Issuu on Google+

Felma Seit 1925 ein Begriff für Qualität

n tsm a a ge me

n

yst ti fi é

em

rtifiziertes Q

litä

ts

ua

Aktuelle Massangabeblätter

er

C

Ze

Feldmann+Co. AG Sy ité stè m e Qual Kirchenfeldstrasse 35, Postfach 365, CH-3250 Lyss Tel. 032 387 13 30, Fax 032 384 42 35, info@felma.ch, www.felma.ch


Felma-Aufzugtreppen Massangaben für Treppenlauf quer   zum First

Bestellung

Offertanfrage Treppenlauf parallel

überprüfen Sie die Platzverhältnisse im Dachgeschoss, damit der passende Treppenkörper (1-, 2- oder 3-teilig) bestimmt werden kann. Am einfachsten für die Bedienung ist der 1-teilige Treppenkörper und zudem auch die kostengünstigste Einbaulösung.

  zum First

Treppenkörper 1teilig

Treppenkörper 2teilig (umklappbar)

A Länge der rohen Öffnung

cm

gegen Mehrpreis:

B Breite der rohen Öffnung

cm

C Stockwerkhöhe OK Boden bis OK Dachboden

Deckel mit Zusatzisolation (total 60 mm, U-Wert, inhomogen 0,50 W/m2K)

cm cm

RH Raumhöhe im Licht

cm

E Länge hinter Austritt im Estrich

cm

F1 Höhe UK Sparren

cm

F2 Höhe UK Sparren

cm

G Mass bis Treppenfuss

cm

H Mass bis Hindernis

cm

Modell: Termin: Deckenanschluss: Normalausführung in MDF

Umlaufgeländer auf drei Seiten Schloss

D Deckenstärke UK Decke bis OK Dachboden

Stück: Termin bestätigt: A A

B B

D D

H H

E E

EI 30T30

bauseitige Verkleidung (Z): mm Material:

Bauobjekt: Firma: Sachbearbeiter: Strasse: PLZ/Ort: Telefax:

Eingang:

Order:

Lieferung: n tsm a a ge me

n

yst em ti fi é

litä

ts

ua

er

Feldmann+Co. AG Sy ité stè m e Qual Kirchenfeldstrasse 35, Postfach 365, CH-3250 Lyss Tel. 032 387 13 30, Fax 032 384 42 35, info@felma.ch, www.felma.ch C

(Modell 5)

Telefon:

rtifiziertes Q

3teilig

Ze

Treppenkörper


Aufzugtreppen Wo eine fest eingebaute Treppe zuviel Platz beansprucht, ist der Einbau einer über 160’000 fach bewährten Aufzugtreppe die naheliegendste Lösung. • Modell 1, 3, 5 mit einem Treppenkörper aus Holz (ein-, zwei- oder dreiteilig) • Modell AC mit Scherentreppe aus Leichtmetall • Normgrössen für rohe Deckenaussparungen 75/150 cm, 70/140 cm, 70/130 cm, 65/120 cm, 60/120 cm • Individuelle Lösungen nach Ihren Angaben

n tsm a a ge me

n

yst ti fi é

em

rtifiziertes Q

litä

ts

ua

Qualität Robuste Beschläge und Hebehilfen garantieren eine jahrelange, mühelose Bedienung

er

C

Ze

Feldmann+Co. AG Sy ité stè m e Qual Kirchenfeldstrasse 35, Postfach 365, CH-3250 Lyss Tel. 032 387 13 30, Fax 032 384 42 35, info@felma.ch, www.felma.ch


Felma-Bibliothektreppe Massangaben für

Offertanfrage Stockwerkhöhe C OK – OK Boden Treppenbreite TB Norm 45 cm / Trittbreite 9 cm spez. cm / Trittbreite cm Neigung N spez. Mass bis Treppenfuss G Mass bis Hindernis H Deckenstärke D UK Decke bis OK Dachboden Holzart Wangen : Norm Fichte / Tanne Tritte : Norm Buche natur Handlauf ohne Varianten a) d)

Neigung ca. 66°

Treppenbreite

° cm cm cm

links b) e)

rechts c) f)

Holzbehandlung roh geschliffen tauchgrundiert 2 x Wasserlack gespritzt 2 x ölen (Trip-Trap Holzbodenöl) Schienenlänge L Schienenlänge Anzahl Schienen Anzahl Halter

Termin:

Norm 200 cm Norm 2 Stk. Norm 3 Stk.

cm Stk. Stk.

Termin bestätigt:

Bauobjekt: Firma: Sachbearbeiter: Strasse: PLZ/Ort: Telefon:

Telefax:

Eingang:

Order:

Lieferung: n tsm a a ge me

n

yst em ti fi é

litä

ts

ua

er

Feldmann+Co. AG Sy ité stè m e Qual Kirchenfeldstrasse 35, Postfach 365, CH-3250 Lyss Tel. 032 387 13 30, Fax 032 384 42 35, info@felma.ch, www.felma.ch C

Mass bis Hindernis

Stück Stück Norm 66°

rtifiziertes Q

Mass bis Treppenfuss

cm

Ze

Stockwerkhöhe max. 2650

Schienenlänge total

Bestellung


Felma Bibliothektreppe Handlauf-Varianten a) Handlauflatte 45/27 mm, 40 mm abgesetzt. Auf Holzstützli ø 20 mm

a)

b)

c)

d)

e)

f)

b) Handlauflatte 45/27 mm, 40 mm abgesetzt. Auf Stützli ø 10 mm aus rostfreiem Stahl c) Handlauflatte 45/27 mm, 95 mm abgesetzt. Auf Holzstützen 40/23 mm d) Handlauflatte 45/27 mm, 195 mm abgesetzt. Auf Holzstützen 40/23 mm seitlich an Wange geschraubt e) Handlauf rund ø 35 mm in Holz 40 mm abgesetzt. Auf Stützli ø 10 mm aus rostfreiem Stahl f)

Handlauf aus rostfreiem Stahl rund ø 26,9 oder 33,7 mm, 50 mm abgesetzt. Auf angeschweissten Stützli ø 10 mm

Beschläge Fahrwerk oben mit Befestigungselement am Treppenkörper. Schienenanlage mit Rückhalter und Endzapfen.

n tsm a a ge me

n

yst ti fi é

em

rtifiziertes Q

litä

ts

ua

2 Federrollen am Treppenfuss.

er

C

Ze

Feldmann+Co. AG Sy ité stè m e Qual Kirchenfeldstrasse 35, Postfach 365, CH-3250 Lyss Tel. 032 387 13 30, Fax 032 384 42 35, info@felma.ch, www.felma.ch


Felma – Flachdachausstieg Massangaben für

Offertanfrage

Bestellung

Angaben zu den baulichen Verhältnissen   Mod. DAD (ohne unteren Abschlussdeckel, ohne Treppe)   Mod. DDAD (mit unterem Abschlussdeckel, ohne Treppe)   RWA-Anlage komplett (Rauch- und Wärmeabzug)   Wind-/Regenmelder  

Schlüsselschalter für:

  Wohnraum  

A

Länge der rohen Öffnung

______________ cm

B

Breite der rohen Öffnung

______________ cm

RH

Raumhöhe im Licht

______________ cm

D1

Deckenstärke

______________ cm

D2

Überkonstruktion

______________ cm

FH

Futterhöhe (min. 60 cm)

______________ cm

– fh1 Isolation am Futter mit Anschlussleiste ______________ cm

  Terrasse

– fh2 Stärke der bauseitigen Isolation

______________ cm

  Minergiestandard (Futter und unterer Abschlussdeckel)

– fh3 Deckenstärke inkl. Gefällsschicht

______________ cm

G

Mass bis Treppenfuss

______________ cm

H

Mass bis Hindernis

______________ cm

oberer Abschlussdeckel mit Deckelbelag in:

mit Stufenglas:

  Kupfer

  klar

  Kupfer-Titanzink

  getönt

  Chromstahl Bandung (Aufstiegsrichtung)

Deckenanschluss-Details

  links   A

B

D

E

H

EI 30

   bauseitige Verkleidung (Z): ______ mm    Material:

Bedienung:

  rechts

manuell

elektrisch

Motor: N____Hub____Stk.____

Schliessvorrichtung im oberen Abschlussdeckel   ohne KABA-Ausschnitt   mit KABA-Ausschnitt   mit Halbzylinder System KABA-8 unterer Abschlussdeckel

oberer Abschlussdeckel verblecht

mit oder ohne Stufenglas

Futterkasten

  Holztreppe Mod. 5 dreiteilig

TB

  Scherentreppe aus Leichtmetall

TB

  Handlauf links

  Handlauf rechts

  Gitterrost für RWA-Anlage

Felma AD Norm 96 Stück: Termin bestätigt: Treppenkörper

Bauobjekt:

  Mod. 5   Scherentreppe

Firma:

  GT

Sachbearbeiter:

  TR05

Strasse:

  TR89

PLZ /Ort:

  TR91

Telefon:

Telefax:

Eingang:

Order: n tsm a a ge me

n

yst em ti fi é

litä

ts

ua

Lieferung:

rtifiziertes Q

er

Feldmann+Co. AG Sy ité stè m e Qual Kirchenfeldstrasse 35, Postfach 365, CH-3250 Lyss Tel. 032 387 13 30, Fax 032 384 42 35, info@felma.ch, www.felma.ch C

Variante: Gitterrost (RWA)

Termin:

Ze

unterer Abschlussdeckel


n

ti fi é

em

rtifiziertes Q

n tsm a a ge me

yst

Ze

litä

ts

ua

Flachdachausstieg

C

er

Sy Feldmann+Co. AG ité stè m e Qual Kirchenfeldstrasse 35, Postfach 365, CH-3250 Lyss Tel. 032 387 13 30, Fax 032 384 42 35, info@felma.ch, www.felma.ch


Felma-Galerie- oder Anstelltreppen Massangaben für

Offertanfrage

Anwendungsmöglichkeiten:

C

D

D

BR

A B

Standard Neigungen

N Mod.1 60o Mod.3 63o

G

TB

(nur für spezielle Neigungen)

Beispiel  B – zum fest Montieren (ohne Austritt) – oberer Winkelschnitt der Wangen – Handlauf Variante d)

BR

F

Beispiel  A – zum fest Montieren (mit Austritt) – verlängerte Wange – Handlauf Variante c)

C

4cm

Bestellung

Stockwerkhöhe C OK – OK Boden Treppenbreite TB Mod. 1  55 cm / Trittbreite 13 cm Mod. 3  45 cm / Trittbreite 9 cm cm / Trittbreite cm Neigung N Mass bis Hindernis Mod. 1 60 o Mass bis Hindernis Mod. 3 63 o Mass bis Hindernis o Spez. Deckenstärke D UK Decke bis OK Dachboden Deckenöffnung / Lichtmasse Länge A Breite B Höhe bis UK Dach F Holzart Wangen : Norm Fichte / Tanne Tritte : Norm (Mod. 1) Fichte / Tanne Norm (Mod. 3) Buche natur

cm Stück Stück Stück H H H G

cm cm cm cm cm cm cm

Geländer / Handlauf Höhe BR (Norm 85 cm) cm verlängerte Wangen links rechts Handlauf ohne links rechts Varianten a) b) c) d) e) f) Holzbehandlung – roh geschliffen – tauchgrundiert – 2 x Wasserlack gespritzt – 2 x ölen (Trip-Trap Holzbodenöl) Einbauart zum fest Montieren: ohne Austritt mit Austritt zum Senkrechtstellen oder Aushängen Rollen am Treppenfuss Weichgummi Termin:

Termin bestätigt:

Bauobjekt:

Sachbearbeiter: Strasse: PLZ/Ort: Telefon:

Telefax:

Eingang:

Order:

Lieferung: n tsm a a ge me

n

yst em

rtifiziertes Q

litä

ts

ua

Beispiel  D – zum Senkrechtstellen oder Aushängen – mit Rollen am Treppenfuss – verlängerte Wange links oder rechts – Handlauf Variante c)

C

er

Feldmann+Co. AG Sy ité stè m e Qual Kirchenfeldstrasse 35, Postfach 365, CH-3250 Lyss Tel. 032 387 13 30, Fax 032 384 42 35, info@felma.ch, www.felma.ch Ze

Beispiel  C – zum Senkrechtstellen oder Aushängen – Handlauf Variante c)

Firma:

ti fi é

H Mass bis Hindernis


Galerie- oder Anstelltreppen Handlauf-Varianten a) Handlauflatte 45/27 mm, 40 mm abgesetzt. Auf Holzstützli ø 20 mm

a)

b)

c)

d)

e)

f)

b) Handlauflatte 45/27 mm, 40 mm abgesetzt. Auf Stützli ø 10 mm aus rostfreiem Stahl c) Handlauflatte 45/27 mm, 95 mm abgesetzt. Auf Holzstützen 40/23 mm d) Handlauflatte 45/27 mm, 195 mm abgesetzt. Auf Holzstützen 40/23 mm seitlich an Wange geschraubt e) Handlauf rund ø 35 mm in Holz 40 mm abgesetzt. Auf Stützli ø 10 mm aus rostfreiem Stahl f)

Handlauf aus rostfreiem Stahl rund ø 26,9 oder 33,7 mm, 50 mm abgesetzt. Auf angeschweissten Stützli ø 10 mm

Beschläge Beschläge zum Senkrechtstellen oder Ein-/Aushängen

40 mm

n tsm a a ge me

n

yst ti fi é

em

rtifiziertes Q

litä

ts

ua

Rollen am Treppenfuss

er

C

Ze

Feldmann+Co. AG Sy ité stè m e Qual Kirchenfeldstrasse 35, Postfach 365, CH-3250 Lyss Tel. 032 387 13 30, Fax 032 384 42 35, info@felma.ch, www.felma.ch


Felma-Kniewand-Einstieg Massangaben für

Bestellung

Offertanfrage

Der Kniewand-Einstieg erschliesst ungenutzten Raum in der Dachschräge Verschiedene Wandanschlussdetails ermöglichen eine optimale Anpassung an die Wandkonstruktion, beziehungsweise Wandverkleidung. Normmasse A (Höhe der rohen Öffnung) 120 cm 100cm 80cm

B (Breite der rohen Öffnung) 65cm 65cm 65cm

A Länge der rohen Öffnung

cm

gegen Mehrpreis:

B Breite der rohen Öffnung

cm

D Wandstärke

cm

Türe mit Zusatzisolation (total 60 mm, U-Wert, inhomogen 0,50 W/m2K)

Bandung der Türe links rechts

Wandanschluss-Details

B

B

B

Modell: Kniewand-Einstieg

Deckleiste Fi/Ta 10/55mm

Termin bestätigt: A

B

D

H

EI 30

bauseitige Verkleidung (Z): mm Material:

B

Bauobjekt: Firma: Sachbearbeiter:

120 mm

bauseitige Verkleidung (Z)

Telefon:

Telefax:

Eingang:

Order:

Lieferung: litä

n tsm a a ge me

n

ts

yst em ti fi é

Z

er

Feldmann+Co. AG Sy ité stè m e Qual Kirchenfeldstrasse 35, Postfach 365, CH-3250 Lyss Tel. 032 387 13 30, Fax 032 384 42 35, info@felma.ch, www.felma.ch C

Alu-Winkelrahmen (Felma)

PLZ/Ort:

ua

Z

Strasse:

rtifiziertes Q

120 mm 22/50

Normalausführung in MDF

Metall-Flachrahmen 30/3mm (Felma)

H

B

40 mm

22

D

Deckenanschluss:

120 mm

D

D

120 mm

Termin:

Stück:

Ze

A


n tsm a a ge me

n

yst ti fi é

em

rtifiziertes Q

litä

ts

ua

Felma KniewandEinstieg

er

C

Ze

Feldmann+Co. AG Sy ité stè m e Qual Kirchenfeldstrasse 35, Postfach 365, CH-3250 Lyss Tel. 032 387 13 30, Fax 032 384 42 35, info@felma.ch, www.felma.ch


Felma-Telesteps Massangaben für

Offertanfrage

Bestellung

A Länge der rohen Öffnung

cm

B Breite der rohen Öffnung

cm

C Stockwerkhöhe OK Boden bis OK Dachboden

cm

D Deckenstärke UK Decke bis OK Dachboden

cm

RH Raumhöhe im Licht

cm

E Länge hinter Austritt im Estrich

cm

F1 Höhe UK Sparren

cm

F2 Höhe UK Sparren

cm

G Mass bis Treppenfuss

cm

H Mass bis Hindernis

cm

gegen Mehrpreis:

Deckel mit Zusatzisolation (total 60 mm, U-Wert, inhomogen 0,50 W/m2K)

Umlaufgeländer auf drei Seiten

Schloss

Modell: Termin: Deckenanschluss: Normalausführung in MDF

Stück: Termin bestätigt: A

B

D

H

E

bauseitige Verkleidung (Z):

EI 30 mm

Material:

Bauobjekt: Firma: Sachbearbeiter: Strasse: PLZ/Ort: Telefon:

Telefax:

Eingang:

Order: n tsm a a ge me

n

yst ti fi é

em

rtifiziertes Q

litä

ts

ua

Lieferung:

er

C

Ze

Feldmann+Co. AG Sy ité stè m e Qual Kirchenfeldstrasse 35, Postfach 365, CH-3250 Lyss Tel. 032 387 13 30, Fax 032 384 42 35, info@felma.ch, www.felma.ch


Felma Telesteps Die Aufzugtreppen für kleine Deckenöffnungen

Typ TSK Rohe Deckenöffnung min. • Länge 67 cm • Breite 58 cm Stockwerkhöhe bis max. 264 cm Typ TSG Rohe Deckenöffnung min. • Länge 117 cm • Breite 62 cm Stockwerkhöhe bis max. 312 cm

n

ti fi é

em

rtifiziertes Q

n tsm a a ge me

yst

Ze

litä

ts

ua

Telestep-Treppe – Abriebfest eloxierte stabile Leichtmetall-Treppe – Einfache Handhabung – Bequemes Ausziehen auf stabilen Führungs- und Gleitbuchsen – Sicheres Begehen durch 90 mm tiefe, geriffelte Stufen – Sehr kompakte Masse – SUVA-konform nach EN 131

C

er

Sy Feldmann+Co. AG ité stè m e Qual Kirchenfeldstrasse 35, Postfach 365, CH-3250 Lyss Tel. 032 387 13 30, Fax 032 384 42 35, info@felma.ch, www.felma.ch


Felma-Raumsparende Steiltreppe mit Mittelholm Massangaben für Typ TR89

Bestellung

Stockwerkhöhe C OK – OK Boden Treppenbreite TB 45 cm 50 cm spez. cm Grundmass G Mass bis Hindernis H Neigung N Norm 60° Tritt Nr.1 links Deckenstärke D UK Decke bis OK Dachboden Deckenöffnung / Lichtmasse Länge A Länge B

cm Stück Stück Stück cm cm

rechts

° beginnend

cm cm cm

Holzart Buche gedämpft / natur Esche (Kernholz) Eiche Gleitschutzprofil Gummistreifen 20/5 mm, eingenutet seitlich abgesetzt

Geländer / Handlauf Metall-Flacheisen 35/10 mm und 20/10 mm grundiert links rechts Handlaufprofil in Holz, oval 50/35 mm aufgesetzt, eingenutet Holzbehandlung roh geschliffen tauchgrundiert 2 x Wasserlack gespritzt 2 x ölen (Trip-Trap Holzbodenöl)

Termin:

Termin bestätigt:

Bauobjekt: Firma: Sachbearbeiter: Strasse: PLZ/Ort: Telefon:

Telefax:

Eingang:

Order: n tsm a a ge me

n

yst ti fi é

em

rtifiziertes Q

litä

ts

ua

Lieferung:

C

er

Feldmann+Co. AG Sy ité stè m e Qual Kirchenfeldstrasse 35, Postfach 365, CH-3250 Lyss Tel. 032 387 13 30, Fax 032 384 42 35, info@felma.ch, www.felma.ch Ze

Tritte und Holm 40 mm stark mit Federn verleimt. Die beiden selbsttragenden Treppenelemente sind zu einem Mittelholm von insgesamt 80 mm zusammengefügt.

Offertanfrage


Felma TR 89

n tsm a a ge me

n

yst ti fi é

em

rtifiziertes Q

litä

ts

ua

Geländer / Handlauf Varianten

er

C

Ze

Feldmann+Co. AG Sy ité stè m e Qual Kirchenfeldstrasse 35, Postfach 365, CH-3250 Lyss Tel. 032 387 13 30, Fax 032 384 42 35, info@felma.ch, www.felma.ch


Felma-Raumsparende Steiltreppe mit Wangen Massangaben für Typ TR91

Bestellung

Stockwerkhöhe C OK – OK Boden Treppenbreite TB 50 cm 55 cm spez. cm Grundmass G Mass bis Hindernis H Neigung N Norm 60° Tritt Nr.1 links Deckenstärke D UK Decke bis OK Dachboden Deckenöffnung / Lichtmasse Länge A Länge B

cm Stück Stück Stück cm cm rechts

° beginnend

cm cm cm

Holzart Wangen: Norm Fichte / Tanne Tritte: Buche gedämpft / natur Esche (Kernholz) Eiche Gleitschutzprofil Gummistreifen 20/5 mm, eingenutet seitlich abgesetzt

Geländer / Handlauf Höhe BR (Norm 85 cm) verlängerte Wangen Handlauf ohne Varianten a) d) Holzbehandlung roh geschliffen tauchgrundiert 2 x Wasserlack gespritzt 2 x ölen (Trip-Trap Holzbodenöl)

Termin:

links links b) e)

cm rechts rechts c) f)

Termin bestätigt:

Bauobjekt: Firma: Sachbearbeiter: Strasse: PLZ/Ort: Telefon:

Telefax:

Eingang:

Order: n tsm a a ge me

n

yst ti fi é

em

rtifiziertes Q

litä

ts

ua

Lieferung:

C

er

Feldmann+Co. AG Sy ité stè m e Qual Kirchenfeldstrasse 35, Postfach 365, CH-3250 Lyss Tel. 032 387 13 30, Fax 032 384 42 35, info@felma.ch, www.felma.ch Ze

Wangen in Fichte/Tanne mit frei wählbaren Handläufen. Tritte in Hartholz mit sichtbaren Zapfenverbindungen in Wangen befestigt. Trittstärke 25 mm, Trittbreite ca. 120 bzw. 240 mm.

Offertanfrage


Felma TR 91

n tsm a a ge me

n

yst ti fi é

em

rtifiziertes Q

litä

ts

ua

Geländer / Handlauf Varianten

er

C

Ze

Feldmann+Co. AG Sy ité stè m e Qual Kirchenfeldstrasse 35, Postfach 365, CH-3250 Lyss Tel. 032 387 13 30, Fax 032 384 42 35, info@felma.ch, www.felma.ch


Felma-Wandtreppen Offertanfrage

Bestellung

WTH Wandtreppe mit Handgriff WTK Wandtreppe mit Sprossengriff WTS Wandtreppe mit Sprossen WST Wand/Seemannstreppe Stockwerkhöhe C OK – OK Boden Treppenbreite TB Norm 45 cm / Trittbreite 9 cm Stück spez. cm / Trittbreite cm Stück Trittbreite (Tiefe) 9 cm / Sprossendurchmesser 3,5 cm Deckenstärke D UK Decke bis OK Dachboden

cm

cm

Holzart Wangen : Norm Fichte / Tanne Tritte : Norm Buche natur / Esche Wangen verlängerte Wangen links Höhe BR Norm 85 cm

spez.

rechts cm

Holzbehandlung roh geschliffen tauchgrundiert 2 x Wasserlack gespritzt 2 x ölen (Trip-Trap Holzbodenöl)

Einbauart zum fest Montieren mit Bolzen Ø 10 mm am Treppenfuss

Termin:

Termin bestätigt:

Bauobjekt: Firma: Sachbearbeiter: Strasse: PLZ/Ort: Telefon:

Telefax:

Eingang:

Order: n tsm a a ge me

n

yst ti fi é

em

rtifiziertes Q

litä

ts

ua

Lieferung:

C

er

Feldmann+Co. AG Sy ité stè m e Qual Kirchenfeldstrasse 35, Postfach 365, CH-3250 Lyss Tel. 032 387 13 30, Fax 032 384 42 35, info@felma.ch, www.felma.ch Ze

Massangaben für


Felma Wandtreppen WTH Wandtreppe mit Handgriff WTK Wandtreppe mit Sprossengriff

WTH

WTK

WTS

WST

WTS Wandtreppe mit Sprossen WST Wand-/Seemannstreppe

Beschläge L-Profil Chromstahl

n tsm a a ge me

n

yst ti fi é

em

rtifiziertes Q

litä

ts

ua

Wangenbolzen ø 10 mm

er

C

Ze

Feldmann+Co. AG Sy ité stè m e Qual Kirchenfeldstrasse 35, Postfach 365, CH-3250 Lyss Tel. 032 387 13 30, Fax 032 384 42 35, info@felma.ch, www.felma.ch


Massangabeblätter