Issuu on Google+

Forum Anthroposophie Regional Veranstaltungen Adressen

Raum Heidelberg-Mannheim-Vorderpfalz

April bis August 2012 www.forumanthroposophie.de

1


Ausbildung Ausbildung Ausbildung

Erlebnispädagogik Erlebnispädagogik

„Wähle einen Beruf, den du liebst und du brauchst niemals in deinem „Wähle einen Beruf, den du liebst Leben zu arbeiten“ „Wähle einen Beruf, den du liebst Konfuzius und du brauchst niemals in deinem Leben zu arbeiten“ und du brauchst niemals in deinem Leben zu arbeiten“ Konfuzius Konfuzius

Berufs- oder studienbegleitende Ausbildung in BerufsAusbildung in Berufs- oder oder studienbegleitende studienbegleitende Stuttgart und Berlin.Ausbildung in Stuttgart Stuttgart und und Berlin. Berlin. Themen in der Ausbildung: Themen der •Themen Pädagogikin • Kunst in• Teamarbeit der Ausbildung: Ausbildung:

•• Teamarbeit •• Kunst ••• Pädagogik Hardskills (Kanu, Klettern, Zirkus, Fechten etc.) Pädagogik Teamarbeit Kunst •• Hardskills (Kanu, Klettern, Hardskills (Kanu, Klettern, Zirkus, Zirkus, Fechten Fechten etc.) etc.)

Anmeldung jederzeit möglich: Anmeldung jederzeit www.aventerra.de Anmeldung jederzeit möglich: möglich: www.aventerra.de Tel: 0711 470 42 15 www.aventerra.de Tel: 0711 470 42 15 Tel: 0711 470 42 15

2


Inhaltsverzeichnis Veranstaltungen regional Anthroposophische Gesellschaft Zweig Neustadt Zweig in Mannheim Zweig Heidelberg Zweig Worms

3 4 6 7

Institute Logoi - Freie Akademie 7 D.N. Dunlop Institut 8 Pädagogische Akademie am Hardenberg Institut 9 Medizinseminar Germersheim 9 Michael Therapeutikum 10 Freizeitschule 11 Akademie für Waldorfpädagogik 12 Seminar für Waldorfpädagogik 13 Aventerra e.V. 14 Freie Hochschule für Biographiearbeit 16 Eurythmieausbildung Helios Institut und Schule 17 Freie Waldorfschulen und Waldorfkindergärten Schule Heidelberg 18 Kindertagesstätte Heidelberg 18 Freie Waldorfschule Mannheim 20 Odilienschule 21 Freie Waldorfschule Frankenthal 22 Freier Waldorfkindergarten Schwetzingen 27 Waldorfschule Neustadt 28 Waldorfkindergarten der Freien Goetheschule 28 Die Christengemeinschaft Gemeinde in Mannheim Gemeinde in Heidelberg

30 31

Adressen 33 Impressum 47 Übersicht der regelmäßigen Termine / Kurse 48 Terminübersicht (Kalender) 49

aktuell informiert? Newsletter abonniert!

Internetausgabe mit Aktualisierungen und Berichten: www.Forum-Anthroposophie-regional.de


redaktioneller Beitrag 100 Jahre Eurythmie: Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Vor 100 Jahren begann alles mit einer Frage, die Clara Smits Rudolf Steiner stellte. Daraufhin entwickelte er zusammen mit ihrer Tochter Lory Maier Smits die neue Bewegungskunst Eurythmie, die zunächst als Eurythmie für Laien und später als Bühnenkunst in Erscheinung trat. Die Heileurythmie ging später als eine wichtige Therapieform in die Anthroposophische Medizin ein. Eurythmie wird an Waldorfschschulen von der 1 bis zur 12. Klasse unterrichtet. Eurythmie setzt Sprache und Musik nach bestimmten Gesetzmäßigkeiten in Bewegung um. Dabei geht es unter anderem um die Bewegungen, die Mund und Kehlkopf beim Sprechen von Lauten oder beim Singen ausführen. Deshalb bezeichnet man Eurythmie oft auch als „sichtbar werdende Sprache und Musik“. Rudolf Steiner (1861-1925) hat 1912 zunächst die künstlerische Eurythmie entwickelt – sie bedeutet wortwörtlich „schöner Rhythmus“ (aus dem Griechischen „eu“ = schön). Wenig später kam dann die Heileurythmie dazu, die im Rahmen der Anthroposophischen Medizin bereits seit über 80 Jahren erfolgreich in der Behandlung akuter und chronischer Erkrankungen zum Einsatz kommt. 1919, zur Gründung der ersten Waldorfschule in Stuttgart, hielt die Eurythmie dann Einzug in die Pädagogik und wurde zu dem Unterrichtsfach, in dem man lernt „seinen Namen zu tanzen“. Da wird sie eingesetzt, um altersspezifische Entwicklungsprozesse der Kinder und Jugendlichen zu unterstützen und zu fördern. Im Förderbereich der Waldorfschulen kommen die spezifischen Bewegungsformen der Eurythmie außerdem zum Einsatz, um Grob- und Feinmotorik und damit die Bewegungskontrolle zu fördern. Um diese Bewegungsform zu ihrem 100. Geburtstag noch bekannter zu machen und existierende Vorurteile abzubauen,

2


redaktioneller Beitrag

bieten diverse Institutionen, das ganze über Jahr viele Veranstaltungen an. In unserer Region finden ebenfalls einige Veranstaltungen statt, so z.B. eine öffentliche Eurythmie-Aufführung am 25.04.2012 (20 Uhr) an der Heidelberger Waldorfschule (www.waldorf-hd.de): „Terranova – Verbo Fundamental“, dargeboten von Jugendlichen aus Sao Paulo, Brasilien. Lassen Sie sich von diesem Bewegungs-Feuer begeistern! Quelle: Bund der Freien Waldorfschulen, Stuttgart gekürzt und erweitert: Gislind Macco, Heidelberg und Dietmar Ziegler, Karlsruhe

Anthroposophische Gesellschaft Zweig Neustadt Maximilianstraße 16, 67433 Neustadt Telefon 06321 - 882 85 Fr. 27.04. 20:00

Öffentlicher Vortrag mit Film und eurythmischer Demonstration Die Luftlautströmungen hörund sichtbar gemacht. Dr. Serge Maintier

Do. 21.06. 20:00

Schöpferworte der Stille Eurythmie in hebräischer Sprache Ensemble d. Eurythmieakademie Jerusalem Künstl. Leitung: Jan Ranck

mittwochs Zweigarbeit 20:00 Die Sendung Michaels (GA 194) donnerstags Interessentenkreis 19:30 „Der Tod als Lebenswandlung“ GA 182 Leitung: Karin Winkler Anmeldung: 06321- 48 71 70

3


Veranstaltungen Anthroposophische Gesellschaft Rudolf Steiner-Zweig in Mannheim Zielstraße 26 A, 68169 Mannheim, Rudolf Steiner-Haus Telefon 0621 - 423 66 40, Fax 0621 - 79 25 87 Girokonto: 30 23 83 38, Sparkasse: BLZ 670 505 05 steiner-zweig-ma@arcor.de www.anthroposophische-gesellschaft-mannheim.de Straßenbahn Linie 4 u. 5, : Exerzierplatz, 10 min zu Fuß

Zweigabende jeweils mittwochs, 20 Uhr, im Rudolf Steiner-Haus: 19 - 19.45

Eurythmie für Mitglieder und Interessenten

04.04.

Osterimagination aus „Das Miterleben des Jahreslaufes..“ (GA 229)

11.04.

Ostervortrag

18.04.

„Geschichtsimpulse des Rosenkreuzertums“ Vortrag von Ursula Charrois

ab 25.04.

„Anthroposophie und Rosenkreuzertum“ (fortlaufend, an Einzelvorträgen Rudolf Steiners)

16.05.

„Rosenkreuzerimpulse in Goethes Dichtung“ vorgetragen von Bert Net

30.05. 06.06.

Pfingstvortrag Pfingstvortrag

27.06.

Johanni- Imagination aus (GA 229)

04.07. 17:00

Konferenz anthroposophischer- und befreundeter Einrichtungen (auf Einladung)

18.07.

„Fünfte“ Imagination aus (GA 229)

25.07. bis 05.09. Sommerpause 12.09.

4

„Anthroposophie und Rosenkreuzertum“


Veranstaltungen Freie Hochschule für Geisteswissenschaft im Rudolf Steiner-Haus samstags (Teilnahme für Mitglieder der Klasse I) 16:30 21.04. (Rückblick auf die 19. Std ) 12.05. (Rückblick auf den abgeschlossenen Zyklus und Gespräch über den Fortgang) 16.06. und 14.07. gemäß Beschluss vom 12.05. Arbeitskreise im Rudolf Steiner – Haus montags Erde und Naturreiche: 17:00 “Über das Wesen der Bienen“ (GA 351) monatlich Karin Löffler Tel. 0621 / 496 37 36 donnerstags Gesprächsarbeit in Fortsetzung an „Karma des Berufes…“ (GA 172) 20:00 Peter Epp, Tel. 0621 / 79 63 50 Arbeitsgruppe in der Freien Waldorfschule Frankenthal Julius- Bettinger Str. 1 mittwochs 18:00 Fortsetzung an Rudolf Steiners Schrift „Die praktische Ausbildung des Denkens“ Dietmar u. Monika Kaspar Tel. 06239 / 38 56 Kammerkonzert im Rudolf Steiner-Haus So. 13.05. „Nacht und Träume“ 17:00 Lieder von Ernst Prappacher, Robert Schumann u.a. Oxana Schmiedel, Piano Helmut Schmiedel, Tenor und Schüler Mi. 13.06. 20:00

Kammermusikklasse Frau Prof. Susanne Rabenschlag Musikhochschule Mannheim mit diversen Aufführungen der Studenten

5


Veranstaltungen Anthroposophische Gesellschaft Zweig Heidelberg Klingenteichstr. 8, 69117 Heidelberg Telefon 06221 - 286 15, Fax 06221 - 61 98 94 zweig.heidelberg@t-online.de Wöchentliche Zweigarbeitsgruppen am Mittwoch: 18:45 – 19:55 Gruppe 1: „Vorstufen zum Mysterium von Golgatha“ von R. Steiner (GA 152) Auskunft: Klaus Billing (Tel. 0621/ 811408) 20:00 – 21:30 Uhr Gruppe 2: „Das Hereinwirken geistiger Wesen in das soziale Leben“ - Dieses Thema wird anhand verschiedener Vorträge und Zyklen von R. Steiner erarbeitet. Auskunft: Ralf Gleide (Tel. 06271/ 917014) 20:00 – 21:30 Uhr Gruppe 3: Arbeit (auch schauspielerisch) am dritten Mysteriendrama „Der Hüter der Schwelle“ von R. Steiner Auskunft: Ulrike Wälde (Tel. 06221/ 136247) Mi. 18.04. Osterfeier: Die neue Leuchtkraft der Erde. 20:00 Über die Wiederkunft Christi. Vortrag von Corinna Gleide Mo. 07.05. Tagesaktuelle Themen im freien Gespräch 20:00 mit Dr. Johannes Engesser, Corinna Gleide, Ralf Gleide, Dr. Susanne Hofmeister Mi. 23.05. 20:00

„Der Hüter der Schwelle“ Aufführung des 6. Bildes des Dritten Mysteriendramas mit Mitgliedern des Heidelberger Zweiges Leitung: Ulrike Wälde

Mi. 27.06. 20:00

Johannifeier: Wie wird der Leib zur Behausung der Seele? Inkarnation als Aufgabe Podiumsgespräch mit Corinna Gleide, Ricarda Murswiek,Thomas Diener, Dr. Albert Schmelzer

Mo. 02.07. Tagesaktuelle Themen im freien Gespräch 20:00 mit Dr. Johannes Engesser, Corinna Gleide, Ralf Gleide, Dr. Susanne Hofmeister

6


Veranstaltungen Anthroposophische Gesellschaft Michael-Zweig Worms-Hemsbach c/o Gisela Wienecke Siegfriedstraße 19, 67547 Worms Telefon 06241 - 251 49 gi-wienecke@t-online.de mittwochs 20:00 -21:30

Zweigabend fortlaufend (20 Min.) aus „Geheimwissenschaft“ Weltentwicklung und der Mensch

Zweigarbeit: „Theosophie“ – „Das Wesen des Menschen“ Ort: Waldorfkindergarten, Eckenbertstraße 6 .

Logoi - Freie Akademie für Sprachgestaltung, Schauspiel und Soziale Kunst hoilogoi@web.de www.logoi-freieakademie.blogspot.com 64342 Seeheim- Jugenheim, Am Tannenberg 5 Fr 06.07. Öffentlicher Abschluss bitte genaues Programm erfragen geht bis Sonntag, 8.7.12 Sa. 07.07. „Landschaft der Schwelle“ 20:00 öffentliches Abschlussprogramm des vierten Studienjahres Neuer 4- jähriger Ausbildungskurs ab Oktober 2012 Anmeldung ab sofort möglich! Infos: R. Pflästerer 06257 - 632 35 und U. Basfeld 0721 - 78 52 95 E-Mail: hoilogoi@web.de Alle Veranstaltungen finden in der Akademie für Waldorfpädagogik, Zielstraße 28, 68169 Mannheim statt.

7


Veranstaltungen D.N. Dunlop Institut

für anthroposophische Erwachsenenbildung, Sozialforschung und Beratung Friedrich-Ebert-Straße 14, 69412 Eberbach Telefon 06271 - 91 70 14, Fax 06271 - 91 70 13 info@dndunlop-institut.de www.dndunlop-institut.de Sa. 21.04. Anthroposophie und soziale Kunst So. 22.04 Fortbildungsreihe mit Corinna Gleide, Ralf Gleide, Ricarda Murswiek, Thomas Brunner. Themen: die Verbindung von Idee und Leben, Schwellensituation und Doppelgänger, mensch liche Begegnung, der Reigen der Künste, moralische Intuition, die zwölf Weltanschau ungen, soziale Dreigliederung. Zeit: Acht Wochenenden (Sa. 10- 18 h, So. 9- 13 h) von April- Dez. 2012. Beginn: 21./ 22.04., Anmeldung: bis 07.04. Ort: der Seminarreihe ist Heidelberg Textarbeits- und Gesprächskreis zur „Philosophie der Freiheit“ von R. Steiner Zeit: dienstags, 18:30 - 20:00 Wiederbeginn: 17.04.. Ort: D.N. Dunlop Institut, Friedrich Ebert Str. 14, 69412 Eberbach. Mit Corinna Gleide u. Ralf Gleide Textarbeits- und Gesprächskreis „Aus der Akashaforschung- das 5. Evangelium“ von R. Steiner Zeit: donnerstags, 17:15 - 18:45 Wiederbeginn: 19.04. Ort: Rudolf Steiner Haus, Klingenteichstr. 8, Heidelberg Mit Corinna Gleide u. Ralf Gleide Reinkarnation und soziale Frage Arbeitskreis mit Textarbeit u. Übungen Zeit: donnerstags, 20:00 - 21:30 Wiederbeginn: 19.04. Ort: Rudolf Steiner Haus, Klingenteichstr. 8, Heidelberg. Mit Corinna Gleide u. Ralf Gleide

8


Veranstaltungen P Ä DAG O G I S C H E A K A D E M I E AM HARDENBERG INSTITUT Hauptstraße 59, 69117 Heidelberg Telefon 06221 - 65 01 70, Fax 06221 - 216 40 info@paedagogische-akademie.de www.paedagogische-akademie.de Henning Köhler Formen der Angst und Aggression im Kindes- und Jugendalter Samstag, 28.04.2012, 10:00 - 18:00 Uhr Ort: Freie Waldorfschule Heidelberg Kostenbeitrag: 65 EUR (inkl. Verpflegung) Anmeldung: bis 20.4.2012

Medizinseminar Germersheim

Gesellschaft für Schöpferische Heilkunde auf Grundlage der Anthroposophie e.V. Asklepiosklinik 76726 Germersheim, An Fronte Karl 2 Arbeitskreis zur Vertiefung anthroposophischer Grundlagen Derzeitige Textgrundlage: Grundlegendes über eine Erweiterung der Heilkunst von Ita Wegmann und Rudolf Steiner! jeweils montags um 19.30 Uhr in den Chefarzträumen der Abt. Gynäkologie der Asklepios-Klinik Germersheim Germersheim 07274 - 50 42 61 (Auskunft bei Frau Merz) Termine können im Sekretariat erfragt werden. offen für alle Interessierten

9


Veranstaltungen

Michael Therapeutikum Roonstr. 9, 69120 Heidelberg Telefon 06221 - 48 02 23, Fax 06221 - 40 05 61 info@michael-therapeutikum.de www.michael-therapeutikum.de Beispiele aus dem reichhaltigen Angebot an Künstlerischen Kursen und Therapien in Plastischem Gestalten, Malen, Musik, Sprachgestaltung, Eurythmie, Wahrnehmungsübungen, Ernährung, Rhythmische Massage, Kinderangebote u.a. Mi. 18.04. Mi. 25.04.

20:00 - 21:30, und 20:00 - 21:30 7-Körner-Kur: 14 Tage Reinigung von Leib und Seele im Frühling Dr. Andrea Gramlich (Ernährungswissenschaftlerin) Anmeldung erbeten bis 13.04.

Sa. 30.06. 10:00 - 17:30, und So. 01.07 10:00 - 16:30 Kunst und Natur - Erholung am Wochenende: Alabaster und Farbe - der schöpferische Weg Seminar auf dem Belzbuckel, Großsachsen Malen: S. Bullacher, Bildhauen: K. Schmiedebach Anmeldung erbeten bis 26.06.

10


Veranstaltungen

Neckarauer Waldweg 145, 68199 Mannheim Telefon 0621 - 85 67 66 www.freizeitschule.de Di. 29.05.

Indianerfreizeit in den Pfingstferien Für Mädchen und Jungen der 1. und 2. Klasse Leitung: Lutz Atteln und Stefanie Traser bis 6.6.2012

So. 29.07. Wandersegeln im offenen Kielboot in Friesland/Holland Für Mädchen und Jungen von 12 bis 15 Jahren Leitung: Abraham Weis bis 5.8.2012 Fr. 03.08.

Intensivkurs Zeichnen Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren Leitung: Christine Proske bis 5.8.2012

Sa. 25.08. Steinbildhauen in Laas/Südtirol Leitung: Karin Schmiedebach bis 2.9.2012 Mo. 27.08.

Zirkus-Sommer-Freizeit Für Mädchen und Jungen von 6 bis 10 Jahren Leitung: Martina Haaf bis 7.9.2012

Viele weitere Angebote in den Bereichen: Elternbildung, Kindernachmittage, Kurse für Jugendliche, anthroposophische Gesprächskreise und Seminare, Malen und Zeichnen, Bildhauen, Musik und Bewegung, Handwerk, Freizeiten, Theater und Hort. Weiterbildung Waldorf-Tagesmutter/-vater.

11


Veranstaltungen

Akademie für Waldorfpädagogik Zielstraße 28, 68169 Mannheim Telefon 0621 - 30 94 80, Fax 0621 - 30 94 850 info@akademie-waldorf.de www.akademie-waldorf.de Do. 12.04. Maltagung in der Osterwoche geht bis 15.04. Mo. 16.04. Hortnertagung geht bis 20.04. Fr. 20.04. Fremdsprachlehrer-Seminar geht bis 21.04.212 Fr. 20.04. Geographietagung geht bis 22.04. Sa. 12.05. Studieninformationstag 14:00-17:00 Fr. 15.06. Musicalprojekt Sopranixen 19:30 „Ich angl mir nen Mann“ Do. 12.07. Studieninformationstag und 10:00-15:00 Modulabschluss Mi. 25.07. Klassenlehrerfortbildung Mannheim, Klasse 1-8 geht bis 29.07.

Anthroposophische Heilkunde Grundausbildung für Ärzte, Heilpraktiker und Therapeuten in Mannheim Nächste Ausbildung Block II • 22. Sept. 2012 Information & Anmeldung: www.aha-heilkunde.de Email: info@aha-heilkunde.de Ingrid Trenner 0151 15 777 282

12


Veranstaltungen Seminar für Waldorfpädagogik

Zielstr. 26, 68169 Mannheim Telefon: 0621- 30 987 22, Fax 0621- 30 987 28 info@waldorferzieherseminar-ma.de www.waldorferzieherseminar-ma.de Berufsbegleitende Fort- und Weiterbildungen: Fr. 04.05. Fortbildungswochenende Hortnertagung 17:00-21:15 Thema „Sommer - Spiele für drinnen und draußen“ Sa. 05.05. Details zur Fortbildung bitte im Seminar 9:00-16:00 erfragen Tel. 0621 - 309 87 22 oder im Internet unter: www.waldorferzieherseminar-ma.de Mo. 18.06. 17:30

Info-Tag Berufsbegleitende Fortbildung Waldorferzieher/Waldorferzieherin Anmeldung: Bitte telefonisch anmelden Tel. 0621 - 309 87 22 oder Email: info@waldorferzieherseminar-ma.de

Mo. 10.09. 16:45

Kursbeginn Berufsbegleitende Fortbildung Waldorferzieher/Waldorferzieherin Details zur Fortbildung bitte im Seminar erfragen Tel. 0621 - 309 87 22 oder im Internet unter: www.waldorferzieherseminar-ma.de

13


Veranstaltungen AVENTERRA e.V. Kinder- und Jugendfreizeiten, Studienreisen, Erlebnispädagogik 70184 Stuttgart, Libanonstr. 3 Telefon 0711 - 470 42 15, Fax 0711 - 470 42 18 info@aventerra.de, www.aventerra.de Fr. 20.04.

Orientierungslauf und Biwakbau Outdoor-Seminar mit Orientierung durch Karte und Kompass, Tourenplanung, Führungstechniken, Geländespiele und Biwakbau Dozent: Wendelin Haag bis 22.04.12, Ort: Kniebis / Schwarzwald

Sa. 28.04.

Jugendritual - Heldenreise Workshop im Rahmen des Jugendprojekt 20vor 12; Mut für Veränderungen – aktiv das eigene Leben gestalten – was bewegt mich – was bewege ich ? Dozent: Urs Kaiser und Simon Peter bis 30.04.12 Ort: Stuttgart – Rudolf-Steiner Haus

Sa. 28.04.

Teambuilding und Erlebnispädagogik Workshop im Rahmen des Jugendprojekt 20vor 12 Bewegung, Begegnung, Begeisterung – der Akteur bist du selbst! Dozent: Wendelin Haag bis 30.04.12 Ort: Stuttgart – Rudolf-Steiner Haus

Sa. 28.04.

Bogenschießen – Der Weg zur Mitte Workshop im Rahmen des Jugendprojekt 20vor 12; Zwischen Spannen und Loslassen – mit Konzentration zur inneren Ruhe kommen Dozent: Brigitte Rauth bis 30.04.12 Ort: Stuttgart – Rudolf-Steiner Haus

Fr. 11.05. Klettern und Seiltechniken Outdoor-Seminar mit Abseiltechniken, Toprope sicherung, allgemeine Klettertechniken und Naturschutz Dozent: Thorsten Bohle bis 13.05.12, Ort: Kirchheim Teck

14


Veranstaltungen Fr. 01.06.

Freizeitpädagogik Das Seminar vermittelt Hard Skills (technischpraktische Fähigkeiten) und Soft Skills (soziale Fähigkeiten). Praktische Übungen um Programmteile während einer Freizeit anzuleiten Dozent: Wendelin Haag, Bernward Knapp bis 08.06.12, Ort: Bad Liebenzell

Fr. 15.06.

Erste Hilfe Outdoor Dieser Lehrgang ist speziell für Situationen im Outdoorbereich mit Demonstrations- und Übungsmaterialien, realistische Notfalldarstellungen im Gelände. Dozent: Bernhardt Hammetner bis 17.06.12 Ort: Utzenfeld-Königshütte / Schwarzwald

Fr. 29.06.

Höhlenerkundung Das Outdoor-Seminar vermittelt Befahrungstechniken, Materialkunde, Höhlenschutz und Unfallmanagement in der Höhle. Dozent: Thorsten Bohle bis 01.07.12, Ort: Kirchheim Teck

Fr. 13.07.

Sinneslehre Dieses Seminar führt in die Sinneslehre und deren pädagogischen Nutzen ein. Dozent: Dr. Peter Barz bis 15.07.12, Ort: Nürnberg

Fr. 20.07.

Floßbau Dieses Outdoor-Methodenseminar vermittelt ein umfassendes Know-How zum Herstellen von drei Floßtypen mit Gruppen. Dozent: Wolfgang Baumgartner bis 22.07.12, Ort: Kirchheim Teck

So. 29.07.

Segeln in Holland ab Mannheim Ferienprogramm für Kinder zwischen zehn und vierzehn Jahren. Eine Woche Segeln wir auf dem Ijsselmeer. Nur gemeinsam wird es uns gelingen Wind, Schiff und Wetter zu bezwingen. bis 05.08.12, Abfahrtsort: Mannheim

15


Veranstaltungen Freie Hochschule für angewandte Biographiearbeit Im RaumHaus, Edingen-Neckarhausen Friedrich–Ebert-Str. 43, www.raumhaus.org 2. Grundlagenkurs für die Zusatzausbildung Biographie- und Gesprächsarbeit Unter Leitung von Joop Grün und Walter Seyffer Beginn des 2. Grundkurs: 19 & 20. Mai 2012 insgesamt 11 Wochenenden bis April 2013 Nach diesem Grundlagenjahr ist eine zweijährige Zusatzausbildung in Biographie- und Gesprächsarbeit geplant. Zusammen mit dem Grundlagenjahr, kann diese Zusatzausbildung dann mit einer Zertifizierung in Zusammenhang mit der Allgemeinen Sektion am Goetheanum abgeschlossen werden und somit zu einer anerkannten beruflich Qualifikation führen. im RaumHaus; 68535 Edingen-Neckarhausen Friedrich–Ebert-Str. 43 / www.raumhaus.org Kurs-Informationen und Anmeldungen unter: Ingrid Trenner; Tel: 0151 - 15 777 282 trenner-biographie@gmx.de www.hochschule-biographiearbeit.org

16


Veranstaltungen

Eurythmie studieren in teilzeit/berufsbegleitend Helios

EurythmieausSchule

bildung Helios Institut und

lIchtkl채nge Seminar mit Prof. Laveccia Die Geste der Wahrnehmung bei Novalis und Rudolf Steiner am 8. / 9. September 2012 von 16:00 bis 13:00 Auff체hrung: Claudia von Knorr

HELIOS InstItut und schule leItung dIetmar ZIegler Info: 0721 / 6607949 www.eurythmie.org

17


Veranstaltungen

Waldorfschule Heidelberg Mittelgewannweg 16, 69123 Heidelberg-Wieblingen Telefon 06221 - 82 01-0 Fax 06221 - 82 01-99 info@waldorfschule-hd.de Kindertagesstätte an der Freien Waldorfschule Heidelberg Mittelgewannweg 16, 69123 Heidelberg-Wieblingen Telefon 06221 - 82 01-23 Fax 06221 - 82 01-99 kita@waldorfschule-hd.de Mi. 25.04. Terranova Euritmia 20:00 *VERBO FUNDAMENTAL* Eurythmie aus Brasilien Ein brasilianisches Eurythmie-Programm mit Werken von u.a. Alberto Ginastera, Heitor Villa-Lobós, Carlos Drummond de Andrade und Astor Piazzolla. Dargeboten von Jugendlichen der Terranova 2012-Initiative aus Sao Paulo. Künstlerische Leitung: Marilia Barreto. Tickets im Vorverkauf (15,- EUR/ erm. 10,-EUR) unter Tel. 06221 - 82 01-0 (zu den Bürozeiten der Schule). Ort: Turnhalle Sa. 28.04. 10:00 -18:00

Seminartag mit Henning Köhler Formen der Angst, Aggression im Kindes- und Jugendalter Anmeldung über: Pädagogische Akademie am Hardenberg-Institut Tel. 06221 - 65 01 70, Fax: 06221 - 216 40 E-Mail: info@pädagogische-akademie.de Ort: Turnhalle

Sa. 05.05. Jahresarbeiten der 8. Klasse 10:00-18:00 Ort: wird noch bekanntgegeben

18


Veranstaltungen Fr. 11.05. 19:30

Mitgliederversammlung des Schulvereins Ankommen und Imbiss Versammlungsbeginn: 20.00 Uhr Ort: Mensa

Sa. 12.05. Tanzfest – Begegnungstag 15:00 Ablauf und Veranstaltungsort werden noch -24:00 bekanntgegeben Ort: Turnhalle Di. 22.05. Orchesterkonzert 19:00 Ort: Turnhalle Fr. 22.06. Jahresarbeiten der Klasse 12 und/oder Ort: wird noch bekanntgegeben Sa. 23.06. So. 24.06. Johannifest 20:15 Ort: Turnhalle und Feuerplatz Fr. 06.07. Klassenspiel der 11. Klasse Sa. 07.07. Ort:Turnhalle je 19:30 Aktuelle Termine für Informationsabende der Kindertagesstätte erhalten Sie unter www. waldorfkita-hd.de oder telefonisch (s.o.).

19


Veranstaltungen

Freie Waldorfschule Mannheim Neckarauer Waldweg 131, 68199 Mannheim Telefon: 0621 - 12 86 10-0, Fax: 0621 - 12 86 10 21 info@fws-ma.de www.waldorfschule-mannheim.de Mo. 23.04. Die Bedeutung des Klassenspiels und der 20:00 Jahresarbeit Welche Bedeutung haben das Klassenspiel und die Jahresarbeit in der 8. Klasse für die Sozial fähigkeit und die persönliche Entwicklung des Jugendlichen? Referentin: Sigrun Steinfort, Ort: Konferenzraum Di. 24.04. 20:00

Salutogenese – Ernährung und Kleidung Wie kann Pädagogik gesundheitsfördernd sein? Welche Aspekte gibt es für eine gesunde Ernährung und Kleidung des Schulkindes? Referenten: Mitglieder des Therapiekreises Ort: Konferenzraum

Mi. 02.05. 20:00

Gedächtnis lernen Was unterstützt das Gedächtnis? Wie es gelingt es dem Kind, das, was es im Unterricht aufnimmt, zu seinem bleibenden Besitz zu machen? Referenten: Monika Weitze-Schlegel und Irene Groh, Ort: Konferenzraum

Mo. 07.05. 20:00

Veränderungen in der Mittelstufe Was beinhaltet der Lehrplan der Waldorfschule für die Klassen 5 bis 8? Referentin: Wilma Komara Ort: Konferenzraum

Mi. 09.05. 20:00

Die Bedeutung des Landwirtschaftspraktikums für die Schüler zu Beginn der Oberstufe in der 9. Klasse Referent: Uwe Regner Ort: Konferenzraum

20


Veranstaltungen Fr. 11.05. Klassenspiel der 11 B (N.N.) Sa. 12.05. Ort: Schulaula je 19:30 Mo. 14.05. 20:00

Smartphone, Computerspiele, Internet & Co. Kinder haben in jedem Alter und in jeder Entwicklungsstufe ganz besondere Fragen und Erwartungen an die Welt und ihre „Vermittler“. Wie lauten die Fragen in der Kindheitsmitte, also um das 9. bis 12. Lebensjahr? Welche Antworten könnten wir geben und was vermitteln die Medi en? Mit welchen Medien beschäftigen sich die Kinder und warum? Wie könnte eine sinnvolle Mediennutzung aussehen? Referent: Uwe Buermann Ort: Konferenzraum

Di. 12.06. 20:00

Was ist eine Kinderbesprechung? Was hilft uns, einen Zugang zu dem Wesen des Kindes zu finden? Drei Fragen werden uns auf diesem Weg begleiten: Wer bist Du? Woher kommst Du? Wohin willst Du? Referentin: Doris Pontow Ort: Konferenzraum

Di. 19.06. Das religiöse Element im Unterricht 20:00 Referentin: Doris Pontow Ort: Konferenzraum Fr. 20.07. Klassenspiel der 11 A 19:30 Ort: Schulaula

Odilienschule Freie Förderschule - Freie Schule für Erziehungshilfe Kiesteichweg 10, 68199 Mannheim Telefon 0621 - 862 05 49, Fax: 0621- 842 57 97 kontakt@odilienschule-mannheim.de www.odilienschule-mannheim.de Sa. 12.05. Öffentliche Jubiläumsmonatsfeier 10:00

21


Veranstaltungen Freie Waldorfschule Frankenthal Julius-Bettinger-Straße 1, 67227 Frankenthal Telefon: 06233 - 47047, Fax: 06233 - 40133 waldorfschule@fwsft.de www.waldorfschule-frankenthal.de So. 06.05. Violinenkonzert 17:00 Caroline Adomeit Ort: Konzertsaal Di. 08.05. Schulkonzert 19:00 Ort: großer Festsaal Zirkusveranstaltung Circus Albireo Mi. 16.05. 19:00 Do. 17.05. 14:00 und 20:00 Fr. 18.05. 19:00 Sa. 19.05. 14:00 Ort: großer Festsaal Fr. 25.05. Eurythmieabschluss 12. Klasse Fr. 08.06. Jahresarbeiten der 8. Klasse Sa. 09.06. Jahresarbeiten der 8. Klasse

22


WAS ICH TUE, IST EINZIGARTIG WALA Heilmittel GmbH • 73085 Bad Boll / Eckwälden • Service-Telefon +49 (0)7164 930-181 • www.walaarzneimittel.de • info@walaarzneimittel.de

Sibylle Strofus, WALA Gärtnerin

Genauso einzigartig wie die WALA Arzneimittel. Kräftige, gesunde Heilpflanzen stehen am Anfang natürliche, verträgliche Arzneimittel am Ende.

23


L uL ux ux us sd de er rWWe ei ti et e LLuuxxuuss ddeer r WWeei it tee

Namibia Namibia 24.08.-07.09.2012 Namibia Namibia 24.08.-07.09.2012 24.08.-07.09.2012 24.08.-07.09.2012

Studienreise Studienreise mit Prof. Dr.Dr. Albrecht Schad mit Prof. Albrecht Schad Studienreise Studienreise

Studium der der Biologie undund Geographie. profunder Studium Biologie Geographie. ist ein profunder mit Prof. Albrecht SchadEr istErein mit Prof. Dr.Dr. Albrecht Schad Kenner von Namibia und leitet seit 25 Jahren Studienreisen. Kenner von Namibia und leitet seit 25 Jahren Studienreisen. StudiumderderBiologie Biologieund undGeographie. Geographie.ErErististeineinprofunder profunder Studium Kennervon vonNamibia Namibiaund undleitet leitetseit seit2525Jahren JahrenStudienreisen. Studienreisen. Kenner

Höhepunkte Höhepunktedieser dieserfaszinierenden faszinierendenRundreise Rundreisedurch durchNamibia Namibiasind sind ausgedehnte Safaris im im Etosha-Nationalpark, derder Besuch derder höchsten ausgedehnte Safaris Etosha-Nationalpark, Besuch höchsten Höhepunkte dieser dieser faszinierenden faszinierenden Rundreise Rundreise durch durch Namibia Namibia sind sind Höhepunkte Dünen, Felsmalerei undundspektakuläre Dünen,diediebekannte bekannte Felsmalerei„White „WhiteLady“ Lady“ spektakuläre ausgedehnte Safaris Etosha-Nationalpark, der Besuch der höchsten ausgedehnte Safaris imimEtosha-Nationalpark, der Besuch der höchsten Übernachtungen unter freiem Sternenhimmel an an derder Spitzkoppe. Übernachtungen unter freiem Sternenhimmel Dünen, die bekannte bekannte Felsmalerei „White Lady“ Lady“Spitzkoppe. und spektakuläre spektakuläre Dünen, die Felsmalerei „White und Übernachtungenunter unterfreiem freiemSternenhimmel Sternenhimmelanander derSpitzkoppe. Spitzkoppe. Übernachtungen

Namibiareise buchen unter: Namibiareise buchen unter: Namibiareise buchenunter: unter: Namibiareise buchen www.aventerra.de www.aventerra.de

www.aventerra.de www.aventerra.de

24

www.aventerra.de • Tel.: 0711 470470 42 15 www.aventerra.de • Tel.: 0711 42 15 www.aventerra.de • Tel.: 0711 470 www.aventerra.de • Tel.: 0711 470 4242 1515






   

 

beihefter

­­€‚ ­ƒ     „  € ­€  „ €­ € …  ­†€  ­‡ ˆ€ „­‰­ Š‹Œ ­Š  ‡  ­       ­   

­ Œ ­Ž‘  ‚             

              

’“”‡ €€ … 25


Sonett–sogut ÖKOLOGISCH KONSEQUENT Warum ökologisch konsequent Waschen und Reinigen?

beihefter

• Zur Schonung der Natur und des Wassers. Herkömmliche Wasch- und Reinigungsmittel enthalten Stoffe aus der Erdölchemie, die oft schwer oder gar nicht biologisch abbaubar sind und sich im Wasser anreichern. • Zur Vermeidung von Allergien. Inhaltsstoffe die der Natur und dem Menschen fremd sind, greifen die Haut an und provozieren allergische Reaktionen. • Gegen die heimliche Ausbreitung der Gentechnik. Nahezu alle Enzyme, die in Waschmitteln eingesetzt werden stammen aus gentechnisch manipulierten Mikroorganismen. • Zur Unterstützung einer Landwirtschaft ohne Monokulturen, Pestizide und Kunstdünger. Sonett verwendet für die Herstellung von Seifen ausschließlich Öle aus Bioanbau sowie natürliche ätherische Öle, vorwiegend in Bioqualität und aus Wildsammlung. • Aus der Achtung des Wassers als Träger alles Lebendigen. Sonett unterstützt die Regeneration des Abwassers durch rhythmisierte Zusätze und die Verwirbelung des Produktionswassers. www.sonett.eu

Certified by Certisys

eco-control.com Reg. by Vegan Society

www.stop-climate-change.de

sonett so nett


Veranstaltungen Freier Waldorfkindergarten Schwetzingen Marstallstraße 51, 68723 Schwetzingen Telefon 06202 - 265 34 www.waldorfkindergarten-schwetzingen.de

Montag, 21. Mai 2012, 20:15 Uhr

„Mein Chef und ich“ Ein vergnüglicher und spannender Abend mit Frank Jentzsch im Waldorf-Kindergarten 68723 Schwetzingen, Marstallstr. 51 Eintrittspreis: 5,- Euro, Vereinsmitglieder 4,- Euro Tel. 06202 - 265 34 www.maerchenfrank.de

27


Veranstaltungen Freie Goetheschule Waldorfschule Neustadt Konrad-Adenauerstr. 16 67433 Neustadt Telefon: 06321 - 579 04 09 Fax: 06321 - 579 04 10 info@freie-goetheschule.de www.freie-goetheschule.de erreichbar Mo und Mi von 8.00 - 10.00 Uhr sowie Do und Fr von 8.00 - 10.00 Uhr Fr. 20.04. Informationsabend für Erstklasseltern des 20:00 Schuljahres 2012/13 und Quereinsteiger interessenten Ort: Maximilianstraße 16 Sa. 05.05. Öffentliches Frühlingsfest von Schule und 10:00 Kindergarten Ort: Maximilianstraße 16 Sa. 30.06. Öffentliche Monatsfeier 10:00 Ort: Aula der Berufsbildenden Schulen, Robert-Scholz-Str. 30

Waldorfkindergarten der Freien Goetheschule Maximilianstraße 16 67433 Neustadt Kontakt und Information: Katharina Knipping Telefon 06321 - 803 02 waldorfkindergarten.nw@googlemail.com Kindertagesstätte von 2 ¾ Jahre bis Schuleintritt Öffnungszeiten: Mo. - Do. 7.00 – 16.30 Uhr, Fr. von 7.00 - 14.00 Uhr Eltern-Kindgruppe: Mo. und Mi. 9.30 - 11.30 Uhr Aktuelle informationen erhalten Sie auf unserer Homepage

28


Veranstaltungen

KOTSCHI GARTENPFLEGE

...vom Gärtner! Biologisch Gärtnern — der Natur zuliebe Haus- und Gartenpflege Obst- und Gehölzschnitt Grundstückspflege und Pflanzungen Anlagenpflege von Haus und Garten für Menschen im Alter Tobias Kotschi 69151 Neckargemünd Tel. 0 6223/4 877852 · Mobil 01 51/52 973877 Mail: ko-heidelberg@t-online.de 29


Veranstaltungen Die Christengemeinschaft Bewegung für religiöse Erneuerung Gemeinde in Mannheim Rathenaustraße 5, 68165 Mannheim, Telefon / Fax 0621 - 41 65 11 Gestalten um die Passion Christi Sechs Betrachtungen von R.Wuttig So. 01.04. 11:20–11:5 Mo. 02.04. Di. 03.04. Mi. 04.04. Do. 05.04. Sa. 07.04. je 20:00

Urbilder menschlicher Unvollkommenheit Judas, Pilatus, Kaiphas, Barrabas, Pilatus Judas – das Ich in der Selbstsucht Pilatus – das Ich in der Schwäche Kaiphas – das Ich in der Abhängigkeit Barrabas – das Ich in der Stoffgebundenheit Petrus – das Ich im Irrtum

„Ich“ im Strom der Zeit - Vier Vorträge Fr. 27.04. I. Ostern tagt – ein neues Ja 20:00 Vortrag von Pfr. Thomas Demele, Heidelberg Fr. 11.05. 20:00

„An meiner Person liegt mir nichts, alles aber an der Wahrheit – ich bin ein Priester der Wahrheit“ Vortrag von R. Wuttig anlässlich des 250. Geburtstages von Johann Gottlieb Fichte (1862 – 1814)

Fr. 25.05. 20:00

II. Rudolf Steiners Kalenderimpuls Wie der Mensch mit den Engeln zusammenwirken kann. Vortrag von R. Wuttig

Fr. 22.06. III. Selbsterkenntnis im Jahreslauf 20:00 Der anthroposophische Seelenkalender Vortrag von Pfr.Veit Stephan Zschiesche, Karlsruhe Fr. 20.07. IV. Zeit und Ewigkeit 20:00 Vortrag von Pfr. Irma Gössler, Karlsruhe Die Menschenweihehandlung: sonntags 10:00 Uhr die Zeiten zwischen dem 26.12. und 6.1. bitte erfragen Die Sonntagshandlung für die Kinder: bitte erfragen

30


Veranstaltungen Die Christengemeinschaft Bewegung für religiöse Erneuerung Gemeinde in Heidelberg Lukas-Kirche, Pfarrer: Thomas Demele Telefon 06221-48 04 51, Fax 06221-41 98 85 Dammweg 17, 69123 Heidelberg Jeden So. Die Menschenweihehandlung 10.00 Weitere Gottesdienste, auch für Kinder, bitte erfragen Vier Vorträge zum 100. Jahrestag von Rudolf Steiners Kalender-Impuls und Seelenkalender „Ich“ im Strom der Zeit Do. 26.04. I. „Ostern tagt ein neues Ja“ 20:00 Thomas Demele Do. 24.05. 20:00

II. „Rudolf Steiners Kalender-Impuls – Wie der Mensch wieder mit den Engeln zusammenwirken kann“ Rainer Wuttig, Mannheim

Do. 21.06. III. „Selbsterkenntnis im Jahreslauf – 20:00 Der anthroposophische Seelenkalender“ Veit Zschiesche, Karlsruhe Do. 19.07. IV. „Zeit und Ewigkeit“ 20:00 Irma Gössler, Karlsruhe/ Neustadt Weiteres im Gemeindeprogramm, das wir Ihnen gerne zusenden, oder siehe: www.christengemeinschaft.de/gemeinden/1748/index.html

31


Adressverzeichnis Ärzte 33 Anthroposophische Gesellschaft 34 Anthroposophische Kliniken 34 Ausbildung-Fortbildung-Schulung 35 Beratungsangebote 39 Buchhandlungen 39 Die Christengemeinschaft 40 Hebammen / Kleinkindpädagogik 40 Heileurythmie 40 Heilpädagogik 41 Künstlerische Kurse 41 Leben im Alter 41 Musik-Instrumentalunterricht 41 Dr. Hauschka Naturkosmetik 42 Naturkostläden mit Demetersortiment 42 Marktstände von Demeterhöfen 43 Rhythmische Massage 43 Strömungsmassage nach Dr. Pressel 43 Sozialtherapeutische Einrichtungen 44 Therapien-Kunsttherapie 44 Kindergärten 44 Schulen 46 Zeitschriften 47

aktuell informiert? Newsletter abonniert!

Internetausgabe mit Aktualisierungen und Berichten: www.Forum-Anthroposophie-regional.de 32


Adressen Ärzte Brigitte Bell, Tel. 06321 - 863 13 67433 Neustadt, Maximilianstraße 16 Facharzt für Frauenheilkunde, Geburtshilfe, Internist, Hausarzt Bernhard Koehl, Tel. 0621- 37 10 34 68167 Mannheim, Max-Joseph-Str. 4 Dr. med. Doris Stalp-Kotulla, Tel. 0621 - 130 90 Anthroposophische Medizin, Kinesiologie, Akupunktur 68199 Mannheim, Neckarauer Waldweg 33 Dr. med. Michael Fischer, Tel. 0621 - 73 31 65 68309 Mannheim, Schwalbenstr. 14 Dr. med. Dorothea Brauß, Tel. 06221 - 650 66 66 69120 Heidelberg, Schröderstraße 46 A Dr. med. Lothar Hollerbach Tel. 06221 - 40 20 25, Fax 06221 - 40 20 90 Facharzt für Allgemeinmedizin Homöopathie-Naturheilverfahren-Umweltmedizin, Schwerpunkte: Anthroposophische Medizin, Quanten Medizin, Spirituelle Medizin 69121 Heidelberg, Dossenheimerweg 13 Friedl, Michael, Tel. 06221 - 45 38 77 Facharzt für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, 69121 Heidelberg, Dossenheimer Landstraße 37 Dr. med. Susanne Hofmeister, Tel. 0177 - 213 56 84 Anthroposophische Medizin, Biographiearbeit Susanne.hofmeister@gmx.de, www.susannehofmeister.de 69121 Heidelberg, Dossenheimer Landstraße 37 Privatpraxis für Allgemeinmedizin Dr. med. Johannes Engesser, Tel. 06221 - 8306 -56 Fax - 58 praxis@dr-med-engesser.de, www.dr-med-engesser.de Anthroposophische Medizin, Naturheilverfahren 69123 Heidelberg, Dammweg 2a

33


Adressen Dr. med. Karin Schneevoigt, Tel. 06263 - 3 49 Anthroposophische Medizin (GAÄD), Naturheilverfahren 69437 Neckargerach, Schützenstr. 21 Dr. Susanne Kunz / Andreas Flörchinger, Allgemeinmedizin, Anthroposophische Medizin, Naturheilverfahren, Anthroposophische Kunsttherapie: Plastizieren, Malen, Sprachgestaltung, Heileurythmie, Rythmische Massage Tel. 06341 - 89 73 73, www.arztpraxis-kunz-floerchinger.de 76829 Landau, Industriestr. 9

Anthroposophische Gesellschaft in Deutschland e.V. Zweig Neustadt, Tel. 06321 - 882 85 67433 Neustadt, Maximilianstraße 16 Michael-Zweig in Worms-Hemsbach Tel. 06241 - 571 47, c/o Gisela Wienecke 67547 Worms, Siegfriedstrasse 19 Rudolf Steiner-Zweig in Mannheim steiner-zweig-ma@arcor.de, Tel. 0621 - 423 66 40 68169 Mannheim, Zielstraße 26A Freie Arbeitsgruppe Mannheim fag-mannheim@email.de, Tel. 0621 - 47 39 42 68239 Mannheim, Offenburger Str. 107 Zweig Heidelberg, Tel. 06221 - 286 15 zweig.heidelberg@t-online.de 69117 Heidelberg, Klingenteichstr. 8 Zweig Annweiler - Landau Kontakt: Dr. Susanne Kunz,Tel. 06341 - 89 73 76 76829 Landau, Industriestr. 9

Anthroposophische Kliniken Klinik Öschelbronn Centrum für Integrative Medizin und Krebstherapie Tel. 07233 - 6 80 Fax 07233 - 681 10 info@klinik-oeschelbronn.de, www.klinik-oeschelbronn.de 75223 Niefern-Öschelbronn, Am Eichhof 30

34


Adressen Paracelsus-Krankenhaus Fachklinik für Innere Medizin - alle Kassen Anthroposophische Medizin Tel. 07052 - 92 50 Fax 07052 - 92 52 650 info@paracelsus-zentrum.de, www.paracelsus-zentrum.de 75378 Bad Liebenzell, Burghaldeweg 60 Rehaklinik Sonneneck Klinik für Psychosomatik und anthroposophische Medizin Tel. 07632 - 75 20 Fax 07632 - 75 12 77 info@rehaklinik-sonneneck.de, www.rehaklinik-sonneneck.de 79410 Badenweiler, Kanderner Straße 18 Haus am Stalten Psychosomatische Erkrankungen, Nach- und Weiterbehandlung bei Krebserkrankungen Tel. 07629 - 91 090 Fax 07629 - 91 09 29 haus-am-stalten@t-online.de; www.stalten.de 79585 Steinen-Endenburg, Staltenweg 25

Ausbildung-Fortbildung-Schulung Akademie für Waldorfpädagogik Ausbildung, Fortbildung, Weiterbildung zum Waldorflehrer Grundständiges Studium, Klassenlehrer, Fachlehrer, Oberstufenlehrer, Lehrer an heilpädagogischen Schulen, Berufsbegleitende Kurse Tel. 0621 - 30 94 80 Fax 0621 - 30 94 850 veranstaltung@akademie-waldorf.de www.akademie-waldorf.de 68169 Mannheim, Zielstraße 28 Seminar für Waldorfpädagogik e.V. Mannheim Berufsbegleitende Fortbildungen und Weiterbildungen zum Waldorferzieher / Waldorferzieherin Fortbildung in Kleinkindpädagogik 0-3 Jahre Fortbildung Hortnertagungen Infos unter: Tel. 0621 - 30 98 722; Fax 0621 - 30 98 728 info@waldorferzieherseminar-ma.de www.waldorferzieherseminar-ma.de 68169 Mannheim, Zielstraße 26 Freizeitschule,Tel. 06 21 - 85 67 66 info@freizeitschule.de; www.freizeitschule.de 68199 Mannheim, Neckarauer Waldweg 145

35


Hans M체ller-Wiedemann-Schule Freie Heilp채dagogische Schule Tel. 0621 - 803 97 77, Fax: 0621 - 841 55 39 info@wiedemann-schule.de, www.wiedemann-schule.de 68199 Mannheim, Kiesteichweg 14 Akademie f체r Heilkunde und Anthroposophie e.V. Lehrprogramm Anthroposophische Heilkunde Tel. 01577 - 60 73 626 info@aha-heilkunde.de, www.aha-heilkunde.de Postanschrift: Ingrid Trenner, Werderstr. 3, 68165 Mannheim

36


Wir sind eine moderne weltoffene Gemeinschaft von rund 250 Menschen mit oder ohne Behinderung, die ihre Wurzeln in der gelebten Antroposophie findet.

AUSBILDUNG

HEILERZIEHUNGSPFLEGER/IN STAATLICH ANERKANNT

LEBEN ARBEITEN LERNEN HEILEN ERZIEHEN PFLEGEN

Leben Sie in Großfamilien, Arbeiten mit in der Landwirtschaft, den Werkstätten oder Haushalten. Lernen Sie den Aufgaben der Gegenwart und Zukunft zu begegnen. Voraussetzung ist ein mittlerer Bildungsabschluss und ein Vorpraktikum von 12 Monaten. Bewerbung bitte an: Dorfgemeinschaft Tennental Anke Darmer & Michael Dackweiler Ita-Wegman-Str. 7 · 75392 Deckenpfronn Fon 07056 926-0 · info@tennental.de

„Ich mache die Ausbildung im Tennental, weil mir nirgendwo sonst so viele außergewöhnliche Menschen begegnet sind.“ Marlies Towers, Seminaristin

www.tennental.de


Adressen D.N. Dunlop Institut für anthroposophische Erwachsenenbildung Sozialforschung und Beratung Tel. 06271-91 70 14, Fax: 06271 - 91 70 13 info@dndunlop-institut.de, www.dndunlop-institut.de 69412 Eberbach, Friedrich-Ebert-Str. 14 Aventerra, Reisen und Lernen mit Hand, Herz und Kopf; Erlebnispädagogik, Ausbildung Tel. 0711 - 470 42 15, Fax: 0711 - 470 42 18 info@aventerra.de, www.aventerra.de 70184 Stuttgart, Libanonstr. 3 Eurythmieausbildung HELIOS Institut und Schule Ausbildung, Fortbildung, Weiterbildung zum Eurythmiker. Berufsbegleitende Kurse. Tel. 0721-66 079 49, Fax 0721-66 079 48 info@eurythmie.org, www.eurythmie.org 76156 Karlsruhe, Postfach 210620 Logoi - Freie Akademie für Sprachgestaltung, Schauspiel und Soziale Kunst, Berufsbegleitende Ausbildung Renate Pflästerer 06257-632 35, hoilogoi@web.de Internet: logoi-freieakademie.blogspot.com Freie Hochschule für angewandte Biographiearbeit Auf Grundlage der Anthroposophie Unter Leitung von Joop Grün und Walter Seyffer Im RaumHaus, Edingen-Neckarhausen, www.raumhaus.org Kurs-Informationen und Anmeldungen unter: Ingrid Trenner: Tel. 0151 - 15 77 72 82; trenner-biographie@gmx.de; www.hochschule-biographiearbeit.org E O S - Erlebnispädagogik e.V. Tel. 0761 - 60 08 00, Fax: 0761 - 600 80-29 info@eos-freiburg.de, www.eos-freiburg.de 79117 Freiburg, Villa Mez / Wildbachweg 11

38


Adressen Beratungsangebote Trias - Praxis und Institut für Dynamische Urteilsbildung, Mediation und Kommunikation Gabriele Zimmermann, Tel. 06321-64 88 gz@trias-neustadt.de, www.trias-neustadt.de 67435 Neustadt, Albert-Schweitzer-Str. 2 Der Lebensweg - die heldenhafte Reise des Menschen Biographie-Beratung - Biographie-Arbeit Walter Seyffer, Tel. 06203 - 96 10 37 w.seyffer@biographie-arbeit.com www.biographie-arbeit.com 68535 Edingen-Neckarhausen, Friedrich-Ebert-Str. 41 Zentrum für Entwicklung und Selbstmanagement Biographiearbeit Dr. med. Susanne Hofmeister, Tel. 0177- 213 56 84 susanne.hofmeister@gmx.de, www.susannehofmeister.de 69121 Heidelberg, Dossenheimer Landstr. 37 Kompetenzen stärken Supervision, Coaching und Elternberatung Isa Eberhardt-Mammen, Tel. 06201 - 87 59 13 Kompetenzen@t-online.de, www.Kompetenzen-staerken.info 69493 Hirschberg, Friedrich-Ebert-Str. 31 A

Buchhandlungen Buchhandlung Aquarius, Tel. 06241 - 59 19 00 Doris Zehender 67549 Worms, Zornstr. 1 Naturata Assoziative Wirtschaftsring GmbH Anthroposophische Buchhandlung, Demeter Aktivpartner Tel. 0621 - 85 78 41 68199 Mannheim, Wilhelm-Wundt-65 Wieblinger Buchladen, Inhaberin: Charlotte Marscholek Tel. 06221 84 03 94; Fax 83 92 98 Wieblingerbuch@t-online.de 69123 Heidelberg, Wallstraße 3

39


Adressen Die Christengemeinschaft Bewegung für religiöse Erneuerung Gemeinde in Heidelberg Tel. 06221 - 48 04 51 Fax 06221 - 41 98 85 69123 Heidelberg, Dammweg 17, Lukaskirche Gemeinde in Mannheim Tel. / Fax: 0621 - 41 65 11 68165 Mannheim, Rathenaustraße 5 Gemeinde in Neustadt, Tel. 06321 - 88 285 67433 Neustadt, Hohenzollernstraße 19

Hebammen / Kleinkindpädagogik Annette Bröder, Tel. 0170 - 408 37 91 Anthroposophische Medizin, Naturheilverfahren Vorsorge, Geburtshilfe, Wochenbettbetreuung, Stillberatung Annette.Broeder@t-online.de 67433 Neustadt, Gartenstr.47

Heileurythmie Annemarie von Andrian-Werburg,Tel. 06321 - 88 285 67433 Neustadt, Haardter Treppenweg 3 Barbara Stelzner, Tel. 0621 - 53 98 402 67067 Ludwigshafen, Erpolzheimer Straße 15 Hans-Dieter Kern, Tel. 0621 - 32 47 251 dadadamdada@web.de 68169 Mannheim, Zehntstraße 8 Christiane Gennaro, Tel. 0621 - 861 99 99 (mit AB) Eurythmie - Therapie (inkl. Augen- und Zahnheileurythmie) Praxisräume: Freie Waldorfschule Mannheim 68199 Mannheim, Neckarauer Waldweg 131 Dorothea Wacker, Tel. 0621 - 718 27 81 68259 Mannheim, Hauptstr. 135 Wilfried Sachs, Tel. 06227 - 3295 69190 Walldorf, Heidelbergerstr. 8

40


Adressen Heilpädagogik Beratung, Förderung, Integrationsbegleitung Christine Bauer, Tel. 0621 - 3 31 89 67434 Neustadt, Max-Slevogt-Str. 8 Im Einklang – Heilpädagogische Praxis für Kinder und Jugendliche, Elternberatung nach JKI / Henning Köhler Eveline Lied, Tel. 06203 – 924 327, elied@web.de 69198 Schriesheim, Herrengasse 18 (Altstadt,OEG-Anschluss)

Künstlerische Kurse Sprachgestaltung, Atemschulung, Stimmbildung Ulrike Gaffga-Wälde, Dipl. Sprachgestalterin Tel. 06221 - 13 62 47, ulrike.waelde@gmx.de 69120 Heidelberg, Quinckestr. 47

Leben im Alter Verein für anthroposophisch erweiterte Pflege e.V. Tel. 0621 - 397 44 23; Fax: 0621 - 3 97 44 24 Pflegeverein-Ma@web.de 68199 Mannheim, Neckarauer Waldweg 33 Pflegedienst SOPHIA Soziale Pflege und Hilfe im Alltag Pflegebüro Mannheim, Tel. 0621 - 3 97 44 25; Fax: 0621 - 3 97 44 24 anfrage@pflegedienst-sophia.de 68199 Mannheim, Neckarauer Waldweg 33

Musik-Instrumentalunterricht Querflötenunterricht Ricarda Murswiek Flötistin Diplomquerflötenlehrerin, Zusatzqualifikation Waldorflehrerin. Unterricht bereits für Grundschulkinder ab 7 Jahren möglich (auf Holzflöten!), Tel. 0621 - 44 03 951 68161 Mannheim, R7, 23 (Unterrichtsort) Unterricht für Klavier und Gitarre Michael Siegler, Privatmusikpädagoge Tel. 0621- 835 999 51 68199 Mannheim, Tannhäuserring 170 Unterrichtsorte:Waldorfschule Mannheim u. Heidelberg

41


Adressen Dr. Hauschka Naturkosmetik Studio Harmonie Trudel Bauer, Tel. 06237 - 92 90 60 www.Studio-Harmonie.de 67136 Fußgönheim, Im Versuchsfeld 2 Elke Reissenweber Dr. Hauschka Naturkosmetikerin Tel. / Fax 0621 - 83559344 info@die-naturkosmetikerin.de; www.die-naturkosmetikerin.de 68163 Mannheim, Meerwiesenstr.1 Ines Fuhr, Telefon 07275 - 42 00 76870 Kandel, Feuerbachstr. 14

Naturkostläden mit Demetersortiment Leprima- Ökomarkt der Lebenshilfe, Tel. 06322-93 82 00 www.leprima.de., leprima@lebenshilfe-duew.de 67098 Bad Dürkheim, Sägmühle 17 Füllhorn BioMarkt Speyer, Tel. 06232 - 315 40 www.fuellhorn-biomarkt.de 67346 Speyer, Wormser Str. 49 Abraxas Naturkost, Tel. 06321 - 39 50 50 67433 Neustadt, Friedrichstr. 35 Naturata Assoziative Wirtschaftsring GmbH Demeter Aktivpartner, Anthroposophische Buchhandlung Tel. 0621 - 85 78 41 68199 Mannheim, Wilhelm-Wundt-65 Naturkost Siebenkorn,Tel. 0621 - 49 63 736 68549 Ilvesheim, Seckenheimer Straße 38 Füllhorn BioMarkt Heidelberg Weststadt Tel. 06221 - 585 06 00, www.fuellhorn-biomarkt.de 69115 Heidelberg, Bahnhofstr. 33 Füllhorn BioMarkt HD Handschuhsheim Tel. 06221 - 438 53 90, www.fuellhorn-biomarkt.de 69121 Heidelberg, Fritz-Frey-Str. 15

42


Adressen Naturkost-Igel,Tel. 06201 - 87 79 00 In der alten Löwenapotheke am Marktplatz 69469 Weinheim, Hauptstraße 123 Füllhorn BioMarkt Landau, Tel. 06341 - 942 62 10 www.fuellhorn-biomarkt.de 76829 Landau, Am Großmarkt 4

Marktstände von Demeterhöfen Demeter Hof u. Gärtnerei, Goyert, Tel. 06356 - 2 53 Markt: Sa. 8.00-12.30, Grünstadt Schillerplatz, ab Hof: Di. 16.00-18.30, Fr. 14.00-18.30, Sa. 9.00-11.30 67317 Altleiningen, Neuhof 1 Demeter Hof Edelmann, Tel. 06274 -95269 Ziegenkäserei, Getreide, Eier, saisonal: Ziegen- und Zebufleisch sowie Wurst; Märkte (März – Dez.) Mi 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr Mosbach, Marktplatz; Sa 08:00 Uhr ��� 13:00 Uhr HD, Handschuhsheim, ab Hof SB-Kühlschrank 69429 Waldbrunn, Markgrafenstr. 4

Rhythmische Massage nach Dr. med. Ita Wegman Renate Bruhn, Tel. / Fax 06325 - 62 23 67468 Frankeneck, Buchental 20 Lioba Fischer,Tel. 0621 - 85 76 44 68199 Mannheim, Nibelungenring 21 Tamali Duve, (Kassenzulassung) Tel. 06221 - 757 05 77 Massagepraxis-ImLot@gmx.de 69123 Heidelberg, Adlerstraße 55 Wilfried Sachs, Tel. 06227 - 3295 69190 Walldorf, Heidelbergerstr. 8

Strömungsmassage nach Dr. Pressel Christine Bauer, Tel. 06321 - 3 31 89 67434 Neustadt, Max-Slevogt-Str. 8

43


Adressen Sozialtherapeutische Einrichtungen Königsmühle Camphill koenigsmuehle@t-online.de Tel. 06321 - 72 89; Fax 06321 - 31 481 67434 Neustadt, Schöntalstraße 9 leben am hofe e.V. - leben-arbeiten-wohnen 68706 Schwetzingen, Postfach 1665, www.lebenamhofe.de

Therapien-Kunsttherapie freiRaum für Kunst und Entwicklung Ellen Fischer, Kunsttherapeutin und Waldorfpädagogin - Kindliche und jugendliche Entwicklungsstörungen - Der künstlerische Prozess als Quell neuer Gesundung - Wege der Persönlichkeitsentwicklung - Kunsttherapeutische Supervision Tel. 06221 - 84 07 82; Fax 06221 - 83 90 26 ef@sagres-services.com www.sagres-services.com 69123 Heidelberg, Mittelgewannweg 16 KunstTherapie in Einzel- und Gruppenstunden für Kinder und Frauen Kunsttherapeutin Danica A. Ostric-Hirsch Elterngespräche, psychoonkologisches Konzept Bei der Krankenkasse Securvita BKK anerkannt Tel. 06203 - 661 95 67, Fax 06203 - 661 95 69, dennyostric@gmx.de 68535 Edingen-Neckarhausen, Friedrich- Ebert- Str. 43a, Nähe Schlosspark Ita Wegman Therapeutikum für Anthroposophie Medizin, Kunsttherapie und Soziales Gestalten Tel. 06341 - 89 73 73, www.itawegman-therapeutikum.de 76829 Landau, Industriestr. 9

Kindergärten Waldorfkindergarten Sterntaler, Tel. 06233 - 470 79, Fax 06233-401 33 67227 Frankenthal, Julius-Bettinger Str. 1 Waldorfkindergarten der Freien Goetheschule Tel. 06321 - 80302 waldorfkindergarten.nw@googlemail.com 67433 Neustadt, Maximilianstraße 16

44


Adressen Waldorfkindergarten „Schneeweißchen und Rosenrot“ www.waldorfkindergarten-worms.de, Tel. 06241-5 71 47 67549 Worms, Eckenbertstrasse 6 Waldorfkindergarten Haßloch, Tel. 06324 - 820189 waldorfkindergarten.hassloch@googlemail.com 67454 Haßloch, Ohliggasse 70a Freier Waldorfkindergarten Schwetzingen Tel. 06202 - 26 534 www.waldorfkindergarten-schwetzingen.de 68723 Schwetzingen, Marstall Straße 51 Waldorfkindergarten Vogelstang Tel. 0621 - 70 64 89; Fax 0621 - 70 27 260 info@waldorfkiga-ma.de, www.waldorfkiga-ma.de 68309 Mannheim, Rudolstadter Weg 18-20 Waldorfkindergarten Zielstraße,Tel. 0621 - 30 25 85 www.kindergarten-zielstrasse.de 68169 Mannheim, Zielstraße 26 Waldorfkindergarten Neckarstadt-West,Tel. 0621-31 58 12 68169 Mannheim, Langstraße 45 Waldorfkindergarten Gänsweide, Tel. 0621 - 85 27 88 info@gaensweide.de; www.gaensweide.de 68199 Mannheim, Neckarauer Waldweg 129 Waldorfkindergarten, Tel. 06221 - 47 33 31 waldorfkindergarten-heidelberg@web.de 69120 Heidelberg, Wielandtstraße 33 Kindertagesstätte an der Freien Waldorfschule Heidelberg Tel. 06221 - 82 01-23; Fax 06221 - 82 01-99 kita@waldorfschule-hd.de 69123 Heidelberg-Wieblingen, Mittelgewannweg 16 Waldorfkindergarten Bammental Tel. 06223 - 46 888 69245 Bammental, Kirchbergstraße 16 Waldorfkindergarten, Tel. 06201 - 18 25 86 69469 Weinheim, Kurt-Schumacher-Straße 15 Waldorfkindergarten Landau, Tel. 06341-94 53 34 76829 Landau, Dörrenbergstraße 3

45


Adressen Schulen Freie Waldorfschule Frankenthal Tel. 06233 - 47 047; Fax 06233 - 40133 waldorfschule@fwsft.de, www.waldorfschule-frankenthal.de 67227 Frankenthal, Julius-Bettinger Straße 1 Freie Goetheschule Waldorfschule Neustadt Tel. 06321 - 579 04 09; Fax 062 31 - 579 04 10 info@freie-goetheschule.de, www.freie-goetheschule.de 67433 Neustadt, Konrad-Adenauerstr. 14 -16 Freie Interkulturelle Waldorfschule Mannheim Tel. 0621-30 09 98 30; interkulturelle-waldorfschule@gmx.de 68169 Mannheim, Maybachstraße 14 Hans Müller-Wiedemann-Schule Freie Heilpädagogische Schule Tel. 0621 - 80 39 777; Fax: 0612 - 841 55 39 info@wiedemann-schule.de; www.wiedemann-schule.de 68199 Mannheim, Kiesteichweg 14 Odilienschule Freie Förderschule - Freie Schule für Erziehungshilfe Tel. 0621 - 8620549; Fax: 0621- 842 57 97 kontakt@odilienschule-mannheim.de www.odilienschule-mannheim.de 68199 Mannheim, Kiesteichweg 10 Freie Waldorfschule Mannheim Tel. 0621 - 12 86 10-0; Fax: 0621 - 12 86 10 21 info@fws-ma.de; www.waldorfschule-mannheim.de 68199 Mannheim, Neckarauer Waldweg 131 Freie Waldorfschule Heidelberg Tel. 06221 - 82 01-0; Fax: 06221 - 82 01-99 info@waldorfschule-hd.de 69123 Heidelberg-Wieblingen, Mittelgewannweg 16

46


Impressum Zeitschriften Fordern Sie ein kostenloses Exemplar folgender Zeitschriften an: Demeter Gartenrundbrief Tel. 0711 - 90 25 40; www.gartenrundbrief.de 70771 Leinfelden-Echterdingen, Hauptstr. 82 Die Drei Zeitschrift für Anthroposophie in Wissenschaft, Kunst und sozialem Leben Tel. 069 - 58 23 54; Fax 069 - 58 23 58 leserservice@diedrei.org; www.diedrei.org Info3 - Anthroposophie im Dialog, www.info3.de Tel. 069 - 58 46 47; Fax 069 - 58 46 16 vertrieb@info3.de 60439 Frankfurt, Kirchgartenstr. 1 Wochenschrift <Das Goetheanum> Tel. +41 - 61 - 70 64 464 abo@dasgoetheanum.ch; www.dasgoetheanum.ch CH-4143 Dornach 1, Postfach Die Christengemeinschaft Vertrieb: 0711 - 285 32 00, aboservice@urachhaus.com Anzeigen: 0711 - 285 32 32, Redaktion: 0711 - 285 32 43 70068 Stuttgart,Verlag Urachhaus, Postfach 13 10 53

Impressum

Forum Anthroposophie regional Ausgabe Heidelberg-Mannheim-Vorderpfalz Verantwortlich: Dietmar Ziegler, 76185 Karlsruhe, Kaiserallee 66 Kontakt Redaktion: Tel. 0721 - 66 07 949, Fax 0721 - 66 07 948 E-Mail: info@ForumAnthroposophie.de Redaktionskreis: Sebastian Berg, Corinna Gleide, Günter Landmann, Walter Schlegel, Dietmar Ziegler; Grafik, Satz: Katja Colling Druck: Müllerdruck, Prints + Forms GmbH & Co. KG Online-Ausgabe: www.Forum-Anthroposophie-regional.de Angaben nach bestem Wissen, aber ohne Gewähr. Die Haftung ist beschränkt auf die Höhe des Anzeigepreises Auflage: 7.000 Erscheint jeweils zum 01.01. / 01.04. / 01.09. Redaktions- und Anzeigenschluss ist jeweils der 15.02., 15.07. und 15.11.

47


Übersicht der regelmäßigen Termine / Kurse montags 09:30 Eltern-Kindgruppe 16:45 Berufsbegleitende Fortbildung Waldorferzieher/in 17:00 „Über das Wesen der Bienen“ 19:30 Arbeitskreis dienstags 18:30

„Philosophie der Freiheit“ von R. Steiner

28 13 5 9 8

mittwochs 09:30 Eltern-Kindgruppe 28 18:00 Arbeitsgruppe Frankenthal 5 18:45 "Vorstufen zum Mysterium von Golgatha" 6 19:00 Eurythmie für Mitglieder und Interessenten 4 20:00 Zweigarbeit in Mannheim 4 20:00 „Das Hereinwirken geistiger Wesen in das soziale Leben“ 6 20:00 Zweigabend Worms 7 20:00 Zweigarbeit Neustadt 3 20:00 „Der Hüter der Schwelle“ 6 20:00 „Anthroposophie und Rosenkreuzertum“ 4 donnerstags 17:15 Textarbeits- und Gesprächskreis 19:30 Interessentenkreis 20:00 Gesprächsarbeit “Karma des Berufes…“ 20:00 Arbeitskreis mit Textarbeit und Übungen

8 3 5 8

samstags 10:00 Eurythmie-Proseminar 16:30 Freie Hochschule für Geisteswissenschaft

17 5

sonntags 10.00 Die Menschenweihehandlung

48

30, 31


Datum Uhrzeit

So. 01.04. 11:20 Mo. 02.04. 20:00 Di. 03.04. 20:00 Mi. 04.04. Mi. 04.04. 20:00 Do. 05.04. 20:00 Sa. 07.04. 20:00 Mi. 11.04. Do. 12.04. Mo. 16.04. Mi. 18.04. 20:00 Mi. 18.04. 20:00 Mi. 18.04. 20:00 Fr. 20.04. Fr. 20.04. 20:00 Fr. 20.04. Fr. 20.04. Sa. 21.04. So. 22.04. Mo. 23.04. 20:00 Di. 24.04. 20:00 Mi. 25.04. 20:00 Mi. 25.04. 20:00 Mi. 25.04. 20:00 Do. 26.04. 20:00 Fr. 27.04. 20:00 Fr. 27.04. 20:00 Sa. 28.04. Sa. 28.04. Sa. 28.04. Sa. 28.04. 10:00 Sa. 28.04. 10:00 Mi. 02.05. 20:00 Fr. 04.05. 17:00 Sa. 05.05. 09:00 Sa. 05.05. 10:00 Sa. 05.05. 10:00 So. 06.05. 17:00 Mo. 07.05. 20:00 Mo. 07.05. 20:00 Di. 08.05. 19:00 Mi. 09.05. 20:00 Fr. 11.05. Fr. 11.05. 19:30 Fr. 11.05. 19:30 Fr. 11.05. 20:00 Sa. 12.05. 14:00 Sa. 12.05. 10:00 Sa. 12.05. 15:00 Sa. 12.05. 19:30

Veranstaltung

Gestalten um die Passion Christi Gestalten um die Passion Christi Gestalten um die Passion Christi Osterimagination (GA 229) Gestalten um die Passion Christi Gestalten um die Passion Christi Gestalten um die Passion Christi Ostervortrag Maltagung in der Osterwoche Hortnertagung Vortrag zur Osterfeier 7-Körner-Kur „Geschichtsimpulse des Rosenkreuzertums“, Vortrag Orientierungslauf und Biwakbau, Outdoor-Seminar Informationsabend für Erstklasseltern, Goetheschule Fremdsprachlehrer-Seminar Geographietagung Anthroposophie und soziale Kunst Anthroposophie und soziale Kunst Die Bedeutung des Klassenspiels u. der Jahresarbeit, Schule MA Salutogenese – Ernährung und Kleidung 7-Körner-Kur Eurythmie aus Brasilien „Terranova“ „Anthroposophie und Rosenkreuzertum“ „Ich“ im Strom der Zeit „Ich“ im Strom der Zeit Die Luftlautströmungen hör- und sichtbar gemacht Jugendritual - Heldenreise, Workshop Teambuilding und Erlebnispädagogik, Workshop Bogenschießen – Der Weg zur Mitte, Workshop Formen der Angst, Aggression im Kindes- und Jugendalter Formen der Angst u. Aggression im Kindes- u. Jugendalter Gedächtnis lernen Hortnertagung „Sommer - Spiele für drinnen und draußen“ Hortnertagung „Sommer - Spiele für drinnen und draußen“ Jahresarbeiten der 8. Klasse, Schule HD Öffentliches Frühlingsfest, Goetheschule Violinenkonzert Tagesaktuelle Themen im freien Gespräch Veränderungen in der Mittelstufe, Schule MA Schulkonzert, Schule Frankenthal Die Bedeutung des Landwirtschaftspraktikums, Schule MA Klettern und Seiltechniken, Outdoor-Seminar Mitgliederversammlung des Schulvereins Klassenspiel der 11 B „An meiner Person liegt mir nichts, alles aber an der Wahrheit – ich bin ein Priester der Wahrheit“ Studieninformationstag Öffentliche Jubiläumsmonatsfeier, Odilienschule Tanzfest – Begegnungstag, Schule HD Klassenspiel der 11 B, Schule MA

Seite

30 30 30 4 30 30 30 4 12 12 6 10 4 14 28 12 12 8 8 20 20 10 18 4 31 30 3 14 14 14 18 9 20 13 13 18 28 22 6 20 22 20 14 19 21 30 12 21 19 21


Datum Uhrzeit

So. 13.05. 17:00 Mo. 14.05. 20:00 Mi. 16.05. 19:00 Mi. 16.05. 20:00 Do. 17.05. 14:00 Do. 17.05. 20:00 Fr. 18.05. 19:00 Sa. 19.05. Sa. 19.05. 14:00 Mo. 21.05. 20:15 Di. 22.05. 19:00 Mi. 23.05. 20:00 Do. 24.05. 20:00 Fr. 25.05. Fr. 25.05. 20:00 Di. 29.05. Mi. 30.05. 20:00 Fr. 01.06. Mi. 06.06. 20:00 Fr. 08.06. Sa. 09.06. Di. 12.06. 20:00 Mi. 13.06. 20:00 Fr. 15.06. Fr. 15.06 19:30 Mo. 18.06. 17:30 Di. 19.06. 20:00 Do. 21.06. 20:00 Do. 21.06. 20:00 Fr. 22.06. Fr. 22.06. 20:00 Sa. 23.06. So. 24.06. 20:15 Mi. 27.06. 20:00 Mi. 27.06. 20:00 Fr. 29.06. Sa. 30.06. 10:00 Sa. 30.06. 10:00 So. 01.07. 10:00 Mo. 02.07. 20:00 Mi. 04.07. Mi. 04.07. 17:00 Fr. 06.07. Fr. 06.07. 19:30 Sa. 07.07. 19:30 Sa. 07.07. 20:00 Do. 12.07. 10:00 Fr. 13.07. Mi. 18.07. 20:00 Do. 19.07. 20:00

Veranstaltung

Seite

Kammerkonzert „Nacht und Träume“ Smartphone, Computerspiele, Internet & Co. Zirkusveranstaltung Circus Albireo, Schule FT „Rosenkreuzerimpulse in Goethes Dichtung“ Zirkusveranstaltung Circus Albireo, Schule FT Zirkusveranstaltung Circus Albireo, Schule FT Zirkusveranstaltung Circus Albireo, Schule FT Beginn des 2. Grundkurs Zirkusveranstaltung Circus Albireo, Schule FT „Mein Chef und ich“ Orchesterkonzert, Schule HD „Der Hüter der Schwelle“ Aufführung „Ich“ im Strom der Zeit Eurythmieabschluss 12. Klasse, Schule FT „Ich“ im Strom der Zeit Indianerfreizeit in den Pfingstferien Pfingstvorträge Freizeitpädagogik Pfingstvorträge Jahresarbeiten der 8. Klasse, Schule FT Jahresarbeiten der 8. Klasse, Schule FT Was ist eine Kinderbesprechung? Kammermusikklasse Erste Hilfe, Lehrgang Musicalprojekt Sopranixen „Ich angl mir nen Mann“ Info-Tag Das religiöse Element im Unterricht „Ich“ im Strom der Zeit Schöpferworte der Stille - Jahresarbeiten der Klasse 12, Schule HD „Ich“ im Strom der Zeit Jahresarbeiten der Klasse 12, Schule HD Johannifest, Schule HD Johannifeierr Johanni- Imagination aus (GA 229) Höhlenerkundung, Das Outdoor-Seminar Kunst und Natur - Erholung am Wochenende Öffentliche Monatsfeier Kunst und Natur - Erholung am Wochenende Tagesaktuelle Themen im freien Gespräch Sommerferien Michael-Zweig Konferenz anthroposophischer- und befreundeter Einrichtungen Öffentlicher Abschluss Klassenspiel der 11. Klasse, Schule HD Klassenspiel der 11. Klasse, Schule HD „Landschaft der Schwelle“ Studieninformationstag und Modulabschluss Sinneslehre „Fünfte“ Imagination „Ich“ im Strom der Zeit

5 21 22 4 22 22 22 16 22 27 19 6 31 22 30 11 4 15 4 22 22 21 5 15 12 13 21 31 3 19 30 19 19 6 4 15 10 28 10 6 7 4 7 19 19 7 12 15 4 31


Datum Uhrzeit Veranstaltung Seite Fr. 20.07. Floßbau, Outdoor-Methodenseminar 15 Fr. 20.07. 19:30 Klassenspiel der 11 A, Schule MA 21 Fr. 20.07. 20:00 „Ich“ im Strom der Zeit 30 Mi. 25.07. Klassenlehrerfortbildung Mannheim 12 So. 29.07. Wandersegeln, Friesland/Holland 11 So. 29.07. Segeln in Holland, Ferienprogramm 15 Fr. 03.08. Intensivkurs Zeichnen 11 Sa. 25.08. Steinbildhauen in Laas/Südtirol 11 Mo. 27.08. Zirkus-Sommer-Freizeit 11 Mo. 10.09. 16:45 Kursbeginn Berufsbegleitende Fortbildung Waldorferzieher/Waldorferzieherin 13 Mi. 12.09. 20:00 „Anthroposophie und Rosenkreuzertum“ 4 Sa. 22.09. Ausbildungsbeginn Anthroposophische Heilkunde 12 Mo. 01.10. Neuer 4- jähriger Ausbildungskurs 7


Individuelle Medizin für Körper, Geist und Seele Die Rehaklinik und die Psychosomatische Klinik Sonneneck sind Heil-Orte im besten Sinne: Das ganzheitlich orientierte bio-psycho-soziale Behandlungskonzept umfasst psychotherapeutische Verfahren ebenso wie Biographiearbeit, Kunsttherapien (Plastizieren, Malen, Sprachgestaltung, Musik), Heileurythmie, Physiotherapie, Rhythmische Massage sowie Wickel und Einreibungen. Ihre Individualität, Ihre Persönlichkeit stehen im Mittelpunkt. Die Kraft und Ruhe des Schwarzwalds in Verbindung mit dem milden Klima der „badischen Toskana“ tun ein Übriges: Hier können Sie wieder heil werden!

Rehaklinik Sonneneck Kanderner Straße 18 79410 Badenweiler Telefon: 07632/752-0

Psychosomatische Klinik Sonneneck Wilhelmstraße 6 79410 Badenweiler Telefon: 07632/752-400

www.kliniken-sonneneck.de


Veranstaltungskalender Forum Anthroposophie regional-Ausgabe Heidelberg-Mannheim-Vorderpfalz