__MAIN_TEXT__

Page 12

Antirrhinum majus

Antirrhinum majus Diese Schnittblume, die auch als Löwenmäulchen bekannt ist, stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum und kommt dort überwiegend auf der iberischen Halbinsel vor. Antirrhinum gehört zu den weltweit am häufigsten kultivierten Schnittblumen. Die Züchtung in den Vereinigten Staaten hat zahlreiche Sorten hervorgebracht, die sich in unterschiedliche Zeitpunkte für die Pflanzung einteilen lassen. Inzwischen hat die Züchtung in den Niederlanden für verschiedene, neue Sorten gesorgt, die über einen längeren Zeitraum als die ursprünglichen amerikanischen Sorten angebaut werden können. Die Züchter streben ständig die Weiterentwicklung von Pflanzen an, so dass auch in den kommenden Jahren Verbesserungen und Veränderungen im bestehenden Schnittblumen-Sortiment zu erwarten sind. Antirrhinum kann im Unterglasanbau und in Freilandkultur angebaut werden. Die von uns angebotenen Sorten sind in Gruppen eingeteilt, die dem optimalen Pflanzzeitraum unter niederländischen Kulturbedingungen im Unterglasanbau entsprechen: Für Informationen außerhalb der niederländischen Bedingungen fragen sie bitte ihren Ansprechpartner vor Ort.

Gruppe 0 Pflanzen in Woche 37- 40 Serie: Cool Gruppe 1 Pflanzen in Woche 47-10 Serie: Animation Antibes Legend Gruppe 2 Pflanzen in Woche 6-14, 32-34 Serie: Admiral Avignon Costa Maryland Red Delilah Gruppe 3 Pflanzen in Woche 10-14, 31-32 Serie: Costa Summer Monaco Gruppe 4 Pflanzen in Woche 11-30 Serie: Opus Potomac Diese Gruppeneinteilung ist eine Empfehlung, basierend auf den Informationen des Züchters.

10

Profile for Florensis

Florensis | Schnittblumen 2021  

Florensis | Schnittblumen 2021  

Profile for florensis