{' '} {' '}
Limited time offer
SAVE % on your upgrade.

Page 28

Laufstärke aus und holte ihre Konkurrentinnen ein. Insgesamt konnte sie auf den 21 Kilometern einen Vorsprung von sechs Minuten auf die Weißrussin Hanna Maksimava (04:38:33) herauslaufen. Die Engländerin Chantal Cummings konnte die Pace von Gruber ebenfalls nicht mithalten und kam nach drei Laufrunden mit einer Zeit von 04:42:04 als Dritte ins Ziel. Elisabeth ... this is really „Pro“!! Die Olympische Distanz entschied Ilya Prasolov mit 01:56:50 für sich und verwies Ivan Vasilyev (01:58:39) und Grigory Antipov (02:01:30) auf die Plätze. Bei den Damen dominierte Susan Evans (02:40:54) vor Yana Polyak (02:45:29) und Alexandra Voskresenskaya (02:50:28). Im Sprint holte sich bei den Herren Ayian Beysembayev (1:03:49) vor Temirlan Temirov (1:03:53) und Daniil Kaverzin (01:03:54) den Sieg. Bei den Damen triumphierte Ekaterina Matiukh (01:07:52) vor Mariia Bibicheva (01:16:51) und Alexandra Zarovnaya (01:16:51).

bieten. Unser Redaktionsteam hatte die Gelegenheit, ihn am Tag danach zu treffen, wo er uns schon eine mehrseitige Liste an Neuerungen, die er für nächstes Jahr geplant hat, präsentierte!

NACH DEM RENNEN IST VOR DEM RENNEN.

TRAININGSLAGER.

Einer der herausragenden Organisatoren des Ayia Napa Triathlons ist ein niemals Ruhender, der schlaflose Nächte in Kauf nimmt, um den Teilnehmern ein professionelles Rennen in familiärer und entspannter Atmosphäre vor traumhafter Kulisse zu 28 Finisher

Eine Top-Gelegenheit, die sich bietet, ist auch, den Wettkampf gleich mit einem Trainingslager zu verbinden. Vorher oder nachher, das ist natürlich jedem selbst überlassen! Auch Lisi Gruber hängte an den

Start beim Ayia Napa Triathlon eine Woche an, in der sie nicht nur an ihrer „tan line“ arbeitete. Wer träumt nicht von Openwater-swim-Einheiten im März im Meer bei knapp 20 °C Wasserund bis zu 28 °C Außentemperatur? Vor allem in einem Wasser, das durchgehend Bodensicht gewährleistet? Oder von idyllischen Läufen entlang einer ruhigen Strandpromenade? Getoppt wird dies nur von Radausfahrten, bei denen man

Profile for Max Hofstätter

Finisher Magazin #70  

Finisher Magazin #70  

Advertisement