Page 61

Wirtschaft

Anzeige Foto: Holter

Holter-Bad erweitert sein Sortiment um Austria Edition

Die Neuinterpretation des Rustikalen: Die Linie „Bad Gastein“ von Holter kombiniert urbanes Flair mit dem gemütlichen Chalet-Stil der Alpen.

M

it einer neuen Austria Edition setzt Holter noch stärker auf Qualität und Service heimischer Hersteller. „Immer mehr Konsumenten informieren sich über Herkunft und Produktionsweise ihrer Einkäufe“, begründet Holter-Verkaufsleiter Christian Rauchfuß die Entscheidung für die Kreation der Austria Edition.

In Österreich erdacht. In Österreich gemacht. Unser Heimatland Österreich ist für Urlauber aus dem In- und Ausland begehrtes Reiseziel: Natur, Kunst, Kultur und die Menschen, die sich um das Wohlergehen der Gäste kümmern, machen es zu einem Ort der Erholung und Entspannung. Genau diese beiden Attribute verkörpert „Mein Holter-Bad“. „Um Kundenbedürfnissen gerecht zu werden, aber auch um die Verbundenheit von Holter zu Land und Leuten zu zeigen, war es für uns naheliegend, die bestehende Mein Holter-Bad Linie um eine Austria Edition zu erweitern. Wir sind ja

selbst ein traditionsreicher österreichischer Familienbetrieb mit fast schon 150-jähriger Unternehmensgeschichte“, so die beiden Geschäftsführer Jasmin Holter-Hofer und Michael Holter. Drei neue Badkollektionen Ergebnis dieser Überlegungen sind drei neue Badkollektionen: „Bad Ischl“, „Bad Gastein“ und „Bad Vöslau“. Sie verkörpern die gute alte Zeit ebenso wie zeitlose Eleganz mit rustikalem Charme. Das Produktsortiment stammt von österreichischen Herstellern und umfasst alles, was zu einer vollwertigen Badausstattung gehört. Die hinter der Austria Edition stehenden Namen Artweger, Conform, Kludi, Laufen und Polypex zeichnen sich durch Innovationskraft, Gespür für modernes und funktionales Design sowie höchste Produktions- und Qualitätsstandards aus. Darüber hinaus sind sie bedeutende Arbeitgeber und sichern auch in strukturschwächeren Gebieten die regionale Wertschöpfung.

FAZIT JUNI 2017 /// 61

Fazit 133  

Juni 2017

Fazit 133  

Juni 2017

Advertisement