Page 18

F

95

NEWS

TRAINER-SICHT: Friedhelm Funkel vor dem Heimspiel gegen Werder Bremen

»WIR HABEN ALLE GESEHEN, WAS UNS ERWARTET«

W

er am Mittwochabend aufmerksamer Beobachter des Pokalspiels zwischen Werder Bremen und dem FC Bayern München war, weiß genau, was auf die Fortuna am heutigen Samstagnachmittag zukommen wird. Die Bremer boten dem Deutschen Rekordmeister im heimischen Weserstadion einen großen Kampf und mussten sich am Ende knapp mit 2:3 geschlagen geben. Nicht nur dieses Spiel hat gezeigt, in welch starker Verfassung sich das Team von Trainer Florian Kohfeldt befindet. Das ist natürlich auch Fortunas Chefcoach Friedhelm Funkel nicht verborgen geblieben. »Wir haben am Mittwochabend alle gesehen, was uns erwartet«, betonte Funkel im Rahmen der Pressekonferenz. »Eine richtig, richtig gute Mannschaft, die in dieser Saison auch konstant ihre Leistung abgerufen hat. Auch die Startaufstellung ist sehr konstant: Sechs Spieler haben bisher alle 30 Spiele absolviert. Das zeigt die Kontinuität, die bei Werder inzwischen herrscht.« Deshalb lässt der erfahrene Trainer auch nur einen Schluss zu: »Wir müssen eine sehr gute Leistung zeigen, um die Punkte hier in Düsseldorf zu behalten.« Nicht umsonst spielen die Bremer in dieser Saison um die internationalen Plätze

18 FORTUNA AKTUELL

mit. »Sie haben große Ziele«, weiß auch Funkel. »Am Ende wollen sie auf den Plätzen fünf bis sieben landen.« Nach dem knappen Ausscheiden im DFB-Pokal erwartet der 65-Jährige keinen Substanzverlust: »Von Mittwoch bis Samstag – das ist eine Regenerationszeit, die einem Bundesligaspieler nichts ausmacht. Die Bremer werden voll fokussiert und topfit hier auflaufen.« Auch die Kulisse wird wieder eine gewisse Rolle spielen. »Ein ausverkauftes Haus wird auch die Werder-Spieler pushen. Vor einer tollen Atmosphäre macht es immer eine Menge Spaß«, betont Funkel, der sich bei den Bremern »den einen oder anderen Wechsel« vorstellen kann. »Vielleicht kommt Nuri Sahin ins Team, der gegen die Bayern nicht gespielt hat.« Personell gab es in dieser Woche einige positive Nachrichten: Niko Gießelmann und Takashi Usami sind ins Mannschaftstraining zurückgekehrt und sind Optionen für den Kader. Auch Jaroslav Drobny konnte nach seinem Mittelhandbruchwieder das komplette Torwarttraining absolvieren. Eine besondere Freude ist die Rückkehr von Diego Contento, der nach mehrmonatiger Pause aufgrund eines Kreuzbandrisses wieder mit seinem Team auf dem Trainingsplatz steht. Ein Einsatz kommt aber wohl noch zu früh.

Friedhelm Funkel freut sich auf eine tolle Atmosphäre in der heimischen Arena.

Profile for Fortuna Düsseldorf 1895

Fortuna Aktuell Nr. 911 - SV Werder Bremen  

Fortuna Düsseldorf - SV Werder Bremen, 31. Spieltag, Saison 2018/2019

Fortuna Aktuell Nr. 911 - SV Werder Bremen  

Fortuna Düsseldorf - SV Werder Bremen, 31. Spieltag, Saison 2018/2019