Page 1

DAS MONATSMAGAZIN FÜR DAS UPL AND Nächste TIPS: Freitag, 31. Mai 2019

Neue Spieler

SCW plant Saison Seite 21

Neue Strecken

Bike-Park eröffnet Seite 30

Mit neuen Rennen

Inh. E. Zimmek

64Std.-Service 33 24

in Willingen Ihr Fahrbetrieb in Willingen 0 56 32 Ihr Fahrbetrieb 24 Std.-Service

33. JAHRGANG MAI 2019 NR. 393

Bike-Festival 2.0

L

0 56 32 TAXI WECHSEL Inh. E. Zimmek

64 33

Seite 31

Volkmarsen und Willingen Telefon (0 56 93) 9 88 50

Autohaus Schüppler GmbH

ut ... mit uns fahren Sie g


2

UPLAND-TIPS


Wir können auch Spamschutz.

IM MAI 2019

Liebe Leser von UPLAND-TIPS, die ersten vier Monate des Jahres sind schon wieder vorbei, und das Osterfest liegt hinter uns. Im Mai erwarten uns einige Feiertage und frühlingshafte Temperaturen. Ein Monat, in den man im Upland gut gelaunt starten kann. Los geht es natürlich mit dem traditionellen Aufstellen des Maibaums in Usseln, zu dem die Burschen am Maifeiertag einladen. Auch kulinarisch wird im Wonnemonat bei den kulinarischen Schlendertagen einiges geboten. Zum 13. Mal haben die Willinger Gastronomen ein interessantes Programm aufgelegt, wo neben dem Genuss auch das Erlebnis im Focus steht. Alle Termine finden Sie auf der Seite 6. Die Usselner haben eine tolle Idee umgesetzt und veranstalten einen Flohmarkt im ganzen Dorf. Über 50 Haushalte machen mit. Die alten Schätzchen, Sammlungen und manch Kurioses werden an Ständen direk­t am Haus angeboten, sodass man bei einem Spaziergang durch Usseln viel entdecken kann. Trödeln ist im Trend: Viele TV-Sendungen wie der Trödeltrupp oder Bares für Rares feiern große Erfolge. Den wünsche­n wir den Usselnern beim Dorfflohmarkt auch. Seite 11. Der Mai ist auch der Monat der sportlichen Aktivitäten im Upland. Wandern und Biken stehen dabei im Mittelpunkt, denn die Saison ist nach dem langen Winter auch gerade erst eröffnet worden. Die Wanderfreunde können sich auf die fünfte Auflage des Wandermarathons des Upländer Gebirgsvereins freuen. Wer möchte, kann hier den kompletten Uplandsteig über 66 Kilometer erwandern. Beim Wandertag der Hessischen Naturparke geht es zur Mühle nach Hemmighausen, und beim Grenzbegang in Usseln werden die historischen Grenzpfosten bei

Seite 15 & 22 Im Mai gibt es viele Wander-Events im Upland

Seite 31

der Schnade abgewandert. Mehr über diese Wanderungen und weitere Termine gibt es auf den Seiten 15 und 22. Beim Fußball in Willingen tut sich viel. Nach dem frühzeitigen Erhalt der Klasse haben die Verantwortlichen schnell gehandelt und die Verträge mit dem aktuellen Trainergespann verlängert. Damit sind Rainer Schramme und Hubertus Albers auch in der neuen Saison beim SCW die Männer an der Seitenlinie. Auch im Bereich der Jugendspielgemeinschaft, der alle Upländer Ortsteile angehören, hat sich einiges getan. Dies und mehr über die Neuzugänge auf der Seite 21. Das Bike-Festival steht vor der Tür und wartet mit allerlei Neuerungen auf. Der Willinger BikePapst Volker Schröder spricht vom Bike-Festival 2.0 und freut sich auf neue Rennformate wie den Recon Ride mit sechs Aktionsstationen oder das veränderte Gravel Ride, wo das Mitfahren wichtiger als die Zeit ist. Rund 130 Aussteller sind bei der Messe dabei, und wieder werden rund 30.000 Besucher erwartet. In Kombination mit dem neuen Bike-Park gleicht das Wochenende einer perfekten Inszenierung für die Bikefreunde aus aller Welt. Seiten 30 und 31. Und außerdem stellen wir den neuen Sauerland-Krimi vor (Seite 17), waren beim großen Empfang von Skisprung Weltmeister Stephan Leyhe (Seite 28) und wecken die Vorfreude auf zwei weitere schöne Sportevents: den Diemelradwegtag (Seite 24) sowie dem Warsteiner Kraxler (Seite 34). Ich wünsche Ihnen viel Freude mit den neuen TIPS und bin gespannt, wie viele richtige Antworten die Redaktion in Sachen Gewinnspiel erreichten. Schauen Sie gleich mal rein!

Zum 22. Mail in Willingen: das Bike-Festival

99,9 % weniger garantiert. Jetzt 30 Tage kostenlos testen. werbeagentur-netzpepper.de /hornetsecurity

Strategie Kreation Web Print Content Foto & Video Social Media

werbeagentur netzpepper 59955 Winterberg Wernsdorfer Str. 1

Mit herzlichen Grüßen Sven Schütz

werbeagentur-netzpepper.de UPLAND-TIPS

3


Veranstaltungshighlights

Ev. Gottesdiensttermine Upland

01.05.2019 Maibaumaufstellung ab 14:30 Uhr, Ortsmitte Usseln

30.05.: 10:00 Uhr Gemeinsamer Gottesdienst für den Kooperationsraum Upland auf der Schwalenburg

10.05.2019 Dorffrühstück mit Familiengottesdienst in Welleringhausen 10.05.2019 DEF Summer Cup ab 19:30 Uhr, Eissporthalle Willingen 11.05.2019 DEF Summer Cup ab 09:00 Uhr, Eissporthalle Willingen 11.05.2019 Uplandsteig-Wandermarathon ab 06:00 Uhr, Besucherzentrum Willingen 12.05.2019 Diemelradwegtag ab 09:00 Uhr, Diemelquelle Usseln 12.05.2019 Kulinarische Schlendertage - 30.05.2019 17.05.2019 Bike-Festival - 19.05.2019 Talstation Ettelsberg-Seilbahn, Willingen 19.05.2019 Schnadezug, 09:30, Schützenhalle Usseln 19.05.2019 Eröffnung Ausstellung „Sommer mit Lieselotte“ 15:00 Uhr, Milchmuhseum, Usseln 19.05.2019 Lefthanded Golf Championship Willingen - 24.05.2019 25.05.2019 Dorfflohmarkt mit REWE Frühlingsfest 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr, Usseln

Bömighausen 05.05.: 10:45 Uhr 26.05.: 10:45 Uhr

Rattlar 05.05.: 11:15 Uhr Konfirmation 19.05.: 09:15 Uhr

Eimelrod 07.04.: 09:30 Uhr mit Taufe 19.05.: 09:30 Uhr

Welleringhausen 12.05.: 11:15 Uhr 26.05.: 11:15 Uhr

Neerdar 05.05.: 19:30 Uhr 19.05.: 10:45 Uhr

Schwalefeld 12.05.: 18:00 Uhr meditativer Abendgottesdienst

Usseln 04.05.: 19:00 Uhr Abendmahlsgottesdienst 05.05.: 09:45 Uhr Konfirmation 12.05.: 10:15 Uhr 19.05.: 10:15 Uhr 26.05.: 10:15 Uhr

Willingen 04.05.: 19:30 Uhr Vorabend gottesdienst zur Konfir mation mit Abendmahl 05.05.: 10:00 Uhr Konfirmation 19.05.: 10:00 Uhr 26.05.: 10:00 Uhr

Upländer Geburtstagskinder im Mai 2019

24.05.2019 Sportfest, - 26.05.2019 Sportplatz Eimelrod

Hemmighausen 04.05. Margarete Wilke ......................................... 70. Geburtstag

26.05.2019 Warsteiner Mühlenkopf-Kraxler ab 10:00 Uhr, Mühlenkopfschanze Willingen

Usseln 11.05. Wilhelm Emde ............................................ 85. Geburtstag 24.05. Herbert Göbel ............................................ 80. Geburtstag

26.05.2019 Wandertag der Hessischen Naturparke 10:00 Uhr, Besucherzentrum Willingen

Eimelrod 15.05. Bernd Iske .................................................. 70. Geburtstag

30.05.2019 Familientag Feuerwehr Usseln

UPLAND-TIPS wünscht allen heimischen Jubilaren ein gutes, glückliches und gesundes neues Lebensjahr.

Katholische Gottesdiensttermine Die katholische Kirchengemeinde feiert i.d.R. jeden Sonntag das Hochamt um 11:00 Uhr in der kath. Kirche in Willingen.

Tierärztlicher Notdienst

Bitte beachten Sie die Aushänge in den Schaukästen!

Tierärztliche Praxis Stolpe, Usseln | Telefon 92 26 13

Polizeisprechstunde Dienstag, 7. Mai 2019 | 14:00 – 16:00 Uhr | Rathaus Willingen

Blutspende Ev. Gemeindezentrum Willingen Dienstag, 21. Mai 2019 | 15:30 – 19:30 Uhr

Zuständige Notdienstzentralen und Apothekendienste für das Upland: Zuständige Notdienstzentrale: Maria-Hilf-Krankenhaus Brilon Am Schönschede 1 · 59929 Brilon Telefon: 116 117

Öffnungszeiten der Notdienstzentrale: Mo., Di. und Do.: 18:00 bis 22:00 Uhr Mi. und Fr.: 13:00 bis 22:00 Uhr Sa., So., Feiertage: 8:00 bis 22:00 Uhr

Sprechstunden während des Notdienstes: Mi.: 16:00 bis 18:00 Uhr Sa., So., Feiertage: 10:00 bis 12:00 Uhr und von 16:00 bis 18:00 Uhr

Zentrale Rufnummer und notärztlicher Fahrdienst: Telefon 116 117 Apotheken-Notdienst Willingen|Brilon|Adorf

Mai 2019 · Notdienst jeweils von 9:00 bis 9:00 Uhr

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

4

U U U B E B H ADORF A P

11 12 13 14 15 16 17 18 19 20

R W W V W W ADORF U H U

UPLAND-TIPS

21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

U U U E A ADORF P R V B B

Apothekendienste im Upland A = Adler Apotheke Bahnhofstraße 30, Brilon........................................................... 02961 - 966100 Adorf = Apotheke Adorf Hauptstraße 2, Adorf.......................................................... 05633 - 91230 B = Berg-Apotheke Bergstraße 1, Willingen............................................................... 05632 - 6699 E = St. Engelbert Apotheke Friedrichstraße 4, Brilon................................................ 02961 - 8449 H = Alte Hirsch Apotheke Bahnhofstraße 12, Brilon................................................. 02961 - 1233 P = Post Apotheke Königstraße 10, Brilon.. ............................................................... 02961 - 50182 R = Rathaus Apotheke Königstraße 1, Brilon............................................................. 02961 - 2939 W = Upland-Apotheke Neuer Weg 7, Willingen.......................................................... 05632 - 69344 U= Upland-Apotheke Korbacher Straße 3, Usseln..................................................... 05632 - 94930 V = Apotheke im Volksbank Center Bahnhofstraße 18, Brilon................................. 02961 - 6466


Volles Haus beim Frühschoppen in Usseln „Marsch-Marsch“ wieder ein Erfolg WILLINGEN/UPLAND (Red.) Rund 500 Besucher erlebten in der bis zum letzten Platz gefüllten Usselner Schützenhalle den „Marsch-Marsch“ Blasmusikfrühschoppen mit der Schützenblaskapelle Willingen und dem Musikverein Rhena. In der vierten Auflage sorgten die Musikerinnen und Musiker auf zwei Bühnen mit

Märsche­n, Polkas und anderen stimmungsvollen Blasmusikstücken für viel Schwung und gute Lauben beim Publikum. Jürgen Klingelhöfer und Jens Vogel hatten ihren Kapellen hervorragend auf den Frühschoppen eingestellt. Höhepunkt war das Finale, als die Willinger und Rhenaer zusammenspielten und für Standing Ovations sorgten. Die Organisatoren der Usselner Schützengesellschaft haben für einen reibungslosen Ablauf gesorgt und freuten sich wieder über einen gelungenen Vormittag, an dem auch viele befreundete Schützenvereine teilgenommen haben.

Auto Hellwig Busreisen · Taxi · Tankstelle Briloner Straße 47 34508 Willingen Tel. + 49 (0) 56 32 . 63 97 Fax + 49 (0) 56 32 . 6 98 28 info@hellwig-reisen.de www.hellwig-reisen.de

UPLAND-TIPS

5


Gastronomische Vielfalt und Erlebnis Kulinarische Schlendertage vom 12. bis 30. Mai 2019 WILLINGEN/USSELN (SvS). Zum 13. Mal findet in den Upländer Gastronomiebetrieben eine Kombination aus Erlebnis, Action und Genuss statt. Die kulinarischen Schlendertage haben dabei allerlei zu bieten. Neben den beliebten Klassikern, wie dem Gondeldinner oder der

Käferrally­e, gibt es auch wieder das Dinner in the Dark sowie verschiedene Aktionen an Muttertag und Themen-Buffets. Neu im Programm ist Rodizio, eine südamerikanische Spezialität im Loft Hotel.

13. Kulinarische Schlendertage Täglich Kupferpfanne Usseln Zart geschmorte Ochsenbäckchen mit frischem deutschen Spargel, Salzkartoffeln und Sauce Hollandaise 19,90 EUR pro Person Café Restaurant Fernblick T-Bone Steaks & more 12. Mai 2019 Wellness-Hotel „Bürgerstuben“ Muttertag 12. Mai 2019 Gutshof Itterbach Muttertagsbrunch 13. Mai 2019 Schlenderrallye „Auf Schusters Rappen durch die Willinger Gastronomie“

6

UPLAND-TIPS

15. Mai + 16. Mai 2019 Gasthof „Zur Zweere“, Eimelrod – Dinner in the Dark 15. Mai 2019 Wald Hotel Antipasti-Pasta Buffet 19. Mai 2019 Gutshof Itterbach Sonntags-Brunch 20. Mai 2019 Käferrallye „Herbie auf Extratour“

26. Mai 2019 Gutshof Itterbach Sonntags-Brunch

20. Mai 2019 Das Loft Hotel Rodizio

29. Mai 2019 Ettelsberg-Seilbahn Gondeldinner – Essen in luftiger Höhe

22. Mai 2019 Wald Hotel Antipasti-Pasta Buffet

15. Mai 2019 Wald Hotel Antipasti-Pasta Buffet


UPLAND-TIPS

7


Hotel- und Gaststättenführer von A-Z B

Bavaria Stadl........................................................................ Tel................................... 96 86 96 Bürgerstuben....................................................................... Tel. ...................................... 98 30 Willinger Brauhaus............................................................... Tel. ................................... 9 88 70

C

Hotel Central........................................................................ Tel. ................................... 9 89 00 Café Aufwind........................................................................ Tel. ................................. 96 05 00

D

Don Camillo......................................................................... Tel. ...................................... 67 69

G

Gutshof Itterbach................................................................. Tel. ................................... 96 94 0 Göbels Landhotel................................................................. Tel. ...................................... 98 70

H

Heiß und Kross, Imbiss ....................................................... Tel........................................ 43 45

K

Kurhotel Hochsauerland 2010.............................................. Tel. ......................................40 20

L

DAS Loft Hotel..................................................................... Tel. ................................... 4 00 00

P

Pizza-Pie Willingen............................................................... Tel. ................................... 6 93 06 Pizza-Pie Usseln................................................................... Tel. ...................................... 75 99

R

Rüters Parkhotel.................................................................. Tel. ...................................... 98 40

S

Sauerland Stern Hotel.......................................................... Tel. ...................................... 40 40 Sauerländer Hof................................................................... Tel. ...................................... 62 56 Schmiede............................................................................. Tel. ............................... 922 45 96 Sporthotel zum Hohen Eimberg............................................ Tel. ...................................... 40 90 Romantik Hotel Stryckhaus................................................... Tel. ...................................... 98 60

T

La Terrazza........................................................................... Tel. ................................. 92 74 99 Tenne................................................................................... Tel. ...................................... 63 46

V

Vis à Vis............................................................................... Tel. .................................96 85 86 Vis à Vis Hütte...................................................................... Tel. ......................................68 62

W

Waldhaus am See................................................................. Tel. ................................. 40 94 06 Wald Hotel........................................................................... Tel. ..................................... 98 20 Zum Wilddieb....................................................................... Tel. ......................................62 32 Willinger Mitte...................................................................... Tel. ..................................989 697

Im »Don Camillo« ist immer etwas los Lassen Sie sich unseren traumhaft schönen Weinkeller zeigen!

Wenn Sie unterhaltsame Stunden schätzen, sind Sie hier genau richtig. »Don Camillo« - reizvoll, nicht nur für den Gaumen. »Don Camillo« - eine gelungene Kombination von Bierlokal und Restaurant. Nette Menschen und immer eine ausgelassene Stimmung. Treffpunkt für Jung und Alt.

Im Ausschank:

Reservierungen unter: (0 56 32) 67 69 · www.don-camillo-willingen.de · Alte Kirchstr. 10 8

UPLAND-TIPS


Ihre geschmackvollen italienischen Speiserestaurants in Willingen-Usseln Ristorante

Fam. Marini

0 56 32/75 99

☎ 0 56 32/92 74 99

Korbacher Straße 2 · 34508 Willingen-Usseln

UPLAND-TIPS

9


Über 700 Besucher beim ersten Gesundheitstag Stargast Stephan Leyhe schrieb fleißig Autogramme WILLINGEN/UPLAND (SvS). Das PORT Gesundheitsnetzwerk Willingen/Diemelsee e.V. hat beim ersten Gesundheitstag mit einem attraktiven Programm über viele Gesundheitsangebote in den beiden Gemeinden informiert. Über 700 Besucher konnten entlang der Gesundheitsstraße einen Check machen, an Sport-, Bewegungs- und Entspannungsangeboten teilnehmen oder sich am Street-Food-Market sowie beim Showkochen

„Land &

r“

Mee(h)

Lwochen SPARGE EAKST leckere te CHgerich und FIS

Täglich ab 10 Uhr · Warme Küche 12 - 22 Uhr · Telefon 0 56 32 - 96 86 96 BAVARIA STADL · Göbel‘s Landhotel KG · Briloner Str. 39 · Willingen · www.bavaria-stadl.de

10 U P L A N D - T I P S

über gesundes Essen informieren und auch gleich probieren. Skisprungweltmeister und Stargast Stephan Leyhe schrieb fleißig Autogramme, stand für Selfies bereits, verriet Moderator Gunnar Puk viel Interessantes und machte auch beim Stretching auf der Bühne trotz leichter Blessur am Fuß eine gute Figur.


Ein ganzes Dorf wird zum Flohmarkt Über 50 Stände in ganz Usseln WILLINGEN/USSELN (Red.) Am 25. Mai 2019 herrscht in Usseln Ausnahmezustand: Der ganze Ort verwandelt in einen übergroßen Flohmarkt, der sich durch das gesamte Dorf ziehen wird. „Von privat an privat“ lautet das Motto des allerersten Dorfflohmarktes in Usseln, bei dem über 50 Anbieter ihre Sachen im Haus, auf der Straße, auf dem Hof, in der Garage oder in der Scheune von 11:00 bis 17:00 Uhr anbieten. Heike Hartema mit Ingrid und Bart van der Jagt von Usseln Touristic sind die Ideengeber und haben seit Monaten an der Organisation gefeilt. „Es macht keine großen Umstände, die über Jahre angesammelten Gegenstände zu Hause anzubieten. Somit braucht man keine sperrigen Gegenstände irgendwo hin zu transportieren, sondern kann diese direkt vor Ort anbieten“, sagen die Initiatoren. Damit alle Usselner Bürger und auch andere interessierte Besucher wissen, wo sich die Anbieter im Dorf befinden, gibt es einen Übersichtplan. Los geht es am Rewe-Markt in Usseln, wo parallel ein Frühlingsfest stattfindet. Als weiteres Erkennungszeichen bringen die Anbieter einen bunten Luftballon am Grundstück an. Unter www.usseln.de/usseln/aktuellesveranstaltungen findet man den Ortsplan mit allen Flohmarktständen an diesem Tag. Frühlingfest am REWE Markt mit Toni Clowni Passend zum Dorfflohmarkt veranstaltet Familie Jürgens am Usselner REWE-Markt ein Frühlingsfest mit allerlei Aktionen. Von 10:00 bis 16:00 Uhr gibt es hier ein Animationsprogramm mit Kinderschminken so-

wie Toni Clowni und seinem Luftballonzoo. Spaß verspricht auch die Hüpfburg mit Betreuung und Zuckerwatte. Geplant ist auch ein Kinderflohmarkt von der evangelischen Kindertagesstätte Usseln. Marktflair gibt es auch beim großen Obstund Gemüseaußenverkauf auf dem Parkplatz. Im und um den Markt gibt es verschiedene Verkostungsaktionen, unter anderem von italienischer Marmelade. Außerdem wird ein faltbarer Bollerwagen mit Inhalt im Wert von 150 Euro verlost. Hier ist eine ganze Menge los, und der REWE-Markt ist somit der perfekte Startpunkt für einen Flohmarktbummel durch Usseln.

Kommunion im Upland Messe in der St-Augustinus Kirche WILLINGEN/UPLAND (SvS). Im Mai werden im Upland drei Kinder die Kommunion empfangen. Die Kommunionfeier findet am 5. Mai 2019, um 11:00 Uhr in der kath. Kirche St. Augustinus in Willingen statt. Folgende Kinder empfangen die Kommunion: • Giuseppe-Alessandro Rizzo, Lüerweg 44, Schwalefeld • Jan Robin Groenewald, Zum Ritzhagen 18, Willingen • Joelliana Megger, Bömighausen

UPL Mai 19, Anzeige 92x138 1-19_November Anzeige 92x138 10-17 16.04.19 20:3

MÄNNER LIEBEN ...

schöne Frisuren und entdecken die neuen SEB MAN Pflege- und Stylingprodukte für Haar& Bart! FRISÖRWERKSTATT CHRISTEL HELLWIG WILLINGEN | BRILONER STRASSE 16 | TELEFON 05632-966146 U P L A N D - T I P S 11


Christiane Bärenfänger berät Unternehmen über Zusatzleistungen „Vorteile für Arbeitnehmer durch abgabefreie Sachleistungen besser nutzen“ WILLINGEN/UPLAND (SvS). Entgeltoptimierung heißt das Stichwort, mit dem sich viele Arbeitgeber aber auch Arbeitnehmer noch nicht beschäftigt haben. Was kompliziert klingt, ist in Wahrheit ein Vortei­l im Bereich der Zusatzleistungen, der sowohl Arbeitgebern als auch Arbeitnehmern Vorteile bringt. Diese Zusatzleistungen können zum Beispiel Kontakt: 10b gen ein Handy, E-Bike, eine zha Rit Zum er, Christiane Bärenfäng 42 Shopping- oder Tank40 847 3/ 016 . Tel 34508 Willingen, net en. Card sein. Durch diese ling wil er@ eng nfa ere christiane.ba „On-Top“-Bausteine des alternativen Entgeltsystems ist es möglich, eine bis zu 150 Euro höhere Nettolohnleistung zu erzielen. Wie das geht? Darüber informiert Christiane Bärenfänger. Seit über 15 Jahren arbeitet die 49-Jährige in der Lohnbuchhaltung sowie im Personalwesen. Aus eigener Erfahrung kennt sie die heutigen Probleme, insbesondere neue Mitarbeiter zu finden, langjährige Mitarbeiter zu halten und an das Unternehmen zu binden. Die Willingerin hat sich deshalb in den vergangenen Jahren im Bereich „Entgeltoptimierung“ spezialisiert und vor einem Jahr mit ihrem Consulting-Büro selbstständig gemacht. Die Diplom-Kauffrau mit Studium der Wirtschaftswissenschaften - Schwerpunkt Rechnungslegung und Besteuerung sowie Personalwirtschaft ist zertifizierte Partnerin der ValueNet Group,

12 U P L A N D - T I P S

Deutschlands größtem Anbieter im Bereich der Arbeitnehmerzusatzleistungen. Mittlerweile betreut Christiane Bärenfänger Unternehme­n von fünf bis 300 Mitarbeitern im Bereich der Entgeltoptimierung sowie den dazugehörigen Arbeitnehmerzusatzleistungen. Die Entgeltoptimierung ist ein spannendes Instrument der Mitarbeitermotivation und dient insbesondere auch der Bindung an das Unternehme­n, denn ein zufriedener Mitarbeiter, der effektiv etwas von einer Lohnerhöhung hat, bleibt gern im Unternehmen. „Wenn ein Unternehmen einem Mitarbeiter eine Gehaltserhöhung von 100 Euro bietet, muss der Arbeitgeber 120 Euro zahlen und beim Mitarbeiter kommen nur 50 Euro an. Da sind dauerhafte Sachbezüge für beide Seiten viel attraktiver“, weiß Christiane Bärenfänger. „So ein System macht Unternehmen auch für neue Mitarbeiter interessant!“ Es gibt dafür mehr als 15 verschiedene Bausteine: zum Beispiel eine Shopping- oder Tankkarte von bis zu 44 Euro im Monat, den Zuschuss zur Handy-Rechnung, Essensschecks, Leasingmodelle für Handys, PCs oder andere technische Geräte, Kinderbetreuungskosten, Fahrtkostenzuschüsse sowie auch Gesundheitsaufwendungen. Diese Anreizprogramme bedeuten nur einen geringen Mehraufwand für die Entgeltabrechnung, sind rechtssicher und bedeuten einen neue­n Spielraum für effektive Lohnerhöhungen. Das gilt auch für Kleinbetriebe ab fünf Mitarbeitern. Christiane Bärenfänger kommt gern in Ihr Unternehmen und berät über die vielfältigen Möglichkeiten der Optimierung des Gehaltes, so dass Mitarbeiter am Ende wirklich mehr Netto vom Brutto haben und die Arbeitgeber Lohn- und Lohnnebenkosten einsparen. Eine echte Win-Win Situation für beide Seiten.


News aus dem Rathaus Neue Baugebiete in Schwalefeld WILLINGEN/UPLAND (SvS). In der Verwaltung und der Gemeindevertretung sind wieder zahlreiche Themen diskutiert und entschiede­n worden, über die UPLAND-TIPS in der Kategorie News aus dem Rathau­s gern berichtet. Multifunktionsanlage unter dem Viadukt in Willingen Mit dem Vorhaben soll Mitte bis Ende Mai begonnen werden, so dass in Kürze eine Multifunktionssportanlage für Sport-, Spiel- und Spaßbegeisterte zur Verfügung steht. Hiermit wird eine weitere Attraktion sowohl für die Einheimischen als auch für die Gäste geschaffen. SPRING-Festival bis 2022 Das SPRING-Gemeinde-Ferien-Festival nach Ostern ist in Willingen seit zehn Jahren zu einer festen Veranstaltung mit rund 3500 Gästen geworden und ist aus dem Veranstaltungskalender schon nicht mehr wegzudenken. Die Gemeinde hat mit dem Veranstalter einen weitere­n Vertrag für drei Jahre geschlossen, so dass das SPRINGFestival bis 2022 in Willingen stattfindet.  Ausweisung neuer Baugebiete in Schwalefeld In ihrer letzten Sitzung hat die Gemeindevertretung die Ausweisung eines neuen Wohnbaugebietes in Schwalefeld beschlossen. Ab sofort besteht nun für jedermann die Möglichkeit, in Schwalefeld einen Bauplatz zu erwerben. Fraktionsübergreifend besteht das politische Ziel für alle interessierten Menschen attraktiven Wohnraum in Willinge­n (Upland) zu schaffen. Ein weiterer Grundstein hierfür ist mit der Ausweisung eines weiteren Baugebietes in Schwalefeld nun gelegt worden. Wer am Erwerb eines Baugrundstücks interessiert ist, kann bei Annette Pöttner (Tel.: 05632/401113, E-Mail: annette.poettner@ gemeinde-willingen.de) weitere Informationen einholen. Sportplatz Usseln Der Sportplatz in Usseln ist durch unvorhergesehene Umstände derzeit nicht mehr bespielbar und benötigt dringend

einer Regeneration. Hier hat der Gemeindevorstand beschlossen, die Regeneration so schnell wie möglich vorzunehmen, so dass der Platz unverzüglich wieder bespielbar und nutzbar ist.

Bestens frühstücken

Dienstjubiläen Bei einer Feierstunde im Büro des Bürgermeisters wurden Annette Pöttner für 40 Jahre und Silke Krevet für 25 Jahre im Dienst der Gemeinde geehrt. Annette Pöttner begann ihren Dienst in der Gemeinde im Bauamt. Seit 2006 ist die Oberamtsrätin Leiterin der Abteilung Controlling und Finanzen. Silke Krevet arbeitet seit 1994 in verschiedenen Fachdiensten innerhalb der Gemeinde unter anderem für den Kurbetrieb und die Tourist-Information. Seit 2015 nimmt sie Aufgaben im Büro des gemeindlichen Bauhofes war.

Genießen Sie unser wunderbar vielfältiges, mit Liebe gemachtes Frühstück in unserem gemütlichen Ambiente und schlemmen Sie sich fit und gesund in jeden neuen Tag. Täglich 8-11 Uhr ab 12,- € pro Person

Glückwünsche zum Jubiläum: v.l. Matthias Korte, Annette Pöttner, Christian Leithäuser, Silke Krevet, Jürgen Querl und Thomas Trachte

Darf’s ein bisschen mehr Komfort, Gastlichkeit und Genuss sein? Dann gönnen Sie sich eine kleine Auszeit vom Alltag in unserem sehr persönlich geführten Hotel in zentraler, aber ruhiger Lage. SPA mit Schwimmbad, Saunen, Massagen und Beaty.

Ihre Familie Behle & Team

netzpepper.de

Hotel Willinger Hof Betriebs GmbH, Zum Kurgarten 3 I Willingen im Sauerland Telefon 05632 6767 U P L A N D - T I P S 13

www.willinger-hof.de


WIR SIND FÃœR SIE DA!

Upländer Meisterbetriebe verstehen ihr Handwerk

)ULW]5HLQHU%HKOH 0DOHUPHLVWHU JHVWDOWHWLKUHQUDXP

‡0DOHU7DSH]LHUDUEHLWHQ ‡ %RGHQEHODJVDUEHLWHQ ‡$QVWULFKXQG6SDFKWHOWHFKQLNHQ ‡:lUPHGlPPYHUEXQGV\VWHP 6FKZDOHIHOGHU6WUD‰H‡:LOOLQJHQ 7HO‡ZZZPDOHUEHKOHGH 3DUWQHUGHU .RRSHUDWLRQ ZZZJDVWURNRPSOHWWGH

• Möbel und Einrichtung nach MaÃ&#x; (z.B. Thekenanlagen) • Innenausbau/Ladenbau • Akkustik-/Trockenbau • Erhaltung historischer Bausubstanzen • Bestattungen An der Springe 3 · 34508 Willingen-Welleringhausen Tel. 0 56 32.51 76 · www.schreinerei-behlen.de

Für die Zukunft geschmiedet! Auf Schritt und Tritt geht Schönheit mit... Unsere schmiedeeisernen Geländer halten Ihnen eisern die Treue, verleihen Treppen und Balkonen Sicherheit und Ihrem Zuhause das gewisse Etwas!

Mitglied im Möbelkreis Waldeck

Partner der Kooperation www.gastrokomplett.de

14 U P L A N D - T I P S

Schlosserei Gegr. 1891

Am Schwalefelder Treis 1 · 34508 Willingen Telefon: 0 56 32/41 30 · Fax: 0 56 32 / 6 99 69


Zum Jubiläum wird Teilnehmerrekord erwartet Den Uplandsteig beim Marathon komplett erwandern WILLINGEN/UPLAND (SvS). Am Samstag, 11.Mai 2019 findet zum fünften Mal der Uplandsteig-Wandermarathon mit Strecken über drei Distanzen statt. Die Veranstalter vom Upländer Gebirgsverein rechnen im Jubiläumsjahr mit einem neuen Teilnehmerrekord. 60 Wanderfreunde nahmen an der Premiere 2015 teil. Im letzten Jahr absolvierten 150 Teilnehmer die Strecken über 21, 42 und 66 Kilometer auf dem Uplandsteig. Die attraktiven Strecken mit zahlreichen markanten Aussichtspunkten sowie die hervorragende Organisation des UGV haben sich deutschlandweit herumgesprochen. Das Teilnehmerfeld ist nämlich keineswegs auf die Region begrenzt, sondern aus fast allen Bundesländern kommen die Wanderfreunde ins Upland, um am Wandermarathon teilzunehmen. „Auch in diesem Jahr wird erneut auf das bewährte Konzept zurückgegriffen und im Uhrzeigersinn gewandert“, berichtet UGV-Vorstand Helmut Kesper, bei dem bis Mitte April schon über 100 Anmeldungen eingegangen waren. Wer den kompletten Uplandsteig über 66 Kilometer abwandern möchte, muss schon um 6:00 Uhr in der Frühe los. Treffpunkt ist – wie für alle anderen Teilnehmer auch – das Besucherzentrum. Die Teilnehmer der Wanderung über 42 Kilometer treffen sich um 08.30 Uhr, die über 21 Kilometer um 10:30 Uhr. Dann findet der Bustransfer zum jeweilige­n Startpunkt statt. Im Startgeld in Höhe von 15 Euro sind Streckenverpflegung, Urkunde und ein Sticker enthalten. Der Uplandsteig-Wandermarathon ist kein Wettkampf, dennoch sollten die lange Strecke nur geübte Wanderer angehen. Wer Probleme hat, kann auf den Fahrdienst zurückgreifen. Kontrollschluss im Besucherzentrum ist 19:00 Uhr. Bis dahin sollten alle Wanderfreunde das Ziel erreicht haben.

Der UGV sucht für den Tag noch freiwillige Helfer in allen Bereichen, besonderes aber für die Bewirtung nach der Wanderung im Besucherzentrum. Wer helefen möchte, kann sich mit Helmut Kesper unter Telefo­n 0175/1604201 in Verbindung setzen.

­Exkursionen und Wanderungen Angebote im Naturpark Diemelsee im Mai Das Upland Anfang Mai 4. Mai 2019, 09:30 Uhr, ca. 4 Stunden

4,00 € pro Person. Kinder sind frei. Treffpunkt: Bahnhof Willingen, Briloner Straße 49, Willingen

Auf dem Naturweg Kahler Pön: Heide-Blicke-Geschichte(n) 7. Mai 2019, 14:30 Uhr, 2 - 3 Stunden

3,00 € pro Person. Treffpunkt: Graf-Stolberg-Hütte, An der Diemelquelle 1, Usseln

Uplandsteig-Wandermarathon 11. Mai 2019, ab 6 Uhr, 21 - 66km,

je nach Startzeit und –ort, 15,00 € Startgebühr Weitere Informationen und Treffpunkte unter www.ugv-willingen.de

Himmelfahrtsgottesdienst auf der Schwalenburg 30. Mai 2019, 12:00 Uhr, ca. 2 Stunden kostenfrei, Treffpunkt: Hist. Wallburganlage, Schwalefeld Weitere Informationen und Termine: www.naturpark-diemelsee.de

Wanderung mit Führung durch die historische Speiermühle Naturpark Diemelsee nimmt am Wandertag der Hessischen Naturparke teil WILLINGEN/UPLAND (SvS). Im Rahmen des Wandertags der Hessischen Naturparke findet am 26. Mai 2019 auch eine vom Naturpark Diemelsee organisierte Ganztageswanderung statt. Interessierte Teilnehmer erwandern die elf Kilometer lange Strecke von Willingen aus über die „Steinwege“ ins Diemeltal und dort weiter zur „Speiermühle“, die zwischen Hemmighausen und Deisfeld an der Diemel liegt. Dort gibt es Kaffee und Kuchen und anschließend eine informative Führung durch die historische Speiermühle. Die Rückfahrt

TAXI

nach Willingen erfolgt mit dem Mietwagen. Start ist um 10:00 Uhr am Besucherzentrum Willingen, Am Hagen 10. Die Rückkehr ist gegen 16:00 Uhr vorgesehen. Die Wanderung ist wie auch die Führung kostenfrei. Um eine Spende wird gebeten. Kaffee und Kuchen müssen selbst bezahlt werden. Ebenso der Rücktransfer in Höhe von 4,00 Euro pro Person. Voranmeldungen sind bei Familie Pollack unter Telefon 05632/6619 bis 25. Mai, 18:00 Uhr zwecks Planung unbedingt erforderlich.

TAXI und MIETWAGEN · Clubtransfer · Flughafentransfer · Krankenfahrten

Briloner Str. 51 a www.taxi-aktiv.de

(sitzend)

 08 00 - 8 29 42 58 kostenlos anrufen

24 h für Sie da! · (0 56 32)

69 5 69 U P L A N D - T I P S 15


Zehn Jahre Café-Restaurant Aufwind

Weitere Infos auf: www.cafe-aufwind.de

Jubiläum an der Mühlenkopfschanze WILLINGEN/UPLAND (Red.) Am 1. Mai 2009 haben Sören Kröbel und Gert Göbel das Café-Restaurant Aufwind im Funktionsgebäude an der Mühlenkopfschanze als Pächter übernommen und blicken auf zehn erfolgreiche Jahre zurück. Das Café-Restaurant Aufwind steht einmal im Jahr als VIP-Bereich beim FIS Weltcup-Skispringen im Mittelpunkt; darüber hinaus hat es sich als beliebtes Ausflugsziel für Wanderer, Biker, Besucher und Grupsich vom ersten Tag an Sören Kröbel mit pen etabliert. Es ist auch der guten ZuSandra-Maria Datemasch und seinem sammenarbeit mit dem Ski-Clu­­­b Willinrund zehnköpfige­m Team. Die Küche biegen zu verdanken, dass die zahlreichen tet gutbürgerliche Speisen für ZwischenInteressierten der größten Großschandurch, aber auch saisonale und regionale ze der Welt vorher oder anschließen­d Gerichte sowie eine Kinderkarte. UnverDas „Aufwind-Team“ mit Sören Kröbel freut sich auf die zu leckeren Gerichten oder Kaffee und gessen bleiben die Aktionen, wie zum nächsten „Zehn“! Kuchen in das Cafe Aufwind einkehren. Beispiel die „Ostalgie–Woche“, in der Typisches aus der ostdeutschen Küche ein Revival erlebt hat. Auch die Kooperationen mit dem Hochseilgarten sowie den Göbel-Hotels, Leckere Torten und Kuchen, frisch gebackene Waffeln und Apfelstrudel deren Inhaber Gert Göbel ist, locken viele Gäste ins idyllische Strycktal. sind ein weiteres Aushängeschild im Café-Restaurant Aufwind, das auch Auf 150 Sitzplätzen im Innenraum und rund 100 weiteren Plätzen auf der gern für Hochzeiten, Familien- und Firmenfeiern gebucht wird. HeiraTerrasse kann man das bunte Treiben rund um das Areal beobachten. Das ten im „Adlerhorst“ der Mühlenkopfschanze und feiern im „Aufwind“ Café Aufwind ist ein idealer Ausgangs- oder Endpunkt für Wanderungen sind sehr beliebt. Der Tagungsraum für bis zu 25 Personen wird gern auf den zahlreichen ausgezeichneten Wegen; im Winter sind es die gut für Seminar­e oder Fortbildungen von zahlreichen Unternehmen in der gespurten Loipen, die die Lage des Restaurants so attraktiv zum EinkehRegion genutzt. ren machen. Zum Zehnjährigen am 1. Mai lädt Sören Kröbel alle Kinder zu einem Mit dem geplanten Bau des „Skywalk“, einer rund 650 Meter langen Eis ein. Er und sein Team freuen sich zusammen mit Gert Göbel auf die Hängebrücke über das Tal, kommt in nächster Zeit eine weitere Attraktikommenden spannenden Jahre. Das Café-Restaurant ist täglich – außer on hinzu. Ein großer kostenfreier Parkplatz lädt ein, auch direkt mit dem montag­s – von 10:30 bis 18:00 Uhr geöffnet und bietet ab 12:00 Uhr Auto vorzufahren. Um das Tagesgeschäft im Café Aufwind kümmer­t durchgehend warme Küche.

DIE SONNE GENIESSEN

10 Jahre „Aufwind“

· herrliche Lage und traumhafte Sonnenterrasse · Waffeln, Kuchen und Apfelstrudel · leckere Eisvariationen · Kaffee- und Teespezialitäten · große Speisenvielfalt · Kinderspielecke · Parkplätze direkt am Haus

Am 1. Mai: Ein Eis GRATIS für alle Kinder!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Öffnungszeiten: Di-So 10:30 -18:00 Uhr www.cafe-aufwind.de Göbel & Kröbel GbR · Zur Mühlenkopfschanze 1 · 34508 Willingen

16 U P L A N D - T I P S


Theo Kettling und Lieselotte Larisch ermitteln wieder Neuer Sauerland-Krimi mit dem skurrilen Hobbydetektiv-Duo WILLINGEN/UPLAND (Red.) Dass es im idyllischen Sauerland mitunter mörderisch zugehen kann, beweisen die humorvollen Romane um das skurrile und völlig unkonventionelle Ermittlerduo Theo Kettling und Lieselotte Larisch von Autor Michael Wagner aus Frankenberg. Eine weitere Besonderheit: Die Krimis der Kettling & Larisch-Reihe spielen in den bunten und verrückten Siebzigern – dem Jahrzehnt der Prilblumen und Schlaghosen. So mancher Leser, der in dieser Zeit aufgewachsen ist, gerät in nostalgisches Schwärmen, wenn Bonanzaräder durch die Handlung fahren, die Protagonisten Florida-Boy-Limonade trinken und KroneZigaretten rauchen: Inhaltlich geht es um ein Klassentreffen, bei dem mehrere Schulkameraden von Theo Kettling mit ihren Autos tödlich verunglücken. Gemeinsam mit der pensionierten Schulrektorin Lieselott­e

Larisch nimmt er die Ermittlungen auf – und das Duo befindet sich bald auf einer abenteuerlichen Mörderjagd quer durchs Sauerland. Nach „Lünsch-Mord", dem Auftaktroman der Reihe, der sich bereits in der dritten Auflage befindet, ist nun druckfrisch die Fortsetzung erschienen: „Im Grab ist noch ein Eckchen frei" - quasi ein sauerländischer Roadmovie in Buchform. Michael Wagner - „Im Grab ist noch ein Eckchen frei" Verlag Bastei Lübbe ISBN 978-3-404-17792-9 auch als E-Book erhältlich

„Sommer mit Lieselotte“ im Upländer Milchmuhseum Lesung mit Autor Alexander Steffensmeier zum Auftakt WILLINGEN/USSELN (Red.) Das Upländer Milchmuhseum stellt vom 19. Mai bis 25. August 2019 Illustrationen von Alexander Steffensmeier aus. Zu sehen gibt es viel Spannendes über das Leben und die Abenteuer von Lieselotte. Die Kuh Lieselotte ist eine der beliebtesten Bilderbuchfiguren. Seit vielen Jahren begeistern sie und ihre Freunde vom Bauernhof eine große Fangemeinde mit immer neuen Bilderbuchabenteuern. Zur Eröffnung der Sonderausstellung am Internationalen Museumstag am 19. Mai 2019 liest Autor Alexander Steffensmeier um 15:00 Uhr im Upländer Milchmuhseum aus seiner Bilderbuchreihe und gibt Einblicke

in die Entstehung eines „Lieselotte-Bilderbuches“. Die Lesung findet in Kooperation mit der Willinger Buchhandlung AmbienTee statt. Der Eintritt ist frei. Jeden Freitag gibt es von 10:15 bis 10:45 Uhr für Kinder Sonderführungen im Muhseum. Der Preis dafür beträgt zwei Euro. An drei Aktionstagen (16. Juni, 14. Juli und 11. August) gibt es ein Bilderbuchkino und Bastelaktionen zum Thema. Der Eintritt für das Kino ist frei. Die Bastelaktion, für die Anmeldungen notwendig sind, kostet zwei Euro. Separate Termine für Kinder-Gruppenführung ab zehn Personen sind auf Anfrage unter Telefon 05632 / Weitere Infos auf 922 222 im Milchmuhseum möglich. www.muhseum.de

S UC DI C H T H!

Wir suchen für unser kreatives Friseur- Team in Willingen ab sofort: eine/n Friseur/in (Teilzeit/Vollzeit) eine/n Auszubildende/n zum 1. August 2019 Wir freuen uns auf deine Bewerbung. Jetzt bewerben! No1 & No2 by lisa köster briloner straße 42 34508 willingen 05632 - 66 49 info@no1- bylisa. de U P L A N D - T I P S 17


UPLAND-TIPS Foto: Markus Edsberger-Behle

Sommerrodelbahn Will ing en

Am Hoppern D-34508 Willingen (Upland) Telefon 05632/966977 info@sommerrodelbahn-willingen.de · www.sommerrodelbahn-willingen.de

700 m Rodelspaß auch bei Nässe

WIR LIEBEN WASSER

© Ridofranz - iStock

GEFROREN UND HEISS

www.lagunenerlebnisbad.de

18 U P L A N D - T I P S

www.willingen.de/eis


ERLEBNIS- & UNTERHALTUNGSWELT

C

Sehenswertes zu Lande, Wasser und in der Luft

Oldti Oldtimer

urioseum

www.c uri -willin oseum gen.de

Kitsch, Kunst & Krem pel

Oldies – Traktoren & Zweiräder aller Epochen – Modellschiffe & Maritimes Altes & Seltenes – Ski & Sport – Raritäten Interessantes & Unerhörtes auf 2500 m2 täglich von 10 – 18.00 Uhr geöffnet

Panoptikum Schrill • Schräg • Selten

original u-boot

Düdinghäuser Str. 1 • Willingen - Usseln • Tel.: 62 32

www.wildpark-willingen.de zeit Frei park W d n

n nge illi

Wild -u

Am Ettelsberg 2 • 34508 Willingen • Tel. 0 56 32 / 6 91 98

Neu 2019! Sunkid Tower

Der Family Ride für die ganze Familie. U P L A N D - T I P S 19


Barclay James Harvest spielt auf ihrer Retrospective Tour in Willingen Nächste namhafte Band im Besucherzentrum WILLINGEN/UPLAND (SVS). Nach dem Konzert der Kölschen Stimmungs-Band Höhner am Samstag, 21. September 2019 kommt mit Barclay James Harvest der nächste Hochkaräter zum Konzert ins Willinger Besucherzentrum, den Veranstalter: KMS, Kemmerling Konzerte und UPLAND-TIPS präsentieren. Am Freitag, 25. Oktober 2019 öffnet sich um 20:00 Uhr der Vorhang für die Retrospective Tour von Barclay James Harvest feat. Les Holroyd. Vor über 50 Jahren starteten Barclay James Harvest um Gründer Les Holroyd in Oldham/Manchester ihre musikalische Reise.

ist ihr Erfolg ungebrochen. Bandleader und Frontmann Les Holroyd ist heute noch wie damals für den unverwechselbaren Sound der Band verantwortlich und hat ihn entscheidend geprägt. Über drei Jahrzehnte veröffentlichten Barclay James Harvest Alben, die es regelmäßig in die europäischen Top 10 schafften und ihnen Gold- und Platin-Auszeichnungen einbrachten. Durch ihre grandiosen Live-Auftritte und Les Holroyds Gespür für Hits wurde die Band zu Superstars. Gerne denken die Fans auch heute noch an die Glanzstunde der Band zurück: Das legendäre Konzert auf den Treppen des Berliner Reichstages, zu dem 1980 rund 275.000 Zuhörer auf beiden Seiten der Mauer strömten. Hits wie „Life Is For Living“, „Hymn“, „Poor Man’s Moody Blues“, „Mockingbird“, „Love on the line“ und viele andere gehören längst zu den Klassikern der modernen Musikgeschichte.

Die wohl subtilsten Vertreter des Klassik-Rock-Genres fanden 1967 zusammen und begeistern seitdem mit schwermütigem Classic-Rock und esoterischen Sphärenklängen. Schnell kamen bei den Fans auch Vergleiche zu den Moody Blues oder Pink Floyd auf. Die Band wusste schon früh, wie man die Effekt-Apparatur des Mellotrons virtuos einsetzt. Von Anfang an experimentierte sie mit neuen Formen und Sounds jenseits der klassischen Rockbesetzung und benutzte Holz- und Blechbläser sowie Streicher. Diese reizvollen Soundmuster und orchestralen Klänge wurden zu ihrem Markenzeichen. Als logische Folge daraus wurde auch das Debütalbum mit ihrem eigenen Orchester aufgenommen. Und seit diesem Albumdebüt 1970

in Willingen gibt es im Vor Karten für das Konzert n alle bei ) atz hpl (Ste 90 39, verkauf zum Endpreis von ortellen, bei der Tourist-Inf bekannten Vor verkaufss und .de tim ven w.e unter ww mation Willingen, Online e ie unter der Ticket Hotlin sow .de ket dtic w.a ww unter den aus St Anruf inkl. Mw 0180 6050400 (0,20 €/ nruf inkl. MwSt aus den /A € 0 0,6 x. ma n, Festnetze Mobilfunknetzen)

Les Holroyd war und ist auch gerne gefragter Gaststar bei Erfolgsproduktionen wie „Rock meets Classic“ und „Excalibur“. Keine Frage – diese musikalische Reise ist noch längst nicht beendet.

Balzer in Hallenberg ist jetzt C.F. Möscheid! Baumaßnahmen realisieren mit Beratung und Produkten von C.F. Möscheid Unsere Fachberater geben Auskunft und informieren Sie gerne zu allen Baumaßnahmen.

59969 Hallenberg - Aue 5 Tel. 02984 412

Wildkräutersalat in Balsamicovinaigrette mit Mango und rosa gebratenen Angus-Rinderfiltetspitzen, Baguette 19,50 €

Frühstück für Genießer Schlemmen Sie von süß bis deftig, von kernig bis cremig, von gesund bis verführerisch. Freitags mit Sekt. 14,50 €

Rüters Tipp des Monats Frühstück 8.00-10:30 Uhr Mittag 11:30- 14:00 Uhr Abend 17:30-21:00 Uhr

Bergstraße 3a | Willingen | Tel. 05632 9840 | www.ruetersparkhotel.de 20 U P L A N D - T I P S


Trainerduo macht weiter Fußballer des SCW setzten auf Kontinuität WILLINGEN/UPLAND (SVS). Bei der Fußballabteilung des SC Willingen hat sich im letzten Jahr einiges verändert, und die professionelle Umstrukturierung geht weiter. Nach der Fertigstellung des neuen Stadions hat sich auch der Vorstand neu aufgestellt und für eine klare Aufgabenverteilung gesorgt. Auf Kontinuität setzt des SCW aber auf der Trainerbank: Nach der bisher sehr erfolgreichen Rückrunde setzten die Verbandsligafußballer auch künftig auf das Gespann Rainer Schramme und Hubertus Albers. „Wir sind glücklich, dass wir schon zum jetzigen Zeitpunkt eine schnelle und unkomplizierte Einigung mit unseren drei Trainern erzielen konnten“, so Vorstand Thomas Querl. Alle drei haben eine lange Vergangenheit im Verein und den nötigen Stallgeruch. Der Berndorfer Rainer Schramme hat genauso wie Stefan Bangert aus Rhoden viele Jahre in der damaligen Landesliga für den SCW gespielt. Hubertus Albers war als kopfballstarker Stürmer einer der größten Goalgetter in der Vereinsgeschichte und ist heute als Mitglied des Vorstands eine tragende Säule im Verein. Alle drei haben in verschiedenen Vereinen Erfahrungen als Trainer gesammelt, die sie auch in der neuen Saison an ihr Team weitergeben werden. Nick Bärenfänger ist der nächste Neuzugang Auch in Sachen Neuzugänge läuft es beim SCW gut. Mit dem Rattlarer Nick Bärenfänger holt der Verein ein Eigengewächs zurück. Der 18-Jährige hat alle Jugendmannschaften der JSG Upland durchlaufen, bevor er 2013 zum SV Brilon in die C-Jugend wechselte. Aktuell spielt er dort in der Bezirksliga bei den A-Junioren. Den Sprung in den Seniorenbereich möchte der MittelfeldspieKommt aus der Brilo- ler beim seinem Heimatverein schaffen, für den ner Jugend zurück zum schon Vater Klaus die Schuhe geschnürt hat. SCW: Nick Bärenfän- „Der Rechtsfuß passt als junger Spieler hervorger will den Sprung in ragend in das Konzept des SCW und ist eine tolle Bereicherung für den Kader“, freut sich SCWdie „Erste“ schaffen. Vorstand Thomas Querl über die Rückkehr von Nick Bärenfänger. Nach Eric Teipel, kommt ebenfalls vom SV Brilon, sowie Sebastian Müller von der SG Lelbach/Rhena, ist Nick Bärenfänger der dritte Neuzugang für die Saison 2019/2020.

Neue Trainer für die Jugend – Jugendliche kehren zurück „Der Unterbau für die Upländer Seniorenteams ist enorm wichtig“, weiß SCW Sport-Vorstand Hubertus Albers. Schon jetzt möchten die Upländer Vereine für ihre Jugendspielgemeinschaft JSG Upland/Diemelsee die Basis für die kommende Saison im Jugendbereich legen und hoffen, dass der eine oder andere Nachwuchskicker in Zukunft den Sprung in eines der Seniorenteams beim SV Eimelrod, dem TuS Usseln oder den beiden Willinger Teams schafft. Dafür sind für die B-Jugend mit Eric Teipel und für die A-Jugend mit Dardan Kodra zwei neue und junge Trainer für die JSG Upland verpflichtet worden. Beide kommen aus Brilon und sind Inhaber der B-Lizenz. Eric Teipel ist mit 24 Jahren schon ein erfahrener Jugendtrainer und hat beim SV Lippstadt 08 und dem SV Brilon gearbeitet. Dardan Kodra ist mit 26 ein junger Trainer, der vom SV Brilon zur JSG kommt, wo er die sportliche Leitung der Jugendabteilung innehatte. Für die kommende Saison konnten bereits zahlreiche „Eigengewächse“ zurückgeholt werden, die bisher für Vereine aus der Region gekickt haben und ab dem Sommer wieder im Trikot der JSG Upland/Diemelsee auflaufen werden. Für die AJugend kommen Soeren Vogel aus Rattlar, Sean Querl aus Willingen, Ricco Schlüter aus Behringhausen, Florian Bouma aus Padberg sowie Tom Friedrich aus Helmighausen zurück. Auch die B-Jugend wird mit Justin Kesper und Colin Querl (beide Willingen) sowie Tim Schwarz (Brilon) verstärkt. Weitere Namen sind im Gespräch. Hinzu kommt mit der Firma Derbystar ein namhafter Sponsor für die Jugendabteilung. Jetzt online: scwillingen.de – Die überarbeitete Seite www.scwillingen. de der Willinger Fußballer ist in einigen Tagen online. Im aktuellen Design findet man hier alle Ansprechpartner rund um den Fußball, Porträts der Spieler, Mannschaftsfotos, eine Übersicht der Sponsoren, Fotogalerien, alles über die Jugendabteilung und viel Aktuelles. U P L A N D - T I P S 21


Usselner überprüfen Grenzverlauf Zwölf Kilometer langer Schnadezug Hochheideflächen und fantastischer Aussicht in alle Himmelsrichtungen. Von hier geht es entlang der Heidefläche über die Sehre steil hinab ins Diemeltal, immer entlang der historischen Grenze zwischen Waldeck und Hessen/Darmstadt. Im Diemeltal findet gegen 11:00 Uhr eine Frühstückspause mit herzhafter Verpflegung statt. Danach führt der Weg gleich auf der anderen Talseite wieder steil bergauf zum Hermannsberg. Die Wanderer laufe­n entlang der Grenze zu Eimelrod und Hemmighausen, später dann entlang der Grenze zu Rattlar. Bei guter Witterung findet der Abschluss gegen 15:00 Uhr mit Gegrillte­m und kühlen Getränken auf dem Eideler Berg zwischen Rattlar und Usseln statt. Die rund zwölf Kilometer lange WandeDie beiliegende Karte von 1782 zeigt das Kirchspiel Eimelrod mit den Nachbarorten und der Grenze mit rung führt querfeldein. Alle Teilnehmer Grenzsteinen. Die Steine 21 bis 38 (im Westen) werden in diesem Jahr erwandert, fast alle sind noch erhalten. werden im Verlauf des Zuges „gestutzt“ Danach geht es an der Grenze zu Rattlar weiter. und machen mit dem Hinterteil Bekanntschaft mit einem der 31 historischen Grenzsteine, die zum Teil aus WILLINGEN/USSELN (Red.) Die Schützengesellschaft Usseln lädt dem 18. Jahrhundert stammen. Die Schützengesellschaft Usseln freut Bürger und Gäste zum 53. Schnadezug der Neuzeit ein. Er führt in sich auf viele Teilnehmer. Eingeladen sind nicht nur die Vereinsmitglieder mit Familien, sondern alle Interessierten und Gäste auch aus den diesem Jahr am Sonntag, 19. Mai ab 9:30 Uhr von der Schützenhalle angrenzenden Dörfern. bis auf den Osterkopf auf 709 Meter Höhe mit seinen wunderschöne­n

Unsere Spargelkarte Carpaccio-Spargel-Salat

marinierter weißer und grüner Spargel auf Carpaccio vom Rind, dazu Bärlauch-Pesto, Parmesan und Ciabatta ***

Spargel und Pasta

mit weißem und grünem Spargel, Garnelen, Cherrytomaten und Bärlauch-Pesto ***

Portion weißer deutscher Spargel

Frisch im Ausschank:

Willinger Sommhererbb, ier hell, fruchtig und gebraucht mit drei Aromahopfensorten

mit Sauce Hollandaise und Salzkartoffeln

Dazu kombinieren Sie nach Lust und Laune: · Schinkenteller von luftgetrocknetem Schinken und Kochschinken · Schweineschnitzel · Rumpsteak vom argentinischen Weiderind ***

Frische Erdbeeren

mit Vanilleeis und Sahne

In den Kämpen 2 · 34508 Willingen Telefon 0 56 32 - 96 90 500 · Öffnungszeiten: täglich ab 10.30 Uhr durchgehende warme Küche bis 22 Uhr · www.willinger-brauhaus.de

22 U P L A N D - T I P S


Wer wird Nachfolger von Karl-Heinz Figge? Kaiserschießen in Schwalefeld WILLINGEN/USSELN (SvS). Die Schwalefelder haben in diesem Jahr guten Grund zum Feiern. Nach dem Empfang ihres Weltmeisters Stephan Leyhe steht mit dem Kaiserschießen schon das nächste Highlight auf dem Programm. Alle fünf Jahre lädt der Schützenverein seine Könige ein, einen neuen Kaiser zu ermitteln. Am Samstag, 1. Juni ist es wieder soweit. Ursprünglich sollte der Termin früher stattfinden, musste aber aus organisatorischen Gründen verlegt werden. Die Aktion beginnt um 16:00 Uhr mit einem Platzkonzert der Schützenblaskapelle Willingen am Vereinslokal „Upländer Hof“. Um 17:00 Uhr ist der Beginn des Kaiserschießens an der Schützenhalle, wo der Nachfolger von Kaiser Karl-Heinz Figge gesucht wird. Die Ehrenschüsse zu Beginn geben die bisherigen Kaiser Hartmut Schnautz (1984, 1994), Kurt Fischer (2004), Harald Hellwig (2009) und Karl-Heinz Figge ab. Danach wächst die Spannung. Ist der Vogel, den Ralf Dietrich hergestellt hat, gefallen,

findet die Proklamation des neuen Kaisers und der Flügelschützen statt. Im Anschluss wird beim Kaiserball mit der Schützenblaskapelle Willingen in der rustikalen und urgemütlichen Halle gefeiert.

Sportfest in Eimelrod Spiel und Spaß rund um das runde Leder WILLINGEN/EIMELROD (SvS). Zum traditionellen dreitägigen Sportfest lädt der SC Eimelrod vom 24. bis 26. Mai 2019 ein. Los geht es am Freitag ab 17:30 Uhr mit einem Dorfabend und Aktivitäten rund um die Sportarten des Sportvereins. Samstag und Sonntag stehen wieder ganz im Zeichen der Jugendfußballer. Am Samstagmorgen findet von 09:00 bis circa 13:30 Uhr das F-Jugendturnier statt, anschließend spielt die JSG Upland/Diemelsee gegen die JSG Mengeringhausen/Volkmarsen. Anstoß ist 14:00 Uhr. Ab 16:00 Uhr findet dann ein Turnier für die EJugendlichen statt. Am Abend lädt der Verein ab 20:00 Uhr zur Happy Hour ein, bevor beim Public Viewing das DFB Pokal Finale auf Großbild gezeigt wird. Am Sonntagmorgen stehen die kleinsten Kicker beim G-Jugend Bambini-Turnier im Mittelpunkt. Gegen 13:30 Uhr steht dann das D-Jugend Turnier auf dem Programm. Für das leibliche Wohl wird am ganzen Wochenende bestens gesorgt sein. Für die Kinder gibt es zusätzlich noch Unterhaltung mit Torwandschießen, Tischkicker und einer Hüpfburg.

dieb.de www.zumwild

U P L A N D - T I P S 23


Diemelradweg-Tag lädt zum Radeln ein Von Usseln bis Bad Karlshafen WILLINGEN/USSELN (Red.) Am Muttertag, 12. Mai 2019, geht es auf dem Diemelradweg wieder rund: Der 2. Diemelradweg-Tag lädt zum Radeln an der Diemel ein; von der Quelle in Usseln bis zur Mündung in Bad Karlshafen können Radfahrer Freuen sich auf den Diemelradwegtag und beStempel sammeln, an reiten ein leckeres Frühstück an der Diemeleiner Verlosung teilquelle vor: v.l. Heike Hartema, Dieter Pollack, nehmen und tolle PreiKarl-Otto Götz, Bart van der Jagt, Gisela Biederse gewinnen. Es geht mann und Friedrich Wilke. nicht um Bestzeiten oder gefahrene Kilometer, sondern um Spaß. Buntes Rahmenprogramm entlang der Strecke sorgt für Unterhaltung und Kurzweil: Ein Frühstück zur Stärkung gibt es an der Quelle in Usseln. Von 9:00 bis 12:00 Uhr lädt Usseln-Touristik dazu herzlich ein. Der Kostenbeitrag für die Teilnahme beläuft sich auf sieben Euro. Zur Planung sind Anmeldungen unter Telefon 05632-7089 oder per Mail an kupferpfanne@t-online.de bei Karl-Otto Götz notwenig. Was gibt es noch entlang der Strecke? Einen Familientag in Marsberg, das Museumsfest mit Holzbackofen in Diemelstadt-Wrexen, den Museumsbesuch im Wasserschloss Wülmersen - an allen Stempelstellen gibt es ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm. Hier haben Radler auch die Möglichkeit, sich kulinarische Erfrischungen zu gönnen. Eine vielfältige Naturlandschaft – von den Höhen des Sauerlandes bis hin zur Weser – wartet auf die Teilnehmer. Mit Bus, Bahn und Shuttle-Service stehen auch geeignete Transportmittel zur Verfügung. Natürlich kann auch gerne das Rad für den Rückweg genutzt werden. Der Start für eine ereignisrei-

24 U P L A N D - T I P S

che, bunte Radtour kann selbst gewählt werden. Der Einstieg ist entlang des gesamten Diemelradweges, der bei der nächsten Zertifizierung ein fünf Sterne Radweg werden soll, möglich. Jeder kann die Streckenlänge nach seiner Vorstellung frei gestalten und mit bereits drei Stempeln von unterschiedlichen Stempelstellen an der Verlosung teilnehmen. Etappenvorschlag: Usseln – Marsberg (ca. 40 Kilometer) Vom Startpunkt an der Diemelquelle (erste Stempelstelle) geht es zunächst über asphaltierte Straßen in den Ortsteil Usseln und weiter über Hemmighausen, Deisfeld und Giebringhausen zum circa 15 Kilometer entfernt gelegenen Diemelsee, den man in gut einer Stunde erreichen kann. In Heringhausen befindet sich am Café & Bistro Fachwerk die 2. Stempelstelle. Daneben gibt es vielfältige Möglichkeiten für Aktivitäten ohne Fahrrad. Weiter führt der Weg auf einem kombinierten Rad-/Gehweg immer entlang des Diemelsee-Ufers mit wunderschönen Blicken hinaus auf das Gewässer. Auf der über 100 Jahre alten Sperrmauer lohnt es sich abzusteigen und einen Blick hinunter auf das imposante Bauwerk und den darunter gelegenen Helminghäuser Weiher zu werfen. Weiter geht es runter ins Diemeltal, wo mit dem Anstieg bei Padberg eine echte sportliche Herausforderung wartet. Ein ab dem Sportplatz bis in die Ortslage führender rund einen Kilometer km langer Anstieg, der zum Ende hin immer steiler wird, fordert die Kondition. Die Tour soll ja Spaß bereiten, sodass das Rad hier gerne auch ein Stück geschoben werden darf. Dort ist das Schwierigste bereits bewältigt, und der Radweg führt durch ein relativ naturbelassenes Tal vorbei an der Niedermühle und der Kluskapelle bei Giershagen zu unserem Zielort Marsberg. Nachdem der Teilnehmer sich in Niedermarsberg den 3. Stempel für das Gewinnspiel abgeholt hat, kann er das bunte Treiben in der Innenstadt genießen, eine weitere Stärkung einnehmen und anschließend mit dem PKW, dem Zug oder dem Bus zurück nach Hause fahren. Die Teilnahme ist kostenfrei; eine Voranmeldung ist grundsätzlich nicht erforderlich. Weitere Etappenvorschläge und Infos finden Interessierte unter: www.diemelradweg.de


U P L A N D - T I P S 25


Willinger Concordia-Chöre on Tour Chorfahrt nach Bad Kreuznach ins Weinanbaugebiet Bundeskanzler Dr. Konrad Adenauer und dem französischen Ministerpräsidenten Charles de Gaulle am 26. November 1958. Mit dem „Blauen Klaus“, dem Crucenia Express, erkundeten die Upländer die Sehenswürdigkeiten Bad Kreuznachs und des Nachbarortes Bad Münster am Stein.

WILLINGEN/UPLAND (Red.) Drei Tage mit herrlichstem Sonnenschein waren prophezeit, als es mit 25 Sängerinnen und Sängern und ihren Partnern Ende März im Hellwig-Reisebus nach Bad Kreuznach an die Nahe ging. Mit einem Fingerfood-Picknick im Gepäck war die erste Pause im Freien schon unterhaltsam, und so erreichten die Willinger am Nachmittag gut gelaunt das „Hotel Fürstenhof“ in der wunderschönen Bäderstadt Bad Kreuznach in Rheinland-Pfalz. Ein Hauptziel der Reise war das Weingut „Aloys Klöckner“ in Guldental, dessen Wein die Upländer und Gäste schon im vergangenen Jahr beim Brückenfest ausgiebig genossen hatten. Es wurde ein weinseliger Freitagabend auf dem Weingut Klöckner mit einer amüsanten Besichtigung, einer fröhlichen Weinprobe und mehreren Ständchen für die jazzliebenden Gastgeber Stephan und Simone. Neben einigen „JamesBond-Songs“ haben die Sängerinnen und Sänger auch „Blue Moon“ und „Fly me to the moon“ mit dem Mann am Klavier angestimmt. Auch beim diesjährigen Brückenfest am 10. August 2019 gibt es wieder Wein vom Weingut Aloys Klöckner. Nach einem tollen Frühstückbuffet gab es bei einem Stadtbummel viel zu entdecken, darunter die Erinnerungstafel an das Treffen zwischen

Hmmm … Lecker

Am Samstagnachmittag zog es alle in die Stadt, um sich nochmals auf eigene Faust dem Reiz der malerischen Altstadt hinzugeben. Die imposanten Brückenhäuser, das Kurhaus mit Kurpark, „Klein-Venedig“ an der Ellerbachmündung, die Pauluskirche, der Kornmarkt, die Alte Mehlwaage am Mühlenteich, die „Schar“ als engste Gasse der Stadt, das Fausthaus, der Oranienpark, die Roseninsel, der Schlosspark und die Römerhalle, alles hatte seinen Charme, doch die Biergärten und Eisdielen waren unwiderstehlich. Am frühen Abend stand die chormusikalische Begleitung der Vorabendmesse in der gut besuchten katholischen St. Franziskuskirche zu Bad Kreuznach auf dem Programm. Ein dankbares Publikum, bestens getaktete Sänger, eine gut geheizte Kirche und doch ein bisschen Gänsehaut bei den stimmgewaltigen Liedern wie „Oh Lord, you are my god and king“ und dem „Segen des Aarons“. Ein besonders kulinarisches Highlight im Restaurant „Bella Italia“ krönte den Abend, und es blieb dann nicht bei einem Absacker an der Hotelbar. Hier holten die Sänger nochmals ihre Oldies aus dem Notenheft. Die Rückfahrt am Sonntag führte mit der Fähre bei Bingen über den Rhein nach Rüdesheim, rheinabwärts durch Lorch und Kaub bis St. Goarshausen. Auf dem Weg in die Heimat statteten die Concordianer dem Limburger Dom und der Altstadt noch einen Besuch ab. Der abendliche Ausklang im Hotel „Zum hohen Eimberg“ mit Buffet war nochmals ein kulinarischer Genuss. Der Dank der Teilnehmer galt dem Vorstand, Chorleiter Nikolaus Schröder und Auto-Hellwig für ein traumhaftes Chor-Wochenende.

Imbiss

ANGEBOT IM MAI ...

Chilli con Carne mit Reis 7,80 € Grafik:

Bratwurst Manta Teller Gyros Pizza Pasta Schnitzel und vieles mehr ! Briloner Straße 39a · 34508 Willingen

26 U P L A N D - T I P S

designed by

freepik.com

Täglich tolle Angebote… für den kleinen Hunger und Zwischendurch Alle Gerichte auch zum Mitnehmen!

Telefon (0 56 32) 43 45 ·

Öffnungszeiten: So - Do 11-21 Uhr Fr - Sa 11-01 Uhr


Auszeichnung für gelungene Veranstaltung der Sportschützen Hessischer Schützenball fand in Willingen statt WILLINGEN/UPLAND (Red.) Mit dem Empfang des Präsidiums durch den Bürgermeister der Gemeinde Willingen (Upland), Thomas Trachte, im Rathaus begann der 68. Hessische Schützentag. Zum ersten Mal war der Sportschützenverein Willingen e.V. federführend bei der Ausrichtung und wurde von der Schützengesellschaft tatkräftig unterstützt. Nach 1984, 1994 und 2001 war fand das Event bereits zum vierten Mal in Willingen statt. Vizepräsident Hartmut Pfnorr bedankte sich für den freundlichen Empfang der Präsidiumsmitglieder und überreichte eine Erinnerungsplakette für die Gemeinde an den Bürgermeister. „Die Schützen kommen gerne hierher“, sagte Pfnorr. Beim „Bunten Abend“ im Besucherzentrum mit rund 200 Schützen aus ganz Hessen und Musik der Schützenblaskappelle endete der erste Tag. Am Samstag stand tagsüber das Landeskönigsschießen auf dem neuen Schießstand im Uplandstadion im Vordergrund. Aus 27 Schützenbezirken traten die Könige und Jugendkönige an, um ihren neuen König zu ermitteln. Geschossen wurden hier 20 Schuss ohne Schießbekleidung. Gewertet wurde der jeweils beste Schuss. Zahlreiche Gäste verfolgten das Schießen im Clubheim oberhalb des Schießstandes auf Leinwänden. Zeitgleich tagte der Gesamtvorstand des Hessischen Schützenverbandes. Ein weiterer Höhepunkt war am Abend der Landesschützenball im Besucherzentrum mit über 450 Gästen. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden der Sportschützen, Mario Rummel, wurde durch den Vizepräsidenten des Hessischen Schützenverbandes Hartmut Pfnorr die Präsidentenmedaille an den Geschäftsführer des Willinger Schützenvereins, Jörg Virnich sowie an

Auszeichnung für Jörg Virnich und Mario Rummel durch Hartmut Pfnorr vom Verband Mario Rummel überreicht. Beide erhielten diese Ehrung als Anerkennung und Dank für die Ausrichtung des Hessischen Schützentages. Im Anschluss wurden die Sportler, Sportlerinnen, Nachwuchssportler und Mannschaft des Jahres geehrt, ehe mit dem Einmarsch der 54 Bezirkskönige die Proklamation des neuen Landes- und Landesjugendkönig begann. Anschließend heizte Jürgen Bangert mit seinem Bühnenprogramm dem Publik ein, und im Anschluss sorgte die Schützenblaskappelle Willingen bis tief in die Nacht für beste Stimmung. Bei dem Rahmenprogramm konnten die Schützen Willingen beim Besuch der Mühlenkopfschanze, einer Führung durch das Willinger Brauhaus sowie dem Blick hinter die Kulissen der Ettelsberg-Seilbahn einmal anders kennen lernen. Abschluss des Schützenballs am letzten Tag war die Delegiertenversammlung. Rund 270 Delegierte stimmten hier über wichtige Entscheidungen im Verband ab und wählten im Anschluss ein neues Präsidium. Der langjährige Kreisschützenmeister Fritz Emde wurde zum Ehrenmitglied des Hessischen Schützenverbandes ernannt. Der Referent Pistole im Bezirk 15 erhielt das große Hessische Ehrenzeichen in Gold, genauso wie der Vorsitzende der Massenhäuser Schützen Michael Schulze.

Empfang der Schützen-Delegation bei Bürgermeister Thomas Trachte

baustoff-weber.de

Baustoffe Hochbau Tiefbau Stahl

Bauelemente Tore Haustüren Innentüren

Badplanung 3D Visualisierung Vor-Ort Beratung Aufmaßservice

Fliesen Naturstein Parkett Laminat

Innenausbau Trockenbau Dämmstoffe Putze / Farben

Gartenbaustoffe Pflaster / Platten Stufen / Mauern Natursteine

...alles für den Bau

Gebr. Weber GmbH Briloner Landstr. 54 34497 Korbach Tel 05631.9723-0 Fax 05631.9723-26 U P L A N D - T I P S 27


Empfang für Ski-Club-Sportler mit Weltmeister Stephan Leyhe Ehrungen für höchst erfolgreiche Wintersportler

Ortsvorsteher Christopher Leeser und Dieter Becker überreichen Präsente der Schwalefelder an den Weltmeister!

Die Geehrten: v.l.: Ilva Kesper, Christopher Niggemann, Marie Zeutschel, Tom Gombert, Nadine Horchler und Stephan Leyhe

Wiedersehen für Nadine Horchler und Stephan Leyhe mit ihren ehemaligen Lehrerinnen der Uplandschule, Carmen Wilke und Birgit Schütz.

WILLINGEN/SCHWALEFELD (Red.) Einen gelungenen Empfang bereiteten der Ski-Club Willingen, die Gemeinde Willingen (Upland) und die Dorfgemeinschaft Schwalefeld dem SkisprungTeam-Weltmeister Stephan Leyhe und den weiteren erfolgreichen SCW-Sportlerinnen und Sportlern Nadine Horchler, Michelle Göbel, Ilva Kesper, Hannah Möller, Marie Zeutschel, Christopher Niggemann, Tom Gombert und Sven Lohschmidt in der Schwalefelder Schützenhalle. SCW - Sportwart Volkmar Hirsch ehrte die erfolgreichen Aktiven. Tom Gombert nutzte die große Bühne, um sich stilvoll zu verabschieden, denn er hat seine aktive Karriere beendet. Biathletin Nadine Horchler berichtete im Saisonrückblick über den Gewinn der EM-Bronzemedaille in der Verfolgung,

wobei sie von Platz 15 im Sprint noch auf den Medaillenplatz gestürmt war. Als der Schwalefelder Skisprung Weltmeister Stephan Leyhe die Bühne betrat, gab es Standing Ovation. Eine ganze Region gönnt dem Sympathieträger, dass er den Sprung in die Weltklasse geschafft hat. Krönung einer tollen Saison mit Platz drei bei der Vierschanzentournee war der Gewinn der Goldmedaille mit dem Team bei der WM in Seefeld. Schwalefelds Ortsvorsteher Christopher Lesser schenkte dem Weltmeister neben einem WARSTEINER Six-Pack als symbolisches Präsent für das von der Sauerländer Brauerei gespendete Freibier eine Ballonfahrt und das anschließende Dinner im Restaurant „Fernblick“. Zudem gab’s von Dieter Becker ein Erinnerungsshirt mit den Unterschriften früherer Ski-Club-Größen für Stephan Leyhe. Für die musikalische Unterhaltung sorgte die Willinger Schützenblaskapelle, die den einen oder anderen Tusch zum Besten gab. Moderator und Ski-Club Schanzensprecher Gunnar Puk führte durch den Abend.

Auch die jüngsten Ski-Club Sportlern spendeten Applaus.

Hans-Heinrich Genuit ist ein großer Skisprungfan und sehr kreativ.

Sternekoch Björn Freitag kocht im Stryckhaus Abend mit kulinarischen Genüssen am 9. Oktober 2019 WILLINGEN/UPLAND (Red.) Dass Hoteldirektor Andre Turba und sein Team das traditionsreiche Romantik Hotel Stryckhaus als GenussOase etablieren wollen, hat sich rumgesprochen. Längst zieht es Gäste nicht nur zum Übernachten in das idyllisch gelegene Hotel, sondern die gehobene Frischeküche überzeugt auch immer mehr Gäste aus Willingen und der Umgebung. Wer Andre Turba kennt, weiß, dass die Gäste großes Engagement und gehobenes Ambiente erwarten können. Das Stryckhaus nimmt in diesem Jahr zum ersten Mal am „Westfalen Gourmetfestival“ teil, einer kulinarischen Veranstaltungsreihe von erlesenen Hotel- und Gastronomiebetrieben. Am 9. Oktober zaubert der Sternekoch Björn Freitag ein exquisites 5-Gänge-Menü in der Hotelküche. Das Team um Küchenchef Tim Mitze und den langjährigen Kollegen Bernd Weiser freut sich bereits auf den einen oder anderen Kniff vom Profi. Die begleitenden Weine kommen an dem Abend von der Weinhandlung Bremer. Die kreative Küche von Björn Freitag mit klassisch-französischer Note wird die Gäste begeistern - ein Abend voller Genuss und Erlebnis. In der „Gourmetfestival“-Woche ab dem 7. Oktober 2019 sind weitere kulinarische Veranstaltungen im Stryckhaus geplant, unter anderem eine Küchenparty und ein Upländer Abend mit regionalen Spezialitäten. Demnächst mehr unter: www.stryckhaus.de

Reservierungen: 5-Gänge-Menü inklusive Mineralwasser und begleitender Weine Euro Preis pro Person: 110,00

28 U P L A N D - T I P S

Tel. 05632 /9860 oder info@stryckhaus.de

GOURMETFESTIVALMENÜ am 09. Oktober 2019 mit Sternekoch Björn Freitag Wir heißen Sie Willkommen mit einem Begrüßungsgetränk. CAPPUCCINO VON DER STECKRÜBE mit Speckschaum GEBEIZTER FJORDLACHS Hüttenkäse | Ingwer | Bio-Eigelb SAUERKRAUT RAVIOLI geschmorter Ochsenschwanz | Kartoffelespuma ZWEIERLEI VON DER MAISPOULARDE Sellerieschnitte | Samthaube | Spitzkohl TARTE VOM GEBACKENEN APFEL Piemonteser Haselnüsse | Valrhonaschokoladeneis

Björn Freitag ist seit einigen Jahren als Fernsehkoch tätig und den Zuschauern mit Kochsendungen wie u.a: „Einfach und köstlich“ oder „Der Vorkoster“ im WDR und dem ZDF bekannt. Geboren 1973 in Gelsenkirchen, absolvierte er seine Ausbildung zum Koch im „Schachener Hof“ in Lindau. Wichtige Stationen sind danach „Die Ente in Lehel“ und das Restaurant „Brückenkeller“. 1997 kommt er nach Dorsten und übernimmt dort das Restaurant „Goldener Anker“ von seinen Eltern. Seit 2001 ist das Restaurant mit einem MICHELIN-Stern ausgezeichnet.


Sperlich oHG Briloner Str. 74 34508 Willingen

Jürgens oHG Korbacher Str. 27 34508 Usseln

· Am 12. Mai ist Muttertag · Am 30. Mai ist Vatertag

ENDLICH ANGRILLEN! Beide Märkte: Montag - Samstag von

7 bis 22 Uhr

U P L A N D - T I P S 29


Neue Strecken, neuer Lift, attraktive Saisontickets MTB ZONE Bikepark Willingen startet in die Saison WILLINGEN/UPLAND (Red.) Seit Mitte März standen die Skilifte still, nun laufen Ettelsberg-Kabinenbahn und K1 Sessellift für Mountainbiker. Der MTB ZONE Bikepark Willingen ist am 12. April in seine erste Saison gestartet. Viele Ideen entlang der neuen Strecken wurden bereits zum Saisonstart realisiert, vieles ist noch in Arbeit. Bereits im September letzten Jahres wurde der obere Teil des neuen Flow Country Trails eröffnet, der nach viel Arbeit in den letzten Wochen bis zur K1-Talstation führt. In direkter Nähe windet sich mit vielen Anliegerkurven eine weitere Flow Strecke talwärts. Die beiden Strecken sind leicht, aber unterschiedlich im Charakter. Der Flow Country Trail hat etwas größere Kurven, ist breiter und macht schnelle Fahrten möglich. So erlebt der Mountainbiker den typischen „Flow“, eine Art Achterbahnfeeling, sehr intensiv. Der Flow Trail ist schmaler, hat einen deutlichen Trail-Charakter. Die Strecken sind je 2900 Meter lang. Reaktivierung des Enduro Trails Bei den Bauarbeiten an den zwei neuen Strecken wurde der bisher für das Enduro Rennen beim BIKE Festival benötigte Enduro Trail an mehreren Stellen unterbrochen. Für das Festival 2019 wird er wieder neu hergerichtet. Durch die neuen Streckenführungen ist die Planung eines neuen Verlaufs notwendig geworden. Der Bau soll unter der Aufsicht von Diddie Schneider stattfinden. Bikepark-Besucher wird es freuen: Nach der Deutschen Enduro Meisterschaft wird der neu gebaute Trail zu einer offiziellen Bikepark-Strecke. Viele Ideen für die „alten“ Strecken Nach dem Festival ist der nächste geplante Schritt, die Überarbeitung der Freeride Strecke. Das soll noch im Sommer 2019 geschehen. „Die wird allerdings technisch etwas anspruchsvoller. Es wird mehr Sprünge geben und auch für die anderen Strecken sei vieles in Planung“, macht

30 U P L A N D - T I P S

llingen MTB ZONE Bikepark Wi en eck Str • 8 • 12 km Gesamtlänge • 1 Kabinenbahn • 2 Achter-Sessellifte en • 2 Flow Countr y Streck ride • Free • Downhill • Übungsparcours ail • Pumptrack und Pumptr • Enduro Trail

Bikepark-Betreiber Diddie Schneider neugierig. Dies alles müsse natürlich nach und nach passieren, der Bau guter Strecken mit innovativen Ideen könne nicht „von heute auf morgen“ realisiert werden. Besonders stolz ist Diddie Schneider darauf, dass alle drei MTB ZONE Parks im Verbund der Gravity Card sind. Das ist ein Zusammenschluss der 20 führenden Europäischen Bikeparks, die sich ganz bestimmten Qualitätsstandards verschrieben haben. Mit dieser Saisonkarte kann der Inhaber in allen Parks fahren – jetzt erstmals auch in Willingen. Seit vielen Jahren bietet der Willinger Bikepark wieder eine Saisonkarte an. Für 350 Euro können Besucher von April bis Anfang November beliebig oft den Park besuchen. Parkbetreiber und Seilbahnbetreiber hoffen auf ein Besucherplus. Die leichten Flow Strecken sollen das breite Publikum ansprechen, die Gravity Card für mehr Besucher aus der Freeride-Szene sorgen. Und der neue K1-Sessellift mit professionellen Bikehalterungen ist komfortabel wie zurzeit kein anderer Lift in einem europäischen Bikepark.


Mit Action, Trends und Adrenalin am Puls der Zeit Continental BIKE Festival Willingen mit Deutscher Enduro Meisterschaft WILLINGEN/UPLAND (Red.) Vom 17. bis 19. Mai wird das Sauerland rund um Willingen zum Schauplatz der größten deutschen Mountainbike-Veranstaltung. Zur 22. Auflage des Continental BIKE Festivals Willingen werden mehr als 35.000 Besucher und rund 3500 aktive Teilnehmer erwartet. Ein Höhepunkt: Die Scott Enduro Series 2019 findet nach 2017 zum zweiten Mal auch als Deutsche Meisterschaft statt. Herzstück des Continental BIKE Festivals Willingen ist die größte MTB-Outdoormesse Deutschlands mit rund 130 Ausstellern und 300 Marken. Ein Paradies für Radsportfans, um die neusten Trends und Entwicklungen der Branche zu erkunden und neue Bikes und Produkte zu testen. Der Eintritt auf das Expo-Gelände ist frei. Deutsche Enduro Meisterschaft Sportlich hat das BIKE Festival in der Mountainbike-Hochburg Sauerland das komplette Paket zu bieten. Während beim Rocky Mountain BIKE Marathon ein internationales Starterfeld um den Sieg fährt, wird die Scott Enduro Series 2019 in Willingen zum zweiten Mal nach 2017 auch als Deutsche Meisterschaft ausgetragen. Hohes Tempo und spektakuläre Sprünge machen den iXS Downhill Cup nicht nur für Teilnehmer, sondern auch für die Zuschauer zu einem Erlebnis.Mountainbiker mit elektrischem Antrieb kommen bei der Bosch eMTB Challenge supported by Trek auf ihre Kosten: Innerhalb der Challenge müssen die Teilnehmer mehrere Stages absolvieren – ein abwechslungsreicher Mix aus Uphills und Downhills. Zudem müssen Orientierungspunkte auf einer Karte gefunden werden. Ein Format, das Spaß und Erlebnis garantiert!

e im Überblick: Die wichtigsten Termin Freitag, 17. Mai: Ride 13.30 Uhr GHOST Recon vel Ride Gra l nta tine Con r 14.00 Uh Samstag, 18. Mai: ain BIKE Marathon 07.30 Uhr Rocky Mount Challenge TB 11.00 Uhr Bosch eM Trek by ted por sup Sonntag, 19. Mai: Series 07.30 Uhr Scott Enduro Cup ll nhi Dow iXS r Uh 11.30 Trophy 12.00 Uhr Scott Junior 6-2011) 201 nge rgä (Jah phy Tro 13.30 Uhr Scott Junior 005) 0-2 201 nge rgä (Jah

GHOST Recon Ride neu im Programm Auf rund 28 km gibt es sechs Aktionsstationen entlang der Strecke, die die Teilnehmer mit Hilfe von Karte und elf Orientierungspunkten finden müssen. Hier gilt es auch abseits der Strecke Talente unter Beweis zu stellen, zum Beispiel

beim einer Wintersportart, die man auch im Sommer betreiben kann. Zeit spielt hier keine Rolle, die schönen Trails können entspannt genossen werden, genau wie der Spaß an den Aktionsstationen. Zugelassen sind alle Arten von Bikes, sodass jeder an diesem Event teilnehmen kann. Gestartet wird in Zweierteams. Am Ende werden die „Sieger“ mit den meisten Punkten gekürt, für die die Firma Ghost tolle Preise bereithält. Das Continental Gravel Ride ist ein Format für das Gravelbike (Cross Rennrad), wo die Teilnehmer über 56 Kilometer auf Radwegen, Forst- und Schotterwegen und von einem GPS Track geleitet, die Upländer Landschaft kennen lernen. Der MTB-Nachwuchs gibt zum Abschluss des Festivals Gas. Bei der Scott Junior Trophy können die drei- bis 14-Jährigen zeigen, was sie auf dem Mountainbike darauf haben und sich dabei anfeuern lassen wie die Großen. Anmeldungen sind auf www. online-registration.de möglich. Food Tracks sind in aller Munde und auch beim BIKE-Festival wird es erstmals mehrere solcher Verpflegungsstände geben. Wieder neu ins Leben gerufen ist die abendliche Rider's Party – die am Samstag in der Vis à Vis's Hütte stattfindet.

SPORT TRIFFT WELLNESS UND GENUSS

I M MAI Ragout vom Maibock mit Preiselbeeren, gebratenen Pilzen und Butterspätzle 22,50 €

Zum Hohen Eimberg 3a | Willingen Telefon 05632 4090 I www.eimberg.de

HOTEL CAFE RESTAURANT

FORELLEN UND. WILDSPEZIALITATEN Ihr Ausflugsziel im idyllischen Hoppecketal (2,5 km)

Außergewöhnlich feiern im Willinger Hoppecketal I buchbar für z. B. Geburtstage, Hochzeiten, Weihnachtsfeiern und Tagungen netzpepper.de

Hoppecketalstraße 43 | Willingen Telefon 05632 409406 U P L A N D - T I P S 31 www.waldhaus-huette.de


Zweitägiges Eishockeyturnier

Kurz vor 12 Schnäppchen Willingen: 2,5 Zimmer, möbliert im Stryck, KM 240,00 zzgl. 150,00 NK, Tel: 0173/2790110 Willingen oder Usseln: Suche 3-4 Zimmer Mietwohnung mit Terrasse oder Balkon von privat: 0152 / 57689803 Gefällter Baum für Brennholz in Willingen an Selbstabholer abzugeben. Tel: 05632/69850 Willingen-Stryck: 2,5 Zimmer, Bad, Balkon, möbliert, ab 1.7.2019 zu vermieten. Tel: 05632/4428 Willingen, renovierte Wohnung 75 m² auf Wunsch teilmöbliert, 2 Zimmer, Küche, Bad, Terrasse, zu vermieten. Tel: 0174/3911133.

Maibaum wird aufgestellt Großes Fest in der Usselner Ortsmitte

DEF Summer Cup mit zehn Teams WILLINGEN/UPLAND (SvS). Der Deutsche Eishockey Förderverein veranstaltet am 11. und 12. Mai 2019 zum fünften Mal seinen traditionellen Summer Cup. Zu diesem Jubiläums-Turnier sind erneut zehn Teilnehmer aus dem ganzen Bundesgebiet eingeladen. Mit dabei sind die Online Füchse Duisburg, Yetis Wiehl, Crazy Parents Ingolstadt, KEV Fanclub, Fulle Lightning Kassel, Aachen Blue Elks, Team Kurstadt Bad Nauheim, EHC Seilersee Iserlohn, die Nighthawks Iserlohn und der dreimalige Champion und aktuelle Titelverteidiger, Eisbären Wesel. Es werden insgesamt über 120 Spieler erwartet. Vier LigaSchiedsrichter sorgen für faire und regelkonforme Spiele. Gespielt wird in zwei Gruppen und mit jeweils durchlaufenden 20 Minuten pro Spiel. Der Sieger erhält einen Wanderpokal – gestiftet von Harald Jürgens vom REWE Markt Usseln. Los geht es mit dem Eröffnungsbully am Freitagabend um 19:30 Uhr. Das letzte Spiel beginnt gegen 22:00 Uhr. Am Samstag wird von 09:00 bis circa 19:30 Uhr gespielt. Im Anschluss findet die Siegerehrung statt. Freunde des Eishockeysports sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

WILLINGEN/UPLAND (SvS). Der Burschenclub Usseln lädt am 1. Mai zur Aufstellung des Maibaums in die Ortsmitte ein. Das große Programm beginnt um 14:30 Uhr. Höhepunkt ist die Aufstellung der circa 20 Meter langen Fichte aus dem Schneeberg. Für Unterhaltung sorgen auch das Holzsägen und die Schätzwettbewerbe, bei denen die Sieger mit tollen Preisen ausgezeichnet werden. Für das leiblich Wohl ist gesorgt, denn viele Wandergruppen werden wieder Station in Usseln machen. Neben Gegrilltem gibt es Kaffee und Kuchen sowie kühle Getränke.

Wo hängen diese Schuhe? Überraschungsmenü zu gewinnen WILLINGEN/UPLAND (SvS). Das ist doch mal ein Motiv! Ein Paar Turnschuhe am Baum. Moderne Kunst, ein Scherz, ein Streich? Wir wissen es nicht. Aber wir machen ein Gewinnspiel draus und fragen die UPLAND-TIPS Leserinnen und Leser: Wo ist dieses Bild entstanden? Unter den richtigen Einsendungen verlosen wir ein Überraschungsmenü für zwei Personen im Restaurant Kupferpfanne der Familie Götz in Usseln. Wer die Antwort zu kennen glaubt, schickt eine Postkarte (UPLAND-TIPS, Prof.-Amelung Weg 5, 34508 Willingen) oder E-Mail (gewinnspiel@upland-tips.de) mit der richtigen Antwort bis zum 20. Mai 2019! Wir sind gespannt und verweisen darauf, dass der Rechtsweg ausgeschlossen ist. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird in der nächsten Ausgabe bekannt gegeben!

Linkshänder Golf WM Sauerland Stern Hotel ist das Team Hotel WILLINGEN/UPLAND (SvS). Vom 18. bis 25. Mai 2019 werden rund 300 Teilnehmer erwartet, die um den offiziellen Titel des Linkshänder-Golfweltmeisters spielen werden. Dabei treten nur Golfer an, die Linkshänder sind bzw. mit links spielen. Als zentraler Ort des Turniers wurden Willingen und das Sauerland Stern Hotel als Teamhotel ausgewählt. Die unmittelbare Nähe zu den verschiedenen Golfclubs der Region hat den Ausschlag für den Weltcup-Ort gegeben. Gespielt wird auf den Plätzen der Golfclubs in Kassel-Wilhelmshöhe, Schmallenberg, Paderborner Land und Paderborn Haxterpark. Im Sauerland Stern Hotel, wo die meisten Spieler unterkommen werden, finden Begrüßung sowie die Abschlussveranstaltung mit Siegerehrung statt. Im Teamhotel sind ebenso Pressekonferenzen und Verbandssitzungen geplant. Der Willinger Linkshandgolfer Jörg Schirmak kümmert sich als zweiter Vorsitzender des nationalen Verbandes um die Organisation vor Ort. Seit vielen Jahren nimmt er selbst an den Weltmeisterschaften teil. Er erwartet in Willingen Golfer unter anderem aus den USA, Australien, Korea, Japan, Neuseeland, China, England, Schottland, Irland, Schweden, Schweiz, Frankreich, Taiwan und Kanada. Am spielfreien Tag, Mittwoch, 22. Mai 2019 steht Sightseeing in Willingen auf dem Programm: Geplant sind ein Besuch der Glasmanufaktur, eine Führung im Brauhaus, der Besuch der Schiefergrube und ein Abstecher auf den Ettelsberg. Gegen 13:00 Uhr beginnt an der Mühlenkopfschanze der Wettbewerb Nearest to the Pin an der Mühlenkopfschanze.

Keine Aprilscherze Ärger aus dem Weg gegangen WILLINGEN/UPLAND (SvS). Manch ein Leser mag sich gewundert haben, wo denn die April-Scherze versteckt waren. Hier die Aufklärung: Es gab keine! Der Grund: Nach rechtlichem Ärger im letzten Jahr wege­n eines Aprilscherzes und ablehnender Haltung und Vorbehalten zu geplanten Scherzen in diesem Jahr ist es sinnvoller, erst einmal

32 U P L A N D - T I P S

darauf zu verzichten. Es sind Aprilscherze, die zu dem einen oder anderen Lacher führen sollen oder manch einen aufs Glatteis, aber nicht vor Gericht! Die Fähigkeit, auch als „Betroffener“ humorvoll mit solchen Dingen umzugehen, ist leider verloren gegangen.


In der Klasse 1 ging es um einen Löwen, der nicht schreiben konnte.

Lesewoche kam super an Diemeltalschule begeisterte Schüler mit toller Projektidee WILLINGEN/UPLAND (SvS). In der letzten Woche vor den Osterferien hat die Diemeltalschule eine Projektwoche zum Thema Lesen durchgeführt. Jede Klasse hat dabei ein Buch gelesen und darüber viel erfahren. Neben dem Lesen haben die Kinder Wandzeitungen erstellt und Texte über die Bücher geschrieben, Demonstrations- Plakate gestaltet, Erfindungen gebaut und vieles mehr. So sind vielseitige Eindrücke entstanden, die der Schulgemeinde präsentiert werden konnten. Bei Kaffee und Kuchen fand mit vielen Eltern und Freunden ein Austausch über die Bücher statt. Die Klasse 1 hat das Buch „Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte“ von Martin Baltscheit gelesen. Klasse 2 hat sich mit dem Buch „Die Sockensuchmaschine“ vom Autor Knister beschäftigt. In der 3. Klasse stand „Ein Pferd namens Milchmann“ von Hilke Rosenboom auf dem Programm und die 4. Klasse ist in das Buch

„Die Konferenz der Tiere“ von Erich Kästner eingetaucht. a aus der Klasse 2 Besonders beeindru- Freschte, Felizitas, Marie und Jan gebaut. ckend für die Viert- haben Bob Abgucker erfunden und klässler war, dass das Buch „Konferenz der Tiere“ bereits vor 70 Jahren in der Erstausgabe erschienen ist und dieses immer noch mehr als aktuell ist. Beim Lesen der Bücher konnten die Diemeltalschüler eine Woche in eine andere Welt abtauchen, phantasieren und neue Themengebiete erforschen. Zum Abschluss haben die Schülerinnen und Schüler Buchempfehlungen geschrieben und die Woche reflektiert. Fazit: Es soll unbedingt wieder eine Lesewoche geben.

U P L A N D - T I P S 33


400 Meter den Hang hinauf 2. Warsteiner Mühlenkopf Kraxler WILLINGEN/UPLAND (SvS). Bei der Premiere waren über 100 Athleten am Start, um sich der einzig wahren Herausforderung beim Warsteiner Mühlenkopf Kraxler zu stellen. In diesem Jahr erwarten die Organisatoren aufgrund der Anmeldungen ein doppelt so starkes Teilnehmerfeld. Dazu wurde auch ein Wettkampfformat für die ganz jungen Starter geschaffen. Außerdem gibt es wieder den Fun Run für alle Einzelkämpfer, die alleine gegen die größte Großschanze der Welt in ausgefallenen Kostümen kämpfen. Bei diesem Wettkampf können die Teilnehmer in zwei Kategorien gewinnen – mit der schnellsten Zeit oder mit dem verrücktesten Kostüm. Als starkes Team aus drei Kraxlern besteht der Staffellauf. Drei Abschnitte – drei Kraxler. Die knapp über 400 Meter lange Strecke führt aus dem Auslauf bis hin zum Adlerhorst, dem höchsten Punkt der Schanze. Eingeteilt wird diese Strecke in drei gleichgroße – aber definitiv nicht gleich anstrengende Teile. In mehreren Runden treten Teams zeitgleich gegeneinander an. Das schnellste Team aus allen Läufen

gewinn­t den Warsteiner Mühlenkopf Kraxler 2019. Rund um die Schanze ist für Speis und Trank gesorgt. Der Eintritt ist frei. Der geplante Programmablauf: • Ab 10:00 Uhr: Treffen der Läufer der Mühlenkopf Kraxler Kids Edition • Ab 10:45 Uhr: Ausgabe Startnummern für Staffel und FunRun • Gegen 11:00 Uhr: Start Staffel Kids Edition • Zwischen 11:30 und 11:45 Uhr: Siegerehrung Kids Edition • ca. 12:00 Uhr: Start der Staffeln und FunRun • ca. 15:00 Uhr: Siegerehrung

Sport-Treff für Jedermann Einmal wöchentlich: Laufen, Walken, Gehen WILLINGEN/UPLAND (SvS). Wer beim Sport nicht gern allein unterwegs ist und lieber in geselliger Runde etwas für die Fitness tun möchte, ist bei Klaus Gurzinskis neuem Sport-Treff an der richtigen Adresse.

MAI 2019 · NR. 393 Gültig ist derzeit AZPL Nr. 7 vom 1.1.2007. Erfüllungsort ist Willingen, Gerichtsstand Korbach. Herausgeber: Monatsmagazin UPLAND-TIPS Sven Schütz · Prof.-Amelung-Weg 5 · 34508 Willingen Telefon 0 56 32 - 6 98 50 · Fax 6 94 35 info@upland-tips.de · www.upland-tips.de Layout/Druck: Satz & Druck Kemmerling GmbH Gallbergweg 17 · 59929 Brilon · Telefon 02961/ 962848-0 Fax 962848 - 48 · info@sd-kemmerling.de · www.sd-kemmerling.de

Impressum

Der Willinger bietet ab 16. Mai 2019 wöchentlich die Möglichkeit ab 10:00 Uhr eine Stunde die Laufbahn zu nutzen, um dort zu laufen, zu walken oder auch zu gehen. Eingeladen und willkommen ist jeder – von der Mutter mit Kleinkind bis zum Senior! Eine Anmeldung ist nicht

An der Brey 20 · 59939 Olsberg-Elpe AnAn der Brey der Brey2020· 59939 · 59939Olsberg-Elpe Olsberg-Elpe

  

Redaktion und Anzeigenverkauf: Sven Schütz Prof.-Amelung-Weg 5 · 34508 Willingen Mobil 01 63 - 4 27 36 19 · info@100pro-schuetz.de · info@upland-tips.de

An der Brey 20 · 59939 Olsberg-Elpe 0 29 83 / 9 69 98 08 0 29 83 / 9/ 9 69 98980808 0029 2983 83 / 9 69 69 98 08

0170-2 82 20 95 od. 0171-3 15 56 08 0170-2 8282 20 9595od. 0171-3 151556560808 0170-2 www.bk-fliesen.de 0170-2 8220 20 95 od. od. 0171-3 0171-3 15 56 08 www.bk-fliesen.de www.bk-fliesen.de www.bk-fliesen.de

Bildnachweis UPLAND-TIPS 05/2019: Markus Edsberger-Behle (Seiten 18/19), 2011-Moritz Brilo (Seite 28), Sabine Holroyd (Seite 20), Erich Marx (Seite 26), Verlag Fischer Sauerländer (Seite 30), MTB ZONE Bikepark Leopold Hermann (Seite 1 & 30), Sven Schütz, PR, Gemeinde Willingen

34 U P L A N D - T I P S

nöti­g. Mitzubringen sind lediglich saubere Sportschuhe und die Nordic Walker werden gebeten, ihre Stöcke mit Gumminoppen auszurüsten. Wer möchte, kann am gemeinsamen Aufwärmen mit Gymnastik und Dehnen teilnehmen. Danach kann jeder in seinem Tempo und Rhythmus Sport treiben. Der Unkostenbeitrag für die Nutzung der gelenkschonenden Laufbahn liegt pro Person und Stunde bei einem Euro. Der lockere Sport-Treff findet ab dem 16. Mai jeden Donnerstag statt. Weitere Infos gibt es bei Klaus Gurzinski unter Telefon 05632/69850.


Wer suchet der findet Ihr wollt Ja zueinander sagen? Auf www.imsauerland.de findet ihr alles, was den schönsten Tag eures Lebens perfekt macht: in Willingen wie im ganzen Sauerland. Von der Location, über Styling und Hochzeitstorte bis zum Reisebüro für den Honey Moon. Holt euch Vorfreude.

WER WO WAS WIE

Werben Sie hier und erreichen Sie mit einem Eintrag potenzielle Kunden vor Ort wie aus der Umgebung.

Stadt + Region immer zur Hand

NEUgierig?! www.landluft-brilon.de

Und den perfekten

Druckpartner direkt vor Ort !

SATZ & DRU KEMMERLIN BRILON Gallbergweg 17 | 59929 Brilon Tel. 02961 962848 -0 Fax 02961 962848 -48

Geschäftsführer: Jörg Schlüter und Günter Kemmerling

www.sd-kemmerling.de

Freiladestraße 2 · 59929 Brilon · Telefon: 02961-9786925

U P L A N D - T I P S 35


Profile for Daniel Hesse

Upland-Tips Mai 2019  

Upland-Tips Mai 2019

Upland-Tips Mai 2019  

Upland-Tips Mai 2019

Profile for firmedia