Page 1

SURFEN

Apr 2012 – Apr 2013


Surfcamps Weltweit

ab Seite 6 Lanzarote........................................................................... 6 Algarve................................................................................ 7 Fuerteventura ..............................................................7-8 Bali ....................................................................................... 9 Marokko ..........................................................................10 Kitesafaris im Roten Meer........................................11 Speed n’Style mit Karin Jaggi.................................13

Griechenland/Türkei

ab Seite 16 Rhodos ......................................................................18-23 Naxos .........................................................................24-27 Mykonos ...................................................................28-29 Kos ..............................................................................30-33 Kreta...........................................................................34-35 Alaçati ........................................................................36-37

Spanien

ab Seite 38 Fuerteventura .........................................................40-43 Lanzarote..................................................................44-45 Gran Canaria ...........................................................46-47 Teneriffa....................................................................48-49 Tarifa...........................................................................50-51

Kapverden

ab Seite 52 Sal................................................................................54-57

Italien

ab Seite 58 Sardinien...................................................................60-61

Portugal

Ägypten

ab Seite 62 El Gouna ...................................................................64-67 Soma Bay .................................................................68-71 Safaga........................................................................72-73 Marsa Alam..............................................................74-75 Hamata......................................................................76-77 Dahab ........................................................................78-83

Tarifa

Kanarische Inseln

Marokko

Marokko

ab Seite 86 Marokko ....................................................................86-89

Mauritius

ab Seite 90 Le Morne ..................................................................92-93

Kenia/Sansibar ab Seite

94 Kenia...........................................................................96-97 Sansibar ....................................................................98-99

Karibik Kapverdische Inseln

Südafrika

ab Seite 100 Kapstadt/Langebaan ......................................102-103

Karibik

ab Seite 104 El Yaque................................................................106-107 Cabarete ..............................................................108-111 Bonaire.................................................................112-113 Tobago ..................................................................114-115

Brasilien

ab Seite 116 Tatajuba................................................................118-119 Jericoacoara .......................................................120-121 Cumbuco .............................................................122-125 Parajuru................................................................126-127 São Miguel do Gostoso .................................128-129

2 www.spinout.ch

Brasilien


Griechenland Türkei

Italien

Ägypten

Kenia Sansibar

Bali

Mauritius

Südafrika

www.spinout.ch

3


Windsurfen

Kitesurfen

Windsurfen gehört bereits zu den „alten“ Funsportarten und hat sich in den letzten Jahren trotzdem nochmals massiv entwickelt. Auch im Anfänger- und Aufsteiger Bereich hat sich viel getan. Die Anfängerboards liegen so stabil im Wasser und die Segel sind so leicht, dass man schon nach ein paar Versuchen das Feeling des Gleitens erfährt und die ersten Erfolgserlebnisse hat.

Was vor noch nicht allzu langer Zeit nur ein Sport für Abenteurer und Freaks war, hat sich heute zur Trendsportart für Jedermann/-frau entwickelt, der in kurzer Zeit zu erlernen ist und von Anfang an sehr viel Spass macht. Die Kites (Drachen) haben sich in den letzten Jahren dermassen verändert, dass gefährliche Abflüge und „out of control“ Szenarien weitgehend wegbleiben. WICHTIG ist nur, dass man sich auf grundlegend professionelle Schulen einlässt und keine Eigenversuche macht.

4 www.spinout.ch

Dez.

Nach Abschluss eines international anerkannten Scheines kann das Material überall gemietet werden. Anders wie beim Windsurfen kaufen sich viele Kiter ihr eigenes Material und nehmen es mit. Da ein Kitebag viel kleiner und leichter ist als ein Windsurfbag, sind die Kosten des Transportes bei den Airlines nicht so teuer. Die meisten Kitestationen bieten Lagerplätze inkl. Rettungsservice für den individuellen Aufenthalt an. Durch unsere langjährige Erfahrung kennen wir die besten Spots und beraten Sie professionell. Nov.

Dez.

Nov.

Die verschiedenen Disziplinen wie Freestyle, Freeride, Wave oder Speed machen den Sport abwechslungsreich und attraktiv – ausserdem hat man nie ausgelernt. Der Windsurfsport kann fast auf der ganzen Welt ausgeübt werden. Je nach Könnerstufe gibt es unzählige Spots mit professionellen Surfstationen welche TopMaterial vermieten und Kurse anbieten. Ohne Stress mit Material-Transport und teuren Übergepäcktarifen reisen Sie an den Spot, geben den Surfgutschein ab und bekommen das gemietete Material. Gerne beraten wir Sie welches Material am besten zu Ihnen passt.


Einleitung Surfen

Wellenreiten

Wellenreiten ist in seiner Urform schon annähernd 4000 Jahre alt. Durch die Reisen der Polynesier verbreitete sich das Surfen in der ganzen Südsee. Seine Blütezeit erlebte das Surfen auf den Inseln von Hawaii, wo es fester spiritueller und kultureller Bestandteil der Gesellschaft wurde. Beim Wellenreiten bleibt die Materialschlacht weg und der „Surf-Livestyle“ ist nebst der sportlichen Aktivität genau so wichtig wie der Fun auf dem Wasser. Wellenreiten ist nicht einfach, aber lernbar sofern man eine gute Schulung geniessen kann. Wichtig ist die Auswahl der Strände. Je nach Gezeiten, Wellenhöhe, Strömung und Wind werden die Surfspots von den Surflehrern jeden Morgen neu ausgewählt. Unsere Surfschulen bieten beste Schulungsbedingungen und der Erfolg ist garantiert!

Dez.

Nov.

Neu garantieren wir mehr Transparenz und Qualität für unsere Surfcamps. Durch eine Kooperation mit surf-holiday.com, einem unabhängigen Bewertungsportal für Surfreisen, ermöglichen wir unseren Kunden sich vor Antritt der Reise ein Bild der Schule zu machen und nach dem Aufenthalt selber das Camp zu bewerten.

www.spinout.ch 5


Lanzarote

Lanzarote - Surfcamp by Surf School Lanzarote

ACE31035 Herrliche Bedingungen zum Wellenreiten, warmes Wasser das ganze Jahr über, angenehme Lufttemperaturen auch im Winter und jede Menge Surfspots für jede Könnensstufe. Die Surf School Lanzarote gehört dank einem speziellen Schulungssystem zu den führenden Surfschulen Europas und gilt als eine der besten Surfschulen weltweit. Kleine Schulungsgruppen, gut ausgestattete Appartements und eine faszinierende Landschaft machen den Surfferien auf Lanzarote einzigartig. 28 Jahre Erfahrung und ständiges Verbessern der Schulungstechnik garantieren einen anspruchsvollen Surfunterricht für alle Surfer, egal ob Anfänger oder Profi. Famara ist ein sehr schönes, kleines, ehemaliges Fischerdorf mit einem gewissen Charme. Es stehen verschiedene Unterkünfte zur Verfügung, alle 5-15 Minuten zu Fuss vom Strand entfernt und ruhig. Alle Appartements (APX1) Verfügung über ein Wohnzimmer, eine Küche, einem Schlafzimmer mit Doppelbett und einem weiteren Zimmer mit zwei einzelnen Betten.

6 www.spinout.ch

Dez. Dez.

Nov. Nov.

Okt.

Das Surfcamp Paket beinhaltet 7 Übernachtungen im eigenen Appartement, 5 Tage Surff kurs inklusive Surfbrett und Neopren, Theorieunterricht und Transfer zu den Surfspots. Es sind keine Flughafentransfers eingeschlossen. Wir empfehlen einen Mietwagen oder die Anreise per Taxi (ca. 32 EUR pro Strecke)


Fuerteventura/Algarve · Surfcamps weltweit

Fuerteventura – Surfcamp by Waveguru

FUE 19080/19980* Waveguru ist eine der grössten und erfahrensten Wellenreitschulen auf Fuerteventura. Die Surfschule befindet sich im Süden, an der Westküste in La Pared. Hier lernt man an einem der besten Spots der Insel. Der lange Strand bietet optimale Schulungsbedingungen für alle Könnerstufen. Die Unterkünfte sind nur knapp 300m von den Surfspots entfernt. Es stehen gepflegte und komfortable 1 Zimmer Studios (STX1-2), 2 Zimmer Appartements (APX1-3) sowie 3 Zimmer Häuser zur Verfügung. Die Studios und Appartements sind mit Wohnecke, TV, Kochecke (App.) und mit Balkon oder Terrasse ausgestattet. Die Häuser verfügen zusätzlich über einen Wohnraum und Esszimmer. Die Surfcamp Pakete beinhalten Flüge ab der Schweiz, 7 Nächte in der gewählten Unterkunft, 6 Tage Surfkurs (inkl. Material) 4 Std. täglich. Es sind keine Flughafentransfers eingeschlossen. Wir empfehlen einen Mietwagen oder ein Taxi für ca. EUR 30.- pro Strecke. *FUE 19080 für 1 Woche, FUE 19980 für 2 Wochen

Portugal – Surfcamp by Algarve Watersport

FAO12023

An der südlichen Westküste Portugals befindet sich das Beach House von Algarve Waterr sport. Die Algarve bietet ideale Bedingungen um das Surfen zu erlernen. Aber auch err fahrene Surfer finden entlang der Küste sehr gute Spots. Das Ganze Jahr durch bringt das stetige Swell vom Atlantik her perfekte Wellen an die Strände Portugals. Vom Beach House hat man einen herrlichen Blick auf den 30m entfernten Strand von Monte Clèrigo Amoreira. Arrifana mit dem bekannten Reefbreak „Kangaroos“ ist nur einige Gehminuten entfernt. Das Beach House liegt in den Dunen des Monte Clèrigo Strands und bietet Platz für 10 Personen. Das Haus hat Appartements für bis zu 3 Personen (APX1), für 4 mit 2 getrennten Räumen (APX2), sowie für bis zu 6 Personen mit 3 getrennten Räumen (APX3). Alle Appartements sind mit einer gut ausgestatteten Küche mit Mikrowelle, TV und DVD, einer Waschmaschine und einem Grill für gemütliche BBQs. In naher Umgebung gibt es einige Restaurants und Bars. Nicht nur Wellenreiter, auch Kitesurfer und Wakeboarder geniessen in Portugal beste Konditionen. An der Südküste in Lagos besitzt Algarve Watersport ein weiteres Camp, welches voll und ganz auf Kiter und Wakeboarder ausgerichtet ist. Das Beach House ist nur eine knappe Stunde Fahrzeit mit dem Auto von Lagos entfernt. Der Surftrip lässt sich somit ohne Weiteres mit einem Kitekurs oder Wakeboard- oder Wakesurfsessions kombinieren. Die Surf Pakete beinhalten Flüge ab der Schweiz, 7 Nächte Unterkunft in der Surf-Lodge, 5 Tage Surfkurs (inkl. Material), Transfers zu den Surfspots.

www.spinout.ch 7


Fuerteventura

Fuerteventura – Surfcamp by Quiksilver Surfschool FUE 24051* Die erfolgreiche Quiksilver Surfschool in Corralejo wurde 1994 gegründet. Jeder Camp Teilnehmer erwartet ein professionelle und individuelle Betreuung sowie hohe Qualität. Egal ob Einsteiger oder Aufsteiger, in Fuerteventura hat es dank beständigem Swell Surfspots für jede Könnerstufe. Die Unterkünfte Villa Antonio und Casa Marcos liegen im Dorf Villaverde (ca. 10 Autominuten von Corralejo), bzw. im Zentrum von Corralejo. Die Villas verfügen über Einzel- und Doppelzimmer (EZX1, DZX2), 2er Studios und 3er Zimmer (APX3-5) und verfügen über eine voll ausgestattete Küche, Sat. TV, Video sowie eine Sonnenterrasse mit Grillecke. Die Casa Marcos (APX3-5), welche sich in Corralejo befindet, hat insgesamt 7 Zimmer mit 2-3 Betten, 2 voll ausgestattete Küchen, 3 Badezimmer, Sat. TV, Garten mit Sonnenterrassen, Boardlagerung sowie Aussenduschen und Grillecke. Die Surfcamp Pakete beinhalten Flüge ab der Schweiz, Flughafentransfers, 7 Nächte in der gewählten Unterkunft, 6 Tage Surfkurs (inkl. Material) 4 Std. täglich, sowie Transfers zu den Surfspots.

8 www.spinout.ch

Dez. Dez.

Nov. Nov.

Okt.

*FUE 24051 für 1 Woche, FUE 24951 für 2 Wochen


Bali · Surfcamps weltweit

Bali – Surfcamp by Rapture

DPS 37001

Auf Bali werden Surferträume wahr! Das Rapture Surfcamp befindet auf der Halbinsel Bukit im Süden Bali. Das Camp ist eingebettet in einem grossen tropischen Garten und nur wenige Autominuten von den Hammer-Spots wie Uluwatu, Bingin oder Impossibles entfernt. Hier findet man ein Surfcamp abseits des Massentourismus und Traumstrände mit perfekten Wellen. Es stehen einfache im balinesischen Stil gebaute Bungalows (Dorm) oder private Bungalows zur Verfügung. Die offenen Bungalows (BUX1) mit Grasdach sind mit Moskitonetzen und abschliessbaren Kasten ausgestattet. Die Campküche, das Bad und die Auff enthaltsräume befinden sich im Camphaus. Hier befinden sich die privaten Bungalows (BUX2) sind mit Klimaanlage und Bad/WC ausgestattet. Über die gleiche Ausstattung verfügen die grösseren Privat Villas (BUX3). Die Campküche bereitet das reichhaltige Frühstück und das abwechslungsreiche Abendessen vor. Im Garten und auf der Terrasse ist genügend Platz um nach einem Surftag zu chillen. Die Surf Pakete beinhalten Flüge ab der Schweiz, Flughafentransfers, 7 Nächte in der gewählten Unterkunft inkl. Frühstück und 5 mal Abendessen, 6 Tage Surfkurs (inkl. Material) 4 Std. täglich (ausser Sonntags), sowie Transfers zu den Surfspots.

www.spinout.ch 9


Surfcamps weltweit · Marokko

Marokko – Surfcamp by Surf Berbere

AGA 11045 Das Surf Berbere Surfcamp ist im Fischerdorf Taghazout gelegen, im Südwesten Marokkos etwa 20 Kilometer von Agadir entfernt. Taghazout bietet Surf Breaks für jedermann. Hash Point ist einer von den drei bekanntesten Point Breaks von Taghazout und liegt gerade vor der Haustüre des Camps. Die Beach Breaks Panoramas oder Devil‘s Rock sind perfekt für Anfänger. Dort surft man in sicheren und geschützten Buchten. Die Reefbreaks Boilers und Mysteries bieten die Chance auf etwas gewagtere Takeoffs. Zu guter Letzt geben die beiden weltklassen Spots Killers und Anchor Point die Gelegenheit die Beine durchzustrecken und sich durch Tubes zu pushen. Die Appartements sind vor dem Hash Point gelegen, eine gemütlich brechende Rechte. Ideal für jene die sich an Rocky Spots tasten möchten. Vom Camp aus sieht man wie beim Anchor Point perfekte Wellen an die Küste rollen. Die Unterkunft ist in Doppel- und Mehrbettzimmer unterteilt. Es gibt 6 Doppelzimmer (DZX1) und 2 Mehrbettzimmer (BUX1) für je 4 Personen. Weitere acht Personen können in einem Dorm untergebracht werden. Jeder Stock ist mit einem Badezimmer, einfachen Kochmöglichkeiten, Satelliten-TV und Wireless-Internet ausgestattet. Unsere Dachterrasse bietet die beste Aussicht von Taghazout. Von hier aus sieht man alle Breaks - inklusive Anchor Point. Das Frühstück und das Abendessen werden auf der Dachterrasse serviert.

10 www.spinout.ch

Dez. Dez.

Nov. Nov.

Okt.

Die Surf-Pakete beinhalten 7 Nächte Unterkunft im Surfcamp, 5 x Lunch und 7 x Abendessen im Camp, 5 Tage Surfkurs (inkl. Material), Transfers zu den Surfspots.


Kitesafaris im Roten Meer

Infos zu den Kitespots Geeignet für Anfänger Geeignet für Fortgeschrittene Flachwasser Welle Downwinder Windstärke Beachservice Safetyboote Beste Reisezeit

WWWWw WWWWW WWWWW Wwwww WWWWW WWWWW WWWWW WWWWW ganzjährig

Marselia Star ¢

Gut zu wissen n Spezielle Kites auf Anfrage, Kitevermietung nur für geübte Gäste (wird von uns überprüft) n ideal ist wenn ihr schon Höhe laufen und das Wenden etwas im Griff habt n Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen n Anreise Donnerstags n Passkopie mitbringen n Sicherheits-Systeme an privaten Kites müssen funktionieren n Persönliche Betreuung durch das Bigdayz Team HRG 15117

Dez. D

Nov. N

Das schwimmende Hotel Marselia Star steht unter Schweizer Management und hat Ihren Standort beim Palm Royale Hotel in Abu Soma Bay. Die motivierte 9 köpfige Crew sorgt für den Betrieb auf dem Boot und führt die Gäste mit dem 2011 gebauten Stahlboot an die schönsten Kite-Inseln zwischen Sharm-El-Sheik und El Gouna, wo traumhaftes Flachwasser auf sie wartet. Die Stahlyacht ist 37m lang und 9m breit und hat eines der grössten Schattendächer überhaupt von wo aus man einen herrlichen Überblick über die Kitespots kriegen kann. Auf den 4 Etagen die das Boot bietet ist jederzeit genug Platz da Bigdayz ein Boot nie komplett füllt. Im Essbereich stehen 4 Tische mit jeweils Platz für 8 Personen, eine runde Bar im 2. Stock ist mit einem Multimedia-Aufenthaltsraum gekoppelt wo sich auch die Zimmer der Kitelehrer und Assistenten befinden. Da die Marselia Star eigentlich ein Tauchboot ist – ist auch die nötige Ausrüstung für Taucher an Bord sowie ein Tauchlehrer. Kabinen Die Marselia Star hat insgesammt 12 Doppelkabinen, davon 1 Suite, 4 Doppelzimmer und 7 Zimmer mit Einzelbetten - jedoch nimmt die Bigdayz-Crew max. 15 kitende Gäste mit auf See um die Sicherheit und Qualität möglichst hoch zu halten. Jedes Zimmer hat ein eigenes WC mit Dusche und Klimaanlage. Es hat genügend Stauraum, Bettwäsche inkl. Badtücher und Bademantel.

Kitesurfbetrieb An den 6 Tagen werden min. 2 aber bis zu 4 Spots angefahren um dort von frühmorgens (ab 7.30 Uhr) bis in den Sonnenuntergang zu kiten, je nach Ausgangspunkt wird auch am An-/Abreisetag Kitesurfen angeboten. Alle Spots sind auch Anfängertauglich wie auch für nicht so erfahrene Kitesurfer(innen) kein Problem zu bewältigen. Die Bigdayz-Crew bietet auch auf den Safaris den exklusiven Service an wobei der Gast seine Kites weder pumpen, noch zusammenpacken muss. Zusätzliche Gebühren auf dem Schiff (pro Person) Kiteunterricht und Kitemiete bitte im Voraus anmelden. Naturschutzgebühren 25€, Alkoholische Getränke, Trinkgelder und persönliche Ausgaben. Weitere Optionen sind: Tauchausrüstung, Tauchausbildung (bitte vorausbuchen und cash bezahlen), Yoga und Massagen (nur wenn genügend Interessenten!), Wakeboard-Beiboot mit 85 Ps (auf Anfrage). Alle Extras sind zum Teil Pauschalen und müssen Cash vor Ort beglichen werden. Bordwährung ist der Euro. Keine weiteren Gebühren. Sicherheit Das Schiff ist mit allen notwendigen Sicherheitseinrichtungen wie Rettungsinsel, Feuer Warnsystem, Sauerstoff, GPS, Satelitentelefon etc. ausgestattet.

Verpflegung Vollpension inkl. Mineralwasser, Kaffee, Tee und Softdrinks sind inbegriffen. Alkoholische Getränke werden am Ende der Reise verrechnet.

www.spinout.ch 11


Windtabelle und Könnerstufen Windtabelle In Bft.

in km/h

in Knoten

Bezeichung

In Bft.

in km/h

in Knoten

Bezeichung

0 1 2 3 4 5 6

<1 1–5 6–11 12–19 20–28 29–38 39–49

<1 1–3 4–6 7–10 11–15 16–21 22–27

Windstille Leiser Zug Leichte Brise Schwache Brise Mässige Brise Frische Brise Starker Wind

7 8 9 10 11 12

50–61 62–74 75–88 89–102 103–119 >120

28–33 34–40 41–47 48–55 56–63 >63

Steifer Wind Stürmischer Wind Sturm Schwerer Sturm Orkanartiger Sturm Orkan

Könnerstufen Land

Surfcenter

Seite Fortgeschrittene Anfänger

Kinder

Stehrevier

Flachwasser

Kabbelwellen

Wellen

Beste Reisezeit

GriechenlandPro Center Jürgen Niens Rhodos Pro Center Christof Kirschner Rhodos Wassersportcenter Theologos Flisvos Sportclub Naxos Flisvos Kitecenter Naxos 3 W Surf Mykonos FBC Big Blue Surfcenter Kos Marmari Windsurfing Kos Freak Surf Kreta

18

WWWWW

WWWww

WWWww

WWwww

WWwww

WWWww

WWWWw Juni - September

20 22 24 26 28 30 32 34

WWWWW WWWWW WWWWW WWWWW WWWWW WWWWW WWWWW WWWWW

WWWww WWWWw WWWWW WWWWw WWWww WWwww WWWWw WWWww

WWwww WWWWW WWWWW WWWWw WWWww WWwww WWWww WWwww

WWwww Wwwww WWWWW Wwwww WWwww WWwww WWwww WWwww

WWWWW WWWww WWWWw WWWww WWWww WWWWW WWwww WWWWw

WWWww WWWWw WWwww WWWWw WWWWW WWWWW WWWWW WWWWw

WWWWw WWWww WWWww WWwww WWWww WWWww WWWww WWwww

Türkei

Club Mistral Alaçati

36

WWWWW

WWWWW

WWWww

WWWWW

WWWWw

WWWww

Wwwww Juni - Oktober

Spanien

René Egli Fuerteventura Quiksilver Surfschool Fuerteventura FBC Lanzarote Lanzarote Club Mistral Gran Canaria Surf-/Kitecenter El Médano Teneriffa Club Mistral Tarifa

40 42 44 46 48 50

WWWWW WWWWW WWWWW WWWWW WWWWW WWWWW

WWWWW WWWWW WWWww WWWWw WWWww WWWww

WWWWW WWWWw WWWWw WWWWw WWwww WWwww

WWWWW – WWwww WWwww WWWW WWwww

WWWWW – WWWWw WWWww WWWWw WWWWw

WWWww – WWWWW WWWWW WWwww WWWWw

WWWWW WWWWW WWWww WWWww WWWWw WWWWW

Portugal

3 W Surf Kapverden Club Mistral Kapverden

54 56

WWWWW WWWWW

WWWww WWWww

WWwww WWwww

WWwww WWWww

WWWWw WWWWw

WWWWw WWWWw

WWWWW November - Mai WWWWW November - Mai

Italien

Pro Center MB Sardinien

60

WWWWW

WWWWW

WWWWw

WWWww

WWWWw

WWWWW

WWWWw April - Oktober

Ägypten

Kitepeople El Gouna 64 Kiteboarding Club, El Gouna 66 7Bft Kitecenter Soma Bay 68 Surfmotion Abu Soma Bay 70 Club Mistral Safaga 72 Club Mistral Marsa Alam 74 Kite Village Hamata 76 Surf&Action Center Dahabeya Dahab 78 Planet Windsurfing Dahab 80 Surf&Action Center Bay View Dahab 82

WWWWW WWWWW WWWWW WWWWW WWWWW WWWWW WWWWW WWWWW WWWWW

WWWWW WWWWW WWWWW WWWWW WWWWW WWWWW WWWWW WWWWw WWWWw

WWWww WWWww WWwww WWWww WWWww WWWww WWwww WWWWw WWWWw

WWWWw WWWWW WWWWW WWWWW WWWWw WWWWW WWWWW WWWWw WWWWw

WWWWW WWWWW WWWWW WWWWW WWWWW WWWWW WWWWW WWWww WWWww

WWwww WWwww WWwww WWwww WWWww WWwww Wwwww WWWWW WWWWW

Wwwww Wwwww WWwww WWwww WWwww WWwww WWwww WWWww WWWww

WWWWW

WWWww

WWWww

WWWWw

WWwww

WWWww

WWWww ganzes Jahr

Marokko

Club Mistral Essaouira Club Mistral Dakhla

86 88

WWWWW WWWWW

WWWww WWWWW

WWwww WWwww

WWwww WWWWW

WWwww WWWWW

WWWWW WWWWw

WWWWW Mai - September WWWWw ganzes Jahr

Mauritius

Club Mistral Mauritius

92

WWWWW

WWWww

WWwww

WWWWw

WWWWw

WWwww

WWWWW ganzes Jahr

Kenia

Kiteworldwide Kenia

96

WWWWW

WWWWW

WWwww

WWWWW

WWWWW

WWWWw

WWWww Dezember - April

Sansibar

Kitecenter Zanzibar Sansibar

98

WWWWW

WWWWW

WWWww

WWWWW

WWWWW

WWWWw

WWWWw Juni-Okt./Dez.-Apr

Südafrika

Cape Sports Center

102

WWWWW

WWWWW

WWWWw

WWWWw

WWWWW

WWWWw

WWWWw Oktober - April

Karibik

Club Mistral El Yaque 106 Cabarete Wind Sports Club Cabarete 108 Club Mistral Cabarete 110 Jibe City Bonair 112 Radical Sports Tobago 114

WWWWW WWWWW WWWWW WWWWW WWWWW

WWWWW WWWww WWWww WWWWW WWWWW

WWWWw WWWWw WWWWw WWWWw WWWWw

WWWWW WWwww WWwww WWWWW WWWWW

WWWWw WWwww WWWww WWWWw WWWWW

WWWWw WWWWw WWWWw WWWWw WWwww

WWwww WWWWw WWWWw WWwww WWWWw

November - Mai Jan.- März/Juni-Aug. Jan.- März/Juni-Aug. Januar - Juli November - Juni

Brasilien

Kiteworldwide Tatajuba Club Ventos Jericoacoara Kiteline Cumbuco Brunotti KitecenterCumbuco Kiteboarding Club Parajuru Dr. Wind São Miguel do Gostoso

WWWWW WWWWW WWWWW WWWWW WWWWW WWWWW

WWWWw WWwww WWWWw WWWWw WWWWW WWWww

WWwww WWwww WWWww WWWww WWwww WWwww

WWWWW WWWww WWWWW WWWWW WWWWW WWWWw

WWWWw WWWww WWWWW WWWWW WWWWW WWWww

WWWww WWWWw WWWww WWWww WWWww WWWww

WWWWw WWWWW WWWWw WWWWw WWWWw WWWWW

Juli - Februar Aug. - Dezember Aug. - Dezember Aug. - Dezember Juni - Januar Juni - Januar

118 120 122 124 126 128

Je mehr Kästchen ausgefüllt sind, umso höher wurden die Kriterien, die zur Bewertung führen, erfüllt. Wwwww WWwww WWWww WWWWw WWWWW sehr niedrig niedrig mittel hoch sehr hoch

12 www.spinout.ch

Juni - September Juni - September Juni - September Juni - September Juni - September Juni - September Juni - September Juni - September

ganzes Jahr ganzes Jahr Mai - September ganzes Jahr Jganzes Jahr April - September

ganzes Jahr ganzes Jahr ganzes Jahr ganzes Jahr ganzes Jahr ganzes Jahr ganzes Jahr ganzes Jahr ganzes Jahr


Speed‘n Style mit Karin Jaggi

Das traditionelle

Windsurfcamp für alle Könnerstufen, wird auch

im 2012 durchgeführt. Erleben Sie eine Woche voller

Spass und Action.


JP

Mistral Shock Wave: 70, 78 und 86 Liter Geeignet für: Wellen

Twinser Quad: 68, 74, 82 und 92 Liter Geeignet für: Wellen

Fun Ride: 100, 130, 145 und 160 Liter Geeignet für: Freeride Aufsteiger

Young Gun: 55, 70, 85 und 115 Liter Geeignet für: Kinder und Jugendliche Quad: 74, 82 und 90 Liter Geeignet für: Wellen

Single Thruster: 74, 82, 92, 99 und 106 Liter Geeignet für: Welleneinsteiger

Joker Freestyle: 98 und 108 Liter Geeignet für: Freestyle

Freestyle Wave: 77, 84, 92, 101 und 111 Liter Geeignet für: Freestyle, Wellen

Quad TE: 69,75, 81, 87 und 94 Liter Geeignet für: Wellen

Joker Wave: 85, 95 und 105 Liter Geeignet für: Freestyle Wave

Freestyle: 88, 99 und 106 Liter Geeignet für: Freestyle

NewWave TE: 69, 76, 83 und 91 Liter Geeignet für: Wellen

Syncro: 104, 117 und 130 Liter Geeignet für: Manöver, Allrounder

All Ride: 96, 106 und 116 Liter Geeignet für: Freeride

New Wave Twin TE: 72, 79, 86 und 93 Liter Geeignet für: Wellen, Freestyle

Evolution: 160, 180 und 210 Liter mit Schwert Geeignet für: Einsteiger

X Cite Ride: 122, 134, 146 und 158 Liter Geeignet für: Freeride

FreeWave: 75, 85, 95, 105 und 115 Liter Geeignet für: Wellen, Freestyle

Energy: 132 und 147 Liter Geeignet für: Freeride

Super Sport: 100, 109, 118, 127 und 136 Liter Geeignet für: Freeride, Slalom

Skate: 99 und 109 Liter Geeignet für: Wellen, Freestyle

Explosion: 127, 147 und 160 Liter Geigent für: Freeride und Funride

Slalom VII: 81,92,101,112,121 und 132 Liter Geeignet für: Slalom, fortgeschr. Speedsurfer

Hawk: 100,110,120 und 135 Liter Geeignet für: Freecarve, Freeride

Fanatic

14 www.spinout.ch


Surfbretter Shark LTD: 105, 120, 135, 150 und 165 Liter Geeignet für: Freeride

Grand Prix: 80, 95, 110, 128 und 135 Liter Geeignet für: Slalom

FreeRide E-Tech: 125, 135, 145 und 155Liter Geeignet für: Freeride

Falcon: 89, 99, 113,125,und 140 Liter Geeignet für: Slalom, Speed

Kailua: 120, 140, 160, 180 und 250 Liter Geeignet für: Anfänger

FreeRide W-Tech: 125,135,145 und 155 Liter Geeignet für: Freeride

Ray: 100, 115, 130 und 145 Liter Geeignet für: Slalom, Speed

Kailua Jr: 120 Liter Geeignet für: Kinder

Easyride: 166, 180 und 220 Liter Geeignet für: Anfänger

Viper: 150, 160, 190 und 220 Liter Geeignet für: Anfänger

Roberto Ricci Designs

Easyjoy: 110 Liter Geeignet für: Kinder

Wave Cult: 75, 83, 92 und 100 Liter Geeignet für: Wellen

Naish Wave: 55, 64, 74, 80 und 87 Liter Geeignet für: Wellen

Wave Twin: 66,74,82,und 90 Liter Geeignet für: Wellen

Koncept: 70, 80, 90, und 100 Liter Geeignet für: Wellen

Firemove: 100, 110 und 120 Liter Geeignet für: Freemove, Freestyle

Freestyle: 90, 100 und 115 Liter Geeignet für: Wellen, Freestyle

Freestyle Wave: 78,84,90,96,102,108 und 116 Liter Geeignet für: Wellen, Freestyle

Nitrix: 115, 125, 135, 145 und 155 Liter Geeignet für: Freeride

Twin Tip LTD Twinser: 88, 100 und 109 Liter Geeignet für: Freestyle

www.spinout.ch 15


Kolossales Surferlebnis

Rhodos Trianda Detaillierte Informationen ab Seite 18

Die Griechischen Inseln sind gleichermassen attraktiv für Sonnenanbeter wie auch für Windund Kitesurfer. Ob in den Kykladen, Kos, Rhodos oder Kreta, das Surfvergnügen kommt auf keinen Fall zu kurz. An vielen Spots erlebt man Griechenland von seiner ursprünglichen Seite, da sich die Spots weitab vom Massentourismus befinden. Abwechslungsreich – das ist wohl der beste Ausdruck für die Gegend rund um die Stadt Cesme. Der Puls des Lebens ist hier sprichwörtlich zu spüren. Alaçati ist das Mekka für alle Wind- und Kitesurfer in der Region. Hier fühlen sich sowohl Einsteiger als auch Manövercracks wohl. 16 www.spinout.ch

Rhodos Prasonisi Detaillierte Informationen ab Seite 20


Griechenland & Türkei

Naxos Flisvos Detaillierte Informationen ab Seite 24

Naxos Orkos Detaillierte Informationen ab Seite 26

Mykonos Detaillierte Informationen ab Seite 28

Kos Psalidi Detaillierte Informationen ab Seite 30

Kos Marmari Detaillierte Informationen ab Seite 32

Kreta Detaillierte Informationen ab Seite 34

Alaçati Detaillierte Informationen ab Seite 36

All maps powered by © 2011 Google

Rhodos Theologos Detaillierte Informationen ab Seite 22

www.spinout.ch

17


Pro Center Jürgen Niens – Bertrand Crausaz

Surfrevier Rhodos gehört im Sommer zu den windsichersten Inseln in der Ägäis und hat sich bei Könnern zu einem sehr gefragten Surfspot etabliert. Die grosse Bucht von Ialyssos an der Nordwestküste von Rhodos hat bei sideshore Meltemi mit 4 bis 7 Bft. ein hervorragendes Allround-Revier. Weiter draussen baut sich je nach Windstärke eine ansehnliche Dünungswelle bis zu 1,5 m auf, welche zu schönen Waveride verleitet und zum Springen einlädt. Aber auch Anfänger kommen hier voll auf ihre Kosten. Ca. 400 m vom Pro Center Blue Horizon entfernt befindet sich das Pro Center Windmühle, welches durch die Windabdeckung die besten Voraussetzungen für die Anfängerschulung bietet.

Revier

F2 JP

WWWWW WWWww WWWww WWwww WWwww WWWww WWWWw

Cabrinha North

Segel

Kites

North Sails Neil Pryde

North Kites

Pro Center Windmühle Hier warten 50 Boards aus der F2 Boardpalette sowie 70 North Sails Riggs der neuesten Serie mit den dazugehörigen Carbon-Masten auf ihren Einsatz. Die in einer Bucht gelegene Station bietet durch die Windabdeckung auf den ersten 100 Metern die besten Voraussetzungen für die Anfängerschulung. Die Anfängerkurse werden mit höchstens 6 Personen am Pro Center Windmühle durchgeführt. Spezielle Anfänger- sowie JuniorRiggs, bestückt mit Carbon 80 Masten, stehen für die Schulung bereit. Aber auch für geübte Surfer bietet diese kleinere und familiäre Station beste Bedingungen. Surfanzug, Trapez und Trapeztampen sollten mitgebracht werden, können aber auch vor Ort im Center gemietet werden. Eine Materialversicherung kann vor Ort abgeschlossen werden.

Windtage über 4 Beaufort

14 14 23 27 28 19 16

Lufttemperatur in °C

25 25 30 31 32 29 25

Wassertemperatur in °C

19 19 21 23 25 24 22

Wind Der Wind bläst non Westen Sideshore

18 www.spinout.ch

Dez. Dez.

Nov. Nov.

Okt.

Aug.

Sept.

Juli

Juni

Mai

April

März

Klima

Feb.

Juni-September

Jan.

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

Surfbretter Kitebretter

Pro Center Blue Horizon und High Tech Center In der grossen Palmengartenanlage des Blue Horizon wartet das komfortable Pro Center Jürgen Niens mit dem neuesten Material. Ca. 160 Boards der F2 Boardpalette sowie 250 Riggs von North Sails (alle mit Carbon-Masten) stehen bereit. Ein Servicemann sorgt täglich für den einwandfreien Zustand der Segel und hilft beim perfekten Trimm. Die Segel können den Windverhältnissen nach gewechselt werden. Nebenan findet man das JP/Neil Pryde High Tech Center mit ca. 70 JP-Boards der aktuellsten Version, welche in Wave, Freestyle und Freeride aufgegliedert sind. 100 Neil Pryde Riggs der neusten Generation in allen Variationen verfügen über die original dazugehörigen Carbon-Masten. Ein absoluter Surfspass für geübte Surfer.

Kite Pro Center Rund 3km vom Pro Center Blue Horizon befindet sich das Kite Pro Center in Kremasti. Leider ist es vor dem Blue Horizon nicht erlaubt zu kiten. Das Center ist mit North Kites und Boards ausgestattet. Die Station liegt direkt an einem langen Strandabschnitt der ausschliesslich für Kiter zur Verfügung steht. Der Wind bläst konstant sideshore von links mit über 2 Bft. Morgens ist der Wind etwas schwächer was ideal für Einsteiger ist. Gegen Nachmittag wird der Wind immer stärker und bietet beste Konditionen für Fortgeschrittene. Für Kunden die einen Kitekurs gebucht haben, gibt es 2 mal täglich einen ShuttleService vom Blue Horizon und Surf Haus zum Kite Center.


Rhodos · Griechenland Hotel Blue Horizon ‚ Ialyssos

RHO 20030

Lage Das Ortszentrum mit zahlreichen Unterhaltungsmöglichkeiten ist ca. 700 m entfernt, nach Rhodos-Stadt sind es ca. 8 km. Direkt bei der Surfstation Pro Center Niens. Hotel Spielplatz, gemütliche Beach-Bar, Lobby mit Rezeption, Safe (gegen Gebühr), Aufenthaltsraum, TV-Ecke, Bar mit Terrasse, Restaurant/Speisesaal. In der Gartenanlage befindet sich der Süsswasser-Swimmingpool mit Sonnenterrasse und Liegewiesen. Liegen und Schirme stehen am Pool kostenlos zur Verfügung. Die Beach-/Snack-Bar verwöhnt die Gäste während des Tages mit kleinen Köstlichkeiten für den -Hunger zwischendurch. Zimmer: 211, davon 60 Bungalows. Zimmer Die geräumigen Zimmer (DZX1, DZM1) befinden sich im Haupthaus bzw. in den Bungalow-Trakten (BUX1) und verfügen über Bad/WC, TV, Telefon, Kühlschrank, Klimaanlage (in Betrieb vom 1.6. bis 30.9.) sowie Balkon oder Terrasse. Sport Gymnastik und Aerobic, Beachvolleyball, Tennisplatz mit Flutlicht (gegen Gebühr) Fahrrad- Mountainbikeverleih (gegen Gebühr) Für Kinder Süsswasser-Kinderpool, Spielwiese, Kinderanimation (stundenweise) für Kinder von 4-12 Jahre Essen & Trinken Halbpension. Die angebotene Halbpension beinhaltet ein reichhaltiges Frühstück und Abendessen am Buffet.

Surfhaus Studios “ Trianda

RHO 22014/15

Lage Die Surfhaus Studios befinden sich direkt neben dem Surfhaus, ca. 20 Meter vom Strand und nur 30 Meter vom Pro Center Windmühle entfernt. Hotel Von Surfern für Surfer an optimaler Lage, direkt am Spot von Trianda. Der neu erbaute Trakt ist im landestypischen Stil gebaut. Auf dem Dach befindet sich die Bar, von der man einen wundervollen Ausblick bis nach Rhodos-Stadt hat. Zimmer Alle Studios (STX1, STX2 bis zu 3 Pers.) sind mit einer Küchenzeile mit Kühlschrank, Badezimmer und einem Balkon mit Meerblick ausgestattet. Die Klimaanlage ist gegen Aufpreis vor Ort buchbar. Das Surfhaus bietet einfache Zimmer (DZX1). Essen & Trinken Ein leckeres Frühstück kann im Voraus dazu gebucht werden

www.spinout.ch 19


Pro Center Christof Kirschner

Surfrevier Rhodos gehört im Sommer zu den windsichersten Inseln der Ägäis. Am südlichsten Punkt der Insel befindet sich der Multispot Prasonisi. Seit vielen Jahren schon ist Prasonisi wegen der einzigartigen Kombination unterschiedlichster Revierbedingungen international bekannt. Auf der schräg ablandigen Seite findet man die Flachwasserbucht mit einem kleinen Stehbereich, ideal für Ein- und Aufsteiger sowie Speedfreaks und Freestyler. Auf der gegenüberliegenden Seite liegt in Luv der Wellenspot mit gleichmässigen Brandungssets, ideal für Welleneinsteiger, aber auch für Wellenfreaks.

Revier WWWWW WWWww WWwww WWwww WWWWW WWWww WWWWw

JP

Cabrinha

Segel

Kites

Neil Pryde

Cabrinha

Aktivitäten In Prasonisi selbst läuft tatsächlich noch nicht allzu viel, surfen pur ist angesagt! Mögliche Alternativprogramme: Inseltouren, Ausflüge nach Kattavia sowie Einkauftripps nach Lindos oder Rhodos. Man kann auch auf eigene Faust mit einem Mietwagen wunderschöne Ausflüge in der näheren Umgebung unternehmen. Die Landschaft ist von der Landwirtschaft und schroffen Felsgebilden geprägt. Ruinen, Tempel, Burgen und Städtchen lassen auch die Kultur nicht zu kurz kommen.

Windtage über 4 Beaufort

14 25 28 28 30 28 16

Lufttemperatur in °C

23 25 30 31 32 29 25

Wassertemperatur in °C

19 19 21 23 25 24 22

Dez. Dez.

Nov. Nov.

Okt.

Aug.

Sept.

Juli

Juni

Mai

April

März

Klima

Feb.

Juni-September

Jan.

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

Surfbretter Kitebretter

Wind Der Wind bläst aus Nordwesten. Im Wellenrevier schräg auflandig, im Flachwasser schräg ablandig.

20 www.spinout.ch

Pro Center Christof Kirschner Hier wird professionelle Betreuung und hoher Qualitätsstandard gross geschrieben. 160 brandneue Boards von JP sowie 240 Riggs von Neil Pryde warten auf ihren Einsatz. Alle Gabelbäume haben vormontierte Tampen, welche kostenlos zur Verfügung stehen. Für Kitesurfer stehen 40 Kites sowie 15 Boards der neuesten Generation von Cabrinha zur Verfügung. In der Kitemiete sind ausschliesslich nur Kite und Board eingeschlossen. Die Ausstattung des Surfcenters steht auf höchstem Niveau: Süsswasser-Duschen, Toiletten, Surfshop, Board- und Segellager, Schulungsraum und Office. Ebenfalls verfügt die Station über ein Sonnensegel, welches mit bequemen Liegen ausgestattet ist und einen Sonnen- und Windschutz bietet. Für die Sicherheit steht ein jederzeit einsetzbares und leistungsstarkes Motorboot bereit.


Rhodos · Griechenland Hotel Light House I + II } Prasonisi

RHO 28010/11

Lage Die familiäre Anlage liegt direkt am Surfspot von Prasonisi. Zur Surfstation sind es ca. 300 m. Hotel Die Gebäude sind im griechischen Stil erbaut und verfügen über Rezeption und eine gemütliche Taverne. Zimmer Die sauberen und komfortablen Zimmer im Light House I (DZX3) und Mehrbettzimmer (MZX1) sind mit Dusche/WC, Kühlschrank, Deckenventilator und Klimaanlage ausgestattet. Die preisgünstigeren «Economy»-Zimmer haben die gleiche Ausstattung, sind jedoch kleiner und durch die Ausrichtung der Zimmerfenster zur Taverne muss mit Tavernenlärm gerechnet werden. Mit Ausnahme der «Economy»-Zimmer (DZX1) und einem Doppelzimmer (DZX2) besitzen alle Zimmer einen Balkon oder eine Terrasse. Die Studios im Light House II (STX1) verfügen zusätzlich über eine kleine Küchenzeile. Essen & Trinken Das reichhaltige Frühstücksbuffet sowie das Abendessen werden in der gemütlichen Taverne serviert.

Hotel Ocean Palace “ Prasonisi

RHO 28012

Lage Das kleine Hotel liegt zwischen dem Lighthouse 2 und dem “Oasis Hotel” direkt am Spot und ist mit seiner grosszügigen Bauweise und der Liebe zum Detail eine ideale Erweiterung des Zimmerangebotes in Prasonisi. Hotel Die gemütliche Anlage verfügt über 7 Doppel- und 2 Dreibettzimmer. Die Doppelzimmer können auch zur Alleinbenutzung gebucht werden. Zimmer Die Zimmer (DZX1) sind mit Dusche/WC, Klimaanlage, Kühlschrank und Mosquito Netzen ausgestattet und haben einen Balkon. Essen & Trinken Das Frühstück wird in der Taverne vom Lighthouse serviert.

www.spinout.ch 21


Wassersportcenter Theologos

Surfrevier Die Wassersportcenter Theologos Station liegt direkt vor am weitläufigen Strand vor dem Hotel Alex Beach. Entsprechend der Windstärke ist das Wasser am Morgen noch flach und ideal für alle, die ihre ersten Windsurf-Versuche starten möchten. Am Nachmittag bei mehr Wind und Welle fühlen sich die Fortgeschrittenen und Profis so richtig wohl. Im Hochsommer weht der Wind sideshore mit einer kleinen Welle in Strandnähe und einer Dünungswelle weiter draussen. In der Nebensaison bildet sich zudem auch im Ufer- und Sandbankbereich eine schöne Welle und ein Shorebreak auf. Für Surfer ist eine Ein- und Ausstiegszone mit kleinem Stehbereich markiert. Surfcenter Die Station ist mit neustem Surfmaterial von Fanatic und North Sails ausgestattet. Das brandneue Kitecenter befindet sich rund 300m vom Hotel Alex Beach entfernt und verfügt über 40 Core Kites sowie Carved und North Boards. Jet Skis sorgen für die nötige Sicherheit am Kitespot. Nebst Surfbrettmiete im Poolsystem und Schulungen für alle Könnerstufen bietet die Station auch Kitelagerungsplätze an – bitte frühzeitig reservieren! Zudem an der Station verfügbar: Duschen und Toiletten am Strand, eine gemütliche Sitzecke, Hängematten und eine Beach Bar mit kühlem Bier nach einem erfolgreichen Tag.

Revier

Fanatic

WWWWW WWWWw WWWWW Wwwww WWWww WWWWw WWWww

North

Segel

Kites

North Sails

Core

Aktivitäten Wer will, kann sich den zahlreichen Aktivitäten der Station gerne anschliessen. Von Mountainbike-Verleih und wöchentlichem Lauftraining über ein gemütliches Barbecue und Sonnenuntergangsbowle – für das leibliche Wohl ist gesorgt. Rhodos ist aber nicht nur ein Paradies für Surfer, auch Kulturliebhaber, Naturfreunde und Sonnenanbeter kommen voll auf ihre Kosten. Egal ob wandern oder bei einem Inseltrip im Landesinneren in eine Taverne einkehren, die Insel ist voller Flair und Charme. Am Abend sorgen Chill-Out Bars für Entspannung oder aber zahlreiche Openair-Discos, Liveclubs oder Beachpartys für Partys vom Feinsten.

Windtage über 4 Beaufort

14 24 25 28 29 28 16

Lufttemperatur in °C

24 27 30 31 32 29 25

Wassertemperatur in °C

19 19 22 23 25 24 22

Wind Der Wind bläst sideshore von links.

22 www.spinout.ch

Dez. Dez.

Nov. Nov.

Okt.

Aug.

Sept.

Juli

Juni

Mai

April

März

Klima

Feb.

Juni-September

Jan.

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

Surfbretter Kitebretter


Rhodos · Griechenland

Hotel Alex Beach ¢ Theologos

RHO 10010

Lage Direkt am Strand (Sand/Kies, am und im Wasser Kiesel/Kieselsteine). Liegen/Sonnenschirme ohne Gebühr. Theologos etwa 1,5 km, Rhodos-Stadt ca. 20 km, Busstop gegenüber. Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe. Hotel Haupthaus, Reihenhäuser und Appartements. Safe an der Rezeption gegen Gebühr, Restaurantbereich mit Nichtraucherzone, Bar mit Terrasse. Internet gegen Gebühr. Wäscheservice/SB-Waschsalon gegen Gebühr. Weitläufige Gartenanlage mit Süsswasser-Pool, Sonnenterrasse, Pool-/Snackbar. 2. Süsswasser-Pool mit Rutsche und integr. Kinderbecken in Strandnähe. Liegen/Sonnenschirme ohne Gebühr, Pooltücher gegen Deposit. Angemessene Kleidung ist am Abend erwünscht. Kreditkarten: VISA, Mastercard. Zimmer: 185. Landeskategorie: A-Klasse. Zimmer Gut ausgestattete, renovierte Zimmer und Appartements mit Bad/WC (Föhn), Klimaanlage von Juni–Sept., Kühlschrank, TV, Telefon, Balkon oder Terrasse. Doppelzimmer (DZX1/DZX2) im Haupthaus, ca. 22 qm, Balkon, zum Teil zur Meerseite (DZX2) oder zum Teil zur Landseite/ Strasse (DZX1). Zimmer in den Reihenhäusen (BUX1), ca. 25 qm, im EG oder im 1. Stock, gleiche Ausstattung wie Doppelzimmer, Balkon oder Terrasse zur Meerseite. Familienzimmer (FZX1) im Haupthaus, ca. 25 qm, ein Raum mit Doppelbett, Zustellbett und Schlafcouch, TV, sonst gleiche Ausstattung wie die Doppelzimmer, kleiner Balkon, zur Landseite/Strasse. Apparr tements (APX1/APX2) in Gebäuden mit 2 bzw. 3 Etagen. Ca. 37 qm, Wohn-/Schlafraum mit 2 Schlafcouches, Kühlschrank, TV, Telefon, Klimaanlage von Juni–Sept., Schlafraum mit Schiebetür, Bad/WC, Föhn, Balkon oder Terrasse, zum Teil Meerseite (APX2), zum Teil zur Landseite/ Strasse (APX1). Apparte r ments (APX3), im sep. Gebäudetrakt (3 Etagen). Ca. 42 qm, Wohnraum mit 2 Schlafmöglichkeiten und 1 Schlafzimmer. Familienzimmer (FZX2), Maisonetten», Wohn-/Schlafraum, zum ob. Schlafbereich führt eine Holztreppe, sonst gleiche Ausstattung wie Appartements (APX2), aber ohne Schiebetür, Meerseite. Familienzimmer (FZX4), Kombination DZX1 und APX3, nicht direkt zusammenliegend. Essen & Trinken All Inclusive: Vollpension, jew. Buffets. Kont. Langschläferfrühstück bis 11 Uhr. 1x pro Gast/Woche Barbecue/Themenabend. Snacks 10.30 bis 24 Uhr. Nationale alkoholische/ alkoholfreie Getränke/Softdrinks von 10 bis 24 Uhr. Kaffee, Tee und Kuchen 15.30 bis 17 Uhr. Eis von 10 bis 24 Uhr. Bei Ankunft Softdrinks und Wasser im Kühlschrank.

Sport & Fitness All Inclusive: Tennisplatz (Sand/Quarz), Schläger/Bälle. Aerobic. Pedalos, Kanus. Fussund Basketball. Für Kinder TUI best FAMILY Kinderanimation. Sep. Kinderbecken, Spielplatz. Babybett inkl. Hochstühle. Hoteleigener Buggyverleih gegen Gebühr. Kinderessen.

www.spinout.ch 23


Flisvos-Sportclub

Surfrevier Zwei Surfcenter stehen zum Einstieg in das einzigartige Kombirevier zur Verfügung. Vom Flisvos-Surfcenter startet man direkt neben dem Beach Café in das Wellenrevier: bei 4 bis 5 Bft. ideal für Slalomboards. Ab 6 Bft. findet man hier Wellen zwischen 1 m und 2,5 m, die auf vorgelagerten Riffen brechen. In 2 bis 3 Schlägen kann man auch in die Flachwasserlagune surfen und es so richtig brennen lassen. Am Lagunen-Surfcenter (ca. 400 m vom Flisvos-Surfcenter entfernt) startet man direkt in das Stehrevier. Hier sind Anfänger und Fortgeschrittene bestens aufgehoben, um erste Surfkontakte zu knüpfen oder ihr Können zu perfektionieren. Auch Speed- und Manöverfreaks kommen hier voll auf ihre Kosten. Durch eine gekennzeichnete Passage im Riff können Fortgeschrittene in das Wellenrevier surfen.

Revier

Surfbretter Roberto Ricci Designs

Lagunen-Center Die Lagunen-Station ist mit ca. 120 aktuellen Funboards von RRD sowie 180 Neil Pryde Riggs ausgestattet. Zudem stehen 45 aktuelle Ein- und Aufsteigerbretter von RRD bereit. Das sichere Flachwasserrevier mit grossem Stehbereich bietet Anfängern und Manöverschülern ideale Bedingungen für schnelles Vorankommen. Spezielle Kinderkurse und Fahrtechnikseminare runden das umfangreiche Angebot ab. Bei der Buchung bitte angeben in welchem Center Sie surfen möchten. Vor Ort haben Sie dann die Möglichkeit, Ihr Surfbrett ins andere Center umzubuchen.

16 19 19 21 20 17 20

Lufttemperatur in °C

23 26 29 31 31 27 24

Wassertemperatur in °C

17 20 22 24 24 24 22

Wind Schräg auflandig bei Nord-Nordost oder im Frühling bei Süd-Südwest schräg ablandig.

24 www.spinout.ch

Dez. Dez. Sept.

Windtage über 4 Beaufort

Nov. Nov.

Okt.

Aug.

Sept.

Juli

Juni

Mai

April

März

Klima

Feb.

Juni-September

Aktivitäten Naxos ist aufgrund seines bergigen Charakters ein Paradies für Mountainbiker. Hier findet man Touren aller Schwierigkeitsgrade. Wer lieber dem Wasser treu bleibt, kann bei Leichtwind die Schönheit der Ägäis mit den stationseigenen Hobie-Cats oder bei einem Segeltörn geniessen. Die Crew des Flisvos-Sportclubs bietet ein reichhaltiges Rahmenprogramm an: Wanderungen, Barbecue (1x pro Woche), Infoabend mit Stadt- und Kastroführung, Classic-Cruiser (einfache Fahrräder). Ausserdem gibt es eine PADI-Tauchschule auf der Insel für Schnuppertaucher wie auch erfahrene Taucher. Dez. Dez.

Neil Pryde

Okt.

Segel

Nov. Nov.

WWWWW WWWWW WWWWW WWWWW WWWWw WWwww WWWww

Jan.

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

Flisvos-Center Im Flisvos-Surfcenter wartet das neueste Material, ca. 25 Roberto Ricci Boards sowie 40 Neil Pryde Riggs stehen bereit. Sämtliche Riggs sind mit Trapeztampen bestückt (verstellbare gibt es auf Wunsch vor Ort). Gegen Aufpreis kann man Premium Material wie X6 von Neil Pryde sowie Boards der LTD Linie von RRD beziehen. Zusätzlich bieten die Stationen Revieraufsicht, 2 Rettungsboote, Mountainbikes, Katamaran (3 Hobie 16, 1 Hobie 15) und einen eigenen Surfshop an. Nebenan befindet sich das Beach Café mit herrlichem Blick auf das Meer.


Naxos · Griechenland Hotel Naxos Beach I } Naxos

JNX 10025

Lage Das Hotel liegt ca. 150 m vom Flisvos Sportclub und dem Strand entfernt. Zur lebhaften Inselhauptstadt Naxos Chora sind es rund 800m. Dabei führt ein schöner Strandweg direkt zur Innenstadt. In Chora findet man zahlreiche Griechische Tavernen sowie eine grosse Auswahl an Italienischen Restaurants. Auch fürs Nachtleben ist gesorgt; zahlreiche Bars und Clubs garantieren für lange Nächte. Das Beach Café serviert hervorragende Snacks und bietet jeden Abend ein spezielles Themenbuffet. Hotel Das im traditionellen zweistöckigen Kykladenstil erbaute Hotel Naxos Beach I besteht aus dem Hauptgebäude (Zimmer Kat. A) und den beiden Nebengebäuden (Zimmer Kat. B&C). Im dritten Nebengebäude befinden Sich die Appartements. Die Anlage verfügt über Rezeption, Süsswasserpool mit Poolbar sowie sehr schöne Gartenanlage. Zimmer Alle Zimmer sind mit einem kleinen Bad mit einer Dusche/WC, Klimaanlage, TV, Kühlschrank, Moskitonetz und Safe ausgestattet und verfügen über Balkon oder Terrasse. Die Zimmer (DZX1) sind im Hauptgebäude, die anderen sind im Nebengebäude zur Poolseite (DZX2) oder Strassenseite (DZX3). Alle Appartements haben die gleiche Ausstattung (keinen Safe), verfügen jedoch über ein separates Schlafzimmer und einer Küchenzeile. Davon sind 6 Appartements im Nebengebäude (APX1 /2 Erw. + 1 Kind und APX2 / 2 Erw. + 2 Kinder) und 4 weitere in der „Villa Naxia“ (APX3 / 2 Erw. + 1 Kind und APX4 / 2 Erw. + 2 Kinder). Sport Mountainbikeverleih, Wandertouren, Reitausflüge (alles gegen Gebühr). Kleiner Fitnessbereich beim Pool. Essen & Trinken Das Frühstück wird in Buffetform auf der schönen Terrasse im Garten serviert.

Studios Flisvos “ Naxos

JNX 10026

Lage Die Studios befinden sich direkt hinter dem Beach Café und dem Flisvos Surfcenter, 60 m vom Strand entfernt. Das Zentrum der Stadt Naxos erreicht ihr in ca. 10 Gehminuten Strandspaziergang. Hotel Es können alle Einrichtungen des Hotel Naxos Beach I benutzt werden. Zimmer Die einfachen Flisvos Studios (STX1 / 1 – 3 Pers.) sind mit Dusche/WC, Klimaanlage, Küchenzeile ausgestattet und verfügen über eine Terrasse. Die Flisvos Appartements (APX1 / 2 – 4 Pers.) haben die gleiche Ausstattung, verfügen zusätzlich über eine Schlafzimmer. Sport Mountainbikeverleih, Wandertouren, Reitausflüge (alles gegen Gebühr) Essen & Trinken Das Frühstück wird in Buffetform im Beach Café serviert.

Anreise über Santorini Nach der Ankunft auf Santorini, erfolgt der Weitertransfer mit dem Linienschiff nach Naxos. Hinreise: bei späteren Flugankünften fällt eine Zwischenübernachtung auf Santorini an. Rückreise: bei Abflügen bis ca. 17.00 Uhr werden Sie bereits 1 Tag früher nach Santorini transferiert, ebenfalls mit Übernachtung. Sämtliche Transfers und Zwischenübernachtungen werden von der TUI organisiert und sind bereits im Pauschalarrangement eingeschlossen.

www.spinout.ch 25


Flisvos Kitecenter

Kiterevier Das Flisvos Kitecenter liegt in Mikri Vigla ca. 12 km südlich von St. George Beach und Naxos Stadt. (In der Bucht am Flisvos ist Kitesurfen wegen des Flughafens verboten.) Der Wind kommt sideshore von rechts in die Bucht. Ungefähr 1 km vom Strand entfernt befindet sich eine kleine vorgelagerte Insel.

Revier

Kitebretter Roberto Ricci

WWWWW WWWWw WWWWw Wwwww WWWww WWWWw WWwww

Kites Best

Windtage über 4 Beaufort

16 19 19 21 20 17 20

Lufttemperatur in °C Wassertemperatur in °C

23 26 29 31 31 27 24 17 20 22 24 24 24 22

Wind Der Wind kommt sideshore von rechts

26 www.spinout.ch

Dez. Dez.

Nov. Nov.

Okt.

Aug.

Sept.

Juli

Juni

Mai

April

März

Klima

Feb.

Juni-September

Jan.

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

Flisvos Kitecenter Direkt in der Anlage des Hotels Orkos Beach ist im nördlichen Gebäude des Hotels die Rezeption des Kitecenters, das Flisvos Kite Café mit tollem Ausblick auf den Spot und ein kleiner Shop mit Beachwear, Waterwear und Kite Hardware. (Entfernung zum Wasser ca. 150 m.) Die Bucht in Mikri Vigla hat einen breiten Sandstrand, vom Startplatz des Flisvos Kitecenters ist die Bucht nach Lee durch den Sandstrand geschützt, so dass dadurch eine hohe Sicherheit gegeben ist. Revieraufsicht und Sicherheitsservice werden vom örtlichen Personal gewährleistet, ein Rettungsboot steht ebenfalls bereit. Der Spot ist sowohl für gute Kiter als auch für Anfänger sehr gut geeignet. In der Hochsaison kann es durch viel Betrieb notwendig sein, die Kurse aus Sicherheitsgründen früh morgens oder am späten Nachmittag durchzuführen. Die Kiteschule unterrichtet Kurse in allen Könnerstufen nach IKO Standard. Schulungs- und Verleihmaterial ist von Best Kiteboarding, Cabrinha und RRD. Es stehen insgesamt ca. 35 Kites und 15 Boards zur Verfügung. Grundsatzvoraussetzung zur Miete von Kitematerial ist entweder eine IKO-Level-3-Lizenz oder eine kurze Eignungsprüfung durch einen Kitelehrer der Station. Es gibt auf Naxos noch einen KiteWave-Spot im Norden der Insel, der allerdings nur für Kiter mit hohem Fahrkönnen und Erfahrung in der Welle zu empfehlen ist. Bei entsprechender Nachfrage werden Ausflüge in die Bucht von Amiti (ca. 8 km nördlich von Naxos Stadt) durchgeführt. Die Unkosten für den Transfer betragen ca. Euro 10.– (hin und retour). Als Alternative zum Hotel Orkos Beach kann das bekannte Hotel Naxos Beach 1 des Flisvos Sportclubs am St. Georg Beach in der Stadt gebucht werden. Für alle Kiter, die einen Kurs oder Materialmiete gebucht haben und im Naxos Beach I wohnen, steht zum Transfer ein Moutainbike zur Verfügung. Für Windsurfer stehen ca. 25 Bretter von RRD und 40 Riggs von Neil Pryde zur Verfügung. Aktivitäten Naxos ist aufgrund seines bergigen Charakters ein Paradies für Mountainbiker. Hier findet man Touren aller Schwierigkeitsgrade. Die Crew des Flisvos Sportclubs ist für ein reichhaltiges Rahmenprogramm verantwortlich: Wanderungen, freie Benützung von ClassicCruisern (einfache Fahrräder). Mit einem Mietwagen kann man die schönsten Winkel der grössten Kykladeninsel auf die bequeme Weise entdecken und bewundern.


Naxos · Griechenland

Hotel Orkos Beach } Mikri Vigla

JNX 12110

Lage Zum schönen Sandstrand nur ca. 80 m. Die kleine Siedlung mit nur wenigen Häusern liegt direkt am Sandstrand von Mikri Vigla. Tavernen in der Umgebung. Naxos-Stadt 18 km entfernt, unregelmässige Linienbusverbindung von ca. Mitte Juni bis Mitte September, -Haltestelle ca. 500 m entfernt. Hotel Das Hotel hat 47 Zimmer und hat Rezeption, Kite Café und einen Shop. SüsswasserSwimmingpool mit Sonnenterrasse, Liegen ohne Gebühr. Zimmer Die Zimmer (DZX1) sind im landestypischen Stil gehalten und mit Dusche/WC, Föhn, -Klimaanlage, Telefon, TV, Safe, Kühlschrank, Balkon oder Terrasse ausgestattet. Gegen einen Aufpreis gibt es auch Zimmer mit Meerblick (DZM1). Die Appartements (APX1) verfügen zudem über eine kleine Küchenzeile (gegen Gebühr). Sport Flisvos Kitecenter ist direkt im Hotel untergebracht. Mountainbikeverleih, Wandertouren, Reitausflüge (alles gegen Gebühr) Essen & Trinken Das Hotel bietet ein reichhaltiges Frühstück. Im Flisvos-Kite-Café gibt es für den kleinen Hunger-zwischendurch leckere Salate, Pasta, Bruscettas, Toasts, Sandwiches, Fruchtsäfte und Cocktails.

Anreise über Santorini Nach der Ankunft auf Santorini, erfolgt der Weitertransfer mit dem Linienschiff nach Naxos. Hinreise: bei späteren Flugankünften fällt eine Zwischenübernachtung auf Santorini an. Rückreise: bei Abflügen bis ca. 17.00 Uhr werden Sie bereits 1 Tag früher nach Santorini transferiert, ebenfalls mit Übernachtung. Sämtliche Transfers und Zwischenübernachtungen werden von der TUI organisiert und sind bereits im Pauschalarrangement eingeschlossen.

www.spinout.ch 27


3W Surf

Surfrevier In der Bucht von Kalafati kommt der Wind leicht ablandig bis sideshore von links, dreht am Nachmittag auf 6 und mehr Bft. auf und hat trotzdem vormittags seine gemässigte Phase mit ca. 2 bis 5 Bft., die die optimale Grundlage für alle Einsteiger schafft. Durch die geschützte Lage der Bucht, die ein Abtreiben unmöglich macht, entwickelt sich dazu noch eine ideale Flachwasserpiste zum Heizen und «Freestylen». In Lee baut sich im Laufe des Vormittages langsam eine kleine Windwelle auf und weiter draussen, zwischen Mykonos und Tragonissi, finden Wellenfreaks ideale Bedingungen. 2 bis 4 m Wellenhöhe stehen an der Tagesordnung.

Revier

Surfbretter Fanatic

WWWWW WWWww WWWww WWwww WWWww WWWWW WWWww

Aktivitäten Den nötigen Ausgleich findet man auf Mykonos auf jeden Fall. Jeeptouren, Wakeboarden, Jetski fahren, Reiten und vieles mehr bringen Abwechslung in die Ferien. Einen Ausflug nach Mykonos-Stadt (ca. 10 km von der Kalafati-Bucht entfernt) darf man sich nicht entgehen lassen. Hier kan man das Nachtleben in vollen Zügen geniessen. Die grosse Auswahl an Bars, Discotheken, Strassencafés, Restaurants und Tavernen ist überwältigend. Kulturinteressierten empfehlen wir einen Ausflug auf die Nachbarinsel Delos mit ihren altertümlichen Ausgrabungen.

Segel North Sails

Windtage über 4 Beaufort

14 18 23 29 28 22 17

Lufttemperatur in °C Wassertemperatur in °C

23 24 28 31 32 28 25 17 18 21 24 24 23 21

Wind Der Wind kommt leicht ablandig bis sideshore und wird durch die Berge noch beschleunigt.

28 www.spinout.ch

Dez. Dez.

Nov. Nov.

Okt.

Aug.

Sept.

Juli

Juni

Mai

April

März

Klima

Feb.

Juni-September

Jan.

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

3W Surf Das 3W Surf Center unter der Leitung von Pezi Huber liegt direkt am schönen Sandstrand, von wo aus man einen perfekten Überblick über den gesamten Spot hat. Die Station verfügt über ca. 100 Boards und 170 Riggs der neuesten Serie von Fanatic und North Sails. Die neuesten Neil Pryde Riggs in allen Variationen verfügen über die original dazugehörigen Carbon-Masten. Eine eigene Boardreparaturwerkstatt, ein Ersatzteillager und ein Rettungsboot sind vorhanden. Ein kleiner Surfshop bringt zusätzlich Bewegung und Stimmung in die notwendigen Pausen unter Pezis Sonnendach an der Stationsbar. Die Kombination aus einem gewählten Kurs und der kompetenten Erfahrung des Teams gehören Erfolgserlebnisse zur Tagesordnung und tragen zu unvergesslichen Surfferien bei.


Mykonos · Griechenland

Aphrodite Beach Hotel ¢ Kalafati Beach

JMK 37020

Lage In der Bucht von Kalafti gelegene Hotelanlage, nur durch eine Küstenstrasse vom 2km langen Sandstrand getrennt. Die Surfstation 3 W Surf befindet sich schräg gegenüber der Hotelanlage. Hotel Die beliebte und weitläufige Hotelanlage besteht aus mehreren Gebäuden, welche sich auf einem grosszügigen Gartengrundstück um den Swimmingpool gruppieren. Die Anlage ist ein beliebter Tipp unter Surfern. Zu den Einrichtungen gehören Licht durchflutete Lobby, TV-Lounge, Internet-Corner und Wi-Fi, ein Souvenir-Shop/Minimarkt sowie Bar und Buffet-Restaurant mit Terrasse und internationaler sowie griechischer Küche. In der schönen Gartenanlage mit subtropischen Pflanzen befindet sich der MeerwasserSwimmingpool mit Sonnenterrasse und Pool-/Snackbar, 2 Jacuzzis, Liegen und Sonnenschirme erhalten Sie ohne Gebühr, Pooltücher gegen Gebühr. Am Meer befindet sich die A-la-carte-Taverne Thalassa mit Terrasse und schönem Ausblick sowie eine Strandbar. Kreditkarten: TUI Card und alle gängigen Kreditkarten werden akzeptiert. Zimmer: 148. Landeskategorie: A-Klasse. Zimmer Hell und freundlich, in unterschiedlichen Farben ausgestattete Doppelzimmer (DZX1) „Classic“ im Haupthaus oder Nebengebäude, mit Bad/WC oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, kl. Kühlschrank, Safe, Telefon, Sat.-TV, Balkon oder Terrasse zum Garten oder zur Meerseite. Die Doppelzimmer (DZM1) „Superior“ befinden sich in den Nebengebäuden, verfügen über Bad/WC oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, kl. Kühlschrank, Telefon, Sat.-TV, Balkon oder Terrasse mit Meerblick. Sport & Fitness Ohne Gebühr: Fitnessraum und Aerobic. 1 Tennishartplatz, Tennisschläger und Bälle. Beach-Volleyball. Gegen Gebühr: Fremdleistungen vor Ort wie z.B. Tauchschule, Pedalos und Kanus. Essen & Trinken Frühstück oder Halbpension. Sie bedienen sich morgens am reichhaltigen Frühstücksbuff fet. Bei Buchung mit Halbpension erwartet Sie zum Abendessen ebenfalls ein Buffet, mit internationalen und mediterranen Gerichten.

www.spinout.ch 29


Big Blue Surfcenter

Surfrevier Die kleine Halbinsel ragt in die Meerenge zwischen Kos und der Türkei und wird dadurch besonders vom Meltemi-Wind verwöhnt. Er macht aus dem Spot das beste Slalomrevier der Insel. Am Ufer leicht abgedeckter Wind und fast flaches Wasser, gut für Einsteiger und Kinder. Ca. 400 m vom Ufer entfernt baut sich eine bis 1 m hohe Windwelle auf, auf der man perfekt abheben kann.

Revier

Fanatic

WWWWw WWwww WWwww WWwww WWWWW WWWWW WWWww

North

Segel

Kites

North Sails

North

Aktivitäten Kos ist nebst dem Surfen auch ein Paradies für Mountainbiker: Ob asphaltierte Bergstrassen, schmale Pfade, ruhige Touren oder Downhill – für jeden ist etwas dabei. Weiter werden von der Surfstationsleitung Ausflüge zu den nahe gelegenen heissen Quellen oder Wanderungen im wunderschönen Hügelland organisiert. Tauchmöglichkeiten gibt es im Ort.

Windtage über 4 Beaufort

15 17 17 21 23 20 23

Lufttemperatur in °C Wassertemperatur in °C

24 25 29 31 31 30 25 18 19 21 24 24 24 22

Wind Hier bläst der Meltemi meist sideshore.

30 www.spinout.ch

Dez. Dez.

Nov. Nov.

Okt.

Aug.

Sept.

Juli

Juni

Mai

April

März

Klima

Feb.

Juni-September

Jan.

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

Surfbretter Kitebretter

Big Blue Surfcenter Das Surfcenter unter der Leitung von Spiros Emanuel liegt in der Anlage des Natura Park Village. Hier wartet das neueste Material, ca. 65 Fanatic Boards sowie Riggs von North Sails liegen bereit. Die Revieraufsicht mit Turm am Ufer und einsatzbereitem Motorboot garantiert sicheres Surfen. Für Leichtwindtage stehen Katamarane und Mountainbikes zur Verfügung. Im Surfshop kann man sich mit den nötigen Accessoires eindecken und anschliessend bei einem Drink an der Surferbar verwöhnen lassen. Materiallagerung von Privatmaterial ist ebenfalls möglich und kann zum Voraus gebucht werden. Spezielle Ermässigungen für Familien, Jugendliche und Paare können angefragt werden. Das Center bietet neu auch Kitekurse an. Für Kitesurfer die das eigene Material dabei haben, bietet die Station Lagerplätze an. Zurzeit wird noch kein Materialverleih angeboten. Das Revier eignet sich vor allem für Ein- und Aufsteiger.


Kos · Griechenland

Natura Park Village [ Psalidi

KGS 13027

Lage Das moderne Hotel Natura Park Village liegt direkt am Kieselstrand von Psalidi. Die Altstadt von Kos mit historischen Bauten, unzähligen Tavernen sowie Einkaufsmöglichkeiten ist ca. 7 km entfernt. Die Big Blue Surfstation befindet sich direkt auf dem Hotelgelände. Hotel Das Hotel besteht aus 23 doppelstöckigen Bungalows welche 170 modern eingerichtete Zimmer verfügen. Zur Einrichtung gehören Rezeption, Hauptrestaurant, à la Carte Restaurant, Snack- und Poolbar, 2 Süsswasserswimmingpools mit mit Liegen und Sonnenschirmen (kostenlos), Kinderpool, Kinderspielplatz und Minimarket. WiFi ist in den öffentlichen Bereichen empfangbar. Zimmer Die modernen Doppelzimmer (DZX1) verfügen über Bad/WC, Föhn, Klimaanlage, Kühlschrank, Telefon, Sat.-TV, Musikanlage mit DVD Player, Internetanschluss, Safe sowie Balkon oder Terrasse. Die Familienzimmer (FZX1) verfügen zusätzlich über ein zweites Schlafzimmer. Essen&Trinken All inclusive mit Frühstück, Mittag- und Abendessen, lokale alkoholische und nicht alkoholische Getränke während den Mahlzeiten und an der Bar. Ebenfalls gehören die Snackund Poolbar zum All inclusive Programm. Sport & Fitness Ohne Gebühr: Tennisplatz (Flutlicht gegen Gebühr), Fitnessraum. Gegen Gebühr: Fahrrad- und Scooterverleih, Wellnessangebot. Big Blue Surcenter auf dem Hotelareal!

Unser Tipp Weiteres Hotel buchbar: Oceanis Beach (KGS11016)

www.spinout.ch 31


Marmari Windsurfing Center

Surfrevier Die Station befindet sich an der Nordküste der Insel. Durch eine davor gelegene Sandbank entsteht ein Stehbereich von 40 bis 50 m. Westwind mit Flachwasser sorgt für beste Bedingungen für Anfänger, wobei Fortgeschrittene beim Tricksen auf ihre Kosten kommen. Bei stärkerem Nordwind (Meltemi) entstehen Wellen bis 1,5 m. Die Besonderheit an diesem Windspot besteht aus dem inselweit stärksten Nordwind (Meltemi), verursacht durch zwei Inseln nördlich von Kos, die einen Düseneffekt erzeugen. Der Meltemi bläst von Ende Mai bis Ende September. An optimalen Windtagen kann man vormittags mit 4 bis 5 Bft. rechnen. Am späten Nachmittag dreht der Wind in der Regel noch mal richtig auf und bläst zwischen 6 und 8 Bft. bis zum Sonnenuntergang.

Revier

Surfbretter F2 Discovery JP

WWWWW WWWWw WWWww WWwww WWwww WWWWW WWWww

Aktivitäten Kos ist nebst dem Surfen auch ein Paradies für Mountainbiker: Ob asphaltierte Bergstrassen, schmale Pfade, ruhige Touren oder Downhill – für jeden ist etwas dabei. Tagesausflüge auf die benachbarten Inseln Nissiros, Kalimnos oder Rhodos sind ebenfalls sehr empfehlenswert.

Segel Neil Pryde

Windtage über 4 Beaufort

14 15 18 24 24 22 18

Lufttemperatur in °C Wassertemperatur in °C

24 25 29 31 31 30 25 18 19 21 24 24 24 22

Wind Hier bläst der Meltemi meist schräg auflandig.

32 www.spinout.ch

Dez. Dez.

Nov. Nov.

Okt.

Aug.

Sept.

Juli

Juni

Mai

April

März

Klima

Feb.

Juni-September

Jan.

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

Marmari Windsurfing Center Das Surfcenter wird von einem Schweizer geführt und liegt direkt am schönen Strand von Marmari. Ca. 55 Surfbretter der Marken JP und F2 (Discovery) sowie 80 Segel von Neil Pryde in den Grössen von 3,7 m2 bis 8,2 m2 stehen im Einsatz. Spezielle Bretter und Segel für Anfänger bietet das Center zusätzlich an. Es besteht sehr wenig Strömung, so dass man auch bei Problemen treibend immer wieder sicher das Ufer erreicht. Zusätzlich steht ein Motorboot zur Rettung bereit. Neben dem Windsurfen besteht auch die Möglichkeit zum Katamaransegeln (2 Hobie Cat 15, 1 Hobie Wave 12) und Kanufahren. Das fantastische an diesem Spot ist die absolute Wettergarantie. Surfen bei absolutem Sonnenschein im warmen Wasser.


Kos · Griechenland Hotel Palladium ‚ Marmari

KGS 23018

Lage In ruhiger Umgebung. Bis zum langen, feinsandigen Strand von Marmari ca. 800 m. Nach Marmari sind es rund 1,5 km. Gute Busverbindung nach Kos-Stadt (ca. 16 km). Hotel Das Hotel besteht aus dem Hauptgebäude und den ebenerdigen bzw. einstöckigen Nebengebäuden. Im Haupthaus befinden sich Rezeption, Minimarkt und Aufenthaltsraum mit TV-Bereich. Internetecke (gegen Gebühr). Restaurant mit Balkon. Snackbar mit Pergolaüberdachter Terrasse. In der Gartenanlage befindet sich der grosse Süsswasser-Pool. Hier stehen Ihnen auch Liegen, Auflagen und Sonnendächer ohne Gebühr zur Verfügung. Handtücher für den Pool erhalten Sie gegen Gebühr. Folgende Kreditkarten werden akzeptiert: Visa und Mastercard. Zimmer: 96, Landeskat.: B-Klasse. Zimmer Die inseltypisch eingerichteten Doppelzimmer (DZX1, ca. 22 qm) verfügen über Bad oder Dusche/ WC, Föhn, Klimaanlage (inklusive), Telefon, Kühlschrank, Sat.-TV, Mietsafe, Balkon oder Terrasse. Doppelzimmer teilweise mit gemauerten Betten. Die Familienzimmer (FZX1, ca. 33 qm) verfügen über einen kombinierten Wohn-/Schlafraum mit 2 Einzelbetten und einem separaten Schlafraum mit gemauertem Doppelbett bzw. Einzelbetten. Essen & Trinken Halbpension. Reichhaltiges Frühstücksbuffet. Das Abendessen wird ebenfalls in der Buffet-Form angeboten.

Hotel Marmari Beach } Marmari

KGS 23014

Lage Die familienfreundliche Hotelanlage befindet sich ca. 20 Minuten vom Flughafen entfernt. Der Hotelbus fährt mehrmals täglich (gegen Gebühr) nach Kos-Stadt. Die Surfstation Marmari Windsurfing befindet sich direkt neben dem Hotelgelände. Hotel Der weitläufige Hotelkomplex ist im Bungalowstil gebaut. Das Hotel verfügt über Eingangshalle mit Rezeption, Aufenthaltsraum, TV-Ecke, Internetecke, Minimarkt und weitere Geschäfte. In der schön angelegten Gartenlandschaft befinden sich die 2 Swimmingpools, ein Whirlpool und die Pool- und Strandbar. Die Benützung der Liegen und Sonnenschirme am Pool ist kostenlos, am Strand gegen Gebühr. Zimmer: 263. Landeskategorie: A-Klasse. Zimmer: Die Doppelzimmer (DZX1) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Satelliten-TV, Klimaanlage, Balkon oder Terrasse. Die Familienzimmer (FZX1) für max. 4 Personen sind identisch ausgestattet, jedoch mit einem zusätzlichen Schlafzimmer mit Verbindungstür. Sport Aerobic, Gymnastik, Beachvolleyball, Minigolf, Tischtennis, Sauna und Tennis gegen Gebühr. Marmari Windsurfing direkt neben dem Hotelareal. Essen & Trinken All inclusive. Themenabende mit Barbecue und Folklore.

www.spinout.ch 33


Freak Surf

Surfrevier Die Surfbucht bietet in Ufernähe perfektes Flachwasser; ideal für Anfänger, Aufsteiger und Freestylefreaks. Weiter draussen bildet sich eine kleine Windwelle, an der sich geübte Surfer austoben können. Der Wind weht sideshore von links und erreicht Stärken zwischen 4 Bft. und 7 Bft. Die abgeschlossene Bucht verhindert ein Abtreiben ins offene Meer. Rund um Palekastro wird der Meltemi noch zusätzlich durch eine lokale Thermik sowie einen Düseneffekt um bis zu 2 Bft. verstärkt. Das macht den Spot zu einem der windsichersten Europas.

Revier

Surfbretter WWWWW WWWww WWwww WWwww WWWWw WWWWw WWwww

JP Aktivitäten Nebst Surfen hat man bei Freak Surf die Möglichkeit, sich kreativ auszutoben. Das heisst, es stehen Platz und verschiedene Materialien zur Verfügung, mit denen kann man malen, basteln, drucken, werken... Wöchentlich findet ein Barbecue an der Surfstation statt, welches vom Team für die Gäste organisiert wird. Für kulturell Interessierte gibt es in der Umgebung zahlreiche archäologische Fundstätten aus der minoischen Zeit. Wer es abends einmal etwas turbulenter haben möchte oder eine Shoppingtour unternehmen will, fährt mit Bus, Taxi oder Mietauto in die 20 km entfernte Stadt Sitia.

Segel Neil Pryde

Windtage über 4 Beaufort

25 23 23 28 28 20 20

Lufttemperatur in °C Wassertemperatur in °C

16 19 23 26 26 23 20 17 19 22 24 25 24 23

Dez. Dez.

Nov. Nov.

Okt.

Aug.

Sept.

Juli

Juni

Mai

April

März

Klima

Feb.

Juni-September

Jan.

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

Freak Surf Die Freak Surf-Station liegt in der Mitte des 2 km langen Sand¬strandes KouremenosBeach und ist mit neuestem Material von JP und Neil Pryde ausgestattet. Über 80 Boards und 120 Segel stellt die Station zur Verfügung. Weiter gehören zur Ausstattung eine kleine Reparaturwerkstatt, ein Raum für kreative Tätigkeiten sowie ein Office. Zudem steht jederzeit ein Motorboot für die Sicherheit einsatzbereit am Strand. Die Station ist so gebaut, dass möglichst viel Windschatten erzeugt wird, um den gerade Nichtsurfenden eine angenehme Umgebung zum Entspannen zu bieten. Rund um die Station gibt es genügend Schattenplätze. Spezielle Stepkurse bis hin zum individuellen Manövertraining werden vom Team angeboten. Surfanzug, Tampen und Trapez sind generell selbst mitzubringen. Tampen und Trapeze können aber auch an der Station gekauft werden.

Wind Hier bläst der Wind sideshore von links und erreicht Stärken zwischen 4 Bft. und 7 Bft. In den Sommermonaten bewegen sich die Windstärken durchschnittlich um die 5 bis 6 Bft

34 www.spinout.ch


Kreta · Griechenland Glaros Appartements “ Palekastro

HER 12002

Lage Die Appartement Anlage liegt direkt an der Kouremenos Beach, inmitten grüner Olivenplantagen und mit unmittelbarem Blick aufs Meer. Zur Surfstation sind es nur wenige Gehminuten. Hotel Eine kleine, traditionelle Taverne, welche sich im Appartement-Komplex befindet, bietet diverse griechische Gerichte an. Zimmer Die Anlage besteht aus 5 Studios (STX1) für 1 bis 2 Personen mit Wohn-/Schlafraum, Küchenzeile, Dusche/WC, Klimaanlage und einer sonnigen Veranda. Die 5 Appartements (APX1) für 2 bis 4 Personen verfügen zusätzlich über ein Schlafzimmer und sind nur gerade 30 m vom Strand entfernt. Sport Mountainbike Verleih in der Nähe, diverse Sportmöglichkeiten am Strand Essen & Trinken die Appartements sind ohne Mahlzeiten buchbar. Barbecue bei der Surfstation Freak Surf.

Kastri Village | Palekastro

HER 12001

Lage Die moderne Anlage liegt 600 m vom Strand entfernt auf einem Hang mit atemberaubendem Ausblick über die Kouremenos Beach. Hotel Rezeption, Restaurant mit vorzüglichen Speisen, grosszügiger Swimmingpool mit Poolbar. Zimmer Die 17 Studios (STX1) – ideal für 1 bis 3 Personen – verfügen über einen kombinierten Wohn-/Schlafraum mit Küchenzeile, Dusche/WC, Klimaanlage und Safe – gegen Gebühr und Balkon. Die 14 Appartements (APX1) (ideal für 4 bis 5 Personen) sind gleich ausgestattet, bieten jedoch zusätzlich noch ein separates Schlafzimmer. Sport Montainbike Verleih in der Nähe, diverse Sportmöglichkeiten am Strand Essen & Trinken die Appartements sind ohne Mahlzeiten buchbar. Barbecue bei der Surfstation Freak Surf.

Transfers Bei einer Buchung eines Pauschalarrangements, sind keine Flughafentransfers eingeschlossen! Gerne beraten wir Sie bei der Mietwagenbuchung.

www.spinout.ch 35


Club Mistral

Surfrevier Alaçati ist der optimale Spot für Anfänger, Aufsteiger, Speed- und Manövercracks. Bei Flachwasser mit knapp 500 m Stehbereich ist der Lernerfolg garantiert: Keine Kabbelwelle stört das Halsentraining, und nirgendwo kann man den Wasserstart bequemer üben. Hier bläst der Wind meist sideshore von links und wird in der Bucht thermisch unterstützt. Auch bei stärkeren Winden lässt der riesige Stehbereich Anfängerschulungen zu, und in der grossen Surfbucht fühlen sich auch fortgeschrittene Surfer absolut sicher. Im Frühjahr und Herbst kann der Wind noch einige Male die Richtung ändern. Er bläst dann aus Süden und Alaçati wird zum wahren Wave-Slalom-Spot. Der Wind bläst hier mit einer durchschnittlichen Windstärke von 5-6 Bft.

Revier

Surfbretter Mistral JP

WWWWW WWWWW WWWww WWWWW WWWWw WWWww Wwwww

Aktivitäten Langeweile kommt selbst an windarmen Tagen nicht auf. Wir empfehlen einen Stadtbummel in Izmir oder Cesme mit eindrucksvollen Bazaren, wo man nicht nur Land und Leute, sondern auch die Kultur der Türkei kennen lernen kann. Touren zu Fuss oder mit den Stollenreifen durchs Gelände werden genauso zum Erlebnis wie Surfsafaris, Wakeboardsessions, Ritte auf einer Kufe mit den Cats oder das fast schwerelose Gleiten mit den Kites.

Segel North Sails Neil Pryde

Windtage über 4 Beaufort

17 18 18 25 25 18 21

Lufttemperatur in °C Wassertemperatur in °C

20 24 26 30 31 27 23 17 19 21 23 23 22 21

Wind Der Wind bläst über Land sideshore von links und wird in der Bucht thermisch unterstützt.

36 www.spinout.ch

Dez. Dez.

Nov. Nov.

Okt.

Aug.

Sept.

Juli

Juni

Mai

April

März

Klima

Feb.

Juni-Oktober

Jan.

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

Club Mistral Hier wartet das neueste Material, ca. 70 Mistral Boards sowie über 120 Riggs von North Sails stehen zur Verfügung. Spezielle Kinderbretter und -segel sind an der Station erhältlich. Beim Club Mistral werden professionelle Betreuung und hoher Qualitätsstandard gross geschrieben. Spezielle Leistungen wie Videoanalysen, Alternativ-Aktivitäten bei «Flaute» und Abendprogramm werden vom Team der Surfschule angeboten. Surfer, welche ihren Kurs oder ihre Materialmiete zum Voraus gebucht haben, können vor Ort kostenlos Neoprenanzüge und Trapeze mieten.


Alaçati · Türkei

Hotel Alkoclar Alaçati ‚ Alaçati

ADB 13020

Lage Das Hotel befindet sich direkt am bekannten Surfstrand von Alaçati. Das kleine Örtchen Alaçati selbst, welches etwa 4 Kilometer von der Anlage entfernt ist, bietet verschiedene Verpflegungs- und Einkaufsmöglichkeiten. Ausgangsmöglichkeiten in der Nähe. Der Ort Cesme ist ungefähr 15 km entfernt. Die Transferzeit vom Flughafen Izmir zum Hotel dauert ca. 1 Stunde. Hotel Das sechsstöckige Hotel verfügt über 184 Zimmer. Rezeption, Businesscenter (Internet gegen Gebühr), Shop, Aufenthaltsräume, Diskothek, Hallenbad, Schwimmbad mit Kinderbecken, Poolbar, Sonnenterasse, Spielplatz, Miniclub.

Zimmer Die komfortablen, klassisch eingerichteten Zimmer haben Blick auf den Garten (DZX1) oder auf das Meer (DZM1). Alle Zimmer verfügen über Bad/Dusche, WC, Sat.-TV, Telefon, Klimaanlage, Minibar, Haartrockner, elektronischer Safe und Balkon oder Terrasse. Die Familienzimmer mit 37m2 (FZX1) haben die gleiche Ausstattung und Meerblick. Sport Fitnessraum, Tennisplatz, Surfstation in Gehdistanz Essen & Trinken Halbpension. Das Hotel verfügt über verschiedene Restaurants. Es werden landestypische Spezialitäten, wie aber auch internationale Speisen serviert. Sie bedienen sich morgens und abends an reichhaltigen Buffets. Wellness Gegen Gebühr stehen Wellnesszentrum mit Sauna, Hammam, Thermalzentrum Vital mit 2 Thermalbädern zur Verfügung.

www.spinout.ch 37


Surfmekka Die Kanarischen Inseln, bekannt als Ferienparadies, sind ein Surfmekka der besonderen Art. Auf der wohl bekanntesten Insel Fuerteventura kommen alle Wind- und Kitesurfer auf ihre Kosten, aber auch die Wellenreiter. Die beiden grössten Inseln Teneriffa und Gran Canaria haben im Süden heisse Windsurfspots. Die geheimnisvolle und bizarre Insel Lanzarote überrascht mit seinen Surfspots rund um Costa Teguise. Tarifa ist die Top Wind- und Kitesurfdestination in Europa. Durch den Düseneffekt der Meerenge werden die Winde verstärkt und beschleunigt.

Fuerteventura, Costa Calma Detaillierte Informationen ab Seite 40 38 www.spinout.ch


Kanarische Inseln & Tarifa

Fuerteventura, Corralejo Detaillierte Informationen ab Seite 42

Lanzarote, Costa Teguise Detaillierte Informationen ab Seite 44

All maps powered by Š 2011 Google

Gran Canaria, Bahia Feliz Detaillierte Informationen ab Seite 46

Teneriffa, El MĂŠdano Detaillierte Informationen ab Seite 48

Tarifa Detaillierte Informationen ab Seite 50 www.spinout.ch

39


René Egli Fuerteventura

Surf-/Kiterevier Das René Egli Center I liegt am kilometerlangen Sandstrand von Sotavento, der Starkwindzone Fuerteventuras. In Ufernähe Flachwasser (gelegentlich auch Wellen), weiter draussen baut sich dann eine moderate Dünung auf. Etwa 2,5 km südlich vom bekannten Center I, immer noch im Bereich dieser Starkwindzone, liegt das René Egli Center II. Es ist einer der wenigen Spots, an dem sich Anfänger, Fortgeschrittene und Profis gleichermassen wohl fühlen können. Innerhalb der Lagune herrschen perfekte Bedingungen für den Einsteiger. Keine Welle stört Sie beim Üben der neuen Manöver! Selbst Wellenfreaks kommen hier auf ihre Kosten, denn ausserhalb der Lagune entsteht eine 1 bis 2 m hohe Welle. Die Windsurfer und Kiteboarder haben separate, grosszügige Zonen, die durch Bojen gekennzeichnet sind. Aufgrund des oft schräg von links ablandigen Windes beobachten Wachposten (während der Öffnungszeiten) an beiden Centern das Geschehen auf dem Wasser und alarmieren im Notfall ein Rettungsboot oder einen Jetski.

Revier

Starboards JP

WWWWW WWWWW WWWWW WWWWW WWWWW WWWww WWWWW

Cabrinha

Segel

Kites

Neil Pryde

Cabrinha

Dez.

Nov.

Okt.

Aug.

Sept.

Juni

April

März

Feb.

ganzes Jahr

16 18 22 23 25 27 29 29 23 18 16 15

Lufttemperatur in °C

21 21 23 24 25 26 28 29 29 27 24 22

Wassertemperatur in °C

19 18 18 18 19 20 21 22 23 23 21 20

Juli

Windtage über 4 Beaufort

Mai

Klima

Jan.

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

Surfbretter Kitebretter

Wind Im Winter vielfach onshore aus Süden oder schräg ablandig, im Sommer ablandiger Wind mit ca. 4–9 Beaufort.

40 www.spinout.ch

Center I und Kitecenter 275 Boards und 700 Riggs der neuesten Generation warten auf ihren Einsatz. Jeder Surfer erhält sein Fixboard mit der Möglichkeit, je nach Verfügbarkeit auf einen anderen Boardtyp zu wechseln. Dazu stehen die «SPORT»-Boardpalette (verschiedene Starboard und JPBoardtypen und -grössen in Epoxy Sandwich-Bauweise) sowie die «WORLD CUP»-Boardpalette (verschiedene Starboards- und JP-Boardtypen und -grössen in Full Wood und Kevlar Sandwich- Bauweise) und die «PREMIUM»-Boardpalette (verschiedene Starboards- und JP Boardtypen und -grössen in hightech Bauweise (JP PRO Edition [Full Technora-Kevlar u./o. Full Biax Carbon] + Carbon Wood) jeweils mit dem aktuellsten Neil Pryde Segel-Pool zur Verfügung. Ebenfalls im Center I befindet sich das Kitecenter mit insgesamt 350 Kites und 100 Boards der Marke Cabrinha. Die Anfänger- und Fortgeschrittenenkiteschulung werden in kleinen Gruppen unter professioneller Leitung VDWS-/IKO-geprüfter Lehrer im offenen Meer mit Jetskibegleitung oder in der Lagune durchgeführt. Da die Lagune gezeitenabhängig ist, empfiehlt es sich für Anfänger, die Ferien auf die Fluttage zu legen. Eine aktuelle Gezeitentabelle können Sie bei uns verlangen. Die Helme der Schüler sind mit Funk ausgestattet. Center II Das Center II bietet sämtliche Leistungen des Center I. In der 700 m2 grossen Segelhalle stehen 300 neuste Neil-Pryde- Riggs und 125 Boards zur Verfügung. Zur Erholung wurden ein Restaurant sowie eine Strandbar integriert. Im Stehrevier des Pro Center II, in der zum Meer hin offenen Lagune, helfen VDWS-geprüfte Surflehrer aufs Board, und Wiedereinsteiger können unter professioneller Anleitung ihre Kenntnisse auffrischen. Ein Wechsel des Fixboards ist auf Wunsch kostenlos von einem auf das andere Center möglich, «PREMIUM»-Boardpalette nur im Center I. Ebenfalls bietet das Center René Egli mehrmals täglich einen kostenlosen Shuttle-Bus-Service zwischen dem Center I und II sowie für Gäste, die an der Costa Calma oder in Jandía wohnen, an.


Fuerteventura · Spanien

Hotel Meliá Gorriones ¢ Playa Barca

FUE 12001

Lage: Hier, ca. 4,5 km vom Ort Costa Calma entfernt (Linienbushaltestelle vor Hotel), liegt das El Dorado für Surfer, Paare und Strandfans. Hotel Klimatisierte Empfangshalle mit Rezeption, Internet-Terminals, Lobby-Bar, 3 Lifte, Snackbar, Fun Pub, klimatisiertes Nichtraucher-Restaurant mit Terrasse, internationales NichtraucherA-la-carte-Restaurant, Konferenzraum, Kiosk und 2 Boutiquen. In der Gartenanlage liegen ein kleines Observatorium, 1 grosser Salz- und 2 Süsswasserpools (1 beheizbar), Duschen und die grosse Sonnenterrassen mit Liegen (inklusive/Pooltücher gegen Kaution) und Blick auf Meer und Strand. Poolbar/Poolrestaurant stehen tagsüber zur Verfügung. Kreditkarten: VISA, Mastercard, Amexco. Zimmer: 418. Landeskategorie: 4-Sterne-Hotel. Zimmer Doppelzimmer (DZX1) mit Klimaanlage, Telefon, Safe, TV (dt. Progr.), Minibar gegen Gebühr, Schlafsofa, Balkon mit Sonnenliegen, Bad/WC, Föhn, Meerblick Typ 1 (DZM1) buchbar. Doppelzimmer Typ 2 (DZM2) in den oberen Etagen mit Meerblick bieten zusätzlichen “The Level“ Service mit Raumduft- und Kopfkissenmenü, täglicher Zeitung, 1x/ Aufenthaltswoche Spa-Nutzung (Sauna, Thermalbad, Whirlpool), Rezeption mit Kaffee, Tee, Gebäck, Obst (10–18 Uhr) und Internet-Terminal (inklusive), Frühstücksraum mit Terrasse, Late check out bei Verfügbarkeit. Sport Kunstrasen-Tennisplatz (Flutlicht gegen Gebühr), kleiner Fitnessraum, Gymnastik, Aerobic, Volleyball Essen & Trinken Halbpension mit abwechslungsreichen Buffets. All Inclusive: Vollpension morgens, mittags, abends in Form von reichhaltigen Buffets. Von 10–17 Uhr Snacks an der Poolbar. Auswahl (All Inclusive-Karte) an nationalen alkoholischen/nichtalkoholischen Getränken zu den Mahlzeiten/Öffnungszeiten der Bars. Wellness Gegen Gebühr: Spa-Center mit 2 Aussen-Whirlpools, Sauna, Dampfbad, Vichy-Dusche und Massagen.

www.spinout.ch 41


Quiksilver Surfschool

Surfrevier Hier sorgt der Passatwind für moderaten Windswell, ideal für Ein- und Aufsteiger. Über 30 Spots machen die Wahl zur Qual. Hier findet jeder seine Welle, von soften Beachbreaks an weissen Sandstränden bis zur längsten Rechtsswell Europas auf Lobos mit über 500 Metern und einer Monstertube.

Revier Fortgeschrittene Anfänger Wellen Beste Reisezeit

Surfbretter Surftech NSP Sandwichboards Sola Softboards Custom-Made-Boards

WWWWW WWWWW WWWWW ganzes Jahr

SURFCAMPS

Dez.

Nov.

Okt.

Aug.

Sept.

Juni

April

März

21 21 23 24 25 26 28 29 29 27 24 22

Wassertemperatur in °C

19 18 18 18 19 20 21 22 23 23 21 20

42 www.spinout.ch

Juli

Lufttemperatur in °C

Mai

Klima

Jan.

Feb.

Quiksilver Surfschool bietet auch Surfcamps an. Weitere Informationen finden Sie auf Seite 8.

Quiksilver Surfschool Die eingefleischten Wellenreiter um Jolly Hirsch garantieren einen optimalen Lernerfolg bei maximalem Fun. Die didaktisch aufgebauten Wellenreitkurse (4 Stunden pro Tag) finden an ausgewählten, stufengerechten Stränden um Corralejo statt. Treffpunkt am Morgen um 09.00 Uhr ist im Office der Quiksilver Surfschool im Zentrum von Corralejo. Von da aus gehts per Kleinbus an den entsprechenden Strand. Am Nachmittag kommt die ganze Crew wieder zurück und Sie haben genügend Zeit, den Rest des Tages mit den gewonnenen Freunden zusammen zu verbringen. Auf der grossen Terasse und im Chillout-Bereich kann man es sich gut gehen lassen. Bei einem kühlen Drink finden am Abend zwischen 18.00 – 20.00 Uhr die Video-Analysen statt. Das richtige Material ist Grundvoraussetzung für schnellen Fortschritt und Spass beim Wellenreiten. Die Surfschule bietet eine grosse Auswahl von über 60 Surfboards und 70 Anzügen. So kann jedem Teilnehmer das passende Material angeboten werden. Für Einsteiger stehen spezielle Softboards mit weichem Deck, weichen Gummifinnen und slick bottom bereit. Diese Boards sind verletzungssicher und kippstabil. Perfekt für leichtes Anstarten der Welle und die erste Aufstehbewegung. Boardlängen reichen von 6‘0 (1,82m) für Kinder über 7‘0, 8‘0, 9‘0 bis zu 10 Fuss (3,05m). Für Fortgeschrittene stehen NSP Sandwichboards zur Verfügung. Die Bretter sind leicht und robust, einfach zu kontrollieren und zu fahren und ermöglichen somit ein Surfen auf sehr hohem Niveau. Alle Boards haben eine hochwertige Leach mit doppeltem Swivel und Horncord für Komfort und Sicherheit. Zudem hat die Surfschule auch eine erlesene Auswahl handgefertigter Shortboards und Longboards von lokalen und internationalen Shapern für Fortgeschrittene und diejenigen, die gerne einmal ein Custom-made-Board ausprobieren möchten. Für Surfschüler gibt es einen kostenlosen Internetzugang im Surflokal. Aktivitäten Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Biken, Beachbarbecue und Insidertipps fürs Nightlife sorgen für genügend aktive Erholung und Après-Surf. Corralejo bietet eine Vielzahl an Geschäften, Bars und Diskotheken. Ein Ausflug zu den nahe gelegenen Sanddünen von Corralejo ist ebenfalls empfehlenswert. Es lohnt sich, auf Fuerteventura ein Auto zu mieten und die Insel zu erkunden.


Fuerteventura · Spanien

Hotel Playa Park } Corralejo

FUE 24015

Lage Am Ortsrand Corralejos gelegen. Das Ortszentrum ist in etwa 20 Gehminuten zu erreichen. Der Strand Playa Galera liegt ca. 1 km entfernt. Die Linienbushaltestelle zum ca. 3 km entfernten, herrlichen Dünenstrand Playa de Corralejo erreicht man nach ca. 500 m. Hotel Die beliebte Anlage bietet Rezeption mit Aufenthaltsraum und TV-Ecke, 2 Lifte, klimatisierr tes Restaurant, Disco und Münzwaschmaschine. Im weitläufigen Garten stehen 2 Meerwasserpools mit separatem Kinderbecken, Dusche, Sonnenterrasse mit Liegen, Sonnenschirmen (beides inkl.), Auflage (gegen Gebühr) und Pool-/Snackbar zur Verfügung. Kreditkarten: VISA, Mastercard, Amexco. Wohneinheiten: 142. Landeskategorie: 2-Schlüssel. Zimmer Studios (STX1) für 1 bis 2 Personen mit kombiniertem Wohn-/Schlafraum, Telefon, TV (dt. Programm), Mietsafe, Kitchenette, Mikrowelle, Bad oder Dusche/WC, Balkon. Appartements (APX1) für 2 bis 3 Personen oder 2 Erwachsene und 2 Kinder haben die gleiche Ausstattung, jedoch mit Wohnraum (Schlafcouche für 1 Erwachsener oder 2 Kinder), separatem Schlafzimmer, Bad/WC und Balkon oder Terrasse ausgestattet. Ventilatoren können gemietet werden. Reinigung 5x, Handtuchwechsel 3x und Bettwäschewechsel 1x pro Woche. Sport Fitnessraum gebührenfrei, Mountainbikeverleih, Billard und Tischfussball gegen Gebühr Essen & Trinken Ohne Verpflegung, mit Frühstück oder Halbpension. Morgens und abends Buffet. Gegen Gebühr: Abendessen à la carte möglich. Wellness Gegen Gebühr: 2 Saunen und Massage (auf Voranmeldung). Unterhaltung Täglich Musik/Tanz in Disco.

www.spinout.ch 43


Windsurfing Club Las Cucharas

Surfrevier Costa Teguise, der Surfertreffpunkt an Lanzarotes Ostküste – einer der gepflegtesten Sandstrände der Kanaren. Der Spot Las Cucharas ist ein echtes Allroundrevier. Die Bucht ist nach Osten/Nordosten offen, so dass man bei Nordostpassat direkt halbwind aus der Bucht fahren kann. Die Bucht selber liegt etwas in der Windabdeckung, was aber gerade Einsteigern und Aufsteigern zugute kommt. Weiter draussen hat man uneingeschränkten Wind. Links oberhalb der Bucht befindet sich eine gewaltige Riffplatte, wo sich je nach Swell eine saubere Welle (ca. 1 bis 2 m) aufbaut, die sich bis zur echten Herausforderung entwickeln kann. Generell hat es im Sommer mehr Wind und etwas weniger Wellen, während es in den Wintermonaten genau umgekehrt ist.

Revier

Surfbretter Segel Fanatic

WWWWW WWWww WWWWw WWwww WWWWw WWWWW WWWww

Wellenreitbretter Softboards BIC Surftech

Dez.

Nov.

Okt.

Aug.

Sept.

Juli

Juni

Mai

April

März

Feb.

Klima

Neil Pryde

ganzes Jahr

Jan.

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

Windsurfing Club Las Cucharas Die Surfstation liegt in der Mitte der «Las Cucharas»-Bucht und bietet einen sehr kurzen Weg zum Wasser. Hier stehen die neuesten Boards von Fanatic (45 Boards) sowie 70 Riggs von Neil Pryde bereit. Das Schulungssystem lässt vom Schnupperkurs über den kompletten Grundkurs bis hin zum Fortgeschrittenenkurs keine Wünsche offen. Privatstunden und videogestütztes Training runden das Programm ab. Für Kinder werden spezielle Kurse mit extrem leichtem Material angeboten. Die Surflehrer verfügen über langjährige Schulungserfahrung und surfen selber auf einem sehr hohen Niveau. Sowohl zur Schulungsunterstützung als auch zur Sicherheit des Surfbetriebs dient ein eigenes Rettungsboot, welches den ganzen Tag auf dem Wasser ist. Zur Surfstation gehört auch ein Surfshop und eine Bar.

Windtage über 4 Beaufort

20 22 15 16 19 20 22 13 13 11 18 16

Lufttemperatur in °C

21 21 24 24 25 27 27 26 26 24 24 23

Wassertemperatur in °C

16 15 19 20 20 21 21 22 23 22 18 16

Wind Überwiegend Nordostpassat. Sideshore von links. In der Bucht selbst ist er ziemlich böig.

www.spinout.ch

Aktivitäten Nebst Sportmöglichkeiten wie Golf (18 Loch), Aquapark, Sportzentrum, Trekking und Reiten in der näheren Umgebung wird an der Costa Teguise das Nachtleben gross geschrieben: Hier findet man viele Bars, Restaurants, Kneipen, Diskotheken usw. Auch in den Bereichen Natur und Kultur bieten sich unzählige Varianten an: Zum Beispiel Ausflüge in die Stadt Teguise, die als Modell für den Bau der spanischen Städte in Südamerika gilt, ins Castillo de San Jose oberhalb des Hafens von Arrecife, das eine interessante Sammlung zeitgenössischer spanischer Kunst beherbergt, in die Grotte der Vulkanhöhlen Jaeos del Agua oder die Besichtigung des Nationalparks Timanfaya mit mehr als drei Dutzend Vulkanen.


Lanzarote · Spanien

Aparthotel H10 Lanzarote Gardens } Costa Teguise

ACE 22003

Lage Zur feinsandigen Badebucht Playa de las Cucharas ca. 250 m. Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten, Bars und Restaurants befinden sich in der Nähe. Hotel Die Anlage mit 1–3-stöckigen Gebäuden der spanischen Hotelkette „H10” bietet Empfangshalle, Rezeption, Internetcenter und Wireless-LAN (an Rezeption unf Poolbar, jeweils gegen Gebühr), Bar, Restaurant und Münzwaschmaschine. Im Garten befindet sich die Süsswasserbadelandschaft mit Wasserfall, Snackbar, Sonnenterrassen mit Liegen (inklusive, Auflagen und Pooltücher gegen Gebühr). Kreditkarten: VISA, Mastercard, Amexco, Diners. Appartements: 242. Landeskategorie: 3-Sterne-Aparthotel. Appartements & Bunglaows Die Appartements (APX1/ASX1) für 1–3 Personen oder 2 Erwachsene + 2 Kinder sind teilweise mit Teppich ausgelegt, haben ein sep. Schlafzimmer (2 Betten nebeneinander oder Doppelbett), 1 Wohnraum mit Schlafsofa, Kitchenette mit Kaffeemaschine u. Backk ofen, TV (dt. Progr.), Mietsafe, Telefon, Bad/WC u. Terrasse od. Balkon. Die Bungalows (BUX1) für 2–3 Erwachsene bzw. 2 Erwachsene + 2 Kinder sind identisch eingerichtet und haben zusätzlich eine 2. Terrasse, Mikrowelle, Kaffeemaschine und Wasserkocher, Bad/WC mit Föhn und durch Stufen und Tür abgetrennten Schlafraum (2 Betten nebeneinander oder Doppelbett). Reinigung 6x wöchentlich, Bettwäschewechsel 1x pro Woche und Handtuchwechsel nach Wunsch. Sport Tauchschule, Golfplatz ca. 4km entfernt, Billard, Tennishartplatz mit Flutlicht, Mietfahrräder gegen Gebühr. Gymnastik, Multisportplatz, Tischtennis ohne Gebühr. Essen & Trinken Halbpension oder All Inclusive: Bei All Inclusive zusätzl. Mittagessen in Buffetform, Snacks (12:30-15:30 Uhr), Eis, Kaffee, Tee und Kuchen (15:30-18:00 Uhr) sowie eine Auswahl an nationalen alkohol. und nichtalkoholischen Getränken im Buffet-Restaurant und in den Bars (10-24 Uhr). Vegetarische/ Diätkost erhalten Sie auf Anfrage.

www.spinout.ch 45


Club Mistral

Revier

Surfbretter Mistral, Fanatic

WWWWW WWWWw WWWWw WWwww WWWww WWWWW WWWww

Segel North Sails

Dez. Dez.

Nov. Nov.

Okt.

Aug.

Sept.

Juli

Juni

Mai

April

März

Feb.

Klima

Club Mistral Direkt in der Anlage Bahia Feliz liegt die Station von Club Mistral. Sie verfügt über die neuesten Mistral-Boards sowie Riggs von North Sails. Beim Club Mistral wird professionelle Betreuung und hoher Qualitätsstandard gross geschrieben. Surfer, welche ihren Kurs oder Materialmiete zum Voraus gebucht haben, können vor Ort kostenlos Neoprenanzüge und Trapeze mieten. Zum allgemeinen Programm bietet Club Mistral noch viele weitere Aktivitäten: Clinics, allgemeine Tipps und Tricks zum Surfen, Videoanalysen und Einweisung bei schwierigen Wellenverhältnissen. Bei wenig Wind werden andere Sportarten wie Boogie-Boarding, Kajaking, Beach-Volleyball usw. organisiert. Als Abendprogramm stehen gemeinsames Abendessen, Surfvideos oder ein Streifzug durch das pulsierende Nachtleben von Gran Canaria zur Auswahl.

ganzes Jahr

Jan.

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

Surfrevier Direkt am Fusse der Ferienanlage Bahia Feliz befindet sich die kleine, ca. 80 m breite Surferbucht. Die Buchtform und auch der flach abfallende Sandstrand bieten auf ca. 50 m einen idealen Einstieg in eines der besten Allround-Reviere auf Gran Canaria. Bei Flut muss manchmal ein Shorebreak überwunden werden, der jedoch recht einfach zu bewältigen ist. Bei Sideshorewind von links gelangt ihr ins offene Meer, dessen Piste Freeride- und Slalomfreaks schätzen. Bei stärkeren Windverhältnissen baut sich weiter draussen eine schöne Dünungswelle bis zu 2 m auf, die zu ersten Wellenritten und zum Springen einladen. Innerhalb der Bucht herrschen bei Flachwasser (bzw. Kabbelwelle) gute Bedingungen, um Beach- und Wasserstart oder Halsen zu üben. Hier kommen nicht nur Fortgeschrittene und Könner auf ihre Kosten; am Morgen sind die Bedingungen meist auch für Einsteiger geeignet. Die Winde auf Gran Canaria wehen das ganze Jahr über sehr zuverlässig. Von Oktober bis April kommt der kräftige Passatwind sehr konstant bis in die Bucht hinein, während in den Monaten Juni bis August meist leichte Winde in Bahia Feliz vorherrschen. Um in dieser Zeit auch den Starkwindsurfer anzusprechen, werden von Juni bis August Starkwindausflüge an die nördlichen Spots, wie z. B. Arinaga oder Vargas, durchgeführt, falls der Passat nicht bis in die Bucht Bahia Feliz durchzieht. Diese Spots sind Starkwindreviere, da sich der Sommerpassat mit 6 bis 8 Bft. von seiner besten Seite zeigt.

Windtage über 4 Beaufort

18 19 22 23 15 14 10 13 17 20 22 20

Lufttemperatur in °C

22 23 24 24 24 26 26 28 27 24 22 22

Wassertemperatur in °C

19 19 20 21 21 22 23 23 23 22 21 20

Wind Sideshore von links. Im Sommer werden Starkwindausflüge zu einigen Wavespots wie Vargas und Arinaga organisiert.

46 www.spinout.ch

Aktivitäten In Bahia Feliz werden viele weitere Sportmöglichkeiten wie Tennis, Aerobic, FitnessTraining, Beach-Volleyball, Fussball, Mountainbiking und vieles mehr angeboten. In der näheren Umgebung findet man auch einen Golfplatz, einige Yachthäfen und Gelegenheiten, Motorrad- oder Jeeptouren zu buchen. Ausserdem kann man auf Gran Canaria auch Wandern, Klettern oder Reiten. Für Wellenreiter und Boogie-Boarder gibt es einige schöne Spots mit guten Wellen


Gran Canaria · Spanien Appartements Las Pitas “ Bahia Feliz

LPA 19002

Lage Ca. 300 bis 400 m von der Club Mistral Surfstation entfernt. Hotel Die Infrastruktur (Gartenanlage, Pool, Pool-/Snackbar usw.) des Hotels Orquidea kann von den Gästen von Las Pitas mitbenutzt werden. Zimmer Alle Appartements (APX1) verfügen über einen kombinierten Wohn-/Schlafraum (Sofabett), ein zusätzliches Schlafzimmer mit zwei Betten, eine kleine, offene Küche, Bad/WC, Radio, TV (gegen Aufpreis) sowie Balkon oder Terrasse. (max. 2 Erw. + 2 Kinder) Sport Tennisplatz, Minigolf, Fitness, Jacuzzi (gegen Gebühr im Hotel Orquidea) Essen & Trinken Das Frühstück oder die Halbpension können dazugebucht werden. Die Mahlzeiten werden im Hotel Orquidea eingenommen. Die weitläufige Gartenanlage bietet Abwechslung für die ganze Familie.

Appartements Tres Vidas Family } Bahia Feliz

LPA 19003

Lage Direkt neben der Club Mistral Surfstation befinden sich die neuen Appartements mit Meersicht. Hotel Die Infrastruktur (Gartenanlage, Pool, Pool-/Snackbar usw.) des Hotels Orquidea kann von den Gästen von Las Pitas mitbenutzt werden. Zimmer Zur Ausstattung (APX1) zählen neben kombiniertem Wohn-/Schlafraum zwei separate Schlafzimmer, Küche, Bad/WC, Radio, TV, Telefon, Safe, Föhn sowie Balkon oder Terrasse. Sport Tennisplatz, Minigolf, Fitness, Jacuzzi (gegen Gebühr im Hotel Orquidea) Essen & Trinken Das Frühstück oder die Halbpension können dazugebucht werden. Die Mahlzeiten werden im Hotel Orquidea eingenommen. Die weitläufige Gartenanlage bietet Abwechslung für die ganze Familie.

www.spinout.ch 47


Surf- & Kitecenter El Médano

Surfrevier In der Bucht von El Médano herrschen ganzjährig konstante Winde. Der Wind kommt meistens sideshore von links in die im Lee abgeschlossene Bucht. Beim Einstieg muss ein kleiner Shorebreak überwunden werden. In der Bucht warten moderate Wellen, die man auf Halbwindkurs überqueren kann. In der Bucht erwarten euch moderate Wellen, die ihr auf Halbwindkurs überqueren könnt. In der Nähe der Hafenmole bildet sich eine schöne Welle, die sich perfekt zum Abreiten und Springen eignet. In der Bucht kann man nicht stark abgetrieben werden, da es keine gefährlichen Strömungen gibt. Auch für Kitesurfer herrschen hier perfekte Bedingungen. In der Bucht von El Médano kommen vor allem erfahrene Kiter voll auf ihre Kosten. Für Anfänger und Aufsteiger bietet sich die Nachbarbucht La Tejita mit einem Glattwassser Revier an.

Revier

Naish

WWWWW WWWww WWwww WWWWw WWWWw WWwww WWWWw

Segel

Kites

Naish

Cabrinha

Kitecenter El Médano Die Station welche direkt vor dem Hotel Playa Sur liegt, hat das neueste Material von Cabrinha. Das Material ist exakt auf die Kiteschulung sowie für die Materialmiete abgestimmt. Die neusten Schulungsmethoden garantieren ein Erfolgserlebnis sowie einen grossen Spassfaktor.

Dez.

Nov.

Okt.

Aug.

Sept.

Juli

Juni

Mai

April

März

Feb.

Klima

Cabrinha

ganzes Jahr

Jan.

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

Surfbretter Kitebretter

Windtage über 4 Beaufort

20 23 21 21 20 23 27 25 22 19 21 19

Lufttemperatur in °C

21 21 22 23 24 27 29 30 28 26 24 22

Wassertemperatur in °C

19 19 19 19 20 20 22 23 22 22 21 20

Wind Der Wind bläst meistens sideshore links.

www.spinout.ch

Surfcenter El Médano Das seit 1982 bestehende Surfcenter wird von erfahrenen Surfcracks mit Leidenschaft geführt. 65 Boards und über 150 Riggs von Naish warten auf ihren Einsatz. Segelgrössen von 3,4 m2 bis 8,0 m2 der neuesten Generation hängen aufgeriggt in der Segelhalle bereit. Verstellbare Tampen sind bereits vormontiert und müssen nicht selbst mitgebracht werden. Kurse in allen Könnerstufen werden je nach Windverhältnissen durchgeführt und können deshalb nur vor Ort gebucht werden.

Aktivitäten Teneriffa ist eine unglaublich abwechslungsreiche Insel und hat eine Menge zu bieten. Weisse und schwarze Strände laden Sonnenhungrige zum relaxen ein. Die hügelige Landschaft mit den verschiedenen Vegetationen ist für Biker und Wanderer ein Traum. Ein absolutes Muss ist die Zoo- und Parkanlage «Loro Parque» in Puerto de la Cruz im Norden der Insel. Der wunderschön angelegte Zoo lässt nicht nur die Herzen der überzeugten Tierfreunde höher schlagen. Des weiteren empfehlen wir einen Ausflug mit einem Schiff zur Delphin- und Walbeobachtung, welche sich häufig zwischen den Inseln Teneriffa und La Gomera aufhalten. Eine Besichtigung der kleinen Nachbarinseln La Gomera oder La Palma rundet das vielseitige Angebot der grössten kanarischen Insel ab.


Teneriffa · Spanien

Hotel Playa Sur Tenerife } El Médano TFS 09011 Lage: Die Hotelanlage liegt direkt am langen Naturbadestrand am Rande des Dorfes El Médano. Das Dünengebiet Naturpark Montaña Roja befindet sich in unmittelbarer Nähe. Die Distanz zum Flughafen beträgt ca. 7 km. Zum Zentrum von Playa de las Americas sind es ca. 25 Minuten mit dem Auto. Hotel Die Hotelanlage steht unter deutscher Leitung und bietet Rezeption, Salon mit Spielecke, TV-/ Viedeoraum, Boutique, Café, Pool- und Abendbar, Restaurant. Am Swimmingpool sind die Liegen kostenlos verfügbar. Die grosszügige Sonnenterrasse und der subtropische Garten mit Liegewiese laden zum Sonnenbaden ein. Zimmer Die 75 Zimmer (DZM1) sind Nichtraucherzimmer und mit handgearbeiteten Pinienmöbeln ausgestattet. Sie verfügen über Bad oder Dusche/WC, Telefon, Satelliten-TV, Mietsafe und Balkon oder Terrasse mit Meerblick. Sport Windsurf- und Kitecenter befinden sich direkt beim Hotel. Tennis und Golf ca. 5km entfernt. Essen & Trinken Am Abend werden im rustikalen Restaurant kanarische und internationale Gerichte mit Menüwahl angeboten. Das Frühstück wird in Buffetform serviert. Wellness Sauna mit medizinischen Massagen sowie eine Naturheilpraxis mit Regenerierungs- und Fitness-Programmen stehen den Gästen gegen Gebühr zur Verfügung.

www.spinout.ch 49


Club Mistral Hurricane und Valdevaqueros

Surf-/Kiterevier Die Stationen liegen am langen Sandstrand ausserhalb von Tarifa. Diese Lage garantiert einen sicheren Surfspot auch bei 6 bis 9 Bft. Die Bucht von Valdevaqueros erstreckt sich über 5 km Sandstrand ohne versteckte Riffs oder Felsen. Hier findet man auch in der Hochsaison immer ein ruhiges Plätzchen. Tarifa ist dank den einmaligen Windbedingungen eines der besten und beliebtesten Kitereviere. Der ideale Wind ist der Poniente, der schräg auflandig von rechts weht. Er weht vorwiegend im Frühjahr, Herbst und -Sommer als thermischer Wind und erreicht Windstärken zwischen 3 und 5 Bft. Der Levante ist der typische Sommerwind (Juni bis September) und bläst schräg ablandig von links mit 6 bis 8 Bft. Das sind zwar nicht ideale Bedingungen zum Kiten, aber da der Spot am Valdevaqueros einer der sichersten Spots in Tarifa mit Levante ist, kann dort Skyriders Schulung bei Windstärken bis ca. 7 Bft. durchführen. Der weitläufige Sandstrand bei den Skyriders am Valdevaqueros erlaubt es, sicher die ersten Grundübungen des Kitesurfens zu erlernen. Die Bucht endet in einer gewaltigen Sanddüne, die jedem ein sicheres Gefühl vermittelt und Anfänger vor dem Abtreiben schützt.

Revier

Mistral

WWWWW WWWww WWwww WWwww WWWww WWWWw WWWWW

North

Segel

Kites

North Sails

North

Dez.

Nov. Nov.

Okt.

Aug.

Sept.

Juli

Juni

Mai

April

März

Feb.

Klima

16 16 20 18 20 20 25 22 20 17 15 17 16 17 18 19 22 24 26 27 26 23 20 15

Wassertemperatur in °C

17 15 15 16 17 18 20 21 20 19 17 16

Dez.

Windtage über 4 Beaufort Lufttemperatur in °C

Wind Der Levante ist Tarifas häufigste Windvariante. Er bläst schräg ablandig aus Osten (6–8 Bft.). Der Poniente ist schräg auflandig von Südwesten oder Westen kommend (3–5 Bft.) und bläst bei allen möglichen Wettersituationen.

50 www.spinout.ch

Club Mistral Hurricane Die Club Mistral Station Hurricane liegt direkt vor dem Hotel Hurricane. Die Station verfügt über die neuesten Mistral Boards sowie Riggs von North Sails. 50 Bretter und 70 Segel warten auf ihren Einsatz. Beim Club Mistral werden professionelle Betreuung und hoher Qualitätsstandard gross geschrieben. Spezielle Leistungen wie Clinic, Videoanalysen, Alternativaktivitäten bei «Flaute» (z.B. geführte Reitausflüge oder Mountainbiketouren) werden vom Team angeboten. Club Mistral/Skyriders Valdevaqueros Das Surfcenter liegt direkt am feinsandigen Strand beim Hotel Rancho/Valdevaqueros. 70 Bretter und 100 aufgeriggte Segel stehen hier bereit. Zudem können 20 Kitebretter und 55 Kites benutzt werden. Spezielle Surfausrüstungen für Kinder sind an diesem Center erhältlich. Ein Rettungsboot steht für Notfall-einsätze bereit. Gemeinsame Abendessen oder Streifzüge durch das lebhafte Städtchen Tarifa werden vom Team der Surfschule organisiert.

April-September

Jan.

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

Surfbretter Kitebretter

Aktivitäten Sport- und Freizeitmöglichkeiten sind hier grenzenlos. Ob Reiten, Mountainbiken, Tauchen oder Klettern – Tarifa bietet euch reichlich Alternativen. Nutzt Tarifa auch als Ausgangspunkt für kulturelle Ausflüge nach Cadiz, Sevilla, Cordoba oder Granada, oder überquert die Strasse von Gibraltar und besichtigt Tanger oder erkundet das marokkanische Hinterland mit seinem atemberaubenden Atlasgebirge. Auch abends hat das andalusische Städtchen einiges zu bieten. Viele Fischrestaurants laden zum gemütlichen Abendessen unter freiem Himmel ein, und danach trifft man sich in den unzähligen Bars, Bodegas und Discotheken.


Tarifa · Spanien Hotel Punta Sur ‚ Tarifa

XRY 06003

Lage Die moderne Hotelanlage befindet sich in einem schön angelegten Palmen- und Blumengarten ca. 5 Autominuten von den Surfstationen entfernt. Hotel Empfangsbereich mit Bar und -Lobby sowie einen grosszügigen Swimmingpool im Garten. Zimmer Die 28 unterschiedlich und stilvoll eingerichteten Zimmer- (DZX1) verfügen über Bad/ WC, Klimaanlage, Internetanschluss, Safe, Minibar, Telefon und in einigen Zimmern TV. Die 4 Familienzimmer (FZX1) verfügen über dieselbe Ausstattung, haben jedoch ein separates Schlafzimmer. Essen & Trinken Im Restaurant wird ein reichliches Frühstück serviert. Ausserdem werden für die anderen Mahlzeiten typische Mittelmeerspezialitäten und diverse vegetarische Gerichte angeboten. Sport & Fitness Gegen Gebühr: Tennisplatz. Windsurfstationen ca. 700m. Fitnessraum und Sauna im Hotel Hurricane kostenlos

Appartements Las Flores | Tarifa

XRY 06006

Lage Diese wunderschöne, ruhige Appartementanlage unter deutscher Leitung liegt in einer wunderschönen Gartenanlage. Zum Zentrum von Tarifa sind es rund 8 km. Hotel Direkt vor den Appartements gibt es ausreichend Parkplätze. Ausserdem hat es einen kleinen Swimmingpool und es besteht die Möglichkeit Mountainbikes zu leihen. Zudem bietet die Anlage einen abschliessbaren Lagerraum für eigenes Surfmaterial. Zimmer Die gemütlichen Appartements (APX) verfügen über einen geräumigen Wohnraum mit separatem Schlafzimmer, eine komplett eingerichtete Küche oder Küchenzeile, Bad/WC, Sat.-TV, Stereoanlage sowie Terrasse. Die Appartements für 4 Personen verfügen über ein zusätzliches Schlafzimmer. Essen & Trinken Die Appartements sind nur ohne Mahlzeiten buchbar. Sport Die Windsurfstationen sind ca. 700 m entfernt.

Unser Tipp Weitere Hotels buchbar: Hurricane (XRY 06005) Antonio (XRY 06004)

Transfers Bei einer Buchung eines Pauschalarrangements, sind keine Flughafentransfers eingeschlossen! Gerne beraten wir Sie bei der Mietwagenbuchung ab Malaga oder Jerez.

www.spinout.ch 51


Top Spot im Atlantischen Ozean

Die Kapverdischen Inseln 500km westlich von Afrika gelten auch als kleines Paradies im Atlantischen Ozean. Kilometerlange, traumhafte Sandstrände, Dünen und kristallklares Wasser lassen jedes Herz höher schlagen. Auf der Insel Sal finden sowohl Wind- als auch Kitesurfer aber auch Wellenreiter hervorragende Bedingungen.

5522 w ww ww w..sp spinnou ouutt.t.cchh


Alll m Al maps map ma a s pow p ered po red byy Š 22001111 Goog oogl oo ggle

Kapverden

Kaap Ve K Verrd deen n, S Saan ntta Ma Mari ria Deta De Det tailillliier ieerrte te Inf nfo orrma rm maattiio on nen en ab Se Seit ite 5544 www.sp ww spin inou out.t.ch ch 53 53


3W Surf

Surfrevier Am Sandstrand in der Bucht von Santa Maria bietet der Spot jeder Anforderung etwas Geniales. Im Einsteigerbereich vor dem Hotel Morabeza findet man nach dem Überwinden einer kleinen Uferbrandung ein perfektes Slalomrevier. Hier läuft die Dünungswelle, die an den vorgelagerten Riffen an den Buchtenden ensteht, aus. Vor dem 3W Surf steht Ihnen ein absolutes High-Speed-Revier zur Verfügung. Für Wellenfreaks bietet sich eine 2–3 Meter hohe Welle an, die an beiden Enden der ca. 5 km weiten Bucht über den unter Wasser liegenden Riffen entsteht. Hier bricht die Atlantikdünung perfekt ein und schafft so ideale Rampen zum Springen und Carven. Durch den teilweise stärkeren Shorebreak hilft Ihnen bei Bedarf die Crew der Surfstation.

Revier

Surfbretter Fanatic

WWWWW WWWww WWwww WWwww WWWWw WWWWw WWWWw

Aktivitäten Tauchen, Surfen, Wellenreiten und Hochseefischen zählen bestimmt zu den wichtigsten Sportarten, welche auf Sal betrieben werden. Wer lieber einmal dem Sport ausweichen möchte, unternimmt am besten eine Exkursion auf eine andere Insel der Kapverdischen Inselgruppe.

Segel North Sails

Dez. Dez.

Nov. Nov.

Okt.

Aug.

Sept.

Juli

Juni

Mai

April

März

Klima

Feb.

November-Mai

Jan.

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

Surfcenter Das 3W Surf liegt direkt am Sandstrand in der Santa-Maria-Bucht. Die neu erbaute Station verfügt über ca. 70 Fanatic Boards und 100 neuste North Sails Segel. In Kombination mit einem Move-on-Kurs und der kompetenten Erfahrung des Teams gehören Erfolgserlebnisse zur Tagesordnung und tragen zu unvergesslichen Surfferien bei. Darüber hinaus vermietet 3W Surf Bikes, Wellenreitbretter, Boogieboards sowie Oceankayaks. Legendäre Barbecues und Beachpartys werden durch das Stationsteam organisiert. Für sehr gute Surfer und Wellenfreaks werden Trips an Spots wie Ponta Preta, Rife, oder Ponta Sino organisiert.

Windtage über 4 Beaufort

22 21 24 25 23 21 17 15 15 18 18 20

Lufttemperatur in °C

26 25 25 25 25 26 28 28 28 29 27 26

Wassertemperatur in °C

23 22 22 23 24 24 25 26 27 27 26 24

Wind Sehr konstant, Nordost-Passat schräg ablandig bis sideshore.

54 www.spinout.ch


Sal · Kapverden Aparthotel Ponta Preta ‚ Santa Maria

SID 10012

Lage In einer ruhigen Wohngegend, nur etwa 20 m vom Strand entfernt und nahe des Ortszentrums von Santa Maria. Hotel Diese moderne Appartementanlage ist ideal geeignet für Familien, Strandurlauber und Wassersportler. Appartements: 24. Appartements Farbenfroh und modern eingerichtete Appartements Typ A (APX1) für 1–2 Erwachsene + 1 Kind mit Klimaanlage, Schlafzimmer, separatem Wohnraum mit Schlafsofa, Kitchenette, Telefon, Internetanschluss und TV sowie Dusche/WC mit Bidet und Föhn. Die Appartements Typ B (APX2) für 1–3 Erwachsene + 1 Kind sind bei sonst gleicher Ausstattung etwas grösser. Sport In Gehdistanz zur Windsurfstation 3 W Surf. Diverse Sportangebote am Strand. Essen & Trinken Ohne Verpflegung

Hotel da Luz “ Santa Maria

SID 10040

Lage In einer Nebenstrasse gelegen, zum Strand von Santa Maria ca. 200 m. Hotel Kleines aber gemütliches Hotel, bestehend aus zwei miteinander verbundenen Häusern. Im Haupthaus Rezeption und Restaurant. Kleiner Pool mit Dusche, Sonnenterrasse, Liegen (gratis) und Poolbar. Safe im Zimmer gegen Gebühr. Zimmer: 39. Zimmer Doppelzimmer (DZX1) verfügen über 2 Betten, Dusche/WC, Klimaanlage, Ventilator, TV und Telefon. Sport In Gehdistanz zur Windsrufstation 3 W Surf. Diverse Sportangebote am Strand. Essen & Trinken Frühstück oder Halbpension. Morgens kleines Buffet, abends 3-Gänge-Menü à la carte.

www.spinout.ch 55


Club Mistral

Surfrevier Die Bucht von Santa Maria befindet sich am südlichen Ende der Insel Sal und der lange feine Sandstrand erstreckt sich über 4 km. Um mehr Sicherheit zu gewähren wurde der Strand in zwei Bereiche eingeteilt: Einer für Windsurfer und einer für Kitesurfer. Durch ihre Lage im winterlichen Passatgürtel herrschen auf den Kapverden von November bis Mai beste Wind- und Wellenbedingungen. Das Revier ist äusserst vielseitig: Vor der Station ist das Wasser etwas kabbelig mit meist leichtem Shorebreak, es gibt ein Speedrevier und weiter draussen eine Dünungswelle für Welleneinsteiger. Der schräg ablandige, oder sideshore von links kommende Wind ermöglicht müheloses Höhelaufen um die verschiedenen Strandabschnitte zu erreichen. Zwei phantastische Wellenreviere „Ponta Leme“ in Luv und „Ponta Sino“ in Lee laden dazu ein, sich in der Welle auszutoben. Es werden tägliche Ausflüge nach Ponta Sine, Rife, Canoa usw. angeboten.

Revier

Mistral

WWWWW WWWww WWwww WWwww WWWWw WWWWw WWWWW

North

Segel

Kites

North Sails

North Aktivitäten Die Insel Sal hat einiges zu bieten! Egal ob Hochseefischen auf einem Segelschiff, ein Katamaran-Trip nach Boavista oder eine Buggytour über die Insel – es ist Action angesagt. Im Restaurant Atlantis werden typische lokale Speisen sowie das beste Thunfisch Sashimi auf der Insel angeboten. Dez. Dez.

Nov. Nov.

Okt.

Aug.

Sept.

Juli

Juni

Mai

April

März

Klima

Feb.

November-Mai

Jan.

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

Surfbretter Kitebretter

Windtage über 4 Beaufort

22 21 24 25 23 21 17 15 15 18 18 20

Lufttemperatur in °C

26 25 25 25 25 26 28 28 28 29 27 26

Wassertemperatur in °C

23 22 22 23 24 24 25 26 27 27 26 24

Wind Sehr konstant, Nordost-Passat schräg ablandig bis sideshore.

56 www.spinout.ch

Club Mistral / Skyriders Die Club Mistral und die Skyriders Station befinden sich in bester Lage in der Bucht von Santa Maria und sind mit jeglichem Komfort ausgestattet. Nebst Duschen, sanitären Anlangen und einer Boutique befindet sich das Restaurant Atlantis mit Bar direkt nebenan. Die neue Station Club Mistral Ponta Leme (ehemaliges Fun System Center) befindet sich am östlichen Ende der Bucht, direkt vor dem Hotel Sab Sab, und ist ca. 10 – 15 Min zu Fuss von der Hauptstation entfernt. Das nur 400 m entfernte Kap Leme verspricht mit schönen Dünungswellen perfekte Bedingungen zum ersten Wellenabreiten. Das Revier eignet sich für alle fortgeschrittenen Windsurfer vom Level Wasserstart aufwärts da der Einstieg manchmal auf Grund ein paar Steine und Shore break etwas schwierig ist. Pluspunkt: Mit nur einem Voucher kann man an beiden Stationen surfen!


Santa Maria · Sal · Kapverden Hotel Oasis Belorizonte } Santa Maria

SID 10015

Lage Die Hotelanlage ist unmittelbar am Strand der Bucht von Santa Maria im Stil einer tropischen Bungalowsiedlung angelegt. Zum Ortszentrum ca. 500 m. Hotel Die Hotelanlage verfügt über vier Bars, zwei Restaurants, ein A-la-carte-Restaurant, Internetterminal und verschiedene Boutiquen. Im Gartenbereich befindet sich ein Süsswasser- und zwei Meerwasser-Swimmingpools mit Terrasse. Strandbar mit Erfrischungen, Snacks und kleinen Mahlzeiten. Liegen, Sonnenschirme und Badetücher inkl. Kostenloser, hoteleigener Parkplatz. Kreditkarten: TUI Card, Visa. Wohneinheiten: 233. Zimmer Doppelzimmer Typ 1 (DZX1), Bungalows Typ 1 (BUX1) und Bungalows «Superior» Typ 2 (BUX2) mit Terrasse, mit Bad oder Dusche, WC, Klimaanlage, Telefon, kleinem Kühlschrank, Safe (gegen Gebühr), Sat.-TV und Balkon oder Terrasse. Essen & Trinken Frühstück, Halbpension oder All Inclusive. Alle Mahlzeiten in Buffetform. Bei HP Frühstück und Abendessen. Bei AI zusätzlich Snacks und Kaffee/Tee am Nachmittag, alle lokalen alkohol. und nichtalkohol. Getränke, 1x/Woche Abendessen im A-la-carte-Restaurant. Sport & Fitness Ohne Gebühr: Tischfussball, Volleyball, Aerobic, Schnuppertauchen, Tennis. Wellness Ohne Gebühr: Whirlpool. Gegen Gebühr: Massage und Kosmetikanwendungen.

Hotel Morabeza ‚ Santa Maria

SID 10020

Lage Direkt am langen, feinen Sandstrand von Santa Maria gelegen. Hotel Beach-Club, Rezeption, Internet-Terminal, Bar, Boutique, Friseur, Spieleraum, kleiner Einkaufsladen. Hauptrestaurant und Spezialitäten-Restaurant (gegen Aupfreis). Swimmingpool, Duschen, Sonnenterrassen mit Sonnenschirmen und Liegen, Poolbar. Am Strand angebotene Strandmatratzen und Sonnenschirme bei Buchung mit Halbpension inklusive, bei Buchung mit Frühstück gegen Gebühr. Kreditkarten: VISA, Mastercard. Zimmer: 140. Zimmer Komfortable Doppelzimmer (DZX1) mit Dusche/WC, TV, Telefon, Kühlschrank, Klimaanlage, Balkon oder Terrasse. Zimmer mit Meerblick (DZM1) buchbar. Sport & Fitness Ohne Gebühr: Fitnessraum, Tennisplatz, Tischtennis, Basketball, Volleyball, Minigolfanlage. Club Mistral / Skyriders Station in Gehdistanz. Orca Tauchbasis in 5 Gehminuten (siehe Spinout Tauchenkatalog!) Essen & Trinken Frühstück oder Halbpension (Menüwahl, 1x pro Woche Buffet).

www.spinout.ch 57


Windsurfen in Bella Italia

In der Bucht von Porto Pollo im Norden Sardiniens liegen wunderschöne und feinkörnige Sandstrände sowie kristallklares Wasser. Der Windsurfspot profitiert vom Düsenseffekt der Meeresenge zwischen Sardinien und Korsika, der regelmässig für ausgezeichnete Windverhältnisse sorgt. Im Frühling und Herbst blasen die Winde oft mit 8 bft. Die einfache Anreise nach mit dem Auto oder Flugzeug, machen Sardinien zu einem beliebten Ferienziel für Windsurfer als auch für Familien.

58 www.spinout.ch


All maps powered by Š 2011 Google

Sardinien

Porto Pollo Detaillierte Informationen ab Seite 60 www.spinout.ch

59


Pro Center Michiel Bouwmeester

Surfrevier Die Besonderheit dieses Spots liegt in der durch die Halbinsel «Isola Dei Gabbiani» verursachte Zweiteilung und dessen Vielseitigkeit. Bei den in der Enge zwischen Korsika und Sardinien vorherrschenden westlichen, seltener auch mal östlichen Winden, findet ihr immer einen sehr geschützten Flachwasser-Spot und gleichzeitig ein Wellenrevier. Der Düseneffekt in der Meerenge sorgt hier regelmässig für ausgezeichnete Windverhältnisse (Ponente und Mistral). Vor allem im Frühling und Herbst blasen die Winde oft mit 8 Bft. durch die Buchten, im Hochsommer (Juli, August) jedoch meist, durch die Hochdrucklagen bedingt, in abgeschwächter Form (3 bis 5 Bft.).

Revier

Surfbretter JP Roberto Ricci

WWWWW WWWWW WWWWw WWWww WWWWw WWWWW WWWWw

Aktivitäten Nicht nur Wassersportler sollen hier glücklich werden, Sardinien bietet auch viele andere Aktivitäten für die ganze Familie. In der Ferienanlage werden Beachvolleyball-Turniere, Bike-Ausflüge, Grillabende und andere unterhaltsame Abende veranstaltet. In unmittelbarer Nähe befinden sich ein Reitstall, eine professionelle Tauchschule (PADI), Tennisplätze sowie diverse Bootsvermietungen. Die einzigartige Umgebung regt zu vielen Ausflügen an: Hafenörtchen Palau, Capo Testa, mit der Fähre nach La Maddalena und den unzähligen Inseln im Archipel sowie Capo d’Orso sind nur einige Beispiele.

Segel Neil Pryde

Windtage über 4 Beaufort

18 19 20 18 14 17 17

Lufttemperatur in °C

17 20 25 27 30 27 23

Wassertemperatur in °C

16 17 20 23 26 25 23

Wind Der Wind bläst hier sideshore von links.

60 www.spinout.ch

Dez.

Nov.

Okt.

Aug.

Sept.

Juli

Juni

Mai

April

März

Klima

Feb.

April-Oktober

Jan.

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

Windsurfcenter Hier stehen ca. 95 RRD und 35 JP Boards sowie über 150 Riggs von Neil Pryde zur Verfügung. Das professionell ausgebildete VDWS-Team bietet Surfkurse aller Könnerstufen an. Nebst dem Surfen bietet die Surfstation auch Katamarane (Hobie 15), Laser Segeljollen sowie für flaute Tage Kanus an. Direkt neben der Surfschule befindet sich die Beachbar, der betreute Miniclub für die jüngeren Gäste, das Beach-Volleyballfeld sowie Duschen und Toiletten. Die Barbecue-Abende sind mittlerweile legendär, und nicht selten bleiben die Gäste der Beachbar deutlich länger sitzen als ursprünglich geplant. Hier hat man einfach den besten Überblick über die Action auf dem Wasser und dem Strand, mit direkter Aussicht auf Korsikas Klippen.


Sardinien · Italien

Windsurf Village Baia dei Delfini } Porto Pollo

OLB 37070

Lage: Das Village in Porto Pollo liegt ganz im Norden der Insel, an der engsten Stelle zu Korsika, ca. 200 m vom Strand und der zum Village gehörenden Surfstation entfernt. Mehrere Restaurants, Bars, Strandbars und ein kleines Lebensmittelgeschäft liegen nur wenige Schritte entfernt. Bis zur nächsten Ortschaft Palau mit mehreren Supermärkten, einem schönen Hafen und vielen kleinen Geschäften, sind es lediglich 6 km, bis zur nächst grösseren Stadt Arzachena 15 km. Hotel Das im Pueblo-Stil erbaute Windsurf Village verfügt über Appartements für 2 bis 6 Personen. Die Anlage verfügt über Rezeption mit Empfangsbereich und eine Internetecke (gegen Gebühr). Zimmer Typ A (BUX1): Die relativ kleinen Appartements bieten Platz für max. 2 Personen. Sie bestehen aus einem Wohn- und einem separaten Schlafzimmer und verfügen über Kochnische, Bad mit Dusche/WC sowie eine grosse Terrasse, teilweise auch mit Garten. Typ B (BUX2): Die etwas grösseren Appartements bieten Platz für max. 4 Personen und verfügen über ein Wohnzimmer mit ausziehbarem Bettsofa sowie ein separates Schlaff zimmer. Zur Ausstattung gehören Kochnische, Bad mit Dusche/WC sowie eine grosse Terrasse, teilweise auch mit Garten. Typ C (BUX3): Die Appartements eignen sich für max. 6 Personen, haben die gleiche Ausstattung wie die Appartements Typ B, verfügen jedoch über ein zusätzliches Schlafzimmer. Für Kinder Kinderbetreuung vorhanden. Sport Pro Center in Gehdistanz. Tauchstation am Strand, Katamaransegeln, Reiten, Tennis in der Nähe, Bikeverleih. WICHTIG: kostenlose Materiallagerung in der Pro Center Surfstation für Gäste des Windsurf Village Baia dei Delfini!

www.spinout.ch 61


Surfoase Das smaragdfarbene Meer steht im krassen Gegensatz zur kargen und schlichten Schönheit der Wüste. Hier rund ums Rote Meer findet man zahlreiche Windsurfund Kitesurfreviere der Extraklasse! Ob Klassiker wie Dahab oder El Gouna, oder Newcomers wie Marsa Alam und Hamata in Ägypten kommen alle auf ihre Kosten.

El Gouna Detaillierte Informationen ab Seite 64 62 ww 62 ww ww w..sp w spinnou outt...ch ch ch


Ägypten

Safaga Detaillierte Informationen ab Seite 72

Marsa Alam Detaillierte Informationen ab Seite 74

Hamata Detaillierte Informationen ab Seite 76

Dahab Nord Detaillierte Informationen ab Seite 78

Dahab Süd Detaillierte Informationen ab Seite 80

Alllll m Al A maps map ma aapps po ppow oow wer ered eere red re eedd bbyy © 20 2 11 11 Goo ooog ogl oog gglle

Soma Bay Detaillierte Informationen ab Seite 68

www ww w..sp .ssppin inou outt..ch .ch ch 63 63


Kitepeople

Kiterevier Der Wind weht grundsätzlich immer aus Norden. Das heisst, sideshore von links, jedoch etwas auflandig. Der Wind ist grundsätzlich sehr konstant, da in der Kitezone keine Gebäude errichtet wurden. Somit kann mit gleichmässigem Wind gerechnet werden. Das Revier ist eine Mischung zwischen Stehrevier, tiefem Wasser und einen befahrbaren Aussenriff. Der riesige Stehbereich mit kristallklarem Wasser garantiert beste Schulungs- und Trainingsbedingungen. Der Start- und Landeplatz ist frei von Badeurlaubern und bietet ausreichend Platz für alle Kiter. Start- und Landehelfer sind ununterbrochen am Strand, um den Kitern zur Hand zu gehen. Sollte jedoch auf dem Wasser ein Notfall sein, steht das Rettungsboot jederzeit zur Verfügung. Zusätzlich steht ein Kompressor um die Kites aufzupumpen bereit.

Revier

Kitebretter Fanatic North Slingshot

WWWWW WWWWW WWWww WWWWw WWWWW WWwww Wwwww

Kites North Evo JN Primadonna JN Fanatic

Dez.

Nov.

Okt.

Aug.

Sept.

Juli

Juni

Mai

April

März

Feb.

Klima

Aktivitäten Neben Kitesurfen bietet das Venedig von Ägypten noch eine Vielzahl von Sportmöglichkeiten wie zum Beispiel: Tauchen, Schnorcheln, Wasserski fahren, Reiten, Golfen oder Kart fahren. Zudem lädt das gemütliche Städtchen auf einen Bummel durch die Souvenirshops, Juweliergeschäfte und Handwerksateliers ein. Aber auch kulinarisch hat El Gouna einiges zu bieten. Diverse Restaurants für jegliche Geschmacksrichtungen erfreuen die Gaumen der Gäste.

ganzes Jahr

Jan.

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

Kitepeople Die Kitestation befindet sich auf dem Gelände des Hotel Mövenpick El Gouna direkt am Strand. Somit erspart man sich die Taxifahrten zur Station und kann umgehend mit Kiten beginnen. Persönliche Betreuung sowie ein Schulungskonzept das auf eine qualitative Schulung mit höchstens 2 Schülern pro Kurs zielt garantieren ein schnelles Erfolgserlebnis. Es gibt Boxen für die Lagerung von Privatmaterial, Süsswasser zum Reinigen des Materials, Duschen, Liegen und eine Beachbar (Mövenpick).

Windtage über 4 Beaufort

18 20 28 18 20 24 21 28 24 22 21 20

Lufttemperatur in °C

21 22 23 26 30 31 33 33 31 29 25 22

Wassertemperatur in °C

22 21 21 23 25 26 27 28 27 26 25 23

Wind Der Wind bläst hier sideshore von links.

www.spinout.ch


El Gouna · Ägypten

Mövenpick Resort & Spa El Gouna [ El Gouna

HRG 16010

Lage Direkt am Meer. Die Kitesurfstation Kitepeople ist auf dem Hotelgelände. Hotel Weitläufige und ruhige Anlage im mediterranen Stil. Hoteleinrichtungen: Lobby mit Rezeption (Safe inkl.) und Sitzgruppen, Hauptrestaurant mit Aussenterrasse, diverse Restaurants ,Piazza mit Ice Cream Boutique und orient. Café, Bank (auch Geldautomat), Internet-Station (WLAN innerhalb Lobby/Restaurants gegen Gebühr), Lift, Wäschereiserr vice. 4 Süsswasser-Pools (3 davon beheizbar) mit 3 separaten Kinderbecken und 2 Pool-/ Snackbars mit Swim-in Bars. Hier und am Strand sind Liegen, Auflagen, Sonnenschirme und Badetücher inkl. Gängige Kreditkarten. Zimmer: 554. Landeskategorie: 5 Sterne. Zimmer In 2–4-stöckigen Wohneinheiten: Doppelzimmer (DZX1, ca. 40 qm) mit Dusche/WC, Fön, Klimaanlage/ Heizung, Fliesenboden, Telefon, Safe, Sat.-TV, Minibar, Kaffee-/Teezubereitungsmöglichkeit, Balkon oder Terrasse. Superior-Zimmer (DZM1) mit direktem Meerblick. Familienzimmer (FZX1, ca. 54 qm): zusätzlich mit offener Galerie (Treppe) und 2 Einzelbetten, z.T. Lagunenblick. Sport Kitestation Kitepeople auf dem Hotelgelände. Fitnessraum, Beachvolleyball, Step-Aerobic, Wasserball ohne Gebühr. Tennis mit Flutlicht, Squash, Tischtennis, Billard und Fahrradverleih gegen Gebühr. Essen & Trinken All Inclusive: Vollpension (Buffet). Schon-/Vollwertkost, Langschläferfrühstück (10:3011:30 Uhr. Themenabende. Mittag- und Abendessen in Buffetform oder à la carte in bestimmten Restaurants. Snacks (12-16:30 Uhr) und Mövenpick-Eis. Kaffee/Tee und Gebäck (15-17 Uhr). Auswahl lokaler alkoholfreier Getränke sowie lokales Bier und lokaler Wein (11–23 Uhr), Minibar (nur Getränke). Halbpension von reichhaltigen Buffets. Wellness All Inclusive: Dampfbad, Sauna und Jacuzzi (mit Reservierung). Gegen Gebühr: Vor Ort buchbare Fremdleistung: Schönheitssalon, „Angsana Spa“ mit Massagen, Peelings und Anwendungen.

Unterhaltung Internationales Programm mit Sport und Spiel an mind. 6 Tagen die Woche. Für Kinder 6 Tage/Woche stundenweise Betreuung im Miniclub (5–12 Jahre), überdachter Spielplatz, Minidisco. Babybetten. Hauptrestaurant: Kinderbuffet. A-la-carte-Rest.: Kindermenü. Hochstühle. Gegen Geb.: Babysitting (Anfrage).

www.spinout.ch 65


Kiteboarding Club

Kiterevier Der Wind weht grundsätzlich immer aus Norden. Das heisst, sideshore von links, jedoch etwas auflandig. Der Wind ist grundsätzlich sehr konstant, da in der Kitezone keine Gebäude errichtet wurden. Somit kann mit gleichmässigem Wind gerechnet werden. Der Kiteboarding Club liegt direkt am Wasser und hat hier seinen privaten Strand. Auf einer Länge von 400 Metern haben auch die Schüler, die noch Höhe verlieren, genug Platz, um wieder nach Hause zu laufen. Der riesige Stehbereich mit kristallklarem Wasser garantiert beste Schulungs- und Trainingsbedingungen. Der Start- und Landeplatz ist frei von Badeurlaubern und bietet ausreichend Platz für alle Kiter. Start- und Landehelfer sind ununterbrochen am Strand, um den Kitern zur Hand zu gehen. Sollte jedoch auf dem Wasser ein Notfall sein, steht das Rettungsboot jederzeit zur Verfügung. Zusätzlich steht ein Kompressor um die Kites aufzupumpen bereit

Revier

Naish F-One Spleene

WWWWW WWWWW WWWww WWWWW WWWWW WWwww Wwwww

Kites Naish F-One

Dez. Dez.

Nov. Nov.

Okt.

Aug.

Sept.

Juli

Juni

Mai

April

März

ganzes Jahr

Feb.

Klima

Kitebretter

Jan.

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

Kiteboarding Club Der Kiteboarding Club ist ausschliesslich mit neuestem Material von Naish und F-One ausgestattet. Neben der modernen Tribal Kites von F-One (5-Leiner) stehen auch die Naish Boxer SLE Bowkites in der Standardmiete zur Verfügung. In der Premiummiete hat man dann Zugriff auf das allerfeinste Material des aktuellen Jahres. Allen voran der Bandit von F-One laut führenden Magazinen „einzigartig“ in allen seinen Fähigkeiten. Die Premiumpalette wird komplettiert durch die neuen Sigma Kites von Naish. Dieses vollständig neue Kitekonzept wartet nicht nur mit einem neuartigen Design, sondern auch mit ganz besonderen Fähigkeiten auf. Thomas Beckmann und sein Team sind Kitesurfer aus Leidenschaft und wollen mit einem modernen Schulungskonzept das Gefühl des Fliegens weitergeben. Qualität von der methodischen Konzeption bis zum Revier wird bei einer Schulung im Kiteboarding Club Ihr ständiger Begleiter sein. Die neusten Materialien gewähren darüber hinaus höchsten Sicherheits-Standard. Sicherheit ist denn auch ein zentraler Begriff in allen Schulungen und wird nicht zuletzt vom Schulungsrevier mitgetragen. 400 Meter eigener Strand und der riesige Stehbereich bieten sehr viel Platz, um die Kiteferien unvergesslich zu machen. Alle Schulungsangebote liegen dem VDWSKonzept zu Grunde.

Windtage über 4 Beaufort

18 20 28 18 20 24 21 28 24 22 21 20

Lufttemperatur in °C

21 22 23 26 30 31 33 33 31 29 25 22

Wassertemperatur in °C

22 21 21 23 25 26 27 28 27 26 25 23

Wind Der Wind bläst hier sideshore von links.

66 www.spinout.ch

Aktivitäten Neben Kitesurfen bietet das Venedig von Ägypten noch eine Vielzahl von Sportmöglichkeiten wie zum Beispiel: Tauchen, Schnorcheln, Wasserski fahren, Reiten, Golfen oder Kart fahren. Zudem lädt das gemütliche Städtchen auf einen Bummel durch die Souvenirshops, Juweliergeschäfte und Handwerksateliers ein. Aber auch kulinarisch hat El Gouna einiges zu bieten. Diverse Restaurants für jegliche Geschmacksrichtungen erfreuen die Gaumen der Gäste.


El Gouna · Ägypten Hotel Captain’s Inn ‚ El Gouna

HRG 16060

Lage Ideal für Kitesurfgäste direkt an der Marina. Poolnutzung im Ocean View Hotel (300m entfernt). Stand am Marina Beach Club (300m entfernt). Hotel Beliebtes Hotel mit kleiner Lobby/Rezeption, Restaurant „Steak Hause at Captain’s“ und Billard-Bar. Zimmer 48. Hier sind die Kitesurfer zu hause. Zimmer Geräumige Zimmer (DZX1) mit Dusche/WC, Klimaanlage, Safe, Wasserkocher (Tee-/ Kaffeezubereitung), Minibar, Telefon, Sat.-TV, Teilweise mit Balkon und Blick auf den Innenbereich des Hotels. Die Zimmer mit Blick auf die Marina (DZX2) haben die gleiche Ausstattung. Sport Zur Kitestation Kiteboarding Club sind es ca. 20 Gehminuten. Mit einem Tuk Tuk erreicht man die Station bequem in 5 min und kostengünstig. Golfplatz in der Nähe. Billard und Fahrradverleih gegen Gebühr. Essen & Trinken Frühstück und Halbpension. Frühstücksbuffet und bei Halbpension 3-Gang-Menü im Hotelrestaurant, im „Tandoor“, im „Seven Stars“ oder im Restaurant „Blue Blue“.

Hotel Three Corners Rihana ¢ El Gouna

HRG 16050

Lage Direkt am Sandstrand einer der schön angelegten Lagunen gelegen. Unterhaltungsmöglichkeiten in der näheren Umgebung. Zur Marina fährt regelmässig ein Bootsservice gegen Gebühr. Gratis Shuttle Service zum Strand. Hotel Empfangshalle mit Rezeption (Safes inkl.), Internet-Café, Einkaufsarkade, Restaurant mit Terrasse und 4 Bars. In der gepflegten Aussenanlage finden Sie zwei Süsswasserpools, Kinderbecken, einen weiteren Pool, Sonnenterrasse und Pool-/Snackbar. Beheizbarer Pool mit 2 Wasserrutschen. Liegen, Badetücher und Schirme sind am Pool und Lagunenstrand inklusive. Zimmer Die Standardzimmer (DZX1) sind geschmackvoll eingerichtet mit Sat.-TV, Safe, Kühlschrank, Heizung/Klimaanlage, Dusche/WC, Balkon oder Terrasse. Die Familienzimmer (FZX1) sind bei gleicher Ausstattung grösser. Sport Tennis, Billard, Sauna, Massage, Fahrradverleih gegen Gebühr. Essen & Trinken All inclusive (Buffet), abends verschiedene Themenabende. Nachmittags Kaffee/Tee und Kuchen und Glacé für Kinder. Zum Mittagessen Snacks an der Beachbar. Lokale alkoholische und nichtalkoholische Getränke während der Mahlzeiten und an der Bar (10.00 – 24.00 Uhr).

www.spinout.ch 67


7Bft Kite House

Surfrevier Die Soma Bay ist ein fantastisches Kitesurfrevier für alle Könnerstufen, vom Einsteiger bis zum Profi. Der Wind kommt sideshore von rechts und wird durch das unverbaute Hinterland mit Bergen und Dünen zusätzlich verstärkt. Selbst bei starkem Wind gibt es weiterhin Flachwasserkonditionen vom Feinsten! Ausserhalb der Soma Bay können die Windwellen bis zu einem Meter hoch werden. Das ganze Jahr über herrschen konstante Windverhältnisse, wobei im Zeitraum Juni bis November der Wind mit ca. sechs bis sieben Bft am stärksten ist.

Revier

Kitebretter Naish Carved

WWWWW WWWWW WWwww WWWWW WWWWW WWwww WWwww

Naish Carved Core

Dez.

Nov.

Okt.

Aug.

Sept.

Juli

Juni

Mai

April

März

Feb.

Klima

Kites

ganzes Jahr

Jan.

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

7Bft KiteHouse Das 7Bft KiteHouse bietet seinen Gästen auf ca. 3 x 3 km und mit max. 15 m Wassertiefe exklusiv «eigene» Bucht, deren Sandstrände zu den schönsten Ägyptens zählen. Abgerundet mit dem fantastischen Blick auf das Rotmeer Gebirge sind die Sonnenuntergänge spektakulär. Unter Insidern gilt die die Soma Bay als einer der 3 Besten Spots der Welt! Das 7Bft KiteHouse bietet exklusivstes Material der Firmen Naish, Carved und Core. 100 Kites und 30 Boards des jeweilig aktuellsten Materials lassen keine Wünsche offen. Schulungen werden ausschliesslich mittels Real Time Coaching angeboten. Jeder Schüler ist konsequent über Helm integriertes Headset mit seinem Lehrer verbunden. Zusätzliche Videoanalysen garantieren schnellsten Lernerfolg. Vom Anfänger bis Pro, alle machen hier die gewünschten Fortschritte und holen sich ihre verdienten Erfolge. Das Restaurant «5th element» direkt beim Kitehouse erfüllt alle Wünsche, über Frühstück, Snacks bis zum Abendessen in europäischem Stil. Nach ausgiebigen Kitesessions erwartet euch das Team der «ReLaunge» ChillOut Bar mit einem atemberaubenden Ausblick über die gesamte Bucht und das Rotmeergebirge. Diese Lounge verzaubert! Wer einmal hier einen Sonnenuntergang erlebt hat wird ihn nie mehr vergessen! Im KiteHouse eigenen Pro Shop findet das Kiterherz alles was es begehrt. Equipment, Klamotten und Zubehör, hier wird jeder fündig. Exklusiv gibt es hier die 7Bft KiteHouse eigene Kleider Kollektion.

Windtage über 4 Beaufort

19 18 21 24 26 28 30 30 28 26 18 18

Lufttemperatur in °C

21 22 23 26 30 31 33 33 31 29 25 22

Wassertemperatur in °C

22 21 21 23 25 26 27 28 27 26 25 23

Wind Der Wind bläst hier sideshore von rechts.

www.spinout.ch

Aktivitäten Nicht nur Surfer kommen hier voll auf ihre Kosten. Taucher und Schnorchler finden hier ein Unterwasserparadies in nächster Nähe. Aber auch für Golfer ist gesorgt. Ein 18-LochGolfplatz befindet sich in ca. 1 km Entfernung. Beim Kitecenter wird Wakeboarding oder Beachvolleyball angeboten.


Soma Bay · Ägypten

The Breakers Dive and Watersports Resort ¢ Soma Bay HRG 15050 Lage Inmitten der exklusiven Urlaubsregion Soma Bay gelegen und ca. 45 Kilometer vom Flughafen Hurghada entfernt. Die Kitestation 7bft ist mit einem Gratisshuttle bequem erreichbar. Zum Sandstrand beim Hotel Sheraton sind es knapp 300 m. Im Hotel befindet sich die Orca Tauchstation. Details dazu im Spinout Tauchen Katalog. Hotel Das moderne Sporthotel ist ideal für Surfer und Taucher. Die Anlage befindet sich direkt gegenüber des herrlichen Hausriffes der Soma Bay. Zu den Einrichtungen gehören die grosszügiger Empfangsbereich, Rezeption das Breakers Restaurant, die Breakers Bar und die Beach Bar direkt bei der Orca Tauchstation. Am beheizbaren Swimmingpool sind Liegen, Auflagen, Sonnenschirme und Badetücher inklusive. Kreditkarten: VISA, Mastercard, Diners, Amexco. Zimmer: 160. Landeskategorie: 4 Sterne. Zimmer Die ca. 28 m2 grossen, komfortabel und geschmackvoll eingerichteten Doppelzimmer (DZX1) verfügen über Dusche/WC, Klimaanlage, Sat-TV, Safe, Minibar, digitales Telefon, Internetanschluss (gg. Gebühr) und einen Balkon. Die Doppelzimmer (DZM1) haben zudem einen herrlichen Blick auf das Hausriff und das Meer. Sport Kiteschule 7Bft Kitehouse ist ca. 1.5 km entfernt. Fitnesscenter und Sauna ohne Gebühr. Orca Tauchstation im Hotel (siehe Spinout Tauchenkatalog!). Golfplatz Cascade ca. 1.5 km. Essen & Trinken Halbpension: Frühstück und Abendessen in Buffetform. Ausgezeichnetes Buffet mit Show-Cooking und Themenabenden.

www.spinout.ch 69


Surfmotion

Surfrevier Surfrevier Das Center liegt direkt an der oft als «Kreazy» oder «Kiriazi Beach» genannten Bucht, südlich der Soma Bay und damit am Aus gangspunkt zu einem der komfortabelsten Surfspots. Ein riesiges Stehrevier, zwei lange Sandbänke mit spiegelglattem Flachwasser und zwei Inseln im Blickfeld garantieren Erfolgserlebnisse der besonderen Art. Ihr müsst euch hier auf nichts anderes mehr als auf eure Manöver konzentrieren. Somit wird hier heizen, halsen und tricksen zur reinsten Freude. Ungefähr 30 m vor der Station erstreckt sich eine 400 m lange und je nach Tidenstand ca. 10 bis 20 m breite Sandbank. Von dieser Sandbank aus gesehen weht der Wind sideshore bis schräg ablandig. In Lee reicht der Steh bereich je nach Tidenstand bis ca. 15 m ins Meer hinein. Optimale Bedingungen für das Erlernen des Wasserstarts, Fussschlaufentechnik oder Powerhalse. Auf der Luvseite der Sandbank befindet sich ein 350 x 150 m grosser Stehbereich, der sich speziell für die Anfängerschulung eignet, da durch die Sandbank ein Abtreiben nicht möglich ist! Ähnliche Bedingungen findet ihr auch an der 2. Sandbank, die 2 bis 3 Schläge in Luv liegt und besonders bei Ebbe absolut spiegelglattes Wasser bietet. Ungefähr 2 km östlich der Sandbank baut sich eine Windwelle bis zu 1,5 m auf.

Revier

Fanatic JP

WWWWW WWWWW WWWww WWWWW WWWWW WWwww WWwww

Segel

Kites

Neil Pryde

North

Dez.

Nov.

Okt.

Aug.

Sept.

Juli

Juni

Mai

April

Windtage über 4 Beaufort

13 17 21 18 18 29 21 28 28 26 22 19

Lufttemperatur in °C

21 22 23 26 30 31 33 33 31 29 25 22

Wassertemperatur in °C

22 21 21 23 25 26 27 28 27 26 25 23

Wind Hier bläst der Wind sideshore bis schräg ablandig.

www.spinout.ch

Surfmotion Das Surfcenter befindet sich am Strand der Hotelanlage, keine 10 m vom türkisfarbenen Wasser entfernt. Die Panoramaterrasse mit eigener Bar bietet euch und vor allem euren Begleitern den absolut besten Blick auf das Surfgeschehen. Das Surfcenter ist mit dem neuesten Windsurfmaterial von Neil Pryde, Fanatic und JP ausgerüstet. Die Schulung erfolgt durch ausgebildete VDWS-Lehrer, die sowohl einen schnellen Lernerfolg als auch für viel Spass und Freude garantieren. Nebst Windsurfen bietet Surfmotion professionelle Kiteschulung sowie Materialverleih von Naishboards und -kites an. Aktivitäten Nicht nur Surfer kommen hier voll auf ihre Kosten. Taucher und Schnorchler finden hier ein Unterwasserparadies in nächster Nähe. Aber auch für Golfer ist gesorgt. Ein 18-LochGolfplatz befindet sich in ca. 5 km Entfernung.

März

Feb.

Klima

North

ganzes Jahr

Jan.

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

Surfbretter Kitebretter


Soma Bay · Ägypten

Hotel Palm Royale Soma Bay { Soma Bay

HRG 15017

Lage Direkte Strandlage. Die feinsandige, hoteleigene Bucht ist über 1 km lang und flach abfallend. Hurghada ist ca. 45 km entfernt. Hotel Die aus dem 4-stöckigen Haupthaus und den beiden 2-stöckigen Nebengebäuden bestehende Anlage besticht durch ihre grosszügige Gestaltung. Einrichtungen: Lobby, englischer Pub, Disco, Internetbereich, Geldautomat, Geschäfte, Lift, Wäschereiservice. Das Hauptrestaurant sowie 3 A-la-carte-Restaurants verwöhnen Sie mit ital., griech. und liban. Köstlichkeiten sowie mit Meeresspezialitäten. In der weitläufigen, gepflegten Gartenanlage befindet sich der Süsswasser-Pool mit integriertem Kinderbecken und Pool-/ Snackbar. Hier und am Strand mit Beachbar sind Liegen, Sonnenschirme und Badetücher inklusive. Kreditkarten: VISA, MasterCard, Amex und Diners Card. Zimmer: 445. Landeskategorie: 5 Sterne. Zimmer Die Doppelzimmer (DZX1, ca. 45 qm) mit Bad/WC, Fön, Klimaanlage, Safe, Telefon, Sat.TV, Zubereitungsmöglichkeit für Tee/Kaffee (tägliches Auffüllen), Minibar, Balkon oder Terrasse. Zimmer mit Meerblick (DZM1) haben die gleiche Ausstattung. Familienzimmer (FZX1) sind geräumiger mit Meersicht und sind für 2 Erw. und 2 Kinder buchbar. Essen & Trinken All Inclusive: Vollpension (Buffet), kontinentales Langschläferfrühstück bis 10:30 Uhr. Themenabende, Snacks (12–15 Uhr in «Azur» Bar / 12–18 Uhr in «Windsurf» Bar), Eis (12–15 Uhr). Tee, Kaffee und Gebäck (15–18 Uhr). 1x/Person/Aufenthalt ein 3-GängeMenü in einem der Spezialitätenrestaurants. Softdrinks, lokale alkoholfreie Getränke sowie lokaler Wein, lokales Bier (12–24 Uhr). Minibar (nur Softdrinks, täglich gefüllt). Halbpension von Buffets. Gegen Gebühr: Internationale Getränke. Sport & Fitness Ohne Gebühr: Aerobic, Fitnessraum, Beachvolleyball, Boccia. Gegen Gebühr: Tennisplatz (Ausrüstung, Unterricht und Flutlicht), Tischtennis, Gymnastik, Wasserball, Billard, Dart, Reiten. Vor Ort buchbare Fremdleistungen: Wassersportstation, Schnorchelausrüstung. Tauchschule.

Wellness Ohne Gebühr: Jacuzzi, Dampfbad und Sauna. Gegen Gebühr: Massage. Speziell für Kinder Miniclub (4–12 Jahre), Minidisco. Spielplatz. Babybetten. Im Restaurant: Hochstühle.

www.spinout.ch 71


Club Mistral

Surf-/ Kiterevier Der breite Sandstrand in der Bucht von Safaga bietet ideale Bedingungen. Morgens kommt der Wind schräg ablandig von links und dreht gegen Nachmittag auf sideshore. Diese Windverhältnisse am Morgen begünstigen einen Ausflug auf die ca. 3,5 km entfernte Toubia Island, eine Sandinsel umgeben von türkisblauem Wasser, das man auf keinen Fall verpassen sollte. Hier findet man viel Abwechslung, vom wundervollen Freeriderevier bis zur Dünungswelle weiter draussen, ideal zum Heizen, Springen oder genüsslich die Welle abreiten. Surfanfänger oder Aufsteiger können in der geschützten Lagune in Lee der Station die ersten Schritte machen. Das Kiterevier liegt am Shams Hotel und bietet für die ersten Versuche an Land den 300 m langen und 25 m breiten in Luv liegenden Sandstrand an. In Luv der Schwimmerzone beginnt die türkisfarbene Kitebucht, ein 350 x 150 m grosser, stehtiefer Bereich, dessen Anfang durch eine Landzunge vor störenden Wellen geschützt ist. Bei Hochwasser eignet sich die Kitebucht ausgezeichnet für die Bodydragund Wasserstartschulung und natürlich auch, um die ersten Meter fahrend zurückzulegen.

Revier

Mistral Fanatic

North

Segel

Kites

North Sails

North

Skyriders Gleich neben dem Center befindet sich der Kitebeach zum Starten und Landen der Kites. Zur Sicherheit ist die Station mit einem Rettungsboot ausgerüstet, das jederzeit einsatzbereit ist. In Kursen zwischen 6 und 10 Stunden wird die Basis beigebracht. Nach erfolgreichem Abschluss wird zum eigentlichen Tubekite übergegangen, welcher noch einmal wesentlich mehr Zugkraft entwickelt, als die Schulungskites für Anfänger. Mit diesem Kite werden diverse Übungen am Strand vollzogen sowie Bodydrags auf dem Wasser geübt. Weitere Übungen finden im Wasser statt. Dez. Dez.

Nov. Nov.

Okt.

Aug.

Sept.

Juli

Juni

Mai

April

März

ganzes Jahr

Feb.

Klima

WWWWW WWWWW WWWww WWWWw WWWWW WWWww WWwww

Jan.

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

Surfbretter Kitebretter

Windtage über 4 Beaufort

18 19 23 19 21 24 25 26 25 24 19 18

Lufttemperatur in °C

21 22 23 26 30 31 33 33 31 29 25 22

Wassertemperatur in °C

22 21 21 23 25 26 27 28 27 26 25 23

Wind Hier bläst der Wind schräg ablandig von links (morgens), sideshore von links (nachmittags).

72 www.spinout.ch

Club Mistral Das Surfcenter liegt am besten Platz von Safaga, am sehr schönen und weitläufigen Strand vor dem Hotel Shams. Die Station verfügt über 120 neuste Mistral Boards sowie 170 Riggs von North Sails. Beim Club Mistral wird professionelle Betreuung und hoher Qualitätsstandard gross geschrieben. Zum allgemeinen Programm wie z.B. Surfausflüge nach Toubia Island, Clinics, Volleyball und Videoanalyse bietet Club Mistral noch weitere Aktivitäten wie gemeinsames Abendessen im Dorf oder Videoabend an.

Aktivitäten Tauchen und Schnorcheln sind im Roten Meer immer eine aufregende Alternative. In den Tauchschulen bei den Hotels kann man Tauchkurse und Tauchgänge buchen. Wer gerne mal Golf spielen möchte, kann das auf dem ca. 8 km entfernten 18-Loch-Golfplatz tun. Es werden auch interessante Tagesausflüge, z.B. nach Luxor, angeboten. Das Nachtleben in Safaga hält sich in Grenzen, dafür wird von der Surfstationsleitung 2- bis 3-mal pro Woche entweder ein Restaurantbesuch mit Stadtbummel, ein Videoabend oder einfach ein gemütliches Beisammensein organisiert.


Safaga · Ägypten Hotel Shams Safaga ¢ Safaga

HRG 12037

Lage Direkt am feinen Sandstrand, ca. 8 km vom Zentrum Safaga und ca. 45 km vom Flughafen Hurghada entfernt. Hotel Inmitten einer schönen und gepflegten Gartenanlage befinden sich das Haupthaus und die ebenerdigen Reihenbungalows. Eingangshalle mit Rezeption, Haupt- und A-la-carteRestaurant, Grillterrasse mit Bar, Cafeteria, Disco, Shop, Süsswasser-Poollandschaft mit Wasserfall und Kinderbecken, Sonnenterrasse und Beachbar. Liegen mit Sonnenschirmen und Badetücher stehen kostenlos zur Verfügung. Zimmer Die Hotelzimmer im Haupthaus (DZX1) sowie die Bungalows (BUX1) im Garten sind alle mit Bad oder Bad/WC, Klimaanlage, Kühlschrank, Telefon, TV und Balkon oder Terrasse (zum Teil mit Meerblick) ausgestattet. Essen & Trinken All Inclusive mit reichhaltigen Buffets. Sport & Fitness Club Mistral befindet sich auf dem Hotelgelände. Gegen Gebühr: Tennis, Squash, Sauna, Massage, Billard, Tischtennis. Beachvolleyball und Fitnessraum ohne Gebühr. Für Kinder Spielplatz, Miniclub (von 4 bis 10 Jahren).

Imperial Shams Abu Soma ¢ Safaga

HRG 12003

Lage Das Hotel befindet sich direkt am feinsandigen Strand von Safaga. Die Skydivers Station liegt direkt nebenan. Hotel Das neu erbaute Resort verfügt über Empfangshalle, Rezeption, Hauptrestaurant und À-la-carte Restaurant, Cafe sowie Diskothek. Die grosse Poollandschaft und die Poolbar befinden sich in der gepflegten Gartenanlage. Liegen und Sonnenschirme am Pool und am Strand sind inklusive. Zimmer Die Zimmer (DZX1) sind mit Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, Mini-Kühlschrank, Safe, TV, Telefon und Balkon ausgestattet und haben Blick aufs Meer. Essen & Trinken All inclusive: Frühstück, Mittagessen, Abendessen in Buffetform. Snacks am Nachmittag und Softdrinks (24h) sowie lokale alkoholische Getränke (10-18h). Sport & Fitness Aerobic, Wasserpolo, Beachvolleball, Fitnesscenter, Tennisplatz mit Flutlicht (gegen Gebühr), Squash, Tischtennis, Billard, Darts, Tauchcenter. Für Kinder Separates Kinderbecken und Spielplatz.

www.spinout.ch 73


Club Mistral

Surfrevier Hier haben wir einen neuen Traumspot zum Windsurfen entdeckt. Die Station liegt direkt vor dem Hotel Shams Alam und nur ca. 70 km südlich vom Flughafen Marsa Alam entfernt. Der Wind bläst sidehore von links, ist gleichmässig und konstant. Die Flachwasserlagune mit grossem Stehbereich bietet ideale Schulungsbedingungen für Einsteiger. Aber auch Aufsteiger und Profis kommen hier auf ihre Kosten. Sobald man aus der Lagune raus fährt, lädt eine moderate Dünungswelle zum Springen und Spielen ein. Die Wellen sind je nach Windstärke unterschiedlich hoch, aber immer einfach zu kontrollieren und ungefährlich. Die Region ist noch relativ unberührt und der einzigartige Wai El-Gemal Nationalpark zieht auch viele Naturliebhaber an. Es ist nicht ungewöhnlich Schildkröten am Strand vorzufinden.

Revier

Surfbretter Mistral

WWWWW WWWWW WWWww WWWWW WWWWW WWwww WWwww

North Sails Aktivitäten Marsa Alam bietet nicht nur den Surfern alles was das Herz begehrt, auch Taucher kommen voll auf ihre Kosten. Berühmte Tauch- und Schnorchelplätze locken mit fantastischen Korallengärten und vielen farbigen Riffbewohnern. Weitere Informationen finden Sie in unserem Spinout Tauchen Katalog. Nebst dem Tauchen werden auch Ausflüge zu den Beduinen, nach Luxor oder Assuan angeboten Dez.

Nov.

Okt.

Aug.

Sept.

Juli

Juni

Mai

April

März

Feb.

Klima

Segel

ganzes Jahr

Jan.

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

Club Mistral Die Club Mistral Station liegt an der Luvseite des Hotels Shams Alam und ist wie alle anderen Center mit dem neuesten Material von Mistral und North Sails ausgestattet. Ca. 40 Boards und 80 Segel stehen für uns bereit. Das Center eröffnete im März 2008 und bietet Windsurfschulung und -verleih an. Da das Revier zum Kitesurfen nicht geeignet ist, ist das neue Center ein reines Windsurfcenter. Beim Club Mistral wird professionelle Betreuung und hoher Qualitätsstandart gross geschrieben. Zum allgemeinen Programm - wie Welcome Cocktail, Videoabende oder das Club Mistral Dinner – bietet Club Mistral weitere Aktivitäten wie ein Quad-Bike-Ausflug, oder ein Ausflug zum Wadi Gimal Nationalpark an. Surfer, welche ihren Kurs oder Materialmiete zum Voraus gebucht haben, können vor Ort kostenlos Neoprenanzüge und Trapeze mieten.

Windtage über 4 Beaufort

13 17 21 18 18 29 21 28 28 26 22 19

Lufttemperatur in °C

21 22 23 26 30 31 33 33 31 29 25 22

Wassertemperatur in °C

22 21 21 23 25 26 27 28 27 26 25 23

Wind Wind Hier bläst der Wind sideshore von links, gleichmässig und konstant.

www.spinout.ch


Marsa Alam · Ägypten

Hotel Shams Alam Beach Resort } Marsa Alâm

HRG 18015

Lage Inmitten einer wunderschönen Wüstenlandschaft direkt am ca. 1 km langen Sandstrand, 50 km südlich von Marsa Alâm, Transfer vom Flughafen Marsa Alâm ca. 1 1/2 Stunden. Hotel Das im nubischen Stil erbaute Resort bietet ein Haupt- und A-la-carte Restaurant, Coff fee Shop, Strandbar, 24-Stunden Zimmerservice, Souvenir-Shops, Disco, Amphitheater mit wöchentlichen orientalischen Aufführungen sowie einem Beduinenzelt, wo abends gemütlich eine Wasserpfeife geraucht werden kann. Zudem gibt es einen heizbaren Süsswasserpool mit Poolbar und Kinderbecken, Spielplatz sowie kostenlose Nutzung der Liegen, Sonnenschirme und Strandtücher am Pool oder am Strand. Zimmer Die 160 Doppelzimmer (DZM1) sind verteilt in verschiedene 2-stöckige Gebäude. Alle Zimmer verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, Telefon, Minibar, Safe, Bad mit Dusche/WC sowie Terrasse oder Balkon mit Meersicht. Essen & Trinken All Inclusive: Vollpension (Buffets), Snacks, Tee und Kaffee (16-17 Uhr), Softdrinks, lokale alkoholische Getränke. Halbpension: Frühstücks- und Abendbuffet. Sport & Fitness: Ohne Gebühr: Squash, Tischtennis, Beach Volleyball, Beach Fussball, Schnorcheln am Hausriff. Gegen Gebebühr: Tauchen (siehe Spinout Tauchen Katalog!), Schnorchelausflüge, Billard, diverse Ausflüge, Health Center mit Massagen, Sauna und Jacuzzi.

www.spinout.ch 75


Kite Village

Kiterevier Der vermutlich grösste Stehbereich in ganz Ägypten erstreckt sich entlang einer einzigartigen Naturkulisse und bietet für alle Könnerstufen ideale Bedingungen. Anfänger können ungehindert ihre ersten Fahrversuche starten ohne dass Korallen oder Riffe die ersten Meter auf dem Brett gefährden. Aufsteiger, die sich noch nicht auf dem Brett halten können, profitieren vom Sideshore-Wind und der leicht sichelförmigen Bucht die viel Platz für sicheres Anlanden bietet. Fortgeschrittene und Experten können sich, nachdem sie den Stehbereich zurückgelassen haben, auch im tiefen Wasser austoben. Ab 5 und mehr Windstärken erwartet sie eine beachtliche Dünungswelle, zudem lockt ein Ausflug zu den 2 vorgelagerten Inseln, die in ca. 15 Minuten mit dem Kite erreichbar sind. Das kristallklare Wasser lässt die Sicht bis auf den Grund in 10 Metern Tiefe zu, absolutes Flachwasser im Leeschatten der Insel ermöglichen unglaubliche „Höhenflüge“. Auch das Kiten entlang des Mangrovenwaldes ist ein absolutes Highlight und unvergessliches Naturerlebnis.

Revier

Nobile RRD TWO AG Spleen Brunotti

WWWWW WWWWW WWwww WWWWW WWWWW Wwwww WWwww

Cabrinha Flysurfer Slingshot NOBILE Gin

Aktivitäten Marsa Alam bietet nicht nur den Kite-Surfern alles was das Herz begehrt, auch Taucher kommen voll auf ihre Kosten. Berühmte Tauch- und Schnorchelplätze locken mit fantastischen Korallengärten und den vielen farbigen Riffbewohner. Weitere Informationen finden Sie in unserem Spinout-Katalog „Tauchen“. Nebst dem Tauchen werden auch Ausflüge zu den Beduinen, nach Luxor oder Assuan angeboten. Dez. Dez.

Nov. Nov.

Okt.

Aug.

Sept.

Juli

Juni

Mai

April

März

ganzes Jahr

Feb.

Klima

Kitebretter Kites

Jan.

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

Kite-Village Nach langer Absprache mit dem Naturschutz hat das Team von Kite-Village eine einzigartige Station errichtet. Es wurde darauf geachtet nur natürliche Baustoffe wie Holz, Bambus und Palmenblätter zu verwenden. Die Station befindet sich direkt am Strand und bietet einen grossen Schattenplatz im Chill-Out Bereich. Das Kitematerial kann hier im eigens geschaffenen Storagebereich einlagert werden. Der Unterricht findet nach internationalen VDWS Richtlinien statt, und nebst einem Rettungsboot stehen sehr saubere Sanitäreinrichtungen und eine Dusche bereit. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt und es gibt Cheeseburger, Sandwiches, Salate, Pizza und frischen Fisch auf Vorbestellung. Gekühlte Getränke bekommt man an der neuen Bar.

Windtage über 4 Beaufort

13 17 21 18 18 29 21 28 28 26 22 19

Lufttemperatur in °C

21 22 23 26 30 31 33 33 31 29 25 22

Wassertemperatur in °C

22 21 21 23 25 26 27 28 27 26 25 23

Wind Hier bläst der Wind sideshore

76 www.spinout.ch


Hamata · Ägypten WHR Hotels Bernice | Hamata

HRG 19060

Lage Das einfache Resort befindet sich wenige Kilometer südlich der Beduinensiedlung Hamata direkt am Meer. Durch das dem Strand vorgelagerte Riffplateau sind die Bademöglichkeiten etwas eingeschränkt. Das artenreiche Hausriff kann bei ruhigem Wellengang beschnorchelt werden. Transfer vom Flughafen Marsa Alam ca. 2 1/2 Stunden. Hotel Rezeption, Souvenirshop, Restaurant mit Aussenterrasse und Pool-/Snackbar. Swimmingpool mit Sonnenterrasse (Liegen, Sonnenschirme am Pool und Strand inklusive), Taucherbar, Beduinenzelt am Strand. Um die Tageszeit besser nutzen zu können wird im Winter die Uhr im Vergleich zur offiziellen ägyptischen Zeit eine Stunde vorgestellt. Zimmer: 113. Landeskategorie: 4 Sterne Zimmer Die Doppelzimmer (DZX1) sind einfach eingerichtet und verfügen alle über Dusche/WC, Klimaanlage, Kühlschrank sowie eine Terrasse oder Balkon und Meersicht. Safe an der Rezeption. Essen & Trinken Halbpension vom Buffet, teilweise Themenabende. Vollpension oder Soft All Inlcusive. Beim Soft All Inclusive sind Wasser und Softdrinks inklusive. Alkoholische Getränke müssen vor Ort beglichen werden. Sport & Fitness Kitevillage nur 5 km entfernt (Shuttle Service gegen Gebühr). Orca Tauchbasis auf dem Hotelgelände (siehe Spinout Tauchen Katalog!). Ohne Gebühr: Volleyball. Gegen Gebühr: Billard, Tauchen, Schnorcheln

Wadi Lahmy Azur Beach Hotel } Hamata

HRG 19061

Lage Das Azur Beach Hotel wurde im Sommer 2008 eröffnet und befindet sich direkt am Meer, wenige Kilometer südlich vom Hotel Zabargad entfernt. Transfer vom Flughafen Marsa Alam ca. 2 1/2 Stunden. Hotel Rezeption, Haupt- und Strandrestaurant, Lobby- und Poolbar, Internet-Ecke, SouvenirShop, Autovermietung, 24h Doktor-Service. Süsswasser-Swimmingpool mit separatem Kinderpool. Die Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher am Strand sind inbegriffen. Mehrmals wöchentlich Beach-Disco. Zimmer Die 128 Zimmer (DZX1) verfügen über Dusche/WC, Klimaanlage, Balkon oder Terrasse, TV, Telefon, Föhn, Minibar, Tee- und Kaffeemaschine, Safe. Teilweise sind die Zimmer mit Meersicht (DZX2) verfügbar. Essen & Trinken Soft All Inclusive: Vollpension mit Wasser und Softrinks. Alkoholische Getränke sowie à la Carte Menues müssen vor Ort beglichen werden. Sport & Fitness Kitevillage nur 7 km entfernt (Shuttle Service gegen Gebühr). Orca Tauchbasis auf dem Hotelgelände (siehe Spinout Tauchen Katalog!). Tischtennis, Billard, Fahrräder. Gratis Schnorchelausrüstung. Speziell für Kinder Kinderpool, Kinderspielzimmer, Spielplatz, tägliche Kinderanimation, eigenes Kindermenü.

www.spinout.ch 77


Surf & Action Center Harry Nass

Surfrevier Einzigartiges Slalomrevier für alle Könnerstufen. Perfektes Flachwasser für Speedsurfer und Manöverschüler – keine Kabbelwelle stört. Die geschützte Bucht wird zur Hälfte von einer Landzunge abgeschlossen, die ein Abtreiben unmöglich macht. Hinter der Landzunge bietet ein zweites Slalomrevier noch mehr Wind und absolut flaches Wasser. Hier finden Sie für Ihre Sicherheit und zur Erholung eine Rettungsinsel. Die Wellen-Liebhaber können sich im offenen Golf von Aqaba austoben, wo eine 2 bis 3 m hohe Dünungswelle zum Springen einlädt.

Revier

Surfbretter JP

WWWWW WWWWw WWWWw WWWWw WWWww WWWWW WWWww

Neil Pryde

Dez.

Nov.

Okt.

Aug.

Sept.

Juli

Juni

Mai

April

März

Feb.

Klima

Segel

ganzes Jahr

Jan.

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

Surfcenter Coralia, Dahabeya & Swiss Inn Die drei Surfstationen von Harry Nass sind perfekt organisiert. Die Station beim Coralia Club verfügt über ca. 200 JP Boards sowie ca. 200 Neil Pryde Riggs der neuesten Generation. In der Station beim Iberotel Dahabeya warten ca. 150 JP Boards sowie ca. 180 Neil Pryde Riggs und in der Station beim Swiss Inn weitere 150 JP Boards und ca. 250 Neil Pryde Riggs auf ihren Einsatz. Weiter zählen zur Ausstattung der professionellen Center ein Umkleideraum, Süsswasserduschen sowie ein Lazy-Corner, wo man nach einem Surftag den Tag bei Sonnenuntergang so richtig ausklingen lassen kann. Nebst eigenem Rettungsboot bieten die Stationen ein exklusives Rettungssystem mit Walky-Talky für jeden Kunden an. Geschult wird mit Head Zone Helmen, damit der Schüler im ständigen Funkkontakt zum Lehrer ist. Zusätzlich kann man mit den GPS-Geräten eure Spitzengeschwindigkeiten messen. Hier findet man perfekte Schulungsverhältnisse; die Stationen und das Revier eignen sich ideal für den Einsteiger wie den Loopschüler. Kursteilnehmer, welche im Iberotel Dahabeya wohnen, werden mit dem Shuttle-Boot direkt in die Lagune gefahren und wieder zurückgebracht. Auch am Abend wird für Unterhaltung gesorgt: Videoabende, Barbecues oder ein gemeinsamer Abend in Masbat werden durch die Surfstationsleitung organisiert.

Windtage über 4 Beaufort

18 19 20 20 22 23 25 27 27 23 19 19

Lufttemperatur in °C

21 22 23 26 30 31 33 33 31 29 25 22

Wassertemperatur in °C

22 21 22 23 25 26 27 28 27 27 25 23

Wind Schräg ablandiger, warmer, trockener Wüstenwind.

www.spinout.ch

Aktivitäten Nicht nur bei den Surfern, sondern auch bei Tauchern ist Dahab schon lange kein Geheimtipp mehr. Ob ein Schnorchelausflug oder ein Schnuppertauchkurs, in den professionellen Tauchbasen erhalten Sie alles, was Sie dazu benötigen. Abends geniesst man im nahe gelegenen Ortsteil Masbat (ca. 2,5 km) die lebendige Atmosphäre vieler kleiner, direkt am Meer gelegenen Cafés, wo man bei einem «Shai» (Tee) und einer «Shisha» (Wasserpfeife) wunderbar entspannen kann. Das Ausflugsangebot in Dahab reicht von Wüstensafaris über Exkursionen zum Mosesberg, zum Katharinen-Kloster, zu den wunderschönen Coloured Canyons bis zu einem Besuch in Sharm el Sheikh.


Dahab · Ägypten

Iberotel Dahabeya ¢ Dahab

SSH 12050

Lage Am südlichen Ende der Bucht von Dahab, direkt am flach abfallenden Sandstrand. Windsurfstation Harry Nass direkt vor dem Hotel. Das kleine Ortszentrum Masbat mit seiner beliebten Fussgängerpromenade ist ca. 3 km entfernt. 3 x täglich Shuttlebus-Service nach Masbat inklusive. Hotel Stilvolle Lobby mit Rezeption und Bar, Internet-Ecke (WLAN). Geschäfte. Neben dem Hauptrestaurant wird auch à la carte (gegen Gebühr) angeboten. Wäschereiservice. Den Mittelpunkt der Anlage bildet der beheizbare Süsswasser-Swimmingpool mit integriertem Kinderpool und Poolbar. Liegen, Sonnenschirme und Badetücher stehen am Pool und am Strand mit Beach-/Snackbar inklusive zur Verfügung. Kreditkarten: VISA, MasterCard und Diners Card. Zimmer: 144. Landeskategorie: 4 Sterne. Zimmer Die geschmackvoll eingerichteten Doppelzimmer (DZX1, ca. 22 m2) sind ausgestattet mit Dusche/ WC, Fön, Klimaanlage/Heizung, Safe, Sat.-TV, Telefon, Minibar, Balkon oder Terr rasse. Die Deluxe-Zimmer (DZM1) sind zusätzlich mit Meerblick. In den Familienzimmern (FZX1, ca. 35 m2) sind die Schlafgelegenheiten für die Kinder (2 Einzelbetten, ca. 200 x 80 cm) in einem kleinen separaten Raum untergebracht, der durch eine Schiebetür getrennt ist. Essen & Trinken All Inclusive: Vollpension (Buffet), Schon-/Vollwertkost, Themenabende, Snacks (11–12 Uhr). Nachmittags Kaffee/Tee und Gebäck (16–17 Uhr). Eis für Kinder (12–17 Uhr). Softdrinks, lokale alkoholfreie und alkoholische Getränke im Glas (10:30–24 Uhr). Gegen Gebühr: Internationale Getränke, Getränke in Flaschen, frisch gepresste Säfte, bestimmte Kaffeesorten, A-la-carte-Restaurant (mit Vorreservierung), Minibar. Sport & Wellness All Inclusive: Sauna. Gegen Gebühr: Massagen. Fitnessraum, Tischtennis, Billiard, Beachvolleyball. Tauchbasis auf dem Hotelgelände (siehe Spinout Tauchen Katalog!).

Unterhaltung 3–5 x pro Woche Unterhaltungsprogramm des Animationsteams, u.a. mit Sprach-/Tanzkurs. Abends Live-Musik. Gelegentlich Shows. Speziell für Kinder Stundenweise Betreuung im Miniclub (4–12 Jahre). Spielplatz, Minidisco, Babybetten. Im Restaurant: Kinderbuffet, Hochstühle.

www.spinout.ch 79


Planet Windsurfing

Surfrevier Einzigartiges Slalomrevier für alle Könnerstufen. Perfektes Flachwasser für Speedsurfer und Manöverschüler. Keine Kabbelwelle stört. Die geschützte Bucht wird zur Hälfte von einer Landzunge abgeschlossen, die ein Abtreiben unmöglich macht. Hinter der Landzunge bietet ein zweites Slalomrevier noch mehr Wind und absolut flaches Wasser. Hier finden Sie für Ihre Sicherheit und zur Erholung eine Rettungsinsel. Die Wellen-Liebhaber schliesslich können sich im offenen Golf von Aqaba austoben, wo eine 2–3 Meter hohe Dünungswelle zum Springen einlädt.

Revier

Surfbretter Fanatic

WWWWW WWWWw WWWWw WWWWw WWWww WWWWW WWWww

North Sails

Dez.

Nov.

Okt.

Aug.

Sept.

Juli

Juni

Mai

April

März

Feb.

Klima

Aktivitäten Nicht nur bei den Surfern, sondern auch bei Tauchern ist Dahab schon lange kein Geheimtipp mehr. Ob ein Schnorchelausflug oder ein Schnuppertauchkurs, in den professionellen Tauchbasen erhalten Sie alles, was Sie dazu benötigen. Abends geniesst man im nahe gelegenen Ortsteil Masbat (ca. 2,5 Kilometer) die lebendige Atmosphäre vieler kleiner, direkt am Meer gelegener Cafés, wobei Sie sich bei einem «Shai» (Tee) und einer «Shisha» (Wasserpfeife) wunderbar entspannen können. Das Ausflugsangebot in Dahab reicht über Wüstensafaris bis zu Exkursionen zum Mosesberg, zum Katharinen-Kloster, zu den wunderschönen Coloured Canyons oder nach Sharm el Sheikh.

Segel

ganzes Jahr

Jan.

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

Surfcenter Die Surfstation von Planet Windsurfing befindet sich unmittelbar vor dem Swiss Inn Resort, nur 20 Meter vom Wasser entfernt. Das eingespielte Team von Dieter Brinkmann bietet professionelle Betreuung und berät Sie bei der Auswahl des Materials. Ungefähr 90 neuste Boards von Fanatic und 120 Segel von North Sails stehen im neu renovierten Surff center zur Verfügung. Die Station bietet Surfmaterial in allen Grössen an, damit auch die Wellenfreaks oder Speedsurfer zum Zug kommen. Trapeze und Surfanzüge stehen den Gästen zum mieten zur Verfügung. Für die Lagerung von eigenem Material gibt es genügend Platz. Den Kindern steht speziell abgestimmtes Material zur Verfügung. Einmal pro Woche wird eine kostenlose Schnupperstunde für zukünftige Surfcracks angeboten. In der ganzen Station darf der drahtlose Internetzugang ohne Gebühr genutzt werden. Die Station bietet ein abwechslungsreiches Programm auch für Nichtsurfer und Flautentage.

Windtage über 4 Beaufort

18 19 20 20 22 23 25 27 27 23 19 19

Lufttemperatur in °C

21 22 23 26 30 31 33 33 31 29 25 22

Wassertemperatur in °C

22 21 22 23 25 26 27 28 27 27 25 23

Wind Schräg ablandiger, warmer, trockener Wüstenwind.

www.spinout.ch


Dahab · Ägypten

Hotel Swiss Inn Resort Dahab¢ Dahab

SSH 12013

Lage Direkt am langen, flach abfallenden Sandstrand (Schnorchelmöglichkeiten erst am Ende der Bucht). Nach Masbat, dem Zentrum Dahabs (ca. 3 km) fährt nach Bedarf ein Shuttle (gegen Gebühr). Nach Sharm el Sheikh ca. 100 km. Hotel Ideal für Wassersportbegeisterte und Familien. Die Anlage besteht aus dem Hauptgebäude und mehreren 1- bis 2-stöckigen Wohngebäuden. Zu den Hoteleinrichtungen zählen Lobby mit Rezeption, Internet-Ecke, Hauptrestaurant mit Terrasse, Bar, Geschäft, Bank, Wäscheservice. Im gepflegten Aussenbereich liegt der beheizbare Süsswasser-Pool mit integriertem Kinderbecken, Pool-/Snack- und Beach-Bar. An Pool und Strand sind Liegen mit Auflagen, Sonnenschirmen und Badetüchern inklusive. Gängige Kreditkarten werden akzeptiert. Zimmer: 150. Landeskategorie: 4-Sterne. Zimmer Die Doppelzimmer (DZX1, ca. 25 m2) sind ausgestattet mit Bad/WC, Föhn, Klimaanlage/ Heizung, Safe, Satelliten-TV, Telefon, WIFI-Zugang (gegen Gebühr), Minibar, Balkon oder Terrasse und Gartenblick. Der Typ (DZX2) liegt zur Meerseite. Die Familienzimmer (FZX1, ca. 30 m2) bestehen aus einem Raum und verfügen über 2 zusätzliche Schlafmöglichkeiten. Essen & Trinken All Inclusive: Vollpension von Buffets. Langschläferfrühstück bis 11.30 Uhr. Themenabende. Snacks, Kaffee/Tee und Kuchen (15 bis 16 Uhr). Glace für Kinder (12 bis 18 Uhr). Softdrinks, nichtalkoholische und lokale alkoholische Getränke im Glas (10 bis 23 Uhr). Halbpension. Frühstück und Abendessen mit reichhaltigen Buffets. Gegen Gebühr: A-la-carte, Getränke in der Minibar. Sport & Fitness All Inclusive: Fussball, Gymnastik, Tischtennis. Gegen Gebühr: Billard. Wassersport (Wasserski, Tretboot, Bananaboot, Kanu). Windsurfstation direkt vor dem Hotel. Wellness Gegen Gebühr: Sauna, Dampfbad, Massage. Für Kinder Beaufsichtigung im Miniclub (3 bis 8 Jahre). Spielplatz. Im Restaurant Hochstühle. Babybetten. Gegen Gebühr: Babysitting (auf Anfrage).

www.spinout.ch 81


Surf & Action Center Harry Nass

Kiterevier Das Revier ist relativ anspruchsvoll mit leichten Dünungswellen direkt vor der Station, der Wind bläst sideshore von links. Da direkt vor der Station ein Hausriff liegt wurde von der Harry Nass Station eine Startrampe gebaut, über die ein Einstieg auch bei Ebbe angenehm gelingt. Bei Flut ist das Riff ausreichend überspült und geübte Kiter können problemlos ohne Rampe starten und landen. Am Strand steht ein Helfer für Starten und Landen der Kites bereit, eine zusätzliche Sicherheit auf dem Wasser sind die WalkyTalkys. Rund 300 Meter in Lee biegt sich der Strand zu einer Art Bucht an der es einen Sandstrand gibt. Dort können alle Kiter bei Problemen einfach anlanden. Alle noch nicht so geübten Kiter können die Kite-Lagune neben dem Coralia nutzen, auch die Anfängerschulung wird dort durchgeführt. Der Shuttletransfer per Boot dauert ca. 7 Minuten. Für geübte Kiter werden von unseren Kite-Lehrern begleitete „Downwind-Trips“ angeboten an denen man morgens ab der Station am Coralia in 1 bis 2 Stunden einen schönen Trip nach Lee zur „Bay View Station“ geniessen kann. Solche Trips werden auf Anfrage und in Absprache mit den Lehrern kurzfristig angesetzt.

Revier

Kitebretter Cabrinha

WWWWW WWWww WWWww WWWWw WWWww WWWww WWWww

Cabrinha

Dez.

Nov.

Okt.

Aug.

Sept.

Juli

Juni

Mai

April

März

Feb.

Klima

Aktivitäten Nicht nur bei Surfern, sondern auch bei Tauchern ist Dahab schon lange kein Geheimtipp mehr. Ob ein Schnorchelausflug oder ein Schnuppertauchkurs, in den professionellen Tauchbasen erhalten Sie alles was das Herz begehrt. Abends geniesst man im nahe gelegenen Ortsteil Masbat (ca. 2,5 Kilometer) die lebendige Atmosphäre vieler kleiner, direkt am Meer gelegener Cafés, wobei Sie sich bei einem „Shai“ (Tee) und einer „Shisha“ (Wasserpfeife) wunderbar entspannen können. Das Ausflugangebot in Dahab reicht über Wüstensafaris bis zu Exkursionen zum Mosesberg, zum Katharinen-Kloster, zu den wunderschönen Coloured Canyons oder nach Sharm el Sheik.

Kites

ganzes Jahr

Jan.

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

Surf & Action Center Harry Nass Das neue Center von Harry Nass liegt ca. 3 km in Lee der bekannten Windsurfbucht von Dahab. Vor der Station gibt es ausreichend Aufriggfläche und ein Kompressor steht für das komfortable Aufpumpen der Schirme bereit. Es gibt Boxen für die Lagerung von Privatmaterial, Süsswasser zum Reinigen des Materials, Duschen, Liegen und eine Beachbar.

Windtage über 4 Beaufort

18 19 20 20 22 23 25 27 27 23 19 19

Lufttemperatur in °C

21 22 23 26 30 31 33 33 31 29 25 22

Wassertemperatur in °C

22 21 22 23 25 26 27 28 27 27 25 23

Wind Schräg ablandiger, warmer, trockener Wüstenwind.

www.spinout.ch


Dahab · Ägypten

Mercure Bay View Resort & Spa ¢ Dahab

SSH 12060

Lage Das Mercure Bay View Resort & Spa liegt einige Kilometer südlich von Dahab direkt am Meer. Das Hotel ist wie ein Dorf in einen Berghang gebaut und verfügt über 6 Ebenen, die terrassenförmig angelegt sind. Der Ausblick auf den Golf von Aqaba und die Bergsilhouetten des Sinai sind einmalig. Hotel Die grüne Anlage und die Obst- und Kräutergärten laden zum Verweilen ein. Es gibt ein Buffet-Restaurant, ein A-la-Carte-Restaurant, ein riesiger Süsswasserpool, ein Kinderbecken, eine Beach- und Discobar, und eine Zigarrenlounge. Am Strand stehen Liegen und Sonnenschirme zur Verfügung. Handtuchservice. Ausserdem: Wireless-ADSL-Zugang praktisch in der ganzen Anlage. Zimmer Das Hotel verfügt über elegant eingerichtete Doppelzimmer Meerblick Typ1 (DZM1), ca. 34 qm mit Dusche/WC, Bad, Föhn, Minibar (gegen Gebühr), Meerblick, Balkon oder Terasse, Sat.-TV, Safe ohne Gebühr sowie einer Klimaanlage. Die geräumigeren Doppelzimmer Meerblick Typ2 (DZM2) liegen an einem kleinen separaten Pool mit Whirlpool und verfügen zusätzlich über einen Obstkorb bei Ankunft, Gebäck, Tageszeitung, Bademäntel, Slipper und eine Zubereitungsmöglichkeiten für Tee und Kaffee, sonst wie DZM1. Sport Surf&Action Center direkt am Strand. Blue Ocean Dive Tauchbasis auf dem Hotelgelände (siehe Spinout Tauchen Katalog!). Tennis und Fitnesscenter ohne Gebühr. Einstieg ins Meer nur via Steg. Essen & Trinken Halbpension: Frühstück und Abendessen in Buffetform. Vollpension: 3 Mahlzeiten in Buffetform, Wasser, Tee, Kaffee, Softdrinks und nationale alkoholische Getränke.

www.spinout.ch 83


Surfoasen

Die lebhafte marokkanische Stadt Essaouira mit Stränden soweit das Auge reicht, ist vor allem unter Wind-, Kitesurfern und Wellenreitern bekannt. Im Sommer herrschen hier hervorragende Windverhältnisse! Die unbeschwerte marokkanische Atmosphäre verleiht diesem Ort ein einzigartiges Ambiente. Die neue Top Destination in Marokko heisst Dakhla! 320 Windtage pro Jahr mit mehr als 4 Bft. Machen diesen Spot zum wahren Paradies. Dazu konstante Wassertemperaturen zwischen 20 – 24 C und eine riesige Lagune mit sandigem Untergrund. Was will man mehr?

84 ww 84 www. w.sp spin inoouutt..ch inou ch


All maps powered by Š 2011 Google

Marokko

Esssa E Ess saou ouir ira Deeta D taiilllliier erte te IIn nfo form rmaattiio one nen ab ab S Seeitte 86 86

Daakh D khla la Deeta D eta tail aiilllilieerrttee IIn nfo form rmat atiio on neen ab ab Se Seiitte 88 88 www.spinout.ch

85


Club Mistral

Surf-/Kiterevier Mitten in der ausgedehnten, sichelförmigen Sandbucht (ca. 4 km lang) liegt die Station. Direkt vor der Station kann gestartet werden. Bei Ebbe zieht sich das Meer um etwa 150 m zurück. Dieser Spot ist absolut genial für Welleneinsteiger und fortgeschrittene Surfer. Der leicht abfallende, ausschliesslich sandige Untergrund und ein kleines Stehrevier in Ufernähe sorgen für einen komfortablen Einstieg. Der Wind bläst sideshore von rechts und dreht bei Windgeschwindigkeiten von über 7 Bft. auch mal auf leicht ablandig. Von Juni bis August verstärkt die Thermik den Passatwind und macht die Bedingungen für Kitesurfer anspruchsvoll. Besonders gute Wellenbedingungen herrschen in Lee der Station im Frühjahr sowie im Herbst (1 bis 2 m) und Mitte Juni bis August (0,5 bis 1 m). Mehr in Luv der Bucht sind weniger Wellen anzutreffen. Dort sind sowohl Anfänger als auch Speedsurfer gut aufgehoben. Neben Wind- und Kitesurfen kommen auch die Wellenreiter zum Zug. Direkt in der Bucht oder in den nahe gelegenen Wellenspots kann man sich so richtig austoben.

Revier

Mistral

WWWWW WWWww WWwww WWwww WWwww WWWWW WWWWW

North

Segel

Kites

North Sails

North

Okt.

Nov. Nov.

Dez. Dez.

9

6

Aug.

12 18 18 21 25 25 21 12

Juli

8

Juni

6

Mai

März

Windtage über 4 Beaufort

April

Klima

Feb.

Sept.

Mai-September

Jan.

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

Surfbretter Kitebretter

Lufttemperatur in °C

18 18 20 21 23 24 25 26 24 20 19 18

Wassertemperatur in °C

16 16 16 17 17 18 18 19 18 17 16 16

Wind Der Wind bläst sideshore von rechts.

86 www.spinout.ch

Club Mistral Die Windsurfstation verfügt über 40 Mistral Boards sowie 65 Riggs von North Sails. Beim Club Mistral werden professionelle Betreuung und hoher Qualitätsstandard gross geschrieben. Spezielle Leistungen wie Videoanalysen, Alternativ-Aktivitäten wie Wellenreiten (Verleih und Unterricht) sowie Abendprogramm. Die Station bietet Wellenreitbretter der Marke Bic in diversen Grössen an. Kurse für Windsurfer und Wellenreiter können in allen Könnerstufen gebucht werden. Ausserdem werden Ausflüge nach Sidi Kaouki und Moulay angeboten. Skyriders Das Kitecenter ist mit den neuesten Kites und Boards von -North ausgestattet. 12 Boards und 20 Kites warten hier auf ihren Einsatz. Die ausgebildeten Kitesurflehrer garantieren den frustfreien und gefahrlosen Start in den neuen Sport. In Kursen zwischen 6 und 10 Stunden wird die Basis beigebracht. Der Kurs besteht aus einer Einführung ins Powerkitefliegen, bei dem man sich an die Kräfte und die Steuerung des Trainings-Kites gewöhnen kann. Lernziel der ersten Einheit ist das Beherrschen des Kites und der enormen Zugkraft in jeder Situation sowie ein gefahrloses Starten und Landen des Kites. Nach erfolgreichem Abschluss werden diverse Fortgeschrittenenkurse angeboten. Selbstverständlich steht bei der Schulung ständig ein Rettungsboot zur Verfügung. Aktivitäten Die Medina von Essaouira erstrahlt in ihrem ursprünglichen Glanz. Die engen Gassen, Verkaufsbuden und behaglichen Cafés verleihen diesem Ort den marokkanischen Touch wie aus einem Bilderbuch. Ausflüge nach Agadir, Marrakesch oder ins Hinterland – in die verborgenen Täler – lohnen sich auf alle Fälle. Lange Sandstrände und hügelige Landschaften wechseln sich ab. Ein Land mit vielen Gesichtern zum Entdecken und Geniessen.


Essaouira · Marokko Hotel Riad al Madina ¢ Essaouira

AGA 12003

Lage Im Herz der Madina und 200 m vom kilometerlangen Sandstrand entfernt, befindet sich das Hotel Riad al Madina. Zur Surfstation von Club Mistral sind es ca. 20 Minuten Fussweg. Hotel Das malerische Hotel liegt in der Altstadt, der Medina, von Essaouira. Eine Unterkunft mit Ambiente und Charme, den ihr nicht so schnell vergessen werdet. Das traditionell erbaute Gebäude hat einen grossen Innenhof mit Springbrunnen, Blumen und Pflanzen – eine kleine Oase in der marokkanischen Wüste! Zimmer Die Zimmer sind alle unterschiedlich eingerichtet und liebevoll mit traditionellen Möbeln ausgestattet. Die geräumigen Doppelzimmer (DZX1) haben entweder ein grosses Doppelbett oder zwei Einzelbetten sowie ein Bad mit Dusche/WC. TV auf Anfrage erhältlich. Die Riad-Suiten haben die gleiche Ausstattung, bieten jedoch mit einer zusätzlichen Sitzecke mehr Platz. Die grösseren Ambassadeur-Suiten haben einen Wohnbereich und einen erhöhten Schlafbereich. Beide Suiten sind nur auf Anfrage buchbar. Sport Zur Windsurfstation Club Mistral sind es ca. 20 Minuten Fussweg. Essen & Trinken Das Frühstück wird im Innenhof des Hotels serviert.

Riad Mimouna } Essaouira

AGA 12005

Lage Herrliche Lage mit 180 Grad-Blick von der Terrasse im nordwestlichen Teil der Medina. Zur Surfschule sind es ca. 20 min zu Fuss. Hotel Aus einer alten Mühle entstanden die 30 Zimmer und 3 Suiten. Von der Dachterrasse hat man einen atemberaubenden Ausblick auf den Atlantik. Das Gästehaus verfügt über einen Empfangsbereich mit TV-Salon, Internetanschluss und ein Hamam. Zimmer Die im marokkanischen Stil eingerichteten Zimmer (DZX1) verfügen über Dusche oder Badewanne/WC, Sat.-TV, Telefon, Heizung/Deckenventilator. Die Zimmer mit Meerblick (DZM1) haben die gleiche Ausstattung. Sport Zur Windsurfstation Club Mistral sind es ca. 20 Minuten Fussweg. Essen & Trinken Die traditionelle, schmackhafte marokkanische Küche, geniesst ihr entweder im Speisesaal oder dem marokkanischen Salon. Das Sommermenü auf der Dachterrasse besteht aus Meeresfrüchten und diversen Fischspezialitäten.

www.spinout.ch 87


Club Mistral

Surf-/Kiterevier Die brandneue Club Mistral & Skyriders Station liegt ca. 1500 km südlich von Essaouira auf einer 48 km langen und 4 km breiten Landzunge, die sich in den Atlantik erstreckt und so eine riesige Lagune bildet. Die Station befindet sich am nordöstlichen Ufer der Lagune, inmitten unberührter Wüstenlandschaft und einer atemberaubender Kulisse von türkisblauem Wasser und unendlichen Weite. Der Spot besticht durch seine enorm hohe Windquote von 320 Tagen mit mehr als 4 Bft. Ein wahres Paradies für Wind- und Kitesurfer! Der Wind bläst konstant aus nördlicher Richtung und kommt am Spot sideshore von rechts. So ist das Wasser in Ufernähe absolut flach und wird erst weiter draussen etwas kabbeliger. Ausserdem gibt es je nach Wasserstand einen bis zu 300 m langen, knietiefen Stehbereich direkt vor dem Center. Die Lagune ist frei von Riffen, Steinen, Muscheln oder sonstigen Hindernissen und hat einen absolut sandigen Untergrund.

Revier

North

Segel

Kites

North Sails

North

Club Mistral & Skyrider Die Station Club Mistral & Skyriders befindet sich direkt neben dem Restaurant und bietet mit 300 m2 jede Menge Platz für brandneues Material, einen Shop und eine gemütliche Chill-Out Area. Ausserdem gibt es Duschen, Umkleideräume und Toiletten. Für Windsurfer stehen die neusten Fanatic Boards sowie eine grosse Auswahl an Riggs von von North Sails (von 3.0 bis 9.5) zur Verfügung. Kitesurfer bedienen sich aus einer Auswahl an North Kites und Boards. Beim Club Mistral werden professionelle Betreuung und hoher Qualitätsstandard gross geschrieben. Zudem bietet die Station Wellenreitbretter der Marke NSP in diversen Grössen an. Kurse für Windsurfer, Kitesurfer und Wellenreiter können in allen Könnerstufen gebucht werden. Selbstverständlich steht bei der Schulung ständig ein Rettungsboot zur Verfügung. Die Station verfügt auch noch über eine Auswahl and SUP Boards der Marke NSP. Dez.

Nov.

Okt.

Aug.

Sept.

Juli

Juni

Mai

April

März

ganzes Jahr

Feb.

Klima

Fanatic

WWWWW WWWWW WWwww WWWWW WWWWW WWWWw WWWWw

Jan.

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

Surfbretter Kitebretter

Windtage über 4 Beaufort

24 24 26 27 28 28 29 28 27 26 25 24

Lufttemperatur in °C

21 21 23 23 25 25 26 27 27 25 22 21

Wassertemperatur in °C

20 20 21 22 22 23 24 24 23 22 21 20

Wind Der Wind bläst sideshore von rechts.

www.spinout.ch

Wellenreitrevier Flachwasser ist bestens geeignet für Wind- und Kitesurfer, aber Dakhla hat noch mehr zu bieten. Alle Wellenreitbegeisterten finden auf der Atlantikseite der Halbinsel zahlreiche Wave Spots, die mit dem Auto innerhalb kürzester Zeit zu erreichen sind. Der Wind weht dort side- bis side-onshore und ist in der Regel ein paar Knoten schwächer als innerhalb der Lagune. Natürlich werden von Club Mistral Wave Riding Trips und Wellenreit-Exkursionen zu den verschiednen Spots organisiert.

Aktivitäten Dakhla befindet sich weitab vom Massentourismus. Hier sind sucht man vergebens nach Parties und Shopping Tempeln. Für all diejenigen die Ferien in unberührter Natur und mit mehr als genug Wind wünschen, werden hier genau das finden. Langweilig wird es hier auf jeden Fall nie. Egal ob Windsurfen, Kitesurfen, Wellenreiten, SUP, Kayak Fischen oder Downwinders zu der atemberaubenden „White Dune“ – hier verbringt man einen unvergesslichen Aufenthalt.


Dakhla · Marokko

Ocean Vagabond } Dakhla

AGA14001

Lage Das Ocean Vagabond liegt direkt am nordöstlichen Ufer der grossen Lagune in mitten einer faszinierenden Wüstenlandschaft. Vom Flughafen Dakhla aus erreicht man die Anlage nach nur 20 min. Die Anreise erfolgt über Casablanca. Je nach Flugverbindung ist eine Nacht in Casablanca nötig. Hier organisieren wir die Übernachtung inklusive den nötigen Transfers. Hotel Das Ocean Vagabond ist eine kleine „Clubanlage“ mit 22 „Superior“ Holzbungalows und 7 „Young Blood“ Bungalows, Restaurant und Bar. Trotz der Abgeschiedenheit muss hier niemand auf Internet verzichten. Für EUR 15.- pro Woche kann ein WiFi Stick für den eigenen Laptop gemietet werden. Zimmer Die „Superior“ Bungalows (BUX1) sind mit 25 m2 sehr geräumig. Sie sind sehr hell und funktionell eingerichtet mit 3 Betten, Badezimmer mit Dusche/WC (Warmwasser). Jeder Bungalow hat eine windgeschützte Terrasse mit bequemen Holzsesseln. Umweltverträglichkeit ist wichtiger Bestandteil; jeder Bungalow hat ein Solarpanel für die Energieversorgung auf dem Dach sowie einen Tank zur Warmwasserzubereitung. Die neuerbauten „Young Blood“ Bungalows (BUX2) sind ebenfalls aus Holz gebaut, aber mit 12 m2 etwas kleiner. Grosse Terrasse mit Blick auf die Lagune und nahe bei Strand gebaut. Gemeinschaftsbad und WC. Essen & Trinken Im Restaurant ist Vollpension inbegriffen. Morgens gibt es ein Frühstücksbuffet und mittags und abends jeweils verschiedene Menüs zur Auswahl. Sport Windsurfen, Kitesurfen, SUP, Kayak

www.spinout.ch 89


Top Spot für Kite- und Windsurfer

Inmitten des wärmsten aller Weltmeere, dem Indischen Ozean, liegt die paradiesische Insel Mauritius. Hinreissende Strände, durch Korallenriffe geschützte Lagunen, türkisblaues Wasser und ein reizvolles Landschaftsbild. Im Süden der Insel liegt der erstklassige Windsurf-, Kit- und Wellenspot Le Morne.

9900 w ww ww w..sp .spin sppin inou outt..cchh


A ma All maps map m aps aap pps pow weer ered red rre eedd by b Š 22001111 Goog oogl oogl gglle

Mauritius

Maaurit M uriittiu ur ius, s, Le Mo Morrn ne Deeta D taililli llliier erte te Inf nfo orrmati mattiion ma ion nen en ab S Seeite itte 92 92 w w. ww w.sp .sp spinnou ouut.t.t.ch ch 9911


Club Mistral

Revier

North Kites

Nov.Nov.

Okt.

Aug. Aug.

Juli Juli

Juni Juni

Mai

April

März

Jan.

Club Mistral Direkt in der Anlage des Hotels Indian Resort liegt die Station von Club Mistral. Die Station verfügt über 70 neuste Mistral Boards sowie ca. 100 Riggs von North Sails. Zusätzlich werden Wellenreitbretter von Bic in diversen Grössen zum Verleih angeboten. Kurse in verschiedenen Könnerstufen können auch bereits im Voraus gebucht werden. Beim Club Mistral wird professionelle Betreuung und hoher Qualitätsstandard gross geschrieben. Zum allgemeinen Programm, wie z.B. regelmässige Surfausflüge zum Aussenriff Manawa für alle geübten Surfer oder Clinics, bietet Club Mistral noch weitere Aktivitäten wie Wellenreiten (Verleih und Unterricht) oder ein gemeinsames Abendessen an.

Okt.

Kites

North Sails

Sept. Sept.

Segel

ganzes Jahr

Feb.

Klima

North

Dez.Dez.

Mistral

WWWWW WWWww WWwww WWWWw WWWWw WWwww WWWWW

Mai

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

Surfbretter Kitebretter

Windtage über 4 Beaufort

21 19 21 22 23 27 28 29 27 26 24 15

Lufttemperatur in °C

29 29 29 28 26 24 23 23 24 25 27 28

Wassertemperatur in °C

27 27 28 27 26 24 23 22 23 23 24 26

Wind Sideshore von links. Im Winter teilweise launisch. Im Normalfall bieten die Vormittagstunden bis ca. 13 Uhr ideale Einsteigerverhältnisse, danach weht der Passat mit seiner vollen Stärke.

92 www.spinout.ch

Surf-/Kiterevier Vom Club Mistral kann man direkt mit sideshore Wind von links starten. Der Strandabschnitt in Luv ist ca. 900 m lang. Die gesamte Lagune wird durch ein Riff begrenzt, das sich ca. 600 m vom Strand befindet. Bis zum Riff kann man über stehtiefes flaches Wasser surfen und hat reichlich Platz, Halsen und Wasserstart zu trainieren. Das Riff (Innenriff) ist relativ stumpf und ungefähr 1 m tief, so dass man gefahrlos die 1 bis 2 m hohen Wellen abreiten kann. Hier können Welleneinsteiger die ersten Versuche in der Welle machen, aber auch Wellenfreaks und Freestyler kommen an diesem Traumspot voll auf ihre Kosten. Etwas weiter draussen, ca. 2 km entfernt, rollen am Aussenriff namens Manawa masthohe Wellen heran. Dieser Wellenspot ist für erfahrene Surfer perfekt. Das Riff liegt ungefähr 2 m tief. Je nach Gezeitenstand kann es bei Ebbe vorkommen, dass das Wasser zu seicht ist und man erst nach ca. 2 Stunden das Riff wieder befahren kann. In Luv des Surfspots, direkt unter dem grossen Wahrzeichen der Insel – dem Berg Brabant – befindet sich eine grosse Lagune mit knietiefem Flachwasser, die noch zum Strandabschnitt des Hotels Indian Resort gehört. Innerhalb der Lagune kommt der Wind leicht auflandig, hier ist der ideale und sicherste Platz, um das Kiten zu erlernen und vorhandene Fähigkeiten zu verbessern. Das Kiten in der Lagune ist sehr sicher, da der Wind nicht so stark und das Wasser flach ist. Zudem kann man hier nicht abtreiben, denn man landet immer in der Bucht. Unmittelbar vor dem Skyriders Center ist Kiten nur für fortgeschrittene Kitesurfer erlaubt.

Skyriders Das Skyriders Center befindet sich direkt in der Anlage des Hotels Indian Resort. Das Kitecenter ist mit den neuesten Kites und Boards von North ausgestattet. Die ausgebildeten Kitesurf lehrer garantieren euch den frustfreien und gefahrlosen Start in den neuen Sport. In Kursen zwischen 6 und 10 Stunden wird die Basis beigebracht. Der Kurs besteht aus einer Einweisung ins Powerkitefliegen, bei der Sie sich an die Kräfte und die Steuerung des Trainings-Kites gewöhnen können. Lernziel der ersten Einheit ist das Beherrschen des Kites und der enormen Zugkraft in jeder Situation sowie ein gefahrloses Starten und Landen des Kites. Nach erfolgreichem Abschluss werden diverse Fortgeschrittenenkurse


Le Morne · Mauritius Hotel Indian Resort ¢ Le Morne

MRU 60050

Lage Der Transfer zum Flughafen dauert ca. eine Stunde (ca. 50 km). Das Hotel liegt direkt am Strand. Die Club Mistral Station liegt auf dem Hotelgelände. Hotel Die schöne Anlage verfügt über eine Rezeption mit Concierge, verschiedene Restaurants (Hauptrestaurant mit Buffet, div. À-la-Carte-Restaurants), eine Poolanlage mit 3 Swimmingpools, Poolbar und Liegeterrasse (Liegen und Schirme ohne Gebühr), 3 Bars und verschiedene Shops. Zimmer Die Zimmer, Superior (DZX1) oder Privilege (DZX2), sind stilvoll eingerichtet. Alle Zimmer verfügen über Bad/Dusche, sep. WC, Föhn, Klimaanlage, TV mit Videokanal, Telefon, Minibar, Sitzecke, Safe, Zimmerservice und Balkon oder Terrasse. Die Junior Suiten (JSX1) verfügen über ein zusätzliches Schlafzimmer. Sport Wakeboard, Funboards, Parasailing, Tauchen, Hochseefischen. Fremdleistungen alle gegen Gebühr. Ohne Gebühr: Wasserski, Kajak, Tennis, Volleyball, Badminton und Wassergymnastik. Essen & Trinken Halbpension mit grosszügigen Frühstück- und Abendessenbuffets. Gegen einen Aufpreis kannn man auch All inclusive buchen. Wellness Jacuzzi, Dampfbäder, Sauna, Hamam und Fitnessraum, Massagen usw. Für Kinder Kinderclub (3 bis 12 Jahre) mit Kinderplanschbecken. Babysitter-Service.

Appartements Pik Pik “ Le Morne

MRU 60070

Lage Die einfache aber preiswerte Anlage liegt am Fusse des Berges Brabant, ca. 3 km vom Surfspot entfernt. Bis La Gaulette, wo sich auch Einkaufsmöglichkeiten befinden, sind es ebenfalls ca. 3 km. Mietwagen können direkt vor Ort ab EUR 30.- pro Tag gebucht werden. Hotel Die 8 Standardstudios (STX1) sind einfach und zweckmässig eingerichtet. Zur Ausstattung gehören Dusche/WC, Ventilator, Klimaanlage, Küche, Kühlschrank sowie eine Terrasse. Die 8 neueren, komfortableren Studios (STX2) verfügen über dieselbe Einrichtung. Im Garten befinden sich ein Tennisplatz, Swimmingpool sowie Grillplätze. Essen & Trinken Die Studios können nur ohne Mahlzeiten gebucht werden. Sport & Fitness Pro Studio stehen jeweils 2 Fahrräder kostenlos zur Verfügung.

www.spinout.ch 93


Kitesurf-Paradies

Hier im Naturschutzgebiet von „Mwazaro“ liegt die Kiteworldwide Lodge rund 80km südlich von Mombasa. Der Ort könnte schöner nicht sein, endlose Traumstrände geschützt durch weit entfernte Riffe, dazwischen einen riesigen Stehbereich auf weichem Sand und viel konstanter Wind und das während neun Monaten. Der Privatstrand, umgeben von einem Mangroven-Naturschutzgebiet, gehört zu den schönsten Küstenabschnitten Kenias. Ein absoluter Traum ist Sansibar im Indischen Ozean. Die keine Insel vor Tansania ist von kristallklarem und türkisfarbenen Wasser umgeben. Der Kitespot Paje im Süden der Insel liegt an einem weissen Sandstrand mit riesiger Flachwasserlagune mit konstanten Windverhältnissen. Das Stehrevier mit weichem Untergrund ist Paradies für jeden Kitesurfer ob Anfänger oder Aufsteiger. 94 ww 94 www. w.sp spiinnou out.ch t.t.ch ch


Kenia und Sansibar

A l ma All maps map m aaps ps ppo pow oow weer ered ere red rre eedd by by Š 20 2011 11 Goo oogl ooog oogle

Keni K Ke eni nia Dettaailli Deta De ilillilier ieerrttee In nfforma orm or maati t on oneen n ab Se S ite itte 9966

Sans Sa nsiib bar ar Deta De taiilllilier ertee Inf nfo orrm maattiiio on o neen n ab S Seeite iitte 98 98 ww w ww w..sp spin inout out.t.ch 95 ou 95


Kiteworldwide

Kiterevier Mehr geht nun wirklich nicht. Eine riesige Flachwasserlagune mit weichem Sanduntergrund ohne gefährliche Riffsteine und Felsen, in ca. 2 km Entfernung das schützende Riff. Je nach Wasserstand bilden sich in der Lagune unterschiedlich ausgeprägte Sandbänke und kleiner Lagunen mit Flachwasser. Die Kitestation hat neuestes Material zum leihen und testen. Die Boards aus dem Hause Brunotti und Kites von der Schweizer Firma GIN sind hochwertig und für Anfänger und Profis geeignet. In „Mwazaro“ gibt es das ganze Jahr über konstante Passatwinde aus sideshore bis sideonshore Richtung mit unterschiedlicher Stärke, aufgeteilt in zwei Saisonzeiten. Sechs Monate des Jahres kommt der Wind aus Nordosten (Kaskazi), danach 6 Monate aus Südosten (Kuzi). Die Hauptreisezeiten für Kitesurfer sind vom 15. Dezember bis 15. März und vom 1. Juli bis 15. September. Dabei ist der Wind in der Mitte dieser Zeiten am stärksten. Generell wird man bis auf November und April immer kiten können, in diesen Monaten gibt es aber auch mal tagelang anhaltende Flauten.

Revier

Kitebretter Brunotti

WWWWW WWWWW WWwww WWWWW WWWWW WWWWw WWWww

GIN

Okt.

Nov.

Dez.

Aug.

Sept.

Juli

Juni

Mai

April

März

Feb.

Klima

Kites

Dez. - April

Jan.

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

Kitestation Die Kitestation wird von ausgebildeten und (VDWS) lizensierten Kitelehrern betrieben, die jederzeit mit Rat und Tat zu Seite stehen. Am Spot sind fleissige Helfer die beim Starten und Landen des Kites helfen. Ebenso bietet die Station einen Rescue Service mit Motorboot an. Bei im Voraus gebuchten Kursen und Materialmieten ist der Rescue Service eingeschlossen. Für Kiter mit eigenem Material werden 4 Euro pro Person und Tag verrechnet. Die Station ist mit neuesten Boards aus dem Hause Brunotti ausgestattet. Diese gehören sicher zu dem Besten, was der Kitemarkt seit Jahren zu bieten hat. Dazu gibt es GIN Kites. Diese Kites sind Top Produkte von der Schweizer Paraglide Firma, die vor einigen Jahren beschlossen hat, ihr Wissen und Know How im Kitesurfen und Snowkiten einzusetzen. Das Ergebnis sind qualitativ sehr hochwertige Kites aus Schweizer Entwicklung und Erfahrung. .

6

7

25

Windtage über 4 Beaufort

28 26 17 10 12 24 25 26 24

Lufttemperatur in °C

32 32 33 31 29 29 28 28 29 30 31 32

Wassertemperatur in °C

27 28 28 28 28 27 25 25 27 27 27 27

Wind Der Wind bläst im Winter von Nordosten und im Sommer von Südosten sideshore bis side onshore.

www.spinout.ch

Aktivitäten Kenia ist ein überwältigendes Land mit scheinbar unbegrenzten Möglichkeiten. Nebst traumhaften Kitesurf Bedingungen, bietet die Lodge auch Hochseefischen an, oder Mangroventouren. Selbstverständlich kann auch eines der vielfältigsten Tierleben der Welt in den Nationalparks auf einer Safari entdeckt werden. Rund 10 Autominuten entfernt befindet sich auch eine PADI Tauchschule. Die bietet Tauchkurse und –gänge in unterschiedlichen erstklassigen Taurevieren rund um Kisite und Wasini an. Weiter Aktivitäten wie Hochseefischen, Mangroventour, Village Tour du Diani Beach Party Tour können ebenfalls vor Ort gebucht werden.


Mwazaro · Kenia

Kiteworldwide Lodge ‚ Mwazaro MBA 15010 Lage Die Lodge liegt mitten in einem Mangroven-Naturschutzgebiet und ist rund 80 km südlich von Mombasa. Die Transferzeit ist Abhängig von der Fährverbindung in Mombasa und dauert zwischen 80 – 120 min. Das ganze Gelände ist Privatgrund und steht den Gästen der Loge exklusiv zur Verfügung. Der Privatstrand ist somit auch frei von jeglichen Strandverkäufern, die riesige Flachwasserlagune ist den Kitesurfern der Loge vorbehalten. Hotel Die Lodge besteht aus Bunglows (Makutis), Korallenhäuser und Appartements mit insgesamt 31 Betten. Das Restaurant (Halbpension inkl.) ist zentraler Anlaufpunkt und Chill Area zugleich. Dazu gibt es auf dem Haupthaus die Rooftop-Kiters-Bar mit unfassbarem Ausblich über Dschungel und Meer. Für Internetverbindung kann gegen eine Gebühr von EUR ein GPRS Stick geliehen werden. Zimmer Die einfachen Bungalows (BUX1) sind im afrikanischen Stil eingerichtet und liegen direkt Strand. Hier stehen gemeinschaftliche Badehäuser zur Verfügung. In den Korallenhäuser befinden sich die Zimmer im Erdgeschoss (DZX1) und Obergeschoss (DZX2). Die Zimmer verfügen über privates Bad mit WC und Terrasse oder Balkon. Die beiden Appartements Sirius (APX1) und Saturn (APX2) befindet sich im Haupthaus. Sirius hat 2 Schlafzimmer, 1 Wohnzimmer, 2 WC/1 Dusche sowie eine grosse Sonnenterrasse. Saturn besteht aus 2 kleinen Schlafzimmern (eines ist Durchgang zur Terrasse), 1 Badezimmer und einer Terrasse. Alle Einheiten sind mit viel Liebe zum Detail gehalten. Essen & Trinken Im Restaurant ist Halbpension inbegriffen. Morgens gibt es ein Frühstücksbuffet und abends jeweils ein 3 Gang Menüs zur Auswahl. Sport Kitesurfen, PADI Tauchstation in der Nähe, Hochseefischen

www.spinout.ch 97


Kitecenter Zanzibar

Revier

Kitebretter

WWWWW Fortgeschrittene WWWWW Anfänger WWWww Kinder WWWWW Stehrevier WWWWw Flachwasser WWWWw Kabbelwellen WWWWw Wellen Beste Reisezeit Jun.-Okt./Dez.-Apr.

North

Kiterevier Die von einem Holländer betriebe Kitesstation liegt direkt am Stand von Paje. Kitescenter Zanzibar zählt zu den Pionieren und wird von IKO lizenzierten Instruktoren geleitet. Vor der Station erstreckt sich der Kitespot, der stark von den Gezeiten abhängig ist. Bei Flut hat man einen Stehbereich von ca. 20 Metern und eine Brandung mit 1,5 Metern Wellen. Bei Ebbe zieht sich das Wasser gut 200m zurück und bildet eine türkisfarbene stehtiefe Lagune mit feinem Sanduntergrund. Die besten Bedingungen herrschen bei auf- und ablaufenden Wasser. Die Lagune erstreckt sich über eine länge von gut 8-10 km der Küste lang und bis ca. 4 km zum Aussenriff. Ein Flachwasser Spot welche sich hervorragend für Einsteiger eignet. Da Zanzibar noch nicht vom Massentourismus erfasst wurde, geniesst man hier am Spot freie Fahrt. Der Wind weht hier konstant sideshore. Von Juni bis Oktober bläst der Kusini vom Süden. Dieser ist konstant und baut sich morgens auf und ist am Nachmittag am stärksten. Der Kaskasi dagegen weht vom Norden zwischen Dezember und April. Dieser ist nicht ganz so konstant und kann auch böig sein. Bei Ebbe ist der Wind teilweise schwächer als bei Flut. Dank der sich ändernden Wasserstände eignet sich dieser Spot sowohl für Einsteiger aber auch für sehr gute Kiter. Zudem herrschen hier das ganze Jahr durch angenehme Temperaturen zwischen 27 – 31 C, sodass man mit Shorts und Lycra auskommen kann. Dieser Spot ist schlicht ein Paradies für jeden Kiter. Das kristallklare türkisfarbene Wasser, der weisse Sandstrand und eine unendlich grosse Lagune mit sandigem Untergrund sind atemberaubend. Kitecenter Zanzibar Das kleine Center liegt direkt am Strand und ist mit dem neusten Material von North ausgerüstet. Einige EVO und Rebel Kites ergänzen das Angebot. Der Besitzer der Station war einer der ersten, der auf Zanzibar den Kitesport eingeführt hat. Die lizenzierten (IKO) Kitelehrer bieten diverse Kitkurse für alle Könnerstufen an. Wer sein eigenes Material mitbringt kann es in der Station einlagern. Je nach Nachfrage werden auch Downwinders mit Transfers angeboten. Auch Blokart Ausflüge werden angeboten oder zum selber fahren ausgeliehen. Neben der Station befinden sich diverse Hotels und Restaurants wo man sich zwischen einer Kitesession verpflegen kann. Die besten Windverhältnisse hat man vom 15. Juni bis Mitte Oktober und dann wieder vom 15. Dezember bis Anfang April.

Kites

Nov.

Dez.

Wassertemperatur in °C

28 28 28 28 27 26 25 25 26 26 27 27

Juli

25

Juni

6

Mai

28 26 18 14 19 28 29 28 26 15

30 31 31 30 28 28 27 28 28 30 30 30

Feb.

Windtage über 4 Beaufort Lufttemperatur in °C

Klima

Jan.

Okt.

Aug.

Sept.

April

März

North EVO Rebel

Wind Der Wind bläst sideshore von Süden (Kusini) oder von Norden (Kaskasi).

www.spinout.ch

Aktivitäten Auf Zanzibar findet man noch keinen Massentourismus. Besonders im Süden bei Paje sind auch keine grossen Beach Resorte zu finden. Dementsprechend ruhig und entspannt geht es zu und her. Im Ort findet man einige Restaurants, aber nach Discos sucht man hier vergebens. Die Hauptstadt Stone Town bietet da schon mehr Action in Sachen Night Life. Dank der Nähe zu Tansania lassen sich dafür aber Safaris in die Tierwelt Tansanias organisieren. Wer eine Herausforderung der andern Art sucht, auch den Kilimanjaro erklimmen. Hierfür muss aber genügend Zeit eingeplant werden.


Paje · Sansibar Hotel Dhown Inn “ Paje

ZNZ 80015

Lage Der Transfer zum Flughafen dauert ca. 45 min, in die Hauptstadt Stone Town sind es rund 60 min. Das Hotel befindet sich mitten in Paje und rund 20 m vom Strand mit Blick aufs Meer. Die Kitestation ist in wenigen Gehminuten erreichbar (ca. 200m). Hotel Die gemütliche und ruhig gelegene Anlage ist in einen üppigen Garten eingebettet. Der einheimische Baustil wurde mit einem europäischen Lounge Flair ergänzt. In der ganzen Anlage ist für die Gäste kostenlos WiFi empfangbar. Das Restaurant mit herrlichem Blick auf das türkisfarbene Meer, bietet eine ausgezeichnete Küche. Beim Pool sind Liegen und Sonnenschirmen kostenlos verfügbar. In der Loungebar kann man in entspannter Atmosphäre einen Drink geniessen. Zimmer Das Hotel verfügt über 3 Standard Doppelzimmer (DZX1) und 2 Doppelzimmer mit Klimaanlage (DZX2). Alle Zimmer sind mit viel Liebe zum Detail und zweckmässig eingerichtet und verfügen über Dusche/WC, ein grosses Bett, Mosquito Netz und Einbauschrank. Essen & Trinken Reichhaltiges Frühstück ist im Preis inbegriffen. Das Restaurant bietet auch am Mittag sowie am Abend eine grosse Auswahl an Menus an. Sport Die Kitestation Kitecenter Zanzibar befindet sich in Gehdistanz. Zudem kann man gegen Gebühr weitere Sportangebote wie Tauchen oder Schnorchelausflüge buchen.

Paje by Night } Paje

ZNZ 80010

Lage Paje by Night war eines der ersten Hotels im Ort. Die Anlage befindet sich in einem tropischen Graten rund 100 m vom Strand entfernt. Dieser ist über einen Sandweg bequem erreichbar. Transferzeit vom Flughafen ca. 45 min. Hotel Das Hotel ist sehr beliebt bei den Kitesurfern. Die Anlage verfügt über 20 Bungalows welche in 4 Kategorien unterteilt sind. Zur Ausstattung gehört eine Bar (mit Sat TV), das Restaurant, Pool mit Liegen und Sonnenschirme, ein kleiner Bazar sowie ein Wellness Bereich «African Spa» (Behandlungen gegen Gebühr). WiFi Empfang in den öffentlichen Bereichen der Anlage. Zimmer Die Standard Plus Bungalows (BUX1) verfügen über Bad/Dusche, Fenster mit Mosquitnetz, Safe (gegen Gebühr) und Deckenventilator. Die King Size Bungalows (BUX2) sind etwas grösser als die Standard Bungalow und haben zusätzlich eine Klimaanlage. Die Doppelzimmer im Erdgeschoss der Jungle Bungalows (DZX1) sind im afrikanischen Still gebaut. Sie haben die gleiche Einrichtung wie die Bungalows. Die Zimmer im Obergeschoss (DZX2) verfügen zudem über eine Klimaanlage. Essen & Trinken Im Restaurant wird das eingeschlossene Frühstück serviert. Für Mittag- und Abendessen gibt es eine Auswahl aus italienischen Spezialitäten wie Pizza/Pasta, aber auch aus lokalen und indischen Gerichten. Sport Die Kitestation Kitecenter Zanzibar befindet sich in Gehdistanz. Zudem kann man gegen Gebühr weitere Sportangebote wie Tauchen oder Schnorchelausflüge buchen. Das Hotel bietet zudem einen Fahrradverleih an.

Unser Tipp Weiteres Hotel buchbar: Cristal Resort (ZNZ80020)

www.spinout.ch 99


Surfparadies am Kap der Guten Hoffnung S端dafrika ist ein faszinierendes Land wo man nebst einer atemberaubender Natur und Tierwelt, einer hervorragenden Weinkultur auch die besten Surfspots weltweit findet. Besonders die Region um Kapstadt ist bekannt f端r seine zahlreichen Surfspots, einige mit grossen Wellen andere mit etwas weniger Wind. Langebaan liegt direkt an einer gigantischen Lagune mit t端rkisfarbenen und absolut flachem Wasser. Wer nach Langebaan kommt sollte genug Zeit einplanen um die Nationalparks, die Weingebiete oder das Kap der Guten Hoffnung zu besuchen.

100 www.spinout.ch


All maps powered by © 2011 Google

Südafrika

Langebaan Detaillierte Informationen ab Seite 102 www.spinout.ch 101


Cape Sports Center

Surfrevier Das Revier befindet sich in einer grossen Lagune welche sich über 25 km in der Länge und rund 2,5 km in der Breite erstreckt. Hier findet man zahlreiche perfekte Surfspots für Kite- und Windsurfer. Das türkisfarbene Wasser mit sandigem Untergrund bietet beste Bedingungen für Einsteiger aber auch für Aufsteiger und Freestyler. Direkt vor der Station liegt der feinsandige helle Sandstrand welcher ein angenehmes Starten garantiert. Hier ist genügend Platz um das Kite- und Surfequipement auf- und abzubauen. Davor liegt das gigantische Flachwasser Revier, wo Anfänger wie auch Freerider auf Ihre Kosten kommen. Weiter draussen kommen dann immer mehr Kabbelwellen rein. Die besten Windverhältnisse findet man von Mitte Oktober bis Mitte April. Der Wind bläst in der dieser Zeit konstant Sideshore von Links, wobei er sich gegen Nachmittag immer etwas steigert. Die Lufttemperaturen liegen tagsüber bei angenehmen 28 – 30 Grad. Die Wassertemperatur liegt allerdings bei etwas kühlen 15 – 18 Grad. Hier ist also ein Neoprenanzug fast schon Pflicht.

Revier

Tabou Fanatic

WWWWW WWWWW WWWWw WWWWw WWWWW WWWWw WWWWw

North

Segel

Kites

Severne Gaastra

Gaastra North

Aug.

9

14 19 20 22 24

Wassertemperatur in °C

20 20 20 19 17 16 15 16 17 18 18 19

Wind Der Wind bläst Sideshore von links

www.spinout.ch

Dez.

Juli

6

Nov.

Juni

8

25 26 26 26 20 17 15 18 19 21 22 24

Okt.

Mai

25 24 23 12

Lufttemperatur in °C

Feb.

Windtage über 4 Beaufort

Klima

Jan.

April

Sept.

Oktober-April

März

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

Surfbretter Kitebretter

Cape Sports Center Das Cape Sports Center steht seit über 18 Jahren unter der Leitung vom Südafrikaner Anthony welcher mit der Schweizerin Esti verheiratet ist. Die beiden führen die Station mit viel liebe zum Detail. Die Station ist mit den neusten Surfboards von Tabou und Fanatic ausgestattet. Die Segel von Severne und Gaastra sind ebenfalls in einem Top-Zustand. Für Kitesurfer stehen North Boards und Kites sowie Gaastra Kites zur Verfügung. Zudem verfügt die Station auch über SUP und Wellenreitboards. Selbstverständlich können auch Windsurf- und Kitesurfkurse gebucht werden. Egal ob Einsteiger, Fortgeschrittene, oder Privatkurs, das Cape Sports Center bietet alle gängigen Kurse an. Direkt über der Surfstation, auf der 2. Etage bietet die Surfstation eine kleine Bar, welche auch Snacks für den kleinen Hunger anbietet. Hier kann man auch einen kühlen Drink nach einer Surfsession geniessen. Zur Station gehört auch ein Shop welcher mit den bekannten Surfbrands ausgestattet ist. Aktivitäten Langebaan ist ein charmanter Badeferien Ort mit vielen guten Restaurants, die zum grössten Teil direkt am Wasser liegen. Vom Fischrestaurant über den Italiener bis hin zum Steakhouse findet man alles hier. Dank des relativ tiefen Preisniveaus, bekommt man in Südafrika ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis. Die Qualität des Fleisches und des Fisches ist sehr gut, die Weine sind vorzüglich. Selbstverständlich darf ein Besuch eines Nationalparks nicht fehlen. Ganz in der Nähe liegt der West Coast Nationalpark. Dieser liegt nur 5 Autominuten vom Ortskern entfernt. Zudem sollte man unbedingt Kapstadt besuchen. Die Stadt am Fuss des Tafelbergs ist eine interessante und lebendige Metropole. Aber auch einen Ausflug ans Kap der Guten Hoffnung, wo man an Pinguinen und Seelöwen vorbeikommt, sollte man sich nicht entgehen lassen.


Langebaan · Südafrika

Puza Moya Guest House } Langebaan

CPT 70010

Lage Das gemütliche Guest House wird von den Betreibern der Surfstation Anthony und Esti geführt. Die Anlage ist nur rund 90m von der Surfstation Cape Sports Center und 50 m vom Strand entfernt. Das Zentrum von Langebaan befindet sich nur wenige Gehminuten entfernt. Kapstadt erreicht man in ca. 1.5 Std. Autofahrt. Es können Transfers gebucht werden, wir empfehlen aber einen Mietwagen. Hotel Die Anlage verfügt über 6 Doppel- und Dreibettzimmer. Alle Zimmer haben einen schönen Blick in den Innenhof der Unterkunft. Der sonnige Innenhof ist windgeschützt und hat einen Grillplatz der frei genutzt werden kann. Die Zimmer können entweder mit Frühstück oder ohne Mahlzeiten gebucht werden. Es steht eine grosse Gemeinschaftsküche zur Verfügung, wo man sich das Frühstück auch selber zubereiten kann. Zimmer Die Zimmer (DZX1) sind alle ausgestattet mit Bad/Dusche und WC, Kühlschrank, Safe, WLAN, Tee und Kaffee Kocher sowie TV. Die Zimmer haben alle einen separaten Eingang welcher zum Innenhof führt. Essen & Trinken Das Frühstück wir in der Friday Island Beach Bar serviert, von wo man einen herrlichen Blick über die Lagune hat. In der Gemeinschaftsküche können auch Mahlzeiten selber zubereitet werden. Sport & Fitness Surfstation Cape Sports Center ist nur gerade 90 m entfernt. Weitere Wassersportmöglichkeiten sind SUP und Wellenreiten, Kayakfahren und Hobie Cat segelen. Unmittelbar neben dem Guest House ist noch das Fintness Center von Esti wo man unter anderem Pilatesstunden buchen kann.

www.spinout.ch 103


Surfen vom Feinsten

Lebensfreude und Leidenschaft, Reggae, Salsa, Merengue und endlose Palmenstrände – das ist Karibik pur. Jede paradiesische Insel ist einzigartig. Cabarete bietet nebst endlosen Palmenhainen und weissen Traumständen, die besten Konditionen für Kite- und Windsurfer. In El Yaque können sich die Wind- und Kitesurfer so richtig austoben. Ein Revier für alle Könnerstufen. Die kleinen Inseln Bonair und Tobago sind von kristallklarem Wasser umgeben und sind Flachwasserreviere mit hoher Windsicherheit.

104 ww 10 104 www w..sp spin inou inou out.t ch ch


Karibik

Dom. Republik, Cabarete Detaillierte Informationen ab Seite 108

Alll ma A Al maps map m aapps ppow oow wer ered eere rred re eedd bbyy Š 220011 11 Goo oogl oog ogl og ggle

Bonaire, Lac Bay Detaillierte Informationen ab Seite 112

Isla Margarita, El Yaque Detaillierte Informationen ab Seite 106

Tobago, Pigeon Point Detaillierte Informationen ab Seite 114 www ww w..sp spin inout out.t.c ou t.ch ch 11005


Club Mistral

Surf-/Kiterevier Der Spot erstreckt sich über eine Länge von 1 km und ist mit dem konstanten, durch Thermik zuverlässig verstärkten Passatwind mit Sideshore-Wind von links ein perfektes Allroundrevier. Die stärksten Winde herrschen in den Monaten Januar bis Ende Mai. Durch einen 300 m langen Stehbereich finden auch Anfänger und Aufsteiger beste Bedingungen. Die fortgeschrittenen Surfer kommen durch den guten Wind und den sich aufbauenden Windswell sowie der Dünungswelle voll auf ihre Kosten. Der Kitebeach liegt ca. 1,5 km in Luv und ist per Bootsshuttle erreichbar. Hier befindet sich ein ca. 2 km2 grosses Stehrevier mit viel Platz zum Üben. Von da kann man mit dem Boot zum Kitebeach fahren, dort starten und bis zum Hauptstrand von El Yaque kiten. Am Hauptstrand befindet sich ein Abschnitt, der zum Starten und Landen der Kites benutzt werden kann.

Revier

Mistral Fanatic

WWWWW WWWWW WWWWw WWWWW WWWWw WWWWw WWwww

Skyriders Das Kitecenter ist mit 50 Kites und 20 Boards der neuesten Generation ausgestattet. In Kursen zwischen 6 und 10 Stunden wird die Basis beigebracht. Der Kurs besteht aus einer Einführung ins Powerkitefliegen, bei der Sie sich an die Kräfte und die Steuerung des Trainings-Kites gewöhnen können. Lernziel der ersten Einheit ist das Beherrschen des Kites und der enormen Zugkraft in jeder Situation sowie ein gefahrloses Starten und Landen des Kites. Nach erfolgreichem Abschluss werden diverse Fortgeschrittenenkurse angeboten. Selbstverständlich steht bei der Schulung ein Rettungsboot zur Verfügung.

North

Segel

Kites

North Sails

North

Dez. Dez.

Nov. Nov.

Okt.

Aug.

Sept.

Juli

Juni

Mai

April

März

Klima

Feb.

November-Mai

Jan.

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

Surfbretter Kitebretter

Club Mistral Die Station verfügt über neueste Mistral Boards sowie Riggs von North Sails. 90 Boards und 140 Segel warten auf ihren Einsatz. Beim Club Mistral werden professionelle Betreuung und hoher Qualitätsstandard gross geschrieben. Spezielle Leistungen wie Videoanalysen, Alternativ-Aktivitäten wie wöchentliche Ausflüge zum Kiten nach Coche, Ausflüge aufs Festland oder Trips nach Porlamar werden vom Team angeboten.

Windtage über 4 Beaufort

26 25 28 27 27 25 21 14 12 18 22 27

Lufttemperatur in °C

28 30 31 31 30 30 29 30 31 31 30 30

Wassertemperatur in °C

26 26 27 28 27 26 26 26 27 28 27 26

Wind Der Wind bläst konstant sideshore von links. Der Passat wird zwischen der Isla Margarita und Isla Coche hindurch gepresst und zusätzlich durch eine lokale Thermik verstärkt.

106 www.spinout.ch

Aktivitäten Neben Surfen bietet die Isla Margarita noch unzählige Möglichkeiten. Shoppingtours in Porlamar, Inselfahrten zu den karibischen Traumstränden, Ausfahrten in die palmenbewachsenen Hügel im Hinterland, eine Schifffahrt in die Lagunen, der Heimat der Pelikane, oder Besichtigungen von historischen, spanisch beeinflussten Bauten, Städtchen und Plätzen.


El Yaque · Venezuela Hotel Atti } El Yaque

PMV 15023/24

Lage Das kleine, gemütliche Hotel liegt auf einem Hügel in einem traumhaften Palmengarten. Der Strand ist nur etwa 250 m entfernt. Hotel Rezeption, Restaurant sowie gepflegter tropischer Garten mit Swimmingpool. Die Liegen sowie Sonnenschirme beim Pool stehen kostenlos zur Verfügung. Infoecke mit Internetanschluss. WLAN Netzwerk im ganzen Hotelbereich gegen Gebühr verfügbar. Zimmer Die 25 Standard-Zimmer (DZX1, EZX1) und Comfort-Zimmer (DZM1) verfügen alle über Dusche/WC, Kühlschrank, Deckenventilator, Klimaanlage, Telefon, Safe (gegen Gebühr), Hängematte sowie Balkon oder Terrasse. Die Comfort-Zimmer sind im spanischen Stil eingerichtet und grösser als die Standard-Zimmer. Das Appartement (PMV 15024 APX1) hat die gleiche Ausstattung, bietet jedoch ein Wohnzimmer mit Küchenzeile und 2 separate Schlafzimmer. Sport Gratis Fitnessraum, Diverse Sportmöglichkeiten im Ort und Strand (gegen Gebühr) Essen & Trinken Das Frühstück wird auf der Terrasse des hübschen Restaurants serviert. Das Restaurant mit spektakulärem Blick über die Südküste von Maragrita ist auch am Abend für das Abendessen geöffnet.

Hotel Jump’n Jibe } El Yaque PMV 15001 Lage Direkt am Strand, liegt das Surfhotel Jump’n Jibe, das von einem Schweizer geführt wird. Dario und sein Team stehen den Gästen jederzeit zur Seite. Sie sorgen für erholsame Stunden sowie eine persönliche Atmosphäre. Hotel Rezeption, Snackbar, kleines Restaurant, Strandliegen und Strandtücher sind kostenlos. Zimmer Die Standard-Doppelzimmer (DZX1) haben direkten Blick aufs Meer und sind mit Dusche/WC, Klimaanlage, Safe (ohne Gebühr), Kühlschrank, TV ausgestattet. Die SuperiorZimmer (DZX2) verfügen über identische Einrichtungen, haben jedoch zusätzlich einen Balkon oder Terrasse. Das Appartement (APX1) verfügt ausserdem über eine Küche und Satelliten-TV. Die beiden Einzelzimmer (EZX1) sind relativ klein, bieten einen seitlichen Blick aufs Meer und sind mit Dusche/WC, Kühlschrank, TV, Safe sowie Klimaanlage ausgestattet. Sport Die Kitestation Skyriders ist auf dem Hotelgelände. Diverse Sportmöglichkeiten im Ort und Strand (gegen Gebühr). Essen & Trinken Das ausgezeichnete und umfangreiche Frühstücksbufett mit tropischen Früchten wird im Palmengarten serviert.

www.spinout.ch 107


Cabarete Windsports Club

Surf-/Kitereviere In der 2 km langen Bucht von Cabarete trifft sich die ganze Wind- und Kitesurfszene der Region. Hier bläst der Nordostpassat mit idealer Windrichtung sideshore von rechts. Vormittags bei wenig Wind starten die Anfänger ihre ersten Versuche. Nachmittags bei 4-6 Windstärken findet jeder seinen perfekten Platz. Ob draussen im ca. 800m vom Strand entfernt gelegenem Riff beim Springen und Wellenabreiten oder im Flachwasser im oberen Teil der Bucht. Bei extremen Wellenbedingungen findet die Anfänger- und auch die Aufsteigerschulung in der ca. 5 km von Cabarete gelegenen Lagune statt. Die einmalige Buchtlage und die perfekte Windrichtung lassen jeden in kürzester Zeit anlanden. In den letzten Jahren hat sich Cabarete zur Hochburg der Kiter entwickelt. So sind die oberen zwei Drittel der Bucht den Windsurfern vorbehalten und das untere Drittel der Bucht gehört den Kiter-Surfern.

WWWWW Fortgeschrittene WWWww Anfänger WWWWw Kinder WWwww Stehrevier WWWww Flachwasser WWWWw Kabbelwellen WWWWw Wellen Beste Reisezeit Jan.-März/Juni-Aug.

JP F2

EH

Segel

Kites

EZZY

EH

Dez.

Nov.

Okt.

Aug.

Sept.

Juli

Juni

Mai

April

Aktivitäten Mit En Quentro liegt ein Top-Wellenreitspot quasi direkt neben der Haustüre. Canyoning, Reiten, Tauchen, Biken, Motorradfahren oder sonstige Ausflüge lassen keine Wünsche offen. März

Klima

Feb.

Surfbretter Kitebretter

Jan.

Revier

Windtage über 4 Beaufort

20 19 21 18 20 21 23 21 19 18 16 16

Lufttemperatur in °C

26 26 26 27 26 27 28 30 30 29 27 26

Wassertemperatur in °C

26 26 26 27 27 27 28 28 28 28 28 27

Wind Sideshore von rechts. Im Winter teilweise launisch. Im Normalfall bieten die Vormittagsstunden bis ca. 13 Uhr ideale Einsteigerverhältnisse, danach weht der Passat mit seiner vollen Stärke.

www.spinout.ch

Cabarete Windsports Club Der Cabarete Windsports Club liegt nur 20 Meter vom Wasser entfernt in bester Lage und am schönsten Strandabschnitt der Cabarete-Bucht. Ohne lästige Abdeckungen geht es von hier direkt aufs Riff. Das Center verfügt über 40 JP-Boards und 60 EZZY Riggs, alle Riggs sind mit 100% Carbon Skinny Masten und Hawaian Proline-Bäumen ausgerüstet. Unser Kitecenter verfügt über aktuellste EH Bowkites und Boards und über ein eigenes EH (Eric Hertens) Testcenter, die Nummer 1 Marke in Cabarete. Neu werden Kite-Gästen mit eigenem Material exklusive abschliessbare Kiteboxen angeboten. Alle Kiteschulungen finden in der Regel wenige Meter in Lee der Wind- und Kitesurfstation statt. Das Team der Station organisiert zudem ein umfangreiches Beiprogramm mit Wellenreiten, Beachvolleyball, Canyoning, Raften, Mountainbiken, Tauchen, Motorradfahren. An unserer gemütlichen Bar und im Restaurant vom Villa Taina wird für alle bestens gesorgt.


Cabarete · Dom. Republik

Villa Taina } Cabarete

POP 40022

Lage Direkt am Strand von Cabarete. Das Hotel ist zentral gelegen und idealer Ausgangspunkt für Ausflüge und Unternehmungen. Wassersportbegeisterte, insbesondere Surfer, Windund Kitesurfer finden hier hervorragende Bedingungen. In unmittelbarer Umgebung des Hotels befinden sich verschiedene Bars und Supermärkte. Hotel Das unter deutscher Leitung stehende Hotel besteht aus zwei 2-stöckigen Gebäuden und ist ideal sowohl für erholsame Urlaubstage in entspannter Atmosphäre als auch für Unternehmungslustige. Im Strandrestaurant werden den ganzen Tag Snacks und warme Speisen angeboten. Der Süsswasserpool oder die Beach-Bar laden zum Verweilen ein. Liegen am Pool und am Strand ohne Gebühr. An der Rezeption erhaltet ihr Badetücher gegen ein Deposit. Babybetten (ohne Gebühr) und Babysitter auf Anfrage. In der Lobby Internetecke. Kreditkarten: Visa und Matercard. Zimmer: 57. Landeskategorie: 3. Zimmer Die Standardzimmer (DZX1) sind ausgestattet mit einem Doppelbett, Dusche/WC, Klimaanlage, Minibar (gegen Gebühr), Telefon, Satelliten-TV, Mietsafe, Internetanschluss und Balkon oder Terrasse und haben Gartenblick. Die grösseren amerikanischen Komfortzimmer (ROX1) haben bei ansonsten gleicher Ausstattung zwei Doppelbetten und liegen zur Meerseite. Essen & Trinken Frühstück oder Halbpension buchbar. Beim Frühstück bedienen Sie sich an reichhaltigen Buffets. Abendessen im Restaurant «Serenade». Sport & Fitness Gegen Gebühr (vor Ort bei Fremdunternehmen buchbar): Reitausflüge, MountainbikeAusflüge, Tauchkurse. Minigolfanlage gegenüber dem Hotel. Kajaks und Boogieboards kostenlos.

www.spinout.ch 109


Club Mistral

Surf-/Kitereviere Die riesige, leicht Kabbelwelle aufweisende Bucht ist sehr gut für Ein- und Aufsteiger geeignet. Über dem ca. 600 m vorgelagerten Riff findet man ideale Bedingungen, um sich an die ganz grossen Wellen heranzutasten. In Ufernähe ist der Wind häufig etwas abgedeckt und fast kein Shorebreak stört beim Beachstart. Ideales Revier für Einsteiger und fortgeschrittene Wellenfreaks. Cabarete ist nicht nur eine ideale Destination zum Windsurfen, sondern auch Kiter kommen voll auf ihre Rechnung. In der oberen Hälfte der Bucht beginnt das Kiterevier. Kein Windsurfer kommt hier in die Quere. Zu Fuss kann dieser Strandabschnitt in ca. 10 Minuten erreicht werden. Für Wellenreiter werden einige Spots wie Playa Encuentro, Bozo Beach oder La Policia geboten.

WWWWW Fortgeschrittene WWWww Anfänger WWWWw Kinder WWwww Stehrevier WWWww Flachwasser WWWWw Kabbelwellen WWWWw Wellen Beste Reisezeit Jan.-Mär./Jun.-Aug.

Mistral

North

Segel

Kites

North

North

Skyriders Das kleine Kitecenter ist mit den neuesten Kites und Boards von North ausgestattet. Die ausgebildeten Kitesurflehrer garantieren den frustfreien und gefahrlosen Start in den neuen Sport. In Kursen zwischen 6 und 10 Stunden wird die Basis beigebracht. Der Kurs besteht aus einer Einweisung ins Powerkitefliegen, bei der Sie sich an die Kräfte und die Steuerung des Trainings-Kites gewöhnen können. Lernziel der ersten Einheit ist das Beherrschen des Kites und der enormen Zugkraft in jeder Situation sowie ein gefahrloses Starten und Landen des Kites. Nach erfolgreichem Abschluss werden diverse Fortgeschrittenenkurse angeboten. Selbstverständlich steht bei der Schulung ständig ein Rettungsboot zur Verfügung.

Wellenreitbretter

Dez.

Nov.

Okt.

Aug.

Sept.

Juli

Juni

Mai

April

Bic

März

Klima

Feb.

Surfbretter Kitebretter

Jan.

Revier

Windtage über 4 Beaufort

20 19 21 18 20 21 23 21 19 18 16 16

Lufttemperatur in °C

26 26 26 27 26 27 28 30 30 29 27 26

Wassertemperatur in °C

26 26 26 27 27 27 28 28 28 28 28 27

Wind Sideshore von rechts. Im Winter teilweise launisch. Im Normalfall bieten die Vormittagsstunden bis ca. 13Uhr ideale Einsteigerverhältnisse, danach weht der Passat mit seiner vollen Stärke.

www.spinout.ch

Club Mistral Im Luv der Bucht von Cabarete liegt die Surfstation des Club Mistral, der über neueste Mistral Boards sowie Riggs von North Sails verfügt. 50 Boards und 60 Segel stehen für die Gäste bereit. Beim Club Mistral werden professionelle Betreuung und hoher Qualitätsstandard gross geschrieben. Spezielle Leistungen wie Videoanalysen, AlternativAktivitäten wie Wellenreiten (Verleih und Unterricht) sowie Abendprogramm. Die Station bietet Wellenreitbretter der Marke Bic in diversen Grössen an.

Aktivitäten Wellenreiten am nahen Enquentro Beach, organisierte Mountainbiketouren, Canyoning, Ausflüge mit gemieteten Motorrädern, mit Pferden in die tropische Berglandschaft reiten und am Strand entlang galoppieren, Schnorcheln, Tauchen, Einkaufsbummel auf dem Markt im 10 km entfernten Sosua oder ganz einfach karibisches Beachlife. Ein Ausflug auf die Bacardi-Insel bei Samana ist ein weiteres «Muss»!


Cabarete · Dom. Republik

Hotel El Magnifico ¢ Cabarete

POP 40016

Lage Dieses wunderschöne, sehr gepflegte Hotel liegt am äusserst ruhigen oberen Ende der Bucht von Cabarete. Der Strand ist nur 40 m vom Hotel entfernt. Zu den Surfstationen Club Mistral und Vela/Dare2Fly sind es rund 10 Gehminuten am Strand entlang. Hotel Rezeption, dominikanisches Spezialitätenrestaurant (nicht täglich geöffnet) sowie einen gepflegten tropischen Garten mit Swimmingpool. Die Hotelanlage besteht aus mehreren Gebäuden, welche nach verschiedenen Stilrichtungen vom klassischen Karibik Design bis hin zum modernen Design eingerichtet sind. Zimmer Die Doppelzimmer (DZX1) für 1 bis 2 Personen befinden sich in den Gebäuden 4 und 5, bieten Dusche/WC, kleiner Kühlschrank, Klimaanlage und Balkon. Die 2 Zimmer-Appartements (APX1) im Gebäude 2 haben die gleiche Einrichtung, verfügen jedoch über 1 separates Schlafzimmer und einer Küche sowie Terrasse mit Blick auf Pool und Garten. Die grossen 3 Zimmer-Appartements (APX2) befinden sich im Gebäude 6 welches im modernen Design gebaut ist. Sie haben die gleiche Ausstattung wie die 2 Zimmer-Appartement jedoch mit 3 separaten Schlafzimmern. Sport Diverse Sportmöglichkeiten am Strand und im Ort (gegen Gebühr). Essen & Trinken Die Unterkunft ist nur ohne Mahlzeiten buchbar.

www.spinout.ch 111


Jibe City

Surfrevier Eine der attraktivsten Buchten weltweit – der karibische Surftraum! Flaches, warmes Wasser, wenig Wellen und den Einstieg direkt neben der Surfbar. Mit konstanten Windstärken von ca. 4–5 Bft. kann man im ca. 2 km2 grossen Stehrevier alles trainieren. Der Wind bläst schräg auflandig in die grosse Bucht. Vom Riff her rollen die bis 3 Meter hohen Atlantikwellen Richtung Strand und verwandeln sich in perfektes Flachwasser. Vom Anfänger bis zum Profi – hier kommt bestimmt keine Langeweile auf. Und direkt vor der Surfstation zeigen die Bonaire-Kids die neusten Freestylemoves. Jibe City Direkt an der Lac Bay, liegt das Surfparadies von Bonaire. Die Surfstation bietet Ihnen eine breite Palette an. Die Surfstation bietet Ihnen eine breite Palette an. Aktuelle Boards von HiFly, Tabou, RRD und Goya sowie 80 Riggs von Gaastra liegen für Sie bereit. Die professionelle Schulung der Windsurflehrer sowie die optimalen Revierbedingungen garantieren Ihnen ein Weiterkommen. Weiter gehören zur Ausstattung der Station die «Hang-Out»Beachbar, Beachshop sowie unzählige Schattenplätze, welche zum Relaxen einladen.

Revier

HiFly Tabou RRD Goya

WWWWW WWWWW WWWWw WWWWW WWWWw WWWWw WWwww

Dez. Dez.

Nov. Nov.

Okt.

Aug.

Sept.

Juli

Juni

Mai

April

März

Feb.

Klima

Gaastra

Januar-Juli

Jan.

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

Aktivitäten Hauptattraktion der Insel sind die vielfältigen Wassersportmöglichkeiten. Hier findet man neben Surfen auch ein Paradies zum Tauchen. Die fast strömungsfreie Westküste bietet zum Tauchen über 60 Landeinstiege direkt in kristallklares Wasser mit mehr als 30m Sichtweite, einer intakten Meereswelt und Schwärmen exotischer Fische. Ausser Surfen, Kiten und Tauchen kann man aber auch Schnorcheln, Segeln, Wasser- und Jetski- fahren, Wakeboarden oder Kanu- Expeditionen in den Mangroven unternehmen. Reiten, Wandern oder Mountainbiking ergänzen die vielseitigen Wassersportmöglichkeiten auch zu Lande. Auf der Insel gibt es allerhand an Natur zu sehen. Nationalpark, Salzseen, Salzberge und tausende von rosaroten Flamingos. In Kralendijk, dem Hauptort von Bonaire, sollte man sich den interessanten Fischmarkt und den farbenprächtigen Obst- und Gemüsemarkt nicht entgehen lassen.

Surfbretter Segel

Windtage über 4 Beaufort

24 28 28 24 25 27 28 23 18 15 17 19

Lufttemperatur in °C

28 28 28 28 28 29 29 30 29 28 28 28

Wassertemperatur in °C

26 26 26 28 28 28 28 28 28 28 28 28

Wind Der Wind kommt in der grossen Bucht, die von einem Riff abgegrenzt ist, schräg auflandig. Konstante Windstärken von ca. 4–5 Bft.

112 www.spinout.ch


Lac Bay · Bonaire Kon Tiki Beachclub } Lac Bay

BON 10015

Lage Der farbenfrohe, mit viel Holz eingerichtete KonTiki Beachclub liegt am ruhigen Sandstrand (Lac Bay-Lagune). Kralendijk, den Hauptort der Insel, erreicht ihr mit dem Auto in ca. 10 Minuten. Hotel Eingangsbereich mit Rezeption. Restaurant mit Cocktail-Bar in gemütlicher Atmosphäre. Kleiner Kinderspielplatz. Zimmer Die Studios (STX1) verfügen über einen kombinierten Wohn-/Schlafraum mit Küche, Klimaanlage, Bad/WC, Deckenventilatoren, Balkon oder Terrasse mit Meerblick sowie ein separates Schlafzimmer. In einem separaten Gebäude, direkt neben dem Restaurant, befinden sich die Lac Bay-Appartements. Die Appartements (APX1) KonTiki verfügen über einen kombinierten Wohn-/Schlafraum, ein separates Schlafzimmer mit Doppelbett, Bad/WC, komplett eingerichtete Küche, Klimaanlage und Deckenventilatoren sowie eine private Sonnenterrasse mit spektakulärem Blick über die Lac Bay-Lagune. Für 3 oder 4 Personen kann ein Appartement mit 2 separaten Schlafzimmern gebucht werden. Sport Nur 3 Autominuten von der Surfstation Jibe City entfernt. Schnorchelausrüstung kostenlos erhältlich im Hotel. Essen & Trinken Das Frühstück ist im Preis inbegriffen und wird im Hotelrestaurant serviert.

Sorobon Beach Resort ¢ Lac Bay BON 10030 Lage Das Sorobon Beach Resort liegt an der Lac Bay, eine natürliche Bucht im Süden der Insel Bonaie.. Die Anlage liegt direkt an einem privaten Sandstrand. Zum Flughafen sind es rund 10 km und nach Kralendijk sind es 14 km. Hotel Die Anlage besteht aus 28 Chalets mit einem Schlafzimmer und einem Chalet mit 2 Schlafzimmern. Das Restaurant «The Sugar Bird» bietet abwechslungsreiche Gerichte von internationaler Küche mit karibischen und asiatischen Flair. Einen kleinen Shop, gratis WiFi in der ganzen Anlage, Room Service und eine Bibliothek runden das Angebot ab. Gegen Gebühr: Wellnessangebot von «Beverly Bio Aesthetics». Zimmer Alle Chalets verfügen Klimaanlage, Dusche/WC, Küchenzeile mit Kühlschrank sowie einer grosszügigen Terrasse. Chalets mit 1 separaten Schlafzimmer (BUX1) mit Queen Size Bett, Wohnraum mit Bettsofa. Das Chalet mit 2 separaten Schlafzimmern (BUX2) hat die gleiche Ausstattung. Sport Die Surfstation Jib City befindet sich unmittelbar neben dem Hotel. Tischtennis. Essen & Trinken Im Basispreis sind keine Mahlzeiten eingeschlossen. Optional sind Mahlzeiten buchbar. Zum Frühstück bedient man sich am ausgiebigen Buffet. Das Mittagessen besteht aus einem Menü während man beim Abendessen 3 Menüs zur Auswahl hat.

www.spinout.ch 113


Radical Sports Tobago

Surfrevier Hier in der Bucht am Pigeon Point erlebt man Karibik vom Feinsten! In diesem sensationellen Stehrevier mit kristallklarem Wasser, herrschen optimale Bedingungen für Einsteiger aber auch für Cracks. Dank dem vorgelagerten Riff findet man hier beste Flachwasserbedingungen mit geringen Kabbelwellen. Bei konstanten Windstärken von ca. 4–5 Bft. kann man im grossen Stehrevier alles trainieren und an den neuen Moves arbeiten. Der Wind bläst mehrheitlich schräg auflandig von nord-östlicher Richtung in die Bucht. Zwischen Dezember und Mai findet man hier die besten Windverhältnisse. Für Wellenreiter gibt es ausserhalb des Riffs hohe Wellen die man abreiten kann. Der Wellenspot ist für erfahrene Wellenreiter perfekt.

Revier

Mistral Starboard Carve

WWWWW WWWWW WWWWw WWWWW WWWWW WWwww WWWWw

Best

Segel

Kites

North Tushingam

Best Blade Cabrinha

Dez. Dez. Dez. Dez.

Nov. Nov. Nov. Nov.

Okt. Okt.

Aug. Aug.

Sept. Sept.

Juli Juli

Juni Juni Juni

Mai Mai Mai

April April

März März

Klima

Feb. Feb.

November-Juni

Jan. Jan.

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

Surfbretter Kitebretter

Windtage über 4 Beaufort

22 22 20 24 25 24 24 22 20 21 17 17

Lufttemperatur in °C

28 28 28 29 29 30 30 31 30 29 29 28

Wassertemperatur in °C

26 26 26 27 27 27 28 28 28 29 28 27

Wind Die Passatwinde kommen hauptsächlich aus nord-östlicher Richtung schräg auflandig. Zeitweise kann der Wind auch aus Nord kommen. Konstante Windstärken von ca. 4–5 Bft.

114 www.spinout.ch

Radical Sports Tobago Die Station liegt in mitten des Pigeon Point Nationalparks. Um in den Nationalpark reinzukommen muss ein sogenannter Wochenpass von EUR 12.- gekauft werden. Für Kunden die bei uns das Surfmaterial im Voraus buchen, ist diese Gebühr bereits eingeschlossen. Die Surfstation bietet Ihnen eine breite Palette an. Es stehen Ihnen rund 60 Boards von Mistral, Starboard und Carve sowie 85 Riggs von North und Tushingam zur Verfügung. Auch Kitesurfer können hier Material mieten. Die Station ist mit 16 Kites und 9 Boards ausgestattet. Die professionelle Schulung der Windsurf- und Kitesurflehrer sowie die optimalen Revierbedingungen garantieren grossen Erfolg beim Lernen. Zwei Rescue Boote stehen für Notfälle zur Verfügung. Die Station hat leider kein fliessend Wasser. Dies aufgrund der speziellen Pachtverhältnisse im Nationalpark. Die öffentlichen WC/Dusche sind aber nur 150m entfernt. Zudem sind die Lagerplätze sehr beschränkt. Die Lagerung kann direkt vor Ort bezahlt werden. Aktivitäten Natürlich sind die Hauptaktivitäten auf der Insel die zahlreichen Wassersportmöglichkeiten. Nebst den hervorragenden Surfmöglichkeiten ist Tobago auch ein Paradies zum Tauchen. Spinout SportTours bietet im Norden der Insel bei Speyside ein ausführliches Tauchprogramm an. Aufgrund der geografischen Lage können Sie sowohl die Karibische als auch die Atlantische Unterwasserwelt erleben. Die Riffe lassen ein Abtauchen in Schwärmen exotischer Fische und Entlangtreiben an Weichkorallen zu. Die Surfstation Radical Sports Tobago bietet aber nebst dem Surfangebot auch Katamaran und Kayaks an. So können an Tagen wo der Wind etwas schwächer ist, Kayakausflüge, Wakeboarden oder Biketouren eine gute Alternative sein. Die Station organisiert zudem Beachparties und Barbeques oder Ausflüge zum Nylon Pool, eine Sandbank im türkisfarbenen Wasser die zum Baden einlädt. Tobago hat aber auch ein ausgiebiges Nachtleben. In den Restaurants und Bars, wo die typischen Reaggea- und Calypsomusik rum um die Uhr zu hören ist, lässt sich das karibische Flair in vollen Zügen geniessen.


Crown Point · Tobago Crown Point Beach } Crown Point

TAB 20028

Lage Direkt an der Store Bay mit herrlichem Blick auf den Strand und das Meer. Zur Surfstation sind es rund 40 Gehminuten. Fahrradmiete in unmittelbarer Nähe. Hotel Das Hotel befindet sich in einem grossen Garten und direkt an der Bucht. Die renovierte Anlage verfügt über Rezeption, Restaurant, Snackbar, Souveniershop, Swimmingpool mit Terrasse. Liegen, Sonnenschirme und Badetücher sind eingeschlossen. Zimmer: 50. Landeskategorie: 3 Sterne. Zimmer Die Studios im Haupthaus (STM1) verfügen über Kochecke, Dusche/WC, Klimaanlage, Telefon, Fön, TV, Terrasse oder Balkon mit Meerblick. Die Bungalows (BUX1) in der Gartenanlage haben die gleiche Einrichtung. In den Appartements im Haupthaus (APM1) können 3 Erwachsene oder 2 Erwachsene und 2 Kinder untergebracht werden. Sport 2 Tennisplätze (Flutlicht gegen Gebühr), Windsurfstation ca. 5 km entfernt. Kayak, Katamaran und Wakeboarden bei der Windsurfstation. Essen & Trinken Frühstück ist eingeschlossen. Zahlreiche Restaurants in der Umgebung.

Toucan Inn } Crown Point

TAB 20027

Lage Die Anlage ist etwas ausserhalb des Ortes Crown Point gelgegen. Das Zentrum erreicht man in ca. 15 Gehminuten. Zur Windsruf Station Radical Sports sind es rund 40 Gehminuten. Hier empfiehlt sich Fahrrad- oder Scoutermiete. Hotel Das familiär geführte Hotel ist in einem tropischen Garten eingebettet. Zu den Einrichtungen gehören die Rezeption, das Bonkers Restaurant, sowie ein gemütliche Sonnenterrasse mit Swimmingpool und Liegen. Zimmer: 20. Landeskategorie: 3 Sterne. Zimmer Die 20 zweckmässig eingerichteten Doppelzimmer zur Poolseite (DZX1) verfügen über Dusche/WC, Klimaanlage, Telefon, Safe, und eine kleine Terrasse. Die Doppelzimmer zur Gartenseite (DZX2) können auch als 3er Belegung gebucht werden. Essen & Trinken Frühstück ist eingeschlossen. Das Restaurant „Bonkers“ ist auf der ganzen Insel bekannt. Zahlreiche Restaurants in der Umgebung. Sport: Windsurfstation ca. 5 km entfernt. Kayak, Katamaran und Wakeboarden bei der Windsurfstation.

Weiteres Hotels buchbar: Coco Reef Resort & Spa (TAB20030) Bestes Hotel auf Tobago, drekt am Strand.

www.spinout.ch 115


Surfeldorado Hier finden Sie das grösste und umfangreichste Wind- und Kitesurfangebot Brasiliens! Lagunen- und Dünenlandschaften vielfältiger Art erstrecken sich Hunderte von Kilometern nördlich und südlich von Fortaleza. Bekannte Spots wie Cumbuco bieten perfekte Konditionen für alle Könnerstufen. Etwas weiter nordöstlich liegen Jericoacoara sowie das kleine und ursprüngliche Tatajuba. Beide Orte sind umgeben von einem einzigartigen Naturparadies mit kilometerlangen Sandstränden. Die besten und konstantesten Windverhältnisse findet man von Juli bis Februar in Tatajuba. Rund 120 km südlich von Fortaleza liegt der kleine Ort Parajuru mit einer einzigartigen Kitelagune. Aber auch rund um Natal findet man hervorragende Windsurfspots wie São Miguel do Gostoso. Brasilien ist ein Land welches auch für Brasilianer ein Urlaubstraum ist.

116 w 11 ww ww w..sp .sp spinnou out.t.cchh out.


Brasilien

Tataaju Ta j ba ba Deetail ttaaililliier erte tee In Info form orm maattio one nen aab bS Seeit eiitte 11118

Cu C um mb bu ucco co Deetail D tailillilier ta erte rte te In nffo orm rmaattio ion neen aab b Se Seit ite 12 122 122

Para Pa P ara rajju urru u Dettaailillilil eerrte De Det te In Info nfo form orm rmat atiio atio one on nen ab nen ab Seeitte 11226

Sãão Mi S Migu ueell d do o Go Gosstttos osso o Deeta D eta taiilllil er erte rte te In nfo form orm rmat ation ion io neen ab ab Se Seitte 1228

Alllll ma A map aps ppss po poow were erred edd by by © 22011 Goo oog ooogl ogl og gglle

JJeeri erriico co oac aacco oaarraa Deeta D taiilllilieerrte te In nffo orm or rmatio atione at iio on neen aab b Se Seiitte 120 Seit 120 12

www. ww w.ssppinnoouutt..cchh 11 117


Kiteworldwide

Revier

Kitebretter Slingshot

WWWWW WWWWw WWwww WWWWW WWWWw WWWww WWWWw

Kitestation Direkt am Spot in Tatajuba gibt es eine Kitesurfstation, die sowohl Kitekurse für Anfänger und Fortgeschritten, als auch Material zum Vermieten anbietet. Die Kurse werden von IKO und VDWS lizenzierten Kiteinstruktoren durchgeführt. Die Station ist mit neuestem Material von Slingshot und Wainman ausgerüstet. Es stehen 15 Kites zur Vermietung zur Verfügung, welche auch für die Kurse eingesetzt werden. Die Station bietet auch Storageplätze an, für alle die ihr eigenes Material mitbringen.

Kites Slingshot Wainman

Dez.

Nov.

Okt.

Aug.

Sept.

Juli

Juni

Mai

April

März

Klima

Feb.

Juli-Februar

Jan.

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

Kitereviere Tatajuba ist ein kleines Kiteparadies nahe bei Jericoacoara. Ein Flachwasserspot vom Feinsten mit dem sichersten und stärksten Wind Brasiliens. Von Juli bis Ende Februar gibt er alles und sorgt für schier endlose Kitesessions. Wenn an den Spots bei Fortaleza schon im Dezember die “Puste ausgeht” hat man hier für weitere zwei Monate immer noch genug Druck im Schirm. Hier findet man 3 verschiedene Kitespots. Tatajuba Flussmundung; Dieser Spot liegt direkt bei der Unterkunft. Es ist eine Flussmündung, die im weiteren Verlauf im Meer endet. Das gesamte Revier ist bei Flut grösstenteils stehtief. Bei Ebbe ist dieser Spot aber auch kitebar. Bei richtigen Starkwindtagen kann man auch auf den Spot Laguna La Torta ausweichen. Trotz der super Bedingungen sind hier nie viele Kiter unterwegs. Der Tatajuba Wavespot befindet sich kurz hinter der Flussmündung und nur wenige Meter von der Pousada entfernt am Meer. Hier gibt es kleine Kickerwellen und ordentlich Wind! Von dort kann man perfekt eine Downwindtour Richtung Jeri oder in den Westen starten. Dieser Spot ist definitiv nur für etwas erfahrene Kiter. Ein weiterer sehr beliebter Spot mit super Kitebedingungen ist die nahe gelegene Lagune „Laguna la Torta“. Diese wunderschöne, meist stehtiefe, Süsswasserlagune liegt inmitten von Dünen und streckt sich über 16 Kilometer ins Inland. Hier ist der Wind ein wenig schwächer und böiger, da der Spot von Dünen eingeschlossen ist. Er eignet sich aber daher perfekt als Ausweichspot für Starkwindtage.

Windtage über 4 Beaufort

25 24 18 12 11 16 22 29 29 29 29 26

Lufttemperatur in °C

21 21 23 23 25 25 26 27 27 25 22 21

Wassertemperatur in °C

20 20 21 22 22 23 24 24 23 22 21 20

Wind Der Wind bläst onshore und side-onshore von rechts.

118 www.spinout.ch

Aktivitäten Wer Abwechslung vom Wasser und Kiten braucht, kann mit einem Strandbuggy durch die riesigen Dünen von Funil heizen. Die echten Extremsportler unter euch können sich auch am Sandboarding in den Dünen probieren. Tatajuba liegt zwischen der für Kite- und Windsurfer bekannten Stadt Jericoacoara (30 Km Entfernung) und dem Fischerdorf Camocim (25 Km Entfernung). Diese beiden Orte können entweder mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit einem gemieteten Strandbuggy erreicht werden.


Tatajuba · Brasilien

Kiteworldwide Pousada ‚ Tatajuba

FOR 35010

Lage Die Unterkunft liegt am Strand direkt an der grossen Flussmündung. Von der Pousada sind es nur wenige Schritte bis zum Spot. Die Pousada mit ihren künstlerisch gestalteten Gebäuden ist umgeben von Sand und einem Garten aus vielen Palmen und Dattelbäumen. Hotel In der Pousada gibt es drei verschiedene Zimmertypen die Platz für insgesamt 22 Leute bieten. Die Zimmer sind auf mehrere Bungalows verteilt. Alle Gebäude sind in einem natürlich-rustikalem Stil aus Holz und Ton gebaut. Dieses einzigartige Flair wird in den Zimmern durch exklusive, handgemachte Holzmöbel und Dekoration aus lokalen Materialien weitergeführt. Vollendet wird dieser brasilianische Style durch Dächer aus Palmenblättern. Im Restaurantbereich ist WiFi empfangbar. In der üppigen Gartenanlage befindet der Swimmingpool mit Liegen. Die Bar serviert nicht nur frische Fruchtsäfte und Caiprinhas sondern auch Snacks Zimmer Die Kite Houses (HAX1) haben jeweils zwei getrennte Schlafräume und ein gemeinsames Badezimmer. Der Wohnraum, mit Minibar und Mietsafe, kann von allen Bewohnern genutzt werden. Die Palafitas (BUM1) sind aus Holz in vier Metern Höhe auf Stützen gebaut und haben eine wirklich überwältigende Aussicht auf das Meer und auf den Fluss. Ausgestattet sind sie jeweils mit einem King-Size Doppelbett, einer Warmwasser Dusche, Minibar sowie einem Mietsafe. Die beiden geräumigen und komfortablen Bungalows (BUX1) sind ausgestattet mit einem King-Size Doppelbett, Klimaanlage, Mini-Bar, Safe und einer Dusche mit warmem Wasser. Terrasse mit Hängematte, von der man einen herrlichen Ausblick in den tropischen Garten hat. Das Strandhaus (APM1) steht direkt am Spot und hat neben einem Bad und einer Küchenzeile auch einen Balkon. Es besteht aus einem Zimmer, welches sich im 1. Stock befindet. Im Erdgeschoss befindet sich der Kitestorage. Bei dieser Unterkunft bist du direkt am Strand und kannst du sofort aufs Wasser und kiten. Essen & Trinken Im Restaurant ist Halbpension inbegriffen. Morgens gibt es ein Frühstücksbuffet und abends jeweils ein 3 Gang Menüs zur Auswahl. Sport Kitesurfen, Sanddünensurfen, Windsurfen in Jericoacoara möglich (gegen Aufpreis)

www.spinout.ch 119


Club Ventos

Surfrevier In der geschützten Bucht von Jericoacoara trifft man von Juni bis Dezember sehr gute Windverhältnisse für alle Könnerstufen an. In den Morgenstunden, bis ca. 11 Uhr, ist der Wind ideal für Ein- und Aufsteiger. Danach dreht der Wind auf und die Wellenliebhaber sowie die Slalomfreaks kommen bis zum Sonnenuntergang voll auf ihre Kosten. Am Riff findet man eine 1–2 m hohe Welle, mit dem starken Sideshore-Wind ideal zum Abreiten und Springen.

Revier

JP

WWWWW WWwww WWwww WWWww WWWww WWWWw WWWWW

Cabrinha

Segel

Kites

Neil Pryde

Cabrinha

Dare2Fly Das Kiterevier befindet sich ungefähr 1,6 Kilometer von Jericoacoara entfernt. Das Kitecenter kann zu Fuss oder mit dem «Taxi» (Dune Buggy) erreicht werden. Die weite Bucht ist etwas geschützt mit Side-/Offshore Wind und deshalb entstehen kaum Wellen. Ein perfekter Spot mit Flachwasser, ideal für Einsteiger, Aufsteiger aber auch für Profis. Der grosse Strand bietet viel Platz, sodass auch in der Hochsaison das Revier nicht überfüllt ist. Die hohe Windsicherheit ist ein weiterer Punkt weshalb Jericaocoara auch als Kiterevier absolut top ist. Das Schulungskonzept von Dare2Fly heisst Powerlearing. Das heisst, dass jeder Schüler Privatstunden mit Bootservice bucht. Die individuelle Betreuung garantiert schnellen Lernerfolg und höchste Sicherheit. Das Kitecenter betreibt Schulungen nach den Richtlinien von IKO und unterrichtet mit neustem Material von Cabrinha. Dez.

15 21 29 29 29 29 25

Nov.

8

Okt.

Juni

8

Aug.

Mai

21 16 14

Juli

April

Windtage über 4 Beaufort

Feb.

Klima

März

Sept.

August-Dezember

Jan.

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

Surfbretter Kitebretter

Lufttemperatur in °C

27 27 26 26 26 27 26 26 27 27 27 27

Wassertemperatur in °C

27 27 27 27 27 27 27 27 27 27 27 27

Wind Hier bläst der Wind sideshore bis ablandig von rechts.

120 www.spinout.ch

Club Ventos Das professionelle und perfekt organisierte Surfcenter liegt direkt am Strand, keine 50 m vom Wasser entfernt. Hier findet man genügend Material, die neuesten JP- und Starboard-Bretter sowie Segel von Neil Pryde liegen für Sie bereit. Bei der Wahl des optimalen Equipments hilft Ihnen die Crew und gibt Auskunft über die Windsurfbedingungen. Ob Anfänger, Aufsteiger oder Fortgeschrittene, die kompetenten Instruktoren stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Weiter gehören zur Ausstattung des Centers ein Rettungsboot, Süsswasser-Duschen, Toiletten, Internetbenutzung, Surfshop sowie ein Restaurant. Für Nichtsurfer und für Pausen zwischen zwei Surfsessions stehen Liegen bereit, von denen aus man das Geschehen auf dem Wasser verfolgen kann. Bei relaxter Stimmung, cooler Musik und einem Drink können Sie einen Surftag mit einem Sonnenuntergang ausklingen lassen.

Aktivitäten Nebst Surfen und Kiten könnt ihr das Land erforschen – über die Dünen mit Buggys fahren oder mit Sandboards runterbrettern, mit Pferden am Strand entlang reiten, GPSgeführte Wanderungen unternehmen oder eine Bootstour geniessen.


Jericoacoara · Brasilien Pousada Blue Jeri | Jericoacoara

FOR 30020

Lage Die kleine aber feine Pousada liegt rund 150 m vom Stand und 200m von der Surfstation Club Ventos entfernt. Restaurants und Bars liegen in unmittelbarer Nähe. Hotel Die hübsche Anlage mit viel Charme ist im kolonialen und lokalen Baustil erbaut. In der Anlage befinden sich zwei Süsswasserpools, wovon sich einer auf der Dachterrasse befindet. Von hier hat man einen herrlichen Blick über Jericoacoara und das Meer! Zimmer Die Standard Zimmer (DZX1) und die Superior Zimmer in der oberen Etage (DZX2) verfügen alle über Dusche/WC, Klimaanlage, Kühlschrank, TV und Safe. Sport Club Ventos in wenigen Gehminuten erreichbar! Essen & Trinken Das Frühstück wird im hoteleigenen Restaurant serviert.

Pousada Jeriba ¢ Jericoacoara

FOR 30040

Lage Etwas erhöht auf dem Hügel und unmittelbar neben dem Club Ventos gelegen mit herrlichem Blick aufs Meer. Hotel Zwei im brasilianischen Stil gebaute Wohntrakte, grosszügige und gepflegte Gartenanlage mit Schwimmbad und Jacuzzi. Zimmer Die Standard Zimmer (DZX1) sind mit Dusche/WC, TV, Safe, Kühlschrank und Klimaanlage ausgestattet und verfügen über eine kleine Terrasse. Die Standard Zimmer in der oberen Etage (DZM1) verfügen zudem über einen Balkon mit schönen Blick auf den Strand und das Meer. Sport Club Ventos direkt neben dem Hotelgelände Essen & Trinken Das im Preis eingeschlossene Frühstück wird im gemütlichen Restaurant serviert.

Weitere Hotels buchbar Surfing Jeri (FOR 30030) Pousada Araxa (FOR 30050)

www.spinout.ch 121


Kiteline Cumbuco

Kiterevier Das Kitecenter liegt direkt am Meer auf dem Gelände des Restaurants «Velas do Cumbuco». Bei Niedrigwasser plätschert eine Mini-Welle an den Strand, bei hohem Hochwasser, besonders bei Voll- und Neumond, ist diese jedoch bis zu 1,3 m hoch. Cumbuco bietet die ideale Kombination aus Flachwasserbedingungen auf einer Lagune (15 Minuten mit Fahrzeug am Strand entlang vom Kitecenter entfernt), Brandungsrevier (im Küstenbogen auf dem Weg zur Lagune) und Bedingungen von offener See auf der Höhe von Cumbuco mit relativ harmlosem Shorebreak und kleinen Wellen auf dem Meer. Am Spot von Cumbuco findet man auch zwei Stellen, bei denen Wellen über tief liegende Felsen brechen (aber nur bei bestimmten Wellenhöhen bzw. Wasserständen). Es gibt im Meer eine langsame, westwärts gerichtete Oberflächenströmung, diese wird durch die fast während des ganzen Jahres in westlicher Richtung wehenden Passatwinde hervorgerufen.

Revier

Kitebretter AP Gaastra

WWWWW WWWWw WWWww WWWWW WWWWW WWWww WWWWw

Kites Gaastra

Dez.

Nov.

Okt.

Aug.

Sept.

Juli

Juni

Mai

April

März

Klima

Feb.

August-Dezember

Jan.

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

Kiteline Cumbuco Das Kitecenter ist mit Druckluft zum schnellen Aufpumpen der Kites, Waschmöglichkeit, Trockenplatz und einer Rasenfläche zum sandfreien Einpacken ausgestattet. Man wird beim Aufbau, Starten, Landen und Zusammenpacken unterstützt. Es gibt Schliessfächer für kleine Taschen und Wertsachen am Restaurant. Das Kitematerial kann im Kitecenter gelagert werden. Das vorhandene Equipment der Station ist auf Schulungsmaterial konzentriert. Es steht auch Material zum Verleih zur Verfügung von 4 m2 bis 16 m2 und Boards von 1,25 m bis 1,60 m. Die Kites sind von den Marken Gaastra und Best, die Boards vor allem AP-Boards und Gaastra. Es gibt einen kleinen Shop mit AP-Boards, Lycra-Shirts, Pumpen, Leinen und so weiter. In den Kursen wird eine sehr sichere Startroutine geübt. Während des Unterrichts wird auf Helm und Prallschutzweste nicht verzichtet. Im Wasser erzeugen diese Westen auch einen gewissen Auftrieb. Die Kurse finden mit maximal 2 Schülern statt. Dies erhöht die Sicherheit im Unterricht und man lernt durch den Wechsel von Spannung–Entspannung, Aktion–Beobachtung besser. Es steht für Rettungen und Bergungen ein Motorboot bereit. Die Wassertemperatur ist extrem angenehm zwischen 26 und 28 Grad – der Neoprenanzug kann zu Hause bleiben!

Windtage über 4 Beaufort

24 20 19 15 12 20 20 30 29 29 28 28

Lufttemperatur in °C

16 16 19 21 25 26 29 30 28 25 22 17

Wassertemperatur in °C

28 29 29 28 28 27 27 27 27 27 28 28

Wind Der Wind bläst Sideshore von rechts

www.spinout.ch

Aktivitäten Neben dem Kitesurfen kann man auch mit einem Hobie Cat 16 segeln, dies aber nur bei wirklich gemässigten Wind- und Wellenbedingungen. Eine Buggytour durch die Dünen startet auch vom Restaurant aus, das sollte man sich nicht entgehen lassen. Auch ein Ausflug mit einer «Jangada», einem traditionellen Fischerboot des Nordostens, ist möglich. Eine kleine Citytour oder ein Bummel durch das Zentrum lohnen sich auf jeden Fall. Es gibt abseits vom Zentrum grosse Einkaufszentren und Kunsthandwerksmärkte. Zudem empfehlen sich Ausflüge ins Hinterland. Der Kontrast zwischen den Dünenlandschaften vom Strand und dem hügligen Landesinneren mit tropischen Grünflächen ist beeindruckend.


Cumbuco · Brasilien

Hotel Kariri Beach ¢ Cumbuco

FOR 20011

Lage Direkt am Strand in der Nähe der Kitestation. Das neu erbaute Hotel Kariri Beach bietet seinen Gästen den besten Komfort in Cumbuco, unvergessliche Augenblicke und Entspannung pur. Viel Sonnenschein, das warme Wasser und die stetige Meeresbrise locken auch Nicht-Kiter nach Cumbuco. Das Zentrum ist nur 300 m vom Hotel entfernt. Nach Fortaleza (ca. 35 km) verkehren regelmässig öffentliche Busse. Hotel Auf der grosszügigen Anlage befindet sich das 4-stöckige Hotel mit 97 Zimmer, Swimmingpool mit Sonnenterrasse und Liegen, Restaurant, Lobby- und Poolbar, Konferenzraum, kleinem Fitnessraum, Spielplatz und Parkplätze. Am Strand stehen Liegestühle und Schirme den Gästen zur Verfügung. Zimmer Die Standardzimmer (DZX1) sind alle mit Dusche/WC, Klimaanlage, Föhn, Minibar, Telefon, Sat.-TV, Safe (gegen Gebühr) und Safe ausgestattet. Gegen Aufpreis auch mit seitlichem Meerblick „Sea View“ (DZX2) mit gleicher Ausstattung (max. Belegung 2 Pers.). Für 3 Personen stehen Junior Suites (JSX1) mit 46m2 zur Verfügung. Gleiche Ausstattung wie die Zimmer mit Wohnraum mit Sofabett und Kochecke. Sport Kitestation Kiteline ca. 80 m entfernt. Diverse Sportmöglichkeiten am Strand (gegen Gebühr). Essen & Trinken Das Frühstück bietet eine reiche Auswahl an Früchten, Broten und Delikatessen aus der Region.

www.spinout.ch 123


Brunotti Kitecenter Cumbuco

Kiterevier Das Brunotti Kitecenter liegt direkt am Meer auf dem Gelände des Windtown Beach Resort & Spa. Bei Niedrigwasser plätschert eine Mini-Welle an den Strand, bei hohem Hochwasser, besonders bei Voll- und Neumond, ist diese jedoch bis zu 1,3 m hoch. Cumbuco bietet die ideale Kombination aus Flachwasserbedingungen auf einer Lagune (4km vom Strand entfernt und nur durch eine Sandbank vom Meer getrennt), Brandungsrevier (im Küstenbogen auf dem Weg zur Lagune) und Bedingungen von offener See auf der Höhe von Cumbuco mit relativ harmlosem Shorebreak und kleinen Wellen auf dem Meer. Am Spot von Cumbuco findet man auch zwei Stellen, bei denen Wellen über tief liegende Felsen brechen (aber nur bei bestimmten Wellenhöhen bzw. Wasserständen). Es gibt im Meer eine langsame, westwärts gerichtete Oberflächenströmung, diese wird durch die fast während des ganzen Jahres in westlicher Richtung wehenden Passatwinde hervorgerufen.

Revier

Kitebretter Brunotti

WWWWW WWWWw WWWww WWWWW WWWWW WWWww WWWWw

Kites Ozone

Dez.

Nov.

Okt.

Aug.

Sept.

Juli

Juni

Mai

April

März

Klima

Feb.

August-Dezember

Jan.

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

Brunotti Kitecenter Das unter holländisch/deutscher Leitung geführte Kitecenter ist mit Druckluft zum schnellen Aufpumpen der Kites, Waschmöglichkeit, Trockenplatz und einem Shop ausgestattet. Man wird beim Aufbau, Starten, Landen und Zusammenpacken unterstützt. Für Hotelgäste vom Windtown Beach Resort & Spa stehen kostenlose Storageplätze zur Verfügung. Die Station ist mit neustem Material von Brunotti und Ozone ausgestattet. Das vorhandene Equipment der Station ist auf Schulungsmaterial konzentriert. Es steht auch Material zum Verleih zur Verfügung. Der Shop ist mit Brunotti Beach Wear, Sonnenbrillen und Kitematerial ausgestattet. Alle Kurse werden nach dem IKO-Standard angeboten und durchgeführt. Die Kurse finden mit maximal 2 Schülern statt. Dies erhöht die Sicherheit im Unterricht und man lernt durch den Wechsel von Spannung–Entspannung, Aktion–Beobachtung besser. Es steht für Rettungen und Bergungen ein Motorboot bereit. Die Wassertemperatur ist extrem angenehm zwischen 26 und 28 Grad – der Neoprenanzug kann zu Hause bleiben!

Windtage über 4 Beaufort

24 20 19 15 12 20 20 30 29 29 28 28

Lufttemperatur in °C

16 16 19 21 25 26 29 30 28 25 22 17

Wassertemperatur in °C

28 29 29 28 28 27 27 27 27 27 28 28

Der Wind bläst Sideshore von rechts

www.spinout.ch

Aktivitäten Neben dem d Kitesurfen kann man auch mit einem Hobie Cat segeln, dies aber nur bei wirklich gem mässigten Wind- und Wellenbedingungen. Eine Buggytour durch die Dünen sollte man sicch nicht entgehen lassen. Auch ein Ausflug mit einer «Jangada», einem traditionellen Fisccherboot des Nordostens, ist möglich. Eine kleine Citytour oder ein Bummel durch das Zenntrum lohnen sich auf jeden Fall. Es gibt abseits vom Zentrum grosse Einkaufszentren unnd Kunsthandwerksmärkte. Zudem empfehlen sich Ausflüge ins Hinterland. Der Kontrasst zwischen den Dünenlandschaften vom Strand und dem hügligen Landesinneren mit troppischen Grünflächen ist beeindruckend. Fotaleza bietet zudem alle Annehmlichkeiten eineer Grosstadt; Shopping Centers, Restaurants und ein sehr ausgiebiges Nachtleben.


Cumbuco · Brasilien

Windtown Beach Resort & Spa } Cumbuco

FOR 20012

Lage Dieses schöne und gemütliche Hotel liegt im nördlichen Teil des breiten Sandstrandes von Cumbuco. Das Hotel liegt ca. 7 Gehminuten vom Zentrum Cumbuco entfernt. Das Brunotti Kitecenter liegt direkt auf dem Hotelgelände, das Kitecenter Kiteline liegt ca. 5 Gehminuten entfernt. Hotel Das Hotel ist von Kitern für Kiter erbaut worden und bietet aus diesem Grunde alles, was ein Kiter für schöne Ferien braucht. Der Stil des Hotels ist frisch und trendig und hat eine offene Bauweise. Das Hotel bietet 12 Zimmer und 2 Cabanas. Alle Zimmer und Cabanas haben Meerblick. Das Hotel verfügt über einen Swimmingpool, eine grosse Holzterrasse, und eine grosse Dachterrasse mit Wellnessbereich und einem herrlichen Blick auf das Kitegeschehen. WLan und Internetservice werden angeboten. Ebenso können vor Ort Massagen gebucht werden. Zimmer Die Zimmer (DZX1) im Erdgeschoss sind geschmackvoll eingerichtet und verfügen über Dusche/WC, Safe und Terrasse mit Hängematte. Die Zimmer (DZX2) im Obergeschoss haben einen Balkon mit Hängematte. Für frischen Wind im Zimmer sorgen eine spezielle Belüftungsanlage mit flexiblen Holzlamellen in den Fenstern und Türen, welche anstelle von Scheiben eingesetzt wurden. Es gibt Doppelzimmer und 4-Bett Zimmer. Die Cabanas (DZX3) sind etwas luxuriöser ausgestattet. Sport Brunotti Kitecenter auf dem Hotelareal, die Kitestation Kiteline ca. 80 m entfernt. Diverse Sportmöglichkeiten am Strand (gegen Gebühr). Essen & Trinken Das Frühstück wird in Buffetform angeboten. Das hoteleigene Restaurant bietet eine reiche Auswahl Snacks und Getränken an..

www.spinout.ch 125


Kiteboarding Club

Kiterevier Parajuru bietet beste Bedingungen für alle Könnerstufen und eignet sich für alle, die Brasilien schon kennen und etwas Neues erleben möchten. Der Kiteboarding Club befindet sich direkt am Wasser und nur einige Schritte von der stehtiefen Flachwasser Lagune, die ein ideales Einsteigerrevier bildet, entfernt. Sicherer kann kaum geübt und trainiert werden denn der immer schräg auflandig wehende Wind bringt jeden Kite-Surfer immer wieder zurück an Land. Für alle Aufsteiger, die ihre ersten Versuche in der Welle starten wollen, ist direkt hinter der Lagune das offene Meer mit einer Einsteigerwelle. Je nach Wind und Swell gibt es auch anspruchsvollere Bedingungen und Wellen bis zu 2,5 Meter für alle Wavefreaks.

Revier

Kitebretter

Aktivitäten Viele Ausflugsziele in der Nähe von Parajuru sind ein einmaliges Erlebnis. Capoeira-, Samba- und Forróunterricht sind nur der Anfang. Im Hotel können Buggytouren durch die Dünen oder Transfers nach „Canoa Quebrada“ gebucht werden. Die einstige Fischersiedlung „Canoa Quebrada“ ist nur 41km von Parajuru entfernt und bietet den Touristen ein lebhaftes Zentrum mit zahlreichen Restaurants, Bars, Einkaufmöglichkeiten, Strassenkünstlern, Reagge-Musikern, Hippiemärkten und Capoeira-Vorführungen.

F-One Spleene

WWWWW WWWWW WWwww WWWWW WWWWW WWWww WWWWw

Kites F-One

Dez.

Nov.

Okt.

Aug.

Sept.

Juli

Juni

Mai

April

März

Klima

Feb.

Juni-Januar

Jan.

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

Kiteboarding Club Nur 120 Kilometer südlich von Fortaleza liegt der neue Traumspot für Kiter, Sonnenanbeter und Brasilien-Entdecker. Die im Juli 2005 eröffnete Station bietet für alle Könnerstufen das ideale Kurskonzept. Allen Schulungsangeboten liegt das VDWS-Konzept zu Grunde. Zudem verfügt die Station über einen grossen Storage-Bereich welcher das mühsame Schleppen des Materials vom Hotel zum Strand erspart. Direkt an der Station gibt es eine Bar, die neben kleinen Leckereien auch kühle Getränke anbietet. Nach einem erfolgreichen Kite-Tag darf es dann auch gerne ein Caipirinha sein.

Windtage über 4 Beaufort

24 15 19 19 22 24 26 24 26 29 28 29

Lufttemperatur in °C

30 30 30 30 30 32 32 32 32 31 31 30

Wassertemperatur in °C

24 24 24 25 25 25 26 25 25 25 25 25

Wind Der Wind bläst schräg auflandig

www.spinout.ch


Parajuru · Brasilien

Paraíso do Sol } Parajuru FOR 40010 Lage Das Hotel Paraiso do Sol befindet sich direkt am endlosen, weissen Sandstrand von Parajuru, nur 120 km südlich vorn Fortaleza. Der Transfer vom Flughafen Fortaleza nach Parajuru dauert ca. 1,5 Stunden. Hotel Paraiso do Sol ist etwas Besonderes! Es ist nicht nur ein traumhaftes Hotel, sondern auch eine Hotelfachschule, in der Jugendliche des Ortes im Rahmen eines Sozialprojektes in Tourismusberufen ausgebildet werden. Die 24 liebevoll gestalteten Chalets sind von einem tropischen Garten umgeben. Die grosszügige Süsswasserpoolanlage für Kinder und Erwachsene ist nur wenige Meter vom Strand entfernt. Zudem verfügt das Hotel über ein Restaurant, eine Poolbar, Wireless Internet, eine Rezeption mit Hotelshop und eine eigene Zirkusschule - die beste Animation für unsere jungen Gäste. Zimmer Die Chalets (BUX1) verfügen über 1 oder 2 Schlafzimmer mit Dusche oder Whirlpool / WC, Telefon, Sat: TV, Minibar, Klimaanlage und eine Terrasse mit Hängematten. Bis zu 2 Erwachsene und 1 Kind können im Chalet mit 1 Schlafzimmer untergebracht werden. Ab 3 Erwachsenen stehen die Chalets mit 2 Schlafzimmern zur Verfügung. Sport Kitestation Kiteboarding Club ca. 15 Gehminuten entfernt. Reit- und Buggytouren gegen Gebühr. Essen & Trinken Das reichhaltige Frühstück mit täglich frischen Früchten und Fruchtsäften wird in Buff fetform angeboten. Bei Halbpension erwartet Sie ein Abendbuffet mit nationalen und internationalen Gerichten, Salaten, Desserts und frischen Fruchtsäften.

www.spinout.ch 127


Dr. Wind Gostoso

Surf-/Kiterevier Der Wind bläst von rechts mit einer Stärke von 20-30 Knoten von September bis April, da die Regenzeit hier später einsetzt als im Norden von Fortaleza. Der Spot bietet neben einer tollen Falchwasser-, Freeride- und Stylepiste auch ein Wellenrevier. Am luvseitigen Ende der Bucht gibt es einen Pointbreak, der die Sets wunderschön langsam, ähnlich wie in Jeri, reinrollen lässt. Die Welle ist bei Ebbe zwar nur einen halben Meter hoch, kann aber bei Flut auch schon mal an die 2 Meter erreichen. Was diesen Spot noch ausmacht ist die „Perle“ wie Paolo diesen Reefbreak nennt, der bei Ebbe vor der Station zum Vorschein kommt. An einer Stelle in der Bucht läuft hier eine satte bis zu 2 Meter hohe wunderschöne Welle die perfekt mit sideshore Wind geritten werden kann. An diesen wunderschönen Spot hat man noch richtig Platz auf dem Wasser. Wir waren zur Hauptsaison dort und es waren nie mehr als zehn Windsurfer auf dem Wasser. Ganz in Luv der Bucht tummeln sich die Kiter die hier ihr eigenes kleines Revier haben.

Surfbretter Kitebretter

Revier

Roberto Ricci

WWWWW WWWww WWwww WWWWw WWwww WWWww WWWWW

Roberto Ricci

Segel

Kites

Loft Sails

Roberto Ricci

Aktivitäten Nebst Surfen und Kiten könnt ihr das Land erforschen. Ob Buggy- oder Reittouren über die Sanddünen, Beach-Volleyball-Turniere am Strand, Jangada Fahrten oder einen Ausflug nach Natal: Die Angebotspalette ist gross!

Dez.

Nov.

Okt.

Aug.

Sept.

Juli

Juni

Mai

April

März

Klima

Feb.

Juni-Januar

Jan.

Fortgeschrittene Anfänger Kinder Stehrevier Flachwasser Kabbelwellen Wellen Beste Reisezeit

Windtage über 4 Beaufort

24 15 18 19 21 24 26 25 26 29 28 29

Lufttemperatur in °C

30 30 30 30 30 32 32 32 32 31 31 30

Wassertemperatur in °C

24 24 24 25 25 25 26 25 25 25 25 25

Wind Der Wind bläst von rechts sideshore

www.spinout.ch

Dr. Wind Gostoso Der sehr freundliche Italiener Paolo spricht perfekt englisch und baut gerade ein Netzwerk, genannt Dr. Wind, von derzeit 3 Stationen an der Küste von Natal bis Galinhos auf. In Gostoso erwarten Euch zwischen 25 und 30 Boards (RRD) und rund 40 Riggs (The Loft) in seiner gemütlichen Station, ca. 30 m vom Wasser entfernt inmitten einer grossen Rasenfläche. Ein Privatmaterial-Lagerraum, Umkleide, Bar, Aussichtsdeck mit Liegen und Süsswasser zum Duschen und reinigen des Material sowie eine Rasenfläche zum Auf- und Abbauen und alles nur 20 Meter vom Strand entfernt.


São Miguel do Gostoso · Brasilien

Pousada Vila Bacana “ Sao Miguel do Gostoso

NAT 10025

Lage Das Pousada Vila Bacana liegt am Ortsrand von Sao Miguel do Gostoso, zum Zentrum sind es rund 10-15 Gehminuten und zum berühmten Santo Christo Beach ca. 10 Minuten. Es gibt ein paar Restaurants, Bars und ein paar kleine Geschäfte wo man das wichtigste kaufen kann. Der Transfer vom Flughafen Natal nach Sao Miguel do Gostoso dauert rund 2 Stunden. Hotel Im Pousada Vila Bacana gibt es einen grossen Garten mit einem Süsswasserpool, der umgeben von einer Holzeranda einen sagenhaften Ausblick bietet. Im Frühstücksraum und im gesamten Rezeptionsbereich ist W-Lan verfügbar. Wichtig! Es existiert kein Handynetz. Zimmer Das Pousada Vila Bacana verfügt über 8 Standardzimmer (BUX1) und 8 Duplex (BUX2) die alle mit Klimaanlage, Sat-TV, Kühlschrank und Balkon/ Terrasse ausgestattet sind. Die Duplex sind auf zwei Etagen aufgeteilt wobei man vom Balkon aus einen schönen Blick über eine Lagune mit vielen Palmen zum ca. 600m entfernten Meer hat. Essen & Trinken Das Frühstück wird in Buffetform angeboten und auf Wunsch gibt es leckere Omelettes oder Rühreier! Sport & Fitness Mit Sao Miguel do Gostoso haben wir einen neuen Spot im Angebot, der Flachwasser und Welle mit kräftigem Wind von September bis Februar kombiniert und zugleich als Revier zum Kiten und Windsurfen dient! Die Station von Dr. Wind ist nur rund 15 Gehminuten durch eine herrliche Palmenumgebung vom Pousada entfernt. Buggy Touren gegen Gebühr.

www.spinout.ch 129


Service & Leistungen Apr 2011 – Apr 2012

60-Tage-Preisvorteil Ab sofort noch mehr sparen: Wenn Sie bis spätestens 60 Tage vor Anreise buchen, bekommen Sie in ausgewählten Hotels einen attraktiven Preisvorteil! Achten Sie auf den Hinweis in der Preisliste. Frühbucher sparen!* Wer früh bucht, hat nicht nur grosse Auswahl, sondern auch beste Angebote. Für eine frühe Buchung (sofern nichts anderes angegeben) können wir Ihnen attraktive Frühbucherrabatte gewähren. Mehr Infos zu den Frühbucherrabatten finden Sie in der Preisliste bei der jeweiligen Hotelausschreibung. * Diese Frühbucher-Angebote gelten nur für Buchungen aus diesem Katalog. Spartermine An vielen Terminen sparen Sie am Preis, aber nicht an der Urlaubslänge. Wie z.B. bei 14-Tage-Reisen zum 10-Tage-Preis (14 = 10). Mehr Infos in den Hotelbeschreibungen und Preistabellen. Best-Price-Zimmer In einigen Hotels und Appartements in diesem Katalog bieten wir Ihnen diesen speziellen Zimmertyp an. Die Ausstattung entspricht in der Regel der niedrigsten Zimmerkategorie und der Beschreibung im Preisteil. Die Anzahl ist immer begrenzt. Probieren Sie unsere Best-Price-Zimmer persönlich aus – zu einem speziellen „Einstiegspreis“.

Service von Anfang an TUI Sicherheitsmanagement* Ihre unbeschwerten Ferien stehen für uns an erster Stelle. Ein professionelles Sicherheitsmanagement ist daher fester Bestandteil unseres täglichen Handelns. Dazu zählt u. a. die tägliche Analyse der zielgebietsbezogenen Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes. Liegen uns Hinweise über konkrete Sicherheitsrisiken vor, informieren wir Sie unverzüglich. Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen vor Beginn Ihrer Ferien, die Reisehinweise des Auswärtigen Amtes zu studieren. Aktuelle Informationen des Auswärtigen Amtes gibt es unter der Telefonnummer 030 5000-2000. Oder im Internet unter www.auswärtiges-amt.ch. Für die Schweiz: +41 (0)31 323 84 84 oder www.eda.admin.ch

Internet-Check-in Wir machen aus langem Warten ein kurzes Vergnügen: Am Vortag Ihres Fluges mit TUIfly können Sie jetzt ganz einfach am heimischen PC einchecken. Wählen Sie Ihren Sitzplatz und drucken Sie sich Ihre Bordkarte gleich selbst aus. Dann nur noch fix das Reisegepäck am Check-in-Schalter abgeben – dies ist noch bis 30 Minuten vor Abflug möglich – und Abflug! Sollten Sie nur mit Handgepäck reisen, können Sie sich direkt zum Flugsteig begeben. Weitere Infos unter www.tuifly.com.

TA U C H E N

Sparen

Sitzplatzreservierung Schon bei der Buchung können Sie sich auf vielen Flügen Ihren Wunschplatz sichern. Mietwagen Steigen Sie ein in Ihre Erlebniswelt und erkunden Sie die Schönheiten und geheimen Ecken Ihres Reisezieles auf eigene Faust. Im Mietpreis immer enthalten: n örtliche Gebühren/Taxen n unlimitierte Kilometer n Haftpflichtversicherung n Vollkaskoversicherung mit Selbstbehalt n Diebstahlschutz mit Selbstbehalt ZAK* Zügige Abhilfe und Kulanz sind bei TUI kein leeres Versprechen. Nehmen Sie uns also beim Wort. * Gilt bei Buchung einer TUI Paketreise (inkl. Flug)

Am Ferienort

TUI Schöne Ferien Betreuung Ihre Deutsch sprechende TUI Schöne Ferien Betreuung ist von Anfang an für Sie da, in vielen Feriengebieten sogar rund um die Uhr. Beim TUI Welcome, der in den meisten Hotels am Tag nach der Ankunft stattfindet, bekommen Sie jede Menge Informationen zu Ihrem Ferienort und Tipps für Unternehmungen. In Ferienorten ohne TUI Schöne Ferien Betreuung werden Sie von besonders ortskundigen Ansprechpartnern unserer Vertretung bzw. telefonisch betreut.

TUI Hoteltransfer* Komfortable Busse der World of TUI bringen Sie schnell und sicher zu Ihrem Hotel. Bequemer geht’s nicht. * Gilt bei Buchung einer TUI Paketreise (inkl. Flug). Die Spinout Sterne Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, haben wir alle Unterkünfte nach diesen TUI Massstäben beurteilt (können von Landeskategorien abweichen): * Weitere Informationen zu unserem TUI Sicherheitsmanagement und zur Zertifizierung finden Sie in der Rubrik «Offen gesagt». TUI Reiseschutz Optimal versichert mit TUI und ELVIA, z.B. mit Assistance Plus mit folgenden Leistungen: n Assistance PLUS (Reisezwischenfallversicherung) mit 24 Stunden Notruf-Service n Reisegepäck-Versicherung Flexible Reisedauer Unabhängig vom üblichen Wochenturnus können Sie in einigen Zielgebieten unterschiedliche An- und Abreisetage kombinieren. Zug zum Flug 2. Klasse** Bei jeder TUI Flugreise ist bei Abflügen ab innerdeutschen Flughäfen zur An- und Abreise die Fahrkarte 2. Klasse der Deutschen Bahn innerhalb des deutschen Streckennetzes inklusive. Ausführliche Beschreibung in der Preisliste. *gilt bei Buchung einer TUI Paketreise **gilt nur auf dem deutschen Streckennetz

130 www.spinout.ch

} Hotels, Pensionen und Appartements der beliebten Mittelklasse ¢ Hotels, Pensionen und Appartements der gehobenen Mittelklasse mit spürbarem Komfort. [ Häuser mit erstklassigem Wohnniveau und besonderen Serviceleistungen. « Häuser mit einem zusätzlichen leeren Stern sind in vielen Punkten bereits der nächst höheren Kategorie zuzuordnen.

So kommen Sie schneller ans Ziel

Hotelarten Hier findet jeder seinen persönlichen Raum zum Wohlfühlen. Einige Hotels können Sie schon vor Ihren Ferien besuchen: www.tui.com/Hotelrundgang Ausführliche Informationen zu diesen und weiteren Leistungen, deren Bedingungen sowie zum Thema TUI Umweltmanagement finden Sie in der Preisliste. Unsere wertvollen Gesundheitstipps lesen Sie in der Rubrik «Wissenswerte Hinweise»in der Preisliste.


S茫o Miguel do Gostoso 路 Brasilien


Spinout SportTours TUI Suisse Ltd. Friesenbergstrasse 75 Postfach 9180 CH-8036 Z端rich Tel. +41 44 455 45 50 Fax: +41 44 455 45 90 surfen@spinout.ch www.spinout.ch

TUI SUISSE Spinout Surfen 12/13  

TUI SUISSE Spinout Surfen 12/13