__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 4

3 Seite 

MR-Salzburg Aktuell — 3/12

Eindrücke und Seitenblicke vom Pi Am Samstag, dem 8. September 2012, fand auf der Hartkaseralm (Auhofalm) der Familie Schnell auf der Resterhöhe in Mittersill der Pinzgauer Almpflegetag statt. Bei herrlichem Bergwetter informierten sich ca. 150 Besucher über eine große Zahl moderner Almpflegetechniken.

Vor dem herrlichen Panorama der Sonnhofalm am Paß Thurn begeisterte der Schreitbagger/Spinne mit Mulchaufsatz, gezeigt von Hubert Theunis aus Mittersill. Der Schreitbagger arbeitet in steilem Gelände mit einem Mulchkopf, Arbeitsbreite 1,25 m und einer Reichweite von bis zu 16 Meter. Tagesleistung je nach Gelände 0,5 bis 3 ha.

Das Expertenteam beim Almpflegetag: v.l. stehend: DI Josef Galler (LK Salzburg), Organisator Michael Fankhauser (Agrarkundenbetreuer MR Pinzgau), Hubert Wörgötter (Obmann MR Pinzgau), Hans-Jörg Kirchner (Obmann BBK Zell am See), vorne v.l.: Mag. Hubert Lohfeyer (BBK Zell am See), Dr. Andreas Bohner (LFZ Raumberg-Gumpenstein) und DI Anita Schabetsberger vom Salzburger Almerhaltungsprogramm.

Die Verschlauchung ist bei einer Ausbringmenge von ca. 60m³/h und einer Arbeitsbreite von 24 m für Mähtrac oder Traktor geeignet (800 m Schlauchlänge) und kann daher auch im Berggebiet vermittelt werden. Präsentiert von Peter Vorderegger, Neukirchen. Abgeschlossen wurden die Stationen mit der Präsentation von Weidezauntechnik durch Andreas Müllauer, Spezialist für Weidezauntechnik im Lagerhaus Leogang.

Profile for Michael Fazokas

Maschinenring Zeitung Salzburg 3/2012  

Lesen Sie die Ausgabe 3/2012 der Zeitung der Salzburger Maschinenringe

Maschinenring Zeitung Salzburg 3/2012  

Lesen Sie die Ausgabe 3/2012 der Zeitung der Salzburger Maschinenringe

Profile for fazomic5
Advertisement

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded