Page 1

November 2010 bis Oktober 2011

Ă„g ypten mit Nilfahrten, Erlebnisreisen und Badeferien


Baltim

Alexandria

Dumyat El Arish El Mansûra

El Mahalla El Kubra

Damanhur

Port Said

Manzala-See

Kafr el-Sheikh

Siwa

Khan Junis

atru

n

Români

Zagazig

Shibin el-Kom

Deir Amba Baramus

ISRAEL

Tell al-Farame

Tanta

Wa di N

Beersheba

Sadat City

Benha

Suezkanal

Marsa Matrouh

Gaza

Mittelmeer

Burullus-See

Ismailiya

Abu Aweigila

Bilbeis

Bir Hasana

Ramadan City

Deir es-Suryani

Deir Deir Amba Bishoi Abu Makar

Bir el-Thamada

Heliopolis

Suez

Kairo

Gizeh Gizeh

El Kuntilla

Memphis

Saqqara Dahshur

Qezi’ot

Qa’lat el-Jundi

Nakhl

Helwân

Birket Qarun

Eilat

Sudr

Ain Sokhna

El Saff

Taba

Qarun

Golf von

Sinai

Sue Abu Zanima Abu Rudeis

Beni Suef Biba

Antonius- Pauluskloster kloster

Nil

Bahariya

Coloured Canyon

z

Zafarana

a

El Wasta

Sarabit el-Khadim

Nuweiba

Golf vo

El Fayyoum Medinet Madi

n Aqab

Rashid (Rosetta)

Wadi Faran

Maghagha Beni Mazar

El Bawiti

Râs Gharib

Samalut

Abu Durba

Shaykh Humayd

El Haiz

Libysche Wüste

El Tur

Minya

Dahab

Katharinenkloster

Beni Hassan

Sharm el-Sheikh

Zeituna

Mallawi Tell el-Amarna

Gemsa

Arabische Wüste

El Gouna

Hurghada Assiut

er

s Me

Weisse Wüste

Rote

Manfalut

Farafra

Tima Safaga Sohag

Akhmim

Girga

Dishna

Abydos

Al Qasr

Quina El Quseir

Samhud

Denderah

Deir el-Bahari Tal der Könige Karnak (Thebes) Totenstadt von Theben Tal der Königinnen Luxor

Mout

Dakhla

Port Ghalib

El Kharga Bulaq

Esna

TÜRKEI

Marsa Alam GRIECHENLAND Zypern

Kreta

SYRIEN LIBANON

MITTELMEER

Edfu

Baris El Maks

Nil

ISRAEL JORDANIEN

Kom Ombo

Kairo

LIBYEN

SAUDIARABIEN

Ballana

ÄGYPTEN

Assuan

Insel Elephantine

Sahara City

SM

TE

RO

100 km R

EE

Abu Simbel

Kalabsha

ser

See

ÄGYPTEN

Nas

SUDAN TSCHAD

Insel Philae Assuan-Hochdamm (Saad el-Aali)

El Sibu

Amada

SUDAN

Ibrim Zitadelle

Abu Simbel

Hathur Abahuda

Kurusku


Unser Ägypten Ehrfurcht einflössende Pyramiden, geheimnisvolle Geschichten, die sich darum ranken, stolze Nomaden, die durch Wind und Wüste reiten, verborgene Schätze über und unter Wasser, 365 Tage Sonne und Strand: Unsere Vorstellung von Ägypten basiert nicht auf idealisierten und irrealen Bildern. Denn Ägypten ist schlicht und einfach perfekt. Perfekt, um dem Alltag zu entfliehen. Um sich unter heisser Sonne zu erholen, um sich unter Wasser an den farbenfrohen Fischschwärmen zu erfreuen und um sich in 5000 Jahre bewegter Vergangenheit zu stürzen. Klassische Badeferien, Tauchsafaris, Nilfahrten, Ausflüge zu den Pyramiden und Tempeln der Antike, Städtereisen nach Kairo – was immer Sie in Ägypten erleben möchten, wir bieten es Ihnen. Salam aleikum! Ihr Sierramar Team


Sagenumwoben und voller Gegensätze – das Land der Pharaonen und Götter.


Informationen

Ferien am Meer

Travelhouse – Ihr kompetenter Partner. . . 2–3 Nachhaltigkeit. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4–5 Sierramar – Ihr Reisespezialist. . . . . . . . . . . . . 6–7 Sierramar – Themenwelten . . . . . . . . . . . . . . . 8–9 Tauchen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10 Golf. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11 Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12–13

Übersicht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 60–61 Sharm el-Sheikh. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 62–75 Dahab . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76–79 Taba . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80–83 Marsa Alam & El Quseir . . . . . . . . . . . . . . . . 84–91 Hurghada . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92–104 El Gouna . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 105–113

Erlebnis- & Nilfahrten Privatrundreisen Übersicht Übersicht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14–15 Wüstenoasen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16–17 Isis – Aspekte Ägyptens . . . . . . . . . . . . . . . . . 18–19 Erlebnis Weisse Wüste . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20 Goldene Mumien und Wüstensand . . . . . . . . 21 Auf den Spuren Alexander des Grossen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22 Schmelztiegel der Emotionen und Rotes Meer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23 Faszination Nil – Abenteuer Wüste. . . . . 24–25

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26–28 Dahabeya Albatros . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30–31 The Oberoi Zahra . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32–33 MY LTI Alyssa . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34–35 Mövenpick M/S Royal Lily . . . . . . . . . . . . . 36–37 Mövenpick Radamis I. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 38–39 Iberotel MS Crown Emperor. . . . . . . . . . . 40–41 M/S Nile Ruby . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42–43 Fahrten auf dem Nassersee M/S Mövenpick Prince Abbas . . . . . . . . . 44–45 M/S Nubian Sea . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 46–47

Städteaufenthalte Übersicht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 48–49 Luxor . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 50–53 Assuan . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 50, 54 Kairo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 55–58 Alexandria . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 59


2

Ihr kompetenter Partner

Travelhouse

Travelhouse: Kompetenz hoch zehn. Die schönsten Tage im Jahr vertraut man nicht irgendwem an. Wenn es um massgeschneiderte Angebote geht, um aussergewöhnliche Ferienpläne oder um individuelle Wünsche, dann sind nur die Besten gut genug. Travelhouse vereint zehn hochkarätige Reisespezialisten, die von den USA über Afrika bis hin zu Australien alle Kontinente der Erde umspannen. Wir kennen weltweit die lauschigsten Strände, die romantischsten Hotels, die abenteuerlichsten Rundreisen. Vertrauen Sie sich uns an und wir verraten Ihnen gerne unsere Geheimnisse.


Ihr kompetenter Partner

Gut genug ist zuwenig. Die zehn Ferienspezialisten unter dem Dach von Travelhouse punkten mit profunden Kenntnissen der jeweiligen Region, mit langjähriger Erfahrung und deshalb vertieftem Insiderwissen sowie mit motivierten und kompetenten Mitarbeitenden. Sie als Kunde profitieren dadurch von Reiseangeboten, die sich durch ein hohes Mass an Individualität, Flexibilität und vor allem durch ihre hohe Qualität auszeichnen. Mit regelmässigen Kontrollen, Schulungen und Studienreisen bürgen wir für diesen hohen Standard – damit Ihre schönsten Tage im Jahr durch nichts getrübt werden.

Travelhouse

Ausgezeichnete Qualität und garantierte Sicherheit. Unsere Reiseveranstalter werden Jahr für Jahr mit TRAVEL-STAR-Awards ausgezeichnet. Sie gelten als die «Oscars» der Schweizer Reisebranche und stehen für hohe Qualität und guten Service. Sierramar wurde 2009 mit dem silbernen TRAVEL STAR in der Kategorie «Bester Reiseveranstalter Badeferien Europa/Nordafrika» ausgezeichnet. Buchen Sie Ihre Reise bei einem Mitglied des Garantiefonds’ der Schweizer Reisebranche und des Schweizerischen Reisebüroverbandes (SRV). Nur so sind Sie in Ihren Ferien rundum geschützt.

Südliches und Östliches Afrika

Mittel- und Südamerika

Karibik

Südeuropa und Nordafrika

Nordeuropa

Kanada, Alaska, USA und Ozeanien

Indien

Arabien und Indischer Ozean

Polar- und Schiffsexpeditionen

Asien

3


4

Nachhaltigkeit

Travelhouse

Reisen und Nachhaltigkeit: Dafür engagieren wir uns! Unser Engagement für Mensch und Umwelt ist nachhaltig und gewissenha. Dies bedeutet für uns nicht nur, dass wir unsere ethische und ökologische Verantwortung aktiv wahrnehmen, sondern auch umsichtig und sparsam mit natürlichen Ressourcen umgehen. Wir engagieren uns global gegen die sexuelle Ausbeutung von Kindern und Jugendlichen. Unseren Kundinnen und Kunden empfehlen wir, die bei Flugreisen anfallenden C02-Emissionen zu kompensieren. Und auch durch konkrete Kooperationen und den regelmässigen Erfahrungsaustausch mit Partner-Organisationen setzen wir uns weltweit für einen nachhaltigen Tourismus ein.


Nachhaltigkeit

Kinderschutz

Klimaschutz

Tourismus mit Zukunft

Gemäss Schätzungen des UNO-Kinderhilfswerks Unicef werden jährlich mehr als zwei Millionen minderjährige Mädchen und Knaben zur Prostitution gezwungen. Sexuelle Ausbeutung von Kindern findet an vielen Urlaubsdestinationen in Südostasien, Lateinamerika, Afrika und Osteuropa statt. Wir verurteilen jede Form von Gewalt an Kindern. Bereits im Jahr 2003 haben wir den Verhaltenskodex zum Schutz der Kinder vor sexueller Ausbeutung im Tourismus unterzeichnet. Damit verpflichten wir uns zur Sensibilisierung und Aufklärung sowohl der Reisenden als auch unserer Mitarbeitenden und Geschäftspartnern. Sexuelle Ausbeutung von Kindern ist ein Verbrechen und weltweit strafbar. Zeigen auch Sie Zivilcourage und melden Sie Anhaltspunkte und Beweise für Verdächtiges Ihrer Reiseleitung oder dem Schweizer Bundesamt für Polizei (Fedpol).

Der Klimawandel zählt zu den zentralsten Herausforderungen der heutigen Zeit. Auch das Fliegen verursacht Emissionen, die zur Klimaerwärmung beitragen. Deshalb ist es uns ein grosses Anliegen, unsere Kundinnen und Kunden für den Klimaschutz zu sensibilisieren. Bei Buchungen in den Filialen oder via Internet bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sämtliche Emissionen Ihrer Flüge zu kompensieren. Seit 2006 werden auch alle Flugemissionen unserer Geschäftsreisen kompensiert. Alle Kompensationsgelder fliessen über die Schweizer Stiftung Myclimate in ein Klimaschutzprojekt in Südindien. Leisten auch Sie einen Beitrag und kompensieren Sie Ihre Flugemissionen!

(ehemalige Erklärung von Kreta) Als Mitglied des Schweizerischen Reisebüro-Verbandes (SRV) setzen wir uns aus Überzeugung weltweit für einen verantwortungsvollen Tourismus ein. Darunter verstehen wir: − Respekt gegenüber der lokalen Bevölkerung, deren Kultur und Religion − Schutz der Kinder vor Gewalt und Ausbeutung − einen rücksichtsvollen Umgang mit der Natur − Berücksichtigung der lokalen Dienstleistungen und Produkte − Tourismus als Beitrag zur Völkerverständigung − den massvollen Umgang mit Wasser und Energie − Sensibilisierung bei der Wahl von Reiseziel und Transportmittel

Travelhouse

5

Weitere Informationen zu unserem Engagement im Bereich der Nachhaltigkeit finden Sie im Internet unter: www.hotelplan-suisse.ch/nachhaltigkeit Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne via E-Mail (nachhaltigkeit@travelhouse.ch) zur Verfügung.


6

Ihr Reisespezialist

Sierramar

Sierramar: individuell und flexibel wie Sie. Mit Sierramar entscheiden Sie sich für einen Ferienspezialisten, der die Leidenscha für Südeuropa und Nordafrika mit Ihnen teilt. Einer, der diese Region wie seine Westentasche kennt. Der die versteckten Winkel kennt und der weiss, wann wo was angesagt ist. Für Sie bedeutet das: grösstmögliche Individualität und Flexibilität beim Reisen. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit. Auch wenn sie noch so ausgefallen sein sollten. Wir setzen alles daran, sie umzusetzen.


Ihr Reisespezialist

Ägypten aus erster Hand. Wir kennen unsere Länder von eigenen Reisen und haben diese auf verschiedenste Art und Weise bereist. Aufgrund unserer Leidenschaft und eigenen Erfahrungen mit Natur, Kultur und Menschen ist es uns möglich, unseren Kunden eine professionelle Beratung zu bieten sowie zusätzliche Tipps und Empfehlungen abzugeben. Ihre unvergessliche Reise und Zufriedenheit ist unser oberstes Ziel. Wir haben unsere Produkte sorgfältig ausgewählt und bieten Ihnen ein tolles Erlebnis mit hochstehender Qualität, Flexibilität und Individualität.

Mehrwert durch Kompetenz. Sierramar wurde vor mehr als 20 Jahren als spezialisierter Reiseveranstalter gegründet. Wir sind überzeugt, dass wir Ihnen – unseren Kunden – hauptsächlich durch Kompetenz einen Mehrwert bieten können – auch oder gerade im Zeitalter des Internets. Kompetenz in Bezug auf die Destination und deren touristische Möglichkeiten. Kompetenz durch langjährige und intensive

Kontakte zu den Partnerfirmen vor Ort. Und Kompetenz bezüglich der Planung und Organisation von individuellen Ferien – flexibel auf Ihre Bedürfnisse und Ihre Wünsche abgestimmt.

Ein Angebot, so vielseitig wie Ihre Wünsche. Entdecken Sie die pulsierende Metropole Kairos. Ein Gewirr von engen Gassen, betörenden Gerüchen und günstigen Schnäppchen erwarten Sie im Basar Khan el Khalili. Dem ursprünglichen Ägypten kommen Sie während einer privaten Erlebnisreise am nächsten: Beduinen, Wüste und Oasen aber auch viel Tradition und Geschichte erwarten Sie. Während einer Nilkreuzfahrt zieht die liebliche Landschaft langsam an Ihnen vorbei, immer wieder von fantastischen Besichtigungen sagenhafter Tempel und Schätze unterbrochen. Wassersportler und Sonnenanbeter entspannen sich an den traumhaften Sandstränden am Roten Meer, während Taucher und Schnorchler die einzigartige Unterwasserwelt geniessen.

Auswahl bietet Individualität. Es ist unser Anliegen, Sie zu den schönsten Fleckchen von Südeuropa und Nordafrika zu führen. Im Laufe der Zeit haben wir immer wieder neue Nischen entdeckt, so dass wir Ihnen heute eine sehr breite Palette von Angeboten präsentieren können. Nordafrikanische Gastfreundschaft. Spanisches Temperament. Portugiesischer Charme. Griechische Herzlichkeit. Sierramar zeigt Ihnen alle Facetten unserer gastfreundlichen Länder. Als Spezialist bieten wir Ihnen das Beste aus dem Mittelmeerraum und vom Roten Meer.

Gut vorbereitet in die Ferien. Es ist uns wichtig, dass Sie sich bestmöglich auf Ihre Ferien vorbereiten und vor allem freuen können, denn die Vorfreude gehört zu den schönsten Freuden. Wir versorgen Sie mit informativen und ausführlichen Reisedokumentationen sowie einem detaillierten Reiseprogramm.

Sierramar

7

Darauf sind wir stolz.

«Sierramar präsentiert eine sorgfältig ausgewählte Angebotspalette, welche die Bedürfnisse aller Kunden zu befriedigen weiss. Ein breiter Mix mit dem Besten aus Ägypten.» Direktor, Mohamed Kenawy

«Sierramar und unsere Destination El Gouna am Roten Meer in Ägypten verbindet eine erfolgreiche Partnerschaft. Wir schätzen vor allem die Professionalität und Zuverlässigkeit. Gemeinsam gewährleisten wir auch die Zufriedenheit sehr anspruchsvoller Kunden.» Marketing Manager, Stefanie Moormann


8

Themenwelten

Sierramar

Unsere Ferienwelt Verschaffen Sie sich einen ersten Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten Ägypten zu bereisen. Die einen wünschen sich auf ihrer Reise eine Mischung aus Kultur, Erlebnis und Begegnung, andere wiederum mögen ihre Ferien bequem und entspannt und wiederum andere bevorzugen Bewegung und Abenteuer. Lassen Sie sich von unseren Angeboten inspirieren und teilen Sie uns Ihre Wünsche und Ansprüche mit. Als Spezialist und Mitglied der renommierten Travelhousegruppe verpflichten wir uns, Ihr ganz persönliches Ferienerlebnis, speziell auf Sie zugeschnitten, zusammenzustellen.

Charmante Häuser Sie haben einen Hang zum Einmaligen oder ein Gespür für Hotels fernab jeder Norm, die in kein Schema passen? Dann finden Sie bestimmt Gefallen an den folgenden, speziellen Hotelerlebnissen: Sofitel Old Winter Palace . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 51 Al Moudira . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 52 Talisman . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 57 Oriental Rivoli . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 72 Sultan Bey . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 110 Ali Pasha . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 111

Luxus pur Ihre Wünsche sind keine Träume mehr: Aussergewöhnlicher Luxus, traumhafte Plätze mit fantastischen Ausblicken und ein perfekter Service zu jeder Tages- und Nachtzeit sind selbstverständlich. Hier ist unsere Auswahl der luxuriösten Häuser und Schiffe: The Oberoi Zahra . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32–33 Four Seasons . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 64–65 Royal Savoy. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 66 Kempinski Soma Bay . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 94–95 The Oberoi Sahl Hasheesh. . . . . . . . . . . . . . . . . . 98

Tauchen Die Tauchreviere in Ägypten sind einzigartig und gehören zu den schönsten der Welt. Sie eignen sich sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Taucher. Der Genuss unter Wasser ist besonders hier garantiert: Coralia Club Dahab . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 79 The Oasis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 87 Mövenpick Resort El Quseir . . . . . . . . . . . . . . . . 91 Mövenpick Resort & Spa El Gouna. . . 108–109


Themenwelten

Sierramar

9

Golf Wenn Sie in Ägypten abschlagen, dann ist eines sicher: die perfekte Umgebung, bestens in Szene gesetzt von Architekten mit Rang und Namen. Folgende Hotels mit Golfplatzanbindung verdienen unsere spezielle Erwähnung: Sofitel Taba Heights . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82 Hyatt Regency Taba Heights. . . . . . . . . . . . . . . . 83 Kempinski Soma Bay . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 94–95 JAZ Makadi Golf . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97 Mövenpick Resort & Spa El Gouna. . 108–109

Family Ihre kleinen und grossen Kinder sind in zahlreichen Hotels gern gesehene Gäste. Attraktive Ermässigungen sowie eine kinderfreundliche Infrastruktur mit Animation und Betreuung sind selbstverständlich. Unsere Tipps für Ferien mit Kind und Kegel: Iberotel Palace . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 70 Novotel Sharm el-Sheikh . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 74 JAZ Mirabel Beach . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 75 Coralia Club Dahab . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 79 Sunrise Select Garden Beach . . . . . . . . . . . . . 103 Mövenpick Resort & Spa El Gouna. . . 108–109

Wellness Erholung für Körper und Geist – zum einen am Strand, zum anderen bei sanften Massagen, würzigen Kräuterbädern, ruhiger Musik und anregenden Aromatherapien. Eine Auswahl von Oasen des Wohlbefindes finden Sie hier: Four Seasons . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 64–65 Radisson Blu Resort . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90 The Oberoi Sahl Hasheesh. . . . . . . . . . . . . . . . . . 98 Steigenberger Al Dau Beach . . . . . . . . . . . . . . 102 Mövenpick Resort & Spa El Gouna. . . 108–109

Kombinationen Profitieren Sie von unserem Wissen und kombinieren Sie nach Lust und Laune, z.B. Nil mit Wüste, Städtereise mit Bade- und Tauchferien oder einfach, wie Sie es möchten. Folgende Kombinationen empfehlen wir Ihnen wärmstens: Isis – Aspekte Ägyptens . . . . . . . . . . . . . . . . . 18–19 Schmelztiegel der Emotionen und Rotes Meer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23 Faszination Nil – Abenteuer Wüste. . . . . 24–25


10

Tauchen

Ägypten

Abtauchen, erleben, geniessen In nur vier Flugstunden erwarten Sie als Anfänger wie auch erfahrenen Taucher einmalige Tauchreviere, die zu den besten der Welt zählen. In fast allen unseren Hotels finden Sie professionell geführte Tauchzentren mit Spezialisten, die begleitete Tauchgänge und Kurse anbieten. Mit Tauchschiffen gelangt man auf Tagesfahrten und Tauchsafaris zu den spektakulärsten Plätzen mit prächtigen Korallenriffen. In Dahab und Marsa Alam kann auch direkt vom Strand aus getaucht werden.

Sharm el-Sheikh

El Quseir

El Gouna

Getaucht wird hier in der Regel vom Schiff aus. Rund 30 faszinierende Tauchplätze zwischen dem legendären Ras Mohammed vor der südlichsten Sinai-Spitze und der Strasse von Tiran werden betaucht. Die vier Riffe in der Strasse von Tiran, Gordon Reef, Thomas Reef, Woodhouse Reef und Jackson Reef zeichnen sich durch einen aussergewöhnlichen Reichtum an Korallen aus.

Hoteleigene Bucht mit wunderschönem Hausriff, wird von Mövenpick und Subex durch ökologische Massnahmen als kleines Naturreservat geschützt. Die Anzahl täglicher Tauchgänge ist deshalb limitiert. Eine frühzeitige Reservation ist unerlässlich. Individuelles Tauchen am fisch- und korallenreichen Hausriff sowie geführte Tauchgänge für unerfahrene Taucher finden täglich statt.

Die Tauchplätze befinden sich etwa 30 bis 60 Bootsminuten von El Gouna entfernt. Dank des weitläufigen Tauchgebietes sind die mehr als 40 Plätze nicht überlaufen. Als Höhepunkte dieser Region gelten die verschiedenen Schiffwracks, u. a. die berühmte «Thistlegorm».

Dahab

Hurghada

Getaucht wird fast ausschliesslich vom Land, maximale Tiefe 30 m. Eine intakte Unterwasserwelt mit reichem Fischbestand und einer Vielfalt an Korallen erwartet Sie. Ras Abu Helal bietet einen schönen Korallengarten, viele Riff-Fische, Barrakudas und oft auch Adlerrochen. Ein Tauchgang im bekannten «Blue Hole» ist nur sehr erfahrenen und in technischem Tauchen ausgebildeten Tauchern vorbehalten.

Höhepunkte der Boots-Tauchgänge sind die gorgonienbewachsenen Steilabfälle an der Red-Sea-Wall, die mit bunten Weichkorallen dekorierten Rifftürme beim Carless-Riff, die intakten Korallengärten im Kanal der Giftûn-Inseln und bei ruhiger See der legendäre Tauchplatz bei Shab-Abu-Nuhas, wo vier Schiffe verschiedenster Dekaden auf Grund sanken und heute reich mit Korallen und Schwämmen verziert sind.

Marsa Alam In Marsa Alam gibt es zahlreiche vorgelagerte Riffe wie das Elphinstone-Riff und das Shaab Marsa Alam – ein Korallenriff mit einer Fläche von 100 m2. Das etwas weiter südlich gelegene, hufeisenförmige Shaab Samadai (Dolphinhouse) wird regelmässig von Spinner-Delfinen besucht. Nahe Berenike befindet sich das Shaar Cluade, dessen Höhlensystem gut und sicher betaucht werden kann, da regelmässig Durchgänge zur Wasseroberfläche zurückführen.


Golf

Ägypten

11

Madinat Makadi Golfcourse

Jolie Ville Golfcourse, Sharm el-Sheikh

The Cascades Golf & Country Club

Birdies & Bogeys Ägypten verfügt über interessante, teilweise anspruchsvolle und vor allem über sehr gepflegte Golfplätze. Die meisten der Golfcourses wurden von namhaen Architekten gestaltet. Obwohl mit dem Status eines Wüstenlandes behaet, in welchem Wasser ein wertvolles Gut darstellt, müssen Sie keine Gewissensbisse haben. Die Golfplätze werden zumeist mit aufbereitetem Abwasser oder entsalztem Meerwasser bewässert. Wir stellen nachfolgend die besten Golfplätze vor.

Sharm el-Sheikh Jolie Ville Golf Course Der herrliche 18-Loch-ChampionshipCourse vor der Kulisse der Sinaiberge mit seinen künstlich angelegten Seen und den raffinierten Bunkeranlagen ist auch für erfahrene Golfspieler eine Herausforderung. Die hier gedeihenden, über tausend verschiedenen Baumarten bieten im Speziellen exotischen Vögeln viel Lebensraum (darunter gehören einige zu den bedrohten Tierarten). Der Platz wurde vom amerikanischen Architekten John Sanford entworfen und 1997 eröffnet. Zur Einrichtung gehören: Driving-Range, 3-Loch-Übungsanlage, Golf Academy, Clubhaus, Restaurant und Bar. www.jolieville-hotels.com

Madinat Makadi Golf Der wohl längste 18-Loch-Golfcourse der Region (6880 m) mit spektakulärer Sicht auf die Bucht von Makadi wurde im Frühjahr 2008 fertig gestellt. Der von John Sanford entworfene Course ist auf einer Fläche von 1,4 Millionen m2 angelegt. Zusätzlich gibt es noch einen 9-Loch-Kurzplatz. Die Szenerie mit 2000 Palmen, die üppige Pflanzenwelt, drei grosse Salzwasserseen mit Wasserfällen und der Blick auf das Rote Meer lassen jedes Golferherz höher schlagen. Das strategische Design bietet dem Anfänger bis hin zum Championship-Spieler viel Abwechslung. Zur Einrichtung gehören: Driving-Range, 3-Loch-Übungsplatz, Golfakademie, Putting-und Pitching-Green. Clubhaus mit Meerblick, Bar und A-la-carteRestaurant. Umkleideräume mit Duschen. Gut ausgestatteter Proshop. www.madinatmakadigolf.com

The Cascades Golf & Country Club, Soma Bay 18-Loch-Championship-Course, von Gary Player gestaltet. Dieser Golfplatz gilt als die Nummer Eins in Ägypten und wird auch «Schatz des Rotes Meeres » genannt. Daneben gibt es noch einen 9-Loch-Kurzcourse (Par 3), der von der Golf Academy als Übungsplatz genutzt wird. Zur Einrichtung gehören: Driving-Range, Putting- und Pitching-Green. Das Clubhaus «The Cascades» befindet sich inmitten des atemberaubenden Platzes mit herrlichem Blick über die Wüste und das Rote Meer. Umkleideräume mit Duschen sowie einen Proshop mit grosser Auswahl befinden sich in der Anlage. www.thecascades.com Weitere Details zu anderen Golfplätzen inkl. Preise erhalten Sie in der separaten Preisliste.


12

Reiseinformationen

Ägypten

Ägypten Eine Reise nach Ägypten ist auch eine Reise in die Vergangenheit. Es gibt wohl kaum ein Land, dass neben uralten Kulturen so viele fantastische Naturphänomene aufweisen kann. In den Städten faszinieren Emsigkeit, Pharaonen-Tempel und Märkte. Der viel befahrene Nil oder der Nassersee versetzen ihre Besucher in ständiges Staunen. Neben der Weissen und Schwarzen Wüste ist das Rote Meer mit seiner wohl einzigartigen Korallenvielfalt eine der Hauptattraktionen des Landes. Naturfreunde, Taucher und Schnorchler sowie Bade- und Sonnenhungrige kommen in Ägypten voll auf ihre Kosten und geniessen unvergessliche Ferienerlebnisse.


Reiseinformationen

Ägypten in Kürze

Kultur und Geschichte

Ramadan

Geografie 1 001 449 km2 Hauptstadt Kairo Bevölkerung ca. 80 Millionen Landessprache Arabisch Politische Situation Präsidialrepublik Währung Ägyptisches Pfund (LE) Religion 90% Islamisten, 10% Christen (koptisch-orthodox) Zeitverschiebung Generell zur Schweiz +1 Stunde, im April und Oktober wegen unterschiedlicher Zeitumstellung zeitgleich. Klima Am Roten Meer herrscht Wüstenklima mit sehr heissen Temperaturen im Sommer und angenehmen Wintermonaten. In Kairo und im Niltal generell mildes Klima, im Sommer sehr heiss.

Die Geschichte Ägyptens geht auf etwa 5000 Jahre v. Chr. zurück und kann in mehrere Hauptzeitalter unterteilt werden. Der Reichtum an Tempeln und Schätzen ist unermesslich. Noch heute ranken sich zahlreiche Mythen, Geheimnisse und Geschichten um Gottheiten und Pharaonen.

Im neunten Monat des islamischen Jahres müssen Moslems fasten. Von Sonnenauf- bis zum Sonnenuntergang sind Essen, Trinken, Rauchen und andere Vergnügungen verboten. Der Ramadan dauert vom 1. bis 30. August 2011. Während dieser Zeit verlangsamt sich das öffentliche Leben tagsüber.

Natur

Beste Reisezeit

Besonders die Sinai-Halbinsel ist reich an traumhaften und kontrastreichen Landschaften. Hohe Berge im Süden, dazu Klöster, tiefe Canyons, Mangrovenbäume und Dattelpalmen sowie rund 750 km Küste. Auch unter Wasser locken zahlreiche Attraktionen. Die Tauchgründe gehören mit ihrer Arten- und Farbenvielfalt zu den schönsten der Welt.

Ägypten ist eine Ganzjahresdestination. Für Nilfahrten und Aufenthalte in Kairo empfehlen wir jedoch den Zeitraum von Oktober bis April, für Rundreisen in der Wüste sind die Monate Oktober und November sowie Februar und März am besten geeignet.

Klimatabelle

J F M A M J T 21 22 25 29 34 34 S 8 8 9 10 10 12 T 20 22 25 29 33 35 Kairo S 7 8 9 10 11 12 T = Tagestemperatur in °C ; S = Sonnenscheinstunden pro Tag

Rotes Meer

J 34 12 36 12

A 34 12 35 12

Ägypten

S 35 11 33 11

13

O N D 32 27 23 10 9 8 31 26 21 10 8 7


14

Rundreisen, Aktivferien

Ägypten

Erlebnis- & Privatrundreisen Entfliehen Sie dem 21. Jahrhundert und tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Beduinen, Oasen und Wüsten. Die wahre Seele Ägyptens erschliesst sich einem am besten auf einer Reise in die abgelegensten Winkel des Landes abseits asphaltierter Strassen und inmitten eindrücklicher Landschaen. Die Wüste bietet mehr als nur Sand und ist ein einmaliges Naturerlebnis.

Weisse Wüste

Schwarze Wüste

Kulinarisches

Manch Wüstenreisender hat diesen Flecken Erde als die weltweit grossartigste, aber auch unwirklichste Landschaft bezeichnet. Die Weisse Wüste ist geprägt von ungewöhnlichen Kreidefelsformationen und Kristallbergen. Es handelt sich hierbei um Gebilde aus Calcit-Kristallen. Über Jahrtausende entstanden surreale Steinformationen in strahlendem Weiss. Wie erstarrte Meereswogen wirken die «Schneefelder» inmitten des Sandes. Während tags das Weiss strahlend leuchtet, nehmen die Felsen im Morgen- und Abendlicht und selbst bei Mondschein herrlichste Gelb-, Blau- und Rottöne an. Unterbrochen wird diese fantastische Wüstenlandschaft immer wieder von Oasen und lebhaften Siedlungen.

Hier nehmen Berge und Sand von rotbraun bis schwarz alle Farbschattierungen an. Abstrakte Lavagebilde und Vulkangestein führen zu kegelförmig aufgetürmten Hügeln. Die unmittelbare Umgebung dieser Berge und Hügel ist ebenso von einer dünnen schwarzen steinigen Schicht überzogen, die den Sand darunter golden und pulvrig aufleuchten lässt. Es ist möglich, einige der Berge zu besteigen und so faszinierende Ausblicke über die etwas unheimliche Landschaft zu bekommen.

Besonders auf einer Reise, die teilweise abseits der grossen, industrialisierten Städte stattfindet, kommt man in den Genuss der typischen und traditionellen Küche Ägyptens. Die Spezialitäten sind vielfältig und bekömmlich: Falafel, eine Art Gemüsefrikadelle aus frittierten Bohnen und Kichererbsen; Kuschari, Makkaroni mit Reis und Linsen oder Kufta, Hackfleischbällchen am Spiess. Zu allen Speisen wird Baladi, Fladenbrot gereicht. Landesgetränk ist aber Karkade, ein Malventeegetränk, welches kalt oder heiss getrunken wird. Natürlich gibt es immer und überall Kahwa, Kaffee und Schai, Tee in allen Variationen.


Rundreisen, Aktivferien

Ägypten

Mittelmeer

Alexandria UNTERÄGYPTEN

Kairo

15

Tel Aviv

Port Said

Jerusalem

Suezkanal

ISRAEL

Suez Sinai

Memphis Golf

Bawiti

von

Bahareya-Oase

Dahab Magna ARABISCHE WÜSTE Sharm el-Sheikh

Farafra-Oase Qasr el-Farafra

Deir el-Hagar

El-Qasr Balat

Aqaba

Suez

Nil

Taba Nuweiba

El Gouna Hurghada Safaga

Kharga-Oase

Dakhla-Oase

Luxor Esna

Rotes Meer Quseir Port Ghalib Marsa Alam

Nil Edfu Kom Ombo

Baris

Assuan

OBER-ÄGYPTEN

Berenike Nasser See 200 km

Variationen

Klima

Mahlzeiten

Die privaten Rundreisen haben wir nach bestem Wissen und Gewissen sowie basierend auf der Erfahrung unseres Agenten zusammengestellt. Selbstverständlich können alle unsere Rundreisen individuell angepasst werden. Wir sind Ihnen gerne dabei behilflich und finden auch für Sie die ideale Reiseroute und Kombination.

In Siwa herrscht Wüstenklima, d. h. während des Tages von 10–25° C (November– März), nachts sogar bis 0° C, von April– Oktober klettern die Tagestemperaturen auf 38° C, in der Nacht sinken sie auf 20° C. Die idealen Reisezeiten sind die Monate März–Mai und September–November. Trotz stetem Wind sind die Tagestemperaturen in der Weissen Wüste sehr angenehm (18–35° C). Allerdings sinken die Temperaturen in der Nacht bis auf 8° C, im Dezember und Januar sogar bis auf 0° C.

Verpflegung gemäss detailliertem Reiseprogramm. Bei den Rundreisen wird das Mittagessen je nach Reiseverlauf in einem lokalen Restaurant eingenommen oder es gibt ein Picknick. Jeder Teilnehmer erhält pro Tag eine Flasche Mineralwasser.

Fahrzeuge Die Privatrundreisen werden im modernen Minibus (klimatisiert) bzw. im Allrad-Fahrzeug (max. 4 Personen pro Fahrzeug) durchgeführt.

Trinkgelder Wir empfehlen dem Fahrer und dem Reiseführer ein Trinkgeld von je ca. CHF 5 pro Reiseteilnehmer und Tag zu geben.

Kombinationen Kleidung Sportliche und bequeme Kleidung. Gutes Schuhwerk und Kopfbedeckung. Warme Kleidung für die zum Teil sehr kalten Nächte in der Wüste.

Die Vielseitigkeit des Reiselandes Ägypten ergibt eine Fülle von Kombinationsmöglichkeiten. Stellen Sie Ihre Ägyptenferien nach Lust und Laune selbst zusammen. Wir geben Ihnen gerne die richtigen Tipps dazu. Egal ob Nilfahrten, Wüstensafaris, pulsierende Städte sowie Bade- und Tauchferien, alles ist beliebig kombinierbar! Mit Charteroder Linien- sowie mit Inlandflügen und privatem Transfer. Einzige Ausnahme: Oneway-Linienflüge von Ägypten in die Schweiz sind nicht möglich.

Abu Simbel

INFORMATION Tipps vom Spezialisten Profitieren Sie von der Erfahrung der versierten, lokalen Reiseführer, welche Sie während Ihrer Rundreise betreuen und begleiten. Nur sie wissen um die einzigartigen Geheimnisse der Wüste, nur sie kennen die schönsten Plätze, sei es zum Fotografieren oder für ein nächtliches Camp.


16

Oasen

Ägypten

Oasen Mitten in der Wüste befinden sich immer wieder Oasen und lebhae Siedlungen mit sagenhaen Überresten aus längst vergangenen Zeiten. Einige der Oasen weisen eine enorme Ausdehnung auf, andere verfügen über Städte mit zehntausenden von Einwohnern. Bei jeder Wüstentour erwarten Sie spannende Fahrten und Aufenthaltsorte, wo Sie alles andere vergessen.

Oase Bahareya

Oase Kharga

Sie gilt als das Tor zur Weissen Wüste und ist die am nächsten zu Kairo gelegene Oase (Distanz rund 350 km). Beeindruckend ist zudem die grosse Vielfalt, die Sie auf über 2000 km2 Fläche erwartet: Landwirtschaft und Weinanbau, warme und kalte Quellen sowie eine artenreiche Tierwelt. Hier wurden die bekannten «Goldenen Mumien» gefunden. Die Oase bietet teilweise gut erhaltene Sehenswürdigkeiten aus den Zeiten der Pharaonen, Römer und Christen.

Mit einer Ausdehnung von über 150 km ist die Oase Kharga die grösste der ägyptischen Oasen. Sie ist Teil des «New Valley Projects», welches den Ausbau der Landwirtschaft und die Neuansiedlung von Bewohnern aus dem Niltal fördern soll. Kharga war einst die vorletzte Station auf der «Strasse der Vierzig Tage», der berüchtigten Sklavenhandelsroute zwischen Nordafrika und dem tropischen Süden.

Oase Siwa Oase Dakhla Tauchen Sie ein in eine Welt voller Geheimnisse. Die Oase Dakhla bietet neben grünen Plantagen und sagenhafter Idylle gleichzeitig auch kleinstädtisches Leben verteilt auf 16 Siedlungen. Im Hauptort Mut leben rund 80 000 Menschen. Besonders der historische Kern von Al Qasr mit seinem Labyrinth von Gassen und den traditionellen Lehmhäusern ist sehenswert und gut erhalten.

Im gleichnamigen Hauptort wohnen rund 25 000 Einwohner. Siwa wartet mit einer überwältigenden Fauna auf die Besucher. Die eigentümlichen Sitten und Gebräuche, die sich aufgrund der isolierten Lage bis heute erhalten haben, erscheinen selbst für Ägypter fremd. Besonders zu empfehlen ist ein erfrischendes Bad unter den Wasserfällen der Oase. Zudem wandelt man hier auf den Spuren Alexander des Grossen. Der Griechenherrscher liess sich vom

Orakel im damaligen Zentrum der Oase als Herr der Welt und als Gott bestätigen.

Oase Farafra Die Oase Farafra mit ihrem einzigen Ort Qasr el-Farafra liegt in etwa 300 km westlicher Entfernung zu Asyut. Sie war zu Zeiten der Pharaonen auch bekannt als Ta-iht oder das Land der Kuh. Die Oase ist mit ca. 2500 Einwohnern nur dünn besiedelt. Eine frühere Besiedlung ist wahrscheinlich, da sich die Oase auf einer Karawanenroute befand. Ausserdem finden sich hier noch Bruchstücke von alten Monumenten.


Oasen

Ägypten

17

Qasr El Bawity TTT Oase Bahareya Off. Kat. ***

Lage Im Zentrum des Hauptortes Bawity und umgeben von üppigen Palmenhainen. Die Weisse Wüste erreichen Sie nach ungefähr 140 km, Farafra nach rund 180 km. Charakter Die Ecolodge wurde im lokalen Stil erbaut und mit sorgfältig ausgesuchten Materialien dekoriert und ausgestattet. Hierbei wurden weder Metall noch Beton benutzt. Die mindestens 50 cm dicken Steine, die beim Bau verwendet wurden, gewähren Kühle im Sommer und Wärme im Winter. Ein idealer Ausgangspunkt für Fahrten in die Weisse und Schwarze Wüste. Nach ausgiebigen Wüstentouren werden Sie sich an diesem beschaulichen und malerischen Ort wunderbar erholen.

Einrichtung Hauptrestaurant El Qasr mit ägyptischen Spezialitäten und Café. Das kleine Schwimmbad wird von einer Quelle gespiesen, die sich in unmittelbarer Nähe befindet. Gelegentlich abends Folkloredarbietungen. Kamelreiten gegen Gebühr. Unterkunft Die 30 Zimmer und 4 Suiten, die mit viel Liebe zum Detail eingerichtet sind, verfügen über Dusche, WC, Deckenventilator und Terrasse. Gratissafe an der Réception. Mahlzeiten und Getränke Je nach Auslastung des Hotels serviert oder in Form eines Buffets.

Desert Lodge TTT Oase Dakhla Off. Kat. ***

Lage Erhöht über der historischen Altstadt von Al Qasr. In den 10 zur Oase Dakhla gehörenden Dörfern dominieren Obst- und Gemüseplantagen, welche für ein grünes Paradies inmitten einer kargen Wüstenlandschaft sorgen. Charakter Bei dieser Lodge wurden der traditionelle Baustil und die lokale Architektur mit viel Liebe zum Detail umgesetzt. Das Hotel wirkt wie ein Abbild der Oasensiedlung Al Qasr und gleicht einem kleinen Labyrinth. Einrichtung Hauptrestaurant Abu Ballas, Café Domino und Leila-Bar. Im Beduinenzelt El Bedaoui werden verschiedene Teesorten und arabischer Kaffee serviert. Eine heisse Mineralquelle, ein Souvenirgeschäft und eine Bibliothek runden das Angebot ab.

Gegen Gebühr: Internetecke und Mountainbikeverleih. Unterkunft 32 zweckmässig und liebevoll im lokalen Stil eingerichtete Zimmer bieten Dusche, WC, Telefon, Deckenventilator (in den kalten Monaten Heizkörper auf Wunsch), Balkon oder Terrasse. Mahlzeiten und Getränke Je nach Auslastung des Hotels serviert oder in Form eines Buffets. Wissenswert Es wird grossen Wert auf Ökologie gelegt, speziell bei den Bau- und Ausstattungsmaterialien, bei Wasser und Energie sowie der Abfallverwertung.

Sol Y Mar Pioneers TTT Oase Kharga Off. Kat. ****

Suite

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Lage Am Ortsrand von El Kharga, dem Hauptort der gleichnamigen Oase, wo heute rund 60000 Menschen leben. Bis zum Hibis-Tempel sind es nur rund 2 km. Charakter Dieses Mittelklassehotel ist in eine gepflegte Gartenanlage eingebettet. Die Oase Al Kharga ist die ideale Ausgangsbasis für Abenteuer und die Verbindung zu allen Wundern der Westwüste. Mit rund 200 km Länge stellt sie die grösste Oase im New Valley dar. Überwältigende Aussichten auf die umliegende Wüste und der Charme der Berge verschaffen eine wunderbare Atmosphäre von Reinheit und Gelassenheit. Einrichtung Hauptrestaurant Palm mit internationalen Gerichten, Oasis-Bar und orientalisches Café. Süsswasser- Schwimm-

bad mit Poolbar. Liegestühle und Sonnenschirme gratis. Souvenirgeschäft. Gelegentlich abends Folkloredarbietungen. Unterkunft Die 102 zweckmässig eingerichteten Zimmer verfügen über Bad oder Dusche, WC, Telefon, Sat.-TV, Minibar, Klimaanlage/Heizung und Balkon. Gratissafe an der Réception. Sport und Wellness ohne Gebühr Tischtennis, Fuss- und Volleyball. Sport und Wellness gegen Gebühr Fitnessraum, Billard und Tennis. Mahlzeiten und Getränke Je nach Auslastung des Hotels serviert oder in Form eines Buffets.


18

Rundreisen, Aktivferien

Ägypten

«Isis» – Aspekte Ägyptens Der zweiwöchige Kombinationsvorschlag beginnt im Wüstenkurort Luxor und endet in Sharm elSheik. Dazwischen liegen unzählige Kilometer und magische Attraktionen der ägyptischen Hochkultur. Geniessen Sie jeden Augenblick auf Ihrem komfortablen Nilschiff und erleben Sie Kairo hautnah. Den erholsamen Abschluss bilden Bade- und Tauchvergnügen in Sharm el-Sheikh.

Reiseprogramm nach Tagen

Mittelmeer

Kairo

JORDANIEN von Golf

UNTERÄGYPTEN Nil

Suez

Sharm el-Sheikh

Hurghada Nil

Esna

Rotes Meer

Luxor Edfu Kom Ombo Assuan Nasser See

1: Zürich–Luxor Flug von der Schweiz nach Luxor. Empfang durch unsere Reiseleitung und privater Transfer zu Ihrem Schiff. Einschiffung. Anschliessend Besichtigung des Karnak- und Luxor-Tempels. Der KarnakTempel ist das überwältigendste aller Bauwerke. Der Luxor-Tempel präsentiert sich dem Besucher harmonisch mit seinen mächtigen Säulen in Form einer Papyrusdolde. Nachtessen und Übernachtung.

4: Assuan Ein ereignisreicher Tag steht vor der Tür: Besichtigung des Assuan-Staudamms, des Philae-Tempels und des unvollendeten Obelisken. Besonders der Steinbruch beim Obelisken vermittelt einen guten Eindruck, wie die altägyptischen Arbeiter die Granitblöcke bearbeiteten. Lehnen Sie sich gegen Abend ein wenig zurück und geniessen Sie die wohltuende Atmosphäre während einer Felukkafahrt auf dem Nil. Nachtessen und Übernachtung.

7: Kairo Eine mehrstündige Führung durch das Ägyptische Museum erlaubt einen kompletten Einblick in die Antike. Pharaonische Kunstgegenstände und die Schätze aus der Grabkammer des Tutanchamun sind die bedeutendsten Kostbarkeiten der riesigen Sammlung. In der zweiten Tageshälfte können Sie durch den lebhaften Bazar Khan el-Khalili schlendern und die enorme Auswahl an Gütern aller Art bestaunen. Übernachtung wie am Vortag.

5: Assuan–Kairo oder Assuan–Abu Simbel–Kairo Frühmorgens fakultativer Inlandflug nach Abu Simbel am Nassersee. Besichtigung der gigantischen Tempelanlagen von Ramses II und Hathor und Weiterflug nach Kairo. Oder fliegen Sie direkt nach Kairo. Dort steht Ihnen der ganze Tag zur freien Verfügung. Spazieren Sie entlang der Nilpromenade oder besteigen Sie den 185 m hohen Cairo Tower. Von dort geniessen Sie eine atemberaubende Sicht über die ganze Stadt bis hin zu den Pyramiden. Übernachtung im ausgewählten Hotel.

8: Kairo–Sharm el-Sheikh Inlandflug nach Sharm el-Sheikh. Dort werden Sie von der Reiseleitung erwartet und zu Ihrem gebuchten Hotel gebracht. Ein erster Spaziergang entlang der 2,5 km langen Na’ama Bay ist der Beginn einer abwechslungsreichen Woche. Nachtessen und Übernachtung im gewählten Hotel.

Abu Simbel

Reisedauer 15 Tage/14 Nächte ab Luxor/bis Sharm el-Sheikh Jeden Donnerstag als Privatreise

Highlights − Luxor (Luxor- und Karnaktempel, Hatchepsut-Tempel) − Nilfahrt nach Assuan − Philae-Tempel und Assuan-Staudamm − Kairo − Badeferien Sharm el-Sheikh

2: Luxor–Esna–Edfu Nach dem Frühstück Fahrt zur Westbank mit Besuch des Tals der Könige, des Hatschepsut-Tempels und der Memnon-Kolosse. Mittagessen, Fahrt durch die Schleuse von Esna nach Edfu, einer ehemaligen Hauptstadt des zweiten Oberägyptischen Gaues. Nachtessen und Übernachtung. 3: Edfu–Kom Ombo–Assuan Am Morgen steht die Besichtigung des Horus-Tempels auf dem Programm. Dass der Tempel für Horus errichtet wurde und diesem demnach auch geweiht ist, geht eindeutig aus den Inschriften des Tempels hervor. Weiterfahrt nach Kom Ombo und dort Besichtigung des Doppeltempels der Götter Sobek und Haroeris. Der Krokodilgott Sobek und der falkenköpfige Haroeris (Horus als Sohn des Re) werden in zwei miteinander verbundenen Anlagen verehrt. Anschliessend folgt die Weiterfahrt nach Assuan. Nachtessen und Übernachtung.

6: Kairo Heute stehen interessante Ausflüge zur Auswahl: Der Besuch der weltberühmten Pyramiden und der Sphinx gehört natürlich dazu. 4500 Jahre Geschichte und Tradition warten auf Sie. Danach Weiterfahrt nach Memphis, dem sogenannten Freilichtmuseum Ägyptens und der ehemaligen Hauptstadt. Kombiniert wird der Nachmittag mit Sakkara und seiner Stufenpyramide. Übernachtung wie am Vortag.

9: Sharm el-Sheikh Ganzer Tag zur freien Verfügung. Für die einen bedeutet dies Dolcefarniente, für die anderen stehen erlebnisreiche Tauchgänge auf dem Programm. In der Region von Sharm el-Sheikh locken 30 faszinierende Tauchplätze zwischen dem legendären Ras Mohammed und der Strasse von Tiran. Nachtessen und Übernachtung wie am Vortag. 10: Sharm el-Sheikh Alternativ zum Badeprogramm empfehlen wir einen Tagesausflug mit dem Jeep in die wilde Bergwelt des Coloured Canyons. Die Wände der Sandstein-Canyons sind mit schmelzenden Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Rundreisen, Aktivferien

Gelb-, Purpur-, Rot- und Goldtönen durchwachsen. An bestimmten Stellen erreichen die Wände 40 Meter Höhe. Zwischen ihnen umhergehend, fühlt man sich wie von Farben eingehüllt. Die Schönheit und Echtheit dieser ursprünglichen Natur ist kaum zu fassen. Das Mittagessen nehmen Sie in einer kleinen Beduinensiedlung ein. Erleben Sie ein natürliches Labyrinth hautnah, welches sich bestens zum erforschen, fotografieren oder entspannen eignet. Am Nachmittag Rückfahrt in Ihr Hotel, Nachtessen und Übernachtung.

ein. Am späteren Nachmittag Rückfahrt zum Hotel, Nachtessen und Übernachtung.

11: Sharm el-Sheikh Kamelsafaris oder Ausfahrten mit dem Quadrunner sind hervorragende Aktivitäten für unternehmungslustige Menschen. Bei der vierstündigen Kamelsafari geht es zuerst mit dem Bus zum Wadi Mandar. Hier bietet sich die Gelegenheit zu einem einstündigen Kamelritt. Tee und Nachtessen in einem Beduinenzelt. Übernachtung.

Programmänderungen vorbehalten.

12: Sharm el-Sheikh Der Entscheid liegt bei Ihnen, ob Sie einfach nur die einzigartige Atmosphäre am Roten Meer geniessen oder einen Bootsausflug unternehmen möchten. Dieser führt zum Marinepark Ras Mohammed und ist dank seiner fantastischen Unterwasserwelt ein Tummelfeld für Schnorchler. Nachtessen und Übernachtung. 13: Sharm el-Sheikh Die Sinai-Halbinsel zwischen dem Golf von Aqaba und dem Golf von Suez ist ein einmaliges Gebiet voller Gegensätze. Ein Tagesausflug zum St. Katharinen-Kloster lohnt sich nur schon der Anfahrt wegen, die durch eine grandiose Steinwüste auf 1570 m Höhe führt. Das Mittagessen nehmen Sie in einer sagenhaften Umgebung voller Stille und Abgeschiedenheit

14: Sharm el-Sheikh Verbringen Sie den letzten Tag vor Ihrer Rückreise mit ein wenig Faulenzen und Baden. Der Old Market oder die Sharm Mall bieten gute Möglichkeiten, das passende Souvenir zu erstehen. Nachtessen und Übernachtung. 15: Sharm el-Sheikh–Zürich Privater Transfer zum Flughafen und Rückflug in die Schweiz.

INFORMATION Gut zu wissen Die Ausflüge (ausser während der Nilfahrt) sind fakultativ und können bereits im Voraus von der Schweiz aus oder bei unserer Reiseleitung vor Ort gebucht werden. Ihre Vorteile − Beliebig kombinierbar mit jedem Hotel in der jeweiligen Region und mit jedem dem Reiseprogramm entsprechenden Nilschiff − Hohe Flexibilität in jeder Hinsicht

Ägypten

19


20

Rundreisen, Aktivferien

Ägypten

Erlebnis Weisse Wüste Erleben Sie die Weisse und Schwarze Wüste sowie die faszinierenden Oasen. Pilzförmige Kalksteinfelsen, Kristallberge und zahlreiche Sanddünen sind nur einige Beispiele der faszinierenden Eindrücke. Die einzigartigen Meisterwerke der Natur sind während dieser Reise Ihre steten Begleiter und führen zu einem Wohlbefinden der besonderen Art.

Alexandria UNTERÄGYPTEN

Reiseprogramm nach Tagen

Suez

1: Luxor Individuelle Anreise nach Luxor. Empfang durch unsere Reiseleitung und Transfer zum Hotel und Übernachtung.

Kairo

Golf Suez

Nil

Farafra-Oase

von

Bawiti Bahareya-Oase

Mittelmeer

ARABISCHE WÜSTE El Gouna Qasr el-Farafra Hurghada Deir el-Hagar Safaga El-Qasr Balat Kharga-Oase Mut Luxor Dakhla-Oase Esna Nil Baris

Reisedauer 8 Tage/7 Nächte ab Luxor/bis Kairo Täglich als Privatreise

Highlights − Luxor − Oase Kharga − Oase Dakhla − Weisse und Schwarze Wüste − Oase Bahareya − Goldene Mumien

2: Luxor Der ganze Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Erleben und entdecken Sie diesen Wüstenkurort. Die Auswahl der fakultativen Besichtigungen ist vielfältig: Tal der Könige, Luxor- und Karnaktempel, Hatschepsuttempel und Memnon-Kolosse. Übernachtung. 3: Luxor–Kharga Nach dem Frühstück Fahrt mit dem Minibus auf der neuen Strasse in Richtung Kharga. Nach dem Mittagessen setzen Sie Ihre Fahrt nach Kharga fort. Besuch des kleinen Museums. Nachtessen und Übernachtung. Zurückgelegte Distanz ca. 340 km. 4: Kharga–Dakhla Ab Kharga Weiterfahrt im Allrad-Fahrzeug. In der Oase Kharga besichtigen Sie zuerst La Bacha, eine römische Ruine inmitten einer zauberhaften Naturlandschaft. Anschliessend bietet sich die Möglichkeit, eine Töpferei, eine Teppichfabrik und den frühchristlichen Friedhof von El Bagawat anzuschauen. Danach wartet eine abwechslungsreiche Fahrt durch die endlose Weite der Wüste auf Sie. Unterwegs begegnen Ihnen immer wieder Sandfelder, unterbrochen von erodierten Felsformationen. Nachtessen und Übernachtung. Am Ende des Tages liegen rund 200 km hinter Ihnen.

5: Dakhla–Farafra–Weisse Wüste In der Oasensiedlung Dakhla besuchen Sie die überdachte Altstadt von Al Oasr, die Schule, das Gericht, die römischen Grabanlagen von Mozawka und den renovierten römischen Tempel von Deir El Hagar. Weiterfahrt durch eine eindrückliche Wüstenlandschaft. Nachtessen und Übernachtung in einem Camp in der Weissen Wüste unter freiem Himmel. Total ca. 230 km.

8: Kairo Frühstück im Hotel. Transfer zum Flughafen und Rückreise in die Schweiz oder Fortsetzung Ihres Ägypten-Aufenthaltes. Programmänderungen vorbehalten.

6: Weisse Wüste–Bahareya In der Weissen Wüste warten ungewöhnliche Kreidefelsformationen sowie die Kristallberge auf Sie. Es handelt sich hierbei um Gebilde aus Calcit-Kristallen. Die vom Wind geschliffenen Felsen ragen bizarr aus dem Sand. Gelegenheit für ein Bad in einer heissen Quelle. Heute werden Sie zudem die Schwarze Wüste mit ihren abstrakten Lavagebilden durchfahren. Nachtessen und Übernachtung. Zurückgelegte Distanz etwa 200 km. 7: Bahareya–Kairo Frühmorgens Abfahrt mit dem Minibus in östlicher Richtung nach Kairo. 350 km liegen vor Ihnen. Besichtigung des wohl einzigen Tempels von Alexander dem Grossen. Es wird vermutet, dass er hier begraben wurde. Anschliessend Besuch der Gräber der Noblen und des Museums mit den «Goldenen Mumien». Sie fahren vorbei an versteinerten Bäumen und markanten Steinformationen und erreichen nach einer langen Fahrt wieder die ägyptische Hauptstadt. Übernachtung. Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Rundreisen, Aktivferien

Ägypten

21

Goldene Mumien und Wüstensand Nach 5 Tagen Wüstensafari werden Sie von den zahlreichen Glücksmomenten in der Weissen und Schwarzen Wüste begeistert und überwältigt sein. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Beduinen und Oasen. Besonders stimmungsvoll ist die Übernachtung bei Vollmond, wenn das fahle Licht die weissen Kalksteinmonumente illuminiert.

Mittelmeer

Alexandria UNTERÄGYPTEN

Kairo Suez

Golf

Bahareya-Oase Qasr el-Farafra Deir el-Hagar El-Qasr Balat Mut

Nil

Suez

Farafra-Oase

von

Bawiti

ARABISCHE WÜSTE El Gouna Hurghada Safaga Kharga-Oase

Dakhla-Oase Baris

Luxor Esna Nil

Reisedauer 5 Tage/4 Nächte ab Kairo/bis Luxor Täglich als Privatreise

Highlights − Oase Kharga − Oase Dakhla − Weisse und Schwarze Wüste − Oase Bahareya − Goldene Mumien

Reiseprogramm nach Tagen 1: Kairo–Bahareya Individuelle Anreise nach Kairo und Empfang durch unsere Reiseleitung. Abfahrt mit dem Minibus in westliche Richtung zur Oase Bahareya (Distanz ca. 350 km). Die Oase enthält 398 Mineralund Schwefelquellen, darunter Bir Hakim, Bir Mattar und Bir Ghaba. Sie fahren vorbei an versteinerten Bäumen und markanten Steinformationen. Nach dem Mittagessen Besichtigung des wohl einzigen Tempels von Alexander dem Grossen. Es wird vermutet, dass er hier begraben wurde. Anschliessend Besuch der Gräber der Noblen und des Museums mit den «Goldenen Mumien». Übernachtung und Nachtessen. 2: Bahareya–Farafra Nach dem Frühstück beginnen Sie die Wüstentour in einem AllradFahrzeug. Heute werden Sie die Schwarze Wüste mit ihren Lavagebilden durchfahren. Sie nähern sich der Weissen Wüste mit den ungewöhnlichen Kreidefelsformationen sowie den Kristallbergen. Es handelt sich hierbei um Gebilde aus Calcit-Kristallen. Die vom Wind geschliffenen Felsen ragen bizarr aus dem Sand. Gelegenheit für ein Bad in einer heissen Quelle. Farafra ist mit ihren rund 1000 Hektaren die kleinste der Oasen. Nachtessen und Übernachtung im Camp in der Weissen Wüste unter freiem Himmel. Total Distanz 200 km. 3: Farafra–Dakhla Fahrt durch eine eindrückliche Wüstenlandschaft. Rund 230 km stehen vor Ihnen. Nach Ankunft in der

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Oasensiedlung Dakhla besuchen Sie die überdachte Altstadt von Balat, die Schule, das Gericht, die römischen Grabanlagen von Mozawka und den renovierten römischen Tempel von Deir El Hagar. Nachtessen und Übernachtung. 4: Dakhla–Kharga Heute erwartet Sie eine abwechslungsreiche, ca. 200  km lange Fahrt durch die endlose Weite der Wüste. Unterwegs sehen Sie Sandfelder unterbrochen von erodierten Felsformationen. In der Oase Kharga angekommen besuchen Sie eine Töpferei und eine Teppichfabrik. Kharga war einst die vorletzte Station auf der «Strasse der Vierzig Tage», der berüchtigten Sklavenhandelsroute zwischen Nordafrika und dem tropischen Süden. Heute ist Kharga die grösste der Oasen des Neuen Tals. In Kharga besichtigen Sie ausserdem den frühchristlichen Friedhof von El Bagawat. In der Mitte der 263 Gräber liegen Reste einer alten ägyptischen Kirche. Nachtessen und Übernachtung. 5: Kharga–Luxor Nach dem Frühstück Weiterfahrt mit dem Minibus nach Baris. Anschliessend Besuch des römischen IsisTempels von Dush. Mittagessen und Fahrt auf der neuen Strasse nach Luxor. Heute haben Sie ca. 340 km hinter sich gelegt. Fortsetzung Ihres Aufenthaltes in Ägypten oder Rückflug in die Schweiz. Programmänderungen vorbehalten.

INFORMATION Tipps vom Spezialisten Diese Privatreise kann ab Kairo auch in 4 Tagen/3 Nächten durchgeführt werden (ohne Farafra).


22

Rundreisen, Aktivferien

Ägypten

Auf den Spuren Alexander des Grossen Sie folgen zunächst der Mittelmeerküste vom pulsierenden Alexandria und den schneeweissen Stränden von Marsa Matrouh nach Siwa. Hier befragte Alexander der Grosse das Orakel von Amun. Eine abwechslungsreiche und abenteuerliche Wüstenfahrt bringt Sie zur Oase Bahareya, dem Tor zur Weissen Wüste und gleichzeitig dem Höhepunkt dieser faszinierenden Rundreise.

Marsa Matrouh

Mittelmeer Alexandria UNTERÄGYPTEN

Port Said Kairo Suez

Oase Siwa

Golf

Farafra-Oase

Deir el-Hagar Dakhla-Oase

ARABISCHE WÜSTE El Gouna Hurghada Safaga

El-Qasr

Balat

uez

Nil Bahareya-Oase

von S

Bawiti

Kharga-Oase

Nil

Luxor

Reisedauer 6 Tage/5 Nächte ab/bis Kairo Täglich als Privatreise

Highlights − Alexandria − Oase Siwa − Grosses Sandmeer − Goldene Mumien − Oase Bahareya − Weisse und Schwarze Wüste

Reiseprogramm nach Tagen 1: Kairo–Alexandria Individuelle Anreise nach Kairo. Nach einer ca. dreistündigen Zugfahrt durch die Vororte von Kairo und das fruchtbare Nildelta erreichen Sie Alexandria, die Perle des Mittelmeers. Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Anschliessend Besichtigung der Katakomben Kom el Shukafa. Auf drei Etagen wurden lange Gänge bis 33 m tief in den Fels geschlagen. Treppen führen zu den unterirdischen Nischen, Grabkammern und zu einer massiven Zisterne. Danach fahren Sie zur Pompeijus-Säule, welche aus rosa Assuangranit errichtet wurde und 27 m hoch steil in den Himmel ragt. Der Höhepunkt des heutigen Tages ist der Besuch der weltbekannten Bibliothek. Übernachtung. Zurückgelegte Distanz ca. 215 km. 2: Alexandria–Alamein–Marsa Matrouh– Siwa Abfahrt Frühmorgens. Unterwegs besichtigen Sie das Militärmuseum und das Commonwealth-Monument in Ala mein. Mittagessen in Marsa Matrouh und Weiterfahrt nach Siwa. Besuch des alten Dorfes Shali und des lokalen Marktes. Nachtessen und Übernachtung. Heute haben Sie rund 580 km zurückgelegt. 3: Siwa Für die Besichtigung des AmunTempels benutzen Sie die einheimische Transportart, das Eseltaxi. Hierhin begab sich Alexander der Grosse, um vom Orakel als Herrscher über Ägypten bestätigt zu werden. Das Eseltaxi bringt Sie zum Gebel

el-Mauta, wo zahlreiche Gräber in den Berg geschlagen wurden. Nach dem Besuch des Kleopatra-Bades steigen Sie auf den Gebel el-Dakrour, den höchsten Punkt der Oase. Von hier haben Sie einen spektakulären Rundblick über Tausende von Palmen und die Salzseen um die Oase. Anschliessend Jeepfahrt zum Grossen Sandmeer. Als Abschluss dieses ereignisreichen Tages geniessen Sie den grossartigen Sonnenuntergang über dem Grossen Sandmeer. Nachtessen und Übernachtung. 4: Siwa–Bahareya Frühmorgens verlassen Sie Siwa und fahren auf der alten Karawanen-Route nach Bahareya. Unterwegs passieren Sie die abgelegenen Oasen Bahrein, Nawamisa und Sitra. Mittagessen in einem einfachen lokalen Restaurant. Gegen Abend Ankunft in der Oase Bahareya. Verbringen Sie dort einen gemütlichen Abend im Kaffeehaus, rauchen Sie eine Shisha oder lauschen Sie der authentischen Beduinenmusik. Nachtessen und Übernachtung. Am Ende des Tages haben Sie rund 420 km zurückgelegt.

nen sowie den Kristallbergen. Es handelt sich hierbei um Gebilde aus Calcit-Kristallen, deren vom Wind geschliffenen Felsen bizarr aus dem Sand ragen. Sie durchfahren zudem die Schwarze Wüste mit ihren abstrakten Lavagebilden. Nachtessen und Übernachtung in einem Camp unter freiem Himmel in der Weissen Wüste. 6: Weisse Wüste–Kairo 420 km liegen auf der Fahrt zurück nach Kairo vor Ihnen. Fortsetzung Ihres Ägypten-Aufenthaltes oder Rückflug in die Schweiz. Programmänderungen vorbehalten.

5: Bahareya–Weisse Wüste Bahareya ist bekannt für seine Mineral- und Schwefelquellen, darunter Bir Mathar und Bir alGhaba. Grössere Publizität erreichte diese Oase in erster Linie wegen des Fundes der gut erhaltenen «Goldenen Mumien». Auf der heutigen Fahrt erleben Sie ungewöhnliche Naturwunder. Die Weisse Wüste mit den ungewöhnlichen KreidefelsformatioPreise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Rundreisen, Aktivferien

Ägypten

23

Schmelztiegel der Emotionen und Rotes Meer Mit dieser Kombination erleben Sie das pulsierende Flair der Metropole Kairo und die faszinierende Welt am Roten Meer. Unzählige Sehenswürdigkeiten, sagenhae Geschichte aber auch viele Gegensätze und Facetten warten auf Sie. Erholung und Badevergnügen stehen in Hurghada oder El Gouna an erster Stelle, egal ob am, über oder unter Wasser.

Mittelmeer Alexandria

Port Said Kairo Suez

uez

von S

Nil

Golf

UNTERÄGYPTEN

El Gouna Hurghada Nil

Taba Sinai

Dahab Sharm el-Sheikh

Rotes Meer

Luxor

Reisedauer 11 Tage/10 Nächte ab Kairo/bis Hurghada 3x wöchentlich, kombinierbar mit direktem Rückflug ab Hurghada

Highlights − Kairo − Luxor − Paradise Island − Baden und Tauchen im Roten Meer

Reiseprogramm nach Tagen 1: Schweiz–Kairo Linienflug von der Schweiz nach Kairo. Empfang durch unsere Reiseleitung und privater Transfer zum Hotel. Der ganze Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung. Spazieren Sie entlang der Nilpromenade oder besteigen Sie den 185 m hohen Cairo Tower. Von dort geniessen Sie eine atemberaubende Aussicht über die ganze Stadt bis hin zu den Pyramiden. Übernachtung im ausgewählten Hotel. 2: Kairo Heute empfehlen wir Ihnen einen Ausflugstag mit folgendem Inhalt: Der Besuch der weltberühmten Pyramiden und der geheimnisvollen Sphinx gehört zu jeder Ägyptenreise. 4500 Jahre Geschichte und Tradition warten auf Sie. In der zweiten Tageshälfte können Sie nach Memphis fahren und das sogenannte Freilichtmuseum Ägyptens und die ehemalige Hauptstadt besichtigen. Kombiniert wird dieser Ausflug mit Sakkara und seiner Stufenpyramide. Übernachtung wie am Vortag. 3: Kairo Eine mehrstündige Führung durch das Ägyptische Museum erlaubt Ihnen einen kompletten Einblick in die Antike. Pharaonische Kunstgegenstände und die Schätze aus der Grabkammer des Tutanchamun sind die bedeutendsten Kostbarkeiten der riesigen Sammlung. Schlendern Sie gegen Abend durch den lebhaften Bazar Khan el-Khalili. Übernachtung wie am Vortag.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

4: Kairo–Hurghada Inlandflug nach Hurghada. Dort werden Sie von der Reiseleitung erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht. Geniessen Sie diesen Tag am Meer oder am Pool. Nachtessen und Übernachtung in Ihrem ausgewählten Hotel. 5: Hurghada Die Taucher unter Ihnen und diejenigen, die es noch werden wollen, profitieren von den zahlreichen Tauchspots in der Region von Hurghada. Wir empfehlen, die Tauchkurse schon im Voraus zu buchen. Nachtessen und Übernachtung. 6: Hurghada–Luxor–Hurghada Die sagenhaften Tempelanlagen von Luxor sind rund 4 Stunden entfernt. Wieso also nicht einen Tagesausflug inkl. Mittagessen unternehmen, um diese kennen zu lernen? Sie besichtigen die Tempel von Karnak und Luxor sowie das Tal der Könige. Rückkehr nach Hurghada, Nachtessen und Übernachtung. 7: Hurghada Lust auf sportliche Aktivitäten? Die Region Hurghada bietet ein grosses Angebot an Sportmöglichkeiten. Die Golfplätze in El Gouna bzw. in der Makadi Bay gehören zu den schönsten und anspruchsvollsten am Roten Meer. Nachtessen und Übernachtung. 8: Hurghada Geniessen Sie einen herrlichen Tag am Meer und profitieren Sie abends, je nach Wahl des Hotels, entweder von den zahlreichen Unterhaltungsmöglichkeiten in Hurghada oder in El Gouna. Nachtessen und Übernachtung.

9: Hurghada Unternehmen Sie heute einen Ganztagesausflug inkl. Mittagessen zur Paradise Island. Es handelt sich im wahrsten Sinne des Wortes um einen paradiesischen Bootsausflug zur vorgelagerten Insel Giftûn. Entdecken Sie an auserwählten Schnorchelstellen eine äusserst farbenprächtige Welt voller Korallen und Fische. Nachtessen und Übernachtung. 10: Hurghada Verbringen Sie den letzten Tag vor Ihrer Heimkehr mit ein wenig Faulenzen und Baden. Nachtessen und Übernachtung. 11: Hurghada–Schweiz Privater Transfer zum Flughafen und Rückflug in die Schweiz.

INFORMATION Gut zu wissen Die Ausflüge sind fakultativ und können bereits im Voraus von der Schweiz aus oder bei unserer Reiseleitung vor Ort gebucht werden. Ihre Vorteile − Beliebig kombinierbar mit jedem Hotel in der jeweiligen Region − Hohe Flexibilität in jeder Hinsicht


24

Rundreisen, Aktivferien

Ägypten

Faszination Nil – Abenteuer Wüste Kombinieren Sie das Beste, was Ägypten zu bieten hat! Vom fruchtbaren Tal des längsten Flusses der Welt bringt Sie diese Reise anschliessend durch die grossartige Wüste zu üppigen Oasen. Sie erleben die vielen Gesichter der Wüste mit ihren funkelnden Steinformationen und dem endlosen Sandmeer. Abschliessende Krönung der Reise ist der Aufenthalt in Kairo. Mittelmeer

Alexandria Kairo von Golf

UNTERÄGYPTEN Nil

Suez

Sharm el-Sheikh

Hurghada Nil

Rotes Meer

Luxor Edfu Kom Ombo Assuan

Esna

Nasser See

Reiseprogramm nach Tagen 1: Zürich–Luxor Flug von Zürich nach Luxor. Nach Ankunft privater Transfer zum Nilschiff und Einschiffung. Besichtigung der Tempelanlagen von Karnak und Luxor. Beim Luxor-Tempel mit seiner Ausdehnung von 260 m Länge und 50 m Breite handelt es sich um einen der grössten Tempel der Welt. Der Karnak-Tempel wurde immer wieder erweitert. Nachtessen und Übernachtung.

Abu Simbel

Reisedauer 15 Tage/14 Nächte ab Luxor/bis Kairo Jeden Donnerstag als Privatreise

Highlights − Nilfahrt von Luxor nach Assuan und zurück − Tempelbesichtigungen in Luxor, Edfu, Kom Ombo und Assuan − 4-tägige Wüstensafari − Kairo

2: Luxor–Esna–Edfu Frühstück. Fahrt durch die Schleuse von Esna nach Edfu, einer ehemaligen Hauptstadt des zweiten Oberägyptischen Gaues. Nachtessen und Übernachtung. 3: Edfu–Kom Ombo–Assuan Frühstück und Besichtigung des gut erhaltenen HorusTempels in Edfu. Schiff fahrt via Kom Ombo nach Assuan. Nachtessen und Übernachtung.

4: Assuan Frühstück an Bord. Zeit zur freien Verfügung, um Assuan zu entdecken. Bummeln Sie entlang des Nils, stöbern Sie auf dem Bazar nach dem absoluten Schnäppchen oder machen Sie einen Abstecher ins Nubische Musuem. Gegen Abend Felukkafahrt auf dem Nil um die Kitchener-Insel. Nachtessen und Übernachtung. 5: Assuan–Kom Ombo Nach dem Frühstück Besuch des Assuan-Staudamms, des Philae-Tempels und des unvollendeten Obelisken. Besonders der Steinbruch beim Obelisken vermittelt einen guten Eindruck, wie die altägyptischen Arbeiter die Granitblöcke bearbeiteten. Schiff fahrt nach Kom Ombo und Besichtigung des Doppeltempels der Götter Sobek und Haroeris. Der Krokodilgott Sobek und der falkenköpfige Haroeris (Horus als Sohn des Re) werden in zwei miteinander verbundenen Anlagen verehrt. Nachtessen und Übernachtung.

7: Luxor Frühstück, Busfahrt zur Westseite des Nils und Besuch des Tals der Könige, des Hatschepsut-Tempels und der MemnonKolosse. Der Terrassentempel des Hatschepsuts mit dem natürlichen Hintergrund des Kalksteinmassivs zieht den Betrachter vollkommen in seinen Bann und ist gleichzeitig eines der beliebtesten Fotosujets Ägyptens. Nachtessen und Übernachtung. 8: Luxor–Kharga Ausschiffung nach dem Frühstück. Fahrt auf der neuen Strasse nach Kharga. Dort besichtigen Sie zuerst La Bacha, eine römische Ruine inmitten einer zauberhaften Naturlandschaft. Anschliessend Besuch des Museums, des HibisTempels und von Qasr El Labakha in Kharga. Mittagessen unterwegs. Nachtessen und Übernachtung. Ca. 340 km.

6: Kom Ombo–Edfu–Esna–Luxor Schifffahrt via Edfu und Esna-Schleuse nach Luxor. Nachtessen und Übernachtung.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Rundreisen, Aktivferien

9: Kharga–Dakhla Sie besuchen in der Oase Kharga den frühchristlichen Friedhof von El Bagawat. Anschliessend erwartet Sie eine abwechslungsreiche Fahrt durch die endlose Weite der Wüste. Nachtessen und Übernachtung in Dakhla. Ca. 200 km. 10: Dakhla–Weisse Wüste–Bahareya In Dakhla besichtigen Sie den historischen Ort Al Qasr. Weiterfahrt durch die eindrückliche Wüstenlandschaft. Mittagessen unterwegs. Ab Farafra nähern Sie sich der Weissen Wüste mit ihren ungewöhnlichen Kreidefelsformationen und den Kristallbergen. Anschliessend erleben Sie die abstrakten Lavagebilde der Schwarzen Wüste. Nachtessen und Übernachtung in Bahareya. Ca. 430 km. 11: Bahareya–Kairo Nach dem Frühstück Besuch des kleinen Museums mit den berühmten Goldenen Mumien und der Gräber der Nobeln. Anschliessend Fahrt auf einer geteerten Strasse zu Ihrem Hotel in Kairo. Am Ende des Tages haben Sie ca. 350 km zurückgelegt.

12: Kairo Geniessen Sie nach den erlebnisreichen Fahrten in der Wüste einen Tag zur freien Verfügung in Kairo. Spazieren Sie entlang der Nilpromenade oder besteigen Sie den 185 m hohen Cairo Tower. Von dort geniessen Sie eine atemberaubende Aussicht über die ganze Stadt bis hin zu den Pyramiden. Übernachtung. 13: Kairo oder Alexandria Tag zur freien Verfügung oder fakultative dreistündige Fahrt nach Alexandria, der Perle des Mittelmeers. Besichtigungen entweder der Bibliothek, des Griechisch-Römischen Museums oder des Nationalen Museums. Spazieren Sie anschliessend in den Gärten von Montazah. Rückfahrt nach Kairo und Übernachtung.

14: Kairo Zum krönenden Abschluss empfehlen wir den Besuch eines der noch erhaltenen sieben Weltwunder. Mächtige, über 4500 Jahre alte Pyramiden und die geheimnisvolle Sphinx, welche die königlichen Grabmäler bewacht, werden Sie in ihren Bann ziehen. Am frühen Abend lohnt sich ein Bummel zum grössten Bazar der Stadt Khan El Khalili. Übernachtung. 15: Kairo–Sharm el-Sheikh–Schweiz Frühmorgens Inlandflug nach Sharm el-Sheikh. Rückflug in die Schweiz oder Fortsetzung Ihres Ägypten-Aufenthaltes. Programmänderungen vorbehalten.

Ägypten

25

INFORMATION Gut zu wissen Die Ausflüge in Kairo sind fakultativ und können bereits im Voraus von der Schweiz aus oder bei unserer Reiseleitung vor Ort gebucht werden. Ihre Vorteile − Beliebig kombinierbar mit jedem Hotel in der jeweiligen Region und mit jedem dem Reiseprogramm entsprechenden Nilschiff − Hohe Flexibilität in jeder Hinsicht


26

Nilfahrten, Nassersee Ägypten

Nilfahrten & Nassersee Eine Kreuzfahrt auf dem Nil sollte fester Bestandteil Ihrer Ägyptenreise sein. Der längste Fluss der Welt durchquert auf seinem Weg vom Viktoriasee zum Mittelmeer 6680 km des afrikanischen Kontinents. Seine Magie ist ungebrochen: Unglaubliche Schätze und Tempelanlagen links und rechts des Flusses, aber auch Ruhe, Landscha, Wind und immer wieder ein paar Kinder am Ufer, die zu den vorbeifahrenden Schiffen hinüberwinken. Der Nassersee wird mit einer Fläche von 5250 km2 nicht zu Unrecht Nubisches Meer genannt. Diese Reisen auf dem Wasser sind die ultimativen Behandlungen für Körper, Geist und Seele. Kommen Sie an Bord!


Nilfahrten, Nassersee

Ägypten

27

SYRIEN Mittelmeer

Alexandria

Tel Aviv

UNTERÄGYPTEN

ISRAEL

Suezkanal

Kairo

Petra

Suez

Memphis

Sinai

ARABISCHE WÜSTE

JORDANIEN

Taba Nuweiba

ez

Su von Golf

Nil

Dahab

Aqaba Golf von Aqaba Magna

Sharm el-Sheikh

El Gouna Hurghada Safaga

ÄGYPTEN

Luxor Esna

SAUDI ARABIEN Quseir Port Ghalib Marsa Alam

Nil Edfu Kom Ombo

OBER-ÄGYPTEN

IRAK

Amman Jerusalem

Port Said

Rotes Meer Medina

Assuan Berenike Nasser See Abu Simbel

NUBISCHE WÜSTE 200 km

SUDAN

Mekka

Tempel der Hatschepsut

Tal der Königinnen

Philae-Tempel

Memnon-Kolosse

Der Terrassentempel in Luxor mit dem natürlichen Hintergrund des Kalksteinmassivs zieht den Betrachter vollkommen in seinen Bann. Das fast modern anmutende Denkmal widerspiegelt mit seiner Wuchtigkeit den Charakter der resoluten Pharaonin. Deren Stiefbruder liess nach ihrem Tod alle Namenskartuschen an Tempeln und Denkmälern tilgen, damit nach dem gängigen Glauben auch die Person im Jenseits ausgelöscht wurde. In der Anlage befinden sich ein Tempel der Göttin Hathor und die Geburtshalle, welche die göttliche Herkunft von Hatschepsut dokumentieren soll. Auf den eindrücklichen Rampen wurden mehrmals im Jahr Prozessionen abgehalten.

Das Tal der Königinnen, auch «Ort der Schönheit» genannt, liegt südlich vom Tal der Könige. Hier wurden in über 70 Gräbern die nahen Angehörigen der Herrscher der späten 17.,18.,19. Und 20. Dynastie bestattet. Die Bezeichnung Tal der Königinnen ist etwas irreführend, da hier nicht nur Königinnen bestattet wurden. Die meisten Gräber sind leider verfallen. Ein Besuch der Grabstätten lohnt sich dennoch.

Dieser, der Göttin Isis geweihte Tempel, wurde einst von den Fluten des Staudamms gerettet und auf die Insel Agilkia versetzt. Übergrosse Wandreliefs auf den Eingangspylonen zeigen den ptolemäischen König und die Götter Isis, Haroeris und Hathor. Durch den zweiten Pylon – den König – Isis und Haroeris darstellend, erreicht man die Säulenhalle und das Allerheiligste. Neben dem Haupttempel wurde ein weiterer Tempel zu Ehren von Hathor, der Göttin der Musik, des Tanzes und der Liebe, erstellt. Eine eindrückliche Ton- und Lichtschau zeigt dem Betrachter die Schönheit der Anlage bei Einbruch der Dunkelheit.

Die beiden Figuren des Königs Amenophis III sind fast das Einzige, was von seinem riesigen Tempel übriggeblieben ist. Die Sandsteinblöcke wiegen ca. 800 Tonnen und sind 18 m hoch.

Assuan-Hochdamm Der Assuan Hochdamm ist eines der grössten technischen Bauwerke Ägyptens. Er liegt 10 km südlich des Staudamms und wurde 1971 eingeweiht. Der dadurch entstandene Nassersee hat eine Speicherkapazität von 164 Mrd. m3 und ist 5250 km2 gross. Wegen der Erhöhung des Wasserspiegels mussten damals zahlreiche Monumente gerettet werden, so der Philae-Tempel und, das bekannteste Baudenkmal, der Abu Simbel.

Kombinationen Die Vielseitigkeit des Reiselandes Ägypten ergibt eine Fülle von Kombinationsmöglichkeiten. Stellen Sie Ihre Ägyptenferien nach Lust und Laune selbst zusammen. Wir geben Ihnen gerne die richtigen Tipps dazu. Egal ob Nilfahrten, Wüstensafaris, pulsierende Städte sowie Bade- und Tauchferien, alles ist beliebig kombinierbar! Mit Charteroder Linien- sowie mit Inlandflügen und privatem Transfer. Einzige Ausnahme: Oneway-Linienflüge von Ägypten in die Schweiz sind nicht möglich.


28

Nilfahrten, Nassersee Ägypten

Unvollendeter Obelisk

Kom Ombo

Südlich von Assuan liegen mehrere alte Steinbrüche aus der Pharaonenzeit. Dort befindet sich der unvollendete Obelisk. Er wurde wegen mehrerer Risse im Gestein nie fertig gestellt. Mit einer Höhe von 42 m und ca. 1168 Tonnen Gewicht wäre er einer der gewaltigsten Obelisken geworden. Der Steinbruch vermittelt einen guten Eindruck davon, wie die altägyptischen Arbeiter die Granitblöcke bearbeiteten.

Der Doppeltempel ist in Ägypten wohl einmalig. Er befindet sich 50 km von Assuan entfernt, direkt am Ufer des Nils. Die Anlage war dem Krokodilgott Sobek und dem falkenköpfigen Haroeris gewidmet. Durch Hof, Säulensaal und Vorsäle gelangt man in die beiden Allerheiligsten. Besonders beeindruckend sind die farbigen Reliefs mit Darstellungen des Kaisers Tiberius.

Abu Simbel Edfu

Die mehr als 3000 Jahre alte Tempelanlage von Ramses II liegt 280 km südlich von Assuan. Gigantisch wirken die vier Sitzfiguren am Eingang des grossen Tempels. Im Innern befinden sich zwei Pfeilerhallen, deren Wandbilder Ramses II verherrlichen. Der danebenliegende Hathor-Tempel wurde für Ramses Gemahlin Nefertari errichtet. Seit 1968 stehen die beiden Tempel 200 m weiter landeinwärts und 60 m höher, nachdem sie wegen des Staudammbaus in

OBER-ÄGYPTEN

Simeonskloster Assuan Philae-Tempel

B KA DH KA AL NN SI

Nasser See

l

Ni

Abu Simbel Abu Simbel

Kasr Ibrim

Der ursprüngliche Standort des ramessidischen Tempels lag rund 2 km entfernt. Er war den Göttern Amun, Re-Harachte und dem Pharao Ramses II geweiht. Mächtige, löwenköpfige Sphingen liegen vor dem Eingangspylon. Die direkt aus dem Felsen gearbeitete Säulenhalle wurde in christlicher Zeit in eine Kirche verwandelt. Reste der Fresken sind noch erhalten.

NUBISCHE WÜSTE

ÄGYPTEN SUDAN

Wadi El Seboua

Mahlzeiten Während der Nilfahrten Vollpension, beginnend mit dem Mittagessen am ersten Tag, endend mit dem Frühstück am letzten Tag.

Kleidung

Die Ruinen, welche sich als einzige noch am selben Ort befinden, erheben sich auf einer Insel. Unter den Überresten einer Festung aus der ptolemäisch-römischen Zeit fanden sich Mauern einer der Jungfrau Maria geweihten Kathedrale und Blöcke eines Tempels aus dem 7. Jh. v. Chr.. Besonders interessant sind die zahlreichen altnubischen und arabischen Schriftrollen.

Tagsüber sportlich und bequem, abends sportlich elegant (kein Krawattenzwang). Warme Kleidung für die zum Teil kalten Nächte während der Winterzeit.

Allgemeines

Wadi El Seboua

störend wirken können. Die Anlegestellen sind wegen des starken Schiff verkehrs auf dem Nil oft überfüllt. Deshalb kann es vorkommen, dass Ihr Schiff ausserhalb der Stadtmitte anlegen muss oder mit mehreren Schiffen zusammen vertäut werden muss. Auf die Kabinenzuteilung haben wir keinen Einfluss.

Kasr Ibrim

Der aus der Römerzeit stammende Kalabscha-Tempel, in nächster Nähe des Hochdamms, stand ursprünglich auch 50 km weiter südlich. Der Tempel war dem nubischen Gott Mandulis geweiht. Die bemalten Reliefs, die verschiedene Pharaonen vor den Göttern darstellen, haben sich unter den in christlicher Zeit angebrachten Putzschichten gut erhalten.

AssuanHochdamm KalabshaTempel

El-AmadaTempel

Wadi El Seboua

Kalabscha, El Amada-Tempel

Nil

In der kleinen Stadt Edfu, ca. 100 km südlich von Luxor, befindet sich einer der am besten erhaltenen Tempel aus dem 3. Jh. v. Chr.. Er war dem falkenköpfigen Gott Haroeris geweiht, seiner Gattin Hathor und deren Sohn Harsomotos. Auf dem riesigen Pylon sind Reliefs und Inschriften von König und Königin bei der Opferung abgebildet.

Blöcke zersägt und in dreijähriger Arbeit Stein für Stein versetzt wurden.

Die Nilschiffe sind schwimmende Hotels, mit komfortablen und klimatisierten Kabinen. Diese sind etwas enger als gewöhnliche Hotelzimmer. Die technischen Einrichtungen des Schiffes (Schiffsmotor, Stromgeneratoren) verursachen Geräusche und bisweilen auch Lärm, welche je nach Lage der Kabinen und persönlichem Empfinden auch

Trinkgelder Es ist üblich, dem Schiffspersonal sowie den Fahrern und Führern ein Trinkgeld zu geben. Empfehlung: Total ca. CHF 5 pro Tag und Reiseteilnehmer. Der Reiseführer zieht diesen Betrag am ersten Tag ein und übernimmt die richtige Verteilung.

Esna-Schleuse Je nach Auslastung der Schleuse kann es zu Wartezeiten bis zur Abfertigung kommen. Um diese zu verringern werden vereinzelt Teilstrecken mit dem Bus zurückgelegt.

Programm Änderungen der Tagesetappen der Schiffe und damit verbundene Programmänderungen vorbehalten.


o9RHHERRPEYWGLXIMGLHIR7XIMRIR  [MIWMIMLVI+IWGLMGLXIIV^存LPXIRp

Luxor

www.egypt.travel


30

Nilfahrten, Nassersee Ägypten

Dahabeya Albatros

TTTT

CHARME

Dahabeya bedeutet im Arabischen «Goldenes Schiff». Diese traditionellen, typisch ägyptischen Holzschiffe mit zwei dreieckigen Segeln waren früher die Privatschiffe von Sultanen und Königen. Die neu erbaute Dahabeya Albatros wurde dem Stil dieser Schiffe nachempfunden und mit edlen Materialien und Stoffen versehen. Geniessen Sie den gemütlichen Fahrrhythmus an Bord.

Reisedauer 6 Tage/5 Nächte

Reiseprogramm Luxor–Assuan nach Tagen

ab Luxor/bis Assuan Abfahrt: Sonntag

1: Luxor – Esna Der erste Tag beginnt gleich mit einer Reihe von hochinteressanten Besichtigungen. Die Tempelanlagen von Karnak und Luxor sowie des Hatschepsuts machen den Anfang. Nach dem Mittagessen folgen das Tal der Könige und Königinnen und das Tal der Noblen. Am späteren Nachmittag Bustransfer nach Esna, wo die Dahabeya Albatros vertäut ist. Nachtessen und Übernachtung.

Reisedauer 6 Tage/5 Nächte ab Assuan/bis Luxor Abfahrt: Freitag

Highlights − Luxor (Karnak-, Luxorund Hatschepsut-Tempel sowie Tal der Könige) − Edfu − Gebel es-Silsila − Kom Ombo − Assuan (Assuan-Staudamm, PhilaeTempel und unvollendeter Obelisk)

2: Esna Nach dem Frühstück Besichtigung des Tempels in Esna. Anschliessend haben Sie ausreichend Zeit zur freien Verfügung an Bord. Mittagessen an Bord. Sie setzen Ihre gemütliche Fahrt fort, um am Nilufer eine typische ägyptische Farm zu besichtigen. Nachtessen und Übernachtung. 3: Esna – El Kab – Edfu Fortsetzung der Schifffahrt Richtung El Kab, wo Sie Reste des antiken Städtchens Necheb besuchen werden. Necheb ist eine der ältesten Ortschaften Ägyptens. Hier befand sich das Heiligtum der Nechbet, die eine der beiden

Kronengöttinen der ägyptischen Könige war. Die Ruinen des Haupttempels sind heute stark zerstört, während vor allem die Stadtmauer noch in einem sehr guten Zustand ist. Nach dem Mittagessen Weiterfahrt nach Edfu, wo Sie den gut erhaltenen Horus-Tempel besichtigen werden. Nachtessen und Übernachtung. 4: Edfu – Gebel es-Silsila Fortsetzung Ihrer Nilfahrt nach Gebel es-Silsila. Sie passieren dort die breiteste Stelle des Nils, die von zwei Bergkämmen umrahmt ist. Hier befindet sich der bedeutendste Sandstein-Stein-

Preise und Leistungen sowie Deckpläne siehe separate Preisliste.


Nilfahrten, Nassersee

bruch Ägyptens und zudem eine archäologische Stätte auf beiden Uferseiten. Zum Ausklang des Tages geniessen Sie einen ägyptischen Folkloreabend am Nilufer inklusive Nachtessen. Übernachtung. 5: Gebel es-Silsila – Kom Ombo – Daraw Frühstück und Weiterfahrt nach Kom Ombo. Ausflug zum Doppeltempel, der den Göttern Sobek und Haroeris gewidmet ist. Nach dem Mittagessen Nilfahrt nach Daraw, das sich kurz vor Assuan befindet. Hier steht der Besuch eines sudanesischen Marktes und eines nubischen Hauses auf dem Programm. Nachtessen und Übernachtung. 6: Assuan Eine kurze Fahrt führt nach Assuan, wo Sie nach dem Frühstück ausschiffen werden. Bustransfer und Besuch des Assuan-Staudamms, des Philae-Tempels und des unvollendeten Obelisken.

An Bord Einrichtung Salon mit Sat.-TV (grosser LCDFlachbildschirm), Bibliothek, Esszimmer und Loungebar. Sonnendeck (teilweise überdacht) mit Liegestühlen und typisch orientalischen Kissen als Sitz- und Liegegelegenheit. Billard und Badetücher gratis. Unterkunft Das Schiff bietet 6 komfortabel eingerichtete Kabinen. Die Ausstattung umfasst Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV (LCD-Flachbildschirm), DVD- und CD-Player, Klimaanlage/Heizung. Die beiden Kabinen im hinteren Schiffsteil verfügen zusätzlich über einen Balkon. Mahlzeiten Vollpension mit Buffet oder je nach Auslastung des Schiffes serviert. Gelegentlich Barbecue an Land. Softdrinks und Wasser inbegriffen.

Wissenswert Bei ungenügenden Windverhältnissen fährt die Dahabeya mit Motor, ansonsten wird gesegelt. Technische Daten Länge Breite Decks Kabinen Baujahr

35 Meter 7 Meter 2 6 Kabinen (12 m2) 2010

INFORMATION Gut zu wissen Diese 6-tägige Reise ist jeweils am Freitag auch ab Assuan/bis Luxor buchbar.

Ägypten

31


32

Nilfahrten, Nassersee Ägypten

The Oberoi Zahra

TTTTTt

DESIGN

Off. Kat. *****

An Bord des luxuriösen Nilschiffs The Oberoi Zahra locken Eleganz und Entspannung. Geniessen Sie diese Kreuzfahrt voller Ausblicke und Erlebnisse und entdecken Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten zwischen Luxor und Assuan. Die mehrfach prämierte Oberoi Zahra bietet zudem den vielfältigsten Spa-Bereich aller Schiffe auf dem Nil.

Reisedauer 8 Tage/7 Nächte

Reiseprogramm Assuan–Luxor nach Tagen

ab Assuan/bis Luxor bzw. umgekehrt Abfahrt: Dienstag

1: Assuan Einschiffung und Mittagessen. Anschliessend folgt der Besuch des AssuanStaudamms, des Philae-Tempels und des unvollendeten Obelisken. Nachtessen und Übernachtung.

Highlights − Luxor (Karnak-, Luxorund Hatschepsut-Tempel sowie Tal der Könige) − Edfu − Kom Ombo − Dendera − Assuan (Assuan-Staudamm, PhilaeTempel und unvollendeter Obelisk)

2: Assuan Heute haben Sie nach dem Frühstück zwei Möglichkeiten. Entweder Relaxen an Bord oder Ausflug zum gigantischen Tempel von Abu Simbel (zusätzlich buchbar). Mittagessen. Nach dem Eindunkeln steht die eindrückliche Ton- und

Lichtshow beim Philae-Tempel auf dem Programm. Nachtessen und Übernachtung. 3: Assuan–Kom Ombo–Assuan Frühstück an Bord. Abfahrt nach Kom Ombo. Besichtigung des Zwillingtempels, der den Göttern Sobek und Haroeris gewidmet ist. Rückfahrt nach Assuan. Mittagessen an Bord. Anschliessend geht es mit der Felukka zum botanischen Garten auf der LordKitchener-Insel. Am frühen Abend Empfangs-Cocktail mit Unterhaltung auf der Mango-Insel. Nachtessen an Bord und Übernachtung.

4: Assuan–Edfu Nach dem Frühstück Fahrt nach Edfu. Anschliessend Zeit zur freien Verfügung. Am späteren Nachmittag besichtigen Sie den Horus-Tempel, den am besten erhaltenen Tempel des Altertums. Nachtessen und Übernachtung. 5: Edfu–Luxor Frühmorgens Weiterfahrt Richtung Luxor. Sie passieren die EsnaSchleuse. Nach dem Mittagessen Besichtigung der imposanten Tempelanlage von Karnak, der weitläufigsten religiösen Stätte der Welt. Danach Besuch des Luxor-Museums. Nachtessen und Übernachtung.

Luxus-Kabine Preise und Leistungen sowie Deckpläne siehe separate Preisliste.


Nilfahrten, Nassersee

6: Luxor–Quina Nach dem Frühstück Bustransfer an das westliche Nilufer. Erkundung des antiken Theben West. Besichtigung des Tals der Könige mit den königlichen Gräbern und dem Tempel von Medinet Habu. Auf dem Rückweg Halt bei den Memnon-Kolossen. Fortsetzung der Nilfahrt Richtung Quina. Mittagessen an Bord. Am Ende des Tages steht die Besichtigung des Dendera-Tempels auf dem Programm. Nachtessen und Übernachtung. 7: Luxor Frühmorgens Fahrt nach Luxor. Frühstück an Bord. Busfahrt an das westliche Nilufer zur El-Medina, einer ganz besonderen Arbeitersiedlung. Anschliessend Besuch des gewaltigen Hatschepsut-Tempels und des Tals der Noblen. Mittagessen, gefolgt von ein paar Stunden zur freien Verfügung. Am Nachmittag besuchen Sie den imposanten Luxor-Tempel aus der Zeit von Amenophis II. und Ramses II. Abends feierlicher Empfang mit Livemusik in der Club-Lounge auf dem Schiff. Nachtessen und Übernachtung. 8: Luxor–Quina Ausschiffung nach dem Frühstück. Fortsetzung Ihres Ägypten-Aufenthaltes oder Rückflug in die Schweiz.

An Bord Einrichtung Imposante Eingangshalle. Sie speisen im internationalen Restaurant mit täglich wechselndem Gourmetmenü. Im weiteren stehen Ihnen eine Lounge, eine Bibliothek, eine Cigar-Lounge sowie eine Boutique zur Verfügung. Entspannende Momente erleben Sie auf dem grossen Sonnendeck mit Süsswasser-Schwimmbad und Bar. Liegestühle und Badetücher gratis. Unterkunft Alle 25 luxuriösen Kabinen und beide Suiten sind sehr elegant und stilgerecht eingerichtet. Die Ausstattung umfasst grosszügige Marmorbäder mit Dusche, WC, Föhn, Sat.-TV (26"-LCD-Flachbildschirm), WLAN, CD- und DVD-Player, Minibar, Safe, Klimaanlage, Sitzecke, grosse Fensterfront mit Sicht auf den Nil. Suiten Zusätzlicher Wohnbereich mit Sat.-TV (42"-LCD-Flachbildschirm) und Terrasse

mit Whirlpool (keine vollständige Privatsphäre). Sport und Wellness Gratis: Fitnessraum mit einigen Geräten. Gegen Gebühr: Grosses Angebot an diversen Massagen und belebenden Behandlungen (Ayurveda sowie asiatische und westliche Techniken) im exklusiven Wellnessbereich. Wissenswert Es empfiehlt sich, die SpaBehandlungen im Voraus zu buchen. Technische Daten Länge Breite Decks Kabinen

Baujahr

72 Meter 14,4 Meter 5 25 Luxus-Kabinen (28.5 m2) 2 Luxus-Suiten (50 m2) 2006/07

Ägypten

INFORMATION Gut zu wissen Diese 8-tägige Reise ist auch von Luxor nach Assuan buchbar.

33


34

Nilfahrten, Nassersee Ägypten

MY LTI Alyssa

TTTTT

Off. Kat. *****

Dieses luxuriöse Nilschiff verbindet Eleganz mit hohem Komfort und bestem Service. Daraus ergibt sich eine Atmosphäre, die auch höchsten Ansprüchen gerecht wird. Das angenehm leise Plätschern des Flusses wird während Ihrer Nilfahrt schnell zum beruhigenden Nebengeräusch. Karge Landschaften, fruchtbare Täler und geschichtsträchtige Monumente ziehen langsam an Ihnen vorbei.

Reisedauer 8 Tage/7 Nächte

Reiseprogramm Luxor–Luxor nach Tagen

ab/bis Luxor bzw. ab/bis Assuan Abfahrt: Donnerstag bzw. Montag

1: Luxor Einschiffung im Laufe des Tages und Nachtessen an Bord.

Reisedauer 5 Tage/4 Nächte

2: Luxor – Esna – Edfu Frühmorgens Besichtigung der gewaltigen und eindrücklichen Tempelanlagen von Luxor und Karnak. Mittagessen an Bord. Weiterfahrt via EsnaSchleuse nach Edfu. Nachtessen und Übernachtung.

ab Luxor bis Assuan Abfahrt: Donnerstag

Reisedauer 4 Tage/3 Nächte ab Assuan bis Luxor Abfahrt: Montag

Highlights − Luxor (Karnak-, Luxorund Hatschepsut-Tempel sowie Tal der Könige) − Edfu − Kom Ombo − Assuan (Assuan-Staudamm, PhilaeTempel und unvollendeter Obelisk)

3: Edfu – Kom Ombo – Assuan Frühstück an Bord. Besuch des gut erhaltenen HorusTempels in Edfu. Anschliessend Weiterfahrt nach Kom Ombo. Geniessen Sie die Atmosphäre an Bord und lassen Sie die Szenerie der Nillandschaft auf sich einwirken. Nach dem Mittagessen Besichtigung des Doppeltempels der Götter Sobek und Haroeris. Fortsetzung Ihrer Nilfahrt nach Assuan. Nachtessen und Übernachtung. 4: Assuan Der heutige Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Entdecken Sie Assuan auf eigene Faust, schlendern Sie entlang des Nils oder unternehmen Sie eine FelukkaFahrt. Es besteht zudem die Möglichkeit eines fakultativen Ausflugs in ein nubisches Dorf. Nachtessen und Übernachtung.

5: Assuan Frühstück. Besichtigung des Assuan-Staudamms, des Philae-Tempels und des unvollendeten Obelisken. Nach dem Mittagessen Fahrt zur Kitchener-Insel mit ihren herrlichen botanischen Gärten. Nachtessen und Übernachtung.

Reiseprogramm Luxor–Assuan nach Tagen

6: Assuan – Kom Ombo – Luxor Frühstück. Schifffahrt nilabwärts nach Kom Ombo. Anschliessend Weiterfahrt via Edfu, wo Sie den gleichnamigen Tempel besichtigen werden. Via Esna-Schleuse setzen Sie Ihre Fahrt nach Luxor fort. Nachtessen und Übernachtung.

2: Luxor – Esna – Edfu Frühstück und anschliessende Busfahrt zur Westbank mit Besuch des Tals der Könige, des Hatschepsut-Tempels und der Memnon-Kolosse. Auf der Rückfahrt Besichtigung des KarnakTempels. Nach dem Mittagessen setzen Sie Ihre Fahrt via Esna-Schleuse in Richtung Edfu fort. Nachtessen und Übernachtung.

7: Luxor Frühstück. Busfahrt zur Westbank und Besichtigung des Tals der Könige, des Hatschepsut-Tempels und der MemnonKolosse. Nachtessen und Übernachtung. 8: Luxor – Schweiz Ausschiffung nach dem Frühstück. Fortsetzung Ihres Ägypten-Aufenthaltes oder Rückflug in die Schweiz.

1: Luxor Einschiffung und Mittagessen an Bord. Anschliessend Besichtigung der gewaltigen und eindrücklichen Tempelanlage von Luxor. Nachtessen und Übernachtung.

3: Edfu – Kom Ombo – Assuan Frühmorgens Besuch des Edfu-Tempels. Schifffahrt nach Kom Ombo. Mittagessen gefolgt von der Besichtigung des Doppeltempels der Götter Sobek und Haroeris. Weiterfahrt nach Assuan. Nachtessen und Übernachtung. 4: Assuan Frühstück, anschliessend Besichtigung des Assuan-Staudamms, des PhilaeTempels und des unvollendeten Obelisken. Mittagessen an Bord. Nachmittag zur freien Verfügung oder fakultativer Ausflug in ein nubisches Dorf. Nachtessen und Übernachtung. 5: Assuan Ausschiffung nach dem Frühstück.

Preise und Leistungen sowie Deckpläne siehe separate Preisliste.


Nilfahrten, Nassersee

Reiseprogramm Assuan–Luxor nach Tagen 1: Assuan Einschiffung und Mittagessen an Bord. Besichtigung des Assuan-Staudamms, des Philae-Tempels und des unvollendeten Obelisken. Nachtessen und Übernachtung. 2: Assuan – Kom Ombo – Edfu – Luxor Schifffahrt nach Kom Ombo und Besuch des Doppeltempels der Götter Sobek und Haroeris. Anschliessend Schifffahrt bis Edfu und Besichtigung des gleichnamigen Tempels in Edfu. Fahrt nach Luxor. Nachtessen und Übernachtung. 3: Luxor Nach dem Frühstück, Besichtigung des Tals der Könige, des HatschepsutTempels und der Memnon-Kolosse auf der Westbank. Mittagessen. Am Nachmittag Besuch des Karnak- und Luxor-Tempels. Nachtessen und Übernachtung. 4: Luxor Ausschiffung nach dem Frühstück.

An Bord Einrichtung Imposante Eingangshalle. Sie speisen im gediegenen Hauptrestaurant (Buffet und à la carte) und vergnügen sich auf dem Sun-Deck mit Bar und Terrasse. Dazu Sir-Livingston-Pianobar und Marokkanisches Café. Süsswasser-Schwimmbad. Liegestühle und Badetücher gratis. Souvenirgeschäft und Coiffeur. Unterkunft Alle 66 Kabinen sind komfortabel und behaglich eingerichtet. Die Ausstattung umfasst Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV (nicht während der Fahrt), WLAN (gegen Gebühr), Minibar, Safe, Klimaanlage und Panoramafenster. Suiten: Grösser und im Oberdeck gelegen. Zusätzlich bei Ankunft 1  Flasche lokaler Wein, Früchtekorb und Süssigkeiten. Freier Eintritt zum Fitness- und Spa-Bereich.

Sport und Wellness gegen Gebühr Fitnessraum mit einigen Geräten und Vitaminbar. Sauna, Whirlpool, diverse Massagen und Spa-Behandlungen. Mahlzeiten Reichhaltige Buffets für Frühstück und Mittagessen. Beim Nachtessen einmal à-la-carte, ansonsten in Buffetform. Technische Daten Länge Breite Decks Kabinen

Baujahr

75 Meter 14,4 Meter 4 64 Kabinen (21 m2) 2 Suiten (31 m2) 2006

Ägypten

35

INFORMATION Tipps vom Spezialisten Kombi-Tipp «Horus» 7 Nächte Nilfahrt Luxor–Luxor, 7 Nächte Badeferien Marsa Alam/El Quseir. Kombi-Tipp «Faszination Nil – Abenteuer Wüste» 7 Nächte Nilfahrt Luxor– Luxor, 3 Nächte Wüstensafari, 4 Nächte Kairo. Gut zu wissen Die 8-tägige Reise ist jeweils am Montag auch ab/bis Assuan buchbar.


36

Nilfahrten, Nassersee Ägypten

Mövenpick M/S Royal Lily

TTTTT

Off. Kat. *****

Dieses im Jahre 2007 erbaute, geschmackvoll und luxuriös ausgestattete Nilschiff, zieht auch erprobte Kreuzfahrt-Spezialisten in seinen Bann. Unter Leitung der Mövenpick-Kette stehend, erwarten Sie hier eine äusserst gediegene Atmosphäre und eine ausgezeichnete Küche. Erholen Sie sich nach erlebnisreichen Ausflügen an Bord und geniessen Sie den zuvorkommenden Service.

Reisedauer 8 Tage/7 Nächte

Reiseprogramm Luxor–Luxor nach Tagen

ab/bis Luxor bzw. ab/bis Assuan Abfahrt: Montag bzw. Freitag

1: Luxor Einschiffung und Mittagessen. Besichtigung der Tempelanlagen von Karnak und Luxor. Nachtessen und Übernachtung.

Reisedauer 5 Tage/4 Nächte ab Luxor bis Assuan Abfahrt: Montag

Reisedauer 4 Tage/3 Nächte

2: Luxor–Esna–Edfu Frühstück. Fahrt durch die Schleuse von Esna nach Edfu. Nachtessen und Übernachtung.

7: Luxor Frühstück. Busfahrt zur Westseite des Nils und Besuch des Tals der Könige, des Hatschepsut-Tempels und der Memnon-Kolosse. Nachtessen und Übernachtung. 8: Luxor Ausschiffung nach dem Frühstück.

Highlights

3: Edfu–Kom Ombo–Assuan Frühstück und Besichtigung des gut erhaltenen HorusTempels in Edfu. Schifffahrt via Kom Ombo nach Assuan. Nachtessen und Übernachtung.

− Luxor (Karnak-, Luxorund Hatschepsut-Tempel sowie Tal der Könige) − Edfu − Kom Ombo − Assuan (Assuan-Staudamm, PhilaeTempel und unvollendeter Obelisk)

4: Assuan Frühstück an Bord. Fakultativer Ausflug zum Tempel von Abu Simbel oder Zeit zur freien Verfügung, um Assuan zu entdecken. Gegen Abend Felukkafahrt auf dem Nil um die Kitchener-Insel. Nachtessen und Übernachtung.

ab Assuan bis Luxor Abfahrt: Freitag

besuchen individuell einen traditionellen Souk nördlich des Luxortempels. Nachtessen und Übernachtung.

5: Assuan–Kom Ombo Nach dem Frühstück Besuch des Assuan-Staudamms, des Philae-Tempels und des unvollendeten Obelisken. Schifffahrt nach Kom Ombo und Besichtigung des Doppeltempels der Götter Sobek und Haroeris. Nachtessen und Übernachtung. 6: Kom Ombo–Edfu–Esna–Luxor Schifffahrt via Edfu und durch die Esna-Schleuse nach Luxor. Dort lassen Sie an den Ufern des Nils einfach Ihre Seele baumeln oder Sie

Reiseprogramm Luxor–Assuan nach Tagen 1: Luxor Einschiffung, Mittagessen an Bord. Besichtigung des Karnak- und LuxorTempels. Nachtessen und Übernachtung. 2: Luxor–Esna–Edfu Frühstück und Besichtigung des Tals der Könige, des HatschepsutTempels und der Memnon-Kolosse auf der Westbank. Weiterfahrt durch die EsnaSchleuse nach Edfu. Nachtessen und Übernachtung. 3: Edfu–Kom Ombo–Assuan Frühstück, anschliessend Besuch des gut erhaltenen Horus-Tempels in Edfu. Mittagessen. Fahrt nach Kom Ombo und Besichtigung des Doppeltempels der Götter Sobek und Haroeris. Weiterfahrt nach Assuan. Nachtessen, Gallabia-Kostümparty und Übernachtung.

Tempels und des unvollendeten Obelisken. Mittagessen. Gegen Abend geniessen Sie eine Felukkafahrt auf dem Nil um die Kitchener-Insel. 5: Assuan Ausschiffung nach dem Frühstück.

Reiseprogramm Assuan–Luxor nach Tagen 1: Assuan Einschiffung, Mittagessen an Bord. Am Nachmittag Besichtigung des Assuan-Staudamms, des Philae-Tempels und des unvollendeten Obelisken. 2: Assuan–Kom Ombo-Edfu Frühstück und Mittagessen an Bord. Weiterfahrt nach Kom Ombo mit Besuch des Doppeltempels der Götter Sobek und Haroeris. Nachtessen, Gallabia-Kostümparty und Übernachtung. 3: Edfu–Esna–Luxor Nach dem Frühstück Besichtigung des gut erhaltenen HorusTempels in Edfu. Weiterfahrt via EsnaSchleuse nach Luxor. Dort stehen sowohl der Karnak- als auch der Luxortempel auf dem Programm. Nachtessen und Übernachtung. 4: Luxor Ausschiffung nach dem Frühstück. Besichtigung des Tals der Könige, des Hatschepsut-Tempels und der MemnonKolosse.

4: Assuan Nach dem Frühstück Besichtigung des Assuan-Staudamms, des PhilaePreise und Leistungen sowie Deckpläne siehe separate Preisliste.


Nilfahrten, Nassersee

An Bord Einrichtung Hauptrestaurant, Sonnendeck (teilweise überdacht), Sun-Deck-Bar, Crescent-Lounge und Bar mit Tanzfläche. Mövenpick-Glacestand, Souvenir- und Schmuckgeschäft, Internetecke (gegen Gebühr). Süsswasser-Schwimmbad mit Whirlpool. Liegestühle und Badetücher am Pool gratis. Gegen Gebühr: diverse Massagen, Sauna und Fitnessraum. Unterkunft Die 56 Kabinen und 4 Suiten sind komfortabel und elegant eingerichtet und bieten Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.TV (nicht während der Fahrt), Panoramafenster, Kühlschrank, Safe, Klimaanlage/ Heizung. Mahlzeiten Reichhaltige Buffets zu den Hauptmahlzeiten. Dazu finden verschiedene Themenabende statt. Unterhaltung Tägliches Abendprogramm mit Shows und Folkloredarbietungen.

Technische Daten Länge Breite Decks Kabinen

Baujahr

72,5 Meter 14 Meter 5 56 Kabinen (22 m2) 4 Suiten (42 m2) 2007

INFORMATION Gut zu wissen Die 8-tägige Reise ist jeweils am Freitag auch ab/bis Assuan buchbar.

Doppelkabine

Ägypten

37


38

Nilfahrten, Nassersee Ägypten

Mövenpick Radamis I.

TTTTt

Off. Kat. *****

Erst kürzlich renoviertes und geschmackvoll eingerichtetes Nilschiff der Mövenpick-Kette, welches sich bei Schweizer Gästen einer sehr hohen Beliebtheit erfreut. Geniessen Sie die gediegene Atmosphäre sowie das variantenreiche, kulinarische Angebot und lassen Sie 7000 Jahre Geschichte und Zivilisation an sich vorbeiziehen.

Reisedauer 8 Tage/7 Nächte

Reiseprogramm Luxor–Luxor nach Tagen

ab/bis Luxor bzw. ab/bis Assuan Abfahrt: Montag bzw. Freitag

1: Luxor Einschiffung und Mittagessen. Besichtigung der Tempelanlagen von Karnak und Luxor. Nachtessen und Übernachtung.

Reisedauer 5 Tage/4 Nächte ab Luxor bis Assuan Abfahrt: Montag

Reisedauer 4 Tage/3 Nächte ab Assuan bis Luxor Abfahrt: Freitag

Highlights − Luxor (Karnak-, Luxorund Hatschepsut-Tempel sowie Tal der Könige) − Edfu − Kom Ombo − Assuan (Assuan-Staudamm, PhilaeTempel und unvollendeter Obelisk)

2: Luxor–Esna-Edfu Frühstück. Busfahrt zur Westbank und Besichtigung des Tals der Könige, des Hatschepsut-Tempels und der Memnon-Kolosse. Fahrt durch die Schleuse von Esna nach Edfu. Nachtessen und Übernachtung. 3: Edfu–Kom Ombo-Assuan Frühstück an Bord. Besuch des gut erhaltenen HorusTempels. Anschliessend Schifffahrt nach Kom Ombo. Nachtessen, Gallabia-Kostümparty und Übernachtung. 4: Assuan Frühstück an Bord. Danach steht ein erlebnisreicher Tag auf dem Programm: Besuch des Assuan-Staudamms, des PhilaeTempels und des unvollendeten Obelisken. Nachtessen und Übernachtung. 5: Assuan Frühstück. Fakultativer Ausflug nach Abu Simbel oder Zeit zur freien Verfügung, um Assuan auf eigene Faust zu erkunden. Gegen Abend Felukkafahrt auf dem Nil um die Kitchener-Insel. Nachtessen und Übernachtung. 6: Assuan–Kom Ombo–Edfu Schifffahrt nilabwärts nach Kom Ombo, wo Sie den Doppeltempel der Götter Sobek und Haro-

eris besuchen. Weiterfahrt nach Edfu. Nachtessen und Übernachtung. 7: Luxor Frühstück. Weiterfahrt durch die Schleuse von Esna nach Luxor. Dort lassen Sie an den Ufern des Nils einfach Ihre Seele baumeln oder Sie besuchen individuell einen traditionellen Souk nördlich des Luxortempels. Nachtessen und Übernachtung. 8: Luxor–Schweiz Ausschiffung nach dem Frühstück. Fortsetzung Ihres Ägypten-Aufenthaltes oder Rückflug in die Schweiz.

Reiseprogramm Luxor–Assuan nach Tagen 1: Luxor Einschiffung und Mittagessen an Bord. Anschliessend Besichtigung der Tempelanlagen von Karnak und Luxor. Nachtessen und Übernachtung. 2: Luxor–Esna-Edfu Frühstück und anschliessende Busfahrt zur Westbank mit Besuch des Tals der Könige, des Hatschepsut-Tempels und der Memnon-Kolosse. Weiterfahrt via Esna-Schleuse nach Edfu. Nachtessen und Übernachtung. 3: Edfu–Kom Ombo-Assuan Frühstück, gefolgt von der Besichtigung des gut erhaltenen Horus-Tempels. Weiterfahrt nach Kom Ombo und Besuch des Doppeltempels der Götter Sobek und Haroeris. Schifffahrt nach Assuan. Nachtessen, Gallabia-Kostümparty und Übernachtung.

4: Assuan Frühstück an Bord. Besichtigung des Assuan-Staudamms, des Philae-Tempels und des unvollendeten Obelisken. Am Nachmittag Felukkafahrt auf dem Nil um die Kitchener-Insel. Nachtessen und Übernachtung. 5: Assuan Ausschiffung nach dem Frühstück. Fakultativer Ausflug nach Abu Simbel.

Reiseprogramm Assuan–Luxor nach Tagen 1: Assuan Einschiffung, Mittagessen an Bord. Besichtigung des Assuan-Staudamms, des Philae-Tempels und des unvollendeten Obelisken. Nachtessen und Übernachtung. 2: Assuan–Kom Ombo–Edfu Frühmorgens Schifffahrt nach Kom Ombo. Besuch des Doppeltempels der Götter Sobek und Haroeris. Anschliessend Schifffahrt nach Edfu. Nachtessen, Gallabia-Kostümparty und Übernachtung. 3: Edfu–Luxor Nach dem Frühstück Besichtigung des gut erhaltenen Horus-Tempels. Weiterfahrt durch die Schleuse von Esna nach Luxor. Am Nachmittag Besuch des Karnak- und Luxor-Tempels. Nachtessen und Übernachtung. 4: Luxor Ausschiffung nach dem Frühstück. Besichtigung des Tals der Könige, des Hatschepsut-Tempels und der MemnonKolosse.

Preise und Leistungen sowie Deckpläne siehe separate Preisliste.


Nilfahrten, Nassersee

An Bord Einrichtung Hauptrestaurant Orangerie mit abwechslungsreicher Küche, Sonnendeck (teilweise überdacht) mit Bar und Barbecue. An der Sultana-Bar und in der AidaDisco und Lounge lassen Sie bei einem Drink den Tag langsam ausklingen. Dazu Mövenpick-Glacestand und Boutique. Süsswasser-Schwimmbad. Liegestühle und Badetücher am Pool gratis. Gegen Gebühr: Sauna und diverse Massagen. Unterkunft Insgesamt 65 Kabinen mit moderner und gemütlicher Einrichtung. Alle bieten Bad, WC, Föhn, Telefon, MarineSat.-TV (nicht während der Fahrt),WLAN, Panoramafenster, Minibar, Safe und Klimaanlage/Heizung. Family Identische Einrichtung, jedoch mit 2 Schlafräumen (durch eine Schiebetüre) getrennt. Mahlzeiten Reichhaltige Buffets zu den Hauptmahlzeiten. Dazu finden verschiedene Themenabende statt. Unterhaltung Tägliches Abendprogramm mit Shows und Folkloredarbietungen ausser am Montag.

Technische Daten Länge Breite Decks Kabinen

Baujahr

Deluxe-Kabine

75 Meter 14 Meter 4 57 Deluxe-Kabinen (20 m2) 4 Family-Kabinen (28 m2) 4 Deluxe-Suiten (28 m2) 1991 renoviert 2008

INFORMATION Tipps vom Spezialisten Kombi-Tipp «Sphinx» 4 Nächte Nilfahrt Luxor–Assuan, 3 Nächte Kairo. Kombi-Tipp «Abu Simbel» 4 Nächte Nilfahrt Luxor–Assuan, 3 Nächte Nassersee Abu Simbel–Assuan, 7 Nächte Badeferien Sharm el-Sheikh. Gut zu wissen Die 8-tägige Reise ist jeweils am Freitag auch ab/bis Assuan buchbar.

Ägypten

39


40

Nilfahrten, Nassersee Ägypten

Iberotel M /S Crown Emperor

TTTTt

Off. Kat. *****

Sie befinden sich an Bord des zur Zeit zweitlängsten Nilschiffs. Die elegante Ausstattung sorgt dafür, dass Sie sich an Bord wohl fühlen. Begeben Sie sich auf eine spannende Reise und tauchen Sie ein in die sagenhae Welt Ägyptens mit seinen historischen Sehenswürdigkeiten und abwechslungsreichen Landschaen.

Reisedauer 8 Tage/7 Nächte

Reiseprogramm Luxor–Luxor nach Tagen

ab/bis Luxor Abfahrt: Donnerstag

1: Luxor Einschiffung im Laufe des Tages und Nachtessen an Bord.

Highlights

2: Luxor–Esna Besichtigung der gewaltigen und eindrücklichen Tempelanlagen von Luxor und Karnak. Beim Luxor-Tempel mit seiner Ausdehnung von 260 m Länge und 50 m Breite handelt es sich um einen der grössten Tempel der Welt. Der Karnak-Tempel wurde immer wieder erweitert. Mittagessen an Bord. Weiterfahrt via Esna-Schleuse nach Esna. Nachtessen und Übernachtung.

− Luxor (Karnak-, Luxorund Hatschepsut-Tempel sowie Tal der Könige) − Edfu − Kom Ombo − Assuan (Assuan-Staudamm, PhilaeTempel und unvollendeter Obelisk)

3: Esna–Edfu–Kom Ombo Frühmorgens Schifffahrt nach Edfu, wo Sie den gut erhaltenen Horus-Tempel besichtigen werden. Anschliessend Weiterfahrt nach Kom Ombo. Geniessen Sie die Atmosphäre an Bord und lassen Sie die Szenerie der Nillandschaft auf sich einwirken. Nachtessen und Übernachtung. 4: Kom Ombo–Assuan Frühstück. Fortsetzung der Nilfahrt nach Assuan. Dort stehen folgende Hauptattraktionen auf dem Programm: Hochdamm, Philae-Tempel und unvollendeter Obelisk. Der Hochdamm

wurde im Jahre 1971 mit Unterstützung der Russen fertiggestellt und gilt als eines der grössten technischen Bauwerke Ägyptens. Aufgrund der Erhöhung des Wasserspiegels mussten damals zahlreiche Monumente an einem anderen Ort wieder aufgebaut werden, so auch der Philae-Tempel. Nach dem Mittagessen Fahrt zur Kitchener-Insel mit ihren herrlichen botanischen Gärten. Nachtessen und Übernachtung. 5: Assuan Fakultativer Ausflug zum Tempel von Abu Simbel oder Zeit zur freien Verfügung, um Assuan auf eigene Faust zu erkun-

Preise und Leistungen sowie Deckpläne siehe separate Preisliste.


Nilfahrten, Nassersee

den. Mittagessen an Bord. In der zweiten Tageshälfte Felukkafahrt zu den herrlichen botanischen Gärten auf der Lord KitchenerInsel. Nachtessen und Übernachtung. 6: Assuan–Kom Ombo–Luxor Frühstück. Schifffahrt nilabwärts nach Kom Ombo. Besichtigung des Doppeltempels der Götter Sobek und Haroeris. Via Esna-Schleuse setzen Sie Ihre Fahrt nach Luxor fort. Nachtessen und Übernachtung. 7: Luxor Frühstück. Busfahrt zur Westbank und Besichtigung des Tals der Könige, des Hatschepsut-Tempels und der MemnonKolosse. Der Terrassentempel des Hatschepsuts mit dem natürlichen Hintergrund des Kalksteinmassivs zieht den Betrachter vollkommen in seinen Bann und ist gleichzeitig eines der beliebtesten Fotosujets Ägyptens. Nachmittag zur freien Verfügung. Nachtessen und Übernachtung. 8: Luxor–Schweiz Ausschiffung nach dem Frühstück. Fortsetzung Ihres Ägypten-Aufenthaltes oder Rückflug in die Schweiz.

An Bord Einrichtung Eleganter Empfangsbereich. Hauptrestaurant im Unterdeck (in Buffetform) mit internationaler und orientalischer Küche. Dazu Lounge und Bar im Oberdeck. Kleines Süsswasser-Schwimmbad und Poolbar. Sonnendeck mit Liegestühlen und Badetüchern (inklusive). Im weiteren Souvenirgeschäft und Schönheitssalon. Einige Fitnessgeräte auf dem Oberdeck. Unterkunft Alle 110 Kabinen sind modern und komfortabel eingerichtet. Die Ausstattung umfasst Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Minibar, Safe, Klimaanlage und Panoramafenster. Deluxe-Suiten: Grösser und zusätzlich mit einem durch eine Schiebetür vom Schlafzimmer getrennten Wohnraum mit Balkon. Mahlzeiten Reichhaltige Buffets für Frühstück, Mittagessen und Nachtessen.

Unterhaltung Tägliches Abendprogramm mit Shows und orientalischen Folkloredarbietungen. Einmal wöchentlich GalabiyaKostümparty. Technische Daten Länge Breite Decks Kabinen

Baujahr

100 Meter 14 Meter 5 110 Kabinen (21 m2) 8 Deluxe-Suiten (42 m2) 2004

Ägypten

41

INFORMATION Tipps vom Spezialisten Kombi-Tipp «Horus» 7 Nächte Nilfahrt Luxor–Luxor, 7 Nächte Badeferien Marsa Alam/El Quseir. Kombi-Tipp «Faszination Nil – Abenteuer Wüste» 7 Nächte Nilfahrt Luxor– Luxor, 3 Nächte Wüstensafari, 4 Nächte Kairo.


42

Nilfahrten, Nassersee Ägypten

M /S Nile Ruby

TTTT

Off. Kat. *****

Dieses erstklassige Nilschiff verfügt ausschliesslich über Suiten, die sich durch einen zeitgemässen Komfort und eine behagliche Einrichtung auszeichnen. Lassen Sie sich an Bord verwöhnen und geniessen Sie die liebliche Nillandscha, die langsam an Ihnen vorbeizieht. Entdecken Sie während Ihrer Ausflüge die Tempel und Gräber der Antike.

Reisedauer 8 Tage/7 Nächte

Reiseprogramm Luxor–Luxor nach Tagen

ab/bis Luxor Abfahrt: Donnerstag

1: Luxor Einschiffung im Laufe des Tages und Nachtessen an Bord.

Highlights

2: Luxor–Esna–Edfu Frühmorgens Besichtigung der gewaltigen und eindrücklichen Tempelanlagen von Luxor und Karnak. Beim Luxor-Tempel mit seiner Ausdehnung von 260 m Länge und 50 m Breite handelt es sich um einen der grössten Tempel der Welt. Mittagessen an Bord. Weiterfahrt via Esna-Schleuse nach Edfu. Nachtessen und Übernachtung.

− Luxor (Karnak-, Luxorund Hatschepsut-Tempel sowie Tal der Könige) − Edfu − Kom Ombo − Assuan (Assuan-Staudamm, PhilaeTempel und unvollendeter Obelisk)

3: Edfu–Kom Ombo–Assuan Frühstück an Bord. Besuch des gut erhaltenen HorusTempels in Edfu. Anschliessend Weiterfahrt nach Kom Ombo. Geniessen Sie die Atmosphäre an Bord und lassen Sie die Szenerie der Nillandschaft auf sich einwirken. Nach dem Mittagessen Besichtigung des Doppeltempels der Götter Sobek und Haroeris. Fortsetzung Ihrer Nilfahrt nach Assuan. Nachtessen und Übernachtung. 4: Assuan Der heutige Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Entdecken Sie Assuan auf eigene Faust, schlendern Sie entlang des

Nils, unternehmen Sie eine Felukkafahrt oder besuchen Sie das Nubische Museum. Nachtessen und Übernachtung. 5: Assuan Frühstück. Es folgen die Hauptattraktionen Assuans: Hochdamm, PhilaeTempel und unvollendeter Obelisk. Der Hochdamm wurde im Jahre 1971 mit Unterstützung der Russen fertiggestellt und gilt als eines der grössten technischen Bauwerke Ägyptens. Aufgrund der Erhöhung des Wasserspiegels mussten damals zahlreiche Monumente an einem anderen Ort wieder aufgebaut werden, so auch der

Preise und Leistungen sowie Deckpläne siehe separate Preisliste.


Nilfahrten, Nassersee

Philae-Tempel. Nach dem Mittagessen Fahrt zur Kitchener-Insel mit ihren herrlichen botanischen Gärten. Nachtessen und Übernachtung. 6: Assuan–Kom Ombo–Edfu–Luxor Frühstück. Schifffahrt nilabwärts nach Kom Ombo. Anschliessend Weiterfahrt via Edfu, wo Sie den gleichnamigen Tempel besichtigen werden. Via Esna-Schleuse setzen Sie Ihre Fahrt nach Luxor fort. Nachtessen und Übernachtung. 7: Luxor Frühstück. Busfahrt zur Westbank und Besichtigung des Tals der Könige, des Hatschepsut-Tempels und der MemnonKolosse. Der Terrassentempel des Hatschepsuts mit dem natürlichen Hintergrund des Kalksteinmassivs zieht den Betrachter vollkommen in seinen Bann und ist gleichzeitig eines der beliebtesten Fotosujets Ägyptens. Nachtessen und Übernachtung.

An Bord Einrichtung Lassen Sie sich im Hauptrestaurant (in Buffetform) mit internationalen und ägyptischen Spezialitäten verwöhnen. Vergnügen Sie sich in der Lounge, an der Bar oder in der Disco. Kleines Süsswasser-Schwimmbad, Whirlpool und Poolbar. Sonnendeck mit Liegestühlen und Badetüchern (inklusive). Im weiteren Boutique und Souvenirgeschäft, Internetecke (gegen Gebühr) und Coiffeur. Kleiner Fitnessraum mit einigen Geräten. Unterkunft Alle 74 Kabinen sind gemütlich eingerichtet. Die Ausstattung umfasst Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Minibar, Safe, Klimaanlage und Panoramafenster. Royal-Suiten: Grösser, im Mitteldeck und mit Whirlpool. Mahlzeiten Reichhaltige Buffets für Frühstück, Mittagessen und Nachtessen.

Unterhaltung Tägliches Abendprogramm mit Shows und orientalischen Folkloredarbietungen. Einmal wöchentlich GalabiyaKostümparty. Technische Daten Länge Breite Decks Kabinen

Baujahr

72,5 Meter 14,5 Meter 4 72 Junior-Suiten (20 m2) 2 Royal-Suiten (30 m2) 2000 renoviert 2008

Ägypten

43

INFORMATION Tipps vom Spezialisten Kombi-Tipp «Horus» 7 Nächte Nilfahrt Luxor–Luxor, 7 Nächte Badeferien Marsa Alam/El Quseir. Kombi-Tipp «Faszination Nil – Abenteuer Wüste» 7 Nächte Nilfahrt Luxor– Luxor, 3 Nächte Wüstensafari, 4 Nächte Kairo.

8: Luxor–Schweiz Ausschiffung nach dem Frühstück. Fortsetzung Ihres Ägypten-Aufenthaltes oder Rückflug in die Schweiz.

Amarante-Suite


44

Nilfahrten, Nassersee Ägypten

M /S Mövenpick Prince Abbas

TTTTt

Off. Kat. *****

Geniessen Sie die Höhepunkte des Nassersees – auch Nubisches Meer genannt – auf dem komfortablen Erstklassschiff unter Leitung der Mövenpick-Gruppe. Ein gepflegtes Ambiente, ein zuvorkommender Service sowie eine ausgezeichnete Küche führen zu einem unvergesslichen und kurzweiligen Erlebnis.

Reisedauer 5 Tage/4 Nächte

Reiseprogramm Assuan–Abu Simbel nach Tagen

Ab Assuan bis Abu Simbel Abfahrt: Montag

1: Assuan Am Morgen Einschiffung. Mittagessen und Zeit zur freien Verfügung. Nachtessen und Übernachtung.

Reisedauer 4 Tage/3 Nächte Ab Abu Simbel bis Assuan Abfahrt: Freitag

Highlights − Abu Simbel − Kasr Ibrim − Wadi El Sebou − Assuan (Kalabsha-Tempel)

2: Assuan–Wadi El Seboua Frühstück. Besichtigung des Kalabsha-Tempels. Mittagessen und Fahrt nach Wadi El Seboua. Heute können Sie die endlose Weite des Nassersees geniessen. Nachtessen und Übernachtung.

3: Wadi El Seboua–Amada Am Morgen besichtigen Sie den Ramses-Tempel von Wadi El Seboua, gefolgt vom Mittagessen. Anschliessend Fahrt nach Amada, wo Sie den Tempel aus der 18. Dynastie besichtigen. Nachtessen und Übernachtung. 4: Amada–Kasr Ibrim–Abu Simbel Frühstück. Weiterfahrt nach Kasr Ibrim, wo Sie die Festung vom Schiff aus sehen können. Heute sehen Sie den Höhepunkt Ihrer Reise, den Tempel von Abu Simbel. Fakultativ am Abend: Ton- und Lichtshow. Nachtessen und Übernachtung.

5: Abu Simbel Ausschiffung nach dem Frühstück. Fortsetzung Ihres Aufenthaltes in Ägypten.

Reiseprogramm Abu Simbel–Assuan nach Tagen 1: Abu Simbel Am Morgen Einschiffung, gefolgt vom Mittagessen. Anschliessend Besichtigung der Tempelanlagen von Abu Simbel, dem Höhepunkt Ihrer Reise. Fakultativ am Abend: Ton- und Lichtshow. Nachtessen und Übernachtung.

Doppelkabine Preise und Leistungen sowie Deckpläne siehe separate Preisliste.


Nilfahrten, Nassersee

2: Abu Simbel–Kasr Ibrim–Amada–Wadi El Seboua Fahrt von Abu Simbel zur Festung von Kasr Ibrim, welche Sie vom Schiff aus sehen werden. Überfahrt nach Amada und Besuch des Tempels. Fahrt nach Wadi El Seboua. Nachtessen und Übernachtung. 3: Wadi El Seboua–Assuan Frühstück. Heute besichtigen Sie den Ramses-Tempel von Wadi El Seboua. Mittagessen. Weiterfahrt nach Assuan. Nachtessen und Übernachtung. 4: Assuan Ausschiffung nach dem Frühstück. Anschliessend Besuch der Tempelanlage von Kalabsha, welche zu den ersten Bauten gehörte, die wegen des Stausees versetzt wurden. Fortsetzung Ihres Aufenthaltes in Ägypten.

An Bord Einrichtung Hauptrestaurant, Sonnendeck (teilweise überdacht), Loungebar und Poolbar, Souvenirgeschäft. Kleines SüsswasserSchwimmbad. Liegestühle und Badetücher gratis. Gelegentlich dezentes Abendprogramm. Gratis: einige Fitnessgeräte. Gegen Gebühr: Billard. Unterkunft Die 65 Kabinen sind behaglich und komfortabel eingerichtet. Die Ausstattung umfasst Dusche, WC, Föhn, Panoramafenster, Telefon, Kühlschrank, Klimaanlage/Heizung. Safe gratis an der Réception. Wissenswert Die Ausflüge werden durch das Schiff in englischer Sprache organisiert.

Technische Daten Länge Breite Decks Kabinen

85.5 Meter 15.5 Meter 5 43 Doppel (21 m2) 18 Junior-Suiten (30 m2) 4 Royal-Suiten (40 m2) Baujahr 1998 komplette Renovation 2007

Ägypten

45

INFORMATION Tipps vom Spezialisten Kombi-Tipp «Abu Simbel» 4 Nächte Nilfahrt Luxor–Assuan, 3 Nächte Nassersee Abu Simbel–Assuan, 7 Nächte Badeferien Sharm el-Sheikh.


46

Nilfahrten, Nassersee Ägypten

M /S Nubian Sea

TTTTt

Off. Kat. *****

Kreuzen Sie während mehrerer Tage auf dem Nubischen Meer mitten in der Wüste. Die Weiten des Nassersees – ca. 480 km Länge – machten den Stausee für lange Zeit zum grössten der Welt. Der Komfort an Bord und die Sehenswürdigkeiten aus pharaonischer Zeit führen zu einem erholsamen und interessanten Kreuzfahrterlebnis.

Reisedauer 5 Tage/4 Nächte

Reiseprogramm Assuan–Abu Simbel nach Tagen

ab Assuan bis Abu Simbel Abfahrt: Montag

1: Assuan Am späteren Morgen Einschiffung. Mittagessen an Bord und Zeit zur freien Verfügung. Entdecken Sie Assuan auf eigene Faust, schlendern Sie entlang des Nils oder unternehmen Sie eine Felukkafahrt rund um die Lord Kitchener-Insel. Nachtessen und Übernachtung.

Reisedauer 4 Tage/3 Nächte ab Abu Simbel bis Assuan Abfahrt: Freitag

Highlights − Abu Simbel − Kasr Ibrim − Wadi El Sebou − Assuan (Kalabsha-Tempel)

2: Assuan–Wadi El Seboua Nach dem Frühstück steht die Besichtigung des Kalabsha-Tempels auf dem Programm. Auch dieser Tempel wurde vor den Fluten des Nasser-

sees gerettet und auf eine westlich des Sees gelegene Granitgruppe verlegt. Mittagessen und Fahrt nach Wadi El Seboua. Geniessen Sie anschliessend die unendliche Weite des Nassersees. Nachtessen und Übernachtung. 3: Wadi El Seboua–Amada Am Morgen besichtigen Sie den Ramses-Tempel von Wadi El Seboua. Anschliessend Mittagessen an Bord und Fahrt nach Amada, ein nubisches Dorf. Hier besichtigen Sie den Tempel aus der 18. Dynastie. Nachtessen und Übernachtung.

4: Amada–Kasr Ibrim–Abu Simbel Frühstück und Weiterfahrt nach Kasr Ibrim. Die gewaltige Festung können Sie vom Schiff aus betrachten. Kurz darauf folgt die Hauptattraktion Ihrer Reise, der Tempel von Abu Simbel. Dieser wurde übrigens vom Schweizer Johann Ludwig Burckhard entdeckt und ist heute UNESCO-Weltkulturerbe. Fakultativ am Abend: Ton- und Lichtshow. Nachtessen und Übernachtung. 5: Abu Simbel Ausschiffung nach dem Frühstück. Fortsetzung Ihres Aufenthaltes in Ägypten oder Rückreise in die Schweiz.

Preise und Leistungen sowie Deckpläne siehe separate Preisliste.


Nilfahrten, Nassersee

Reiseprogramm Abu Simbel–Assuan nach Tagen 1: Abu Simbel Am Morgen Einschiffung, gefolgt vom Mittagessen. Anschliessend steht gleich die Besichtigung der Tempelanlagen von Abu Simbel auf dem Programm. Der Tempel entstand zu Ehren des erhabenen Pharaos Ramses II. und seiner Gemahlin Nefertari. Fakultativ am Abend: Ton- und Lichtshow. Nachtessen und Übernachtung. 2: Abu Simbel–Kasr Ibrim–Amada–Wadi El Seboua Fahrt von Abu Simbel zur Festung von Kasr Ibrim, welche Sie vom Schiff aus sehen werden. Überfahrt nach Amada und Besuch des Tempels. Fortsetzung der Schiffsreise nach Wadi El Seboua. Nachtessen und Übernachtung. 3: Wadi El Seboua–Assuan Frühstück. Heute besichtigen Sie den Ramses-Tempel von Wadi El Seboua. Mittagessen und anschliessend Weiterfahrt nach Assuan. Nachtessen und Übernachtung. 4: Assuan Ausschiffung nach dem Frühstück. Anschliessend Besichtigung der Tempelanlage von Kalabsha, welche zu den ersten Bauten gehörte, die wegen des Stausees versetzt wurden. Fortsetzung Ihres Aufenthaltes in Ägypten oder Rückreise in die Schweiz.

An Bord Einrichtung Hauptrestaurant mit internationaler Küche und ägyptischen Spezialitäten, Sonnendeck (teilweise überdacht), Lounge- und Poolbar sowie Disco. Souvenirgeschäft und Coiffeur. Kleines Süsswasser-Schwimmbad. Liegestühle und Badetücher gratis. Gelegentlich dezentes Abendprogramm. Unterkunft Die 69 Kabinen, 2 Junior-Suiten und 2 Royal-Suiten sind behaglich und komfortabel eingerichtet. Die Ausstattung umfasst Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Kühlschrank, Klimaanlage und Safe. Suiten mit Sitzecke und grossem LCD-Flachbildschirm.

Technische Daten Länge Breite Decks Kabinen Baujahr

85 Meter 14 Meter 5 69 Kabinen (20 m2) 4 Suiten (45 m2) 1995

INFORMATION Tipps vom Spezialisten Kombi-Tipp «Abu Simbel» 4 Nächte Nilfahrt Luxor–Assuan, 3 Nächte Nassersee Abu Simbel–Assuan, 7 Nächte Badeferien Sharm el-Sheikh.

Ägypten

47


48

Städtereisen

Ägypten

Städtereisen Ägyptens Städte erscheinen auf den ersten Blick anders als unsere. Lassen Sie sich einfach vom geheimnisvollen Charme und von der Faszination des Orients begeistern und antreiben. Bestaunen Sie täglich seine Reize und tauchen Sie ein in eine Welt voller Gegensätze und Mythen. Sagenhae Tempel, Pyramiden und Schätze sind ebenso präsent wie quirlige Basare, kulinarische Hochgenüsse und breite Flanierpromenaden. Einzelne Städte gleichen beinahe einem ständig verschönertem Freilichtmuseum.


Städtereisen

Land und Leute Heute leben in Ägypten ca. 80 Millionen Menschen, fast die Hälfte davon in den grossen Städten. Zusammen mit dem Delta weist das Niltal mit 2500 Einwohnern pro Quadratkilometer die grösste Bevölkerungsdichte der Welt auf. Die Ägypter sind fröhliche und hilfsbereite aber recht gemächliche Menschen. Ein Satz prägt ihr Leben: «Inshallah – so Allah es will». Zeit ist relativ und liegt, wie alles andere auch, in Allahs Hand. «Bokra» heisst eigentlich morgen, kann aber genauso gut übermorgen bedeuten.

Transportmittel Kairo verfügt über einen recht modernen Bahnhof, von welchem beispielsweise Alexandria und Luxor bequem und sehr preisgünstig erreicht werden können. Zudem erleichtert die Métro, bestehend aus einer roten und grünen Linie, die Fortbewegung in dieser Millionenstadt. Eine dritte Linie ist derzeit im Bau. Die lokalen Busse sind in allen Städten oftmals überfüllt und nicht

allzu sauber. Die Taxis sind günstig, die Preise müssen immer im Voraus festgelegt werden.

Sehenswürdigkeiten und Ausflüge Orte, die genügend Geschichte und Kultur atmen, gibt es in Ägypten zu Hauf. Aufgrund der meist hohen Temperaturen empfiehlt es sich, die Ausflüge am früheren Morgen durchzuführen. Sie werden weniger ins Schwitzen kommen und zudem lassen sich die schönsten Erinnerungen bei vorteilhafteren Lichtbedingungen besser mit Ihrer Fotokamera festhalten. Die Ausflüge buchen Sie am besten schon von der Schweiz aus. Bestimmen Sie Ihren Wunschtermin und Ihre bevorzugte Uhrzeit.

Shopping Als die ersten Shoppingzentren der Neuzeit kann man ohne weiteres die traditionellen Basare in allen Städten Ägyptens bezeichnen. Das Angebot ist riesig, der Menschenauflauf jedoch auch. Auch an äusseren Einflüssen fehlt es nicht: Gerüche, Farben und

ein wildes Stimmengewirr umgeben den im ersten Augenblick überraschten Besucher. Der Wandel der Zeit macht aber auch vor Ägypten nicht Halt. Vor allem in Kairo und Alexandria werden fortlaufend moderne Einkaufszentren mit gläsernen Aufzügen und auf Hochglanz polierter Ausstattung aus dem Boden gestampft. Bestes Beispiel hierfür ist die Shopping-Mall City Stars in Kairo.

Reiseleitung Unser kompetentes und sprachgewandtes Reiseleiter-Team in den einzelnen Städten betreut Sie gerne individuell, damit Sie ihre Ferien ganz nach Ihren Wünschen gestalten können. Unsere ReiseleiterInnen sind jederzeit telefonisch erreichbar oder besuchen Sie gerne im Hotel.

Privattransfers Wir empfehlen Ihnen, einen bequemem und privaten Transfer im Voraus zu buchen.

Ägypten

49

Kombinationen Die Vielseitigkeit des Reiselandes Ägypten ergibt eine Fülle von Kombinationsmöglichkeiten. Stellen Sie Ihre Ägyptenferien nach Lust und Laune selbst zusammen. Wir geben Ihnen gerne die richtigen Tipps dazu. Egal ob Nilfahrten, Wüstensafaris, pulsierende Städte sowie Bade- und Tauchferien, alles ist beliebig kombinierbar! Mit Charteroder Linien- sowie mit Inlandflügen und privatem Transfer. Einzige Ausnahme: Oneway-Linienflüge von Ägypten in die Schweiz sind nicht möglich.


Luxor, Assuan Ägypten

ija -K

an

al

Tal der Könige Totentempel der Hatschepsut

adij

a-K

ana

l

El F

ad

Dra Abu el-Naga El Tarif Totentempel Tal der Ramses IV El-Kokhan Königinnen Totentempel Ramesseum Sethos I Qurna Deir el-Medina NEKROPOLIS Nil Medinet VON THEBEN Habu Tempel des Amun MemnonsKolosse Karnak-Tempel Gedide MumienPalast Sphingenallee Heiliger Museum Amenophis III Tempel El Karnak See Ramses III Al Moudira Heiliger LuxorSee El-Kom KAIRO Museum El Gezira Fähre Sphinxenallee Luxor-Tempel El-Ba’irat Tourist Office Bahnhof Luxor Kamelmarkt Sofitel Old Winter Palace Sheraton 500 m Luxor Resort Maritim Jolie Ville LUXOR Luxor Island Resort El F

ASSUAN

Nil Iberotel Assuan

Edfu

e

Fähre Bahnhof Assuan

nich

Kloster Heiliger Simon

Cor

50

KitchenerInsel Mövenpick Resort Aswan Agha Khan Mausoleum

Sidi Charib

Villa Nur El Salam Amun-Insel

Fähre

Antikes Fort

Insel Elephantine Nilmesser Museum Fähre

Nubisches Museum

Unvollendeter Obelisk

Assuan-Damm

500 m

Luxor & Assuan Luxor und Assuan sind farbenfrohe Wüstenkurorte am Nil. Besuchen Sie Karnak, die Tempelstadt mit ihren monumentalen Baukunstwerken. Lassen Sie die Pharaonengräber im Tal der Könige in Theben West oder den berühmten Luxortempel auf sich wirken. In Assuan locken historische Zeugnisse wie der unvollendete Obelisk, der Philae-Tempel und die Inseln Kitchener und Elephantine.

Tempel Luxor gilt als das Mekka der Tempelanlagen schlechthin und bildet einen Höhepunkt eines jeden Ägyptenaufenthaltes. Beginnen wir mit dem Luxortempel. Dieser wurde von König Amenophis II. zu Ehren von Amun, Mut und Chons erbaut. Der Karnak-Tempel – der grosse Amun-Tempel – ist das überwältigendste aller Bauwerke. Der grosse Säulensaal von Sethos I. und Ramses II. galt im Altertum wegen seiner Perfektion als eines der sieben Weltwunder.

Tal der Könige und Theben Auf der Westseite des Nils liegt die grösste Nekropole Ägyptens mit den mächtigsten Totentempeln der berühmtesten Könige wie zum Beispiel Seti I., Ramses II. und der Königin Hatschepsut. Sie wurden in unterirdischen Gräbern bestattet, deren Wände mit Bildern, Skizzen und Hieroglyphen bemalt sind, die dem Verstorbenen den Weg zur Wiedergeburt weisen sollten. Neben dem Tempel der Hatschepsut ist der Besuch

einiger der eindrucksvollsten Gräber sowie der 18 m hohen Memnonkolosse zu empfehlen. Theben war einst die Hauptstadt Oberägyptens, der Mittelpunkt des Pharaonenreichs. In Theben West lohnt sich der Besuch von Deir al-Medina, der Stadt der Arbeiter, sowie des Tempels Medinat Habu und des Totentempels des Ramesseum.

Tor zu Afrika und Staudamm Assuan galt seit dem Altertum als ägyptisches Tor zu Afrika. Abo (Elefantenland) hiess der Ort und war bedeutende Drehscheibe für den Handel mit Elfenbein und Sklaven aus Zentralafrika. Hier liegen auch die berühmten Steinbrüche, in denen das begehrte Hartgestein für Obelisken, Statuen und Pfeiler gebrochen wurde. Eine ein-

Klimatabelle

schneidende Veränderung erfuhr das ganze Land mit dem Bau des hohen Assuan-Staudamms, der es ermöglichte, die unkontrollierbaren Launen des Nils zu zähmen.

Nubien Das ägyptische Nubien befindet sich im Gebiet zwischen Assuan und Abu Simbel und ist in erster Linie vom Nassersee und seinen Fluten geprägt. Das grösste und prachtvollste Heiligtum Nubiens, der weltberühmte Totentempel von Ramses II. in Abu Simbel, wurde von Baumeistern unserer Zeit vor den Fluten des Stausees gerettet. Die Nubier selbst werden als äusserst freundliche und zuvorkommende Zeitgenossen bezeichnet. Sie machen rund 10% der gesamten ägyptischen Bevölkerung aus.

J F M A M J J A S O N D T 23 26 30 35 40 40 40 40 39 37 31 25 S 7 7 8 10 11 12 13 12 12 11 10 7 T = Tagestemperatur in °C ; S = Sonnenscheinstunden pro Tag

Luxor, Assuan


Luxor

Ägypten

51

Sofitel Old Winter Palace TTTTt Luxor Off. Kat. *****

Lage Direkt an der lebhaften Corniche am Nil. Es sind nur wenige Gehminuten zum bunten Bazar und rund 100 m bis zum bekannten Luxortempel. Nach ca. 4 km erreichen Sie den Karnaktempel und nach ca. 15 km den Flughafen Luxor. Charakter Das im Jahr 1886 im viktorianischen Stil erbaute Palasthotel beherbergte schon illustre Gäste wie Howard Carter und Agatha Christie. Erst kürzlich wurden die meisten Zimmer renoviert. Der grosszügige, gepflegte Garten und die einzigartige Atmosphäre in den gediegenen, hohen Räumen bezaubern jeden Gast. Einrichtung Prächtige Empfangshalle mit Lounge. Zwei A-la-carte-Restaurants mit internationalen und französischen Spezialitäten. Zwei Bars, an der Pianobar täglich Livemusik. Terrassen mit Nilsicht. Einkaufs-

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

passage. Süsswasser-Schwimmbad mit Liegeflächen und Snackrestaurant. Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher gratis. 24-Std.-Zimmerservice. Gegen Gebühr: Billard und Internet. Unterkunft Die 92 stilvoll eingerichteten Zimmer und die 6 grosszügigen Suiten sind mit edlen Materialien versehen. Alle bieten Bad oder Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Minibar, Safe, Klimaanlage sowie Balkon mit Garten- oder Nilsicht. Superior: Identische Ausstattung und Ausrichtung, jedoch grösser. Luxury: Grösste Zimmerkategorie bei gleicher Ausstattung. Ebenfalls mit Garten- oder Nilsicht buchbar. Wissenswert Im Restaurant 1886 für Herren Anzug und Krawatte, für Damen elegante Kleidung vorgeschrieben.

INFORMATION Tipps vom Spezialisten Ihre Shoppingtour beginnen Sie am besten im Bazar Sharia el Birka, der sich gleich beim Hotel befindet. Empfehlenswert ist auch die Souk-Strasse. Besonders bekannt ist Luxor für die Alabaster-Souvenirs sowie für schöne, handgearbeitete Beduinenkleider, Silberschmuck, handgewobene Decken und Wandteppiche. Vorsicht ist beim Kauf von Antiquitäten geboten. Geschickte Handwerker bearbeiten jedes Stück, bis es antik aussieht!


52

Luxor Ägypten

Al Moudira TTTTt Luxor Off. Kat. ****

Lage Am Westufer des Nils gelegen, etwa 30 Fahrminuten vom Flughafen Luxor entfernt. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie das Tal der Könige und der Hatschepsut-Tempel sind ca. 4,5 km entfernt. Charakter Ein orientalisches Märchen! Im Jahr 2002 erbaut, ganz im Stil eines arabischen Palastes gestaltet. Alle sehr individuell eingerichteten Zimmer sind um verschiedene romantische Innenhöfe mit Brunnen und gemütlichen Sitzecken gruppiert. Diese Oase der Ruhe liegt in einem 40000 m² grossen, gepflegten Garten mit zahlreichen Pflanzenarten sowie eigenem Kräuter- und Gemüseanbau. Zwischen Zuckerrohrfeldern und der Wüste gelegen, bietet das Bi-

jou sowohl Erholung suchenden als auch kulturell interessierten Gästen ideale Voraussetzungen für einen besonderen Aufenthalt. Einrichtung A-la-carte-Restaurant und orientalische Bar. Süsswasser-Schwimmbad (200 m²) mit Snackbar. Gratis: Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher am Pool sowie Internet und Hamam. Gegen Gebühr: Diverse Massagen. Unterkunft 54 Zimmer, alle äusserst geräumig (mindestens 40 m²) und mit persönlicher Note versehen. Die Ausstattung umfasst Bad oder Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Minibar, Safe, Klimaanlage/Heizung und Aussensitzplatz.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Luxor

Ägypten

53

Zimmer mit Nilsicht

Sheraton Luxor Resort TTTT Luxor Off. Kat. *****

Lage Direkt am Nilufer, ca. 20 Gehminuten zum belebten Zentrum von Luxor. Der Flughafen liegt 11 km entfernt. Gratis-Shuttlebus ins Stadtzentrum. Charakter Dieses im Frühjahr 2010 teil renovierte Erstklasshotel ist in eine üppige Gartenanlage eingebettet. Die Zimmer befinden sich in mehrstöckigen Bungalowgebäuden im Garten oder im Hauptgebäude. Geniessen Sie nach erlebnisreichen Ausflugstagen den Sonnenuntergang auf der grossen Terrasse und lassen Sie das Leben am und auf dem Nil auf sich einwirken. Einrichtung Grosszügige Lounge mit Blick auf den Nil und Lobbybar. Hauptrestaurant

Al Karnak, 3 A-la-carte-Restaurants mit mediterranen, italienischen und indischen Spezialitäten sowie Poolrestaurant und Poolbar. Einkaufspassage, Coiffeur und Schönheitssalon. Zwei heizbare SüsswasserSchwimmbäder mit Liegeflächen. Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher gratis. Gegen Gebühr: Internet. Unterkunft Die 290 frisch renovierten Zimmer sind modern eingerichtet. Alle mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV (LCD-Flachbildschirm), Minibar, Kaffee-/Teekocher, Safe, Klimaanlage und Balkon mit Garten- oder Nilsicht. Bungalows: Identisch, aber jeweils mit Gartensicht.

Sport und Wellness ohne Gebühr 2 Tennishartplätze (Flutlicht gegen Gebühr). Sport und Wellness gegen Gebühr Billard und Tischtennis. Diverse Massagen. Unterhaltung/Aktivitäten Abends gelegentlich Livemusik in der Lobbybar. Für ein wenig Bewegung sorgen die heissen Rhythmen in der Disco. Kinder Planschbecken und Spielplatz.

Maritim Jolie Ville Kings Island Luxor TTTT Luxor Off. Kat. *****

Lage Inmitten des prächtigen Gartens auf der Kings-Insel. Rund 4 km südlich vom Stadtzentrum. Regelmässig Gratis-Shuttleservice (Bus und Boot) nach Luxor. Charakter Dieses Erstklasshotel eignet sich bestens für Ruhesuchende, aber auch für unternehmungslustige Menschen, welche die zahlreichen Sehenswürdikeiten in Luxor besichtigen möchten. Die Zimmer verteilen sich auf mehrere Bungalows. Einrichtung Hauptrestaurant (mit Nichtraucherecke), A-la-carte-Restaurant und Snackbar mit Terrasse. Kings-Bar mit offenem Cheminée. 2 Süsswasser-Schwimmbäder, eines davon mit Sandstrand und Wasserfall. Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher gratis. Kleiner Zoo. Bibliothek. Unterkunft Die 327 Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet und bieten Bad oder Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, WLAN, kleinen Kühlschrank, Kaffee-/Teekocher, Klimaanlage, Safe und Terrasse. Deluxe: Identische Ausstattung, aber komfortabler eingerichtet. Sport und Wellness ohne Gebühr Gymnastik, Volleyball, Fussball, Tischtennis, Joggingpfad. Sport und Wellness gegen Gebühr 2 Tennishartplätze mit Flutlicht, Billard, Fahrradverleih und Reiten.

Unterhaltung/Aktivitäten Sunset-Terrasse direkt am Nil mit allabendlicher klassischer Musikstunde. Dezentes Animationsprogramm tagsüber, einmal wöchentlich Folkloredarbietung mit typischen ägyptischen Spezialitäten im Fellachen-Zelt (für Gäste mit Halbpension gegen Aufpreis). Kinder Miniclub (4–12 Jahre, von 9–18 Uhr). Eine Englisch sprechende Betreuung organisiert tagsüber gemeinsame Spiele, Basteln und sportliche Aktivitäten. Planschbecken und Spielplatz.


54

Assuan

Ägypten

Superior-Zimmer

Mövenpick Resort Aswan TTTTt Assuan Off. Kat. *****

Lage Umgeben von verwunschenen Gärten auf der Elephantine Insel mitten im Nil. Das Zentrum von Assuan erreichen Sie nach ca. 5 Bootsminuten, den internationalen Flughafen nach rund 25 km. Ein regelmässig verkehrendes Shuttleboot (gratis) bringt Sie ans Ufer des Stadtzentrums. Charakter Das imposante, erst kürzlich teilrenovierte Erstklasshotel sorgt jederzeit für einen unvergesslichen Aufenthalt. Der atemberaubende Blick auf die Kitchener Insel, das Aga-Khan-Mausoleum sowie auf die liebliche Nillandschaft und die ockerfarbene Wüste lässt das Herz eines jeden Besuchers höher schlagen.

Einrichtung Für das kulinarische Wohlergehen sorgen das Hauptrestaurant Orangerie und das Snackrestaurant am Pool. Dazu Elephantine-Bar, Tower-Bar im 13. Stock mit Panoramablick und Lobbybar. Grosszügig angelegter Garten mit 100 Jahre alten Bäumen. Süsswasser-Schwimmbad (heizbar), separates Planschbecken mit Wasserfall. Kostenlose Nutzung von Liegestühlen, Sonnenschirmen und Badetüchern. Kleine Einkaufspassage. Gelegentlich Livemusik am Abend (September bis April). Unterkunft 230 gemütlich und komfortabel eingerichtete Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Minibar, Klima-

anlage sowie Balkon oder Terrasse mit Gartensicht. Superior: Identisch aber mit Nilsicht. Duplex: Bestehend aus einem Schlaf- und einem Wohnzimmer (mit einem Sofabett und einem Zustellbett). Ansonsten gleiche Ausstattung. Sport und Wellness ohne Gebühr 2 Tennisplätze (Flutlicht gegen Gebühr), Tischtennis und Fitnessraum. Sport und Wellness gegen Gebühr Hamam, Whirlpool und diverse Massagen.

Nile-Café sowie Lobby- und Poolbar und Isis-Pub. Süsswasser-Schwimmbad (inkl. Planschbecken) mit grosszügigen Liegeterrassen. Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher inklusive. Einkaufsarkaden. Unterkunft Die insgesamt 195 modern eingerichteten Zimmer bieten alle Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, WLAN, Minibar, Safe und Klimaanlage. Die meisten Zimmer verfügen über Nilsicht. DeluxeChalets: Identische Ausstattung, aber grösser und in den separaten Chalets. Sport und Wellness ohne Gebühr Volleyball und Fitnessraum.

Sport und Wellness gegen Gebühr Billard und Bowling. Tennisplatz mit Flutlicht, Sauna, Whirlpool und diverse Massagen. Unterhaltung/Aktivitäten Wer abends nicht weit gehen möchte, der erfreut sich an den Darbietungen und Vorführungen im hauseigenen Kino oder Theater.

Iberotel Aswan TTTTt Assuan Off. Kat. *****

Lage Direkt am Ufer des Nils mit spektakulärem Blick auf den Fluss. Nur wenige Fahrminuten vom Zentrum, der Lord KitchenerInsel und von den Schiffanlegestellen entfernt. Den Flughafen erreichen Sie nach ca. 25 km. Charakter Dieses Erstklasshotel steht neben seiner idealen Lage für einen zuvorkommenden Service und eine sehr komfortable und geschmackvolle Inneneinrichtung. Einrichtung Hauptrestaurant Ramsis (in Buffetform) mit einladender Nilterrasse, wA-la-carte-Restaurant Ahmos mit einheimischen und internationalen Spezialitäten,

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Kairo

Ägypten

55

METRO ALEXANDRIA Ramses Bahnhof Marriott

Heliopolis Flughafen

Brü

cke

Mahmud Khalil Museum

15.

Mai Rundfunkund Fernsehturm

er ke 6.Oktob

Brüc

Kairo Tower GHEZIRA Oper Sheraton Cairo Towers & Casino

Ezbekya Garten Talisman

Alte Stadtmauer Hakim Moschee Midan Opera Khan El Khalili Bazar

Ägyptisches Nationalmuseum

Islamisches Museum Al Azhar Brücke Al TahrirMoschee Midan el Tahrir PräsidentenPalast Midan Ahmed Maher Geologisches Museum

Sofitel El Gezihra

DOKKI

GARDE N CITY

Papyrus Institut Botanischer Garten

Sultan Hassan Moschee

Nil

ZITADELLE

El Gama’a-Brücke Zoologischer Garten

Manyal El Roda Museum

Mövenpick Resort Cairo Pyramids Mena House Oberoi

Aquädukt-Ruinen

Ibn Tulun Moschee

Mohammed Ali Moschee

1 km

Kairo Kairo steht für pulsierendes Leben: Eine ständige Geräuschkulisse, unzählige Sehenswürdigkeiten und Geschichte fast an jeder Ecke. Hier treffen moderne Einkaufszentren auf traditionelle Souks. Zahlreiche Moscheen und die Zitadelle lohnen einen Besuch genauso wie das Ägyptische Museum. In unmittelbarer Umgebung befinden sich die weltberühmten Pyramiden und die Sphinx.

Ägyptisches Museum Das Museum am Tahrir-Platz ist die schönste «Rumpelkammer» der Welt: Goldene Kostbarkeiten, pharaonische Kunstgegenstände und nicht zu vergessen, die Schätze aus der Grabkammer des Tutanchamun. Für die etwa 120 000 Exponate ist das Museum mittlerweile entschieden zu klein. Es ist daher für den Besucher ratsam, sich auf einige wesentliche Bereiche zu beschränken. Wenn man sich bei der Betrachtung des Tutanchamun-Schatzes beispielsweise vor Augen hält, dass dieser ein vergleichsweise unbedeutender Pharao war, erahnt man in etwa, welche Macht die Pharaonen über Tausende von Jahren verkörperten. Trotz etwas höheren Eintrittskosten lohnt sich auch ein Abstecher in das Mumienkabinett.

dem etwas nördlich gelegenen Feldlager der Eroberer entwickelte sich die Hauptstadt des Landes. Besonders erwähnenswert ist «die hängende Kirche» Al-Moallaqua. Sie bekam diesen Namen, weil sie auf dem Südportal der römischen Festung Babylon erbaut wurde. Einzigartig ist auch die Ikonen-Sammlung. Die St.Sergius Kirche ist die älteste Kirche Kairos. Mit den drei Schiffen, einem erhöhten Querschiff, das aber von aussen nicht sichtbar ist, gilt sie als Beispiel für den Baustil einer frühchristlichen Basilika.

Basar Khan el-Khalili Faszinierend ist ein Bummel durch den Khan El-Khalili, dem grössten Basar des Mittleren Osten. Ein Sammelsurium aus Geräuschen, Gerüchen und Farben. Das Ange-

bot ist unerschöpflich und reicht von pharaonischen Souvenirs wie kleinen Statuen, glückbringenden Amuletten oder Papyrus mit Darstellungen aus dem alten Ägypten bis hin zu Wasserpfeifen, Schachspielen aus Alabaster, Gold- und Silberschmuck sowie Gewürzen und Kleidern.

Verpflegung und Unterhaltung In Kairo steht das Leben nie still, auch was die kulinarischen Genüsse anbelangt. Sogenannte Caféterien (Baladi Bars) und winzige Garküchen stehen in direkter Nachbarschaft zu Gourmet-Tempeln und angesagten Clubs. Das Nobelviertel Zamalek auf der Gezirah-Insel ist der Stadtteil, der dem europäischen Lebensstil auch in Bezug auf Küche und Keller am nächsten kommt.

Koptisches Viertel Die Ursprünge Kairos liegen im Koptischen Viertel. Im Jahre 641 n. Chr. wurde die damalige Siedlung Babylon von Amr ibn al-As, dem Feldherrn des Kalifen Omar, erobert. Aus

Klimatabelle

J F M A M J J A S O N D T 20 22 25 29 33 35 36 35 33 31 26 21 S 7 8 9 10 11 12 12 12 11 10 8 7 T = Tagestemperatur in °C ; S = Sonnenscheinstunden pro Tag

Kairo


56

Kairo

Ägypten

Marriott Cairo & Omar Khayyam Casino TTTTT Kairo Off. Kat. *****

Lage Auf dem nördlichen Zipfel der Ghezira-Insel direkt am Nil. Charakter Kernstück dieses grandiosen Luxushotels bildet die 1864 erbaute, ehemalige Königsresidenz, die sich zwischen zwei imposanten Türmen befindet. Sie wurde mit viel Liebe zum Detail restauriert. Die üppige Gartenanlage mit über 2,5 ha Fläche verfügt zudem über eine Flanierpromenade, die man in dieser Form wohl zuletzt hier vermuten würde. Ein idealer Ausgangspunkt für Ihre Kairo-Erkundungen. Hier vereinen sich in gekonnter Art und Weise die Anliegen von Individualisten, Familien aber auch von Geschäftsleuten.

Einrichtung Eindrückliche Empfangshalle im orientalischen Stil. Verschiedene A-lacarte-Restaurants mit internationalen Spezialitäten, Pianobar, Pub, Casino, Nachtclub, Promenadencafé und Omars Café (24 Std. geöffnet). Einkaufsgalerie mit eleganten Geschäften. Heizbares SüsswasserSchwimmbad mit Liegeflächen und Poolbar. Ein Teil des Schwimmbads ist überdacht. Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher gratis. Unterkunft Die 1250 komfortabel und stilvoll eingerichteten Zimmer verschiedener Kategorien verfügen alle über Bad oder Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Mini-

bar, Tee-/Kaffeekocher, Safe, Klimaanlage und Balkon. Die Zimmer befinden sich in den Türmen oder im Gartengebäude beim Pool (sehr beliebt bei Familien). Sport und Wellness ohne Gebühr HealthClub mit Fitnessraum. Sport und Wellness gegen Gebühr 3 Tennishartplätze mit Flutlicht. Sauna, Massagen und Whirlpool.

Spezialitäten, Kebabgy mit orientalischer Küche und Le Deck mit internationalen Gerichten. Mehrere Bars. Einkaufsgeschäfte, Bancomat und Kiosk. SüsswasserSchwimmbad, Hallenbad und Fitnesscenter. Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher gratis. Unterkunft Die 433 Zimmer und Suiten sind äusserst komfortabel eingerichtet. Alle bieten Bad oder Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Minibar, Safe, WLAN, Klimaanlage und einen kleinen Balkon mit Panoramablick auf den Nil. Luxury: Identische Ausstattung, jedoch in den höher gelegenen Etagen.

Sport und Wellness gegen Gebühr Diverse Anwendungen und Behandlungen im Spaund Wellnesscenter. Sauna, Hamam und Whirlpool. Unterhaltung/Aktivitäten Besonders imposant ist die Buddha-Bar, wo sich abends die unternehmungslustigen Gäste treffen. Spielfreudige versuchen ihr Glück im Casino. Romantiker und Geniesser werden das Le Deck bevorzugen, eine im Nil schwimmende Plattform, auf welcher Drinks und kleine Häppchen besonders gut schmecken.

Sofitel El Gezirah TTTTT Kairo Off. Kat. *****

Lage Auf der südlichen Spitze der GezirahInsel direkt am Nil. Ca. 2 km vom Ägyptischen Museum und 15 km von den Pyramiden und der Sphinx entfernt. Charakter Das imposante Luxushotel wurde 2007 komplett renoviert. Auf 27 Etagen verteilt, bieten viele der Zimmer, Restaurants und Bars einen herrlichen Blick auf den Nil und Kairo. Dieses Hotel mit einem Hauch von französischer Eleganz ist der ideale Ausgangspunkt, um die zahlreichen Sehenswürdigkeiten Kairos zu entdecken. Einrichtung Eindrucksvolle Lobby mit Lounge. Hauptrestaurant, 3 A-la-carteRestaurants: Vendome mit französischen

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Kairo

Ägypten

57

Sheraton Cairo Towers & Casino TTTTt Kairo Off. Kat. *****

Lage Im Herzen Kairos, am Westufer des Nils. In nur wenigen Minuten erreichen Sie beispielsweise das Opernhaus, das PapyrusInstitut und den botanischen Garten. Besonders der eindrucksvolle Blick auf die Gezirah-Halbinsel wird Ihnen noch länger im Gedächtnis haften bleiben. Charakter Modernes Erstklasshotel, das auch höheren Ansprüchen gerecht wird. Dieser grossartige Bau besteht aus zwei Türmen sowie einem hellen und freundlich konzipierten Mitteltrakt. Geschäftsreisende wie Individualtouristen werden den zuvorkommenden Service und die exklusive Ausstattung zu schätzen wissen.

Einrichtung Es stehen mehrere A-la-carteRestaurants zur Auswahl: Aladdin, das libanesische Restaurant mit orientalischen Köstlichkeiten, Sapporo Teppanyaki, eines der besten Sushi-Lokale der Stadt und La Mamma mit typischen italienischen Spezialitäten. Dazu mehrere Bars für den guten Drink zum Abschluss des Tages. Einkaufsarkaden, Schönheitssalon, Coiffeur und Fitnessraum. Süsswasser-Schwimmbad mit Planschbecken, Liegeflächen und Poolbar. Unterkunft Die 650 Zimmer, davon 113 Suiten, sind sehr geräumig und geschmackvoll eingerichtet. Die Ausstattung umfasst Bad oder Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-

TV, Minibar, Safe, Klimaanlage und einen kleinen Balkon mit Nil- oder Stadtblick. Internetzugang (gegen Gebühr). Sport und Wellness gegen Gebühr Kleiner Spa-Bereich, Whirlpool, Hamam und diverse Massagen. Unterhaltung/Aktivitäten Gelegentliche Show-Darbietungen und Livemusik. Versuchen Sie Ihr Glück im hauseigenen Casino.

Hotel Talisman TTTt Kairo

Lage Mitten im lebhaften Zentrum von Kairo, wenige Gehminuten zum Talaat Harb-Platz. Das Ägyptische Museum und der Khan el Khalili-Bazar sind in ca. 15 Minuten zu Fuss erreichbar. Charakter Das kleine charmante Boutiquehotel mit seinen liebevoll eingerichteten Zimmern befindet sich in der 5. Etage (mit Lift) eines im französischen Stil erbauten Wohnhauses. Das mit viel Hingabe von seiner syrisch-französischen Besitzerin eingerichtete Hotel verzaubert mit vielen kleinen Details. Der Korridor zu den Zimmern gleicht einer Kunstgalerie. Ein ruhiger Ort mit viel Atmosphäre im Herzen der Stadt. Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Einrichtung Frühstücksraum, Bibliothek und zwei gemütliche Salons im ottomanischen Stil. Gratis: Internetbenützung. Unterkunft Die 24 individuell und in verschieden Farben eingerichteten Zimmer sind mit viel Liebe zum Detail ausgestattet. Dusche, WC, Föhn, Telefon, Kühlschrank und Klimaanlage sind selbstverständlich.

INFORMATION Tipps vom Spezialisten Der Basar Khan el Khalili wurde im 13. Jh. errichtet und zählt zu den Hauptattraktionen der Stadt. Im Gewirr der engen Gassen kommt es auf die richtige Orientierung und auch auf eine Portion Verhandlungsgeschick an. Es gibt einzelne Strassenzüge nur mit Teppichen, andere nur mit Antiquitäten (alte und echte Waren sind entsprechend teuer) und wieder andere mit Parfüms, Tüchern, Souvenirs, Gewürzen und Schmuck.


58

Kairo

Ägypten

Mena House Oberoi TTTTT Kairo Off. Kat. *****

Lage Nur rund 700 m von den Pyramiden von Gizeh entfernt. Das Stadtzentrum Kairos erreichen Sie nach ca. 18 km. Charakter Das historische und luxuriöse Palasthotel befindet sich, umgeben von einer prächtigen Gartenanlage, im Schatten der weltberühmten Pyramiden von Gizeh. Die beste Adresse in Kairo für anspruchsvolle Gäste, die Ruhe und Erholung mit kulinarischen Genüssen und kulturellen Höhepunkten kombinieren möchten. Einrichtung Imposante Empfangshalle mit Lobbybar. Fünf Restaurants mit Spezialitäten aus verschiedenen Ländern. Dazu mehrere Bars mit gemütlichen Sitzecken

zum Verweilen. Bibliothek, Boutiquen und Schönheitssalon. 24-Std.-Zimmerservice. 2 Süsswasser-Schwimmbäder mit Liegeflächen und angrenzender Snackbar. Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher gratis. Kleiner Fitnessraum. Unterkunft Die 420 stilgerecht eingerichteten Zimmer befinden sich im Palast oder in den komplett renovierten Gartengebäuden. Alle bieten Bad oder Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Safe, WLAN (nur Gartengebäude), Minibar, Klimaanlage und Balkon mit Pyramiden- oder Gartensicht. Suiten auf Anfrage.

Sport und Wellness gegen Gebühr Hoteleigener 9-Loch-Golfplatz (beidseitig bespielbar) mit faszinierender Sicht auf die Pyramiden. Unterhaltung/Aktivitäten Abends gelegentlich Folklore und Bauchtanz-Shows. Nachtclub.

Mövenpick Resort Cairo Pyramids TTTT Kairo Off. Kat. *****

Lage Ca. 3 km von den Pyramiden von Gizeh und 15 km vom Stadtzentrum von Kairo entfernt. Charakter Hotel der gehobenen Mittelklasse inmitten eines schönen, üppig bewachsenen Gartens. Ideal für Gäste, die nach einem erlebnisreichen Tag Ruhe und Erholung suchen. Einrichtung Das Hotel bietet ein abwechslungsreiches Verpflegungsangebot: Hauptrestaurant (24 Std. geöffnet), thailändisches Restaurant und Bar. Für eine gemütliche Ambiance sorgen das Dachcafé mit Pyramidensicht und das italienische Openair-Restaurant am Pool. In der Lobby-

bar finden 6 Tage in der Woche Showdarbietungen statt. Im weiteren Kiosk, Bazar und Take Away. Beheizbares Süsswasser-Schwimmbad mit Liegeflächen. Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher gratis. Spielplatz. Gegen Gebühr: Internet und diverse Massagen. Unterkunft Die 221 frisch renovierten Zimmer und 19 Suiten im Bungalowstil sind geräumig und komfortabel eingerichtet. Die Ausstattung umfasst Bad oder Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Safe, Klimaanlage und Gartensitzplatz. Sport und Wellness ohne Gebühr Fitnessraum und Tischtennis.

INFORMATION Tipps vom Spezialisten Memphis im Süden Kairos gilt allgemein hin als Ägyptens umfangreichstes Freilichtmuseum, ist aber weniger stark frequentiert als die Pyramiden von Gizeh. Während der ganzen Periode des Alten Reiches (um 3100 bis 2242 v. Chr.) war Memphis die älteste Hauptstadt und als Residenzstadt ein bedeutendes Zentrum. Beeindruckend sind die Stufenpyramide von Sakkara, die Alabastersphinx in Memphis sowie die liegende Kolossalstatue von Ramses II.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Alexandria

Ägypten

59

Alexandria El Iskandarija, wie die zweitgrösste Stadt Ägyptens auf Arabisch heisst, wurde von Alexander dem Grossen gegründet und ist von europäischen Einflüssen geprägt. Die Corniche erinnert mit ihren stuckverzierten Kontoren und prächtigen Herrschaftshäusern an eine westliche Stadt am Mittelmeer. Infolge der starken Einflüsse der Griechen, Briten, Franzosen und Italiener bietet die Stadt ein vielfältiges kulturelles Angebot zu dem auch ein Opernhaus und das Sayed Darwish Theater gehören.

Bibliothek Die Bibliothek von Alexandria war einst die berühmteste der griechisch-römischen Antike. 2002 wurde sie in Zusammenarbeit mit der UNESCO in neuem Kleid wiedereröffnet. Dieses futuristische Gebäude ist der Blickfang der Stadt und beherbergt neben der Bibliothek auch eine Multimedia-Bibliothek, drei Museen, ein Planetarium und vier Kunstgalerien. Ursprünglich wurde dieses architektonische Meisterwerk des 21. Jahrhunderts für maximal 8 Millionen Bücher ausgelegt. Momentan sind bereits weit über 200 000 Bücher vorhanden.

Montazah-Gärten und Fort Qaitbey Die prachtvollen Gärten liegen direkt am Meer und lohnen einen Besuch. Das Fort Qaitbey wurde 1480 auf Veranlassung von Sultan Qaitbey an der Stelle des PharosLeuchtturms erbaut, der infolge eines Erdbebens einstürzte.

Strände Entlang der Corniche sowie in unmittelbarer Nähe zur Stadt zwischen Agami im Westen und Abu Kir im Osten befinden sich traumhafte, feinsandige und weisse Strände. Sie werden zusätzlich durch die gute Wasserqualität und das milde Mittelmeerklima aufgewertet .

Sofitel Cecil Alexandria TTTTt Alexandria Off. Kat. *****

Lage Direkt an der lebhaften Corniche im Herzen von Alexandria. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und viele der guten Fischrestaurants im Stadtteil El-Gumruk sind ebenso zu Fuss erreichbar wie das Casino, die Montazah-Gärten inkl. der Palast sowie das Griechisch-Römische Museum. Charakter Ein mondänes Grandhotel, das im Jahre 1929 im Kolonialstil errichtet wurde. Die Atmosphäre weckt Erinnerungen an den Glanz längst zurückliegender Tage. Dieses Haus atmet förmlich Ge-

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

schichte und eignet sich bestens für den traditionsbewussten Gast, der jedoch nicht auf die Annehmlichkeiten modernen Komforts verzichten möchte. Einrichtung Attraktive Lobby mit gepflegter Ambiance. Die verschiedenen A-la-carteRestaurants bieten eine ausgewogene und international ausgerichtete Speisekarte. Dazu mehrere Bars, Disco und Boutique. Gelegentliche Bauchtanz-Darbietungen. Unterkunft Die Ausstattung der geräumigen und komfortablen 83 Zimmer und 3 Suiten umfasst Bad oder Dusche, WC,

Föhn, Telefon, Sat.-TV, Minibar, Safe, Klimaanlage sowie einen kleinen Balkon mit Stadtoder Meersicht. Sport und Wellness ohne Gebühr Fitnessraum und Sauna.


60

Badeferien

Ägypten

Badeferien Lust auf Sonne, Strand und Meer? Baden ist im Roten Meer praktisch das ganze Jahr über möglich. Die Möglichkeiten dazu sind vielfältiger Natur: Es locken langgezogene Sandstrände, romantische Badebuchten, Fels- und Kiesstrände aber auch vorgelagerte Hausriffs mit fantastischer Korallenvielfalt. Die Farben des Meeres leuchten hier besonders intensiv. Dies führt zusammen mit der guten Wasserqualität zu einem wahren Badeparadies für Jung und Alt.


Badeferien

Wassersport Windsurfer und Kitesurfer kommen vor allem in Dahab, Marsa Alam und Safaga voll auf ihre Kosten. Diese Regionen werden aufgrund günstiger Windverhältnisse als mit die besten auf dem Erdball bezeichnet. Das weitere Angebot für Wassersportler ist überaus vielfältig und reicht von Segeln, Katamaran, Angeln, Bananaboat, Wasserund Jetski bis hin zu Schnorcheln und Tauchen.

Sandstrände und Hausriffs Die meisten Hotels in Ägypten verfügen über farbenprächtige, vorgelagerte Hausriffe. Dies bedeutet, dass der Zugang ins Meer zum Schutze der Korallen zwingend über einen Steg zu erfolgen hat. Wer den direkten Zugang ins Wasser bevorzugt und dabei auch auf Badeschuhe verzichten möchte, der kommt vor allem in der Na’ama Bay und Maya Bay (Sharm el-Sheikh) sowie teilweise auch in Dahab und in Taba auf seine Kosten. Auch Port Ghalib und Madinat Coraya (Marsa Alam) verfügen über lange,

wunderschöne Sandstrände. In Hurghada besteht eine grosse Auswahl an flach abfallenden Sandtränden. In der Makadi Bay und der Soma Bay hingegen befinden sich den weissen Sandstränden vorgelagerte Korallenbänke mit einer rauhen Flutlinie.

tionen betreut Sie individuell, damit Sie ihre Ferien ganz nach Ihren Wünschen gestalten können. Sie haben Fragen, brauchen Unterstützung? Kein Problem, denn unsere ReiseleiterInnen sind jederzeit telefonisch erreichbar oder besuchen Sie gerne im Hotel.

Tauchkurse

Privattransfers

Buchen Sie Ihre Tauchgänge im Voraus von der Schweiz aus. Sie werden von besseren Konditionen profitieren als vor Ort oder im Internet. Bei einigen Tauchschulen ist eine Vorreservation sogar zwingend, da sie aufgrund der beschränkten Tauchgänge (z.B. in El Quseir) bzw. der starken Nachfrage schnell ausgebucht sind.

In den Pauschalreisen ist der private und direkte Transfer vom Flughafen zum Hotel und zurück inbegriffen.

Ausflüge Wir empfehlen Ihnen, die Ausflüge rechtzeitig bei unserer Reiseleitung oder unserer Agentur vor Ort zu buchen.

Reiseleitung Unser kompetentes und sprachgewandtes Reiseleiter-Team in allen Badeferien-Destina-

Kombinationen Die Vielseitigkeit des Reiselandes Ägypten ergibt eine Fülle von Kombinationsmöglichkeiten. Stellen Sie Ihre Ägyptenferien nach Lust und Laune selbst zusammen. Wir geben Ihnen gerne die richtigen Tipps dazu. Egal ob Nilfahrten, Wüstensafaris, pulsierende Städte sowie Bade- und Tauchferien, alles ist beliebig kombinierbar! Mit Charteroder Linien- sowie mit Inlandflügen und privatem Transfer. Einzige Ausnahme: Oneway-Linienflüge von Ägypten in die Schweiz sind nicht möglich.

Ägypten

61


62

Sharm el-Sheikh Ägypten

Sharm el-Sheikh Der bekannte Ferienort am Roten Meer liegt an der Südspitze des Sinai. Hier kommen Taucher, Schnorchler und Badefreunde auf ihre Kosten. Die Unterwasserwelt mit farbenfrohen Korallenriffen und einer enormen Vie lfalt von Fischarten ist einzigartig. Aktive Menschen und Naturliebhaber erfreuen sich an Ausflügen zum St.Katharinen-Kloster, zum Coloured Canyon oder auf den Mosesberg.

Sinai Die Sinai-Halbinsel (60 000 km2), zwischen dem Golf von Aqaba und dem Golf von Suez, ist ein einmaliges Gebiet voller landschaftlicher Gegensätze: Markante Bergkuppen, einzigartige Felsformationen in Grau- und Rottönen, teilweise von Lavastreifen überzogen, und im Kontrast dazu üppige, grüne Oasen und feine Sandstrände. Etwa die Hälfte der Bewohner der Halbinsel sind Beduinen. Die Geschichte des Sinai geht bis auf die Zeit der Pharaonen zurück. Damals suchte man dort nach Gold, Kupfer und Türkis. Der Sinai war auch Jahrhunderte lang Kriegsschauplatz und reichte von der Zeit von Ahmose I. (1500 v. Chr.) und der Vertreibung der Heksos bis hin in unsere Zeit zum Oktoberkrieg 1973. Im Weiteren ist der Sinai natürlich auch bekannt für seine biblischen Ereignisse. So fand hier der Auszug des Jüdischen Volkes aus Ägypten unter Führung des Propheten Moses statt. Auch Alexander der Grosse

überquerte die Halbinsel bei der Eroberung Ägyptens im Jahre 333 v. Chr..

Tauchen Das Rote Meer mit seiner einmaligen Korallenwelt ist ideal, um sich diesem faszinierenden Sport hinzugeben. Die hier vorherrschenden Wassertemperaturen sind relativ konstant. Im Sommer betragen sie bis zu 26 °C und im Winter sinken sie kaum unter 21 °C ab. Stürme sind auch im Winter eher selten. Durch milde Strömungen und die völlige Abwesenheit von Niederschlägen kommen keine Sedimente vom Land her ins Wasser. All diese Faktoren führen zu einer aussergewöhnlichen Klarheit des Wassers sowie zu ausgezeichnetem Korallenwachstum. In Sharm el-Sheikh bestehen verschiedene Möglichkeiten, eine Grundausbildung mit international anerkanntem Brevet zu erlangen (PADI, SSI, CMAS).

Strände Die Strände der Na’ama Bay und der Maya Bay sind feinsandig und garantieren einen problemlosen Wasserzugang. Wegen der Korallen in anderen Badebuchten empfiehlt es sich, jedoch unbedingt Strandschuhe mitzunehmen.

Wasser Wasser ist in Wüstenregionen kostbar. Haben Sie Verständnis, wenn das Wasser hin und wieder abgestellt werden muss oder nur kaltes Wasser zur Verfügung steht.

Verpflegung und Unterhaltung Entlang der bekannten und betriebsamen Strandpromenade der Na’ama Bay sowie in und um die Sharm-Mall finden Sie ausgezeichnete Spezialitätenrestaurants mit italienischer, orientalischer, polynesischer, japanischer und chinesischer Küche sowie eine grosse Auswahl an Fischspezialitäten und Meeresfrüchten. Gemütlich ist ein


Sharm el-Sheikh

63

Ägypten

Tiran Island Hotel JAZ Mirabel Beach Tauchcenter

NORD

Tauchspots Tiran Reefs

Airport Baron Resort

Savoy und Royal Savoy Four Seasons

Rotes Meer

SHARK BAY Tauchspot Shark Bay Golfplatz

CORAL BAY

Tauchspot Far Garden Sofitel

Tauchspot Middle Garden Tauchspot Near Garden

1 km

Oriental Rivoli

SÜD

Novotel Palms and Beach Tauchcenter Sinai Divers Iberotel Lido NA’AMA BAY

El Sharm Shopping Center

Spital Tauchspot Tower Khan el-Khalili Shopping Center Stadtzentrum City Market

SHARM EL SHEIKH Sharm Iberotel el Maya Palace Bay

Tauchspot Turtle Bay

Ras

Umm

Sid

Shopping Center

Ras Mohammed National Park

Abendspaziergang durch die verwinkelten Gassen der Sharm-Mall mit ihren vielen Geschäften und Restaurants. Die Region um die Nabq Bay hat sich in letzter Zeit zu einem weiteren Anlaufpunkt für abendliches Vergnügen und kulinarische Genüsse aller Art gemausert. Seit kurzem ist das umfangreiche Unterhaltungsangebot um eine weitere Attraktion reicher: die Soho Square bei der White Knight Beach. Sie steht für Essvergnügen, Shopping und Entertainment auf höchstem Niveau. Nachtschwärmer kommen in Sharm el-Sheikh bestens auf ihre Kosten. Es stehen mehrere Discos, Billardcenter, Musikbars und Strandbars zur Auswahl.

1 km

INFORMATION Tipps vom Spezialisten Wir empfehlen Ihnen, die wichtigsten Ausflüge (St. Katharinen-Kloster, Coloured Canyon oder Ras Mohamed) rechtzeitig bei unserer Agentur vor Ort zu buchen. Golf-, Wellness- und Taucharrangements können Sie bereits von der Schweiz aus im Voraus zu buchen. Damit vermeiden Sie einen grossen Stressfaktor vor Ort und können die Attraktionen bzw. die Aktivitäten besser geniessen. Unser ausgewähltes Angebot finden Sie auf den Seiten 8 bis 10 bzw. 29 der Preisliste.

Kleidung In den Hotels sind für Herren am Abend meist lange Hosen erwünscht.

Privattransfers In den Pauschalreisen ist der private und direkte Transfer vom Flughafen zum Hotel und zurück inbegriffen. Klimatabelle

J F M A M J J A S O N D T 21 22 25 29 34 34 34 34 35 32 27 23 S 8 8 9 10 10 12 12 12 11 10 9 8 T = Tagestemperatur in °C ; S = Sonnenscheinstunden pro Tag

Sharm el-Sheikh


64

Sharm el-Sheikh Ägypten

Four Seasons Resort TTTTT Sharm el-Sheikh Off. Kat. ***** Deluxe Wellness, Tauchen Lage Leicht erhöht mit eigener, sandiger Badebucht und fantastischer Sicht auf die Insel Tiran. Einstieg ins Meer über zwei Stege. Tauch- und Schnorchelgebiete befinden sich in umittelbarer Nähe. Ca. 10 Minuten vom internationalen Flughafen und 15 Minuten vom lebhaften Zentrum der Na’ama Bay entfernt. Charakter Dieses sehr elegante und luxuriöse Hotel wurde im Jahre 2002 eröffnet. Es wird auch den höchsten Ansprüchen gerecht. Die zauberhafte Anlage und der gepflegte, im orientalischen Stil angelegte Garten tragen zu einer erholsamen Atmosphäre in einer stilvollen und ruhigen Umgebung bei. Einrichtung Elegante Empfangshalle mit gemütlichen Sitzecken zum Verweilen. Hauptrestaurant Arabesque mit mediterranen,

marokkanischen und libanesischen Spezialitäten, italienisches Restaurant Il Frantoio, Poolbar mit Restaurant, Barbecue-Restaurant am Strand (nur während der Hochsaison im April und Oktober geöffnet). Im Weiteren stilvolle Cocktail-Lounge Nafoura‚ Citadel und Observatory-Lounge. Kleine Boutique und Coiffeur. 3 SüsswasserSchwimmbäder (heizbar) und Whirlpool. Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher am Strand und am Pool gratis. Eine Standbahn verbindet das Hauptgebäude mit dem Poolbereich. Elektrowagen in weit entfernte Zimmer stehen zur Verfügung. Limousinen-Service (gegen Gebühr). 24-Std.-Zimmerservice. Unterkunft Die 200 Zimmer sind äusserst komfortabel und geschmackvoll eingerichtet. Alle bieten grosse Badezimmer mit

Badewanne und separater Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Radio mit CDPlayer, Bügeleisen/-brett, Kaffee-/Teekocher, Minibar, Safe, Sitzbereich, Deckenventilator und Klimaanlage. Balkon oder Terrasse mit Garten- oder Meersicht. Die einzelnen Kategorien unterscheiden sich in der Ausrichtung: Superior in den unteren Etagen mit Gartensicht, Deluxe in den unteren Etagen mit seitlicher Meersicht und Premier in den oberen Etagen mit frontaler Meersicht. Sport und Wellness ohne Gebühr Fitnessraum, Joggingpfad. Sauna, Hamam und Whirlpool. Sport und Wellness gegen Gebühr Das PADI-lizenzierte Sinai Blues Dive Center vor Ort lässt bei Tauchern und solchen, die es gerne werden wollen, keine Wünsche offen.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Sharm el-Sheikh

Premier Meersicht

Leih-Ausrüstung, mehrsprachig geführte Tauch- und Lehrgänge. 4 Tennishartplätze (mit Flutlicht), Tauchen und Golf (ca. 10 Minuten vom Hotel entfernt). Exklusives Beauty- und Wellness-Spa Daniela Steiner mit grossem Angebot an Massagen, Bädern und Behandlungen mit ausgesuchten Produkten. Kinder Miniclub Kids for All Seasons (4– 12 Jahre) täglich von 9–17 Uhr, Spielplatz, Süsswasserplanschbecken, Kinderanimation (in englischer Sprache). Im Hotel sind spezielle Kindermenüs, Zubehör wie Flaschenwärmer, Windeln und Kindersitze erhältlich. Babysitting auf Anfrage und gegen Gebühr. Wissenswert Abends gepflegte Garderobe erwünscht, kein Krawattenzwang.

INFORMATION Tipps vom Spezialisten Nur wenige Kilometer von der WhiteKnight-Bucht entfernt befindet sich die Insel Tiran. Besonders hervorzuheben sind die einzelnen, traumhaften Buchten, die vom türkisblauen Meerwasser eingerahmt werden. Tauchern und Schnorchlern stehen insgesamt 18 Spots zur Verfügung, die mit einzigartigen Korallenformationen und einer bunten Tierwelt aufwarten.

Ägypten

65


66

Sharm el-Sheikh Ägypten

Royal Savoy TTTTT Sharm el-Sheikh Off. Kat. *****

Lage Siehe gegenüberliegende Seite. Charakter Der Royal Savoy Club ist die exklusivste Sektion der Anlage des Hotel Savoy mit privatem Poolbereich. Die luxuriösen Räumlichkeiten begeistern den anspruchsvollen Gast durch modernes Design und edles Interieur. Einrichtung Hauptrestaurant (in Buffetform), verschiedene Spezialitätenrestaurants (italienisch, asiatisch, Steakhouse, Grill und Fischrestaurant am Strand). Dazu stehen mehrere Bars zur Auswahl. 3 wunderschön angelegte Süsswasser-Schwimmbäder (in Lagunenform, davon zwei heizbar). Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher am Strand und an den Pools inklusive. Einkaufsarkaden und Coiffeur. Unterkunft Die Ausstattung der 34 Standard-Zimmer, 16 Honeymoon-Suiten und

6 Suiten umfasst Bad, sep. Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV (LCD-Flachbildschirm), WLAN, DVD-Player, Minibar, Kaffee-/Teekocher, Klimaanlage, Balkon oder Terrasse mit Pool- oder Meersicht. Honeymoon Suite: Grösser und zusätzlich mit Whirlpool und Himmelbett. Villen: 9  luxuriöse Villen (zwischen 320 m2 und 680 m2) mit privatem Garten und Pool für 4 bis 10 Personen auf Anfrage. Sport und Wellness ohne Gebühr Fitnessraum, Tischtennis und Boccia. Sport und Wellness gegen Gebühr 2 Tennishartplätze mit Flutlicht, Billard, Wasserski und Tauchcenter. Sauna, Hamam, Whirlpool und diverse Anwendungen und Massagen. Unterhaltung/Aktivitäten Zurückhaltendes Animationsprogramm und Disco.

Mahlzeiten und Getränke A-la-carteRestaurants gegen Gebühr. Ultra all inclusive auf Wunsch: Nähere Details entnehmen Sie der separaten Preisliste. Kinder Ab 12 Jahren willkommen. Wissenswert Gäste, die Zimmer/Frühstück gebucht haben, profitieren von 25% Reduktion in den Restaurants und Bars des Resorts sowie beim Soho Square.

INFORMATION Ihre Vorteile − Eigenes Check-in − Früchtekorb im Zimmer − Tagsüber Snacks und Getränke (inkl. lokale alkoholische) − Eintritt zum Health Club

Honeymoon-Suite Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Sharm el-Sheikh

Ägypten

67

Hotel Savoy TTTTt Sharm el-Sheikh Off. Kat. *****

Lage Unmittelbar an der White Knight Bay mit 300 m langem Sandstrand und beim Soho Square. Der Einstieg ins Meer erfolgt über einen Steg. Die Na’ama Bay erreichen Sie nach rund 20 Fahrminuten (Shuttleservice gegen Gebühr), den Flughafen nach ca. 15 Autominuten. Charakter Diese moderne und mehrfach prämierte Hotelanlage überzeugt mit gepflegtem Ambiente, grosser kulinarischer Vielfalt und einem ausgezeichnetem Angebot für Taucher und Schnorchler. Familien und Ruhesuchende sowie anspruchsvolle Gäste fühlen sich hier ebenfalls bestens aufgehoben. Einrichtung Hauptrestaurant (in Buffetform), verschiedene Spezialitätenrestaurants (italienisch, asiatisch, Steakhouse, Grill und Fischrestaurant am Strand). Dazu

stehen mehrere Bars zur Auswahl. 3 wunderschön angelegte Süsswasser-Schwimmbäder (in Lagunenform, davon zwei heizbar). Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher am Strand und an den Pools inklusive. Einkaufsarkaden und Coiffeur. Unterkunft Die insgesamt 414 Zimmer und Suiten zeichnen sich alle durch einen hohen Standard und eine komfortable Einrichtung (mindestens 45 m2) aus. Alle mit Bad, sep. Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Minibar, Kaffee-/Teekocher, Klimaanlage, Balkon oder Terrasse mit Garten-, Pooloder Meersicht. Family: Identische Ausstattung, jedoch grösser und immer mit Gartensicht (max. 2 Erwachsene und 2 Kinder). Sport und Wellness ohne Gebühr Fitnessraum, Tischtennis und Boccia.

Sport und Wellness gegen Gebühr 2 Tennishartplätze mit Flutlicht, Billard, Wasserski und Tauchcenter. Sauna, Hamam, Whirlpool und diverse Anwendungen und Massagen. Unterhaltung/Aktivitäten Zurückhaltendes Animationsprogramm und Disco. Mahlzeiten und Getränke A-la-carteRestaurants gegen Gebühr. Ultra all inclusive auf Wunsch: Nähere Details entnehmen Sie der separaten Preisliste. Kinder Miniclub (4–12 Jahre), Spielplatz und 2 Planschbecken (heizbar, davon eines mit Meerwasser). Wissenswert Gäste, die Zimmer/Frühstück gebucht haben, profitieren von 25% Reduktion in den Restaurants und Bars des Resorts und beim Soho Square.

Doppelzimmer Poolsicht Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


68

Sharm el-Sheikh Ägypten

Baron Resort TTTTT Sharm el-Sheikh Off. Kat. ***** Deluxe

Lage Leicht erhöht an der Ras-NasraniBucht und am 600 m langen, privaten Sandstrand, welcher für viele zum schönsten der Region gehört. Ein schwimmender Steg erleichert das Eintauchen ins Korallenriff. Wegen der Korallenbänke sind Badeschuhe empfehlenswert. Mehrmals täglich Shuttlebus zur Na’ama Bay gegen Gebühr. Charakter Die mehrfach prämierte Hotelanlage hat sich zum Ferienparadies für den anspruchsvollen und Ruhe suchenden Gast entwickelt, ist aber ebenso beliebt bei Sportlern und Familien. Einrichtung In den A-la-carte Restaurants werden Sie mit internationalen, indischen, italienischen und ägyptischen Spezialitäten sowie Meeresfrüchten verwöhnt. Dazu mehrere Bars, Khan el Khalili Oriental Café mit Shisha-Ecke und The Niche Bar mit

einer exklusiven Auswahl kubanischer Zigarren. Meerwasser-Schwimmbad (teilüberdacht) und Süsswasser-Schwimmbad (heizbar). Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher am Strand und am Pool gratis. WLAN in der Lobby gratis. Einkaufspassage mit Minimarkt, Coiffeur und Internetecke. Unterkunft 360 geräumige Zimmer (40 m2) verfügen über Bad/WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Minibar, Safe, Klimaanlage, Deckenventilator, Sitzecke und Balkon mit Gartenoder Meersicht. Executive Suite: Besteht aus einem Schlaf- und einem Wohnzimmer. Sport und Wellness ohne Gebühr BeachAerobic, Fitnessraum, Beachvolleyball, Tischtennis und Darts. Sport und Wellness gegen Gebühr 2 Tennisplätze (mit Flutlicht), Wasserski, Bananenboot, Parasailing, Pedalo, Katamaran,

Glasbodenboot. Tauchcenter am Strand mit umfangreichem Angebot für Taucher und Schnorchler. Jogging- und Fahrradweg. Diverse Massagen. Unterhaltung/Aktivitäten Tagsüber Sportanimation. Allabendliche Show- und Folkloredarbietungen. Mahlzeiten und Getränke Premium All inclusive auf Wunsch (Details in der separaten Preisliste). Kinder Miniclub für Kinder (4–7 Jahre) und Juniors-Club (8–12 Jahre). Innen- und Aussenspielplatz, Planschbecken (im Winter beheizt). Babysitting auf Anfrage (gegen Gebühr).


Sharm el-Sheikh

Ägypten

69

Iberotel Palace TTTTt Sharm el-Sheikh Off. Kat. *****

Lage Direkt an der flach abfallenden ElMaya-Bucht. Wenige Gehminuten vom Zentrum Old Market und 6 km von der Na’ama Bay entfernt. Dreimal täglich GratisBustransfer in die Na’ama Bay. Charakter Dieses gepflegte Erstklasshotel überzeugt mit seinem ausgezeichneten Angebot sowohl anspruchsvolle Gäste als auch Familien. Einrichtung Hauptrestaurant mit grossem Nichtraucherbereich, italienisches A-lacarte-Restaurant, Arena mit orientalischem Café, Strandbar und Bar mit Aussenterrasse sowie Funpub. Boutique. Originelles Schwimmbad auf zwei Ebenen mit integriertem Planschbecken und Poolbar. Hallenbad. Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher am Pool und am Strand gratis.

Unterkunft Die 263 Zimmer verteilen sich auf zwei, jeweils zweistöckige Hotelflügel. Alle sind geschmackvoll und komfortabel eingerichtet und bieten Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, kleiner Kühlschrank, Safe, Klimaanlage, Balkon oder Terrasse. Superior (36m2) mit Land- und Gartensicht. Deluxe (36m2) mit seitlicher Meersicht oder Poolsicht. Sport und Wellness ohne Gebühr 2 Tennishartplätze (Flutlicht gegen Gebühr), Tischtennis, Boccia, Darts, Beachvolleyball, Fitnessraum. Bootshuttle zum nah gelegenen Korallenriff. Sport und Wellness gegen Gebühr Billard, Wasserski und Tauchschule. Mahlzeiten und Getränke Bei Halbpension kann das Nachtessen auch im A-la-carte-

Restaurant eingenommen werden (gegen Aufpreis). All inclusive auf Wunsch: Nähere Details entnehmen Sie der separaten Preisliste. Kinder Kidsclub: tagsüber Veranstaltungen für Kinder von 4–12 Jahren. Spielplatz, Planschbecken und Kindermenüs. Babysitting auf Anfrage und gegen Gebühr.


70

Sharm el-Sheikh Ägypten

Iberotel Lido TTTt Sharm el-Sheikh Off. Kat. ****

Lage Am Ende der belebten Na’ama Bay mit schönem, hoteleigenem Strandabschnitt und faszinierendem Blick über die ganze Bucht. Nur wenige Schritte vom quirligen Zentrum mit zahlreichen Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten entfernt. Charakter Dieses spezielle Boutiquehotel ist eher auf eine jüngere Kundschaft zugeschnitten, welche die Nähe zu Wassersport-, Shopping- und Ausgehmöglichkeiten zu schätzen weiss. Beim Bau des Hauses wurde viel Holz verwendet, was dem Ganzen eine warme und angenehme Atmosphäre verleiht. Die Form des Hotels erinnert stark an einen Schiffsbug mit verschiedenen Decks. Die Räumlichkeiten und Korridore spiegeln den nautischen Charakter ebenfalls wieder.

Einrichtung Den Gästen stehen zwei A-lacarte-Restaurants mit internationaler und nationaler Küche sowie mit Meeresspezialitäten zur Verfügung. Im Hauptrestaurant Dolphino werden Speisen in Buffetform angeboten. Dazu La Folie-Lounge, Strandund Poolbar. Süsswasser-Schwimmbad (im Winter heizbar) auf dem Dach mit separatem Planschbecken. Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher am Strand und am Pool inklusive. Gegen Gebühr: Internetcafé. Unterkunft Die 69 Zimmer und 2 Suiten sind zwar weniger geräumig als anderswo, dafür sehr gemütlich und mit Charme eingerichtet. Alle bieten Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV , Minibar, Safe, Klimaanlage, Balkon mit seitlicher oder frontaler Meersicht.

Sport und Wellness ohne Gebühr Beachvolleyball, Tischtennis, Darts und Whirlpool. Sport und Wellness gegen Gebühr Billard und diverse Massagen. Unterhaltung/Aktivitäten Wöchentliche Folkloredarbietungen und Musikpartys in der La Folie-Lounge.


Sharm el-Sheikh

Ägypten

71

Oriental Rivoli TTTT Sharm el-Sheikh Off. Kat. ****

Lage In der zweiten Reihe der Na’ama Bay, nur durch eine Durchgangsstrasse von der belebten Strandpromenade getrennt. In wenigen Gehminuten erreichen Sie das Zentrum mit seinem grossen Unterhaltungsangebot. Mehrmals täglich Shuttlebus zu einem privaten Strandbereich in der Nähe des Alten Marktes, welcher viel Ruhe und Erholung bietet. Charakter Dieses im Jahre 2008 eröffnete und bereits mehrfach ausgezeichnete Hotel überzeugt und begeistert mit seinem orientalischen Charme und Charakter. Bei der Einrichtung wurde viel Wert auf handgefertigte Möbel und einheimische Materialien gelegt. Hier fühlen sich Gäste wohl, die gerne in einem beschaulichen und ruhigen Rahmen ohne Animation ihre Ferientage verbringen möchten.

Superior-Zimmer

Einrichtung Elegante, lichtdurchflutete Lobby mit kuppelförmiger Decke. 2 Restaurants mit dem Flair aus 1001 Nacht (à la carte und Buffetform) sowie Orientalisches Café, Lobby- und Poolbar sorgen für verwöhnende Momente. Souvenirgeschäft und zahlreiche Geschäfte mit renommierten Markenartikeln in unmittelbarer Nachbarschaft. Insgesamt 3 Süsswasser-Schwimmbäder (davon eines im Winter heizbar) mit Liegeflächen und 2 Planschbecken. Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher am Strand und an den Pools inklusive. Unterkunft Die 140 Zimmer sind alle im orientalischen Stil eingerichtet und entweder zum Garten (Comfort) oder Poolbereich (Superior) hin ausgerichtet. Die Ausstattung umfasst Dusche, WC, Föhn,

Telefon, Sat.-TV (LCD-Flachbildschirm), Minibar, Safe, Klimaanlage und Balkon. Sport und Wellness gegen Gebühr Billard, Hamam und Schönheitssalon.


72

Sharm el-Sheikh Ägypten

Sofitel Sharm el-Sheikh TTTTt Sharm el-Sheikh Off. Kat. *****

Lage Erhöht über der Na’ama Bay mit 4 kleinen Sandbuchten. Teilweise erfolgt der Einstieg ins Wasser über einen Steg. Das quirlige Zentrum der Na’ama Bay mit seinen vielen Unterhaltungs- und Einkaufsmöglichkeiten erreicht man nach rund 20 Gehminuten. Charakter Dieses Hotel der gehobenen Mittelklasse überzeugt in erster Linie durch seine unverwechselbare Aussicht auf die Na’ama Bay und auf die südlichen Ausläufer des Sinai-Gebirges. Alle Bäder sind frisch renoviert. Einrichtung Empfangshalle mit Lobbybar. A-la-carte-Hauptrestaurant, indisches und orientalisches Restaurant, orientalische Lounge, Sunsetbar, Bar und Barbecue am Pool. Souvenirgeschäfte und Schönheitssalon. In der Hotelanlage stehen den Gästen

zwei Aufzüge vom Schwimmbad bis in die 4. Etage zur Verfügung. Grosses, heizbares Süsswasser-Schwimmbad mit Liegeflächen. Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher am Pool und Strand gratis. Unterkunft Die insgesamt 298 Zimmer und 4 Villen sind behaglich eingerichtet. Sie verteilen sich auf 5 terrassenförmige Etagen. Alle bieten Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.TV, Minibar, Gratissafe, Klimaanlage und Balkon mit Meersicht. Sport und Wellness ohne Gebühr Fitnessraum, Aerobic, Gymnastik, Tischtennis, Volleyball und 4 Tennishartplätze. Sauna, Whirlpool und Dampfbad. Sport und Wellness gegen Gebühr Flutlicht (für Tennisplätze). Billard, Pedalo, Reiten, Wassersport, Tauchzentrum der Sinai Divers in der Na’ama Bay.

Unterhaltung/Aktivitäten Shows und Abendunterhaltung durch das mehrsprachige Animationsteam. Livemusik wird in der Zeno-Lounge gespielt. Mahlzeiten und Getränke Buffets für Frühstück, Mittag- und Nachtessen. Bei Halbpension kann das Nachtessen auch in einem der A-la-carte-Restaurants eingenommen werden (gegen Aufpreis). Kinder Planschbecken, Spielplatz, Miniund Juniorclub für Kinder von 4–12 Jahren mit Tagesbetreuung. Kinderstühle im Restaurant. Wissenswert Die Hotelanlage eignet sich nicht für gehbehinderte Gäste.


Sharm el-Sheikh

Ägypten

73

Novotel Sharm el-Sheikh TTTT Sharm el-Sheikh Off. Kat. **** Wellness

Lage Im Herzen der Na’ama Bay mit hoteleigenem Strandabschnitt. 5 Gehminuten vom belebten Zentrum entfernt. Charakter Beliebte und komfortable Ferienanlage der gehobenen Mittelklasse. Sie besteht aus einem Palm- und einem Strandteil. Ersterer ist durch die Durchgangsstrasse vom vorderen Strandteil getrennt. Ein gepflegter Strandabschnitt, ein vorgelagertes Hausriff und ein schönes Wellnesscenter sorgen für angenehme Ferien. Im Palmteil fühlen sich besonders Familien mit Kindern wohl. Einrichtung Zwei Hauptrestaurants, italienisches A-la-Carte-Restaurant, Geschäfte, Bar, Strandbar und 4 Schwimmbäder (im Winter teilweise heizbar). Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher am Pool und Strand gratis.

Unterkunft Die 383 Zimmer bieten Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Minibar, Safe, Klimaanlage/Heizung sowie Sitzecke und Balkon oder Terrasse. Family: Befinden sich im neueren Palmteil und bestehen aus einem Vorraum mit Kajütenbett und einem Schlafraum (Min. 2 Erw. und 1 Kind/Max. 2 Erw. und 3 Kinder). Sport und Wellness ohne Gebühr Wassergymnastik, Aerobic, Fitnessraum (nur mit Ausdauergeräten), 1 Tennisplatz, Tischtennis, Beachvolleyball, Schnorchelausrüstung (1 Std. pro Tag). Sport und Wellness gegen Gebühr Wellnesscenter mit diversen Schönheitsbehandlungen, Massagen und Hamam. Mahlzeiten und Getränke Das Nachtessen kann gegen Aufpreis auch im A-la-CarteRestaurant eingenommen werden.

Kinder Miniclub (4–14 Jahre), 6 Tage pro Woche von 10–17 Uhr und von 18–20 Uhr. Auf Altersstufen abgestimmte, vielseitige Programme mit Sport-Wettbewerben, Poolund Strandspielen, Basteln, Minidisco und vielem mehr. Vollpension im Miniclub (inkl. Getränke während der Mahlzeiten). Planschbecken, Spielplatz am Strand. Die Mitgliedschaft im Miniclub ist nur bei Buchung in den Familienzimmern im Palmteil inbegriffen. Je nach Verfügbarkeit, und gegen Bezahlung vor Ort, ist der Miniclub auch für alle anderen Kinder buchbar.


74

Sharm el-Sheikh Ägypten

Tiran Island TTTT Nabq Off. Kat. ****

All inclusive

Lage Im Herzen von Montazah, einem der exklusivsten Viertel in Nabq, und gegenüber der Insel Tiran. Der lang gezogene Sandstrand ist ca. 500 m vom Hotel entfernt. Der Einstieg ins Meer erfolgt über einen Steg. Bekannte Tauchspots wie Ras Nasrani oder quirlige Einkaufspassagen mit Restaurants und Bars sind nur wenige Minuten entfernt. Den Flughafen erreichen Sie nach ca. 15 Minuten Fahrzeit. Charakter Ein elegantes Erstklasshotel mit einem ausgewogenen Angebot für Individualreisende, Familien mit kleinen und grossen Kindern sowie Wassersportlern. Einrichtung Hauptrestaurant (in Buffetform), 2 A-la-carte-Restaurants (indisch und orientalisch) sowie Snack-Restaurant, Café und 3 Bars sorgen für Ihr leibliches Wohl. Grosses, lagunenförmiges Süss-

wasser-Schwimmbad mit Sonnenterrassen. Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher am Strand und am Pool inklusive. Souvenirgeschäfte. Unterkunft 319 Zimmer und 16 Suiten mit heller und moderner Einrichtung. Die Ausstattung umfasst Bad oder Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Minibar, Safe, Klimaanlage, Balkon oder Terrasse mit Garten-, Pool- oder Meersicht. Family Deluxe: Identische Ausstattung, jedoch mit 2 separaten Schlafräumen. Sport und Wellness ohne Gebühr Tischtennis und multifunktionales Sportfeld für Tennis, Volleyball und Minifussball (Flutlicht gegen Gebühr). Sport und Wellness gegen Gebühr Angebot durch Dritte: Tauch- und Wassersportcenter.

Unterhaltung/Aktivitäten Tagsüber diverse Sportanimationsprogramme. Abends orientalische Folklorevorführungen und internationale Shows im Amphitheater. Mahlzeiten und Getränke A-la-carteRestaurants gegen Gebühr. All inclusive: Nähere Details entnehmen Sie der separaten Preisliste. Kinder Miniclub (3–12 Jahre), Spielplatz und Planschbecken.

Doppelzimmer Meersicht Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Sharm el-Sheikh

Ägypten

75

Jaz Mirabel Beach TTTTT Nabq Off. Kat. *****

All inclusive

Lage Direkt am wunderschönen, flach abfallenden Sandstrand. In Nabq, nur rund 10 Fahrminuten vom Flughafen Sharm elSheikh entfernt. Busservice in die Na’ama Bay (gegen Gebühr). Charakter Dieses gepflegte Hotel der Mittelklasse ist Teil des grosszügig angelegten Mirabel Resorts mit insgesamt 3 Hotels. Ein vielfältiges Sport- und Unterhaltungsprogramm bieten ideale Voraussetzungen für abwechslungsreiche Ferientage. Einrichtung Zwei Hauptrestaurants El Nakheel und Al Zaytoun, 3 A-la-CarteRestaurants mit italienischen, chinesischen und orientalischen Spezialitäten im Mirabel Resort. Mehrere Bars am Pool, Strand und in der Lobby. 4 Süsswasser-Schwimmbäder (davon zwei im Winter heizbar), Wasserpark mit Rutschen. Liegestühle, Sonnen-

Superior Meersicht

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

schirme und Badetücher am Pool und am Strand gratis. Einkaufsarkaden und ShishaEcke. Internetcafé, Billard, diverse Anwendungen und Massagen (gegen Gebühr). Unterkunft Die 645 Zimmer sind geräumig und modern eingerichtet. Superior (31 m²): Die Ausstattung umfasst Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Minibar, Safe und Klimaanlage. Grosser Balkon oder Terrasse mit Pool- oder Meersicht. Superior Family (37 m²): Identische Ausstattung, jedoch zusätzlicher Raum mit 2 Betten, mit Falttür getrennt. (max. 2 Erwachsene und 2 Kinder). Sport und Wellness ohne Gebühr Gymnastik, Fitnessraum, 2 Tennishartplätze (Flutlicht gegen Gebühr), Tischtennis, Volleyball, Beach-Fussball, Bogenschiessen, Boccia und Darts. Whirlpool und Hamam.

Unterhaltung/Aktivitäten Abends Tanzshows und Livemusik im Amphitheater. Disco. Weitere Unterhaltungsmöglichkeiten im Mirabel Resort. Mahlzeiten und Getränke A-la-carteRestaurants gegen Gebühr und Vorreservierung. All inclusive: Nähere Informationen entnehmen Sie der separaten Preisliste. Kinder Kinderclub (4–12 Jahre), Kinderanimation in mehreren Sprachen, Spielplatz und 2 Planschbecken (im Winter beheizt). Babysitter auf Anfrage und gegen Gebühr.


76

Dahab

Ägypten

Riff N el ach Sh Sh eik arm h

MASBAT

Iberotel Dahabeya

Coralia Club

Lagune

Rotes Meer KorallenGarten

Riff

Meridien Dahab 500 m

Dahab Dahab bedeutet übersetzt «Gold» und ist ein Eldorado für Surfer und Taucher. Bekannt – aber auch berüchtigt – ist der Tauchspot Blue Hole, ein Unterwasser-Krater, der senkrecht bis auf 100 Meter Tiefe abfällt. Die goldfarbene Sandbucht zählt zu den schönsten im ganzen Sinai. Abseits vom Massentourismus bietet das kleine Städtchen ideale Voraussetzungen für aktive Sport- oder Badeferien.

Tauchspots und Surfen

Strände und Wasser

Verpflegung und Unterhaltung

In der Region Dahab sorgen gleich mehrere Tauchspots für unvergessliche Tauchgänge. Die bekanntesten tragen aussagekräftige Namen wie Canyon, Islands, Oasis, Bells oder auch Golden Blocks. Besonders erwähnenswert ist der Tauchspot Blue Hole, der als einer der berühmtesten der Welt gilt. Er ist aussergewöhnlich tief und strömungsarm (110 m, aussen 201 m) und wird vor allem von Apnoetauchern und Tec-Tauchern hoch geschätzt. Die Entstehung des rund 60 m mal 80 m grossen und ca. 100 m tiefen Lochs ist bis heute ein Rätsel geblieben. In Dahab geht es windig zu und her, manchmal gar leicht stürmisch. Mit rund 200 guten Windtagen im Jahr ist Dahab ideal für Ihre Surfferien. Die Lagune ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene genau das Richtige.

Der Strand der Lagune ist feinsandig und garantiert einen problemlosen Wasserzugang. Wegen der Korallen in anderen Badebuchten empfiehlt es sich jedoch unbedingt Strandschuhe mitzunehmen. Wasser ist in Wüstenregionen kostbar. Haben Sie Verständnis, wenn das Wasser hin und wieder abgestellt werden muss oder nur kaltes Wasser zur Verfügung steht.

Vor allem im Zentrum von Masbat und entlang des Strandes befinden sich zahlreiche Restaurants, wo man gemütlich Wasserpfeife raucht und dabei Kaffee oder Tee trinkt. Die schöne Uferpromenade lädt zudem zum Flanieren und Verweilen ein. In den Hotels wird gelegentlich Livemusik gespielt. Tanzwütige vergnügen sich in der Disco Tota.

Klimatabelle

J F M A M J J A S O N D T 21 22 25 29 34 34 34 34 35 32 27 23 S 8 8 9 10 10 12 12 12 11 10 9 8 T = Tagestemperatur in °C ; S = Sonnenscheinstunden pro Tag

Dahab


Dahab

Ägypten

77

Le Meridien Dahab TTTTt Dahab Off. Kat. *****

Wellness

Lage Direkt am eigenen, flach abfallenden Sand-/Korallenstrand mit wunderbarem Blick auf den Golf von Aqaba. Der Zugang ins Meer erfolgt über einen Steg. Ca. 15 Fahrminuten zum Ortszentrum Masbat. Charakter Das 2007 eröffnete, komfortable Erstklasshotel besticht durch seine einmalige und ruhige Lage. Die Konzeption und Innenausstattung erfolgte durch den bekannten Architekten Alain Jaouen. In der grosszügigen, terrassenförmig gebauten Anlage befinden sich auf mehreren Ebenen Pools, Bars und Restaurants mit einem fantastischen Ausblick auf das Rote Meer und die lang gezogene, traumhafte Bucht. Eine ideale Ferienadresse für Erholungssuchende, aber auch für sportliche Gäste, die von den unzähligen Tauch- und Windsurfmöglichkeiten Dahabs profitieren möchten.

Einrichtung Restaurants mit internationalen, orientalischen und asiatischen Spezialitäten, Poolrestaurant und Bar. 1 Süss- und 2 Meerwasser-Schwimmbäder und 1 Meerwasser-Lagune, separates Planschbecken, mehrere Liegeflächen. Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher am Pool und am Strand gratis. Kleine Einkaufsgalerie. Gegen Gebühr: Internet. Gelegentliche LiveAbendunterhaltung. Unterkunft Das Hotel verfügt über insgesamt 182 geräumige und geschmackvoll eingerichtete Zimmer. Superior: Ausstattung mit 1 Kingsize-Bett oder 2 TwinBetten, grossem Bad, Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV (LCD-Flachbildschirm), Minibar, Tee-/Kaffeekocher, Safe, Klimaanlage, Internetanschluss sowie Terrasse mit Meersicht. Deluxe: Grösser, ansonsten

gleiche Einrichtung. Zusätzlich mit Patio und in der ersten Reihe zum Meer. Sport und Wellness ohne Gebühr Fitnessraum, Tennishartplatz (Flutlicht gegen Gebühr). Whirlpool, Sauna, Hamam. Sport und Wellness gegen Gebühr Windund Kitesurfen, Tauchen. Massagen und Anwendungen im Spa- und Wellnesscenter. Mahlzeiten und Getränke A-la-carte-Restaurants gegen Gebühr. Kinder Kinderclub (4–12 Jahre), Spielplatz. Babysitting auf Anfrage und gegen Gebühr.

Deluxe Meersicht Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


78

Dahab

Ägypten

Iberotel Dahabeya TTTT Dahab Off. Kat. ****

All inclusive

Lage Direkt am flach abfallenden, langen Sandstrand an der südlichen Bucht in Dahab. Ca. 3 km vom Ortszentrum Masbat entfernt. Gratis-Shuttlebus mehrmals täglich ins Zentrum. Charakter Gepflegte, moderne Hotelanlage mit Aussicht auf die Sinai-Berge und das tiefblaue Meer. Die gemütliche Atmosphäre garantiert erholsame Ferientage für den Ruhesuchenden und genügend Aktivitäten für den Wassersportbegeisterten. Einrichtung Gediegene Empfangshalle mit Lobbybar und Terrasse. Hauptrestaurant, Aqua-Bar am Pool, Strandbar Sea Breeze. Süsswasser-Schwimmbad (im Winter heizbar). Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher am Pool und Strand gratis. Gegen Gebühr: Beduinenzelt, Internet, Billard.

Unterkunft Die 144 komfortabel ausgestatteten Zimmer verfügen alle über Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Minibar, Safe, Klimaanlage, Balkon oder Terrasse mit Garten-, Pool- oder Meersicht. Family: Gleiche Austattung, jedoch mit einem zusätzlichen, durch eine Tür abgetrennten Schlafzimmer mit Garten- oder Bergsicht (min. 2 Erw. + 2 Kinder oder max. 3 Erw.). Sport und Wellness ohne Gebühr Fitnessraum, Gymnastik, Beachvolleyball, Boccia, Darts, Billard und Tischtennis. Sport und Wellness gegen Gebühr Sauna. Windsurfbasis Harry Nass und Tauchcenter Sub-Aqua am Strand. Tauchkurse können bereits in der Schweiz gebucht werden. Diverse Massagen.

Unterhaltung/Aktivitäten Tagsüber sorgt ein Animationsteam für sportliche Aktivitäten. Abends Livemusik und Shows. Mahlzeiten und Getränke Abwechslungsreiche Buffets für die Hauptmahlzeiten. A-la-carte-Menüs gegen Aufpreis. All inclusive: Nähere Details erhalten Sie in der separaten Preisliste. Kinder Miniclub (4–12 Jahre) mit stundenweiser Betreuung (10–13 Uhr und von 15– 17 Uhr). Kinderspielplatz, Planschbecken. Babysitting auf Anfrage und gegen Gebühr.

Family-Zimmer

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Dahab

Ägypten

79

Coralia Club Dahab TTTt Dahab Off. Kat. ****

Tauchen

Lage Direkt an einem der schönsten Strände Ägyptens, einem 600 m langen, flach abfallenden Sandstrand. Ca. 3 km vom gemütlichen Dorf Masbat mit vielen Bars, Restaurants und Geschäften entfernt. Vom Flughafen Sharm el-Sheikh in rund 60 Minuten erreichbar. Charakter Dieses Hotel eignet sich bestens für sportbegeisterte Menschen, welche die idealen Tauch-, Schnorchel- und Windsurfbedingungen zu schätzen wissen. Weitere Pluspunkte sind die herrliche Gartenanlage und die imposante Kulisse des Sinai-Gebirges im Hintergrund. Es erwartet Sie eine ungezwungene und lockere Ferienatmosphäre.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Einrichtung Hauptrestaurant, Pizzeria, Maurisches Café und Bars. SüsswasserSchwimmbad mit Liegewiese. Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher am Pool und Strand gratis. Abendanimation (in Englisch). Diverse Massagen (gegen Gebühr). Unterkunft Die insgesamt 139 zweckmässig eingerichteten Zimmer verteilen sich auf mehrere Reihenbungalows. Alle bieten Dusche, WC, Telefon, Sat.-TV und Klimaanlage/Heizung. Mietsafe an der Réception. Balkon oder Terrasse mit Garten- oder Meersicht. Family superior: Diese Zimmerkategorie besteht aus einem Vorraum mit Kajütenbett (Kinder bis 12 Jahre) und einem Schlafzimmer (min. 2 Erw. und 1 Kind/max. 2 Erw. und 2 Kinder). Alle Zimmer sind zur Meerseite hin ausgerichtet. Ansonsten identische Ausstattung.

Sport und Wellness ohne Gebühr 2 Tennishartplätze (Flutlicht gegen Gebühr), Tischtennis, Boccia, Volley- und Basketball sowie Fussball (gepflegter Rasenplatz). Sport und Wellness gegen Gebühr Billard, Reiten, Schnorcheln. Vermittlung durch Dritte: Pedalo, Wasserski. Ein professionelles Windsurfcenter und die Tauchschule Sub Aqua befinden sich 300 m vom Hotel entfernt. Tauchkurse können in der Schweiz gebucht werden. Kinder Miniclub (4–10 Jahre), täglich von 9–13.30 und von 15–17 Uhr. Betreuung in englischer und französischer Sprache. Spielplatz und Planschbecken.


Ägypten

Coloured Canyon

ISRAEL Sinai

aba

Aqaba Hyatt Regency Mövenpick Resort Taba Taba Heights Taba Sofitel Taba Heights Pharaonen-Insel JORDANIEN

on Aq

Taba

Golf v

80

Coloured Canyon

Nuweiba

SAUDI ARABIEN

Taba Taba und Taba Heights haben sich zu einem Paradies für Ruhesuchende am äussersten Zipfel des Roten Meeres und zum idealen Ausgangspunkt für Ausflüge entwickelt. Hier gehen zimtfarbene Berge und die scheinbar ungebändigte Wüste langsam in ein aufregendes Korallenmeer über. Eine weitgehend unberührte Unterwasserwelt lassen das Herz von Tauchern und Schnorchlern höher schlagen.

Vierländereck

Verpflegung und Unterhaltung

Strände und Wasser

Die Region um Taba hat sich in den letzten Jahren behutsam weiterentwickelt und ist dank seiner bevorzugten Lage am Golf von Aqaba bestens zum Ausspannen geeignet. Von hier aus erreichen Sie nach rund 20 Minuten Fahrzeit Eilat und nach jeweils gut 90 Autominuten den Coloured Canyon und die sagenhafte Felsenstadt Petra. Die Aussicht ist in jedem Falle fantastisch: Ihr Blick reicht weit über das Meer bis nach Israel, Jordanien und Saudi-Arabien.

Vor allen in Taba Heights wird das Angebot an lokalen und internationalen Restaurants ständig ausgebaut. Im weiteren warten eine schöne Flanierpromenade mit einigen Cafés, eine Marina und ein 18-Loch-Golfplatz auf die Besucher. Das Casino In Taba erreichen Sie nach rund 15 Minuten Fahrzeit. In den Hotels werden abwechslungsreiche Unterhaltungsprogramme mit Shows und Livemusik geboten.

Die langen Strände sind feinsandig und flachabfallend, teilweise auch Korallen- und Kieselstrände. Es empfiehlt sich Strandschuhe mitzunehmen. Wasser ist in Wüstenregionen kostbar. Haben Sie Verständnis, wenn das Wasser hin und wieder abgestellt werden muss oder nur kaltes Wasser zur Verfügung steht.

Beduinen Ausserhalb der Hotelanlagen befinden sich viele Beduinenlager. Mit ihrer tausendjährigen Tradition, die auf Nomadentum, Viehzucht und -handel basiert, sind sie die wahren Herren der Wüste. Rund 70 000 von ihnen leben noch wie vor vielen Jahren, also ohne fliessendes Wasser, Strom, Telefon und Fernsehen.

Klimatabelle

J F M A M J J A S O N D T 21 21 23 26 30 31 33 33 31 28 26 22 S 8 9 10 11 11 14 13 13 12 10 9 8 T = Tagestemperatur in °C ; S = Sonnenscheinstunden pro Tag

Taba


Taba

Ägypten

81

Mövenpick Resort Taba TTTTt Taba Off. Kat. *****

All inclusive

Lage Direkt am 400 m langen, schönen Sand-/Kieselstrand am Golf von Aqaba. Die ganze Szenerie wird vom Sinai-Gebirge und vom Roten Meer geprägt. Ein kurzer Spaziergang führt zum Zentrum oder ins Casino. Der Flughafen von Sharm el-Sheikh liegt ca. 210 km entfernt. Charakter Dieses exklusive Resort ist bestens in die Natur eingebettet und überzeugt mit einer gediegenen Atmosphäre sowie elegant eingerichteten Räumlichkeiten. Dank seiner zwei, dem Hotelstrand vorgelagerten Korallenriffe ist es zudem zu einem echten Paradies für Taucher geworden. Einrichtung Hauptrestaurant für Buffets. A-la-carte-Gerichte geniessen die Gäste entweder im chinesischen oder orientalischen Restaurant. Im Sea Shells werden Sie mit Fischspezialitäten verwöhnt. Dazu Snack-

bar am Strand, mehrere Bars und Glacestand. Boutique und Coiffeur. 2 SüsswasserSchwimmbäder, Lazy River und heizbares Hallenbad (Dezember bis März). Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher am Pool und am Strand gratis. Unterkunft Die 424 Zimmer befinden sich im Hauptgebäude oder in Bungalows und überzeugen mit hellem und modernem Design. Ausstattung: Bad oder Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Minibar, Safe, Klimaanlage sowie Balkon mit Berg-, Pooloder Meersicht. Bungalow: Identische Einrichtung, jedoch mit getrenntem Wohn- und Schlafbereich sowie mit Terrasse (Bergoder seitliche Meersicht). Sport und Wellness ohne Gebühr Fitnesscenter, Tischtennis, Volleyball und Fussball. Sport und Wellness gegen Gebühr Billard,

Badminton, Kamelreiten sowie diverse Wassersportmöglichkeiten. Angebot durch Dritte: Tauchcenter in 100 m Entfernung. Sauna, Whirlpool, Hamam und diverse Anwendungen und Massagen. Mahlzeiten und Getränke All inclusive: Nähere Details entnehmen Sie der separaten Preisliste. Kinder Miniclub für Kinder von 4–12 Jahren mit internationaler Betreuung. Spielplatz und 2 Planschbecken im Poolbereich.

Meersicht-Zimmer Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


82

Taba

Ägypten

Sofitel Taba Heights TTTTT Taba Heights Off. Kat. *****

All inclusive, Golf

Lage Inmitten des Taba-Heights-Resorts am Golf von Aqaba und eingebettet zwischen Meer und Sinai-Gebirge. Der 500 m lange, feinsandige Strand lädt zum Ver weilen ein. Der Blick über das azurblaue Wasser reicht bis Saudi-Arabien, Jordanien und Israel. 20 km von der Grenze zu Israel entfernt, den Flughafen von Sharm ElSheikh erreichen Sie nach 210 km. Charakter Eine stilvolle Hotelanlage, die in gekonnter Art und Weise Einflüsse der traditionellen orientalischen Architektur mit modernen Elementen kombiniert. Der ideale Aufenthaltsort für anspruchsvolle Gäste, die grossen Wert auf eine gediegene Atmosphäre sowie auf Ruhe und Erholung legen. Einrichtung Imposante Lobby. Hauptrestaurant Aladdin mit lokalen und internationalen Spezialitäten in Form von Buffets

(mit mehreren Showcooking-Stationen), mediterranes Restaurant, asiatisches A-lacarte-Restaurant und Poolrestaurant Lotus mit Köstlichkeiten aus dem Meer. LotusPoolbar, Sunsetbar und Sultana Fun Pub mit allabendlicher Unterhaltung und Disco. Einkaufspassage, Boutique und Kiosk. 4 Süsswasser-Schwimmbäder (davon eines heizbar) und Meerwasser-Schwimmbad. Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher an den Pools und am Strand inklusive. Unterkunft Die 442 Zimmer sind modern eingerichtet und vermitteln dennoch ein orientalisches Ambiente. Die Ausstattung umfasst Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.TV, Minibar, Safe, Klimaanlage, Balkon oder Terrasse mit Garten- oder seitlicher Meersicht.

Sport und Wellness ohne Gebühr 2 Tennisplätze (Flutlicht gegen Gebühr), Tischtennis, Aquagym, Fitnesscenter, kleines Fussballfeld, Beachvolleyball, Sauna und Whirlpool. Sport und Wellness gegen Gebühr Billard, Kamelreiten und Tauchcenter (10 Fahrminuten entfernt). Diverse Massagen. 18-LochGolfplatz Taba-Heights-Resort mit DrivingRange, Clubhaus, Bar und Proshop. Mahlzeiten und Getränke All inclusive: Nähere Details entnehmen Sie der separaten Preisliste. Kinder Miniclub (4–12 Jahre), Spielplatz und Planschbecken.

Meersicht-Zimmer Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Taba

Ägypten

83

Hyatt Regency Taba Heights TTTTT Taba Heights Off. Kat. *****

Golf

Lage Am nördlichsten Küstenabschnitt von Taba Heights. Direkt am langen Sandstrand mit vorgelagertem Hausriff. Dieser wird von einer Promenade flankiert, die zu den anderen Hotels des weitläufigen Taba Heights Resorts führt. Der Flughafen von Sharm elSheikh liegt ca. 210 km entfernt. Charakter Diese traumhaft gelegene Anlage präsentiert sich inmitten eines üppig bewachsenen Gartens und umgeben von Lagunen, Meer und dem Sinai-Gebirge wie ein kleines Paradies auf Erden. Eine perfekt abgestimmte Architektur und ein vielfältiges Angebot sorgen gleichsam für Aktivität, Ruhe und Erholung. Einrichtung Hauptrestaurant (in Buffetform), 2 A-la-carte-Restaurants (italienische und libanesische Küche), Café und 3 Bars laden zum Verweilen ein. 3 Süsswasser-

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Schwimmbäder (davon eines im Winter heizbar) und die Meerwasser-Lagune als besondere Attraktion sorgen für entspannende Momente. Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher am Strand und an den Pools inklusive. Einkaufsarkaden und Casino. Unterkunft Die 426 Zimmer zeichnen sich durch einen grosszügigen Schnitt und eine komfortable Einrichtung aus. Alle bieten Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Minibar, Kaffee-/Teekocher, Safe, Klimaanlage, Balkon oder Terrasse mit Garten-, Bergoder Meersicht. Superior: Identische Ausstattung, jedoch in der ersten Reihe zum Meer. Lagoon: Direkt an der Lagune. Sport und Wellness ohne Gebühr Wassergymnastik, 2 Tennissandplätze (Flutlicht gegen Gebühr) und Tischtennis.

Sport und Wellness gegen Gebühr Billard. Fitnesscenter mit Hallenbad, Sauna, Hamam, Whirlpool und diversen Massagen. Angebot durch Dritte: Tauchcenter und 18-LochGolfcourse Taba Heights mit DrivingRange, Clubhaus, Bar und Proshop. Unterhaltung/Aktivitäten Tagsüber diverse Sportanimationsprogramme. Abends abwechslungsreiche Vorführungen im Beduinenzelt. Kinder Oasis-Kidsclub (5–12 Jahre), Spielplatz und 3 Planschbecken.


84

Marsa Alam, El Quseir

Ägypten

Rotes Meer Mövenpick El Quseir Radisson SAS Resort

El Quseir

Luxor Iberotel Coraya Beach Three Corners Fayrouz Beach Resort Intercontinental The Palace Crowne Plaza Sahara Sands and Oasis

Esna

Nil

Port Ghalib The Oasis Marsa Alam

Edfu Kom Ombo

Assuan Nasser See 100 km

Beremike

Marsa Alam & El Quseir Marsa Alam hat sich in den letzten Jahren zu einer Kleinstadt entwickelt. In der Umgebung sind aufstrebende Ferienregionen wie Port Ghalib und Madinat Coraya entstanden. Neben luxuriösen Resorts wurden kleine Zentren mit Geschäen und Restaurants erbaut. Bei Tauchern ist diese Region wegen ihrer teilweise noch unberührten Unterwasserwelt mit einer grossen Artenvielfalt sehr beliebt.

Die El Quseir Charta

Port Ghalib

Verpflegung und Unterhaltung

Leider sind heute an manchen Orten weltweit die Korallenriffe nicht mehr so bunt, denn Korallenriffe sind nicht nur die vielfältigsten Lebensräume der Meere sondern inzwischen auch die Bedrohtesten. Zur Schädigung der Korallenriffe tragen unter anderem Faktoren, wie die Klimaveränderung und die rasante Entwicklung der Küstenregionen bei. Hinzu kommen Überfischung mit Stellnetzen, Dynamit und Gift und nicht zuletzt der Tourismus. Glücklicherweise gehören die Regionen am Roten Meer noch zu den am besten erhaltensten Korallenrevieren weltweit. Damit das so bleibt, wurde die El Quseir Charta ins Leben gerufen, mit der klaren Zielsetzung die Lebensräume im Riff zu erhalten. In El Quseir sind Jetski und Angeln verboten und die Zahl der täglichen Tauchgänge ist limitiert.

Millionen bunter Fische belegen, dass sich fast alle Sehenswürdigkeiten von Port Ghalib unter Wasser befinden. Es wurden jedoch riesige Anstrengungen unternommen, um den Gästen Abwechslung und Zerstreuung zu bieten. In Rekordzeit ist eine imposante Hafenpromenade angelegt worden. An der «Corniche», wie sie ganz unbescheiden nach südfranzösischem Vorbild genannt wird, sollen zahlreiche Restaurants, Cafés, Clubs und über 200 Einkaufsläden für Unterhaltung sorgen. Ein dem Sand und Geröll abgerungener Golfplatz, ein grosszügiges Wellnesscenter und ein Casino sind vor kurzem dazu gekommen.

In den touristischen Zentren finden Sie ausgezeichnete Spezialitätenrestaurants mit italienischer und asiatischer Küche sowie eine grosse Auswahl an Fisch und Meeresfrüchten. Ausser in Port Ghalib und Madinat Coraya, wo es einige Geschäfte, Restaurants und Bars gibt, beschränkt sich die Unterhaltung auf die Hotels.

Klimatabelle

Strände und Wasser Wegen der Korallen empfiehlt es sich Strandschuhe mitzunehmen. Wasser ist in Wüstenregionen kostbar. Denken Sie daran und haben Sie Verständnis, wenn das Wasser hin und wieder abgestellt werden muss oder nur kaltes Wasser zur Verfügung steht.

J F M A M J J A S O N D T 22 23 25 27 30 32 33 34 32 30 27 24 S 7 8 9 10 11 10 10 10 10 10 8 8 T = Tagestemperatur in °C ; S = Sonnenscheinstunden pro Tag

Marsa Alam, El Quseir


Marsa Alam, El Quseir

Ägypten

85

InterContinental The Palace Port Ghalib Resort TTTTT Port Ghalib Off. Kat. *****

Lage In der neuen und aufstrebenden Ferienregion von Port Ghalib, direkt am lang gezogenen Sandstrand. Etwa 10 Autominuten vom Flughafen Marsa Alam entfernt. Das Zentrum von Port Ghalib, der Jachthafen und die Promenade sind zu Fuss erreichbar. Charakter Dieses luxuriöse Erstklasshotel besticht durch seine ansprechende Architektur und die grosszügige Poolanlage direkt am langen, flach abfallenden Strand. Es wurde dem Festungspalast, welcher der Gewürzhändler Ghalib für seine Frau erbauen liess, nachempfunden und mit viel Liebe zum Detail erbaut. Hier bleiben in Bezug auf Service und kulinarischer Vielfalt keinerlei Wünsche offen. Gäste mit gehobenen Ansprüchen fühlen sich hier ebenso wohl wie Familien mit Kindern und Sportbegeisterte.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Einrichtung A-la-carte-Hauptrestaurant The Olive mit mediterraner und arabischer Küche. Look-Out-Bar, Lobbybar und Pool Deck. Grosses Süsswasser-Schwimmbad mit Liegeflächen. Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher am Pool, am Strand und an der Meerwasser-Lagune gratis. Einkaufsarkaden und Internetecke (gegen Gebühr). Täglich Livemusik. Unterkunft Die insgesamt 295 Zimmer und 14 Suiten sind in warmen Farben gestaltet und begeistern mit einer luxuriösen Ausstattung. Alle bieten Bad, Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Internetanschluss, Kühlschrank, Kaffee-/Teekocher, Safe und Minibar. Balkon oder Terrasse mit Garten-, Pool-, Marina- oder Meersicht buchbar. Sport und Wellness ohne Gebühr Fitnessraum und Joggingpfad.

Sport und Wellness gegen Gebühr Bananaboot, Beachvolleyball, Kajak, Wasserski, Pedalo, Tauchen, Reiten, Fahrradfahren, Tennis und Minigolf. Six-Senses-Spa mit 16 Behandlungsräumen, Massagen, Hamam und Sauna. Kinder Miniclub (4–12 Jahre) mit täglich wechselndem Programm in englischer Sprache. Spielplatz, Trampolin und Spielzimmer.


86

Marsa Alam, El Quseir

Ägypten

Crowne Plaza Sahara Sands and Oasis Port Ghalib Resort TTTTt Port Ghalib Off. Kat. *****

All inclusive, Wellness

Lage Direkt am grosszügigen Sandstrand. 700 m von der internationalen Marina von Port Ghalib und der Promenade, welche zu lauschigen Spaziergängen einlädt, entfernt. Charakter Dieses im Jahre 2008 eröffnete Erstklasshotel wurde geschmackvoll im Beduinenstil erbaut und liegt wunderbar eingebettet in eine weitläufige Pool- und Gartenanlage. Eine ideale Ferienadresse für Gäste, die eine ungezwungene und dennoch komfortable Atmosphäre schätzen. Einrichtung Hauptrestaurant Souq al hana, A-la-carte-Strandrestaurant Cardamom mit mediterranen und Fischspezialitäten. Schnellimbiss Shamlula’s. Lobby-Lounge mit Bar und Poolbar. Grosses SüsswasserSchwimmbad (im Winter heizbar). Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher am Strand, Pool und an der Meerwasser-

Lagune gratis. Diverse Geschäfte. Gegen Gebühr: Internet. Unterkunft 639 geschmackvoll eingerichtete und komfortable Zimmer bieten Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Internetanschluss, Minibar, Kaffee-/Teekocher, Safe, Klimaanlage, Balkon oder Terrasse mit Garten-, Lagunen- oder Meersicht. Family: Etwas grösser und zusätzlich mit 1 gemauertem Bettsofa und einem Zusatzbett (max. 2 Erw. und 2 Kinder). Sport und Wellness ohne Gebühr Fitnessraum und Joggingpfad im Garten. Sport und Wellness gegen Gebühr Tennis, Minigolf, Beachvolleyball, Bananenboot, Kajak, Wasserski, Tauchen, Reiten und Fahrradverleih. Six Senses Spa mit 16 Behandlungsräumen, Massagen, Hamam und Sauna.

Unterhaltung/Aktivitäten Tages- und Abendanimation und gelegentliche orientalische Showdarbietungen. Mahlzeiten und Getränke A-la-carteRestaurants gegen Gebühr. All inclusive: Nähere Details entnehmen Sie der separaten Preisliste. Kinder Miniclub (4–12 Jahre) täglich wechselndes Programm in englischer Sprache. Spielplatz, Trampolin und Spielzimmer.

Doppelzimmer Meersicht Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Marsa Alam, El Quseir

Ägypten

87

The Oasis TTT Marsa Alam Off. Kat. ****

Tauchen

Lage Direkt am Sand-/Korallenstrand mit steil abfallendem Hausriff (Saumriff). Ca. 20 km vom Dorf Marsa Alam und 40 km vom Flughafen Marsa Alam entfernt. Charakter Dieses kleine, charmante Mittelklassehotel ist ein echtes Paradies für Individualisten abseits der grossen Ferienzentren. Zwei der bekanntesten Tauchschulen haben sich hier zusammen geschlossen. Ein  idealer Aufenthaltsort für Taucher, Schnorchler und Erholungssuchende. Einrichtung Oasis-Restaurant, Bar und Bedouin-Lounge. Gratissafe an der Réception. Grosses Süsswasser-Schwimmbad an toller Aussichtslage mit Liegeflächen. Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher am Pool und am Strand gratis. Diverse Massagen. Unterkunft Die 49 Bungalows, die im nubischen Stil errichtet wurden, verteilen sich

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

auf dem Grundstück. Bungalows: Geräumig, individuell gestaltet und zweckmässig eingerichtet. Die Ausstattung umfasst Dusche, WC, Minibar, Klimaanlage, Deckenventilator, Balkon oder Terrasse mit Meersicht. Deluxe-Bungalows: Grösser und in der ersten Reihe, ansonsten identisch. Sport und Wellness gegen Gebühr The Oasis Diving Center wird von Sinai Divers und Werner Lau professionell geführt. Die Tauchbasis wurde 2007 komplett neu eingerichtet. Ausreichend Leihmaterial (Jackets, ABC-Ausrüstungssets, Tauchanzüge, Atemregler, Tauchcomputer etc.), eigene Werkstatt, mehrsprachiges Tauchlehrer- und Divemaster-Team. Die verschiedenen Ausbildungen erfolgen nach SSI-, Barakuda- (CMAS) und Padi-Richtlinien. Das Angebot unter Wasser ist vielfältig:

Farbenprächtige Hart- und Weichkorallen mit zahlreichen Rifffischen sowie zeitweilig sogar Mantas, Schildkröten und Delfine, gelegentlich sogar Dugongs, können gesichtet werden. Unterhaltung/Aktivitäten Das Resort verzichtet bewusst auf Animation und TVGeräte. Mahlzeiten und Getränke Buffets für Frühstück und Nachtessen. Je nach Auslastung des Hotels wird das Nachtessen serviert (Menüwahl). Wissenswert Das Hotel akzeptiert keine Gäste unter 8 Jahren.


88

Marsa Alam, El Quseir

Ägypten

Iberotel Coraya Beach TTTTT Madinat Coraya Off. Kat. *****

Lage Direkt am Sandstrand mit vorgelagerten Korallenbänken. Die Distanz zum Flughafen von Marsa Alam beträgt 5 km. Geschäfte und Restaurants in Madinat Coraya erreichen Sie nach wenigen Gehminuten. Charakter Dieses Erstklasshotel wurde im orientalischen Stil erbaut und besticht durch viele geschmackvolle, architektonische Details. Die gemütlich gestaltete Anlage und der grandiose Blick über die Bucht von Coraya mit ihrem vorgelagerten Riff vermitteln ein herrliches Feriengefühl. Aber auch kulinarisch bleiben hier keinerlei Wünsche offen. Einrichtung Hauptrestaurant, A-la-carteRestaurant mit mediterranen Spezialitäten, orientalisches Café, Billiardbar und mehrere Bars. 3 Süsswasser-Schwimmbäder (eines davon im Winter heizbar). Liege-

stühle, Sonnenschirme und Badetücher am Pool und am Strand gratis. Gegen Gebühr: Internetcafé. Abendliche Animation und Livemusik. Unterkunft 364 geschmackvoll eingerichtete Zimmer mit Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Minibar, Safe und Klimaanlage. Balkon oder Terrasse mit Garten-, Pool- oder Meersicht. Deluxe: Gleiche Ausstattung, jedoch grösser, mit Garten-, Pooloder Meersicht. Sport und Wellness ohne Gebühr Sportanimation, Tischtennis, Volleyball, BeachFussball und Boccia. Aqua Coraya Park mit 8 Rutschbahnen für Erwachsene und 5 für Kinder. Sport und Wellness gegen Gebühr Fitnessraum, Tennis, Squash, Billard und Tauchen. Sauna, Hamam und Whirlpool. Diverse

Anwendungen und Massagen im Wellnesscenter. Mahlzeiten und Getränke Reichhaltige, abwechslungsreiche Buffets für Frühstück und Nachtessen. A-la-carte-Restaurant gegen Gebühr. All inclusive auf Wunsch im Pharao Club. Nähere Details finden Sie in der separaten Preisliste. Kinder Miniclub (4–12 Jahre), Spielplatz und Planschbecken.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Marsa Alam, El Quseir

Ägypten

89

Three Corners Fayrouz Beach Resort TTTT Port Ghalib Off. Kat. ****

All inclusive

Lage Direkt am 600 m langen Sand-/Kieselstrand mit vorgelagertem Hausriff. Der Einstieg ins Meer erfolgt über einen Steg. Badeschuhe empfohlen. Die internationale Marina von Port Ghalib mit ihrer einladenden Uferpromenade, zahlreichen Geschäften und Restaurants erreichen Sie nach ca. 2  km, den Flughafen von Marsa Alam nach rund 5 km. Charakter Diese im Jahre 2007 eröffnete Hotelanlage richtet sich mit ihrem vielfältigen Angebot gleichermassen an Unternehmungslustige, Sportbegeisterte und Familien. Die weitläufige Gartenanlage besteht aus einem Hauptgebäude und mehreren ein- bis zweistöckigen Nebengebäuden.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Einrichtung Hauptrestaurant Panorama mit internationalem und orientalischen Buffetangebot, A-la-carte-Restaurant Chez Pascal, Strandrestaurant und mehrere Bars sorgen für eine abwechslungsreiche kulinarische Palette. 2 Süsswasser-Schwimmbäder (davon eines im Winter heizbar) mit grosszügigen Liegeflächen. Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher am Strand und an den Pools inklusive. Geschäfte, Souvenirsgeschäfte und Internetecke (gegen Gebühr). Unterkunft Die 296 komfortabel eingerichteten Zimmer bieten alle Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Minibar, Safe, Klimaanlage, Balkon oder Terrasse mit Pool- oder Meersicht.

Sport und Wellness ohne Gebühr Whirlpool, Wassergymnastik, Darts, Boccia, Beachvolleyball und Wasserball. Sport und Wellness gegen Gebühr Sauna, Hamam und diverse Massagen. Kamelreiten am Strand, Tauchcenter Extra Divers. Unterhaltung/Aktivitäten Tägliches Sportund Animationsprogramm. Mahlzeiten und Getränke A-la-carteRestaurants gegen Gebühr. All inclusive: Nähere Details entnehmen Sie der separaten Preisliste. Kinder Miniclub (4–12 Jahre), Spielplatz und Planschbecken.


90

Marsa Alam, El Quseir

Ägypten

Radisson Blu El Quseir TTTTt Port Ghalib Off. Kat. *****

Wellness

Lage Direkt am 750 m langen, privaten Sandstrand, rund 3 km vom Stadtzentrum von El Quseir entfernt. Den Flughafen von Marsa Alam erreichen Sie nach ca. 85 km. Charakter Im nubischen Stil erbaute, dorfähnliche und romantische Ferienanlage. Die Radisson-Hotelkette garantiert einen aufmerksamen Service und ein unvergessliches Ferienerlebnis. Hier fühlen sich Ruhe- und Erholung suchende Gäste, die eine stilvolle Atmosphäre schätzen, äusserst wohl. Einrichtung Hauptrestaurant mit lokalen und internationalen Gerichten, 2 A-la-carteRestaurants (mediterrane und lokale Küche), arabisches Café, Poolbar und Poolrestaurant sowie Loungebar. Zwei SüsswasserSchwimmbäder (im Winter heizbar). Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher am Pool und am Strand gratis. Souvenir-

geschäft, WLAN-Zugang in allen Zimmern und öffentlichen Bereichen gratis. Schönheitssalon. Gelegentlich Livemusik in der Loungebar. Unterkunft 250 geschmackvoll eingerichtete Zimmer mit den Themen: Quseiri (Erdfarben), Ocean (Meeresfarben) und Safari (Afrikanisch). Alle bieten Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Minibar, Safe und Klimaanlage. Balkon oder Terrasse mit Garten- oder Meersicht. Sport und Wellness ohne Gebühr Tennishartplatz (Flutlicht gegen Gebühr), Tischtennis, Fitnessraum und Beachvolleyball. Sport und Wellness gegen Gebühr Billard, Tauchen und Reiten. Modernes Rejuvenation-Center und Spa mit Sauna, Hamam, Whirlpool sowie diversen Massagen und Ayurveda-Behandlungen, z.B. das sehr

beliebte Antistress-Programm (1 Tag), die Antistress- und Entschlackungskur (2 Tage) oder das wiederbelebende Erfrischungsprogramm (3 Tage). Die im Voraus buchbaren Angebote finden Sie in der Preisliste. Mahlzeiten und Getränke Reichhaltige, abwechslungsreiche Buffets für die Hauptmahlzeiten, A-la-carte-Restaurants gegen Gebühr. All inclusive auf Wunsch (Details entnehmen Sie der Preisliste). Kinder Miniclub (4–12 Jahre), Planschbecken, Spielplatz, Babysitting auf Anfrage und gegen Gebühr.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Marsa Alam, El Quseir

Ägypten

91

Mövenpick Resort El Quseir TTTTt El Quseir Off. Kat. ****

Tauchen

Lage Direkt am langen, privaten Sandstrand. Ca. 6 km von El Quseir entfernt. 5x wöchentlich führt Sie abends ein Gratisbus dorthin. Charakter Die gepflegte Hotelanlage liegt auf einem Felsplateau direkt an der El Quadim Bay. Sie wurde inmitten einer Grünanlage mit einem hoteleigenen Sandstrand und einem vorgelagerten Korallenriff im arabischen Stil erbaut. Es entstand ein wahres Paradies für Taucher, Schnorchler und Erholungssuchende. Ein natürlicher, direkter Einstig ins Meer ermöglicht auch den kleinsten Abenteurern einen Einblick in eine faszinierende Unterwasserwelt. Einrichtung Hauptrestaurant, 2 A-la-carteRestaurants, ein Terrassenrestaurant am Pool, Divers-Club und mehrere Bars. Poolanlage mit 2 Süsswasser-Schwimmbädern

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

(miteinander verbunden, eines im Winter heizbar) und mit grossen Liegeterrassen. Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher am Pool und am Strand gratis. Mehrere Souvenirgeschäfte. Unterkunft Die 247 Zimmer und 3 Suiten verfügen alle über Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Minibar, Safe, Klimaanlage sowie Terrasse mit Garten- oder Meersicht. Sport und Wellness ohne Gebühr Fitnesscenter, Boccia, Aerobic, Volleyball, Wassergymnastik, Gartenschach, Joggingstrecke der Küste entlang. Whirlpool, Sauna und Fitnessraum. Sport und Wellness gegen Gebühr 2 Tennishartplätze mit Flutlicht, Squashcourt, Tischtennis, Billard, Bogenschiessen und Reiten (Pferde und Kamele). Verleih von Mountainbikes und Quadbikes, Pedalos

und Kanus. Subex-Tauchcenter unter Europäischer Leitung, Vorreservierung zwingend. Diverse Massagen. Unterhaltung/Aktivitäten Das Animationsteam sorgt mit sportlichen Aktivitäten wie Boccia-, Volleyball- oder Fussballturnieren für eine gute und abwechslungsreiche Ferienstimmung. Abends Livemusik. Mahlzeiten und Getränke All inclusive auf Wunsch. Nähere Details entnehmen Sie der separaten Preisliste. Kinder Miniclub (4–12 Jahre), Planschbecken und Spielplatz. Babysitting auf Anfrage und gegen Gebühr.


92

Hurghada

Ägypten

Hurghada Das beliebte und grösste Ferienparadies an der Westküste des Roten Meeres erfüllt viele Wünsche auf einmal: Kilometerlange Sandstrände, kristallklares Meer und ein meistens blauer Himmel. Wer gerne taucht, schnorchelt, sur, badet oder ganz einfach faulenzt, wird sich in Hurghada wohl fühlen. Lohnenswert sind zudem Ausflüge zu den Korallenbänken oder zu einer der vorgelagerten Inseln.

Sakala

Mezze und Baladi

Insel Giftûn

Der alte Hafen liegt praktisch in der Mitte dieser grossen Ferienregion von Hurghada,die von El Gouna im Norden bis zur Soma Bay im Süden reicht (Distanz rund 40 km). Aus Sakala, dem ursprünglichen Fischerdorf, entstand das heutige Hurghada. Der Name Sakala (El Sekella) leite sich von der Bezeichnung für «Bootssteg» ab. Das jetzige Hafengebiet wurde modernisiert und hat sich zu einer belebten Begegnungsstätte mit zahlreichen Geschäften, Restaurants und Bars gemausert.

Dank der Lage zwischen Mittelmeer und Mittlerem Orient weist die ägyptische Küche eine Vielzahl von interessanten Speisen auf. Besonders die Mezze (Vorspeisen) gibt es in den verschiedensten Varianten: Taameyas (aus Puffbohnen), Foul (Bohneneintopf), Hummus (Kichererbsenpüree), Baba Ghanouj (Auberginenpüree) oder Gebna Domiati (gesalzener Käse mit Tomaten) sind die bekanntesten. Selbst Fastfood hat in Ägypten Tradition. Emsige Strassenverkäufer bereiten in aller Eile leckere Gerichte aus Nudeln, Reis, Zwiebeln, würziger Tomatensauce und kleinen Bohnenpfannkuchen zu. In unzähligen Varianten wird das typisch orientalische Sandwich mit Fladenbrot (Baladi) zubereitet.

Der bekannteste Schnorchelplatz in Hurghada ist das Paradies der Giftûn.Inseln im Meeresnationalpark, den man nach einer rund einstündigen Bootsfahrt erreicht. Unterwegs können Delphine zu Ihren steten und treuen Begleitern werden. Auf der Insel selbst wird der Besucher vom karibischen Flair mit weissem Sandstrand und kristallklarem Wasser überrascht.

Strände und Wasser Wegen der Korallen empfiehlt es sich, unbedingt Strandschuhe mitzunehmen. Wasser ist in Wüstenregionen kostbar. Denken Sie daran und haben Sie Verständnis, wenn das Wasser hin und wieder abgestellt werden muss oder nur kaltes Wasser zur Verfügung steht.


Hurghada

NACH EL GOUNA

93

Ägypten

Giftûn Island

Subex Red Sea Diving Center

Hurghada Airport

Giftûn El Sagher

Hafen Abu Minqar Island Tauchspot Giftûn

HURGHADA

Abu Ramada Steigenberger al Dau Umm Magawish Island

Rotes Meer NACH LUXOR

Sunrise Select Garden Beach Sonesta Pharaoh Beach Resort Tauchspot Sahl Hasheesh The Oberoi Premier Le Rève Premier Romance

JAZ Makadi Golf

Tauchspot Abu Machadik

Makadi Bay

Tauchspot Sharm El Nagah

Soma Bay

5 km

Verpflegung und Unterhaltung Die Hotels servieren lokale und internationale Speisen. Auch Fisch und Meeresfrüchte sind sehr zu empfehlen. Zahlreiche Restaurants mit orientalischen Spezialitäten aber auch Fastfood-Ketten sind anzutreffen. Für Unterhaltung sorgen in Hurghada zahlreiche Discos, Bars, Casinos und auch Kaffeehäuser, in denen man gemütlich Wasserpfeife rauchen kann.

Kleidung In den Hotels sind für Herren am Abend meist lange Hosen erwünscht.

Kempinski Soma Bay InterContinental Abu Soma

INFORMATION Tipps vom Spezialisten Wir empfehlen Ihnen, die wichtigsten Ausflüge (Luxor, Paradise Island, Mahmya oder Wüstensafaris) rechtzeitig bei unserer Agentur vor Ort zu buchen. Golf-, Wellness- und Taucharrangements können Sie bereits von der Schweiz aus im voraus zu buchen. Damit vermeiden Sie einen grossen Stressfaktor vor Ort und können die Attraktionen bzw. die Aktivitäten besser geniessen. Unser ausgewähltes Angebot finden Sie auf den Seiten 8 bis 10 bzw. 39 der Preisliste.

Privattransfers In den Pauschalreisen ist der private und direkte Transfer vom Flughafen zum Hotel und zurück inbegriffen.

Klimatabelle

J F M A M J J A S O N D T 21 21 23 26 30 31 33 33 31 28 26 22 S 8 9 10 11 11 14 13 13 12 10 9 8 T = Tagestemperatur in °C ; S = Sonnenscheinstunden pro Tag

Hurghada


94

Hurghada

Ägypten

Kempinski Soma Bay TTTTT Soma Bay Off. Kat. *****

Wellness, Golf

Lage An ruhiger Lage, direkt am privaten, 400 m langen Sandstrand. Der regelmässig verkehrende, kostenlose Shuttlebus bringt die Hotelgäste sowohl zum nahen Golfplatz als auch zum Thalassocenter. 45 km südlich von Hurghada entfernt. Charakter Tauchen Sie ein in ein Märchen aus 1001 Nacht! Vor zwei Jahren im orientalischen Stil erbaut, besticht dieses Luxushotel durch seine Eleganz, eine eindrückliche Poollandschaft und einen gediegenen Service. Nicht nur das grosszügige Wellnesszentrum, sondern auch der anspruchsvolle nahe gelegene Golfplatz verspricht Erholung pur. An der Marina befinden sich der exklusive Laguna Club, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Ein Hotel für gehobene Ansprüche auf der Soma-Halbinsel.

Einrichtung Einladende Eingangshalle mit Lounge. Hauptrestaurant, mehrere A-lacarte-Restaurants mit internationalen, italienischen und pazifischen Spezialitäten, PoolRestaurant sowie verschiedene Bars. Eine originelle Süsswasser-Poollandschaft mit Wasserfällen und Lagunen auf über 7000 m² lädt zum Planschen, Schwimmen und Verweilen ein. Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher am Pool und am Strand gratis. Einkaufspassage mit Geschäften. Internet (gegen Gebühr). Abends gelegentlich Livemusik.

Unterkunft 325 luxuriöse Zimmer mit Bad, Dusche, Föhn, Bademantel und Slippers, Telefon, Sat.-TV, Internetanschluss, Minibar, Safe, Klimaanlage, Balkon oder Terrasse mit Garten-/Lagunen- oder Meersicht. Laguna-Club: Die Zimmer befinden sich im Laguna-Club-Gebäude. Identisch ausgestattet, jedoch grösser und mit direkter Meersicht (zum Teil Sicht über den Hafen). Die Gäste profitieren von zusätzlichen Annehmlichkeiten (siehe unter Wissenswert). Sport und Wellness ohne Gebühr Fitnessgeräte. Whirlpool, Sauna und Hamam. Sport und Wellness gegen Gebühr 4 Tennisplätze mit Flutlicht, 2 Squashcourts, Wassersport, Kitesurfen und Golf. Golf: Der 18-Loch-Championship-Golfcourse The Cascades liegt direkt gegenüber des Hotels.

Doppelzimmer Meersicht Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Hurghada

Der Golfplatz bietet einen spektakulären Blick auf das Rote Meer und die umliegenden Berge. PGA-Golflehrer helfen gerne beim Erlernen des Golfsports oder Auffrischen der Kenntnisse auf dem 9-LochAcademy-Platz. Gratis-Shuttlebus. Gäste des Hotels Kempinski Soma Bay profitieren von vergünstigten Greenfees. Diverse Massagen und Anwendungen im nahe gelegenen Thalassocenter. Kinder Miniclub KempiKids (4–12 Jahre) mit internationaler Betreuung. Planschbecken und Spielplatz. Babysitting auf Anfrage und gegen Gebühr.

Wissenswert Laguna Club: Gäste, die ein Laguna-Club-Zimmer gebucht haben, geniessen folgende Vorteile: Eigenes Check-in bei Ankunft. Snacks und Erfrischungen in der Laguna-Lounge (6–23 Uhr). Internet und WLAN gratis. Tennis- und Squash-Ausrüstung gratis. 1 Bügelservice pro Aufenthalt. Täglich 2 kleine Flaschen Mineralwasser im Zimmer.

Ägypten

95


96

Hurghada

Ägypten

InterContinental Abu Soma Resort TTTTT Abu Soma Off. Kat. *****

Lage Zwischen Hurghada und Port Safaga in Abu Soma. Direkt an der langen, feinsandigen und von Palmen gesäumten Badebucht. Bis zum Flughafen von Hurghada sind es rund 50 km. Charakter Dieses Erstklasshotel mit einem vierstöckigen Hauptgebäude und mehreren zweistöckigen Nebengebäuden trumpft mit einer weitläufigen Gartenanlage und einer äusserst vielfältigen Auswahl von kulinarischen Spezialitäten auf. Hier werden Familien wie auch Ruhesuchende und Sportbegeisterte ihre Ferien in vollen Zügen geniessen können. Einrichtung Hauptrestaurant (in Buffetform, mehrmals wöchentlich Themenabende). 4 A-la-carte-Restaurants mit Höhepunkten aus der italienischen, griechischen, libanesischen und asiatischen Küche. Dazu Fisch-

spezialiäten. Im weiteren englisches Pub, mehrere Bars und Shisha-Lounge. Grosses Süsswasser-Schwimmbad. Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher am Strand und am Pool inklusive. Disco, Boutiquen, Souvenirgeschäfte und Coiffeur. Unterkunft Die 445 geräumigen Zimmer und Suiten bieten alle Bad oder Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Minibar, Kaffee-/Teekocher, Safe, Klimaanlage, Balkon oder Terrasse mit seitlicher oder frontaler Meersicht. Superior: Identische Ausstattung, jedoch in der ersten Reihe zum Meer. Juniorsuite: Geräumiger und zusätzlich mit separater Sitzecke. Sport und Wellness ohne Gebühr Fitnessraum, Aerobic, Boccia, Tischtennis und Beachvolleyball. Sauna, Hamam und Whirlpool.

Sport und Wellness gegen Gebühr Tennis (mit Flutlicht), Billard, Reiten, Surfen, Kitesurfen, Segeln und Tauchcenter. Diverse Massagen. Kinder Miniclub (4–12 Jahren), Spielplatz, Planschbecken und Minidisco.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Hurghada

Ägypten

97

JAZ Makadi Golf TTTTT Makadi Bay Off. Kat. *****

Wellness, Golf

Lage Umgeben von der herrlichen Anlage des Madinat Makadi Golf Resorts. Den Sandstrand mit eigenem Hausriff sowie die zahlreichen Unterhaltungs- und Einkaufsmöglichkeiten in der Madinat Makadi erreichen Sie bequem zu Fuss. Hurghada ist ca. 30 km entfernt. Charakter Nicht nur das Herz passionierter Golfer schlägt hier schneller. Auch Ruhesuchende und Gäste mit hohen Ansprüchen fühlen sich bestens aufgehoben. Die luxuriöse Ausstattung ergibt zusammen mit dem zuvorkommenden Service ein aussergewöhnliches Feriengefühl, welches am besten nie endet. Einrichtung Elegante, moderne Lobby mit einladenden Sitzgelegenheiten. Ein A-lacarte-Restaurant und 1 Bar sorgen für kulinarische Verwöhnmomente. Kleines Süss-

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

wasser-Schwimmbad (im Winter heizbar) mit Liegeflächen. Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher am Strand und am Pool inklusive. Unterkunft Die 63 Zimmer und 10 Suiten sind sehr komfortabel eingerichtet und überzeugen mit einem modernen Design. Die Ausstattung umfasst Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV (LCD-Flachbildschirm), WLAN, Minibar, Kaffee-/Teekocher, Safe, Klimaanlage, Balkon mit herrlichem Blick auf den Golfcourse oder das Meer. Sport und Wellness gegen Gebühr Der von John Sanford entworfene 18-LochChampionsship-Golfcourse liegt in unmittelbarer Nähe. Der Parcours bietet sowohl Anfängern wie auch Profis viel Abwechslung und verspricht ein unterhaltsames

Spiel in einer traumhaften Umgebung. Des weiteren bietet er einen Proshop, 2 DrivingRanges, 9-Loch-Executive-Lane und 3 Chiplöcher. Luxuriöses Makadi-Spa mit grossem Angebot an Spa- und Wellnessanwendungen. Körperpeelings und Körperpackungen, Gesichtsbehandlungen, Pédicure, Manicure, Massagen (Aromatherapie etc.), Sauna, Whirlpool und Hamam. Kinder Das Hotel ist für Kinder unter 12 Jahren nicht geeignet.


98

Hurghada

Ägypten

The Oberoi TTTTTt Sahl Hasheesh Off. Kat. ***** Wellness

Lage Direkt an der Badebucht mit einem 850 m langen Sandstrand. Der Einstieg ins Meer erfolgt über einen Steg. Aufgrund der Korallen werden Badeschuhe empfohlen. Tauch- und Schnorchelgebiete befinden sich in der Nähe. Charakter Dieses luxuriöse Suiten-Hotel bietet alles, was sich Ruhesuchende wünschen. Die zeitgemässe arabische Bauweise, die sich harmonisch in die Landschaft einfügt, und die grosszügig gestalteten, offenen Räume mit Marmorböden verleihen dieser Luxus-Oase eine angenehme Atmosphäre. Die Suiten verteilen sich in der traumhaften Gartenanlage, die aus Brunnen im orientalischen Stil, kunstvoll angelegten Rasenflächen und Palmen besteht. Einrichtung A-la-carte-Restaurant mit internationaler und orientalischer Küche,

indisches Restaurant The Pergola beim Pool für leichte Snacks, Bar. Schwimmbad mit grosszügigen Liegeflächen. Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher am Strand und am Pool gratis. Abends Livemusik. Unterkunft Den Gästen stehen insgesamt 102 Suiten zur Verfügung. Deluxe-Suiten (85 m²): Sehr komfortabel und geschmackvoll eingerichtet. Badezimmer mit im Boden eingelassener Badewanne, Dusche, WC und Föhn. Schlafzimmer mit Kingsize- Bett, Sitzbereich mit Sat.-TV, Telefon mit 2 Linien, Minibar, Kaffee-/Teekocher, Safe und Klimaanlage. Patio oder Terrasse, mit Meeroder Gartensicht. Superior-Deluxe-Suiten (85 m²): Gleiche Einrichtung wie DeluxeSuiten, jedoch mit frontaler Meersicht. Grand-Suite (125 m²): Identisch wie Deluxe-Suiten, jedoch mit eigenem Pool.

Sport und Wellness ohne Gebühr Fitnessraum, Tennisplatz. Sauna und Hamam. Sport und Wellness gegen Gebühr Exklusiver The Oberoi Spa mit einem grossen Angebot von verschiedenen Massagen, Körperanwendungen (z.B. Peelings und Algenwickel) sowie Gesichtsbehandlungen, Manicure und Pédicure. Coiffeursalon. Kinder Kinderclub (5–12 Jahre) mit Spielplatz und Planschbecken. Wissenswert Abends gepflegte Garderobe erwünscht, kein Krawattenzwang.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Hurghada

Ägypten

99

Premier Romance TTTTt Sahl Hasheesh Off. Kat. *****

Lage Direkt am lang gezogenen Strand mit wunderschönem Blick auf das Rote Meer. Der Einstieg ins Meer erfolgt über einen Steg. Wegen der Korallen empfehlen wir Badeschuhe. Zum Zentrum Hurghadas (El Sakala) sind es rund 25 km, zum Flughafen etwas weniger. Charakter Dieses im Frühjahr 2010 neu eröffnete Boutiquehotel glänzt mit einem raffinierten Ambiente. Klare Linien, schlichte Eleganz und ausgesuchte Materialien prägen die ästhetisch gelungene Innenarchitektur. Anspruchsvolle Gäste finden hier die ideale Adresse für einen erholsamen und gediegenen Aufenthalt. Einrichtung Elegante Empfangshalle. Das Hauptrestaurant in Form von Buffets bietet internationale und lokale Küche. Zusätzlich stehen den Gästen 3 Restaurants zur Ver-

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

fügung. Im Angebot sind Köstlichkeiten aus der italienischen, chinesischen und libanesischen Küche. Die Lobbybar ist 24 Stunden geöffnet. Dazu Einkaufsarkaden, Billard, Darts und Bibliothek. Süsswasser-Schwimmbad (im Winter heizbar) mit grosszügigen Liegeflächen. Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher am Strand und am Pool gratis. Unterkunft Die Verbindung heller Möbel mit pastellfarbigen Details verleiht den 80 geräumigen Zimmern und den 2 Suiten einen eleganten Touch. Die Ausstattung umfasst Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV (LCDFlachbildschirm) mit Internet- und E-MailZugang, Minibar, Kaffee-/Teekocher, Safe und Klimaanlage. Balkon oder Terrasse mit Sicht auf den Golfplatz sowie seitlicher Meer- und Poolsicht. Superior: Identische

Einrichtung, jedoch grösser (40 m²) und mit frontaler Meer- und Poolsicht. Sport und Wellness ohne Gebühr Beachvolleyball und Fitnessraum. Sport und Wellness gegen Gebühr Billard, Darts, Sauna und Whirlpool. Unterhaltung/Aktivitäten Gelegentlich Folklore- und Showdarbietungen.


100

Hurghada

Ägypten

Premier Le Rève TTTTT Sahl Hasheesh Off. Kat. ***** Deluxe All inclusive

Lage Direkt am lang gezogenen Strand mit schönem Blick auf das Rote Meer. Der Einstieg ins Meer erfolgt über einen Steg. Wegen der Korallen empfehlen wir Badeschuhe. Zum Zentrum (El Sakala) sind es rund 25 km, zum Flughafen etwas weniger. Charakter Die erst im August 2009 eröffnete Hotelanlage bietet neben der bevorzugten Strandlage Luxus vom Feinsten, der sich auch in vielen, kleinen Details widerspiegelt. Die beliebte Ultra-all-inclusive-Ferienformel garantiert unbeschwerte Ferien für die ganze Familie. Dies ist jedoch auch die richtige Ferienadresse für sehr anspruchsvolle Gäste, die neben einem edlen Ambiente vor allem Wert auf Köstlichkeiten aus Küche und Keller legen. Einrichtung Imposante, lichtdurchflutete Empfangshalle. Den Gästen stehen 7 Res-

taurants zur Auswahl. Im Angebot stehen italienische, chinesische, japanische und ägyptische Küche, ergänzt von einem Fischrestaurant, einem Strandrestaurant und dem Hauptrestaurant. 3 Bars (eine davon 24 Stunden geöffnet) und eine ExecutiveLounge sorgen für Ihr Wohlbefinden. Dazu Einkaufsarkaden, Bibliothek und Coiffeur. Süsswasser-Schwimmbad (heizbar), Meerwasser-Schwimmbad mit grosszügigen Liegeflächen. Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher am Strand und an den Pools gratis. Unterkunft Die 228 Zimmer (49 m²) und 10 Suiten überzeugen mit einer exquisiten und modernen Einrichtung. Alle verfügen über Bad, separate Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV (LCD-Flachbildschirm) mit Internet- und E-Mail-Zugang, Minibar,

Kaffee-/Teekocher, Safe, Klimaanlage, Balkon oder Terrasse mit Sicht auf den Garten oder mit seitlicher Meersicht. Superior: Identische Ausstattung, jedoch mit seitlicher Meer- oder Poolsicht. Deluxe: Gleich wie die anderen Kategorien, aber mit Kingsize-Betten (240 cm), 32”-LCD-Flachbildschirm sowie direkter Meer- und Poolsicht. Sport und Wellness ohne Gebühr Fitnesscenter, Gymnastik, Aerobic, Tischtennis, Beachvolleyball und Beachfussball. Sport und Wellness gegen Gebühr Darts, Billard und mehrere Wassersportmöglichkeiten. Sauna, Whirlpool und Hamam sowie verschiedene Anwendungen und Massagen im Spabereich. Unterhaltung/Aktivitäten Tagsüber tägliches Sportanimationsprogramm. Abends Livemusik.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Hurghada

Mahlzeiten und Getränke All inclusive Ultra. Nähere Details entnehmen Sie der separaten Preisliste. Kinder 2 Planschbecken und Spielplatz. Wissenswert Sahl Hasheesh ist eine der bedeutendsten touristischen Projektentwicklungen des Landes und soll einen wesentlichen Schritt hin zum Qualitätstourismus einleiten. Die Bucht von Sahl Hasheesh ist eine der beliebtesten Tauchregionen am Roten Meer. Ein 12 km langer, fast unberührter Sandstrand sowie die vielzähligen Korallenbänke führen zu unvergesslichen Erlebnissen auf und unter Wasser. Hinzu kommt die von Hand geschaffene Unterwasserattraktion Sunken City. Märchenhafte Hotels, luxuriöse Villen und Appartements sowie eine neue «Altstadt» mit dem Flair aus 1001 Nacht sollen Sahl

Hasheesh schon in Kürze zur exklusivsten Adresse am Roten Meer werden lassen. An der ca. 8 km langen Strandpromenade wird man sich wie an der Côte d’Azur fühlen: Viele Geschäfte, exklusive Boutiquen, Cafés, Restaurants und Freizeiteinrichtungen laden zum Flanieren ein.

Superior-Zimmer

Ägypten

101


102

Hurghada

Ägypten

Steigenberger Al Dau Beach TTTTT Hurghada Off. Kat. ***** Deluxe Wellness

Lage Direkt am 400 m langen, privaten Sandstrand und an der Fussgängerpromenade, die mit zahlreichen Geschäften und Restaurants zum Flanieren einlädt. Charakter Dieses Luxushotel besticht durch eine grosszügige Pool- und Gartenanlage direkt am langen Sandstrand sowie einem gediegenen Ambiente. Die ideale Ferienadresse sowohl für anspruchsvolle und unternehmungslustige Gäste wie auch für Familien. Einrichtung Imposante Lobby. Hauptrestaurant Tamarind, A-la-carte-Restaurant Alexanders mit mediterranen Spezialitäten, Lobbybar, Lounge, Café, Poolbar und Poolgrill, Strandrestaurant und -bar. Poollandschaft mit 5000 m², bestehend aus grossem Süsswasser-Schwimmbad mit Wasserläufen und heizbarem Meerwasser-

Schwimmbad, separates Planschbecken (im Winter heizbar). Lazy-River und Fun-Bar. Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher am Pool und am Strand gratis. Einkaufsläden, Coiffeur und Internetecke (gegen Gebühr). Unterkunft 388 komfortable und hell eingerichtete Zimmer mit Bad und Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Internetanschluss, Minibar, Safe, Klimaanlage/Heizung sowie Balkon mit Meersicht. Family: Identische Ausstattung, jedoch grösser (min. 2 Erw. + 2 Kinder oder 3 Erw. + 1 Kind). Sport und Wellness ohne Gebühr Fitnessraum, Tischtennis, Sportprogramm und Joggingpfad. Sport und Wellness gegen Gebühr Billard, Tauchen und Wassersport im Aqua-Center. Golf: 9-Loch-Pitch & Putt-Golfcourse mit

Aqua-Driving-Range und Ausrüstungsverleih. Spa-Center auf 1000 m² mit beheiztem Meerwasser-Schwimmbad, Whirlpool, Sauna und Hamam. Thalasso-Anwendungen, Gesichts- und Körperbehandlungen und diverse Massagen. Unterhaltung/Aktivitäten Tagsüber und abends Animation mit Sport- und Showprogrammen, abends Pianomusik in der Lobby. Mahlzeiten und Getränke Buffets für alle Hauptmahlzeiten, A-la-carte-Restaurants gegen Gebühr. All inclusive auf Wunsch. Nähere Details erhalten Sie in der Preisliste. Kinder Miniclub (4–12 Jahre), Babysitting auf Anfrage und gegen Gebühr.


Hurghada

Ägypten

103

Sunrise Select Garden Beach Resort & Spa TTTT Hurghada Off. Kat. *****

All inclusive, Wellness

Lage Direkt am flach abfallenden langen Sandstrand. Nur ca. 15 Fahrminuten vom lebhaften Zentrum von Hurghada und vom Flughafen entfernt. Gegen Gebühr: Shuttlebus 2x täglich ins Zentrum. Charakter Elegantes Erstklasshotel inmitten einer prächtigen Gartenanlage. Die Zimmer befinden sich in 11 zweistöckigen Gebäuden, die sich um zwei grosse Poolanlagen gruppieren. Einrichtung Hauptrestaurant Giardino mit Terrasse, zwei A-la-carte-Restaurants mit italienischen und orientalischen Spezialitäten, Snackbars am Strand und an den Pools, Viktoria Pub und Lobbybar. 3 Schwimmbäder (davon einer heizbar und ein Ruhepool). Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher am Pool und Strand gratis. Coiffeur, Internetcafé und Souvenirgeschäfte.

Unterkunft 480 grosszügig eingerichtete Zimmer und Suiten. Alle bieten Bad oder Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Minibar, Safe, Klimaanlage sowie Balkon oder Terrasse. Pool-, Garten- oder seitliche Meersicht. Family: Gleiche Ausstattung. 1 Schlafzimmer (1 Doppelbett), 1 grosser Wohn-/Schlafraum mit 2 Einzelbetten und 2 Bettsofas (min. 2 Erw. + 2 Kinder, max. 2 Erw. + 4 Kinder oder 4 Erwachsene). Sport und Wellness ohne Gebühr 2 Tennishartplätze (Flutlicht gegen Gebühr), Fussball, Beachvolleyball, Tischtennis, Billard, Darts. Fitnesscenter. Sauna, Whirlpool und Hamam (mit Vorreservierung). Sport und Wellness gegen Gebühr Tauchcenter und Windsurf-Basis am Strand. Diverse Massagen.

Unterhaltung/Aktivitäten Tagsüber Sportanimation. Abends Shows im Amphitheater. Mahlzeiten und Getränke Ultra All inclusive: Nähere Details entnehmen Sie der separaten Preisliste. Kinder Miniclub Nemo (3–12 Jahre) mit deutschsprachiger Betreuung, 6x wöchentlich geöffnet. Kinderbuffet. Heizbares Planschbecken mit Wasserrutschbahn, Spielplatz. Babysitting auf Anfrage und gegen Gebühr.


104

Hurghada

Ägypten

Sonesta Pharaoh Beach Resort TTTT Hurghada Off. Kat. *****

Lage Direkt am breiten Sandstrand in der südlichen Hotelzone Hurghadas. Der Einstieg ins Meer erfolgt über einen Steg. Das quirlige Zentrum mit einer vielfältigen Auswahl an Restaurants, Bars und Geschäften ist ca. 18 km entfernt. Dorthin führt u.a. ein Shuttlebus (2x täglich, gegen Gebühr). Charakter Die einladend gestaltete Hotelanlage setzt sich aus einem Haupt- und Nebengebäude sowie einem Gartenbereich mit 100 Bungalows zusammen. Ein gutes Sport- und Freizeitangebot begeistert unternehmungslustige und bewegungsfreudige Familien.

Einrichtung Hauptrestaurant (in Buffetform), 2 A-la-carte-Restaurants (italienische Küche und Meeresspezialitäten), orientalisches Café, Strand-, Pool- und Loungebar. Grosses Süsswasser-Schwimmbad (im Winter heizbar) mit grosszügigen Liegeflächen. Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher am Strand und am Pool inklusive. Boutiquen und Coiffeur. Unterkunft Die 360 komfortabel eingerichteten Zimmer bieten alle Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Minibar, Safe, Klimaanlage, Balkon oder Terrasse mit Gartenoder Meersicht. Bungalow: Identische Einrichtung, jedoch immer mit Gartensicht. Zusätzliche Wohnecke, Bettsofa und Zusatzbett (Max. 2 Erw. und 2 Kinder oder 3 Erw.)

Sport und Wellness ohne Gebühr Fitnessraum, multifunktionales Sportfeld, 2 Tennishartplätze (Flutlicht gegen Gebühr) und Tischtennis. Sport und Wellness gegen Gebühr Minigolf. Hallenbad, Sauna, Hamam, Whirlpool und diverse Massagen. Glasbodenboot. Tauchcenter. Unterhaltung/Aktivitäten Tägliches Sportund Animationsprogramm. Amphitheater. Wöchentliche Barbecue-Party und Disco. Mahlzeiten und Getränke A-la-carte-Restaurants gegen Gebühr. All inclusive auf Wunsch: Nähere Details entnehmen Sie der separaten Preisliste. Kinder Miniclub (5–12 Jahre), Planschbecken und Minidisco.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


El Gouna

Spital

Ägypten

105

Abu Tig Marina

Ali Pasha

Sheraton Miramar

El Gouna Airport KAFR EL GOUNA

Sultan Bey

EL ARENA

Golfplatz Golf Club

Abydos Marina

Zeytouna Beach Bar

Mövenpick El Gouna Resort&Spa

1 km

Rotes Meer

El Gouna El Gouna mit seinen harmonisch warmen Farben ist faszinierend und unvergleichlich: Ein Stern am Roten Meer! Was als Traum von einer kleinen Marina am tiefblauen Meer vor den kargen Bergspitzen im Hintergrund begann, endete als exklusivster Ferienort am Roten Meer. Eingebettet in türkisfarbene Lagunen entstand hier ein Ort mit einer Vielzahl von Villen und Hotels für jegliche Ansprüche.

Farbenfroher Charme Der Plan, ein ganz spezielles Städtchen aus dem Boden zu zaubern, stammt von Milliardär Samih Sawiris. Verwirklicht wurde er von Architekt Michael Graves. Beide sind bekannt für ihre aussergewöhnlichen Ideen und Baukünste. Mit diesem Projekt dürfte alles bisher da gewesene in den Schatten gestellt worden sein. Bei der Errichtung des Lagunenstädtchens liessen die Erbauer die verschiedensten Einflüsse auf das Gesamtwerk einwirken. Dem Besucher offenbaren sich nubische, mediterrane, toskanische und jeminitische Elemente, die jeweils im Einklang mit den warmen Brauntönen Ägyptens stehen.

Tauchplätze mit einer bunten Unterwasserwelt. Am hufeisenförmigen Dolphin House kommen häufig Delphin-Schulen vor, mit etwas Glück kann man sogar Haie oder Mantas sehen. Am Bluff Point befinden sich atemberaubende Korallengärten in prächtigen Farben. Als Höhepunkte dieser Region gelten die verschiedenen Schiffwracks, u.a. die berühmte Thistlegorm – das Mekka für den passionierten Wrack-Taucher.

Verpflegung und Unterhaltung In Kafr El Gouna: Orientalische Cafés mit Snacks, Biergarten mit deutschen Spezialitäten und italienische Trattorien und Pizzerien, dazu zahlreiche Restaurants mit internationaler Küche oder Fischspezialitäten. Wei-

tere, ausgezeichnete Spezialitäten-Restaurants finden Sie in der Abu Tig Marina. Die Nachtschwärmer kommen besonders in Kafr El Gouna auf ihre Kosten: Jazzbars, Pubs, eine Openair-Disco aber auch traditionelle Beduinenshows sorgen für Abwechslung.

Strände und Wasser Die Strände sind sehr feinsandig und flachabfallend, es empfiehlt sich wegen der Korallen Strandschuhe mitzunehmen. In den Lagunen kann gebadet werden. Wasser ist in Wüstenregionen kostbar. Denken Sie daran und haben Sie Verständnis, wenn das Wasser hin und wieder abgestellt werden muss oder nur kaltes Wasser zur Verfügung steht.

Unterwasserwelt El Gouna begeistert die Unterwasserfans. Dank des weitläufigen Tauchgebietes sind die mehr als 40 Spots nicht überlaufen. Die Tauchgründe befinden sich etwa 30 bis 60 Bootsminuten von El Gouna entfernt. Es gibt auch einfach zu tauchende, flachere

Klimatabelle

J F M A M J J A S O N D T 21 21 23 26 30 31 33 33 31 28 26 22 N 8 9 10 11 11 14 13 13 12 10 9 8 T = Tagestemperatur in °C ; N = Niederschlagstage

El Gouna


106

ZZZGHVLJQE\LFRQFRP

El Gouna, Rotes Meer, Ägypten Das Leben wie es sein sollte Etwa 22 km nördlich vom internationalen Flughafen Hurghada am Roten Meer gelegen, begrüßt El Gouna seine Gäste das ganze Jahr über mit weitläufigen Sandstränden, azurblauem Meer und idealen Temperaturen. Als Gounie oder auch als Gast genießt man eine komplett erschlossene Stadt mit allen Serviceleistungen, deren Architektur sich harmonisch in die einzigartige Natur einfügt. Mit 14 Hotels, von gemütlichen Gasthäusern bis hin zu luxuriösen 5-Sterne-Strandhotels, ist El Gouna für jedermann das perfekte Urlaubsziel. 10 Hotels sind bereits mit der Umweltauszeichnung „Green Star“ zertifiziert. Darüber hinaus bietet El Gouna eine 18-Loch-Championship Golfanlage, zwei Marinas, eine Vielzahl von Aktivitäten und Unterhaltungsmöglichkeiten, Restaurants und Bars. El Gouna bietet mehr!

ZZZHOJRXQDFRP


El Gouna

Ägypten

107

Sheraton Miramar Resort TTTTt El Gouna Off. Kat. *****

Lage Direkt am Roten Meer, über 9 Inselchen verteilt. Insgesamt stehen 5 private Strandbuchten zur Verfügung, wovon zwei über einen direkten Zugang zum Meer verfügen. Bis zum quirligen Zentrum von El Gouna sind es rund 2 km. Kostenloser Shuttlebus ins Zentrum und zum Golfplatz. Der Flughafen von Hurghada ist 22 km entfernt. Charakter Dieses grossartige, im Oktober 1997 eröffnete Lagunenhotel lockt mit einer einzigartigen Symbiose aus arabischer Ambiance und ägyptisch-nubischen Stilelementen. Der imposante Bau wurde vom renommierten Stararchitekten Michael Graves entworfen. Es entstand eine herrliche Kulisse am Roten Meer aus geschwungen Lagunen, entzückenden Gartenanlagen und traumhaften Strandbuchten.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Einrichtung Hauptrestaurant Miramar mit internationaler Küche in Form von Buffets. La Piscina, das elegante italienische A-lacarte-Restaurant und Orient 1001, das traditionelle orientalische Restaurant sorgen am Abend für unvergessliche Momente. Dazu Snack-Restaurant am Pool, mehrere Bars mit Terrassen, 3 Strandbars und ShishaCorner Coconut Grove. Boutiquen und Internetecke (gegen Gebühr). SüsswasserSchwimmbad mit grosszügigen Liegeflächen. Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher am Pool und am Strand gratis. Unterkunft Die insgesamt 339 frisch renovierten Zimmer verteilen sich auf mehrere Gebäudetrakte. Sie sind komfortabel und geräumig ausgestattet und bieten Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV (32’’-LCDFlachbildschirm), Minibar, Safe, Klima-

anlage, Balkon oder Terrasse mit Pool-, Lagunen- oder Strandsicht. Sport und Wellness ohne Gebühr Fitnesscenter, Aerobic, Wassergymnastik, Tischtennis, Darts, Wasserball, Volleyball und Beach-Soccer. Sport und Wellness gegen Gebühr Billard, Windsurfen, Kayak, Pedalo, Tauchcenter und Golfplatz. Sauna, Hamam und diverse Massagen. Unterhaltung/Aktivitäten Sportliche Aktivitäten tagsüber und abends. Täglich Livemusik. Kinder Miniclub (5–12 Jahre), Spielplatz und 3 Planschbecken.


108

El Gouna

Ägypten

Mövenpick Resort & Spa El Gouna TTTTT El Gouna Off. Kat. *****

Wellness, Golf

Lage Direkt am flach abfallenden Sandstrand, der die gesamte Hotelanlage umgibt. Gegen Gebühr: Regelmässiger Boot- und Bustransfer nach Kafr El Gouna. Charakter Dieses äusserst gepflegte, im mediterranen Stil erbaute Luxushotel befindet sich direkt am Meer, umgeben von einer eindrucksvollen Lagunenlandschaft und inmitten einer entzückenden Gartenanlage. Alle Zimmer wurden erst kürzlich komplett renoviert. Einrichtung Elegante Empfangshalle mit einmaligem Blick auf die Pool-Landschaft und das türkisblaue Meer. Hauptrestaurant, A-la-carte-Fischrestaurant, 2 Pool-Snackbars, Mövenpick-Ice-Cream-Shop, Souvenirgeschäfte und Internetcafé. 3 SüsswasserSchwimmbäder (2 davon heizbar). Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher am

Pool und Strand gratis. In der Spa-Area befinden sich zusätzlich 1 SüsswasserSchwimmbad mit Planschbecken, Restaurant Il Limone, Café Vienna und Fitnessraum. Täglich Abendunterhaltung mit Livemusik oder Folkloreshows. Unterkunft Die Anlage umfasst 554 Zimmer, die in mehreren zwei- und vierstöckigen Gebäuden untergebracht sind. Sie sind gross und sehr komfortabel eingerichtet und bieten Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.TV, Minibar, Kaffee-/Teekocher und Safe. Dazu Balkon oder Terrasse mit Garten- oder Lagunensicht. Superior: Moderne Ausstattung, mit Lagunen- und seitlicher Meersicht. Deluxe: Moderne Ausstattung, zusätzlich mit Bademantel und Pantoffeln sowie Meersicht. Deluxe-Suite: Gleiche Ausstattung wie Deluxe, jedoch mit 1 Schlaf-

und 1 Wohnzimmer, Balkon oder Terrasse mit Meersicht. Duplex-Familienzimmer: Auf 2 Etagen, 1 Dusche, Balkon oder Terrasse, Garten- oder Lagunensicht. (min./ max. 2 Erw. + 2 Kinder). Spa-Familienzimmer: Im Spa-Bereich. Gleiche Ausstattung wie Familien-Zimmer, jedoch ohne Balkon/Terrasse (eingeschränkte Aussicht), 1 Schlafzimmer und 1 Schlaf-/Wohnzimmer mit Etagenbett, Sitzbereich. (min./ max. 2 Erw. und 2 Kinder). Sport und Wellness ohne Gebühr Fitnessraum. Sport und Wellness gegen Gebühr 2 Tennissandplätze mit Flutlicht, 1 Squashcourt und Tischtennis. Pedalo, Kajak, Schnorcheln, Windsurfen, Kitesurfen, Fahrradverleih. Golf (mehrmals täglich GratisShuttlebus zum El Gouna Golfclub). Die

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


El Gouna

Tauchschule befindet sich im Hotel. Tauchkurse und Tauchpakete können bereits in der Schweiz gebucht werden. Golf: Der 18-Loch-Golfplatz El Gouna Golf & Fitness Club wurde vom amerikanischen Golfarchitekten Gene Bates gestaltet. Es ist einer der wenigen Golfplätze Ägyptens mit CourseRating durch die USPGA und den DGV. Zum Club gehören eine Golfschule für jeden Level, Aqua-Driving-Range, Putting-Green, Chipping-Green und Bunker-Shot-Area, Clubhaus mit Proshop, Terrasse, Snackbar und Panorama-Restaurant.

Ägypten

Mahlzeiten und Getränke All inclusive auf Wunsch: Nähere Details entnehmen Sie der separaten Preisliste. Kinder Miniclub (5–12 Jahre), Spielplatz, Planschbecken, Kinderstühle im Restaurant. Babysitting auf Anfrage und gegen Gebühr.

Duplex-Familienzimmer

109


110

El Gouna

Ägypten

Sultan Bey TTTt El Gouna Off. Kat. ****

Lage 200 m zum Zentrum von Kafr el Gouna. Direkt am kleinen Sandstrand im Herzen der Lagunen und ca. 500 m im Boot zur Zeytouna-Insel mit langem Sandstrand. Die Gäste des Hotels können den Strand dieser nahe gelegenen Insel benutzen (mehrmals täglich Gratis-Bootstransfer). Charakter Das gemütliche Mittelklassehotel befindet sich inmitten der traumhaften Lagunenlandschaft El Gounas auf einer Halbinsel. Im Stil eines ägyptischen Dorfes gebaut, ist es eine Oase für Ruhesuchende und Gäste, welche die Nähe zum Zentrum von Kafr el Gouna schätzen.

Einrichtung Hauptrestaurant, ZeytounaBeach-Restaurant, Pool- und Strandbar. Süsswasser-Schwimmbad (im Winter heizbar) mit Planschbecken. Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher am Pool, Strand und auf der Zeytouna-Insel gratis. Gelegentliche Abendunterhaltung. Unterkunft Alle 115 Zimmer sind gemütlich und im landestypischen Stil eingerichtet. Sie unterscheiden sich lediglich in der Ausrichtung und Sicht. Die Ausstattung umfasst Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Kühlschrank, Safe, Klimaanlage/Heizung sowie Balkon oder Terrasse.

Sport und Wellness ohne Gebühr Wassergymnastik und Beachvolleyball. Sport und Wellness gegen Gebühr Vermittlung durch Dritte: Kanu, Windsurfen, Kitesurfen, Schnorchelausrüstung und Tauchen.

INFORMATION Tipps vom Spezialisten Dine around: Profitieren Sie in El Gouna von der attraktiven Dine-around-Möglichkeit. Es stehen zahlreiche Restaurants in 4- oder 5-Sterne-Hotels mit unterschiedlichem kulinarischem Angebot zur Auswahl. Nähere Details entnehmen Sie der separaten Preisliste.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


El Gouna

Ägypten

111

Ali Pasha TTTt El Gouna Off. Kat. ****

Lage Direkt am Jachthafen Abu Tig Marina. Die Flanierpromenade mit zahlreichen Restaurants, Cafés und Geschäften sowie den Strand des Marina Beach Clubs erreichen Sie nach einem kurzen Bummel. Das Zentrum von El Gouna liegt in ca. 2 km Entfernung, Shuttlebus gegen Gebühr. Der Flughafen von Hurghada ist rund 25 km entfernt. Charakter Dieses liebevoll geführte, kleine Bijou mit viel orientalischem Flair wird Unternehmungslustige und Individualisten in seinen Bann ziehen.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Einrichtung Tandoor-Restaurant mit indischen Spezialitäten und Snackbar. 2 Süsswasser-Schwimmbäder im Innenhof mit Sonnenterrassen. Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher am Strand des Marina Beach Clubs und an den Pools inklusive. Spielplatz. Diverse Massagen. Unterkunft Die 34 Zimmer sind gemütlich eingerichtet und bieten alle Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV , Minibar, Safe und Klimaanlage. Einige Zimmer verfügen zudem über einen Balkon mit herrlichem Blick auf den Jachthafen. Alle anderen Zimmer sind entweder zum Garten oder Poolbereich hin ausgerichtet.

Sport und Wellness gegen Gebühr Angebot durch Dritte am Strand: Verschiedene Wassersportmöglichkeiten, Surfen, Kitesurfen, Segeln, Schnorcheln und Tauchen.


112

El Gouna

Ägypten

Individuelle Ferien – Villen in El Gouna am Roten Meer Willkommen im ägyptischen El Gouna, dem mondänen und trendigen Ferienort direkt am Roten Meer. Werden Sie – wenigstens für kurze Zeit – zu einem stolzen Bewohner einer Villa und geniessen Sie eine Unterkunftsform ohne Zwänge und fixe Termine. Unser ausgewähltes Angebot komfortabler Villen präsentieren wir hier, das komplette Programm finden Sie bei Interhome.

Villa White TTTTT El Gouna 10 Personen

Lage Im Ortsteil der «White Villas» mit traumhafter Panoramasicht auf Lagunen und Hügelketten. Charakter Dieses luxuriöse Feriendomizil mit privatem Schwimmbad und eigenem Bootssteg begeistert mit einer hochwertigen Ausstattung und edlen Materialien. Es bietet auf 2 Etagen den perfekten Feriengenuss und ausreichend Komfort für bis zu 10 Personen. Einrichtung Privates Rasengrundstück, grosse Terrassen, Gartenmöbel, Süsswasser-Schwimmbad, Aussendusche, Patio, Barbecue-Grill und Parkplatz. Gemütlich ausgestattetes Wohn-/Esszimmer mit Sat.TV, CD- und DVD-Player. Klimaanlage.

Komplett eingerichtete, offene Küche mit Kochblock und kleiner Bar, Geschirrspülmaschine, 4 Kochplatten, Mikrowelle, Tiefkühltruhe und Waschmaschine. Unterkunft 4 Schlafzimmer mit je 1 franz. Bett (Breite 180 cm) und 1 Schlafzimmer mit 1 franz. Bett (Breite 160 cm), 4 Bäder mit Dusche/WC und 1 sep. WC. Wissenswert 1 Schlafzimmer mit angrenzendem Badezimmer nur von aussen zugänglich.

Villa Laguna TTTT El Gouna 6 Personen

Lage Direkt an der Lagune und unweit des El Gouna Golf & Fitness Clubs. Charakter Diese idyllisch gelegene Villa mit privatem Schwimmbad überzeugt mit einem modernen Design und zeitgemässem Komfort. Sie bietet auf 2 Etagen genügend Platz und Ruhe für bis zu 6 Personen. Einrichtung Privates Gartengrundstück mit Pflanzen und Bäumen, 2 grossen Terrassen, Gartenmöbel, nierenförmiges SüsswasserSchwimmbad, Aussendusche, Poolhaus, Pergola, Barbecue-Grill und Parkplatz. Grosszügig eingerichtetes Wohn-/Esszimmer mit Sat.-TV (LCD-Flachbildschirm), CD- und DVD-Player. Klimaanlage. Kom-

plett eingerichtete, offene Küche mit Geschirrspülmaschine, 4 Kochplatten, Tiefkühltruhe und Waschmaschine. Unterkunft 2 Schlafzimmer mit je 1 franz. Bett (Breite 160 cm) und 1 Schlafzimmer mit 2 Einzelbetten (Breite 90 cm), 2 Bäder mit Dusche/WC und 1 sep. WC.


So vielfältig und märchenhaft können Ferien sein! Frühstück direkt am eigenen Pool? Mit einem guten Buch auf der eigenen Sonnenterrasse entspannen und einfach mal abschalten? Spaziergänge entlang romantischer Buchten oder doch lieber aktiv die Unterwasserwelt entdecken? Machen, was Sie wollen. Und nur das. In El Gouna werden alle Ferienträume wahr. Entdecken Sie Ägypten einmal anders – in Ihrem eigenen Ferien-Zuhause. Ob Villa oder modernes Appartement, ob zu Zweit, mit der Familie oder mit Freunden – wir haben für jeden Geschmack und jedes Budget genau das Richtige. Geniessen Sie El Gouna ganz individuell und privat. Lassen Sie sich inspirieren unter www.sierramar.ch/elgounavillas.

www.sierramar.ch/elgounavillas


November 2010 bis Oktober 2011

Äg ypten

November 2010 bis Oktober 2011

Marokko mit Riads, individuellen Rundreisen und Aktivferien

Dezember 2010 bis November 2011

Afrika Südafrika, Namibia, Botswana, Victoria Falls, Mozambique, Malawi, Kenya, Tanzania, Zanzibar, Lesotho, Swaziland, Zambia

mit Nilfahrten, Erlebnisreisen und Badeferien

November 2010 bis Oktober 2011

Arabien

Arabische Emirate, Dubai, Abu Dhabi, Oman, Bahrain, Qatar, Jordanien, Libanon und Syrien

Oktober 2010 bis September 2011

Indien mit Bhutan und Nepal

Asien

Thailand, Myanmar, Laos, Kambodscha, Vietnam, Malaysia, Brunei, Hong Kong, Singapur, Indonesien, Philippinen

April 2011 bis März 2012

November 2010 bis Oktober 2011

November 2010 bis Oktober 2011

Indischer Ozean

Polarreisen und Schiffsexpeditionen weltweit

Malediven, Sri Lanka, Mauritius, La Réunion, Seychellen, Madagaskar

Mai bis Oktober 2011

Alaska Yukon

April 2011 bis März 2012

Kanada mit Motorhomes und einzigartigen Mietwagenrundreisen

November 2010 bis Oktober 2011

November 2010 bis Oktober 2011

Karibik mit Bermuda

Südamerika Brasilien, Argentinien, Uruguay, Chile, Ecuador, Peru, Bolivien, Paraguay, Venezuela, Kolumbien, Suriname, Guyana, Französisch Guyana

April 2011 bis März 2012

November 2010 bis Oktober 2011

Mittelamerika Costa Rica, Mexiko, Belize, Guatemala, Honduras, Nicaragua, Panama, El Salvador

USA mit Hawaii und Florida

November 2010 bis April 2011

Skandinavien Island mit Hurtigruten

Northwest Territories

Weitere Ferien-Ideen finden Sie in diesen Travelhouse Katalogen: Griechenland – Portugal – Spanien – Mallorca, Ibiza – Grossbritannien – Irland – Ozeanien – China, Japan, Tibet

Die ganze Welt. Zum Greifen nah.

November 2010 bis März 2011

London mit Musicals und Ausflügen

SIERRAMAR_Aegypten_1011  

mit Nilfahrten, Erlebnisreisen und Badeferien November 2010 bis Oktober 2011

Advertisement