Page 1

Familienerlebnis 2018 im Salzburger Lungau

Spiel, SpaĂ&#x; & Action fĂźr die ganze Familie


Wir freuen uns auf dich! der Wusstest du, dass zum UNESCO au ng Lu er urg lzb Sa ? Hier sgezeichnet wurde Biosphärenpark au achttur Na die f ders au wird nämlich beson und in ute he e all r hie wir gegeben, damit können. Zukunft gut leben

st Wer i ? wer Trage die jeweils richtige Nummer bei den einzelnen Freunden ein!

1 Fridolin: Auf diesen Namen hört der schlaueste von den drei Freunden.

2 Quakinchen: Die entzückende Froschdame heißt so, da sie so laut quaken kann. 3 Knolli: So heißt der etwas plumpe, aber total lustige “Eachtling”.* * Ein „Eachtling“ ist eine Kartoffel.

Dieses Heft gehört:

All-inclusive LungauCard Mit der LungauCard erwarten Gäste von Juni – Oktober eine riesengroße Vielfalt an All-inclusive und ermäßigten Aktivitäten. Über 70 Attraktionen, das bedeutet Abwechslung, Spaß und Abenteuer.

2

Nähere Informationen unter: https://card.lungau.at

Na, hast du die Lösung? Auf Seite 27 kannst du kontrollieren, ob sie richtig ist!


Inhaltsverzeichnis Genauso kunterbunt wie das Leben der drei Freunde ist das Ferienprogramm, das du hier im schönen Salzburger Lungau erleben kannst:

Wir freuen uns auf dich! ...............................

Seite

2

Inhaltsverzeichnis .......................................

Seite

3

Wochenkalender .........................................

Seite

4, 5

Programm Montag .......................................

Seite

6, 7

Programm Dienstag .....................................

Seite

8, 9

Programm Mittwoch .....................................

Seite

10, 11

Programm Donnerstag .................................

Seite

12, 13

Programm Freitag .........................................

Seite

14, 15

Programm Samstag/Sonntag .......................

Seite

16, 17

Täglich ...................................

Seite

18, 19, 20, 21, 22, 23

Kinderevents im Salzburger Lungau .............

Seite

24

Badespaß ....................................................

Seite

25

Pauschalangebot, Rätselspiel ......................

Seite

26, 27

Der Salzburger Lungau auf einen Blick .........

Seite

28

Los geht’s …

Knollis RÄTSELSPIEL: Ab Seite 9 findest du in manchen Sprechblasen von Knolli bunte Buchstaben. Trage diese auf Seite 27 in die richtigen Farbfelder ein, dann erfährst du worauf sich Knolli und seine Freunde neben dem kunterbunten Ferienprogramm noch freuen.

! Mach mit Urlaub n e in e t Du kanns en! in w u ge n im Lunga

3


WOCHENKALENDER An unserem kostenlosen Programm könnt ihr vom

04.06. bis 07.09.2018 und vom 01.10. bis 26.10.2018 (nach Anmeldung) teilnehmen. An unserem kostenpflichtigen Programm könnt ihr von Anfang Juni bis Mitte Oktober 2018 (nach Anmeldung) teilnehmen.

ENKOST IG HT C I L F P

* Diese Programme sind für Gästekinder, die in St. Michael und am Katschberg/Rennweg nächtigen, kostenlos!

Montag 09.00 Uhr 13.00 Uhr 13.30 Uhr 13.30 Uhr

Backstube – St. Michael * Schnupperreiten für Kinder – Mariapfarr Kindergeländeritt für Anfänger – Mariapfarr Entdecke einige Stationen des Wanderweges der Sinne – St. Michael *

Dienstag 13.30 Uhr 14.00 Uhr 14.00 Uhr 15.00 Uhr 15.15 Uhr

Vogelwanderweg erkunden – St. Michael* Der Natur auf der Spur - Zederhaus Rundfahrt mit dem Mariapfarrer Dampferl – Mariapfarr Ferien, Burg Finstergrün und Du! – Ramingstein Rundfahrt mit dem Mariapfarrer Dampferl – Mariapfarr

Mittwoch 09.00 Uhr 09.30 Uhr 13.30 Uhr 13.30 Uhr

Erlebniskochen/backen am Bauernhof – Tamsweg Piratenfahrt mit Knolli – Kinderrafting – Mauterndorf Spiel & Spaß am Nachmittag oder Spiel & Spaßnachmittag auf der Burg Finstergrün – St. Michael * Spiel und Spaß im Wald – St. Margarethen

Donnerstag Kinderführung im Schloss Moosham – Unternberg Indianerdorf – St. Michael * Kinderführung im Schloss Moosham – Unternberg Rundfahrt mit dem Mariapfarrer Dampferl – Mariapfarr 14.00 Uhr Was glitzert und glänzt denn da? – Kendlbruck/ Ramingstein 10.00 Uhr 13.30 Uhr 14.00 Uhr 14.00 Uhr

4

ENKOST LOS


Donnerstag 14.00 Uhr Märchenmühle – Zederhaus 15.00 Uhr Flugzeuge zum „Bestaunen“ – Mauterndorf 15.15 Uhr Rundfahrt mit dem Mariapfarrer Dampferl – Mariapfarr

Freitag 09.00 Uhr Spielepfad am Katschberg – St. Michael/Katschberg * 11.00 Uhr Auf Erlebnistour mit der Waldhexe Wurzi – Tamsweg / St. Andrä 13.30 Uhr Erlebnis am Bauernhof – St. Michael* 14.00 Uhr Besuch bei der Taurachbahn – Mauterndorf 14.00 Uhr Auf Erlebnistour mit der Waldhexe Wurzi – Tamsweg / St. Andrä 15.00 Uhr Besichtigung der „Stampflmühle“ – Mauterndorf

Samstag Führung durch den Bienenlehrpfad – Göriach

Sonntag 13.00 Uhr Golfschnuppern – St. Michael

Täglich Bienenlehrpfad – Göriach Erlebniswanderweg Wildbachhütte – Lessach Burgerlebnis – Mauterndorf Rafting Sportiv auf der Mur – Mauterndorf Ferienspaß im Familypark SMARTY-Land – Mauterndorf Erlebnisbad – Mauterndorf Vital- und Wellnesscenter SAMSUNN und Freibad – Mariapfarr Outdoorparc/Wasserparc Lungau – Mariapfarr/Bruckdorf Boden-Kultur-Weg – Mariapfarr Erlebniswanderweg Zauberwald - Muhr Silberbergwerk – Ramingstein Burg Finstergrün – Ramingstein (außer Montag) Wasserweg Leisnitz – St. Margarethen Freibad – St. Michael Vogelwanderweg – St. Michael Wanderweg der Sinne – St. Michael Adventurepark – St. Michael/Katschberg Katschi‘s Goldfahrt – St. Michael/Katschberg Katschi‘s GPS-Schatzsuche – St. Michael/Katschberg Katschhausen – St. Michael/Katschberg Ponyalm – St. Michael/Katschberg BadeInsel – Tamsweg Zeitreiseweg Passeggen – Tamsweg & St. Andrä Waldlehrpfad – Unternberg Pilzlehrpfad – Weißpriach Barfußweg – Weißpriach

5


Montag Backstube Nichts schmeckt besser als ein ofenfrisches Weckerl. Noch dazu, wenn man dieses selbst geformt und gebacken hat.

ENKOST IG HT PFLIC

Ort: St. Michael Treffpunkt: Tourismusverband St. Michael Beginn: 09.00 Uhr Dauer: 2,5 Stunden Kosten: E 4,- / Teilnehmer, dieses Angebot ist für GästeKinder, die in St. Michael und am Katschberg/Rennweg nächtigen, kostenlos Altersgrenze: 4 bis 12 Jahre (ohne Eltern) Anmeldung: Bis Freitag 12.00 Uhr beim Tourismusverband St. Michael, T +43 (0)6477 8913 Gültigkeit: 09. Juli bis 07. September 2018

Schnupperreiten für Kinder Über 20 Islandpferde weiden auf den grünen Wiesen rund um den Kirchnerhof. Isländer sind kleine und brave Pferde und deswegen bestens für Kinder geeignet. Ihr könnt sie streicheln, füttern und putzen. Wer sich traut, darf ein paar Runden auf unserem großen Reitplatz reiten. Mama und Papa sind dabei, schauen zu oder helfen mit. Wenn es regnet, ziehen wir Gummistiefel und Regenjacke an und lassen uns die ENStimmung nicht verderben. KOST S LO

Ort: Mariapfarr Treffpunkt: Reiterparadies Kirchnerhof (Zufahrt über Mariapfarr – Örmoos – Zankwarn – Grabendorf – Tschara – Hinterberg) Beginn: 13.00 Uhr Dauer: ca. 15 Minuten Ausrüstung: Lange Hosen und festes Schuhwerk Anmeldung: Bis Sonntag 16.00 Uhr, T +43 (0)664 1225261 Gültigkeit: 01. Juli bis Mitte September 2018

Kindergeländeritt für Anfänger Eltern gehen mit und führen das Pferd. Ort: Mariapfarr Treffpunkt: Reiterparadies Kirchnerhof (Zufahrt über Mariapfarr – Örmoos – Zankwarn – Grabendorf – Tschara – Hinterberg) Beginn: 13.30 Uhr Dauer: 45 Minuten Kosten: E 15,- / Teilnehmer Anmeldung: Bis Sonntag 16.00 Uhr, T +43 (0)664 1225261 Gültigkeit: 01. Juli bis Mitte September 2018

6

ENKOST IG HT PFLIC

Entdecke einige Stationen des Wanderweges der Sinne Riechen, Tasten, Sehen, Hören, Schmecken – gemeinsam entdecken wir einige Stationen des Wanderweges der Sinne. Mit einer Einkehr in der ehemaligen Glaswerkstätte und beim Versuch der Serviettentechnik auf Gläsern werden wir uns ein kleines Erinnerungsgeschenk basteln. Ort: St. Michael Treffpunkt: Tourismusverband St. Michael ENKOST IG HT Beginn: 13.30 Uhr PFLIC Dauer: 3,5 Stunden Kosten: E 4,- / Teilnehmer, dieses Angebot ist für Gäste-Kinder, die in St. Michael und am Katschberg/Rennweg nächtigen, kostenlos Altersgrenze: 4 bis 12 Jahre (ohne Eltern) Anmeldung: Bis Freitag 12.00 Uhr beim Tourismusverband St. Michael, T +43 (0)6477 8913 Gültigkeit: 09. Juli bis 07. September 2018 – bei Schlechtwetter findet ein kreativer Nachmittag statt (E 4,-).


Der Beginn einer neuen Freundschaft … ner

So ein schö Tag!

Schau, Knolli und Quakinchen sind auf dem Weg in den Wald, um Pilze zu suchen.

… plötzlich hören die Freunde Hilferufe …

… da steckt wer im Baumstamm!

Hörst du das auch? Jemand braucht unsere Hilfe!

Keine Angst! Ich helfe dir aus dem Baumstamm heraus!

st Danke! Du bi er st be n ei m nun Freund!

… siehe da – ein kleiner Fuchs! Wie er sich nun freut!

7


Dienstag „Ferien, Burg Finstergrün und Du“

Vogelwanderweg erkunden Der Vogelwanderweg richtet das Augenmerk auf die Vogelwelt in diesem Wald. Sitzbänke laden zum Verweilen und Lauschen ein. Diverse Schautafeln und eine Vogelbeobachtungsstation informieren über die heimische Vogelwelt. Highlight: Gemeinsames Picknick auf der Aussichtsplattform! -

EN Ort: St. Michael KOST IG HT PFLIC Treffpunkt: Tourismusverband St. Michael Beginn: 13.30 Uhr Dauer: 3,5 Stunden Kosten: € 4,-/ Teilnehmer, dieses Angebot ist für Gästekinder, die in St. Michael und am Katschberg /Rennweg nächtigen kostenlos Ausrüstung: Auf passende Kleidung achten Altersgrenze: 4 bis 12 Jahre (ohne Eltern) Anmeldung: Am Vortag beim Tourismusverband St. Michael, T +43 (0)6477 8913 Gültigkeit: 09. Juli bis 07. September 2018 – bei Schlechtwetter findet ein Bastelnachmittag statt (€ 4,-).

Der Natur auf der Spur Besuch einer urigen Almhütte, lustige Spiele in der Natur, Schatzsuche und vieles mehr. Geeignet für die ganze Familie. Ort: Zederhaus - Naturpark Riedingtal Treffpunkt: Naturparkhaus Beginn: 14.00 Uhr Dauer: ca. 3 Stunden Mindestalter: 6 Jahre Kosten: € 12,- / Erwachsener; € 9,- / Kind Anmeldung: Bis Montag 16.00 Uhr beim Tourismusverband Zederhaus, T +43 (0)6478 801 Gültigkeit: Anfang Juni bis Ende September 2018

ENKOST IG HT PFLIC

Rundfahrt mit dem Mariapfarrer Dampferl Auf geht‘s zu einer gemütlichen Fahrt ins Blaue mit Wir lernen uns kennen! Was bietet der dem nostalgischen Dampferl. Salzburger Lungau für Jugendliche? Ort: Mariapfarr Treffpunkt: Tourismusverband Mariapfarr Beginn: 14.00 Uhr & 15.15 Uhr Dauer: 1 Stunde ENKOST IG Mindestteilnehmer: 6 Personen HT PFLIC Kosten: E 8,- / Erwachsener; E 5,- / Kind Anmeldung: Bis spätestens Dienstag 10.00 Uhr beim Tourismusverband Mariapfarr, T +43 (0)6473 8766 Gültigkeit: 05. Juni bis 30. Oktober 2018 – bei Schlechtwetter findet die Fahrt nicht statt.

8

Gemeinsam wollen wir die Burg erkunden, den Wald erleben, die spannende Welt der Heilkräuter kennenlernen oder rund ums Thema Burg kreativ werden. Abschließen werden wir den gemeinsamen Nachmittag mit einer Stärkung. Ort: Ramingstein Treffpunkt: Burg Finstergrün Beginn: 15.00 Uhr ENKOST IG Dauer: 3 Stunden HT PFLIC Kosten: € 6,- / Kind Anmeldung: T +43 (0)699 18877077, www.burg-finstergruen.at Gültigkeit: Juli und August 2018 Zusätzliche Angebote: Führungen: Dienstag-Sonntag 14.00 Uhr, mit anschließendem Burg Quiz für Kinder, Familien 2 Erw. + Kind € 18,-, Single + Kind € 10,Klettergarten: Freitag 15.00-17.00 Uhr und nach Anfrage, pro Person € 13,- (Mindestgröße 1,25m)


Knollis Rätselspaß: URRA!

H lustiger innt mein Hier beg ELSPASS! en RÄTS annst ein it – du k Mach m aub gewinnen! rl tollen U

So funktioniert der lustige Rätselspaß!

1.

Du findest in Knollis Sprechblase einen bunten Buchstaben. Trage diesen in das freie Feld rechts oben ein.

2.

Übertrage diesen Buchstaben auch auf die selben bunten Farbkreise auf Seite 27!

Viel Spaß beim Anmalen!

9


Mittwoch Erlebniskochen/backen am Bauernhof

Gemeinsam kochen oder backen wir Weckerl, Pizza, Zopftiere, lustige Obst- und Gemüsetiere, Eis, Pudding, uvm! Wir besuchen auch unsere Tiere am Hof. Spiel- und Spaß am Bauernhof ist natürlich garantiert! -

STEN

KO Ort: Tamsweg HTIG PFLIC Treffpunkt: Gratzgut, Haiden 18 Beginn: 09.00 Uhr Dauer: 3 Stunden Mindestteilnehmer: 8 bis 12 Kinder Altersgrenze: 6 bis 14 Jahre (ohne Eltern) Kosten: E 21,- / Kind zzgl. Lebensmittelkosten Anmeldung: Jeweils bis Montag 12.00 Uhr bei Elisabeth König, elisabethkoenig@msn.com oder T +43 (0)664 5434530 (Referentin für das Lungauer Kochwerk) Gültigkeit: 01., 08., 22., und 29. August 2018

Piratenfahrt mit Knolli - Kinderrafting Ausgerüstet wie die Großen, mit voller Neoprenbekleidung “erfahren“ wir im Raft die wunderschöne Mur auf einer leichten Teilstrecke mit Startplatz in Tamsweg. Treffpunkt: Segelflugplatz Mauterndorf Beginn: 09.30 Uhr Dauer: ca. 2 Stunden Mindestteilnehmer: 5 Personen Mindestalter: 6 Jahre Kosten: E 29,- / Kind Anmeldung: Alpinschule Firn Sepp, T +43 (0)664 4228083, firn@sbg.at Gültigkeit: 06. Juni bis 12. September 2018

ENKOST IG HT PFLIC

Spiel & Spaß am Nachmittag Großer Spielplatz, Klettermöglichkeiten, Beachvolleyball& Soccerplatz, diverse Ballspiele… ODER

Spiel & Spaßnachmittag auf der Burg Finstergrün

Auf der Suche nach dem Stein der Weisen. Programm wechselt 14-tätig

TEN-

KOS Ort: St. Michael HTIG PFLIC Treffpunkt: Tourismusverband St. Michael Beginn: 13.30 Uhr Dauer: 3,5 Stunden Kosten: Spiel & Spaß am Nachmittag: E 4,- / Teilnehmer; Spiel & Spaßnachmittag auf der Burg Finstergrün: E 10,- / Teilnehmer; dieses Angebot ist für Gästekinder, die in St. Michael und am Katschberg/Rennweg nächtigen, kostenlos Altersgrenze: 4 bis 12 Jahre (ohne Eltern) Anmeldung: Am Vortag beim Tourismusverband St. Michael, T +43 (0)6477 8913 Gültigkeit: 09. Juli bis 07. September 2018 – bei Schlechtwetter findet ein kreativer Nachmittag statt (E 4,-).

10

Spiel und Spaß im Wald Interessantes zum Thema Wald – spielerisch und anschaulich vor Ort erklärt mit Spielen und Geschichten eine kurzweilige Auszeit mitten in der Natur! ENKOST IG LICHT

PF Ort: St. Margarethen Treffpunkt: Talstation Liftkasse in St. Margarethen vor dem Hotel Grizzly Beginn: 13.30 Uhr Dauer: 3 Stunden Kosten: E 6,- / Teilnehmer, dieses Angebot ist für Gäste-Kinder, die in St. Margarethen nächtigen, kostenlos Altersgrenze: 6 bis 12 Jahre (ohne Eltern) Anmeldung: Bis Dienstag, 12.00 Uhr im Tourismusverband St. Margarethen, T +43 (0)6476 812 Gültigkeit: 04. Juli bis 05. September 2018


Knollis Waldabenteuer … Nachdem Knolli den kleinen Fuchs befreit hat, begleitet er ihn und Quakinchen in den Wald, um Pilze zu suchen. Das kleine Pelztierchen weiß, wo die meisten Pilze und Schwammerl wachsen. Kennst du sie und kannst du ihre Namen richtig zuordnen? ACHTUNG! Es sind nicht alle Pilze genießbar! Male den weißen Rahmen bei den Genießbaren grün und bei den Ungenießbaren rot an.

a UPS! Soooo viele Pilze! Aber ze sind auch alle Pil genießbar?

b Bitte geh nur in Begleitung von Erwachsenen in den Wald Pilze suchen!

c

Da ich ein schlauer Fuchs bin, verrate ich dir auf Seite 27 die richtige Lösung!

d

1 = Herrenpilz 2 = Eierschwammerl 3 = Parasol 4 = Fliegenpilz

Schreibe die richtige Nummer in die freien Felder!

11


Donnerstag Kinderführungen im Schloss Moosham Schörgentoni-Quiz, Armbrustschießen und andere mittelalterliche Spiele … Ort: Unternberg Treffpunkt: Schloss Moosham Beginn: jeweils 10.00 und 14.00 Uhr Dauer: ca. 1 Stunde Kosten: E 6,- / Kind (ab 3 Jahre) Infos: Beim Schloss Moosham, T +43 (0)6476 305 oder +43 (0)664 3914804 Gültigkeit: Anfang Mai bis Ende September 2018

ENKOST IG HT PFLIC

Indianerdorf Spiel & Spaß im Indianerdorf mit einer Pferdekutschenfahrt und anschließend Würstel grillen und Stockbrot machen am Lagerfeuer. -

STEN

KO Ort: St. Michael HTIG PFLIC Treffpunkt: Tourismusverband St. Michael Beginn: 13.30 Uhr Dauer: 3,5 Stunden Kosten: E 10,- / Teilnehmer, dieses Angebot ist für Gästekinder, die in St. Michael und am Katschberg/Rennweg nächtigen, kostenlos Altersgrenze: 4 bis 12 Jahre (ohne Eltern) Anmeldung: Am Vortag beim Tourismusverband St. Michael, T +43 (0)6477 8913 Gültigkeit: 09. Juli bis 07. September 2018 – bei Schlechtwetter geht es in die Burg Mauterndorf (E 10,-).

Rundfahrt mit dem Mariapfarrer Dampferl Auf geht‘s zu einer gemütlichen Rundfahrt mit dem nostalgischen Mariapfarrer Dampferl. Ort: Mariapfarr Treffpunkt: Tourismusverband Mariapfarr Beginn: 14.00 Uhr & 15.15 Uhr Dauer: 1 Stunde Mindestteilnehmer: 6 Personen Kosten: E 8,- / Erwachsener; E 5,- / Kind ENKOST IG HT Anmeldung: Bis Donnerstag 10.00 Uhr beim PFLIC Tourismusverband Mariapfarr, T +43 (0)6473 8766 Gültigkeit: 07. Juni bis 25. Oktober 2018 – Bei Schlechtwetter findet die Rundfahrt nicht statt.

Was glitzert und glänzt denn da? Im Zuge einer kleinen Wanderung entlang des Kendlbrucker Eisenweges dürfen die Kinder in der alten Hochofenanlage kleine Metallbarren gießen. Nach der Besichtigung der Wallfahrtskirche „Maria Hollenstein“ führt die Wanderung wieder zurück zum Erlebnisspielplatz, wo das Pochwerk in Betrieb genommen wird und Kinder sowie Erwachsene sich auf die Suche nach Gold und Silber beim Erzwaschen machen. Ort: Ramingstein Treffpunkt: Erlebnisspielplatz Kendlbruck bei Ramingstein Beginn: 14.00 Uhr Dauer: max. 2,5 Stunden Kosten: E 5,- / Erwachsener; E 4,- / Kind Anmeldung: Bei Christina Hoffmann, T +43 (0)676 7022369 oder +43 (0)6474 2296 Gültigkeit: 01. Juli bis 10. September 2018

12

ENKOST IG HT PFLIC

Märchenmühle Erlebe das Klappern der Mühlen, begib dich auf die Spuren der Wasserräder und folge den blauen Pfeilen im ENUhrzeigersinn! KOST LOS

Ort: Zederhaus Treffpunkt: Mühlenweg beim Museum „Walcherhäusl“ Beginn: 14.00 Uhr Dauer: ca. 2 bis 3 Stunden Anmeldung: Bis Mittwoch 11.00 Uhr beim Tourismusverband Zederhaus, T +43 (0)6478 801 Gültigkeit: Anfang Juni bis Ende September 2018

Flugzeuge zum „Bestaunen“ Am Flugplatz in Mauterndorf können Segelflugzeuge aus nächster Nähe besichtigt werden. Ort: Mauterndorf ENTreffpunkt: Flugplatz KOST LOS Mauterndorf – Hangar Beginn: 15.00 Uhr Dauer: ca. 1 Stunde Anmeldung: Am Tag der Veranstaltung bis 12.00 Uhr beim Tourismusverband Mauterndorf, T +43 (0)6472 7949 Gültigkeit: 05. Juli bis 06. September 2018


Burgerlebnis mit Knolli … Wurde zur damaligen Zeit eine Dame verehrt, dann wurde ihr von einem Sänger ein Liebeslied gesungen. Möchtest du wissen, wie man diese singenden Männer nannte?

Welch s

chönen Klang lausche n meine Ohren?

Die Antwort erhältst du, wenn du die fehlenden Buchstaben ergänzt. Lies das Wort von links nach rechts. Alle Wörter haben mit den Rittern zu tun.

K E T T E N P T H F U L P E E R A F D L

Die richtige Lösung findest du auf Seite 27!

I Z R E E D R

SÄNGER

Hier im Lungau gibt es noch alte Burgen und Schlösser. Diese prächtigen und gut erhaltenen Steinbauten entstanden zur Zeit der Ritter im Mittelalter. Einige öffnen ihre Tore für die Besucher. Dann kann man die Räume erkunden, in denen die Menschen einst gelebt haben. Außerdem darf man hier wie die Kinder im Mittelalter spielen!

13


Freitag Spielepfad am Katschberg Der Spielepfad am Katschberg wird gemeinsam erkundet. Ein Themenweg für Kinder mit verschiedenen Spiel-Staionen. NOSTE K

ICHTIG

PFL Ort: St. Michael Treffpunkt: Tourismusverband St. Michael Beginn: 09.00 Uhr Dauer: 3 Stunden Kosten: E 4,- / Teilnehmer, dieses Angebot ist für Gästekinder, die in St. Michael und am Katschberg/Rennweg nächtigen, kostenlos Ausrüstung: Auf passende Kleidung achten Altersgrenze: 4 bis 12 Jahre (ohne Eltern) Anmeldung: Am Vortag beim Tourismusverband St. Michael, T +43 (0)6477 8913 Gültigkeit: 09. Juli bis 07. September 2018 – bei Schlechtwetter fällt das Vormittagsprogramm aus.

Auf Erlebnistour mit der Waldhexe Wurzi Erlebe eine spannende Wanderung entlang des Hexenweges. Die Führung übernimmt die „Waldhexe“, die euch Geschichten über die verschiedenen Geister und Zauberer erzählt und euch so manche „Mutprobe“ stellt, wie das Essen von Fröschen oder das Trinken eines Zaubertranks. Außerdem erwarten euch verschiedene Stände mit Honig, Kräutern, Töpferwaren uvm! EN-

KOST IG Ort: St. Andrä HT PFLIC Treffpunkt: Bahnhof/Sportplatz St. Andrä Beginn: 11.00 Uhr & 14.00 Uhr Dauer: ca. 2 Stunden Kosten: E 5,- / Teilnehmer Anmeldung: keine erforderlich Infos: Touismusverband Tourismus Lungau, T +43 (0)6474 2145 Gültigkeit: 13.07.2018; 20.07.2018; 27.07.2018; 03.08.2018; 10.08.2018; 17.08.2018; 24.08.2018; 31.08.2018

Erlebnis am Bauernhof Erlebnisreicher Nachmittag am Bauernhof mit gesunder Jause! Ponyreiten, Streichelzoo, Bauernhofquiz und vieles mehr. Ort: St. Michael Treffpunkt: Tourismusverband St. Michael Beginn: 13.30 Uhr Dauer: 3,5 Stunden Kosten: E 4,- / Teilnehmer, dieses Angebot ist für Gästekinder, die in St. Michael und am Katschberg/Rennweg nächtigen, kostenlos ENAusrüstung: Auf passende Kleidung achten KOST IG HT PFLIC Altersgrenze: 4 bis 12 Jahre (ohne Eltern) Anmeldung: Am Vortag beim Tourismusverband St. Michael, T +43 (0)6477 8913 Gültigkeit: 09. Juli bis 07. September 2018 – bei Schlechtwetter findet ein kreativer Nachmittag (E 4,- ) statt.

14

Besuch bei der Taurachbahn Fahrt mit der Dampflok für die ganze Familie von Mauterndorf nach St. Andrä und retour. EN HTIG

KOST

PFLIC Ort: Mauterndorf Treffpunkt: Bahnhof Mauterndorf Beginn: 14.00 Uhr Dauer: ca. 2 Stunden Kosten: E 12,- / Erwachsener; E 6,- / Kind Gültigkeit: 06. Juli bis 24. August 2018


Mit Knolli am Wasser …

Besichtigung der „Stampflmühle“ Besucht die Museumsmühle am Stampflgraben. Links am Nordausgang der Burg Mauterndorf folgt ihr der Straße unter der Brücke. Nach etwa 50 m erreicht man die Museumsmühle, welche 1980/81 unter der Leitung von Peter Kasmannhuber aus verschiedenen Mühlen zusammengetragen wurde. Nach telefonischer Vereinbarung könnt ihr die Mühle auch in Funktion besichtigen. Ort: Mauterndorf ENTreffpunkt: Stampflmühle KOST LOS Beginn: 15.00 Uhr Dauer: 2 Stunden Anmeldung: Beim Tourismusverband Mauterndorf, T +43 (0)6472 7949 oder +43 (0)664 9708145 Gültigkeit: 01. Juni bis 07. September 2018

uen

Komm – wir ba ein Floß!

Hier haben sich einige Entchen versteckt. Wie viele kannst du entdecken?

Sind es

8

,

9

oder

10

Entchen?

Schau – d ie Entchen si vielen neugierig, nd schon ob un wohl schw ser Floß immen wird?

Die richtige Lösung findest du auf Seite 27!

15


Samstag A B Margerite

Huflattich

Die fleißige Biene möchte heute Honig vom Wiesenklee sammeln. en? Welchen Weg muss sie folg en? helf ihr du nst Kan

C

Wiesenklee

Die richtige Lösung findest du auf Seite 27!

Führung durch den Bienenlehrpfad Der Lehrpfad soll Interessierte an ein Thema heranführen, welches sie meistens nur aus Kinderbüchern oder von der Biene Maja her kennen. Er gewährt einen Einblick in das geheimnisvolle Leben der Honigbienen. Auch künstlerische Aspekte fließen in diesen Lehrpfad ein: Der Eingang wurde von Prof. Gunther Naynar, Hiasnbauer in Fern/Göriach, entworfen. Das Gesicht in den hohlen Baumstumpf am Ende des Lehrpfades schnitzte der international bekannte Bildhauer Prof. Bernhard Prähauser, der viele Jahre in Göriach lebte.

16

ENKOST LOS

Ort: Göriach Treffpunkt: Lacknerhof Parkplätze vorhanden Beginn: Samstags nach Vereinbarung Dauer: ca. 1 Stunde Mindestteilnehmer: 4 Personen Anmeldung: Bis Freitag 12.00 Uhr bei Familie Leonhard Gruber, T +43 (0)6483 221 oder +43 (0)664 5042188

Der Bienenlehrpfad ist auch jederzeit frei zugänglich!


Sonntag Hui, dieser Ball fliegt aber weit. Ich sehe ihn gar nicht mehr! Mit Knolli kannst du sogar am Wochenende viel erleben. Am Samstag verkostet er leckeren Honig beim Imker, den Sonntag geht er gemütlich an und freut sich, dass er seinen Golfball beim 15. Versuch einlochen konnte.

elchen Mmmmh – w h jetzt ic Ball muss ? en hm ne

Ich weiß die richtige Antwort … du auch?

1 2

3

Die richtige Lösung findest du auf Seite 27!

Golfschnuppern in St. Michael Die Golfschule Graimann bringt euch „spielend“ das Golfen bei. Nach einer umfassenden Einführung in die „Kunst des Golfens“ kann die ganze Familie nach Lust und Laune üben. Wer wird Familien-Golf-Champion?

Welcher Ball ist wohl der richtige? Trage die Zahl in das freie Feld ein!

TEN-

KOS Ort: St. Michael LOS Treffpunkt: Golfplatz Beginn: 13.00 Uhr Dauer: ca. 1 Stunde Anmeldung: In der Golfschule Graimann, T +43 (0)6477 7403 Gültigkeit: 04. Juni bis 07. September und 01. bis 26. Oktober 2018

17


Täglich … Outdoorparc und Wasserparc Lungau Zehn Flying Fox Stationen mit über 850 m Länge, deren besonderes Highlight der „Double Fly“ quer über den Nessiteich ist. Weiters stehen den Besuchern ein 13 m hoher Teamsport Tower mit verschiedenen Gruppen- und Familystationen, eine Boulder- sowie Kletterwand, ein Minihochseilgarten für Kinder, ein Streetsoccerplatz und natürlich eine Vielzahl von Wassersportfungeräten zur Verfügung. Getränke und Snacks gibt es im Outdoorparc Kiosk. NEU: Im Wasserparc Lungau erwarten euch auf dem 1,5 ha großen Nessiteich tolle Attraktionen wie Zorbingball, Wasser-Blobbinganlage, Tretboote, Stand Up Paddeling, Kajaks und Kanus. N

OSTE

K Ort: Mariapfarr HTIG PFLIC Treffpunkt: Nessiteich – Bruckdorf Öffnungszeiten: 27. Mai bis 01. Juli 2018 – Donnerstag und Sonntag von 12.00 bis 17.00 Uhr (Voranmeldung notwendig), 06. Juli bis 02. September 2018 - täglich von 09.00 bis 18.00 Uhr, 06. September bis 28. Oktober 2018 – Donnerstag und Sonntag von 12.00 bis 17.00 Uhr (Voranmeldung notwendig) Betrieb nur bei trockenem Wetter! Kosten: Von E 17,- bis E 37,- / Person sowie spezielle Familienangebote und Gruppentarife Anmeldung: Outdoorparc Lungau am Nessiteich T +43 (0)6472 20033

Silberbergwerk Die Führungsstrecke führt durch das „Altenbergrevier“ und gewährt, durch die seit der Einstellung des Bergbaus vor nunmehr rund 200 Jahren nahezu unverändert gebliebenen Stollen, einen guten Einblick in die Beschwerlichkeit der einstigen Knappenarbeit. Nicht geeignet für Kleinkinder und Personen mit Bewegungsbeeinträchtigungen! -

STEN

KO Ort: Ramingstein HTIG PFLIC Öffnungszeiten: 01. Mai bis 31. Oktober 2018, täglich - Führungen nach rechtzeitiger Terminvereinbarung Dauer: ca. 1,5 bis 2 Stunden Kosten: E 11,50 / Erwachsener; E 7,- / Kind Ausrüstung: Rutschfestes Schuhwerk (Bergschuhe!) und strapazierfähige Alltagskleidung sind erforderlich! Geleucht und Helme werden zur Verfügung gestellt. Anmeldung: Bei Christina Hoffmann, T +43 (0)676 7022369

Adventurepark Von Plattform zu Plattform werden unterschiedliche Koordinationsübungen aus Holzelementen und Seilen konstruiert, die den Gästen bei deren Überwindung höchste Konzentration abverlangen. Absoluter Höhepunkt ist der Flying-Fox-Park, in dem die Abenteuerhungrigen auf Seilrutschen durch luftige Höhen schweben. Der Hochseilgarten auf dem Katschberg ist nicht nur für Einzelkämpfer eine tolle Herausforderung, auch Familien, Schulen, Vereine und ganze Firmen können hier ihren Zusammenhalt und das gegenseitige Vertrauen stärken.

18

TEN-

Ort: St. Michael/Katschberg KOSICHTIG PFL Öffnungszeiten: 30.06. bis 09.09.2018 täglich (außer Montag) von 09.30 bis 17.30 Uhr (Mai, Juni – siehe Website) Kosten: E 25,- / Erwachsener; E 20,- / Jugendlicher bis 18 Jahre; Familienermäßigung, Gruppenermäßigung sowie gesonderte Angebote für Schulen und Vereine Infos: Bei Martin Seebacher, T +43 (0)676 6370970, www.adventurepark-katschberg.at


… Spaß und Abenteuer! Katschhausen In der Kindernaturerlebniswelt „Katschhausen“ tauchen große und kleine Besucher in die Welt der „Katschling-Familie“ und verschiedener Naturphänomene ein. Zu dem modernen und familientauglichen Spielplatz gehören hochwertige Spielstationen mit Rutschen und Wippen, Farbwerkstatt, Brücken und Wasserwelt, ein Streichelzoo und ein gemütlicher Picknickplatz. Ort: St. Michael/Katschberg Öffnungszeiten: Täglich - frei zugänglich Infos: Beim Tourismusverband Katschberg, T +43 (0)4734 630, www.katschberg.at

ENKOST LOS

Ponyalm Die Ponyalm befindet sich im Naturschutzgebiet Gontal am Katschberg. Hier können Kinder Ponys in ihrer Artenvielfalt erleben, beobachten, streicheln oder einfach nur gern haben. Ponyreiten gegen Aufpreis!

-

STEN

KO Ort: St. Michael/Katschberg LOS Öffnungszeiten: Täglich - frei zugänglich Infos: Bei der Pony Alm, T +43 (0)664 2844583, www.ponyalm.at

Wasserweg Leisnitz Die Sage von der Rache des Zwerges, die Geschichte vom einsamen Riesen am Aineck und die verschiedenen Mosaik-Stationen und Spielgelegenheiten garan­tieren einen kurzweiligen Wanderausflug für die ganze Familie. Die Belohnung, der Mutstein, ist ausschließlich beim Gasthof ENKOST Schlögelberger abzuholen LOS

Ort: St. Margarethen Ausgangspunkt: Ortsmitte/Gemeindeamt/Infostelle St. Margarethen (Märchenbücherl + Schatzkarte) Dauer: ca. 1 Std. (ohne Verweildauer bei den einzelnen Stationen) Gültigkeit: Täglich von Mai bis Oktober 2018 Infos: Tourismusverband St. Margarethen, T +43 (0)6476 812

Erlebniswanderweg Wildbachhütte Das passende Wandererlebnis für Jung und Alt, für alle Wissbegierigen und für alle, die gerne staunen, angreifen, lauschen, klopfen, drehen und Energie tanken. Plant einen Tagesausflug und genießt diesen in Ruhe und Gelassenheit. TEN-

KOS Ort: Lessach LOS Ausgangspunkt: Purggergut (400 m vor der Pfarrkirche links) Dauer: ca. 1,5 Std. (ohne Verweildauer bei den einzelnen Stationen) Gültigkeit: Täglich von Mai bis Oktober 2018

Rafting Sportiv auf der Mur Treffpunkt: jeweils um 09.30 Uhr und um 14.00 Uhr beim Segelflugplatz Mauterndorf Kosten: E 45,- / Erwachsener; E 35,- / Kind Anmeldung: Bis zum Tag vor der Tour (spätestens 16.00 Uhr), Alpinschule Firn Sepp T +43 (0)664 4228083 Gültigkeit: Täglich von 01. Juni bis 15. September 2018

ENKOST IG HT PFLIC

19


Täglich … Burgerlebnis Mauterndorf Lust auf Mittelalter In der ehemaligen Sommer-Residenz der Salzburger Fürsterzbischöfe wird das Mittelalter lebendig. Hier erlebt man den Handel und die Mautabwicklung aus längst vergangener Zeit. Ein spannender Rundgang durch die Burganlage mit Audio-Guide (DE/EN/FR/ IT/ES/NL/CS/CZ/HU/RU und extra Kinderversionen), jede Menge Vergnügen auf dem Ritterspielplatz (bei Schönwetter), eine herzhafte Ritterjause in der Burgschenke und ein Rundgang durch das Lungauer Landschaftsmuseum lassen den Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Eine Führung durch den einzigartigen Wehrturm der Burg, hoch über dem Lungau auf sechs Etagen, rundet das Mittelaltererlebnis ab. Öffnungszeiten Burgerlebnis Mauterndorf: Täglich - 10.00 bis 18.00 Uhr Täglich (Juli, August) - 09.30 bis 18.30 Uhr Kosten: E 9,50 / Erwachsener; E 5,50 / Kind Programme Juli & August: jeweils Dienstag und Freitag „Ritter Junior“ Beginn: 10.00 Uhr Dauer: ca. 3 Stunden Altersgrenze: 7 bis 14 Jahre ENjeweils Mittwoch „Vom Knappen zum Ritter“ KOST IG HT PFLIC Beginn: 10.00 Uhr Dauer: ca. 3 Stunden Kosten: E 9,50 / Kind jeweils Freitag “Lange Nacht auf der Burg“ – Stimmungsvolle Nachtführungen Öffnungszeiten: 19.00 bis 23.00 Uhr Gültigkeit: 27. Juli, 03., 10. und 17. August 2018 jeweils Sonntag ist Familientag: „Des Ritters und der Prinzessinnen neue Kleider selber basteln“ Beginn: 13.00 Uhr Dauer: ca. 3 Stunden Ganzjährig: Audienz beim Fürst Erzbischof – Sonderführungen optional mit oder ohne Pflegersmahl (kostenpflichtig – Anmeldung erforderlich) Änderungen vorbehalten! Infos: Bei der Burg Mauterndorf, T +43 (0)6472 7426, www.salzburg-burgen.at, office@burg-mauterndorf.at

Ferienspaß im Familypark SMARTY-Land Ferienzeit, das bedeutet endlich einmal austoben, spielen, die Seele baumeln lassen und machen, was das Herz begehrt! Dinge, für die der Familypark SMARTY-Land im Schizentrum Mauterndorf wie geschaffen ist. Egal, ob man die riesige, 40 Meter lange Wassertubing-Bahn rauf und runter düst, eine Fahrt auf den beliebten Kinderquads macht, sich mit den neu gewonnenen Freunden ein Go Kart-Rennen liefert, auf einer der verschiedenen Hüpfburgen tobt, das Indianerzelt erkundet oder einfach mal vom Liegestuhl aus den anderen Kindern zusieht. Im abgeschirmten, verkehrsfreien Gelände können sich die kleinen und größeren Gäste gefahrlos bewegen solange sie wollen!

20

Für Erwachsene: Quads, Trampoline, Tret-Go-Karts und Bugee Trampolin. Ort: Mauterndorf Treffpunkt: Schizentrum Mauterndorf – Familypark SMARTY-Land Öffnungszeiten: Täglich EN- 12.00 bis 17.00 Uhr KOST IG HT PFLIC Kosten: E 9,50 / Person Infos: Im Büro Smarty Sports, T +43 (0)6472 20033, www.smarty.at, office@smarty.at Gültigkeit: 01. Juli bis 02. September 2018 – bei Schlechtwetter geschlossen


Zeitreiseweg Passeggen Auf einer Strecke von 3 Kilometern sind abwechselnd im Wald, auf Wiesen und Lichtungen 8 Stationen mit Aktivitäten rund um die Zeit des 16. und 17. Jahrhunderts verteilt. Der Rundweg ist gut befestigt, weitgehend flach und leicht mit dem Kinderwagen zu befahren. Entdecke die verschiedenen Stationen am Passeggen, lass die Kegel fliegen und fang den Fuchs oder mach Fotos von dir in historischen Kleidern! Entspanne dich beim Hörspiel im Wald oder genieße den Ausblick in die Berge beim Bauernhäuschen. Noch mehr Informationen findest du auf unserer Homepage: www.hexenundzauberer.at Ausgangspunkt: Parkplatz Passeggen (kleine Kapelle) oder Sportplatz St. Andrä Infos: Tourismus Lungau, Infostelle Tamsweg, T +43 (0)6474 2145 oder Tourismus Lungau, Infostelle St. Andrä, T +43 (0)6474 2147 Gültigkeit: Täglich von Mai bis November 2018

ENKOST LOS

Katschi`s Goldfahrt Die abenteuerliche Rodelfahrt mit dem Grubenhunt führt rasant über einen kurvenreichen Waldweg in den Stollen und weiter bis in das glitzernde Bergwerksinnere. NOSTE K

HTIG

PFLIC Ort: Katschberghöhe Öffnungszeiten: 17. Juni bis 01. Juli 2018 – Dienstag, Donnerstag & Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr. 02. Juli bis 02. September 2018 – täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr, 03. September bis 23. September 2018 – Dienstag, Donnerstag & Sonntag von 10.30 bis 16.00 Uhr Kosten: Bergfahrt E 6,- / Person Infos: Bergbahnen Katschberg, T +43 (0)4734 83888, www.katschi.at

Katschi`s GPS Schatzsuche Ausgerüstet mit einem GPS Gerät machen sich die modernen Schatzsucher auf den Weg. Ziel ist, die am Weg versteckten Schatztruhen zu finden. Mit der Aineckbahn erreicht ihr den Start der Schnitzeljagd. Vom Gipfel des Ainecks tasten sich die Schatzsucher von Schatztruhe zu Schatztruhe bergab Richtung Ziel bei der Talstation vor. ENOrt: Katschberghöhe KOST IG HT Ausgangspunkt: Aineckbahn Talstation PFLIC Öffnungszeiten: 18. Juni bis 29. Juni 2018 – Montag, Mittwoch und Freitag von 09.00 bis 12.00 Uhr sowie 13.00 bis 16.00 Uhr, 02. Juli bis 31. August 2018 – Sonntag bis Freitag von 09.00 bis 16.00 Uhr, 03. September bis 28. September 2018 – Montag, Mittwoch und Freitag von 09.00 bis 12.00 Uhr sowie 13.00 bis 16.00 Uhr Kosten: Bergfahrt Kind E 8,- / Bergfahrt Erwachsener E 15,- / Familienkarte mit Berg- und Talfahrt 2 Erwachsene + 1 Kind E 50,-, zusätzliche Kinder E 5,-, 3. Kind frei Infos: Bergbahnen Katschberg, T +43 (0)4734 83888, www.katschi.at

21


Täglich … Pilzlehrpfad Für Groß und Klein! Ein Lehrpfad mit verschiedenen Informationstafeln über die Lungauer Wald- und Wiesenpilze. Auf der Sonnseite des Weißpriachtals, mit herrlichen Rastplätzen und Aussichtspunkten. Geeignet für Kinderwagen. NEU! Begib dich mit „piLzi“ auf die Suche! Kennst du schon die vielen Pilze die in unseren Wäldern im Lungau wachsen? Sei wachsam und beobachte die Pilze am Pilzlehrpfad gut und hol dir mit richtig ausgefülltem Rätselblatt eine kleine Überraschung ab. Ausgangspunkt: Weißpriach entlang des Weißpriacher Seekreuzweges (Nr. 49) Dauer: ca. 1 Stunde (ohne Verweildauer bei den einzelnen Stationen) Gültigkeit: Täglich von Mitte Mai bis Oktober 2018

ENKOST LOS

Der Barfußweg

ENKOST LOS

Erlebniswanderweg Zauberwald Tolle Attraktionen wie ein Kletter-Spinnennetz, ein Holzpflock-Balancierweg, ein Zwergendorf, ein Tastweg, die vielen heimischen Waldtiere, die es zu entdecken gibt und vieles mehr machen diesen Rundweg für Groß und Klein zu einem tollen Erlebnis. ENKOST Ort: Muhr Ausgangspunkt: Parkplatz vor der Raiffeisenbank Dauer: ca. 1 Stunde Gültigkeit: Täglich von Mai bis Oktober 2018

22

Auf diesem Wissensweg erfahrt Ihr auf 11 Stationen Interessantes rund um unsere Lebensgrundlage „Boden“ und über die zahlreichen „Bräuche“ im Salzburger Lungau. Den rund 4 Kilometer langen Rundweg kann man zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden. Zahlreiche gemütliche Rastplätze mitten in der Natur laden zum Verweilen ein. Rätseltour und Gewinnspiel: App herunterladen; Zu jeder Station gibt es zwei Fragen, wer alle Fragen richtig beantwortet, nimmt an der wöchentlichen Verlosung teil! EN KOST LOS

Am Weißpriacher Barfußweg werden die Schuhe abgestellt und die Natur mit nackten Füßen erforscht. Den Weg zur Natur entdecken: Die Natur sehen, hören, riechen, schmecken, fühlen. Der entspannende Spaziergang über Materialien wie Rindenmulch, Kies, Tannenzapfen oder Baumstämme wirkt auf deine Füße wie eine natürliche Fußreflexzonenmassage. Barfußgehen ist ein sinnliches Vergnügen für die ganze Familie, mit großem gesundheitlichen Nutzen. Ort: Entlang des Weißpriacher Seekreuzweges (Nr. 49) Gültigkeit: Mitte Mai bis Oktober 2018

Boden – Kultur – Weg

LOS

Ort: Mariapfarr Ausgangspunkt: Mariapfarr Parkplatz West (neben Gasthof Neuwirt) oder Nessiteich Infos: Tourismusverband Mariapfarr, T +43 (0)6473 8766 Gültigkeit: Täglich von Mai bis Oktober 2018

Waldlehrpfad Was singt, was springt, was krächzt, was wächst, was liegt, was fliegt, was lebt mit uns? Dieser Weg soll anregen, unsere heimische Natur zu beobachten, zu erlauschen und vielleicht schon verloren gegangene Werte wieder neu zu entdecken. 10 Schautafeln gewähren interessanten Einblick in das Leben und in die Natur am Schwarzenberg. Für die kleinen Wanderer hält der Wichtel „Goldi“ auf jeder Station eine Überraschung bereit. TEN-

KOS Ort: Unternberg LOS Ausgangspunkt: Dorfplatz Infos: Tourismusverband Unternberg, T +43 (0)6474 6214-18 Gültigkeit: Täglich von Mai bis Oktober 2018


Vogelwanderweg Der Vogelwanderweg führt euch in die heimische Tierwelt ein und bietet viele abwechslungsreiche Möglichkeiten, die Natur und im speziellen die Vogelwelt intensiv und mit allen Sinnen zu erleben. Entsprechende Sitzbänke laden zum Verweilen ein, diverse Schautafeln informieren über das Leben im Wald und eine Vogelbeobachtungsstation informiert über die heimische Vogelwelt. Auf Anfrage werden auch Führungen angeboten. Ort: St. Michael Ausgangspunkt: Tourismusverband St. Michael Gültigkeit: Täglich von Mitte Mai bis Oktober 2018

ENKOST LOS

Wanderweg der Sinne Der neue Wanderweg der Sinne lädt zum Spazierengehen und Verweilen ein. Durch die neun interessanten Stationen sollen alle bewusst aufgefordert werden, ihre fünf Sinne (Riechen, Tasten, Sehen, Hören, Schmecken) zu gebrauchen. Das hat nachweislich eine positive Wirkung auf Körper, Geist und Seele! Es wurde dabei mit verschiedenen Naturmaterialien gearbeitet – Stein, Holz, Metall und andere – und das großteils mit heimischen Produkten. Dieser Weg ist speziell auch für Familien und Senioren ausgerichtet und auch behindertengerecht sowie kinderwagengerecht. Ort: St. Michael Ausgangspunkt: Nahe der Murbrücke, entlang der Mur bis nach Oberweißburg Gültigkeit: Täglich von Mitte Mai bis Oktober 2018

ENKOST LOS

TIPP! bnisse re Weite Erle l findest in St. Michae r: ie h du

23


Kinderevents … XVIII. Mittelalterfest in Mauterndorf Am Samstag, den 07. Juli 2018 ab 11.00 Uhr und Sonntag, den 08. Juli 2018 ab 10.00 Uhr. Ein ganzer Ort im Mittelalter – für Groß und Klein! Kosten: Ermäßigter Eintritt für Familien! 1 Tag: E 6,- / Erwachsener; E 3,- / Kind (6 bis 15 Jahre) 2 Tage: E 8,- / Erwachsener; E 4,- / Kind (6 bis 15 Jahre) Infos: Beim Tourismusverband Mauterndorf, T +43 (0)6472 7949

10. Recon Event of Solidarity in St. Michael Grande Finale – bis zur halben Million! Es ist das zehnte und somit das letzte Recon Event of Solidarity, das von Freitag, 13. bis Sonntag, 15. Juli 2018 auf dem Firmengelände der Recon Group GmbH in St. Michael im Lungau stattfindet. 3 Tage - Programm mit Spielstationen und Attraktionen, Gastronomie, Masters of Dirt, Live-Shows und musikalische Live-Acts, Kids-Zone und – das Highlight – die Verlosung der hochwertigen Preise, allem voran ein Neuwagen von AUDI! Lose zugunsten der Salzburger Kinderkrebshilfe bereits erhältlich! Infos: Beim Tourismusverband St. Michael, T +43 (0)6477 8913 oder unter: www.eos.recongroup.at Tickets erhältlich unter oeticket.com

16. Lungauer Familienfest in St. Andrä Am Sonntag, den 12. August 2018 von 11.00 bis 17.00 Uhr am Sportplatz in St. Andrä mit Beteiligung aller Lungauer Tourismusverbände sowie der  Ferienregion Salzburger Lungau. Eintritt frei, Getränke und Eis für Kinder gratis! Viele Spielestationen, Bungee Trampolin, Schminkstation u.v.m.! Lasse dich überraschen! Tombola mit vielen schönen Preisen! Infos: Im Büro der Ferienregion Salzburger Lungau, T +43 (0)6477 8988, www.lungau.at

24


Badespaß BadeINSEL Tamsweg Hallenbad mit Erlebnisbereich und Rutsche, Freibad mit Sprungturm, Saunalandschaft, Minigolf, Tischtennis sowie Beachvolleyball. Freibad Öffnungszeiten: 25. Mai bis 16. September 20187, täglich von 09.00 bis 19.30 Uhr Hallenbad Öffnungszeiten: Täglich von 10.00 bis 21.00 Uhr, bei Freibadbetrieb von 09.00 bis 21.00 Uhr Betriebssperre: 17. September bis 09. Oktober 2018 Infos: Bei der BadeInsel, T +43 (0)6474 2312, www.badeinsel.at

Erlebnisbad Mauterndorf Solarbeheiztes Freischwimmbecken, Kinder-Erlebnisbereich, Riesenrutsche und Minigolf. Öffnungszeiten: Täglich - 09.00 bis 19.00 Uhr Infos: Im Erlebnisbad, T +43 (0)6472 7632

Freibad St. Michael Mit Sport-, Kinder- und Babybecken und einer Minigolfanlage. Öffnungszeiten: Täglich - 09.00 bis 20.00 Uhr Infos: Im Freibad, T +43 (0)6477 8564

Vital- & Wellnesscenter SAMSUNN & Freibad Mariapfarr Sauna-, Beauty- und Wellnessangebot, Freibadebereich mit Sport-, Familienund Babybecken! Öffnungszeiten Freibad: Täglich - 10.00 bis 19.00 Uhr Infos & Öffnungszeiten Sauna: Im Vital- und Wellnesscenter SAMSUNN, T +43 (0)6473 20020, www.samsunn.at

Alle Freibäder verfügen über große, gepflegte Liegewiesen und Buffets. Öffnungszeiten der Freibäder: Je nach Witterung von Anfang Juni bis Anfang September 2018. Es gelten die aktuellen Eintrittspreise.

25


Pauschalangebot Familienerlebnis Salzburger Lungau Jeder Tag ein neuer Spaß mit der All-inclusive LungauCard!

Mama möchte sich beim Wellness entspannen, Papa als Pedalritter die Bergwelt erkunden und die Kids wollen einfach nur Spaß. Im Salzburger Lungau kein Problem, denn die Region bietet mit dem Familienerlebnisprogramm Urlaub für Groß und Klein. Die Teilnahme an den täglich wechselnden Familienprogrammen ist zum Teil kostenlos, für einige Aktivitäten wie z. B. Rafting oder den Kindergeländeritt ist ein kleiner Unkostenbeitrag zu entrichten.

7 Übernachtungen in einer Ferienwohnung Teilnahme am kostenlosen Familienerlebnisprogramm LungauCard - den Salzburger Lungau All-inclusive erleben. Die Karte berechtigt zum kostenlosen oder ermäßigten Eintritt zu zahlreichen Ausflugszielen, Naturschauspielen, Sehenswürdigkeiten, Museen, Schwimmbädern, Bergbahnen u.v.m.!

ab E 539,-

für 2 Erwachsene und 2 Kinder bis 15 Jahre

Das Angebot ist in allen an der Pauschale teilnehmenden LungauCard-Partnerbeherbergungsbetrieben & in allen Kategorien buchbar. Infos: Im Büro der Ferienregion Salzburger Lungau, T +43 (0)6477 8988, www.lungau.at Gültigkeit: 01. Juni bis 31. Oktober 2018

26


Auf Wiedersehen! Knolli und seine Freunde lieben das kunterbunte Ferienprogramm und freuen sich dabei ganz besonders auf das …

Wenn du die bunten Buchstaben in den Sprechblasen gesammelt hast, musst du diese in die richtigen Farbkreise schreiben. Dann erhältst du das Lösungswort! Sende das Lösungswort mit deiner Adresse und Telefonnummer an Knollis Adresse:

An Knolli in der Ferienregion Salzburger Lungau Rotkreuzgasse 100 A-5582 St. Michael

Du kannst Urlaub en ein tollen ! en n gewin

oder maile die richtige Antwort an:

info@lungau.at Ich bin als Preisträger mit einer Veröffentlichung im Internet einverstanden!

Auch in diesem Jahr kannst du einen Urlaub im Salzburger Lungau für 2 Nächte in einer FEWO (2 E + 2 K) gewinnen!

!

Aus allen richtigen Zusendungen werden die Gewinner gezogen! Einsendeschluss ist der 10. November 2018.

Irrtümer, Fehler und Änderungen vorbehalten! © 2018 Ferienregion Salzburger Lungau Vervielfältigung sowie Speicherung in elektronische Datenverarbeitungen bedürfen der ausdrücklichen Genehmigung des Herausgebers. Zeichnungen: Fink Design Layout: die Medienwerkstatt / www.diemedienwerkstatt.info Druck: Samsondruck / www.samsondruck.at Fotonachweise: Ferienregion Salzburger Lungau, TVBs Lungau, TVB Katschberg/Rennweg, Smarty Sports, FinkDesign, Burg Mauterndorf/Salzburger Burgen und Schlösser, Silberbergwerk Ramingstein, Amri Design, Erlebnisbad Mauterndorf, Martin Seebacher, Golfclub Lungau, Outdoorparc Lungau, Andreas Neuschitzer, Bergbahnen Katschberg, Franz Gerdl Katschberg, Fotostudio Holitzky, Mag. Andrea Moser-Dengg

Seite 2: Frosch =Quakinchen, Eachtling= Knolli, Fuchs = Fridolin Seite 11: a = 2: Eierschwammerl, b = 4: Fliegenpilz, c = 1: Herrenpilz, d= 3: Parasol Seite 13: MINNESÄNGER Seite 15: Es haben sich 8 Entchen versteckt. Seite 16: Weg B führt zum Wiesenklee. Seite 17: Der Golfball mit der Nummer 2 ist richtig.

Die richtigen Lösungen:

27


Kontakt: Ferienregion Salzburger Lungau

Rotkreuzgasse 100 * A-5582 St. Michael T +43 (0)6477 8988, F +43 (0)6477 8988-20 info@lungau.at * www.lungau.at Wir freuen uns auf dich!

Der Salzburger Lungau auf einen Blick MÜNCHEN

PRAG

BRÜNN

BRATISLAVA

BERN/ZÜRICH

BUDAPEST

MAILAND/ROM

ZAGREB

Familienerlebnis 2018  

Familienerlebnisprogramm 2018 im Salzburger Lungau

Familienerlebnis 2018  

Familienerlebnisprogramm 2018 im Salzburger Lungau

Advertisement