Page 62

Kurz & News

Die Energie Graz errichtet ein in Europa einmaliges Wärmeprojekt. Mit dem solaren Speicherprojekt Helios investiert die Energie Graz 4,3 Mio. Euro in eine zusätzliche ökologische Wärmequelle für das Fernwärmenetz. Am 18. Mai fand der offizielle Spatenstich mit den Eigentümervertretern Wolfgang Malik und Gert Heigl (Holding Graz), Christian Purrer (Energie Steiermark), Peter Piffl-Percevic (Stadt Graz) und den GF Boris Papousek und Werner Ressi statt. Das innovative solare Speicherprojekt Helios kombiniert Wärme aus Sonnenenergie und Deponiegas mit einem Großspeicher. Dieser stellt Wärme zu Spitzenlastzeiten zur Verfügung. Beachtenswert ist die gänzlich CO2-freie Erzeugung und Bereitstellung von Wärme.

„Garten-Lust“ feiert zehnjähriges Jubiläum

„Welcome Dinner“ für schwedische Botschafterin

Vor zehn Jahren gründeten begeisterte Gartenfreunde in der Oststeiermark den kleinen Verein „GartenLust“ mit feinen Schaugärten in der Region. Im Jubiläumsjahr erwartet die Gartenbesucher ein abwechslungsreiches Programm mit zahlreichen „GartenLust“-Veranstaltungen: „von fachkundigen Gartenführungen über Workshops, Kunst, Musik, Lesungen und Tanz bis exotische und heimische Kulinarik und vieles mehr wird geboten“, erklärte Vereinsobfrau Sissy Sichart. Höhepunkt des Jubiläumsjahres wird das große „Garten-Lust“-Fest am 3. und 4. Juni 2017, an dem alle Gartenpforten für die Besucher mit Kulinarik, Kunst und mehr Gartenkultur weit geöffnet sein werden. Informationen und Termine: garten-lust.at

Am 8. Mai stattete die Botschafterin des Königreichs Schweden und ständige Vertreterin bei den Vereinten Nationen in Wien, Exzellenz Frau Helen Eduards, erstmals dem schwedischen Konsulat in Graz, mit dem Sitz in der Steiermärkischen Sparkasse, einen offiziellen Besuch ab. Höhepunkt des Graz-Besuchs war der Empfang bei Bürgermeister Siegfried Nagl. Aus diesem Anlass lud Gerhard Fabisch, Vorstandsvorsitzender der Steiermärkischen Sparkasse, in seiner Funktion als Schwedischer Honorarkonsul, zu einem „Welcome Dinner“ mit anschließendem Festkonzert im Musikverein für Steiermark ein. Geladen waren zahlreiche prominente Vertreter des öffentlichen Lebens, der Wirtschaft und der Kultur.

Es ist wieder soweit: 34 Grazer Shops laden im Designmonat Graz 2017 im Rahmen von „Design in the City“ dazu ein, unterschiedlichste Designprojekte zu entdecken. Das Format Design in the City findet heuer bereits zum vierten Mal statt und wird von Susanna Ahvonen kuratiert. Von den Shops und Unternehmen, die in diesem Jahr an Design in the City teilnehmen, sind einige zum wiederholten Mal dabei. Unter ihnen finden sich aber auch sehr viele neue Programmpartner, die mit tollen Kooperationen im Mai zum Design-Hotspot werden. Und sogar eine eigene Designmonat-Graz-Kollektion wurde von reync & schoene designwerkstatt gemeinsam mit dem Kreativstudio Decasa entworfen, um nur ein Beispiel zu nennen.

Designmonat Graz 2017

Energie Steiermark startet Kundenclub

62 /// FAZIT JUNI 2017

Ab sofort startet die Energie Steiermark einen landesweiten Kundenclub: Mit dem „Energiesammler“ können über 300.000 Privatkunden des grünen Energiedienstleisters Punkte sammeln. Dabei wird nicht nur die Treue honoriert, sondern auch der besonders effiziente Umgang mit Energie. Für die gesammelten Punkte gibt es überaus attraktive Angebote, wie Gratis-Tickets, Thermeneintritte, Kabarettkarten, 50-Prozent-Ermäßigungen bei der Miete von E-Fahrzeugen und Ausflüge nach Piber, Stübing oder in die Vulcano-Schinkenwelt. „Mit unserem Kundenclub starten wir in eine neue Ära“, so Vorstandssprecher Christian Purrer, „wir wollen den Kunden einen spürbaren Mehrwert weitergeben.“

MC-Zukunftsgespräch „Selbstfahrende Autos“

Am 2. Mai diskutierte im neuen Science Tower Graz auf Einladung von MC-Steiermark-Vorsitzenden Andreas Zakostelsky eine hochkarätige Runde über die Zukunft des Autofahrens. Nach einem Einstiegsreferat von Horst Bischof (TU Graz) debattierten Johann Höllwart, CEO der SFL technologies GmbH, Werner Ressi, Energie Steiermark AG, und Wolfgang Vlasaty, GF des ACstyria Autocluster, über die Zukunft des Autofahrens.

Fotos: Foto Fischer, Bernhard Bergmann, LippZahnschirm, Energie Steiermark,

Solares Speicherprojekt Helios

Fazit 133  

Juni 2017

Fazit 133  

Juni 2017

Advertisement