Page 4

www.raefoelting-aufderspringe.de

4

Verlagssonderseite 28. Juni 2012

Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

Norbert Fölting Rechtsanwalt und Notar

Johannes auf der Springe

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht Arbeitsrecht • Familienrecht • Mietrecht Sozialrecht • Strafrecht • Verkehrsrecht allgemeines Zivilrecht Besuchen Sie

un neue Homep sere age!

Industriestraße 8 Tel. (02 09) 5 71 71 45899 Gelsenkirchen-Horst Fax (02 09) 51 24 20 E-Mail: kanzlei@raefoelting-aufderspringe.de

Günstiger Austausch von Kühl- und Elektrogeräten

LOKALES

FA

Horst B

Götterolympiade spielt in Brauck Nach dem Erfolg des Musicals im letzten Jahr präsentiert Elisabeth Schachta-Wegener und viele SchülerInnen der Erich Kästner-Realschule in Gladbeck nun das Stück „Die Götterolympiade“ von Cäsilia und Johannes Overbeck. Am 5. Juli können die Gäste ab 18 Uhr live erleben, dass es im Hause Zeus wieder einmal Zank und Streit gibt. Genervt vom Streit darum, wer schöner, stärker und schlauer

ist regen der Göttervater und seine Frau Hera eine Götterolympiade an. Begleitet von einem singenden und sogar tanzenden Chor wird der Ausflug zur Erde für jeden Gott des Olymps zu einem Erlebnis. Die Requisiten und die Dekoration sind Leihgaben der Horster Märchenbühne, die in Brauck regelmäßig zur Weihnachtszeit ihre Stücke aufführt.

Schaffrath feiert Nachbarschaft Menschen zusammen bringen und Kontakte zwischen Jung und Alt, Groß und Klein, Menschen mit und ohne Handycap knüpfen – wie kann das am Besten gelingen? Durch ein Straßenfest! Dazu hatten am 15. Juni die NachbarschaftsstifterInnen Christina Drache, Ingrid Husmann und Willi Domhöver aus Schaffrath, Astrid Hornschuh vom Infocenter Seniorennetz, Marina Schack von der APD-Wohngemeinschaft

Braun & Sohn

Hausrat • Herde • Öfen • Einbauküchen & Haushaltstechnik Markenstraße 14 • 45899 GE-Horst Telefon 02 09 / 5 74 25 • www.braunundsohn.de

Nerd-Brillen 29.(Brillenfassung) ab

„Leben in Schaffrath“, Peter Schindler vom „Haus Gabriel“ und Nicole Hoffmann von Vivawest eingeladen. Durch das Engagement weiterer Aktivposten (Kindertagesstätten, Grund- und Förderschule, Jugendheim, SC Schaffrath, Pflegedienste APD, PTG und Connys Hilfe, IGBCE, Kleingartenverein Schaffrath) wurde es eine sehr bunte Veranstaltung, die einige hundert Gäste zufrieden stellte.

Zudem sorgten SchülerInnen der Gesamtschule Horst ebenso für Musik wie der Chor von Haus Gabriel. Es gab Kutschfahrten, man konnte basteln, sich schminken lassen, auf die Torwand schießen, gigantische Seifenblasen machen, Papierflieger falten, Dosen werfen und vieles mehr. Es gab einen kleinen Flohmarkt der Frauenhilfe, InfoStände ein gemeinsames Singen und natürlich Essen und Trinken satt!

Laden-Öffnungszeiten: Mo.,Di.,Do.: 9-13 + 14.30-18 Uhr Terminvereinbarung 02 09 / 3 86 56 47

Nutzen Sie auch unseren Heim- und Haus-Service!

Optik Wobser

Na klar! Markenstraße 27 • GE-Horst

Wir sind dann mal weg!

Die Schmerzambulanz des Horster St. Josef-Hospitals besteht seit 25 Jahren. Aus diesem Anlass hatte man zu einem „Tag der offenen Tür“ eingeladen. Geboten wurde ein umfangreiches Informations- und Unterhaltungsprogramm zu dem die Klangschalentherapie (Bild) ebenso gehörte wie die KKEL-Selbsthilfegruppe „Leben mit Schmerz“, Zumba und die Band Blues Service“.

PuK-Biker mit Kindern auf Tour Der Verein zur Förderung der Kinder-, Jugend- und Elternarbeit (PuK) stellte die erste PuK-BikerKindertour als kleine Abenteuerreise für die Kinder auf die Beine. Nicht, dass es für die Kleinen schon spannend genug war, auf einem Motorrad mitzufahren. Das Abenteuer wurde durch Scherbenlaufen, Feuerspucken und einen Fakir gesteigert. Die Übernachtung im Jugendcamp Oer-Erkenschwick mit Nachtwanderung war der krönende Abschluss der Tour.

LesenLernen– LebenLernen

Gönnen Sie Ihrem Auto doch auch mal etwas Urlaub! Opel-Urlaubs-Check mit Garantie-Zertifikat für

24.99

Wir überprüfen: Motorölstand, Bremsflüssigkeitsstand, Batterie, Beleuchtungseinrichtung, Bremsscheiben undbeläge (Sichtprüfung) Reifendruck und -zustand, Stoßdämper, und, und, und.

Schnell und kompetent!

AC-GE Autocentrum Kleinebrink Burgstraße 4 • 45899 Gelsenkirchen-Horst Telefon ( 02 09) 95 180 - 0 • Telefax 95 180 40 Internet: www.kleinebrink.de

Lustig gings zu beim Spielplatzfest Haus-Hamm-Straße zu dem Bezirksbürgermeister Joachim Gill und die Kinderbeauftragte West, Vera Neumann, eingeladen hatten. Bewirtet wurden die Kinder und deren erwachsene Begleiter durch den Förderverein Baueck Kunterbunt (Bottroper Straße). Natürlich war auch für viele Unterhaltungsmöglichkeiten vom Spieleparqours über Schwungtuch und Glücksrad bis hin zum Go-Kart-Rennen gesorgt. Höhepunkt war der Auftritt von Olaf Wiesten, der mit seinen Mitmachgeschichten auftrumpfte.

ARSLAN

Sommercafé

Essener Straße 67 • Gelsenkirchen-Horst Öffnungszeiten: Mo.-Sa. 7-22 Uhr • So. 10-22 Uhr

Nutzen Sie unseren Service!

Hauslieferung Telefon 02 09 - 38 99 679

Der Rotary Club Schloss Horst spendet 4.500 Euro für das Projekt „Leseförderung – LesenLernen – LebenLernen“. Davon profitieren mit jeweils 1.500 Euro die Grundschule am Schloss Horst und die Förderschule Albert-SchweitzerStraße. Präsident Prof. Dr.-Ing. Bernard Schulze Wilbrenning: „Wer nur schlecht lesen kann, wer nicht versteht, was ihm in unserer schrift- und medienorientierten Wissens- und Informationsgesellschaft ständig „vor Augen steht“, hat grundlegende Probleme, die sich auf das Lernen und das ganze Leben auswirken.“ Darüber hinaus sei die Lesekompetenz für das verantwortliche Mitwirken am gesellschaftlichen Leben und für die persönliche Entwicklung des Kindes – des Menschen überhaupt – unerlässlich. Wer also erfolgreich Leseförderung leisten wolle, müsse neben der unerlässlichen Übung Anreize für sinnvolles und nachhaltiges Lesen schaffen.

Ihren 100. Geburtstag feierte Maria Gaub geb. Lippka. Sie wurde am 23. Mai 1912 in Horst-Emscher geboren und lebt jetzt im Seniorenheim Hans Dringenberg in Bottrop-Welheim. Aus ihrer Ehe mit Jakob Gaub gingen drei Kinder, fünf Enkel und sechs Urenkel hervor.

Das Fachgeschäft mit der großen Auswahl • Tre tford • ENIA • Heu ga • Dura • VOR oon WERK • Girl o • Wit tc • Fle ex l Lam fei p inat • Nord Braukämperstraße 137 • 45899 Gelsenkirchen-Beckhausen Telefon 02 09 / 5 80 14 15 • Fax 02 09 / 5 80 14 17 Teppiche • Teppichböden • Teppichfliesen • Laminat • PVC-Beläge • Kork Eigene Fachverleger • Ausmessen kostenlos • Lieferung frei Haus

Auch in diesem Jahr kann man sich wieder auf die Sommercafés der Evangelischen Kirchengemeinde Horst freuen. 15. Juli (mit Frauenhilfe Rebekka), 22. Juli (Morgentreff), 29. Juli (Waffelessen), 5. August (mit dem „Paule“), 12. August (mit der KiTa „Bunte Welt“).

Besonders im Sommer „Volles Programm“ Das Sommerwetter lässt noch auf sich warten. Der Festivalsommer dagegen ist in Gelsenkirchen schon im vollen Gange. Ab jetzt herrscht hier bis in den Spätsommer (Mitte September) jedes Wochenende „Volles Programm“! Im Juli lockt das Sommerfestival Schloss Berge (13. bis 15. Juli) mit Live-Musik, Kirmes, Kunstmarkt und mehr an den Berger See. Bei den 5. Bismarcker Rocktagen auf dem kultur.gebiet CONSOL (20.

bis 22. Juli) gibt es Rock, Pop, Metal und unplugged Töne. Wer international erfolgreiche Bands live erleben möchte, kann das bei „Rock im Pott“ (25. August). Bei diesem Festival in der VELTINS-Arena werden die Red Hot Chili Peppers und Placebo, Jan Delay & Disko No. 1 sowie The BossHoss und Kraftklub das Stadion rocken. Infos: http://stadt.gelsenkirchen.de/de/Kultur/ Volles_ Programm/default.asp.

Walter Strohschein feierte im AWO-Seniorenzentrum Horst seinen 85. Geburtstag. Der Dachdecker hat den Beruf einst bei Scheulen erlernt und arbeitete später auf dem Bauhof von Nordstern. Er ist bereits seit 65 Jahren Mitglied der SPD. Von seinem Ortsverein Horst-Süd gratulierten Vorsitzender Lutz Dworzak, der 2. Vorsitzende Joachim Gill und Hauptkassierer Klaus Pabst. Der IGBCE ist er noch länger treu – schon seit 69 Jahren. Für die Horster Gewerkschafter gratulierte ihm Rudi Welsch. Walter Strohschein ist stolz auf seine beiden Töchter, die beiden Enkel und die zwei Urenkel. Bei der AWO fühlt er sich wohl. „Hier wird man von netten Frauen bestens betreut“, meint Walter augenzwinkernd.

Park- und Familienfest im Gesundheitspark Das traditionelle Park- und Familienfest im Gesundheitspark Nienhausen bietet in diesem Jahr von Freitag, 29. Juni bis Sonntag, 1. Juli 2012 den Festbesucher ein bunt gemischtes, unterhaltsames Programm. Es gibt an allen drei Tagen Live-Musik für jeden Musikgeschmack. Die Palette reicht von Country & Western über Oldies, Covermusik bis hin zu heißen Latino-Rythmen und internationalen Party-Hits. Am Sonntag lautet das Motto beim Kinder-Parkfest ab 11 Uhr „Zu Gast bei den Piraten“. Außerdem gibt es eine aufre-

Ferienfreizeit Seit dem letztem Jahr fahren die AWO OGS- Mährfeldschule und die AWO OGSSchlossparkschule gemeinsam in die Ferienfreizeit. Die Kinder haben damals viele Freundschaften geschlossen und freuen sich, ihre Freunde

gende Kinderolympiade. Von Freitag bis Sonntag wird es wieder eine große Kirmes geben. Der Samstagabend endet um ca. 22:45 Uhr mit einem großen Höhenfeuerwerk. Öffnungszeiten: Kirmes: Freitag: 15.00 - 23.00 Uhr, Samstag 14.00 - 24.00 Uhr, Sonntag: 11.00 - 20.00 Uhr Marktbasar: Freitag: 14.00 - 22.00 Uhr, Samstag: 14.00 - 22.00 Uhr, Sonntag: 11.00 - 18.00 Uhr Kinderprogramm: Sonntag 11.00 - 18.00 Uhr

in wieder zu sehen. Auf dem Programm steht ein Ausflug zum Maislabyrinth in Kevelaer, ein Besuch beim Ziegenbauer und vieles mehr. Los geht es von der Schlossparkschule am 9. Juli 2012 um 10.15 Uhr.

Familienpost Horst  

Ausgabe vom 28.06.2012

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you