Page 1

EINE AUSGABE VON FORFARMERS DEUTSCHLAND

FUTTER

POST

GEFLÃœGEL

NR 1 2019

Online unterwegs Besuchen Sie uns auf unserer Website

www.forfarmers.de

Agroscoop-Champions

4/7

Innovationsgeist und Nachhaltigkeit belohnt Nachhaltiger Ansatz Vogelmilben

10/11

Weniger Phosphor? Es geht!

12


In dieser Ausgabe

2

02 Strategie  Agroscoop-Pokale 2018 für Spitzenleistungen

03 Kolumne

Strategie

Agroscoop-Pokale 2018 für

Auf die Schulter klopfen

04 Betriebsreportage Mit Split Feeding zum Erfolg 06 Betriebsreportage Innovationen für mehr

Nachhaltigkeit und Tierwohl

08 Futter  Putenmast - Erfolgsrezepte bestehen aus mehr als einer Zutat

09 Total Feed  Saugstarke Einstreu

für eine bessere Stallhygiene

10 Gesundheit

IPM, ein nachhaltiges Konzept gegen Vogelmilben

12 Nachhaltigkeit Weniger Phosphor im Geflügelfutter 

14 Der Spezialist Ein Team mit beflügelnden  Aussichten

15 News & Tipps

Impressum Die FutterPost Geflügel ist eine Publikation des Geflügelsektors von ForFarmers. Nähere Informationen erhalten Sie bei ForFarmers. Telefon: +49 (0)4447 8080 E-Mail: info@forfarmers.de Die Übernahme von Artikeln (auch teilweise) ist nur in Abstimmung mit der Redaktion und mit der Quellenangabe „FutterPost Geflügel“ gestattet. In unserer Datenschutzerklärung können Sie nachlesen, wie ForFarmers mit Ihren persönlichen Daten umgeht (www.forfarmers.de/ datenschutzerklarung). Über den Link www.forfarmers.de/newsletter können Sie Ihre Präferenzen jederzeit ändern oder sich von unserer Marketing-Kommunikation abmelden.

Die Agroscoop-Champions 2018 mit ihren Spezialberatern bzw. Spezialisten von ForFarmers

Das für ForFarmers Kunden kosten-

Die ausgewählten landwirtschaftlichen

lose Beratungs- und Analyse-Tool

Betriebe haben besondere Leistungen

agroscoop­ liefert die Daten, auf deren

hervorgebracht. Es sind die besten

Grundlage jetzt bereits zum dritten Mal

Betriebe in Agroscoop. Das wollte ich

in Deutschland die Top-Leistungen von

würdigen und den Betriebsinhabern auch

Praxisbetrieben aus allen drei Sekto-

persönlich gratulieren. Unsere Agroscoop-

ren, in denen ForFarmers aktiv ist,

Champions bekommen traditionell einen

aus­gezeichnet wurden. In dieser

Agroscoop-Pokal und einen Scheck über

Ausgabe möchte die ForFarmers-

500 Euro für ihr Team überreicht. Spitzen-

Redaktion­von Jan Baan, Geschäftsführer

leistungen werden im partnerschaftlichen

ForFarmers Norddeutschland, wissen,

Zusammenspiel der Betriebsleiter, ihrer

wie er die Leistung der Agroscoop-

Familien und Mitarbeiter sowie unserer

Champions beurteilt und welche

Spezialberater bzw.

Bedeutung Agroscoop für ihn hat.

Spezialisten erreicht.

®

Es geht darum, Jan, unsere Agroscoop-Champions 2018

Erreichtes auch

wurden wieder parallel zur Internationa-

einmal zu feiern!

len Grünen Woche von uns ausgezeichnet. Du warst in Berlin vor Ort und hast

Was waren die

die Gewinner im Namen von ForFarmers

Kriterien für die

geehrt. Warum war Dir das ein besonde-

Gewinner-Betriebe?

res Anliegen?

Ganz wesentlich bei

Jan Baan, Geschäftsführer

der Auswahl der

ForFarmers Norddeutschland


Kolumne

Spitzenleistungen Agroscoop-Kriterien: Hier geht es nicht

betriebswirtschaftliche Daten pro

nur um die höchste Leistung in einem der

Betrieb zusammengefasst. Diverse

vier Bereiche Legehennen, Masthähn-

Kennzahlen und Graphiken geben einen

chen, Rind und Schwein, sondern zugleich

schnellen Überblick über die jeweilige

auch um Tierwohl und Tiergesundheit,

Situation der teilnehmenden Betriebe.

um sichere Arbeitsbedingungen und

Im Zusammenspiel mit den einzelnen

Effizienz.

ForFarmers Beratern können die

Wer hat sie ausgewählt?

sierten Daten anderer Betriebe ver­

Ein spezielles Konsortium aus Produkt­

glichen und die daraus resultierenden

managern, Verkaufsleitern, Spezial­

Erkenntnisse zur Optimierung der

beratern und Spezialisten von

eigenen Strategien genutzt werden.

ForFarmers­identifiziert die Champions.

Mir hat agroscoop® bei meiner täglichen

Die Basis dafür ist Agroscoop.

Arbeit immer sehr geholfen, die zu

eigenen Leistungen mit den anonymi-

betreuenden Betriebe, systematisch Welche Betriebe haben dieses Jahr

und Seite an Seite mit den Landwirten,

gewonnen?

weiter voranzubringen. Planen, Erfas-

Im Sektor Legehennen hat der Betrieb

sen, Auswerten und Umsetzen, so lautet

von Familie Meyer in Wardenburg

das Motto!

gewonnen, sie setzen mit viel Erfolg auf unser Split Feeding Konzept, also

Mich hat zum Beispiel die Aussage

unterschiedliches Morgen- und Mittag-

unseres Agroscoop-Champions Lege-

futter. Als Agroscoop-Champion im

hennen, Marco Meyer, sehr gefreut, der

Bereich Masthähnchen wurde die Steinz

meinte, „dass er mit seinem Fütterungs­

Masthähnchenanlage von Marco und

berater auf Augenhöhe kommunizieren

Doreen Steinz ausgezeichnet.

kann und immer nach Lösungen gesucht

Ebenfalls konnte der Milchviehbetrieb

wird.“

Lingemann GbR von Familie Lüttmann in Löningen punkten. In der Kategorie

Möchtest Du zum Abschluss noch

Sauen holten sich Peter und Daniela

etwas sagen?

Fangmann mit der Fangmann Vered-

Ich gratuliere allen diesjährigen Gewin-

lungsbetriebe GmbH & Co. KG den

nern sehr herzlich. Wir freuen uns über

Agroscoop-Pokal.

die Zusammenarbeit mit ihnen! Mein Dank gilt auch den betreuenden

Jan, Du bist schon viele Jahre bei

ForFarmers­Spezialberatern und

ForFarmers tätig und hast zu Beginn

Spezialisten.

Auf die Schulter klopfen Zahlreiche Faktoren spielen auf einem Geflügelbetrieb mit. Fütterung, Management und Tiergesundheit werden häufig diskutiert. Ein Faktor wird häufig vergessen bzw. kommt nur dann auf die Agenda, wenn ein Engpass herrscht: die Mitarbeiter bzw. das Personalmanagement. Nur wenn die Mitarbeiter motiviert sind, ein gutes Arbeitsklima herrscht und das Zusammenspiel als Team funktioniert, stimmt auch das Betriebsergebnis langfristig. Eine langfristig gute Beziehung gründet sich auf Anerkennung und Wertschätzung. Mitarbeiter, die in Entscheidungsprozesse eingebunden werden, fühlen sich für das Ergebnis deutlich mehr verantwortlich. Weiterbildungsangebote sorgen dafür, dass Mitarbeiter sich mehr engagieren, neue Ansätze suchen und so das Unternehmen voran bringen. Das gilt auch für unser Team. In den regelmäßigen Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen der ForFarmers PoultryAcademy können sowohl „erfahrene Hasen“ als auch „junge Querdenker“ neues Wissen erwerben, Lösungsansätze in Theorie und Praxis diskutieren und Erfahrungen teilen. Hand auf’s Herz, wann haben Sie Ihren Mitarbeitern zuletzt anerkennend auf die Schulter geklopft? In Kooperation mit Crestcom – Business Leadership Trainings haben wir einige Tipps zum Thema Personalmanagement ins Bild gebracht. Schau’n Sie doch mal rein! Mehr dazu finden Sie auf der Rückseite dieser Ausgabe. Jan te Paske Verkaufsleiter Geflügel

Deiner Karriere selbst als Spezial­ berater Schwein gearbeitet. Was macht Agroscoop für Dich aus? In agroscoop® werden biologische und

Ammerkungen oder Fragen? Mail an futterpost@forfarmers.de

3


4

Betriebsreportage

Agroscoop-Champion Legehennen 2018 Mit Split Feeding zum Erfolg

„Das Split Feeding-Konzept von ForFarmers deckt sich mit meinem Anspruch an eine kosteneffiziente und nachhaltige Eierproduktion" Marco Meyer, Legehennenhalter aus Wardenburg in Niedersachsen

Familie Meyer aus der Gemeinde

Futterkosten spielen für das Betriebs-

Nebeneffekt, dass der Kot noch 10 %

Wardenburg, Niedersachsen, betreibt

ergebnis eine entscheidende Rolle.

trockener ist. Das Split Feeding-Kon-

seit 2013 einen Legehennenbetrieb. In

Hier einzusparen ist bares Geld. „Durch

zept von ForFarmers deckt sich mit

dem Neubaustall mit Freilandhaltung

die Umstellung auf Split Feeding

meinem Anspruch an eine kosteneffi-

werden 19.800 Hennen der Rasse

können wir im Vergleich zum vorheri-

ziente und nachhaltige Eierproduktion“,

Bovan braun gehalten. Neben dem

gen Durchgang 8 bis 9 g Futter pro

ist Marco Meyer zufrieden.

Betriebsergebnis spielt Nachhaltigkeit

Legehenne und Tag einsparen. So

für Marco Meyer eine große Rolle.

erzielen wir im Mittel eine Futterauf-

Nachhaltiger Ansatz

Daher setzt er seit Februar 2018 das

nahme von nur 115 g pro Tier und Tag

Nicht nur die Kosten, sondern auch

Fütterungskonzept Split Feeding von

bei exzellenter Eischalenqualität und

Nachhaltigkeit sind ein wichtiges

ForFarmers ein. Der Umstieg brachte

Befiederung. Und auch der Wasserver-

Thema für Marco Meyer. Die Familie

ihm den Agroscoop-Pokal 2018 in der

brauch liegt etwa 20 bis 30 ml pro

betreibt eine Biogasanlage mit dem

Kategorie Legehennen.

Henne niedriger. Das hat den positiven

Hühnertrockenkot und eine Photovol-


taikanlage. „Die neue Dünge-Verord-

Lange und hohe Lebensleistung

nung ist auch für uns eine Herausfor-

Die gezielte Abstimmung des Calcium-

derung. Durch den Einsatz des Split

gehaltes an den Bedarf der Tiere

Feeding-Konzeptes erreiche ich eine

ermöglicht eine längere Haltungsdauer

Reduzierung der Mineralstoff-

und mehr sortierfähige Eier. So konnte

ausscheidungen von 2,1 % Phosphor

Meyer seine Herde nicht nur 12 Wochen

und 3,8 % Stickstoff. Wir erhöhen so die

länger halten, sondern erzielte im Alter

Reduzierte Mineralstoffausscheidung und effizientere Verwertung

5

von 88 Wochen noch eine Legeleistung von 84 %. „Die Angaben meines Züchters habe ich damit um 10 % übertroffen“, freut sich der AgroscoopChampion. Dabei produzierten seine Hennen im Durchschnitt 405 Eier. Im Alter von 30 Wochen wurden die Hennen auf das zweiphasige Futterprogramm umgestellt. Vor allem in den ersten 14 Tagen betreute Henning

Nachhaltigkeit durch eine bessere

Horstmann, Verkaufsleiter Legehennen

Verwertung der Nähr- und Mineral-

bei ForFarmers, den Betrieb sehr

stoffe“, erklärt Marco Meyer.

intensiv. Kontinuierliche Messungen

405 Eier je Durchschnittshenne rollten bei einer Haltungsdauer von 88 Wochen über das Band

der Eischalenqualität halfen dabei, den richtigen Zeitpunkt für den Futterwechsel zu ermitteln. „Die regelmäßige Kontrolle der Eischalenqualität ist besonders wichtig, da ich dadurch den Calciumgehalt des Futters gezielt anpassen kann. Das gilt auch für den Zeitpunkt der Umstellung vom Morgenfutter auf das Mittagfutter“, erklärt Henning Horstmann. Kein Stillstand in Sicht Aktuell baut die Familie einen weiteren Legehennenstall. Auch diese Hennen sollen ab der 30. Lebenswoche nach dem Split Feeding-Konzept gefüttert werden. Auch Ehefrau Linda Bruns möchte sich zukünftig für die Vermarktung regionaler Produkte engagieren. Das erste Projekt für die Direktvermarktung läuft bereits. Über einen großen Bäcker sollen die Eier aus Freilandhaltung von ihrem Geflügelhof demnächst in regionalen Backwaren verarbeitet werden. Wir wünschen für beide Projekte viel Erfolg!

MEHR IM VIDEO! Regelmäßige Messungen der Eischalenhärte bilden die Grundlage für den richtigen Calciumgehalt

www.forfarmers.de/meyer


6

Betriebsreportage

„Fachmännisches Personal, gute Beratung und innovative Technik sind die Grundlage für eine erfolgreiche und nachhaltige Hähnchenmast und mehr Tierwohl" Marco Steinz, Masthähnchenhalter aus Skäßchen/Großenhain in Sachsen

Agroscoop-Champion Masthähnchen 2018 Innovationen für mehr Nachhaltigkeit und Tierwohl Familie Steinz aus Skäßchen/Großen-

Mit der Hähnchenmast begann Familie

Steinz. Neben seiner Frau, die die Buch-

hain in Sachsen betreibt seit 2007 eine

Steinz im Jahr 2007, sie starteten mit

haltung macht, haben sie noch zwei

Hähnchenmast mit aktuell 210.000

40.000 Mastplätzen. 2010, 2013 und 2016

Mitarbeiter in Vollzeit. Diese arbeiten

Mastplätzen. Schon immer waren ihnen

kamen dann weitere Ställe hinzu. Aktuell

fachmännisch und gehen sehr professio-

Tierwohl und Nachhaltigkeit sehr

bewirtschaften sie fünf Ställe mit insge-

nell mit den Tieren um. Auch mit der

wichtig. Mit ihrem Mut zu neuen

samt etwa 180.000 männlichen und

Brüterei, die die vorgebrüteten Eier liefert,

Verfahren konnten sie u.a. den Antibio-

weiblichen Tieren der Rasse Ross. Marco

und mit ihrem Futtermittellieferanten

tikaverbrauch um 80 % reduzieren, und

und Doreen Steinz betreiben eine

ForFarmers, der für sie spezielle Futtermi-

das bei hervorragender Betriebsent-

konventionelle Masthähnchenhaltung mit

schungen zuschneidet, arbeitet die Familie

wicklung. Für diese außergewöhnliche

36 Tagen je Durchgang. „Eigentlich haben

gut zusammen.

Leistung zeichnete sie ForFarmers als

wir mehr Mastplätze, aber wir nehmen an

Agroscoop-Champion Masthähnchen

der Initiative Tierwohl teil und geben den

Maßgeschneiderte Fütterung

2018 aus.

Tieren daher mehr Platz“, erklärt Marco

Gefüttert wird aktuell zu 35 % Weizen


ein hohes Maß an Tierwohl auf unseren Betrieb gebracht. Denn für mich bedeutet Tierwohl auch, dass die Küken sofort nach dem Schlupf Futter und Wasser im Stall bekommen und eben nicht mehr erst über weite Wege transportiert werden müssen“, erläutert Marco Steinz. „Fachmännisches Personal, gute Beratung und innovative Im „Hühnerhotel“ schlüpfen die Tiere im Stall. Der Antibiotikaeinsatz und die Verluste sind hierdurch deutlich zurückgegangen

Technik sind die Grundlage für eine erfolgreiche und nachhaltige Hähnchen-

sowie das Hähnchenmastfutter Apollo

gesunken“, äußert sich der Landwirt

mast und mehr Tierwohl. Eine große

von ForFarmers. Udo Ahrendt, Spezial-

zufrieden.

Unterstützung ist auch die gute Bera-

berater Geflügel bei ForFarmers,

Nachhaltigkeit spielt auf dem Betrieb

tung durch ForFarmers.“ Mit dem

betreut den Betrieb in puncto Fütte-

eine sehr große Rolle. Familie Steinz

IT-basierten Tool agroscoop® kann er

rung. „Bei meinen regelmäßigen

heizt alle Ställe mit nachwachsenden

seine Daten auswerten und sich auch

Betriebsbesuchen und Stalldurchgän-

Rohstoffen, also mit modernen

gen überprüfen wir gemeinsam die

Heizkesseln auf Basis von Hackschnit-

produktionstechnischen und be-

zeln. In den zwei letzten Ställen haben

triebswirtschaftlichen Ergebnisse. So

sie eine Wärmerückgewinnungsanlage

können wir flexibel auf Änderungen

eingebaut samt Anschlüssen für

eingehen und die Ration bei Bedarf

frische und saubere Zuluft über die

anpassen“, erklärt der erfahrene

Decke. In diesem Jahr wollen sie

Hähnchenspezialist.

weitere Ställe mit dieser innovativen Technik ausrüsten, um ihre Hähnchen-

Die Broiler erhalten eine Ration aus 35 % Weizen

Mit X-Treck Antibiotikaverbrauch

mastanlage noch nachhaltiger zu

und Apollo Hähnchenfutter

reduziert

gestalten.

Seit 2017 praktiziert Familie Steinz das

mit anderen Betrieben vergleichen. Die

X-Treck System der Vencomatic Group,

Tierwohl im Fokus

nächsten Durchgänge können so viel

übrigens als erster Betrieb in Deutsch-

Familie Steinz hat von Anfang an

besser geplant und Fehler vermieden

land. Bei diesem System schlüpfen die

versucht, es den Tieren so angenehm

werden. „Außerdem pflegen wir den

Küken direkt im Stall. Dadurch haben

wie möglich zu machen. Ihre Anstren-

guten Umgang mit den Anwohnern und

die Tiere sofort Zugang zu Futter und

gungen wurden 2010 mit der Auszeich-

Nachbarn. Für eine schöne Optik ist die

Wasser, keinen Transportstress und

nung „Artgerechte Tierhaltung“ vom

Hähnchenmastanlage umgeben von

Freistaat Sachsen honoriert. „Neben

vielen Grünflächen, auf denen Schafe

der Teilnahme an der Initiative Tierwohl

weiden. Bei jedem Stallneubau haben

hat auch das neue Verfahren X-Treck

wir ein Hoffest gemacht und über

Antibiotika und Tierverluste gingen deutlich runter

unsere Arbeit informiert. Diese gute Stimmung ist uns wichtig, denn Erfolg ist nur gut im Einklang mit der Umgebung“, erklärt Marco Steinz.

keine weitere Keimbelastung. Die Küken können viel entspannter ins

MEHR IM VIDEO!

Leben starten. „Seitdem wir dieses System einsetzen, müssen wir viel

Udo Ahrendt (l.) überzeugt sich bei seinen

weniger Antibiotika einsetzen und die

regelmäßigen Betriebsbesuchen davon, dass es

Tierverluste sind ebenfalls deutlich

den Tieren an nichts fehlt

www.forfarmers.de/steinz

7


8

Futter

Erfolgsrezepte bestehen aus m Alex Kuhn Verkaufsleiter Puten

An die 40 Putenhalter betreut Alex Kuhn

Welchen Fütterungsansatz verfolgst Du?

im Gebiet Nordrheinwestfalen bis hin zur

Die Futterversorgung der Tiere muss

Grafschaft Bentheim. Auch niederländi-

alters- und situationsgerecht sein. In den

sche Kunden in der Grenzregion zählen

ersten vier Tagen sollte auf jeden Fall ein

zu seinem Kundenstamm. Produziert

Prestarter auf dem Speiseplan stehen.

wird das Putenfutter bei ForFarmers

Anschließend folgen 6 weitere Phasen,

Thesing in Rees-Haffen. Wir wollten von

die auf die speziellen Anforderungen der

dem Putenspezialisten wissen, wie die

Tiere in den unterschiedlichen Entwick-

erfolgreiche Putenmast gelingt.

lungsstadien abgestimmt sind und die reibungslose Verschiebung von Protein-

Wie sieht Dein Erfolgsrezept aus?

und Energiegehalt sicherstellen. Vor

DAS Erfolgsrezept gibt es nicht. Viele

allem im Zeitraum um die HE-Impfung in

Faktoren beeinflussen das Ergebnis. Das

der 4./5. Woche reagiert das Magen-

sind in der Putenhaltung vor allem Futter,

Darm-System sensibel; daher setzen wir

Klima und Wasser. Und schließlich heißt

nach Phase 2 zusätzlich ein Übergangs-

es nicht umsonst, dass viele Köche den

futter ein. Eine der schwierigsten Phase

Brei verderben. Eine gute Zusammen­

ist jedoch die Zeit der Umstallung. Der

arbeit und Abstimmung zwischen

Kokzidiendruck ist jetzt am höchsten. Die

Tierhalter, dem Futtermittelberater und

Tiere sollten in dieser Zeit nicht zusätz-

dem Tierarzt ist daher unerlässlich. Bei

lich durch einen Futterwechsel belastet

meiner Beratung berücksichtige ich daher

werden.

viel mehr als nur das Futter. Die Tierbeobachtung nimmt dabei einen hohen Stellenwert ein.

Steckbrief Alex Kuhn Bereits mit 13 Jahren stand Alex Kuhn nahezu täglich im Putenstall. Was mit der Aufbesserung seines Taschengeldes begann, hat sich zu einer wahren

Nach seiner anschließenden Tätigkeit

Leidenschaft entwickelt. Besiegelt

im Außendienst einer Putenbrüterei

wurde diese mit einer Ausbildung zum

fand er im Januar 2010 seine Beru-

Tierwirt Geflügel und zum Staatlich

fung bei ForFarmers Thesing. „Im

geprüften Agrartechniker, gefolgt von

Grunde genommen bin ich Spezialist,

Praktika in Deutschland und den USA.

Verkaufsleiter und Produktmanager

Neben seiner Tätigkeit als Farmmana-

für den Bereich Pute in einer Person“,

ger sammelte er fünf Jahre Erfahrung

skizziert Alex Kuhn sein Aufgabenge-

als Betriebsleiter bei der größten

biet. „Dieser Job ermöglicht mir das

Putenfarm Norddeutschlands.

zu tun, was ich am liebsten mache.“


Total Feed

mehr als einer Zutat

Saugstarke Einstreu für mehr Stallhygiene

Gibt es ein Universalsortiment für alle

große Herausforderungen. Ich empfehle

Jetzt neu im ForFarmers Thesing- Sortiment:

Betriebe?

daher, sich nicht nur auf den Klimacom-

Sonnenblumenpellets als Einstreu-Alternative für

Das würde nicht funktionieren, denn

puter zu verlassen. Auch wenn es

die Putenmast.

jeder Betrieb und jede Herde ist anders.

komisch klingt … ich rate jedem Puten-

Daher besteht unser Futtersortiment aus

halter, sich täglich 10 Minuten ruhig in

Sonnenblumenpellets sind nicht nur aufgrund ihrer

unterschiedlichen Futterlinien. So gibt es

den Stall zu setzen und die Luftströmun-

extrem hohen Saugfähigkeit eine interessante

beispielsweise spezielle „Bein-Futter“,

gen zu beobachten sowie die Temperatur

Alternative zu herkömmlicher Einstreu. Die Pellets

die auf ein stabiles Fundament ausge-

nach Gefühl einzuschätzen. So merkt

aus Sonnenblumenschalen wirken sich auch positiv

richtet sind. Merke ich, dass eine Herde

man schnell, ob die Klimaeinstellungen

auf die Stallhygiene und das Stallklima aus. Aufgrund

auseinanderwächst, empfehle ich den

stimmen.

der hohen Gasausbeute ist der Geflügelmist zudem bei Biogasanlagen gefragt.

Einsatz der Vital-Linie. Diese Futtersorten enthalten ein angepasstes Ami-

Wie stelle ich die Wasserqualität sicher?

nosäurenmuster und unterstützen ein

Die Frage beantworte ich gerne mit einer

Die Vorteile auf einen Blick:

homogenes Wachstum der Tiere. Bei der

Gegenfrage: Würden die Landwirte

• 100 % natürlicher Rohstoff

Wachstumslinie handelt es sich um ein

selbst das Tränkewasser ihrer Tiere

• Sehr hohes Wasserbindungsvermögen

sehr hoch konzentriertes Futter.

bedenkenlos trinken? Häufig helfen uns

• Reduzierung der Mistmenge um 20 %

Hierdurch kann der Putenhalter bei

unsere Nase und Augen bereits weiter.

• Bessere Stallhygiene (kein Schimmel,

sinkenden Futteraufnahmen in den

Tägliche Kontrollen von Geruch und

kein Staub, keine Nässe)

Sommermonaten gegensteuern.

Klarheit sind gute Indikatoren. Nach

• Besseres Stallklima (Ammoniak und

jedem Durchgang sollten die Leitungen

Luftfeuchtigkeit)

Klima gut – alles gut?

gründlich behandelt werden. Das Risiko,

• Hohe Gasausbeute in Biogasanlagen

Ganz so einfach ist das natürlich nicht.

dass Keime in das Leitungssystem

• Einfache Anwendung

Jedoch ist das Stallklima ein sehr

gelangen, ist immer gegeben. Manche

• GMP+ und QS-zertifiziert

sensibler Punkt mit großen Auswirkun-

meiner Kunden setzen daher dem

gen. Starke Temperaturschwankungen

Tränkewasser kontinuierlich Säure in

Verbessert die Stallhygiene und das Stallklima

stellen auch die modernste Technik vor

einer niedrigen Dosierung zu.

für Tier und Mensch. Quelle: AGO ressource

Tipps vom Putenspezialisten 1. Behalten Sie Ihre Tiere im Auge und handeln Sie nicht überstürzt. Ist beispielsweise der Kot morgens zu

ab der ersten Woche 2 x wöchentlich Gritt. Die Einsatzmenge sollte 1 % der täglichen Futtermenge betragen.

feucht, schießen Sie nicht gleich mit

3. In Stressphasen steigt der Vitamin-

Kanonen auf Spatzen. Kontrollieren

verbrauch. Erhöhen Sie jetzt den

Sie den Stall einige Stunden später

Vitamin E-Gehalt.

noch einmal und handeln Sie erst dann. 2. Bei Stress beginnen die Tiere Federn

4. Durch den punktuellen Einsatz von Gasstrahlern in den ersten drei Wochen können Sie mit einer bis zu

und Einstreu zu fressen. Um diese

7 °C niedrigeren Temperatur starten.

wieder ausscheiden zu können, benö-

Das spart bares Geld!

tigen sie Steinchen. Verabreichen Sie

Mehr Informationen? Alex Kuhn T +49 (0)151 15353642 a.kuhn@forfarmersthesing.eu

9


10

Gesundheit

IPM, ein nachhaltiges Konzept gegen Vogelmilben bei Geflügel

Die IPM-Methode bietet dem Geflügelzüchter Ansätze zur effektiven Bekämpfung von Vogelmilben

Vogelmilben zählen zu den häufig

Zur effektiven Bekämpfung von Vogel-

Verluste durch Schädlingsbefall und

auftretenden Ektoparasiten bei Geflügel.

milben ist ein systematisches und

Krankheiten. Die Methode besteht aus

Der Blutentzug durch die Vogelmilben

strukturiertes Vorgehen wünschens-

acht Schritten. Im Pflanzenbau wird die

beeinträchtigt nicht nur die Gesundheit

wert; vorzugsweise als integrativer

IPM-Methode bereits seit längerer Zeit

und das Wohlbefinden der Tiere,

Bestandteil der Betriebsprozesse. Die

eingesetzt, um Schädlingsbefall

sondern auch die Legeleistung und die

IPM-Methode bietet dem Geflügehalter

effektiver zu bekämpfen und die Bildung

Eiqualität. In der Legehennenhaltung

Ansätze zur Problembehandlung.

von Resistenzen und Rückständen

kann der Vogelmilbenbefall ein hartnäckiges Problem darstellen. Gründe hierfür liegen in der langen Produktionsdauer und der während des Legedurchgangs beschränkt möglichen Bekämpfungsmaßnahmen. In diesem Artikel stellen wir Ihnen einen integrierten Ansatz (IPM) zur Bekämpfung von

soweit wie möglich zu begrenzen.

„IPM fördert Bewusstsein bei Tierhaltern und Beratern“

Was ist neu? Die Kraft der IPM-Methode liegt in der Struktur, der Regelmäßigkeit und der Abwägung von Entscheidungen. Die IPM besteht in jedem Fall aus der Einleitung präventiver Maßnahmen (Schritt 1), der

Vogelmilben vor. Er erfordert eine

Was ist IPM?

Überwachung der Schädlingspopulation

intensive Zusammenarbeit zwischen

IPM steht für „Integrated Pest Manage-

(Schritt 2) und dem Einsatz von Bekämp-

dem Geflügelhalter, dem Futterberater

ment“, bzw. integrierte Schädlings-

fungsmitteln, wenn der Schwellenwert

und dem Tierarzt.

bekämpfung; eine nachhaltige Methode

überschritten wurde (Schritt 3).

zur Begrenzung wirtschaftlicher


Strukturelle Überwachung

kann beispielsweise auch in der Reini-

beispielsweise indem Mittel mit verschie-

Eine ständige Überwachung ist wichtig.

gung der betroffenen Stelle bestehen. Die

denen Wirkungsmechanismen abgewech-

Weil sich Vogelmilben vor allem in den

Überwachung gewährt außerdem Einsicht

selt werden (Schritt 7). Am Ende werden

kleinsten Ritzen und Spalten verstecken,

in die Einschleppungswege und die

die erfolgten Maßnahmen evaluiert

sind sie häufig erst sichtbar, wenn die

Effektivität einer Behandlung.

(Schritt 8): Wie effektiv war die Maßnahme und wo bestehen Optimierungs-

Population zu groß geworden ist. Kontaktmittel haben zu diesem Zeitpunkt nur

Maximales Ergebnis

einen eingeschränkten Effekt, da nur ein

Ist es in Schritt 4 noch nicht gelungen, die

kleiner Teil der Population erreicht wird.

Vogelmilbenpopulation unter den

Mit einer strukturellen Überwachung ab

Schwellenwert zu senken, kann eine

der Einstallung wird ein Vogelmilben-

chemisch-synthetische Bekämpfung

befall bereits in einem früheren Stadium

angewendet werden (Schritt 5). Durch den

bemerkt und kann durch adäquates

rechtzeitigen Einsatz kann mit minimalen

Handeln ein weiteres Wachstum der

Mitteln ein maximales Ergebnis erzielt

Population eingedämmt werden (Schritt

werden und es können schließlich pro

4). Dieses adäquate Handeln muss zu

Bestand Pestizide eingespart werden

diesem Zeitpunkt noch nicht in dem

(Schritt 6). Dabei ist eine gute Anti-Resis-

Einsatz chemischer Mittel liegen, sondern

tenzstrategie von großer Bedeutung,

möglichkeiten? Der IPM-Ansatz

Autoren: T.G.C.M. van Niekerk und M.F. Mul, Wageningen Livestock Research. Bei dem Artikel handelt es sich um eine gekürzte Übersetzung des in der niederländischen Zeitschrift für Tiergesundheit “Tijdschrift voor Diergneeskunde”, Ausgabe 2/2019 veröffentlichten Artikels.

Praxisstudienprojekt IPM

Die Rolle des Futterberaters

Mitte 2018 startete ein Projekt, bei

Unterstützung durch ihren ForFarmers-Berater. Er steht

dem 20 Geflügelhalter die IPM-Me-

den Geflügelhaltern bei der Beurteilung des Infekti-

thode in ihren Betrieben einsetzen.

onsdrucks und bei der Entscheidungsfindung zur Seite.

Sie werden dabei intensiv von Wage-

Zusätzlich weist er u.a. auf die monatlichen Monitoring-

ningen Livestock Research und dem

Zeitpunkte hin. Peter Venhuis, Spezialist Legehennen,

Poultry Expertise Centre betreut. Bei

betreut einige der Betriebe. Peter: „Dank des IPM-Konzepts

jedem Betrieb ist auch eine dritte

erhält man einen guten Überblick über den tatsächlichen Befall im Stall. Dadurch

Partei involviert, meist der Berater

kann ein besserer Behandlungsplan erstellt werden. Ich merke, dass ich mir

des Futterlieferanten, die Zuchtor-

durch IPM bewusster über den Umfang des Vogelmilbenproblems geworden bin.

ganisation, der Eierhandel oder der

Das gilt auch für die teilnehmenden Landwirte und deren Tierärzte. Außerdem

Tierarzt. Auch ForFarmers beteiligt

betrachten die Teilnehmer den Einsatz von Bekämpfungsmitteln kritischer. Das

sich daran. Die Erfahrungen der 20

betrifft sowohl die Auswahl der Mittel und den Einsatzzeitpunkt als auch die

Geflügelhalter sind sehr wichtig, um

Abwägung zwischen Kosten und Ergebnis.“ Der Berater wird auch in Zukunft eine

die IPM-Methode gegen Vogelmil-

wichtige Rolle bei der IPM-Methode spielen. Denn die Arbeit nach der IPM-Me-

ben bei Geflügel zur Praxisreife zu

thode setzt voraus, dass alle Geschäftspartner mit der Systematik vertraut sind

bringen.

und die Beratung darauf abstimmen. Eine enge Zusammenarbeit zwischen dem

Die am Studienprojekt teilnehmenden 20 Betriebe erhalten

Peter Venhuis

Geflügelhalter, Futterberater und Tierarzt ist dabei sehr wichtig. ForFarmers setzt sich kontinuierlich für die Optimierung dieser Zusammenarbeit ein und unterstützt und ergreift in diesem Zusammenhang verschiedene Initiativen.

11


12

Nachhaltigkeit

Weniger Phosphor im Geflügelfutter Phosphor ist ein essentielles Element

lischem Phosphat ist jedoch begrenzt

Geringerer Gehalt, kein Effekt

für alles Leben. Es spielt eine wichtige

und bei dem aktuellen Verbrauch werden

Mit Nutreco wurde eine großangelegte

Rolle bei der Knochenbildung, dem

bereits in diesem Jahrhundert große

Studie zu dem Phosphorbedarf von

Wachstum und der Produktivität sowie

Defizite erwartet. Außerdem sorgt

Aufzuchthennen durchgeführt. In einer

im Energiestoffwechsel von Tieren. Die

Phosphat in den Ausscheidungen

Versuchsreihe erhielten die Hennen

Phosphatausscheidungen der Tiere

landwirtschaftlicher Nutztiere für

Futter mit unterschiedlichem Phosphor-

bewirken jedoch auch eine Umweltbe-

Umweltprobleme und Alternativen für

gehalt. Außerdem wurde der Einfluss

lastung. Zudem ist der weltweite Vorrat

die Gülle-/Kotverarbeitung und dessen

des Kalkgehalts (Calcium) auf den

des Mineralstoffs begrenzt. Kann der

Absatz sind (noch) sehr teuer. Die

Phosphorbedarf untersucht. Diese

Phosphorgehalt in Geflügelfutter

Lösung scheint einfach: dem Futter

beiden Mineralien beeinflussen einander

gesenkt werden?

weniger Phosphor zusetzen. Aber geht

nämlich gegenseitig. Im Futter mit dem

das auch?

niedrigsten Phosphor- und Calciumge-

Der am häufigsten verwendete Phosphor

halt waren diese jeweils um 10 und 23 %

in pflanzlichen Produkten, der als

Forschung

gesenkt. Auswirkungen auf das

Rohstoff in Mischfutter verwendet wird,

ForFarmers untersucht Möglichkeiten,

Wachstum und die Knochenentwicklung

ist phytatgebundenes Phosphat. Weil

den Phosphorgehalt im Futter zu senken.

der Aufzuchthennen konnten nicht

Geflügel dieses nicht oder kaum

Dies erfolgt in Zusammenarbeit mit

nachgewiesen werden. Die Tiere wurden

verdauen kann, wird dem Futter das

unserem strategischen Partner Nutreco

nach der Aufzucht auch in der Legeperi-

Enzym Phytase zugesetzt. Dieses Enzym

sowie der Universität Wageningen und

ode bis zu einem Alter von 80 Wochen

spaltet das Phosphat vom Phytat ab,

der „Vereniging Diervoederonderzoek

beobachtet. Das Ergebnis: Der reduzierte

sodass es vom Tier verdaut werden kann.

Nederland (VDN)“. Die Studie soll mehr

Calcium- und Phosphorgehalt des

Um dem Ernährungsbedarf von Tieren

Klarheit über den Phosphorbedarf von

Futters hatte ebenfalls keinen Effekt auf

zu entsprechen, muss dem Futter auch

Geflügel bringen. Vor allem bei Lege-

die biologische Leistung.

mineralisches Phosphat zugesetzt

und Aufzuchthennen ist darüber noch zu

werden. Der Weltvorrat an minera-

wenig bekannt.

Weniger Phosphor im Geflügelfutter - Wie weit kann man gehen?


Forschung

Exakter Bedarf unbekannt Die gute Nachricht dieser Forschungs-

13

Neuer Versuchsstall in Betrieb genommen

studie ist folglich, dass ein niedriger Phosphorgehalt im Futter von Aufzuchthennen möglich ist. Leider konnten wir den exakten Phosphorbedarf noch nicht genau bestimmen. Möglicherweise kann er noch weiter gesenkt werden. In einer früheren Studie der Universität Wageningen in Zusammenarbeit mit ForFarmers hat sich gezeigt, dass Legehennen zu Beginn der Legeperiode (19 - 27 Wochen alt) eine geringere Eimasse produzieren, wenn sie Futter ohne Zusatz von mineralischem Phosphat erhalten. Deshalb ist ein Verzicht auf Phosphat ohne Leistungseinbußen nicht möglich. Bessere Verwertung ForFarmers untersucht auch Methoden

Albert Dijkslag, Innovationsmanager Geflügel (l.) und Joost Sparla, Technischer und Marketingdirektor Geflügel (r.) überreichten Han und Jenny Nikkels namens ForFarmers ein Betriebsschild

zur Erhöhung der Verwertung des

Der Masthähnchenbetrieb der Familie

darüber, wie exakt wir Unterschiede

phosphatgebundenen Phosphors. Dazu

Nikkels in der niederländischen Over-

ermitteln können und wie viele ver-

zählen beispielsweise höhere Dosierun-

ijssel dient als neuer Versuchsbetrieb

schiedene Variationen wir pro Versuch

gen des Enzyms Phytase, eine Vorbe-

für ForFarmers. In diesem neuen Ver-

durchführen können. "

handlung von Rohstoffen und die

suchsstall wird das Nutrition Innova-

Rohstoffauswahl für das Futter. Eine

tion Centre von ForFarmers zukünftig

Neue Einrichtung

weitere Option ist eine Fütterungsme-

Versuchsreihen mit Masthähnchenfut-

Im ersten Quartal dieses Jahres

thode, die den Tieren Nährstoffe zur

ter durchführen.

wurde der Stall neu eingerichtet. Insgesamt 72 Abteile in einer Aufstellung

Verfügung stellt, wenn sie diese auch tatsächlich brauchen. Ein gutes Beispiel

Albert Dijkslag, Innovationsmanager

von 12 x 6, wurden in den Versuchs-

dafür ist das Konzept Split Feeding für

Geflügel, ist mit der Wahl des neuen

stall eingebaut. Jedes Abteil hat eine

Legehennen von ForFarmers. Hierbei

Versuchsbetrieb sehr zufrieden. „Es

Fläche von 2 m².

erhalten die Hennen morgens ein

hat eine Weile gedauert, bis wir einen

Han Nikkels kümmert sich um die

anderes Futter als nachmittags, so dass

neuen Standort gefunden hatten und

täglichen Arbeitsschritte. Jeden Tag

die Fütterung auf den variierenden

alle Pläne für die Konzeption und

kontrolliert er, ob alles gut läuft und

Bedarf des Eiproduktionszyklus‘

Umsetzung abgeschlossen waren.

führt Buch über eventuelle Verluste.

abgestimmt ist. Dadurch verwerten sie

Wir verfügen nun über einen komplett

Zu festen Zeiten wird der Futterver-

das Futter effizienter. Mit Split Feeding

neuen Teststall, der für alle unsere Fut-

brauch der Masthähnchen bestimmt

kann die Phosphorausscheidung über

tertests geeignet ist. Der erste Durch-

und werden die Tiere gewogen. Dies

den Kot um rund 2 % gesenkt werden.

gang ist inzwischen abgeschlossen und

erfolgt gemeinsam mit einem Mitar-

wir konnten die „Power“ des Standortes

beiter von ForFarmers.

bestimmen. Nun haben wir Klarheit


14

Der Spezialist

Ein Team mit beflügelnden Aussichten Die schönsten Geschichten werden

Kennengelernt haben wir Christopher

geschrieben, in denen unbekannte Leute

Fabian ist

während unserer StudyDays, einer

von jetzt auf gleich einspringen und

gelernter

Veranstaltung für Studenten. Seit

sofort erfolgreich sind. Unser Geflügel-

Pferdewirt.

Dezember 2018 ist er nun im nordwestli-

team in Deutschland hat in der letzten

Anschließend

chen Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen

Zeit einigen Zuwachs durch neue

folgte das land-

und Rheinland-Pfalz für uns aktiv!

Kollegen erfahren, deren Aussichten

wirtschaftliche

tatsächlich beflügeln! Das Team besteht

Studium. Nach

Jan ist direkt

nunmehr aus 9 Mitgliedern. Neben den

seinem

nach seiner

beiden Verkaufsleitern Henning Horst-

Studium (Master) an der Universität

Ausbildung

mann (Legehennen) und Jan te Paske

Göttingen ist Fabian zum 01. November

zum

(Broiler) zählen heute 7 Spezialberater

2018 bei uns eingestiegen. Er betreut

Landwirt-

dazu. Die Neuzugänge, seien es „junge

sowohl ökologische Betriebe, die über

schaftsmeister

Hüpfer“ oder „alt bewährte Hasen“,

unsere Tochterfirma Reudink beliefert

bei ForFarmers

wollen wir hier einmal vorstellen. Sie

werden, als auch konventionelle Betriebe.

eingestiegen.

stammen alle aus dem Legehennenbe-

Das Einsatzgebiet von Fabian liegt in

reich.

Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und

bereits in 2007, so, dass wir uns glücklich

Das war

Hessen. Fabian hat schon einige Vorträge

schätzen, dass Jan schon seit 12 Jahren

Alexander

für uns gehalten und durfte sogar unseren

bei ForFarmers arbeitet. Vor einem Jahr

gehört seit

Agroscoop-Champion 2018, Marco Meyer,

ist er dann privat auf die Idee gekommen,

Oktober 2018

nach Berlin begleiten.

Legehennen zu halten, obwohl er selbst

zum Geflügel-

als Spezialberater Schwein unterwegs

team der

Christopher

war. Durch sein Hobby hat er sich schnell

ForFarmers

arbeitet bereits

sehr viel Wissen angeeignet, das ihn dazu

Beelitz GmbH.

für ForFarmers

bewogen hat, noch einmal in einem neuen

Zuvor konnte

und Reudink,

Fachbereich durchzustarten. Unsere

er bereits 2

obwohl er sich

Poultry Academies werden ihm sicherlich

Jahre Erfah-

noch in der

dabei helfen! Jan ist in seiner neuen

rung im Geflügelbereich bei einem großen

Abschluss-

Funktion ab 01. September 2019 in

Vermehrungsbetrieb für Junghennen im

phase seines

Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen

Außendienst sammeln. Alexander ist in

Masterstudi-

tätig.

Waren (Müritz) geboren und lebt jetzt in

ums befindet. In seiner Abschlussarbeit

Rostock. Er lernte und arbeitete nach der

befasst er sich mit dem innovativen „Split

Wir heißen alle neuen Mitarbeiter noch

Schule im Landhandel und hat danach

Feeding Konzept“ von ForFarmers. Er

einmal ganz herzlich bei uns willkommen

noch in Neubrandenburg und Göttingen

studiert Agrarwissenschaften an der

und wünschen ihnen viel Erfolg bei ihrer

Landwirtschaft studiert. Als Spezialbera-

Hochschule in Osnabrück. Vor Beginn

Arbeit!

ter berät er Legehennenkunden in

seines Studiums hat er ebenfalls eine

Mecklenburg-Vorpommern, in Schleswig-

Ausbildung zum Landwirt absolviert.

Holstein sowie im nordöstlichen Nieders-

Außerdem ist Christopher auf einem

achsen und im nördlichen Brandenburg.

Legehennenbetrieb aufgewachsen.


News

15

Vets In Poultry Symposium

BIG Challenge

Am 5. und 6. Juni begrüßte ForFarmers

Die große Resonanz bei deutschen

Am 15.06.2019 ging ForFarmers mit einem Team

europäische Fachtierärzte für Geflügel

Tierärzten hat uns begeistert! Wir freuen

bei der BIG Challenge 2019 an den Start.

zum Vets In Poultry Symposium in

uns, hierdurch einen Beitrag zur

Mit dabei waren in diesem Jahr: Linus Beste, Dirk

Düsseldorf. Zentrales Thema war die

Intensivierung der Zusammenarbeit

Brandt (r.), Marc Huirne (l.), Arie Joren, Arndt Reil.

Magen-Darm-Gesundheit von Geflügel.

zwischen Geflügelhalter, Futtermittel-

Diskutiert wurden außerdem die viralen

hersteller und den Tierärzten leisten zu

Herausforderungen innerhalb des

können.

Geflügelsektors.

Mehr zu der Initiative sowie zu den Projekten, denen die Spendengelder von mehr als 225.000 Euro zugutekommen erfahren Sie hier: www.bigchallenge-deutschland.de

Stall-Tratsch Unsere aktuellen Termine finden Sie unter: www.forfarmers.de/termine

Kennen Sie unsere FutterM@il Geflügel? Erhalten Sie mit unserem Newsletter für die Geflügelhaltung regelmäßig aktuelle Informationen zu unseren Produkten und Services sowie Tipps aus und für die Praxis.

Newsletter abonnieren? www.forfarmers.de/newsletter


Wie kann ich ein attraktiver Arbeitgeber sein? Diese Frage sollte sich jedes Unterneh-

In unseren Videos behandeln wir deshalb

men und jeder landwirtschaftliche

grundlegende Fragestellungen, wie z.B.:

Betrieb stellen. Bei steigendem Fachund Führungskräftemangel ist es heute

- Kennen Sie die größte

umso wichtiger, dass sich die Mitarbeiter

Herausforderung beim Führen Ihrer

ernstgenommen und wertgeschätzt

Mitarbeiter und Ihres Unternehmens?

fühlen. Wie das gehen kann? - Haben Ihre Mitarbeiter eine Das zeigen wir in verschiedenen Video

emotionale Bindung zu Ihrem

Tutorials, die wir in Kooperation mit

Unternehmen?

Crestcom – Business Leadership Trainings für Sie gedreht haben.

- Wie oft sagen Sie Ihren Mitarbeitern,

Wolfgang Struensee

Wie Sie wissen, ist Ambition einer der

dass Sie froh sind, dass Sie sich jeden

Crestcom - Business Leadership Trainings

Kernwerte von ForFarmers. Wir streben

Tag auf sie verlassen können?

stetig bessere Ergebnisse und ein „Weltklasse-Team“ an. Dazu ist es nötig,

Schauen Sie sich die Videos „ForFarmers

dass unsere Mitarbeiter von uns ständig

– Crestcom – Wie kann ich ein attraktiver

fachlich und persönlich weiterentwickelt

Arbeitgeber sein?“ einmal an, es lohnt

werden, denn nur so können sie unseren

sich!

Kunden einen wahren Mehrwert bieten.

Zu finden unter: YouTube ForFarmers Deutschland oder auf unserer Website www.forfarmers.de/personalmanagement

Doch es geht um mehr als das!

ForFarmers Langförden

ForFarmers Hamburg

ForFarmers Beelitz

ForFarmers Thesing

Industriestraße 7 49377 Vechta-Langförden T +49 (0)4447 80 80 F +49 (0)4447 14 86 info@forfarmers.de

Pollhornweg 25 21107 Hamburg T +49 (0)40 7527 0523 F +49 (0)40 7527 0591 info@forfarmers.de

Am Zollhaus 7 14547 Beelitz T +49 (0)33204 6332 100 F +49 (0)33204 6632 110 info@forfarmersbeelitz.de

Deichstraße 11 46459 Rees-Haffen T +49 (0)2857 41 100 F +49 (0)2857 13 40 info@forfarmersthesing.de

www.forfarmers.de

Profile for ForFarmers

ForFarmers FutterPost Geflügel 2019 Nr.1  

ForFarmers FutterPost Geflügel 2019 Nr.1