Page 1

GEBRAUCHSANWEISUNG USER GUIDE


ARE YOU READY TO FOIL UP? Wir gratulieren Ihnen zum Kauf des FISCHER PROFOILs! Es erwarten Sie neue und unvergessliche Erlebnisse in den Bergen. In Ihrem eigenen Interesse bitten wir Sie, die Gebrauchsanweisung sorgfältig durchzulesen, um einen sicheren und korrekten Umgang mit dem Produkt zu gewährleisten. Congratulations on choosing Fischer PROFOIL! New and unforgettable experiences in the mountains are waiting for you! In your own interest we ask you the read and follow the details carefully to guarantee the safe and correct use of the product. #FOILUP



VOR DER ERSTEN VERWENDUNG VOR DER ERSTEN VERWENDUNG 1. Entnehmen Sie das PROFOIL aus der Verpackung und klappen Sie es entlang der vorgeschnittenen Faltstellen auf. 2.

Entfernen Sie die Plastikfolie von der Klebeseite des PROFOILs. WICHTIG: Diese dient NICHT als Trennfolie für die weitere Verwendung des PROFOILs. Die Folie ist 100% recyclingfähig und kann somit umweltschonend entsorgt werden.

3.

Für die Zwischenlagerung bringen Sie die beigelegten Schutzfolien am hinteren Ende des PROFOILs an um beim anschließenden Zusammenlegen ein Berühren der Klebeflächen zu vermeiden! WICHTIG: Die Schutzfolie MUSS verwendet werden, da beim Aufeinandertreffen der Klebeflächen das PROFOIL beschädigt bzw. der Klebstoff vom Trägermaterial gerissen werden kann.

4. Falten Sie die PROFOILs separat entlang der vorgegeben Faltstellen zusammen und geben Sie sie zurück in die Verpackung oder in den beigelegten Beutel. WICHTIG: Wird das PROFOIL nicht ordnungsgemäß gefaltet, erhöht sich zum einen das Packmaß und zum anderen kann dadurch eine Verformung des PROFOILs hervorgerufen werden, die eine negative Auswirkung bei der Verwendung haben kann.


MONTAGE MONTAGE 1. Entnehmen Sie das PROFOIL aus der Verpackung und hängen Sie es mit der Befestigung an der Skispitze ein.

2.

Kleben Sie das PROFOIL bĂźndig mit den Skikanten von vorne nach hinten auf den Ski auf. Achten Sie dabei darauf, dass das PROFOIL in Richtung Skiende gespannt ist und mit leichtem Druck an den Belag angepresst wird.

3.

Entfernen Sie die Schutzfolie am Ende des PROFOILs und fixieren Sie dieses nun mittels Befestigungshaken am Skiende. Achten Sie darauf, dass der Haken fest am Skiende verankert ist und das PROFOIL somit gut gespannt wird.

DE


DEMONTAGE I HINWEISE DEMONTAGE 1. Öffnen Sie den Endhaken und ziehen Sie das PROFOIL vom Ende des Skis ab. 2. Kleben Sie umgehend die Schutzfolie auf das hintere Ende des PROFOILs. 3.

Ziehen Sie das PROFOIL nun komplett vom Ski ab und klappen Sie es entlang der vorgegebenen Faltstellen unter leichtem Zug zusammen. Das genaue Zusammenlegen ist wichtig, um eine Verschmutzung und ein Austrocknen des Klebers zu vermeiden.

4. Zur Lagerung geben Sie das PROFOIL zurück in den beigelegten Beutel. WICHTIGE ANWENDUNGSHINWEISE 1. Achten Sie beim Aufkleben des PROFOILs auf einen sauberen, schneefreien Skibelag. 2.

Kleben Sie das PROFOIL nie auf einen trockenen bzw. ungewachsten Ski auf. Dies kann zu einer starken Verbindung zwischen Kleber und Belag führen wodurch das Entfernen des PROFOILs schwierig wird bzw. Kleber am Ski haften bleiben kann.

3. Bei steilem Gelände und harten Schneebedingungen empfiehlt es sich Harscheisen zu verwenden. 4. Legen sie das PROFOIL nie Kleber auf Kleber zusammen und rollen Sie das PROFOIL nicht auf!


LAGERUNG UND WARTUNG LAGERUNG UND WARTUNG 1. Legen Sie das PROFOIL niemals auf die Heizung oder eine andere Wärmequelle! Setzen Sie das PROFOIL nie länger der Sonne aus. 2. Das sachgemäß getrocknete PROFOIL immer lichtgeschützt an einem kühlen, trockenen Ort lagern. 3.

Überprüfen Sie nach längerem Gebrauch den Zustand des Klebers. Erneuern Sie die Kleberschicht mit einem Kleber, den Sie mittels Spachtel oder Pinsel dünn auf das gereinigte PROFOIL auftragen und vor dem Zusammenfalten mind. 6 Stunden trocknen lassen. Es dürfen keinesfalls Kleber von anderen Herstellern verwendet werden. Bei stark verschmutzten Klebeflächen empfiehlt es sich, diese zuerst vom Fachhändler reinigen zu lassen.

4. Die Klebefläche darf nicht abgekratzt werden. 5. Fischer empfiehlt KOHLA Tirol® Pflegeprodukte. 6. Grundsätzlich gilt: ein gut gewarteter Ski, bei dem der Belag in gutem Zustand ist, gewährleistet auch die optimale Funktion des Klebers 7. Gegen Anstollen von Schnee und für verbesserte Gleiteigenschaften empfiehlt Fischer TOKO GRIP & GLIDE Flüssigwachs. Sämtliche manuellen Beschädigungen/Veränderungen oder unsachgemäßes Handhaben des Produkts ziehen den sofortigen Verfall des Garantieanspruches mit sich.

DE


BEFORE USING FOR THE FIRST TIME BEFORE USING FOR THE FIRST TIME 1. Remove the PROFOIL from the box and open it out along the prepared folds. 2.

Remove the plastic film from the adhesive side of the PROFOIL. IMPORTANT: this is NOT to be used as a separating film for the further use of the PROFOIL. The film is 100% suitable for recycling and can thus be disposed of in an environmentallyfriendly way.

3. If you want to store the PROFOIL, attach the enclosed protecting films to the rear end of the PROFOILS so the adhesive surfaces do not come into contact when they are then placed together! IMPORTANT: the protective film MUST be used because if the adhesive surfaces come into contact with each other the PROFOIL can be damaged and the adhesive can be torn from the carrier material.

4. Fold up the PROFOILS separately along the given folds and put them back into the box or the bag provided. IMPORTANT: if the PROFOIL is not folded properly, not only does this increase the packing dimensions, it may also deform the PROFOIL which can have a negative impact on performance.


ATTACHING THE PROFOIL ATTACHING THE PROFOIL 1. Remove the PROFOIL from the box and clip it onto the tip of the ski.

2.

Stick the PROFOIL down along the ski from the tip to the tail, ensuring that it is aligned with the edges. Make sure when doing so that the PROFOIL is taut towards the tail and that it is pressed down onto the base with slight pressure.

3. Remove the protective film at the end of the PROFOIL and attach the mounting clip to the tail of the ski. Make sure that the clip is attached firmly at the tail and the PROFOIL is tout properly.

EN


REMOVING THE PROFOIL I NOTES REMOVING THE PROFOIL 1. Open the tail clip and pull the PROFOIL from the tail of the ski. 2. Put the protective film onto the rear end of the PROFOIL immediately. 3.

Now remove the whole PROFOIL from the ski and fold it together using the prepared folds and so it is slightly taut. Folding it together precisely is important to avoid any soiling and prevent the glue from drying out.

4. Put the PROFOIL back into the bag provided for storage. IMPORTANT NOTES 1. When attaching the PROFOIL make sure that the base of the ski is clean and free from snow. 2.

Never attach the PROFOIL to a dry or unwaxed ski. This can lead to a strong bond between the glue and the base which may make it difficult to remove the PROFOIL and/or in some cases may leave glue stuck to the ski.

3. We recommend you use ski crampons in steep terrain and in hard snow conditions. 4. Never place the PROFOIL together so it is glue-on-glue and do not roll up the PROFOIL!


STORAGE AND MAINTENANCE STORAGE AND MAINTENANCE 1. Never place the PROFOIL on radiators or other sources of heat. Do not leave the PROFOIL in the sun for long. 2. Keep the properly dried PROFOIL in a cool, dry place away from light at all times when not in use. 3.

Check the condition of the glue after a longer period of use. Replace the layer of glue with a thin layer of adhesive which you can apply using a putty knife or brush on the cleaned PROFOIL and leave to dry for a minimum of 6 hours before folding together. Glues from other manufacturers must not be used under any circumstances. If the adhesive surfaces are very dirty we recommend you have them cleaned by a professional retailer first.

4. The adhesive surface must not be scratched off. 5. Fischer recommends KOHLA TirolŽ care products. 6. As a rule, the following applies: if the ski‘s base is in good condition, the adhesive will also work perfectly. 7. Fischer recommends TOKO GRIP & GLIDE liquid wax to prevent snow from sticking and for better gliding properties. Any manual damage/alterations or improper handling of the product shall immediately void any warranty claim.

EN