Fortuna Aktuell Nr. 949 - SV Werder Bremen

Page 1

FORTUNA AKTUELL Das offizielle Stadionmagazin von Fortuna Düsseldorf 2. Spieltag _ Saison 2021/22 31.07.2021 _ 20:30 Uhr

# 949


WIR SIND FORTUNA Andre Hoffmann, Abwehr Fortune seit 2017

Niclas, Logistik Beauty Care Henkelaner seit 2020


95

ZITAT DER WOCHE

F

ZITAT DER WOCHE

»FORTUNA IST MEIN VEREIN IN DEUTSCHLAND UND BEDEUTET MIR SEHR VIEL. FORTUNA IST FAMILIE UND FÜR MICH EIN STÜCK HEIMAT. EINEN VERTRAG BIS 2026 ANGEBOTEN ZU BEKOMMEN, IST EIN STARKES ZEICHEN. DIESES VERTRAUEN MÖCHTE ICH ZURÜCKZAHLEN. WIR HATTEN GUTE GESPRÄCHE UND DIE VERANTWORTLICHEN HABEN MIR EINEN KLAREN PLAN AUFGEZEIGT. WIR HABEN GEMEINSAME ZIELE, AUF DIE ARBEITEN WIR HIN.«

Shinta Appelkamp

nach seiner Vertragsverlängerung bis 2026

FORTUNA AKTUELL

3


95

INHALTSVERZEICHNIS

F

34 F95-EXPERTENQUIZ

36 STATISTIK SAISON 2021/22 3

ZITAT DER WOCHE

6

BILD DER WOCHE

Shinta Appelkamp

Verladen

8 KURZPÄSSE

Khaled Narey

10 INTERVIEW

Khaled Narey

14

KLAUS ALLOFS

bei der Fortuna und in Bremen

16 F95-DUELLE

Blick in die Vergangenheit

18

FORTUNAS FIVE

Das sind die neuen im Kader

20 DIGITALES MUSEUM

Fans können in der Arena eine Reise durch die F95-Historie unternehmen

21

F95 TUT GUTES

Verein und Fans unterstützen Betroffene

22 RÜCKBLICK

SV Sandhausen - F95 0:2 (0:0)

24 FORTUNA-KABINE

Fortuna Düsseldorf

26 GÄSTE-KABINE

Werder Bremen

28 JOURNALISTENCHECK

Arnd Zeigler

29 IM FOKUS

Niclas Füllkrug

30 ALLE SPIELE IM ÜBERBLICK 31 SPIELTAGSPLAKAT 32 POSTER

Mannschaftsfoto

4

FORTUNA AKTUELL

Wieviel Fortuna bist Du?

38 SPIELPLAN SAISON 2020/21 40 5 ORTE

Nicklas Shipnoski

42 KOLUMNE

Sascha Rösler: Die attraktivste 2. Bundesliga aller Zeiten – und die stärkste?

43 VORSCHAU

1. FC Nürnberg

44 MITGLIEDERCLUBS 45 RUNDE GEBURTSTAGE 46 NEWSSPLITTER 50 SPONSOREN & PARTNER 52 CLUB 95 56 NLZ-BILD DER WOCHE

Ein Trio rückt auf

58 NLZ

Der Sommerfahrplan der Zwoten

60 FUTSAL

Coach Shahin Rassi im Gespräch

61 HANDBALL

Zwei Neue für die Saison

62 KALENDER

Das steht an: 31. Juli bis 19. August 2021


INHALTSVERZEICHNIS/IMPRESSUM

16

Impressum »Fortuna Aktuell«, Flinger Broich 87 40235 Düsseldorf Herausgeber: Fortuna Düsseldorf Leitung: Kai Niemann (ViSdP) Chefredaktion: Sandro Calabruso

40

Redaktion: Philipp Bromma Lisa Havel Andreas Hecker Markus Heller Alexander Kast Arne Menkhaus Kai Niemann Tino Polster Nick Tetenberg Mitarbeiter dieser Ausgabe: Heinz-Peter Effing Kai-Uwe Riepenhausen

45

Fotos: Christof Wolff Imago Sportfoto Thorsten Schmidtkord DFL/Getty Images Horstmüller F95 Neubauer Herbertz – DFB Ingo Lemmert Layout: Christian Lewandowski Nachdruck, Vervielfältigung (inkl. Mikroverfilmung, Verarbeitung mit elektronischen Medien und Übersetzung), auch in Auszügen, bedarf der ausdrücklichen Genehmigung des Herausgebers. Ausführliche Angaben zum Verein finden sich unter www.f95.de

46 ID-Nr. 21105777

Fortuna Düsseldorf hat sich dazu entschlossen, die Produktion des Stadionmagazins »Fortuna Aktuell« durch Zertifikatskauf CO2-kompensiert zu stellen. Ab sofort ist Fortuna Düsseldorf in der Lage, zuverlässige und zertifizierte Aussagen über die Höhe der CO2-Emmissio­nen bei der Produktion von »Fortuna Aktuell« zu machen. Die Prüfung einer veröffentlichten Print-CO2-Kompensation-Ident-Nummer (siehe nebenstehend) kann jederzeit auf der Internetseite des Bundesverbandes Druck (www.bvdm-online.de) abgefragt werden. Hier finden sich auch weitere Informationen zur Klimainitiative der Druck- und Medienverbände.

FORTUNA AKTUELL

5


95

BILD DER WOCHE

F

6

FORTUNA AKTUELL

VERLA


BILD DER WOCHE

DEN!

Ein Bild, das wir schon oft gesehen haben: Rouwen Hennings läuft zum Elfmeter an und der Ball schlägt platziert ein. Gegen den SV Sandhausen traf er zum 13. Mal für die Fortuna vom Punkt – bei 14 Versuchen. Was für eine Quote! Bereits sechs Minuten vor dem Strafstoß netzte Fortunas Nummer 28 zur Führung ein. Mit seinem Doppelpack sorgte er für die ersten drei Punkte der Saison!

FORTUNA AKTUELL

7


20 95

KURZPÄSSE

Khaled Narey

F

→ Mein Idol in der Kindheit war … … Ronaldinho.

→ Das Rheinland ist für mich etwas ganz Besonderes, weil ... … es meine Heimat ist.

→ Am liebsten koche ich … … Spaghetti Bolognese.

→ Wenn ich eine Serie empfehlen muss, dann nenne ich … … Prison Break.

→ Die Trikotnummer 20 trage ich, weil … … keine andere mehr frei war.

→ Die beste Trainingsübung ist … … Eckchen.

→ Das erste Mal das Fortuna-Trikot überzustreifen, war für mich ... … ungewohnt, weil ich drei Jahre davor ein anderes Trikot trug.

→ Das Gefühl, erstmals wieder vor Fans zu spielen, … … wird klasse werden! Ich freue mich auf unsere Fans. 8

FORTUNA AKTUELL

KURZPÄSSE


Wir sind da, wo große Emotionen sind! Was wäre das Leben ohne Fußball? Und was wäre Düsseldorf ohne Fortuna? Hier im rot-weissen Wohnzimmer, wo große Emotionen zuhause sind, ist auch unser Einsatzort. Mit Sicherheits- und Reinigungsdienstleistungen unterstützen wir tolle Fußballevents und andere Veranstaltungen. Klüh Multiservices – immer im Einsatz für emotionale Momente und Adrenalin pur.

www.klueh.de


95

INTERVIEW

Khaled Narey

F

Khaled Narey wechselte Ende Juni vom Hamburger SV zur Fortuna.

10 FORTUNA AKTUELL


INTERVIEW DER WOCHE

Khaled Narey

»Mir ist es leichtgefallen, hier anzukommen« Seit wenigen Wochen ist er ein Teil der Fortuna-Familie: Khaled Narey wechselte vom Hamburger SV nach Düsseldorf – mit einer ganzen Menge Tempo und Zweitliga-Erfahrung im Gepäck. Im Interview der Woche erzählt der 27-Jährige von seiner Verbindung ins Rheinland und seinen Erwartungen an die aktuelle Zweitliga-Saison. Khaled, Du bist in der Bayer-Jugend groß geworden. Daher eine kleine Entscheidungsfrage zum Anfang: Leverkusen oder Düsseldorf? Da muss ich sagen: Leverkusen, weil ich dort meine ganze Kindheit verbracht habe. Ich bin dort groß geworden und meine Familie lebt bis heute dort. Nach vielen Jahren bist Du ins Rheinland zurückgekehrt. Wie hat Dir die erste Zeit in Düsseldorf gefallen, wo Du wieder nah bei deiner Familie bist?

da man ohnehin nicht jedes Jahr hinfliegen kann. Womit beschäftigst Du Dich denn eigentlich in der Freizeit am liebsten? Gibt es da vielleicht ein ganz besonderes Hobby? Auch außerhalb meines Berufs beschäftige ich mich gerne mit Fußball und schaue mir Spiele an. Ansonsten

versuche ich viel Zeit mit meiner Familie, besonders mit meiner Tochter, zu verbringen. Kommen wir zum Fußball: Die Mannschaft ist zu dieser Saison weitestgehend zusammengeblieben. Du bist einer von nur vier externen Neuzugängen. Wie wurdest Du aufgenommen und hast du schon gute Kontakte innerhalb des Teams knüpfen können?

In meiner Familie hat sich jeder gefreut, dass ich nach sieben Jahren in anderen Bundesländern wieder in der Nähe bin. Für mich ist es wie nach Hause kommen. Die ersten Wochen habe ich sehr positiv erlebt und wurde gut von der Mannschaft aufgenommen. Daher ist die erste Zeit für mich durchweg schön verlaufen. Bleiben wir beim Thema Heimat: Deine Eltern stammen beide aus Togo. Du bist jedoch in Deutschland aufgewachsen und hast ausschließlich die deutsche Staatsangehörigkeit. Inwiefern fühlst Du dich dennoch mit deinen togolesischen Wurzeln verbunden? Die Verbindung ist auf jeden Fall da. Ich habe noch viele Familienmitglieder in Togo und war vor zwei Jahren zum letzten Mal dort. Ansonsten halte ich den Kontakt über die sozialen Medien,

Der Vertrag des 27-Jährigen läuft bis zum 30. Juni 2023.

FORTUNA AKTUELL

11


F

95

Obwohl ich eher ein ruhiger Typ bin, ist es mir leichtgefallen, hier anzukommen. Die meisten Jungs kannte ich schon aus zahlreichen Spielen gegen Fortuna. Außerdem sind das alles super Charaktere, die mir den Einstieg sehr einfach gemacht haben.

156

INTERVIEW DER WOCHE

Leverkusen, Dortmund, Paderborn, Fürth, HSV – vor seiner Zeit in Düsseldorf kam Narey ordentlich rum.

So viele Zweitliga-Spiele bestritt Narey bislang in seiner Karriere. Vor der Saison bist Du vom Hamburger SV nach Düsseldorf gekommen. Auch in Fürth und Paderborn hast Du schon viel Zweitliga-Erfahrung sammeln können. Inwiefern hilft Dir das für Deine neue Aufgabe bei der Fortuna? Die Erfahrung hilft auf jeden Fall! In der letzten Saison habe ich bei einem sehr großen Verein gespielt, mit dem ich viele brisante Duelle hatte. Das sind alles Erfahrungswerte, die ich mit nach Düsseldorf nehme und hier einbringen möchte. Die Liga ist sehr stark besetzt, aber das kenne ich aus der Vergangenheit. Mit dem HSV bist Du in den letzten Jahren drei Mal Vierter geworden und hast den Aufstieg jeweils knapp verpasst, obwohl es lange Zeit sehr gut aussah. Wie geht man persönlich und auch als Mannschaft mit solchen Enttäuschungen um? Es war schon hart, drei Jahre in Folge mit dem HSV nicht aufzusteigen, zumal von der Mannschaft jedes Jahr der Aufstieg erwartet wurde. Persönlich ist es natürlich auch enttäuschend, weil man immer nach dem Maximalen strebt und ich gerne in Hamburg Bundesliga gespielt hätte, was mir leider nicht gelungen ist. Nach der Saison fährt man erstmal mit der Enttäuschung in den Urlaub und versucht sich dann mit Hilfe der Familie wieder aufzubauen. Drei Mal hat es mit dem Aufstieg für mich leider nicht funktioniert, aber was nicht ist, kann ja noch werden!

12 FORTUNA AKTUELL

Die Liga ist nominell noch einmal stärker geworden. Wie schätzt Du die Konkurrenz in dieser Saison ein? Ich denke, die Liga wird sehr umkämpft sein. Es sind sieben bis acht Top-Mannschaften dabei, die alle den Anspruch haben, oben mitzuspielen, darunter auch die Fortuna. Am Ende kommt es auf Kleinigkeiten an, denn jeder Gegner ist schwer zu bespielen und niemand darf in dieser Liga unterschätzt werden. Aber wenn wir unser Ding durchziehen, haben wir auf jeden Fall gute Chancen oben mit dabei zu sein.

37

Narey bringt Torgefahr mit. In der 2. Bundesliga traf er zwanzig Mal und legte 17 weitere Treffer vor. Als Du in Sandhausen in der 78. Spielminute eingewechselt wurdest, hast du deine ersten Pflichtspiel-Minuten im F95-Trikot bestritten. Nimm uns gerne mal mit: Wie fühlt man sich, wenn man weiß, dass man gleich seine ersten Pflichtspiel-Minuten für einen neuen Verein absolviert? Man freut sich natürlich, das erste Spiel zu machen, aber nervös war ich nicht. Ich habe ja schon einige Spiele hinter

mir. Der Sieg war ein schöner Auftakt, hat die Laune gehoben und alles ein bisschen leichter gemacht. Jetzt geht es gegen Bremen weiter! Schön, dass Du den kommenden Gegner ansprichst. Während deiner Zeit in Hamburg gab es kein Nordderby mit Werder Bremen. Nun kommt es in deinem ersten Heimspiel mit Düsseldorf zu diesem Duell: Gibt Dir der Gegner möglicherweise nochmal einen Schub zusätzlicher Motivation? Nein, ich gehe völlig neutral an das Spiel heran. Nur, weil ich in Hamburg gespielt habe, habe ich keinen Konflikt mit den Fans von Werder Bremen oder beispielsweise dem FC St. Pauli. Gegen jeden Gegner geht es um drei Punkte, nicht mehr, aber auch nicht weniger. Ich denke, es wird ein Spiel auf Augenhöhe, hoffentlich mit dem besseren Ende für uns. Zum Abschluss: Wie groß ist die Freude, endlich wieder vor Fans spielen zu dürfen? Die Freude ist riesig, nachdem wir jetzt gefühlt zwei Jahre ohne Fans gespielt haben. Schon in Sandhausen hat es sich wie eine neue Sportart angefühlt, auch, wenn nicht viele Menschen im Stadion waren. Daher freue ich mich umso mehr auf das erste Heimspiel vor unseren Fans.


ENTDECKE DEINE LEIDENSCHAFT.

www.toyo.de


F

95

NEWS

Klaus Allofs bei der Fortuna und in Bremen

Rot-Weißes Herz,

Grün-Weiße Vergangenheit Fortuna Düsseldorf gegen den SV Werder Bremen: Einen Mann dürfte der Klang beider Vereinsnamen zum Lächeln bringen – Klaus Allofs. Fortunas Vorstandmitglied ist mit dem Herzen natürlich im Rheinland und bei F95, hat aber auch eine nicht unbedeutende Bremer Vergangenheit vorzuweisen. Seine Zeiten in Düsseldorf und bei Werder weisen sogar einige Parallelen auf.

Klaus Allofs (r.) gemeinsam mit seinem Bruder Thomas nach dem DFB-Pokalsieg 1979. Foto: Horstmüller

Klaus Allofs (l.) bei seiner Vorstellung – gemeinsam mit Sportvorstand Uwe Klein.

Spieler bei der Fortuna (1975 bis 1981)

Vorstand bei der Fortuna (Seit 2020)

1975 wird der gebürtige Düsseldorfer Profi bei der Fortuna. Bis 1981 schießt Klaus Allofs 93 Tore in 213 Spielen und bildet gemeinsam mit seinem Bruder Thomas ein geniales Angriffsduo. Mit den beiden DFB-Pokaltiteln 1979 und 1980 krönt Allofs seine Fortuna-Karriere. 1981 wechselt er zum 1. FC Köln.

Im September 2020 tritt der heute 64-Jährige seinen Posten als Vorstand Fußball & Entwicklung, Kommunikation und CSR bei der Fortuna an. Nach über zwanzig Jahren kehrte Allofs also zu seinen Wurzeln zurück. Gemeinsam mit Thomas Röttgermann, Christian Koke und Uwe Klein bildet er das Vorstandsquartett der Fortuna.

Im Finale des Europapokals der Pokalsieger 1991/92 traf Klaus Allofs zum 1:0 gegen den AS Monaco. Foto: IMAGO / Laci Perenyi

Die Köpfe der Werder-Meisterschaft 2004: Klaus Allofs (l.) und Cheftrainer Thomas Schaaf. Foto: IMAGO / Ulmer

Spieler bei Werder (1990 bis 1993)

Sportlicher Leiter bei Werder (1999 bis 2012)

Nach seiner Zeit in Köln geht Allofs nach Frankreich und spielt dort für Olympique Marseille und Girondins Bordeaux. Seine Spielerkarriere lässt er Anfang der 90er in Bremen ausklingen. In 106 Spielen netzt er dabei 28 Mal. Mit Werder gewinnt Allofs 1990/91 erneut den DFB-Pokal und 1991/92 den Europapokal der Pokalsieger. Zum Abschluss seiner Laufbahn wird er mit dem SVW 1993 sogar Deutscher Meister.

Nachdem Allofs 1998 bei der Fortuna seine ersten Schritte als Trainer wagte, wurde er 1999 sportlicher Leiter beim SVW (Ab 2009 auch Geschäftsführer). Gemeinsam mit Cheftrainer Thomas Schaaf prägt er eine Erfolgsära und etabliert Werder wieder unter den Top-Teams des Landes. Das absolute Highlight dabei: Der Gewinn des Doubles 2004.

14 FORTUNA AKTUELL


Macht’s noch einmal, Jungs! Wir wünschen unserer Fortuna viel Erfolg für die neue Saison!


F

95

Blick in die Vergangenheit

Fortunas Duelle mit Werder Bremen

F95-DUELLE

52 Mal trafen Werder Bremen und die Fortuna in ihrer Historie aufeinander. Am Samstagabend gibt es dennoch ein Novum: Es wird das erste Zweitliga-Duell der beiden Traditionsclubs. Wir werfen nochmal einen Blick in die Vergangenheit und schauen auf einige historische Spiele der Flingeraner gegen die Norddeutschen.

F95-Trainer Hans-Dieter Tippenhauer (r.) gemeinsam mit Thomas Allofs (m.) und Dieter Brei. Foto: Horstmüller

1. September 1979 (Bundesliga) Fortuna Düsseldorf – Werder Bremen 4:1 1979 fuhr die Fortuna einen ihrer höchsten Siege gegen die Werderaner ein. Hauptgrund dafür: Die Allofs-Brüder! Sowohl Thomas als auch Klaus schnürten einen Doppelpack, nachdem Klaus Wunder den SVW früh in Führung brachte. Die Fortuna beendete die Saison auf Rang elf, Werder musste zum ersten Mal den Weg in die Zweitklassigkeit antreten.

16 FORTUNA AKTUELL


F95-DUELLE

Werders Dirk Lellek (r.) kommt vor Günter Thiele an den Ball und erzielt das 4:2. Foto: IMAGO / Sven Simon

Manfred Burgsmüller (r.) mit dem 6:2 gegen F95Torhüter Jörg Schmadtke. Foto: IMAGO / Schumann

Größen der 90er: Fortunas Igli Tare im Zweikampf gegen Bremens Jens Todt. Foto: IMAGO / Jaspersen

Nach einem fantastischen Sololauf erzielte Kenan Karaman gegen Bremen eines der Tore der Saison 2018/19.

2019 traf Rouwen Hennings (hier gegen Werders Milot Rashica) zur 1:0-Führung.

5. Mai 1984 (Bundesliga) Fortuna Düsseldorf – Werder Bremen 3:4 Fünf Jahre später lieferten sich die beiden Clubs im Rheinstadion ein spektakuläres Duell. Atli Edvaldsson brachte die Fortunen in Führung, Bremens Frank Neubarth drehte die Partie per Doppelpack. Für die RotWeißen glich Holger Fach wiederum aus, bevor Norbert Meier und Dirk Lellek für die Bremer auf 4:2 stellten. Fachs zweiter Treffer in der Schlussminute kam für Fortuna zu spät. 22. Februar 1986 (Bundesliga) Werder Bremen – Fortuna Düsseldorf 7:3 Das Torfestival von 1984 wurde zwei Jahre später nochmal deutlich getoppt: Das Sturmduo Manfred Burgsmüller (3) und Frank Neubarth (4) teilte die Werder-Tore unter sich auf. Auf Seiten der Fortuna sorgten Manfred Bockenfeld, Ralf Dusend und Sven Demandt für Ergebniskosmetik. Es war (natürlich) das torreichste Spiel gegen die Werderaner.

28. Oktober 1998 (DFB-Pokal) Werder Bremen – Fortuna Düsseldorf 3:2 Im Achtelfinale des DFB-Pokals der Saison 1998/99 hielt die Fortuna als Zweitligist mit den Bremern gut mit! Dennoch beendete der SVW die Cup-Hoffnungen der 95er. Thorsten Frings war auf Seiten der Norddeutschen gleich zweimal erfolgreich. Über Tennis Borussia Berlin und den VfL Wolfsburg zogen die Bremer ins Finale ein, wo sie sich im Elfmeterschießen gegen Bayern München durchsetzen konnten.

27. April 2019 (Bundesliga) Fortuna Düsseldorf – Werder Bremen 4:1 Am 31. Spieltag der Saison 2018/19 rückten furios aufspielende Fortunen den Werderaner Traum von Europa in weite Ferne und stellten zugleich den höchsten F95-Sieg gegen Bremen ein. Dank der Tore von Benito Raman, Kenan Karaman, Rouwen Hennings und Markus Suttner festigte F95 einen Mittelfeldplatz und beendete die Saison als starker Zehnter. Werder verpasste die Europa League am Saisonende um einen Punkt. 17. August 2019 (Bundesliga) Werder Bremen – Fortuna Düsseldorf 1:3 Am ersten Spieltag 2019/20 startete die Fortuna mit einem 3:1-Auswärtssieg in Bremen und läutete eine schwierige Saison für die Werderaner ein. Nach dem vielversprechenden Auftakt verlief die Spielzeit aber auch für Düsseldorf alles andere als ideal. Beide Mannschaften kämpften am letzten Spieltag im Fernduell um den Klassenerhalt. Weil Werder gewann und Düsseldorf in Berlin verlor, musste die Fortuna Bremen Platz 16 überlassen und den bitteren Gang in die zweite Liga antreten. Der SVW rettete sich in der Relegation gegen Heidenheim. FORTUNA AKTUELL 17


F

95

Highspeed auf der rechten Außenbahn Khaled Narey (27) Position: Rechtsverteidiger Rückennummer: 20 Nationalität: Deutsch Mit dem pfeilschnellen Narey besetzt die Fortuna die Rechtsverteidiger-Position mit viel Zweitliga-Erfahrung. Seit 2015 spielt der Außenspieler durchgehend in der 2. Bundesliga und stand zuletzt beim HSV unter Vertrag. »Wir freuen uns, dass Khaled sich für Fortuna entschieden hat. Er interpretiert seine Position offensiv und bietet dem Trainer zusätzliche Variationsmöglichkeiten«, kommentierte Uwe Klein die Verpflichtung des Deutsch-Togolesen.

Nicklas Shipnoski (23) Positionen: Rechtsaußen, Linksaußen Rückennummer: 27 Nationalität: Deutsch Bereits im Mai unterzeichnete Nicklas Shipnoski seine Arbeitspapiere bei F95. Der torgefährliche Flügelspieler kam von Drittligist Saarbrücken, wo er 2020/21 zweitbester Scorer der Liga wurde. Nun möchte er sein Können auch eine Liga höher unter Beweis stellen. »Fortuna Düsseldorf hat eine große Tradition und mir wurde eine gute Perspektive aufgezeigt«, so der gebürtige Pfälzer über seinen Wechsel an den Rhein. Sportvorstand Uwe Klein ist froh, dass Shipnoski nun rot-weiß trägt: »Er verfügt über hohes Tempo, einen guten Abschluss und hat mit 23 Jahren noch Potential.«

18 FORTUNA AKTUELL

Im Fortuna-Kader für die Saison 2021/22 gibt es natürlich auch wieder einige neue Gesichter. Vier externe Neuzugänge und ein U23-Spieler fanden den Weg in den Profi-Kader der Rot-Weißen. Wir stellen sie hier in Kurzportraits vor.

Fortunas Five

Mit Vollgas in die Zweite Liga

Das sind die neuen im Kader


NEWS

Aus dem Olympischen Dorf zur Fortuna

Tyger stürmt jetzt für die Profis

Ao Tanaka (22) Position: Zentrales Mittelfeld Rückennummer: 4 Nationalität: Japanisch

Lex-Tyger Lobinger (22) Position: Stürmer Rückennummer: 47 Nationalität: Deutsch

Der 22-Jährige ist vom japanischen Top-Club Kawasaki Frontale an den Rhein ausgeliehen – mit Kaufoption. Der technisch starke Tanaka kann im zentralen Mittelfeld die Fäden ziehen. »Ich freue mich, den deutschen Fußball, die Fortuna-Fans sowie die große japanische Fangemeinde in Düsseldorf kennenzulernen«, erklärte er bei seiner Vorstellung. Da Tanaka für die japanische Olympia-Auswahl nominiert wurde, wird er die ersten Spieltage noch nicht zur Verfügung stehen.

Vor wenigen Wochen unterschrieb der U23-Spieler seinen ersten Profivertrag. Der gebürtige Bonner, der die letzten zwei Jahre für die Zwote auf Torejagd ging, hat sich durch starke Leistungen für höhere Aufgaben empfohlen. In 48 Regionalliga-Spielen war der Stürmer elf Mal erfolgreich und sammelte am Ende der vergangenen Saison bereits ein paar Profi-Minuten. »Ich fühle mich hier gut aufgehoben und freue mich auf die Zeit, die nun vor mir liegt.«, so Lobinger

Verstärkung im Spielaufbau Dragos Nedelcu (24) Position: Innenverteidiger Rückennummer: 16 Nationalität: Rumänisch Erst kürzlich ergänzte der technisch versierte und passstarke Innenverteidiger den Kader der Flingeraner und verzichtete dafür sogar auf eine Olympia-Teilnahme. Für Nedelcu ist Düsseldorf die erste Station außerhalb Rumäniens: »Ich bin froh, hier in Düsseldorf zu sein. Die Verantwortlichen haben mir ein gutes Gefühl gegeben.«, begründet der 24-jährige seinen Wechsel in die Rheinmetropole. Der Rumäne ist für die kommende Saison aus Bukarest ausgeliehen, könnte aufgrund einer Kaufoption aber im Anschluss fest verpflichtet werden.

FORTUNA AKTUELL 19


F

95

NEWS

Das neue digitale Museum nimmt Fans mit auf eine Reise durch die F95-Historie.

Fans können in der Arena eine Reise durch die F95-Historie unternehmen

Fortuna Düsseldorf präsentiert sein digitales Museum Wenn am Samstagabend zum Heimspiel gegen den SV Werder Bremen erstmals nach fast einem Jahr wieder Fans zu einem Pflichtspiel der Fortuna in die Arena kommen dürfen, wartet eine besondere Neuheit auf die Anhänger. Denn: Im Bereich der Südtribüne, der Heimat der Fortuna-Fans, enstand ein digitales Museum. Dort können die Fortunen eine Reise durch die Historie ihre Lieblingsvereins unternehmen.

S

o funktioniert es: Im Arena-Umlauf vor der Südtribüne lassen sich große Portraits von Vereinslegenden, aber auch Illustrationen historischer Orte wie dem Rheinstadion oder besonderer Triumphe entdecken. Mit der Scan-Funktion innerhalb der Fortuna-App können die Flächen nun gescannt werden. Über ihr Smartphone erhalten Fans der Rot-Weißen dann Texte sowie spannende Informationen. So können sie die Erfolgsgeschichten der Meister- und Pokalsiegermannschaften und vieler Fortuna-Ikonen nochmal miterleben. Das digitale Museum ist ein neues Highlight in der Merkur Spiel-Arena. Direkt neben dem digitalen Museum erstrahlt auch der Bereich vor dem Eingang der Südtribüne seit einiger Zeit in neuem Glanz. Dieser wurde von der aktiven Fanszene in die Vereinsfarben getaucht. »Dabei ist wirklich etwas ganz Tolles entstanden«, so Marketingvorstand Christian Koke. »Wir haben lange darum gekämpft, diesen Bereich in unseren Farben gestalten zu dürfen. Jetzt ist es uns gelungen – gemeinsam mit

20 FORTUNA AKTUELL

Mit der Scanfunktion in der Fortuna-App können Informationen zu Vereinslegenden abgerufen werden.

den Fans.« Bereits seit einigen Monaten ist der Traditionsverein aus Flingern auch vor der Arena deutlich sichtbarer. So wurden die Treppenaufgänge an der Rheinbahn-Haltestelle »Merkur Spiel-Arena / Messe-Nord« im Fortuna-Design foliert. Auch das Kassenhäuschen am Süd-Plateau bekam einen neuen Anstrich.


F

95

F95 TUT GUTES

Fortuna-Fans unterstützen Düsseldorfer Bündnis mit 10.000 Euro meister Josef Hinkel – wurden zahlreiche Gegenstände gesammelt und Events organisiert. Bei der von Fortuna Düsseldorf unterstützten Charity-Aktion gab es etwa die Möglichkeit, signierte F95-Trikots, Meet & Greets mit bekannten Düsseldorfer Persönlichkeiten und sonstige Kuriositäten aus dem Rheinstadion zu ersteigern. Nebenbei wurde auf der virtuellen Auktionsplattform von »United we Stand« mit Informationen zum Thema Depression ein weiterer Beitrag zur Aufklärung über die Krankheit geleistet.

Im Paul-Janes-Stadion übergaben Fortuna-Fans einen Scheck an die Vorsitzende des Düsseldorfer Bündnisses gegen Depressionen. Foto: Neubauer

D

ie auf Initiative der Düsseldorfer Ultras im Mai angelaufene Hilfsaktion »United we Stand« hat in den letzten Wochen durch Versteigerungen im Internet rund 10.000 Euro erlöst. Mit der Hilfe von Düsseldorfer Promienten – beispielsweise Andreas »Lumpi« Lambertz, Jaques Tilly und Bürger-

Kürzlich übergaben einige F95-Ultras den Scheck mit dem symbolischen fünfstelligen Geldbetrag im PaulJanes-Stadion an die Vorsitzende des Düsseldorfer Bündnisses gegen Depressionen. Da die anvisierten 10.000 Euro durch die Auktionen zunächst nicht ganz erreicht wurden, gaben sich die Initiatoren von »United we Stand« nicht zufrieden und sammelten weiter, um das Spendenziel zu erreichen. Oberbürgermeister Dr. Keller dankte den Fans von Fortuna Düsseldorf für ihr Engagement, mit dem sie auf die oft tabuisierte Erkrankung aufmerksam machen und die Bündnisarbeit unterstützen.

Verein und Fans unterstützen Betroffene

Große Solidarität mit Opfern der Unwetterkatastrophe

Über 30.000 Euro kamen für die Opfer der Unwetterkatastrophe zusammen.

Düsseldorfer stehen zusammen – vor allem in schwierigen Zeiten. Das haben die Fortuna und ihre Fans durch ihre Solidarität und Unterstützung für die Opfer der Unwetterkatastrophe, die besonders den Westen Deutschlands erschütterte, einmal mehr unter Beweis gestellt. 25.000 Euro spendete die Fortuna aus den Spieleinnahmen der Saisoneröffnung vor zwei Wochen zugunsten der Düsseldorfer, die unter der Unwetterkatastrophe leiden müssen. Zudem organisierte der Verein mit großer Unterstützung von Aramark rund um das Testspiel gegen OH Leuven eine Becherpfand-Spendenaktion. Viele Besucher der Saisoneröffnung verzichteten darauf, ihren Pfand zurückzuerhalten, sodass auf diesem Weg weitere 1.115 Euro zusammenkamen. Auch der Supporters Club Düsseldorf bewies sich solidarisch: 5.000 Euro wurden vom SCD an das Spendenkonto der Bürgerstiftung überwiesen.

F95 TUT GUTES

Aktion im Kampf gegen die Volkskrankheit Depression

FORTUNA AKTUELL 21


F

95

RÜCKBLICK 01. Spieltag · Sonntag, 25.07.2021 · 13:30 Uhr

SV Sandhausen - Fortuna Düsseldorf 0:2 (0:0) Stadion: BWT-Stadion am Hardtwald | Zuschauer: 3.452 | Schiedsrichter: Thorben Siewer Aufstellung Sandhausen Drewes Diakhite Zhirov Höhn ( 73. Esswein) Ajdini Bachmann ( 87. Biada)

Zenga ( 73. Sickinger) Okoroji Gaudino ( 65. Ouahim) Soukou Testroet ( 46. Keita-Ruel) Trainer: Gerhard Kleppinger Reservebank Fortuna Wolf Hartherz Oberdorf Ofori Piotrowski

RÜCKBLICK

Aufstellung Fortuna

28

12 Peterson

Trainer Fortuna Christian Preußer

Klaus

6

31

Prib

23 Appelkamp

Sobottka

22

16

5

25

Koutris

Nedelcu

Klarer

Zimmermann

33 Kastenmeier

Wechsel Fortuna 41. Shipnoski → Klaus 70. Bodzek → Nedelcu 78. Narey → Peterson 78. Kownacki → Hennings

Schüsse 4 3

Tore 0:1 Hennings (56.) 0:2 Hennings (62., FE)

Pascal Testroet

Nicklas Shipnoski

Laufdistanz (km) 10,5

Statistiken

56

Ballbesitz (%) Toschüsse auf das Tor Pässe

Sprints gewonnene Zweikämpfe Ecken begangene Fouls

45

4

7 413

Laufdistanz (km)

22 FORTUNA AKTUELL

11

Hennings

179 100 9 6

110,5 112.5

305

201 90 6 13

Cebio Soukou

11,7

Shinta Appelkamp

Schnellster Spieler (km/h) 34,45

Oumar Diakhite

34,15

Kristoffer Peterson

gewonnene Zweikämpfe 18 14

Aleksandr Zhirov

Matthias Zimmermann


Unbesorgt reisen. Mit dem Hygienekonzept des Düsseldorfer Airports. Informationen zu den Schutzmaßnahmen und zum aktuellen Flugangebot unter dus.com


F

95

Fortuna Düsseldorf 1 | TOR

21 | TOR

33 | TOR

3 | ABW

5 | ABW

Raphael Wolf 06.06.1988 Michael : - Rensing : : 14.05.1984 : : : : -

Dennis-Adam Gorka 03.04.2002 Michael : - Rensing : : 14.05.1984 : : : : -

Florian Kastenmeier 28.06.1997 Michael : 1 Rensing : : 14.05.1984 : : : : -

André Hoffmann 28.02.1993 Michael : - Rensing : : 14.05.1984 : : : : -

Christoph Klarer 14.06.2000 Michael : 1 Rensing : : 14.05.1984 : : : : -

7 | ABW

16 | ABW

20 | ABW

22 | ABW

25 | ABW

NEU

NEU

Florian Hartherz 29.05.1993 Michael : - Rensing : : 14.05.1984 : : : : -

Dragoș Nedelcu 16.02.1997 Michael : 1 Rensing : 1 - : 14.05.1984 : - : - : : 1

Khaled Narey 23.07.1994 Michael : 1 Rensing : - - : 14.05.1984 : - : 1 : : -

Leonardo Koutris 23.07.1995 Michael : 1 Rensing : : 14.05.1984 : : : : -

Matthias Zimmermann 16.06.1992 Michael : 1 Rensing : : 14.05.1984 : : : : -

36 | ABW

43 | ABW

4 | MIT

6 | MIT

8 | MIT

NEU

Nikell Touglo 20.11.2001 Michael : - Rensing : : 14.05.1984 : : : : -

Jamil Sebert 02.04.2002 Michael : - Rensing : : 14.05.1984 : : : : -

Ao Tanaka 10.09.1998 Michael : - Rensing : : 14.05.1984 : : : : -

Edgar Prib 15.12.1989 Michael : 1 Rensing : 1 - : 14.05.1984 : : - : : -

Jakub Piotrowski 04.10.1997 Michael : - Rensing : : 14.05.1984 : : : : -

11 | MIT

13 | MIT

18 | MIT

23 | MIT

31 | MIT

Felix Klaus 13.09.1992 Michael : 1 Rensing : - - : 14.05.1984 : - : - : : 1

Adam Bodzek 07.09.1985 Michael : 1 Rensing : : 14.05.1984 : : : : -

Thomas Pledl 23.05.1994 Michael : - Rensing : : 14.05.1984 : : : : -

Shinta Appelkamp 01.11.2000 Michael : 1 Rensing : : 14.05.1984 : : : : -

Marcel Sobottka 25.04.1994 Michael : 1 Rensing : : 14.05.1984 : : : : -

24 FORTUNA AKTUELL


FORTUNA-KABINE

9 | ANG

12 | ANG

14 | ANG

Dawid Kownacki 14.03.1997 Michael : 1 Rensing : - - : 14.05.1984 : - : 1 : : -

Kristoffer Peterson 28.11.1994 Michael : 1 Rensing : - - : 14.05.1984 : - : - : : 1

Kelvin Ofori 27.07.2001 Michael : - Rensing : : 14.05.1984 : : : : -

19 | ANG

27 | ANG

28 | ANG

NEU

→ NICHT ZUR VERFÜGUNG STEHENDE SPIELER Andre Hoffmann, Emmanuel Iyoha, Felix Klaus, Thomas Pledl, Ao Tanaka

→ MEISTE SPIELE IN DER 2. BUNDESLIGA (Aktueller Kader) 1. Adam Bodzek 2. Rouwen Hennings 3. Thomas Pledl

Emmanuel Iyoha 11.10.1997 Michael : - Rensing : : 14.05.1984 : : : : -

Nicklas Shipnoski 01.01.1998 Michael : 1 Rensing : - - : 14.05.1984 : - : 1 : : -

Rouwen Hennings 28.08.1987 Michael : 1 Rensing : - 2 : 14.05.1984 : - : - : : 1

271 243 165

→ MEISTE TORE IN DER 2. BUNDESLIGA (Aktueller Kader) 1. Rouwen Hennings 2. Khaled Narey 3. Edgar Prib

73 20 13

47 | ANG

→ TREND PFLICHTSPIELE

NEU

S Lex-Tyger Lobinger 22.02.1999 Michael : - Rensing : : 14.05.1984 : : : : Cheftrainer

Co-Trainer

Torwarttrainer

Mentalcoach

Teammanager Sascha Rösler Mannschaftsbetreuer Oliver Paashaus Nils Kriszio

Christian Preußer

Thomas Kleine

Christoph Semmler

Athletiktrainer

Videoanalyst

Videoanalyst

Andreas Gross

Philipp Grobelny

Benjamin Fischer

Axel Zehle

Mannschaftsarzt Dr. Ulf Blecker Leiter Physiotherapie & Rehatrainer Carsten Fiedler Physiotherapeut Thomas Gucek Marcel Verstappen FORTUNA AKTUELL 25


F

95

Werder Bremen 1 | TOR

18 | TOR

30 | TOR

38 | TOR

3 | ABW

NEU

5 | ABW

NEU

Jiří Pavlenka 14.04.1992

Stefanos Kapino 18.03.1994

Michael Zetterer 12.07.1995

Dudu 10.02.1999

Anthony Jung 03.11.1991

Ludwig Augustinsson 21.04.1994

13 | ABW

21 | ABW

25 | ABW

26 | ABW

27 | ABW

32 | ABW

NEU

NEU

Miloš Veljković 26.09.1995

Ömer Toprak 21.07.1989

Kyu-hyun Park 14.04.2001

Lars Mai 31.03.2000

Felix Agu 27.09.1999

Marco Friedl 16.03.1998

36 | MIT

6 | MIT

10 | MIT

17 | MIT

20 | MIT

22 | MIT

NEU

Christian Groß 08.02.1989

Kevin Möhwald 03.07.1993

Leonardo Bittencourt 19.12.1993

Abdenego Nankishi 06.07.2002

Romano Schmid 27.01.2000

Niklas Schmidt 01.03.1998

23 | MIT

28 | MIT

34 | MIT

35 | MIT

8 | ANG

11 | ANG

Nicolai Rapp 13.12.1996

Ilia Gruev 06.05.2000

Jean-Manuel Mbom 24.02.2000

Maximilian Eggestein 08.12.1996

Yuya Osako 18.05.1990

Niclas Füllkrug 09.02.1993

19 | ANG

24 | ANG

29 | ANG

43 | ANG

Josh Sargent 20.02.2000

Johannes Eggestein 08.05.1998

Nick Woltemade 14.02.2002

Eren Dinkçi 13.12.2001

NEU

Cheftrainer

Co-Trainer

Co-Trainer

Co-Trainer

Markus Anfang

Tom Cichon

Danijel Zenkovic

Florian Junge

26 FORTUNA AKTUELL


GÄSTE-KABINE

→ Bilanz 52

17

U 12

23

93:84 → VEREINSDATEN Name: Sport-Verein »Werder« v. 1899 e. V. Gründung: 4. Februar 1899 Mitglieder: ca. 41.000 Farben: Grün, Weiß Webseite: www.werder.de

→ Die letzten 5 Aufeinandertreffen 2019/20 (BL): 2019/20 (BL): 2018/19 (BL): 2018/19 (BL): 2012/13 (BL):

Düsseldorf – Bremen Bremen – Düsseldorf Düsseldorf – Bremen Bremen – Düsseldorf Düsseldorf – Bremen

0:1 1:3 4:1 3:1 2:2

→ MEISTE SPIELE IN DER 2. BUNDESLIGA (Aktueller Kader) 1. Nicolai Rapp 2. Niclas Füllkrug 3. Kevin Möhwald

→ Mögliche Startelf

→ MEISTE TORE IN DER 2. BUNDESLIGA (Aktueller Kader)

11 27 Agu

Füllkrug

8

22

Osako

Schmidt

3

21

Jung

Toprak

35 Eggestein

106 103 87

19

1. Niclas Füllkrug 2. Kevin Möhwald 3. Yuya Osako

28 12 6

Sargent

→ TREND PFLICHTSPIELE

26

34

Mai

Mbom

U

30 Zetterer

→ Matchplan Abteilung Attacke Bei seinen vorherigen Stationen in Darmstadt, Köln und Kiel setzte Cheftrainer Markus Anfang größtenteils auf ein 4-1-4-1-System. Anfang steht für Offensivfußball – mit seinen Zweitliga-Teams erzielte er im Schnitt 2,1 Tore pro Spiel. Spannend: In Anfangs Spielsystem rücken die Außenverteidiger während des Spielaufbaus gerne mal nach innen und überlagern so das zentrale Mittelfeld.

FORTUNA AKTUELL 27


95

JOURNALISTENCHECK

F

28 FORTUNA AKTUELL

GEGNER-VORSCHAU: JOURNALISTENCHECK

»Das sind heute zwei der besten Teams der Liga« Am vergangenen Wochenende begann für Werder Bremen die Mission Wiederaufstieg. Beim 1:1 gegen Hannover 96 war aber noch etwas Sand im Getriebe. Im Journalistencheck erklärt Arnd Zeigler, wie das erste Spiel der Bremer einzuschätzen ist und was er vom Topspiel des zweiten Spieltags erwartet.

Herr Zeigler, beim Saisonstart der Werderaner gegen Hannover 96 gab es nur ein 1:1-Remis. Wie zufrieden ist man Ihrer Meinung nach damit und woran muss noch gearbeitet werden? Ein Unentschieden gegen Hannover ist von vornherein erst einmal keine Vollkatastrophe. Das Problem ist, dass das Ergebnis eher schmeichelhaft war und das Spiel sehr durchwachsen. Das war auf der einen Seite nicht gut. Auf der anderen Seite war es das erste Spiel, und da war Werder nicht die einzige Mannschaft, bei der es noch Luft nach oben gibt. Bei der Kaderplanung ist noch viel Bewegung drin. Mit welchen Veränderungen rechnen Sie noch und was hat das für Auswirkungen auf das Bremer Spiel? Ich wünsche mir, dass nicht mehr als zwei oder drei Leistungsträger gehen. Werder wird definitiv einen guten Torwart haben, eine gute Innenverteidigung und einen guten Angriff. Es wäre toll, wenn aus dem Kreis Toprak, Friedl, Sargent, beide Eggesteins, Füllkrug, Osako und Bittencourt ein Gerüst gebildet werden kann und nicht die Mehrheit dieser Spieler noch wechselt. Wie stehen Sie zum neuen Bremen-Trainer Markus Anfang? Was für eine Spielphilosophie verfolgt er? Er steht für schnörkellosen, offensiven Fußball und einen Plan, den er bisher auf all seinen Stationen erkennbar umgesetzt hat. Ich mag an dieser Personalie, dass die Wahl auf einen Trainer fiel, der noch unverbraucht ist und der nicht schon ein halbes Dutzend Mal anderswo gescheitert ist. Was glauben Sie, was für ein Spiel sehen wir heute und wie geht es aus? Das sind heute zwei der besten Teams der Liga, und beide werden gewinnen wollen. Ich hoffe auf einen Sieg meiner Bremer. Vielleicht einfach mal 2:0.

Arnd Zeigler Arnd Zeigler – mehr Werderaner geht wohl kaum. Der in Bremen geborene 56 Jahre alte Fußballexperte ist nicht nur Moderator (u.a. »Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs« im WDR), Journalist und Autor, sondern darüber hinaus seit 2001 auch Stadionsprecher bei Werder Bremen.


IM FOKUS

Treffsicher Wo Füllkrug drauf steht, sind Tore drin: Jeweils 28 Mal traf er in der ersten und in der zweiten Liga. 98 Mal lief er in der Bundesliga auf, 102 Mal im Unterhaus.

Aus der WerderJugend

1,89 Meter misst Füllkrug und zählt damit du den körperlich robusten Angreifern. Aber auch technisch ist er beschlagen.

Verletzungsgeplagt Knorpelschaden, Kreuzbandriss, Wadenprobleme: Seit 2018/19 absolvierte 28-Jährige lediglich 43 Ligaspiele für Hannover und Werder.

»Lücke« Aufgrund eines fehlenden Zahns trägt Füllkrug den Spitznamen »Lücke«.

IM FOKUS

Großgewachsen

Niclas Füllkrug

2006 kam Füllkrug in die Jugend des SVW, wo er 2013 schließlich zum Profi wurde. Nach Stationen in Fürth, Nürnberg und Hannover kehrte er 2019 nach Bremen zurück.

FORTUNA AKTUELL 29


Spiel 0:2 (0:0) 3.452

Erg.

2. Bundesliga Saison 2021/22 Datum

F95 - Werder Bremen

SV Sandhausen - F95

12.09.21

28.08.21

FC Ingolstadt - F95

F95 - Jahn Regensburg

FC Erzgebirge Aue - F95

FC Schalke 04 - F95

06.11.21*

F95 - 1. FC Heidenheim

Dynamo Dresden - F95

F95 - Hannover 96

F95 - FC St. Pauli

Zusch.

31.07.21 1. FC Nürnberg - F95

25.07.21

14.08.21

18.09.21

20.08.21 F95 - Holstein Kiel

25.09.21

Hamburger SV - F95

02.10.21* F95 - SC Paderborn 16.10.21* 23.10.21* F95 - Karlsruher SC

20.11.21*

30.10.21* FC Hansa Rostock - F95

27.11.21*

11.12.21* F95 - SV Sandhausen

04.12.21* SV Darmstadt 98 - F95

18.12.21* 15.01.22* Werder Bremen - F95 22.01.22* F95 - 1. FC Nürnberg 05.02.22* Holstein Kiel - F95 12.02.22* F95 - FC Schalke 04 19.02.22* F95 - FC Erzgebirge Aue 26.02.22* Jahn Regensburg - F95 05.03.22* F95 - FC Ingolstadt 12.03.22* SC Paderborn - F95 19.03.22* F95 - Hamburger SV 02.04.22* Karlsruher SC - F95 09.04.22* F95 - FC Hansa Rostock 16.04.22* Hannover 96 - F95 23.04.22* F95 - Dynamo Dresden 30.04.22* 1. FC Heidenheim - F95

FC St. Pauli - F95

07.05.22* F95 - SV Darmstadt 98 15.05.22

Spiel

Erg.

Zusch.

DFB-Pokal Saison 2021/22 Datum

08.08.21 Oldenburg - F95

Kastenmeier

Zimmermann Klarer

Nedelcu (2.) Koutris

Sobottka

Prib

Appelkamp Klaus (1.)

Peterson (3.)

Hennings

Wechsel

(4.) (41. Shipnoski), (70. Bodzek), (78. Narey), (78. Kownacki)

Wechsel

* Die Angaben zum Spieltag beruhen auf dem Rahmenterminkalender. Bei noch nicht fest terminierten Spieltagen steht das genannte Datum nur als Orientierung für den Zeitraum von bis zu 3 Tagen, über die ein Spieltag sich erstrecken kann (i.d.R. Fr. bis So.). Die genauen Termine und Anstoßzeiten der Spieltage werden jeweils nach der endgültigen Terminierung bekannt gegeben.

30 FORTUNA AKTUELL

ALLE SPIELE IM ÜBERBLICK 95 F


AUF EIN GEILES WERDERSEHEN! –

31.07. 20:30


FORTUNA 2021/22


A DÜSSELDORF


F

95

F95-EXPERTENQUIZ

F95-EXPERTENQUIZ Auf dieser Seite sind echte Fortuna-Kenner gefragt! Beim F95-Expertenquiz geht es darum, so viele der zehn Fragen wie möglich richtig zu beantworten. Je nach Anzahl der richtigen Antworten können sich FA-Leserinnen und -Leser auf der unten dargestellten Skala einordnen. Viel Spaß!

1. Wie viele Punkte hatte die Fortuna am Ende der Saison 2020/21 auf dem Konto?

6. Welcher Spieler erzielte der Saisoneröffnung gegen Oud-Heverlee Leuven das 3:0?

A 44

B 62

A Matthias Zimmermann

B Rouwen Hennings

C 56

D 51

C Edgar Prib

D Shinta Appelkamp

2. Welcher ist der Jugendverein von Fortunas Neuzugang Nicklas Shipnoski?

7. Wer war in der Saison 2020/21 Fortunas Auftaktgegner in der 2. Bundesliga?

A 1. FC Saarbrücken

B Wehen Wiesbaden

A Hamburger SV

B FC St. Pauli

C Bor. Mönchengladbach

D 1. FC Kaiserslautern

C VfL Bochum

D Würzburger Kickers

3. Wie viele Bundesliga-Spiele hat Adam Bodzek in seiner Karriere bestritten?

8. Welchem in Istanbul beheimateten Verein schloss sich Ex-Fortune Kenan Karaman kürzlich an?

A 75

B 83

A Galatasaray Istanbul

B Fenerbahce Istanbul

C 94

D 104

C Besiktas Istanbul

D Istanbul Basaksehir FK

4. Welcher ehemalige Fortuna-Spieler und -Trainer absolviert derzeit ein Traineeship in der F95-Geschäftsstelle?

9. Welcher U23-Spieler unterzeichnete in der vergangenen Woche seinen ersten Profivertrag?

A Maximilian Beister

B Axel Bellinghausen

A Vincent Schaub

B Lex-Tyger Lobinger

C Fabian Giefer

D Erwin Hoffer

C Tim Köther

D Connor Klossek

5. Gegen welchen Club testete die Fortuna in der diesjährigen Sommervorbereitung?

10. Bei welchem Verein war Christian Preußer vor seinem Engagement in Freiburg tätig?

A Panathinaikos

B ZSKA Moskau

A FC Schalke 04

B VfL Osnabrück

C APOEL Nikosia

D AEL Limassol

C Rot-Weiß Erfurt

D Eintracht Braunschweig

0-2 Richtige Antworten: Du bist noch kein Fortuna-Experte. Aber: Was nicht ist, kann ja noch werden. 3-5 Richtige Antworten: Gar nicht so schlecht! Ein bisschen Luft nach oben gibt es aber schon noch. 6-7 Richtige Antworten: Ein gutes Ergebnis! Rot und Weiß sind auf jeden Fall deine Farben. 8-9 Richtige Antworten: Das nenne ich mal einen wahren Experten!

34 FORTUNA AKTUELL

Lösungen: 1C, 2D, 3C, 4B, 5D, 6A, 7A, 8C, 9B, 10C

10 Richtige Antworten: Wow! Ganz klar: DU BIST FORTUNA!


ALLES BESTENS BEI UNS. Top Service. Top Personal. Top Ambiente. Top Spielangebot. Ein starkes Team: MERKUR SPIEL wurde erneut zum Top-Arbeitgeber Deutschlands gekürt. Erleben Sie mit uns erstklassiges SPIEL-Vergnügen, besonderes Ambiente und besten Service. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Für Sie 6 x in Düsseldorf: • Am Wehrhahn 17 • Burgplatz 11 • Corneliusstraße 101 - 103 • Graf-Adolf-Straße 45 • Karlstraße 70 • Werdener Straße 87, im B8 Center Flingern

Mehr unter merkur-info.de Spielteilnahme erst ab 18 Jahre! Übermäßiges Spiel ist keine Lösung bei persönlichen Problemen! Beratung – BZgA (Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung) Tel.: 01801 372700 (Festnetzpreis 3,9 Cent pro Minute, höchstens 42 Cent pro Minute aus Mobilfunknetzen)


F

95

Tabelle

Pl. Verein 1. 3. 5. 7. 9.

13. Durch die erste Linie sind die Aufstiegsplätze gekennzeichnet, durch die zweite der Relegationsplatz zur Bundesliga, durch die dritte der Relegationsplatz zur 3. Liga und durch die vierte die Abstiegsplätze.

15. 17.

Sp.

S

U

N

Tore

+/-

Dynamo Dresden

1

1

0

0

3:0

3

3

FC St. Pauli

1

1

0

0

3:0

3

3

Hamburger SV

1

1

0

0

3:1

2

3

Karlsruher SC

1

1

0

0

3:1

2

3

Fortuna Düsseldorf

1

1

0

0

2:0

2

3

Jahn Regensburg

1

1

0

0

2:0

2

3

Hannover 96

1

0

1

0

1:1

0

1

Werder Bremen

1

0

1

0

1:1

0

1

1. FC Heidenheim

1

0

1

0

0:0

0

1

1. FC Nürnberg

1

0

1

0

0:0

0

1

Erzgebirge Aue

1

0

1

0

0:0

0

1

SC Paderborn 07

1

0

1

0

0:0

0

1

FC Schalke 04

1

0

0

1

1:3

-2

0

Hansa Rostock

1

0

0

1

1:3

-2

0

SV Darmstadt 98

1

0

0

1

0:2

-2

0

SV Sandhausen

1

0

0

1

0:2

-2

0

FC Ingolstadt 04

1

0

0

1

0:3

-3

0

Holstein Kiel

1

0

0

1

0:3

-3

0

Heimtabelle

Auswärtstabelle

Sp. S U N Tore +/- Pkt.

Pl. Verein

Sp. S U N Tore +/- Pkt.

G(1)

GR(3)

R (5)

Pkt.

1. Dynamo Dresden

1

1 0 0

3:0

3

3

1. Hamburger SV

1

1 0 0

3:1

2

3

Nürnberg

0

0

0

0

FC St. Pauli

1

1 0 0

3:0

3

3

1

1 0 0

3:1

2

3

Dresden

0

0

0

0

3. Werder Bremen

1

0 1 0

1:1

0

1

1

1 0 0

2:0

2

3

St. Pauli

0

0

0

0

4. 1. FC Heidenheim

1

0 1 0

0:0

0

1

1

1 0 0

2:0

2

3

Regensburg

0

0

0

0

1. FC Nürnberg

1

0 1 0

0:0

0

1

1

0 1 0

1:1

0

1

Sandhausen

0

0

0

0

6. Erzgebirge Aue

0

0 0 0

0:0

0

0

Erzgebirge Aue

1

0 1 0

0:0

0

1

Hannover

1

0

0

1

FC Ingolstadt 04

0

0 0 0

0:0

0

0

SC Paderborn 07

1

0 1 0

0:0

0

1

Kiel

1

0

0

1

Fortuna Düsseldorf

0

0 0 0

0:0

0

0

8. 1. FC Heidenheim

0

0 0 0

0:0

0

0

Bremen

1

0

0

1

Hamburger SV

0

0 0 0

0:0

0

0

1. FC Nürnberg

0

0 0 0

0:0

0

0

Ingolstadt

2

0

0

2

Hannover 96

0

0 0 0

0:0

0

0

Dynamo Dresden

0

0 0 0

0:0

0

0

Schalke

2

0

0

2

Holstein Kiel

0

0 0 0

0:0

0

0

FC Schalke 04

0

0 0 0

0:0

0

0

Düsseldorf

2

0

0

2

Jahn Regensburg

0

0 0 0

0:0

0

0

FC St. Pauli

0

0 0 0

0:0

0

0

HSV

2

0

0

2

Karlsruher SC

0

0 0 0

0:0

0

0

Hansa Rostock

0

0 0 0

0:0

0

0

Karlsruhe

2

0

0

2

SC Paderborn 07

0

0 0 0

0:0

0

0

SV Darmstadt 98

0

0 0 0

0:0

0

0

Darmstadt

2

0

0

2

15. FC Schalke 04

1

0 0 1

1:3

-2

0

SV Sandhausen

0

0 0 0

0:0

0

0

Heidenheim

3

0

0

3

Hansa Rostock

1

0 0 1

1:3

-2

0

Werder Bremen

0

0 0 0

0:0

0

0

Aue

3

0

0

3

1

0 0 1

0:2

-2

0

17. FC Ingolstadt 04

1

0 0 1

0:3

-3

0

Rostock

3

0

0

3

1

0 0 1

0:2

-2

0

Holstein Kiel

1

0 0 1

0:3

-3

0

Paderborn

3

0

0

3

17. SV Darmstadt 98 SV Sandhausen

Spieler

Torjäger Verein

Tore (11m)

3. Fortuna Düsseldorf Jahn Regensburg 5. Hannover 96

Spieler

Assists Verein

Assists

Verein

Karten

Pl. Verein

Karlsruher SC

Pkt.

Spieler

Scorer Verein

Pkt. (Tore+Assists)

Christoph Daferner

Dynamo Dresden

2 (0)

Finn Becker

FC St. Pauli

2

Rouwen Hennings

Fortuna Düsseldorf

2 (2+0)

Rouwen Hennings

Fortuna Düsseldorf

2 (1)

Shinta Appelkamp

Fortuna Düsseldorf

1

Christoph Daferner

Dynamo Dresden

2 (2+0)

Guido Burgstaller

FC St. Pauli

1 (0)

Max Besuschkow

Jahn Regensburg

1

Finn Becker

FC St. Pauli

2 (0+2)

Marvin Ducksch

Hannover 96

1 (0)

Marius Bülter

FC Schalke 04

1

John Verhoek

Hansa Rostock

1 (1+0)

Benedikt Gimber

Jahn Regensburg

1 (0)

Lucas Cueto

Karlsruher SC

1

Benedikt Gimber

Jahn Regensburg

1 (1+0)

Robert Glatzel

Hamburger SV

1 (0)

Max Dittgen

FC St. Pauli

1

Simon Terodde

FC Schalke 04

1 (1+0)

Moritz Heyer

Hamburger SV

1 (0)

Sonny Kittel

Hamburger SV

1

Sarpreet Singh

Jahn Regensburg

1 (1+0)

Philipp Hofmann

Karlsruher SC

1 (0)

Sei Muroya

Hannover 96

1

Leart Paqarada

FC St. Pauli

1 (1+0)

Bakery Jatta

Hamburger SV

1 (0)

David Otto

Jahn Regensburg

1

Heinz Mörschel

Dynamo Dresden

1 (1+0)

Sebastian Jung

Karlsruher SC

1 (0)

Maximilian Rohr

Hamburger SV

1

Daniel Kyereh

FC St. Pauli

1 (1+0)

36 FORTUNA AKTUELL


STATISTIK SAISON 2021/22

Der 1. Spieltag So., 25.07.2021, 13:30 Uhr

SV Sandhausen Fortuna Düsseldorf 0:2 (0:0) 23.07.2021 20:30 24.07.2021 13:30 13:30 13:30 13:30 20:30 25.07.2021 13:30 13:30

FC Schalke 04 SV Darmstadt 98 1. FC Heidenheim Dynamo Dresden Hansa Rostock Werder Bremen FC St. Pauli 1. FC Nürnberg

- Hamburger SV - Jahn Regensburg - SC Paderborn 07 - FC Ingolstadt 04 - Karlsruher SC - Hannover 96 - Holstein Kiel - Erzgebirge Aue

1:3 (1:0) 0:2 (0:1) 0:0 (0:0) 3:0 (1:0) 1:3 (0:2) 1:1 (0:0) 3:0 (1:0) 0:0 (0:0)

18 Torschüsse gaben die Rot-Weißen im Spiel gegen den SV Sandhausen ab.

Der aktuelle 2. Spieltag Sa., 31.07.2020, 20:30 Uhr

Fortuna Düsseldorf Werder Bremen 30.07.2021 18:30 18:30 31.07.2021 13:30 13:30 13:30 01.08.2021 13:30 13:30 13:30

Karlsruher SC SC Paderborn 07 Hannover 96 Jahn Regensburg FC Ingolstadt 04 Holstein Kiel Hamburger SV Erzgebirge Aue

- SV Darmstadt 98 - 1. FC Nürnberg - Hansa Rostock - SV Sandhausen - 1. FC Heidenheim - FC Schalke 04 - Dynamo Dresden - FC St. Pauli

-:-:-:-:-:-:-:-:-

Im letzten Duell mit Werder Bremen unterlag die Fortuna in der BL-Saison 2019/20 mit 0:1.

Der 3. Spieltag Sa., 14.08.2021, 13:30 Uhr

1. FC Nürnberg Fortuna Düsseldorf 13.08.2021 18:30 18:30 14.08.2021 13:30 13:30 20:30 15.08.2021 13:30 13:30 13:30

FC Schalke 04 FC St. Pauli Holstein Kiel SV Sandhausen Dynamo Dresden Werder Bremen SV Darmstadt 98 1. FC Heidenheim

- Erzgebirge Aue - Hamburger SV - Jahn Regensburg - Karlsruher SC - Hannover 96 - SC Paderborn 07 - FC Ingolstadt 04 - Hansa Rostock

Facts zu den Spieltagen

23

In der ewigen Zweitliga-Tabelle liegt die Fortuna auf Rang 23. Platz 22, auf dem der FC 08 Homburg liegt, ist 63 Zähler entfernt.

-:-:-:-:-:-:-:-:-

In der vergangenen Spielzeit holte F95 vier Punkte gegen die Nürnberger.

11,7 Shinta Appelkamp spulte gegen den SV Sandhausen 11,7 Kilometer ab – Bestwert bei der Fortuna!

FORTUNA AKTUELL 37


F

95 1. Spieltag

2. Spieltag

23.07.2021, 20:30

Schalke

- Hamburg

24.07.2021, 13:30

Die 2. Bundesliga 2021/22 ist die 48. Spielzeit der zweithöchsten deutschen Spielklasse im Fußball der Männer. Sie wurde am 23. Juli 2021 eröffnet und wird am 15. Mai 2022 mit dem 34. Spieltag enden. * Die Spielpaarungen sind noch nicht genau terminiert.

4. Spieltag Düsseldorf - Kiel -:Hannover - Heidenheim -:21.08.2021, 13:30

Karlsruhe - Bremen Paderborn - St. Pauli Regensburg - Schalke 21.08.2021, 20:30

- Dresden

-:-:-:-:-

22.08.2021, 13:30

Hamburg Aue Ingolstadt

- Darmstadt -:- Sandhausen -:- Nürnberg -:-

8. Spieltag Heidenheim - Darmstadt Regensburg - Aue 25.09.2021, 13:30

Karlsruhe - St. Pauli Ingolstadt - Düsseldorf Paderborn - Kiel 25.09.2021, 20:30

- Schalke

-:-:-:-:-:-:-

26.09.2021, 13:30

Hamburg Hannover Dresden

Bremen

- Hannover

25.07.2021, 13:30

St. Pauli - Kiel Nürnberg - Aue Sandhausen - Düsseldorf

1:1 (0:0) 3:0 (1:0) 0:0 (0:0) 0:2 (0:0)

Nürnberg - Karlsruhe Sandhausen - Ingolstadt 28.08.2021, 13:30

Kiel - Aue Darmstadt - Hannover Heidenheim - Hamburg 28.08.2021, 20:30

Schalke

- Düsseldorf

-:-:-:-:-:-:-

29.08.2021, 13:30

Bremen St. Pauli Dresden

Karlsruhe - Darmstadt Paderborn - Nürnberg

-:-:-

31.07.2021, 13:30

Hannover - Rostock -:Regensburg - Sandhausen -:Ingolstadt - Heidenheim -:31.07.2021, 20:30

Düsseldorf - Bremen 01.08.2021, 13:30

Kiel Hamburg Aue

- Schalke - Dresden - St. Pauli

-:-:-:-:-

6. Spieltag

27.08.2021, 18:30

- Rostock -:- Regensburg -:- Paderborn -:-

9. Spieltag *

24.09.2021, 18:30

Rostock

24.07.2021, 20:30

0:2 (0:1) 0:0 (0:0) 3:0 (1:0) 1:3 (0:2)

5. Spieltag

20.08.2021, 18:30

Rostock

Darmstadt - Regensburg Heidenheim - Paderborn Dresden - Ingolstadt Rostock - Karlsruhe

1:3 (1:0)

3. Spieltag

30.07.2021, 18:30

03.10.2021

Bremen - Heidenheim Schalke - Ingolstadt Kiel - Rostock Düsseldorf - Paderborn St. Pauli - Dresden Nürnberg - Hannover Aue - Hamburg Regensburg - Karlsruhe Sandhausen - Darmstadt

- Kiel - St. Pauli - Bremen

-:-:-:-

11.09.2021, 20:30

Hamburg

- Sandhausen -:-

12.09.2021, 13:30

Heidenheim - Dresden Paderborn - Schalke Aue - Düsseldorf Regensburg - Nürnberg Rostock - Darmstadt

-:-:-:-:-:-

10. Spieltag * -:-:-:-:-:-:-:-:-:-

Schalke St. Pauli

- Aue - Hamburg

-:-:-

14.08.2021, 13:30

Kiel - Regensburg -:Nürnberg - Düsseldorf -:Sandhausen - Karlsruhe -:14.08.2021, 20:30

Dresden

- Hannover

15.08.2021, 13:30

Bremen - Paderborn Darmstadt - Ingolstadt Heidenheim - Rostock

-:-:-:-:-

7. Spieltag

11.09.2021, 13:30

Karlsruhe Hannover Ingolstadt

13.08.2021, 18:30

17.10.2021

Hamburg - Düsseldorf Karlsruhe - Aue Darmstadt - Bremen Heidenheim - St. Pauli Paderborn - Regensburg Hannover - Schalke Dresden - Nürnberg Rostock - Sandhausen Ingolstadt - Kiel

17.09.2021, 18:30

Schalke Nürnberg

- Karlsruhe - Rostock

-:-:-

18.09.2021, 13:30

Kiel - Hannover -:Düsseldorf - Regensburg -:Sandhausen - Heidenheim -:18.09.2021, 20:30

Bremen

- Hamburg

19.09.2021, 13:30

Darmstadt - Dresden St. Pauli - Ingolstadt Aue - Paderborn

-:-:-:-:-

11. Spieltag * -:-:-:-:-:-:-:-:-:-

24.10.2021

Schalke - Dresden Kiel - Darmstadt Düsseldorf - Karlsruhe Paderborn - Hamburg St. Pauli - Rostock Nürnberg - Heidenheim Aue - Ingolstadt Regensburg - Hannover Sandhausen - Bremen

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

- Nürnberg -:- Sandhausen -:- Bremen -:-

12. Spieltag * 31.10.2021

Bremen - St. Pauli Hamburg - Kiel Karlsruhe - Paderborn Darmstadt - Nürnberg Heidenheim - Schalke Hannover - Aue Dresden - Sandhausen Rostock - Düsseldorf Ingolstadt - Regensburg

13. Spieltag * -:-:-:-:-:-:-:-:-:-

16. Spieltag * 05.12.2021

Bremen - Aue Darmstadt - Düsseldorf Heidenheim - Regensburg St. Pauli - Schalke Nürnberg - Kiel Hannover - Hamburg Sandhausen - Paderborn Dresden - Karlsruhe Rostock - Ingolstadt

38 FORTUNA AKTUELL

07.11.2021

Schalke - Darmstadt Kiel - Dresden Düsseldorf - Hannover Karlsruhe - Hamburg Paderborn - Ingolstadt St. Pauli - Sandhausen Nürnberg - Bremen Aue - Heidenheim Regensburg - Rostock

14. Spieltag * -:-:-:-:-:-:-:-:-:-

17. Spieltag * -:-:-:-:-:-:-:-:-:-

12.12.2021

Schalke - Nürnberg Kiel - Sandhausen Hamburg - Rostock Düsseldorf - St. Pauli Karlsruhe - Heidenheim Paderborn - Darmstadt Aue - Dresden Regensburg - Bremen Ingolstadt - Hannover

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

21.11.2021

Bremen - Schalke Hamburg - Regensburg Darmstadt - St. Pauli Heidenheim - Kiel Hannover - Paderborn Sandhausen - Nürnberg Dresden - Düsseldorf Rostock - Aue Ingolstadt - Karlsruhe

15. Spieltag * -:-:-:-:-:-:-:-:-:-

28.11.2021

Schalke - Sandhausen Kiel - Bremen Hamburg - Ingolstadt Düsseldorf - Heidenheim Karlsruhe - Hannover Paderborn - Rostock Nürnberg - St. Pauli Aue - Darmstadt Regensburg - Dresden

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-


SPIELPLAN SAISON 2021/22 18. Spieltag * 19.12.2021

Hamburg - Schalke Hannover - Bremen Regensburg - Darmstadt Paderborn - Heidenheim Kiel - St. Pauli Aue - Nürnberg Düsseldorf - Sandhausen Ingolstadt - Dresden Karlsruhe - Rostock

19. Spieltag * -:-:-:-:-:-:-:-:-:-

22. Spieltag * 13.02.202

Hamburg - Heidenheim Düsseldorf - Schalke Karlsruhe - Nürnberg Paderborn - Dresden Aue - Kiel Hannover - Darmstadt Regensburg - St. Pauli Rostock - Bremen Ingolstadt - Sandhausen

Hamburg - Aue Karlsruhe - Regensburg Darmstadt - Sandhausen Heidenheim - Bremen Paderborn - Düsseldorf Hannover - Nürnberg Dresden - St. Pauli Rostock - Kiel Ingolstadt - Schalke

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

Bremen - Nürnberg Hamburg - Karlsruhe Darmstadt - Schalke Heidenheim - Aue Hannover - Düsseldorf Sandhausen - St. Pauli Dresden - Kiel Rostock - Regensburg Ingolstadt - Paderborn

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

Bremen - Regensburg Darmstadt - Paderborn Heidenheim - Karlsruhe St. Pauli - Düsseldorf Nürnberg - Schalke Hannover - Ingolstadt Sandhausen - Kiel Dresden - Aue Rostock - Hamburg

20.02.2022

Sandhausen - Hamburg Kiel - Karlsruhe Dresden - Heidenheim Schalke - Paderborn Düsseldorf - Aue St. Pauli - Hannover Nürnberg - Regensburg Darmstadt - Rostock Bremen - Ingolstadt

20.03.2022

Düsseldorf - Hamburg Aue - Karlsruhe Bremen - Darmstadt St. Pauli - Heidenheim Regensburg - Paderborn Schalke - Hannover Nürnberg - Dresden Sandhausen - Rostock Kiel - Ingolstadt

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

24.04.2022

Schalke - Bremen Regensburg - Hamburg St. Pauli - Darmstadt Kiel - Heidenheim Paderborn - Hannover Nürnberg - Sandhausen Düsseldorf - Dresden Aue - Rostock Karlsruhe - Ingolstadt

23.01.2022

Paderborn - Bremen Aue - Schalke Regensburg - Kiel Ingolstadt - Darmstadt Rostock - Heidenheim Hamburg - St. Pauli Düsseldorf - Nürnberg Karlsruhe - Sandhausen Hannover - Dresden

21. Spieltag * -:-:-:-:-:-:-:-:-:-

24. Spieltag * -:-:-:-:-:-:-:-:-:-

27.02.2022

Hamburg - Bremen Karlsruhe - Schalke Heidenheim - Sandhausen Paderborn - Aue Hannover - Kiel Regensburg - Düsseldorf Dresden - Darmstadt Rostock - Nürnberg Ingolstadt - St. Pauli

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

03.04.2022

Bremen - Sandhausen Hamburg - Paderborn Karlsruhe - Düsseldorf Darmstadt - Kiel Heidenheim - Nürnberg Hannover - Regensburg Dresden - Schalke Rostock - St. Pauli Ingolstadt - Aue

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

Bremen - Kiel Darmstadt - Aue Heidenheim - Düsseldorf St. Pauli - Nürnberg Hannover - Karlsruhe Sandhausen - Schalke Dresden - Regensburg Rostock - Paderborn Ingolstadt - Hamburg

Darmstadt - Hamburg Kiel - Düsseldorf Bremen - Karlsruhe St. Pauli - Paderborn Sandhausen - Aue Heidenheim - Hannover Schalke - Regensburg Dresden - Rostock Nürnberg - Ingolstadt

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

06.03.2022

Nürnberg - Hamburg St. Pauli - Karlsruhe Darmstadt - Heidenheim Sandhausen - Hannover Aue - Regensburg Bremen - Dresden Schalke - Rostock Düsseldorf - Ingolstadt Kiel - Paderborn

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

29. Spieltag * -:-:-:-:-:-:-:-:-:-

32. Spieltag * 30.04.2022

06.02.2022

25. Spieltag *

28. Spieltag *

31. Spieltag *

34. Spieltag 15.05.2022,15:30

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

27. Spieltag *

30. Spieltag * 17.04.2022

Schalke - Kiel Dresden - Hamburg Bremen - Düsseldorf Darmstadt - Karlsruhe Nürnberg - Paderborn St. Pauli - Aue Rostock - Hannover Sandhausen - Regensburg Heidenheim - Ingolstadt

20. Spieltag *

23. Spieltag *

26. Spieltag * 13.03.2022

16.01.2022

10.04.2022

St. Pauli - Bremen Kiel - Hamburg Paderborn - Karlsruhe Nürnberg - Darmstadt Schalke - Heidenheim Aue - Hannover Sandhausen - Dresden Düsseldorf - Rostock Regensburg - Ingolstadt

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

33. Spieltag * -:-:-:-:-:-:-:-:-:-

08.05.2022

Aue - Bremen Düsseldorf - Darmstadt Regensburg - Heidenheim Schalke - St. Pauli Kiel - Nürnberg Hamburg - Hannover Paderborn - Sandhausen Karlsruhe - Dresden Ingolstadt - Rostock

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

DFB-Pokal -:-:-:-:-:-:-:-:-:-

1. Hauptrunde: So, 08.08.2021, 15:30

Oldenburg - Düsseldorf

-:-

26./27. Oktober 2021: 2. Runde 18./19. Januar 2022: Achtelfinale 1./2. März 2022: Viertelfinale 19./20. April 2022: Halbfinale 21. Mai 2022: Finale in Berlin

FORTUNA AKTUELL 39


Foto: IMAGO / agefotostock

95

1

Kirchheimbolanden Ich bin in Kirchheimbolanden in Rheinland-Pfalz aufgewachsen und zur Grundschule gegangen. Auch mit dem Fußballspielen habe ich beim SV Kirchheimbolanden begonnen und meine Eltern arbeiten heute noch dort.

Foto: IMAGO / imagebroker

FÜNF ORTE

Nicklas Shipnoski

F

2

Fügen im Zillertal Im Winter bin ich mit der Familie immer nach Österreich gefahren, wo ich auch das Skifahren gelernt habe. Ich denke immer gerne an die Urlaube mit meinen Eltern, meinem Bruder und meiner Schwester zurück.

40 FORTUNA AKTUELL


Kaiserslautern Im Fritz-Walter-Stadion habe ich mit 18 Jahren in der 2. Bundesliga debütiert. Am Heinrich-Heine-Sportgymnasium in Kaiserslautern bin ich zur Schule gegangen, habe dort mein Abitur gemacht und noch immer viele Freunde dort.

4

Ingolstadt

Foto: IMAGO / Eibner

Dort bin ich im RelegationsRückspiel der Saison 2018/19 durch einen 3:2-Sieg mit Wehen Wiesbaden in die 2. Bundesliga aufgestiegen. Die Rückfahrt zurück nach Wiesbaden war super und ist bis heute unvergessen.

5

Saarbrücken

Foto: IMAGO / Eibner

3

Foto: IMAGO / Martin Hoffmann

FÜNF ORTE

Beim 1. FC Saarbrücken habe ich meine persönlich beste Saison gespielt und hatte eine tolle Mannschaft, weshalb ich mich sehr wohl gefühlt habe. Der Schritt nach Saarbrücken war wichtig für mich, nachdem es in Wiesbaden nicht mehr so gut lief.

FORTUNA AKTUELL 41


95

KOLUMNE

Sascha Rösler

F

KOLUMNE

Die attraktivste 2. Bundesliga aller Zeiten

– und die stärkste?

308 Spiele, 86 Tore – Sascha Rösler ist ZweitligaExperte durch und durch. Für sieben unterschiedliche Vereine kickte er während seiner Karriere im deutschen Unterhaus. Seit 2016 ist der heute 43-Jährige Teammanager bei der Fortuna.

I

ch denke, dass man beim Blick auf die Namen der Vereine und deren große Tradition in diesem Jahr durchaus von der »attraktivsten 2. Bundesliga aller Zeiten« sprechen kann. Wenn man überlegt, welche Erfolge Vereine wie Werder Bremen, Schalke 04 oder der Hamburger SV noch in den letzten zehn Jahren hatten und jetzt in der 2. Liga spielen, dann ist das für die Fans und natürlich auch für die anderen Mannschaften schon sehr attraktiv. Was die Qualität angeht und ob es wirklich die »beste 2. Bundesliga aller Zeiten« sein wird, muss man sicherlich zunächst abwarten und sehen, wie stark die Mannschaften dann am Ende wirklich sein werden. Es sind aber nicht nur die »großen Namen«, die man im Blick haben muss. Es wird, wie immer in der 2. Liga, wichtig sein, sich auf alle Teams bestmöglich einzustellen und im jeweiligen Spiel die entsprechend nötigen Tugenden auf den Platz zu bringen. Was die Motivation angeht, ist es auf den ersten Blick vielleicht etwas einfacher gegen die Top-Teams, weil man sich auch ein wenig wohler in der Underdog-Rolle fühlt. Aber auch gegen die vermeintlich kleinen Vereine, wie z.B. Sandhausen, musst du dich als Spieler und als Team auf ein gutes Leistungsniveau bringen, um erfolgreich zu sein. Auch in diesen Spielen wird dir Woche für Woche alles abverlangt und diese Partien bzw. die Punkte daraus entscheiden am Ende auch darüber, ob Du eine erfolgreiche Saison spielst. Deshalb ist es auch so schwierig, den oder die Topfavoriten zu prognostizieren. Man hat am ersten Spieltag direkt gesehen, dass sich auch Werder Bremen und Schalke 04 schwergetan haben. Hamburg war trotz des Sieges auch noch nicht so sattelfest, das muss man alles abwarten. Ich könnte mir zum Beispiel auch vorstellen, dass St. Pauli in dieser Saison eine gute Rolle spielt. Auch bei Nürnberg oder Hannover mit neuem Trainer bin ich gespannt, was sie leisten können. Am Ende glaube ich aber dennoch, dass Teams wie Bremen und Hamburg oben dabei sein werden, weil sie die besten Kader haben. Aber auch wir haben eine sehr gute Mannschaft beisammen und einen neuen Trainer dazubekommen. Christian ist jung und ehrgeizig, sodass auch wir ambitioniert in die Saison gehen und natürlich oben mit dabei sein wollen. Dafür brauchen wir aber auch das nötige Glück: Sowohl in knappen Spielen als auch was Verletzungen angeht – Die Leistungsträger müssen gesund bleiben. Und dann wird es darauf ankommen, dass wir unsere Aufgaben Woche für Woche angehen und uns nicht damit verrückt machen, was vielleicht nächstes Jahr im Mai sein könnte.

42 FORTUNA AKTUELL


F

95

VORSCHAU

1. FC Nürnberg 03. Spieltag – Samstag, 14.08.2021 – 13:30 Uhr 1. FC Nürnberg – Fortuna Düsseldorf Stadion: Max-Morlock-Stadion

Das Max-Morlock-Stadion ist seit 1963 Heimspielstätte des 1. FC Nürnberg ist. Eröffnet als Städtisches Stadion im Jahre 1928 finden nach zahlreichen Umbau- und Renovierungsarbeiten bis zu 50.000 Fans bei Heimspielen des FCN Platz. Zur Saison 2006/07 wurden einige Blöcke des Stadions nach Legenden des FCN benannt. So erhielt beispielsweise Javier Pinola nach über 400 Spielen für den »Club« zu seiner Verabschiedung einen eigenen Block im achteckigen Max-MorlockStadion.

1. FC Nürnberg

Foto: IMAGO / Eibner

STADION:

Die neu formierte Nürnberger Mannschaft spielte in der Saisonvorbereitung stark auf und möchte nach turbulenten Jahren eine stabile Saison zeigen. Dabei soll die Verpflichtung von Mats Möller Daehli helfen, der bereits in der vergangenen Rückrunde an die »Clubberer« ausgeliehen war. Bitter war hingegen der Abgang von Eigengewächs Lukas Mühl, den es nach Wien zog. Ersetzt wurde er durch Ex-Unioner Benjamin Hübner. Dieser soll gemeinsam mit dem aus Huddersfield gekommenen Christopher Schindler die Defensive des Teams von Robert Klauß anführen.

VORSCHAU

Foto: IMAGO / Bernd Müller

MANNSCHAFT:

Foto: IMAGO / Westend61

EINEN BESUCH WERT: Nicht nur aufgrund zahlreicher bayerischer Biergärten hat die Stadt Nürnberg viel zu bieten. Ein Ausflug zum »Schönen Brunnen« ist mit Sicherheit lohnenswert. Mehrfach wurde der mystische Ort aufwendig renoviert und erstrahlt durch eine neue LED-Beleuchtung nun von innen und außen. Eine Legende besagt: Wer einmal am goldenen Ring des Brunnens dreht, hat drei Wünsche frei. Fortuna-Fans können hier also um außeririschen Beistand für eine gute Saison bitten.

FORTUNA AKTUELL 43


F

95

MITGLIEDERCLUBS

Bei den Heimspielen

MITGLIEDERCLUBS

Ü60-Mitglieder mit eigenem Stand

44 FORTUNA AKTUELL

B

eim Heimspiel gegen Werder Bremen präsentiert sich der Ü60 CLUB erstmals mit einem eigenen Stand im Umlauf der Arena. Vertreter aus dem Ü60 CLUB sowie der im vergangenen Herbst gewählte Ü60-Clubsprecher Hans Vroomen werden dort ab sofort vertreten sein. Am Stand kann man sich über die Abteilung informieren oder auch direkt im Club anmelden.

Hans Vroomen ist der Sprecher des Ü60-Clubs.

Alternative für die Einlaufkinder

Die erste Reihe wartet

W

enn die Fortunen zum ersten Heimspieltag gegen Werder Bremen in die Arena einlaufen, werden leider noch keine Einlaufkinder an ihrer Seite sein können. Für alle Jungen und Mädchen aus dem KIDS CUB hat sich der Verein aber eine alternative Lösung überlegt. Die Kinder bekommen am Spieltag die Möglichkeit, das Spiel gemeinsam mit einer Begleitperson direkt in der ersten Reihe zu verfolgen. Noch ist fraglich, wann wieder Einlaufkinder zugelassen sind.

Einlaufkinder wird es beim Heimspiel gegen Werder Bremen noch nicht geben.


95

RUNDE GEBURTSTAGE

Runde Geburtstage im August

Herzlichen Glückwunsch an alle Fortunen und in Gedenken an die Verstorbenen Im Sommermonat August feiern gleich mehrere ehemalige Fortunen ihren besonderen Ehrentag. Außerdem gedenkt der Verein stets der Verstorbenen, die sich in der Vergangenheit rund um die Rot-Weißen verdient gemacht haben. tuna in der Ersten Mannschaft. Von 1968 bis 1975 gelangen ihm in 138 Pflichtspielen 17 Tore. Schon in jungen Jahren durchlief der gebürtige Düsseldorfer viele Jugendmannschaften. Danach spielte er zunächst bei den Amateuren, bevor ihn Cheftrainer Otto Knefler 1968 in den Profi-Kader beförderte. In der Folge erkämpfte sich der Abwehrspieler einen Stammplatz und stieg drei Jahre später unter Trainerlegende Heinz Lucas in die Bundesliga auf. In der Folge feierte er mit der Fortuna große Erfolge. Nach seiner Profi-Laufbahn verstärkte er als Libero die Amateure und feierte 1977 mit dem Gewinn der Deutschen Amateur-Meisterschaft seinen ersten Titel. Peter Biesenkamp verstarb am 29. Dezember 2019 im Alter von 73 Jahren.

Sieben Jahre lang spielte Peter Biesenkamp für die Erste Mannschaft der Fortuna. Foto: Horstmüller

03. August: Kurt Schneider, In Memoriam Am 3. August wäre Kurt Schneider 95 Jahre alt geworden. In seiner vierjährigen Amtszeit als Präsident (1978 bis 1982) wurde F95 zwei Mal DFB-Pokalsieger und stand im Europapokalfinale. Der SPD-Politiker gehörte bis in die 1980er-Jahre hinein zu den profiliertesten Kommunalpolitikern der Landeshauptstadt. Der gebürtige Werstener machte sich vor allem in der Stadtplanung und -entwicklung einen Namen. So sind der Bau des Messegeländes, die Entstehung des Stadtteils Garath sowie die Gestaltung des Südparks für die Bundesgartenschau 1987 und die damit verbundene Tieferlegung der A 46 eng mit der Ratsarbeit des Bauingenieurs verbunden. Kurt Schneider verstarb 2018 im Alter von 91 Jahren. 19. August: Peter Biesenkamp, In Memoriam Am 19. August wäre Peter Biesenkamp 75 Jahre alt geworden. Sieben Jahre lang spielte er bei der For-

27. August: Karsten Hutwelker, 50 Zur Saison 1990/91 rückte der gebürtige Wuppertaler aus der eigenen Jugend in die Erste Mannschaft auf. In den folgenden drei Jahren kam er auf 86 Pflichtspiele, in denen dem Mittelfeldspieler zehn Tore gelangen. Nach den beiden Abstiegen 1991 und 1992 bis in die Oberliga Nordrhein ging er zur SG Wattenscheid 09. 27. August: Hans Wolters, 85 Drei Jahre lang spielte Hans Wolters für die Fortuna (1958 bis 1961). Dabei kam der Angreifer auf fünf Pflichtspieleinsätze, in denen ihm immerhin drei Tore gelangen. Danach wechselte er nach Wuppertal zum SSV Elberfeld. 27. August: Gert Meyer, 75 Ab dem Sommer 1985 war Gert Meyer Assistent unter Cheftrainer Dieter Brei. Nach dessen Entlassung im Frühjahr 1987 nahm Meyer auf dem Trainerstuhl Platz. Bis zum Saisonende vermochte er jedoch in zehn Spielen den Bundesliga-Abstieg nicht mehr zu verhindern. In der folgenden Spielzeit arbeitete er wieder als Co-Trainer unter dem neuen Chefcoach Aleksandar Ristic.

RUNDE GEBURTSTAGE

F

Fortuna Düsseldorf gratuliert allen Geburtstagskindern recht herzlich, wünscht alles Gute, vor allem Gesundheit für die Zukunft und wird den Verstorbenen stets ein ehrendes Andenken bewahren! FORTUNA AKTUELL 45


F

95

Alle Infos zur 2. Bundesliga

»1895 Fortuna«

– offizielles Saisonmagazin im Handel

P

ünktlich zum Start der besten 2. Bundesliga aller Zeiten erscheint mit »1895 Fortuna« auch in diesem Jahr wieder das offizielle Saisonmagazin der Rot-Weißen. Auf insgesamt 148 Seiten werden die Fans perfekt auf die am Spielzeit vorbereitet. »1895 Fortuna« gibt es in den Fanshops am Burgplatz und Flinger Broich, im F95-Onlineshop und im gut sortieren Zeitungs- und Zeitschriftenhandel in Düsseldorf und Umgebung. Die Highlights: → Fortunas neuer Cheftrainer Christian Preußer im XXL-Interview → Shinta Appelkamp im Porträt: So lebt der Youngster seinen Traum vom Fußball-Profi → Sportvorstand Uwe Klein erklärt: So läuft ein Transfer ab → Die wichtigsten Zahlen, Daten und Fakten zu den Fortuna-Spielern → Die Fortuna-Profis privat: Wohin sie reisen, was sie am liebsten essen – und welchen Beruf sie heute hätten, wenn sie keine Fußballer geworden wären → Die beste 2. Bundesliga aller Zeiten in der großen Analyse → Alles Wissenswerte zu den Fortuna-Gegnern in der kommenden Saison → Profi und Talent: Kristoffer Peterson und David Savic treffen sich im NLZ → DJ Opa kürt seine Top-10 der Fortuna-Songs

Das Saisonmagazin »1895 Fortuna« kostet sechs Euro.

Frank Breuers und Stefan Felix für ehrenamtliches Engagement geehrt

Organisatoren der Blindenreportage mit Martinstaler ausgezeichnet

A

Die Martinstaler-Ehrung fand im Düsseldorfer Rathaus statt. Foto: Landeshauptstadt Düsseldorf/Ingo Lammert

46 FORTUNA AKTUELL

m Freitag, 16. Juli, nahmen Frank Breuers und Stefan Felix im Jan-Wellem-Saal des Düsseldorfer Rathauses den Martinstaler 2020 für ihr ehrenamtliches Engagement bei der Fortuna-Blindenreportage entgegen. Nachdem die Ehrung im vergangenen Jahr coronabedingt ausgefallen war, ehrte Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller insgesamt 14 Helferinnen und Helfer, die sich durch besonders vorbildliches ehrenamtliches Handeln ausgezeichnet haben. Als Inklusionsbeauftragter der Fortuna ist Stefan Felix Initiator der Blindenreportage, die es bei den Rot-Weißen bereits seit über zehn Jahren gibt. Frank Breuers ist seit vielen Jahren als einer von mittlerweile sechs Fortuna-Blindenreportern bei den Heimspielen der Fortuna zugegen.


NEWSSPLITTER

F

95

TRIKOTS

Mehrere Stationen

Axel Bellinghausen startet Traineeship in der Geschäftsstelle

Von 2017 bis zum Ende der vergangenen Saison war Axel Bellinghausen Co-Trainer der F95-Profis.

W

er in den letzten Wochen durch die Fortuna-Geschäftsstelle der Merkur Spiel-Arena schlenderte, dürfte mit etwas Glück ein neues, aber eigentlich doch ziemlich bekanntes Gesicht erblickt haben: Axel Bellinghausen absolviert seit Mitte Juli ein Traineeship bei der Fortuna. »Ich freue mich total auf die neue Aufgabe«, so Bellinghausen, der als Spieler 225 Mal für die Fortuna auflief. »Nach knapp 20 Jahren auf und unmittelbar neben dem Platz wartet nun eine spannende Herausforderung auf mich. Die erste Zeit werde ich jetzt im Merchandising verbringen, bevor ich dann im Herbst in Richtung Fußballschule wechsle. Anschließend wartet dann die Arbeit im Marketing und in der Vermarktung auf mich.«

S-3XL

84,95€ 116-164

64,95€ SHOP.F95.DE


F

95

Neue Folge

Nicklas Shipnoski bei »Rot & Schweiß« zu Gast

I

n der neuesten Folge des Fortuna-Podcasts »Rot & Schweiß« ist diesmal Neuzugang Nicklas Shipnoski am Mikrofon. Dabei redet er gemeinsam mit Moderator Oliver Bendt über seine Jugendzeit in Kaiserslautern, seine bisherigen Profistationen und die ersten Wochen in Düsseldorf. Außerdem erfahren die Hörer, warum er lieber Mbappé anstatt Sterling verpflichten würde und wie es mit der Wohnungssuche in der Rheinmetropole aussieht. »Rot & Schweiß« gibt es über die Fortuna-Homepage und auf Spotify zu hören.

Vor der Saison wechselte Nicklas Shipnoski aus Saarbrücken zur Fortuna.

An das Regenbogenland

Erste HandballDamenmannschaft spendet 1.500 Euro

E

ine tolle Aktion der ersten Handball-Damenmannschaft! Da die diesjährige Mannschaftstour pandemiebedingt leider ausfiel, entschied sich das Team dazu, das Geld in ihrer Mannschaftskasse für einen guten Zweck zu spenden. Die 1.500 Euro gehen an das Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland. Dabei handelt es sich um ein Haus für Kinder und Jugendliche, die aufgrund einer lebensverkürzenden Erkrankung oder einer schweren Behinderung nur eine eingeschränkte Lebenserwartung haben. Im Kinder- und Jugendhospiz sollen das Leben und die Lebensfreude im Mittelpunkt stehen.

Fortunas Handball-Damen gehen kommende Saison in der 3. Liga an den Start.

48 FORTUNA AKTUELL


NEWSSPLITTER

F

95

HERREN

Polo & Sweatjacke

Nachhilfeplattform wird Metropolpartner

Easy-Tutor baut Partnerschaft aus

»ALT ELLER«

POLO »ALT ELLER« S-4XL

44,95€

Bei Easy-Tutor unterstützen über 1.000 geprüfte Tutoren beim Lernen.

F

ortuna Düsseldorf und Easy-Tutor bauen ihre Partnerschaft aus. Die moderne Online-Nachhilfeplattform wurde zur neuen Saison Metropolpartner bei der Fortuna. Der Vertrag zwischen Easy-Tutor und der Fortuna wird dadurch das dritte Jahr in Folge verlängert. Easy-Tutor gehört zu den führenden Anbietern im Bereich der Online-Nachhilfe: Über 1000 geprüfte Tutoren unterstützen mehr als 5000 Schüler in 20 Fächern beim Lernen. Im Rahmen der Partnerschaft hat F95 unter anderem die Möglichkeit, die Online-Nachhilfe von Easy-Tutor zu nutzen – beispielsweise für Nachwuchsspieler oder Kinder von Vereinsmitarbeitern.

SWEATJACKE »ALT ELLER« S-4XL

64,95€

SHOP.F95.DE


F

95

50 FORTUNA AKTUELL


SPONSOREN & PARTNER

Sebastian Fuchs

Bad & Heizung

FORTUNA AKTUELL 51


F

95

www.sparkassendirekt.de

Liebenberg bodenbeLAge

IMMOBILIENSERVICE GMBH

52 FORTUNA AKTUELL


CLUB 95

Gut essen und trinken auf rheinische Art www.himmel-aehd.de

MEHR FÜR IHRE GESUNDHEIT

KOPPETSCH

Kundendienst 40213 Düsseldorf . Stiftsplatz 9 a Tel. 02 11/32 97 26 . Fax 13 22 18

Markowski

elektrotechnik-arnold.de

Parkett GmbH

Partner der Lebensmittelindustrie www.Best4Food.de

FORTUNA AKTUELL 53


95

ARCHITEKTUR- UND SACHVERSTÄNDIGENBÜRO

MICHAEL DIEHL

a-s-b

F

Trade World One GmbH

P R O J E K T M A N A G E M E N T

P R O J E K T M A N A G E M E N T

Erkrather Kurierservice

54 FORTUNA AKTUELL


CLUB 95

WIR GEBEN VERSCHLEISS KEINE CHANCE.

wo drucken zuhause ist.

JETZT MITGLIED WERDEN!

Vorteile:

» Eigener Mitgliedsausweis » F95-Mitgliederclub-Schal » Tolle Aktionen und Ausflüge mit Spielern & Offiziellen » Teilnahme an verschiedenen Verlosungen und Gewinnspielen » 10% Rabatt auf Fanartikel und Ermäßigungen auf die F95-Dauerkarten » u.v.m Infos unter www.f95.de FORTUNA AKTUELL 55


95

NLZ-BILD DER WOCHE

F

56 FORTUNA AKTUELL


NLZ-BILD DER WOCHE

EIN TRIO RÜCKT AUF Daniel Brice Ndouop, Emir Kuhinja, Sebastian Papalia – so heißen die drei U19-Akteure, die für die Saison 2021/22 in die Zwote der Fortuna aufgerückt sind. Angreifer Kuhinja und Mittelfeldmann Papalia kamen erst im vergangenen Jahr in das F95-NLZ, während Ndouop bereits seit 2016 das F95-Trikot überstreift. Darüber hinaus wurden acht externe Neuzugänge für die neue Saison unter Vertrag genommen: Neben Torhüter Franz Langhoff, der die Vorbereitung mit dem Profikader absolvierte, stießen Linksverteidiger Mert Göckan (Rot-Weiß Koblenz), Rechtsverteidiger Takashi Uchino (Alemannia Aachen), die Mittelfeldspieler Can Özkan (Arminia Bielefeld) und Tom Geerkens (FC Wegberg-Beeck), die Außenbahnspieler Nicolas Hirschberger (VfB Homberg) und Robin Bird (VfL Wolfsburg) sowie Stürmer Jona Niemiec zu Fortunas U23.

FORTUNA AKTUELL 57


F

95

NLZ

Am 14. August startet für Oliver Fink und die U23 der Fortuna die neue Regionalliga-West-Saison.

Trainingslager und Tests

Der Sommerfahrplan der Zwoten Seit Mitte Juli befindet sich die U23 in der Vorbereitung auf die neue Saison. Das Trainingslager und die ersten Testspiele hat die Zwote bereits hinter sich.

I

n der ersten Partie am Samstag, 17. Juli, setzte sich die Fortuna gegen die Zweitvertretung von Hannover 96 deutlich mit 3:0 durch. Lex-Tyger Lobinger, der mittlerweile seinen Profivertrag unterschrieb, sowie Tom Geerkens erzielten die Treffer. Kurz darauf reiste das Team von Trainer Nico Michaty ins nahgelegene Duisburg und absolvierte dort ein sechstägiges Trainingslager. Vor Ort unterlag die U23 am Mittwoch, 21. Juli, dem 1. FC Bocholt mit 1:2. Testspieler Florian Zorn traf zum zwischenzeitlichen Ausgleich gegen den Oberligisten. Das dritte Testspiel, Gegner war diesmal der 1. FC Monheim, endete 2:2-Unentschieden. Tim Kother und Emir Kuhinja erzielten die Treffer. In etwas mehr als zwei Wochen wird es dann richtig ernst: Am Samstag, 14. August, ab 14:00 Uhr trifft die Zwote im PaulJanes-Stadion zum ersten Spieltag der Regionalliga West auf die Sportfreunde Lotte. Bis dahin stehen noch Tests gegen den FC Homburg, die U23 des 1. FSV Mainz 05 und den 1. FC Düren auf dem Programm.

58 FORTUNA AKTUELL


Deutschlands Küchenfachmarkt Nr. 1

mit der größten Fortuna Küche der Welt Theodorstraße 283 direkt neben dem ISS Dome 40472 Düsseldorf

WWW.KUECHENAKTUELL.DE SITZ DER GESELLSCHAFT: KÜCHEN AKTUELL GMBH • SENEFELDERSTRASSE 2B • 38124 BRAUNSCHWEIG

Für Glanzparaden. Gegen Dreckecken. Für Sie. Andreas G., Kraftfahrer & Fußball-Fan

www.awista.de 1180_0218_Anzeigenadaptionen_2018_B_Fußball-Motiv_A5_RZ.indd 1

26.04.18 12:44


F

95

FUTSAL

Coach Shahin Rassi im Gespräch

»Das Ziel ist der direkte Klassenerhalt« In gut einem Monat startet die neugegründete Futsal-Bundesliga – und die Fortuna ist dabei! Im Interview erzählt Trainer Shahin Rassi unter anderem wie sich die Flingeraner auf die tolle neue Herausforderung vorbereiten und was sich personell verändert. mel, Khalid El Hattach, Nico Ferber und Reza Bahmei verlassen. Ich möchte mich auf diesem Weg bei den Jungs bedanken und wünsche Ihnen viel Erfolg für die nächsten Schritte. Unser Kapitän Paddy (Patrick) Horstmann, der auf und neben dem Platz extrem viel für den Club gemacht hat, wird sich als Aktiver zurückziehen. Wir haben aber bereits besprochen, dass uns Paddy, in welcher Form auch immer, erhalten bleibt.

Der Niederländer Shahin Rassi trainert die Futsaler der Fortuna seit Ende 2019. Foto: Herbertz – DFB

Du arbeitest in dieser Saison mit einem neuen Co-Trainer, Andrey Kornelsen, zusammen. Ihr kennt euch bereits durch den FVN. Wie liefen die ersten Einheiten mit ihm?

Hallo Shahin. Wir freuen uns sehr, dass Du bei uns bist. Du kommst soeben aus der Sommerpause. Konntest Du tatsächlich für drei Wochen abschalten oder war das im Hinblick auf die startende Futsal-Bundesliga überhaupt nicht möglich? Ich hatte die Chance, Urlaub zu machen, ganz abschalten konnte ich allerdings nicht. Wir stecken mitten in der Organisation der neuen Saison. Somit hatte ich permanent Kontakt zu unseren Leuten. Worauf freust du dich in der kommenden Spielzeit am meisten? Ehrlich gesagt freue ich mich vor allem auf eine stabile Zeit, in der ich ungestört mit den Jungs arbeiten kann. Aber klar, natürlich freue ich mich vor allem auf unser erstes Heimspiel am 3. September gegen den HSV. Ihr hattet am Freitag, den 23. Juli Trainingsauftakt. Wie zufrieden bist Du mit der Verfassung der Truppe? Zunächst habe ich mich vor allem darüber gefreut, die Mannschaft wiederzu60 FORTUNA AKTUELL

sehen und die Vorbereitung zu starten. Alle haben eine gute Grundkondition mitgebracht, welche eine gute Basis für unsere Saisonvorbereitung ist.

Andrey hat sich sehr gut in unser Team integriert. Hierbei haben ihn alle Spieler und Trainer sehr unterstützt. Ich bin mir sicher, dass wir in der kommenden Saison optimal zusammenarbeiten werden.

Lukas Sepp, Mo Tahiri, Wael Riani, Michel Schnitzerling, Koya Yoshida, Pooria Dinavrandi, Dennis Pahl. Wie lautet dein Statement zu den bisherigen Neuzugängen?

Lass uns noch über den Modus der Futsal-Bundesliga sprechen. Zehn Teams spielen in Hin- und Rückrunde. Acht Davon bleiben in der Liga und qualifizieren sich für die Play-Offs. Maximal zwei Teams steigen ab. Wie lautet unser Saisonziel in diesem Kontext?

Das sind alles Spieler mit Top-Qualität und Mentalität. Genau solche Spieler haben wir gesucht. Zusammen mit unseren übrigen Jungs haben wir einen idealen Mix in der Gruppe.

Das Ziel ist vor allem der direkte Klassenerhalt. Also unter den ersten acht Teams zu landen. Um dieses Ziel zu erreichen, wollen wir vor allem in der Hinrunde möglichst viel punkten.

Stehen noch mehr Spieler auf deinem Wunschzettel und können wir diese Transfers auch realisieren?

Shahin, ich danke dir für dieses Gespräch und wünsche viel Erfolg für die kommenden Aufgaben.

Solange das Transferfenster geöffnet ist, kann alles passieren. Sollte sich die Gelegenheit einer sinnvollen Verstärkung ergeben, schlagen wir zu.

Ich danke dir ebenfalls für diesen Austausch und freue mich, wenn wir uns in Kürze im CASTELLO wiedersehen.

Wer verlässt uns? Leider werden uns Taoufik Chadli, Ayyoub Tamoukh, Ennes van Maasbom-


F

95

HANDBALL

Erste Damenmannschaft

Zwei Neue für die Saison über die sozialen Medien bekannt gegeben. Für die neue Saison wurde die Mannschaft mit zwei vielversprechenden jungen Spielerinnen verstärkt:

F

Kitti Herbak (l.) und Laura Freunde sind die Neuzugänge der Ersten Handball-Damen.

ortuna Düsseldorfs Drittliga-Handballerinnen bereiten sich zurzeit intensiv auf die neue Saison vor. Mit Bayer Leverkusen II, dem TB Wülfrath und dem TuS Königsdorf erwarten die Spielerinnen von Ina Mollidor und Sonja Fischer in der kommenden Saison unter anderem

spannende Derbys. Ein weiteres Nachbarschaftsduell steht direkt zu Beginn an. Zum ersten Heimspiel am Samstag, 4. September um 19:00 Uhr treffen die Fortuna-Damen in der Graf-Recke-Halle auf den 1. FC Köln. Ob und wie viele Zuschauer das Spiel live verfolgen können, wird zeitnah vor dem Spiel

Von den Handballelfen des TSV Bayer Leverkusen konnte man Linksaußen Kitti Herbak verpflichten. Die 18-jährige Schülerin lernte das Handballspielen beim mehrfachen Champions-League-Sieger Győri Audi ETO KC (Ungarn). Von der SG Überruhr aus Essen kommt Laura Freude. Die 21-Jährige wird auf der Kreisläuferposition eingesetzt werden. Beide Spielerinnen können bereits namhafte Erfolge vorweisen. So darf sich Kitti Herbak Ungarische Meisterin und Deutsche Vizemeisterin (A-Jugend) nennen, Laura Freude ist mehrfache Niederrheinmeisterin (A- und B-Jugend) sowie Nordrheinmeisterin (B-Jugend). Beim stellvertretenden Handball-Abteilungsleiter und Torwartrainer der ersten Damen, Klaus Allnoch, steht die Hoffnung im Vordergrund, dass diese Saison vollständig gespielt werden kann. Das primäre Saisonziel ist ein sicherer Platz in der Liga mit Blick auf die oberen Tabellenplätze.

Es ist keine Frage der Anzahl. Sondern der Leidenschaft.

Coca - Cola freut sich darauf, euch wieder im Stadion zu erfrischen.

Coca‑Cola, die Konturflasche, die dynamische Welle und das rote Rundlogo sind eingetragene Schutzmarken der The Coca‑Cola Company.

FORTUNA AKTUELL 61


95

KALENDER

31. Juli bis 19. August 2021

F

62 FORTUNA AKTUELL

KALENDER: DAS STEHT AN!

PROFIS → VFL OLDENBURG – F95 So., 08.08.2021, 15:30 Uhr, 1. Runde, DFB-Pokal

→ 1. FC NÜRNBERG – F95 Sa., 14.08.2021, 13:30 Uhr, 3. Spieltag, 2. Bundesliga

→ F95 – HOLSTEIN KIEL Fr., 20.08.2021, 18:30 Uhr, 4. Spieltag, 2. Bundesliga

U23 → FC HOMBURG – F95 Sa., 31.07.2021, 14:00 Uhr, Testspiel

→ F95 – 1. FSV MAINZ 05 U23 Mi., 04.08.2021, Uhrzeit noch offen, Testspiel

→ 1. FC DÜREN – F95 Sa., 07.08.2021, 14:00 Uhr, Testspiel

→ F95 – SPORTFREUNDE LOTTE Sa., 14.08.2021, 14:00 Uhr, 1. Spieltag, Regionalliga West


LEIDENSCHAFT, DIE VERBINDET. 28.08. – 05.09.2021

Eines ist sicher: Caravaning-Fans freuen sich besonders auf den nächsten Urlaub im eigenen Zuhause! Das Reiseziel bereits auf dem Weg entdecken, entspannen oder aktiv werden, wo immer man es will. Diese Freiheit bietet nur das mobile Reisen. Alles, was Sie dafür brauchen, finden Sie auf dem diesjährigen CARAVAN SALON mit den Neuheiten der Saison.

Jetzt online Tickets sichern! Tickets können nur online unter caravan-salon.de gebucht werden. Sichern Sie sich Ihren Besuchstag, da die Tageskontingente begrenzt sind.

27.08.2021 Fachbesuchertag


DIE NEUEN F95 TRIKOTS 2021 / 2022 SHOP.F95.DE