Issuu on Google+

www.hasit.de

HASIT OptiPhalt

Der Fahrbahn-Instandsetzungsmörtel Beständig . Vielseitig . Schnell


Alarmstufe Rot: Laut ADAC ist jede zweite Straße in Deutschland kaputt! Nach Einschätzungen des ADAC ist jede zweite Straße des 430.000 Kilometer langen kommunalen Streckennetzes in einem schlechten Zustand. Schlaglöcher sind weit mehr als nur ein optisches Problem, denn Straßenschäden entwickeln sich zunehmend zu einem ernsthaften Sicherheitsrisiko, für deren lebensgefährdende Konsequenzen die Kommunen in Haftung genommen werden! Doch woher soll das Geld für die dringenden Reparaturen der maroden Straßen kommen? Deutschlands Verkehrsnetz verschlingt schon heute Milliarden. Nun fordern die Landesverkehrsminister jährlich 2,7 Milliarden Euro für die Sanierung. Das Thema Straßensanierung wird in der Politik heiß diskutiert. Politiker aller Parteien wollen künftig mehr Geld in die Sanierung von Fahrbahnen, Gehwegen sowie öffentlichen Parkplätzen stecken und dafür bei neuen Straßenprojekten sparen. Für den Erhalt der bereits bestehenden Verkehrsinfrastruktur sollen künftig 70 Prozent des Etats aufgewendet werden. Neben der Politik fordert auch die Industrie mehr Geld für die Infrastruktur.

HASIT OptiPhalt


HASIT OptiPhalt − der extrem dauerhafte Fahrbahn-Instandsetzungsmörtel Einzigartig und patentiert Für Straßenreparaturen aller Art wurde nun eine dauerhafte und professionelle Lösung entwickelt: HASIT OptiPhalt. Der neue, patentierte Fahrbahn-Instandsetzungsmörtel verbindet die Flexibilität und Fugenlosigkeit von Asphalt mit der Druckfestigkeit, Beständigkeit und vielen weiteren positiven Eigenschaften von Beton. Das Ergebnis: Die reparierten Fahrbahnflächen sind mindestens 4-fach so beständig wie herkömmlicher Kaltasphalt und bieten zuverlässige Festigkeit.

Einer für alles Die Basis dieses einkomponentigen Instandsetzungsmörtels ist Kies, der mit Bitumen umhüllt wird. Als Binder wird hochfester Spezialzement zugemischt. Konzipiert als Allroundlösung für Instandsetzungsarbeiten auf Asphalt- bzw. Betonflächen von Straßen, Gehwegen, Grundstücks- und Garagenzufahrten, Parkplätzen sowie industriellen Verkehrsflächen.

Langzeitqualität statt Flickwerk! Neben der langen Haltbarkeit, liegt der wesentliche Vorteil von HASIT OptiPhalt in der schnellen Abbindezeit und einfachen Verarbeitung – selbst bei kalter Witterung und bei Temperaturen unterhalb des Gefrierpunkts oder bei Regenwetter. Nach nur 15 Minuten kann die instandgesetzte Fläche sogar mit Schwerlastverkehr befahren werden. Sperrzeiten für Straßen und Fahrbahnflächen verkürzen sich dadurch auf ein Minimum. HASIT OptiPhalt – die wirtschaftliche und dauerhafte Instandsetzung.

Außerdem eignet sich HASIT OptiPhalt auch ideal zum Verschließen von Straßendecken nach Tiefbauarbeiten und als Barriereausgleich für Rampen, Garagenschwellen und Bordsteine.

Technische Daten

Gebinde Art.-Nr.

142740

142739

Einheit pro Palette

24 EH/P

Menge pro Einheit

20 kg/Eimer 0-4,0mm

Körnung Literergiebigkeit

ca. 11,0 ltr./EH

Wasserbedarfsmenge

ca. 3,5 ltr./EH 0,5 - 20 cm

Schichtdicke

keine

Flächenbegrenzung Untergrundtemperatur Umgebungstemperatur Verarbeitungszeit Trockenrohdichte

+10°C bis +35°C

-5°C bis +10°C kann auch unterhalb -5°C liegen

bei +20°C: 5-10 Min.

bei +5°C: 5-10 Min. ca. 2.400 kg/m3

Spez. Wärmekapazität

ca. 1 kJ/kgK

Druckfestigkeit (7 Tage)

> 20 MPa

Druckfestigkeit (28 Tage) Farbe Frost- und tausalzbeständig

> 25 MPa dunkelgrau ja


In nur 15 Minuten − von der Schlaglochpiste zur perfekten Fahrbahn! 1

1

Schlagloch vorbereiten

■ Herauslösen und entfernen von losen Ausbruchteilen. ■ Ränder benötigen eine Stärke von mind. 5 mm und

dürfen nicht auf Null auslaufen. Ränder könnten abbrechen.

2

2

3

Schlagloch säubern

■ Schmutz und stehendes Wasser entfernen. ■ Im Winter z.B. mit Gasbrenner von Eis befreien.

Material anmischen

■ Eimer einmal stürzen. ■ Mit angegebener sauberer Wassermenge im

Gebinde knollenfrei anmischen (Anmachwassertemperatur > 12°C). ■ Angemischtes Material unmittelbar verarbeiten (ggf. kleine Mengen zubereiten). 4 3

Material einbauen

■ Schlagloch leicht anfeuchten (im Winter entfällt

dieser Schritt).

3

■ Im Winter ist das Schlagloch vor dem Einbau ggf.

mit einem Gasbrenner zu enteisen und kurz aufzuwärmen (Untergrundtemperatur ≥ -5°C). ■ Angerührtes Material in das Schlagloch füllen und mit einer Kelle verteilen. 5

4 4

4

6

Oberflächen gestalten

■ Glatt: Mit einem geeigneten Glättwerkzeug abziehen. ■ Rau: Mit einem Besenstrich versehen. ■ Gekörnt: Im nassen Zustand absanden.

Reparaturstelle befahren

■ Im Anschluss an die Verarbeitungszeit kann die

instandgesetzte Stelle nach ca. 5-10 Minuten auch durch Schwerlastverkehr befahren werden.

5 5

5

6

HASIT OptiPhalt


HASIT OptiPhalt − die wichtigsten Vorteile im Überblick: Mindestens 4-fach so beständig wie herkömmlicher Kaltasphalt Schnelle Verkehrsfreigabe der Instandsetzungsstelle (nach ca. 15 Minuten) Ein Produkt für alle Einbaustärken (0,5 – 20 cm) Kein überhöhter Einbau, kein Nachstampfen notwendig Ohne Vorbehandlung durch Grundierung, Haftbrücke oder Fugenband Einkomponentig (Erhärtung ohne Vermengen mit einer zweiten Lieferkomponente)

HASIT OptiPhalt − der Film

Scannen und Informieren!

Weitere Informationen zu unseren HASIT Systemprodukten finden Sie unter www.hasit.de

HASIT OptiPhalt


HASIT Trockenmörtel GmbH ZENTRALE Landshuter Straße 30 D-85356 Freising Tel. +49 (0)81 61/6 02-0 Fax +49 (0)81 61/6 8522 kontakt@hasit.de www.hasit.de

Geschäftsbereich Süd/Ost WERK REGENSBURG Ditthornstraße 18 D-93055 Regensburg Tel. +49 (0)9 41/7 95 95-0 Fax +49 (0)9 41/7 95 95-80

WERK SCHWARZENFELD Karl-Knab-Straße 44 D-92521 Schwarzenfeld Tel. +49 (0)94 35/92-0 Fax +49 (0)94 35/90 13-95

WERK CROSSEN Am Rautenanger 6 D-07613 Crossen an der Elster Tel. +49 (0)3 66 93/4 94-0 Fax +49 (0)3 66 93/4 94-44

Geschäftsbereich Süd WERK EICHENKOFEN Mooslerner Weg 12 D-85435 Erding Tel. +49 (0)81 22/1 20-0 Fax +49 (0)81 22/1 20-65

Geschäftsbereich Süd/West WERK AMMERBUCH-ALTINGEN Berger Weg 1 D-72119 Ammerbuch-Altingen Tel. +49 (0)70 32/9 73-0 Fax +49 (0)70 32/9 73-199

WERK KISSING Auenstraße 11 D-86438 Kissing Tel. +49 (0)82 33/79 00-0 Fax +49 (0)82 33/79 00-95

WERK MAINZ-KASTEL Fritz-Ullmann-Straße 8-10 D-55252 Mainz-Kastel Tel. +49 (0)61 34/72 52-0 Fax +49 (0)61 34/72 52-40

www.hasit.de

Technische Fragen? Die HASIT Hotline hilft.

Telefon: 07 00/42 74 80 00 (12,3 Cent/Min. aus dem Festnetz, abweichende Tarife aus dem Mobilfunknetz)

Die Technikhotline ist von Montag bis Freitag von 8:00 – 17:00 Uhr für Sie erreichbar.

Ref.Nr. DE010114-01 Änderungen und Irrtümer vorbehalten.


HASIT OptiPhalt (Instandsetzungsmörtel)