Page 1

Zweijährige - Viola, Primeln & Stauden 2020 - 2022

Zweijährige 2020 - 2022

Viola, Primeln & Stauden

000 - 000 Cover Germany 2020 SPOT UV.indd 4

16-12-19 14:03


Ihr AußendienstGärtner

Ihr Ansprechpartner im Innendienst, Weeze

Ihre Ansprechpartner

1 Sven Magnussen T: 04121 462763 F: 04121 462764 M: 0171 9905235 s.magnussen@t-online.de

Inge Sestig T: 02837 6642526 inge.sestig@florensis.com

Hagen Kalläne Verkaufsleitung & Prokurist T: 02837 6642514 M: 0151 12181900 hagen.kallaene@florensis.com

2 Ulrich Feldmann M: 0170 7687229 ulrich.feldmann@florensis.com

Gertie Houben T: 02837 6642515 gertie.houben@florensis.com

Marc Knof Produktmanager Zentraleuropa Stauden & Zweijährige T: 02837 6642516 M: 0174 3482159 marc.knof@florensis.com

3 Hendrik Lührmann Inge Sestig M: 0172 1548438 T: 02837 6642526 F: 05863 9839850 inge.sestig@florensis.com hendrik.luehrmann@florensis.com

Christian Koch Produktmanager Zentraleuropa Einjährige & Topfpflanzen T: 02837 6642511 M: 0174 3482178 christian.koch@florensis.com

4 Silvia Krüger - Schulz KG M: 0171 5655 669 T: 05131 46270 F: 05131 462729 info@schulzkg.de

Thomas Roiek Qualitätsmanagement T: 02837 6642523 M: 0172 6252010 thomas.roiek@florensis.com

Verena Welbers T: 02837 6642520 verena.welbers@florensis.com

5 Clemens Rattmann Sabine Scholten M: 0174 3482171 T: 02837 6642525 F: 02834 984495 sabine.scholten@florensis.com clemens.rattmann@florensis.com

Jenni Hilpert Marketing T: 02837 6642512 jenni.hilpert@florensis.com

5 Markus Nieweler M: 0174 3482167 F: 05973 900168 markus.nieweler@florensis.com

Sabine Scholten T: 02837 6642525 sabine.scholten@florensis.com

Birgit Janßen Allg. Administration & Buchhaltung T: 02837 6642517 M: 0173 3156482 birgit.janssen@florensis.com

6 Detlef Götsche M: 0172 6218306 F: 02255 9537291 detlef.goetsche@florensis.com

Thomas Roiek T: 02837 6642523 thomas.roiek@florensis.com

Gertie Houben T: 02837 6642515 gertie.houben@florensis.com

6 Thomas Reinhardt Inge Sestig M: 0174 3482172 T: 02837 6642526 F: 02424 901108 inge.sestig@florensis.com thomas.reinhardt@florensis.com

Sabine Scholten T: 02837 6642525 sabine.scholten@florensis.com

7 Tobias Dittrich M: 0160 90179060 F: 02523 923599 tobias.dittrich@florensis.com

Verena Welbers T: 02837 6642520 verena.welbers@florensis.com

Thomas Roiek T: 02837 6642523 thomas.roiek@florensis.com

8 Albrecht Stenglein Sabine Scholten M: 0171 2646185 T: 02837 6642525 F: 09502 4900402 sabine.scholten@florensis.com albrecht.stenglein@florensis.com

Inge Sestig T: 02837 6642526 inge.sestig@florensis.com

9 Daniel Otto M: 0174 3482173 F: 03727 2300 daniel.otto@florensis.com

Lukas Dercks T: 02837 6642524 lukas.dercks@florensis.com

Sabine Scholten T: 02837 6642525 sabine.scholten@florensis.com

10 Volker Bernhard M: 0174 3482176 F: 07265 4996722 volker.bernhard@florensis.com

Gertie Houben T: 02837 6642515 gertie.houben@florensis.com

11 Georg Stahl M: 0174 3482174 F: 09154 9119977 georg.stahl@florensis.com

Inge Sestig T: 02837 6642526 inge.sestig@florensis.com

Florensis Deutschland GmbH Schlossallee 26 D-47652 Weeze

12 Jürgen Pfäffle M: 0170 7687232 F: 07123 31066 juergen.pfaeffle@florensis.com

Verena Welbers T: 02837 6642520 verena.welbers@florensis.com

T: +49 2837 66 425 0 F: +49 2837 66 425 10 E: info@florensis.de

13 Klaus Dumler M: 0151 41452000 F: 08346 982346 klaus.dumler@florensis.com

Verena Welbers T: 02837 6642520 verena.welbers@florensis.com

Kleve HRB 11982 USt.-ID-Nr. DE 210214897 Geschäftsführer Leendert Hoogendoorn

000 - 000 Cover Germany 2020 SPOT UV.indd 5

1 2

4 3 7

5

9 8

6

11

10 12

13

16-12-19 14:03


Florensis AußendienstGärtner Hagen Kalläne

Clemens Rattmann

Thomas Reinhardt

Albrecht Stenglein Volker Bernhard

Klaus Dumler Tobias Dittrich

Jürgen Pfäffle

Georg Stahl

Ulrich Feldmann Sven Magnussen

Markus Nieweler Daniel Otto

Hendrik Lührmann

Detlef Götsche

S. Schulz KG Dieselstraße 37c 30827 Garbsen T: +49 5131 4627 0 F: +49 5131 4627 29 E: info@schulzkg.de

Enno Neumann

000 - 000 Cover Germany 2020 SPOT UV.indd 6

Jürgen Hesse

Silvia Krüger

Karsten Schulz

16-12-19 14:03


Ihr Ansprechpartner für die Schweiz:

ik ann

Ihr Außendienst

Florensis Schweiz AG Postfach 150 CH-3602 Thun T: +41 33 227 00 30 E: info@florensis.ch www.florensis.ch

Gabriela Herzog Gebiet Berner Oberland/Ostschweiz/Zürich M: +41 79 218 88 53 E: gabriela.herzog@florensis.com Martin Mettler Gebiet Zentralschweiz/Basel/Bern/Solothurn/Aargau M: +41 79 618 40 30 E: martin.mettler@florensis.com

Unsere Lieferungen erfolgen nur zu den Allgemeinen Verkaufsund Lieferbedingungen. Diese entnehmen Sie bitte unserer Homepage: http://www.florensis.ch/ Eine Kopie dieser Bedingungen ist auf Anfrage erhältlich.

Christine Estoppey Gebiet Westschweiz/Suisse Romande M: +41 79 129 88 64 E: christine.estoppey@florensis.com Thomas Bucher Gebiet Tessin / Geschäftsführer M: +41 79 220 53 11 E: thomas.bucher@florensis.com

Ihr Ansprechpartner für Österreich: Pfongau Mitte 5 A-5202 Neumarkt am Wallersee T: +43 6216 20 899 F: +43 6216 20 899-20 E: office@renner-jungpflanzen.at www.renner-jungpflanzen.at

Ihr Außendienst

Innendienst sprechpartner

Johann Renner Geschäftsführer und Verkaufsleiter M: +43 664 35 62 536 F: +43 6216 20 899-20 E: j.renner@renner-jungpflanzen.at

Christina Wimmer Büroleitung und Buchhaltung T: +43 6216 20 899-11 F: +43 6216 20 899-20 E: c.wimmer@renner-jungpflanzen.at

Horst Habertheuer M: +43 664 40 51 783 F: +43 6216 20 899-20 E: h.habertheuer@renner-jungpflanzen.at

Nicole Mühlbacher Verkaufsinnendienst Substrate, Töpfe, Pflanzenschutz T: +43 6216 20 899-17 F: +43 6216 20 899-20 E: n.muehlbacher@renner-jungpflanzen.at

Michael Wutz M: +43 664 41 32 328 F: +43 6216 20 899-20 E: m.wutz@renner-jungpflanzen.at

Claudia Dittlbacher Verkaufsinnendienst Jungpflanzen T: +43 6216 20 899-14 F: +43 6216 20 899-20 E: c.dittlbacher@renner-jungpflanzen.at

Alexander Schliesing M: +43 664 2816 461 F: +43 6216 20899-20 E: a.schliesing@renner-jungpflanzen.at

Maria Straub Verkaufsinnendienst Jungpflanzen T: +43 6216 20 899-13 F: +43 6216 20 899-20 E: m.straub@renner-jungpflanzen.at

Unsere Lieferungen erfolgen nur zu den Allgemeinen Verkaufsund Lieferbedingungen. Diese entnehmen Sie bitte unserer Homepage: http://www.renner-jungpflanzen.at Eine Kopie dieser Bedingungen ist auf Anfrage erhältlich.

000 - 000 Cover Germany 2020 SPOT UV.indd 7

Doris Dittlbacher Verkaufsinnendienst Jungpflanzen T: +43 6216 20 899-12 F: +43 6216 20 899-20 E: d.dittlbacher@renner-jungpflanzen.at

16-12-19 14:03


Neuheiten und Online-Vorteile Wir freuen uns, Ihnen unseren neuen Zweijährigen-Katalog für die Saisons 2020 - 2022 präsentieren zu können. Wie Sie es gewohnt sind, haben wir unser Viola EVOLUTION-Sortiment weiterentwickelt und verbessert. In diesem Jahr stellt Florensis den 180er Tray mit 3 gleichfarbigen Jungpflanzen in einer Zelle oder einem Plug vor. Wir haben das Ziel, unseren Kunden in der Weiterverarbeitung unserer Produkte Zeit einzusparen und gleichzeitig ein hochwertiges Produkt für den Verkauf zu schaffen. Dieser 180er Tray bietet die gleichen Vorteile, wie unser schon von vielen Kunden begehrter MixMasters Plug mit drei unterschiedlichen Blütenfarben. In der vergangenen Saison gab es ein Upgrade für einige Farben in den verschiedenen Primula PrimeTime-Serien. Dies führt weiter dazu, dass in den Serien eine noch höhere Uniformität und Homogenität erreicht wurde. Wir arbeiten stetig daran, unsere PrimeTime-Serien auf höchstem Niveau zu halten: 4 Serien - 1 Programm, um Ihr Leben leichter zu machen! Die Einführung der Ranunculus VORTEX-Serie war ein Erfolg. Die ersten Reaktionen haben gezeigt, dass diese Serie einen Mehrwert im Markt hat. Mit VORTEX bieten wir Ihnen eine kompakte, planbare Ranunkel-Serie mit einer hervorragenden Haltbarkeit. Egal wer in der Wertschöpfungskette - jeder wird von Vortex begeistert sein. Schlussendlich eine Serie, die in keinem Sortiment fehlen sollte.

Marck Strik Director Sales & Product Development

Haben Sie bereits Anmeldedaten für unseren Florensis-Webshop? Neben der Möglichkeit, alle Produkte aus diesem Katalog online zu bestellen, bietet Ihnen ein Konto viele weitere Vorteile. Beispielsweise: Wussten Sie, dass Sie Ihre Bestellhistorie des letzten Jahres als Grundlage für Ihre Bestellung in dieser Saison verwenden können? Stellen Sie sicher, dass Sie von diesen Vorteilen profitieren. Wünschen Sie weitere Informationen zum Florensis Webshop? Bitte wenden Sie sich an Ihren AußendienstGärtner oder an unseren Kundendienst. Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Saison! Marck Strik

3


Florensis Webshop

Warten Sie nicht länger! Erstellen Sie Ihren Account!

Die aktuellen Lieferwochen finden Sie ab sofort in unserem Webshop!

@FlorensisInternational @FlorensisInternational

4


Florensis Webshop

Hallo! Wussten Sie schon, dass Sie über den FlorensisAccount ganz einfach alle Produkte, die wir im Angebot haben, bestellen können? Hier eine kurze Übersicht über alle Vorteile und Möglichkeiten: Verfügbarkeiten in Echtzeit und Lieferwochen Mit dem Florensis-Account können Sie direkt verfügbare Jungpflanzen bestellen – egal wann und wo. Und das Ganze 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. Sie suchen eine Auftragsbestätigung? Im Service-Bereich des Webshops finden Sie alle Ihre Florensis-Dokumente. Auftragsbestätigungen, Lieferscheine und Rechnungen sind dort im PDF-Format einsehbar. Bilddatenbank Mit Ihrem Florensis-Account haben Sie freien Zugriff auf unsere Bilddatenbank bestehend aus mehr als 10.000 Bildern. Sie können diese Bilder kostenlos für Ihre Marketing-Aktivitäten nutzen. Persönlicher Kontakt Wir bleiben aber selbstverständlich auch im persönlichen Kontakt mit Ihnen!

Das sagen unsere Kunden über unseren Webshop Ripaplant BV R. Groot Koerkamp

„Ich war einer der ersten Kunden, die einen Auftrag eigenständig online gebucht haben. Es war von Beginn an perfekt und einfach in der Handhabung. Dank des Webshops bin ich sehr flexibel was meine Produktion betrifft als auch bei kurzfristigen Produktionsanfragen. Zusätzlich ist es hilfreich, den Status meiner Bestellung zu verfolgen.“ Wetering Sierteelt N. van de Wetering

„Nachdem ich meinen Zugang aktiviert hatte, besaß ich von Beginn an mehr Kontrolle über meine Aufträge. Ich kann jetzt sogar selbst Verfügbarkeiten und Lieferwochen sehen. Der benutzerfreundliche und flexible Florensis Webshop macht das Erstellen und Anpassen von Aufträgen einfacher und schneller als je zuvor.“

Zum Florensis-Weshop Account www.florensis.com 5


MixMastersÂŽ

6


MixMasters®

Viola cornuta EVO Mini F1 MixMasters® Athens

7


Myosotis sylvatica

Mon Amie MixMasters速 Einzigartig und exklusiv im Florensis MixMasters速-Programm. 3 Farben, fr端h, perfekt abgestimmt und planbar zu produzieren.

Myosotis sylvatica Mon Amie MixMasters速 36014 Blue Pink

180

35416 Blue White

180

35443 Pink White

180

Blue Pink

Blue White

Pink White

8


Myosotis sylvatica

Mon Amie MixMastersÂŽ Blue White

9


Viola cornuta

EVO Mini F1 MixMasters® Unsere MixMasters erfüllen in jeder Hinsicht die Anforderungen des wachsenden Marktes. Mit unseren Mischungskombinationen sind wir überzeugt, zu Ihrem Erfolg beitragen zu können. Einfach gute, ausgewogene und beste Farbkombinationen für weniger Arbeit und Ihren maximalen Erfolg. Profitieren und gehen Sie für unsere EVO Mini MixMasters in unserem exklusiven 180er MixMasters Tray. Mindestens 3 Farben in einer Zelle machen es einfach, eine ausgewogene Vermischung der verschiedenen Farben herzustellen und zu sichern. Mit diesem Weg der Herstellung von Viola cornuta EVO Mini MixMasters von Florensis schufen wir einen neuen Benchmarkt für Viola-Mischungen in 12 oder 13 cm Töpfen. Wir sind gut vorbereitet und wollen sicher sein, dass Sie es auch sind!

Amsterdam 34347

NEW

•  Trendige Kombinationen in wirklich attraktiven Farben •  Reich blühend und sehr uniform durch die ganze Saison •  Kompakt bleibend auch bei höheren Temperaturen Ihr AußendienstGärtner informiert Sie gerne - auch im Hinblick auf MixMasters Töpfe (12 - 14 cm) oder spezielle Etiketten.

Athens 35093

Lisbon 37162

Nice 32686

Rio 35094

EVO Mini F1 MixMasters® 34347 Amsterdam

180

35093 Athens 37162 Lisbon

180 √

180

34348 London

180

32686 Nice

180

35094 Rio

180

34349 Stockholm

180

34010 Sydney 37163 Venice

180 √

180 London 34348

NEW

Stockholm 34349

10

Sydney 34010

Venice 37163


Viola cornuta

EVO Mini F1 MixMastersÂŽ Sydney

11


Viola

EVOLUTION - eine nachhaltige Wahl Eines unserer Ziele ist es, unseren Produktionsprozess nachhaltig zu gestalten und unseren Fußabdruck so klein wie möglich zu halten. Die Wahl der zukunftssicheren Genetik in unserer Viola EVOLUTION-Serie hat in den letzten 20 Jahren zu einer 95-prozentigen Verringerung der Hemmstoffe geführt. Die Verwendung von biologischen Hemmstoffen stellt sicher, dass wir unsere Ziele wirklich erreichen. Um diese Entwicklung zu erreichen, sind wir bei der Lieferung unserer Jungpflanzen noch nicht fertig. Als Spezialisten beraten wir Sie beim Anbau, um Ihre Produktion so nachhaltig wie möglich zu gestalten. Gemeinsam stehen wir stark in unserer Herausforderung, unsere einzige Welt sauber zu halten. Mit viel Aufwand haben wir unser Viola-Konzept entwickelt: EVOLUTION von Florensis. Unsere vernünftige Reaktion auf sich ständig ändernde Marktanforderungen. Suchen Sie nicht weiter nach den besten Sorten für den idealen Einsatz. Diese Serie ist die Zukunft! 3 separate Serien - 1 klare Segmentierung: EVO Mini: Viola cornuta EVO: Viola wittrockiana EVO Big: Viola wittrockiana (frühe XL-Herbstblüte)

EVO Mini

EVO

EVO Big

12


Viola

EVO Mini Purple Rose White Face

13


Viola cornuta

EVO Mini F1 Eine unübertroffene Farbpalette einheitlicher Viola cornuta von Frühling bis Herbst. Vom tiefsten Blau bis zum klarsten Weiß. EVO Mini ist die Serie mit einer hervorragenden Verzweigung, kompakten Pflanzen und einem schmalen Blühfenster. Neue, einzigartige 180er-Tray-Lösung Mit unserem neuen 180er-Tray stellen wir eine Lösung für noch bessere Qualitäten in 12-13 cm Töpfen vor. Wenn Sie drei gleichfarbige Jungpflanzen in einer Zelle (Plug) haben, sparen Sie Zeit und Kosten und können ein hochwertiges Produkt verkaufen. Das Konzept basiert auf unserem hochgeschätzten Viola MixMasters®-Plug und hat sich bereits bewährt. Mit ausgezeichneter Zuverlässigkeit ist EVO Mini eine sichere Wahl für Ihre planbare und effiziente Produktion. Nicht umsonst sind in unserer EVO Mini-Serie so viele Sorbet XP-Sorten enthalten. EVO Mini lässt sich sehr gut mit frühlingsblühenden Stauden kombinieren.

NEW

NEW

180er Plug Mehrkornablage

180er Tray mit einem Plug im 12 cm Topf

EVO Mini F1

288/510er Plug Einkornablage 9 cm Topf

EVO Mini F1 288, 510

36026 EVO Mini F1

Red Blotch Impr.

288, 510

32150 EVO Mini F1/Sorbet XP F1 Beaconsfield

288, 510

32165 EVO Mini F1

Ruby & Gold

510

34652 EVO Mini F1/Sorbet XP F1 Blue Blotch

288, 510

34013 EVO Mini F1/Sorbet XP F1 True Blue

180, 288, 510

34012 EVO Mini F1/Sorbet XP F1 Deep Orange

288, 510

12221 EVO Mini F1/Sorbet XP F1 White

180, 288, 510

18924 EVO Mini F1/Sorbet XP F1 Delft Blue

288, 510

17430 EVO Mini F1/Sorbet XP F1 White Blotch

180, 288, 510

288, 510

18317 EVO Mini F1/Sorbet XP F1 White Purple Jump Up

288, 510

288, 510

35096 EVO Mini F1/Sorbet XP F1 Yellow

180, 288, 510

288, 510

32433 EVO Mini F1/Sorbet XP F1 Yellow Blotch

180, 288, 510

18929 EVO Mini F1/Sorbet XP F1 Lemon Ice Blotch

288, 510

32154 EVO Mini F1/Sorbet XP F1 Yellow Blue Jump Up

288, 510

17470 EVO Mini F1/Sorbet XP F1 Lemon Purple Jump Up

288, 510

32526 EVO Mini F1/Sorbet XP F1 Yellow Burgundy Jump Up

288, 510

18931 EVO Mini F1/Sorbet XP F1 Marina

288, 510

31151 EVO Mini F1/Sorbet XP F1 Yellow Pink Jump Up

288, 510

288, 510

17484 EVO Mini F1/Sorbet XP F1 Yellow Purple Jump Up

180, 288, 510

288, 510

18939 EVO Mini F1/Sorbet XP F1 YTT

288, 510

32502 EVO Mini F1/Sorbet XP F1 Orange Purple Jump Up

288, 510

16782 EVO Mini F1/Sorbet XP F1 Autumn Select Mix

288, 510

17993 EVO Mini F1/Sorbet XP F1 Orchid Rose Beacon

288, 510

20230 EVO Mini F1/Sorbet XP F1 Blueberry Frost Mix

288, 510

16269 EVO Mini F1

Peach Duet

510

18316 EVO Mini F1/Sorbet XP F1 Citrus Mix

288, 510

Persian Wing

180, 288, 510 20231 EVO Mini F1/Sorbet XP F1 Duet Mix 20227 EVO Mini F1/Sorbet XP F1 Mix 288, 510

15175 EVO Mini F1

Beacon Yellow

32525 EVO Mini F1/Sorbet XP F1 Denim Jump Up 34650 EVO Mini F1 20862 EVO Mini F1

Jolly Face Lavender Pink

18928 EVO Mini F1/Sorbet XP F1 Morpho 32151 EVO Mini F1/Sorbet XP F1 Neptune

19126 EVO Mini F1

18932 EVO Mini F1/Sorbet XP F1 Pink Halo

288 288

288, 510

18320 EVO Mini F1/Sorbet XP F1 Select Royal Mix

288, 510

18318 EVO Mini F1/Sorbet XP F1 Purple

288, 510

14345 EVO Mini F1/Sorbet XP F1 Spring Select Mix

288, 510

30337 EVO Mini F1

Purple Face

288, 510

35552 EVO Mini F1

510

20763 EVO Mini F1

Purple Rose White Face

288, 510

35095 EVO Mini F1/Sorbet XP F1 Pink Wing

19273 EVO Mini F1/Sorbet XP F1 Raspberry 36022 EVO Mini F1

14

Raspberry Joker

288, 510 √

180, 288, 510

Romance mix


Viola cornuta

EVO Mini F1 Yellow

15


Viola cornuta

16

Blue Blotch (XP) 34652

True Blue (XP) 34013

YTT (XP) 18939

Morpho (XP) 18928

Beaconsfield (XP) 32150

Jolly Face 34650

Orchid Rose Beacon (XP) 17993

Lavender Pink 20862

Persian Wing 19126

Red Blotch Impr. 36026

Ruby & Gold 32165

Yellow Burgundy Jump Up (XP) 32526

Yellow Blotch (XP) 32433

Beacon Yellow 15175

Lemon Ice Blotch (XP) 18929

Denim Jump Up (XP) 32525

Neptune (XP) 32151

Deep Orange (XP) 34012

Yellow (XP) 35096


Viola cornuta

NEW

Marina (XP) 18931

Delft Blue (XP) 18924

Raspberry Joker 36022

Purple Face 30337

Pink Wing (XP) 35095

Purple (XP) 18318

Purple Rose White Face 20763

Raspberry (XP) 19273

Pink Halo (XP) 18932

Peach Duet 16269

Orange Purple Jump Up (XP) 32502

Yellow Purple Jump Up (XP) 17484

Yellow Pink Jump Up (XP) 31151

White Purple Jump Up (XP) 18317

Lemon Purple Jump Up (XP) 17470

Yellow Blue Jump Up (XP) 32154

White Blotch (XP) 17430

White (XP) 12221

17


Viola wittrockiana

EVO F1 EVO ist die verlässlichste Violenserie für den zeitigen Frühjahrsabsatz: exzellente Uniformität in Habitus und Timing, bei größter Planbarkeit und Verlässlichkeit. Kompakt und kräftig verzweigt, kein Strecken bei allen Farben, kurze Blütenstiele, frühe Frühjahrsblüte und ein enges Blühfenster - so müssen Violen für den späten Herbstabsatz und den zeitigen Frühjahrsabsatz sein! Über die vielen Vorteile des Sortenkonzepts EVOLUTION hinaus gilt speziell für EVO: •  die Serie mit den frühesten Blüten im Frühjahrsverkauf •  die Serie mit der perfekten Lösung für Ihre späte Herbstblüte

Viola wittrockiana EVO F1 13898 Beacon Blue

288, 510

36029 Blue Blotch

288, 510

31627 Cassis

288, 510

32156 Lemon

288, 510

18963 Lemon Blotch

288, 510

36032 Light Blue

288, 510

18964 Marina

288, 510

32157 Moonlight

288, 510

34641 Neon Violet

288, 510

13933 Orange

288, 510

18965 Orange Blotch

288, 510

15862 Orange Duet

288, 510

35764 Pink Shades

288, 510

16339 Purple

288, 510

12067 Red Blotch

288, 510

15940 Rosy Sunset

288, 510

32909 True Blue

288, 510

14744 Violet Face

288, 510

12070 White

288, 510

12071 White Blotch

288, 510

12072 Yellow

288, 510

34483 Yellow Blotch

288, 510

16267 Yellow Duet

288, 510

16784 Autumn Select Mix 510

Light Blue

Pink Shades Impr.

18

Yellow Blotch

16814 Spring Select Mix

288, 510

15219 Multi Mix

510

14776 Royal Mix

288, 510

35553 Cool Pink Mix

510

36652 EVO Clear Mix

510

Yellow Duet


Viola wittrockiana

EVO F1 Blue Blotch

19


Viola wittrockiana

20

Blue Blotch 36029

True Blue 32909

Marina 18964

Purple 16339

Violet Face 14744

Beacon Blue 13898

Red Blotch 12067

Orange Blotch 18965

Orange 13933

Yellow 12072

Lemon Blotch 18963

Lemon 32156


Viola wittrockiana

Light Blue 36032

Neon Violet 34641

Moonlight 32157

Cassis 31627

Pink Shades Impr. 35764

Rosy Sunset 15940

Orange Duet 15862

Yellow Duet 16267

Yellow Blotch 34483

White Blotch 12071

White 12070

21


Viola wittrockiana

EVO Big F1 Extra große Blüten mit sehr guter Hitzeverträglichkeit EVO Big ist gleichsam der große Bruder von EVO - gemacht für die Violen-Produktion im Sommer und zeitigen Herbst. So wie Gärtner, Handel und Verbraucher sie haben wollen. Trotz warmer Temperaturen und starker Einstrahlung entwickeln alle Farben kräftige Pflanzen, über denen riesige Blüten beeindrucken. EVO Big ist in nur 5 - 7 Wochen produziert; in extrem großer Uniformität, über alle Farben hinweg: kompakt, kräftig verzweigt, jede Menge Blüten an kurzen, kräftigen Stielen. Über die vielen Vorteile des Sortenkonzepts EVOLUTION hinaus gilt speziell für EVO Big: Violen mit der XL-Blüte und der besonderen Hitzeverträglichkeit!

NEW

Viola wittrockiana EVO BIG F1 37165 Orange

288, 510

34644 Blue Blotch

288, 510

31456 Delft

288, 510

16992 Outback Fire

288, 510

31333 Patricia

288, 510

35763 Pink Shades

288, 510

18984 Purple

288, 510

31492 Red Blotch

288, 510

31493 Violet White

288, 510

31495 White

288, 510

31494 White Blotch

288, 510

31497 Yellow

288, 510

31496 Yellow Blotch

288, 510

18397 Blotch Mix

288, 510

17217 Mix

288, 510

Orange

Blue Blotch

22

White Blotch

Yellow


Viola wittrockiana

EVO Big F1 Pink Shades

23


Viola wittrockiana

Delft 31456

Blue Blotch 34644 NEW

24

Orange 37165

Outback Fire 16992

Patricia 31333

Yellow Blotch 31496


Viola wittrockiana

Purple 18984

Violet White 31493

Red Blotch 31492

Pink Shades 35763

Yellow 31497

White 31495

White Blotch 31494

25


Viola wittrockiana

Matrix™ F1

Viola wittrockiana Matrix™ F1

Unser Züchter hat sich bei der Konzeption der Serie insbesondere auf den Pflanzenhabitus konzentriert. Das Ergebnis ist eine bessere Verzweigung, ein besserer Aufbau und ausreichend Pflanzenmasse. Dies resultiert in eine besondere Stärke der Serie - dem zügigen und kontinuierlichen Nachblühen aller Farben. Dies gibt Ihnen die notwendige Flexibilität im Verkauf, um auf kurzfristige Saisonspitzen reagieren zu können. Dank des kräftigen Pflanzenaufbaus in Kombination mit großen, starken Blüten auf stabilen Stielen eignet sich Matrix ideal für die zeitige Herbst- und mittelfrühe bis späte Frühjahrsblüte. Die Summe dieser positiven Eigenschaften gewährleistet einen starken Auftritt in Ihrem Verkauf und einen nachhaltigen Erfolg beim Endverbraucher. Vorteile für Ihre Kunden: •  Große, stabile Blüten •  Gute Blütenpräsentation •  Kurze Blütenstiele; nicht streckend •  Uniformer Habitus und gleichmäßiges Aufblühverhalten aller Farben •  Stabiler Pflanzenaufbau und eine gute Topffüllung Unsere Empfehlung: Matrix hatte ursprünglich einen starken Fokus auf die Herbstproduktion. Dank der guten Verzweigung und des kräftigen Pflanzenaufbaus eignen sich viele der Farben ebenfalls ausgezeichnet für die Frühjahrblüte. Gerne unterstützen wir Sie bei der Zusammenstellung Ihres optimalen Sortiments.

Yellow

26

Light Blue

32161 Beaconsfield

288, 510

35106 Blue Blotch

288, 510

18373 Blue True

288, 510

18374 Cassis

288, 510

18980 Delft Blue

288, 510

18966 Lavender Shades

288, 510

18377 Lemon Clear

288, 510

34674 Light Blue

288, 510

18378 Midnight Glow

288, 510

12059 Morpheus

288, 510

17595 Ocean

288, 510

17474 Orange Clear

288, 510

12060 Orange Deep

288, 510

18173 Purple

288, 510

17596 Red Blotch

288, 510

18382 Red Wing

288, 510

17479 Rose

288, 510

31152 Rose Blotch

288, 510

18383 Sangria

288, 510

18981 Solar Flare

288, 510

17471 Sunrise

288, 510

17597 White Blotch

288, 510

18232 White Clear

288, 510

18969 Yellow

288, 510

18975 Yellow Blotch

288, 510

20237 Amber Mix

288

18386 Autumn Blaze Mix

288, 510

18371 Blotch Mix

288, 510

18375 Citrus Mix

288, 510

18376 Clear Mix

288, 510

18387 Coastal Sunrise Mix

288

31257 Epices Mix

288

20238 Harvest Mix

288

18379 Mix

288, 510

18388 Ocean Breeze Mix

288, 510

20240 Ruby Mix

288

33928 Sun & Sky Mix

288

19035 Sunfire Mix

288

20239 Topaz & Garnet Mix

288

Yellow Blotch


Viola wittrockiana

Matrixâ„¢ Delft Blue

27


Viola wittrockiana

28

Blue Blotch 35106

Ocean 17595

Blue True 18373

Morpheus 12059

Purple 18173

Beaconsfield 32161

Cassis 18374

Sangria 18383

Solar Flare 18981

Orange Clear 17474

Yellow Blotch 18975

Red Wing 18382


Viola wittrockiana

Delft Blue 18980

Light Blue 34674

Midnight Glow 18378

Lavender Shades 18966

Rose Blotch 31152

Rose 17479

Sunrise 17471

Red Blotch 17596

Orange Deep 12060

Yellow 18969

Lemon Clear 18377

White Blotch 17597

White Clear 18232

29


Viola wittrockiana

Cool Wave® F1 Die Erfolgsgeschichte von Cool Wave geht weiter! Verbraucher und Handel verlangen nach der hervorragenden Gartenleistung der Cool Wave, die in der Zwischenzeit in der gesamten Branche bekannt ist. Cool Wave ist extrem reich blühend und zeichnet sich durch eine gute Wetterverträglichkeit aus. Cool Wave macht auch als farbenfroher Bodendecker eine tolle Figur. Selbst größere Flächen werden schnell in ein wahres Blumenmeer verwandelt.

Blue Skies

Blueberry Swirl

Fire

Frost

Golden Yellow

Lemon

Morpho

Purple

Cool Wave eignet sich als farbenfrohes, hochwertiges Produkt ideal für den renommierten Fachhändler. Ein herausragendes Produkt in einer eigenen Liga! Jederzeit wieder •  Kraftvoll und frei blühend im Herbst & Frühling •  Früheste Blüte im Frühjahr Irgendwo •  Schöne Hängeviola mit bis zu 75 cm langen Kaskaden •  Sehr gut geeignet für Ampeln & Terrassentöpfe Farbe •  Langlebige Farbe •  Exzellente Gartenleistung •  Gute Winterhärte

Viola wittrockiana Cool Wave® F1 31153 Blue Skies

180, 288

31154 Blueberry Swirl

180, 288

34014 Fire

180, 288

19880 Frost

180, 288

19883 Golden Yellow

180, 288

34669 Lemon

180, 288

32434 Morpho

180, 288

20741 Purple

180, 288

34015 Raspberry

180, 288

34671 Strawberry Swirl

180, 288

19881 Violet Wing

180, 288

19882 White

180, 288

19936 Mix

180, 288

Raspberry

Strawberry Swirl

Violet Wing

30

White


Viola wittrockiana

®

EXCLUSIVE

VIOLA

Cool Wave® Strawberry Swirl

31


Viola wittrockiana

Panola XP F1 Panola kombiniert das Beste aus zwei Welten: Die gute Wetter- und Wintertoleranz einer Viola cornuta mit den mittelgroßen Blüten aus der Viola wittrockiana Welt. Damit eignet sich Panola hervorragend für Flächenbepflanzungen auf dem Friedhof, in Beeten und in Parks, die den Winter überstehen müssen. Dies senkt Ihre Pflegekosten und sorgt für eine hohe Kundenzufriedenheit. Panola ist die Antwort unserer Züchtung auf die hohen Qualitätsanforderungen unserer Zeit. Dank der XP-Charakteristik ist die Panola Serie sehr gut ausbalanciert, einfacher zu kultivieren und erfüllt die höchsten Qualitätsnormen. Als Multiflora-Serie ist Panola ausgesprochen reich blühend und bringt extrem viel Farbe in jedes Arrangement. Damit können Sie sich in Ihrem Verkauf unterscheiden und individuelle Akzente setzen. Viola wittrockiana Panola XP F1 13641 Beaconsfield

Viola wittrockiana Panola XP F1 17620 White

288

17615 Deep Blue Blotch 288

288

13648 White Blotch

288

13642 Deep Orange

288

17621 Yellow

288

17616 Fire

288

13649 Yellow Blotch

288

19036 Lilac Shades

288

31258 Agate Mix

288

13643 Marina

288

18988 Baby Boy Mix

288

19037 Primrose

288

13650 Citrus Mix

288

17617 Purple

288

31276 Fruits Rouges Mix

288

17625 Red Blotch

288

18987 Mix

288

13645 Scarlet

288

19039 Silhouette Mix

288

17619 True Blue

288

31275 Touche De Mangue Mix 288

Deep Blue Blotch

True Blue

Beaconsfield

Marina

Purple

Lilac Shades

Deep Orange

Fire

Red Blotch

Scarlet

Primrose

Yellow

Yellow Blotch

White

White Blotch

Ultima F1 Mittelgroßblumige Serie aufsehenerregender Sonderfarben für die Herbst- und Frühjahrsblüte. Sie wollen und müssen sich mit Ihrem Angebot absetzen? Dann sind insbesondere die Radiance Sorten - ob als Einzelfarbe oder als Mischung die erste Wahl.

Viola wittrockiana Ultima F1 18405 Radiance Mix 288 Radiance Mix

Frizzle Sizzle F1 Durch nichts lässt sich unsere Frizzle Sizzle Serie besser beschreiben als durch die Stilrichtung Barock. Der Begriff “Barock” stammt aus der portugiesischen Sprache, in der unregelmäßig geformte Perlen als ”barocco”, d. h. “schiefrund” oder “merkwürdig” bezeichnet wurden. Genau dies trifft auf die Blütenform der Frizzle Sizzle zu: Merkwürdig und [aber] schön! Aufgrund der attraktiven Farben bieten wir Ihnen einen Frizzle Sizzle Mix an, der Sie und Ihre Kunden beeindrucken wird.

Viola wittrockiana Frizzle Sizzle F1 16781 Mix

510 Frizzle Sizzle F1 Mix

Frizzle Sizzle Mini Neben den großblumigen Barockperlen präsentieren wir nun Frizzle Sizzle Mini. Die gefransten Blüten der Minis zeigen unter wärmeren Bedingungen deutlich besser gefranste Blüten als die Großblumigen. Die überwältigende Menge an kleinen Blüten verleiht großen Töpfen und Schalen einen perfekten Vintage-Touch. 32

Viola wittrockiana Frizzle Sizzle Mini 36565 Mix

288 Frizzle Sizzle Mini F1 Mix


Viola cornuta

Everlast F1 Everlast ist eine leicht zu kultivierende Viola cornuta Serie mit ausgezeichneter Wintergartenleistung. Diese hochwertigen Violen leisten auch unter kalten und verschneiten Bedingungen sehr gute Dienste. Die basale Verzweigung sorgt für eine perfekte Pflanze und erlaubt es, weniger Pflanzen pro Topf oder m2 zu verwenden als die meisten konkurrierenden Sorten. Everlast eignet sich hervoragend für die Produktion in Ampeln oder als Bodendecker. Viola cornuta Everlast F1 35100 Sky Blue 35102 White

510 √

510

35103 Yellow

510

35104 Yellow Purple Wing

510

NEW

Sky Blue

Yellow

White

Yellow Purple Wing

NEW

Viola cornuta White

33


Viola cornuta

Quicktime Diese stark blühende Viola cornuta Serie ist eine spezielle Selektion. Quicktime ist speziell für Gärtner konzipiert, die mit einer sehr späten und kurzen Kulturzeit planen wollen. Diese Serie ist tageslängenneutal, füllt schnell den Topf und ist nach wenigen Wochen verkaufsfertig. Quicktime ist ideal nach der Poinsettia-Kultur einsetzbar.

Viola cornuta Quicktime 35109 Lemon Jump Up

510

35110 Mickey

510

35112 Purple Blue Jump Up

510

35114 White Blotch 35115 Yellow Blotch

510 √

510

35614 Yellow Blue Jump Up

510

35116 Yellow Violet Jump Up

510

Lemon Jump Up

Mickey

Mickey

Purple Blue Jump Up

NEW

White Blotch

Yellow Blotch

Yellow Blue Jump Up

Yellow Violet Jump Up

34


Planning Tool

Wenn es perfekt werden soll Diese Tabellen sollen Ihnen helfen, exakt die perfekten Sortimente für Ihre Verkäufe zu planen - egal ob Frühjahr oder Herbst. Wir empfehlen Ihnen Sorten in verschiedensten Farben, die vom Blütezeitpunkt gemeinsam aufblühen und vermarktet werden können. Für unsere EVOLUTION Viola cornuta und wittrockiana Serien finden Sie alle Informationen in unserer Planungsübersicht, die für Wachstum und Weiterentwicklung steht. 35


Planning Tool

Sommer EVO Mini F1 Topfwoche 28 - 33 Blühbeginn 33 - 38

36

Blue Blotch (XP) 34652

Violet Beacon (XP) 17429

Denim Jump Up (XP) 32525

YTT (XP) 18939

Delft Blue (XP) 18924

Yellow Blue Jump Up (XP) 32154

Purple Rose White Face 20763

Raspberry (XP) 19273

Pink Wing (XP) 35095

Ruby & Gold 32165

Yellow Burgundy Jump Up (XP) 32526

Lemon Purple Jump Up (XP) 17470

Yellow (XP) 35096

White Purple Jump Up (XP) 18317

White Blotch (XP) 17430

Everlast White 35102


Planning Tool

Sommer EVO Big F1 Topfwoche 28 - 32 Blühbeginn 33 - 38

EVO Big F1 Violet White 31493

EVO Big F1 Blue Blotch 34644

Matrix™ Midnight Glow 18378

EVO Big F1 Delft 31456

EVO Big F1 Purple 18984

EVO Big F1 Red Blotch 31492

EVO Big F1 Pink Shades 35763

Matrix™ Cassis 18374

Matrix™ Solar Flare 18981

EVO Big Orange 37165

EVO Big F1 Patricia 31333

EVO Big F1 Yellow Blotch 31496

EVO Big F1 Yellow 31497

EVO Big F1 White 31495

EVO Big F1 White Blotch 31494

37


Planning Tool

Herbst EVO Mini F1 Topfwoche 33 - 37 Blühbeginn 38 - 43

Blue Blotch (XP) 34652

Delft Blue (XP) 18924

True Blue (XP) 34013

Denim Jump Up (XP) 32525

YTT (XP) 18939

Marina (XP) 18931

Morpho (XP) 18928

Purple Face 30337

Pink Wing (XP) 35095

Orange Purple Jump Up (XP) 32502

NEW

Raspberry (XP) 19273

Deep Orange (XP) 34012

Lemon Purple Jump Up (XP) 17470

Yellow Blotch (XP) 32433

38

Raspberry Joker 36022

Red Blotch Impr. 36026

Lavender Pink 20862

Ruby & Gold 32165

Yellow Burgundy Jump Up (XP) Yellow Purple Jump Up (XP) 32526 17484

Neptune (XP) 32151

Beacon Yellow 15175

White Purple Jump Up (XP) 18317

Yellow Blue Jump Up (XP) 32154

White Blotch (XP) 17430

Yellow (XP) 35096

White (XP) 12221


Planning Tool

Herbst Matrix™ F1 Topfwoche 33 - 36 Blühbeginn 38 - 42

Matrix™ F1 Lavender Shades 18966

Matrix™ F1 Blue Blotch 35106

EVO F1 Violet Face 14744

Matrix™ F1 Delft Blue 18980

Matrix™ F1 Ocean 17595

Matrix™ F1 Light Blue 34674

Matrix™ F1 Beaconsfield 32161

Matrix™ F1 Rose Blotch 31152

Matrix™ F1 Casis 18374

EVO F1 Pink Shades Impr. 35764

EVO F1 Rosy Sunset 15940

Matrix™ F1 Solar Flare 18981

Matrix™ F1 Red Blotch 17596

Matrix™ F1 Orange Deep 12060

EVO F1 Orange Blotch 18965

Matrix™ F1 Yellow Blotch 18975

Matrix™ F1 Yellow 18969

Matrix™ F1 White Clear 18232

Matrix™ F1 White Blotch 17597

39


Planning Tool

Frühes Frühjahr EVO Mini F1 Topfwoche 40 - 43 Blühbeginn 7 - 9

Blue Blotch (XP) 34652

40

Denim Jump Up (XP) 32525

Purple Face 30337

Purple Rose White Face 20763

Lavender Pink 20862

Persian Wing 19126

Ruby & Gold 32165

Yellow Purple Jump Up (XP) 17484

Yellow Blue Jump Up (XP) 32154

Yellow Blotch (XP) 32433

Beacon Yellow 15175

White Purple Jump Up (XP) 18317

White (XP) 12221


Planning Tool

Frühes Frühjahr EVO F1 Topfwoche 40 - 43 Blühbeginn 7 - 9

EVO F1 Blue Blotch Impr. 36029

EVO F1 Neon Violet 34641

EVO F1 True Blue 32909

EVO F1 Light Blue 36032

EVO F1 Violet Face 14744

EVO F1 Beacon Blue 13898

EVO F1 Cassis 31627

EVO F1 Pink Shades Impr. 35764

EVO F1 Orange Blotch 18965

EVO F1 Orange 13933

EVO F1 Yellow Blotch 34483

EVO F1 Yellow 12072

EVO F1 White Blotch 12071

EVO F1 White 12070

41


Planning Tool

Frühjahr EVO Mini F1 Topfwoche 43 - 47 Blühbeginn 10 - 14

Blue Blotch (XP) 34652

Marina (XP) 18931

True Blue (XP) 34013

YTT (XP) 18939

Morpho (XP) 18928

Beaconsfield (XP) 32150

Denim Jump Up (XP) 32525

Jolly Face 34650

Purple Face 30337

NEW

Raspberry (XP) 19273

Deep Orange (XP) 34012

Raspberry Joker 36022

Orange Purple Jump Up (XP) 32502

Yellow Purple Jump Up (XP) 17484

Neptune (XP) 32151

Beacon Yellow 15175

Lemon Ice Blotch (XP) 18929

42

Lavender Pink 20862

Persian Wing 19126

Red Blotch Impr. 36026

Ruby & Gold 32165

Yellow Blue Jump Up (XP) 32154

Yellow (XP) 35096

Yellow Blotch (XP) 32433

White Blotch (XP) 17430

White (XP) 12221

White Purple Jump Up (XP) 18317

Yellow Burgundy Jump Up (XP) 32526


Planning Tool

Frühjahr EVO F1 Topfwoche 43 - 45 Blühbeginn 10 - 13

EVO F1 Neon Violet 34641

EVO F1 Blue Blotch Impr. 36029

EVO F1 Light Blue 36032

EVO F1 True Blue 32909

EVO F1 Violet Face 14744

EVO F1 Beacon Blue 13898

EVO F1 Cassis 31627

EVO F1 Pink Shades Impr. 35764

EVO F1 Rosy Sunset 15940

EVO F1 Red Blotch 12067

EVO F1 Orange Blotch 18965

Matrix™ F1 Orange Deep 12060

EVO F1 Yellow Duet 16267

EVO F1 Yellow Blotch 34483

EVO F1 Lemon Blotch 18963

Matrix™ F1 White Blotch 17597

Matrix™ F1 White Clear 18232

43


Primula veris

Hidden Treasures Dieser neue Trend unterstreicht die gelungenen Arbeiten in der Züchtung. „Verborgene Schätze“ beinhaltet Stängelprimel-Serien, die in jeder Hinsicht allen Situationen trotzen - schlechtem Wetter wie Regen oder Schnee, Sonne oder früher Wärme. In der Großstadt oder auf dem Land, auf der Terrasse im Kübel oder im Bauerngarten. Egal wo - überall macht es Spaß, diese neuen „Verborgenen Schätze“ mit ihren hervorragenden Eigenschaften zu verwenden. Auch für Ihre Kunden oder den Handel ein neues und spannendes Thema. Lassen Sie sich verzaubern und überzeugen Sie sich von der hervorragenden Qualität und der Besonderheit dieser Pflanzen, zum Beispiel der Primel Little Queen in der Farbe Violett. Oder von der Stella-Serie, die bis zu -3 °C winterhart ist. Es ist ein Trend, der gerade erst beginnt. Bei Fragen stehen Ihnen unsere AußendienstGärtner zur Seite.

4er-Pack

Primula elatior

Gold Nugget F1 Starke, gesunde Pflanzen mit dunklen Blättern in schönem Kontrast zu den Blütenfarben. Die dunklen Blätter, Pflanzen­ aufbau und Winterhärte verleihen ihnen ein wahres, botanisches Farbspektakel.

Primula elatior Gold Nugget F1 32482 Apricot

288

Apricot

44


Primula veris

45


Primula veris

Little Queen Diese Primel ist eine nahe Verwandte der botanischen Primel; jedoch einheitlicher im Wuchs. Sie ist als Mischung in kräftigen Farbtönen und zwei kräftigen Einzelfarben erhältlich. Little Queen eignet sich hervorragend für Gefäße und kombinierte Bepflanzungen im Freiland. Für den Verkauf im Januar und Februar.

Primula veris Little Queen 17160 Red

288

32486 Violet

288

17161 Mix

288 Red

Violet

Mix

46


Primula vulgaris

Stella F1 Diese dunkellaubige Primel [Polyantha-Typ] eignet sich hervorragend für den späten Topftermin. Stella bildet viele Stiele mit vielen Blüten aus, die sich über einen langen Zeitraum perfekt präsentieren. Die Stella Serie eignet sich gut für die Freilandvorkultur bis zum ersten Frost. Sie lässt sich ohne Hemmstoffeinsatz kultivieren, da sonst Blütenstiele zu kurz bleiben können.

Primula vulgaris Stella F1 31447 Blue

288

31448 Golden Yellow

288

34069 Light Lilac

288

31449 Red

288

31451 White

288

31469 Mix

288

Blue

Blue

Golden Yellow

Red

Light Lilac

White

47


Primula elatior

Sibel Primula elatior Sibel ist eine neue Generation von Stängelprimeln, die sich durch eine hervorragende Freilandeignung auszeichnen. Die großen Blüten sind sehr langlebig und wetterunempfindlich. Durch die kräftigen Stiele werden die großen Blüten perfekt präsentiert. Diese Eigenschaften machen Sibel zu einer sehr vielseitig einsetzbaren Primel, die sowohl in Beeten ausgepflanzt werden kann, als auch in Pflanzkombinationen ihre Verwendung findet. Primula elatior Sibel 35107 Citrus

288

30019 Gold

288

20514 Lime

288

32461 Purple

288

30020 Scarlet Yellow

288

Lime

Citrus

Lime

48

Gold

Purple

Scarlet Yellow


Primula officinalis & veris

Primula officinalis & veris Lemon: Diese naturnahe Sorte hat einen sehr natürlichen Wuchscharakter und eine intensive Blütenfarbe. Ein hervorragender Frühjahrsblüher für Freilandbeete und kombinierte Bepflanzungen. Früher Vermarktungszeitraum. Lime with Orange:  Diese völlig winterharte FlorensisZüchtung besticht durch schöne, hellgelbe Blüten mit orangefarbener Mitte und einem gesunden Verhältnis von Blütenstiellänge zu dunkelgrünem, kompaktem Laub. Orange with Yellow:  Mit ihren besonderen Blüten und dem unvergleichbaren Farbspiel fällt Orange with Yellow besonders auf. Pure Yellow ist sicherlich die ursprünglichste Sorte in diesem winterharten Stängelprimel-Sortiment. Reingelbe, kleine Blüten thronen über dunkelgrünem Laub. Ideal für 10,5 - 12 cm Töpfe. Primula officinalis 13941 Lemon

288 Lemon

Primula veris 19462 Lime with Orange

288

19461 Orange with Yellow

288

20542 Pure Yellow

288

Lime with Orange

Primula officinalis Lemon Orange with Yellow

Pure Yellow

49


Primula vulgaris

PrimeTime

LU

PrimeTime blüht nacheinander von Dezember bis März. Mit identischen Farben, großen Blüten und genetisch kompakten Pflanzen passen die Serien Salome, Cairo, Luxor und Esna perfekt in Ihr Primel-Programm.

SA

PrimeTime bietet auch verschiedene Mixe an. Bitte fragen Sie Ihren AußendienstGärtner nach den verschiedenen Möglichkeiten. •  •  •  •  • 

L O M E® C AIR

Einfach zu planen Kompakte, gleichmäßige Pflanzen mit großen Blüten Identische Farben über alle Serien Weniger Bedarf an Wachstumsregulatoren Hohe Produktionsdichte; mehr Pflanzen pro m²

Topfen: Woche 36 Sie können die Jungpflanzen der PrimeTime Serien in ein und derselben Woche pflanzen und haben die gewünschten, unterschiedlichen Blühtermine.

Salome® Cairo Mitte Dezember - Mitte Februar Anfang Februar - Anfang März

Topfwoche 36: Bildaufnahme von Ende Februar

50

®

PRIM

4 Serien - 1 Programm

XO R® ESNA

IME T E

Luxor® Mitte Februar - März

Esna® März

O


Primula vulgaris

LU

PRIM

XO R速 ESNA

IME T E

SA

L O M E速 C AIR

O

Salome速 F1 Mix

51


Primula vulgaris

Salome® F1 Salome ist ideal für den Vorfrühlingsverkauf zwischen Mitte Dezember und Mitte Februar. Die Serie benötigt wenig Energie und weniger Wachstumsregulatoren, was dennoch zu einer guten Homogenität führt! •  •  •  • 

Große Blüten an genetisch kompakten Pflanzen Kompakter Wuchs bedeutet mehr Pflanzen pro m² Weniger Hemmstoffeinsatz Lange Haltbarkeit

Blue

Bright Red

Deep Rose Eye

Fire Red

Primula vulgaris Salome® F1 33953 Blue

288

30432 Bright Red

288

30293 Deep Rose Eye

288

30417 Fire Red

288

30413 Golden Yellow

288

34778 Mid Blue

288

16301 Orange Sun

288

12428 Rose

288

12957 Violet

288

35211 White 35212 White-Rose Flame

288 √

288

32487 Bicolour Early Mix

288

31471 Dresdner Mix

288

12430 Mix

288

31472 Niederrhein Mix

288

19702 PrimeTime Mix

288

20677 South Mix

288

20729 Top Mix

288

Golden Yellow

Orange Sun

Mid Blue

Rose

NEW

Violet

52

White

White-Rose Flame


Primula vulgaris

M

E

®

PRIM

IME T E

SA

LO

Salome® F1 PrimeTime Mix

53


Primula vulgaris

Cairo F1 Cairo ist ideal für mittelfrüh blühende Verkäufe zwischen Anfang Februar und Anfang März. Cairo ist der Prototyp für alle PrimeTime-Serien in Bezug auf Qualität, Einheitlichkeit und genetische Kompaktheit. •  •  •  • 

Große Blüten an genetisch kompakten Pflanzen Kompakter Wuchs bedeutet mehr Pflanzen pro m² Weniger Hemmstoffeinsatz Lange Haltbarkeit

Primula vulgaris Cairo F1

54

15145 Apricot Peach

288

15137 Blue

288

18620 Burgundy

288

15136 Cream Yellow

288

18619 Lilac

288

15143 Orange

288

15139 Red

288

15140 Rose

288

15142 White

288

15138 Yellow

288

31816 Happy Mix

288

15135 Mix

288

34147 Niederrhein Mix

288

19699 PrimeTime Mix

288

20730 Top Mix

288

Apricot Peach

Burgundy

Blue

Cream Yellow

Lilac

Orange

Red

Rose

White

Yellow


Primula vulgaris

RO

PRIM

IME T E

CA

I

Cairo F1 PrimeTime Mix

55


Primula vulgaris

Luxor® F1 Luxor ist ideal für spät blühende Verkäufe zwischen Mitte Februar und März. Genetisch kompakte Pflanzen mit kurzen dunkelgrünen Blättern und bunten Blüten an kurzen Stielen. •  •  •  • 

Große Blüten an genetisch kompakten Pflanzen Kompakter Wuchs bedeutet mehr Pflanzen pro m² Weniger Hemmstoffeinsatz Lange Haltbarkeit

Blue

Dark Violet

Rose

56

Primula vulgaris Luxor® F1 12439 Blue

288

12440 Burgundy

288

12441 Cream Yellow

288

13302 Dark Violet

288

13442 Orange

288

12442 Red

288

12445 Rose

288

12443 White

288

12444 Yellow

288

31812 Happy Mix

288

12438 Mix

288

34148 Niederrhein Mix

288

19706 PrimeTime Mix

288

Burgundy

Orange

White

Cream Yellow

Red

Yellow


Primula vulgaris

O

PRIM

IME T E

LU

X

Luxor® F1 PrimeTime Mix

57


Primula vulgaris

Esna® F1 Esna ist die späteste Serie der PrimeTime Primeln, die im März blüht. Genetisch kompakte Pflanzen mit kurzen dunkelgrünen Blättern und bunten Blüten an kurzen Stielen. •  •  •  • 

Große Blüten an genetisch kompakten Pflanzen Kompakter Wuchs bedeutet mehr Pflanzen pro m² Weniger Hemmstoffeinsatz Lange Haltbarkeit

Blue

Orange

White

58

Primula vulgaris Esna® F1 15185 Blue

288

15192 Burgundy

288

15186 Cream Yellow

288

13434 Orange

288

15188 Red

288

15189 Rose

288

15191 White

288

15193 Yellow

288

32544 Mix

288

15194 PrimeTime Mix

288

Burgundy

Red

Yellow

Cream Yellow

Rose


Primula vulgaris

A

®

PRIM

IME T E

N

ES

Esna® F1 PrimeTime Mix

59


Primula vulgaris

Scentsation Red Cream

60


Primula vulgaris

Konzepte Die fünf Primel-Sorten Scentsation, Suze, Bellerose, Elle und Delft sind mit einem schönen Verbraucheretikett erhältlich. Wenn Sie diese speziellen Primeln mit einem attraktiven Etikett produzieren, erzielen Sie einen höheren Mehrwert! Auf dem Bestellformular gibt es zwei Optionen: Tray 288 ohne Etikett und Tray 288MC mit Etikett. Die Etiketten werden getrennt von den Jungpflanzen geliefert.

Scentsation Robuste Pflanzen mit duftenden Blüten und ganz besonderer Farbkombination. Sehr gut geeignet für den Verkauf im Januar und Februar. Primula vulgaris Scentsation 32923 Red Cream

288 288MC

32924 Yellow Cream

288 288MC

Yellow Cream

Yellow Cream

Red Cream

Red Cream

61


Primula vulgaris

Elle Kräftige Primeln mit gefüllten Blüten und ausgezeichneter Haltbarkeit im Innenbereich. Elle ist schneeweiß.

Primula vulgaris 34108

Elle

288

288MC

Elle

Elle

Bellerose Kräftige Primeln mit ausgezeichneter Haltbarkeit im Innen­ bereich. Gefüllte Blüten in tollen Frühlingstönen von Apricot bis Lachsrosa.

Primula vulgaris 30325 Bellerose 288 288MC

Bellerose

62

Bellerose


Primula vulgaris

Suze Wunderschöne, gefüllt blühende Primeln in apartem Rosa – Ton in Ton. Die mittelfrüh blühende Suze überzeugt darüber hinaus durch ihre hervorragende Haltbarkeit. Damit eignet sich Suze beim Verbraucher perfekt für frühlingshafte Akzente im Innenbereich. Primula vulgaris 19689 Suze

288 288MC

Suze

Suze

Delft Delft Primeln überzeugen durch ihre einmalige, blauweiße Blütenzeichnung. Dank des Vermarktungskonzeptes können Sie sich von der breiten Masse unterscheiden. Alles bereit für Ihren Verkauf!

Primula vulgaris 30296 Delft

288 288MC

Delft

Delft

63


Primula vulgaris

Sphinx® F1 Wer das “gewisse Etwas” für sein Angebot an Primeln sucht, liegt mit der Sphinx-Serie genau richtig. Die Serie bietet eine breite Palette besonders ausgefallener und begehrter Sonderfarben mit einem tiefroten Ring in der Blütenmitte. Kurzes Laub und die Eignung für den Verkauf von Mitte Dezember bis Februar machen Sphinx zu einer Spitzenserie im Sonderfarbenbereich!

Primula vulgaris Sphinx® F1 13296 Apricot

288

14838 Orange Red

288

14840 Peach Shades

288

16797 Real Orange

288

12381 Rose Shades

288

16257 Mix

288

35537 Sunshine Mix

288

Apricot

Orange Red

Peach Shades

Real Orange

Rose Shades

64

Rose Shades


Primula vulgaris

SphinxÂŽ F1 Real Orange

65


Primula vulgaris

Eclipse F1 Die Sorten der Eclipse-Serie sind eine attraktive Alternative zu den Standardfarben. Der deutlich ausgeprägte Rand kontrastiert sehr schön zu der stabilen Blütenfarbe. Die breite Farbpalette und die großen Blüten machen Eclipse zu einem absoluten Qualitätsprodukt. Für den Verkauf von Mitte Dezember bis Ende Januar geeignet. Vorteile für Ihre Kunden: •  Farbstabile Serie mit kontrastierendem Blütenrand •  Brilliante Farben Primula vulgaris Eclipse F1

66

16299 Blue Rim

288

13032 Burgundy Rim

288

12433 Red Rim

288

12432 Rose Rim

288

15132 Violet Rim

288

14624 Special Mix

288

12435 Total Mix

288

Blue Rim

Burgundy Rim

Red Rim

Rose Rim

Violet Rim


Primula vulgaris

Wenn Sie sich unterscheiden mรถchten. Primula vulgaris 34127 Chameleon

288

14275 Heritage Cream

288

16403 Nature

288

34128 Raspberry Rose

288

Chameleon

Heritage Cream

Nature

Primula vulgaris Chameleon Raspberry Rose

67


Primula vulgaris

Premium F1 Die Premium Serie zeichnet sich durch hohe Uniformität und Kompaktheit aus. Premium benötigt keinen Kältereiz um schon sehr früh in Blüte zu gehen. Die Verkaufssaison lässt sich je nach Topftermin von Oktober bis Anfang Januar steuern.

Primula vulgaris Premium F1 32471 Blue

288

18354 Orange

288

32473 Pink

288

32474 Red

288

32476 White

288

32477 Yellow

288

32195 Mix

288 Mix

68

Blue

Orange

Red

White

Pink

Yellow


Primula vulgaris

Bonneli F1 Mit ihren frühen Blüten kann die Bonneli-Serie von Oktober bis Januar verkauft werden, was bedeutet, dass Ihre Verkaufssaison schon früh mit frühlingshaften Farben starten kann! Die Pflanzen brauchen keine Kälte um zu blühen.

Primula vulgaris Bonneli F1 18102 Mix

288 Bonneli Mix

Fruelo F1 Die bekannte, wüchsige und robuste Serie kann für den Verkauf blühender Ware ab Weihnachten bis Ende Januar verwendet werden. Das breite Farbspektrum faszinierender Farben einschließlich einiger Sonderfarben macht diese Serie besonders attraktiv. Primula vulgaris Fruelo F1 18249 Elcora Mix

288

13615 Mix

288 Elcora Mix

Wanda F1 Wanda ist eine kompakte, winterharte Staudenprimel mit dunklem, violett angehauchtem Laub. Für kleinere Töpfe und Packs geeignet.

Primula vulgaris Wanda F1 11960 Superior Mix

288 Wanda Superior Mix

Perle d’Alsace Mittelfrühe, besonders großblumige Serie. Die wüchsigen Pflanzen eignen sich für den Verkauf von Januar bis Februar.

Primula vulgaris Perle d`Alsace 12421 Mix

288

Perle d’Alsace Mix

69


Primula vulgaris

Unistar F1 Die mittelfrühe Serie überzeugt durch den einheitlich runden Pflanzenwuchs in Kombination mit den großen Blüten. Die widerstandsfähigen Pflanzen können bis zum ersten Frost im Freiland vorkultiviert werden. Das breite Angebot an Farben enthält auch einige Sonderfarben. Unistar eignet sich für den Verkauf im Januar und Februar. Primula vulgaris Unistar F1

70

18648 Appleblossom

288

13995 Blue

288

36004 Blue Yellow

288

30414 Buttercream

288

18101 Cottage

288

18245 Elcora Blue

288

18246 Elcora Red

288

18247 Elcora Rose

288

14381 Light Blue

288

13992 Orange

288

18340 Purple

288

13993 Red

288

13994 Rose

288

13990 White Green Eye

288

18355 White Orange Eye

288

13991 Yellow

288

18248 Elcora Mix

288

12396 Mix

288

Appleblossom

Blue

Blue Yellow

Buttercream

Cottage

Elcora Blue

Elcora Red

Elcora Rose

Light Blue

Orange

Purple

Red

Rose

White Green Eye

White Orange Eye

Yellow


Primula vulgaris

Finish/Eblo F1 Finish/Eblo ist eine hervorragende Alternative für Ihre späten Primelverkäufe. Die wüchsige, robuste Serie kann sowohl im Freiland vorkultiviert werden oder bis zum ersten Frost im Freiland bleiben. Die einfach zu kultivierenden Sorten überzeugen durch Uniformität und durch Widerstandsfähigkeit. Die großen Blüten leuchten in vielen, intensiven Farben. Die perfekte Wahl für den Verkauf von Mitte Februar bis März. Appleblossom

Blue

Primula vulgaris Finish/Eblo F1 16712 Appleblossom

288

12398 Blue 13996 Elcora Blue

288

13999 Elcora Red

288

13998 Elcora Rose

288

12402 Golden-Yellow

288

18617 Orange

288

12403 Purple

288

12404 Red

288

12399 Rose

288

19388 Strawberry

288

12408 White

288

12400 Yellow

288

19109 Elcora Mix

288

13626 Late Mix

288

12409 Mix

288

288

Elcora Blue

Elcora Rose

Orange

Rose

Strawberry

Purple

White

Elcora Red

Golden-Yellow

Red

Yellow

71


Primula vulgaris

Queen F1

NEW

Primula vulgaris Queen F1

Queen ist die neue Generation von Primeln aus Samen und zeigt eine echte gefüllte Blüte in den intensivsten Farben. Die gefüllten Blüten sind langlebig und eignen sich daher sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich. Erhältlich in einer trendigen Mischung und starken Einzelfarben. Vorteile für Sie und Ihre Kunden: •  Einzigartige, echte gefüllte Blüten •  Helle Farben •  Gleichmäßige Mischung

Blue

Lime

Pink

72

19360 Blue

288

19355 Burgundy

288

35926 Lilac Picotee

288

35927 Lime

288

36762 Mandarin

288

35928 Neon Violet

288

35929 Pink

288

35932 White

288

35933 Yellow

288

36379 Mix

288

Burgundy

Lilac Picotee

Mandarin

Neon Violet

White

Yellow


Primula vulgaris

NEW Princess F1 Queen Double F1 Mix

73


Primula elatior

Crescendo F1 Die frostunempfindlichste Stängelprimel! Crescendo eignet sich für den Verkauf von November bis Ende März. Ideal für ansprechende FrühjahrsKombinationspflanzungen und für die Beetgestaltung. Primula elatior Crescendo F1 11927 Blue Shades

288

11934 Bright Rose

288

11929 Orange

288

11930 Red

288

11932 White

288

15869 Wine

288

16860 Yellow

288

18103 Citrus Mix

288

11933 Mix

288

Yellow Blue Shades

Bright Rose

White

74

Orange

Wine

Red

Yellow


Primula elatior

Kulturplanung Primeln Kompakte Serien

Früh bis spät

Topfwoche

Rücken in Woche

Blüte in Woche

Topfgröße in cm

Premium

28 - 34

Salome®

34 - 40

35 - 40

39 - 01

9 - 10,5

41 - 45

48 - 07

Cairo

9 - 10,5

34 - 39

40 - 46

05 - 09

9 - 10,5

Luxor ®

35 - 40

38 - 46

08 - 11

9 - 10,5

Esna®

35 - 40

42 - 48

08 - 12

9 - 10,5

Widerstandsfähige Serien

Früh bis spät

Premium

27 - 36

33 - 42

39 - 02

9 - 10,5

Fruelo

33 - 37

39 - 43

51 - 4

9 - 10,5

Eclipse

33 - 38

39 - 45

48 - 7

9 - 10,5

Scentsation

34 - 37

40 - 44

04 - 08

9 - 10,5

Unistar

34 - 38

40 - 44

04 - 08

9 - 10,5

Perle d’Alsace

35 - 40

42 - 48

05 - 10

10,5

Finish/Eblo

35 - 39

41 - 47

08 - 12

9 - 10,5

Elatior/veris Serien Früh bis spät

Crescendo

27 - 38

34 - 42

42 - 12

10,5

Sibel

31 - 37

38 - 43

48 - 10

9 - 10,5

officinalis Lemon

33 - 38

40 - 45

50 - 10

9 - 10,5

Little Queen

33 - 38

40 - 46

01 - 10

9 - 10,5

Gold Nugget

35 - 37

40 - 43

04 - 12

10,5

Stella

35 - 37

40 - 43

04 - 12

10,5

33 - 38

39 - 44

02 - 09

9 - 10,5

Gefüllt blühende Serien Früh bis spät

Queen

Sonderfarben

Früh bis spät

Heritage Cream

32 - 37

39 - 44

48 - 09

9 - 10,5

Delft

33 - 38

40 - 45

50 - 07

10,5

Wanda

32 - 37

39 - 44

50 - 09

9 - 10,5

Sphinx ®

33 - 39

40 - 46

52 - 08

9 - 10,5

Bellerose

36 - 38

41 - 46

01 - 07

10,5 / 12

Suze

36 - 38

41 - 46

01 - 07

10,5 / 12

Elle

36 - 38

41 - 46

01 - 07

10,5 / 12

Chameleon

34 - 38

40 - 46

01 - 07

9 - 10,5

Raspberry Rose

34 - 38

40 - 46

01 - 07

9 - 10,5

Nature

35 - 39

41 - 46

02 - 08

9 - 10,5

75


Bellis perennis

BellaStar BellaStar ist eine der kompaktesten und uniformsten Serien im Markt. Diese Serie überzeugt in Frühzeitigkeit und Uniformität in allen drei Farben - ein perfektes Zusammenspiel. Attraktive Blüten auf kräftigen, kurzen Blütenstielen kombiniert mit dunkelgrünem, gesundem Laub. Eine einfache Kultur für Ihren sicheren Verkauf im Frühling. Bellis perennis BellaStar 33942 Compact Red

288

33943 Compact Rose

288

510 510 33944 Compact White

288 510

Compact Red

Compact Rose

Compact White

76


Bellis perennis

Bellis perennis BellaStar Compact Red

77


Bellis perennis

Bella Diese hervorragende Genetik ist perfekt für die Produktion von 9 - 10,5 cm Töpfen. Ohne Kältereiz zeigt Bella wie gut Sie verzweigt und im Frühjahr mit allen Farben gleichzeitig anfängt zu blühen. Bella besticht durch einen flachen Habitus und hohe Uniformität. Vorteile für Sie und Ihre Kunden: •  Frühe Blüte •  Uniform in Habitus und Aufblühen •  Sehr kompakte Pflanzen •  Kaum gelb werdendes Laub

Bellis perennis Bella 31505 Red

288

31506 Rose

288

510 510 31507 White

288

32243 Mix

288

510

Red

Rose

White

78

Bella Mix


Bellis perennis

Bellis perennis Bella Red

79


Bellis perennis

Bellissima Bellissima hat ihren Namen aufgrung der auffälligen und schönen Blüten. Alle Farben der Serie benötigen keine Vernalisation und können daher sowohl für den Frühjahrs- als auch für den Herbstverkauf kultiviert werden. Bellissima zeichnet sich durch ihre Uniformität, die sehr frühe Blüte und die kompakte Wuchsform aus. Bellissima eignet sich besonders für die Produktion größerer, qualitativ hochwertiger Produkte. Lassen Sie sich von den farbenfrohen, 4 cm großen Pompom-Büten verzaubern.

Bellis perennis Bellissima 18311 Red

288

18312 Rose

288

18313 Rose Bicolour

288

18314 White

288

510 510 510 510 18315 Mix

Red

Rose

Rose Bicolour

288

White

Tasso Serie mit großen Pomponblüten mit bis zu 4 cm Durchmesser. Gut geeignet auch für größere Töpfe. Unsere Empfehlung: Kühle Temperaturen fördern die Blütenfüllung Vorteile für Ihre Kunden: •  Robuster, kräftiger, kompakter Wuchs •  Früh blühend; auch im Herbst •  Für größere, hochwertige Ware geeignet Pink

Red

Bellis perennis Tasso 11465 Pink

288

11464 Red

288

13462 Strawberries & Cream 288

80

11466 White

288

14706 Mix

288

Strawberries & Cream

White


Bellis perennis

Roggli Kompakte, gut proportionierte Pflanzen, früh blühend, bis zu 5 cm große, gefüllte Blüten. Gut geeignet als Beet- und Topfware in 10,5 - 12 cm Töpfen. Bellis perennis Roggli 11467 Red

288

11468 Rose

288

11469 White

288

Red

Rose

White

Rose

Robella Robella überzeugt durch ihre einzigartige, attraktive, lachsrosa Blütenfarbe. Robella besitzt dicht gefüllte, bis zu 5 cm große Blüten und kann ideal parallel zur Roggli-Serie kultiviert werden.

Bellis perennis Robella 11463 Robella

288

Robella

81


Myosotis sylvatica

Mon Amie Mit Myosotis Mon Amie ist unserem Züchter eine Besonderheit gelungen: Ein Vergissmeinnicht, dass Sie nicht vergessen werden! Mon Amie blüht als erste Myosotis auch ohne Kältereiz außergewöhnlich früh und lässt sich dadurch sogar hervorragend als Besonderheit für den blühenden Herbst­ verkauf, als auch für den zeitigen Frühjahrsabsatz z. B. zum Valentinstag kultivieren. Mon Amie kombiniert einen kräftigen, kompakten Wuchscharakter mit wunderschönen Blüten in nostalgischem, zartem Himmelblau. Unsere Empfehlung: Mon Amie sollte leicht temperiert und frostfrei kultiviert werden. Eine eher trockene Kulturführung beugt Blattfleckenerkrankungen vor. Bei kühler und ausreichend heller Kulturführung kann auf den Einsatz von Hemmstoffen verzichtet werden. Myosotis reagiert empfindlich auf Eisenmangel. Ein pH-Wert von 5,5 – 6,0 und zusätzliche Eisenchelatdüngung ist vorteilhaft. Vorteile für Sie und Ihre Kunden: •  Sehr früh und reich blühend •  Benötigt keinen Kältereiz; dadurch planbare Kultur •  Für die Herbst- und Frühjahrsblüte •  Kräftiger und kompakter Wuchs

Myosotis sylvatica Mon Amie 18010 Blue

288

32006 Pink

288

510 510 288

32007 White

510

White

Blue

82

Pink

White


Myosotis sylvatica

Mon Amie Blue

83


Ranunculus asiaticus

Vortex F1 Vortex ist aufgrund seiner Gleichmäßigkeit in Farbe und kompaktem Pflanzenaufbau sehr gut programmierbar. Darüber hinaus hat diese Serie eine natürlich gute Verzweigung und kann bei niedrigen Temperaturen produziert werden. Mit dem Merkmal weniger gelber Blätter reduziert sich das Ausputzen und Sie haben einen klaren Marktvorteil. Das macht den Anbau von Ranunculus Vortex einfach und nachhaltig. Vortex ist nicht nur die beste technische Wahl, sondern auch ein einzigartiges Produkt für Ihren frühen Frühlingsverkauf aufgrund der eleganten Blumen. Geeignet für 10,5 - 12 cm Töpfe.

Golden Yellow

Hot Pink

Alleinstellungsmerkmale: •  Kompakte Pflanzen •  Äußerst einheitliche Serie •  Geringer Pflanzenschutz •  Frühzeitig •  Gute Verzweigung •  Kräftige Farben Lemonade

Orange

NEW

NEW

Ranunculus asiaticus Vortex F1 33959 Golden Yellow

180

35121 Hot Pink

180

33960 Lemonade

180

20566 Orange 35123 Orange Pink

180 √

180

20701 Orange-Apricot

180

31884 Red

180

18697 Violet

180

20563 White

180

35120 Elite Mix 36752 Forza Mix 20561 Mix

Orange Pink

180 √

180 180

Orange-Apricot

Violet

84

Red

White


Ranunculus asiaticus

Vortex F1 Mix

85


Brassica oleracea

Attraction F1 Glattlaubige Zierkohl-Serie mit gleichmäßigem, kompaktem Wuchscharakter, guter Füllung, leuchtenden Farben und gutem Kontrast. Ideal für die Topfkultur und die Gestaltung aufregender Gruppenpflanzungen. Brassica oleracea Attraction F1 10605 Pink

288

10606 Red

288

10607 White

288

Pink

Red

White

Rose

Red

King F1 Zierkohl mit krausem Laub, das gut füllt und eine gleichmäßige, kompakte Wuchsform, helle Farben und einen guten Kontrast aufweist. Ideal für die Topfproduktion und zur Gestaltung spannender Mischanpflanzungen. Unsere Empfehlung: Zierkohl tief topfen, sobald Sie die Jungpflanzen erhalten. Kühle Nachttemperaturen sind erforderlich, um tiefe Farben zu erhalten. Die von uns angebotenen Zierkohlsorten wurden ausschließlich für den Zierpflanzensektor entwickelt und sind nicht zum Verzehr geeignet. Brassica oleracea King F1 12857 Red

288

13187 Rose

288

10610 White

288 White

Myosotis sylvatica

Miro Sehr frühe Sorte mit einheitlichem, flachem Wuchs; mittelblau; Farbe nicht verblassend. Auch als Einzelkornablage erhältlich. Myosotis sylvatica Miro 13698 Myosotis sylvatica Miro 288 510 Miro

Sylva Uniformer, kräftiger Wuchs für größere Töpfe und Packs.

Myosotis sylvatica

86

13692 Bluesylva

510

11847 Rosylva

510

15201 Snowsylva

510

Bluesylva

Rosylva

Snowsylva


Ranunculus asiaticus

Maché F1 Die Maché Serie kann insbesondere durch ihre ausgezeichnete Serienuniformität überzeugen. Maché behauptet sich schon seit Jahren im Markt und nimmt dort auch einen festen Platz ein.

Ranunculus asiaticus Maché F1 16971 Cream

180

15555 Orange

180

16970 Purple

180

16942 Red

180

16969 Rose

180

14370 White

180

14369 Yellow

180

14469 Mix

180

Mix

Tigermix Ranunculus asiaticus Tigermix 35127 Tigermix

180

Tigermix

Senecio cruentus

Royalty Diese traditionelle Cinerarien-Serie eignet sich ideal für einen Absatz um Ostern herum. Cinerarien lassen sich wegen ihrer Robustheit sowohl im Innen- als auch im Außenbereich verwenden. Sie sind geeignet für die Produktion in 13 – 17 cm Töpfen. Die Blütezeit dauert von März bis April.

Senecio cruentus Royalty 20446 Mix

84

Star Wars

Royalty Mix

Unsere attraktive, sehr ausgeglichene Star Wars-Mischung überzeugt insbesondere durch die hohe Einheitlichkeit sowohl des Wuchscharakters als auch des Blütezeitpunkts. Alle Farben der Mischung bilden eher kleines Laub, welches ein Eintüten erleichtert. Dank des kompakten Pflanzenaufbaus eignet sich Star Wars ideal für eine Produktion in 10 - 12 cm Töpfen. Die lebhafte Mischung enthält ein- und zweifarbige Typen. Senecio cruentus Star Wars 12284 Star Wars

288

Cheiranthus cheiri

Bedder Eine der besten Serien für die Topfkultur mit stabilem Pflanzenaufbau und kompaktem Wuchscharakter. Die Pflanzen erreichen eine Höhe von ca. 30 cm und zeigen auch im Außenbereich eine perfekte Leistung. Cheiranthus cheiri Bedder 11529 Golden

288

11530 Orange

288

11532 Scarlet

288

12840 Mix

288

Golden

Orange

Scarlet

87


Stauden

Stauden Wir präsentieren Ihnen in unserem Zweijährigen Katalog eine Auswahl an frühjahrsblühenden und frühsommerblühenden Stauden, die Sie einfach zusammen mit Ihren Stiefmütterchen, Primeln und anderen Zweijährigen anbauen können. Diese verschiedenen Gattungen mit ihren verschieden Arten blühen im Frühjahr und Frühsommer und ermöglichen es Ihnen, ein vielfältigeres Sortiment für die Frühjahrsverkaufssaison zu produzieren. Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihr Angebot mit interessanten Produkten noch attraktiver zu gestalten. Alle genannten Artikel sind - abhängig von der Pflanzzeit und den Kultivierungsbedingungen - für blühende Verkäufe von März bis Mai geeignet. Unsere AußendienstGärtner unterstützen Sie gerne mit den Detailinformationen zu Ihrer individuellen Situation und unserem Sortiment. 88


Stauden

89


Alyssum montanum

Alyssum montanum

2nd

Berg Steinkraut

Durch den kriechenden, hängenden Habitus mit silbrig­ grünem Laub bietet Alyssum montanum vielfältige Einsatz­ möglichkeiten im Garten. Berggold: Leuchtendes Gelb; ideal als Bodendecker oder in Steingärten Luna: Planbare Kulturführung und uniformer Habitus

Alyssum montanum 11349 Berggold

288

15

V-VII

13761 Luna

288

15

V-VII

Luna

Berggold

Aquilegia caerulea

Spring Magic® F1

2nd

Berg-Akelei

Eine sehr kompakte, uniforme und großblumige AkeleiSerie in leuchtenden Farben. Diese Kultur ist sowohl im Freiland als auch im Gewächshaus zu empfehlen. Je nach Temperaturführung erscheinen die Blütenknospen ab Anfang April an ca. 20 - 30 cm hohen Blütenstielen.

Aquilegia caerulea Spring Magic ® F1 14065 Blue & White

288 35 III-IV

19440 Navy & White

288 35 III-IV

14066 Rose & White

288 35 III-IV

14067 White

288 35 III-IV

17218 Yellow

288 35 III-IV

14438 Mix

288 35 III-IV

Blue & White

Navy & White

90

Rose & White

White

Yellow


Aquilegia vulgaris

Winky Double

2nd

Akelei

Durch die aufrechten Blüten zeigt Winky einen interessanten, abwechslungsreichen Charakter. Bei einer Kultur im Freiland oder Gewächshaus blüht Winky ab Anfang April auf 20 - 25 cm langen Blütenstielen.

Aquilegia vulgaris Winky Double 15567 Blue White

288 30 III-VI

12981 Red & White

288 30 III-VI

17358 Rose & White

288 30 III-VI

Blue & White

Rose & White

Arabis blepharophylla

Eine aus Kalifornien stammende, eher kurzlebige Art. Aus einer rosettenförmigen Pflanze erscheinen im frühen März viele Blütenähren mit intensiv leuchtenden Einzelblüten in tiefen Rosatönen.

Frühlingszauber

Red & White

2nd

Gänsekresse

Frühlingszauber eignet sich hervorragend für die Produktion von 10,5 - 13 cm Töpfen. Idealerweise lässt sich diese ArabisGenetik wunderbar mit Primeln oder Violen im Treibhaus kultivieren. Arabis blepharophylla 11402 Frühlingszauber 288 15 III-IV

Frühlingszauber

Arenaria montana

Eine sehr pflegeleichte und schnell wachsende Polsterstaude. Das dunkelgrüne, feingliedrige Laub wird im April von vielen schneeweißen Einzelblüten überdeckt. Arenaria montana ist eine spät blühende Frühjahrsstaude und lässt sich auch sehr gut in dieser Zeit als Einzelartikel vermarkten.

Ronda

2nd

Alpen-Sandkraut Ronda bleibt deutlich kompakter und baut fast kugelrund auf. Die großen, schneeweißen Blüten erscheinen ab Mitte bis Ende April direkt über dem dunkelgrünen Laub. Arenaria montana 30070 Ronda

288

V-VI

Ronda

91


Arabis caucasica

Aubris

2nd

Kaukasische Gänsekresse Diese Arabies-Serie ist kompakter und homogener als alles, was bisher im Markt zur Verfügung stand. Aubris Deep Rose und White sind Florensis-Züchtungen. Diese exklusive Arabis lässt sich in 10 - 13 cm Töpfen kultivieren.

Arabis caucasica Aubris 30349 Deep Rose

288 III-IV

30350 White

288 III-IV

White

Deep Rose Deep Rose

Armeria pseudarmeria

Ballerina

1st

Hohe Grasnelke In der Ballerina-Züchtung wurden diese robusten Eigenschaften in einer schönen, im ersten Kulturjahr blühenden Serie kombiniert. Leuchtend runde Blütenbällchen auf kurzen Blütenstielen über hartem, tiefgrünem Laub ermöglichen einen sicheren Kulturerfolg im 11 - 13 cm Topf.

Purple Rose

Armeria pseudarmeria Ballerina 17162 Purple Rose

288 20 V-IX

16550 Red

288 20 V-IX

16551 White

288 20 V-IX

Red

92

White


Armeria maritima

Diese, in der frühen Staudensaison blühende, robuste Art eignet sich besonders für sonnige und trockene Standorte. Ohne Vernalisation blüht Armeria maritima ab März mit kugeligen, leuchtenden und glänzenden Blüten in rosarot und weiß an ca. 10 - 15 cm langen Stielen.

Abbey

1st

Grasnelke

Diese Serie benötigt keine Vernalisation und blüht im frühen Sommer mit vielen, runden Blütenköpfen auf sehr kurzen Blütenstielen. Auch wurde die Pflanzenuniformität deutlich verbessert, so dass Pflanzenqualität und Blühbeginn einen schnellen Abverkauf ermöglichen. Eine Kultur über den Winter kann sowohl im Freiland oder im Kalthaus stattfinden.

Armeria maritima Abbey 30268 Deep Rose 30271 White

288 288

15 15

VI-VII VI-VII

Deep Rose

White

Armeria maritima Abbey Deep Rose

93


Aubrieta gracilis

Diese Spezies gehört zu einer der wichtigsten Frühjahrsblühern. Neben Sorten aus Samen hat sich Aubrieta gracilis als sehr kompakte Sorte etabliert.

Kitte®

2nd

Blaukissen Topseller Runde, feste Kissenpolster werden von großen Blüten überdeckt. Die violettblauen Blüten erscheinen ab März und blühen oft bis in den Juni hinein. Kitte ist die ideale Sorte für den Anbau im 10,5 - 13 cm Topf.

Aubrieta gracilis Kitte® 13852 Blue

180 5 III-VI

Kitte® Blue

Aubrieta gracilis Kitte® Blue

94


Aubrieta gracilis

Florado

2nd

Blaukissen

Diese Florensis-Züchtung steht für eine Reihe von großblumigen Typen mit ausdrucksstarken Farben. Bei Blütengröße und Frühzeitigkeit liegt die Florado-Serie sehr nah an unserem Top-Produkt Kitte Blue. Die kräftigen Farben der Florado-Serie werden Ihr Aubrieta Sortiment hervorragend bereichern. Großblumig; kompakt bis kräftig wachsend; winterhart. Blue Blush Bicolour: Diese neue Sorte überzeugt durch ihre zweifarbigen, schattierten, hellblauen Blüten - ein einzigartiges Aussehen! Blue Eye: Diese Aubrieta-Züchtung fällt sicherlich nicht nur alleine durch die besonders großen, tiefvioletten Blüten mit einem klaren, weißen Auge auf. Diese Sorte zeichnet sich auch durch einen schönen, kompakten Pflanzenaufbau aus und ist winterhart. Rose Red: Große, rosarote Blüten auf einer kompakten und gut verzweigenden Pflanze. White: Runder, fester Pflanzenaufbau mit großen Blüten.

Blue Blush Bicolour

Aubrieta gracilis Florado 31632 Blue Blush Bicolour

180 5 III-VI

32513

180 5 III-VI

Blue Eye

15353 Rose Red 34055 White

Blue Blush Bicolour

180 5 III-VI √

180 5 III-VI

Blue Eye

Blue Eye

Rose Red

NEW

NEW

Rose Red

White

White

95


Aubrieta gracilis

Regado

2nd

Blaukissen

Blue White Bicolour Impr.: Ein schönes Farbspiel, wie man es von Aubrieta nicht kennt. Diese Züchtung ist winterhart, baut kompakt auf und bildet hunderte kleine Blüten. Eine sehr schöne Ergänzung der Regado-Serie. Red: Runder, fester Pflanzenaufbau; blüht etwas später als Hamburger Stadtpark; ideal für den späten Verkaufszeitraum. White: Runder, fester Pflanzenaufbau; etwas offen stehende Blüte direkt über dunkelgrünem Laub.

Aubrieta gracilis Regado 32521 Blue White Bicolour Impr. 180 5 III-IV 20656 Red

180 5 III-IV

30320 White

180 5 III-IV

Red

Audrey™ F1

White

Blue White Bicolour

2nd

Blaukissen

Blue Shades: In der Audrey-Serie sicherlich die am stärksten wachsende Sorte. Somit auch für Töpfe bis 15 cm geeignet. Mid Blue: Beste Wuchseigenschaften; Top-Sorte Red Purple Mix: Uniformer Wuchs; schnell füllend Blue Shades

Mid Blue

Aubrieta gracilis Audrey™ F1

96

31014 Blue Shades

288

5

III-IV

31016 Mid Blue

288

5

III-IV

31015 Red Purple Mix

288

5

III-IV

Red Purple Mix


Aubrieta gracilis

Dr. Mules Variegated

2nd

Blaukissen

Dr. Mules blüht mit violetten Blüten über attraktivem, panaschiertem Laub. Im Aubrieta-Sortiment sehr spät blühend.

Hamburger Stadtpark

2nd

Blaukissen

Beliebte, sehr robuste Sorte mit sehr vielen, kleinen, blauen Blüten. Ein Klassiker unter den Aubrieta. Aubrieta gracilis 14163 Dr. Mules Variegated

180

5

III-IV

12723 Hamburger Stadtpark

180

5

III-IV

Dr. Mules Variegated

Hamburger Stadtpark

Aurinia saxatilis hat sich als sehr ausdauernde Polsterstaude im Frühjahrssortiment einen festen Platz erobert. Der uniforme und kompakte, kugelige Pflanzenaufbau in Verbindung mit leuchtend goldgelben Blüten macht Aurinia saxatilis zu einem der wichtigsten Frühlingsboten.

Gold Cushion

Aurinia saxatilis

2nd

Felsen Steinkresse

Die jüngste Entwicklung von hoher Pflanzengleichmäßigkeit und verbesserter Frühzeitigkeit der Blüten in Kombination mit mehr Farbe. Gold Cushion zeigt den Unterschied. Sehr unifom; früheste Blüte aller aktuellen Sorten am Markt; starke Leuchtkraft. Aurinia saxatilis 19735 Gold Cushion

Gold Cushion 288 10 III-IV

Die sehr anpassungsfähige Staude ist vielseitig einsetzbar. Die sehr trockenheitsverträgliche Art eignet sich auch sehr gut im Steingarten, in Töpfen oder Schalen, auf Trockenmauern und Dächern. Im Juli erscheinen die intensiven, violettblauen, trichterförmigen Blüten. Neuere Sorten eignen sich hervorragend für die Kultur in Sätzen.

Catharina

Campanula portenschlagiana

1st

Dalmatiner Glockenblume Mit intensiv blauen Blüten und einem reich verzweigenden Wuchs ist die Sorte Catharina besonders für die gesteuerte und einjährige Sommerkultur geeignet.

Campanula portenschlagiana 14941 Catharina

35

5 VI-VII

128

5 VI-VII

Catharina

180 5 VI-VII

97


Cerastium tomentosum

Cerastium tomentosum

1st

Filziges Hornkraut

Das silbrigweiße Laub bildet sehr feste und dichte Polster. Mit diesen Eigenschaften können auch größere Flächen schnell und dauerhaft geschlossen werden. Bodendecker und in herbstlichen Bepflanzungen; Blüten im Mai.

Cerastium tomentosum 11526 Cerastium tomentosum 288 15 VI-X

Cerastium tomentosum

Dianthus caryophyllus

Dinetta

1st

Dinetta ist eine vegetative, sehr winterharte Nelkenserie. Mit einer Vielzahl schöner Blüten über festem, silbrigblauem Laub blüht sie in der einjährigen Sommerkultur ab Juni. Aber auch nach einer Vernalisation im März/April und im Unterglasanbau können Pflanzen ab Februar vermarktet werden.

Pink

Purple

Pink: Hauptfarbe der Serie Purple: Sehr intensive Blütenfarbe

Dianthus caryophyllus Dinetta 16091 Pink

180 10 III-IX

31521 Purple

180 10 III-IX Dianthus caryophyllus Dinetta

Campanula poscharskyana Campanula poscharskyana bildet kugelförmige Kissen mit langen Blütenranken. Auch diese Art ist sehr trockenheitsverträglich und sehr gut als Bodendecker oder zur Dachbegrünung geeignet. Die blauen, weitgeöffneten, sternförmigen Blüten erscheinen ab Ende Juni.

Hirsch Blue

1st

Hängepolster Glockenblume Durch viele, große Blüten zeichnet sich Hirsch Blue besonders aus. Auch für Ampelpflanzen geeignet. Campanula poscharskyana 14367 Hirsch Blue

98

128

15

VI-VII

Hirsch Blue


Dianthus x barbatus

Dash F1

1st

Bartnelke

Die Dash-Serie besticht durch ihre schönen Farben und Robustheit. Diese Serie besitzt eine gute Verzweigung, hervorragende Wettereigenschaften und eine kurze Kulturzeit von ca. 12 Wochen. Diese Serie lässt sich in 15 - 24 cm Töpfen kultivieren. Winterharte Gartennelke.

Dianthus x barbatus Dash F1 31193 Crimson 31128 Magician 20734 Pink 20735 White

18

30

III-IX

288

30

III-IX

18

30

III-IX

288

30

III-IX

18

30

III-IX

288

30

III-IX

18

30

III-IX

288

30

III-IX

Magician

Crimson

Magician

Pink

White

Barbarini® F1 Bartnelke

Die Serie Barbarini F1 wurde aus den bewährten Schnitt­ sorten Barbarella speziell für die Produktion von Topfstauden entwickelt. Sie blühen ohne Vernalisation und können satz­ weise mit Blühterminen von Mai bis September angebaut werden.

Dianthus x barbatus Barbarini® F1 18520 Formular Mix

288

V-IX

Formular Mix

99


Doronicum orientale

Doronicum orientale

2nd

Gämswurz

Leonardo™ Compact ist eine neu entwickelte Sorte, die deutlich früher blüht als die alten Sorten - auch unter natürlichen Bedingungen. Ein dichter Wuchs und zahlreiche, kurzstielige Blüten sorgen für ein sehr gutes Produkt. Little Leo: Mit Blütenreichtum und den besonders gleichmäßigen, runden Blüten ist Little Leo für einen erweiterten Anbau sehr attraktiv.

Leonardo™ Compact

Little Leo

Doronicum orientale 18284 Leonardo™ Compact 288 25 III-VI 84 30 III-VI

11663 Little Leo

288 30 III-VI

Erodium variabile Diese Erodium Art ist eine niedrige, flachwachsende Polsterstaude mit sehr langanhaltendem Blütenflor. Durch stetigen Pflanzenzuwachs und ein selbstreinigendes Blütenbild können die Pflanzen ab dem Frühsommer satzweise in Töpfen unter Glas angebaut und vermarktet werden.

Bishop`s Form

2nd

Reiherschnabel

Dauerblüher für 10,5 - 13 cm Töpfe Erodium variabile 14466 Bishop`s Form

180 5 VI-IX Bishop’s Form

Gypsophila cerastioides

Gypsophila cerastioides

2nd

Gipskraut; Schleierkraut

Sehr untypisch erscheinende Gypsophila Art mit auffallend violett geaderten, großen Einzelbüten. Sehr schön in Steingärten.

Gypsophila cerastioides 17329 Gypsophila cerastioides

288 5 V-VII Gypsophila cerastioides

100


Erysimum hybridum

Erysimum hybridum

2nd

Goldlack; Schöterich

Erysimum war eine der ersten Stauden, die für eine Kultur neben Primula und Viola entdeckt wurde. Wegen der einfachen und schnellen Produktion hat sich der Goldlack einen festen Platz in der jährlichen Anbauplanung vieler Gärtner erobert. Bowles Mauve: Diese Erysimum blüht lila bis purpurviolett und ist recht winterhart. Sie gedeiht gut an sonnigen Stellen im Beet und ist eine Bereicherung für Steingärten. Bowles Mauve lässt sich einjährig oder zweijährig produzieren. Fragrant Sunshine überzeugt durch ihren buschigen, kompakten Pflanzenaufbau. Sie ist sehr robust und widerstandsfähig; speziell in der zweijährigen Produkton für eine Blüte im März bis April. Sehr schöne, gelbe Blüten präsentieren sich über einen langen Zeitraum in bester Qualität. Fragrant Sunshine zeigt sich auch in größeren Töpfen von 13 - 17 cm. Red Jep: Diese kompakte Genetik mit dunkelgrünem Laub ist sehr gut geeignet für die Kalthauskultur über Winter. Die Blütenfarben changieren von rot bis ins violette und präsentieren sich hervorragend über dem Laub und geben einen klasse Kontrast. Red Jep ist etwas wüchsiger als Fragrant Sunshine und blüht ein paar Tage früher.

Bowles Mauve

12735 Bowles Mauve

Bowles Mauve

1st

Erysimum hybridum √

128 100 VI-IX

18808 Fragrant Sunshine

128 120 VI-IX

18867 Red Jep

128 80 VI-IX

Red Jep

√ √

Fragrant Sunshine

Erysimum suffruticosum

Goldstaub

2nd

Goldlack; Schöterich Erysimum war eine der ersten Stauden, die für eine Kultur neben Primula und Viola entdeckt wurde. Wegen der einfachen und schnellen Produktion hat sich der Goldlack einen festen Platz in der jährlichen Anbauplanung vieler Gärtner erobert. Auch der kräftige Duft ist ein gutes Verkaufsargument dieser Nostalgiepflanzen.

Erysimum suffruticosum 11696 Goldstaub

Goldstaub 288 25 III-IV

101


Helleborus niger Wie kaum eine andere Gattung hat die Bedeutung von Helleborus niger bei Gärtnern, Handel und Endverbrauchern an Beliebtheit zugenommen. Hoch im Kurs steht sie bei allen in den Wochen vor Weihnachten. Unser Favorit für Ihre Produktion!

Advent Star

1st

Christrose; Schwarze Nieswurz Die samenvermehrte Sorte Advent Star ermöglicht blühende Topfpflanzen mit schönem Blütenflor vor Weihnachten. Sie lässt sich in 10,5 - 13 cm Töpfen gut kultivieren. Advent Star blüht mit reinweißen, gut haltbaren Blüten.

Helleborus niger 19713 Advent Star 288

25

XI-III

Advent Star

Helleborus niger Advent Star

102


Iberis sempervirens

Iberis sempervirens

2nd

Immergrüne Schleifenblume

Die Schleifenblume ist eine der schönsten Polsterstauden im Garten. Das immergrüne, sehr winterharte Laub wird im späten April von schneeweißen Blüten vollkommen bedeckt. An durchlässigen und trockenen Standorten bleibt Iberis im Garten lange erhalten. Appen-Etz ist mit Abstand die früheste Sorte. Sehr kompakt und zuverlässig früh mit mittelgroßer Blüte. Fischbeck: Unser Topseller! Späte Sorte; Premium-Produkt; sehr gut verzweigend mit vielen, großen Blüten. Sicherlich die winterhärteste Iberis. Nevina performt schon im Dezember oder Januar und eignet sich für den frühen Verkauf; kann aber aufgrund ihrer guten Haltbarkeit bis März/April gehalten werden. Nevina kann in 10 oder 13 cm Töpfen kultiviert werden. Sie ist sehr stark zehrend und absolut winterhart. Snowflake: Späte Sorte; sehr großblumig Whiteout: Deutlich kompakter, verzweigter und uniformer im Pflanzenbestand als alle anderen Sorten im Markt. Frische, grüne Blätter über Winter ermöglichen eine frühe Vermarktung.

Iberis sempervirens 14787 Appen-Etz

180 10 III-VI

14786 Fischbeck

180 20 III-VI

30371 Nevina

180 10 III-VI

12749 Snowflake

180 30 III-VI

30309 Whiteout

180 10 III-VI

Whiteout

Iberis sempervirens Whiteout

103


Lavandula angustifolia

Lavandula angustifolia ist die meist verkaufte Staude in Europa. Neben der schönen Erscheinung im Garten machen ihre ätherischen Öle diese Art für viele Verwendungen attrak­tiv. Mit ihren lavendelblauen Blüten über silbriggrünem, winter­grünem Laub ist Lavendel aber nicht nur als Schmuck­staude, sondern auch als Bodendecker bei größeren Bepflan­ zungen einsetzbar. Auch vertreibt ihr angenehmer Duft viele Insekten aus Haus und Garten.

Blütezeitraum Lavendel Sorten

104

1st

Artikel- Topfnummer woche

Essence Purple

15727

28-34

SuperBlue

32787

28-34

Munstead

13074

28-35

White Fragrance

32174

26-32

Hidcote

30328

26-32

Dwarf Blue

12928

26-34

Edelweiss

12750

28-34

Rosea

12752

28-34

Silver Mist

14626

28-34

Hidcote Compact

18276

30-36

Ardèche

31145

10-24

Spear Blue

33100

12-24

SuperBlue

32787

12-24

Ellagance Purple

15258

12-24

Ellagance Ice

15863

12-24

Valence Dark Violet

32215

16-25

Essence Purple

15727

20-25

18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34


Lavandula angustifolia

Essence Purple Blütezeitraum: April - September (zweijährig)

Ardèche Blue Blütezeitraum: Mai - September

Spear Blue Blütezeitraum: Juni - September

Valence Dark Violet Blütezeitraum: Juli - September

105


Lavandula angustifolia

Essence Purple

1st

Echter Lavendel

Blütezeitraum: April – September (zweijährig) Sie werden Essence lieben - er ist die winterharte und leicht zu kultivierende Sorte auf dem Markt. Geeignet für 13 - 19 cm Töpfe. Neben seiner guten Verzweigung, bildet Essence eine Vielzahl dunkelvioletter Blüten. Für den zweijährigen Anbau ist Essence der am frühesten blühende Lavandula am Markt! Wir liefern Ihnen ganzjährig einen gestutzten Steckling im 180er Tray für den optimalen Start in die Saison. Wählen Sie unsere BigPlugs als Ausgangmaterial für eine schnelle Kultur früh blühender Lavandula. Diese Pflanzen können früh getopft werden und blühen bereits in Woche 20 – 22. Diese Produktform erspart Ihnen Zeit und Risiken.

Lavandula angustifolia Essence 15727 Purple

35 30 V-IX 84 30 V-IX 180 30 V-IX

Essence Purple

Lavandula angustifolia Essence Purple

106


Lavandula angustifolia

Ardèche

1st

Echter Lavendel Blütezeitraum: Mai - September Sie werden Ardèche lieben - er ist, einjährig kultiviert, der früheste samenvermehrte Lavandula angustifolia auf dem Markt. Seine kurzen Blütenstiele über sehr silbernem Laub machen Ardèche zu einer außergewöhnlichen Sorte. Geeignet für 10,5 - 13 cm Töpfe mit einer Jungpflanze oder für 15 - 19 cm Töpfe mit mehreren. Herausragende Eigenschaften für den Einzelhandel sind der sehr frühe Verkaufszeitpunkt, die Uniformität der Pflanzen und die gute Haltbarkeit. Wir bieten Ihnen Ardèche im 288er Tray mit Mehrkornablage für die Kultur in kleinen Töpfen oder im 180er Tray für größere Töpfe/Container. Ausgangsmaterial für eine schnelle Kultur ist Ardèche aus dem 84er Tray. Lavandula angustifolia Ardèche 31145 Blue

84 40 V-IX 180 40 V-IX 288 40 V-IX

Ardèche Blue

Lavandula angustifolia Ardèche Blue

107


Lavandula angustifolia

Spear Blue

1st

Echter Lavendel

Blütezeitraum: Juni – September Sie werden Spear Blue lieben, weil Spear Blue einer der charakteristischsten samenvermehrten Lavandula angustifolia ist. Das Aussehen von Spear Blue ist besonders und die Pflanzen sind extrem langlebig. Spear Blue ist für seine sehr robusten, kräftigen Blütenstiele und großen, intensiv gefärbten Blütenähren bekannt. Geeignet für 10,5 - 13 cm Töpfe und mit mehreren Jungpflanzen in größeren Töpfen für die einjährige Blüte. Es ist der 288er Tray mit Mehrkornablage und der 180er Tray verfügbar, um den unterschiedlichen Anforderungen zu entsprechen.

Lavandula angustifolia 33100 Spear Blue

180 40 VI-IX 288 40 VI-IX

Spear Blue

Lavandula angustifolia Spear Blue

108


Lavandula angustifolia

Valence

1st

Echter Lavendel Blütezeitraum: Juli - September Valence werden Sie wegen seines kompakten Wachstums lieben. Valence eignet sich sehr gut für kleinere Töpfe und späte Topftermine. Diese neue Generation von sehr einheitlich und kompakt wachsendem Lavandula eignet sich sehr gut für die einjährige Kultur und setzt sich gerade im Sommer bei hohen Temperaturen gut in Szene. Geeignet für 10,5 - 13 cm Töpfe und größere Container. Wie auch bei den anderen Sorten, erhalten Sie die richtige Produktform und Saatgutablage für Ihren Bedarf.

Lavandula angustifolia Valence 32215 Dark Violet

84 30 VI-IX 180 30 VI-IX 288 30 VI-IX

Valence Dark Violet

Lavandula angustifolia Valence Dark Violet

109


Lavandula angustifolia

SuperBlue

1st

Echter Lavendel

Diese Genetik ist hervorragend für die einjährige Kultur in Töpfen von 13 cm bis zu Containern geeignet. SuperBlue überzeugt durch die tiefviolette Blütenfarbe und einen etwas kräftigeren Pflanzenaufbau. Sicherlich wird SuperBlue in den nächsten Jahren aufgrund der Frühzeitigkeit von sich Rede machen. Auch für spätere Produktionswochen für eine Blüte von Juli bis August oder im geschützten Anbau über Winter. Ihre zuverlässige Genetik für Ihre Premium-Produktion!

Lavandula angustifolia 32787 SuperBlue

180 30 VI-IX

SuperBlue

Lavandula angustifolia SuperBlue

110


Lavandula angustifolia

Lavandula angustifolia Lavandula angustifolia 13074 Munstead

32174 White Fragrance

128 V-IX

30328 Hidcote

180 V-IX

12928 Dwarf Blue

180 V-IX

12750 Edelweiss

180 V-IX

12752 Rosea

180 V-IX

14626 Silver Mist

180 V-IX

180 V-IX

18276 Hidcote Compact

288 VI-IX

15258 Ellagance Ice

180 VI-IX

20509 Ellagance Pink

180 VI-IX

15863 Ellagance Purple

180 VI-IX

111


Lavandula stoechas

Der sogenannte Schopflavendel unterscheidet sich vom “normalen” Lavendel durch seine ausgesprochen interessant geformten, großen Blüten, die durch intensive Farbe bestechen. Lavandula stoechas verbreitet egal wo mediterranes Flair.

Bandera 2.0

1st

Schopflavendel

Erster, samenvermehrter Schopflavendel mit perfekten Wuchs- und Blühleistungen. Sehr widerstandskräftig gegen Botrytis; die ideale Alternative zu stecklingsvermehrten Stoechas; ideal für Container von 1 - 3 Liter.

Lavandula stoechas Bandera 2.0 √ √

34539 Deep Purple 34521 Deep Rose 31158 Purple Violet

288 20 VI-IX 288 20 VI-IX 288 20 VI-IX

Purple Violet NEW

Deep Purple

NEW

Deep Rose

Purple Violet

Lavandula x intermedia

Grosso

2nd

Echter Lavendel Sehr robuste Genetik mit sehr schönem, silbrigem Laub. Lavandula Grosso Ornamental findet nicht nur im Herbst als Strukturpflanze in jeder Kombination ihren Platz, sondern auch als Solitärpflanze im Frühjahr mit großen Blütenrispen und dunkelvioletten Blüten.

Lavandula x intermedia 34713 Grosso 180 40 VI-IX Ornamental Grosso Ornamental

112


Leontopodium alpinum

Leontopodium alpinum

2nd

Alpen-Edelweiß

Das bekannte Edelweiß! Die Gebirgspflanze mit sternförmigen Blüten und graugrünem Laub für voll besonnte Standorte im Steingarten oder zur Trogbepflanzung. Nur als zweijährige Kultur im max. 13 cm Topf zu empfehlen. Volle Sonne fördert eine strahlend weiße Blütenfärbung. Bedingt als Sommertopfstaude

Leontopodium alpinum

Leontopodium alpinum

11787 Leontopodium alpinum 288

V-VII

Leontopodium souliei Flache, rasenbildende Art aus dem Hochland des Himalaya Gebirges. Nach vernalisierter Kultur erscheinen ab Ende Mai eine Vielzahl kleiner, weißer, kurzstieliger Edelweißblüten über frisch­grünem Laub. Ideal für die überwinterte Topfkultur in bis zu 13 cm Töpfen.

Alpina White

2nd

Tibet-Edelweiß

Wintergrüne Selektion mit vielen, kurzstieligen Blüten

Leontopodium souliei 17098 Alpina White

180

V-VII Alpina White

Lewisia cotyledon

Lewisia cotyledon Eine immergrüne, rosettenbildende Staude, die sich mit zahl­reichen, ab April auffallenden Blüten in leuchtenden Farben schmückt. Von einer Liebhaberstaude hat sich Lewisia zu einer wichtigen Topfstaude für den Absatz vor der Beet­ warensaison entwickelt.

Elise

Lewisia cotyledon 20512 Elise

288 10 V-X

32707 Mountain Dreams 288 10 V-X

1st

Gewöhnliche Bitterwurz Einzige Mix-Sorte, die im ersten Kulturjahr blüht; toller FarbMix; Impuls-Verkauf für den Sommer!

Mountain Dreams

2nd

Mountain Dreams ist eine zweijährig blühende Lewisia. Sie zeichnet sich durch ihre einzigartige Uniformität und das einheitliche Blühfenster aus. Pflanzen mit einer schönen, gleichmäßigen Blattrosette zeigen über eine längere Blütezeit viele Blüten. Mountain Dreams ist eine ausgewogene Mischung und sehr gut geeignet für 12 - 15 cm Töpfe. Mountain Dreams

Elise

113


Lithodora diffusa

Lithodora diffusa

2nd

Steinsame

An passenden Standorten ist Lithodora auch beim Endverbraucher ausdauernd und sehr winterhart. Hier blühen diese nach der Vernalisation ab Ende Mai und oft ein zweites Mal im Juli/August. Als blühende Topfstaude haben sich Lithodora in der geschützten, zweijährigen Kultur bestens bewährt.

Compact Blue

Compact Blue: Guter, kompakter Pflanzenaufbau für 13 cm Töpfe. Heavenly Blue: Etwas großblättriger und helllaubiger als Compact Blue; ebenfalls geeignet für 13 cm Töpfe.

Lithodora diffusa 18726

Compact Blue

128 5 V-IX

12756

Heavenly Blue

128 10 V-IX

Heavenly Blue

Papaver nudicaule

Pop-up

1st

Island Mohn Die intensiv leuchtenden Einzelfarben der Pop-up-Serie erlauben eine individuelle Gestaltung mit knalligen Farben. Kurze Blütenstiele mit früher Blütenreaktion ermöglichen die Produktion von früh blühenden Topfstauden. Spätere Sätze in den Sommer hinein sind nicht zu empfehlen.

Orange

Red

White

Yellow

Papaver nudicaule Pop-up 18287 Orange

288

20

V-IX

18288 Red

288

20

V-IX

18289 White

288

20

V-IX

18290 Yellow

288

20

V-IX

Phlox douglasii Phlox douglasii bildet sehr feste, kompakte Polster und eignet sich hervorragend zum Anbau in bis zu 13 cm Töpfen. Massen von kleinen, runden Blüten mit intensiver Farbwirkung überdecken die Pflanzen vollständig.

Admiral

2nd

Polsterphlox

Etwas später in Blüte als Phlox subulata; verlängern Sie die Absatzsaison im Frühjahr

Phlox douglasii Admiral 14425 White 180 5

V-VI Admiral White

114


Phlox subulata

Teppichphlox hat sich in den letzen Jahren zu einer der am meist verkauften Frühjahrsstauden einwickelt. Zur Blütezeit werden die ausdauernden, frischgrünen und dichten Pflanzenteppiche von zahlreichen Blüten vollkommen überdeckt. Die Farbenpracht der vielen Sorten macht Polsterphlox auch in der frühen Saison äußerst erfolgreich.

Fabulous

2nd

Posterphlox; Teppichphlox Die Fabulous-Serie zeichnet sich durch ihr deutlich früheres Blühfenster aus. Damit lässt sich diese Serie viel besser in das Frühjahrsstauden-Sortiment integrieren. Auch auf die Uniformität dieser Serie wurde besonders geachtet. Diese Eigenschaften sind Hauptfaktoren für den professionellen Anbau.

Phlox subulata Fabulous 32531 Blue Dark Center

180 15

III-V

20857 Blue Violet

180 15

III-V

19662 Rose

180 15

III-V

20861 White

180 15

III-V

Blue Dark Center

Blue Violet

Rose

Fabulous Blue Dark Center White

115


Phlox subulata

Phlox subulata

Posterphlox; Teppichphlox

Phlox subulata 14426 Amazing Grace

180 10 IV-VI

12769 Atropurpurea

180 10 IV-VI

14427 Bavaria

180 10 IV-VI

12773 Emerald Cushion Blue 180 10 III-V 16503 Kimono Pink-White

180 10 III-V

14785 McDaniel`s Cushion

180 10 III-V

12897 Purple Beauty

180 10 IV-VI

14428 Samson

180 10 IV-VI

14371 White Delight

180 10 IV-VI

14632 Zwergenteppich

180 10 IV-VI

McDaniel`s Cushion

Emerald Cushion Blue

116

Kimono Pink-White

Amazing Grace

Atropurpurea

Bavaria

Samson

White Delight

Zwergenteppich

Purple Beauty


Rhodanthemum hosmariense

Rhodanthemum hosmariensea

2nd

Marokkanisches Gänseblümchen

Rhodanthemum sind meist in den Bergen Nordafrikas beheimatet und bestechen durch eine gute Winterhärte. An sonnigen und trocken Plätzen im Garten fühlt sich das Marokkanische Gänseblümchen gut aufgehoben. Eine Überwinterungskultur im geschützen Anbau ist empfehlenswert. Casablanca: Kompakt wachsende Pflanze mit schönem, silbrigem Laub. Kann sowohl einjährig als auch zweijährig produziert werden. Marrakech: Kompakt wachsende Pflanze mit grün-grauem Laub. Kann sowohl einjährig als auch zweijährig produziert werden. Sunshine Peach: Eine sehr feinblättrige Margerite mit kleinen apricotfarbigen Blüten; gut geeignet für die Produktion in 13 cm Töpfen. Tangier ist etwas kleinblumiger als Casablanca und die Blütenfarbe ähnelt mehr der Sorte Marrakech. Die Sorte besticht durch ihren Aufbau, ihre Verzweigung und die gute Überwinterungsleistung.

Rhodanthemum hosmariense

1st

30248 Casablanca

128 20 III-IX

30249 Marrakech

128 20 III-IX

30970 Sunshine Peach 30250 Tangiers

128 20 III-IX 128 20 III-IX

√ Casablanca

Marrakech

Sunshine Peach

Tangiers

117


Primula denticulata

Die charakteristisch geformten, kugeligen Blütenstände setzen sich aus vielen Einzelblüten zusammen. Schön für Wild­staudenpflanzungen und Rabatten. Neben Primula acaulis haben sich auch Primula denticulata ihren festen Platz im Frühling erobert. Im Freiland vorkultiviert, können diese ab Januar angetrieben oder natürlich bis zur Blüte gebracht und vermarktet werden.

Prom

2nd

Kugel-Primel Die Prom-Serie ist eine gelungene Selektion der alten Sorten bei der jedoch Winterhärte, Uniformität und Homogenität im Fokus stand. Sie lässt sich für den frühen Verkauf im Gewächshaus oder Tunnel antreiben. Diese drei leuchtenden Farben bringen in jedes Frühjahrsstauden-Sortiment sehr früh schon den nötigen Schwung. Hervorragend geeignet für die Produktion in 10,5 - 13 cm Töpfen

White

Primula denticulata Prom 11943 Deep Rose

288 30 III-VI

11942 Lilac

288 30 III-VI

11941 White

288 30 III-VI

Deep Rose

Lilac

White

Primula x pubescens

Primula x pubescens

2nd

Garten-Aurikel

Diese Art ist die Hybridisierung aus der natürlichen Primula auricula. Sie bildet dichte, fleischige Rosetten und entwickelt ihre typischen Blüten im März bis April. Sie entwickelt eine breite Palette von ein- und zweifarbigen Blüten.

Primula x pubescens 19463 Mix

288 10 III-IV

Mix

118


Pritzelago alpina

Pritzelago alpina

2nd

Alpen-Gämskresse

Kleine, polsterbildende, wintergrüne Steingartenstaude. Das immergrüne, filigrane Laub wird mit Massen von kleinen, schneeweißen Blüten überzogen.

Pritzelago alpina 13762 Crystal Carpet

288 10 III-VI

Crystal Carpet

Pulsatilla vulgaris Die Blüten erscheinen vor dem feingliedrigen Laub. Ihre volle Blütenpracht zeigen die sehr langlebigen Pulsatilla erst am Endstandort. Auch die zierenden Fruchstände sind noch lange nach der Blüte sehr attraktiv. Mit ausreichender Vorkultur im Freiland und zusätzlichen Kalziumgaben bilden Pulsatilla im folgenden Frühjahr sicher Blüten. Die Pflanzen lassen sich ab Januar auch zur Blüte treiben.

Pulsar

2nd

Gewöhnliche Küchenschelle Pulsar ist eine neue Selektion. Ideal lassen sich alle drei Farben mit einer Jungpflanze bis zum 10 cm Topf produzieren. Bei größeren Töpfen werden 2 oder 3 Jungpflanzen empfohlen. Pulsatilla Pulsar - ein MUSS in Ihrem Sortiment!

Pulsatilla vulgaris Pulsar 11965 Red Shades

180 30 III-VI

11966 Violet Shades

180 30 III-VI

11967 White

180 30 III-VI

Red Shades

Red Shades

Violet Shades

White

119


Saxifraga x arendsii

Saxifraga Mit unserem Saxifraga-Sortiment können wir Ihnen ein umfassendes Programm für die frühe als auch für die späte Kultur anbieten. Mit Ice Colours können Sie die Ersten auf dem Markt sein und Ihre Kunden mit einem kompletten Frühjahrssortiment überraschen. Marto folgt in der Hauptsaison mit knalligen Farben und einheitlichem Pflanzenaufbau. Verlängern Sie den Verkaufszeitraum mit den ausgezeichneten Pixi-Pan Sorten; diese Pflanzen können Sie bis Mitte April anbieten. Egal, was Sie suchen - robuste Sorten oder optisch attraktive Impulsprodukte für frühe Einzelhandelsaktionen - Sie haben die Wahl!

Saxifraga x arendsii

Topfwoche

Ice Colours

34-36

Marto

34-36

Limerock

34-36

Saxony

34-36

Rockies F1

36-38

Pixie

34-36

Pixi Pan

32-34

Peter Pan

34-38

White Star

36-38

Ice Colours

9

10

11

12

13

14

2nd

Moossteinbrech

Sehr früh blühende Serie! Ice Colours bleiben kompakt und blühen unermüdlich weiter. Hervorragend geeignet für den frühen Saisonstart. Im Vergleich zum Marktstandard ist diese Serie besonders winterhart und zugleich sehr attraktiv. Eine einzigartige Saxifraga, die sich durch ihre frühe Blüte auszeichnet. Die Produktion im Freiland ergibt eine sehr schöne, rosa-weiße Blüte. Die Blüte innen kultiviert wird Reinweiß. Saxifraga x arendsii Ice Colours 32499 Pearl White

180 10-15 III-VI

Saxifraga x arendsii Ice Colours Pearl White

Pearl White Outdoor produziert

120

Pearl White Indoor produziert


Saxifraga x arendsii

Marto

2nd

Moossteinbrech Diese Serie wurde für das frühe Verkaufssegment entwickelt und verliert dadurch keinerlei Eigenschaften, die eine gute Genetik ausmachen. Marto ist wegen der kleinen und feinen Blätter weniger empfindlich. Alle Sorten zeigen, sobald die Temperatur steigt, Massen von Blüten und diese blühen anhaltend von März bis Juni. Saxifraga x arendsii Marto 31462 Hot Rose

180 10 III-VI

34034 Picotee Red

180 10 III-VI

20663 Rose

180 10 III-VI

20666 White

180 10 III-VI

Hot Rose

Picotee Red

Saxifraga x arendsii Marto Picotee Red Rose

White

121


Saxifraga x arendsii

Limerock

2nd

Moossteinbrech Mit sehr großen, cremeweißen Blüten ist diese Sorte anders als andere Saxifraga. Viele Blüten bedecken die ganze Pflanze über eine langen Zeit. Eine dankbare Staude in jedem Garten. Saxifraga x arendsii 31466 Limerock

180

10

III-VI

Limerock

Limerock

Saxony

2nd

Moossteinbrech Kompakte, sehr winterharte Serie. Die mittelgroßen Blüten fangen Ende März/Anfang April an Farbe zu zeigen.

Saxifraga x arendsii Saxony 17093 Red √

20667 White

Rockies F1

180

10

III-VI

180

10

III-VI Red

White

Red

White

Rose

White

2nd

Moossteinbrech

Diese samenvermehrte Serie überzeugt durch hohe Uniformität und Frühzeitigkeit. Rockies zeigen den Winter über hellgrünes, gesundes Laub. Durch das frische Aussehen lassen sich beide Sorten schon früh mit Bildetikett vermarkten. Beide Farben lassen sich in 9 - 13 cm Töpfen produzieren. Red: Farbstabile Blüten auf kurzen Blütenstielen White: Etwas wüchsiger als Rockies Red Saxifraga x arendsii Rockies F1 30161 Red

288

25

III-VI

30163 White

288

10

III-VI

Pixie

2nd

Moossteinbrech Eine frühe, sehr kompakte Serie in rosa und weiß. Eine Vielzahl von Blüten zeigen sich schon ab Ende März.

Saxifraga x arendsii Pixie

122

16547 Rose

180

10

III-VI

14467 White

180

10

III-VI


Saxifraga x arendsii

Pixi Pan

2nd

Moossteinbrech Schöne, kompakte und sehr winterharte Serie in zwei starken Farben. Wunderbar kurze Blütenstiele mit gesternter Blüte direkt über sattem Laub. Blühbeginn Ende März bis Anfang April. Pixi Pan Red und Appleblossom lassen sich durch die Winterhärte sehr gut im Freiland produzieren. Ebenfalls zeigen beide Farben eine außergewöhnlich gute Performance im frostfreien Tunnel.

Saxifraga x arendsii Pixi Pan 20669 Appleblossom

180

10

III-VI

20668 Red

180

10

III-VI

Appleblossom

Peter Pan

Red

Red

2nd

Moossteinbrech

Vegetative, altbewährte, späte Sorte mit kurzen Blütenstielen.

Saxifraga x arendsii 31020 Peter Pan

180 10 III-VI

Peter Pan

White Star Moossteinbrech

Späte Sorte; feinblättriger kompakter Habitus; sehr kurze Blütenstiele; sehr langlebig.

Saxifraga x arendsii 15720 White Star

180 III-VI White Star

123


Scabiosa columbaria

Diese in Japan und Ostasien natürlich vorkommende Art eignet sich hervorragend für eine einjährige Sommer­topfproduktion. Eine Pflanze mit großer Wirkung und einer enorm langen Blütezeit. Wenn alles Abgeblühte herausgeknipst wird, gibt es bis zum Wintereinbruch unentwegt neue Blüten.

Scabiosa columbaria

1st

Tauben-Scabiose

Butterfly Blue: Mittelhoch; anhaltend durchblühend Pink Mist: Rosig blühende Ergänzung zu Butterfly Blue

Scabiosa columbaria 13712 Butterfly Blue 128 30 V-IX 15279 Pink Mist

128 30 V-IX

Butterfly Blue

Scabiosa columbaria Butterfly Blue

Pink Mist

124


Scabiosa columbaria

Mariposa

1st

Tauben-Scabiose Mariposa ist eine Züchtung mit sehr großen Blüten auf kurzen, kräftigen Stielen. Mit vielen, rundgeformten Blüten­ körben ist diese Sorte ideal für die Produktion bis in den 3 Liter Container. Stecklingsvermehrte Scabiosa mit auffallend großen und einzig­artig schönen Blüten. Ideal für die einjährige Kultur.

Scabiosa columbaria Mariposa 35 30 V-IX

19391 Blue

128 30 V-IX

Blue

Scabiosa columbaria Mariposa Blue

125


Scabiosa japonica

Scabiosa japonica

1st

Japanische Scabiose

Diese in Japan und Ostasien natürlich vorkommende, kleine Art eignet sich hervorragend für eine einjährige Sommertopfproduktion im ca. 11 bis 13 cm Topf. Niedrige, reich und lange blühende Steingartenpflanze mit dekorativen, feingegliederten Blättern. Blue Note gewinnt durch einen uniformen, kompakten aber dennoch wüchsigen Charakter Pink Diamonds: Rosig blühende Ergänzung zu Blue Note Scabiosa japonica 16552 Blue Note

288 20 V-IX

15440 Pink Diamonds 288 20 V-IX

Blue Note

Pink Diamonds

Viola cornuta Einige wenige Siefmütterchen haben auch im TopfstaudenSegment einen Platz gefunden. Mit einem kompakten Wuchs überstehen sie blühend die warmen Sommermonate und überzeugen mit leuchtenden Farben.

Etain

1st

Hornveilchen Sehr schöne Sorte mit mittelgroßen Blüten. Blütenfarbe spielt; Hauptfarbe ist gelb und changiert bis ins blaue. Die Intensität vom blau variiert je nach Licht- und Temperaturbedingungen. Viola cornuta 15045 Etain

128

10

III-XII

Etain

Viola pubescens

Viola pubescens

1st

Stiefmütterchen; Veilchen

Einzigartige Blüten Die Blüten sind weiß mit einem Delft blauen Spritzer und können mehrere Male im Jahr blühen.

Viola pubescens 13708 Rebecca Cawthorne 128 10 III-XII Rebecca Cawthorne

126


Dropped / Replaced Aus dem Sortiment:

Ersatzartikel:

12402 Primula vulgaris Finish/Eblo F1 Golden-Yellow

12400

34473 Primula vulgaris Finish/Eblo F1 Blue Red Eye

12398

Primula vulgaris Finish/Eblo F1 Blue

32484 Primula elatior Gold Nugget F1 Rose

34069

Primula elatior Stella Light lilac

32483 Primula elatior Gold Nugget F1 Light Purple 32485 Primula elatior Gold Nugget F1 Yellow

31448

32687 Primula elatior Gold Nugget F1 White

31451

Primula vulgaris Finish/Eblo F1 Yellow

Primula elatior Stella Golden Yellow Primula elatior Stella White

Primula vulgaris Princess F1 series

Queen series

14729 Primula vulgaris Salome® F1 Supreme Mix

35536

Primula vulgaris Salome® F1 Sunshine Mix

35534 Primula vulgaris Salome F1 Happy Mix

35537

Primula vulgaris Salome® F1 Sunshine Mix

18295 Primula vulgaris Unistar F1 Yellow-Lemon

13991

Primula vulgaris Unistar F1 Yellow

14761

13990

Primula vulgaris Unistar F1 White Green Eye

®

Primula vulgaris Alpine White

Primula vulgaris Queen F1 series

13080 Primula vulgaris Jeans Blue

14381

Primula vulgaris Unistar F1 Light Blue

12447 Primula vulgaris Late Cottage

18101

Primula vulgaris Unistar F1 Cottage

15921 Primula vulgaris Light Salmon Eye

34127

Primula vulgaris Cameleon

13412 Primula vulgaris Lime Green

13990

Primula vulgaris Unistar F1 White Green Eye

34672 Viola wittrockiana Cool Wave® F1 Raspberry Swirl

34671

Viola wittrockiana Cool Wave® F1 Strawberry Swirl

31491 Viola wittrockiana EVO Big F1 Red Blotch old

31492

Viola wittrockiana EVO Big F1 Red Blotch

19688 Viola cornuta EVO Mini F1 Yellow Blotch Red Wing

35526

Viola cornuta EVO Mini F1/Sorbet XP F1

16626 Viola cornuta EVO Mini F1 Mickey

32525

Viola cornuta EVO Mini F1/Sorbet XP F1 Denim

35092 Viola cornuta EVO Mini F1 White Clear

35102

Viola cornuta Everlast F1 White

34011 Viola cornuta EVO Mini F1 MixMasters Vegas

34010

Viola cornuta EVO Mini F1 MixMasters ® Sydney

Yellow Burgundy Jump Up

®

15173 Viola cornuta EVO Mini F1/Sorbet XP F1 Red Blotch

36026

Viola cornuta EVO Mini F1 Red Blotch

20200 Viola cornuta EVO Mini F1/Sorbet XP F1 Blackberry

18318

Viola cornuta EVO Mini F1/Sorbet XP F1 Purple

13050 Viola cornuta EVO Mini F1/Sorbet XP F1 Blue Blotch 1

34652

Viola cornuta EVO Mini F1/Sorbet XP F1 Blue Blotch

18989 Viola wittrockiana Panola XP F1 Clear Mix

18987

Viola wittrockiana Panola XP F1 Mix

18990 Viola wittrockiana Panola XP F1 Jewels N Jazz Mix

18987

Viola wittrockiana Panola XP F1 Mix

19036 Viola wittrockiana Panola XP F1 Lilac Shades

17617

Viola wittrockiana Panola XP F1 Purple

17616

Viola wittrockiana Panola XP F1 Fire

13645

Viola wittrockiana Panola XP F1 Scarlet

13644 Viola wittrockiana Panola XP F1 Purple Face

17617

Viola wittrockiana Panola XP F1 Purple

13646 Viola wittrockiana Panola XP F1 Sunburst

13645

Viola wittrockiana Panola XP F1 Scarlet

13897 Viola wittrockiana Ultima F1 Supreme Morpho

-

-

20197 Viola wittrockiana Ultima F1 Radiance Deep Blue

-

-

20199 Viola wittrockiana Ultima F1 Morph

-

-

11531 Cheiranthus cheiri Bedder Primrose

11529

Cheiranthus cheiri Bedder Golden

12283 Senecio cruentus Cinderella Mix

12284

Senecio cruentus Star Wars

20562 Ranunculus asiaticus Vortex F1 Yellow

33959

Ranunculus asiaticus Vortex F1 Golden Yellow

127


128


129


Index Viola Cool Wave® F1 Everlast F1

30

EVO Big F1

22 - 25

Frizzle Sizzle Mini

33

EVO Mini F1

14 - 17

Matrix™ F1

32 26 - 29

EVOLUTION

12 - 25

EVO Mini F1 MixMasters® 10

MIXMASTERS

EVO F1

18 - 21

Frizzle Sizzle F1

Mon Amie MixMasters® 8

32

8 - 11

Panola XP F1

32

Ultima F1

32

Quicktime 34

Primeln Bellerose 62

Elle 62

Luxor ® F1

Bonneli F1

69

Esna F1

58

Cairo F1

54

Finish/Eblo F1

71

Fruelo F1

69

PrimeTime

Gold Nugget F1

44

Primula officinalis & veris

Concepts Crescendo F1

61 - 63 74

®

44 - 49

56

Scentsation 61

Perle d’Alsace

69

Sibel 48

Premium F1

68

Sphinx ® F1

Queen F1

50 - 59 49

Delft 63

Hidden Treasures

Eclipse F1

66

Little Queen

46

Salome® F1

Bellis Bella

78 - 79

Belllis Tasso

80

Myosotis Mon Amie

Bellis BellaStar

76 - 77

Brassica Attraction F1

86

Myosotis Sylva

86

Stella F1

64 - 65 47

Suze 63

72 - 73

Unistar F1

70

52

Wanda F1

69

Senecio Royalty

87

Senecio Star Wars

87

Zweijährige 82 - 83

Bellis Bellissima

80

Brassica King F1

86

Ranunculus Maché F1

87

Bellis Robella

81

Cheiranthus Bedder

87

Ranunculus Tigermix

87

Bellis Rogli

81

Myosotis Miro

86

Ranunculus Vortex F1

90

Campanula

84 -85

Stauden Alyssum montanum Aquilegia caerulea Spring Magic ® F1 Aquilegia vulgaris Winky Double

90 91

portenschlagiana Campanula poscharskyana Cerastium tomentosum

Arabis blepharophylla

91

Dianthus caryophyllus

Arabis caucasica Aubris

92

Dinetta

Arenaria montana

91

Dianthus x barbatus

Armeria maritima Abbey Armeria pseudarmeria Ballerina Aubrieta gracilis Florado Aubrieta gracilis Kitte® Aubrieta gracilis Audrey™ F1 Aubrieta gracilis Dr. Mules Variegated Aubrieta gracilis Hamburger Stadtpark Aubrieta gracilis Regado Aurinia saxatilis Gold Cushion

130

93 92 95 94 96 97 97 96 97

Barbarini® F1 Dianthus x barbatus Dash F1

97 98 98 98 99 99

Lavandula angustifolia Spear Blue Lavandula angustifolia SuperBlue Lavandula angustifolia Valence Lavandula stoechas Bandera 2.0 Lavandula x intermedia Grosso Leontopodium alpinum

108 110 109 112 112 113

Saxifraga x arendsii Ice Colours Saxifraga x arendsii Limerock Saxifraga x arendsii Marto Saxifraga x arendsii Peter Pan Saxifraga x arendsii Pixie Saxifraga x arendsii

Doronicum orientale

100

Leontopodium souliei

Erodium variabile

100

Alpina White

Erysimum hybridum

101

Lewisia cotyledon

113

Rockies F1

Lithodora diffusa

114

Saxifraga x arendsii

Erysimum suffruticosum Goldstaub Gypsophila cerastioides Helleborus niger Advent Star Iberis sempervirens Lavendula Lovers Lavandula angustifolia Ardèche Lavandula angustifolia Essence Purple

101 100 102 103 104 - 111 107 106

113

Pixie Pan Saxifraga x arendsii

120 122 121 123 122 123 122 122

Papaver nudicaule Pop-up 114

Saxony

Phlox douglasii

114

Saxifraga x arendsii

Phlox subulata Fabulous

115

White Star

Primula denticulata Prom

118

Scabiosa columbaria

Primula x pubescens

118

Scabiosa columbaria

Pritzelago alpina

119

Mariposa

Pulsatilla vulgaris Pulsar

119

Scabiosa japonica

126

Viola cornuta

126

Viola pubescens

128

Rhodanthemum hosmariense

117

123 124 125


Head Office Florensis B.V. Langeweg 79 3342 LD Hendrik-Ido-Ambacht P.O. Box 32, 3330 AA Zwijndrecht The Netherlands

UK Office Florensis UK Milton Road West Adderbury Banbury OX17 3EY Co.Reg.No. 06948413

German Office Florensis Deutschland GmbH Schlossallee 26 D-47652 Weeze

T: +31 78 623 32 00 F: +31 78 610 10 77 E: sales@florensis.com

T: +44 1954 207702 E: info@florensis.co.uk

T: +49 2837 66 425 0 F: +49 2837 66 425 10 E: info@florensis.de

Belgium Office Florensis Belgium b.v.b.a. Boonhof 17 B-2890 Sint-Amands

Italian Office Florensis Italia s.r.l. Via Vittorio Emanuele 24 20824 Lazzate (MB)

Switzerland Office Florensis Schweiz AG Postfach 150 CH-3602 Thun

Poland Office Florensis Polska sp. z o.o. Hrubieszowska 6a 01-209 Warszawa

T: +32 52 34 18 58 F: +32 52 34 39 60 E: belgium@florensis.com

T: +39 2 963 20 342 F: +39 2 967 21 807 E: italia@florensis.com

T: +41 33 227 00 30 E: info@florensis.ch

T: +22 616 32 63 F: +22 616 32 63 E: polska@florensis.com

Austria Gartenbau-Agentur Renner GmbH Johann Renner T: +43 6216 20 899 F: +43 6216 20 899-20 E: office@renner-jungpflanzen.at www.renner-jungpflanzen.at

Bulgaria KIM 2003 LTD Atanas Pavlov M: +359 888 972 123 E: pavlovatanas@yahoo.co.uk

Czech Republic Thoolen s.r.o. T: +420 602 282 797 E: thoolen@thoolen.cz www.thoolen.cz

Denmark FloriPartner A/S Torben Fisker Olsen T: +45 61 20 97 90 T: +45 70 22 04 01 E: tfo@floripartner.com www.floripartner.com

Estonia Horticom OÜ Kätlin Hrenova M: +372 5348 6245 T: +372 742 8446 E: katlin.hrenova@horticom.ee www.horticom.ee

France Graines Voltz Site de Colmar T: +33 3 89 20 18 18 F: +33 3 89 24 42 22 www.grainesvoltz.com

Greece Ntrigkogias - Kyranoudis & Co T: +30 2310 753 772 F: +30 2310 753 773 E: evotris@otenet.gr www.evotris.gr

Hungary Szirom KFT Varga Balázs T: +36 20 555 0094 E: info@sziromkft.hu www.sziromkft.hu

Ireland Goldcrop Ltd Colm Clarke M: +353 876 592 871 T: +353 1843 8176 F: +353 1843 8945 E: colm.clarke@goldcrop.ie

Latvia z/s Bites Agita Bite M: +371 291 188 17 E: tomass@apollo.lv www.bites.lv

Lithuania JSC Oliseta Ruta Orzekauskiene T: +37069870190 F: +37034051297 E: info@oliseta.lt www.oliseta.lt

Romania Hortigala SRL T: +40 372 949 234 F: +40 372 873 162 E: hortigala@gmail.com www.hortigala.ro

Slovakia Lupienok s.r.o. Adriana Buriankova T: 42 190 562 3240 E: adriana.buriankova@lupienok.sk www.lupienok.sk

Sweden Hörnhems handelsträdgård AB Owe Dahlqvist T: +46 44 228730 F: +46 44 228270 E: info@hornhems.se www.hornhems.se

Bosnia Herzegovina, Croatia, Slovenia, Kosovo, Macedonia, Montenegro, Serbia VRTKO d.o.o. Trinkova 24 1000 Ljubljana T: +386 (0)8 385 98 00 F: +386 (0)8 385 98 01 E: info@vrtko.si

Kleve HRB 11982 USt.-ID-Nr. DE 210214897 Geschäftsführer: Leendert Hoogendoorn

European Partners

000 - 000 Cover Germany 2020 SPOT UV.indd 9

16-12-19 14:03


Zweijährige - Viola, Primeln & Stauden 2020 - 2022

000 - 000 Cover Germany 2020 SPOT UV.indd 2

16-12-19 14:03


2021 Januar 53

Februar

März

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

M

4

11

18

25

1

8

15

22

1

8

15

22

13 29

D

5

12

19

26

2

9

16

23

2

9

16

23

30

M

6

13

20

27

3

10

17

24

3

10

17

24

31

D

7

14

21

28

4

11

18

25

4

11

18

25

F

1

8

15

22

29

5

12

19

26

5

12

19

26

S

2

9

16

23

30

6

13

20

27

6

13

20

27

S

3

10

17

24

31

7

14

21

28

7

14

21

28

13

14

15

16

17

17

18

19

20

21

22

23

24

25

M

5

12

19

26

3

10

17

24

31

7

14

21

28

D

6

13

20

27

4

11

18

25

1

8

15

22

29 30

April

Mai

M

Juni 22

7

14

21

28

5

12

19

26

2

9

16

23

8

15

22

29

6

13

20

27

3

10

17

24

2

9

16

23

30

7

14

21

28

4

11

18

25

3

10

17

24

1

8

15

22

29

5

12

19

26

4

11

18

25

2

9

16

23

30

6

13

20

27

D

1

F S S

Juli

August 26

30

26

September

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

M

5

12

19

26

2

9

16

23

30

35

6

13

20

27

D

6

13

20

27

3

10

17

24

31

7

14

21

28

M

7

14

21

28

4

11

18

25

1

8

15

22

29 30

D

1

8

15

22

29

5

12

19

26

2

9

16

23

F

2

9

16

23

30

6

13

20

27

3

10

17

24

S

3

10

17

24

31

S

4

11

18

25

40

41

42

43

44

45

M

4

11

18

25

1

D

5

12

19

26

M

6

13

20

7

14

21

28

4

11

18

25

8

15

22

29

5

12

19

26

46

47

48

48

49

50

51

52

8

15

22

29

6

13

20

27

2

9

16

23

30

7

14

21

28

27

3

10

17

24

1

8

15

22

29

1

Oktober 39

D

November

Dezember

7

14

21

28

4

11

18

25

2

9

16

23

30

F

1

8

15

22

29

5

12

19

26

3

10

17

24

31

S

2

9

16

23

30

6

13

20

27

4

11

18

25

S

3

10

17

24

31

7

14

21

28

5

12

19

26

Ostern: 04./05.04.2021 Muttertag: 09.05.2021

Haftungsausschluss Die in diesem Katalog gegebenen Informationen wurden mit größter Sorgfalt auf der Grundlage eigener Versuche, Erfahrungen aus der Praxis und Ergebnissen von Versuchsanstalten zusammengestellt. Bei der Kultur von Pflanzen können die jeweiligen Rahmenbedingungen und Umstände variieren. Sollten keine Erfahrungen vorliegen, empfehlen wir immer zunächst eine versuchsweise Anwendung. Die gesetzlichen Vorschriften sind in Europa nicht überall gleich. Der Anwender ist in jedem Fall an die geltenden Gesetze gebunden. Florensis übernimmt keinerlei Garantie für einen Kulturerfolg und keine Haftung für Schäden, die durch den Gebrauch von Informationen entstehen könnten, die in diesem Katalog veröffentlicht werden. Druck- und Satzfehler vorbehalten. Unsere Lieferungen erfolgen nur zu den Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen. Diese entnehmen Sie bitte unserer Homepage: https://www.florensis.com Für Lieferungen welche direkt durch unsere Vertriebspartner ausgeführt werden gelten die Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen des rechnungsstellenden Vertriebspartners.

00 - 000 Cover Germany 2020 SPOT UV.indd 1

16-12-19 14:03


2020 Januar

Februar

1

2

3

4

5

M

6

13

20

D

7

14

8

5

März

6

7

8

9

10

11

12

13

14

27

3

10

17

24

9

2

9

16

23

30

21

28

4

11

18

25

3

10

17

24

31

15

22

29

5

12

19

26

4

11

18

25

M

1

D

2

9

16

23

30

6

13

20

27

5

12

19

26

F

3

10

17

24

31

7

14

21

28

6

13

20

27

S

4

11

18

25

1

8

15

22

29

7

14

21

28

S

5

12

19

26

2

9

16

23

8

15

22

29

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

M

6

13

20

27

4

11

18

25

1

8

15

22

29

D

7

14

21

28

5

12

19

26

2

9

16

23

30

April

1

Mai 18

Juni

M

1

8

15

22

29

6

13

20

27

3

10

17

24

D

2

9

16

23

30

7

14

21

28

4

11

18

25

F

3

10

17

24

1

8

15

22

29

5

12

19

26

S

4

11

18

25

2

9

16

23

30

6

13

20

27

S

5

12

19

26

3

10

17

24

31

7

14

21

28

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

M

6

13

20

27

3

10

17

24

31

D

7

14

21

28

4

11

18

25

1

Juli

August 31

September 36

37

38

39

7

14

21

28

8

15

22

29 30

M

1

8

15

22

29

5

12

19

26

2

9

16

23

D

2

9

16

23

30

6

13

20

27

3

10

17

24

F

3

10

17

24

31

7

14

21

28

4

11

18

25

S

4

11

18

25

1

8

15

22

29

5

12

19

26

S

5

12

19

26

2

9

16

23

30

6

13

20

27

41

42

43

44

M

5

12

19

D

6

13

20

Oktober 40

M

November 44

40

Dezember

45

46

47

48

49

49

26

2

9

16

23

30

27

3

10

17

24

1

50

51

52

7

14

21

53 28

8

15

22

29

7

14

21

28

4

11

18

25

2

9

16

23

30

D

1

8

15

22

29

5

12

19

26

3

10

17

24

31

F

2

9

16

23

30

6

13

20

27

4

11

18

25

S

3

10

17

24

31

S

4

11

18

25

1

7

14

21

28

5

12

19

26

8

15

22

29

6

13

20

27

Ostern: 12./13.04.2020 Muttertag: 10.05.2020

Legende Steckling

1st

Einjährig blühend

Sämling

2nd

Zweijährig blühend

Meristem vermehrt

Höhe

Unbewurzelte Stecklinge

Blüte NEW

Lizenzgebühr Traytyp

EXCLUSIVE

Neu im Sortiment Exklusiv bei Florensis

Die aktuellen Lieferwochen finden Sie ab sofort in unserem Webshop!

00 - 000 Cover Germany 2020 SPOT UV.indd 10

16-12-19 14:03

Profile for Florensis

Florensis Deutschland | Zweijährige 2020 - 2022  

Florensis Deutschland | Zweijährige 2020 - 2022  

Profile for florensis

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded