Issuu on Google+

AUSSICHTEN 2014

NEWS

by

FARKALUX

■ Fenster ■ Haustüren ■ Wintergarten ■ Sommergarten ■ Balkonverbau ■ Pergola ■ Sonnenschutz ■ Staunraum

AUSGABE 01|2014


Fenster von Farkalux Das absolut perfekte Fenster für´s Leben!

Foto: © Hotel Ramada Innsbruck Tivoli

■ Kunststoff-Fenster ■ Kunststoff-Alu-Fenster ■ Holz-Fenster ■ Holz-Alu-Fenster ■ Alu-Fenster ■ Lawinenschutz-Fenster

Mit den richtigen Fenstern bleibt die Wärme im Haus, es zieht Behaglichkeit in Ihre vier Wände ein und Sie sparen Energie und Geld! Gerade an moderne Wohnraumfenster werden diesbezüglich sehr hohe Ansprüche gestellt. Damit nun für alle Bauobjekte die richtige Auswahl getroffen werden kann, hat FARKALUX verschiedenste Fenster-Lösungen im Programm.

Alle Fenster von FARKALUX sind vollständig recycelbar!

Wärmeschutz

Schallschutz

Formenvielfalt

Erst die richtige Kombination zwischen Fensterprofil und Wärmeschutzglas führt zu dem erwünschten Gesamt-Wärmeschutz Ihres Fensters. Der U-Wert gibt Auskunft über das Wärmedämmvermögen von Fenstern. Je kleiner der U-Wert, desto besser schützt das Fenster vor Wärmeverlusten. Uf - Wert ... Fensterprofil (frame) Ug - Wert ... Glas Uw - Wert ... Fenster (window)

Gewissenhaftes Vorgehen bei der Fensterplanung, die richtige Wahl von Fensterprofil und Schallschutzglas sowie die sorgfältige Ausführung am Objekt entscheiden über den Erfolg von schalldämmenden Maßnahmen. Der R-Wert definiert den Grad der Schalldämmung eines Fensters. Je höher der R-Wert desto besser die schalldämmende Wirkung. Standard-Fenster: R-Wert ca. 25 dB Schallschutz-Fenster: R-Wert ca. 45 dB oder mehr

Die harmonische Optik mit abgerundeten Kanten bei Flügel und Rahmen gewährleisten einen optimalen Lichteinfall und zeitgemäßes Design. Extravagante Elementformen verwirklichen eine außergewöhnliche Architektur Ihres Hauses. FARKALUX realisiert ausgefallene Sonderelemente wie Schräg-, Dreieck-, Kreis-, Rundbogen oder Segmentbogenfenster.

2


KunststoffFenster Vielseitig, hochwertig, langlebig und preiswert Acrylcolor

AcrylMasse PVCMasse

Werkzeug

AcrylcolorProfil

Holzdekor

Holzdekor

Acrylcolor

Farbgebung

Sprossen

Spezialglas

Zahlreiche Farbsysteme und Technologien stehen, je nach Fensterart zur Verfügung. Kunststofffenster werden entweder mit DekorfolienBeschichtung oder mit Acrylcolor (kratzfest und widerstandsfähig) in unterschiedlichen Ausführungen und Farben ausgeführt. Aluschalen für Kunststoffoder Holzfenster werden in der entsprechenden RAL-Farbe pulverbeschichtet. Bei Holzfenster werden entsprechende Lasuren und Farben eingesetzt.

Sprossen geben dem Fenster große Wirkung. Sie verleihen Atmosphäre und prägen den Stil des Hauses. Architektonisch dominieren die glastrennenden und außen am Glas angebrachten Sprossen. Für innenliegende, zwischen den Isolierglasscheiben eingesetzte Fenstersprossen spricht eine enorme Design- und Farbvielfalt, die leichte Reinigung und die geringen Mehrkosten. Blei- und Messingsprossen erzielen eine exklusive Optik.

Dekorgläser sind in einer Vielzahl von Strukturen und Farben erhältlich. Sie werden als Sichtschutz in Bad und WC oder als kreatives Designelement eingesetzt. Sonnenschutzgläser mindern die Wärmeeinstrahlung und sorgen für angenehme Innenraumbedingungen. Sicherheitsgläser bieten Schutz vor Verletzungen oder vor Einbruch.

3


Primus Profile: Farben: Verstärkung: Dichtung:

Flügelprofil mit 6 Kammern (flächenversetzt), Rahmenprofil mit 6 Kammern (83 mm) Weiß, Dekorfolien, Acrylcolor (ab 2015) Verzinkte Stahlprofile. In Kombination mit STV (Statische-Trocken-Verglasung) sind größere und noch stabilere Elemente möglich. 2 schwarze Dichtungen (auch in grau lieferbar)

Entwässerung: Erfolgt über Vorkammer nach vorne oder nach unten Verglasung:

Wärmeschutzglas (3 x 4 mm Floatglas), 16 mm Trockenverglasung mit beidseitig umlaufenden Dichtungen, Verglasungsstärke max. 54 mm

Schallschutz:

Schallschutzklasse 2 - 34 dB, mit Schallschutzscheibe bis 47 dB

4

Wärmeschutz: Uf-Wert: 1,0 W/m²K Uw-Wert: 1,2 - 0,76 W/m²K (mit verschiedenen Wärmeschutzgläsern)

4

3

5 Primus

Uf 1,0

ST V®

6 7

1 7

3

Primus mit Alu-Vorsatzschale

6 2

1 2 3 4 5 6 7

Primus Alu-Vorsatzschale

Primus mit STV® STV®

Außen aufgeklipste Aluschale, RAL-Farbe nach Wahl pulverbeschichtet.

StatischeTrocken-Verglasung

4

| 6-Kammern-Flügelprofil | 6-Kammern-Rahmenprofil | 3-fach-Funktionsgläser bis 54 mm | Glasdichtung | Glasleiste | Stahlarmierung | Anschlagdichtung


Primus Plus Profile: Farben: Verstärkung: Dichtung:

Flügelprofil mit 6 Kammern (flächenversetzt), Rahmenprofil mit 6 Kammern (83 mm) Weiß, Dekorfolien, Acrylcolor (ab 2015) Verzinkte Stahlprofile. In Kombination mit STV (Statische-Trocken-Verglasung) sind größere und noch stabilere Elemente möglich. 3 schwarze Dichtungen (auch in grau lieferbar)

Entwässerung: Erfolgt über Vorkammer nach vorne oder nach unten Verglasung: Schallschutz:

Wärmeschutzglas (3 x 4 mm Floatglas), 16 mm Trockenverglasung mit beidseitig umlaufenden Dichtungen, Verglasungsstärke max. 54 mm Schallschutzklasse 2 - 34 dB, mit Schallschutzscheibe bis 47 dB

5

Wärmeschutz: Uf-Wert: 0,92 W/m²K Uw-Wert: 1,1 - 0,72 W/m²K (mit verschiedenen Wärmeschutzgläsern)

5

4

6 Primus Plus

Uf 0,92

ST V®

7 8

1 8

3

Primus Plus mit Alu-Vorsatzschale

7 2

1 2 3 4 5 6 7 8

ST V®

Statische-Trocken-Verglasung

| 6-Kammern-Flügelprofil | 6-Kammern-Rahmenprofil | Mitteldichtung | 3-fach-Funktionsgläser bis 54 mm | Glasdichtung | Glasleiste | Stahlarmierung | Anschlagdichtung

Primus Plus Dekor Dekorfolien für Primus und Primus Plus. Bei beidseitigem Holzdekor ist das Profil braun durchgefärbt (Karamel oder Lehmbraun - je nach Holzdekor).

Bei dieser entwickelten Technik handelt es sich um das Verkleben von Glas und Flügelprofil mit einem extra für den Fensterbau konzipierten Klebeband unter Beibehaltung der gewohnten Verklotzung des Glases. Durch das Verkleben der Scheibe mit dem Flügelprofil wird die Steifigkeit der Glasscheibe in den Flügel übertragen und das gesamte System wird in sich stabiler.

Innen weiß

Innen Holzdekor

Die Verklebung von Scheibe und Flügel verbessert den Einbruchschutz. Das Aufhebeln der Elemente wird damit zusätzlich erschwert. Damit können StandardElemente gänzlich ohne Stahl hergestellt werden. In der Kombination STV® mit Stahl im Flügel sind besonders große Fensterelemente realisierbar.

Außen Holzdekor

5

Außen Holzdekor

Profil braun


Elite Profile: Farben: Verstärkung: Dichtung:

Flügelprofil mit 5 Kammern (flächenversetzt), Rahmenprofil mit 6 Kammern (83 mm) Weiß, Acrylcolor, Dekorfolien Verzinkte Stahlprofile. In Kombination mit STV (Statische-Trocken-Verglasung) sind größere und noch stabilere Elemente möglich. 3 schwarze Dichtungen (auch in grau lieferbar)

Entwässerung: Erfolgt über Vorkammer nach vorne oder nach unten Verglasung: Schallschutz:

Wärmeschutzglas (2 x 4 mm Floatglas), 16 mm Trockenverglasung mit beidseitig umlaufenden Dichtungen, Verglasungsstärke Standard 24 mm (max. 46 mm) Schallschutzklasse 2 - 34 dB, mit Schallschutzscheibe bis 47 dB

Sicherheit:

Aushebeschutz durch Mitteldichtungsanschlag

5

5

4

6

Wärmeschutz: Uf-Wert: 1,1 W/m²K Uw-Wert: 1,2 W/m²K (2-fach Wärmeschutzglas) Uw-Wert: 1,2 - 0,78 W/m²K (mit verschiedenen Wärmeschutzgläsern)

8

1

7

8

3

8 2 7

Uf 1,1

Elite Sonderprofil

1 2 3 4 5 6 7 8

| 5-Kammern-Flügelprofil | 6-Kammern-Rahmenprofil | Mitteldichtungsanschlag | 2-fach-Funktionsgläser 24 mm | Glasdichtung | Glasleiste | Stahlarmierung | Anschlagdichtung

ST V®

Elite Alu-Vorsatzschale

Flügelprofil mit 5 Kammern (halbflächenversetzt), nur in Weiß erhältlich.

Außen aufgeklipste Aluschale, RAL-Farbe nach Wahl pulverbeschichtet.

6


Elite Plus Profile: Farben: Verstärkung: Dichtung:

Flügelprofil mit 6 Kammern (flächenversetzt), Rahmenprofil mit 6 Kammern (83 mm) Weiß, Acrylcolor, Dekorfolien Verzinkte Stahlprofile. In Kombination mit STV (Statische-Trocken-Verglasung) sind größere und noch stabilere Elemente möglich. 3 schwarze Dichtungen (auch in grau lieferbar)

Entwässerung: Erfolgt über Vorkammer nach vorne oder nach unten Verglasung: Schallschutz:

Wärmeschutzglas (3 x 4 mm Floatglas), 16 mm Trockenverglasung mit beidseitig umlaufenden Dichtungen, Verglasungsstärke bis max. 54 mm Schallschutzklasse 2 - 34 dB, mit Schallschutzscheibe bis 47 dB

Sicherheit:

Aushebeschutz durch Mitteldichtungsanschlag

5

5

4

6

Wärmeschutz: Uf-Wert: 1,0 W/m²K Uw-Wert: 1,1 W/m²K (2-fach Wärmeschutzglas) Uw-Wert: 1,1 - 0,75 W/m²K (mit verschiedenen Wärmeschutzgläsern)

8

1

7

8

3

8 2 7

Uf 1,0

1 2 3 4 5 6 7 8

| 6-Kammern-Flügelprofil | 6-Kammern-Rahmenprofil | Mitteldichtungsanschlag | 3-fach-Funktionsgläser bis 54 mm | Glasdichtung | Glasleiste | Stahlarmierung | Anschlagdichtung

ST V®

Elite Plus Alu-Vorsatzschale Außen aufgeklipste Aluschale, RAL-Farbe nach Wahl pulverbeschichtet.

Stabile Beschlagsverschraubungen und der, gegen Aufhebeln mit Hilfswerkzeugen schützende Mitteldichtungsanschlag ergeben ein erhebliches Plus in Sachen Einbruchschutz.

7


Holz-Fenster und Holz-Alu-Fenster Traditionsbewusst, sinnlich und wertvoll Der Naturstoff Holz erfreut sich großer Beliebtheit im Fensterbau. Die technische Entwicklung, ausgereifte Oberflächenbehandlung und wärmeisolierende Eigenschaften von Holzfenstern begeistern umweltbewusste Bauherren. • Verschiedene Holzarten: Kiefer, Fichte, Meranti, Lärche und Eiche • Schichtverleimte Holzprofile gewährleisten ein Höchstmaß an Festigkeit und Verwindungsfreiheit • Warme Holz-Naturfarbtöne und deckende Farbtöne • Holzoberfläche mit vierfach Farbaufbau für eine lange Lebensdauer, auf Wunsch auch zweifarbig • Gestalterische Freiheit ob modern, klassisch oder traditionell für den Denkmalschutzbereich

HF 82 Standard Holzarten: Dichtung: Bautiefe: Formen: Beschlag: Verglasung:

Kiefer, Meranti, Fichte, Lärche, Eiche zwei umlaufende Dichtungen f 82 mm Fenster mit Bögen und Abschrägungen Dreh-Kipp, völlig verdeckt liegend Wärmeschutzglas (3 x 4 mm Floatglas), 16 mm Trockenverglasung mit beidseitig umlaufenden Dichtungen, Verglasungsstärke max. 44 mm Schallschutz: Schallschutzscheibe bis 47 dB Wärmeschutz: Uf-Wert: 1,1 - 1,7 W/m²K (je nach Holzart) Uw-Wert: 0,86 W/m²K (mit speziellen Wärmeschutzgläsern)

U 1,1 -1,7

8 4

5

7 1

3

3

6

2 1 2 3 4 5 6

8

| Flügelprofil | Rahmenprofil | Anschlagdichtung | 3-fach-Funktionsgläser bis 44 mm | Glasleiste | Alu-Wetterschutzschiene


HDF 82 Tradition Holzarten:

Kiefer, Meranti, Fichte, Lärche, Eiche

Dichtung: Bautiefe:

zwei umlaufende Dichtungen 82 mm

Uf 1,1 -1,7

Formen:

Keine Bögen und Abschrägungen möglich

Beschlag: Verglasung:

Dreh-Kipp, aufliegende Bandseite Wärmeschutzglas (3 x 4 mm Floatglas), 16 mm Trockenverglasung mit beidseitig umlaufenden Dichtungen, Verglasungsstärke max. 44 mm

Schallschutz: Schallschutzscheibe bis 47 dB Wärmeschutz: Uf-Wert: 1,1 - 1,7 W/m²K (je nach Holzart) Uw-Wert: 0,86 W/m²K (mit speziellen Wärmeschutzgläsern)

HDF 82 Stil Holzarten: Dichtung: Bautiefe: Formen: Beschlag: Verglasung:

Kiefer, Meranti, Fichte, Lärche, Eiche zwei umlaufende Dichtungen f 82 mm Fenster mit Bögen und Abschrägungen Dreh-Kipp, aufliegende Bandseite Wärmeschutzglas (3 x 4 mm Floatglas), 16 mm Trockenverglasung mit beidseitig umlaufenden Dichtungen, Verglasungsstärke max. 44 mm Schallschutz: Schallschutzscheibe bis 47 dB Wärmeschutz: Uf-Wert: 1,1 - 1,7 W/m²K (je nach Holzart) Uw-Wert: 0,86 W/m²K (mit speziellen Wärmeschutzgläsern)

U 1,1 -1,7

AHF 95 Classic Konstruktion: Aluschale: Holzarten:

Aluminium-Holz-Fenster mit angefrästen Glasleisten, Aluminiumschale flächenversetzt mit Cliphaltern gleitend auf Holzkonstruktion, für ausreichende Hinterlüftung Kiefer , Fichte, Meranti, Lärche, Eiche, Erle, Ahorn, Mahagoni, Kirschbaum, Nussbaum, Teak

Dichtung: Bautiefe: Beschlag: Verglasung:

zwei umlaufende Dichtungen, eine Dichtung an der Blendrahmenschale 95 mm Dreh-Kipp, völlig verdeckt liegend Wärmeschutzglas (3 x 4 mm Floatglas), 16 mm Trockenverglasung mit beidseitig umlaufenden Dichtungen, Verglasungsstärke max. 44 mm Schallschutz: Schallschutzscheibe bis 43 dB Wärmeschutz: Uf-Wert: 1,1 - 1,7 W/m²K (je nach Holzart) Uw-Wert: 0,86 W/m²K (mit speziellen Wärmeschutzgläsern)

4

6 1

3

3

Uf 1,1 -1,7 1 2 3 4 5 6

| Flügelprofil | Rahmenprofil | Anschlagdichtung | 3-fach-Funktionsgläser bis 44 mm | Alu-Schale Rahmen | Alu-Schale Flügel

9

5 2


AHF 105 S Modern Konstruktion: Aluschale:

Aluminium-Holz-Fenster mit angefrästen Glasleisten, Aluminiumschale flächenbündig mit Cliphaltern gleitend auf Holzkonstruktion, für ausreichende Hinterlüftung

Holzarten:

Kiefer , Fichte, Meranti, Lärche, Eiche, Erle, Ahorn, Mahagoni, Kirschbaum, Nussbaum, Teak

Dichtung:

zwei umlaufende Dichtungen, eine Dichtung an der Blendrahmenschale 105 mm

Bautiefe: Beschlag: Verglasung:

Dreh-Kipp, völlig verdeckt liegend Wärmeschutzglas (3 x 4 mm Floatglas), 16 mm Trockenverglasung mit beidseitig umlaufenden Dichtungen, Verglasungsstärke max. 44 mm

Schallschutz: Schallschutzscheibe bis 43 dB Wärmeschutz: Uf-Wert: 1,1 - 1,7 W/m²K (je nach Holzart) Uw-Wert: 0,86 W/m²K (mit speziellen Wärmeschutzgläsern)

Uf 1,1 -1,7

AHF 105 S Integral 105

Konstruktion:

33

10

102

67

Aluminium-Holz-Fenster mit angefrästen Glasleisten, Aluminiumschale flächenbündig Aluschale: mit Cliphaltern gleitend auf Holzkonstruktion, für ausreichende Hinterlüftung Holzarten: Kiefer , Fichte, Meranti, Lärche, Eiche, Erle, Ahorn, Mahagoni, Kirschbaum, Nussbaum, Teak Dichtung: zwei umlaufende Dichtungen, eine Dichtung an der Blendrahmenschale Bautiefe: 105 mm Beschlag: Dreh-Kipp, völlig verdeckt liegend Verglasung: Wärmeschutzglas (3 x 4 mm Floatglas), 16 mm Trockenverglasung mit beidseitig umlaufenden Dichtungen, Verglasungsstärke max. 44 mm Schallschutz: Schallschutzscheibe bis 43 dB Wärmeschutz: Uf-Wert: 1,1 - 1,7 W/m²K (je nach Holzart) Uw-Wert: 0,86 W/m²K (mit speziellen Wärmeschutzgläsern)

Uf 1,1 -1,7

Holzarten Alu-Standard-Farben

10


Haustüren Kunststoff- oder Aluminium Die Haustür prägt Ihr Haus und verleiht dem Eingang Ihres Heimes ein unverwechselbares Flair. Sie können Ihren individuellen Geschmack zum Ausdruck bringen. Haustüren von FARKALUX zeichnen sich aus durch hohe Dichtigkeit, Schall- und Wärmedämmung, höchste Basissicherheit sowie lange Lebensdauer.

Rahmen und Flügelprofile mit Polyurethan bieten optimale Schall- und Wärmedämmung.

Haustüren aus Aluminium

Haustüren aus Kunststoff

Wählen Sie aus zahlreichen Standardfarben (glänzend oder matt) Holz- und Edelstahldekoren aus. Zahlreiche Ornamentgläser stehen zur Auswahl. Beschlagtechnik und Zubehör (Elektronischer Türspion, Fingerscan, Codetaster, Bluetooth) in umfangreichem Ausmaß.

11


Wintergarten von Farkalux Licht, Wärme und ein Platz zum Träumen! ■ Holz-Kunststoff Wintergärten ■ Holz-Aluminium Wintergärten ■ Aluminium-Wintergärten ■ Holz-Wintergärten

Den höchsten Komfort auf Ihrer Terrasse bietet Ihnen ein Wintergarten von FARKALUX. Im Gegensatz zu Terrassendächern mit vertikalen Glaselementen sind Wintergärten wärmegedämmt und können als vollwertiger Wohnraum genutzt werden.

Individuelle Formen - abgestimmt auf Ihr Haus. Ihr persönlicher Wintergärten passt sich an die Form und Ästhetik Ihres Hauses an - selbst bei Mauervorsprüngen oder Ecklösungen.

Pultdach

Trapezdach zum First

Trapezdach zur Traufe

Pultdach abgeschrägt

Pultdach abgewalmt

Pultdach abgewalmt und vorn abgeschrägt

Satteldach

Pultdach umlaufend

Pultdach umlaufend abgewalmt und abgeschrägt

12


Sommergarten verlängert Ihr Outdoor-Vergnügen! Holen Sie sich den Garten ins Haus und setzen Sie fließende Übergänge nach draußen. Genießen Sie Terrassenvergnügen bis weit in den Herbst hinein. Mit dem Terrassendach oder Sommergarten von FARKALUX sind Sie bestens geschützt vor Wind und Wetter.

Solide Aluminium-Systeme zeichnen sich durch große Leichtigkeit bei gleichzeitig hoher Stabilität und Korrosionsbeständigkeit aus.

Schiebe-Türen Bei den Schiebe-Türen laufen die Scheiben auf parallel angeordneten Schienen. Durch die Mitnehmer-Funktion lassen sich mehrere Scheiben gleichzeitig verschieben. Vorteil: Mit einem Handgriff können Sie eine ganze Front schließen.

Farbgebung erfolgt durch Pulverbeschichtung. Das garantiert hohe Schlag- und Kratzfestigkeit, Farbechtheit und Langlebigkeit.

Schiebe-Dreh-Türen Hier laufen alle Scheiben auf einer Schiene. Damit lässt sich ein Sommergarten rundum komplett öffnen. Glasscheiben werden nacheinander in eine oder beide Ecken geschoben.

Für die Fenster- und Türelemente von Kaltsystemen wird Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG) eingesetzt.

Falt-Türen Flexible Falt-Türen werden einfach aufgefaltet. Die Flügelpaare sind durch Scharniere miteinander verbunden und lassen komplett seitlich aufschieben. Auch in einer breiten Front laufen alle Elemente in nur einer Schiene.

13


Balkonverbau Mehr Raum zum Wohlfühlen! Ergänzend zu bereits bestehenden Brüstungen, ob aus Glas oder Mauerwerk, können einfach mit flexiblen Glaselementen oder Festverglasungen ausgestattet werden. So schaffen Sie sich eine, von Wind und Wetter geschützte, lichtdurchflutete Loggia.

Pergola Geschützt im Freien! Die Pergola - Eine Kombination von Technik, Zweckmäßigkeit, Eleganz und Design bietet Schutz vor Sonne, Regen und sogar starkem Wind. Die Ästhetik verbindet sich harmonisch und diskret mit jeder Umgebung, ob zeitgenössisch oder traditionell.

14


Sonnenschutz Licht oder Schatten ... wählen Sie Ihr Raumklima!

Wintergartenbeschattung

Außenbeschattung

Rollladen

Textilscreen

Raffstore

Markisen

Pergola-Markisen

Innenbeschattung

Rollos

Batterie-Rollos

Jalousien

Holzjalousien

Plissee

Duette

Vertikaljalousien

Insektenschutz

15


Staunraum Sehen und erleben! Zum 35-jährigen Firmenjubiläum haben wir für unsere Kunden einen STAUNRAUM als Wohnfühloase gebaut, welcher österreichweit einzigartig in seiner Konzeptionierung reale Einbausituationen unserer vielfältigen Produkte simuliert. Wenn Sie als Bauherr oder Architekt sich für unsere Dienstleitungen und Produkte interessieren, freuen wir uns auf ein angenehmes Beratungsgespräch in unseren Räumen. Unser STAUNRAUM ist Montag bis Freitag von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Termine sind nicht notwendig. Falls Sie jedoch einen speziellen Berater wünschen, bitten wir Sie, telefonisch einen Termin zu vereinbaren. Tel.: 05232 / 21381 oder 05232 / 503-0

FARKALUX

STAUNRAUM

Fenster-& Elementbau GmbH Messerschmittweg 40 A-6175 Kematen Tel.: 05232 / 503-0 Fax.: 05232 / 503-28 www.farkalux.at office@farkalux.at

Sehen und Erleben Dorfplatz 3 A-6175 Kematen Tel.: 05232 / 21381 www.farkalux.at office@farkalux.at


Farkalux Neuheiten