Page 1

Architektur Portfolio

Felix Tinneberg


Felix Tinneberg Geburtsdaten Adresse Kontaktinformationen

26.09.1993, Stuttgart Steinbergstraße 1/1 72202 Nagold, Germany felix.tinneberg@gmail.com +49 1520 4831819

Ausbildung 2016 - heute

Universität Stuttgart Architektur und Stadtplanung (B.Sc.)

2013 - 2016

Gewerbliche Schule Nagold Schreinerausbildung

2010 - 2013

Technisches Gymnasium Nagold Gymnasiale Oberstufe

Karriere 2019

NORD Architects Copenhagen Praktikum, Wettbewerbsarbeiten entsprechend LP 1 - LP 3 und LP 5

2018 - heute

Baumanufaktur Felix Tinneberg Selbstständige Grafik-, Schreiner- und Modellbauarbeiten

2017 - heute

Wissenschaftliche Hilfskraft, IBK-2 Universität Stuttgart Maschinen und CNC Steuerung

Unterstützende Werkstattleitung, Schulung und Einkauf 2014 -2016

Schreinerei Haag, Nagold Schreiner- und Bauschreinerausbildung Statischer Holzbau, Möbelherstellung und Montage

2013 - 2014

Schreinerei Raible, Horb Schreinerausbildung Möbelherstellung und Montage


Fähigkeiten Grafik

Vectorworks Rhinoceros 3D, V-Ray, Grundlagen in Grasshopper AutoCAD Grundlagen Adobe Photoshop, Acrobat, Illustrator, Indesign, Lightroom MS Office

Sonstiges

Handwerk, Modellbau Illustration, Zeichnen Fotografie

Platformen

Windows, MacOS

Sprachkenntnisse Deutsch, C2 Muttersprache Englisch, C1 Französisch, A2 Dänisch, A1


Studienprojekte

Sommer 2017

"Atelier Nesso", Comer See, Italien

Winter 2017/2018

"Städtische Revitalisierung", Bad Cannstatt, Deutschland

Sommer 2018

"Arch.lab", Stuttgart, Deutschland

Winter 2018/2019

"Summer learning academy", Yazd, Iran

Sommer 2019

Fjelltun Schule, Jørpeland, Norwegen

Sommer 2019

Seniorenheim, Tønsberg, Norwegen

Weitere ausgewählte Modelle und Handzeichnungen

Ausbildung

Sommer 2016

"Überseekretär", beweglicher Sekretär


Atelier Nesso, Comer See, Italien Einzelarbeit, 2. Semester Das Ziel war es Arbeits-, Lebens- und Ausstellungsräume für Künstler zu erschaffen. Mein Entwurf besteht aus fünf, vorsichtig aufeinander gestapelten Räumen, die in den Himmel klettern. Dabei orientiert sich das Gebäude stark an der umgebenden Topografie und der gestapelten Architektur seiner Nachbarn, um das städtische Gefüge nicht zu stören. Boden- und Deckenlichter bieten Sichtlinien zur Umwelt ohne eine Ablenkung zur künstlerischen Arbeit zu sein. Der Raum unter jedem Atelier bietet einen Balkon um den Ausblick über den Comer See zu genießen.


B

A

A

B

Atelier


150000,00 m² veraltete Industrieanlagen mussten neu entwickelt und in Wohn-, Einkaufs- und Büroraum umgewandelt werden. Inmitten dieser Transformation befinden sich zwei Hauptachsen, gezeigt in Gelb, welche das Areal in drei Teile spalten. Dem Neckar zugewandt im Westen befindet sich die grünen Wohnareale mit offener Blockrandbebauung und Solitären. Das graue Areal im Osten beherbergt Kommerzielle- und Bürogebäude sowie öffentliche Einrichtungen im nördlichen Gebiet. Alle drei Areale nehmen von öffentlicher Erdgeschossnutzung gebrauch. Zu guter Letzt bilden gut erhaltene Hallen im südlichen Teil des Areals den sogenannten "Campus" mit Workshops, Sozialwohnungen und Kindertagesstätten. Gruppenarbeit, 3. Semester

Städtische Revitalisierung, Bad Cannstatt, Deutschland


XIV IV

II IX

Arch.lab, Stuttgart, Deutschland Gruppenarbeit, 4. Semester

VII

I II

XIX

I

I

I V

II

I VIII

XIX

VIII

VII

XVIII VIII

IV

II

I V VI VII

VII VIII V

VII

II

I III II VI VI

II

VI VI

II


B A

VII

Lager 54m2

VI

VI

VI

A

V B

Unsere Aufgabe war es ein voll durchgeplantes Werkstattgebäude direkt neben unserer Universität zu errichten, das so viele Bäume und Parkplätze wie möglich erhält. Die Planung beinhaltete die Berechnungen für das Tragwerk, die Haustechnik, konstruktive Details und Lösungen. Die Gebäudeform basiert auf einem 100 m² Hexagonmodul, welches sich leicht an den Baugrund anpassen kann und flexibel in der Anordnung der Räumen bleibt.


+ 5,6

+ 4,5

+ 0,0 FFB


Fassadenansicht 1:20 Bearbeiter Felix Tinneberg


Summer learning academy,Yazd, Iran Einzelarbeit, 5. Semester


- 82 ° 34°

No

rdw

in d

imaplan

Behutsam folgt der Entwurf den Fußstapfen der berühmten Case Study Houses. Das Ziel war es eine Sommerakademie für bis zu 30 Personen zu entwerfen, die stark auf die in der Gegend existierenden Gebäudetypologien und Materialien eingeht. Mithilfe des starken Nordwinds, den kalten Nächten, thermischer Kopplung sowie Entkopplung und inspiriert von den historischen Windtürmen in Yazd, bietet ein tief in das Gebäudesystem integriertes Klimakonzept abhilfe bei den bis zu 40 °C heißen Sommertagen. Mit Strömungsmodellen und Design Builder konnten so nachweislich 26°C in den Wohn- und Arbeitsräumen 11,4

7,8

Kamineffekt, Coandaeffekt

Winddruck durch Nord wind


B Wind

C

Lager Wind

Lager

Wind

Personal

KĂźche

Lichthof

Vorbereitung

Cafe Vorbereitung

A

A

Seminarraum

Seminarraum

Lichthof

Se minarraum

Empfang Wind

Wind

Lager Wind

C B

Erdgeschoss 1:100

Bad

Bibliothek

Bad

Lichthof

Wohnen

Lichthof

Lichthof

Tee-Arkade


4,0 4,3 7,3 7,8 11,4

Ansicht Nord 1:100 Dachaufsicht 1:100

Ansicht Nord 1:100


4,0 4,3 7,3

Ansicht Nord 1:100

7,8

Ansicht Nord 1:100 11,4 11,4

Ansicht West 1:100

7,8

Ansicht Nord 1:100

7,3

4,3 4,0

0,0

Schnitt AA 1:100

2

1

3

4

5

6

7

1 2 3 4 5 6

Schnitt C C 1:100

7

B Wind

C

Lager Wind

Lager Küche 11,4

Wind

Personal

Kamineffekt, Coandaeffekt

Lichthof

Vorbereitung Winddruck durch Nord wind

7,8 7,3

Cafe Vorbereitung

4,3 4,0

A

A

0,0

Seminarraum

Seminarraum

Lichthof

Se minarraum

Empfang Wind

Schnitt BB 1:100 Wind

Lager Wind

Tag: 42 ° C

Nacht: 26 ° C

C 1

B


Fjelltun Schule, Jørpeland, Norwegen

Gruppen- und Zusammenarbeit mit 3RW arkitekter als Praktikant bei Nord Architects Copenhagen, 2019 Bei der Fjelltun Schule im Westen Norwegens handelt es ich um einen Wettbewerb, an dem ich vom ersten Tag an mitgearbeitet habe. Ziel war es eine modulare bzw. erweiterbare, Grund- und weiterführende Schule mit ca. 11.000 qm für eine kleine Stadt zu entwerfen. Im Erdgeschoss befinden sich die gemeinsam genutzten Einrichtungen und in den Obergeschossen die Klassenzimmer, die von Baukörper-teilenden Treppenhäusern erschlossen werden. Die Vor- und Rücksprünge bieten Platz für Erweiterungen der Schule in den kommenden Jahren sollte dies nötig sein. Ich selber habe an Modellen, 3-D Rhino-Modellen, Render touchups, Illustrationen, Grafiken und Ansichten mitgewirkt.


nt bygges i betong

Kjeller, sjakter og fundament bygges i betong

Prefabrikerte massivtreelementer bygges opp oppĂĽ fundamentet og danner trebasen

Prefabrike fu

Bygningen - og bygg


Seniorenheim, Tønsberg, Norwegen

Gruppen- und Zusammenarbeit mit Vilhelm Lauritzen Architects als Praktikant bei Nord Architects Copenhagen, 2019 Wie bindet man Demenzkranke und eingeschränkte Menschen am besten in die Gesellschaft ein und in welcher Architektur kommen sie am besten zurecht? Bei diesem Wettbewerb war es die Aufgabe, diese Fragen zu beantworten und gleichzeitig Bestand, Flora und Fauna auf dem Grundstück zu erhalten. Hierbei setzt der Entwurf stark darauf den Menschen Ankerpunkte zu geben, vertraute Dinge zu zeigen und Eigenständigkeit zu erhalten. Das Herz der Anlage ist der sogenannte „tun“, einer Art Marktplatz mit Läden, Einrichtungen und dominanten, farbigen Häusern an denen sich die Menschen orientieren können. Anhand dieser Häuser können sie sich dann eigenständig weiter ins Innere der Gebäude bewegen und unabhängig Privat- und Gruppenräume bespielen.


ord

Fasade nord 1:500


8,80 m 7,70 m

4,00 m

0,00 m


GĂĽrdsrom


GĂĽrdsrom


Weitere ausgewählte Modelle Kommerzielle Hallenbauten


"Arch.lab"

Erstes statisches Modell


Handzeichnungen WeiĂ&#x;enhofsiedlung, Stuttgart


Überseekretär Beweglicher Sekretär, Sommer 2016 Dieser Sekretär war ursprünglich inspiriert von Überseekisten, welche den gesamten Besitztum von von Auswanderer im 18.-19. Jahrhundert bei der Überseereise in ihre neue Heimat beinhalteten. Das von mir entworfene und gebaute Gesellenstück kann leicht auseinander gebaut werden und mir in Form einer einfachen Kiste als mobile Arbeitsstation um die Welt folgen.


Vielen Dank.

Profile for Felix Tinneberg

Architektur Portfolio Felix Tinneberg 2019  

Architektur Portfolio Felix Tinneberg 2019