Page 1

STRUKTUR- UND GENEHMIGUNGSDIREKTION NORD

VERANSTALTUNGEN 2011

STRUKTUR- UND GENEHMIGUNGSDIREKTION NORD

Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord StresemannstraรŸe 3-5 56068 Koblenz Tel.: 0261 120-2028 Fax: 0261 120-882028 Pressestelle@sgdnord.rlp.de www.sgdnord.rlp.de

Parkmรถglichkeiten bestehen in der Schloss-Tiefgarage

SGD Nord

P


Sehr geehrte Damen und Herren, als Präsidentin der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord (SGD Nord) möchte ich Ihnen einen Besuch auf der Bundesgartenschau 2011 in Koblenz empfehlen. Mit einem bunten Strauß an Farben, Formen und Ideen verändert sie das Gesicht der Stadt und überrascht ihre Besucherinnen und Besucher. Die SGD Nord ist nicht nur durch die Lage des Hauptgebäudes direkt neben dem Kurfürstlichen Schloss eng mit diesem Großereignis verbunden. Als wichtiger Teil der rheinland-pfälzischen Landesverwaltung hat sie auch mit zahlreichen Genehmigungsverfahren ihren Beitrag zum Gelingen der Bundesgartenschau geleistet. Darüber hinaus ergänzt die SGD Nord in dem für die Stadt Koblenz so außergewöhnlichen Jahr 2011 das Programm der Bundesgartenschau mit interessanten Veranstaltungen aus ihrem Wirkungskreis. Meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben eine Reihe von Ausstellungen, Exkursionen und Vorträgen organisiert, die wir Ihnen kostenlos anbieten. Lassen Sie sich überraschen. Ich freue mich auf Ihren Besuch. Ihre

Dagmar Barzen Präsidentin der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord 1


AUSSTELLUNGEN 10 Jahre SGD Nord - 100 Jahre Dienstgebäude Die Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord (SGD Nord) ist wesentlicher Bestandteil der zum Jahr 2000 reformierten rheinland-pfälzischen Landesverwaltung. Durch die hervorragende Fachkompetenz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat sich die SGD Nord in den letzten 10 Jahren Anerkennung verschafft. In der Ausstellung zeigen wir mehr über die Menschen und ihre Arbeit. Vor 100 Jahren wurde das Dienstgebäude in der Stresemannstraße in Koblenz fertig gestellt. In der Ausstellung wird die wechselvolle Geschichte des Gebäudes dargestellt.

Bis 26. August Besichtigungszeiten: montags bis donnerstags von 8-18 Uhr und freitags von 8-15 Uhr, SGD Nord, Stresemannstraße 3-5

2


Werke von Michael Apitz Bisher gaben ihm vor allem die Rheingau-, Taunus- und Mittelrhein-Landschaften Inspiration zu seinen Bildern. Seit 1995 lebt und arbeitet der gebürtige Wallufer in Schlangenbad / Hausen v.d.H. in einem kleinen ehemaligen FachwerkBauerngehöft. Er nutzt nun die Gelegenheit, seine gerade fertig gestellte RHEINREISE in der SGD Nord auszustellen. Sie zeigt den Blick des Künstlers auf das Welterbe Oberes Mittelrheintal.

16. März bis 15. Mai Besichtigungszeiten: montags bis donnerstags von 8-18 Uhr und freitags von 8-15 Uhr, SGD Nord, Stresemannstraße 3-5

3


Tag der Umwelt Am 5. Juni 1972, dem Eröffnungstag des ersten Weltumweltgipfels in Stockholm, wurde der Weltumwelttag offiziell vom United Nations Environment Programme (Umweltprogramm der Vereinten Nationen) ausgerufen. In diesem Jahr findet der Tag der Umwelt unter dem Motto „Wälder schützen - für Mensch und Natur“ statt. Die SGD Nord und das Landesamt für Umwelt, Wasserwirtschaft und Gewerbeaufsicht RheinlandPfalz nehmen gemeinsam daran teil. Die Besucherinnen und Besucher erhalten an diesem Tag interessante Einblicke in die Arbeit der Behörden rund um den Umweltschutz wie z.B.: Lärm-, Artenschutz, Gewässerüberwachung, Luftreinhaltung und vieles mehr.

5. Juni, 10-17 Uhr, SGD Nord, Stresemannstraße 3-5

4


Rückblende 2010 – der deutsche Preis für politische Fotografie und Karikatur Die Rückblende ist der deutsche Preis für politische Fotografie und Karikatur und wird jährlich vergeben. Sie ist zugleich auch der höchstdotierte gemeinsame Preis für die besten Fotos und Karikaturen zum politischen und gesellschaftlichen Leben in Deutschland. Veranstalter der Rückblende sind die Landesvertretung Rheinland-Pfalz und für den Bereich Karikaturen der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger e.V. (BDZV).

13. September bis 21. Oktober Besichtigungszeiten: montags bis donnerstags von 8-18 Uhr und freitags von 8-15 Uhr, SGD Nord, Stresemannstraße 3-5

5


LESUNG Kinderbuchautor Stefan Gemmel liest für Kinder In seinen Büchern nimmt er Kinder mit auf fantastische Reisen. Der Lehmener Kinder- und Jugendbuchautor Stefan Gemmel liest in der SGD Nord. Er wurde 2010 mit dem LeseDino Jugendbuchpreis für den Band „Die Zeitensegler“ aus der „Schattengreifer“-Trilogie ausgezeichnet. Gemmels Bücher sind international erfolgreich und in 16 Sprachen übersetzt.

31. Mai, 10 Uhr, ca. 2 Stunden, SGD Nord, Stresemannstraße 3-5 6

EX


EXKURSIONEN Stadtökologische Exkursionen – Mauerraute, Zymbelkraut, Efeu, Stieglitz, Wanzen und mehr Die Gegend rund um das Koblenzer Schloss ist für viele Arten ein attraktiver Lebensraum. Mitunter lassen sich bei einigen Arten spannende Überlebensstrategien feststellen. Während einer Wanderung am Rhein entlang bis zur Pfaffendorfer Brücke und um das Schloss wird alles was krabbelt, singt, fliegt und blüht beobachtet und zugeordnet. Referent: Manfred Braun

4. Mai, 14 Uhr, 14. Juli, 14 Uhr, 14. August, 14 Uhr, 2. Oktober, 14 Uhr, ca. 2 Stunden, Treffpunkt ist der Haupteingang, SGD Nord, Stresemannstraße 3-5 7


Vogelexkursionen – Ringeltaube, Mönchsgrasmücke,Nilgans und mehr Die Stadtvogelfauna in Koblenz ist artenreich und dennoch überschaubar. Die Tiere sind wegen der geringen Fluchtdistanz gut zu beobachten. Bei einer Wanderung entlang des Rheins an Rheinlache und Schwanenteich vorbei, bis zum Oberwerth und wieder zurück werden die Tiere aufgespürt. Wer hat, bringt sein Fernglas mit. Referent: Manfred Braun

14. Mai, 19 Uhr, 18. Juni, 8 Uhr, ca. 3 Stunden, Treffpunkt ist der Haupteingang der SGD Nord, Stresemannstraße 3-5

8


Fledermausexkursionen für Kinder und Erwachsene Fledermäuse sind faszinierende Säugetiere, die bei Kindern und Erwachsenen sehr beliebt sind. Einige Arten sind als „Kulturfolger“ im Umfeld der BUGA in Koblenz heimisch. Nach einer kurzen Einführung in die Biologie, Ökologie und den Schutz der Fledermäuse geht es mit Ultraschalldetektoren im Bereich der Rheinlache auf die Pirsch. Referent: Manfred Braun

20. Mai, 20 Uhr, 19. August, 20 Uhr, 3. September, 19.30 Uhr, ca. 2 ½ Stunden, Treffpunkt ist der Haupteingang der SGD Nord, Stresemannstraße 3-5

9


VORTRÄGE Wasserwirtschaft macht Spaß Bei der SGD Nord gibt es viele attraktive Aufgabenfelder für Ingenieurinnen und Ingenieure. Hochwasserschutz, Gewässerschutz, Wasserversorgung, Bauen am Gewässer und vieles mehr. Informieren Sie sich über die vielfältigen und anspruchsvollen Aufgabenfelder in der Wasserwirtschaft und erfahren Sie, wie moderne Technik der Umwelt hilft. Referent: Joachim Gerke

12. Mai, 17 Uhr, ca. 1 ½ Stunden, SGD Nord, Stresemannstraße 3-5

10


Gehörschutz in Freizeit und Beruf – „No Risk but Fun“ Im Rahmen eines experimentellen Vortrags werden das Gehör, die Grundlagen des Schalls, die Risiken einer Lärmschwerhörigkeit sowie Möglichkeiten des Gehörschutzes in Freizeit und Beruf vorgestellt. Referent: Fred Henn

16. Mai, 17 Uhr, ca. 2 Stunden, SGD Nord, Stresemannstraße 3-5

11


Der Einheitliche Ansprechpartner informiert Existenzgründer Die Infoveranstaltung befasst sich mit Genehmigungsverfahren, die vor dem Start in die Selbstständigkeit zu durchlaufen sind. Welche Genehmigungen werden benötigt? Welche Voraussetzungen sind zu beachten? Wo gibt es welche Unterlagen? Und was kostet das alles? Auf diese und weitere Fragen gibt es konkrete Antworten und Sie erhalten außerdem wertvolle Informationen und Hinweise. Betriebswirtschaftliche Dinge gehören jedoch nicht zu unserem Beratungsangebot. Referenten: Klaus Herrmann, Oliver Kuhn

21. Juli, 17 Uhr, ca. 2 Stunden, SGD Nord, Stresemannstraße 3-5

12


Förderangebote des Landes Rheinland-Pfalz für Existenzgründer und Unternehmer In Rheinland-Pfalz stehen für Betriebe attraktive Förderprogramme mit unterschiedlichen Zielsetzungen bereit. Die landeseigene Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) GmbH führt diese Programme durch und gewährt in diesem Rahmen Zuschüsse, zinsgünstige Darlehen, Beteiligungen, Wagniskapital und Bürgschaften für förderungswürdige Vorhaben. Informieren Sie sich in der Veranstaltung. Referenten: Monika Becker (ISB), Klaus Herrmann

11. August, 17 Uhr, ca. 1 ½ Stunden, SGD Nord, Stresemannstraße 3-5

13


Lebensraum Wasser erforschen und analysieren mit unserem Laborwagen Mit dem Laborwagen ist es möglich, Gewässer direkt vor Ort einer umfangreichen physikalischen und chemischen Analyse zu unterziehen. Überzeugen Sie sich selbst und bringen Sie Wasserproben aus Ihrem Wasserhahn oder dem heimischen Gewässer mit. Wir untersuchen Ihr Wasser und erklären Ihnen, welche Stoffe darin zu finden sind. Referentin: Heidemarie Jung

18. August, 9-16 Uhr, Haupteingang, SGD Nord, Stresemannstraße 3-5

14


Besuch der Fischtreppe Koblenz – Mosel Freier Durchgang für die Fische! Wie können die Fische die Staustufe in Koblenz überwinden? Wie läuft der Bau der Fischtreppe ab? Diese und weitere Fragen werden bei einer Führung beantwortet. Referent: Joachim Arenz

13. September, 17 Uhr, ca. 2 ½ Stunden, Treffpunkt ist der Fischpass an der Moselstaustufe, rechte Moselseite, Pastor-Klein-Straße, hinter der Feuerwehr, Eingang Mosellum

15


Dia-Vortrag Schmetterlinge Die BUGA in Koblenz liegt im UNESCO Welterbe „Oberes Mittelrheintal“, das sich nicht nur durch seine landschaftliche Schönheit und seine kulturhistorische Ausstattung, sondern auch durch seine außerordentlich hohe Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten auszeichnet. Die oft gestellte Frage, warum gerade das Mittelrheintal viele seltene und gefährdete Arten beherbergt, wird anhand von Bild-Beispielen aus der Welt der Schmetterlinge beantwortet. Referent: Dr. Axel Schmidt

15. September, 17 Uhr, ca. 1 ½ Stunde, SGD Nord, Stresemannstraße 3-5

Alle Veranstaltungen finden außerhalb der BUGA-Kernbereiche statt und sind kostenlos. Keine Anmeldung erforderlich. 16


STRUKTUR- UND GENEHMIGUNGSDIREKTION NORD

VERANSTALTUNGEN 2011

STRUKTUR- UND GENEHMIGUNGSDIREKTION NORD

Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord StresemannstraรŸe 3-5 56068 Koblenz Tel.: 0261 120-2028 Fax: 0261 120-882028 Pressestelle@sgdnord.rlp.de www.sgdnord.rlp.de

Parkmรถglichkeiten bestehen in der Schloss-Tiefgarage

SGD Nord

P

SGD Nord: Veranstaltungen 2011  

Begleitprogramm zur BUGA 2011

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you