Page 1

Sterilcontainer

MicroStopÂŽ Im Kreis hĂśchster Sicherheit


M I C R O S T O P ® - C O N TA I N E R : Ko n f i g u r at o r

Siebkorbkonfigurationen für MicroStop ®-Container

Welche Siebkorbkombinationen passen gestapelt in welchen MicroStop®-Container? Wir helfen Ihnen bei der Zusammenstellung eines modernen Lagerungs- und Verpackungssystems. Lassen Sie einfach diese Umschlagseite aufgeklappt und suchen Sie anschließend im Inhaltsverzeichnis den MicroStop®-Container in der Größe Ihrer Wahl. Die Tabelle, welche Sie unten auf dieser Seite finden, zeigt Ihnen alle Siebkorbkonfigurations-Möglichkeiten an. Suchen Sie aus den verschiedenen Kombinationen einfach diejenige aus, die für die Lagerung und den Transport Ihres speziellen Instrumentensiebes ideal ist.

Siebkorbkonfigurationen

122 mm

143 mm

164 mm

220 mm

Hinweis: Container der Höhe 272 mm sind nur zur Sterilisation und Lagerung von Wäsche geeignet.


2


S T E R I L C O N TA I N E R M I C R O S T O P ® : Im Kre i s h ö c h s t e r S i c h e r h e i t

Inhaltsverzeichnis

MicroStop®-Sterilcontainersystem Konfigurator Technologie Materialien Funktion und Handling Kennzeichnung und Logistik Wirtschaftlichkeit Siebkorbsystem

DIN

vordere Umschlagseite 5-7 8-9 10 - 11 12 - 13 14 - 15 16 - 17

1/2

Sterilcontainer Größe 1/2 Siebkörbe und Siebschalen Größe 1/2

18 - 19

3/4

Sterilcontainer Größe 3/4 Siebkörbe und Siebschalen Größe 3/4

20 - 21

1/1

Sterilcontainer Größe 1/1 Siebkörbe und Siebschalen Größe DIN und 1/1

22 - 23

Zubehör für MicroStop ®-Container Zubehör für Siebkörbe und Siebschalen

24 - 25 26 - 27

Zubehör für Reinigung, Transport, Lagerung und Entsorgung

28 - 29

MiniSet-Sterilcontainersystem MiniSet mit Zubehör 30 - 31 Siebtrays und Drahtsiebschalen mit Zubehör 32 - 33 Konfigurator hintere Umschlagseite

3


Marcel Wenk, Leiter der Zentralsterilisation des Universitätshospitals Basel, über seine Forderung an die neue Ausstattung: „Die Container müssen über eine sehr gute Qualität verfügen“. Und er ist zufrieden. „Sie sind fast wartungsfrei“, freut er sich. Und zählt noch weitere Vorteile auf: „Der Zeitaufwand ist geringer, denn das System ist sehr einfach und praktisch aufgebaut – jeder versteht das Prinzip und es funktioniert tadellos“, lobt er die Praktikabilität. Zudem lobt er die Lagerfähigkeit und Stapelbarkeit des Containersystems – ebenso wie Handling und die Möglichkeit zur Beschriftung von Containern und Sieben.

4


M I C R O S T O P ® : Te c hn o l o g i e

Können Mikroben hüpfen? Nicht über die MicroStop ®-Sterilbarriere!

Das war die Frage, die KLS Martin bei der Entwicklung der MicroStop®-Keimbarriere angetrieben hat. Und der Erfolg gibt uns Recht: MicroStop® basiert auf dem Prinzip der Pasteurschen Schleifen und bietet mit einem Abscheidgrad von 99,99997 % einen deutlich wirksameren Schutz gegen Mikroben und Partikel als jeder Einmalfilter. MicroStop® wurde zusammen mit dem renommierten Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik entwickelt und begutachtet. Prof. Dr. Junghannß, Hochschule Anhalt Köthen, hat die Sterilbarriere hinsichtlich der Keimdichtigkeit untersucht. Das Resultat: MicroStop® bietet einen hervorragenden Abscheidgrad. Besser geht’s nicht. Die aussagekräftigen Testergebnisse stellt KLS Martin gerne zur Verfügung.

5


M I C R O S T O P ® : Te c hn o l o g i e

Funktionsprinzip der Keimbarriere

Die Keimbarriere unseres modernen Sterilcontainersystems besteht aus der grünen Micro-Stop®-Scheibe und dem an der Innenseite des Deckels angebrachten Teilsystem, das durch einen Bayonettverschluss ganz einfach verriegelt wird. Das Funktionsprinzip ist einfach: Aufgrund der speziellen Geometrie und daraus resultierenden unterschiedlichen Strömungsgeschwindigkeiten innerhalb des Systems kommt es zur Trennung von Luftstrom und Mikroorganismen. Durch diese Berechnungen des Fraunhofer-Instituts gelingt es den Keimen nicht, die Barriere zu überwinden. Die gefilterte Luft gelangt ins Innere des Containers und die Mikroorganismen bleiben in den strömungsarmen Gebieten des Labyrinths zurück.

6


Ansicht der montierten Keimbarriere

Querschnitt: Lufteinströmung in die Keimbarriere

Querschnitt: Trennung von Luftstrom und Keimen

Gutachten

Anforderungen der Normen und Standards

Die MicroStop®-Sterilcontainer machen in Sachen Sicherheit keine Kompromisse. Das System verfügt über alle maßgeblichen Zertifizierungen. Die Funktionssicherheit wird durch Gutachten (in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch), die Sie gesammelt auf einer CD bekommen können, eindrucksvoll belegt. Fragen Sie uns doch einfach danach oder bestellen Sie die CD unter der Artikelnummer 90-396-38-04.

Unsere MicroStop®-Container entsprechen den Anforderungen der nationalen und internationalen Normen und Standards für Verpackungssysteme: ■ ■ ■ ■ ■

ISO 11607 Teil 1 und Teil 2 EN 868 Teil 8 DIN 58953 Teil 9 CE-Kennzeichnung gemäß MDD 93/42 EWG Zugelassen für Dampf-Sterilisationsverfahren gemäß EN 285 und validiert gemäß ISO 17665 Teil 1

7


M I C R O S T O P ® : Mat e r i a l i e n

Materialien gewählt nach ihren Charakteristiken

Aluminiumlegierung mit spezieller Beschichtung Die Containerwanne ist aus einer hochwertigen Aluminiumlegierung mit einer eloxierten Oberfläche. Die spezielle CompCote®-Beschichtung macht die Containerwanne noch resistenter gegen chemische Angriffe und normalen Verschleiß. Das überaus geringe Gewicht des Aluminiums macht jeden Container zu einem Leichtgewicht. Physikalische Eigenschaften wie die hohe Wärmespeicherkapazität und die Wärmeleitfähigkeit gewährleisten beste Trocknungsergebnisse.

8

Glatte Oberfläche Es gibt keine hervorstehenden Schrauben oder Nieten auf der Innenwand. Die optimierte Mikrostruktur der Oberfläche verfügt über ein sehr gutes tribologisches Verhalten.


Formstabiler Hochleistungskunststoff MicroStop®-Scheibe und -Deckel sind aus hitzebeständigem, dampfsterilisierbarem Hochleistungskunststoff. Das Material ist kratzfest, schlagzäh, chemisch hoch resistent und formstabil. Bleibende Verformungen sind nicht möglich. Auch der Griff des Containers besteht aus formstabilem Hochleistungskunststoff. Dieser ist sogar mit Glasfasern verstärkt, um die bestmögliche Stabilität zu garantieren. Außerdem kühlen unsere Griffe schneller ab als gewöhnliche Metallgriffe – und vermeiden so Verbrennungen. Auch Logistik-Komponenten wie Codierschilder und Farbreiter fertigen wir aus Hochleistungskunststoff – damit die Farben auch nach vielen Aufbereitungszyklen noch unverändert kräftig sind.

Formschlüssiges Silikon Die Lippendichtung aus Silikon hat die Besonderheit, dass sie nicht in den Containerdeckel eingeschäumt oder eingeklebt ist, sondern zur regelmäßigen Kontrolle herausgenommen werden kann. Im Falle einer Beschädigung des Silikons kann sie ganz einfach selbst ausgetauscht werden. Die Dichtung hält auch stärksten Stößen stand und sitzt perfekt auf dem stark nach außen gezogenen Wannenrand.

9


M I C R O S T O P ® : Fu n k t i o n u n d Han d l i n g

Funktion und Handling Sicher und zeitsparend

Seitliche Strömungswege Der Containerdeckel verfügt über zwei seitliche Strömungswege. Der Vorteil dieses geschlossenen Deckeldesigns: bester Schutz gegen äußere Einwirkungen.

Behandlungsanzeige Die Rot-Grün-Anzeige basiert auf der Funktion einer Bimetallwendel, die sich unter Einwirkung von Hitze während des Sterilisationsprozesses von Rot auf Grün dreht. Versehentliches Öffnen wird sofort erkennbar, denn sobald die Öffnungstaste betätigt wurde, dreht die Behandlungsanzeige zurück auf Rot.

Plombenaufnahme Die Öffnungstaste verfügt über die Option, eine Plombe einzusetzen. Deckel schließen, Plombe in die Führung einschieben, fertig. Vor dem Öffnen des Containers muss die Plombe zerstört und entfernt werden.

10


Greencheck®: Pin sichtbar und Behandlungsanzeige auf Grün; der Container ist einsatzbereit.

Tastenöffnung mit Plombenaufnahme

Greencheck®

Zum Einsatz bereit

Der Greencheck® ist ein Sicherheitssystem, das dem ZSVA- und dem OP-Personal auf den ersten Blick zeigt, ob der Sterilcontainer tatsächlich sterilisiert wurde. Greencheck® bietet zwei Sicherheitskomponenten:

Wenn beide Anzeigen auf Grün stehen und der Greencheck®-Pin sichtbar ist, steht der Container für den Einsatz bereit. Sicherer geht’s nicht.

Der Greencheck®-Pin im Zentrum der MicroStop®-Scheibe: Er macht von außen sichtbar, ob die Keimbarriere im Deckel eingesetzt wurde.

Die Rot-Grün-Anzeige an beiden Seiten des Containers steht bei sterilisiertem, ungeöffnetem Zustand des Containers auf Grün.

11


M I C R O S T O P ® : Ke n n z e i c h n u n g u n d L o g i s t i k

Kennzeichnung und Logistik Sie haben die Wahl!

12

Farbige Griffe und Schieber

Codierschilder und Farbreiter

Alle MicroStop®-Sterilcontainer verfügen über ergonomische Tragegriffe, die bei 90° anschlagen – um den Tragekomfort zu erhöhen. Diese Griffe gibt es jetzt in 6 verschiedenen Farben.

Selbst das Anbringen der Codierschilder ist praktisch, denn die Schnellwechselfunktion basiert auf einem Schieber. Eine Beschriftung der Codierschilder ist mit Text, Barcode oder Datamatrix möglich. Die Farbreiter können in zehn unterschiedlichen Farben bestellt werden, so dass Angaben über Inhalt und Bestimmung des Containers erkennbar sind.

Damit Ihnen die Zuordnung zu Disziplinen auf den ersten Blick noch leichter fällt.

Um Ihnen noch mehr Farbkombinationen zu ermöglichen (Farbreiter + farbige Griffe). Für eine eindeutige Kennzeichnung Ihres Siebes.


Lasermarkierung

Stapelbarkeit

Ab sofort sind unsere Container mit einer Laserung markiert, die Ihnen die Artikelnummer des gesamten Containers, der Wanne und des Deckels angibt. Nachbestellungen sind problemlos möglich.

MicroStop®-Sterilcontainer sind normgerecht stapelbar – auch in Kombination mit den Containern der Vorgängergeneration. Und ermöglichen somit die platzsparende Lagerung.

Über den gelaserten, verschlüsselten Produktionscode können wir jederzeit nachvollziehen, an welchem Datum Ihr Container montiert wurde. Ein klarer Vorteil in Sachen Rückverfolgbarkeit.

13


M I C R O S T O P ® : Wi r t s c h a f t l i c h k e i t

Wirtschaftlich, zeitsparend und ökologisch

Mit jedem Sterilisationsvorgang können Sie Geld, Zeit und Aufwand einsparen. Denn das System ist eine effektive und kosteneffiziente Alternative zur Verwendung von Weichverpackungen und Containern mit Einmalfiltern, die Sie nun nicht mehr extra bestellen, lagern und anbringen müssen. Und noch etwas: Wer weniger Einmalprodukte verwendet, hat auch weniger Abfall. Das senkt Ihre Entsorgungskosten und freut die Umwelt. Im Operationssaal haben Sicherheit und Hygiene höchste Priorität. Gleichzeitig stehen Krankenhäuser unter einem hohen Kostendruck. Mit dem MicroStop®-Containersystem wird KLS Martin beiden Ansprüchen gerecht: Sicherheit und Wirtschaftlichkeit zugleich. Die innovativen Sterilcontainer sind in einer Standard- und MiniSet-Version lieferbar.

14


15


Ü B E R S I C H T: S i eb k o r b s y s t e m

Für Lagerung und Transport von Sterilgut das neue Siebkorbsystem

Die Vorteile des Siebkorbsystems auf einen Blick:

16

Perfekter Schutz Ihrer Instrumente durch optionale Fixierungselemente und Trennwände aus Silikon.

Durch das breite Gittermuster können Sie optimale Reinigungsergebnisse erzielen.

Fenestrierte Ecken bedeuten das Ende der Spülschatten.

Durch das abgerundete Design der Ecken werden Verletzungen des Personals sowie Beschädigungen der Sterilverpackung verhindert.

Breitfassende Griffe erleichtern den Transport des Siebkorbes und ermöglichen eine perfekte aseptische Entnahme.


Übersicht Siebkörbe Das neue Siebkorbsystem ist in vier verschiedenen Größen und vier verschiedenen Höhen erhältlich.

Höhe

Siebkorb 1/2

33 mm

3/4 DIN

Optional bieten wir für jede Siebkorbgröße einen Deckel, der ganz einfach durch Umlegen der Griffe am Siebkorb arretiert werden kann.

1/1

1/2

Durch die perfekte Stapelbarkeit können Sie auch mehrere Siebkörbe in einem Sterilcontainer benutzen. Alle möglichen Stapelkonfigurationen für MicroStop®-Container finden Sie auf der vorderen Umschlagseite.

53 mm

3/4 DIN 1/1

1/2 73 mm

3/4 DIN 1/1

1/2 103 mm

3/4 DIN 1/1

Siebkorbkonfigurationen siehe vordere Umschlagseite

17


Ü B E R S I C H T: C o nt ai n e r u n d S i eb s c h a l e n

Sterilcontainer Größe 1/2

mm 267

272 m m

272 mm 220 mm 122 mm

164 mm

143 mm

MicroStop®-Container Größe 1/2 Griff und Schieber: Grau

Griff und Schieber: Rot

Griff und Schieber: Blau

18

Höhe

Art.-Nr.

122 mm

55-440-10-04

143 mm

MicroStop®-Container Größe 1/2 Höhe

Art.-Nr.

122 mm

55-620-10-04

55-440-13-04

143 mm

55-620-13-04

164 mm

55-440-15-04

164 mm

55-620-15-04

220 mm

55-440-20-04

220 mm

55-620-20-04

272 mm

55-440-30-04

272 mm

55-620-30-04

Höhe

Art.-Nr.

Höhe

Art.-Nr.

122 mm

55-600-10-04

122 mm

55-630-10-04

143 mm

55-600-13-04

143 mm

55-630-13-04

164 mm

55-600-15-04

164 mm

55-630-15-04

220 mm

55-600-20-04

220 mm

55-630-20-04

272 mm

55-600-30-04

272 mm

55-630-30-04

Höhe

Art.-Nr.

Höhe

Art.-Nr.

122 mm

55-610-10-04

122 mm

55-640-10-04

143 mm

55-610-13-04

143 mm

55-640-13-04

164 mm

55-610-15-04

164 mm

55-640-15-04

220 mm

55-610-20-04

220 mm

55-640-20-04

272 mm

55-610-30-04

272 mm

55-640-30-04

Griff und Schieber: Orange

Griff und Schieber: Grün

Griff und Schieber: Hellgrau


1/2

Siebkörbe und Siebschalen Größe 1/2

Siebkörbe Höhe

Deckel

Drahtsiebschalen

Art.-Nr.

Maße (mm)

55-805-24-01

243 x 255 x 33

Art.-Nr. –

55-805-25-01

243 x 255 x 53

55-808-24-01

55-805-26-01

243 x 255 x 73

55-805-27-01

243 x 255 x 103

55-805-28-01

243 x 255

Maße (mm)

240 x 240 x 50

Siebkorbkonfigurationen siehe vordere Umschlagseite

Noppenmatte

Silikonnetz

55-807-24-04

55-807-25-04

234 x 244 mm

230 x 250 mm

19


Ü B E R S I C H T: C o nt ai n e r u n d S i eb s c h a l e n

Sterilcontainer Größe 3/4

mm 448

272 m m

122 mm

164 mm

143 mm

MicroStop®-Container Größe 3/4 Griff und Schieber: Grau

Griff und Schieber: Rot

Griff und Schieber: Blau

20

Höhe

Art.-Nr.

122 mm

55-441-10-04

143 mm

MicroStop®-Container Größe 3/4 Höhe

Art.-Nr.

122 mm

55-621-10-04

55-441-13-04

143 mm

55-621-13-04

164 mm

55-441-15-04

164 mm

55-621-15-04

Höhe

Art.-Nr.

Höhe

Art.-Nr.

122 mm

55-601-10-04

122 mm

55-631-10-04

143 mm

55-601-13-04

143 mm

55-631-13-04

164 mm

55-601-15-04

164 mm

55-631-15-04

Höhe

Art.-Nr.

Höhe

Art.-Nr.

122 mm

55-611-10-04

122 mm

55-641-10-04

143 mm

55-611-13-04

143 mm

55-641-13-04

164 mm

55-611-15-04

164 mm

55-641-15-04

Griff und Schieber: Orange

Griff und Schieber: Grün

Griff und Schieber: Hellgrau


3/4

Siebkörbe und Siebschalen Größe 3/4

Siebkörbe Höhe

Deckel

Drahtsiebschalen

Art.-Nr.

Maße (mm)

55-805-41-01

410 x 255 x 33

Art.-Nr. –

Maße (mm)

55-805-42-01

410 x 255 x 53

55-808-50-01

410 x 240 x 50

55-805-43-01

410 x 255 x 73

55-808-70-01

410 x 240 x 70

55-805-44-01

410 x 255 x 103

55-805-45-01

410 x 255

Siebkorbkonfigurationen siehe vordere Umschlagseite

Noppenmatte

Silikonnetz

55-807-41-04

55-807-42-04

394 x 244 mm

400 x 250 mm

21


Ü B E R S I C H T: C o nt ai n e r u n d S i eb s c h a l e n

Sterilcontainer Größe 1/1

mm 553

272 mm

272 mm 220 mm 122 mm

164 mm

143 mm

MicroStop®-Container Größe 1/1 Griff und Schieber: Grau

Griff und Schieber: Rot

Griff und Schieber: Blau

22

Höhe

Art.-Nr.

122 mm

55-442-10-04

143 mm

MicroStop®-Container Größe 1/1 Höhe

Art.-Nr.

122 mm

55-622-10-04

55-442-13-04

143 mm

55-622-13-04

164 mm

55-442-15-04

164 mm

55-622-15-04

220 mm

55-442-20-04

220 mm

55-622-20-04

272 mm

55-442-30-04

272 mm

55-622-30-04

Höhe

Art.-Nr.

Höhe

Art.-Nr.

122 mm

55-602-10-04

122 mm

55-632-10-04

143 mm

55-602-13-04

143 mm

55-632-13-04

164 mm

55-602-15-04

164 mm

55-632-15-04

220 mm

55-602-20-04

220 mm

55-632-20-04

272 mm

55-602-30-04

272 mm

55-632-30-04

Höhe

Art.-Nr.

Höhe

Art.-Nr.

122 mm

55-612-10-04

122 mm

55-642-10-04

143 mm

55-612-13-04

143 mm

55-642-13-04

164 mm

55-612-15-04

164 mm

55-642-15-04

220 mm

55-612-20-04

220 mm

55-642-20-04

272 mm

55-612-30-04

272 mm

55-642-30-04

Griff und Schieber: Orange

Griff und Schieber: Grün

Griff und Schieber: Hellgrau


DIN

Siebkörbe und Siebschalen Größe DIN und Größe 1/1

1/1

DIN Höhe

Siebkörbe Art.-Nr.

Maße (mm)

55-805-48-01

480 x 255 x 33

55-805-49-01

480 x 255 x 53

55-808-48-01

55-805-50-01

480 x 255 x 73

480 x 255 x 103

480 x 255

55-805-51-01 Deckel

Drahtsiebschalen

55-805-52-01

Art.-Nr.

Maße (mm)

1/1 Höhe

480 x 240 x 50

Deckel

Siebkörbe

Drahtsiebschalen

Art.-Nr.

Maße (mm)

55-805-54-01

535 x 255 x 33

Art.-Nr.

Maße (mm)

55-805-55-01

535 x 255 x 53

55-805-56-01

535 x 255 x 73

55-808-75-01

500 x 240 x 75

55-805-57-01

535 x 255 x 103

55-808-99-01

500 x 240 x 100

55-805-58-01

535 x 255

Siebkorbkonfigurationen siehe vordere Umschlagseite

Noppenmatte

Silikonnetz

Noppenmatte

Silikonnetz

55-807-48-04

55-807-49-04

55-807-54-04

55-807-55-04

464 x 244 mm

480 x 250 mm

524 x 244 mm

520 x 250 mm

23


Ü B E R S I C H T: Mi c ro S t o p ® - Z u b eh ö r

Zubehör für MicroStop ®-Container

Sie haben die Wahl Ob Text, Barcode oder Datamatrix – wir beschriften Codierschilder 4-zeilig mit je 16 Zeichen ganz nach Ihren Wünschen. Für die leichtere Zuordnung Ihres Containers haben Sie die Möglichkeit, einen von 10 Farbreitern zu wählen.

24

Art.-Nr.

Codierschild

55-443-20-04

ohne Beschriftung, ohne Loch

55-443-21-04

ohne Beschriftung, mit Loch

55-443-22-04

mit Beschriftung, ohne Loch

55-443-23-04

mit Beschriftung, mit Loch

Art.-Nr.

Farbreiter

55-443-10-04

schwarz

55-443-11-04

weiß

55-443-12-04

rot

55-443-13-04

blau

55-443-14-04

grün

55-443-15-04

gelb

55-443-16-04

violett

55-443-17-04

orange

55-443-18-04

grau

55-443-19-04

hellblau


Optionales Sicherheits-Anzeige-System: die Plombe

Art.-Nr.

Bezeichnung

55-996-24-01

Fixierklammer

55-996-48-04

Protokollschild (VE=1000)

55-996-82-04

Plombe ohne Indikator (VE=1000)

55-996-83-04

Plombe mit Indikator (VE=1000)

Art.-Nr.

Spannrahmen für MicroStop®-Container

55-868-40-01

Größe 1/2

55-881-40-01

Größe 3/4

55-869-40-01

Größe 1/1

Praktisch für die Anwendung der Sterilcontainer mit Innenverpackung: Spannrahmen und Fixierklammer

25


Ü B E R S I C H T: Z u b e h ö r f ü r S i eb e

Siebkorb und Drahtsiebschale Zubehör

Auch die Kennzeichnung Ihrer Siebe ist leicht gemacht. Schilder können mit Text, Barcode oder Datamatrix beschriftet werden. In vier Zeilen mit je 16 Zeichen lasern wir Ihre spezielle Kennzeichnung ein.

Kennzeichnungsmöglichkeiten für alle Siebkörbe und Drahtsiebschalen

Kennzeichnungsmöglichkeit Siebkorb

Kennzeichnungsmöglichkeit Drahtsiebschale

26

Art.-Nr.

Kennzeichnungsschilder

55-864-40-04

matt, mit Text

55-864-41-04

matt, ohne Text

55-864-50-04

glänzend, mit Text

55-864-51-04

glänzend, ohne Text

Art.-Nr.

Bezeichnung

55-864-30-04

Halteklammer

55-864-01-04

Codierschild, mit Text, ohne Loch

55-864-02-04

Codierschild, ohne Text, ohne Loch

Art.-Nr.

Logistik-Rähmchen

55-864-10-04

schwarz

55-864-11-04

weiß

55-864-12-04

rot

55-864-13-04

blau

55-864-14-04

grün

55-864-15-04

gelb

55-864-16-04

violett

55-864-17-04

orange

55-864-18-04

grau

55-864-19-04

hellblau

Art.-Nr.

Bezeichnung

55-996-10-04

Karabinerhaken

55-864-03-04

Codierschild, mit Text, mit Loch

55-864-04-04

Codierschild, ohne Text, mit Loch


Ob quer, längs oder diagonal – Sie können Ihre Instrumente in jeder Hinsicht fixieren.

Zubehör für Siebkörbe Art.-Nr.

Bezeichnung

55-806-02-04

Clip für Fixierelement (VE=10)

55-806-05-04

Fixierelement 1, Ø 4-6 mm

55-806-06-04

Fixierelement 1, Ø 6-8 mm

55-806-07-04

Fixierelement 1, Ø 8-10 mm

55-806-50-04

Trennwand, 123 x 9 x 22 mm

55-806-51-04

Trennwand, 123 x 9 x 40 mm

Fixierelemente werden in zusammenhängenden 6er-Einheiten mit drei Halteclips geliefert. Sie können jedoch problemlos mit einer Schere die Einheit trennen – ganz wie Sie es brauchen.

27


Ü B E R S I C H T: S t e r i l g u t kre i s l au f

Sterilgutkreislauf Zubehör für Reinigung, Transport, Lagerung und Entsorgung

Transport und Lagerung

55-998-01-01 Sterilbereitstellungstisch mit Schienen für Deckelablage 700 x 460 x 900 mm

28

55-998-02-01 Sterilbereitstellungstisch mit Schienen für Deckelablage 700 x 700 x 900 mm

55-998-03-01 Transport- und Lagerwagen, zwei höhenverstellbare Fachböden (Raster = 55 mm) 1175 x 675 x 1367 mm

55-998-04-01 Transport- und Lagerregalwagen Lagerungsschienen für neun STE, höhenverstellbar (Raster = 55 mm) 1155 x 675 x 1367 mm


Reinigung 55-999-89-04

Eloxalreiniger für Aluminium, 300 ml

Entsorgung

Art.-Nr.

Bezeichnung

Maße (L x B x H)

55-865-15-04

Entsorgungscontainer, Größe 1/2

294 x 289 x 162 mm

55-868-15-04

Entsorgungscontainer, Größe 1/1

580 x 289 x 162 mm

55-996-27-01

Entsorgungsklammer mit Nummer (Paar)

55-998-05-01 Container-Schrankwagen Lagerungsschienen für neun STE, höhenverstellbar (Raster = 55 mm) 1249 x 754 x 1435 mm

29


Ü B E R S I C H T: Mi ni S e t mi t Z u b eh ö r

Sterilcontainer MiniSet mit Zubehör

Für kleinere chirurgische Eingriffe, die auch ambulant durchgeführt werden können, oder für Operationen, die mit fragilen Mikroinstrumenten durchgeführt werden müssen, bietet KLS Martin die MicroStop®-MiniSet-Sterilcontainer. So gut wie die Großen – nur in kleinem, praktischen Format, das in jeden gängigen Kleinsterilisator passt. Ideal für Ambulanzen, für chirurgische und zahnärztliche Praxen sowie alle, die maßgeschneiderte Lösungen lieben.

30


Art.-Nr.

MiniSet-Sterilcontainer MicroStop®

55-861-50-04

310 x 189 x 70 mm

55-861-70-04

310 x 189 x 90 mm

Art.-Nr.

Codierschilder

55-864-01-04

für Deckel, mit Text

55-864-02-04

für Deckel, ohne Text

55-864-05-04

für Front, mit Text

55-864-06-04

für Front, ohne Text

Art.-Nr.

Logistik-Rähmchen für Deckel

55-864-10-04

schwarz

55-864-11-04

weiß

55-864-12-04

rot

55-864-13-04

blau

55-864-14-04

grün

55-864-15-04

gelb

55-864-16-04

violett

55-864-17-04

orange

55-864-18-04

grau

55-864-19-04

hellblau

Art.-Nr.

Bezeichnung

55-009-02-04

Protokolletikett (VE=1000)

55-996-76-04

Plombe ohne Indikator (VE=1000)

55-996-77-04

Plombe mit Indikator (VE=1000)

55-009-06-04

Spannrahmen

55-009-08-04

Noppenmatte für Container

31


Ü B E R S I C H T: Zub e h ö r f ü r Mi ni S e t

Siebtrays und Drahtsiebschalen mit Zubehör

Übersicht Siebtrays und Drahtsiebschalen Höhe

Art.-Nr.

Siebtray (277 x 171 mm)

30 mm

55-015-10-01

ohne Silikonstreifen

30 mm

55-015-13-01

mit Silikonstreifen

Höhe

Art.-Nr.

Siebtray (277 x 171 mm)

38 mm

55-015-20-01

ohne Silikonstreifen

38 mm

55-015-23-01

mit Silikonstreifen

Höhe

Art.-Nr.

Siebtray (277 x 171 mm)

54 mm

55-015-30-01

ohne Silikonstreifen

54 mm

55-015-33-01

mit Silikonstreifen

Höhe

Art.-Nr.

Drahtsiebschale (260 x 165 mm)

28 mm

55-808-20-01

Höhe

Art.-Nr.

47 mm

55-808-21-01

Siebkorbkonfigurationen siehe hintere Umschlagseite

Drahtsiebschale (260 x 165 mm)

Art.-Nr.

Noppenmatte (254 x 154 mm)

55-009-09-04

für Siebtray und Drahtsiebschalen

32

Art.-Nr.

Kennzeichnungsschilder, Aluminium

55-996-03-04

silber, ohne Text

55-996-04-04

rot, ohne Text

55-996-05-04

blau, ohne Text

55-996-06-04

grün, ohne Text

55-996-07-04

gold, ohne Text

55-996-08-04

schwarz, ohne Text

55-996-09-04

violett, ohne Text

55-996-12-04

silber, mit Text

55-996-13-04

rot, mit Text

55-996-14-04

blau, mit Text

55-996-15-04

grün, mit Text

55-996-16-04

gold, mit Text

55-996-17-04

schwarz, mit Text

55-996-18-04

violett, mit Text


Konfigurationsbeispiel wie Abbildung links: 1 x 55-015-20-01 Siebtray, Höhe 38 mm, ohne Silikonstreifen 2 x 55-004-03-04 Basis-Instrumentensteg, quer, 162 mm 2 x 55-005-01-04 Steckelement mit Auflage (VE=16) 1 x 55-006-02-04 Federelement, quer, 162 mm 2 x 55-007-01-04 Fixierelement für Ringgriffinstrumente 1 x 55-008-01-04 Anschlagrahmen, quer, 162 mm

Zubehör für Trays der Höhen 30, 38 und 54 mm Art.-Nr.

Bezeichnung

55-004-02-04

Basis-Instrumentensteg, lang, 237 mm

55-004-03-04

Basis-Instrumentensteg, quer, 162 mm

55-004-04-04

Basis-Instrumentensteg, kurz, 75 mm

55-005-01-04

Steckelement mit Auflage (VE=16)

55-005-02-04

Steckelement ohne Auflage (VE=16)

55-008-10-04

Aufnahmebox für Bohrer und Elektroden

55-005-01-04

55-005-02-04

Zubehör für Trays der Höhen 30 und 38 mm Art.-Nr.

Bezeichnung

55-006-01-04

Federelement, lang, 237 mm

55-006-02-04

Federelement, quer, 162 mm

55-006-03-04

Federelement, kurz, 75 mm

55-007-01-04

Fixierelement für Ringgriffinstrumente

55-008-01-04

Anschlagrahmen, quer, 162 mm

55-008-02-04

Anschlagrahmen, kurz, 75 mm

Zubehör für Trays der Höhe 54 mm Art.-Nr.

Bezeichnung

55-006-04-04

Federelement, lang, 237 mm

55-006-05-04

Federelement, quer, 162 mm

55-006-06-04

Federelement, kurz, 75 mm

55-007-02-04

Fixierelement für Ringgriffinstrumente

55-008-03-04

Anschlagrahmen, quer, 162 mm

55-008-04-04

Anschlagrahmen, kurz, 75 mm

33


K L S M A RT I N : D a s S o r t i m e nt

Surgical Innovation is our Passion.

In Millimetern zum Erfolg.

Mikro-Instrumente – höchste Präzision für feinste Eingriffe.

Die Lösung liegt in der Auflösung.

SonicWeld Rx® – das resorbierbare Implantatesystem.

Speziell für Eingriffe zur Osteosynthese.

Platten, Schrauben und Meshes.

In jedem Fall individuell.

Patientenspezifische Implantate.

Immer das Richtige auf Lager.

Innovative Osteosynthesesysteme.

34


Alles Gute kommt von oben.

OP-Leuchten marLED® und Deckenversorgungssysteme Independant®.

980 nm für ein breites Einsatzspektrum.

Der besonders schonende Diodenlaser diomax®.

Die Referenz in der HF-Chirurgie.

Das einfach zu bedienende maxium®.

Schere, Tupfer und Skalpell.

16.000 Instrumente – made in Germany.

Höchste Sicherheit für Ihr Instrumentarium.

MicroStop®-Sterilcontainer.

35


M I N I S E T- C O N TA I N E R : Ko n f i g u r at o r

Siebkonfigurationen für MiniSet-Container

Welche Siebtrays und Drahtsiebschalen passen gestapelt in welchen MiniSet-Container? Wir helfen Ihnen bei der Zusammenstellung eines modernen Lagerungsund Verpackungssystems. Lassen Sie einfach diese Umschlagseite aufgeklappt. Auf Seite 32 finden Sie die Übersicht der Siebtrays und Drahtsiebschalen. Suchen Sie aus den verschiedenen Kombinationen einfach diejenige aus, die für die Lagerung und den Transport Ihres speziellen Instrumentensiebes ideal ist.

Siebkonfigurationen

55-861-50-04

55-861-70-04


Alles Gute kommt von oben.

OP-Leuchten marLED® und Deckenversorgungssysteme Independant®.

980 nm für ein breites Einsatzspektrum.

Der besonders schonende Diodenlaser diomax®.

Die Referenz in der HF-Chirurgie.

Das einfach zu bedienende maxium®.

Schere, Tupfer und Skalpell.

16.000 Instrumente – made in Germany.

Höchste Sicherheit für Ihr Instrumentarium.

MicroStop®-Sterilcontainer.

35


KLS Martin Group Karl Leibinger GmbH & Co. KG 78570 Mühlheim . Germany Tel. +49 74 63 838-0 info@klsmartin.com

Rudolf Buck GmbH 78570 Mühlheim . Germany Tel. +49 74 63 99 516-30 info@klsmartin.com

Martin Nederland/Marned B.V. 1270 AG Huizen . The Netherlands Tel. +31 35 523 45 38 nederland@klsmartin.com

Gebrüder Martin GmbH & Co. KG Representative Office 121471 Moscow . Russia Tel. +7 499 792-76-19 russia@klsmartin.com

KLS Martin GmbH + Co. KG 79224 Umkirch . Germany Tel. +49 76 65 98 02-0 info@klsmartin.com

KLS Martin France SARL 68000 Colmar . France Tel. +33 3 89 21 66 01 france@klsmartin.com

Nippon Martin K.K. Osaka 541-0046 . Japan Tel. +81 6 62 28 90 75 nippon@klsmartin.com

Gebrüder Martin GmbH & Co. KG Representative Office 201203 Shanghai . China Tel. +86 21 2898 6611 china@klsmartin.com

Stuckenbrock Medizintechnik GmbH 78532 Tuttlingen . Germany Tel. +49 74 61 16 58 80 verwaltung@stuckenbrock.de

Martin Italia S.r.l. 20059 Vimercate (MB) . Italy Tel. +39 039 605 67 31 italia@klsmartin.com

KLS Martin L.P. Jacksonville, Fl 32246 . USA Tel. +1 904 641 77 46 usa@klsmartin.com

KLS Martin Representative Office Middle East Dubai . UAE Mobile: +971 50 248 3819 middleeast@klsmartin.com

Gebrüder Martin GmbH & Co. KG Ein Unternehmen der KLS Martin Group Ludwigstaler Str. 132 · 78532 Tuttlingen · Germany Postfach 60 · 78501 Tuttlingen · Germany Tel. +49 7461 706-0 · Fax +49 7461 706-193 info@klsmartin.com · www.klsmartin.com

04.11 . 90-184-01-07 . Printed in Germany · Copyright by Gebrüder Martin GmbH & Co. KG · Alle Rechte vorbehalten · Technische Änderungen vorbehalten We reserve the right to make alterations · Cambios técnicos reservados · Sous réserve de modifications techniques · Ci riserviamo il diritto di modifiche tecniche

90-184-01-07_04_11_Microstop  
Advertisement