Page 1

Eine Sonderausgabe von ForFarmers zur EuroTier 2016

FUTTER

EUROTIER

NR 1 2016

POST ecial Sp

Ferm4Farm & ExtraFerm

Besuchen Sie uns bei Facebook

ForFarmers Deutschland

4

Premiere auf der EuroTier Feed2Milk - Was steckt dahinter?

12

VitaFocus - hohe und lange Legeleistungen

18


2

In dieser Ausgabe

Strategie

02 For the Future of Farming 04 Ferm4Farm & ExtraFerm 07 Agroscoop-Pokal 08 Ferkel im Mittelpunkt 10 AMS-Workshops 12 Feed2Milk 15 Ohne Gentechnik 16 Hinter den Kulissen: Futterproduktion 18 VitaFocus - hohe und lange Legeleistung 20 Forza Pré-start - höherer Deckungsbeitrag 22 Karriere ForFarmers Tourenplaner 24 So finden Sie uns...

„For the Future of Farm „For the Future of Farming“ ist unser Leitbild. Dafür arbeiten wir Seite an Seite mit den Landwirten.

Wir wollen der beste Partner für den

Wie wollen Sie das erreichen?

Landwirt im Bereich Futtermittel in

ForFarmers liefert Total Feed-Lösun-

Europa sein. Dazu liefern wir ganzheitli­

gen. Damit sind wir in der Lage, auf die

che Futterlösungen, die auf das eingehen,

spezifischen Bedürfnisse unserer

was unsere Kunden benötigen. Dies ist

Kunden einzugehen. Ausgangspunkt

das Fundament unserer Strategie

sind unsere Fütterungskonzepte, die

„Horizon 2020“. Doch warum tun wir, was

auf den neuesten Erkenntnissen aus

wir tun? Was ist unser Leitbild? Die

Wissenschaft und Praxis beruhen.

Redaktion der FutterPost befragte Adrie

Unsere Berater und Spezialisten

van der Ven, COO von ForFarmers für

arbeiten in regionalen Teams und sind

Deutschland und Belgien.

mit den lokalen Märkten vertraut. Gleichzeitig profitieren sie durch den

Herr van der Ven, ForFarmers ist

Wissensaustausch, den ForFarmers als

Marktführer für Tierfutter in Europa.

international tätiges Unternehmen mit

In Deutschland konnten Sie Ihre

eigener Forschungs- und Entwick-

Position festigen. Welche weiteren

lungsabteilung ermöglicht und

Ziele verfolgen Sie?

unterstützt. Dabei arbeiten wir intensiv

Unsere Stellung in Deutschland möchten

mit dem Landwirt zusammen, um

wir weiter ausbauen. Wir streben dabei

gemeinsam Ziele zu definieren und die

in erster Linie ein organisches Wachs-

erzielten Ergebnisse zu kontrollieren.

tum an. Aber auch Übernahmen und

So können wir die erforderlichen

Impressum Das FutterPost Special ist eine Publikation von ForFarmers. Nähere Informationen erhalten Sie bei ForFarmers­. Telefon: +49 (0)4447 8080 E-Mail: futterpost@forfarmers.de www.forfarmers.de

strategische Partnerschaften sind

Verbesserungen pro-aktiv umsetzen.

Die Übernahme von Artikeln (auch teilweise) ist nur in Abstimmung mit der Redaktion und mit der Quellenangabe „FutterPost ForFarmers” gestattet.

möglich. Dies gilt für Europa und seine Grenzregionen. Langfristig ist es unser

Wie profitiert der Landwirt davon?

Ziel, der führende Anbieter von Tierfutter

Wir wollen in der Zusammenarbeit mit

in jedem einzelnen unserer vier Kern­

dem Landwirt einen Mehrwert liefern.

länder zu sein.

Dazu arbeiten wir Seite an Seite mit den


censchonender Futterkomponenten ist

Betrieb die optimale Futterlösung

für uns wichtig. Ebenso wollen wir

anbieten. Das unterscheidet uns von

unsere Produktion und Logistik

unseren Mitbewerbern. Ambition,

entsprechend weiter optimieren.

Nachhaltigkeit und Partnerschaft – das

ForFarmers hat sich verschiedene klare

sind dabei die Kernwerte, für die wir

Ziele gesetzt. Es geht beispielsweise

stehen. Das erlebe ich – auch ganz

um die Reduzierung unseres CO2-

persönlich – jeden Tag, seitdem ich bei

Fußabdruckes­. Wir wollen das beste

ForFarmers begonnen habe.

Unternehmen unserer Branche im Sinne der Nachhaltigkeit sein.

Ich lade alle Landwirte ein, gemeinsam mit uns die Landwirtschaft von morgen

ming“

Warum ist Ihnen Nachhaltigkeit so

zu gestalten ... „For the Future of

wichtig?

Farming“. Wir freuen uns auf Ihren

Unser Interesse gilt einer langfristigen

Besuch auf dem ForFarmers-Stand in

Partnerschaft mit unseren Kunden. Wir

Halle 20, Stand E07.

sind eins mit der Landwirtschaft. Das wollen wir unsere Kunden wissen lassen. Unsere Mission lautet deshalb „For the Future of Farming“. Dafür arbeiten wir Seite an Seite mit den Landwirten.

Landwirten. Am Ende zählt eine höhere Rendite. Das ist das, was unsere Kunden

Was bedeutet „For the Future of

von uns erwarten. Wir erreichen dies

Farming­“?

über gesündere Tiere und eine höhere

Unsere Mission bezieht sich selbstbe-

Effizienz. Daneben sind Landwirte einem

wusst auf die Zukunft und das Fortbe-

zunehmend wett­bewerbsintensiven und

stehen der Landwirtschaft. Wir fühlen

globalen Markt ausgesetzt. Die Gesetze

uns mit der Landwirtschaft und

werden strenger und die Kundenerwar-

unseren Kunden eng verbunden. Dabei

tungen steigen in Richtung mehr

glauben wir fest daran, dass wir einen

Tierwohl. Wir unterstützen den Landwirt

entscheidenden Beitrag leisten können,

in dieser herausfordernden Situation,

einen langfristig finanziell gesunden

indem wir passende Futterlösungen für

Agrarsektor aufzubauen; einen, der der

seine individuelle Situation anbieten und

Gesellschaft auch noch in den nächsten

unser Wissen und unsere Erfahrung zur

hundert Jahren auf nachhaltige Weise

Verfügung stellen. Dabei spielt Nachhal-

zugutekommen wird.

Profil Adrie van der Ven Adrie van der Ven ist seit dem 01. Februar 2016 in der Geschäftsführung von ForFarmers N.V. tätig und für den deutschen und belgischen Markt zuständig. Zuletzt war Herr van der Ven CEO der Business Unit Animal Nutrition bei Louis Dreyfus Commodities in Singapur. Davor arbeitete er unter anderem bei Hendrix UTD, ein Unternehmen der ForFarmers-Gruppe, und bei Nutreco, ein strategischer Partner von ForFarmers.

tigkeit für uns eine große Rolle. Was möchten Sie abschließend sagen? Wie kann ForFarmers zur Nachhaltig­

Unser Angebot beginnt immer bei den

keit beitragen?

Bedürfnissen des Landwirts. Wir liefern

ForFarmers hat die Möglichkeit, aber

nicht nur einfach Futter, sondern

auch die Verpflichtung, einen wesentli-

arbeiten Seite an Seite mit den Land-

chen Beitrag zu einer effizienteren und

wirten, um sie sinnvoll in unterschied-

nachhaltigeren Erzeugung von Fleisch,

lichsten Aspekten ihres landwirtschaft-

Milch und Eiern zu leisten. So helfen

lichen Betriebes zu beraten. Durch die

wir Landwirten beispielsweise dabei,

gezielte Planung und Analyse und die

Adrie van der Ven, COO von ForFarmers

ihre Effizienz zu steigern. Aber auch die

Anwendung unseres Wissens und

für Deutschland und Belgien.

Erforschung und der Einsatz ressour-

unserer­ Erfahrung können wir für jeden

3


4

Schwein

Ferm4Farm - zukunftsweisend in der fermenti senken. Salmonellen und Coli-Bakterien haben nun keine Chance mehr. Der Erfolg beruht jedoch nicht nur auf der Verwendung eines Stammes, der in einem breiten pH-Spektrum aktiv ist und für nahezu alle Rohstoffe geeignet ist; für ein schnelles Absenken des pH-Wertes sorgt auch die flüssige Form. Die Bakterien sind sofort aktiv, können sich schnell an die Arbeit machen und entziehen schädlichen Keimen die Vermehrungsgrundlage. Gleichzeitig wird die Bildung unerwünschter Fermentationsprodukte wie Essigsäure­ gehemmt. Schmackhafte Mischung Nach 18 bis 20 Stunden haben die Milchsäurebakterien ihre Arbeit getan. Die „saure Version“ der Flüssigfütterung bietet zahlreiche Vorteile für die biologischen Leistungen und finanziellen Ergebnisse.

Der pH-Wert liegt nun bei 3,5 bis 3,8. Die fermentierte Rohstoffmischung wird in den Mischer gepumpt und mit Nebenprodukten, anderen Energie-, Faser- und

Galt Fermentation – etwas salopp

Eine höhere Wirtschaftlichkeit von mehr

Nährstofflieferanten sowie dem maßge-

formuliert – bisher noch als die

als 30 Euro pro Sauenplatz, 12 Euro pro

schneiderten Ergänzer oder Konzentrat

Fütterungsform für die eher risiko­

Ferkelplatz und 10 Euro pro Mastschwei-

von ForFarmers, angereichert. Nachdem

freudigeren Schweinehalter, können

neplatz und Jahr klingt in Ihren Ohren

die Mischung gründlich umgerührt wurde,

nun auch die auf Sicherheit bedachten

reizvoll, aber nicht realistisch? Wir können

kann sie direkt an die Schweine verfüttert

Landwirte die positiven Vorteile der

diese Ergebnisse anhand der Daten

werden. Das Ergebnis: eine schmackhafte

Fermentation für sich nutzen.

unserer Kunden nachweisen und auch auf

und homogene Mischung, die lange stabil

Ferm4Farm, das neue Fermentations­

Ihrem Betrieb ermöglichen. Ein Verspre-

bleibt und von den Tieren gerne gefressen

konzept von ForFarmers, ermöglicht

chen, das wir gerne halten.

wird.

Fermentationsprozess und die Ver­

Sprint der Milchsäurebakterien

Spezialisten für Fermentation

wirklichung der zahlreichen Vorteile

Ein zuverlässiger Fermentationsprozess

Die Fermentationsspezialisten von

daraus. Denn die „saure Variante der

beginnt mit der effektiven Starterkultur

ForFarmers berechnen die Ration auf

Fütterung“ kommt nicht nur der

von ForFarmers. Diese wird der 37 °C

Grundlage der am besten geeigneten

Tiergesundheit, den Leistungen und

warmen Wasser-Rohstoff-Mischung

Rohstoffkombination, dem idealen

dem finanziellen Erfolg zugute – fer­

zugefügt und sorgt dafür, dass schnell viel

Nährwert und den niedrigsten Kosten.

mentiert zu füttern bedeutet gleich­

Milchsäure gebildet wird. Innerhalb von 10

Hierzu verfügen sie über diverse Hilfsmit-

zeitig, einen Schritt in eine nachhaltige,

Stunden gelingt es den homofermentativen

tel wie dem Berechnungstool zur Ermitt-

zukunftweisende Ernährung von

Milchsäurebakterien eines Stammes, den

lung der benötigten Menge an fermentier-

Schweinen zu setzen.

pH-Wert der Mischung auf unter 4,2 zu

tem Futter und dem ForFarmers-eigenen

jedem Landwirt einen zuverlässigen


Schwein

erten Fütterung von Schweinen

ExtraFerm die kontrollierte Fermentation

Rationsberechnungsprogramm. Auf Basis

Praxis beweisen, dass sich der Antibio­

spezifischer Matrizen für fermentierte

tika-Einsatz um bis zu 80 % senken lässt.

Rohstoffe berechnet der Fermentations-

Vor allem in der Sauenfütterung sind die

spezialist den Energie- und Nährstoffge-

Effekte groß: Sauen verlieren in der

halt der Rohstoffe und den darauf

Säugephase weniger an Kondition, die

ForFarmers und WEDA haben ihre Kräfte

abgestimmten Ergänzer oder das

Ferkel werden mit einem höheren

gebündelt. Das Ergebnis: ExtraFerm – ein

Konzentrat. Das klingt alles sehr einfach

Gewicht abgesetzt und die Verlustrate ist

Konzept für die kontrollierte Fermentation.

und technisch, erfordert jedoch viel

geringer. ExtraFerm ermöglicht dem Landwirt das

Erfahrung und tiefgreifendes Wissen. Welche Rohstoffe und Nebenprodukte

Unser Versprechen an Sie: Eine höhere

Optimum an Betriebssicherheit und einen

passen zusammen und wie müssen diese

Wirtschaftlichkeit von mehr als 30 Euro

sorglosen Umgang bei Fermentationspro-

kombiniert werden, um den idealen

pro Sauenplatz, 12 Euro pro Ferkelplatz

zessen. Die Verbindung aus drei Bausteinen

Nährwert zu den niedrigsten Futterkosten

und 10 Euro pro Mastschweineplatz.

bietet ein „Rundum-sorglos-Paket“ und

erreichen zu können? Das ist die Kraft

Die Fermentationsspezialisten von

gewährleistet eine einfache Verwirklichung

und das Können der Fermentationsspezi-

ForFarmers­freuen sich auf Ihren Besuch

eines optimalen Fermentationsergebnisses

alisten von ForFarmers.

auf der EuroTier 2016, Halle 20, E07.

in der Praxis. Baustein 1: FermCube

Bessere Tiergesundheit und Leistungen Fermentiertes Futter zeichnet sich durch eine probiotische und antibakterielle Wirkung aus und fördert die Magendarmgesundheit der Tiere. Ergebnisse aus der

Mehr Informationen? T +49 4447 8080 www.forfarmers.de/fermentation

Die autarke Fermentierungsanlage in Modulbauweise ermöglicht den sofortigen Einstieg in die Fermentation ohne aufwendige Baugenehmigungen. Einfach an die Flüssig­ fütterungsanlage anschließen und loslegen. Baustein 2: Ferm4Farm Das Gesamtkonzept von ForFarmers für die

Profil: Dr. Ronald Scholten Dr. Ronald Scholten hat als einer der Pioniere der fermentierten Fütterung von Schweinen einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung und kontinuierlichen Optimierung des Fermentationskonzeptes von ForFarmers beigetragen. 2001 promovierte er zum Thema „Fermentation von Schweinefutter“ an der Universität Wageningen. Neben seinem wissenschaftlichen Hintergrund verfügt er als Manager eines Mastbetriebs mit 7.500 Plätzen über eine siebenjährige Praxiserfahrung in der fermentierten Fütterung von Schweinen. In seiner Rolle als Projektmanager Fermentation bei ForFarmers unterstützt er die Fermentationsspezialisten von ForFarmers­ bei ihrer Arbeit.

effiziente Fermentation. Baustein 3: Ferm-IT Die Kontrollsoftware von ForFarmers zur kontinuierlichen Überwachung des Fermentationsprozesses für ein Optimum an Betriebssicherheit. Sie teilen unsere Begeisterung für das ExtraFerm-Konzept? Nähere Informationen erhalten Sie auf dem Messestand von ForFarmers, Halle 20, E07 oder WEDA, Halle 17, D05.

5


6

Fachvortrag Schwein Ferm4Farm - die Revolution in Gesundheit & Futterkosten Dr. Ronald Scholten, Projektmanager Fermentation ForFarmers Mittwoch, 16. November 16:00 - 16:45 Uhr Halle 17, Stand A05


7

Agroscoop

Agroscoop-Champions 2016 Bei ForFarmers arbeiten wir Seite an Seite mit dem Landwirt. IT-basierte Tools helfen unseren Beratern, gemeinsam mit dem Kunden Ziele zu definieren und die Zielerreichung regelmäßig zu kontrollie­ ren. So können wir im Sinne des Kunden schnell reagieren, und zwar bevor etwas aus dem Ruder läuft. Damit können unnötige Kosten vermieden und die Effizienz gesteigert werden. Das wichtigste Monitoringtool bei ForFarmers­ist agroscoop®. Was steckt hinter agroscoop®? Unser interaktives Analyse-Programm agroscoop® fasst betriebseigene Daten zusammen. Dabei geht es sowohl um produktionstechnische als auch um

Die Familie van Hal aus den Niederlanden freut sich über ihren Agroscoop-Pokal.

betriebswirtschaftliche Daten. Neben einem Einblick in die eigenen Betriebs­

besteht. Kritische Kennzahlen werden

Der Berater kann sich über das Internet

ergebnisse ermöglicht das Tool auch

vom System nämlich automatisch rot

in das Programm einloggen. Der Status

einen Vergleich mit ähnlich aufgestellten

gekennzeichnet. Übersichtliche Graphi-

Quo beim Vergleich mit anderen Betrie-

Betrieben. Und zwar aus allen vier

ken sorgen außerdem dafür, dass

ben in Bezug auf Leistungsstatus und

Ländern, in denen ForFarmers aktiv ist.

Schwachstellen schnell aufgedeckt

Wirtschaftlichkeit ist jederzeit abrufbar.

Beim Benchmarking mit Top-Betrieben

werden können. Ein wiederholter

Für ForFarmers Kunden ist agroscoop®

sieht der Nutzer schnell, bei welchen

Vergleich liefert darüber hinaus Informa-

kostenlos.

Kennzahlen Abweichungen erkennbar

tionen über Fortschritte im Verbesse-

sind und wo Verbesserungspotential

rungsprozess.

Über alle Tierarten Das Tool erstreckt sich über alle Sektoren von ForFarmers – Rind, Schwein und

And the winner is .... In den Niederlanden werden unsere Agroscoop-Kunden schon länger durch ForFarmers prämiert. Für Deutschland ist es eine Premiere: Während der EuroTier 2016 werden wir erstmals in Deutschland Agroscoop-Kunden für ihre hervorragenden Leistungen auszeichnen. Unter Berücksichtigung spezieller Leistungsdaten werden die besten Betriebe ausgewählt. Die Verleihung der Agrosoop-­Pokale findet am Dienstag, 15.11. um 16.00 Uhr am ForFarmers Stand in Halle 20, E07 statt.

Geflügel. Kriterien hierbei sind beispielsweise die abgesetzten Ferkel je Sau und Wurf in der Ferkelerzeugung. Legehennenhalter können auf einen Blick beispielsweise die Legeleistung, Verlustrate erkennen, und für die Mastgeflügelhaltung stellt die Futterverwertung einen entscheidenden Erfolgsindikator dar. So lässt sich gezielt steuern.


8

Schwein

Ferkel im Mittelpunkt Vitalität, Immunabwehr und Zunahmen verbessern Ferkelerzeugerbetriebe stehen vor der

Betrieben das genaue und objektive

Sau, und das schon in der Säugezeit des

Herausforderung, die Balance zwischen

Hinschauen zu kurz. Es geht darum,

vorangehenden Wurfes. Bereits am 15.

einer hohen Fruchtbarkeitsleistung der

sich auf den reinen Vorgang des

Tag der Säugezeit werden die Anlagen

Sauen und möglichst geringen Ferkel­

Beobachtens zu beschränken und nicht

für den nächsten Wurf gelegt. Hier

verlusten herzustellen. Die Ferkelvitalität

darum, in Lösungen zu denken. Das

kommt es darauf an, die Follikelqualität

nimmt hierbei eine Schlüsselrolle ein.

klingt einfacher als es ist. Daher wird

und -anzahl positiv zu beeinflussen,

In der Workshopreihe „Ferkel im Mittel­

im Workshop „Ferkel im Mittelpunkt“

denn sie bilden das Fundament für

punkt“ bieten ForFarmers und Tierarzt

das Auge geschult: Denn erst indem wir

uniforme, große Würfe. In den ersten

Dr. Kees Scheepens einige interessante

das Gesehene objektiv beurteilen,

35 Tagen der Trächtigkeit gilt es, Futter

Ansätze für die Erhöhung der Ferkelvita­

verfügen wir über die Möglichkeit, die

mit schneller Energie zur Verfügung zu

lität und der Immunabwehr sowie der

Situation richtig zu analysieren und

stellen und auf hochwertige Fette mit

Verwirklichung maximaler Zunahmen.

dementsprechend auch den entspre-

hohen Omega-3 Fettsäure-Anteilen zu

chend optimalen Lösungsansatz zu

achten. Daher sollte in dieser Phase

finden.

nicht an energiereichem Futter gespart

„Gucken – denken – tun“ lautet die Philosophie des als der „Schweineflüs-

werden: Eine Futteraufnahme von um

terer“ bekannte Tierarzt Dr. Kees

Ferkelvitalität

die 3,5 kg pro Sau und Tag kann hier als

Scheepens. Häufig kommt auf den

Die Vitalität der Ferkel beginnt bei der

Faustregel gehandhabt werden.


Zusätzlich empfiehlt es sich, den Sauen

sollten leicht mit Milch gefüllt sein. So

Maximale Zunahmen

fünf Tage vor der Besamung 200 g

erreichen Sie, dass die Sau die Milch-

Zur Sicherstellung einer optimalen

Dextrose oder 400 g Zucker zu verabrei-

aufnahme der Ferkel bereitwillig

Versorgung der Ferkel und zur Entlas-

chen. Und letztlich gilt es zu bedenken,

unterstützt und die frisch geborenen

tung der Sauen empfiehlt sich bei

dass die Vitalität der Ferkel zu 50

Ferkel möglichst schnell und einfach

großen Würfen das zusätzliche Anfüt-

Prozent vom Eber abhängt. Es lohnt

die erforderliche Mindestmenge an

tern mit Vida Milk und Vida Prestarter.

sich, das Kriterium „Ferkelvitalität“ bei

250 g Kolostrum aufnehmen können.

Durch einen frühzeitigen Einsatz des

der Auswahl des Ebers stärker zu

Vergessen Sie hierbei nicht, dass durch

getreide- und sojareichen Absetzfutters

berücksichtigen. Wie vital Ihre

das Saugen der Ferkel die Milchproduk-

wird die enzymatische Entwicklung des

Ferkel tatsächlich sind, verrät Ihnen

tion zusätzlich angeregt wird. Auch

Verdauungssystems gefördert und das

der Vitalitätscheck von ForFarmers.

wenn es mit zusätzlichem Arbeitsauf-

Fundament für eine gute Verdauung im

Sprechen Sie Ihren Spezialisten für die

wand verbunden ist, das Anlegen

Flatdeck gelegt. Wichtig ist, dass alle

Sauen- und Ferkelhaltung an.

herumirrender Ferkel ans Gesäuge und

Ferkel in den ersten 14 Tagen ausrei-

bei Bedarf das Vertränken abgemolke-

chend Futter aufnehmen. Zur Sicher-

Immunabwehr

ner Kolostralmilch an untergewichtige

stellung einer 24-Stunden-Versorgung

Bei der Umstallung der Sauen in die

Ferkel zahlt sich aus. Sorgen Sie

der Ferkel im Abferkelstall empfiehlt

Abferkelung sollten die Sauen eine

außerdem dafür, dass sich Sau und

sich der Einsatz einer automatischen

athletische Kondition haben.

Ferkel wohl fühlen. Grundvorausset-

Fütterung wie z.B. der Nutrix+. Sie

Um den Zeitpunkt der Geburt ist eine

zung ist ein gutes Stallklima. Das

eignet sich neben dem Einsatz von

optimierte Fütterung entscheidend.

Liegeverhalten der Sau und die Vertei-

Milch und Prestarter auch für Absetz-

Eine gute Dickdarmfermentierung und

lung der Ferkel in der Bucht bieten

futter. Zur Vorbeugung von Stress um

eine angepasste Calcium-Versorgung

wichtige Anhaltspunkte. Überprüfen

den Zeitpunkt des Absetzens sollte drei

sowie der richtige Energie-Mix aus

Sie, ob die Tiere Zugluft ausgesetzt

Tage vor und nach dem Absetzen das

langsamer Energie (Rohfaser), mittel-

sind. Mit einer Rauchpatrone können

gleiche Futter eingesetzt werden.

schneller Energie (Stärke) und schnel-

Sie dies einfach und schnell heraus­

ler Energie (Zucker) sind hier entschei-

finden und diesen Stressfaktor mit

Es lohnt sich, in eine hohe Futterauf-

dend. So unterstützen Sie einen

einfachen Mitteln ausschalten.

nahme vor dem Absetzen zu investie-

schnellen und reibungslosen Geburts-

Ob die Ferkel ausreichend Kolostrum

ren: Denn eine um 100 Gramm höhere

vorgang. Ferner spielt der Euterdruck

aufnehmen, können die ForFarmers-

Futteraufnahme vor dem Absetzen

eine entscheidende Rolle: Das Gesäuge

Spezialisten gemeinsam mit Ihrem

bedeutet ein um 1 Kilogramm höheres

sollte nicht verhärtet sein, keine

Tierarzt mit Hilfe des Biest-Scores

Absetzgewicht.

Oedeme aufweisen und die Zitzen

herausfinden.

Wann haben Ihre Ferkel ein Gewicht von 15 kg erreicht? Das Wiegen der Ferkel ist ein lohnenswerter Arbeitsaufwand. Wir unterstützen Sie dabei. Sprechen Sie Ihren ForFamers-Spezialisten an.

Erfahren Sie mehr auf der EuroTier oder melden Sie sich zum letzten Workshop der Reihe „Ferkel im Mittelpunkt“ am 8. Dezember in Quakenbrück an. www.forfarmers.de/fim

9


10

Rind

AMS-Workshops Markus Röhrs vom Landhandel Peters betont die Bedeutung der Transitphase.

Rund 20 AMS-Workshops hat

erhalten; schließlich gehen nur

einsetzen. Grundsätzlich geht es bei

ForFarmers in diesem Jahr in verschie­

gesunde Kühe oft genug zum Roboter.

beiden Konzepten von ForFarmers um

denen Regionen Deutschlands geplant.

Durch eine optimale Fütterung in der

die Mobilisation des Calciumstoffwech-

Am 08. Juni 2016 hatte ForFarmers

kritischen Transitphase können

sels der Kuh. „Ziel ist, dass die Milch-

wieder zu einem AMS-Workshop eingela­

zahlreiche Erkrankungen verhindert

kühe fit und gesund in die nächste

den. Der Tag in Wietzendorf wurde gemeinsam mit dem Landhandelsunter­ nehmen Rudolf Peters organisiert. Viele sind gekommen, um sich Tipps und Tricks von den Vortragenden und Gleichge­

Mehr Effizienz am Roboter

Laktation starten und die Kälber vital sind“, so Leerhoff. Ein weiterer Aspekt der Kuhgesundheit ist die Vermeidung einer Acidose bei Hochleistungskühen. Ein wichtiges Hilfsmittel bilden dabei

sinnten einzuholen. Das gemeinsame Ziel

werden. Besonders Stoffwechseler-

die speziellen Kennwerte des Feed2Milk

hatten Alle klar vor Augen: „Mehr Milch

krankungen, wie z. B. Milchfieber,

Konzepts von ForFarmers. Bei der

aus dem Roboter“.

stehen dabei im Vordergrund.

Beratung von ForFarmers werden

Jürgen Leerhoff, Verkaufsleiter

Zur Milchfieberprophylaxe empfiehlt

Übersäuerungs-Index (WI und ÜI) in der

ForFarmers Rind Nord, erläuterte die

ForFarmers zwei Fütterungsstrategien:

Rationsberechnung mit berücksichtigt.

Notwendigkeit, Kühe gesund zu

1. Calcium binden und 2. Saure Salze

Zusätzlich liefert der neue Metabolische

grundsätzlich der Wiederkau- und der


Übersäuerungs-Index (MÜI) einen

kurzen Melkzeit logischerweise die

Es war beeindruckend, wie sauber die

Überblick über alle Komponenten in der

Kraftfuttergabe nicht aufnehmen

Kühe waren. Interesse zeigten die

Ration, die Einfluss auf das Acidose-

können. Dazu sollten Restfuttermengen

Teilnehmer auch an dem Roboter-

Risiko haben.

überprüft und die Kühe gegebenenfalls

Analyse-Programm, das Sebastian

an anderer Stelle mit weiterem Kraft-

Pülsch hier genauer erklärte.

Sebastian Pülsch, einer von zurzeit

futter versorgt werden.“

11 AMS-Spezialisten bei ForFarmers,

Abschließend legte Herr Markus Röhrs

spricht das Thema „Mehr Effizienz am

Das Programm wurde am Nachmittag

vom Landhandel Peters den Fokus

Roboter – eine Frage der Einstellung“

durch den Betriebsbesuch bei der

nochmals auf die Transitphase und

an. Laut ihm kann etwa die Hälfte aller

Familie Kohlmeyer gefüllt. Die Familie

unterstrich die Bedeutung der Fütte-

AMS-Betriebe durch bessere Einstel-

melkt in zwei unterschiedlichen Ställen.

rungskonzepte in der Transitphase.

lungen am Roboter effizienter melken.

Auf der einen Seite des Futtertisches

Hierzu nutzt er das firmeneigene

mit Melkstand, auf der anderen Seite im

Alle Teilnehmer bedankten sich für den

Roboter-Analyse-Programm (RAP) von

neuen Freilauf-Kompostierungsstall

lehrreichen Tag!

ForFarmers. Dieses übersetzt die

mit Melkroboter. Letzterer fand bei den

enormen Datenmengen vom Melkrobo-

Teilnehmern großes Interesse. In dem

Haben Sie Interesse, an einem unserer

ter in übersichtliche Graphiken, welche

System gibt es keine Einzelboxen für

AMS Workshops in Ihrer Region

für den Landwirt und den Berater eine

Kühe, ihnen steht ein boxenfreier

teilzunehmen? Die AMS Spezialisten

wichtige Hilfestellung bei der Auf­

Großraum zur Verfügung, ihren

von ForFarmers freuen sich übrigens

deckung von Schwachstellen darstellen.

Liegeplatz bestimmen sie selbst. Der

auf Ihren Besuch auf der EuroTier 2016,

Einstellungen zu Kuhgruppen oder

Stall besteht aus einem befestigten

Halle 20, E07.

sogar Einzeltieren im Bereich Kraft­

Fressgang und einem mit Holzhack-

futterzuteilung und Zulassung sind für

schnitzel ausgestreutem Liegebereich.

die Leistung am Roboter essentiell.

Eine besondere Einstreupflege ist

Folgendes Beispiel gab Pülsch an:

notwendig und auf ein spezielles

„Schnellmelker fallen häufig schnell in

Belüftungssystem ist zu achten, um

der Leistung ab, da sie während der

die Kompostierung zu gewährleisten.

Mehr Informationen? T +49 4447 8080 info@forfarmers.de

Betriebsspiegel Betrieb der Familie Kohlmeyer, Wietzendorf in der Lüneburger Heide Eigentümer: Familie Kohlmeyer LNF: 370 ha Acker- und Grünland sowie Wald Tierbestand: 110 Milchkühe Durchschnittliche Jahresleistung: Knapp 10.000 kg Milch Melksysteme: Klassischer Melkstand und DeLaval Roboter Sonstiges: Biogas-Anlage mit weiteren Partnern

Sebastian Pülsch, AMS-Spezialist, erläutert die Vorteile des Roboter-Analyse-Programms.

11


12

Rind

Feed2Milk - Was steckt dahinter? Das Fütterungskonzept Feed2Milk von

Trotzdem wird es in der Regel mit nur

MELK

ForFarmers bildet die Basis unserer

wenigen Kennzahlen und meistens nur

Die Daten aus dem Labor finden

Rationsberechnungen für Milchkühe.

einmal analysiert. Fakt ist aber, dass der

wiederum Eingang in das Rationsberech-

Es wurde aufgrund fundierter wissen­

Ausgangswert der Silagen im Laufe des

nungsprogramm von ForFarmers

schaftlicher Erkenntnisse, jahrelanger

Jahres durch veränderte Abbauraten

(Optivoer). Die ForFarmers Berater

gezielter Forschung und breiter Praxis­

variiert. Bei der NIRS-Analyse von Eurofins,

ermitteln dann anhand der Kennzahl

tests entwickelt. Kern des Konzepts ist

die in Zusammenarbeit mit ForFarmers

MELK (Mehr Energie für Laktierende

eine bessere Pansengesundheit und eine

entwickelt wurde, wird standard­mäßig die

Kühe), wie viel Energie eine Kuh

höhere Futtereffizienz, um letztlich mehr

Abbaugeschwindigkeit bestimmt. So

aufgrund der Verdaulichkeit tatsächlich

Rendite für den Landwirt zu erreichen.

erhalten ForFarmers Kunden eine exakte

aus dem Futter ziehen kann. Dadurch

Die Kühe sollen problemlos gemolken

Bewertung ihres Grundfutters. Eine

erhält der Landwirt ein vorhersagbares

werden können, bei optimaler Futterver­

Untersuchung der Proben durch die LUFA

Ergebnis seiner Herde.

wertung und höchster Milchproduktion.

ist grundsätzlich auch möglich. Um eine ähnliche Genauigkeit bei der Beurteilung

Pansengesundheit

Exakte Grundfutterbewertung

des Grundfutters zu erzielen, müssen aber

Um einen erweiterten Aufschluss über

Grundfutter stellt mit durchschnittlich

auch NDF, ADF, ADL und das Säuremuster

die Pansengesundheit der Kuh zu

70 % den Löwenanteil am Gesamtfutter.

untersucht werden.

erhalten, wurden zwei wichtige Kenn­

Wer suchet, der findet! Als Manfred und Rainer Zelder sich vor

lich im Stall aufhalten und die Kühe

5 Jahren zur Installation eines Melkrobo-

beobachten. Es werden Kauschläge

ters entschieden, machten sie sich

gezählt und der Kot angeschaut. Die

gleichzeitig auf die Suche nach einem

Kuh steht im Mittelpunkt, und die

AMS Spezialisten. „Wir brauchten

Pansengesundheit.“ Die Rationsberech-

dringend einen erfahrenen Spezialisten,

nung erfolgt nach dem Feed2Milk-Kon-

der diesen Prozess mit umfassendem

zept. „Die spezielle Grundfutteranalyse

Know-how begleitete. Denn wir wollten

ermittelt dabei den tatsächlich vorhan-

nicht nur die Tierzahl verdoppeln,

denen Nährwert und spezielle Kennzah-

Betriebsspiegel

sondern auch die Leistung steigern.

len wie der Übersäuerungs- oder der

Zelder Agrar GbR, Wittlich

Wir haben uns für ForFarmers entschie-

Wiederkau-Index liefern wertvolle

(Rheinland-Pfalz)

den und sind froh darüber“, sagt Rainer

Hinweise bei der Zusammenstellung

Eigentümer: Manfred und Rainer Zelder

Zelder. Mit RAP (Roboter-Analyse-Pro-

des Futters. Speziell im Sommer haben

Tierbestand: 141 Kühe

gramm) wurden gleich zu Beginn

wir durch die Tal-Lage unseres Betrie-

Durchschnittliche Jahresleistung:

Laufverhalten und Fütterung richtig

bes häufig Probleme mit Hitzestress,

10.825 kg Milch mit 4,03 % Fett und

eingestellt. „Unsere Erwartungen an

aber auch da haben wir über mehr

3,38 % Eiweiß

ForFarmers waren sehr hoch. Was ich an

Rohfaser eine Lösung gefunden“,

deren Arbeitsweise besonders schätze,

erklärt Zelder. Zelders sind zufrieden

ist“, so Zelder, „dass wir uns grundsätz-

mit ForFarmers, es passt.


13 zahlen entwickelt. Zum einen der

Die neue Kennzahl Metabolischer

Ration zusammengestellt. Je nach

Wiederkau-Index (WI), der angibt, ob

Übersäuerungs-Index (MÜI) berücksich-

Laktationsstadium und Alter der Kuh

ausreichend Struktur in der Ration

tigt alle Komponenten (Kohlenhydrate,

wird dabei auf die höchstmögliche

vorhanden ist. Zweitens der Übersäue-

Säuren und Mineralstoffe) in der Ration,

Futtereffizienz gesteuert. Bewegt sich

rungs-Index (ÜI), der einen Hinweis auf

die Einfluss auf die Säurebelastung und

die Futtereffizienz aus einer bestimmten

den pH-Wert im Pansen gibt. Die

das Puffersystem der Kuh haben. Bei den

Bandbreite heraus, wird die Ration

ForFarmers Berater nutzen diese

Mineralstoffen geht es um die Menge

zeitnah optimiert.

Kennwerte und passen die Ration

Kationen im Verhältnis zu den Anionen in

entsprechend optimaler Bandbreiten an.

der Ration. Je größer der Anteil der

Zusammenfassung

Kationen ist, desto besser ist auch die

ForFarmers hat sehr viel Forschungs­

Metabolischer Übersäuerungs-Index

Speichelqualität und damit die Pufferka-

arbeit betrieben, um Milchviehhaltern

Eine große Rolle für die Höhe der

pazität der Kuh. „Oft werden diese Effekte

eine verbesserte Rationsberechnung

Effizienz in der Milchproduktion spielt

nicht als Risikofaktoren für die Übersäue-

bieten zu können. In Kombination mit

das Gleichgewicht zwischen Säurebelas-

rung mit einbezogen. Genau hier setzt

individuell abgestimmten Futtermitteln

tung und Pufferkapazität im Tier. Dabei

aber ForFarmers an“, kommentiert

und einem gut ausgebildeten Bera-

ist nicht nur der Pansen von Bedeutung,

Anna-Carina Tschöke, Produktmanagerin

tungsteam, die die Situation am Tier

auch in der Blutbahn des Tieres muss

Rind ForFarmers, den neuen Index.

beurteilen, trägt das Feed2Milk Konzept

der richtige pH-Wert vorhanden sein.

dazu bei, das vorhandene Grundfutter

Wenn die Säurebelastung im Blut im

Futtereffizienz

optimal einzusetzen und die Herde

Verhältnis zur Pufferkapazität zu hoch

Auf Grundlage des Nährstoffbedarfs der

gesund zu erhalten.

ist, spricht man von einer metabolischen

Kuh und der Verdaulichkeitseigenschaf-

Übersäuerung.

ten der Futtermittel wird eine optimale

Praxisorientierung ist für uns wichtig… Herr Leineweber, seit wann sind Sie

fressen und wie sie aussehen und zieht

Kunde bei ForFarmers und wie kam es

seine Schlussfolgerungen.

dazu?

ForFarmers setzt in der Beratung das

Wir sind schon seit 10 Jahren ForFarmers­-

Feed2Milk-Konzept um, wie beeinflusst

Kunde. Wir suchten damals eigentlich

es Ihre Fütterung?

einen unabhängigen Berater. Und er sollte

Für uns steht die Gesundheit und Frucht-

praxisorientiert beraten. Wir haben auch

barkeit neben der Leistung an oberster

zwei ausprobiert, aber sie entsprachen

Stelle. Über das Feed2Milk-Konzept

nicht dem, was wir wollten. So kamen wir

konnten wir die Grundfutterleistung stark

Betriebsspiegel

auf ForFarmers. Da Sie seit 10 Jahren

anheben. Im Beratungsring liegen wir

Agrargesellschaft Heiligenstadt-

dabeigeblieben sind, scheinen Ihre

immer an einem der oberen Plätze. Durch

Günterode (Thüringen)

Erwartungen erfüllt worden zu sein…

die tatsächlichen Verdaulichkeitsparameter­

Eigentümer: Steffen Haupt und

Ja, für uns ist die Praxisorientierung und

können wir die Ration besser einschätzen,

Marco Leineweber

natürlich das Ergebnis wichtig. Unser

haben also eine sichere und wiederkäuer-

Tierbestand: 734 Kühe

ForFarmers-Berater, Fred de Koning, geht

gerechtere Ration. Hohe Priorität hat bei

Durchschnittliche Tagesleistung:

auch schon mal selbständig in den Stall,

uns die Stoffwechselstabilität, denn nur

34,1 kg Milch mit 3,78 % Fett und

wenn ich noch nicht da bin. Er sieht

so bleiben unsere Kühe gesund. Und da

3,35 % Eiweiß

„Alles“! Angefangen mit Tränken, die mal

schätzen wir den Blick und Fütterungsplan

nicht sauber sind, er sieht, wie die Kühe

unseres ForFarmers-Beraters.


14

Fachforum Rind Gesunde Kuh – vitales Kalb – erfolgreiche Kuh Anna-Carina Tschöke, Produkmanagerin Rind Johannes Kordesee, Produktmanager Kälberaufzucht Donnerstag, 17. November 11:00 - 11:45 Uhr Halle 12, Stand 12H20


Markttrends

15

Die neue Anforderung, ohne Gentechnik zu füttern Wie ist der aktuelle Stand? Verbraucher bevorzugen mehr und mehr Produkte, die nicht nur erschwinglich, sicher und hochwertig sind, sondern auch regional und verantwortungs­ bewusst hergestellt werden. Dies steht im Einklang mit dem Nachhaltigkeitsan­ satz unseres Unternehmens. ForFarmers bietet seit einiger Zeit auch Futtermittel ohne Soja an, wobei natürlich auf den Erhalt der Tierleistung und -gesundheit geachtet wird. Futtermittel ohne Soja unterstützen Programme, bei denen „Ohne Gentechnik“ produziert werden soll. VLOG-Standard

nisch veränderten Komponenten in der

tes sojafreies Futter für nachhaltige

Die Produktion der Lebensmittel „Ohne

Fütterung. Eine gute (heimische)

Produktions­systeme zu entwickeln.

Gentechnik“ erfolgt in der Regel nach

Alternative in der Milchviehfütterung

dem VLOG-Standard und bezieht die

bietet Rapsschrot. Es ist aktuell in

Legehennenfütterung

gesamte Produktionskette mit ein. Von

ausreichender Menge verfügbar.

Auch eine sojafreie Fütterung von

den Landwirten wird zum Beispiel

Außerdem gibt es langjährige Erfah­­-

Legehennen ist grundsätzlich möglich.

gefordert, dass die Tiere nur VLOG-

r­ungen mit Rapsschrot in Hochleistungs­

Zu diesem Schluss kommt ForFarmers

Futter bekommen, die entsprechenden

rationen. Darüber hinaus ist das

auf Basis zahlreicher Forschungs­

Futterbestellungen schriftlich erfolgen

Aminosäuremuster für Milchkühe

projekte in Forschungseinrichtungen

und Rückstell­muster gelagert werden.

vorteilhaft, da Raps viel Methionin

und in der Praxis. „Legehennen sojafrei

Der Futtermittelproduzent hingegen

enthält. Ebenso sind Rationen mit

zu ernähren ist möglich, aber auch

verpflichtet sich, Futtermittel ohne

Rapsschrot preisgünstiger. Für Milch-

kostspielig, um die Tiere mit alternati-

gentechnisch veränderte Komponenten

viehhalter in Deutschland, die zurzeit

ven Proteinquellen auf dem gleichen

herzustellen. Zusätzlich werden die

überlegen, auf eine GVO freie Ration

Level zu halten“, so Albert Dijkslag,

Produktionsprozesse angepasst, um

umzustellen, bietet ForFarmers eine

Nutrition & Innovation Manager Poultry,

mögliche Verunreinigungen zu verhin-

Futterlinie ohne gentechnisch veränder-

ForFarmers.

dern.

te Futterkomponenten an.

Milchviehfütterung

Schweinemast

zierte Futtermittel an. Parallel treiben

Aktuell werden ca. 10 % der deutschen

Auch in der Schweinemast wird erwartet,

wir unsere Forschungsaktivitäten in

Milch unter dem Label „Ohne Gentech-

dass proteinreduzierte Mischungen

diese Richtung weiter. Außerdem setzen

nik“ im Einzelhandel vermarktet. Eine

durch den politischen und gesellschaft­

wir uns dafür ein, dass der Anbau von

Steigerung wird erwartet. Vor diesem

lichen Druck zunehmen werden. Es wird

verantwortungs­vollem Soja gesteigert

Hintergrund fordern zurzeit viele

von ForFarmers die Möglichkeit geprüft,

wird.

Molkereien, den Verzicht von gentech-

auf Basis unseres Fermentationskonzep-

ForFarmers bietet bereits VLOG-zertifi-


16

Hinter den Kulissen

Vom Rohwareneinkauf bis zur Auslieferun Damit die Futtermittelproduktion

Am Monitor und Schaltpult

Fahrer, der mit Futtermittel unterwegs

reibungslos verläuft, ist ein ausgeklügel­

Die Annahme des Futters wird in der

zum Landwirt ist, von ihnen einen Auftrag,

tes System aller Abteilungen notwendig,

Schaltwarte erfasst, sie ist sozusagen das

auf der Rücktour von einem anderen

deren Schnittstellen wie die Räder eines

„Herz der Produktion“. Zwei Männer

Landwirt Weizen mitzubringen.

Getriebes ineinandergreifen.

sitzen am Pult im Schaltraum und

Fuhrparkleiter Matthias Asbrede bespricht die nächsten Touren mit Berufskraftfahrer Michael Cao.

Der blaue-weiße Lkw mit dem schönen

überwachen jeweils drei Monitore. Zwei

Rohwareneinkauf aus aller Herren Länder

Mischlinien und drei Pressenlinien laufen

Die Rohwarenversorgung sichert Peter

im Moment. Produktionsmitarbeiter Falk

Brennecke mit seinen Mitarbeitern in der

Kermer beobachtet gerade wie der

Abteilung Einkauf. Er ist für alle acht

inzwischen leere Lkw an der Verlade-

ForFarmers-Werke in Deutschland

Waage gewogen wird. „Wir haben rund 50

zuständig. Das Werk in Langfördern hat

Mitarbeiter in der Logistik, davon sind

einen Bedarf von etwa 360.000 t Rohware

40 Fahrer“, erzählt der Logistikleiter

pro Jahr. „In und nach der Ernte kaufen wir

Bernhard Kleyboldt. Die beiden Logistik-

das Getreide von den Landwirten in der

Mitarbeiter Georg Boning und Michael

Umgebung, doch die Warenströme sind

Schmedes bilden mit der TMS-Software

natürlich über das Jahr gesehen internati-

aus den Aufträgen Touren und weisen sie

onal“, erzählt er und zeigt auf eine

den einzelnen Fahrern und Fahrzeugen

Landkarte an der Wand, auf der die

zu. Gerade eben bekommt ein anderer

wichtigsten Rohwaren-Ströme dargestellt

ForFarmers-Aufdruck fährt langsam in

sind. Bei Getreide erfolgt der Einkauf nach

die Halle hinein. Er hat von einer Futter-

Standardparametern wie dem Hektoliter-

mittelauslieferungstour auf der Rück-

gewicht, der Feuchtigkeit, dem Fremd­

fahrt Gerste mitgebracht. Der Fahrer

besatz oder Mykotoxin-Grenzwerten, beim

verlässt die Halle und wartet draußen,

Hauptproteinträger Soja hat beispielsweise

bis alle Rohware durch das Gitter

auch die Herkunft (Argentinien oder

verschwunden ist. Die Rohwarenannah-

Brasilien) einen Einfluss. Die Abstammung

me hat eine Aspiration, alle Stäube

wirkt sich nämlich auf die Faser-, Fett- und

werden abgesaugt. Gesundheit und

Proteinzusammensetzung aus. Um den

Gesundheitsvorsorge werden bei ForFarmers groß geschrieben. Jeder Mitarbeiter und jeder Besucher, der im

Bernhardt Kleyboldt, Georg Boning und Michael Schmedes (v.l.n.r.) in der Logistik

hohen Qualitätsanspruch von ForFarmers zu sichern, wird Ware nur von GMP+ zertifizierten Betrieben gekauft.

Werk unterwegs ist, trägt eine Warn­ weste, Sicherheitsschuhe und eine

Stetige Qualitätssicherung

Sicherheits-Cap. Müller, genauer gesagt

Neben den eigenen Analysen wird bei

„Verfahrenstechnologe in der Mühlen-

ForFarmers streng darauf geachtet, dass

und Futtermittelwirtschaft“, Mühlen-

die Rohwaren bereits mit einem Analyse-

schlosser, Elektriker und Berufskraft­

zertifikat geliefert werden. Die Qualität von

fahrer sind beispielsweise die Berufe der

Rohwaren und Futtermitteln überprüft

Werksmitarbeiter, in der Verwaltung sind

Laborleiterin Walburga Kaffrell mit ihren

die Abteilungen Kundenservice, Einkauf,

Mitarbeiterinnen. Das Labor in Langförden

Marketing und Produktmanagement

Einkaufsleiter Peter Brennecke zeigt die

ist für alle ForFarmers-Werke in Deutsch-

untergebracht.

wichtigsten Rohwarenströme.

land zuständig. Für jeden Standort wird


17

ng beim Landwirt

dazu ist, dass wir jedes Jahr ein Prozent der Primärenergie im Vergleich zum Vorjahr einsparen“, berichtet er, „wir

abhängig von der Rohwaren- und

möchten aber zwei Prozent einsparen.“

Fertigfuttermenge ein genauer Proben-

Das aktuelle Energiesparprojekt ist der

plan erstellt. So werden jedes Jahr 4.500

Ersatz der Hammermühle durch den

Proben in etwa 30.000 Analysen auf ihre

neuen Walzenstuhl. Der neue Walzen-

Inhaltsstoffe (Protein, Trockensubstanz,

stuhl schafft 30 t Futtermittel pro Stunde.

Rohasche, Rohfaser und Stärke), Energie,

Er hat einen geringeren Energiebedarf bei

den pH-Wert sowie auf Schadstoffe wie

größerer Leistung, bringt also in allen

Edgar Kolhoff bei der Bestellannahme von

Mykotoxine oder Dioxin untersucht.

Produktionsparametern Vorteile. Der

ForFarmers

verbesserte Wirkungsgrad schlägt sich in

Laborleiterin Walburga Kaffrell überprüft die Fettextraktionen.

Energiesparpotentiale aufdecken Eine weitere Qualitätssicherung macht Projektmanager Marcel Kekstadt. Er ist Projektmanager Deutschland und als solcher auch für die Einhaltung der Nachhaltigkeitsstrategie zuständig. Dabei geht es darum, Energiesparpotentiale ausfindig zu machen und noch effizienter zu produzieren. „ForFarmers ist nach ISO 9001 zertifiziert, und eine Voraussetzung

einer Ersparnis von 0,25 % der Primär-

Der frühe Vogel fängt den Wurm. „Wer früh

energie nieder. Der stellvertretende

am Morgen bestellt, bekommt einen

Produktionsleiter Timo Wördemann zeigt

Planungsrabatt, denn es erleichtert den

die Proben und Vermahlungsmuster vom

ForFarmers-Mitarbeitern in der Dispositi-

neuen Walzstuhl in der Produktion vor.

on und Logistik ihre Planung“, so Ingo

Im Moment läuft er mit Weizen, Triticale

Görtz, Leiter Kundenservice. Edgar

und Roggen, im Test sind Rapsschrot und

Kolhoff hat inzwischen die Bestellung in

Sonnenblumenschrot.

das SAP-Programm im PC eingegeben und der Weg des Futters beginnt von vorn.

Individuell auf die Kundenwünsche eingehen Gemäß dem Total Feed-Konzept von ForFarmers werden sowohl standardisierte Futtermittel als auch spezifisch auf die Bedürfnisse der landwirtschaftlichen Betriebe angepasste Mischungen produziert. „Nicht alle Landwirte sind per se an unserem breiten Produktangebot interessiert. Durch unser breites Portfolio können wir aber individuell auf die Ziele unserer Kunden eingehen, denn der Bedarf an ernährungstechnisch optimalen Futterlösungen auf dem landwirtschaftlichen Betrieb wird immer vielfäl­ tiger“, erklärt Gert-Jan Wilmink, Verkaufsleiter Rind. Inzwischen klingelt das Telefon im Kundenservice. Edgar Kolhoff nimmt eine Bestellung entgegen. „Unsere Kunden können auf vielen Wegen bei uns Futter bestellen, per Email, auf unserer Homepage und auch per App.

Marcel Kekstadt, Projektmanager, entwickelt

Nach wie vor dominieren aber Fax und

und überwacht Energiesparprojekte.

Telefon.“ Bei der Bestellung gilt:

Wussten Sie schon…?“ • ForFarmers bietet Futtermittel für Rind, Schwein und Geflügel an. Neben Mischfutter werden diverse Spezialitäten, Spezialfutter für Jungtiere, einzelne Rohstoffe und Nebenprodukte angeboten. • Insgesamt verfügt ForFarmers über 42 Produktionsstandorte, 8 davon in Deutschland. • Mehr als 300 Mitarbeiter (von insgesamt > 2.300) arbeiten für ForFarmers, Deutschland. • Langförden ist (nach Hamburg) das zweitgrößte Werk von ForFarmers, Deutschland.


18

Geflügel

Hohe und lange Legeleistung von 100 Woch Junghennen behutsam an die Spitzenproduktion heranführen

Mit VitaFocus Maxima legen Sie in der Transitionsphase das Fundament für eine hohe und lange Legeleistung.

Eine hohe Legeleistung von 100 Wochen

Drei Futterreihen für jedes Betriebsziel

sind mit der Futterreihe Optima gut

und mehr – das ist der Dreh- und

Das neue Futterprogramm VitaFocus

beraten. Die Futterreihe Maxima bietet

Angelpunkt des neuen Fütterungskon­

ist perfekt auf die unterschiedlichen

die höchste Futterverwertung im

zeptes für Legehennen mit unbehandel­

Lebens- und Leistungsstadien der

XL-Segment.

tem Schnabel von ForFarmers. Der

Legehennen abgestimmt. Neben einer

Fokus liegt auf einem optimalen Start

sicheren Aufzucht liegt der Schwerpunkt

Keine Kompromisse in der Aufzucht

der Legephase – der Transition.

auf einer reibungslosen Transition. Sie

und Transition

bildet neben der Junghennenaufzucht das

Für die Junghennenaufzucht sieht das

Junge Legehennen an eine Spitzen­

Fundament für eine hohe Spitzenproduk-

Programm ausschließlich Sorten der

produktion heranzuführen, erfordert

tion und eine hohe Legeleistung von bis

hochwertigen Futterreihe Maxima vor;

Fingerspitzengefühl und eine optimale

zu 100 Wochen und mehr.

für die Transitionsphase stehen Vorlege- und Startfutter der Reihen Optima und

Fütterung. Das gilt heute mehr denn je, denn die Haltung von Hennen mit unbe-

Die Prima-Reihe bietet der Legehenne

Maxima zur Verfügung. „Bei der Sorti-

handeltem Schnabel stellt hohe Anforde-

alles was sie braucht, um ab 30 Wochen

mentsgestaltung der Aufzucht-, Vorlege-

rungen an das Management und die

eine hohe Spitzenproduktion und lange

und Startfutter machen wir keine

Fütterung. Gerade in der Transitionsphase

Legeleistung erzielen zu können; und das

Kompromisse“, betont Henning Horst-

von 17 bis 30 Wochen gilt es, Stress zu

zu den niedrigsten Futterkosten. Lege-

mann, Verkaufsleiter Legehennen bei

vermeiden und die Tiere optimal auf eine

hennenhalter, die eine hohe Eimasse zum

ForFarmers. „Wer in der Aufzucht und

lange Legeleistung vorzubereiten.

höchsten Deckungsbeitrag anstreben,

Transition spart, spart am falschen Ende.


19

en und mehr Die Tiere müssen in ihrer Entwicklung

Zusätzlich sorgen spezielle Ballaststoffe

optimal unterstützt werden. Nur so erhält

für einen Stimulus des Drüsen- und

man vitale und robuste Legehehennen,

Muskelmagens. Zur Stärkung des

die bis zu 100 Wochen und mehr hervor-

Immunsystems enthalten VitaFocus-

ragende Leistungen bringen können.“

Futter einen ausbalancierten Vitamin-

verhindert die selektive Aufnahme

VITAFOCUS • Homogene Vitakrek®-Struktur:

und Mineralstoff-Komplex. Und letztlich

und fördert ein gesundes

Gesundheit im Fokus

bieten hochwertige Proteinquellen und

Verdauungssystem.

VitaFocus-Futter konzentrieren sich auf

ein ausgewogenes Spektrum essentieller

eine optimale Unterstützung von Magen,

Aminosäuren den Hennen die Energie-

Darm und Leber. Die Auswahl und

quellen, die sie für ein gesundes Wachs-

Zusammensetzung hochwertiger

tum und hohe Leistungen benötigen.

• Konstante und homogene Zusammensetzung der Inhaltsstoffe: gewährleistet eine gute Verdauung. • Spezielle Ballaststoffe: stimulieren die Funktion des Drüsen- und

Futterkomponenten und die spezielle Vitakrek®-Struktur unterstützen die

Egal ob eine hohe Legeleistung zu den

Gesundheit der Tiere und fördern ihr

niedrigsten Futterkosten, die Realisierung

Wohlbefinden. Ein wichtiges Erfolgs­

einer hohen Eimasse zum höchsten

kriterium für die Haltung schnabelun­

Deckungsbeitrag oder die beste Futter-

behandelter Hennen.

verwertung mit hohen Eigewichten zu Ihrer Betriebsstrategie gehören, die

Muskelmagens. • Einzigartige Zusätze: unterstützen die Gesundheit von Magen, Darm und Leber. • Zusätzliche Vitamine und Mineralien: stärken die Abwehrkräfte.

Vitakrek®-Struktur

Spezialisten­ von ForFarmers stimmen

Durch das von ForFarmers entwickelte

das Futterprogramm gemeinsam mit

Aminosäurespektrum: sorgt für

Produktionsverfahren wird eine optimale

Ihnen passgenau auf Ihre Betriebsziele

eine optimale Energieverwertung.

Teilchen­größe erreicht, die sich positiv

ab. So ermöglichen Sie Ihren Hennen

auf die Gesundheit des Verdauungssys-

hohe Legeleistungen von 100 Wochen

Besuchen Sie uns auf der EuroTier,

tems auswirkt. Ein Herstellungsverfah-

und mehr.

Halle 20, Stand E07 und erfahren Sie

• Speziell abgestimmtes Eiweiß- und

ren, das nicht nur den Hennen, sondern

mehr über das neue VITAFOCUS-

auch unserer Umwelt zugute kommt,

Sortiment von unseren Spezialisten

denn hierdurch können 15 Prozent

für die Legehennenhaltung.

Energie­kosten eingespart werden.

Neues Sortiment Putenfutter für mehr Darmgesundheit Auch Putenhalter dürfen sich über ein neues Sortiment für vitale Tiere und höchste Renditen in der Putenmast freuen. Erfahren Sie mehr von unseren Spezialisten für die Putenhaltung auf der EuroTier, Halle 20, Stand E07.


20

Geflügel

Forza Pré-start 5 Cent höherer Deckungsbeitrag in der Praxis Eintagsküken haben in den ersten 100

ist jedem Halter von Masthähnchen

Stunden ihres Lebens einen besonderen

willkommen”, kommentiert Rinze

Energie- und Nährstoffbedarf. Forza

Exterkate, Marketing Manager Mastgeflü-

Pré-Start ist speziell hierauf abge­

gel bei ForFarmers, das erfreuliche

stimmt. Praxistests liefern den Beweis:

Ergebnis.

Mit nur 100 Gramm je Eintagsküken kann ein um 5 Cent höherer Deckungsbeitrag

Das Ergebnis beruht auf dem Vergleich

pro Masthähnchen erreicht werden.

von 34 Masthähnchenbetrieben, die ihre Küken der Rasse 308 in den ersten fünf

5 Cent höherer Deckungsbeitrag

Tagen mit Forza Pré-Start fütterten, und

je Masthähnchen

78 Betrieben, die auf normales Startfutter

Die Resultate einer aktuellen Praxisstudie

setzten. Dabei wurden deutliche Unter-

unterstreichen noch einmal die Ergebnis-

schiede sichtbar: Die Futterverwertung

se der Forschung.

verbesserte sich bei Einsatz von Forza

Die Daten wurden zwischen September

Pré-start um 0,05 Punkte. Gleichzeitig

besonderen Bedarf der Küken in den

2015 und Mai 2016 erhoben. Anhand der

sanken die Verluste um 0,7 Prozentpunk-

ersten 100 Lebensstunden abgestimmt,

Praxisdaten konnte nachgewiesen

te. Doch was ist das Geheimnis hinter

denn in dieser Phase unterscheidet sich

werden, dass über eine erhöhte Futter-

Forza Pré-start?

der Nährstoffbedarf von dem der

Albert Dijkslag, Nutrition & Innovation Manager Poultry, ForFarmers

darauffolgenden fünf Wochen. „Das

verwertung mit Forza Pré-start sogar ein um 5 Cent höherer Deckungsbeitrag je

Anderer Nährstoffbedarf

Federkleid entwickelt sich in den ersten

Masthähnchen erreicht werden kann. „Ein

Die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe

Tagen nur begrenzt; vor allem deshalb

größerer Deckungsbeitrag pro Hähnchen

des neuen Prestarters ist auf den

besteht ein anderer Bedarf an Proteinen und Aminosäuren, und genau das wird bei Forza Pré-start berücksichtigt“, berichtet Albert Dijkslag, Manager Nutrition & Innovation bei ForFarmers. Anwendung Forza Pré-start ist eine gute Ergänzung und einfach einzusetzen. Man kann es in der Futterschale und auf Kükenpapier anbieten. Das Produkt wird in 2 mm kleinen Pellets geliefert und wurde speziell zur bestmöglichen Unterstützung der Verdauung und für eine gute Entwicklung der jungen Küken konzipiert. Forza Pré-start enthält unter anderem Traubenzucker für einen zusätzlichen Energieschub. So fühlen sich die Küken

Die kleinen 2 mm-Pellets werden von den jungen Küken hervorragend aufgenommen.

fitter und die Futteraufnahme steigt.


Fachforum GeflĂźgel Albert Dijkslag, Manager Nutrition & Innovation Poultry, ForFarmers Freitag, 18. November 13:00 - 13:45 Uhr Halle 4, Stand A33

21


22

Karriere

Den Berufsnachwuchs im Blick We are looking for talent! Unsere Mitarbeiter bilden eine der drei

IT-gestützter Tools können unsere

Fermentation stellen wir ein und bilden

Hauptsäulen unserer Vorgehsenweise.

Fachberater erforderliche Verbesserun-

wir aus. Wir bieten interessante

Darum nimmt die stetige Aus- und

gen beim Kunden pro-aktiv umsetzen

Karrierechancen, sowohl für erfahrenes

Fortbildung unserer Mitarbeiter eine

und so eine gesunde Entwicklung der

Fachpersonal als auch für Studien­

wichtige Rolle in unserem Unternehmen

Betriebe vorantreiben. Für uns ist es

absolventen der Agrarwissenschaften,

ein. Wir entwickeln uns immer weiter,

wichtig, eine qualifizierte Beratung zu

die frisch von der Hochschule kommen.

um der bevorzugte Partner der Land­

bieten und optimale nachhaltige

wirte zu sein. Dazu sind wir auch auf

Futterlösungen für jeden einzelnen

Natürlich stehen unsere Türen auch

neue Talente angewiesen, die mit uns

Landwirt zu liefern. So sorgen wir für

Schülern mit Abschluss des mittleren

den Unterschied in der Agrarbranche

eine stetige Weiterentwicklung der

Bildungszweiges offen. Für sie bieten

machen wollen.

Betriebe unserer Kunden und für einen

wir eine große Auswahl an Ausbil-

dauerhaften Erfolg der gesamten

dungsberufen rund um die

Landwirtschaft.

Futtermittelproduktion an. Darüber

„For the Future of Farming“ wird von der Personalabteilung aktiv unterstützt.

hinaus betreuen wir gerne

Zum einen bilden unsere jungen Talente

Bei ForFarmers gibt es diverse Stellen-

Abschluss­arbeiten

die Zukunft unserer Branche. Zum

angebote. Diese werden regelmäßig auf

(Bachelor- und Master-

anderen werden unsere lokalen und

unserer Website www.forfarmers.de

arbeiten) und haben

internationalen Mitarbeiter so ausge-

aktualisiert. Speziell Fachberater für die

diverse Praktika im

wählt und geschult, dass sie unsere

Segmente Rind, Schwein und Geflügel

Angebot.

Kunden optimal unterstützen und

werden bei uns gesucht. Auch Spezialis-

permanent auf der Suche nach Verbes-

ten für die Jungtieraufzucht, für

serungen sind. Mittels spezieller

Automatische Melksysteme oder für die

in n te D e n ö k s Da sein! z t a l p s Arbeit n: bitte a ungen b r e w Be s.de farmer h r @ fo r


ForFarmers-Rahmenprogramm

23

Das sollten Sie nicht verpassen…

Ihr Tourenplaner zur EuroTier…

ForFarmers hat auf der EuroTier

ForFarmers-Stand (Halle 20, E07)

einen eigenen Stand im

ForFarmers Karrierestand (Halle 26)

Career Gemeinschaftsbereich (Halle 26, schräg gegenüber von der DLG-Bühne). Job-Speed-Dating auf der EuroTier Wir suchen in ganz Deutschland Spezialisten für Rind, Schwein und Geflügel. Während der EuroTier veranstalten wir an jedem Tag auf unserem Karrierestand ein „Job-SpeedDating“ mit ausgewählten Mitarbeitern von Job van Merendonk,

ForFarmers­. Was normalerweise zum Ziel

Learning & Deve-

hat, das Single-Dasein zu beenden, ist hier

lopment Manager, Group, ForFarmers

eine Aktion von ForFarmers, um die besten Kandidaten mit einem Studienabschluss im

Bereich der Agrarwissenschaften für unsere offenen Stellen zu finden. Bei Interesse bitte mit dem Hinweis „Speed-Dating“ mit einer vollständigen Bewerbung unter hr@forfarmers.de bewer-

15.11., 16.11., 17.11. und 18.11.

g Fachforum Rind Job-Speed-Datin / 12:00 Uhr r Uh :00 11 - 11:00 - 11:45 Uhr :00 10 er Halle 12, Stand 12H20 Halle 26, Care les d an st fts ha Titel: Gesunde Kuh - vita Gemeinsc h Ku che rei olg erf – Kalb

Di, 15.11. roBrain Karrieretalk / Ag r 15:00 - 16:00 Uh hne Halle 26, DLG-Bü k, Learning on nd re Job van Me nager, & Development Ma s Group, ForFarmer

ben. Unter allen Teilnehmern werden außerdem 10 VIP-Eintrittskarten für die „Young Farmers Party“ verlost! Und wir haben noch viele weitere Aktionen auf der EuroTier geplant!

Do, 17.11.

Di, 15.11. Agroscoop-Poka lVerleihung 16:00 - 16:30 Uh r ForFarmers-St and (Halle 20, E07)

Mi, 16.11. Fachforum Schwein 16:00 - 16:45 Uhr Halle 17, Stand A05 Titel: Ferm4Farm – die Revolution in sten Gesundheit & Futterko

Do, 17.11. Young Farm ers Day, Jobforum T ierernähru ng Session 2: 12:00 Uhr Halle 26, D LG-Bühne Willie-Jan Tomassen, Verkaufsle iter Schwe in, ForFarmers

.

Do, 17.11

ers Party Young Farm hr ab 20:00 U Hannover, K FUNPAR za 9 EXPO Pla

Fr, 18.11. gel Fachforum Geflü r Uh 5 :4 13 13:00 3 Halle 4, Stand A3 start éPr a rz Fo l: te Ti den Start Gibt Energie für


So finden Sie uns...

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf der EuroTier 2016! Halle 20, Stand E07 und Halle 26, Career Gemeinschaftsstand HERMES-ALLEE LINIE 8+18

BIOGAS Convention

WEST 3

NORD 1 NORTH 1

EUROPA-ALLEE

2

20

34-45

3

11-17

OST 2 EAST 2

21 22

23

24 26

Decentral

KARLSRUHER STRASSE

WEST 2

25

18

4

17

5

16

6

MESSESCHNELLWEG / B6

KARLSRUHER STRASSE

HAMBURG

NORD 2 NORTH 2

1-9

IVL

27

bptFachmesse

15

HERMES-TURM HERMES TOWER

7

8

OST 3 EAST 3

13

WEST 1

12

9

11

KRONSBERGSTRASSE

KRONSBERGSTRASSE

Messebahnhof / railway station Flughafen / airport

SÜD 1 SOUTH 1

Eingang Entrance Parkplatz Parking

FRANKFURT / MAIN

EXPO-ALLEE

IVL

26-33

Aussteller-Service-Center Exhibitors’ Service Center

Informations-Centrum Information Center

Convention Center

Presse-Centrum Press Center

International Visitors‘ Lounge

Stadtbahn Tram

Bahnhof/Railway Station Hannover Messe/Laatzen

Flughafentransfer/ Airport Shuttle

Stall-Tratsch

15. - 18. November 2016 Hannover

ForFarmers - FutterPost EuroTier Special  

FutterPost EuroTier Special 2016