Page 1

TRENDGUIDE

präsentiert:

daV i d G u e t ta 30. aPril // innsBr

MÄRZ 11 | # 19

uck // olyMPiaWor

ld


WWW.FACEBOOK.COM/TAGNACHT

INNSBRUCK SIEHT

FREITAG & SAMSTAG

4. & 5. MÄRZ


coVerstory: DAVID GUETTA

© JoHn Murtrie

K s. 14

iron Maiden 31. Mai // München

ZooM: ES WIRD LAUT

s. 38

das War, das koMMt

05

sPorts

22

eVents

06

eat&drink

33

coVerstory: David Guetta

FasHion

35

14 acHya oder niscHniscH?

36

story: Big Mountain Fieberbrunn

16

story: Rebekka Bakken

17

ZooM: Es wird laut

38

story: Electric City

18

Books

46

story: Zucchero

20

Mucke

47

story: „Die Deutsche Kochschau 3.0“

cineMa&tV

49

21 Win

50

iMPressuM Herausgeber, Medieninhaber & Verleger: target group publishing GmbH // redaktion: Barbara Wohlsein, Sylvia Ainetter, Daniel Naschberger // Fotos: Veranstalter (falls nicht anders gekennzeichnet) // layout & Produktion: NERO WerbeGmbH // anzeigenverkauf: Thomas Pilgram, t.pilgram@zielgruppenverlag.at // anschrift: Karl-Kapferer-Straße 5, 6020 Innsbruck, Telefon: 0512/58 6020, Fax: DW -20, E-Mail: trendguide@zielgruppenverlag.at Geschäftsführung Verlag: Andreas Eisendle, Michael Steinlechner // Herstellungs- & Verlagsort: Innsbruck druck: flyerwire // Hinweis: Für eingesandtes Text- und Bildmaterial wird keine Haftung übernommen.

03


gutschein

2+1

das günstigere oder wertgleiche gericht gratis. Gutschein gültig bis 31.05.2011

tel: +43 512 58 54 79 rennweg 5 - 6020 innsbruck www.loewenhaus.at

GUTSCHEIN 2+1 DAS GÜNSTIGERE ODER WERTGLEICHE GERICHT GRATIS. Gutschein gültig bis 31.05.2011 restaurant cammerlander am marktplatz - innrain 2 6020 innsbruck tel.: 0512/586398 www.cammerlander.at


das Waren ... ... der Jänner und Feber. Der air & style gehört einfach nach Innsbruck – das hat auch der diesjährige Contest eindrucksvoll bewiesen. Die besten Rider der Welt, ein sensationelles Publikum und dazu auch noch zwei supercoole Musikacts in Form von Jan Delay und Pennywise. Auch die Afterpartys wussten zu überzeugen – a weekend to remember! An der Konzertfront gab es die tiger lillies und russkaja im Treibhaus sowie Neunziger-Legende david Hasselhoff in der Olympiahalle. Kunstfreunde nahmen an der Jubiläumsausgabe der art innsbruck teil und konnten sich an moderner Kunst und viel Fotografie sattsehen.

das koMMt ... Der März und April. Wie jedes Jahr wird das Zillertal kurz vor Ostern von einer Horde partywürdiger Engländer heimgesucht. snowbombing heißt dieses Spektakel, eine Woche lang wird untertags am Berg dem Snowboardsport gefrönt, am Abend gibt es dann spaßige Mottopartys und ein erstklassiges Konzert- und DJ-Line-up. So sind in diesem Jahr zum Beispiel The Prodigy und Fat Boy Slim in Mayrhofen zu Gast. Abgesehen davon darf man sich auf ein Konzert von James Blunt am 22. März in Innsbruck freuen, am 5. April stellt roland düringer sein neues Kabarettprogramm „Ich EINLEBEN“ im Hafen vor. Viel Vergnügen!

05


tHe ProdiGy

Sp

D

es BoMBt Wieder

06

16

© uniVersal, sony BMG

die verrückteste Partywoche der alpen steht bevor: Von 4. bis 9. april werden wieder tausende engländer das Zillertal unsicher machen und beim „snowbombing“ Pistenspaß mit erstklassigen konzerten und Partys verbinden. Das musikalische Lineup der Partywoche, die von den Brits auch „Ibiza on Snow“ genannt wird, ist Jahr für Jahr eine Sensation. Auch in diesem Jahr kommen wieder jede Menge Weltstars nach Mayrhofen: Headliner sind in diesem Frühling The Prodigy, als Special Guest wird auch Fat Boy Slim auf der Bühne stehen. Außerdem sind Pendulum Live, The Sunshine Underground, Carl Craig sowie zahlreiche andere Bands und DJs gebucht. Grundsätzlich sind die Partys

Fat Boy sliM

und Gigs nur für Snowbombing-Touristen zugänglich – für einzelne Veranstaltungen gibt es jedoch kurzfristig Tickets zu kaufen. www.snowbombing.com

Sh BT Yv Be


Special-Guest:

Daniela Katzenberger

och, 11 w t t i M rz 20 ä 6 1 . M:30 U0hUrhr 20ss ab 20:0 y ab

Einla -Par t dtcafe show After hr im Sta U 23:00

Show-Acts: BTO Spider & Yves Newman (FM4) Benny Hörtnagl (Ö3) te = t s k a ra u f s it r t in E Eink 10 €utschein g t 10 €

n Eintritrhältlich a . ne -info Kar teSillPArK der www.sillpark.at | Find us on Facebook!


8


© Veranstalter

Bela B. liest Bela B. ist nicht nur Schlagzeuger der „Ärzte“, sondern auch ein umtriebiger Schauspieler und Sprecher. Am 5. März stellt er in der Kulturfabrik Kufstein seine Leseshow „Exit Mundi (Die besten Weltuntergänge)" zum gleichnamigen Buch von Maarte Keulemans vor. Das begleitende Hörbuch ist vor kurzem bei Random Hause erschienen. In der Lesung geht es um die unzähligen Möglichkeiten der Apokalypse: Viren, Meteoriten, Superunkraut, Zombies ... Bela B. wird als charismatischer Sprecher durch die Weltuntergangsangst leiten – und auch ein paar Lieder auf seiner Akustik-Gitarre zum Besten geben. 9


© toBias Zuser, andrea ZWack

PrÄdikat:WertVoll am 14. april findet in kufstein zum vierten Mal das Filmfestival „Prädikat:wertvoll“ statt. Gezeigt werden acht Kurzfilme von jungen Filmstudenten aus dem deutschsprachigen Raum. In der Jury des Kurzfilmfestivals, das im Funplexxx-Kino stattfindet, sitzen heuer unter anderem der Kufsteiner Filmemacher Alexander ^ Mair und Verena Teissl, die lange Zeit bei der Viennale gearbeitet hat. Ein Teil der Kartenerlöse kommt der Kinderkrebshilfe Kufstein zugute. www.praedikatwertvoll.com

Guildo hat uns alle lieb – das wissen wir. Heuer feiert der Entertainer sein 20-jähriges Bühnenjubiläum und geht zu diesem Anlass auf große Tournee. Am 17. März ist er mit seiner Langzeitband „Die orthopädischen Strümpfe“ im Treibhaus in Innsbruck zu Gast. Nach 2000 Konzerten und 500.000 verkauften Tonträgern kann man zu Recht behaupten, dass er seinen Fans „20 Jahre Zärtlichkeit“ geschenkt hat. Das gleichnamige Jubiläumsalbum vereint das Beste aus den letzten zwei Jahrzehnten Guildo Horn – ein Hoch auf diesen Mann! 10

© Guildo Horn

20 JaHre ZÄrtlicHkeit

N


NIGHTLIFE MIT SYSTEM & WAHNSINNS QUAUALITÄT

INNSBRUCK

Maria Theresien Straße 10

TÄGLICH 20:00 - 04:00! EINLASS AB 18!


© Lukas Beck

Leben und so Die Zeiten, in denen Roland Düringer in der Prolo-Jogginghose billige Schmähs gerissen hat, sind definitiv vorbei. Aus dem Benzinbruder ist ein begeisterter Gärtner geworden – und ein kleiner Philosoph. Deshalb heißt das neue Programm, mit dem Düringer am 5. April im VAZ Hafen in Innsbruck gastiert, auch „ICH Einleben“. 100 Minuten lang geht es um den Sinn des Lebens, und zwar nicht SEINLEBEN und auch nicht IHRLEBEN, sondern EINLEBEN. Alles klar? 12

Unbena


Unbenannt-1 1

14.02.11 11:05


Abtanzen

zu den Turntables Er gehört zu den zurzeit gefragtesten DJs und Produzenten der Welt. Die Rede ist von keinem geringeren als Superstar David Guetta. Durch die Zusammenarbeit mit den größten Stars der urbanen Musikszene, aber auch mit einer guten Spürnase für junge Talente wie Makeba oder Wynter Gordon, die er entdeckt und gefördert hat, hat er einen ganz neuen Stil etabliert. Seine Musik überschreitet die Grenzen der elektronischen Musik. So wie NERD, Timbaland oder Kanye West führt David Guetta verschiedene musikalische Szenen zueinander, ohne sie zu sehr zu vermischen oder seiner eigenen musikalischen Überzeugung, der elektronischen Musik, untreu zu werden. Deswegen nennt sein Freund und Kollege Will.I.Am seinen Style auch „Electro Hop“. Dass er gerne mit anderen Stars der Musikszene zusammenarbeitet, zeigte auch sein viertes Studioalbum „One Love“, wo er mit Kelly Rowland, Will.I.Am, Kid Cudi, Estelle, Akon, 14

Ne-Yo, Novel und selbstverständlich mit Chris Willis, der wohlbekannten Stimme seiner größten Hits, zusammenarbeitete. David Guetta war außerdem mit „I Gotta Feeling“ von den Black Eyed Peas lange Zeit über die Nummer eins in Amerika. In seiner Eigenschaft als Produzent bringt David Guetta die Menschen in den angesagtesten Clubs auf fünf Kontinenten zum Tanzen. Seine Live-Auftritte sind spektakulär. Technisch ist er einer der beeindruckendsten House-DJs, der genau weiß, wie er die Crowd auf der Tanzfläche mitreißen und sein Publikum von Los Angeles über Paris bis Innsbruck in den Bann ziehen kann. Ein gutes Beispiel hierfür lieferte seine legendäre „F*** Me I’m Famous“Party, bei der er den ganzen Sommer hinweg jeden Donnerstag auflegte und somit alleine im letzten Jahr über 200 Mal hinter den Turntables stand.


David Guetta 30. April // Innsbruck Olympiaworld // Open Air

„Sowohl als DJ als auch als Produzent versuche ich mit allem, was ich tue, Gefühle zu vermitteln. Das ist es, was mich antreibt und was ich versuche, wenn ich in meinem Studio Musik mache“, sagt Guetta. Mit über 70 Millionen Videoabrufen auf YouTube (und diese Zahl steigt täglich) ist David Guetta auch außerhalb der Clubs sehr populär. Seine Videos gehören zu den populärsten Elektrovideos auf YouTube überhaupt und belegen dort Platz 1 und 3 der Bestenliste. Seine Arbeit hat David Guetta sowohl einen World Music Award als auch, im selben Jahr, die Auszeichnung zum besten House-DJ in den Top-100DJs des englischen "DJ Mags" eingebracht, was beweist, dass sein musikalischer Durchbruch Früchte trägt. Er ist der DJ-Kultur treu geblieben und teilt seine Passion mit einem stetig größer werdenden Publikum. Sein großer Traum: Dass elektronische Musik denselben Stellenwert erreicht wie HipHop und Rock. www.davidguetta.com Tickets gibt es in allen Raiffeisenbanken – mit Ermäßigung für ClubMitglieder! 15


Seinem Ruf als „Schneeloch schlechthin“ macht das Pillerseetal alle Ehre. Fieberbrunn ist wieder Powder-Paradise – alleine der Contesthang Wildseeloder misst 1,5 Meter weißes Gold. Schnee, der für den Stopp der Freeride World Tour jetzt gehegt und gepflegt wird, soll doch aus dem weißen Kristall auf 2118 Metern Seehöhe etwas noch nie Dagewesenes entstehen. Die völlig aus Schnee gebaute Zuschauertribüne auf 2118 Metern wird einem antiken Amphitheater gleichkommen. Auf der obersten Terrassenstufe genießt der Besucher neben einem fantastischen Rundumblick auch das Angebot an der Schneebar. Um den Verlauf des Big Mountain und die Runs der weltbesten Freerider noch besser verfolgen zu können, werden heuer erstmals Live-Bilder auf einer LED-Leinwand zugespielt und kommentiert. Im Areal bei der Talstation Streuböden wartet eine Inszenierung aus Schneearchitektur, Lichtspielen, Unterhaltung, Information und Gastronomie auf Rider und Zuschauer. Das sportliche Programm wird durch ein buntes Partyprogramm mit zahlreichen Livebands und DJs abgerundet. Ermäßigung für Club-Mitglieder! 16

© Marko Meisl

Steil, weiSS, geil

Big Mountain 10. bis 17. März // Fieberbrunn


brunn

Groovige Stimme Ihre ausdrucksstarke, wandlungsfähige und über mehrere Oktaven reichende Stimme im Bereich des Folk, Pop und Jazz machte sie zu einer der erfolgreichsten Vertreterinnen einer neuen Generation skandinavischer Jazz-Vokalistinnen. Die Skandinavierin Rebekka Bakken, die zur neuen Generation der Jazz-Sängerinnen gehört und in einem Atemzug mit Viktoria Tolstoy und Co. zu nennen ist, wird von den Österreichern seit Beginn ihrer Karriere geliebt. Jeder, der schon einmal etwas von Rebekka Bakken gehört hat, weiß genau, dass sie diesen Erfolg zum einen ihrer unglaublich schönen Stimme und zum anderen ihrem Gefühl fürs Groovige zu verdanken hat. Bemerkenswert ist dabei, dass sie sich nicht wie eine aufgeblasene Diva verhält, sondern mit beiden Beinen immer noch fest auf dem Boden steht. Passend zu ihrer Tour ist das neue Studioalbum von Rebekka Bakken auf dem Markt, und wie will es an-

Rebekka Bakken 11. März // Wörgl Komma // 20 Uhr ders sein, es ist natürlich sofort in die Charts geschossen. Unserer Meinung nach völlig zu Recht, denn es ist wohl eine ihrer besten Produktionen bis dato geworden. Mit Craig Street, der unter Kennern schon lange kein No-Name mehr ist, hat sie in einer zum Tonstudio umgebauten Kirche ihr persönlichstes Album aufgenommen.   Tickets gibt es in allen Raiffeisenbanken – mit Ermäßigung für Club-Mitglieder! 17


2 Pleasurekraft

Welcome

to Electric City Let’s party am 2. April 2011 im Salzlager Hall: Zu Gast sind Felix Da Housecat und Pleasurekraft! Local Support kommt von The Waz Experience (Soundkillaz) und Dany S. (Electric City Resident). Zwei Superacts sind am 2. April bei der Electric City im Salzlager in Hall zu erleben: Felix Da Housecat und Plea18

surekraft. Felix Da Housecat gründete 1994 sein Label „Radical Fear“, um ein paar Jahre später den Durchbruch mit dem Album „I know Elektrikboy“ zu schaffen. Es folgte das Hitalbum „Kittenz And Thee Glitz“, auf dem auch Miss Kittin zu hören ist. Felix Da Housecat kann definitiv als Vorreiter des Genres „Electroclash“ bezeichnet werden und


Electric City 2. April // Hall // Salzlager

© Veranstalter

Felix Da Housecat

ist ein gern gesehener Gast in Clubs und bei Festivals weltweit. Und noch ein paar Worte zu Pleasurekraft: Von Zeit zu Zeit schaffen es Formationen mit einem so einzigartigen Style und infizierenden Sound aufzuwarten, dass sie ganze Scharen von Nachahmern finden – Pleasurekraft ist genau so ein Fall! Die Zusammenarbeit zwischen Kaveh So-

roush and Kalle Ronngardh begann zwar erst 2009, doch schon ein Jahr später brachten sie ihren Smashhit „Tarantula“ auf den Markt und werden seitdem als originellster Techhouse-Act des Jahres gehandelt. Tickets gibt es in allen Raiffeisenbanken – mit Ermäßigung für Club-Mitglieder! 19


Der Sommer kann kommen Mit dem wohl persönlichsten Album seiner Karriere meldete sich Italiens Superstar Zucchero im November mit „Chocabeck“ zurück. Die elf neuen Songs sind eine Zeitreise durch seine Vergangenheit und Erinnerungen, die vor allem durch seine Kindheit in der Provinz Reggio Emilia geprägt wurden. Die Aufnahmen zum neuen Album erfolgten in Studios in Los Angeles, London und Bolgheri, in der Toskana. Produziert wurde „Chocabeck“ von Don Was und Brendan O’Brien, die bereits mit internationalen Hitgrößen wie Bob Dylan, Rolling 20

Stones, Brian Wilson AC/DC, Rage Against The Machine, Pearl Jam oder Neil Young kooperierten. „In Blues we trust – Blues will never die“, so lautet Zuccheros Credo. Adelmo Fornaciari, wie er bürgerlich heißt, genießt – zu Recht – einen hervorragenden LiveRuf. Seine Welthits wie „Senza Una Donna“, „Baila (Sexy Thing)“ „Diavolo In Me“, „Diamante“ oder „Cosi Celeste“ sind Klassiker und begeistern Jung und Alt.  Tickets gibt es in allen Raiffeisenbanken – mit Ermäßigung für Club-Mitglieder!

© Ari Michelson

Zucchero 25. Juni // Imst


„Die Deutsche Kochschau 3.0“ 7. April // Imst // Stadtsaal

© Udo Leitner

Die Deutsche Kochschau 3.0 Stermann & Grissemanns Erfolgsprogramm – jetzt mit frischen Zutaten. Eine neue Küche ist das Herzstück einer jeden Wohnung. In diesem Sinne haben die gefürchteten Hauben- und Sternekomiker Grissemann und Stermann die Fenster ihres deutschen Kochstudios geöffnet, um den Laden

ordentlich durchzulüften. Die RomyPreisträger der Herzen freuen sich bekanntgeben zu dürfen, dass ab nun in der „Deutschen Kochschau 3.0“ mit frischen Zutaten gekocht wird. Die wunderlichen ORF-Köche Andi und Alex, der Bulle von Tölz und – so munkelt man – sogar Österreichs First Family „Die Fischers“ brutzeln und braten ab sofort mit. Das genaue Geheimrezept wird natürlich nicht verraten, aber wer endlich mal mit vollem Mund lachen will, sollte sich Europas bestes Kabarettstück „Die Deutsche Kochschau 3.0“ nicht entgehen lassen. Wie urteilt der Bochumer Stadtanzeiger über das neue, überarbeitete Programm: „Gar nicht übel.“  Tickets gibt es in allen Raiffeisenbanken – mit Ermäßigung für ClubMitglieder! 21


Rutschfest Am 27. März steht das Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis im Zeichen seiner jährlichen Rutschpartie. Beim Water-Slide-Contest auf der Möseralm geht es in erster Linie darum, stilvoll und möglichst spektakulär nass zu werden. Auf Skiern oder am Snowboard muss ein 13 Meter langes Wasserbecken mit einem eleganten „Slide“ überquert werden. Jede Runde wird der Anlauf verkürzt, um die Aufgabe immer schwieriger zu gestalten. Der Wettkampf geht so lange, bis sich die beiden letzten verbliebenen, halbwegs trockenen Teilnehmer im großen Finale gegenüberstehen. Sonderpreise gibt es unter anderem für das verrückteste Kostüm oder die originellsten Vehikel. www.serfaus-fiss-ladis.at 22


FUSSBALL

LIVE

Verfolge die Spiele auf Großbildleinwand und zwei Fernsehern. 1. MÄRZ, 20:30 UHR

12. MÄRZ, 18:30 UHR

SV Josko Ried versus FC Wacker Innsbruck

LASK Linz versus FC Wacker Innsbruck

5. MÄRZ, 18:30 UHR

15. MÄRZ, 20:45 UHR

FC Wacker Innsbruck versus FK Austria Wien

Manchester versus Marseille Bayern versus Inter Mailand

8. MÄRZ, 20:45 UHR

16. MÄRZ, 20:45 UHR

Shaktar Donetsk versus Roma Barcelona versus Arsenal

Chelsea versus Kopenhagen Real Madrid versus Lyon

9. MÄRZ, 20:45 UHR

19. MÄRZ

Tottenham versus Milan Schalke versus Valencia

FC Wacker Innsbruck versus Sturm Graz

www.sixtytwenty.com // facebook.com/sixtytwenty

23


24


© PiM Bonten

an die Paddel die kaiserklamm im tiroler unterland gilt als eine der schönsten schluchtenlandschaften Österreichs – und zugleich auch als eine der schwierigsten klammen. Zwischen 8. und 10. April treffen hier die besten Kajakfahrer Europas aufeinander, um auf den Strom-

schnellen der Brandenberger Ache um die beste Zeit zu kämpfen. Bei der dritten Auflage der KaiserklammTrophy müssen sich die Teilnehmer zunächst auf der 300 Meter langen Qualifikationsstrecke beweisen – in zwei Zeitläufen werden die besten 64 Herren und acht besten Damen ermittelt. Am folgenden Tag geht es mit einem Boater-X-Rennen weiter: Dabei müssen die Athleten in Vierergruppen die 500 Meter lange Strecke, die ein Gefälle von 26 Metern aufweist, bewältigen. Wie beim Vorbild Skicross kommen nur die beiden Schnellsten jedes Laufs in die nächste Runde. www.kaiserklammtrophy.com

^ ZWeiFacH koMBiniert der eierball hat wieder Hochsaison. Im Frühjahr melden sich die Footballer der Swarco Raiders nach langer Spielpause zurück, um die titellose Zeit zu beenden. Denn der letzte österreichische Meistertitel der Innsbrucker liegt bereits fünf Jahre zurück – in der vergangenen Spielzeit musste man sich im Finale am Tivoli überraschend den Danube Dragons aus Klosterneuburg geschlagen geben. Zudem will sich der europäische Champion von 2008 und 2009 auch international zurückmelden. Dafür haben die Raiders kräftig aufgerüstet und den Erfolgstrainer Shuan Fatah von Eurobowl-Gewinner Berlin Adler an den Inn geholt. Auf dem Transfermarkt haben die heimischen Footballer mit der Verpflichtung des erfahrenen Quarterback Kyle Callahan, des Running Back Talib Wise und des Defensive Back Daniel Schober zugeschlagen.www.raiders.at 25


r: danny daVIs P: Jeff curtes

* aktIon nur f端r gekennzeIcHnete Waren g端ltIg. solange der Vorrat reIcHt.

BUR11_StoreAdWinterSchluss_TrendGuideAT.indd 1


Hallerstrasse 111 | 6020 Innsbruck | tel. 0512 230 5440 steIg eInfacH In den IVb bus 4 oder e und faHr dIrekt zur Haltestelle burton store. Ă–ffnungszeIten Mo-fr 10H00 - 18H30 u. sa 10H00 - 17H00

18.02.11 11:27


land der sHredder

© tHoMas Holleis

der März ist der Monat der snowboardevents in tirol. Vom 10. bis 13. März wird im Boarders Playground in Westendorf der österreichische Meis-

tertitel im Slopestyle vergeben. Dabei werden aber nicht nur lokale, sondern auch internationale Freestyle-Größen an den Start gehen. Ebenfalls ab 10. März (bis 18.3.) ist Fieberbrunn Schauplatz des Big-Mountain-Contest. Der Bewerb ist Teil der Freeride World Tour und steht damit in einer Reihe mit weltbekannten FreerideOrten wie Verbier, Squaw Valley und Sotschi. Boarderaction über eine Woche bietet auch der traditionsreiche Wängl Tängl in Mayrhofen (12. bis 19. März). Zum mittlerweile neunten Mal lockt der extra modifizierte Vans Penken Park und die „Red Bull Endsection“ die Weltelite ins Zillertal. www.powdern.com www.bigmountain-fieberbrunn.at www.aesthetiker.com

iM Visier Wer immer schon einmal langlaufen und scheibenschießen vereinen wollte, sollte am Volksbiathlon in Hochfilzen teilnehmen. Auf der originalen WMStrecke können sich alle interessierten Hobbysportler vom 25. bis 27. März in der anspruchsvollen Sportart versuchen. Biathlon-Trainer geben am ersten Tag Tipps zum Umgang mit der KleinkaliberWaffe (Jugend, Erwachsene) bzw. dem Luftdruckgewehr (Kinder, Schüler). Gelaufen und geschossen wird schließlich in den Einzel- und Teambewerben an den beiden Wettkampftagen. www.volksbiathlon.com 28


Ballsaison

^

Die kommenden Heimspiele der Innsbrucker Vereine im Überblick: Fußball Handball Fußball* Football Handball Fußball* Fußball* Handball Fußball* Football

05.03., 18.30h 05.03., 18.30h 19.03., 18.30h 26.03., 15h 26.03., 18.30h 09.04., 18.30h 16.04., 18.30h 20.04., 18.30h 30.04., 18.30h 01.05., 15h

Wacker Innsbruck – Austria Wien Tivoli Stadion HIT Innsbruck – UHC Stockerau SH O-Dorf Wacker Innsbruck – Sturm Graz Tivoli Stadion Swarco Raiders – Carinthian Black Lions Tivoli Stadion HIT Innsbruck – HC Seiersberg Hötting West Wacker Innsbruck – Wr. Neustadt Tivoli Stadion Wacker Innsbruck – Rapid Wien Tivoli Stadion HIT Innsbruck – West Wien Hötting West Wacker Innsbruck – Kapfenberg Tivoli Stadion Swarco Raiders – Danube Dragons Tivoli Stadion

*Beginnzeiten können sich noch ändern

29


IHR INSERAT M O C . L K C I N Z L I F IM : B A E D I U G D N E TR

PARTNER INSERIEREN AB 99,- EURO PRO SEITE Der FilZnickl.coM trendGuide bietet Veranstaltern, Gastronomen und dem Einzelhandel ganz besondere Konditionen fßr Inseratschaltungen. Ab sensationellen 99,- Euro pro Seite sind Sie dabei – die genauen Teilnahmebedingungen erfahren Sie unter trendguide@zielgruppenverlag.at oder unter 0512 / 58 60 20.


DER TRADITIONELLE BRUNCH

JEDEN SONNTAG IM PAVILLON VON 10 BIS 14 UHR FÜR € 14,90

32


E

Es gibt Reis, Baby Risotto gilt unter Hobbyköchen als mittelschwere Herausforderung – nix für Anfänger, mit ein bisschen Übung aber locker zu beherrschen. Die wichtigste Regel, damit es schön cremig wird: immer brav rühren. Genau davor haben die meisten RisottoAnfänger ziemlichen Respekt – völlig unbegründet. Im Grunde gibt es ziemlich viele Gerichte, für die man 20 Minuten am Stück am Herd stehen muss. Also, so geht’s: Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl oder Butter bei schwacher Hitze anschwitzen, erst dann den Risottoreis (Arborio) dazugeben. Mit Weißwein ablöschen und zu rühren beginnen, dann ca. alle fünf Minuten (wenn die Flüssigkeit verdampft ist) einen guten Schuss Gemüse- oder Hühnerbrühe dazugeben und weiterrühren. Nach etwa 20 Minuten (der Reis sollte noch kernig sein) vom Herd ziehen, Butter und Parmesan einrühren – und ein paar Minuten stehen lassen.

Drei mal anders Risotto mit ... ... Birne, Walnuss und Gorganzola Risotto nach Standardrezept kochen, am Schluss zwei gewürfelte Birnen und den zerkrümelten Käse einrühren. Walnüsse in der Pfanne rösten und am Schluss über das Risotto streuen. ... Spargel, Minze und Zitrone Risotto nach Standardrezept kochen, grüne Spargelstücke die letzten fünf Minuten mitdünsten, am Schluss Zi-

tronenzesten und den Saft von einer Zitrone untermischen. Mit gehackter Minze abschmecken. Süßes Risotto Beim Risotto-Standardrezept die Zwiebeln und den Knoblauch durch das Marke einer Vanilleschote ersetzen, dann mit Weißwein und Milch dünsten. Am Schluss Pfirsichstücke einrühren und mit Schokoladeraspeln bestreuen. 33


ptain

a DJ C

h

Cras

SA., 19. M채rz

K A e r B G N I SPR 3 Vo d ka -Ju ic e 5 Vo d ka -S h o ts 34

w w w. s i x t y t we n t y. c o m

//

10,-

f체r JeweilS

facebook.com/sixtytwenty

Euro


-

o

5 Top-Trends für den Frühling 2011

Von Bienchen und Blümchen Streifen, Punkte oder sonstiges Gemuster kann im kommenden Frühling und Sommer einpacken – es wird verdammt blumig. Flowerprints von groß bis klein, dezent bis auffällig und mädchenhaft pink bis nüchtern blau bestimmen die Schaufenster der Highstreet-Shops. Für den Strand sind lange Maxikleider angesagt, aber schon jetzt zu Frühlingsbeginn geht es los mit blumigen Oberteilen und Accessoires. Damit das ganze nicht zu mädchenhaftbrav wirkt, sollte man die FlowerpowerTeile mit klassisch-lässigen Elementen wie Jeans, einfärbigen Basics oder sportlichen Converse kombinieren.

© H&M (5), accessorize

© monsoon (3)

y Die wilden Siebziger y Flache Schuhe y Muster-Mix y Colour-Blocking y Schwarz & Weiß

35


niscHniscH

acHyaH

Sa

Dass ein neuer Fernsehsender richtig was taugt, ist eher selten. Umso mehr darf man sich über ZDF Neo freuen: Coole Serien wie etwa „Mad Men“ oder „Six Feet Under“, Latenight-Talk mit Benjamin von Stuckrad-Barre, spannende Dokus und Musikprogramme – so gut kann Fernsehen sein.

y stinkFrei Auch wenn die Gastronomen das Rauchverbot nicht so lustig finden – schön langsam gewöhnt man sich an den positiven Umstand, dass man nach einer Partynacht nicht mehr stinkt wie ein übervoller Aschenbecher. Wenn jetzt alle Menschen auch noch beginnen, vor dem Tanzmarathon zu duschen und Deo zu verwenden, ist die Partywelt perfekt!

36

© sony

y ZdF neo

© ZdF neo

„Mad Men“

Mentoren y FraGlicHe Victoria Swarovski, 17-jähriger Spross des berühmten Kristallclans und Nichte von Fiona, ist jetzt Popsängerin und auf dem Weg in die Charts. Ihren Karrierestart hat sie seltsamerweise Mario Barth zu verdanken. Den unlustigsten Comedian Deutschlands als Förderer zu haben – nicht lustig.

y Pseudo-entscHuldiGunGen Nachdem es auf der Facebook-Seite von „Fly Niki“ hunderte Postings hagelte, die sich über Niki Laudas homophobe Äußerungen zu Alfons Haiders Teilnahme an „Dancing Stars“ empörten, stellte die Fluggesellschaft eine halbseidene Entschuldigung des Firmenchefs ins Netz. Das berufliche Image retten zu wollen, obwohl man genau merkt, dass es der Betreffenden nicht ernst meint – glaubwürdig ist was anderes.


y a d s ' k c i PaDotnrnerstag, 17. M채rz

t n i a S

1 Cider und 1 Kurzer f체r 4 Euro

Alle Patricks trinken gratis! 37

www.sixtytwenty.com // facebook.com/sixtytwenty

37


Es wird laut

© camilla akrans

2011 verspricht ein spannendes Konzertjahr zu werden! Weil aber leider nicht alle großen Stars in Tirol vorbeikommen – hier die besten Gigs in München, Wien und Zürich.

38


Rihanna 25. Oktober // M端nchen

39


40

© darenote

Kylie Minogue 5. März (München) // 9. März (Zürich)


© adukul

Jamiroquai 26. März (München) // 28. März (Wien )

41


42

Š john murtri e

Iron Maiden 31. Mai // MĂźnchen


berg Š kevin westen

Bon Jovi 12. Juni (MĂźnchen) // 22. Juli (Wien )

43


al © univers

Elton John 14. Juni // München

44


© hamish brown

Take That 29. Juli // München

45


Summertime Bernhard Schlink: „Sommerlügen“, Diogenes Wem der Winter zu lang wird, der kann sich bereits jetzt – zumindest literarisch - auf den Sommer einstimmen. In Bernhard Schlinks sieben Sommergeschichten geht es um die Liebe, um ihr Ende und – natürlich – um Lügen. Sieben „Fälle“ erzählt Schlink, sieben Lügner stehen im Mittelpunkt, die zwar nicht immer untergehen, aber auch nie durchkommen – selbst wenn es um Leben und Tod geht. Ein Buch, das man kaum aus der Hand legen kann – auch ganz ohne Liegestuhl und Strand. 

Lotussitz Danijela Pilic: „Yoga Bitch“, mvg Verlag Es gibt viele gute Gründe, mit Yoga zu beginnen: der Wunsch, beweglicher, durchtrainierter und gelassener zu werden, die Suche nach dem tieferen Sinn – oder eine waschechte Midlife-Crisis. Bei der deutschen Autorin und Bloggerin Danijela Pilic waren ein Hexenschuss und einige Kilos zu viel auf den Rippen die Auslöser, sich mit Sonnengrüßen und Hunden, die nach unten schauen, zu befassen. Auf dem Weg zur „Yoga Bitch“ macht sich Pilic auch zahlreiche Gedanken über den Schönheitswahn, Botox und die bizarren Auswüchse der YogaIndustrie. In „Sex and the City“-Manier erzählt sie von ihrem Freundeskreis und dem eigenen Kampf gegen das Älterwerden. Amüsant, manchmal flach, dann wieder mit erstaunlichem Tiefgang.  46


Die US-Serie „Glee“ ist DAS Musikund TV-Phänomen der letzten Jahre. Eine Serie über einen Highschool-Chor? Wie uncool – könnte man meinen. Tatsächlich ist „Glee“ gerade dabei, das „Beverly Hills 90210“ des neuen Jahrtausends zu werden. Alle paar Wochen werden neue Top-Schauspieler als Gaststars bestätigt (Gwyneth Paltrow, Anne Hathaway) – und auch der Soundtrack wird immer mehr zum „big thing“. Nachdem etwa die Kings of Leon das Angebot abgelehnt hatten, ihre Musik für „Glee“ herzugeben, bezeichnete sie der Serienmacher als „arrogante Arschlöcher“. Auch nicht die feine Art – aber man sieht, wie popkulturell wichtig die Serie mittlerweile ist. Let’s sing!

© fox

Glee – what else?

TopTracks der Redaktion James Blake: „Limit To Your Love“ Beatsteaks: „Milk and Honey“ Ping Ping: „Lose Control“ Adele: „Rolling in the Deep“ White Lies: „Bigger than us“

cd-Tipp Adele: „21“ 

(Indigo Rec.)

An musikalischen Fräuleinwundern aus England hat es in den letzten Jahren wahrlich nicht gemangelt: Duffy, Little Boots, Marina and the Diamonds ... und Adele. Die Londonerin hat soeben ihr zweites Album auf den Markt gebracht. „21“ heißt es und zeigt, dass diese Lady gekommen ist, um zu bleiben. Starke Soulstimme, tolle Popsongs – kein Wunder, dass Adele bereits 2009 für vier Grammys nominiert war. Die erste SingleAuskoppelung „Rolling in the Deep“ ist prompt in die Charts eingestiegen und dürfte dort auch noch ein bisschen verweilen. Well done, Adele! 47


48


© Filmladen (2)

filznickl.com _ Filmtipps für März:

Last Night

Mein bester Feind

Bis dass der Tod euch scheidet? Keira Knightley und Sam Worthington spielen ein Ehepaar, dessen Treue zeitgleich schwer auf die Probe gestellt wird. Michael (Worthington) ist auf Dienstreise mit einer attraktiven Kollegin (Eva Mendes), währenddessen läuft Michaels Frau Joanna (Knightley) auf der Straße einem alten Bekannten (Guillaume Canet) über den Weg, der sie auf einen Drink einlädt. Wer siegt – Vernunft oder Begierde? Werden beide schwach? Kann eine Ehe einen One-Night-Stand verzeihen? Spannende Fragen, tolle Besetzung. (ab 4. März)

Eine österreichische Tragikomödie, inszeniert von Wolfgang Murnberger („Silentium“): Victor (Moritz Bleibtreu) und Rudi (Georg Friedrich) sind Freunde seit Kindheitstagen. Dann beginnt der Zweite Weltkrieg – Rudi wird SS-Mann, der jüdische Victor kommt ins KZ. Bei einer Fluchtaktion nützt Victor die Gunst der Stunde und streift sich eine SS-Uniform über, Rudi muss in eine KZ-Jacke schlüpfen. Plötzlich sind die Rollen vertauscht – und die ehemaligen Freunde sehen sich mit neuen Augen. Ein spannender und bedrückender Film über Ideologie und Loyalität. (ab 11. März)

filznickl.com _ TV-Tipps für März:

y Ein gutes Jahr

California Dreamin’

5.3., 20.15 Uhr, ORF 1

y

California Dreamin’ (Dokuserie) 6.3., ab 2.50 Uhr, 3SAT 49


ne 2 x

oder G

utscH

cHix'n

ZU GE

50

2 Freik

arten

Polak

FÜr

© orF lndM

GeWin

oliVer

eine FÜ

r

'GraVy .coM o

WINNE

N AUF:

nlines

HoP


WWW.FACEBOOK.COM/TAGNACHT

SECPRHITSZER

BIER, S ZE FÜR R ODER KU

ZEHN

© xxxxx

HOFGARTEN 51


Filznickl.com Trendguide / Vol.19 / März 2011  

FILZNICKL.COM - Here We Go! *Infotainment* lautet das Zauberwort von FILZNICKL.COM der neuen Onlineplattform für Tirol. Events, Entertainmen...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you