Page 6

PESTO Der Klassiker für Pastagerichte eignet sich auch für viele andere kreative Rezeptideen. Paradeis Pesto mit Chili feurig-fruchtig ° 106 ml zur Pasta, für Bruschetta oder zu Gegrilltem

Penne

mit Fink´s Paradeis Pesto (Das Lieblingsgericht von Mario Haberl) Nudeln in Salzwasser bissfest kochen, abseihen und 1/4 Liter des Nudelwassers in einer Stielpfanne auf die Hälfte des Volumens einkochen lassen. Die noch heißen Penne und das Paradeis Pesto beigeben, durchschwenken, mit Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen. Man erreicht mit dem Nudelwasser eine perfekte Konsistenz, da es viel Stärke enthält. Ein Glas Pesto reicht für zwei Personen. Tipp: Zu dieser Pasta gehören unbedingt frischer Rucola und gehobelter Parmesan.

Kürbis-Erdnuss Pesto mit Muskatblüte nussig-pikant ° 106 ml zu Wokgerichten, Geflügel, Röstgemüse, diversen Nudelgerichten oder als Brotaufstrich

Welsfilet überbacken

mit Fink´s Kürbis-Erdnuss Pesto Zutaten: - 1 Glas Fink‘s Kürbis-Erdnuss Pesto - 180 g getrocknete Weißbrotbrösel - 4 Tranchen Welsfilet, zugeputzt, je ca. 160-180 g - Erdnussöl und Zitrone zum Verfeinern - Steinsalz, Pfeffer Zubereitung: Fink‘s Kürbis-Erdnuss Pesto mit Weißbrotbröseln gut verrühren. Welsfilet leicht salzen und pfeffern, die Pesto-Brösel-Masse auf einer Seite so gut wie möglich verteilen. Backofen auf 160 °C (Ober& Unterhitze) vorheizen, Welsfilets im oberen Backofendrittel einfügen und für ca. 12 -15 Min. (je nach Größe) überbacken. Anrichten und leicht mit Zitronensaft und Erdnussöl verfeinern. Tipp: Als Beilage empfehlen wir Erdäpfelpüree oder einfach einen feinen Salat.

Welsfilet überbacken mit Fink‘s Kürbis-Erdnuss Pesto

ONLINE SHOP www.finks-haberl.at

Produktfolder 2016/2017  
Produktfolder 2016/2017  
Advertisement