Page 1

Den Arbeitsspeicher erweitern und die Leistung des PCs erhöhen Hier erfahren Sie alles um Ihren Arbeitsspeicher erweitern zu können. Wird Ihr Computer zu langsam dann brauchen Sie nicht unbedingt direkt ein teures neues Gerät kaufen. Es reicht, wenn Sie den Speicher aufrüsten. Ihr PC wird merklich schneller und Sie können flüssiger arbeiten. Sie erhalten mehr Leistung für wenig Geld und sparen das Geld für eine eventuelle Neuanschaffung. Auch sind die meisten älteren Prozessoren von der Geschwindigkeit her schnell genug. Tipps für Anwender: Das ist wichtig zum Thema Arbeitsspeicher Wenn Sie den Arbeitsspeicher erweitern, kann Ihr Computer schneller größere Daten abspeichern und benötigt nicht so viele Zugriffe auf die Festplatte. Laut “PC-Welt” handelt es sich dabei um den “Flaschenhals”“, der ihren Computer bei zu wenig Arbeitsspeicher ausbremst. Als Folge springt die Festplatte als Helfer ein und diese hat bedeutet weniger Leistung als Arbeitsspeicher. Auch ist der Datenkanal den die Festplatte nutzt wesentlich langsamer als der von Speicherbausteinen. Es ist dann nur eine Folge der Zeit das der Computer mit dem Öffnen von mehreren Programmen immer langsamer wird. Hier schafft eine Speichererweiterung Abhilfe.

So einfach erhöhen Sie die Leistung von PC und Notebook Falls Sie den Arbeitsspeicher erweitern möchten, dann fragen Sie einfach im Fachhandel nach dem sogenannten RAM oder DRAM. Dahinter verbirgt sich der Begriff “Random Access Memory”, und diese sind in jedem gekauften Computer schon vorhanden. In vielen Fällen reicht der Arbeitsspeicher jedoch nicht aus, denn Sie sollten für Windows 7 in der 64-BitVersion als Minimum 2 GB RAM benutzen, während die 32-Bit-Version oder WindowsXP auch mit 1 GB RAM auskommen. Arbeitsspeichererweitern.com weist ausserdem noch darauf hin, dass vor allem nicht jeder Arbeitsspeicher in jeden Computer eingebaut werden kann. Vielleicht mögen Sie die falschen Riegel problemlos einbauen können, doch spätestens beim Anschalten werden Sie feststellen, dass ein falscher RAM-Speicher nicht angesteuert wird und daher keine Leistungssteigerung möglich ist. Auch können Sie duch die falschen Speicherbausteine Ihr Mother- oder Mainboar beschädigen.


Wissenswertes zum Erweitern des Arbeitsspeichers Finden Sie als erstes heraus, um welchen Typ es sich bei Ihrem Arbeitsspeicher handelt bevor Sie diesen erweitern. Bei Notebooks sind fast immer S0-Dimm Module verbaut und seltener SD-RAM oder DDR1 RAM Module. Möchten Sie hingegen den Desktop Arbeitsspeicher erweitern, so werden in den meisten Fällen DDR2 oder DDR3 Speicherbausteine verbaut. Das Einsetzen der Speicherbausteine erfolgt bei Laptops unter dem Gehäuse und bei normalen PCs im inneren des Gehäuses auf dem Motherboard. Bitte schauen Sie zunächst in der Beschreibung Ihres Motherboards oder in der Beschreibung Ihres Laptops um herauszufinden, mit welchen Ram Modellen Sie Ihren Computer ausbauen können. Wichtig dabei ist auch die Taktfrequenz um den Baustein von Seiten der CPU richtig anzusprechen.

Arbeitsspeicher erweitern: Die Leistungswerte von Speichermodulen Viele glauben, dass höhere Schaltzeiten (genannt Timing) mit einer schlechteren Leistung verbunden sind. Das stimmt so jedoch nicht, da sich die absolute Geschwindigkeit aus dem (effektiver) Takt und dem gemessenen Schaltzeitverhalten (Timing) ergibt. Hier nun die gängigsten RAM Module und Ihre Schaltzeiten: DDR400 CL2-2-2-5 – 10 ns DDR500 CL3-3-2-8 – 12 ns DDR777 CL2-3-2-9 – 14 ns DDR2-667 CL5-5-5-15 – 15 ns DDR2-800 CL4-4-4-12 – 10 ns DDR2-800 CL5-5-5-15 – 12,5 ns DDR2-1066 CL4-4-4-12 – 7,5 ns DDR2-1066 CL5-5-5-15 -9,38 ns DDR3-1333 CL7-7-7-24 -10,5 ns DDR3-1333 CL8-8-8 – 12 ns DDR3-1600 CL7-7-7 – 8,75 ns DDR3-1600 CL9-9-9 11,25 ns

Tips zum Arbeitsspeicher erweitern Wie Sie nun den passenden Speicherbaustein herausfinden (dies können Sie durch Testen Ihres Arbeitsspeichers) und wie Sie dann den günstigsten Händler finden, der diese Bausteine in seinem Onlineshop hat, das zeige ich Ihnen in den Preisvergleichen. Weitere Informationen auch zum Thema Arbeitsspeicher im Allgemeinen finden Sie auf meiner Homepage unter: http://arbeitsspeichererweitern.com Weitere Informationen über mich findet Ihr auch auf

So Den Arbeitsspeicher Des Pcs Erweitern  

Hier nun die gängigsten RAM Module und Ihre Schaltzeiten: DDR400 CL2 - 2 - 2 - 5 10 ns DDR500 CL3 - 3 - 2 - 8 12 ns DDR777 CL...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you