Issuu on Google+

The   Most Beautiful  Swiss Books 2014    

Die schönsten S   chweizer Bücher 2014

A

L   es plus beaux livres suisses 2   014

I  più bei libri svizzeri 2   014


The Most Beautiful Swiss Books Die schönsten Schweizer Bücher Les plus beaux livres suisses I più bei libri svizzeri Ils pli bels cudeschs svizzers 2014 Ein Wettbewerb des Bundesamtes für Kultur Helmhaus Zürich 25.–28. Juni 2015 Vernissage & Fest Do, 25. Juni 2015, ab 18 Uhr 19 Uhr Begrüssung Peter Haerle, Direktor Kultur Stadt Zürich; Anisha Imhasly, Bundesamt für Kultur, Bern Laudatio auf den Jan-TschicholdPreisträger Urs Lehni: Olof Olsson, Kopenhagen Ab 20 Uhr Essen und Bar Ausstellung Die schönsten Schweizer Bücher 2014 im Helmhaus Zürich Fr  / Sa, 26.  /  27. Juni 2015, 10–20 Uhr So, 28. Juni 2015, 10–17 Uhr

Veranstaltungen Ab Donnerstag, 25. Juni 2015 Öffnungszeiten wie Ausstellung Exit through the Bookshop Im temporären Bookshop des Helmhauses (1. Stock) bieten wir die schönsten Schweizer Bücher der letzten Jahrgänge zum Kauf an. Freitag 26. Juni 2015 13.30–17 Uhr Balancing the Books Diskussionsrunde zu Verlagswesen, bestehenden und alternativen Distributionswegen Independent Publishing ist schon länger nicht mehr nur Trend. Kleine, unabhängige Verlage sind mittlerweile aus der Verlagslandschaft nicht mehr wegzudenken. Auch hierzulande gibt es diverse und stets wieder engagierte Verlage, die eigene, erfolgreiche Konzepte entwickeln. Der Buchhandel und die Distributionswege haben sich diesen neuen, agilen, spezialisierten Akteuren jedoch kaum angepasst. Wir nutzen diesen Nachmittag, um mögliche Strategien offen zu diskutieren: Wie bringt man Bücher zu den Leuten, und gibt es individuelle und gemeinsame Ansätze, um den damit verbundenen Herausforderungen zu begegnen? Die Veranstaltung ist öffentlich und in englischer Sprache. Mit folgenden Input-Referaten und anschliessender Diskussion: 13.30 Uhr Begrüssung 13.45 Uhr Netzwerk Die Gestalter Matilda Plöjel und Peter Ström stellen Publishing as (Part-Time) Practice vor, ein Kollektiv von Kleinverlagen aus Schweden. 14.30 Uhr Vertrieb, Buchhandel Lukas Haller vom Verlag JRP|Ringier spricht über die Verlagsarbeit, die Zusammenarbeit mit Vertriebspartnern und seine Erfahrung mit dem internationalen Buchhandel.

Samstag 27. Juni 2015 14–17 Uhr The Classroom

Weitere Ausstellungsdaten 2015

Schule für Gestaltung St. Gallen Ein Nachmittag mit Gesprächen rund im Rahmen der Tÿpo St. Gallen um die Geschichten und Hintergründe Mo, 14.9. bis Sa, 26.9.2015 Demutstrasse 115, 9012 St. Gallen von prämierten Büchern www.gbssg.ch www.typo-stgallen.ch 14 Uhr High End, Low Budget Dan Solbach, Gestalter (Jason Loebs. Title Stack Sink Release), im Gespräch Centre culturel suisse Paris Fr, 18.9. bis So, 13.12.2015 mit Daniel Morgenthaler (Deutsch) Librairie 32, rue des Francs-Bourgeois 15 Uhr Re-Fink the Reprint F-75003 Paris Georg Rutishauser, Verleger und www.ccsparis.com Gestalter, edition fink (Reihe fink twice), im Gespräch mit Roland Früh Lavin Engadin (Deutsch) Fr, 16.10. bis So, 18.10.2015 Biblioteca Linard, Hotel Piz Linard 16 Uhr 40,000 Books to Venice 7543 Lavin Jon Hares, Gestalter (Fundamenwww.pizlinard.ch talists and Other Arab Modernisms), www.bibliotecalinard.ch im Gespräch mit Anisha Imhasly (English) Kunsthalle Basel Do, 22.10. bis So, 1.11.2015 Steinenberg 7, 4051 Basel Samstag 27. Juni 2015 www.kunsthallebasel.ch 10–17 Uhr, Helmhaus-Arkaden Buchfieber LiveInYourHead Institut curatorial de la HEAD – Genève 14 Schweizer Verlage am 3. Zürcher Mi, 25.11. bis Sa, 29.11.2015 Markt für illustrierte Bücher : Architektur, Design, Kunst, Fotografie, Rue du Beulet 4, 1203 Genève www.head-geneve.ch Comics, Kinderbuch Koordination: Anisha Imhasly, Bundesamt für Kultur, Bern

www.swissdesignawards.ch/ beautifulbooks

Rahmenprogramm: in Zusammenarbeit mit Roland Früh, Zürich Helmhaus Zürich: Daniel Morgenthaler, Zürich Ausstellungsszenografie und Produktion: Daniel Gafner, Zürich Bookshop: Georg Rutishauser, Samuel Bänziger, Sonja Zagermann, Art Books, Zürich Gestaltung und Konzeption Katalog: Studio NOI – Simone Koller und Corina Neuenschwander, Zürich ISBN 978-3-909928-30-9 Preis: CHF 29.00

Pause 15.30 Uhr Flexiblere Vertriebswege Peter Bil’ak präsentiert sein 2012 lanciertes Magazin Works That Work und die damit verbundene diversifizierte Vertriebsstrategie, bei der die Leserschaft aktiv in die Distribution miteinbezogen wird.

Helmhaus Zürich Limmatquai 31 – 8001 Zürich Tel. +41 (0) 44 251 61 77 www.helmhaus.org Tram 4 und 15, Haltestelle Helmhaus

Credits: Matthieu Lavanchy; Maximage; Ashley Bickerton


Most Beautiful Swiss Books 2014 Programme