Page 1

schoen-egg.ch SYMPATHISCH, MODERN, ZENTRAL - FAHRWANGEN AG

eigentumswohnungen


04 Fahrwangen 06 Lageplan 07 Projekt 08 Situation 10 3½-Zimmer-Wohnungen 14 3½-Zimmer-Dachwohnungen 18 4½-Zimmer-Wohnungen 24 Tiefgarage/Nebenräume 26 Baubeschrieb


fahrwangen

Basel

FRANKREICH

Aarau

DEUTSCHLAND St.Gallen Zürich

Fahrwangen

Bern Luzern

SCHWEIZ

Genf

ITALIEN

FAHRWANGEN – EIN ATTRAKTIVER LEBENSRAUM Die reizvolle Region rund um den Hallwilersee wird gerne als die Visitenkarte des Kantons Aargau bezeichnet. Wer hier ankommt – oder auch nur durchfährt – denkt an Ferien und Erholung. Am Ostufer des Hallwilersees und am Sonnenhang des Lindenberges liegt die Gemeinde Fahrwangen.

BILDUNGSANGEBOT

Das Fahrwanger Bildungswesen mit Kindergärten, Primarschulen und einer Oberstufe stellt die Grundausbildung des Nachwuchses sicher. Schüler/innen, Auszubildende sowie Erwachsene können dank der guten Verkehrsanbindung von nahe gelegenen Bildungszentren in Olten und Aarau profitieren.

FREIZEITANGEBOT Familien, NaturfreunVERKEHRSANBINDUNGEN Die symphatische Gemeinde profitiert von optimalen Verkehrsanbindungen nach Wohlen, Aarau, Zürich und Luzern. Fahrwangen hat eine sehr gute Infrastruktur, die das Wohnen und Arbeiten in Fahrwangen attraktiv macht.

04 | 05

FORTIMO AG | SCHOEN-EGG.CH

de und Freizeitsportler finden hier alles, was sie suchen. Die Nähe zum Naherholungsgebiet um den Hallwilersee ist ein Paradies für Spaziergänger, Wanderer und Jogger. Familien treffen sich an bereitstehenden Feuerstellen zum gemütlichen Bräteln.

ÖSTERREICH Chur


STECKBRIEF FAHRWANGEN • ca. 2000 Einwohner/innen • 500 ha Gemeindefläche, 546 m. ü. M. • Kindergärten, Primar- und Bezirksschule in der Gemeinde, Oberstufe in den Nachbarsdörfern diverse weitere Bildungszentren in der Region • ausgezeichnete Verkehrsanbindungen Richtung Aarau, Zürich und Luzern • Autobahnanschluss Lenzburg in 15 Min. erreichbar • vielfältige Einkaufsmöglichkeiten im Dorf • diverse Vereine • reichhaltiges Angebot an Freizeitmöglichkeiten; Sportplätze, Ludothek, Freibad Seerose, musikalisches und kulturelles Angebot, Spazierwege, Wanderwege, Naherholungsgebiete etc. • Steuerfüsse 2019: Kanton 112%, Gemeinde 118%, reformiert 16%, röm-katholisch 15%, christ-katholisch 23%


lageplan

ra ptst H au

Ma

eg nw tte

Sa rm

g

5 Egg e ns

e chw

6

Bahnhofstrass

FAHRWANGEN

t ra ss e

ikg äs sli

he rst ras se

4

Ae sc

sc Ae

Bettwilerstrasse

se

strass Seefeld

e

tras hers

ke ns

7 se s tra rs 3 8 e h Alte

Aesc

Flu c

Hint erga sse

1

2

rstrasse Röthle

e

Fabr

g

K ir c h

n rai

e

ga sse

5

tras s

Stö ck le r

e ass fstr nho

ss e Müh lackerstr a

Kir

h Ba

Blumenwe

en sto

Birkenw eg se gas ren Flu

Meisterschwanden

sse Sandackerstrasse

stra

rfe ns t ra sse

sse

ld Ob erfe

Hallwilersee

Strandbad Seerose

10

9

1 Gemeindeverwaltung 2GEMEINDE, Kindergarten BILDUNG 3 Primarschule

4 5 6

Bezirksschulhaus Kirche EINKAUF, Post

1 Gemeindeverwaltung 2 Kindergarten 3 Primarschule 4 Bezirksschule 5 Kirche

06 | 07

FORTIMO AG | SCHOEN-EGG.CH

7

Mehrzweckhalle

8 Bibliothek Läsi-Huus FREIZEIT, VERKEHR 9

Schiffstation

6 Post 7 Mehrzweckhalle 8 Bibliothek Läsi-Huus 9 Schiffsstation (Meistersch.) 10 Strandbad-Seerose (Meistersch.) Bushaltestellen

10

Strandbad Seerose Bushaltestellen


projekt

MODERN UND ZENTRAL WOHNEN Die attraktive Wohngemeinde Fahrwangen zeichnet sich durch ländlichen Charme und städtische Infrastruktur aus. Hier entstehen 12 Eigentumswohnungen, 67 Mietwohnungen und 3 Geschäftsräume. Der Wohnungsmix beinhaltet moderne 3½- und 4½-Zimmer-Eigentumswohnungen. Der interessante Baukörper ist kubisch einfach und klar geschnitten. Er fügt sich optimal in die grüne, parkähnliche Umgebung ein. Hier entsteht eine Überbauung zum Wohlfühlen. Viele Grünflächen, Bäume

und Wiesen gestalten das Aussenleben der Mehrfamilienhäuser. Die Eigentumswohnungen überzeugen durch eine hohe Wohnqualität mit vielen Vorzügen. So verfügen die Wohnungen über einen warmen Parkettboden, moderne Küchen, bodenbündige Duschen sowie eigene Waschtürme.


situation

HAUS 32 B 2b asse 3 Bahnhofstr » te ie «M

HAUS 3 2 asse 32 B ahnhofstr » te ie «M

Grillplatz

Spielfläc Spielfläch

HAU S 34 asse 34 Bahnhofstr «Miete»

Gartenfläche 28-001

Spielfläche

HAUS 30 Bahnhofstrasse 30 «Miete»

HAUS 28 Bahnhofstrasse 28 «Eigentum»

Grünabfuhr

HAUS 36 Bahnhofstrasse 36 «Miete»

Unterflurcontainer

3

Ein-/Ausfahrt Tiefga rage

1

8

Bahnhofstrasse

08 | 09

FORTIMO AG | SCHOEN-EGG.CH

2

7 6

4

5

Gartenfläche 28-003

Gartenfläche 28-002


che he

Spielfläche Pavillon

Pavillon

Massstab 1:500


3½-zimmer-wohnung 28-001 H AUS 2 8

Wohnfläche Sitzplatz Gartenfläche

28-001 Erdgeschoss

28-0

HAUS 28

91.0 m2 19.5 m2 86.25 m2

28-101/201 3.5-Zimmer-Wohnung 28-001 91.0 m2

28-1

HAUS 28

Sitzplatz 19.5 m2

Zimmer 1 12 m2

Du/WC 5 m2

Zimmer 2 18 m2 Entrée/Gang 8 m2

Wohnen/Essen/Kochen 38 m2

28-301

Garderobe WT

Bad/WC 6.5 m2

Lift

Massstab 1:100 (1cm = 1m)

10 | 11

FORTIMO AG | SCHOEN-EGG.CH

HAUS 28 Treppenhaus

Ankleide

28-3


3½-zimmer-wohnung 28-001 H AUS 2 8

28-002

28-002 Erdgeschoss HAUS 28

28-0

HAUS 28

H

2 Garderobe G

91.5 m2 16.0 m2 84.45 m2

28-101/201

28-102/202

Lift

HAUS 28

28-1

HAUS 28

H Zimmer 1 17.5 m2

Du/WC 4.5 m2

Garderobe

Wohnfläche Sitzplatz Gartenfläche

Entrée 6.5 m2 Treppenhaus

28-301 HAUS 28

WT

Bad/WC 7 m2

Gang 3.5 m2

28-302

HAUS 28

Wohnen/Essen/Kochen 37 m2

Sitzplatz 16 m2

Zimmer 2 12 m2

28-3

H


3½-zimmer-wohnungen 28-101/201 H AUS 2 8

28-102/202

28-102 1. Obergeschoss HAUS 28 28-202 2. Obergeschoss

28-1

HAUS 28

H

2

Wohnfläche Loggia

91.5 m2 16.0 m2

28-301

28-302

Lift

HAUS 28

28-3

HAUS 28

H Zimmer 1 17.5 m2

Garderobe

Du/WC 5 m2

Entrée 6.5 m2 Treppenhaus

WT

Gang 3.5 m2

Bad/WC 7 m2

Zimmer 2 12 m2

Wohnen/Essen/Kochen 37 m2

Loggia 16 m2

Massstab 1:100 (1cm = 1m)

12 | 13

FORTIMO AG | SCHOEN-EGG.CH

3.5-Zimmer-Wohnungen


3½-zimmer-dachwohnung 28-301 H AUS 2 8

HAUS 28

28-301 Dachgeschoss

Wohnfläche Loggia 

28-3

102.5 m2 18.5 m2

Wohnen/Essen/Kochen 44.5 m2

Zimmer 2 15.5 m2

1.5 m RH

Loggia 18.5 m2

2 m RH

3.5-Zimmer-Wohnung 28-301 102.5 m2

Ankleide 5.5 m2

2 m RH

Zimmer 1 12 m2

DF

Bad/WC 8 m2

DF

Entrée 7 m2 Garderobe

1.5 m RH

DF

WT

Treppenhaus

DF

Massstab 1:100 (1cm = 1m)

14 | 15

FORTIMO AG | SCHOEN-EGG.CH

Du/WC 6 m2

DF


3½-zimmer-dachwohnung 28-301 28-302 HAUS 28 H AUS 2 8

28-3

HAUS 28

H

28-302 Dachgeschoss

DF

DF

DF

Du/WC 7 m2

Ankleide

Garderobe

89.0 m2 15.0 m2

Lift

Zimmer 1 19.5 m2 Bad/WC 8.5 m2 DF

WT

Gang 5 m2 Zimmer 2 10 m2

Treppenhaus

Entrée 6 m2

1.5 m RH

2 m RH

DF Garderobe

DF D

DF

Loggia 15 m2

ohnungen

1.5 m RH

Wohnen/Essen/Kochen 38 m2

2 m RH

Wohnfläche Loggia

3.5-Zimmer-Wohnungen


3½-zimmer-dachwohnung 28-302 H AUS 2 8

28-303

28-303 Dachgeschoss

HAUS 28

HAUS 28

2

Wohnfläche Loggia

D 7

92.5 m2 15.5 m2

Ankleide

Zimmer 2 17 m2

2 m RH

1.5 m RH

DF

Du/WC 6 m2

Entrée 8 m²

DF

Garderobe

Treppenhaus

Gang 4 m²

Garderobe

Zimmer 1 12.5 m2 WT

Bad/WC 7 m2

DF

DF

16 | 17

FORTIMO AG | SCHOEN-EGG.CH

2 m RH

Massstab 1:100 (1cm = 1m)

1.5 m RH

Wohnen/Essen/Kochen 41 m2

Loggia 15.5 m2

3.5-Zimmer-Wohnungen 28-303 92.5 m2


4½-zimmer-wohnung 28-002 H AUS 2 8

Wohnfläche Sitzplatz Gartenfläche

28-003

28-003 Erdgeschoss HAUS 28

HAUS 28

111.5 m2 16.5 m2 94.60 m2

28-102/202 HAUS 28

Lift

28-103/203

Ankleide

HAUS 28

Zimmer 3 18.5 m2

Du/WC 6 m2

Zimmer 2 12 m2 Entrée 8 m2 Garderobe

Zimmer 1 12 m2

Gang 4 m2

28-302

WT

28-303

HAUS 28

Bad/WC 7 m2

HAUS 28

Wohnen/Essen/Kochen 39.5 m2

Sitzplatz 16.5 m2

Massstab 1:100 (1cm = 1m)

18 | 19

FORTIMO AG | SCHOEN-EGG.CH

4.5-Zimmer-Wohnungen

Treppenhaus


4½-zimmer-wohnungen 28-101/201 H AUS 2 8

Wohnfläche Loggia 1 Loggia 2

28-101 28-201

28-1

HAUS 28

1. Obergeschoss 2. Obergeschoss

H

115.5 m2 19.0 m2 11.0 m2

28-301

28-3

HAUS 28

H

4.5-Zimmer-Wohnung 28-101/201 115.5 m2

Zimmer 1 13.5 m2

Loggia 1 19 m2

Ankleide

Du/WC 5.5 m2

Loggia 2 11 m2

Zimmer 2 17.5 m2 Wohnen/Essen/Kochen 38.5 m2

Gang 5.5 m2 WT

Garderobe

Bad/WC 6.5 m2

Lift

Entrée 8.5 m2

Treppenhaus

Zimmer 3 14.5 m2


4½-zimmer-wohnungen 28-102/202 H AUS 2 8

Wohnfläche Loggia

28-103/203

28-103 1. Obergeschoss HAUS 28 28-203 2. Obergeschoss

HAUS 28

111.5 m2 16.5 m2

28-302

28-303

Ankleide

HAUS 28

HAUS 28 Zimmer 3 18.5 m2 Du/WC 6 m2

Zimmer 2 12 m2

Entrée 8 m2 Garderobe

Gang 4 m2

Zimmer 1 12 m2

WT

Bad/WC 7 m2

Wohnen/Essen/Kochen 39.5 m2

Loggia 16.5 m2

Massstab 1:100 (1cm = 1m)

20 | 21

FORTIMO AG | SCHOEN-EGG.CH

4.5-Zimmer-Wohnungen

Treppenhaus


22 | 23

FORTIMO AG | SCHOEN-EGG.CH


tiefgarage & nebenräume UNTERGESCHOSS HAUS 28 Keller XL-Parkplatz

Parkplätze Eigentum 16

15

kein Massstab 17

14 18

13 19

12 20

HAUS 34 nen Treppe haus

21

11

Lift

22

10

9

1

3

2

4

8

7

6

5

80

79

HAUS 30

94 97

96

93

92

91

EIN-/AUSFAHRT

90

95

Lift

HAUS 36

89

Treppenh 88 Lift

Treppenhaus

87

81

86

82

85

83

84

Trafostation

24 | 25

FORTIMO AG | SCHOEN-EGG.CH


aus Treppenh Lift

XL HAUS 32 26

38

25

37 36

27 35

24 34

28

33

XL

23 29

30

32 31

39 40

XL

41 42 43

78

77

59

58

60

57

XL

Waschen/ Trocknen

28-301 11 m² Treppenhaus

76

61

56

75

62

55

74

63

54

73

64

53

HAUS 28

Hauswart

Lift

Technik

28-101 12 m² 28-102 11.5 m²

Elekt.

28-302 11.5 m²

haus

28-001 11 m²

44

28-003 12.5 m² 72

65

52

45

71

66

51

46

28-103 12.5 m² 70

67

50

47

69

68

49

48

28-002 11 m²

28-303 11 m²

28-202 11 m²

28-203 12.5 m²

28-201 12 m²

HAUS 28


auszug aus dem baubeschrieb

Beim Projektieren dieser Eigentumswohnungen haben die Planer an die Nachhaltigkeit und den Komfort gedacht. Nachfolgend erhalten Sie einen baulichen Einblick in das Projekt schoen-egg.ch.

BAUWEISE Aussenwände mit verputzter Aussenwärmedämmung. Massive Wohnungstrennwände in Beton. Steildachkonstruktion mit Pfetten und Sparren, Ziegeleindeckung. FENSTER Durch grosse und pflegeleichte Kunststofffenster mit Isolierverglasung nach Energienachweis dringt viel Tageslicht in die Räume. SONNENSCHUTZ Die Fenster werden mit elektrischen Verbundrafflamellenstoren ausgestattet. Bei den Sitzplätzen und Loggien werden Senkrechtmarkisen montiert. Jede Wohnung wird mit einer Sonnenmarkise mit Gelenkkurbel versehen. EINGANGSBEREICH Jede Wohnung verfügt im Eingangsbereich über praktische Garderoben-/Einbauschränke. Für genügend Licht sorgen die LED-Deckeneinbauspots. BODEN- UND WANDBELÄGE In sämtlichen Wohnräumen ist ein warmer Parkett vorgesehen. Die Wände sind in hellem Abrieb gehalten, die Decken in Weissputz gestrichen. Die Nassräume werden mit pflegeleichten keramischen Wand- und Bodenplatten versehen.

26 | 27

FORTIMO AG | SCHOEN-EGG.CH


kontakt

BFI AG – BÜRO FÜR IMMOBILIEN Sempacherstrasse 15 6003 Luzern +41 41 210 37 70 info@bfiag.ch www.bfiag.ch

KÜCHE Die Küche bietet zahlreiche Oberund Unterbauten, Kunstharzfronten, Granitabdeckung,

Spülbecken,

hochwertige

Geräte wie Combi-Steamer, GlaskeramikKochfeld, Dampfabzug, Geschirrspüler so-

die Wärmeverteilung via Bodenheizung mit individuell regulierbaren Raumthermostaten. Die Wärmezählung, Warm- und Kaltwassermessung erfolgt separat je Verbrauchereinheit.

TIEFGARAGE Die Häuser sind über einen

WASCHEN In jeder Wohnung wird eine

LADESTATION FÜR E-MOBILE Umwelt-

Waschmaschine und ein Tumbler installiert. So können Sie waschen, so oft Sie wollen. Im Untergeschoss steht ein gemeinschaftlicher Trocknungsraum mit einem Secomat und einer Wäscheleinenvorrichtung zur Verfügung.

bewusste Autofahrer/innen sind herzlich willkommen. Es besteht die Möglichkeit für E-Mobile Ladestationen (Elektrofahrzeuge). Gerne erteilen wir Ihnen detaillierte Auskünfte.

direkten Zugang mit der Tiefgarage im Untergeschoss verbunden. Das Garagentor lässt sich bequem mittels Handsender oder Schlüsselschalter bedienen.

wie Kühlschrank mit Gefrierfach.

NASSRÄUME Die Nassräume sind komfortabel mit pflegeleichten Materialien ausgestattet; schallisolierte Badewanne, bodenbündige Dusche mit Glastrennwand, Waschtisch, Unterbaumöbel, Spiegelschrank mit Beleuchtung sowie Wandklosett. Gefangene Nassräume werden mit einem Lüftungssystem entlüftet.

AUSSENBEREICHE Die Sitzplätze im Erdgeschoss und die Loggien sind mit kerami-

KELLER Im Untergeschoss verfügt jede Wohnung über ein unbeheiztes Kellerabteil mit Stromanschluss, der direkt auf den Wohnungszähler geschalten ist.

schen Platten belegt. Es wird ein Lichtschalter für eine Wandleuchte sowie eine Aussen-

SICHERHEIT Die Eingangstüren zu den

steckdose installiert.

Wohnungen sind mit robusten Türen nach neustem Sicherheitsstandard ausgestattet. Für alle Türen (Hauseingang, Wohnung, Kellerabteil, Briefkasten, Tiefgarage) verwenden Sie ein und denselben Schlüssel.

MULTIMEDIA Die Wohnungen sind mit Multimediainstallationen ausgestattet. In jedem Zimmer und im Wohnbereich wird je eine Multimediadose ausgebaut. Im Wohnen wird zusätzlich eine Multimediadose vorbereitet (Leerdose). HEIZUNG Die Wärmeerzeugung erfolgt durch eine Sole-Wasser Wärmepumpe,

TREPPENHAUS/LIFT Alle Geschosse sind bequem über den rollstuhlgängigen Personenaufzug oder das Treppenhaus erreichbar.

VORBEHALT: Dieser Prospekt ist kein Vertragsbestandteil. Abweichungen vom Baubeschrieb, den Plänen und Visualisierungen zu den tatsächlichen Begebenheiten am Bau können entstehen. Sämtliche Flächenmasse sind Zirka-Masse. In den Nebenräumen werden Leitungen und technische Installationen teilweise sichtbar an Decken und Wänden montiert. Dabei wird die Türzargenhöhe nicht unterschritten. Wohnflächen umfassen die Gesamtfläche innenkannt Aussenmauer, ohne allgemeine Schächte. Alle Angaben sind unverbindlich und freibleibend. 

S.E.&O. - 201903-3


IDEEN SICHTBAR MACHEN

FORTIMO AG Rorschacherstrasse 302 CH-9016 St.Gallen +41 71 844 06 66 info@fortimo.ch www.fortimo.ch

  

Profile for fortimo.ch

e-paper schoen-egg.ch eigentumswohnungen  

e-paper schoen-egg.ch eigentumswohnungen