Issuu on Google+

Forum Anthroposophie

Veranstaltungen Kurse Initiativen auf anthroposophischer Grundlage Lรถrrach Freiburg Offenburg und Umgebung

April - August 2010 2013

Http://anthroforum-freiburg.de forumanthroposophie.de


mysteriendramen zweitausenddreizehn Ä€ Ăœ  %Ä€ J Ă? Ä€K  LH LÄ€ I K HLÄ€I Ă? K Ä€ Ĕø ĂĄ $ĂĄ øø øø

Goetheanum-BĂźhne


Inhaltsverzeichnis

1 1

Forum Anthroposophie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1 Veranstaltungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5 Schulen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18 Kurse . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24 Pädagogik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 29 Kunst und Kunsttherapie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32 Gesundheit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 41 Gesunde Ernährung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 53 Urlaub auf Demeter-Höfen . . . . . . . . . . . . . . . . . .55 Buchhandel und Verlage . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 57 Beratung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .57 Ausbildung, Fortbildung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 61 Impressum . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .64 Terminübersicht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 66

Forum Anthroposophie

79102 Freiburg, Zasiusstr. 118, Tel. 0761-72016 Fax 0761-7074617

E-Mail: anthropost.freiburg@t-online.de, Internet: www.forumanthroposophie.de

P f i n g s t s o n n t a g , 19.05.2013

Staatstheater Mannheim: Parsifal von Richard Wagner DieVeranstaltung ist ausgebucht, es wird eine Warteliste geführt. Busfahrt mit Janzen-Reisen: Abfahrt 13:00 h ab Konzerthaus Freiburg, Rückkehr ca. 1 Uhr am 20.05.2013 Mitreisende werden gebeten, ab 25.04.2013 telefonisch ihren Theaterplatz bei D. Offermanns, Freiburg, zu erfragen und die Überweisungen an sie auf ihr neues Konto: 154 06 24, BLZ 680 501 01 Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau vorzunehmen. Stichwort Mannheim. Bitte unbedingt die Anschrift und Telefon-Nr. angeben. Tel. 0761/72016 Fax 0761/7074617 Email: anthropost.Freiburg@t-online.de

Vom Denken zum Schauen - Das Karma-Bild des Thomas von Aquin Fr. 03.05. 20.00 h

Marcus Schneider, Basel

Ort: Freie Waldorfschule Freiburg-Wiehre, Schwimmbadstr. 29 Vortrag jeweils 7,- / 5,-


2

Forum Anthroposophie

Meditations-Seminar

- Neueinstieg gut möglich

Achim Noschka, Wiesbaden Fr. 12.04. 16:00 h bis 22:00 h und Sa. 13.04. 9:30 h bis 13:30 h Seminar 60,--, Ermäßigung auf Anfrage, Anmeldung 0761/72016

Meditations-Seminar - Annäherung an die Christuswesenheit meditativ wie eurythmisch Fr. 13.09. 16:00 h bis 22:00 h und Sa. 14.09. 9:30 h bis 13:30 h Ort: Freie Waldorfschule Freiburg-Wiehre, Schwimmbadstr. 29

Vertrauen Vertrauen gibt es erst, seitdem wir es verloren haben Vom Verlust und Wiederfinden eines Lebensprinzips Vortrag und gemeinschaftliches Erarbeiten des Themas Fr. 19.04.

20.00 h

Ruth Ewertowski, Stuttgart

Ort: Freie Waldorfschule Freiburg-Wiehre, Schwimmbadstr. 29 Vortrag 7,- / 5,-

Zentrum,Weg, Unendlichkeit Bewusstseinsgeschichtliche Aspekte am Beginn der neuzeitlichen Kunst Vortrag mit Lichtbildern Der Anfang der neuzeitlichen Kunst wird im Allgemeinen in Florenz lokalisiert und mit dem Ausdruck Renaissance belegt. Doch gibt es Phänomene wie die Entwicklung der Zentralperspektive, die sich nicht in den Rahmen einer Wiederbelebung der Antike einfügen lassen. Der wahre Oberbegriff für die gewaltigen Umwälzungen dieser Zeit muss ein bewusstseinsgeschichtlicher Begriff sein. Der Vortrag geht diesen Aspekten nach, die bestimmend für die gesamte Neuzeit bis heute werden sollten. Fr. 02.07. 20.00 h

Roland Halfen, Stuttgart/Dornach

Ort: Freie Waldorfschule Freiburg-Wiehre, Schwimmbadstr. 29 Vortrag jeweils 7,- / 5,-

Bezug des Veranstaltungskalenders Gegen 4 EUR Porto pro Jahr,Tel. 0761-72016


Forum Anthroposophie

3

Das Grals-Mysterium - heute Richard Wagners Bühnenweihfestspiel ıParsifal„ Vorträge von Michael Debus, Stuttgart Klangbeispiele aus dem Werk, erläutert von Katrin Ellger und Jürgen Gerlinger, Stuttgart Fr. 10.05. Klangbeispiel: 18.00 h Liebesmahlmotiv, Gralsmotiv, Glaubensmotiv (aus dem Vorspiel) Vortrag: ıDurch Mitleid wissend ⁄„ Der erkämpfte Weg zum Gral Klangbeispiel: Verheißungsmotiv (Beginn 1.Akt - wie es aus dem Leiden des Amfortas entspringt) Fr. 10.05. Klangbeispiel: 20.00 h Verheißungsmotiv, Zaubermotiv, Klingsormotiv, Kundrymotiv Vortrag: ıIch sah - Ihn - Ihn - und ... lachte„ Quell der Einsamkeit - Not der Abhängigkeit Klangbeispiel: Vorspiel 3.Akt Sa. 11.05. Klangbeispiel: 9.30 h Liebesmahlmotiv und Speermotiv (ıo wunden-wundervoller Speer„) Vortrag: ıDie Wunde schließt der Speer nur, der sie schlug.„ Heil und Unheil - das Geheimnis des Ich Klangbeispiel: Verheißungsmotiv und Gralsmotiv bei Klingsor Sa. 11.05. Klangbeispiel:Amfortasmotiv (Metamorphose) 11.30 h Verheißungsmotiv Vortrag: ıEnthüllet den Gral!„ Leid und Mitleid - Versuchung und Erlösung Klangbeispiel: Erlösungsmotiv (1.Teil des Liebesmahlthemas durch den Tierkreis wandernd) Ort: Freie Waldorfschule Freiburg-Wiehre, Schwimmbadstr. 29 Vortrag jeweils 8,-- / 5,--, Gesamtkarte 28,-- /


4

Forum Anthroposophie

Michael Debus: studierte Mathematik, Physik und Philosophie. Nach seiner theologischen Ausbildung wurde er Pfarrer der Christengemeinschaft. Seit 1978 war er in der Leitung der freien Hochschule der Christengemeinschaft (Priesterseminar) in Stuttgart tätig. Jetzt Gemeindepfarrer in Stuttgart. Buchveröffentlichungen, Vortragstätigkeit. Ruth Ewertowski: Studium der Germanistik, Philosophie und Anglistik.Tätigkeit in Werbeagentur, Lektorat, Redaktion und als freie Autorin. Buchveröffentlichungen. Roland Halfen: Studium der Philosophie, Kunstgeschichte und Archäologie;Verantwortliche Mitarbeit bei der Herausgabe des Großen Werklexikons der Philosophie; Dozent für Kunstgeschichte und Fachbereichsleiter an der Europa-Akademie Isny. Mitarbeiter des Rudolf Steiner Archivs in Dornach (Herausgabe des künstlerischen Werkes von Rudolf Steiner). Dozent für Kunst- und Kulturgeschichte an der Freien Hochschule Stuttgart. Publikationen: 4 Bände zu Chartres, Das graphische Werk, Das malerische Werk, Das plastische Werk Rudolf Steiners u. a. Marcus Schneider: Studium phil. I und Pianist, Klassenlehrer an einer Rudolf Steiner Schule. Rege Kurs- und Reisetätigkeit im In- und Ausland zu Musik, Pädagogik, Anthroposophie. Verantwortlicher Mitarbeiter im Haus SCALA der Basler Anthroposophischen Gesellschaft, Leiter der Höheren Fachschule anthroposophische Pädagogik, Präsident der Medienstelle Anthroposophie in der Schweiz. Buchveröffentlichung: "Rätsel und Werk Giuseppe Verdis".

Worte

von Leben und Tod

Der letzte Abschied ist einzigartig. Die letzten Worte sollten dies auch sein.

Volker Willrodt - Traueransprachen

Tel.: 07674 - 92 01 33 www.worte-von-leben-und-tod.de


Veranstaltungen

5

Freiburger Initiativgemeinschaft Anthroposophische Medizin Die VortragsreiheMEDIZIN FÜR WEN ? Gesundheitswesen zwischen Menschen-Würde und Markt-Interessen schafft ein Forum für kritische Beiträge zum gegenwärtigen Medizinbetrieb und beteiligt sich aktiv am notwendigen Kurswechsel der Medizin. Die Reihe schließt mit folgenden beiden Vorträgen: Dienstag, 23.April 2013 um 19.30Uhr Pavillon der Freien Waldorfschule Wiehre, Schwimmbadstr. 22, Freiburg Prof. Dr. med. Giovanni Maio Direktor des Instituts für Ethik und Geschichte der Medizin Freiburg

ıDoping„ in Schule, Beruf und Alltag Plädoyer für eine Medizin wider den Optimierungswahn Wir leben in einer Gesellschaft, in der wir uns dem Druck ausgesetzt fühlen, ein gelingendes Leben zu realisieren.Vor diesem Hintergrund neigt der moderne Mensch dazu, sich selbst einem steten Perfektio-nierungsdrang auszusetzen: den Körper verschönern, die Gehirnleistungen optimieren und den Kindern die optimale Ausstattung mitgeben, damit alle in Beruf und Gesellschaft am besten funktionieren können. Die moderne Medizin bietet viele Verfahren und Medikamente an, die dem entgegen kommen. Die entscheidende therapeutische Frage lautet aber: wie kann der Mensch sich ohne künstliche Leistungssteigerung als wertvoll empfinden, die Möglichkeiten innerer Entwicklung und Selbstschulung in den Blick bekommen und jenseits äußerer Leistungserwartungen das Wesentliche des Lebens erkennen lernen? Prof. Maio wird hierzu Grundlegendes ausführen. Vorankündigung: Mittwoch, 9. Oktober 2013 um 19.30Uhr Festsaal Freie Waldorfschule Wiehre Vortrag von Dr. med. Michaela Glöckler Leiterin der Medizinischen Sektion, Goetheanum, Dornach Krankheitsvorsorge – ein Irrtum? Die heilende Kraft der Fürsorge FIAM c/o Dr.W. Sameith, Schneeburgstr. 2, 79111 Freiburg, Tel. 0761-499 577; e-mail: FIAM.aktuell@t-online.de


Veranstaltungen

6

      

   

          

  !" #

$ %    !  #

&  #) *

  

      ! " $% &  " '" (

' 

 (



$ " 

) 

+  ,-   '.'  /0   1  234#567

& * "% $ +

8* *      -   -  9" !   !' 467

( 

 ,  -

$  . $"" 

 :   8)#;. '& '  222'  +<;; 5; =#;

Aktionstag der Ateliergemeinschaft fĂźr Plastisches Gestalten Abel â&#x20AC;&#x201C; Friedhoff Auf dem Gelände von Echinos, Friedrich-Husemann-Weg 11, 79256 Buchenbach So. 14.4. 11:00 bis 17:00 h: Offenes Atelier zum Reinschnuppern, sich Begegnen, Plastizieren und Brunchen weitere Infos unter 07661-9050202 oder offenesatelier@t-online.de

SteinZeit im Tessin Elementare Bildhauerei in Marmor 5.8 -10.8 und 12.8 â&#x20AC;&#x201C; 18.8.2013 | Leitung: F. Grave (auch als Fortbild. f.Werk- und Kunstlehrer)

SteinZeit |Elementare Bildhauerei in Stein Freitags 17:00 â&#x20AC;&#x201C; 19:30 | FWS Wiehre Werkhof Leitung: F. Grave Info: frank.grave@arcor.de | Tel.0761-4002526 Beziehungsweise Freundschaft Was macht sie aus? Warum ist sie so wichtig? Tagung fĂźr Jugendliche ab 14 J. 17. bis 21. Mai im Oberlinhaus (Orbey, FR) Veranstalter: OberlinImpuls e.V. | www.oberlinimpuls.jimdo.de


Veranstaltungen

7

                                    !   " # $%$&$'(%)(*!

"  #$ %  &    $'$&$'(+ , - #* ! '(   ) *     +,-)!.     /  %  -  0   !     !1   /(  2    3*   2$1456678977 

Eurythmie-AuffĂźhrung

Zeichen an der Sonne Else-Klink-Ensemble Stuttgart Sonntag 7.April 2013 11:00 Uhr Matinee Burghof LĂśrrach, Herrenstr. 5, 79539 LĂśrrach Kartenvorverkauf: 07621 94089-11 / -12 E-Mail:TICKET@BURGHOF.COM

Meditation und der innerliche Ă&#x153;bungsweg Vortrag und Gespräch mit Mieke Mosmuller Montag, den 8.April 2013 20:00 h im Musiksaal 1/ EG der Freien Waldorfschule St. Georgen Bergiselstr. 11 | 79111 Freiburg Eintritt: 10 Euro | Information: dominikrentsch@yahoo.com Zu Mieke Mosmuller: Geboren 1951 in Amsterdam, studierte Medizin an der Universität von Amsterdam.Weiterbildung zur Hausärztin in Maastricht. Seit 1978 praktizierende Ă&#x201E;rztin. Mieke Mosmuller ist seit 1994 Autorin und hat 23 BĂźcher im Bereich von Philosophie, Spiritualität, Geisteswissenschaft und Literatur publiziert, elf davon auch in der deutschen Sprache.


8

Veranstaltungen Die Christengemeinschaft

Bewegung für religiöse Erneuerung, Gemeinde in Freiburg, Goethestr. 67a, Tel. 0761-78113 So. 31.3. 7:00 h Menschenweihehandlung bei Sonnenaufgang 10.00 h Die Menschenweihehandlung 11:45 h Osterfeier für die ganze Familie Mo. 1.4. 10:00 h Die Menschenweihehandlung Mo. 8.4. 20:00 h "...die knospenden Sphären drängen schon mit Auferstehung ein..." Sprachkünstlerisch-musikalischer Abend – Agnes Zehnter, Dornach, Christoph Handwerk, Irene Killian, Cello Sa. 20.4. 15:00 – 18:00 h Begegnen im Spiel mit Irmgard Beckert So. 21.4. 17:00 h Konzert für Cello und Klavier mit Werken von Bruch, Mendelssohn-Bartholdy, Fauré, Messiaen, Koželuhová u.a. – Jitka Koželuhová, Klavier und Markus Gerhardts, Cello (beide Stuttgart) Mo. 29.4. 20:00 h Wo finden wir Christus, den Auferstandenen? Vortrag, Brigitte von Berkholz Mo. 6.5. 20:00 h Konzert mit dem Kammerchor Musik aus dem 17. und 21. Jahrhundert Einführung: Friedemann Brennecke, Leitung: Matthias Killian Do. 9.5. 10:00 h Die Menschenweihehandlung 11:15 h Die Sonntagshandlung für die Schulkinder Mo. 13.5. 20.00 h Sophia - von der Isis zur Maria Von der Urweisheit bis zu ihren heutigen Spuren Vortrag, Helmut Stegner, Freiburg So. 19.5. | Mo. 20.5. | Di. 21.5. jeweils 10:00 h Die Menschenweihehandlung an den drei Pfingstfesttagen


Veranstaltungen

9

Mo. 10.6. 20:00 h Benefiz-Konzert mit Kammermusik mit Werken von Sammartini, Händel,Telemann, Messiaen, Staeps u.a. Mo. 24.6. 20:00 h Predigt zum Johannistag, Sophia Gerhold Sa. 6.7. 17:00 h Sommerkonzert mit Werken von J. Haydn, E. Pepping u.a. Chor der Mitarbeiter und Freunde der FriedrichHusemann-Klinik, Leitung:Viola Heckel So. 7.7. 17:00 h Konzert: "Aber die Sonne ist die Liebe" Vertonungen von Albert Steffen-Gedichten Margret Winger, Sopran, Steffen Hartmann, Klavier Sa. 13.7. 16:00 – 19:00 h Begegnen im Spiel mit Irmgard Beckert Die Christengemeinschaft und die katholische Kirche – zwei Vortragsabende: Mo. 15.7. 20:00 h Das Verständnis von Offenbarung Friedrich Schmidt-Hieber Mo. 22.7. 20:00 h Die Auffassung vom Priestertum, Sophia Gerhold donnerstags 16:00 h ab 25.7. bis 6.9. Wir betrachten das Leben und Bilder von Raffael, Leonardo und Michelangelo Sommerkurs mit Brigitte von Berkholz

Tag der offenen Tür Sa. 27.04. 14:00 - 17:00 Sommerfest Sa. 29.06. 15:00 bei Regen Ausweichtermin 30.06. oder 13.07. Waldorfkindergarten Feuerbach e.V. Bürgler Str. 2, 7940 Kandern,Tel. 0762 - 8562


10

Veranstaltungen Friedrich-Husemann-Klinik

Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie 79256 Buchenbach, Tel. 07661-3920, www.friedrich-husemann-klinik.de Fr. 29.3. 11:00 h Konzert: Ivetta Viatet,Violine,Wolfram Lorenzen, Klavier. Werke von Tartini, Beethoven,Tschaikowsky und Saint-Saens So. 31.3. 11:00 h Betrachtung zum Osterfest von Dr.Wolfgang Rißmann So. 7.4. 11:00 h Mont Sainte Odile. Aus der Geschichte eines heiligen Berges. Vortrag mit Lichtbildern von Rüdiger Burghardt So. 14.4. 11:00 h ıVom Eise befreit⁄„ Ricarda Murswiek, Flöte; Ulrike Wälde, Rezitation So. 21.4. 11:00 h Indonesische Märchen Erzählt und gespielt von Roland Gelfert Sa. 27.4. 19:30 h Buchenbacher Talentschmiede Konzert mit jungen Nachwuchskünstlern So. 28.4. 11:00 h Duo Legretto Thomas Kolfhaus, Flöte; Wolfgang Schubart, Gitarre So. 5.5. 11:00 h Klezmerkonzert mit Christoph Wirz, Susanne Moßmann & Vokalensemble Cantamus Do. 9.5. 11:00 h Russische und deutsche Kirchenlieder, Balladen und Romanzen,Vokal-Ensemble Wittmann So. 12.5. 11:00 h Zum 200. Geburtstag: Richard Wagner als esoterischer Christ in Drama und Musik. Vortrag mit Klavier von Dr. Marcus Schneider So. 19.5. 11:00 h Betrachtung zum Pfingstfest, Dr. Gerhard Nebeling So. 26.5. 11:00 h GESUNDHEITSFORUM: ıDie Leber – was macht sie krank und was kann man dagegen tun?„ Vortrag von Dr. Roman Huber


Veranstaltungen

11

So. 2.6. 11:00 h ıErhörtes und Unerhörtes aus der Oper„ Werke von Mozart, Lehar und Beethoven. Das Frankfurter Flötentrio (Almut Frenzel-Riehl,Violine, Miyuki Saito,Viola, Betty Nieswandt, Flöte) So. 9.6. 11:00 h ıDer Liebe reiches und volles Maß„ J. Brahms Klavieropus 118, Briefe und Texte aus Brahms Schatzkästlein, J. Mauersberger, Klavier, E. Constantinovici, Sprache,A. Kleefeld, Eurythmie So. 16.6. 11:00 h Die skythischen Reiternomaden Sibiriens im Land des goldenen Rentiers. Vortrag mit Lichtbildern von Bettina Woiwode So. 23.6. 11:00 h GESUNDHEITSFORUM: ıAlles zu seiner Zeit„. Rhythmus und Entwicklung aus Sicht der Allgemeinmedizin Vortrag von Markus Wegner,Arzt für Allgemeinmedizin So. 30.6. 11:00 h Rudolf Steiners therapeutischer Humor Vortrag von Prof. Dr. Peter Selg So. 7.7. 11:00 h Sommerkonzert mit Werken von J. Haydn, E. Pepping u.a. Chor der Mitarbeiter und Freunde der Klinik Leitung: Viola Heckel So. 14.7. 11:00 h Konzert mit dem Swingchor-Freiburg Die goldenen Zwanziger, Rock-Pop Versionen, Lateinamerikanische und Afrikanische Lieder So. 21.7. 11:00 h ıA – DUR„ – Porträt einer Tonart anhand von Beispielen aus der Klavierliteratur von Bach bis Rachmaninoff. Vortragskonzert von Werner Holz So. 28.7. 11:00 h GESUNDHEITSFORUM: ıAsthma – COPD – Atemwegserkrankungen„ Vortrag von Dr. Christoph Schnürer, Facharzt für Innere Medizin und Spezialist für Lungenkrankheiten


12

Veranstatlungen

So. 4.8. 11:00 h Hermann Hesse – Dichter, Maler und Freund der Tonkunst. Mit dem Trio Eulyra. Eugenia Constantinovici, Sprache, Hans-Martin Köhler, Klavier,Andrea Fitzlaff, Eurythmie So. 11.8. 11:00 h Konzert. William Cuthbertson, Klavier. Werke von J. Brahms u.a. So. 18.8. 11:00 h Kammermusik für Gambe und Laute. Von Ortiz über Marais zu Telemann. Ch. Zimmermann, Laute, Barockgitarre; E.Weber,Viola da Gamba So. 25.8. 11:00 h GESUNDHEITSFORUM: ıWie finde ich mein inneres Gleichgewicht?„ Mit gemeinsamen Übungen. Vortrag von Dr.Wolfgang Rißmann Freitag, 12.April 2013 20:00 h Friedrich Husemann Klinik Buchenbach - Raphaelsaal Dr. Peter Selg:

Rudolf Steiner – wie versteht und beschreibt man ein solches Leben heute? Peter Selg berichtet von den Entstehungsumständen, Motiven und Zielen seiner neuen Biografie Rudolf Steiners. – Vortrag und Gespräch – Unkostenbeitrag: 10€ zugunsten des Ita Wegmaninstituts und seines Verlages. Info: Michael Bubenzer 07661/ 627 450.

Tag der offenen Tür in der Friedrich-Husemann-Klinik Sonntag, 21.4. | 11:00 h bis 17:30 h

Hermann Hesse

Dichter, Maler und Freund der Tonkunst MIT DEM TRIO EULYRA Eugenia Constantinovici, Sprache Hans-Martin Ko¨ o¨h hler, Klavier Andrea Fitzlaff, Eurythmie Sonntag 4. August, 11 Uhr www.eulyra.de Husemannklinik


Veranstaltungen

13

"#$%$&!'()*(#+$#'!"#$%,(#-.&*/!-$0#-$1!-2,3! -$2$%114*5%-$!&*%"*(1-!

)678!9:;!<=>! !

!"#$%&'()*+&,-(.(./(#01%#234//(.)(%# #

+:?!>@AB89;!':;79?;!>:8!79?!C:DE;FG9!)#&!H!)9EDG8B9;:9!=;7! 79?9;! $I89?;! D;! 7:9G9>! +FAB9;9;79! 7:9! 2@EI:ABJ9:8! E9K9;! 7:9! 3:;89?E?L;79! 9:;9?! GFIAB9;! M9?D;IDE=;E! K9GG9?! <=! N9?G89B9;!=;7!+9E9!<=!I9?;9;!O:9!D=G!PGABO:9?:E9;!':;79?;Q!!!! !

541,)43,-(#6,-74)3./(%#83*#9:6;9(5<=*-(.3(#

O9?79;!J@;;9;/!

RIG!#9S9?9;8:;!JF;;89;!O:?!O:979?!! >%<7#2%353**(#?&.#6,-+<%@(.0(4/!E9O:;;9;/! !

CDG!T?FU9J8OFAB9;9;79!S:;798!G8D88!D># >%(3*<5A# ##!B"#CD"#!CEF# VWXYY!Z!V[XYY!(B?!!! 6<8=*<5A#!D"#CD"#!CEF! Y\XYY!Z!V]/YY!(B?!! !

G%*H! 59AB9;O9E!]^!!_\VVV!"?9:K=?E.&8/!-9F?E9;!! ! `9B9>/!RIK9?8=G.2DE;=G!3D=Ga! I&=*(.J(3*%<5H! KD"CC#L#M%&#><8343(^ :;JI=G:N9!!!!!!! ! TD=G9;N9?bSI9E=;E!=;7!2:88DE9GG9;!`&D/a!

! (>! 9:;9! :;89;G:N9! =;7! 9?SFIE?9:AB9! R?K9:8! <=! 9?>@EI:AB9;# :G8! 7:9! *9:I;9B>9?<DBI! D=S! ]! ':;79?! >:8! :B?9;! $I89?;! K9E?9;<8/! ,:889! ?9AB8<9:8:E! D;>9I79;c!

N.8(4/7.5H! dD?FI:;9!$?:ABG9;!!!*9I/X! YeY.e_!Yf!Yf!!!!!!!!!! ! 2D:IX! J=I8=?O9?JgDFI/AF>!

KRAFTORT FELDBERG Tages-Exkursion mit Baumbetrachtungen und Geomantie Was macht einen Ort zum »Kraftort«? Und wie lässt sich ein solcher erkennen? Diesen Fragen widmet sich die Exkursion zum Feldberg und zeigt auf, warum dieser Berg so besonders ist. Samstag 22. Juni 2013, 10:00 -17:00 Uhr / 50€, erm. 35€ Veranstalter & Infos: Guntram Stoehr Tel. 07661-90 35 109 p g.stoehr@architektur-geomantie.com


14

Veranstaltungen "#$%$&!'()*(#+$#'!"#$%,(#-!.&*/!-$0#-$1!-2,3!!!!!!!!!! -$2$%114*5%-$!&*%"*(1-! 6789!:;<!=>?!

!"#$%&"'( !

)*+,,-((./0((12#'-#(3(4-%"/5/6-/( !

7)*+,,-/*859*./:(59%(&2#;5#-(4-59+%+-#./:(./%-#-%( <"*-/*+59%=(((((( (

"#$%&'()$*+,-(.+'-/! %&(! 01123! 4#2! 52'$+)6'7! 40$06'! '082$3! #'(2$! 2#*2$2$! %(2#2$! 57#99.10$*! :)! 2(1282$! >?5+-/@( ( )A/:-#@( ( )B&5.%'+-9-#@( ( <A05:":-/@( )'#-B&-#@( 12#'-#CD&-#5'-.*-/EF! 529#$0(12#72(#$;! &@A;B;<!5CB:A!D!,:B6;</!!-:EC<FEG78CFHF;<D!!!! ! &7<F:B;<D!!$B=7A6:B;<! ! <(2#70*3!!!!=>?=@?A=B>! IJ/KK! LMM:<96;@A:B!NHB9BCF!!!! OP:<8F7E9:!!Q!IKDKK! ! 509+70*3!=C?=@?A=B>! IK/KK!R!IS/KK!!!!!!-B>GG:<R!><8!! ! $;<=:6CBP:;9!! 5-$$70*3!=@?=@?A=B>! IK/KK!R!IT/KK!!!!!!-B>GG:<R!><8!!!!!!! !! ! $;<=:6CBP:;9!! ! D(7;! 5:@A:<U:F!VD!!WJIII!"B:;P>BFR&9/!-:HBF:<!! ! X:A:?/!O6P:B9>ER2CF<>E!3C>EY! E-+72$;!!! Q ISZDKK!!!!!!!!!!!!;<[6/!\C>E:<]:BGM6:F><F!! !

"#$#%!&#'()*+%,-#*!.#/0%#)1#*23)0!413567896!:/--#!;1!<#*&/%=06! >%1#0=;%$!&/'!2;1!7?6!>@*/0!8A7B6! F$9214)$*^ _CBH6;<:!$B;@AE:<!!!!*:6^!!!KTKRTWK`K`!!! ! 2C;6^![>69>BU:B[aCH6/@H?!

HAUSGARTENBESITZER ! Sa. 20.4. 18:00h: Gartentipps, biol.-dyn.Pr채parate, Saatgut Treffen der ARGE f. biologisch-dynamischen Landbau e.V. in der Freien Waldorfschule Wiehre, Schwimmbadstr. 29, 79100 Freiburg; Infos unter Tel. 0781/93603999 Mail: arge-biodyn-landbau-og@gmx.net


Veranstaltungen

15

Anthroposphische Gesellschaft Arbeitszentrum Oberrhein – Rudolf Steiner Haus 79104 Freiburg, Starkenstr. 36,Tel. 0761-25559 agid-azob@t-online.de http://www.anthroposophie-az-oberrhein.de Sprechzeiten Mo. - Do. 9:00 - 13:00 h Bibliothek: Tel. während der Öffnungszeiten: 0761-292 81 852 Öffnungszeiten: Di. 16.45 h - 19.55 h, Mi. 18 h - 19.55 h 2.u.4. Do. im Monat 19 h - 19.55 h Ansprechpartner Frau Krings:Tel. 07642-9201782 Vorträge von Prof. Dr. Peter Selg Thema 2013: Das Wesen des Menschen in der Anthroposophie Fr. 17.5. 20.00 h Die Biographie des Menschen Fr. 28.6. 20.00 h Das Leben nach dem Tod Spende erbeten Fr. 5.4. - So. 7.4. Der unsichtbare Mensch in uns Vortrag und Seminar mit Dr. Katrin Studer-Senn, Zürich Anmeldung und Auskunft: B. Kühborth 0761-4881991 Mi. 10.4. 20:00 Uhr und Do. 11.4. ganztägig ıDas Schauen des ätherischen Christus„ eine Begegnungsmöglichkeit durch die ıungeteilte Aufmerksamkeit„ Vortrag und Seminar von und mit Roland van Vliet Anmeldung u.Auskunft: Ch. Moos 07662/4280214 www.manisola-breisgau.de Fr. 7.6. - So. 9.6. Gewaltfreie Kommunikation Vortrag und Seminar mit Gabriele Reinwald, Mediatorin Anmeldung und Auskunft: Angela Klünder 0761/4882188

Bezug des Veranstaltungskalenders Gegen 4 EUR Porto pro Jahr,Tel. 0761-72016


16

Veranstaltungen Gesundheit mit Joachim Henke

Do.11.4. 19:30 h FrühjahrskurTeil I, Entgiftung und Reinigung von Darm, Leber und Blut: Die Sonne weckt das Drüsenkonzert, aber der Körper kann nicht mitziehen - Frühjahrsmüdigkeit,Winterspeck und Infektanfälligkeit. Steuerung der Hormone durch Homöopathie, Heilpflanzen, Farben und elektromagnetische Frequenzen. Do.18.4. 19:30 h Frühjahrskur Teil II, Löwenzahn, Brennessel, Bärlauch u.v.a. Wildkräuter.:Test,Ausleitung von Umweltgiften, stressbedingter Übersäuerung und Schwermetallen. Mo.29.4. | Di. 28.5 | Mo.3.6. 19:30 h Ganzheitliche Arthrose- und Arteriosklerosetherapie. Bewegung, Entstressung... und wenn man trotzdem krank ist ? Chronische Entzündungen als Ursachen für Arthrose und Arteriosklerose. Basistest zur Ursachenermittlung. Mo.6.5. 19:30 h Vom verordneten Programm zur Intuition. Ernährungsumstellung für Stoffwechseloptimierung nach wissenschaftlichem Konzept als Grundlage für die Erlangung von Unabhängigkeit durch Ich-Stärke und Intuition in einer konzernbestimmten Überflussgesellschaft. Do.16.5. 19:30 h Die Zeichen vor dem Krebs: Körpersignale, genetische Merkmale im Auge und in der Hand sehen und verstehen. Mit Pulsund Basistest individuelle Ursachen, Blockaden und ungelöste Konflikte identifizieren.Therapien zur Stärkung der Ich-Kraft und des Ätherkörpers, Anregung der Energiebildung in den Zellkraftwerken. Mo.10.6. 19:30 h Ist Fettleibigkeit programmiert? Wie die Drüsenordnung (Lebenskraft, Ätherleib, v.a. der Schilddrüse und der Keimdrüsen) sowohl im Mutterleib als auch beim Heranwachsenden durch hormon-ähnliche Substanzen geschädigt wird und den Stoffwechsel blockiert. Gezielte Hormonsteuerung. Do.20.6. 19:30 h Vom Fleischesser über die Low-Carb und Maxi-EiweissErnährung über den Obstesser-Yogi zum sog. Lichtesser. ( Science Fiction oder Zukunftsrealität ?) Rudolf Steiners Hinweise zur ıIst und Soll„ Situation unserer Ernährung.


Veranstaltungen

17

Mo 8.7. 19:30 h Allergien,Autoimmunerkrankungen und Immunschwäche. Das Zusammenbrechen des darm-, nebennieren- und thymusabhängigen Immunsystems. Austesten der Ursachen mit dem Basistest. Erkennen von Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Umweltgiften und Schwermetallen. Erfolgreiche Therapien. Do.25.7. 19:30 h Die BauchspeicheldrĂźse, das vergessene Organ. Beeinträchtigung der Herkulesarbeit des Pankreas durch Stress, Zumutung durch Essorgien (Äąaber bitte mit Sahneâ&#x20AC;&#x17E;) Mangelnde Verarbeitung der Nahrung und dadurch Vergiftung des Blutes. Pankreaskrebs wird kaum erkannt. EinVortrag Ăźber das Entspannen, Kauen und GenieĂ&#x;en, Do.8.8. 19:30 h Die Verdauungsorgane des Oberbauchs als Opfer des chronischen Stresses. Die Wiederherstellung einer gesunden Verdauung (wieviel Klopapier brauchen Sie? ) Mo. 19.8. 19:30 h Trauma-Therapie. Ortung des Traumas in der ÄąKĂśrperzeitâ&#x20AC;&#x17E;. Das Trauma wird mit Pulstest geortet. Bewegende Konfrontation mit dem, was uns blockiert.AufarbeitungsunterstĂźtzung der Psycho-Arbeit durch Mentalfeldtherapie und HochpotenzhomĂśopathie. Praxis Henke | GĂźnterstalstraĂ&#x;e 49 | Freiburg | Tel. 0761-24968 Eintritt jeweils 3,- â&#x201A;Ź

     

         

      


18

Schulen

Die Waldorfschule St. Georgen in Freiburg feiert 40-jähriges Bestehen Wir blicken auf eine lange, bewegte Geschichte zurück. 1970 schon fanden sich Eltern und Lehrer zu einem pädagogischen Arbeitskreis zusammen, aus dem 1972 der " Waldorfschulverein Breisgau e.V." hervorging. Die bereits bestehende 1. Freiburger Waldorfschule in der Wiehre musste aufgrund Platzmangels immer mehr Kinder abweisen, so dass die Aufnahme unseres Vereins in den "Bund der Freien Waldorfschulen" genehmigt wurde. Damit waren die ersten Schritte in Richtung einer 2. Freiburger Waldorfschule getan! Zunächst als Parallelzug der Schule in der Wiehre, begann der Unterricht am 5.September 1973 mit 29 Erstklässlern. Im Unterschied zur Wiehreschule allerdings mit der Sprachenkombination Englisch und Russisch ab Klasse 1. Jedes Jahr kam eine neue Klasse hinzu, bis wir mit 8 Klassen in das eigene Schulgebäude in die "Zeche" in St. Georgen umziehen konnten. Da das Zechengelände für einen weiteren Ausbau in absehbarer Zeit auch wieder zu klein sein würde, entschloss sich die Schulgemeinschaft für einen Neubau in der Bergiselstraße. Zu Michaeli 1985 konnte das neu errichtete Schulgebäude bezogen werden. Die Nachfrage nach Schulplätzen an Waldorfschulen stieg jedoch weiter, so dass wir dieser durch die Einführung der Zweizügigkeit, diesmal allerdings mit kleineren Klassen (2x24) nachkommen wollten. Die notwendigen zusätzlichen Räume konnten wir durch den Neubau mit Festsaal im Jahr 2008 der Schulgemeinschaft zur Verfügung stellen- 35 Jahre nach der Gründung der Schule. Nun dient dieser Bau schon wieder 5 Jahre unserem regen Schulleben, wobei der Festsaal auch gern von Gästen angemietet wird. Dieses Jahr wurden unsere Schulgebäude noch durch eine neue, zweite Turnhalle vervollständigt, die ebenfalls gern von den örtlichenVereinen und benachbarten Schulen genutzt wird.Wir sind allen Beteiligten, insbesondere unserer Elternschaft, sehr dankbar, dass sie das Wachstum der Schule durch ihren großen Einsatz ermöglicht haben!


Schulen

19

Nun wollen wir dieses Jahr unser 40-jähriges Bestehen feiern und laden Sie herzlich ein, uns anlässlich der folgenden Üffentlichen Veranstaltungen zu besuchen: Am Donnerstag, den 20.Juni 2013 wird das Jubiläum mit einem abendlichen Festvortrag im Festsaal erÜffnet. Am Mittwoch, den 26. Juni soll eine Eurythmieauffßhrung deren100-jähriges Bestehen wßrdigen. Am Samstag, den 29. Juni rundet das beliebte Sommerfest den Reigen der Jubiläumsveranstaltungen ab. Wir laden Sie ein, sich ßber die Details aller Veranstaltungen auf unserer Homepage zu informieren. Dort gibt es auch die MÜglichkeit fßr Ehemalige mit der Schule in Kontakt zu treten und sich z.B. fßr das Ehemaligen-CafÊ beim Sommerfest anzumelden. Sollten Sie ehemalige Schßler unserer Schule kennen, bitten wir Sie, diese auf unsere Homepage aufmerksam zu machen. Ihre Adresse lautet: www.waldorfschule-st-georgen.de/jubilaeum Helga Denzlinger

  

             !"    #$%   &% '  (((#  #!" )*+       

  

      ! !"  # $   %&    

  ' ()*+,) ))- ./    0    **,12***           

   !"#   $   %   # &' 

      (  ) ) #   )     *   +'  %     ,,  +   -  * (.      ,,     #   -     /  

-     0 * 

1      %  


20

Schulen

79111 Freiburg, Bergiselstr. 11, Tel. 0761- 89 64 20 0, Fax 0761- 89 64 20 20 www.fws-st-georgen.de, sekretariat@fws-st-georgen.de

Sa. 6.4. 6:00 bis 8:00 h Vogelstimmenwanderung am Schönberg mit Hermann Bents,Treffpunkt Parkplatz Bergiselstraße 11 Sa. 20.4. 5:00 bis 7:30 h Vogelstimmenwanderung am Schönberg mit Hermann Bents,Treffpunkt Parkplatz Bergiselstraße 11

Fr. 26.4. und Sa. 27.4. 20:00 h Klassenspiel der Kl. 8a ıDie Zauberflöte„, Festsaal Sa. 2.6. 10:00 h Schulfeier im Festsaal Sa. 22.6. bis Sa. 29.6. Festwoche zum 40-jährigen Jubiläum der FWS Freiburg-St.Georgen Sa. 29.6. Sommerfest auf dem Schulgelände Fr. 19.7. und Sa. 20.7. 20:00 h Theaterspiel der 12. Klasse, Festsaal

Haus Tobias

integrativer Kindergarten, Schule und Heim für seelenpflegebedürftige Kinder und Jugendliche, 79104 Freiburg, Wintererstr. 83, Tel. 0761368070, Fax 3680755, www.haus-tobias.de, haus.tobias@hsw-freiburg.de So. 28.4. 16:00 h ıRobin Hood„ ein musikalisches Theater Abschlussspiel der 9.Klasse, öffentliche Aufführung Sa. 29.6. 11:00 bis 15:30 h Sommerfest im Haus Tobias Spiel, Spaß, Musik, leckerer Mittagsimbiss und Café 11:00 h Schulfeier mit Darbietungen der Schüler 15:00 h Zirkus


Schulen

21

Freie Waldorfschule Freiburg-Wiehre

79100 Freiburg, Schwimmbadstr. 29, Tel. 0761-791730, Fax 7917329 www.waldorfschule-freiburg.de, sekretariat@waldorfschule-freiburg.de So. 7.4. 17:00 h Konzert ıDas Freizeitorchester„ Leitung Gabriela Scheinpflug Mo.8.4. 20:00 h ıErziehung zur Medienkompetenz„ Vortrag von Uwe Buermann Fr. 26.4. 16:00 h Sa. 27.4. 15:00 h Vorstellung des ıCircus Salilero„ Fr. 3.5. Künstlerischer Abschluss der 12. Klasse 16:00 h Eröffnung der Ausstellung mit Buffet ab 17:30 h Eurythmie-Aufführung Fr. 28.6. und Sa. 29.6. 20:00 h ıRomeo und Julia„ Klassenspiel der 8. Klasse nach William Shakespeare Mi. 3.7. 19:00 h ıMusik in der Wiehre„ Konzert des Mittelstufenorchesters Leitung Gabriela Scheinpflug und Karen Ferrari

Michaelschule – Freie Schule für Erziehungshilfe

nach der Pädagogik Rudolf Steiners - staatlich anerkannt 79104 Freiburg, Kartäuserstr. 55, Tel. 0761-383278, Fax 383219 www.michael-schule-freiburg.de Fr. 17.5. 11:15 h Öffentliche Schulfeier

Fr .26.4. und Sa. 27.4. 20:00 h ıDer Diener zweier Herrn„ nach Carlo Goldoni Klassenspiel der 8. Klasse Fr. 28.6. 16:00 h Zirkus Michelangelo


22

Schulen ... es i verschi st normal eden z u sein Trailer „Einblicke“

Inklusive Waldorfpädagogik 79312 Emmendingen, Tel. 07641-959 93 80 11 info@waldorfschule-emmendingen.de www.waldorfschule-emmendingen.de

FSJ“ und „BundesFreiwilligenDienst“ möglich Fr. 3.5. 19:00 h Sa. 4.5. 10:00 h 8-Klass-Präsentation Ort: Landhaus der IWS (Musik- und Eurythmieraum) Fr. 17.5. 19:00 h Künstlerischer Abschluss Klasse 12 Ort: Festhalle Zentrum für Psychiatrie (ZfP) Fr. 28.6. 19.00 h Konzert unseres Schulorchesters Ort: Festhalle Zentrum für Psychiatrie (ZfP) Sa. 6.7. 9:30 h Sommerspiel Eurythmisches Bühnenstück der 3-ten und 4-ten Klasse Ort: Festhalle Zentrum für Psychiatrie (ZfP)

Freie Schule Elztal

79183 Waldkirch-Kollnau, Maxhausweg 4, Tel. 07681-3236, Fax 07681-491638, www.freieschuleelztal.de, maxhaus@net-base.de Sa. 6.7. ab 19:00 h ıLange Nacht der Märchen„ Märchen erzählt für Erwachsene in Zelten auf dem Gelände Maxhausweg 4 79183 Waldkirch

Freie Waldorfschule Lörrach

79540 Lörrach, Inzlingerstr. 51,Tel. 07621-550450 Fax 5504515 eMail:FreieWaldorfschuleLörrach@t-online.de


Schulen

23

Freie Waldorfschule Markgräflerland

79379 Müllheim, Am Zirkusplatz 1 Tel. 07631-15255 www.waldorf-mgl.de

Fr. 19.4. und Sa, 20.4. 20.00 h So. 21.4. 16:00 h ıDas Haus der Temperamente„ von Johann Nepomuk Nestroy Theateraufführung der 8. Klasse So. 28.4. bis So, 5.5.: Veranstaltungen im Rahmen der 25-Jahrfeier Sa. 4.5. 9.00 h Öffentliche Pfingst-Schulfeier Fr. 5.7. Theateraufführung der 6. Klasse Fr. 12.7. und Sa, 13.7. Präsentation der Jahresarbeiten der 11. Klasse. Beginn der Vorträge Freitag 16.00 h

Freie Waldorfschule Freiburg-Rieselfeld

79111 Freiburg, Ingeborg-Drewitz-Allee 1, Tel. 0761-15146630, Fax 0761-151466310, www.fws-freiburg-rieselfeld.de sekretariat@fws-freiburg-rieselfeld.de Fr. 26.4. +/- 40 Party - Disconacht mit DJ Michael G.

Sa. 8.6. 10:00 h – 15:00 h Flohmarkt - Kleidung, Bücher, Spielwaren, Haushaltswaren Di. 18.6. 1 8:00 h Konzert mit Filmmusik mit dem Oberstufenorchester Sa. 29.6. und So. 30.6. 16:00 h Eurythmiaufführung der Klassen 3 und 4 Sommerspiel Fr. 5.7. und Sa. 6.7. 18:00 h Konzert "Die Schöpfung" von J. Haydn


24

Kurse Musik

freitags 17:15 h fortlaufend Freiburger Leier-Ensemble, Leitung: V. Heckel Tel: 07661-7708 (AB) Ort: Starkenstr.36, 79104 Freiburg montags 20:00 h Chor-Projekt für Sommer-Konzert,Werke von J. Haydn, E. Pepping u.a.Aufführung und Proben: FriedrichHusemann-Klinik, Buchenbach, Konzerte 6./7. Juli Chorsänger/innen herzlich willkommen! Leitung: Viola Heckel, Tel: 07661-7708, Mail: viola.heckel@gmx.de donnerstags 9.15 h - 10.30 h "Kraftquelle Gesang" Singen für alle Pernille Ritsch,Tel. 0761-2024585 Künstlerisches Therapeutikum, Urachstr. 40b, Freiburg

Die Orpheusschule

für Leierspiel und Singen, Freiburg, bietet an:

• ıAch, ich wollte immer gerne singen!‰ Singkurs für absolute Anfänger und wenig Geübte. Übungen und Lieder. Auch Einzelstunden ıEntdecke dich neu als singenden Menschen!‰ • Leierunterricht u. -kurse auf verschiedenem Niveau Anfragen bei B. Lindour,Tel. 07661-9093707


Kurse

25

Eurythmie Do. 18:00 h - 19:00 h Lauteurythmie für Anfänger Im Künstlerischen Therapeutikum, Freiburg, Urachstr. 40 b Mo. 18:00 h - 19:00 h Toneurythmie für Fortgeschrittene In der Michaelschule, Freiburg, Kartäuserstr. 55 Andrea Fitzlaff, Freiburg,Tel. 0761-4562428 donnerstags 19:00 h - 20:00 h Lauteurythmie für Fortgeschrittene G. Genkinger, Tel. 07664-4034856, Ebringen donnerstags 9:00 h - 10:45 h Kleinkindereurythmie und -leben im Rahmen der "Kinderstube" ab 2 Jahren I.Staschewska U.Sander,Tel.07661-9036917,Fr.-St.Georgen dienstags 11:00 - 12:00h 9.4. bis 14.5. ( 6 Termine) und 4.6. bis 23.7. (8 Termine), Starkenstr. 36 , Freiburg mittwochs 18:30 - 19:30h 10.4. bis 15.5. ( 6 Termine ) und 5.6. bis 24.7. (8 Termine) , Goethestr. 67a, Freiburg Eurythmie als Quelle neuer Lebenskraft und Freude (mit Musik) I. Martin, Tel. 0761-88143551 mittwochs 8:30 h - 9:45 h Eurythmie für Erwachsene ohne Vorkenntnisse. Freude am Bewegen und an der menschlichen Begegnung M. Lenzen,Tel. 07661-907218, FWS Freiburg-Wiehre

Künstlerische Präventionskurse montags 19.30 - 21.00 Uhr Kreatives Stressmanagement mit Anthroposophischer Kunsttherapie (BVAKT) Malerei Stressprävention - zeichnerische Übungen für den Alltag 29.4. - 1.7. 8x Werner Hunold, Tel. 0761-704369-26 ; 076-4537991 Künstlerisches Therapeutikum, Urachstr. 40b, Freiburg donnerstags 20.00 - 21.30 Uhr Kreatives Stressmanagement mit Anthroposophischer Kunsttherapie (BVAKT) Malerei Stressprävention - zeichnerische Übungen für den Alltag 25.4. - 4.7. 8x Werner Hunold, Tel. 0761-704369-26; 0761-4537991 Künstlerisches Therapeutikum, Urachstr. 40b, Freiburg


26

Kurse Malen/Plastizieren

dienstags 16:30 h - 19:00 h Offenes Atelier - Matthias Grünewald Kunstschule Freie Waldorfschule Rieselfeld (Malraum 2. OG.) Info: Elisa Dudinsky, fon/fax: 0761- 47 35 32 montags 16.15 bis 17.30 h offener fortlaufender Kurs für Kinder samstags Plastizierwerkstatt für Erwachsene, 1 x im Monat Plastizierwerkstatt Werk-Samstage S. Foebus, Tel. 0761-4537991,Waldorfschule St. Georgen montags - freitags 10:00 h - 11:30 h Aquarellmalen in Gruppen und einzeln A. Gremlich-Doblies,Tel. / Fax 07661-99590, Buchenbach mittwochs 14.00 - 15.30 und 15.30 - 17.00 h freitags 14.00 - 15.30 und 15.30 - 17.00 h Formenzeichnen/Malerei KTH, Urachstr. 40b, 79102 Freiburg Werner Hunold,Tel. 0761-4537991 dienstags 18:00h-20:00h und 20:00h-22:00h zwei Kurse, wöchentlich,Waldorfschule Freiburg-Wiehre samstags 10:00h bis 22:00h 1x monatlich, ıDer Klang des Weiblichen„, in Geiswasser Fortlaufende Kurse: Experimentelles Malen und Farbmeditationen,Arbeit mit Erde,Asche, Bienenwachs, Collages, Naturpigmente, Pflanzenfarben, Fotos⁄ Orte: Freie Waldorfschule Freiburg - Wiehre und ıHaus der 7 Sonnen„ Atelier in Geiswasser (F), Fahrgemeinschaft ab Freiburg Laurence Liebenguth-Rogez,Tel. 0152- 22 32 96 72 und 00333 89 49 64 41, www.rogez.de montags 16:30 h - 18:00 h Malen für Anfänger P. Pollock,Tel. 0761-4761544, Zechenweg 6, Freiburg

Sprachgestaltung Einzel- und Gruppenkurse im Studio Starkenstraße 36, Freiburg auf Anfrage. Kurse: Studium generale, Studentenwerk u.VHS , Dr. E. Constantinovici,Tel. / Fax 0761-709207 constantinovici@web.de, www.lebendig-sprechen.de


Kurse

27

Arbeitskreise 1. Samstag im Monat 16:00 h - 19:00 h Dreigliederung des sozialen Organismus Ort: Rudolf Steiner Haus, Starkenstr. 36, Freiburg L. v. LĂślhĂśffel, Tel. 0761-5563696 dienstags 18:00 h Philosophie der Freiheit Kapitel III D. Offermanns, Forum Anthroposophie e.V. Tel. 0761-72016 ZasiusstraĂ&#x;e 118, 79102 Freiburg montags 17:00 h Der geistige Entwicklungsweg der Menschheit in den Bildern der Weltmythen. D. Offermanns, Forum Anthroposophie e.V. Tel. 0761-72016 ZasiusstraĂ&#x;e 118, 79102 Freiburg mittwochs 17:00 h nach RĂźcksprache Johannesevangelium D. Offermanns, Forum Anthroposophie e.V., Tel. 0761-72016, Zasiusstr. 118, 79102 Freiburg dienstags 20:00 h, vierzehntägig Die Praxis der seelischen Beobachtung Offener Arbeitskreis, Leitung: Dr. med. G. Gutland Impuls Atelier - Praxis fĂźr freie Kunst I. Paegert,Tel. 07661-982698, EichbĂźhl 4, 79252 Stegen montags, 19:30 h Offener Arbeitskreis in MĂźllheim fĂźr Interessierte, die die Anthroposophie näher kennenlernen wollen Ingrid Schleyer, Tel. 07632 - 8234719 2. Freitag im Monat 19:30 h - 21:00 h offener Arbeits- und Lesekreis Ort: BeaĂ&#x160;s Atelier, Bea H.W. van der Steen, Tel. 07651-933593 Lindenstr. 3, 79877 Friedenweiler

    

 

Tanzkongress 2013 6. - 9. Juni 2013 in DĂźsseldorf www.tanzkongress.de | Tel. 0345-2997 0


28

Kurse Diverse Kurse

montags 18:10 – 19:40 Uhr (außer Schulferien) Gruppe für alle Lebensfragen donnerstags 17:00 - 19:00 h, 1 x monatlich Gruppe zur Traumanalyse ab Montag, 17.6. 18:15 – 19:45 Uhr (3x) Mythos und Märchen: Mütter und Söhne Tiefenpsychologische Betrachtung mit Selbsterfahrungs-Elementen Anmeldung bei: Dr. Dolores Henke Tel 0761-15624959, Günterstalstr. 49, Freiburg montags 18:00 – 21:00 Uhr Beginn 15.4. (10 x) Vom Leben lernen – Biographiearbeit in der Gruppe ( 4 Teilnehmer ) Anmeldung bis 8.4.2013 unter 07641- 934520 oder r.erle@biographiearbeit-freiburg.de samstags Workshops und Wochenendseminare 1 x monatlich Schöpfer SEIN ist gestaltete Liebe - Kunst =Lebensschulung oder die Anbindung an die persön. Lebensaufgabe - Die 7 Künste und die 7 Chakren - Die Alchemie der Kunst /Experimentelles /kunsttherapeutisches Arbeiten mit den Substanzen (Öl,Asche,Wachs, Rauch, Feuer u.v.m.) Patricia Bailer in 79424 Auggen;Tel: 07631-9318197 creativa-art@web.de; www.pyro-logos.weebly.com


Pädagogik

29

Kleinkindgruppen Kinderstube: Eltern-Kind-Kurse für Eltern mit Kindern ab 4 Monate, ab 2 Jahren Kleinkindereurythmie, Kleinkindbetreuung ab 6 Monaten, Elternberatung. Susanne Wegner Tel. 0761-4014186, Uta Sander Tel.07661-9036917. Ob. Schneeburg-Str.20b, FR.-St.Georgen, Waldorfspielgruppe Tautropfen, Ursula Nowak für Kinder ab 19 Monate bis 3 Jahre. Freiburg, Tel. 0761-4709864, www.waldorf-spielgruppe-tautropfen.de Kinderkrippe Sieben Zwerge,Vera Schickler Kleinkindbetreuung für 1-3 Jährige ( halb- und ganztags). Tel:0761/7077799 Info: www.kinderkrippe-sieben-zwerge.de Wiegestube Morgenstern für Kinder von 1 – 3 Jahren Tel. 0761-289493, Joh.-Jakob-Fechter-Weg 7, 79117 Freiburg Wiegestube Marienkäfer,A. Urwalek-Hönicke Kleinkindbetreuung von 0-3 Jahren Tel. 07633-9334110, in Bad Krozingen Sterntaler, U. Zebner und C. Westpfahl Kleinkindbetreuung von 0 bis 3 Jahren Tel. 0761-4799672 Zeisigweg 9, Freiburg-Haid Spielraum-Kurse für Eltern mit ihren Kindern ab 5 Monaten Ein Erfahrungsraum inspiriert von der Arbeit Emmi Piklers und der Waldorfpädagogik. In Freiburg. Tel.: 0761 - 5562469; Infos: www.spielraum-comolli.de Kleinkindgruppe Hollerbusch im Waldorfkindergarten Dreisamtal. Für Kinder von 2-3 J. Mo. - Do. 7.45 - 14.30 h, Fr. bis 13.00 h. www.waldorfkindergarten-dreisamtal.de Tel. 07661-9036907, Fr.-Husemann-Weg 1, Buchenbach,

Waldorfkindergärten Waldorfkindergarten Offenburg e.V. 3 Kindergartengruppen, 1Kleinkindgruppe Tel. 0781-72469,Vogesenstr. 12, 77652 Offenburg Waldorfkindergarten Christophorus Tel. 07821-989643, Im Schmelzlingstal 5, 77933 Lahr Waldorfkindergarten Wiehre, auch für Kinder von 1,5-3 J. Tel. 0761-402476, Basler Str. 52, 79100 Freiburg Integrativer Kindergarten Haus Tobias Schulkindergarten G und Waldorfkindergarten Tel. 0761-36807-28 Fax -55,Wintererstr. 83, 79104 Freiburg


30

Pädagogik

Waldorfkindergarten Sonnenblume Tel. 0761-472929, Zechenweg 6, 79111 Freiburg Waldorfkindergarten auf der Haid e.V. Tel. 0761-4880871, Fax 0761-4880873, info@kiga-haid.de Auf der Haid 17, 79114 Freiburg Waldorfkita Wiesental Tel. 0761-1307811,Wiesentalstr. 20, 79115 Freiburg Waldorfkindergarten Kleine Linde Tel. 0761-61290923, Lindenmattenstr. 30, 79117 Freiburg Waldorfkindergarten Morgenstern Tel. 0761-289493, Joh.-Jakob-Fechter-Weg 7, 79117 Freiburg Waldorfkindergarten Bienenkorb Tel. 07681-4740207, Hauptstr. 19, 79183 Waldkirch Waldorfkindergarten Staufen Tel. 07633-82982, www.waldorfkindergarten-staufen.de, Krozingerstr. 30, 79219 Staufen Waldorfkindergarten Spatzennest Tel. 07662-935670, Mühlenstr. 11, 79235 Vogtsburg-Burkheim Waldorfkindergarten Dreisamtal mit Kleinkindgruppe von 2-3 Jahren Tel. 07661-2754 o. 07661-9088272 (Büro), Friedrich-Husemann-Weg 1, 79256 Buchenbach www.waldorfkindergarten-dreisamtal.de info@waldorfkindergarten-dreisamtal.de Waldorfkindergarten Emmendingen Tel. 07641-54606, Nelkenweg 11, 79312 Emmendingen Waldorfkindergarten Markgräflerland (2-7 Jahre) Tel. 07631-12876 oder 14712, Badstr. 38, 79379 Müllheim Waldorfkindergarten Feuerbach e.V. (2-7 Jahre) Tel. 07626-8562, Bürgler Str. 2, 79400 Kandern Waldorfkindergarten Sonnenschein Tel. 07631-3440, Obere Mühlenstr. 9, 79426 Buggingen Waldorfkindergarten Tel. 07622-6678657, Am Eisweiher 5, 79650 Schopfheim Waldorfkindergarten Klappermühle Tel. 07754-91057, Mühleberg 8, 79733 Görwihl Waldorfkindergarten Sonnenbühl Tel. 07765-8682, Bühlmattweg 3, 79736 Rickenbach Waldorfkindergarten Sonnenblume Tel. 07753-5140, Hochsaler Str. 7, 79774 Albbruck Waldorf-Kindergarten Auenland Tel. 07622-4889, Hammerschmiedgasse 21, 79650 Schopfheim


Pädagogik

31

Arbeit mit Kindern "Bewegung spielend erforschen", ein Erfahrungsraum fßr Kinder ab 4 Jahren Info und Anmeldung: Beate Gärtner Tel. 0761- 4538817, www.beategaertner.de. Freiburg

Kinder- und Jugendhilfe          

    

                

     

       ! ! ! !"!    #!

   !"# $%$#&'

$  % &% 

Entwicklungsorientierte Lerntherapie fßr Kinder mit TeilleistungsstÜrungen, birgit@robertagusto.de Tel. 07632-828786, Birgit Eisele, Mßllheim FÜrder- und Nachhilfeunterricht durch Waldorflehrerin, auch fßr Kinder mit Lese- Rechtschreib- und Rechenschwäche, Tel. 07632 - 8234719 I. Schleyer, Badenweiler/Mßllheim Michaelgemeinschaft, Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung Tel. 07622-2552, 79650 Schopfheim-Schweigmatt Praxisgemeinschaft fßr Heilpädagogik u. kßnstlerische Therapien, FrßhfÜrderung, Jugendhilfe, Eltern- u. Familien, kunsttherapeutische u. psychotherap. Arbeit m. Erw., Biographiearbeit. Roger Dufern, Sibylle Behrens u. Kollegen. Tel. 0761-8853873, Krozinger Str. 7, 79114 Freiburg


32 32

Pädagogik

Institut für individuelle Lernberatung

Diagnose – Beratung – Hilfe bei allen schulischen Problemen LRS/Legasthenie, Rechenschwäche, AufmerksamkeitsDefizit, Handschrift Wir sind ein Team von zertifizierten Lernberaterinnen / Therapeutinnen mit langjähriger Erfahrung im erfolgreichen Umgang mit Lernproblemen bei Schülern aller Altersstufen. Institutsleitung: Brigitte v. Schwarzenfeld, Waldorflehrerin, Klassenlehrerin an Heilpädagogischen Schulen, zert. Legasthenietherapeutin

Adresse: Burgunder Str. 15, 79104 Freiburg, Tel. 7076159

www.lernberatung-individuell.de

Kunst / Kunsttherapie BeaÊs Atelier, Friedenweiler Weltentwicklung + wesensgliedermäßige Menschenkunde als künstlerische und therapeutische Grundlage: Rhytm.Tuschezeichnen + Plastizieren (u. a. Platonische Körper) / Licht-/Finsternisarbeit + Schichtenmalen (Aquarell) nach L. Collot dÊHerbois. Auch als Fortbildung für Ärzte und Therapeuten, mit diagn. Bilderlesen. Unterricht + Begleitg. sind n. persönl. Bedürfnissen zu vereinbaren. Bilderverkauf + Ausstellungsbilderleihgaben Bea H.W. van der Steen, 79877 Friedenweiler, Lindenstraße 3 Tel./Fax: 07651-933593


Das Eurythmeum Stuttgart ist sowohl Ausbildungsstätte als auch Wirkungsstätte eines renommierten Bühnenen-sembles (Else-Klink-Ensemble). Es wurde 1923 von Rudolf Steiner gegründet. 1935 übertrug Marie Steiner-von Sievers die Leitung an Else Klink. Durch Else Klink blühte das Bühnen- und Ausbildungsleben viele Jahrzehnte und fand große Anerkennung im In- und Ausland. Heute führen Schüler Else Klinks, mit jüngeren, erfahrenen Künstlern, die Ausbildung und Bühne tatkräftig in die Zukunft. beihefter In Kooperation mit der Freien Hochschule Stuttgart, Seminar für Waldorfpädagogik, bieten wir den 4jährigen Bachelorstudiengang Eurythmie mit pädagogischer Basisqualifikation (eine solide ‚ künstlerische Grundausbildung) und den 1jährigen Masterstudiengang Eurythmiepädagogik an.

Studienbeginn: 09. September 2013. Eurythmeum Stuttgart Zur Uhlandshöhe 8 70188 Stuttgart Tel.: 0711 – 23 64 230, Fax: 0711 – 23 64 335 www.eurythmeumstuttgart.de

23


WAS ICH TUE, IST EINZIGARTIG WALA Heilmittel GmbH • 73085 Bad Boll / Eckwälden • Service-Telefon +49 (0)7164 930-181 • www.walaarzneimittel.de • info@walaarzneimittel.de

Sibylle Strofus, WALA Gärtnerin

Genauso einzigartig wie die WALA Arzneimittel. Kräftige, gesunde Heilpflanzen stehen am Anfang natürliche, verträgliche Arzneimittel am Ende.

24






   

 

beihefter

­­€‚ ­ƒ     „  € ­€  „ €­ € …  ­†€  ­‡ ˆ€ „­‰­ Š‹Œ ­Š  ‡  ­       ­   

­ Œ ­Ž‘  ‚             

              

’“”‡ €€ … 25


Sonett–sogut Ö K O L O G I S C H

NEU

Sonett – so schön Das neue Erscheinungsbild von Sonett hat den renommierten red dot award für herausragende Gestaltung gewonnen. Eine internationale Jury hat Sonett „für wegweisendes und smartes Design, das Trends setzt ausgezeichnet“. Design: Karl Lierl

K O N S E Q U E N T

Warum ökologisch konsequent Waschen und Reinigen? Zur Schonung der Natur und des Wassers. Herkömmliche Wasch- und Reinigungsmittel enthalten Stoffe aus der Erdölchemie, die oft schwer oder gar nicht biologisch abbaubar sind und sich im Wasser anreichern. Zur Vermeidung von Allergien. Inhaltsstoffe die der Natur und dem Menschen fremd sind, greifen die Haut an und provozieren allergische Reaktionen. Gegen die heimliche Ausbreitung der Gentechnik. Nahezu alle Enzyme, die in Waschmitteln eingesetzt werden stammen aus gentechnisch manipulierten Mikroorganismen. Zur Unterstützung einer Landwirtschaft ohne Monokulturen, Pestizide und Kunstdünger. Sonett verwendet für die Herstellung von Seifen ausschließlich Öle aus Bioanbau sowie natürliche ätherische Öle, vorwiegend in Bioqualität und aus Wildsammlung. Aus der Achtung des Wassers als Träger alles Lebendigen. Sonett unterstützt die Regeneration des Abwassers durch im Oloid rhythmisierte Zusätze und durch die Verwirbelung des Produktionswassers in 12 eiförmigen Gläsern. www.sonett.eu

sonett sonett 26

Certified by Certisys

eco-control.com

Reg. by Vegan Society


Kunst/Kunsttherapie

37 37

Sprachgestaltung Kleiner, Theodora, Sprachtherapie, Tel.07632-8234747 Mail: theodorakleiner@gmx.de, Praxis in 79379 Müllheim Dr. Serge Maintier - Sprachgestalter und Sprachtherapeut Langjährige Erfahrung als Waldorflehrer sowie als Dozent am Lehrerseminar und am anthroposophischen Ärtzteseminar bei der Filderklinik Stuttgart. Sprachkünstlerische und sprachtherapeutische Arbeit mit Kindern und Erwachsenen Dienstag und Mittwoch in der Praxis Kunst und Bewegung Marie Curie Str. 3 | 79100 Freiburg | Mobil: 0176-78638245 Tel: 07664-6116776 | Mail: serge.maintier@t-online.de (bei ärztl.Verschreibung Kostenübern. durch Securvita, priv. Kassen)

Haage-Riedlinger, Anette, Sprachtherapeutische Praxis und Sprachgestaltung,Tel. 07631-798275, 79379 Müllheim Poland, Ute,Therapeutische und künstlerische Sprachgestaltung, Kommunikation; Erstattung durch diverse Kassen möglich. Tel. 07622-683458, Mail: u.poland@gmx.de, 79650 Schopfheim. Sprachraum - Einzel- u. Gruppenunterricht, Sprechchor, Hilfe bei Sprachstörungen,Atemtherapie. Sprechaufnahmen CD, Hörbuch. Hahn, Angelika, Mail: a.j.hahn@web.de Tel. 0761-13731424, Ingeb.-Drewitz-Allee 22, 79111 Freiburg Studio für Sprachgestaltung und Kommunikation Einzel- und Gruppenkurse, künstlerisch und therapeutisch, für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. (www.lebendig-sprechen.de) Dr. E. Constantinovici, constantinovici@web.de Tel. 0761-709207, Starkenstr. 36, 79104 Freiburg

Musik Du bist Eigenton im Weltenlicht, töne leuchtend, leuchte tönend! H-M Köhler • stl. gepr. Klavierpäd., Organist Biete individuellen Klavierunterricht. Altersspezifische Methodik vom Vorschulbis Seniorenalter (Klavierstudio Neustadt am Bösendorfer-Flügel, Hausbesuche). Organische Technik auf Grundlagen von Goethes Tonlehre, sowie der singenden Tongebung bei C.Ph.E. Bach und F. Chopin. Literarisch-musikalische Auftritte mit TRIO EULYRA.

Professionelle Beratung b. Klavierkauf / Miete, Intonierung v. Instrumenten. Homepage www.klavier-spielen.info / Mail: hmk@hmktn.de Aktuelle Veranstaltungen: www.eulyra.de. TEL. 07651 - 93 24 78


38

Kunst/Kunsttherapie

KÜNSTLERISCHE KURSE MONTAG

09.00-12.00 15.30-16.30 18.00-19.00 19.30-21.00 ab 29.04.

Plast. -u. Bildhauerwerkstatt, fortl. R. Wichtler Malen/Formenzeichnen f. Kinder, fortl. W.Hunold Eurythmie-Kurs, fortl. U. Schütte-Luckhardt Kreatives Stressmanagement mit Anthroposophischer Kunsttherapie (BVAKT) Malerei-Stressprävention–zeichnerische Übungen für den Alltag, 8 Term. – 01.07. W. Hunold DIENSTAG

10.00-12.00 Flechtbänder-Reliefarbeit in Ton mit Übungen in Formenzeichnen, fortl.

R. Wichtler

15.00-17.00 „Ich finde meinen eigenen Ausdruck“ Plast.- u. Bildhauen, fortl.

R. Wichtler

18.00-19.30 Singen für Alle ab 09.04.

Tel. 0761-2024585

P. Ritsch

19.50-20.50 Präventionskurs: Eurythmie als Gesundab 09.04. heitsvorsorge mit Musik, 8 Term. U. Langerhorst MITTWOCH

10.00-12.00 Künstlerische Pause im Alltag, Plast.- und Bildhauen, fortl.

R. Wichtler

14.00-15.30 Malen/Formenzeichnen für Erw., 15.30-17.00 Malen/Formenzeichnen für Erw., fortl., Tel. 0761-704369-26/0761-4537991 W. Hunold

14.00-16.00 Der Mensch – wer bin ich? Akt- und Portrait-Plastizieren, fortl.

18.00-19.30 Malwerkstatt für Erw., fortl.

R. Wichtler K. Berndt

DONNERSTAG

09.00-11.00 Mut für Wandlung und Veränderung Plast.- und Bildhauen, fortl.

R. Wichtler

09.15-10.30 „Kraftquelle Gesang“, Singen für Alle ab 11.04.

Tel. 0761-2024585

P. Ritsch

20.00-21.30 Kreatives Stressmanagement mit ab 25.04. Anthroposophischer Kunsttherapie (BVAKT) Malerei-Stressprävention–zeichnerische Übungen für den Alltag, 8 Term. – 04.07. W. Hunold FREITAG

10.00-12.00 Frühlingserwachen sprießend,knospend,erblühen Metamorphose, in Ton, fortl. R. Wichtler 14.00-15.30 Malen/Formenzeichnen für Erw., 15.30-17.00 Malen/Formenzeichnen für Erw., fortl. W. Hunold


Kunst/Kunsttherapie

39

K U N S T T H E R A P I E auf Anfrage in den Fachbereichen: Sprachgestaltung, Theater, Malerei, Plastik, Musik

B E R A T U N G Päd.- heilpädagogische Beratung

Frau Wichtler

79102 Freiburg Urachstrasse 40 b Tel. 0761 – 7043690 / therapeutikum@hsw-freiburg.de

Musik Ganter, Ruth, Gesangstherapeutin, Stimmbildung als wohltuender Weg zum Gesang oder als Therapie Tel. 0761-406534, Freiburg/Au Heckel, Viola, Musik- und Gesangstherapeutin,Anthroposophische Kunsttherapie(BVAKT)®, HP Psychotherapie, Musikunterricht: Blockflöte, Leier, Einzel-und Gruppenarbeit, Freiburg und Buchenbach,Tel: 07661-7708, Mail: viola.heckel@gmx.de Holz, Werner, Musiker, Klavierunterricht auf anthroposophischer Grundlage für alle Altersstufen. Näheres unter www.hogeze.de im Bereich ıMusik„. Tel. 07661-909246 (AB), Buchenbach Paulic, Angelica,Akkordeonunterricht.Tel. 0761-2852710, www.femme-accordeon.de, 79111 Freiburg-St. Georgen Lafrenz Sylvia, HP-Psych. Gesangs-und Musiktherapeutin, Gesangslehrerin, Praxis für Kreative Leibtherapie & Psychotherapie, Tel.0761-2176892www.kreativraum-fr.de Lang, Mathilde, Musikerin, Geigenunterricht in Kappel und FWS Freiburg-Wiehre 0761-67240 Maintier, Dominique, Konzertpianistin und erf. Klavierpädagogin, menschenkundlich fundierter Klavierunterricht in Fr-Wiehre. - Bildhaft-lebendige Einführung in Musikwelt und Notenbild - Systematischer Aufbau einer differenzierten Klaviertechnik - Entwicklung künstlerischer Gestaltungsfähigkeit, - auch für Erwachsene! Tel. 07664-6116775, Mobil: 017678217013, Freiburg-Wiehre Ritsch, Pernille, Musik- und Gesangstherapeutin Tel. 0761-2024585, E-Mail: pernille.ritsch@gmx.de, Freiburg Saltzwedel, Constanze, Sängerin, Konzerte, Gesangskurse und -unterricht;Tel.07634 -6943653, mobil: 0151 25 27 04 75 Schlichtig, Magnus, Geigenakademie im Artraum www.geigenakademie.de, Tel. 0162-8210908, Hildastraße 17, 79102 Freiburg


40

Kunst / Kunsttherapie Malen/Plastizieren

Atelier Talstraße 33, Silke Abel, Dipl. Kunsttherapeutin, Plastizieren, Maskenbau, Maskenspiel,Theaterarbeit Tel. 0761-120 83 76, silkeabel@gmx.de, 79102 Freiburg Ateliergemeinschaft für Plastisches Gestalten mit Ton, S.Abel und I. Friedhoff; regelmäßige Kurse zu verschiedenen Themen in Buchenbach und Freiburg; Tel: 07661-90 50 202, Friedrich-Husemann-Weg 8, 79256 Buchenbach, offenesatelier@t-online.de Feld 4 - Praxis für Kunst-Therapie, Marie-Luise Biegert kunsttherapie.biegert.feld4@t-online.de Tel. 07633-14990, St. Johannesgasse 20, 79219 Staufen Foebus, Silke, Dipl.-Kunsttherapeutin und -Kunstädagogin. Künstlerisches Arbeiten und Kunsttherapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Schwerpunkt Plastizieren. Tel. 0761-4537991, Fr.Waldorfschule Frbg-St. Georgen Gohr, Stefanie, Dipl. Heilpäd./Kunsttherapeutin. Plastizieren – Malen - Formenzeichnen für Erwachsene, Kinder und Jugendliche Kenzingen,Tel.: 07644/9295574,info@kunsttherapie-gohr.de, www.kunsttherapie-gohr.de Hunold, Werner, Dipl. Kunsttherapeut (BVAKT);Präventionskursleiter (BVAKT); Malen/ Formenzeichnen. Einzelbegleitung, Kurse, ıKünstlerisches Therapeutikum„ 0761/ 704369-26; Einzelbegleitung Plastisch-therapeutisches Gestalten ıRäume für Kunst und Therapie„ ;Terminvereinbarung unter hunoldwerner@gmx.de ; 0761/4537991 Impuls Atelier - Praxis für freie Kunst, Paegert, Ines-M. Kunsttherapie und Wahrnehmungsschulung Tel. 07661-982698, Eichbühl 4, 79252 Stegen Kornbrust, Dagmar, Künstlerische Therapie.Aquarellmalen, Zeichnen, Plastizieren in Einzeltherapie und kleinen Gruppen Tel. 0761-65129, Hansjakobstr. 156, 79117 Freiburg Kühborth, Barbara, Kunsttherapeutin mit Kassenzulassung, Einzelbegleitung f. Erw. u. Kinder i. Malen u. Formenzeichnen Tel. 0761-4881991, in Lörrach-Stetten und FR-Herdern Liebenguth - Rogez, Laurence, fortlaufende wöchentliche Malkurse in FR- Wiehre, Experimentelles Malen mit Pigmenten, Erde, Bienenwachs, Collages, kleine Meditationen Tel.0152 22 32 96 72, laurence.liebenguth@gmx.de, www.rogez.de

www.forumanthroposophie.de


Kunst/Kunsttherapie

41

Lichtpunkt, Preussner-Bohn, Helgi, Heilpädagogin, Kunsttherapeutin. Malen - Zeichnen - Plastizieren für Kinder, Jugendliche und Erwachsene; Kunsttherapie Tel. 07664-618177, Fuchshaldengässle 3, 79285 Ebringen Pfeiffer, Andrea, Kunsttherapie, Psychotherapie (H.P.), Einzelarbeit mit Erwachsenen und Kindern, Di. 20 h offene Plastizierwerkstatt Tel. 0761-72349, Lise Meitner-Str. 12, 79100 Freiburg-Vauban Praxis für Gestaltbildung, Birnthaler, Peter Arbeit am Tonfeld®, Kunsttherapie, Psychotherapie (HP), Einzeltherapie für Erwachsene, Kinder und Jugendliche Tel. 0176-64067299

Gesundheit Heileurythmie Avril, Karin, Heileurythmie Tel. 07661-61789, Freiburg und Buchenbach / Kirchzarten König, Hans Georg, Heileurythmie Tel. 07632-891880, Hausbesuche, Badenweiler, Müllheim und Umgebung Langerhorst, Ursula S., Tel. 07652-982661, in Arzt-Gemeinschaftspraxis, Freiburg Martin, Isabel Tel. 0761-88143551, Starkenstr. 36, 79104 Freiburg Müllergötte, Brigid Melissa, Heileurythmie und Rhythmische Einreibungen Tel. 0761-443894, Heinrich Finke-Str. 5, 79111 Freiburg Paulus, Claudia, Heileurythmie in Freiburg-Weingarten und Hausbesuche,Tel. 0761-4797673 Perrut, Ilse, Heileurythmie Tel. 0033-389595406, in Müllheim und Badenweiler Ronge, Christiane, Heileurythmie Tel. 07661-627450, in Freiburg und Kirchzarten Schäpe, Elke, Heileurythmie Tel. 07672-481512, in Staufen, Görwihl und Lörrach Sitaras, Elias, Heileurythmiepraxis Tel. 07661-392342, in Merzhausen, Freiburg u. Dreisamtal Schütte-Luckhardt, Udo, Heileurythmist/Diplom-Psychologe allg. und speziell Psychosomatik, Psychiatrie, Lebenskrisen Tel. 0761-4575466, Freiburg und Waldkirch; auch Hausbesuche


42

Kunst/Kunsttherapie

Wacker, Andreas, Heileurythmie und Prävention Tel. 07641-959001, in Emmendingen und Freiburg Waschow, Doris, Heileurythmie, Augenheileurythmie und Computerschädigungen Tel. 07633-808899, in Freiburg und Freiburg-Rieselfeld Waschow, Wolfram, Heileurythmie Tel. 07633-808899, in Freiburg und Freiburg-Rieselfeld

Medizinische Therapien Adamczewski, Claudia, Heilpraktikerin, Fußreflexzonentherapie, Pflanzenheilkunde,Therapeutische Wickel und Auflagen. Augustinerplatz 2; (im Shiatsuzentrum) 79098 Freiburg Tel. 0761-5924921 Baar, Bettina, Physiotherapeutin, Rhythmische Massage, Craniosacrale Therapie, Krankengymnastik, Lymphdrainage Tel. 0761-70 23 26, Prinz-Eugen-Str. 20, 79102 Freiburg Günter, Petra, Physiotherapiepraxis für Kinder, Bobath und Sensomotorische Integrationstherapie, Pikler- und Hengstenbergarbeit, Elternberatung, auch Hausbesuche,Tel.0761-406826 Johann von Weerthstr.18, 79100 Freiburg Kleeberger, Josefine Strömungsmassage nach Dr.Pressel Tel. 0761-4098897, Hauptstr.38 79104 Freiburg König, Hans Georg, Massagen nach Simeon Pressel Tel. 07632-891880, Hausbesuche, Badenweiler, Müllheim und Umgebung Massagepraxis, Kasten, Karen, und Fischer, Renate, Rhythmische Massage nach Dr. Ita Wegman Tel. 07621-163773, Basler Str. 160, 79539 Lörrach Mayer, Michaela, Physiotherapeutin, Heilpraktikerin Rhythmische Massage, Craniosacraltherapie, MLD, Rota-Therapie, Chirophonetik, Bobath, Hausbesuche Tel 0761-38450805, Gallwitzstr. 21, 79100 Freiburg Michalowsky, Jutta, Praxis für Physiotherapie, Rhythmische Massage, Manuelle Therapie, Manuelle Lymphdrainage, KG Tel. 0761-4880695,Wendlinger Str. 32a, 79111 Fr.-St.Georgen Riches, Daniela, Krankenschwester und Tagesmutter Elternkurse (praktisch) für Wickel und Auflagen bei Kindern, Einreibungen, Öldispersionsbäder, Bothmer-Gymnastik Tel. 0761-6964443, Zartener Str. 4, 79117 Freiburg Robert, Annette, Massagen nach Simeon Pressel, 8:30 - 9:00 h Tel. 0781-1278047, Im Schwarzwäldele 15, 77654 Offenburg


Gesundheit

43

Schneider, Stephanie, (Ergotherapeutin) Rhythmische Einreibungen nachWegman/ Hauschka, Reflexzonentherapie am Fuß nach Hanna Marquardt, Seminare zu Heilpflanzen,Wickel und Auflagen. Praxis für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren, Dr. Ute Prestel, Merianstraße 29, 79104 Freiburg und Heilhaus für Gesundheit und Entfaltung, Tel. 0761-1307842, Erwinstr. 10, 79102 Freiburg Vey, Stefan, Fachberater für ganzheitliche Altersheilkunde, Bewegungstherapeut, 10 Jahre Erfahrung im Umgang mit dementiell erkrankten Menschen, Zusammenarbeit mit Therapeuten und Ärzten erwünscht, Kurse: neue Wege in der Behandlung dementiell erkrankter Menschen, Gesund alt werden, Bewegungskurse für ältere Menschen ( Bothmergymnastik), TAU-Werkstatt ( Bäder,Wickel; Einreibungen etc.) Tel: 07661/ 6299221, Höllentalstr.41, 79199 Kirchzarten, stefanvey@gmx.de Wagner, Roswitha, Krankenschwester u. Massagepraktikerin, Rhythm. Einreibungen, Rhythm. Revital Ganzkörpermassage Tel. 07631-7047681, Brunnenstr. 23, 79379 Müllheim-Vögisheim

Eine Stunde für Dich ! Ganzkörpereinreibungen und-massagen mit wertvollen Ölen von qualifizierter Shiatsu- und Massagepraktikerin, Anthrop. Krankenschwester Dorothea Zepp, Tel. 07661-9093707 zepp_lindour@yahoo..de


44

Gesundheit

Rhythmische Massagen Lymphdrainangen Funktionelle Osteopathie

Ärzte

Dr. med. Brandner, Michael,Arzt,Anthroposophische Medizin (GAÄD), privatärztliche Allgemeinpraxis, Tel. 07631-9380013,Werderstraße 60, 79379 Müllheim Dr. med. Burghardt, Bernd, Facharzt für Allgemeinmedizin Tel. 07661-9090715, Löwenstr. 8, 79199 Kirchzarten


Gesundheit

45

Dr. Gutland, Gerhard, FA für Innere Medizin, Privatpraxis Tel. 07661-99388, Engelbergstr. 5, 79252 Stegen Hausärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. Natalie Schradi, Michael Ernst, Markus Wegner Tel. 0761-556510, Friedrichring 16-18, 79098 Freiburg Dr. Huber, Roman, Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie, Naturheilverfahren, Unizentrum Naturheilkunde Tel. 0761-270-82010, Fax-83230, Breisacher Str. 115b, Freibg. Dr. Kosmalla, C.W., hausärztlicher Internist, Naturheilverfahren, Lymphologie, Notfallmedizin Tel. 0761-442858, Bozener Str. 5, 79111 Freiburg

Dr. Peltzer, Irene, Ärztin für Allgemeinmedizin Tel. 07621-55293, Feldteichstr. 13, 79541 Lörrach-Brombach Dr. Prestel, Ute, FA Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren, Akupunktur, Chirotherapie Tel. 0761-24598, Merianstraße 29, 79104 Freiburg Dr. Roggatz, Marcus, hausärztliche Allgemeinpraxis, Anthroposoph. Medizin, Homöopathie, Schularzt, Privatpraxis Tel. 0761-4004301, Im Brühl 11, 79294 Sölden Dr. med. Rummel, Christian, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie. Naturheilverfahren.Anthroposophische Therapien. 07622/6883982,Austraße 13, 79650 Schopfheim Dres. med. Schneider, Nikola und Michael,Allgemeinmedizin, Anthroposophische Medizin (GAÄD) Tel. 07821-30401,Obststr. 28, 77933 Lahr Dr. Schnürer, Christof, E-Mail: praxis@dr-schnuerer.de Tel. 07632- 82 37 37, Römerstraße 6, 79410 Badenweiler Dr. Skala, Erich, Facharzt für Innere Medizin,Naturheilverfahren, anthropos. Medizin,physikalische Therapie, erweiterte Herzauskultation, Privatpraxis, Tel. 0761-7076986, Hans-Thoma-Str.5, 79100 Freiburg


46

Gesundheit

BETTINATAILLIERE HOFINGA

Fachärztin für Allgemeinmedizin

Anthroposophische Medizin (GAÄD) Säuglings- und Kindersprechstunde Kassen- und Privatpraxis - Termine nach Vereinbarung

07634-694585 - Meiergasse 12 - 79295 Sulzburg/St.Ilgen

Tailliere, Bettina, FÄ für Allgemeinmedizin,Anthroposophische Medizin (GAÄD), Säuglings- und Kindersprechstunde. Kassen- und Privatpraxis.Termine nach Vereinbarung. Tel. 07634-694585, Meiergasse 12, 79295 Sulzburg/St. Ilgen Vallespir, Liliana FA für Allgemeinmedizin,Anthroposophische Medizin (GAÄD). Naturheilverfahren, Kinder-, Jugend- u. Familiensprechstunde. Kassen- u. Privatpraxis.Termine nach Vereinbarung Tel: 0761-22050; Luisenstr. 11; 79098 Freiburg

Heilpraktiker Bernd Drewes, Heilpraktiker, Körpertherapeut SE - Traumalösung n. P. Levine, Craniosacrale Biodynamic Feldenkrais Gruppen u. Einzelstunden Tel. 0761-292 80 509 Bernd.Drewes@web.de


Gesundheit

47

Naturheilpraxis HP Joachim Henke Ursachenermittlung akuter und chronischer Krankheiten, Pulstest n. Nogier. Stoffwechselregulation als Basistherapie. Homöopathie,Akupunktur, Farb-, Frequenz- u. Klangtherapie. Tel. 0761-24968, Günterstalstr. 49, 79102 Freiburg www.info@naturheilpraxis-henke.de forum gesundes-leben-freiburg (siehe Veranstaltungen)

Link, Christiana, Heilpraktikerin, Krankenschwester. Heileurythmie, klassische Homöopathie, Massage n. Dr. S. Pressel, rhythmische Einreibungen, Bowen-Therapie. (Hausbes. i. Fr.) Tel. 07662-936669, Vogtsburg im Kaiserstuhl und Freiburg Naturheilpraxis Marco Haas und Andrea Fahrion-Haas, Heilpraktiker Tel. 07802-878034, Hebelweg 1, 77704 Oberkirch Mensch, Hedwig, Heilpraktikerin, Massagen n. Simeon Pressel Tel. 07626-971784, 79400 Kandern Müller-Lombardo, Livia, Heilpraktikerin, anthroposophische Krankenschwester, Craniosacrale Therapie incl. Geburtsarbeit, Trauma-Arbeit nach P. Levine, Naturheilkunde, Rhythmische Einreibungen Tel. 07661-9090975, Fr.-Husem.-Weg 1, 79256 Buchenbach Naturheilpraxis Nicole Stoehr, Heilpraktikerin und Waldorferzieherin, Klassische Homöopathie, Erziehungsberatung, Ayurvedische Medizin. info@praxis-homoeopathie.de, www.praxishomoeopathie.de Tel. 07661-9035108, Dorfplatz 7, 79252 Stegen Riches, Alexander, Heilpraktiker, Homöopathie, Ohrakupunktur, Reflexzonentherapie, Reiki, Allergie- u. Schmerzbehandlung, pädagogische Beratung auf anthroposophischer Grundlage, Sterbe- u.Trauerbegleitung,Trauergruppen, www.naturheilpraxisriches.de; Tel. 07641-9676177; 79312, Milchhofstr. 2, Emmendingen,


48

Gesundheit

Praxis für ganzheitliche Medizin, Peggy A. Weiss, Heilpr. Behandlung chronischer Krankheiten, Schmerztherapie, Irisdiagnostik,Anthroposophische Medizin, Homöopathie Seminare in Böhmen- esk Krumlov, Info: 79427 Eschbach, Stegmattenweg 1,Tel. 07634–508778, www.natur-therapie.info

Kliniken/Reha Friedrich Husemann Klinik Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie. www.friedrich-husemann-klinik.de Tel. 07661-3920, 79256 Buchenbach Kliniken Sonneneck für Psychosomatik und anthroposophische Medizin. www.kliniken-sonneneck.de,Tel. 07632-7520 Kanderner Str. 18 / Wilhelmstraße 6, 79410 Badenweiler Haus am Stalten, Rehaklinik, Psychosomatische Erkrankungen, Nach- und Weiterbehandlung bei Krebserkrankungen Tel. 07629-91090, www.stalten.de, 79585 Steinen-Endenburg Ita Wegman Klinik; www.wegmanklinik.ch Tel. +4161-7057111, Pfeffingerweg 1, CH-4144 Arlesheim Magazin Quinte: www.quinte.ch Lukas Klinik, Zentrum für integrative Tumortherapie und Supportive Care, Infoline: +4161-702 09 09; E-Mail: kontakt@ lukasklinik.ch; Homepage: www.lukasklinik.ch Tel.: +4161-706 71 71, Fax: +4161-706 71 73 Brachmattstrasse 19, CH-4144 Arlesheim Paracelsus-Krankenhaus Akutklinik für Innere Medizin - alle Kassen, info@paracelsus-zentrum.de, www.paracelsus-zentrum.de Tel. 07052-9250, Fax 07052-9252650, Burghaldenweg 60, 75378 Bad Liebenzell


Gesundheit

49

Dr. Hauschka Naturkosmetikerinnen Casa Holistica, Naturkosmetik & Edelstein-Wellness, Simone Förster, www.casa-holistica.de Tel. 0172-5744699, Paula-Modersohn-Platz 3, 79100 Freiburg Minuth, Diana, Praxis für Naturkosmetik Tel. 0761-2177721, Gundelfinger Weg 16, 79194 Gundelfingen Missun, Gabriela, Praxis für Naturkosmetik Tel. 07661-908063, Schwarzwaldstr. 19, 79199 Kirchzarten Mit Haut und Haar - Zeichen der Haut Jaksch, Christine; www.mit-haut-und-haar.de Tel. 0761-2855979, Belfortstr. 55, Freiburg Naturkosmetik, Pampuch, Claudia Tel. 07821-2880330, Johannisstr. 18, 77933 Lahr Over.Wellness, Over, Christiane Tel. 0761-2115916, Bertoldstr. 51, 79098 Freiburg Raum für ganzheitliche Hautpflege, Pawellek, Martina Tel. 0761-8962609, Max Joseph Metzger-Str. 6, 79111 Freiburg

Zum Wohlfühlen eine Dr. Hauschka Kosmetikbehandlung Jana Kempf, Tel. 07661-3483, Burg-Birkenhof

Mit Haut und Haar Friseur & Dr. Hauschka-Naturkosmetik wir denken ökologisch und pflegen natürlich Mit Haut und Haar · Belfortstraße 55 · 79098 Freiburg · Tel.: 0761-28 55 979 www.mit-haut-und-haar.de


50

Gesundheit Apotheken

Kompetente Fachberatung zu anthroposophischen Heilmitteln: k & k Apotheke im Vauban Tel. 0761-88857080, Paula-Modersohn-Platz 3, 79100 Freiburg k & k Apotheke Tel. 0761-459450, Hexentalstr. 7, 79249 Merzhausen Löwen-Apotheke Tel. 0781-36141,Wilhelmstr. 9, 77654 Offenburg Pestalozzi-Apotheke, Spezialversand für Homöopathie, Anthroposophie und Naturheilmittel. www.bio-apo.de Tel. 07621-919890, Hauptstr. 29, 79540 Lörrach-Stetten Sonnen-Apotheke, Gesundheitshaus für Naturmedizin Tel. 0761-71922, Günterstalstr. 5, 79102 Freiburg

W IR SIND WIR SI N D AUSGEZEICHNET! A U S G EZ EI C H N ET ! A L S E I NE D E R B E S T E N A PO T H EKEN DEU T SC H L AN DS – A L S E RS T E A PO T HE K E I N B A DEN !

Unserer Beratung können Sie vertrauen. In einem unabhängigen Prüfverfahren haben wir in hohem Maße überzeugt und wurden von der TESALYS AG ausgezeichnet.

H E R R E N S T R A S S E 5 | 79098 F R E I B U R G | T E L E F O N 0761 345 65 W W W. E N G E L - A P O T H E K E - F R E I B U R G . D E


Gesundheit

· Anthroposophische Medizin

· Homöopathie

· Herstellung individueller

· Naturkosmetik

· Naturheilkunde Rezepturen

51

· Bachblüten · Spagyrik

Unser gesamtes Sortiment erhalten Sie auch als Lieferservice frei Haus oder ganz einfach im Postversand. Ihre Apothekerinnen Sabine Lange-Schöchlin und Gabriele P. Knauber-Idler

Schwabentor-Apotheke Apotheker Rigobert Guth

Homöopathie Naturheilkunde Aromatherapie Naturkosmetik Monatlich wechselnde Sonderangebote! Oberlinden 22 79098 Freiburg i. Br. Telefon 0761-34243 Fax 32466 www.schwabentor-apotheke.de


52

Gesundheit Alten- und Krankenpflege Anthroposophische Gesundheits-, Kranken- und Altenpflege in Freiburg

zur Unterstützung einer selbstbestimmten Lebensweise in vertrauter Umgebung bei Krankheit, in Lebenskrisen und im Alter. - Wir freuen uns auf die Begegnung und Zusammenarbeit mit Pflegebedürftigen und Angehörigen. Als ambulanter Pflegedienst sind wir bei den Kranken- und Pflegekassen zugelassen. Fortbildungsveranstaltungen siehe www.lukaspflege.de. So erreichen Sie uns: LUKASPFLEGE e.V., Littenweilerstr. 25, 79117 Freiburg Tel.: 0761-680 02 02 Fax: 680 02 01 mail: info@lukaspflege.de | Internet: www.lukaspflege.de

Wohnprojekt 50 plus

im Dreisamtal vor den Toren Freiburgs

Barrierefreie Wohnanlage mit 20 Wohneinheiten auf dem Gelände der Friedrich-Husemann-Klinik in Buchenbach soll bald verwirklicht werden. Einige Wohnungen sind bereits fest vergeben, individuelle Wünsche können zurzeit noch berücksichtigt werden. Bei Bedarf Kooperation mit der Lukaspflege möglich. Zur schnelleren Umsetzung des Ziels können Sie das Projekt durch Privatdarlehen, Spenden oder als Förderer (absetzbare Spenden) unterstützen – oder sich als Bewohner mit Wohnrechtsdarlehen beteiligen. Darauf kommt es in den nächsten Monaten an!

Initiative zur Lebensgestaltung im Alter e.V. R. Maertins Tel. / Fax 07661-5716 www.ilia-ev.de

wir beliefern sie wöchentlich mit gemüse aus unserer eigenen gärtnerei. www.piluweri.de tel.: 0 76 31 . 936 10 10


Gesundheit

53

„Siehst du nun, dass d ich fast immer b bei ei dir w war?“ ar?“ ant wortete der Engel dem d V erstorbenen, der ihn fr ragte, antwortete Verstorbenen, fragte, w arum er ihn im LLeben eben so allein gelassen gellassen habe, habe, und zzeigte eigte ihm, das ne warum ne-b en der seines LLebensweges ebensweges ffast ast im immer mmer eine zzweite weite Spur zu sehen w arr... ben war... Wir W ir im Pflege TTeam, eam, sind kkeine eine Enge Engel, Engel ell, ab aber er wir unt unterstützen erstützen Ihr Ihren ren Engel gerne, wenn Alter oder gerne e, w enn Sie im Falle Falle einer Erkrankung, Erkrankung a g, im Alt er o der in einer möchten. Das unsere Aufgabe. LLebenskrise ebenskrise zu Hause bleiben bleiben mö ch hten. D as ist unser re A ufgabe. Wir bieten Heileurythmie und.... Hauswirtschaft Methode W ir biet en auch Heileur rythmie und d.... . Hauswir tschaft nach der Metho dee Wir bei allen zugelassen. vvon on Linda TThomas. homas. W ir sind b ei alle en Kassen zu gelassen. Ansprechpartner: Christian Broca IIhr hr A nsprechpartner: C hristian Br oc a TTelefon elefon & Mobil: M 0 76 33 - 9 45 90 19 christianbroca@gmx.de E-Mail: chr ristianbrroca@gm mx.de

gesunde Ernährung

Hauslieferdienst von Demeter- und Bioprodukten in den Landkreisen Lörrach und Waldshut Direkt vom Hof. Direkt zu Ihnen. Hof Dinkelberg | Schopfheim www.dreilandbiokiste.de | Telefon 07622-68 443 443


54

gesunde Ernährung Demeterprodukte auf dem Markt

Stühlinger Bauernmarkt Freiburg Mi. u. Sa. 8-13:00 h Säfte,Weine, Kartoffeln, frische Kräuter, Gemüse,Obst Humberg-Hof G. P. Stocker, Sasb.-Jechtingen Tel. 07662-94081 Wiehrebahnhof Freiburg Marktplatz Staufen

Mi. 13:30-18:30 h, Sa. 8-13:30 h Mi. u. Sa. 8-12:30 h

Friedhofstraße 3, Müllheim Mi. u. Sa. 9:30-12:30 h Gärtnerei Amaranth, Buggingen Tel. 07631-8646 Marktplatz Kandern

Samstag 7-12 h Klosterhof Sitzenkirch Tel. 07626-1467

Münstermarkt Freiburg Wochenmarkt Müllheim

Di. u. Fr. 7-12:30 h Fr. 7-12 h, Sa. 7-12:30 h

Markt in der Luisenstraße, Badenweiler Mi. 8-12 h Gärtnerei Piluweri, Hügelheim Tel. 07631-15756 Wochenmarkt Schopfheim Mi u. Sa 8 - 12.30 h Hof Dinkelberg, Schopfheim,Tel. 07622-68 443 443

Qualitätsprodukte direkt ab Demeter-Hof Blattmann, Peter, frische Demeter-Rohmilch,24-Std.-Automat Glottertaler Wochenmarkt: Frisches Gemüse Tel. 07684-709,Am Kandelbächle 16, 79286 Glottertal Winzer- und Obsthof Brenneisen, Mi. - Fr. 9 - 18 h, Sa. 9 - 13 h Tel. 07634-69188, Doretmatt 1, 79295 Sulzburg-Laufen Gärtnerei Querbeet, Gerd Feldmann und Jannis Zentler Mi. und Fr. 15:00 - 18:00 h, Sa. 9:00 - 13:00 h Tel. 07663-3630, Bahlinger Str. 15, 79356 Eichstetten Breitenwegerhof KG, Käseverkauf ab Hof Tel 07663-912727, Endingerstrasse 55, 79356 Eichstetten Gärtnerei Piluweri, Di. und Fr. 16:00 - 18:30 h Tel. 07631-936100, Fax 07631-93610-69, Am Stockacker 1, 79379 Müllh.-Hügelheim Demeterhof Till, täglich geöffnet, heinrich-till@web.de Tel. 07656-1792, Fax -9102, Äule Nr. 9, 79859 Schluchsee-Äule


gesunde Ernährung

55

Urlaub auf Demeter-Höfen Pension zum Pferdebrunnen, Hessen, dt. Märchenstraße 6 Doppel- und 4 Familienzimmer,Tel.05508-977011, Familie Langer, www.biopension-pferdebrunnen.de Kernzlhof, im bayerischen Voralpenland, nähe Starnberger See Ferienwohnung, Doppelzimmer, Milchviehhaltung und Imkerei, Tel. 08171-26013, Familie Korntheuer, www.kernzlhof.de Knogler-Bauer, in Bayern, Nähe Chiemsee 5 Ferienwohnungen, Tel: 08649-358, Familie Pletschacher, www.knogler-bauer.dreamway.info Leitzachtaler Ziegenhof, in Fischbachau, Bayern 3 Ferienwohnungen,Almbetrieb,Tel. 08028-2064, Familie Haase, www.ziegenhof-leitzachtal.de


56 Urlaub auf Demeter-Höfen Sonnengut Gerster, in Thüringen, Nähe Weimar Ferienwohnung,Tel. 034465-21005, Familie Gerster www.sonnengut-gerster.de Ökoferienhof Retzbach, in BW, bei Schwäbisch Hall Ferienwohnungen, Heuhotel, Campingplatz,Tel. 07953-542, Familie Retzbach, www.oekoferienhofretzbach.de Wildberghof mit Cafe, in Bayern, am Rennsteig Ferienwohnungen, Heuhotel, angrenzendes Skigebiet Tel: 09269-224, E-Mail: Schuetze@factory-irc.net Demeterhof Sonderhauser, in Bayern, im Chiemgau Besonderheit:Arche-Hof,Tel. 08622-987405, Familie Sonderhauser, www.demeterhof-sonderhauser.de Ferienhaus, in BW, www.bio-bauernhof-schwarzwald.de Hofgemeinschaft Heggelbach, BW, nähe Bodensee 3 Ferienwohnungen,Tel. 07557-929520, Frau Krug, www.hofgemeinschaft-heggelbach.de Hofgemeinschaft Klostersee, an der Ostsee, Lübecker Bucht 6 Ferienwohnungen,Wohnprojekt ı Alte(n)-Scheune", Tel. 04366-88074, Frau Kraul, www.klostersee.org, Gutmannhof, im Schwarzwald, 35 km von Freiburg 2 Ferienwohnungen, Pferde,Tel./Fax 07682-6633, Frau Wisser

Schuhe Fortschritt für Fußgänger

GEA Freiburg Sebastian Groos Gauchstraße 21 | 79098 Freiburg Telefon 0761 / 2177 2612 E-Mail: freiburg@gea-online.de www.gea.at

Waldviertler Schuhe und Waldviertler Kinderschuhe sind konsequente Wohlfühler für deine Füße. Öffnungszeiten Montag — Freitag 10 —13 Uhr und 14 —18 Uhr Samstag 10 —16 Uhr


Buchhandel und Verlage

57

Buchhandlung für anthroposophische Bücher

Uwe Lehrian Gauchstraße 213 79098 Freiburg Telefon: 0761 353 82 Telefax: 0761 28 69 35 Buchhandlung-Lehrian@t-online.de V

J. Ch. Mellinger Verlag; www.mellingerverlag.de Tel. 0711-543787, Burgholzer Str. 25, 70374 Stuttgart Fordern Sie ein Probeexemplar folgender Zeitschriften an: Demeter Gartenrundbrief, www.gartenrundbrief.de Tel. 0711-902540, Hauptstr. 82, 70771 Leinfelden-Echterdingen Das Goetheanum Wochenschrift, www.dasgoetheanum.ch Tel. 004161-7064467, Postfach, CH-4143 Dornach Info3 - Anthroposophie im Dialog, www.info3.de Tel. 069-584647, Kirchgartenstr. 1, 60439 Frankfurt Die Christengemeinschaft; aboservice@urachhaus.com Verlag Urachhaus Tel. 0711-285 32 00, Postfach 13 10 53, 700698 Stuttgart Die Drei Zeitschrift für Anthroposophie in Wissenschaft, Kunst und sozialem Leben, leserservice@diedrei.org; www.diedrei.org

Beratung Alexandra Handwerk - Anthroposophie Gespräche als Lebens- und Konfliktberatung Betriebsanthroposophie | Fragen zum Schulungsweg Begleitung in der Bewältigung von Missbrauchs - Erfahrungen

Kontakt 07664 - 404 66 26 | alexandrahandwerk@live.de


58

Beratung

Brandner, Katrin, Praxis für Psychotherapie, Biographiearbeit, Berufsfindung. www.katrin-brandner.de Tel.: 07631-93 800 15,Werderstr. 60, 79379 Müllheim, Krause, Sabine Barbara, Karma/Schicksalsbegleitung nach C.v.Houten, www.carpe-fatum.de Tel.07664-4056340, Hofgartenstrasse 9A, 79825 Ebringen Mayer, Michaela, Heilpraktikerin, Biograhieberaterin Biographiearbeit, Schicksalslernen nach van Houten, Focusing, Psychoorganische Analyse,Achtsamkeitstraining, Einzelarbeit und Gruppen,Tel 0761-38450805, Gallwitzstr. 21, 79100 Freiburg Momos Rat-Haus: Biographiearbeit, Selbstentfaltung - Potentiale entdecken, Einzel- + Gruppen/Ferienkurse, Gesprächsarbeit, Texthilfe beim Schreiben Ihrer Memoiren, Reiki für Frauen, Infos: www.momos-rat-haus.de, Helena Cichy,Tel. 0761-5562891. Dr. Henke, Dolores, Psycholog. Psychotherapeutin, Diplom C. G. Jung Institut, Einzeltherapie (alle Kassen), Gruppen für analyt. Psychotherapie (alle Lebensfragen); Gruppen für Traum u. Märchen. Tel. 0761-24968 u. 15624959, Günterstalstr. 49, 79102 Frbg. Geopathologie- Erdstrahlen, Elektrosmog, Umweltbelastungen,Auswirkungen, Untersuchung und Hilfe Müller-Haack, Heinz - GeopathologeMuellertaeler@web.de,Tel. 07634-503151 Otto-Karrer-Str1, 79282 Ballrechten-Dottingen Schlemme D.Angelika, Psych. Psychotherapeutin HP, Privatpraxis; ätherische Wahrnehmung der Organprozesse, anthroposophische Psychotherapie, Substanzheilkunde (Edelsteine, Pflanzen etc.) Beratung und Seminare, Monatlich l. Freitagabend Übgruppe zur Substanz- und erweiterten Sinneswahrnehmung. Kurse zum Odilienberg und zum HerzBewußtsein s. Info.Tel.: 07635-8244055, Fambergstr.4, 79418 Liel- Schliengen Weber, Franz, astrologisch-esoterische Beratung Massagen, Begleitung bei Lebensumbrüchen, Schriften zu Anthroposophie, Hermetik, Partnerschaft, Zeit & Lebensfragen. Tel: 0761-4880589, Ingeborg Drewitz Allee 33, Freiburg http://perceval-institut.de


Beratung

59

  

                                 ! "

 

  

# 



 

!    $%&$'()*)'!   +, - . -/.*(%0$1)2034*  / 5   1,  / 

Internetseite fßr Grundlegendes und Aktuelles zu den Bereichen: Mathematik, Geschichte & Zeitgeschehen, Geographie, Musik, Philosophie und Anthroposophie, Rechtswissenschaft, Politik, Medizin, Pädagogik, Physik, Religion, sowie Nachrichten, Naturbetrachtungen und Aktionen. Werner Holz, 07661Ͳ909246 (AB), wernerholz@hogeze.de


Beratung

60

Â&#x2021;Â&#x201E;Â&#x2021;Â?Â&#x2022;Â&#x2021;Â?Â&#x2021;Â&#x201D;Â&#x2030;Â&#x2039;Â&#x2021; Â&#x201E;Â&#x2021;Â&#x2122;Â&#x192;Â&#x160;Â&#x201D;Â&#x2021;Â?ÇĽ

Beeinflussen technische Felder unseren physischen, mentalen, emotionalen und spirituellen KĂśrper - unser BewuĂ&#x;tsein? Der Schlafplatz ist entscheidend!

Schutz vor technischer Strahlung und geopathischer Belastung im Wohn - und Schlafbereich durch eine zuverlässige Schlafplatzsanierung.

Â&#x192;Â&#x2014;Â&#x201E;Â&#x2039;Â&#x2018;Â&#x17D;Â&#x2018;Â&#x2030;Â&#x2039;Â&#x2022;Â&#x2026;Â&#x160;Â&#x2021; Ă&#x161;Â&#x2022;Â&#x2014;Â?Â&#x2030;Â&#x2021;Â? Č&#x2C6; Â&#x192;Â&#x2014;Â&#x201E;Â&#x2039;Â&#x2018;Â&#x17D;Â&#x2018;Â&#x2030;Â&#x2039;Â&#x2022;Â&#x2026;Â&#x160;Â&#x2021; Â&#x2021;Â&#x2022;Â&#x2022;Â&#x2013;Â&#x2021;Â&#x2026;Â&#x160;Â?Â&#x2039;Â? Č&#x2C6; Â&#x2039;Â&#x2018;Â&#x201D;Â&#x2021;Â&#x2022;Â&#x2018;Â?Â&#x192;Â?Â&#x153;

òÂ?Â&#x2013;Â&#x2021;Â&#x201D; Ǥ Â&#x2019;Â&#x2021;Â&#x201D;Â&#x201E;Â&#x2021;Â&#x201D; Č&#x2C6; Â&#x2021;Â&#x17D;ÇŁ Ͳ͚͸͸ͳ ͝Ͳ͚͸͚͝ Č&#x2C6; Â&#x2022;Â&#x2019;Â&#x2021;Â&#x201D;Â&#x201E;Â&#x2021;Â&#x201D;ǤÂ&#x2030;Â&#x2014;Â&#x2021;Â?Â&#x2013;Â&#x2021;Â&#x201D;̡Â&#x2013;ÇŚÂ&#x2018;Â?Â&#x17D;Â&#x2039;Â?Â&#x2021;ǤÂ&#x2020;Â&#x2021; Verband Baubiologie (VB)

ARCHITEKTURGEOMANTIE Architektur | Baubiologie | Geomantie | Vastu

Guntram Stoehr Freier Architekt, Autor Baubiologe IBN

. Architektur, Neubau & Umbau . Geomantische Ortsanalyse . Elektrosmog Messung . Geomantie Ausbildung

Kirchzarten p 07661-90 35 109 p www.architektur-geomantie.com


Ausbildung/Fortbildung

61

10. ErlebnispädagogikͲTagung Gestaltete Übergänge

Initiation, Prozessbegleitung, Naturarbeit Samstag, 12.10.2013 bis Sonntag, 13.10.2013 RudolfͲSteinerͲHaus in Stuttgart

Vorträge

Prof. Dr. Peter Schneider Erziehung als Initiationsprozess – eine Wanderung durch die „Pädagogische Provinz“ Goethes Prof. Dr. Janne Fengler Grenzgang, Übergang, Nachklang: der Zusammenhang zwischen inneren und äußeren Entwicklungsimpulsen Dr. Geseko von Lüpke Wenn die Kindheit stirbt und der Erwachsene geboren wird Ͳ Die Wiederentdeckung alter Initiationsrituale für die moderne Welt

Workshops ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ

ƒ

Tieferes Selbstverstehen als Tor zur Partizipation am eigenen Prozess (Holger Heiten) Council in Schulen (Gesa Heiten) Selbsterfahrung durch Theater (Christian Schlösser) Was brauchen Menschen, um an Übergängen zu wachsen? Das Prinzip der Heldenreise (Urs Kaiser) Begleitung der Entwicklungsaufgaben von Jugendlichen (Silke Iacone) Prozessbegleitung mit systemischen, erlebnispädagogischen und kreativen Methoden (Thorsten Bohle) Moderne Initiationen aus einer psychologischen Perspektive (Rebekka Schilling)

Anmeldung unter: www.aventerra.de info@aventerra.de

Tel.: 0711 4704215


62

Ausbildung/Fortbildung

SEMINAR fĂźr KUNSTTHERAPIE und SCHĂ&#x2013;PFERISCHE PROZESSE

SEMINAR fĂźr KUNSTTHERAPIE und SCHĂ&#x2013;PFERISCHE PROZESSE 2-jährige, berufsbegleitende Weiterbildung Tel.: 07664-6116665 www.seminar-fuer-kunsttherapie.de

WALDORFLEHRER WERDEN! Beginn des nächsten Kurses : 4. Oktober 2013 Bewerbungen ab Januar 2013 bitte senden an: Berufsbegleitendes Waldorflehrerseminar Freiburg www.waldorflehrerseminar-freiburg.de Bßro: Kirchweg 1 | 79249 Merzhausen Tel. 0761/4002526 | Ansprechpartner: F. Grave

                       ! """# ! !$%  # 

& ' ! !$%  #    #()*+ ),-./*00($(/1(+0

2-jährige Akademie mit Roland van Vliet Am 28. Mai 2013 beginnt die "Akademie fßr persÜnliche Meisterschaft und soziale Kunst" in Gutach Mehr unter www.manisola-breisgau.de


Ausbildung/Fortbildung

63

Eurythmie studieren

ELIOS ACADEMIE Tel. 01577.18888.59 info@eurythmie.org

Ausbildung in der Massage nach Dr. Simeon  Pressel      

 

  

     

 

   

 

     

     

 

!"#$ !%&" 

 

"'( )

( *

+ , -  

 .*)  " /0 

  

1 #

#

 2  #%34&5 !/%3%%! ***#    

5    5 6# 


64

Ausbildung/Fortbildung

Freie Akademie für angewandte Biographie-Arbeit gemeinnützige GmbH

3. Grundlagenkurs für die Zusatzausbildung Biographie- und Gesprächsarbeit Unter Leitung von Joop Grün und Walter Seyffer Im Märchenhaus, Mannheim-Seckenheim Beginn des 3. Grundkurs: 21. September 2013 insgesamt 11 Wochenenden bis Juli 2014 Nach diesem Grundlagenjahr ist eine Zusatzausbildung von 17 Monaten in Biographie- und Gesprächsarbeit geplant. (Für Grundkurs 1 und 2 findet diese Zusatzausbildung bereits ab Mai 2013 statt)

Zusammen mit dem Grundlagenjahr, kann diese Zusatzausbildung dann mit einer Zertifizierung in Zusammenhang mit der Allgemeinen Sektion am Goetheanum abgeschlossen werden und somit zu einer anerkannten beruflich Qualifikation führen. Informationsabend mit den Dozenten Fr. 14. Juni 2013 19 Uhr • Anmeldung erbeten Kurs-Informationen und Anmeldungen Sekretariat: Ingrid Trenner: Tel.: 0621 43 735 039 Mobil: 0151 15 777 282 info@akademie-biographiearbeit.org www.akademie-biographiearbeit.org

Impressum Forum Anthroposophie regional Dietmar Ziegler, Kaiserallee 66, 76185 Karlsruhe Internet: http://forumanthroposophie.de Anzeigen, Internetbetreuung und Vertrieb: D. Ziegler,Tel. 0721-6607949, E-Mail: info@forumanthroposophie.de Werbung: B. Brauer, E-Mail: berit.brauer@forumanthroposophie.de Redaktion und Beratung: D. Offermanns, Zasiusstr. 118, 79102 Freiburg,Tel.0761-72016 Fax 0761-7074617, E-mail: anthropost.freiburg@t-online.de Alle Angaben nach bestem Wissen, aber ohne Gewähr. Die Haftung ist beschränkt auf die Höhe des Anzeigenpreises. Ausgabe zum 01.01., 01.04. und 01.09. jeden Jahres VK45 Auflage: 8.500

Redaktions- und Anzeigenschluss: 15.11., 15.02., 15.07. jeden Jahres


Goetheanum-Bühne

65

Veranstaltungsort ist immer Goetheanum, Dornach, Schweiz Info & Programmvorschau: www.goetheanum-buehne.ch Vorverkauf & Reservation:Tel. 0044-(0)61 706 44 44 Sa. 6.4. 20:00 h Momo - Eurythmieprojekt Sa. 13.4. 20:00 h Nur wer die Sehnsucht kennt - Konzert Sa. 20.4. 20:00 h Zeitenschritte - Eurythmieaufführung Sa.

4.5. 20:00 h Eurythmieaufführung

Do. 9.5. 16:30 h Symphonische Eurythmie Klangbewegung als Raumform Sa. 11.5. 20:00 h "Ehrgeiz, Lüge und Wahn" aus ıHieram und Salomo„ von Albert Steffen. So. 12.5. 16:30 h ıThink on Me„ Lieder für Mezzosopran und Gitarre. Fr. 17.5. 20:00 h Werkstattkonzert des Heiligenberger Streich-Septetts Sa. 18.5. 15:30 h Eurythmieaufführung, Ludwig van Beethoven: Fantasie in g-Moll Sa. 18.5. 20:00 h Sternen – Blumen – Kristalle So. 19.5. 20:00 h Pfingstliches Sprechchor-Programm Sa. 25.5. 20:00 h Der kleine Muck oder die Kunst trotzdem gross zu sein So. 26.5. 16:30 h Konzert mit Hristo Kazakov Do. 30.5. 20:00 h TheaterTotal Fr. 31.5. 20:00 h Konzert Primavera Werke von Suk, Beethoven, Shostakovich Sa. 1.6. 20:00 h Momo - Eurythmieprojekt Fr. 12.7. 20:00 h Der Sturz des Antichrist Sa. 13.7. 20:00 h Hieram und Salomo So. 14.7. 11:00 h Di. 23.7. 14:00 h Mi. 24.7. 14:00 h Do. 25.7. 20:00 h Fr. 26.7. 14:00 h

La Chute de l'Antéchrist I. Die Pforte der Einweihung II. Die Prüfung der Seele Zeitenschritte - Eurythmieaufführung III. Der Hüter der Schwelle

Sa. 27.7. 20:00 h Elmar Lampson. Altes im Neuen Neues im Alten So. 28.7. 14:00 h IV. Der Seelen Erwachen


Terminübersicht

66 Zeit

Thema

29.03. 31.03. 31.03. 31.03. 31.03.

11:00: 07:00: 10:00: 11:00: 11:45:

März Konzert,Violine und Klavier ...............................HusKL Die Menschenweihehandlung.............................CG Die Menschenweihehandlung.............................CG Betrachtung zum Osterfest ................................HusKL Osterfeier für die Familie....................................CG

01.04. 05.04. 06.04. 07.04. 07.04. 07.04. 08.04. 08.04. 08.04. 10.04. 11.04. 11.04. 12.04. 12.04. 13.04. 14.04. 14.04. 18.04. 19.04. 19.04. 20.04. 20.04. 20.04. 21.04. 21.04. 21.04. 21.04. 21.04. 23.04. 26.04. 26.04. 26.04. 26.04. 27.04. 27.04. 27.04. 27.04. 27.04. 28.04. 28.04. 28.04. 29.04. 29.04.

April 10:00: Die Menschenweihehandlung.............................CG Der unsichtbare Mensch in uns .........................AG 06:00: Vogelstimmenwanderung am Schönberg .........FWS-G 11:00: Mont Sainte Odilie................................................HusKL 11:00: Zeichen an der Sonne – Eurythmieauff ...........s.S. 7 17:00: Konzert des Freizeitorchesters .........................FWS-W 20:00: Erziehung zur Medienkompetenz ......................FWS-W 20:00: Sprachkünstlerischer Abend ...............................CG 20:00: Meditation und innerlicher Übungsweg ...........s.S. 7 20:00: Schauen des ätherischen Christus ....................AG 19:30: Frühjahrskur Teil II ................................................Henke Schauen des ätherischen Christus ....................AG 16:00 Meditations-Seminar,A. Noschka ......................Forum 20:00: Rudolf Steiner,Vortrag v. P. Selg ..........................HusKL 09:30 Meditations-Seminar,A. Noschka ......................Forum 11:00: ıVom Eise befreit...„ .............................................HusKL 11:00: Offenes Atelier ......................................................s.S. 6 19:30: Frühjahrskur Teil II ................................................Henke 20:00: Das Haus der Tempramente ...............................FWS-M 20:00 Vertrauen,Vortrag R. Ewertowski .....................Forum 05:00: Vogelstimmenwanderung am Schönberg .........FWS-G 15:00: Begegnen im Spiel .................................................CG 20:00: Das Haus der Tempramente ...............................FWS-M 11:00: Tag der offenen Tür ..............................................HusKL 11:00: Indonesische Märchen .........................................HusKL 11:00: Tag der offenen Tür ..............................................ECHINOS 16:00: Das Haus der Tempramente ...............................FWS-M 17:00: Konzert – Cello und Klavier ..............................CG 17:00: Doping„ in Schule, Beruf und Alltag ..................FIA;M 16:00: Circus Saliero.........................................................FWS-W 20:00: Der Diener zweier Herren, 8. Klasse ..............MichS 20:00: Die Zauberflöte, Klassenspiel 8. Klasse............FWS-G +/- 40 Party ............................................................FWS-R 14:00: Tag der offenen Tür, Kiga Feuerbach.................s.S. 9 15:00: Circus Saliero.........................................................FWS-W 19:30: Buchenbacher Talentschmiede – Konzert .......HusKL 20:00: Der Diener zweier Herren, 8. Klasse ..............MichS 20:00: Die Zauberflöte, Klassenspiel 8. Klasse............FWS-G 11:00: Duo Legretto .........................................................HusKL 16:00: Robin Hood,Abschlußspiel 9. Klasse ................H-Tob 25-Jahrfeier ( bis 5.5.)...........................................FWS-M 19:30: Arthrose- und Ateriosklerosetherapie.............Henke 20:00: Wo finde ich Christus den Auferstandenen? ..CG

03.05. 03.05. 03.05. 03.05. 04.05. 04.05. 04.05. 05.05. 05.05.

16:00: 19:00: 19:00: 20:00 09:00: 10:00: 10:00: 10:00: 11:00:

Datum

Veranstalter Seite

Mai Künstlerischer Abschluss 12. Klasse .................FWS-W 8. Klasse-Präsentation ..........................................IWS-E Stimme und Körper..............................................Kult.werk Vom Denken zum Schauen, M. Schneider........Forum Schulfeier.................................................................FWS-M 8. Klasse-Präsentation ..........................................IWS-E Stimme und Körper..............................................Kult.werk Stimme und Körper..............................................Kult.werk Klezmerkonzert ....................................................HusKL

10 8 8 10 8 8 15 20 10 7 21 21 8 7 15 16 15 2 12 2 10 6 16 23 2 20 8 23 12 10 6 23 8

5

21 21 20 23 9 21 10 21 20 10 20 23 16 8 21 22 14 1 23 22 14 14 10


Terminübersicht Thema

67

Datum

Zeit

Veranstalter Seite

06.05. 06.05. 08.05. 06.05. 09.05. 09.05. 09.05. 10.05. 10.05. 11.05. 11.05. 12.05. 13.05. 16.05. 17.05. 17.05. 17.05. 17.05. 19.05. 19.05. 19.05. 20.05. 21.05. 24.05. 25.05. 26.05. 28.05.

19:30: Vom Programm zur Intuition .............................Henke 20:00: Konzert mit dem Kammerchor .........................CG 19:00: Eurythmie und Computerarbeit ........................s.S. 24 Pflanzenverkauf (bis 17.5.)...................................ECHINOS 10:00: Die Menschenweihehandlung.............................CG 11:00: Russische und deutsche Kirchenlieder ............HusKL 11:15: Die Sonntagshandlung für die Kinder...............CG 18:00: Durch Mitleid wissend... M. Debus ....................Forum 20:00: Ich sah – ihn – ihn – und ...lachte ......................Forum 09:30 Die Wunde schließt der Speer..., M. Debus .....Forum 11:30 Enthüllet den Gal, M. Debus ...............................Forum 11:00: Richard Wagner zum Geburtstag ......................HusKL 20:00: Sophia – von der Isis zur Maria .........................CG 19:30: Die Zeichen vor dem Krebs...............................Henke Beziehungsweise Freundschaft ...........................Oberlin 11:15: Öffentliche Schulfeier...........................................MichS 19:00: Künstlerischer Abschluss 12. Klasse .................IWS-E 20:00: Die Biographie des Menschen............................AG 10:00: Die Menschenweihehandlung.............................CG 11:00: Betrachtung zu Pfingsten .....................................HusKL Parsifal – Fahrt nach Mannheim.........................Forum 10:00: Die Menschenweihehandlung.............................CG 10:00: Die Menschenweihehandlung.............................CG 15:00: Schulkinder Legasthenie/LRS..............................Kult.werk 09:00: Schulkinder Legasthenie/LRS..............................Kult.werk 11:00: Die Leber – was macht sie krank......................HusKL 19:30: Arthrose- und Ateriosklerosetherapie.............Henke

02.06. 02.06. 03.06. 07.06. 08.06. 09.06. 10.06. 10.06. 13.06. 16.06. 18.06. 20.06. 22.06. 22.06. 23.06. 24.06. 26.06. 28.06. 28.06. 28.06. 28.06. 29.06. 29.06. 29.06. 29.06. 29.06. 29.06. 29.06. 30.06. 30.06.

Juni 10:00: Schulfeier.................................................................FWS-G 11:00: Erhörtes und Unerhörtes aus der Oper .........HusKL 19:30: Arthrose- und Ateriosklerosetherapie.............Henke Gewaltfreie Kommunikation (bis 9.6.) .............AG 10:00 Flohmarkt................................................................FWS-R 11:00: Der Liebe reiches und volles Maß.....................HusKL 19:30: Ist Fettleibigkeit vorprogrammiert? ..................Henke 20:00: Benefizkonzert mit Kammermusik....................CG 15:00: Übungen zur Wahrnehmung...............................ECHINOS 11:00: Reiternomaden Sibiriens .....................................HusKL 18:00 Konzert mit Filmmusik ........................................FWS-R 19:30: Vom Fleischesser zum Lichtesser......................Henke 10:00: Kraftort Feldberg .................................................. Festwoche 40-jähriges Jubiläum (bis 29.6.) .....FWS-G 11:00: ıAlles zu seiner Zeit„...........................................HusKL Predigt zum Johannistag.......................................CG Eurythmieaufführung ............................................FWS-G 16:00: Zirkus Michelangelo .............................................MichS 20:00: Romeo und Julia, 8. Klasse...................................FWS-W 19:00: Konzert Schulorchester.......................................IWS-E 20:00: Das Leben nach dem Tod ....................................AG 11:00: Sommerfest ............................................................H-Tob 11:00: Schulfeier.................................................................H-Tob 15:00: Zirkus ....................................................................H-Tob 15:00: Sommerfest Kiga Feuerbach...............................s.S. 9 16:00: Eurythmiaufführung Klassen 3 und 4................FWS-R 20:00: Romeo und Julia, 8. Klasse...................................FWS-W Sommerfest ............................................................FWS-G 11:00: Steiners therapeutischer Humor.......................HusKL 16:00: Eurythmiaufführung Klassen 3 und 4................FWS-R

02.07.

Juli 20:00 Zentrum,Weg, Unendlichkeit, R: Halfen...........Forum

16 8 24 6 8 10 8 3 3 3 3 10 8 16 6 21 22 15 9 10 1 9 9 13 13 10 16 20 11 16 15 23 11 16 9 6 11 23 16 20 11 9 20 21 21 22 15 20 20 20 9 23 21 20 11 23 2


68 Datum

Zeit

Thema

Veranstalter Seite

03.07. 05.07. 05.07. 06.07. 06.07. 06.07. 06.07. 06.07. 06.07. 07.07. 07.07. 08.07. 12.07. 13.07. 13.07. 14.07. 15.07. 15.07. 19.07. 19.07. 20.07. 20.07. 21.07. 22.07. 25.07. 28.07.

19:00: Musik in der Wiehre.............................................FWS-W Theateraufführung 6. Klasse ...............................FWS-M 18:00: "Die Schöpfung" von J. Haydn.............................FWS-R 09:30: Sommerspiel...........................................................IWS-E 09:30: Heilkraft vom Thymian.........................................ECHINOS 17:00: Sommerkonzert ....................................................CG 18:00: "Die Schöpfung" von J. Haydn.............................FWS-R 19:00: Lange Nacht der Märchen ..................................FS-E 20:00: ıDie Hohle Gasse„ Gilbert & Oleg ..................FWS-G 11:00: Sommerkonzert ....................................................HusKL 17:00: ıAber die Sonne ist die Liebe„ - Konzert .......CG 19:30: Allergien ..................................................................Henke 16:00: Jahresarbeiten 11. Klasse .....................................FWS-M 16:00: Begegnen im Spiel .................................................CG Jahresarbeiten 11. Klasse .....................................FWS-M 11:00: Swingchor Freiburg...............................................HusKL 16:00: Sommerkurs (bis 6.9.)..........................................CG 20:00: Das Verständnis von Offenbarung .....................CG 19:30: Burnout Krankheit d. modernen Menschen?..s.S. 7 20:00: Theaterspiel 12. Klasse ........................................FWS-G 10:00: Burnout Krankheit d. modernen Menschen?..s.S. 7 20:00: Theaterspiel 12. Klasse ........................................FWS-G 11:00: A-Dur – Porträt einer Tonart ............................HusKL 20:00: Die Auffassung vom Priestertum .......................CG 19:30: Die Bauchspeicheldrüse ......................................Henke 11:00: Asthma – COPD – Atemwegserkrankungen..HusKL

21 23 23 22 6 9 23 22 19 11 9 17 23 9 23 11 9 9 7 20 7 20 11 9 17 11

04.08. 05.08. 08.08. 11.08. 12.08. 18.08. 19.08. 25.08.

August 11:00: Hermann Hesse,Trio Eulyra ...............................HusKL SteinZeit im Tessin (bis 10.8.).............................s.S. 6 19:30: Die Verdauungsorgane..........................................Henke 11:00: Klavierkonzert .......................................................HusKL SteinZeit im Tessin (bis 18.8.).............................s.S. 6 11:00: Kammermusik Gambe und Laute......................HusKL 19:30: Trauma-Therapie...................................................Henke 11:00: Wie finde ich inneres Gleichgewicht? ..............HusKL

12 6 17 12 6 12 17 12

!"#$%&"'()))*+,)-./0#1,%,2)34567&8,2%),#94&:,2))

!"#$%&'#()#*(+#$,-+%($'.&$/0*1")2*$3(%11-%$456+$%&)$#"&7$$ "&$6"#$#"&1-4"8$-&1%+#&6#$9"(:)-1:#"+$6#($;4#1#&+-(<#)#&$$ =>6?0*1#&)$#"&@%+-%2*#&A$B& %&#()2*0CD4"2*#($9#")#$<"(6$$ %&)$?#*%+)-1$6"#$E%#44#$&#%$#(4#??-(#($F#?#&):(5D+#$$ .DD#&?-(+$%&6$6#($G#")+$#(D5*(+$#"&#$"&+#&)"'#$B&)C"(-+".&A$ *"));<=;<=)>)3");?=;<=@A$ H&1#46%&8$&.2*$1084"2*) B+));@=;C=)>)3");C=;C=@A))H&1#46%&8$?")$IJA$HC("4$IK$$ $ F#"+%&8L$MAHA$9#"))$7$B&D.)7$H&1#46%&8L$-(+*#)-&-N-.4A6#$$ $ O#4A$PQRKSTJP$UQ$QU7$<<<A&-+%(T+*#(-C"#A"&D.$ $ $ $ $

!


Individuelle Medizin für Körper, Geist und Seele Die psychosomatische Rehaklinik und die psychosomatische Privatklinik Sonneneck sind Heil-Orte im besten Sinne: Das ganzheitlich orientierte bio-psycho-soziale Behandlungskonzept umfasst psychotherapeutische Verfahren ebenso wie Biographiearbeit, Kunsttherapien (Plastizieren, Malen, Sprachgestaltung, Musik), Heileurythmie, Physiotherapie, Rhythmische Massage sowie Wickel und Einreibungen. Ihre Individualität, Ihre Persönlichkeit stehen im Mittelpunkt. Die Kraft und Ruhe des Schwarzwalds in Verbindung mit dem milden Klima der „badischen Toskana“ tun ein Übriges: Hier können Sie wieder heil werden!

Rehaklinik Sonneneck Kanderner Straße 18 79410 Badenweiler Telefon: 07632/752-0 www.kliniken-sonneneck.de

Psychosomatische Klinik Sonneneck Wilhelmstraße 6 79410 Badenweiler Telefon: 07632/752-400


Forum Anthroposophie regional