Page 1

FORTUNA AKTUELL Das offizielle Stadionmagazin von Fortuna Düsseldorf

# 913 / €1.-

Sponsor of the Day

Zack Steffen

Family Guy


Unsere UnsereHerzen Herzen schlagen schlagenRot-Weiß Rot-Weiß Wir Wirfreuen freuenuns unsaufaufeinen einenfantastischen fantastischenSaisonstart Saisonstartund unddrücken drückenEuch Euchdiedie Daumen Daumenfürfürdas dasSpiel Spielgegen gegenBayer Bayer0404Leverkusen. Leverkusen.Viel VielErfolg, Erfolg,Jungs! Jungs!


F

95

EDITORIAL

LIEBE FORTUNEN, was für eine tolle Saison haben wir in der Spielzeit 2018/19 erlebt! Die Mannschaft hat uns eindrucksvoll gezeigt, was man mit Zusammenhalt im Team und gemeinsam mit den Fans alles erreichen kann, und wir haben dabei auch guten und spannenden Fußball gesehen. Am Ende haben sich die Anhänger in der Kurve vor der gesamten Truppe verneigt. Friedhelm Funkel, den wir im Frühjahr 2016 zu unserer Fortuna geholt haben, ist mit seinem Trainerteam verdient gleich mehrfach für seine Arbeit ausgezeichnet worden. Wie heißt es aber so (un)schön: Die zweite Saison ist immer die schwerste. In Bremen hat die Mannschaft mit starkem Einsatz die ersten Punkte geholt, und sinnbildlich für den Zusammenhalt war die fantastische Geste des Teams für den verletzten Aymen Barkok, als Kaan Ayhan nach dem 3:1 zur Fortuna-Bank lief, um Barkoks Trikot in die Kameras zu halten. Auch der Support unserer Fans war mal wieder erstklassig. An dieser Stelle ein ganz großer Dank an alle »Auswärtsfahrer«, die uns seit Jahren – auch in schweren Zeiten – unterstützen. Wir alle wissen aber, dass uns andere Vereine finanziell noch weit voraus sind, obwohl wir seit der Neuaufstellung im Aufsichtsrat und im Verein vieles erreicht haben. Damals standen wir an der Klippe zur 3. Liga, durch ein gutes Team und eine kontinuierliche Weiterentwicklung des Vereins haben wir seitdem eine Menge gemeinsam erreicht – zusammen mit den Fans, den Mitgliedern und der gesamten Region Düsseldorf. Wir sind im Vorstand jetzt neu aufgestellt, und die Zusammenarbeit mit unserem neuen Vorstandsvorsitzenden Thomas Röttgermann, unserem Sportvorstand Lutz Pfannenstiel und unserem neuen Marketingvorstand Christian Koke klappt hervorragend. Und Zusammenhalt wird auch weiter das Motto der Fortuna sein: Zwischen Trainer, Mannschaft, dem ganzen Team um die Mannschaft, den Gremien des Vereins, allen Mitarbeitern und vor allem allen Fans. Daher heißt es für die neue Saison: Bangemachen gilt nicht, wir sind gut auf das zweite Bundesligajahr vorbereitet und freuen uns auf mitreißende Spiele und einen erfolgreichen Heimauftakt. 95 olé! Herzlichst Reinhold Ernst (Vorsitzender des Aufsichtsrats) Carsten Knobel (stellv. Vors. des Aufsichtsrats)

FORTUNA AKTUELL

3


95

»In Columbus hat Fortuna schon einige Fans«

F

20 Social-Media-Highlights

3 Inhaltsverzeichnis 4 Eine echte Einheit 6 Entweder... Oder... 8 Interview der Woche 10

22 Journalistencheck 24

12

Ausgezeichnete Arbeit!

28

Fortuna-Kabine

13

Zwei Zeichen für die Zukunft

30

Gäste-Kabine

Editorial

Reinhold Ernst Carsten Knobel Impressum

Bild der Woche

Zack Steffen

Zack Steffen

Friedhelm Funkel im Sommer mehrfach geehrt

Rückblick

1. Spieltag - SV Werder Bremen

Marco Wiefel über Bayer 04 Leverkusen

25

14

Erzgebirge Aue kommt in der zweiten Runde

15 16

Premiumpartner Toyo Tires und Flughafen Düsseldorf

Gestatten, Fortunas »Alle Neune« Viele neue Gesichter im Düsseldorfer Kader

Bayer 04 Leverkusen

26 Statistik Saison 2019/20

Spieltage / Formcheck

Unser Team

Bayer 04 Leverkusen

32 Alle Spiele im Überblick

Andre Hoffmann und Matthias Zimmermann

DFB-Pokal

2ah1en5pie1

Bundesliga / DFB-Pokal

34 Spielplan Saison 2019/20

Alle 34 Spieltage / DFB-Pokal

36

Auswärtsfahrt

39

Poster

nach Frankfurt

Spieltagsplakat/ Saisonfahrplan

HERZELF GEGEN LF SAISON FAHRPLAN E S K W ER 4./21. Spieltag

Spieltag

VfL Wolfsburg 1.HZ

Tabellenplatz nach Spieltag

2.HZ

4.

5.

21.

1. BUNDESLIGA 2019/20

5./22. Spieltag

6./23. Spieltag

Borussia M´gladbach

Spieltag

22.

1.HZ

2.HZ

Tabellenplatz nach Spieltag

Spieltag

6.

7./24. Spieltag

SC Freiburg 1.HZ

2.HZ

Tabellenplatz nach Spieltag

Spieltag

1.HZ

3.

Tabellenplatz nach Spieltag

2.HZ

Spieltag

Spieltag

SC Paderborn 1.HZ

2.HZ

Tabellenplatz nach Spieltag

Spieltag

9.

20.

1.HZ

2.

Spieltag

FC Schalke 04 1.HZ

Tabellenplatz nach Spieltag

2.HZ

11.

1.HZ

2.HZ

1.

Tabellenplatz nach Spieltag

28.

1./18. Spieltag

SV Werder Bremen

2.HZ

11./28. Spieltag

19.

Spieltag

1. FC Köln

1.HZ

27.

Tabellenplatz nach Spieltag

2.HZ

Tabellenplatz nach Spieltag

2.HZ

10.

26.

2./19. Spieltag

1.HZ

10./27. Spieltag

Bayer 04 Leverkusen

Spieltag

FSV Mainz 05

8.

25.

9./26. Spieltag

Tabellenplatz nach Spieltag

2.HZ

1.HZ

24.

Eintracht Frankfurt

Spieltag

8./25. Spieltag

Hertha BSC

7.

23.

3./20. Spieltag

12./29. Spieltag

Tabellenplatz nach Spieltag

FC Bayern München

Spieltag

18.

1.HZ

2.HZ

12.

Tabellenplatz nach Spieltag

29.

24.08. 15:30

Leipzig

13./30. Spieltag

TSG Hoffenheim

Sponsor of the Day

Spieltag

1.HZ

Tabellenplatz nach Spieltag

2.HZ

13. 30.

A3_2ST_F95_Leverkusen.indd 1

Kilometertabelle

Verein

Bor. Mönchengladbach Bayer Leverkusen 1.FC Köln

FC Schalke 04 Borussia Dortmund SC Paderborn

Eintracht Frankfurt FSV Mainz 05 Werder Bremen 1899 Hoffenheim VfL Wolfsburg Leipzig SC Freiburg Hertha BSC Union Berlin FC Augsburg Bayern München

Gesamt

14./31. Spieltag

19.08.19 17:28

Borussia Dortmund

km

38 38 53 60 65 168 237 239 292 336 367 473 487 551 576 577 617 5.174

Spieltag

Leipzig

1.HZ

2.HZ

15.

Tabellenplatz nach Spieltag

32.

17./34. Spieltag

16./33. Spieltag

1. FC Union Berlin

Spieltag

17.

FORTUNA AKTUELL

Tabellenplatz nach Spieltag

2.HZ

15./32. Spieltag

34.

4

1.HZ

14. 31.

Spieltag

1.HZ

2.HZ

Tabellenplatz nach Spieltag

Spieltag

16. 33.

FC Augsburg 1.HZ

2.HZ

Tabellenplatz nach Spieltag


Inhaltsverzeichnis

INHALTSVERZEICHNIS/IMPRESSUM

44

Die schnelle Nummer 23

46-52 Newssplitter 53 Mitgliederclubs 54 Runde Geburtstage 55 Traditionsmannschaft 56 Sponsoren & Partner 58 Promi-Tipp 60 Club 95

66 Wasserschlacht 68 Mein erstes Mal

Herausgeber: Fortuna Düsseldorf Leitung: Thomas Gassmann (ViSdP) Chefredaktion: Christian Krumm Redaktion: Philipp Bromma Thomas Gassmann Andreas Hecker Markus Heller Alexander Kast Kai Niemann Leon Wasmus Mitarbeiter dieser Ausgabe: Markus Hausdorf Walter Schuhen

NLZ-Bild der Woche

Fotos: Christof Wolff Imago Sportfoto Thorsten Schmidtkord DFL/Getty Images Horstmüller F95 11FREUNDE Sport Bild

U19 mit starkem Saisonstart

72 Handball 73 Laufen

74

Wanted

76

Mein Stammplatz

78

»Fortuna Aktuell«, Flinger Broich 87 40235 Düsseldorf

Thomas Pledl

70 NLZ

77

Impressum

Welche Spieler werden gesucht?

Natalie Morabito

Fannews

Fanbetreuung und Fanprojekt stellen sich neu auf

Layout: Christian Lewandowski Druck: Rheinisch-Bergische Druckerei Düsseldorf Nachdruck, Vervielfältigung (inkl. Mikroverfilmung, Verarbeitung mit elektronischen Medien und Übersetzung), auch in Auszügen, bedarf der ausdrücklichen Genehmigung des Herausgebers. Ausführliche Angaben zum Verein finden sich unter www.f95.de

Ein Foto und seine Geschichte ID-Nr. 1982556

Fortuna Düsseldorf hat sich dazu entschlossen, die Produktion des Stadionmagazins »Fortuna Aktuell« durch Zertifikatskauf CO2-kompensiert zu stellen. Ab sofort ist Fortuna Düsseldorf in der Lage, zuverlässige und zertifizierte Aussagen über die Höhe der CO2-Emmissio­nen bei der Produktion von »Fortuna Aktuell« zu machen. Die Prüfung einer veröffentlichten Print-CO2-Kompensation-Ident-Nummer (siehe nebenstehend) kann jederzeit auf der Internetseite des Bundesverbandes Druck (www.bvdm-online.de) abgefragt werden. Hier finden sich auch weitere Informationen zur Klimainitiative der Druck- und Medienverbände.

FORTUNA AKTUELL

5


F

6

95

Eine echte Einheit

FORTUNA AKTUELL


BILD DER WOCHE

Nicht nur durch ihre aufopferungsvolle und mannschaftlich geschlossene Leistung auf dem Feld hat die Fortuna einmal mehr großen Teamgeist bewiesen. Beim Torjubel nach dem Treffer zum 3:1 durch Kaan Ayhan hielt der Torschütze das Trikot des verletzten Aymen Barkok in die Luft – auch nach dem Spiel nahm er das Shirt mit der Rückennummer 8 zum Feiern mit den Fans mit in die Kurve. Foto: Christof Wolff

FORTUNA AKTUELL

7


F

95

ENTWEDER… ODER…

ZACK STEFFEN Position: Tor Trikotnummer: 24 Geburtsdatum: 02.04.1995 Größe: 191 cm Gewicht: 86 kg Geburtsort: Coatesville (USA) Nationalität: USA

Zack Düsseldorf MLS-Playoffs Burger Jürgen Klinsmann Touchdown Zlatan Ibrahimovic 5:3-Sieg

8

FORTUNA AKTUELL

oder oder oder oder oder oder oder oder

Zackary Thomas Columbus DFB-Pokal Pizza Gregg Berhalter Slam Dunk Wayne Rooney 1:0-Sieg


Entdecken Sie Ihre Möglichkeiten! Finden Sie einen von vielen Jobs bei Klüh Multiservices. Als internationaler MultiserviceProvider mit den Fachbereichen Cleaning, Catering, Clinic Service, Security, Personal Service, Airport und Facility Service bieten wir Ihnen eine Vielfalt beruflicher Möglichkeiten. Weltweit werden Sie rund 50.000 Kollegen haben und jeder ist Teil unserer großen Klüh-Familie. Genießen auch Sie die Vorteile eines Unternehmens, das Wert auf ein gutes Wirgefühl und gegenseitigen Respekt legt. Geben Sie uns die Chance, Sie kennenzulernen und lassen Sie uns gemeinsam auf Erfolgskurs gehen! Wir bieten Ihnen einen sicheren und langfristigen Job mit individuellen Karrieremöglichkeiten, moderne Arbeitsplätze, Weiterbildungsmöglichkeiten in der Klüh Akademie und Sicherheitsschule und viele weitere Pluspunkte mehr. Klüh. Mein Job. Meine Chance. Jetzt initiativ bewerben auf www.klueh.de/jobboerse.


F

95

Zack Steffen

»In Columbus hat Fortuna

schon einige Fans«

In seiner Zeit beim SC Freiburg – von Januar 2015 bis Sommer 2016 verweilte er im Breisgau – plagte Zack Steffen Heimweh. Das lässt er diesmal erst gar nicht aufkommen. Zur Unterstützung hat der US-amerikanische Nationaltorwart seine Schwester Lexy mit nach Düsseldorf gebracht. Wenn er darüber redet, spürt man in jedem Satz, wie wichtig ihm die Familie ist. Im Interview der Woche mit der Redaktion von »Fortuna Aktuell« spricht der »Family Guy« über sein Bundesliga-Debüt in Bremen, seine Vorfreude auf das Heimspiel gegen Bayer Leverkusen und den Stellenwert von Fußball in seinem Heimatland.

Zack, die ersten 90 Minuten in der Bundesliga liegen hinter Dir. Was hast Du während des Spiels in Bremen gefühlt? Ich war zu Beginn des Spiels wirklich nervös. Aber das gehört auch ein Stück weit dazu. Es war mein erstes Spiel in der Bundesliga, das war für mich eine große Herausforderung. Hinzu kam die außergewöhnliche Atmosphäre in einem fantastischen Stadion. Die Jungs vor mir haben mich hervorragend unterstützt und das Ergebnis hat am Ende auch gestimmt. Auswärts in Bremen zu gewinnen, ist für uns ein sehr guter Start.

Du hattest im Spiel viel zu tun. Für Deinen Geschmack schon zu viel? (lacht) Nein, ich mag das. Ich liebe es, Bälle zu parieren! Die Jungs vor mir haben aber auch defensiv großartige Arbeit verrichtet. So musste ich nur noch meinen Job zwischen den Pfosten erledigen.

In vielen deutschen und internationalen Zeitschriften und Sportportalen hast Du es direkt in die Bundesliga-Elf des Tages geschafft. Was bedeutet das für Dich?

Das ist natürlich eine schöne Auszeichnung, aber so etwas steht auf der Liste meiner Ziele ganz weit unten. Für mich ist viel wichtiger, mich jeden Tag im Training zu verbessern und am Wochenende gute Leistungen abzuliefern.

10 FORTUNA AKTUELL

Und Du hast auch eine Menge Lob von Teamkollegen bekommen… Ja, obwohl ich das gerne zurückgeben möchte. Die Jungs sind großartig, haben mir viel Vertrauen geschenkt – so etwas spürt man. Ich hoffe, dass ich im Verlauf des Spiels davon etwas zurückgeben konnte. Wir haben in Bremen ohnehin als Mannschaft sehr gut zusammengestanden. Das wird in dieser Saison enorm wichtig sein, um unser großes Ziel zu erreichen.

In der Woche vor Deiner Bundesliga-Premiere hast Du in verschiedenen Interviews gesagt, dass Du Dich sehr auf die Stadien und die Atmosphäre auf den Rängen freust. Siehst Du Dich schon bestätigt? Auf jeden Fall! Es war so schwierig für mich, die Viererkette oder das Mittelfeld mit meinen Anweisungen zu erreichen, weil es so laut war. Auch die Fortuna-Fans haben eine unglaubliche Stimmung gemacht und uns fantastisch unterstützt. Meine Schwester und einige Freunde waren im Stadion und konnten kaum glauben, wie laut unsere Fans waren.

In der zweiten Halbzeit hattest Du hinter Dir 10.000 Fans, die gegen Dich waren. Am Samstag wirst Du es zum ersten Mal erleben, dass so viele Leute im wahrsten Sinne des Wortes hinter Dir stehen.

»

Die Fortuna-Fans haben in Bremen eine unglaubliche Stimmung gemacht.

«


INTERVIEW DER WOCHE Darauf freue ich mich enorm. Ich kann es kaum erwarten, in diesem wunderschönen Stadion auf den Platz zu laufen. Endlich unser erstes Heimspiel – das wird großartig.

Schon in Deiner ersten Trainingseinheit bei der Fortuna hast Du laute Anweisungen auf Deutsch gegeben. Warum ist das für Dich wichtig? Es gibt immer wieder Situationen, in denen die Abwehrspieler ihre Position aufgeben müssen. Dann gehört es zu meinem Job, die Jungs wieder zu stellen. Es ist für mich einfacher zu sehen, was in ihrem Rücken passiert. Mit einer guten Kommunikation von hinten heraus helfe ich meinen Mitspielern. Deshalb ist es für mich auch wichtig, das in ihrer Sprache zu tun.

Was sind aus Deiner Sicht auf dem Feld die wichtigsten deutschen Worte?

Wahrscheinlich »links« und »rechts« – damit der Angesprochene weiß, wohin er sich bewegen muss.

Auf dem Platz bist Du also ziemlich laut. Beschreib mal bitte, wie man sich Zack Steffen in der Freizeit vorstellen muss! Sehr ruhig und gelassen. Ich mag es, mich auf die Couch zu legen und zu relaxen. Wahrscheinlich spreche ich tatsächlich die meiste Zeit des Tages auf dem Fußballplatz.

Hast Du ein spezielles Hobby? Online-Shopping! Aber das ist wohl eher eine schlechte Angewohnheit als ein echtes Hobby (lacht). Meine Mutter hat auch schon versucht, mir das abzugewöhnen. Deshalb sollte ich an dieser Stelle eher Netflix nennen – ich schaue mir gerne gute Filme an. Am liebsten verbringe ich aber einfach Zeit mit netten Leuten.

eine spannende Zeit, nach dem College herauszufinden, welchen Weg sie beruflich einschlagen möchte.

In den USA hat Sport einen unglaublichen Stellenwert. Kannst Du diesen und die Rolle von Fußball zwischen den großen Sportarten wie American Football oder Basketball beschreiben? Die größten Sportarten in Amerika haben eine enorme Tradition. American Football, Basketball oder auch Baseball werden in den USA schon seit vielen Jahrzehnten betrieben und bewegen schon immer die Massen. Der Fußball hat erst mit der Weltmeisterschaft 1994 an Popularität gewonnen. Dementsprechend hinkt der Fußball auch hinterher. Aber seitdem ist der Stellenwert immer mehr gewachsen. Und ich gehe davon aus, dass das auch in den nächsten Jahren so weitergeht.

Wie sehen die Unterschiede zwischen American Football und Basketball in den USA und auf der anderen Seite Fußball in Deutschland aus? Die Leidenschaft der Fans ist ähnlich. Die Leute lieben ihre Mannschaft und unterstützen sie. Trotzdem sehe ich die Fankultur in Deutschland auf einem noch höheren Level. Es ist unglaublich, was für einen Raum in der Gesellschaft der Fußball hier einnimmt. Deshalb bin ich sehr stolz darauf, nun ein Teil davon zu sein.

Wie präsent ist die Bundesliga in den USA? Es gibt schon viele Leute, die sich dafür interessieren oder sogar eine Lieblingsmannschaft haben. Die Premier League

ist allerdings noch ein Stück weiter vorne, was aber vor allem daran liegt, dass das amerikanische Fernsehen die kompletten TV-Rechte besitzt. Aber die Bundesliga wird auch verfolgt und als eine der stärksten Ligen der Welt angesehen.

Glaubst Du, dass durch Dich auch die Fortuna einige Fans gewinnen kann?

Das will ich doch hoffen! In Columbus hat die Fortuna auf jeden Fall schon einige Fans (lacht). Aber es wäre natürlich schön, wenn auch aus dem Rest der USA noch einige dazukommen würden.

»

Es ist es toll, meine Schwester bei mir zu haben. Das lässt erst gar kein Heimweh aufkommen.

«

Ganze zehn (!) Paraden zeigte Zack Steffen gegen Werder Bremen. Hier war Fortunas Keeper gegen Johannes Eggestein zur Stelle.

Deine Schwester Lexy ist mit Dir nach Deutschland gekommen, Ihr lebt zusammen in einer Wohngemeinschaft. Warum ist sie so wichtig für Dich? Ich bin meiner Schwester sehr dankbar, dass sie mich in dieser Art und Weise unterstützt. Wir stehen uns sehr nahe. Ohnehin herrscht in unserer Familie ein enormer Zusammenhalt. Ich liebe meine Familie. Deshalb ist es toll, meine Schwester bei mir zu haben. Es lässt erst gar kein Heimweh aufkommen. Und für sie wird es FORTUNA AKTUELL

11


F

95

Friedhelm Funkel im Sommer mehrfach geehrt

AUSGEZEICHNETE

ARBEIT!

Fortunas fantastische Leistungen der letzten Saison blieben in Fußball-Deutschland keineswegs unbemerkt. Und auch der Anteil, den Cheftrainer Friedhelm Funkel an einer tollen Saison und Tabellenplatz zehn hatte, wurde im Sommer entsprechend gewürdigt: Der erfahrenste Fußballlehrer der Bundesliga erhielt gleich mehrere Auszeichnungen.

Stolz präsentiert Friedhelm Funkel den »SPORT BILD Award« für die »Überraschung des Jahres«. Foto: SPORT BILD.

E

Friedhelm Funkel und seine Co-Trainer Thomas Kleine und Axel Bellinghausen trafen bei der 11Freunde-Meisterfeier auf Heribert Bruchhagen. Foto: 11FREUNDE/Smilla Dankert

in paar Stunden vor seiner Mannschaft verließen Friedhelm Funkel und sein Trainerteam das Trainingslager in Maria Alm. Der Grund: Eine Preisverleihung in Köln. Das Magazin 11Freunde zeichnete die Fortuna-Trainer als »Trainerteam der Saison« aus. Eine prominent besetzte Jury wählte die Fortunen mit 59 Punkten vor Adi Hütter und Co. aus Frankfurt (51 Punkte) sowie Florian Kohfeldt und seinem Team aus Bremen (30 Punkte). Neben Funkel und seinen Trainerkollegen wurden unter anderem Luka Jovic als »Spieler der Saison«, Max Kruse als »Typ der Saison« sowie Fredi Bobic als »Manager der Saison« ausgezeichnet. Nach dem Auftaktspiel in Bremen konnte Funkel praktisch direkt im hohen Norden bleiben: Am Montagabend erhielt der Fußballlehrer auch von der SPORT BILD eine Auszeichnung. Funkel wurde in Hamburg mit dem »SPORT BILD Award« für die »Überraschung des Jahres« geehrt. »Ohne mein

12 FORTUNA AKTUELL

Team, auf das ich mich immer verlassen kann, hätte ich das nicht erreicht. Alleine kann man so eine großartige Leistung nicht schaffen«, sagte Funkel auf der Bühne. Auch Fortunas Vorstandsvorsitzender Thomas Röttgermann und Sportvorstand Lutz Pfannenstiel verfolgten die Veranstaltung in der Hamburger Fischauktionshalle. Bei einer weiteren Wahl musste Funkel sich nur dem Champions-League-Sieger geschlagen geben: Hinter Jürgen Klopp vom FC Liverpool wurde er Zweiter bei der Wahl zum »Trainer des Jahres« des Verbands Deutscher Sportjournalisten. Klopp erhielt nach einer tollen Saison mit dem FC Liverpool 183 von 537 gültigen Stimmen, Funkel (139) und Frankfurts Hütter (56) landeten auf den Plätzen zwei und drei. Ausgezeichnete Arbeit, Trainer! Und die Fortuna hofft natürlich, dass sie in dieser Saison ähnlich erfolgreich fortgesetzt wird…


NEWS

Andre Hoffmann und Matthias Zimmermann bleiben langfristig bei Fortuna

Zwei Zeichen für die Zukunft Sportvorstand Lutz Pfannenstiel (Mitte) hat zwei wichtige Bausteine der Mannschaft langfristig an den Verein binden können: Matthias Zimmermann (li.) und Andre Hoffmann bleiben fünf bzw. vier Jahre.

In der Woche nach dem Auswärtssieg beim SV Werder Bremen (3:1) und vor dem ersten Heimspiel der Saison gegen Bayer 04 Leverkusen hat die Fortuna zwei wichtige Weichen für die Zukunft gestellt. Sowohl Innenverteidiger Andre Hoffmann (bis 2023) als auch Rechtsverteidiger Matthias Zimmermann (bis 2024) haben ihre Verträge beim Bundesligisten langfristig verlängert. »Das sind klare Zeichen, dass wir auch in Zukunft auf das Gerüst unserer aktuellen Mannschaft bauen«, betont Sportvorstand Lutz Pfannenstiel.

ANDRE HOFFMANN VERLÄNGERT BIS 2023

I

m Januar 2017 ist Hoffmann von Hannover 96 zur Fortuna gewechselt. Seitdem hat er 45 Pflichtspiele für die Rot-Weißen absolviert, davon 14 in der Bundesliga, 26 in der 2. Bundesliga und fünf im DFB-Pokal. In dieser Saison stand der Defensivakteur in beiden Pflichtspielen über die gesamte Spielzeit auf dem Feld. »In den letzten Jahren ist hier im Verein rund um unsere Mannschaft, das Trainerteam und insbesondere die Fans einiges entstanden und zusammengewachsen«, betont Hoffmann. »Die Wertschätzung, die ich von der Vereinsführung erhalte und mir in den vertrauensvollen Gesprächen mit Lutz Pfannenstiel einmal mehr entgegengebracht wurde, lässt für mich nur eine Option zu: Ich werde alles daran setzen, an der positiven Entwicklung der letzten Jahre weiterhin mitzuwirken.« Für Sportvorstand Pfannenstiel gehört der Defensivakteur »mit all seinen Qualitäten auf und neben dem Platz zu den unumstrittenen Führungsspielern in unserer Mannschaft«.

FÜNFJAHRESVERTRAG FÜR MATTHIAS ZIMMERMANN

D

as gilt auch für Matthias Zimmermann, der der Fortuna ebenfalls langfristig erhalten bleibt. »Er ist der einzige Spieler in unserem Kader, der in der vergangenen Saison in allen 34 Bundesliga-Spielen in der Startelf stand«, betont Pfannenstiel. »Alleine das zeigt schon seinen enormen Stellenwert innerhalb unseres Teams. Er ist auf dem Platz und in der Kabine ein ganz wichtiger Spieler.« Insgesamt hat »Zimbo« in den letzten 39 Pflichtspielen der Fortuna lediglich zehn Minuten nicht auf dem Feld gestanden. »Einen solchen Zusammenhalt innerhalb der Mannschaft, aber auch zwischen dem Team und den Fans habe ich bis jetzt noch nirgendwo erlebt«, erklärt der 27-jährige Zimmermann. »Diese Gründe, die sportliche Entwicklung der vergangenen Saison sowie die überzeugende Art von Lutz Pfannenstiel und Friedhelm Funkel, diesen Weg weiter zu verfolgen, waren letztlich ausschlaggebend dafür, mich für die nächsten fünf Jahre bei der Fortuna zu entscheiden.«

FORTUNA AKTUELL 13


F

95

Fortuna überspringt erste Hürde Villingen und freut sich auf ein Heimspiel

ERZGEBIRGE AUE KOMMT IN DER ZWEITEN DFB-POKAL-RUNDE

I

n der zweiten Runde des DFB-Pokals bekommt es die Fortuna mit Erzgebirge Aue zu tun. Am Sonntagabend wurden die Paarungen in der ARD-Sportschau ausgelost. Die Mannschaft von Cheftrainer Friedhelm Funkel und die F95-Fans dürfen sich erstmals seit zwei Jahren über ein Heimspiel im bedeutendsten deutschen Pokalwettbewerb freuen. Zuvor hatten sich Oliver Fink und Co. beim Oberligisten FC 08 Villingen durchgesetzt. Der Fünftligist aus Villingen bot der Fortuna in der ersten DFB-Pokal-Runde einen ordentlichen Kampf – und ging kurz vor der Halbzeitpause sogar in Führung: Steven Ukoh verwandelte einen Foulelfmeter für die Schwarz-Weißen. Nach dem Seitenwechsel fand die Funkel-Elf dann besser ins Spiel und kam durch Nana Ampomah zum Ausgleich. Nach 90 Minuten war noch keine Entscheidung gefallen und so ging es in die Verlängerung: Dort traf Kelvin Ofori in seinem ersten Pflichtspiel zum 2:1, ehe Rouwen Hennings sehenswert den 3:1-Endstand herstellte. Eine Woche nach dem Auftaktsieg im DFB-Pokal und einen Tag nach dem Auftaktsieg in der Bundesliga rollten dann die Kugeln in der ARD-Sportschau. Und für die Fortuna hatte Losfee Christoph Metzelder ein Heimspiel parat: Die Rot-Weißen emp-

14 FORTUNA AKTUELL

fangen den Zweitligisten Erzgebirge Aue. Die Partie wird am 29. oder 30. Oktober ausgetragen. Es ist das erste DFB-Pokal-Heimspiel seit dem 0:1 gegen Borussia Mönchengladbach im Oktober 2017. Informationen zum Ticket-Vorverkauf und zur zeitgenauen Ansetzung folgen auf www.f95.de.

Alle Partien der zweiten DFB-Pokal-Runde im Überblick: 1.FC Kaiserslautern – 1.FC Nürnberg SC Verl – Holstein Kiel MSV Duisburg – TSG Hoffenheim 1.FC Saarbrücken – 1.FC Köln SV Darmstadt 98 – Karlsruher SC Bayer 04 Leverkusen – SC Paderborn SC Freiburg – Union Berlin Fortuna Düsseldorf – Erzgebirge Aue VfL Bochum – FC Bayern München Arminia Bielefeld – FC Schalke 04 Borussia Dortmund – Bor. Mönchengladbach Hertha BSC – Dynamo Dresden VfL Wolfsburg – Leipzig Werder Bremen – 1.FC Heidenheim Hamburger SV – VfB Stuttgart FC St. Pauli – Eintracht Frankfurt


NEWS

Toyo Tires und Flughafen Düsseldorf bleiben Premiumpartner, Colter neuer DFB-Pokal-Ärmelsponsor

GEPFLEGTE UND GELEBTE PARTNERSCHAFTEN

Colter ist neuer Ärmelsponsor für die DFB-Pokalspiele der Fortunen. Marketingvorstand Christian Koke und Carsten Colter präsentieren das Logo.

Eine Neuheit im DFB-Pokal: Der Deutsche Fußball Bund hat den 64 Teilnehmern der ersten Hauptrunde kurzfristig das Recht erteilt, die Werbefläche auf dem Trikotärmel eigenständig zu vermarkten. So hat sich die Fortuna mit der Colter Fenster-Türen-Glas GmbH darauf geeinigt, die bestehende Partnerschaft um das Ärmelsponsoring zu erweitern. Darüber hinaus wurden auch die Verträge mit den Premiumpartnern Toyo Tires und Flughafen Düsseldorf verlängert.

Toyo Tires verlängert Partnerschaft vorzeitig bis 2022 Toyo Tires und Fortuna Düsseldorf setzen ihre Partnerschaft fort. Der japanische Reifenproduzent hat seinen Vertrag vorzeitig bis 2022 verlängert. Die geschlossene Vereinbarung gilt unabhängig von Fortunas Ligazugehörigkeit. Bereits seit 2015 gehen Toyo Tires und die Fortuna einen gemeinsamen Weg. Seit 2016 ist das japanische Unternehmen, das eines der weltweit größten Reifenersteller ist, Premiumpartner, seit 2017 auch Ärmelsponsor. Bei der Vertragsunterschrift überreichten Fortunas Vorstandsvorsitzender Thomas Röttgermann sowie Marketingvorstand Christian Koke Herrn Kenta Kuribayashi, Präsident und CEO von Toyo Tire Europa, ein Fortuna-Trikot mit der Beflockung »Toyo Tires 2022«. »Toyo Tires hat sich bei der Fortuna engagiert, als es dem Verein wirtschaftlich und sportlich noch nicht so gut ging wie heute«, betont Thomas Röttgermann, »daraus ist eine außergewöhnlich enge und freundschaftliche Partnerschaft geworden, über die wir sehr glücklich sind.«

Auch der Flughafen Düsseldorf bleibt Premiumpartner Auch die Partnerschaft mit dem Flughafen Düsseldorf wurde bis 2022 verlängert. Im Rahmen von Fortunas Saisoneröffnung, deren Patronat der Flughafen Düsseldorf vor der anstehenden Bundesliga-Spielzeit zum wiederholten Male übernommen hatte, hatten Fortunas Vorstand und Flughafen-Geschäftsführer Michael Hanné die Verlängerung der Partnerschaft bekanntgegeben. Als Zeichen der weiteren Zusammenarbeit überga-

ben Vorstandsvorsitzender Thomas Röttgermann, Marketingvorstand Christian Koke und Sportvorstand Lutz Pfannenstiel Hanné ein Fortuna-Trikot mit der Rückennummer »2022«. »Die Saisoneröffnung ist eine von vielen gemeinsamen Veranstaltungen und Aktionen, die diese Partnerschaft immer wieder mit Leben füllen«, sagt Fortunas Marketingvorstand Christian Koke. Michael Hanné, Geschäftsführer des Düsseldorfer Flughafens, betont: »Diese Partnerschaft ist für uns etwas ganz Besonderes. Die Fortuna ist uns über die Jahre als guter Nachbar immer mehr zur Herzenssache geworden.«

Colter Ärmelsponsor im DFB-Pokal Die Colter Fenster-Türen-Glas GmbH ist Fortunas Ärmelsponsor im DFB-Pokal. Damit wird die Geschichte der langjährigen Partnerschaft mit dem lokalen Unternehmen aus Erkrath um ein weiteres Kapitel fortgeschrieben. In den Bundesliga-Spielen bleibt wie in den Vorjahren Toyo Tires auf dem Trikotärmel präsent. »Wir haben uns ganz bewusst für den langjährigen und lokalen Partner Colter GmbH entschieden«, betont Fortunas Marketingvorstand Christian Koke. »Das ist ein Zeichen, dass uns Partnerschaften aus dem Mittelstand sehr am Herzen liegen.« Carsten Colter, Geschäftsführer der Colter GmbH, ergänzt: »Seit zehn Jahren unterstützen wir die Fortuna mit Leib und Seele. Nicht nur, weil ich als Kind schon ins Stadion gegangen bin, ist die Partnerschaft für uns eine Herzensangelegenheit. Als es für uns nun die Möglichkeit gab, sogar auf dem Trikot präsent zu sein, mussten wir nicht lange darüber nachdenken.«

FORTUNA AKTUELL 15


F

95

Viele neue Gesichter im Düsseldorfer Kader

GESTATTEN, FORTUNAS

»ALLE NEUNE« In der noch laufenden Transferphase hat das Team rund um Sportvorstand Lutz Pfannenstiel alle Planstellen im Kader schließen können und war dabei äußerst umtriebig. Neben den Rückkehrern Dawid Kownacki, Johannes Bühler und Markus Suttner wurden insgesamt neun neue Akteure verpflichtet, die in der kommenden Bundesligasaison ihren Beitrag zum erneuten Klassenerhalt leisten wollen und sollen.

18 | MIT THOMAS PLEDL

16 FORTUNA AKTUELL

15 | MIT 33 | TOR FLORIAN

KASTENMEIER

ERIK

THOMMY


NEWS

Thomas Pledl Die Bundesliga ist für den 25-Jährigen kein unbekanntes Terrain. Bereits in seiner Zeit bei der SpVgg Greuther Fürth schnupperte der Außenbahnspieler erstmals Luft im Oberhaus. »Es ist eine große Ehre für mich, für Fortuna Düsseldorf in der Bundesliga zu spielen«, kommentierte der gebürtige Niederbayer den Wechsel. Dabei will er die zurückliegende Saison aus dem Hinterkopf bekommen. Mit seinem Ex-Club, dem FC Ingolstadt, konnte er den Abstieg in die dritte Spielklasse nicht verhindern. Nun sollen für den versierten Techniker in Düsseldorf wieder erfolgreichere Zeiten anbrechen.

Florian Kastenmeier Bereits im Mai wusste der talentierte Torhüter, dass seine sportliche Heimat in den kommenden Jahren in Düsseldorf liegen soll. Damit wagte der 21-Jährige den Sprung ins Rheinland, nachdem er vorher ausschließlich im Süden der Republik zwischen den Pfosten stand. Für Kastenmeier,

der in den vergangenen beiden Spielzeiten im Tor der zweiten Mannschaft des VfB Stuttgart stand, ist der Reiz der Bundesliga Motivation genug: »Ich möchte mich bei der Fortuna persönlich und sportlich weiterentwickeln – im Training und im Spiel. Ich hoffe natürlich, auf meine Einsatzzeiten zu kommen und so viele Partien wie möglich zu bestreiten.«

Erik Thommy Ähnlich wie Florian Kastenmeier war der Flügelspieler vornehmlich im Süden Deutschlands zu Hause. Das hat sich mit seinem Wechsel vom VfB Stuttgart nach Düsseldorf geändert. Beide Vereine einigten sich auf eine einjährige Leihe mit Kaufoption. Das enorme Tempo und seine Fertigkeiten am Ball haben dabei überzeugt. Nach einer enttäuschenden Spielzeit mit dem VfB Stuttgart hofft der 25-Jährige auf den Durchbruch. Er selbst sieht sich aber im Dienst des Kollektivs: »Mein Anspruch ist es, immer 100 Prozent zu geben. Ich möchte der Mannschaft weiterhelfen. Das ist mir wichtig.«

TEKPETEY

Ein Bundesligaaufstieg ist sicherlich ein hochemotionaler Moment. Was man hier in Düsseldorf vor zwei Jahren erlebte, durfte der Ghanaer ebenfalls spüren. Mit zehn Toren und sechs Assists war Tekpetey maßgeblich am Aufstieg des SC Paderborn in die Bundesliga beteiligt und blickt sehr glücklich auf diese Saison zurück. Nach seiner Rückkehr zum FC Schalke 04 schlug die Fortuna zu. Für die kommenden beiden Spielzeiten wurde der dribbel- und abschlussstarke Offensivmann vorerst ausgeliehen. In der Vorbereitung setzte der 21-Jährige bereits erste Ausrufezeichen und will nun die Bundesliga im Sturm erobern.

Nana Ampomah Es ist kein Geheimnis, dass Ampomahs Name schon länger in Düsseldorf herumschwirrte. In diesem Sommer hat es dann mit einem Wechsel des ghanaischen Nationalspielers geklappt. Vom belgischen Erstligisten Waasland-Beveren kommend, weiß der 23-Jährige um die große Bürde. Denn

14 | ANG

37 | ANG BERNARD

Bernard Tekpetey

27 | ANG NANA

KELVIN OFORI

AMPOMAH

FORTUNA AKTUELL 17


F

95

andere Spieler mit belgischer Vergangenheit – Dodi Lukebakio und Benito Raman – haben die herausragende Vorsaison mit ihren Toren geprägt. Doch ehe der trickreiche Außenspieler seine eigenen, bleibenden Fußstapfen in den Düsseldorfer Rasen setzen kann, muss er seinen im DFB-Pokal erlittenen Faserriss im Adduktorenbereich auskurieren.

Kelvin Ofori Seinen Namen kannten vor der Verpflichtung sicherlich nur absolute Insider. Doch in seiner Heimat Ghana gilt der 18-Jährige schon länger als eines der vielversprechendsten Talente. Im Trainingslager in Maria Alm stieß Ofori zunächst als Probespieler zur Mannschaft und konnte das Trainerteam um Friedhelm Funkel überzeugen. Die Fortuna ließ den Offensivmann nicht mehr ziehen und stattete ihn mit seinem ersten Profivertrag aus. Ofori zahlte dieses Vertrauen mit dem wichtigen 2:1-Treffer in Runde eins des Pokals zurück und traf gleich in seinem ersten Pflichtspiel im rot-weißen Dress.

NEWS

Kasim Adams Das ghanaische Quartett vervollständigt der wuchtige Innenverteidiger, den die Fortuna von der TSG 1899 Hoffenheim für die kommende Saison ausgeliehen hat. Dabei blickt der 24-Jährige auf einen kurzen Sommer zurück – er war für Ghana beim Afrika-Cup aktiv. Mit Adams schlossen Pfannenstiel und Co. die letzte offene Stelle im Düsseldorfer Kader und verstärkten somit die zentrale Defensive. »Er ist ein physisch präsenter und kopfballstarker Verteidiger, den ich aus meiner Zeit in Hoffenheim bestens kenne. Er verfügt über eine ausgesprochen gute Zweikampfführung und Spieleröffnung«, betont der Sportvorstand.

Zack Steffen Es dürfte ein Zeichen von großer Qualität sein, wenn man einen langfristigen Vertrag bei Manchester City unterschreibt. Zackary »Zack« Steffen verdiente sich diesen mit seinen Leistungen für Columbus Crew in der MLS, wodurch er zusätzlich auch die Nummer eins zwischen den Pfosten der US-Nationalmannschaft wurde. Für eine Spielzeit führt sein Weg nun in die Bundes-

liga zur Fortuna. Dabei ist Deutschland aber kein unbeschriebenes Blatt für den 24-Jährigen, der zwischen 2015 und 2016 beim SC Freiburg in zwei Spielzeiten seine fußballerische Ausbildung genoss. Steffen »ist ein moderner Torwart, der alles mitbringt«, lobt Pfannenstiel den amerikanischen Import, der sich binnen kürzester Zeit im Team integrieren konnte.

Lewis Baker Last, but not least – der 24-jährige Mittelfeldspieler. In den letzten vier Jahren hat Baker bei sieben Proficlubs seine Erfahrungen gesammelt und verschiedenste Situationen durchlebt. Als Leihspieler des FC Chelsea ist die Fortuna nach Vitesse Arnheim seine zweite Station außerhalb des Fußball-Mutterlandes. Bei den Rot-Weißen soll Baker gemeinsam mit seinen Teamkollegen in der Zentrale den Ausfall von Kevin Stöger kompensieren. Diese Aufgabe und das Abenteuer Deutschland reizen den früheren englischen Juniorennationalspieler. »Es wird für mich eine spannende Herausforderung, in der Bundesliga zu spielen. Für mich gehört die Bundesliga weltweit zu den absoluten Top-Ligen«, sagt Baker.

4 | ABW KASIM ADAMS

34 | MIT 24 | TOR ZACK

STEFFEN

18 FORTUNA AKTUELL

LEWIS BAKER


VERTRAUE DEINEM

INSTINKT

und erhalte bis zu

wenn du dich heute anmeldest*

SPORTWETTEN

*Nur für Neukunden. 100% Bonus auf deine erste Einzahlung bis max. 150€. Mindesteinzahlung: 10€. Gilt nur für Quoten über 1.75. Nicht zurückerstattbar. Alle Konditionen findest du auf betway.de. Spielteilnahme ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Infos und Hilfe unter www.bzga.de.


F

95

Social-Media Highlights

SOCIAL-MEDIA-HIGHLIGHTS

Best of Liveticker

20 FORTUNA AKTUELL


Lorem Ipsum

Mobilitätsmeister! Mit dem Fortuna-Tarif.


F

95

RÜCKBLICK 1. Spieltag · Samstag, 17.08.2019 · 15:30 Uhr

SV Werder Bremen - Fortuna Düsseldorf 1:3 (0:1) Stadion: Wohninvest-Weserstadion | Zuschauer: 42.100 | Schiedsrichter: Felix Zwayer

Aufstellung Bremen M. Eggestein Sahin Rashica ( 64. Füllkrug) Osako J. Eggestein Trainer: Florian Kohfeldt

Pavlenka Gebre Selassie Moisander Toprak ( 82. Sargent) Friedl ( 71. Pizarro) Klaassen Aufstellung Fortuna

28 Hennings

29

11

15

Suttner

Karaman

Thommy

23

34

6

Baker

Morales

3

5

Hoffmann

Ayhan

Gießelmann

25 Zimmermann

1 Steffen

Reservebank Fortuna Kastenmeier, Adams, Bormuth, Appelkamp, Tekpetey, Ofori Trainer Fortuna Friedhelm Funkel Wechsel Fortuna 68' Sobottka → Karaman 76' Pledl → Thommy 85' Fink → Hennings Tore 0:1 Hennings (36.) 1:1 J. Eggestein (47.) 1:2 Karaman (52.) 1:3 Ayhan (64.)

Statistiken Torschüsse gespielte Pässe Ballbesitz Zweikampfquote Abseits Ecken

22 FORTUNA AKTUELL

23 639 67% 52% 2 14

12 307 33% 48% 1 5


One Team. One Family


F

95

GEGNER-VORSCHAU: JOURNALISTENCHECK

»BAYER IST GRÖSTER HERAUSFORDERER VON BAYERN UND DORTMUND« Als erster Gast in der neuen Bundesliga-Saison stellt sich Bayer 04 Leverkusen in der Düsseldorfer Arena vor. Der Champions-League-Teilnehmer hat sich mit hochinteressanten Spielern verstärkt. Allen voran Ex-Fortune Kerem Demirbay wird eine Schlüsselrolle im Leverkusener Mittelfeld einnehmen. So schätzt Sky-Reporter Marco Wiefel die »Werkself« und ihren Trainer Peter Bosz ein. Marco Wiefel, unter Berücksichtigung der Zuund Abgänge von Bayer 04: Wie schätzen Sie den Kader für die neue Saison ein? Gemessen an der Qualität, die der Kader hinzugewonnen hat, zählt die Mannschaft für mich zu den Top drei der Bundesliga. Bayer 04 ist für mich in dieser Saison größter Herausforderer vom FC Bayern und von Borussia Dortmund. Der Abgang von Julian Brandt wurde mit den Verpflichtungen von Kerem Demirbay und Nadiem Amiri super kompensiert. Daley Sinkgraven ist ein starker Linksverteidiger, Moussa Diaby bringt außergewöhnliches Tempo mit. Für das System Bosz hat sich Bayer richtig gut verstärkt. Apropos Peter Bosz: Was halten Sie vom Leverkusener Trainer? Das letzte halbe Jahr war für Peter Bosz alles andere als einfach. Die Mannschaft war vom internationalen Geschäft weit entfernt, als er sie übernommen hat. Auch wenn die Konkurrenz Bayer die Möglichkeit gegeben hat, am Ende noch auf Platz vier zu landen, muss man eine solche Serie erst einmal hinlegen. So ist es Peter Bosz gelungen, die Glaubwürdigkeit beim eigenen Team zu gewinnen. Seine ruhige 24 FORTUNA AKTUELL

Art, die dennoch auf Dialog setzt, ist unheimlich angenehm. In Dortmund wurde ihm oft vorgeworfen, dass er sehr stur sei, das kann ich für seine Zeit in Leverkusen nicht bestätigen. Er sieht sehr gut, wie variabel er mit der Truppe sein muss. Die interessantesten Personalien aus Fortuna-Sicht sind der bereits angesprochene Demirbay und Jonathan Tah. Wie bewerten Sie deren Entwicklung? Bei Kerem Demirbay denkt man immer, er wäre schon viel älter, weil er gefühlt schon so lange dabei ist. Doch er ist erst 26 Jahre alt. Demirbay ist ein Spielertyp, der sich in einer neuen Mannschaft sofort zurechtfindet. Er beschäftigt sich von Anfang an mit seinem Team und dem Spielsystem, weil er ein großer Kommunikator ist. Und Jonathan Tah wächst immer mehr in die Leader-Rolle hinein. Ich mag an ihm sehr, dass er so selbstreflektiert ist und seine eigene Situation sehr gut einschätzen kann. Dementsprechend weiß er auch, dass Bayer Leverkusen für ihn aktuell die beste Adresse ist. Bayer 04 landet am Ende der Saison auf Platz… …zwei hinter Borussia Dortmund.

Marco Wiefel

Sky Sport News HD Marco Wiefel ist seit 2012 Reporter bei Sky Sport News HD. Er berichtet über den 1.FC Köln, Bayer 04 Leverkusen, Borussia Mönchengladbach und Fortuna Düsseldorf. Zuvor war er in verschiedenen Funktionen u.a. für Sport 1, arena, Liga total! und Premiere tätig.


95

2ah1en5pie1

29 Der Kapitän

Leverkusens Identifikationsfigur hat einen Namen: Lars Bender. Er geht mittlerweile in seine elfte Spielzeit für die Werkself. Dabei stehen 294 Spiele, 23 Tore und 33 Vorlagen in seiner Vita. Zudem ist der Kapitän auch 19-facher deutscher Nationalspieler.

3 4 Der Offensivgeist

Seit dem 18. Spieltag der vergangenen Saison ist Peter Bosz Trainer der Leverkusener. Und das mit Erfolg: Während man in der Hinrunde noch 24 Punkte einfuhr, konnte man unter Leitung von Bosz zehn Punkte mehr einfahren. Dabei ließ der 55-Jährige tollen Offensivfußball spielen, sodass die Werkself in der Rückrunde 43 Treffer erzielte.

ZAHLENSPIEL

35, 2

7

Der Sprinter

4

F

Karim Bellarabi kam in der Spielzeit 2016/17 auf einen Top-Speed von 35,27 km/h und war damit schnellster gemessener Spieler der Bundesliga-Saison. Doch auch fußballerisch konnte Bellarabi in sieben Jahren für Bayer 04 überzeugen. In 190 Spielen kann er 44 Tore und 47 Vorlagen vorweisen.

50 Der Hochbegabte Gerade einmal 20 Jahre alt ist Leverkusens Jungspund Kai Havertz. Trotz seines jungen Alters stand der aus der eigenen Jugend stammende Offensivakteur schon 105 Mal für die Profis auf dem Platz. Dabei sind seine Statistiken bemerkenswert: Neben 28 Toren steuerte er auch 22 Vorlagen bei (50 Scorerpunkte). Am 9. September 2018 gab er sein Debüt für die Deutsche Nationalmannschaft.

15 Der Rückkehrer

15 Scorerpunkte erzielte Kerem Demirbay 2015/16 für die Fortuna und war maßgeblich daran beteiligt, dass die Rot-Weißen die Klasse hielten. Über die Station bei 1899 Hoffenheim spielt Demirbay seit dieser Saison bei Bayer Leverkusen, wo er den zum BVB gewechselten Julian Brandt ersetzten soll.

FORTUNA AKTUELL 25


F

95

Tabelle

Pl. Verein

S

U

N

Tore

+/-

1.

Borussia Dortmund

1

1

0

0

5:1

4

3

2.

Leipzig

1

1

0

0

4:0

4

3

3.

SC Freiburg

1

1

0

0

3:0

3

3

4.

Fortuna Düsseldorf

1

1

0

0

3:1

2

3

5.

Bayer Leverkusen

1

1

0

0

3:2

1

3

6.

VfL Wolfsburg

1

1

0

0

2:1

1

3

7.

Eintracht Frankfurt

1

1

0

0

1:0

1

3

8.

Bayern München

1

0

1

0

2:2

0

1

Hertha BSC

1

0

1

0

2:2

0

1

1

0

1

0

0:0

0

1

1

0

1

0

0:0

0

1

12. SC Paderborn 07

1

0

0

1

2:3

-1

0

13. 1. FC Köln

1

0

0

1

1:2

-1

0

14. TSG Hoffenheim

1

0

0

1

0:1

-1

0

15. Werder Bremen

1

0

0

1

1:3

-2

0

16. 1. FSV Mainz 05

1

0

0

1

0:3

-3

0

17. FC Augsburg

1

0

0

1

1:5

-4

0

18. 1. FC Union Berlin

1

0

0

1

0:4

-4

0

10. Bor. Mönchengladbach FC Schalke 04

Sp.

Pkt.

Applaus von Rouwen Hennings für die Fortuna-Fans gab es nach dem Spiel in Bremen – während der 90 Minuten wurde der Goalgetter für das erste Bundesliga-Tor der Fortuna in dieser Saison gefeiert. Foto: Christof Wolff

Durch die erste Linie sind die Champions-League-Plätze gekennzeichnet, durch die zweite die Plätze für die Europa-League(-Qualifikation), durch die dritte der Relegationsplatz und durch die vierte die Abstiegsplätze gekennzeichnet.

Heimtabelle

Auswärtstabelle

Zuschauerstatistik

Pl. Verein

Sp. S U N Tore +/- Pkt.

Pl. Verein

Sp. S U N Tore +/- Pkt.

Mannschaft

1. Borussia Dortmund

1

1 0 0

5:1

4

3

1. Leipzig

1 1 0 0 4:0 4 3

Borussia Dortmund

81.365

1

81.365

2. SC Freiburg

1

1 0 0

3:0

3

3

2. Fortuna Düsseldorf

1

1 0 0

3:1

2

3

Bayern München

75.000

1

75.000

3. Bayer Leverkusen

1

1 0 0

3:2

1

3

3. Hertha BSC

1

0 1 0

2:2

0

1

Bor. Mönchengladbach 54.022

1

54.022

4. VfL Wolfsburg

1

1 0 0

2:1

1

3

4. FC Schalke 04

1

0 1 0

0:0

0

1

Eintracht Frankfurt

50.200

1

50.200

5. Eintracht Frankfurt

1

1 0 0

1:0

1

3

5. 1. FC Union Berlin

0

0 0 0

0:0

0

0

Werder Bremen

42.100

1

42.100

6. Bayern München

1

0 1 0

2:2

0

1

Bayer Leverkusen

0

0 0 0

0:0

0

0

Bayer Leverkusen

26.208

1

26.208

7. Bor. Mönchengladbach 1

0 1 0

0:0

0

1

Bayern München

0

0 0 0

0:0

0

0

VfL Wolfsburg

25.099

1

25.099

8. 1. FC Köln

SC Freiburg

24.000

1

24.000

1. FC Union Berlin

22.021

1

22.021

GESAMT:

400.015 9 44.446

0

0 0 0

0:0

0

0

Bor. Mönchengladbach 0

0 0 0

0:0

0

0

1. FSV Mainz 05

0

0 0 0

0:0

0

0

Borussia Dortmund

0

0 0 0

0:0

0

0

TSG Hoffenheim

0

0 0 0

0:0

0

0

Eintracht Frankfurt

0

0 0 0

0:0

0

0

FC Augsburg

0

0 0 0

0:0

0

0

SC Freiburg

0

0 0 0

0:0

0

0

FC Schalke 04

0

0 0 0

0:0

0

0

VfL Wolfsburg

0

0 0 0

0:0

0

0

Fortuna Düsseldorf

0

0 0 0

0:0

0

0

Werder Bremen

0

0 0 0

0:0

0

0

Hertha BSC

0

0 0 0

0:0

0

0

14. SC Paderborn 07

1

0 0 1

2:3

-1

0

Leipzig

0 0 0 0 0:0 0 0

15. 1. FC Köln

1

0 0 1

1:2

-1

0

SC Paderborn 07

0

0 0 0

0:0

0

0

16. TSG Hoffenheim

1

0 0 1

0:1

-1

0

17. Werder Bremen

1

0 0 1

1:3

-2

0

17. 1. FSV Mainz 05

1

0 0 1

0:3

-3

0

18. 1. FC Union Berlin

1

0 0 1

0:4

-4

0

18. FC Augsburg

1

0 0 1

1:5

-4

0

Spieler

Torjäger Verein

Tore (11m)

Spieler

Scorerliste Verein

PKT (Tore+Assists)

Verein

Summe Spiele Schnitt

Karten

G(1) GR(3) R(5)

Pkt.

Robert Lewandowski

Bayern München

2 (1)

Paco Alcácer

Borussia Dortmund

3 (2+1)

1. FC Köln

3

0

0

3

Paco Alcácer

Borussia Dortmund

2 (0)

Robert Lewandowski Bayern München

3 (2+1)

1. FSV Mainz 05

3

0

0

3

Maximilian Arnold

VfL Wolfsburg

1 (0)

Marcel Sabitzer

Leipzig

3 (1+2)

FC Bayern München

3

0

0

3

Kaan Ayhan

Fortuna Düsseldorf

1 (0)

Jadon Sancho

Borussia Dortmund

2 (1+1)

Bor. Mönchengladbach

3

0

0

3

Leon Bailey

Bayer Leverkusen

1 (0)

Kevin Volland

Bayer Leverkusen

2 (1+1)

Eintracht Frankfurt

3

0

0

3

Julian Brandt

Borussia Dortmund

1 (0)

Luca Waldschmidt

SC Freiburg

2 (1+1)

Hertha BSC

3

0

0

3

Johannes Eggestein

Werder Bremen

1 (0)

Kenan Karaman

Fortuna Düsseldorf

2 (1+1)

Bayer Leverkusen

2

0

0

2

Marko Grujić

Hertha BSC

1 (0)

Marco Reus

Borussia Dortmund

2 (1+1)

FC Schalke 04

2

0

0

2

Marcel Halstenberg

Leipzig

1 (0)

Marcel Halstenberg

Leipzig

2 (1+1)

Fortuna Düsseldorf

2

0

0

2

Kai Havertz

Bayer Leverkusen

1 (0)

Erik Thommy

Fortuna Düsseldorf

2 (0+2)

1. FC Union Berlin

1

0

0

1

Rouwen Hennings

Fortuna Düsseldorf

1 (0)

Axel Witsel

Borussia Dortmund

2 (0+2)

SC Freiburg

1

0

0

1

Martin Hinteregger

Eintracht Frankfurt

1 (0)

Johannes Eggestein Werder Bremen

1 (1+0)

TSG Hoffenheim

1

0

0

1

Lucas Höler

SC Freiburg

1 (0)

Julian Brandt

Borussia Dortmund

1 (1+0)

VfL Wolfsburg

1

0

0

1

Kenan Karaman

Fortuna Düsseldorf

1 (0)

Leon Bailey

Bayer Leverkusen

1 (1+0)

Borussia Dortmund

0

0

0

0

Dodi Lukebakio

Hertha BSC

1 (0)

Marko Grujić

Hertha BSC

1 (1+0)

FC Augsburg

0

0

0

0

Streli Mamba

SC Paderborn 07

1 (0)

Kai Havertz

Bayer Leverkusen

1 (1+0)

Leipzig

0

0

0

0

Sven Michel

SC Paderborn 07

1 (0)

Lucas Höler

SC Freiburg

1 (1+0)

SC Paderborn 07

0

0

0

0

Florian Niederlechner

FC Augsburg

1 (0)

Martin Hinteregger

Eintracht Frankfurt

1 (1+0)

Werder Bremen

0

0

0

0

Christopher Nkunku

Leipzig

1 (0)

Rouwen Hennings

Fortuna Düsseldorf

1 (1+0)

26 FORTUNA AKTUELL


STATISTIK SAISON 2019/20

Der 1. Spieltag

Samstag, 24. August 2019, 15:30 Uhr Merkur Spiel-Arena, Düsseldorf

Sa., 17.08.2019, 15:30 Uhr

FORTUNA DÜSSELDORF

SV Werder Bremen Fortuna Düsseldorf 1:3 (1:0) 16.08.2019 20:30 17.08.2019 15:30 17.08.2019 18:30 18.08.2019 15:30 18.08.2019 18:00

Bayern München - Hertha BSC Borussia Dortmund - FC Augsburg Bayer Leverkusen - SC Paderborn 07 VfL Wolfsburg - 1. FC Köln SC Freiburg - 1. FSV Mainz 05 Bor. Mönchengladbach - FC Schalke 04 Eintracht Frankfurt - TSG Hoffenheim 1. FC Union Berlin - Leipzig

2:2 (1:2) 5:1 (1:1) 3:2 (2:2) 2:1 (1:0) 3:0 (0:0) 0:0 (0:0) 1:0 (1:0) 0:4 (0:3)

Der aktuelle 2. Spieltag

BAYER 04 LEVERKUSEN Tore: (

- Borussia Dortmund - Werder Bremen - Bor. Mönchengladbach - 1. FC Union Berlin - SC Freiburg - Bayern München - Eintracht Frankfurt - VfL Wolfsburg

Formcheck Fortuna Düsseldorf Die letzten zwei Pflichtspiele

10.08.2019 FC 08 Villingen : F95 17.08.2019 Werder Bremen : F95 -:-:-:-:-:-:-:-:-

Der 3. Spieltag

U N

Formcheck Bayer 04 Leverkusen Die letzten zwei Pflichtspiele

Eintracht Frankfurt Fortuna Düsseldorf Bor. Mönchengladbach - Leipzig Bayern München - 1. FSV Mainz 05 Bayer Leverkusen - TSG Hoffenheim VfL Wolfsburg - SC Paderborn 07 SC Freiburg - 1. FC Köln FC Schalke 04 - Hertha BSC 1. FC Union Berlin - Borussia Dortmund Werder Bremen - FC Augsburg

1:3 (1:0, 1:1) n.V. 1:3 (0:1)

S

So., 01.09.2019, 18:00 Uhr

30.08.2019 20:30 31.08.2019 15:30 31.08.2019 18:30 01.09.2019 15:30

)

Die Schiedsrichter-Ansetzungen standen bei Redaktionsschluss noch nicht fest! Moderator im Stadion: André Scheidt

Fortuna Düsseldorf Bayer 04 Leverkusen 1. FC Köln TSG Hoffenheim 1. FSV Mainz 05 FC Augsburg SC Paderborn 07 FC Schalke 04 Leipzig Hertha BSC

:

Zuschauer:

Sa., 24.08.2019, 15:30 Uhr

23.08.2019 20:30 24.08.2019 15:30 24.08.2019 18:30 25.08.2019 15:30 25.08.2019 18:00

Tore:

:

10.08.2019 Alemannia Aachen : B04 1:4 (0:2) 17.08.2019 B04 : SC Paderborn 07 3:2 (2:2)

-:-:-:-:-:-:-:-:-

S U N

Was für ein Einstand: Neuzugang Erik Thommy konnte in seinem ersten Bundesliga-Spiel für die Fortuna gleich zwei Scorerpunkte sammeln – er bereitete das 2:1 und das 3:1 vor.

FORTUNA AKTUELL 27


F

95

Fortuna-Kabine 1 | TOR

12 | TOR

24 | TOR

30 | TOR

33 | TOR

Michael Rensing 14.05.1984 Michael : - Rensing : - - : 14.05.1984 : - : - : : -

Jannick Theißen 07.01.1998 Michael : - Rensing : - - : 14.05.1984 : - : - : : -

Zack Steffen 02.04.1995 Michael : 1 Rensing : - - : 14.05.1984 : - : - : : -

Raphael Wolf 06.06.1988 Michael : - Rensing : - - : 14.05.1984 : - : - : : -

Florian Kastenmeier 28.06.1997 Michael : - Rensing : - - : 14.05.1984 : - : - : : -

5 | ABW

23 | ABW

25 | ABW

26 | ABW

29 | ABW

Kaan Ayhan 10.11.1994 Michael : 1 Rensing : - 1 : 14.05.1984 : - : - : : -

Niko Gießelmann 26.09.1991 Michael : 1 Rensing : - - : 14.05.1984 : - : - : : -

Matthias Zimmermann 16.06.1992 Michael : 1 Rensing : - - : 14.05.1984 : - : - : : -

Diego Contento 01.05.1990 Michael : - Rensing : - - : 14.05.1984 : - : - : : -

Markus Suttner 16.04.1987 Michael : 1 Rensing : - - : 14.05.1984 : - : - : : -

7 | MIT

8 | MIT

13 | MIT

15 | MIT

18 | MIT

Oliver Fink 06.06.1982 Michael : 1 Rensing : - - : 14.05.1984 : - : 1 : : -

Aymen Barkok 21.05.1998 Michael : - Rensing : - - : 14.05.1984 : - : - : : -

Adam Bodzek 07.09.1985 Michael : - Rensing : - - : 14.05.1984 : - : - : : -

Erik Thommy 20.08.1994 Michael : 1 Rensing : 1 - : 14.05.1984 : - : - : : 1

Thomas Pledl 23.05.1994 Michael : 1 Rensing : - - : 14.05.1984 : - : 1 : : -

40 | MIT

9 | ANG

11 | ANG

14 | ANG

27 | ANG

Johannes Bühler 26.07.1997 Michael : - Rensing : - - : 14.05.1984 : - : - : : -

Dawid Kownacki 14.03.1997 Michael : - Rensing : - - : 14.05.1984 : - : - : : -

Kenan Karaman 05.03.1994 Michael : 1 Rensing : 1 1 : 14.05.1984 : - : - : : 1

Kelvin Ofori 27.07.2001 Michael : - Rensing : - - : 14.05.1984 : - : - : : -

Nana Ampomah 02.01.1996 Michael : - Rensing : - - : 14.05.1984 : - : - : : -

28 FORTUNA AKTUELL


FORTUNA-KABINE

38 | TOR

3 | ABW

4 | ABW

Tim Wiesner 21.11.1996 Michael : - Rensing : - - : 14.05.1984 : - : - : : -

Andre Hoffmann 28.02.1993 Michael : 1 Rensing : - - : 14.05.1984 : - : - : : -

Kasim Adams 22.06.1995 Michael : - Rensing : - - : 14.05.1984 : - : - : : -

32 | ABW

39 | ABW

6 | MIT

Robin Bormuth 19.09.1995 Michael : - Rensing : - - : 14.05.1984 : - : - : : -

Jean Zimmer 06.12.1993 Michael : - Rensing : - - : 14.05.1984 : - : - : : -

Alfredo Morales 12.05.1990 Michael : 1 Rensing : - - : 14.05.1984 : - : - : : -

22 | MIT

31 | MIT

34 | MIT

Kevin Stรถger 27.08.1993 Michael : - Rensing : - - : 14.05.1984 : - : - : : - 28 | ANG

Marcel Sobottka 25.04.1994 Michael : 1 Rensing : - - : 14.05.1984 : - : 1 : : - 37 | ANG

Lewis Baker 25.04.1995 Michael : 1 Rensing : - - : 14.05.1984 : - : - : : -

Cheftrainer

Co-Trainer

Friedhelm Funkel

Thomas Kleine

Co-Trainer

Torwarttrainer

Axel Bellinghausen

Claus Reitmaier

Mentalcoach

Athletiktrainer

Axel Zehle

Robin Sanders

Athletiktrainer / Videoanalyst

Videoanalyst

Andreas Gross

Philipp Grobelny

Teammanager Sascha Rรถsler Mannschaftsbetreuer Oliver Paashaus Benjamin Hauptmann Mannschaftsarzt Dr. Ulf Blecker Dr. Ulrich Keil Leiter Physiotherapie & Rehatrainer Carsten Fiedler

Rouwen Hennings 28.08.1987 Michael : 1 Rensing : - 1 : 14.05.1984 : - : - : : 1

Bernard Tekpetey 03.09.1997 Michael : - Rensing : - - : 14.05.1984 : - : - : : -

Physiotherapeut Thomas Gucek Marcel Verstappen Lucas Trittel

FORTUNA AKTUELL 29


F

95

Gäste-Kabine 1 | TOR

28 | TOR

36 | TOR

3 | ABW

4 | ABW

5 | ABW

Lukáš Hrádecký 24.11.1989

Ramazan Özcan 28.06.1984

Niklas Lomb 28.07.1993

Panagiotis Retsos 09.08.1998

Jonathan Tah 11.02.1996

Sven Bender 27.04.1989

6 | ABW

18 | ABW

23 | ABW

8 | MIT

10 | MIT

11 | MIT

Aleksandar Dragović 06.03.1991

Wendell 20.07.1993

Mitchell Weiser 21.04.1994

Lars Bender 27.04.1989

Kerem Demirbay 03.07.1993

Nadiem Amiri 27.10.1996

15 | MIT

19 | MIT

20 | MIT

22 | MIT

29 | MIT

30 | MIT

Julian Baumgartlinger 02.01.1988

Moussa Diaby 07.07.1999

Charles Aránguiz 17.04.1989

Daley Sinkgraven 04.07.1995

Kai Havertz 11.06.1999

Adrian Stanilewicz 22.02.2000

38 | MIT

7 | ANG

9 | ANG

13 | ANG

17 | ANG

31 | ANG

Karim Bellarabi 08.04.1990

Paulinho 15.07.2000

Leon Bailey 09.08.1997

Lucas Alario 08.10.1992

Joel Pohjanpalo 13.09.1994

Kevin Volland 30.07.1992

30 FORTUNA AKTUELL


GÄSTE-KABINE

Der Kader

Torhüter 1 Lukáš Hrádecký 28 Ramazan Özcan 36 Niklas Lomb

24.11.1989 28.06.1984 28.07.1993

Verteidigung 3 Panagiotis Retsos 4 Jonathan Tah 5 Sven Bender 6 Aleksandar Dragović 18 Wendell 23 Mitchell Weiser

09.08.1998 11.02.1996 27.04.1989 06.03.1991 20.07.1993 21.04.1994

Co-Trainer

Co-Trainer

Peter Bosz

Hendrie Krüzen

Xaver Zembrod

Daten zum Verein GEGRÜNDET: 1904

VEREINSFARBEN: Rot-Weiß-Schwarz

MITGLIEDER: 26.000

STADION: BayArena

Mittelfeld 8 Lars Bender 10 Kerem Demirbay 11 Nadiem Amiri 15 Julian Baumgartlinger 19 Moussa Diaby 20 Charles Aránguiz 22 Daley Sinkgraven 29 Kai Havertz 30 Adrian Stanilewicz 38 Karim Bellarabi

27.04.1989 03.07.1993 27.10.1996 02.01.1988 07.07.1999 17.04.1989 04.07.1995 11.06.1999 22.02.2000 08.04.1990

Angriff 7 Paulinho 9 Leon Bailey 13 Lucas Alario 17 Joel Pohjanpalo 31 Kevin Volland

15.07.2000 09.08.1997 08.10.1992 13.09.1994 30.07.1992

Trainer Peter Bosz

21.11.1963

Cheftrainer

FASSUNGSVERMÖGEN: 30.210

Bilanz BILANZ HEIM (AUS F95-SICHT)

9 Siege / 5 Unentschieden / 6 Niederlagen

BILANZ AUSWÄRTS (AUS F95-SICHT)

8 Siege / 8 Unentschieden / 2 Niederlagen

BILANZ GESAMT (AUS F95-SICHT)

11 Siege / 13 Unentschieden / 14 Niederlagen

Mögliche Startelf:

Zugänge Kerem Demirbay, Nadiem Demiri (beide TSG Hoffenheim), Moussa Diaby (Paris St. Germain), Daley Sinkgraven (Ajax Amsterdam), Adrian Stanilewicz (eigene U19). Abgänge Julian Brandt (Borussia Dortmund), Dominik Kohr (Eintracht Frankfurt), Thorsten Kirschbaum (VVV Venlo), Sam Schreck (FC Groningen), Jan Boller (LASK Linz), Tin Jedvaj (FC Augsburg), Isaac Kiese Thelin (RSC Anderlecht, Leihende).

31

29

Volland

Havertz

22

11

10

20

38

Sinkgraven

Amiri

Demirbay

Aranguiz

Bellarabi

18

6

4

Wendell

Dragovic

Tah

1 Hradecky

FORTUNA AKTUELL 31


Spiel

1. Bundesliga Saison 2019/20 SV Werder Bremen - F95 1:3 (0:1) 42.100

F95 - VfL Wolfsburg

Eintracht Frankfurt - F95

07.12.19*

30.11.19*

23.11.19*

09.11.19*

02.11.19*

FC Augsburg - F95

F95 - Leipzig

Bor. Dortmund - F95

TSG Hoffenheim - F95

F95 - Bayern München

FC Schalke 04 - F95

F95 - 1. FC Köln

Zusch.

Datum

01.09.19

B. Mönchengl. - F95

14.12.19*

F95 - 1. FC Union Berlin

Erg.

17.08.19

13.09.19

24.08.19 F95 - Bayer Leverkusen

22.09.19 29.09.19 F95 - SC Freiburg

F95 - 1. FSV Mainz 05

05.10.19* Hertha BSC - F95 19.10.19*

18.12.19*

26.10.19* SC Paderborn - F95

21.12.19* 18.01.20* F95 - SV Werder Bremen 25.01.20* Bayer Leverkusen - F95 01.02.20* F95 - Eintracht Frankfurt 08.02.20* VfL Wolfsburg - F95 15.02.20* F95 - B. Mönchengl. 22.02.20* SC Freiburg - F95 29.02.20* F95 - Hertha BSC 07.03.20* 1. FSV Mainz 05 - F95 14.03.20* F95 - SC Paderborn 21.03.20* 1. FC Köln - F95 04.04.20* F95 - FC Schalke 04 11.04.20* Bayern München - F95 18.04.20* F95 - TSG Hoffenheim 25.04.20* F95 - Bor. Dortmund 02.05.20* Leipzig - F95 09.05.20 F95 - FC Augsburg 16.05.20 1. FC Union Berlin - F95

DFB-Pokal Saison 2019/20 FC 08 Villingen - F95

Spiel

1:3 (1:0) 8.300

Erg.

Zusch.

Datum

29.10.19* F95 - Erzegbirge Aue

10.08.19

Steffen

Steffen

Zimmermann

Zimmermann

Ayhan

Ayhan

Hoffmann Gießelmann Morales

Hoffmann Gießelmann Morales

Baker

Baker (4.)

Thommy

Tekpetey

(2.)

(1.)

Suttner

Fink (2.)

Karaman

Ampomah

(1.)

(3.)

Hennings

Hennings

(3.)

(68. Sobottka)

(1.) Wechsel

(76. Pledl)

(2.) Wechsel

(85. Fink)

(3.) Wechsel

(46. Barkok)

(61. Ofori

)

(104. Sobottka)

(1.) Wechsel (2.) Wechsel (3.) Wechsel (4.) Wechsel

(46. Pledl)

* Die Angaben zum Spieltag beruhen auf dem Rahmenterminkalender. Bei noch nicht fest terminierten Spieltagen steht das genannte Datum nur als Orientierung für den Zeitraum von bis zu 3 Tagen, über die ein Spieltag sich erstrecken kann (i.d.R. Fr. bis So.). Die genauen Termine und Anstoßzeiten der Spieltage werden jeweils nach der endgültigen Terminierung bekannt gegeben.

32 FORTUNA AKTUELL

ALLE SPIELE IM ÜBERBLICK 95 F


Der Tarif mit der doppelten Tor-Freude Wechseln Sie jetzt zu Fortunastrom.

Bei Fortunastrom bekommen Sie für jedes Bundesliga-Tor der Fortuna 1 Euro gutgeschrieben. Außerdem erhalten Sie von uns besten Ökostrom und nehmen automatisch regelmäßig an tollen Gewinnspielen teil. Mehr unter www.fortunastrom.de

Mitten im Leben.


F

95 1. Spieltag

2. Spieltag

16.08.2019, 20:30

Bayern

- Hertha

17.08.2019, 15:30

Die Bundesliga 2019/20 wird die 57. Spiel­zeit der höchsten deutschen Spielklasse im Fußball der Männer. Sie startet am 16. August 2019 und endet am 16. Mai 2020. Vom 22. Dezember 2018 bis zum 18. Januar 2019 wird sie durch die Winterpause unterbrochen werden. * Die Spielpaarungen sind noch nicht genau terminiert.

4. Spieltag Düsseldorf - Wolfsburg 14.09.2019, 15:30

- Leverkusen - Hertha - Frankfurt - Gladbach - Bremen

14.09.2019, 18:30

Leipzig

- Bayern

15.09.2019, 15:30

Hoffenheim - Freiburg 15.09.2019, 18:00

Paderborn - Schalke

Dortmund Leipzig Frankfurt Bremen Hoffenheim Düsseldorf Augsburg Köln Union

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

Dortmund Leipzig Leverkusen Frankfurt Bremen Hoffenheim Düsseldorf Augsburg Union

- Gladbach - Wolfsburg - Leverkusen - Hertha - Schalke - Mainz - Bayern - Paderborn - Freiburg

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

Dortmund Leverkusen Gladbach Wolfsburg Frankfurt Bremen Freiburg Augsburg Union

- Schalke

0:0 (0:0)

- Paderborn - Köln - Freiburg - Wolfsburg - Schalke - Mainz - Bayern - Hertha - Gladbach

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

34 FORTUNA AKTUELL

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

- Dortmund

24.08.2019, 15:30

Hoffenheim Düsseldorf Mainz Augsburg Paderborn

- Bremen - Leverkusen - Gladbach - Union - Freiburg

24.08.2019, 18:30

Schalke

- Bayern

25.08.2019, 15:30

18.08.2019, 18:30

25.08.2019, 18:00

Frankfurt Union

- Hoffenheim 1:0 (1:0) - Leipzig

0:4 (0:3)

Leipzig Hertha

- Mainz

-:-

Bayern Leverkusen Hertha Freiburg

- Köln - Union - Paderborn - Augsburg

-:-:-:-:-

Bremen

- Leipzig

-:-

Leipzig Hoffenheim Mainz Augsburg Paderborn

Gladbach

- Düsseldorf

-:-

Dortmund

21.09.2019, 18:30

22.09.2019, 15:30

22.09.2019, 18:00

Frankfurt

- Dortmund

Wolfsburg

- Hoffenheim -:-

23.09.2019, 20:30

26.10.2019

Bayern Leverkusen Gladbach Wolfsburg Hertha Mainz Freiburg Schalke Paderborn

- Union - Bremen - Frankfurt - Augsburg - Hoffenheim - Köln - Leipzig - Dortmund - Düsseldorf

-:-:-:-

-:-

Union

- Frankfurt

28.09.2019, 15:30

- Schalke - Gladbach - Wolfsburg - Leverkusen - Bayern

28.09.2019, 18:30

- Bremen

29.09.2019, 15:30

Düsseldorf - Freiburg 29.09.2019, 18:00

Köln

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

02.11.2019

Dortmund Leipzig Leverkusen Frankfurt Bremen Hoffenheim Düsseldorf Augsburg Union

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

- Wolfsburg - Augsburg - Dortmund - Union - Gladbach - Leverkusen - Freiburg - Bremen - Frankfurt

-:-:-:-:-:-:-:-:-:

07.12.2019

Dortmund Leipzig Leverkusen Gladbach Frankfurt Bremen Freiburg Augsburg Union

30.08.2019, 20:30

Gladbach

- Leipzig

31.08.2019, 15:30

Bayern Leverkusen Wolfsburg Freiburg Schalke

- Mainz - Hoffenheim - Paderborn - Köln - Hertha

31.08.2019, 18:30

Union

- Dortmund

01.09.2019, 15:30

Bremen

- Augsburg

01.09.2019, 18:00

Frankfurt

-:-:-:-:-:-:-:-:-

- Düsseldorf

-:-

- Hoffenheim - Leipzig - Augsburg - Union - Bremen - Düsseldorf - Dortmund - Köln - Mainz

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

- Dortmund - Bremen - Leverkusen - Leipzig - Union - Frankfurt - Düsseldorf - Hoffenheim - Augsburg

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

- Bremen - Gladbach - Augsburg - Leipzig - Freiburg - Dortmund - Frankfurt - Leverkusen - Union

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

7. Spieltag*

- Hertha

-:-:-:-:-:-:-:-

05.10.2019

Bayern Leverkusen Gladbach Wolfsburg Frankfurt Hertha Freiburg Schalke Paderborn

-:-:-

11. Spieltag* - Wolfsburg - Mainz - Gladbach - Bayern - Freiburg - Paderborn - Köln - Schalke - Hertha

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

14. Spieltag*

Bayern - Leverkusen Gladbach - Freiburg Wolfsburg - Bremen Hoffenheim - Düsseldorf Hertha - Dortmund Mainz - Frankfurt Schalke - Union Köln - Augsburg Paderborn - Leipzig

Bayern Leipzig Hoffenheim Düsseldorf Hertha Mainz Schalke Köln Paderborn

-:-:-:-:-:-

10. Spieltag*

30.11.2019

21.12.2019

- Wolfsburg

27.09.2019, 20:30

Schalke

21.09.2019, 15:30

- Frankfurt

-:-

6. Spieltag

17. Spieltag* - Leipzig - Hertha - Paderborn - Schalke - Köln - Mainz - Bayern - Düsseldorf - Hoffenheim

Köln

18.08.2019, 15:30

13. Spieltag*

16. Spieltag* 17.12.2019

Gladbach

5:1 (1:1) 3:2 (2:2) 2:1 (1:0) 1:3 (0:1) 3:0 (0:0)

9. Spieltag*

12. Spieltag* 23.11.2019

17.08.2019, 18:30

20.09.2019, 20:30

8. Spieltag* 19.10.2019

- Augsburg - Paderborn - Köln - Düsseldorf - Mainz

5. Spieltag

13.09.2019, 20:30

Dortmund Mainz Augsburg Köln Union

Dortmund Leverkusen Wolfsburg Bremen Freiburg

2:2 (1:2)

3. Spieltag

23.08.2019, 20:30

09.11.2019

Bayern Gladbach Wolfsburg Hertha Mainz Freiburg Schalke Köln Paderborn

15. Spieltag* - Düsseldorf - Hoffenheim - Schalke - Bayern - Hertha - Paderborn - Wolfsburg - Mainz - Köln

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

14.12.2019

Bayern Wolfsburg Hoffenheim Düsseldorf Hertha Mainz Schalke Köln Paderborn


SPIELPLAN SAISON 2019/20 18. Spieltag* 18.01.2020

Hertha Augsburg Paderborn Schalke Köln Hoffenheim Düsseldorf Mainz Leipzig

19. Spieltag* - Bayern - Dortmund - Leverkusen - Gladbach - Wolfsburg - Frankfurt - Bremen - Freiburg - Union

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

22. Spieltag* 15.02.2020

Köln Union Düsseldorf Hoffenheim Dortmund Leipzig Paderborn Augsburg Mainz

Union Bremen Frankfurt Augsburg Hoffenheim Köln Leipzig Dortmund Düsseldorf

- Bayern - Leverkusen - Gladbach - Wolfsburg - Frankfurt - Bremen - Hertha - Freiburg - Schalke

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

- Leipzig - Hoffenheim - Düsseldorf - Hertha - Mainz - Schalke - Augsburg - Köln - Paderborn

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

22.02.2020

Bremen Schalke Gladbach Freiburg Wolfsburg Leverkusen Hertha Bayern Frankfurt

- Bayern - Leverkusen - Gladbach - Wolfsburg - Hertha - Mainz - Freiburg - Schalke - Paderborn

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

30. Spieltag*

21.03.2020

Wolfsburg Mainz Gladbach Bayern Freiburg Paderborn Köln Schalke Hertha

- Dortmund - Leipzig - Hoffenheim - Düsseldorf - Mainz - Augsburg - Köln - Paderborn - Union

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

Leverkusen - Bayern -:Freiburg - Gladbach -:Bremen - Wolfsburg -:Düsseldorf - Hoffenheim -:Dortmund - Hertha -:Frankfurt - Mainz -:Union - Schalke -:Augsburg - Köln -:Leipzig - Paderborn -:-

34. Spieltag

Düsseldorf Hoffenheim Schalke Bayern Hertha Paderborn Wolfsburg Mainz Köln

Mainz Hoffenheim Leipzig Paderborn Düsseldorf Augsburg Köln Hertha Dortmund

- Bayern - Leverkusen - Gladbach - Wolfsburg - Frankfurt - Bremen - Freiburg - Schalke - Union

21. Spieltag* -:-:-:-:-:-:-:-:-:-

29.02.2020

Hoffenheim Leipzig Augsburg Union Bremen Düsseldorf Dortmund Köln Mainz

- Dortmund - Leipzig - Leverkusen - Frankfurt - Bremen - Hoffenheim - Düsseldorf - Augsburg - Union

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

04.04.2020

Dortmund Bremen Leverkusen Leipzig Union Frankfurt Düsseldorf Hoffenheim Augsburg

- Bayern - Leverkusen - Gladbach - Wolfsburg - Frankfurt - Hertha - Freiburg - Schalke - Paderborn

-:-:-:-:-:-:-:-:-:

- Dortmund - Leipzig - Leverkusen - Gladbach - Frankfurt - Bremen - Freiburg - Augsburg - Union

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

Bremen Gladbach Augsburg Leipzig Freiburg Dortmund Frankfurt Leverkusen Union

Leverkusen Bayern Freiburg Wolfsburg Hertha Frankfurt Gladbach Schalke Bremen

- Dortmund - Leipzig - Hoffenheim - Düsseldorf - Mainz - Augsburg - Köln - Paderborn - Union

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

07.03.2020

Gladbach Wolfsburg Leverkusen Hertha Schalke Mainz Bayern Paderborn Freiburg

- Dortmund - Leipzig - Frankfurt - Bremen - Hoffenheim - Düsseldorf - Augsburg - Köln - Union

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

- Dortmund - Leipzig - Leverkusen - Frankfurt - Bremen - Hoffenheim - Düsseldorf - Augsburg - Union

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

28. Spieltag* - Bayern - Gladbach - Wolfsburg - Hertha - Mainz - Freiburg - Schalke - Köln - Paderborn

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

32. Spieltag* 02.05.2020

08.02.2020

25. Spieltag*

28. Spieltag*

31. Spieltag* 25.04.2020

01.02.2020

24. Spieltag*

27. Spieltag*

18.04.2020

14.04.2020

Paderborn Köln Freiburg Wolfsburg Schalke Mainz Bayern Hertha Gladbach

33. Spieltag - Bayern - Wolfsburg - Hoffenheim - Düsseldorf - Hertha - Mainz - Schalke - Köln - Paderborn

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

09.05.2020,15:30

Leipzig Hertha Paderborn Schalke Köln Mainz Bayern Düsseldorf Hoffenheim

- Dortmund - Leverkusen - Gladbach - Wolfsburg - Frankfurt - Bremen - Freiburg - Augsburg - Union

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

DFB-Pokal

16.05.2020, 15:30

Wolfsburg Augsburg Dortmund Union Gladbach Leverkusen Freiburg Bremen Frankfurt

Frankfurt Bremen Leverkusen Wolfsburg Gladbach Bayern Union Dortmund Freiburg

20. Spieltag*

23. Spieltag*

26. Spieltag* 14.03.2020

25.01.2020

- Bayern - Leipzig - Hoffenheim - Düsseldorf - Hertha - Mainz - Schalke - Köln - Paderborn

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

1. Hauptrunde: Sa, 10.08.19, 15:30

FC 08 Villingen - Düsseldorf 1:3 (1:0) 2. Hauptrunde: 29./30. Oktober 2019

Düsseldorf - Erzgebirge Aue -:-

Achtelfinale: 4./5. Februar 2020 Viertelfinale: 3./4. März 2020 Halbfinale: 21./22. April 2020

Finale in Berlin: 23. Mai 2020

FORTUNA AKTUELL 35


F

95

AUSWÄRTSFAHRT

Auswärtsfahrt nach Frankfurt 3. Spieltag · Sonntag, 01.09.2019 · 18:00 Uhr

Eintracht Frankfurt - Fortuna Düsseldorf Stadion: Commerzbank-Arena

VEREIN

Eintracht Frankfurt ist ein waschechter Traditionsverein, der in der Ewigen Tabelle der Bundesliga Platz neun belegt. Zu den größten Erfolgen der Vereinsgeschichte gehören die Deutsche Meisterschaft 1959, der Gewinn des UEFA-Pokals 1980 sowie fünf DFB-Pokalsiege. Letztmals gewann die Eintracht im Mai 2018 unter dem damaligen Trainer Niko Kovac den bedeutendsten deutschen Pokalwettbewerb. Das Wappentier, der Adler, ist bei Heimspielen auch im Stadion zugegen: Seit 2005 dient Attila aus dem Hanauer Wildpark als lebendiges Maskottchen.

TEAM

STADION

Wann hat die Fortuna eigentlich das letzte Mal in Frankfurt gespielt? Die Erinnerungen an die letzte Saison sind irgendwie verschwunden… Spaß beiseite: Die Fans in der Frankfurter Commerzbank-Arena gehören zu den lautesten in ganz Deutschland. Die 1925 als Waldstadion eröffnete Spielstätte bietet 51.500 Zuschauern Platz. 36 FORTUNA AKTUELL

Fotos (3): imago images/Jan Huebner

Im letzten Jahr sorgten die Frankfurter durch eine außergewöhnliche Europa-League-Saison auf internationaler Ebene für Furore. Die Mannschaft von Adi Hütter verschaffte sich dadurch deutschlandweit Sympathien. Mit Luka Jovic und Sebastian Haller sind zwei Top-Spieler der letzten Saison nach Spanien bzw. England gewechselt. Dafür wurden die bislang ausgeliehenen Martin Hinteregger, Kevin Trapp, Sebastian Rode und Filip Kostic fest verpflichtet. Verstärkt wurde der Kader unter anderem durch Djibril Sow (Young Boys Bern), Dominik Kohr (Bayer Leverkusen) und Dejan Joveljic (Roter Stern Belgrad), dem man in Frankfurt die Jovic-Nachfolge zutraut.


Weil du Fußball live sehen musst.

Alle Wettbewerbe live.* inkl. OriginalTrikot

(im 12-Monats-Abo, danach ab € 49,99 mtl.**)

Im Fan-Shop oder unter sky.de/fortuna *Insgesamt 572 Spiele der Bundesliga inklusive aller Partien der 2. Bundesliga live. Alle Spiele der UEFA Champions League in der Original Sky Konferenz und die meisten deutschen Einzelspiele live. **Angebot: Gilt mit einer Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten (Monat der Freischaltung (anteilig) zzgl. 12 Monaten) bei Buchung von Sky Fußball-Bundesliga mtl. € 24,99 bzw. Sky Fußball-Bundesliga und Sky Sport für mtl. € 29,99, jeweils inkl. Sky Premium HD zzgl. Logistikpauschale von € 12,90. Die Aktivierungsgebühr für Neukunden beträgt € 29. Für Abonnenten, in deren Haushalt und/oder unter deren Kontonummer ein Sky Abonnement für sich oder Dritte besteht, für welches eine Kündigung vorliegt, beträgt bei Neuabschluss die Aktivierungsgebühr € 129. Verlängerung: Wird das Abonnement nicht 2 Monate vor Vertragsende gekündigt, verlängert es sich automatisch jeweils um weitere 12 Monate zum mtl. Standardpreis: Sky Fußball-Bundesliga mtl. € 49,99 bzw. Sky Fußball-Bundesliga und Sky Sport für mtl. € 59,99. HD/UHD: Zusätzlich werden in den ersten 12 Monaten die passenden und aktuell empfangbaren Sky Ultra HD-Sender kostenlos freigeschaltet. Welche HD-/Ultra HD-Inhalte in Sky Premium HD enthalten sind, richtet sich nach der Verfügbarkeit beim jeweiligen Netzbetreiber. Mehr Informationen unter: sky.de/senderempfang. Für den Empfang der UHD-Sender sind ein Sky Q Receiver sowie ein Ultra HD-fähiges Endgerät (z. B. Fernseher) erforderlich. Receiver: Sky stellt einen Sky Q Receiver während der gesamten Vertragslaufzeit leihweise zur Verfügung (die Servicepauschale i. H. v. € 149 entfällt). Trikot: Bei Abschluss im Fan-Shop oder online gibt es zum Abonnement ein original Fußball-Bundesliga-Trikot gratis dazu. Sky stellt einen Gutscheincode zur Verfügung, mit dem auf sky.de/gratistrikot das Wunschtrikot bestellt werden kann. Das Trikot wird in der Regel 4 bis 6 Wochen, nachdem der Vertrag zustande gekommen ist und nicht widerrufen wurde, versendet. Alle Heimtrikots eines Vereins der deutschen Fußball-Bundesliga oder der 2. Bundesliga 2019/2020 sind verfügbar. Die Trikots sind nur in den Herren-Versionen in den Größen S–XXL erhältlich. Nur solange der Vorrat reicht. Umtausch und Barauszahlung ausgeschlossen. Es fallen keine Versandkosten an. Alle Preise inkl. MwSt. Angebot gültig bis 30.9.2019. Stand: August 2019. Änderungen vorbehalten. Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Medienallee 26, 85774 Unterföhring


HERZELF GEGEN F WERKSEL


1.HZ

2.HZ

Tabellenplatz nach Spieltag

Spieltag

24.

7.

Spieltag

Spieltag

27.

10.

Spieltag

Spieltag

29.

Tabellenplatz nach Spieltag

18.

2.HZ

12.

1.HZ

Tabellenplatz nach Spieltag

Tabellenplatz nach Spieltag

2.HZ

Tabellenplatz nach Spieltag

12./29. Spieltag

1.HZ

FC Schalke 04

2.HZ

11./28. Spieltag

1.HZ

1. FC Köln

2.HZ

10./27. Spieltag

1.HZ

8./25. Spieltag

FSV Mainz 05

1.HZ

2.HZ

Tabellenplatz nach Spieltag

FC Bayern München

1.

Spieltag

SV Werder Bremen

1./18. Spieltag

Tabellenplatz nach Spieltag

28.

Tabellenplatz nach Spieltag

2.HZ

19.

2.HZ

1.HZ

25.

8.

Spieltag

11.

1.HZ

Tabellenplatz nach Spieltag

SC Paderborn

2.HZ

9./26. Spieltag

1.HZ

Hertha BSC

7./24. Spieltag

2.

Spieltag

Bayer 04 Leverkusen

2./19. Spieltag

23.

6.

Spieltag

26.

Tabellenplatz nach Spieltag

Tabellenplatz nach Spieltag

20.

2.HZ

2.HZ

9.

1.HZ

1.HZ

SC Freiburg

6./23. Spieltag

3.

Spieltag

Eintracht Frankfurt

3./20. Spieltag

Spieltag

22.

Tabellenplatz nach Spieltag

21.

2.HZ

5.

1.HZ

5./22. Spieltag

Borussia M´gladbach

4.

Spieltag

4./21. Spieltag

VfL Wolfsburg

1. BUNDESLIGA 2019/20

SAISON FAHRPLAN


38 38 53 60 65 168 237 239 292 336 367 473 487 551 576 577 617 5.174

Bor. Mönchengladbach Bayer Leverkusen 1.FC Köln FC Schalke 04 Borussia Dortmund SC Paderborn Eintracht Frankfurt FSV Mainz 05 Werder Bremen 1899 Hoffenheim VfL Wolfsburg Leipzig SC Freiburg Hertha BSC Union Berlin FC Augsburg Bayern München

Gesamt

km

Kilometertabelle

Verein

33.

Spieltag

34.

Tabellenplatz nach Spieltag

32.

15.

Spieltag

31.

14.

Spieltag

16.

2.HZ

Tabellenplatz nach Spieltag

14./31. Spieltag

2.HZ

Tabellenplatz nach Spieltag

Tabellenplatz nach Spieltag

1.HZ

2.HZ

Tabellenplatz nach Spieltag

FC Augsburg

2.HZ

16./33. Spieltag

1.HZ

Leipzig

2.HZ

15./32. Spieltag

1.HZ

Borussia Dortmund

30.

13.

1.HZ

13./30. Spieltag

TSG Hoffenheim Spieltag

17.

1.HZ

1. FC Union Berlin Spieltag

17./34. Spieltag

Leipzig


–

24.08. 15:30

Sponsor of the Day


Für Glanzparaden. Gegen Dreckecken. Für Sie. Andreas G., Kraftfahrer & Fußball-Fan

www.awista.de Awista_Image_Kampagne2017_190x135,5mm_RZ_02.indd 2

20.03.18 17:35

Deutschlands Küchenfachmarkt Nr. 1

mit der größten Fortuna Küche der Welt Theodorstraße 283 direkt neben dem ISS Dome 40472 Düsseldorf

WWW.KUECHENAKTUELL.DE SITZ DER GESELLSCHAFT: KÜCHEN AKTUELL GMBH • SENEFELDERSTRASSE 2B • 38124 BRAUNSCHWEIG


F

95

Schnelle Nummer

V

23 Fortuna Düsseldorf

Sergej JURAN - Saison 1996/97

Robert NIESTROJ - Saison 1997/98 Augustine FREGENE - Saison 1999/00 Robbie KRUSE - Saison 2011/12 Ben HALLORAN - Saison 2013/14

or fast 25 Jahren gab es in der Bundesliga eine Regeländerung, die schon beim Einlaufen der Mannschaften direkt sichtbar wurde: Ab dem 11. August 1995 hatten die Spieler erstmals feste Rückennummern auf ihren Trikots. Ausgerechnet ein Fortune erzielte damals den ersten Treffer mit einer Ziffer auf dem Rücken, die über die Elf hinausging: Richard Cyron traf am ersten Spieltag im Bremer Weserstadion in der 2. Minute. Der Stadionsprecher musste damals das 0:1 des SV Werder wie folgt durchgeben: »Torschütze war der Spieler mit der Nummer 26…« Heute würde sich im Stadion niemand mehr wundern, im August 1995 war dies ein Novum. Inzwischen gehören Rückennummern zu Fußballern wie ihre Schuhe und Schienbeinschoner. Während manchen Spielern die Zahl auf ihrem Rücken gänzlich egal ist, nehmen andere Akteure ihre Glücksnummer mit von Verein zu Verein. Um die eine oder andere Zahl auf dem Trikot ist im Laufe der Jahre ein echter Kult entstanden. Der Torwart, der vor der Saison die Nummer 1 bekam, durfte sich früher sicher sein, gute Karten im Kampf um den Stammplatz zu besitzen. In der Kreisliga mahnt so mancher Trainer noch heute, besonders auf den gegnerischen »10er« aufzupassen. Bei Fortuna Düsseldorf ist die magische Nummer 17 derart eng mit Andreas »Lumpi« Lambertz verknüpft, dass der Verein beschlossen hat, sie nicht mehr zu vergeben. In der neuen Rubrik »Schnelle Nummer« können Leser der Geschichte so mancher Rückennummer auf die Spur gehen. Wüssten Sie beispielsweise, wer die 17 vor »Lumpi« hatte? Wussten Sie, dass die 44 (Igor Dobrovolski 1996/97, Sebastian Michalsky 2008/09 und Patrick Nettekoven 2009/10) bislang die höchste fest vergebene Nummer bei F95 ist? Oder dass Jean Zimmers 39 zuvor Namen wie Alexander Madlung, Genki Omae oder Abiodun Obafemi gehörte? Manche Fußballer wechselten ihre Nummer fast so häufig wie ihre Stollenschuhe. Rudi Zedi spielte zwischen 1997 und 2002 vier Saisons für F95 und trug dabei die 2, 4, 24 und 32. Den Anfang macht in dieser Ausgabe die 23, die Fortuna-Fans aktuell mit Niko Gießelmann in Verbindung bringen. Seine Vorgänger sind zwei australische Offensivspieler – auf der rechten Seite finden sich mehr Fortunen, die früher die 23 trugen!

44 FORTUNA AKTUELL


»SCHNELLE NUMMER« Sergej Juran → Saison 1996/97 Der »Büffel«, wie Sergej Juran liebevoll genannt wurde, trug eine Saison lang das Trikot der Fortuna. Er kam 1996 vom FC Millwall und ging ein Jahr später zum VfL Bochum, als dieser in den UEFA Cup einzog. Dazwischen schoss er in 17 Spielen für die Fortuna vier Tore.

Robert Niestroj → Saison 1997/98 Wenn man in die lange Vita von Robert »Pico« Niestroj schaut, kann man bei der Fortuna schon von seiner fußballerischen Heimat sprechen. Für keinen anderen Verein stand er so häufig auf dem Feld – insgesamt 128 Mal. Auch nach seiner aktiven Laufbahn ist er in Flingern heimisch geworden. Seit vielen Jahren arbeitet er für Fortunas Nachwuchsleistungszentrum, aktuell als Co-Trainer der U19.

Augustine Fregene → Saison 1999/2000 Von 1999 bis 2005 schnürte Augustine Fregene die Fußballschuhe für die Fortuna. Dann wechselte der Nigerianer in die USA, um 2008 nach Flingern zurückzukehren: Aber: Er spielte dann genau dort, wo jetzt das Funktionsgebäude des Nachwuchsleistungszentrums steht – für den SC Flingern.

23 BEN HALLORAN

Robbie Kruse → Saison 2011/12 Robbie Kruse wagte das Abenteuer Europa und suchte sich die Fortuna als seine erste Station aus. Dabei sah es ein ganzes Jahr so aus, als ob der Australier in Deutschland nicht so richtig Fuß fassen würde. Dann kam der Bundesligaaufstieg 2012 und Kruse gehörte in der höchsten deutschen Spielklasse zu den besten Fortunen. Das rief Bayer Leverkusen auf den Plan, den Offensivakteur zu verpflichten.

Ben Halloran → Saison 2013/14

23_Halloran_Neu.indd 1

19.09.14 12:08

Es bleibt australisch! Auch Ben Halloran brauchte eine gewisse Anlaufzeit, ehe er zu einer festen Größe in Fortunas Offensive wurde. Acht Tore in 37 Spiele gelangen ihm und darunter waren auch richtig sehenswerte. Von der Fortuna ging’s nach Heidenheim und über Japan (V.V. Nagasaki) zurück in die australische Heimat (Adelaide United).

FORTUNA AKTUELL 45


F

95

« A N U T R O F 5 9 »18 EUE FORTUNA-SONDERHEFT DAS N

D

er perfekte Begleiter durch die Saison 2019/20: Auf 156 Seiten gibt es in »1895 Fortuna«, dem offiziellen Sonderheft 2019/20 in Kooperation mit der Rheinischen Post, lesenswerte Interviews und Stories, interessante Daten und Fakten sowie sehenswerte Bilder und Illustrationen. Wie ein roter Faden zieht sich der DNA-Wert Gemeinschaft durch dieses Magazin. So lernen Leser nicht nur den Vorstandsvorsitzenden Thomas Röttgermann einmal ganz anders kennen, sondern landen auch in Zwiesel im tiefsten Bayern, der gemeinsamen Heimat von Sportvorstand Lutz Pfannen-

So sieht es aus: Das neue Fortuna-Sonderheft »1895 Fortuna« ist der perfekte Begleiter durch die neue Saison.

FORTUNA VERÖFFENTLICHT SAISONFILM »ABSTIEGSKANDIDAT NUMMER 1«

M

91 prickelnde Minuten bietet der Saisonfilm »Abstiegskandidat Nummer 1«. Er ist unter anderem in den Fortuna-Fanshops erhältlich.

46 FORTUNA AKTUELL

stiel und Sepp Weikl, der 1979 und 1980 mit der Fortuna zweimal den DFB-Pokal gewann. Warum die Gemeinschaft in Zeiten des hyperventilierenden Fußballs ein Wert ist, den es zu verteidigen gilt, erfahren Fortuna-Fans von Oliver Fink und Friedhelm Funkel. Außerdem hat sich die Redaktion von »1895 Fortuna« die Frage gestellt: Ist die Fortuna eigentlich ein Männerverein? Es werden fünf Frauen vorgestellt, die ihr Herz an diesen Verein verloren haben. »1895 Fortuna« ist zum Preis von 6 Euro in den Fortuna-Fanshops, im Onlineshop und auch heute rund ums Heimspiel gegen Bayer Leverkusen erhältlich.

it dem Saisonfilm »Abstiegskandidat Nummer 1« blickt Fortuna Düsseldorf noch einmal auf seine erfolgreichste Bundesliga-Spielzeit seit 29 Jahren zurück. In 91 Minuten wird der Zuschauer auf eine Reise durch die Saison mitgenommen. Gezeigt werden unter anderem alle Tore und Gegentore der Fortuna. Cheftrainer Friedhelm Funkel, Kapitän Oliver Fink, Adam Bodzek, Kaan Ayhan und Benito Raman lassen die abgelaufene Bundesliga-Saison

Revue passieren und führen den Zuschauer mit ihren Interviews durch den Film. »Abstiegskandidat Nummer 1 ist in den Fortuna-Fanshops sowie im Onlineshop für 18,95 Euro erhältlich. Außerdem besteht die Möglichkeit, den Film für eine Leihgebühr von 4,95 Euro oder den Kaufpreis von 12,95 Euro online zu streamen. Darüber hinaus wurde der Film in der Woche vor dem Auftaktspiel in Bremen auf großer Leinwand exklusiv im Alltours Open Air Kino am Rhein gezeigt.


NEWSSPLITTER

»F95 SCAN« ALS NEUES FEATURE IN FORTUNA-APP

N

Autogrammkarten – wie die von Zack Steffen – kann man mit dem neuen Feature einfach einscannen.

ach einem Update der offiziellen App von Fortuna Düsseldorf dürfen sich Fans über ein neues Feature freuen: den F95 Scan. Mit dieser innovativen Funktion, die eine Suche anhand von Bildern ermöglicht, gelangen Anhänger des Bundesligisten noch schneller und einfacher an Informationen. Zum Start deckt die visuelle Suchfunktion »F95 Scan« drei verschiedene Bereiche ab. Die neuen Autogrammkarten, Eintrittskarten von Heim- und Auswärtsspielen sowie Fanartikel können vom »F95 Scan« erfasst werden. Nach dem Abscannen einer neuen Autogrammkarte landet der Nutzer automatisch auf dem Steckbrief des jeweiligen Spielers und erhält somit alle seine Basisdaten und aktuellen Statistiken. Auch die persönliche Ticketsammlung wird dank der neuen Funktion interaktiv: Wer die Eintrittskarte eines Heim- oder Auswärtsspiels scannt, kann

sich die Spieltagshighlights auf F95TV ansehen. Und wer Fortuna-Fanartikel, die er beispielsweise an einem anderen Fan im Stadion sieht, abscannt, landet direkt bei dem entsprechenden Produkt im Fortuna-Onlineshop. Das neue Feature, das in enger Zusammenarbeit mit dem Düsseldorfer Unternehmen Nyris entstanden ist, wird stetig erweitert und verbessert. Die ersten drei Funktionen können nach einem Update über den App Store bzw. den Google Play Store ab sofort genutzt werden. »Wir sind sehr froh, durch die Unterstützung von Nyris unseren Fans auch auf digitalem Wege die Fortuna noch näher zu bringen. Bereits nach den ersten Tests mit dem neuen Feature sind wir überzeugt davon, dass unsere Anhänger durch das neue Update einen Mehrwert erhalten«, erklärt Fortunas Direktor Strategie und Geschäftsentwicklung Dr. Alexander Steinforth.

Falk-Plan »Deutschland kreuz und quer mit F95« als neuer »Fanartikelkatalog«

F

ortuna stellt als erster Bundesligist einen eigenen Falk-Plan mit dem Titel »Deutschland Saison 2019/20 kreuz und quer mit F95« vor. Und knüpft damit an die schon lange bestehende Tradition an, gemeinsam mit der Agentur dreimarketing statt eines klassischen Kataloges ein besonderes Print-Produkt zu Saisonbeginn herauszubringen. Der Verlag MAIRDUMONT unterstützte das außergewöhnliche Projekt. Der klassische Falk-Plan

»Deutschland« diente als Vorlage und ist dank seiner patentierten Falt-Technik eine sehr handliche Deutschlandkarte und Informationsträger in einem. Der Plan enthält auch einen Link auf eine eigene Videoseite, auf der im Verlaufe der Saison verschiedene Personen vor jedem Auswärtsspiel mit letzten Infos augenzwinkernd zu Wort kommen. Den Anfang macht Claus »Fabsi« Fabian, Ex-Drummer von ZK und Sänger von »Die Mimmis« aus Bremen. »Deutsch-

land kreuz und quer mit F95« ist kostenlos in den Fan-Shops und an Heim-Spieltagen erhältlich. »Auch in diesem Jahr haben wir uns für unsere Fans und treuen Auswärtsfahrer wieder etwas Außergewöhnliches einfallen lassen,« sagt Fortunas Marketingvorstand Christian Koke. »Ich hoffe, den F95-Falkplan in vielen Bussen, Bahnen und Autos in der Saison 2019/20 kreuz und quer durch Deutschland zu sehen«, ergänzt Boris Bartels, Inhaber der Agentur dreimarketing.

Boris Bartels von dreimarketing und Marketingvorstand Christian Koke präsentieren den F95-Falk-Plan.

FORTUNA AKTUELL 47


F

95

Fortunen bestreiten mehrere Testspiele

Z

war hat die Bundesliga-Saison gerade erst begonnen, doch für die Schützlinge von Friedhelm Funkel geht es Schlag auf Schlag weiter: Nach dem 4:2-Erfolg gegen TuRU Düsseldorf, bei dem Adam Bodzek doppelt traf und Kasim Adams sein erstes Fortuna-Tor erzielte, stehen zwei weitere Testspiele in der Umgebung an. Schon am kommenden Dienstag, 27. August, 18:30 Uhr, treten die Rot-Weißen beim TSV Meerbusch an, ehe in der Länderspielpause im September ein Benefizspiel gegen den SC Schwarz-Weiß 06 auf dem Programm steht. »Es ist uns wichtig, dass wir uns regelmäßig in der Umgebung unseren Fans zeigen«, betont Cheftrainer Friedhelm Funkel. »Wir haben schon bei den vergangenen Freundschaftsspielen gemerkt, dass unsere Fans toll finden, wenn wir uns derart fannah zeigen. Das wollen wir auch in Zukunft beibehalten.«

Kasim Adams erzielte bei TuRU Düsseldorf sein erstes Tor für die Fortuna – Robin Bormuth freut sich mit.

Die kommenden Testspiele im Überblick: TSV Meerbusch - F95, 27. August, 18:30 Uhr Bösinghovener Str. 55, 40668 Meerbusch F95 - SC Schwarz-Weiß 06, 5. September, 19:00 Uhr Paul-Janes-Stadion, Flinger Broich 87, 40235 Düsseldorf

DIE NEUEN FORTUNAGIFS SIND DA! Daumen hoch für die neuen Fortuna-GIFs! Marcel Sobottka ist nur einer von vielen Profis, von denen es neue Kurzvideos gibt.

48 FORTUNA AKTUELL

S

ie winken, klatschen, jubeln und tanzen wieder: Ab sofort sind die neuen Fortuna-GIFs auf der Plattform Giphy verfügbar. F95-Fans können die sich wiederholenden Kurzvideos beispielsweise im Instant-Messaging-Dienst WhatsApp, auf Twitter oder in Facebook-Kommentaren verwenden. Im Rahmen des DFL-Media-Days vor wenigen Wochen nahm sich der F95-Kader Zeit, um vor der Kamera kurze Filmsequenzen aufzunehmen. Die GIFs der Neuzugänge, die erst nach dem Media Day verpflichtet wurden – darunter beispielsweise Lewis Baker oder Kasim Adams – sowie der Torhüter folgen. Sämtliche GIFs lassen sich unter www. giphy.com/fortuna_duesseldorf ansehen. Giphy ist eine der größten Plattformen für GIFs und seit Februar 2018 der Ort, auf dem alle GIFs der Fortuna hochgeladen werden. Die 255 bislang erstellten GIFs wurden insgesamt über 31 Millionen Mal angesehen. Außerdem veröffentlicht der Verein erstmals Sticker für Instagram-Stories - die ersten sind bereits verfügbar, die restlichen folgen in Kürze.


NEWSSPLITTER

F

95

JETZT NEU

HLER MIT THOMMY UND BÜ

POPCORN TEILEN

T-SHIRT „DÜSSELTAL“ MEN S-4XL, 24,95 €

Wer findet die beiden Profis? Johannes Bühler und Erik Thommy inmitten von F95-Mitgliedern vor dem Cinestar.

I

m Rahmen einer Mitgliederaktion ging es für mehrere Vereinsmitglieder sowie Fortunen aus dem Ü60-Club am Mittwochabend gemeinsam ins Cinestar. Dort schauten sie sich mit den Profis Erik Thommy und Johannes Bühler den Film »Weil Du nur einmal lebst – Die Toten Hosen on Tour« an. Dieser zeigt »eine Band, die jeden Tag schätzt, an dem sie noch gemeinsam auf der Bühne mit dieser unglaublichen Energie der ersten Stunde spielen können«, heißt es auf der offiziellen Website. Ab dem 29. August gibt es »Weil Du nur einmal lebst – Die Toten Hosen on Tour« als digitalen Download und ab dem 30. August als DVD und Blu-Ray.

T-SHIRT „BENRATH“ MEN S-4XL, 24,95 €

NUR IM ARENASHOP HINTER BLOCK 33

SHOP.F95.DE


F

95

Martina Voss-Tecklenburg (Zweite von links) war eine von mehreren Rednerinnen bei der Eröffnung der »Fan. Tastic Females«-Ausstellung.

»Fan.Tastic Females – Football Her.Story« in Düsseldorf

I

n den letzten anderthalb Wochen konnten Fortuna-Fans und andere Interessierte die Ausstellung »Fan. Tastic Females – Football Her.Story« in der Volkshochschule am Berthavon-Suttner-Platz besuchen. Die multimediale Wanderausstellung wurde auf Initiative von »F95.Antirazzista« nach Düsseldorf geholt und in Kooperation mit der Fortuna, dem Fanprojekt, der

VHS und dem Gleichstellungsbüro gezeigt. Bei der Eröffnung hielt Aufsichtsratsmitglied und Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg eine Rede, in der sie betonte, dass sich noch einiges in der Fußballkultur ändern müsse: »Viele Dinge sind noch nicht gleichgestellt und daran werden wir weiterarbeiten. Man hat nicht zuletzt bei unserer WM im Sommer gesehen,

welch große Strahlkraft Fußball haben kann.« Die europäische Fanorganisation "Football Supporters Europe" zeigt mit der Ausstellung die große Vielfalt weiblicher Fußballfans in Europa. Dabei informiert sie über die Historie und stellt die Realität weiblicher Fankultur dar. Bis 2020 ist die Ausstellung ausgebucht, sie wird in verschiedenen Städten gezeigt.

FORTUNA FEIERT PREMIERE VON »AMPUTIERTEN-FUSSBALL IM VEREIN«

D

ie Fortuna hat am Samstag, 27. Juli, auf dem Kunstrasenplatz im Arena-Sportpark zum ersten Training für amputierte Fußballer eingeladen. Und der Anklang war groß: Bei herrlichen Sommertemperaturen versammelten sich elf Männer mit Amputation und hatten viel Freude bei der Einheit. Dabei hätte der Auftakt des von der Initiative »Anpfiff ins Leben« und der »Aktion Mensch Stiftung« ins Leben gerufenen Modellprojekts »Amputierten-Fußball im Verein: Mittendrin statt nur am Rand« nicht besser starten können. Los ging es mit einem traditionellen Kreisspiel und einem Aufwärmprogramm. Anschließend wurde das Team in zwei Gruppen aufgeteilt. Während die Feldspieler auf der einen Hälfte in verschiedenen Übungen das Passspiel trainierten, kamen die Torhüter auf der anderen Seite ins Schwitzen. Anschließend ging es zur Sache: Auf verkleinertem Spielfeld bekamen die Zuschauer einige sehenswerte Spielzüge und zahlreiche Tore zu sehen. Und die Kicker durften auch einen ganz besonderen Gast begrüßen: Thomas Röttgermann, Vorstandsvorsitzender von Fortuna Düsseldorf, ließ es sich nicht nehmen, persönlich am Arena-Sportpark vorbeizuschauen und war begeistert von der sportlichen Leistung der Fußballer mit Amputation. Nach Anpfiff Hoffenheim und den Sportfreunden Braunschweig ist Fortuna Düsseldorf das bundesweit dritte Team und bringt die Sportart damit einen Schritt weiter in Richtung eines eigenen Ligabetriebs.

50 FORTUNA AKTUELL

Vor der ersten Trainingseinheit gab es ein Mannschaftsfoto der Amputierten-Fußballer mit dem Vorstandsvorsitzenden Thomas Röttgermann (ganz links).


NEWSSPLITTER

F

95

»Fußballfans im Training« geht in die nächste Runde

KAPPEN

SNAPBACK „KALKUM“ 29,95 €

BASEBALLCAP „STOCKUM“ 19,95 €

Gemeinsam abnehmen: Bei den »Fußballfans im Training« ist jeder mit Eifer dabei. Nun gibt es erstmals auch einen Kurs für Frauen.

I

n Kürze starten die nächsten Kurse von »Fußballfans im Training« bei der Fortuna. Gemeinsam mit der Deutschen Krebshilfe führt der Traditionsverein zum dritten Mal Kurse durch, bei denen sich Fans gemeinsam bewegen und gemeinsam abspecken können. Die Teilnehmer des letzten Kurses haben mit Bewegung und bewusster Ernährung im Schnitt knapp sieben Kilogramm ihres Körpergewichts verloren – ein beeindruckender Wert! Auch nach Ablauf des Kurses wird eine Nachsorge angeboten, damit die Teilnehmer ihren Weg weitergehen können. Ab sofort kann man sich online für die neuen Kurse anmelden. Dabei bietet die Fortuna zum ersten Mal einen Kurs für Frauen an. Dieser findet zwischen dem 10. September und dem 17. Dezember dienstags zwischen 19:00 und 20:30 Uhr am Flinger Broich statt. Das Kennenlernen und Vermessen bildet am 3. September zur gleichen Zeit den Auftakt. Männliche Teilnehmer treffen sich zwischen dem 12. September und dem 19. Dezember donnerstags am Flinger Broich, ebenfalls zwischen 19:00 und 20:30 Uhr. Das Kennenlernen und Vermessen findet am 5. September statt. Mehr Infos auf www.fussballfansimtraining.de.

BASEBALLCAP „ZOO“ 24,95 €

SCHIRMCAP „REVOLUTION“ 16,95 €

SHOP.F95.DE


F

95

NEWSSPLITTER

R E D E T O B E G N A N E U E DIE N E L U H C S L L A B S S U F A FORTUN

E

s tut sich was bei der Fortuna-Fußballschule! Die Anmeldephase für die Herbstferien läuft und neue Angebote stehen in den Startlöchern. Ab sofort bietet F95 neben den klassischen Ferien- und Spieltagscamps auch Förderkurse für Feldspieler, ein Vereinstraining sowie einzelne Tagescamps an. Für alle fußballbegeisterten Kids besteht die Möglichkeit, sich wie ein echter Profi zu fühlen. Alle Infos rund um die neuen und die bestehenden Angebote finden sich unter www.f95.de/nachwuchs/fussballschule/uebersicht.

Zuletzt war die Fußballschule in Maria Alm zu Gast. Aber auch in der Heimat gibt es zahlreiche Kurse zur Auswahl.

Gute Laune beim ersten Sponsorencup der Fortuna: Alle Teilnehmer fanden sich für ein gemeinsames Foto zusammen.

AOK Rheinland gewinnt den ersten Sponsorencup

D

er Fußball verbindet! Das wurde auch wieder beim ersten Sponsorencup deutlich. Andrea del Polito von der Thedens GmbH und Jochen Riegel von SD Service-Druck hatten auf der schönen Fußballanlage des SC Unterbach die Organisation des Turniers übernommen, an dem zehn Teams teilnahmen. Am Ende setzte sich das Team

52 FORTUNA AKTUELL

der AOK Rheinland in einem packenden Finale mit 3:1 gegen ein von Gerd Zewe begleitetes gemischtes Sponsorenteam durch. Neben den Betriebsmannschaften von Henkel, Fujifilm, der AOK Rheinland und SD Service-Druck stellte auch der Verbund empfehlenswerter Unternehmen drei Teams. Zwei weitere Truppen setzten sich aus einzelnen Fortuna-Sponsoren sowie

Spielern der F95-Traditionsmannschaft zusammen. Gespielt wurde auf einem Kleinfeld im Sechs-gegen-Sechs-Modus. Fortunas Ehrenspielführer Gerd Zewe übernahm am Ende des unterhaltsamen Turniers die Siegerehrung und durfte dem Team der AOK Rheinland den größten Pokal überreichen. Herzlichen Glückwunsch an den langjährigen Partner der Fortuna.


F

95

MITGLIEDERCLUBS

Wie läuft’s bei der Rheinbahn ab?

U

ters, wieviel Zeit denn für eine Kontrolle eingeplant ist: »Genau sechs Minuten haben wir Zeit.«

nter der Woche ging es für die Mitglieder aus dem Kids Club einmal um die Ecke - und zwar von Flingern nach Lierenfeld. Der Ausflug führte in den Rheinbahn-Betriebshof. Zu Beginn gab es zur Stärkung einen kleinen Imbiss in der Cafeteria. Danach begann die Besichtigung in der Straßenbahnwerkstatt, wo Fragen von den Kindern gestellt und beantwortet wurden. Großes Erstaunen herrschte unter allen Teilnehmern über die Auskunft eines Rheinbahnmitarbei-

Die Kinder durften sich in die Fahrerkabine setzen, bevor es weiter in die Buswerkstatt ging. Dort bekamen sie gezeigt, wie ein Reifen abmontiert und wieder aufgesetzt wird. Zum Schluss durfte jedes Kind nochmal auf dem der Fahrersitz Platz nehmen, die Hupe drücken, die Türen schließen, rechts und links die Blinker anmachen und die Scheibenwischer betätigen.

Der Kids-Club besuchte die Rheinbahn.

PLATZ SECHS FÜR KIDS-CLUB-KICKER

A

nfang Juni fand wie schon in den Vorjahren das große NRW-Turnier für die Kids Clubs aller Westvereine statt. Gespielt wurde beim Vorjahressieger, dem 1. FC Köln. Bei warmen Temperaturen trafen sich die Mitglieder der Kids Clubs aus Dortmund, Gladbach, Schalke, Duisburg, Leverkusen, Bochum und Düsseldorf in der Domstadt, um das alljährliche Turnier auszuspielen.

Fortuna ein deutliches Zeichen im Sinne der Nachhaltigkeit gesetzt und gemeinsam mit dem Imkerverein »Apidea mellifica e.V. Düsseldorf« ein Bienen-Projekt gestartet, welches sich im Nordpark befindet. Nun ging es in den Düsseldorfer Süden. Unter Anleitung des Vorsitzenden Jens Nießing (Bienenzüchter) wurde ein Bienenschwarm, der sich im Nachbargarten in einem Baum eingenistet hatte, in einen bestehenden Stock überführt. Dabei zeigte der Imker die einzelnen Waben und erklärte, wie letztlich Honig entsteht. Danach rundete eine leckere Verkostung der süßen Speise den Tag ab. Für Mitglieder des Ü60-Clubs ging es zum Fortuna-Bienenstock.

Nicht stechen lassen!

F

ür die Mitglieder des Ü60 CLUBs stand im Juni die Besichtigung eines Bienenstocks auf dem Programm. Im letzten Jahr hatte die

Einblicke ins NLZ

N

ach 16-monatigem Bau wurde Fortunas Neubau des Nachwuchsleistungszentrums Anfang des Jahres am Flinger Broich eröffnet. Es trägt mit Stolz die rot-weißen Vereinsfarben und wurde für die jungen fußballbegeisterten Spieler gebaut, die

Zehn Kinder aus Fortunas Kids Club waren dabei und wurden von einem Trainer aus der Fortuna-Fußballschule gecoacht. Turniersieger wurde der Nachwuchs vom FC Schalke 04, was bedeutet, dass das NRW-Turnier im kommenden Jahr in Gelsenkirchen stattfindet. Die Rot-Weißen belegten in der Abschlusstabelle den sechsten Platz und fuhren zufrieden zurück in die Landeshauptstadt.

sich dort weiterentwickeln sollen. Das NLZ besitzt für jede Jugendmannschaft eine eigene Kabine, einen Fitnessraum und vieles mehr, welches von Gastgeber Frank Schaefer, dem Leiter des NLZ, gezeigt und erklärt wird. → Was? NLZ-Besichtigung → Termin? Mittwoch, 11.09.2019, um 16:30 Uhr → Dauer? ca. 1 Stunde → Wo? Flinger Broich 89, 40235 Düsseldorf Die Anmeldung zu den Terminen ist wie immer möglich per E-Mail unter: ue60club@ f95.de oder telefonisch unter: 0211-2380142. Anmeldeschluss ist der 1. September.

FORTUNA AKTUELL 53


F

95

RUNDE GEBURTSTAGE

Herzliche Glückwunsche an ehemalige Fortunen

Alles Gute, Heiner Baltes!

Runder Geburtstag! Heiner Baltes feierte kürzlich seinen 70. Ehrentag. Foto: Horstmüller.

Auch im August feiern wieder einige Fortunen ihren besonderen Ehrentag bzw. haben ihn bereits gebührend gefeiert. Dabei handelt es sich um ehemalige Fortunen, die in den 1960er, 1970er und 1980er Jahren für die Rot-Weißen aktiv und erfolgreich waren. 08. AUGUST: UWE GREINER, 60

Der gebürtige Stuttgarter kam im Sommer 1984 nach seinen Engagements bei seinem Heimatclub VfB sowie bei Bayer Leverkusen und Tennis Borussia Berlin an den Rhein. Zwei Jahre lang stand der ehemalige Junioren-Nationaltorhüter bei der Fortuna in 51 Pflichtspielen im Tor. Danach beendete Greiner seine Profikarriere.

19. AUGUST: HEINER BALTES, 70

Im Alter von 16 Jahren wechselte Heiner Baltes von seinem Heimatverein SC Unterbach an den Flinger Broich. Von 1968 bis 1970 galt er als Amateurspieler, schaffte aber mit dem Bundesliga-Aufstieg 1971 gleichzeitig den Sprung in die Erste Mannschaft unter Cheftrainer Heinz Lucas, in der er sich bald einen Stammplatz sicherte. Aus heutiger Sicht gehört er somit zu Fortunas Legenden. Denn mehr als ein Jahrzehnt spielte Baltes für die Flingeraner in der Bundesliga. Dabei brachte er es auf 279 Spiele, in denen ihm elf Tore gelangen. Dazu kamen 25 Europapokalspiele und zahlreiche weitere Begegnungen, sodass er in der Top Ten aller Akteure, die ein Pflichtspiel für die Fortuna absolviert haben, knapp hinter Fred Hesse und vor Andreas »Lumpi« Lambertz den sechsten Platz einnimmt. Zwischen 1971 und 1981 gewann er mit den Rot-Weißen zweimal den DFB-Pokal, gehörte 1979 im Europapokalfinale gegen den FC Barcelona (3:4 n. V.) zur Startelf und absolvierte zahlreiche historische Begegnungen. Durch diesen Fleiß und Ehrgeiz schaffte er es sogar ins Notizbuch von Bundestrainer Helmut Schön. Doch kurz vor seinem Debüt in der deutschen Nationalmannschaft warf ihn im Oktober 1972 ein Schien- und Wadenbeinbruch für längere Zeit aus der Bahn. Doch gemäß seinem Naturell kämpfte er sich wieder zurück. So folgten sechs Spielzeiten, in denen er insgesamt

54 FORTUNA AKTUELL

nur dreimal fehlte; von 1975 bis 1979 war er sogar in jeder Partie dabei! Im Sommer 1980 verletzte er sich zum zweiten Mal in seiner Karriere schwer und musste sich am Saisonende vom Profifußball verabschieden.

20. AUGUST: JÜRGEN SCHULT, 80

Sein Name wird ohne Zweifel immer mit der Fortuna verbunden bleiben. Im ersten Bundesligaspiel der Vereinsgeschichte am 20. August 1966 brachte Schult den Aufsteiger aus Flingern beim amtierenden Europapokalsieger Borussia Dortmund in Führung. Sein Treffer in der 65. Spielminute war somit die Torpremiere für die 95er im deutschen Fußball-Oberhaus. Am Ende siegten die Rheinländer bei den Westfalen überraschend mit 2:1. Insgesamt kam Schult in seinen drei Jahren bei der Fortuna (1964-67) auf 79 Pflichtspieleinsätze und erzielte 33 Tore. Zuvor hatte der gebürtige Düsseldorfer einen Umweg über die Domstadt gemacht, wo er sich an der Sporthochschule einschrieb und beim Traditionsverein Viktoria Köln (1961-64) spielte. Erst danach war der Halbstürmer, der seine Jugend beim DSC 99 verbracht hatte, an den Flinger Broich gekommen. Nach zwei Spielzeiten in der Regionalliga West feierte er am 26. Juni 1966 mit den Rot-Weißen den Bundesliga-Aufstieg. Doch am Saisonende reichte es für die Fortuna nicht zum Klassenerhalt. Jürgen Schult, dessen Markenzeichen sein gutes Kopfballspiel, sein Spielverständnis und sein großes Kämpferherz waren, hatte 18 Bundesliga-Spiele mit fünf Toren bestritten. Danach folgte bei den Flingeranern ein personeller Umbruch; der Angreifer unterschrieb beim VfR Mannheim und wechselte zur Saison 1967/68 in die Regionalliga Süd. Fortuna Düsseldorf gratuliert allen Geburtstagskindern recht herzlich, wünscht alles Gute sowie vor allem Gesundheit für die Zukunft!


F

95

TRADITIONSMANNSCHAFT

Traditionsmannschaft mit einem prall gefüllten Spielplan

HOCHSOMMER ALS HOCHPHASE Fortunas Ehrenspielführer Gerd Zewe führt die Traditionsmannschaft als Kapitän aufs Feld.

K

eine Atempause! Im Hochsommer wurde viel gespielt und geschwitzt. Denn während sich die Bundesligaprofis von Cheftrainer Friedhelm Funkel und sämtliche Teams aus dem NLZ zunächst regenerieren konnten, um danach in die Vorbereitung auf die neue Saison einzusteigen, waren die Spieler aus Fortunas Traditionsmannschaft viel unterwegs. Es standen Spiele in der Landeshauptstadt, im Ruhrpott, im Bergischen Land und am Niederrhein an. Ende Mai waren die Fortunen im Bergischen Land beim Vereinsjubiläum des SC 08 Radevormwald zu Gast. Im Freundschaftsspiel gegen die Alten Herren gab es einen klaren 6:0-Erfolg. Die Begegnung fand unter dem Titel »Walter-Balke-Gedächtnisturnier« statt. Den ganzen Tag über spielten im Stadion Am Kollenberg Teams unterschiedlicher Altersklassen für den guten Zweck, sodass eine Woche später zwei Spendenschecks im Wert von jeweils 500 Euro an den Rader Mittagstisch sowie an den Kinder- und Jugendring Radevormwald überreicht wurden. Nur wenige Tage zuvor fand in der heimischen Arena in Düsseldorf wieder der Partner-Cup statt. Insgesamt zehn Firmenteams kamen dabei zusammen, auf die mehr als ein Dutzend Spieler aus der Traditionsmannschaft aufgeteilt wurden.

ZU GAST AM LINKEN NIEDERRHEIN Anfang Juni stand für die Traditionsmannschaft ein Ausflug zum linken Niederrhein an. Dort, wo ganz in der Nähe eine bekannte Altbiermarke gebraut wird, nahmen die Rot-Weißen an einem Kleinfeld-Turnier teil. Denn in Issum-Sevelen feierte der heimische Sportverein sein 100-jähriges Ver-

einsbestehen. Bei sommerlichen Temperaturen wurden die sechs Vorrundenspiele vor allem zu einem konditionellen Kraftakt. Letztlich reichte es zum dritten Platz in der 7er-Gruppe, womit der Einzug ins Halbfinale nur hauchdünn verpasst wurde.

MITTEN IM WALD BEIM RATHER SV Anlässlich des 100-jährigen Vereinsjubiläums war die »alten Recken« beim Rather SV zu Gast und nahmen auf der idyllisch gelegenen Platzanlage inmitten des Aaper Waldes an einem Mini-Turnier teil. Durch die beiden Erfolge gegen das Team der Düsseldorfer Sportpresse (3:1) sowie gegen die Alten Herren des Gastgebers (3:0) war der erste Turniersieg im neuen Jahr perfekt! Eine Woche später spielten einige Spieler der Rot-Weißen auf der Platzanlage von TuSA 06 beim »12. Hase-Cup«, einem Elfmeter-Turnier mit.

IM WESTEN HÄLT MAN ZUSAMMEN Mitte Juli war die Traditionsmannschaft an einem Tag gleich zweimal im Einsatz. Zunächst ging es zum 1. Fortuna-Sponsorencup nach Unterbach - ähnlich dem Arena-Partner-Cup. Direkt im Anschluss machte sich der rot-weiße Tross auf den Weg nach Bochum. Dort trafen die Fortunen in zwei Spielen auf die Tradi-

tionsmannschaft der SG Wattenscheid 09 sowie auf eine spielstarke Stadtauswahl. Beide Duelle wurden knapp gewonnen, wobei mit zunehmender Spielzeit viele Tausend Zuschauer auf den Rängen das Geschehen auf dem Rasen verfolgten. Denn im Anschluss wurde gemeinsam das »Retterspiel« angeschaut. Dabei standen sich der Regionalligist Wattenscheid 09 und Bundesligist Schalke 04 gegenüber (2:2). Sämtliche Erlöse der Begegnung vor 8.000 Zuschauern im Lohrheidestadion kamen dem finanziell angeschlagenen Viertligisten zugute.

HEIMSPIEL IN DER HEIMAT UND ZU GAST IN MEERBUSCH Wie schon in den Vorjahren war die Traditionsmannschaft mit in die vereinseigene Saisoneröffnung am Flinger Broich eingebunden. In einem Vorspiel gegen die Alten Herren vom TV Angermund gab es einen 3:2-Sieg. Anschließend wurde gemeinsam der Auftritt der 1. Mannschaft gegen SD Eibar (3:2) verfolgt. Am letzten Wochenende waren Gerd Zewe und Co. erneut bei der Saisoneröffnung beim linksrheinischen Nachbarn OSV Meerbusch. In einer unterhaltsamen Begegnung gegen einen spielstarken Gastgeber bekamen die etwa 250 Zuschauer einiges geboten. Am Ende sahen sie ein gerechtes 5:5-Unentschieden.

FORTUNA AKTUELL 55


F

95

56 FORTUNA AKTUELL


SPONSOREN & PARTNER

Sebastian Fuchs

Bad & Heizung

FORTUNA AKTUELL 57


F

95

Promi-Tipp Und so wird im Tippspiel gewertet: Richtiges Ergebnis: 3 Punkte, Richtige Tendenz: 1 Punkt

Preise: 1. Platz: Zwei Eintrittskarten zu einem Sportevent inkl. Übernachtung für zwei Personen 2. Platz: Ein Abendessen mit einem Spieler oder Offiziellen von Fortuna 3. Platz: Ein Original-Trikot von Fortuna mit den Unterschriften der Mannschaft

Ulrich Amedick

Manfred Abrahams

Dr. Wulff Aengevelt Aengevelt Immobilien

Geschäftsführer Frankenheim

Günter Cordewener

C. De Luca

Werner Matthias Dornscheidt

Stadtwerke Düsseldorf AG

Cordewener Orthopädie Einlagen

Thomas Geisel

Oberbürgermeister

Joachim Hunold

Rainer Kretschmann Kretschmann Naturstein

58 FORTUNA AKTUELL

La Brisella

Gerhard Götzen

AUREGIO - Augenärzte der Region

Dr. med Ulrich Keil

Cardiocentrum Düsseldorf

Hans Kurz

KurzConsult GmbH

Messe Düsseldorf GmbH

Michael Hanné

Flughafen Düsseldorf

Alexander Keuter

Keuter Grundbesitzverwaltung

Primo Lopez Restaurant El Amigo

Christina Begale

begale communications

Georg Eickholt

Georg Eickholt Elektro GmbH

Dr. Ralf Hausweiler Vorstand SDZ

Michael Keuter

Keuter Grundbesitzverwaltung

Daniel Meffert S&P Werbeartikel

Daniela Blättler

The KÖ Landlord GmbH

Michael Eßer

Mercedes-Benz Ndl. Düsseldorf

Heinz Hessling

Heinz Hessling Lichttechnik

Klaus Klar

Rheinbahn AG

Rainer Mellis

Volksbank Düsseldorf Neuss eG

Georg W. Broich

Broich Premium Catering

Kay Fremdling

Antenne Düsseldorf

Florian Heuvelmann Aplha Grundbesitz

Andreas Krause

Hotel Zum Deutschen Eck

Uwe Mies

Deutsche Bank AG


PROMI-TIPP

Pl. Name

Fortuna Düsseldorf vs.

Bayer 04 Leverkusen

Jörg Mühlen Awista GmbH

Hans Norbert Nolte

DAKO Worldwide Transport

Wolfgang Rolshoven

Heimatvereines Düsseldorfer Jonges e. V.

Markus Tappert

Rechtsanwälte Beumer & Tappert

Dieter vom Dorff Fortuna-Aufsichtsrat

Michael Müller

BRUNATA METRONA

Mike Papageorgiou

Der Grieche am Staufenplatz

Gerd Röpke

ManThei sushitaxi

Peter Terbuyken

Rheinische Backkultur Terbuyken GmbH

Thomas Wiesmann

Wiesmann Personalisten GmbH

Tipp Pkt.

Pl. Name

Tipp Pkt.

Pl. Name

Tipp Pkt.

1. Manfred Abrahams

2:1 0

Alexander Keuter

3:2 0

Bernd Restle

2:1 0

Dr. Wulff Aengevelt

1:1

0

Michael Keuter

1:1

0

Harald Robiné

1:1

Ulrich Amedick

1:1

0

Klaus Klar

1:0 0

Wolfgang Rolshoven

2:2 0

0

Christina Begale

1:1

0

Andreas Krause

1:1

0

Gerd Röpke

1:2 0

Daniela Blättler

2:1 0

Rainer Kretschmann

2:2 0

Giuseppe Saitta

1:1

Georg Broich

2:1 0

Hans Kurz

2:1 0

Erwin Schierle

1:2 0

0

Günter Cordewener

2:2 0

Primo Lopez

2:1 0

Ralf Schneider

1:1

0

C. De Luca

2:2 0

Daniel Meffert

2:1 0

Nicola Stratmann

1:1

0

Werner Matthias Dornscheidt 2:1 0

Rainer Mellis

2:1 0

Markus Tappert

1:3 0

Georg Eickholt

Uwe Mies

1:2 0

Peter Terbuyken

0:1 0

1:0 0

Michael Eßer

2:2 0

Jörg Mühlen

1:2 0

Frank Theobald

1:1

0

Kay Fremdling

1:3 0

Klaus-Peter Müller

2:1 0

Thomas Timmermanns

1:1

0

Thomas Geisel

1:1

0

Michael Müller

1:0 0

Wolfgang Ungermann

2:1 0

Gerhard Götzen

2:1 0

Benjamin Neubert

2:1 0

Peter Verhülsdonk

1:2 0

Michael Hanné

2:1 0

Michael Niebel

1:2 0

Dieter vom Dorff

1:3 0

Dr. Ralf Hausweiler

2:1 0

Hans Noack

1:3 0

Thomas Wiesmann

2:1 0

Heinz Hessling

2:1 0

Hans-Norbert Nolte

1:2 0

Detlef Witte

2:2 0

Florian Heuvelmann

2:1 0

Mike Papageorgiou

3:0 0

Albrecht Woeste

1:1

Joachim Hunold

1:1

0

Christoph Peters

2:1 0

Hans-Jörg Zech

2:1 0

Dr. med. Ulrich Keil

2:1 0

Ingolf Roger Rayermann

2:2 0

Klaus-Peter Müller Commerzbank AG

Christoph Peters Kälte Klima Peters

Giuseppe Saitta

Benjamin Neubert Allianz Vertretung

Ingolf Roger Rayermann Bankhaus August Lenz

Erwin Schierle

Saitta Locanda del Conte GmbH

Schierle Stahlrohre KG

Frank Theobald

Thomas Timmermanns

Detlef Witte

Albrecht Woeste

Klüh Service Management GmbH

Schneider Intercom GmbH

BMW Timmermanns

Michael Niebel

BMW Hans Brandenburg

Bernd Restle

0

Hans-Georg Noack

Ehrenpräsident Fortuna

Harald Robiné

Sporttherapiezentrum Restle

ROBINÉ Projektmanagement GmbH & Co.KG

Ralf Schneider

Nicola Stratmann

Telefonbau Schneider

Wolfgang Ungermann

Brauerei Ferdinand Schumacher GmbH & Co KG

Tulip Inn Düsseldorf

Peter Verhülsdonk

Rest./Hotel Schnellenburg

Hans-Jörg Zech

ZECCO Sportvermarktung GmbH

FORTUNA AKTUELL 59


F

95

GBS Grundbesitz_Logo.pdf

13.07.2015

12:29:17 Uhr

C

M

Y

CM

MY

CY

CMY

K

A L E X A N D E R

G R A H A M

OLIVER SCHMITZ Steuerberater

LICHT

TECHNIK

www.sparkassendirekt.de

60 FORTUNA AKTUELL


CLUB95

communication that works. gmbh Höherweg 119, 40233 Düsseldorf, Tel. 0211-580 55-0 www.skoda-centrum-duesseldorf.de

P R O J E K T M A N A G E M E N T

FORTUNA AKTUELL 61


F

95

Techno Gas

INNOVATIVE METAL RECYCLING GMBH

HOLLMANN PRESSE

TAbAk

LOTTO

hollmann-duesseldorf.de

In Ihrem Sinne. An Ihrer Seite.

Gut essen und trinken auf rheinische Art www.himmel-aehd.de

A L E X A N D E R

62 FORTUNA AKTUELL

G R A H A M

Rheinische Wohnbau

®


CLUB95

w w w. u l m e n . c o m

IMMOBILIENSERVICE GMBH

Liebenberg bodenbeLAge

GERMAN PREMIER PARTNER

Trade World One GmbH

ACCREDITED PARTNER 2017

MEHR FÃœR IHRE GESUNDHEIT

KOPPETSCH

FORTUNA AKTUELL 63


F

95

Kundendienst 40213 Düsseldorf . Stiftsplatz 9 a Tel. 02 11/32 97 26 . Fax 13 22 18

elektrotechnik-arnold.de

ty ! die Par rlebnis ...und wird zum E

IHR AUTOMOBILPARTNER IN DÜSSELDORF

64 FORTUNA AKTUELL


CLUB95

Gartencenter | Baumschule | Floristik | Schnittblumen Gartenpflege | Gartengestaltung | Gartenservice

Gartencenter | Baumschule | Floristik | Schnittblumen Gartenpflege | Gartengestaltung | Gartenservice

Gartencenter | Baumschule | Floristik | Schnittblumen Gartenpflege | Gartengestaltung | Gartenservice

Gartencenter | Baumschule | Floristik | Schnittblumen Gartenpflege | Gartengestaltung | Gartenservice

Gartencenter | Baumschule | Floristik | Schnittblumen Gartenpflege | Gartengestaltung | Gartenservice

ARCHITEKTUR- UND SACHVERSTÄNDIGENBÜRO

MICHAEL DIEHL

a-s-b

FACILITY SERVICES GMBH

CHRISTIAN

LÖHR GROUP Partner der Lebensmittelindustrie www.Best4Food.de ALL IN ONE FACILITYMANAGEMENT

FORTUNA AKTUELL 65


95

Thomas Pledl

F

MEIN ERSTER VEREIN:

SV BISCHOFSMAIS

MEIN ERSTER STADIONBESUCH: OLYMPIASTADION MÃœNCHEN

66 FORTUNA AKTUELL


»MEIN ERSTES MAL«

MEINE ERSTEN FUSBALLSCHUHE: ADIDAS

TE R MEIN EERRS: TRAINIM GARTEN PAPA

MEIN ERSTER LIEBLINGSVEREIN: FC BAYERN MÜNCHEN

MEIN ERSTES T: FUSBALLTRIKO

MEHMET SCHOLL (FC BAYERN MÜNCHEN)

MEIN ERSTER R: PROFI-TRAINE MIKE BÜSKENS

MEIN ERSTES BUNDESLIGA-SPIEL:

IM NOVEMBER 2012 FÜR FÜRTH IN HANNOVER EINGEWECHSELT WORDEN

MEINE ERSTE FORTUNAERINNERUNG:

GEILE STIMMUNG IN DER ARENA BEIM AUSWÄRTSSPIEL MIT FÜRTH

MEIN ERSTES PROFI-TOR:

DAS 2:0 MIT DEM SV SANDHAUSEN GEGEN DEN FC ST. PAULI IM OKTOBER 2016 (ENDSTAND 3:0)

FORTUNA AKTUELL 67


F

95

68 FORTUNA AKTUELL


WASSERSCHLACHT!

NLZ-BILD DER WOCHE

Dass Fortunas U19-Spie­ ler nach 84 Minuten im Paul-Janes-Stadion nass bis auf die Knochen waren, war ihnen in dieser Szene absolut egal: In einer intensiven Par­ tie gegen den Wuppertaler SV feierten sie in dieser Szene den Siegtreffer zum 3:2 und somit den zweiten Dreier im zweiten Saisonspiel. Connor Klossek (mit der Rückennummer 3) war der Torschütze – der Linksverteidiger hat gegen den WSV zwei Elfmeter verwandelt. Bereits am ersten Spieltag war er beim 4:0 in Bochum doppelt erfolg­ reich (einmal davon ebenfalls per Strafstoß), sodass er als Abwehrspieler nach drei Spieltagen auf Platz zwei der Torschützenliste steht. FORTUNA AKTUELL 69


F

95

NLZ

U17 feiert Auftaktsieg, U23 kommt gut aus den Startlöchern

U19 mit starkem Saisonstart Fortunas älteste NLZ-Mannschaften haben die ersten Pflichtspiele absolviert. Die neu zusammengestellten Teams der U23, U19 und U17 sind bereits mitten im Liga-Alltag angekommen. Die ersten Leistungen und Ergebnisse sind durchaus vielversprechend. ist die Zwote zeitgleich zur Profimannschaft am Ball: Am Samstag, 15:00 Uhr, empfangen die Fortunen Schalke 04 II im Paul-Janes-Stadion.

M U19

Guter Start! Fortunas U19 hat ihre ersten beiden Saisonspiele gewonnen.

F U23

ortunas U23 ist mit vier Punkten aus den ersten beiden Spielen gut gestartet. Dem 1:0-Auftaktsieg gegen den SV Lippstadt folgte ein 1:1 in Aachen. Danach gab es jedoch zwei

Niederlagen hintereinander. „Wir haben phasenweise sehr guten Fußball gespielt, unsere Chancen aber nicht genutzt“, ärgerte sich Trainer Nico Michaty nach dem jüngsten 0:2 beim Aufsteiger TuS Haltern am See. An diesem Wochenende

it einem beeindruckenden Auftaktsieg ist Fortunas U19 in die Saison gestartet: Beim VfL Bochum feierte die Mannschaft von Sinisa Suker einen 4:0-Erfolg. „Ich habe nicht damit gerechnet, dass wir schon am ersten Spieltag zu so einem Auftritt in der Lage sind. Dass wir damit zum ersten Mal ein Bundesliga-Spiel in Bochum gewonnen haben, zeigt schon, wie außergewöhnlich dieser 4:0-Sieg ist“, frohlockte Suker nach der Partie. Es folgte ein

3:2-Heimsieg über den Wuppertaler SV, bei dem die A-Junioren spät einen Rückstand drehten. Am Mittwoch verloren die Rot-Weißen: In Köln gab es ein 0:2. Am morgigen Sonntag, 11:00 Uhr, empfängt die U19 Borussia Mönchengladbach.

F U17

ortunas U17 hat erst zwei Spiele absolviert: In Bielefeld feierte die Mannschaft von Jens Langeneke einen 1:0-Sieg zum Saisonstart. Dann gab es eine 0:2-Niederlage gegen Borussia Mönchengladbach. Am heutigen Samstagvormittag stand das Stadtderby gegen die SG Unterrath an, am Dienstag, 17:30 Uhr, geht es für die B-Junioren zum 1.FC Köln.

PARTNER DES NACHWUCHSLEISTUNGSZENTRUMS

Fachkompetenz seit 1919

70 FORTUNA AKTUELL


F

95

HANDBALL

Getreu dem Motto: »Gekommen, um zu bleiben«

Handball-Frauen starten Mission Klassenerhalt in Liga drei

D

ie Frauen von Fortuna Düsseldorf haben in der letzten Saison den Aufstieg in die 3. Liga West geschafft. Die Pause nutzte man, um den Kader punktuell zu verstärken. Zudem wurde das Trainerteam erweitert. Neben Ina Mollidor und Klaus Allnoch gehören ab sofort auch Sonja Fischer und Sebastian Wenzel dem Trainerteam an. Dieses Quartett macht die Rot-Weißen für die Spielzeit 2019/2020 fit. Höhepunkt der Vorbereitung ist ein Trainingslager im belgischen Gent. Bei einem Turnier misst man sich mit spielstarken Teams aus den Beneluxländern.

Grimberg und Shooterin Milena Mattyssek. Gleich vier neue Spielerinnen gehören dem Kader des Drittligisten an. Keeperin Frederike Bertram kam aus Menden von der SG Sauerland Wölfe. Sina Söntgen wurde aus der 2. Mannschaft hochgezogen. Dazu kommt Kreisläuferin Lina Klinnert, die über Zweitligaerfahrung verfügt. Der vierte Neuzugang ist Niki Münch, die gleichzeitig gemeinsam mit Tanja Koberg die weibliche A-Jugend der Rot-Weißen trainiert. »Unser Ziel ist der Klassenerhalt. Wir sind gekommen, um zu bleiben«, sagt Klaus Allnoch, stellvertretender Handballabteilungsleiter der Rot-Weißen.

Zwei Spielerinnen haben die Fortuna nach dem Aufstieg verlassen: Kreisläuferin Mary

Auf in die neue Saison! Fortunas Handball-Frauen um Sina Söntgen wollen in der Dritten Liga bleiben.

Ein Wochenende im Zeichen des Handballs

Große Saisoneröffnung

M

it insgesamt acht Mannschaften (3x Frauen, 2x Herren und 3x Jugend) startet die Handballabteilung von Fortuna Düsseldorf in die Saison 2019/2020. Am 7./8. September eröffnet die Abteilung offiziell die neue Spielzeit und lädt ihre Fans in die Hallen ein. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei. Am 8. September präsentiert sich die 1. Frauen-Mannschaft vor heimischem Publikum in der Sporthalle an der Graf-Recke-Straße. Gegen die TSG Ober-Eschbach steigt der letzte Test vor dem Saisonstart. Für das leibliche Wohl sorgt bei der Saisoneröffnung wie immer der Förderverein des Jugendhandballs Fortuna Düsseldorf 1895 e.V.

72 FORTUNA AKTUELL

Die Spiele im Überblick: Jugendspiele am 7. September – Sporthalle Feuerbachstraße: 13:00 Uhr: Fortuna wB2 – TV Angermund 14:45 Uhr: Fortuna wB1 – TB Oberhausen 16:45 Uhr: Fortuna wA1 – TSV Bonn Seniorenspiele am 8. September – Sporthalle Graf-Recke-Straße: 11:30 Uhr: 3. Frauen – TV Korschenbroich 13:00 Uhr: 2. Herren – TV Korschenbroich III 14:30 Uhr: 1. Herren – TV Korschenbroich II 16:00 Uhr: 2. Frauen – Geelen 17:30 Uhr: 1. Frauen – TSG Ober-Eschbach


F

95

LAUFEN

Auch Oberbürgermeister Thomas Geisel war im F95-Trikot am Start

Viel Fortuna beim Himmelgeister Brückenlauf

A

m 30. Juni starteten insgesamt 700 Läufer beim 15. Himmelgeister Brückenlauf. Veranstalter sind neben dem Team Himmelgeister Brückenlauf (THB) auch die Lauf- und Triathlonabteilung von Fortuna Düsseldorf. Als Fortuna-Läufer arbeiten Willi Stoffels, Daniel Steffny und Walter Schuhen in der Organisation. Traditionell sorgte auch in diesem Jahr wieder der FanClub »Fortuna-Treu« für die Verpflegung der Läufer mit einem eigenen Verpflegungsstand zwei Kilometer nach dem Start und zwei Kilometer vor dem Ziel. Oberbürgermeister Thomas Geisel war gemeinsam mit seinem stellvertretenden Büroleiter Thomas Neuhäuser eben-

falls unter den Startern, beide haben in Fortuna Trikots mit den Start- und Rückennummern 18 und 95 die 21,1 Kilometer absolviert. Wie jedes Jahr stiftete die Fortuna Preise für die anschließende Tombola, die wieder ihren Anteil daran hatte, dass auch bei der After-Run-Party beste Stimmung herrschte. Die Veranstalter haben die ehrenamtlichen Helfer, ohne die eine solche Veranstaltung nicht stattfinden könnte, erneut zu einer Helferparty eingeladen. Einmal mehr war der Himmelgeister Brückenlauf für alle Beteiligten ein voller Erfolg.

Oberbürgermeister Thomas Geisel (Zweiter von rechts) und mehrere Fans waren in Fortuna-Farben unterwegs.

SO GEHT BAD HEUTE! Saisonstart – top aufgestellt! 1A-Markenartikel mit TOP-Service! l ke

e r s t e l l e rg a r • H an

ti e

*

r ti

sön

l i ch e

l l -C

s te

T LITÄ

QUA

Be

P

er

heck

1 A- Ma

r ke

na

r e t reu Fachberatu

ng

Jetzt online kaufen

* Für welche Artikel der jeweilige Hersteller eine Garantie übernimmt sowie die Garantiebedingungen entnehmen Sie der Webseite des Herstellers.

FORTUNA AKTUELL 73


F

95

»WANTED«

Welche Spieler werden gesucht?

Relegation Bundesliga, 2011/2012 Dienstag, 15. Mai 2012, 20:30 Uhr, ESPRIT arena, Düsseldorf 2:2 (1:1) · Besucher: 51.000 · Schiedsrichter: Wolfgang Stark (Ergolding)

? ???

21 Johannes van den Bergh

?

10

18

???

Ken Ilsø

Thomas Bröker

7

13

Oliver Fink

Adam Bodzek

6

?

Jens Langeneke

???

19 Tobias Levels

? ???

Lösung: Torwart - 22 | Michael Ratajczak // Innenverteidiger - 5 | Assani Lukimya // Linkes Mittelfeld - 17 | Andreas Lambertz // Sturm - 11 | Maximilian Beister 74 FORTUNA AKTUELL


IN DER WELT ZU HAUSE. 31.08. – 08.09.2019

Die weltgrößte Messe für Reisemobile und Caravans. www.caravan-salon.de 30.08.2019 Fachbesuchertag


F

95

»MEIN STAMMPLATZ«

→ Name: Natalie Morabito (Fanbeauftragte) → Platz im Stadion: Bisher als Fan: Block 35 Jetzt: Überall

161

42B 42A

→ Mein schönstes Fortuna-Erlebnis: Die Aufstiegsfeier 2012 mit Freunden und Familie in der Altstadt

76 FORTUNA AKTUELL

C

D

E

F

2

3

4

5

6

7

LOGEN SÜD (L36 - 42)

SÜD-TRIBÜNE

114 115

B1 1 11A 11B

8

9

10

12 13 14 15

36-39

16 17 18

116 117 118 119 120 121 122 123 124

33a-35

32

31

B32 B31

147 145

30

29

28

27

26

25

LOGEN OST (L23 - L35)

24

23

22 B22

OST-TRIBÜNE 144

143 142 141 140 139 138 137 136 135 134 133 132

126

G A SI S T B TZ E PL RE AT ICH Z

148

G A ST STB EH E PL REI AT CH Z

125

149

146

→ Mein aufregendstes Heimspiel: Der Aufstieg 2012 gegen Hertha BSC

1

B

151 150

→ Mein Lieblingsspieler: Ken Ilsø

43 44

A

113

NORD-TRIBÜNE

152

B10

SUPPORT AREA

156

112

B12 B13 B14 B15 B16 B17 B18

157

153

B9

BUSINESS-LOGEN (L1 - L22) MERKUR BUSINESS-CLUB

158

155

111

MERKUR-TRIBÜNE

160

154

164 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110

1 B1

→ Minuten vor Anpfiff im Stadion: Bisher als Fan: 60 Minuten Jetzt: 240 Minuten

163

B43 B44

159

→ Mein erstes Spiel im Stadion: Das Auswärtsspiel bei Union Berlin am 15.08.2009

162

127

128

131

130

129


F

95

FANNEWS

Neue Gesichter sind ab sofort für Fanbelange zuständig

Fanbetreuung und Fanprojekt stellen sich neu auf

F

ortunas Fanbetreuung und das Fanprojekt gehen in leicht veränderter Besetzung in die neue Saison 2019/20. Beide dienen als Anlaufstellen für Fanbelange sämtlicher Art. Das Team der Fanbetreuung wird seit dem 1. August durch Natalie Morabito verstärkt. Die 32-jährige Düsseldorferin ist seit vielen Jahren Fortuna-Fan und häufig im Stadion zugegen. Zur neuen Saison verstärkt sie das Team um Dominik Hoffmeyer und Kevin Hallebach. In der neuen Rubrik »Mein Stammplatz«, in der in den nächsten Ausgaben regelmäßig Fortuna-Fans vorgestellt werden, gibt es auf der Nebenseite mehr über sie zu erfahren. Im Fanprojekt sind in der letzten Saison Dirk Bierholz (nach 25

Jahren) und Jennifer Löpke ausgeschieden. Somit übernimmt der langjährige Mitarbeiter Dipl. Sozialpädagoge/Sozialarbeiter Benjamin Belhadj die Leitung des Fanprojekts. Schon in der letzten Saison ist der Dipl. Sozialarbeiter Torsten Ziegs dazugekommen. Verstärkt wird das Team seit diesem Sommer durch die Sozialwissenschaftlerin Lisa Ollesch. Die Fanbeauftragten sind Angestellte des Vereins und dienen als Schnittstelle zwischen Anhängern und Club. Sie vertreten Vereinsinteressen gegenüber Fans sowie Faninteressen gegenüber dem Verein. Das Fanprojekt richtet sich mit seiner sozialpädagogischen Arbeit in erster Linie an Fans unter 27 Jahre und versteht sich als Vertreter jugendlicher Fankultur gegenüber Verein, Verbänden, Medien und Polizei. Beide Institu-

tionen sind am Spieltag und unter der Woche Ansprechpartner für Fortuna-Fans, veranstalten gemeinsam Bildungsreisen und andere Angebote für F95-Anhänger und unterstützen Fans in eigenen Projekten.

Die Fanbetreuer und das Fanprojekt (von oben links nach unten rechts): Dominik Hoffmeyer, Lisa Ollesch, Torsten Ziegs, Natalie Morabito und Benjamin Belhadj. Kevin Hallebach fehlt.

Auf dem »Gipfel der Gefühle«

DIE »HOCHKÖNIG-FANBANK« Wie kann man gewinnen?

Fortuna Düsseldorf und sein Partner Hochkönig verlosen auch in dieser Saison zu jedem Heimspiel wieder 2 x 2 Plätze auf der »Hochkönig-Fanbank«. Diese steht bei den Heimspielen der Rot-Weißen in der Arena unweit der Seitenlinie. Man ist also noch näher am Spielgeschehen, als man dies auf den Tribünen schon ist. Das Einzige, was zu tun ist, um auch mal mit einer Begleitperson direkt am Spielfeldrand Platz zu nehmen, ist die richtige Antwort auf eine Gewinnspielfrage auf www.hochkoenig.at/fanbank zu geben und mit ein bisschen Glück ausgelost zu werden. Viel Erfolg dabei!

In Zusammenarbeit mit:

Näher dran geht nicht: Die Hochkönig-Fanbank in der Düsseldorfer Arena.

FORTUNA AKTUELL 77


F

95

»EIN FOTO UND SEINE GESCHICHTE«

EIN FOTO UND SEINE

D

as Foto-Archiv der Fortuna ist reich an Schätzen aus der jüngeren und älteren Vergangenheit. In der neuen Rubrik »Ein Foto und seine Geschichte« bietet der Traditionsverein Einblicke und präsentiert Bilder, die zu schade sind, um vergessen zu werden. Den Anfang macht dieses Bild des Jokers aus den Batman-Filmen. Der echte Joker? Nicht ganz! Tatsächlich versteckt sich Fortunas ehemaliger Abwehrspieler und heutiger Scout Christian Weber unter der Schminke. Wie es dazu kam? 2014 verlosten die Stadtwerke Düsseldorf und die Fortuna

78 FORTUNA AKTUELL

Foto: Stadtwerke Düsseldorf.

GESCHICHTE

zwei Plätze auf Fortunas Karnevalswagen beim Rosenmontagszug. Die Fans mussten dafür allerdings erraten, welche drei Spieler sich hinter aufwendig geschminkten Motiven verbargen. Christian Weber als Joker, Fabian Giefer als Charlie Chaplin und Axel Bellinghausen als Jan Wellem waren die richtigen Antworten. Damit solche Motive überhaupt möglich waren, benötigten die Spieler fast vier Stunden in der Maske. Doch es hatte sich gelohnt: Weber gefiel seine Verkleidung derart gut, dass er aufs Abschminken verzichtete und sich im Joker-Outfit auf den Heimweg machte.


Exklusiv und nur bei uns – ein MUSS für jeden Fan der Fortuna! Farbe bekennen und den Nachwuchs fördern: Bestellen Sie jetzt Ihre SparkassenCard oder Mastercard im Fortunadesign – online oder in Ihrer Filiale.

sskduesseldorf.de/fortunacard

Besuchen Sie uns hinter der Westtribüne ... ... an unserer Torwand: Testen Sie Ihr Können und gewinnen Sie attraktive Preise! ... in unserer neuen Mobilen Filiale: Holen Sie sich Bargeld, bestellen gleich eine oder beide der abgebildeten Karten u.v.m.


Heimtrikot

Auswärtstrikot

Ausweichtrikot

Kann Liebe schöner sein … Die neuen Trikots der Saison 2019/20.

TRADITION. HEIMAT. GEMEINSCHAFT.

uhlsport.com /uhlsport.de

@uhlsport.de

@uhlsportDE

uhlsportTV

brand.uhlsport.com

Profile for Fortuna Düsseldorf 1895

Fortuna Aktuell Nr. 913 - Bayer Leverkusen  

Fortuna Düsseldorf -Bayer 04 Leverkusen, 2. Spieltag, Saison 2019/2020

Fortuna Aktuell Nr. 913 - Bayer Leverkusen  

Fortuna Düsseldorf -Bayer 04 Leverkusen, 2. Spieltag, Saison 2019/2020