Page 1

HG_64090017_BR_6S_Arzthelferin2

27.03.2008

17:14 Uhr

Seite 3

Leben Der neue Tarifvertrag

Bares Geld f端r Ihre Altersversorgung mit doppelter Arbeitgeberleistung

F端r medizinische Fachangestellte und Arzthelferinnen

www.hdi-gerling.de


HG_64090017_BR_6S_Arzthelferin2

27.03.2008

17:14 Uhr

Seite 4

„Mit den innovativen Altersvorsorge-Lösungen von HDI-Gerling können Sie nur gewinnen.“

„Wenn es um Ihre Altersversorgung geht, profitieren Sie jetzt gleich doppelt.“


HG_64090017_BR_6S_Arzthelferin2

27.03.2008

17:14 Uhr

Seite 5

Der neue Tarifvertrag verbessert Ihre Altersversorgung. Zum 01. April 2008 tritt der neue, bundesweit gültige Tarifvertrag zur betrieblichen Altersversorgung und Entgeltumwandlung für Medizinische Fachangestellte und Arzthelferinnen in Kraft. Ab diesem Stichtag erhalten Sie einen Anspruch auf Beiträge in Höhe von bis zu 56 Euro monatlich zu Gunsten einer durch Ihren Arbeitgeber finanzierten betrieblichen Altersversorgung. Darüber hinaus wird der Ausbau Ihrer Altersversorgung durch einen Arbeitgeber-Zuschuss in Höhe von 20 % zur freiwilligen Entgeltumwandlung zusätzlich gefördert. Der Tarifvertrag verbessert somit die Zukunftssicherung von Medizinischen Fachangestellten und Arzthelferinnen deutlich. Überzeugen Sie sich selbst: Der neue Tarifvertrag bedeutet bares Geld für Ihre Altersversorgung – und das mit doppelter Arbeitgeberleistung!

Unser Tipp: Doppelte Vorteile durch den Arbeitgeberbeitrag zur bAV statt der vL. Mit dem Arbeitgeberbeitrag zur bAV anstelle der vL profitieren Sie doppelt. Bei der klassischen Anlage der vermögenswirksamen Leistungen sind diese als Bruttolohn voll zu versteuern. Darüber hinaus werden die vL mit Sozialabgaben belastet. Die vom Staat gewährte Förderung in Form der Arbeitnehmer-Sparzulage kann zudem oftmals nicht in Anspruch genommen werden, da die Einkommensgrenzen überschritten werden. In diesem Fall bietet die Verwendung für die bAV eine interessante Alternative. Denn die eingebrachten Beiträge sind dauerhaft einkommensteuer- und sozialabgabenfrei. Hierdurch erhöht sich ihre Nettoauszahlung und Sie erhalten einen höheren Arbeitgeberbeitrag zur Finanzierung einer garantierten lebenslangen Altersrente. Beispiel: Vollzeitbeschäftigte (Monatsbetrachtung).

„Mit den innovativen Altersvorsorge-Lösungen von HDI-Gerling können Sie nur gewinnen.“

Baustein 1: Die arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung. Ein Volltreffer für Ihre Altersversorgung. Zum Aufbau der betrieblichen Altersversorgung (bAV) erhalten Sie von Ihrem Arbeitgeber einen monatlichen Arbeitgeberbeitrag. Dabei haben Sie die Wahl, ob dieser Beitrag zusätzlich zu Ihren vermögenswirksamen Leistungen (vL) gezahlt wird oder ob Sie anstelle der vermögenswirksamen Leistungen lieber einen deutlich höheren steuer- und sozialversicherungsfreien Arbeitgeberbeitrag für Ihre Altersversorgung erhalten möchten. Höhe des Arbeitgeberbeitrages für

zusätzlich zu den vL

anstelle der vL

Vollzeitbeschäftigte

20,- EUR mtl.

56,- EUR mtl.

Teilzeitbeschäftigte

20,- EUR mtl.

56,- EUR mtl.

10,- EUR mtl.

28,- EUR mtl.

20,- EUR mtl.

38,- EUR mtl.

Arbeitgeberbeitrag zur bAV

zusätzlich zu den vL

anstelle der vL

Bruttogehalt

1.800,00 EUR

1.800,00 EUR

Arbeitgeberbeitrag

20,00 EUR

56,00 EUR

30,00 EUR

zur bAV Arbeitgeberzuschuss zur vL Gesamtbrutto

1.830,00 EUR

1.800,00 EUR

Steuern inkl. KiSt. und

241,01 EUR

232,23 EUR

Solidaritätszuschlag 2 Sozialabgaben 3

384,30 EUR

378,00 EUR

Nettogehalt

1.204,69 EUR

1.189,77 EUR

Überweisung vL

30,00 EUR

Nettoauszahlung

1.174,69 EUR

Höherer Arbeitgeberbeitrag Höhere Nettoauszahlung

– 1.189,77 EUR 6,00 EUR 15,08 EUR

mit 18 Std. und mehr 1 Teilzeitbeschäftigte mit weniger als 18 Std. 1 Auszubildende nach der Probezeit

1) regelmäßige durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit 2) 30-jährige Arzthelferin; Lohnsteuertabelle 2008, Steuerklasse I; Bundesland: NRW 3) Sozialabgaben: rd. 21 %


HG_64090017_BR_6S_Arzthelferin2

27.03.2008

17:14 Uhr

Seite 6

Baustein 2: Die arbeitnehmerfinanzierte Altersversorgung mit ArbeitgeberZuschuss. Sie können noch weitere Vorteile abräumen: Vermögensaufbau mit staatlicher Förderung. Über den Baustein 1 hinaus können Sie Teile Ihres Gehaltes in Beiträge zu Gunsten einer betrieblichen Altersversorgung umwandeln und hierauf Steuern und Sozialabgaben sparen. Ihr Arbeitgeber fördert Ihre Eigeninitiative mit einem zusätzlichen Arbeitgeberzuschuss in Höhe von 20 %. Entsprechend den Regelungen des Tarifvertrages können Sie folgende Beiträge zusätzlich umwandeln: • monatlich bis zu 160,- EUR (wenn der ArbG-Beitrag gemäß Baustein 1 zusätzlich zu den vL gezahlt wird) bzw. • monatlich bis zu 130,- EUR (wenn der ArbG-Beitrag gemäß Baustein 1 anstelle der vL gezahlt wird) So funktioniert’s:

Beiträge

Betriebliche HDI-Gerling Altersversorgung

Rechtsanspruch

++ AG-Zuschuss 20 % ArbGZuschuss Arzt

Leistungen

Rechtsanspruch

Arbeitgeber/in

Leistungen

Arbeitnehmer/in

Beiträge aus Entgeltumwandlung Beiträge aus Entgeltumwandlung

Die Vorteile der Entgeltumwandlung. • Die Beitragszahlung erfolgt aus Ihrem Bruttogehalt – Sie zahlen darauf keine Einkommensteuer. • Zusätzlich sparen Sie auf den Beitrag Sozialabgaben (Renten-, Kranken, Pflege- und Arbeitslosenversicherung). • Sie haben im Alter eine zusätzliche Einnahmequelle – denn Sie erhalten Monat für Monat eine garantierte lebenslange Altersrente (alternativ dazu ist auch eine Kapitalauszahlung möglich). • Erst die fälligen Leistungen werden besteuert – doch greifen im Alter meist niedrigere Steuersätze. Zudem ergibt sich eine hohe Rentabilität durch Verlagerung der Steuerpflicht in das Rentenalter. • Sie erhalten zusätzlich einen Arbeitgeber-Zuschuss in Höhe von 20 % Ihres Entgeltumwandlungsbetrages (mindestens 10,- Euro monatlich).


HG_64090017_BR_6S_Arzthelferin2

27.03.2008

17:13 Uhr

Seite 1

So rechnet sich die betriebliche Altersversorgung auf Basis des Tarifvertrags. Beispiel für Vollzeitbeschäftigte: zusätzlich zu den vL

anstelle der vL

anstelle der vL

20,- EUR mtl.

56,- EUR mtl.

56,- EUR mtl.

+

+

Freiwillige Entgeltumwandlung

50,- EUR mtl.

50,- EUR mtl.

+

+

plus 20 % ArbG-Zuschuss

10,- EUR mtl.

10,- EUR mtl.

=

=

=

Gesamt-Beitrag für die

80,- EUR mtl.

116,- EUR mtl.

56,- EUR mtl.

24,82 EUR mtl.

24,82 EUR mtl.

0,- EUR mtl.

1. Baustein Der Arbeitgeberbeitrag zur bAV 2. Baustein

+ 0,- EUR mtl. + 0,- EUR mtl.

betriebliche Altersversorgung Tatsächlicher Nettoaufwand*

* im Vergleich zum Beispiel ohne freiwillige Entgeltumwandlung; Annahmen: 30-jährige Arzthelferin; Lohnsteuertabelle 2008, Steuerklasse I; Bundesland: NRW; Sozialabgaben: rd. 21%

Beispiel: • HDI-Gerling Direktversicherung mit TwoTrust Top (Tarif FRWZ08) • 30-jährige Arzthelferin • Versicherungsbeginn in 2008 • Rentenbeginn im Alter 67 • Rentengarantiezeit: maximal Monatlich garantierte Altersrente Zum Altersrentenbeginn ergibt sich

136,44 EUR

197,84 EUR

95,50 EUR

37.283,59 EUR

54.062,09 EUR

26.095,40 EUR

in diesem Beispiel eine mtl. garantierte Altersrente in Höhe von Garantierte Kapitalauszahlung Anstelle der Rente können Sie sich auch für eine garantierte Kapitalauszahlung entscheiden. Diese beträgt zum Alter 67 einmalig

Die vorgenannten garantierten Leistungen erhöhen sich ggf. noch um die nicht garantierte Überschussbeteiligung und Wertentwicklung der Fonds. Nähere Einzelheiten erhalten Sie mit Ihrem persönlichen Versorgungskonzept.

TwoTrust Top – besonders sicher, besonders dynamisch, besonders wertvoll Die HDI-Gerling Direktversicherung bietet Ihnen mit dem innovativen fondsgebundenen Produkt TwoTrust Top die Möglichkeit, die Beiträge zur bAV besonders sicher und dynamisch zu Gunsten einer lebenslangen Altersrente zu investieren. TwoTrust Top verbindet hierbei zwei entscheidende Vorzüge: sichere Kapitalbildung mit attraktiven Renditen.


27.03.2008

17:14 Uhr

Seite 2

HG64090017-200803

HG_64090017_BR_6S_Arzthelferin2

Ihre Zukunft in besten Händen. HDI-Gerling steht für umfassende Versicherungs- und Vorsorgelösungen, abgestimmt auf die Bedürfnisse unserer Kunden aus Industrie, Mittelstand und Privathaushalten. Was uns auszeichnet sind zukunftsorientierte, effiziente Produktkonzepte mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis sowie ein exzellenter Service. Bei der HDI-Gerling Lebensversicherung AG verbinden sich die Erfahrung, die Expertise sowie die gute Marktposition von zwei starken und traditionsreichen Marken. Wir bieten ein breites Leistungsspektrum, das von der klassischen Lebensversicherung bis hin zu innovativen Altersvorsorgelösungen für Privatkunden und in der betrieblichen Altersversorgung reicht. HDI-Gerling gehört zum Talanx-Konzern, der nach Prämieneinnahmen drittgrößten deutschen Versicherungsgruppe.

HDI-Gerling Lebensversicherung AG 50580 Köln www.hdi-gerling.de

Prospekt Arzthelferin  

bAV für Arzthelferinnen

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you