Page 7

13:00 Uhr Mitmachen oder Ausruhen?

Foto: ian ehm

Wer hat Lust auf einen Spaziergang oder eine Partie Würfel-Poker? Für diejenigen, die sich lieber eine Pause gönnen, bietet der Ruheraum Möglichkeit für ein Mittagsschläfchen. Jenen, die Pflege benötigen, steht ein eigener Bereich zur Verfügung: PflegeassistentInnen unterstützen bei der Körperpflege.

14:00 Uhr Allerlei

Am Nachmittag gibt es Kartenspiele, Gedächtnistraining oder es wird gemeinsam musiziert und gesungen. Zur Freude vieler KundInnen steht mehrmals pro Jahr Musik und Tanz auf dem Programm.

15:00 Uhr Aufbruchstimmung

Nach Kaffee und Kuchen werden die „FrühgeherInnen“ verabschiedet und abgeholt. Die anderen KundInnen haben noch bis 16:30 Uhr Zeit zum Plaudern oder für eine Spielrunde.

7

Angenehme Tage für SeniorInnen, sorgenfreie Tage für Angehörige  

In dieser Broschüre finden Sie alle Informationen zu den Tageszentren für Seniorinnen und Senioren der FSW-Wiener Pflege- und Betreuungsdien...