Page 1

REISEN 2017


Programm 2017 Bei allen unseren Reisen gilt eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen JANUAR 22.01. – 26.01. FEBRUAR 09.02. – 12.02. 13.02. – 18.02. 19.02. – 26.02. MÄRZ 01.03. – 05.03. 08.03. – 12.03. 09.03. – 19.03. 10.03. – 19.03. 12.03. – 17.03. 12.03. – 18.03. 15.03. – 28.03. 15.03. – 21.03. 18.03. – 23.03. 21.03. – 30.03. 25.03. – 08.04. 25.03. – 08.04. 25.03. – 31.03. 26.03. – 31.03. 26.03. – 31.03. 26.03. – 01.04. 27.03. – 01.04. 30.03. – 02.04. APRIL 12.04. – 18.04. 13.04. – 17.04. 13.04. – 18.04. 13.04. – 18.04. 13.04. – 18.04. 13.04. – 18.04. 13.04. – 17.04. 13.04. – 17.04. 13.04. – 18.04. 14.04. – 17.04. 17.04. – 21.04. 18.04. – 22.04. 20.04. – 23.04. 22.04. – 29.04. 22.04. – 29.04. 23.04. – 27.04. 23.04. – 27.04. 23.04. – 27.04. 27.04. – 03.05. 28.04. – 05.05. 29.04. – 06.05. 30.04. – 07.05. 30.04. – 06.05. 30.04. – 07.05. MAI 03.05. – 07.05. 03.05. – 07.05. 05.05. – 08.05. 06.05. – 13.05. 06.05. – 11.05. 07.05. – 10.05. 07.05. – 13.05. 08.05. – 12.05. 08.05. – 15.05. 08.05. – 15.05. 10.05. – 14.05. 13.05. – 20.05. 14.05. – 18.05. 14.05. – 19.05. 14.05. – 18.05. 14.05. – 21.05. 17.05. – 23.05. 17.05. – 21.05. 20.05. – 24.05. 21.05. – 27.02. 21.05. – 04.06. 25.05. – 29.05. 29.05. – 03.06. 29.05. – 03.06. 30.05. – 07.06. 31.05. – 05.06. JUNI 02.06. – 06.06. 04.06. – 12.06. 05.06. – 10.06. 06.06. – 11.06.

Grüne Woche Berlin............................ 8 Valentin Verona.................................. 8 Abtenau........................................... 10 Wellness Rügen ................................. 9 Eismeerkreuzfahrt............................. 11 Gardasee ......................................... 12 Sizilien.............................................. 13 Kroatien........................................... 14 Wellness Timmendorf....................... 12 Lago Maggiore................................. 15 Mallorca........................................... 16 Bad Kissingen................................... 18 Überraschung................................... 19 Wellness Bad Wildungen.................. 20 Andalusien....................................... 24 Heviz................................................ 23 5 Sterne Rosenstadt Portoroz........... 22 Comer See....................................... 26 Überraschung................................... 19 Sylt................................................... 21 Venedig............................................ 27 Frühling Prag.................................... 19 Ostern Bibione................................. 29 Ostern Dresden................................ 28 Ostern Weserbergland...................... 31 Ostern Lago Maggiore...................... 33 Ostern Comer See............................ 26 Ostern Südtirol................................. 31 Ostern Wien..................................... 30 Ostern Gardasee.............................. 34 Wörishofen...................................... 28 Musikostern Leipzig.......................... 32 Frühling Holland Schiff...................... 36 Limone Gardasee............................. 35 Blumencorso Holland....................... 32 Limone............................................. 34 Rom................................................. 37 Alpenpanorama............................... 39 Eröffnungsfahrt................................ 39 Schlosshotel Velden.......................... 38 Korsika............................................. 40 Sardinien.......................................... 42 Gardasee Bardolino.......................... 41 Alles inkl. Südtirol............................. 45 Blumenriviera................................... 44 Fuschlsee......................................... 46 Kleinwalsertal................................... 45 Dresden........................................... 47 Hamburg Hafengeburtstag............... 48 Fehmarn Rapsblüte........................... 49 Abtenau........................................... 10 Prag................................................. 50 Fischland Darss................................ 51 Berlin............................................... 52 Elba................................................. 53 Gärten Italiens.................................. 54 Obstblüte im Alten Land................... 55 Ellmau.............................................. 56 Gartenreich Kent.............................. 57 Imst Alles Inkl................................... 58 Levico Terme..................................... 59 Venetien........................................... 60 Dagebüll.......................................... 62 London............................................. 61 Scharmützelsee................................ 63 Lago Maggiore................................. 33 Kururlaub Zalakaros......................... 64 Paris................................................. 65 Genfer See....................................... 67 Schenna Südtriol.............................. 66 Toskana+Elba.................................. 68 Zillertal............................................. 39 Linz.................................................. 70 Usedom........................................... 71 Turin Asti Alba.................................. 72 Wandern Osttirol.............................. 77

06.06. – 11.06. 07.06. – 11.06. 09.06. – 18.06. 10.06. – 25.06. 11.06. – 17.06. 17.06. – 24.06. 18.06. – 24.06. 20.06. – 04.07. 20.06. – 28.06. 21.06. – 24.06. 22.06. – 25.06. 25.06. – 29.06. 25.06. – 01.07. 25.06. – 01.07. 30.06. – 03.07. 30.06. – 01.07. JULI 01.07. – 11.07. 02.07. – 08.07. 02.07. – 08.07. 04.07. – 13.07. 05.07. – 09.07. 06.07. – 09.07. 06.07. – 08.07. 09.07. – 15.07. 09.07. – 15.07. 09.07. – 13.07. 09.07. – 17.07. 12.07. – 21.07. 16.07. – 20.07. 16.07. – 23.07. 16.07. – 22.07. 16.07. – 23.07. 19.07. – 23.07. 20.07. – 23.07. 23.07. – 31.07. 23.07. – 30.07. 25.07. – 03.08. 27.07. – 31.07. 28.07. – 30.07. 30.07. – 08.08. 30.07. – 03.08. 31.07. – 02.08. AUGUST 01.08. – 10.08. 02.08. – 13.08. 03.08. – 07.08. 04.08. – 07.08. 06.08. – 10.08. 06.08. – 12.08. 09.08. – 13.08. 09.08. – 13.08. 10.08. – 14.08. 12.08. – 20.08. 13.08. – 19.08. 16.08. – 20.08. 17.08. – 19.08. 18.08. – 24.08. 19.08. – 02.09. 20.08. – 24.08. 20.08. – 24.08. 20.08. – 24.08. 20.08. – 24.08. 20.08. – 27.08. 22.08. – 31.08. 23.08. – 27.08. 24.08. – 27.08. 25.08. – 28.08. 25.08. – 28.08. 27.08. – 02.09. 27.08. – 02.09. 27.08. – 02.09. 27.08. – 03.09. 27.08. – 02.09. 28.08. – 03.09. 29.08. – 03.09. 30.08. – 04.09. SEPTEMBER 03.09. – 09.09. 03.09. – 08.09. 03.09. – 09.09. 03.09. – 09.09.

Genießen in Osttirol......................... 76 Wien................................................ 73 Irland............................................... 74 Costa Brava...................................... 75 Ostseebad Boltenhagen................... 78 Ellmau.............................................. 56 Südtirol............................................ 79 Nordkap........................................... 82 Norderney........................................ 80 IGA Gartenschau.............................. 66 Bodensee......................................... 81 Berlin............................................... 52 Perlen Ostfrieslands.......................... 84 Rügen.............................................. 85 Altmühltal........................................ 87 Classic Courier................................. 86 Bad Kissingen................................... 18 Millstädter See................................. 89 Kühlungsborn................................... 88 Wellness Bad Wildungen.................. 20 Salzburg........................................... 90 Leipzig............................................. 91 Donau in Flammen........................... 86 Warnemünde................................... 92 Seerosenblüte Mecklenb................... 93 Bernina Express................................ 91 Ostpreussen..................................... 94 Petersburg........................................ 95 Dresden........................................... 47 Provence.......................................... 97 Stubaital........................................... 96 Wörishofen...................................... 28 Holland............................................ 98 Hamburg.......................................... 48 Cornwall........................................100 Donaukreuzfahrt.............................. 99 Norwegen......................................101 Bremen-Helgoland.........................102 München........................................102 Polen..............................................104 Flandern.........................................103 Bregenzer Festspiele.......................105 Baltikum........................................106 Rumänien.......................................107 Mörbisch........................................108 Amsterdam....................................109 Lüneburger Heide...........................111 Erzgebirge......................................110 Böhmen.........................................112 Verona...........................................111 Potsdam.........................................113 Normandie.....................................114 Steiermark Genussreise..................115 Schwarzwald Bahnzauber...............116 Bregenzer Festspiele.......................105 Abtenau........................................... 10 Heviz................................................ 23 Berlin Exclusiv................................118 Berlin............................................... 52 Spreewald......................................113 Harz...............................................117 Bad Kissingen................................... 18 Wellness Bad Wildungen.................. 20 Wien................................................ 73 Leipzig............................................. 91 Glacier Express...............................117 IGA Gartenschau.............................. 66 Perlen Ostfrieslands.......................... 84 Sommertraum Slowakei..................120 Ostseefjord Schlei...........................119 Wörishofen...................................... 28 Südtirol............................................ 78 Deutsche Hanse.............................121 Bayerische Seenplatte.....................122 Piacenza.........................................123 Millstädter See..................................... Zillertal............................................. 69 Cinque Terre...................................125 St.Veith Gourmetreise.....................124

08.09. – 11.09. 08.09. – 12.09. 09.09. – 16.09. 10.09. – 16.09. 10.09. – 16.09. 10.09. – 16.09. 10.09. – 13.09. 10.09. – 14.09. 12.09. – 17.09. 15.09. – 23.09. 16.09. – 23.09. 16.09. – 23.09. 17.09. – 23.09. 17.09. – 23.09. 17.09. – 20.09. 17.09. – 22.09. 23.09. – 27.09. 24.09. – 30.09. 24.09. – 30.09. 24.09. – 07.10. 24.09. – 28.09. 24.09. – 30.09. 26.09. – 01.10. 29.09. – 04.10. 30.09. – 07.10. 30.09. – 08.10. OKTOBER 01.10. – 04.10. 01.10. – 08.10. 01.10. – 06.10. 03.10. – 10.10. 06.10. – 08.10. 07.10. – 21.10. 07.10. – 14.10. 08.10. – 14.10. 08.10. – 14.10. 08.10. – 14.10. 09.10. – 16.10. 10.10. – 14.10. 11.10. – 15.10. 14.10. – 21.10. 14.10. – 20.10. 15.10. – 21.10. 15.10. – 20.10. 15.10. – 21.10. 15.10. – 21.10. 15.10. – 22.10. 18.10. – 22.10. NOVEMBER 24.11. – 28.11. 29.11. – 03.12. 29.11. – 03.12. 30.11. – 04.12. DEZEMBER 01.12. – 05.12. 01.12. – 04.12. 03.12. – 07.12. 03.12. – 06.12. 03.12. – 09.12. 03.12. – 06.12. 05.12. – 09.12. 06.12. – 10.12. 07.12. – 10.12. 07.12. – 11.12. 08.12. – 10.12. 08.12. – 11.12. 09.12. – 13.12. 10.12. – 14.12. 13.12. – 17.12. 13.12. – 17.12. 13.12. – 17.12. 15.12. – 17.12. 23.12. – 02.01. 23.12. – 02.01. 23.12. – 02.01. 23.12. – 02.01. 23.12. – 28.12. 28.12. – 02.01. 30.12. – 02.01. 30.12. – 02.01. 30.12. – 02.01.

Hamburg Cruise Days....................... 48 Paris................................................. 65 Ellmau.............................................. 56 Rügen.............................................. 85 Ostsee............................................126 Lago Maggiore................................. 33 Altmühltal........................................ 87 Scharmützelsee................................ 63 Budapest........................................127 Schottland......................................128 Andorra..........................................129 Gardasee.......................................... 34 Sylt.................................................131 Blumenriviera................................... 44 Bodensee......................................... 81 Weinfest Burgenland......................130 Dresden........................................... 47 Südtirol..........................................134 Ried...............................................132 Jakobsweg.....................................135 Berlin Spezial.................................... 52 Wörthersee....................................133 Wien................................................ 73 Weinlesefest Bardolino..................... 41 Limone............................................. 35 Sorrent...........................................136 Prag................................................. 50 Berchtesgaden...............................137 Lago di Iseo....................................138 Abschlussfahrt................................139 Elsass.............................................122 Heviz................................................ 23 Ellmau.............................................. 56 Insel Capri........................................ 15 Lago Maggiore................................. 15 Venedig-Jesolo...............................140 Unbekannte Toskana......................141 Abschlussfahrt................................139 Schlösser der Loire..........................142 Limone............................................. 35 5 Sterne Rosenstadt Portoroz........... 22 Südtirol..........................................143 Comer See....................................... 26 Bardolino......................................... 41 Fischland Darss................................ 51 Wörishofen...................................... 28 Herbst Trentino...............................144 Advent Mondsee............................145 Wien..............................................146 Fischer Wihnacht............................143 Advent Rheinsberg.........................147 Salzburg Adventsingen...................148 Advent Hamburg.............................. 48 Advent Kleinwalsertal.....................150 Advent Prag...................................149 Sylt................................................... 21 Harz Weihnachtsmärkte..................149 Salzburg Adventsingen...................148 Advent in den Bergen.....................151 Advent Bad Gögging......................152 Erzgebirge......................................152 Advent Schwarzwald......................153 Vorarlberger Advent.......................153 Salzburg Adventsingen...................148 Advent Pitztal.................................155 Südtirol Advent...............................154 Advent in der Klamm......................157 Advent Ostfriesland........................156 Weihnmarkt NL..............................154 Weihn.+Silvester Bad Gögging.......161 Weihnachten+Silvester Gotha........159 Weihnachten+Silvester Ebbs..........160 Weihnachten+Silvester Wachau.....162 Weihnachten Harz..........................158 Silvester Feldkirch...........................163 Magdeburg Silvester.......................164 Silvester Ulm..................................164 Silvester Kristallschiff......................165


INHALTSVERZEICHNIS Deutschland Berlin .................................S. 8/52/66/118 Rügen ............................................S. 9/85 Timmendorfer Strand ........................S. 12 Bad Kissingen ...................................S. 18 Bad Wildungen .................................S. 20 Sylt ............................................ S. 21/131 Bad Wörishofen ................................S. 28 Dresden .......................................S. 28/47 Weserbergland ..................................S. 31 Leipzig .........................................S. 32/91 Hamburg...........................................S. 48 Fehmarn ...........................................S. 49 Fischland Darss ................................. S. 51 Altes Land.........................................S. 55 Schleswig Holstein ............................S. 62 Scharmützelsee .................................S. 63 Usedom ............................................S. 71 Boltenhagen .....................................S. 78 Norderney .........................................S. 80 Bodensee .....................................S. 81/86 Ostfriesland ...............................S. 84/156 Donau in Flammen ............................S. 86 Altmühltal .........................................S. 87 Kühlungsborn ...................................S. 88 Warnemünde ....................................S. 92 Mecklenburg .....................................S. 93 Bremen ...........................................S. 102 München ........................................S. 102 Erzgebirge.................................S. 110/152 Lüneburger Heide............................ S. 111 Potsdam ......................................... S. 113 Spreewald ....................................... S. 113 Schwarzwald ........................... S. 116/153 Harz...................................S. 117/149/158 Schleswig bis Flensburg ................... S. 119 Deutsche Hanse .............................. S. 121 Bayerische Seenplatte ..................... S. 122 Ostsee ............................................ S. 126 Berchtesgaden ................................ S. 137 Niendorfer Hafen ............................S. 143 Rheinsberg ...................................... S. 147 Bad Gögging................................... S. 152 Müggelsee ......................................S. 158 Thüringen ....................................... S. 159 Niederbayern .................................. S. 161 Ulm ................................................S. 164 Magdeburg .....................................S. 164

Österreich Abtenau............................................S. 10 Wien .....................................S. 30/73/146 Wörthersee ................................S. 38/133 Kleinwalsertal ............................ S. 45/150 Fuschlsee ..........................................S. 46 Ellmau ..............................................S. 56 Tirol ..................................................S. 58 Zillertal .............................................S. 69 Linz...................................................S. 70

Osttirol ........................................S. 76/77 Millstätter See ...................................S. 89 Salzburg.....................................S. 90/148 Bernina Express.................................S. 91 Stubaital ...........................................S. 96 Donaukreuzfahrt ...............................S. 99 Bregenz ..........................................S. 105 Mörbisch.........................................S. 108 Steiermark ...................................... S. 115 Pongau ........................................... S. 124 Burgenland .....................................S. 130 RIed ................................................ S. 132 Abschlußfahrt Kaiserherbst .............S. 139 Mondsee......................................... S. 145 Ebbs ........................................ S. 150/160 Advent in den Bergen...................... S. 151 Vorarlberger Advent ........................ S. 153 Pitztal ............................................. S. 155 Advent in der Klamm....................... S. 157 Wachau ..........................................S. 162 Feldkirch .........................................S. 163 Silvester auf dem Kristallschiff .........S. 165

Schweiz Alpen-Panoramatour .........................S. 39 Genfer See ........................................S. 67 Glacier Express................................ S. 117

Frankreich Korsika .............................................S. 40 Paris .................................................S. 65 Provence ...........................................S. 97 Traumküsten ................................... S. 114 Elsass und Vogesen ......................... S. 122 Jakobsweg ...................................... S. 135 Schlösser der Loire .......................... S. 142

Italien Verona ......................................... S. 8/111 Gardasee .......................... S. 12/34/35/54 Sizilien ..............................................S. 13 Lago Maggiore........................S. 15/33/54 Comer See ........................................S. 26 Venedig ..................................... S. 27/140 Bibione .............................................S. 29 Südtirol ...............S. 31/45/79/134/143/154 Rom ..................................................S. 37 Vals ..................................................S. 39 Bardolino ..........................................S. 41 Sardinien ..........................................S. 42 Blumenriviera ....................................S. 44 Toskana ................................ S. 53/68/141 Trentino .....................................S. 59/144 Venetien ...........................................S. 60 Schenna ............................................S. 66 Piemont ............................................S. 72 Piacenza .........................................S. 123 Cinque Terre ................................... S. 125

Sorrent bis Montecassino ................S. 136 Lago d‘Iseo .....................................S. 138

Beneluxstaaten Holland .................................S. 32/98/154 Frühlingskreuzfahrt ...........................S. 36 Flandern .........................................S. 103 Amsterdam .....................................S. 109

Großbritannien, Schottland & Irland Grafschaft Kent .................................S. 57 London .............................................S. 61 Irland ................................................S. 74 Cornwall .........................................S. 100 Schottland ...................................... S. 128

Kroatien, Slowenien, Bosnien UNESCO Welterbe .............................S. 14

Spanien, Portugal & Andorra Mallorca ...........................................S. 16 Andalusien ........................................S. 24 Costa Brava ......................................S. 75 Andorra .......................................... S. 129

Tschechien, Slowakei, Ungarn & Rumänien Prag...................................... S. 19/50/149 Rosenstadt Portoroz ..........................S. 22 Heviz ................................................S. 23 Westungarn ......................................S. 64 Rumänien ....................................... S. 107 Böhmisches Paradies ....................... S. 112 Slowakischer Sommertraum ............ S. 120 Budapest-Exclusiv ........................... S. 127

Skandinavien Eismeerkreuzfahrt ............................. S. 11 Nordkap Exclusiv ...............................S. 82 Norwegen....................................... S. 101

Russland, Polen & Baltikum Ostpreussen ......................................S. 94 St. Petersburg ...................................S. 95 Polen ..............................................S. 104 Das Baltikum...................................S. 106


Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, herzlich Willkommen und danke, dass Sie sich die Zeit nehmen diese Zeilen zu lesen. Es ist uns eine große Freude Ihnen unseren Reisekatalog im „neuen Kleid“ anbieten zu dürfen. Wir hoffen, dass wir Sie – unseren Reisegast – wieder mit den Stärken eines bodenständigen und familiengeprägten Unternehmens überzeugen können. Komfort, Sicherheit, Freundlichkeit, Zuverlässigkeit oder einfach ausgedrückt „Sie als unser Gast im Mittelpunkt unserer Bemühungen“. Die Welt ist ein Buch und der nicht reist sieht nur eine Seite. Blättern Sie! Lassen Sie sich verführen, genießen Sie die Servicebereitschaft unserer Partner, die für Sie das scheinbar Unmögliche möglich machen wollen. Träumen Sie sich in andere Welten. Spüren Sie die kühle Brise des Nordens, die unendliche Weite des Ostens, den warmen Hauch des Südens und die reizvolle Vielfalt des Westens. Jetzt bleibt nur noch, die Fantasie durch die Wirklichkeit zu ersetzen und einzusteigen um zu Genießen. Denn das Leben wird nicht gemessen an der Anzahl der Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben. Was die Natur in Jahrmillionen Jahren an Wundern hervorgebracht hat, Welterbestädte, Gaumenfreuden und Lebenslust, möchten wir mit Ihnen zusammen erleben. Wo auch immer Ihre Reise mit uns hinführt – Sie können sich auf erlebnisreiche Tage freuen. Kommen Sie mit, nehmen Sie unsere Einladung an und gehen Sie den Weg vom Gast zum Freund unseres Hauses und werden Sie Teil unserer großen Reisefamilie. Wir bieten Ihnen immer gehobene Unterkünfte und bei der Auswahl unserer Reisen achten, wir darauf Ihnen – Sicherheit und Qualität – zu bieten

Ihre Familie Müller und Mitarbeiter

2


3


ServiceQualität Deutschland Begeisterte Gäste, motivierte Mitarbeiter, zufriedene Partner: Dienstleistungsqualität hat viele Perspektiven. Das Qualitätsmanagementsystem ServiceQualität Deutschland hilft uns, unsere Leistungen für Sie weiterzuentwickeln und zu verbessern. Qualität möchten wir für unsere Gäste erlebbar machen. Ziel ist es uns permanent kritisch zu hinterfragen um genau dort noch besser zu werden, wo Sie als unser Gast am meisten profitieren. Dennoch möchten wir ganz offen darauf hinweisen, dass es auch uns nicht möglich sein wird fehlerlos zu arbeiten. Gütesiegel „Sichere Personenbeförderung“ Besonders stolz sind wir darauf, dass wir als erstes Unternehmen im Rhein Neckar Dreieck seit 2006 das vom TÜV verliehene Gütesiegel „Sichere Personenbeförderung“ tragen dürfen. Die Zertifizierung macht deutlich, dass wir weit über die gesetzlichen Anforderungen hinaus für unsere Gäste das Beste bieten wollen. Die Säulen Bus, Fahrer und Arbeitsschutz sindwww.buskomfort.de tragende Bedingungen für eine Zertifizierung. Auch für 2017 dürfen wir diese begehrte Auszeichnung auf unseren Bussen tragen. Alle unsere Reisen sind nach neuer EG Vorschrift 561/2006 geprüft. Gütegemeinschaft Buskomfort Ein weiterer Pluspunkt für Sie. Durch die Mitgliedschaft bei der Gütegemeinschaft Buskomfort dürfen wir, für Sie deutlich erkennbar, die Qualität unserer Fahrzeuge in Sternen ausdrücken. Taxigutschein Bei allen unseren Reisen gibt es eine Haustürabholung mit dem Taxi. Selbstverständlich steht das Taxi auch bei Ihrer Ankunft für Sie bereit. Wir haben auch diesen Service für unsere Gäste noch erweitert und mehr Orte aufgenommen. Bitte beachten Sie, die Taxizahlung ist immer pro Person und Strecke. Hotelauswahl Unsere Hotels sind klassifiziert. Wir bieten Ihnen nur Hotels der 5-Sterne, überwiegend 4-Sterne Kategorie und 3-Sterne Häuser an. Die Klassifizierung ist jeweils der Landeskategorie entsprechend. Die Kriterien der einzelnen Länder werden unterschiedlich ausgelegt. Die vergebenen Sterne sind für jeden Gast ersichtlich und vergleichbar, dies ist objektiv gesehen die beste Regelung. Tourist Award & Scandinavia Service Preis Als einziges Bus-Unternehmen in ganz Deutschland sind wir schon zum 4. Mal mit dem Maritim Tourist Award ausgezeichnet worden. Ein Beweis für unsere außergewöhnliche Hotelqualität. Unsere Programme Norwegen und Nordkap sind ebenfalls mehrfach mit dem Scandinavia Service Preis bewertet worden. 4

Ausflüge und Eintritte Bei allen unseren Reisen sind die Ausflüge laut unseren Leistungen im Preis enthalten. Sie erhalten von uns immer Komplettpreise, auch anfallende Eintrittspreise sind enthalten. So wissen Sie schon vor der Reise was Sie erwartet und es entstehen wenig Nebenkosten für Sie. Ein Verkauf von Ausflügen gibt es bei uns nicht. Wir möchten aber darauf hinweisen, dass bei einigen Reisen aufgrund der Drucklegung des Katalogs Eintrittspreise oder Kurtaxe noch nicht bekannt waren und diese deshalb nicht im Preis enthalten sind. Bitte beachten Sie die Spalte „Auf einen Blick“ im Katalog. Kurtaxe, Bettensteuer und City Tax Es ist leider ein immer größer werdendes Ärgernis, dass die Kommunen kurzfristig Steuern erfinden und diese einführen. Wir möchten darauf hinweisen, dass wir nicht für diese Steuern zuständig sind. Nur wenn die anfallenden Gebühren explizit bei uns in den Leistungen aufgeführt sind, sind diese im Preis enthalten. Flugreisen Bei allen Flugreisen sind Steuern und Gebühren immer im Preis enthalten, ebenso der Flughafentransfer und der Taxigutschein zum Bus. Eventuellewww.buskomfort.de Zuschläge der Airlines Kerosin oder Sicherheitszuschläge werden wir, bei Anfall, weitergeben müssen. Busreisen Wir verfügen ausschließlich über Mercedes und Neoplan Omnibusse, die alle mit den modernsten Sicherheitssystemen ausgestattet sind. Als zur Zeit einziges Unternehmen in der gesamten Region haben wir unseren kompletten Fuhrpark auf SAFETY COACH umgestellt. Abstandsregeltempomat, Spurassistent, Notbremsassist und Aufmerksamkeitsassistent machen den sichersten Verkehrsträger, den Omnibus, noch sicherer. Alle unsere Reisebusse verfügen über Sicherheitsgurte. Die Busse sind nach den Richtlinien der Gütegemeinschaft Buskomfort mit mindestens 4- oder 5-Sternen ausgezeichnet. Bitte beachten Sie die Anschnallpflicht im Omnibus zu beachten. Mitarbeiter Unser größtes Plus sind unsere Mitarbeiter. Sie sind alle geschult und sehr gut ausgebildet. Freundlichkeit und Fachwissen sind Voraussetzung für eine Mitarbeit. Alle unsere Chaffeure haben an mehreren Fahrsicherheitslehrgängen und verschiedenen Seminaren teilgenommen. Viele neue und bewährte Reiseziele möchten wir Ihnen für das Jahr 2017 empfehlen. Reisen Sie mit uns bequem und sicher im Müller-Bus durch die Welt und nehmen Sie teil an Erinnerungen der angenehmen Art, denn „Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können“ Eine ganz große Bitte: Bei allen unseren Reisen ist die Gepäckbeförderung auf zwei handliche Gepäckstücke begrenzt: Ein normaler Koffer und eine Reisetasche.


10 PUNKTE FÜR IHRE GUTE REISE 1. unsere Firma ist mit dem Gütesiegel „Sicherheit im Busbetrieb“ zertifiziert 2. ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis bei allen unseren Reisen 3. alle unsere Hotels sind in der jeweiligen Landeskategorie klassifiziert 4. unsere Fahrzeuge entsprechen den Qualitätsanforderungen der Gütegemeinschaft Buskomfort und sind mindestens mit 4-Sternen klassifiziert 5. zertifiziert mit Servicequalität Deutschland 6. Sie finden bei uns überwiegend 4-Sterne oder 5-Sterne Hotels, nur wenige 3-Sterne Hotels, meist ausgewählte Häuser. 7. keine versteckten Extrakosten, Ausflüge sind immer im Preis enthalten 8. Taxigutscheine für Ihre bequeme An- und Heimreise 9. Frühbucherbonus bei vielen Reisen, das ganze Jahr 10. wir unternehmen keine Nachtfahrten Unser Service steht für Qualität und Sicherheit Gbk Gütegemeinschaft Buskomfort BDO Bundesverband deutscher Omnibusunternehmer TÜV/DEKRA Gütesiegel „Sicherheit im Busbetrieb“ Mercedes Benz Omniplus Sicherheitstraining für unsere Reisebusfahrer

Reisedauer 5 Tage 10 Tage 17 Tage 24 Schutz

Flugstorno

Gepäck

Schiff

4

4

Garantie

24

G

24 Notfall

24

24

24 Schutz

Flugstorno

Gepäck

Schiff

24

24G

24

24

24

24

24

24

Rücktritt

!

365

G

In Kooperation mit:

G

Auslandspaket Rücktritt

365

!

365

! !

G

24

G

24

G

24

G

24

G

365

24

OHNE Selbstbehalt

Notfall Schutz AbbruchFlugstorno Abbruch Kranken Kranken SchutzNotfall Rücktritt NotfallAbbruch

SB

365

Stornokompass Telefonische Hilfestellung bei Gefährdung der Reise unter 06 81 / 844 - 75 54 Auslandsreise-Krankenversicherung weltweit Zahlung notwendiger medizinischer Behandlungen und medizinisch sinnvoller und vertretbarer Krankenrücktransporte Beim Deutschland-Paket der G G 24 SBG 24 gilt 24 SB SB Versicherungsschutz nur für Tagesausflüge in angrenzende Staaten

24

Schutz Flugstorno Gepäck

Kein Gepäck Garantie Service Service Garantie Flugstorno ServiceSchiff Schiff Selbstbehalt Schiff Gepäck

24

Reisedauer Prämie* pro Person Prämie* pro Familie 33,– 24 20,– 5 Tage 24 24 51,– 31,– 10 Tage 91,– 58,– 17 Tage

Kein Selbstbehalt

G

G

Rücktritt Kranken

24

!

365

Garantie

24

24

Deutschland-Paket

Mit einer Reiseversicherung der URV sind Sie rundum gut versichert. 24

4

24 G Service

OHNE Selbstbehalt

Prämie* pro Person 17,– 29,– 52,–

SB

Kein Selbstbehalt

G

24

4

4

G

Service

Rückreise-Schutz Ersatz der Mehrkosten bei vorzeitiger Rückreise Ersatz der Mehrkosten bei verspäteter Rückreise

24

Kranken Rücktritt

24

24

24

24 24

OHNE Selbstbehalt

24

24 24

Reisedauer Prämie* pro Person Prämie* pro Familie 25,– 5 Tage 2443,– 24 24 24 24 72,– 43,– 10 Tage 134,– 80,– 17 Tage 24

24

!

24

24

Notfall Abbruch Schutz AbbruchFlugstorno Kranken Kranken SchutzNotfall Rücktritt NotfallAbbruch

24

24

24

Schutz Gepäck Flugstorno

Kein Garantie Selbstbehalt

Kein Selbstbehalt

Deutschland-Reiseschutz G24 365 G G 24 24 365 Rücktransport innerhalb Deutschlands bis 3.000 EUR.

!

365

!

Notfall-Service-Versicherung G24 365 G G 24 Weltweiter gebührenfreier 24 365 24 Stunden Notruf-Service Zahlung der Bergungskosten Beschaffung von Ersatzpräparaten, G 24G24SB G 24G SB G 24G 24Versandkosten Übernahme 24

!

365

!

SchiffGepäck Gepäck Flugstorno ServiceSchiff

Kein Garantie Service Service Garantie Schiff Selbstbehalt

Kein Garantie Selbstbehalt

Allgemeine Hinweise: Abschlussfrist G 24 24GReiseantritt Abschluss 30 TageGvor 24 G24G 365 G 24 bis24 Innerhalb der 30 Tage vor Reiseantritt: Abschluss am Buchungstag, spätestens am G folgenden Werktag G 24 G 24G24 365 24 G24 365 365 G 24 Familie (Definition) Zwei gemeinsam reisende Erwachsene Max. zwei undG24 mitreisende G Kinder G 24 24 Erwachsene bis 21 Jahre, 24 sofern imGVersicherungsschein G24 G 24 namentlich genannt Unabhängig vom Verwandtschaftsverhältnis

24

24

24

24

24

24

24

G 24

G24

24

24

24

24

G 24

G24 365 G

24

24

24

24

G 24

G24

SB

Kein Selbstbehalt

!

365

3

! !! 365

365

3

* in EUR

Reise-RücktrittskostenVersicherung

4

4

Reise-Rücktrittskosten-Versicherung Ersatz der Stornokosten bis zu 100 %

auch Alle Tarife buchbar bruch MIT Reiseab

G

G

5

365

!

3


6

auf Anfrage

• Taxi Reis • 06245 3596 Worms und Ried

+ € 15,–

+ € 10,–

+ € 5,–

ohne Zuzahlung

Mannheim

TAXIABHOLUNGEN

+ € 15,–

+ € 10,–

+ € 5,–

auf Anfrage


7

+ € 15,–

• Taxi Alex Oppenheim • 06133 509050 Rheinhessen

+ € 10,–

ohne Zuzahlung

TAXIABHOLUNGEN

+ € 10,–

+ € 15,–

• Taxi Reis • 06245 3596 Worms und Ried


BERLIN – GRÜNE WOCHE 4-STERNE HOTEL INKLUSIVE EINTRITTSKARTE Die Internationale Grüne Woche ist eine in ihrer Ausrichtung einzigartige Ausstellung der Ernährungs- und Landwirtschaft sowie des Gartenbaus. Im Rahmen der Präsentationen nehmen Produkte wie Obst und Gemüse, Fisch, Fleisch und Molkereiprodukte einen bedeutenden Platz ein. Ein fast vollständiges Wein-, Bier- und Spirituosenangebot verbunden mit internationalen Spezialitäten lässt keine kulinarischen Wünsche offen. Das Abacus Tierpark Hotel liegt gegenüber dem größten Freilandgehege – Tierpark Europas. 278 großzügige und helle Zimmer, geschmackvoll und bequem eingerichtet und ausgestattet mit Bad/Dusche und WC, Fön, Sat- und Pay TV, Radio, Schreibtisch, Telefon/ Fax und Anschluss für Datendienste und Minibar. Das Restaurant und Bistro verwöhnt Sie mit nationalen und internationalen Spezialitäten. Mediterraner Wintergarten mit Außenterrasse, Wellnessbereich mit Sauna und Fitnessbereich. 1. Tag: Anreise nach Berlin. Zimmerverteilung. Freizeit. 2. Tag: Stadtrundfahrt, der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Bummeln Sie über den Kudamm, besuchen Sie das berühmte Kadewe, schreiten Sie durch das Brandenburger Tor, ganz wie es Ihnen beliebt. 3. Tag: Heute Vormittag sind wir zu Gast in Potsdam, erleben Sie die kleine Hauptstadt auf unserer Führung. Nachmittags sind wir wieder im Hotel.

REISECODE 5 TAGE 22.01. – 26.01.2017

261 € 333,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 15.12.2016 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 299,– ZUSCHLAG EZ: € 80,– EXTRA: CITY TAX BERLIN

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Führung Berlin – Führung Potsdam – Eintrittskarte Grüne Woche – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus

4. Tag: Heute besuchen Sie die grüne Woche, ein Höhepunkt im Kalender der Berliner Messen. Umfassendes internationales Nahrungs- und Genußmittelangebot; Frischeprodukte aller Art; Bier, Wein und Sekt, Fleisch und Wurst, Gartenbau, Gewächshäuser u. v. m. Ferner gibt es einen Ausstellungsbereich für Küchengeräte, Kücheneinrichtungen und haushaltstechnischen Bedarf. 5. Tag: Heimreise.

Programmänderungen vorbehalten

VALENTINSTAG IN VERONA MIT ROMEO UND JULIA 4-STERNE MAXIM HOTEL Wenn Du jemanden liebst, bring ihn nach Verona – mit diesen Worten lädt die Stadt von Romeo und Julia jedes Jahr zum Valentinstag zu „Verona in Love“ ein – eine Initiative anlässlich des Valentinstags. Denn wo lässt sich der „Tag der Liebe“ besser verbringen als in der „Stadt der Liebenden“? Zum Anlass schmückt sich die Stadt in der Farbe der Liebe – Schaufenster und Straßenbeleuchtung werden mit roten Herzen verziert, und der Lamberti Turm wird in rot erstrahlen. Unser Hotel Maxim ist ein modernes und imposantes Gebäude in der Nähe von Porta Vescovo, eines der ältesten historischen Viertel der Stadt. Alle Zimmer sind komfortabel eingerichtet und verfügen über Bad, Klimaanlage, Minibar, Farbfernseher mit Sat und Skype, Radio und kostenloss WI-FI. 1. Tag: Anreise, Abendessen im Hotel. 2. Tag: Verona „Classico“. Verona ist nach Venedig die bedeutendste Kunststadt Venetiens und die zweite römische Siedlung Italiens. Eine geprüfte Stadtführung wird Ihnen die Piazza Brà mit dem großartigen römischen Amphitheater (Eintritt Extra), die elegante Einkaufsstraße Via Mazzini und die Altstadt zeigen. Sie werden Geschichte, Kunst und das moderne Leben in der weltberühmten Stadt der Liebe kennen lernen. Abendessen im Hotel. 3. Tag: Event Romeo und Julia. Wir bewegen uns in Verona. Erkundung der engen Gassen und Paläste mit Reiseleitung. Straßen-Animation und Darstellung der tragischen Liebe zwischen Romeo und Julia auf den Straßen im Zentrum Veronas durch kostümierte Figuranten. Konzert im Giusti-Garten, Liebesgeschenk für jeden Gast. Abendessen im Hotel. 4. Tag: Nach dem Frühstück Heimreise

8

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 05.01.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 425,–

REISECODE 4 TAGE 09.02. – 12.02.2017

431 € 444,–

ZUSCHLAG EZ: € 78,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – deutschspr. Reiseltg. vor Ort – 2,5 Std. Führung in Verona mit Arena (Eintritt vor Ort zu zahlen) und 1x Kopfhörer – ganztägige Reiseleitung für das Event in Verona – Konzert und Eintritt Giusti Garten und 1x Kopfhörer – Liebesgeschenk für jeden Gast – Darst. der Geschichte von Romeo & Julia durch kostümierte Figuranten in Verona – Bettensteuer Verona – Taxigutschein Programmänderungen vorbehalten


WINTERWELLNESS AUF RÜGEN 4-STERNE HOTEL INKLUSIVE ANWENDUNGEN Wenn Ihnen die „Narren“ zuviel werden, so kommen Sie mit ins Winterwunderland Insel Rügen. Wir haben ein Wellnesspaket mit Massagen, Gymnastik, Entspannungstherapie, kleiner Wanderung u. v. m. für Sie zusammengestellt. Genießen Sie ruhige und erholsame Tage auf Deutschlands Sonneninsel. Unser Hotel ist das 4-Sterne Akzent Waldhotel Göhren. Das Haus verfügt über Einzel- und Doppelzimmer, sowie Appartements. Die Zimmer sind komfortabel und individuell eingerichtet, so dass es Ihnen während Ihres Aufenthaltes an nichts fehlen wird. Entspannung finden Sie in der wundervollen Parkanlage mit Blick auf die Ostsee. Viele liebevoll angelegte Sitzecken laden zum Verweilen ein. Von hier gelangen Sie direkt auf die Waldpromenade, welche Ausgangspunkt für Spaziergänge und Wanderungen ist.

REISECODE 8 TAGE 19.02. – 26.02.2017

681 € 675,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 05.01.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 625,–

Die Anwendungen finden in der neu eröffneten, großen Wellnessanlage auf über 1.000 qm statt. Genießen Sie auch die großzügige Saunalandschaft mit direktem Zugang zum Schwimmbad (28° C) und Whirlpool (34° C). Ein großzügiger Wintergarten als Ruhezone lädt bei jeder Witterung zum Verweilen und Relaxen ein.

ZUSCHLAG EZ: € 66,–

1. Tag: Anreise nach Göhren ins Waldhotel. Zimmerbezug, Kofferservice, Begrüßungscocktail, Abendessen im Hotel.

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – Anwendungen wie beschrieben – Ausflüge – Freie Eintritte im Wellnessbereich – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus

2. – 7. Tag: Anwendungen und Ausflüge wechseln sich ab, 1x klassische Rückenmassage, 1x Rügener Heilkreidepackung, 1x Wirbelsäulengymnastik, 1x Entspannungstherapie nach Jacobsen, 1x Aqua-Fitness, 1x Gesundheitsvortrag. Weiter haben wir ein Fischbuffet, Lichtbildervortrag und eine kleine Strandwanderung mit Warmgetränk für Sie im Programm. 8. Tag: Gut erholt treten wir die Rückreise an.

EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN

Programmänderungen vorbehalten

9


URLAUB IN ABTENAU 4-STERNE HOTEL POST Es gibt Orte, die haben ihren ganz besonderen Reiz. Abtenau ist so ein Ort. Das beliebte Feriendorf liegt auf 712 m Seehöhe mitten im herrlichen Lammertal – einem der schönsten Fleckchen der Erde – zwischen dem Hohen Dachstein und der Stadt Salzburg. Alte Bauernhäuser und ein malerischer Marktplatz prägen das romantische Ortsbild. Träumen auch Sie davon, ein paar Tage einfach nur herrliche Natur, frische Bergluft, und strahlende Sonne zu genießen? Dann lassen Sie den Alltag hinter sich, genießen Sie die klare Luft, die grandiose Landschaft, atemberaubende Berge und vor allem die umsorgende Gastfreundlichkeit unseres Hotels „Post“ in Abtenau.

REISECODE

Entspannen, zur Ruhe kommen, sich einfach wohlfühlen, im Hotel Post wohnen ist ein sehr „angenehmes“ Vergnügen. Rundum Berge, Sonne, Wasser und Natur – mit der „Kraft der Alpen“ können Sie sich rundum wohlfühlen und den Urlaub in allen Facetten genießen.

7 TAGE I 12.02. – 18.02.2017

Die im Haus gelebte Gastfreundschaft und Wärme spiegelt sich auch in den Zimmern im typischen Salzburger Landhausstil wider. Helles Holz, große Fenster und warme Farben geben den Räumen eine angenehme, gemütliche Atmosphäre. Der Blick aus dem Fenster holt die Natur mitten ins Zimmer. Genießen Sie das umwerfende Panorama vom Tennengebirge zum Dachstein bis zur Postalm. Zum praktischen Zimmerkomfort gehören jeweils Dusche oder Bad, WC, Haarföhn, Safe, Telefon, Sat-TV mit Radiokanal und Fernbedienung. Die meisten Zimmer sind mit Sitzecke und Balkon ausgestattet, von wo Sie einen herrlichen Ausblick genießen. Die ausgezeichnete Küche mit deftiger Hausmannskost und internationalen Schmankerln ist das Aushängeschild des Hauses. Vom Frühstücksbuffet bis zu den abendlichen Buffets und mehrgängigen Wahlmenüs legt der Küchenchef viel Wert auf regionale Produkte aus der Genussregion Salzburg und deren schonende Zubereitung.

7 TAGE III 18.08. – 24.08.2017

Tanken Sie Kraft im Hallenbad oder schwitzen Sie in der zünftigen Hüttensauna und atmen Sie den würzigen Kiefernadelduft. Wecken Sie Ihre Lebensgeister bei Morgengymnastik und wohltuenden Massagen. Schwimmen Sie ein paar Längen und lassen Sie sich von der Gegenstromanlage die Muskeln lockern. Genießen Sie von beheizten Römersitzen und den Ruheliegen aus den traumhaften Blick auf die Abtenauer Bergwelt. Das Schwimmbad ist von allen Zimmern aus direkt mit dem Lift erreichbar – hier stehen alkoholfreie Getränke kostenfrei zu Ihrer Verfügung. Unser, nach Johann Grander, belebtes Wasser ist besonders weich und hautverträglich und versorgt Sie mit neuer Lebensenergie.

71 – 73

6 TAGE II 06.05. – 11.05.2017

I € 599,– II € 565,– III € 629,– FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 15.01. BZW. 15.03. BZW. 15.07.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON I € 585,– II € 549,– III € 609,– ZUSCHLAG: II EZ: € 62,50 I+III EZ: € 75,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen 4-Gänge Wahlmenü – Salatbuffet – Ausflüge (Wetterabhängig) – 1 Laib Bauernbrot und 1 Mineralwasser als Begrüßungsgeschenk – Informationsspaziergang durch den Urlaubsort – Kostenloser Verleih von Teleskopstöcken zum Wandern – Eisstockturnier mit Preisverleihung – Kaffeepause mit Apfelstrudel – Musikabend – Kostenloser Kofferservice – Freie Benutzung des Erlebnishallenbades und Hüttensauna – Gratisbenutzung der Skibusse (Winter) – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

10


EISMEERKREUZFAHRT AUF DER OSTSEE TRAVEMÜNDE – HELSINKI Wer einmal die großen Schollen krachen und splittern gesehen hat, wird den Anblick nicht vergessen. Die Ostsee vor Skandinavien ist bekannt dafür, dass man hier in den ersten Monaten des Jahres ein faszinierendes Zusammenspiel zwischen einzigartigem Licht und beeindruckender Geräuschkulisse erleben kann. Welch ein Erlebnis: Das knirschende Eis unter Ihnen während sie auf dem Schiff über die Ostsee in Richtung der finnischen Hauptstadt Helsinki gleiten. Mit den größten und modernsten Schiffen ihrer Art, der sog. STAR-Klasse, verkehrt die Finnlines Gruppe ganzjährig auf der Route Travemünde – Helsinki. Genießen Sie eine entspannte Seereise und einen interessanten Aufenthalt im Land der tausend Seen. Die Finnlines-Schiffe sind bekannt für ihre ausgezeichnete Küche und die entspannte Atmosphäre. Alle Mahlzeiten werden am reichhaltigen Buffet im hellen Buffet-Restaurant des Schiffes serviert. Die Menü-Zusammenstellung erfolgt stets auf Basis beliebter Speisen Skandinaviens und Mitteleuropas. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Abgerundet wird das Buffet durch frische Salate und verschiedene Dessertvariationen. Auf der Deutschland-Finnland-Route beinhaltet das Dinner Superior Milch, Wasser, Säfte, Kaffee, Tee, Faßbier, Hauswein und ausgewählte Softdrinks. 1. Tag: Anreise nach Travemünde. Abendessen im Hotel, Check Inn 21.00 Uhr, Abfahrt nach Helsinki 2. Tag: Auf See. Die Fährpassage durch große Eisfelder (wetterabhängig) bietet ein einmaliges Naturschauspiel. Auf ihrem Weg zur finnischen Hauptstadt treffen die Schiffe in der nördlichen Ostsee bereits Stunden vor Helsinki auf eine oftmals geschlossene Eisdecke. Am Vormittag wird ein Brunch-Buffet geboten, bei dem Sie neben der üblichen Frühstücksauswahl auch nordeuropäische Köstlichkeiten und ein Glas Sekt genießen können. Erkunden Sie an Ihrem Tag auf See das Schiff, entspannen Sie im Whirlpool oder stöbern Sie im Sailor‘s Shop. Auf allen Finnlines-Schiffen stehen Ihnen eine finnische Sauna, sowie Fitness-Geräte kostenlos zur Verfügung. Am Abend bietet sich der Besuch der Bar Navigare oder der gemütlichen Panorama-Lounge an.

REISECODE 5 TAGE 01.03. – 05.03.2017

50 € 489,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 15.01.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 469,– ZUSCHLAG:

3. Tag: Helsinki. Genießen Sie am Morgen die weiten Ausblicke auf die Ostsee und lauschen Sie dem Knacken des Eises, wenn die Fähre durch den gefrorenen Archipel vor der finnischen Hauptstadt fährt. Nach der Ankunft im Hafen Vuosaari bei Helsinki geht es weiter in die finnische Hauptstadt, wo Sie schon zu einer Führung erwartet werden. Helsinki liegt an der Nordküste des Finnischen Meerbusens und ist eine lebhafte und moderne Stadt. Bekannt ist sie für ihre Kirchen, vor allem für die unterirdische Felsenkirche, den Dom am lassizistischen Senatsplatz und die orthodoxe Uspenski-Kathedrale – ein imposantes rotes Backsteingebäude mit goldenen Zwiebeltürmen. Anschließend haben Sie noch Zeit, um eines der interessanten Museen zu besuchen, zum Beispiel das National- oder das Geldmuseum. Am Nachmittag heißt es Abschied nehmen von Helsinki – die Fähre der Finnlines sticht wieder in See. 17.30 Uhr beginnt die Rückpassage. Abendessen und Übernachtung an Bord. 4. Tag: See – Travemünde. Auch heute verbringen Sie einen erholsamen Tag auf See. Brunch und Abendessen an Bord. Gegen 21.00 Uhr legen wir wieder in Travemünde an, kurzer Transfer ins Hotel. Übernachtung. 5. Tag: Rückreise nach dem Frühstücksbuffet.

EZ INKL. KABINE: € 130,– 2-BETT AUSSENKABINE: € 78,– 2-BETT AUSSENKABINE GROSS: € 123,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 1x Hotelübernachtung – 3x Übernachtung Nachtfähre – 2 Bett Kabinen Innen – alle Zimmer/Kabinen DU/WC – Frühstück im Hotel – 1x Frühstück auf dem Schiff – 2x Frühstücks-Brunch auf dem Schiff – 1x Abendessen Hotel am Anreisetag ohne Getränke – 2x Abendbuffet Superior auf dem Schiff – 1x Abendessen auf dem Schiff – Getränke wie aufgeführt auf dem Schiff zu den Mahlzeiten – Freie Nutzung Sauna auf dem Schiff – Hafengebühren für Bus und Passagiere – Stadtrundfahrt Helsinki – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

11


GARDASEE AUF GOETHES SPUREN 4-STERNE SAVOY HOTEL Das 4-Sterne Hotel Savoy Palace mit einer großen Gartenanlage befindet sich 100 m von den Stränden Riva del Gardas und nur 800 m von der historischen Altstadt entfernt. Klassisch helle Zimmer, alle mit Balkon und Klimaanlage mit jeglichem Komfort eines 4-Sterne Hotels sorgen für Ihr Urlaubs-Wohlgefühl. Ein vollkommenes Hotel, welches über großen Pool im Garten sowie im Inneren des Hauses verfügt. Sauna, Fitness, Gartenbar mit Tanzfläche, Abendunterhaltung mit Livemusik, sowie Gala Abende mit Spezialitäten aus der Region machen aus diesem Hotel den ultimativen Urlaub. 1. Tag: Anreise Benvenuti. Begrüßungscocktail der Gastgeber und Programmvorstellung. 2. Tag: Heute fahren Sie an der östlichen Seite des Gardasees in den Süden. Über Malcesine gelangen Sie an die malerischen Orte Lazise, Garda und Bardolino um den Höhepunkt Sirmione zu erreichen. Möglichkeit für einen Stadtbummel durch die historische Altstadt von Sirmione. 3. Tag: Ihr Ausflug führt an mittelalterlichen Dörfern wie Tenno, Fiave und Ponte Arche in die kleinen Brenta Dolomiten. Mittags erreichen Sie die Perle der Brenta Dolomiten – Madonna di Campiglio, von wo Sie eine herrliche Sicht und Natur genießen. Über das Non Tal, längs an den bekannten Trentiner Apfelplantagen und an Trento vorbei ins Hotel. 4. Tag: Schiff und Goethe. Nach einem kleinen Rundgang durch die alten Gassen von Riva fahren Sie mit einem Schiff nach Torbole. Auf der alten Grenze von Österreich und Italien steht das Zollhaus wo schon Goethe seine „Italien Reise” antrat. Sie kommen in den einzigartigen Genuss eines Aperitifs auf Goethes Spuren und privilegiertem Blick auf den ganzen nördlichen Gardasee. Anschliessend MittagFRÜHBUCHERBONUS: essen mit Pasta und Salatbuffet. Rückfahrt mit dem Schiff und am NachBEI BUCHUNG BIS ZUM mittag Kaffee und Kuchen im Hotel. 02.02.2017 ERHALTEN SIE 5. Tag: Heimreise

DIESE REISE ZUM PREIS VON € 379,–

REISECODE 5 TAGE 08.03. – 12.03.2017

111 € 399,–

ZUSCHLAG EZ: € 90,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Salatbuffet, Brot- und Obstvarianten – Begrüßungscocktail – 1x Gala Abend – 1x Menüwahl – 1x Livemusik – 1x Aperitif mit Häppchen – 1x Kaffee und Kuchen – 1x Aperitif mit Imbiss in der Casa Tonelli – 1x Schifffahrt – 1x Weinprobe mit kleinem Imbiss in einem regional typischen Weinkeller – Taxigutschein Programmänderungen vorbehalten

ENTSPANNUNG TIMMENDORFER STRAND 4-STERNE MARITIM SEEHOTEL, ABENDESSEN BEI STERNEKOCH LUTZ NIEMANN Bekannt und schon früh von allen Gesellschaftsschichten zum Seebad Nr. 1 der Ostsee ausgerufen. Der elegante Badeort hat zusammen mit dem Nachbarort Niendorf eine sechs Kilometer lange, autofreie Strandpromenade und einen ebenso langen Badestrand. Bei einem Bummel durch den Ort ist es nicht ungewöhnlich, dem einen oder anderen Prominenten zu begegnen. Selbst wenn Schmuddelwetter herrscht, so können Sie in der „Ostsee-Therme“ zwischen Palmen plantschen und beim Whirlpoolen abends in den Sternenhimmel schauen. Direkt am Ostseestrand gelegen, im Herzen vom Timmendorfer Strand mit seinen eleganten Geschäften, erwartet Sie ein Hotelerlebnis der Extraklasse. Ob Wellness-, Golf-, oder Verwöhnurlaub, die einmalige Lage und die Ausstattung des Hauses bieten Entspannung pur. Das Gästeprogramm des Hotels sorgt zudem ganzjährig für gute Unterhaltung. Zimmer von 30 bis 40 qm Größe, 3.000 qm großer exklusiver Wellnessbereich „maritim spa & beauty care“. Ein Höhepunkt wird sicherlich der Besuch des Gourmetrestaurants „Orangerie“ von Lutz Niemann sein. Der Sternekoch ist seit 1994 mit einem Michelin Stern ausgezeichnet und bereitet die Speisen seit Jahrzehnten konstant auf höchstem Niveau.

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 12.01.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 599,– 12

REISECODE 6 TAGE 12.03. – 17.03.2017

961 € 635,–

ZUSCHLAG EZ: € 100,– EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Begrüßungsdrink – Frühstücksbuffet – 4x Abendmenü – 1x Abendessen in der Orangerie inkl. korrespondierenden Getränken (Aperitif, Wein, Wasser, Kaffee) – 1x Anwendung Schlammbad – Bettensteuer Lübeck – Stadtrundfahrt Kiel – Ausflug Schleswig Holsteins Landschaften – Stadtrundfahrt Lübeck Programmänderungen vorbehalten


SIZILIEN – VOM FEINSTEN BUS-SCHIFF- ODER BUS-FLUG-REISE Die Kultur der „Magna Graecia“ ist fast überall auf der Insel zu erkennen, vor allem in Agrigent, Selinunte, Taormina und Syrakus. Genießen Sie das Land, wo die Zitronen blühen und der berühmteste Vulkan Europas, der Ätna, einer der touristischen Höhepunkte ist. Unser Hotel wurde im Mai 2012 neu eröffnet. Es handelt sich um ein 4-Sterne Hotel in fantastischer Lage, direkt an der Seepromenade und im Zentrum von Roccalumera (im Raum Taormina) gelegen. Die Zimmer sind mit Sat-TV, Klimaanlage, Safe, Minibar, Fön, Radio und Wifi ausgestattet und verfügen alle über Balkon. 1. Tag: Anreise nach Genua: Anreise, Abendessen in Genua, Einschiffung für die Überfahrt nach Palermo. 2. Tag: Ankunft in Palermo, Anreise der Fluggäste: Diesen Tag verbringen wir auf See. Spätnachmittags Ankunft in Palermo und Unterbringung im Hotel. Anreise unserer Fluggäste. 3. Tag: Palermo: Die Hauptstadt Siziliens ist eine lebhafte Hafenmetropole. Prunkvolle Paläste wechseln sich ab mit typisch südländischen Straßenszenen. Besonders sehenswert sind der Normannendom und der Normannenpalast. In den Bergen von Palermo errichteten die Normannen als Zeichen des Triumphes über den Islam das Kloster Monreale. 4. Tag: Agrigent: Wir verlassen Palermo und reisen nach Agrigento. Die gewaltige Ausdehnung des antiken Bezirks und die prachtvollen Tempelanlagen lassen noch heute die Bedeutung der antiken Stadt erahnen. Bekannt für seine Harmonie byzantinischer, arabischer und romanischer Bauelemente. Nach der Besichtigung Weiterfahrt in unser Hotel, in dem wir für die nächsten Tage wohnen werden. 5. Tag: Ätna und Taormina: Wir besuchen den Ätna, den höchsten aktiven Vulkan Europas. Auf ca. 1.900 Meter Höhe machen Sie einen Spaziergang zu den Silvestrikratern und den Lavaströmen von 1983 und 2001 (die Weiterfahrt bis ca. 3.000 Meter Höhe mit Jeeps ist wetterbedingt und gegen Aufpreis). Am Nachmittag besuchen Sie Taormina, das von einer überwältigenden Kulisse von Meer, Felsen und Gärten mit subtropischer Vegetation umgeben ist. Das berühmteste Bauwerk Taorminas ist das griechisch-römische Theater, von dem aus man einen spektakulären Ausblick auf das Meer und den Ätna hat. 6. Tag: Tag zur freien Verfügung 7. Tag: Syrakus und Catania: Fahrt nach Syrakus, eine der bedeutendsten Städte der griechischen Antike. Hier haben Sie die Gelegenheit zu einem Spaziergang durch die verwinkelten Gässchen der Halbinsel Ortigia, der Altstadt Siracusas. Bestaunen Sie z. B. die berühmte Arethusaquelle oder den barocken Dom, der aus einem Tempel entstanden ist. Geführte Besichtigung der Archäologischen Ausgrabungszone mit dem wunderschönen griechischen Amphitheater und dem „Ohr des Dionisios“. Am Nachmittage besuchen Sie Catania, zweitgrößte Stadt der Insel, welche beim großen Erdbeben von 1693 fast vollständig zerstört wurde. Trotzdem gibt es wunderschöne alte Sehenswürdigkeiten wie die Burg Friedrichs des II. oder das römische Theater. 8. Tag: Ausflug Äolische Inseln: Die Äolischen Inseln sind eine kleine Inselgruppe im Tyrrhenischen Meer nördlich von Sizilien. Zur Gruppe zählen sieben bewohnte Inseln, alle vulkanischen Ursprungs. 1997 von der UNESCO zum Weltnaturerbe gekürt ist dieser Ausflug ein weiterer Höhepunkt ihres Aufenthaltes auf Sizilien. 9. Tag: Abreise über Cefalù: Fahrt nach Cefalù, eines der beliebtesten Meerbäder Siziliens. Die bezaubernde Altstadt mit ihrem pittoresken Fischerhafen liegt unter einem mächtigen Kalkfelsen. Wir sehen den burgartigen Normannendom, dessen byzantinische Mosaiken zu den schönsten und perfektesten Meisterwerken dieser Art auf Sizilien gehören. Weiterfahrt nach Palermo zur abendlichen Einschiffung. Abendessen. Übernachtung an Bord oder Rückflug der Fluggäste. 10. Tag: Genua: Nach der Ausschiffung, Abendessen und Übernachtung im Hotel. 11. Tag: Heimreise

REISECODE

1030

11 TAGE € 1.249,– 09.03. – 19.03.2017 FLUGREISE € 1.349,– 10.03. – 18.03.2017 FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.02.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 1.199,– ZUSCHLAG: EZ BUSREISE: € 196,– EZ FLUGREISE: € 150,– 2-BETT AUSSENKABINE: € 50,– 1-BETT AUSSENKABINE: € 132,– NACHLASS ZIMMER LANDSEITE: € 30,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 4-Sterne Hotel – Fähre Genua – Palermo – 2-Bett-Kabinen – alle Zimmer/Kabinen DU/WC – Frühstück Fähre – Frühstücksbuffet Hotel – Abendessen im Hotel – 1x Abendessen in Genua inkl. Wein Tag 1 – 1x Abendessen in Palermo – Hafengebühren für Bus und Passagiere – deutschsprachige Reiseleitung vor Ort – Ausflüge laut Programmablauf – Besichtigungen laut Programmablauf – Ausflug Aolische Inseln – Schifffahrt Milazzo-Lipari, Lipari-Vulcano und VulcanoMilazzo – Reiseleitung und örtlicher Bus auf Lipari – Führungen – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

13


KROATIEN – SLOWENIEN – BOSNIEN-HERZEGOWINA EINE REISE ZU DEN UNESCO-WELTERBESTÄTTEN REISECODE 10 TAGE 10.03. – 19.03.2017

750 € 925,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 25.01.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 899,– ZUSCHLAG EZ: € 140,–

Kroatien, Slowenien und Bosnien-Herzegowina sind sehr reich an Kultur- und Naturschätzen. Kroatien hat die gleiche Anzahl an anerkannten UNESCO-Sehenswürdigkeiten wie Ägypten, eines der an Kulturschätzen reichsten Länder der Welt. Diese Reise wird Sie zwischen hohen Bergen, entlang unverschmutzter Flüsse und durch den Urwald der Nationalparks führen. Außerdem werden die von den Vereinten Nationen als „Welterbe“ benannten Sehenswürdigkeiten und die Inselwelt der kroatischen Adria besichtigt. 1. Tag: Anreise zur Zwischenübernachtung nach Kärnten. 2. Tag: Wir reisen durch den Karawanken-Tunnel über Bled, Zustieg unseres Reiseleiters, vorbei an Ljubljana und Novo Mesto nach ZAGREB – Stadtbesichtigung. 3. Tag: Fahrt zu den PLITWITZER SEEN – Parkbahn-, Schifffahrt und Wanderung durch den Nationalpark (UNESCO-Weltnaturerbe) entlang der 16 blaugrünen, klaren Seen, die durch zahlreiche Wasserfälle miteinander verbunden sind – anschließend bis zum höchsten Wasserfall Kroatiens Plitwitza (78 m) – danach Weiterfahrt über Gracac und Knin nach SINJ. 4. Tag: Dieser Tag beginnt mit der Fahrt nach IMOTSKI – Besichtigung der berühmten Blauen und Roten Seen (deutsches Wissenschaftsprojekt über das Karst-Phänomen) – weiter über den kroatisch-herzegowinischen Grenzübergang nach MOSTAR – Stadtbesichtigung – Kujundžiluk (alte Kupferschmiedegasse), Türme Tara, Herceguša, Helebija, „Versteinerte Halbmondbrücke“ (UNESCO-Weltkulturerbe), Mehmed-Pascha-Moschee – weiter über die herzegowinisch-kroatische Staatsgrenze und entlang der Adria-Küstenstraße vorbei an Ston mit dem Blick über die 5 km lange Stadtmauer (längste in Europa) nach TRSTENO – Besichtigung des Arboretums (botanischer Garten seit 1525) – Weiterfahrt nach DUBROVNIK. 5. Tag: Stadtbesichtigung in DUBROVNIK (UNESCO-Weltkulturerbe) – und Schifffahrt rund um Dubrovnik und Insel Lokrum (witterungsbedingt). Nachmittags Freizeit. Übernachtung in Dubrovnik. 6. Tag: Entlang der Adria-Küstenstraße, vorbei an den Inseln Mljet und Brac über Makarska nach SPLIT – Stadtbesichtigung –Diokletianpalast (UNESCO Weltkulturerbe), Jupiter-Tempel, Goldenes Tor, u. v. m. Beim Verlassen von Split vorbei am Aquädukt und den Resten der röm. antiken Stadt Salona reisen wir weiter nach TROGIR (UNESCO Weltkulturerbe), danach Fahrt bis nach VODICE. 7. Tag: Fahrt zum NATIONALPARK KRKA – Weiterfahrt entlang der 145 unbewohnten Inseln, die den Nationalpark Kornaten bilden, nach ZADAR – Stadtbesichtigung – entlang des längsten Berges Kroatiens Velebit, wo im Nationalpark noch wilde und unberührte Natur herrscht. Auf dem Vratnik-Pass bietet sich ein atemberaubender Blick über die Inseln Rab, Krk und Cres und danach auf der Serpentinenstraße hinab ans Meer bis nach SENJ – vorbei an der mittelalterlichen Festung der Rebellen, genannt Uskoken und über den 45. nördlichen Breitengrad. Entlang der Insel Krk und der Bucht von Bakar, durch RIJEKA – Stadtrundfahrt – bis nach OPATIJA. Hier werden wir wieder 2 Nächte bleiben. 8. Tag: PULA – Stadtbesichtigung. Vorbei an der Inselgruppe Brioni (Sommerresidenz des ehem. Präsidenten Tito) nach POREC – Stadtbummel über die original erhaltene röm. Straße „Decumanus“, entlang der venezianischen Festung, gotisches Palais, Euphrasius Basilika (4. - 6. Jh.) (UNESCO-Weltkulturerbe) – Rückfahrt über PAZIN durch den Ucka-Tunnel mit einem unvergesslichen Blick auf die Kvarner Bucht. 9. Tag: Fahrt nach POSTOJNA – Besichtigung der weltberühmten Tropfsteinhöhlen Adelsberger Grotte – weiter über die Autobahn nach LJUBLJANA – Stadtrundfahrt. Dann weiter nach BLED mit anschließender Rundfahrt um den Alpensee. Nach dem Abendessen erfolgt der Abschied von unserem Reiseleiter. 10. Tag: Rückreise in die Heimatorte. 14

HINWEIS: NICHT ALLE ANFALLENDEN EINTRITTSGELDER SIND IM REISEPREIS ENTHALTEN. DIESE SIND TEILWEISE NOCH NICHT BEKANNT ODER ALTERSABHÄNGIG.

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung in ausgesuchten 5-, 4- und 3-Sterne Hotels – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – deutschsprachige Reiseleitung ab bis Bled – Ausflüge laut Programmablauf – Besichtigungen laut Programmablauf – Kurtaxe – Ausführliche Reiseunterlagen – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten


LAGO MAGGIORE BAVENO 4-STERNE GRAND HOTEL DINO Lasst uns träumen am Lago Maggiore. Mit Panoramablick auf den Lago Maggiore begrüßt Sie das Gran Hotel Dino am Seeufer in Baveno. Begeistern wird Sie dieses große und elegante Hotel mit seinen Innen- und Außenpools sowie seinem Wellnesscenter. Eine Minibar und Sat-TV tragen in den klimatisierten, klassisch eingerichteten Zimmern zu einem angenehmen Aufenthalt bei. Zudem erwarten Sie die Zimmer mit Berg- oder Seeblick, viele auch mit einem eigenen Balkon. Kulinarisch verwöhnen Sie im Dino mehrere Restaurants und Bars, von denen manche mit ihrem Seeblick beeindrucken. Sie wohnen hier inmitten von Gärten in unmittelbarer Nähe einer interessanten Kunstgalerie und des Bootsanlegers, wo Sie an Ausflügen über den See teilnehmen können. Die Kulisse des Aufenthalts bildet die wunderschöne Natur der Umgebung, mit jahrhundertealten Bäumen in den Parks, Pools sowie dem atemberaubenden Panorama des Lago Maggiore und der Borromäischen Inseln. 1. Tag: Anreise an den Lago Maggiore, Zimmerbezug, Freizeit, Abendessen im Hotel. 2. Tag: Heute unternehmen wir unseren ersten Ausflug und besuchen Stresa, die Perle am Lago Maggiore. Im historischen Stadtkern sollten Sie die Pfarrkirche chiesa parrocchiale di Sant’Ambrogio und die berühmte Villa Ducale, die Ende des achtzehnten Jahrhunderts im gleichen Stil erbaut wurde, ansehen.

REISECODE

101 + 102

7 TAGE 12.03. – 18.03.2017 08.10. – 14.10.2017

€ 725,–

ZUSCHLAG EZ: € 150,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen (Menüwahl) – Ausflüge laut Programmablauf – Besichtigungen lt. Programmablauf – Eintritt borromäische Inseln – Bootsfahrt – Hallenbad und Sauna – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

3. Tag: Heute besuchen wir die Schweiz und begeben uns auf unserem Ausflug nach Locarno und ins schöne Ascona. Abendessen im Hotel 4. Tag: Der Ortasee, der mit seinen gut 18 qkm Fläche der kleinste unter den oberitalienischen Seen ist, spielt in den Gedanken der jährlich zu den ‚Laghi italiani‘ einfallenden Besucherströme eine eher bescheidene Rolle. Ein Ausflug weg von den großen Touristenströmen des Lago Maggiore. 5. Tag: Die borromäischen Inseln sind ein Muss für jeden Gast der am Lago Maggiore weilt. Überfahrt mit dem Boot und Eintritt ist im Preis bereits enthalten (Achtung März Termin Öffnungszeiten nicht gesichert). 6. Tag: Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie die Einrichtungen ihres Hauses. 7. Tag: Heimreise nach dem Frühstücksbuffet.

15


MALLORCA IM FRÜHLING 4-STERNE HOTEL BELLA PLAYA BUS ODER FLUGREISE REISECODE40 14 TAGE € 1.499,– 15.03. – 28.03.2017 FLUGREISE € 1.549,– 17.03. – 26.03.2017 FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.02.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 1.475,– BZW. FÜR DIE FLUGREISE € 1.500,– ZUSCHLAG: EZ + KABINE: € 477,–

Genießen Sie den Frühling auf Mallorca. Die Zeit der Mandelblüte ist zwar fast schon vorbei, doch dem Besucher wird ein Meer aus allen erdenklichen Farben in einer abwechslungsreichen Landschaft geboten. Von den bis zu knapp 1.500 m hohen Bergen über die Ebenen im Landesinneren bis hin zu den malerischen Badebuchten der Insel bietet Mallorca seinen Gästen eine einzigartige Kulisse. 4-Sterne Bella Playa & Spa in Cala Ratjada mit einem familiären Charme. Das 4-Sterne Hotel ist nicht weit von der Küste entfernt und bietet seinen Besuchern ein vielfältiges Sport- und Freizeitangebot, das von Wassersport über Tennisplätze bis hin zu abendlichen Shows reicht. Hallenbad, Pool mit Süßwasser, Snackbar, Liegestühle, Sonnenschirme, Whirlpool, Sauna, Sonnenterrasse, Animationsprogramm, Tennis (teilweise gegen Gebühr) 1. Tag: Anreise Raum Lyon. Anreise zur Zwischenübernachtung nach Lyon. 2. Tag: Lyon – Barcelona. Heute erreichen Sie Barcelona und schiffen dort in Richtung Mallorca ein. Nach einem Abendessen in Barcelona fährt das Schiff ab. Übernachtung an Bord in 2 Bett Kabinen. 3. Tag: Ausschiffung Mallorca. Ankunft in Palma de Mallorca. Frühstück in Palma. Palma ist sowohl die Hauptstadt der Insel Mallorca, als auch der Autonomen Region der Balearen. Sie ist eine der Perlen des Mittlemeers. Lernen Sie die Geschichte dieser mittelalterlichen Stadt kennen. Auf dem Programm steht eine Besichtigung der Kathedrale (13. Jh.). Die Kathedrale „La Seu“ ist Mallorcas Wahrzeichen schlechthin. Kein anderes Bauwerk dürfte für die Identität der Mallorquiner so wichig sein, kein anderes erfüllt sie so mit Stolz auf ihre Geschichte. In der Tat ist sie eine der vollkommensten und großartigsten Kathedralen der Welt, zum einen als Gesamtkunstwerk, anschließend kleiner Rundgang durch die Altstadt. Ankunft der Fluggäste am Abend. Abholung vom Flughafen. 4. Tag: Freizeit. Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. 5. Tag: Ausflug Inselrundfahrt. Für den heutigen Tag unternehmen Sie eine Inselrundfahrt. Es erwartet Sie ein kombinierter Tagesausflug mit dem Bus, Zug und Boot. Sie erwartet eine abwechslungsreiche Landschaft: Flachland, Gebirge und Küste. Sie durchqueren den im Norden der Insel gelegenen Gebirgszug „Serra de Tramontana“ im Reisebus und im Zug. Sie sehen unvergleichliche wilde Landschaften, mehr als 300 m abfallende Steilkliffs, dicht bewachsene Täler mit jahrtausendalten Olivenbäumen und Terrassenpflanzungen voller Orangen- und Mandelbäume. Zunächst fahren Sie mit dem Bus über Lluc nach La Calobra, eine wunderhübsche Bucht ist nur über einen hohen Gebirgspass mit einer gewundenen Landstraße aus den 30er Jahren oder auf dem Seeweg zugänglich. Von hier aus bringt Sie ein kleiner Spaziergang zum „Torrente de Parais“, einer grandiosen, bis zu 200 m tiefen Schlucht. Während einer 45-minütigen Bootsfahrt von La Calobra nach Soller können Sie die Steilküste des Inselnordens und den 144 m hohen Puig Major – den höchsten Gipfel Mallorcas bewundern. Mit der malerischen Holzeisenbahn, die seit 1912 die Linie von Soller befährt, überqueren Sie als weiteren Höhepunkt den Gebirgszug und einen Teil der Hochebene bis nach Son Reus. Rückfahrt mit dem Bus zu Ihrem Hotel. (Achtung: Bus, Zug und Bootsfahrt evt. in umgekehrter Richtung. Bootsfahrt nur bei entsprechenden Wetterverhältnissen möglich). 16

EZ FLUGREISE: € 282,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 4-Sterne Hotel – 2x Übernachtung Nachtfähre – 2 Bett Kabinen – alle Zimmer/Kabinen DU/WC – Frühstück in den Hotels – Abendessen in den Hotels – Hafengebühren für Bus und Passagiere – Ausflüge laut Programmablauf – Besichtigungen laut Programmablauf – 1x Abendessen in Barcelona am 2. Tag – 1x Frühstück bei Ankunft in Palma am 3. Tag – 1x Reiseleitung halbtägig für Führung in Palma de Mallorca – 1x Eintritt Kathedrale Palme de Mallorca – 1x Reiseleitung ganztägig für Inselrundfahrt – 1x Zug-, Strassenbahn- und Bootsfahrt im Rahmen der Inselrundfahrt – 1x Reiseleitung halbtägig für Besuch der Drachenhöhlen – 1x Eintritt Drachenhöhlen – 1x Reiseleitung ganztägig für Ausflug Sineu und Formentor – 1x Reiseleitung ganztägig für Besichtigung Valldemossa und La Granja am Abreisetag – 1x Eintritt Karthäuserkloster Valldemossa – 1x Eintritt La Granja – 1x Abendessen in Palma bei Abreise am 10. Tag – 1x Frühstück bei Ankunft in Barcelona am 11. Tag – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten


6. Tag: Ausflug Drachenhöhlen. Dieser Ausflug führt Sie nach Porto Cristo, einem alten Fischerhafen, wo sich die Drachenhöhlen befinden – ein weltberühmtes Höhlengebilde mit atemberaubenden Kalksteinformationen, die sich im Laufe von Jahrmillionen geformt haben. Sie werden enorme Unterwasserhöhlen mit einer Unzahl an Stalagtiten und Stalagmiten zu sehen bekommen. Abgerundert wird der Ausflug durch eine Besichtigung der Fabrik, in der die weltberühmten „Perlas Majorica“ hergestellt werden. 7. Tag: Ausflug Sineu und Formentor. Im Zentrum der Insel liegt das Städtchen Sineu, bekannt für seinen großen Bauernmarkt (immer mittwochs), der Jahrhunderte beibehalten wurde und deshalb der älteste auf Mallorca ist. Der Markt zieht sich durch die schmalen Gassen rund um die Kirche. Gegen Mittag Weiterfahrt nach Port de Pollensa und Mittagspause. Danach führt Sie der Ausflug zum Aussichtspunkt Es Colomer am Cabo Formentor. Beeindruckend: Hier stürzen die Felswände senkrecht ins Meer. 8. – 9 Tag: Freizeit. Genießen Sie die Insel und unser Hotel. Zeit für Ihre eigenen Unternehmungen. 10. Tag: Ausflug Valldemossa. Heute geht es erst mal nach Valldemossa, ein charaktervolles, altertümliches Bergdorf, dessen herrliche Lage und wunderbarer architektonischer Gesamteindruck es zu einer touristischen Attraktion erster Güte macht. Besichtigung des Kartäuserklosters. Der königliche Ort La Granja de San Ildefonso liegt 11 Kilometer von Segovia entfernt und ist am Fuß des Guadarrama-Gebirge. Die Schaffung der Gartenanlage im Jahr 1720 geht auf den ersten spanischen Bourbonenkönig Phillip V. zurück. Es handelt sich um spektakuläre Gärten im französischen Stil, die mit Statuen, Vasen und Bänken reich verziert sind. Besonders bekannt sind die Wasserspiele, Kaskaden und Brunnen, die mit ihren Wasserspeiern und Statuengruppen ein wundervolles Schauspiel bieten. Sehenswert sind unter anderem die Brunnenanlagen La Fama mit ihrem 40-meterhohen Wasserstrahl, der Brunnen aus der barocken Stil in das Bad der Diana, La Latona, der auch als Fächerbrunnen genannt mit seinen feinen Wasserfäden, das reizende Pferderennen und die hervorragende Kaskade vor der Palastfassade sowie das wiederhergestellte Labyrinth. Abflug der Fluggäste am Abend vor dem Abendessen. Abendessen nach Palma und Einschiffung auf die Fähre nach Barcelona. Übernachtung an Bord. 11. – 12. Tag: Freizeit 13. Tag: Barcelona – Raum Lyon. Am frühen Morgen, Ankunft im Hafen von Barcelona. Frühstück in Barcelona. Durch Frankreich Fahrt in den Raum Lyon zur Zwischenübernachtung. 14. Tag: Heimreise nach dem Frühstücksbuffet.

17


KURAUFENTHALT BAD KISSINGEN 4-STERNE PARKHOTEL VITALIS REISECODE

1471 – 1473

7 TAGE 15.03. – 21.03.2017 11 TAGE 01.07. – 11.07.2017 8 TAGE 20.08. – 27.08.2017

Herzlich willkommen im 4-Sterne Parkhotel CUP VITALIS im bayerischen Staatsbad Bad Kissingen. Das 4-Sterne-Parkhotel CUP VITALIS begeistert seine Gäste mit moderner Ausstattung umfangreichem Spa & Sport sowie seiner 35.000 qm großen Parkanlage mit Teichen, vielen gemütlichen Liegebereichen, einem Schachfeld und einer Boccia-Bahn. Mitten im Kurviertel mit einem großzügig gestalteten Eingangsbereich mit mehreren Sitzecken, einer Bar/Lounge mit großem Sky-TV, einer Bibliothek mit rund 1.500 Büchern, einem Buffet-Restaurant, einem Kochstudio sowie einem Café mit Sonnenterrasse und traumhafter Aussicht. Es verfügt außerdem über mehrere Lifts, gebührenfreie Internetplätze, kostenfreies W-LAN, Kegelbahnen, Billard, Tischtennis sowie über Gäste-Waschmaschinen und -Trockner auf jeder Zimmeretage. Verschiedene Zimmerkategorien buchbar. Bad Kissingen Der bekannte Kurort blickt auf eine lange traditionsreiche Geschichte, dank derer Bad Kissingen heute ein moderner Wellness und Gesundheitsstandort ist. Gerade die historischen Bauwerke, zu denen auch das Wahrzeichen Bad Kissingens – der Regentenbau gehört, Europas größte Wandelhalle, die blühende Pflanzenpracht in den Park- und Gartenanlagen sowie die idyllische Fußgängerzone und viele weitere Sehenswürdigkeiten machen die Stadt zu einem einzigartigen Urlaubsziel. Vital Kurpaket kostenlos im Preis enthalten – 1x Trockensalz Oase – 1x Fango – 1x Infrarot – 1x Gradierwerk

HINWEIS: UNSER BUS BLEIBT NICHT VOR ORT EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN, ZAHLBAR NUR VOR ORT IM HOTEL

7 TAGE DZ STANDARD DZ KOMFORT DZ PREMIUM DZ PREMIUM PLUS EZ

€ 499,– € 529,– € 579,– € 629,– € 499,–

11 TAGE DZ STANDARD DZ KOMFORT DZ PREMIUM DZ PREMIUM PLUS EZ

€ 930,– € 980,– € 1.070,– € 1.160,– € 980,–

8 TAGE DZ STANDARD DZ KOMFORT DZ PREMIUM DZ PREMIUM PLUS EZ

€ 673,– € 709,– € 769,– € 829,– € 709,–

Unsere Leistungen für Sie: – Übernachtungen im DZ/EZ mit Halbpension nach Wahl – Reichhaltiges Frühstücksbuffet – Mittagssnack (z. B. Salat, Suppe) – Abendessen vom kalt/warmen Buffet oder als 3-Gang-Menü und Salatbuffet – Tischweine, Kaffee, Tee und Wasser zum Abendessen bis 20.30 Uhr – Mineralwasser aus der hauseigenen Zapfstelle – VITAL-Kurpaket – Kostenloses W-LAN in allen öffentlichen Bereichen – Saunalandschaft auf 250 qm – Damensauna (60 und 90°C) – Hallenbad (Wasser 30°C) – Nutzung außerhalb der Wassergymnastik – 2x wöchentlich Unterhaltungsabende – Leih-Bademantel – Kostenfreie und unbegrenzte Nutzung aller Stadtbuslinien und freier Eintritt in die Kurkonzerte des Kurorchesters – Shuttle-Service ins 700 m entfernte Zentrum (nach Fahrplan) – Taxigutschein Programmänderungen vorbehalten

18


ÜBERRASCHUNGSREISE 2017 Bei unserer Überraschungsreise 2017 haben wir uns wieder ein spannendes und lustiges Programm für Sie überlegt. Wir reisen in den Süden. Sie erleben Berge und Seen, genießen „Wein und Wasser“ und das ganze wie immer in einem schönen 4 Sterne Hotel. Alle Zimmer natürlich mit DU/WC/TV. Das Hotel liegt im Zentrum eines kleinen aber bekannten Ortes. Unser Programm bringt Sie zu versteckten Winkeln aber auch zu berühmten Sehenswürdigkeiten. Die Menschen leben vom Tourismus.

? REISECODE

1131 + 1132

6 TAGE I 18.03. – 23.03.2017 II 26.03. – 31.03.2017 I € 459,– II € 469,– ZUSCHLAG EZ: € 100,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – Ausflüge – Kurtaxe – Sauna – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

PRAG IM FRÜHLING 5-STERNE HOTEL PALACE PRAG 1 Prag ist einzigartig. Charakteristisch für das Zentrum von Prag sind die vielen winkeligen Gassen und Gebäude in allen nur erdenklichen Stilrichtungen – romanische Rotunden, gotische Kirchen, Barock- und Renaissancepalais, Jugendstil-, klassizistische, kubistische und auch funktionalistische Häuser und natürlich auch modernste Gebäude. Genießen Sie Prag und seinen historischen Kern der (Hradˇcany mit der Prager Burg, die Kleinseite (Malá Strana), die Altstadt (Staré Mˇesto) mit der Karlsbrücke und dem Stadtteil Josefov, die Neustadt (Nové Mˇesto) und der Vyšehrad von seiner schönsten Seite aus: Dem 5-Sterne Hotel Palace. Dieses Hotel ist ein Historisches Haus in Prag mit stilvollem Restaurant in absoluter Bestlage in Prag 1. Das Hotel ist nur 50 Meter vom Wenzelsplatz und von der Altstadt und einen Kilometer vom Nationalmuseum entfernt. Die Geschäfts-, Shopping- und Unterhaltungsviertel von Prag sind zu Fuß erreichbar. Das stadtbildprägende Gebäude beheimatet bereits seit 1909 ein Hotel und konnte viele der originalen Einrichtungen beibehalten, insbesondere die Buntglaskuppel und Glaswaren im Gourmet Club Restaurant. 1. Tag: Anreise nach Prag. Fahrt nach Prag, Empfang durch unseren Reiseleiter, Weiterfahrt zum Hotel, Begrüßung und Check In. 2. Tag: Prag Altstadt. Bei einer Stadtbesichtigung lernen Sie die Prager Altstadt kennen: Pariser Straße, Altstädter Ringplatz mit Rathaus und astronomischer Uhr. Durch die zauberhaften Gassen der Altstadt und entlang der Moldau geht es weiter zur Karlsbrücke. Nachmittags Schifffahrt auf der Moldau. Freizeit. 3. Tag: Prager Burgberg inkl. Eintritte. Sie besuchen die Sehenswürdigkeiten auf dem Prager Burgberg: Hradschin mit St. Veitsdom, Vladislavsaal (Prager Fenstersturz), das berühmte Goldene Gässchen und den Hungerturm Daliborka. Nachmittags Freizeit. 4. Tag: Heimreise.

REISECODE 4 TAGE 30.03. – 02.04.2017

1121 € 349,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.02.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 309,– ZUSCHLAG EZ: € 105,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 5-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Stadtführung Prag – Eintritt Hradschin – Schifffahrt Moldau – Reiseleitung in Prag – Fahrten mit der Straßenbahn – Taxigutschein Programmänderungen vorbehalten

19


WELLNESS-KURURLAUB BAD WILDUNGEN 4-STERNE MARITIM HOTEL Bad Wildungen – bedeutendes Heilbäder-Zentrum und charmante „Wohlfühlstadt“ – bezaubert mit vielen Reizen: malerische Fachwerkhäuser, prachtvoller Jugendstil, heilende Quellen und Europas größter Kurpark zwischen Bad Wildungen und Reinhardshausen. Ein sehr großes Gesundheits-, Kultur-, Sport- und Freizeitangebot macht die Stadt am Nationalpark Kellerwald besonders erlebenswert. Wir wohnen im Maritim Hotel. Die Zimmer sind mit Bad, Dusche, WC, TV, Minibar eingerichtet. Das Haus ist eingebettet in die Kuranlagen und verspricht dem Gast Wohlfühlen von Anfang an. 1. Tag: Anreise nach Bad Wildungen. Schon am frühen Nachmittag sind wir in der Kurstadt. Check In Zimmerbezug. Es beginnt Ihr Urlaub. 2. – 9 Tag: Aufenthalt mit vielen Möglichkeiten. Mit ihrer Kurkarte erhalten Sie zahlreiche Ermäßigungen auf Stadtführung, Museum und Schlossbesichtigung. Freier Eintritt zu den Kur- und Abendkonzerten. Kostenlose Nutzung der Stadtbusse. Weiter haben wir für Sie 1 Thalassocreme Rückenmassage, 1 Wellness Willkommensgruß, 1 Gutschein über 5,– Euro für die Verwöhnbehandlung im Beauty Spa schon im Preis inkludiert. 10. Tag: Nach einem späten Frühstück führt uns unsere Heimreise ab 10.30 Uhr zurück in die Heimatorte. Ankunft gegen 16.30 Uhr.

REISECODE

21 – 23

10 TAGE I 21.03. – 30.03.2017 II 04.07. – 13.07.2017 III 22.08. – 31.08.2017 I € 599,– II € 675,– III € 699,– EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN HINWEIS: UNSER BUS IST BEI DIESER REISE NICHT VOR ORT

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Maritim Hotel – alle Zimmer BAD/DU/WC/TV/TEL – Frühstücksbuffet – Abendessen 3-Gänge Menü oder Buffet – 1 Thalassocreme Rückenmassage – 1 Wellness Willkommensgruß – 1 Gutschein über 5,– € für die Verwöhnbehandlung im Beauty Spa – freie Nutzung Hallenbad und Sauna – Taxigutschein Programmänderungen vorbehalten

20


SYLT DORFHOTEL SYLT REISECODE

601 + 602

7 TAGE € 839,– I 26.03. – 01.04.2017 II 03.12. – 09.12.2017 FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 15.01. BZW. 03.10.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 799,– ZUSCHLAG EZ: € 96,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – Ausflüge – Zugüberfahrt – Hallenbad – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit dem Bus Programmänderungen vorbehalten

Das DORFHOTEL Sylt liegt am Ortsrand von Rantum auf der schönen Insel Sylt. Das 4 Sterne Superior Hotel liegt an der schmalsten Stelle der Insel - westlich die brandende See, östlich das ruhige Wattenmeer. Beides ist in wenigen Gehminuten erreichbar. Erkunden Sie die nördlichste Insel Deutschlands mit seinen angesagten Orten und zahlreichen Naturschauplätzen. „Im Appartement wohnen – Hotelkomfort genießen.“ Im DORFHOTEL Sylt übernachten Sie in voll ausgestatteten und komfortablen Nichtraucher-Appartements, ohne dabei auf den Hotelservice verzichten zu müssen. Alle Appartements verfügen über einen Wohnraum mit Sitzecke, neuem Flachbildfernseher (Sat-TV), Telefon, Safe, Heizung, Föhn und WLAN. Auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon genießen Sie die herrliche Nordsee-Luft. Im Buffetrestaurant Achtern Diek werden Sie auch kulinarisch verwöhnt. 1. Tag: Anreise nach Sylt. Mit dem Zug fahren wir über den Damm und weiter zum Hotel. 2. – 6. Tag: Ausflugsfahrten. Wir unternehmen unsere Ausflugsfahrten in den Norden und Süden von Deutschland berühmtester Insel. Sie können wunderbare Spaziergänge unternehmen. Badelandschaft mit großem Innenpool (15x10 m), Kinderbecken (40 cm tief), Sole-Außenbecken Wellnessbereich „DORFHOTEL Spa“ mit Saunalandschaft mit finnischer Sauna, Biosauna, Kneippgang, Außenbereich, Ruheraum Fitnessprogramme wie z. B. Aqua Fitness und Fitnessraum stehen Ihnen zur Verfügung. Die berühmte Bretterbude Sansibar liegt ebenfalls in Rantum, allerdings ca. 5 km vom Hotel entfernt. Ein strammer Fußmarsch am Strand entlang. 7. Tag: Heimreise.

21


5 STERNE ÜBER DER ROSENSTADT PORTOROZ KEMPINSKI PALACE HOTEL REISECODE

251 – 252

7 TAGE I 25.03. – 31.03.2017 II 14.10. – 20.10.2017 I € 725,– II € 755,–

Portoroz ist der „Rosenhafen“ an der traumhaften slowenischen Küstenlinie. Wer diesen Schatz im Mittelmeer jemals aus der Vogelperspektive gesehen hat, also in seiner Gesamtheit, der braucht keine Worte mehr, um das Besondere, das Außergewöhnliche zu beschreiben! Das „Seebad von Weltruf“ wie es in der k&k Monarchie hieß, Portoroz oder Portorose, liegt in einer wunderschönen, windgeschützten Bucht. Umgeben von einer der ältesten Salinen Europas auf der einen Seite und von den typischen istrischen Hügeln mit ihren Olivenhainen auf der anderen Seite. Stellen Sie sich ein Hotel im slowenischen Istrien mit Blick auf das Adriatische Meer vor, wo schon der Erzherzog Franz Ferdinand den Walzer im großen Ballsaal, während der österreichisch-ungarischen Aristokratie tanzte. Willkommen in Ihrer Phantasie – willkommen in der Welt des Kempinski Palace Portoroz im Herzen von Istrien. Legenden entstehen immer wieder neu; auch der Service im Kempinski Palace Portoroz beweist sich täglich aufs Neue – ein immer wiederkehrendes Ereignis von größtem Vergnügen. Direkt an der Promenade mit luxuriösen Zimmer mit Parkblick (gerne fragen wir für Sie auch Deluxe-Zimmer oder Zimmer mit Meerblick an). Sie haben zwei Restaurants und zwei Bars zur Wahl, für die der Küchenchef österreichische, kroatische, ungarische und italienische Gerichtet zaubert. Das Café „Forma Viva“ ist der ideale Aufenthaltsort, feines Gebäck mit einer Tasse Kaffee zu genießen. In der hoteleigenen Shopping-Galerie können Sie elegante Kleidung und besondere Souvenirs erstehen. Das „Rose Spa“ bietet auf 1500 qm: Türkische Sauna, Finnische Sauna, Infrarotsauna, 10 Behandlungsräume mit natürlichem Tageslicht, Körper- und Gesichtspflege, Fitnessgeräte und das mit dem Außenschwimmbecken verbundene Hallenbad. (teilweise gegen Gebühr) 1.Tag: Anreise zu unserer Zwischenübernachtung in Kärnten. Abendessen und Übernachtung im Hotel. 2. Tag: Portoroz. Schon am frühen Nachmittag treffen wir im Rosenhafen „Portoroz“ ein. Zimmerbezug, Freizeit Abendessen „à la chef“ im Hotel und gemütlicher Abendbummel in eigener Regie an der Strandpromenade. 3. Tag: Portoroz. Auch zu Zeiten der Monarchie und zu alten „Jugoslawien-Zeiten“ war Portoroz schon eine touristische Hochburg. Die k&k-Villen lassen erahnen, wie die Vergangenheit hier ausgesehen hat. Auf unserem Orientierungsspaziergang erleben Sie die Stadt mit unserem Reiseleiter. 4. Tag: Portoroz – Entlang der slowenischen Küste. Ganztägige Reiseleitung für die slowenische Küste. Sie beginnen mit dem Seebad Portoroz und genießen eine Panoramaschifffahrt entlang der Küste von Piran nach Izola. Freuen Sie sich auch auf das beschauliche Fischerstädtchen Izola und natürlich Koper, die einzige Seehafenstadt Sloweniens. 5. Tag: Portoroz – Salinen von Secovlje. Naturpark „Salinen von Secovlje“ mit Führung. Sie spazieren zwischen den Salzfeldern, erhalten Erklärungen und besuchen das Museum. Nachmittags Entspannung im hoteleigenen Wellnessbereich. 6. Tag: Portoroz. Frühstücksbuffet. Der Vormittag steht noch zur freien Verfügung. Gegen 11.00 Uhr Antritt der Rückreise zur Zwischenübernachtung in Kärnten. 7. Tag: Heimreise. 22

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.02. BZW. 01.09.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON I € 699,– II € 729,– ZUSCHLAG: EZ TERMIN I: € 160,– EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Zwischenübernachtung Kärnten – Übernachtung im 5-Sterne Kempinski – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – 1xAbendessen im Kempinski – 2x Abendessen bei der Zwischenübernachtung – Ausflüge laut Programmablauf – Besichtigungen laut Programmablauf – Schifffahrt – 1 Flasche Wasser bei Ankunft auf dem Zimmer – 20% auf Wellnessbehandlungen – WIFI – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten


15 TAGE KURURLAUB IN HEVIZ ALLES INKLUSIVE VOLLPENSION + GETRÄNKE „So es einen von den Segnungen der Natur begünstigten Flecken Erde in dieser unserer ungarischen Heimat gibt, wahrhaftig du o edles Heviz.“ So beschreibt Joszef Babotsay den Badeort Hevianno 1795 – in dem Jahr, als Graf György Festetics, der Eigner dieses Gebietes, das erste Badehaus Ungarns über dem See errichtete. Nur 6 km vom Plattensee entfernt ist der größte Warmwassersee Europas Ziel von Menschen aus aller Welt. Ein finnischer Autor schrieb einmal: In Ungarn gibt es einen See, in dem sich badend alles Leid verliert. Infolge der windgeschützten Lage und der Wärmeabstrahlung der Wasseroberfläche ist die Luft staubfrei und verstärkt die Heilwirkung des Sees um ein weiteres. Die durch die staubige Luft der Betriebe und Städte erkrankten Patienten mit Luftröhrenkatarrh und Bronchialkatarrh stellen oft fest, dass die wegen Rheumas gemachte Heilkur auch für die Verbesserung Ihrer Atmung sorgt. Der Hevizer Thermalsee erneuert sein Wasser binnen eines Tages vollständig und hilft auch bei allen Formen von Arthritis, Gicht, Verschleiß- und Verkalkungsformen, sowie bei Nachbehandlungen von Gelenkoperationen. Das Frühjahr und der Winter sind durch die Wärmebestrahlung des Thermalsees sehr mild und angenehm. Der See hat in diesen Jahreszeiten eine Temperatur von 29–34° C. Das Hotel Aqua ist ein 4-Sterne Haus nur 500 m vom Thermalsee entfernt und verfügt über ein Thermalhallenbad, Schwimmbad im Freien, Sauna, Solarium, Fitnessraum, Restaurants, Bierstube, Hotelbar, Friseur, Souvenirshop, Wäscherei, Reinigung und Lift sind selbstverständlich und zudem hat das Hotel seine eigene Kurabteilung. Alle Zimmer sind mit Bad-DU/WC, TV, Telefon und Radio ausgestattet. Traditionelle Badekur Fachärztliche Anfangsuntersuchung, wöchentlich 6 vom Arzt verordneten Behandlungen: Balneotherapie, Hydrotherapie, Mechanotherapie (wöchentlich max. 3 Heilmassagen 20 Min.), Elektrotherapie, Schlammpackung, Sauerstofftherapie. Aufpreis: € 126,– pro Person/Paket Traditionelle Badekur Plus Fachärztliche Anfangsuntersuchung, wöchentlich 10 vom Arzt verordnete Behandlungen: Balneotherapie, Hydrotherapie, Mechanotherapie (wöchentlich max. 4 Heilmassagen 20 Min.), Elektrotherapie, Schlammpackung, Sauerstofftherapie. Aufpreis: € 190,– pro Person/Paket

REISECODE I 141 II 142 III 143 15 TAGE I 25.03. – 08.04.2017 II 19.08. – 02.09.2017 III 07.10. – 21.10.2017 I € 1.089,– II € 1.119,– III € 1.089,– ZUSCHLAG: EZ: € 196,– PARKSEITE: € 70,– SUPERIOR: € 84,–/PERSON SUPERIOR + PARKBLICK: € 126,– EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus mit WC, Kilmaanlage, Kühlschrank, Küche, und Schlafsessel – Hotelübernachtung im 4-Sterne Hotel in Heviz – alle Zimmer Bad-DU/WC, TV, Radio, Telefon, Minibar – Begrüßungsdrink – Erlebnis-Hallenbad, Sauna, Außenbecken, Thermalbad, Bademantel – Taxigutschein inklusive Programmänderungen vorbehalten

Alles-Inklusive: 7.00 – 10.00 Uhr: Buffetfrühstück 10.00 – 15.00 Uhr: Tee + Obst 11.00 – 22.00 Uhr: Erfrischungsgetränke, Tee, Kaffee, Kuchen, Obst, Eis 12.00 –14.00 Uhr: Lunchbuffet 18.00 –22.00 Uhr: Abendbuffet 23


HÖHEPUNKTE ANDALUSIENS GRANADA, GIBRALTAR, SEVILLA, RONDA, MADRID, CORDOBA, TOLEDO

Flamenco, Stierkämpfe, Tapas oder Osterprozessionen, all dies verbinden die meisten von uns mit Spanien. Diese Rundreise führt Sie zu den kulturellen Höhepunkten Spaniens. Sie wandeln auf den Spuren maurischer Hochkultur im tiefen Süden. Hier lag einst die Wiege eines Weltreiches von nie zuvor gekannter Blüte: AL-ANDALUS, das maurische Spanien. Die Araber verloren zwar die Macht, doch viele beeindruckende Zeugnisse ihrer Hochkultur sind bis heute Erhalten geblieben. 1. Tag: Anreise. Wir fahren nach Frankreich in den Raum Orange zur ersten Übernachtung. 2. Tag: Costa Brava. Durch das Tal der Rhone fahren Sie heute an die Costa Brava. Strände und versteckte Buchten wechseln sich ab mit Steilküsten, schroffen Klippen und Wäldern sowie einer Vegetation, die bis zum Meeresufer reicht. 3. Tag: Barcelona – Murcia. Heute fahren Sie weiter nach Murcia. Murcia, eine Stadt maurischen Ursprungs, welche auf einer von einer Bergkette umgebenen Flachebene gelegen ist, steht in enger Verbindung mit der fruchtbaren Flussaue des Segura. Aus ihren historischen Zunftstraßen ragt der Turm der Kathedrale, eines der Wahrzeichen der Stadt, empor. Besonders sehenswert ist der Bischofspalast (18. Jh.) mit Rokokofassade und Innenhof im Churriguera-Stil und die Kathedrale. Übernachtung in Murcia. 4. Tag: Murcia – Granada. Fahrt entlang der Küste vorbei an Lorca und Murcia nach Granada. Allein schon ihrer einzigartigen Lage am Fuße der Sierra Nevada verdankt Granada ihren besonderen Reiz. Übertroffen wird diese wunderbare Lage noch durch die Pracht und den Glanz des Alhambra Palastes. Der Wohnsitz eines ehemaligen maurischen Herrschers ist besonders reich ausgestattet und dekoriert, die einzelnen Höfe versetzen den Besucher mit ihren Arkadenbögen und Brunnen in die Stimmung von „1001 Nacht“. 5. Tag: Granada. Die Alhambra, auch rote Burg genannt, eine der schönsten Beispiele des Maurischen Stils der Islamischen Kunst. Innerhalb der sehr alten Festungsmauer befinden sich die Zitadelle (die Alcazaba), die Nasridenpaläste (Palacios Nazaries), der Palast Karls V., sowie diverse weitere Gebäude: eine Kirche, ein Kloster und ein Hotel. Das älteste Gebäude ist die Alcazaba. Eines der bedeutendsten Gebäudeteile ist der Vela-Turm, von dem aus man schöne Blicke auf die Alhambra und ihre Umgebung genießt. Der Löwenhof und sein Brunnen sind einer der Höhepunkte des Ensembles. Der Palacio del Generalife, Landsitz des Sultans, war von einem Nutzgarten zur Versorgung des Hofes und seinem Lustgarten für die Herrschaft umgeben. Der Generalife ist einer der ältesten verbleibenden maurischen Gärten. 24


6. Tag: Granada – Ronda. Heute fahren Sie weiter nach Ronda. Der Besuch von Ronda sollte wegen der einzigartigen Lage der Stadt während keiner Andalusienreise fehlen. Ronda war Heimat der Familie Romero, die im 18. und 19. Jh die Regeln des Stierkampfes erarbeiteten. Die Stadt liegt auf einem Felsplateau und wird durch eine bis zu 150 m tiefe Schlucht in zwei Teile geteilt. Von einer Aussichtspromenade aus kann der Besucher die Landschaft geniessen. Übernachtung in Ronda. 7. Tag: Ronda – Gibraltar – Jerez De La Frontera. Weiterfahrt nach Jerez De La Frontera mit Zwischenstop in Gibraltar. Die Felsenhalbinsel ist seit 1704 britisches Hoheitsgebiet. Mit dem Minibus erkunden Sie die Halbinsel.Übernachtung in Jerez De La Frontera. 8. Tag: Jerez De La Frontera. Jerez de la Frontera ist nicht nur der berühmte Herkunftsort des Sherrys, sondern auch der Inbegriff für die Zucht rassiger andalusischer Pferde und ein Zentrum des Flamenco. In der Königlichen Andalusischen Schule der Reitkunst findet wöchentlich eine Schau der tanzenden Pferde statt. Ihr Guide erwartet Sie bereits zu einer Stadtführung. Außerdem besichtigen Sie eine bekannte Sherryweinkellerei. Nach einem Spaziergang durch den Fässerwald der Bodega geniessen Sie eine Kostprobe verschiedener Sherrysorten. Übernachtung in Jerez De La Frontera. 9. Tag: Jerez De La Frontera – Cordoba. Heute fahren Sie weiter nach Cordoba. Die Reise führt Sie heute in das maurisch geprägte Cordoba. Nach Sevilla ist Cordoba als Mittelpunkt des ehemaligen Kalifats die bedeutendste Stadt Andalusiens. Die Hauptsehenswürdigkeit ist die Mezquita-Kathedrale, die einst die zweitgrösste Moschee der Welt verkörperte. Übernachtung in Cordoba. 10. Tag: Aufenthalt Cordoba. Heute erwartet Sie eine Stadtführung durch Cordoba. Ihr maurischer Charakter wird vor allen Dingen bei einem Bummel durch die verwinkelten Gassen und über die kleinen Plätze der pittoresken Altstadt deutlich. Hauptsehenswürdigkeit ist jedoch die Mezquita Kathedrale, die ehemalige Moschee. Der Weg durch die Kathedrale führt durch einen „Wald“ von über 850 freistehenden Säulen, die sich perspektivisch zu verschieben scheinen. Neben der Kathedrale trägt auch das jüdische Viertel zum Charme der Stadt bei. Übernachtung in Cordoba. 11. Tag: Cordoba – Toledo – Madrid. Heute fahren Sie nach Madrid mit einem Zwischenstopp in Toledo, um dort eine Stadtführung zu unternehmen. Toledo, eine der ältesten Städte Spaniens am Rio Tajo gelegen, ist noch heute religiöses Zentrum Spaniens. Die Stadt sollte wegen ihrer einzigartigen Lage, ihres malerischen Stadtbilds und der großartigen Bauwerke auf keiner Spanienreise fehlen. Wahrzeichen der Stadt ist die Kathedrale, die gleichzeitig Catedral Primada Spaniens ist und an der Stelle einer maurischen Hauptmoschee erbaut wurde. Am höchsten Punkt Toledos thront der Alcazar. Entdecken Sie bei einer Stadtführung Toledo aus nächster Nähe. Weiterfahrt und Übernachtung in Madrid. 12. Tag: Aufenthalt Madrid. Die spanische Hauptstadt Madrid liegt im Herzen des Landes am R’o Manzanares. Madrid ist Mittelpunkt des spanischen Theater und Musikgeschehens, in keiner anderen Stadt Spaniens findet man so viele Museen wie hier. Sehenswert sind der Palacio Real, das Prado-Museum, die Sammlung Thyssen-Bornemisza im Palacio de Villahermosa, das Centro de Arte Reina Sof’a. Übernachtung in Madrid. 13. Tag: Madrid – Barcelona. Heute fahren Sie weiter nach Barcelona , wo Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie z. B. Sagrada Familia – die berühmte Kathedrale von Antoni Gaudi, die Ramblas und den schönen Hafen sehen werden. Übernachtung im Raum Barcelona. 14. Tag: Barcelona – Genua. Ahoi, wir fahren mit der Fähre von Barcelona nach Genua. Abendessen an Bord und Übernachtung in der gebuchten Kabinenkategorie.

REISECODE 15 TAGE 25.03. – 08.04.207

80 € 1.588,–

FLUGREISE € 1.699,– 26.03. – 07.04.2017 FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 15.02.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 1.549,– BZW. € 1.660,– FÜR DIE FLUGREISE ZUSCHLAG: EZ + AUSSENKABINE: € 499,– EZ + INNENKABINE: € 409 EXTRA: WEITERE EINTRITTE NICHT IM PREIS ENTHALTEN

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Hotelübernachtung in 4-Sterne Hotels – Fähre Barcelona-Genua – Unterbringung in 2-Bett Außenkabinen – Abendessen und Frühstück B im Self-Service – Frühstücksbuffet – 3-Gang-Abendessen oder Buffet – Zimmer mit DU o.Bad/WC – 1x 4 Std. Ausflug Barcelona – 1 Führg. Alhambra & Gen. inkl. Eintritt – 1 Stadtführung in Granada – 1 Rundfahrt Gibraltar im Minibus mit Audio Guides – 1 Stadtführung Sevilla – 1 Stadtrundgang Cordoba – 1 Stadtführung Toledo – 1 Stadtrundgang Madrid – Ausflüge laut Programmablauf – Besichtigungen lt. Programmablauf – katalonische Touristensteuer (ca. 12,– Euro) – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

15. Tag: Genua – Heimreise.

25


COMER SEE 4-STERNE GRAND HOTEL CADENABBIA REISECODE

341 – 343

6 TAGE I 26.03. – 31.03.2017 II 13.04. – 18.04.2017 OSTERN III 15.10. – 20.10.2017 I € 559,– II € 615,– III € 559,– FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 15.02. BZW. 15.08. BZW. 10.03.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 545,– BZW. € 599,– (OSTERN) ZUSCHLAG: II EZ: € 100,–

Als hätte die üppige Flora am Comer See die Architekten inspiriert – so verschwenderisch und blumig gestalteten sie im 18. und 19. Jahrhundert die Palazzi und Villen der Adligen und Reichen, die sich an den Ufern niederließen, weil sie das Zusammenspiel von mildem Seeklima und naher, schroffer Bergwelt schätzten. Die vielen alten Grandhotels in Como, Bellagio, Cernobbio mit ihrer standhaft bewahrten mondänen Atmosphäre wirken wie Luxusdampfer, die hier ihren letzten Liegeplatz gefunden haben. Die altmodische Eleganz verträgt sich jedoch aufs beste mit dem modernen, internationalen Flair. Wohnen werden Sie im 4-Sterne Grand Hotel Cadenabbia. Es wurde 2006 komplett renoviert, von Hotel Bellevue in Grand Hotel Cadenabbia umbenannt und zeichnet sich durch seine wunderschöne Lage, direkt am Seeufer, ca. 100 m von der Villa Carlotta und nur wenige Schritte vom Zentrum entfernt, aus. Das im Jugendstil erbaute Gebäude hat nichts von seiner Eleganz und herrschaftlichen Atmosphäre eingebüßt. Alle Zimmer sind mit Klimaanlage, Sat-TV, Telefon, Minibar, Telefon, Radio, Safe und Haarfön ausgestattet. 1. Tag: Anreise zum Comer See. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel. 2. Tag: Villa Carlotta. Nach dem Frühstück Spaziergang zur Villa Carlotta. Die Villa Carlotta war die Brautgabe der preussischen Prinzessin Charlotte zur Hochzeit mit Georg Kronprinz von Sachsen-Meiningen. Sie liegt am westlichen Ufer des Comer-Sees in Cadenabbia. Heute beherbergt die Villa ein Museum. Die Gärten sind sehr berühmt für ihre Pflanzenvielfalt: Im Frühling über 150 Rhododendron- und Azaleenarten. Kamelien, Orangen- und Zitronenbäume, tropische Pflanzen und Kakteen, Bambusgewächse, usw. 3. Tag: Schifffahrt. Am Vormittag fahren Sie mit dem Schiff nach Bellagio, der Perle des Comer Sees. Stilvolle Hotels und mondäne Cafés säumen die Uferpromenade. Sehenswert sind hier die Basilika San Giacomo, die romanischen Kirchen San Martino und San Giorgio sowie die Villen Serbelloni, Melzi und Trotti. Freizeit. Von Bellagio aus werden Sie wieder mit dem Schiff nach Cadenabbia/Tremezzo zurückfahren. 4. Tag: Mailand. Frühstück und Fahrt nach Mailand. An der Sforza Burg treffen wir uns mit der Stadtführung und beginnen den Rundgang. Sie erreichen den Domplatz und besichtigen den Dom, das größte und bedeutendste Werk der gotischen Baukunst in Italien: 2.245 Statuen und 135 Fialen. Beachten Sie bitte dass der Einlass in die heilige Stätte nur in angemessener Kleidung erlaubt ist. Über Galleria Vittorio Emanuele II. aus dem 19. Jahrhundert, der traditionelle Treffpunkt der Mailänder, gesäumt von Geschäften, Restaurants und Kaffeehäusern, erreichen Sie die Piazza della Scala mit dem gleichnamigen Theater, eines der berühmtesten Opernhäuser der Welt. Dort endet der Rundgang und Sie haben Zeit für einen Bummel. 5. Tag: Comer See. Heute fahren Sie ins bezaubernde Como an der Südspitze des Sees. Bummel durch die ummauerte Altstadt mit ihren Gassen und Boutiquen. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören der Dom Santa Maria Maggiore, das alte Rathaus „Broletto“, die lombardisch-romanische Kirche Sant’Abbondio aus dem 11. Jhdt. und die Piazza Cavour, der Mittelpunkt Comos. Genießen Sie das südländische Flair bei einem Cappuccino an der Uferpromenade. 6. Tag: Heimreise nach dem Frühstück. 26

SEEBLICK + BALKON: € 35,– PRO PERSON NACHLASS: OHNE SEEBLICK: € 15,– PRO PERSON

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Zuschlag für Seeblick Zimmer – Frühstück (italienisch) – Abendessen – Reiseleitung Comer See – Schifffahrt an Tag 3 – Reiseleitung Mailand – Landkarte Comer See – Taxigutschein – Kurtaxe – sämtliche Fahrten mit unserem Bus – Eintritt Villa Carlotta – Eintritt Mailänder Dom Programmänderungen vorbehalten


VENEDIG – MEIN LIEBLINGSPLATZ 4-STERNE HOTEL AM CANALE GRANDE Venedig ist eine auf der Welt einzigartige Stadt, die jeder einmal besuchen sollte. Jedes Mal, wenn Sie nach Venedig zurückkehren, wird es diesem Ort aufs Neue gelingen, Sie mit den Emotionen und der Atmosphäre, die er hervorruft, ins Staunen zu versetzen. Die Zeugen seiner fabelhaften Vergangenheit – Straßen, Gassen, Brücken, Plätze und Höfe - werden nie aufhören, Sie zu bezaubern. Venedig ist das ganze Jahr über ein beliebtes Reiseziel, im Frühjahr aber gerade besonders schön, da die Stadt noch nicht so überlaufen ist. Wir wohnen direkt am Canale Grande, so können Sie den Zauber Venedigs genießen, Sie brauchen nur aus dem Fenster zu schauen. Wir entdecken Venedig und die Laguneninseln ab Hotel und fahren mit dem Wasserbus zum Markusplatz. Hotel Continental 4-Sterne Venice, Venedig. Es erwartet Sie ein Aufenthalt in einem antiken Palast einer venezianischen Adelsfamilie. Das Hotel verfügt über Frühstücksraum und Restaurant mit romantischer Terrasse mit Blick auf den Canale Grande, Bar & elegante Zimmer mit Sat-TV, Telefon, Klimaanlage, Heizung, Minibar, Wasserkocher & Safe. Bitte beachten Sie die 4 Sterne Landeskategorie. 1. Tag: Anreise. Anreise nach Venedig. Zimmerbezug, Abendessen im Hotel. 2. Tag: Unzählige Gässchen, Brücken und Kanäle. Fahrt mit dem Vaporetto (Wasserbus) zur Piazza San Marco, wo Ihre Stadtführung beginnt. Namhafte Bauten wie die Basilica San Marco und der Glockenturm Campanile, der Dogenpalast oder die Rialtobrücke warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Begeben Sie sich auf Erkundungstour über unzählige Gässchen, Brücken und Kanäle. Unterwegs gönnen Sie sich eine Entspannungspause bei einem sagenhaft leckeren Eis. Am Nachmittag sollten Sie es nicht versäumen, der Tradition der Venezianer zu folgen: Zur Ombra in einem der traditionellen Bàceri einkehren und dazu Cicchecti genießen. 3. Tag: Murano – Burano – Torcello. Alle drei kleinen Inseln, die Sie heute besuchen, bestechen mit ihrer eigenen Schönheit. Mit dem Boot erreichen Sie die berühmte Insel Murano, wo Sie venezianische Glaskunst in jeder möglichen Form und Farbe erwartet. Gegen Mittag geht es weiter zur Fischerinsel Burano. Hier erwartet Sie eine faszinierende Farbenflut von herrlich regenbogenbunten Häusern. Die Insel ist mit der Nachbarinsel Mazzorbo mit einer 60 m langen Holzbrücke verbunden. Auch dort lohnt sich ein Spaziergang. Am Ende des Tages besuchen Sie die ganz ruhige und grüne Insel Torcello bevor es zurück nach Venedig geht. 4. Tag: Freizeit. Eigene Unternehmungen in der Stadt. Heute Abend Candellightdinner im Hotel. 5. Tag: Tirol. Nach dem Frühstück Abfahrt mit dem Wassertaxi und weiter mit dem Bus. Wir fahren bis nach Tirol zur Zwischenübernachtung. 6. Tag: Heimreise.

REISECODE 6 TAGE 27.03. – 01.04.2017

1241 € 725,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 15.02.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 699,– ZUSCHLAG EZ: € 110,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel Venedig – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet (Italienisch) – Abendessen im Hotel Tag 1 und Tag 4 – Abendessen Zwischenübernachtung Tag 5 – Fahrt mit dem Vaporetto (Wasserbus) zur Piazza San Marco – Halbtägige Reiseleitung Venedig zu Fuß (ca. 4 Std.) – Ein erfrischendes Eis während der Stadtführung – Ganztägige Reiseleitung Murano – Burano – Torcello (ca. 8 Std.) – Schifffahrt Murano – Burano – Torcello ab/bis Venedig – „Bussolai buranelli“ traditionelle Kekse aus Burano als Geschenk – Transfer mit Wassertaxi vom Busparkplatz zum Hotel – Bettensteuer Venedig im Wert von € 18,– – Genehmigungen und Touristentax – Ausflüge laut Programmablauf – Besichtigungen laut Programmablauf – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

27


BAD WÖRISHOFEN 4-STERNE- ODER 3-STERNE HOTEL Genießen Sie in Bad Wörishofen einige Tage der Ruhe und lassen Sie sich verwöhnen. Nehmen Sie sich Zeit für einen Kurzurlaub, um einmal abzuschalten von der Hektik des Alltags. Wir haben für Sie verschiedene Hotels zur Auswahl, so dass Sie je nach Lage und Wunsch Ihr Hotel aussuchen können. 4-Sterne Superior Hotel Residenz im Herzen der Kurstadt mit sehr großen Wellness- und Kuranlagen zu Ihrer freien Benutzung. 3-Sterne Hotel Alexa. Unser schon seit Jahren beliebter Familienbetrieb im Zentrum von Wörishofen.* 1. Tag: Anreise, Eintreffen im Hotel am frühen Nachmittag. Zimmerbezug, Freizeit, Begrüßungsdrink, Abendessen und Übernachtung. 2. – 5./7. Tag: In Bad Wörishofen (ca. 320 km von Mannheim) freie Nutzung der Hauseinrichtungen, Abendessen und Übernachtung in Ihrem gewählten Hotel. Bitte beachten Sie, Unsere Leistungen für Sie: dass die Kurtaxe nicht im Preis enthalten ist und nur vor Ort zu entrichten – Fahrt im modernen Reisebus ist. 6. oder 8. Tag: Nach dem Frühstück reisen wir gegen 10.30 Uhr ab. Eintreffen in den Heimatorten am Nachmittag.

*3-STERNE HOTEL ALEXA I € 499,– II € 635,– III € 635,– IV € 635,–

– – – – – –

Übernachtung im Hotel alle Zimmer DU/WC/TV/TEL Begrüßungsdrink Frühstücksbuffet Abendessen Leistungen wie oben beschrieben – freie Nutzung Pool und Wellnessanlage – Taxigutschein Programmänderungen vorbehalten

REISECODE

61 – 64

6 TAGE I 13.04. – 18.04.2017 8 TAGE II 16.07. – 23.07.2017 III 27.08. – 03.09.2017 IV 15.10. – 22.10.2017 I

€ 740,–

II € 968,– III € 968,– IV € 899,– AUFPREIS SUPERIOR- ODER JUNIORSUITE AUF ANFRAGE ZUSCHLAG: EZ ALEXA: € 5,–/TAG RESIDENZ: AUF ANFRAGE EXTRA: EVENTUELLE MASSAGEN SOWIE DIE KURTAXE SIND NICHT IM PREIS ENTHALTEN, ZAHLBAR NUR DIREKT VOR ORT. HINWEIS: BEI DEN KURFAHRTEN IST UNSER BUS NICHT VOR ORT!

EXKLUSIVES OSTERFEST IN DRESDEN THE WESTIN HOTEL Dresden, so schön wie eine Symphonie, mit einer Biographie so aufregend, wie die eines Abenteurers. Flanieren Sie an Bauwerken von Weltrang, wie dem Zwinger, den Brühlschen Terrassen, der Semperoper oder an der Frauenkirche vorbei. Diese wurde 1945, beim verheerenden Bombenangriff auf Dresden, zerstört und dank eines beispiellosen internationalen Engagements als historisches Wahrzeichen wieder aufgebaut. Heutzutage ist es bewegend zu sehen, wie ihre Kuppel die Stadtansicht erneut prägt. Lassen Sie das Alltägliche hinter sich und genießen Sie grandiose Aussichten. Kein anderes Hotel in Dresden bietet Ihnen ein vergleichbares Panorama auf die Dresdner Altstadtsilhouette. Direkt im Zentrum, umgeben von romantischen Bellevue-Gärten, sind Frauenkirche, Semperoper, das Grüne Gewölbe und der Zwinger nur einen bequemen Spaziergang über die Augustusbrücke vom The Westin Bellevue Hotel Dresden entfernt. Das Hotel in Dresden verdankt seinen Namen dem Maler Bernardo Bellotto, genannt Canaletto, welcher 1748 das berühmte Dresden-Panorama aus Brühlscher Terrasse, Frauenkirche sowie Semperoper, kurz den Canalettoblick, hier auf Leinwand festhielt. 1. Tag: Anreise nach Dresden, Zimmerbezug in Hotel The Westin. Abendessen und Übernachtung im Hotel. 2. Tag: Stadtrundgang/-fahrt, genießen Sie Dresden und erleben Sie die Stadt zu Fuß/per Bus. Am Nachmittag sind Sie zu Kaffee und Kuchen im Hotel eingeladen. 3. Tag: Dieser Tag steht Ihnen für Dresden zur Verfügung. Erleben Sie die Frauenkirche, besuchen Sie die alten Meister im alten grünen Gewölbe, spazieren Sie durch die Altstadt ganz wie es Ihnen beliebt. Sollten Sie eine Vorstellung in der Semperoper besuchen wollen, so sind wir gerne bei Kartenbestellung behilflich. 4. Tag: Heute besuchen Sie mit uns die Semperoper und das neue Grüne Gewölbe, die Einlasszeiten sind unterschiedlich. 5. Tag: Heimreise 28

REISECODE 5 TAGE 13.04. – 17.04.2017

541 € 449,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.03.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 399,– ZUSCHLAG EZ: € 80,– EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN, ZAHLBAR VOR ORT IM HOTEL

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – First Class Hotel The Westin – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – 1x Abendessen im Hotel – 1x Kaffee und Kuchen – Stadtrundfahrt – Führung + Eintritt Semperoper – Eintritt Grünes Gewölbe – Eintrittskartenservice Programmänderungen vorbehalten


OSTERN IN BIBIONE 5-STERNE HOTEL SAVOY BEACH Die Sonne im Herzen Europas: So wird Bibione, der schöne Urlaubsort der direkt an der Adriaküste, zwischen der bezaubernden Stadt Venedig und dem mitteleuropäischen Triest liegt, genannt. Liebkost von den Wellen der sauberen Adria präsentiert sich Bibione, das wegen seines langen Strandes mit feinstem Sand bereits seit den 50er Jahren als beliebtes Urlaubsziel gilt, als ein vor Leben pulsierendes Herz, wo der Urlaub am Meer einer unvergesslichen Erfahrung gleichkommt. Das Hotel liegt direkt am Meer, unmittelbar neben dem Thermalbad, das vom Hotel aus durch einen bequemen unterirdischen Tunnel erreichbar ist, Fußgängerzone ist nur 150 m vom Hotel entfernt Zimmer: 146 Zimmer (+ 2 Suiten) mit Sat-TV, Safe, Fön, Courtesy-Service, SPA-Set mit Bademantel & Handtuch, Zimmerpantoffeln und Minibar Ausstattung: 5 Aufzüge, Lobby, Bar, 2 Restaurants (zum Frühstück gibt es Bio-Produkte), Weinkeller, Lesebereich, Lounge im Freien mit Raucherbereich, Internetpoint (Wireless), Pool-Bereich (Schwimmbecken, Wasserspiele, Unterwassermassage und Kinderbecken), reservierter Strand (gegen Gebühr), Sonnenterrasse, Kongresszentrum (bis 300 Plätze) und Animation (von ca. Ende Mai bis Mitte September). 1. Tag: Kärnten. Abfahrt nach Kärnten zur Zwischenübernachtung. 2. Tag: Bibione. Weiterfahrt nach Bibione, schon am frühen Nachmittag sind wir in der Stadt. Hotelbezug, genießen Sie eines der schönsten Häuser an der Küste. Abendessen im Hotel. 3. Tag: Freizeit. Freizeit, ankommen, erholen – ein Tag in Ruhe. 4. Tag: Ausflug Portogruaro, die Abtei Sesto al Reghena und Spilimbergo, die Stadt der Mosaikkunst. Die Altstadt von Portogruaro ist im Stil der venezianischen Gotik noch nahezu vollständig erhalten. Als architektonische Attraktionen gelten vor allem das Rathaus aus dem 13. Jahrhundert mit einem markanten Zinnenkranz, der schiefe Glockenturm des Doms und die alten Mühlen. Weiterfahrt zur mittelalterlichen Abtei von Sesto al Reghena. Sie erinnert mit Ihren Schutzmauern und Kontrolltürmen an eine Burganlage. Im Inneren kann man wunderschöne Gemälde des XII. und XIII. Jh. bestaunen. Das malerische Städtchen Spilimbergo lockt mit heiterem Flair und hübschen Renaissance-Bauten. Besonders sehenswert ist der Palazzo Dipinto (bemalter Palast) und der Dom. Bekannt ist Spilimbergo aber vor allem als die „Mosaikstadt“: Wer die Mosaikschule besichtigt und Meistern und Schülern bei der Kreation bedeutender Meisterwerke zusieht, wird mit einem unvergesslichen Erlebnis belohnt. 5. Tag: Triest und Schloss Miramare. Heute steht Triest auf Ihrem Programm, eine der wichtigsten Hafenstädte an der Adria. Von der Piazza dell’ Unità, vielleicht der größte Platz Italiens, beginnen Sie Ihren Spaziergang. Hier stehen das Rathaus und eindrucksvolle Palazzi. Vom San Giusto Hügel, auf dem die Monumente der antiken Stadt liegen, haben Sie einen schönen Blick. Ihre nächste Station ist das Schloss Miramare. Der Name bedeutet „Bewundere das Meer“ – Sie werden verstehen warum. Besonders sehenswert sind die umfangreiche Bibliothek und der herrliche Park, in dem Sie wunderbar lustwandeln und exotische Pflanzen bewundern können. 6. Tag: Freizeit. Tag zur freien Verfügung. 7. Tag: Kärnten. Beginn der Rückreise, unsere Zwischenübernachtung ist wieder in Kärnten. 8. Tag: Heimreise.

REISECODE 8 TAGE 13.04. – 19.04.2017

210 € 729,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.03.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 699,– ZUSCHLAG EZ: € 100,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 2x Zwischenübernachtung Kärnten – Übernachtung im 5-Sterne Hotel Bibione – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – 1x Willkommensdrink – Freier Eintritt ins Thermalbad (Hallenbad) in Bibione – 1x ganztägige Führung Portogruaro, Abtei Sesto al Renghena und Spilimbergo – 1x Eintritt Mosaikschule – 1x ganztägige Führung Triest und Miramare – 1x Eintritt Schloss Miramare inklusiv Kopfhörer – Ausflüge laut Programmablauf – Besichtigungen laut Programmablauf – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

29


WIENS OSTERMÄRKTE 4-STERNE SCHLOSSHOTEL SCHÖNBRUNN Wien ist alt, Wien ist neu – und so vielfältig: Von den Prachtbauten des Barock über den „goldenen“ Jugendstil bis zu aktueller Architektur. Eine Stadt wacht auf, die Tage sind bereits wieder länger. In Wien und Umgebung heißt man den Frühling mit Brauchtumsfesten und viel Tradition willkommen. Da Ostern in Wien besonders traditionell gefeiert wird, entdecken wir die Ostermärkte in Schönbrunn wie auch den traditionellen Alt-Wiener Ostermarkt auf der „Freyung“ in der Innenstadt. Lassen Sie sich von kreativen Ideen für Ihre Osterdekoration inspirieren. Ein Erlebnis für Groß & Klein Unser Hotel: Am 10. November 2011 eröffnete das Parkhotel Schönbrunn – nach zweijähriger Renovierungsphase – wieder seine Pforten. Das Hotel bietet eine einzigartige Kombination aus Wiener Flair, Reminiszenzen an die Kaiserzeit und überaus angenehmem modernem Komfort. 1. Tag: Anreise nach Wien, Zimmerbezug und Abendessen im Schlosshotel Schönbrunn. 2. Tag: Das Schloss Schönbrunn. Das Schloss Schönbrunn galt schon in der Kaiserzeit als Ort der Erholung und der Sommerfrische. Das Prunkvolle Schloss mit den liebevoll gestalteten Gärten bietet Ihnen ein wunderbares Tagesprogramm. Gemeinsam mit einem Fremdenführer besichtigen Sie die schönsten Räume des Schlosses, dabei kommen Anekdoten über Sisi und Franz natürlich nicht zu kurz. Nach der Innenbesichtigung spazieren Sie durch die frühlingshafte Parkanlage der Schlossgärten und tauchen ein in die imperiale Atmosphäre. Nutzen Sie nun etwas Zeit zum Fotos machen oder Mittag essen bevor Sie zum wohl beliebtesten Aussichtspunkt der Wiener fahren – dem Kahlenberg. Der Kahlenberg ist der beliebteste der Wiener Hausberge der eine atemberaubende Aussicht auf die Walzermetropole bietet. Abschließend Rückfahrt nach Schönbrunn, wo Sie noch gemütlich über den traditionellen Ostermarkt vor dem Schloss bummeln können bevor Sie sich zum klassischen Fischessen am Karfreitag einfinden 3. Tag: Historisches Wien. Heute zeigen wir Ihnen das alte Wien. Der Spaziergang führt Sie durch die schönsten und elegantesten Straßen zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten Wiens. Schwerpunkte bilden dabei einerseits die Hofburg, fast 6 Jahrhunderte Residenz der Habsburger, und der Stephansdom, das Wahrzeichen Wiens. Dabei kommen Anekdoten über das Kaiserhaus – z. B. Sisi und Kaiser Franz Joseph – oder die Hochzeit und Begräbnisriten eben so wenig zu kurz wie Geschichten über Sacher und Sachertorte, Kaffeehäuser und die älteste Konditorei der Stadt. Enden wird unser Spaziergang auf der Freyung, direkt auf dem Alt-Wiener-Ostermarkt. Dieser Markt ist berühmt durch den größten Eierberg Europas. Der restliche Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Zur Stärkung findet man sich zu einem österlichen Abendessen in einem typischen Innenstadt Restaurant ein. 4. Tag: Stadtrundfahrt – Sisi – Heurigen. Heute bekommen Sie einen umfassenden Einblick in die Vielseitigkeit der österreichischen Hauptstadt. Entlang der berühmten Wiener Ringstraße und vorbei an den zahlreichen Prachtbauten aus altehrwürdigen Zeiten genießen Sie den Vormittag. Im Anschluss Weiterfahrt zur wohl weitläufigsten Ruhestätte der Stadt – Dem Wiener Zentralfriedhof. Die letzte Ruhestätte von Persönlichkeiten wie Ludwig van Beethoven, Johannes Brahms und vieler anderer Repräsentanten der Dichtung, Musik und Schauspielkunst sind hier zu finden. Der Zentralfriedhof ist aber weit mehr als eine Ruhestätte. Auch Wildtiere wie Füchse tummeln sich im Grün der Anlage. Im Anschluss fahren Sie in ein Museum der besonderen Art – Das Sisimusem in der Wiener Hofburg. Persönliche Gegenstände, Kleidung und sogar die Attentatsfeile mit der der vielfach missverstanden Kaiserin das Leben genommen wurde. Eine beeindruckende Führung die Erinnerungen schafft! Um den Tag authentisch ausklingen zu lassen fahren Sie nach Grinzing um bei einem urigen Heurigen einzukehren. Die Wiener Heurigen sind eine wahre Institution bei der sich Doktor und Hausmeister die Klinke in die Hand geben und am Stammtisch wird politisiert und philosophiert. Ein deftiges 3 Gang Menü, ¼ l Wein und Musik lassen den Tag schön zur Neige gehen. 5. Tag: Abreise.

REISECODE 5 TAGE 13.04. – 17.04.2017

421 € 588,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 10.02.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 569,– ZUSCHLAG EZ: € 139,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 4x Übernachtung/ Frühstücksbuffet im Parkhotel Schönbrunn – 1x Begrüßung mit 1 Glas Eierlikör – 1x Abendessen 3-Gang FischMenü am Karfreitag – 1x Heurigenabend mit Abendessen, ¼ Wein und Musik in Gumpoldskirchen – 1x Oster-Festtagsmenü in ein Lokal in der Innenstadt – 1x Abendessen im Hotel – 1x Stadtrundfahrt Wien – 1x Eintritt und Führung Schloss Schönbrunn – 1x Besuch des Ostermarkt vor dem Schloss Schönbrunn – 1x Altstadtspaziergang – 1x Eintritt Sisi Museum – 1x Besuch des größten Eierbergs Europas – 1x Kellerführung und Weinverkostung in Gumpoldskirchen – Taxigutschein – Reiseleitung während des gesamten Aufenthalts – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

30


GOURMETOSTERN WESERBERGLAND MARITIM STAATSBADHOTEL BAD SALZUFLEN Eingebettet in die sanfte Hügellandschaft zwischen Teutoburger Wald, Wiehengebirge und Weserbergland liegt die bekannte Kurstadt mitten im Grünen. Unweit des Hotels befinden sich viele Kureinrichtungen, beispielsweise die berühmten Salinen. Bei einem Gang durch die Innenstadt beeindrucken die Fachwerkhäuser aus der Zeit der Weserrenaissance. Bei unserem Gourmetosterfest nehmen Sie an festlichen Menüs am Karfreitag und Ostersonntag teil. 1 Osterpräsent, samstags Galabuffet mit Musik, Abendessen als 5-Gang Menü, beheiztes Hallenschwimmbad, mit Liegewiese und die kostenlose Sauna runden unser Gourmetostern ab. An Ausflügen werden Sie eine Weserberglandrundfahrt mit Besichtigung des Herrmannsdenkmals, die Städte Detmold und Lemgo, sowie die Rattenfängerstadt Hameln u. v. m. erleben.

REISECODE 6 TAGE 13.04. – 18.04.2017

230 € 599,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 15.02.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 579,– ZUSCHLAG EZ: € 25,– EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Bus – 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – 2x 3-Gang-Abendessen – 5-Gang-Gourmetmenü – 1x Galabuffet – Begrüßungscocktail – Osterpräsent – Ausflüge laut Programm – Hallenbad und Sauna – Taxigutschein Programmänderungen vorbehalten

OSTERN IN SÜDTIROL In Südtirol ist der Frühling bekanntlich besonders schön. Hier fängt die Natur früher an sich zu entwickeln. Wenn anderswo noch winterliche Temperaturen vorherrschen, können Sie in Südtirol schon den Duft von unzähligen Apfel- und Birnbaumblüten einatmen. Gerade in dieser Jahreszeit ist ein Aufenthalt in Südtirol ein besonderes Erlebnis. Schabs bei Brixen, am Eingang des herrlichen Pustertals gelegen, bietet einen idealen Ausgangspunkt für ausgedehnte Spaziergänge. Eine vielseitige Urlaubslandschaft bietet sich Ihnen an. Und das Hotel „Am Brunnen“ sorgt mit echter südtiroler Bodenständigkeit dafür, dass Sie sich wie zu Hause fühlen. Ein interessantes Ausflugsprogramm mit unserem Bus rundet Ihren Aufenthalt ab. 3-Sterne Hotel mit Hallenbad, DU/WC. Ausflugsprogramm mit unserem Bus.

REISECODE 6 TAGE 13.04. – 18.04.2017

200 € 425,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 20.01.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 409,– ZUSCHLAG EZ: € 55,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Unterkunft im Hotel „Am Brunnen“ – Frühstücksbuffet – Abendessen – alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC – Hallenbad – Ausflüge – Taxigutschein – 1x Apfelstrudel & Kaffee am Nachmittag – Kurtaxe Programmänderungen vorbehalten

31


MUSIKALISCHE OSTERN LEIPZIG FIRST CLASS THE WESTIN HOTEL Kaum eine andere Stadt kann auf eine so große Musiktradition verweisen wie Leipzig. Namen wie Johann Sebastian Bach – der hier von 1723-1750 als Thomaskantor wirkte – und Felix Mendelssohn Bartholdy – dessen Wohn- und Sterbehaus in Leipzig besichtigt werden kann – sind untrennbar mit Leipzig verbunden. Gewandhausorchester und Gewandhaus zu Leipzig – tragen seit über 250 Jahren zur Pflege und Entwicklung klassischer Musik bei, sind ein Inbegriff für die Stadt und heute weltberühmt. Aber nicht nur Musikfreunde kommen hier auf Ihre Kosten. Leipzig war der Ausgangspunkt der friedlichen Revolution von 1989. Hier finden Sie die Originalschauplätze, die Stadt erblüht und ist zu einem Zentrum des Ostens geworden. Der Zoo mit der neuen Tropenerlebniswelt Gondwanaland, der Auerbachskeller, die Kirchen u. v. m. Kurzum Leipzig ist eine Reise wert.

REISECODE 4 TAGE 14.04. – 17.04.2017

401 € 299,–

ZUSCHLAG EZ: € 63,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im Westin Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Stadtrundfahrt – Begehung – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

15 .04.2016 19.00 Uhr

Opernhaus Gewandhausorchester

15.04.2016

20.00 Uhr

Großer Saal Musik des Barock zum Karsamstag

16.04.2016

09.30 Uhr

Gottesdienst Thomanerchor Leipzig, Gewandhausorchester

16.04.2016

18.00 Uhr

Die Große Gala-Nacht der Operette

HOLLAND BLUMENCORSO MIT AMSTERDAM, KEUKENHOF Rundum Holland pur. Holland ist aber nicht nur Holzschuh und Käse, sondern auch von elementarer Schönheit. Segelboote, Windmühlen, Baumalleen und endlose Weiden breiten sich vor dem flachen Horizont aus. Für was immer man sich als Reisender entscheiden mag – ob für Kunst und Kultur, für Natur und Wassersport, für Architektur, ob für behagliche Gastlichkeit oder turbulentes Nachtleben – Holland hat alles zu bieten.

REISECODE

1. Tag: Anreise in unser 4-Sterne Hotel Mercure in Utrecht. Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung.

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.03.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 449,–

2. Tag: Unser Reiseleiter erwartet uns schon. Wir besuchen Amsterdam. Führung und Grachtenrundfahrt durch die Stadt. Am Nachmittag Freizeit. Rückfahrt ins Hotel. 3. Tag: Wir besuchen den Keukenhof. Die Ausstellung des Gartenbaus wird auch Sie begeistern. Der Eintritt ist im Preis enthalten. Wir machen noch einen Halt und besuchen einen typischen Käsehof inkl. einer Probe und Möglichkeit zum Kauf. Danach kurze Besichtigung einer Holzschuhmacherei und Rückfahrt in unser Hotel. 4. Tag: Heute müssen wir leider die Rückreise antreten.

4 TAGE 20.04. – 23.04.2017

161 € 459,–

ZUSCHLAG EZ: € 108,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernenReisebus – 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – Führung Amsterdam – Grachtenfahrt Amsterdam – Eintritt Keukenhof – Besuch Käsebauernhof – Besichtigung Holzschuhmacherei – sämtliche Fahrten mit dem Bus – Taxigutschein inklusive Programmänderungen vorbehalten

32


LAGO MAGGIORE VERBANIA 4-STERNE GRAND HOTEL MAJESTIC VERBANIA Das zwischen Stresa und Verbania am piemontesischen Ufer des Lago Maggiore gelegene Grand Hotel Majestic bietet eine einzigartige und exklusive Lage mit einer unvergleichlichen Aussicht auf den See und seine zauberhaften Inseln. Auf einer in der Natur eingebetteten und rund um die Uhr von der Sonne verwöhnten Landzunge bieten sich vom Hotel aus wundervolle Aussichten, wohin man auch blickt. Vom Bootsanleger und dem hoteleigenen Seestrand schaut man auf die gegenüberliegende malerische Isola San Giovanni, der Sommerresidenz des Adelsgeschlechts Borromeo. Ein gemütlicher Spaziergang am See entlang führt auf der einen Seite in das charakteristische Städtchen Pallanza und auf der anderen zum prachtvollen botanischen Garten der Villa Taranto. Das 1870 erbaute Grand Hotel Majestic in Verbania, ist ein wundervolles Beispiel restaurierter Architektur im Stil der Belle Époque. Das Haus bietet seinen Gästen ein stilvolles und elegantes Ambiente vor dem atemberaubenden Panorama des Borromäischen Golfes. Der große Garten mit dem lauschigen hoteleigenen Strand gehört zu den Perlen des Grand Hotel Majestic und trägt maßgeblich zum besonderen Flair des Hotels bei. Der üppige Garten, reich an Blumen und Pflanzen, ist eine wahre Oase der Ruhe, in der man entspannt spazieren gehen und die wunderbare Naturkulisse ringsum genießen kann. Darüber hinaus steht unseren Gästen ein herrlicher kleiner Sandstrand zur Verfügung. Er liegt direkt gegenüber der stimmungsvollen Insel San Giovanni, auch Isola Toscanini genannt, da sie jahrelang der Sommerwohnsitz des weltberühmten Dirigenten Arturo Toscanini war. 1. Tag: Anreise an den Lago Maggiore, Zimmerbezug, Freizeit, Abendessen im Hotel. 2. Tag: Genießen Sie heute einen Spaziergang durch die wunderbare Hotelanlage am See entlang. 3. Tag: Perle am Lago Maggiore. Heute besuchen Sie Stresa, die Perle am Lago Maggiore. Im historischen Stadtkern sollten Sie die Pfarrkirche chiesa parrocchiale di Sant’Ambrogio und die berühmte Villa Ducale, die Ende des achtzehnten Jahrhunderts im gleichen Stil erbaut wurde ansehen. 4. Tag: Ausflug. Sie besuchen die Schweiz und begeben sich auf unseren Ausflug nach Locarno und ins schöne Ascona. Abendessen im Hotel.

REISECODE

991 – 993

6 TAGE OSTERN 13.04. – 18.04.2017

€ 675,–

7 TAGE 21.05. – 27.05.2017 10.09. – 16.09.2017

€ 759,–

ZUSCHLAG SEEBLICK (NICHT SEESEITE): € 60,– EZ + SEEBLICK: € 31,–/NACHT EXTRA: KURTAXE UND BETTENSTEUER NICHT IM PREIS ENTHALTEN

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – Ausflüge laut Programmablauf – Besichtigungen laut Programmablauf – Eintritt borromäische Inseln – Bootsfahrt – Hallenbad – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

5. Tag: Die borromäischen Inseln sind ein Muss für jeden Gast der am Lago Maggiore weilt. Überfahrt mit dem Boot und Eintritt ist im Preis bereits enthalten. 6. Tag: Freizeit. Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie die Einrichtungen ihres Hauses. 7. Tag: Heimreise nach dem Frühstücksbuffet.

33


URLAUB LIMONE – GARDASEE 4 STERNE HOTEL SOGNO DEL BENACO In der Vergangenheit war die Ortschaft Limone völlig isoliert und nur auf dem Seeweg leicht erreichbar. Erst 1932 fand Limone endlich den Anschluss an die anderen Orte der Seeküste, und so hörten die Jahre der Isolierung auf. Die Einwohner von Limone sul Garda sind nicht nur auf das kostbare, historische Zentrum und den Anbau der Zitrusfrüchte in ihrem Seedörfchen stolz, sondern auch auf ihre DNA. Limone erfuhr in der Tat die Ehre, im Jahr 1979 in die Chronik einzugehen, als entdeckt wurde, dass im Blut seiner altangestammten Einwohner ein besonderes Protein zugegen ist, das einen positiven Einfluss auf deren Gesundheit und Langlebigkeit auszuüben scheint Unser Hotel liegt in der Nähe des großen öffentlichen Strandes von Limone, nur 150 m vom historischen Zentrum entfernt, in ruhiger Lage mit Seeblick. Zimmer mit Balkon, die jeweils mit Bad und Dusche, Telefon, Minibar, Sat-TV und Safe ausgestattet sind. Kulinarisch werden die Gäste im Hotelrestaurant und einer Pizzeria mit schöner Sonnenterrasse versorgt. Am Strand steht die Snackbar Jimmy für den Hunger zwischendurch bereit. Zur Hotelanlage gehört ein eigener Swimmingpool mit Sonnenterrasse. Die Gäste des Hotels können aber gerne auch die Einrichtungen des nahen Hotel Berna mitbenutzen, das außer einem weiteren Swimmingpool mit Sonnenterrasse auch ein Hallenbad mit Whirlpool besitzt. Der Gardasee ist für den deutschen Urlauber – und das kann man mit Fug und Recht behaupten – einer der beliebtesten oberitalienischen Seen. Kein Wunder, ist er doch mit seinem tiefblauen klaren Wasser, seinen steilen und auch sanften Ufern sowie seinen malerischen Dörfern und Städtchen ein Juwel unter allen Alpenseen. Limone am Westufer des Sees ist einer der Haupturlaubsorte. Steile Felsen schützen vor rauhen Winden, so dass sich in der kleinen Bucht ein wahres Paradies an südlicher Vegetation entwickeln konnte: Oliven, Zitronen, Orangen, Feigen, Oleander, Zypressen und noch mehr. Die malerische Altstadt ist verkehrsfrei und somit ganz für den Fußgänger reserviert. An Ausflügen haben wir für Sie Verona, Sirmione, Riva (von Limone aus), und eine Gardaseefahrt vorgesehen. Nicht versäumen sollten Sie eine Schifffahrt, die auf dem Gardasee angeboten wird. Unsere Schifffahrt ist bereits im Preis enthalten.

REISECODE

190 + 112

6 TAGE OSTERN 13.04. – 18.04.2017

€ 535,–

8 TAGE 16.09. – 23.09.2017

€ 775,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 15.02. BZW. 15.08.2017 ERHALTEN SIE DIE OSTERREISE ZUM PREIS VON € 515,– BZW. € 755,– ZUSCHLAG: I EZ: € 85,– II EZ: € 119,– EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Unterbringung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer mit Bad/DU/WC, Haarfön, TV, Telefon, sowie Terrasse/Balkon – Frühstücksbuffet und Abendessen – Getränke zum Abendessen – Hallenbadbenutzung – Schifffahrt – Ausflugsprogramm mit unserem Omnibus – Taxigutschein inklusive Programmänderungen vorbehalten

34


URLAUB LIMONE – GARDASEE 4-STERNE HOTEL IDEAL Das Hotel ist direkt am See gelegen, mit Restaurant, Bar, Hallenbad, Außenpool, Taverne, Sauna und Solarium. Flanieren Sie durch die Hotelanlage bis zum Außenpool am See und genießen Sie dort den einzigartigen Ausblick direkt auf den „Monte Baldo“ am gegenüberliegenden Ufer oder beobachten Sie die Surfer auf dem See mit ihren bunten Segeln. Auch Tennisspieler können auf den hauseigenen Tennisplätzen (gegen Gebühr) auf ihre Kosten kommen. Der Gardasee ist für deutsche Urlauber einer der beliebtesten oberitalienischen Seen. Kein Wunder, ist er doch mit seinem tiefblauen Wasser und seinen malerischen Städtchen ein Juwel unter den Alpenseen. Der Name des Ortes kommt vom lateinischen Wort „Limen“, was soviel wie Grenze bedeutet. Umgeben vom Gebirge und Wasser waren früher Fischfang, Oliven und Zitronenanbau wichtige wirtschaftliche Einnahmen. 1932 wurde die Gardesana Occidentale, eine sehr schöne Aussichtsstraße, fertiggestellt und somit wurde Limone aus seiner Isolation gerettet. Nach den Weltkriegen begann der Fremdenverkehr. Die Einwohner fingen nun an, das kleine Fischerdörfchen in einen Fremdenverkehrsort umzuwandeln, und nun ist er einer der wichtigsten hier am Gardasee. An Ausflügen haben wir für Sie Riva, Gardaseefahrt vorgesehen. Nicht versäumen sollten Sie eine Schifffahrt, die auf dem Gardasee angeboten wird.

REISECODE

113 – 117

5 TAGE 18.04. – 22.04.2017

€ 379,–

12 TAGE 18.04. – 29.04.2017

€ 899,–

8 TAGE 22.04. – 29.04.2017

€ 599,–

8 TAGE 30.09. – 07.10.2017

€ 649,–

8 TAGE 14.10. – 21.10.2017

€ 625,–

ZUSCHLAG EZ: € 15,–/NACHT EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – Frühstück – Abendessen mit Menüwahl – Musikabend mit Tanz – Ausflüge vor Ort – kostenlose Nutzung von Hallenbad, Außenpool, Sauna und Whirlpool – Taxigutschein Programmänderungen vorbehalten

35


FRÜHLINGSKREUZFAHRT HOLLAND AUF DER MS REMBRANDT Die MS Rembrandt van Rijn bietet dem Gast einen Hauch von Exklusivität. Dies gilt nicht nur für die schöne Inneneinrichtung sondern auch für den hervorragenden Service an Bord. Wir empfehlen bequeme Kleidung, einen Pullover für die kühleren Abende, ggf. Regenschutz sowie festes Schuhwerk für die Landgänge mitzunehmen. Wer möchte, erscheint abends in eleganter Kleidung. Der deutschsprachige Kreuzfahrtenleiter steht Ihnen während der Flussreise mit Rat und Tat zur Seite. Bitte beachten Sie, dass es sich um ein Nichtraucher-Schiff handelt. Rauchmöglichkeit besteht auf dem Sonnendeck. Alle 55 Kabinen und 4 Suiten sind geräumig und verfügen über zwei getrennte Betten, Dusche, WC, Fernseher, kleinen Safe, Schreibtisch, Telefon, Föhn, individuell regulierbare Klimaanlage und ausreichend Stauraum für Ihr Gepäck. Für den Tag werden die Betten vom Bordpersonal in zwei bequeme Sofas verwandelt. Alle Kabinen sind mit zu öffnenden Panoramafenstern ausgestattet. 1. Tag: Anreise mit unserem Bus nach Amsterdam. Check Inn, Kabinenbezug,ab 15.00 Uhr, Start der Kreuzfahrt 17.00 Uhr. 2. Tag: Volendam. Am Vormittag trifft Sie der örtliche Guide direkt an der Anlegestelle zu Ihrem Ausflug zunächst nach Volendam. Volendam ist nicht nur wegen seiner Tracht berühmt, sondern auch wegen des Räucheraals. Der Hafen des Ortes bildet mit der Fischversteigerung das lebendige Zentrum. Anschließend Weiterfahrt nach Edam. Der Ort ist für den „Edamer” berühmt, den runden Kugelkäse, der von Edam aus weltweit exportiert wird. Danach fahren wir in das märchenhafte Giethoorn. Das unverkennbare dorfeigene Bild von Giethoorn wird bestimmt durch die vielen Grachten, die charakteristischen kleinen und hohen Holzbrücken und die mit einem Schilfdach gedeckten Bauernhäuser. Diese idyllische Atmosphäre und der Reiz der umgebenden Landschaft haben dem Dorf die Bezeichnung „Das grüne Venedig“ eingebracht. 3. Tag: Amsterdam. Während Ihrer Stadtrundfahrt durch Amsterdam führt Sie Ihr Weg zu bekannten Sehenswürdigkeiten wie z. B. der Alte Kirche, dem Königspalast und Anne-Frank-Haus, dem Reichsmuseum und natürlich zu den allgegenwärtigen Grachten. Mit einer Grachtenrundfahrt endet schließlich unser Ausflug Amsterdam. Weiter geht es zum Keukenhof. Im schönsten Frühlingsgarten der Welt können Sie neben den 32 Hektar Blumen spektakuläre Blumenschauen, überraschende Inspirationsgärten und einzigartige Kunstwerke bewundern. 4. Tag: Nijmegen. Eine Stadtführung durch Nijmegen sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Wenn Sie über die Waalbrücke in das Zentrum gelangen, verstehen Sie warum die Einwohner so stolz auf ihre Stadt sind: die Waalkade und die Silhouette der Innenstadt bilden eine imposante Einheit. 5. Tag: Heimreise. Ausschiffung in Köln nach dem Frühstück. Fahrt in die Stadtmitte Stadtrundgang, Rückfahrt in die Heimatorte gegen 13.30 Uhr.

36

REISECODE

162

5 TAGE 17.04. – 21.04.2017 HAUPTDECK ACHTERN: € 799,– HAUPTDECK: € 839,– PROMENADE: € 999,– PROMENADE SUITE: € 1.149,– FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 31.12.2016 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON HAUPTDECK ACHTERN: € 749,– HAUPTDECK: € 789,– PROMENADE: € 949,– PROMENADE SUITE: € 1.099,– ZUSCHLAG EINZELKABINE: HAUPTDECK ACHTERN: € 210,– HAUPTDECK: € 270,– PROMENADE: € 340,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung auf dem Schiff in der gebuchten Kabine – alle Kabinen DU/WC – Verpflegung auf dem Schiff – deutschsprachige Reiseleitung vor Ort – Ausflüge laut Programmablauf – Besichtigungen laut Programmablauf – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten


ROM – EWIGE STADT 4-STERNE HOTEL IM ZENTRUM UND VATIKANISCHES MUSEUM REISECODE

120

8 TAGE BUSREISE € 1.025,– 22.04. – 29.04.2017 BUS-FLUG-KOMBI € 1.299,– 23.04. – 28.04.2017 FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.03.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 999,– (BUSREISE ) BZW. € 1.275,– (BUS & FLUG) ZUSCHLAG: EZ BUSREISE: € 175,– EZ FLUGREISE: € 140,–

INKL. FLUGHAFENZUBRUNGER UND SICHERHEITS-/FLUGHAFENGEBÜHREN

Seit mehr als 2000 Jahren zieht Rom seine Besucher in seinen Bann. Die Stadt, die auf 7 Hügeln erbaut wurde und einst Mittelpunkt der Welt war, ist heute noch lebendige Geschichte. Rom ist eine Mischung von Antike, Mittelalter und Neuzeit. Die Metropole des Christentums zeigt sich heute mit vielen Gesichtern. Entdecken Sie auf unserer Reise das neue, das antike und das christliche Rom mit all seinen Monumenten und Sehenswürdigkeiten. Das Hotel Milton Roma liegt im Zentrum der Stadt, alle Zimmer verfügen über DU/WC. Zum Colloseum sind es nur 500 m. Zum Bahnhof Termini sind es nur wenige Minuten, so dass Sie die Stadt auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erkunden können. Wir haben in Rom kein Abendessen bestellt, da Sie aufgrund der Lage dieses Hotels eine große Auswahl an Restaurants vorfinden. 1. Tag: Anreise Comer See. Anreise über Basel – Luzern zur Zwischenübernachtung. 2. Tag: Rom. Weiter geht die Reise über die Autobahn nach Rom in unser 4-Sterne Hotel im Zentrum der Stadt. Für unsere Fluggäste ist dies der erste Tag der Reise. Transfer nach Frankfurt und Flug nach Rom. 3. Tag: Antikes Rom. Nach dem Frühstück beginnt unsere Besichtigung der Stadt. Unser Stadtführer erwartet Sie bereits. Rom wird auch Sie begeistern. Die Führung heute steht unter dem Motto antikes Rom. 4. Tag: Klassisches Rom. Heute haben wir nochmals eine Stadtführerin bestellt, die am Vormittag mit uns zusammen das neue Rom besichtigen wird. Am Nachmittag können Sie die Freizeit zum Einkaufen der Souvenirs nutzen. 5. Tag: Christliches Rom. Dieser Tag steht ganz im Zeichen des Vatikan. Am Vormittag Besuch der Papstaudienz und am Nachmittag Besichtigung des christlichen Rom rund um den Vatikan inklusive Vatikanisches Museum. 6. Tag: Albaner Berge – Frascati. Ein Tag der Abwechslung von der Großstadt. Ausflug in die Albaner Berge und nach Frascati. Dieser Tag wird ganz dem Umland von Rom gewidmet sein. Sie sehen unter anderem die Sommerresidenz des Papstes und in Frascati sollten Sie unbedingt eine der kleinen Cantinas besuchen und den berühmten Wein probieren.

BITTE BEACHTEN: BEI FLUG- UND SCHIFFSREISEN GELTEN GEÄNDERTE ANMELDEUND STORNOBEDINGUNGEN. ERFRAGEN SIE DIESE BITTE DIREKT IN UNSEREN BÜROS. ABENDESSEN IN ROM: 3-GANG MENÜ IM RESTAURANT NAHE DEM HOTEL FAKULTATIV FÜR € 110,– ZUBUCHBAR.

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Hotelübernachtungen im 4-Sterne Hotel Stadtmitte – alle Zimmer DU/WC – erweitertes Frühstück – Stadtführung antikes Rom – Stadtführung christliches Rom – Stadtführung neues Rom – Zugangsberechtigung zur Papstaudienz – Transferleistungen in Rom – Ausflug Albaner Berge und Frascati – Reiseleitung Ausflug Albaner Berge – Wochenfahrkarte für die öffentlichen Buslinien – Wochenfahrkarte für die öffentlichen U-Bahnlinien – Wochenkarte für die Linie Laziali – Touristensteuer im Wert von € 36,– – Taxizubringer zum Bus Programmänderungen vorbehalten

7. Tag: Rom – Como. Abreise aus Rom zur Zwischenübernachtung nach Como. Unsere Fluggäste verlassen uns heute Vormittag. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. 8. Tag: Como – Heimatorte. Nach dem Frühstück Abfahrt. Mit unvergesslichen Eindrücken erreichen wir gegen Abend die Heimatorte. 37


DAS SCHLOSSHOTEL AM WÖRTHERSEE 5-STERNE FALKENSTEINER HOTEL VELDEN Erleben Sie Kärnten von seiner elegantesten Seite im luxuriösen Schlosshotel Velden. Wer kennt die berühmte Fernsehsendung mit Roy Black nicht? In liebevoller Arbeit wurde das Schlosshotel wieder hergestellt. Das Haus erfüllt nun wieder alle Wünsche, mit traditionsreicher Geschichte, fürstlichen Zimmern und Suiten und exzellenter Gourmet Küche. Im völlig neu gestalteten Wellness-, Beauty- und Medical SPA Bereich auf 3.600 qm betreut Sie ein erstklassiges Team. Sich mehr verwöhnen zu lassen geht nicht – direkt am Ufer des Wörthersees erwartet Sie Luxus pur. DIE HÖHEPUNKTE EXCLUSIVE FÜR SIE IM SCHLOSSHOTEL VELDEN – 104 Luxuriöse Zimmer & Suiten mit besonderen Benefits – 5-Sterne Luxus Hotel mit First Class Service direkt am Wörthersee – Neugestalteter Acquapura SPA – Wellness- & Beauty-Bereich auf 3.600 qm – Medical SPA – Ästhetik, Prävention und Regeneration – Privater Beach Club mit Außenpool, Seezugang und Marina – Kulinarische Köstlichkeiten in unterschiedlichem Ambiente im Haubenrestaurant „Schlossstern“, im Tagesrestaurant „Bartholomäus“ oder im Seerestaurant „Seespitz“ – Mehrere exklusive Golfplätze in der näheren Umgebung – Panorma Gartenpool und Indoorpool – Großzügige Ruheräume, Bio Kräutersauna, getrennte finnische Sauna und Dampfbäder, finnische Außensauna mit Panoramafenster, Infrarotkabine, Edelstein Dampfbad, Whirlpool, Eisbrunnen und Erlebnisdusche – Cardio- und Fitnessbereich mit Seeblick – Beauty- und Vitaltreatments – Microdermabrasion – das medizinische Peeling – Spa Lounge Bistro mit à la carte Auswahl, leichte, frische Gerichte sowie z. B. frisch gepresste Fruchtsäfte, Smoothies, Champagner – Ruheraum mit Schwebeschaukeln 1. Tag: Anreise. Wir reisen zum Wörthersee an, Zimmerbezug in im Schlosshotel. 2. Tag: Velden. Nach unserem Schlossfrühstück, kurzer Spaziergang und Stadtbegehung von Velden. Der Nachmittag steht Ihnen für das Hotel zur Verfügung. 3. Tag: Klagenfurt. Ausflug in die Landeshauptstadt Klagenfurt mit Stadtrundgang, am Nachmittag fahren wir um den See bis nach Maria Wörth mit der wunderbaren Wallfahrtskirche. 4. Tag: Pyramidenkogel. Am Vormittag unternehmen wir noch einen Ausflug zum Pyramidenkogel. Hier können Sie eine traumhafte Aussicht genießen. Die Auffahrt mit dem Aufzug kostet extra. 5. Tag: Rückreise.

EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN 38

REISECODE 5 TAGE 23.04. – 27.04.2017

611 € 639,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 15.02.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 599,– ZUSCHLAG EZ: € 398,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 5-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Ausflüge laut Programmablauf – Besichtigungen laut Programmablauf – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten


SAISONERÖFFNUNGSFAHRT VALS 4-STERNE SUPERIOR FALKENSTEINER HOTEL & SPA Das Haus wurde im Jahre 2016 vollständig renoviert und übertrifft den schon hohen Standard der Falkensteiner Häuser nochmal. Im Falkensteiner Traditionshaus fühlen Sie sich wie neugeboren. Klar, hier ist ja auch der Geburtsort der Bergwellness. In der familiären Atmosphäre des Hauses und der großzügigen Wellness- und Wasserwelt dreht sich alles um Ihr Wohlbefinden. 78 Zimmer & Suiten, 1.000 qm Acquapura SPA Wellness- und Wasserwelt, Falkensteiner Traditionshaus im alpinen Stil und die vielgerühmte Südtiroler Spezialitätenküche.

REISECODE 5 TAGE 23.04. – 27.04.2017

30 € 439,–

ZUSCHLAG EZ: € 120,– KEIN ZUSCHLAG IM NEBENHAUS

EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.03.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 399,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 4-Sterne Hotel – Welcome-Getränk – Frühstücksbuffet – Mehrgängiges Abendmenü – 1x Galadinner – 1x Tiroler Spezialitäten-Abend – 1x Musik-Abend – Freie Nutzung SPA: Hallenbad, Schwitzstube, Außensauna – Bademantel und Badetuch während des Aufenthaltes – Abendunterhaltung – Almencard PLUS mit Bergbahnen in der Ferienregion Gitschberg/Jochtal und viele Museen inklusive – Taxigutschein Programmänderungen vorbehalten

ALPEN-PANORAMATOUR SCHWEIZER BERGBAHNEN LIVE ERLEBEN Entdecken und genießen Sie die traditionsreichsten Eisenbahnfahrten in der Schweizer Bergwelt im Frühling. Der Glanz der Berge, die Ruhe der Täler und das einmalige Panorama werden Sie begeistern. Unser Schlosshotel befindet sich im schönen Städtchen Brig am Simplon direkt hinter dem Schlossgarten des Stockalperschlosses. Brig ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge nach Zermatt, mit dem Glacierexpress, ins Aletschgebiet oder nach Chamonix zum Mont Blanc. 1. Tag: Anreise nach Brig, schon am Mittag können Sie in dem schönen Städtchen einen Bummel machen. Abendessen im Stockalperschloss im Restaurant Schlosskeller (ca. 3 Gehminuten durch den Schlossgarten), Übernachtung im Hotel. 2. Tag: Wir stellen den Tag unter das Motto „Auf den Spuren des Glacier Express“ und fahren mit dem Zug von Brig nach Disentis und wieder zurück. Ein Lunchpaket begleitet Sie auf dieser spektakulären Strecke. Abendessen und Übernachtung. 3. Tag: Unser Bus bringt Sie nach Täsch. Wir fahren mit der Matterhorn Bahn nach Zermatt. Genießen Sie den Tag mit Blick auf das Matterhorn in der autofreien Stadt. 4. Tag: Den heutigen Tag widmen wir dem Mont Blanc Express. Von Martinach fahren wir bis Chatelard Frontiere. Am Mittag Stadtrundfahrt mit dem kleinen Simplon Express. 5. Tag: Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise – diesmal mit dem Bus – an.

REISECODE 5 TAGE 23.04. – 27.04.2017

130 € 469,–

ZUSCHLAG EZ: € 74,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 4x Übernachtung im 3-Sterne Schlosshotel – alle Zimmer DU/WC – Frühstücksbuffet – Abendessen – Fahrt mit MatterhornGotthard-Bahn Täsch – Zermatt – Täsch – Fahrt mit Mont Blanc Express Martinach – Chaterlard Frontière – Fahrt Brig – Desentis – Brig inkl. Lunchpaket (Zugfahrten je in 2. Klasse) – Stadtrundfahrt kleiner Simplon Express – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit dem Bus Programmänderungen vorbehalten

39


KORSIKA – INSEL DER SCHÖNHEIT Macchiaduft und Hirtenklänge. Die Insel Korsika zählt bei Naturliebhabern zu den beliebtesten Urlaubszielen in Europa. Die Küsten sind sehr abwechslungsreich. Steilküste, Strände, einsame Buchten und das saubere Meer üben eine einzigartige Faszination aus. Im Landesinneren der Inseln findet man einsame Bergwelt, Kastanienhaine sowie kristallklare Seen und Flüsse. Die Inseln verfügt aber nicht nur über eine verschwenderisch schöne Natur, romanische Kirchen und megalithische Monumente sind immer sehenswert. 1. Tag: Anreise nach Savona. Einschiffung auf der Nachtfähre nach Bastia. Abendessen auf dem Schiff, Übernachtung in Außenkabinen. 2. Tag: Bastia – Cap Corse – Bastia/Umgebung. Heute erleben Sie unsere Rundfahrt um das Cap Corse, der Nordspitze Korsikas, die auf einzigartige Weise die landschaftliche Vielfalt der Insel widerspiegelt. Saugen Sie die ersten Eindrücke der abwechslungsreichen Natur auf. Im Osten finden Sie wunderschöne Badebuchten zwischen schroffen Felsen. Sie durchqueren das etwas karge Landesinnere des Caps und kommen zum westlichen Teil, der durch fjordartige Einschnitte sein Landschaftsbild ständig verändert. 3 . Tag: Bastia und Umgebung. Genießen Sie am heutigen Tag die wunderschöne Landschaft Korsikas. Erleben Sie die vielen Facetten von Bastia, mit seinen zahlreichen Straßencafés, dem lang gestreckten Place St. Nicolas, von dem die beiden Einkaufsmeilen der Stadt abgehen, sowie dem Place du Marché in der Altstadt, der mit seinem täglichen Markttreiben lockt. Typischen Charme verströmt auch der alte romantische Hafen, der zum Flanieren einlädt. 4. Tag: Bastia – Ajaccio. Am heutigen Tag fahren Sie von Bastia nach Ajaccio. In der historischen Inselhauptstadt Corte beginnen Sie Ihre Fahrt mit der korsischen Eisenbahn nach Bocognano. Sie überqueren das von Gustave Eiffel konstruierte Viadukt und überqueren den Vizzavona-Pass. Angekommen in Bocognano fahren Sie weiter nach Ajaccio. Die Geschichte der Geburtsstadt Napoleons ist untrennbar mit der Geschichte Korsikas verbunden. Zahlreiche Denkmäler und Museen zeugen vom berühmtesten Sohn der Stadt. Die Altstadt befindet sich auf einem nördlichen Hügel, wo heute noch die Ruinen des Castel-Vecchio zu sehen sind. Sie befinden sich am nördlichen Ende des Golfs von Ajaccio und verdanken ihren Namen den farbenprächtigen Sonnenuntergängen: Die Sonne versinkt blutrot am Horizont und taucht die ohnehin rötlichen Felsen in ein noch satteres, tiefes Rot. Von der Küste aus erinnern die Inseln im magischen Licht des Sonnenuntergangs wie Bluttropfen mitten im Meer. 5. Tag: Ajaccio – Porto Vecchio. Der Golf mit seinen ruhigen Buchten, Korkeichen- und Pinienwäldern ist ein Tourimus-Magnet. Dann füllen sich die Cafés auf dem zentralen Place de la République, in den paar Seitengäßchen läuft der Gastronomie-Betrieb auf Hochtouren. Boutiquen, Korallen-Shops und Läden mit korsischen Wurstspezialitäten machen ihr Geld und alle wissen: spätestens Mitte September kehren die kaufkräftigen Devisenbringer auf den Kontinent zurück, Geschäftsflaute bis zur nächsten Saison. Der Jahresumsatz muß praktisch binnen zweier Monate erwirtschaftet werden. Ruhiger geht es unten im Hafengelände zu: ein paar Restaurants beim Yachthafen bieten Langusten, Doraden und Rougets an. 6. Tag: Porto Vecchio. Heute ist ein Ausflug nach Bonifacio emphehlenswert. In Bonifacio bietet sich Ihnen ein atemberaubender Anblick: Die Festung der Stadt thront auf dem über das Meer hinausragenden Kreideriff, welches im Mittelmeerraum einmalig ist. Anschließend wäre ein Spaziergang durch die verschlungenen Altstadtgassen zu empfehlen. 7. Tag: Nachtfähre Bastia – Savona. Heute fahren Sie wieder in Richtung Bastia um die Nachtfähre nach Savona zu nehmen. Genießen Sie noch einmal die atemberaubende Landschaft dieser wunderschönen Insel. 8. Tag: Heimreise. Mit zahlreichen neuen Eindrücken im Gepäck geht es wieder nach Hause.

REISECODE 8 TAGE 26.04.– 03.05.2017

1480 € 1.075,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 15.03.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 1.059,– ZUSCHLAG EZ: € 199,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Bastia-Savona für Bus und Passagiere – Unterbringung in 2-Bettkabinen Außen – Abendessen an Bord im À-la-carte-Restaurant – Erw. Frühstück an Bord im Self-Service Restaurant inklusive Hafengebühren, Steuern und Sicherheitsgebühr – 5x Übernachtung auf Korsika – Halbpension als 3-Gang-Abendessen – Zimmer mit Du.o.Bad/WC – Durchgehende Reiseleitung ab/bis Hafen Bastia (2. – 7. Tag) – 1x Bahnfahrt Corte – Bocognano (einfach) – Ortstaxe inkl. (Stand Oktober 2016) – Taxigutschein Programmänderungen vorbehalten

40


BARDOLINO MIT WEINLESEFEST 4-STERNE HOTEL GRITTI Die „Festa dell’Uva e del Vino“ in Bardolino ist ein Weinfest mit Kultstatus. Jedes Jahr reisen Weinfreunde von überall her in das malerische Städtchen am Ostufer des Gardasees, um mit den Einheimischen die Traubenernte zu feiern. Alle Winzer der Region bieten entlang der Uferpromenade ihren rubinrot leuchtenden Bardolino zum Probieren an. Bei der Gelegenheit können Weinliebhaber auch Informationen aus erster Hand bekommen, nachfragen und fachsimpeln. Es ist eine wahrhaft berauschende Erfahrung, mit einem Gläschen Bardolino am Ufer des Gardasees zu stehen und sich die warme Herbstsonne ins Gesicht scheinen zu lassen. Dazu noch die verführerischen Düfte der köstlichen lokaltypischen Gerichte: An den Ständen entlang der Seepromenade gibt es nämlich auch verschiedene Risotti, Fisch, gegrilltes Fleisch mit Polenta und etliche andere Spezialitäten der Region. Hotel Gritti Bardolino Das komfortable Hotel befindet sich in bester ruhiger Lage am See, direkt am Uferweg. Auf der neuen Strandpromenade gehen Sie nur wenige Schritte ins Zentrum von Bardolino und zum Hafen (ca. 200m). Die großzügige, vollklimatisierte Hotelanlage befindet sich inmitten eines schönen Parks mit mediterraner Vegetation. Zentraler Punkt ist der herrliche große Swimmingpool und der Garten mit großer Sonnenterrasse, Poolbar. Abendunterhaltung mit Live-Musik- und Pianobar. Rezeption, Empfangshalle, Aufenthaltsräume, mehrere Restaurants, American-Bar, 6 Lifte. Schönes Wellnesscenter mit Sauna (finnisch und römisch), 2 Whirlpools, Dampfbad, Solarium, Beautysalon, Tepidarium, Kneipp-Bad, Massagen (gegen Gebühr). 1. Tag: Anreise nach Bardolino. 2. Tag: Abfahrt zu unserem Gardasee – Ausflug mit Riva. 3. Tag: Mantua und Sirmione. 4. Tag: Was wäre ein Besuch des Gardasee ohne eine Schifffahrt auf dem See. 5. Tag: Dieser Tag steht dem Weinfest in Bardolino zur Verfügung. Unser Reisebus bringt Sie am Nachmittag in das kleine Städtchen und holt Sie zum Abendessen wieder ab. 6. Tag: Heimreise PROGRAMM 7 TAGE REISE: 4. Tag: Verona 5. Tag: Schifffahrt 6. Tag: Freizeit 7. Tag: Heimreise

REISECODE

1511 – 1513

8 TAGE 29.04. – 06.05.2017

€ 729,–

6 TAGE WEINLESEFEST € 599,– 29.09. – 04.10.2017 7 TAGE 15.10. – 21.10.2017

€ 629,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 30.08.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 579,– FÜR 6 TAGE BZW. € 599,– FÜR 7 TAGE ZUSCHLAG: EZ 6 TAGE : € 100,– EZ 7 TAGE : € 120,– EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN, NUR VOR ORT ZAHLBAR HINWEIS: ES STEHEN UNS NUR 20 ZIMMER ZU VERFÜGUNG

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – 1x Führung Mantua – 1x Besuch Sirmione – 1x Ausflug Gardasee – 1x Schifffahrt Gardasee – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

41


SARDINIEN – WILDE SCHÖNHEIT WANDERN ODER ERLEBEN Sardinien ist die Insel für Romantiker. In der Luft liegt der Duft von Thymian, Salbei, Pfefferminze und Myrte. Ein Pfad führt durch einen Kiefernwald zu einem einsamen Sandstrand, der von dem smaragdblau leuchtenden Meer bis zum Horizont reicht. Wir haben für Sie 2 Programme zur Wahl, Sardinien mit dem Bus oder Bus und Wandern. Unser Hotel ist das 4-Sterne MARINA RESORT, in OROSEI. Die 2002 eröffnete, großzügige 4-Sterne Anlage liegt am Golf von Orosei, inmitten einer malerischen Landschaft, nur 100 m vom 7 km langen Strand und etwa 1,5 km vom Ortszentrum entfernt an der Ostküste Sardiniens. Der Komplex umfasst drei Häuser: Club Hotel Marina Beach, Club Hotel Marina Country und Marina Garden Club. Nicht nur die Architektur, sondern auch die Gärten, die beeindruckenden Pools und die Lage am Meer machen das Marina Resort zu einer der eindrucksvollsten Anlagen Sardiniens. PROGRAMM WANDERGRUPPE: Festes Schuhwerk erforderlich! 1. Tag: Anreise nach Genua. Abendessen im Restaurant in Genua, Einschiffung auf unser Fährschiff nach Sardinien. Übernachtung in 2 Bett Außen Kabinen. 2. Tag: Ankunft und Weiterreise nach Orosei. Willkommen auf Sardinien. Mittagessen im Hotel. 3. Tag: Strandwanderung an der Costa Smeralda. Heute sind Sie ein V.I.P. – die Costa Smeralda ist das Paradies der Stars und Reichen, das Prinz Aga Khan für sich und andere Milliardäre entdeckte. Bei Ihrer Wanderung von Bucht zu Bucht geht es die berühmten Strände dieser einzigartigen Küste entlang, deren Name von den vielfältigen Blau- und Grüntönen des klaren Wassers kommt. Anschließend besuchen Sie den Nobelort Porto Cervo mit seinem bezaubernden Kirchlein Stella Maris. Bei der Rückfahrt halten Sie auf einem Weingut, wo Sie die Weine der Region verkosten. Effektive Gehzeit: 3,5 h | Höhenunterschied: gering | Schwierigkeitsgrad: einfach 4. Tag: Zauberhafter Golf von Orosei: Wanderung von Cala Fuili nach Cala di Luna. Mit dem Meer stets im Hintergrund bewegen Sie sich heute auf einem außergewöhnlich schönen Weg vor der fantastischen Kulisse des Golfes von Orosei. Der Wanderweg inmitten dichter Oleanderbüsche führt Sie zur Cala di Luna, der „Mondbucht“. Ein ganz besonders bezaubernder Strand mit türkisfarbenem Meer versteckt sich hier zwischen hoch aufragenden Kalkfelswänden. Sie genießen eine zünftige Mittagsrast mit Ihrem Picknick-Paket und dann geht es mit dem Schiff zurück nach Cala Gonone. Die Besichtigung der Grotta del Bue Marino darf hier nicht fehlen. Danach Ankunft in Cala Gonone, das durch seine einzigartige Lage in der Bucht vor beeindruckend hohen Felswänden besticht. Erholsamer Spaziergang durch das ehemalige ärmliche Fischerdorf und Rückkehr ins Hotel zu Fuß. Effektive Gehzeit: 3 h | Höhenunterschied: 300 m | Schwierigkeitsgrad: mittelschwer 5. Tag: Naturschutzgebiet Biderosa. Auf geht es in das Naturschutzgebiet Biderosa. Auf bequemen Wegen führt Sie der Weg durch einen duftenden Pinienwald zu einem Hügel, von dem Sie einen traumhaften Blick über die Bucht von Biderosa haben. Hier probieren Sie ein sardisches „Sospiro“ (auf Deutsch „Seufzer“), eine Marzipankugel mit Myrtengeschmack. Sicher merken Sie gleich, woher der Name der süßen Köstlichkeit kommt. Nach nur wenigen Schritten erreichen Sie den Strand von Berchida mit seinem türkisblauen Meer und dem feinen weißen Sandstrand – ein Ort, der zum längeren Verweilen einlädt. Also Schuhe ausziehen und genießen! Effektive Gehzeit: 4 h | Höhenunterschied: 300 m | Schwierigkeitsgrad: einfach 6. Tag: Der Grand Canyon Sardiniens: Gola Su Gorropu. Am Morgen fahren Sie mit Jeeps wieder ins Inselinnere, genauer gesagt zum Rifugio Gorropu, in der Nähe von Dorgali. Sie erreichen die Brücke Ponte Barva, den Startpunkt der Wanderung. Der Fußweg führt Sie durch eine beeindruckend mondartige Landschaft, zum Gola di Gorropu, einem der tiefsten Canyons Europas. Die senkrechten Wände der Schlucht sind 200 m hoch, an den engsten Stellen ist sie nur wenige Meter breit. Der Canyon gehört zum Nationalpark Gennargentu und mit etwas Glück, trifft man hier auf Mufflons und Steinadler. Am Ende der Wanderung stärken Sie sich bei einem typischen Mittagessen in Rifugio Gorropu. Rückfahrt ins Hotel mit Jeeps. Effektive Gehzeit: 5 h | Höhenunterschied: 300 m | Schwierigkeitsgrad: eher schwer 7. Tag: Abreise aus Sardinien. Check Out, Freizeit, danach fahren wir nach Porto Torres, Abendessen, Einschiffung auf die Fähre nach Genua. 8. Tag: Heimreise 42

REISECODE270 8 TAGE 28.04. – 05.05.2017 WANDERGRUPPE € 1.099,– ERLEBNISGRUPPE € 955,– FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 10.03.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON: WANDERGRUPPE: € 1.079,– ERLEBNISGRUPPE: € 935,– ZUSCHLAG: EZ + KABINE: € 192,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – Fährüberfahrt für Bus und Passagiere von Genua nach Porto Torres mit Unterbringung in Doppelkabinen Außen – 5x HP mit Frühstücks-buffet und Abendessen als Buffet, – 1x Willkommensdrink, – 1x typisches Abendessen im Rahmen der HP – 1x Fährüberfahrt für Bus und Passagiere von Porto Torres nach Genua mit Unterbringung in Doppelkabinen Außen – 1x Abendessen in Genua   – 1x Abendessen in Porto Torres – Frühstück auf der Fähre Programmänderungen vorbehalten


Wandergruppe: – festes Schuhwerk – Trittsicherheit wird vorausgesetzt – 1x Weinprobe mit Imbiss (am 3. Tag) – 1x Picknick-Paket (am 4. Tag) – 1x Bootsfahrt von Cala Luna bis Cala Gonone mit Besichtigung der Grotta del Bue Marino (Eintritt inkl.) – 1x Myrtenverkostung mit „Sospiro“ (am 5. Tag) – 1x Jeep-Transfer ab/bis Hotel bis/ab Startpunkt des Wanderwegs (am 6. Tag) – 1x typisches Mittagessen in Rifugio Gorropu – 4x deutschsprachige Wanderbegleitung für die vorgesehenen Ausflüge – 1 Paar ACTIVO-Wanderstöcke für jeden Teilnehmer Programmänderungen vorbehalten

PROGRAMM ERLEBNISGRUPPE: 1. Tag: Anreise nach Genua. Abendessen im Restaurant in Genua, Einschiffung auf unser Fährschiff nach Sardinien. Übernachtung in 2 Bett Außenkabinen. 2. Tag: Ankunft und Weiterfahrt nach Orosei. Ankunft im Hotel, Zimmerbezug, Freizeit. 3. Tag: Smaragdküste. Heute fahren Sie zur weltbekannten Costa Smeralda. Die atemberaubende Fahrt führt Sie vorbei an Granitklippen und weißen Sandstränden mit Blick auf das smaragdblaue Meer. Auf dem Weg sehen Sie wunderschöne Orte wie Porto Cervo, den Hauptort der Costa Smeralda, der mit seinem Yachthafen Treffpunkt der Betuchten ist. Bei der Rückfahrt halten Sie auf einem Weingut, wo Sie die Weine der Region verkosten. 4. Tag: Golf von Orosei mit der Grotte del Bue Marino. Heute entdecken Sie mehr von der Region, in der Sie wohnen. Ihr Zentrum ist Orosei, das hübsche Städtchen hat seinen historischen Kern bewahrt, Sie sehen mittelalterliche und barocke Bauten. Dann heißt es Atem anhalten, denn es geht weiter südlich nach Cala Gonone. Nicht nur die Lage des Ortes an einer fast 900 m hohen Felswand ist spektakulär, sondern auch die Anfahrt durch die Tunnels des Monte Bardia. Hauptattraktion ist die grandiose Steilküste mit ihren zahlreichen Grotten, allen voran der „Grotta del Bue Marino“. Diese „Höhle der Mönchsrobbe“ befahren Sie mit dem Schiff. 5. Tag: Nuoro, Orgosolo und Mittagessen mit den Hirten. Heute unternehmen Sie eine Fahrt in die Bergwelt Sardiniens. In der zentralen Provinz von Nuoro schlägt das Herz der Traditionen. Nuoro, das intellektuelle Zentrum einer bezaubernden Bergwelt mit seinen berühmten Schriftstellern und Bildhauern lädt ein zu einem Spaziergang in der Altstadt oder zu einem Besuch des Museums der sardischen Traditionen (extra). Danach geht es weiter zu einem Hirtendorf, das bekannt wurde durch die zeitkritischen Wandmalereien, die sogenannten „Murales“. Dort sind Sie bei den Schäfern eingeladen, um ein rustikales Mittagessen auf sardische Art zu genießen, ein nicht nur kulinarischer Höhepunkt Ihrer Reise durch Sardinien. 6. Tag: Freizeit. Verbringen Sie den Tag nach Lust und Laune – drehen Sie ein paar Runden im Pool, gehen Sie in Dorgali bummeln (der Ort ist für Kunsthandwerk und Wein bekannt), besuchen Sie das dortige Archäologische Museum oder lassen Sie einfach die Eindrücke der letzten Tage an sich vorbeiziehen. 7. Tag: Abreise aus Sardinien. Check Out, Freizeit, danach fahren wir nach Porto Torres, Abendessen, Einschiffung auf die Fähre nach Genua. 8. Tag: Heimreise

Erlebnisgruppe: – 1x Weinprobe mit Imbiss (am 3. Tag) – 1x Bootsfahrt Cala Gonon bis Cala Luna mit Besichtigung der Grotta del Bue Marino (Eintritt inkl.) (am 4. Tag) – 1x Mittagessen bei den Hirten (am 5. Tag) – 3x ganztägige Reiseleitung für die vorgesehenen Ausflüge – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

43


BLUMENRIVIERA 4-STERNE IN DIANO MARINA REISECODE

331 + 332

7 TAGE I 30.04. – 06.05.2017 II 17.09. – 23.09.2017 I € 688,– II € 658,– FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 10.03. BZW. 25.07.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON I € 666,– II € 636,– ZUSCHLAG EZ: € 120,–

Die Blumenriviera, ist der westliche Teil Liguriens. Vorstellen brauchen sich diese Regionen Italiens und Frankreichs wohl niemandem. Orte wie Nizza, Monte Carlo, Portofino, Alassio oder Genua sind weltbekannt. Termin April: 4-Sterne Eden Park in Diano Marina. In einer alten Villa, völlig renoviert und restrukturiert, eingebettet in einem privaten Park und direkt am Meer liegt unser Haus im kleinen Ort Diano Marina. Die 30 Zimmer verfügen alle über Klimaanlage, Fön, Safe und Minibar. Das familiäre Hotel mit gepflegten und eleganten Ambiente ist idealer Ausgangspunkt für unsere Reise zu den Schönheiten der Blumenriviera und Cote d‘Azur. Termin September: 4-Sterne Hotel Metropol in Diano Marina. Dieses renommierte Haus wurde 2006 komplett renoviert. Das Hotel hat eine herrliche Lage mit atemberaubendem Panorama nur 200 m von der Strandpromenade und vom Ortszentrum entfernt. Zur Hotelausstattung gehören ein Aufzug, Bar, Restaurant, Aufenthaltsraum, Swimmingpool, Sonnenterrasse, Parkanlage und Privatstrand (über eine Treppe oder mit Shuttleservice zu erreichen). 1. Tag: Anreise an die Blumenriviera. Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung. 2. Tag: Erholen und entspannen. Genießen Sie den Tag in unserem Hotel. Schauen Sie sich das kleine Fischerdörfchen in aller Ruhe an. 3. Tag: Monaco und Monte Carlo. Diese beiden magischen Wörter erwecken ein Universum von Träumen und Prestige. Eine einzigartige Lage inmitten von Gebirgen und Meer, Parkanlagen und kulturellen Ereignissen: All diese außerordentlichen Vorzüge prädestinieren Monaco als ideales Reiseziel für einen Ausflug. Unser Reiseleiter wird uns die schönsten Plätze des Fürstentums zeigen. 4. Tag: San Remo und das Hinterland. Auch heute haben wir einen ortskundigen Führer, der ganz bestimmt viel zu erzählen weiß. 5. Tag: Nizza & Cannes. Die beiden „Großen“ an der Côte d‘Azur. Genießen Sie diesen Tag in den Metropolen. 6. Tag: Genua und Portofino. Genua hat nicht nur den Hafen, sondern auch viele Paläste und Museen. Mit dem Schiff erreichen Sie Portofino, Tummelplatz des Jetset. 7. Tag: Heimreise. 44

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV/TEL – Frühstück – Abendessen – Ausflüge und Besichtigungen laut Programmablauf – Führungen laut Programmablauf (Eintritte extra) – Schifffahrt – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten


ALLES INKLUSIVE IN SÜDTIROL 4-STERNE HOTEL, GETRÄNKE, MITTAGSJAUSE, KUCHEN, AUSFLÜGE Einmalig, dieser Frühlingsgenuss. Dolomitenspitzen wie aus dem Märchenbuch. Wohlig warme Wiesenstunden mit Blütendüften, die aus dem Boden steigen und um den Körper schmeicheln. Beruhigend und aktivierend zugleich. Südtirol kombiniert die großen Gebirgsketten mit Seen, mit einladenden Städten, mit kleinen Tälern. Eingerahmt von schneebedeckten Gipfeln und grünen Wiesen verwöhnt Südtirol Feinschmecker, Kulturfreunde, Weintrinker, Bergsportler und Naturliebhaber.

REISECODE 8 TAGE 30.04. – 07.05.2017

291 € 755,–

ZUSCHLAG EZ: € 140,–

Wir wohnen im 4-Sterne Hotel der Fam. Winkler im Pustertal. Alle Zimmer sind mit DU/WC/TV und Balkon ausgestattet, unser „Alles inklusive“-Programm wird Sie verzaubern.

EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN

1. Tag: Anreise über die Autobahn. Zimmerverteilung, Abendessen und Übernachtung. 2. – 7. Tag: Alles Inklusive bedeutet Frühstücksbuffet, Mittagsjause oder Lunchpaket bei Ausflügen, Abendessen, täglich Salatbuffet, Obst und Käseauswahl, Getränke von 11.00 Uhr bis 21.30 Uhr gratis, 1x Kaffee und Kuchen am Nachmittag und 1 Flasche Sekt als Willkommensgruß, Bademäntel leihweise kostenlos, Hallenbad mit Whirlpool und Wasserfall, Saunalandschaft, Ruheraum mit Wasserbetten, Ausflüge mit unserem Bus rund um die Dolomiten, nach Bruneck, Brixen und als Höhepunkt unsere Erlebniswanderung (mit Transfer wer schlecht zu Fuß ist) auf die Haidenberger Alm. 8. Tag: Leider müssen wir heute die Rückreise antreten.

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modern. Reisebus – 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Mittagsjause – Abendmenü – Salat- und Dessertbuffet – Galadinner – Getränke von 11–21.30 h – 1x Kaffee und Kuchen – 1 Flasche Sekt im Zimmer – Ausflüge – Erlebniswanderung – freier Eintritt Hallenbad – freier Eintritt Saunalandschaft – Taxigutschein Programmänderungen vorbehalten

FRÜHLINGSERWACHEN IM KLEINWALSERTAL IFA HOTEL MITTELBERG Kleinwalsertal, das bedeutet faszinierende österreichische Bergwelt, beeindruckende Aussichten und Natur im Überfluss. Insgesamt 30 Alpengipfel rahmen das zwischen 1100 und 1250 Meter gelegene Tal ein. Am Hochifen, der Kanzelwand und dem Walmendinger Horn befinden sich die schönsten alpinen Wandergebiete des Kleinwalsertals, die gemeinsam mit Oberstdorf, eine Skiregion bilden und schnell zu erreichen sind.

REISECODE

Das Besondere am Kleinwalsertal ist, dass das Gemeindegebiet von Mittelberg nur über Bayern, also das Staatsgebiet der Bundesrepublik Deutschland, erreichbar ist.

ZUSCHLAG EZ: € 60,–

Das familiäre IFA Hotel Alpenrose versteht sich als Urlaubsgarant. Da gibt es einfach alles: Gemütliche Zimmer, Pool, Sauna, Tiefgarage, Hotelbar, Fitness, Massage, fachliche Betreuung und jede Menge Freizeit-Spaß. Bei geführten Wanderungen lernen Sie das Tal von seinen schönsten Seiten kennen. Zu Mittag wartet bereits eine kräftige Suppe zur Stärkung. Bedienen Sie sich einfach. Und abends fängt das kulinarische Erlebnis erst an. Unseren Gästen steht kostenlos im Rahmen der gebuchten Hotelleistung, ein Schwimmbad, Finnische Saunen, Dampfbad und Erlebnisduschen zur Verfügung. 1. Tag: Anreise ins Kleinwalsertal. Zimmerbezug, Begrüßungscocktail, Abendessen und Übernachtung 2. – 4 Tag: Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung. (je nach Wetterlage auch Passstraßen) Freizeit, Erholung, Wellness u. v. m. bietet Ihnen unser Hotel. Am Nachmittag Tagessuppe in der Hotel Lobby, kostenlose Linienbusse im Kleinwalsertal mit Ihrer Kurkarte, Live Musik FRÜHBUCHERBONUS: Abend, 1x DIA Show, Montag bis Freitags 17.00 – 18.00 Uhr Happy BEI BUCHUNG BIS ZUM Hour. etc. 5. Tag: Heimreise.

15.02.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 429,–

5 TAGE 03.05. – 07.05.2017

1311 € 449,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im IFA Hotel Mittelberg – alle Zimmer DU/WC/TV – Begrüßungscocktail – Frühstücksbuffet – Abendessen – Mittagssuppe (nicht bei Ganztages-Ausflügen) – 1x Kaffee und Kuchen – Ausflüge – Kostenlose Linienbusse im Tal – Kurtaxe – Hallenbad – Sauna – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit dem Bus Programmänderungen vorbehalten

45


FUSCHLSEE 4-STERNE SUPERIOR HOTEL „WALDHOF AM SEE“ Der Fuschlsee und das 4-Sterne Superior Hotel Ebners Waldhof am See erwarten Sie zu besonderen Urlaubstagen. Das Hotel liegt traumhaft in sonniger Lage mit herrlicher Berg/Seekulisse. Das Wohlfühlprogramm bietet Ihnen neben der Haubenküche (1 Stern) eine traumhafte Wellnesslandschaft mit Hallenbad, Felsen-Whirlpool, Wasserfallgrotte, Sprudelbank, Sole Freibad, Sauna, Dampfbad, Schwimmteich und vielem mehr. Die exklusiven Zimmer sind alle sehr schön eingerichtet und verfügen über jeden Komfort. Bei unserem Ausflugsprogramm werden Sie die wunderbare Landschaft rund um den Fuschlsee und die weltbekannte Mozartstadt Salzburg mit der Getreidegasse sehen. Unser Kontingent: 6 Einzelzimmer Ellmaustein Einzelzimmer mit Wintergarten, seitlich seeseitig, ca. 20 qm, Bad, WC, Haarfön, Telefon, Minibar, Radio, TV, Safe zum Preis von € 1.199,– pro Person 2 Einzelzimmer Fuschlsee Seeseitige Einzelsuite ca. 30 qm und Balkon, Holzboden, franz. Bett, Wellness-Dampfdusche und Teeset im Zimmer, WC, Haarfön, Telefon, Minibar, Radio, TV, Safe zum Preis von € 1.399,– pro Person 8 Doppelzimmer Filbling Doppelzimmer im Stammhaus mit Holzboden, ca. 30 qm, seeseitig, Dusche mit getrennten WC, Haarfön, Minibar, Telefon, Radio, TV, Balkon od. Terrasse, Safe zum Preis von € 1.167,– pro Person 2 Junior Suiten Schafberg Stammhaus Wohnappartement, ca. 40 qm, seeseitig gelegen, Bad, WC separat, Haarfön, Minibar, Telefon, Radio, TV, Balkon, Safe, zum Preis von € 1.209,– pro Person 2 Junior Suiten Schafberg Villa Wohnappartement, ca. 45 qm, seeseitig gelegen, Bad, WC separat, Haarfön, Minibar, Telefon, Radio, TV, Balkon oder Terrasse, Safe zum Preis von € 1.259,– pro Person

46

REISECODE

970

8 TAGE 30.04. – 07.05.2017 PREISE SIEHE TEXT

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Hotelübernachtung im Waldhof am See – alle Zimmer DU/WC/TV/TEL – Frühstücksbuffet – verschiedene Abendmenüs – Auswahl aus 3 Themenrestaurants – Begrüßungsaperitif – Kuchenbuffet – Jausenbuffet – Animationsprogramm am Abend – Ausflüge – freie Nutzung des Vitalschlößl mit allen Saunen – freie Nutzung Hallenbad und Solebad Außenbecken – Taxigutschein – Kurtaxe – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten


DRESDEN FRAUENKIRCHE, SEMPEROPER UND ELBEFAHRT

Dresden, Elbflorenz und Partnerstadt von St. Petersburg. Dresden zu bereisen, heißt den kulturellen Mittelpunkt Sachsen von einst und heute zu erleben, glanzvolle Höhepunkte des Barocks, einzigartige Kunstsammlungen und Europas bedeutendste Schatzkammer zu entdecken. Unser Hotel ist das 4-Sterne Maritim. Direkt am Elbufer erwartet Sie das elegante Hotel zwischen Semperoper und dem Internationalen Congress Center Dresden. Das Maritim Hotel Dresden besticht durch stilvolle Zimmer in einem unter Denkmalschutz stehenden Gebäude. Die Semperoper liegt nur ca. 300 Meter entfernt, die Altstadt mit der berühmten Frauenkirche und dem Zwinger nur 10 Gehminuten. Freuen Sie sich auf stilvolle, geräumige Zimmer von 29 bis 32 qm Größe, elegantes Frühstücksrestaurant mit Wintergarten und Elbterrasse, exklusiver Wellnessbereich mit Pool, Saunen, Fitness, Massage und Kosmetik. 1. Tag: Anreise nach Dresden. Zimmerverteilung. Abendessen. 2. Tag: Stadtrundfahrt. Am Vormittag findet unsere Stadtrundfahrt und Stadtführung statt. Ein Höhepunkt ist sicherlich die Besichtigung der Semperoper. 3. Tag: Die Frauenkirche ist ein weiterer Höhepunkt in Dresden. Sie steht allen Menschen offen, die sich an der Schönheit des Raumes erfreuen und ihn erkunden wollen. Selbstverständlich können Sie die Kirche auch jederzeit zur persönlichen Andacht und zum Gebet besuchen. Die Botschaft dieser Kirche – Brücken bauen, Versöhnung leben, Glauben stärken – werden Sie in sich aufnehmen. Der Nachmittag steht für das neue, grüne Gewölbe zur Verfügung. Als eine der reichsten Schatzkammern Europas genießt das grüne Gewölbe Weltruf. Hier fanden die erst nach dem Tode August des Starken 1733 in das grüne Gewölbe gelangten Werke (namentlich die aus der 1832 aufgelösten Kunstkammer) im neuen grünen Gewölbe Platz. Zum anderen werden dort auch jene Stücke gezeigt, die ganz besondere konservatorische Bedingungen erfordern. Während in den ursprünglichen Ausstellungsräumen, im historischen grünen Gewölbe, die Überfülle barocker Pracht die Besucher in Staunen versetzt und Reichtum und Kunstsinn des wettinischen Fürstenhauses auf sinnliche Weise erfahrbar macht, zielt das neue, grüne Gewölbe ganz auf die Wahrnehmung des einzelnen Kunstobjektes und führt den Besucher in chronologischer Abfolge durch die Geschichte der Schatzkunst. Sollten Sie auch Karten für das historische grüne Gewölbe wünschen, so können Sie diese gegen Extrakosten schon bei der Buchung reservieren. 4. Tag: Nach dem Frühstücksbuffet erwartet Sie schon Ihr Schiff. Leinen los! Sie fahren die Schlösserfahrt ab Dresden nach Pillnitz. Unser Bus steht in Pillnitz bereit und es geht weiter in das Elbsandsteingebirge. Sachsen hat einen einzigen Nationalpark und der liegt in der Sächsischen Schweiz. Bizarre Felsen und wilde Schluchten prägen diese Landschaft, die schon seit Jahrhunderten Menschen magisch anzieht. Lassen Sie sich von der gewaltigen Natur in Ihren Bann ziehen. 5. Tag: Heimfahrt. Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von Dresden.

REISECODE

542 – 544

5 TAGE 03.05. – 07.05.2017 16.07. – 20.07.2017 23.09. – 27.09.2017

€ 449,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.04. BZW. 01.06. BZW. 01.08.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 429,– ZUSCHLAG EZ: € 80,– EXTRA: BEHERBERGUNGSSTEUER NICHT IM PREIS ENTHALTEN WEITERE ABENDESSEN: 3-GANG MENÜ FÜR € 21,– PRO PERSON UND TAG ZUBUCHBAR

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im Maritim Hotel – alle Zimmer Bad/DU/WC, Telefon, Sat-TV – Frühstücksbuffet – Stadtführung/Rundgang – 1x Abendessen – Ausflug Elbsandsteingebirge – Semperoper – Elbschifffahrt – neues grünes Gewölbe – Besuch Frauenkirche – freie Nutzung Hallenbad – Taxigutschein inklusive – sämtliche Fahrten mit dem Bus Programmänderungen vorbehalten

47


HAMBURG – HAFENGEBURTSTAG, CRUISE DAYS UND IM ADVENT THE RILANO HOTEL HAMBURG Das Tor zur großen, weiten Welt steht jedermann offen. Hamburg – das ist Alster, Elbe, Seeluft, Fischmarkt, Speicherstadt, Michel und Jungfernstieg. Die zweitgrößte Stadt Deutschlands ist aber vor allem auch Einkaufsmetropole und Musicalhauptstadt. Hanseatische Eleganz direkt an der Elbe – das zeichnet das Hamburger Haus aus. 2011 als „The Rilano Hotel Hamburg“ eröffnet, bietet dieses Haus Zimmer und Suiten für den gehobenen Anspruch. Das The Rilano Hotel Hamburg befindet sich am schönen Elbufer mit eigenem Fähranleger im Stadtteil Finkenwerder. Unumstrittenes Hauptspektakel des The Rilano Hotel Hamburg ist die direkte Lage am Elbufer: Die riesigen, vorbeifahrenden Fracht- und Kreuzfahrtschiffe begeistern und erstaunen immer wieder. Das Kernstück des Hafengeburtstages ist das Wasserprogramm – auf der Elbe vom Museumshafen Oevelgönne entlang der Landungsbrücken bis zum Baumwall. Ein- und Auslaufparade von Großseglern, Traditionsschiffen und Sportbooten. Zentraler Bereich des Landprogramms ist die „Hafenmeile“ von der Speicherstadt (Kehrwiderspitze) bis zur Fischauktionshalle mit ca. 500 Schaustellern, künstlerischen und kulinarischen Genüssen, Show und Unterhaltung. Zahlreiche Bühnen, größtenteils mit Radiosendern, sowie die Mitwirkung der Museen (Ausstellungen, Führungen etc.) u. v. m. runden das Programm kulturell ab. Gerade zur Weihnachtszeit, wenn der feine Duft von Zimt und gebratennen Mandeln in der Luft liegt und die Geschäfte in glanzvoller Beleuchtung erstrahlen, zeigt sich Hamburg von seiner schönsten Seite. Die Innenstadt lockt mit prachtvoll dekorierten Schaufenstern und lädt mit den schönsten Geschenkideen zum träumen ein. Ein ganz besonderes Highlight in dieser vorweihnachtlichen Zeit, ist die vier mal stattfindende Hamburger Weihnachtsparade. An jedem der vier Advents-Samstage zieht der bunte, fröhliche Umzug mit seinen festlich geschmückten Prunkwagen durch die Innenstadt und ist für Groß und Klein ein ganz besonderes Erlebnis. Weihnachtsmänner, Elfen und Rentiere starten dreimal täglich jeweils um 11:30, 14:00 und um 17:00 Uhr ab Galeria Kaufhof/SATURN, durch die Mönckebergstraße bis zum Jungfernstieg. 1. Tag: Anreise nach Hamburg, Zimmerbezug im 4-Sterne Hotel Rilano, Freizeit. 2. Tag: Programm Hafengeburtstag: Nach dem Frühstück beginnt unsere Stadtrundfahrt. 3 Stunden erleben Sie mit unserem Reiseleiter die Höhepunkte der Elbmetropole. Am Nachmittag können Sie die Stadt zu einem Einkaufsbummel nutzen oder die Feierlichkeiten zum Hafengeburtstag genießen. Programm Cruise Days: Cruise Days. Heute treffen Sie Ihren Stadtführer. Mit ihm gehen Sie in den nächsten 3 Stunden auf Entdeckungsreise durch die Freie- und Hansestadt. Sie besichtigen die Luxusvillen der Promis am Ufer der Alster, werfen einen Blick in die ehemaligen Wohnungen der Krameramtswitwen und werden feststellen, dass diese Stadt Ihren ganz eigenen Charme besitzt. Der Rest des Tages steht Ihnen zum Besuch der Cruise Days zur Verfügung. Bewundern Sie im Hafen die vielen Traumschiffe. Am Abend sind wir live dabei. Auf unserem Schiff erleben Sie die Auslaufparade. Danach erwartet Sie das große Feuerwerk inklusive Abendessen. Rückkehr zum Hotel am sehr späten Abend. Programm Hamburg Advent: Am Vormittag beginnt unsere Stadtrundfahrt, der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung für die Weihnachtsparade und die verschiedenen Weihnachtsmärkte. Unser Bus bringt Sie am Abend wieder zum Hotel zurück. 3. Tag: Am Morgen Hafenrundfahrt und Freizeit, am Nachmittag können Sie verschiedene Veranstaltungen zu Lande oder zu Wasser besuchen. Programm Hamburg Advent und Juli: Der Vormittag beginnt entspannt mit einem ausgiebigem Frühstück, gegen Mittag startet unser Bus zum Hafen Hafenrundfahrt, danach Besuch eines Musicals. Bitte wählen Sie selbst aus. Eintrittskarten der Kategorie II sind bereits im Preis enthalten. Nach dem Musical Rückfahrt zum Hotel oder Freizeit und Rückfahrt in eigener Regie. 4. Tag: Unser Bus fährt nach dem Frühstücksbuffet um 9.30 Uhr. 48

REISECODE

361 – 364

4 TAGE I HAFENGEBURTSTAG 05.05. – 08.05.2017 II MUSICAL 20.07. – 23.07.2017 III CRUISE DAYS 08.09. – 11.09.2017 IV ADVENT + MUSICAL 01.12. – 04.12.2017 I

€ 459,–

II € 479,– III € 499,– IV € 479,– ZUSCHLAG: HAFENGEBURTSTAG EZ: € 180,– HAMBURG EZ: € 98,– CRUISE DAYS EZ: € 122,– HAMBURG ADVENT EZ: € 98,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Hotelübernachtung in Hamburg – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Stadtführung/-rundfahrt – Hafenrundfahrt – Kulturabgabe Hamburg – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus – Nur bei Cruise Days: – 1x Abendessen auf dem Schiff – Auslaufparade – Nur bei Termin Juli/Advent: – Eintrittskarte Musical KAT. II im Preis enthalten Programmänderungen vorbehalten


ZUR RAPSBLÜTE NACH FEHMARN OSTSEESTRAND & SEEMANNSGARN IFA HOTEL REISECODE 8 TAGE 06.05. – 13.05.2017

770 € 745,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.04.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON €719,– ZUSCHLAG EZ: € 140,– EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN

Fehmarn, die drittgrößte Insel Deutschlands, welche für ihre hohe Anzahl an Sonnenstunden bekannt ist, ist Ziel unserer Reise. Die Ostseeinsel ist über die beeindruckende, fast 1 Kilometer lange Fehmarnsund – Brücke, auch der „größte Kleiderbügel der Welt“ genannt, erreichbar. Unser Hotel ist das IFA Fehmarn. Großzügige Apartments für 1 bis 6 Personen sind auf mehrere Gebäude verteilt, welche alle direkt am feinen, weißen Sandstrand liegen. Nur die Kurpromenade trennt die Häuser von dem direkten Strandzugang. Alle Apartments in den Fernblickhäusern verfügen über einen Balkon und einen traumhaften Blick über das Meer. Ebenso haben Sie hier einen direkten Zugang zu der Freitzeitwelt „FEH MARE“. Das Haus „Vitamar“ mit dem integrierten Wellnessbereich liegt direkt neben den Fernblickhäusern und verfügt neben dem „Wohlfühl- und Wellnessbereich“ auch über ein hauseigenes Schwimmbad und zwei Saunen, die exklusiv den Gästen dieses Hauses zur Verfügung stehen. 1. Tag: Anreise auf die Sonneninsel Fehmarn. Zimmerbezug und Abendessen.

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im IFA Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Welcome Drink – Frühstücksbuffet – Abendessen – Reiseleitung Insel Fehmarn und Holsteinische Schweiz – Stadtführung Kiel – Ausflüge laut Programmablauf – Schifffahrt Puttgarden-Rödby – Kaffeegedeck – Altstadtrundgang – Musikabend – Taxigutschein – täglich 2 Stunden freier Eintritt Badewelt – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

2. Tag: Altstadtwanderung. Wir starten unseren Urlaub am Vormittag mit einer gemütlichen Altstadtwanderung. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. 3. Tag: Holsteinische Schweiz. Einen Tagesausflug zu den Herrenhäusern und Gütern der Holsteinischen Schweiz, die direkt vor den Toren Fehmarns liegt, sollte immer dabei sein. Am Nachmittag besuchen Sie Heiligenhafen mit der neuen Seebrücke. 4. Tag: Kiel – die Metropole des Nordens. Mit seinem Flair und maritimen Charme ist Kiel die Metropole in Schleswig-Holstein. Sie bietet ihren Gästen Stadtleben pur, mit tollen Shopping-, Kultur- und Naturerlebnissen. Gehen Sie auf Entdeckungstour und genießen Sie Ihren Aufenthalt in der Fördestadt an der Ostsee. 5. Tag: Puttgarden. Unser Bus bringt Sie nach Puttgarden, dort besteigen Sie eine der Fähren nach Rödby Dänemark, Kaffeegedeck an Bord. Auch die Rückfahrt erfolgt mit dem Schiff und Bus. 6. Tag: Insel Fehmarn. Hier gibt es noch kleine, urige Häfen und beschauliche Dörfer, wo man den Fischern beim Einholen des Fangs über die Schulter schauen kann. Die Inselhauptstadt Burg – eine der reizvollsten Kleinstädte Norddeutschlands – mit zahlreichen Fachwerkhäusern und Kopfsteinpflaster macht große Geschichte spürbar und bietet reichlich Gelegenheit zum entspannten Bummeln und Einkaufen. Des Weiteren bietet die Insel neben dem feinen und weißsandigen Südstrand herrliche Naturstrände, Steilküsten und bewanderbare Deiche. 7. Tag: Freizeit. Heute können Sie die Ruhe genießen oder das schöne Vitamar besuchen. 8. Tag: Heimreise. Nach dem Frühstücksbuffet treten wir die Rückreise in die Heimatorte an. 49


PRAG EXKLUSIV 5-STERNE HOTEL PALACE PRAG, 1 GOURMET ABENDESSEN Prag ist einzigartig. Charakteristisch für das Zentrum von Prag sind die vielen winkeligen Gassen und Gebäude in allen nur erdenklichen Stilrichtungen – romanische Rotunden, gotische Kirchen, Barock- und Renaissancepalais, Jugendstil-, klassizistische, kubistische und auch funktionalistische Häuser und natürlich auch modernste Gebäude. Genießen Sie Prag und seinen historischen Kern der (Hradˇcany) mit der Prager Burg, die Kleinseite (Malá Strana), die Altstadt (Staré Mˇesto) mit der Karlsbrücke und dem Stadtteil Josefov, die Neustadt (Nové Mˇesto) und der (Vyšehrad) von seiner schönsten Seite aus: Dem 5-Sterne Hotel Palace. Unser Hotel Palace ist ein Historisches Haus in Prag mit stilvollem Restaurant in absoluter Bestlage in Prag 1. Das Hotel ist nur 50 Meter vom Wenzelsplatz und von der Altstadt und einen Kilometer vom Nationalmuseum entfernt. Die Geschäfts-, Shopping- und Unterhaltungsviertel von Prag sind zu Fuß erreichbar. Das stadtbildprägende Gebäude beheimatet bereits seit 1909 ein Hotel und konnte viele der originalen Einrichtungen beibehalten, insbesondere die Buntglaskuppel und Glaswaren im Gourmet Club Restaurant. 1. Tag: Anreise nach Prag. Fahrt nach Prag, Empfang durch unseren Reiseleiter, Weiterfahrt zum Hotel, Begrüßung und Check Inn. Abendessen inkl. 1 Getränk im Hotel (0,2 Liter) 2. Tag: Besichtigung Prager Altstadt. Bei einer Stadtbesichtigung lernen Sie die Prager Altstadt kennen: Pariser Straße, Altstädter Ringplatz mit Rathaus und astronomischer Uhr. Durch die zauberhaften Gassen der Altstadt und entlang der Moldau geht es weiter zur Karlsbrücke. Nachmittags Schifffahrt auf der Moldau. Freizeit. Abendessen inkl. 1 Getränk im Hotel. 3. Tag: Besichtigung Prager Burgberg inkl. Eintritte. Sie besuchen die Sehenswürdigkeiten auf dem Prager Burgberg: Hradschin mit St. Veitsdom, Vladislavsaal (Prager Fenstersturz), das berühmte Goldene Gässchen und den Hungerturm Daliborka. Nachmittags Freizeit. Abendessen im Gourmet Restaurant des Hotels 4. Tag: Heimreise. Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

50

REISECODE

1122 + 1123

4 TAGE 07.05. – 10.05.2017 01.10. – 04.10.2017

€ 499,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.04. BZW. 10.08.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 479,– ZUSCHLAG EZ: € 150,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 5-Sterne Hotelübernachtung – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – 2x Abendessen – 1x Abendessen im Gourmet Restaurant – 1 Getränk zum Abendessen (Glasgröße max. 0,2 Liter) – Stadtführung Prag – Eintritt Hradschin – Schifffahrt Moldau – Reiseleitung in Prag – sämtliche Fahrten mit dem Bus – Taxigutschein Programmänderungen vorbehalten


FISCHLAND DARSS – ZUG DER KRANICHE 4-STERNE TRAVEL CHARME HOTEL REISECODE

880

7 TAGE 07.05. – 13.05.2017

€ 779,–

15.10. – 21.10.2017 ZUG DER KRANICHE

€ 719,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.04. BZW. 01.09.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 759,– BZW. € 699,– ZUSCHLAG EZ: € 120,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendbuffet – Ausflug Darß – Ausflug Rostock – Ausflug Rügen – Schifffahrt Bodstedter Bodden – Kurtaxe – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

Meeresrauschen und Windgeflüster, Sonnenschein und stille Wälder, dies alles ist die Insel Fischland Darß am nördlichsten Punkt in Deutschland. Im Oktober hat die Insel noch einen besonderen Höhepunkt zu bieten, die Kranichzüge. Tausende dieser anmutigen Vögel bevölkern im Oktober die Insel, ein Naturschauspiel das seinesgleichen sucht. Kleine Fischerhäuschen mit bunten Türen, ein breiter Strand mit feinem, weißen Sand und eine der längsten Seebrücken an der Ostsee. Der kleine Ort Prerow und das 4-Sterne Travel Charme Hotel Bernstein haben wir für Ihren Urlaub reserviert. Alle Zimmer sind großzügige Doppelzimmer, das Hotel hat einen wunderschönen italienischen Garten und die Lage direkt am Darßer Wald machen Spaziergänge am Strand wie auch im Wald möglich. 1. Tag: Anreise. Früh am Morgen fahren wir über die Autobahn bis nach Fischland Darß. Zimmerbezug, Abendessen im Travel Charme Hotel. 2. – 6. Tag: Fischland Darß. Erholen, spazieren, genießen und natürlich Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung von Darß haben wir im Programm. So besuchen wir die Inselhauptstadt Zingst und die Hansestadt Rostock. Zudem haben wir eine Bootsfahrt mit Besuch des Bodstedter Bodden, dem Lebensraum von Reihern, Seeadlern und Robben vorgesehen. 7. Tag: Heimreise. 51


BERLIN – ICK LIEBE DIR 4-STERNE MARITIM HOTEL, ZENTRUM REISECODE I 262 II 263 III 264 IV 265 5 TAGE I

08.05. – 12.05.2017

II 25.06. – 29.06.2017 III 20.08. – 24.08.2017 IV 24.09. – 28.09.2017 BERLIN SPEZIAL I II III IV

Die Hauptstadt erstrahlt in neuem Glanz, Alex, Kudamm, Brandenburger Tor, Unter den Linden u. v. m. werden Sie auf Ihrer Reise nach Berlin kennenlernen. Sehenswürdigkeiten aus aller Welt laden ein, Berlin ist durchgehend geöffnet! Aufregende Nächte mit Revuen, Shows, Cabarets und Bars – erleben Sie die Metropole auch bei Nacht. Unser Programm ist klassisch und gleichzeitig auch außergewöhnlich. So haben wir eine Begrüßung mit Sekt und Currywurst, bei schönem Wetter auf der Dachterrasse unseres Hotels, für Sie im Programm. Sie können an einer Hausführung inkl. Besichtigung der Präsidentensuite (nach Verfügbarkeit) teilnehmen, wir besuchen die Hackeschen Höfe und in Potsdam wandeln Sie durch die Gärten von Schloss Sanssouci. Das „Maritim Hotel Berlin“ befindet sich in exponierter Lage im Herzen Berlins zwischen Potsdamer Platz und Tiergarten. Das Hotel verfügt über elegant eingerichtete Zimmer und Suiten. Alle Räume sind mit Bad, WC, Minibar, Radio und Telefon ausgestattet. Des Weiteren stehen unseren Gästen ein beheiztes Schwimmbad, Sauna, Solarium, Restaurant, Bistro und eine Bar zur Verfügung. 1. Tag: Anreise. Ankunft in unserem Vertragshotel am Nachmittag. Rest des Tages zur freien Verfügung. 2. Tag: Stadtrundfahrt. Nach dem Frühstück beginnt eine 4-stündige geführte Stadtrundfahrt „Vom Alex bis zum Zoo“: Brandenburger Tor, Kudamm mit Gedächtniskirche, Alexanderplatz, Nicolaiviertel, Reichstagsgebäude, um nur einige der vielen Sehenswürdigkeiten aufzuzählen. Programm Berlin spezial: Inkluvise Besuch des Reichtags und 4x Abendessen. 3. Tag: Ausflug nach Potsdam. Der Besuch von Potsdam ist ein Gang durch die deutsche Geschichte. Holländisches Viertel, Nicolaikirche und Schloss Cecilienhof gehören hier zu den Sehenswürdigkeiten. Programm Berlin spezial: Inkluvise Eintritt und Innenbesichtigung von Schloss Sanssouci. 4. Tag: Rundgang Hackesche Höfe und Museumsinsel. Das alte jüdische Viertel rund um den Hackeschen Markt bietet mit seinen Wohnhäusern und Hinterhöfen ein Stück Alt Berlin und ist zum Szeneviertel mit Cafes, Galerien und Designern geworden. Nirgendwo sonst in Berlin liegen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft so nah beieinander. Wir bestaunen Preußens Glanz und Gloria und erfahren wie viele Bäume nötig waren um die Museumsinsel zu bauen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. 5. Tag: Frühstück und Heimreise. 52

€ 425,– € 435,– € 435,– € 525,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 10.03. BZW. 10.05. BZW. 10.07. BZW. 10.08.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON I € 399,– II € 409,– III € 409,– IV € 499,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Maritim Hotel Zentrum – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – 1x Abendessen – Currywurst und Sektempfang – Begrüßung, Freizeit – Stadtrundfahrt Berlin – Stadtrundfahrt Potsdam – Führung Hackesche Höfe und Museumsinsel – freie Nutzung Hallenbad, Sauna – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus – City Tax – Weitere Abendessen als 3-Gang-Menü pro Person und Tag für € 21,– zubuchbar Programmänderungen vorbehalten


PERLE IM TOSKANISCHEN ARCHIPEL INSEL ELBA, 4-STERNE HOTEL LA PERLA DEL GOLFO Vor dem Urlauberansturm im Sommer erfreut man sich auf Elba an blühenden Wiesen und ruhigen Buchten. Im Frühjahr gehört die italienische Insel den Naturliebhabern, Seglern und Wanderern. Auf der Landkarte sieht die Insel aus wie ein exotischer Fisch, von Kinderhand vor die toskanische Küste in das Mittelmeer gemalt. Umhüllt vom Duft und den Farben der mediterranen Macchia, genießt die kleine Insel eine beneidenswerte Lage. Unser Hotel: La Perla del Golfo, Procchio Das schöne Hotel liegt, umringt von üppiger Vegetation, in einer Panoramalage oberhalb der wunderschönen Bucht von Procchio. Bis zum Ortskern und zum Strand von Procchio sind es nur wenige Schritte. Die herrliche Bucht hat einen langen, feinen Sandstrand, der ganz sacht in das kristallklare Meer hineinführt. Die geschmackvoll eingerichteten Zimmer bieten möblierte Balkone oder Patios mit einem schönen Blick auf das Meer, auf den Garten oder auf den Innenhof. Das Panoramarestaurant im 1. Stock des Hotels bietet typische Gerichte der regionalen und der internationalen Küche. Den Gästen stehen eine Bar, eine Terrasse und ein Pool zur Verfügung. 1. Tag: Anreise über die Schweiz bis zu Zwischenübernachtung im Raum Piazenca. 2. Tag: Entlang der Küste. Wir reisen entlang der ligurischen und toskanischen Küste nach Piombino direkt zur Überfahrt auf die Insel Elba. Nach ca. 1 Stunde Überfahrt erreichen Sie den malerischen Hafen von Portoferraio. Kurze Fahrt in unser Hotel. Begrüßung, Abendessen und Übernachtung. 3. Tag: Der Westen Elbas. Sie beginnen den heutigen Tag in der Inselhauptstadt Portoferraio mit seinem idyllischen Hafen, den beiden imposanten Festungsanlagen und der Villa dei Mulini, die Stadtwohnung Napoleons. Lassen Sie sich in der Altstadt von den kleinen hübschen Läden verzaubern, bevor Sie entlang der Nordküste nach Procchio und Marina di Campo fahren. Nach einer kurzen Pause lernen Sie den schönsten Teil der Insel mit Chiessi und Marciana Marina kennen. 4. Tag: Der Osten Elbas. Heute fahren Sie in den Ostteil der Insel der für seinen Mineralreichtum berühmt ist. Sie sehen das reizvolle Bergdorf Capoliveri mit seinen schmalen, verwinkelten Gassen und der charakteristischen Piazza. Von hier genießt man einen herrlichen Blick auf den Golf von Porto Azzurro und den Golfo Stella. Weiter geht es durch die ausgedehnte Macchia nach Porto Azzuro, dem „azurblauen Hafen“. Besichtigen Sie die Altstadt und genießen Sie den schönen Blick auf die malerische Bucht bei einer gemütlichen Tasse Cappuccino in einem der Cafés an der Promenade. Am frühen Nachmittag nehmen Sie an einer Weinprobe teil. Neben den typischen Weinen, wie Procanico und Aleatico, verkosten Sie auch den „besoffenen Kuchen“, eine Spezialität der Insel. Nach einem Zwischenstop in Rio nell‘ Elba statten Sie der Sommerresidenz Napoloens mit ihren wunderbaren Wand- und Deckenmalereien im lieblichen, grünen Tal von San Martino, einen Besuch ab. 5. Tag: Bootsfahrt. Wie wäre es heute mit einer Bootsfahrt entlang der Möwenküste? Bewundern Sie, wie sich kleine Strände und Buchten mit den steilen pittoresken Felsen abwechseln. Hier nisten sich bis zu tausend Silbermöwen ein. 6. Tag: Freizeit. Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. 7. Tag: Insel Elba – Comer See. Nach dem Frühstück heißt es wieder Abschied nehmen von der Insel Elba. Nach der Ausschiffung in Piombino fahren Sie in den Raum Como. Abendessen und Übernachtung 8. Tag: Heimreise.

REISECODE 8 TAGE 08.05. – 15.05.2017

170 € 777,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.04.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 755,– ZUSCHLAG EZ: € 119,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – 2x Zwischenübenachtung – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – Begrüßungsdrink – Fährüberfahrt Insel Elba – Ausflüge laut Programmablauf – 3. + 4. Tag: Reiseleitung – Besichtigungen lt. Programmablauf – Eintritt Villa Napoleon – Bootsfahrt Möveninsel – Weinprobe mit kleinem Imbiss – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

53


GRANDIOSE GÄRTEN AM GARDASEE UND LAGO MAGGIORE, 4-STERNE HOTELS Ein italienischer Garten ist ein geometrisch angelegter Garten, der in der Regel im Zusammenhang mit einer Villa entworfen und angelegt wurde. Wir haben zwei der schönsten Seen und Ihre grandiosen Gartenanlagen für Sie ausgesucht. Genießen Sie eine Reise für Augen und Sinne, ganz im Stile Bella Italia. Das Garda Forte Charme Hotel verzaubert seine Gäste durch eine einmalige ruhige Panoramalage mit fantastischer Aussicht auf den Gardasee und die majestätischen Berge. Am Lago Maggiore wohnen Sie in einem der sehr guten Zacchera Hotels. Die Zacherra Gruppe ist bekannt für gute Qualität, alle Zimmer verfügen über Bad-DU/WC, TV. Lobby, Aufenthaltsräume, Außenpools u. v. m. 1. Tag: Anreise an den Gardasee. 2. Tag: Sigurtà Park und Heller Garten. 600.000 qm pure Natur! Fünf große Blütezeiten, der Tulpen, Iris, Rosen, Seerosen und Astern, der große Rasenteppich und insgesamt achtzehn Seen mit Tropenfischen sind nur einige der Attraktionen, die Sie im Sigurtà Park erwarten. Der Heller Garten des mondänen Gardone ist ein Farbenspiel von Kunst und Natur. Flanieren Sie gemütlich durch die herrliche Gartenanlage und erfreuen Sie sich an den schönen Pflanzen und Bäumen aus der ganzen Welt. Am Nachmittag fahren Sie nach Valeggio sul Mincio und besichtigen den Parco Sigurtà, einem Ort der Entspannung und Ruhe auf einer riesigen Fläche. Dieser Garten zählt zu den außergewöhnlichsten Parkanlagen der Welt. 3. Tag: Giusti Gärten in Verona. Die „ungeheuren“ Zypressen beeindruckten bereits Goethe bei seinem Besuch der Giusti-Gärten in Verona. Das Labyrinth gilt als eines der ältesten in ganz Europa. Der Blick vom Belvedere über Verona ist atemberaubend. Der Giusti Garten gilt als einer der schönsten Renaissance-Gärten Italiens. Die zwischen den hohen Zypressen angeordneten Statuen, die Marmorwerke aus längst vergangenen Zeitepochen, die Brunnen mit ihrem reizvollen Wasserspiel, die von Moschus umrandeten Becken mit ihren herrlichen Seerosen verleihen diesem Garten, der zu Recht zum Nationalmonument erklärt wurde, eine einzigartige Atmosphäre. 4. Tag: Die Gärten des Castello Quistini und Villa Visconti Borreomeo Litta (Hotelwechsel) Im bekannten Weinanbaugebiet Franciacorta, verstecken sich uralte Klöster und Schlösser in einer leicht hügeligen Landschaft. Sie spazieren durch einen wunderschönen Garten mit Rosen, Tulpen, Hortensien; Sie entdecken eine Sammlung von Heilpflanzen und einen antiken Obstgarten mit außergewöhnlichen Früchten. Weiter nach Lainate zur Villa Visconti Borromeo Litta. Das Herzstück des Parks ist das Nymphäum. Die künstlichen Grotten mit Fresken, Mosaiken und 53 unterschiedlichsten Wasserspielen, darunter Springbrunnen, große und kleine Fontainen sowie Wasserfälle. 5. Tag: Ortasee und Villa Taranto. Die malerische Hügellandschaft, in die kleine Dörfer eingebettet sind, strahlt Ruhe und Frieden aus und bezaubert mit ihrem südländischen Flair. Im am Seeufer gelegenen Örtchen Orta schlendern Sie über den alten Marktplatz und durch die mittelalterlichen Gässchen. Am Nachmittag besichtigen Sie den botanischen Garten „Villa Taranto“. Der wunderschöne Garten erstreckt sich über ca. 16 ha und gilt als einer der schönsten in Italien. 6. Tag: Lago Maggiore: Die Gärten von Isola Madre und Isola Bella. Stellen Sie sich die Großartigkeit einer Insel vor, die die märchenhaften Umrisse eines Schiffes hat, mit einem fürstlichen Palast und traumhaften Gärten: Isola Bella. Die gesamte Isola Madre ist von einem historischen Gebäude-Ensemble und einer prachtvollen Parkanlage bedeckt. Ab Stresa erreichen Sie mit einem Privatboot die berühmten Borromäischen Inseln. Die Isola Bella wird Sie mit ihrem prunkvollen Barockpalast inmitten eines wunderschönen italienischen Gartens beeindrucken. Der Garten auf der Isola Madre gehört zu den ältesten Botanischen Gärten Italiens und verfügt über ein günstiges Mikroklima für das Wachstum von Glyzinien, seltenen subtropischen Pflanzen und buntschillernden Vögeln. 7. Tag: Freizeit am Lago Maggiore. 8. Tag: Heimreise.

REISECODE 8 TAGE 08.05. – 15.05.2017

830 € 888,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 15.04.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 865,– ZUSCHLAG EZ: € 126,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 4-Sterne Hotels – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – 1x Willkommensabendessen – 1x Menüwahl – 1x typisches 3-GangAbendessen – Gemüsebuffet bei allen Mahlzeiten im 4-Sterne Hotel in Nago/Torbole – Abendessen mit 3-Gangmenü im 4-Sterne Hotel am Lago Maggiore – 1x ganztägige Reiseleitung für Sigurtà Park und Heller Garten – 1x Eintritt Sigurtà Park – 1x Eintritt Heller Garten – 1x Führung Verona – 1x Eintritt Giusti Gärten – 1x halbtägige Reiseleitung für Castello Quistini – 1x Eintritt Gärten und Schloss Castello Quistini – 1x Eintritt Villa Borromeo inkl. Führung – 1x Reiseleitung für Orta und Villa Taranto – 1x Eintritt Villa Taranto – 1x Fahrt mit Privatboot von Stresa zur Isola Bella und Isola Madre – 1x Eintritt in den Palast und Garten auf der Isola Bella und Isola Madre – 1x ganztägige Führung für Isola Bella und Madre – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

54


OBSTBAUMBLÜTE UND FRÜHLINGSGEFÜHLE ALTES LAND, RAMADA HOTEL STADE Vor den Toren Hamburgs erstreckt sich an der Elbe bis Stade das Alte Land. Es ist eine von Menschenhand planmäßig angelegte Kulturlandschaft, die einzigartig in Deutschland ist. Vor über 800 Jahren haben Siedler unter Anleitung holländischer Kolonistenführer mit viel Fleiß und unter großen Entbehrungen dieses Land dem Wasser abgerungen. Das Alte Land ist geradezu berühmt für die wunderbare Obstblüte. 10 Millionen Obstbäume vor der Haustür, die ganze Landschaft erblüht in Weiß und Rosa. Die Blüte ist sehr empfindlich und kann von eventuellem Frost beschädigt werden. Sollte es Frost geben, werden die blühenden Bäume ganz fein mit Wasser besprüht. Das Eis, welches sich um die Blüte bildet, schützt die Blüte vor der Kälte. Paradox – funktioniert aber! Die Bienen, die jedes Jahr im Alten Land einziehen, wohnen nur für die Zeit der Blüte hier. Sie ziehen nach der Blüte wieder aus. Schmucke Fachwerkhäuser mit bunt gemauerten Giebeln, geschnitzten Giebelschwänen, Brauttüren und Prunkpforten zeugen vom früheren Wohlstand der Bewohner. Diese Kostbarkeiten werden heute noch liebevoll von den Besitzern gepflegt und erhalten. Erleben Sie Stadt, Land und Fluss. Das Hotel RAMADA Stade liegt auf halbem Weg zwischen Hamburg und Cuxhaven direkt am Stadthafen. Die malerische Altstadt mit ihrer historischen Bausubstanz aus der Schwedenzeit prägt das Stadtbild Stades noch heute. Entdecken Sie die Hansestadt mit ihren charmanten Altstadtgassen sowie den vielen kleinen Fachgeschäften und Boutiquen 1. Tag: Anreise nach Stade. Zimmerbezug im Ramada Hotel, Freizeit, Check-in Abendessen und Übernachtung. 2. Tag: Stade. Die historische Altstadt hat eine über 1000 Jahre alte traditionsreiche Geschichte. Liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser, romantische Gassen und Gärten. Stadtführung, der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung. Abendessen im Hotel. 3. Tag: Altes Land. Mit dem Bus durchs Alte Land. Genießen Sie die Fahrt durch Deutschlands größtes Obst-Anbaugebiet. Eine Gästeführerin begleitet Sie und gibt Hinweise über Land und Leute. Einkehr in einen typischen Altländer Obsthof. Hofbesichtigung mit Kaffee und Kuchen.

REISECODE 5 TAGE 10.05. – 14.05.2017

1150 € 498,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.03.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 469,– ZUSCHLAG EZ: € 80,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im Ramada Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – Stadtführung Stade – Reiseleitung Tag 3 – Besuch Obsthof – Kaffee und Kuchen Tag 3 – Stadtführung Buxtehude – Ausflüge laut Programmablauf – Eintritte zu den aufgeführten Sehenswürdigkeiten – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

4. Tag: Buxtehude. Die Has‘ und Igel Stadt. Südwestlich von Hamburg liegt die Stadt Buxtehude, am Rande des Alten Landes. Bekannt als Märchenstadt, in der der Hund mit dem Schwanz bellt und der Igel mit dem Hasen um die Wette läuft. Dass es diesen Ort tatsächlich gibt und nicht nur im Märchen auftaucht, ist nicht jedem bewusst. Eine niedliche kleine Altstadt, durch die es sich leicht flanieren lässt, lädt zu allen Jahreszeiten zu einem Bummel ein. Erleben Sie bei unserer Stadtführung Buxtehude von seiner schönsten Seite. 5. Tag: Heimreise. Nach dem Frühstück treten wir die Rückreise in die Heimatorte an.

55


ELLMAU 4-STERNE HOTEL INKLUSIVE GETRÄNKE ZUM ESSEN Eine Woche zum Verwöhnen! Ellmau, das Feriendorf am Wilden Kaiser verspricht Urlaub im Grünen. Berge, Wiesen und Wald, Ruhe und Erholung und ein großes Sport- und Unterhaltungsangebot für alle Altersgruppen. Ob Tennis oder Golf, ob Reiten oder Radfahren – in Ellmau können Sie den Alltag vergessen. Über 110 km markierte Wander- und Spazierwege erwarten Sie. Doch nicht nur der Sportler findet hier was er sucht, auch an Unterhaltung wird Ihnen viel geboten. Unser 4-Sterne-Vertragshaus ist ca. 1000 m vom Ortszentrum entfernt. In dem komfortabel ausgestatteten Hotel können Gäste sich wohlfühlen. Hier wird Ihnen viel geboten. Alle Zimmer sind mit Farb-TV, Radio, Telefon, Bad oder DU/WC, Balkon oder Terrasse ausgestattet. Unsere Leistungen für Sie: – Bei Ankunft begrüßt Sie das Hotel mit einem Empfangscocktail. – Zum Abendessen werden Ihnen 4-gängige Wahlmenüs angeboten, Salatbuffet. – Freie Getränke zum Abendessen (Wein, Bier, Alkoholfrei) – jeden Morgen Frühstücksbuffet – an einem Abend Bauernbuffet – an einem Abend festliches Dinner – 1x Kaffee und Kuchen am Nachmittag – kostenlose Nutzung von: Hallenbad, Dampfbad, Fitnessraum, Whirlpool, Sauna, Squashcourt und Tischtennisraum (Solarium/Massagen/Kosmetik gegen Gebühr) – Ausflüge mit unserem Bus

REISECODE I 281 II 282 III 283 IV 284 8 TAGE I 13.05. – 20.05.2017 II 17.06. – 24.06.2017 III 09.09. – 16.09.2017 IV 07.10. – 14.10.2017 I II III IV

€ 629,– € 659,– € 659,– € 629,–

ZUSCHLAG EZ: € 140,– EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Unterkunft im 4-Sterne Hotel – Frühstücksbuffet – Abendbuffet – Menü inkl. Getränke – alle Zimmer mit Farb-TV, Radio, Telefon, Bad oder DU/ WC, Balkon oder Terrasse – Ausflüge – Programm wie beschrieben – Taxigutschein inklusive Programmänderungen vorbehalten

56


GRANDIOSE GÄRTEN UND SCHLÖSSER IN DER GRAFSCHAFT KENT Die Englischen Gärten sind an Pracht und Vielfalt kaum zu überbieten. Kent, die östlichste Grafschaft Südenglands, wird oft als der „Garten Englands“ bezeichnet. Aber auch was Festungen, Burgen und Schlösser angeht, ist Kent kaum zu übertreffen. Reisen Sie mit auf unserer Tour in das Gartenreich Englands und genießen Sie die Farbenpracht der grandios gepflegten Gärten. 1. Tag: Anreise nach Hestings. Abendessen und Übernachtung im Royal Victoria Hestings. 2. Tag: Leeds Castle und Sissinghurst. Heute Vormittag besuchen Sie Leeds Castle. Das beeindruckende Wasserschloss gehört sicher zu den schönsten Burgen der Welt und galt auch als bevorzugte Burg Heinrichs VIII. Den See, auf dem das Bauwerk errichtet wurde, umgibt ein herrlicher Park, den Sie sich anschauen sollten, bevor Sie ab Dover mit der Fähre nach Calais gelangen und Ihre Heimreise antreten. Am Nachmittag Weiterfahrt zu Sissinghurst Gardens. Diese Gartenanlage gehört sicher zu den schönsten Gärten der Grafschaft Kent. Die Schriftstellerin Vita Sackville-West und ihr Mann Harold Nicholson kauften in den 30er Jahren das Schloss aus dem 15. Jahrhundert und legten sich hier einen traumhaften Garten an. 3. Tag: Hastings und Brighton. Fahrt entlang der Südküste über Rye und Beachy Head nach Brighton. Brighton ist das bekannteste Seebad an der Südküste Englands und Ihr nächstes Ziel. Das milde Seeklima zog bereits im 19. Jahrhundert die vornehme Gesellschaft an, die hier Erholung suchte. Sie lernen Sie Stadt während einer Führung näher kennen. Am Nachmittag besichtigen Sie den Royal Pavilion, welche von 1815 bis 1823 vom Architekten John Nash für den damaligen Prince of Wales, Georg IV., im indischen Mogulstil als Sommerresidenz errichtet wurde. Er gilt als Wahrzeichen der Stadt, „ein Lustschloss, stolz und kuppelschwer“, um mit den Worten des Dichters Coleridge zu sprechen. Man betritt den Palast durch die Oktogon-Halle und gelangt durch die Vorhalle in den langen Korridor mit chinesischen Dekorationen. Besonders beachtenswert sind die Bambus imitierenden eisernen Treppengeländer. Rechts vom Korridor befindet sich der Bankettsaal mit phantastischem fernöstlichem Innendekor: ein silberner Drache trägt, aus einer Bananenstaude herausspähend einen Lüster, dessen Blütenlampen aus den Mäulern von sechs Fabelwesen wachsen. Im Musiksaal prägen riesige Schlangen und fliegende Drachen den dekorativen Rahmen für den zeltartigen Kuppelraum, dessen Beleuchtung mit Gaslampen für die damalige Zeit eine vielbestaunte technische Neuheit war. Die übrigen Räume weisen ebenfalls einen exzentrisch-exotischen Geschmack auf. 4. Tag: Hever Castle and Gardens. Am Vormittag fahren Sie nach Edenbridge und besuchen Hever Castle. Das von einem Wassergraben umzogene romantische Schloss war Wohnsitz der späteren Frau Heinrichs VIII., Anne Boleyn. In unmittelbarer Nähe zum Castle können Sie sich noch einen großen Park mit Stein- und Rosengarten, Wasserfall und Labyrinth sowie ein charmantes Dorf aus der Zeit der Tudors ansehen. Am Nachmittag sind wir wieder zurück im Hotel, genießen Sie die englische Gastfreundschaft.

REISECODE 5 TAGE 14.05. – 18.05.2017

1360 € 649,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.04.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 625,– ZUSCHLAG EZ: € 108,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Zugfahrt Calais Folkstone und zurück – Übernachtung im 3-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – deutschsprachige Reiseleitung vor Ort – Ausflüge laut Programmablauf – Besichtigungen laut Programmablauf – Eintritte für – Sissinghurst Gardens – Leeds Castle – Sheffield Park Garden – Hever Castle – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

5. Tag: Kent – Heimreise.

57


ALLES INKLUSIVE IMST TIROL VOLLPENSION, GETRÄNKE, AUSFLÜGE REISECODE 6 TAGE 14.05. – 19.05.2017

731 + 732 € 545,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.04.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 519,–

Am Berg ist noch Frühling und im Tal schon Sommer. Unser Hotel „Zum Hirschen“ ist ein Familienbetrieb und besteht aus zwei Häusern. Im einen Teil befindet sich die Rezeption, Speisesaal und Zimmer, im zweiten Teil (unterirdisch mittels Tunnel verbunden), befinden sich Zimmer, Hallenbad und Saunabereich (Wohlfühloase auf 700 qm). Das Alles inklusive Programm beinhaltet Abendessen, 3x Mittagessen, 1 Jause, Getränke, Ausflüge, Reiseleitungen u. v. m. 1. Tag: Ankunft im Hotel. Abendessen inklusive der Tischgetränke, Begrüßungsschnaps im Souvenirglas und Information. 2. Tag: Panoramarundfahrt in Imst mit Besuch in der Weberei. Ausgiebig frühstücken. Heute gibt’s zum Mittagessen ein Nudelbuffet – inklusive der Tischgetränke damit sie ausreichend Kraft tanken für die Nachmittagsreise. Wir fahren über die gutausgebaute Straße im Ötztal nach Niederthai, ein wunderbares Hochplateau mit dem neuen Aussichtspunkt auf dem höchsten Wasserfall im Oberland. Für die guten Wanderer gibt es die Möglichkeit den neuen gesicherten Wanderweg mit Stufen und Brücken bis ins Tal zu wandern ca. 1,5 Stunden: Ein wunderbares Erlebnis. Sollte die Zeit noch reichen, bleiben wir in Ötz ganz vorne im Ötztal noch einmal kurz stehen und sehen das alte, ehrwürdige Gasthaus Stern. Zeit für eine Rast. Sie haben noch Zeit die Annehmlichkeiten des Hauses zu nutzen, bevor das Abendessen inklusive Tischgetränke serviert wird. 3. Tag: Tagesfahrt. Ein ganz neues Gebiet wollen wir heute kennen lernen. Start Richtung Arlbergpass- Flexenpass bis Warth, dort machen wir unsere erste kurze Pause. Weiter über den Schröckenpass bis nach Schoppernau im Bregenzer Wald. Mittagsrast und Besichtigung der Käserei, Links ab geht es den Berg hinauf über Au – Damüls – Faschina – Sonntag kommen wir in Bludenz wieder in das Tal. Wir besuchen Bludenz , die Stadt der Milka Schokolade und fahren dann über den Arlbergpass wieder zurück zum Hotel. Ein erlebnisreicher Tag geht zu Ende. Wir freuen uns auf das Abendessen inklusive Tischgetränke. 4. Tag: Kräftiges Frühstück vom Buffet. Vormittags frei. Wir empfehlen das Haus der Fasnacht – Eintritt inklusive. Mittagessen: Bunte Salate und Aufstriche vom Buffet, ein Gröstl mit Spiegelei darf bei keinem Tirol Urlaub fehlen, inklusive Tischgetränke. Der heutige Nachmittag führt uns zum Gachenblick, ein geschichtsträchtiger Ort, mit vielen Möglichkeiten: Rundwanderung, Moorwanderung, Neu – die Aussichtsplattform – sie sehen das ganze obere Inntal aus einer imposanten Perspektive, Einkehrmöglichkeit im Naturparkhaus mit der großen Sonnenterrasse, wunderbares Erlebnis und gut gelaunt kommen wir zum Hotel zurück. Dort erwartet uns heute der Tiroler Abend am Bauernhof, umrahmt von stimmungsvoller Musik und einer Schuhplattlergruppe. 1 Bier und 1 Schnaps sind inklusive. 5. Tag: Kleine Wanderung. Nach dem reichhaltigen Frühstück vom Buffet Vormittag zur freien Verfügung – Shopping für die Lieben Daheim. Wir bieten auch eine gemeinsame kleine Wanderung zum Starkenberger See bis zur Brauerei an. Mittagessen im Hotel inkl. Getränke; Am Nachmittag fahren wir über das Mieminger Hochplateau (ganz flache Wanderung) – und kehren im bekannten Cafe Maurer ein (nicht inkl.). Beim gemütlichen Abendessen inkl. Tischgetränke lassen wir diese Reise ausklingen 6. Tag: Heimreise. 58

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im Hotel – Alle Zimmer DU/WC/TV – 4x Abendessen im Hotel – 1x Tiroler Abend im Stadl inklusive 1 Bier & 1 Schnaps – 3x Mittagessen im Hotel – Tischgetränke im Hotel – Ausflüge wie beschrieben – Eintritt & Führung im Fasnachtsmuseum – Benutzung der Wohlfühloase mit Sauna, Dampfbad, Biosauna, Hallenbad, Wasserbetten, Liegewiese – WLAN gratis im ganzen Haus – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten


LEVICO TERME HOTEL PARC DU LAC Levico Terme, deutsch Löweneck, ist ein Kurort im Valsugana, dem Tal der Brenta im Trentino im Norden Italiens. Doch nicht nur die Thermen machen Levico und den Bergort Vetriolo zu einer der schönsten Ganzjahresdestinationen im Alpenraum, auch die nahen Seen von Levico und Caldonazzo sowie die Bergwelten im Lagoraigebirge und auf den Hochländern von Lavarone und Lusern laden zum Genießen und Wandern ein. Unser familiär geführtes Hotel PARC DU LAC wurde im Jahr 2011 komplett renoviert und erweitert. Aus den ganz neuen 51 Zimmern genießt man einen atemberaubenden Blick auf den See. Alle Zimmer verfügen über Klimaanlage, Telefon, Sat-TV, Internet Wireless WI-FI. Das Wellnesszentrum „Il Lago“ ist eine Oase zum Wohlfühlen mit finnischer Sauna, Infrarotsauna, Sanarium, Dampfbad, Erlebnisduschen, Beautyfarm mit Badewannen und Kabinen für die Wellnessbehandlungen und Ruhebereiche. Wasserpark mit direktem Zugang zum Privatstrand. Die großzügigen Außen- und Innenpools sind beide miteinander verbunden und im Frühjahr und Herbst beheizt. Schönheitsbehandlungen können vor Ort gebucht werden (Extrakosten). Das Stadtzentrum ist ca. 1 km und die Thermenanlage ca. 600 m entfernt 1. Tag: Anreise nach Levico Terme. Check-in, Freizeit, Abendessen im Hotel. 2. Tag: Trient und Sektprobe. Der heutige Ausflug führt Sie in die einzigartige Kunststadt Trient, welche von der Renaissance geprägt ist. Die typischen Farben und Palazzi machen die Stadt zu einem Erlebnis. Eine geprüfte Stadtführung wird Ihnen in Trient die Geschichte und Kunst der Stadt näher bringen. Zum krönenden Abschluss des Tages steht der Besuch der Sektkellerei Ferrari mit Probe des hier angebauten Spumante auf dem Programm. 3. Tag: Bozen, Ritten, Obsthof mit Apfelsaftverkostung und die Erdpyramiden. Fahrt nach Bozen. Sicher fallen jedem, der an Bozen denkt, die Laubengänge mit den unzähligen Schaufenstern ein, der Obstmarkt mit seinen bunten Marktständen und dass hier Ötzi seine letzte Ruhe gefunden hat. Nach der Stadtbesichtigung führt die Fahrt Richtung Ritten. Hier haben sich Bozner Patrizier im Schatten parkähnlicher Gärten ihre Sommervillen gebaut. Sie starten zu einer kurzen Wanderung zum Naturschauspiel der Erdpyramiden. Auf der Fahrt zum Ritten halten Sie auf einem Obsthof. Sie besichtigen die Obstanlagen und verkosten reinsortige Gourmet-Bergapfelsäfte allerhöchster Qualität. 4. Tag: Bassano del Grappa mit Grappabrennerei und Possagno – die Heimat von Antonio Canova. Durch das Valsugana-Tal geht es nach Bassano del Grappa. Dieser malerische und verträumt wirkende Ort ist reich an eleganten, von Bogengängen umsäumten Straßen, und herrlichen Renaissance-Palästen. Nach einem Spaziergang durch die Altstadt mit der hölzernen Brücke über die Brenta, Besuch einer Grappabrennerei. Weiterfahrt nach Possagno. Der Ort wird von dem gewaltigen Tempio di Canova, eines Nachbaus des Pantheons in Rom, dominiert. Der monumentale Tempel ist innen mit Skulpturen und Büsten Canovas geschmückt und wurde nach seinem Tod auch zum Grabmal des berühmten Stadtbürgers. Besonders interessant ist der Besuch des Museo Canoviano. Unter einem mächtigen Tonnengewölbe reihen sich hier Canovas Schöpfungen in Gips – darunter auch „Hercules und Lica“ – sein erstes großes Werk (Eintritt extra).

REISECODE 6 TAGE 14.05. – 19.05.2017

640 € 535,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.03.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 499,– ZUSCHLAG EZ: € 85,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Welcome Drink – 3x 3-Gang Abendessen mit Menüwahl und Gemüsebuffet – 1x typisches Trentiner 3-Gang Abendessen und Gemüsebuffet – Zugang zum Wellnessbereich – 1x 2-stündige Führung in Trient – 1x Besichtigung der Kellerei Ferrari mit Sektprobe – 1x ganztägige Reiseleitung Bozen und Ritten – 1x Besichtigung eines Obsthofes mit Verkostung von Gourmet-Bergapfelsäften – 1x ganztägige Führung Bassano del Grappa und Possagno – 1x Besichtigung einer Grappabrennerei mit kleiner Verkostung – 1x ganztägige Reiseleitung Feltre und Wallfahrtsort Santi Vittore und Corona – Ausflüge laut Programmablauf – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

5. Tag: Feltre und der Wallfahrtsort Santi Vittore und Corona. Heute entdecken Sie das bildhübsche Renaissance-Städtchen Feltre mit einer sehr sehenswerten Altstadt. Das Heiligtum Santi Vittore und Corona liegt in einem kleinen Ort auf einem Hügel mit prachtvoller Aussicht. Die Kirche ist fast vollständig mit frühgotischen Fresken geschmückt. 6. Tag: Heimreise. 59


EINMALIGES VENETIEN VENEDIG MIT GONDELFAHRT, LAGUNENSTADT GRADO, TREVISO UND TRIEST Eine einmalige Region mit vielen unentdeckten Flecken, reich an Höhepunkten! Sie sehen Venedig, die Lagunenstadt Grado, Treviso, Triest und Udine. Im Programm haben wir für Sie eine Gondelfahrt in Venedig, eine Proseccoprobe, die Besichtigung des Schlosses Miramare und natürlich das Flair der italienischen Lebensart. Hotel NH Mantegna in Padua Das Designhotel, das den Namen des berühmten Malers Andrea Mantegna trägt, bietet eine ideale Lage um die Geschichte und die Kunst von Padua genießen zu können. Direkt im Zentrum. 190 elegante Design-Zimmer bieten sowohl Eleganz als auch Komfort und sind mit Sat-TV, Badezimmer mit Föhn und Pflegeprodukten, Klimaanlage, Safe, Minibar, Internet-Zugang und Telefon ausgestattet. Hotel Villa Bianchi Grado Die „Goldene Insel zwischen Venedig und Triest“ verbindet die gemeinsame Tradition als Pioniere der Sommerfrische und in Folge k.u.k-Sommerdomizil. Der historische Stadtkern zeichnet ein buntes Bild vergangener Tage. Die Villen – sorgfältig restauriert – verbinden heute geschichtsträchtige Eleganz mit modernem 4-Sterne-Komfort. 1. Tag: Anreise. Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung. 2. Tag: Venedig. Frühstück im Hotel, Fahrt mit dem Zug in die Lagunenstadt Venedig Stadtführung. Wir werden auch das Venedig der engen Gassen, entfernt vom Trubel der Touristen erkunden, das Venedig der Venezianer, eine Stadt die selbst in ihren verstecktesten Winkel reich an Faszination ist. Die Stadtbesichtigung endet wieder auf dem Markusplatz. Hier stehen unsere Gondeln bereit, um mit Ihnen die Stadt vom Wasser aus zu sehen. 3. Tag: Padua und Brentakanal. Die alte Universitätsstadt Padua darf sich einer glorreichen Vergangenheit rühmen. Padua ist außerdem weltweit als Stadt des heiligen Antonius bekannt. Die Basilika des Heiligen Antonius spiegelt den byzantinischen Einfluss wider und ist ein beliebter Wallfahrtsort für Gläubige. Im Schatten der Loggia des Palazzo della Ragione, Paduas altehrwürdigem Gerichtsgebäude, bieten Markthändler Käse, Schinken und Brot aus der Region feil. Nicht auslassen sollte man einen Spaziergang im Prato della Valle, dem großen ellipsenförmigen Platz, der zu einem der Symbole der Stadt geworden ist. Am Nachmittag Schifffahrt auf dem Brentakanal. 14.30 Uhr Einschiffung in Dolo und weiterfahrt bis Strà und Halt zur optionalen Besichtigung der Villa Pisani (Eintritt Extra). Fahrt durch die Schleuse von Strà und von Noventa Padovana, Niveauausgleich durch Heben des Wasserstandes; Schifffahrt entlang des ehemaligen Reiseweges der alten venezianischen Burchielli; Weiterfahrt nach Padua und Ankunft an der historischen Freitreppe des Portello aus dem 16. Jh., dem alten Flusshafen in der Altstadt von Padua gegen 19.00 Uhr. 4. Tag: Weiterfahrt über Aquiléia nach Grado. Heute verlassen wir Padua und reisen nach dem Frühstück nach Grado. In Aquileia Besichtigung der Basilika mit ihren prächtigen Bodenmosaiken, wertvollen Fresken und dem mächtigen Glockenturm. Am Nachmittag Stadtführung in Grado. Abendessen und Übernachtung in unserem Hotel. 5. Tag: Triest – Palmanova – Miramare. Triest und Schloss Miramare. Rundgang in Piazza dell Ùnita, Kern der Stadt, die auf der Aufschüttung des römischen Hafens entstanden ist und sich bis zu San Giusto Hügel hinzieht, wo die Monumente der antiken Stadt liegen. Freizeit für einen Stadtbummel und Weiterfahrt zum Schloss Miramare. Es wurde um 1860 für den österreichischen Erzherzog Ferdinand Maximillian erbaut und 1950 zu einem Museum erklärt. Besonders sehenswert ist auch der herrliche Park. 6. Tag: Grado. Dieser Tag steht für den Ort Grado zur Verfügung, genießen Sie die alten venezianischen Villen und entspannen Sie. 7. Tag: Abreise aus Grado. Über Udine mit Führung fahren wir zur Zwischenübernachtung an den Millstättersee. Udine, diese reizende Stadt liegt auf einem Hügel, auf dessen Gipfel das Castell steht. Beim Stadtrundgang besichtigen Sie auch den Dom mit Tiepolo Fresken. 8. Tag: Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an. 60

REISECODE 8 TAGE 14.05. – 21.05.2017

450 € 925,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 15.03.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 899,– ZUSCHLAG EZ: € 140,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtungen in 4-Sterne Hotels – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstück und Abendessen – Ganztägige Reiseleitung am 2. Tag – Zugfahrt ins Zentrum Venedigs und zurück – Stadtführung Venedig – Gondelfahrt Venedig – Ganztägige Führung für Padua und Brentakanal – Schifffahrt von Dolo nach Padua – Führung jeweils in Aquileia und in Grado – Stadtführung für Triest und Schloss Miramare – Eintritt Schloss Miramare – Stadtführung jeweils in Palmanova und Udine – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten


LONDON „AUF DEN SPUREN EINES MORDSMÄSSIGEN KÖNIGS“, 4-STERNE HOTEL 1. Tag: Maritime Anreise mit Stil. Anreise nach Hoek van Holland. Lassen Sie sich beim Abendessen-Buffet kulinarisch verwöhnen, bevor Sie Ihre komfortablen Kabinen mit DU/WC aufsuchen. Genießen Sie an Bord den Komfort der Extraklasse! 2. Tag: Harwich – London. Nach dem Frühstück an Bord und der Ausschiffung führt Sie Ihre Reise vorbei an Colchester und Chelmsford in die Weltmetropole London. Hier erwartet Sie bereits Ihr deutschsprachiger Guide zu einer halbtägigen Stadtführung um Ihnen die schönsten und beliebtesten Sehenswürdigkeiten von London zu zeigen wie z. B. Buckingham Palace, Houses of Parliament mit Big Ben, Westminster Abbey, Downing Street, Tower Bridge u. v. m. Am Nachmittag besichtigen Sie den Tower of London. Der düstere Tower of London, die alte Zitadelle und ehemaliges Staatsgefängnis, liegt außerhalb der einstigen Stadtmauer, unmittelbar an der Themse. Das Bauwerk geht auf Wilhelm den Eroberer zurück, der an dieser Stelle eine erste Festung errichten ließ, die im Laufe der Jahrhunderte ständige Vergrößerungen erfuhr. 3. Tag: London – Aufenthalt. Heute Morgen erwartet Sie bereits wieder Ihr Reiseleiter, diesmal jedoch zu einem halbtägigen Ausflug zum Hampton Court Palace, einen der grössten königlichen Paläste Grossbritanniens. Das Schloss (erbaut 1515 bis 1520) galt als Lieblingsaufenthaltsort Heinrich VIII. Besonders beeindruckend in Hampton Court ist, dass man nicht nur durch die zahlreichen Prunkräume, sondern auch durch Küche und Keller geführt wird. Am Nachmittag besichtigen Sie noch Kew Gardens. Der Botanische Garten am Südufer der Themse südwestlich der City, wurde 1759 auf Initiative von Prinzessin Augusta, der Mutter Georgs II. geschaffen. Hauptattraktion von Kew Gardens sind die beiden gewaltigen viktorianischen Gewächshäuser von Decimus Burton und Richard Turner. 4. Tag: London – Harwich – Fährüberfahrt Hoek von Holland. Am Vormittag erleben Sie Londons Sehenswürdigkeiten noch einmal aus einer ganz anderen Perspektive während einer Bootsfahrt auf der Themse vom Westminster Pier bis nach Greenwich, dem Ort der Zeit. Besonders sehenswert in Greenwich sind das Martime Museum und das Royal Observatory mit seinem Null Meridian, der Ort an dem die Zeit ausgerichtet wird. Verabschiedung des Reiseleiter und Beginn der Rückfahrt. Abendessen im lokalen Restaurant/Pub zwischen London und Harwich. Weiterfahrt nach Harwich und Einschiffung auf das Fährschiff der Stena Line zur Fährüberfahrt nach Hoek van Holland. 5. Tag: Der Morgen ist quicklebendig. Nach einer erholsamen Überfahrt und dem Genuss des Feinschmecker-Angebotes an Bord, erreichen Sie Hoek van Holland. Von dort treten Sie Ihre Heimreise an.

REISECODE 5 TAGE 17.05. – 21.05.2017

1300 € 675,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 10.04.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 649,– ZUSCHLAG: EZ + KABINE: € 150,– 2-BETT-AUSSENKABINE: € 30,– HINWEIS: WEITERE EINTRITTSGELDER SIND NICHT IM PREIS ENTHALTEN, DA NOCH NICHT BEKANNT.

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel London – Fährüberfahrten in 2-Bett-Kabinen – alle Kabinen DU/WC – Frühstücksbuffet auf der Fähre – 1x Abendbuffet auf der Fähre – 1x Abendessen im Pub – Alle Zimmer DU/WC/TV – inkl. englischem Frühstück – Reiseleitung London – Eintritt zum Tower of London – Eintritt Hampton Court Palace – Eintritt Kew Gardens – Themsefahrt – Ausflüge laut Programmablauf – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

61


WATT, WIND, WELLEN UND ME(H)ER Flut und Ebbe, Strand und Wasser, Sonne und Wind, dies alles ist Schleswig Holstein und dies finden Sie im Strandhotel Dagebüll, nur einen Steinwurf vom Watt entfernt. Ein Urlaubstipp für alle, die absolute Ruhe inmitten der Natur lieben, atmen Sie auf und genießen Sie das einzigartige Klima. Hier hört der Ruhe und Erholung Suchende nur das Rauschen des Meeres. Die endlosen Deiche laden zum Wandern und Träumen ein. Föhr, Amrum und die Halligen liegen direkt vor der Tür. Zur Gemeinde Dagebüll gehören 7 Köge, 23 Warften, viele Kilometer Deich und ein wunderbarer grüner Badestrand. Die Zimmer im Strandhotel Dagebüll verfügen alle über DU/WC/TV/TEL, die Küche serviert einheimische und internationale Gerichte und der Fischliebhaber (Fleisch oder Fischgericht zur Wahl) kommt hier voll auf seine Kosten.Das Hotel liegt mitten im Nationalpark Wattenmeer. 2001 wurde ein weiteres Haus angebaut. 1. Tag: Anreise über die Autobahn in unser Strandhotel Dagebüll in Dagebüll. Nordfriesische Begrüßung durch die Hoteldirektion. 2. Tag: Hallig. Abfahrt 11.30 Uhr. Wir fahren mit dem Bus nach Schüttsiel im Hauke Haien Koog. Weiter geht es mit dem Motorboot durch die Nordfriesische Halligwelt. Der Kapitän wird Ihnen an Bord das Wattenmeer erklären. Der Nationalpark mit seinen Seehundbänken wird ein unvergessliches Erlebnis. Auf der Hallig angekommen besuchen wir das Sturmflutkino und unternehmen eine Pferdekutschenfahrt. 3. Tag: Dänemark – Deutschland. Wir machen einen Tagesausflug durch Dänemark nach Deutschland. In der Tat! Die Fahrt geht über die grüne Küstenstraße zur dänischen Insel Röm, die durch einen Damm mit dem Festland verbunden ist. Von hier fahren wir mit dem Fährschiff zur Königin der Nordfriesischen Inseln nach Sylt. Inselfahrt, Rückfahrt mit dem Zug. 4. Tag: Flensburg und Schleswig. Heute bieten wir eine Kontrastfahrt zur Ostsee an. Flensburg und Schleswig mit evtl. Dombesichtigung oder Schloss Gottorf und Winkingermuseum mit den bekannten Moorleichen (Eintritte nicht im Preis enthalten). 5. Tag: Friedrichstadt. Heute geht es in das bekannte Holländerstädtchen Friedrichstadt. Mit seinen malerischen Grachten wird es auch das Amsterdam des Nordens genannt. Weiter fahren wir nach Husum mit Gelegenheit zum Bummeln oder aber Sie besichtigen das Theodor Storm Museum. 6. Tag: Freizeit. Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Spaziergang im Watt, auf den Deichen oder Sie können die Urlaubsinseln Föhr oder Amrum mit dem Schiff der WDR besuchen. 7. Tag: Heimreise. Ankunft am späten Nachmittag.

62

REISECODE 7 TAGE 17.05. – 23.05.2017

150 € 666,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.04.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 649,– ZUSCHLAG EZ: € 78,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 3-Sterne Strandhotel Dagebüll – alle Zimmer DU/WC/TV/TEL – Frühstücksbuffet – Abendmenü – Bootsfahrt Wattenmeer – Sturmflutkino Hallig – Kutschfahrt Hallig – Reiseleitung Ausflüge Tag 3 bis 5 – Schifffahrt Insel Sylt – Zugfahrt Sylt – sämtliche Ausflüge mit unserem Bus – Kurtaxe – Taxigutschein inklusive Programmänderungen vorbehalten


GENIESSEN AM SCHARMÜTZELSEE 4-STERNE SUPERIOR A-JA RESORT Die neue SPA-Klasse in puncto Erlebnisvielfalt zum Wohlfühlpreis liegt inmitten einer der schönsten und naturbelassensten Gegenden Deutschlands. Der Scharmützelsee mit seiner einzigartigen Parklandschaft ist ein echter Geheimtipp bei allen, die Entspannung und aktive Naturerholung suchen. Im a-ja Resort Bad Saarow erwarten Sie Komfort-Kingsize-Doppelzimmer in grüner Lage und SPA-Luxus. Erleben Sie Genuss pur im Eventrestaurant PIAZZA – dem Marktplatz des guten Geschmacks: Von der Pizza Originale bis hin zu vielen weiteren Lieblingsgerichten der Deutschen oder lassen Sie sich in unserer Bar „The Cube“ unterhalten. Hinweis: Die Abendessen nehmen die Gäste individuell ein, eine Reservierung für die gesamte Gruppe ist nicht möglich. Die Gäste bedienen sich selbst an den unterschiedlichen Stationen des Restaurants. Der großzügige A-Spa setzt neue Maßstäbe in Design, Wohlfühlpreis und Erlebnisvielfalt – die neue SPA-Klasse. Genießen Sie die Badewelt mit großzügigem Innen- und Außenpool, Poolbar „PanAroma“, einem separaten Familienbereich mit eigenem Kinderstrand und Textilsauna im Niedertemperaturbereich und genauso die luxuriösen Rückzugsräume, die alleine Erwachsenen zur Verfügung stehen. Entspannen Sie im Saunahaus mit täglichen Aufgusszeremonien, Dampfbad, Eisbrunnen und einem Ruheraum, dessen Design Wellness zu einem Erlebnis macht. Trainieren Sie im Vitapark Ihre Fitness oder tauchen Sie im NIVEA Haus ein in eine Welt der Entspannung und erleben Sie wohltuende Pflege mit Massagen und Behandlungen. Und Sie bezahlen nur das, was Sie in Anspruch nehmen. 1. Tag: Anreise. Anreise an den Scharmützelsee. 2. Tag: Stadtbesichtigung, Schiffsrundfahrt. In Storkow erwartet Sie eine kostümierte (nur Maitermin) Stadtbesichtigung (nicht am 11.09.2017), am Nachmittag Bad Saarow zu Fuß und mit dem Schiff. Tauchen Sie mit Ihrem Guide ein in das Flair des traditionsreichen Kurortes. Erfahren Sie mehr über die vielen Berühmtheiten, die einst in ihren prächtigen Villen rund um den See lebten. Danach Schiffsrundfahrt über den See, den einst Fontane als „Märkisches Meer“ bezeichnete. 3. Tag: Schloss Königs Wusterhausen. Fahrt zum Schloss Königs Wusterhausen. Lernen Sie das Zuhause preußischer Könige bei einer Führung kennen. Im Anschluss Kaffeetrinken im Schlosscafé. Zurück in Bad Saarow werden Sie im wunderschönen Ambiente der Villa des Parkcafés mit einem prickelnden Glas Sekt begrüßt. Mit einem Abendmenü mit regionalen Spezialitäten, wie z. B. dem Scharmützelseezander, lassen Sie den Tag ausklingen. 4. Tag. Freizeit für eigene Unternehmungen. Genießen Sie das Resort, wir haben den Eintritt für die Badewelten an diesem Tag schon inkludiert. 5. Tag: Heimreise.

REISECODE

221 – 222

5 TAGE I 20.05. – 24.05.2017 II 10.09. – 14.09.2017 I € 533,– II € 515,– FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.04. BZW. 01.08.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON I € 515,– II € 499,– EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN, NUR VOR ORT IM HOTEL ZAHLBAR

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – Stadtspaziergang Bad Saarow – Schifffahrt Scharmützelsee – Führung Storkow – Sektempfang – Eintritt und Führung Schloss Königs Wusterhausen – Ausflüge laut Programmablauf – 1x Eintritt Badewelten – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

63


KUR URLAUB ZALAKAROS WESTUNGARN 4-STERNE SUPERIOR HOTEL MEN DAN REISECODE 15 TAGE 21.05. – 04.06.2017

630 € 959,–

ZUSCHLAG EZ: € 140,– EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN CA. € 1,50,– PRO PERSON UND TAG KURPAKETE: 7 ANWENDUNGEN: € 69,– 10 ANWENDUNGEN: € 99,– 16 ANWENDUNGEN: € 159,– 23 ANWENDUNGEN : € 229,–

Zalakaros ist die schönste Blumenstadt Ungarns. Als Kurort ist die Stadt in erster Linie wegen des Heilwassers und der Therme berühmt. Die stimmungsvolle Kleinstadt und ihre Umgebung in der Hügellandschaft von Zala bieten jedoch auch viele andere Wunder der Natur und Attraktionen. Das Herzstück von Zalakaros ist die Therme wo alle Altersgruppen Heilung und Badespaß erleben können. Das Wasser in Zalakaros ist geeignet, folgende Krankheiten zu heilen: bewegungsorganische, chronisch entzündliche und degenerative Gelenkerkrankungen, Störungen des Nervensystems, Änderungen des Herz- und Kreislaufsystems, Stoffwechselstörungen, chronische Frauenkrankheiten. Darüber hinaus lässt sich das Wasser hervorragend in der Rehabilitation und in der Nachbehandlung nach Unfall und orthopädischen Operationen verwenden Die vier Sterne des Lächelns Men Dan. In Hotel Men Dan wartet nicht nur ein Zimmer auf Sie, sondern eine echte Zuflucht vom Stress der Großstadt. Statt Wellness-Service Lustigkeit und Erholung, statt Programmpakete erwartet Sie das Hotel mit einem Lebensgefühl. MenDan stellt nicht nur das exklusive Ambiente zu den Wellness-Attraktionen, sondern eine rundum Erfrischung in Geist und Körper. MenDan ist nicht nur das Hotel, es ist das weiche Nest der Erholung und der Erfrischung. Die Superior Doppelzimmer bieten eine bequeme Unterbringung für zwei Personen. Ein Biobett, in Extragröße, Direktwahltelefon, Duschkabine oder Badewanne im modern ausgestatteten Badezimmer, Handtuch im Zimmer, Haartrockner, Minibar, Internet-Zugang im Zimmer, Safe, Plasma-TV, Radio und Pay-TV, Klimaanlage. Kurpakete zusätzlich Buchbar. Das Paket besteht immer aus der ärztlichen Untersuchung, den Behandlungen laut Therapieplan und der Enduntersuchung.

64

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Mittagssuppe – Abendessen als Buffet – Stadtbesichtigung – Vortrag über Ungarn – hauseigene Badelandschaft Aqualand mit Schwimmbad (28° C), Erlebnisbad (33° C), Thermalbad (38° C) – Kneipp Wassertreten – Saunalandschaft – Fitnessraum – Leih-Bademantel – Gymnastik und 5 tibetanische Yogaübungen, Tanzabende – Taxigutschein Programmänderungen vorbehalten


PARIS TISCHWEIN, EINTRITTE, BOOTSFAHRT

ABENDESSEN AUF DEM EIFFELTURM

Paris bedarf keiner Vorstellung. Unser Programm lässt Sie Ihren Urlaub in Paris genießen und bietet Ihnen neben den Sehenswürdigkeiten auch kulinarisch einige Höhepunkte. So beinhaltet das Programm komplette Reiseleitung vor Ort, Tischwein zum Abendessen, Eintritte, Führungen, Show, Bootsfahrt, Kaffeestop u. v. m. 1. Tag: Anreise. Freizeit, Programmvorstellung. Abendessen. 2. Tag: Paris Stadtrundfahrt. Stadtrundfahrt zu den schönsten Sehenswürdigkeiten von Paris. Anschließend Zeit zum Bummeln. Mittagspause. Danach Besuch im neuen Louvre. Klassische Meisterwerke, wie die Mona Lisa und antike Kunst, wie die Venus von Milo erwarten Sie! Am frühen Abend Fahrt nach Montmartre. Bummeln und Abendessen mit Akkordeonmusik. Nach Einbruch der Dunkelheit Bootsfahrt durch das beleuchtete Paris. 3. Tag: Paris. Vormittags Besuch der sehr schönen Show „Paris Story“ und Zeit zum Einkaufen. Bei einem Bummel durch die überdachten Fußgängerpassagen der Jahrhundertwende zum Palais Royal, gibt es viele kleine Geschäfte. Georges Pompidou durch das Maraisviertel zum schönsten Platz von Paris, dem Place des Vosges. Am Abend fahren Sie mit uns zum Eiffelturm, Abendessen über den Dächern der Stadt. 4. Tag: Schloss Vaux-le-Vicomte. Vormittags Ausflug nach Vaux-le-Vicomte. Das prächtig dekorierte Schloss erregte den Neid König Ludwig XIV. und er ließ den Erbauer auf Lebenszeit ins Gefängnis werfen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung zum Bummeln und Einkaufen. Abendessen im Hotel. 5. Tag: Heimreise.

REISECODE

921 + 922

5 TAGE 25.05. – 29.05.2017 08.09. – 12.09.2017

€ 725,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.04. BZW. 01.08.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 699,– ZUSCHLAG EZ: € 150,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC – erweitertes Frühstück – Abendessen am Montmartre – Abendessen auf dem Eifelturm – Tischwein zum Abendessen – Besuch Schloss Vaux-le-Vicomte und Louvre – Show Paris Story – Seinebootsfahrt – komplette Führung – Stadtplan Paris – Ausflüge mit unserem Bus – City Tax Paris – Taxigutschein inklusive Programmänderungen vorbehalten

65


SCHENNA – ÜBER DEN DÄCHERN VON MERAN SCHENNERHOF Blühende Gärten und Alpenpanorama. Feudale Schlösser und abgeschiedene Berghütten. Gourmet-Restaurants und urige Stuben. Luxushotels und historische Bauernhöfe. Wellness-Oasen und Wanderglück. In Schenna macht die besondere Mischung aus Südtiroler Charme und mediterranem Lebensgefühl den Reiz aus. In den sieben Ortsteilen am Sonnenhang oberhalb von Meran genießen Urlauber Ferien für jeden Geschmack. Im Hotel Schennerhof werden Sie sich wohlfühlen… vom ersten Augenblick an. Sonnengebräunte Balkone, farbenfrohe Geranien, die üppig über die Geländer wachsen, gemütlich, elegant und mit allem Komfort ausgestattet… eine gute Mischung! Alle Zimmer sind liebevoll eingerichtet, komplett renoviert und mit einer gemütlichen Sitzgelegenheit, Bad oder Dusche/WC, Föhn, Sat-TV, und Safe ausgestattet. Außerdem erleben Sie unvergessliche Stunden und einen traumhaften Blick auf Meran und das Etschtal von Ihrem eigenen, großzügigen Panoramabalkon aus.

REISECODE

292

6 TAGE 29.05. – 03.06.2017

€ 585,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.05.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 569,– ZUSCHLAG EZ: € 75,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 3-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – 4-Gänge Abendmenü – Buffetabend – 1x Kaffee und Kuchen – Weinprobe – große Liegewiese mit Freibad – Gäste-Vorteilskarte – Sauna und Fitness – Abschiedsschnäpschen – Ausflüge – Taxigutschein Programmänderungen vorbehalten

BERLIN – INTERNAT. GARTENAUSSTELLUNG 4-STERNE HOTEL AM MÜGGELSEE Insgesamt rund 100 Hektar umfasst die IGA-Ausstellungsfläche in Berlins östlichstem Stadtbezirk. Das IGA-Gelände, das die bereits bestehenden „Gärten der Welt“, das weitläufige Wuhletal mit dem Kienberg und die markante Marzahner Hochhaussilhouette miteinander verbindet, bietet beste Voraussetzungen, um Gartenkunst, Landschaft und grüne Kultur vielfältig und überraschend zu gestalten. Die IGA widmet sich der Zukunft von urbanem Grün. Es geht um erneuerbare Energien, um städtische Naturräume und um visionäre wie nachhaltig florierende schöne Landschaften. Internationale Landschaftsarchitekten, Garten- und Landschaftsgestalter, Pflanzenproduzenten, Kunst- und Kulturschaffende aus aller Welt verwandeln Berlin in ein Gartenlabor der Zukunft. Von Balkonien bis zum Wassergarten, vom Gemüsebeet bis zur urbanen Farm, vom Stadtwald zur Gartenstadt: 2017 wird Berlin zum internationalen Schaufenster für die Vielfalt, Schönheit und Transformationskraft zeitgenössischer Garten- und Landschaftsgestaltung. Das Hotel Müggelsee Berlin liegt direkt am Ufer des Großen Müggelsees mitten in einem Berliner Naturschutzgebiet. Unser idyllisch gelegenes Hotel im grünen Berliner Bezirk Köpenick bietet Ihnen schöne Zimmer und eine direkten Zugang zum See. In der 500 qm großen Saunalandschaft des Hotels können Sie sich bestens entspannen und erholen. 1. Tag: Anreise an den Müggelsee, Zimmerbezug und Abendessen im Hotel. 2. Tag: Wir besuchen die IGA die Eintrittskarte ist im Preis enthalten 3. Tag: Heute haben wir einen wunderbaren Tag am Müggelsee vor. Wir fahren mit dem Schiff machen einen kleinen Stadtrundgang in Friedrichshagen und erleben Köpenick bei einer Altstadtführung. Abendessen im Hotel. 4. Tag: Heimreise

REISECODE

731 + 762

4 TAGE I 21.06. – 24.06.2017 II 25.08. – 28.08.2017 I € 345,– II € 325,– ZUSCHLAG EZ: € 60,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – Schifffahrt – Eintritt IGA – Führung Köpenick und Friedrichshagen – Berliner Bettensteuer – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

66


GENFER SEE – CHAMONIX – MONT BLANC HOTEL LE CRÊTE MORZINE MIT HALLENBAD Das Genfer Seegebiet ist zu recht eine der schönsten Regionen der Schweiz. Städte wie Montreux, Lausanne oder Genf wechseln sich ab mit den Bergriesen des Wallis. Natur pur, pulsierendes Leben und die Ruhe der Hochalpinen Gegend werden Sie auf unserer Reise kennen lernen. Hotel Le Crête: Ihr Hotel ist ca. 500 m vom Ortszentrum gelegen und ganz im Stil der französischen Alpen gehalten. 100 Zimmer, alle mit Dusche oder Bad und WC, 2 Innenschwimmbäder, beheizter Außenpool (Juni-Sept.), Sauna, Whirlpool, verglaster Fitnessraum, gemütliche Bar, Lounge, Kamin, Restaurant. Die Menüs werden teilweise in Buffetform angeboten 1. Tag: Anreise nach Morzine, Check In, Begrüßungscocktail. Abendessen im Hotel. 2. Tag: Heute ist unser Tagesausflug an den Genfer See, die Städte Evian, Yvoire, mit seinen alten Häusern und mittelalterlichen Gassen, sowie Genf werden Sie erleben, auch darf eine Bootsfahrt auf dem See nicht fehlen. Abendessen im Hotel. 3. Tag: Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Bummel durch Morzine, danach besuchen Sie eine Alpenkäserei und die Schlucht der Teufelsbrücke. Abendessen. 4. Tag: Tagesausflug Chamonix-Mont Blanc mit Auffahrt zum Eismeergletscher. Die hundert Jahre alte Zahnradbahn bringt Sie zum mächtigen Eismeergletscher am Mont Blanc. Im Gletscher erleben Sie die Eismeergrotte, die jedes Jahr neu geschaffen werden muss mit Ihren Eisskulpturen. Am Nachmittag fahren Sie über den Forclaz Pass zu Ihrem Hotel zurück. Rückfahrt via Forclaz-Pass, Martigny und Saint Maurice. Abendessen. 5. Tag: Heute erleben Sie nochmals eine Rundfahrt mit den Höhepunkten Annecy, Aravis-Pass, Megève. Unsere Reiseleiterin wird Ihnen sicherlich viel erzählen können. Abendessen im Hotel. 6. Tag: Heimreise. KEIN ZUSCHLAG EZ.

REISECODE 6 TAGE 29.05. – 03.06.2017

1270 € 649,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 15.04.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 625,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 3-Sterne Sup. Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – Begrüßungscocktail – Käsereibesuch mit Probe – Eintritt Gorges du Pont du Diable – Evian Stadtbesichtigung – Bootsfahrt auf dem Genfer See – Zahnradbahnfahrt zum Eismeergletscher – Kurtaxe – Taxigutschein – Alle Ausflüge mit Reiseleitung – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

67


TOSKANA UND ELBA CHIANTI UND NAPOLEON, 4-STERNE HOTEL REISECODE 9 TAGE 30.05. – 07.06.2017

391 € 899,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 10.04.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 875,– ZUSCHLAG EZ: € 144,–

Ein vollkommenes und berühmtes Kulturland ist die Toskana: Florenz, Siena, San Gimignano, Lucca und Pisa sind Städte mit Kunstschätzen in unbekannter Höhe. Die Architektur, die Menschen und die Natur stehen hier in Einklang. Elba, kleine Insel mit großem Namen. Obstplantagen, Weinberge, Kastanienwälder, schroffe Felsen, aber auch malerische Badebuchten mit feinen Sandstränden, romantische Fischerdörfer und die kleine Hauptstadt Portoferraio prägen das Landschaftsbild. Auf Elba wohnen Sie im HOTEL RIVA DEL SOLE 4-Sterne in Marina di Campo. Es handelt sich um ein vollständig renoviertes Hotel, das in wunderschöner Lage direkt an der exklusiven Promenade des größten Sandstrandes der Insel, in nächster Nähe sowohl zum historischen Ortskern als auch zum schattigen Pinienhain, liegt. Alle 60 Zimmer sind mit Wanne oder Dusche, Haartrockner, Telefon, Satelliten-Farbfernseher, Klimaanlage und Safe ausgestattet. Hotel Fattoria Belvedere Idyllisch auf der Spitze eines Hügels am Rande des Ortes Casino di Terra. Innerhalb kürzester Zeit sind die wichtigsten Kunst- und Kulturstätten der Toskana zu erreichen, z. B. Volterra (25 km), San Gimignano (40 km), Pisa (60 km), Lucca (65 km). 1. Tag: Anreise zur Zwischenübernachtung Raum Mailand. 2. Tag: Weiter über Pisa mit Besichtigungspause weiter bis zum Hafen Piombino. Überfahrt zur Insel Elba (1 Stunde). Weiterreise in unser Hotel auf Elba. Hier werden wir die nächsten Tage verbringen. 3. Tag: Inselrundfahrt. Wir sehen die Hauptstadt Portoferraio, die Villa Napoleons am Monte San Martino, die Fischerdörfer und die Badeorte Procchio, Porto Azzuro und Marina di Campo. 4. Tag: Dieser Tag ist unserer Zuflucht auf Elba gewidmet. Nicht einfach eine beliebige Ortschaft, wo man Tag und Nacht verbringen kann, sondern ein Flecken auf der Insel Elba, wo das Leben am Meer am besten ausgekostet werden kann. Genießen Sie diesen Tag und sammeln Sie Kraft für die anstehenden Aufgaben in der Toskana. 5. Tag: Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von Napoleons Zuflucht, wir fahren weiter nach Val di Cecina in unser 4-Sterne Hotel. Vorher besuchen Sie aber Volterra. 6. Tag: Tagesausflug Florenz, die Hauptstadt der Toskana. Auf unserer Stadtführung (zu Fuß) zeigen wir Ihnen Wichtiges und Wertvolles. Florenz ist eine einzigartige Stadt mit ungeheuren Kunstschätzen, Zeugnissen einer jahrhundertalten Kultur. Namen wie Brunelleschi, Donatello, da Vinci und Michelangelo werden Sie den Tag über begleiten. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. 7. Tag: Unser Ausflug führt uns in das landschaftlich besonders reizvolle Chiantiland. Als erstes besichtigen wir San Gimignano, Stadt des Mittelalters und der Türme. Freuen Sie sich nun auf Siena, einer der bedeutensten Kunststädte Italiens. 8. Tag: Ein Stop in Lucca, der Geburtsstadt Puccinis. Danach Weiterreise in den Raum Comersee. 9. Tag: Heimreise. 68

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus mit Klimaanlage, WC, Schlafsessel und Kühlschrank – Zwischenübernachtungen mit Halbpension – alle Zimmer Bad oder DU/WC – 3x Übernachtung mit Halbpension im 4-Sterne Hotel – 3x Übernachtung mit Halbpension auf Elba – deutschsprachige Führungen in Florenz, Pisa, Lucca, Siena, San Gimignano – Zugfahrt nach Florenz – Fährüberfahrten Insel Elba – Inselrundfahrt Elba mit deutschsprachiger Reiseleitung – Einfahrtgebühren und Bettensteuer – Taxigutschein inklusive Programmänderungen vorbehalten


ZILLERTAL 4-STERNE HOTEL GENIESSERSCHLÖSSL STUMM Im SOMMER ist das Zillertal ein Highlight für alle Aktiv- und Berggenießer! Grund dafür ist zuallererst die atemberaubende Bergkulisse, aber auch die zahlreichen Angebote, die allen Besuchern im Sommerurlaub in der Zillertal Arena zur Verfügung stehen. Gerade in den letzten Jahren ist im Bereich der Freizeit und des Gastgewerbes so manche Perle im Zillertal entstanden. Unser Schlössl im Herzen des Zillertals ist ein Geheimtipp für Genießer. Von der Kulinarik bis zum Wellnessbereich ist alles auf die Wünsche der Gäste ausgerichtet, die besonderen Service, ein vielfältiges sportliches und kulturelles Angebot sowie familiären Flair im Urlaub schätzen. Das Hotel Genießerschlössl verfügt lediglich über 30 charmante Doppelzimmer. Das erwartet Sie im Genießerschlössl: Eigene Konditorei mit täglich frischen Leckereien, Schaukonditorei mit Familie Riedl, neues Hotel (2011 errichtet), familiäres Flair (nur 30 Doppelzimmer), Ruhig und doch zentral im Zillertal gelegen. Im Zentrum: Geschäfte und Ortszentrum von Stumm sind in unmittelbarer Nähe. 4-Gang Halbpensions Wahlmenü (vegetarisch bzw. laktosefrei möglich), wechselnde Themenabende in der Saison, 1x Schaukonditorei mit den Konditormeistern der Familie Riedl. Hier erfahren Sie Tipps und Tricks vom Profi und können auch direkt vor Ort unter Anleitung Konditorware zubereiten. 1x Kaffee und Kuchen am Nachmittag in der Konditorei, kostenlose Benützung des großzügigen Wellnessbereichs und des geheizten Außenpools (38° C), große Sonnenterrasse mit herrlichem Ausblick, eigene private Liegewiese am Pool mit Almhütte. 1. Tag: Anreise nach Stumm, Abendessen und Übernachtung im Zillertal. 2. Tag: Stumm. Es ist etwas Wahres dran, wenn Kenner behaupten, Stumm hat den schönsten Dorfplatz Tirols. Da schmiegen sich auf der Sonnenseite gemütliche Wirtshäuser zwischen Kirche, Schloss und Dorfbrunnen. Gemütlicher Spaziergang mit einem ortskundigen Führer. Nachmittagsjause im Hotel 3. Tag: Mayrhofen und Hintertux. Heute unternehmen wir einen gemütlicher Ausflug durchs Zillertal mit dem Hauptort Mayrhofen mit Aufenthalt und Hintertux. 4. Tag: Ausflug Wilder Kaiser. Über Kufstein, Ellmau, Kitzbühel durch die beeindruckende Landschaft mit grandiosen Bergriesen bringt Sie unser Bus gemütlich durch den Tag. 5. Tag: Freizeit. Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, Nachmittagsjause im Hotel. 6. Tag: Heimreise

REISECODE

891 + 892

6 TAGE 31.05. – 05.06.2017 03.09. – 08.09.2017

€ 549,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.05. BZW. 15.07.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 535,– ZUSCHLAG: EZ IM DOPPELZIMMER STANDARD: € 60,– DOPPELZIMMER KOMFORT: € 35,–/PERSON

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen als 4-Gang Menü – Salatabuffet – Nachmittagsjause – Ausflüge laut Programmablauf – Besichtigungen laut Programmablauf – Eintritte zu den aufgeführten Sehenswürdigkeiten – Spa Bereich mit beheiztem Außen-Pool – Leihweise Bademantel; Wellnesstasche – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

69


LINZ – VERGANGENHEIT TRIFFT ZUKUNFT 4-STERNE HOTEL, LINZ, PÖSTLINGBERG, TRAUNSEE, BIER UND MOST Linz ist die Hauptstadt von Oberösterreich wie auch frisch gekürte UNESCO City of Media Arts und bietet einen erlebnisreichen Aufenthalt in eine bewegte Vergangenheit wie auch gleichzeitig in eine moderne, kulturelle Gegenwart. Genießen Sie einen abwechslungsreichen Aufenthalt in Linz und der Region und lassen Sie sich mit kulinarischen Schmankerl aus dem Genussland verwöhnen. Nur 10 Gehminuten von der Linzer Altstadt entfernt begrüßt Sie das 4-Sterne ARCOTEL Nike direkt am Ufer der Donau. Die modernen, klimatisierten Zimmer erwarten Sie mit Blick auf die Stadt und die Donau. Jedes Zimmer verfügt über einen Flachbild-Sat-TV, eine Minibar und ein Bad mit einem Haartrockner. Im Nike ARCOTEL lockt außerdem das RESTAURANT mit Aussicht über die Donau und den Pöstlingberg und serviert österreichische und internationale Gerichte, die je nach Saison wechseln. 1. Tag: Anreise. Check-in in Ihrem Hotel und Abendessen. 2. Tag: Linz. Heute entdecken Sie die Kulturhauptstadt Europas 2009 bei einem Stadtrundgang: Staunen Sie über den barocken Linzer Hauptplatz mit seinen Bürgerhäusern, die Altstadt mit dem Linzer Schloss, die größte Kirche Österreichs, das Brucknerhaus wie auch über die modernen Bauten des Lentos Kunstmuseums. Im Linzer Luftschutzbunker begeben Sie sich auf die historischen Spuren der Stadt – zur Zeit des Zweiten Weltkrieges. Eine Fahrt mit der Pöstlingbergbahn führt Sie zum höchsten Punkt von Linz – genießen Sie einen fantastischen Blick auf die Stadt. 3. Tag: Burg Clam & das Bier – die Speckalm. Sie besuchen eine Burg der Sonderklasse! Die unbezwingbare Burg Clam braut schon seit 1550 ihr eigenes Bier, nach einer Kostprobe des „Gräflich Clam´schen Burgbräu“ besichtigen Sie die noch immer bewohnte, mittelalterliche Burg. In dem Kneippkurort Bad Kreuzen spazieren Sie mit Ihrem Reiseleiter rund um den Ort – der Ihnen eine herrliche Fernsicht bietet. Da ein Spaziergang bekanntlich hungrig macht wird es Zeit die Speck-Alm – eines der beliebtesten Ausflugsziele in Oberösterreich – aufzusuchen. Staunen Sie im Hofladen über die Vielzahl an kulinarischen Köstlichkeiten und genießen Sie die „gesündeste“ Brettljause mit einem hausgemachten Most! 4. Tag: Grias di am Traunsee. Die lebhafte Keramikstadt Gmunden mit südlichem Charme befindet sich in einer einmaligen Lage am Ufer des Traunsees. Spazieren Sie entlang des Themenweges durch Gmunden und erfahren Sie anhand von Schautafeln vieles über die Geschichte und Kultur der Seenstadt. Eine Schifffahrt über den Traunsee bietet einzigartige Natur- und Kulturerlebnisse auf dem Wasser und erfüllt Sehnsüchte und Träume – Schiff ahoi! Das Seeschloss Ort mit seiner mehr als tausend Jahre alten Geschichte und seinem ganz besonderen Ambiente war Schauplatz der erfolgreichen Fernsehserie „Schlosshotel Orth“. Genießen Sie einen Kaffee und Kuchen in der malerischen Kulisse der bekannten Fernsehserie! Am Rückweg nach Linz erwartet Sie ein kulinarischer Höhepunkt dieser Reise: Klösterliche Käsekunst im traumhaften Ambiente des Stift Schlierbachs. Freuen Sie sich auf einen Abschiedsabend im Hotel, mit köstlichen Schmankerln und guter Stimmung. 5. Tag: Abreise.

REISECODE 5 TAGE 02.06. – 06.06.2017

1021 € 555,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 10.04.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 539,– ZUSCHLAG EZ: € 110,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – 2x Abendessen im Hotel – 1x Abendessen in einem Linzer Restaurant (3-Gang) – 1x Brettljause beim Mostheurigen Speck-Alm inkl. Mostbesuch der Speck-Alm – Geführter Stadtspaziergang in Linz (inkl. Luftschutzkellerführung) – Fahrt mit der Pöstlingbergbahn – Eintritt und Burgführung Burg Clam (inklusive Bierverkostung) – Geführter Spaziergang rund um Bad Kreuzen (ca. 30 min) – Besuch der Speck-Alm – Besuch der Keramikstadt Gmunden – Schifffahrt von Gmunden zum Schloss Orth – Kaffee und Kuchen im Schlosshotel Orth – Eintritt und Führung in der Schaukäserei Schlierbach – deutschsprachige Reiseleitung vor Ort – Ausflüge laut Programmablauf – Besichtigungen laut Programmablauf – Eintritte zu den aufgeführten Sehenswürdigkeiten – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

70


INSELURLAUB AUF USEDOM OSTSEE FÜR GENIESSER 4-STERNE MARITIM HOTEL REISECODE

530

9 TAGE € 1.199,– 04.06. – 12.06.2017 FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 10.04.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 1.177,– ZUSCHLAG EZ: € 144,– EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN

Die Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin, Seeheilbäder mit großer Vergangenheit voller Charme und Herzlichkeit. Mit ihrem bis zu 70 Meter breiten, weißen, endlosen Sandstrand verheißen sie pure Erholung. Die Kaiserbäder gehören zu den schönsten Bädern der landschaftlich reizvollen Insel Usedom, die übrigens mit durchschnittlich 1906 Sonnenstunden im Jahr die sonnenreichste Region Deutschlands ist. Von den drei Seebrücken ist die Ahlbecker (Die „Hundertjährige“) mit ihrem roten Dach, den vier grünen Türmen und dem 280 Meter langen Landungssteg das Wahrzeichen der Insel Usedom und die einzige noch erhaltene ihrer Art an der deutschen Ostseeküste.

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Maritim Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV/TEL – 2x Zwischenübernachtung Maritim Magdeburg – Frühstücksbuffet – Abendmenü oder Buffet – freie Nutzung Schwimmbad und Sauna – Ausflüge – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

Willkommen auf der Sonneninsel Usedom im Maritim Hotel Kaiserhof. Besuchen Sie mit uns ein außergewöhnliches Hotel mit 143 Zimmern, davon 6 Suiten und 5 Vitalzimmern, auf der Sonneninsel Usedom im eleganten Seebad Heringsdorf – einem der drei Kaiserbäder! Alle komfortabel eingerichteten Zimmer verfügen über Bad/ WC, Föhn, Kosmetikspiegel, Pay-TV, Radio, Telefon und Minibar. Allein die Lage ist einzigartig: Sie wohnen direkt an der Strandpromenade und ganz in der Nähe der berühmten Seebrücke – idealer Ausgangspunkt für erholsame Spaziergänge am weitläufigen Ostseestrand oder für unvergessliche Ausflüge ins idyllische Hinterland. Durch das moderne und individuelle Design erhält der Kaiserhof auf Usedom eine helle, freundliche Atmosphäre. Der subtropische Palmengarten ist kommunikativer und kulinarischer Treffpunkt und das Herzstück des Hotels. Fühlen Sie sich wohl bei einem exzellenten Menü in entspanntem Ambiente. Lassen Sie den Abend bei einen Drink in der Piano-Bar ausklingen. Verwöhnen Sie Körper, Geist und Seele im Wellness-Center mit Fitnessbereich und Schönheitsfarm. Genießen Sie den traumhaften Blick auf das Meer, die Promenade und die Seebrücke vom Sonnengarten mit Außenpool und Liegeterrasse. Entspannung pur – fernab von Stress und Hektik. Wir haben für Ihre bequeme An- und Abreise jeweils Zwischenübernachtung im Maritim Hotel Halle bzw. Magdeburg reserviert. 1. Tag: Anreise zu unserer Zwischenübernachtung. Abendessen und Übernachtung im Maritim Hotel. 2. Tag: Weiter geht es auf die östlichste Insel Deutschlands, Usedom. Zimmerbezug im Maritim Hotel. Schon am Nachmittag sind wir vor Ort. Abendessen und Übernachtung. 3. – 7. Tag: Genießen Sie mit uns die Insel Usedom. Auf unseren Ausflügen werden wir nicht nur die Insel näher kennen lernen, ein Ausflug in das benachbarte Polen rundet die Tage ab. 8. Tag: Nach dem Frühstück treten wir die Rückreise an, Zwischenübernachtung. 9. Tag: Rückreise in die Heimatorte 71


PIEMONT – DAS HERZ ITALIENS TURIN – ASTI – ALBA, 4-STERNE HOTEL, INKLUSIVE WEIN UND WASSER REISECODE 6 TAGE 05.06. – 10.06.2017

320 € 549,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.04.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 535,– ZUSCHLAG EZ: € 105,–

Die Landschaft ist grün, auch im Hochsommer saftig und im Herbst werden die mit Reben bedeckten Hänge und Hügel rot. Nach dem Vorspiel der Römerzeit, die in Turin, Susa und Aosta viele Denkmäler hinterlassen haben, verdankt das Piemont vor allem dem Mittelalter die Fülle seiner Burgen und Schlösser. Im 11. und 12. Jahrhundert entwickelten sich viele Städte, so beispielsweise Asti, Alba, Vercelli oder Allessandria, zu wirtschaftlich mächtigen, von Lehnsherren und Bischhöfen viel umkämpften freien Stadtrepubliken mit ausgeprägter Individualität. Reisen Sie mit uns in eine noch unbekannte Region Italiens. Am Ortsrand von Terruggia gelegen, mit schönem Blick über Weinberge und die Umgebung liegt unser 4-Sterne Hotel in dessen Haupthaus, einer Jugendstilvilla, sich die Rezeption und ein weithin gerühmtes Restaurant mit gut sortiertem Weinkeller, befindet. In schön restaurierten, zweistöckigen Nebengebäuden, die sich um einen weitläufigen, parkähnlichen Garten mit Swimmingpool gruppieren, gibt es 70 höchst geschmackvoll und komfortabel eingerichtete Gästezimmer mit SAT-TV, Durchwahltelefon, Minibar, Haartrockner, Klimaanlage, Dusche/WC. 1. Tag: Anreise nach Terruggia. Ankunft im Hotel Ariotto. Willkommensdrink, Abendessen und Übernachtung. 2. Tag: Turin. Heute geht es nach Turin, wo eine Stadtbesichtigung auf dem Programm steht. Sie sehen Palazzo Reale, Palazzo Madama, San Lorenzo und gewinnen einen ersten Eindruck von der Herrlichkeit der Stadt. Anschließend ist noch Zeit, um zu Fuß durch die lebhafte, barocke Altstadt zu bummeln. Spaziergänge sind in Turin kein Problem, denn die kilometerlangen Arkadengänge lassen einen selbst bei Regen entspannt flanieren. Eine gute Idee ist es, die Mole Antonelliana, einst jüdische Synagoge und heute das italienische Filmmuseum, zu besuchen. Neben vielen attraktiven Exponaten, die es zu sehen gibt, ist die Fahrt mit dem Aufzug wegen dem Stadtpanorama ein tolles Erlebnis. 3. Tag: Alba und die Langhe. Heute entdecken Sie eines der berühmtesten Weinanbaugebiete der Welt, die Langhe. Bei der Rundfahrt sieht man zahlreiche Burgen und Schlösser hoch oben auf den Hügeln thronen und die Hügel selbst sind über und über mit Weinstöcken bepflanzt. Am nördlichen Rand dieser bezaubernden Landschaft liegt Alba, die Stadt der weißen Trüffel. Besichtigung des historischen Zentrums mit Rathaus und Dom. Weiter nach La Morra, von dort hat man eine atemberaubende Aussicht auf diesen malerischen Weingarten, dann geht es nach Barolo, Herkunftsort des gleichnamigen Spitzenweines. In einer solchen Umgebung wird auch eine Einkehr beim Weinbauern zu einer Verkostung mit ausgezeichneten Weinen der Region nicht fehlen. 4. Tag: Vercelli und Casale Monferrato. Fahrt in die reizvolle kleine Stadt Vercelli. Der Ort liegt im Zentrum einer ausgedehnten Landschaft, in der vor allem Reis angebaut wird. Der Besuch bei einem lokalen Reisproduzenten wird sowohl die Reisproduktion, als auch die kulinarische Bedeutung des Reises näher beleuchtet. Nach der Besichtigung geht es durch das Hügelland des Monferrato nach Casale Monferrato. Das Zentrum rund um den Dom lädt zu einem reizvollen Spaziergang ein. 5. Tag: Asti, Canelli und Weinprobe. Die heutige Fahrt geht nach Asti. Um die Magie dieses Orts zu spüren, genügt ein Spaziergang durch die Altstadt. Die ehemalige Stadtrepublik mit mittelalterlichem Charakter wird wegen seiner zahlreichen aufragenden Geschlechtertürme das „San Gimignano des Piemonts“ genannt und ist Zentrum des Weinanbaugebiets Monferrato, in dem u. a. ihre vornehmsten Vertreter Moscato und Barbera d´Asti heranreifen. Weiter geht es in den kleinen Ort Canelli. Er gilt mit seinem über die Altstadt wachenden Castello Gancia als heimliche Hauptstadt des Asti. Hier findet man Flair und zahlreiche traditionsreiche Kellereien, auch unterirdische Kathedralen genannt, welche Weltkulturerbe der UNESCO werden sollen. Sie werden einer dieser Kellereien besichtigen. 6. Tag: Heimreise. Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an. Ankunft am Nachmittag. 72

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung in 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV/TEL – Frühstück – Abendessen – ¼ l Wein und ½ l Wasser zum Abendessen – ganztägige Reiseleitung für den Ausflug Alba und die Langhe – Weinprobe mit Imbiss – ganztägige Reiseleitung für den Ausflug Vercelli und Casale Monferrato – Besichtigung einer Reisfarm – Führung in Turin ca. 3 Std. deutschsprachige Reiseleitung vor Ort – Kellereibesichtigung – Ausflüge laut Programmablauf – Besichtigungen lt. Programmablauf – Führungen – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten


WIEN – VOM FEINSTEN 4-STERNE HOTEL, KONZERT SCHLOSS SCHÖNBRUNN, DONAUSCHIFF, STIFT MELK, HOFBURG, SISI

Mehr als ein dutzend Gründe gibt es nach Wien zu fahren. Die österreichische Hauptstadt zählt zu den sehenswertesten und schönsten Metropolen Europas. Hier vereinigt sich beides, das Ambiente der traditionsreichen Kaiserstadt mit dem eleganten Flair der heutigen Zeit. Mit den schönen Künsten war Wien seit jeher „per Du“, was unzählige Ereignisse auf Theaterbühnen, in Konzertsälen, in Museen, ja unter freiem Himmel tagtäglich aufs neue bestätigen.

REISECODE

422 – 424

5 TAGE I 07.06. – 11.06.2017 II 23.08. – 27.08.2017 6 TAGE III 26.09. – 01.10.2017 I

€ 625,–

Das ARCOTEL Wimberger bietet Ihnen dank seiner Lage am Westbahnhof einen schnellen Zugang zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Wiens. Zu den Einrichtungen gehört ein Wellness- und Fitnessbereich mit Whirlpool, Sauna und Stadtblick. Die klimatisierten Zimmer sind geräumig und mit modernen Möbeln ausgestattet. Sie verfügen zudem über einen Flachbild-Sat-TV, einen Schreibtisch sowie ein eigenes Bad mit Badewanne und ausgewählten Pflegeprodukten. WLAN nutzen Sie kostenfrei. Im Restaurant des ARCOTEL Wimberger, dem WIMBERGERs wia z‘Haus, werden traditionelle und moderne Wiener Spezialitäten serviert. Die Speisen und Getränke können Sie im Essbereich genießen, der mit Mobiliar aus dem 19. Jahrhundert eingerichtet ist. Zu einem Getränk lädt bis in die späten Abendstunden die hoteleigene Bar Joe‘s ein, die mehr als 200 Whiskysorten zu ihrem Angebot zählt. Im Sommer können Sie Getränke und leichte Snacks auch im Innenhof genießen. Das ARCOTEL Wimberger liegt nur 5 Gehminuten von der Einkaufsmeile Mariahilfer Straße und dem neu renovierten Westbahnhof entfernt, der ebenfalls zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten bietet.

II € 599,–

1. Tag: Anreise, Abendessen und Übernachtung 2. Tag: Wien. Auf unserer Stadtrundfahrt sehen Sie unter anderem die berühmte Ringstraße mit Oper, Burgtheater und Parlament, das Schloss Belvedere und das Wahrzeichen der Wiener, den Stephansdom. Selbstverständlich darf auch ein Besuch und eine Führung im Schloss Schönbrunn nicht fehlen. Danach Fahrt über den Kahlenberg (kurzer Stopp, wunderbarer Ausblick über Wien), Fahrt nach Grinzing zum Heurigen. Gemütlicher Abend mit 3 Gang Menü, Wein, Musik. 3. Tag: Wien – Hofburg – Konzert. Wir besuchen den Wiener Zentralfriedhof. Falco, Kurt Jürgens, Beethoven, Mozart, Schubert sind nur einige berühmte Namen. Nach dem Besuch fahren wir wieder in die Altstadt. Wir zeigen Ihnen die Hofburg mit den Kaiser-Appartements und dem Sisi-Museum. Danach genießen Sie die schöne Stadt Wien auf eigene Faust. Gegen 17.00 Uhr Abfahrt mit dem Bus zum Abendessen in einem Wiener Traditionslokal, danach schwungvolles Konzert im Kursalon (Tickets 1. Kategorie, in der Pause ein Glas Sekt) mit Melodien von Strauss und Mozart. 4. Tag: Wachau. Ein Ausflug in die Wachau gehört bei einem Wienbesuch zu einem absoluten Muss, dieses Gebiet erlangte nicht zuletzt durch die TV-Serie „Die Donauprinzessin“ absolute Popularität. Das enge Tal, durch das sich die blaue Donau schlängelt, ist „gekrönt“ von zahlreichen romantischen Burgen und Schlössern. Nach der Besichtigung und Führung von Österreichs größtem und schönsten Stift – dem Stift Melk – geht es donauabwärts nach Spitz. Nach einem Stopp in Dürnstein, einem reizenden mittelalterlichen Örtchen, in dem der Sage nach Richard Löwenherz gefangen gehalten wurde machen Sie noch einen Abstecher nach Krems. Führung und Verkostung von Marillen-Produkten, für die die Wachau so berühmt ist. Rückfahrt ins Hotel und original „Wiener“ Schnitzelessen (3-Gang) im Brandauer Schlossbräu – wenige Schritte vom Hotel. Während der 6 Tage Reise steht der 4. Tag zur freien Verfügung. 5. Tag: Heimreise.

III EZ: € 150,–

III € 699,– FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.05. BZW. 01.07. BZW. 10.08.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON I € 599,– II € 589,– III € 685,– ZUSCHLAG: I +II EZ: € 120,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Hotelübernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV/TEL – Frühstücksbuffet – 2x Abendessen in/beim Hotel (3 Gang) am AnreisetagAbreise – ½ tägige Stadtrundfahrt in Wien mit Fremdenführer – Eintritt ins Schloss Schönbrunn – Eintritt Hofburg – Führung Zentralfriedhof – Ausflug in die Wachau – Kleiner Stadtspaziergang in Dürnstein – Sisi-Museum – Schifffahrt auf der Donau von Spitz nach Melk – Eintritt ins Stift Melk – Verkostung von Marillen-likör und -schnaps in Krems – Heurigenabend in Grinzing (3-Gang-Menü, Wein, Musik) – 1x Dreigang-Abendessen in einem Wiener Traditionslokal in der Innenstadt – Konzert im Wiener Kursalon (beste Kategorie, 1 Glas Sekt in der Pause) – Reiseleitung auf allen inkludierten Ausflügen – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Bus Programmänderungen vorbehalten

73


IRLAND 4-STERNE STANDORTHOTEL Irlands guter Freund ist der Golfstrom. Ganzjährig bestimmt er das milde Klima und zaubert vor allem im Südwesten ein fast mediterranes Ambiente. Irische Impressionen sind das ständig wechselnde Spiel von Sonne, Wolken, Licht und Farben. Grüne Hügel und Berge, saftige Wiesen, das leuchtende Rot der Rhododendronhaine, meilenweite Sandstrände, atemberaubende Klippen, aber auch kleine bunte Dörfer mit gastfreundlichen Menschen. Irland wird auch Sie verzaubern und Ihnen unvergessliche Tage bereiten. Unser Standort in Irland ist das 4-Sterne Ballygarry House Hotel in Trallee. Das im Hausstil gebaute Hotel ist seit 50 Jahren im Familienbesitz und liegt eingebettet in einem großen Park. Alle Zimmer sind großzügig geschnitten und verfügen über BAD/DU/WC/TV. 1. Tag: Anreise nach Rotterdam oder Zeebrügge. Einschiffung auf einem modernen Fährschiff, Abendessen und Übernachtung an Bord in Doppelkabinen mit DU/WC. 2. Tag: Hull – Holyhead – Dublin. Frühstück an Bord. Ankunft in Hull gegen 8.00 Uhr. Durch die reizvolle walisische Landschaft fahren wir weiter an die Irische See. Um 15.30 Uhr verlässt unser Fährschiff den Hafen von Hollyhead zur Überfahrt. Abendessen und Übernachtung in Dublin. Ankuft der Fluggäste. 3. Tag: Dublin. Nach dem Frühstück begrüßt Sie unsere Reiseleitung. Auf unserer Stadtrundfahrt sehen Sie das Trinity College, St. Patricks Kathedrale und vieles mehr. Nachmittags reisen wir weiter. Danach Fahrt in unser 4-Sterne Standorthotel nach Trallee. Abendessen und Übernachtung im Ballygarry House. 4. Tag: Ausflug Ring of Kerry & Muckross House. Zuerst begrüßen wir unseren Reiseleiter, der uns die nächsten Tage begleiten wird. Die wohl schönste Panoramastraße Europas werden wir heute erkunden, den Ring of Kerry, der die Landzunge von Kenmare bis Killorglin umrundet. Steile Klippen, lange Sandstrände, einsame Berglandschaften immer wieder atemberaubende Ausblicke! Nachmittags besichtigen wir das Muckross House, ein imposantes Herrenhaus. 5. Tag: Ausflug Cliffs of Moher. Clare ist wohl eine der eigenartigsten Grafschaften Irlands. Zuerst eine Mondlandschaft-das Burren-eine Kalksteinwildnis aus der Eiszeit. Ein Naturschauspiel ohnegleichen erleben wir bei der Fahrt zu den Cliffs of Moher. Die Steilküste ragt hier bis zu 210 Meter aus dem wilden Atlantik und erstreckt sich über eine Länge von 8 km. Weiterfahrt zum Bunratty Castle mit seinem angegliederten Freilichtmuseum (Eintritt inklusive). 6. Tag: Freizeit. Natur Pur: Der heutige Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entspannen Sie doch im hoteleigenen Garten! Am frühen Nachmittag fahren Sie nach Blennerville, wo Sie eine riesige Windmühle besichtigen. 7. Tag: Malerische Filmkulisse. Heute erkunden Sie die bezaubernde Dingle Halbinsel. Der bergige Landfinger mit wilden Küsten und goldenen Stränden diente schon öfter als Filmkulisse, u. a. für „In einem fernen Land“ mit Tom Cruise. Vom Kap Slea Head im Westen haben Sie einen atemberaubenden Blick auf die Blasket Islands. In Ballyferriter gibt es eine Töpferei, wo Sie die Künstler bei der Arbeit beobachten können. Ganz in der Nähe ist das Gebetshaus Gallarus Oratory. Den Rest des Nachmittags verbringen Sie in Dingle. Pastellfarbene Häuser und zahlreiche Pubs machen den Charme des Hafenortes aus. 8. Tag: Rock of Cashel – Dublin. Über Rock of Cashel, die mittelalterlichen Kirchensiedlung, fahren wir nach Dublin. 9. Tag: Durch Wales und England an die Küste nach Hull. Am Abend Fährüberfahrt nach Rotterdam/ Zeebrügge. 2-Bett Kabinen und Abendessen an Bord. Abflug der Fluggäste. 10. Tag: Ankunft und Heimreise.

74

REISECODE

560

10 TAGE BUS € 1.299,– 09.06. – 18.06.2017 8 TAGE FLUG € 1.399,– 10.06. – 17.06.2017 FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.05.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 1.275,– BZW. € 1.375,– FÜR DIE FLUGREISE ZUSCHLAG: EZ + KABINE: € 336,– 2-BETT-AUSSENKABINE: €30,–/PERSON EZ FLUGREISE: € 280,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Flug mit Lufthansa – 2x Fährüberfahrten in 2-Bett Kabinen DU/WC – Frühstück und Abendessen auf der Fähre – 2x Tagesfähren England/Irland – 2x Hotelübernachtung in Dublin – Stadtrundfahrt Dublin – 4-Sterne Hotelübernachtung mit Halbpension – deutschsprachige Reiseleitung von Tag 4 bis 8 – Eintritt für Bunratty Folk Park – Eintritt Windmühle – Eintritt für Muckross House – Eintritt Rock of Cashel – Gebühr Cliffs of Moher – Taxigutschein – Rundreiseprogramm wie beschrieben Programmänderungen vorbehalten


COSTA BRAVA SPANIENS BELIEBTE MITTELMEERKÜSTE Die Costa Brava, die „Wilde Küste“, verdankt ihren Namen den zerklüfteten Felsmassiven, die steil zum Meer abfallen. Dazwischen liegen malerische Dörfer, kleine Strände und Buchten. Genießen Sie Ihren Aufenthalt im Hotel Maritim am Strand von Santa Margarita. Die außergewöhnliche Hotellage eröffnet einen wundervollen Ausblick auf das Meer und die Bucht von Rosas. Die Ortsmitte von Rosas ist in nur 10 Minuten zu Fuß entlang der Strandpromenade zu erreichen. Das Hotel mit Lobby bietet seinen Gästen eine ruhige, familiäre Atmosphäre. Die Zimmer verfügen über Dusche/WC, Klimaanlage, Safe, SAT-TV und Telefon. Alle Mahlzeiten werden in Buffetform angeboten. 1. Tag: Abfahrt am Morgen. Anreise in den Raum Lyon. Abendessen und Übernachtung im 4-Sterne Hotel. 2. Tag: Weiterfahrt in eine der ältesten Städte Frankreichs. Arles – ein steinernes Museum unter südlicher Sonne! Bewundern Sie neben dem antiken Amphitheater und den Thermen Kaiser Konstantins auch die für diese Gegend so typischen, ockerfarbenen Häuserzeilen und malerischen engen Gässchen. Danach gelangen wir in den Raum Béziers. Die Stadt ist berühmt für ihre monumentale, die gesamte Stadt überragende Kathedrale und die Stierkämpfe, die jedes Jahr Mitte August stattfinden. Hier – am Canal du Midi – besichtigen wir die schönste Attraktion der Stadt: die Schleusentreppe von Fonserannes. Sie hat eine Länge von 312 m und ermöglicht es Booten und Kähnen den Höhenunterschied von 25 m zu bewältigen. Schließlich erreichen wir unser Hotel Maritim in Rosas an der Costa Brava. Erholsame und erlebnisreiche Urlaubstage warten auf Sie! 3. Tag: Freizeit. 4. Tag: Halbtagesausflug. Wunderschöne Panoramafahrt über die „Höhen von Rosas“, Ausläufer der Pyrenäen. Schließlich erreichen wir das Kloster San Pedro de Rhoda. Es gilt als das wichtigste Bauwerk der romanischen Epoche in Katalonien. Nach der Besichtigung geht es weiter in das kleine Fischerdorf Puerto de la Selva. Kleine, weiße Häuser schmiegen sich eng aneinander, so als würden sie gemeinsam vor der Tramuntana Schutz suchen. Hier legen wir unsere Kaffeepause ein, bevor wir wieder nach Rosas zurückkehren. 5. Tag: Freizeit. 6. Tag: Halbtagesausflug in das hübsche Städtchen Collioure. Malerisch an der Côte Vermeille – der „Purpurküste“ – in Südfrankreich gelegen. Mit dem kleinen Hafen und der Festungsanlage zog es Künstler wie Matisse und Picasso an. Von der Wehrkirche führt ein Damm am Strand entlang zu der einstigen Insel St-Vincent, auf der eine kleine Kapelle steht. Genießen Sie dabei den traumhaften Ausblick zur Küste! Die Rückfahrt erfolgt entlang der malerischen Küste über Port Bou nach Rosas. 7. Tag: Freizeit. 8. Tag: Halbtagesausflug. Besuch der modernen „Lagunenstadt“ Empúriabrava. Die Stadt besitzt mit über 25 km schiffbarer Kanäle und 5.000 Bootsliegeplätzen den größten Yachthafen Europas. Gelegenheit zur Besichtigung und zum Besuch des heimischen Marktes. 9. Tag: Tagesfahrt nach Barcelona. Die heimliche Hauptstadt Spaniens - geprägt von dem spanischen Architekten Antoni Gaudi - glänzt mit unzähligen Baudenkmälern wie der Kathedrale, der Sagrada Familia, dem Parc Guell und dem gotischen Viertel. Geführte Stadtbesichtigung. Genießen Sie anschließend das bunte Treiben bei einem Bummel über die „Ramblas“, der bekanntesten spanischen Flaniermeile. 10. Tag: Freizeit. 11. Tag: Halbtagesausflug in das mittelalterliche Pals. Der schöne alte Ortskern wurde zum historischen Bauensemble erklärt. Hier erwarten Sie schöne, von Adelshäusern flankierte, gepflasterte Gassen und eine hervorragende mediterrane Küche. Weiter geht es nach Calella de Palafrugell. Der Ort hat sich noch viel von dem Charme eines ursprünglichen Fischerdorfes erhalten und verbreitet katalanisches Urlaubsflair. Hier legen wir unsere Kaffeepause ein. 12. Tag: Halbtagesausflug nach Cadaqués. Malerisch auf einer Halbinsel in einer zum Meer geöffneten Bucht gelegen. Hier verbrachte einst Salvador Dalí einen Teil seiner Kindheit. Wer möchte, kann das Dalí Haus besichtigen oder einen Blick auf die wunderschöne Kirche Santa Maria werfen, die einen der bedeutendsten barocken Altäre Kataloniens aus dem 18. Jh. besitzt. 13. und 14. Tag: Freizeit. 15. Tag: Heimreise.

REISECODE

940

15 TAGE € 1.315,– 10.06. – 25.06.2017 FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 05.05.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 1.295,– ZUSCHLAG: EZ: € 299,– DZ ZUR ALLEINNUTZUNG IN ROSAS: € 535,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – 1x Zwischenübernachtung Lyon – alle Zimmer DU/WC/TV – Halbpension (bei Zwischenübernachtung) – 13x Übernachtung im DZ mit Bad od. DU/WC im Hotel Maritim in Rosas – Vollpension (Frühstück, Mittag- und Abendessen in Buffetform) – Komplettes Ausflugsprogramm inklusive – Abendessen – Ausflüge laut Programmablauf – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

VERANSTALTER: REISEBÜRO WISSMÜLLER

75


GENIESSERTAGE IN OSTTIROL 4-STERNE HOTEL ALL INKLUSIVE Die höchsten Berge Österreichs bestimmen die Kulisse. Hier erleben Urlauber urtirolerisches Brauchtum, jede Menge Wanderabenteuer und kulinarische Genüsse zwischen Bauernkost und Haubenküche. Osttirol ist mit seinen Bilderbuchlandschaften ein ideales Urlaubsrevier für Wanderer und Genießer. Hoch oben auf den Bergen verheißen die letzten weißen Schneefelder Abenteuer zwischen Großglockner und Großvenediger, die malerischen Gipfel der Lienzer Dolomiten schicken Grüße aus dem Süden. Unser 4-Sterne ALPENHOTEL WEITLANBRUNN in SILLIAN liegt idyllisch am Waldrand, ca. 1.100 m ü. d. M., im Ortsteil Arnbach inmitten der atemberaubenden Bergwelt der Südtiroler und Lienzer Dolomiten. Das kleine Ortszentrum ist in 15 Gehminuten erreichbar. Die 88 modernen Zimmer sind mit Bad/WC, Sat-TV, Telefon, Klimaanlage/Heizung, Fön und Safe ausgestattet. Das Angebot des Hotels besteht aus einem Restaurant mit gemütlicher Kaminstube, Bar, Lobby, Kastaniengarten, Liegewiese mit Liegestühlen und Sonnenschirmen, Spielezimmer und einem Wellnessbereich mit Felsenhallenbad, Saunagrotte mit Saunahof und Fitnessraum (Solarium und Massagen gegen Gebühr). 1. Tag: Anreise nach Sillian, Check In, Abendessen und Übernachtung. 2. Tag: Bergwerk Prettau und Schloss Taufers. Ganz am Ende des Tauferer Ahrntals wurden an den Flanken der Bergregionen einst tiefe Stollen vorangetrieben und vor allem Kupfer gewonnen. Das Bergwerk in Prettau kann man heute in einem Schaustollen besichtigen. Die Einfahrt mit der rumpelnden Grubenbahn ist ein besonderes Abenteuer. Anschließend Besichtigung von Schloss Taufers. Es handelt sich um eines der größten Burgen in ganz Tirol. Die 64 gut erhaltenen Räume vermitteln einen Einblick in das frühere Schlossleben. 3. Tag: Toblach und Pragser See. Am Vormittag besuchen Sie Toblach, ein typisches südtirolisches Dorf. Am Nachmittag fahren Sie zur „Perle der Dolomiten”. Der Pragser Wildsee leuchtet smaragdgrün und geheimnisvoll. Direkt am Ufer spazieren Sie am See entlang bis zu seinem schmalen Ende und können sich sicher leicht vorstellen, warum hier Legenden um ein unterirdisches Reich, das per Boot erreicht werden kann, entstanden. Bevor Sie ins Hotel zurückfahren genießen Sie bei Cappuccino und Kuchen nochmals den Blick auf den See. 4. Tag: Drei Zinnen Rundfahrt und Cortina. Die mächtigen Drei Zinnen stehen als Highlight Ihrer Tour. Heute besuchen wir diese magische Welt und fahren nach Cortina d’Ampezzo, die „Königin der Dolomiten“, der berühmteste und mondänste Skiort Italiens. Genießen Sie den herrlichen Blick über die Dolomiten und lassen Sie sich vom eleganten Wintersportort verzaubern. 5. Tag: Bruneck mit Bergvölker Museum. Heute fahren Sie mit dem Zug nach Bruneck, welches viel von seinem mittelalterlichen Charme bewahrt hat. Durch vier Stadttore gelangt der Besucher in die Altstadt mit prächtigen Bürgerhäusern, vielen kleinen Einkaufsläden und einer wunderschönen Stadtgasse. Auf dem Rückweg können Sie das Museum der Bergvölker von Reinhold Messner besichtigen. 6. Tag: Heimreise

REISECODE 6 TAGE 06.06. – 11.06.2017

90 € 625,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.05.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 599,– ZUSCHLAG EZ: € 80,– EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN ALL-INCLUSIVE: GROSSZÜGIGES ÖSTERREICHISCHES FRÜHSTÜCKSBUFFET, DAZU ITALIENISCHE SPEZIALITÄTEN KUCHEN UND SNACKS (KALT/WARM) VOM BUFFET VON 14.30 BIS 17.00 UHR ABENDESSEN IN BUFFETFORM MIT REGIONALEN UND INTERNATIONALEN SPEZIALITÄTEN. (VON 18.30 BIS 20.30 UHR) GETRÄNKE LAUT ALLINKLUSIVE-KARTE VON 12:00 BIS 24:00 UHR

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – 1x ganztägige Reiseleitung für Toblach und Pragser See – 1x Cappuccino und Kuchen – 1x ganztägige Reiseleitung für Bergwerk Prettau und Burg Taufers – 1x Eintritt zum Schloss Taufers – 1x Eintritt Bergwerk Prettau – 1x ganztägige Reiseleitung für die Drei Zinnen Rundfahrt und Cortina d‘Ampezzo – 1x ganztägige Reiseleitung für den Auslfug nach Bruneck mit dem Zug – 1x Zugfahrt nach Bruneck (hin/zurück) – 1x Eintritt zum Museum der Bergvölker – Taxigutschein Programmänderungen vorbehalten

76


WANDERN IN OSTTIROL 4-STERNE HOTEL ALL INKLUSIVE Die höchsten Berge Österreichs bestimmen die Kulisse. Hier erleben Urlauber urtirolerisches Brauchtum, jede Menge Wanderabenteuer und kulinarische Genüsse zwischen Bauernkost und Haubenküche. Osttirol ist mit seinen Bilderbuchlandschaften ein ideales Urlaubsrevier für Wanderer und Genießer. Sie wohnen im 4-Sterne ALPENHOTEL WEITLANBRUNN in SILLIAN. Beschreibung siehe „Genießertage“ S. 76. 1. Tag: Anreise nach Sillian, Check In und Abendessen im Hotel. 2. Tag: Wanderung Pragser Wildsee. Zum Beginn Ihrer Reise verwöhnen Sie Ihre Augen mit dem Anblick der „Perle der Dolomiten”. Der Pragser Wildsee leuchtet smaragdgrün und geheimnisvoll. Direkt am Ufer wandern Sie am See entlang bis zu seinem schmalen Ende und können sich sicher leicht vorstellen, warum hier Legenden um ein unterirdisches Reich, das per Boot erreicht werden kann, entstanden. Etwas mehr im Wald gelangen Sie zu einem Platz, der sich hervorragend für ein Picknick eignet. Nehmen Sie auf den Bänken Platz und genießen Sie Ihren Proviant. So gestärkt steht nun der Höhepunkt Ihrer Tour an. Sie erreichen eine Höhe, die Ihnen eine wunderbare Aussicht auf den See gewährt und wandern dann in angenehmen Schleifen wieder hinunter zum See. Genießen Sie bei Cappuccino und Kuchen nochmals den Blick auf den See. Gehzeit: ca. 2 Stunden | Höhenunterschied: 100 m | Schwierigkeitsgrad: einfach 3. Tag: Reiner Wasserfälle, Gasthof Toblhof und Schloss Taufers. Zum Auftakt wandern Sie heute auf dem wunderschönen Franziskusweg zu den Reinbach-Wasserfällen. Sie folgen dem Besinnungsweg des Heiligen und sehen immer wieder ein „T“, das Ihren Pfad markiert, es ist der letzte Buchstabe des hebräischen Alphabets. Werke von Künstlern thematisieren den Sonnengesang von Franz von Assisi. Über eine Brücke gelangen Sie auf die gegenüberliegende Talseite, an dieser höchsten Stelle des Weges haben Sie eine schöne Aussicht. Durch den schattigen Wald geht es zur Ruine der Toblburg. Im Gasthaus Toblhof serviert man Ihnen nach der Wanderung eine Stärkung. Am Nachmittag erkunden Sie das Schloss Taufers, das eine der größten und schönsten Burgen Südtirols ist. Treten Sie durch die Zugbrücken ein und fühlen Sie sich wie ein Burgherr. Effektive Gehzeit: 4 Stunden | Höhenunterschied: 300 m | Schwierigkeitsgrad: einfach 4. Tag: Wanderung ins Fischleintal. Heute Morgen bringt Sie Ihr Bus nach Sexten, einem der bekanntesten Ferienorte Südtirols. Das Fischleintal, durch das Sie wandern, ist eines der schönsten Täler im Naturpark Sextner Dolomiten, auf Italienisch wird es Val Fiscalina genannt. Auf einem bequemen Radweg geht es zunächst leicht bergauf – links und rechts des Weges begleiten Sie saftige Wiesen. Nachdem Sie den Fischleinbach überquert haben, spazieren Sie auf der Forststraße bis nach Bad Moos. Ab hier geht es in wechselndem Auf und Ab durch schattige Wälder und bunte Wiesen bis zur Talschlusshütte. Zahlreiche Bänke laden dabei immer wieder ein, Platz zu nehmen, zu verschnaufen und die Aussicht zu genießen. Am Ziel an der Talschlusshütte angekommen, stehen Sie vor dem Eingang zum berühmten Naturpark Drei Zinnen. Genießen Sie dieses Panorama und die Gastfreundschaft der Familie Villgrater in der urigen Hütte. Gehzeit: 3 Stunden | Höhenunterschied: 200 m | Schwierigkeitsgrad: einfach 5. Tag: Drei Zinnen. Die mächtigen Drei Zinnen, stehen als krönender Abschluss Ihrer Tour. Der Ausgangspunkt ist die Auronzo Hütte auf 2.320 m Höhe am südlichen Fuß der drei Bergspitzen. Von hier wandern Sie auf einem relativ flachen Schotterweg bis zur Lavaredo Hütte (2.344 m) auf der östlichen Seite. In ihrem prägnanten Profil präsentieren sich die Drei Zinnen von der Lavaredo Scharte aus, die man in ca. einer Dreiviertelstunde von der Hütte aus erreicht. Ihr Guide nennt Ihnen gerne die Namen der Felsen und weiß sicher die eine oder andere Geschichte ihrer Besteigung zu berichten. An der Nordseite der Drei Zinnen geht es weiter bis zu ihrer westlichen Seite. Auf diesem Weg erreichen Sie wieder Ihren Startpunkt. Gehzeit: ca. 4 Stunden | Höhenunterschied: 100 m | Schwierigkeitsgrad: mittelschwer 6. Tag: Heimreise

REISECODE 6 TAGE 06.06. – 11.06.2017

90 € 649,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.05.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 625,– ZUSCHLAG EZ: € 80,– ALL-INCLUSIVE: SEITE 76 HINWEIS: BEI UNSEREN ACTIVO-REISEN STEHEN ERHOLUNG UND GENUSS IM VORDERGRUND. FÜR SÄMTLICHE IM ZUSAMMENHANG MIT UNSEREN ACTIVO-REISEN STEHENDEN AKTIVITÄTEN WIE RADFAHREN UND WANDERN IST KEINE BESONDERE SPORTLICHE KONDITION ERFORDERLICH. DIE ANFORDERUNGEN BEI DEN TOUREN SIND SO AUSGELEGT, DASS AUCH NICHTTRAINIERTE, ABER NATÜRLICH GESUNDE URLAUBER MITMACHEN KÖNNEN.

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – 4x deutschsprachige Wanderbegleitung – 1x Picknick-Paket – 1x Cappuccino und Kuchen – 1x Imbiss im Gasthaus Toblhof – 1x Eintritt zum Schloss Taufers – 1x Imbiss auf einer Berghütte – 1x Einfahrt zum Drei Zinnen Naturschutzgebiet – 1 Paar Wanderstöcke für jeden Teilnehmer (Leihweise) – Ausflüge laut Programmablauf – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

77


OSTSEEBAD BOLTENHAGEN – WILLKOMMEN 4-STERNE SUPERIOR IBEROTEL BOLTENHAGEN REISECODE 7 TAGE 11.06. – 17.06.2017

840 € 835,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 15.04.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 799,– ZUSCHLAG EZ: € 227,– EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN

Mögen Sie das Gefühl von Sonne, Wind und Salz auf der Haut? Dann entdecken Sie mit uns das Lebensgefühl Ostsee – sportlich aktiv, vielfältig, erholsam und mit 4-Sterne Superior Komfort. Hier weht eine herrliche Urlaubsbrise im staatlich anerkannten Seeheilbad, direkt an der Ostseeküste, herrscht das ganze Jahr über mildes und wohltuendes Meeresreizklima. Boltenhagen bietet einen 3 km langen und bis zu 60 m breiten, weißen Sandstrand mit kristallklarem Wasser und einer Steilküste. Mit der Seebrücke und dem Sturmflutdenkmal auf der Paulshöhe zählt Boltenhagen zu den ältesten deutschen Seebädern und bietet viel Erholungspotenzial. Weiße Wiek Boltenhagen. In dem Ferienresort Weiße Wiek Boltenhagen genießen Sie auf der Halbinsel Tarnewitz bei einer Gesamtgröße von 118.000 qm Urlaub nach Lust und Laune und ganz viel Meer. Das 4,5-Sterne-Komforthotel Iberotel Boltenhagen, die familienfreundliche Appartementanlage DORFHOTEL Boltenhagen sowie die Marina Boltenhagen, ein Yachthafen mit 290 Liegeplätzen, erwarten Sie mit einem abwechslungsreichen Angebot. Das Zentrum von Boltenhagen erreichen Sie auch bequem mit dem kostenlosen Shuttle. Alle Zimmer Meerblick, 1000 qm Wellnessbereich mit Hallenbad und Sauna. 1. Tag: Anreise. Zimmerverteilung, Abendessen im Hotel. 2. – 6 Tag: Ausflüge. Hier, wo das Wechselspiel zwischen Geschichte, Tradition und Moderne einen ganz besonderen Reiz ausstrahlt, können Sie mondäne Ostseebäder, uralte Baumalleen, weite Felder, prächtige Herrenhäuser, romantische Häfen oder erhabene Backsteingotik entdecken, hanseatischen Charme und maritimes Flair genießen und sich von fantastischen Sonnenuntergängen an kilometerlangen Sandstränden verzaubern lassen. Wir erkunden Schwerin, entdecken die mittelalterlichen Gassen der Hanse- und Hafenstädte von Wismar und Lübeck, genießen Sie die kleinen Orte und traumhaften Ausblicke bei unseren Ausflügen entlang der Küste. 7. Tag: Heimreise.

78

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV mit MEERBLICK – Frühstücksbuffet – Abendessen – Ausflüge – Freie Nutzung des Ibero Spa 1000 qm mit Hallenbad Sauna etc. – 1 Flasche Wasser auf dem Zimmer – Kostenfreies Internet – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten


SÜDTIROL 4-STERNE FALKENSTEINERHOF VALS Südtirol ist ein Schmelztiegel der Kulturen und Gegensätze. Deutsche, Italiener und Ladiner leben hier mit- und nebeneinander. Alpine und mediterrane Lebensart, aber auch Bräuche und Gewohnheiten verflechten zusehends und werden zu Neuem verknüpft. Auch die heterogene Landschaft trägt zum Lebensgefühl im Südtirol Urlaub bei. Von der schönsten Freilichtbühne der Alpen – den Südtiroler Dolomiten, die wegen ihrer einzigartigen Schönheit von der UNESCO zum Welterbe gekrönt worden sind, ganz zu schweigen. Der Sonne entgegen in das 4 Sterne Select Falkensteinerhof Hotel in Vals Südtirol. Im erstklassigen Hotel der Falkensteiner Gruppe sind alle Zimmer sehr großzügig, mit DU/WC/TV, mehrgängige Abendmenüs mit Wahlmöglichkeit lassen Sie auch die kulinarischen Freuden der Südtrioler genießen. Verschiedene Themenabende, der große Wellnessbereich mit Hallenbad, Sauna, Dampfbad und unsere Ausflüge lassen Sie Ihren Urlaub in Südtirol zum Erlebnis werden. 1. Tag: Anreise in unser Hotel nach Vals. Abendessen und Übernachtung. 2. Tag: Dolomitenrundfahrt. Mit unserem Reiseleiter erleben Sie die große Dolomiten Rundfahrt durch das Pustertal, vorbei an Bruneck und Toblach zum Misurinasee mit Blick auf die „Drei Zinnen“. Weiter geht es über Cortina d‘Ampezzo zum Falzarego-Pass mit grandiosen Ausblicken auf Heiligkreuzkofel und Marmolada. Über Arabba und Corvara fahren wir wieder zurück zum Hotel. 3. Tag: Seiser Alm. Fahrt zur Seiser Alm, der größten Alm Europas (Gondelfahrt extra). Die Genießer können einen gemütlichen Einkehrschwung machen, die Wanderer erobern die Seiser Alm zu Fuß. 4. Tag: Bozen und Meran. Fahrt in die Landeshauptstadt Bozen, wo Sie die Möglichkeit haben, „Ötzi“ einen Besuch abzustatten. Danach weiter nach Meran. 5. Tag: Bischofsstadt Brixen. Brixen, das bedeutet überdachte Laubengänge, der Dom, Brixner Kreuzgang und ein Kaffee am Domplatz. Ein Rundgang in der Hofburg mit Diözesanmuseum, ein Abstecher ins Pharmaziemuseum sowie ein gemütlicher Bummel durch die Großen und Kleinen Lauben und ihren Erker geschmückten und farbenprächtigen Fassaden runden das Erlebnis Brixen ab. Am Nachmittag sind wir wieder im Hotel.

REISECODE

293 + 294

7 TAGE I 18.06. – 24.06.2017 II 27.08. – 02.09.2017 I € 699,– II € 749,– FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 10.05. BZW. 15.07.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON I € 679,– II € 729,– ZUSCHLAG EZ: € 180,– EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet mit Bio Ecke – Mehrgängige Abendmenüs – 1 Spezialitätenabend – 1 Galamenü – musikalischer Unterhaltungsabend – Ausflüge – Reiseleitungen vor Ort – Dolomitenrundfahrt – Abendunterhaltung – freie Nutzung Wellnessbereich – freie Nutzung Hallenbad – Taxigutschein Programmänderungen vorbehalten

6. Tag: Freizeit. Dieser Tag steht für die wunderbaren Einrichtungen des Hotels zu Ihrer Verfügung. 7. Tag: Heimreise.

79


NORDERNEY KLEINOD IM WATTENMEER 4-STERNE HOTEL NORDSEEHAUS REISECODE

980

9 TAGE € 1.385,– 20.06. – 28.06.2017 FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 15.04.2016 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 1.335,– SUITEN AUF ANFRAGE

Die Insel Norderney ist eine der sieben Ostfriesischen Inseln an der Nordseeküste, mitten im UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer. Die Insel birgt Werte, die kein Geld der Welt bezahlen könnte. Wer kommt, fühlt den Puls der Gezeiten, wird Teil des Spiels der Elemente, spürt Demut, Freiheit, Nähe zu der Insel – und oft auch wieder zu sich selbst. Wer geht, weiß, dass er zurückkehren wird… In vornehmster, freier Lage. In nächster Nähe des Kurparks, der Badehäuser und des Strandes. So präsentierte sich das ehemalige Kur-Hotel Bellevue im Jahr 1890 seinen Gästen. Im Jahr 2012 wurde es komplett renoviert und um Thalasso-Einrichtungen erweitert. Seinen Gästen bietet das Hotel Nordseehaus die perfekte Kombination aus historischem Flair und zeitgemäßem Komfort: klassische Linien, edle Hölzer, erlesene Teppiche und Stoffe. Hinzu kommen Meerwasserschwimmbad, Saunalandschaft, Fitness-Club und vielfältige Thalasso-Angebote, die Wasser und Meer für das Wohlbefinden nutzen. Hotelzimmer, Suiten oder Residenzen… Sie haben die Wahl zwischen exklusiven Suiten in der Residenz oder erstklassigen Zimmern im Hotelbereich, die wir gern für Sie reservieren. Im April 2015 neu eröffnete Suiten und Doppelzimmer – jeweils mit Balkon – erwarten Sie im Zwischenflügel des Thalasso Hotels; stilvoll und modern eingerichtete neue Urlaubsdomizile der Michels Hotels. Insgesamt verfügt das Thalasso Hotel über 112 Zimmer. 1. Tag: Anreise nach Norddeich. Schiffsüberfahrt nach Norderney, Ihre Koffer werden separat zum Hotel gebracht, vor Ort steigen Sie um in die Inselbusse, Sie fahren mit dem Bus zum Hotel. Check In Abendessen im Hotel. 2. – 8. Tag: Erholung pur auf Norderney. Genießen Sie die wunderbare Lage des Hotels und entschleunigen Sie. Einfach mal nur die Seele baumeln lassen, das treiben am Strand beobachten, die Cafes mit ihren Angeboten erproben, Wattwandern oder Ausflüge mit den Schiffen zu den Seehundbänken oder ins Wattenmeer. 9. Tag: Heimreise. Nach dem Frühstück, Koffer Transport und Busfahrt zum Hafen, Überfahrt mit dem Schiff, unser Bus steht für Sie am Hafen bereit, Beginn der Rückreise.

80

EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN HINWEIS: ES SIND NUR 15 ZIMMER IM HOTEL RESERVIERT. WIR BITTEN UM FRÜHESTMÖGLICHE ANMELDUNG, UM IHRE WÜNSCHE REALISIEREN ZU KÖNNEN.

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – Schiffsüberfahrt – Kofferservice – Busfahrt zum Hotel (Inselbus) – Taxigutschein – Freie Nutzung Hallenbad – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten


BODENSEE – MALERISCHE ORTE AM SEE 4-STERNE SEEHOTEL FRIEDRICHSHAFEN Wohl keine andere Urlaubsregion in Europa symbolisiert derart das Zusammenwachsen wie das Land rund um den Dreiländersee zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz. Herausragende Gastronomie, urige Kneipen und Weinstuben sorgen fürs leibliche Wohl, untermalt von einem Mix aus Weinbergen, Streuobstwiesen, der glitzernden Wasserfläche des Sees und faszinierenden Alpenpanoramen. Attraktive Städte mit hohem Erlebniswert. Südliches Flair in der Inselstadt Lindau, pulsierendes Leben in der Zeppelinstadt Friedrichshafen, romantisches Mittelaltergefühl in Meersburg oder Festspieltrubel in Bregenz. Unser Seehotel Friedrichshafen liegt zentral und verkehrsgünstig an der Uferstraße zwischen Stadtbahnhof und Promenade. Das Haus wurde von der Architektenkammer Baden-Württemberg für beispielhaftes Bauen ausgezeichnet. Die überraschenden Lichtwechsel des Bodenseewetters, als Katalysator des architektonischen Konzeptes, sind in allen Bereichen spürbar und erlebbar. Die Hotelbar „Sonderbar“ schließt sich, als Tages- und Abendbar konzipiert, direkt an die großzügige Rezeption an. Sie bildet gleichzeitig den Übergang zu der in drei Teilbereiche gegliederten Gastronomie. Die Zimmer verfügen über Klimaanlage, Minibar, Schreibtisch, Zimmersafe, Türspion, Badewanne/Dusche, Haarfön, Kosmetikspiegel, Telefon, TV. 1. Tag: Anreise über den Rheinfall bei Schaffhausen nach Friedrichshafen. Check In, Freizeit. Abendessen im Hotel. 2. Tag: Friedrichshafen und Zeppelinmuseum. Heute unternehmen Sie einen gemütlichen Spaziergang durch Friedrichshafen. Unsere Stadtführerin wird Ihnen die Sehenswürdigkeiten der kleinen Stadt am Seeufer zeigen. Danach begeben Sie sich in das einzigartige Zeppelinmuseum. Ein Höhepunkt ist sicherlich der begehbare Zeppelin. Am Nachmittag können Sie die Zeit für einen kleinen Bummel nutzen, Abendessen im Hotel. 3. Tag: Klosterinsel Reichenau. Die Fahrt geht am Bodensee entlang bis nach Meersburg. Überfahrt mit der Fähre nach Konstanz. Weiter auf die Klosterinsel Reichenau. Drei frühmittelalterliche Kirchen in Ober-, Mittelund Niederzell wurden im Jahr 2000 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Die größten Kostbarkeiten birgt die St. Georgs-Kirche in Oberzell, deren Wände über und über mit gut erhaltenen Freskenmalereien aus dem 10. Jahrhundert bedeckt sind. Am Nachmittag besuchen Sie noch Konstanz, bummeln Sie in eigener Regie durch die historische Stadt. Sie finden noch heute Zeugen aus weit über 2000 Jahren Zeitgeschichte. Abendessen und Übernachtung.

REISECODE

461 + 462

4 TAGE 22.06. – 25.06.2017 17.09. – 20.09.2017

€ 425,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.04. BZW. 01.08.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 399,– ZUSCHLAG EZ: € 60,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – Stadtführung Friedrichshafen – Eintritt Zeppelinmuseum – 1x 2 Std. Rundgang und -fahrt Reichenau mit Klosterbezirk – Eintritt Insel Mainau – Besuch Rheinfall – Überfahrt mit der Fähre – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

4. Tag: Blumeninsel Mainau. Heute geht es auf zur Blumeninsel Mainau. Erkunden Sie selbständig die wunderschöne Insel und ihr prachtvolles Geheimnis während der Baumblüte. Nach ein paar Stunden des Verweilens werden Sie mit vielen blumigen Erinnerungen zurück in die Heimatorte gefahren.

81


NORDKAP EXCLUSIV MIT DEN HAUPTSTÄDTEN STOCKHOLM, HELSINKI, OSLO, DEN LOFOTEN, VESTERALEN UND HURTIGRUTE REISECODE370 15 TAGE € 2.299,– 20.06. – 04.07.2017 FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 15.04.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 2.275,– ZUSCHLAG: EZ + EZ-KABINE: € 672,–

Durch das Lappland, über den Polarkreis mit Besuch der Hauptstädte Stockholm, Helsinki und Oslo bis zum Kap der Mitternachtssonne. Skandinavien ist anders, hier gibt es noch unberührte Wildnis und kilometerlange Wälder, eine rauhe Natur, in denen Elche und Rentiere leben. Ganz im Westen, an der norwegischen Küste treffen Gebirge und Meer in einer einmaligen Fjordlandschaft aufeinander. Zwischen Schweden und Finnland ist eine Schärenlandschaft zu bewundern, die es auf der ganzen Welt nur einmal gibt. Zweifellos aber erreichen wir mit dem Nordkap den Höhepunkt unserer Skandinavienreise. 1. Tag: Anreise Travemünde. Anreise zur Nachtfähre nach Trelleborg. Genießen Sie schon heute den Flair einer Kreuzfahrt. Großes skandinavisches Buffet und Übernachtung in 2-Bett-Außenkabinen. 2. Tag: Trelleborg – Södertaljie. Geniessen Sie das Buffet an Bord, das eine reichhaltige Auswahl bietet. Ankunft in der südschwedischen Hafenstadt Trelleborg gegen 07.30 Uhr. Ausschiffung und Fahrt durch die südlichste Region Schwedens, Skane und die seenreichste Landschaft, Smaland, nach Jönköping am Südende des Vätternsees. Er hat so klares Wasser, dass man bei einer Tiefe von 10 m noch auf den Grund sehen kann. Der Wasserspiegel scheint dann grün, weil der Sandboden das grüne Licht zurückwirft. In Jönköping kann man das weltweit einzige Zündholzmuseum besuchen. Weiterfahrt nach Södertalje. 3. Tag: Stockholm-Fähre Helsinki. Von Södertalje aus sind es noch ca. 30 km bis Stockholm, die schwedische Hauptstadt, auch „Venedig des Nordens“ genannt. Die traditionsreiche Metropole erzählt mit ihren engen Gassen und Straßen, Museen und imposanten Schlössern gern ihre Geschichte. Stockholm erstreckt sich über 14 Inseln und einzigartig ist auch das Schärengebiet. Nicht von ungefähr kommt auch ihr Name „Beauty on water“. Im Rahmen einer Stadtführung sehen Sie das Stadshuset, die Altstadt „Gamla Stan“, das königliche Schloss u. v. m. 4. Tag: Helsinki – Jyväskylä. Nach der Aussschiffung wartet unser Guide auf Sie zu einer Stadtführung in Helsinki. Sie passieren Järvenpää, wo der Komponist Jean Sibelius lebte, und fahren weiter nach Lahti, das zwischen zwei Höhenzügen und dem Ufer des Vesijärvi liegt. Hier haben Sie die Möglichkeit die Skisprunganlagen und das Skimuseum des bekannten Wintersportzentrums zu besuchen. Über Heinola geht die Reise nach Jyväskylä. Es ist die Hauptstadt der Provinz Mittelfinnland. Das Stadtbild wurde durch den Architekten Alvar Aalto geprägt, der hier über 30 Gebäude entworfen hat. Von hier sind es nur noch wenige Kilometer nach Luakaa, dem Ort Ihrer Übernachtung. 5. Tag: Jyväskylä – Kemi. Wir fahren durch die faszinierende Landschaft der finnischen Seengebiete. Von Oulu, der „Weißen Stadt des Nordens“, am Bottnischen Meerbusen entlang bis nach Kemi. 6. Tag: Kemi – Saariselkä. Weiterfahrt auf der Finn 4, der ehemaligen Eismeerstraße, am Kemijoki entlang, dessen Strom bis nach Südfinnland fließt, nach Rovaniemi, der Hauptstadt Lapplands. Fahrt zur Santa Claus Station am Polarkreis. Durch die letzten Wildparks Europas bis nach Saariselkä, im Herzen des finnischen Lapplands. 82

NACHLASS: EZ-KABINE INNEN: € 100,– DOPPEL-KABINE INNEN: € 40,–/PERSON

Unsere Leistungen für Sie: – Komplettes Rundreiseprogramm im modernen Reisebus – 2 Fahrer – 3x Übernachtung in 2-BettAußenkabinen mit DU/WC – 3x großes Skandinavisches Buffet und Frühstücksbuffet – 11x Hotelübernachtung mit Halbpension, alle Zimmer DU/WC – alle innernorwegischen Fähren – Eintrittsgeld für Nordkap und Nordkaphalle – Nordkapdiplom – deutschsprachige Reiseleitung in Stockholm, Helsinki und Oslo – Fahrt mit dem Postschiff der Hurtigrute – Taxigutschein Programmänderungen vorbehalten


7. Tag: Saariselkä – Honningsvag. Weiterfahrt über Inari, am Inari See mit seinen mehr als 3000 Inseln, den man auch den heiligen See der Lappen nennt. Über Karigasniemi auf der bekannten Rentierstraße nach Karasjok, dem kulturellen Zentrum des norwegischen Lapplands. Fahrt durch das Tundragebiet entlang des Porsangerfjords bis nach Kafjord und durch den Tunnel auf die Nordkapinsel Mageroy. Nach dem Abendessen Ausflug zum Nordkap, wo Sie eine unvergessliche und atemberaubende Aussicht über das Arktische Eismeer haben. 8. Tag: Honnigsvag – Storslett. Über Kafjord und am Porangerfjord entlang über Skaidi nach Alta. Danach fahren wir an der wunderschönen, wildzerklüfteten Küstenstraße bis nach Storslett. 9. Tag: Storslett – Narvik. Die Reise geht weiter durch die beeindruckende norwegische Fjordlandschaft bis zu unserem nächsten Ziel Narvik. Der Erzhafen ist der größte der Welt. Soldatenfriedhöfe für britische, französische und deutsche Soldaten zeugen von der Wichtigkeit der Stadt. 10. Tag: Narvik – Svolvaer/Lofoten. Heute steht ein weiterer Höhepunkt unserer Reise an. Die Fahrt mit dem Hurtigrutenschiff. Unterwegs werden Sie in den bekannten Trollfjord einfahren. Das Schiff trifft gegen 18.30 Uhr in Svolvaer/Lofoten ein. 11. Tag: Svolvæer – Mosjoen. Die Fähre nach Bognes geht gegen 10.30 Uhr in Lødingen ab. Die Überfahrt dauert ca. 1 Stunde. Über eine tunnel- und brückenreiche Strecke erreichen Sie Fauske, das wegen seiner Marmorbrücke bekannt ist. Ab hier fahren Sie wieder auf der E6. Die zweite Überquerung des Polarkreises während dieser Reise steht heute auf dem Programm. Ein kurzer Stop am Polarkreiscenter. Weiter geht die Reise wir passieren den Bergwerksort Storforshei und erreichen Mo I Rana, am lachsreichen Fluß Nordrana gelegen. Entlang der E6 fahren Sie weiter bis Sie Mosjoen, Ihr heutiges Tagesziel erreichen. 12. Tag: Mosjoen – Trondheim. In südlicher Richtung fahren wir nach Trondheim. Abendessen und Übernachtung im Hotel in der Stadtmitte. Nutzen Sie den Nachmittag zu einem Stadtbummel. 13. Tag: Trondheim – Oslo. Weiterfahrt über Oppdal und das Dovregebirge nach Dombas und durch das naturschöne Gudbranstal nach Lillehammer. Am Mjosa See geht die Reise weiter bis Oslo. Abendessen und Übernachtung im Stadtzentrum. 14. Tag: Oslo-Fähre. Heute Vormittag werden Sie von unserem Guide zu einer Stadtführung erwartet. Sie sehen u. a. das Rathaus, das königliche Schloss, die Festung Akershus u. v. m. Im Anschluss daran fahren Sie weiter zum Fährhafen der Color Line, wo um 14.00 Uhr Ihre Fähre in Richtung Kiel ablegt. Genießen Sie alle Annehmlichkeiten an Bord und beenden Sie den Tag mit einem köstlichen Dinner. 15. Tag: Kiel – Heimreise. Um 9.30 Uhr Ankunft und Ausschiffung in Kiel. Rückreise.

83


DIE PERLEN OSTFRIESLANDS 4-STERNE HOTEL, NORDERNEY, BORKUM, LANGEOOG Willkommen im Moin – Land. Ein malerischer Landstrich mit grünen Weiden, friedlich grasenden Kühen, leuchtenden Rapsfeldern, blühenden Parkund Gartenlandschaften, weiten Moorflächen und typischen Fehnkolonien. Wasser ist das prägende Element: Schnurgerade Kanäle, und Klappbrücken, Deiche mit wollweißen Schafen vor blauem Himmel, das Spiel von Ebbe und Flut, lange Sandstrände an der Nordsee und sieben Ostfriesische Inseln sowie die Menschen, die hier leben. „Moin!“ ist Plattdeutsch. Mit diesem Gruß wünschen Ostfriesen einen „Schönen Tag!“. Und Ostfriesen sagen, was sie meinen. Ohne Umschweife. Moin und herzlich willkommen im Ringhotel Residenz in Wittmund. Das Ringhotel Residenz liegt am Marktplatz mit direkter Anbindung an den Stadtpark, im Herzen der ostfriesischen Stadt Wittmund, rund 15 km von der Küste der südlichen Nordsee entfernt. Behaglichkeit und Komfort, Tradition und Moderne schaffen ein Ambiente, das in der Region seinesgleichen sucht. Die Zimmer bieten eine gehobene Ausstattung: Dusche oder Bad/WC, Fön, Schminkspiegel, Minibar, Telefon und TV. Die Sauna/Dampfsauna und die Fitnessgeräte stehen unseren Gästen kostenfrei zur Verfügung. 1. Tag: Anreise. Stop an der Meyerwerft, Besichtigung der Kreuzfahrtreisen, Weiterfahrt nach Wittmund in unser 4-Sterne Hotel, Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung. 2. Tag: Küstenrundfahrt. Heute haben wir einen Tag für unsere Küstenrundfahrt vorgesehen. Unser Reiseleiter wird Ihnen viel über das Land und natürlich die Friesen erzählen. Ein traditionelles Teeseminar darf nicht fehlen. 3. Tag: Norderney. Norderney ist ein Inselparadies, schon wenn das Fährschiff in Norddeich Mole ablegt, wird aus Alltag freudige Urlaubsstimmung. Es erwarten Sie über 14 km lange, feinste Sandstrände, die nicht nur zum Sonnenbaden einladen. Im östlichen Teil der Insel finden Sie unberührte Natur und endlos scheinende Sand- und Dünenflächen. Freuen Sie sich auf lange, ausgedehnte Spaziergänge direkt an der Wasserkante an der gesunden, aerosolhaltigen Luft. Mit unserem Reiseleiter fahren Sie hinüber, Inselrundfahrt mit dem Inselbus, Freizeit, Aufenthalt bis zum Nachmittag. Rückfahrt. 4. Tag: Langeoog. Eingebettet zwischen Watt und Meer war die fast 20 qkm große Insel seit jeher den Naturgewalten ausgesetzt. Die Nordsee schuf den langen, natürlichen Sandstrand, kräftige Winde formten die einmalige Dünenlandschaft. Über 1.500 Stunden im Jahr scheint über Langeoog die Sonne. Ob leichte Brise oder Sturmwind – jede graue Wolke wird meist genauso schnell vertrieben wie sie gekommen ist. Kaum zu glauben, aber wahr: Wenn‘s auf dem Festland regnet, scheint auf Langeoog meist die Sonne. Fahrt mit der Bimmelbahn. 5. Tag: Borkum. Gut geschützt im Einklang mit der Natur: Die Insel Borkum hat ihr einmaliges Naturerbe bewahrt. Wie schon seit Generationen können Urlauber auch im neuen Jahrtausend die faszinierend schöne Landschaft der Insel und des Wattenmeeres erleben, können in einer intakten Umwelt abschalten, ausspannen und Kraft sammeln. Die Hochseeluft ist so klar wie eh und je, das Seewasser ebenso sauber. Fahrt mit der Bimmelbahn auf Borkum. 6. Tag: Wittmund. Stadtführung in Wittmund Erleben Sie Ihren Aufenthaltsort in Begleitung eines ortskundigen Gästeführers, lernen Sie die Sehenswürdigkeiten und kleinen Schätze der Ostfriesenstadt kennen.

REISECODE

411 + 412

7 TAGE 25.06. – 01.07.2017 27.08. – 02.09.2017

€ 699,–

ZUSCHLAG EZ: € 90,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Begrüßungsdrink – Frühstücksbuffet – Abendessen – Eintritt Meyerwerft – Reiseleitung bei allen Ausflügen – Schifffahrt Norderney – Fahrt mit dem Inselbus – Schifffahrt Langeoog – Schifffahrt Borkum – Bimmelbahn Borkum – Bimmelbahn Langeoog – Küstenrundfahrt – Stadtführung Wittmund – Teeseminar – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

7. Tag: Rückreise nach dem Frühstücksbuffet. 84


5 STERNE ÜBER RÜGEN CLIFF HOTEL OSTSEEBAD SELLIN Rügen ist das Land der schmalen Nehrungen mit ihren anmutigen Bögen zwischen der Unendlichkeit des Meeres, den leicht schwingenden Hügelketten und waldumgrenzten Boddengewässern. Schroffe Steilküsten mit unberührten Buchenwäldern; verträumte Seen und geheimnisvolle Moore, nicht enden wollende Alleen und Strände sind die Schätze dieses Kleinods der südlichen Ostsee. Unser Hotel ist das Cliff Hotel im Seebad Sellin, mit eigenem Sandstrand. Alle Zimmer sind sehr schön eingerichtet, die Anlage verfügt zudem noch über ein wunderbares Hallenbad mit Wellnessbereich. Unser umfangreiches Ausflugsprogramm vor Ort lässt unseren Aufenthalt auf Rügen zum Erlebnis werden. So besuchen Sie die wunderbare Hafenstadt Stralsund, die Inselhauptstadt Bergen, machen Tagesausflüge Nord und Südrügen, fahren mit dem Schiff an den berühmten Kreidefelsen vorbei, unternehmen eine Fahrt mit dem rasenden Roland.

REISECODE 682 683 7 TAGE 25.06. – 01.07.2017 10.09. – 16.09.2017

€ 875,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.05. BZW. 01.07.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 855,– ZUSCHLAG EZ: € 60,– MEERBLICK: € 120,–/WOCHE EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im Cliff Hotel im Ostseebad Sellin – alle Zimmer Bad/DU/WC, SatTV, Telefon, Radio – Frühstücksbuffet – Abendmenü – Ausflüge – Inselrundfahrt – Schifffahrt – Fahrt rasender Roland – freier Eintritt Wellnesswelt „Rülax“ mit Hallenbad, Sauna usw. – Taxigutschein inklusive Programmänderungen vorbehalten

85


CLASSIC COURIER ZUM BODENSEE 4-STERNE HOTEL MIT INSEL MAINAU, KONSTANZ Die Reisen mit dem Classic Courier stehen unter der Devise „gemütlich Reisen, im Stil der alten Zeit“. Der Sonderzug wird aus Wagen der 60er bis 80er Jahre zusammengestellt, die überwiegend mit nostalgischem Ambiente eingerichtet sind. Entspannen Sie sich in den bequemen Polstersitzen während abwechslungsreiche Landschaftsbilder an Ihnen vorüberziehen. Sie reisen bequem auf fest reservierten Sitzplätzen und können sich mit netten Mitreisenden unterhalten. Im Bordrestaurant kümmert sich ein Gastro-Team um das leibliche Wohl. Ein interessantes Programm sorgt zusätzlich für Abwechslung und Unterhaltung. 1. Tag: Die Schwabenmetropole Stuttgart heißt Sie Willkommen! Die Stuttgarter Innenstadt hat es in sich. Über ihre quirligen Shoppingmeilen wachen zwei große Schlossanlagen und der weitläufige Schlossgarten mit seinen Skulpturen, Brunnen und Weihern bleibt bei jedem Schritt ganz nah. Der Schlossplatz inmitten der Stadt, gesäumt von eindrucksvollen Säulenbauten, Parkanlagen, dem barocken neuen Schloss und der avantgardistischen Fassade des Kunstmuseums bietet eine faszinierende Atmosphäre und verzaubert jeden Gast. Werfen Sie noch einen Blick in die Stuttgarter Markthalle mit ihrem einzigartigen Flair bevor Sie in Ihrem Hotel einchecken. Abendessen und Übernachtung. 2. Tag: Das Highlight der Reise erwartet Sie heute: Die Fahrt in den nostalgischen Waggons des CLASSIC COURIER. Majestätisch setzt sich der CLASSIC COURIER in Bewegung und bringt Sie durch die schöne Schwäbische Alb nach Süden bis hin nach Konstanz am Bodensee. Hier erwartet Sie eine interessante Führung durch die historische Konstanzer Altstadt, wo sich noch heute Zeugen aus weit über 2000 Jahren Zeitgeschichte finden. Genießen Sie bei einer Schiffüberfahrt zur Insel Mainau sowohl den Blick über den Bodensee, als auch auf die Schweizer Alpen. Die Blumeninsel Mainau ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. In diesem riesigen Blumengarten finden Sie eine wunderschöne Schlosskirche, herrliche Rosengärten, tropische Gewächshäuser, ein Schmetterlingshaus sowie ein altes Barockschloss. Rückfahrt mit dem Schiff nach Konstanz. Hier pfeift der Zugschaffner des CLASSIC COURIERS am späten Nachmittag zur Rückfahrt – Alles Einsteigen! Während dem Rückweg nach Stuttgart wird Ihnen ein leckeres Abendessen im Speisewagen serviert. Im Anschluss treten Sie die Heimreise an.

REISECODE 2 TAGE 30.06. – 01.07.2017

463 € 329,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 15.05.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 299,– ZUSCHLAG EZ: € 25,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – Exklusive Fahrt mit dem CLASSIC COURIER ab/an Stuttgart nach Konstanz, – Stadtrundgang in Konstanz – Schifffahrt & Eintritt Mainau – Abendessen im Speisewagen des CLASSIC COURIERS – Taxigutschein Programmänderungen vorbehalten

DONAU IN FLAMMEN FAHRT MIT DEM SWAROWSKI-KRISTALLSCHIFF Erleben Sie auf dem einzigartigen Kristallschiff die faszinierende Welt von Wasser, Kristallglas und Feuerwerk! Donau in Flammen ist ein alljährliches Feuerwerksspektakel in der niederbayerischen Stadt Vilshofen an der Donau. Im Mittelpunkt stehen zwei Feuerwerke, die jeweils Abends aufgeführt werden. Exklusiv mit Swarowski Kristallen ist das Schiff bearbeitet. Lassen Sie sich von einmaligen Attraktionen an Bord begeistern, wie z. B. Kristallwasserspielen, Neptuns Reich, Wassertheater und weiteren Kristall- und Wassersehenswürdigkeiten. 1. Tag: Die Fahrt führt uns zunächst nach Regensburg. Noch heute formen die Zeugen der großen Vergangenheit das Stadtbild, dessen Schönheit sich besonders von der Steinernen Brücke erschließen lässt. Unweit von dieser Stelle liegt auch der gotische Dom, weit über die bayerischen Grenzen hinaus durch den Knabenchor seiner „Domspatzen“ bekannt. Stadtführung, Freizeit, anschließend Weiterfahrt nach Passau. 2. Tag: Im Laufe des Vormittags starten wir zum geführten Stadtrundgang durch die Dreiflüssestadt Passau. Die barocke Residenz ebenso wie der gotische, später barock überbaute Dom gehören zu den bemerkenswertesten Zeugnissen der einst einflussreichen Bischofsstadt. Der Nachmittag steht für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. Um 19.00 Uhr heißt es „Leinen los“ für das „Kristallschiff“ zur Reise „Donau in Flammen“. Die Fahrt geht donauaufwärts in Richtung Vilshofen. Freuen Sie sich auf das 3-Gänge-Galamenü! Anschließend Musik und Tanz. Bis gegen Mitternacht sind wir an Bord und erleben Illumination und Feuerwerk über dem Fluss. 3. Tag: Heimreise gegen 9.00 Uhr. 86

REISECODE 3 TAGE 06.07. – 08.07.2017

1091 € 349,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 15.05.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 333,– ZUSCHLAG EZ: € 30,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Fahrt mit dem Kristallschiff – 1x Abendessen im Hotel – Abendessen auf dem Schiff – Programm Donau in Flammen – Stadtführung Regensburg – Stadtführung Passau – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten


ALTMÜHLTAL & FRÄNKISCHES SEENLAND TREIDELN AUF DEM KÖNIG LUDWIG KANAL Das Altmühltal, der Donaudurchbruch, Kloster Weltenburg und viel Bayerische Gemütlichkeit.

REISECODE

1. Tag: Anreise und Treidelfahrt. „Grüß Gott” im Hotel Dirsch. Begrüßung mit einem Altmühltaler Schnaps. Der Küchen- chef wartet mit einem typisch bayrischen Gericht auf.

4 TAGE 30.06. – 03.07.2017 10.09. – 13.09.2017

2. Tag: Fahrt durchs untere Altmühltal. Vorbei am Kristallmuseum in Riedenburg, Burgen, der längsten Holzbrücke Europas nach Kehlheim. Genießen Sie den einzigartigen Ausblick von der Befreiungshalle, bevor Sie unser Schiff stromaufwärts durch den Donaudurchbruch nach Kloster Weltenburg fährt. Hier können Sie im schattigen Biergarten ein frisch gezapftes Weltenburger Bier genießen, oder aber Sie besichtigen die barocke Klosterkirche. 3. Tag: Durchs obere Altmühltal nach Weißenburg. Weißenburg – eine kleine fränkische Reichsstadt mit einem römischen und mittelalterlichen Gesicht. Brauereibesichtigung mit Weißwürsten, Brezen und eine ½ Maß Bier. Im „fränkischen Seenland” können Sie die Vogelschutzinsel besichtigen oder mit dem Schiff eine Rundfahrt auf dem Altmühlsee unternehmen. Am Abend kalt-warmes Buffet. 4. Tag: Eichstätt und Heimreise. Wir besuchen die wunderschöne Stadt Eichstätt. Unser Fremdenführer erwartet Sie zu einem einstündigen Rundgang durch die alte Bischofstadt. Danach Heimreise.

311 + 312 € 399,–

ZUSCHLAG EZ: € 39,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Altmühltaler Landfrühstücksbuffet – 2x 3 Gang Schmankerlmenü – 1x kaltwarmes Buffet – Begrüßungsschnaps – Donauschifffahrt – Brauereibesichtigung – 1 Paar Weißwürste mit Brezeln und ½ Maß Bier – Kurtaxe – Ausflüge mit Reiseleitung – Treidelfahrt mit Schleusung – Stadtführung Eichstätt – kostenlose Nutzung Anlautertherme – Hallenbad – Taxigutschein inklusive Programmänderungen vorbehalten

87


OSTSEEURLAUB IN KÜHLUNGSBORN 4-STERNE STRANDHOTEL REISECODE 7 TAGE 02.07. – 08.07.2017

1010 € 875,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 15.05.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 855,– ZUSCHLAG EZ: € 150,–

Gönnen Sie sich einen 4-Sterne-Superior-Ostseeurlaub direkt am Meer im herrlichen Kühlungsborn. Die beeindruckende Panoramaetage mit Restaurant und Bar, sowie viele der komfortablen Doppelzimmer und Suiten bieten Ihnen einen unvergleichlichen Ausblick auf die Ostsee. Frische Ostseeluft schnuppern Sie auf der Sommerdachterrasse und in der Wellnessoase des Hotels erholen Sie sich in zwei Meerwasser-Pools, einer umfangreichen Saunalandschaft, einem moderner Fitnessraum und einem wunderschönen SPA. Das Hotel Kühlungsborn befindet sich direkt am Strand der Ostsee, in unmittelbarer Nähe zum Yachthafen, der Seebrücke und der Kühlungsborner Innenstadt. Das Ostseebad Kühlungsborn liegt etwa 25 Kilometer von Rostock entfernt an der mecklenburgischen Ostseeküste und hat eine lange Tradition als Seebadeort. Es bietet seinen Gästen ein vielseitiges und anspruchsvolles Programm. Direkt am MORADA STRANDHOTEL OSTSEEBAD KÜHLUNGSBORN liegt der Yachthafen mit 400 Liegeplätzen. Hier können Sie wunderschöne Schiffe betrachten und ausgedehnte Segeltörns unternehmen. Tauchgänge in der Ostsee oder entspannende Angelfahrten sind weitere der vielen attraktiven Möglichkeiten vor Ort. Ein ganz besonderes Highlight für alle Aktivurlauber sind die Sportstrände in den Sommermonaten. An Ausflügen bieten wir Ihnen Heiligendamm. Das älteste Seebad Deutschlands ist bekannt für seine weiße Häuserreihe in Strandnähe, durch die es auch die Bezeichnung „Die weiße Stadt am Meer“ erhalten hat. Im Anschluss bietet sich der Besuch einer weiteren architektonischen Sehenswürdigkeit an: Das Bad Doberaner Münster ist eines der bedeutendsten hochgotischen Bauwerke Mecklenburgs. Erbaut um 1300 beherbergt es zahlreiche bedeutende Kunstwerke aus dem Mittelalter und ist auch aufgrund seiner detailliert verzierten Architektur eine Augenweide. Gerade einmal eine halbe Stunde Autofahrt entfernt befindet sich die beeindruckende Hansestadt Rostock. Hier erwarten Sie viele Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Schwerin, eine der wohl schönsten Städte des Landes. Hier erwarten Sie über 1.000 Jahre Geschichte, wie die des imposanten Schweriner Schlosses. Nicht minder eindrucksvoll präsentiert sich die rund 40 km von Ihrem Hotel in Kühlungsborn entfernte Hansestadt Wismar, die aufgrund Ihrer Altstadt aus dem 14. Jahrhundert auf der UNESCO-Welterbe-Liste steht.

88

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – Nutzung Wellnesskorb, Bademantel, Schuhe und Handtuch – Nutzung der Freizeit Oase Kübomare inkl. Wasser und Saunaanimation – Ausflüge – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten


MILLSTÄTTER SEE HOTEL KLEIN, ZU GAST BEI FRITZ DEM WIRT REISECODE

1261 + 1262

7 TAGE 02.07. – 08.07.2017 03.09. – 09.09.2017

€ 599,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 15.05. BZW. 15.07.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 579,– ZUSCHLAG EZ: € 60,–

Der Millstätter See ist einer der schönsten Seen Kärntens. Umringt von den Nockbergen mit Trinkwasserqualität, windgeschützt mit vielen Sonnenstunden, ist der See bei Urlaubern besonders beliebt. Der Ort Seeboden ist Luftkurort, mit 6200 Einwohnern die drittgrößte Gemeinde im Bezirk Spittal. Sommer, Sonne, Urlaub – einfach genießen – und die Gedanken fallen lassen. Mit ebenso viel Herzlichkeit wie Flair können Sie im Hotel Klein, bei Fritz dem Wirt, die Urlaubstage genießen. Die unmittelbare Nähe zum Millstätter See und der umliegenden Bergwelt lässt uns alle Freiräume für Ausflugsfahrten offen. 1. Tag: Anreise. Zimmerbezug, Freizeit, Abendessen im Hotel. 2. Tag: Millstätter See. Nach dem Frühstück, Ausflug mit unserem Reiseleiter „Rund um den Millstätter See“. 3. Tag: Nockalmstraße. Ein besonderer Ausflug, die Nockalmstraße. Genießen Sie das einzigartige Panorama. Dieser Ausflug findet nur bei Öffnung der Nationalparkstraße statt. Sollte die Straße gesperrt sein, so werden wir einen alternativ Ausflug anbieten. 4. Tag: Wörthersee. Den Wörthersee mit seinen berühmten Städten Velden und Klagenfurt werden wir heute besuchen. Wussten Sie, dass der Lindwurm von Klagenfurt ein grauenhaftes Seeungeheuer war, in Form eines krokodilähnlichen Tieres, dem von den Einheimischen jener Zeit Jungfrauen geopfert wurden, um ihn von der Stadt fernzuhalten. 5. Tag: Panoramafahrt. Ahoi, 10 Anlegestellen rund um den See laden zum Einsteigen auf eine Schiffsreise ein. Genießen Sie eine beeindruckende Panoramafahrt, steigen Sie ein und aus, ganz wie es Ihnen beliebt und erkunden Sie die Orte des Sees vom Schiff aus. 6. Tag: Freizeit. Zeit für eigene Unternehmungen 7. Tag: Heimreise. Nach dem Frühstück treten wir die Rückreise an.

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Hotelübernachtung bei Fritz dem Wirt – alle Zimmer DU/WC/TV – Willkommensdrink – Frühstücksbuffet – 4 Gang Abendmenü – 1x Schifffahrt – 1 Buffetabend – 1 Galaabend – 1 Musikabend – 1 leichte Schnapswanderung – Ausflug Wörthersee – Ausflug Millstätter See – Ausflug Nockalm – Ökomaut Nockalm – Reiseleitung bei den Ausflügen – Sauna, Dampfbad, Freibad – Taxigutschein inklusive – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

89


SALZBURG-EXCLUSIV 5-STERNE SHERATON HOTEL Erleben Sie Wärme, Herzlichkeit sowie modernes Design in unserem 5-Sterne SHERATON Hotel in Salzburg. Das Hotel empfängt Sie mit allen Annehmlichkeiten und Komfort. Die zentrale Stadtlage rundet Ihren Aufenthalt perfekt ab: Der weltbekannte Mirabellgarten mit dem Schloss Mirabell grenzen direkt an das Sheraton Hotel in Salzburg. 1. Tag: Anreise nach Salzburg. Ankunft am frühen Nachmittag. Zimmerbezug, Freizeit. 2. Tag: Salzburg. Genießen Sie Salzburg von seiner schönsten Seite, bei unserer Stadtführung erfahren und erleben Sie die Mozartstadt. Der Rest des Tages steht zu freien Verfügung für Ihr individuelles Kulturprogramm. 3. Tag: Heute erleben Sie die Festung Hohensalzburg Erbaut im Jahr 1077 von Erzbischof Gebhard, umfangreich erweitert durch Erzbischof Leonhard von Keutschach ist sie die größte vollständig erhaltene Burg Mitteleuropas. Besonders sehenswert sind die mittelalterlichen Fürstenzimmer und das Burgmuseum. Seit 1892 ist die Festung Hohensalzburg mit einer Standseilbahn von der Festungsgasse aus bequem erreichbar. Genießen Sie den traumhaften Blick über die Stadt. 4. Tag: Schloss und Wasserspiele. Im Jahre 1612, wenige Monate nach seinem Regierungsantritt, gab der Salzburger Fürsterzbischof Markus Sittikus von Hohenems den Bau eines Landsitzes am Fuße des wasserreichen Hellbrunner Berges in Auftrag. In relativ kurzer Bauzeit wurde ein architektonisches Juwel am südlichen Stadtrand von Salzburg geschaffen, das bis heute zu den prächtigsten Renaissance-Bauten nördlich der Alpen zählt: Das Lustschloss Hellbrunn mit seinem weitläufigen Park und seinen weltweit einzigartigen Wasserspielen. 5. Tag: Rückreise. Nach unserem sehr guten Frühstücksbuffet treten wir die Heimreise an.

90

REISECODE 5 TAGE 05.07. – 09.07.2017

1001 € 599,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.05.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 579,– ZUSCHLAG EZ: € 136,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Hotelübernachtung im 5-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – reichhaltiges Frühstücksbuffet – Stadtführung – Festung Hohensalzburg inklusive Auffahrt – Schloss Hellbrunn und Wasserspiele – Reiseleitung Tag 3 und 4 – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten


5 STERNE ÜBER LEIPZIG THE WESTIN HOTEL Leipzig erblüht wieder, hier pulsiert das Leben. Leipzig ist bestimmt eine der dynamischsten Städte in Europa. Wenn Sie mit uns die Sehenswürdigkeiten dieser Stadt, die in Jahrhunderten dem Wirtschafts- und Geistesleben in Europa reiche Impulse verliehen hat, kennenlernen, so spüren auch Sie das besondere Leipziger Flair. Damit Sie Leipzig richtig kennen lernen, haben wir an zwei Tagen eine halbtägige Führung bestellt. Wir wohnen im erstklassigen Hotel WESTIN im Zentrum der Stadt, nah zu den Schönheiten und den Denkmälern. Unser Hotel verfügt über alle Annehmlichkeiten eines sehr gut geführten Hauses. Das Besondere an Leipzig ist das historische Stadtzentrum mit rund 1 km Durchmesser, so dass Sie die Stadt auch wunderbar zu Fuß erkunden können. Wandeln Sie auf den Spuren von Bach und Mendelssohn, besuchen Sie mit uns das Gewandhaus, den Hauptbahnhof und Auerbachs Keller, genießen Sie in einem Variete das Nachtleben oder streifen Sie auf eigene Faust durch die Altstadt.

REISECODE 4 TAGE 06.07. – 09.07.2017 24.08. – 27.08.2017

402 € 315,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 10.06. BZW. 10.07.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 299,– ZUSCHLAG EZ: € 63,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im Westin Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV/TEL – Frühstücksbuffet – 2x halbtägige Führung – Stadtrundfahrt – Besichtigung Gewandhaus – Kartenservice – Stadtplan – Taxigutschein Programmänderungen vorbehalten

BERNINA EXPRESS 4-STERNE WELLNESSHOTEL LINDE 1. Tag: An einem ruhigen Plätzchen im Tiroler Oberland, nicht weit von Serfaus, Fiss und dem Kaunertal entfernt, liegt Ried. Inmitten einer prächtigen Gartenanlage, vis à vis vom alten Lindenpark und Schloss Siegmundsried werden Sie im seit mehr als 100 Jahren familiengeführten Haus herzlichst willkommen geheißen. 2. Tag: Am Vormittag Dorfführung durch Ried. Danach Freizeit. Schwimmen, saunen, im Sprudelbecken des beheizten Freipools unterm Himmel liegen und die Sterne zählen. Danach eine halbe Stunde ins wohlige Dampfbad, eine entspannende Massage, eine erfrischende Aromatherapie und dann weiter zum kulinarischen Genuss. Das Wellnesshotel Linde in Ried, Tirol bietet Ihnen alle erdenklichen Einrichtungen für Vitalität und Wohlbefinden. Sie können das SPA mit geschichtsträchtigem Ambiente erleben, in den Schwitzstuben, am Whirl-Plateau, in der Duschgrotte oder im Kneipp-Pfad wandeln. 3. Tag: Fahrt mit dem Bernina Express. Unser Bus bringt Sie nach Pontresina. Abfahrt mit der Bernina Bahn nach Tirano. Die Rückfahrt erfolgt mit dem Bus, so können Sie nochmals grandiose Ausblicke erleben. Abendessen im Hotel. 4. Tag: Heute werden Sie die Kaunertaler Gletscherstraße, die in 29 Kehren von Feichten im Kaunertal (1.287 m) – vorbei am Gepatschspeicher – bis hinauf auf 2.750 m, direkt zum Weißseeferner führt, erleben. Die Gletscher-Panorama-straße ist sehr gut ausgebaut und zählt zu den schönsten Hochgebirgsstraßen der Alpen. 5. Tag: Rückreise

REISECODE 5 TAGE 09.07. – 13.07.2017

710 € 499,–

ZUSCHLAG EZ: € 40,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – Salatbuffet – Dorfführung – freie Nutzung des Hallenbad, Wellnessbereich etc. – Ausflüge – Gebühr Kaunertaler Gletscher Straße – Zugfahrt Bernina Express – Taxigutschein – Ortstaxe – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

91


WARNEMÜNDE – OSTSEE 5-STERNE HOTEL NEPTUN Der weiße Sandstrand liegt zu Ihren Füßen. Das weite Meer ist klar und duftet frisch. In Ihrem Zimmer hören Sie die Wellen rauschen. Von Ihrem Bett beobachten Sie bunte Segel, große Fähren und elegante Kreuzfahrtschiffe. Lachende Möwen begleiten Sie durch den Tag. Hier tanken Sie auf und schöpfen neue Energie! Herzlich willkommen am Meer in Warnemünde. Herzlich willkommen im 5-Sterne Hotel NEPTUN! Das Hotel liegt direkt am Ostseestrand und jedes der Zimmer bietet fantastischen Meerblick auf die Ostsee. Hier mündet die Warnow in die Ostsee und gab so dem Ort seinen Namen. Warnemünde verfügt mit seinem 150 m breiten Strand über den Breitesten der gesamten deutschen Ostseeküste. Jedes Jahr stattfindende Veranstaltungen, wie die „Warnemünder Woche“ oder die „Hanse Sail“, ziehen jeweils etwa eine Million Touristen nach Warnemünde. 1. Tag: Anreise nach Warnemünde, Zimmerbezug und Abendessen im 5-Sterne Hotel Neptun. 2. Tag: Ein ganzer Tag zu Ihrer freien Verfügung. Genießen Sie den Strand, besteigen Sie den 1898 in Betrieb genommene Leuchtturm, eines der Wahrzeichen von Warnemünde. Mit 37 m Höhe hat man eine tolle Aussicht auf die Stadt und das Meer. Oder besuchen Sie das alte Fischermuseum, kurz um: Entspannen Sie! 3. Tag: Ausflug Warnemünde und Rostock. Heute bekommen Sie zwischen der Warnemünder Mole und den Kränen der Werft von der Geschichte des ehemaligen Fischerdorfes viel erzählt. Danach fahren Sie weiter in das Zentrum von Rostock und erleben hautnah hanseatisches Flair: Dominierende Backsteinkirchen, enge Gassen, alte Stadttore, Kaufmannshäuser und das Rathaus sehen Sie. Erfahren Sie viel Wissenswertes über Warnemünde und Rostock. 4. Tag: Stralsund. Was macht den Reiz dieser alten Hansestadt aus? Ist es die größte und höchste Seilbrücke Deutschlands, die atemberaubend schöne Backsteinarchitektur oder der typisch hanseatische Marktplatz mit seinem geschichtsträchtigen Rathaus? Finden Sie es heraus. Auf unserem gemütlichen Stadtspaziergang werden auch Sie dem Flair dieser ehrwürdigen Hansestadt erliegen. In der Freizeit am Nachmittag können Sie entweder das Ozeaneum besuchen oder auch das alte Meereskundemuseum. (Eintritt Extra)

REISECODE 7 TAGE 09.07. – 15.07.2017

480 € 899,–

5. Tag: Heute besuchen Sie auf unserem Ausflug. Kühlungsborn, Bad Doberan und die Weiße Stadt des Nordens Heiligendamm. Im Jahr 1793 badete Herzog Friedrich Franz I. von Mecklenburg-Schwerin auf Anraten seines Leibarztes Prof. Dr. Samuel Gottlieb Vogel am „Heiligen Damm“ in der Ostsee und markierte damit die Geburt des ersten deutschen Seebades. Sie werden sicherlich noch mehr über die Region erzählt bekommen.

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 15.04.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 868,–

6. Tag: Genießen Sie den Tag. Schwimmen Sie im Meerwasserpool, nutzen Sie das Thalasso Spa (gegen Gebühr), ganz wie es Ihnen beliebt.

ZUSCHLAG EZ: € 180,–

7. Tag: Abreise. Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet treten wir die Heimreise an.

EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN, KEINE ANGABE ÜBER GENAUE HÖHE MÖGLICH. VERGÜNSTIGTER EINTRITT ARKONA SPA: € 10,– (NORMAL € 25,–) THALLASSO NICHT IM PREIS ENTHALTEN.

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 5-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Zimmer mit Balkon und Meerblick – Frühstücksbuffet – Abendessen als Buffet – Ausflüge laut Programmablauf – Führungen – Reiseleitung – freie Nutzung Meerwasser Schwimmbad – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

92


MECKLENBURGISCHE SEENPLATTE SEEROSENBLÜTE, 4-STERNE SEEHOTEL Besuchen Sie mit uns das größte zusammenhängende Seengebiet Europas. Sanfte Flüsse, schmale, teils uralte Kanäle winden sich durch die Eiszeitliche Landschaft und verbinden unzählige Seen miteinander. Schier endlose und ursprüngliche Wälder, saftig duftende Wiesen oder geheimnisvoll wirkende Moorlandschaften und Hügel laden zum Verweilen und Entdecken ein. Kraniche, See- und Fischadler haben hier ihr größtes Brutreservat. Zudem blüht im Juli die Seerose. Idyllisch direkt am Plauer See liegt unser 4-Sterne Hotel, bestehend aus dem Haupthaus „Seehotel“, der Dependance „Seeschlößchen“ und 7 gemütlich eingerichteten Ferienhäuschen. Das Haupthaus verfügt über komfortabel eingerichtete Doppelzimmer und dem Restaurant „Seeblick“ mit Wintergarten und Seeterrasse. Beautyund Wellnessinsel mit Saunabereich. 1. Tag: Anreise in die Mecklenburgische Seenplatte. Abendessen im Hotel. 2. Tag: Stadtführung Plau am See. Stadtführung einmal anders, mit der Bimmelbahn fahren Sie durch Plau und entdecken den kleinen Ort ganz bequem. Am Nachmittag Freizeit. 3. Tag: Schwerin. Unser Reisebus und unser Reiseleiter erwarten Sie für die Landeshauptstadt Schwerin mit Führung durch die Altstadt und Möglichkeit zur Schlossbesichtigung (Eintritt Extra). Anschließend Freizeit. 4. Tag: Alt Schwerin – Göhren. Unser Ausflug entführt uns über Alt Schwerin nach Göhren. Aufenthalt mit Stadtrundgang, am Nachmittag nach Malchow, Freizeit, am frühen Nachmittag sind wir wieder im Hotel. 5. Tag: Mecklenburger Schlössertour. Eine Rundreise zu den schönsten Schlössern, Burgen und Herrenhäusern in der Müritzregion. Lassen Sie sich von der Vergangenheit einholen und (er)leben Sie Geschichte. 6. Tag: Freizeit. Erholung, zum Wandern, genießen oder entspannen. 7. Tag: Rückreise nach dem Frühstücksbuffet.

REISECODE 7 TAGE 09.07. – 15.07.2017

520 € 666,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 15.05.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 648,– ZUSCHLAG: DZ ZUR ALLEINNUTZUNG: € 60,– FÜR SIE RESERVIERT: 2 EZ: OHNE ZUSCHLAG 5 DZ: ZUR ALLEINNUTZUNG 7 DZ: FERIENHÄUSCHEN 11 DZ: HOTEL

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – Ausflüge laut Programmablauf – Stadtführung Schwerin – Reiseleitung für Ausflug an Tag 5 – Fahrt mit der Bimmelbahn durch Plau am See – Saunabenutzung – Kurtaxe – Taxigutschein inklusiv – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

93


OSTPREUSSEN, FRISCHES HAFF, MASURISCHE SEENPLATTE Das Land der dunklen Wälder und kristallenen Seen wird durchzogen von birkengesäumten Alleen, die seit eh und je in den Dörfern mit kopfsteingepflasterten Marktplätzen enden. Über allem wölbt sich ein hoher, weiter Himmel mit Tausenden von Schwalben und Möwen – es scheint als sei die Zeit hier stehen geblieben. Die masurische Landschaft gilt als die schönste im ehemaligen Ostpreußen. Begrenzt wird sie weit oben im Norden durch das frische Haff mit seiner Nehrung, seinen weißen Stränden und den ewig wandernden Dünen. Kulturstädte ersten Ranges werden wir auf dieser Reise besuchen, z. B. Stettin, Danzig, Frauenburg, Marienburg, Allenstein und Thorn . 1. Tag: Stettin. Über die Autobahn vorbei an Berlin fahren wir bis nach Stettin. Abendessen und Übernachtung in Stettin. 2. Tag: Stettin – Danzig. Nach dem Frühstück besichtigen wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Stettin. Das barocke Hafentor, die Jakobikirche, das gotische Rathaus und vieles mehr. Am Nachmittag reisen wir weiter nach Danzig. Abendessen und Übernachtung in Danzig. 3. Tag: Danzig. Heute treffen wir unseren Reiseleiter, der uns während der Reise begleiten wird. Das im Krieg zerstörte Danzig ist aus den Trümmern wiedererstanden. Die über 1000 Jahre alte Stadt bezaubert jeden durch die Schönheit ihrer Bürgerhäuser im Renaissencestil und Ihrer Kirchen, verbunden mit dem Reiz der engen mittelalterlichen Gassen. Stadtführung, Freizeit in Danzig, Abendessen und Übernachtung in Danzig. 4. Tag: Danzig – Marienburg – Oberlandkanal – Masuren. Marienburg liegt etwa 55km südwestlich von Elblag und ist die größte mittelalterliche Bauanlage dieser Art in Europa. Rings um die Burg verläuft eine mächtige Wehrmauer mit Basteien und Toren. Das Hochmeisterschloss gilt als Meisterwerk der spätgotischen Baukunst. Die gesamte Anlage ist als Museum zugänglich. Freuen Sie sich auf eine Schifffahrt auf einer der Teilstrecken auf dem Oberländerkanal. Der Mitte des 19. Jh. gebaute Kanal überwindet einen Höhenunterschied von ca. 100m. An mehreren geneigten Ebenen werden deshalb die Schiffe jeweils auf Schienen über Land transportiert. Der Kanal ist ein einzigartiges technisches Denkmal und verbindet die Städte Osterode und Elbing miteinander. Ihr heutiges Ziel ist die masurische Seenplatte. 5. Tag: Ausflug nördliche Masuren. Heute steht die große Masurenrundfahrt inkl. Besichtigung des Klosters Swietka Lipka, der Wolfschanze in Gierloz (Hiltlers Hauptquatier) und der Rastenburg in Ketrzyn auf Ihrem Programm. Der im 19. Jh. eingeführte Name Masuren bezeichnet die wald- und seenreiche Landschaft im Nordosten Polens und nimmt den südlichen Teil des Baltischen Höhenrückens ein. Hier befinden sich die beiden größten Seen Polens, der Spirding-See und der große Mauer See. Am Nachmittag erleben Sie die Masuren von der wohl bekanntesten Seite. Sie fahren zu einer der vielen Landungsstellen der Masurischen Weissen Flotte. Während einer Schifffahrt haben Sie Zeit und Muse, das Naturwunder Masuren zu erleben. 6. Tag: Ausflug südliche Masuren. Heute steht eine Besichtigung der Johannisburger Heide auf Ihrem Programm. Hier leben u. a. Wildschweine, Hirsche, Rehe, Elche, Luchse, Wölfe, Biber, Adler und Schwarzstörche. Im Dörfchen Krutyn unternehmen Sie eine Stakenbootsfahrt und nehmen ein Fisch-Mittagessen ein. 7. Tag: Masuren – Posen. Fahrt über Thorn nach Posen. Ein Bummel durch die Altstadt, das Rathaus und die Kirche sind Höhepunkte. Verabschiedung unseres Reiseleiters, Abendessen und Übernachtung in Posen. 8. Tag: Posen – Leipzig. Über Frankfurt erreichen wir die Bachstadt Leipzig. 2-stündige Stadtführung mit den Höhepunkten neues Gewandhaus und dem neugestalteten Hauptbahnhof. Abendessen und Übernachtung in Leipzig. 9. Tag: Rückreise in die Heimatorte. 94

REISECODE 9 TAGE 09.07. – 17.07.2017

440 € 1.049,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.06.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 999,– ZUSCHLAG EZ: € 204,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Hotelübernachtungen in guten Mittelklassehotels in Stettin (1), Danzig (2), Frauenburg (3), Posen (1), Leipzig (1) – alle Zimmer DU/WC – Frühstück und Abendessen – Stadtrundfahrt in Stettin, Danzig und Posen – Reiseleitung ab Danzig für die gesamte Reise bis Posen – Eintritte für Danzig, Heilige Linde, Wolfsschanze – Ausflüge und Schifffahrten wie oben aufgeführt – Polnische Einreisegebühren – sämtliche Fahrten mit unserem Bus – Taxigutschein inklusive Programmänderungen vorbehalten


RUSSISCHE IMPRESSIONEN IN ST. PETERSBURG

Eine besondere Reise mit vielen Höhepunkten, reich an Geschichte, Tradition und Erlebnissen. Zuerst eine erholsame Schifffahrt und dann St. Petersburg. Eine wohl einmalige Stadt, mit prachtvollen Bauten, die nach Entwürfen der besten russischen und ausländischen Baumeister errichtet wurden, sind Ziele unserer Reise. Schlösser, Kanäle und Prachtstraßen kennzeichnen die alte Zarenstadt, die an derNewa-Mündung im 17. Jahrhundert von Zar Peter des Großen gegründet wurde. Hauptstadt bis 1918, 1917 umbenannt in Petrograd, dann in Leningrad und schließlich seit 1990 wieder in St. Petersburg.

REISECODE 10 TAGE 12.07. – 21.07.2017

500 € 1.499,–

ZUSCHLAG: EZ: € 130,–

Unsere Reise kombiniert Bus und Schiff und hat den Flair einer Kreuzfahrt mit außergewöhnlichen Eindrücken für Augen und Gaumen.

EZ-KABINE: € 390,–

1. Tag: Anreise Travemünde. Anreise über die Autobahn bis Travemünde, Abendessen in Travemünde. Check In gegen 22.00 Uhr, Kabinenverteilung. Vollpension während unserer Schiffsreise.

EZ-KABINE AUSSEN: € 575,–

2. Tag: Auf See. Genießen Sie diesen Tag auf See und lassen Sie sich von der Küche verwöhnen. Erholung pur. 3. Tag: Helsinki – St. Petersburg. Ausschiffung in der Hauptstadt Finnlands: Helsinki, Tochter der Ostsee. Über Porvoo und Katko fahren wir nach St. Petersburg. Stadtrundfahrt. Abendessen und Übernachtung in St. Petersburg. 4. Tag: St. Petersburg. Wir fahren zum Peterhof. Bewundern Sie mit uns die Wasserspiele im Garten und das große Schloss. Wir haben bei den Sehenswürdigkeiten den Eintrittspreis schon inkludiert. 5. Tag: St. Petersburg. Vormittag Katharinenpalast mit dem Bernsteinzimmer, den Nachmittag verbringen wir dann in der Stadt zum Bummel über den Newski Prospekt, der Prachtstraße von St. Petersburg. 6. Tag: St. Petersburg. Wer kennt ihn nicht, Rasputin, Mönch, Scharlatan und Wundertäter. Wir besuchen den Jussupow Palast. In diesem Gebäude wurde versucht Rasputin zu ermorden. Nachmittags Isaak Kathedrale und Freizeit in der Stadt. 7. Tag: St. Petersburg. Heute besuchen wir die weltberühmte Eremitage und am Nachmittag die Peter und Paul Festung. 8. Tag: St. Petersburg – Helsinki. Am Vormittag nehmen wir Abschied von dieser wunderschönen Stadt und fahren nach Helsinki. Einschiffung auf unserem modernen Fährschiff gegen 16.00 Uhr. 9. Tag: Auf See – Travemünde. Entspannen Sie sich und genießen Sie unsere Seereise. Ankunft gegen 20.00 Uhr. Fahrt nach Lübeck in unser Hotel, Abendessen und Übernachtung. 10. Tag: Lübeck – Heimreise.

2-BETT-KABINE AUSSEN: € 110,–

EXTRA: VISUM FÜR ST. PETERSBURG € 95,– BITTE DEN ANMELDESCHLUSS BEACHTEN: 25.04.2017

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 3x Übernachtung in 2-BettKabinen mit DU/WC – 5x Übernachtung in St. Petersburg mit HP – deutschsprachige Führung während unseres Aufenthaltes in St. Petersburg – Eintrittsgelder für Eremitage, Peter Paul, Isaak Kathedrale, Peterhof, Puschkin- und Jussupow-Palast – Meldegebühr im Hotel – Reiseverlauf mit dem Bus wie beschrieben – Schifffahrt Travemünde – Helsinki mit Finnlines – Zwischenübernachtung in Lübeck + Abendessen – Abendessen in Travemünde – Vollpension Travemünde – Helsinki – Taxigutschein inklusive Programmänderungen vorbehalten

95


GRANDIOSE BERGWELT DES STUBAITAL 4-STERNE SUPERIOR HOTEL MILDERER HOF REISECODE 7 TAGE 16.07. – 22.07.2017

690 € 699,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 10.06.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 685,– ZUSCHLAG EZ: € 60,– EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN

Der Milderer Hof erstrahlt in einem besonderen Glanz. In dieser behaglichen und geschmackvollen Atmosphäre lassen sich Ihre Urlaubsstunden genussvoll und entspannt verbringen. Herzstück des Hotels ist die stilvolle Kaminhalle, die ganz im Zeichen des gemütlichen Beisammenseins steht. Die kulinarischen Hochgenüsse aus unserer vorzüglichen Küche kommen in unseren Restaurants ganz besonders zur Geltung. Die wunderschöne Panorama-Sonnenterrasse sowie die idyllischen und gepflegten Gartenanlage laden zum Verweilen ein. Vorzügliche Spezialitäten und Gerichte aus der regionalen und internationalen Küche verwöhnen die Gaumen. Natürlich frisch und knackig, abwechslungsreich und gehaltvoll sind die wertvollen „Rohstoffe“, die Sie als raffiniert und sorgfältig zubereitete Gerichte auf Ihrem Teller wiederfinden. Da die besten Speisen in einem stilvollen Ambiente noch besser schmecken, haben die Räumlichkeiten eine elegante und appetitanregende Atmosphäre. So runden der großzügige Buffetraum sowie die Speisesäle Ihr Gourmeterlebnis stilvoll ab. WELLNESSOASE MARIENBAD AUF 1300 qm Erlebnishallenbad mit 120 qm Wasserfläche und Wasserfall; Whirlpool; Finnische Sauna & Biosauna; Infrarotkabine; Laconium; Aroma-Dampfbad; Solebad; Kältegrotte; Duschtempel; Panorama-Ruhegalerie; Kneippstraße; Milderer Hof-Bademantel im Zimmer; Großer Fitnessraum mit Cardiogeräten. 1. Anreise. 2. Tag: Spaziergang. Orientierungsspaziergang durch den kleinen Ort, zu Mittag kleines Mittagsbuffet und Kaffee/Tee und Kuchen am Nachmittag. 3. Tag: Kirchen und Fulpmes. Am Vormittag Ausflug die Kirchen der Umgebung mit Fulpmes, kleines Mittagsbuffet und Kaffee/Tee und Kuchen am Nachmittag 4. Tag: Hall und Schmiedemuseum. Heute sind wir vormittags in Hall am Nachmittag im Schmiedemuseum 5. Tag: Innsbruck. Innsbruck mit Bergisel Museum 6.Tag: Zillertal. Zillertal und Nachmittags Krippenmuseum 7. Tag: Heimreise. Unsere Ausflüge sind so gestaltet, dass Sie meist (nicht Tag 5) an der kleinen Mittagsjause (12.00 - 14.00 Uhr) und täglich zu Kaffee und Kuchen im Hotel sind. 96

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Reichhaltiges Frühstücksbuffet von 7.00 bis 10.00 Uhr – Kleines Mittagsbuffet von 12.00 bis 14.00 Uhr – Kuchen, Kaffee und Tee vom Buffet von 15.00 bis 17.00 Uhr – Galadinner und verschiedene Abendbuffets von 19.00 bis 20.30 Uhr – Begrüßungscocktail – Erlebnishallenbad mit 120 qm Wasserfläche und Wasserfall – Whirlpool – Finnische Sauna & Biosauna – Laconium – Aroma-Dampfbad – Kältegrotte – Duschtempel – Panorama-Ruhegalerie – Kneippstraße – Milderer Hof-Bademantel im Zimmer Leihweise – Ausflüge – Besichtigungen laut Programmablauf – Eintritte zu den aufgeführten Sehenswürdigkeiten – Taxigutschein Programmänderungen vorbehalten


PROVENCE ZUR LAVENDELBLÜTE REISECODE 8 TAGE 16.07. – 23.07.2017

850 € 925,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 15.05.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 899,– ZUSCHLAG EZ: € 231,– PRO PERSON

Die Provence ist die Region Frankreichs, die Sinne verwöhnt und Sie jenen raubt, die diesen Flecken Erde wieder verlassen müssen. Einmalige Düfte und unbeschreibliche Farben graben sich tief ins Unterbewusstsein und zaubern ein Lächeln auf die Lippen all derer, die von dieser Region schwärmen. 1. Tag: Anreise. Abendessen und Zwischenübernachtung in der Seidenweberstadt Lyon. 2. Tag: Lyon – Lavendelfelder Raum Sault – Aix-en-Provence. Von Lyon aus folgen wir dem Lauf der Rhône bis Orange. Von dort aus geht’s dann ins Landesinnere Richtung Sault, wo wir bereits einen der Reisehöhepunkt erleben werden, nämlich die Pracht der blühenden Lavendelfelder. Abends erreichen wir unser Hotel Best Westtern Atrium Artes. Hier bleiben wir in den kommenden Tagen. Übernachtung und Abendessen. 3. Tag: Aix-en-Provence. Vormittags bummeln wir mit einem Stadtführer durch Aix-en-Provence, der Heimatstadt des berühmten Malers Paul Cézanne (sein Atelier können Sie besichtigen ca. 5 Euro Eintritt). Viele Franzosen halten die Stadt, in der schon die Römer kurten, für den schönsten Ort Frankreichs.

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung in Artes – Frühstücksbuffet – Abendessen – Ganztagesreiseleitung Ausflug Arles Camarque – Ganztagesreiseleitung Ausflug Cassis Calanques – Ganztagesreiseleitung Pont du Gard und Camarque – Stadtführung Aix en Provence & Artes – Bootsfahrt in den Calanques bei Cassis am Mittelmeer – Kurtaxe – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

4. Tag: Arles. Arles, das „Rom der Provence“, besitzt ein vollständig erhaltenes Amphitheater sowie Teile des Forums und der alten Begräbnisstraße, der Allychamps. Der berühmte Maler van Gogh lebte lange Zeit in Arles. Noch heute können Sie die Zugbrücke außerhalb von Arles sehen, die er oft gemalt hat. Heute ist zudem Markttag in Arles. Erleben und Genießen Sie Iive einen französischen Markt mit allen Leckerbissen die in der Provence und Frankreich zu finden sind. Stadtführung in Arles. 5. Tag: Aquädukt Pont du Gard. Heute erleben Sie mit dem Aquädukt Pont du Gard, dem wohl beeindruckendsten römischen Bauwerk und der wunderbaren Camargue zwei weitere Höhepunkte. Die Landschaft ist geprägt durch das sumpfige, von Wasserläufen durchzogene Mündungsgebiet der Rhône und gilt als unter Naturschutz stehendes Brutgebiet für zahlreiche Vogelarten. 6. Tag: Cassis – Marseille. Heute entdecken wir die Mittelmeerküste und fahren nach Marseille, der einst berüchtigten Hafenstadt. Bummeln Sie durch den alten Hafen mit seinen mondänen Yachten oder fahren Sie mit dem kleinen Bummelzug (Extrakosten) zur Wallfahrtskirche Nôtre Dame, die hoch über der Stadt liegt. Dann führt Sie der Weg über die PanoramaStraße (D559) zu dem kleinen Ort Cassis. Nur zu Fuß oder mit dem kleinen Pendelbus (Extra) erreichen wir den kleinen Hafen und fahren mit dem Schiff aufs Meer und in die engen Buchten der atemberaubenden Steilküste der „Calanques“, die hier bis zu 400 Meter tief ins Meer abfällt. 7. Tag: Avignon – Lyon. Heute heißt es Abschied nehmen von der Provence. Die Papststadt Avignon erreichen Sie am späten Vormittag. Der mächtige Papstpalast ist eine der größten, komplett erhaltenen Festungsbauten aus dem Mittelalter. Anschließend haben Sie Zeit zur Mittagspause unter Platanen in einem der vielen Straßencafés auf dem nahen Place de L’Horloge. Sicher bleibt auch noch Zeit für einen Bummel zur berühmten und vielfach besungenen Brücke von Avignon. Mireille Matthieu stammt übrigens aus Avignon. Am Nachmittag erreichen wir Lyon zur Zwischenübernachtung. 8. Tag: Heimreise. 97


HOLLAND AUS DEM BILDERBUCH DELFTER BLAU – GRACHTEN – WINDMÜHLEN Wer an Holland denkt stellt sich Tulpen, Holzschuhe, blau-weiße Keramik, würzigen Käse, Windmühlen und natürlich Grachten und die zahlreichen Wasserkanäle vor. In Den Haag schlägt das Herz der Niederlande, bis zum 13. Jahrhundert war Den Haag ein kleines Dorf an der Küste. Das änderte sich, als die Grafen von Holland sich dort ansiedelten. Seit dem 16. Jahrhundert ist Den Haag der Sitz der niederländischen Regierung. Der erste Kanal seiner Art, Delft genannt, wurde bereits um 1100 gegraben und verlieh einer Stadt ihren Namen, die bis heute so typisch holländisch ist, dass man sie unbedingt einmal besuchen sollte. Unser Hotel: Das 4-Sterne Hotel Mercure Den Haag Central liegt mitten im belebten Zentrum von Den Haag. Die stylischen Standard-Zimmer mit moderner Ausstattung und komfortabler Einrichtung bieten ein Doppelbett, Badezimmer mit Wanne oder Dusche, Haartrockner, Rasierspiegel, Flachbild-TV, Minibar und Safe. 1. Tag: Anreise Den Haag. Die königliche Stadt Den Haag erwartet Sie. Die besondere Lage in Meeresnähe, die reiche Kultur und interessante Sehenswürdigkeiten, wie die Residenz der königlichen Familie, garantieren einen angenehmen Aufenthalt. 2. Tag: Den Haag und Scheveningen. Erleben Sie die Niederlande heute von ihrer edlen Seite. Den Haag, die vornehme Residenzstadt von König Willem-Alexander und Königin Máxima und der Sitz der niederländischen Regierung. Der Buitenhof ist das historische Zentrum von Den Haag. Rund um den Buitenhof spazieren Sie vom imposanten Ridderzaal zum Renaissancegebäude Oude Stadthuis und zur Grote Kerk. Sie werden viel Königliches in Den Haag sehen – vom Stadtpalast Noordeeinde bis zum Palais Kneuterdijk. Ganz in der Nähe besuchen Sie den Friedenspalast, in dessen Mauern der internationale Gerichtshof residiert. Anschließend fahren Sie mit Ihrem Reiseleiter an die Nordseeküste zum Stadtteil Scheveningen, dem bekannten Nordseebad mit langer Tradition. Sie besuchen das Kurhaus von 1885 im prachtvollen Jugendstil am Strandboulevard. Von hier aus spazieren Sie zum 381 m langen Pier. Mit vielen kleinen Fischerbooten bietet Ihnen der Hafen einen pittoresken Anblick. 3. Tag: Amsterdam. Bei unserer Stadtführung sehen Sie das historische Zentrum mit seinen Grachtengürteln mit über 1000 Brücken, den Damplatz und den königlichen Palast, die Gracht mit der Mageren Brug und das Museumsviertel mit dem Rijksmusem. Die Stadt beeindruckt mit baumbestandenen Grachten, auf denen extravagante Hausboote dümpeln, malerischen Zugbrücken, lauschigen Hofjes und den verschnörkelten Hausfassaden alter Patrizierhäuser. Genießen Sie die Bootsfahrt auf den unvergleichlichen Grachten von Amsterdam. Vom Wasser aus erleben Sie die Kulisse, wie sie Johannes Vermeer auf seinen Dorfstraßen festgehalten hat. Die Häuser unterscheiden sich durch ihre Giebelformen und Farben der Steine, das einzige Erkennungsmerkmal bevor Napoleon die Nummerierung der Häuser einführte. 4. Tag: Delfter Blau und Windmühlen Kinderdijk. Ein Tag in Blau, die berühmte Porzellanmanufaktur Royal Delft und die UNESCO Mühlen von Kinderdijk stehen heute auf unserem Programm. Insgesamt 19 Mühlen befinden sich auf dem Areal. Die größtenteils aus dem 18. Jh. stammenden Mühlen pumpten früher Wasser aus den Poldern und machten diese dadurch landwirtschaftlich nutzbar. Bis heute sind die Mühlen voll funktionsfähig, allerdings sind sie schon seit längerer Zeit durch moderne Pumpen ersetzt worden. Zu besonderen Anlässen, z. B. dem landesweiten Windmühlentag, werden die Mühlen von Kinderdijk jedoch wieder in Betrieb genommen. 5. Tag: Heimreise. Nach einem faszinierenden Aufenthalt treten Sie heute die Heimreise an. Mit vielen schönen Erinnerungen und Bildern kehren Sie in Ihre Heimat zurück.

98

REISECODE 5 TAGE 19.07. – 23.07.2017

163 € 479,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 10.06.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 463,– ZUSCHLAG EZ: € 160,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Ausflüge laut Programmablauf – Führung Amsterdam – Grachtenfahrt Amsterdam – Reiseleitung Tag 2 – Eintritt und Führung Delfter Porzellan – Eintritt Windmühlen Kinderdijk – Schifffahrt Windmühlen – Taxigutschein – City Tax – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten


DONAUKREUZFAHRT INKLUSIVE ALLER AUSFLÜGEN MIT UNSEREM BUS REISECODE

1092

8 TAGE 23.07. – 30.07.2017 PREISE PRO PERSON IN 2-BETT-KABINE MIT VP + AUSFLÜGE LT. PROGRAMM: HAYDN DECK ACHTERN: € 1.349,– HAYDN DECK: € 1.449,– STRAUSS DECK: € 1.669,– MOZART DECK: € 1.748,– SUITE: AUF ANFRAGE

Diese faszinierende Reise führt Sie auf einer der schönsten Donaustrecken mitten in das Herz der einst glanzvollen K. u. K. Monarchie. Von der bayrischen 3-Flüsse-Stadt Passau führt die Kreuzfahrt über Wien und Bratislava bis nach Budapest, der so genannten „Königin der Donau“. MS Amadeus Rhapsody Als eines der beiden ersten Schiffe der AMADEUS-Flotte weht an Bord der AMADEUS Rhapsody bereits ein kleiner Hauch von Nostalgie und Romantik. Genießen Sie das spezielle Ambiente auf diesem prachtvoll-eleganten Flußschiff. Ob auf dem schönen Sonnendeck, in der Bord-Bibliothek oder bei einem Glas Wein in der Panorama-Bar – hier können Sie Ihrer Seele sanfte Flügel verleihen

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.02.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON HAYDN DECK ACHTERN: € 1.249,– HAYDN DECK: € 1. 349,– STRAUSS DECK: € 1.569,– MOZART DECK: € 1.679,–

1. Tag: Anreise Passau, dort Einschiffung ab ca. 16.00 Uhr. 2. Tag: Passau – Spitz. Ankunft in Spitz, dort steht schon unser Bus und holt Sie zu einer Busrundfahrt durch die wunderschöne Wachau ab. 3. Tag: Budapest – Kecskemet – Puszta. Ankunft in Budapest am späten Vormittag. Mittagessen an Bord, danach fahren wir mit unserem Reiseleiter in das Herz Ungarns, in die Puszta bei Kecskemet. Hier haben wir einen kleinen Stadtrundgang. Weiterfahrt nach Lajosmizse zur Tanyacsárda, einem typisch ungarischen Reiterhof. Dort erfolgt die Begrüßung der Gäste mit Schnaps und Pogatschen, Pferdevorführung, Kutschfahrt und Reitmöglichkeiten. Anstatt des Abendessens an Bord werden wir hier ein reichhaltiges, typisch ländliches 3-Gang-Menü mit Wein bei Zigeunermusik einnehmen. Den Abschluss des Tages bildet die Abendrundfahrt der MS Amadeus Royal mit herrlichen Ausblicken auf die erleuchtete Innenstadt und mit musikalischer Begleitung durch eine Folkore-Gruppe. 4. Tag: Budapest – Esztergom – Donauknie. Nach dem Frühstück lernen Sie bei einer geführten Stadtrundfahrt die wunderschöne Stadt Budapest mit der Kettenbrücke, dem imposanten Parlamentsgebäude, dem Heldenplatz, der Fischerbastei und dem Stadtwäldchen kennen. Nach dem Mittagessen an Bord fahren wir mit dem Bus zum malerischen Donauknie, Sie sehen Szentendre, Visegrad und Esztergom. Die Landschaft an der nach Süden abknickenden Donau gehört zu den Höhepunkten eines jeden Ungarnbesuches. Abendessen an Bord. 5. Tag: Bratislava. Ankunft in Bratislava, der Hauptstadt der Slowakei. Ihr Reiseleiter holt Sie zu einem informativen Stadtrundgang ab. Während des Mittagessens an Bord erfolgt die Weiterfahrt nach Hainburg, wo Österreichs größte ländliche Schlossanlage den Besuchern wieder offen steht (fakultativer Ausflug nicht mit unserem Bus). 6. Tag. Wien. Morgens Ankunft in Wien. Vormittags Stadtrundfahrt. Erleben Sie u. a. die Ringstraße mit der Karlskirche, der Hofburg, dem bekannten Stephansdom und das Hundertwasser-Haus. Mittagessen an Bord. Nachmittags können Sie mit uns in die Stadt oder zum Schloss Schönbrunn (Eintritt extra) fahren, oder aber das Schiff genießen, ganz wie Sie möchten

ZUSCHLAG: EZ HAYDN: € 270,– EZ STRAUSS: € 600,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung in der gewählten Kabine – alle Kabinen DU/WC/TV – Vollpension an Bord – Ausflugspaket wie oben beschrieben – Begrüßungscocktail – Bordreisebegleitung – Teilnahme am Bordunterhaltungs- und Animationsprogramm, Musik- und Tanzveranstaltungen, kleine Bibliothek – Schiffsrundfahrt „Budapest bei Nacht“ inklusive Folkloreprogramm – Gepäckbeförderung – Hafengebühren in Wert von € 35,– im Preis enthalten – Eintrittspaket im Wert von € 49,– im Preis enthalten (Reiterhof, Melk, Wachau) – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

7. Tag: Wien – Melk. Besuchen Sie heute nach dem Frühstück mit einer Führung das eindrucksvolle Stift Melk und erleben Sie zum Abschluss dieser herrlichen Reise dieses Juwel österreichischer Barockkunst. 8. Tag: Heimreise ab Passau. 99


CORNWALL – SÜDENGLAND ROSAMUNDE PILCHERS TRAUMLAND Reisen Sie mit uns in eine der reizvollsten Regionen Englands. Genießen Sie die abwechslungsreichen Küstengebiete mit sanften, grünen Hügelketten, einsamen Hochmooren, Kreidefelsen und mittelalterlichen Städten. Die Landschaft Cornwalls ist romantisch wie in Rosamunde Pilchers Filmen, gleichzeitig aber wild und geheimnisvoll. Die Legenden um König Artus faszinieren bis heute. 1. Tag: Anreise nach Calais zur Zugüberfahrt. Weiter geht die Reise zu unserem Hotel in Rochester. 2. Tag: Königsschloss. Der Morgen beginnt wahrhaft königlich. Über dem idyllischen Ort Windsor thront das Windsor Castle. Es ist seit mehr als 900 Jahren im Besitz der englischen Monarchen. Bei dem Besuch erfahren Sie viel Wissenswertes über die Residenz. Besonders sehenswert sind die Georg George‘s Kapelle, die Albert Memorial Kapelle und das Puppenhaus von Königin Mary. Ihre Reise führt Sie weiter in das elegante und berühmteste Heilbad Englands. Bath war bereits bei den Römern dank seiner heilkräftigen Quellen sehr beliebt. Sie bauten ausgedehnte Badeanlagen in der Stadt. Bei einer Tour lernen Sie mehr über die damaligen Traditionen kennen. 3. Tag: Traumküste. Nach dem Frühstück fahren Sie an die Küste nach Clovelly. In dem Fischerdorf fühlen Sie sich wirklich an „der Küste der Träume“. Zu Fuß steigen Sie die Treppen zum idyllischen Ort hinunter. Laut dem Mönch Geoffrey de Monmouth erblickte König Artus in Tintangel das Licht der Welt. Der Aufstieg zur Klippe mit der Burgruine lohnt wegen der tollen Aussicht. 4. Tag: Wunderschöne Filmkulissen. In der Bucht vor Marazion thront die Klosterfestung St. Michael‘s Mount auf einem Felsen. Sie ist das Tochterkloster des berühmten Mont St. Michel in der Normandie. Vielleicht kennen Sie den Anblick aus „Heimkehr“. Nach einem Fotostop geht es ans Ende der englischen Welt, Land End. Am westlichsten Punkt Englands bestaunen Sie die reizvollen Steilküste, an die der Atlantische Ozean mit ganzer Wucht prallt. Die bunten Häuser und Sandstrände von St. Ives sind regelmäßig als „Porthkerris“ zu sehen. Hier verbrachte Rosamunde Pilcher ihre Kindheit. Nicht nur Sie insperierte der wunderschöne Küstenort, sondern auch zahlreiche Maler und Bildhauer ließen sich hier nieder.

REISECODE

9 TAGE € 1.395,– 23.07. – 31.07.2017 FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 10.06.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 1.359,– ZUSCHLAG EZ: € 272,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Zugüberfahrten nach GB – gute Hotelübernachtungen – alle Zimmer DU/WC – Frühstück – Abendessen – Eintritt Schloss Windsor – Eintritt Clovelly – Eintritt Tintangel Castle – Eintritt Lanyhydrcok House und Garten – Entritt Roman Baths – Eintritt Salisbury Cathedral – Eintritt Stonehenge – komplette Reiseleitung ab Tag 2 bis Tag 8 – Führungen mit der Reiseleitung laut Programm – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus – Taxizubringer Programmänderungen vorbehalten

5. Tag: Blumiger Drehort. Vormittags besuchen wir das prächtige Lanyhydrock House. Das Herrenhaus wird Sie mit seiner beeindruckenden Innenausstattung und dem schönen Park verzaubern. Die idyllischen Fischerdörfer Looe und Polperro waren Kulisse für „Karussell des Lebens“. Polperro liegt malerisch zwischen zwei Felsklippen und kann nur zu Fuß entdeckt werden. Am späten Nachmittag erreichen Sie Plymouth. 6. Tag: Alte Hafenstadt. Heute Morgen ist unser Stadtrundgang in Plymouth. Die alte Stadt hat eine lange und bedeutende Geschichte hinter sich. Viele Entdecker und Eroberer stachen von hier aus in See. Von der Landzunge The Hoe aus bietet sich ein weiter Blick über die Hafenanlagen und die Bucht. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Besuchen Sie zum Beispiel das National Aquarium oder die Plymouth Gin Distillery. Oder gehen Sie auf einen Einkaufsbummel, um ein typisch englisches Mitbringsel zu erstehen. 7. Tag: Legenden, Römer und Schwäne. Bei der Fahrt durch den Dartmoor National Park erleben Sie die wildromantische Moorlandschaft mit heidebedeckten Hügeln, schroffen Felsen, kleinen Flüsse und seine halbwilden Dartmoor Ponies. In Abbotsbury erwartet Sie eine große Schwanenkolonie. Im 14. Jh. tauchte Sie erstmals in den Geschichtsbüchern auf. Heute zählen fast 1000 Schwäne zu ihrem Bestand. 8. Tag: Prächtige Kathedrale und geheimnisumwobene Steine. Das Prunkstück von Salisbury ist die frühgotische Kathedrale. Sie besitzt zudem den höchsten Kirchturm Englands. Ihr nächstes Ziel ist Stonehenge. Wie und warum die Menschen vor 5000 Jahren hier riesige Steine aufstellten, wird wohl nie eindeutig geklärt werden. 9. Tag: Abschied von der Insel. 100

930


TRAUMREISE NACH NORWEGEN MIT FJORDKREUZFAHRT UND POSTSCHIFF DER HURTIGRUTEN 1. Tag: Anreise Kiel – Fähre. Das erste Etappenziel Ihrer Reise ist Kiel. Einschiffung auf ein Fährschiff der Stena Line zur Fährüberfahrt nach Göteborg. Abendessen und Übernachtung in 2 Bett Kabinen Außen. 2. Tag: Fähre – Göteborg – Lillehammer. Ankunft und Ausschiffung in Göteborg. Weiterfahrt nun in nördlicher Richtung, zur schwedisch-norwegischen Grenze. Vorbei an der Festungsstadt Frederikstad fahren Sie weiter an den Mjösasee, den größten See des Landes. Entlang des Seeufers erreichen Sie Lillehammer. 3. Tag: Lillehammer – Geiranger. Vorbei an der Ringebu-Stabkirche (kurzer Abstecher) und dem Rondane Nationalpark mit seinen rund 2200 m hohen Gipfeln in das Romsdalen. Dieses zählt zu den schönsten Tälern Norwegens. Die Felswand des Trollveggen ragt hier über 1000m fast senkrecht auf und ist damit die höchste Felswand Europas! Anschließend erwartet Sie einer der Höhepunkte Ihrer Reise, die Passstraße Trollstigen. Diese schlängelt sich in unglaublich engen Kurven den Berg hinauf, vorbei am mächtigen, 180 m hohen Wasserfall Stigfossen. Von der Passhöhe hat man eine fantastische Aussicht auf die Bergwelt und das Tal. Nun geht es bergab zum Norddalsfjord, diesen überqueren Sie mit einer kurzen Fährpassage nach Eidsdal. Anschließend Weiterfahrt auf der Adlerstraße mit ihrem herrlichen Panorama bis nach Geiranger. 4. Tag: Geiranger – Florö. Schifffahrt auf dem berühmten Geirangerfjord. Die hohen Berge rundum und die Wasserfälle, die von den Hängen stürzen, bieten wunderschöne Fotomotive. 5. Tag: Hurtigruten – Bergen. Heute legen Sie eine Etappe mit einem der berühmten Hurtigruten-Schiffe zurück. Einzigartig an der Strecke ist dank der vielen Inseln, dass beinahe die ganze Zeit über an beiden Seiten Land in Sicht ist. Ankunft in Bergen um 14.30 Uhr. Stadtrundfahrt. 6. Tag: Aufenthalt Bergen. Das Zentrum Bergens erstreckt sich rund um das Hafenbecken Vagen und den Stadtmarkt, auf dem der beliebte Fisch-, und Gemüsemarkt stattfindet. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen die mittelalterliche Festung Bergenhus mit der Hakonshalle, der Rosenkrantzturm sowie die romanische Marienkirche, das wahrscheinlich älteste Bauwerk der Stadt. Die bedeutendste Attraktion jedoch ist das alte Stadtviertel Bryggen mit seinen dicht gedrängten, zum Teil farbenfrohen Holzhäusern. 7. Tag: Bergen – Hardangerfjord. Weiterfahrt an den idyllischen Hardangerfjord, den zweitlängsten Fjord Norwegens. Wegen des milden Klimas wachsen hier sogar Kirschen und Pflaumen. Über die neue Hardangerbrücke, eine der längsten Hängebrücken der Welt, geht es weiter nach Eidfjord am idyllischen Hardangerfjord. 8. Tag: Hardangerfjord – Hardangervidda – Oslo. Mit etwas Glück können Sie auf der Hardangervidda heute einige der etwa 15.000 hier lebenden Rentiere sehen. Die größte Hochebene Skandinaviens beeindruckt durch ihre vielen kleinen Seen, Moore und kargen Steinwüsten, – hier fühlt man sich wie in einer fremden Welt. 9. Tag: Oslo – Fähre. Stadtführung in Oslo. Sehen Sie das königliche Schloss, den Vigeland-Park mit seinen eindrucksvollen Skulpturen, die Sprungschanze auf dem Holmenkollen, die spektakuläre neue Oper oder die Festung Akershus. Empfehlenswert ist auch ein Bummel durch das moderne Viertel Aker Brygge mit seiner hübschen Uferpromenade und zahlreichen Geschäften. Gegen Mittag Einschiffung der Color Line zur Überfahrt nach Kiel. 10. Tag: Fähre – Kiel – Heimreise. Gegen 10.00 Uhr laufen Sie in Kiel ein und treten Ihre Heimreise an.

REISECODE

620

10 TAGE € 1.599,– 25.07. – 03.08.2017 FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 10.06.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 1.579,– ZUSCHLAG: EZ UND AUSSENKABINE: € 488,– NACHLASS: INNENKABINE: € 70,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Hotelübernachtung in gehobenen Hotels – Fährüberfahrt Kiel – Göteborg – Fährüberfahrt Oslo – Kiel – 2 Bett Kabinen Außen – alle Zimmer/Kabinen DU/WC – Frühstücksbuffet – Abendessen (teils Menü-Buffet) – Hafengebühren für Bus und Passagiere – Rundreise laut Programmablauf – Stadtführung Bergen – Stadtführung Oslo – kleinere Fähren in Norwegen – Postdampferfahrt Hurtigruten – Bootsfahrt Geiranger – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

101


BREMEN – BREMERHAVEN – HELGOLAND 4-STERNE MARITIM HOTEL Sehen Sie mit uns Historisches in Bremen und genießen Sie in der Seestadt Bremerhaven maritimes Flair. Kommen Sie mit auf Deutschland Hochseeinsel Nummer 1 Helgoland und erleben Sie das Seenotrettungswerk bei einer Besichtigung. Im Herzen der Stadt, zwischen Hauptbahnhof und dem weitläufigen Bürgerpark, liegt das Maritim Hotel Bremen ganz zentral und trotzdem in ruhiger Lage. Kurze Wege zu den touristischen Attraktionen, wie den Bremer Stadtmusikanten, dem idyllischen Schnoorviertel und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten. Freuen Sie sich auf stilvolle Zimmer von 26 bis 40 qm Größe, Bad/WC, Klimaanlage, Satellitenfernsehen, Telefon, WLAN, Zimmersafe und Schwimmbad mit Finnischer Sauna und Römischem Dampfbad. 1. Tag: Anreise über die Autobahn nach Bremen. Zimmerbezug in unserem Maritim Hotel in der Innenstadt. Freizeit in der Stadt. Abendessen und Übernachtung. 2. Tag: Unser Führer erwartet Sie schon, Stadtrundgang durch das historische Bremen. Führung und Besichtigung Seenotrettungswerk inkl. Seenotrettungskreuzer. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Genießen Sie Bremen in eigener Regie. 3. Tag: Heute begeben wir uns nach Bremerhaven. Zuerst Stadtrundfahrt, danach machen wir eine Hafenrundfahrt. Anschließen besuchen Sie das Auswanderhaus. Mehr als 7 Millionen Menschen wanderten zwischen 1830 und 1974 über Bremerhaven in die neue Welt aus. Finden auch Sie Spuren Ihrer Familie. Rückfahrt ins Hotel. Abendessen und 1 Hafenschluck 4. Tag: Abfahrt nach Bremerhaven um 07.45 Uhr. Um 09.15 Uhr legt die MS Atlantis ab. Wir fahren nach Helgoland. Genießen Sie den Tag auf der Insel, die alle Sprengversuche der FRÜHBUCHERBONUS: Briten überstanden hat. BEI BUCHUNG BIS ZUM 5. Tag: Heimreise.

15.06.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 589,–

REISECODE 5 TAGE 27.07. – 31.07.2017

1330 € 599,–

ZUSCHLAG EZ: € 72,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 4-Sterne Maritim Hotel – Begrüßungscoktail – alle Zimmer DU/WC/TV/TEL – Frühstücksbuffet – Abendmenü – 1x Hafenschluck – Maritimer Abend mit Shantychor – Stadtführung Bremen – Seenotrettungswerk – Hafenrundf. Bremerhaven – Eintritt Auswanderhaus – Schiff Helgoland – 1 Fischbrötchen to Go – City Tax Bremen – Taxigutschein – Hallenbad und Sauna Programmänderungen vorbehalten

MÜNCHEN MARITIM HOTEL MÜNCHEN Die bayerische Hauptstadt bietet sich geradezu für einen Kurzurlaub über das Wochenende an. Neben den kulturellen Höhepunkten wie Deutsches Museum, Haus der Kunst, Rathaus, Oper etc. ist München vor allem Hauptstadt der Biergärten und echter Gemütlichkeit. Unser Hotel ist das 4-Sterne Maritim München. Absolut zentrale Lage, nur 500 m von der Fußgängerzone in der Nähe des Hauptbahnhofs gelegen. 1. Tag: Anreise über die Autobahn bis München. Stadtrundfahrt am Nachmittag, Zimmerbezug und Freizeit. 2. Tag: Dieser Tag ist frei für Ihre persönlichen Wünsche. Ob Bildung in einem der zahlreichen Museen oder einfach nur das Genießen der Stadt beim Shopping, bei einem Besuch der zahlreichen Biergärten oder aber spazieren Sie einfach durch den englischen Garten. Auf jeden Fall ein Tag für Sie. 3. Tag: Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet haben Sie noch etwas Zeit. Wir verlassen München um 12.00 Uhr. Heimreise, Ankunft gegen 17.00 Uhr.

REISECODE 3 TAGE 28.07. – 30.07.2017

590 € 285,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 10.06.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 269,– ZUSCHLAG EZ: € 36,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Hotelübernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV/TEL – Frühstücksbuffet – Stadtrundfahrt – Freie Nutzung Hallenbad und Sauna – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

102


FLANDERN BRÜSSEL, BRÜGGE, ANTWERPEN, 4-STERNE THON HOTEL BRÜSSEL CITY CENTRE Antwerpen, Brügge und Brüssel. Städte mit wunderschönen Plätzen, Baudenkmäler und Museen. Auf unserer Reise genießen Sie das Königreich Belgien, viele kulturelle Attraktionen, liebreizende Landschaften, von Grachten durchzogene Stadtkerne mit eindrucksvollen Kirchen und Patrizierhäusern. Das Thon Hotel Brussels City Centre ist ein 4 Steren Hotel im norwegischen Stil und liegt im Herzen des neuen Geschäftsviertels der Stadt. Das Haus erwartet Sie mit einem einzigartigen Wellnessbereich in der obersten Etage – lassen Sie hier den Blick über die Stadt schweifen. Freuen Sie sich ebenso auf elegante und komfortable Zimmer. Aufgrund des vorteilhaften Standortes erreichen Sie in 5-10 Minuten die Institutionen der Europäischen Union. Sie wohnen direkt neben dem größten Einkaufszentrum der Stadt, während Sie nur wenige Schritte von der berühmten Grand Place trennen. 1. Tag: Anreise Brüssel. Herzlich Willkommen in Brüssel! Die Hauptstadt Belgiens lädt Sie ein mit interessanten Kontrasten, Offenheit und viel Lebenslust. Der Monarchie verdankt Brüssel ihre Prachtalleen, Triumphbögen und Paläste. Der Grand Place beeindruckt als vielleicht schönster Marktplatz der Welt, wo sich Gotik, Renaissance und Barock versammeln. Unser Hotel hat mit die beste Lage in ganz Brüssel und lässt Sie die Stadt bequem per Fuß erkunden. Zimmerbezug, Freizeit für eigene Unternehmungen. 2. Tag: Brüssel mit Besuch im Atomium. Brüssel, die Landeshauptstadt und Verwaltungssitz der Europäischen Union erwartet Sie zu einer Stadtführung. Sie sehen die historische Altstadt von Brüssel mit ihren verwinkelten, malerischen Gassen, sowie das berühmte Manneken Pis und den barock-üppigen Marktplatz. Lassen Sie sich von der Vielfalt beeindrucken, die diese Stadt zu bieten hat. Als ein Symbol unserer Zeit gilt das zur Weltausstellung 1958 entworfene und 2005 neu restaurierte Atomium. Eintritt und Führung.

REISECODE 5 TAGE 30.07. – 03.08.2017

650 € 449,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 18.06.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 425,– ZUSCHLAG EZ: € 128,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Stadtführung Brüssel – Eintritt Atomium Brüssel – Führung Atomium – Führung Flandern mit Brügge – Grachtenfahrt in Brügge – Stadtführung Antwerpen – Ausflüge laut Programmablauf – Besichtigungen lt. Programmablauf – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

3. Tag: Brügge. Ausflug in das romantische Brügge, die „Perle Flanderns“. Zuerst besuchen Sie den Markt, die Stadthalle und das Wahrzeichen Brügges, den Belfried. Junge und Junggebliebene können den 88m hohen Turm mit seinem harmonischen Glockenspiel auch zu Fuß erobern. Als nächsten Höhepunkt passieren Sie die Heilig Blut Basilika, dort wird die Phiole bewahrt, die ein paar Tropfen von dem Blut Christi enthalten soll. Gleich neben der Basilika erhebt sich die Liebfrauenkirche, sie ist der eindrucksvollste Sakralbau von Brügge. Eine beschauliche Bootsfahrt über die Grachten eröffnet Ihnen eine andere, noch schönere Sicht auf Brügge. Der Nachmittag steht für eigene Unternehmungen. Eventuell anfallende Eintritte sind nicht im Preis enthalten. 4. Tag: Antwerpen. Heute erwartet Sie Antwerpen, die Stadt Rubens und Weltzentrum für Diamanten. Auf dem Grote Markt sehen Sie den berühmten Brabo-Brunnen, das Rathaus und Zunftshäuser mit schönen Treppengiebeln und goldenen Statuen aus dem 16. und 17. Jh. Auf Ihrem Rundgang kommen Sie an der Burg Steen an der Schelde und an der altehrwürdigen Liebfrauenkathedrale mit den berühmten Rubensgemälden vorbei. Nachmittags sind wir wieder im Hotel. Freizeit für eigene Unternehmungen in Brüssel. 5. Tag: Heimreise. 103


HÖHEPUNKTE POLENS UNESCO WELTERBE, WARSCHAU, KRAKAU, BRESLAU, STETTIN UND DANZIG 1. Tag: Anreise Stettin. An der Grenze erwartet uns schon unser Reiseleiter, der uns während der Reise begleiten wird. Abendessen und Übernachtung in Stettin. 2. Tag: Stettin – Danzig. Nach dem Frühstück besichtigen wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Stettin. Das barocke Hafentor, die Jakobikirche, das gotische Rathaus und vieles mehr. Nachmittags weiter nach Danzig. 3. Tag: Danzig. Das im Krieg zerstörte Danzig ist aus den Trümmern wiedererstanden. Die über 1000 Jahre alte Stadt bezaubert jeden durch die Schönheit ihrer Bürgerhäuser im Renaissencestil und Ihrer Kirchen, verbunden mit dem Reiz der engen mittelalterlichen Gassen. 4. Tag: Danzig – Warschau. Heute setzen Sie Ihre Reise in die Hauptstadt Polens fort. Warschau ist mit rund 2 Millionen Einwohnern die größte Stadt des Landes. Die Altstadt wurde im Krieg fast völlig zerstört und zwischen 1949–1953 nach Gemälden des Venezianers Canaletto wieder auferbaut. 5. Tag: Warschau erwartet Sie! Stadtführung. Die Altstadt wurde 1980 in die UNESCO-Weltkulturerbeliste aufgenommen. Durch das zentralistische System ist diese moderne Stadt zugleich das kulturelle und wissenschaftliche Zentrum des Landes. Der Altstädter Marktplatz mit seinen anschließenden Gässchen zählt zu den schönsten Vierteln. Die Innenstadt wird vom Kulturpalast, dem höchsten Gebäude Warschaus, geprägt. 6. Tag: Warschau – Krakau. Tschenstochau zählt zu den wichtigsten Kultstätten der christlichen Welt. Bereits seit dem 14. Jh. kommen die Pilger an diesen Ort, jährlich sind es heute bis zu 5 Millionen. Die Paulinerkirche ist eine ursprünglich gotische, dreischiffige Basilika mit barocker Innenausstattung. Links in der Marienkapelle wird das Gnadenbild der Schwarzen Madonna verehrt. Fahrt über Radom und vorbei an Kielce nach Krakau. Am frühen Abend Ankunft in Krakau, einer der faszinierendsten Städte Polens. Die Stadt an der Weichsel war lange Zeit Residenz der polnischen Könige und ist nach Warschau die für Kultur und Wissenschaft bedeutendste Stadt. 7. Tag: Stadt der Könige. Krakau ist die alte Hauptstadt Polens und noch heute das kulturhistorische Zentrum und die schönste Stadt Polens. 1978 wurde die Altstadt von Krakau in die Liste des Welterbes der UNESCO aufgenommen. Der Markt bildet das Herz der Stadt. Die Sukiennice (Tuchhallen) stehen in der Mitte des Rynek. Die Maria-Himmelfahrt-Basilika ist ein Bauwerk von hohem Rang. Die Synagoge, in Kazimierz, gehört zu den bedeutenden Denkmälern sakraler jüdischer Architektur in Polen. 8. Tag: Krakau – Salzbergwerk Wieliczka – Breslau. Heute steht auch noch die Besichtigung von Wieliczka auf Ihrem Programm. Wieliczka liegt etwa 15km südöstlich von Krakau im Karpartenvorland. Die Ortschaft ist durch sein Salzbergwerk bekannt. Es gehört zu den fünf Objekten in Polen, die auf der Liste des Welterbes der UNESCO stehen. In lateinischen Urkunden aus dem 11. Jahrhundert erscheint Wieliczka als „Magnum Sal“ (Großes Salz); der heutige Ortsname entstand aus „wielka sol“, der polnischen Übersetzung. Im Jahre 1290 erhielt die Ortschaft das Stadtrecht. Nach einer ca. 2 stündigen Führung erfolgt die Auffahrt mit dem Lift. Ankunft am frühen Abend in Breslau 9. Tag: Breslau. Heute steht einem geführten Spaziergang mit Besichtigung des Domes, der Jahrhunderthalle sowie der Aula Leopoldina nichts mehr im Wege. Die Dominsel ist ein Komplex sakraler Bauten, von denen der Johannes der Täufer-Dom, die zweistöckige Heilig-Kreuz-Kirche und St. Bartholomäus-Kirche aus der Wende des 13./14. Jh. am bedeutendsten sind. 10. Tag: Heimreise. 104

REISECODE

660

10 TAGE € 1.175,– 30.07. – 08.08.2017 FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 10.06.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 1.149,– ZUSCHLAG EZ: € 259,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung in guten zentralen Hotels – alle Zimmer mit DU/WC/TV/TEL – Frühstücksbuffet – Abendessen – durchgehende Reiseleitung ab/ bis Grenze – Führung Stettin – Führung Danzig – Führung Warschau – Führung Krakau – Führung Breslau – Eintritt Königshaus – Eintritt Wawel Schloss und Marienkirche – Ausflug Tschenstochau – Eintritt und Führung Kloster Jasna Gora – Eintritt Jahrhunderthalle und Dom – Eintritt und Führung Salzbergwerk – Einreisegebühr Polen – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten


BREGENZER FESTSPIELE CARMEN – SCHIFF NACH BREGENZ Sie wird von allen begehrt und fasziniert die Wachsoldaten in ihrem Alltag zwischen Rauchen und Kartenspielen: Carmen. Eigentlich soll der Soldat Don José sie nach einer Auseinandersetzung verhaften, doch sie wickelt ihn um den Finger. Für seine Schwäche wird er verhaftet, kommt aber schnell wieder frei. Die Blume, die Carmen ihm zugeworfen hat, versteht er als Zeichen ihrer Liebe und träumt von einer gemeinsamen Zukunft, wofür er sogar seine Stellung aufs Spiel setzt. Er verschanzt sich mit ihrer Schmugglerbande, überhört Micaëlas mahnende Worte und sieht sich selbst dem stolzen Stierkämpfer Escamillo überlegen. Dieser hat aber längst Carmen erobert und bringt Don Josés Eifersucht zum Rasen... Sie wohnen im 4-Sterne Hotel City Krone in Friedrichshafen, direkt in der Fußgängerzone gelegen, im Herzen der Altstadt, nur wenige Schritte von der Uferpromenade entfernt. 1. Tag: Anreise nach Birnau, dort Aufenthalt mit Möglichkeit zum Besuch der herrlichen Barockkirche. Weiterfahrt nach Meersburg mit Aufenthalt. Anschließend Weiterfahrt nach Friedrichshafen zum Hotel. Abendessen und Übernachtung. 2. Tag: Bregenz mit „CARMEN“. Nach einem reichhaltigen Frühstücksbuffet Fahrt mit unserem Bus nach Bregenz. Dort erfahren Sie am Vormittag bei einer Kulissenführung Interessantes, Wissenswertes oder vielleicht auch Kurioses über die Festspiele. Freizeit in Bregenz und anschließend Rückfahrt nach Friedrichshafen. Gegen 18.00 Uhr erfolgt die Abfahrt mit dem Bodenseeschiff nach Bregenz. Das Abendessen wird Ihnen auf dem Schiff serviert. Gegen 21.00 Uhr beginnt die Vorstellung „CARMEN“, nach deren Ende Sie mit dem Schiff wieder zurück nach Friedrichshafen fahren. Ankunft in Friedrichshafen ca. 0.55 Uhr. 3. Tag: Heimreise gegen 11.00 Uhr.

REISECODE 3 TAGE 31.07. – 02.08.2017

581 € 499,–

ZUSCHLAG EZ: € 52,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – 1x 4-Gang-Menü – 1x Kulissen-Führung – 1x Bodensee-Schifffahrt zur Seebühne und zurück – 1x 3-Gang-Menü auf dem Schiff – 1x Mitternachtssuppe auf der Schiffsrückfahrt – 1x Eintrittskarte „CARMEN“ Hauskarte Kategorie 1 (bei Regen haben diese Karten auch Gültigkeit im Festspielhaus) – Nutzung von Hallenbad/Sauna – Taxigutschein Programmänderungen vorbehalten

BREGENZ CARMEN MIT „BLICK HINTER DIE KULISSEN“ „Schönheit ohne Grenzen“. Sichelförmig schmiegt sich der Pfänder um die Bucht von Bregenz und bildet eine faszinierende Kulisse für die Stadt. Historische Bauten, nicht nur in der renovierten, verwinkelten Oberstadt, zeugen noch heute von Traditionen und Kultur. Auch das moderne Bregenz hat viel zu bieten. Die vielseitigen kulturellen Aktivitäten finden ihren jährlichen Höhepunkt in den Bregenzer Festspielen. Auf Europas größter Seebühne erwartet das Publikum ein großartiges „Bühnenereignis“: populäre Opern werden künstlerisch vom „Seestück“ zum „Sehstück“. 1. Tag: Anreise an den Bodensee. „Blick hinter die Kulissen“. Danach Möglichkeit zum Stadtbummel in Bregenz. Weiterfahrt nach Feldkirch in unser Hotel. 2. Tag: Am Vormittag Stadtführung und Freizeit. Am späten Nachmittag Fahrt nach Bregenz. Um 21.00 Uhr erleben Sie auf der Seebühne CARMEN (bei schlechtem Wetter haben unsere Karten auch Gültigkeit im Festspielhaus). 3. Tag: Nach dem Frühstück Abschiednehmen vom Bodensee und Heimreise.

REISECODE 3 TAGE 17.08. – 19.08.2017

582 € 399,–

ZUSCHLAG EZ: € 40,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer mit Bad oder DU/WC – Halbpension – Kat. I Eintrittskarte (Hauskarte) – „Blick hinter die Kulissen“ – Stadtführung – Taxigutschein inklusive Programmänderungen vorbehalten

105


DAS BALTIKUM UNESCO WELTKULTURERBE KURISCHE NEHRUNG REISECODE

550

10 TAGE € 1.349,– 01.08. – 10.08.2017 FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 30.05.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 1.299,– ZUSCHLAG EZ: € 170,– EZ-KABINE INNEN: € 60,– EZ-KABINE AUSSEN: € 100,–

Die baltischen Staaten erblühen. Städte mit großer Geschichte und mit Sehenswürdigkeiten, die Weltruhm erlangt haben. Die Ostseestädte sind geprägt durch die Tradition der deutschen Hanse, wie aus dem Dornröschenschlaf erwacht, erblühen sie zu neuem Leben und zu alter Schönheit. 1. Tag: Anreise am frühen Morgen nach Kiel zur Einschiffung auf ein Fährschiff der DFDS Seaways Baltic. Abfahrt ist um 16.00 Uhr. Abendessen und Übernachtung an Bord. 2. Tag: Klaipeda – Kurische Nehrung. Ankunft in Kliapeda.Gleich im Anschluss erwartet Sie Ihre Reiseleiterin zur geführten Stadtbesichtigung durch die liebevoll restaurierte Altstadt Klaipedas. Fahrt auf die Kurische Nehrung. Zunächst setzen Sie mit der kleinen Fähre auf den Landzipfel Smyltine über. Es erwartet Sie hier der längste und sicher einer der schönsten Strände Europas. Lauschige Wälder, verträumte Orte, idyllische Holzhäuser und vor allem die eindrucksvolle Dünenlandschaft machen diese Region einmalig. 3. Tag: Kurische Nehrung – Berg der Kreuze – Riga. Nach der Rundfahrt mit Besichtigungen verlassen Sie heute die Nehrung und fahren weiter zum Berg der Kreuze. Der eigentlich bescheidene Hügel, ist ein über die Landesgrenzen hinaus bekannter Wallfahrtsort und vom hohen symbolischen Wert. Rund um eine Muttergottesstatue gruppieren sich tausende von Kreuzen. Auf welches Jahrhundert die Tradition zurückgeht, ist unklar; doch als Zeichen der Unabhängigkeit und der Religiosität der Litauer gab es nach Aufständen im 19. Jh. jeweils mehr Kreuze, und jedes Mal, wenn die sowjetischen Behörden die Kreuze wegräumten, standen über Nacht doppelt so viele wieder hier. Am Abend kommen Sie in der bereits 800 Jahre alten Stadt Riga an. 4. Tag: Riga – Jugendstilmetropole an der Daugave. Riga wurde 1201 vom Bischof Albert gegründet und ist die größte Stadt der drei baltischen Hauptstädte. Die Stadt weist eine Vielfältigkeit verschiedener architektonischer Stile auf. Auf dem Stadtrundgang durch die Altstadt sehen Sie das Rigaer Schloss, den Dom, die Petrikirche, das Schwedentor, die Drei Brüder, die Große und die Kleine Gilde und das Freiheitsdenkmal. 5. Tag: Riga – Pärnu – Tallinn. Über Pärnu fahren Sie weiter in die estnische Hauptstadt. Tallinn weist eine bezaubernde Mischung von mittelalterlicher Friedlichkeit und modernem Stadtleben auf. Im Sommer ist die mittelalterliche Altstadt mit ihren vielen Läden, Galerien, Souvenirgeschäften, Straßencafés und Restaurants sehr belebt. 6. Tag: Tallinn – Mittelalter und mehr. Alte Festungstürme, die in den Himmel emporsteigenden eleganten Kirchturmspitzen der Altstadt, Kranarme des Hafens und Glasprismen des modernen Stadtzentrums – das alles bildet die Hafenstadt Tallinn, die Sie heute kennen lernen. Besonders sehenswert: die Altstadt, Alexander-Newskij-Kathedrale, Rathausplatz, Oleviste-Kirche, Toompea-Hügel. Tauchen Sie bei einem anschließenden Spaziergang durch die Tallinner Altstadt in die Geschichte ein. 7. Tag: Tallinn – Helsinki (Tagesfähre) – Stockholm (Nachtfähre). Fahrt zum Fährhafen der Tallink Silja. Einschiffung und Fährüberfahrt nach Helsinki. Abfahrt um 10.30 Uhr. Ankunft in Helsinki gegen 12.30 Uhr. Jetzt haben Sie noch genügend Zeit zum Sightseeing in Helsinki. Diese Stadt steht für nordische Lebensweise mit einem Hauch östlicher Mystik. Fährüberfahrt auf einem der komfortablen Fährschiffe nach Stockholm. Abendessen und Übernachtung an Bord. 8. Tag: Stockholm – Jönköping. Ankunft in Stockholm um 09.30 Uhr. Stadtführung. Stockholm´s wichtigste Sehenswürdigkeiten: Das Königliche Schloss, die Altstadt Gamla Stan, das Vasamuseum, das Freilichtmuseum Skansen, das Stadshuset, das Naturhistorische Museum und Junibacken. 9. Tag: Jönköping – Malmö – Trelleborg. Weiterreise in südlicher Richtung über Värnamo und Helsingborg, geht die Fahrt über Landskrona, eine Industriestadt mit modernem Hafen. Malmö, mit Aufenthalt, wurde im Jahre 1170 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Von hier aus ist es nicht mehr weit nach Trelleborg. Einschiffung zur Fährüberfahrt nach Travemünde. Abendessen und Übernachtung an Bord. 10. Tag: Travemünde – Heimreise 106

NACHLASS: 2-BETT-KABINE INNEN: € 40,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Schiffüberfahrt laut Programm – 2-Bett Außenkabinen – Alle Kabinen DU/WC – Frühstücksbuffet an Bord – Abendbuffets an Bord – Hotelübernachtung – alle Zimmer DU/WC – Frühstücksbuffet – Abendessen in den Hotels – ständige Reisebegleitung für das Baltikum – Stadtführung in Klaipeda, Riga, Tallinn, Helsinki – Eintritt und Steuer kurische Nehrung – Eintritt Thomas Mann Haus Nidden – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten


RUMÄNIEN – BIS ANS SCHWARZE MEER Rumänien ist Transsilvanien, Siebenbürgen, Donaudelta, pulsierende Metropolen – alles wird dem Land gerecht. Die Karpaten, wunderschöne Wälder, einsame Täler, unberührte Natur, kurzum ein Land voller Naturschönheiten und diese werden gekrönt durch die mit bunten Fresken besetzten Moldauklöster und die traditionellen Dörfer. Um die Reise für Sie so bequem als möglich zu gestalten haben wir überall großen Wert auf die Hotelauswahl gelegt, durchgängige Reiseleitung vor Ort, Eintritte zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten sowie ein Tag im Donaudelta sind Bestandteil der Reise. 1. Tag: Anreise Wien mit Zwischenübernachtung. 2. Tag: Ankunft in Rumänien. Durch Ungarn nach Rumänien. In Rumänien findet man Einflüsse aus Ost und West, eine kulturelle und sprachliche Vielfalt, wie man sie selten erlebt. Sie erreichen den Grenzübergang Nadlac, treffen Ihre Reisebegleitung für die nächsten Tage und fahren nach Arad. 3. Tag: Kulturhauptstadt Sibiu. Nach dem Frühstück besichtigen Sie zunächst noch das schöne Schloss Hunyadi. Dann fahren Sie weiter nach Sibiu. Berühmt sind der Große und Kleine Ring, die Lügenbrücke und die evangelische und orthodoxe Kirche der Stadt. Weiterfahrt in die Walachei. 4. Tag: Bukarest – Schwarzes Meer. Frühstück im Hotel. Wir reisen nach Bukarest, die Hauptstadt Rumäniens. Vormittags steht eine Stadtrundfahrt durch Bukarest mit Fotostopp am Parlament, dem zweitgrößten Verwaltungsgebäude der Welt nach dem Pentagon, auf dem Programm. Sie sehen die Patriarchenkirche. Nördlich von Constanta liegt der bekannte Badeort Mamaia, Ihr Standort für die nächsten Tage. 5. Tag: Wunderbares Donaudelta. Am heutigen Tag unternehmen wir einen Ausflug ins Donaudelta, ein von der UNESCO geschütztes Naturparadies. Ab Tulcea fahren die Boote in dieses Vogel- und Fischparadies, eines der wichtigsten touristischen Gebiete Rumäniens. Es gibt ein leckeres 3-Gang-Mittagessen an Bord des Schiffes. Erkunden Sie dieses einzigartige Flussgebiet, nehmen Sie sich Zeit, denn es gibt hier keine Motoren, nur viel Ruhe und Stille. Die Übernachtung ist wieder in Mamaia vorgesehen. 6. Tag: Küstenausflug. Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Erkundungsfahrt entlang der Küste. Sie lernen verschiedene Ferienorte kennen und haben Gelegenheit zu kleinen Spaziergängen und zum Mittagessen. Am Nachmittag Freizeit. 7. Tag: Schwarzes Meer. Frühstück im Hotel. Den heutigen Tag können Sie nach Ihren eigenen Wünschen und Vorstellungen gestalten. Unternehmen Sie einen Spaziergang entlang des Strandes oder entspannen Sie am Meer. 8. Tag: Auf Draculas Spuren. Sie fahren zurück Richtung Karpaten. Am Nachmittag erreichen Sie Bran, das frühere Törzburg, wo Sie die mittelalterliche Burg besichtigen werden. Gebaut von den Kronstädter Sachsen im 14. Jahrhundert, ist sie heute als ‚Dracula-Burg‘ berühmt. Aber keine Angst, die Aussicht von dort ist mehr zum Träumen als zum Gruseln geeignet. 9. Tag: Das alte Siebenbürgen. Sie besichtigen zunächst die Altstadt von Brasov mit der Schwarzen Kirche, dem größten gotischen Sakralbau Osteuropas. Weiterfahrt nach Sighisoara, das alte Schässburg. Bei einem Rundgang sehen Sie die Altstadt mit dem Uhrturm und die Bergkirche. Ihre Route führt Sie weiter nach Cluj Napoca, das frühere Klausenburg. 10. Tag: Abschied von Rumänien. Die Stadtbesichtigung in Cluj beginnt bei der katholischen Michaelskirche und geht entlang der ehemaligen Wehrmauer, bis zu der orthodoxen Kathedrale. Anschließend Weiterfahrt nach Oradea. Abschied vom rumänischen Guide am Grenzübergang Bors. Die vorletzte Etappe ist die Fahrt nach Budapest. 11. Tag: Budapest – Linz. Frühstück im Hotel, Weiterfahrt nach Linz. Unternehmen Sie noch einen Spaziergang in eigener Regie 12. Tag: Linz Heimreise.

REISECODE

1040

12 TAGE € 1.299,– 02.08. – 13.08.2017 FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 15.05.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 1.249,– ZUSCHLAG EZ: € 290,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung in guten bis sehr guten Hotels – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – deutschsprachige Reiseleitung vor Ort – Ausflüge und Besichtigungen laut Programmablauf – Ganztägige Führung ab/bis Grenze – Eintritt Schloss Hunyadi bei Hunedoara – Stadtrundgang Sibiu – Besichtigung Katholische Kirche Sibiu – Eintritt Patriarchenkirche Bukarest – Eintritt Dorfmuseum Bukarest (Freilichtmuseum) – Eintritt Burg Bran – Besichtigung Schwarze Kirche Brasov – Besichtigung Bergkirche Sighisoara – Besichtigung Stundturm in Sighisoara – Eintritt Geburtshaus Draculas – Eintritt Michaelskirche in Cluj Napoca – Schifffahrt Donaudelta – Mittagessen bei Ausflug Donaudelta – Taxigutschein Programmänderungen vorbehalten

107


SEEFESTSPIELE IN MÖRBISCH DER VOGELHÄNDLER, 4-STERNE HOTEL SCHLOSS SCHÖNBRUNN Für das Jahr 2016 überraschen die Seefestspiele Mörbisch mit der glamourösen Revue-Operette „Der Vogelhändler“ – ein Stück, dass aufgrund seiner wohlbekannten Melodien wie zum Beispiel „Meine Mama war aus Yokohama“ und „Reich mir zum Abschied noch einmal die Hände“ immer wieder zum Mitsingen einlädt. Genießen Sie eine Operettenvorstellung mit viel Liebesschmerz, Happy End und zündenden Melodien! Zusammen mit einem besonderen kulinarischen Angebot, den im pannonischen Klima gereiften burgenländischen Weinen, eine der schönsten Freilichtbühnen Europas und der erfolgsversprechenden Aufführung wird diese Reise ein Erlebnis für alle Sinne. Am 10. November 2011 eröffnete das Parkhotel Schönbrunn – nach zweijähriger Renovierungsphase – wieder seine Pforten. Das Hotel bietet eine einzigartige Kombination aus Wiener Flair, Reminiszenzen an die Kaiserzeit und überaus angenehmem modernem Komfort. Die gute Lage neben dem Schlosspark Schönbrunn, die direkte Anbindung zur U-Bahn sowie die unverwechselbare Atmosphäre der eindrucksvollen Kaiserzeit, verbunden mit freundlichem Service, machen das Hotel einzigartig in Wien. Für einen wahrhaft fürstlichen Aufenthalt im ehemaligen Gästehaus des Kaisers stehen 314 Zimmer inklusive 18 Suiten und 7 barrierefreie Räumlichkeiten zur Verfügung. Der Großteil der Zimmer befindet sich in absoluter Ruhelage mit herrlichem Ausblick auf den hoteleigenen Park. Die Zimmer überzeugen mit edlem Design, moderner Ausstattung und spiegeln den imperialen Wohngenuss wieder. Sagen Sie Ja zu dieser einmaligen Atmosphäre der Kaiserzeit 1. Tag: Anreise über die Autobahn Passau nach Wien. Check In, Abendessen im Schlossrestaurant. Übernachtung. 2. Tag: Tagesfahrt Ungarn/Seefestspiele Mörbisch. Frühstücksbuffet im Hotel. Um 11.30 Uhr beginnen Sie diesen traumhaften Tagesausflug mit der Fahrt nach Sopron. Die zauberhafte barocke Stadt mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten ist ein kulturhistorisches Gesamtkunstwerk. Niemand geringerer als Kaiser Ferdinand II. wurde in der gotischen Marienkirche am Hauptplatz zum ungarischen König gekrönt. Im Zuge eines Spaziergangs erkunden Sie dieses schöne Städtchen und haben anschließend noch einen freien Aufenthalt zum Einkaufen. Bei einer gemütlichen Schifffahrt von Fertörakos über den Neusiedler See genießen Sie ein leckeres Abendessen an Bord. Lassen Sie die vielen neuen ungarischen Eindrücke bei einem Gläschen Wein am Sonnendeck nochmals Revue passieren. Das Schiff bringt Sie direkt zur Seebühne, wo Sie in das Venedig des Jahres 1883 eintauchen – Vorhang auf für „Der Vogelhändler“! 3. Tag: Spaziergang im Schlosspark Schönbrunn. Nach dem Frühstück steht ein ausgedehnter Schlossspaziergang auf dem Programm. Vom Haupttor spazieren Sie durch den eindrucksvollen Schlosspark, vorbei am Palmenhaus wie auch dem Tiergarten bis hin zum Neptunbrunnen, der im Todesjahr von Kaiserin Maria Theresia vollendet wurde. Lassen Sie sich im Irrgarten, dem Labyrinth von vielen kleinen Besonderheiten überraschen. Unser Ziel ist die Aussichtsterrasse der Gloriette mit ihrem wahrhaft kaiserlichen Ausblick auf die gesamte Anlage des Schloss Schönbrunns. Anschließend haben Sie freie Zeit um den Schlosspark auf eigene Faust zu erkunden oder um das Schloss Schönbrunn zu besichtigen (Führung mit Audio Guide, nicht inkludiert). 4. Tag: Wien. Stadtrundfahrt mit Ihrem Reiseleiter. Wir fahren über die berühmte RingStraße mit Ihren monumentalen Gebäuden, zeigen Ihnen Schloss Schönbrunn, den Naschmarkt, Karlskirche, Schloss Belvedere, das Museumsquartier und fahren über die Donau zur UNO City und zum Donauturm. Zeit zur freien Verfügung in der Stadt. Ihr Reiseleiter gibt Ihnen gerne Tipps. Am späten Nachmittag Fahrt auf den Kahlenberg, wo Ihnen ein herrlicher Panoramablick geboten wird. Zum Abschluss geht es dann noch nach Grinzing zu einem Heurigen, wo wir Sie zu einem zünftigen Heurigenabendessen erwarten.

REISECODE 5 TAGE 03.08. – 07.08.2017 KATEGORIE 4: € 625,– KATEGORIE 2: € 645,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 15.05.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON KATEGORIE 4: € 599,– KATEGORIE 2: € 619,– ZUSCHLAG EZ: € 138,– KATEGORIE 1: € 10,– HINWEIS: DURCH DIE BEGRENZTE ANZAHL AN EINTRITTSKARTEN BITTEN WIR UM MÖGLICHST FRÜHE BUCHUNG. SONST KANN KEINE KARTENGARANTIE GEGEBEN WERDEN.

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Welcome Drink – Frühstücksbuffet – 2x Abendessen im Hotel – Eintrittskarte Seefestspiele – ½ tägige Stadtrundfahrt in Wien – Heurigenbesuch in Grinzing – Schlosspasziergang Schönbrunn – Besuch Sopron – Ausflug Burgenland – Abendessen auf dem Schiff – Schifffahrt von Fertörákos nach Mörbisch – Reiseleitung bei allen Ausflügen – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

5. Tag: Heimreise nach dem Frühstück.

108

670


AMSTERDAM MIT NEUEM RIJKSMUSEUMS 4-STERNE HOTEL UND VAN GOGH MUSEUM Amsterdam ist einzigartig unter den europäischen Metropolen. Im Vergleich zu anderen Weltstädten ist Amsterdam recht klein, doch birgt es alle Vorteile einer Metropole – eine Vielzahl historischer Sehenswürdigkeiten, weltberühmte Museen und ein ausgeprägtes Nachtleben. Doch alles in überschaubar und im kleinen Rahmen. Die neue Präsentation des Rijksmuseum eröffnet sich als Zeitreise durch die niederländische (Kunst-) Geschichte vom Mittelalter bis zum 20. Jahrhundert. Zum allerersten Mal können die Besucher jetzt eine Reise durch die Zeit unternehmen, um ein Gefühl für Schönheit und ein Bewusstsein für die Zeit zu erleben. Das Novotel Hotel befindet sich im Herzen des Geschäftsviertels von Amsterdam, nahe dem Amsterdam RAI Kongresszentrum, und zählt zu den grössten Hotels Hollands. Der Bahnhof RAI mit häufigen Verbindungen zum Stadtzentrum sowie das World Trade Center sind in nur wenigen Gehminuten zu erreichen. Die modernen und geräumigen Zimmer sind ausgestattet mit Klimaanlage, Tee-/Kaffeezubereitungsmöglichkeiten, Safe, Flachbild-TV und kostenfreiem WIFI-Internetzugang. 1. Tag: Anreise Amsterdam. Amsterdam, die Stadt, in der es mehr Kanäle gibt, als in Venedig. Freuen Sie sich auf einen erlebnisreichen Aufenthalt in der Hauptstadt des Königreichs der Niederlande und lassen Sie sich von den unzähligen Grachten und Brücken, sowie dem architektonisch faszinierenden Stadtbild beeindrucken. 2. Tag: Stadtführung und Van Gogh. Bei einer Stadtführung sehen Sie das historische Zentrum mit seinen Grachtengürteln mit über 1000 Brücken, den Dam Platz und den königlichen Palast, die Gracht mit der Mageren Brug und das Museumsviertel mit dem Rijksmusem, sowie die Oude Kerk aus dem 13. Jh. Die Stadt beeindruckt mit baumbestandenen Grachten, auf denen extravagante Hausboote dümpeln, malerischen Zugbrücken, lauschigen Hofjes und den verschnörkelten Hausfassaden alter Patrizierhäuser. Freizeit bis zum Nachmittag. Vincent van Gogh war ein niederländischer post-impressionistischer Maler, der im 19. Jahrhundert lebte. Während seine Werke großen Einfluss auf die Kunst des 20. Jahrhunderts hatten, fanden sie zu seinen Lebzeiten kaum Anerkennung. Er verkaufte nur ein einziges seiner Kunstwerke. Heute zählt das Van Gogh Museum 1,5 Millionen Besucher im Jahr. Nirgendwo sonst findet man so viele Gemälde von Vincent van Gogh unter einem Dach. Die Sammlung umfasst 200 Leinwände, 500 Zeichnungen und 750 schriftliche Dokumente. Zusammen bieten diese Objekte einen faszinierenden Einblick in sein Leben und Schaffen.

REISECODE 4 TAGE 04.08. - 07.08.2017

164 € 449,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 15.07.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 437,– ZUSCHLAG EZ: € 132,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im Novotel Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – 1x 1 Std. Grachtenrundfahrt in Amsterdam – 1x 3 Std. Stadtführung Amsterdam – 1x Eintritt Rijkmuseum – 1x Eintritt Van-Gogh-Museum – Führung Rijksmuseum – Führung Van Gogh Museum – Ausflüge laut Programmablauf – Besichtigungen laut Programmablauf – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

3. Tag: Grachtenfahrt und Rijksmuseum. Am Vormittag genießen Sie 1 Std. Bootsfahrt auf den unvergleichlichen Grachten von Amsterdam. Vom Wasser aus erleben Sie die Kulisse, wie sie Johannes Vermeer auf seinen Dorfstraßen festgehalten hat. Sie können die charakteristische Architektur der Patrizierhäuser aus dem 17. und 18. Jh. bewundern. Die Häuser unterscheiden sich durch ihre Giebelformen und Farben der Steine, das einzige Erkennungsmerkmal bevor Napoleon die Nummerierung der Häuser einführte. Am Nachmittag erleben Sie den Höhepunkt unserer Tour. Nach jahrlanger Renovation und Restaurantion fand im April 2013 endlich die festliche und lang erwartete Wiedereröffnung des Rijksmuseums in Amsterdam statt. Die Sammlung des Rijksmuseums hat noch weit mehr zu bieten als die Werke holländischer Meister. Anhand verschiedenster Objekte wird die reiche Kulturgeschichte der Niederlande im Rijksmuseum sehr lebendig vermittelt. Unter anderem sind Schiffsmodelle, Skulpturen, archäologische Funde, Kleidungsstücke, Waffen, Bilder, Fotos und noch vieles mehr zu sehen. Anhand Tausender historischer Objekte entsteht so ein eindrucksvolles Zeitbild der niederländischen Vergangenheit im globalen Kontext. Auch die 800-jährige Geschichte der Stadt Amsterdam vom Mittelalter bis in die Moderne wird dargestellt. 4. Tag: Heimreise. 109


ERZGEBIRGE BEST WESTERN HOTEL BIRKENHOF REISECODE 7 TAGE 06.08. – 12.08.2017

721 € 575,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 10.06.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 545,– ZUSCHLAG: PAORAMAZIMMER: € 30,–/PERSON EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN

Wer das Erzgebirge besucht, findet in dieser vom Bergbau geprägten Region eine Menge Sehenswertes. Zahlreiche Einrichtungen, Burgen, Bergwerke, Museen und Schauwerkstätten laden den Besucher zu Zeitreisen in die Geschichte ein. Das Best Western Hotel Birkenhof verbindet den Standard eines 4-Sterne Hotels mit dem Charme eines familiär geführten Hauses. Das am Fuße des Fichtelberges, mit Blick auf die Berge gelegene Hotel, hält 172 komfortabel eingerichtete Zimmer für Sie bereit. Im Restaurant „Silhouette“ und in der „Erzgebirgsstube“ genießen Sie liebevoll zubereitete regionale und internationale Küche. Lassen Sie sich durch traditionelle Gastlichkeit, regionaler Volkskunst und kulinarischen Leckerbissen verwöhnen. Die „Lexus“ Bar lockt mit erlesenen Weinen, frisch gezapftem Bier oder exotischen Mixgetränken. 1. Tag: Anreise ins Erzgebirge. Zimmerbezug, Begrüßungslikör, Abendessen als Buffet inkl. vollwertigen Gerichten für Vegetarier und täglichem Salatbuffet. 2. Tag: Stadtrundgang, Freizeit. Heute steht unser Stadtrundgang auf dem Programm, danach Freizeit in der kleinen Stadt. 3. Tag: Erzgebirgsrundfahrt mit unserem Reiseleiter. Sie sehen das Spielzeug- und Weihnachtsland Seiffen – mit barocker Rundkirche das Zentrum der Erzgebirgischen Spielwarenproduktion. Der Name des Ortes steht in engem Zusammenhang mit dem durch die Technik des „Ausseifens“ hier gewonnenen Bodenschatzes, dem Zinn. In weit über 100 Schauwerkstätten und privaten Handwerksbetrieben wirbeln Holzspäne, schnurren Drechselbänke, werden Räuchermännchen, Nussknacker, Pyramiden mit erstaunlicher Fingerfertigkeit zum Leben erweckt. Der jahrhundertelange Silberbergbau hat Freiberg und die Freiberger geprägt. Eng mit dem Bergbau verbundene Traditionen und Bräuche werden von Vereinen liebevoll bewahrt und gepflegt. Fast alle Wege führen Sie in Freiberg nicht nach Rom, sondern zum Dom! Man war nicht in Freiberg, ohne einmal durch die berühmte Goldene Pforte geschritten zu sein. Und welche Kirche kann schon von sich behaupten, gleich zwei Kanzeln zu haben: eine Bergmannskanzel für alle Tage und eine Tulpenkanzel für besondere Anlässe. Nach der Besichtigung der historischen Altstadt und einem „Glück Auf!“ zum Abschied geht es zurück. 4. Tag: Westerzgebirge. Heute erleben Sie die Region des Westerzgebirges. Klingenthal und Schwarzenberg, sind die Höhepunkte auf unserer Tour. Unser Reiseleiter wird Ihnen sicherlich viel erzählen. 5. Tag: Dresden. Über die Europastraße gelangen Sie in die Kunst- und Kulturstadt Dresden. Von der Carolabrücke geht es zu Fuß entlang des Terrassenufers. Von hier aus betrachtet, scheint die Zeit fast stehen geblieben zu sein: Einer Großfamilie gleich schauen die Türme von Hofkirche, Schloss und Ständehaus auf die ruhig dahinfließende Elbe. Unser Stadtführer wird Ihnen sicherlich vieles über „Elbflorenz“ erzählen. 6. Tag: Freizeit. Heute genießen Sie einen Tag in Ruhe in Ihrem Hotel. 7. Tag: Heimreise. 110

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen als Buffet – Kräuterlikör zur Begrüßung – Ganztagesreiseleitung nach Seiffen und Freiberg – Besuch der Schauwerkstatt Seiffen – Ganztagesreiseleitung an Tag 3 und 4 – Freier Eintritt Sauna, Dampfbad – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten


LÜNEBURGER HEIDE EXCLUSIV 4-STERNE BEST WESTERN HOTEL, INKLUSIVE HEIDEKUTSCHFAHRT Unser Hotel: BEST WESTERN PREMIER Castanea Resort Hotel. Erleben Sie das einzigartige Best Western Premier Castanea Resort, idyllisch eingebettet in die Lüneburger Heide und direkt vor den Toren Hamburgs. Das Castanea Resort bietet Ihnen das Castanea Spa und Wellness Bereich (1700 qm) mit Innen- & Außenpool, einen auswahlstarken Gastronomie Boulevard mit Café, Cocktail Bar, Garten Salon, Sonnenterrasse und verschiedenen Restaurants... Die Abendessen werden als Dinner Buffet angeboten. 1. Tag: Anreise nach Lüneburg 2. Tag: Gut ausgeruht starten wir zu einer Besichtigungstour nach Lüneburg. In dieser 1000-jährigen Stadt mit den romantischen Straßen und Fachwerkhäusern wird uns ein Stadtführer begleiten. Nachmittags haben wir noch genügend Zeit für Lüneburg. 3. Tag: Heute wollen wir ausgiebig die Heidelandschaft genießen. Kutschfahrt Heide. Möglichkeit zum Heidespaziergang und zum Kaffeetrinken. 4. Tag: Hamburg. Besichtigung des Hafens und der Stadt. Wenn Sie noch bummeln möchten, lassen Sie sich vom Reiseleiter beraten. 5. Tag: Heimreise.

REISECODE 5 TAGE 06.08. – 10.08.2017

570 € 549,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.06.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 499,– ZUSCHLAG EZ: € 90,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Hotelübernachtung im Best Western Hotel – alle Zimmer Bad/DU/WC, SatTV, Telefon – Frühstücksbuffet – Abendbuffet – Kutschfahrt – Hallenbad – Kurtaxe – Stadtführung in Lüneburg und Hamburg – Taxigutschein – alle Ausflüge mit dem Bus Programmänderungen vorbehalten

OPERNFESTSPIELE VERONA HOTEL IN VERONA Es gibt viele Gründe, ein paar Tage in Verona zu erleben. Das schönste Monument der Stadt sind ihre Plätze und Straßen, die von einer mehr als zweitausendjährigen Geschichte zeugen. Lassen Sie sich von den vielfältigen Sehenswürdigkeiten begeistern und genießen Sie die dichte Atmosphäre dieser Stadt. Nummerierte Karten gegen Aufpreis erhältlich. Die Krönung Ihres Aufenthaltes werden die grandiosen Opernfestspiele sein. Sie finden im besterhaltenen Amphitheater der Antike statt. Bis zu 2000 Mitwirkende, gewaltige Chöre, großartige Balletszenen und erstklassige Besetzungen machen die „Arena di Verona“ zu einem einmaligen Erlebnis. 1. Tag: Anreise nach Verona. Zimmerbezug. Hotel in Verona. 2. Tag: Stadtführung Verona, der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abendessen im Restaurant in Arenanähe. Aufführung AIDA. 3. Tag: Ausflug Mantua mit Stadtführung. Nach der Stadtbesichtigung Freizeit. Rückfahrt ins Hotel. Abendessen im Hotel. 4. Tag: Unser Bus bringt Sie am späten Vormittag nach Verona. Freizeit. Abends Besuch der Aufführung Turandot in der Arena. 5. Tag: Heimreise.

REISECODE 5 TAGE 09.08. – 13.08.2017

432 € 666,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 15.06.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 649,– ZUSCHLAG EZ: € 122,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Unterbringung im 4-Sterne Hotel in Verona – Stadtführung – Halbpension (an den Tagen mit Aufführung, Restaurant in Arenanähe) – alle Zimmer sind mit DU/WC ausgestattet – Opernkarten Turandot und „Aida“ Gradinata unificata – Taxigutschein inklusive – Bettensteuer Verona Programmänderungen vorbehalten

111


DAS GRANDHOTEL IM BÖHMISCHEN PARADIES 4-STERNE SUPERIOR CLARION LIBEREC REISECODE 5 TAGE 09.08. – 13.08.2017

1140 € 425,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.07.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 399,– ZUSCHLAG EZ: € 56,–

Aus Böhmen kommt die Musik! Wer kennt dieses Lied nicht, reisen Sie mit in das Böhmische Wunderland mit reicher Tradition und Geschichte. Böhmen ist eines der historischen Länder der Böhmischen Krone – und bei uns in einem ”kaiserlichen“ Hotel! Das im Jugendstil erbaute Hotel hebt sich mit reichen Stuckverzierungen hervor und befindet sich in einer ruhigen Parkanlage im Liberecer Stadtzentrum. Die Zimmer sind modern ausgestattet, Restaurant und Foyer sind liebevoll und aufwendig gestaltet. Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und Whirlpool. 1. Tag: Anreise – Liberec. Fahrt über Dresden und Zittau in das ”Böhmische Paradies“, wo Sie bereits mit einem kleinen Begrüßungstrunk im Hotel erwartet werden. 2. Tag: Liberec – Stadtführung. Der Vormittag ist frei, am Nachmittag unternehmen wir einen Stadtrundgang in Liberec. (inkl. Seilbahnfahrt zum Hausberg Jested und Kaffeepause im Aussichtsturm). 3. Tag: Turnov – Bozkover Höhlen – Zelezny Brod. Heute sind wir unterwegs. In Turnov besichtigen Sie das Museum über das Böhmische Paradies, die Bozkover Höhlen mit einem unterirdischen See und die Glasmacherstadt Zelezny Brod mit Schmuckmuseum. Musikabend im Hotel. 4. Tag: Rundfahrt „Böhmisches Paradies“. Nach dem Frühstück erwartet Sie eine Rundfahrt durch das ”Böhmische Paradies“ mit Besichtigung der Felsen Hrubá Skála sowie einem Spaziergang in Bad Sedmihorky. Bei Burg Trosky – der Burg mit der unverwechselbaren Silhouette – wird ein Fotostopp eingelegt und die Stadt Jicin steht auch auf dem Programm. 5. Tag: Liberec – Heimreise. 112

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – begrüßungsdrink – Frühstücksbuffet – Abendessen – 3 x ganztägige Reiseleitung für die Ausfl üge vom 2. bis zum 4. Tag – Eintritte Valdicer Tor, Museum in Turnov, Bozkover Höhlen, Glas- und Schmuckmuseum Zelezny Brod – Seilbahnfahrt zum Berg Jested (hin/rück) mit Kaffee und Kuchen im Aussichtsrestaurant – Besichtigungen laut Programmablauf – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten


POTSDAM – SANSSOUCI – FILMSTUDIOS 4-STERNE NOVOTEL Potsdam eignet sich durch seine geschichtsträchtige Vergangenheit und die einmalige Landschaft für zahlreiche Touren auf dem Land und am Wasser. Erleben Sie die Weltkulturerbestadt hautnah und entdecken Sie bei unseren interessanten Stadtführungen und Rundfahrten ausführliche Einblicke in die preußische Lebensweise Ruhig und doch mitten im Herzen von Potsdam präsentiert sich das arcona Hotel mit einer stilvollen Mischung aus historischem Bauwerk und moderner Architektur. Das arcona HOTEL AM HAVELUFER in Potsdam ist der ideale Ausgangspunkt für Ihre Entdeckungstouren durch die einstige Residenzstadt mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten. 1. Tag: Anreise nach Potsdam. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel. 2. Tag: Stadtrundfahrt und Krongut Bornstedt. Stadtrundfahrt durch Potsdam, danach besuchen Sie das Krongut Bornstedt, wo Sie eine Gutsführung unternehmen und das Bornstedter Büffelbier verkosten. 3. Tag: Schloss Sanssouci und Schifffahrt. Für seine Schönheit weltbekannt ist Schloss Sanssouci, die Sommerresidenz des Preußenkönigs Friedrichs des Großen. Führung durch das Barockschloss und den großen Park. Nachmittags unternehmen Sie eine Schifffahrt auf der Havel auf dem historischen Dampfschiff „Gustav“. Entlang der Havel passieren Sie die schönsten Schlösser und Parks der Hohenzollern-Dynastie. 4. Tag: Babelsberger Filmstudios. Vor den Toren Potsdams liegt der Filmpark Babelsberg, welcher eindrucksvolle Einblicke in die faszinierende Welt von Film und Fernsehen gewährt. Bei einer geführten Besichtigung erfahren Sie hautnah, wie ein Film entsteht. Danach haben Sie die Gelegenheit, den Filmpark in Eigenregie zu erkunden und sich tagesaktuelle Attraktionen und Shows anzusehen. ZUSCHLAG EZ: € 100,– 5. Tag: Nach dem Frühstück Antritt der Heimreise.

REISECODE 5 TAGE 10.08. – 14.08.2017

1070 € 499,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 15.06.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 489,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – 1x Abendessen – Stadtrundfahrt – Eintritt und Themenführung Babelsberger Filmstudios – Schlösserrundfahrt mit dem historischen Dampfschiff „Gustav“ auf der Havel – Eintritt & Führung in Schloss Sanssouci und Park (ca. 2 Std.) – Führung im Krongut Bornstedt mit Verkostung eines „Bornstedter Büffel“ – Taxigutschein Programmänderungen vorbehalten

SPREEWALD PUR EXCLUSIVES PROGRAMM, HOTEL IM BIOSPHÄRENRESERVAT Vielstimmiger Vogelgesang liegt in der Luft und die Gewässer kräuseln sich bei einer sanften Brise. Ein Laubdach von Pappeln, Erlen und Birken, hier und da lugen Häuser mit blumengeschmückten Fenstern und von blühenden Gärten umgeben hervor. Wir wohnen direkt im Biosphärengebiet, mit vielen Höhepunkten und exclusivem Programm.

REISECODE

1. Tag: Anreise in den schönsten Teil des Spreewalds „Museumsdorf Lehde“ in der Nähe von Lübbenau.

ZUSCHLAG EZ: € 64,–

2. – 4. Tag: Dieses Programm haben wir während des Aufenthaltes für Sie zusammengestellt: – Begrüßung mit Sektempfang – Spreewaldfahrt mit Reiseleitung – Spreewälder Folkloreabend im Rahmen der HP – Jägerabend – im Rahmen der HP gibt es ein großes Grillbuffet – Kahnfahrt durch das Museumsdorf Lehde – Tageskahnfahrt mit Kaffee und Kuchen FRÜHBUCHERBONUS: – Lampionkahnfahrt am Folkloreabend BEI BUCHUNG BIS ZUM – Museumsbesuch mit Gurkenverkostung und Spreewaldmarkt 15.06.2017 ERHALTEN SIE

EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN

5. Tag: Heimreise.

DIESE REISE ZUM PREIS VON € 499,–

5 TAGE 20.08. – 24.08.2017

510 € 525,–

HINWEIS: DAS HOTEL UNTERLIEGT DEM DENKMALSCHUTZ. AUS DIESEM GRUND SIND DIE ZIMMER TEILWEISE UNTERSCHIEDLICH GROSS.

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus mit Klimaanlage, WC, Küche, Kühlschrank, Schlafsessel – Übernachtung im Hotel – Zimmer DU/WC – Halbpension – Ausflüge wie im Programm beschrieben und alle oben aufgeführten Leistungen – Taxigutschein inklusive Programmänderungen vorbehalten

113


TRAUMKÜSTEN A LA CARTE NORMANDIE – BRETAGNE – BLUMENINSEL JERSEY „Die Normandie ist wie ein Apfelbaum, die Wurzeln fest in der Erde, die Stirn dem Meer zugewandt“, sagte der franz. Dichter Guy de Maupassant. Auf unserer Reise erleben Sie die Höhepunkte der Landschaften mit schroffen Küsten, malerischen Sandstrände und die Blumeninsel Jersey. Alles Inklusive beinhaltet Wein oder Wasser zum Essen, Vollpension, Eintritte, Besichtigungen, komplette deutsch und französisch sprechende Reiseleitung und noch viele weitere Höhepunkte für Sie. 1. Tag: Anreise nach Rouen. Anreise nach Rouen. Wir begrüßen unsere Reiseleitung, die uns auf die weitere Reiseroute einstimmen wird. Abendessen mit Wein und Übernachtung. 2. Tag: Rouen – Seinetal – Giverny. Am Vormittag Stadtbesichtigung von Rouen. Sie sehen die Altstadt mit ihren herrlichen Fachwerkhäusern, den Uhrturm und die höchste Kathedrale Frankreichs. Am späten Vormittag verlassen Sie die Stadt und fahren ins malerische Seinetal. Mittagessen bei Giverny. Hier wohnte und arbeitete der berühmte Impressionist Monet. Sein Wohnhaus und die von ihm oft gemalten Gärten besichtigen Sie am Nachmittag. Anschließend fahren Sie nach Rouen zurück. Abendessen und Übernachtung. 3. Tag: Honfleur – St. Malo. Fahrt nach Etretat. Pont de Normandie. Über die größte Hängebrücke Europas weiter nach Honfleur. Mittag in Honfleur. Weiter zum Landungsstrand Arromanche. Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel in St. Malo, dem Standort für die kommenden Tage. 4. Tag: St. Malo – Cancale. Besichtigung des Klosterberges Mont St. Michel. Zum Mittagessen bitten wir Sie in ein Panorama-restaurant mit Blick auf den Mont St. Michel. Am Nachmittag folgt eine Küstenfahrt nach Cancale, wo Sie einige Austern fangfrisch im Hafen kosten können. Rückfahrt in die „Piratenstadt“ St. Malo. 5. Tag: Jersey. Heute fahren Sie auf die Blumeninsel Jersey im Kanal. Ihr Katamaran bringt Sie schnell und sicher auf die Insel, wo Sie bereits der Inselbus zu einer Inselfahrt erwartet. Heute ist der einzige Tag, an dem wir kein Mittagessen reserviert haben. Zeit für einen Einkaufsbummel im Haupthafen der Insel St. Hèlier. Auf der Rückfahrt zollfreier Einkauf (Schiff). 6. Tag: Saint Malo. Nehmen Sie sich heute Zeit für die Piratenstadt Saint Malo. Bummeln Sie auf den mächtigen Festungsmauern um die Stadt, nehmen Sie sich Zeit zum Einkaufen. Abendessen im Hotel. 7. Tag: Rosa Granit Küste – Cap Fehel – Perros Guirrec. Heute geht es über die alte Römerstadt St. Brieux nach Perros Guirrec an die rosa Granitküste. Mittagessen auf dem Weg. In Ploumanach machen Sie einen herrlichen Spaziergang auf dem alten Zöllnerweg. Rückfahrt durch die schöne Landschaft. 8. Tag: Vitrè – Fougères – Chartres. Morgens führt Sie Ihr Weg nach Vitrè und Fougères, zwei der schönsten mittelalterlichen Städte der Bretagne mit alten Gassen und einem mächtigem Schloss. Mittagessen in einem typischen Gasthof in der Stadt. Anschließend Weiterfahrt zur Kathedralenstadt Chartres mit Kirchenbesichtigung. Gegen Abend erreichen Sie Ihr Hotel im Raum Paris. Abendessen im Hotel. 9. Tag: Rückreise in die Heimatorte.

114

REISECODE

860

9 TAGE € 1.425,– 12.08. – 20.08.2017 FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 15.06.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 1.399,– ZUSCHLAG EZ: € 232,– ALLES INKLUSIVE PROGRAMM. KEINE FRANZÖSISCH KENNTNISSE BENÖTIGT.

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung in guten 3-Sterne Hotels – alle Zimmer DU/WC – erweitertes Frühstück – Vollpension mit gastronomisch interessanten Essen (außer Insel Jersey nur Halbpension) – Kein Mittagessen an Tag 1 & 9 – Wein oder Wasser zu jedem Essen – Kompetente Reisebegleitung während der Reise – Sämtliche Eintritte der besuchten Sehenswürdigkeiten und Museen – Austernprobe – Fährüberfahrt nach Jersey (bitte nur mit Personalausweis) – Inselrundfahrt auf Jersey – Transfer mit dem Shuttlebus zum Mont St. Michel – Abendlicher Bummel in Rouen – sämtliche Fahrten mit unserem Bus – Taxizubringer – Kurtaxe Programmänderungen vorbehalten


GENUSSREISE STEIERMARK 4-STERNE HOTEL LIEBMANN Die Südsteiermark steht für höchste Qualität an Kulinarium und gilt nicht umsonst landschaftlich als die „steirische Toskana“. Begeben Sie sich mit uns auf eine Entdeckungsreise, die Ihren Gaumen verzaubert, erleben Sie authentische Begegnungen mit Winzern, Affineuren und Genuss-Künstlern und lernen Sie eine der schönsten Landschaften Österreichs, die Steiermark, direkt am Ursprung kennen! Durch die idyllische Lage des familiär geführten 4-Sterne Landhotels im Hügelland, östlich von Graz, erkunden wir die schönsten Ausflugsziele sowie Kulturschätze der Steiermark. Die Kultur- und Genusshauptstadt Graz, das Apfelland, das größte Almweidegebiet Mitteleuropas oder die Südsteiermark mit ihren Weinbergen liegen zum Greifen nah. Die Zimmer bestechen durch herrliche Aussicht in die malerische Landschaft, in der hoteleigenen Parkanlage können Sie die Seele baumeln lassen. Neben dem „natürlichen“ Erholungsfaktor erwarten Sie im 400 qm großen Wellnessbereich mit Saunalandschaft, Solarium und Freibad (Sommer) die pure Entspannung. 1. Tag: Anreise in unser Hotel in der Südsteiermark. Abendessen und Übernachtung. 2. Tag: Dem grünen Gold auf der Spur. Rund um die Ölkuh, eine alte Ölpresse, erzählt Familie Labugger Wissenswertes über das Kürbiskernöl. Nach Verkostung und Filmvorführung mundet die Kernöleierspeis´. Besuch der Buschenschank Schneeberger mit Weinverkostung. Diese findet im Barriquekeller der Familie statt, umfasst die Verkostung von drei Weinen und stellt Ihnen typische Vertreter der südsteirischen Weine vor. 3. Tag: Graz verführt. Diese Führung öffnet Ihnen Augen und Ohren für eine Innenstadt, deren Schönheit und Einzigartigkeit die UNESCO im Dezember 1999 mit der Erhebung zum Weltkulturerbe auszeichnete. Im Zuge dieses gemütlichen Altstadtspazierganges durchschreiten Sie die Stadt Graz von den historischen Ursprüngen bis zur Gegenwart. Schloss Eggenberg, die bedeutendste Schlossanlage der Steiermark, das wunderbare Gesamtkunstwerk wurde 2010 zum UNESCO Welterbe gekrönt und ist immer einen Besuch wert. Führung durch die barocken Prunkräume „Die alte Galerie“ und den historischen Rosengarten. 4. Tag: Geführter Rundgang im geschichtsträchtigen Kurort Laßnitzhöhe. Zahlreiche Villen aus der Gründerzeit und dem Beginn des Kurtourismus warten darauf entdeckt zu werden. Ein völlig neues Bewegungsabenteuer wurde im heilklimatischen Kurort Laßnitzhöhe eröffnet. 25 Stationen machen den „sebastian RELOADED-Weg“ zu einem Erlebnisweg. Am Abend lockt eine Fackelwanderung zur nahegelegenen Buschenschank, lassen Sie den Tag bei einer typisch steirischen Brettljause und einem Glaserl Wein ausklingen. 5 Tag: In Mitten der Steirischen Apfelstraße finden Sie zahlreiche Obstbauern. Bei einem davon können Sie den Werdegang des Apfels kennenlernen sowie verschiedene Apfelköstlichkeiten verkosten. Weiter geht es an der Apfelstraße entlang zu einer kleinen, aber feinen Schokolade- Manufaktur, die sie mit ihren Kreationen verzücken wird. Danach dampft der Birkfelder „Schokoladen-Zug“ mit leckeren Kostproben vorbei. Und als besonderes Highlight sprudelt zu guter Letzt der Schokoladen-Brunnen mit lauwarmer Schokolade und frischen Früchten. Im Steirischen Vulkanland müssen Sie weder auf das Eine noch auf das Andere verzichten. Vulcano Ursprung präsentiert die Welt des Schinkens als ein Reich der Sinne. 6. Tag: Führung im Schloss Stainz mit Jagd- und Landwirtschaftmuseum. Fahrt auf die Schilcherweinstraße mit Schilcherverkostung und kleiner Jause. Weiter steht noch ein Besuch der Hundertwasserkirche und dem Glasmuseum in Bärnbach auf dem Programm. Hier kann man die steirische Glaserzeugung zurückverfolgen bis in die Zeit der Waldglashütten, die es in der Steiermark seit dem Mittelalter gab. Humorvolles, wie das größte Schilcher-Weinglas der Welt, aber auch Glas des täglichen Bedarfs werden hier gezeigt. Daheim im Hotel erwartet Sie ein „Steirischer Festabend“ mit Musik.

REISECODE 7 TAGE 13.08. – 19.08.2017

490 € 755,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 15.07.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 735,– ZUSCHLAG EZ: € 78,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – Typisch steirische Buschenschankjause und ein Glaserl Wein – Genussreicher steirischer Abend mit musikalischer Unterhaltung – Freie Benutzung der Saunalandschaft mit Finnischer Sauna, Biosauna, Infrarotkabine und Dampfbad – Freibad im Sommer – Kernölverkostung mit Eierspeis´ – Kellerführung mit Weinverkostung – Geführter „Grazer Stadtrundgang“ und Schloss Eggenberg – Villenwanderweg, – Fackelwanderung zur Buschenschank mit Jause – Apfelstraße inkl. Besichtigung und Verkostung – Schokoladentheater Zotter inkl. Verkostung – Schinkenwelt Vulcano, Führung und Verkostung – Schloss Stainz mit Führung – Schilcherverkostung – Hundertwasserkirche – Glasmuseum – Begrüßungsgetränk – Kur-und Nächtigungs-abgabe – Ausflüge laut Programmablauf – Besichtigungen laut Programmablauf – Eintritte zu den aufgeführten Sehenswürdigkeiten – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

7. Tag: Heimreise. Mit dem Koffer voller Geschmackserlebnisse treten Sie Ihre Heimreise an. 115


SCHWARZWÄLDER HÖHEPUNKTE SCHINKEN, TANNENZÄPFLE, SAUSCHWÄNZELBAHN UND KIRSCHTORTE REISECODE 5 TAGE 16.08. – 20.08.2017

1101 € 499,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.07.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 489,– ZUSCHLAG EZ: € 60,–

Der Schwarzwald hat alles was das Herz eines Urlaubers begehrt. Hervorragende Spezialitäten, wunderschöne Ausflugsziele, Gastfreundschaft und vieles mehr. Wir wollen auf unserer Reise die Höhepunkte des Schwarzwaldes zusammen fassen und für Sie erlebbar machen. Reisen Sie mit Bus und Zug zu unseren Schwarzwälder Genusstagen. Das erste Gobelinhotel im Schwarzwald. Jedes Zimmer und jeder Raum im Hotel präsentiert dem aufmerksamen Betrachter ein anderes Bild im Gobelinstil. Jedes der über 60 Kunstwerke wurde in höchster Qualität und mit viel Präzision von Hand gefertigt. Durch diese liebevolle Dekoration strahlt das ganze Haus eine besondere Behaglichkeit aus. 1. Tag: Anreise nach Freiburg. Stadtführung, Mittagspause, Freizeit, Weiterfahrt nach Todtmoos. Check Inn im Hotel, Begrüßung und Abendessen. 2. Tag: Kleine Ortsbegehung mit unserem Führer mit der schönen Wallfahrtskirche, am Mittag Heimatmuseum mit Glasbläservorführung, danach im Hotel Schwarzwälder Kirschtorte. 3. Tag: Schwarzwald – Stühlingen – Blumberg. Wir fahren durch den Schwarzwald bis nach Stühlingen. Hier besteigen Sie die Sauschwänzel-Museumsbahn und fahren mit dem Zug über Brücken und Tunnel bis nach Blumberg. Hier besichtigen Sie das Eisenbahnmuseum, Rückfahrt nach Todtmoos mit dem Bus. 4. Tag: St. Blasien – Brauerei. Fahrt nach St. Blasien, Besichtigung des berühmten Dom mit einer Höhe von über 60 Meter. Weiter zur Rothaus Brauerei. Erfahren Sie wie das Tannenzäpfle in die Flasche kommt. Kleiner Imbiss. 5. Tag: Bonndorf. Wir reisen durch den Schwarzwald bis nach Bonndorf. Hier werden Sie zu einem Schinkenseminar geladen. Nach getaner Arbeit steht ein deftiges Schinkenmenü für Sie bereit. Heimreise.

116

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im Hotel am Kurpark – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – Ausflüge laut Programmablauf – Besichtigungen laut Programmablauf – Stadtführung Freiburg – Ortsführung Todtmoos – Eintritt Heimatmuseum Todtmoos mit Glasbläservorfürhung – Schwarwälder Kirschtorte – Fahrt Sauschwänzelbahn – Eintritt Eisenbahnmuseum – Eintritt und Führung DOM – Besichtigung Rothaus Brauerei – Schinkenseminar mit Verköstigung – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten


WUNDERBARER HARZ 4-STERNE HOTEL Der Harz, seit Jahrhunderten mit Mystischem und Geistern in Verbindung gebracht, Jahrzehntelang geteiltes Gebirge und heute ein großes Naturschutzgebiet. Sie wohnen im 4-Sterne HKH Hotel Wernigerode in der Stadtmitte, 3 Minuten von der Fußgängerzone entfernt. Alle Zimmer sind sehr komfortabel eingerichtet mit DU/WC/TV/TEL/MINIBAR etc. Im Haus selbst stehen Sauna, Dampfbad, Whirlwanne und Fitnessraum zur Verfügung. 1. Tag: Schon heute Nachmittag können Sie in Wernigerode durch die wunderschöne Altstadt bummeln. Das Abendessen und das Frühstück werden als Buffet angeboten. 2. Tag: Besichtigung/Führung Wernigerode (Stadtrundgang). Freizeit am Nachmittag. Vielleicht machen Sie eine Fahrt mit der Harzer Schmalspurbahn. Besuchen Sie den Brocken, den geheimnisvollen Berg der Hexen im Harz. Oder aber Sie genießen die Hoteleinrichtungen. Abendessen und Übernachtung im Hotel. 3. Tag: Unser Führer zeigt Ihnen die alte Kaiserstadt, am Nachmittag kurze Fahrt nach Hahnenklee, Besichtigung der einzigartigen Stabkirche. Stabkirchen gibt es sonst nur in den nordischen Ländern und hier ist eine ganz besondere erhalten geblieben. 4. Tag: Abfahrt nach Quedlinburg. Stadtbesichtigung, UNESCO-Weltkulturerbe. 5. Tag: Heimreise – am Vormittag Abreise von Wernigerode. Ankunft in den Heimatorten am frühen Nachmittag. Taxitransfer und Ende der Reise.

REISECODE 5 TAGE 20.08. – 24.08.2017

351 € 475,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 10.06.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 459,– ZUSCHLAG EZ: € 56,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 4-Sterne Hotel – Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendbuffet – Stadtrundgang – Ausflug Hexentanzplatz – Ausflug Goslar – Stadtführung Goslar – Besichtigung Stabkirche – Fahrt Quedlinburg – Taxizubringer zum Bus Programmänderungen vorbehalten

GLACIER EXPRESS GESAMTSTRECKE FILISUR – ZERMATT, 4-STERNE HOTELS Der Zug der Züge, genießen Sie im Panoramawagen den original Glacier Express auf der Gesamtstrecke von Filisur nach Zermatt. Erleben Sie auf dem 260 km langen Weg, 291 Brücken, 91 Tunnels und den 2031 m hohen Oberalppass mit dem längsten Meterbahntunnel der Welt. Wohnen werden Sie in 4-Sterne Hotels in Davos und Zermatt. Genießen Sie die schweizer Gastfreundschaft in den wohl berühmtesten Orten der Schweiz. Alle Zimmer verfügen über DU/WC/TV. 1. Tag: Anreise nach Davos, schon am frühen Nachmittag sind wir in der kleinen Stadt, so können Sie den Rest des Tages für Ihre Freizeit nutzen. Abendessen und Übernachtung im 4-Sterne Hotel. 2. Tag: Frühstück. Kurze Fahrt des Glacier Express von Filisur nach Zermatt. Ankunft 18.04 Uhr Zermatt. Gepäcktransfer für unsere Gäste ist im Preis enthalten. 3. Tag: Sie haben von Zermatt aus einen wunderschönen Blick auf das Matterhorn. Zermatt ist autofrei und das Mekka für Skifahrer. Sie können Zermatt auf eigene Faust erkunden. Abendessen und Übernachtung im 4-Sterne Hotel. 4. Tag: Abreise von Zermatt am Morgen mit der Zahnradbahn nach Täsch. Unser Bus erwartet Sie zur weiteren Heimfahrt.

REISECODE 4 TAGE 25.08. – 28.08.2017

380 € 675,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 15.07.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 663,– ZUSCHLAG EZ: € 52,– HINWEIS: WÄHREND DER BAHNFAHRT BLEIBT IHR GEPÄCK IM OMNIBUS. FÜR DEN GEPÄCKTRANSPORT HABEN WIR TAXEN BESTELLT.

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im Hotel – Zimmer DU/WC – Halbpension – Ausflüge wie im Programm beschrieben und alle oben aufgeführten Leistungen – Taxigutschein inklusive Programmänderungen vorbehalten

117


BERLIN EXKLUSIV 5-STERNE KEMPINSKI HOTEL ADLON Wer das Hotel Adlon Kempinski betritt, findet sich in einer Atmosphäre glanzvoller Geschichte und lebendiger Gegenwart wieder. Angefangen bei dem Restaurant Quarré, dem Gourmet Restaurant Lorenz Adlon und der Lobby Lounge & Bar bis hin zu den luxuriösen Gästezimmern und Suiten werden hier höchste Ansprüche an Komfort und Service erfüllt. Gastlichkeit, die an die große Tradition des Hauses anknüpft. In den Gästezimmern vereinen sich Großzügigkeit und Liebe zum Detail. Edle Materialien, Formen und Farben verleihen jedem Zimmer und jeder Suite ihren ganz persönlichen, eigenen Charme. Feinste Wohnkultur, die in Einklang von Ambiente und Service keine Wünsche offen lässt. Die kulinarische Welt des Hotel Adlon Kempinski – eine Welt der vollendeten Kochkunst. Vom exquisiten Frühstück über feine Patisserie bis zum raffiniert komponierten Galamenü werden Sie stets erstklassig umsorgt… Der Adlon Pool und Fitnessbereich hat eine Gesamtgröße von 800 qm. Sie finden ein Hallenbad 11 m lang, 6 m breit, 27° Celsius, Whirlpool: 37° Celsius, Sauna und Dampfsauna (getrennt für Damen und Herren), Fitnessraum, Solarium und Poolbar. Genießen Sie mit uns Berlin einmal von einer ganz anderen Seite im Kempinski Hotel ADLON.

REISECODE 5 TAGE 20.08. – 24.08.2017

265 € 799,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 10.05.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 749,– ZUSCHLAG: DZ ZUR ALLEINNUTZUNG: € 440,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im Hotel Adlon 5-Sterne Superior – Zimmerkategorie Executive – Zimmer DU/WC/TV u. v. m. – Adlon Frühstücksbuffet – Stadtrundfahrt Berlin – Stadtrundfahrt Potsdam – Bettensteuer Berlin Wert € 49,–/Zimmer – freier Eintritt Spa Bereich – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

118


VON SCHLESWIG BIS FLENSBURG OSTSEEFJORD SCHLEI, 4-STERNE SUPERIOR RINGHOTEL WALDSCHLÖSSCHEN REISECODE 7 TAGE 27.08. – 02.09.2017

1170 € 799,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.07.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 765,– ZUSCHLAG EZ: € 162,–

Geschichte, Genuss, Wikingermetropole. Vor mehr als tausend Jahren beherrschten die Wikinger die gesamte Region. Heute ist Schleswig bekannt und berühmt für die Wikingergeschichte. Die Region ist wunderbar von kleinen Städten bis traumhafter Natur, aus unseren Ausflügen erleben Sie die „Schlei“ in allen Facetten. In erster Linie geht es im Hotel Waldschlösschen um Sie als Gast, der Service beginnt mit einem herzlichen Empfang und endet mit dem Wunsch nach einem baldigen Wiedersehen. Dabei sind es oftmals die kleinen Details, die Gastlichkeit zum Ausdruck bringen – etwa sorgsam ausgewählte Kunstwerke, fein angerichtete Speisen oder auch ein hausgemachtes Stück Torte zum Nachmittagskaffee. Alle Zimmer (verschiedene Kategorien) verfügen über DU/WC/TV. Die Sauna-Welt mit Finnsauna (90°), Bio-Sauna (50°), Aroma-Dampfbad, Eisbrunnen, Schwall- und Erlebnisduschen, Kneippschlauch, Fußbecken sowie Wärmebänken Ladies Lounge mit eigener Finnsauna, Schwimmbad und Whirlpool Olearius-Banja, russische Sauna im Außenbereich Duftgarten und Kräuterpavillon, mit Möglichkeit zum Aufbrühen frisch gepflückter Teekräuter stehen dem Gast zur Verfügung (tw. gegen Gebühr) 1. Tag: Anreise nach Schleswig. Zimmerbezug im 4 Sterne Superior Hotel Waldschlösschen, Abendessen und Übernachtung 2. Tag: Waldschlösschen. Wir beginnen unseren Urlaub in aller Ruhe, das Waldschlösschen liegt herrlich ca. 20 Gehminuten vom Zentrum Schleswigs inmitten von satten, grünen Wiesen und einem idyllischen See. Genießen Sie den Tag bei einem kleinen Spaziergang und nutzen Sie die schönen Freizeiteinrichtungen des Hotels.

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – 1 Flasche Wasser am Anreisetag im Zimmer – freier Eintritt Hallenbad und Sauna – Ausflüge laut Programmablauf – Besichtigungen lt. Programmablauf – Reiseleitung für Tag 3 – 6 – Bootsfahrt Schleswig – Grachtenfahrt Friedrichstadt – Eintritt begehbarer Globus – Kaffee und Kuchen Tag 4 – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

3. Tag: Ausflug Flensburg und Glücksburg. Die nördlichste Stadt und ein Kleinod an der Fjorde steht heute auf unserem Programm. 4. Tag: Kappeln an der Schlei. Auf den Spuren des Landarztes mit Führung und Kaffee und Kuchen. Die Heimat des Landarztes in Kappeln an der Schlei! Über Arnis, der kleinsten Stadt Deutschlands, fahren Sie zum „Landarzt“-Haus in unverwechselbarer Naturlandschaft in Boren. Im bezaubernden Café Lindauhof, in dem übrigens die Serie „Der Landarzt“ gedreht wurde, genießen Sie leckeren Kaffee und ein gutes Stück Friesen-Kuchen! Unser Reiseleiter schmückt den Tag mit zahlreichen Informationen. 5. Tag: Bootsfahrt und Barockgarten. Schleswig mit Bootsfahrt und dem begehbaren Globus. Zuerst erleben Sie Schleswig, danach unternehmen wir eine kleine Bootsfahrt und schließlich sind Sie zu Gast im Barockgarten und dem begehbaren Globus. Lassen Sie sich überraschen. 6. Tag: Husum und Stadt Friedrichstadt mit Grachtenfahrt. Heute geht es in das bekannte Holländerstädtchen Friedrichstadt. Mit seinen malerischen Grachten wird es auch das Amsterdam des Norden genannt. Weiter fahren wir nach Husum mit Gelegenheit zum Bummeln oder aber Sie besichtigen das Theodor Storm Museum (Extrakosten). 7. Tag: Rückreise. 119


EIN SLOWAKISCHER SOMMERTRAUM 5-STERNE SCHLOSS-HOTEL BELA REISECODE1050 7 TAGE 27.08. – 02.09.2017

€ 699,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.07.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 685,– ZUSCHLAG EZ: € 109,–

Die Slowakei zählt noch zu den unbekannten Reisezielen Europas. Das kleine Land hat viel für den Tourismus getan und die Hotels sind erstklassig. Auf unserer Reise werden Sie Bratislava, die Weinregion um Bela, ein Ausflug nach Ungarn, den Neusiedler See und Wien erleben. Das historische 5-Sterne Schlosshotel Château Béla liegt im Süden der Region Nitra in der Slowakei. Das Luxus-Hotel ist in einem wunderschönen Barockschloss im Bezirk Nové Zámky untergebracht und bietet den idealen Rahmen für einen entspannenden, luxuriösen Aufenthalt auf hohem Niveau. Im historischen Barockschloss Hotel Château Béla, mitten in der malerischen Hügellandschaft der süd-slowakischen Donauregion Nitra, begegnen sich Luxus und Tradition, es ist unter österreichischer Führung. Die einmalige Atmosphäre des Schlosses sorgt für unvergessliche Eindrücke. Das Hotel, die Zimmer und Suiten bestechen durch erstklassigen und individuellen Komfort. Inmitten einer weitläufigen Parklandschaft gelegen, bietet Ihnen das Luxus-Hotel Château Béla außerdem eine qualitativ hochwertige Küche, zahlreiche Sport- und Kulturangebote und entspannende Wellnessmöglichkeiten. 1. Tag: Anreise Linz. Begrüßung durch den Reiseleiter. Abendessen und Übernachtung. 2. Tag: Linz, Bratislava und Bela. Heute entdecken Sie die Kulturhauptstadt Linz vom höchsten Punkt der Stadt – vom Pöstlingberg aus! Genießen Sie einen Blick auf den barocken Hauptplatz wie auch über die modernen Bauten und hören Sie viel Wissenswertes über diese interessante Stadt. Weiter geht es über die Wachau direkt zur slowakischen Hauptstadt Bratislava. Nach einem individuellen Mittagessen lernen Sie Bratislava bei einem geführten Stadtspaziergang kennen. Ankunft in Bela am späten Nachmittag, check-in in Ihrem Hotel und Abendessen. 3. Tag: Weintour in Bela. Den heutigen Tag verbringen Sie mit einem Weinbauern in den Weinbergen von Bela, wo Sie alles über die Weinherstellung erfahren werden. Das Mittagessen findet ganz urig, rustikal inmitten der Weinberge statt und bietet Ihnen ein Buffet mit slowakischen Spezialitäten. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit bei einer Weinverkostung im hoteleigenen Weinkeller die ausgezeichneten Weine des Chateaus zu probieren. Das Abendessen wird Ihnen heute – passend zum Thema – in der Weintaverne des Hotel serviert. 4. Tag: Ausflug Budapest – Esztergom – Szentendre. Nach dem Frühstück geht es zuerst nach Budapest, wo Sie im Zuge einer Stadtrundfahrt Highlights wie das Parlament, die Markthallen, die Kettenbrücke, den Heldenplatz uvm. sehen werden. Natürlich dürfen ein Besuch der Zitadella auf der Spitze des Gellértberges und ein Besuch der monumentalen Fischerbastei auf dem Burgberg nicht fehlen. Nach diesem Streifzug durch die ungarische Hauptstadt geht es in das malerische Künstlerdorf Szentendre, das ebenfalls direkt an der Donau erbaut wurde. Nach einem Mittagessen in dem bekannten Künstlerstädtchen und einer kleinen Stadtführung geht es zum letzten Programmpunkt des heutigen Tages – nach Esztergom. Schon von weitem erkennt man die größte katholische Kathedrale Ungarns, die weit hin sichtbar auf dem Burgberg thront. Zurück im Hotel nehmen Sie in der Orangerie des Chateau Belá Platz, wo Ihnen ein köstliches Abendessen serviert wird. 5. Tag: Tag zur freien Verfügung. Den heutigen Tag können Sie ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen gestalten. Entweder Sie lassen sich bei einer Massage im Hotel verwöhnen, relaxen im Wellnesscenter, machen einen Spaziergang oder spielen eine Runde Tennis. Am Abend dinieren Sie im hauseigenen Baldacci Restaurant bei gewohnt guter Küche. 6. Tag: Abreise Bela – Neusiedler See – Wien. Heute heißt es Abschied nehmen von Ihrem wunderschönen Hotel und der Slowakei – doch noch ist die Reise nicht zu Ende! Über Ungarn fahren Sie nach Österreich zum gemütlichen Burgenland, wo Sie mit einem Schiff den Neusiedler See überqueren (Illmitz-Mörbisch) und ein kleines Mittagessen und einen wunderschönen Blick auf das Naturparadies genießen werden. Weiter geht es nach Wien zu einer kleinen Stadtrundfahrt und weiter in Ihr gebuchtes Hotel. Den letzten Abend Ihrer Reise feiern Sie beim Heurigen in Grinzing, denn wo könnte man den Abschied von dieser Reise besser feiern als bei einem Glas Wein, Heurigenspezialitäten und der rührseligen Schrammelmusik! 7. Tag: Abreise. 120

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 1x Übernachtung im 4-Sterne Hotel in Linz – 1x Übernachtung im 4-Sterne Hotel in Wien – 4x Übernachtung im Chateau Bela 5-Sterne – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendmenü-Buffet – Stadtbesichtigung Linz vom Pöstlingberg – Geführter Stadtspaziergang in Bratislava – Weinerlebnistour in den Weinbergen von Bela – Rustikales Mittagessen in den Weinbergen (Buffet) – Kellerführung und Weinverkostung im Chateau Bela – Ganztages Ausflug nach Budapest, Szentendre und Esztergom – Ausflug (im Zuge des Transfers) in das Burgenland – Schifffahrt von Illmitz nach Mörbisch – Kleines Mittagessen auf dem Schiff – 1 stündige Stadtrundfahrt in Wien – Heurigenbesuch in Grinzing (3-Gang Menü, ¼ l Wein und Musik) – Reiseleitung für den gesamten Aufenhalt (ab Linz bis Wien) – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten


DEUTSCHE HANSE 4-STERNE HOTEL RADISSON, ROSTOCK, SCHWERIN, WISMAR, DARSS HANSE, Deutsche Hanse, dudesche Hanse ist der im Mittelalter bis zum 17. Jahrhundert bestandene Bund mit über 90 Häfen und Reichsstädten von Flandern bis nach Reval. Wir wollen uns wunderbar restaurierten Hansestädten des Ostens zuwenden. Kommen Sie mit uns durch deutsche Geschichte, Tradition und genießen Sie die Exclusivität dieser einzigartigen Reise. Wir wohnen im Radisson Blu Hotel Rostock. Das Haus im Herzen der Innenstadt bietet einen traumhaften Ausblick auf den Rostocker Stadthafen und die historische Altstadt. 1. Tag: Anreise nach Rostock. Wir wohnen im Radisson Hotel 4-Sterne Superior. Alle Sehenswürdigkeiten sind bequem zu Fuß erreichbar. Zimmerbezug; Abendessen und Übernachtung im Hotel. 2. Tag: Rostock. Die 800 Jahre alte Hafen- und Universitätsstadt liegt mit ihrem wunderschönen Stadtteil Warnemünde direkt an der Ostsee. Ihr angenehm einprägsames Stadtbild verdankt Rostock der faszinierenden Mischung aus Altstadt und Moderne. 3. Tag: Mecklenburgische Küstenfahrt. Schön und abwechslungsreich ist die Mecklenburgische Ostseeküste. Weite weiße Strände wechseln sich mit schroffen Steilufern ab oder aber es reichen Laub- und Kiefernwälder bis an das Ufer heran. Über grüne Wiesen, wogende Getreide- und gelbe Rapsfelder ist die Ostsee oft schon von weitem zu entdecken. Unser Ausflug bringt Sie heute an der Küste entlang bis Kühlungsborn. Sie sehen kleine verträumte Fischerdörfer mit reetgedeckten Häusern. 4. Tag: Schwerin und Wismar. Würdig ist der Blick nach Schwerin allemal. Denn abwechslungsreich und malerisch reiht sich Sehenswertes in der alten Residenzstadt aneinander. Nicht nur das Schloss lockt mit Burg- und Schlossgarten, auch der Dom kann mit seiner altehrwürdigen Geschichte überzeugen. Wismar bietet als Unesco Welterbe- und Hansestadt vielfältige Sehenswürdigkeiten, die Sie im gesamten Altstadtgebiet erkunden können. Das Wendische Viertel mit den Kirchen St. Marien, St. Georgen und St. Nikolai lädt zum Verweilen ein. Versetzen Sie sich in die Zeit der Hanse und besichtigen Sie die Backstein Denkmäler. 5. Tag: Fischland-Darß-Zingst. Zwischen den beiden Hansestädten Rostock und Stralsund gelegen, zieht die Halbinsel mit ihrer bezaubernd stillen Küsten- und Boddenlandschaft, ihren weißen Sandstränden und dem urigen Darßwald, der zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft gehört, jährlich zahlreiche Urlauber an. Zuerst mit dem Bus, danach mit dem Schiff raus zum Bodden genießen Sie heute diese einmalige Landschaft. 6. Tag: Freizeit. Dieser Tag bleibt ihnen für eigene Unternehmungen in Rostock vorbehalten. Genießen und entdecken Sie die restaurierte Altstadt mit ihren barocken Giebeldächern, die Marienkirche mit der astronomischen Uhr, die Kröpeliner Straße, den Stadthafen, das Schifffahrtsmuseum und vieles mehr. 7. Tag: Rückreise. Nach dem Frühstück müssen wir leider die Heimreise antreten.

REISECODE 7 TAGE 28.08. – 03.09.2017

700 € 799,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.07.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 777,– ZUSCHLAG EZ: € 162,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Superior Radisson Hotel – Frühstücksbuffet – Abendmenü – alle Zimmer DU/WC/TV/TEL – freie Nutzung des Wellnessbereich – Ausflüge – Stadtführungen Rostock, Wismar, Schwerin – Ausflug Ostseeküste mit Reiseleitung – Ausflug Darß mit Reiseleitung – Schifffahrt Bodden – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

121


BAYERISCHE SEENPLATTE 4-STERNE BEST WESTERN PREMIER HOTEL Wer kennt sie nicht – die berühmte Seen in Bayern. Unsere Reise führt Sie zu den schönsten Plätzen der Seenlandschaft. In Rosenheim lernen Sie auf den Spuren der Rosenheim Cops die Originaldrehorte der neuen und alten Folgen kennen und entdecken Sie Rosenheim auf eine andere Weise. Wussten Sie schon, dass die Polizeistation das Rosenheimer Rathaus ist? Die Landeshauptstadt München steht ebenfalls auf dem Programm. Das Best Western Premier Hotel Miesbach liegt südlich von München, inmitten des Miesbacher Oberlandes, einer herrlichen Voralpen- und Seenlandschaft mit eindrucksvollem Bergpanorama. Komfortabel eingerichtete Zimmer laden zu einem erholsamen Urlaub ein. 1. Tag: Anreise nach Miesbach. Schon am frühen Nachmittag sind wir in Oberbayern. Freizeit. Abendessen und Übernachtung im Hotel. 2. Tag: Fahrt nach Rosenheim Stadtführung, danach Freizeit. Abendessen im Hotel. 3. Tag: Heute unternehmen wir unseren Ausflug zum Chiemsee, dem Meer der Bayern. Schifffahrt nach Herrenchiemsee. Besichtigung des Schlosses. Abendessen im Hotel. 4. Tag: Tegernsee und Schliersee. Das Kloster markiert den Siedlungsbeginn am Tegernsee und ist Quell lebendiger Kunst und Kultur. Genießen Sie die einzigartigen Blicke über die Seen und die umliegenden Berge. 5. Tag: Ausflug in die Landeshauptstadt München, Stadtrundfahrt und Freizeit für eigene Unternehmungen. Am Nachmittag sind wir wieder im Hotel. 6. Tag: Nach dem Frühstück, Heimreise.

REISECODE 6 TAGE 29.08. – 03.09.2017

1190 € 599,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.07.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 565,– ZUSCHLAG EZ: € 125,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen als Menü/Buffet – Ausflüge – Schifffahrt Chiemsee – Eintritt Herrenchiemsee – Stadtführung Rosenheim – Stadtrundfahrt München – freier Eintritt Saunalandschaft – Taxigutschein Programmänderungen vorbehalten

ELSASS UND VOGESEN EIN KULINARISCHER KURZTRIP Die malerische, leuchtende Landschaft von Elsaß und Vogesen wird Sie verzaubern. Entlang der Route du Vin und der Vogesenhochstraße führen wir Sie zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten dieser Region. Nicht zu vergessen, die sprichwörtliche Kunst der Speisenzubereitung und den französischen Wein, die Sie auf der Reise kennenlernen werden.

REISECODE

1. Tag: Anreise nach Obernai (Sechseimerbrunnen), Besichtigung und Mittagspause. Am Nachmittag führt uns die Reise zum Odilienberg (Kloster der Schutzheiligen des Elsaß) und weiter über Ribeauville und Riquewihr, dem elsässischen Rothenburg. Zum Abschluss des heutigen Tages wird noch eine kurze Rast in Kaysersberg, dem Geburtsort Albert Schweizers eingelegt. Weiterfahrt in unser Hotel in La Bresse. Zimmerbezug, Abendmenü inklusive typischem französischem Landwein und Kaffee.

ZUSCHLAG EZ: € 52,–

2. Tag: Fahrt zum Col de la Schlucht und weiter über die Vogesenhöhenstraße (Routes des Cretes) zum Markstein und Grand Ballon (Hartmannsweilerkopf). Am Nachmittag Rückfahrt über Guebwiller und die elsässische Weinstraße nach Munster und zum Hotel. Regionales Menü inklusive Silvaner, französischem Landwein und Kaffee oder Tee. 3. Tag: Colmar. Aufenthalt bis nach dem Mittagessen und Rückfahrt in die Heimatorte.

122

3 TAGE 06.10. – 08.10.2017

780 € 299,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Hotelunterkunft – alle Zimmer DU/WC – Frühstücksbuffet – 1x Abendmenü mit franz. Landwein (0,5 Liter p.P.) – 1x gastronomisches Menü mit Silvaner und Landwein (je 0,3 Liter) – kostenlose Nutzung von Hallenbad, Fitnessraum, Tennisplatz, Kurtaxe – sämtliche Fahrten wie oben aufgeführt – Taxigutschein inklusive Programmänderungen vorbehalten


ÜBER DEN DÄCHERN VON PIACENZA 4-STERNE HOTEL REISECODE 6 TAGE 30.08. – 04.09.2017

1220 € 599,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 15.07.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 588,– ZUSCHLAG EZ: € 140,–

Entdecken Sie Natur, bedeutende norditalienische Städte und erleben Sie den berühmten italienischen Genuss. Unser 4-Sterne Hotel liegt direkt in der Altstadt von Piacenza. Wir verköstigen Parmesankäse und Parmaschinken Grande Albergo Roma 4-Sterne Piacenza Alle 72 Zimmer des Grande Albergo Roma überzeugen durch Eleganz und Liebe zum Detail. Sie verfügen über Klimaanlage und Heizung, Minibar, Safe, Wasserkocher und LCD-TV. Kostenfreies WLAN in den öffentlichen Räumen. Vom hoteleigenen Restaurant und der Dachterrasse haben Sie einen traumhaften Rundumblick auf die Altstadt von Piacenza. 1. Tag: Anreise nach Piacenza. Die Stadt besitzt etliche imposante Gebäude aus dem 12. bis 17. Jahrhundert. Abendessen und Übernachtung im Zentrum. 2. Tag: Piacenza und fakultativ gen Süden (Ø 80 km). Ihr örtlicher Reiseleiter zeigt Ihnen heute Piacenza mit ihren zahlreichen Palazzi und Kirchen. Zahlreiche Sagen und Legenden haben in Piacenza ihren Ursprung, und bis heute ist der Geist der Vergangenheit in der Stadt lebendig geblieben, sodass eine Entdeckungsreise durch den Ort von Spannung und interessanten Geschichten getragen wird. 3. Tag: Natur Pur. Heute ist unser Ausflug nach Süden in eine Natur zwischen felsigen Gebirgsausläufern, üppigen Weinbergen und Panoramen, die von Kirchtürmen, Türmen und mächtigen Festungen beherrscht werden. Besuchen Sie das mittelalterliche Dorf Castell’Arquato oder Bobbio.

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – 4 Abendessen – 1 Candellight Dinner über den Dächern der Stadt – 3 x örtliche Reiseleiter in Mailand, Karthäuserkloster Pavia und Piacenza – Besuch und Eintritt Mailänder Dom mit Audio Guide – Ganztägige Reiseleitung „Parma, Parmesan und Parmaschinken“ inkl. Stadtführung – Ganztägige Reiseleitung Castell Arquato und Bobbio – Besichtigung einer Parmesankäserei inkl. Kostprobe – Besuch eines ParmaschinkenHerstellers & Schinkenkostprobe – Ausflüge laut Programmablauf – Besichtigungen laut Programmablauf – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

4. Tag: Mailand – Karthäuserkloster Pavia. Lassen Sie sich heute Vormittag entführen in trendige Stadtviertel Mailands und beeindrucken vom majestätischen Dom aus weißem Marmor. Südlich von Mailand befindet sich das von Kartäusermönchen bewirtschaftete Kloster Certosa di Pavia. Die kostbar ausgestattete Kirche und das Kloster sind eine Attraktion Norditaliens. Sie können neben der Kirche auch die beiden Kreuzgänge sowie Mönchszellen sehen. Anschließend besuchen Sie Pavia, eine der schönsten und geschichtlich interessantesten Städte der Lombardei. 5. Tag: Parma, Parmesan und Schinken. Entdecken Sie die Stadt der Musik mit ihrem jugendlich-dynamischem Flair, das zusammen mit ihrem Traditionsbewusstsein den einzigartigen Reiz Parmas ausmacht. Parma ist auch bedeutendes Zentrum der italienischen Lebensmittelindustrie: Parmaschinken und der Parmesankäse (Parmigiano Reggiano) sind hier zu Hause. Eine Verkostung beider Gaumenfreuden darf natürlich nicht fehlen. 6. Tag: Heimreise. 123


ST. VEIT IM PONGAU 4-STERNE HOTEL – 2 HAUBE GAULT MILLAU – 1 BIB MICHELIN Der Sonnhof liegt auf der Salzburger Sonnenterrasse im idyllischen Dorf St.Veit mit Heilklima, herrlichem Blick auf die Berge, ruhig und doch zentral. Der Chef kocht mit großer Liebe und die Küche zählt laut Gault Millau, Michelin und FEINSCHMECKER zu den Besten von ganz Österreich! Der Wellnessbereich ist neu und großzügig und recht lustig zum Thema „Die Jagd“ gestaltet: Aromadampfsauna, Finnische Sauna, Biosauna mit Blick auf die Berge, sonniger Relaxraum, großer Whirlpool, Infrarotkabine, Turbobräuner, und Physiotherapeut bieten Ihnen die Entspannung die Sie brauchen! 1. Tag: Anreise. Am Nachmittag kommen Sie im Verwöhnhotel Sonnhof an! Gleich findet der Bezug ihrer Wohlfühlzimmer (mit Kofferservice) statt. Am Abend ist bereits der erste kulinarische Höhepunkt aus der Haubenküche das „TAFELN MIT MOZART“! Ein wunderbares altösterreichisches Menü wird serviert. 2. Tag: Ortsrundgang. Nach dem herrlichen Frühstück macht Eva-Marie, die Wirtin mit Ihnen einen Ortrundgang, Sie erklärt Ihnen die Geschichte und zeigt die Schönheit des idyllischen heil-klimatischen Kurortes. Es geht bis zum Heimatmuseum, dort gibt es Erdbeerbowle. Danach noch eine kleine lustige Überraschung. Mittags sind wir wieder zurück im Sonnhof, jetzt wird Ihnen eine herrliche Suppe serviert. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abends gibt es den köstlichen Wilderer Schmaus! 3. Tag: Salzburg die Stadt Mozarts. Heute geht es nach Salzburg. Jeder Gast erhält einen Stadtplan, um sich besser orientieren zu können. Über mehrere Jahrhunderte hindurch waren Salzburgs Fürst-Erzbischöfe die weltliche und kirchliche Macht. Davon zeugen viele eindrucksvolle Baudenkmäler wie der Dom, Mirabell, die Festung oder der Petersfriedhof. Abends erwartet Sie ein zünftiges „BAUERNBuffet“. 4. Tag: Großglockner. Wir fahren über die Großglockner Hochalpenstraße. Die großartigste und eindruckvollste Hochgebirgsstraße Europas. Ersten Halt machen wir am Fuschertörl, danach geht’s zur Franz Josefs Höhe – der beeindruckenden Aussichtsplattform direkt über dem Pasterzen Gletscher! Danach fahren wir nach Osttirol nach Heiligenblut. Hier besichtigen Sie die Walfahrtskirche und den Bergsteigerfriedhof. Im Wend werden Ihnen köstliche kulinarische Spezialitäten beim Abend „Edel & Weiss – Edelweiss“ aufgetischt! 5. Tag: Salzkammergut. Heute geht’s ins Salzkammergut. Sie fahren über Bischofshofen, wo das Skispringen der Vierschanzen Tournee stattfindet, über den Pass Gschütt nach Hallstadt. Hallstadt wurde zum Weltkulturerbe ernannt, ein wunderschöner Flecken Erde, interessant und skurril das Gebeinshaus. Von dort geht’s weiter nach Bad Ischl. Wer will kann die Kaiservilla besuchen oder beim berühmten Zauner einen Cafe trinken. Dann fahren Sie nach St. Wolfgang zum Hotel Weissen Rössel und zum wunderbaren Bacher Altar. Von dort ist eine Schifffahrt nach St. Gilgen geplant. Abends genießen Sie die „KULINARISCHE REISE DURCH ÖSTERREICH“! 6. Tag: Apfelstrudelkochkurs mit dem Sternekoch und Hochkönigrundfahrt. Heute gleich nach dem Frühstück gibt es einen kleinen Kochkurs mit Sternekoch Vickus Winkler. Er lehrt wie der echte österreichische Apfelstrudel gemacht wird. Hauchdünn muss der Teig sein, sodass man die Zeitung durch ihn lesen kann. Nach dem Kochkurs ist die Rundfahrt über Bischofshofen, wo das Abschlussspringen der 4-Schanzen-Tournee stattfindet, nach Mühlbach am Hochkönig und dort auf das Arturhaus angesagt. Das herrliche Gebirgspanorama des Hochkönigs erwartet Sie. Zurück geht es über Dienten und Maria Alm nach Saalfelden, danach noch eine kurze Rast im Alpenstädtchen Zell am See. Zuhause im Sonnhof erwartet Sie das Sonnho-Team schon mit dem frischen noch warmen Apfelstrudel. Abends der Höhepunkt der Reise – DAS KAISERFEST! 7. Tag: Abschied und Rückreise in die Heimatorte.

124

REISECODE 7 TAGE 03.09. – 09.09.2017

470 € 725,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.07.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 699,– ZUSCHLAG EZ: € 84,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – Verwöhnatmosphäre – Gemütliche Nichtraucher Hotelbar – Erstklassige Küche mit 2 Haube Gault Millau – Täglich einen kulinarischen Themenabend: wie z. B. Kaiserfest, Wilderer Schmaus, Tafeln mit Mozart, das Besten von der Alm ect., Kulinarische Österreichreise – 1x Mittagssuppe – Ausflüge laut Programmablauf – Schifffahrt – Strudelkochkurs – Romantische Schwebeliege im Garten – Wellnessbereich – Kurtaxe – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten


TRAUMLANDSCHAFT DER CINQUE TERRE 4-STERNE HOTEL IN RAPPALO Als Cinque Terre (italienisch für fünf Ortschaften) wird der klimabegünstigte Küstenstreifen zwischen der Italienischen Riviera, Punta Mesco und Punta di Montenero nordwestlich von La Spezia in der Region Ligurien bezeichnet. Die Region ist als Nationalpark geschützt, in dem nichts gebaut oder verändert werden darf. Entlang der Küste erstreckt sich eine mehrere hundert Meter hohe, zum Teil steil ins Meer abfallende, sanft gerundete Bergkette. Die Cinque Terre bestehen aus fünf abschüssigen Geländeeinschnitten, die sich zum Meer hin öffnen. In den Tälern liegt je eines der Dörfer. Vier der fünf Ortschaften liegen unmittelbar am Wasser. Lediglich Corniglia liegt auf einem Felsvorsprung rund 100 Meter über dem Meer Das beliebte Hotel Europa ist eines der renommiertesten Hotels von Rapallo. Durch die einmalige Lage an der Promenade ist das Hotel eine ideale Ausgangsbasis für Ausflüge in die schöne Umgebung. Wenn Sie nach einem erlebnisreichen Tag entspannen möchten, können Sie die Wellnessanlage mit Sauna, Dampfbad, Whirlpool und Fitnessraum besuchen (Extrakosten). 1. Tag: Anreise nach Rapallo. 2. Tag: Pestokurs, Basilika dei Fieschi und Sestri Levante. Der heutige Tag beginnt mit einem gemütlichen Spaziergang zum Lebensmittelmarkt in Rapallo. In einem charakteristischen Lebensmittelladen geht es dann an die Arbeit, um die köstliche Pesto-Sauce zu zaubern. Auch gibt es allerlei Leckereien zu verkosten: Oliven, Wein, Focaccia-Brot, Käse und Pandolce-Kuchen aus Genua. Am Nachmittag besuchen Sie die mittelalterliche Basilika dei Fieschi, die herrlich einsam in den Weinbergen liegt. Anschließend fahren Sie nach Sestri Levante, wo ein gemeinsamer Spaziergang durch die malerisch auf einer Halbinsel liegende Altstadt führt. Die „Bucht der Ruhe” ist traumhaft schön und schlichtweg einmalig. 3. Tag: Genua. Schnuppern Sie Seeluft und gehen Sie auf Entdeckungsreise in die Vergangenheit: Rund um die Kathedrale San Lorenzo erstreckt sich die Altstadt von Genua, eine der größten und sehenswertesten in Europa. 4. Tag: Camogli, Abtei San Fruttuoso, Portofino und Santa Margherita. Ihre erste Station ist das hübsche Fischerstädtchen Camogli. Schon von weitem leuchtet Ihnen die farbenfrohe Häuserfront am Hafen entgegen. Mit dem Schiff geht es weiter nach San Fruttuoso. Eingefasst in der Bucht von Capodimonte öffnet sich eine der schönsten Ecken von Italien: Ein kleines Fischerdorf neben dem die Abtei San Fruttuoso und der Turm der Doria liegt. Weiter geht es mit dem Schiff bis Portofino. Auf den ersten Blick wähnt man sich fast in einer Theaterkulisse, so malerisch ist der Hafen: Kleine bunte Fischerboote und luxuriöse Yachten schaukeln dort Seite an Seite auf den Wellen. Den gelungenen Abschluss macht heute der reizvolle Ort Santa Margherita. 5. Tag: Cinque Terre. Fünf malerische, verträumte Dörfer an der ligurischen Riviera. Farbige Häuser an steilen Hängen, kleine Plätze mit bunten Booten, winklige Gassen. Ein Küstenabschnitt, der als einer der schönsten Landschaften der Welt gehört. Von Levanto aus erreichen Sie mit dem Zug Riomaggiore, wo die eigentliche Besichtigung der Cinque Terre beginnt. Mit seinen typischen Häusern liegt der Ort zu Füssen einer hohen Steilküste. Von Riomaggiore aus gelangen Sie mit dem Schiff nach Manarola. Dicht gedrängt stehen die bunten in die Höhe ragenden Häuser auf einer steilen Klippe über dem Meer. Von hohen Felswänden eingeschlossen liegt am Fuße des Dorfes ein kleiner Hafen. Von dort geht es weiter mit dem Schiff nach Monterosso. Am Nachmittag werden Sie mit dem Zug wieder nach Levanto zurückfahren. 6. Tag: Freizeit. Genießen Sie Rapallo und erleben Sie das Dolce Vita unseres Gastgeberlandes. 7. Tag: Heimreise.

REISECODE 7 TAGE 03.09. – 09.09.2017

1210 € 899,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.08.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 875,– ZUSCHLAG EZ: € 120,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – 5x 3-Gang-Abendessen mit Salat – 1x Welcome Drink – 1x typisches Abendessen mit 4-Gang-Menü und Salatbuffet im Rahmen der HP im Hotel – 1x ganztägige Reiseleitung Rapallo, Basilika dei Fieschi und Sestri Levante – 1x Pesto-Kurs mit Verkostung von typischen Produkten aus der Region – 1x Führung Genua – 1x ganztägige Reiseleitung Camogli, San Fruttuoso und Portofino – 1x Schifffahrt Camogli – San Fruttuoso – Portofino – Santa Margherita – 1x Eintritt Abtei von San Fruttuoso – 1x Ausflug Cinque Terre inkl. ganztägige Führung – Zugfahrt Levanto – Riomaggiore – Schifffahrt von Riomaggiore nach Manarola – Schifffahrt Manarola – Monterosso – Zugfahrt Monterosso – Levanto – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

125


SOMMERURLAUB AN DER OSTSEE 4-STERNE MARITIM FERIENHOTELS Breite, weiße Sandstrände, mehr als 200 Jahre Geschichte. Das etwas verträumte Travemünde mit seinen schnuckeligen Altstadtgassen und der historischen Fassadenfront entlang der Trave hat in den vergangenen Jahren eine dynamische Entwicklung erlebt: Vom Luxus-Hotel bis zum Feriendorf für Familien hat sich das Angebot für Urlauber erweitert – ohne dem unvergleichlichen Charme der Ostseeperle ernsthaft schaden zu können. Ganz jung sind Timmendorfer Strand und Niendorf, das einst sogar der Badeort für Prominente ihrer Zeit war. Noch heute steht das Haus von Emanuel Geibel, Wilhelm Raabe war zu Gast und auch der ‚Heidedichter‘ Hermann Löns genoss in Niendorf Badefreuden. Egal für welches der Maritim Hotels Sie sich entscheiden, erstklassiger Service wird Ihnen überall geboten. An Ausflügen haben wir natürlich Lübeck, Kiel und eine Fahrt durch die holsteinische Landschaft für Sie im Programm. Strandhotel Travemünde Direkt am Meer und an der Mündung der Trave mit einmaligem Panoramablick auf die Lübecker Bucht und auf das Mecklenburger Land erwartet das geschmackvolle Hotel seine Gäste. Der breite Sandstrand beginnt am Hotel, das mit 117 Metern eines der höchsten Leuchtfeuer Europas beherbergt. Genießen Sie den atemberaubenden Blick auf große Fährschiffe, die direkt am Hotel vorbeifahren, oder auf die gegenüberliegende, historische „Passat“. Die Ostsee hat ganzjährig Saison und bietet nicht nur Entspannung in reizvoller Natur, sondern ebenso Ausflugs- und Rahmenprogramme, die für Urlauber und Tagungsgäste unvergesslich sind. Freuen Sie sich auf 240 elegant eingerichtete Zimmer von 18 bis 40 qm Größe, darunter 10 Ecksuiten von 60 qm Größe. Café und Restaurant „Über den Wolken“ in der 35. Etage des Hotels mit atemberaubendem Panoramablick Strandhotel Timmendorfer Strand Direkt am Ostseestrand gelegen, im Herzen von Timmendorfer Strand mit seinen eleganten Geschäften, erwartet Sie ein Hotelerlebnis der Extraklasse. Ob Wellness-, Golf-, oder Verwöhnurlaub, die einmalige Lage und die Ausstattung des Hauses bieten Entspannung pur. Tagungsgäste genießen das stilvolle Ambiente mit Meerblick sowie ein hervorragendes gastronomisches Angebot. Das Gästeprogramm des Hotels sorgt zudem ganzjährig für gute Unterhaltung. Zimmer von 30 bis 40 qm Größe, 3.000 qm großer exklusiver Wellnessbereich „maritim spa & beauty care“, Gourmet-Restaurant „Orangerie“, ausgezeichnet mit 1 Michelin-Stern.

REISECODE 7 TAGE 10.09. – 16.09.2017 TIMMENDORF SEEHOTEL: € 869,–

TRAVEMÜNDE STRANDHOTEL: € 825,– FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 10.07.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS: TIMMENDORF SEEHOTEL: € 855,– TRAVEMÜNDE STRANDHOTEL: € 799,– ZUSCHLAG EZ: € 120,– EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN INFO: 5% CITY TAX IM PREIS ENTHALTEN

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im mod Reisebus – 4-Sterne Hotelübernachtung nach Wahl – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – 3-Gang Abendmenü – City Tax – Ausflug Kiel (Stadtrundfahrt) – Ausflug Schleswig Holsteins Landschaften (Reiseleiter) – Ausflug Lübeck (Stadtrundfahrt) – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

126

962


BUDAPEST-EXCLUSIV SMALL LUXURY HOTEL ANDRASSY REISECODE 6 TAGE 12.09. – 17.09.2017

1060 € 699,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.08.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 675,– ZUSCHLAG EZ: € 179,– EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN

Budapest ist eine der charmantesten Metropolen der Welt. Im Gegensatz zu Wien liegt Budapest auch wirklich an der schönen blauen Donau. Auf der einen Seite steigen die grünen Hügel von Buda auf 500 Meter an, auf der anderen verdämmert das flache Pester Ufer in der Weite. Das Andrássy Hotel befindet sich im Herzen des Stadtteils Pest, gelegen auf der zum Weltkulturerbe ernannten Andrássy Straße, in nächster Nähe der berühmten Sehenswürdigkeiten wie der Heldenplatz, der Stadtpark, das Széchenyi Bad, das berühmte Gundel Restaurant oder das Museum für Bildende Künste. Das elegante, nach dem neuesten Trend renovierte, im Bauhausstil errichtete Boutiquehotel mit 68 Zimmern, bietet seinen Gästen unvergessliche Tage und ist das einzige Mitglied der Hotelkette Small Luxury Hotels of the World in Budapest. 1. Tag: Anreise zur Zwischenübernachtung. 4-Sterne Hotel Raum St. Pölten. Abendessen im Hotel. 2. Tag: Weiterreise nach Budapest. Begrüßung durch unsere Reiseleitung und Check In. Anschließend starten wir zum ersten Teil von unserer ausführlichen Stadtrundfahrt. Abendessen im Hotel. Die Zimmer unseres Hotels verfügen unter anderem über Klimaanlage, Sat-TV, Telefon, Minibar, Möglichkeit zur Zubereitung von Kaffee oder Tee, Safe und natürlich Bad oder Dusche/WC. Bar und Restaurant vorhanden. 3. Tag: Tages- und Abendprogramm in Budapest. Mit unserem lokalen Fremdenführer erkunden Sie heute Budapest und sehen dabei Highlights wie das Parlament, die Markthallen, die Kettenbrücke, den Heldenplatz uvm. Natürlich darf auch ein Besuch der Zitadelle auf der Spitze des Gellértberges und eine Besichtigung der monumentalen Fischerbastei auf dem Burgberg nicht fehlen. Nachmittags Zeit zur freien Verfügung. Bei einem Csardas-Abend mit Tanz, Musik und Show-Einlagen sowie einem traditionell-ungarischen Essen und Wein klingt der Tag heiter und authentisch aus.

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 1x Übernachtung Raum St. Pölten – 3x Übernachtung im Andrássy Hotel in Budapest – 1x Übernachtung in Linz – Frühstückbuffet – 4x Abendessen – 1x Csardas-Abend mit Folklore, 3-Gang Menü und Wein – Stadtführung Budapest (2x jeweils halbtägig) – Eintritt Fischerbastei – Ausflug in die Puszta – Begrüßungsschnaps – Kutschenfahrt – Mittagessen mit Wein – Reitervorführung – Führung Eintritt Schloss Gödöllö – Reiseleitung während des Aufenthaltes in Budapest – Schifffahrt Donau – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

4. Tag: Tagesprogramm in der Puszta. Auf einem Reiterhof werden Sie mit Pálinka (Schnaps) und ungarischer Herzlichkeit begrüßt, ehe Sie zu einer romantischen Kutschenfahrt aufbrechen. Nach einem üppigen Mittagessen mit typischen Köstlichkeiten und Zigeunermusik erleben Sie eine spektakuläre Reitervorführung. Eine besondere Liebe zu Pferden und Reitkunst hegte die österreichische Kaiserin bzw. ungarische Königin „Sissi“; beim freigestellten Besuch auf Schloss Gödöllö können Sie sich u. a. davon ein lebhaftes Bild machen Rückfahrt nach Budapest und Abendessen im Hotel. 5. Tag: Donauschifffahrt und Zwischenübernachtung. Am Vormittag ca. 1 stündige Schifffahrt auf der Donau. Genießen Sie das Panorama dieser wunderschönen Stadt vom Wasser aus. Anschließend treten Sie die Reise zur Zwischenübernachtung nach Linz an. Abendessen im Hotel. 6. Tag: Heimreise. 127


HÖHEPUNKTE SCHOTTLANDS STANDORTREISE, BUS- ODER FLUGREISE REISECODE

300

9 TAGE 15.09. – 23.09.2017

€ 1.129,–

7 TAGE FLUG 16.09. – 22.09.2017

€ 1.349,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 20.07.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 1.099,– BZW. € 1.299,– FÜR DIE FLUGREISE ZUSCHLAG: EZ + KABINE: € 236,– 2-BETT-AUSSEN: € 30,– 1-BETT-AUSSEN: € 60,–

Im Herbst ist Schottland am schönsten. Bewundern Sie das Herbstlaub bei einem Spaziergang durch die schottischen Nationalparks oder halten Sie bei Hochlandwanderungen Ausschau nach röhrenden Hirschen. Alle Vorstellungen von Schottland verblassen schnell, wenn man die schottischen Landschaften auf sich wirken lässt. Trotz der überwältigenden Natur kommt aber auch die Kultur nicht zu kurz. Unser Hotel für Ihren Aufenthalt ist das Golden Jubilee und liegt in Clydebank bei Glasgow. Alle Zimmer mit Bad/WC bzw. Dusche/WC, TV, Telefon. 1. Tag: Willkommen an Bord! Anreise nach Rotterdam bzw. Zeebrügge, wo am Abend die Fähre von P&O Ferries ablegt. An Bord können Sie ein leckeres Abendessen genießen und anschließend in der Bar auf die Reise anstoßen. Sie übernachten in Kabinen mit Dusche/WC. 2. Tag: Heiraten erlaubt. Ihr erstes Ziel ist die Hochzeits-Schmiede Gretna Green kurz hinter der schottischen Grenze. Seit 200 Jahren ist sie ein Magnet für Verliebte. Sie fahren Richtung Kulturmetropole Glasgow. Die nächsten sieben Nächte wohnen Sie im Golden Jubilee. Ankuft der Fluggäste. 3. Tag: Kulturmetropole Glasgow. Frisch gestärkt machen Sie sich heute auf Erkundungstour nach Glasgow. Die architektonischen Schätze der Stadt entdecken Sie am Besten bei unserer Stadtrundfahrt. Weitere Sehenswürdigkeiten sind der eleganten George Square, die gotische St. Mungo Cathedral sowie zahlreiche Museen. 4. Tag: Westküste & Highlands. Ihr heutiger Ausflug führt Sie entlang des Loch Lomond zum Loch Awe. Auf einer Halbinsel thront das romantische Kilchurn Castle. Im See tummelt sich angeblich die Schwester des bekannten Seeungeheuers „Nessie“! Weiter geht es an der Küste nach Norden und anschließend in die atemberaubende Gebirgswelt des Glen Coe Tals. 5. Tag: Edinburgh. Die Lage an der Meeresbucht und eine Fülle historischer Gebäude machen die Schönheit der Hauptstadt aus. Das imposante Castle auf dem Vulkanfelsen überragt die Altstadt mit den engen Gässchen. Die breite Promenade Royal Mile führt vom Schloss bis zur königlichen Residenz Palace of Holyroodhouse. In der Neustadt dominieren elegante Häuserzeilen und großzügige Plätze. Den Nachmittag haben Sie zur freien Verfügung. Bummeln Sie über die Princes Street mit ihren zahlreichen Geschäften. 6. Tag: Das borstige Land und die Königin der Schotten. Sie fahren in den ersten Nationalpark Schottlands. Der Trossachs Park beeindruckt durch seine ursprüngliche und abwechslungsreiche Landschaft. Seien Sie auf der Hut. In diesem Gebiet trieb einst der schottische Robin Hood, Rob Roy sein Unwesen. Im Gegensatz zu seinem englischen Gegenstück hat er wirklich existiert. Vorbei an dem hübschen Dörfchen Aberfoyle und dem verträumten Loch Katrine, das als Schauplatz von Sir Walter Scotts Roman „Die Dame vom See“ diente, erreichen Sie Stirling. Das gleichnamige Schloß erlangte große Bedeutung in der schottischen Geschichte. Die Schlacht von Stirling Bridge machte William Wallace zum Nationalhelden. Maria Stuart wurde im Schloss im Alter von 9 Monaten zur Königin von Schottland gekrönt. Heute besuchen Sie noch eine Whiskey Brennerei. 7. Tag: Von Golfern und Königen. Ihre Reise führt Sie heute an die Ostküste Schottlands in die Golfmetropole und Universitätsstadt St. Andrews. Besichtigen Sie die kleinste und älteste Universität Schottlands. Bestaunen Sie auch weitere Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale oder eines der vielen Museen. 8. Tag: Mittelalterliches York. Die Reisegäste verlassen Schottland und machen einen Zwischenstop in York, berühmt für sein prächtiges gotisches Münster und das mittelalterliche Stadtbild. Schließlich fahren Sie zum Hafen in Hull, wo am Abend Ihre Nachtfähre ablegt. Abflug der Fluggäste ab Glasgow. 9. Tag: Auf Wiedersehen! 128

EZ FLUGREISE: € 198,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Fährüberfahrten nach Hull und zurück oder Flug mit Lufthansa – Kabinen mit Dusche/WC – Frühstücksbuffet – Abendbuffet – Übernachtung im guten Hotel – alle Zimmer DU/WC – deutschsprachige Reiseleitung während den Ausflügen – Ausflüge laut Programmablauf – Besichtigungen laut Programmablauf – Eintritte Destilerie, Edinburgh Castle, Stirling Castle, St. Andrews Castel & Cathedrale – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten


ANDORRA ART HOTEL IN ANDORRA LA VELLA Beeindruckende Naturerlebnisse, herrliche Panoramafahrten und ein Spitzenhotel erwarten Sie auf dieser neuen Andorra-Reise. Wir wohnen im 4-Sterne Arthotel in Andorra und liegt direkt im Herzen von Andorra la Vella. Die Lage des Hotels ist ideal, die Gegend, so voller Natur, lädt zum Relaxen oder Einkaufen in den Einkaufszentren von Andorra La Vella ein. Dieses Hotel in Andorra La Vella befindet sich in einer sehr priviligierten Gegend, in der Nähe des Zentralen Parks und wenige Meter vom Spacenter Caldea entfernt Alle Zimmer verfügen über Schallisolierung und Klimaanlage, Voll ausgestattetes Bad mit Telefon und Fön, Fernsehen mit 30 nationalen Kanälen und Telefondirektlinie, Satellitenfernsehen, Bademäntel, Schreibtisch und individueller Internetzugang. Der Fitnessbereich (tw. gegen Gebühr) verfügt über eine finnische Sauna, ein türkisches Bad, Dampfdusche und schottische Massagedusche. 1. Tag: Lyon. Anreise durch das Rhônetal nach Süden zu unserer Zwischenübernachtung im Raum Lyon. 2. Tag: Provence – Andorra. Weiterfahrt über die Provence und die französische Mittelmeerküste nach Andorra. Am Abend erreichen wir unser 5-Sterne Hotel in Canillo. Gepäckservice, Willkommensdrink und Zimmerbezug. Abendessen. 3. Tag: Bergdörfer in den Pyrenäen. Heute führt Sie ein Tagesausflug in die Bergdörfer der Pyrenäen. Gegen Mittag werden wir in Os de Civis, einem kleinen spanischen Bergdorf, das man nur über Andorra erreichen kann, zum Essen empfangen. Danach haben Sie Zeit, dieses Dorf besser kennen zu lernen. Panoramafahrt durch die Täler Andorras zurück zum Hotel, Abendessen. 4. Tag: In das Tal der Träume. Das Tal von Nuria wird wegen seiner Schönheit auch das Tal der Träume genannt. Über den atemberaubenden Pass von Tosses geht es ins idyllische Örtchen Ribes. Hier bringt Sie die Zahnradbahn ins autofreie Tal der Träume. Auf der wunderschönen Strecke können Sie sogar Adler, Wasserfälle und unberührte Wälder sehen. Deftiges Mittagessen in einem typischen Lokal mit Bauernbrot und Knoblauch, Tomaten und verschiedenen Wurstsorten. Anschließend Zeit zum Spazierengehen oder zum Besuch des Museums. Abendessen im Hotel. 5. Tag: Zu den Kräuterfrauen von Tuixent. Der Naturpark „Cadí-Moixeró“ in Spanien bietet Ihnen Naturerlebnis pur. Er ist über 41.000 Hektar groß und Heimat einer vielfältigen Tierwelt, darunter dem beeindruckenden Bartgeier. Herrliche Ausblicke, aber auch interessante Einblicke erwarten Sie hier, zum Beispiel auf den Spuren der Kräuterfrauen von Tuixent, die seit Jahrhunderten das Wissen über die Heilkraft bestimmter Kräuter weitergaben. Abends Rückkehr zum Hotel. 6. Tag: Shoppen und Erholen. Mit unserer Reiseleitung entdecken Sie die schönsten Winkel der Hauptstadt Andorras und machen bei schönem Wetter einen Spaziergang über den Panoramaweg Roc del Sola. Durch die niedrigen Steuersätze in Andorra lohnt sich ein Einkaufsbummel. Neben Alkohol und Zigaretten sind Kosmetika, aber auch Luxusartikel begehrte Mitbringsel – und vielleicht versuchen Sie einmal die schmackhaften Tapas in einer Bodega? Abendessen im Hotel. 7. Tag: Durch die Provence nach Norden. Beginn der Rückfahrt. Heute verlassen wir Andorra und besuchen die mittelalterliche Festungsstadt Carcassonne in Frankreich, eine der beeindruckensten historischen Städte Europas. Nach Mittagspause Weiterfahrt zur Zwischenübernachtung. 8. Tag: Avignon – Lyon. Wir unternehmen heute einen Abstecher in die Provence. Sie besichtigen die Papststadt Avignon. Nach dem Mittagessen setzen sie Ihre Reise in Richtung Lyon fort zur letzten Zwischenübernachtung. 9. Tag: Rückreise in die Heimatorte.

REISECODE 9 TAGE 16.09. – 24.09.2017

1320 € 849,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 10.08.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 836,– ZUSCHLAG EZ: € 210,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 2x Übernachtung im 3-Sterne Hotel in Lyon – 1x Übernachtung im 3-Sterne Hotel – 5x Übernachtung im Hotel in Andorra – Willkommensgetränk im Hotel in Andorra – Frühstück – Abendessen – Hauswein und Wasser zum Abendessen in Andorra – Freier Eintritt in das „Health Center“ des Hotels – 4 Tage deutschsprachige Reiseleitung – Zahnradbahnfahrt ins Tal der Träume – Mittagessen im Tal der Träume – Eintritt in das Museum der Kräuterfrauen – Grillmahlzeit in Os de Civis – Spezialitäteneintopf in Cadi Moixero – Stadtführung in Avignon ohne Palast – Stadtführung Carcassonne – Taxigutschein – Kurtaxe im Wert von € 16,– Programmänderungen vorbehalten

129


FRÖHLICHES WEINLESEFEST IM BURGENLAND 4-STERNE HOTEL INKLUSIVE GETRÄNKE

Schöner kann der Herbstausklang wohl nicht sein: eine der idyllischsten Landstriche Österreichs lädt herzlich zum schwungvollen Weinlesefest, wo österreichische Kultur auf ungarische Steppenromantik trifft. Im Burgenland verschmilzt davon einfach das Beste. Unser 4-Sterne Hotel Burgenland ist zentral in Eisenstadt gelegen. Es befindet sich wenige Gehminuten von den Sehenswürdigkeiten wie dem Schloss Esterházy entfernt und am Beginn der Fußgängerzone. 1. Tag: Anreise nach Eisenstadt. Unser Reiseleiter für die nächsten Tage erwartet Sie bereits und heißt Sie Herzlich willkommen. 2. Tag: Auf den Spuren des Winzerkönigs. Fahrt nach Rust. Auf den „Spuren des Winzerkönigs“ werden gemeinsam mit unserer Reiseleitung die Drehorte der Serie besichtigt. Sie sehen den Hauptplatz, wo nächtens gesungen wurde, den Frisiersalon, das Rathaus u. v. m. Enden wird unser Spaziergang bei einem Weinbauer, wo wir an einer kleinen Verkostung teilnehmen werden. Danach etwas Zeit zur freien Verfügung und Möglichkeit zu einem Mittagessen. Anschließend Fahrt in den nah gelegenen Römersteinbruch St. Margarethen, hier finden im Sommer die berühmten Opernfestspiele statt. Der Römersteinbruch in St. Margarethen ist der älteste Steinbruch Europas und seit dem Jahr 2001 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes.Abendessen im Hotel 3. Tag: Ausflug Wien. Heute fahren wir in die österreichische Hauptstadt. Bei einer ausführlichen Stadtrundfahrt sehen Sie Wien von seiner schönsten Seite. Bewundern Sie den Stephansdom, das imposante Wahrzeichen Wiens, die ehrwürdige Ringstraße mit Staatsoper, Burgtheater, Rathaus und Parlament, das bemerkenswerte Hundertwasserhaus etc.! Enden wird unsere Stadtrundfahrt im Wiener Prater, wo noch eine Fahrt mit dem Riesenrad auf dem Programm steht. Nachmittags Gelegenheit zum Shopping, Staunen, Flanieren und Genießen. Zum Abschluss des Tages kehren wir noch bei einer urigen Wiener Institution ein: dem Heurigen. Hier erhalten Sie ein typisches 3-Gang-Abendessen inkl. ¼ l Wein & Musik. Rückkehr ins Hotel. 4. Tag: Eisenstadt. Nach dem Frühstücksbuffet erfahren Sie, im Rahmen eines gemütlichen Stadtspazierganges, Wissenswertes über die Burgenländsche Landeshauptstadt, deren Herzstück die denkmalgeschützte Altstadt ist. Anschließend besichtigen Sie Schloss Esterhazy, eines der schönsten Barockschlösser Österreichs. Das Schloss gibt Ihnen einen beeindruckenden Einblick in das ehemals glanzvolle Leben am Hofe der Fürsten Esterhazy. Ein weiterer Höhepunkt an diesem Tag: das Weinmuseum im Schloss Esterhazy, welches im Weinkeller unter dem Schloss Esterhazy untergebracht ist. Im Weinmuseum wird die lange Tradition der Weinproduktion – beginnend in der Antike bis zu den heutigen Tagen – aufgerollt. Highlights: Das größte erhaltene Fass des Burgenlandes, der älteste geschnitzte Fassboden des Burgenlandes und die älteste Baumpresse des Burgenlandes. Der weitere Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel. 5. Tag: Der Neusiedlersee. Am Vormittag Fahrt an den Neusiedlersee zur Schifffahrt. Unser Schiff bringt Sie von Mörbisch nach Illmitz, wo bereits ein Pferdewagen auf Sie wartet. Rundfahrt durch das UNESCO Weltkultuerbe „Seewinkel“. Rückfahrt ebenfalls wieder mit dem Schiff nach Mörbisch. Nach einer kleinen Rundfahrt entlang des Neusiedlersees, bringen wir Sie wieder zurück ins Hotel, wo Sie nochmal etwas Zeit zur freien Verfügung haben. Am frühen Abend musikalisches Fest in der „Storchmühle in Oslip“: es unterhalten Sie eine „Tamburizzer-Volksmusikgruppe“ und ein Alleinunterhalter. Zur Begrüßung gibt´s ein Schnapserl – und schon kann es losgehen! Essen Sie soviel vom köstlichen „Gulasch“ wie Sie möchten und genießen Sie dazu unbegrenzt Wein, Bier und Antialkoholisches. Zur Nachspeise werden die in der Region gerühmten „Schomlauer Nockerl“ serviert. Danach Musik und Tanz. Rückkehr ins Hotel gegen 21 Uhr. 6. Tag: Heimreise nach dem Frühstück, gegen 08.30 Uhr. 130

REISECODE 6 TAGE 17.09. – 22.09.2017

1410 € 649,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.08.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 619,– ZUSCHLAG EZ: € 100,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – 3x 3-Gang-Abendessen im Hotel – Reiseleitung vor Ort – Ausflüge laut Programmablauf – 1x Weinlesefest mit Musik und Alleinunterhalter – 1x Kesselgulasch auf dem Fest – 1x Abendessen beim Heurigen in Grinzing inkl. 3-GangMenü, ¼ l Wein & Musik – 1x geführter Spaziergang Rust „Auf den Spuren des Winzerkönigs“ – 1x Kellerführung & Weinverkostung in Rust – 1x Führung Römersteinbruch St. Margarethen – 1x Stadtrundfahrt Wien (halber Tag) – 1x geführter Spaziergang Eisenstadt – 1x Eintritt/Führung Schloss Esterhazy – 1x Eintritt/Führung Weinmuseum – 1x Schifffahrt Neusiedlersee – 1x Pferdewagenfahrt durch den Seewinkel Illmitz – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten


URLAUB SYLT 4-STERNE LINDNER HOTEL WINDROSE Wenningstedt – ein Ort mit typischem Sylter Flair. Hier findet der Gast, auf der Suche nach exklusivem Ambiente mit Seeluft, eine Oase der Ruhe und Erholung: das Lindner Hotel Windrose auf Sylt. Nur wenige Schritte entfernt lädt der Strand zum Spazierengehen, Wellenbaden oder einfach nur zum Faulenzen im Strandkorb ein. Nehmen Sie teil an unserem Nordsee-Urlaub mit Genuss auf einer Insel, wie es keine zweite gibt: Sylt. Das Linder Hotel Windrose verfügt über 91 komfortabel eingerichtete Zimmer verteilt auf Haupt- und Nebenhaus (davon 80 Nichtraucher- und 11 Raucherzimmer) alle ausgestattet mit Dusche/WC oder Bad/WC, Fön und beleuchtetem Kosmetikspiegel, Telefon, Kabel-TV, Radio, Zimmersafe und Minibar. Im Restaurant „Admirals Stuben“ beginnen Sie den Tag mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet, bei dem nicht nur der Schlemmer auf seine Kosten kommt, sondern auch der gesundheitsbewusste Gast nichts vermissen wird. Abends bietet die Karte neben der Tagesempfehlung an saisonalen Gerichten die ganze Palette des regionalen Speisenangebotes. Im Sommer lädt die Sonnenterasse zum Verweilen ein. Schwimmbad, Sauna, Dampfbad, Solarium und verschiedene Massagen oder Packungen sowie Beautybehandlungen mit Produkten von BABOR bieten nach einem ausgiebigen Strandtag oder einer erfolgreichen Tagung die richtige Erholung und Entspannung. Ob Sie Fahrräder mieten, zu Fuß die Insel erkunden oder Sie sich kulinarisch in den Admirals-Stuben verwöhnen lassen möchten, die Möglichkeiten im Lindner Hotel Windrose sind groß. Selbstverständlich finden Sie auch eine vielfältige Auswahl an Freizeitaktivitäten in der Umgebung des Hotels – eben alles, was man sich während eines Urlaubs auf einer Nordseeinsel vorstellt. Für Kultur und Unterhaltung bieten sich die vielfältigen Angebote Westerlands an. Unser Bus bleibt auf der Insel.

REISECODE 7 TAGE 17.09. – 23.09.2017

603 € 999,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 10.06.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 979,– ZUSCHLAG EZ: € 300,– EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN INKLUSIVE RUNDFAHRTEN WIR BITTEN UM FRÜHESTMÖGLICHE BUCHUNG, DA NUR 15 ZIMMER ZUR VERFÜGUNG STEHEN.

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – Alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – 3-Gang Abendmenü – Gratisbenutzung des Vitalcenters – Taxigutschein – Hin und Rückfahrt über den Hindenburgdamm mit dem Zug – Transport Bahnhof zum Hotel – Ausflüge vor Ort – Sämtliche Fahrenten mit unserem Reisebus Programmänderungen vorbehalten

131


WELLNESS UND GOURMETREISE RIED 4-STERNE WELLNESSHOTEL LINDE REISECODE 7 TAGE 24.09. – 30.09.2017

1420 € 649,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 10.08.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 625,– ZUSCHLAG EZ: € 66,– EXTRA: AUSFLUG KAUNERTALER GLETSCHERSTRASSEIST NICHT BESTANDTEIL DER LEISTUNGEN, DA DIESER NUR BEI SCHÖNEM WETTER SINN MACHT.

An einem ruhigen Plätzchen im Tiroler Oberland, nicht weit von Serfaus, Fiss und dem Kaunertal entfernt, liegt Ried. Inmitten einer prächtigen Gartenanlage, vis-à-vis vom alten Lindenpark und Schloss Siegmundsried werden Sie im seit mehr als 100 Jahren familiengeführten Haus herzlichst Willkommen geheißen. Im Gartenhotel Linde in Ried, wo sich Natur, Gastlichkeit und Lebensfreude ein Stelldichein geben. Schwimmen, saunen, im Sprudelbecken des beheizten Freipools unterm Himmel liegen und die Sterne zählen. Danach eine halbe Stunde ins wohlige Dampfbad, eine entspannende Massage, eine erfrischende Aromatherapie und dann weiter zum kulinarischen Genuss. Das Wellnesshotel Linde in Ried, Tirol bietet Ihnen alle erdenklichen Einrichtungen für Vitalität und Wohlbefinden. Sie können das SPA mit geschichtsträchtigem Ambiente erleben, in den Schwitzstuben, am Whirl-Plateau, in der Duschgrotte oder im Kneipp-Pfad wandeln. Unsere Ausflüge werden Sie je nach Wetterlage bezaubern. Kaunertaler Gletscherstraße. Erleben Sie die Gletscherstraße, die in 29 Kehren von Feichten im Kaunertal (1.287 m) – vorbei am Gepatschspeicher – bis hinauf auf 2.750 m, direkt zum Weißseeferner führt. Die Gletscher-Panoramastraße ist sehr gut ausgebaut und zählt zu den schönsten Hochgebirgsstraßen der Alpen. Ausflug Kühtai. Einst der Jagdsitz von Kaisern und Grafen ist das idyllisch gelegene Kühtai heute einer der attraktivsten Sommerurlaubsorte Tirols. Atmen Sie die gesunde Höhenluft auf über 2.000 Metern Seehöhe und genießen Sie den Blick auf die einzigartige Bergkulisse. Schon die Fahrt ins Kühtai ist ein Erlebnis. Von Oetz aus führt die gut ausgebaute Landesstraße L237 durchs wildromantische Nedertal. Es geht vorbei am kleinen Ort Ochsengarten, danach sind’s nur noch etwa 7 km bis nach Kühtai. Oder wir wählen die Route von Kematen aus übers Sellraintal (L13), durch Sellrain, Gries und St. Sigmund. In nur einer halben Stunde gelangen Sie so besonders „aussichtsreich“ vom Inntal ins Hochgebirge. Obstplantagen am Kaunerberg. Ende der 40er Jahre wurde mit dem Bau eines wahren „Megaprojektes“ ob des ganz besonderen Klimas im sogenannten Engadiner Fenster extrem trockenen und vom Aussterben betrohten Kaunertal begonnen: eine 12 Kilometer lange Bewässerungsanlage durch das ganze Kaunertal, die im Jahre 1954 fertiggestellt wurde und dazu führte, dass der Kaunerberg zu den größten und schönsten Obstplantagen Nordtirols gehört. Sehenswert sind auch die Waale!?! Die Wallfahrtskirche in Kaltenbrunn. Im Jahr 1272 soll hier der Ritter Erbo Schenkenberg als Buße für einen Mord eine Kapelle errichtet haben. Ein Gnadenbild aus dem 14. Jahrhundert machte sie zur Wallfahrtsstätte der Landknechte. Zu sehen gibts dort auch wertvolle Altarfiguren aus dem 17. Jahrhundert. Shoppig-Paradies Samnaun. Sie möchten einmal ausgiebig Shoppen? Dann empfehlen wir Ihnen einen kleinen Ausflug ins Zoll-Ausschlussgebiet Samnaun. 132

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – Salatbuffet – 1x Gala Dinner – Sektempfang beim Gala Dinner – Dorfführung – freie Nutzung des Hallenbad, Wellnessbereich etc. – Ausflüge – Besichtigungen laut Programmablauf – Taxigutschein – Ortstaxe – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten


WÖRTHERSEE SUPERIOR 4-STERNE HOTEL DR. JILLY PÖRTSCHACH AM SEE Der Wörthersee ist mit einer der schönsten und bekanntesten Österreichs. Durch die wunderbare Lage am Rande der Karawanken ist hier das Wetter zu allen Jahreszeiten sehr mild. Der Wörthersee ist das schönste Naturjuwel in Österreich, und die unzähligen Möglichkeiten die Kärnten bietet, suchen ihres Gleichen. Egal, ob Sie ihren Urlaub aktiv oder entspannt verbringen wollen, hier sind Sie an der richtigen Adresse. Entdecken Sie mit uns den Zauber des Wörthersees und seiner malerischen Umgebung. Das Seehotel Dr. Jilly ist direkt an der Pörtschacher Promenade,am Ufer des wunderschönen Wörthersees, gelegen. Das Hotel wurde komplett neu gestaltet und präsentiert sich mit viel Atmosphäre und Komfort als ein Ort des Genießens, Wohlfühlens und Entspannens. Gemütliche, freundlich eingerichtete Doppelzimmer. Die Zimmer des Hotels sind hell und gemütlich. Und fast jedes Zimmer blickt direkt auf den Wörthersee. Was bietet Ihnen ihr Haus noch: Hoteleigener Badestrand mit 40 Meter Uferlänge, Reservierte Strandliegen, Sonnenschirme, Garten mit altem Baumbestand, Großzügiges Frühstücksbuffet, 5 gängiges Wahlmenü, Täglich Salatbufett, Themenbufetts wie Kärntner Schmankerl, Österreichische Spezialitäten, Fisch oder Nudelbufett, 3 Speiseräume – davon 2 für Nichtraucher, Gemütliche Hotelbar mit offenem Kamin, Lounge auf der Sonnenterrasse, Saunalandschaft, Aromadampfgrotte, Saft- und Teebar, Zonen der Ruhe und Kommunikation. 1. Tag: Anreise über die Autobahn in unser 4-Sterne Hotel. Begrüßung, Zimmerbezug und Abendessen im Hotel. 2. Tag: Freizeit. Der heutige Tag steht zur Erholung, zum Schwimmen, Sonnenbaden und für den kleinen Ort Techelsberg zur freien Verfügung. 3. Tag: Klagenfurt – Schifffahrt. Heute besuchen wir die benachbarte Landeshauptstadt Klagenfurt, wo wir nach einer Stadtführung noch genügend Zeit zum Bummeln haben. Am Nachmittag Schifffahrt auf die Halbinsel Maria Wörth mit der bekannten Wallfahrtskirche.

REISECODE 7 TAGE 24.09. – 30.09.2017

612 € 888,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.08.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 865,– ZUSCHLAG EZ: € 133,–

Unsere Leistungen für Sie: – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – 5-Gang Wahlmenü – Stadtführung Klagenfurt – Schifffahrt Wörthersee – Ausflüge laut Programmablauf – freier Eintritt für die Sauna und das Dampfbad – Kurtaxe – Taxigutschein inklusive – sämtliche Fahrten mit unserem Bus Programmänderungen vorbehalten

4. Tag: Velden. Ausflug nach Velden Abfahrt 10 Uhr, bummeln Sie durch die Stadt, am Nachmittags Fahrt zum Pyramidenkogel. Ein grandioser Turm mit Aussichtspunkt über den Wörthersee, Möglichkeit zum Kaffeetrinken. 5. Tag: Gurk – Burg Hochosterwitz – Maria Saal. Heute haben wir gleich mehrere Höhepunkte im Programm. Wir fahren durch das Gurktal bis nach Gurk, hier können Sie den wunderbaren Dom besichtigen. Weiter geht die Fahrt zur Burg Hochosterwitz, danach ein Abstecher nach Maria Saal, am Herzogstuhl vorbei fahren wir zurück. 6. Tag: Freizeit. Dieser Tag ist der Entspannung vorbehalten, bevor wir die Rückreise antreten müssen. 7. Tag: Heimreise.

133


SÜDTIROL RIDNAUN 4-STERNE SUPERIOR SCHNEEBERG RESORT REISECODE 7 TAGE 24.09. – 30.09.2017

295 € 729,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.08.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 699,– ZUSCHLAG EZ: € 120,–

Willkommen in Ridnaun. Das Ridnauntal (oder einfach Ridnaun) ist ein 18 Kilometer langes Seitental des Eisacktals und mündet bei Sterzing in das obere Eisacktal/Wipptal. Begrenzt wird das Ridnauntal im Süden durch das Gebirgsmassiv des Jaufen, im Norden von den Stubaier Alpen. Das westliche Ende des Tals markiert der Schneeberg, der durch seine 900-jährige Bergbaugeschichte und als höchstgelegenes Bergwerk Europas bekannt wurde. Erleben Sie „Die ganze Vielfalt Südtirols“ in diesem einzigartigen Wellness- und Familien Resort im Ridnauntal. Das weitläufige Hotel Schneeberg in Südtirol bietet Ihnen ein vielfältiges Urlaubsangebot mit Wellness, Spa, Sport und zahlreichen Freizeitaktivitäten. Ganz gleich ob entspannender Wellnessurlaub, Wanderurlaub in traumhafter Natur oder spaßiger Sommerurlaub mit Ihren Liebsten – das 4-Sterne Hotel Schneeberg Resort & Spa in Ridnaun lässt Urlaubsträume wahr werden. Der Wellnessbereich im Hotel Schneeberg ist nicht nur einer der größten privaten Wellnesseinrichtungen in Südtirol, er bietet neben einer großen Sauna- und Badelandschaft auch so viele verschiedene Wellness- und Beautyangebote wie kaum ein anderer. Felsen-Hallenbad mit Aromasauna und direkter Verbindung zum Outdoor-Pool, 25 m-Panorama-Freischwimmbecken, große Liegewiese; Außen-Schwimmbad ganzjährig auf 32° C beheizt; Liege-Whirlpool; Panorama-Whirlpool auf der Sonnenterasse; Kneippanlage; Salzinhalationsbad; Kinderbecken; Naturteich mit Ruderbooten. Für die Aktiven gehen jeden Tag leichte geführte Wanderungen ab Hotel zu den Almen. 1. Tag: Anreise von Mannheim. Es sind nur gut 520 km bis zu Ihrem Urlaubs-Resort. Genießen Sie die traumhafte Bergwelt, Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung. 2. – 6. Tag: Ausflugsprogramm. Unser Ausflugsprogramm umfasst die nördlichste Stadt Italiens Sterzing, wir besuchen Meran und Brixen, wandeln auf den Spuren von Museen und Kirchen, denn ein bekannter Leitspruch der Südtiroler lautet: „Das Glück wohnt, wo man im festen Glauben lebt.“ Zahlreiche wunderschön erhaltene Kirchen und Kapellen in Südtirol zeugen heute noch von der Bedeutung des christlichen Glaubens in den Tälern und Dörfern. In unmittelbarer Nähe befinden sich drei ganz besondere Gotteshäuser, die einen Besuch wert sind. Pfarrkirche zum Hl. Josef im Rokoko-Stil mit einzigartigen Ornamenten und Stuckaturen, das St. Laurentius-Kirchlein und die traumhaft gelegene St. Magdalena Kirche in Ridnaun-Gasse schauen auf eine geschichtsträchtige Vergangenheit zurück und erwarten Sie mit göttlicher Ruhe in paradiesischer Andacht. 7. Tag: Heimreise nach dem Frühstücksbuffet. 134

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen Menü – verschiedene Themenabende – Salatbuffet – 8000 qm Badelandschaft – Freischwimmbad – 2 Hallenbäder – Solepool – Ausflüge – Besichtigungen – Eintritte zu den aufgeführten Sehenswürdigkeiten – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten


JAKOBSWEG

SANTIAGO DE COMPOSTELA – FATIMA – LOURDES – ARS – MONTSERRAT – NEVERS Eine Pilgerreise, die an Einmaligkeit und Erlebnisreichtum nicht zu übertreffen ist. Keine andere Pilgerreise kann in 14 Tagen mehr an Großartigkeiten bieten – gleichgültig ob landschaftlich, geschichtlich oder kulturell. Die Vielzahl der Eindrücke und der Zauber des Südens stehen Pate bei dieser Reise. Hier, wo vielerorts die Araber ihre geschichtlichen Zeugnisse hinterlassen haben, entschied sich das Geschick des christlichen Abendlandes. 1. Tag: Anreise über die Autobahn nach Nevers. Sterbeort der Hl. Bernadette, Kloster St. Gildard und Grabstätte der Heiligen. Übernachtung. 2. Tag: Nevers – Lourdes. Über Bourges, Limoges und Toulouse fahren wir weiter nach Lourdes. Abendessen und Übernachtung in Lourdes. 3. Tag: Lourdes. Am Vormittag Führung durch die Stadt mit Erklärung der einzelnen Wallfahrtsstätten. Am Nachmittag Freizeit, Möglichkeit zum Besuch der Messe, Prozession, Krankensegnung – auch für privates Beten bleibt genügend Zeit. Abendessen und Übernachtung in Lourdes. 4. Tag: Lourdes – Oviedo. An San Sebastian und Santander vorbei führt uns die Reise zu unserer Zwischenübernachtung in Gijon/Oviedo. 5. Tag: Oviedo – Santiago de Compostela. Über die Küstenstraße Asturiens an Lurca vorbei treffen wir in der Stadt Barreios auf die Pilgerstraße. Die Straße führt direkten Weges nach Santiago de Compostela, dem bedeutenden Pilgerort mit dem Grabmal des heiligen Apostel Jakobus. 6. Tag: Santiago de Compostela. Dieser Tag ist ganz der Hauptstadt Galiciens gewidmet. Der bekann-teste Wallfahrtsort Spaniens wird Ihnen während unseres Rundgangs von unserer Reiseleitung erklärt. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung. 7. Tag: Santiago de Compostela – Fatima. Heute reisen wir an Porto und Coimbra vorbei nach Fatima. Den berühmtesten Wallfahrtsort von Portugal werden wir gegen Abend erreichen. Übernachtung in Fatima.

REISECODE

8. Tag: Fatima. Heute können Sie an den täglichen Feierlichkeiten in Fatima teilnehmen. Sie beginnen gegen 9.00 Uhr und enden mit der Lichterprozession am Abend.

14 TAGE € 1.349,– 24.09. – 07.10.2017

9. Tag: Fatima – Salamanca. Heute fahren wir in die schöne Stadt Salamanca, Führung und Freizeit. Abendessen und Übernachtung im 4-Sterne Hotel.

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 10.08.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 1,299,–

10. Tag: Salamanca – Avila – Madrid. Avila, der Geburtsort der spanischen Nationalheiligen Teresa de Avila ist immer einen Besuch wert. Wer noch niemals eine vollständig von Mauern umgebene Stadt gesehen hat, für den ist Avila ein gewaltiges Erlebnis. Danach Weiterreise nach Madrid. Abendessen und Übernachtung. 11. Tag: Madrid. Dieser Tag steht ganz im Zeichen der Hauptstadt. Stadtrundfahrt und viel Freizeit. Übernachtung in Madrid. 12. Tag: Madrid – Kloster Montserrat. Ein weiterer Höhepunkt der Reise ist der Besuch und die Übernachtung im Klosterhotel Montserrat. Sie haben ausgiebig Zeit, die Klosteranlage zu besichtigen. Abendessen und Übernachtung in Montserrat. 13. Tag: Kloster Montserrat – Lyon. Nach dem Frühstück verlassen wir nicht nur Montserrat, sondern bald auch Spanien und fahren durch Frankreich bis Lyon zu unserer Zwischenübernachtung. 14. Tag: Lyon – Heimatorte.

1370

ZUSCHLAG EZ: € 349,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Hotelübernachtung in 3-Sterne Hotels in Frankreich + Montserrat – Hotelübernachtung in 3 bis 4-Sterne Hotels in Spanien + Portugal – alle Zimmer DU/WC – erweitertes Frühstück – Abendessen – Stadtrundgang Lourdes – Stadtführung Santiago de Compostela – Stadtführung Salamanca – Stadtrundfahrt Madrid – Führung Montserrat – Pilgerurkunde – Rundfahrten/Führungen Ausflüge mit unserem Bus – Taxizubringer zum Bus Programmänderungen vorbehalten

135


SORRENT, AMALFI, CAPRI UND MONTECASSINO REISECODE 9 TAGE 30.09. – 08.10.2017

790 € 975,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 20.08.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 949,– ZUSCHLAG EZ: € 188,– EXTRA: WEITERE EINTRITTE SIND NICHT IM PREIS ENTHALTEN.

Wohnen werden wir im 4-Sterne Grand Hotel Hermitage. Das Hotel liegt in ruhiger Lage mit bezauberndem Blick auf den Golf von Neapel. Aufgrund seiner guten Lage lässt es uns den Golf von Neapel und den Vesuv bewundern. Während Ihres Aufenthaltes erleben Sie eine Fülle an Programm und natürlich wieder einige besondere Extras für Sie. 1. Tag: Anreise. Früh am Morgen reisen wir über die Autobahn durch die Schweiz bis in den Raum Modena zu unserer Zwischenübernachtung. Abendessen und Übernachtung. 2. Tag: Modena – Vico Equense. Von Modena aus fahren wir weiter an Rom vorbei bis nach Vico Equense in unser 4-Sterne Hotel. Abendessen und Übernachtung. 3. Tag: Amalfi. Entlang der Serpentinenstraße ziehen sich die kleinen gepflegten und vom Wohlstand zeugenden Ortschaften Minori, Atrani, Amalfi, Furore, Conca dei Marini und Positano. Unser Reiseleiter zeigt Ihnen an diesem Tag einen der schönsten Küstenabschnitte Italiens. Sie haben genügend Zeit zum Spazieren, für Fotopausen oder einen Capuccino. Anschliessend Verkostung typischer Produkte und Weine in einem typischen Lokal. 4. Tag: Freizeit. Nach den vielen Eindrücken haben Sie heute einen Tag der Ruhe für eigene Unternehmungen. 5. Tag: Capri und Anacapri. Wir fahren zum Hafen nach Neapel und reisen mit dem Schiff zur Insel Capri. Dort Auffahrt zur weltberühmten „Piazetta“ und Spaziergang zu den Gärten des Augustus mit Ausblick auf den „Faraglioni“ Felsen. Freizeit und anschließend Fahrt mit Minibussen bis nach Anacapri, Spaziergang zur Villa von Axel Münthe mit fantastischem Ausblick. Rückfahrt ins Hotel mit Schiff und Bus. 6. Tag: Pompeji und Vesuv. Zuerst besuchen wir Pompeji, die in der Antike beim Vulkanausbruch verschüttete Stadt. Nach der Mittagspause wenden Sie sich dem Vesuv zu. Der Vesuv ist einer der wenigen noch aktiven Vulkane Europas. Vom Busparkplatz bis zum Krater (Eintritt) läuft man ca. 20 Minuten. Rückfahrt ins Hotel, Abschiedsessen mit Livemusik. 7. Tag: Algero – Montecassino – Chianciano. Wir beginnen unsere Rückreise mit einem Besuch im Kloster Montecassino. Von den Alliierten im 2. Weltkrieg vollständig zerstört und danach wieder aufgebaut. Wir besichtigen den Innenhof und die Kirche. Weiterfahrt zu unserem Übernachtungsort im Raum Chianciano. 8. Tag: Chianciano – Como. Durch die Toskana bis zum Comer See zu unserer Zwischenübernachtung im Raum Como. 9. Tag: Rückfahrt in die Heimatorte. 136

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – erweitertes Frühstück – Abendmenü – Ausflug Capri inklusive Bootsfahrt – Ausflug Anacapri – Fahrt mit Minibussen – Reiseleitung Inselrundfahrt – Reiseleitung Pompeji und Vesuv – Eintritt Pompeji – Reiseleitung Fahrt Amalfi – Eintritt Montecassino – Führung Montecassino – 1x Übernachtung Raum Modena – 1x Übernachtung Raum Comersee – 1x Übernachtung Raum Chianciano Terme – Taxigutschein – Bettensteuer in St. Agata & Chianciano Therme Programmänderungen vorbehalten


BERCHTESGADEN 4-STERNE SUPERIOR HOTEL EDELWEISS

Erleben Sie mit uns den neuen Hotelhimmel in Bayern, das EDELWEISS ist Hotel und Treffpunkt der Berchtesgadener zugleich. Denn im Zentrum Berchtesgadens gelegen ist das EDELWEISS ein Ort der Geselligkeit an dem immer etwas los ist. Das Vier-Sterne-Superior Hotel verfügt über 126 bestens ausgestattete Zimmer, 2000 qm Entspannungs-Bereich mit alpinem Dachgarten, 800 qm Beauty- und Vitalresidenz und Saunalandschaft, Fitness-Bereich mit Pilatesraum und modernsten Geräten Pizzeria im Hotel, gehobene Küche im Panoramarestaurant mit Alpenblick, belebte Hotelbar u. v. m. Die EDELWEISS-Inklusivleistungen: reichhaltiges Frühstücksbuffet: Naturkost-Ecke, Saft-Bar mit Saftpresse, Köche bereiten direkt am Buffet für Sie alle Eiergerichte frisch zu. Freie Benutzung des Panorama-Hallenbads und aller Saunen sowie Infrarotkabine, Ruhebereich und Dachterrasse, freie Benutzung des Fitness-Bereichs, ausgestattet mit modernsten Geräten, kuschelige Bademäntel und Badeslipper auf dem Zimmer kostenloses WLAN im ganzen Hotel, 3 mal wöchentlich Aqua-Fun-Wassergymnastik, 3 mal wöchentlich Nordic Walking, 2 mal wöchentlich Frischluftfitness.

REISECODE 8 TAGE 01.10. – 08.10.2017

1110 € 899,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 15.08.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 879,– ZUSCHLAG EZ: € 140,– EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Superior Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – 4-Gang Abendessen Menüwahl – Salatbuffet – Käsebuffet – Eisauswahl – Wellnessbereich mit Schwimmbad und Saunen – Gratis WLAN – Gratis Fahrradverleih – Ausflüge – Rundgang Berchtesgaden – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

137


BEZAUBERNDER LAGO D‘ISEO (STREIF)ZUG DER GENÜSSE, GENUSSREISE, WEINBAUREGION FRANCIACORTA, ZUGFAHRT „TRENO DEI SAPORI“ INKL. DEGUSTATIONEN Malerische Winkel von unverdorbener Schönheit, noch ursprünglich mit einer üppigen Vegetation zwischen See, Olivenhainen, Weinbergen und dichten Wäldern: Dies ist das Gebiet des Iseosees des Franciacorta und des Camonica-Tals. COCCA Royal & Spa, ist das Hotel am Iseo See. 4-Sterne Superior, alle Zimmer mit Balkon und Seeblick. Das Cocca Hotel Royal Thai Spa erwartet Sie in Sarnico und bietet eine Dachterrasse sowie geräumige Zimmer mit Panoramaaussicht über den See. Sie wohnen am Ufer des Iseosees, der nur durch eine Straße von der Unterkunft getrennt ist. 1. Tag: Anreise an den Iseo See. Sie werden bereits mit einem Begrüßungsdrink erwartet. Zimmerverteilung, Abendessen und Übernachtung 2. Tag: Heute unternehmen Sie einen Ausflug in die Franciacorta und den westlichen Teil des Iseo-Sees. In einer Zeit, in der die starke Bindung an die adelige Stadtbevölkerung zu schwinden begann, erlebte auch das Gebiet von Franciacorta eine lange Zeit des Verfalls: verwahrloste Felder, verlassene Villen, ihrem Schicksal überlassene Paläste. Heute ist die Region das unbekannte Kleinod. Am Nachmittag erkunden Sie das Gebiet vom Wasser aus, bei einer Schifffahrt auf dem Iseo-See. Heute Abend genießen Sie ein traditionelles Spezialitäten-Abendessen in einem Agriturismo. 3. Tag: Treno dei Sapori. Dieser Tag ist das Highlight der Reise: Eine Fahrt mit dem „Treno dei Sapori“, dem Zug der Genüsse! In Iseo treffen Sie die Reiseleitung für einen Stadtrundgang, im Zug erhalten Sie den ersten Aperitif. Die panoramische Fahrt führt nach Pisogne, wo Sie die bedeutende Kirche St. Maria della Neve besichtigen. Auf der Weiterfahrt nach Bornato werden zahlreiche Kostproben, Häppchen und Getränke gereicht. Bevor Sie eine Weinprobe genießen, nehmen Sie an einer Burgbesichtigung teil. Am frühen Abend Rückfahrt nach Iseo. 4. Tag: Bergamo. Nach dem Frühstück brechen Sie auf, zu einer Fahrt nach Bergamo. Sehen Sie die Piazza Veccia, im Herzen der Altstadt. Sie sehen das ehemalige Rathaus den heutigen Palazzo dell Regione aus dem 15. Jh., den 54 m hohen Stadtturm, den Dom, die Kirche St. Maria Maggiore und einiges mehr. Beeindruckend ist auch eine Fahrt mit einer der zwei Standseilbahnen der Stadt, die die Obere Altstadt mit dem Rest verbindet. Eine Fahrt mit dem Funicolare kostet ca. € 2,– pro Person und ist zahlbar vor Ort. Am Nachmittag haben Sie Freizeit in dieser schönen Stadt. Ein Einkaufsbummel ist genauso empfehlenswert wie eine Pause in einem der vielen Restaurants oder Ozzarias. Am Nachmittag kehren Sie an den Iseo-See zurück. 5. Tag: Freizeit. Heute haben Sie die Möglichkeit Ihr Hotel zu erleben. Spa, Welnness, Pool, Spaziergänge in der wunderbaren Natur, ganz wie es Ihnen beliebt. 6. Tag: Heimreise nach dem Frühstück.

138

REISECODE 6 TAGE 01.10. – 06.10.2017

910 € 725,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.09.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 699,– ZUSCHLAG EZ: € 130,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – 4x Abendessen – 1x traditionelles SpezialitätenAbendessen auf einem Agriturismo – 1x Begrüßungsdrink – ganztägiger Ausflug im Genuss-Zug „Treno dei Sapori“ mit div. Kostproben, Besichtigungen – Reiseleiter Tag 3 – halbtägiger Reiseleiter für die Rundfahrt am Iseosee mit Franciacorta – kleine Schifffahrt auf dem Iseosee – Stadtführung Bergamo – Ausflüge laut Programmablauf – Besichtigungen laut Programmablauf – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten


ABSCHLUSSFAHRT KAISERHERBST 4-STERNE HOTEL POSTWIRT EBBS-TIROL REISECODE

871 + 872

8 TAGE € 599,– I 03.10. – 10.10.2017 5 TAGE € 399,– II 10.10. – 14.10.2017 ZUSCHLAG: EZ TERMIN I: € 105,– EZ TERMIN II: € 60,– EXTRA: KURTAXE NICHT IMMPREIS ENTHALTEN, CA. € 1,60 PRO TAG

Kaiserliches Vergnügen erwartet Sie am Zahmen Kaiser im Dorf Ebbs. Im breiten Becken des Inn liegt das typische Unterinntaler „Bauerndorf“, nur der Fluss trennt es von Bayern. Rund um den Ortskern mit zwei Kirchen (historisch „ad Episas due ecclesiae“) erstrecken sich Auen, Wiesen und sanfte Kuppen bis zum Gebirgsstock des Zahmen Kaisers. Herzlich Willkommen! Im POSTWIRT fühlen sich nicht nur Genießer und Feinschmecker wohl. Naturliebhaber verbringen erholsame und aktive Urlaubstage in Ebbs am Fuße des Zahmen Kaisergebirges. Die einzigartige Kulisse des Zahmen und Wilden Kaisergebirges lädt Sie zum verweilen ein. Sollen Sie ausnahmsweise einmal keine Lust haben die Tiroler Bergwelt zu entdecken, dann laden wir Sie ins „Vitalgartl“ mit Kneippanlage „Kneippen nach Sebastian Kneipp“, Hauskapelle Hl. Christophorus, Sonneliegewiese und duftendem Kräutergartl zu einem entspannenden Urlaubstag ein! Das Saunadörfl mit finnischer Sauna, Aromadampfbad, Sole & Infrarotkabine lädt Sie ein, tiefste Entspannung vom Alltag zu finden. An Ausflügen haben wir die nähere und weitere Umgebung für Sie im Programm. Je nach Wetterlage werden wir die Gegend erkunden, die Festung und die Heldenorgel in Kufstein erleben uvm.

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Begrüßungsabend mit Begrüßungsschnapserl – Frühstücksbuffet – Abendessen – 1x Zünftiges KaiserschmarrnEssen zu Mittag – Tiroler Hausmusik-Abend mit Tanz – Kostenlose Benutzung im „Saunadörfl“: Finnische Sauna, Aromadampfbad, Soleinhalationskabine, Infrarotkabine, Wärmeliegen, Ruheraum mit Zirbenholzbetten, Kristallsternenhimmel, Teebar – “Vitalgart´l“ mit Kneipptretbecken, Wasserfall, Armbrunnen für Kneippbäder, Liegewiese, Hauskapelle Hl. Christophorus (Schutzpatron der Reisenden), duftender Kräutergarten – Ausflüge – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

139


5 STERNE ÜBER VENEDIG FALKENSTEINER HOTEL JESOLO REISECODE 7 TAGE 08.10. – 14.10.2017

1242 € 949,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.09.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 919,– ZUSCHLAG EZ: € 240,–

Genießen Sie einen der legendärsten Orte an der italienischen Adria in ganz neuem Stil. Das Falkensteiner Hotel & Spa Jesolo, konzipiert als 5-Sterne Hotel, ist eine charmante Hommage an die große Vergangenheit der italienischen Badeorte und bringt den Glamour und das Flair von Miami an die Adria. Das neue Top-Hotel im beliebten Urlaubsort an der Adria mit edler Architektur und wunderschönem 1.300 qm Acquapura SPA Wasserund Wellnessbereich sowie ausgezeichneter italienischer und mediterraner Küche. Das Gebäude wurde vom weltberühmten US-Amerikaner Richard Meier entworfen, das Interior-Design stammt vom Stararchitekten Matteo Thun. Dieses hochkarätige Duo hat einen unvergleichlichen Mix aus klaren Formen, edlen Materialien, frischen Farben und Elementen der Pop Art geschaffen. Streng und mondän von außen, verspielt und exzentrisch von innen. Das neue Falkensteiner Hotel liegt direkt am kilometerlangen Sandstrand des bekannten norditalienischen Badeortes Jesolo, nur unweit des geschäftigen Ortskerns. Jesolo, an der Lagune von Venedig, bietet viele Sehenswürdigkeiten, zahlreiche historische Bauten aus dem Mittelalter und unzählige Unterhaltungs- und Einkaufsmöglichkeiten. Die Nähe zu Venedig macht den Urlaub perfekt. Freizeit: Badeurlaub in „Bella Italia“ mit sanftem Meer und weiten Sandstränden, großem Aktivangebot und herrlicher Kulinarik. Für besondere Genießer bietet das Hotel eine weitläufige Wellnessanlage mit entspannendem Angebot. Das Kulturhighlight Venedig ist weniger als eine Autostunde entfernt. 1. Tag: Anreise nach Jesolo. Zimmerbezug im neuen 5-Sterne Hotel. 2. – 6. Tag: Erholung, Ruhe, Sightseeing, Baden und Wellness. Natürlich reisen wir auch nach Venedig und erleben die Stadt bei unserer Führung. Wir haben für Sie die Übernachtung in wunderschönen Doppelzimmern, Reichhaltiges Frühstücksbuffet, Abends kulinarische Wahlmenüs für Genießer & Körperbewusste, freie Benutzung der hoteleigenen Anlagen: 1.300 qm Acquapura SPA Wellnessbereich und 200 qm Wasserwelt, Wellnesskorb für den Aufenthalt mit Bademantel und Badetuch gebucht. 7. Tag: Rückreise am Morgen. 140

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 5-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen Wahlmenü – Freie Benutzung der hoteleigenen Anlagen: 1.300 qm Acquapura SPA Wellnessbereich und 200 qm Wasserwelt – Wellnesskorb für den Aufenthalt mit Bademantel und Badetuch – Besuch Venedig – Stadtführung Venedig – Schiff nach Venedig – Kofferservie im Hotel – Einreisegebühr und Kurtaxe – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten


DIE UNBEKANNTE TOSKANA 4-STERNE HOTEL TERME MARINE LEOPOLD II Wer kennt Sie nicht die großen Orte Florenz, Pisa und Lucca. Aber Sovana, Massa Marittima oder die Insel Giglio? Nie gehört. Dabei hat der Landstrich südlich von Siena vieles zu bieten: Eine raue, unberührte, gleichsam aber auch sanfte Natur. Hervorragenden Wein und traumhafte malerische Städtchen. Reisen Sie mit uns in eine Region, die unvergleichbar ist und Ihr Herz für Italien und die Genüße höher schlagen lässt. Von wunderschönen Stränden und Pinienwäldern umgeben liegt das Hotel Terme Marine Leopoldo II in Marina di Grosseto, im Herzen der wunderschönen toskanischen Maremma an der Küste des Mittelmeers. Marina di Grosseto ist seit jeher als beliebter Urlaubsort bekannt, besonders wegen der schönen Strände, dem sauberen Meer und den immergrünen Pinienwald. Marina di Grosseto, von den Einwohnern kurz „Marina“ genannt, ist Gastfreundschaft pur: Schlendern Sie entlang der traumhaften Strandpromenade, besuchen Sie die kleinen Geschäfte und Lokale, genießen Sie einen Cappuccino oder ein Eis in einer der vielen Strandbars, und lassen Sie sich von den Düften der mediterranen Küche der vielen Restaurants und Pizzerien entlang der Küste verzaubern. 1. Tag: Anreise in den Raum Raum Comersee. Zwischenübenachtung. 2. Tag: Weiterreise in die Toskana. Zimmerbezug im Hotel Leopold II, Abendessen mit Begrüßungsdrink. 3. Tag: Die Tuffsteinstädte Pitigliano, Sovana und Sorano. Die drei sehr malerisch gelegenen Ortschaften thronen mit ihren sandfarbenen Gemäuern ganz oben auf steilen Tuffsteinfelsen. Sie scheinen fast aus den Felswänden herauszuwachsen. Einst von den Etruskern als Nekropolen angelegt, dienen unterirdische Gewölbe unter römischem und mittelalterlichem Mauerwerk heute der Lagerung und Reifung der guten regionalen Weine. 4. Tag: Montalcino, Abtei Sant’ Antimo und San Quirico d’ Orcia. Heute geht es zunächst zur Abteikirche Sant’ Antimo mit den wunderschön behauenen Kapitellen. Beim Näherkommen versetzt allein schon die Lage im Tal in eine beschauliche Stimmung. Die Mönche halten mehrmals täglich die Messe mit gregorianischen Gesängen ab – ein unvergessliches Erlebnis. Weiter nach Montalcino, das heute durch seinen Wein, den Brunello di Montalcino, weltberühmt ist. Im Kastell ist heute eine schöne Weinprobierstube untergebracht. Zum Abschluss erreichen Sie das befestigte Dorf San Quirico d’ Orcia. Von der Piazza della Libertà hat man einen wundervollen Blick auf das Orciatal.

REISECODE 8 TAGE 09.10. – 16.10.2017

392 € 799,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.09.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 777,– ZUSCHLAG EZ: € 120,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – Begrüßungsdrink – Ausflüge laut Programmablauf – 4x ganztägige Reiseleitung – Schifffahrt Insel Giglio – Minibus auf der Insel – Besichtigungen laut Programmablauf – Weinprobe – Kurtaxe – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

5. Tag: Massa Marittima, San Galgano, Maremma und Weinprobe. Heute fahren Sie nach Massa Marittima. Der Ort liegt – auch wenn es der Name vermuten ließe – nicht am Meer und ist für sein faszinierendes Stadtbild bekannt. Wenn Sie auf der Piazza Garibaldi stehen und die mittelalterlichen Gebäude betrachten, verstehen Sie sicher den Grund dafür. Wie sich die Natur Stück für Stück langsam zurückerobert, sehen Sie anhand der Überreste der gotischen Abtei von San Galgano. Das Dach stürzte einst mit seinen eindrucksvollen Gewölben ein und nun bildet der grüne Rasen den Fußboden der antiken Gebetstätte. Zum Abschluss stoßen Sie bei einer Weinprobe in der Maremma auf schöne Erlebnisse und nette Reisebekanntschaften an. 6. Tag: Insel Giglio. Der heutige Ausflug führt Sie zunächst nach Porto Santo Stefano, von wo aus Sie einer der schönsten Inseln des toskanischen Archipels erreichen. Insider kannten die Insel Giglio. Daneben locken idyllische Ruhe, glasklares Wassers und kleine Sandbuchten. Nach einer Stunde Fährüberfahrt nähert sich der kleine Hafen mit der mediterran-farbigen Häuserzeile. Oben auf dem Berg thront Giglio Castello, einer der drei Orte auf der nur 21 Quadratkilometer großen Insel. Mit dem Inselbus erreichen Sie dieses wunderschöne Dorf bis es wieder an das Festland zurück geht. 7. Tag: Beginn der Rückreise mit Zwischenübernachtung im Raum Comersee. 8. Tag: Heimreise. 141


SCHLÖSSER DER LOIRE EXCLUSIVE DIE SCHLÖSSER – VIVE LA FRANCE, KUTSCHFAHRT, BOOTSFAHRT REISECODE 5 TAGE 11.10. – 15.10.2017

1080 € 699,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 11.09.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 669,– ZUSCHLAG EZ: € 126,–

Im Tal der Loire gibt es viele prächtige Bauten, die beliebtesten Schlösser wurden in der Zeit der italienischen Renaissance entweder gebaut oder renoviert, zu ihnen gehören Blois, Chenonceau und Amboise ehemalige königliche Residenzen. Wir haben für Sie ein außergewöhnliches Programm mit den Höhepunkten der Schlösser und exclusiv für unsere Gäste weitere Höhepunkte inkludiert. 1. Tag: Anreise nach Tours. Abendessen im Hotel. 2. Tag: Das herrliche Wasserschloss von Chenonceau lernen Sie zunächst vom Wasser aus kennen – bei einer romantischen Bootsfahrt auf dem Cher. Am frühen Nachmittag geht es in den Untergrund der Champignonzuchten von Bourrée. Danach besuchen Sie das Schlösschen Leonardo da Vincis und erleben die Faszination seiner Erfindungen. Rückkehr ins Hotel. Abendessen im Restaurant nahe unserem Hotel. 3. Tag: Vormittags entdecken Sie Blois von einer alten Postkutsche aus. Vom Schlossplatz geht es zu den Herrenhäusern und in die historischen Viertel. Krönender Abschluss ist eine Wein- und Käseverkostung mit Spezialitäten der Region. Anschließend fahren Sie weiter zur Besichtigung des mächtigen Schlosses von Chambord. Das größte Loireschloss wurde unter Franz I. erbaut, teilweise nach den Plänen des Universalgenies Leonardo da Vinci. In Cheverny angekommen besichtigen Sie das Schloss Cheverny, das dem belgischen Zeichner Hergé als Vorbild für das Schloss „Moulinsart“ diente. Abendessen im Schloss von Beauregard. Rückkehr ins Hotel. 4. Tag: Vormittags Bummel durch das mittelalterliche Tours, die Stadt des Heiligen Martin. Mittags erreichen Sie das herrliche Gartenschloss Villandry, bekannt für seine herrlichen Gärten. Das romantische Wasserschlösschen von Château de l‘Islette liegt auf unserem Weg nach Loches. Die fast 1000 Jahre alte Festungsstadt hat ihr mittelalterliches Gesicht bewahrt. Abendessen im Hotel. 5. Tag: Heimreise.

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im guten 3-Sterne Hotel – alle Zimmer mit DU/WC/TV/TEL – Frühstück – Mahlzeiten – deutschsprachige Reiseleitung vor Ort – Ausflüge laut Programmablauf – Besichtigungen laut Programmablauf – Kutschfahrt durch Blois – Eintritt Schloss Cheverny – Eintritt in das Schloss von Chambord – Kellereibesichtigung mit Weinprobe – Essen in einem Felsenkeller – Eintritt in die Gärten von Villandry – Besichtigung von Schloss Beauregard – Essen in der Schlossküche – Besichtigung von Schloss l‘Islette – Schifffahrt mit der Belandre zwischen Chisseaux und Chenonceau – Besuch einer unterirdischen Champignonzucht – Sie besichtigen das Clos Lucé, das ehemalige Wohnhaus von Leonardo da Vinci und die dazugehörigen Gärten. – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus – Kurtaxe – Taxigutschein Programmänderungen vorbehalten

142


SÜDTIROL – MONTAL ST. LORENZEN 4-STERNE HOTEL LANERHOF Urlaub bei Freunden… das garantiert Ihnen Familie Winkler vom Lanerhof in Montal dem Urlaubsdomizil zum Wohlfühlen. Traditionsreich, in einer wunderbaren Sport- und Erholungslandschaft liegt dieses Hotel der besonderen Art. Hier erleben Sie den völlig ungestörten und individuellen Urlaub in einem der schönsten Gebiete Südtirols. Für Ihren persönlichen Komfort stehen Ihnen alle Annehmlichkeiten eines 4-Sterne Hotels zur Verfügung. Ein besonderer Genuss, die Köstlichkeiten aus unserer exquisiten Küche. Nach umfangreichen Umbauten steht seit Oktober 2007 ein ganzjährig beheizter Außenpool mit Whirlbänken und Outdoor-Hotwhirlpoolanlage zur Verfügung, die Wellnesslandschaft wurde auf 2.000 qm ausgebaut. Die Zimmer sind unterteilt in DE LUXE und Suiten. Die Wohlfühlzimmer mit ausreichend Platz und viel Liebe zum Detail mit Dusche/WC, Föhn, Bademantel, Kühlschrank, Telefon, Sat-TV, Safe, Schreibtisch, Kofferbock und Balkon. Neben den hausgemachten Spezialitäten, die als Verwöhnmenüs- oder Buffets dargeboten werden, können Sie am Salatbuffet und Dessertbuffet die Südtiroler Küche genießen. Unser Wochenprogramm lässt keine Wünsche offen, für unsere Ausflüge haben wir uns das Tauferer Ahrntal mit Besichtigung des Krippenmuseum, die bekanntesten Orte Bozen und Meran u. v. m. vorgenommen. FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.09.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 689,–

REISECODE 7 TAGE 15.10. – 21.10.2017

296 € 699,–

ZUSCHLAG EZ: € 120,– EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV/TEL – Welcome Drink – Frühstücksbuffet – Themen-Abendessen – Salatbuffet – Dessertbuffet – Erlebnishallenbad – Außenschwimmbad – Saunalandschaft – Kneipprondell – Ruheraum mit Wasserbetten – Ausflüge/Besichtigungen – Führungen – Taxigutschein Programmänderungen vorbehalten

FISCHERS ADVENT AM NIENDORFER HAFEN 4-STERNE MARITIM HOTEL Fischer´s Wiehnacht ist der nordische Treffpunkt für alle, die eintauchen wollen in eine warme, längst vergessene Weihnachts-Wunderwelt. Hier lässt es sich vortrefflich bummeln, dinieren und staunen. Kein lauter Weihnachtstrubel stört die besinnliche Vorfreude auf das Fest. Die Kulisse könnte schöner nicht sein – der Hafen hat sich winterlich fein gemacht und präsentiert eine bunte Palette an norddeutschen, skandinavischen und baltischen Ausstellern, die ihre Schatztruhen voller phantasievoller Weihnachtsgeschenke weit öffnen. Für den Spaß sorgen das Mitmachtheater und für die festliche Stimmung feinste Weihnachtsmusik. Unser Hotel ist das 4-Sterne Maritim Clubhotel Timmendorfer Strand. Direkt in Timmendorfer Strand erwartet Sie das „etwas andere Maritim Hotel“, das Ihnen tolle Perspektiven für einen erlebnisreichen Urlaub eröffnet. Hallenbad und Sauna sind für unsere Gäste kostenlos.

REISECODE 5 TAGE 29.11. – 03.12.2017

NACHLASS WALDSEITE: € 20,– EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN

2. Tag: Am Vormittag frei, danach ein Besuch in Lübeck. 3. Tag: Heute erleben Sie Kiel in allen Facetten.

5. Tag: Heimreise

€ 459,–

ZUSCHLAG EZ: € 40,–

1. Tag: Anreise an die Ostsee, Begrüßung, Zimmerbezug, Abendessen im Hotel. Wir haben die komfort Kategorie Seeseite für Sie gebucht.

4. Tag: Die Fischers Weihnacht ist der Höhepunkt unserer Reise. Genießen Sie den Tag in aller Ruhe.

963

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 10.10.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 444,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 4-Sterne Maritim – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – 3x Abendessen als Buffet – 1x Gänsebraten – 1x Kaffeetafel – Ausflüge vor Ort – 1x 0,5 Liter Wasser – Stadtführungen Lübeck & Kiel – Besuch Fischer Wiehnacht – freie Nutzung Hallenbad/Sauna – Taxigutschein Programmänderungen vorbehalten

143


GOLDENER HERBST IM TRENTINO 4-STERNE HOTEL BELVEDERE Wo der Himmel die Berge küsst. Ob Sie in den Thermen Entspannung suchen oder Gipfel erklimmen, Wanderungen planen oder erlebnisreiche Ausflüge unternehmen, das Trentino hat besonders viel zu bieten. Sehenswert sind auch die Orte, Museen, Kirchen und Burgen. Ein besonderes Highlight sind die Seen vom Tal bis ins Hochgebirge. Im Herzen von Molveno, fast direkt am See, mit herrlichem Panoramablick, alle Zimmer Bad-Du/WC/TV mit Fön, Safe, Minibar, überwiegend Balkon, kostenlosem Wi-Fi, TV, Bademantel und Badehandtuch leihweise. Bar mit Panoramaterrasse und Wintergarten, Restaurant, großer Wellnessbereich mit Hallenbad mit Whirlpool, diverse Saunen, Türkisches Dampfbad, Emotionsduschen, Kneippbecken und Ruheraum 1. Tag: Anreise nach Molveno. Zimmerbezug, Begrüßungdrink, Abendessen im Hotel. 2. Tag: Trient und Grappa-Probe. Der heutige Ausflug führt Sie in die einzigartige Kunststadt Trient, welche von der Renaissance geprägt ist, die typischen Farben und Palazzi machen die Stadt zu einem Erlebnis. Eine geprüfte Stadtführung wird Ihnen in Trient die Geschichte und Kunst der Stadt näher bringen, u. a. Besuch des romanischen Doms. Nutzen Sie dann etwas Freizeit für Erkundungen und Einkäufe, oder schauen Sie von einem der Straßencafes aus bei einem Cappuccino dem bunten Treiben zu. Am Nachmittag sind Sie herzlich eingeladen, die Schnapsbrennerei der Familie Marzadro, die schon seit langem die Tradition weiterführt, zu besichtigen und dabei einen kleinen Grappa zu probieren. 3. Tag: Ampola See, Pfahlbauten, Brettljause auf einer Berghütte und Picco Rosso Schnaps. Heute entdecken Sie die Geheimnisse des Sees. In Molina di Ledro finden Sie wertvolle Zeugnisse der prähistorischen Siedlung. Dann geht es in die Natur. Nach der leichten Tour wartet in der Berghütte Santa Lucia ein Imbiss auf Sie. Stärken Sie sich mit typischen Wurstspezialitäten, Brot und Wein. Am Nachmittag besichtigen Sie in Bezzeca die unterirdischen Schutzgräben und genießen das Panorama auf den See. Danach widmen Sie sich dem Picco Rosso, einem hochprozentigen Schnaps aus Erdbeeren und Himbeeren, der nach einem traditionellen Rezept von Dr. Foletto zubereitet wird. 4. Tag: Brenta-Dolomiten und Apfel-Verkostung. Bitte Fotokamera mitnehmen. Bereits beim ersten Stopp warten tolle Motive. Vom Busparkplatz aus folgen Sie dem Rauschen und gelangen zum bekannten Nardis Wasserfall, dessen kühles Nass 130 m in die Tiefe braust. Es wird sportlich, Sie besuchen Madonna di Campiglio. Früher ein antikes Pilgerhospiz, entwickelte sich die Gegend zu einem beliebten Urlaubsort. Durch das Val di Sole fahren Sie ins Nonstal mit seinen zahlreichen Obstgärten. In der „Äpfel Welt“ dreht sich alles um den Apfel, Sie besichtigen die Anlage und kosten die leckeren Produkte, die aus der Frucht hergestellt werden. 5. Tag: Heimreise. 144

REISECODE 5 TAGE 18.10. – 22.10.2017

1230 € 525,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.09.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 499,– ZUSCHLAG: EZ IN DOPPELZIMMER: € 94,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – Ausflüge laut Programmablauf – 1x Willkommensdrink – 3x Abendessen à la carte mit Salatbuffet und Dessertauswahl – 1x typisches 4-Gang-Menü bei Kerzenlicht mit Salatbuffet – 1x Nachmittagsjause – 1x Wellness-Set mit Bademantel und Badetuch p. P. Leihweise – Freie Benutzung des Wellnessbereiches mit Hallenbad und Saunalandschaft (Anwendungen gegen Gebühr) von 09.00– 19:30 Uhr – 1x 2-stündige Führung Trient – 1x GrappabrennereiBesichtigung mit Verkostung und Imbiss – 1x ganztägige Reiseleitung Ampola See und Pfahlbauten – 1x Eintritt in das Pfahlmuseum von Molina di Ledro – 1x Imbiss mit Wein auf der Almweide in der Berghütte Santa Lucia – 1x Picco Rosso Verkostung bei Foletto – 1x ganztägige Reiseleitung Brenta Dolomiten – 1x Apfel-Verkostung – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten


ADVENT AM MONDSEE 4-STERNE HOTEL LEITNERBRÄU Der MONDSEE und seine Geschichte. Menschen, die in diese Landschaft „eintauchen“, finden ihre innere Balance wieder. Der Mond, spezifisch wohl das helle Licht des Mondes, gab der Gründersage entsprechend diesem verzauberten Fleckerl Erde seinen Namen Die Adventtage am Mondsee sind geprägt von Ruhe und Besinnlichkeit. Adventmarkt in Mondsee erfreut sich immer größerer Beliebtheit und ist dennoch ein besinnlicher und traditioneller Adventmarkt mit ganz besonderem Charme. Verschiedene Anbieter aus der Region und Umgebung und die musikalischen Darbietungen sorgen für weihnachtliche Stimmung in einzigartigem Ambiente vor der Basilika Mondsee sowie im historischen Kreuzgang. Ein besonderes Erlebnis ist die Schifffahrt am Mondsee, die in der Adventzeit – sofern der See eisfrei ist – regelmäßig stattfindet. Die Rundfahrt dauert etwa eine Stunde und ermöglicht Ihnen eine ganz besondere Aussicht auf die Region und die Berge um den Mondsee. Genießen Sie die Stille am See und entspannen Sie! Das Hotel Leitnerbäu ist ein Traditionshotel im Zentrum von Mondsee. Stilvoll ausgestattet, mit italienischen Stilmöbeln und Teppichboden. Jedes Zimmer verfügt über eine gemütliche Sitzecke, einen Schreibtisch mit Sitzgelegenheit, WLAN gratis, Flat-TV, Direktwahltelefon und Zimmer-Safe. Alle Doppelzimmer Classic (ca. 27qm) / Nichtraucher garantieren Ihnen Erholung sowie absoluten Freiraum zum Verweilen zwischendurch. Relaxen Sie im Freizeitbereich mit Sauna, Dampfbad, Kaltnebeldusche, Schwallduschen und Fitnessraum. Bademäntel und Saunatücher sind vorhanden. 1. Tag: Anreise an den Mondsee. Begrüßung – Check Inn, Abendessen und Übernachtung. 2. Tag: Salzburg. Heute steht das geschäftige und wunderbare Salzburg auf unserem Programm. Genießen Sie die Adventsstadt Salzburg in eigener Regie. 3. Tag: Adventmarkt in Mondsee. Der Adventmarkt in Mondsee erfreut sich immer größerer Beliebtheit und ist dennoch ein besinnlicher und traditioneller Adventmarkt mit ganz besonderem Charme. Verschiedene Anbieter aus der Region und Umgebung und die musikalischen Darbietungen sorgen für weihnachtliche Stimmung in einzigartigem Ambiente vor der Basilika Mondsee sowie im historischen Kreuzgang. Punsch am Adventsmarkt mit Häferl und Schifffahrt am Nachmittag.

REISECODE 5 TAGE 24.11. – 28.11.2017

1340 € 499,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.10.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 479,– ZUSCHLAG: EZ: € 40,– DZ ZUR ALLEINNUTZUNG: € 70,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – Ausflüge laut Programmablauf – Schifffahrt Mondsee – Punsch – Kurtaxe – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

4. Tag: Wolfgangsee im Advent. Der Wolfgangsee im Advent ist ein weiterer Höhepunkt unserer Reise. Wir fahren bis nach St. Wolfgang und bummeln durch den Ort mit dem schönen Weihnachtsmarkt. 5. Tag: Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an.

145


WIENER ADVENTTRAUM 4-STERNE HOTEL, 1 BEZIRK KONZERT, HOFREITSCHULE, WIENER HOFBURG Wien um die Vorweihnachtszeit ist von ganz besonderem Charme geprägt. Gerade zu dieser Zeit bietet Wien dem Besucher besonders viel: die zahlreichen Weihnachts- und traditionelle Handwerksmärkte, die weihnachtlich beleuchtete Altstadt mit dem Duft von Punsch und Weihnachtsbäckereien, der die engen Gassen in der Altstadt durchzieht, aber auch stimmungsvolle Konzerte in einigen Wiener Palais.

REISECODE 5 TAGE 29.11. – 03.12.2017

425 € 625,–

Wir wohnen im 4-Sterne Trend Hotel Rathauspark. Das Hotel stammt aus dem Jahr 1880 und wurde ursprünglich als Palais erbaut. Es diente dem weltbekannten Literaten Stefan Zweig für längere Zeit als Wohnhaus und wurde später zum 4-Sterne Hotel umfunktioniert. Das Hotel befindet sich mitten im Zentrum. Viele der wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie Stephansdom, Hofburg usw. sind zu Fuß erreichbar.

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 15.10.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 599,–

1. Tag: Anreise. Unser Reiseleiter heißt Sie herzlich willkommen und hilft beim Check In. Anschließend Abendessen im Hotel oder in einem Restaurant in der Nähe des Hotels.

ZUSCHLAG EZ: € 169,–

2. Tag: Tages- und Abendprogramm in Wien. Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet geht es mit Ihrem Reiseleiter zur ausführlichen Stadtrundfahrt Wien. Sie sehen die berühmte Ringstraße mit ihren monumentalen Gebäuden, Schloss Belvedere, das Hundertwasserhaus, Karlskirche und Naschmarkt, um nur einige der schönsten Sehenswürdigkeiten zu nennen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung in Wien. Möglichkeit zum Besuch des Kunsthandwerks- und Adventmarkt vor der Karlskirche, den Weihnachtsmarkt am Spittelberg, im schönen Biedermeierviertel oder das Weihnachtsdorf vor dem Schloss Belvedere. Das Abendessen nehmen wir in einem traditionellen Lokal in der Innenstadt ein, bevor es in den weihnachtlich geschmückten Kursalon geht, wir besuchen das Walzerkonzert, mit dem Alt-Wiener Salonorchester, wo Johann Strauss einst selbst als Konzertmeister sein Orchester von der Violine aus führte. Hier sind heute noch die Herzstücke der klassischen Wiener Musik zu hören. Ein Abend voller Wiener Charme mit schwungvollen Walzerklängen. In der Pause erhalten Sie 1 Glas Sekt. 3. Tag: Historisches Wien. Heute erkunden Sie mit Ihrem Reiseleiter die historische Altstadt. Zu Fuß geht es vorbei an Burgtheater und der Hofburg zur Spanischen Hofreitschule, wo wir einen Einblick in das Training der berühmten Lipizzaner-Pferde erhalten. Anschließend besuchen wir die Kaiserappartements in der Hofburg. Hier sind Sie zu Gast bei Österreichs berühmtestem Herrscherpaar, Kaiser Franz Joseph und seiner Gemahlin Sissi. Die Räume sind authentisch ausgestattet und erzählen von höfischer Tradition und kaiserlicher Lebensart im 19. Jahrhundert. Natürlich darf im Anschluss das „Sisi-Museum“ nicht fehlen, welches sich seinen Besuchern auf außergewöhnliche Art anbietet, sich auf die Spur der berühmten Kaiserin Elisabeth zu begeben, eine Spur zwischen Wahrheit und Mythos. In insgesamt sechs Räumen kann man zahlreiche originale Exponate aus dem Besitz der Kaiserin sowie Repliken einiger Kleider bewundern. Anschließend etwas Zeit zur freien Verfügung in der Altstadt, bevor wir am Nachmittag bei einem geführten Spaziergang alles über die Stadtgeschichte und Stadtstruktur erfahren. Dieser Spaziergang führt Sie durch die schönsten und elegantesten Straßen, Dabei kommen noch einmal Anekdoten über das Kaiserhaus ebenso wenig zu kurz wie Geschichten über Sacher und Sachertorte, Kaffeehäuser und die älteste Konditorei der Stadt. Am Abend geht es zu einer Wiener Institution: zum Heurigen. 4. Tag: Wien & Advent. Der heutige Tag steht Ihnen ganz zur freien Verfügung. Erkunden Sie Wien auf eigene Faust, nutzen Sie den Tag zum Einkaufen und zum Bummeln über die wunderschönen Weihnachtsmärkte. Nur ca. 2–3 Gehminuten von Ihrem Hotel befindet sich der berühmteste aller Wiener Weihnachtsmärkte, der „Christkindlmarkt“ auf dem Rathausplatz – ein Highlight für Jung & Alt und für alle, die sich auf das große Fest einstimmen wollen. Mit der einzigartigen Kulisse von Burgtheater und dem Rathaus und mit den vielen Angeboten, hat der Christkindlmarkt das gewisse Flair, das ihn so einzigartig macht. Heute Abend haben wir kein Abendessen reserviert, so können Sie die Möglichkeit nutzen Theater oder Oper zu besuchen. Gerne sind wir Ihnen bei Kartenreservierung behilflich. 5. Tag: Heimreise. 146

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel 1 Bezirk – alle Zimmer DU/WC – Frühstücksbuffet – 1x Abendessen im Hotel am Anreisetag – 1x Abendessen in einem Traditionslokal in der Innenstadt – 1x Heurigenabend in Grinzing (3-Gang-Menü, ¼ Wein, Musik) – 1x Stadtrundfahrt in Wien (½ Tag) – 1x klassisches Konzert im Wiener Kursalon inkl. 1 Glas Sekt (beste Kategorie) – 1x Eintritt Spanische Hofreitschule (Training) – 1x Eintritt/Führung Kaiserappartements Hofburg inkl. Sisi Museum – 1x geführter Altstadtspaziergang – Besuch der Wiener Christkindlmärkte – Reiseleitung bei allen inkludierten Ausflügen – Taxigutschein Programmänderungen vorbehalten


ADVENT IM WINTERLICHEN RHEINSBERG 4-STERNE MARITIM HAFENHOTEL

Stellen Sie sich einen Ort vor umgeben von Wasser. Es ist kühl der Nebel liegt über dem Wasser, das Schilf ist angefroren. Das romantische Rheinsberg wird Sie verzaubern. Herzstück der Altstadt ist das prunkvolle Rheinsberger Schloss, direkt am See in einer einzigartig schönen Landschaft gelegen. Direkt am Rheinsberger See vergessen Sie den Alltag und tauchen ein in die Hafenidylle des Maritim Hafenhotel Rheinsberg. Mit eigenem Bootssteg, Leuchtturm und kleinen Brücken begrüßt Sie das Maritim Team in malerischer Umgebung. 1. Tag: Anreise im Hotel. Begrüßung Zimmerbezug, Führung durch das Hafendorf, Glühwein an der Feuerschale, Abendessen im Hotel 2. Tag: Fahrt nach „Himmelpfort“. Lassen Sie sich verzaubern und einstimmen auf das Fest, das wir als Kinder alle geliebt haben. Leider kommt das Besondere des Weihnachtsfestes in unseren hektischen Weihnachtsvorbereitungen meist zu kurz, aber vielleicht können wir von unseren Kindern lernen und versuchen ein bisschen von dem Zauber zurückzuholen... Entdecken Sie mit „leuchtenden Kinderaugen“ die Weihnachtswelt. Auf der Rückfahrt Neuglobsow mit einem kleinen Spaziergang zum „Großen Stechlinsee“ oder Besuch des „Naturparkhauses Stechlin“ Menz. Wetterlage beachten Abendessen im Hotel 3. Tag: „Schloss Meseberg und Weihnachtsmarkt Schloss Liebenberg“. Fahrt über Lindow nach Meseberg, Besichtigung des Schlosses von außen und kurzer Rundgang, Weiterfahrt zum Schloss Liebenberg, Voll von weihnachtlichen Gerüchen, wärmenden Feuerstellen und einem bunten Handwerkertreiben werden Sie auch in diesem Jahr wieder an allen vier Adventswochenenden auf Schloss & Gut Liebenberg begrüßt. Genießen und erleben Sie die zauberhafte Stimmung, wenn die historischen Gebäude ins warme Licht der Leuchtsterne, Lichterketten und Fackeln getaucht werden. Weihnachtliche Orgelmusik, Chorgesang und die Liebenberger Turmbläser stimmen Sie auch musikalisch auf die Weihnachtszeit ein, Abendessen im Hotel 4. Tag: Ausflug „Rheinsberger Seenkette“. Fahrt über Zechliner Hütte, Luhme, Flecken-Zechlin, Dorf-Zechlin nach Neuruppin Rückfahrt mit Kaffeepause in der „Boltenmühle“ Abendessen im Hotel 5. Tag: Heimreise. Nach dem Frühstück Rückreise

REISECODE 5 TAGE 30.11. – 04.12.2017

1280 € 459,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 15.10.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 444,– ZUSCHLAG EZ: € 60,– EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – 1x Kaffee und Kuchen im Hotel – 3x Reiseleitung – Ausflüge laut Programmablauf – Besuch Schloss Merseburg (Aussenanlagen Sommersitz der Kanzlerin) – Eintritt Liebenberg – 1 Glühwein an der Feuerschale – Freie Nutzung Schwimmbad und Sauna – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

147


SALZBURGER ADVENTSINGEN 5-STERNE SHERATON HOTEL Seit vielen Jahren stellen unsere Reisen zum Salzburger Advent den abschließenden Höhepunkt unseres Jahresprogramms dar. Besichtigen lässt sich Salzburg zwar an einem Tag, für sich erobern kann man es aber nur, wenn man mit viel Muße durch die engen Gassen schlendert, die untereinander durch viele romantische „Durchhäuser“ (so nennt man in Salzburg die Hauspassagen und Torwege) verbunden sind. Einer der Hauptanziehungspunkte in der Geburtsstadt Mozarts ist die Getreidegasse mit ihren weihnachtlich geschmückten Geschäften. Während unseres Aufenthaltes in Salzburg erleben Sie als Höhepunkt das weltberühmte Salzburger Adventssingen im Großen Festspielhaus sowie den stimmungsvollen Hausadvent nach altem österreichischem Brauch. Tobi Reiser, begnadeter Musikant, Sänger und Heimatpfleger versammelt im Dezember 1946 erstmals Freunde und Bekannte zu einem gemeinsamen adventlichen Singen und Musizieren. An die 40 Zuhörer haben sich in den ungeheizten Räumen des Gemeinschafterheims zusammengefunden, um den Liedern und Weisen von Tobi Reiser und seinen Freunden zu lauschen. Der Zuhörerkreis wird rasch größer. 1950 findet die erste offizielle Veranstaltung im Kaisersaal der Residenz statt. Doch auch dieser Rahmen kann das begeisterte Publikum bald nicht mehr fassen. Deshalb übersiedelt das Salzburger Adventsingen im Jahr 1952 in die Aula Academica der Universität. Der Dichter Karl Heinrich Waggerl ist erstmals unter den Spielleuten auf der Bühne. Ein Paar wollener Fäustlinge aus dem Heimatwerk und die unbedingte Zusage, nicht singen oder Zither spielen zu müssen, sichern das Arrangement. Seine heiter-besinnlichen Lesungen begeistern das Publikum durch Jahrzehnte hindurch. Die in ihrer Art wohl einmalige, von salzburgischen und bayrischen Musikanten, Sängern und Schauspielern getragene Veranstaltung fasziniert mehr und mehr Besucher. 1960 kommt der Augenblick, da der Sprung ins Große Festspielhaus gewagt wird. Spätestens seit dieser Zeit ist das Salzburger Adventsingen eine international bedeutende Institution. Mitte der siebziger Jahre sterben die beiden Protagonisten Tobi Reiser d. Ä. und Karl Heinrich Waggerl. Eine neue Ära beginnt mit Tobias Reiser d. J. Behutsam versucht er eine Weiterentwicklung, einen Brückenschlag von der Tradition zum Zeitgeist. Leider verstirbt auch Tobi Reiser viel zu früh… Oft schon wurden wir nach dem Geheimnis gefragt, das alljährlich so viele Tausende Menschen zum Salzburger Adventsingen pilgern lässt, spätestens beim gemeinsamen Andachtsjodler wird diese unvergleichliche Atmosphäre für alle spürbar. Tobi Reiser schreibt in seinem Buch: Salzburger Adventsingen, das bedeutet nicht, wie vielfach angenommen, nur eine gut besuchte vorweihnachtliche Veranstaltung im großen Festspielhaus, sondern vielmehr das Anliegen einer Gemeinschaft von Menschen, dem Nachbarn etwas mitzuteilen, ihn an der eigenen Freude teilhaben zu lassen, in der Hoffnung, verstanden zu werden. In diesem Sinne verstehen auch wir unsere Reise. Ihre Familie Müller

148

REISECODE

1002 – 1004

5 TAGE € 749,– I 01.12. – 05.12.2017 II 05.12. – 09.12.2017 III 09.12. – 13.12.2017 FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.06.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 725,– ZUSCHLAG EZ: € 136,– HINWEIS: DURCH DIE BEGRENZTE ANZAHL AN EINTRITTSKARTEN BITTEN WIR UM MÖGLICHST FRÜHE BUCHUNG. SONST KANN KEINE KARTENGARANTIE GEGEBEN WERDEN.

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 5-Sterne Hotel – alle Zimmer Bad/WC/TV – freie Nutzung Dampfbad, Sauna und Fitness – reichhaltiges Frühstücksbuffet – festliches Abendmenü – das gesamte Besichtigungsprogramm – Stadtführung Salzburg – Eintrittskarte KAT 1 Adventssingen im großen Festspielhaus – Hausadvent – Ausflüge – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten


TRAUMHAFTE WEIHNACHTSMÄRKTE IM HARZ 4-STERNE HKK HOTEL WERNIGERODE Wenn die Tage kürzer werden und der erste Schnee fällt öffnen die Weihnachtsmärkte im Harz ihre Tore und verzaubern die kleinen Städtchen in funkelnde Winterwunderwelten. Nur 100 m von der historischen Altstadt entfernt, hat sich das „HKK Hotel Wernigerode“ zum Ort der Begegnung entwickelt. Im Hotel erwarten Sie modern eingerichtete Zimmer, mit allem, was Sie für einen angenehmen Aufenthalt brauchen. 1. Tag: Anreise in den Harz, schon heute Nachmittag können Sie in Wernigerode bummeln. Begrüßung und Abendessen im Hotel. 2. Tag: Stadtführung, danach Freizeit. Unser Tip: Märchenhaften Weihnachtszauber bietet das Schloss Wernigerode®. Der Schlossinnenhof erstrahlt in weihnachtlichem Glanz. 3. Tag: Die Adventsstadt Quedlinburg, UNESCO-Weltkulturerbe und malerische Fachwerkstadt, lockt in der Advents- und Weihnachtszeit mit stimmungsvollem Programm. Neben dem Quedlinburger Weihnachtsmarkt hat die Stadt einige vorweihnachtliche Besonderheiten zu bieten. Beim Quedlinburger Adventskalender, der wohl größte in Deutschland, öffnet täglich die Tür eines historischen Fachwerkhauses rund um den Schlossberg. 4. Tag: Goslar. Inmitten der historischen Altstadt beeindruckt ein auf weichem Waldboden errichteter Weihnachtswald aus 40 Fichten Kinder und Erwachsene gleichermaßen, während annährend 80 hochwertige und mit Liebe zum Detail geschmückte Gastronomie- und Kunsthandwerkerstände zum weihnachtlichen Bummel einladen. Rückfahrt nach der Mittagspause.

REISECODE 4 TAGE 03.12. – 06.12.2017

352 € 329,–

ZUSCHLAG EZ: € 39,– EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – Begrüßungsdrink – Stadtführung Wernigerode – Stadtführung Quedlinburg – Besuch Goslar – Ausflüge laut Programmablauf – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

PRAGER ADVENT 5-STERNE HOTEL PALACE PRAG 1 Stilvoll und besinnlich – romantisch mit Poesie und Zauber. Dies alles ist die Vorweihnachtszeit in Prag. Die Straßen und Gassen sind geschmückt, in den Kirchen kann man die Krippen bewundern, aus den Häusern duftet das Weihnachtsgebäck und bei einem Bummel über den Weihnachtsmarkt kann man so manches Geschenk oder Christbaumschmuck erstehen. Unser Hotel Palace ist ein Historisches Haus in Prag mit stilvollem Restaurant in absoluter Bestlage in Prag 1. Das Hotel ist nur 50 Meter vom Wenzelsplatz und von der Altstadt und einen Kilometer vom Nationalmuseum entfernt. Das stadtbildprägende Gebäude beheimatet bereits seit 1909 ein Hotel und konnte viele der originalen Einrichtungen beibehalten, insbesondere die Buntglaskuppel und Glaswaren im Gourmet Club Restaurant 1. Tag: Ankunft im Laufe des Nachmittags. Begrüßung durch unseren Reiseleiter. Genießen Sie schon heute Nachmittag Prag. Check Inn. Übernachtung im Hotel. 2. Tag: Prager Altstadt. Bei einer Stadtbesichtigung lernen Sie die Prager Altstadt kennen: Pariser Straße, Jüdischer Friedhof, Altstädter Ringplatz mit Rathaus und astronomischer Uhr. Durch die zauberhaften Gassen der Altstadt und entlang der Moldau geht es weiter zur Karlsbrücke. Nachmittags Schifffahrt auf der Moldau. Freizeit. 3. Tag: Prager Burgberg. Sie besuchen die Sehenswürdigkeiten auf dem Prager Burgberg: Hradschin mit St. Veitsdom, Vladislavsaal (Prager Fenstersturz), das berühmte Goldene Gässchen und den Hungerturm Daliborka. Nachmittags Freizeit. 4. Tag: Nach dem Frühstück nehmen wir Abschied von der schönen Stadt an der Moldau.

REISECODE 4 TAGE 03.12. – 06.12.2017

1124 € 349,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.11.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 325,– ZUSCHLAG EZ: € 105,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 5-Sterne Hotelübernachtung – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Stadtführung Prag – Eintritt Hradschin – Schifffahrt Moldau – Reiseleitung in Prag – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus – Taxigutschein Programmänderungen vorbehalten

149


ADVENT IM KLEINWALSERTAL IFA HOTEL Gerade im Advent ist eine Reise ins Kleinwalsertal ein Urlaub zum Einstimmen auf die Weihnachtszeit. Das Kleinwalsertal, wunderschön gelegen, inmitten einer phantastischen Bergwelt und mittendrin unser Zielort Mittelberg im Zentrum des Tales. Das sehr günstige Hochgebirgsklima mit niedrigem Luftdruck und sehr hoher Luftreinheit machten den Hauptort schon früh für Erholungssuchende aus aller Welt interessant. Die Zimmer in unserem Hotel verfügen alle über DU, WC, TV, Radio, Telefon, Fön, Minibar und Mietsafe. Das Hotel verfügt desweiteren über Schwimmbad, Sauna, Sanarium, Fitness- und Tischtennisraum. Wir haben für Sie einen Gala Abend, Adventskaffee, zum Mittagessen freie Bedienung an der Tagessuppe in der Hotellobby, kostenlose Benutzung der Kurbusse und natürlich einige Auflüge in die nähere und weitere Umgebung im Programm.

REISECODE 5 TAGE 03.12. – 07.12.2017

1212 € 419,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.11.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 399,– ZUSCHLAG EZ: € 60,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendbuffet – Empfangscocktail – 1x Adventskaffee – 1 Tischgetränk zum Abendessen – Mittags Tagessuppe (Selbstbedienung) – Kurtaxe inkl. Benutzung der Kurbusse – Ausflüge mit unserem Bus – Taxigutschein Programmänderungen vorbehalten

EBBSER ADVENT KRAMPUSSE, ANKLÖPFLER, ADVENTABEND Herzlich willkommen in Ebbsdem malerischen Dorf am Zahmen Kaiser. Umgeben von wildromantischen Berglandschaften, bietet Ebbs seinen Gästen ein individuelles Urlaubsvergnügen. Auf unserer Adventreise werden Sie das stille Ebbs genießen können. Seit vielen Jahren ist der Postwirt unseren Gästen schon bekannt, für unsere Adventfahrt haben wir ein schönes und trubelfreies Programm zusammengestellt. 1. Tag: Anreise nach Ebbs, schon am Nachmittag können Sie einen Spaziergang durch das kleine Dorf machen. Genießen Sie einen Blick in den Ebbser Dom. Begrüßungsabend mit Glühpunsch. Nikolaus-Besuch. Abendessen, Übernachtung. 2. Tag: Eine gemütliche Wanderung mit unserem Führer durch Ebbs, wir sehen die schönsten Flecken der Gemeinde. Am Nachmittag Pferdekutschenfahrt durchs Dorf. Abends festliches Adventsmenü, traditioneller Nikolauseinzug mit Krampussen. Laternenwanderung mit Glühwein. 3. Tag: Fahrt nach Innsbruck und dort Besuch des Weihnachtsmarkts, einer der Schönsten in Österreich. Heute Abend festliches Adventsmenü musikalisch umrahmt, Besuch der Ebbser Anklöpfler, Adventssingen. 4. Tag: Rund um den Wilden Kaiser mit Kufstein, Ellmau und Walchsee, nach dem Abendessen Tiroler Harfenmusikabend. 5. Tag: Rückreise in die Heimatorte. 150

REISECODE 5 TAGE 05.12. – 09.12.2017

181 € 449,–

ZUSCHLAG EZ: € 60,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV/TEL – Begrüßungsabend – Frühstücksbuffet – 4-Gang Abendessen – Bauernbuffet – Adventsmenü – Ausflüge laut Programm – Pferdekutschenfahrt – Besuch Anklöpfler – Ortsführung – Adventsabend mit Musik – Nikolauseinzug – Laternenwanderung – Glühwein – Kurtaxe – sämtliche Fahrten mit dem Bus Programmänderungen vorbehalten


ADVENT IN DEN BERGEN 4-STERNE HOTEL LAVENDEL WINDISCHGARSTEN REISECODE 5 TAGE 06.12. – 10.12.2017

1160 € 475,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.11.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 459,– ZUSCHLAG EZ: € 48,–

Lassen Sie sich vom Duft nach herrlich duftendem Punsch und Krapfen verzaubern und genießen Sie die weihnachtliche Adventszeit. Die Hände wärmend um einen Krug heißen Punsch, die Gesichter erhellt von warmen Lichtern, der Duft von bäuerlichen Schmankerln in der Luft und erstaunte Kinderaugen beim Windischgarstner Advent. Verbringen Sie wunderschöne vorweihnachtliche Tage in einer stimmungsvollen Atmosphäre. Wenn es im Haus nach Lebkuchen und Zimt duftet, das Feuer im Kamin flackert und der Schnee das Tal bedeckt, ist Weihnachten nicht mehr weit. Eine traumhafte Winterlandschaft mit der hauseigenen Krippe im Hotel sorgt alleine schon für eine ganz besondere Stimmung. Advent ist gerade in Windischgarsten ein einzigartiges Erlebnis. Das Hotel Lavendel liegt am Ortsrand der Marktgemeinde Windsichgarsten, umrahmt von eindrucksvollen Bergen. Die Familie Gössweiner mit seinem Lavendel-Team, ist um das Wohl aller Gäste bemüht und bietet Ihnen einen Urlaub in familiärer und herzlicher Atmosphäre mit gediegenem Ambiente im Landhausstil. Die Zimmer verfügen über Dusche/WC, Bademantel, Kabel-TV und Safe. Im Lavendel´s Jungbrunnen finden Sie Erholung und Entspannung: Hallenbad mit Massagesprudel und Gegenstromanlage, Finnische Sauna, Kräuterdampfbad, Römerbad, Ruheraum mit Teebar. Unser Programm möchte Sie nicht nur verzaubern, sondern auch einige stille und besinnliche Momente hervorrufen. 1. Tag: Anreise – Windischgarsten. In den Morgenstunden geht es direkt in Ihr Verwöhnhotel. Vor dem Abendessen, stimmungsvolle Begrüßung an der lebensgroßen Weihnachtskrippe mit hausgemachten Glühwein und Früchtebrot. Waisenbläser spielen ihre Lieder im Schein des Feuers. 2. Tag: Romantikstadt Steyr zur Weihnachtszeit. Das einzigartige Ambiente der Christkindlstadt Steyr in der Weihnachtszeit kennzeichnet den stimmungsvollen, feinen Weihnachtsmarkt am historischen Stadtplatz. Eine „Singende Krippe“, Adventblasen, Schmiedeweihnacht und vieles mehr runden die weihnachtliche Atmosphäre ab. Erleben Sie auch die berühmte Wallfahrtskirche Christkindl, besichtigen Sie die Pöttmesser Krippe und die Mechanische Krippe und verschicken Sie Ihre Weihnachtspost über das Weihnachtspostamt. Nach dem Abendessen erwartet Sie die „Höllennacht“ mit Besuch des Krampus.

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Schlemmerfrühstück vom Buffet mit frisch zubereiteten Frühstücksspezialitäten – Nachmittags Jause, pikante Snacks und hausgemachte Mehlspeisen und Schmankerl vom Buffet – 4-Gang-Verwöhn Wahlmenü – Salatbuffet – Galadinner bei Kerzenschein – Fackelwanderung – Stub’n Musik – „Höllennacht“ – Waisenbläser – Krippenausstellung in Steyr – Glühwein und Bauernkrapfen – Frisches Obst zur freien Entnahme – Wellnesstasche mit Bademantel für die Dauer des Aufenthalts – Freie Benutzung des Lavendels Jungbrunnen mit Hallenbad, Sauna, Dampfbad, Tepidarium, Ruheraum mit Teebar, etc. – Ausflüge laut Programmablauf – Kurtaxe – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

3. Tag: Spital am Pyhrn. Nach dem Frühstück fahren Sie in den Nachbarort Spital am Pyhrn, wo der traditionelle „Musikalische Adventmarkt“ stattfindet. Am Nachmittag können Sie das Adventkonzert in Windischgarsten, veranstaltet vom Singkreis, besuchen (Eintritt nicht im Preis enthalten, Karten nur an der Tageskasse). 4. Tag: Hinterstoder. Heute geht die Fahrt nach Hinterstoder. Wir machen einen gemütlichen Spaziergang. Am Abend Stub’n Musik mit Familie Aigner. 5. Tag: Rückreise. Heute heißt es schon wieder Abschied nehmen von Ihrem Verwöhnhotel. Rückreise zu den Ausgangsorten. 151


ADVENT BAD GÖGGING BEIM KUCHLBAUER 4-STERNE SUPERIOR HOTEL MONARCH Willkommen in Bad Gögging. Bereits im 1. Jahrhundert erbaute Kaiser Trajan hier die ersten Badeanstalten. Die „Limes-Thermen“ zählen bis heute zu den bekanntesten Heilquellen in Bayern. Unser Hotel ist das Viersterne-Superior Monarch. Das Haus verfügt über alle Annehmlichkeiten und ein außerordentlich gemütliches Ambiente. Komfortable Zimmer, alle mit Bad/Dusche, WC, Telefon, Sat TV, Radiowecker, Haarfön. Thermalhallenbad (32° C) beheizter Außenpool (24° C), Gesundheits- und Wellnesszentrum, Sauna und Dampfbad, Fitness und Gymnastikraum, Solarium und Infrarotkabine. Mehrere Restaurants, Kaminstube und Bar warten auf Sie. 1. Tag: Anreise nach Bad Gögging, Stop für den Weihnachtsmarkt in Regensburg. Abendessen und Übernachtung in Bad Gögging. 2. Tag: Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Gegen 11.45 Uhr Abfahrt zum Kuchlbauer. Jedes Jahr im Advent erstrahlt Kuchlbauer‘s Bierwelt im weihnachtlichen Lichterglanz und das gesamte Gelände verwandelt sich in „Kuchlbauer‘s Turmweihnacht“. Zahlreiche Fieranten, traditionelle Kunsthandwerker und allerlei Spezialitäten bereiten der ganzen Familie unvergessliche Stunden unter dem festlich beleuchteten Kuchlbauer Turm. 3. Tag: Den Ingolstädter Christkindlmarkt gibt es bereits seit 1570, als Herzog Albrecht V. anordnete, alljährlich am Festtag des Hl. Nikolaus einen Markt abzuhalten – so steht es in der Ingolstädter Stadtchronik. Ursprünglich war der Verkauf an Marktständen nur am 5. & 6. Dezember erlaubt. Ab dem Jahre 1596 wurde der weihnachtliche Markt um einen weiteren Tag verlängert. 1655 schließlich dauerte der „Nicolai-Markt“ schon sechs Tage. Aber erst im 19. Jahrhundert erlebte der Ingolstädter Christkindlmarkt seine Blütezeit. 4. Tag: Rückreise.

EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN

REISECODE 4 TAGE 07.12. – 10.12.2017

811 € 365,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 15.10.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 349,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel in Bad Gögging – Frühstücksbuffet – Abendessen – Ausflüge – Kuchlbauers Welt – Weihnachtsmarkt Regensburg und Ingolstadt – Leihbademantel im Hotel gegen Gebühr – freie Nutzung von Thermalbad und des Außenpool, Sauna, Dampfbad und Fitnessraum – Taxigutschein Programmänderungen vorbehalten

ERZGEBIRGE BERGMANNSAUFZUG, NUSSKNACKER UND RÄUCHERMÄNNCHEN „Arzgebirg-wie bist du schie...“ Die Vorweihnachtszeit ist die besinnlichste Zeit im Erzgebirge. Hier erwarten Sie landschaftliche Idylle und bergbauhistorische Zeugen. In dieser Region hat Volkskunst und Brauchtum seine Heimat. Unvergessliche Eindrücke können Sie gerade in der Adventszeit sammeln, wenn aus jedem Fenster Lichterbögen strahlen, Nußknacker grüßen und Räuchermännchen lachen.

REISECODE

Das Best Western Hotel Birkenhof verbindet den Standard eines 4-Sterne Hotels mit dem Charme eines familiär geführten Hauses. Das am Fuße des Fichtelberges, mit Blick auf die Berge gelegene Hotel, hält 172 komfortabel eingerichtete Zimmer für Sie bereit. Im Restaurant „Silhouette“ und in der „Erzgebirgsstube“ genießen Sie liebevoll zubereitete regionale und internationale Küche. Lassen Sie sich durch traditionelle Gastlichkeit, regionaler Volkskunst und kulinarischen Leckerbissen verwöhnen. Die „Lexus“ Bar lockt mit erlesenen Weinen, frisch gezapftem Bier oder exotischen Mixgetränken. Für Ihre Freizeit steht Ihnen der Relaxbereich „Wellaktiv“ mit Trockensauna, Biosauna, Dampfbad, Infrarot-Wärmekabine sowie Fitnessraum zur Verfügung.

ZUSCHLAG EZ: € 36,–

1. Tag: Anreise über die Autobahn ins Erzgebirge. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel. 2. – 4. Tag: Der Advent ist im Erzgebirge die Zeit der Lichter und Ruhe. Auf unseren Ausflügen werden Sie die schönsten Orte, auf unserer Lichterfahrt die geschmückten Plätze und beim Bergmannsaufzug in Schwarzenberg die Trachten sehen.

5 TAGE 07.12. – 11.12.2017

722 € 444,–

EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernenReisebus – 4-Sterne Hotel – Frühstücksbuffet – Abendmenü oder Buffet – Reiseleitung für Ortsführung Oberwiesenthal – Lichterfahrt Erzgebirge – Reiseleitung für Fahrt Osterzgebirge Seiffen – Freie Benutzung von Sauna, Dampfbad und Fitnessraum – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

5. Tag: Rückreise in die Heimatorte 152


HÜTTENZAUBER IM SCHWARZWALD 4-STERNE MARITIM HOTEL TITISEE Im Hochschwarzwald, am Ufer des malerischen Titisees, genießen Sie unbeschwerte Tage mit viel Ruhe und Entspannung. Gerade im Winter ist der Schwarzwald ideal um einen Kurzurlaub zu machen. Die Besichtigung der nahegelegenen Stadt Freiburg, die Kurstadt St. Blasien und Ausflüge rund um den Titisee bieten reizvolle Abwechslung.

REISECODE 3 TAGE 08.12. – 10.12.2017

1102 € 315,–

Das Maritim Titisee Hotel trägt seinen Namen zu Recht, denn es liegt unmittelbar am kristallklaren See. Die gelungene Kombination aus Eleganz und Schwarzwald-typischem Ambiente sowie die familiäre Atmosphäre machen das Hotel zu einem beliebten Urlaubsziel.

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.11.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 299,–

1. Tag: Anreise über Freiburg, mit Besuch des Weihnachtsmarkt, nach Titisee. Begrüßungsglühwein, Check Inn, Freizeit, Abendessen im Hotel.

EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN

2. Tag: Heute unternehmen wir unsere Schwarzwaldfahrt. Ein Höhepunkt wird der Besuch der Ravennaschlucht mit dem einzigartigen Weihnachtsmarkt sein. Am Abend kurze Fahrt zu „Reinhards Hüttengaudi“.

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Maritim Hotel – Zimmer mit Dusche/WC/TV – reichhaltiges MARITIM – Frühstücksbuffet – Begrüßungscocktail – 1x Abendessen – 1x Hüttengaudi mit Menü – freier Eintritt Schwimmbad, Sauna – Ausflüge – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit dem Bus

3. Tag: Colmar ist die Hauptstadt der elsässischen Weine. In der Altstadt hat der Besucher mit jedem Blick das Gefühl, sich inmitten einer lebensgroßen Postkarte zu befinden. Bunt bemalte und bewundernswert gut erhaltene Fachwerkhäuser prägen hier das Bild. Mit zahlreichen traditionellen Restaurants an jeder Straßenecke muss man sich hier auch um sein leibliches Wohl keine Sorgen machen. Rückreise am Nachmittag.

Programmänderungen vorbehalten

VORARLBERGER ADVENT 4-STERNE HOTEL, HAFENWEIHNACHT, FONDUE-SCHIFF, KRIPPENMUSEUM Hier ist der Advent noch richtig zu Hause. Die historische Innenstadt von Feldkirch mit ihren denkmalgeschützten Häuserfassaden, stimmungsvoll Bregenz, die Hafenweihnacht, das Fondue-Schiff u. v. m. Genießen Sie es wenn die kleinen Gassen der Orte und Städte von tausenden Glühbirnen in ein warmes Licht getaucht und zahlreiche Christbäume die Laubengänge zieren. Wohnen werden wir in Feldkirch im 4-Sterne Hotel Montfort.

REISECODE

1. Tag: Ankunft, Begrüßungsdrink, 3 Gang Abendessen im Hotel. Anschließend Nachtwächterführung durch Feldkirch. Zum Abschluss – so sagt man sich – soll es noch einen guten Schnaps geben.

ZUSCHLAG EZ: € 60,–

2. Tag: Heute fahren Sie nach Dornbirn wo Sie das Krippenmuseum besuchen. Im Museum sind Figurengruppen aus der ganzen Welt zu besichtigen. Anschließend können Sie in aller Ruhe über den bezaubernden Weihnachtsmarkt in Dornbirn schlendern. Um 19.40 Uhr checken Sie am Bregenzer Hafen ein. Auf dem behaglich beheizten Schiff stimmen Sie sich auf besinnliche Weihnachten ein. Genießen Sie ein klassisches Fondue Chinoise mit verschiedenen Fleischsorten und pikanten Saucen. 3. Tag: Besuch des Schattenburgmuseum inkl. Bergfried mit Führung (ca. 1,5 Std.). Mittags geht die Fahrt nach Lindau zur Hafenweihnacht. Die Hafenweihnacht beschert Einheimischen und Gästen eine unvergessliche Adventszeit und verzaubert sie mit vorweihnachtlichem Glanz. Abendessen im Hotel. 4. Tag: Der Bregenzer Weihnachtszauber gilt als Geheimtipp. Anschließend geht es mit vielen weihnachtlichen Eindrücken im Gepäck.

4 TAGE 08.12. – 11.12.2017

1440 € 425,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 09.10.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 399,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – 2x Abendessen – 1x Nachtwächterführung inkl. Schnaps – 1x Eintritt Schattenburgmuseum mit Führung inkl. Bergfried – 1x Eintritt Krippenmuseum – 1x Apero am Gebhardsberg – 1x Fondue Schifffahrt ab Bregenz – Taxigutschein Programmänderungen vorbehalten

153


ADVENT IN SÜDTIROL KONZERT KASTELRUTHER SPATZEN Wenn Sie Lust auf Südtirol-Urlaub haben, dann wird Ihnen unsere Reise ins Pustertal gefallen. Ein Höhepunkt unseres Aufenthaltes wird das große Weihnachtskonzert der Kastelruther Spatzen sein. Die Kastelruther Spatzen zaubern Weihnachtsstimmung mit einem niveauvollen Abend. Auf dem Programm stehen die Turmbläser, der Kastelruther Viergesang (Männerchor) und Harfenklänge, Norbert Rier liest die Weihnachtsgeschichte und die Kastelruther Spatzen präsentieren ihre schönsten Weihnachtslieder. Das große Finale im Kerzenlicht wird dieses Konzert beenden. 1. Tag: Anreise ins Pustertal in unser Hotel. Begrüßungsdrink, Abendessen. 2. Tag: Wir fahren nach Bozen und besuchen natürlich auch den Christkindlmarkt. 3. Tag: Heute besuchen Sie Kastelruth. Stimmen Sie sich auf dem Weihnachtsmarkt auf das Adventskonzert ein! Das Konzert beginnt um 16.00 Uhr und endet im Kerzenlicht gegen 18.30 Uhr. Fahrt ins Hotel. Abendessen im Hotel. 4. Tag: Meran können Sie am heutigen Tag auf unserem Ausflug genießen. Bummeln Sie durch die schöne Kurstadt und genießen Sie den weihnachtlichen Lichterglanz. 5. Tag: Nach dem Frühstücksbuffet Rückfahrt in die Heimatorte.

REISECODE 5 TAGE 13.12. – 17.12.2017

297 € 439,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.11.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 399,– ZUSCHLAG EZ: € 48,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – Ausflüge laut Programmablauf – Eintrittskarte Adventskonzert – freie Nutzung Hallenbad, Sauna – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

UNTERIRDISCHER WEIHNACHTSMARKT IN HOLLAND Ganz Valkenburg taucht in weihnachtliche Stimmung ein. Neben den Weihnachtsmärkten in der Fluweleengrot (Samtgrotte) und Gemeentegrot (Gemeindegrotte) findet jeden Samstag ab 19:30 Uhr die Weihnachtsparade statt. In den dunklen Wintertagen verwandelt sich Valkenburg in ein märchenhaftes Weihnachtsstädtchen. Unser Hotel ist das 3-Sterne Haus Schaekens va St. Fijt im Urlaubsort Valkenburg aan der Geul. Bis Maastricht sind es nur knapp 15 km. Alle Zimmer sind komfortabel eingerichtet und verfügen über Bad bzw. DU/WC und TV. 1. Tag: Anreise. Die idyllische kleine Stadt ist das ganze Jahr über ein Besuchermagnet, aber in der Vorweihnachszeit erreicht sie ihren absoluten Höhepunkt und verwandelt sich in ein wahres Weihnachtsparadies. Unterhalb der Burgruine befindet sich die Fluweelengrotte, ein unterirdisches Gänge-Labyrinth, das im 11./12. Jahrhundert durch den Abbau von Mergel entstand. Unweit entfernt ist die Gemeindegrotte, die auf die gleiche Weise entstand. In beiden Grotten finden alljährlich ganz bezaubernde unterirdische Weihnachtsmärkte statt. 2. Tag: Maastricht und Höhlenweihnachtsmarkt. Maastricht ist die Hauptstadt der Provinz Limburg, eine der ältesten Städte der Niederlande und, nebenbei bemerkt, auch der Geburts- und Wohnort André Rieus. Geführter Spaziergang. In der Bisschopsmolen, der ältesten Wassermühle der Niederlande, mit angeschlossener Bäckerei machen wir eine Kaffeepause und genießen ein Stück Limburgse Vlaai, eine regionale Kuchenspezialität. Den späteren Nachmittag verbringen Sie in Valkenburg, wo Sie den Weihnachtsmarkt in der Gemeinde-Grotte besuchen werden. Es ist der älteste und größte Höhlen-Weihnachtsmarkt in ganz Europa. Das müssen Sie sehen. 19.30 Uhr Weihnachtsparade 3. Tag: Schloss Hoensbroek und Heimreise. Wir besuchen das Schloss Hoensbroek im gleichnamigen Ort. Das bezaubernde Schloss rühmt sich das meistbesuchte Schloss der Niederlande im Jahr 2010 zu sein. Auf jeden Fall ist es mit mehr als 40 prachtvollen Gemächern eines der größten und schönsten im ganzen Land. 154

REISECODE 3 TAGE 15.12. – 17.12.2017

165 € 315,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 15.10.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 299,– ZUSCHLAG EZ: € 44,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 3-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – Führung Maastricht – Eintritt Fluweelengrotte – Kaffee und Kuchen – Eintritt Schloss Hoensbroek – Eintritt Gemeindegrotte – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten


ROMANTISCHER ADVENT IM PITZTAL 4-STERNE HOTEL ARZLERHOF Pitztal das bedeutet vor allem der Natur treu bleiben und trotzdem keine Annehmlichkeiten vermissen. Arzl liegt am Talanfang des Pitztals, unser 4-Sterne Hotel der Arzlerhof wird Sie während des Aufenthaltes auch kulinarisch verwöhnen. Die modernen und stilvoll eingerichteten Zimmer verfügen über Dusche/Bad und WC, Zimmersafe, Telefon, Kabel-TV, W-LAN, Fön, eine Sitzecke und größtenteils über einen Balkon, der traumhafte Aussichten auf die Pitztaler und Lechtaler Alpen garantiert. Im Wellnessbereich steht ein Panoramahallenbad, Sauna, Dampfbad, sowie ein Außenruheraum mit Blick auf die Tiroler Bergwelt zur Verfügung. 1. Tag: Anreise mit Begrüßung und Information. Abends gibts es ein Bauernbuffet mit anschließender Fackelwanderung und Glühweinumtrunk 2. Tag: Benni Raich Brücke. Ortsführung mit Besichtigung der Benni Raich Brücke (höchste Fußgängerbrücke Österreichs). Weiterfahrt nach Jerzens (inkl. Besichtigung des Krippenmuseums) bis nach Mittelberg am Fuße des Pitztaler Gletschers. Von dort geht es je nach Möglichkeit zur Auffahrt mit dem Pitz Express zum Pitztaler Gletscher und weiter zum neu errichteten Wildspitzbahn bis auf 3440 m. Besuchen Sie das „höchstgelegene Cafe Österreichs“ Bei der Heimfahrt besuchen Sie den Bergadvent in Plangeroß, inkl. 1 Glühwein, Liftfahrten und Reiseleitung. Am Abend 5-Gang-Wahlmenü 3. Tag: Seefeld. Fahrt zur Olympiaregion Seefeld, inkl. Pferdekutschenfahrt. Weiterfahrt zur Landeshauptstadt Innsbruck. Besuch des traditionellen Christkindelmarktes beim Goldenen Dachl in der Altstadt inkl. Reiseleitung. Am Abend weihnachtliches Galadinner mit Musikbegleitung 4. Tag: Ötztal. Fahrt durch das schöne Ötztal bis nach Obergurgl. Kurze Besichtigung der Gegend und von dort aus geht es wieder zurück ins Hotel. Dort erwartet Sie ein Stimmungsvolles Adventnachmittag mit Musik und Weihnachtsbäckereien 5. Tag: Heimreise.

REISECODE 5 TAGE 10.12. – 14.12.2017

1390 € 488,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.11.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 466,– ZUSCHLAG EZ: € 40,– EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – 4-Gang Wahlmenü oder Themenbuffet – Salatbuffet und Quellwasser aus den Tiroler Bergen beim Abendessen – 1 Tanzabend mit Live-Musik (wöchentlich) – 1 Gala-Menü mit Pianomusik (wöchentlich) – Freie Benützung der Wellnessoase (ca. 450 qm) mit Panoramahallenbad, Sauna, Dampfbad, sowie ein Außenruheraum mit Blick auf die Tiroler Bergwelt – Fackelwanderung – Ortsführung – Besichtigung Krippenmuseum – Pferdekutschenfahrt – 2x Reiseleitung – Gala Dinner mit Musikbegleitung – 1 Glühwein pro Person – deutschsprachige Reiseleitung vor Ort – Ausflüge laut Programmablauf – Besichtigungen laut Programmablauf – Eintritte zu den aufgeführten Sehenswürdigkeiten – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

155


ADVENT BEI DEN OSTFRIESEN 4-STERNE HOTEL FRISIA EMDEN REISECODE 5 TAGE 13.12. – 17.12.2017

413 € 485,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.11.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 469,– ZUSCHLAG EZ: € 76,–

Ein wunderbarer Aufenthalt an den schönsten Orten der Region. Ostfriesland ist einfach eine exzellente Urlaubslandschaft mit viel frischer Luft und gesundem Klima. Zauberhafte Fischkutteridylle in Greetsiel, der lebendige Groninger Wochenmarkt oder die Leeraner Altstadtgassen mit ihren Speicherkontoren und dem Museumshafen – es gibt so vieles zu entdecken. Ankommen und sich Wohlfühlen, im Herzen der Stadt wohnen und leben! Durch die zentrale Lage ist das 4-Sterne Best Western Hotel Frisia bestens geeignet. Die Wohlfühlzimmer sind mit Bad/Dusche, WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Flatscreen-TV mit Kabelanschluss, Radio, Hosenbügler, Minibar, Safe, Telefon, kostenfreiem Kaffee- und Teezubereiter ausgestattet. WLAN ist für unsere Gäste im gesamten Hotel kostenfrei verfügbar. 1. Tag: Anreise. Zimmerbezug, friesische Begrüßung. 2. Tag: Altstadtführung Leer – Hafenrundfahrt – Teezeremonie. Bei einem geführten Stadtrundgang sehen Sie nicht nur den Hafen mit Museumsschiffen und maritimen Flair, sondern auch eine romantische Altstadt mit Teekontoren, Speicherhäusern und liebevoll restaurierten Gassen. Nach einer Mittagspause starten Sie am Nachmittag an der Uferpromenade zur einstündigen Hafenrundfahrt. Der Kapitän des Grachtenbootes „Koralle“ gibt Erklärungen zur Geschichte des Leeraner Hafens. Anschließend Teezeremonie in der Teestube am Hafen. 3. Tag: Ostfrieslandrundfahrt mit Fischerdorf Greetsiel. Ostfrieslandrundfahrt mit Seehafenstadt Emden und dem bekannten Fischerort Greetsiel mit seinem Kutterhafen und den Zwillingswindmühlen. 4. Tag: Malerische Küstenfahrt. Heute befahren Sie die Küstenstraße mit Blick auf den Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. In den vielen Sielorten an der Küste wie z. B. Bensersiel, Neuharlingersiel oder Harlesiel finden sich die kleinen Häfen mit liebevoll gepflegten Fischkuttern, die schön restaurierten Giebel der Kapitänshäuser und viele Zeitzeugen des jahrhundertealten Kampfes gegen verheerende Sturmfluten. 5. Tag: Heimreise. 156

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – Begrüßungsgetränk – Reiseleitung Ostfrieslandrundfahrt – Altstadtführung – Hafenrundfahrt – Teezeremonie – Malerische Küstenrundfahrt – Ausflüge laut Programmablauf – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten


ADVENT IN DER KLAMM 4-STERNE SUPERIOR SPORTHOTEL ROYER Christkindl gesichtet… bei der Schladminger Bergweihnacht. Ein absolutes Highlight bei der Schladminger Bergweihnacht ist der „Adventzauber in der Klamm“, bei dem Fackeln und Lichtspiele die Talbachklamm in eine mystische Welt der Engeln, Märchenerzähler und Musikanten verzaubern. Doch wirklich Regie führt Mutter Natur – Schnee und Eis glitzern mit dem Talbach um die Wette und sorgen für immer neue Formen und Skulpturen. Das „Royer“ ist eine Welt für sich – mit einem Angebot, das keinen Wunsch offen lässt und einem unvergleichlichen Charme. Überzeugen Sie sich einfach selbst von der „Rundheit“ der Royer-Welt. Das Hotel liegt Ruhig am Ortsrand des romantischen Bergstädtchens Schladming nur 400 m vom Stadtzentrum und wenige Schritte von der Talstation der berühmten Planai entfernt. Bekannt für ausgezeichnete Küche und aufwendige lukullische Genüsse wird die traditionelle Küche Österreichs mit geschmackvollen Aromen aus der ganzen Welt kombiniert. Lassen Sie los im Tepidarium, in der Kräuter-Softsauna, Finnsauna mit Farblicht oder im Dampfbad und schöpfen Sie neue Energie in der Infrarot-Kabine mit Tiefenwärme und Farblicht. Das durch einen beheizten Gang mit dem Hotel verbundene öffentliche Erlebnisbad verfügt über eine Gesamtwasserfläche von 380 qm, drei Schwimmbahnen mit einer jeweiligen Länge von 25 m und einem Allwetteraußenbecken. 1. Tag: Anreise nach Schladming. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel. 2. Tag: Stadtführer. Genießen Sie das wunderbare Frühstück bevor Sie mit dem örtlichen Stadtführer zum Rundgang durch Schladming starten, am Nachmittag unternehmen Sie unsere Pferdekutschenfahrt.

REISECODE 5 TAGE 13.12. – 17.12.2017

1290 € 499,–

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.11.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 479,– ZUSCHLAG EZ: € 60,– EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – deutschsprachige Reiseleitung Tag 3 – Ausflüge laut Programmablauf – Pferdekutschenfahrt – geführter Ortsundgang – Hüttenabend mit Ziehamonika – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

3. Tag: Christkindlmärkte. Heute begeben wir uns nach Salzburg zu den wunderbaren Christkindlmärkten. Am Abend ist unser traditioneller Hüttenabend mit Zieharmonikaspieler und heimischen Schmankerln. 4. Tag: Adventmarkt. Genussreich lässt sich die Vorfreude auf Weihnachten beim Adventmarkt erleben. Adventhütten mit traditionellen und heimischen Produkten, Weihnachtspunsch und kulinarische Spezialitäten erwarten Sie am Schladminger Hauptplatz. Auf der Adventbühne überraschen heimische Künstler mit ihren Darbietungen. Das absolute Highlight bei der Schladminger Bergweihnacht ist der „Adventzauber in der Klamm“, bei dem Fackeln und Lichtspiele die Talbachklamm in eine mystische Welt der Engel, Märchenerzähler und Musikanten verzaubern. Doch wirklich Regie führt Mutter Natur – Schnee und Eis glitzern in dem Talbach um die Wette und sorgen für immer neue Formen und Skulpturen. 5. Tag: Heimreise nach dem Frühstück

157


RUHIGE WEIHNACHTEN IM HARZ 4-STERNE MARITIM HOTEL BRAUNLAGE Am Rande des Nationalparks Harz tauchen Sie in die Idylle vom Maritim Berghotel Braunlage, am Fuße des Wurmberges gelegen, ein. Alle Hotelzimmer sind mit einem geräumigen Balkon, die Bäder mit einer Badewanne ausgestattet und bieten Ihnen viel Platz und gemütlichen Badekomfort. Schalten Sie ab im extragroßen Innenpool, im Dachgarten-Café genießen Sie bei fantastischer Aussicht über den Harz feine Torten und Kaffee, typische Harzer Leckereien speisen Sie im Altenglischen Pub. Im Restaurant Pfaffenstieg erwarten Sie wohlschmeckende Dinnerbuffets und á-la-carte Menüs bei bestem Blick auf die Natur. Den Ortskern von Braunlage, die traumhaften Wanderwege und die Wurmberg-Seilbahn erreichen Sie durch die Top-Lage des Hotels in wenigen Gehminuten. 1. Tag: Gemütliche Anreise in den Harz, Zimmerbezug in ihrer gewählten Kategorie, Abendessen im Hotel 2. – 5. Tag: Entdecken Sie Braunlage und den Harz auf eigene Faust, nehmen Sie Teil an unseren Ausflügen, spazieren Sie auf zahlreichen Wanderwegen, nutzen Sie die Seilbahn und den Skilift zum Wurmberg, beide führen am Hotel vorbei. Am Weihnachtsnachmittag starten Sie mit einer Kaffeetafel und weihnachtlichen Erzählungen. Am Abend erwartet Sie eine festliche Weihnachtsmesse. Den Heiligabend lassen Sie bei einem Weihnachtsdinner ausklingen. Am 25.12. Weihnachtliches Buffet und Bingoabend, am 26.12 verwöhnt Sie das Hotel mit einem großen Weihnachtsball mit Galabuffet und Tanz im Ballsaal. Am 27.12. Grünkohlessen, Ausflug am 26.12 und 27.12. je nach Wetterlage. 6. Tag: Nach dem Frühstück Heimreise

EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.11.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 599,–

REISECODE 6 TAGE 23.12. – 28.12.2017

353 € 625,–

ZUSCHLAG EZ: € 60,– KOMFORTZIMMER: € 25,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – Begrüßung mit Punsch durch – Begrüßungspräsent im Zimmer – 2x Abendessen (3-Gang-Menü) – 1x weihnachtliches Buffet – 1x festliches Abendessen als 4-Gang-Menü – 1x Weihnachtsmesse im Hotel – 1x Stück Torte&Kaffee/Tee sowie Plätzchen und Stollen – 1x Weihnachtsball mit Buffet – 1x Bingoabend – Ausflüge – Nutzung Hallenbad/Sauna – Taxigutschein Programmänderungen vorbehalten

SILVESTER AM MÜGGELSEE 4-STERNE HOTEL INKLUSIVE GETRÄNKE AN SILVESTER Zahlreiche Seen und einige Flüsse, wie Spree, Müggelspree und Dahme sind untrennbar mit dem Namen von Berlin verbunden. Zu einem der bekanntesten und größten Seen zählt der Müggelsee. Durch den Müggelsee fließt die Spree, hier auch Müggelspree genannt. Alle Zimmer des 4-Sterne Hotel am Müggelsee verfügen über Klimaanlage, Du/WC/TV. Sauna, Dampfbad und Whirlpool steht unseren Gästen kostenlos zur Verfügung. 1. Tag: Anreise an den Müggelsee. Abendessen im Hotel. Die Essen werden als Buffet dargeboten. 2. Tag: Ausflug Berlin mit Stadtrundfahrt, der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Bummeln Sie über den Kudamm und werfen Sie einen Blick ins KaDeWe, besonders die kulinarischen Spezialitäten sind ein Muss. 3. Tag: Am Vormittag besuchen wir noch Köpenick, den landschaftlich schönsten und auch der größte Stadtteil Berlins. Bei einem Bummel durch den Fischerkietz, der bereits 1355 zum ersten mal urkundlich erwähnt wurde, mit den sehr hübschen, teilweise bis zu 200 Jahre alten Häusern, fühlt man sich in jene vergangenen Zeiten zurückversetzt. Heute sollten Sie unbedingt den Wellnessbereich besuchen, am Abend beginnt die große Silvesterfeier im ganzen Hotel. Beginn um 19.00 Uhr mit dem Begrüßungscocktail, Gala Buffet, Getränke (Rot-Weißwein, Bier; Softgetränke und Kaffee), Live Band im Saal, Showprogramm, Mitternachtssekt und Feuerwerk am Müggelsee. 4. Tag: Heute können Sie die Ruhe genießen und an unserer kleinen Neujahrswanderung mit Neujahrsfeuer am Müggelsee teilnehmen. 5. Tag: Heimreise.

158

REISECODE

240

5 TAGE € 599,– 29.12.2017 – 02.01.2018 ZUSCHLAG EZ: € 84,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – Karte für Silvesterveranstaltung – Begrüßungscocktail – Getränke an Silvester – Showprogramm – Ausflüge – Führung Berlin – Führung Köpenick – Neujahrswanderung – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten


WEIHNACHTEN & SILVESTER IN THÜRINGEN 4-STERNE HOTEL AM SCHLOSSPARK GOTHA Mitten im liebenswerten kleinen Residenzstädtchen Gotha liegt das First Class 4-Sterne „Hotel am Schlosspark“. Ruhig und dennoch zentral gelegen, in unmittelbarer Nähe von Schloss Friedenstein und dem wunderschönen Schlosspark, so dass Sie ausgedehnte Spaziergänge in der Natur genießen können. Lassen Sie sich in gepflegter Atmosphäre verwöhnen: Exklusive Zimmer mit Bad, Dusche, WC, Telefon, Faxanschluss, SAT-TV, Minibar, Fön und Schminkspiegel. Das Hotel verfügt über Empfangshalle/Lobby, Restaurants, Banketträume, behagliche Hotelbar, Lifts, geschmackvoll gestalteten Wellnesbereich mit Sauna, Salzgrotte, Eisdusche und Saunalounge. 1. Tag: Anreise in unser Hotel. Zimmerbezug im Hotel am Schlosspark. Begrüßungsgetränk, Abendessen und Übernachtung. 2. Tag: Gotha. Führung durch die Residenzstadt Gotha mit Ihren restaurierten Bürgerhäusern und Kirchen sowie der frühbarocken Schlossanlage Friedenstein. Nachmittags Lesung der Weihnachtsgeschichte bei Kaffee und Kuchen, individueller Besuch der Christmette, besinnliches Abendessen mit einem Heiligabend-Menü und einer kleinen Weihnachtsüberraschung.

REISECODE

1350

11 TAGE € 1.199,– 23.12.2017 – 02.01.2018 ZUSCHLAG EZ: € 190,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 10x Halbpension im sehr guten 4-Sterne Hotel – Reiseleitung für Gotha, Weimar, Erfurt, Eisenach – Begrüßungstrunk – 1x Kaffee und Kuchen – Frühstücksbuffet und 3-GangAbendmenü – Spezialitätenessen im Rahmen der HP – Weihnachtsüberraschung – Weihnachtsmenü – Silvestermenü – Silvesterfeier – Ausflugsprogramm wie beschrieben – Taxigutschein Programmänderungen vorbehalten

3. Tag: Freizeit. Heute können Sie einen geruhsamen Tag im schönen Gotha verbringen. Am Abend genießen Sie ein Weihnachtsmenü im Hotel. 4. Tag: Friedrichroda und Tabarz. Eingebettet in der wunderschönen Landschaft des Thüringer Waldes befinden sich die Städtchen Friedrichroda und Tabarz. Auf unserem Halbtagesausflug werden Sie viel interessantes erfahren. Am Abend genießen Sie ein weihnachtliches Buffet. 5. Tag: Erfurt. Wir besuchen die Landeshauptstadt Erfurt mit Ihrer über 1250-jährigen Geschichte. Stadtbesichtigung mit Dom und St. Severikirche, Marienkirche und die Krämerbrücke. Danach Freizeit; unser Tipp: Essen Sie auf jeden Fall eine echte Thüringer Bratwurst. 6. Tag: Weimar und Eisenach. Zwei Städte mit großer deutscher Geschichte und Tradition werden Sie heute kennenlernen: Weimar und Eisenach. Weimar mit den Gedenkstätten von Schiller und Goethe. Auf unserer Stadtrundfahrt (teilweise zu Fuß) sehen Sie das Nationalmuseum, das Schloss Belvedere und vieles mehr. Nach der Mittagspause Fahrt nach Eisenach. Besichtigung der Stadt. 7. Tag: „Herz des Thüringer Waldes“. Nach dem Frühstück fahren wir nach Oberhof das „Herz des Thüringer Waldes“. Besuch des Wintersportmuseums und der Kunsteisbahn. Freizeit und Bummel durch das „deutsche St. Moritz“. Am Nachmittag sind wir wieder im Hotel. 8. Tag: Thüringer Wald. Eine Rundfahrt durch den Thüringer Wald mit all seinen Schönheiten steht heute auf unserem Programm. Genießen Sie die verschneite Landschaft und lassen Sie sich bequem von unserem Chauffeur spazieren fahren. 9. Tag: Freizeit. Nach einem gemütlichen Frühstück entspannen Sie sich am besten im Wellnessbereich. Silvesterfeier im Hotel mit 6-Gang-Menü, Live-Musik und Tanz. 10. Tag: Frohes Neues Jahr! Schlafen Sie getrost aus, bevor Sie sich am Frühstücksbuffet für den Beginn des neuen Jahres stärken. 11. Tag: Heimreise. Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an. 159


WEIHNACHTEN UND SILVESTER IN EBBS

Im unteren Inntal liegt das verträumte Städtchen Ebbs, direkt hinter der deutsch-österreichischen Grenze. Die Harmonie und die Milde der Landschaft zwischen Bergen, Hügeln und Dörfer haben Dichter und Maler inspiriert. Der Zahme Kaiser, an dessen Fuße Ebbs liegt, animiert Bergsteiger.

REISECODE

182

11 TAGE € 1.299,– 23.12.2017 – 02.01.2018

Unser 4-Sterne Hotel liegt direkt in der Ortsmitte und ist ein sehr familiär geführtes Haus. Die Zimmer verfügen alle über DU/WC/TV/TEL. Im Hotel selbst können Sie in der finnischen Sauna oder im Dampfbad entspannen, träumen und sich erholen. Die gute Küche, ein schönes und besinnliches Rahmenprogramm, sowie Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung von Ebbs werden Sie während Ihres Aufenthalts in Tirol erleben.

ZUSCHLAG EZ: € 150,–

1. Tag: Anreise über die Autobahn Mannheim, München nach Ebbs. Zimmerbezug. Begrüßungscocktail und 3-Gang Abendmenü.

HINWEIS: DAS PROGRAMM KANN SICH GERINGFÜGIG ÄNDERN!

2. Tag: Ebbs – Weihnachtsbescherung. Genießen Sie die Landschaft bei einem Spaziergang durch Ebbs, am späteren Nachmittag Weihnachtsbescherung, heute Abend hat die Küche ein festliches Weihnachtsmenü für Sie vorbereitet, danach können Sie noch die Christmette in der Ortskirche besuchen.

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Frühstücksbuffet – Abendmenü – Begrüßungstrunk – Weihnachtscocktail – Ebbser Weihnachtsbläser – Weihnachtsdinner – Christbuffet – Ruprechtsessen – Musikabend – Kutschenfahrt – Stadtführung in Innsbruck und Salzburg – Evergreenabend – Silvester Dinner – Silvesterparty – Feuerwerk – Mitternachtsbuffet – Spanferkel-Essen – Laternenwanderung – Kuchenbuffet am 1.1. mit Zithermusik – freier Eintritt in Sauna und Dampfbad – sämtliche Leistungen wie beschrieben, nach Absprache/ Wetterlage können Änderungen im Datum auftreten. – Taxigutschein

3. Tag: Ebbs erleben. Die Ebbser Weihnachtsbläser begrüßen den Tag und am Nachmittag unternehmen wir zusammen eine romantische Kutschfahrt durch die verschneite Landschaft. Am Abend Christbuffet. 4. Tag: Kaisergebirge. Nach dem Frühstück startet unser Bus zur Fahrt „Rund um das Kaisergebirge“. Heute Abend werden Sie nicht nur kulinarisch verwöhnt, auch für Ihre Ohren haben wir etwas vorbereitet. 5. Tag: Innsbruck. Die wunderschöne Stadt an der Inn. Zuerst können Sie an unserem geführten Stadtrundgang teilnehmen, danach bleibt Ihnen noch genügend Zeit die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. 6. Tag: Ein Tag in Ruhe. 7. Tag: Salzburg. Heute fahren wir mit Ihnen in die Mozartstadt Salzburg, bummeln Sie durch die Getreidegasse und nehmen Sie den Charme der weihnachtlich geschmückten Stadt auf. Heute Abend ist Evergreenabend im Hotel. 8. Tag: Laternenwanderung. Abends kleine Laternenwanderung mit Überraschung. Zum Abendessen 3-Gang Menü. 9. Tag: Freizeit. Der letzte Tag des Jahres, Erholung pur, tanken Sie Kraft für die lange Silvesternacht, Silvester Dinner, Silvester Party mit dem Alpenrosen Duo, Riesenfeuerwerk und Mitternachtsbuffet. 10. Tag: Ein frohes neues Jahr! Genießen Sie das Katerfrühstück. Heute Nachmittag sind Sie zum Kaffee und Kuchen bei Zithermusik eingeladen, Spanferkel essen. 11. Tag: Rückreise. Nach dem Frühstücksbuffet treten wir die Heimreise an. Ankunft in den Heimatorten am Nachmittag. 160

EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN

Programmänderungen vorbehalten


NIEDERBAYERN – WEIHNACHTEN & SILVESTER 4-STERNE HOTEL BAD GÖGGING Willkommen in Bad Gögging. Bereits im 1. Jahrhundert erbaute Kaiser Trajan hier die ersten Badeanstalten. Die „Limes-Thermen“ zählen bis heute zu den bekanntesten Heilquellen in Bayern. Unser Hotel ist das Viersterne-Superior Monarch. Das Haus verfügt über alle Annehmlichkeiten und ein außerordentlich gemütliches Ambiente. Komfortable Zimmer, alle mit Bad/Dusche, WC, Telefon, Sat TV, Radiowecker, Haarfön. Thermalhallenbad (32° C) beheizter Außenpool (24° C), Gesundheits- und Wellnesszentrum, Sauna und Dampfbad, Fitness und Gymnastikraum, Solarium und Infrarotkabine. Mehrere Restaurants, Kaminstube und Bar warten auf Sie. 1 Tag: Anreise nach Bad Gögging, über Regensburg. Regensburg zählt zum exklusiven „UNESCOWelterbe der Menschheit“. Zu Recht: Die Altstadt ist als Ensemble weltweit einzigartig; auf engem Raum drängen sich knapp tausend Baudenkmäler. Weiterfahrt zum Hotel, Freizeit 2. – 4 Tag: Weihnachtsprogramm. Aufgrund der frühen Drucklegung waren noch nicht alle Festlichkeiten terminiert. Der Vormittag steht zur freien Verfügung, am Nachmittag Weihnachtsgebäck und festliche Musik, Kaffeestunde mit hausgemachtem Stollen und Plätzchen umrahmt von bayerischen Klängen Besuch des Weihnachtsmanns Nachmittags Stub‘nmusi am knisternden Feuer in der Kaminstube. Besuch des Klosters Weltenburg Das Kloster ist am Eingang des romantischen Donaudurchbruchs gelegen. Besuch von Kelheim. Die Stadt könnte gut und gerne heute bayerische Landeshauptstadt sein. Doch der Mord an dem Wittelsbacher Herzog Ludwig I., „dem Kelheimer“, am 15.09.1231 bewog seine Nachfolger, ihre Residenz nach Landshut und später dann nach München zu verlegen. 5. Tag: Ingolstadt. Mei, ist es hier schön!“, sagen alle Besucher, die zum ersten Mal nach Ingolstadt kommen. Und sie kommen, um das Besondere zu erleben, das es nur hier „auf der Schanz“ gibt. 6. Tag: München. Die bedeutendsten und bekanntesten Höhepunkte Münchens zeigen wir Ihnen bei dieser Tour: Isartor, Viktualienmarkt, Sendlinger Tor, Stachus, Justizpalast, Karolinenplatz, Königsplatz, Pinakotheken, Schwabing, Akademie der Bildenden Künste, Leopoldstrasse, Siegestor, Ludwigstraße, Universität, Odeonsplatz mit Feldherrenhalle und Theatinerkirche, Sitz des bayerischen Ministerpräsidenten, Haus der Kunst, Friedensengel, Bogenhausen, Maximilianeum, Maximiliansstrasse, Hofbräuhaus, Residenz, Oper. Der Nachmittag steht für eigene Unternehmungen in der Stadt zur Verfügung. 7. Tag: Landshut. Seit 1839 Regierungshauptstadt von Niederbayern, hat in 800 Jahren bewegter Geschichte einen beneidenswerten Reichtum an kulturellen Werten angesammelt. 1204 von Herzog Ludwig I. von Bayern gegründet, blieb sie Hauptsitz der Dynastie der Wittelsbacher bis 1255. Als Regierungssitz des Teilherzogtums Bayern-Landshut erlebte der bürgerstolze Ort unter den „Reichen Herzögen“ seine Glanzzeit. Abensberg zum Bier- und Kunstgenuss beim Kuchlbauer. Der Künstler Friedensreich Hundertwasser hat den 35 m hohen Museumsturm der Brauerei entworfen. Er wurde 2009 eingeweiht. In diesem Turm werden Kunst, Kultur und Bier auf einmalige Weise zueinander finden. „A lustige Sach“ wird es dann, wenn die Weißbierprobe beginnt. Ob richtiges Einschenken oder zeremonielles Anstoßen, nichts bleibt unerwähnt und keine Kehle trocken. 8. Tag: Altmühltal. Prächtige Schlösser, wehrhafte Burgen, antike Bauwerke, erhabene Kirchen und Klöster sind Zeugnisse einer langen Kulturgeschichte. Daneben wird Sie die unvergleichliche Natur mit ihren imposanten Erscheinungen überraschen. Der Hauptort dieses lieblichen Tales ist Eichstätt. „Eichstätt gehört nicht zu den großartigen, doch zu den köstlichen Dingen in Deutschland“.

REISECODE

812

11 TAGE € 1.169,– 23.12.2017 – 02.01.2018 DZ ZUR ALLEINNUTZUNG AUF ANFRAGE. EZ KEIN ZUSCHLAG. EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN HINWEISE: DAS HOTEL EMPFIEHLT DEN GÄSTEN, KOSMETISCHE ANWENDUNGEN RECHTZEITIG ZU TERMINIEREN. LEIHBADEMÄNTEL ERHALTEN SIE AN DER REZEPTION GEGEN EINE GEBÜHR.

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – Frühstücksbuffet – Abendessen als Buffet – Teilnahme am Weihnachtsprogramm des Hotels – Teilnahme am Silvesterprogramm des Hotels – Sport- und Entspannungsprogramm im Hotel – freie Nutzung des Thermalbades und des Außenpools, Sauna, Dampfbad und Fitnessraum im Hotel. – Besuch beim Kuchlbauer – Führung in Regensburg – Führung in Ingolstadt – Führung in Landshut – Führung in München – Führung in Eichstätt – Besuch Kloster Weltenburg und Kelheim in eigener Regie – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

9 Tag: Silvester. Imbissbuffet am Mittag des Silvestertages; Festlicher Sektempfang als Einstimmung auf einen unvergesslichen Abend; Rauschende Silvestergala mit Galabuffet im Ballsaal des Hotels; Tanz zu Musik; Spektakuläres Mitternachtsfeuerwerk; Mitternachtssnack. 10. Tag: Neujahr. Die Nacht des Jahreswechsels hat Spuren hinterlassen? Genießen Sie von 07.00 bis 12.00 Uhr das Katerfrühstück oder besuchen Sie nochmals das Vitalzentrum des Hotels mit all seinen Annehmlichkeiten. Freizeit für eigene Unternehmungen. 11. Tag: Rückreise. 161


WACHAU – WEIHNACHTEN UND SILVESTER 4 STERNE STEIGENBERGER HOTEL KREMS REISECODE

1200

11 TAGE € 1.429,– 23.12.2017 – 02.01.2018 FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.11.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 1.399,– ZUSCHLAG EZ: € 200,– EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN

Barocke mittelalterlich Burgen „bewachen“ die Landschaft und der Strom in denen sich ein Stück Weltgeschichte spiegeln ist Ihre Energiequelle. Oberhalb der 1.000-jährigen Stadt Krems, von edlen Weinreben umgeben und mit herrlichem Blick auf das Donautal, wohnt man im Steigenberger Avance Hotel wie in einem „Landhaus im Weinberg“. Das Hotel auf dem Goldberg bietet nicht nur First-Class-Komfort, sondern auch unendliche Möglichkeiten zum Wohlfühlen und Entspannen: Neben Ausflügen in die malerische Wachau und einem abwechslungsreichen Sport- und Erholungsangebot erwarten den Gast auch eine vorzügliche Küche. 1. Tag: Anreise über die Autobahn nach Krems. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel. 2. Tag: Heiliger Abend. Nach dem Frühstück haben Sie genügend Zeit Ihr Hotel kennen zu lernen. Genießen Sie die einmalige Lage. Schmökern Sie in der Bibliothek oder dem Cuvée-Club in Ihrer passenden Lektüre für die Feiertage. Wir stimmen Sie auf eine „Stille Nacht“ ein. Leider war bei Drucklegung das Programm des Hotels noch nicht verfügbar. 17:30 Uhr „Menü zum Heiligen Abend“. 20:00 Uhr Digestif, Kaffee und Weihnachtsgebäck werden vor dem lodernden Kaminfeuer in der Bibliothek auf Einladung des Hauses serviert. Abfahrt mit unserem Bus zur Christmette in der Piaristenkirche Krems. 3. Tag: Christtag. Genießen Sie einen Vormittag ganz wie es Ihnen beliebt. Heute Nachmittag unternehmen wir mit unserem Bus einen kleinen Streifzug durch die Wachau. 18:00 Uhr Weihnachtsmenü 4. Tag: Stephanitag. Wir besuchen heute das Städtchen Dürnstein. Rundgang durch den historischen Stadtkern. Als Mittagsjaus unsere Mehlspeisköchin wird für Sie den beliebten Kaiserschmarren zubereiten. Wir empfehlen dazu einen Weihnachtsgrog in unserem „Cuvée-Club 18:00 Uhr Abendmenü. 5. Tag: Stift Melk. Der berühmte Bendiktinerstift gehört zu den großartigsten Barockbauten Österreichs. Eintritt und Führung. 18:00 Uhr 4-Gang „Klostermenü“. 6. Tag: Wien. Heute ist unser Ausflug in die Hauptstadt Wien. Am Vormittag Stadtrundfahrt, am Nachmittag Freizeit für eigene Unternehmungen. 7. Tag: Sankt Pölten. Am Vormittag besuchen Sie Sankt Pölten, der Nachmittag steht für Krems zur Verfügung. 8. Tag: Freizeit. Ein Tag zum verweilen und genießen. 18:00 Uhr 4-Gang Abendmenü 9. Tag: Veranstaltungs-Programm des Hotels. Auch an diesem Tag lag uns leider das Veranstaltungs-Programm des Hotels noch nicht vor. Wir bitten dies zu entschuldigen und bitte Sie das genaue Programm ab September zu erfragen. Unsere Ausflüge werden selbstverständlich mit dem Hotelprogramm abgesprochen. 10. Tag: Freizeit. Ab 8:00 Uhr „Katerfrühstück“, bis 13:00 Uhr „Neujahrsbrunch“ 11. Tag: Heimreise. Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von der wunderbaren Wachau. 162

HINWEIS: WEITERE EINTRITTSGELDER SIND NICHT IM PREIS ENTHALTEN, VOM HOTEL WERDEN EBENFALLS AUSFLÜGE UND PROGRAMMPUNKTE ANGEBOTEN, DIESE SIND TEILWEISE KOSTENPFLICHTIG.

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im Steigenberger Hotel Krems – alle Zimmer DU/WC/TV/TEL – Frühstücksbuffet – Abendmenü – Glühwein zur Begrüßung – Weihnachtsprogramm – Cocktail sowie Digestif am Heiligen Abend – Silvesterprogramm mit Band und Showgruppe – 6-Gang Silvestergalaessen – Kaiserschmarrn – Stadtrundfahrt Wien – Eintritt und Führung Stift Melk – Besuch Dürnstein und St. Pölten – Ausflüge laut Programmablauf – Besichtigungen laut Programmablauf – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten


SILVESTER IN FELDKIRCH 4-STERNE HOTEL MONTFORT Das Dreiländereck ist ideal für eine Reise an Silvester. Die Gegend rund um das Vorarlberggebiet verspricht Schnee, Sehenswürdigkeiten und viel Spaß zum Jahreswechsel. Unser 4-Sterne Hotel liegt im Zentrum von Feldkirch, dennoch ruhig abseits der Hauptstraße. Alle Zimmer verfügen über DU/WC/TV/Tel. Unser Programm ist abgestimmt auf die nähere und weitere Umgebung von Feldkirch. 1. Tag: Ankunft im Hotel. Begrüßung mit einem Glas Punsch und heißen Kastanien am offenen Feuer. Anschließend 4-Gang Willkommensessen. 2. Tag: Bregenzer Wald. Frühstücksbuffet im Hotel. Ausflug Bregenzer Wald, bei schlachtem Wetter Fahrt nach St. Gallen mit Stadtrundgang mit spannenden Geschichten und Anekdoten über Stadt und Menschen. Abends 4 Gang Menü im Hotel. 3. Tag: Fahrt nach Graubünden. Besuch der Ältesten Stadt der Schweiz Chur, die „Bischofsstadt“. Danach Fahrt mit der Rhätischen Bahn von Chur nach Arosa und retour. Genießen Sie die imposante Schweizer Bergwelt. Abendessen im Hotel. 4. Tag: Stadtrundgang Feldkirch. Gestärkt nach dem Frühstück geht es los zum Stadtrundgang in Feldkirch! Erfahren Sie Interessantes über die Montfortstadt. Anschließend Fahrt nach Bregenz. Entdecken Sie die Landeshauptstadt im Winter. Am Nachmittag sind Sie zurück in Feldkirch, wo Sie sich noch ein wenig Ruhe vor dem FESTABEND gönnen! Abends Silvesterfeier im Hotel: Silvestercocktail an der Bar zur Einstimmung, 5-Gang Silvesterdinner bei Kerzenschein und wunderschöner Silvesterdekoration, Live-Musik und Tanz, Mitternachtsbuffet 5. Tag: Freizeit. „Kater-Frühstück“ – den restlichen Tag können Sie sich Erholung gönnen. Abendessen im Hotel. Unser Küchenchef kocht für Sie ein 4-gängiges Abschiedsmenü

REISECODE

1380

6 TAGE € 649,– 28.12.2017 – 02.01.2018 FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.11.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 625,– ZUSCHLAG EZ: € 95,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 4-Sterne Übernachtung – alle Zimmer DU/WC/TV/TEL – Begrüßungsdrink – Frühstücksbuffet – Abendessen – Führung Feldkirch – Ausflug Graubünden – Fahrt Räthi Bahn – Silvesterfeier – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

6. Tag: Heimreise. Frühstücksbuffet mit anschließender Abreise und ein kleines Andenken ans Hotel.

163


SILVESTER IN ULM 4-STERNE MARITIM HOTEL Seit Jahrhunderten prägt es die Stadt und die Region, ist im In- und Ausland geradezu ein Synonym für Ulm: das Münster. Diese Prominenz verdankt es vor allem seinem Turm, mit 161,53 Metern der höchste Kirchturm der Welt. Aber nicht nur das Münster ist Ulm! Bei unserer Führung werden Sie die Geschichte und Gegenwart der Doppelstadt, besichtigen das Ulmer Münster, durchstreifen das romantische Fischerviertel und lassen sich von den mutigen Neubauten in Ulms Neuer Mitte beeindrucken. Das Maritim Hotel Ulm, das durch seine außergewöhnliche Architektur besticht, liegt direkt am grünen Donauufer unweit der malerischen Altstadt. Freuen Sie sich auf elegant eingerichtete Zimmer, 2 erstklassige Restaurants, unter anderem das Restaurant „Panorama“ in der 16. Etage mit atemberaubendem Blick auf Ulm und Neu-Ulm. 1. Tag: Anreise nach Ulm, Stadtführung, anschließend Zimmerbezug und Freizeit für die Stadt. Abendessen im Hotel 2. Tag: Albert Einstein lebt?! – na ja, relativ zumindest. Das Jahrhundert-Genie plaudert in seiner Geburtsstadt aus seinem Leben, zeigt sein musikalisches Talent auf einer Geige und bringt Ihnen einfühlsam seine Formel „E = mc hoch zwei“ nahe. Und vielleicht verstehen Sie die Welt und das drumherum danach ein bisschen besser... Nach diesem Höhepunkt beginnt Teil 2 unseres Kennenlernens von Ulm. Nachmittags Freizeit. Abendessen im Hotel. 3. Tag: Heute ist Silvester, genießen Sie den Tag in der Stadt oder im Hotel. Das Hallenbad oder die Sauna warten auf Sie. Am Abend Teilnahme an der großen Silvestergala mit kalt warmen Buffet, Mitternachtsimbiss, Tombola und Live Musik. 4. Tag: Nach dem Ausschlafen Neujahrsbrunch, danach treten wir gegen 12.30 Uhr die Rückreise an. Ankunft in den Heimatorten am frühen Abend.

REISECODE

1400

4 TAGE € 555,– 30.12.2017 – 02.01.2018 FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.11.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 539,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – Abendessen – Stadtführung (2) – Besuch Albert Einstein – Besichtigungen laut Programmablauf – freie Nutzung Hallenbad und Sauna – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

SILVESTER IN MAGDEBURG 4-STERNE MARITIM Direkt im Zentrum der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts werden wir im eleganten Maritim Hotel Magdeburg Silvester verbringen. Die außergewöhnliche Architektur des Hotels und der erstklassige Service lassen den Jahreswechsel zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Die schöne Wellnessabteilung mit Hallenbad, Sauna und Dampfbad steht unseren Gästen kostenlos zur Verfügung.

REISECODE

„Steinerne Zeitzeugen“ der über 1000jährigen Kaiserstadt wie der gotische Dom, oder das romanische Kloster „Unsere Lieben Frauen“ sind nur wenige Gehminuten entfernt. Auf unserer Stadtrundfahrt werden Sie die Schönheiten Magdeburgs erkunden.

ZUSCHLAG:

1. Tag: Anreise nach Magdeburg. Check Inn in unserem 4-Sterne Hotel. Freizeit. Dinnerbuffet Abendessen mit dezenter Pianomusik. 2. Tag: Nach dem Frühstücksbuffet beginnt unsere Stadtrundfahrt, der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, genießen Sie die schön restaurierte Stadt. Am Abend Silvestergala mit Begrüßungscocktail, Buffet, Live Musik, Unterhaltung,a Show, Indoor Feuerwerk und Mitternachtsimbiss. 3. Tag: Kurzer Ausflug nach Quedlinburg. Heute haben wir kein Abendessen reserviert, so können Sie Ihr eigenes Programm gestalten. 4. Tag: Heimreise.

4 TAGE € 499,– 30.12.2017 – 02.01.2018

EZ: € 54,– KOMFORTZIMMER: € 15,–/PERSON

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV/ – Frühstücksbuffet – 1x 3-Gang Abendessen – Silvesterabend inkl. Getränke – Show-Programm an Silvester – Silvesterbuffet – Stadtrundfahrt mit Reiseleitung – freier Einrtitt Wellnessabteilung – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

164

1430


SILVESTER AUF DEM KRISTALLSCHIFF 4-STERNE HOTEL LINZ

Erleben Sie ein außergewöhnliches Silvester an einem exclusiven Ort. Begrüßen Sie das neue Jahr an Bord des Kristallschiffes! Als Willkommensgruß wird ein Cocktail gereicht, während der Schifffahrt werden Sie mit einem exklusiven kalt/warmen Buffet verwöhnt. Zu Live-Musik können Sie in das neue Jahr tanzen. Rechtzeitig zum großen Feuerwerk über Linz positioniert sich das Schiff im Stadtgebiet. Vom Freideck aus können Sie das Spektakel genießen und sich anschließend mit der Mitternachtssuppe stärken. Nur 10 Gehminuten von der Linzer Altstadt entfernt begrüßt Sie das ARCOTEL Nike direkt am Ufer der Donau und bietet Blick auf den Pöstlingberg. Freuen Sie sich auf kostenfreies WLAN und einen Wellnessbereich mit Sauna und Dampfbad. Die klimatisierten Zimmer erwarten Sie mit Blick auf die Stadt und die Donau. Jedes Zimmer verfügt über einen Flachbild-Sat-TV, eine Minibar und ein Bad mit einem Haartrockner. Im Nike ARCOTEL lockt außerdem das RESTAURANT mit Aussicht über die Donau und den Pöstlingberg und serviert österreichische und internationale Gerichte, die je nach Saison wechseln. 1. Tag: Anreise nach Linz. Zimmerbezug; Abendessen und Übernachtung. 2. Tag: St. Florian & Bruckner Konzert & Jahreswechsel auf der Donau. Nach dem Frühstück geht es nach St. Florian. Hier zeigen wir Ihnen im Rahmen einer Führung das Augustiner Chorherrenstift. Sie sehen unter anderem die Bibliothek, den Marmorsaal, den Altdorfer-Altar, die Stiftsbasilika, die „Bruckner“-Orgel und Sarkophag Anton Bruckners. Mit dem „Hörerlebnis Brucknerorgel“ beenden wir unseren Besuch im Stift und fahren zurück nach Linz, wo Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung steht. Am Abend ist es dann soweit: Das Kristallschiff öffnet seine Türen für einen besonderen Jahreswechsel auf der Donau. Begrüßen Sie das neue Jahr an Bord des Kristallschiffes! Als Willkommensgruß wird ein Cocktail gereicht, während der Schifffahrt werden Sie mit einem exklusiven kalt/- warmen Buffet verwöhnt. Zu Live-Musik können Sie in das neue Jahr tanzen. Rechtzeitig zum großen Feuerwerk über Linz positioniert sich das Schiff im Stadtgebiet. Vom Freideck aus können Sie das Spektakel genießen und sich anschließend mit der Mitternachtssuppe stärken. Dauer: 19.00 Uhr bis 01.30 Uhr. 3. Tag: Historisches Linz & Traditionelles Neujahr. Am späten Vormittag findet das traditionelle Neujahrsschnalzen vor dem Linzer Landhaus statt. Mit dem Aperschnalzen (aper bedeutet schneefrei) sollten einst die guten Geister, der Frühling und vor allem die Sonne geweckt und der Winter vertrieben werden. Das Aperschnalzen ist ein rhythmisches Schnalzen und Knallen mit einer bis zu 4 Meter langen und 4 Kilogramm schweren Peitsche. In kleinen Gruppen in ungerader Zahl, meistens zu je 7 oder 9 Personen, treten die peitschenknallenden Schnalzer auf. Im Rhythmus des Anschnalzers, der als erster in der Reihe steht, schnalzen die Aperschnalzer ihre Peitschen. Das Peitschenknallen erfordert neben Kraft und Geschicklichkeit auch viel Übung. Nach einem individuellen Mittagessen erwartet Sie Ihr lokaler Guide zur halbtägigen Stadtführung Linz. Wir zeigen Ihnen die Schönheiten der Linzer Altstadt, spazieren durch das Zentrum, besuchen den Dom und bewundern die liebevoll restaurierten Häuser am Hauptplatz. Zum Abschluss bringen wir Sie noch auf den Pöstlingberg, von dem aus Sie einen herrlichen Panoramablick auf die Stadt Linz und in das neue Jahr haben. Ihren letzten Abend feiern Sie bei einem gemeinsamen Abendessen im Hotel!

REISECODE

1022

4 TAGE € 599,– 30.12.2017 – 02.01.2018 FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.11.2017 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 589,– ZUSCHLAG EZ: € 81,–

Unsere Leistungen für Sie: – Fahrt im modernen Reisebus – Übernachtung im 4-Sterne Hotel – alle Zimmer DU/WC/TV – Frühstücksbuffet – 2x Abendessen – Ausflüge laut Programmablauf – 1x Silvesterfeier auf dem Kristallschiff inkl. Live-Musik, Begrüßungsdrink, kalt/ warmes Gala-Buffet und Mitternachtssuppe – 1x halbtägige Stadtführung Linz (ohne Eintritte) – 1x Fahrt auf den Pöstlingberg – 1x Traditionelles Neujahrsschnalzen vor dem Linzer Landhaus – 1x Eintritt/Führung Chorherrenstift St.Florian – 1x Hörerlebnis Brucknerorgel – 25 minütiges Orgelkonzert – Taxigutschein – sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus Programmänderungen vorbehalten

4. Tag: Abreise nach dem Frühstück. 165


BAD FÜSSING ALLE PENDELFAHRTEN MIT HAUSTÜRABHOLUNG 4-STERNE+ HOTEL WITTELSBACH Anreise

Abreise

06.03.17 13.03.17

VK 1. Woche

EZZ

739

56

3-STERNE HOTEL KÖNIGSHOF

1. Verl. VK 1. Woche Woche 540

699

EZZ 105

3-STERNE HOTEL FÜSSINGER HOF

1. Verl. VK 1. Woche Woche 521

639

EZZ 35

3-STERNE HOTEL ROTTALER HOF

1. Verl. VK 1. Woche Woche 461

719

EZZ 105

4-STERNE PARKHOTEL

1. Verl. VK 1. Woche Woche

EZZ

4-STERNE HOTEL WITTELSBACH

1. Verl. Woche

541

13.03.17 20.03.17

739

56

540

699

105

521

639

35

461

719

105

541

20.03.17 27.03.17

739

56

580

699

105

551

639

35

481

719

105

541

27.03.17 03.04.17

799

56

580

749

105

551

679

35

481

739

105

541

03.04.17 10.04.17

799

56

580

749

105

551

679

35

481

739

105

581

10.04.17 17.04.17

799

56

620

749

105

551

679

35

481

779

105

581

919

49

721

17.04.17 24.04.17

839

56

620

749

105

551

679

35

481

779

105

581

919

49

721

24.04.17 01.05.17

839

56

620

749

105

551

679

35

481

779

105

581

919

49

721

01.05.17 08.05.17

839

56

620

749

105

551

679

35

481

779

105

581

919

49

721

08.05.17 15.05.17

839

56

620

749

105

551

679

35

481

779

105

581

919

49

721

15.05.17 22.05.17

839

56

620

749

105

551

679

35

481

779

105

581

919

49

721

22.05.17 29.05.17

839

56

620

749

105

551

679

35

481

779

105

581

919

49

721

29.05.17 05.06.17

839

56

620

749

105

551

679

35

481

779

105

581

919

49

721

05.06.17 12.06.17

839

56

620

749

105

551

679

35

481

779

105

581

919

49

721

12.06.17 19.06.17

839

56

620

749

105

551

679

35

481

779

105

581

919

49

721

19.06.17 26.06.17

839

56

620

749

105

551

679

35

481

779

105

581

919

49

721

26.06.17 03.07.17

839

56

620

749

105

581

679

35

501

779

105

581

919

49

721

03.07.17 10.07.17

839

56

620

779

105

581

699

35

501

779

105

581

919

49

721

10.07.17 17.07.17

839

56

620

779

105

581

699

35

501

779

105

581

919

49

721

17.07.17 24.07.17

839

56

620

779

105

581

699

35

501

779

105

581

919

49

721

24.07.17 31.07.17

839

56

620

779

105

581

699

35

501

779

105

581

919

49

721

31.07.17 07.08.17

839

56

620

779

105

581

699

35

501

779

105

581

919

49

721

07.08.17 14.08.17

839

56

620

779

105

581

699

35

501

779

105

581

919

49

721

14.08.17 21.08.17

839

56

620

779

105

581

699

35

501

779

105

581

919

49

721

21.08.17 28.08.17

839

56

620

779

105

581

699

35

501

779

105

581

919

49

721

28.08.17 04.09.17

839

56

620

779

105

581

699

35

501

779

105

581

919

49

721

04.09.17 11.09.17

839

56

620

779

105

581

699

35

501

779

105

581

919

49

721

11.09.17 18.09.17

839

56

620

779

105

581

699

35

501

779

105

581

919

49

721

18.09.17 25.09.17

839

56

620

779

105

581

699

35

501

779

105

581

919

49

721

25.09.17 02.10.17

839

56

620

779

105

581

699

35

501

779

105

581

919

49

721

02.10.17 09.10.17

839

56

620

779

105

581

699

35

501

779

105

581

919

49

721

09.10.17 16.10.17

839

56

580

779

105

521

699

35

461

779

105

581

919

49

721

16.10.17 23.10.17

799

56

580

719

105

521

659

35

461

779

105

581

919

49

721

23.10.17 30.10.17

799

56

580

719

105

521

659

35

461

779

105

541

919

49

721

30.10.17 06.11.17

799

56

500

719

105

521

659

35

461

739

105

541

919

49

721

Leistungspaket: – An- und Abreise im modernen Nichtraucherreisebus jeweils inkl. Tellergericht und einem Getränk – 7, 14 oder 21 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in der gebuchten Zimmerkategorie – 7, 14 oder 21 Abendessen im Hotel im Rahmen der Halbpension (ausser Villa Fortuna: nur Frühstück) – Möglichkeit zur Buchung von Ausflügen vor Ort; Örtliche Reiseleiterbetreuung Ihre Plusleistungen: (im Grundpreis inkl.) siehe Hotelbeschreibung –  Hinweise: Zuschläge für Weihnachten/Silvester teilweise zahlbar vor Ort (siehe Anmerkungen)

KURBEITRAG ZONE 1 ca. 2,40 € p.P./Tag vor Ort zahlbar – 01.01.15 bis 31.03.15: – 01.04.15 bis 31.10.15: – 01.11.15 bis 31.12.15

3-STERNE+ KURZENTRUM KÖNIGSHOF Ihre Plusleistungen: – Tischgetränke zu den Mahlzeiten inkl. – tägl. Eintritt in die Johannesbad Therme – Nutzung des hoteleigenen Wohlfühlbereiches – Leihbademantel – täglich wechselndes Gesundheits- und Bewegungsprogramm (z. B. Nordic Walking, Aqua Fitness, Qi Gong, u. a.) – kostenfreier Transport von/zum Johannesbad und innerhalb des Kurortes, Leistungen der Kur- und Gästekarte Bad Füssing – Freizeitprogramme des Johannesbades 3-STERNE HOTEL FÜSSINGER HOF Ihre Plusleistungen: – tägl. Eintritt in die Johannesbad Therme – Nutzung des hoteleigenen Wohlführbereichs, Leihbademantel während des Aufenthalts – täglich wechselndes Gesundheits- und Bewegungsprogramm (z. B. Nordic Walking, Aqua Fitness, Qi Gong, u.a.) – kostenfreier Transport von/zum Johannesbad und innerhalb des Kurortes, Leistungen der Kur- und Gästekarte Bad Füssing – bei Wochenaufenthalten tägliche Reinigung und Handtuchwechsel inkl.

Kurgäste mit 80% Behinderung erhalten 50% Ermäßigung auf die Kurtaxe. Bei 100% Behinderung entfällt der Kurbeitrag ganz.

THERMEN CLUB HOTEL

PREIS NUR BUSFAHRT

Ihre Plusleistungen: – Tägl. Mittagssnack (Wurst, Käse, Brot, Suppe und wechselnd 1 warmes Gericht) von 11:30 bis 13:00 Uhr – Kaffee/Tee und hausgemachte Kuchen von 15:00 bis 16:00 Uhr, täglich 24h Soft-Getränke –  Tägl. alkoholische Getränke (Bier, Rot- und Weißwein sowie Rosé vom Weingut Gutmayer) zum Mittagssnack und ab 17:30 Uhr zum Abendessen und an der Bar bis 20:00 Uhr (exklusive Spirituosen) – 1x Gutschein im Wert von 10 € für physikalische Therapie pro Aufenthalt, Leihbademantel und Pantoffeln – Freie Nutzung des Fitnessraums, Kraftraums, Sauna und Infrarotkabine – Freie Nutzung des Thermal-Hallenbads und Thermal-Außenpool (witterungsbedingt) – Bei 7/14/21 Nächten inkl.: therapeutische Eingangsuntersuchung durch Physiotherapeuten, 15/25/35 Anwendungen pro Woche (Mo.-Fr.) gemäß Therapieplan (davon 5/10/15 Therapien in Form von Wassergymnastik)

€ 198,–

166

Ihre Plusleistungen: – DZ Komfort – Begrüßungscocktail – tägl. Aquagymnastik (außer Sonntags) – 1x pro Woche Rückenmassage (ca. 20 min.) – 1x Live-Musik und Tanz im Hotel (pro Woche) – tägl. unbegrenzte Nutzung der hoteleigenen Thermal- und Poolanlagen – tägl. Nutzung des Saunaund Fitnessbereiches – Leihbademantel

3-STERNE HOTEL ROTTALER HOF Ihre Plusleistungen: – Obst und Mineralwasser als Willkommensgruß auf dem Zimmer – freie Nutzung des hauseigenen Thermalbades – freie Nutzung der hauseigenen Dampfgrotte mit ätherischen Ölen – 1x freier Eintritt ins Spielcasino – 1x geführte Wanderung – 1x geführte Radwanderung


MARIENBAD ALLE PENDELFAHRTEN MIT HAUSTÜRABHOLUNG HOTEL DANUBIUS Anreise

Abreise

VK 1. Woche

EZZ

4-STERNE HOTEL REITENBERGER

1. Verl. VK 1. Woche Woche

EZZ

1. Verl. Woche

4-STERNE HOTEL GLÜCK VK

EZZ

4-STERNE HOTEL BUTTERFLY

1. Verl. VK 1. Woche Woche

EZZ

3-STERNE HOTEL GLÜCK

1. Verl. VK 1. Woche Woche

EZZ

1. Verl. Woche

06.03.17 13.03.17

749

91

601

599

119

451

499

84

351

599

112

451

449

77

301

13.03.17 20.03.17

749

91

601

599

119

451

499

84

351

599

112

451

449

77

301

20.03.17 27.03.17

749

91

631

599

119

531

499

84

431

599

112

531

449

77

381

27.03.17 03.04.17

799

91

631

699

119

531

599

84

431

699

112

531

549

77

381

03.04.17 10.04.17

799

91

731

699

119

531

599

84

431

699

112

611

549

77

381

10.04.17 17.04.17

899

91

731

699

119

531

599

84

431

779

112

611

549

77

381

17.04.17 24.04.17

899

91

731

699

119

611

599

84

431

779

112

611

549

77

381

24.04.17 01.05.17

899

91

731

779

119

611

599

84

431

779

112

611

549

77

381

01.05.17 08.05.17

899

91

731

779

119

611

599

84

431

779

112

611

549

77

381

08.05.17 15.05.17

899

91

731

779

119

611

599

84

431

779

112

611

549

77

381

15.05.17 22.05.17

899

91

731

779

119

611

599

84

431

779

112

611

549

77

381

22.05.17 29.05.17

899

91

631

779

119

611

599

84

431

779

112

531

549

77

381

29.05.17 05.06.17

799

91

631

779

119

611

599

84

431

699

112

531

549

77

381

05.06.17 12.06.17

799

91

631

779

119

611

599

84

431

699

112

531

549

77

381

12.06.17 19.06.17

799

91

631

779

119

531

599

84

431

699

112

531

549

77

381

19.06.17 26.06.17

799

91

631

699

119

531

599

84

431

699

112

531

549

77

381

26.06.17 03.07.17

799

91

631

699

119

531

599

84

431

699

112

531

549

77

381

03.07.17 10.07.17

799

91

631

699

119

531

599

84

431

699

112

531

549

77

381

10.07.17 17.07.17

799

91

631

699

119

531

599

84

431

699

112

531

549

77

381

17.07.17 24.07.17

799

91

631

699

119

531

599

84

431

699

112

531

549

77

381

24.07.17 31.07.17

799

91

731

699

119

531

599

84

431

699

112

611

549

77

381

31.07.17 07.08.17

899

91

731

699

119

531

599

84

431

779

112

611

549

77

381

07.08.17 14.08.17

899

91

731

699

119

611

599

84

431

779

112

611

549

77

381

14.08.17 21.08.17

899

91

731

779

119

611

599

84

431

779

112

611

549

77

381

21.08.17 28.08.17

899

91

731

779

119

611

599

84

431

779

112

611

549

77

381

28.08.17 04.09.17

899

91

731

779

119

611

599

84

431

779

112

611

549

77

381

04.09.17 11.09.17

899

91

731

779

119

611

599

84

431

779

112

611

549

77

381

11.09.17 18.09.17

899

91

731

779

119

611

599

84

431

779

112

611

549

77

381

18.09.17 25.09.17

899

91

731

779

119

611

599

84

431

779

112

611

549

77

381

25.09.17 02.10.17

899

91

731

779

119

611

599

84

431

779

112

611

549

77

381

02.10.17 09.10.17

899

91

731

779

119

611

599

84

431

779

112

611

549

77

381

09.10.17 16.10.17

899

91

631

779

119

531

599

84

431

779

112

531

549

77

381

16.10.17 23.10.17

799

91

631

699

119

531

599

84

431

699

112

531

549

77

381

23.10.17 30.10.17

799

91

631

699

119

531

599

84

431

699

112

531

549

77

381

30.10.17 06.11.17

799

91

471

699

119

451

599

84

351

699

112

401

549

77

301

Grundleistungspaket Hotelarrangement: – 7, 14 oder 21 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in der gebuchten Zimmerkategorie – 7, 14 oder 21 Abendessen im Hotel im Rahmen der Halbpension – Ärztliches Eingangsgespräch – mindestens 10 Kuranwendungen pro Woche nach ärztlicher Vorgabe – Örtliche, deutschsprechende Reiseleiterbetreuung – Kurtaxe für den gesamten Aufenthalt Ihre Plusleistungen: (im Grundpreis inkl.) – siehe Hotelbeschreibungen – ProAktiv Premiumkarte – 5% Rabatt auf die ausgeschriebenen Ausflüge bei «Maria Tours» – weitere Vergünstigungen – Gratis-Linienbusticket für den gesamten Aufenthalt zur kostenfreien Nutzung der Marienbader Lineinbusse im gesamten Stadtgebiet

4-STERNE REITENBERGER

4-STERNE BUTTERFLY

Ihre Plusleistungen: – täglich leichtes Mittagessen vom Buffet, alle Getränke zu den Mittagsu. Abendmahlzeiten (Bier, Hauswein, Softdrinks)

Ihre Plusleistungen: – DZ Superior

4-STERNE GLÜCK

HINWEISE:

Ihre Plusleistungen: – DZ Superior

Zuschläge für Weihnachten/ Silvester im Grundpreis inkl.

Ihre persönliche Betreuung vor Ort: – Informativer Begrüßungscocktail zu Beginn des Aufenthaltes – geführter Ortsrundgang – 24h-Notruf-Telefon – regelmäßige Sprechstunden – Gratis-Beförderung innerhalb Marienbads im Krankheitsfall Hinweise: – Zuschläge für Weihnachten/Silvester im Grundpreis inklusive

167


Allgemeine Hinweise · Reisebedingungen Sehr geehrte Kunden, die nachfolgenden Bestimmungen werden, soweit wirksam vereinbart, Inhalt des zwischen Ihnen und Walter Müller Reise GmbH & Co KG, nachstehend „xxx“ abgekürzt, im Buchungsfall zustande kommenden Reisevertrages. Sie ergänzen die gesetzlichen Vorschriften der §§ 651a – m BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) und die Informationsvorschriften für Reiseveranstalter gemäß §§ 4 – 11 BGB-InfoV (Verordnung über Informations- und Nachweispflichten nach bürgerlichem Recht) und füllen diese aus. Bitte lesen Sie diese Reisebedingungen vor Ihrer Buchung sorgfältig durch. 1. Abschluss des Reisevertrages, Verpflichtung des Buchenden; abweichende Buchungsbestätigung 1.1. Für mündliche, schriftliche, per E-Mail oder per Telefax übermittelte Buchungen gilt: a) Solche Buchungen (außer mündliche) sollen mit dem Buchungsformular von xxx erfolgen (bei E-Mails durch Übermittlung des ausgefüllten und unterzeichneten Buchungsformulars als Anhang). Mit der Buchung (Reiseanmeldung) bietet der Kunde xxx den Abschluss des Reisevertrages verbindlich an. An sein Vertragsangebot ist der Kunde 10 Tage gebunden. b) Der Vertrag kommt mit dem Zugang der Buchungsbestätigung von xxx beim Kunden zustande. Sie bedarf keiner bestimmten Form. Bei oder unverzüglich nach Vertragsschluss wird xxx dem Kunden eine schriftliche Reisebestätigung übermitteln. Hierzu ist xxx nicht verpflichtet, wenn die Buchung durch den Kunden weniger als 7 Werktage vor Reisebeginn erfolgt. 1.2. Bei Buchungen über das Internet gilt für den Vertragsabschluss: a) Dem Kunden wird der Ablauf der Onlinebuchung im entsprechenden Internetauftritt erläutert. Dem Kunden steht zur Korrektur seiner b)  Eingaben, zur Löschung oder zum Zurücksetzen des gesamten Onlinebuchungsformulars eine entsprechende Korrekturmöglichkeit zur Verfügung, deren Nutzung erläutert wird. Die zur Durchführung der Onlinebuchung angebotenen Vertragssprachen sind angegeben. c) Soweit der Vertragstext vom Reiseveranstalter gespeichert wird, wird der Kunde darüber und über die Möglichkeit zum späteren Abruf des Vertragstextes unterrichtet. d) Mit Betätigung des Buttons (der Schaltfläche) „zahlungspflichtig buchen“ bietet der Kunde xxx den Abschluss des Reisevertrages verbindlich an. Dem Kunden wird der Eingang seiner Buchung (Reiseanmeldung) unverzüglich auf elektronischem Weg bestätigt. Die Übermittlung der Buchung (Reiseane)  meldung) durch Betätigung des Buttons „zahlungspflichtig buchen“ begründet keinen Anspruch des Kunden auf das Zustandekommen eines Reisevertrages entsprechend seiner Buchung (Reiseanmeldung). Der Vertrag kommt durch den Zugang der Buchungsbestätigung von xxx beim Kunden zu Stande, die keiner besonderen Form bedarf und schriftlich, per E-Mail oder per Fax erfolgen kann. f) Erfolgt die Buchungsbestätigung sofort nach Betätigung des Buttons „zahlungspflichtig buchen“ durch entsprechende unmittelbare Darstellung der Buchungsbestätigung am Bildschirm, so kommt der Reisevertrag mit Darstellung dieser Buchungsbestätigung zu Stande, ohne dass es einer Zwischenmitteilung an den Kunden über den Eingang seiner Buchung bedarf. In diesem Fall wird dem Kunden die Möglichkeit zur Speicherung und zum Ausdruck der Buchungsbestätigung angeboten. Die Verbindlichkeit des Reisevertrages ist jedoch nicht davon abhängig, dass der Kunde diese Möglichkeiten zur Speicherung oder zum Ausdruck tatsächlich nutzt. Im Regelfall wird xxx zusätzlich zur sofort am Bildschirm dargestellten Buchungsbestätigung von dieser eine zusätzliche Ausfertigung schriftlich, per Fax oder per E-Mail übermitteln. Die Rechtsverbindlichkeit des Reisevertrages ist jedoch nicht davon abhängig, dass dem Kunden eine solche zusätzliche Ausfertigung zugeht. 1.3. Für telefonische Buchungen gilt: a) Bis 7 Tage vor Reisebeginn nimmt xxx telefonisch nur den unverbindlichen Buchungswunsch des Kunden entgegen und reserviert für ihn die entsprechende Reiseleistung. xxx übermittelt dem Kunden ein Buchungsformular mit diesen Reisebedingungen. Übersendet der Kunde dieses Buchungsformular vollständig ausgefüllt und rechtsverbindlich unterzeichnet innerhalb einer genannten Frist an

168

xxx, so kommt der Reisevertrag durch die Buchungsbestätigung von xxx nach Ziffer 1.4 zustande. b) Telefonische Buchungen, welche kürzer als 7 Tage vor Reisebeginn erfolgen, sind für den Kunden verbindlich und führen durch die telefonische Bestätigung von xxx zum Abschluss des verbindlichen Reisevertrages. 1.4. Für alle Buchungswege gilt: a) Weicht der Inhalt der Buchungsbestätigung vom Inhalt der Buchung des Kunden ab, so liegt ein neues Angebot von xxx vor, an das xxx für die Dauer von zehn Tagen gebunden ist. Der Vertrag kommt auf der Grundlage dieses neuen Angebots zustande, wenn der Kunde xxx innerhalb dieser Frist die Annahme durch ausdrückliche Erklärung, Anzahlung oder Restzahlung erklärt. Der Kunde hat für alle Vertragsverpflichb)  tungen von Mitreisenden, für die er die Buchung vornimmt, wie für seine eigenen einzustehen, sofern er diese Verpflichtung durch ausdrückliche und gesonderte Erklärung übernommen hat. 2.  Vertragsgrundlagen, Leistungen, Reisevermittler, Fremdprospekte 2.1. Die vertragliche Leistungspflicht von xxx bestimmt sich nach der Reiseausschreibung in Verbindung mit der Buchungsbestätigung und allen ergänzenden Informationen von xxx für die jeweilige Reise. 2.2. Reisevermittler (z. B. Reisebüros) und Leistungsträger (z. B. Hotels, Beförderungsunternehmen) sind von xxx nicht bevollmächtigt, Vereinbarungen zu treffen, Auskünfte zu geben oder Zusicherungen zu machen, die den vereinbarten Inhalt des Reisevertrages abändern, über die vertraglich zugesagten Leistungen von xxx hinausgehen oder im Widerspruch zur Reiseausschreibung stehen. 2.3. Orts- und Hotelprospekte sowie Internetausschreibungen, die nicht von xxx herausgegeben werden, sind für xxx und deren Leistungspflicht nicht verbindlich, soweit sie nicht durch ausdrückliche Vereinbarung mit dem Kunden zum Gegenstand der Reiseausschreibung oder zum Inhalt der Leistungspflicht von xxx gemacht wurden. 3. Leistungsänderungen 3.1.  Änderungen wesentlicher Reiseleistungen von dem vereinbarten Inhalt des Reisevertrages, die nach Vertragsabschluss notwendig werden und von xxx nicht wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, sind nur gestattet, soweit die Änderungen nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der Reise nicht beeinträchtigen. 3.2.  Eventuelle Gewährleistungsansprüche bleiben unberührt, soweit die geänderten Leistungen mit Mängeln behaftet sind. 3.3. xxx ist verpflichtet, den Kunden über wesentliche Leistungsänderungen unverzüglich nach Kenntnis von dem Änderungsgrund zu informieren. 3.4. Im Fall einer erheblichen Änderung einer wesentlichen Reiseleistung ist der Kunde berechtigt, unentgeltlich vom Reisevertrag zurückzutreten oder die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen Reise zu verlangen, wenn xxx in der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis für den Kunden aus ihrem Angebot anzubieten. Der Kunde hat diese Rechte unverzüglich nach der Erklärung von xxx über die Änderung der Reiseleistung oder die Absage der Reise dieser gegenüber geltend zu machen. 4. Bezahlung 4.1. Nach Vertragsabschluss und nach Aushändigung des Sicherungsscheines gemäß § 651k BGB wird eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises zur Zahlung fällig. Die Restzahlung wird 4 Wochen vor Reisebeginn zur Zahlung fällig, sofern der Sicherungsschein übergeben ist und die Reise nicht mehr aus dem in Ziffer 9 genannten Grund abgesagt werden kann. 4.2. Dauert die Reise nicht länger als 24 Stunden, schließt sie keine Übernachtung ein und übersteigt der Reisepreis pro Kunden € 75,–

nicht, so werden Anzahlung und Restzahlung mit Vertragsschluss ohne Aushändigung eines Sicherungsscheines zahlungsfällig. 4.3. Soweit xxx zur Erbringung der vertraglichen Reiseleistungen bereit und in der Lage ist und kein gesetzliches oder vertragliches Zurückbehaltungsrecht des Kunden gegeben ist, besteht ohne vollständige Bezahlung des Reisepreises kein Anspruch auf Inanspruchnahme der Reiseleistungen oder Aushändigung der Reiseunterlagen. 4.4. Leistet der Kunde die Anzahlung und/oder die Restzahlung nicht entsprechend den vereinbarten Zahlungsfälligkeiten, so ist xxx berechtigt, nach Mahnung mit Fristsetzung vom Reisevertrag zurückzutreten und den Kunden mit Rücktrittskosten gemäß Ziffer 6 zu belasten. 5. Preiserhöhung 5.1. xxx behält sich vor, den im Reisevertrag vereinbarten Preis im Falle der Erhöhung der Beförderungskosten oder der Abgaben für bestimmte Leistungen wie Hafen- oder Flughafengebühren oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse entsprechend den nachfolgenden Bestimmungen zu ändern: 5.2. Eine Erhöhung des Reisepreises ist nur zulässig, sofern zwischen Vertragsabschluss und dem vereinbarten Reisetermin mehr als 4 Monate liegen und die zur Erhöhung führenden Umstände vor Vertragsabschluss noch nicht eingetreten und bei Vertragsabschluss für xxx nicht vorhersehbar waren. 5.3. Erhöhen sich die bei Abschluss des Reisevertrages bestehenden Beförderungskosten, insbesondere die Treibstoffkosten, so kann xxx den Reisepreis nach Maßgabe der nachfolgenden Berechnung erhöhen: a) Bei einer auf den Sitzplatz bezogenen Erhöhung kann xxx vom Kunden den Erhöhungsbetrag verlangen. b) Anderenfalls werden die vom Beförderungsunternehmen pro Beförderungsmittel geforderten, zusätzlichen Beförderungskosten durch die Zahl der Sitzplätze des vereinbarten Beförderungsmittels geteilt. Den sich so ergebenden Erhöhungsbetrag für den Einzelplatz kann xxx vom Kunden verlangen. 5.4. Werden die bei Abschluss des Reisevertrages bestehenden Abgaben wie Hafen- oder Flughafengebühren gegenüber xxx erhöht, so kann der Reisepreis um den entsprechenden, anteiligen Betrag heraufgesetzt werden. 5.5. Bei einer Änderung der Wechselkurse nach Abschluss des Reisevertrages kann der Reisepreis in dem Umfange erhöht werden, in dem sich die Reise dadurch für xxx verteuert hat. 5.6. Im Falle einer nachträglichen Änderung des Reisepreises hat xxx den Kunden unverzüglich nach Kenntnis von dem Änderungsgrund zu informieren. Preiserhöhungen sind nur bis zum 21. Tag vor Reisebeginn eingehend beim Kunden zulässig. Bei Preiserhöhungen von mehr als 5 % ist der Kunde berechtigt, ohne Gebühren vom Reisevertrag zurückzutreten oder die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen Reise zu verlangen, wenn xxx in der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis für den Kunden aus ihrem Angebot anzubieten. Der Kunde hat die zuvor genannten Rechte unverzüglich nach der Mitteilung von xxx über die Preiserhöhung gegenüber xxx geltend zu machen. 6. Rücktritt durch den Kunden vor Reisebeginn / Stornokosten 6.1. Der Kunde kann jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Der Rücktritt ist gegenüber xxx unter der in diesen Bedingungen angegebenen Anschrift zu erklären. Falls die Reise über ein Reisebüro gebucht wurde, kann der Rücktritt auch diesem gegenüber erklärt werden. Dem Kunden wird empfohlen, den Rücktritt schriftlich zu erklären. 6.2. Tritt der Kunde vor Reisebeginn zurück oder tritt er die Reise nicht an, so verliert xxx den Anspruch auf den Reisepreis. Statt dessen kann xxx, soweit der Rücktritt nicht von ihr zu

vertreten ist oder ein Fall höherer Gewalt vorliegt, eine angemessene Entschädigung für die bis zum Rücktritt getroffenen Reisevorkehrungen und ihre Aufwendungen in Abhängigkeit von dem jeweiligen Reisepreis verlangen. 6.3. xxx hat diesen Entschädigungsanspruch zeitlich gestaffelt, d. h. unter Berücksichtigung der Nähe des Zeitpunktes des Rücktritts zum vertraglich vereinbarten Reisebeginn in einem prozentualen Verhältnis zum Reisepreis pauschaliert und bei der Berechnung der Entschädigung gewöhnlich ersparte Aufwendungen und gewöhnlich mögliche anderweitige Verwendungen der Reiseleistungen berücksichtigt. Die Entschädigung wird nach dem Zeitpunkt des Zugangs der Rücktrittserklärung des Kunden wie folgt berechnet: Flugpauschalreisen mit Linien- oder Charterflug Seeund Flusskreuzfahrten Bitte erfragen Sie die jeweils gültigen Reisebedingungen der einzelnen Veranstaltungen in unserem Büro. Wir senden Ihnen diese gerne zu. Bus- und Bahnreisen – bis 45 Tage vor Reiseantritt 10% – vom 44. bis 22. Tag vor Reiseantritt 30% – vom 21. bis 15. Tag vor Reiseantritt 50% – vom 14. bis 7. Tag vor Reiseantritt 75% – ab dem 6. Tag und bei Nichtanreise 80% 6.4. Dem Kunden bleibt es in jedem Fall unbenommen, xxx nachzuweisen, dass dieser überhaupt kein oder ein wesentlich niedrigerer Schaden entstanden ist, als die von ihr geforderte Pauschale. 6.5. xxx behält sich vor, anstelle der vorstehenden Pauschalen eine höhere, konkrete Entschädigung zu fordern, soweit xxx nachweist, dass ihr wesentlich höhere Aufwendungen als die jeweils anwendbare Pauschale entstanden sind. Macht xxx einen solchen Anspruch geltend, so ist xxx verpflichtet, die geforderte Entschädigung unter Berücksichtigung etwa ersparter Aufwendungen und einer etwaigen anderweitigen Verwendung der Reiseleistungen konkret zu beziffern und zu belegen. 6.6. Dem Kunden wird der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit dringend empfohlen. 6.7. Das gesetzliche Recht des Kunden, entsprechend der Bestimmungen des § 651 b BGB einen Ersatzteilnehmer zu stellen, bleibt durch die vorstehenden Bestimmungen unberührt. 7. Umbuchungen 7.1. Ein Anspruch des Kunden nach Vertragsabschluss auf Änderungen hinsichtlich des Reisetermins, des Reiseziels, des Ortes des Reiseantritts, der Unterkunft, der Beförderungsart oder des Zustieg- oder Ausstiegsorts bei Busreisen (Umbuchung) besteht nicht. Ist eine Umbuchung möglich und wird auf Wunsch des Kunden dennoch vorgenommen, kann xxx bis zu dem bei den Rücktrittskosten genannten Zeitpunkt der ersten Stornierungsstufe ein Umbuchungsentgelt von € 25,– pro Kunden erheben. 7.2. Umbuchungswünsche des Kunden, die später erfolgen, können, sofern ihre Durchführung überhaupt möglich ist, nur nach Rücktritt vom Reisevertrag gemäß Ziffer 6 zu den dort festgelegten Bedingungen und gleichzeitiger Neuanmeldung durchgeführt werden. Dies gilt nicht bei Umbuchungswünschen, die nur geringfügige Kosten verursachen. 8. Nicht in Anspruch genommene Leistung Nimmt der Kunde einzelne Reiseleistungen, die ihm ordnungsgemäß angeboten wurden, nicht in Anspruch aus Gründen, die ihm zuzurechnen sind (z. B. wegen vorzeitiger Rückreise oder aus sonstigen zwingenden Gründen), hat er keinen Anspruch auf anteilige Erstattung des Reisepreises. xxx wird sich um Erstattung der ersparten Aufwendungen durch die Leistungsträger bemühen. Diese Verpflichtung entfällt, wenn es sich um völlig


Allgemeine Hinweise · Reisebedingungen Sehr geehrte Kunden, die nachfolgenden Bestimmungen werden, soweit wirksam vereinbart, Inhalt des zwischen Ihnen und Walter Müller Reise GmbH & Co KG, nachstehend „xxx“ abgekürzt, im Buchungsfall zustande kommenden Reisevertrages. Sie ergänzen die gesetzlichen Vorschriften der §§ 651a – m BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) und die Informationsvorschriften für Reiseveranstalter gemäß §§ 4 – 11 BGB-InfoV (Verordnung über Informations- und Nachweispflichten nach bürgerlichem Recht) und füllen diese aus. Bitte lesen Sie diese Reisebedingungen vor Ihrer Buchung sorgfältig durch. unerhebliche Leistungen handelt oder wenn einer Erstattung gesetzliche oder behördliche Bestimmungen entgegenstehen. 9. Rücktritt von xxx wegen Nichterreichens einer Mindestteilnehmerzahl 9.1. xxx kann bei Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl nach Maßgabe folgender Regelungen zurücktreten: a) Die Mindestteilnehmerzahl und der späteste Zeitpunkt des Rücktritts durch xxx müssen in der konkreten Reiseausschreibung oder, bei einheitlichen Regelungen für alle Reisen oder bestimmte Arten von Reisen, in einem allgemeinen Kataloghinweis oder einer allgemeinen Leistungsbeschreibung angegeben sein. b) xxx hat die Mindestteilnehmerzahl und die späteste Rücktrittsfrist in der Buchungsbestätigung deutlich anzugeben oder dort auf die entsprechenden Prospektangaben zu verweisen. c) xxx ist verpflichtet, dem Reisenden gegenüber die Absage der Reise unverzüglich zu erklären, wenn feststeht, dass die Reise wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl nicht durchgeführt wird. d) Ein Rücktritt von xxx später als 4 Wochen vor Reisebeginn ist unzulässig. e) Der Kunde kann bei einer Absage die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen anderen Reise verlangen, wenn xxx in der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis für den Kunden aus ihrem Angebot anzubieten. Der Kunde hat dieses Recht unverzüglich nach der Erklärung über die Absage der Reise durch xxx dieser gegenüber geltend zu machen. 9.2. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück. 10. Kündigung aus verhaltensbedingten Gründen 10.1. x xx kann den Reisevertrag ohne Einhaltung einer Frist kündigen, wenn der Kunde ungeachtet einer Abmahnung von xxx nachhaltig stört oder wenn er sich in solchem Maß vertragswidrig verhält, dass die sofortige Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt ist. 10.2. Kündigt xxx, so behält sie den Anspruch auf den Reisepreis; sie muss sich jedoch den Wert der ersparten Aufwendungen sowie diejenigen Vorteile anrechnen lassen, die sie aus einer anderweitigen Verwendung der nicht in Anspruch genommenen Leistung erlangt, einschließlich der ihr von den Leistungsträgern gut gebrachten Beträge. Pflicht des Reisenden zur Mängelanzeige 11.  während der Reise; Kündigung des Reisevertrages durch den Kunden/Reisenden; Pflichten des Kunden im Zusammenhang mit Flugreisegepäck 11.1. Die sich aus § 651 d Abs. 2 BGB ergebende Verpflichtung zur Mängelanzeige ist bei Reisen mit xxx wie folgt konkretisiert: Der Reisende ist verpflichtet, auftretende a)  Mängel unverzüglich der örtlichen Vertretung von xxx (Reiseleitung, Agentur) anzuzeigen und Abhilfe zu verlangen. b) Über die Person, die Erreichbarkeit und die Kommunikationsdaten der Vertretung von xxx wird der Reisende spätestens mit Übersendung der Reiseunterlagen informiert. c) Ist nach den vertraglichen Vereinbarungen eine örtliche Vertretung oder Reiseleitung nicht geschuldet, so ist der Reisende verpflichtet, Mängel unverzüglich direkt gegenüber xxx unter der nachstehend angegebenen Anschrift anzuzeigen. d) Ansprüche des Reisenden entfallen nur dann nicht, wenn die dem Reisenden obliegende Rüge unverschuldet unterbleibt. 11.2. Reiseleiter, Agenturen und Mitarbeiter von Leistungsträgern sind nicht befugt und von xxx nicht bevollmächtigt, Mängel zu bestätigen oder Ansprüche gegen xxx anzuerkennen. 11.3. Wird die Reise infolge eines Reisemangels erheblich beeinträchtigt, so kann der Reisende den Vertrag kündigen. Dasselbe gilt, wenn ihm die Reise infolge eines solchen Mangels aus wichtigem, xxx erkennbarem Grund nicht

zuzumuten ist. Die Kündigung ist erst zulässig, wenn xxx oder, soweit vorhanden und vertraglich als Ansprechpartner vereinbart, ihre Beauftragten (Reiseleitung, Agentur), eine ihnen vom Reisenden bestimmte angemessene Frist haben verstreichen lassen, ohne Abhilfe zu leisten. Der Bestimmung einer Frist bedarf es nicht, wenn die Abhilfe unmöglich ist oder von xxx oder ihren Beauftragten verweigert wird oder wenn die sofortige Kündigung des Vertrages durch ein besonderes Interesse des Reisenden gerechtfertigt wird. 11.4.  Bei Gepäckverlust und Gepäckverspätung sind Schäden oder Zustellungsverzögerungen bei Flugreisen vom Reisenden unverzüglich an Ort und Stelle mittels Schadensanzeige der zuständigen Fluggesellschaft anzuzeigen. Fluggesellschaften können die Erstattungen ablehnen, wenn die Schadensanzeige nicht ausgefüllt worden ist. Die Schadensanzeige ist bei Gepäckverlust binnen 7 Tagen, bei Verspätung innerhalb 21 Tagen nach Aushändigung, zu erstatten. Im Übrigen ist der Verlust, die Beschädigung oder die Fehlleitung von Reisegepäck der Reiseleitung oder der örtlichen Vertretung von xxx anzuzeigen. 12. Beschränkung der Haftung 12.1. Die vertragliche Haftung von xxx für Schäden, die nicht Körperschäden sind, ist auf den dreifachen Reisepreis beschränkt, a) soweit ein Schaden des Kunden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird oder b) soweit xxx für einen dem Kunden entstehenden Schaden allein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich ist. 12.2. Die Haftungsbegrenzung nach Ziffer 12.1 gilt nicht für Ansprüche aus der Beschädigung von Gepäck bei aus der Nutzung von Omnibussen resultierenden Unfällen. In diesen Fällen ist die Haftung ausgeschlossen, soweit der Schaden 1.200 € je befördertem Gepäckstück übersteigt. 12.3. Durch die Regelungen nach Ziffer 12.1 und 12.2 bleibt § 23 PBefG unberührt. Die Haftung für Sachschäden im Zusammenhang mit der Beförderung in Kraftfahrzeugen ist damit ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht aus Unfällen bei der Nutzung eines Kraftomnibusses resultiert, je befördertem Gepäckstück 1.000 € übersteigt und nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Die Entschädigung im Falle einer Beschädigung von Rollstühlen und anderen Mobilitätshilfen oder Hilfsgeräten entspricht stets dem Wiederbeschaffungswert oder den Reparaturkosten der verloren gegangenen oder beschädigten Ausrüstung. 12.4. x xx haftet nicht für Leistungsstörungen, Personen- und Sachschäden im Zusammenhang mit Leis¬tungen, die als Fremdleistungen lediglich vermittelt werden (z. B. Ausflüge, Sportveranstaltungen, Theaterbesuche, Ausstellungen, Beförderungsleistungen von und zum ausgeschriebenen Ausgangs- und Zielort), wenn diese Leistungen in der Reiseausschreibung und der Buchungsbestätigung ausdrücklich und unter Angabe des vermittelten Vertragspartners als Fremdleistungen so eindeutig gekennzeichnet werden, dass sie für den Kunden erkennbar nicht Bestandteil der Reiseleistungen von xxx sind. xxx haftet jedoch a) für Leistungen, welche die Beförderung des Kunden vom ausgeschriebenen Ausgangsort der Reise zum ausgeschriebenen Zielort, Zwischenbeförderungen während der Reise und die Unterbringung während der Reise beinhalten, b) wenn und insoweit für einen Schaden des Kunden die Verletzung von Hinweis-, Aufklärungs- oder Organisationspflichten von xxx ursächlich geworden ist. Eine etwaige Haftung von xxx wegen der Verletzung von Pflichten als Reisevermittler bleibt durch die vorstehenden Regelungen unberührt.

13. Frist und Adressat der Geltendmachung von Ansprüchen durch den Reisenden/Kunden; Verjährung von Ansprüchen des Reisenden/ Kunden 13.1. Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung der Reise hat der Kunde innerhalb eines Monats nach dem vertraglich vorgesehenen Zeitpunkt der Beendigung der Reise geltend zu machen. 13.2. Die Frist beginnt mit dem Tag, der dem Tag des vertraglichen Reiseendes folgt. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Sonntag, einen am Erklärungsort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag oder einen Sonnabend, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag. 13.3. Die Geltendmachung kann fristwahrend nur gegenüber xxx unter der nachstehend angegebenen Anschrift erfolgen. 13.4. Nach Ablauf der Frist kann der Kunde Ansprüche nur geltend machen, wenn er ohne Verschulden an der Einhaltung der Frist verhindert worden ist. 13.5. Die Frist aus 13.1 gilt auch für die Anmeldung von Gepäckschäden oder Zustellungsverzögerungen beim Gepäck im Zusammenhang mit Flügen, wenn Gewährleistungsrechte aus den §§ 651 c Abs. 3, 651 d, 651 e Abs. 3 und 4 BGB geltend gemacht werden. Ein Schadensersatzanspruch wegen Gepäckbeschädigung ist binnen 7 Tagen, ein Schadensersatzanspruch wegen Gepäckverspätung binnen 21 Tagen nach Aushändigung geltend zu machen. 13.6. Ansprüche des Kunden nach den §§ 651c bis f BGB aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung von xxx oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von xxx beruhen, verjähren in zwei Jahren. Dies gilt auch für Ansprüche auf den Ersatz sonstiger Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von xxx oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von xxx beruhen. 13.7. Alle übrigen Ansprüche nach den §§ 651c bis f BGB verjähren in einem Jahr. 13.8. Die Verjährung nach Ziffer 13.6 und 13.7 beginnt mit dem Tag, der dem Tag des vertraglichen Reiseendes folgt. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Sonntag, einen am Erklärungsort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag oder einen Sonnabend, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag. 13.9. Schweben zwischen dem Kunden und xxx Verhandlungen über den Anspruch oder die den Anspruch begründenden Umstände, so ist die Verjährung gehemmt, bis der Kunde oder xxx die Fortsetzung der Verhandlungen verweigert. Die Verjährung tritt frühestens drei Monate nach dem Ende der Hemmung ein. 14. Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften 14.1. x xx wird Staatsangehörige eines Staates der Europäischen Gemeinschaften, in dem die Reise angeboten wird, über Bestimmungen von Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften vor Vertragsabschluss sowie über deren evtl. Ände¬rungen vor Reiseantritt unterrichten. Für Angehörige anderer Staaten gibt das zuständige Konsulat Auskunft. Dabei wird davon ausgegangen, dass keine Besonderheiten in der Person des Kunden und eventueller Mitreisender (z. B. Doppelstaatsangehörigkeit, Staatenlosigkeit) vorliegen. 14.2. Der Kunde ist verantwortlich für das Beschaffen und Mitführen der behördlich notwendigen Reisedokumente, eventuell erforderliche Impfungen sowie das Einhalten von Zoll- und Devisenvorschriften. Nachteile, die aus dem Nichtbefolgen dieser Vorschriften erwachsen, z. B. die Zahlung von Rücktrittskosten, gehen zu seinen Lasten. Dies gilt nicht, wenn xxx nicht, unzureichend oder falsch informiert hat. 14.3. x xx haftet nicht für die rechtzeitige Erteilung und den Zugang notwendiger Visa durch die

jeweilige diplomatische Vertretung, wenn der Kunde ihn mit der Besorgung beauftragt hat, es sei denn, dass xxx eigene Pflichten schuldhaft verletzt hat. Informationen zur Identität ausführender 15.  Luftfahrtunternehmen 15.1. x xx informiert den Kunden entsprechend der EU-Verordnung zur Unterrichtung von Fluggästen über die Identität des ausführenden Luftfahrtunternehmens vor oder spätestens bei der Buchung über die Identität der ausführenden Fluggesellschaft(en) bezüglich sämtlicher im Rahmen der gebuchten Reise zu erbringenden Flugbeförderungsleistungen. Steht/stehen bei der Buchung die 15.2.  ausführende(n) Fluggesellschaft(en) noch nicht fest, so ist xxx verpflichtet, dem Kunden die Fluggesellschaft(en) zu nennen, die wahrscheinlich den Flug durchführen wird/werden. Sobald xxx weiß, welche Fluggesellschaft den Flug durchführt, wird er den Kunden informieren. 15.3. Wechselt die dem Kunden als ausführende Fluggesellschaft genannte Fluggesellschaft, wird xxx den Kunden unverzüglich und so rasch dies mit angemessenen Mitteln möglich ist, über den Wechsel informieren. 15.4. Die entsprechend der EG-Verordnung erstellte „Black List“ (Fluggesellschaften, denen die Nutzung des Luftraumes über den Mitgliedstaaten untersagt ist), ist im Internet unter http://air-ban.europa.eu abrufbar und in den Geschäftsräumen von xxx einzusehen. 16. Rechtswahl und Gerichtsstand 16.1.  Auf das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und xxx findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung. Dies gilt auch für das gesamte Rechtsverhältnis. 16.2. Soweit bei Klagen des Kunden gegen xxx im Ausland für die Haftung von xxx dem Grunde nach nicht deutsches Recht angewendet wird, findet bezüglich der Rechtsfolgen, insbesondere hinsichtlich Art, Umfang und Höhe von Ansprüchen des Kunden ausschließlich deutsches Recht Anwendung. 16.3. Der Kunde kann xxx nur an deren Sitz verklagen. 16.4. Für Klagen von xxx gegen den Kunden ist der Wohnsitz des Kunden maßgebend. Für Klagen gegen Kunden bzw. Vertragspartner des Reisevertrages, die Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen oder privaten Rechts oder Personen sind, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort im Ausland haben oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, wird als Gerichtsstand der Sitz von xxx vereinbart. 16.5.  Die vorstehenden Bestimmungen gelten nicht, wenn und insoweit auf den Reisevertrag anwendbare, nicht abdingbare Bestimmungen im Mitgliedstaat der EU, dem der Kunde angehört, für den Kunden günstiger sind als die nachfolgenden Bestimmungen oder die entsprechenden deutschen Vorschriften. ---------------------------------------------------------© Diese Reisebedingungen sind urheberrechtlich geschützt; Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer e. V. und Rechtsanwalt Rainer Noll, Stuttgart, 2013 ---------------------------------------------------------Reiseveranstalter ist Walter Müller Reise GmbH Co. KG Mannheim – Biblis – Bürstadt www.reisen-mueller.de Tel. 06245 99834, Gewerbestr. 34, 68647 Biblis Geschäftsführer: Martin Müller, Ludwig Müller Amtsgericht Darmstadt HRA 62024 Registergericht Lampertheim HRB 62290 UST ID Nr DE244887887; STNr. 0534900547 P02


Unsere modernen und komfortablen Reisebusse können Sie auch für alle Gelegenheiten mieten! Gerne helfen wir Ihnen bei der Strecken- und der Programmgestaltung. Wir bieten Ihnen geeignete Lokale für Ihre Pausen und ausgesuchte Hotels für Ihren Aufenthalt.

GmbH & Co. KG

68159 Mannheim C 1,8 am Paradeplatz Tel. +49 621 102051/52 Fax +49 621 13875

68642 Bürstadt · Gartenstraße 34 67578 Gimbsheim Tel. +49 6249 5992 E-Mail: info@reisen-mueller.de

68647 Biblis Darmstädter Straße 68 Tel. +49 6245 7130 Fax +49 6245 6101

Reisen 2017  

Katalog des Reisebüros Müller in Biblis | Mannheim für 2017.

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you