Page 1

Ausgabe Nr. 12 Saison 2017/18

HEIMSPIEL

Hauptsponsor Co-Hauptsponsor

FC AARAU FC WOHLEN

Sonntag, 4. März 2018, 16.00 Uhr Premium-Sponsoren

1 12_FCA-Wohlen.indd 1

28.02.18 13:00


Je JBe taztltd ztim imBBä äre renn! !

Muscheln und Meeresfrüchte . März 201 1. Februar bis 18. 12. 2018

Empfehlung: oomn rlei vv DDre reieierlei c hen merikan crevette nis dAer Riese mit um H la cr creme oe cm la uo RuRc mit e Rucolacrem ***** ***** mit Spagheettttinini im it Spaghrüchten undd Meeresfsfrü n u n te reiesmcuhscheln MeeM ln Miesmusche ***** *** reme mit ** ierte Cre it Flambie rte Cmpmoett m Flamb Apfelkoom pott Apfelk

Der Ort

Genuss www.baeren-koelliken.ch für puren

Gasthaus

Bären Kölliken

Hauptstrasse 14, CH-5742 Kölliken, Tel. 062 723 36 36, Fax 062 723 63 63 E-Mail: baeren@baeren-koelliken.ch, www.baeren-koelliken.ch

12_FCA-Wohlen.indd 2

28.02.18 13:00


Editorial

Wie weiter beim Stadionprojekt? recht zu Gunsten der Stadt zu begründen, damit diese die Stadionparzelle erwerben und das Stadionprojekt selbst realisieren kann. Liegt bis am 30. September 2018 kein unterzeichneter Grundstückkaufvertrag zwischen der Stadt Aarau und der HRS im Sinne von Ziffer 3.1 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von meinstadion.ch GmbH vor, werden alle eingegangenen Spendengelder zurückerstattet. Es ist daher an der Zeit, dass HRS endlich Farbe bekennt. Kann bis Ende September 2018 die geforderte vertragliche Grundlage nicht geschaffen werden, ist die «Übung» abzubrechen und ein neuer Standort zu evaluieren. Denn wer einen solchen Vertrag in sieben Monaten nicht hinkriegt, will nicht oder kann nicht. In beiden Fällen gilt: Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

Geschätzte Matchbesucherinnen und Matchbesucher Am 24. Februar 2008 hat das Aarauer Stimmvolk Ja zum Stadionbau gesagt und hierfür einen Kredit von 17 Millionen Franken gesprochen. Nach vielen Einsprachen und jahrelangen rechtlichen Verfahren ist die Baubewilligung für das Stadion im Torfeld Süd im Mai 2016 dann endlich in Rechtskraft erwachsen. Da die Bauherrin HRS Real Estate AG (HRS) den Baubeginn neuerdings davon abhängig macht, dass für von HRS neu geplante Hochhäuser rund um das Stadion eine rechtskräftige Baubewilligung vorliegt, ist der Traum von einem neuen Fussballstadion aber wieder in weite Ferne gerückt. Die meinstadion.ch GmbH fordert daher mehr Verbindlichkeiten. Eine Delegation der Stadt Aarau verhandelt derzeit mit HRS über den Bau des Fussballstadions im Torfeld Süd. Der Stadtrat bestimmt den Fahrplan für die Revision der Bauund Nutzungsordnung (BNO). Damit verfügt er über einen starken Trumpf in den Verhandlungen. Die Revisionsarbeiten können und sollen eingestellt werden, bis ein neuer Grundstückkaufvertrag zwischen der Stadt Aarau und HRS abgeschlossen worden ist, und zwar ein Hauptvertrag (und nicht wieder ein neuer Vorvertrag, weil sich der alte Vorvertrag als wertlos erwiesen hat). Der neue Vertrag muss es der Stadt ermöglichen, die Bauherrin bei Pflichtverletzung zu sank tionieren und die Stadionparzelle zu erwerben. So ist eine Konventionalstrafe von mindestens CHF 5 Millionen für den Fall festzuschreiben, dass HRS der Baupflicht nicht nachkommt, obschon eine rechtskräftige Baubewilligung vorliegt. Für diesen Fall ist auch ein Kaufs-

Spendenziel: 2 Millionen Franken bis Ende April 2018 Bis heute haben rund 1800 meinstadion.chSpender über 1,45 Millionen Franken gesammelt. Für das Eröffnungsspiel im neuen Stadion sind daher bereits 5700 Tickets vergeben worden (1 Ticket pro Spende von CHF 50). Bis Ende April 2018 soll die 2-Millionen-Grenze erreicht werden. Für kleinere Spenden (= Spenden ab CHF 50 bis CHF 500) werden nochmals 1000 Tickets zur Verfügung gestellt. Wer das Eröffnungsspiel vor Ort miterleben will und noch kein Ticket hat, muss also jetzt zugreifen. Die meinstadion.ch GmbH dankt allen FCA-Fans, die das Stadionprojekt bereits in irgendeiner Form unterstützt haben oder noch unterstützen werden. Michael Hunziker Mitinitiant «meinstadion.ch», Präsident CLUB 100

3 12_FCA-Wohlen.indd 3

28.02.18 13:00


Bringt Farbe ins Spiel.

Autospritzwerk Carrosseriespenglerei  Beschriftungsatelier Malerunternehmen Maurer AG | Bresteneggstrasse 1 | 5033 Buchs/Aarau Tel. 062 837 57 37 | www.maurer-ag.ch

12_FCA-Wohlen.indd 4

28.02.18 13:00


Aktuell

Heimstärke erneut ausspielen SARAH RÖLLI

Beim FC Aarau akzentuieren sich im Laufe dieser Spielzeit immer deutlicher zwei Gesichter: Vor zwei Wochen kamen die Schützlinge von Cheftrainer Marinko Jurendic vor heimischer Kulisse zum höchsten Saisonsieg – 4:1 gegen den FC Chiasso. Dadurch wurde eine bemerkenswerte, seit Mitte August 2017 andauernde Ungeschlagenheit im Brügglifeld gewahrt. Aber nur sechs Tage später folgte ein Rekord in unerwünschter Hinsicht, als der FCA gegen den Tabellenzweiten Servette mit 0:4 unterlag und so seine Negativserie gegen die Genfer fortsetzte. Zum sechsten Mal in Folge gab es keinen Treffer gegen die Grenats zu bejubeln. Insgesamt sammelte Aarau in dieser Saison erst fünf Zähler auf Auswärtsreisen, was dem Tiefstwert in der Brack.ch Challenge League entspricht – zusammen mit dem FC Wohlen. In der Calvinstadt kam Nikola Gjorgjev zu seinem Debüt im FCA-Trikot. Der 20-jährige Aargauer war in der Vorwoche leihweise bis zum Saisonende unter Vertrag genommen worden. Er war im Nachwuchs des Grasshopper Clubs Zürich ausgebildet worden, bevor er auch 40 Pflichtspiele in der 1. Mannschaft bestritt. Zuletzt spielte Gjorgjev als GC-Leihgabe für den holländischen Erstligisten FC Twente. Zuvor hatte gegen Chiasso auch Noah Lüscher-Boakye seine Feuertaufe erlebt – mit 16 Jahren, 6 Monaten und 5 Tagen avancierte er zugleich zum jüngsten

Debüt: Nikola Gjorgjev kam in Genf zu seinem ersten Einsatz im Dress des FC Aarau.

Spieler, welcher in der laufenden ChallengeLeague-Saison eingesetzt wurde. «Es war ein grossartiges Gefühl, auch wenn es nur ein kurzer Einsatz war», so der Angreifer aus Uerkheim, welcher erst in der Winterpause ins Fanionteam integriert worden war. Beide Teams steigen ausgeruht ins zweitletzte Kantonsderby: Am vergangenen Mittwoch mussten die Nachtragsspiele von Aarau (in Rapperswil-Jona) und Wohlen (gegen Servette) aufgrund der arktischen Temperaturen gleichermassen auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. Patrick Haller

Ersteigern Sie das Derby-Trikot – Erlös zugunsten von meinstadion.ch! Für das (vorläufig) letzte Kantonalderby auf dem Brügglifeld wurden – mit Bewilligung der SFL – spezielle FCA-Trikots produziert, welche ab dem 2. März 2018, 19.02 Uhr auf www.ricardo.ch bis am 11. März 2018 zur Versteigerung gelangen. Sichern Sie sich das exklusive und handsignierte Matchleibchen Ihres Lieblingsspielers zu einem Mindest gebot von 100 Franken. Der Nettoerlös kommt vollumfänglich dem Projekt meinstadion.ch zugute. Nähere Infos und Link zur Auktion auf www.fcaarau.ch.

5 12_FCA-Wohlen.indd 5

28.02.18 13:00


Mit jedem Einsatz gewinnt aargauersport.ch au

arg A s d n o ortf

Sp Ihr kompetenter Partner für alle Steuerfragen.

GEMEINSAM HOCH HINAUS

Hauptstrasse 73 s 5032 Aarau Rohr Tel. 062 824 03 55 s Fax 062 824 03 56 www.treuhand-maurer.ch

G E R Ü S T E

A G

5732 Zetzwil Tel. 062 773 26 26 www.pamo.ch 6052 Hergiswil 6340 Baar

12_FCA-Wohlen.indd 6

6500 Bellinzona

7503 Samedan

8820 Wädenswil

rohrag.ch

28.02.18 13:00


Letztes Heimspiel

FOTOS: SARAH RÖLLI

Erfolg gegen den Tabellennachbarn

INSERAT  

suisse plan  



BAU

RAUM

UMWELT

suisseplan Ingenieure AG - suisseplan.ch 

Debütant: Der 16-jährige Noah Lüscher-Boakye.

Aarau

Luzern

Wohlen

Zürich

18. Februar 2018, Brack.ch Challenge League, 21. Runde: FC Aarau – FC Chiasso 4:1 (2:1) Brügglifeld. – 2272 Zuschauer. – SR: Dudic. – Tore: 6. Rossini (Foulpenalty) 1:0. 35. Farrugia 1:1. 39. Frontino (Giger) 2:1. 56. Frontino (Rossini) 3:1. 66. Ciarrocchi (Rossini) 4:1. – FC Aarau: Deana; Giger, Garat (36. Jäckle), Thaler, Nganga; Hammerich, Yapi (72. Ramadani), Perrier; Frontino; Ciarrocchi, Rossini (82. Lüscher-Boakye). FC Chiasso: Russo; Soumare, Urbano, Martignoni, Belometti; Abedini; Fatkic (73. Ramcilovic), Hamadi (59. Josipovic), Charlier (34. Chitchanok); Farrugia, Ceesay. – Platzverweis: 25. Ceesay.

7 12_FCA-Wohlen.indd 7

28.02.18 13:00


JAHRE

Mehr Auto fürs Geld www.kia.ch

HvS Zürich

Gewöhnlich war gestern. Der neue Kia Stonic.

Kia Motors AG, 5745 Safenwil, 062 788 88 99

12_FCA-Wohlen.indd 8

28.02.18 13:01


)&$DUDXÉ‹È‚É‹)&:RKOHQ

Kaderliste der beiden Teams FC Aarau

FC Wohlen

É„

6WHYHQ'HDQD 7+

É„

6HDG+DMURYLF

É„

0DUFR7KDOHU

É„

-DQ(OYHGL

É„

0DUFR&RUUDGL

É„

'\ODQ6WDGHOPDQQ

É„

3DVFDO7KULHU

É„

0DUNR%LFYLF

É„

$OHVVDQGUR&LDUURFFKL

É„

0XKDPHG6HIHUL

10

Gianluca Frontino

É„

-DQNR3DFDU

11

Edmond Ramadani

10

Alain Schultz

12

Nicholas Ammeter (TH)

11

Olivier Kleiner

15

Jan Burkard

14

Matteo Pasquarelli

16

Olivier Jäckle

15

Milan Marjanovic

17

Noah Lüscher-Boakye

16

Dragisa Gudelj

19

Juan Pablo Garat

17

Igor Tadic

20

Varol Tasar

19

Shpetim Sulejmani

21

Mats Hammerich

20

Sandro Foschini

22

Igor Nganga

21

Lulzim Aliu

23

Matija Randjelovic

22

Kilian Pagliuca

24

Petar Misic

23

Daniele Romano

26

Michaël Perrier

25

Taulant Seferi

33

Norman Peyretti

26

Yanick Hofer (TH)

34

Raoul Giger

27

Valter Bekaj

35

Nikola Gjorgjev

28

Yannik Wiget

36

Arxhend Cani

30

Flamur Tahiraj (TH)

37

Gilles Yapi

34

Dominik Stutzer (TH)

44

Damir Mehidic

É„

47

Patrick Rossini

Trainer

77

Miguel Peralta

99

Lars Hunn (TH)

Trainer

Marinko Jurendic

Ranko Jakovljevic

Matchball für die heutige Partie

zB. Zentrum Bildung – Wirtschaftsschule KV Baden www.zentrumbildung.ch

FC Aarau AG, Stadion Brügglifeld, Postfach 2738, 5001 Aarau, Telefon 062 832 14 14, Fax 062 832 14 24, Mail: info@fcaarau.ch oder geschaeftsstelle@fcaarau.ch – Öffnungszeiten der Geschäftsstelle: Mo– Fr, 08.30–11.30 und 13.30–16.30 Uhr – Matchzeitung HEIMSPIEL, Redaktion: Daniel Angelini, Bianca Braun, Remo Conoci, Patrick Haller, Marcel Petermann, Timon Richner, Sarah Rölli – Mail: matchzeitung@fcaarau.ch – Inserate: marcom solutions gmbh, Sandra Wehrli, Fohliweidweg 5, 5037 Muhen, Telefon 062 823 05 42, Mail: sandra.wehrli@marcom-solutions.ch – Produktion und Versand: Kromer Print AG, Postfach 429, 5600 Lenzburg, Mail: print@kromer.ch (Saison-Abonnement: Fr. 20.–)

9 12_FCA-Wohlen.indd 9

28.02.18 13:01


Derby-Statistik

FCA-ARCHIV

GERRY FREI

FCA-ARCHIV

Positive Bilanz in den Kantonalderbys

INSERAT

BDO WÜNSCHT DEM FC AARAU VIEL ERFOLG

Kontaktieren Sie unsere Experten: BDO AG Entfelderstrasse 1 5001 Aarau Tel. 062 834 91 91 www.bdo.ch

Prüfung · Treuhand · Steuern · Beratung

10 12_FCA-Wohlen.indd 10

28.02.18 13:01


Seit 1981 (Aufstieg in die Nationalliga A) bestritt der FC Aarau in Meisterschaft und Schweizer Cup insgesamt 56 Aargauer Derbys. Dabei resultierten für den Club aus der Kantonshauptstadt 36 Siege und nur 8 Niederlagen. Bilanz des FC Aarau gegen: FC Baden M 10 8 C 5 3 FC Muri C 1 1 FC Othmarsingen C 1 1 FC Wettingen M 20 10 C 1 1 FC Wohlen M 18 12

Höchster Sieg 23 : 5 10 : 6 4: 1 4: 0 32 : 20 1: 0 35 : 15

Den höchsten Derbysieg feierte der FC Aarau am 31. August 1985. Auf der Wettinger Altenburg siegte das Team von Trainer Ottmar Hitzfeld mit 6:1. Am 16. April 1990 führte der FCA beim Auf-/Abstiegsrundenspiel im Stadion Esp gegen Baden nach 37 Minuten zwar bereits mit 5:0, stellte danach aber die Torproduktion ein und gewann schliesslich mit 5:2.

Am 31. Oktober 1982 standen sich der FC Aarau und der FC Wettingen erstmals in der Nationalliga A gegenüber. 7700 Zuschauer verfolgten im Brügglifeld dieses Spiel – ein Wert, der in der Folge bei keinem Aargauer Derby mehr erreicht worden ist. Martin Andermatt – späterer Trainer des FC Aarau – erzielte das erste Wettinger Tor zum 1:3-Auswärtssieg.

Nicht weniger als 12 Derbytore erzielte Charly Herberth zwischen 1982 und 1991. Als Dreifachtorschützen in einem einzigen Spiel auszeichnen konnten sich Thomas Zwahlen (4:0 gegen Baden, 20.08.1985), Roumen Ivanov (3:1 in Baden, 27.05.2000), Davide Callà (5:3 gegen Wohlen, 28.10.2012) und Silvan Widmer (3:1 in Wohlen, 01.04.2013).

2 – – – 5 – 5

0 2 0 0 5 0 1

M = Meisterschaft C = Schweizer Cup

Zuschauerrekord

Rekordtorschütze

Oben: Aaraus Ciriaco Sforza bezwingt Badens Torhüter Patrick Mäder beim 5:2-Auswärtssieg am 16. April 1990. Unten links: Die Aarauer Martin Müller und René Rietmann gegen Wettingens Milos Radakovic (1:3, 31.10.1982). Rechts: Davide Callà jubelt als dreifacher Torschütze beim Aarauer 5:3-Sieg gegen den FC Wohlen (28.10.2012). INSERAT

Bauunternehmung Holzbau Fenstertechnik

3 GUTE GRÜNDE

Bauunternehmung Holzbau Fenstertechnik

www.zublerag.ch

Zubler AG 5001 Aarau Tel. 062 822 77 22

11 12_FCA-Wohlen.indd 11

28.02.18 13:01


Bist du verletzt? Möchtest du unter professionellen Bedingungen deine Leistung steigern? Oder einfach etwas für deine Fitness tun? Dann hast du mit med&motion den idealen Partner für Physiotherapie und Training gefunden! Modernste Trainingsmethoden und ganzheitliche Betreuung garantieren für einen Mehrwert, der einzigartig ist. Deine Vorteile: • Termin innerhalb von 48 bis 72 Stunden • Funktionelle Rehabilitation nach Verletzungen • Spezifisches Training (alters- und niveauunabhängig) • Sportartspezifischer Aufbau nach Verletzungen • Grosser Fitness-Bereich (max. 250 Jahres-Abos) • Spezifischer Fitnessplan nach deinen Bedürfnissen Besuch die Website www.medandmotion.ch oder die Spezialisten direkt vor Ort. med&motion I Buchserstrasse 3 I 5000 Aarau info@medandmotion.ch I www.medandmotion.ch I Tel.: +41 (0)62 559 91 99

12_FCA-Wohlen.indd 12

28.02.18 13:01


)&:RKOHQ

SARAH RÖLLI

Abschiedstour in der Challenge League

Michaël Perrier behauptet sich gegen die ehemaligen Aarauer Lulzim Aliu (links) und Alain Schultz.

Der FC Wohlen verabschiedet sich nach 16 Jahren aus der Challenge League – freiwillig und erhobenen Hauptes, wenn auch gezeichnet vom finanziellen Überlebenskampf und den infrastrukturellen Querelen mit der Swiss Football League. Als die Freiämter am 8. Juni 2002 in die Zweitklassigkeit aufstiegen, wurden die Gegner noch auf der legendären Paul-WalserStiftung empfangen. Zwei Jahre später erfolgte der Umzug ins Sportzentrum Niedermatten, wo das Freiämter Märchen 2007 zu enden schien. Aber weil Locarno-Goalgetter Dante Senger – zwischen 2012 und 2015 auch im FCA-Trikot aktiv – in der Nachspielzeit gegen Baulmes traf, rettete sich Wohlen ohne eigenes Zutun in extremis. Ähnlich dramatisch war der Kampf in der Spielzeit 2011/12, als die zweithöchste Liga auf zehn Equipen reduziert wurden. Erneut sicherte sich Woh-

len seinen Startplatz erst am allerletzten Spieltag – trotz einer Niederlage. Drei Jahre später befand sich der Club auf seinem sportlichen Höhepunkt, als es unter Cheftrainer Ciriaco Sforza zum inoffiziellen Titel des «Wintermeisters» und dem dritten Schlussrang in der Challenge League reichte. Eine Wachablösung im Aargauer Fussball gelang aber nie. Einzig in der Saison 2010/11 stand Wohlen in der Endabrechnung vor dem grossen Bruder aus der Kantonshauptstadt. In den Direktduellen kamen die Freiämter erst im 16. Anlauf zum ersehnten Premierensieg, wobei sich der FCA am 22. April 2017 zu Hause gleich mit 0:3 geschlagen geben musste. Heute Nachmittag werden sich die Kantonsrivalen der Neuzeit voraussichtlich für längere Zeit letztmals auf dem Brügglifeld-Rasen gegenüberstehen. Patrick Haller

13 12_FCA-Wohlen.indd 13

28.02.18 13:01


! n e f u a k n i e r h

U 0 0 . 20

Öffnung Mo – Fr Sa

szeiten

.00 Uhr 9.00 – 20 .00 Uhr 8.00 – 20

www.wynecenter.ch

12_FCA-Wohlen.indd 14

28.02.18 13:01


meinstadion.ch

Spenden aus 146 Aargauer Gemeinden Full -Reuenthal

Koblenz

Leibstadt

Rietheim

Klingnau

Schwaderloch

Bad Zurzach Leuggern Wallbach

Böttstein Mettauertal

Möhlin

Stein (AG)

Siglistorf Kaisten

Endingen

Würen-

Gansingen

Villigen

lingen

Oeschgen

Zuzgen

Magden

Lengnau (AG)

Remigen

Mönthal Schupfart Frick

Rüfenach

Freienwil

Hornussen Gipf-Oberfrick

Bözen

Wegenstetten

Obersiggenthal

Riniken

Effingen Bözberg

Ueken

Ennetbaden

Brugg Gebenstorf

Windisch Villnachern

Herznach

Baden

Zeihen Habsburg Hausen (AG)

Wölflinswil

Mülligen -Bad

Würenlos

Lupfig

Oberhof Birr

VeltHolderheim (AG) bank (AG)

Killwangen

Ober-

Mägenwil Othmarsingen

Niederlenz

Rupperswil

Neuenhof Fislisbach

rohrdorf

Wohlen- Mellingen schwil

Brunegg

Möriken -Wildegg

Auenstein

Biberstein

B

Birrhard

Thalheim (AG)

Küttigen

Wettingen

Birmenstorf (AG)

Schinznach

Densbüren

Spreitenbach

NiederStetten (AG)

Remetschwil

Tägerig Bellikon

HäggAarau

Lenzburg

Buchs (AG)

Hunzenschwil

Staufen

Suhr

Unterentfelden

Schafisheim

Künten

Niederwil (AG)

Gränichen

Fischbach -Göslikon

Ammerswil

Oberentfelden

Egliswil

Seon

Dintikon

Eggenwil

Zufikon Oberwil-Lieli

Muhen

Holziken

Waltenschwil

Seengen Teufenthal (AG)

Hirschthal

Hallwil

Büttikon

Sarmenstorf

Boniswil

Oberkulm

Zetzwil

Bottenwil

Jonen Fahrwangen

Birrwil

Schlossrued

Aristau

Boswil Bettwil

Staffelbach Kirchleerau

bach Wiliberg Attelwil

Leimbach (AG)

Schmiedrued

Moosleerau

Muri (AG) Beinwil Buttwil

Gontenschwil

Merenschwand

Reinach (AG) Brittnau

Geltwil

Reitnau

Murgenthal

Menziken Burg (AG)

1–5 Spenden 6–10 11–20 21–50 51–100 > 100

Islisberg Arni (AG)

Ober-

Kallern

Meisterschwanden

Leutwil

Schöftland

Besen- Rottenschwil büren

Uezwil

Oftringen

Zofingen

Unterlunkhofen

Bünzen Dürrenäsch

Unterkulm

Rothrist

Strengel-

Berikon

Wohlen (AG) Villmergen

Uerkheim

Rudolfstetten -Friedlisberg

Widen

Bremgarten (AG)

Kölliken

Safenwil

Bergdietikon

lingen

Hendschiken

Dottikon

Aarburg

Vordemwald

Ehrendingen

Turgi

Wittnau

Erlinsbach (AG)

Schneisingen

Untersiggenthal

Elfingen

Hellikon

Grosse Solidarität für das neue Stadion Rund 1800 kleinere bis grössere Spenden sind bisher mit dem Crowdfunding meinstadion.ch zusammengekommen und sorgen für einen Zwischenstand von 1,45 Mio. Franken (Stand: 26. Februar 2018). Erwartungsgemäss am meisten Spenden stammen aus der Kantonshauptstadt Aarau mit über 350 Spenden.

Fisibach

Böbikon

Eiken

Münchwilen (AG)

Obermumpf

Olsberg

Mandach

Rümikon Wislikofen

GRAFIK: MARCEL PETERMANN

Mumpf

Zeiningen

Kaiserstuhl Mellikon

Baldingen

Döttingen

Laufenburg

Sisseln Rheinfelden Kaiseraugst

Rekingen (AG)

Tegerfelden

Weitere Gemeinden mit mehr als 10 Spenden • Bern • Erlinsbach SO • Niedergösgen SO • Schönenwerd SO • Zürich

Mühlau Beinwil (Freiamt)

Spenden aus dem Ausland • Deutschland • Mexiko • Schweden • Tschechien • Ungarn

Auw

Sins

Abtwil Oberrüti

Dietwil

Raclette-Essen vor FC Aarau – FC Winterthur (02.04.)

Jassturnier am 24. März 2018 mit Sandro Burki

Innert kürzester Zeit waren alle 25 Plätze für das Raclette-Essen im VIP-Zelt vor dem Spiel FC Aarau – FC Rapperswil-Jona (12.03.2018) reserviert. Aufgrund der grossen Nachfrage wird auch vor dem Heimspiel gegen den FC Winterthur am Ostermontag, 2. April 2018, ein Raclette-Essen angeboten. Weitere Infos dazu demnächst auf www.fcaarau.ch.

Die Fan-Gruppierung Ferox Aarau organisiert am Samstag, 24. März 2018, von 16 bis ca. 22 Uhr ein Jassturnier im Einzelschieber-Modus mit Sandro Burki als Special Guest. Der gesamte Erlös fliesst ins Projekt von meinstadion.ch. Teilnahme Fr. 50.– inklusive Abendessen. Anmeldung bis 16. März per SMS an 076 297 06 32. Die Platzzahl ist beschränkt.

15 12_FCA-Wohlen.indd 15

28.02.18 13:01


Gastroseite G Der perfekte Ort f체r Ihren Feierabend-Apero in Aarau OscarOne, Aarau Schlossplatz 1 Telefon 062 824 99 66 info@oscarone.ch www.oscarone.ch

Hotel und Restaurant B채ren, Suhr Bernstrasse-West 56 Telefon 062 855 25 25 mailbox@baeren-suhr.ch www.baeren-suhr.ch

Hotel Aarehof, Wildegg Bahnhofstrasse 5 Telefon 062 887 84 84 empfang@aarehof.ch www.aarehof.ch

Sind Sie interessiert, Ihr Lokal auf dieser Seite zu pr채sentieren? Roger Keusch, Marketing FC Aarau AG, freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme: roger.keusch@fcaarau.ch, Telefon 062 832 14 14

INSERATE

Gut beraten in die weite Welt. 30 x in der Schweiz, 1 x auch in Ihrer N채he! www.knecht-reisen.ch/standorte

12_FCA-Wohlen.indd 16

28.02.18 13:01


Jetzt anmelden!

15.–19. April 2018 Fussballanlage Schachen, Aarau Mats Hammerich

Mats Hammerich gehört seit zwei Jahren zum Kader der 1. Mannschaft des FC Aarau. Der zentrale Mittelfeldspieler bestritt am 13. Mai 2016 als 18-Jähriger sein erstes Wettbewerbsspiel im FCA-Trikot und ist Captain der Schweizer U-20-Nationalmannschaft.

FOTO: SARAH RÖLLI

«Hast du Lust, eine Woche intensiv Fussball zu spielen und dazu viel Spass zu haben? Dann ist das FCA-Juniorencamp genau der richtige Ort für dich. Mit acht Jahren nahm auch ich das erste Mal am Camp teil. Wie schon damals steht auch heute der Spass im Vordergrund. Zudem sollen die Kids möglichst viele Bestandteile des Fussballs kennenlernen. Das Highlight der Woche ist der Besuch der 1. Mannschaft des FC Aarau, die mit den ‹Fussballern von morgen› trainieren und Tipps weitergeben. Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass sich das Juniorencamp auf jeden Fall lohnt und ihr es mit vielen neuen positiven Erlebnissen wieder verlassen werdet.»

Mats Hammerich (Kreis) im Juniorencamp 2006 Infos + Anmeldung:

www.fca-juniorencamp.ch

Generalagentur Aarau

12_FCA-Wohlen.indd 17

28.02.18 13:01


Heizmann Spieler-Patronat

Patronat für Ihren Lieblingsspieler Heidi, Aarau Roman Peter, Beinwil am See

René Kamer, Kriens LU Moving Hair, Aarau yvonnesgallery.ch, Weiach ZH

2 Marco Thaler

1 Steven Deana mmb media agentur ag, Glattbrugg ZH

5 Marco Corradi

2

Heidi, Aarau

8 Pascal Thrier

9 Alessandro Ciarrocchi

10 Gianluca Frontino

2

11 Edmond Ramadani

12 Nicholas Ammeter

15 Jan Burkard

3

Nina Jordi, Buchs Remadaro Finanz & Versicherungs AG, Rheinfelden

16 Olivier Jäckle

12_FCA-Wohlen.indd 18

Doris Kasper, Buchs René Neuenschwander, Schönenwerd SO

17 Noah Lüscher-Boakye

3

19 Juan Pablo Garat

28.02.18 13:01


Bianca Braun + Roland Maurer, Biberstein

Spieler-Patronat Ihrer Wahl: Fr. 200.– inkl. MwSt. – Teilnahmetalon auf Seite 21. Ende Saison Verlosung von interessanten Preisen unter allen Teilnehmenden.

Nina Jordi, Buchs

20 Varol Tasar

TR Marinko Jurendic

Kurt Knechtli, Unterentfelden Familie Suter, Riniken

21 Mats Hammerich

Karin + Roland Etter, Hirschthal Markus Hintermann, Suhr

22 Igor Nganga nbD-sign N. Bütikofer, Unterentfelden

23 Matija Randjelovic

24 Petar Misic

Heiri + Els Hediger, Muhen

26 Michaël Perrier Nina Jordi, Buchs Daniel Weibel, Niederrohrdorf

33 Norman Peyretti

35 Nikola Gjorgjev

34 Raoul Giger Peter Stutz, Aarau

36 Arxhend Cani

37 Gilles Yapi

David Ruggirello, Aarau

44 Damir Mehidic Fortsetzung auf Seite 21

12_FCA-Wohlen.indd 19

28.02.18 13:01


Corner. Flanke. Tor! Wir freuen uns, für den FC Aarau das neue Fussballstadion planen und realisieren zu dürfen und wünschen der Mannschaft und den Fans tolle Spiele und eine erfolgreiche Saison. HRS Real Estate AG Areal- und Immobilienentwickler, General- und Totalunternehmer Walzmühlestrasse 48 . CH-8501 Frauenfeld . Telefon +41 52 728 80 80 frauenfeld@hrs.ch . www.hrs.ch BASEL . CHUR . DÉLÉMONT . FRIBOURG . GENÈVE . GIUBIASCO . GÜMLIGEN | BERN . KRIENS | LUZERN . NEUCHÂTEL . ST.GALLEN . ST - SULPICE . VADUZ . ZÜRICH

12_FCA-Wohlen.indd 20

28.02.18 13:01


Bruno Blattner, Seuzach ZH Dominique de Maddalena, Buchs Hans Hufschmid, Wohlen Carmen Hug-Bettin, Würenlos Christian Müller, Rombach

Heizmann Spieler-Patronat

Sportchef Sandro Burki aaretax Treuhand AG, Aarau Marcel + Marianne Spielmann, Suhr

Christian Gerber, Windisch

77 Miguel Peralta

47 Patrick Rossini

FC Aarau Verein 1902, Aarau Werner, Suhr

99 Lars Hunn

Teilnahmetalon Heizmann Spieler-Patronat Saison 2017/18 Ich übernehme das Patronat für folgenden FCA-Spieler (Fr. 200.– inkl. MwSt.): Rechnung elektronisch an meine E-Mail-Adresse Rechnung per Post mit Einzahlungsschein

Spieler

Firma oder Verein Vorname

Name

Strasse/Nr.

Postleitzahl

Ort

E-Mail

Unterschrift

Datum

INSERATE

6 Tage Top-Beratung. Parkplätze vor der Türe.

Der Fairness-Partner in Ihrer Nähe

Treuhand Revision Steuern Recht Unternehmens- und Gemeindeberatung

thv AG Aarau Rheinfelden www.thv.ch

Ihr persönlicher Gesundheitscoach. Andreas Schifferle | Tramstrasse 101 5034 Suhr | Telefon 062 822 70 70

21 12_FCA-Wohlen.indd 21

28.02.18 13:01


5HVXOWDWHÉ‹É‹5DQJOLVWHQ

Brack.ch Challenge League Rangliste

TorschĂźtzen

1. Neuchâtel Xamax FCS

22

17

3

2

50 : 22

54

2. Servette

21

12

7

2

37 : 17

43

3. Schaffhausen

22

12

0

10

40 : 32

36

4. Vaduz

21

9

6

6

30 : 28

33

5. Rapperswil-Jona

21

8

6

7

29 : 27

30

6. Aarau

21

6

6

9

28 : 35

24

7. Chiasso *

22

6

6

10

24 : 33

21

8. Wil

22

5

6

11

21 : 31

21

9. Winterthur

21

3

7

11

23 : 32

16

21

3

5

13

26 : 51

14

10. Wohlen

* 3 Punkte Abzug wegen VerstĂśssen gegen das SFL-Lizenzreglement Spielplan FC Aarau in der RĂźckrunde

Aarau – Schaffhausen NE Xamax FCS – Aarau Aarau – Chiasso Servette – Aarau Aarau – Wohlen Aarau – Rapperswil-Jona Wil – Aarau Aarau – Winterthur Vaduz – Aarau Schaffhausen – Aarau Aarau – NE Xamax FCS Chiasso – Aarau Aarau – Servette Wohlen – Aarau Rapperswil-Jona – Aarau Aarau – Wil Winterthur – Aarau Aarau – Vaduz

Hinrunde

2:1 (1:1) Nganga, Rossini 3:1 (1:1) Rossini 4:1 (2:1) Frontino (2), Rossini, Ciarrocchi 4:0 (2:0) – So, 04.03. 16:00 Brßgglifeld Mo, 12.03. 20:00 Brßgglifeld Fr, 16.03. 20:00 IGP Arena Mo, 02.04. 16:00 Brßgglifeld So, 08.04. 16:00 Rheinpark Fr–Mo, 13.–16.04. LIPO Park Mi/Do, 18./19.04. Brßgglifeld Sa–Mo, 21.–23.04. Comunale Riva IV Fr–Mo, 27.–30.04. Brßgglifeld Fr–Mo, 04.–07.05. Niedermatten Mi/Do, 09./10.05. Grßnfeld Sa–Mo, 12.–14.05. Brßgglifeld Fr, 18.05. Schßtzenmatte Mo, 21.05. Brßgglifeld

1:2

NE Xamax FCS Rappersw./Servette Schaffhausen Aarau NE Xamax FCS

17 11 11 9 9

Zuschauer Team (Anzahl Spiele)

1. NE Xamax FCS (11) 2. Winterthur (10) 3. Servette (11) 4. Aarau (11) 5. Vaduz (11) 6. Rapperswil-Jona (10) 7. Schaffhausen (11) 8. Wil (11) 9. Wohlen (10) 10. Chiasso (11)

2:1

Total

Ă˜

35 723 29 100 29 116 28 441 18 561 14 673 15 673 9 970 6 546 5 500 193 303

3 248 2 910 2 647 2 586 1 687 1 467 1 425 906 655 500 1 807

3:0 3:0

Skorerliste FC Aarau

2:0

Spieler

0:0

1. Patrick Rossini 2. Alessandro Ciarrocchi 3. Gianluca Frontino 4. Varol Tasar 5. MichaĂŤl Perrier 6. Petar Misic 7. Ivan Audino LĂŠo Itaperuna 9. Raoul Giger 10. StĂŠphane Besle Igor Nganga Pascal Thrier 13. Juan Pablo Garat Zoran Josipovic Damir Mehidic Gilles Yapi

1:3 3:3 4:1 4:1 2:0 1:0 0:0 1:1 – 2:2 1:1 0:2

Nachtragsspiel aus der Hinrunde

Rapperswil-Jona – Aarau Nachholtermin noch nicht bestimmt

1. Nuzzolo 2. Chagas Cicek 4. Rossini TrĂŠand

GrĂźnfeld

Tore Assists

9 6 3 2 1 2 1 1 0 1 1 1 0 0 0 0

6 2 3 3 2 0 1 1 2 0 0 0 1 1 1 1

22 12_FCA-Wohlen.indd 22

28.02.18 13:01


Dein Ziel ist unser Ziel.

12_FCA-Wohlen.indd 23

28.02.18 13:01


Unternehmernetzwerk, Kameradschaft und Standortförderung im Aargau

Ihr Versicherungsbroker:

kompetent & persönlich

www.clarofinanz.ch

Kontakt: Stéphane Meyer Lagerhäuser Aarau Postfach 5001 Aarau s.meyer@la-aarau.ch

12_FCA-Wohlen.indd 24

Bauunternehmung Holzbau Fenstertechnik

28.02.18 13:01

Profile for FC Aarau

Saison 2017/18 Ausgabe 12 (FC Aarau - FC Wohlen, 4. März 2018, HEIMSPIEL)  

Saison 2017/18 Ausgabe 12 (FC Aarau - FC Wohlen, 4. März 2018, HEIMSPIEL)  

Profile for fcaarau
Advertisement