Page 1

Ausgabe Nr. 12 Saison 2020/21

HEIMSPIEL

Co-Hauptsponsor

FC AARAU NE XAMAX FCS

Samstag, 13. Februar 2021, 18.15 Uhr

Premium-Sponsoren

1 12_FCA-Xamax.indd 1

11.02.21 11:15


Energie gemeinsam erleben. Menschen sind Energie. Mit unseren nationalen und lokalen Partnerschaften zeigen und fördern wir Leistung, Kreativität und Teamgeist. In Sport, bei Natur und Umwelt, in der Forschung, aber auch bei Bildung und Kultur.

Voller Energie für Partnerschaft. axpo.com

200819_AXPO_gelegenheitsinserate_partnerschaft_148x210.indd 1 12_FCA-Xamax.indd 2

19.08.20 15:33 11.02.21 11:15


Aktuell

TITELSEITE: SILVAN SCHWEGLER (FOTO: SARAH RÖLLI)

Befreiungsschlag im Schweizer Cup SARAH RÖLLI

Dreimal blieb der FC Aarau in diesem Jahr sieglos, doch der erhoffte Befreiungsschlag folgte am letzten Mittwoch im Schweizer Cup, als sich die Schützlinge von Cheftrainer Stephan Keller in einem spektakulären Duell gegen den FC Sion mit 4:2 nach Verlängerung durchzusetzen wussten. Nach einem frühen Führungstreffer von Donat Rrudhani (12.) und dem Platzverweis gegen Sion-Abwehrspieler Jan Bamert noch vor dem Seitenwechsel schienen die Aarauer alle Trümpfe auf ein Weiterkommen in den eigenen Händen zu haben. Dennoch gelang es den Wallisern nach dem Pausentee durch Treffer von Anto Grgic (62.) und Guillaume Hoarau (83.) für die Wende im schneebedeckten Brügglifeld zu sorgen. Aber Aarau gab in einem intensiven Kräftemessen nie auf und wurde dank des herrlichen Torerfolgs durch Liridon Balaj (88.) mit einer Verlängerung belohnt. Dort sorgte schlieslich ein Doppelschlag von Raoul Giger (113.), welcher seinen ersten Treffer im FCA-Trikot feiern durfte, und SionLeihgabe Filip Stojilkovic (114.) für die umjubelte Entscheidung. Die Aarauer stehen somit erstmals seit 2017 wieder im Cup-Viertelfinal und revanchierten sich zugleich für die 1:2-Niederlage gegen die Walliser bei der vorherigen Austragung. Heute Abend sinnen auch die Spieler von Neuchâtel Xamax auf Revanche, haben sie doch die beiden bisherigen Direktduelle gegen den FC Aarau in dieser Saison verloren: Am sechsten Spieltag gewann der FCA

Torpremiere – und was für eine! Raoul Giger trifft im Cupspiel gegen Sion zum vorentscheidenden 3:2.

im eigenen Stadion dank Toren von Shkelzen Gashi (2) und Donat Rrudhani mit 3:1. Und im Dezember endete auch das Aarauer Gastspiel auf der Maladière mit einem verdienten 4:2-Erfolg für die Schützlinge von Cheftrainer Stephan Keller, wobei sich Marco Aratore, Liridon Balaj, Kevin Spadanuda und Filip Stojilkovic in die Torschützenliste eintragen liessen. Die Aarauer konnten mit dem Erfolg im Schweizer Cup natürlich frisches Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben tanken, doch die Frage der Erholung ist nicht zu unterschätzen – schliesslich sass Xamax unter der Woche auf dem Sofa. Patrick Haller Saisonmatchbälle

Für Sie bleiben wir am Ball!

20. Runde – Brack.ch Challenge League

FC Thun – Grasshopper Club Zürich Fr, 12.02. 20:00 FC Wil – FC Stade Lausanne Ouchy Fr, 12.02. 20:00 FC Aarau – Neuchâtel Xamax FCS Sa, 13.02. 18:15 0320_clarofinanz_Matchball_Inserat_61x23.indd 1 17. Januar 202 FC Chiasso – FC Schaffhausen Sa, 13.02. 18:15 FC Winterthur –0320_clarofinanz_Matchball_Inserat_61x23.indd SC Kriens Sa, 13.02. 18:15 0320_clarofinanz_Matchball_Inserat_61x23.indd 1 17.Januar Januar 202016:01 16:01 1 17. 2020

3 15:33

12_FCA-Xamax.indd 3

11.02.21 11:15


Junioren-Sponsoring nachhaltig wertvoll. Hopp Aarau!

AUFKLÄRUNGSBOGEN

12_FCA-Xamax.indd 4

11.02.21 11:15


Letztes Heimspiel

FOTOS: SARAH RÖLLI

Ein denkwürdiger Cup-Abend

10. Februar 2021, Schweizer Cup, Achtelfinal: FC Aarau – FC Sion 4:2 n.V. (2:2, 1:0) Brügglifeld. – SR: Schärer. – Tore: 12. Rrudhani (Spadanuda) 1:0. 62. Grgic (Foulpenalty) 1:1. 83. Hoarau 1:2. 88. Balaj (Bergsma) 2:2. 113. Giger (Stojilkovic) 3:2. 114. Stojilkovic (Aratore) 4:2. – FC Aarau: Enzler; Giger, Thiesson, Bergsma, Lujic; Jäckle, Hammerich (106. Schwegler); Balaj, Schneider (65. Stojilkovic), Rrudhani (79. Aratore); Spadanuda (106. Caserta). – FC Sion: Fickentscher; Ndoye, Bamert, Ruiz; Wesley (92. Serey Die), Zock, Grgic, Theler (116. Wakatsuki); Clemenza (46. Baltazar); Hoarau (92. Abdellaoui), Karlen (81. Uldrikis). – Platzverweise: 40. Bamert, 102. Balaj. INSERAT

UNTERHALTS- UND SPEZIALREINIGUNG NACH MASS rohrag.ch, 058 717 77 00 5 12_FCA-Xamax.indd 5

11.02.21 11:15


! n e f u a k n i e r h

U 0 0 . 20

Öffnung Mo – Fr Sa

szeiten

.00 Uhr 9.00 – 20 .00 Uhr 8.00 – 20

www.wynecenter.ch

12_FCA-Xamax.indd 6

11.02.21 11:15


FC Aarau – NE Xamax FCS

Kaderlisten der beiden Teams FC Aarau Nr.

1 Simon Enzler

Neuchâtel Xamax FCS Jhrg.

Nr.

TH 1997

1 4 6 7 8 9 10 11 13 14 15 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 39 40 55 77 94

Position

2 Marco Thaler

VE 1994

3 Jérôme Thiesson

VE 1987

4 Binjamin Hasani

VE 2003

5 Léon Bergsma

VE 1997

7 Kevin Spadanuda

MF 1997

8 Olivier Jäckle

MF 1993

9 Liridon Balaj

MF 1999

10 Shkelzen Gashi

ST 1988

11 Donat Rrudhani

MF 1999

12 Nicholas Ammeter

TH 2000

13 Elsad Zverotic

MF 1986

14 Nicolas Schindelholz

VE 1988

17 Stevan Lujic

VE 2002

19 Silvan Schwegler

MF 2003

20 Milot Avdyli

MF 2002

21 Mats Hammerich

MF 1998

22 Arijan Qollaku

VE 1997

23 Anthony von Arx

TH 2001

25 Marco Aratore

MF 1991

27 Ersan Hajdari

ST 2001

33 Flavio Caserta

VE 2003

34 Raoul Giger

VE 1997

40 Randy Schneider

MF 2001

44 Bryan Verboom

VE 1992

70 Miguel Peralta

MF 1995

99 Filip Stojilkovic

ST 2000

Cheftrainer Stephan Keller

Anthony Mossi Yves Kaiser Fabio Saiz Alan Rodriguez Alexandre Pasche Dylan Dugourd Freddy Mveng Pedro Teixeira Migjen Basha Raphaël Nuzzolo Yoan Epitaux Umaru Bangura Louis Mafouta Noah Frick Endrit Morina Maxime Dominguez Franck Surdez Mike Gomes Michael Kempter Anthony Koura Benjamin Roth Bruno Morgado Adam Ouattara Juan Manuel Parapar Laurent Walthert Ysias Hummel Andréa Mutombo Igor Djuric Thibault Corbaz Jason Mbock

Cheftrainer Andrea Binotto

1979

Position

Jhrg.

TH VE MF MF MF ST MF MF MF ST VE VE ST MF MF MF ST VE VE ST TH VE VE MF TH TH MF VE MF ST

1994 1998 2001 2002 1991 1995 1992 1998 1987 1983 2001 1987 1994 2001 2001 1996 2002 1988 1995 1993 2002 1997 2000 1991 1984 2003 1990 1988 1994 1999 1970

FC Aarau AG, Stadion Brügglifeld, Postfach, 5001 Aarau, Telefon 062 832 14 14, Mail: info@fcaarau.ch – Öffnungszeiten der Geschäftsstelle: Mo–Fr, 08.30–11.30, 13.30–16.30 Uhr – Matchzeitung HEIMSPIEL, Redaktion: Daniel Angelini, Bianca Braun, Patrick Haller, Marcel Petermann, Timon Richner, Sarah Rölli – Mail: matchzeitung@fcaarau.ch – Inserate: marcom solutions gmbh, Sandra Wehrli, Fohliweidweg 5, 5037 Muhen, Telefon 062 823 05 42, Mail: sandra.wehrli@marcom-solutions.ch – Produktion und Versand: Kromer Print AG, Mail: daten@kromerprint.ch – Abo für die Saison 2020/21: Adressangaben und 20erNote an Kromer Print AG, Abo FCA-Matchzeitung 2020/21, Postfach 429, 5600 Lenzburg.

7 12_FCA-Xamax.indd 7

11.02.21 11:15


News für die Schweiz.

Ihr kompetenter Partner für alle Steuerfragen.

G E R Ü S T E

A G

5732 Zetzwil Tel. 062 773 26 26 www.pamo.ch 6052 Hergiswil 6340 Baar

12_FCA-Xamax.indd 8

6500 Bellinzona

7503 Samedan

Hauptstrasse 73 s 5032 Aarau Rohr Tel. 062 824 03 55 s Fax 062 824 03 56 www.treuhand-maurer.ch

8820 Wädenswil

11.02.21 11:15


Neuchâtel Xamax FCS

Absteiger kämpft um den Ligaerhalt SARAH RÖLLI

Der Neuchâtel Xamax FCS muss nach dem Abstieg aus der Raiffeisen Super League auch in der zweithöchsten Spielklasse um den Ligaerhalt kämpfen. Aktuell liegen die Xamaxiens auf dem vorletzten Tabellenrang – mit nur zwei Punkten Vorsprung auf das Schlusslicht FC Chiasso. Damit würde Xamax als schwächster Absteiger seit zehn Jahren in die Annalen der Brack.ch Challenge League eingehen. In der Saison 2010/11 war es der FC Aarau, welcher sich in der ungewohnten Umgebung der Zweitklassigkeit nur mässig zurechtfand und sich am Ende einer ernüchternden Spielzeit mit dem elften Rang in der damaligen 16er-Liga begnügen musste. Aufgrund der sportlichen Talfahrt sah sich Neuchâtel Xamax im vergangenen Dezember auch zum Trainerwechsel gezwungen: Nach sieben Niederlagen in Folge wurde Stéphane Henchoz von seinem Amt enthoben und durch den früheren Ouchy-Coach Andrea Binotto ersetzt. Dennoch ist die Bilanz seit der Winterpause bescheiden: Zwar sicherte sich Neuchâtel Xamax beim 2:0-Erfolg im Kellerduell gegen Chiasso drei wichtige Punkte, doch die übrigen Partien gegen Kriens (0:1), Wil (0:1) und Thun (0:3) gingen allesamt verloren – ohne einen Treffer zu erzielen. Auswärts sind

Xamax-Verteidiger Adam Ouattara.

die Neuenburger insgesamt seit mehr als fünf Spielen – oder exakt 469 Minuten – ohne einen eigenen Torerfolg. Daher ist es wenig überraschend, dass die Romands erst ein Auswärtsspiel in der laufenden Saison gewinnen konnten. Am 2. Oktober 2020 siegte Xamax im Duell der beiden SL-Absteiger gegen den FC Thun mit 3:1, doch dieses Ergebnis war vielmehr ein Weckruf für den heutigen Tabellenführer aus dem Berner Oberland, während die Westschweizer immer mehr in den Abstiegssumpf gerieten. Daran vermochten auch die drei Winter-Transfers Umaru Bangura (FC Zürich), Anthony Koura (FC Lausanne-Sport) und Andréa Mutombo (FC Stade Lausanne Ouchy) noch nichts zu ändern. Patrick Haller

INSERAT



            

               

9 12_FCA-Xamax.indd 9

11.02.21 11:15


Einsatzzeiten

MONTAGE – FOTOS: SARAH RÖLLI

Simon Enzler als «Dauerbrenner»

Simon Enzler ist der einzige FCA-Spieler,

letzte Saison war die Position im Aarauer Tor immer von der gleichen Person besetzt worden. Damals bestritt Nicholas Ammeter sämtliche 36 Meisterschaftspartien über 90 Minuten, dazu kamen die beiden Cupspiele. Bis zu seinem Platzverweis in der 89. Minute im letzten Meisterschaftsspiel in Kriens war auch Innenverteidiger Léon Bergsma ein «Dauerbrenner» in Aaraus Aufstellung. Aufgrund der Gelb-Roten Karte wird der Holländer beim heutigen Spiel gegen Neuchâtel Xamax FCS eine Spielsperre absitzen müssen.

der noch keine Minute in der laufenden Meisterschaft verpasst hat. Nebst dem Aarauer Keeper standen nur noch vier weitere Akteure der Brack.ch Challenge League bisher in jedem Match über die ganze Spieldauer auf dem Feld: die beiden GC-Spieler Mateo Matic und Toti sowie der ehemalige Team-Aargau-Goalie Andreas Hirzel (Thun) und der Winterthurer Lindrit Kamberi. Bereits

10 12_FCA-Xamax.indd 10

11.02.21 11:15


Eingesetzte FCA-Spieler Saison 2020/21 Spiele

Minuten

1. Simon Enzler

18

1620

2. Léon Bergsma

18

1619

3. Raoul Giger

17

1526

4. Olivier Jäckle

17

1523

5. Donat Rrudhani

18

1364

6. Elsad Zverotic

18

1278

7. Jérôme Thiesson

13

1104

8. Filip Stojilkovic

15

1096

9. Kevin Spadanuda

18

1075

10. Mats Hammerich

14

910

11. Liridon Balaj

13

883

12. Marco Aratore

16

755

13. Shkelzen Gashi

8

683

14. Binjamin Hasani

6

451

15. Randy Schneider

12

396

16. Petar Misic

12

372

17. Arijan Qollaku

5

364

18. Flavio Caserta

9

244

19. Silvan Schwegler

4

224

20. Bryan Verboom

2

161

21. Stevan Lujic

3

92

22. Noah Lüscher-Boakye

4

12

GERRY FREI

Meiste Einsatzzeit in der Challenge League

Apropos «Dauerbrenner»: Aaraus ehemaliger Torhüter Ivan Benito stand vom 9. April 2007 bis zum 13. März 2010 bei 114 Pflichtspielen auf dem Feld, ohne eine Minute zu verpassen! In den 1980er-Jahren war Ivan Benito. es mit Roberto Böckli eine andere FCA-Torhüterlegende, die während 91 Pflichtspielen nie fehlte.

1. Andreas Hirzel (Thun) Lindrit Kamberi (Winterthur)

Minuten

19

1710

19

1710

3. Serkan Izmirlioglu (Wil)

19

1687

4. Liridon Berisha (Kriens)

19

1662

5. Simon Enzler (Aarau)

18

1620

Mateo Matic (GC)

18

1620

Toti (GC)

18

1620

Laurent Walthert (NE Xamax)

18

1620

18

1619

10. David Da Costa (Schaffhausen) 18

1600

9. Léon Bergsma (Aarau)

Marcel Petermann

Spiele

11 12_FCA-Xamax.indd 11

11.02.21 11:15


In Zukunft braucht Ihr Home auch ein Office. Sehen Sie’s als Chance. credit-suisse.com/hypotheken

Jetzt Hypothekenberatung vereinbaren

Mit jedem Einsatz gewinnt aargauersport.ch u

arga A s d n Sportfo 12_FCA-Xamax.indd 12

11.02.21 11:15

FCA-


fca-juniorencamp.ch

1.–5.

August 2021 Fussballanlage Schachen Aarau

Allfälliges Verschiebedatum: 3.–7. Oktober 2021 FCA-Juniorencamp_2021_August.indd 1 12_FCA-Xamax.indd 13

03.02.21 11:57 11.02.21 11:15


Mit uns in die Verlängerung meinabo.aargauverkehr.ch

Treuhand | Steuern | Prüfung

Gut beraten in die weite Welt. 30 x in der Schweiz, 1 x auch in Ihrer Nähe! www.knecht-reisen.ch/standorte

12_FCA-Xamax.indd 14

11.02.21 11:15


Heizmann Goalgetter Trophy

Ihr Beitrag pro Tor des FC Aarau CHF 18.– FCA-Fans Reinach/Berbu/Lüpu

CHF 10.– Philipp Bonorand, Aarau Doris Kasper, Buchs Nina Suma, Buchs

CHF 8.– ANROB Consulting GmbH, Baden

CHF 7.– Ueli Furter, Staufen

CHF 5.– Annelise Bruder, Würenlos Dominique de Maddalena, Suhr Kurt Knechtli, Unterentfelden Erik Lauterbach, Suhr Beatrice Meyer, Oberentfelden Miriam Rohr, Aarau Rohr David Ruggirello, Aarau

CHF 4.– 0DUFHOɋɋ0DULDQQH6SLHOPDQQ Suhr

CHF 3.– Therese Kammermann Hunzenschwil Marcel Petermann, Aarau Daniel Strebel, Gelterkinden BL

Mit Ihrer Teilnahme nehmen Sie die Chance wahr, bei der Verlosung von interessanten Preisen zu den glücklichen Gewinnern zu gehören. Bitte füllen Sie im Talon den Betrag ein, den Sie pro Tor des FC Aarau in der Saison 2020/21 (Meisterschaft und Cup) bezahlen möchten. Der Mindestbetrag ist CHF 2.– (nur ganze Franken-Beträge). Alle Teilnehmenden werden während der ganzen Saison in dieser Matchzeitung aufgeführt. Die Rechnungsstellung erfolgt nach dem letzten Saisonspiel (Juni 2021). Senden Sie bitte den ausgefüllten Teilnahmetalon an die FCAGeschäftsstelle (Post/Mail): FC Aarau AG Goalgetter Trophy Postfach 5001 Aarau Mail: info@fcaarau.ch

Zwischenstand: CHF 4329.– Anzahl Tore: Betrag pro Tor:

37 CHF 117.–

Teilnahme Heizmann Goalgetter Trophy 2020/21 Ich erkläre mich bereit, folgenden Betrag pro erzieltes Tor des FC Aarau in der Saison 2020/21 (Meisterschaft und Schweizer Cup) zu bezahlen:

CHF

.–

Firma oder Verein

CHF 2.–

Vorname/Name

Marin Andrijasevic, Oberentfelden Christian Gerber, Windisch Christian Müller, Rombach

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Strasse/Nr. PLZ/Ort E-Mail

Datum

Unterschrift

Rechnung elektronisch an meine E-Mail-Adresse Rechnung per Post mit Einzahlungsschein

12_FCA-Xamax.indd 15

11.02.21 11:15


med&motion – der offizielle Medical Partner des FC Aarau Der FC Aarau hat mit med&motion den idealen Partner für Physiotherapie / Sportphysiotherapie und Training gefunden! Modernste Trainingsmethoden und ganzheitliche Betreuung garantieren für einen Mehrwert, der einzigartig ist. Deine Vorteile:  Termin innerhalb von 48 bis 72 Stunden  Physiotherapie // Sportphysiotherapie  Fitness Center (max. 250 Jahres Abos) Besuch die Webseite www.medandmotion.ch oder die Spezialisten direkt vor Ort.

Zusammen sind wir stark

med&motion I Buchserstrasse 3 I 5000 Aarau aarau@medandmotion.ch I www.medandmotion.ch I Tel.: +41 (0)62 559 91 99

 

suisse plan  



BAU

RAUM

UMWELT

suisseplan Ingenieure AG - suisseplan.ch 

Aarau

Luzern

Wohlen

Zürich

BDO WÜNSCHT DEM FC AARAU VIEL ERFOLG

Kontaktieren Sie unsere Experten: BDO AG Entfelderstrasse 1 5001 Aarau Tel. 062 834 91 91 www.bdo.ch

Prüfung · Treuhand · Steuern · Beratung

127x44_fbg_Fussball_Aarau.indd 2

12_FCA-Xamax.indd 16

27.04.16 13:47

11.02.21 11:15

Fussb


Offizieller Ausrüster des FC Aarau

Die Schweizer Marke für Teamsportler

Jetzt profitieren! • Direkt bestellbar ab Lager Schweiz • Optimale Verfügbarkeit • Nachliefergarantie min. 4 Jahre • Jacken und Hosen variabel kombinierbar • Kinder- und Erwachsenengrössen • Eigene Farbzusammenstellung • Hauseigener Druckservice

gpard – exklusiv Vertrieb Schweiz: swiss sportsystem AG Postfach 8, CH-8422 Pfungen T +41 52 305 00 70 mail@swiss-sportsystem.ch www.swiss-sportsystem.ch

Fussball-Inserat_A5_hoch_FC-Aarau_De.indd 1 12_FCA-Xamax.indd 17

Bestellen Sie den aktuellen Katalog

www.gpard.ch

gpard – das Schweizer Markenlabel für Teamsportler

01.09.20 11:30 11.02.21 11:15


Übersicht

Brack.ch Challenge League Rangliste

Torschützen

1.

Thun

19 11

4

4

34 : 19

37

2.

Grasshopper Club Zürich

18 11

3

4

32 : 21

36

3.

Schaffhausen

19

9

6

4

33 : 23

33

4.

Stade Lausanne Ouchy

19

8

7

4

30 : 22

31

5.

Winterthur

19

8

4

7

32 : 26

28

6.

Aarau

18

8

4

6

33 : 29

28

7.

Wil

19

6

5

8

20 : 25

23

8.

Kriens

19

4

5 10

21 : 30

17

9.

Neuchâtel Xamax FCS

19

5

0 14

17 : 36

15

Chiasso

19

3

4 12

16 : 37

13

10.

Spielplan FC Aarau in der Rückrunde

Kriens – Aarau Aarau – NE Xamax FCS Stade Lausanne – Aarau Winterthur – Aarau Aarau – Thun Chiasso – Aarau Aarau – Wil Grasshopper Club – Aarau Aarau – Schaffhausen NE Xamax FCS – Aarau Aarau – Chiasso Wil – Aarau Aarau – Winterthur Aarau – Grasshopper Club Schaffhausen – Aarau Aarau – Kriens Thun – Aarau Aarau – Stade Lausanne

0:0 – Sa, 13.02. 18:15 Fr, 19.02. 19:00 Fr, 26.02. 20:00 Di, 02.03. 19:00 Fr, 05.03. 19:00 Sa, 13.03. 18:15 Fr, 19.03. 20:00 Sa–Mo, 03.–05.04. Fr–So, 09.–11.04. Fr–So, 16.–18.04. Di/Mi, 20./21.04. Fr–So, 23.–25.04. Fr–So, 30.04.–02.05. Fr–So, 07.05.–09.05. Di/Mi, 11./12.05. Sa, 15.05. Sa, 22.05.

Hinrunde

1:3

Brügglifeld Pontaise Schützenwiese Brügglifeld Comunale Riva IV Brügglifeld Letzigrund Brügglifeld Maladière Brügglifeld Bergholz Brügglifeld Brügglifeld Stadion Schaffhausen Brügglifeld Stockhorn Arena Brügglifeld

Nachtragsspiel aus der Hinrunde

Grasshopper Club – Aarau Di, 16.02. 18:00

Letzigrund

3:1 1:1 5:2 3:1 0:2 1:3 – 1:2 2:4 2:1 3:1 3:1 0:1 1:2 2:2 1:0 3:3

1. Pollero Lahiouel 3. Prtajin Buess 5. Abubakar 6. Gashi Demhasaj Da Silva 9. Stojilkovic Gjorgjev Yesilcayir Mujcic Callà 14. Spadanuda Sifneos Ponde Pusic Mafouta Nuzzolo Amdouni

Schaffhausen Stade Lausanne Schaffhausen Winterthur Kriens Aarau Grasshopper Club Thun/GC Aarau Grasshopper Club Kriens Schaffhausen Winterthur Aarau Chiasso Grasshopper Club Grasshopper Club Neuchâtel Xamax Neuchâtel Xamax Stade Lausanne

9 9 8 8 7 6 6 6 5 5 5 5 5 4 4 4 4 4 4 4

und 3 weitere Spieler mit je 4 Toren

Skorerliste FC Aarau Spieler

1. Shkelzen Gashi 2. Donat Rrudhani 3. Kevin Spadanuda 4. Liridon Balaj 5. Filip Stojilkovic 6. Elsad Zverotic 7. Marco Aratore Petar Misic 9. Olivier Jäckle 10. Mats Hammerich 11. Binjamin Hasani Jérôme Thiesson 13. Raoul Giger

Tore Assists

6 3 4 2 5 1 2 2 3 2 1 1 0

2 5 3 5 1 5 2 2 0 0 0 0 1

18 12_FCA-Xamax.indd 18

11.02.21 11:15


Neues Zuhause!

Wir freuen uns, dass wir für den FC Aarau das neue Stadion planen und realisieren dürfen. Wir wünschen dem Team und den Fans tolle Spiele und eine erfolgreiche Saison!

HRS Real Estate AG hrs.ch

12_FCA-Xamax.indd 19

11.02.21 11:15


Unternehmernetzwerk, Kameradschaft und Standortförderung im Aargau Ihr Versicherungsbroker:

kompetent & persönlich

www.clarofinanz.ch

Bauunternehmung Holzbau Fenstertechnik

Kontakt: Stéphane Meyer Lagerhäuser Aarau Postfach 5001 Aarau s.meyer@la-aarau.ch

Ins_white_socks_Nov2020.indd 1 12_FCA-Xamax.indd 20

03.11.20 11.02.21 10:54 11:15

Profile for FC Aarau

Saison 2020/21 Ausgabe 12 (FC Aarau – Neuchâtel Xamax FCS, 13. Februar 2021, HEIMSPIEL)  

Saison 2020/21 Ausgabe 12 (FC Aarau – Neuchâtel Xamax FCS, 13. Februar 2021, HEIMSPIEL)  

Profile for fcaarau
Advertisement

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded