Page 1

Gl a c i s s t r a s s e2 5 /Pf 1 0 8 0 1 0Gr a z +4 36 5 03 9 4 4 2 0 3


ww


CURRICULUM VITAE 2008 - 2010 Bachelor Studium Informationsdesign an der Fh Joanneum Graz Feb - Jun 2009 Praktikum bei onomato - Gestaltungsanstalt 2004 - 2007 Abendkolleg für Grafik- und Kommunikationsdesign,

HTBLA Ortwein Graz

2004

Praktikum für Konzertprogrammierung

2003 2001

Beginn Studium der Musikwissenschaften

Sept 2001

KENNTNISSE

(Leiter: Mathis Huber, Styriarte)

Beginn Studium der Architektur Matura am RG Modellschule Graz

SOFTWARE 2D

MEDIA ENVIRONEMENTS

Adobe CS5, Adobe CS4

Adobe Premiere Pro

Indesign

Final Cut Pro

Illustrator

DVD Studio Pro

Photoshop

Tracktor DJ Tools

Flash

Ableton Live

SOFTWARE 3D

SPRACHEN

Cinema 4D

Deutsch (Muttersprache)

Google Sketchup Pro

Englisch

Französich


BUCH UND BUCHDRUCK IM SPIEGEL IHRER ZEIT BACHELORARBEIT

FH JOANNEUM GRAZ, INFORMATIONSDESIGN

Heute wo der Markt für alle Arten von Texten im Begriff ist sich grundlegend zu verändern, steht der Stellenwert des Buchs in Frage. In dieser Arbeit werden zwei Geschichten des Buches gezeichnet. Ein Teil beschäftigt sich mit historischen Stationen und gesellschaftlichen Leistungen des Mediums, im Zweiten werden alle drucktechnischen Verfahren chrono-logisch gereiht und jene Funktionsweisen beschrieben, die mit Büchern in Zusammenhang stehen. Der zweite Teil behandelt die Geschichte des Buches und

seiner Herstellungsmethoden von seinen Frühformen bis zu aktuellen, elektronischen Erscheinungen. Immer wieder kommen im Text prominente Medietheoretiker zu Wort, die dieser Geschichte „merkwürdige“ Informationen beisteuern. Der technische Teil behandelt die für den Buchdruck relevanten Drucktechniken und beinhaltet detaillierte Beschreibungen der technischen Verfahren. Dieser Text bietet eine Einführung für die Anwendung dieser Techniken.


ONOFLOT FLUGLINIE ALS EIGENWERBUNG PROJEKTARBEIT

ONOMATO GESTALTUNGSANSTALT

Der Auftrag dieser Arbeit war es, eine hauseigene Fluglinie zu getalten. Über die Buchungsseite der “onoflot” sollten die Kunden der Agentur dazu eingeladen werden sich Flüge zu Destinationen aus den Lieblingsfilmen der Mitarbeiter zu buchen. Mit dem erstandenen Ticket nehmen die Kunden an einem Gewinnspiel teil bei dem sie Spezialleistungen oder künstlerische Arbeiten der ‘Gestaltungsanstalt’ gewinnen können.

Die Herausforderung dieses Projektes war, das bestehende Corporate Design der Firma so zu modifizieren, dass die grafische Linie der Agentur erhalten bleibt, gleichzeitig aber eine eigenständige Gestaltung erzielt wird. Diese Aufgabe war allerdings nicht besonders schwer, da schon das Logo der Onomato Gestaltungsanstalt eine fleigende Tomate darstellt. Und die können auch im Weg herumflattern...


onomato Gestaltungsgesel Mariahilferstraße 13, A-802 tel +43-316-8 fax +43-316-890 1 mail office@onom

Captain Robert Schelm First Flight Operator

Tel: +43 xxxxxx -0 mail: r.schelm@onoflot.com

An Blablablabla z.H. Hammelbammel Laberdaba Strasse 7 1010 Rabarber

Graz am 5.5.2012

Sehr geehrter Hr. Blalala,

Onomatopoetika werden normalerweise nicht möglichst wirklichkeitsgetreu unter Einsatz aller artikulatorischen Möglichkeiten der menschlichen Lautorgane, sondern nur mithilfe des in der jeweiligen Einzelsprache bereits vorgegebenen Lautinventars erzeugt. Da sich die Lautinventare der Sprachen unterscheiden und auch Onomatopoetika der sprachlichen Konventionalisierung innerhalb der Sprachgemein schaft unterliegen, bestehen auch mehr oder weniger große Unterschiede zwischen den Onomatopoetika verschiedener Einzelsprachen. Das Zwitsch eines Vogels wird zum Beispiel von Deutschen mit tschiep, tschiep, von Japanern dagegen mit pyu, pyu und von Griechen mit tsiu, tsiu wiedergegeben, oder der Hahnenschrei im Deutschen mit kikeriki, im Niederländischen mit kukeleku, im Französischen mit cocorico, im Spanischen mit quiquiriquí und im Englischen mit cock-a-doodle-doo. In der Tendenz kann man aber feststellen, das die Onomatopoetika verschiedener Sprachen (z. B. dt. wau-wau, frz. oua-oua, engl. waf-waf) häufiger Übereinstimmungen aufweisen als die nicht-onomatopoetischen Bezeichnungen ein und derselben Sache in diesen Sprachen (Hund, chien, dog).

Hochachtungsvoll

http://www.onoflot.


TAG.WERK CORPORATE IDENTITY MEDIENSTRATEGIE DIPLOMARBEIT

HTBLA ORTWEIN ABENDKOLLEG FÜR GRAFK UND KOMMUNIKATIONSDESIGN

Inhalt dieser Diplomarbeit ist die Re-Positionierung des tag.werk der Caritas Diözese Graz-Seckau. Es handelt sich um eine Firmen-Werks- Diplomarbeit, die mithilfe unseres Projektpartners tag.werk gemeinsam umgesetzt wurde. Der erste Teil der Arbeit ist eine theoretische Aufbereitung der Ergebnisse der Marktund Meinungsforschung. Im zweiten, praktischen Teil wurde eine Firmenidentität und sämtliche benötigte Drucksorten entwickelt. In

erster Linie wurde ein neues, starkes Logo für das tag.werk entwickelt. Das Logo, bestehend aus Schriftzug und Piktogramm stellt das Hauptarbeitsgerät der Firma dar und repräsentiert die klare, konsequente Linie die das Projekt verfolgt. Die Drucksorten sind ruhig, lesbar und kontrastreich gestaltet - einzige grafische Elemente bilden das Logo, eine angeschrägte Farbfläche mit einer stilisierten “Naht” und eine sachliche Typografie.


s Nr째

Rechnung


e 13 rstrass ahilfe Mari Graz 6 31 8020 16 / 90 8 3 Tel: 0

DI ssl Werner Flu d 24 Jahnsgrun uns A - 5678 Br

DI ssl Werner Flu d 24 Jahnsgrun uns A - 5678 Br

sch

a Lo Mag Lisa g hä fts fü hr un

.12.2007

Graz am 02

Ge sc

31 - 90 86 ++43/316 -15 - 90 86 31 16 /3 43 ++ fax: 0 15 461 43/676 - 88 mobil: ++ werk.at l.losch@t ag il:

tel:

e gt er in all ird, dann flie altergehalten w ll ein Platzh Text nicht so r s de da n o, en ar xt. W keit. als Das kann zw Sehr ge richtigen Te der Lesbar htungen.. n Platz für t das Maß . Er hält de PLatz er in alle ric ist das nich er text sein Er hält den dann fliegt einem Brief . alt , in in ird tzh se er w Pla xt n ab te , ll ein in alter ssehen t gehalte also, das so ehen, aber ll ein Platzh r Text nich ar super au super auss also, das so . Wenn de Das kann zw . s kann zwar Lesbarkeit. htigen Text richtungen. htigen Text s Maß der ungen.. Da PLatz für ric ric da ht r n t ric fü de ch e z lt ni at all s hä das n PL er in ief ist da text sein. Er em Brief ist . Er hält de dann fliegt in einem Br er text sein , aber in ein lten wird, ehen, aber cht ger aussehen nicht geha ein Platzhalt ni ll xt pe xt so Te su super auss s r Te ar r da de zw enn de keit. also, Text. Wenn sn.. Das kann en Text. W der Lesbar für richtigen Maß der Le e richtunge z für richtig t das Maß gt er in all s nicht das lt den PLat ist das nich Brief ist da sein. Er hä ird, dann flie nn fliegt em w xt da , n te einem Brief ein lte er ird in w ha alt er n t ge Platzh gehalte ehen, ab r Text nich ll ein das soll ein Text nicht super auss vWenn de also, das so Wenn der arkeit. also, kann zwar s Lesbarkeit. igen Text. gen.. Das aß der Lesb s Maß der ungen.. Da atz für richt alle richtun da ht nicht das M PL t in ric n ch e er de ni all s gt lt gt er in ief ist da in. Er hä lt , dann flie alter text se in einem Br ird, dann flie sein. Er hä halten wird w er tzh xt n te ab Pla , lte er en ha ein alt tzh sseh cht ge o, das soll ar super au s soll ein Pla der Text ni r aussebarkeit. als zwar supe Das kann zw keit. also, da Text. Wenn der Lesbar htungen.. . Das kann en für richtigen er in alle ric z für richtig richtungen. cht das Maß den PLatz e at ni lt s PL all hä n da in Er de . er ist text sein nn fliegt em Brief in. Er hält ief ist Platzhalter n wird, da alter text se , aber in ein in einem Br lte en tzh er ha eh ab Pla ge , ss t en ein au ch sseh s soll super Text ni ar super au it. also, da Wenn der kann zwar as kann zw er Lesbarke igen Text.

ma

Flossl, ehrter Herr

Graz am

schäft / kauf.ge tag.werk 8020 Graz strasse 13, Mariahilfer 10:00 bis 18:00 Mo - Fr 13:00 Sa 10:00 bis


STUDIO JUHUNI ATELIER FÜR GRAFIK UND DESIGN SEMSTERARBEIT

HTBLA ORTWEIN ABENDKOLLEG FÜR GRAFK UND KOMMUNIKATIONSDESIGN

Mit dieser Arbeit wurde ein komplettes Erscheinungsbild und ein Namen für ein fiktives, junges Atelier für Grafik und Design entwickelt. Die Linie spielt mit dem Thema der Freude am Gestalten. Der Schriftzug “Juhuni”, abgeleitet aus dem “Juhu”, dem Schrei der Freude und gepaart mit zwei Paar Flügeln um zu fliegen bildet das Kernelement der Linie. Die beiden Paare Flügel und auch die beiden verwendeten Farben “Bronze” und “Silbergrau”

repräsentieren die beiden Personen des Ateliers. Um dise beiden Individuen zu repräsentieren wurden zwei Farbschemen “Bronze - Tükis” und “Silber - Türkis” entwickelt und alle Drucksorten sind entweder in der einen, oder anderen Variante gehalten. Weiteres grafisches Element der Linie ist eine Farbfläche mit eine geschwungenen Welle, ebenfalls eingeführt um die Frische des jungen Ateliers hervor zu tun.


An Gerha rd Herhal ter Pr eislbee rplz 7 8 D - 8767 Heidlbe rg

Sehr gehhr ter Hr . He rhalter,

[MOA JANES]

[GERHARD JAMMERER]

Attemsgasse 56 tel.0316/839290 studio@juhuni.com

Attemsgasse 56 tel.0316/839280 studio@juhuni.com

http://studio-juhuni.com

http://studio-juhuni.com

Geschäftsführung

Art Director

Fr eilebende Gummibärchen gibt es nicht. Man kauf t sie in P ac kungen an der Kinokass e. D ies Kauf ist der Beginn einer fast erotisc hen und sehr ambiv alenten Be ziehung Gumm ibärchen -nMensch . Zuer st genießt man. Dieser Genuß umfaßt alle Sinne . Ma n wühlt in den Gummibä rchen , man fühl t sie. Gummi bärc hen haben eine K onsist enz wie weichgek ochter Radiergummi. Die Ta stempfindung geht auch ins S exuelle. D as bedeutet nicht unbedingt, daß das V erhältni zum Gumm ibärchen ein g eschlechtliches wäre , denn prinzipiell sind dies e geschlechtsneutral Nun sind Gummibärchen weder wa bbelig noch zä h; sie stehen gena u an d er Grenze. A uch da macht sie spannend. Gummibärchen sind auf eine aufreiz ende A rt wei ch. Und da sie wei ch si kann man sie auch ziehen. Ich mache das sehr gerne . Ic h si tze im d unklen Kino und ziehe meine Gummibärchen in die L änge , ganz ganz lan gsam . Ma n will sie n icht kaput tmache n, und dann sie gt doch die Neug ier, wieviel Zug so ein B ärchen aus hält. (V orstellbar sind u.a. Gummibärchen-Expander für Kinder und Genesende ).

- Le bendbärenhaltung und Sor tierung - Bä renzuc ht , Ve rpac kung und V erkauf - We bsei te und W ebshop - Hostin g der We bappikationen - CD und M anua l - Inserate für ein schl ägige Bärenmagazin e

Wir ho ffen ihren Ansprüchen gerecht ge worden zu sein und e rwar ten al sbal t die Über weisung von 1.0 00.0 00,6 3 Bä rentaler auf unser K onto bei d er Bä renban k


RETU SCHIEREN AUFTRAGSARBEIT

ONOMATO GESATLTUNGSANSTALT

Retuschen f端r Fassadenwerbung des Modehaus Ursnik.


TYPO GRAFIEREN FREIE ARBEITEN


Portfolio 2010  

some selected pieces of my grafical work