktrittsrecht besteht sowohl für den Teilnehmer als auch für den Krügerverein. Die Rücktrittserklärung bedarf der Schriftform. Bis zu einer Frist von 8 Tagen vor Veranstaltungsbeginn kann der Teilnehmer kostenfrei von der Veranstaltung zurücktreten. Innerhalb einer Woche vor Veranstaltungsbeginn ist ein Rücktritt ausgeschlossen. Erscheint der angemeldete Teilnehmer zur Veranstaltung nicht, wird ihm die Teilnahmegebühr in voller Höhe berechnet. Von der Berechnung der Teilnehmergebühr wird im Einzelfall abgesehen, wenn sich ein Ersatzteilnehmer zur Veranstaltung anmeldet und an der Veranstaltung tatsächlich teilnimmt. 5. Absage von Veranstaltungen Der Krügerverein kann bei nicht ausreichender Beteiligung oder sonstigem wichtigen Grund (z.B. Krankheit des Referenten) Veranstaltungen absagen. Ein Anspruch auf Durchführung der Veranstaltung besteht nicht. Über notwendige Änderungen informiert der Krügerverein die Teilnehmer unverzüglich. Soweit Veranstaltungen abgesagt werden müssen, werden bereits gezahlte Gebühren in voller Höhe zurückerstattet. Weitergehende Schadenersatzansprüche werden ausgeschlossen.

36 -

AGBs


Verein Prof. Herman A. Krüger e.V.

6. Aushändigung von Bescheinigungen und Zeugnissen Soweit für Veranstaltungen Lehrbescheinigungen, Prüfbescheinigungen, Zeugnisse oder Zertifikate seitens des Krügervereines ausgestellt werden, bleiben diese bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Krügervereines. Der Krügerverein ist berechtigt bis zur vollständigen Zahlung der Teilnehmergebühren ein entsprechendes Zurückbehaltungsrecht auszuüben. 7. Haftung Der Krügerverein haftet nicht für Schäden aus Unfällen, Beschädigungen, Verlust oder Diebstahl, ebenso nicht für Folgeschäden, die sich aus Veranstaltungen von Lehrgängen oder dessen Absage ergeben, soweit diese nicht auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten seiner Mitarbeiter oder Beauftragten beruhen. Die Teilnehmer des Krügervereines haften für Schäden an den Ihnen leihweise zur Verfügung gestellten Unterrichtsmitteln. Der Veranstalter kann Teilnehmer ausschließen, falls sie die Durchführung der Veranstaltung stören oder gefährden. In diesem Fall wird die Teilnahmegebühr in voller Höhe berechnet. 8. Datenschutz Mit der Abgabe der Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer mit der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten in der EDV des Krügervereines einverstanden. Diese versichert, dass die Daten der Teilnehmer nicht an unberechtigte Dritte weitergegeben werden. 9. Nebenabreden Nebenabreden werden nicht getroffen. Im Übrigen bedarf die Wirksamkeit von Nebenabreden grundsätzlich der Schriftform. Mitarbeiter und beauftragte Personen des Krügervereines sind nicht berechtigt, mündliche Zusagen zu treffen. 10. Salvatorische Klausel Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen.

37


Kontakt | Impressum Bankverbindung Kreissparkasse Gotha Kontonummer: 535091907 Bankleitzahl: 820 520 20

Kontakt Verein Prof. H. A. Krüger e.V. Bergstraße 9 99192 Neudietendorf Tel.: (036202) 26-232 Fax: (036202) 26-261 E-Mail: iheisner@paritaet-th.de www.kruegerverein.de

Impressum Redaktion: Redaktionsschluss:

Susan Hoßfeld 20. Januar 2011 Änderungen vorbehalten!

Satz und Layout: Titelcollage:

Frank Diehn • www.fRanKon.de Nadin Petersein

Druck:

flyeralarm GmbH Alfred-Nobel-Str. 18 97080 Würzburg

38 -

Impressum


Verein Prof. Herman A. Krüger e.V.

Beispiele aus unserem Unterstützungsangebot … Im Haushalt, z. B. Reinigen nach Hausfrauenart; Waschen; Bügeln von Haushaltswäsche; Klein- und Kleinstaufträge, z. B. Lampen aufhängen, Schränke zusammenbauen, Besorgungen machen…; Blumen gießen; Postkasten leeren während Ihrer Abwesenheit; Entrümpelung; Wohnung aufräumen; Umzugsarbeiten usw. … Bei der Betreuung/ Begleitung, z. B. Hilfe bei der Alltagsbewältigung; Begleitservice; Flexible Kinderbetreuung; Haustierversorgung während Urlaubszeiten usw. … Im Garten, z. B. Rasen mähen; Gießen von Blumen, Gemüse …; Hecken schneiden; Laub fegen; Beseitigung von Gartenabfall usw.

Sie möchten eine dieser Leistungen anbieten?

Lassen Sie sich in unser Dienstleistungskarussell aufnehmen! Wir bieten Ihnen auch Weiterbildungen an!

Kontakt Verein Professor H. A. Krüger e. V. Frauen- und Familienzentrum Krügerei Cora- Servicestelle Bergstraße 9 • 99192 Neudietendorf Telefon: (036202) 26-202 www.kruegerverein.de

39


Regionales Dienstleistungskarussell Nesse- Apfelstädt

Fotografie: © Friedrich Frühling | PIXELIO

Sie brauchen Hilfe in Haus, Garten, Familie? Bei uns finden Sie sie!

Für wen? • • • • •

Singles oder beruflich stark engagierte Ehepaare mit Zeitmangel Familien oder Alleinerziehende mit Kindern Menschen, die sich den Alltag erleichtern wollen Senioren, die bestimmte Arbeiten nicht mehr selbst ausführen können oder wollen körperlich oder gesundheitlich eingeschränkte Personen EUROPÄISCHE UNION Europäischer Sozialfonds


Jahresprogramm Krügerverein