Page 1

Jahrgang 30 • Nummer 6 • 28. Juni 2018

Das Aktuelleste immer unter www.familienpost.de und auf Facebook

FAMILIENPOST Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

50 Jahre mit Kamera und dem Notizblock

05.-08. Juli 2018 Summer Festival im Amphitheater: Stars begeistern bei den vier Abendkonzerten Kennerlernen beim Programm am Nachmittag

Joachim Gill von der Familienpost kann auf 50 Jahre Journalismus zurückblicken. Im Juli 1968 „schoss“ er sein erstes Foto, dass in einer Zeitung veröffentlicht wurde. Seitdem ist er begeisterter Redakteur. Lesen Sie mehr auf Seite 12

Apotheken Sanitätshaus Pflegedienst

Unser Angebot für Sie aus dem Sanitätshaus Neue Sommerschuhe mit Wechselfußbett

ab

55.00

Wir wünschen Ihnen einen gesunden Sommer! Auf Ihren Besuch freut sich das Sanitätshaus-Team

Wir führen Bademoden und Miederwaren

Hippolytusstr. 3 • Gelsenkirchen-Horst Telefon 02 09 - 951 81 12

Mehr lesen Sie auf Seite 3

www.gesundheitszentrum-ge.de

Rufbereitschaft rund um die Uhr 0178 - 43 00 032 Pflegedienstleitung A. Siedlaczek + G. Busch-Müller Horster Straße 375 45968 Gladbeck Telefon 0 20 43 - 78 97 45 Telefax 0 20 43 - 78 97 47

SOMMERSPEZIAL Metropolenab 599 7 Nächte mit AIDAperla ab/bis Hamburg Juli bis September 2018

ab 699

€* p.P.

Ostsee 1 

ab 799

€* p.P.

7 Nächte mit AIDAmar ab/bis Warnemünde Juli bis September 2018

Norwegens Fjorde ab 1.099

€* p.P.

Perlen am Mittelmeer 1 ab 699

€* p.P.

10 Nächte mit AIDAsol ab/bis Hamburg August bis September 2018

Turfstraße 14 • GE-Horst

Neben Opel Kleinebrink gegenüber vom Hallenbad

Öffnungszeiten: Di. - Fr. 9.00 - 18.00 Uhr • Sa. 8.00 -13.00 Uhr

02 09 - 38 99 605

7 Nächte mit AIDAprima ab/bis Mallorca August bis September 2018

45899 Gelsenkirchen-Horst

€** p.P.

Ostseee 4 

7 Nächte mit AIDAbella ab/bis Kiel Juli bis September 2018

Auf dem Schollbruch 48a

* AIDA Vario Angebot, buchbar bis 06.07.2018, Preis pro Person bei 2er-Belegung (Innenkabine), Konditionen, limitiertes Kontingent. Kinder (2-15 Jahre) und Jugendliche (16-24 Jahre) im 1./2. Bett der Kabine erhalten keine Ermäßigung auf den Preis der Kreuzfahrt. Kinder (2-15 Jahre) max 200,-- und Jugendliche (16-24 Jahre) 350,-- im 3./4. Bett der Kabine. Alle weiteren Informationen erhalten Sie bei uns im Reisebüro.

Tel.-Nr .: 02 09 / 380 38 91

Öffnungszeiten Reisebüro

Mo.-Fr.: 09.00-13.00 Uhr und 14.30-18.00 Uhr • Sa. 09.00-13.00 Uhr

10. Juli als Termin vormerken:

Präventionsrat tagt

Am 10. Juli tagt wieder der Präventionsrat Horst. Zu der um 18.30 Uhr im Rittersaal von Schloss Horst stattfindenden Versammlung lädt Vorsitzender Ender Ulupinar alle MitbürgerInnen sehr herzlich ein. „Nur die vor Ort lebenden Menschen wissen genau, was es in Sachen Ordnung und Sicherheit zu verbessern gilt. Darum ist es uns sehr wichtig, dass sich möglichst viele Menschen mit ihren Beschwerden aber auch mit Anregungen und Lösungsvorschlägen einbringen. Da bei unseren Sitzungen auch die Polizei und der Kommunale Ordnungsdienst anwesend sind, findet man für die meisten Probleme die richtigen Ansprechpartner“. Durch sein konstruktives und zielgerichtetes Handeln hat der Präventionsrat Horst, der außer seinem Vorsitzenden von Pfarrer i.R. Ludwig Weber

und Dieter Wirz geführt wird, schon einiges erreicht. So hat Polizeipräsidentin HeselhausSchröer nach Initiative des Präventionsrates garantiert, dass die Horster Wache von 10-18 Uhr geöffnet ist. In Sachen Parksituation bei Heimspielen des Westfalenligisten Horst 08 wird derzeit intensiv nach einer Lösung gesucht. Gleiches gilt für den Spielplatz und den daneben liegenden Bolzplatz. Viele Menschen beschwerten sich über den Lärm, die lautstarke Nutzung des Bolzplatzes bis in die Nachtstunden und darüber, dass auf dem Spielplatz Drogen konsumiert und mit Drogen gehandelt werde. „Auch dieses Problemfeld haben wir im Augen“, erklärt Ulupinar, der bei dieser Gelegenheit die gute Zusammenarbeit mit Bezirksbürgermeister Joachim Gill und der Bezirksvertretung West als solche betont. Mehr auf Seite 3

08:00 - 16:00 Uhr

theflowercompany@t-online.de

Wi r h a b en fü r S i e i m A n g eb o t, z . B . :

Kalanchoe (Flammendes Kätchen) (Stk. 1,99 € ./. 20 % Rabatt) Mini-Kalanchoe (Flammendes Kätchen) (Stk. 0,99 € ./. 20 % Rabatt) Orchideen (mit 2 Trieben) (Stk. 5,99 € ./. 20 % Rabatt) (Stk. 5,99 € ./. 20 % Rabatt) versch. Farben, für drinnen und draußen

Sonnenblumen (im Topf)

(Stk. 1,49 € ./. 20 % Rabatt)

Stk.

1,59 €

Stk.

0,79 €

Stk. Stk.

4,79 4,79 € €

Stk.

1,19 €

Wir halten für Sie viele schöne Arrangements (wie z. B. Sträuße, Gestecke, Pflanzschalen für innen und außen, etc.) in reicher Auswahl bereit. Außerdem bieten wir Ihnen eine liebevoll und ganz auf Ihre Wünsche angepasste Trauerfloristik an. Wir beraten Sie gerne.

Auf alle Topfpflanzen erhalten Sie ganzjährig (gilt nicht bei Sonderangeboten)

20 % Rabatt !!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Essener Straße 12 • 45899 Gelsenkirchen-Horst Telefon: 02 09 - 555 93 • Teleax: 02 09 - 555 90 E-Mail: reisen@anzengruber.de • www.anzengruber.de

Mo. - Fr.: 08:00 - 18:00 Uhr Sa.:


2

Verlagssonderseite 28. Juni 2018

LOKALES

www.familienpost.de familienposthorst

Wir bringen Ihren Garten zum Lächeln!

Gärtnermeister Oliver Oppenberg

kompletter Hausrat & Möbel ab 50 ct. am Samstag, 30.06, 11-17 Uhr, zu verkaufen. Essener Straße 70 Gelsenkirchen-Horst, Telefon: 01 57 76 32 72 62

Gärtnermeister Oliver Oppenberg

Garten

Friedhofsgärtnerei

Wir beraten und unterstützen Sie bei der Anlage und Pflege Ihres Gartens. Lassen Sie sich von unserer Kreativität überzeugen.

Schon ab 66,00E entlasten wir Sie als Mitglied der Friedhofsgärtnergenossenschaft durch die Übernahme der Grabpflege.

DG-Wohnung

In der Sommerpause ist unser Ladengeschäft von Juli bis September geschlossen. Rechtzeitig zur Gartensaison bieten wir das gewohnt umfangreiche Sortiment in bester Oppenberg-Qualität an! Lassen Sie sich von uns beraten. Wir bepflanzen Ihre Balkonkästen und alle anderen Pflanzgefäße! Am Südfriedhof 1 (Zufahrt über Am Schleusengraben 1) • 45899 Gelsenkirchen-Horst Telefon 02 09 - 5 55 68 • Fax 02 09 - 3 86 56 57 • Mail: info@blumen-oppenberg.de • Facebook: Blumen Oppenberg

Starke Partner für Ihre Gesundheit!

Am Sonntag, 10.06.2018, öffneten die Gelsenkirchener Werkstätten für angepaßte Arbeit wieder die Türen zum inklusiven Sommerfest.

Spielende Kinder, strahlender Sonnenschein und viele glückliche Besucherinnen und Besucher. Das traditionelle Sommerfest auf dem Gelände der Gelsenkirchener Werkstätten an der Braukämperstraße 100 war wieder einmal ein großer Erfolg. Sowohl die zahlreichen fleißigen Mitarbeitenden und Beschäftigten als auch die vielen BesucheElisabethrinnen und Besucher machten Krankenhaus GmbH das Fest zu einem Highlight. Sebastian Schwager, GeMarienhospital Sankt Marien-Hospital Elisabeth Krankenhaus St. Josef-Hospital Gelsenkirchen Buer Cranger Str. 226 St. Barbara-Hospital schäftsführer der GelsenkirVirchowstraße 135 Mühlenstraße 5-9 45891 Gelsenkirchen St. Antonius45886 Gelsenkirchen 45894 Gelsenkirchen Telefon 0209 7003-0 Krankenhaus chener Werkstätten, eröffnete Telefon 0209 172-0 Telefon 0209 364-0 info@elisabethRudolf-Bertram-Platz 1 mit einer Rede über Dankbarinfo@marienhospital.eu info@marienhospitalkrankenhaus-ge.de 45899 Gelsenkirchen buer.eu Telefon 0209 504-0 keit im Leben im Festzelt die info@kkel.de Veranstaltung. Darauf folgte ein inklusiver Gottesdienst, der durch den Werkstatt-Chor musikalisch untermalt wurde. Gegen 11 Uhr brachten dann die Otto Singers aus der Band Mephata MG auf der Bühne 23 AUG KH Horster Familienpost 85 X 115.indd 1 26.03.2018 08:00:35 alle Besucherinnen und BesuHorster Str. 302 • GE-Beckhausen • Tel. 58 28 05

Salon Hagens Unser Juli-Angebot

ab

P im Hof

§

Donnerstag ist Kinder- und Jugendtag: Schnitt ab

cher in feierliche Stimmung. Anschließend folgten weitere tolle musikalische Acts, die alle zum Tanzen, Lachen und Staunen brachten. Vor allem die Musiker Tom Touri

kurz + fündig Gutschein

für eine kostenlose Kleinanzeige Bitte drucken Sie in der nächsten Ausgabe folgenden Text ab, der ausschließlich privaten Zwecken dient. Annahme nur schriftlich auf diesem Coupon. Name und Adresse werden nicht abgedruckt.

TEXT:

auf 450 Euro-Basis gesucht. Zu erfragen: 0176 204 708 25.

der Bühne begleiten, was für große Begeisterung sorgte. Bei der freudig erwarteten Tombola gab es auch in diesem Jahr wieder besondere Preise zu gewinnen und am

In diesem Jahr feiert der SV Horst-Emscher 08 sein 110jähriges Bestehen. Dieser besondere Anlass soll gebührend gefeiert werden. Deshalb verbindet man dieses Jubiläum mit dem 5. Familientag

Datum

Präsentieren einige der Tombolagewinne: Tom Touri, Chris Alexandros und Sebastian Schwager. und Chris Alexandros brachten alle wieder in gute Stimmung und einige Besucherinnen und Besucher durften sogar selbst die Musiker auf

Ende des Abends konnten einige Besucherinnen und Besucher mit Fahrrädern, Smartphones, Reisen oder Gutscheinen nach Hause gehen.

auf dem Schollbruch, der am 30.06.2018 stattfindet. Die Veranstaltung beginnt bereits um 09:30 Uhr mit einem Jugendturnier. Über den kompletten Tag wird den Besuchern ein abwechslungs-

reiches Programm mit Zirkusund Tanzvorführungen, Präsentation von verschiedenen Sportarten und vieles mehr anbieten. Der Tag wird mit einer kleinen Feier in der 3. Halbzeit abgeschlossen.

Der Allgemeiner Deutsche Fahrradclub (ADFC) bietet im Juli folgende Radtouren an: 11. Juli: Tagestour „Krupp Friedhof“, Treff: IKK, Emscherstraße 44a, Ecke Adenauerallee, Start: 10 Uhr, Länge: 60 km, Tempo 15-18 km/h, Schwierigkeitsgrad: mittel, Leitung: Georg Scharlewsky.

Sommerfest

feiert der Kleingartenverein „Am Asternwinkel“ am 28. Juli. Los geht es um 15.00 Uhr. Mehr ist dem Plakat zu entnehmen.

3-Raum-Wohnung 65 m², Erdgeschoß, überdachter Balkon, Essener Straße 113 in Horst, ab sofort zu vermieten. Telefon 02 09 – 389 03 43. Foto: Caroline Seidel

Wer sich zeitlebens gern selber treu war findet in der Vorsorge einer Treuhandstelle Vertrauen und Verantwortung und kann sich somit weiterhin treu bleiben. Wolfgang Sternkopf

GE-Horst Vereinsstraße 20

Dame

als Wohnungsmieterin für 1,5 Raum mit Balkon. Einzugsfertig. Vollrenovierung, alles neu!

Beerdigungsvorsorge – Grabpflege – Dauergrabpflege – Steinmetz Wartungs- und Sicherungsverträge. Sprechen Sie uns an! Ihre Treuhandstelle

Öffnungszeiten: Mo.– Fr.: 9.00 –12.00 Uhr Mo., Di., Do.: 14.00 –16.30 Uhr

Unterschrift

Für Chiffree-Anzeigen erheben wir eine Gebühr von 5 Euro. Bitte dem Coupon bar beilegen

ADFC-Touren

Vertrauen...

/

Straße / Nr. / Ort

Horst 08 feiert 110-Jähriges mit einem Familientag

Arbeitsrecht • Familienrecht Verkehrsrecht • Erbrecht Miet- u. Wohnungseigentumsrecht Allgemeines Zivilrecht

FRIEDHOFSGÄRTNER GELSENKIRCHEN EG

Schlüsselbund mit Namensschild „Frank“ verloren. Telefon 01 77 – 611 59 97 Sie sind krank oder wollen Urlaub machen? Dann ist Ihre Katze bei mir in guten, privaten Händen. Telefon 01 72 – 283 41 88

Familienname/Vorname

Rechtsanwalt und Notar

Middelicher Straße 89 45892 Gelsenkirchen Tel.: 0209 318080 www.fgg-online.de

Damen-Fahrrad Pegasus, von Meinhövel, blau, gut erhalten, für 80.- zu verkaufen. Telefon 02 09 – 98 03 99 52 Rollator dicke Reifen, stabil und zusammenklappbar, für 50.- zu verkaufen. Telefon 02 09 – 98 03 99 52

0

Reiner Schulz

TREUHANDSTELLE BERATUNG VORSORGE SERVICE

Putzhilfe

kurz & fündig

Telefonnummer mit Vorwahl

7.-

Buerer Straße 23 • 45899 Gelsenkirchen-Horst Telefon: 02 09 - 51 80 55 • Telefax: 02 09 - 51 80 56 E-Mail: schulz@notar-schulz.com

in Horst-Süd, ruhige Lage, Nähe Altenheim, 53 qm, 3 Zimmer KDB, Gas-Etagenheizung, Laminatboden. KM 260.- + NK. Ab 01.08. zu vermieten. Telefon: 02 09 – 534 72

Horst B

Gemeinsam große und kleine Geschenke des Lebens feiern

Die Krankenhäuser der St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH

Tönen 15.-

Haushaltsauflösung

FA

Weitere Wohnungen auf Anfrage! Telefon 02 09 - 4 50 81 von 10.00-17.00 Uhr

20. Juli: Feierabendtour, „durch Wälder und Felder“ Treff: IKK, Emscherstraße 44a, Ecke Adenauerallee, Start: 17 Uhr, Länge: 32 km, Tempo 15-18 km/h, Schwierigkeitsgrad: leicht, Leitung: Ursula Gransch Für Nichtmitglieder wird ein Startgeld von 3 EUR erhoben. Mehr Infos: www.adfc-ge.de

Zuschriften

zustellen

Bitte zusenden an: Familienpost Vogelsangstraße 17 • 45899 Gelsenkirchen Telefax 02 09 / 79 74 26 E-Mail: info@familienpost.de

Pächter gesucht

für das Vereinslokal des Kleingartenvereins HorstEmscher (An der Rennbahn). Das Gartenlokal ist auch für Festlichkeiten aller Art zu vermieten. Telefon 0209-5 10 20

2

1

3

Neubau Klasse-Wohnungen auf einer Ebene in guter Lage in GE-Horst 3,5 und 2,5 Raum, neu, alle Böden gefliest, Fußbodenheizung, Balkon, Bad und Brauseraum, Abstellraum, waschen, trocknen, sehr hochwertig, einzeln oder zusammen zu vermieten. Telefon von 10-18 Uhr 02 09 - 4 50 81

4

5

2 3 4 5

Magisches Quadrat © DEIKE PRESS

In die Figur sind Buchstaben einzutragen (gleiche Figuren bedeuten gleiche Buchstaben), sodass waagrecht und senkrecht Wörter folgender Bedeutung gebildet werden: 1. literarische Gattung, 2. edle Blumen, 3. gallertartige Masse, 4. englisches Längenmaß, 5. Schiffszubehör

Neubau-Wohnung Wohn-/Schlafraum, Küche, Diele, Bad, Bodenflächen alle gefliest, Fußbodenheizung, BALKON, GE-Horst, Devensstr. 84 Mo.-Fr. 9-17 Uhr Telefon 02 09 - 4 50 81

werden abgeholt

Impressum Familienpost Horst

Steuererklärung? Kein Problem! Professioneller, preisgünstiger Steuererklärungs-Service mit persönlicher Beratung. Für Arbeitnehmer-, Rentnerund Vermietereinkünfte.*

SELO e.V.

Gratis Infotelefon 0800 / 7 83 83 72

Harthorststr. 27, Gelsenkirchen *) Mieteinnahmen max. 13 bzw.

26 T% p.a. (led./verh.). Angebot gilt nur bei Mitgliedschaft und nur für die genannten Einkünfte.

FAMILIENPOST Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

Büro und Redaktion: Joachim Gill Vogelsangstraße 17 45899 Gelsenkirchen Telefon 02 09 / 79 98 16 Telefax 02 09 / 79 74 26 E-Mail: info@familienpost.de Internet: www.familienpost.de Herausgeber: Verlag Stadtblatt Vogelsangstraße 17 45899 Gelsenkirchen Druck: Rheinisch-Bergische Druckerei Düsseldorf Verteilung: Casa Werbung Essen Telefon: 0201 - 2 80 08 14


LOKALES

FAMILIENPOST

www.familienpost.de familienposthorst

Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

Ab 15 Euro hingegen kostet der Eintritt zu den Konzerten im Amphitheater Jeden Tag tritt dort ein anderer Star auf. Am Donnerstag (05.07., 20 Uhr) kommen „Rebell Comedy“. Das deutsche Standup-Comedy-Ensemble hatte schon eine eigene Fernsehshow. Alle Künstler der Gruppe haben einen Migra-

Jetzt 20% auf alles!

*

* gilt bis zum 21. Juli 2018

Men,s-Shop zieht an! Kinderfreizeit & Ferienzirkus

tionshintergrund, der zwar Teil ihrer Auftritte, aber niemals deren zentraler Bestandteil ist. Der Freitag (06.07.) gehört dem Popsänger Edis (20 Uhr) und dem Rapper „SummerCem“ (16 Uhr). Edis steht mit seinen eingängigen Songs seit Jahren in den Hitparaden. Unumstrittener Star des „Multi Summer-Festivals“ ist am Samstag (07.07., 20 Uhr) die belgisch-türkische Sängerin Hadise. Die Pop-Sängerin und Fernsehmoderatorin nahm u.a. 2009 für die Türkei am Eurovision Song Contest teil und belegte dort (trotz Erkältung) den vierten Platz. Auf der schönsten Kanalbühne Deutschlands sind am Sonntag ab 16 Uhr İrem Derici und Cem Belevi zu Gast. Irem studierte Musik in Istanbul und belegt mit ihren Hits immer erste Plätze in der Hit-

parade. Cem Belevi ist Popsänger und Schauspieler. Der Parkplatz des Amphitheaters (Grothusstraße/Wallstraße) steht kostenlos zur Verfügung. Hamza Erdogan ist unter der Telefonummer 0172 876 35 67 zu erreichen.

EDIS

Hamza Erdogan hatte die Idee ein „Multi Summer-Festival“ zu veranstalten. Der BWLStudent aus Horst ist der Sohn von Hueseyin Erdogan und der hat maßgeblich die beiden (unvergessenen) Veranstaltungen „Wir in Horst“ gestaltet. Mit vielen guten Ideen im Kopf begeisterte Hamza auch die Agentur „Kazelevents“, die als offizieller Veranstalter auftritt. „Wir möchten unseren Mitbürgerinnen und Mitbürgern kurz vor den Sommerferien vier abwechslungsreiche Tage bieten, an die sie sich gerne

erinnern sollen. Das Miteinander und das Kennenlernen sollen an allen vier Tagen im Mittelpunkt stehen“, erklärt der quirlige Hamza. An allen Tagen ist der Bereich vor dem Amphitheater ab 12 Uhr mit Leben gefüllt. Dann kann man sich auf ein interkulturelles Programm freuen, gibt es ein tollen Kinderspaß, eine Riesen-Tombola, herrlich duftende Speisen und Getränke aus vielen Ländern. Der Eintritt dazu ist frei.

3

, Men s-Shop 45 Jahre in Horst!

05.-08. Juli 2018 Summer Festival im Amphitheater: Stars begeistern bei den vier Abendkonzerten Kennerlernen beim Programm am Nachmittag Das wird vom 5. bis zum 8. Juli im und am Amphitheater des Nordsternparks ein Fest für alle Nationalitäten, eine Begegnung für Menschen, die ihre Wurzeln in Deutschland und auch in anderen Ländern haben.

Verlagssonderseite 28. Juni 2018

Vom 7. bis zum 10. August findet wieder eine Kinderfreizeit der Evangelischen Jugend Horst in der Jugendfreizeitstätte Gahlen statt. Dort werden olympische Sommerspiele in „Gahlenfornia“ abgehalten. Die Kosten betragen 60 Euro. Vom 14. bis zum 17. August eröffnet beim SommerferienProgramm der Ev. Jugend der „Zirkus am Paule“. Dabei werden die Kids zu Zirkusartisten, die eine Vorstellung geben. Der Zirkus öffnet von 10-14 Uhr im Paule an der Industriestraße 38 für Kinder zwischen 6 und 13 Jahren. Die Kosten betragen 2,50 Euro pro Person und Tag (Geschwisterkinder 1,50 Euro) und beinhalten einen Imbiss. Weitere Infos unter Telefon 02 09 – 5 48 04 oder mittwochs und freitags zwischen 18 und 20 Uhr im Paule.

GE-Horst • Essener Str. 29 Telefon 02 09 - 51 33 43

EINÖLEN NICHT VERGESSEN!

k summer brea

Ölwechsel* nur 69,90

Denken Sie auch in den Sommerferien an einen Ölwechsel bei Tiemeyer. *

Das Angebot gilt nur bei Vorlage dieser Anzeige für PKW der Marken Volkswagen und Audi, ist gültig vom 16.07.-28.08.2018 und kann pro Person und Angebot nur einmal eingelöst werden. Nur im Betrieb Tiemeyer Gelsenkirchen-Horst GmbH & Co. KG einzulösen. Gilt nur für Privatkunden und gewerbliche Einzelabnehmer. Ausgeschlossen sind Transporter, Offroad/SUV, Sportwagen. Inklusive 5W-30 LongLife Öl, Filter, Schraube/Dichtring. Das Angebot ist nicht mit anderen Marketingaktionen kombinierbar.

Tiemeyer Gelsenkirchen-Horst GmbH & Co. KG Hügelstraße 1a, 45899 GE Tel. (0209) 95717-0

FAMILIENPOST Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

Der Wunsch vieler Eltern ist, ihren Kindern ein Zuhause zu geben, in dem sie sich wohlfühlen. Und ihnen eine Umgebung zu ermöglichen, in der sie spielen und sich entfalten können. Wir kümmern uns um beides. Weil uns die Mieter eine Herzensangelegenheit sind.

WOHNEN, WO DAS

Gärtner-Prüfung An drei Tagen fanden die Abschlussprüfungen der Friedhofsgärtner bei der FGG Friedhofsgärtner Gelsenkirchen eG statt. Zum Abschluss der dreijährigen Ausbildungszeit mussten die Prüflinge neben dem theoretischen Wissen auch Ihre praktischen Fähigkeiten dem kritischen Blick der Prüfmeister präsentieren. Im Bild die Prüfmeister Gregor Harbaum, Münster und Doris Scheferling, Iserlohn, bei der kritischen Beurteilung einer der Prüfungsaufgaben, der Anlage eines einstelligen Wahlgrabes. Foto: Mäsing

Erstkommunionfeier Vier Kinder der Albert-Schweitzer-Förderschule feierten in der Kapelle des Rafael-Hauses ihre Erstkommunion. Familie, Verwandte, Freunde, das Kollegium der Schule sowie Gemeindereferentin Sommer und Pastor Bernd Steinrötter (Foto) begleiteten sie dabei. Der Gottesdienst stand unter dem Motto „In Gottes Hand geborgen - Du umschließt mich von allen Seiten und legst deine Hand auf mich (Psalm 139,5)“.

Der Horster Präventionsrat tagt

„Nur die vor Ort lebenden Menschen wissen genau, was es in Sachen Ordnung und Sicherheit zu verbessern gilt. Darum ist es uns sehr wichtig, dass sich möglichst viele Menschen mit ihren Beschwerden aber auch mit Anregungen und Lösungsvorschlägen einbringen. Da bei unseren Sitzungen auch die Polizei und der Kommunale Ordnungsdienst anwesend sind, findet man für die meisten Pro-

bleme die richtigen Ansprechpartner“. Durch sein konstruktives und zielgerichtetes Handeln hat der Präventionsrat Horst, der außer seinem Vorsitzenden von Pfarrer i.R. Ludwig Weber und Dieter Wirz geführt wird, schon einiges erreicht. So hat Polizeipräsidentin HeselhausSchröer nach Initiative des Präventionsrates garantiert, dass die Horster Wache von 10-18 Uhr geöffnet ist. In Sachen Parksituation bei Heimspielen des Westfalenligisten Horst 08 wird derzeit intensiv nach einer Lösung gesucht. Gleiches gilt für den Spielplatz und den daneben liegenden Bolzplatz. Viele Menschen beschwerten sich über

den Lärm, die lautstarke Nutzung des Bolzplatzes bis in die Nachtstunden und darüber, dass auf dem Spielplatz Drogen konsumiert und mit Drogen gehandelt werde. „Auch dieses Problemfeld haben wir im Augen“, erklärt Ulupinar, der bei dieser Gelegenheit die gute Zusammenarbeit mit Bezirksbürgermeister Joachim Gill und der Bezirksvertretung West als solche betont. Aug wenig Gegenliebe stößt bisher bei der Geschäftsführung der Präventionsräte Gelsenkirchen und auch bei der Stadt Gelsenkirchen der Wunsch der Horster nach einem Ladenlokal/Büro als Anlaufstelle des Präventionsrates Horst für BürgerInnen,

www.vivawest.de

Familiale Pflege:

10. Juli als Termin vormerken:

Am 10. Juli tagt wieder der Präventionsrat Horst. Zu der um 18.30 Uhr im Rittersaal von Schloss Horst stattfindenden Versammlung lädt Vorsitzender Ender Ulupinar alle MitbürgerInnen sehr herzlich ein.

SCHLÄGT

die auch von anderen Vereinen und Verbänden als eine Art von „Stadtteilbüro“ genutzt werden könnte. „Auch in dieser Sache lassen wir nicht locker und werden weitere Anträge stellen. Der Präventionsrat und der Stadtteil Horst benötigt so einen zentralen Punkt. Der kommt auch dem Projekt „Interkulturelle Nachbarschaft“ zu Gute, der bei Problemen mit Mitbürgern mit Migrationshintergrund vermittelnd tätig wird, stellt Ludwig Weber klar. Überhaupt setzt sich Ender Ulupinar für eine Stärkung der örtlichen Präventionsräte und seiner Vorsitzenden ein. Entsprechende Anträge sind bereits gestellt.

St. Josef-Hospital ist für pflegende Angehörige da! Was kommt nach dem stationären Aufenthalt? Hier lässt Sie das St. Josef-Hospital nicht alleine und entwickelt gemeinsam mit den Patienten und Angehörigen ein passgenaues Angebot, das dazu befähigt, mit der veränderten Lebenssituation zurechtzukommen. Unser gesamtes Kursangebot für pflegende Angehörige ist kostenfrei.

Pflegetrainings am Bett Schon während des stationären Aufenthaltes bieten wir die Möglichkeit zur Pflegeanleitung am Patientenbett. Unter Hilfestellung unserer Pflegetrainer erlernen Sie grundpflegerische Fertigkeiten. Diese Pflegetrainings können bis zu fünfmal wahrgenommen werden.

Initialpflegekurse An drei Mittwochnachmittagen von 14.30 bis 17.30 Uhr vermitteln wir grundlegende Erkenntnisse der Krankenpflege. Unter gezielter Anleitung können Sie selbständig pflegerische Tätigkeiten üben. Die nächsten Termine: 16.05., 23.05. und 30.05.2018.

Kurse für Angehörige von Menschen mit Demenz Für Angehörige an Demenz erkrankter Menschen sind die Kurse gedacht, die freitags von 10.15 - 13.15 Uhr im Trainingszentrum (Haus B, 4. Etage) angeboten werden. Themenschwerpunkte sind Beratung im Hinblick auf Leistungsansprüche, das Erleben der Erkrankten, Krisen und Konflikte im Alltag, die Kommunikation mit dementiell veränderten Menschen oder auch Wege zur Entlastung. Die nächsten Termine: 04.05., 11.05. und 18.05.2018.

Café Auszeit An jedem 1. Montag im Monat laden wir von 10.00 bis 12.00 Uhr zu unserem Gesprächskreis ein. Sie können hier über Erfahrungen berichten, Probleme ansprechen oder sich einfach nur eine kleine Auszeit vom Alltag gönnen. Der nächste Termin: 07.05.2018. Informationen und Anmeldungen bei Susanne Natinger (Bereichsleitung Sozialdienst/Entlassungsmanagement) unter Telefon (0209) 504-26 301 oder per Mail an snatinger@kkel.de.


4

Verlagssonderseite 28. Juni 2018

LOKALES

www.familienpost.de familienposthorst

FA

Horst B

Tagesausflug nach Soest

Horster GärtnerGemeinschaft: „Unser Zusammenschluss hat sich sehr positiv ausgewirkt“ Die Horster Gärtnergemeinschaft (HGG) hat die Grabstätten der Firma Solenski und die der Gärtnerei Speckbrok & Menke übernommen. Geschäftsführer ist Ender Ulupinar, der diese Aufgabe bald an seine Ehefrau Bettina Ulupinar-Solenski abgeben will. Sie ist jetzt, ebenso wie Regina Menke, Gesellschafterin der HGG. „Die Umstrukturierungsmaßnahmen sind von uns gut umgesetzt worden. Das wissen wir aus den vielen positiven Rückmeldungen aus unserer Kundschaft“, erklärt Bettina Ulupinar-Solenski. Das Schalker Fanfeld in Sutum sowie die Gräber der GGF GmbH (Gelsenkirchener Grabfeld GmbH) in Buer mitgerechnet, betreut die Gärtnergemeinschaft nach dem Zusammenschluss ca. 5.000 Grabstellen. Zudem wird in die-

Zu einem Tagesausflug in die Hansestadt Soest lädt die Evangelische Kirchengemeinde Horst am 15. August 2018 ein. Der Bus fährt am Mittwoch, 15. August 2018, 11.00 Uhr, ab Paul-Gerhardt-Kirche, Industriestraße 38. Die Rückfahrt ist für 18 Uhr vorgesehen. Auf dem Programm steht auch eine Führung zum Thema: „Erhalt uns Herr bei deinem Wort… Die Reformation in Soest“ Die Kosten belaufen sich auf 25,00 Euro pro Person. Tickets können bei Pfarrer Grimm, Telefon 51 36 37 oder im Gemeindebüro, Telefon 5 57 38, erworben werden.

Horst 59 sucht neue Mitspieler Innovatives HGG-Team: Bettina Ulupinar-Solenski, Regina Menke (rechts) und Geschäftsführer Ender Ulupinar.

sem Jahr das Feld 50/51 des Friedhofes in HorstSüd um rund 150 Gräber für Urnen erweitert. Die Gemeinschaftsgrabfelder der Horster Gärtnergemeinschaft auf Friedhöfen in Horst und Buer sind Stätten der Ruhe, der Besinnung und der Erinnerung an Verstorbene. Unzweifelhaft bilden sie eine gestalterische Bereicherung für die Friedhofslandschaft in Gelsenkirchen. Auch nach der Zusammenlegung hat sich an dem Leistungsspektrum und an der Qualität der Arbeit nichts geändert. Die Geschäftsführerin: „Wir bleiben ein zuverlässiger Partner, der für besten Leistungen steht“. Die HGG bietet nach wie vor umfassende Angebote. So werden für die 25 Jahre währende Dauergrabpflege einschließlich Bepflanzungen, die Beseitigung von Sinkschäden und einem

Grabstein der Steinmetzfirma Mecking 4.400 Euro berechnet. Überzeugt ist die HGG nicht nur von ihrer gestalterischen Kraft sondern auch von ihrer Preiswürdigkeit weil man nämlich von der Planung über den Ausbau bis hin zur Bewirtschaftung alles in eigener Regie macht. Die Zusammenarbeit mit der Friedhofsgärtner-Genossenschaft Gelsenkirchen und den Bestattern vor Ort sind der HGG besonders wichtig. Als bodenständiger Horster Fachbetrieb steht die HGG für Zuverlässigkeit, große Erfahrung und Fachwissen. Die Horster Gärtnergemeinschaft hat die insgesamt sieben Mitarbeiter von Solenski und Speckbrock & Menke übernommen. Alle sind gut aufeinander eingespielt.

„Erwin“ übergab Urkunden bei der Kids-Olympiade

Zum 7. Mal fand die Kids Olympiade für die Kinder der Städtischen Tageseinrichtung Nottkampstraße, des SC Schaffrath und für Mädchen und Jungen aus dem Stadtteil statt. Ziel der Olympiade ist es, mit Spaß und Freude Kinder zu mehr Bewegung zu motivie-

ren und den Breitensport für sie interessant zu machen. Als Ehrengast bewies Schalke-Maskottchen „Erwin“ seine sportlichen Fähigkeiten. Er zeichnete jedes Kind mit einer Medaille sowie einer Urkunde vom Landessportbund NRW aus. Die Kita und der SC Schaffrath überreichten der

„Arche Noah“ einen Scheck über 500 Euro - der Erlös aus den gemeinsamen Veranstaltungen im vergangenen Jahr. Während der Olympiade boten die Eltern Kuchen, Bratwürste und Getränke an. Ein herzliches Dankeschön geht an den Sponsor, die Stadtsparkasse Gelsenkirchen.

Die 1. und 2. Mannschaft des FC Horst 59 haben das Training für die neue Saison 2018/2019 aufgenommen. Die 2. Mannschaft wird von den neuen Trainern Peter Kinastowski, Mirco Schewe und Manuel Kirchhof betreut und sucht noch Mitspieler. Training ist dienstags und donnerstags um 19:30 Uhr auf dem Platz an der Albert-Schweitzer-Straße 38 in 45899 Gelsenkirchen. Weitere Infos bei Peter Kinastowski, 152 – 21 61 31 56.

CDU Horst grillt und diskutiert Die Horster CDU lädt für den 6. Juli (ab 18 Uhr) zum Grillabend ein. Er findet im Garten der Familie Verse, Fürstenbergstraße 22, statt. Zusammen mit dem Kreisvorsitzenden der CDU Gelsenkirchen, Sascha Kurth, dem Vorsitzenden der CDU-Ratsfraktion Gelsenkirchen, Wolfgang Heinberg und weiteren Mandatsträgern will man über tagespolitische Bundesund Landesthemen aber auch stadtpolitische Themen sprechen. Dabei gilt der besondere Augenmerk dem Stadtteil Horst. Gäste sind herzlich eingeladen!

Bayram-Brunch verbindet Die SchülerInnen des islamischen Religionsunterrichtes an der Gesamtschule Horst haben den gesamten 7. Jahrgang zum gemeinsamen Bayram-Brunch mit vielen Leckereien am Ende des Ramadans in die Mensa eingeladen. „Bei diesem Zusammensein steht – ebenso wie bei der gemeinsamen Adventfeier - die interkulturelle Begegnung im Zeichen von Toleranz und Respekt im Mittelpunkt“, erklärten die Lehrer Ayse Özdemir, Davut Tekin und Nagihan Varol.

Projekt Generationencafé feiert zehnjähriges Jubiläum Seit 2008 treffen sich die Schüler der Förderschule Albert-Schweitzer-Straße und die Bewohner des AWO-Seniorenzentrums Horst jeden Donnerstag im Generationencafé der Schule zum gemeinsamen Austausch. Der Termin - jeweils von 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr – ist fester Bestandteil im Veranstaltungskalender des Seniorenzentrums und wird von zwei Ehrenamtlichen, Petra Gerlach und Jürgen Gruetzmann, begleitet. Im Rahmen eines Unterrichtprojektes treffen die Schü-

ler, unterstützt von zwei Lehrern, Frau Kirchhoff und Dieter Brinker, regelmäßig alle Vorbereitungen für diese Veranstaltung. Die Schüler planen und führen Einkäufe durch, backen Kuchen, decken die Kaffeetafel, bereiten Spiel- und Bastelangebote vor. Die Vormittage beginnen mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken; anschließend folgen Aktivitäten wie Spielerunden, Bastelangebote, Backaktionen, Vorleseund Erzählkreise, Musikaktionen und mehr. Im August 2008 wurde das

Generationenprojekt, unterstützt mit einer Anschubfinanzierung von Gelsenwasser, gestartet. Fast zehn Jahre später gingen Alt und Jung eine Busrundreise zu kulturell bedeutsamen Orten in Gelsenkirchen. Abschließend tauschte man auf Hof Holz bei einem gemeinsamen Essen Erinnerungen und plante für die Zukunft. Ein besonderer Dank gilt den Rotariern, die mit einer großzügigen Spende diese Jubiläumsfeier zum Zehnjährigen unterstützen.

Gesamtschul-Konzert „Horst haut rein!“ Beim diesjährigen Schulkonzert „Horst haut rein“ präsentierten sich die SchülerInnen der Gesamtschule Horst wieder auf hohem Niveau. Das Programm wurde dieses Mal von drei

Titeln der Rockband unter der Leitung von Timo Maischatz eröffnet, es folgte die beliebte Tanz-AG von Angie Wagner mit einem Medley. Der Reihe nach präsentierten sich dann

die drei Musikklassen der Schule aus Jahrgang 5, 7 und 9, alle vorbereitet und dirigiert von Ludger Fischer. Höhepunkt war der Auftritt aller Bläserklassen gemeinsam zu einem glänzenden Finale.


LOKALES

FAMILIENPOST

www.familienpost.de familienposthorst

Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

„Tag der großen Größen“ bei AK: Mode, die Eindruck macht Mit ihren „Tagen der Mode“ hat Angelika Korzeniewski (Foto rechts), Inhaberin der beiden Fachgeschäfte AKModen an der Markenstraße 20 und Am Wedem 3, viel Lob von ihren Kundinnen erhalten. Mit einer zweitägigen Aktion will sie sich nun um die „großen Größen“ und damit um die besonderen Wünsche dieser Gruppe kümmern. Am 29. und 30. Juni (Freitag und Samstag) lädt sie zu einem „Tag der großen Größen“ in ihre beiden Modege-

... zieht Sie an!

Am Wedem 3 • 45899 Gelsenkirchen-Horst-Nord • Telefon: 0171 - 9548230 Markenstraße 20 • 45899 Gelsenkirchen-Horst-Süd • Telefon: 02 09 - 53 57 9

Am 29.+30.06.2018 in beiden AK-Geschäften:

Tag der großen Größen! 25% Nachlass auf die Größen 48+50 Jetzt schon Sommermode stark reduziert! z.B. Sommerkleider ab 29.95

Kita Schollbruch ist fair Die Kinder in einer „Fairen KITA“ setzen sich mit den Grundlagen der Bildung für nachhaltige Entwicklung, mit dem Schwerpunkt Fairer Handel und Globales Lernen auseinander. Kita-Leiterin Ulrike Dörnemann hatte zusammen mit ihren 13 Kolleginnen und Kollegen, Eltern und Kindern ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Die Kita ist bereits ein „Anerkannter Bewegungskindergarten“, trägt den „Pluspunkt Ernährung“ ist ein „Haus der kleinen Forscher“ und wurde für die Förderung des Gesangs ausgezeichnet. Foto: Gerd Kaemper

Bei AK-Moden haben viele große Namen ein Zuhause! EDITION

Lernen Sie unsere Hosen-Vielfalt kennen! Von Gerry Weber (Gr. 36-48): Danny, Ivy, Roxy, Romy, Irina, Irene, Roxane. Von Taifun (Gr. 36-46): Steffi, Ronda, Hanna und Stella FIT: Best4me

RIEKER

Osman Sulejmani

Das Eiscafé Tetova wünscht seinen Gästen erholsame Sommerferien - wo immer sie auch hinreisen!

Parkfest groß wie nie!

Den Daheim-Gebliebenen empfehlen wir unsere Sonnenterrasse!

Kirmes, Feuerwerk, Marktbasar

Unterstützt wird das Fest im dritten Jahr von der Stadtmar-

keting-Gesellschaft. Marketing-Leiterin Sandra Falkenauer: „Wir setzten auf Vielseitigkeit und Tradition. Bei diesem Fest hatte auch schon der Vater mit seinem Sohn viel Spaß“. Essener Straße 44 45899 Gelsenkirchen-Horst Geöffnet: Montag - Sonntag 10-22 Uhr

Hier die Highlights des Parkfestes 2018: Freitag, 29.06. ab 17 Uhr: Vollblutmusiker Jürgen Sartorius (alias DJ Jogi) spielt auf der Sparkassenbühne

Essener Straße 8 • 45899 GE-Horst • Telefon (02 09) 5 55 15

SEIBEL • FINN COMFORT Norbert Fölting Rechtsanwalt und Notar

Johannes auf der Springe

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht Arbeitsrecht • Familienrecht • Mietrecht Sozialrecht • Strafrecht • Verkehrsrecht allgemeines Zivilrecht Industriestraße 8 Tel. (02 09) 5 71 71 45899 Gelsenkirchen-Horst Fax (02 09) 51 24 20 E-Mail: kanzlei@raefoelting-aufderspringe.de

St. Josef-Hospital ist für pflegende Angehörige da! An allen drei Tagen Kirmestrubel Freitag: 15.00-22.00 Uhr Samstag: 12.00-23.45 Uhr Sonntag: 11.00-20.00 Uhr

Der Marktbasar ist geöffnet Freitag: 14.00-22.00 Uhr Samstag: 14.00-22.00 Uhr Sonntag: 11.00-18.00 Uhr

Was kommt nach dem stationären Aufenthalt? Hier lässt Sie das St. Josef-Hospital nicht alleine und entwickelt gemeinsam mit den Patienten und Angehörigen ein passgenaues Angebot, das dazu befähigt, mit der veränderten Lebenssituation zurechtzukommen. Unser gesamtes Kursangebot für pflegende Angehörige ist kostenfrei.

Pflegetrainings am Bett Schon während des stationären Aufenthaltes bieten wir die Möglichkeit zur Pflegeanleitung am Patientenbett. Unter Hilfestellung unserer Pflegetrainer erlernen Sie grundpflegerische Fertigkeiten. Diese Pflegetrainings können bis zu fünfmal wahrgenommen werden.

Gesundheitspark Nienhausen

Alle Angebote unter einem Dach!

20-50%

Familiale Pflege:

Samstag, 30.06. 13-18: Uhr kostenloses Kinderschminken auf der Sparkassen-Bühne ab 19.30 Uhr: Partyband „Inferno“ ca. 22.45 Uhr: Großes Diamant-Feuerwerk Sonntag, 01.07. „Soundpark“ – a Band like an Friend, auf der Sparkassenbühne

RICOSTA

A W 125 Jahre! R A ... und fit für die A Zukunft! L D Jubiläumsangebote • L L Ä E U vom Ursprungspreis G F E E R Wohlfühlschuhe R Alles gute Schuhe! O

www.raefoelting-aufderspringe.de

Eisspezialitäten • Café

„Kommen Sie näher, kommen Sie ran! Auf geht’s zum Riesen-Parkfest XXL!“ Vom 29. Juni bis 01. Juli findet das Parkfest (No. 46) im Gesundheitspark Nienhausen statt. Organisiert wird es von der Schaustellerfamilie Arens, die seit zwölf Generationen im Geschäft ist. Vater Karl Arens hat kürzlich die Verantwortung an seine beiden Söhne abgegeben. Einer von ihnen ist Jeffrey. Und der meint: „Ich bin als Kind im Revierpark groß geworden. Meine Eltern hatten hier die Kindereisenbahn und andere Geschäfte. Darum liegt mir der Revierpark sehr am Herzen“. Und weiter: „Als Organisatoren verzichten wir auf jeden Gewinn. Wir wollen, dass hier ein schönes Familienfest stattfindet. Unsere Gewinne erwirtschaften wir durch unsere eigenen Geschäfte auf dem Fest“.

5

AK • MODEN

schäfte ein. Dann kann man dort angesichts von 25 Prozent Rabatt auf Mode in den Größen 48 und 50 tolle Preisschnäppchen machen. Verlassen kann man sich aber nicht nur an diesen beiden Tagen auf die gute Beratung durch die Inhaberin und ihr Mitarbeiterinnen. Und dabei spielt die Konfektionsgröße keine Rolle. Für jeden Modegeschmack und für alle Größen bietet AK-Moden eine große Auswahl von trendiger Konfektion an. Mode, die Eindruck macht!

Die städtische Kita „Auf dem Schollbruch“ ist als „Faire KITA“ zertifiziert worden. Bürgermeistern Martina Rudowitz und Bezirksbürgermeister Joachim Gill nahen mit vielen anderen Gästen an der Feier statt. Die Kita hat sich seit Beginn des vergangenen Jahres besonders mit den Grundlagen der Bildung für nachhaltige Entwicklung und dem Schwerpunkt Fairer Handel und Globales Lernen auseinandergesetzt. Faire KITA ist ein Projekt des Netzwerks „Faire Metropole Ruhr“ und wird durch die Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen gefördert.

Verlagssonderseite 28. Juni 2018

Initialpflegekurse An drei Mittwochnachmittagen von 14.30 bis 17.30 Uhr vermitteln wir grundlegende Erkenntnisse der Krankenpflege. Unter gezielter Anleitung können Sie selbständig pflegerische Tätigkeiten üben. Die nächsten Termine: 11.07., 18.07., und 25.07.2018.

29.6. - 1.7.2018

sauna und sole, sport und gesundheit, physiotherapie, wellness, park seminarzentrum, gastronomie und freibad.

Kurse für Angehörige von Menschen mit Demenz Für Angehörige an Demenz erkrankter Menschen sind die Kurse gedacht, die freitags von 10.15 - 13.15 Uhr im Trainingszentrum (Haus B, 4. Etage) angeboten werden. Themenschwerpunkte sind Beratung im Hinblick auf Leistungsansprüche, das Erleben der Erkrankten, Krisen und Konflikte im Alltag, die Kommunikation mit dementiell veränderten Menschen oder auch Wege zur Entlastung. Die nächsten Termine: 06.07., 13.07. und 20.07.2018.

Café Auszeit Gesundheitspark Nienhausen Freizeitgesellschaft Metropole Ruhr mbH Feldmarkstraße 201 45883 Gelsenkirchen Telefon 0209 94131-0 www.nienhausen.de

Höhenfeuerwerk Sa. 30. Juni 2018

An jedem 1. Montag im Monat laden wir von 10.00 bis 12.00 Uhr zu unserem Gesprächskreis ein. Sie können hier über Erfahrungen berichten, Probleme ansprechen oder sich einfach nur eine kleine Auszeit vom Alltag gönnen. Der nächste Termin: 02.07.2018. Informationen und Anmeldungen bei Susanne Natinger (Bereichsleitung Sozialdienst/Entlassungsmanagement) unter Telefon (0209) 504-26 301 oder per Mail an snatinger@kkel.de.


6

Verlagssonderseite 28. Juni 2018

Seit fast 40 Jahren Meisterbetrieb

45899 Gelsenkirchen-Horst • Sandstraße 42a Telefon 02 09 - 5 68 93 • Fax 51 68 41

Schrankwände Einbauküchen Zimmertüren Haustüren Fensterbau Rolladenbau Einbruchschutz 45899 Gelsenkirchen-Horst • Devensstraße 85-91

Tel. (02 09) 5 56 49 • Fax (02 09) 5 58 09 www.kouker.de

e-mail: info@kouker.de

90 Jahre Meisterbetrieb

NATURSTEIN

SPORT

www.familienpost.de familienposthorst

STEINMETZ- und STEINBILDHAUERMEISTER

Grabmale • Grabeinfassungen Urnengrabanlagen aus Naturstein Grablaternen, Vasen & Schalen aus Naturstein, Bronze oder Aluminium Fürstenbergstraße 18 • GE-Horst • Tel. 02 09 / 5 59 30 E-mail: naturstein-mecking@web.de Internet: www.naturstein-mecking.de

Fliesenfachgeschäft

u u u u u

Ihr Fachbetrieb für Sanierung • Erneuerung • Abdichtung Grothusstraße 5 GE-Schalke (A 42, Abfahrt Zentrum) Telefon 02 09 / 4 50 81 Telefax 02 09 / 49 29 25

Horst B

Horst 08 II baut auf ein eingespieltes Team Der SV Horst-Emscher 08 II geht mit einem eingespielten Team in seine erste Saison als Fußball-Bezirksligist. Das Team von Trainer Frano Busu hat nur einen einzigen externen Abgang zu verzeichnen. Altan Koca, erst in der Winterpause von Gençlerbirliği Resse gekommen, zog weiter zu Firtinaspor Herne. Als Abgang kann man auch Torjäger Pascal Roith betrachten. Er bleibt dem Verein aber erhalten und darf sein Glück künftig in der ersten Mannschaft versuchen. Auch die Anzahl der externen Zugänge hält sich in Grenzen. Die beiden Neuen sind keine Unbekannten am Schollbruch. Gianluca Lo Mele (zuletzt beim SC Frintrop 05/21) und Philip Kniza (zuletzt beim Erler SV 08) kehrten nach Horst zurück. Der Kader umfasst der-

zeit etwa 20 Spieler. Vor Beginn der Meisterschaftsrunde kommen noch jene Spieler hinzu, die nicht den dauerhaften Sprung in die erste Mannschaft schaffen. Franco Busu hat somit personelle Möglichkeiten, von denen er nach seinem Bezirksliga-Aufstieg mit dem SC Schaffrath vor fünf Jahren nur träumen konnte. „Die Voraussetzungen in Horst sind deutlich besser“, sagt der 61-Jährige. Er ist bei aller Vorsicht recht zuversichtlich, eine sorgenfreie Saison im überkreislichen Fußball spielen zu können. Ihm steht nicht nur eine seit Jahren eingespielte Mannschaft zur Verfügung, sondern er kann auch auf Einzelspieler zurückgreifen, die aufgrund ihres Potenzials durchaus in der ersten Mannschaft kicken könnten, aber wegen ihrer beruflichen Verpflichtungen

oder wegen ihres Studiums es vorziehen, in der Zweiten mitzuwirken. „Wir haben eine sehr gute Kameradschaft innerhalb der Mannschaft. Das ist eine verschworene Gemeinschaft“, teilt Franco Busu mit. Ein Grund dafür ist die Identifikation der Spieler mit ihrem Verein. „Fast drei Viertel der Mannschaft“, so fügt der Coach erklärend hinzu, „ist dem eigenen Nachwuchs entwachsen.“ Der erfahrene Coach hofft, dass seine Mannschaft noch lange von der Aufstiegseuphorie getragen wird. „Die Spieler haben die Meisterschaft und den Aufstieg ausgiebig gefeiert. Das sei ihnen gegönnt gewesen“, so Franco Busu. „Aber wir müssen ganz schnell wieder auf den Teppich kommen, um zum Start am 12. August voll konkurrenzfähig zu sein.“

DFL veröffentlicht Spielplan Die neue Fußball-Saison wirft auch für den FC Schalke 04 ihre ersten Schatten voraus. Seit dem 8. Juni wissen die Königsblauen, dass sie in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals beim 1. FC Schweinfurt 05 antreten müssen. Die Partie beim letztjährigen Dritten der Regionalliga Bayern findet am dritten August-Wochenende statt. An diesem Freitag werden die nächsten Weichen für die kommende Spielzeit gestellt. Die Deutsche Fußball-Liga veröffentlicht den Spielplan für die am 24. August beginnende Bundesliga-Saison. Die Fans sind gespannt, ob die Schalker wie schon vor einem Jahr, damals gegen RB Leipzig, mit einem Heimspiel starten dürfen.

Umbruch beim SC Schaffrath

Haben Sie Probleme mit Feuchtigkeit und losen Fliesen in Ihrem Bad, auf Ihrer Terrasse oder Balkon? - Rufen Sie uns an!

FA

In den vergangenen Jahren hat es beim SC Schaffrath kaum personelle Veränderungen gegeben. Das ist in diesem Sommer ganz anders. Diesmal ist kein Stein auf dem anderen geblieben. Neuer Trainer beim SCS ist Andreas Pick. Er war jahrelang im Nachwuchsbereich des SC Hassel tätig und bringt Recep Bostanci als Co-Trainer mit. Andreas Pick löst Sven Grünheid ab, der in den vergangenen drei Jahren als Spielertrainer fungierte. Sven Grünheid wechselt zur neuen Saison zum SV Westerholt und wird dort nur Spieler und nicht mehr als Trainer tätig sein. Das Trikot des SCS werden künftig auch folgende Spieler nicht mehr tragen: Marvin Kittelmann, Lukas Zabka, Christian Tauch, Ögün Sönmez, Torben Schuster, Carsten Rother, Tim Reifers, Darius Poloczek, Marvin Merten, Peter Lange, Udo Kasper, Tim Jellonneck, Adrian Jäger, Fabian Fritz, Dominik Degner, Joel Burmann und Denis Aniol. Neu an der Gecksheide sind Dominik Haarmann, Mark Hühn, Felix Scharwei, Niklas Funk, Florian Piekarski, Marcel Grochowski (alle Viktoria Resse II), Leon Unterbarnscheidt (DSC Wanne-Eickel), Kevin Normann, Ogulcan Sönmez, Uli Bork, Tobias Krause (SV Zweckel) und Berkan Aydin (Brüninghausen).

Die Vorbereitung auf die neue Spielzeit beginnt für die königsblauen Kicker an diesem Sonntag mit dem ersten Training auf dem Vereinsgelände. Bereits einen Tag später machen sich die Schalker auf zu einer PR-Tour nach China, die bis zum 12. Juli dauern wird. Die Spieler, die an der Fußball-Weltmeisterschaft teilgenommen haben oder immer noch teilnehmen, also Amine Harit (Marokko), Breel Embolo (Schweiz) und der von Hannover 96 gekommene Salif Sané (Senegal), stoßen erst später zum Kader hinzu. Diejenigen, die die Reise in den fernen Osten mitmachen, werden erleben, dass auch in China große Begeisterung rund um den amtierenden deutschen Vizemeister

herrscht. Es gibt dort sogar einen S04-Fanclub. Er trägt den Namen „Stan Libuda Peking“. Max Meyer wird nicht mit nach China aufbrechen. Am 30. Juni endet sein Vertrag auf Schalke. Auf eine Verlängerung der Laufzeit konnten sich er und sein Berater Roger Wittmann nicht einigen mit dem FC Schalke 04, obwohl dessen Manager Christian Heidel dem Eigengewächs ein Jahresgehalt von 5,5 Millionen Euro angeboten hatte. Nach Joel Matip (FC Liverpool), Sead Kolasinac (FC Arsenal) und Leon Goretzka (FC Bayern München) ist Max Meyer der nächste junge Leistungsträger innerhalb von nur zwei Jahren, der die Schalker ablösefrei verlassen darf.

SC Schaffrath feiert, stellt die erste Mannschaft vor und weiht Kunstrasen ein Die Jugendabteilung des SC Schaffrath feiert am 07.07.2018 ab 10:00 Uhr ihren Saisonabschluss auf dem Sportplatz an der Gecksheide 170a. Alle fünf Jugendmannschaften werden Freundschaftsspiele absolvieren. Gegen 12 Uhr wird Oberbürgermeister Frank Baranow-

ski das neu Kunstrasen-Kleinspielfeld eröffnen. Ab 14:00 Uhr findet die Vorstellung der ersten Herrenmannschaft für die Saison 2018/2019 statt. Für das leibliche Wohl sorgen die ehrenamtlichen Helfer des SC Schaffrath. Mitglieder, Freunde und Gönner sind herzlich eingeladen.

TV Westfalia erfolgreich Zwei Teams des TV Westfalia Buer waren bei den Mannschaftswettkämpfen des Turngau Münsterland in Dorsten vertreten. Nach einem konzentriert geturnten Wettkampf konnte sich die 1. Mannschaft mit Charlotte Hülswitt, EmiliaSophie Thurau, Annabelle

Hintzen und Louisa Körwers über einen 1.Platz mit 149,20 Punkten freuen. Auch die 2. Mannschaft hatte Grund zur Freude. Sie belegte mit Laureen Irena Belker, Ida Wilhelm, Fiona Mealing und Johanna-Sophie Breuckmann mit 144,50 Punkten den dritten Platz.

„Neunmeter-Cup“ beim BV Horst-Süd Zum zweiten Mal veranstaltete die Jugendabteilung des BV Horst-Süd im Fürstenbergstadion mit freundlicher Unterstützung von GB Technics den „Neunmeter-Cup“. An der gut organisierten Veranstaltung nahmen zwölf Teams teil, darunter zwei vom Gastgeber. Die Jungs des BV Horst-Süd

können mit den Plätzen 5 und 8 zufrieden sein. Verdienter Sieger wurde der SC Buschhausen, die sich in einem spannendem Finale gegen den VfB Bottrop durchsetzte. Dafür, dass kein Kind leer ausging, sorgte GB Technics: Jeder Spieler bekam als Erinnerung an das Turnier eine Medaille.

Beckhausen sucht Jugendspieler

E-Mail: Fliesen-W.Tuecks @t-online.de

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. von 9.00 - 18.00 Uhr • Sa. 9.00 - 13.00 Uhr

wertig modern Dirk Wischmeier Installateur- und Heizungsbaumeister

Essener Straße 94 45899 Gelsenkirchen-Horst Telefon (02 09) 98 89 44 91 Telefax (02 09) 98 89 87 84 Mobil 01 71 - 6 52 90 93 dirk-wischmeier@t-online.de

Für die neue C2 (Jahrgang 2005) sowie für die B-Jugend (Jahrgänge 2002/2003) sucht SuS Beckhausen 05 noch fußballbegeisterte Jungen oder Mädchen. Sie sollten Spaß beim Umgang mit dem Ball haben oder vielleicht sogar Fußballerfahrung haben. Weitere Infos gibt es beim stellvertretenden Jugendleiter Andreas Happel unter der Telefonnummer 01 62 – 105 82 45.

Horst 08 beginnt am 2. Juli mit dem Training Nach dem sofortigen Wiederaufstieg freut man sich beim SV Horst-Emscher 08 auf die neue Saison in der FußballWestfalenliga. Sie beginnt am 12. August. Am kommenden Montag, am 2. Juli, nehmen die SchwarzWeißen das Training wieder auf. Jens Grembowietz, nach dem Abgang von Alexander Thamm zum Oberligisten TuS Ennepetal künftig alleinverantwortlich als Trainer, hat für 19 Uhr eine kurze Besprechung angesetzt und wird seine Jungs anschließend auf den Kunstrasenplatz der Sportanlage Auf dem Schollbruch schicken. Im Kern bauen die Horster auch in der Saison 2018/19 auf jenes Team, das als Tabellenzweiter der Landesliga den Aufstieg geschafft hat. Neben Spielertrainer Alexander Thamm wird künftig auch der Torjäger fehlen. Ahmet Inal nahm ein Angebot der Spvgg. Erkenschwick an. Nicht mehr zum Kader gehören außerdem André Töppler (TSV Marl-Hüls II), Okan Isleyen (eigene 2. Mannschaft), Ugur Arslam und Berkay Dolunay (beide Ziel unbekannt). Unter den Zugängen nimmt Norman Seidel eine Sonderstellung ein. Der 33-Jährige kommt vom SV Zweckel und soll nicht nur die Innenverteidigung stärken, sondern außerdem als Co-Trainer fungieren. Der Routinier bringt den jungen Abwehrspieler Josip Stojcic aus dem Gladbecker Norden mit. Eine besondere Note hat auch der Wechsel von Robin Wolters von der SpVgg Steele II nach Horst. Der 22-jährige Stürmer spielte einst für RW Essen in der A- und in der BJunioren-Bundesliga. Eine schwere Verletzung warf ihn zurück. Er unternahm einen Neuanfang in der Kreisliga B. Dort sorgte er für Furore. Er erzielte 54 Treffer in 26 Spielen. Jetzt will er es noch einmal in einer höheren Spielklasse wissen. Neu am Schollbruch sind außerdem Angreifer Mohamed Bouachria (Viktoria Resse), der ältere Bruder von Samir Bouachria, sowie Yücel Terzicek, ein offensiver Mittel-

feldspieler, zuletzt beim Oberligisten TSG Sprockhövel. Aus den eigenen Reihen rückten Pascal Roith (eigene 2. Mannschaft) sowie Samet Kökcam, Ahmet Dilek, Baris Aydin, Fabian Lauria, Dario Krüger, Moritz Heidenreich und Deniz Bozoglu (alle eigene A-Junioren) nach oben. „Alle Spieler haben vier bis sechs Wochen lang die Gelegenheit, sich zu zeigen und sich zu beweisen, unabhängig von ihrem Alter. Es geht alleine um Leistung“, sagt Jens Grembowietz. Nicht alle der derzeit 30 Spieler werden zum Saisonstart dem Kader der ersten Mannschaft angehören. Einige wechseln zur Zweiten. „Was aber keine Degradierung darstellen soll“; sagt Jens Grembowietz. „Nach dem Aufstieg in die Bezirksliga spielt jetzt auch die zweite Mannschaft überkreislich. Sie bietet somit eine hervorragende Bühne, um sich für noch höhere Aufgaben anzubieten.“ Für den 31-Jährigen ist das erste Jahr als Trainer einer West falen liga-Mannsc haf t eine echte Herausforderung. „Eine Aufgabe, der ich mit Respekt, aber ohne Angst begegne“, fügt er hinzu. „Die Vorfreude ist groß. Fakt ist aber auch, dass wir uns nach einem erfolgreichen Jahr in der Landesliga darauf einstellen müssen, eine Spielklasse höher auch mal eine längere Durststrecke durchmachen zu machen.“ Das erste Testspiel der Saison absolvieren die Horster am 7. Juli (Samstag) zu Hause gegen Sportfreunde Königshardt. Einen Tag danach, am 8. Juli (Sonntag) gibt es ein Wiedersehen mit Alexander Thamm, wenn sich der TuS Ennepetal am Schollbruch vorstellt. Es folgen weitere Testspiele bei Adler Riemke am 14. Juli (Samstag) und gegen SW Essen am 28. Juli (Samstag) sowie zwischendurch am 21./22. Juli die Teilnahme an der Gelsenkirchener Feld-Stadtmeisterschaft. Am 1. August (Mittwoch) treten die Horster in der ersten Runde des Kreispokals bei Wacker Gladbeck (Kreisliga C) an.

Beckhausen holt Tim Engler

Beckhausen 05 hat für die kommende Saison in der Fußball-Kreisliga A einen namhaften Zugang verpflichtet. Die Blau-Weißen holten Tim Engler, der die beiden vergangenen Spielzeiten für den SV Lippramsdorf in der Bezirksliga kickte. Davor war der heute 37-Jährige für die SSV Buer

am Ball und dort ein absoluter Leistungsträger. Neu im Kader von Beckhausens Trainer Ludwik Harelik sind auch Lars Wierczoch und Finn Schabler. Sie stammen aus dem eigenen Nachwuchs und kamen bereits in der Endphase der zurückliegenden Saison zu einigen Einsätzen.

Volksbank-Cup 2018 Auch dieses Jahr findet der Volksbank Ruhr Mitte-Cup (die Feldstadtmeisterschaft im Gelsenkirchener Amateurfußball) statt. Gespannt waren alle Augen am Donnerstagnachmittag (14.06.) auf die Schale mit den Loskugeln gerichtet. Für den Fußballkreis Gelsenkirchen, Gladbeck und Kirchhel-

len ging es um die Finalauslosung des Volksbank Ruhr Mitte Cups. Am 21. und 22.07. werden die Mannschaften in der Finalrunde ihr Können unter Beweis stellen. Es ist und bleibt spannend! Denn was die Profis gerade in Russland zeigen, werden die Amateure auch in Gelsenkirchen.


8

Verlagssonderseite 28. Juni 2018

LOKALES

www.familienpost.de familienposthorst

SO GÜNSTIG KOMMEN WIR NICHT MEHR ZUSAMMEN.

Horst B

Kanalschiff startet in die Saison

Ihre Location für Hochzeiten, Tagungen, Betriebsfeiern und andere Events! Partyservice • Catering tehaus Festsaal • Seminarräume • Gäs BP) e Koststr. 8 • GE-Horst (Näh 75 Homepage: Fon: 02 09 / 5 79 75 • Fax: 51 38 de www.schacht3.info line. t-on en@ irch ABZ-Gelsenk

FA

Die Weiße Flotte Baldeney (WFB) fährt jeden Mittwoch und Samstag mit dem Fahrgastschiff MS Kettwig bis zum 22. September zwischen Oberhausen-Kaisergarten und Gelsenkirchen-Nordsternpark. Sonntags gibt es zahlreiche Sonderfahrten.

Der gesuchte Begriff bezeichnet eine Besichtigungstour per Boot.

Trinkwasserleitungen werden erneuert Die GELSENWASSER AG erneuert seit dem 18. Juni 2018 Wasserleitungen in Horst und Beckhausen. Die Arbeiten auf der Eckenerstraße zwischen der Essener Straße und der Boystraße werden voraussichtlich acht Wochen dauern. Die Arbeiten auf der Paßmannstraße zwischen Hausnummer 7 und der Braukäm-

Das Fahrgastschiff Kettwig ersetzt die „Steele“ und bietet rund 50 Salonplätze mehr an. Das rund 27 Meter lange und 5,20 breite Schiff ist bei schönem Wetter für bis zu 150 Fahrgäste geeignet. An jedem Einsatztag dreht das Schiff drei Runden von G elsen k i rc hen-Nordster npark nach Oberhausen-Kais-

ergarten. Wie schon im Vorjahr gibt es an der Zweigertbrücke in Essen-Karnap sowie in der Marina am CentrO in Oberhausen Zwischenstopps. Am Nordsternpark in Gelsenkirchen starten die Fahrten um 10.00 Uhr, 13.00 Uhr und 15.30 Uhr. Die Preise bleiben weiterhin stabil: Erwachsene zahlen für eine Fahrt nach Oberhausen und zurück 13,50 Euro, Kinder 6,50 Euro, ein Familienticket für zwei Erwachsene und zwei Kinder (4-14 Jahre) gibt es für 28,00 Euro. Am 27. Juli gibt es eine Schleusen-Tour zu den drei Gelsenkirchener Häfen: Grimberg, Bismarck sowie dem

Stadthafen. Am 3. August bietet die Weiße Flotte eine Fahrt zum Eröffnungsfeuerwerk der Cranger Kirmes inklusive einem rund dreistündigen Kirmesbummel an. Zusätzlich kann das Schiff für private Feiern oder Firmenevents gechartert werden. Das Fahrplanheft sowie Tickets für alle Programmfahrten sind in der Stadt- und Touristinfo im Hans-SachsHaus sowie im Ladenlokal RuhrGEbiet am Fersenbruch 78 in Heßler erhältlich. Informationen gibt es auch im Internet unter www.kanalschiff.de oder unter der Hafen-Hotline: 0201 185799-0.

perstraße werden im ersten Abschnitt voraussichtlich drei Wochen dauern. Danach wird die Baustelle in zwei weiteren Abschnitten nach Osten weiter wandern. Die Bauarbeiten sind im Rahmen des Erneuerungsprogramms von Trinkwasserleitungen für eine auch in Zukunft sichere Wasserversorgung notwendig.

82-Jähriger wollte sich in der Emscher ertränken Aktionspreis gültig bis 30.06.2018

Der ASX BASIS 1.6 Benziner 86 kW (117 PS) 5-Gang

Klimaautomatik Audiosystem

Statt 19.490,– EUR1 nur

14.990,–

EUR2

* 5 Jahre Herstellergarantie bis 100.000 km, Details unter www.mitsubishi-motors.de/garantie Messverfahren VO (EG) 715 / 2007 ASX BASIS 1.6 Benziner 86 kW (117 PS) 5-Gang Kraftstoffverbrauch (l / 100 km) innerorts 6,9; außerorts 4,9; kombiniert 5,7. CO2-Emission kombiniert 131 g / km. Effizienzklasse C. 1 | Unverbindliche Preisempfehlung der MMD Automobile GmbH, Mielestraße 2, 61169 Friedberg, ab Importlager, zzgl. Überführungskosten, Metallic- und Perleffektlackierung gegen Aufpreis. 2 | Hauspreis

Automobile Basdorf GmbH Alfred-Zingler-Straße 3 45881 Gelsenkirchen Telefon 0209/940400 www.mitsubishi-basdorf.de

Eine 82-jähriger Mann aus Marl hat am Freitagmittag (22.06.18) versucht, sich in der Emscher das Leben zu nehmen. Zeugen hatten an der Wallstraße an einem geöffneten Zaun zur Emscher einen abgestellten Rollator und eine Jacke mit Personalpapieren gefunden und zudem Fußspuren zur Emscher entdeckt. Daraufhin leitete die Polizei umfangreiche Suchmaßnah-

men unter Beteiligung der Feuerwehr ein. Auch ein Polizeihubschrauber beteiligte sich. Mehrere hundert Meter flussabwärts entdeckte ein Suchtrupp den 82-Jährigen als dieser gerade aus der Emscher kletterte. Nach eigenen Angaben hatte er versucht sich durch Ertränken das Leben nehmen. Der Mann wurde einem Krankenhaus zugeführt.

Tempo 30 Die SPD Gladbeck-Rosenhügel spricht sich für „Tempo 30“ auf der Holthauser Straße und auf der Vehrenbergstraße aus. Die Holthauser Straße dient vielen Autofahrern als Abkürzung von der Horster Straße zum Kärntner Ring an der Stadtgrenze Gelsenkirchen/ Gladbeck in Richtung Horst. Es werde viel zu schnell gefahren, obwohl sich dort ein Kindergarten befindet und dort viele Kinder zur AlbertSchweitzer-Schule nach Beckhausen gehen. Auch hält die SPD dort ein Geschwindigkeits-Messgerät für sinnvoll. „Tempo 30“ wird auch im Bereich der Kita Vehrenbergstaße gefordert.

Pfadfinder feiern ihr Sommerfest Der Horster Pfadfinderstamm „Albino Luciani“ (so hieß Papst Johannes Paul I. bürgerlich) feiert am 7. Juli ab 13 sein Sommerfest auf der „Casa Papaya“ (Auf dem Schollbruch 47). Auf der fußballfeldgroßen Rasenfläche gibt es viele Spiel-

stände. Für Essen und Trinken ist natürlich gesorgt. Ausklingen wird der Tag mit einem zünftigen Pfadfinder-Lagerfeuer. Neben den Mitgliedern sind auch Gäste herzlich willkommen.

GElebte Mobilität …durch die

unserer

Vielseitigkeit

Team-Kompetenz.

Kundendienst Mo – Fr 7:30 – 18:00 Uhr Sa 9:30 – 13:30 Uhr

Basdorf-Unternehmensleitung

Foto Nivea

Babyschwimmkurse im Marienhospital Am Mittwoch, 4. Juli und Donnerstag, 5. Juli 2018 beginnen neue Babyschwimmkurse im Marienhospital Gelsenkirchen. Die Kurse finden jeweils am Nachmittag ab 14:30 Uhr im Bewegungsbad der Physikalischen Therapie statt und dauern insgesamt zehn Wochen. Claudia Kopetz, Heike Everding und Stephanie Siefert, Krankenschwestern und zertifizierte Kursleiterinnen, leiten die Kurse.

Die Wassergewöhnung sowie die motorische und sensorische Förderung der Kinder stehen im Mittelpunkt. Aber auch der Spaß im Wasser mit anderen Kindern kommt nicht zu kurz. Der Aufenthalt im WasserZu dauert jeweilsdes Betriebes 30desMiService wird bei Basdorf großgeschrieben. Zu den Dienstleistungen des Betriebes zählen Service wird bei Automobile Basdorf großgeschrieben. Zu den vielen Dienstleistungen desAutomobile Betriebes Service wird bei wird Automobile Basdorfzählen großgeschrieben. den vielen zählen zählen Service bei Basdorf großgeschrieben. Zu denDienstleistungen vielen Dienstleistungen Betriebes Service wirdAutomobile bei Automobile Basdorf großgeschrieben. Zuvielen den vielen Dienstleistungen des Betriebes zählen unterunter anderem ein HolInspektion und Wartung, die Bringservice, Unfallabwicklung, Autovermietung unterInspektion anderem ein und Inspektion und Wartung, die Unfallabwicklung, Autovermietung unter anderem ein Hol- ein und Bringservice, Inspektion und Wartung, die Unfallabwicklung, Autovermietung unter anderem Holund Bringservice, Inspektion Wartung, die Unfallabwicklung, Autovermietung nuten. Esundgibt noch freie Plätanderem einund Hol-Bringservice, und Bringservice, undHolWartung, die Unfallabwicklung, Autovermietung und auch die Finanzierung und Garantieversicherung für gekaufte Fahrzeuge. Wichtig ist für Automobile und auch die Finanzierung und Garantieversicherung für gekaufte Fahrzeuge. Wichtig ist für Automobile und auch die Finanzierung und Garantieversicherung für gekaufte Fahrzeuge. Wichtig ist für Automobile und auch die Finanzierung und Garantieversicherung für gekaufte Fahrzeuge. Wichtig ist für Automobile und auch die Finanzierung und Garantieversicherung für gekaufte Fahrzeuge. Wichtig ist für Automobile ze für Kinder, die in diesem Basdorf dabei immer, dass der Kunde im Fokus steht und stets durch freundliche und fachlich kompetente Basdorf dabei immer, dass der Kunde im Fokus steht und stets durch freundliche und fachlich kompetente Basdorf dabei immer, derdass Kunde Fokusim steht und stetsund durch freundliche und fachlich kompetente Basdorf dabeidass immer, derim Kunde Fokus steht stets durch freundliche und fachlich kompetente Basdorf dabei immer, dass der Kunde im Fokus steht und stets durch freundliche und fachlich kompetente Beratung gut aufgehoben ist sowie kurzekurze Wartezeiten bei Inanspruchnahme Dienstleistungen hat. Beratung gut aufgehoben ist sowieder kurze Wartezeiten bei Inanspruchnahme deraufgehoben Dienstleistungen hat. gut ist sowie kurze Wartezeiten bei Inanspruchnahme der Dienstleistungen hat. gut aufgehoben ist sowie kurze Wartezeiten bei Inanspruchnahme der Dienstleistungen hat. Beratung gut aufgehoben ist sowie Wartezeiten bei Inanspruchnahme der Dienstleistungen hat. BeratungBeratung Jahr geboren wurden. Nähere Informationen und Anmeldung bei der Elternschule „Sonnenschein“ unter Automobile Basdorf GmbH Automobile Basdorf GmbH Automobile Basdorf GmbH Automobile Basdorf GmbH Automobile Basdorf GmbH Automobile Basdorf GmbH . Tel.• Telefon Alfred-Zingler-Straße 3 • 45881 Gelsenkirchen • Telefon 0209 / 0209 940 Alfred-Zingler-Straße 3 . 400 45881 02 09 0209 / 940/ 940 400400 Alfred-Zingler-Straße • Gelsenkirchen 45881 Gelsenkirchen Alfred-Zingler-Straße 3 • 45881 Gelsenkirchen • Telefon 0209 / 0209 9400209 400 / 940 400 Alfred-Zingler-Straße 3 • 45881 Gelsenkirchen • Telefon Alfred-Zingler-Straße 3 • 45881 Gelsenkirchen • Telefon / 940 3400 der Telefonnummer 172 info@automobile-basdorf.de • www.automobile-basdorf.de info@automobile-basdorf.de • www.automobile-basdorf.de . www.automobile-basdorf.de info@automobile-basdorf.de • www.automobile-basdorf.de info@automobile-basdorf.de • www.automobile-basdorf.de info@automobile-basdorf.de info@automobile-basdorf.de • www.automobile-basdorf.de Kundendienst: Montag bis Freitag von 7.30 18 bis Uhr, Samstag von 9.30 Kundendienst: Montag bis13.30 Freitag vonUhr 7.30 bis 18 Uhr, Samstag von 9.30 bis 13.30 Uhr 35 Kundendienst: Montag Freitagbis von 7.30 bis 187.30 Uhr,bis Samstag 9.30 bis 13.30 Kundendienst: Freitag von 18 Uhr,von Samstag von 9.30Uhr bis 13.30 Uhr Kundendienst: Montag bis Freitag vonbis 7.30 18 Uhr, Samstag vonbis 9.30 bis Uhr 13.30 64.bisMontag

Der gesuchte Begriff beschreibt „modernes knipsen“.

WELTMEISTERLICH

horster

Familienpost Die aufgelisteten Wörter sind in die Rätselgrafik einzutragen. Die Gewinner der vergangenen Fußballweltmeisterschaften, die ebenfalls einzutragen sind, sind nicht aufgeführt. AALBEERE ABTEI AEON ANA ASTRONOM BMX BROILER DEMI DRALL EIGNER EILIGST ERLAUCHT FARAD FASER FRIA GOA GOLDFASAN HADSCHI HUE HULDA IHR IMME INHABER KITT LAG LAKEN MEDEA NAEGEL NETZHEMD NEUN NIL OBOE ODE PASSANT RIO ROI SUD TESLA TRAWL UHU


LOKALES

FAMILIENPOST Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

„Grubengold“ feiert im Schloss und hilft unbürokratisch vor Ort „Konkret helfen und unbürokratisch handeln“ das hat sich der „Club Grubengold“ auf die Fahnen geschrieben. Seine Sommerfeste veranstaltet der Club am und im Horster Schloss. Das nächste am Sonntag, 08. Juli zwischen 11 und 18 Uhr. Mit gutem Essen und kühlen Getränken, Musik und Unterhaltung für Jung und Ältere wird das einmal mehr ein famoses Fest. Der Eintritt kostet 10 Euro (Kinder frei). Alle Erlöse werden uneingeschränkt und ausschließlich für soziale Projekte in Gelsenkirchen eingesetzt. Kürzlich kam auch ein Horster Mitbürger in den Genuss der Grubengold-Hilfe. Der Single mittleren Alters, der sich in misslicher Lage befand und alleine keinen Ausweg fand, ist inzwischen mit Unterstützung durch eine Nachbarschaftsstifterin auf

dem besten Weg, sein Leben wieder in den Griff zu bekommen. Nach einem kurzen Telefonkontakt hat der Club Grubengold spontan die finanzielle Unterstützung übernommen, so dass jetzt das Zuhause des Singles wieder in Ordnung gebracht werden konnte. Dafür danken die Seniorenver treter und Nachbarschaftsstifter aus Horst ganz herzlich auch im Namen des Betroffenen. Wer spenden will: Förderverein Club Grubengold e.V., IBAN DE 87 420 500 0101 3503 4035.

Feuerwerk der guten Laune

Auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Nordstern wird auch zur 18. Auflage der ExtraSchicht geklotzt und nicht gekleckert. Denn neben spannenden nächtlichen Führungen über das Gelände fährt der Nordsternpark unter dem Motto FEUER. LASER. LICHT. gleich vier spektakuläre Pyro- und Lasershows mit Feuerwerk im Amphitheater auf. Auch musikalisch werden die ExtraSchichtler direkt vor dem Nordsternturm bestens

versorgt, bis zum Einbruch der Dunkelheit auch am Amphitheater. Beeindruckende Ausblicke garantiert die Panoramaterrasse des Turms in 83 Metern Höhe. Spannende Einblicke in die wechselvolle Geschichte der Zeche Nord-

stern bekommen die Besucher in der Ausstellung „Wandel is‘ immer“ im Inneren. Bestens mit dem Feuer- und Laserspektakel im Park harmoniert auch das Programm am Pumpwerk Gelsenkirchen, das 1997 von Jürgen LIT Fischer eindrucksvoll mit blauem Glas und einem gläsernen Pavillon verkleidet wurde. ExtraSchicht-Besucher haben vorerst zum letzten Mal

Rotlichtsünder festgenommen Am Mittwoch, 27.06.2018, gegen 01:50 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte einen 31-jährigen Fußgänger, der bei Rotlicht die Kurt-Schumacher-Straße in Schalke überquert hatte. Die Überprüfung ergab, dass die Staatsanwaltschaft Essen den Mann aufgrund eines bestehenden Haftbefehls zur Festnahme ausgeschrieben hatte. Die Beamten nahmen den 31-Jährigen fest und brachten ihn ins Gewahrsam.

In diesen Teil des modernsten Abwasserkanals Europas investierte die Emschergenossenschaft mehr als eine halbe Milliarde Euro. „Dies wird einer der größten Meilensteine in der Geschichte des Emscher-Umbaus sein. Der Abwasserkanal Emscher ist eine ingenieurtechnische Meisterleistung. Der schrittweise Weg zur Abwasserfreiheit des EmscherFlusses wird einen erheblichen Mehrwert für die Menschen in Gelsenkirchen und in der Region bringen“, sagt Dr. Uli Paetzel, Vorstandsvorsitzender der Emschergenossenschaft. Der Abwasserka-

die Gelegenheit, das außergewöhnliche Kunstwerk zu erkunden. Denn im Anschluss an die Nacht der Industriekultur schließt die Emschergenossenschaft die Anlage, um sie für einige Jahre umfassend zu renovieren. Unter sachkundiger Führung geht es am 30. Juni aber noch einmal 20 Meter tief hinunter in den Pumpenkeller oder auf eigene Faust hin- auf aufs Dach, wo das Team von „Bar in Motion“ in der Blue Lounge fruchtige Cocktails kreiert. Die Band Musik For The Kitchen wiederum reicht einen leckeren musikalischen Gruß aus der Küche und köchelt mit Witz und intelligenten Texten eine scharfe Mischung aus Swing, Balkan, Klezmer und Folklore. Vor dem Pumpwerk brennt der schwebende Eventkünstler Dr. Musikus, ausgestattet mit Gitarre und Mundharmonika, ein Feuerwerk der guten Laune ab - Konfettibomben, Luftschlangen-Kanonen, Nebel, Seifenblasen und Wasserfontänen inklusive.

KfZ-Meisterbetrieb Burgstraße 4 • 45899 Gelsenkirchen-Horst Telefon 02 09 - 60 47 63 70

SERVICE RUND UMS AUTO

Wir machen Ihr Auto fit für den Sommer!

Coversongs von Bands wie Iron Maiden oder der Künstlerin LaFee. „Streitpunk.t“ hingegen spielte ausschließlich selbstgeschriebenen deutschen Punkrock, der den bereits bekannten Songs jedoch in nichts nachstand. „DownBeat“ präsentierte eine eigene Version des Steigerliedes und gedachte so den unzähligen Kumpeln aus dem Ruhrgebiet. Die Band „5 Rocks“ überzeugte das Publikum gleich zu Beginn der Show mit einem gelungenen Debutauftritt. Die Night of Rock N Roll wird jedes Jahr von der Musikschule Musikus organisiert und veranstaltet. Lokale Bands

Burgstraße 4 (Eckhaus) in GE-Horst

JETZT AUCH DEKRA-STÜTZPUNKT

Am 03.07.2018 um 16.30 Uhr hält Frau Wendt von der Betreuungsstelle der Stadt Gelsenkirchen im AWO-Seniorenzentrum am Marie-Juchacz-Weg 16 in Horst einen 90-minütigen Vortrag zum Thema „Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Betreuungsrecht“. Außerdem hat sie Mustervordrucke und weiteres Infomaterial dabei. Die Vorsorgevollmacht scheint

nach wie vor die sinnvollste Lösung, um im Krankheitsfall und ggf. Entscheidungsunfähigkeit eine Vertrauensperson der eigenen Wahl zu haben, die alle elementaren Angelegenheiten im Sinne des Betroffenen regelt. Deshalb sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich zur Teilnahme eingeladen. Die Informationsveranstaltung ist kostenlos.

Essener Straße 36 45899 GE-Horst Tel.: 02 09 / 945 89 92

Öffnungszeiten: Mo., Mi., Fr. 16.00-18.30 Uhr Theoretischer Unterricht: Mo. + Mi. 19.00-20.30 Uhr

nal Emscher ist in Gelsenkirchen 15.110 Meter lang. Dafür wurden 3764 Rohr-Elemente mit einem Gesamtgewicht von 106.503 Tonnen vorgetrieben. Neben dem Abwasserkanal Emscher zwischen Dortmund und Bottrop wird die Emschergenossenschaft im Herbst auch die beiden in rund 40 Meter Tiefe liegenden Abwasser-Pumpwerke in Gelsenkirchen und Bottrop in Betrieb nehmen. Der gesamte Kanal mitsamt allen drei Pumpwerken kann voraussichtlich 2020/2021 in Betrieb gehen.

haben hier die Möglichkeit, sich zu präsentieren und Bühnenerfahrung zu sammeln. Interessierte Bands können sich gerne bei Musikus für die Teilnahme bei der nächsten Night of Rock N Roll bewerben. Folgende Bands suchen noch Verstärkung: Against the law: 1 Gitarrist/in im Alter von 17 bis 22 Jahren AppendX: 1 Sänger/in, 1 Gitarrist/in Musikschule Musikus, Telefon: 02 09 - 87 88 83, Email: info@musikus-ge.de Facebook: musikusge

Horster Straße 325 45899 GE-Beckhausen Tel.: 02 09 / 37 78 48 20

Öffnungszeiten: Di., Do., Fr. 16.00-18.30 Uhr Theoretischer Unterricht: Di. + Do. 19.00-20.30 Uhr

Versuchter Raub in Horst Am Dienstag (19.06.18) gegen 07:15 Uhr, kam es auf der Straße An der Rennbahn in Horst zu einem versuchten Raub. Eine 22-jährige Gelsenkirchenerin ging in Richtung Schmalhorststraße. Eine 49-Jährige, die der 22- Jährigen entgegenkam, versuchte dieser ihren Rucksack zu entreißen. Als das Opfer diesen festhielt, schlug ihr die

49-Jährige ins Gesicht und flüchtete. Die junge Frau erlitt leichte Verletzungen. Im Laufe des Tages sah sie die Angreiferin zufällig wieder und rief die Polizei. Die Beamten nahmen die 49-Jährige fest und brachten sie ins Gewahrsam. Sie wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft am Folgetag beim zuständigen Amtsgericht einem Haftrichter vorgeführt.

„Fit für den Sommer“ heißt die Gartenaktion für Kinder und Eltern der städtischen Tageseinrichtung für Kinder an der Heinrich-Brandhoff Straße. Mit großer Freude und Begeisterung wurde von Groß und Klein gegraben und ge-

sät, gezupft und gepflanzt. Nun strahlt der Garten in voller Blütenpracht. Ein herzliches Dankeschön geht an die Firma Oppenberg, die mit zahlreichen Pflanzenspenden und ihrem „Grünen Daumen“ zum Gelingen beigetragen hat.

Kaufen, verkaufen, tauschen:

Kinderflohmarkt am 30.06., 10-13 Uhr

Der Ortsverein Beckhausen der SJD „Die Falken“ laden ein zum „wahren ultimativen Kinderflohmarkt. Er findet statt am 30. Juni 2018 von 10-13 Uhr am Friedrich-Ebert-Haus (FEH), Schwalbenstraße 28. Es gibt Kuchen, belegte Brötchen und Grillwurst im Brötchen. Anmeldungen für einen Verkaufsstand liegen im FEH aus.

Schutz ist einfach.

Weitere Informationen unter www.extraschicht.de

11. Night of Rock `N` Roll Ein Opener, vier Bands und zahlreiche Besucher. Im PaulLoebe-Haus in Buer fand die 11. „Night of Rock `N` Roll“ statt. Bei der diesjährigen Night of Rock `N` Roll wurde zum ersten Mal ein Opener eingeladen, um den zahlreichen Gästen einzuheizen. Das Konzept ging auf: Evan Freyer aus Wuppertal überzeugte mit selbstgeschriebenen Liedern, bei denen das Publikum aber schnell lauthals mitsingen konnte. Anschließend bewiesen vier Bands auf der Bühne ihr Können. Die Band „Against The Law“ brachte unter anderem

Hier ist unsere Auftragsannahme!

Autohaus am Schloss

Immer da, immer nah.

Emscherkanal geht ab September in Betrieb Neun Jahre nach dem ersten Spatenstich soll im September 2018 der Abwasserkanal Emscher (AKE) schrittweise im Abschnitt zwischen Dortmund und Bottrop in Betrieb gehen– und damit auch in Gelsenkirchen. Auf einer Länge von 35 Kilometern wird nach und nach das Emscher-Abwasser in den Kanal eingeleitet, der Fluss wird dadurch in den kommenden Jahren immer sauberer. Die weitestgehende Abwasserfreiheit in der Emscher wird die Emschergenossenschaft nach der vollständigen Inbetriebnahme des AKE 2020/2021 erreichen.

9

Vortrag zu den Themen Patientenverfügung & Co.

ExtraSchicht in Gelsenkirchen:

Licht, Laser, Live-Musik: Zur ExtraSchicht am 30. Juni setzen die beiden Gelsenkirchener Spielorte von 18:00 bis 2:00 Uhr spektakuläre Programm-Akzente. Im Nordsternpark stehen vor der Kulisse des Amphitheaters unter anderem atemberaubende Pyro- und Lasershows an. Das Pumpwerk der Emsc hergenos sen sc ha f t wiederum verabschiedet sich in der Nacht der Industriekultur mit Cocktails, einem musikalischen Gruß aus der Küche und einem Feuerwerk der guten Laune in eine mehrjährige Renovierungsphase.

Verlagssonderseite 28. Juni 2018

www.familienpost.de familienposthorst

Mit EinkommensSchutz, dem Sicherheitspaket zur Absicherung Ihrer Lebensrisiken.

vor Rente mit 67. GmbH Starten Sie Ihre Rentenreform.Versicherungsservice SSparkasse Gelsenkirchen s-versicherungsservice-ge.de in Ihrer Weitere Informationen erhalten Sie in allen Jetzt handeln und alleGelsenkirchen. Vorteile in 2011 sichern! Geschäftsstellen der Sparkasse

S Versicherungsservice GmbH

Am Rundhöfchen 6, 45879 Gelsenkirchen

in allen Geschäftsstellen Ihrer Sparkasse Gelsenkirchen Neumarkt 1 45879 Gelsenkirchen Telefon 02 09 / 1 61 27 82 sparkasse-gelsenkirchen@provinzial.de

Horst 08 sucht Frauen Horst 08 sucht für seine U15und U17-Juniorinnen sowie für die Damenmannschaft noch fußballbegeisterte Mädchen des Jahrganges 2002 – 2007, sowie für die Damen ab Jahrgang 2001. Der Verein lädt interessierte Mädchen und Damen herzlich zu einem Probetraining ein. Trainiert wird montags von 18:00 – 19:30 Uhr auf Kunstrasen und donnerstags von 19:00 – 20:30 Uhr auf Asche. Kontaktdaten zu den Trainern findet man unter www. horst08.de. Ansprechpartner ist Christoph Melchin (015 73 - 100 97 24). Der Verein freut sich über jeden Neuzugang.

Ihr privater Gesundheits- und Pflegedienst für ganz Gelsenkirchen

Altpapier Bei der letzten Altpapiersammlung am 26. Mai sammelte die Evangelische Jugend Horst 26,84 Tonnen Altpapier. Das ergab einen Erlös von 1.342,00 Euro. Die Jugend dankt recht herzlich allen Helfern und Sammlern. Die nächste Sammlung findet statt am 1. September 2018.

APD Ambulante Pflegedienste Gelsenkirchen GmbH Pastoratstraße 1 45879 Gelsenkirchen

Tel. 0800 9230500 Fax 0800 9230520

(gebührenfrei) (gebührenfrei)

info@apd.de www.apd.de

Folgen Sie uns


10

Verlagssonderseite 28. Juni 2018

LOKALES

www.familienpost.de familienposthorst

Fotos vom Gaudium und offenen Sonntag Das hat mal wieder prima zusammengepasst: Gaudium am Horster Schloss und verkaufsoffener Sonntag in der Einkaufs-City. Viele tausend Menschen waren auch in diesem Jahr gekommen um das zweitägige Gaudium zu erleben. Am Samstag und Sonntag wurde den Gästen jede Menge geboten. Alle waren voll des Lobes, was natürlich das Team um Wolf Hoffmann (Museumsleiter und Vorsitzender des Fördervereins Schloss Horst) angesichts der vielen Vorarbeit gerne hörte. Auch die historische Druckwerkstatt und die Stadtteilbibliothek hat-

ten geöffnet und boten Aktivitäten an. Nur über den Marktplatz und schon war man in der Horster City. Dort freuten sich die Gäste über das Angebot der Fachgeschäfte. Sie genossen die vielen gastronomischen Angebote und den Trödelmarkt von Heribert Herber. Im Klatsch gabs - wie immer Live-Musik, die viele zum Verweilen einlud. Bernd Strickling, der Vorsitzende der Werbegemeinschaft Horst, war zufrieden - wie auch die BesucherInnen. Es bewahrheitete sich einmal mehr das Motto „In Horst trifft man Freunde“.

Fotos auf dieser Seite von Gerd Kaemper, John Grant und Joachim Gill.

G S E G

A N A

G

T

N S

S U E

L F

E G

A N A

T

N S

U E

L F

© DEIKE PRESS

Buchstabennetz Wenn Sie die Buchstaben in der richtigen Reihenfolge durchlaufen, erhalten Sie eine Bastion.

Der Sultan und sein Gefolge zogen vom Herrscherzelt aus über den Gaudium-Festplatz.

Wie heißt in der keltischen Sage ein Ritter der Tafelrunde, der von den Frauen vom See erzogen worden ist?

FA

Horst B


LOKALES

FAMILIENPOST

www.familienpost.de familienposthorst

Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

Termine Segway-Touren in der 2. Saisonhälfte 2018 Die Segway-Saison läuft auf Hochtouren! Das schöne Wetter der letzten Wochen trägt dazu bei, dass viele Termine bereits ausgebucht sind. Daher gibt es Zusatztermine. Untenstehend die Terminübersicht für die Gelsenkirchener Touren sowie den Sondertermin für die extralange Tour von Gelsenkirchen nach Oberhausen. Nordsternpark Gelsenkirchen Treffpunkt: Heiners Restaurant, Nordsternpark 5. Juli, 18.00 Uhr; 20. Juli, 18.00 Uhr; 27. Juli, 18.00 Uhr; 31. Juli, 18.00 Uhr; 21. August, 18.00 Uhr; 30. August, 18.00 Uhr; 23. September, 11.00 und 15.30 Uhr; 28. September, 17.30 Uhr; 5. Oktober, 17.30 Uhr; 13. Oktober, 11.00 und 15.30 Uhr. Gelsenkirchen-Ückendorf Treffpunkt: Wissenschaftspark Gelsenkirchen 26. Juni, 18.00 Uhr; 1. August, 18.00 Uhr; 11. September, 18.00 Uhr; 7. Oktober, 11.00 und 15.30 Uhr.

Vom Maritim zur Zeche Zollverein Treffpunkt: Maritim Hotel Gelsenkirchen 27. Juni, 18.00 Uhr; 15. Juli, 11.00 und 16.00 Uhr; 23. Juli, 18.00 Uhr; 30. Juli, 18.00 Uhr; 23. August, 18.00 Uhr; 10. September, 18.00 Uhr; 15. September, 16.00 Uhr; 26. September, 17.30 Uhr; 1. Oktober, 17.30 Uhr; 6. Oktober, 11.00 und 16.00 Uhr.

mally

mally Mally Fleischwaren: Filiale Essener Str. 14, Tel. 02 09 / 3 61 04 46 Filiale Strundenstr. 3, Tel. 02 09 / 3 61 04 47 Büro & Partyservice: Filiale Strundenstr. 3, Tel. 02 09 / 14 97 93 02

Putengeschnetzeltes mit Pfefferrahmsoße und Rinderbraten mit Pfifferlingsoße Dazu: Bauernspätzle, Salzkartoffeln, warme Gemüseplatte mit Sauce Hollandaise p.P. 12.50

Männerhaarschnitt

ab

8.-

Lange Kanal-Tour von Gelsenkirchen nach Oberhausen Treffpunkt: Heiners Restaurant, Nordsternpark 21. Juli, 12.00 Uhr Für die Teilnahme an den Touren ist eine frühzeitige Anmeldung erforderlich: Telefonisch unter 02 09 / 930 460 90, per E-Mail an buchung@ westheide.com oder online auf www.westheide.com.

Am 01.05.2018 eröffnete die Tagespflege Sonnenblume Gelsenkirchen, im Herzen von Horst. Unser Motto ist:

Bei uns zu Gast und doch Zuhause

Die aktuellen Termine, ausführliche Tourbeschreibungen und viele weitere Informationen findet man auf der Internetseite www.westheide.com.

Wir bieten 15 Plätze in schönen kleinen Gruppen, wohnliche Räume und ein individuelles Programm. Nutzen Sie unseren kostenlosen Probetag! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

feierte Gelsenkirchens Erste Bürgermeisterin Martina Rudowitz in der Glashalle von Schloss Horst. Viele Gäste kamen, um dem Geburtstagskind zu gratulieren und ihr alles Gute zu wünschen. Oberbürgermeister Frank Baranowski (im Bild schneidet er mit Martina Rudowitz die Geburtstagstorte an) lobte das Engagement und die Aufrichtigkeit, mit der sie ehrenamtlich ihre Aufgabe wahrnimmt.

Ferien vor Ort: Jetzt freie Plätze sichern Sechs Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall eingeklemmt und musste mit hydraulischen Rettungsgerät befreit werden. Zwei Löschzüge der Berufsfeuerwehr, sechs Rettungswagen und zwei Notärzte (insgesamt ca. 50 Einsatzkräfte) kümmerten sich um die Versorgung der Verletzten. Der Sachschaden wird auf ca. 50.000 Euro geschätzt. Nach Polizeiangaben soll die ClioFahrerin das Rotlicht missachtet haben.

Das Referat Erziehung und Bildung bietet den Kindern im Alter von sieben bis zwölf Jahren die Möglichkeit, die Sommerferien in Gelsenkirchen im Rahmen der Ferien vor Ort Aktion aktiv zu gestalten. Aktuell sind in einigen Jugendzentren und Bauspielplätzen noch Plätze frei. Für die Teilnahme an der Ferien vor Ort - Aktion ist eine Anmeldung erforderlich. Der Teilnahmebeitrag berechnet sich nach dem jeweils zur Verfügung stehenden Einkommen. In allen städtischen Jugendzentren und Bauspielplätzen können die angemeldeten Kinder ab 7.45 Uhr bis 9 Uhr gebracht werden. Danach geht es los mit einem gemeinsamen Frühstück. Im Anschluss findet das große Spiel/ Aktivprogramm statt. Weiter geht es mit einem gemeinsamen Mittagessen in der Einrichtung bzw. mit einem Lun-

chpaket bei den unterschiedlichen Ausflügen. Ab 16 Uhr können die Kinder wieder abgeholt werden, haben aber noch die Möglichkeit bis 17 Uhr die Angebote in den Einrichtungen zu nutzen. Die Öffnungszeiten ermöglichen es vor allem berufstätigen alleinerziehenden Elternteilen ihrer Arbeit nachzugehen. Für die Kinder ist somit ein verbindliches Betreuungsangebot der Stadt Gelsenkirchen in den Sommerferien vorhanden. Anmeldungen für die Ferien vor Ort - Aktion der Stadt Gelsenkirchen werden in den städtischen Jugendzentren und Bauspielplätzen sowie in den neuen Räumlichkeiten an der Kurt Schumacher Straße 4, entgegengenommen. Nähere Informationen erhalten Interessenten unter der Telefonnummer 169 93 41.

Schweigend schreien für den Frieden

Geht das an? Das geht Dich was an! Unter diesem Motto findet in Gelsenkirchen- Buer am Samstag, den 30. Juni ein Schweigemarsch für Gerechtigkeit und Frieden statt.

Politik muss der Jugend zuhören Mitglieder des Jugendrats trafen sich mit den SPD-Politikern Silke Ossowski (Mitglied des Stadtrates), Heike Gebhard (MdL) und Sebastian Watermeier (MdL). Die Jugendvertreter nutzten diese Gelegenheit, um die Arbeit des Jugendrates zu präsentieren und Erfolge, wie auch Schwierigkeiten der Arbeit aufzuzeigen. Heike Gebhard verdeutlichte, sie wünsche sich den Jugendrat als „treibende Kraft“ hinter neuen kommunalpolitischen Themen, „so wie es die Jugendorganisationen in den Parteien sind.“ Doch auch Probleme in der Arbeit wurden angesprochen. Vorsitzender Michael Schmitt monierte, dass die Zusammenarbeit mit den politischen Gremien „noch teilweise stockend anläuft.“ Er sieht jedoch einen deutlich positiven Trend, viele anfängliche Startschwierigkeiten seien in-

Juli-Angebot:

Nottkampstr. 5 • Schaffrath • Tel. 59 10 01

Ihren 60. Geburtstag

Am Samstag (23.06.) gegen 18.24 Uhr wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einem schweren Verkehrsunfall in die Kreuzung der Straßen An der Rennbahn/Kranefeldstraße gerufen. Dort waren zwei PKW mit insgesamt sechs Insassen, darunter zwei Kinder (6 und 8 Jahre alt), kollidiert. Alle Fahrzeuginsassen wurden verletzt und in Krankenhäuser transportiert. Ein 60-jährige Frau wurde in ihrem Renault Clio

11

Silke‘s Friseur-Salon

Köstlicher Partyservice

www.mallyfleischwaren.de

Verlagssonderseite 28. Juni 2018

zwischen überwunden. Silke Ossowski bestärkt den Jugendrat darin, auch zukünftige Probleme selbstbewusst anzugehen: „Hartnäckigkeit“, so das Mitglied des SPD-Fraktionsvorstands, „ist der Schlüssel, um Ziele in der Politik zu verwirklichen.“ Alle Teilnehmer zeigten sich hoch zufrieden und hoffen, dass auch der Jugendrat den Trend des steigenden politischen Engagements junger Menschen beflügelt. Grund genug gibt es – Sebastian Watermeier dazu: „Das Schlimmste ist, wenn man nichts gesagt hat.“ Diese Veranstaltung führt den bereits in Gesprächen mit anderen Parteien begonnenen Dialog zwischen Jugendrat und politischen Entscheidungsträgern fort. Unter anderem traf sich der Jugendrat bereits mit Vertretern der Grünen, der CDU und der WIN.

Nach aktuellen Angaben der UNO befinden sich derzeit weltweit 68,5 Millionen Menschen auf der Flucht. Menschen, die ihre Heimat, Freunde und Familien verlassen müssen und dafür ihr Leben riskieren. Die meisten von ihnen fliehen, weil sie aufgrund ihrer Herkunft, ihres Glaubens oder ihrer politischen Überzeugung verfolgt werden. Der Schweigemarsch soll ein Zeichen setzen für die Ach-

tung der Menschenrechte – überall auf der Welt. Organisiert wird die Veranstaltung von einer Kooperationsgemeinschaft, bestehend aus der Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Buer, dem Quartiersnetz Buer-Ost, der Evangelischen TrinitatisGemeinde, der Pfarrei St. Urbanus sowie dem Hilfsverin Tuisa. Der Schweigemarsch beginnt am 30. Juni um 10 Uhr auf dem Gelände des Max-PlanckGymnasiums. Eine Petition, die sich gegen die von der Regierung geplanten Ankerzentren ausspricht, soll an die Bundestagsabgeordneten aus Gelsenkirchen überreicht werden.

Sommerfest im ZOOM Am 1. Juli lädt die ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen zum großen ZOOM Sommerfest ein. Ein Tag mit klangvollen Rhythmen, sommerlichen Attraktionen und spannenden Tierbegegnungen wartet auf alle Besucher. Ein buntes Programm in allen Erlebniswelten begeistert große und kleine Entdecker. In diesem Jahr steht das Sommerfest unter dem Motto „Beschäftigung der Tiere“. Die Ausstellung „Spielzeuge der Tiere“ zeigt, wie und womit verschiedene Tiere in der ZOOM Erlebniswelt beschäftigt werden. Zusätzlich können Besucher selbst knifflige Aufgaben am Stocherkasten lösen oder Pappmaché-Kugeln für Erdmännchen und Zwergmangusten basteln. Natürlich kann man auch bei der Tierbeschäftigung zuschauen, zum Beispiel beim Medical Training der Seelöwen oder bei der Beschäftigung der Zwergmangusten und Schweinsaffen. Ein echter Sandstrand im Eingangsbereich bringt Beachparty-Feeling in den Zoo nach Gelsenkirchen. Hier können Besucher sich in einem der Liegestühle entspannen, kühle Getränke oder ein leckeres Eis zur Abkühlung genießen. Auf dem Programm stehen selbstverständlich auch tolle Aktionen mit viel Spiel und Spaß: Informative Zoolotsenstände, eine Afrikanische Tanzund Trommlergruppe, Kinderschminken, Hüpfburg und vielfältige Aktionen von Partnern der ZOOM Erlebniswelt – an diesem Wochenende ist für Jeden etwas dabei.

Festkomitee Gelsenkirchener Karneval stellt das neue Sessions-Motto vor Das Festkomitee Gelsenkirchener Karneval hat sich für das Motto der Session 2018/2019 entschieden. „Kohle geht, Tradition lebt, Karneval bebt“ heißt es und wurde von Ex-Stadtprinz Marcel Kirchberger (KG Piccolo) vorgeschlagen. Bei der Jahreshauptversammlung in der Gaststätte „Zum Türmchen“ wurde auch gewählt. Es gab keine Veränderungen im Präsidium, das

sich nach wie vor wie folgt zusammensetzt: Präsident: Gerd Schwenzfeier, Vizepräsident: Jürgen Stepanowski, Geschäftsführer und Sitzungspräsident: Hans-Georg Schweinsberg, Kassiererin Kerstin Rehmann, Protokollführerin: Birgit Lucht, Zugführer: Robert Kemski, Organisationsleiter: Uwe Hoffmann, Jugendbeauftragte: Ute Kopania, Internetbeauftragter: Harald Kauffmann, Pressewart Joachim Gill.

Am Bowengarten 145 • 45899 Gelsenkirchen-Horst Telefon 02 09 / 36 11 96 90 • Bürozeiten 08:30-16:00 Uhr www.tagespflege-sonnenblume.de E-Mail: empfang@Tagespflege-sonnenblume.de

Neu geschaffen wurde der Aufgabenbereich „Assistent des geschäftsführenden Vorstandes“. Horst Dannreiter übernimmt diese Aufgabe um die Arbeitsbelastung breiter zu verteilen. Dem Festkomitee Gelsenkirchener Karneval gehören acht Gesellschaften an. In der anstehenden Session stellt der KC Grün-Weiß Resse das Stadt- und das Kinderprinzenpaar.

GANZKÖRPERTRAINING

IN NUR 20 MINUTEN DIE WOCHE DURCH EMS (ELEKTRO-MUSKEL-STIMULATION)

JETZT AUCH ALS STUDIO IN GELSENKIRCHEN! jetzt über 42x in deutschland Was ist EMS überhaupt? EMS steht für Elektronische MuskelStimulation und ist ganz anders als alles, was Du aus dem Fitnessstudio kennst - und genau deswegen musst Du es ausprobieren!

Weil die Belastung am ganzen Körper wirkt und viel intensiver ist als im Fitnessstudio, reichen 20 Minuten Training pro Woche völlig aus. Schon nach wenigen Trainings wirst Du Dich ýWWHUXQGJHV¾QGHU fühlen.

Du bekommst ganz spezielle Funktionskleidung, durch die kleine elektrische Impulse in Deine Muskeln geleitet werden.

Spitzensportler und Wissenschaftler sind überzeugt - jetzt kommst Du!

An Deiner Seite ist permanent Dein ganz eigener Personal Trainer, der auf Dich aufpasst, Dir Tipps gibt und die Belastung optimal einstellt.

Sichere Dir jetzt Deinen Termin unter:

0209 / 97 76 77 24

Dein persönlicher Gutschein

für ein kostenloses Personal Training Terra Sports Gelsenkirchen Luciagasse 7 45894 Gelsenkirchen 0209 / 97 76 77 24 gelsenkirchen@terra-sports.de

Das Personaltrainer Team (v.l.): TIM Studium Gesundheitsmanagement TOBI Bachelor Fitnessökonomie JESSI Bachelor Management im Gesundheitswesen CHRISTIAN Studium Gesundheitsmanagement


12

Verlagssonderseite 28. Juni 2018

LOKALES

www.familienpost.de familienposthorst

FA

Horst B

Nach tausenden Berichten über andere Leute heute mal einer über mich selbst:

Vor 50 Jahren wurde mein erstes Foto veröffentlicht Heute schreibe ich in eigener Sache, nämlich über mich selbst einen Bericht. Vor 50 Jahren, genau am 8. Juli 1968, ist nämlich das erste Zeitungsfoto von mir veröffentlicht worden. Mit meinem Vater Franz habe ich am Samstag (6. Juli 1968) das Grab meiner Mutter besucht, als ein vermeintlicher Selbstmörder auf einem Hochspannungsmast in der Nähe des Friedhofs an der Rotthauser Schonnebecker Straße kletterte und einen Einsatz der Feuerwehr provozierte. Mit meiner Kamera machte ich - damals 15 Jahre alt - davon ein Foto. Den Film brachte ich am Sonntag zu den Ruhr Nachrichten, die das Bild am Montag (08.07.1968) im überregionalen Teil der Zeitung veröffentlichte.

Von da an war ich freier Mitarbeiter der Ruhr-Nachrichten Gelsenkirchen. Redaktionsleiter Walter Plewka schickte

war ich Weihnachten bei Obdachlosen-Bescherungen, wie oft habe ich die ersten Kinder eines Jahres fotografiert und darüber geschrieben…

Zigarren und Weinbrand beim Polizeipräsidenten

mich zu Terminen, beschwor mich aber nicht zu sagen, für wen ich schreibe und fotografiere. Ihm war es wohl peinlich, dass so ein junger Knabe für „seine“ Zeitung schrieb. Das aber hatte sich bald gelegt. Ich habe später bei den Ruhr-Nachrichten volontiert, kurz als Redakteur gearbeitet und nach einer nicht so erfolgreichen Weiterführung der väterlichen BedachungsartikelGroßhandlung bis 1989 als freier Mitarbeiter der Ruhr-Nachrichten und der WAZ mein Geld verdient. Zigtausende Fotos habe ich geschossen. Von Papst Jo-

hannes Paul II. über Michael Jackson, Udo Jürgens, Jürgen Drews, Zsa Zsa Gabor, Staatspräsidenten, Bundeskanzler, Minister bis hin zur lokalen Prominenz. Jeden Stallhasen und jedes Rassehuhn kannte ich nach unzähligen Ausstellungen fast mit Namen.

Brigitte Burzynski war schon zu meinen Jugendzeiten Redaktionssekretärin der RuhrNachrichten. Wie gerne erinnere ich mich an sie und die Kollegen in den Redaktionen, an Redakteure, die noch fluchen, saufen und rauchen durften. An ihren Schreibmaschinen, bei Terminen. Beim Polizeipräsidenten stand als erstes die Zigarrenkiste auf dem Tisch, es folgte der Weinbrand. Die Journalisten in Gelsenkirchen – damals gab es neben den RuhrNachrichten und der WAZ

Vom Papst bis zum Stallhasen...

Auf Schalke und bei Auswärtsspielen in allen Bundesliga-Stadien haben mich die Blau-Weißen oftmals ebenso begeistert wie verzweifeln lassen. Bis zu sechs Fußballspiele habe ich, quer durchs Stadtgebiet, sonntags zwischen 15.00 und 16.45 fotografiert – was immer eine große logistische Herausforderung war. Wie viele Jahre meines Lebens habe ich in Dunkelkammern damit verbracht, Filme und Abzüge zu entwickeln, wie oft

noch die Westfälische Rundschau und die Buersche Zeitung sowie das Rotthauser Wochenblatt – waren eine Familie. Und ich habe mich in

dieser Familie immer sehr wohl gefühlt. Ich habe von Hubert Scharley bis Frank Baranowski die Oberbürgermeister der Stadt Gelsenkirchen erlebt, Bürgermeister wie Franz Sandmann oder Egon Rossa, Oberstadtdirektoren, städtische Dezernenten, Ratsmitglieder. Intrigen und Amtsenthebungen miterlebt. Wie viele Stunden habe ich bei Feuerwehreinsätzen verbracht. Damals wurden Journalisten nachts noch von der Feuerwehr bei Großeinsätzen aus dem Bett geklingelt. Wie oft war ich schon vor der Polizei an Einsatzorten. Von Mord und Kindesentführung bis hin zu tödlichen Verkehrsunfällen und Zugunglücken. Das (illegale) Abhören des Polizeifunks machte es möglich. Wie viele Wasserleichen habe ich schon fotografiert oder andere unschöne Anblicke verdauen müssen, wie beispielsweise die zerstückelte Leiche eines Selbstmörders, deren Einzelteile nachts von den Eisenbahnschienen eingesammelt wurden. Es gab so viele schreckliche aber auch wunderschöne Momente. Unzählige Menschen habe ich kennengelernt und

werde hoffentlich noch viele weitere kennenlernen. Ich habe nämlich den schönsten Beruf, den man sich wünschen kann. Ich bin Journalist und ein Zeitungsmann. Danke an alle, die mich auf diesem Weg begleitet haben

1989 hat mir Paul Strickling die Familienpost anvertraut. Seit 2004 bin ich sehr gerne als Bezirksbürgermeister des Stadtbezirks GelsenkirchenWest für die Menschen da. Fast hätte ich es vergessen: mein Name ist Joachim Gill.

Lust auf Sonne, Urlaub und sommerliche Mode Farbenfrohe Sommerkollektionen für die ganze Familie bereits jetzt stark reduziert!

Teilräumungsverkauf von Kinder-Oberbekleidung

(Gr. 140-176)

Alles zum halben Preis! www.textilhaus-strickling.de

Über 90 Jahre!

Horst-Mitte - Essener Str. 4 - 6 • Tel. 5 55 62 Öffnungszeiten: MO - FR 9.00 - 18.30 Uhr • SA 9.30 - 14.00 Uhr Jetzt auch auf Facebook: www.facebook.com/textilhausstrickling

Profile for Joachim Gill

Familienpost Horst  

Ausgabe vom 28.06.2018

Familienpost Horst  

Ausgabe vom 28.06.2018

Advertisement

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded