Issuu on Google+

WWW.HEROLDONLINE.NET

GEGRÜNDET 2004

AUSGABE 2/2014

11. JAHRGANG

INHALT

MOTORSPORTCLUB GROSSENHAIN – ORTSCLUB IM ADAC

Saisonstart

4 Leserpost

4 Mobiler Familienservice

5 Flugplatz Großenhain

6 Reit- und Fahrverein e.V.

7

Foto: EM, © istockphoto.com

Arbeitslosenverband

22. Autofrühling am 24. April

13 Seiten 2/6/7/15

M E D I E N S E R V I C E · A M H AYN 28 · 01558 GROSSEN H AI N · T ELEF ON 03522 500031

Kulturförderung


GROSSENHAINER HEROLD ANZEIGEN

GASTLICHKEIT

Großes Hoffest Samstag, 10. Mai 2014 10 - 17 Uhr

ANZEIGEN

TIPPS

Motor Sport Club Großenhain

Highlights Besichtigung eines Hühnerstalles Puppentheater Marco Vollmann Trommler Spielmannszug Zabeltitz Folberner Carnevals-Verein e.V. Kinderchor Kiga „St. Katharina“ „Twisters and Dancing Girls“ Musikschule Großenhain

Jahresplan 2014

Wildenhainer Str. 110 · Großenhain · Tel. 03522 52840 · www.grossenhainer-bauernladen.de

(Auszüge)

26.04.2014

ab 09:00 Uhr

17./18.05.2014

Internationale Deutsche Meisterschaft

frühling 22. Großenhainer Auto Super Moto

22.05.2014 28.06.2014 24.08.2014 05.-07.09.2014 Inh. Mario Günther

21.09.2014

Öffnungszeiten: Do - So 17.00 - 22.00 Uhr Mittagstisch Mo-Fr 11.30 - 14.30 Uhr / inkl. 1 Tasse Kaffee für 3,99 €

02.10.2014

Am Speicher 102 · 01558 Großenhain

» Sie feiern ein Fest? Wir machen den Rest!

Ihre Familienfeier im wilden Keiler inkl. Live-Musik Bitte reservieren!

17.10.2014

» jeden Sonntag Mittagstisch 11-14 Uhr verschiedene Speisen je 7,77 €

06.11.2014

15.11.2014

ertreff 3. Großenhainer Oldtim

19:30 Uhr 6. Lauf Clubmeisterschaft Kart Coswig/Neusörnewitz 19:30 Uhr Ordentliche Mitgliederversammlung Vorstandswahlen 19:30 Uhr 7. Lauf Clubmeisterschaft Kart Coswig/Neusörnewitz 18:00 Uhr

Fuchsjagd 2014

Vorschau Lutz Jahoda

Flugplatz Großenhain 19:30 Uhr 3. Lauf Clubmeisterschaft Kart Coswig/Neusörnewitz 11:00 Uhr 4./5. Lauf Clubmeisterschaft Kart Lichtenberg 10:00 Uhr Orientierungsfahrt Parkplatz am Schützenhaus Kartslalom Tag der Sachsen in Großenhain 10:00 Uhr

Parkplatz am Schützenhaus

Am 26.10.2014 sind Lutz Jahoda und zwei weitere Gäste in der Jagdhütte!

info@mc-grossenhain.de / www.mc-grossenhain.de

DEUTSCHER MÜHLENTAG PFINGSTMONTAG, 9. JUNI, AB 11 UHR MÜHLENFEST AN DER BOCKWINDMÜHLE EBERSBACH

03522/5293421 MEDIEN SERVICE

• ganztägig Führungen durch die fast 150 Jahre alte Windmühle • Präsentation historischer Technik • gastronomische Versorgung durch Vereine und Händler der Region • Hüpfburg und Kletterberg aus Strohballen

TEL. 03522 500031

Heimat- und Mühlenverein Ebersbach e.V.

GROSSENHAINER HEROLD

Telefon 0171 9271702 · www.bockwindmuehle.net

SEITE 2


WWW.HEROLDONLINE.NET ANZEIGEN

SATIRE

12 Uhr Mittags in der Großen Kreisstadt

Kommunalwahl am 25. Mai

von Henry Müller

Henry Müller

Zirka 800 Teilnehmer sollen zum Sieg Großenhains bei den Sachsenmeisterschaften von Radio PSR gefehlt haben. Anstatt mal gründlich darüber nachzudenken, warum so wenige Bürger freiwillig auf den Hauptmarkt gekommen sein könnten, wird kurzerhand den Schuldirektoren die Schuld an der Niederlage gegeben. „Diese Einrichtung ist nicht mit ihren Leuten erschienen und die sind auch nicht geschlossen gekommen“, klagen nun die „Kulturmenschen“ vorwurfsvoll. Makaber wird man an die Zeiten erinnert, in denen Fahnenschwenker und Bannerhalter aus den Betrieben heraus gezwungen wurden, in großen Marschblöcken an den Diktatoren vorbei zu marschieren. Der Erfolgszenit dieser Führer und „General“-Sekretäre war da meist auch schon überschritten. Und je gravierender ihr Machtverlust war, umso gigantischer sollten diese Huldigungen ausfallen. Brot und Spiele, damit das Volk nicht nachdenkt. Sollten die Ankläger der ehrlosen Großen-

freier Journalist, PR-Referent und verantwortlicher Redakteur des

Für eine Stadt ohne Angst vor Amtsmissbrauch und Erpressung, ohne Mehrheitsdiktat, ohne Pressezensur.

Liste 6 / Platz 4 ARBEITSLOSENVERBAND Großenhain Nutzen Sie Ihr Wahlrecht! www.alv-grossenhain.de

Großenhainer Ausbau

Ausbauleistungen in jeder Art und Größe:

GmbH

Sonstiger Ausbau: · Sanitär- und Heizungsinstallationen · Bodenlegerarbeiten · Dachdecker- / Spenglerarbeiten

Radeburger Straße 40

01558 Großenhain

Telefon 03522 525-0 info@grossenhainer-ausbau

Fax 03522 525-214 www.grossenhainer-ausbau.de

Bau: · Fliesenlegerarbeiten · Trockenbau- / Tischlerarbeiten · Malerarbeiten / Fassadengestaltung · Maurer- / Putzarbeiten / WDVS

Ihr Partner im Wohnungs-, Industrie- und Gemeinschaftsbau

SEITE 3

hainer also doch noch soviel Realitätssinn gehabt haben, dass sie von vornherein nicht auf den Enthusiasmus der Einwohner setzten und deshalb zu ihrer Sicherheit die vermeindlichen Heerscharen aus den Bildungseinrichtungen rekrutieren wollten? Wohl kaum. Es wird an diesem Beispiel aber einmal mehr deutlich, dass sich immer weniger Untertanen mit der Stadt und deren „Vätern“ identifizieren. Auch das hatten wir schon. Die sogenannte Abstimmung mit den Füßen. Vor einiger Zeit wurde im Netz darüber fabuliert, die Verwaltung mal öffentlich zu ihrem Tun, oder auch Lassen zu befragen. Auch freitags, auch 12 Uhr Mittags. Nur geschossen, wie im gleichnamigen Western, sollte dabei nicht werden, versichert der Verfasser dieses Aufrufes. Um 12 Uhr kam in diesem Film der Chef der berüchtigten Miller-Bande auf dem Bahnhof einer Kleinstadt an. Aber das ist eine andere Geschichte, mit einer entgegen gesetzter Rollenverteilung von „Gut und Böse“. Damals wurde also die Polizei geholt, es wurde „geschützt“ und abgesperrt, obwohl doch eigentlich gar keine wirkliche Gefahr bestanden haben soll. Ein Zeichen besonderen Hilflosigkeit? Wohl eher. Denn wenn man seine hörigen Gefolgsleute in Mehrheit hinter sich weiß, lässt sich arrogant, lässig in die Runde schnoddern. Aber einfach nur den Mut haben, öffentlich Fehler zuzugeben, Kompromisse zuzulassen, sich und den anderen einzugestehen, dass man eben nicht allmächtig ist, das gehört nicht zu den Eigenschaften eines einsamen Potentaten. Da ist Menschlichkeit gefragt. Wie sich doch scheinbar die „Drehbücher“ ähneln. Hieß es doch im schon erwähnten Streifen: „Ich brauche dich und deinen Mut“. Der Aufrichtige wurde in diesem Film aus Angst vor dem Ausgang des Kampfes gegen die kriminelle Übermacht im Stich gelassen, später für die erfolgreiche Bekämpfung des Bösen gefeiert, als die Gefahr vorbei war… Es ist nicht mehr nur fünf vor zwölf für die Große Kreisstadt, aber vielleicht noch nicht zu spät. Am 25. Mai sind Kommunalwahlen.


GROSSENHAINER HEROLD DIAKONISCHES WERK RIESA-GROSSENHAIN

ECHO

Leserpost

Mobiler Familienservice Viele Kinder, die regelmäßig den Familienservice der Diakonie am Topfmarkt besuchen, freuten sich vor Kurzem mit Landrat Arndt Steinbach (im Wagen), dem Geschäftsführer des Diakonischen Werkes RiesaGroßenhain, Hans Georg Müller, Projektleiter Thomas Eisenhauer und nicht zuletzt Rolf Schlagloth (v.l.n.r.) von der Sparkasse Meißen über ein neues Auto. Laura Trobisch, eine der Projektmitarbeiterinnen, saß am Steuer des neuen Gefährtes. Schon

zum vierten Mal wurde somit von dem Kreditinstitut ein VWTransporter an einen gemeinnützigen Verein verschenkt. Die Sparkasse Meißen schüttet im Jahr rund 150.000 Euro über den PS-Zweckertrag aus. Nach einer gemütlichen Kaffeerunde mit Landrat, Sponsoren sowie Geschäftsführer und Mitarbeitern des Diakonischen Werkes ging es gleich wieder mit Laura Trobisch zum Spielen vor die Orangerie (Foto unten).

Zur Bürgerversammlung Flugplatz schreibt der Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Stadtrat Harald Kühne: Zukünftig sollten Einwohnerversammlungen zu wichtigen Dingen stattfinden, bevor Entscheidungen fallen. Im Falle des Teilerhalts des Großenhainer Flugplatzes waren zu dem Zeitpunkt der Bürgerversammlung die „Messen gelesen“. es gab nichts mehr zu entscheiden. Die Stadt hatte allerlei Experten aufgefahren, um den zahlreich Anwesenden ihre Strategie schmackhaft zu machen. Doch zu bieten hatte sie nichts Neues. Ein Großinvestor ist weit und breit nicht in Sicht. Bliebe noch die Frage was die Verwaltung macht, wenn Investoren kommen, die nur 50 Hektar brau-

chen? Bleiben die dann auch außen vor, wie die Flugplatzbefürworter? Noch ein Wort zum Bürgerbegehren, welches die LINKE befürwortet und mit unterstützt hat. Natürlich hat es dazu beigetragen, dass die Stadt überhaupt mit den Piloten gesprochen hat. Aber wie heißt es doch so schön: „Der Berg kreißt und gebiert eine Maus“. Die in Aussicht gestellte Neusuche von Flächen für die Flieger könnte sich als Flop erweisen. Dann haben wir eine teure Fläche, keinen Investor und keinen Flugplatz. Mahlzeit! Leserbriefe geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion wieder. Sie stellen die persönlichen Standpunkte der Autoren dar.

KOMMUNALWAHL

LINKE Großenhain stellte die Weichen

Freiwilligenzentrale im Eckhardt-Haus Am 8. Mai eröffnet die Freiwilligenzentrale Meißen eine Zweigstelle in Großenhain. Diese wird sich im Eckhardt-Haus auf der Naundorfer Straße 9 befinden und donnerstags von 10.30 bis 13.30 Uhr geöffnet sein. Geleitet wird sie von Evelyn Engemann. Deren Mitarbeitende vermitteln Bürger in ehrenamtliche Tätigkeiten. Viele soziale Einrichtungen und Initiativen benötigen dringend Helfer, weil die Zeit der Hauptamtlichen oft nicht ausreicht, um sich den Menschen in Gesprächen oder kreativer Freizeitgestaltung zu-

zuwenden. Wer Zeit hat, etwas Sinnvolles tun möchte, einen Ausgleich zur beruflichen Tätigkeit sucht oder gern seine Fähigkeiten und Erfahrungen mit Andern teilen möchte, ist dort genau richtig. Während eines Beratungsgespräches wird schnell die richtige Wirkungsstelle gefunden. Darüber hinaus können sich auch Einrichtungen und Initiativen melden, die auf der Suche nach ehrenamtlichen Mitarbeitern sind. Die Freiwilligenzentrale ist während der Öffnungszeit telefonisch unter 03522 32646 zu erreichen. PM

Personell und inhaltlich ist die LINKE auf die Kommunalwahlen vorbereitet. In einem Pressegespräch informierten darüber die Spitzenkandidaten für die Kommunalwahl Kerstin Lauterbach und der Fraktionsvorsitzende im Stadtrat Harald Kühne. F: EM

Unter der Überschrift: „Großenhain – eine soziale, bunte und attraktive Stadt für alle Generationen“ formulierten die Genossen der Großenhainer Linken ihre Wahlaussagen. An der Spitze steht dabei die rechtzeitige und umfassende Bürgerinformation und -beteiligung. Eine Schlussfolgerung in Auswertung der Ereignisse um den Großenhainer Flugplatz. Des Weiteren will sich die LINKE für eine Verbesserung der Infrastruktur und eine gleichberechtigte Entwicklung

SEITE 4

der Ortsteile einsetzen sowie für eine transparente Asylpolitik sorgen. Die dreizehn Kandidaten der LINKEN wollen bezahlbaren Wohnraum mit ansprechendem Wohnumfeld, barrierefrei und altersgerecht und eine attraktive, teilweise verkehrsberuhigte Innenstadt auf Grundlage einer guten Zusammenarbeit mit Hauseigentümern und Händlern. Die LINKE plant, ihr Programm und ihre Kandidaten auf mehreren Veranstaltungen, auch in den Ortsteilen, vorzustellen. PM


WWW.HEROLDONLINE.NET ANZEIGEN

FLUGPLATZ GROSSENHAIN

Es wird angeflogen!

„In diesem Jahr zelebrieren wir den Saisonstart noch auf dem Großenhainer Flugplatz, also an alter Stelle“, erklärt Holger Faulhaber, vom hiesigen Fliegerclub. Ob er und seine Freunde 2015 noch dort sein werden ließ er offen, ebenso die Frage nach dem neuen Standort. Trotz, oder gerade wegen der turbulenten Ereignisse der letzten Monate will

Anfliegen am 1. Mai

der Fliegerclub am 1. Mai Präsenz zeigen, damit werben was so alles auf dem Verkehrslandeplatz geboten wird. Dabei ist das Motto ganz wörtlich zu verstehen, denn von überall her sollen Piloten mit ihren Maschinen nach Großenhain „an geflogen“ kommen. Über die wechselvolle Vergangenheit des 100jährigen Militärflugplatzes können sich interessierte Gäste an diesem Tag auch informieren. Auf dem „alten Weg“ zum Tower kommen die Besucher an der Flugplatzausstellung vorbei. Marcel Reichel erklärt dort von 10 bis 16 Uhr unter Anderem am Flugplatzmodell einiges zu Geschichte und Nutzung des Geländes. EM

Saisoneröffnung auf dem Großenhainer Verkehrslandeplatz 10 bis 19 Uhr Rundflüge Flugmodellsport gastronomische Versorgung Flugzeugbasteln www.flugplatz-grossenhain.de

Flugplatz Großenhain

ICAO Code: EDAK Flugplatzkoordinaten: 51° 18‘ 42‘‘ N | 13° 33‘ 33‘‘ O Platzhöhe: 127 m MSL (417 ft)

Fliegerkneipe und Pension „Richthofens“

preiswerte Übernachtungen | Gesellschaften bis 35 Personen | Rundflüge ab 49 EUR Zum Fliegerhorst 25 | Telefon 0176 38087656 | www. flugplatz-grossenhain.de

Mittagessen

11 - 14 Uhr, täglich wechselndes Angebot

ANZEIGE

Elektro Zentrum Großenhain VdS

TÜVRheinland

®

CERT ISO 9001

55 Jahre

1956 – 2011 Erfahrung · Qualität · Kompetenz eG

• Planung, Errichtung und Service von Elektroanlagen bis 30 KV, EIB-Anlagen • Erneuerbare Energien Solaranlagen, Wärmepumpen Photovoltaikanlagen, Blockheizkraftwerke (BHKW)

• Schwachstrom- und Gefahrenmeldetechnik Einbruch-, Brandmeldeanlagen, Rauch- und Wärmeabzuganlagen, Videoüberwachungen und Zutrittskontrollen, Verkabelung der Datennetze, Antennentechnik in allen Größen

• Verkauf, Verleih und Service von Heimelektronik, Haushaltstechnik, E-Motoren und E-Werkzeugen • Berufsausbildung: Elektroniker für Gebäude- und Ernergietechnik

Elektro Zentrum Großenhain EZG eG · Radeburger Straße 12 · 01558 Großenhain · Telefon 03522 3091-0 · Telefax 03522 3091-44 www.e-z-g.de

SEITE 5


GROSSENHAINER HEROLD ANZEIGEN

• Poolbau • Bauklempnerei • Pumpenservice • Heizung • Sanitärinstallation • Solar • Wärmepumpen • Holzheizung

PFERDESPORT

ANZEIGE

01561 Großenhain Großenhainer Straße 13 Telefon 03522 38942 Telefax 03522 503956 Funk 0172 8841426 E-Mail ingo@reichelt-installation.de Internet www.reichelt-installation.de

Nachwuchs bei Kerstins Landpartie

Anni, eine Schwarzwälder-Fuchs Stute brachte am 11. April auf dem Hof von „Kerstins Landpartie“ in Weßnitz ein Hengstfohlen zur Welt. Einen Tag nach der Geburt spielte es schon mit seiner Mutter auf der Koppel. Der Besitzer Thomas Kobrow möchte, dass der kleine Hengst zur Pferdegala, die der Reit- und Fahrverein gemeinsam mit Kerstin Hirsch, am 29. Juni auf dem Turniergelände an der Paulsmühle durchführt, auf den Namen Lord getauft wird. EM

· Hoch- und Tiefbau · Putz- und Maurerarbeiten · Schlüsselfertiges Bauen · Dachdeckerarbeiten · Zimmererarbeiten Stroga · Uebigauer Straße 2 A · 01561 Großenhain Telefon 03522 5109-0 · Funktelefon 0172 7907274 Telefax 03522 507402

Brigitte Heigl verabschiedet

www.bauunternehmen-grafe.de · bauunternehmen-grafe@t-online.de

Auf der Hauptversammlung des Reit- und Fahrvereins Kalkreuth wurde Brigitte Heigl (l.) von ihrer Position als Kassenwart entbunden. Sie gründete 1976 den Verein mit und war seit dem in dieser Funktion tätig. Kerstin Hirsch dankte ihr im Namen des gesamten Vorstandes für die langjährige Tätigkeit.

Bauunternehmen Manfred Grafe GmbH

Rechtsanwalt

Andreas Gruhne

Fachanwalt für Familienrecht

Fotos (2): EM

Radeburger Strasse 100

Familienrecht Telefon Erbrecht Telefax Baurecht Internet Arbeitsrecht E-Mail

03522 5230910 03522 5230909

Reit- und Fahrverein Kalkreuth e.V.

www.gruhne.com

www.reitverein-kalkreuth.de

rechtsanwalt@gruhne.com

Veranstaltungen auf dem Turnierplatz

30. April Hexenfeuer + Maibaumsetzen + Lampionumzug 24.|25. Mai Breitensportturnier 29. Juni Pferdegala „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“

Bestattung und Freier Redner Hans-Georg Ziermann

Reiterferien

Bestatter seit 1985 vom Handwerk geprüft 1993 Redner seit 1991

Noch freie Plätze!

Kremser- und Kutschfahrten sowie Reitunterricht ganzjährig buchbar

Tag & Nacht 035249 71352 01561 Lenz · Dresdner Straße 6 www.ziermann-bestattungen.de

Anmeldungen unter Telefon 0162 3066008 und kerstin@kelapa.de

SEITE 6

Kerstin‘s Landpartie auf der Paulsmühle Kalkreuth


WWW.HEROLDONLINE.NET RÜCKBLENDE

PRESSEMELDUNG

Weil wir gebraucht werden!

Grundschultag an der 2. Oberschule

Viertklässler der Region nutzten die Gelegenheit, beim Grundschultag an der Oberschule „Am Schacht“ zu erkunden, was in den nächsten Jahren auf sie zukommt. Der Lehmbackofen im Naturerlebnisgarten war da ein besonderer Magnet. Lucas Börngen aus der 8a verteilte dort selbstgemachte Laugenbrötchen an die Gäste. Schüler und Lehrer hatten außerdem ein sehr umfangreiches Programm vorbereitet.

Unter diesem Motto engagiert sich der Arbeitslosenverband (ALV) Großenhain seit 10 Jahren im Stadtrat. Und wir werden mehr denn je gebraucht. Aber nicht nur, um die Interessen der Arbeitslosen zu vertreten, sondern auch für alle diejenigen, die sonst keine Lobby haben. Für die, die sich sonst nirgendwo vertreten fühlen, die sich enttäuscht vom politischen Leben zurückgezogen haben, die nicht wählen wollen, die denken, dass sowieso alles umsonst ist. Resignation ist der falsche Weg. Wir wollen dabei mitwirken, dass die Meinung der Bürger nicht erst dann ernst genommen wird, wenn sie zu Hunderten auf die Straßen gehen oder zu Tausenden aufbegehren. Dazu braucht es lebendige und ergebnisoffene Diskussionen im Großenhainer

Stadtrat. Jedoch wird es das nicht geben, wenn dieser von einer Partei beherrscht wird. Und wir wollen die Identität sowohl der Großenhainer als auch die der Ortsteile erhalten. Denn die Beziehung der Menschen zu ihrer Heimat ist nicht in Heller und Pfennig auszudrücken, aber für ein gutes Lebensgefühl unverzichtbar. Wichtig ist uns auch der Erhalt des Hilfe- und Beratungsangebotes für Menschen in Not bzw. mit Problemen. Unsere besondere Aufmerksamkeit gilt der Vorbeugung von Notfällen. Der ALV Großenhain unterbreitet Ihnen mit seinen Kandidaten (Liste 6 – siehe Seite 14) ein breites und ausgewognes Wahlangebot. Nutzen Sie es! Nutzen Sie vor allem Ihr Wahlrecht! Carsten Heine (ALV Großenhain)

ANZEIGE

Kommunalwahl am 25. Mai WEIL WIR GEBRAUCHT WERDEN!

Profi Volleyballerinnen an der Schachtschule

Zwei Außenangreiferinnen des Dresdner Sportclubs besuchten mit ihrem Chef- und Co-Trainer, Alexander Waibel bzw. Ullrich Rath die AG Volleyball der 2. Oberschule „Am Schacht“. Die Kinder waren begeistert, denn Katharina Schwabe und Lisa Izquierdo spielen in der 1. Volleyball Bundesliga. 90 Minuten übten sie spielerisch einige Kniffe ein und verfeinerten die Technik. Hier trainieren gerade Katharina Schwabe (l.) und Julia-Marie Anger. Fotos (3): EM

Liste 6 ARBEITSLOSENVERBAND Großenhain Unsere Ziele: 1. eine Lobby für die, die sonst keine haben 2. keine Alleinherrschaft im Großenhainer Stadtrat 3. die Identität Großenhains und aller Ortsteile erhalten 4. die Meinung der Bürger wieder ernst nehmen 5. Schutz des kommunalen Eigentums 6. Erhalt der sozialen Handlungsfähigkeit der Kommune

Nutzen Sie Ihr Wahlrecht! Unsere Kandidaten für die Stadtratswahl finden Sie auf Seite 14  www.alv-grossenhain.de

Anzeigenservice TEL. 0172/3587987

Frühlingserwachen in Zabeltitz SEITE 7


GROSSENHAINER HEROLD ANZEIGEN

GROSSENHAINER AUTOFRÜHLING

Programm des 22. Autofrühlings des MC Großenhain im ADAC 9.30 Uhr Dianabrunnen Eröffnung durch den Schirmherren der Veranstaltung, OB Burkhard Müller 11.00 Uhr + 14.00 Uhr neben dem Polizeirevier Vorführung der FFW Großenhain – Demonstration der Bergung eines Verletzten aus einem Pkw (Aufschneiden eines Autos mit schwerer Technik) 11.30 Uhr Frauenmarkt Modenschau Good looking Kaube-Moden vor dem Geschäft

Hauptmarkt

 Geschicklichkeitstraining des TÜV Sachsen  Dekra-Infostand zu Gesetzen rund um den Straßenverkehr, Reaktionstest zur Überprüfung der Fahrtauglichkeit

Kirchplatz

 Kreisverkehrswacht Fahrradgeschicklichkeitsparcours  Kranfahrzeug der Firma Bothur Möglichkeit zur „Besichtigung“ des Messegeländes von oben

Unterer Frauenmarkt

 große Autorennbahn 13.00 Uhr des Kfz-Zulassungsdienstes Dianabrunnen Naumann Auftritt der Tanzgruppe „Trister“ Prämierung der besten Piloten

... sowie ganztägige Veranstaltungen

Marktgasse

Unsere Kompetenz ist Ihr Vorteil! Versicherung Vorsorge Vermögen

lbst: So individuell wie Sie se rad, Sicherheit für Auto, Motor . Oldtimer und Wohnmobil vorbei! Schauen Sie jetzt bei mir

Angela Rabald Meißner Straße 37 01558 Großenhain Telefon 03522 502280 www.allianz-rabald.de

Wir beraten Sie gern.

SEITE 8

 Spiel und Spaß mit dem Kinder und Familienservice


WWW.HEROLDONLINE.NET ANZEIGEN

GROSSENHAINER AUTOFRÜHLING

22. Großenhainer Autofrühling

Am 26. April startet der Motorsportclub Großenhain im ADAC mit der traditionellen Automesse in die Saison 2014. 20 Autohäuser der Region stellen 25 Fahrzeugtypen vor, zwei Aussteller mit Caravans und Wohnmobilen sind ebenfall in der Innenstadt vertreten, um ihre neusten Modelle zu präsentieren. Während des 22. Großenhainer Autofrühlings werden neben der Präsentation der neusten Entwicklungen der Autoindustrie zahlreiche zusätzliche Attraktionen geboten. Auf dem Kirchplatz können sportliche Kinder unter der bewährten Aufsicht von Sigurd Kohl auf einem Fahrradparcours ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Ebenfalls am Kirchplatz wird ein Kran aufgebaut. Mit dessen Korb können sich mutige Gäste in die Höhe ziehen

lassen, um von dort aus einen Blick auf das gesamte Messegelände zu werfen. Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Großenhain demonstrieren zweimal die Rettung von eingeschlossenen Personen aus einem PKW. Die Dekra und der TÜF Sachsen sind ebenfalls vor Ort. Auf dem Frauenmarkt zeigen die Models von Good Looking Kaube Moden traditionell die neusten Trends der Frühjahrs- und Sommermode. Der Motorsportclub Großenhain e.V. bedankt sich für die freundliche Hilfe und Unterstützung bei der Vorbereitung dieser Veranstaltung bei der Stadtverwaltung. Hauptorganisator Jürgen Frömmel bittet auch in diesem Jahr die Anlieger um Verständnis für gewisse Einschränkungen. EM www.mc-grossenhain.de

GÜNSTIGE FIFA WORLD CUP MODELLE.

Kia Cee‘d 1,4 Autohaus Weigel OHG Tageszulassung, 73 kW (100PS), 25 km Klimaaut., ZV/FB, BC, el. FH, ESC, Radio-CD-MP3, NS, Metallic-Lack., Sitzheizung, Tempomat, Garantie Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 6,1; innerorts 8,4; außerorts 4,8. CO2-Emission: kombiniert 143g/km. Nach Messverfahren RL 1999/94/EG.

www.auto-weigel.de

€ 16.590,Titelfoto: Tim Rösch (9 Jahre, vorn) und Florian Strauß (11 Jahre) auf einem Pocket-Bike mit Seitenwagen. Das Gespann

Neue Hauptstr. 32a/34a · 01561 Großenhain/Wildenhain · Tel. 03522 38170

SEITE 9

der beiden jungen Rennfahrer konstruierte und baute der Opa Jürgen Weigel, vom gleichnamigen Autohaus in Wildenhain. Foto: EM


GROSSENHAINER HEROLD FREIZEITTIPP

PRESSEMITTEILUNG

Anradeln im Elbe-Röder-Dreieck

Zum Start in die Fahrradsaison laden die Region Elbe-RöderDreieck und die Stadt Riesa am 4. Mai zum Anradeln ein. Ab 10 Uhr können Radsportbegeisterten entlang von Röder und Elbe sowie durch die Großenhainer Ortsteile unterwegs sein. Das Anradeln beginnt jeweils um 9.30 Uhr mit einer kleinen Radlerandacht und wird dann von den Bürgermeistern der beteiligten Kommunen offiziell eröffnet. Geplant sind drei unterschiedliche Routen mit dem gemeinsamen Ziel Stadtpark Großenhain (siehe unten). Ab 12.00 findet als gemeinsamer Abschluss im Stadtpark

Großenhain am Stadtparkrestaurant „Mücke“ ein buntes Radlerfest mit Imbiss, Livemusik der Geißlitztaler Musikanten, Kinderangeboten der Freizeitinsel Riesa, E-Bike-Testparcours von Little John Bikes sowie Stadtparkführungen statt. Weiterhin besteht im Großenhain-Pavillon die Möglichkeit, sich mit Informationen zum Tag der Sachsen auszustatten. Zum gleichen Termin organisiert die Nachbarregion Dresdner Heidebogen den „Lausitzer Blütenlauf“ mit eher sportlichen Radrouten, die zum Teil ebenfalls im Stadtpark Großenhain beginnen und enden. PM

Unsere Anradel-Routen  Route 1: von Nauwalde nach Großenhain über Raden und Zabeltitz Röderradroute Streckenlänge: 32 km · 9.30 Uhr Radlerandacht in der Kirche Nauwalde, kleines Frühstücksangebot vor dem Dorfgemeinschaftshaus · 10.00 Uhr offizielle Begrüßung und Start · Infoangebot unterwegs Grünes Klassenzimmer in Raden, Zürner-Gedenkstätte Skassa  Route 2: von Riesa nach Großenhain über Merschwitz und Skassa Elberadweg – Radweg Hohe Straße – Röderradroute Streckenlänge: 20 km · 9.30 Uhr Radlerandacht an der Schlossbrücke Riesa, kleines Frühstücksangebot · 10.00 Uhr offizielle Begrüßung und Start

Skatehalbmarathon des Großenhainer Rollsportvereins

www.elbe-roeder.de

· Infoangebote unterwegs: Turmdrehkran Merschwitz, Zürner-Gedenkstätte Skassa  Route 3: Grenzlandtour – Durch Großenhainer Dörfer zum Heidebergturm Großenhain – Walda – Nasseböhla – Stroga – Uebigau – Strauch – Heidebergturm – Zabeltitz – Walda – Großenhain Streckenlänge: 35 km · 9.30 Uhr Radlerandacht im Stadtpark Großenhain, kleines Frühstücksangebot · 10.00 Uhr offizielle Begrüßung und Start · Info- und Imbissangebot unterwegs: Heidebergturm Gröden Einstiegsmöglichkeit für Brandenburger Radler. Ausleihmöglichkeit für E-Bikes von Little John Bikes Dresden (15,00 Euro/E-Bike). Bitte direkt anmelden unter Telefon 0351-8438568 oder Telefon 035343-76224 (Amt Schradenland)!

Wieder einmal heißt es am 1. Mai für alle skatebegeisterten Großenhainer: Auf zum Kupferberg! Ab 10 Uhr kann man die schnellen Flitzer auf vier Rollen an traditioneller Strecke am Groschenmarkt auf dem Rostiger Weg beobachten. Begonnen wird mit einem Familienlauf, bei dem Eltern und ihre Kinder gemeinsam eine Strecke von 2 Kilometern bewältigen. Dieser Lauf kann von allen Freizeit- und Fitnessläufern absolviert werden, die sicher genug auf den Rollen stehen. Wichtig ist dabei, wie bei den Profis, das Tragen von Schutzkleidung, zumindest eines Helmes. Die Rennen im Schülerund Jugendbereich gehen in die Wertung des Nachwuchscups Sachsen- Thüringen ein.

Faszinierend sind die auf dem Rostiger Weg ausgetragenen Bergsprints, bei denen maximal drei Läufer gegeneinander antreten. Hier entscheidet die höchste Sprintgeschwindigkeit auf kürzester Strecke bergauf über den Gewinn. Der Hauptlauf über die Halbmarathonstrecke von 21,1 Kilometern wird gegen 14.30 Uhr gestartet. Dieses Rennen ist integriert in die Rennserie des Mitteldeutschen Skating Cups (MSC) und wurde durch den Deutschen Rollsport- und Inlineverband (DRIV) lizenziert. Die schnellsten Skater benötigen für die schwierige und sehr selektive Strecke zirka 35 Minuten. U. Hoffmann

www.grv-skater.de

3. Hoffest beim Busunternehmen Kretzschmar

Ausgelassene Volksfeststimmung beim Busunternehmen Kretzschmar in Kalkreuth. Freunde, Bekannte, Stammkunden sowie potentielle Mitfahrer besuchten das 3. Hoffest „De Müglitztal Musikanten“ spielten auf und in Gedanken gingen einige schon auf eine Tages- oder

SEITE 10

Mehrtagesfahrt, Probesitzen in einem der 13 Reisebusse inklusive. Die Lebensgefährtin des Juniorchefs Jens Kretzschmar, Eileen Schumann im „Beratungsgespräch“ mit einigen Männern „mittleren“ Alters. Fotos (3): EM


WWW.HEROLDONLINE.NET KULTURZENTRUM SCHLOSS

20. Ausbildungsmarkt Beim Jubiläum des Informationsforums für Auszubildende und Umschüler im Großenhainer Kulturschloss präsentierten sich über 50 Ausbildungsbetriebe. Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière und der Landtagsabgeordnete Sebastian

Fischer (beide CDU) hatten als Schirmherren gemeinsam mit dem Team des Kulturschlosses und zahlreicher Prominenz eingeladen Hier, stellvertretend, einige der Ausstellerbetriebe

WIRTSCHAFT

Boge investiert in Großenhain

Fotos (3): EM

Diakonisches Werk Riesa-Großenhain

BOGE-Mitarbeiter Michael Gaudeck (m) mit Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière MdB. Foto: FischerMEDIA

Im Februar eröffnete BOGE offiziell seinen neuen Fertigungsstandort in Sachsen, die BOGE Komponenten GmbH & Co. KG. Mit der neuen Belegschaft nahmen an der Einweihungsfeier auch zahlreiche Unternehmensvertreter vom Stammsitz in Bielefeld und aus den BOGE Tochtergesellschaften sowie ge-

ladene Gäste aus Politik, Wirtschaft und kommunaler Verwaltung teil. Der neue Produktions- und Montagebereich umfasst 4500 Quadratmeter. Insgesamt kostete der Ausbau 12 Millionen Euro. Bis Oktober dieses Jahres werden die Mitarbeiter von 14 auf 28 verdoppelt.

Elektro Zentrum Großenhain eG

ANZEIGE

Preiswert & Schnell! Änderungen jeglicher Art! • Kürzen • Reparieren • Reißverschlussservice

Nähstübchen

Inh. Petra Wagner

Petras Nähstübchen · Lessingplatz 3 01558 Großenhain · Telefon 0174 2466327 Mo, Mi, Fr: 9.00 - 17.00 Uhr · Di, Do: 9.00 - 18.00 Uhr

Volksbank Raiffeisenbank Meißen Großenhain eG

SEITE 11


GROSSENHAINER HEROLD RÄTSEL

Leserpost Text Leserbriefe geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion wieder. Sie stellen die persönliche Standpunkte der Autoren dar.

WAAGERECHT 1. Mediziner 3. europ. Fluss 4. Lehre von Gleichungen 6. Faserfaden 8. Verdauungskanal 10. Drehpunkt 11. irakischer Hafen 12. Entfernung 14. Grundsatz, Regel 17. weiches Reinigungsgerät 19. Handlung 22. Frauenstimmlage 23. Lichtverstärker 25. negatives Ion 27. gegerbte Tierhaut 30. Mutter d. Nibelungen 31. asiat. Sprechvogel 32. Universität (Kurzw.) 34. engl.: Ei 36. Monat 39. Geruch 42. Herrschaft 47. Horngebilde der Haut 49. Heimat von Odysseus 50. spanischstämmiger Amerikaner 51. Getreideart 53. Kraftfahrzeug (Kurzbez.) 54. Loch im Schiff 55. exot. Frucht 57. Sache, Gegenstand 59. Klagelied 61. Kleidungsstück 63. ewiger Gegner 66. Wasserlauf im Watt 68. int. Polizeiorg. 72. Wacholderbranntwein 73. jüd. Hohepriester 75. Ball hinter der Linie 77. engl. Kurzname 78. große Erzählung 80. Ansehen 83. Holzkohlerost 84. Windstoß 85. Niederschlag 87. mehrschicht. Gewebe 90. gefleckter Panther 92. eingeübte Gewandtheit 95. arabisch: Vater 96. Großvater 97. Streitmacht 98. Märchengestalt 99. Körperschaft 100. europ. Hauptstadt 101. Hebemaschine SENKRECHT 1. Ziffer 2. engl. Teegewicht 3. Windrichtung 4. Angsttraum 5. franz. Presseagentur (Abk.) 7. engl. neu 8. Hirschart (Kurzb.) 9. Spielergebnis beim Schach 12. griech. Hauptstadt 13. Tongeschlecht 15. elektr. geladenes Atom 16. umgangsspr. f. zwei 17. kolloide Lösung 18. Steinwall 20. engl.: Alter 21. Vorfahre 23. windzugewandte Schiffsseite 24. See in Oberbayern 26. künstliche Welthilfssprache 28. kanad. Wapitihirsch 29. Hinweis 30. Staat im W d. USA 31. Grundnahrungmittel 33. falsches Vorbild 35. durchsichtiger Werkstoff 37. Sinnesorgan 38. Mischling Europ.-Indianer 40. Atommeiler 41. Speisefisch 43. Weinschenke 44. Zeitmesser 45. spitzer Metallstift 46. Edelholz 48. Reifeprüfung (Kurzbez.) 52. Int. Olymp. Komitee (Abk.) 55. Tongefäß 56. verrückt, verwirrt 58. kleine Hütte 60. storchenähnl. Vogel 61. griech. Buchstabe 62. Teil des Atoms 63. fehlerloser Mensch 64. chem. Element 65. Nebelfluss d. Amazonas 67. weibl. Vorname 69. iranisches Saiteninstrument 70. Farbfernsehsystem 71. Zupfinstrument 74. Stadt bei Tel Aviv 76. schweizer Urkanton 79. Fuge, Rinne 81. ehem. chines. Führer 82. Provinz in Indien 83. mehlartiges Mineral 84. fließendes Gewässer 86. radioakt. Element 88. dicht. f. Adler 89. persönl. Fürwort 90. poetisch: Unwahrheit 91. große Kirche 93. Einheit der Zeit 94. olympisches Gremium (Abk.) IMPRESSUM Herausgeber: Medien Service Thomas Starke Am Hayn 28 | 01558 Großenhain Telefon: 03522 500031 E-Mail: post@ms-ts.de Internet: www.heroldonline.net verantwortlicher Redakteur: Henry Müller | Telefon: 0172 3587987 E-Mail: redaktion@heroldgrh.de

NACHDENKLICHES

Layout: Satzstudio Großenhain | Telefon: 03522 320163 | www.aidagrafix.com Druck: Stoba-Druck GmbH Am Mart 16 | 01561 Lampertswalde | E-Mail: info@stoba-druck.de Erscheinungsweise: Der Großenhainer Herold erscheint aller zwei Monate. Die Zustellung erfolgt kostenlos an alle erreichbaren Haushalte und Geschäfte der Großen Kreisstadt Großenhain und der Gemeinde Röderaue. Die von uns gestalteten Anzeigen sind rechtlich geschützt. Nachdruck – auch auszugsweise – ist nicht gestattet.

SEITE 12

Man darf Wahrheit nicht mit Mehrheit verwechseln. Jean Cocteau (1889-1963)


WWW.HEROLDONLINE.NET

ANZEIGE

VOLKSBANK RAIFFEISENBANK RIESA GROSSENHAIN EG

Volksbank Raiffeisenbank unterstützt Vereine Die Volksbank Raiffeisenbank Meißen Großenhain eG übergab Mitte April in Meißen sieben Spenden in Höhe von je mehr als 900 Euro. Das Geld stammt aus Zweckerträgen des GewinnSparens. Es wurde im vergangenen Jahr durch die GewinnSparbeiträge der Kunden des Hauses gesammelt. Claus-Michael Zwiebel, Vorstandsmitglied der Volksbank Raiffeisenbank Meißen Großenhain eG, reichte die symbolischen Schecks an Vertreter ausgewählter sozialer Einrichtungen und Vereine der Region aus. „Wir hoffen, wir können mit dieser Unterstützung ein wenig dazu beitragen, ihre finanziellen Sorgen und Nöte zu lindern sowie die Möglichkeit für zusätzliche Anschaffungen oder andere Projekte zu eröffnen“, kommentierte er das Engagement der Bank. „Es ist immer wieder ein schönes Gefühl, gerade in einer schwierigen Zeit helfen zu können. Die Volksbank Raiffeisenbank Meißen Großenhain eG wird auch in Zukunft alles dar-

an setzen, gemeinsam mit ihren Kunden mehr dafür zu tun“, versprach Claus-Michael Zwiebel in diesem Zusammenhang. Mit dem GewinnSparen verbindet die Volksbank Raiffeisenbank Meißen Großenhain eG auf attraktive und einfache Weise den Spargedanken mit den Gewinnchancen einer Lotterie und der Möglichkeit zur gemeinnützigen Hilfe. Ein Los kostet den Sparer fünf Euro. Davon werden vier angespart, ein Euro wandert in den Los-Topf. Aus dem kommen unter Anderem die Gewinne der monatlichen Auslosungen. 25 Cent je Los werden jedoch für gemeinnützige Zwecke verwendet. „Der Zweckertrag kommt hauptsächlich für Maßnahmen zur Förderung der Behindertenhilfe, der Jugendarbeit, des Kindergartenwesens, der Kultur und für den Sport im Freistaat Sachsen zum Einsatz“, erklärt Zwiebel. Im Jahr 2014 ist auf diesem Weg bei den Volks- und Raiffeisenbanken in Sachsen ein Ertrag von mehr als 223.700 Euro zusammen gekommen.

Claus-Michael Zwiebel, Vorstandsmitglied der Volksbank Raiffeisenbank Meißen Großenhain eG (2.v.l.), überreicht Jens Partuscheck, dem Vereinsvorsitzende der Zabeltitzer Spielleute sowie Annerose Hennig und Kerstin Drobisch (r.) vom Heimat- und Mühlenverein Ebersbach die symbolischen Schecks. Foto: EM

Aus unserer Region bekamen der Heimat- und Mühlenverein Ebersbach e.V. sowie der Zabeltitzer Spielmannszug eine Zuwendung. Die Mühlenfreunde wollen ein neues Gerätehaus bauen, die Zabeltitzer möchten das Geld für die 24. Landesmeisterschaften der Spielleute des Landes Sachsen und das 90. Jubiläum des Vereins verwenden. Der Mühlentag ist bereits am 9. Juni, die Meisterschaften sind vom 20 bis 22. Juni.

Gold im Spannungsfeld der Kapitalmärkte Dirk Müller ist ein deutscher Börsenmakler und Buchautor. Er wurde international als „Mister DAX“ bekannt, weil sein Arbeitsplatz auf dem Parkett der Frankfurter Wertpapierbörse unter der DAX-Kurstafel lag und die Medien dies nutzten, um seinen Gesichtsausdruck zusammen mit dem Kursverlauf des Index als Symbol des aktuellen Börsengeschehens darzustellen. Am 20. Mai kommt er ins Großenhainer Kulturschloss. Das hoch spannende Spektrum seines Vortrages erstreckt sich von den Ursachen der Finanzmarktkrise bis hin zu interessanten Tipps für das eigene Verhalten in Sachen Geld- und Goldanlage. Er hat jede Menge hoch spannende Themen dabei. Eröffnet wird die Veranstaltung mit einem besonderen Highlight des Goldhandelshauses pro aurum, der Präsentation des Big Phils’s. Die größte Goldmünze Europas hat ein Gewicht von 31,1 Kilogramm und einem Durchmesser von 37 Zentimetern. PM Mister DAX in Großenhain 20. Mai, 20 Uhr Kulturschloss Einlass ab 19 Uhr Eintritt: 10 Euro pro Person Anmeldung unter: 03521-467500 oder www.vr-meissen.de

SEITE 13


GROSSENHAINER HEROLD ZUM NACHBARN GEBLICKT

GROSSE KREISSTADT GROSSENHAIN

Elsterwerda unterstützt 1. Brandenburgische Landesausstellung Unter dem Thema: „Preußen und Sachsen-Szenen einer Nachbarschaft“ findet vom 7. Juli bis 2. November 2014 im Schloss Doberlug die erste Brandenburgische Landesausstellung statt. Auch Elsterwerda wird sich in diesem Jahr mit dem Thema dieser Landesausstellung auseinandersetzen. So wird die Historische Einkaufsnacht im August diesen Jahres unter dem Motto: „Wo Preußen Sachsen küsst“ ganz im Zeichen der Landesausstellung stehen. Organisiert wird das traditionelle Event vom Gewerbeverein der Innenstadt mit Unterstützung der Stadtverwaltung. Die historischen Nachbarschaftsbeziehungen zwischen Preußen und Sachsen spielen dabei eine wichtige Rolle. Historische Einkaufsnacht Ein besonderes und wohl auch einmaliges Zeichen setzt Elsterwerda durch die Herausgabe eines speziellen Elster-Talers 2014 mit dem Schriftzug: „Wo Preußen Sachsen küsst“. Als Prägemotiv zeigt der Taler das Portrait der Herzogin Franziska Krasinska. Als Tochter eines

Kommunalwahl am 25. Mai

polnischen Adligen 1742 geboren, wurde sie im Jahre 1760 die Gemahlin des sächsischen Kronprinzen und Herzogs von Kurland und Semigalen, Karl Christian. Von 1776 bis zu ihrem frühen Tode im Jahre 1796 lebte sie überwiegend im Barockschloss in Elsterwerda, wo sie auch als Wohltäterin bekannt wurde. Derzeit laufen die Vorbereitungen für die Gestaltung des Talers, der nur in limitierter Anzahl geprägt wird. Elster-Taler mit Portrait der Frau des Sächsischen Kronprinzen Für die vormalige sächsische, ab 1815 preußische und heutige brandenburgische Stadt Elsterwerda ist die erste Brandenburgische Landesaustellung ein wichtiger Anlass, sich noch intensiver mit den wechselvollen und spannungsreichen Beziehungen der Nachbarländer Preußen und Sachsen zu beschäftigen. Neben der Historischen Einkaufsnacht und der Herausgabe des Elster-Talers 2014 könnten daher weitere Aktivitäten folgen. PR-Stadtverwaltung Elsterwerda

Teilnehmende Listen an der Stadtratswahl 2014 1 2 3 4 5 6

CDU Die Linke SPD FDP Alternative Liste Arbeitslosenverband Großenhain

Namentliche Aufstellungen der Wahlvorschläge* Liste 2 – Die Linke 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11. 12. 13.

Kerstin Lauterbach Harald Kühne Thomas Proschwitz Matthias Nicht Marianne Gerbert Elisabeth Enger Christiane Mammitzsch Tom Schulze Gunter Eckhardt Ulrich Köhler Enrico Hunschok Kerstin Naumann Hans-Peter Bruns

Liste 3 – SPD

FREIZEIT

03. Sebastian Winkler 04. Peter Diesing 05. Pierre Pivorius

Liste 5 – Alternative Liste 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08.

Ramon Kuhbach Kai-Uwe Schwokowski Mirko Seidel Fritz Woitaß Hans-Jörg Krutzki Bernhard Starke Frank Borstnitz Andreas Wabner

Liste 6 – Arbeitslosenverband Großenhain 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10. 11.

Carsten Heine Monika Kranzusch Mario Beger Henry Müller Jens Noack Petra Wegner Tibor Berta Karin Wendt Siegfried Hasler Antje Heine Mario Lukas

ENSO-Rundum-Tour für die ganze Familie

01. Andrea Kreisz 02. Falk Terrey

* soweit uns diese zum Redaktionsschluss vorlagen

Seit über 10 Jahren lädt die ENSO Energie Sachsen Ost AG im Juni zu einer Erlebnisradtour für Jedermann ein. Das Besondere: Es werden dabei stets andere Regionen Ostsachsens erkundet. Mehr als 400 Freizeitradler nehmen jedes Jahr die Gelegenheit wahr, mit der Familienradtour ihre nähere oder weitere Umgebung zu entdecken. Am 15. Juni startet die diesjährige ENSO-Rundum-Tour. Die 38 Kilometer lange Fahrt beginnt an der Backscheune in Raden und führt über Zabeltitz, Peritz, Glaubitz, Zeithain, Tiefenau und schließlich zum Ausgangspunkt zurück. Unterwegs gibt es wie immer viel zu sehen, so dass sich das Absteigen zwi-

Euro, ermäßigt vier Euro. Dieser Preis beinhaltet ein T-Shirt, die kostenfreie Verpflegung auf der Strecke, medizinische Versorgung und Reparaturwagen, falls

es notwendig werden sollte sowie ein Streckenheft. Ab 12 Uhr gibt es am Ziel als Ausklang ein zünftiges Fahrradfest mit Bühnenprogramm und Tombola. PM

schendurch lohnt. Beispielsweise für eine Führung in der Porzellanmanufaktur Raupach in Peritz oder an der Bioerdgasanlage in Lichtensee, die an diesem Tag extra für die Radler geöffnet wird. Ein Stück des Wegs führt am Grödel-ElsterwerdaFloßkanal entlang. Bei Vorbereitung und Durchführung der Radpartie hat ENSO wieder vielfältige Unterstützung von Bürgermeistern, Vereinen und Unternehmen der Region. Sie sorgen zum Beispiel für das leibliche Wohl am Rande der Strecke. Gestartet wird zwischen 9 und 10.30 Uhr, eine Anmeldung dazu ist nicht erforderlich. Die Teilnahmegebühr beträgt sieben

SEITE 14


WWW.HEROLDONLINE.NET

SEITE 15


Anzeigen

Frühlingserwachen in Zabeltitz

Meister Adebar

Seit ein paar Tagen sind die Störche auf der Paulsmühle wieder da. Ohne Scheu zu zeigen, lässt sich Meister Adebar aus dem Dachfenster heraus fotografieren. Fotos (2): EM

BACKSCHEUNE RADEN » NATURTAG Saisoneröffnung am 4. Mai Ein Tag für die ganze Familie · Pflanzung des Baumes des Jahres · Etappenziel des Anradelns des Elbe-Röder-Dreiecks · gastronomische Versorgung

Backscheune Raden Großenhainer Straße 17a 01609 Raden

Elvira Prinz Telefon 035263 68517 Mobil 0174 3468546

Grünes Klassenzimmer sehen · riechen · schmecken · fühlen

E-Mail kultur@roederaue.de Telefon 035263 68517

Mobil 0173 6246688 Telefax 035263 66815


Herold 0214 web