Issuu on Google+

Ausgabe 2!13 路 April!Mai 13


amuse!gueule

F!G amuse!gueule

Endlich warm! Wow! Das war wahrscheinlich einer der längsten, dunkelsten und kältesten Winter seit langer, langer Zeit. In der letzten Ausgabe haben wir noch großspurig den „Powerfrühling“ angekündigt. Der hat uns mal schön was gehustet. Um so mehr freuen wir uns endlich wieder auf die Freiluftsaison hinweisen zu dürfen. Und wir sind nicht die einzigen, die sich freuen. Bei den Interviews mit unseren lie-

ben Gastronomen konnten wir das Leuchten in den Augen sehen, beim Thema Freiluft. Die Vorfreude auf die warme Jahreszeit haben wir gebündelt auf 100 Seiten in diese Ausgabe gepackt. Jetzt kommt der Powerfrühling. Versprochen! Auf einen schönen Sommer. Viel Spaß beim lesen, Ihr F!G Team!

3


F!G guide

F!G highlights

3 AMUSE!GUEULE 4 F!G GUIDE 5 F!G GERICHTE!KÜCHE

5 F!G GERICHTE!KÜCHE

Muttertag

28 F!G MENÜ des Monats

Unser Menü des Monats kommt diesmal von Restaurant Sake

Muttertag Wir verneigen uns vor unseren lieben Müttern an einem speziellen Tag: dem Muttertag. Da dieser Tag nur einmal pro Jahr stattfindet, haben wir in diese Ausgabe eine freundliche Erinnerung gepackt.

32 F!G INTER!VIEW Stefan Marquard

34 F!G KONZEPT!FABRIK

32

Der Realitätscheck

F!G INTER!VIEW

52 F!G In&About

Stefan Marquard Der Hardrocker unter Deutschlands Sterneköchen hat, wenn es ums Kochen geht eine ganz weiche Seite. Seine Küche gilt sogar als "beste italienische Küche" in Deutschland. F!G hat den sympathischen Franken im Interview über Rock 'n' Schnellkochtopf ausgefragt.

Sparfüchse

!G Frühling 62 FEssbare Blüten 4

63 BUCH!TIPP 82 GASTRO!CORNER Wir sind der Schlüssel

89 F!G GEMÜSE!DES!MONATS Fenchel

96 F!G MAKING OF COVERSHOOT 98 IMPRESSUM 28 F!G MENÜ des Monats

52 F!G In&About

Sparfüchse Geiz ist geil, oder wie? Jedenfalls kann es nichts schaden, das Geld zusammen zu halten. In der Gastronomie gibt es nämlich einige äußerst hässliche Kostenfallen. Wir haben die besten Tipps zum Sparen zusammengetragen.

Sake

62 F!G Frühling

Blütenzauber Passend zu dieser sonnigen Ausgabe zaubern wir den Frühling auf den Teller. Essbare Blüten sind nicht nur schönes, buntes Beiwerk, sondern haben durchaus auch eine eigene kulinarische Note. Lassen Sie sich den Frühling schmecken.


Anzeige

F!G gerichte!küche

Mami, ich hab Dich lieb! Muttertag

D

er Ehrentag der Mütter ist keine deutsche Erfindung. Seinen Ursprung hat der Muttertag in der amerikanischen Frauenbewegung. Hierzulande feiert man die lieben Mamis am zweiten Sonntag im Mai. Zu einem richtigen Feiertag hat es der Muttertag zwar nicht geschafft, dafür haben aber Blumenläden Dank einer Sonderregelung an diesem Tag geöffnet. Kein Wunder, denn es war schließlich der Verband der Deutschen Blumen-

geschäftsinhaber, der den Muttertag Anfang der 20er Jahre in Deutschland etablierte. Wie auch immer, Muttertag ist ein guter Tag. An diesem Tag steht Mami im Mittelpunkt, die ihr Leben zum Wohle des Nachwuchses liebevoll geopfert hat. Ob man das mit Blumen tut, oder die Mutter mal aus der eigenen Küche befreit und sie zum Essen einlädt, ist eigentlich völlig egal. Hauptsache es kommt von Herzen.

55


F!G gerichte!küche

B

DAS neue LEIDINGER

6

BAR LOUNGE & PANETTERIA "Brot isst Liebe" und "VON ALLEM DAS BESTE" ist der Anspruch der neuen Bar Lounge Panetteria in der Mainzer Straße, wo der Besucher in einem URBAN LIFESTYLE AMBIENTE fast rund um die Uhr zwischen Paninis, Sandwiches und Burger wählen können. "Best Breakfast in Town" begrüßt den Tag mit frisch zubereiteten Eierspeisen, Crepes und Pancakes. Mittags locken frische Salate und tolle Brotspezialitäten, auch TO GO und Take Away. Am Nachmittag darf der legendäre Butterkuchen von Cafe Lolo natürlich nicht fehlen. Wenn Ende April die Vinothek mit fast allen regionalen Weinen öffnet, ist das Portfolio perfekt. Apropos Wein: Lillet und Leidinger, eine spannende Sache! >>


Anzeige

LEIDINGER Bar Lounge & Panetteria Mainzer Straße 10 66111 Saarbrücken Tel. 0 68 1 - 932 70 Öffnungszeiten: Täglich 8.00 - 1.00 Uhr

So gehen Leidinger und Lillet, das Kult-Getränk aus Frankreich künftig eine Liaison ein und rufen die Genuss Offensive 2013 aus. Bei dem Getränk handelt es sich um einen Aperitif bestehend aus den besten Weinen aus Bordeaux und Fruchtlikören. Lillet schmeckt hervorragend zu den frischen Paninis und Burger. Man kann das leckere Getränk auch pur und als erfrischenden Cocktail genießen. Der Sommer kann also kommen. „Chapeau“ an das gesamte Leidinger Team!

7


Anzeige

C

CAFÉ NOSTALGIE

Kaffee und SüSSes

Manche Konzepte sind einfach einzigartig, unkopierbar und deshalb auch erfolgreich. Ein solches Unikum befindet sich in Riegelsberg, obwohl man es auch in Berlin oder einer anderen Großstadt vermuten könnte. Es handelt sich um das Café Nostalgie. Betrieben und vor allem gelebt wird dieses außergewöhnliche Café seit November letzten Jahres von Astrid und Marian 8 Cafuta & deren sympathischen Team. Gäste können sich hier auf zwei Etagen in verschiedenen, wunderschön dekorierten Themenzimmern frei bewegen. In den Zimmern kann man beispielsweise alte Platten auflegen und anhören oder in alten Büchern schmökern. Es ist so, als ob man nach Hause kommt. Auch der Duft nach den verschiedenen Kaffeespezialitäten sorgt für diese unglaublich gemütliche Wohnzimmeratmosphäre. Leckere Kuchen und eine eigene Schokoladenmanufaktur komplettieren die süße Versuchung des Hauses. Wer seinen Tag wirklich relaxt angehen will, findet mit dem CAFé NOSTALGIE Frühstücksangebot des Cafés wahr- Buchschacherstraße 2 scheinlich weit und breit keine bessere 66292 Riegelsberg Gelegenheit. Sonntag wird übrigens ein Tel: 0 68 06 - 933 974 2 Frühstücksbuffet angeboten. Hier sollte man allerdings rechtzeitig reservieren, ÖFFNUNGSZEITEN: Mo - Di: geschlossen sonst sind die begehrten Plätze schon Mi - Sa: 9.00 - 12.00 & weggeschnappt. An warmen Tagen kann 14.00 - 18.00 man im wunderschönen Sommergarten So: 9.30 - 18.00 mit altem Baumbestand auch draußen optimal abschalten und bei einem Glas GMQ Wasser die Natur genießen. FG!TIP: Professionelles Wassertasting am 24. April 16.00 Uhr im Café mit Armin Schöneberger.

F!G gerichte!küche


F!G gerichte!küche

N

Hochwälder Wohlfühlhotel &

10

Hochwälder WohlFühlhotel Zum Stausee 192 66679 Losheim am See Tel. 0 68 72 - 96 92 0 Fax 0 68 72 96 92 200 info@hochwaelderwohlfuehlhotel.de www.hochwaelderwohlfuehlhotel.de ÖFFNUNGSZEITEN KULINARIUM Di - So: 12.00 - 14.00 & 18.00 - 22.00 Uhr Montag: Ruhetag


Anzeige

N

Hochwälder Brauhaus

Aktiv im Frühling Nach einem langen und kalten Winter, freut sich die F!G Redaktion endlich mal wieder auf frühlingshafte Themen hinweisen zu können. Das bedeutet: Es geht wieder an die frische Luft. Das Team des Hochwälder Wohfühlhotels & Brauhaus ist schon bestens auf die Freiluftsaison vorbereitet. So bietet beispielsweise das "Wanderarrangement" Naturfreunden ein einzigartiges Erlebnis. Entlang der zahlreichen Premiumwanderwegen kann man auf Schusters Rappen eine der schönsten Gegenden der Region, dem Hochwald, genießen. Das Wohfühlhotel dient dabei als Stützpunkt und natürlich auch als der Ort, an dem man sich nach dem anstrengenden Wandervergnügen kulinarisch verwöhnen lassen kann. Und eine weitere gute Nachricht haben wir: Die Biergartenzeit ist gekommen und damit auch die Zeit des Hochwälder Brauhauses. Feines selbstgebrautes Bier und deftiges Essen unter freiem Himmel. Mehr muss man eigentlich nicht sagen. Wir freuen uns auf den Frühling im Hochwald. Prost!

F!G TIP: MOTORRADTAG 11. Mai miT Korso, Motorradsegnung Liveband & kulinarischen Highlights. Näheres im Web.

11

Hochwälder Brauhaus Zum Stausee 190 66679 Losheim am See Tel. 0 68 72 - 505 772 Fax 0 68 72 - 505 773 info@hochwaelderbrauhaus.de www.hochwaelderbrauhaus.de Öffnungszeiten täglich ab 11.00 Uhr An Werktagen Mittagstisch von 12.00 - 15.00 Uhr


F!G gerichte!k端che

12


Anzeige

Die Karlsberg Brauerei präsentiert: Schaumbergalm · Zum Schaumbergturm 2 · 66636 Tholey Tel. 0 68 53 – 961 833 3 · www.schaumbergalm.de

SCHAUMBERG ALM

Berg heil!

K

äsespätzle aus der Pfanne, Almkuchen, Brettljause... Nein, wir befinden uns nicht in der Schweiz oder dem Allgäu, sondern mitten im wunderschönen Saarland auf dem Schaumberg in Tholey. Seit einem Jahr betreibt „Almwirt“ Daniel Schmitt das Ausflugslokal und hat seit dem schon für viele glückliche Gesichter bei den Wanderern, Radfahrern und Almfans gesorgt. Nicht nur die deftige Küche stellt die Gäste zufrieden, sondern natürlich auch der atemberaubende Ausblick, der bei gutem Wetter sogar bis in die Vogesen reicht. Bei einem guten Glas

Karlsberg-Bier kann man die Landschaft an warmen Tagen hervorragend von der Terrasse genießen. Ruhetage muss man sich auf der Schaumberg Alm nicht merken, da Daniel Schmitt nebst Team den Gästen täglich zur Verfügung steht. Dafür sollten sich Almfans einen Termin dick im Kalender anstreichen. Am 7. September ist nämlich Almabtrieb in Tholey. Ein einmaliges Spektakel. Weitere Termine findet man selbstverständlich auf der Webseite. www.tholey.de

13


Erfolgreich durch die Spargels Weltweite Beschaffung UNIVEG Deutschland ist seit vielen Jahren der kompetente Partner des Handels für frisches Obst und Gemüse. Durch die Beschaffung von UNIVEGs eigenen Produktionsgebieten weltweit und die Nutzung des technischen und fachlichen Know-Hows unseres weltweiten Netzwerks ist UNIVEG Deutschland in der Lage, kundenindividuelle Frischwarenlösungen zu liefern und ausgefallene Wünsche schnell und zuverlässig zu erfüllen.

Das Beste für die Gastronomie UNIVEG Neunkirchen beliefert täglich die Gastronomie, Hotels und Großküchen im Saarland mit frischem Obst und Gemüse sowie mit küchenfertigen ConvenienceProdukten. Wir begleiten unsere Kunden in gleichbleibend hoher Qualität durch die Spargelsaison mit Produkten von den Märkten der Welt und direkt aus der Region. Frische, die man sehen und natürlich auch schmecken kann.

UNIVEG Neunkirchen Zweigniederlassung der UNIVEG Deutschland GmbH

Am Ochsenwald 7 66539 Neunkirchen

T. +49 6821 90 79 33 F. +49 6821 1 36 50


Anzeige

saison

tÄGlIch FRIsch

Überzeugen sie sich selbst: Zuverlässige Belieferung von Montag bis Samstag Qualitätssicherung durch ein lückenloses und zertifiziertes Kontrollsystem Flexible Bestellmöglichkeiten Frisch gestochen und küchenfertig vorbereitet Marktgerechtes Preis-/Leistungsverhältnis Unseren Spargel liefern wir Ihnen mit dem kompletten Service-Paket der UNIVEG-Gruppe: Neuste Technik, ein lückenloses und zertifiziertes Kontrollsystem und eigene Produktionsstätten in Ihrer Nähe garantieren Qualität und Lebensmittelsicherheit. Qualität macht den Unterschied!

aM BEstEN GlEIch tEstEN! Machen Sie jetzt den kostenlosen und unverbindlichen Praxis-Test in Ihrer Küche: sprechen sie mit christoph schmidt telefon: 06821 - 90 79 33 christoph.schmidt@univeg.de

Cycle of Freshness UNIVEG DEUtschlaND Is a MEMBER OF thE UNIVEG GROUP

|

www.univeg.com


F!G gerichte!küche

Wohlfühlhotel

Wohlfühlhotel

16 Rabenhorst

Am Rabenhorst 1 66424 Homburg Tel: 0 6841 - 93 30 0 RestaurantÖffnungszeiten: Montag: 18.00 - 23.00 Uhr Dienstag - Samstag: 11.30 - 23.00 Uhr Sonntags: 11.30 - 15.00 Uhr Sonntag Abend und Montag Mittag sind unsere Restaurants geschlossen info@hotelrabenhorst.de www.hotelrabenhorst.de facebook.com/ hotel.rabenhorst

A


Anzeige

A

Rabenhorst Entspannung im Grünen

Aufmerksame F!G-Leser wissen um die zahlreichen Möglichkeiten, die das Wohlfühlhotel Rabenhorst seinen Gästen bietet, um Körper und Geist in einen Zustand der völligen Entspannung zu bringen. Abseits von Stress und Verkehrslärm kann man hier mitten im Homburger Wald die Seele baumeln lassen. So finden sie in der kleinen Wellnessoase verschiedene Saunen, in denen man den Alltag vergessen kann. Danach geht es auf ein paar Bahnen in das Schwimmbad. Zu guter letzt heißt es Augen zu in der Ruhezone. Abends hat man die kulinarische Wahl zwischen saisonalen Gerichten im "Restaurant Hochgenuss" oder regionalen Köstlichkeiten in der "Bliesgaustube". Nach einem langen Winter ist auch in Homburg wieder die Freiluftsaison eröffnet. Das bedeutet, dass die Grillhütte, der wunderschöne Garten und die einladende Terrasse wieder uneingeschränkt genutzt werden können. Selbstverständlich stehen die Möglichkeiten des Hauses auch Veranstaltern von Festlichkeiten zur Verfügung. Firmenevents, Hochzeiten & Kommunionen sind im Wohlfühlhotel einfach ein Erlebnis. Ein regelmäßiger Blick auf die Homepage lohnt übrigens auch. Hier findet man die verschiedenen Arrangements des Hauses, Events und Aktionen des Hotels. Einfach zum Wohlfühlen.

17


Anzeige

V

Tresor im Ferrumhaus

18

Vor nicht allzu langer Zeit haben wir über die Eröffnung des „Tresors“ in der Saarbrücker Mainzer Straße berichtet. Schon wenige Ausgaben später ist das Lokal mit dem einzigartigen Konzept und Flair nicht mehr aus dem gastronomischen Angebot der City und der „Kulinarik Straße“ wegzudenken. Mittags genießen die bunt gemischten Gäste bei netten Plaudereien die zahlreichen Kaffee-, Kuchenund Weinspezialitäten. Freitag Abends verwandelt sich dann das Café in den „Nacht-tresor“, einen beliebten Szenetreff mit Jazzmusik und einzigartigen Delikatessen; ansonsten werden die Woche über auch exquisite Speisen gereicht, die alle nach Art des Hauses und nach Rezepten von Christine und Stefan zubereitet werden. In den warmen Monaten ist das Ferrumhaus mit sehr viel Sonne gesegnet, sodass es in dieser Zeit ein besonderes Vergnügen ist, genüsslich dem Treiben in der Mittleren Mainzerstr. von der Terrasse beizuwohnen und dabei die sündhaft schmackhaften Verführungen des Hauses zu genießen. An den Freitag Abendenden gibt es dann sogar zum Nachttresor frisch Gegrilltes auf der Terrasse. Der Sommer kann also kommen. Übrigens, wer mal ganz außergewöhnlich mit seinen Lieben feiern möchte, der sollte unbedingt Christine Heuel kontaktieren; ihr werdet erstaunt sein, welch geniale Ideen sie zum jeweiligen Fest im Repertoire hat. Viel Spaß beim Besuch im Tresor und wir sagen Danke an die Macher, Familie Heuel & Team für ein tolles, großartiges Konzept!


F!G gerichte!küche F!G gerichte!küche

Sommer, Sonne, GroSSstadtfeeling TRESOR Mainzer Straße 72 66121 Saarbrücken Tel. 0681 - 38 37 97 37 info@tresor-ferrumhaus.de www.tresor-ferrumhaus.de Öffnungszeiten Mo 12.00 - 19.00 Uhr Di - Sa 11.00 - 19.00 Uhr NachtTresor immer freitags ab 19.30 Uhr an Sonn- und Feiertagen geschlossen

19


Anzeige F!G gerichte!küche

D

Zur Wackenmühle

Natur-Romantik an der Nied

20

Die alten Gemäuer der Wackenmühle in Hemmersdorf haben eine lange Geschichte zu erzählen. Die idyllische Lage der alten Mühle lädt zum Wandern und Erholen ein. Die unverfälschte Natur um das Anwesen, der außergewöhnliche Blick auf die vorbeifließende Nied von der breiten Terrasse des Gasthauses zur Wackenmühle aus verzaubern alle Besucher. Die Öl- und Getreidemühle wurde von der Familie Bettinger von 1855 bis 1955 betrieben. Seit 2003 sind Pascal Biehl - Nachfahre der ehemaligen Müllerfamilie - und seine Frau Tanja die Gastgeber in der Wackenmühle. Mit ihrer kleinen und feinen Küche verwöhnen sie ihre Besucher gerne im mit viel Holz gemütlich eingerichteten Gasthaus. Bei den großen wie den kleinen Einkehrern ist das knusprige Brathendl mit goldbraunen Pommes immer ein Hit. Zum Feiern steht ein Nebenraum zur Verfügung, und wer bleiben will, für den gibt es auch preiswerte Fremdenzimmer in der Wackenmühle. Mit den ersten Sonnenstrahlen entfaltet sich die Wackenmühle vollends als Anlaufpunkt für Naturfreunde. Zum einen steht der herrliche Paulaner-Biergarten wieder zur Nutzung bereit, aber auch auf der NiedbarLiegewiese bieten sich hervorragende Möglichkeiten zu Erquickung. Hier kann man nicht nur die pure Natur bei einem kühlen Bier oder einem Cocktail genießen, sondern auch einen Sprung ins kühle Nass der Nied wagen.

Gaststätte Zur Wackenmühle Albert-Weisgerber-Allee 50 Zur Wackenmühle 4 66780 Hemmersdorf Tel. 0 68 33 - 555 Öffnungszeiten Freitag und Samstag 16.00 Uhr Sonntag ab 11.00 Uhr info@wackenmuehle.eu www.wackenmuehle.eu


Die Weißbierwelt-Premiere: Weißbier-Zitrone Alkoholfrei. A L KO H O L F R E I

www.paulaner.de

Fruchtig Mit natürlicher e Zitronenlimonad * Wenig Kalorien

* ca. 25% weniger Kilokalorien (kcal) als ein Apfelsaft.


Anzeige

Trierer Straße 14 · Saarbrücken · Tel. 0681-970 58 66 · Alte Brauerei-Straße · Saarlouis · Tel. 06831-487 93 66 info@grand-asia.de · www.grand-asia.de


++NEUE++ SPECIALS

z.B. HOTATEGAI Jakobsmuschel gegrillt u.v.m.


Anzeige

W

ALTES HAUS

24

Wenn die „Daarler“ vom „Alten Haus“ sprechen, dann meinen sie nicht etwa eines der vielen schönen historischen Gebäude in St. Arnual, sondern ein ganz spezielles Gasthaus in der Julius Kiefer Straße. Hier befindet sich die Traditionsgaststätte „Altes Haus“, ein Ort, den die St. Arnualer ganz tief in ihr Herz geschlossen haben. Den ehemaligen Bauernhof hat vor 30 Jahren die Familie Grimm in ein gemütliches Gasthaus umgebaut. Vor drei Jahren hat Corina Müller mit ihrem sympathischen Team diese märchenhafte Location übernommen und hält den Traum der Grimms auf ihre eigene Art am Leben. Die Gäste träumen gerne mit und treffen sich hier gerne um ein Bierchen zu trinken, ein Schwätzchen zu halten, gut zu essen oder rauschende Feste im Nebenraum zu feiern. Egal ob Mottoparties mit DJ Friedlinger veranstaltet werden oder die regelmäßigen Gastkochabende, was Corina Müller anpackt, macht einfach Spaß und wird von den Gästen super angenommen. Das gilt auch für die Küche. Hier steht gutbürgerliche Küche auf dem Programm. Aktuell sind die Gäste ganz verrückt nach Cordon Bleu mit Münsterkäse und Serrano Schinken, dem Steak vom irischen Salzrind oder den legendären Hackschnittchen, die es jeden Mittwoch und Freitag gibt. Das Ambiente ist immer gemäß der aktuellen Jahreszeit gestaltet. Auch hier überlässt Corina Müller nichts dem Zufall und arbeitet mit Deko Eifler zusammen. Im Moment stehen die Zeichen auf Frühling. Das lässt hoffen, dass der herrliche Biergarten bald wieder genutzt werden kann. Hat man sich dort einmal bei gutem Wetter niedergelassen, will man nicht mehr nach Hause. Zu gut schmecken die verschiedenen Bierklassiker, die Weine von Markus Schneider oder der Cremant von Gilg.


F!G gerichte!küche

Schnuckelig und lecker

25

Altes Haus Julius Kiefer Straße 31 66119 Saarbrücken Tel.: 0 68 1 - 686 117 0 Öffnungszeiten ab 17 Uhr geöffnet. Küche bis 23 Uhr Ruhetag: Samstag & Sonntag info@alteshaussanktarnual.de www.alteshaussanktarnual.de


Anzeige


Schwamm drüber, gilt gerade jetzt in der Spargelzeit! 66121 Saarbrücken · Telefon (0681) - 66 800


28

F!G Menü des Monats SAKE Fernöstliche Küche

D

as F!G Menü des Monats wird diesmal von dem Chefkoch des Sake, Ping Kan, präsentiert. Der Küchenchef hat seine Kochkunst in Hong Kong erlernt. Zusammen mit Sohn Kevin Ip, der vor 2 ½ Jahren die Geschäftsleitung übernommen hat und Mutter Choi Ping, die für den freundlichen Service verantwortlich ist, betreibt die Familie dieses äußerst authentische asiatische Restaurant am St. Johanner Markt in Saarbrücken. Neben den teilweise neu interpretierten asiatischen Gerich-

SAKE Saarstraße 8 66111 Saarbrücken St. Johanner Markt Tel. 0681 96 11 431 info@sake-restaurant.de www.sake-restaurant.de ÖFFNUNGSZEITEN: Lunch Di - So 11.30 - 14.30 Uhr Dinner Di - So 17.30 - 23.00 Uhr Lounge Fr - Sa 23.00 - Open End Montag Ruhetag, außer an Feiertagen Abends geöffnet.


Anzeige

ten sorgt der Namensgeber des Hauses, der japanische Reiswein Sake für ein besonderes Highlight. Über 30 Sorten des edlen Getränks stehen zur Auswahl. Das Personal ist geschult, zu jedem Gericht einen passenden Sake zu empfehlen. Bei den Zutaten setzt Ping Kan übrigens ganz auf die frische und qualitativ hochwertige Ware der Firma Schwamm. Eine gute Gelegenheit die ausgezeichnete Küche des Sake zu testen ist die Lunch-Time, mit speziellen Angeboten für eine bekömmliche

Mahlzeit am Mittag. Sehr beliebt ist auch das Japanese Cuisine an ausgewählten Samstagen, mit Interpretationen der jahrhunderte alten Sushi Kunst. Reservierung wird in jedem Fall empfohlen. Dienstags und Freitags ist im Sake darüber hinaus Happy Hour, ab 21 Uhr mit Cocktails, Longdrinks und weiteren Highlights. Ein fernöstliches Erlebnis moderner asiatischer Lebensart mitten in Saarbrücken. Klasse!

29


F!G men端

Rinderfilet an OrangenSoja-Marinade auf einem Nest von Frittierten Nudeln.

30


F!G menü

Anzeige

SAKE

Crispy Cocos Creme an Premium Cocos Eis.

Lemongras Jakobsmuscheln an Thai-Basilikum-Pesto auf marktfrischem Feldsalat. Zubereitung Pesto: Thai-Basilikum, KnoblauchZehen und Lemongras im Mörser zerdrücken bis eine streichfeste Masse entsteht. Je nach Schärfe und Geschmack Vogel-Chilis und Lauchzwiebel fein schneiden und dazu geben. Öl im kleinen Topf zum sieden bringen und über die Masse geben. Vorsicht könnte spritzen! Dieser Schritt ist notwendig, damit die Kräuter und Gewürze ihr Aroma in das Pesto geben. Mit etwas Thai-FischFont (Vorsichtig einsetzen, da sehr salzig), Limettensaft, Salz und Zucker abschmecken. Mit frisch geschnittenen Thai-Basilikum, VogelChilis und Lauchzwiebel für das Auge garnieren.

Zubereitung Jakobsmuscheln: Jakobsmuscheln mit angespitzten Lemongras-Stangen aufspießen. Gehackter Knoblauch und Lemongras mit etwas Öl in der Pfanne erhitzen und die Jakobsmuscheln auf mittlerer Temperatur auf beiden Seiten scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer leicht würzen. Auf Feldsalat anrichten und das Pesto großzügig darüber geben, da kein Dressing für den Salat. Mit frischem ThaiBasilikum garnieren. Ihre Familie Ip wünscht Guten Appetit!

Zutaten  für 4 Personen Jakobsmuscheln:

8 Jakobsmuscheln (nicht zu klein, 3-5 cm Durchmesser) 8 ganze frische Lemongras-Stangen 3 Teelöffel Lemongras gehackt 1 Teelöffel Knoblauch-Zehen gehackt 1-2 Esslöffel Öl Salz, Pfeffer

Für das Pesto:

1 Bund frischer Thai-Basillikum min. 20 Blätter 1 Teelöffel Knoblauch-Zehen gehackt 2 Teelöffel Lemongras gehackt 1 Teelöffel Thai-Fisch-Font Limettensaft einer halben Limette Frische Vogel-Chili nach SchärfeBedarf, dünne Lauchzwiebel 2-4 Esslöffel Öl Zucker und Salz Bund Feldsalat für 4 Personen

31


F!G INTER!VIEW

32


Anzeige

Stefan Marquard

Von Punkrock und Ruck-Zuck Nudeln „Normal“ gibt es bei Stefan Marquard nicht. Wenn der gebürtige Schweinfurter ein Catering Event plant, kann es schon mal sein, dass mit Waschmaschinen und Laborgeräten in der Planungsphase experimentiert wird. Was der Sternekoch am Ende serviert, ist trotz der oft wilden Zubereitungsmethoden immer vom Feinsten. Mit seinem neuen Buch „Blitzküche“ gibt Stefan Marquard Tipps wie man mit seinen Lieblingsvorräten in wenigen Minuten leckerste Gerichte auf den Teller zaubern kann. Wie kann man Rock 'n Roll mit Kochkunst verbinden? Für mich ist das ein und dasselbe. Die einen machen halt eine Platte und ich mache die Musik auf dem Teller. Und es braucht wie in einer Band auch ein gutes Team, damit es funktioniert. Ich stell die Leute auch nach der Musik ein. Wer Punkrock hört, Hardcore und Metal, der kann anfangen. Dann steht bestimmt auch der Motörhead Wein im Regal? Ja, den kann man aber leider nicht trinken. Bei allem Punkrock, magst Du es auf dem Teller doch eher gesund, oder? Wenn es möglich ist natürlich schon. Wenn man die Produkte bei aller Kreativität auch einfach mal in Ruhe lässt, damit sie das bleiben können was sie sind, wird es automatisch gesund. Was hälst Du von dem Biolabel? Bio ist auf jedenfall ein richtiger Trend. Was früher selbstverständlich war, ist heute die heilige Kuh. Man muss aber auch aufpassen. Es kann nicht sein, dass Familien, die über Generationen ein Top-Produkt auf dem Markt haben und nur weil sie dieses Biozertifikationssiegel-Spiel nicht mitmachen, einen Nachteil haben. Zu Beginn Deiner Karriere wurdest Du mal als „Deutschlands bester Italiener“ bezeichnet. Was ist das besondere an der italienischen Küche?

Für mich hat die italienische Küche einfach einen hohen Stellenwert. Die italienische Küche verarbeitet wirklich nur regionale, heimische Produkte. Jeder kocht buchstäblich sein eigenes Süppchen, was ich auch genial finde. Und wenn die Natur mal wirklich geizig ist, sei es durch eine Trockenperiode oder sonst was, dann nehmen die Italiener einfach ein bisschen Polenta, einen tollen Käse, machen feines Olivenöl drüber und hauchdünn Soppressata Diese Menschen verstehen es einfach, leckere Gerichte zu machen, auch wenn es nichts gibt. Das geht übrigens auch mit jeder Küche in jedem Land. Welche Regionalküche schmeckt Dir besonders gut? Ich bin ein absoluter Regionalfan. Und egal in welcher Region ich unterwegs bin, esse ich immer das, was es vor Ort gibt. Und wenn es in einer Region auch nur ein Rübenmuß mit einer Grützwurst gibt, 33 ess ich das auch gerne und freue mich, dass die Leute das auch anbieten. Das muss man wirklich viel mehr fördern. Wenn die Kunden nicht nur Schnitzel fressen würden und Salat mit Pute, sondern wirklich einmal schauen, was es in der Region gibt, dann würden auch wieder viele Gastronomen ihre heimische, urige Küche anbieten In Deinem neuen Buch „Blitzküche“ stellst Du schnelle Gerichte vor. Welches ist aus Deiner Sicht das absolut schnellste und zugleich leckerste Kurzgericht? Lassen wir das Buch einfach mal außen vor. Ich sage einfach: Kühlschrank auf, reinschauen welche Zutaten da sind. Und wenn nur noch Tomatensaft oder ein Becherchen Schmand und irgendwelche Gemüse Abschnitte da sind, lässt sich etwas daraus zaubern. Mit spontaner Küche, in Verbindung mit einem Schnellkochtopf, ist jedes Gericht in maximal zwei bis vier Minuten fertig. Bei vier Minuten Garzeit kann man sogar rohen Reis, rohe Kartoffeln und rohe Nudeln mit reintun. In welche Richtung man das dann noch würzt ist völlig egal. Erlaubt ist, was schmeckt.


Anzeige

Der Realitätscheck

Gute Idee - Schlechte Idee

34

Die eigenen Ideen findet man in der Regel ganz hervorragend. Das heißt allerdings nicht, dass auch der Rest der Menschheit diese Ideen unbedingt prickelnd finden. Das ist in der Regel kein Problem, wenn es sich bei dem Einfall nicht gerade um eine Geschäftsidee handelt. Geschäftsideen sollten nämlich zum einen stichhaltig sein und zum anderen die Menschen begeistern, die künftig ihr Geld für diese Idee ausgeben sollen. Deshalb ist es so wichtig vor der Eröffnung eines Betriebes den Realitätscheck zu machen. Die wichtigsten Fragen sind dabei: • Besteht überhaupt eine Nach frage nach meiner Idee? • Ist der Standort für die Umset zung meiner Idee geeignet? • Liege ich mit meinem Konzept im Trend? • Gibt es in der Nähe Mitbewerber? • Leben meine Mitarbeiter das Konzept? • Kenne ich mich überhaupt genügend in der Branche aus? • Zeigt mein Konzept Alleinstellungs merkmale auf?

Wer diese Checkliste sorgfältig abarbeitet, kommt des Pudels Kern schon ein Stückchen näher. Da man unter Umständen dazu neigt oben genannte Faktoren eventuell positiver zu beurteilen als sie sind, ist es unverzichtbar Dritte in die Analyse der Wirtschaftsfaktoren einzubeziehen. Gute Quellen sind Freunde, Bekannte, Brancheninsider, fremde Leute am Standort oder sogar externe Berater. Kommt man letztendlich zu einem positiven Ergebnis, kann man loslegen. "Volle Kraft voraus" heißt ab sofort das Motto. Jetzt sind Mut und Durchhaltevermögen gefragt und natürlich muss auch das Konzept ab dem ersten Tag gelebt werden. Auf den folgenden Seiten stellen wir einige Gastronomen vor, die genau das getan haben. Viel Spaß beim Schmökern.


Anzeige

Restaurant Schröder´s

Sommer, Kuchen, frische Luft Seit Januar 2013 haben die beiden Gastroprofis Natalie Knecht und Turgut Tünay, bereits bestens aus dem Fleur de Sel bekannt, das Schröder‘s in Saarbrücken übernommen. Ihr neues Konzept hat in kürzester Zeit die Herzen der alten und vieler neuen Gäste erwärmt. In den rundum erneuerten Räumlichkeiten erwarten die Besucher eine hervorragende, gutbürgerliche Küche, deftige Hausmannskost, ausgezeichnete Salate und natürlich immer beste Fleischgerichte. Es stehen aber auch jederzeit vegetarische Gerichte und Fisch zur Auswahl. Das Restaurant wurde neu renoviert und das Ambiente ist jetzt einfach gehalten in sehr gemütlichem Landhausstil mit Wirtshausatmosphäre. Mittags können sich die Gäste jeden Tag auf ein variantenreiches Stammessen freuen oder à la carte speisen. Mit dem frühlingshaften Wetter wurde auch die schöne Terrasse direkt vor der Türe geöffnet, sodass man an warmen Tagen auch vorzüglich an der frischen Luft speisen kann. Ab sofort werden auch die Kuchenspezialitäten des Kultcafés Lolo im Schröders serviert. Feine Kaffeespezialitäten machen die sonntägliche Kaffee- und Kuchenzeit im Schröders perfekt.

SCHRÖDERS · Straße des 13. Januar 26 · 66121 Saarbrücken · Tel. 0 68 1 - 99 66 33 0 Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag: 10.00 - 24.00 Uhr · Freitag & Samstag: 10.00 - 1.00 Uhr · Sonntag: 10.00 - 0.00 Uhr

35


Anzeige

Café kanne 36

Neue Gastgeberin Das beliebte Kultbistro in Neunkirchen Furpach steht unter neuer Leitung. Katinka Schulz hat Anfang des Jahres das Café mit dem bekannten Namen übernommen und freut sich, gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten, der für die Zubereitung der leckeren Speisen zuständig ist, auf die neuen Aufgaben. Am Konzept will die sympathische, neue Chefin erst mal nichts drehen. Warum auch? Die Mischung aus herrlichem Ambiente, außergewöhnlichen Gaumenfreuden und Kulturveranstaltungen stimmt hier einfach. Die Freude ist auch groß, was die nahende Sommersaison angeht. Das Café Kanne verfügt nämlich auch über einen äußerst schicken Biergarten mit Blick auf das Naherholungsgebiet Furpach. Besser kann man nicht abschalten. Genießen sie das Leben!

F!G Tipp: Jeden Dienstag jetzt Flammkuchen Abend! Café Kanne · Beim Wallratsroth 13 · 66539 Neunkirchen / Furpach · Tel. 0 68 21 - 222 11


Anzeige

F!G Konzept!Fabrik

Vecchia DOGana

Frühling auf italienisch Brennende Leidenschaft für die Gastronomie seit über 30 Jahren und Spaghetti, die vor den Augen der Gäste flambiert werden: Bei der Familie Pittitu geht es gelegentlich ganz schön heiß her. Gerade deshalb lieben die Güdinger ihren Italiener an der deutschfranzösischen Grenze so sehr. Mit frischen mediterranen Gerichten werden die Gäste des „La Vecchia Dogana“ in einem wunderschönen Ambiente nach allen Regeln italienischer Kochkunst verwöhnt. Bei den Zutaten vertraut die Familie Pittitu auf die Fleisch- und Wurstwaren der Firma Schwamm, um ihren hohen Ansprüchen an Frische und Qualität gerecht zu werden. Ein wunderschöner Außenbereich steht an lauen Sommertagen ebenfalls zur Verfügung um das mediterrane Feeling zu komplettieren. Na dann, Buon Appetito!

R1 Guiseppe

F!G Tipp: Zum Feste feiern kann man den wunderschönen, neu gestalteten Nebenraum des Restaurants nutzen.

VECCHIA DOGANA · Grossblittersdorfer-Str. 325, 66130 Saarbrücken, Tel. 0 68 1 - 988 478 2 ÖFFNUNGSZEITEN: Di.-So. 11.30-14.30 Uhr & 18.00-23.00 Uhr · Sa. 18.00-23.00 Uhr · Ruhetag: Montag

37 37


Anzeige


Anzeige

F!G Konzept!Fabrik

Jetzt mit Hausbier

40

Ralph Walther, der Betreiber des Flammkuchenhauses Flammings im Almet in St. Arnual ist unter die Brauer gegangen. Zumindest unter die Hausbrauer. Denn ab sofort gibt es im „Flammings“ nicht nur die legendären Flammkuchenvariationen, sondern auch ein eigenes Hausbier, das Flammbräu. Besser gesagt stehen sogar vier verschiedene Sorten, sowie ein saisonales Spezialbier zur Auswahl. Mit dem neuen Angebot hat sich Ralph Walther einen Traum verwirklicht und gleichzeitig sein gastronomisches Konzept aufgewertet.

F!G war beim Tasting dabei und wir sind begeistert, insbesondere die Sorten Red Ale und Haselnut Porter haben uns besonders gemundet. Auf Vorbestellung wird es von Ralph Walther geleitete Bierseminare geben. Selbstverständlich können die Biere auch in 6er oder 12 Holzkisten mit nach Hause genommen oder an gute Freunde verschenkt werden. Aber empfehlenswerterweise nicht ohne einmal vorher einen Flammkuchen mit dem neuen Bier zu kosten. Das neue Doppel Flammkuchen und Flammbräu ist nämlich einfach unschlagbar.

FLAMMINGS · Im Almet 63 · 66119 Saarbrücken · Tel. 06 81 / 85 79 266 · www.dasflammkuchenhaus.de Öffnungszeiten Mo: Ruhetag · Di - Fr: ab 16.00 Uhr · Sa: ab 14.00 · Sonn-/Feiertag: ab 11.30 · Küche bis 23.00 Uhr


Anzeige


F!G Konzept!Fabrik gerichte!küche F!G

42

WERNS MÜHLE · Brückenstraße 37 · 66564 Ottweiler-Fürth · Tel. 0 68 58 - 6 99 92 11 · info@werns-mühle.de www.werns-muehle.de


Anzeige

WERNS MÜHLE Landhaus im Ostertal Seit Dezember 2012 kann Familie Keller wieder das tun, was sie am liebsten mag, nämlich den Gästen des Hauses ein paar schöne Stunden bereiten. Nach einer Umbau- und Renovierungsphase läuft es jetzt in dem Traditionsgasthaus inmitten des wunderschönen Ostertals wieder richtig rund. Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen, kommen auch wieder Wanderer und Naturfreunde von ihren Touren entlang des Mühlenpfads, einem herrlichen Premium Wanderweg, um sich mit dem hausgemachten Kuchen, der Vesperplatte und vielen weiteren Leckereien zu stärken. Am besten tut man das von der großartigen Terrasse aus, von der aus man den herrlichen Ausblick über die Oster genießen kann. Wer es eher romantisch mag, setzt sich in den historischen Biergarten unter die alte Kastanie und genießt dort ein gutes Keller's Mühlenbier und ein Gericht von der Speisekarte. Dort findet man gehobene gutbürgerliche Küche mit frischen Produkten aus der Region. Bei Küchenchef Markus Keller kommt nämlich Öl, Käse, Fleisch, Kartoffeln und viele ande-

R1

Guiseppe

re Produkte aus unsrer Heimat auf den Teller. Wenn man den Chef nach einer Empfehlung fragt, wird gerne die Ochsenbrust vom Pfaffentaler Hof genannt. Dem können wir uns nur anschließen. In Wern's Mühle kann übrigens auch über- 43 nachtet werden. Wer in dem liebevoll gestalteten Ambiente feiern möchte, kann bis zu 100 Personen in das „Osterzimmer“ einladen. Ein Tipp von der F!G zum Schluss: Am 14. Juli findet zum neunten Mal das Leinblütenfest statt, das tausende Besucher der Region anzieht. Eine Ölmühlenführung im angrenzenden Museum ist nach Terminvereinbarung ebenfalls möglich. Im Ostertal gibt es was zu erleben.

ÖFFNUNGSZEITEN: täglich ab 11.30 Uhr geöffnet · Dienstag: Ruhetag


Cocktail Plant

READY TO DRINK!

COCKTAIL PLANT IN DER 0,2-LITER MEHRWEGGLASFLASCHE Mit ihrem leckeren Geschmack und problemlos serviert in der 0,2-Liter Mehrwegglasflasche sorgen die Kleinen von Cocktail Plant im Handumdrehen für gute Stimmung und das richtige Cocktail-Feeling. Denn mit ihnen können jederzeit auch kleinere Mengen an Cocktails problemlos verkauft werden. Das macht die Kleinen von Cocktail Plant überall zu gern gesehenen Gästen. Zum Beispiel in Diskotheken, bei vielen Veranstaltungen ohne Massenpublikum, im klassischen Restaurant, im Bistro, im Café, in der Eisdiele, auf

der Terrasse, im Gartenlokal oder als Schlummertrunk aus der Minibar. Aber auch die Qualität stimmt! Denn diese Cocktails sind bereits fertig gemischt mit hochwertigen Spirituosen sowie Fruchtsäften aus dem Hause Niehoffs Vaihinger.

Cocktail Plant haben die Herzen der Gastronomen – und natürlich auch der Verbraucher – im Sturm erobert.

Seit der Einführung, vor gut einem Jahr, ist die Begeisterung des Getränkefachhandels für Cocktail Plant in der 0,2-Liter Mehrwegglasflasche bis heute ungebrochen, was sich auch an der anhaltend positiven Nachfrage ablesen lässt. Man kann also zu Recht sagen, die Kleinen von

Ab sofort bekommt das attraktive Cocktail Plant 0,2-Liter-Sortiment geschmackvollen Zuwachs: Es wird ergänzt um die neue Sorte Long Island Ice Tea. Mit seiner gelungenen Geschmacks-Mischung aus Wodka, Gin, Rum, Triple-Sec, Zitronen- und Orangensaft plus Cola, die ihn wie Eistee aussehen lässt, überzeugt der Long Island Ice Tea alle Cocktailfreunde gleich beim ersten Schluck.

NEU!

www.cocktail-plant.de

Der Erfolg geht weiter mit der neuen Sorte Long Island Ice Tea!


Anzeige Cocktail Plant

Mit Long Island Ice Tea stehen dem Fachgroßhandel und der Gastronomie in diesem noch jungen Wachstumssegment eine Range von neun Sorten zur Verfügung: sechs Cocktails mit Alkohol – die neue Sorte Long Island Ice Tea, Mai Tai, Piña Colada, Sex on the Beach, Swimming Pool und Zombie und drei Cocktails ohne Alkohol – Virgin Colada, Strawberry Colada und Sportsman.

in das Glas gießen und dann ganz entspannt den Lieblingscocktail genießen. Wenn gewünscht, den Cocktail mit Scheiben von Ananas, Orangen, Maracuja, Kokosnuss, Erdbeeren oder mit ein, zwei Maraschino-Kirschen dekorieren.

Cocktail Plant rockt jede Party

Parallel zur Einführung der neuen Sorte Long Island Ice Tea gibt es Cocktail Plant ab sofort auch in der attraktiven Partykiste. Ihr Inhalt: alle neun Cocktail Plant Cocktailklassiker als perfekter Einstieg in die genussEin Tipp zum Schluss: Auch wenn die volle Welt leckerer Cocktails. Cocktail Plant Glasflaschen schon gut gekühlt sind, die Cocktails immer auf Eis servieren. So schmecken sie einfach am besten!

Cocktail Plant Cocktails – perfekt serviert! Den Cocktail in der Flasche gut schütteln. Ein geeignetes Glas (0,4 l) mit Crushed Ice füllen. Den Cocktail

frei

alkohol

NEU!


Anzeige

46

F!G Konzept!Fabrik

SuitE dreams Demn채chst unter DEM Sternenhimmel in Blieskastel

www.haemmerles-restaurant.com


Anzeige

PURE & IN THE MIX

Genieße DREYBERG als anregenden Shot, auf Eis, in Cocktails oder gemixt mit Zitronenlimonade, Ginger Ale, Minze, Soda, Prosecco oder anderen Klassikern. Oder einfach wie Du willst. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt, es entscheiden Deine individuellen Vorlieben.

HOL DIR DIE ALM INS HAUS

Kompromisslose Qualität, anziehendes Design und der einzigartige Geschmack sprechen für sich. Weitere Infos und Bestellungen unter www.dreyberg.com

47

Dreyberg schmeckt nicht nur als Shot super, sondern auch als Mixgetränk und Cocktail. Besonders zu empfehlen ist der Dreyberg Sprizz, super Getränk für die kommenden hoffentlich wärmeren Monate in der Gastronomie und mal was neues!

TIME TO DREY!

ERFRISCHEND. AUFREGEND. DREYBERG. DAS NEUE TRENDGETRÄNK DER CLUB & BARSZENE.

E

rfrischend und aufregend: DREYBERG ist das neue In-Getränk der Club- und Gastronomieszene und trat seinen Siegeszug durch ganz Deutschland aus dem Saarland an. Der Kultdrink besteht aus hochqualitativen Zutaten und ist mit 18% Alkoholgehalt angenehm im Geschmack. DREYBERG ist nicht zu süß, absolut erfrischend und damit genau das Richtige als Shot, auf Eis, in Cocktails oder gemixt mit Zitronenlimonade, Ginger Ale, Minze, Soda, Prosecco oder anderen Klassikern. Qualitativ hochwertiger Vodka trifft auf

ausgewählte Kräuter, etwas Edelweiss und eine frische Brise Bergluft.  Neu und genauso lecker ist der DREYBERG als Liquid Red Berry. Frische Himbeeren sorgen gemeinsam mit Vodka, Granatapfelsaft, Johannisbeere und Minze für ein absolut fruchtiges Geschmackserlebnis.  Wer Lust bekommen hat, den Kultdrink einmal selbst auszuprobieren, findet auf www.dreyberg. com eine Liste aller Bezugsquellen. Try the Drey!

CAPULET & MONTAGUE LTD · Vinothek: Montag - Freitag 11.30 - 16.00 Karcherstraße 22 · 66111 Saarbrücken · Tel 0681 940 434 05 · www.capuletandmontague.de


W

W. Spies Weingut Ziereisen

WEINGUT des Monats

48 48

Hanspeter Ziereisen vom Weingut Ziereisen, Efringen-Kirchen / Baden hat ursprünglich Schreiner gelernt und nach eigenen Angaben bis Anfang der Neunziger "nur Bier getrunken". Mittlerweile gehört Ziereisen zu den besten Winzern in Süddeutschland. Nachdem er seine Leidenschaft für den Wein entdeckt hatte, wurde das elterliche Hofgut in einen der angesehensten und renommiertesten Betrieb Badens gewandelt. Dazu mussten die vom Vater übernommenen 6 Dutzend Mastbullen einem modern ausgestatteten Barriquekeller weichen. Nach und nach pachtete und kaufte er Parzellen in den steilsten Lagen rund um Efringen-Kirchen, die bei anderen Winzern als unwirtschaftlich galten, hinzu. Seine Philosophie: „Unsere Weine dürfen und sollen Individualisten sein. Sie präsentieren sich nicht immer gefällig. Sie wollen erschlossen werden. Und sie brauchen Zeit, bis sie sich öffnen. Denn wir haben Ihnen auch bei ihrer Herstellung viel Zeit gelassen. Nur mit genügend Zeit und Geduld entstehen nach unserem Verständnis große, unverwechselbare Weine.“

W. Spies & Co GmbH · Am Steil 1 · 66679 Losheim am See · Tel: 0 68 72 912 87


Anzeige

Unser Weingut des Monats APRIL:

Weine und Spirituosen Spies Neuer Online-Shop Der Umbau des Betriebsgebäudes des Weinspezialisten Spies ist geschafft. Aber auch in Sachen Online waren die Losheimer in der Zwischenzeit nicht untätig. So ist bereits Anfang des Jahres ein neuer OnlineShop gestartet. Hier kann man die zahlreichen Weine, Schaumweine, Spirituosen, Liköre und Öle bequem von zuhause bestellen. Wer den Weg nach Losheim findet, kann übrigens ab sofort jeden Monat die Produkte eines Winzers aus dem Sortiment des Hauses näher kennenlernen. Bei der Aktion „Weingut des Monats“ stehen aus-gewählte Weine zur Verprobung bereit. Diese Weine werden dann auch zu besonderen Angebotspreisen verkauft. Ein weiterer toller Service des Fachhandels.

Hanspeter Ziereisen vom Weingut Ziereisen, Efringen-Kirchen / Baden

Für die Weine ist Hanspeter Ziereisen zuständig. Der "Herr der Trauben" trägt die Verantwortung für alles was mit den Trauben bzw. mit dem Wein zusammen hängt. Das bedeutet vor allem während der Weinlese vollsten Einsatz, volle Konzentration und große Anspannung. Die ganze Arbeit des Jahres liegt bei der Lese in den Händen des Winzers! Er selbst hat sich neben dem Spätburgunder vor allem dem Gutedel verschrieben, dem er zu alter Größe zurück verhelfen will. Seine Weine sind wie er: präsent, kraftvoll und nicht glattgebügelt. Ansonsten muss man über Hanspeter nicht mehr viel schreiben, das geballte Energiepaket sollte man vielmehr erleben. Wir möchten Ihnen Hanspeter Ziereisen durch 3 seiner Weine zum Kennenlern-Angebotspreis vorstellen. Nutzen Sie die Gelegenheit diese hervorragenden Weine zu testen:

2011 Grauer Burgunder Angebotspreis

8,80 € 7,90 €

2011 WeiSSer Burgunder Angebotspreis

8,80 € 7,90 €

2010 Blauer Spätburgunder Angebotspreis

8,80 € 7,90 €

Weitere Weine von Ziereisen finden Sie in unserem Gesamtprogramm!

shop@w-spies.de · www.w-spies.de

49


SALON DE

L´Art

NouVEAU Vinothek & Resto Neben dem umfangreichen Sortiment exklusiver Weine und Spirituosen, bietet der Feinschmeckerladen „Salon de l'Art Noveau“, in Saarbrücken auch allerlei Genüsslichkeiten für hungrige Mägen. Im Jugendstil-Salon kredenzt Küchenchef Ralph Jochum von Montag bis Freitag wechselnden leckeren Mittagstisch. Neben einem plat du jour (auch für Vegetarier) bietet das Resto eine kleine feste Speisekarte, zahlreiche offene Weine und feine Spirituosen zu moderaten Preisen. Alle Weine der Vinothek können gegen ein geringes Korkgeld ge50 öffnet und genossen werden. Darüber hinaus fasst die Karte mehr als 50 Spirituosen von Obstbränden über Rum und Gin, bis hin zu Likören und Whisky. So hat man die Gelegenheit spritzige Überflieger, reife Bomben und ältere Perlen zu genießen, welche sonst nur selten den Gaumen erfreuen.

Neben eigenen Menüabenden und Events im Supperclub-Stil, stehen die Räumlichkeiten für Anlässe aller Art zur Verfügung. Von Geburtstagen mit leichtem Fingerfood und Weindegustation oder einem Geschäftsessen mit Menü, alles ist möglich.

NEU

MITTAGSTISCH

Salon de l'Art Nouveau - Vinothek & Mittagstisch · Karcherstraße 22 · 66111 Saarbrücken Tel 0681 940 434 05 - www.vinothek-sb.de - info@vinothek-sb.de Öffnungszeiten: Mo - Fr 11.30 - 14.30 Uhr ALLE SPEISEN ZUM MITNEHMEN !


F!G Konzept!Fabrik

Hotel-Restaurant

Kunz

Neues aus Pirmasens

Vor über 60 Jahren wurde das Café Kunz in Pirmasens-Winzeln von Emil und Erika Kunz gegründet. Noch heute befindet sich der Betrieb in nunmehr dritter Generation in Familienbesitz und hat sich mittlerweile zu einem mehrfach ausgezeichneten 4-Sterne-Superior-Hotel entwickelt. Auch wenn sich das Haus in den mehr als 60 Jahren seit Gründung des Cafe Kunz gewaltig verändert hat, ist doch der Geist der gleiche wie vor Jahrzehnten. Man ist zu Gast bei Familie Kunz, erlebt persönliche Betreuung und ursprüngliche Zuwendung wie in guten alten Zeiten. Ab sofort erwarten die Gäste des Hauses einige Neuerungen. So kommen Weinliebhaber in der neuen Vinothek ins Schwärmen.

51

Über 5000 Flaschen und über 400 Positionen gibt es hier zu entdecken. Der Schwerpunkt des Sortiments liegt auf Pfalz- und Burgundweinen. Diese Auswahl ist in der Region wahrscheinlich einzigartig. In Emils Bar werden Cocktails nach allen Regeln der Kunst von professionellen Barkeepern kredenzt. Auch hier hat man die Qual der Wahl. Über 80 Whiskey-Sorten befinden sich im Angebot der Bar. Die Küche wurde in Zusammenarbeit mit der Firma Wolf Gastro neu konzipiert, um die Speisen noch besser zubereiten zu können. Auf den Tellern erwartet die Gäste nach wie vor gehobene deutsch-französische Küche, neu interpretiert. Mit der schönen Terrasse verfügt das Hotel-Restaurant Kunz auch über ein schickes Sonnendeck für die warmen Tage. Wer die vielen Events des Hauses nicht verpassen möchte, sollte regelmäßig einen Blick auf die Facebook-Seite werfen.

Hotel-restaurant Kunz · Bottenbacher Straße 74· 66954 Pirmasens-Winzeln · Telefon: 0 6331 - 875-0 info@hotel-kunz.de · www.hotel-kunz.de


Anzeige

52 52

In

&About

Der Sparfuchs

Weniger Ausgaben = Mehr Einkommen

In jedem Betrieb fallen hässliche Nebenkosten an. Auch in der Gastronomie. Stetig steigende Energiepreise und andere laufende Kosten, lassen so manchen Wirt verzweifeln. Herd abstellen ist nicht, aber es gibt durchaus einige Schrauben, an denen man drehen kann, um das schwer erabeitete Geld zusammen zu halten. Hier einige

Tipps für Sparfüchse: + Geräte, die nicht in Benutzung sind abschalten + Mit vorgewärmtem Wasser aus der Leitung kochen + Licht ausschalten, wo es nicht gebraucht wird. Bewegungsmelder in Korridoren, Toiletten und Kühlräumen einsetzten. Energiesparende Leuchtmittel einsetzen

+ Mit Schaltreglern an der Heizung die Temperatur angemessen regeln + Wassersparende Durchflussbegrenzer nutzen + Lüftungsanlagen mit Schaltuhren und Minuterie-Druckschaltern benutzen + Kälteanlagen regelmäßig prüfen und reinigen

+ (Ab 2014) auf Energielabel für Gastronomiegeräte achten + Müll reduzieren. Für Obst und Gemüse Mehrwegbehälter nutzen, auf Portionspackungen verzichten + Getränke aus Zapfanlagen oder Pfandflaschen arbeiten. Einwegprodukte völlig vermeiden.


Anzeige

Café

Am BRUNNEN Göttlicher Kuchen

Was würde der heilige Wendelinus heute eigentlich treiben, wenn er nicht mal gerade wieder Wunder wirkt? Ganz klar, er würde am Café am Brunnen relaxen und einen der leckeren Kuchen der Familie Lukacinec genießen. Vor acht Jahren haben die Lukacinecs mit der Konditorin, Frau Müller, das gemütliche Café an der Basilika in St. Wendel übernommen. Die Einheimischen

haben sich sofort in das Sortiment, dass aus hausgemachten Kuchen, Torten und Petitis fours besteht, verliebt. Aber auch in der Region haben sich die Leckereien des Hau- 53 ses schon herumgesprochen. Wer gerne eine der liebevollen kreierten Torten auf einem feierlichen Anlass präsentieren will, kann sich gerne an Familie Lukacinec wenden.

CAFÉ AM BRUNNEN Balduinstr. 42 · 66606 St. Wendel · Tel. 0 68 51 - 83 02 05 ÖFFNUNGSZEITEN: Täglich von 08.00-19.00 Uhr


Koffein-Kick ohne Zucker.

Anzeige

Schmeckt jetzt noch besser. afri sugarfree mit neuer Rezeptur.

55

afri sugarfree: 0 % Zucker. / 100 ml. 25 mg Koffein

afri.de facebook.com/afri.fanseite


Anzeige

F!G in&about

DINER

PIZZA&PASTA Tischen die Inneneinrichtung des neuen Restaurants perfektioniert. In der Küche hingegen herrscht Passione, wie man es von Enzo Ruvio gewohnt ist. Pizza, italienische Spezialitäten und dazwischen Burger und leckere Süßspeisen finden sich auf der Speisekarte. Erfreulich sind auch die äußerst fairen Preise

56

des Italieners. Wen beim Shoppen der Hunger überfällt oder wer einen gelungenen italienischen Abend verbringen will, ist im Diner goldrichtig. Enzo Ruvio & Team freuen sich auf Ihren Besuch.

Enzo Ruvio hatte vor knapp zwei Jahren mit seinen italienischen Gerichten in der Saarbrücker Bahnhofstraßen gegenüber Galeria Kaufhof, für Furore gesorgt. Das neue "Diner" befindet sich jetzt nur wenige Schritte von dem alten Platz entfernt, unmittelbar gegenüber der Europa Galerie. Der Umzug hat sich gelohnt. Das Ambiente ist einfach zum Wohlfühlen. Die Firma Rohde Stuhl hat mit ihren stylischen Stühlen und DINER PIZZA & PASTA · Reichsstraße 4 · www.diner-sb.de · Tel. 0 68 1 - 95 81 20 02 ÖFFNUNGSZEITEN: Montag - Samstag 08.00 - 22.00 Uhr · Sonntag Ruhetag


Anzeige

Stühle, Tische, Bänke, mehr ... Ihr Partner für kreative Gastronomie-Einrichtungen

g o l a t a K r ! o n o r d e t d u r O o f n a jetzt

Besuchen Sie auch unsere Ausstellung in Trier Große Auswahl an In- und Outdoormöbeln Rohde GmbH, Hohenzollernstr. 17, 54290 Trier Tel. 0651 - 31061, Fax: 0651 - 35577

www.rohdestuhl.de * info@rohdestuhl.de

57


Anzeige

ALT

BACKSTUB Das Landgasthaus Kürzlich sind wir in Niederbexbach auf einen absoluten Geheimtipp gestoßen. Inmitten 58 der naturbelassenen Landschaft, zwischen Pferdekoppeln und uriger Landwirtschaft befindet sich die „Alt Backstub“ der Familie Schneider. Das ländliche Flair des gemütlichen Ortsteils setzt sich auch in dem traditionell gehaltenen Landgasthaus fort. In dem

behaglichen Ambiente des Hauses sorgen die Schneiders für das Wohlbefinden der Gäste. Chef in der Küche ist Herr Schneider, der die hungrigen Besucher mit traditioneller, gutbürgerlicher Küche begeistert. Highlights aus dem Repertoire sind beispielsweise die Grillplatte für zwei Personen oder das Ratsherrentöpfchen. Lieferant der frischen und hochwertigen Zutaten ist übrigens die Firma C + C Boxberg, mit der das Haus lange, gut und vertrauensvoll zusammenarbeitet. An warmen Tagen steht natürlich auch die wunderschöne Außenwirtschaft zum Verweilen zur Verfügung. Beliebt sind auch die regelmäßigen Themenabende des Hauses. Zu diesen Anlässen bereitet Herr Schneider ein spezielles Menü vor. Reservierung wird empfoh-

len.

VINOTHEK C+C BOXBERG · Betzenhölle 28 · 66538 Neunkirchen · Tel. 0 682 1 - 984 0 · info@boxberg-cc.de

Alt Backstubb · Am Glockenturm 2a · 66450 Niederbexbach 16 · Tel. 0 68 26 - 933 186 8 www.altbackstubb.de · ÖFFNUNGSZEITEN: täglich 17.00 - 1.00 Uhr, Sonn- & Feiertags: 10.00 - 14.30 Uhr & 17.00 - 1.00 Uhr, Ruhetag: Montag


Verehrte Freunde des Rebensaftes, Der Riesling-Spezialist mit einer Neunkircher Historie … Mit sehr viel Begeisterung und Freude möchte ich Ihnen, liebe Weingenießer, unser neu aufgenommenes Weingut präsentieren. Das Weingut MAXIMIN GRÜNHAUS der C. von Schubertschen Schlosskellerei, vormals von Stumm-Harlberg, in Mertesdorf an der Ruwer (Weinanbaugebiet Mosel). Die erste urkundliche Erwähnung von Grünhaus, damals „Villa ad Valles“ genannt, kann auf den 6. Februar 966 datiert werden. Kaiser Otto der I., Nachfolger von Karl dem Großen, bestätigte eine Schenkung, die schon im 7. Jahrhundert durch den Frankenkönig Dagobert I. vollzogen wurde.. Seinerzeit wurden Gebäude, Weinberge und Ländereien an die Benediktinerabtei Sankt Maximin in Trier geschenkt. Diese Urkunde wird heute in der französischen Nationalbibliothek in Paris aufbewahrt. Bis zum Ende des 18. Jahrhundert wurde MAXIMIN GRÜNHAUS von der Abtei Sankt Maximin bewirtschaftet. Im Jahre 1882 kaufte Carl Ferdinand Freiherr von Stumm-Harlberg GRÜNHAUS mit Landwirtschaft, Weinbergen, Weinbau und Gebäuden. Da von Stumms einziger Sohn früh verstarb, erhielt seine Tochter Ida am Tage Ihrer Hochzeit mit dem späteren Generalleutnant Conrad von Schubert den Betrieb als „Morgengabe“. Mit dem Namensübergang am Ende des 19. Jahrhunderts änderte sich auch das Flaschenetikett. Bis zum heutigen Tage wird das unverwechselbare Jugendstiletikett für alle Rieslingweine des Gutes verwendet. Auf der linken Seite sieht man das Familienwappen von Schuberts. Das Wappentier ist ein schnaubendes Dampfross, mit einem Schwert zwischen den Vorderhufen. Dies deutet auf die Verdienste von Conrad von Schubert hin, der als Gründer des ersten Eisenbahner-Pionierregimentes vom deutschen Kaiser geadelt wurde. Im Wappenschild sind noch eine Grubenlampe und ein Zahnrad enthalten – Hinweise auf die von Stummschen Bergwerke und Stahl verarbeiteten Betriebe im Saarland. Zu den Weinen von MAXIMIN GRÜNHAUS möchte ich Ihnen sagen, dass ich schon seit Anfang der 80er Jahre die Weine mit Hochgenuss verkoste und ich mich auch jedes Jahr auf den neuen Jahrgang freue. MAXIMIN GRÜNHAUS erfährt höchste journalistische Auslobungen, wie Sie z. Bsp. bei MUNDUS VINI, DER FEINSCHMECKER, Gault Millau, Der kleine Johnson, VINUM, um Ihnen einige zu nennen. Familie Schneider, Inhaber der „alten Backstub“, deren Anzeige Sie auf der linken Seite lesen können, wird Ihnen in einer Aktion einige der GRÜNHAUS Qualitäten anbieten und freut sich sehr, wenn Sie nach den köstlichen Weinen von GRÜNHAUS fragen.

Mit weinfreundlichen Grüßen,

Ihr Carlo Weidner Vinothek C+C Boxberg Betzenhölle 28 · 66538 Neunkirchen Tel. 06821 / 984-156 · carlo.weidner@boxberg-cc.de


Große Feste feiert man mit „Little Ben“! Little Ben sorgt garantiert für Stimmung. Der zweieinhalb Meter lange Partycooler ist Ausschankwagen und Kühlanhänger in einem. Schnell einsatzbereit und perfekt ausgestattet, bringt er die nötige Portion Bier-Gefühl für Ihre Feier.

Hochklappen, anschließen, feiern! Mit Little Ben genügen wenige Handgriffe: Die Seitenwände hochklappen, Wasser, Strom und Bierfass anschließen – schon steht der Party nichts mehr im Weg.

Auf alles vorbereitet! Ob frisch gezapft oder aus der Flasche – mit Little Ben ist beides möglich. Dafür sorgen die Profi-Zapfanlage und der geräumige Kühlraum.


Hört sich gut an! Mit Little Ben wird Ihre Feier einmalig. Dafür sorgen die erstklassige Musikanlage mit sattem Klang, die programmierbare LED-Laufschrift und das beleuchtete Dachtransparent.

Jetzt für Ihre Party buchen! Egal ob Hochzeitsfeier, Geburtstagsparty oder Vereinsfest, Little Ben kann man zu jedem Anlass buchen. Interesse? Dann melden Sie sich einfach per Mail bei karlsberg@trendoffice.net oder telefonisch unter 06841 – 105500.

www.karlsberg.de


Anzeige

F!G in&about

FRÜHLING AUF DEM

TELLER 62

Essbare Blüten

Sie sind romantisch, schön anzusehen und gelegentlich sogar schmackhaft. Die Rede ist von essbaren Blumenblüten. Nicht alle Blüten eignen sich zum Verzehr. So sollte man natürlich neben den ungenießbaren Pflanzen, auf Blüten aus dem Blumenladen oder Gewächse von dicht befahrenen Straßen verzichten, da diese Schadstoffe oder Pestizide enthalten können. Auf Nummer sicher geht man, wenn man die Blumen selbst anbaut. Samen für genießbare Blüten gibt es in der Drogerie, beim Pflanzenhändler und in Gärtnereien. Die Aussaat findet zwischen April und Juni statt. Ernten kann man von Juni bis September. Essbare Blüten sind beispielsweise Gänseblümchen, Rosen, Kornblümen, Hibiskusblüten, Lavendel, Ringelblumen und viele weitere Blumen. Alle verfügen über einen eigenen Geschmack und manche sind sogar sehr gesund. So kann man auf eine buchstäblich schöne Weise kulinarisch in den Frühling starten.


F!G Buch!Tipp

Anzeige

Der perfekte

Businessplan Selbstständig in der Gastronomie

Für eine erfolgreiche Unternehmensgründung in der Gastronomie ist mehr nötig als eine gute Geschäftsidee. Ein sauber konzipierter Businessplan dient nicht allein der Überzeugung von möglichen Geldgebern und anderen Partnern, er ist auch ein unerlässliches Mittel zur selbstkritischen Überprüfung und Vorbereitung des eigenen Vorhabens. 63 63 In seinem Buch erläutert Gerold Dawidowsky Grundsätzliches zum Businessplan: Der richtige Aufbau, der notwendige Inhalt sowie die perfekte Präsentation werden umfassend und verständlich erklärt. Auch bietet Dawidowsky Hilfestellung zur Analyse wichtiger Aspekte der Unternehmensgründung wie Objekt und Umfeld, Zielgruppe, Wettbewerbssituation und Mitarbeitermanagement. Abgerundet wird der perfekte Bussinessplan durch nützliche Informationen zu Genehmigungen, Versicherungen, möglichen Gesellschaftsformen und das erfolgreiche Bankgespräch. Dawidowsky ist es gelungen, dieses umfangreiche Profiwissen in einem Buch so praxisnah und kompakt darzustellen, dass jedem Existenzgründer, ob Branchenkenner oder Quereinsteiger, ein gelungener Start in die Selbstständigkeit erleichtert wird. Bild: Matthaes Verlag Bereits erschienen


Anzeige

F!G in&about

Forsthaus

ISENACH Urlaub im Pfälzer Wald

Mitten in der Idylle des Pfälzer Waldes befindet sich bei Bad-Dürkheim, wunderschön an einem der ältesten Stauseen Deutschlands gelegen, das Forsthaus Isenach. Die bezaubernde Hüttenatmosphäre bietet Wanderern, Radfahrern, Reitern, Kindern und Erwachsenen eine einmalige Naturkulisse und 64 erholsame Stunden in der grünen Lunge der Pfalz. Hier hat Betreiber Jürgen Wessa nicht nur sich einen

Traum erfüllt, sondern auch seinen Besuchern einen traumhaften Ort zur Erholung geschaffen. Jürgen Wessa setzt dabei voll auf Erlebnisgastronomie und hat mit seinem Konzept schon tausende Besucher überzeugt. Für einen reibungslosen Ablauf der Buchungen sorgen dabei übrigens die Kassensysteme der Firma K.Saar.Nova GmbH. Man kann mit Fug und Recht behaupten, dass sich das Forsthaus zu

dem Ausflugsziel rund um BadDürkheim entwickelt hat. In den Sommermonaten nutzen die Besucher des Forsthaus Isenach gerne den Biergarten im Freien. Auf der speziellen Biergartenkarte finden sich unter anderem Spießbraten, Brathähnchen, Schweinshaxe, Flammkuchen sowie fangfrische Forellen direkt aus dem See. Während sich die Kinder auf dem Spielplatz vergnügen, können es die Erwachsenen auf den gemütlichen Doppelliegen im Chillbereich etwas ruhiger angehen lassen. Für alle Gemüter gibt es also im Forsthaus Isenach etwas zu entdecken. Unser F!G-Frühlings-Tipp für die Pfalz.

Forsthaus zur Isenach · Am Isenach-Weiher · 67098 Bad- Dürkheim · Tel. 0 63 29- 81 47 ÖFFNUNGSZEITEN: Mitte März – Mai: Mittwoch bis Sonntag · 11 Uhr bis 20 Uhr mail@isenach.de · www.forsthaus-isenach.de


Anzeige

GUBOR

Mit dem Namen Gubor verbindet man seit jeher edle SchokoladenSpezialitäten von hoher Qualität, die nach Original-Rezepturen hergestellt werden. Ob erlesene Pralinen, klassische Schokoladentafeln oder einzigartige Kreationen aus der Meisterklasse Edition. Allen GuborProdukten merkt man die Liebe zum Genuss und die Verwendung feinster, meist regionaler Zutaten an. Die Schwarzwälder Tradition der Premium-Marke mit ihren feinen Schokoladen-Produkten spiegelt sich auch in der Gestaltung der Ladeneinrichtung des neuen Gubor Outlets wieder, dessen Ambiente durch edles Holz und eine stimmungsvolle Beleuchtung besticht. Ein wahres Paradies für Schokoladenfans, das nicht nur zum Einkaufen, sondern auch gleich zum Verweilen im angrenzenden Gubor Schokoladencafé einlädt. Rund um das Thema Schokolade dreht sich

SCHOKOLADE auch das Gastronomiekonzept des Gubor Schokoladencafés, das 20 Sitzplätze im Gastraum sowie in den Sommermonaten 40 Sitzplätze im Außenbereich anbietet. Man muss nicht erst erwähnen, dass sich neben hochwertigen KaffeeGetränken auch die edlen Schokoladen-Spezialitäten in flüssiger Form auf der Getränkekarte wieder finden. Speziell für das Schokoladencafé entwickelte Schokoladengetränke wie der „Guboretto“ oder der „Leonardo“ bieten exklusive Genussmomente und ergänzen die „kleine Snack-Speisekarte“, die auch eine ausgewogene Kuchenauswahl enthält. Neben einem vielfältigen Schokoladen-Sortiment aus dem Hause Gubor umfasst das Angebot des Mettlacher Gubor Outlets auch Dragee-, Fruchtgummi- Fondant- und Geleeartikel unterschiedlicher Marken und Hersteller. Eine ausreichende

Gubor Outlet & Schokoladencafé · Freiherr-vom-Stein-Straße 30 66693 Mettlach · Tel. 06864/8907403 · Fax 06864/8907406 ÖFFNUNGSZEITEN: Di-Sa 11-18 Uhr · So 14-18 Uhr · www.gubor.de

Anzahl an Parkplätzen und die gute Erreichbarkeit in der Mettlacher Outletstraße lassen den neuen Schokoladenverkauf sicher schon bald zu einem beliebten Treffpunkt von 65 Schokoladenliebhabern werden.


Anzeige

DISKONTO SCHENKE Umfassendes Versicherungspaket mit einer Vielzahl von exklusiven Einschlüssen z. B. Außenbestuhlung

66

Der Kultimbiss!

Wem in Saarbrücken der Sinn nach einer guten Wurst steht, findet den Weg zum Glück mit schlafwandlerischer Sicherheit in die „Diskonto Schenke“ in der Dudweilerstraße. Seit Generationen und quer durch alle Schichten steht die Gaststätte mit Außengrill gegenüber dem Saarbrücker Diskontohaus für Imbisskultur vom Feinsten. Egal ob es eine schnelle Bratwurst in die Hand sein soll, eine leckere Currywurst auf den Teller oder das beliebte Stammessen - in der

„Schenke“ schmeckt's (besonders bei einem frischen Bierchen), man wird satt und fühlt sich wohl. Die „Diskonto Schenke“ ist einfach eine dieser Landmarken, die das kulinarische Stadtbild von Saarbrücken prägen und so soll es noch lange bleiben. Charly Fuhrmann ist der Macher dieser Traditionsgaststätte und sorgt seit Jahren für einen reibungslosen Ablauf in seinem Betrieb. Dafür sind natürlich auch zuverlässige Geschäftspartner wichtig. Mit der Bezirksdirek-

Voll

kaskBirster o tionfüGries hat Charly r Ihre Eund le ronik Fuhrmann fürktdas sensible Thema Versicherungsschutz, die erfahrenen Experten mit ausgezeichneter Branchenkenntnis Wir beraten Sie gerne.im Boot. Der Direktion ist ein guter Schutz ihres Klienten wichtig, denn schließlich Bleichstraße 18 sind sie Fans des Kultimbiss 66111auch Saarbrücken Tel. 06 81Schenke. / 37 97 70 Diskonto Fax 06 81 / 37 97 77 7 info@griesbirster.de www.griesbirster.de

DIskonto Schenke · Dudweilerstraße 2 · 66111 Saarbrücken · Tel. 0 68 1 - 93 86 44 0 ÖFFNUNGSZEITEN: Mo - Fr: 9.00 - 23.00 Uhr · Sa: 10.00 - 23.00 Uhr · Sonn- & Feiertage: 16.00 - 22.00 Uhr


Anzeige

Umfassendes Versicherungspaket mit einer Vielzahl von exklusiven Einschlüssen z. B. Außenbestuhlung

Vollkask

o

für Ihre E

lektronik

Wir beraten Sie gerne. Bleichstraße 18 66111 Saarbrücken Tel. 06 81 / 37 97 70 Fax 06 81 / 37 97 77 7 info@griesbirster.de www.griesbirster.de


CATERING FREUDE LEBEN SPASS

VERGN

ÜGEN QUALITÄT

LEUTE GENUSS KOPFKINO VERWÖHNEN

EVENTS

DEKO R A T I O N BEGEISTERN

H E R Z R A SEN AB1.April13 LIEBE. LUST. LEIDENSCHAFT.


Anzeige

Wir bieten Catering mit Charakter. Was wir wollen: Sie begeistern. Wir haben kein Interesse an einem schnellen Geschäft, sondern an langfristig zufriedenen Kunden. Lassen Sie uns Ihre Gäste verwöhnen. Fordern Sie uns. Vom klassischem Empfang bis zum innovativen Event. Von 10 bis 10.000 Gästen. Von A bis Z. Perfekter Full-Service aus einer Hand. Hochwertige Zutaten, frisch zubereitet, schnell geliefert. Auffallend anders. Rosch´s. Wir wissen worauf es ankommt!

NEUNkIrCHEr STr. 14-16 / 66299 FrIEDrICHSTHAL-BILDSToCk TEL: 06897-999 85 33 / WEB: WWW.roSCHS-pArTySErvICE.DE


Anzeige

Gasthaus

FOLZ

107 Jahre Tradition

Seit über 100 Jahren kehren nun schon hungrige Gäste aus Fremersdorf und Umgebung in das Traditionsgasthaus „Folz“ ein. Jetzt waren die Pforten des Hauses zwecks Renovierung für eine kurze Zeit geschlossen. Vor der Wiedereröff70 nung am 1. März war die Spannung natürlich groß, da sich Dirk Röder aus Lebach, bekannt aus den Bürgerstuben, der großen Herausforderung gestellt hat, dieses Traditionshaus weiter zu führen. Der frische Anstrich hat den Innenräumen gut getan. Hier hat der neue Chef wieder einen guten Geschmack bewiesen. Die Farb-

gebung der Räume und die Dekoration lassen das Traditionshaus in neuem Glanz erstrahlen. Am Konzept will Dirk Röder nichts ändern. Das über ein Jahrhundert bewährte Konzept wird auch mit einem Großteil des sympathischen Folz-Teams weiter umgesetzt. Dieses besteht aus ungemein leckeren gutbürgerlichen Gerichten,

Gasthaus Folz · Herrenstraße 18 · 66780 Fremersdorf Tel. 0 68 61 - 231 7 · Fax: 0 68 61 - 793 713 ÖFFNUNGSZEITEN: Di - Sa: 11.00 - 15.00 Uhr & 17.00 - open End KÜCHENZEITEN: Di - Sa: 11.30 - 14.00 Uhr & 17.30 - 22.00 Uhr RUHETAG: Montag

saisonalen Highlights und den legendären Grillevents im Sommer, zu denen auch der urgemütliche Biergarten zur Verfügung steht. In das Gasthaus Folz passen übrigens insgesamt knapp 175 Gäste in die vier Räume. Genug Platz für Veranstaltungen ist also auch in der „Gudd Stuff“, dem „Braunen Salon“, der Gaststube und dem großen Festsaal. Auf zum Gasthaus Folz!


Anzeige

MargaretenHof

Wir sind wieder da! Der Margaretenhof – Altbewährtes neu verpackt und wieder zurück in Familienhand! Nach umfangreicher Renovierung bietet das Team vom Margaretenhof seinen Gästen wieder extravagante Grillkunst und vieles mehr. Ob einheimischer Schwenker, saftiges T-Bone-Steak oder feiner Fisch – der wunderschöne, traditionelle Buchenholzgrill ist nicht nur inmitten

des Gastraums platziert, sondern bildet auch ganz sprichwörtlich das Herzstück dieses genialen Konzepts.Wer den Margaretenhof kennt, schätzt genau das, und alle anderen werden mindestens genauso begeistert sein, wenn sie einen Aufenthalt dort erlebt haben. Über den Dächern des Saarlandes in unmittelbarer Nähe des Europadenkmals gelegen, bietet sich den Gästen ein atemberaubender Blick über das gesamte Saartal – das Tüpfelchen auf dem „i“ eines jeden Besuchs. Pünktlich mit den ersten Sonnenstrahlen öffnet der neue Biergarten – für gemütliche Nachmittage und laue Sommerabende. Sie denken „Da muss ich hin!“? Können wir gut verstehen, dann nichts wie los! Hotel-Restaurant Margaretenhof Margaretenhof 1 66802 Überherrn Tel.: 06836 2010 info@margaretenhof-berus.de

71 71


Anzeige

Frisches Partybuffet

Vielseitiges Vorspeisenbuffet

Aus der eppers Geschmacks-Erlebniswelt f체r die Gastronomie:

Reichhaltige Salatbar

Die neuen Buffet- und ThekenPr채senter Praktischer Huckepack-Becher

F체r feine Brotaufstriche


Snacks to go

Alles für die Kaffeebar

Das perfekte Duo für Ihren Erfolg stellen die neuen Präsenter zusammen mit dem eppers Würz- und Saucensortiment dar. Produzieren Sie creative Convenience-Ideen auf höchstem Niveau. Demonstrieren Sie Frische und ansprechende Optik. So rücken Sie Ihre Eigenproduktionen mit dem durchdachten System aus Schalen, Bechern und Edelstahl-Präsentern (poliert oder pulverbeschichtet) ins beste Licht. Zusammen mit eppers würzigen Geschmacksideen befüllen Sie Ihre Theke oder präsentieren Sie Ihr Buffet im Handumdrehen. eppers Convenience Creativ – schnell und rationell.

Schnell & lecker: Fonds, Dips & Dressings Jetzt den kostenlosen Newsletter abonnieren: www.eppers-gewuerze.de

WÜRZIGE GESCHMACKSIDEEN

Ideal fürs Frühstücksbuffet

Rosemarie Eppers e.K., Industriestraße 1 b 66129 Saarbrücken, Telefon 0 68 05 / 91 11-0 info@eppers-gewuerze.de


Anzeige

La vie est belle.

CHEZ VICTOR’S

im Victor’s Residenz-Hotel Saarbrücken Deutschmühlental 19 · D-66117 Saarbrücken Telefon +49 681 58821-950 · www.facebook.com/chezvictors www.chez-victors.de


Wenn Neptun seine Schatzkiste öffnet

U

m eine original französische Meeres-

am besten roh. Große Garnelen, Taschen-

früchteplatte zu genießen – die

krebs, Nordseekrabben und Langustinen

berühmte Plateau de fruits de mer – müssen

sind wegen ihres zarten, delikaten Ge-

Sie nicht unbedingt zur Atlantikküste reisen:

schmacks begehrt. Die Wellhornschnecke,

Zumindest Freitags genügt ein Abstecher

frisch aus dem Atlantik, ist hier-

nach Saarbrücken. Dann ist Meeresfrüchte-

zulande eher unbekannt,

Abend in der Brasserie Chez Victor’s, und

gilt aber in Frankreich als

eine große, fangfrische Platte für zwei Per-

große Delikatesse. Und

sonen kostet nur € 52,50. Doch kennen

wer den Genuss noch

Sie eigentlich alle Zutaten dieses Gourmet-

toppen möchte, ordert

Klassikers? Wichtigster Bestandteil sind

frischen Hummer dazu.

edle Austern. In der beliebten Qualität „Fines

Alors – wie wäre es mit

de claire“ schmecken sie so rein wie der

einem kleinen kulinari-

Ozean. Die Samtmuschel, auch Meerman-

schen Meeresurlaub?

del genannt, genießt man wie die Auster

Bon appetit!

Festtags-Brunch Ostersonntag und -montag, 31. März und 1. April Buffet mit österlichen Spezialitäten, € 33,50 p. P.

Tanz in den Mai Dienstag, 30. April mit französischer Showband „Top Connection“ und großem Buffet, € 35,00 p. P. inkl. Apéritif


Anzeige


Saarschleife, Orscholz

Anzeige


Verbinde Dich mit Deinem Land! Garantiert ohne Atomstrom, garantiert aus dem heimischen Kraftwerk Ensdorf und garantiert günstiger als der örtliche Grundversorgertarif – SaarStrom sichert viele Arbeitsplätze in der Region und ist Dein Bekenntnis zum Saarland.

www.saar-strom.de

Geprüft durch

GARANTIERT GÜNSTIGER als der örtliche Grundversorgertarif


Anzeige

DOCKNER

Tom Grüner Veltliner 2012 Tom Dockner ist Aufsteiger des Jahres 2010 seine Weine preisgekrönt. Grüner Veltliner ist sein Paradewein, der durch die besonderen Böden der Region einen besonderen Charakter erhält. Tom Grüner Veltliner soll Vergnügen und Trinkspaß bereiten, saftig, frucht- und würzebetont trifft es am Besten. Idealer Sommerwein!

ZILLINGER

Spring Break Zweigelt Rosé 2012

Er kombiniert auf geradezu raffinierte Weise österreichische Weinbautradition mit internationalen Erfahrungen - solange es natürlich bleibt. Der Name ist Programm: Helles Zwiebelrot, fein und duftig beim ersten Hineinriechen, kräftig, saftige Beerenfrucht, Waldbeeren. Frisch am Gaumen bei moderater Süße, ein wunderbarer Sommerwein.


Das Highlight der Prowein 2013

Anzeige

JETZT

BESTELLEN BESTELLEN GIPFELGENUSS.de GIPFELGENUSS.de

Burschik. Der klassische Vermouth aus Wien. Die Traditionsmarke wurde neu belebt. Neues Design, neue Sorten und ein aktualisiertes Rezept auf der Basis einer alten Produktionsanweisung. Burschik's Vermouth setzt diese Tradition fort - mit dem Geschmack des dritten Jahrtausends. In einer langen Reihe von Proben hat Leonhard Specht einen Wiener Vermouth komponiert, der in Blindverkostungen mit Experten aus der Branche und Sommeliers stets ganz hervorragend abgeschnitten hat. Die Geschmacksvergleiche mit internationalen Vermouth-Marken sind mit groĂ&#x;er Klarheit zugunsten von Burschik's Vermouth Klassik ausgegangen.


Anzeige

>>

WIR SIND DER SCHLĂœSSEL ZU IHREM ERFOLG! Vertrauen sie dem wahren Gastronomie-netzwerk!

82

gastro!corner Da s F i b e l ! G a st r o Netz w e r k


Anzeige

Ihr Fischspezialist

für alle Ansprüche aus dem

Bereich Seafood.

Wolfgang Havekost Seefische - Tiefkühlkost - Feinkost Güterbahnhofstraße 4 · 66424 Homburg Telefon: 06841-92 02 50 · Fax: 06841-92 02 30 · info@w-havekost.de


Anzeige


Anzeige

Der Frühling steht vor der Tür ... ... und mit unseren Grills und elektrischen Heizstrahlern können Sie ihn richtig genießen. Apollo >>

<< Holzpelletgrill Daniel Boone

Gasgrill >> Monaco

Besuchen Sie in unsere Ausstellung und entdecken Sie neue Möglichkeiten für Ihr Outdoor-Living und Outdoor-Cooking. Wir haben nicht nur den passenden Grill für Sie sondern auch Stühle, Tische, Lounges und elektrische Heizstrahler für Ihren Outdoor-Bereich.

66557 Illingen-Welschbach Telefon: 06825 93240 · www.haupert.de

Outdoor-Austattung für Privat und Gastromie


Anzeige

Kärcher macht den Unterschied

86

Reinigungssysteme Ausstellung - Beratung Verkauf - Werkskundendienst

Filiale Kirkel/Limbach Gewerbepark an der Autobahn Konrad-Zuse-Strasse 23 66459 Kirkel-Limbach Telefon: 0 68 41 / 98 24 04

Filiale Völklingen Saarwiesenstraße 9 66333 Völklingen Telefon: 0 68 98 / 90 19 91 0 Fax: 0 68 98 / 90 19 91 1

www.kaercher-center-goebel.de info@kaercher-goebel.de


Anzeige

Gastronomie Laden - Innenausbau Beratung * planung * renovierung * neuanfertigung

ten Wir gestal

Räume

87

Wir beraten sie gern: Konsequente Verwirklichung der Vorstellung unserer Kunden von Stil und Gastlichkeit sind uns wichtig Monika Dalheimer Michael Pfeifer Geschäftsführung Projektleiter Tel: 06898 306-13 Tel: 06898 306-12 telefon: 068 98-3 06-0

info@zeiher-online.com · www.zeiher-online.com

zeiher Gmbh · auf der trift 1 · d-66127 Saarbrücken-Klarenthal


Anzeige

88

FANGFISCH! Mit unseren tiefgekühlten Fischspezialitäten macht Ihre Küche immer einen guten Fang.

TKZ Tiefkühlkost-Zentrale GmbH ▪ Dudweilerstraße 94 ▪ 66386 St. Ingbert Tel: 06894 387230 ▪ Fax: 06894 387234 ▪ E-Mail: verkauf@tkz.eu


Anzeige

F!G Gemüse!des!Monats

Fenchel Der Tausendsassa

A

rzneipflanze des Jahres 2009, Kulturtee, Gemüse und Gewürz. All das ist die krautige Pflanze mit den gelben Blüten aus der Familie der Doldenblütler. Ursprünglich stammt der Fenchel aus den warmen Breitengrade Mitteleuropas. Hierzulande ist Fenchel im Sommer erntefrisch erhältlich. Genießbar sind die Knollen, die überbacken, gegrillt, in Salaten, als Gemüse oder zu Fisch zubereitet werden können. Fenchelblätter werden fein gehackt auch als

Gewürz eingesetzt. Wer es im Magen hat oder ein Kleinkind mit Bauchweh zu versorgen hat, hat sicher auch schon die heilende Wirkung des Fencheltees (oft in Verbindung mit Anis und Kümmel) zu schätzen gelernt. Hier werden die Samen als Tee aufgegossen. Sogar die Pollen des Fenchels finden als relativ teures „Gewürz der Engel“ edle Verwendung. In Absinth oder Pastis sorgt der Fenchel als Zugabe für die spezielle Note. Ein echter Tausendsassa eben.

89


Anzeige

„Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt.“ Mahatma Gandhi

90 DEL132x98.indd 1

13.03.13 13:33

Eine GROSSE Auswahl an Bieren, alkoholfreien Getränken, Weinen, Spirituosen sowie ein umfangreiches Sortiment an Gastronomie-Zubehör und Veranstaltungs-Equipment

er an st a lt u n g en V & e i m o n ro st a G in S a c h en g an z G R O S S

Hans Gross GmbH & CO KG I Franz-Meguin-Straße 34-38 I D-66763 Dillingen Fon: (0) 68 31 - 76 05 - 141 I Fax: (0) 68 31 - 76 05 - 109 I info@getraenkegross.de www.getraenkegross.de

Anzeige_Gross_A6.indd 1

04.03.13 13:34


91


Anzeige

Frühling Special

2 Jahre Garantie auf alle Geräte! optional 5 Jahre möglich

FRANKE Flair FRANKE Pura FRANKE Spectra Kaffeemaschine für Ihr Büro jeweils zuzgl Mwst

55 €/ Monat 95 €/ Monat 135 €/ Monat 0 €/ Monat

Sie lieben den perfekten Espresso?

Wir haben ihn!

Gastronomie, Firmen oder Privat bei uns findet jeder den passenden Kaffeeautomat egal ob Kauf, Miete, Leasing (bis 72 Monaten) oder Finanzierung Im Pottaschwald 23 66386 St. Ingbert Telefon (0 68 94) 8 95 05 50

www.kaffeemaschinenhaus.de


Anzeige

GLEICH LIKEN

und immer Up to Date Sein! www.facebook.com/fibelgastro

goes facebook


Anzeige

JETZT BUCHEN

94

Machen Sie Ihren Gästen Appetit mit F!G TV. Nutzen Sie die vorhandenen Bandbreiten im Internet für ihren Video-Auftritt und machen Sie so Ihren Betrieb sowie Ihre Leidenschaft durch Bewegtbild für Ihre Gäste erlebbar. Kein Medium ist so nah dran wie Film. Wir kümmern uns von der Planung über die Produktion bis zum Marketing um einen perfekten Auftritt im cineastisch, professionellem Stil zu gewährleisten.


>> >> FÜR

DAS CROSSMEDIALE POWERPAKET GAST RONOMEN & HOTELIERS Sprechen Sie uns an! Tel. 0 68 1 - 839 055 50

fibelgastro.de

www.


Anzeige

Making of

CoveRFOTO "Baker street"

96

Cover: Fibel!Gastro 02/13 Datum: 6.3.2013

Motiv: "Lillet "

Werbefotografie: Fotodesign Pech & Sapel, SB Location: Baker Street, Mainzerstr. 8 MODELS: Lady: Isabell Ratke, Kellner: Philip Varkki, Koch: Björn Neubauer VISAGISTIN: Jennifer Roth

Die Werbefotografen Carsten Pech & Martin Sapel haben das Thema 30er Jahre & Lillet, der legendäre Weinaperitif für das Frühlingserwachen wieder einmal genial umgesetzt. Es ist uns eine große Ehre, mit solchen Fotografen, die ihren Job mehr als verstehen, zusammen zu arbeiten; Danke! Philip, der Betriebsleiter der Baker Street in Saarbrücken serviert Isabelle aus Theley, Geschäftsführerin Studio R ZWO, gekonnt den trendigen Drink und Isabelle macht eine verdammt gute Figur dabei. Vielen Dank auf diesem Wege an alle, die an diesem Shooting teilgenommen haben – es hat mal

wieder riesigen Spass gemacht und das Ergebnis seht ihr ja alle selbst; Wahnsinn!!! Übrigens ist das Konzept der Baker Street einzigartig und für alle die noch nicht da waren, wird es Zeit mal mit Freunden diese Location zu besuchen um es sich gut gehen zu lassen; vielleicht trefft ihr auch auf Isabelle? Auf Philip und sein Team werdet ihr auf jeden Fall treffen und ihr werdet begeistert sein von der Professionalität, wie diese Leute ihr Konzept leben. Danke an alle! Euer Thomas


97


impressum FIBEL!GASTRO® Szenemagazin der Gastronomie Ausgabe: 2/2013 Erscheinung: April/Mai 2013 Herausgeber: FIBEL!GASTRO® K.Sar.Nova GmbH Geschäftsführung/Marketing: Thomas Rolli (Verantwortlich für den Anzeigenteil) Fotografie: Silvia Rolli, Thomas Rolli, Timo Brixius Anzeigenverkauf/Repräsentanz: Thomas & Silvia Rolli Layout & Satz: Aline Barré Druck: Kern GmbH In der Kolling 7, 66450 Bexbach Tel.: 06826/93 41 -0, Fax: 06826/93 41 -17 info@kerndruck.de, www.kerndruck.de Cover: Fotodesign Pech & Sapel, Scharnhorststraße 10, 66119 Saarbrücken Tel.: 0681/859 17 37 - www.pechundsapel.de Verbreitungsgebiet: SaarLorLux-Region Auflage: 10.000 Stück Ausgabe: kostenfrei Schutzgebühr: 2,50 Euro Verteiler: Gastronomische und Touristische Betriebe, Öffentliche Institutionen Erscheinungsweise: sechs mal jährlich

FIBEL!GASTRO® Szenemagazin der Gastronomie Zentrale/Marketing/Vertrieb: Thomas Rolli Straße des 13. Januar 35 66121 Saarbrücken Fon: 0681/83905550 Fax: 0681/83905552 marketing@fibel-gastro.de www.fibel-gastro.de Redaktion: Thomas Rolli, Markus Brixius E-Mail: info@fibel-gastro.de Bitte beachten Sie gesondert angegebene E-Mail-Adressen im Heft. Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 3 (gültig ab dem 1.12.2006). © 2012 für alle Beiträge in FIBEL!GASTRO® Szenemagazin der Gastronomie. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck nur mit schriftlicher Genehmigung. Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos, etc. wird keine Haftung übernommen. Grafik und Redaktion setzen voraus, dass ihnen das zur Veröffentlichung gestellte Material frei von Rechten Dritter ist. Für Druckfehler übernehmen wir keine Haftung. Gerichtsstand: Saarbrücken

98 Bildnachweis: S. 5 S52. Mama… © misterQM / photocase.com S. 22 Sushi auf Holz quadratisch © BeTa-Artworks S. 23 oriental food© photoCD S. 34 Irrgarten © seeyou | c. steps S. 46 Stars Over Swiss Swiss Village © akulamatiau - Fotolia.com S. 62 Gänseblühbrot © andreawilkening - Fotolia.com S. 49 Weintraube © Markus Eckardt #34775701 - Fotolia.com

Intelligente Gastrokonzepte. Zu fairen Preisen.

Strasse des 13. Januar 35 · 66121 SB · info@fibel-gastro.de · fon 0681.83 90 55 50

S. 53 Schokotorte © BeTa-Artworks - Fotolia.com S. 52 auf Diät gesetzt © Saimen. / photocase.com S. 82 Silhouette of businessman in keyhole © Sergey Nivens - Fotolia.com S. 83 lobster © Liv Friis-larsen S. 89 fennel on wood and colorful background © Ruggiero Scardigno - Fotolia.com S. 93 Gefällt mir nicht © Schulz-Design - Fotolia.com S. 98 Close-up shot of cup of fruit tea with strawberry as teabag © MartiniDry U3 - Suited Man with Clipboard © Franny-Anne - Fotolia.com


„Komme später heim, bin noch im Stress!“

Willkommen im Leben. Die Karlsberg-Gastronomie.


Fibel!Gastro April/Mai 2013