Issuu on Google+

WWJD Stephan Linsert Wilhelm-Müller-Str. 16 06844 Dessau-Roßlau Tel.: 01712084261 Mail: info@stephanlinsert.de

Dipl.- Betriebswirt (FH) Christian Schöne Strenzfelder Allee 28 06406 Bernburg

Dessau den 29.06.2012 ANGEBOT NR. 01/2012 NAMENSENTWICKLUNG / LOGOGESTALTUNG Sehr geehrter Herr Schöne, vielen Dank für ihre Anfrage. Im Folgenden unser Angebot für die erste Phase. AUSGANGSSITUATION Das Gründerzentrum der Hochschule Anhalt wendet sich an die Studierenden, Absolventen, wissenschaftlichen Mitarbeiter und Lehrenden aller Fachbereiche. Das Angebot ist an allen drei Hochschulstandorten verortet und wird jeweils individuell auf die Klienten zugeschnitten. Innerhalb persönlicher Gespräche werden die besonderen Stärken der potenziellen Gründer herauskristallisiert und marktfähige Geschäftsmodelle konkretisiert. In der ersten Phase soll ein tragfähiger Name inkl. Wortmarke (gg.falls Bildmarke) entwickelt und mögliche Ansätze für ein Erscheinungsbild aufgezeigt werden. In einer zweiten noch zu kalkulierenden Phase folgt die Konkretisierung des Erscheinungsbildes (Festlegung der Basisparameter) und die Umsetzung in Kommunikationsmedien wie z. B. Print, Internet und Präsentationen. LEISTUNGSUMFANG Phase 1: Namensentwicklung / Logoentwurf / Ausblick Erscheinungsbild

1.1 Recherche Recherche der Wettbewerber und ihrer Kommunikationsformen hinsichtlich • Logo (Wort- / Bildmarken) • Sprache / Tonalität • Bildsprache 16 h à 10,00 Euro: 160,00 Euro


1.2 Workshop (Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation) Innerhalb eines ca. 3-stündigen Workshops werden folgende Parameter erarbeitet: • Alleinstellungsmerkmale • Funktionsweise > mögliche Metaphern zur bildhaften Darstellung des Angebots • mögliche Richtungen für die Namensentwicklung • Profilkriterien, die das Gründerzentrum charakterisieren 24 h à 10,00 Euro: 240,00 Euro

1.3 Namensentwicklung Entwicklung von vier Namensvarianten - auf Grundlage der Ergebnisse des Workshops. 36h à 10,00 Euro: 360,00 Euro Anmerkung: Verfügbarkeit einer Website mit gleichlautendem Namen (.de) wird geprüft, es wird jedoch keine markenrechtliche Prüfung durchgeführt (Schutzfähigkeit in D / EU).

1.4 Logoentwicklung / Ansätze für Erscheinungsbild Entwicklung von vier Logovarianten - auf Grundlage der Ergebnisse des Workshops. Veranschaulichung der vier Varianten anhand von Moodboards, die einen möglichen Kontext abbilden und damit Möglichkeiten für ein zukünftiges Erscheinungsbild aufzeigen. Die Moodboards geben Rückschlüsse auf den Einsatz von: • Typografie • Bildsprache • Sprache • Farbklima • Illustrationsstil 140 h à 10,00 Euro: 1.400,00 Euro

1.5 Logoentwurf Ausarbeitung des finalen Logos für folgende Anwendungen: • Print (Groß- und Kleindarstellung) • Internet • Powerpoint Weitere Logovarianten werden bei Bedarf separat angeboten. 40 h à 10,00 Euro: 400,00 Euro

WWJD Seite 2 von 3


1.6 Projektmanagement Für anfallendes Projektmanagement berechnen wir 20 h à 10,00 Euro: 200,00 Euro SUMME: 2.760,00 Euro

ZEITRAUM Das Projekt wird im Zeitraum vom 14. Mai 2012 bis 30. September 2012 durchgeführt. Das Angebot beinhaltet vier Präsentationen im VorOrt-Haus. Anfallende Reisekosten werden vom Auftraggeber übernommen.

URHEBER- UND NUTZUNGSRECHTE Nach der Abschlusspräsentation und der Übergabe der Projektdokumentationenwird die vereinbarte Gesamtsumme fällig. Im Ergebnis erhält das Gründerzentrum der HS-Anhalt die Daten physisch und digital. Die Arbeiten können zur internen Entscheidungsfindung und im Rahmen von Messen, Veranstaltungen oder PR mit dem Hinweis auf den Fachbereich Design der Hochschule Anhalt verwendet werden. Der Fachbereich Design der Hochschule Anhalt und die beteiligten Studierenden dürfen die innerhalb des Projekts entstandenen Arbeiten im Rahmen von Präsentationen, Öffentlichkeitsarbeit, Portfolios usw. mit dem Hinweis auf das Gründerzentrum der HS-Anhalt als Kooperationspartner verwenden. Der Rechtegeber räumt dem Gründerzentrum der HS-Anhalt an den in ihrem Angebot benannten Werken das nicht ausschließliche Recht zur inhaltlich unbeschränkte Nutzung des Vertragsgegenstandes ein. Die Nutzung kann insbesondere durch Ausstellung, Vervielfältigung, Verbreitung einschließlich Vermietung, Ausstrahlung, Vortrag, Aufführung, Vorführung, Sendung einschließlich Satellitensendung und Kabelweitersendung, Wiedergabe durch Bild-, Ton- und Multimediaträger, Funksendungen sowie Datenbanken erfolgen. Die Nutzungsrechtseinräumung gilt für sämtliche bekannte und unbekannte Nutzungsarten. Dies gilt auch für Auszüge aus den Werken. Das Gründerzentrum der HSAnhalt hat zudem das Recht, diese zu verändern. Die vorgenannten Rechteeinräumungen sind räumlich unbeschränkt und gelten für die Dauer des gesetzlichen Urheberrechts.

Wir hoffen, Sie sind mit unserem Angebot einverstanden und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit im Projekt! Mit herzlichem Gruß,

Stephan Linsert WWJD

WWJD Seite3 von 3


test 2