Issuu on Google+

FAMILIENPOST

Im Internet das Neueste: Jahrgang 21 stets Nummer 11 www.familienpost.de 28. Juni 2012

Aus dem Hause Rodenstock Gleitsichtgläser Kunststoff, gehärtet, super-entspiegelt

ab

169.-

pro Paar

Sehteststelle für Führerscheine!

Augenoptik Karl Weber GmbH

Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

Jahrg. 24 • Nummer 6 • 28. Juni 2012

Die nächste Ausgabe Ihrer Familienpost erscheint am 26.07.2012

29. Juni bis 1. Juli

GE-Horst • Buerer Straße 1 Telefon 5 62 59 Kundenparkplatz auf dem Hof!

Turfstraße 14 • GE-Horst

Neben Opel Kleinebrink gegenüber vom Hallenbad

Öffnungszeiten: Di. - Fr. 9.00 - 18.00 Uhr • Sa. 8.00 -13.00 Uhr

02 09 - 38 99 605

Wir in Horst Drei Tage voller bürgerverbindender Aktionen

Mehr Infos auf unseren Sonderseiten im Innenteil!

Gesundheit • Pflege • Wohlbefinden

Sommer, Sonne, Urlaubszeit!

... mit verkaufsoffenem Sonntag (1. Juli, 13-18 Uhr)

19. Abiturjahrgang war der beste an der Gesamtschule 37 SchülerInnen der Gesamtschule Horst haben ihre Allgemeine Hochschulreife, zwei weitere ihre Fachhochschulreife erworben. Es ist der 19. Abiturjahrgang an unserer Stadtteilschule. Schulleiter Rolf Steinwede: „Wir hatten vom Notenschnitt her gesehen noch niemals einen so guten Jahrgang. Er lobte die Abiturientinnen und Abiturienten aber auch die Arbeit von Abteilungsleiterin Maria Schulte-Coerne sowie die Betreuungslehrer Julia Rattas und Dr. Michael Arnold. Bezirksbürgermeister Joachim Gill würdigte bei der Abschlussfeier die Leistungen der Besten (Foto oben): Enis Maci (Schnittnote 1,1), Julia Benke (1,3), Can Aslan (1,5), Ina Steimann (1,6) und Fabienne Franz (1,9). Hier die Namen der Abiturjahrgangs 2012:

Pia Alker,Tugba Altiner, Can Arslan, Ilhan Aydemir, Gianna Beisler, Julia Benke, Marius Bernecker, Sascha Beste, Christian Burschik,

Feyyaz Cakmak, Makbule Demir, Ayse Durkut, Ouafek El Aboussi, Hüseyin Erbagci, Ebru Eyioglu, Fabienne Franz, Özgür Karaca, Gökhan Kara-

gülmez, Sümeyya Kartal, Ahmet Kececi, Yehia Khodr, Pascal Klimmek, Burak Kocabas, Enis Maci, Samed Maras, Sarah Mink, Jessica Mink, Lijana

Mio, Lina Orzelski, Benedikt Rapmund, Emine Sarac, Pinar Sarikaya, Ina Steimann, Yakup Terim, Nicole Veter, Ümran Yagmur, Harun Yilmaz.

Zirkus in der Schule Dieses Projekt brachte die Mädchen und Jungen der Förderschule Sprache und der Grundschule an der Gecksheide im Schaffrath näher: Gemeinsam probte man eine ganze Woche lang mit den Profi-Artisten vom Zirkus Paletti, übte Dressur und Clownerie, zeigte sportliche Übungen und hatte überhaupt jede Menge Spaß. Ihre Freude zeigten die Nachwuchs-Artisten auch bei den Zirkusvorstellungen am Wochenende in der Manege und hoch oben am Trapez. Die begeisterten Eltern und andere Besucher sparten nicht mit stürmischem Beifall und belohnten so die große Mühe.

Ist Ihre Reiseapotheke komplett? Wir beraten Sie gern! SÜDAPOTHEKE Strundenstr. 18 Tel. 5 11 27

Logopädische Praxis Scharpenack-Lechtenberg Annika Hippolytusstraße 3-7 • Gelsenkirchen-Horst Telefon 02 09 - 95 18 10 www.gesundheitszentrum-ge.de

Ausbildung aller Klassen!

Seit mehr als 25 Jahren die Fahrschule Ihres Vertrauens! Beste Ausbildung in Theorie und Praxis sowie tägliche Nachhilfen sind bei uns seit jeher selbstverständlich. Wir sind als Fahrschule für gute Ausbildung bekannt Bürozeiten: Mo.-Fr. 10 - 19 Uhr • Samstag 9 - 13 Uhr

GE-Horst • Devenstr. 114 • Tel. + Fax 02 09 / 51 41 04 GE-Horst • Schlossstr. 24 • Tel. 02 09 / 1 65 79 56

LINDA KARCZINSKI-KNIZIA TAXI UND KRANKENBEFÖRDERUNG

( Krankenwagen

(sitzend u. liegend)

Rollstuhlfahrten Fahrten für alle Kassen Rückholdienst aus der EU

0209

5 63 33 Tag + Nacht 5 66 66 Flughafentransfer für bis 5 63 34 Taxi-Bus zu 8 Personen

Strickerstr. 1 • 45899 GE • Fax 02 09 - 51 81 83


2

Verlagssonderseite 28. Juni 2012

Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

Junge Frau und Mutter gelernte Hauswirtschafterin - mit Erfahrung in der Betreuung von Senioren, HaushaltsfĂźhrung und Kinderbetreuung sucht ab sofort einen neuen Wirkungskreis. Telefon: 01 76 / 42 03 78 59

VogelsangstraĂ&#x;e 17 45899 Gelsenkirchen-Horst Telefon: (02 09) 5 51 01 Telefax: (02 09) 5 59 84 Mobil: (01 62) 1 53 57 55 E-mail: c.spira@t-online.de

'06**HOVHQNLUFKHQ

7HOHIRQ

+HUIRUGHU6WU

+DQG\

*HOVHQNLUFKHQ

ZZZGPVJJHOVHQNLUFKHQGH

GE-Buer Wohnung im 3-Fam-Haus, ca. 70qm, Josef-Breuckmann-Weg 6 mit Garage sofort zu vermieten. Vollständig renoviert. Telefon 02 09 - 4 50 81 von 10-18 Uhr

GE-Horst VereinsstraĂ&#x;e 20 Dame

als Wohnungsmieterin fĂźr 1,5 R. mit Balkon, EG links, einzugfertig, Vollrenovierung. Alles neu. Telefon 02 09 - 4 50 81 von 10-18 Uhr Weitere Wohnungen auf Anfrage

Garagen

GE-Horst, Vereinsstr. 20 frei zur Vermietung Telefon 02 09 - 4 50 81 von 10-17 Uhr Alu-GerĂźst, 2 BĂźhnen, 7 m hoch, stabile AusfĂźhrung in Profi-Qualität. NP 1.000.- VB 500.-. Tel.: 02 09 – 58 14 28 Ganzglas-Terrarium, 3 Kammern mit SchiebetĂźr, in Alu-Profil eingefasst, abschlieĂ&#x;bar. Vorne be- und oben entlĂźftet, alle Kammern neonbeleuchtet. MaĂ&#x;e: HĂśhe 50 cm, Breite 1,40 m, Tiefe 45 cm. Insgesamt 2 StĂźck. StĂźckpreis 65.Tel.: 02 09 – 58 14 28

Preiswerte, renovierte Altbauwohnung ab sofort zu vermieten. 2. OG, 64qm, 3 Zimmer, Diele, Bad. 270.- Miete inkl. Betriebskosten + 50.Heizkostenvorauszahlung. DevensstraĂ&#x;e 123 (Eingang vom Hof). Telefon ab 13 Uhr: 02 09 - 55 7 55

Wäscherei

Ladenlokal Horst-Mitte, 50 qm, PreisgĂźnstig zu vermieten Telefon: 02 09 - 51 75 46

Ăźber 2 Etagen ca. 130 qm Einzugfertig sehr groĂ&#x;er Balkon, groĂ&#x;e KĂźche, 2 Bäder + 2 Brausen, Bodenfliesen und Parkett in allen Räumen. Erstbezug Telefon 02 09 - 4 50 81 von 9.00-17.00 Uhr

Märchenbßhne

Noch einige Karten da! FĂźr die AuffĂźhrung des neuen StĂźckes „Die SchneekĂśnigin“ der Horster MärchenbĂźhne sind fĂźr verschiedene Tage noch Karten zum Preis von sechs Euro zu haben. Die Karten gibt es bei Pälmke, Essener StraĂ&#x;e 27 in Horst.

Helden gesucht „Hast Du das Zeug zum Superheld?“. Diese Frage wird bei der „Superhelden-Akademie“ im Rahmen des Sommerferienprogramms der Evangelischen Jugend Horst gestellt. Vom 7. bis zum 10. August findet die Akademie fĂźr 6- bis 12-jährige von 10-14 Uhr (mit Imbiss) im „Paule“ im PaulGerhardt-Haus statt. In die Freizeitstätte Gahlen geht es vom 14. bis zum 17. August. Dort lautet das Motto der ereignisreichen Tage „Hexen und Zauberer“. Infos und Anmeldungen unter Telefon 02 09 – 5 48 04 oder im Internet unter www.ejuhorst.de.

Reinigen

Holen und Bringen ebenfalls.

Tel. 02 09 / 51 25 99

Engagierte Sie

(44), katholisch, zwei Kinder, verwitwet, mĂśchte gernen einen ebenso bodenständigen wie humorvollen Mann kennen lernen. Zuschriften bitte mit Foto an CHIFREE 2012-125, Familienpost, Bottroper StraĂ&#x;e 44, 45899 Gelsenkirchen.

wßnsch ich mir Unendlichkeit - mit Dir? Lebensbejahende Sie (44) mit zwei Kindern, sucht Mann zum Lachen, Reden, liebhaben und fßr gemeinsames träumen.

Einige Patienten betreut die gebĂźrtige Horsterin auch in deren Wohnung. Diesen Kundendienst kann sie aber wegen des groĂ&#x;en zeitlichen Aufwandes nicht mehr weiter ausbauen.

Power-Frauen

Zuschriften bitte mit Foto an CHIFREE 2012-129, Familienpost, Bottroper StraĂ&#x;e 44, 45899 Gelsenkirchen.

Ohne Dich ist alles doof...

Liebe, treue, etwas schßchterne Sie (48), häuslich, gesellig, reiselustig mit bald erwachsenem Nachwuchs sucht passendes Gegenstßck.

FAMILIENPOST

Silvia Vonderlind verwĂśhnt schon seit 17 Jahren ihre Kunden mit kosmetischer Behandlung, FuĂ&#x;pflege und hochwertigen Produkten. Entspannung pur fĂźr die oft gestresste Haut - bei Silvia Vonderlind kann man Streicheleinheiten fĂźr KĂśrper, Geist und Seele in angenehmer Atmosphäre genussvoll erleben. Durch laufende Fortbildungen ist die Kosmetikerin immer auf dem neuesten Stand. Immer wieder gibt es interessante Sonderaktionen und selbstverständlich individuelle und nett verpackte Geschenkgutscheine. Ein „RundumWohlgefĂźhl“ findet man in:

Silvias Kosmetik- und FuĂ&#x;pflege-Studio Horster Str. 261 • GE-Beckhausen • Tel. 9 57 05 98

Dajana Kaminski bietet seit dem Jahr 2010 Mobile Wellness Massage und Ernährungsberatung rund um Horst. Die examinierte Kinderkrankenschwester und studierte Ernährungsberaterin lieĂ&#x; sich als Wellness-Masseurin ausbilden. Viele verschiedene Anwendungen, ob Ayurveda- oder intensive RĂźckenMassage, ob RĂźckensport-, Gesichts- und Stuhlmassage oder eine umfassende Ernährungsberatung (auch fĂźr Unternehmen) - bei Dajana Kaminski ist man gut aufgehoben. Termine kĂśnnen unter 01 77 / 65 08 943 abgesprochen werden.

Ernährungsberatung und Wellness-Massage www.bodyhealth-ge.de

Kolping im Westerwald Zum Gegenbesuch bei der Kolpingsfamilie Marienstatt im Westerwald startet die Kolpingsfamilie Beckhausen am 14. Juli. Nach der Ankunft ist eine Klosterbesichtigung vorgesehen. AnschlieĂ&#x;end wird in einem Brauhaus gegessen. Am Nachmittag lädt die Kolpingsfamilie zu Kaffee und Kuchen ein. Die RĂźckfahrt ist fĂźr ca. 17:00 Uhr geplant. Die Kosten betragen 18.- pro Person. Anmeldungen bei Werner Drochtert (Telefon 58 51 82). Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

Wir montieren

Steuererklärung? Kein Problem! Professioneller, preisgßnstiger Steuererklärungs-Service mit persÜnlicher Beratung. Fßr Arbeitnehmer-, Rentnerund Vermietereinkßnfte.*

SELO e.V.

Gratis Infotelefon 0800 / 7 83 83 72

Harthorststr. 27, Gelsenkirchen *) Mieteinnahmen max. 13 bzw.

26 T% p.a. (led./verh.). Angebot gilt nur bei Mitgliedschaft und nur fĂźr die genannten EinkĂźnfte.

und Regale aufbauen kann ich als 44-jährige, lebensfrohe und kommunikative Mutter von zwei Teens, alleine. Dich suche ich fĂźr witzige und interessante Gespräche, gemeinsame Unternehmungen, fĂźr das Kribbeln im Bauch und vieles mehr. Zuschriften bitte mit Foto an CHIFREE 2012-130, Familienpost, Bottroper StraĂ&#x;e 44, 45899 Gelsenkirchen.

Gärtner feiern Am 7. und 8. Juli findet das diesjährige Sommerfest des Kleingartenvereins HorstEmscher (An der Rennbahn) statt. Das Fest fĂźr alle BĂźrgerInnen beginnt am Samstag mit einem FrĂźhschoppen. Ab 12 Uhr gibt es u.a. Steaks, WĂźrstchen und Salate. Die Cafeteria Ăśffnet um 14 Uhr, dann kann man auch Tombola-Lose kaufen. Der Nachmittag gehĂśrt den Kindern, die sich Ăźber viele Spielstände, TorwandschieĂ&#x;en und den Zauberer Calani freuen kĂśnnen. Ab 19 Uhr spielt das Trio Musica bella Italia „I Gemelli“ zum Tanz auf. Der Sonntag-FrĂźhschoppen beginnt um 11 Uhr, ab 12 Uhr gibt’s viele Leckereien zum Mittag und ab 14 Uhr Kuchen. Ab 13 Uhr kann man sich auf Live-Country-Musik von Dean Wolf und Kim West freuen.

Lebensfrohe

40-jährige (1,70 m), 2 Kinder, sucht nicht den schĂśnsten Mann sondern den, der meine Welt zur schĂśnsten macht. Zuschriften bitte mit Foto an CHIFREE 2012-130, Familienpost, Bottroper StraĂ&#x;e 44, 45899 Gelsenkirchen.

Humorvolle

bodenständige 44-jährige Mutter zweier Kinder sucht Dich - sportlich und lebensfroh fßr gemeinsame Unternehmungen und Gespräche.

47 neue Trennschleifscheiben, 7 Sorten, 50.-. 2.500 Schrauben, Unterlegscheiben mit Muttern, neu, 80.. Telefon: 01 76 – 82 18 02 58 700 Jahre Horst. 300 Dias mit Projektoren an Interessenten abzugeben. Näheres unter Telefon 02 09 – 5 60 45 Garage in Beckhausen, Horster, Flur- oder AdlerstraĂ&#x;e fĂźr 40-45 Euro gesucht. Telefon ab 19 Uhr: 02 09 – 58 21 35 Handarbeite fĂźr Sie: Häkeln, Sticken, Stricken vom Deckchen bis zur Gardine. Preis VB. Telefon: 02 09 – 38 07 91 31 Haushaltshilfe in Horst-SĂźd

fßr vier Stunden freitagsvormittags gesucht. Telefon 02 09 – 5 33 28 Horst 2. OG, 3,5-R-Wohnung mit Balkon, 72 qm, sofort oder später zu vermieten. Kaltmiete 320.- + NK mit Heizkosten 125.-. Telefon 02 09 – 5 57 84

FA

Horst B

kurz+fĂźndig kurz+fĂźndig

Glas

lokal am Markt in HorstSßd zu vermieten. 27 m² KM: 165,-. Telefon (ab 19h): 02 09 - 51 66 51, Mobil: 01 77 – 37 88 403 Sehr schÜne 2 ½ Raumwohnung mit Wohnkßche, 60 m² in ruhigem 4 Familienhaus in GE-Horst kurzfristig zu vermieten. KM: 290,-. Telefon (ab 19h): 02 09 - 51 66 51, Mobil: 01 77 – 37 88 403 Tausche PC-Unterricht gegen Gitarrenunterricht. Telefon: 02 09 – 38 07 91 31 Verkaufe elektronische Orgel Casio Keyboard 100 Rhytms 100 Song Bank, eingebaute Lautsprecher. Preis VB. Telefon 02 09 – 5 79 07

Glas-Reparatur Glas-Nagel  0 20 43 / 6 24 37

Krusenkamp 32/34 • 45964 Gladbeck

Kinderfahrrad 16 Zoll 35.; Herrenfahrrad 28 Zoll, 80.-; Esprit-Armbanduhr (Neu) 50.-; Braun-Diaprojektor, 35.-. Telefon: 02 09 – 51 33 01 Praxisraum, Bßro oder Laden-

Kostenlose Kleinanzeigen kĂśnnen wir nur auf den in der Familienpost abgedruckten Coupons annehmen.

NordsternStammtisch Das Geschichtsforum Nordsternpark trifft sich am Freitag (29.6.) um 16 Uhr bei Norkus zu seinen turnusmäĂ&#x;igen „Nordsternstammtisch“. Bergbau- und geschichtsinteressiert Gäste sind willkommen. In seiner Jahreshalbzeitbilanz teilte der ehemalige Nordstern Betriebsratsvorsitzende Adam mit, dass in diesem Jahr bereits 550 Teilnehmer an den Veranstaltungen der Horster Bergbaufreunde teilgenommen haben.

Gutschein

fĂźr eine kostenlose Kleinanzeige Bitte drucken Sie in der nächsten erreichbaren Ausgabe folgenden Text ab, der ausschlieĂ&#x;lich privaten und nicht dauernden Zwecken dient. Annahme nur schriftlich auf diesem Coupon.

TEXT:

Impressum Familienpost Horst Herausgeber: Verlag Gill-aktuell UG GF: Joachim Gill

Anschrift des Herausgebers und zugleich Anschrift der Verantwortlichen: Bottroper StraĂ&#x;e 44 45899 Gelsenkirchen Telefon 02 09 / 79 98 16 Telefax 02 09 / 79 74 26 E-Mail: info@gill-aktuell.de

AuĂ&#x;erdem bieten wir

Satz: Verlag Gill-aktuell UG

Onlineshop fĂźr Gartenartikel

Druck: Rheinisch-Bergische Druckerei DĂźsseldorf

HauptstraĂ&#x;e 14 • 59399 Olfen Telefon 0 25 95 - 38 57 73 • Mobil 01 51 - 57 70 66 00 www.laabs-gartenonline.de • Mail: info@laabs-gartenonline.de

Verteilung: CASA-Werbung Essen Telefon 0201 - 28 00 815

Renovierungen • Objektpflege Individuelle Holz- und Montagearbeiten

in unserer Rubrik „Herzenssachen“ kostet pro Millimeter AnzeigenhĂśhe 50 Cent inklusive Mehrwertsteuer. Die Zusendung von bei uns eingehenden ChifreeZusendungen auf Ihr Inserat ist in dem Preis inbegriffen. Schicken Sie uns Ihren Text an die Familienpost, Bottroper StraĂ&#x;e 44, 45899 Gelsenkirchen. Telefon 02 09 - 79 98 16, EMail: info@gill-aktuell.de

Rasenmähen

Zuschriften bitte mit Foto an CHIFREE 2012-127, Familienpost, Bottroper StraĂ&#x;e 44, 45899 Gelsenkirchen.

Verantwortlich f. Redaktion: Joachim Gill

Garten- und Sichtschutzzäune • WPC-Terrassendielen Terrassenßberdachungen aus Holz oder Alu Gartenhäuser • Kinderspielgeräte • Kßchen- und MÜbel

Ein Inserat

Zuschriften bitte mit Foto an CHIFREE 2012-128, Familienpost, Bottroper StraĂ&#x;e 44, 45899 Gelsenkirchen.

Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

Silvia Vonderlind

Horst B

Herzenssachen

An Tagen wie diesen

FAMILIENPOST

fĂźr Ihre

das Abnehmen + Aufhängen

Sonja Schwickert hatte bereits langjährige Berufserfahrung als FuĂ&#x;pflegerin bevor sie sich im Jahre 2006 zur Podologin ausbilden lieĂ&#x;. Die Inhaberin: „Ich habe festgestellt, dass viele Menschen Probleme mit ihren FĂźĂ&#x;en haben und dringend fachkundige Hilfe benĂśtigen. Darum habe ich diese Ausbildung mit groĂ&#x;er Freude absolviert“. Als Podologin, bei der sich die Patienten gut aufgehoben wissen, darf sie beispielsweise auch Diabetiker-FĂźĂ&#x;e behandeln. Eine solche Behandlung kann dann - nach Antrag - auch von der jeweiligen Krankenkasse Ăźbernommen werden.

5,5 RaumKomfort-Wohnungen gepflegtes Haus

e h c s Fri

Wir Ăźbernehmen gern

Ihr fĂźnfjähriges Bestehen feiert in diesen Tagen die Praxis fĂźr Podologie von Sonja Schwickert an der SchmalhorststraĂ&#x;e 13 in Horst.

GE-Horst

Neue

Gardinen + Vertikallamellen

Bei Sonja Schwickert sind FĂźĂ&#x;e seit fĂźnf Jahren in guten Händen

LOKALES

FA

Tel.:

mit Vorwahl

/

0

Familienname/Vorname StraĂ&#x;e / Nr. / Ort Datum

Unterschrift

FĂźr Chiffree-Anzeigen erheben wir eine GebĂźhr von 5 Euro. Bitte dem Coupon bar beilegen Zuschriften

zustellen

werden abgeholt

Bitte zusenden an: RedaktionsbĂźro GILL Bottroper StraĂ&#x;e 44 • 45899 Gelsenkirchen Telefax 02 09 / 79 74 26


LOKALES

FAMILIENPOST Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

Verlagssonderseite 28. Juni 2012

Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

1.Juli: Verkaufsoffener Sonntag in Horst Kinderfest des Turnvereins

Die Horster Lesekids begeisterten in der OGS an der Turfstraße über 70 Gäste. Eine Schülergruppe umrahmte mit Tänzen zu orientalischen Klängen die Lesung. Moderator Reinhold Adam poetisch: „Selbst Geschriebenes und Vorgetragenes ist wie eine Schatztruhe. Darin findet man das Wertvollste eines Menschen: Ideen, Phantasie und Gedanken.“

Anlässlich seines 120-jährigen Jubiläums richtet der Turnverein Horst- Emscher am 1. Juli von 11-16 Uhr im Fürstenbergstadion an der Fischerstraße ein Kinderund Jugendfest aus. Angeboten werden unter anderem Mannschaftsspiele wie Hühnerball und Sitzfußball. Außerdem wird ein lustiger Dreikampf, ein Eltern- Kind- Wettkampf und diverse „alte“ Spiel und Sportmöglichkeiten, wie Sackhüpfen und Eierlaufen, angeboten. Alle sind eingeladen um bei Spiel und Sport viel Spaß zu haben!

Spielplatzfest im Schloss Das erste Spielplatzfest auf dem neuen Kinderspielplatz Am Bovengarten (Wohnquartier Schloss Horst) musste wegen des unbeständigen Wetters in das Horster Schloss verlegt werden. Das tat aber der Begeisterung der vielen Kinder und ihrer Begleiter keinen Abbruch. Sie freuten sich zusammen mit Bezirksbürgermeister Joachim Gill und der Kinderbeauftragte West, Vera Neumann, sehr über das vielfältige Programm, dessen Höhepunkt der Auftritt des zaubernden Clown „Liar“ war.

Braucker Süden hat Zukunft Die städtebauliche Entwicklungsstudie für Brauck-Süd diskutierte die SPD des Stadtteils. Sie beinhaltet interessante Perspektiven in Sachen Wohnbebauung, Freizeitentwicklung und Erinnerungskultur sowie mögliche neue Gewerbeansiedlungen. SPD-Ratsherr György Angel stellte die Studie bei einer Bürgerversammlung vor. Die Ideen und Ziele seien, so Angel, ein „Masterplan“ für Brauck-Süd. Sie erlaubten auf lange Sicht eine lebendige Entwicklung des Ortsteils. Sowohl ein Geschichtspfad rund um Stinnes 3/4, als auch eine Aufwertung der Brauckstraße durch einen Kreisverkehr sowie zusätzliche Querungen wurden in der beteiligungsorientierten Studie festgeschrieben. Zentrale Themen der Studie stellte Angel auch mit

der Entwicklung von Mehrgenerationen – Wohnen und der Umgestaltung des überdimensionierten Parkplatzes Hartmannshof zu einem Multifunktionsplatz vor. Auch die Erweiterung des Seniorenwohnparks Brauckstraße findet die Zustimmung der Braucker. Sache der Politik sei es nun, die Initiativen anzuschieben, Investoren und Betreiber zu finden. „Viele Aufgaben liegen vor uns. Aber die Richtung ist nun festgelegt.“ so Ratsherr Angel. Im zweiten Teil des Abends stellte der erste Beigeordnete der Stadt, Rainer Weichelt, den Umbau der Schillerschule zur Freizeit- und Begegnungsstätte vor. Anhand von Plänen skizzierte er den Umbau der Gebäude und auch die geplante Entwicklung auf dem Gelände der ehemaligen Pauluskirche.

Kolpingsfamilie auf Wanderschaft Der traditionelle Wandertag führt die Kolpingsfamilie Beckhausen geht es am 28. Juli rund um das „Hertener Schloss“. Manfred Wagner lässt die Teilnehmer inmitten teils unberührter Natur auf ruhigen Wanderwegen entspannen. Treffpunkt ist um 10 Uhr der

Marktplatz in Beckhausen. Im Anschluss sind auch Nichtwanderer gegen 13 Uhr im Pfarrzentrum Liebfrauen zum Grillen eingeladen. Anmeldungen zum Wandern und/oder Grillen bei Manfred Wagner (Telefon 58 18 52 oder Alfons Lösing (Telefon 58 27 65).

Seminar für werdende Eltern Unter dem Motto „Auf den Anfang kommt es an“ lädt die Elternschule der Klinik für Geburtshilfe des St. BarbaraHospital Gladbeck alle werdenden Eltern, Angehörige und Interessierte zu einem Seminar in Horst ein. Es findet statt am 3. Juli 2012 in der Zeit von 18.00 bis 19.30 Uhr im Mehrzwecksaal des St. Josef-Hospitals, Gelsenkirchen-Horst, unter der Leitung von Dr. med. Rudolf Gossen, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe und Dr. med. Markus Klopf, Ltd. Oberarzt im Kreißsaal und Spezialist für Perinatalmedizin. Behandelt werden alle Themen rund um Schwangerschaft und Geburt.

Viele hundert Motorradfreunde trauern um Karl Rebuschat. Er ist am 4. Juni 2012 im Alter von 81 Jahren gestorben. Von seinen Freunden wurde er nur „Karl vom Kanal“ genannt. Er betrieb nämlich seit 1968 an der Wallstraße das Horster Motorradmuseum, das sich zum Treffpunkt von Motorradfans aus Gelsenkirchen, dem Ruhrgebiet und auch weit darüber hinaus entwickelte. Viele kamen einfach nur, um auf dem Hof mit Karl und anderen Zweiradfreunden „Benzin zu quatschen“. Der SPD-Ortsverein HorstSüd und Heribert Herber vom Teilemarkt luden zu einer „gemütlichen Gedenkfeier“ an

„Karl vom Kanal“ ein. Dort wurde ganz in seinem Sinne „Benzin gequatscht“. Bezirksbürgermeister Joachim Gill, der Karl Rebuschat schon seit über 30 Jahren kennt: „Karl war ein Kumpel, einer von uns. Wer Besuchern von Außerhalb ein Stück echtes Ruhrgebiet erleben lassen wollte, musste das Horster Motorradmuseum und Karl vom Kanal besuchen. Das waren immer einmalige Erlebnisse. Beim Pülleken Pils und endlos vielen guten Geschichten verging die Zeit dort wie im Fluge. Karl Rebuschat und sein Horster Motorradmuseum waren Aushängeschilder des Stadtteils. Wir bedauern seinen Tod zu tiefst.“

Letztes „Bier quatschen“ im Biergarten von Heiner‘s: SPD-Vorsitzender Lutz Dworzak erinnert an Karl Rebuschat.

100 Jahre STV Horst-Emscher Am 2. Juni wurde im Ladenlokal Essener Straße 36 die Ausstellung „100 Jahre STV Horst-Emscher“ von Bezirksbürgermeister Joachim Gill eröffnet. In diesem Jahr hätte der Traditionsverein dieses stolze Jubiläum gefeiert. Reinhold Adam vom Geschichtskreis Horst hat die Exponate zusammengetra-

gen und hat dabei viele Unterstützer und Informanten gefunden. Die Werbegemeinschaft Horst hat sich um den Ausstellungsort gekümmert, der schließlich von der Firma Trah zur Verfügung gestellt wurde. Die Ausstellung war dem verstorbenen Walter Waterwiese gewidmet, der das STV-Archiv liebevoll gepflegt hat.

Jahre

Haus 12 Jahre Buchholz Inh.: Harry Krysik

Devensstraße 2 • 45899 GE-Horst Telefon 9 55 27 63

Die Fußball-EM live bei uns!

Das Halbfinale und das Finale mit Freunden genießen!

Wir sind an allen Tagen durchgehend ab 9.00 Uhr für Sie da!

ALEX

Die „Bunte Welt“ schaukelt doppelt Die Mädchen und Jungen des ev. Kindergartens „Bunte Welt“ freuen sich über zwei neu gestaltete Schaukelbereiche auf dem Außengelände der Kita. In Eigeninitiative übernahmen einige engagierte Eltern gemeinsam mit den Erzieherinnen den Aufbau der neuen Schaukelanlagen. Bei der schweißtreibenden Wochenendaktion wurden viele Ton-

nen Mutterboden, Split und Schotter bewegt - aber die Arbeit hat sich gelohnt. Mit einem Kinderfest wurden die neuen Spielbereiche nach der Fertigstellung eingeweiht. Bei den fleißigen Helfern aus der Elternschaft bedankten sich die Mitarbeiterinnen der „Bunten Welt“ mit der Einladung zu einem gemütlichen Grillabend und einer Ehrenurkunde.

Gold-Ankauf

Wir halten, was andere Versprechen! Bei uns werden Sie nicht mit Preisen „von - bis“ gelockt sondern bekommen den besten Preis der Stadt!

Essener Str. 29a (Fußgängerzone) Gelsenkirchen-Horst Telefon 01 72 - 582 73 78 Geöffnet: Mo.-Fr. 11-16 Uhr - und gerne auch nach telefonischer Vereinbarung Wir kaufen Altgold, Zahngold, Bruch- und Feingold. Ankauf auch von Edelmetallen wie Silber und Platin.

Immer da, immer nah.

Unsere GarantRente Vario: Entspannt zurücklehnen und auf die Zukunft freuen.

S

S Versicherungsservice GmbH in allen Geschäftsstellen Ihrer Sparkasse Gelsenkirchen

410 Euro spendete der Schalke 04-Fanclub „Horster Stempel“ im Rahmen seines Jubiläums-Turniers dem Förderverein der Förderschule an der Albert-Schweitzer-Straße. Vorsitzender Harry Krysik (links) übergab den Scheck an den Vorstand des Vereins. Sieger des Turnier wurde die Mannschaft „Rosinenbomber“.

Tag des Handwerks Der Handwerksmeisterverein Horst-Emscher lädt am 15. September von 11-18 Uhr zum „Tag des Handwerks“ ein. Er findet auf dem Gelände der Firma Karosseriebau Lampferhoff am Schollbruch 38a statt. Unter dem Motto „Erleben Sie die Kreativität und die Vielfalt des Handwerks“ gibt es viele Informationen und auch ein Unterhaltungsprogramm. Die Leserinnen und Leser der Familienpost werden später ausführlich informiert.

12

Einige Kegelbahn-Termine sind noch frei!

La Sorgente bald wieder geöffnet Zehn Jahre lang war das italienische Restaurant „La Sorgente“ geschlossen. Im August will man es wieder eröffnen. Nach dem plötzlichen Tod des Inhabers Antonio Rehn war das Lokal verwaist. Derzeit aber wird es wieder auf den neuesten Stand gebracht. Die Schwester von Antonio Reh, Tania Reh und ihr Sohn Luca werden die Gäste an der Horster Straße 386 in Beckhausen dann mit leckeren Speisen und guten Getränken verwöhnen.

Seit 20 Jahren Ihr Dachdeckermeister!

„Karl vom Kanal“ ist tot

Matinee der Polizeichöre „Mit Musik geht alles besser“ ist das Motto der traditionellen Sommer-Matinee des Polizeichores Gelsenkirchen am Sonntag, 01. Juli, ab 11.00 Uhr im Gesundheitspark Nienhausen. Mit einem heiteren Programm, zusammengestellt mit „Wiener Spezialitäten“, goldenen Evergreens und Melodien aus bekannten Musicals wollen alle Mitwirkenden die Besucher auf den Sommer einstimmen. Unter der Gesamtleitung von Chorleiter Jochen Stein gestalten neben den Polizeisängern die Sängerinnen des Polizeifrauenchores, das HarmonieEnsemble des Landespolizeiorchesters Nordrhein-Westfalen und der Solopianist Uwe Rössler das Programm.

3

Ein Gesundheitszentrum soll bis Ende 2013 auf dem seit vielen Jahren brach liegenden Grundstück an der Markenstraße (gegenüber Bäckerei Böddeker) entstehen. Die Firma HOXA-Bau hat das ehrgeizige Projekt in Angriff genommen. Das Planungs- und Ingenieurbüro von Yalcin Ucar möchte dort sechs große Praxisflächen, eine ApoFAMILIENPOST theke und ein großes Ladenlokal (430 qm) barrierefrei errichten. Kontakt: 02 03 – 94 07 433. Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

Neumarkt 1 45879 Gelsenkirchen Telefon 02 09 / 1 61 27 82 sparkasse-gelsenkirchen@provinzial.de


www.raefoelting-aufderspringe.de

4

Verlagssonderseite 28. Juni 2012

Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

Norbert Fölting Rechtsanwalt und Notar

Johannes auf der Springe

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht Arbeitsrecht • Familienrecht • Mietrecht Sozialrecht • Strafrecht • Verkehrsrecht allgemeines Zivilrecht Besuchen Sie

un neue Homep sere age!

Industriestraße 8 Tel. (02 09) 5 71 71 45899 Gelsenkirchen-Horst Fax (02 09) 51 24 20 E-Mail: kanzlei@raefoelting-aufderspringe.de

Günstiger Austausch von Kühl- und Elektrogeräten

LOKALES

FA

Horst B

Götterolympiade spielt in Brauck Nach dem Erfolg des Musicals im letzten Jahr präsentiert Elisabeth Schachta-Wegener und viele SchülerInnen der Erich Kästner-Realschule in Gladbeck nun das Stück „Die Götterolympiade“ von Cäsilia und Johannes Overbeck. Am 5. Juli können die Gäste ab 18 Uhr live erleben, dass es im Hause Zeus wieder einmal Zank und Streit gibt. Genervt vom Streit darum, wer schöner, stärker und schlauer

ist regen der Göttervater und seine Frau Hera eine Götterolympiade an. Begleitet von einem singenden und sogar tanzenden Chor wird der Ausflug zur Erde für jeden Gott des Olymps zu einem Erlebnis. Die Requisiten und die Dekoration sind Leihgaben der Horster Märchenbühne, die in Brauck regelmäßig zur Weihnachtszeit ihre Stücke aufführt.

Schaffrath feiert Nachbarschaft Menschen zusammen bringen und Kontakte zwischen Jung und Alt, Groß und Klein, Menschen mit und ohne Handycap knüpfen – wie kann das am Besten gelingen? Durch ein Straßenfest! Dazu hatten am 15. Juni die NachbarschaftsstifterInnen Christina Drache, Ingrid Husmann und Willi Domhöver aus Schaffrath, Astrid Hornschuh vom Infocenter Seniorennetz, Marina Schack von der APD-Wohngemeinschaft

Braun & Sohn

Hausrat • Herde • Öfen • Einbauküchen & Haushaltstechnik Markenstraße 14 • 45899 GE-Horst Telefon 02 09 / 5 74 25 • www.braunundsohn.de

Nerd-Brillen 29.(Brillenfassung) ab

„Leben in Schaffrath“, Peter Schindler vom „Haus Gabriel“ und Nicole Hoffmann von Vivawest eingeladen. Durch das Engagement weiterer Aktivposten (Kindertagesstätten, Grund- und Förderschule, Jugendheim, SC Schaffrath, Pflegedienste APD, PTG und Connys Hilfe, IGBCE, Kleingartenverein Schaffrath) wurde es eine sehr bunte Veranstaltung, die einige hundert Gäste zufrieden stellte.

Zudem sorgten SchülerInnen der Gesamtschule Horst ebenso für Musik wie der Chor von Haus Gabriel. Es gab Kutschfahrten, man konnte basteln, sich schminken lassen, auf die Torwand schießen, gigantische Seifenblasen machen, Papierflieger falten, Dosen werfen und vieles mehr. Es gab einen kleinen Flohmarkt der Frauenhilfe, InfoStände ein gemeinsames Singen und natürlich Essen und Trinken satt!

Laden-Öffnungszeiten: Mo.,Di.,Do.: 9-13 + 14.30-18 Uhr Terminvereinbarung 02 09 / 3 86 56 47

Nutzen Sie auch unseren Heim- und Haus-Service!

Optik Wobser

Na klar! Markenstraße 27 • GE-Horst

Wir sind dann mal weg!

Die Schmerzambulanz des Horster St. Josef-Hospitals besteht seit 25 Jahren. Aus diesem Anlass hatte man zu einem „Tag der offenen Tür“ eingeladen. Geboten wurde ein umfangreiches Informations- und Unterhaltungsprogramm zu dem die Klangschalentherapie (Bild) ebenso gehörte wie die KKEL-Selbsthilfegruppe „Leben mit Schmerz“, Zumba und die Band Blues Service“.

PuK-Biker mit Kindern auf Tour Der Verein zur Förderung der Kinder-, Jugend- und Elternarbeit (PuK) stellte die erste PuK-BikerKindertour als kleine Abenteuerreise für die Kinder auf die Beine. Nicht, dass es für die Kleinen schon spannend genug war, auf einem Motorrad mitzufahren. Das Abenteuer wurde durch Scherbenlaufen, Feuerspucken und einen Fakir gesteigert. Die Übernachtung im Jugendcamp Oer-Erkenschwick mit Nachtwanderung war der krönende Abschluss der Tour.

LesenLernen– LebenLernen

Gönnen Sie Ihrem Auto doch auch mal etwas Urlaub! Opel-Urlaubs-Check mit Garantie-Zertifikat für

24.99

Wir überprüfen: Motorölstand, Bremsflüssigkeitsstand, Batterie, Beleuchtungseinrichtung, Bremsscheiben undbeläge (Sichtprüfung) Reifendruck und -zustand, Stoßdämper, und, und, und.

Schnell und kompetent!

AC-GE Autocentrum Kleinebrink Burgstraße 4 • 45899 Gelsenkirchen-Horst Telefon ( 02 09) 95 180 - 0 • Telefax 95 180 40 Internet: www.kleinebrink.de

Lustig gings zu beim Spielplatzfest Haus-Hamm-Straße zu dem Bezirksbürgermeister Joachim Gill und die Kinderbeauftragte West, Vera Neumann, eingeladen hatten. Bewirtet wurden die Kinder und deren erwachsene Begleiter durch den Förderverein Baueck Kunterbunt (Bottroper Straße). Natürlich war auch für viele Unterhaltungsmöglichkeiten vom Spieleparqours über Schwungtuch und Glücksrad bis hin zum Go-Kart-Rennen gesorgt. Höhepunkt war der Auftritt von Olaf Wiesten, der mit seinen Mitmachgeschichten auftrumpfte.

ARSLAN

Sommercafé

Essener Straße 67 • Gelsenkirchen-Horst Öffnungszeiten: Mo.-Sa. 7-22 Uhr • So. 10-22 Uhr

Nutzen Sie unseren Service!

Hauslieferung Telefon 02 09 - 38 99 679

Der Rotary Club Schloss Horst spendet 4.500 Euro für das Projekt „Leseförderung – LesenLernen – LebenLernen“. Davon profitieren mit jeweils 1.500 Euro die Grundschule am Schloss Horst und die Förderschule Albert-SchweitzerStraße. Präsident Prof. Dr.-Ing. Bernard Schulze Wilbrenning: „Wer nur schlecht lesen kann, wer nicht versteht, was ihm in unserer schrift- und medienorientierten Wissens- und Informationsgesellschaft ständig „vor Augen steht“, hat grundlegende Probleme, die sich auf das Lernen und das ganze Leben auswirken.“ Darüber hinaus sei die Lesekompetenz für das verantwortliche Mitwirken am gesellschaftlichen Leben und für die persönliche Entwicklung des Kindes – des Menschen überhaupt – unerlässlich. Wer also erfolgreich Leseförderung leisten wolle, müsse neben der unerlässlichen Übung Anreize für sinnvolles und nachhaltiges Lesen schaffen.

Ihren 100. Geburtstag feierte Maria Gaub geb. Lippka. Sie wurde am 23. Mai 1912 in Horst-Emscher geboren und lebt jetzt im Seniorenheim Hans Dringenberg in Bottrop-Welheim. Aus ihrer Ehe mit Jakob Gaub gingen drei Kinder, fünf Enkel und sechs Urenkel hervor.

Das Fachgeschäft mit der großen Auswahl • Tre tford • ENIA • Heu ga • Dura • VOR oon WERK • Girl o • Wit tc • Fle ex l Lam fei p inat • Nord Braukämperstraße 137 • 45899 Gelsenkirchen-Beckhausen Telefon 02 09 / 5 80 14 15 • Fax 02 09 / 5 80 14 17 Teppiche • Teppichböden • Teppichfliesen • Laminat • PVC-Beläge • Kork Eigene Fachverleger • Ausmessen kostenlos • Lieferung frei Haus

Auch in diesem Jahr kann man sich wieder auf die Sommercafés der Evangelischen Kirchengemeinde Horst freuen. 15. Juli (mit Frauenhilfe Rebekka), 22. Juli (Morgentreff), 29. Juli (Waffelessen), 5. August (mit dem „Paule“), 12. August (mit der KiTa „Bunte Welt“).

Besonders im Sommer „Volles Programm“ Das Sommerwetter lässt noch auf sich warten. Der Festivalsommer dagegen ist in Gelsenkirchen schon im vollen Gange. Ab jetzt herrscht hier bis in den Spätsommer (Mitte September) jedes Wochenende „Volles Programm“! Im Juli lockt das Sommerfestival Schloss Berge (13. bis 15. Juli) mit Live-Musik, Kirmes, Kunstmarkt und mehr an den Berger See. Bei den 5. Bismarcker Rocktagen auf dem kultur.gebiet CONSOL (20.

bis 22. Juli) gibt es Rock, Pop, Metal und unplugged Töne. Wer international erfolgreiche Bands live erleben möchte, kann das bei „Rock im Pott“ (25. August). Bei diesem Festival in der VELTINS-Arena werden die Red Hot Chili Peppers und Placebo, Jan Delay & Disko No. 1 sowie The BossHoss und Kraftklub das Stadion rocken. Infos: http://stadt.gelsenkirchen.de/de/Kultur/ Volles_ Programm/default.asp.

Walter Strohschein feierte im AWO-Seniorenzentrum Horst seinen 85. Geburtstag. Der Dachdecker hat den Beruf einst bei Scheulen erlernt und arbeitete später auf dem Bauhof von Nordstern. Er ist bereits seit 65 Jahren Mitglied der SPD. Von seinem Ortsverein Horst-Süd gratulierten Vorsitzender Lutz Dworzak, der 2. Vorsitzende Joachim Gill und Hauptkassierer Klaus Pabst. Der IGBCE ist er noch länger treu – schon seit 69 Jahren. Für die Horster Gewerkschafter gratulierte ihm Rudi Welsch. Walter Strohschein ist stolz auf seine beiden Töchter, die beiden Enkel und die zwei Urenkel. Bei der AWO fühlt er sich wohl. „Hier wird man von netten Frauen bestens betreut“, meint Walter augenzwinkernd.

Park- und Familienfest im Gesundheitspark Das traditionelle Park- und Familienfest im Gesundheitspark Nienhausen bietet in diesem Jahr von Freitag, 29. Juni bis Sonntag, 1. Juli 2012 den Festbesucher ein bunt gemischtes, unterhaltsames Programm. Es gibt an allen drei Tagen Live-Musik für jeden Musikgeschmack. Die Palette reicht von Country & Western über Oldies, Covermusik bis hin zu heißen Latino-Rythmen und internationalen Party-Hits. Am Sonntag lautet das Motto beim Kinder-Parkfest ab 11 Uhr „Zu Gast bei den Piraten“. Außerdem gibt es eine aufre-

Ferienfreizeit Seit dem letztem Jahr fahren die AWO OGS- Mährfeldschule und die AWO OGSSchlossparkschule gemeinsam in die Ferienfreizeit. Die Kinder haben damals viele Freundschaften geschlossen und freuen sich, ihre Freunde

gende Kinderolympiade. Von Freitag bis Sonntag wird es wieder eine große Kirmes geben. Der Samstagabend endet um ca. 22:45 Uhr mit einem großen Höhenfeuerwerk. Öffnungszeiten: Kirmes: Freitag: 15.00 - 23.00 Uhr, Samstag 14.00 - 24.00 Uhr, Sonntag: 11.00 - 20.00 Uhr Marktbasar: Freitag: 14.00 - 22.00 Uhr, Samstag: 14.00 - 22.00 Uhr, Sonntag: 11.00 - 18.00 Uhr Kinderprogramm: Sonntag 11.00 - 18.00 Uhr

in wieder zu sehen. Auf dem Programm steht ein Ausflug zum Maislabyrinth in Kevelaer, ein Besuch beim Ziegenbauer und vieles mehr. Los geht es von der Schlossparkschule am 9. Juli 2012 um 10.15 Uhr.


Horoskop & Rätsel Telefon Sutumerfeldstraße 21 02 09 45899 GE-Beckhausen Weitere Informationen finden 3 18 70 3 Sie auch im Internet unter 0 www.ptg-ge.de

Salon Hagens

Pflege Team Gelsenkirchen GmbH

Horster Str. 302 • GE-Beckhausen • Tel. 58 28 05

Unsere Juli-Angebote:

Damen: Strähnen ab

17.-

Herren: MEN ReSHADE Graureduzierung

8.95

Donnerstag ist Kinder- und Jugendtag: Schnitt ab

Viel Spaß beim Rätselraten! bejahrte Frau

tiefe Frauenstimmlage

chem. Element, starker NichtZweig metall

leise regnen

Partyservice • Catering tehaus Festsaal • Seminarräume • Gäs BP) e (Näh st Hor GE• 8 str. Kost 75 Homepage: Fon: 02 09 / 5 79 75 • Fax: 51 38 de www.schacht3.info line. t-on ABZ-Gelsenkirchen@

linke Kontoseite

nachspüren umgehend, sofort

Teil des Geschirrs

... richten wir ihre Feier in unserem Hause aus oder auch bei ihnen zu Hause. Wir verfügen über Gesellschaftsräume für zwischen 20 und 200 Personen.

klein und dünn

englische Biersorte

Staat in Südamerika

altgriech. Innenhof

Teil des Satzes

V B bedanke E mich bei allen O A Z A L Eich S O L L und Patienten S R Patientinnen S T AE RK E L EIhrMVertrauen. Afür RU I C H AE UN L A T J P

H H

A R I E

U R K N A L L

WE I N I ON R T E P T A R T I T Z E Z OO S AS S

italienische Spezialität Opernsologesang

hebräischer Buchstabe

ein pharm. Beruf (Abk.) griech. Göttin, Mutter d. Winde

Fremdwortteil: gegen

eiszeitlicher Höhenzug

Schlafunterlage Vorname der Sander

Kameraobjektiv (Kw.)

N A T I L L E S T P E E R L I ON M E P T I T M T E L E L YM

Vereinigung

ein Planet

fern

5-jährigen Bestehens

englisch: wir

Getreideblütenstand

selbstgefällig

G R T E I S Z I AN N WE T T O

Fähigkeit

Weltbeginn

negatiBetrag ves elektrisches nach Teilchen Abzug

wesentlich

Zierstrauch

Verstand

6.00

Sehr gerne...

kanadischer Wapitihirsch

kleiner Bergwerkswagen

Salbengrundlage

Anläßlich meines

FAMILIENPOST

Wohnsitz Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap der griechischen Götter

Tiergarten ostfranz. Grenzland

DEIKE- PRESS-1313-7

Zoo-Fachgeschäft

Die Angebote sind gültig vom 28.6. bis 4.7.2012

Anja Riebensahm Für Ihre Heizung:

Stauder Pils

20 x 0,5 l Pfand 3,10 € (1,23 €/l)

Apfelschorle Fit 12 x 0,75 l Pfand 3,30 € (0,94 €/l)

+ Wartung + Beratung

Weißbier

12,29 8,49

versch. Sorten · Alkoholfrei  20 x 0,5 l Pfand 3,10 € (1,50 €/l)

14,99

versch. Sorten 20 x 0,5 l Pfand 3,10 € (1,25 €/l)

12,49

Classic · Medium

12 x 0,7 l / 12 x 0,75 l Pfand 3,30 € (0,48 €/l / 0,44 €/l)

+ Installation

3,99

Über 20 x im Ruhrgebiet

+ –weishaupt– Servicepartner

Hefeweizen versch. Sorten 20 x 0,5 l Pfand 3,10 € (1,40 €/l)

13,99

Kundendienst 0209 / 50 80 32 22 www.w-u-r.de

Essener Straße 19 • 45899 GE-Horst • Telefon 02 09 - 51 33 33

Am 1. Juli besteht mein Zoofachgeschäft seit 10 Jahren. Ich bedanke mich bei allen Kundinnen und Kunden, die mir in dieser Zeit ihr Vertrauen geschenkt haben und es mir hoffentlich auch weiterhin schenken werden. Im Jubiläumsmonat Juli können Sie von vielen Sonderangeboten profitieren. Ich freue mich auf Ihren Besuch! Am verkaufsoffenen Sonntag (1. Juli) von 13-18 Uhr geöffnet!

Notdienst nach 16 Uhr: 0209 / 50 80 30

... so einzigartig wie Ihr Tier

Horoskop Juli 2012 Steinbock 22.12. - 20.01.

Stier 21.04. - 20.05.

Sie bewegen sich gerade auf einem ebenen Pfad ohne größere Herausforderungen. Das birgt die Gefahr, dass Sie träge werden und sich von Ihrem gleichmäßigen Schritt einlullen lassen. Darauf haben Ihre Mitstreiter nur gewartet und setzen zum Überholen an. Werden Sie wach und schalten Sie einen Gang nach oben.

Sie dürfen es in diesem Monat einmal ganz gemütlich angehen. Es ist nichts in Sicht, was anbrennen könnte. Entspannt können Sie das Leben genießen und Kraft aus der angenehmen Ruhe gewinnen, die Sie umgibt. Ein bequemer Sessel, ein gutes Buch und überall herrscht Harmonie – Sie sind rundum glücklich.

Wassermann 21.01. - 19.02.

Zwillinge 21.05.-21.06.

Wer Sie in diesem Monat erobern will, wird es besonders schwer haben, denn Sie stehen sich andauernd selbst im Wege. Bevor Sie eine neue Beziehung eingehen, sollten Sie erst einmal mit sich selbst ins Reine kommen. Nur dann können Sie sich wirklich vollkommen auf einen anderen Menschen konzentrieren und einlassen.

Fische 20.02. - 20.03. Einige Menschen finden schnell heraus, dass unter Ihrer schuppigen Haut ein sen?sibler, butterweicher Kern steckt. Das birgt besonders in diesem Monat die Gefahr, dass man Sie schamlos ausnutzen möchte. Ihre Hilfsbereitschaft in allen Ehren, aber nicht jeder hat sie verdient. Seien Sie auf der Hut vor falschen Spielchen.

Widder 21.03. - 20.04. Sie sind in diesem Monat gesundheitlich leicht angeschlagen und kränkeln – Zeit für den Schongang. Gönnen Sie sich viel Ruhe und gehen Sie die Dinge langsam an. Delegieren Sie getrost Aufgaben an Ihre Kollegen und kümmern Sie sich um Ihr eigenes Wohl. Keine Sorge, Sie sind durchaus auch mal ein paar Tage entbehrlich.

Wie ein Schmetterling flattern Sie momentan von Blüte zu Blüte, ohne wirklichen Halt zu finden. Sie sind auf der Suche nach einer festen Beziehung, wissen aber nicht, wie Sie sicher sein und erkennen können, ob es wirklich die große Liebe ist. Halten Sie einen Moment inne und hören Sie Ihrem Herzen zu – es weiß die Antwort.

Krebs 22.06. - 22.07. Es ist mal wieder so weit. Sie sitzen in Ihrem grauen Panzer und blasen Trübsal. Wenn Sie allerdings hoffen, dass jemand anklopft und Sie errettet, können Sie lange warten. Sie müssen schon selbst Ihren Allerwertesten hochkriegen und sich in Bewegung setzen. Kommen Sie heraus aus Ihrer Umhüllung – sie ist viel zu eng.

Löwe 23.07.-23.08. Aufgepasst – da will Ihnen jemand Ihr Revier streitig machen und Sie sind so mit sich selbst beschäftigt, dass Sie es nicht merken. Spätestens in der Monatsmitte wird es allerhöchste Zeit, die Krallen auszufahren. Um den Widersacher zu vertreiben, braucht es ein markerschütterndes Löwengebrüll – zeigen Sie, was in Ihnen steckt.

Jungfrau 24.08. - 23.09. Sie sind körperlich fit und gut drauf. Deshalb sollten Sie nicht so streng mit sich sein und sich gelegentlich auch mal eine kleine Leckerei gönnen. Wer so diszipliniert mit seiner Ernährung und seiner Fitness umgeht wie Sie, darf durchaus auch mal zu einem leckeren Eis mit Sahne oder einem Stückchen Torte greifen.

Waage 24.09. - 23.10. Ärger mit dem Vorgesetzten bringt Sie am Monatsanfang aus dem Gleichgewicht und belastet Ihr Privatleben. Es nützt allerdings nichts, wenn Sie zu Hause sitzen und sich das Hirn verdrehen. Suchen Sie das offene Gespräch und reden Sie Klartext. Sie sind eine gute Kraft und haben es nicht nötig, sich schlecht behandeln zu lassen.

Skorpion 24.10. - 22.11. Schwungvoll starten Sie in diesen Monat. Da bleibt neben Beruf und Familie noch genügend Energie für aufgeschobene Arbeiten. Schon lange wollten Sie sich in die Tiefen Ihres vollgestopften Kellers begeben. Und was ist mit den unerledigten Papierstapeln auf dem Schreibtisch? Packen Sie es an – es fällt Ihnen momentan leicht.

Schütze 23.11. - 21.12. Sie haben jetzt ziemlich viel um die Ohren und kommen oft erschlagen und ausgepowert nach Hause. Achten Sie darauf, Kreislauf und Körper fit zu halten, und das geht nicht auf dem Sofa. Regenerative Entspannungsübungen und ein moderates Bewegungsprogramm bringen Sie wieder in Schwung für die privaten Aktivitäten.


6

SPORT

Verlagssonderseite 28. Juni 2012

Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

SV Horst 08 trennt sich von Trainer Schmidtchen Der SV Horst-Emscher 08 und Trainer Klaus Schmidtchen gehen seit dem Abend des 17. Juni getrennte Wege. Der Vorstand teilte dem 45-Jährigen nach dem 4:1-Sieg bei Arminia Sodingen zum Saisonabschluss in der Staffel 13 der Fußball-Bezirksliga mit, dass er mit sofortiger Wirkung freigestellt sei. Zwölf Tage zuvor wurde er bereits davon in Kenntnis gesetzt, dass der Hauptvorstand für die kommende Saison mit einem anderen Trainer plane. „Wir betonen ausdrücklich die gute Zusammenarbeit der letzten sieben Jahre, verbunden mit der Hoffnung, dass Klaus Schmidtchen dem Verein als Mitglied und aktiver Spieler der Alten Herren erhalten bleibt“, heißt es in einem Papier, das Vorsitzender Rudolf Rimböck und seine Vorstandskollegen verfasst haben. „Klaus Schmidtchen hat auch außerhalb seiner Trainertätigkeit vieles für

unseren Verein getan und sich über das normale Maß hinaus eingesetzt. Dennoch sehen wir den Zeitpunkt gekommen, neue Wege zu beschreiten.“ Für Klaus Schmidtchen kam die Stunde des Abschieds völlig überraschend. „Ich bin froh, dass ich mich an den beiden letzten Spieltagen noch von meiner Mannschaft verabschieden kon nte“, sagt er. „Sie ist mir ans Herz gew ac h s e n.“ Jörg Krempicki Aus Solidarität mit dem früheren Torhüter legten Helmut Lauschus, der Leiter der Fußball-Abteilung, und dessen Stellvertreter Roland Blömeke ihre Ämter nieder. Die Nachfolge von Klaus Schmidtchen hat Jörg Krempi-

cki angetreten. Mit ihm wurden sich die Mitglieder des Hauptvorstands von Horst 08 umgehend einig. Jörg Krempicki feierte seine Feuertaufe am vergangenen Sonntag im Testspiel beim BV Horst-Süd. Er trainierte zuletzt gemeinsam mit Jugendleiter Willi Schmalz die A-Junioren des Vereins. Für die Verantwortlichen geht es in diesen Tagen darum, ein Zusammenbrechen der ersten Mannschaft zu verhindern. Es war beeindruckend, wie die 08-Kicker vor und während des letzten Heimspiels gegen Adler Riemke (6:0) für ihren scheidenden Trainer mit einem Banner und auf TShirts für ihren scheidenden Trainer demonstrierten. Derzeit ist bekannt, dass Christoph Grütering zum Essener Landesliga-Aufsteiger SuS Haarzopf sowie André Kulla zur SSV Buer und Kevin Schäfer zu Viktoria Resse in die Bezirksliga wechseln werden.

FA

Horst B

Preußen Sutum II steigt auf

Francesco trainiert mit Wladimir Klitschko Der ungeschlagene SESSchwergewichtler Francesco Pianeta bereitet sich mit Wladimir Klitschko in Österreich auf seine Kämpfe vor. Nach seinem Sieg über die Boxlegende Oliver McCall in Frankfurt (Oder) will der Horster die Weichen für den Wie-

deraufstieg an die Weltspitze stellen. „Das Sparring mit Wladimir ist ein toller Test um zu sehen, wo ich stehe“, sagt Francesco Pianeta. Unser Bild zeigt ihn zusammen mit dem amerikanischen Weltmeister-Trainer Emanuel Stewart.

Auch in den Fußball-Kreisligen sind die Entscheidungen der Saison 2011/12 gefallen. Der Gewinner aus der Sicht des Stadtwestens heißt Preußen Sutum II. Das Team von Trainer Johannes Witte steigt als Tabellenzweiter der Kreisliga B, Staffel 2, mit 77:36 Toren und 67 Punkten in die Kreisliga A auf. Damit sind die Sutumer in der Saison 2012/13, die am 19. August beginnen wird, mit zwei Mannschaften im KreisOberhaus vertreten. Es gibt aber auch einen großen Verlierer. Das ist der FC Horst 59. Der an der AlbertSchweitzer-Straße beheimatete Klub muss als Tabellenvorletzter der Staffel 2 mit 63:100 Toren und 26 Punkten runter in die Kreisliga C. Und wie schnitten die anderen West-Teams in der Kreisliga B ab? Beckhausen 05 II landete im ersten Jahr nach dem Abstieg in der Staffel 1 der Kreisliga B mit 49:73 Toren und 32 Punkten auf Rang neun. Der BV Horst-Süd fiel im Jubiläumsjahr nach einem sehr guten Start mit 75:73 Toren und 43 Punkten auf den siebten Tabellenplatz zurück. Eine Spielklasse höher, in der

Kreisliga A, darf sich SV HorstEmscher 08 II in der Staffel 2 über den dritten Platz mit 86:41 Toren und 64 Punkten freuen. Die Mannschaft von Trainer Erhan Ozan war die stärkste der Rückrunde, war sogar sechs Punkte besser als Meister SV Hessler 06. Preußen Sutum landete im letzten Jahr unter dem zur Spvgg Erle 19 wechselnden Trainer Rainer Sowa mit 63:61 Toren und 41 Punkten auf dem achten Tabellenplatz. In der Staffel 1 blickt Beckhausen 05 als Neuling auf einen sehr zufrieden stellenden fünften Rang zurück. Das Team von Trainer Marcel Harelik heimste 66:49 Tore und 49 Punkte ein. Der Nachbar SC Schaffrath rettete sich knapp vor dem Abstieg. 66:54 Tore und 38 Punkte reichten zum viertletzten Tabellenplatz. In der Kreisliga C kamen die die Teams aus dem Stadtbezirk West so ins Ziel: Staffel 1: 8 SV Horst-Emscher 08 III (102:57 Tore, 51 Punkte). Staffel 2: 4. SV Horst-Emscher 08 IV (157:45 Tore, 66 Punkte), 8. Preußen Sutum III (106:81 Tore, 52 Tore).

Horster Leichtathleten wieder sehr erfolgreich

Beim letzten Heimspiel verabschiedete sich die Mannschaft von ihrem Trainer Klaus Schmidtchen.

Horst 08 bietet Krav Maga an Der SV Horst-Emscher 08 bietet ab sofort das israelische Selbstverteidigungssystem Krav Maga an. Zum Probetraining ist Jeder und Jede ab 15 Jahren herzlich eingeladen. Das Training findet immer montags in der großen Sporthalle der Kath. Grundschule an der Sandstraße 12 von 2022 Uhr statt. Trainer ist Horst Bürger, der eine 46-jährige Erfahrung in den verschiedensten Selbstverteidigungssystemen, wie Krav Maga, Kapap, Tai-Jitsu und Ju-Jitsu vorweisen kann. Krav Maga ist das Nahkampfsystem der israelischen Streitkräfte, sowie der Spezialeinheiten und der Polizei. Das Krav Maga ist in der heutigen Zeit, ein sehr funktionelles,

STV-Freunde

realistisches, effektives, sowie dynamisches und modernes Selbstverteidigungssystem, was schon in vielen Ländern der Welt vertreten ist. Krav Maga ist kein traditioneller Kampfsport, kein Wettkampfsport, sowie kein nationaler-/ internationaler Breitensport. Es gibt keine Bindungen an bestimmte Traditionen, Kulturen, Philosophien oder Religionen. Das Ziel ist, bei minimalem Aufwand und reflexartig anzuwendenden schnellen, einfachen variablen Selbstverteidigungstechniken einen garantierten maximalen Erfolg zu erreichen. Weitere Informationen findet man auf der Internetseite www.horst08.de.

Schrankwände Einbauküchen Zimmertüren Haustüren Fensterbau Rolladenbau Einbruchschutz 45899 Gelsenkirchen-Horst • Devensstraße 85-91

Tel. (02 09) 5 56 49 • Fax (02 09) 5 58 09 www.kouker.de

e-mail: info@kouker.de

NATURSTEIN

Nach einer längeren Pause lädt der Freundeskreis der ehemaligen STV Horst -Emscher Husaren alle alten und neuen Freunde zum zweiten Treffen im Jahr 2012 ein. Es findet am Sonntag, 22. Juli, ab 11 Uhr im Café San Marco an der Essener Straße statt. Herzlich sind alle zu einem Gedankenaustausch und gemütlichen Beisammensein eingeladen.

Beim Artur SchirmacherSportfest in Gladbeck lief es für die Athleten des Turnvereins Horst-Emscher sehr gut. In der Schüler Klasse M 7 wurde Romano Kustica 1. Sieger über 50 m in 9,75 sek. und im Weitsrpung mit 2,53 m. Im Ballwurf erzielte er mit 23 m Platz 2. In M 9 siegte mit 22,50 Eike Schriewer. Beim Weitsprung wurde er Zweiter mit 2.98 m und über 50 m Dritter in 9,09 sek. Ebenfalls Dritter im Hochsprung M 13 mit 1,28 m wurde Mattis Brylak.

Platz 4 gab es für Phillip Vossmik bei seinem ersten Start für den TV Horst in der männl. Jgd. B 100 m 12,87sek. 26,63 sek. und 200 m . Justin Musielak, gleiche Altersklasse wurde 5. über 200 m 26,63 sek. und 6. 100m 13,09. Michael Motzen wurde über 200 6. in 31,93 sek. Bei den Schülerinnen w 15 erkämpfte sich Monika Molski Platz 3 im Kugelstoßen mit 6,05m und Laura Jarmolowicz in w 14 mit 6,17 m Platz 6. Erfolgreich waren die Horster Leichtathleten bei Kreis-

Schalke noch im Urlaub... ... doch bereits jetzt wirft die kommende Saison in der Bundesliga ihre Schatten voraus. Der FC Schalke 04 weiß, gegen wen er wann treffen wird. Der Pokal-Auftakt mit der Partie der Königsblauen beim Drittligisten 1. FC Saarbrücken ist für den 17. bis 20. August terminiert, und in der

Bundesliga geht es ab 24. August wieder los. Gut möglich, dass sich auf dem Transfermarkt noch einiges tun wird. Bislang haben die Schalker mit Roman Neustädter von Borussia Mönchengladbach nur einen externen Zugang verpflichtet. Im Gespräch sind die ebenfalls ablösefreien Salomon Kalou (FC Chelsea) und Tranquillo Barnetta (Bayer 04 Leverkusen) sowie Eljero Elia (Juventus Turin) und immer noch Raphael van der Vaart (Tottenham Hotspur).

Anzeige

besten-Mehrkämpfe der Schülerinnen und Schüler 7-17 Jahre. 2. Sieger In M 7 im Dreikampf wurde Romano Kustica mit 502 Pkt und Dritter Eike Schriewer in M 9 mit 673 Pkt. Platz 10 erreichte Ksenija Keil bei den Schülerinnen W 9 im Dreikampf mit 699 Pkt. Im Vierkampf m 13 belegte belegte Alexander Pardella Patz 4 mit 1475 Pkt. Im Ballweitwurf (200 g Ball)erreichte er persl. Bestweite mit 40 m. Achter wurde Mattis Brylak mit 1413 Pkt. und persl. Bestl.

Fürstenbergstr. 18 • 45899 GE-Horst • Tel. 02 09 / 5 59 30 E-mail: naturstein-mecking@web.de Internet: www.naturstein-mecking.de Grabmale • Grablaternen • Vasen & Schalen Grabeinfassungen aus Naturstein Fensterbänke • Treppen • Bodenbeläge

Bei den Bezirksmeisterschaften der Leichtathleten der Kreise Bochum, Herne, Recklinghausen und Gelsenkirchen/Gladbeck wurde Phillip Vosslik im 200 m Zeitendlauf in perst. Bestzeit mit 25,87 sek. 7. Ebenfalls erreichte Nemanja Subasic Platz 7. bei den Schülern M 15 im Hochsprung mit Persl. Bestl. von 1,54 m.

Stadtmeisterschaft der Geräteturner Mit der Überreichung der größten Geburtstagskarte aus Gelsenkirchen, einer Tapetenrolle mit den Unterschriften aller Aktiven gratulierte der Turnernachwuchs ihrem Schirmehrrn OB Frank Baranowski zum 50. Geburtstag. Danach begann der Wettkampf an den olympischen Geräten Boden, Sprung, Barren bzw. Reck und Schwebebalken. Der Nachwuchs aus vier Vereinen (TCG 1874, TV Westfa-

lia Buer, TB Beckhausen und BC Erle) zeigte den Zuschauern prima Leistungen. Die Turnerinnen des TV Westfalia 1884 holten sich dabei alle Meistertitel. Jahrgang 2003 und jünger: 1. Franziska Rupieper, 2. Nele Plenker, 3. Neele Feder Jahrgang 2001+2002: 1. Emma Brüggemann, 2. Paulina Kahrmann, Jahrgang 1999+2000: 1. Franziska Preuß, 2. Justyna Liebisch, 4. Svenja Nerzak

AUS ALT MACH NEU von Meisterbetrieben

altes Handwerk -- kompetent und innovativ

Hand in Hand Renovierung Modernisierung Umbau . . .

aus einer Hand . . . alle Fachgewerke werden von uns koordiniert

RB

Steinmetz- und Steinbildhauermeister

Meisterbetrieb seit über 80 Jahren

im Hochsprung mit 1,40m Im Dreikampf außerhalb der Kreibestenwertung wurde Alexander 6. 1135 Pkt. und Mattis mit 986 Pkt. Achter.

BAUDIENSTLEISTUNG

Ronny Brühl

Tischlerei

Maurer und Betonbauer staatl. gepr. Bautechniker

HEI ZUNG . SANI TÄR BAUKLE MPNERE I AUSFÜHRUN G + PLANUNG KUNDENDI ENST

Kouker

MEISTERBETRIEB seit über 35 Jahren

GmbH & Co. KG

g utzun mie sern larther s a w en So Reg

ELEKTROI NSTALLATION

Fenster

Innenausbau Planung + Ausführung

KÖMMERLING Kunststoff-Fenster

Türen Rolladen Einbruchschutz Reparaturen Schränke Küchen

GmbH

LIC HT-, KRAFT-, ELE KTROANLA GEN

seit 1895

N ETZ W ER KTE C H N I K RE PAR ATU RE N . KU N D EN D I EN ST

Garten- und Landschaftsbau

BEDACHUNG GmbH

Neuanlagen Grünpflege . Baumschnitt Teichanlagen . Pflasterarbeiten . Kellerisolierungen . . .

Bauklempnerei . Dachbegrünung Fassadenverkleidung Solar- u. Fotovoltaikanlagen

Elektro- und Sanitär-GmbH • Meisterbetrieb Ausführung sämtlicher Elektroarbeiten Gas- u. Wasserinstallationen • Umlaufheizungen Seit Seit über über 20 35 Jahren Jahren in in Horst Horst Essener Straße 50 • Telefon 51 24 58

Fassadengestaltung Wärmedämmung Creative Maltechnik Bodenbeläge aller Art Schimmelsanierung Seniorenfreundliches Arbeiten

FLIESENFACHGESCHÄFT GMBH

Fliesenarbeiten aller Art

Malerbetrieb Betzing Inhaber: H.G. Salewski und F. Maserowski GbR

.

MEISTERBETRIEB

HOLZBAU . ZIMMEREI Dachstühle . Dachgauben . Carports . Pergolen

1 Anruf genügt - Tel. (02 09) 177 17 861


LOKALES

FAMILIENPOST

25 Jahre AK-Moden Neue Kollektionen von Gerry Weber, Taifun, Samoon und Olissimo eingetroffen! Verschiedene Kollektionen

30 % reduziert! z.B.:

bis Jacken Blusen

Sommerkleider

98.95 69.95 49.95 119.95 69.95 139.95

Gute Auswahl an formschönen Kleidern z.B.: T-Shirt Kleid

79.95 39.95

Weitere Beispiele aus unserem Angebot

Diverse Einzelteile

Jeansjacken Jeanshosen

Verlagssonderseite 28. Juni 2012

Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

19.95 + 9.95 159.95 99.95 79.95 49.95

Markenstraße 20 • 45899 Gelsenkirchen-Horst • Telefon 02 09 - 5 35 79

7

Hier finden Sie das Passende Verschenken • Dekorieren Anziehen u.v.m. Markenstr. 25 • GE-Horst • Tel. 02 09 - 5 35 79

7/8 und lange Hosen in den Farben Rot, Schwarz, Beige u.v.m. von 59.95, 69.95, 79.95 1 9.95 Blusen in den Größen 38-48 59.95 29.95

Blusen in den Größen 46-52 69.95 39.95 49.95

Taschen 250 Diverse Deko-Einzelteile 5 Übertöpfe verschiedene Farben

9.95 1 .00 4.00

Top-Angebote:

T-Shirts 9.95 Hosen 9.95 von 29.95, 39.95, 49.95 auf

von 39.95, 49.95, 59.95 auf

Am verkaufsoffenen Sonntag (1. Juli) haben wir von 13-18 Uhr für Sie geöffnet! Zwei Neue im Karneval

Bezirk und Karnevalsjugend feierten auf dem Büscher-Platz Zwei Tage voller Action gab es am 23. und 24. Juni auf dem Josef-Büscher-Platz. Dort fand das Stadtbezirksfest West in Zusammenarbeit mit der Kultur ArGe-West statt.

im Gill begann die Open-AirFete, die Non-Stop bis in den Abend ging. Mit dabei war neben Mona Marin und anderen auch der Horster Country-Musiker Dean Wolf.

Nach dem Fassanstich durch Bezirksbürgermeister Joach-

Am Sommerfest des Gelsenkirchener Karnevalsjugend

am Sonntag beteiligten sich alle Gelsenkirchener Karnevalsvereine. Außerdem traten das 1. Gelsenkirchener Akkordeon-Orchester, ShowTanz Clowns, das Duo „Double F“, die Sänger Engelbert, Carry White und Ilona Goldstein auf.

Die Familie der heimischen Karnevalsvereine hat Zuwachs bekommen. Das Festkomitee Gelsenkirchener Karneval hat mit der „Gilde der Gelsenkirchener Prinzenpaare“ und der Karnevalsgesellschaft „Die Jecken vom Pütt“ aus Hassel zwei neue Mitglieder aufgenommen. Insgesamt gehören dem Festkomitee jetzt acht Gesellschaften an. Bei der Jahreshauptversammlung am 12. Juni wurde Werner Preißler in den Ruhestand verabschiedet. Er hat seit 30 Jahren den Gelsenkirchener Rosenmontagszug maßgeblich mitorganisiert und angeführt. Zu seinem Nachfolger wurde Robert Kempski gewählt. Geführt wird das Festkomitee weiterhin von seinem Präsidenten Gerd Schwenzfeier. Auch bei den anderen Vorstandsämtern gab es keine Änderungen. Vizepräsident und Organisationsleiter: Jürgen Stepanowski, Geschäftsführer und Sitzungspräsident: Hans-Georg Schweinsberg, Protokollführer: Klaus Heinze, Säckelmeister: Bodo Gerlach, Jugendwartin: Ute Kopania, Pressewart: Joachim Gill, Internetbeauftragter: Harald Kaufmann. Kassenprüfer sind Evi Hofmann, Jenny Kahmann und Gerhard Stübler. Präsident Gerd Schwenzfeier: „Nach der sehr erfolgreichen letzten Session und der Aufnahme der beiden neuen Gesellschaften in das Festkomitee gehen wir sehr optimistisch in die Zukunft.“ Das Foto zeigt von links: Klaus Heinze, Robert Kempski, Jürgen Stepanowski, Gerd Schwenzfeier und Hans-Georg Schweinsberg.

GEW-Gewinn macht auch Unwirtschaftliches möglich Aufsichtsrat und Geschäftsführung der Gesellschaft für Energie und Wirtschaft mbH (GEW) sind mit dem Geschäftsjahr 2011 zufrieden. Das haben Dr. Klaus Haertel als Aufsichtsratsvorsitzender und Geschäftsführer Ulrich Köllmann bekannt gegeben. Die GEW ist eine hundertprozentige Tochter der Stadt Gelsenkirchen. Im Geschäftsjahr 2011 wurde von der GEW-Gruppe (Energiebereich, ZOOM Erlebniswelt, Sport-Paradies und Bäder, emschertainment, Gelsen-Log. und Gelsen-Net) ein Jahresüberschuss von 1.351.000 Euro erzielt. Dieser Betrag, etwa 800.000 Euro weniger als im Vorjahr, wird komplett an die Stadt Gelsenkirchen ausgeschüttet. Für das laufende Jahr erwarten Aufsichtsrat und Geschäftsführung der GEW ein stabiles Ergebnis auf dem Niveau von 2011. „Dank der po-

sitiven Ergebnisse der GEWGruppe aus anderen Aktivitäten werden wir solche Angebote, die nicht wirtschaftlich zu betreiben sind, auch in näherer Zukunft fortführen können“, so Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Klaus Haertel. Ende Mai hat der Rat der Stadt Gelsenkirchen entschieden, die Konzessionsverträge für Strom und Gas für die Zeit nach dem 1. Januar 2015 an die GEW vergeben. „Das ist ein erster Meilenstein auf dem Weg, die Zukunft der Energieversorgung für Gelsenkirchen für die nächsten Jahrzehnte zu gestalten“, erklärt Dr. Klaus Haertel. Nach wie vor bleibt das Energiegeschäft die Haupteinnahme- und -ertragsquelle der GEW. Die Erlöse aus der Verpachtung der Strom- und Gasnetze in Gelsenkirchen an die ELE lagen 2011 mit über 16,8 Millionen Euro knapp über

dem Niveau des Vorjahres. Die Besucherzahlen des SportParadies stiegen 2011 im Vergleich zum Vorjahr leicht um etwa ein Prozent auf knapp 350.000. Buchstäblich ins Wasser gefallen ist die Freibadsaison im letzten Sommer. Das bescherte dem Freibad am Jahnplatz eine um die Hälfte geringere Besucherzahl im Vergleich zu 2010. In den Hallenbädern (Hallenbad Buer, Horst und Zentralbad) hat die Besucherzahl knapp das Niveau des Vorjahres erreicht. Der Besucherrückgang der ZOOM Erlebniswelt von 1,1 Millionen auf etwas mehr als 900.000 ist zwar etwas deutlicher ausgefallen als prognostiziert, was aber durch zu nasses oder zu heißes Wetter an den besucherstarken Feiertagen im Mai und Juni zumindest teilweise zu erklären ist. Damit verbunden sanken die Erlöse auf knapp 11,3

Mio. Euro. Auch das Veranstaltungsgeschäft der emschertainment hat sich 2011 inhaltlich und wirtschaftlich positiv entwickelt. Besonders die Angebote im Bereich Comedy und Kabarett werden mit einer Auslastung von durchschnittlich über 80 Prozent nach wie vor sehr gut angenommen. Im Gelsenkirchener Stadthafen sank der Umschlag im Hafenbetrieb um drei Prozent gegenüber dem Vorjahr, gleichzeitig lag der Bahnumschlag fast 30 Prozent über dem Vorjahreswert. Das Best Western Hanse Hotel in Warnemünde konnte 2011, trotzdem der Sommer auch in Mecklenburg wettermäßig ein ziemlicher Reinfall war, seine Auslastungsrate auf hohem Niveau noch einmal auf nun über 78 Prozent steigern. Das Vier-Sterne-Hotel am Ostseestrand erzielte 2011 eine deutliche Umsatzsteigerung.

Klingers Einblicke Am 3. Juni fand die Vernissage der diesjährigen Ausstellung im Atelier der freischaffenden Künstlerin Heike an der Lanferbruchstraße 7 in Beckhausen statt. Dort entstehen im Surrealismus Bilder „aus dem Inneren ihrer selbst“: Mystisch dunkel, verträumte Helligkeit, Phantasieszenen, Wesen, aus anderer Zeit und Ort. Klinger: „Wir Menschen bilden eine Einheit mit allem. Oft bemerken wir

es nur nicht“. Wunsch, Traum, Phantasie verschmelzen zu Werken, die den Betrachter in versunkene Ebenen seines Bewusstseins entführen wollen. Viel Neues war zu sehen: drei Keramik-Reliefs in Rahmen erzählen eine kleine Liebesgeschichte. In mehreren neuen Bildern hat sie Malerei mit aufwendigen Papiercollagen kombiniert. Präsentiert wurden auch 18

Foto-Alben. Im Garten gab es drei TonStelen zu sehen. Die einfachen Formen hat sie erweitert mit eigenständigen Skulpturen. Außerdem wird dort die neue Installation „ Der Weg ohne Schuhe“ aufgebaut. Eine Lebensweg-Leiter bildet das Zentrum des Betrachters. Kinderschuhe, High-Heels und ein Orthopädie-Schuh stehen für Abschnitte von „Anna’s Leben“ (Foto).

Ferienspaß mit der ELE Card Der Sommer steht in den Startlöchern und mit ihm die Freizeitparksaison. Inhaber der ELE Card können sich ab sofort wieder kopfüber ins Sparvergnügen stürzen. Gut 20 Parks und Freizeiteinrichtungen in Deutschland, Belgien und den Niederlanden gewähren Kartenbesitzern in ihren Aktionswochen attraktive Sonderrabatte von bis zu 50 Prozent.

Zehn Euro Rabatt pro Person gibt es im Juni und Juli im Bottroper Movie Park Germany. Im Freizeitpark Schloss Beck erhalten Erwachsene im Juni zwei Euro und Kinder einen Euro Rabatt. Für die kleinen Besucher gibt es jeweils ein leckeres Eis gratis dazu. Noch bis Ende August können Familien außerdem bis zu 20 Euro im niederländischen Freizeitpark Efteling sparen,

und wer im Park Walibi Holland drei Karten zum vollen Preis kauft, erhält die vierte Karte gratis dazu. Satte Rabatte erwarten auch die Besucher, die an der Kasse von Kernie’s Familienpark, im FORT FUN Abenteuerland, im LEGOLAND Discovery Centre Duisburg oder im Oberhausener SEA LIFE ihre ELE Card zücken. Infos: www.citypower.de.

Sommerhit 2012! Bis zu 60% sparen! Ich mache das so: 1. Traumbrille aussuchen 2. Rabatte verteilen 3. Maximal sparen!

30%

auf die Gläser

20%

auf die Fassung

und

10%

auf meine neuen Sportkontaktlinsen Öffnungszeiten:

EssEnEr str. 9 45899 GElsEnkirchEn-horst Fon: 02 09/5 57 01

Mo,. - Fr. Sa

Uhr 9.00Uhr -13.00 Uhr 14.00 Uhr -18.30 Uhr 9.00 Uhr -13.00


8

LOKALES

Verlagssonderseite 28. Juni 2012

Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

FA

Horst B

Flughafentransfer nur mit uns! Unser Sommer-Special

vom 1.7.-26.8.2012

Düsseldorf 37.- • Dortmund 42.- (ab GE) (Rückfahrt 39.-/44.-)

T a x i Gelsen

5 55 55

Dekra-Zertifikat erneut an Opel Kleinebrink vergeben

Gerd Franz wurde 75 Der gebürtige Ückendorfer (2.v.r.) kam 1960 nach Horst wo er mit seiner Ehefrau Karin nun über 50 Jahre zuhause ist. Gerd Franz gehört seit Januar 1968 dem SPD-Ortsverein Horst-Nord an, auch als Hauptkassierer und Vorsitzender. Er ist außerdem Mitglied der AWO, beim Förderverein Schloss Horst sowie in der Gewerkschaft an. Es gratulierten der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Ralf Lehmann (2.v.l.), sein Stellvertreter Heinz Kolb, die Seniorenbeauftragte Gerda Jäger (M.) sowie von der AWO die Vorsitzende Wilma Friese (r.) und Ulla Kasmann.

Das AC-GE-Autozentrum mit seinen beiden Stützpunkten Autohaus Kleinebrink in Horst und Opel Doerpinghaus in Buer wurden erneut mit dem Dekra-Qualitätszertifikat ausgezeichnet. In den Qualitätsnormen und Standards wurden auch die Wünsche und Anregungen der Kunden eingearbeitet. Ausgezeichnet wurden die hohe Arbeitsqualität, die motivierten Mitarbeiter, die geringe Zahl an Reklamationen sowie die hohe Zahl der zufriedenen Kunden. Annette Thaler, die für das Qualitätsmanagement zuständig ist: .Kundenzufriedenheit ist für uns kein abstrakter Begriff. Bei allem was wir tun steht der Kunde immer im Mittelpunkt.“ Mit Annette Thaler sind die Kleinebrink-Mitarbeiter Jo-

hannes Spielhoff und Gerhard Speckbrok sowie Dekra-

Niederlassungsleiter Carsten Debler auf dem Foto.

Rotary-Club fördert Aktion „Sport für jedes Kind“

Fabian Freund

Die Förderung und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen ist eines der Ziele des Rotary Clubs Schloss Horst. Gerade in einer Zeit knapper Kassen, ist das Engagement gesellschaftlicher Einrichtungen stets willkommen. Bereits im letzten Jahr hat die damalige Präsidentin Dr. Iris Siegmund (2010/2011) in Kooperation mit Gelsensport das Projekt „Sport für jedes Kind“ ins Leben gerufen. Im Durchschnitt erhielten die Kinder und Jugendlichen einen Pauschalbetrag in Höhe von 120 Euro für Sportkleidung und andere Materialien (Trainingsanzüge, Trikots, Hosen, Taschen, Schuh).

Gemeinsam mit Gelsensport wurde das Projekt abgewickelt, die Kinder der beiden Vereine – Westfalia 04 und SV Horst-Emscher 08 haben von der beachtlichen Summe (6.000 Euro) profitiert. Britt Spielhoff (Horst 08): „Wir als Sportverein sind froh über jedes Kind, das wir für den Sport begeistern können und das wir so „von der Straße“ holen. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Trainer eine gute Arbeit leisten und auch den Kindern für die Zukunft gute Eigenschaften, wie soziale Kompetenzen, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Ehrgeiz mit auf den Weg geben können.“

Ewald Sitter

Wolfgang Glowatz

von der Johannastraße 21 feierte im Haus Buchholz seinen 75. Geburtstag. Er hat 36 Jahre auf Nordstern gearbeitet. Der IGBCE gehört er seit 60 Jahren an. Ihm gratulierten für die Gewerkschaft Reinhold Sagewka, Edgar Kopacz und Rudi Welsch.

vollendete sein 75. Lebensjahr. Er hat 30 Jahre in der Kokerei Prosper gearbeitet. Weil er schon 50 Jahre lang der IGBCE angehört gratulierte ihm in seiner Wohnung an der Sandstraße 55 Rudi Welsch für den Vorstand mit einem Präsentkorb.

Die Rungenbergschule feierte mit einem Festakt ihr 100-jähriges Bestehen. Nach der Begrüßung durch die kommissarische Schulleiterin Astrid Schenk überbrachte Schul- und Kulturdezernent Dr. Manfred Beck in der Aula die Grüße der Stadt Gelsenkirchen. Anschließend gab es ein buntes Programm, an dem neben den einzelnen Klassen und der OGS auch „Fridolina Strubbelig“ beteiligt war.

Reinhardt von Rensburg wurde Sieger beim Großen Preis des Autohauses Sieland bei der „City-Nacht von Beckhausen“. Ihm folgten nach 35 Runden (70 Kilometer) Robert Bengsch und Nils Plötner. Organisator Michael Zurhausen und auch Markus Sieland (r.) zeigten sich sehr zufrieden mit dem Abend: „Zuschauer und Rennfahrer waren begeistert – alle freuen sich auf die Neuauflage im kommenden Jahr“. Links Stephanie Olbering-Weihs von der Sparkasse Gelsenkirchen.

setzt die Familientradition der Dachdeckerei Freund fort. Er hat jetzt seine Prüfungen zum Dachdeckermeister bestanden – in fünfter Generation. In der nächsten Familienpost erfahren Sie mehr.

Der direkte Weg zur Familienpost online Rechts sehen Sie einen QRCode, in dem die Internetadresse www.familienpost.de verschlüsselt dargestellt ist. Mit einem QR-Leseprogramm wie i-nigma, das für I-Phone und Androit-Handys kostenlos als App zu haben ist, wird der Code gelesen und die dort hinterlegte Internetadresse ausgerufen. Sie finden in dieser Ausgabe weitere QR-Codes, wenn wir Sie auf weitergehende Inhalte zu Berichten aufmerksam machen wollen, die wir in ge-

Herrliches Gemeindefest Viele hundert BesucherInnen feierten mit der Gemeinde St. Hippolytus das diesjährige Gemeindefest – und das an zwei Tagen.

druckter Form aus Platzgründen nicht in ihrer vollen Länge veröffentlichen konnten.

Samstag und Sonntag gab es Spielstände und viele gute Unterhaltungen zwischen den Gästen. Zauberer André wurde mit viel Beifall belohnt und von der Tombola so mancher Gewinn auf dem Arm nach Hause getragen. Ab 18 Uhr gab es Live-Musik mit der Band „Rock Affair“,

danach schaute man sich gemeinsam den Sieg der Deutschen Fußballer gegen Portugal an. Nach dem Frühschoppen gab es leckere Erbsensuppe, die sich auch Oberbürgermeister Frank Baranowski und seine Partnerin Gudrun Wischnewski schmecken ließen. Die Cafeteria verwöhnte die Gäste ab dem frühen Nachmittag mit selbst gebackenen Kuchen. Das Gemeindefest endete mit dem gemeinsamen Ab-

In Kellenhusen verbrachten 18 Rettungsschwimmer der Ortsgruppe Horst der DLRG traditionell die erste Saisonwoche. Neben dem Aufrüsten der Wachstation stand die Fachausbildung Wasserrettungsdienst auf dem Programm. Damit bereitete man sich auf die weiterhin anstehenden Einsätze an der Ostsee und am Rhein-Herne-Kanal vor. Außerdem besichtigte man zusammen mit dem Vorsitzenden Georg Jansen einen Seenotkreuzer.


LOKALES

FAMILIENPOST Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

Verlagssonderseite 28. Juni 2012

Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

9

Hubertus Apotheke

Spiel, Kultur + Spannung:

„Wir in Horst“ 29. Juni - 1. Juli 2012

Große Vorfreude bei allen Beteiligten und vielen Horster Bürgerinnen und Bürgern: Das bürgerverbindende Kultur- und Freundschaftsfest „Wir in Horst“ wird eine dreitägige Veranstaltung der Superlative. „Nicht, weil wir spektakuläre Topacts teuer eingekauft haben, sondern weil sich die Menschen näher kommen“, erklärte Bezirksbürgermeister Joachim Gill, einer von 30 Aktiven im Organisationsteam.

Sonntag ist Horst verkaufsoffen! 01.07. - 13.00 - 18.00 Uhr

Zum verkaufsoffenen Sonntag (1.7.2012)

SONNTAGSPREISE

10% Rabatt auf alle Geräte

(außer Sonderangebote)

SP: Spangemacher & TEAM HiFi · TV · Video · SAT · Elektro Inh. H.W. Gruber

Am Wedem 2 • 45899 GE-Horst Telefon 02 09 / 5 59 90 Essener Straße 16 GelsenkirchenHorst Telefon 02 09 - 5 55 14 Telefax 02 09 - 51 62 49

Am Sonntag (1.7.2012) haben wir für Sie von 11-18 Uhr geöffnet! Genießen Sie bei einer Tasse Kaffee unsere frische Vielfalt an Gebäcken!

Haben Sie Probleme mit Feuchtigkeit und losen Fliesen in Ihrem Bad, auf Ihrer Terrasse oder Balkon? - Rufen Sie uns an! Fliesenfachgeschäft uuu u Ihr Fachbetrieb für Sanierung • Erneuerung • Abdichtung

u

Grothusstraße 5 GE-Schalke (A 42, Abfahrt Zentrum) Telefon 02 09 / 4 50 81 Telefax 02 09 / 49 29 25 Öffnungszeiten: Mo.-Fr. von 9.00 - 18.00 Uhr • Sa. 9.00 - 13.00 Uhr

Die Werbegemeinschaft Horst wertet die Veranstaltung mit einem Verkaufsoffenen Sonntag auf. Dann ist angesichts der Aktionen auf der Essener Straße auch dort mit zusätzlichem Trubel zu rechnen. Das Museum Schloss Horst ist wegen des Festes am Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Ergänzend finden Führungen durch das Museum statt. Beides ist kostenfrei. Die Tombola, bei der jedes Los gewinnt, hat Gelsenkirchen bisher wohl kaum gesehen. Es gibt eine Führerscheinausbildung, eine Berlin-Reise, einen Mega-Fernseher, Hotel-, Flugund Benzingutscheine zu gewinnen, einen IPad, Iphone, ein Laptop und vieles mehr zu gewinnen. Besonders erfreut ist man darüber, dass Oberbürgermeister Frank Baranowski die Schirmherrschaft übernommen hat. Er wird zusammen mit Bezirksbürgermeister Joachim Gill und der Landtagsabgeordneten Heike Gebhard am Samstag um 14 Uhr den NRW-Arbeits- und Sozialminister Guntram Schneider begrüßen können. Mehr als 500 Mitwirkende beteiligen sich an dem dreitägigen Bühnenprogramm. Hier einige Programmpunkte: Am Freitag beginnt das bunte Treiben um 13 Uhr. Um kurz vor 14 Uhr treffen Kinder und Schüler ein, die sich von ihren Einrichtungen aus in einem Sternmarsch auf den Weg zum Josef-Büscher-Platz machen. Der KC Astoria und Horst 08 tanzen und dazwischen gibt es um 15 Uhr russische Folklore. Blau-Weiß Gelsenkirchen tanzt um 16.30 Uhr und danach kann man sich auf die Aufführung des Kindermusicals „König der Löwen“ der Kita Heinrich-Brandhoff-Straße freuen. Nach dem Auftritt von Rainer Migen-

Menschen und Kulturvereine vieler Nationalitäten beteiligen sich an dem Fest, das von Freitag, 29. Juni, bis zum Sonntag, 1. Juli, dauert. Alle Horster Schulen machen mit, Sportvereine und alle Kinderund Jugendeinrichtungen. Auch die Glaubensgemeinschaften präs entieren sich (Sonntag von 12-14 Uhr). Auf dem Josef-Büscher-Platz stehen außer der Bühne 180 Meter weiße Pavillons für Infostände, Getränke und Speisen. Ein Human-Kicker wird dort aufgebaut, es gibt Ponyreiten und ein Kinderkarussell. Außerdem einen Kletterberg, eine Hüpfburg, Kutschfahrten, Kinderschminken und Button-Pressen. Während der Festtage findet auch das Spiel von Ehemaligen der STV Horst-Emscher 1912 gegen eine Auswahl von Horster Fußballteams statt (Samstag, 16 Uhr auf der Anlage am Schollbruch). da und Marcus Becker wird gemeinsam Sirtaki getanzt. Drei Nachwuchsbands treten auf und nachdem DJ Salvatore Mancuso eingeheizt hat, spielt ab 21 Uhr die Gruppe „Rock Dreams“. Das Samstag-Programm beginnt um 11 Uhr mit einem Konzert des Kolping-Spielmannszuges aus Horst. Außerdem steht die Siegerehrung des Sponsorenlaufes der Gesamtschule Horst (sie laufen am Morgen rund ums Schloss), Jazz-Dance, das „Sockentheater“ der Nortdsternschule, ein Konzert des Bergwerksorchester Consolidation (13.30 Uhr), türkische, spanische, serbische und griechische Folklore (gesungen und getanzt) auf dem Programm. Für 17.30 Uhr hat sich der Horster Profi-Schwergewichts-Boxer Francesco Pianeta angesagt. Nach einigen Nachwuchsbands sorgen ab 20 Uhr Magic Lauster und ab 21 Uhr „Take Five“ für Livemusik. Am Sonntag spielt ab 11 Uhr das 1. Gelsenkirchener Akkordeon-Orchester. Das Programm der Kirchen und Glaubensgemeinschaften (1214 Uhr) endet mit einem gemeinschaftlichen Segen. Der Stand-up-Comedian Fatih Cevikkollu tritt nach Tänzen und einem Musical um 15.30 Uhr auf. Mit dem KC Astoria und den Ziehungen der Tombola-Hauptgewinne vergeht die Zeit bis 18 Uhr schnell. Dann setzt „Take 5“ den Schlussakkord. Die Moderation übernehmen DJ Kaveh und die hübsche Abiturientin Meltem Keskin mit weiteren Moderatorinnen und Moderatoren. Der Hauptakteur des Festes, Hueseyin Erdogan: „Der Erlös des Festes ist für soziale Einrichtungen in Horst bestimmt. Die Schlussabrechnung werden wir offen legen“. Die Geschäftsführung für das Fest hat der Deutsch-Türkische Freundeskreis übernommen.

Petra Knecht Apothekerin, Naturheilverfahren + Homöopathie Essener Straße 50 • 45899 GE-Horst Tel. 02 09 / 5 67 02 • Fax 02 09 / 5 67 05

Wir sind dabei! Am verkaufsoffenen Sonntag (1. Juli 2012) haben wir von 14.00-16.30 Uhr geöffnet (Verlängerung möglich)

In dieser Zeit geben wir auf alle frei verkäuflichen Arzneimittel

10 Prozent Nachlass (ausgenommen Angebotsartikel)

Die Volksbank Ruhr Mitte wünscht Ihnen viel Vergnügen bei “Wir in Horst”!

Wir rn förde r! Kultu

www.vb-ruhrmitte.de Wir in Horst 2012.indd 1

19.06.2012 15:07:00

Sommer-Rausverkauf Sommer-Mode

30%

Andere Waren

10%

Verkaufs-Sonntag: 1. Juli 2012

e k m l ä P

Modee+nke Gesch

Essener Straße 27 • 45899 GE-Horst • Telefon 02 09 / 5 60 45

02 09 - 3 89 32 63 Essener Straße 75 • GE-Horst www.physiopraxis-karaca.de Mail: info@physiopraxis-karaca.de

Unsere Dienstleistungen

Jetzt noch größeres Leistungsspektrum

Physiotherapeut A.Karaca und sein Team bieten im Therapie-Center am Schloss Horst, Essener Straße 75 (gegenüber der Polizeiwache) ein erweitertes Spektrum an Behandlungsmethoden an. Neben Krankengymnastik auf neurophysiologischer Basis (KG ZNS nach Bobath, PNF) Krankengymnastik am Gerät(ab dem 09.01.2012), manueller Lymphdrainage werden sowohl orthopädische Rückenschule als auch chirurgische Behandlungstechniken und verschiedene Massagetherapien angeboten. Natürlich stehen noch viele weitere Behandlungsmöglichkeiten auf dem Therapieplan und Hausbesuche jeglicher Art gehören zur Selbstverständlichkeit. Das Team freut sich auf Sie!

• • • • • • • • • • • • • •

Krankengymnastik Krankengymnastik nach Bobath für Erwachsene, PNF Manuelle Therapie Krankengymnastik am Gerät Sportphysiotherapie Betriebliche Gesundheitsvorsorge Kinesiologisches Taping funktionelle Bewegungslehre Fango,klassische Massage Manuelle Lymphdrainage Kryo-, Elektro- und Ultraschalltherapie Schlingentischbehandlung orthopädische Rückenschule sowie ärztlich verordnete Hausbesuche

Dem Fest „Wir in Horst“ wünschen wir viel Erfolg!


10

Verlagssonderseite 28. Juni 2012

LOKALES Jetzt:

Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

Zum verkaufsoffenen Sonntag (1. Juli 2012, 13-18 Uhr) gewähren wir

10% Rabatt

Ab in den Urlaub!

Unser Angebot zum verkaufsoffenen Sonntag am 1. Juli 1 Bild im Format 13 x 18 cm

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen beim Fest „Wir in Horst“ viel Vergnügen und gute Unterhaltung! Ihr Floristik-Art Solenski-Team

Essener Straße 10 • Gelsenkirchen-Horst Telefon 02 09 - 36 16 86 63

Hegemann‘s

nur

3.-

Essener Straße 48 • Horst Telefon 02 09 - 5 60 17 www.foto-juergensen-digital.de

FA

Horst B

Nutzen Sie den kurzen Weg und unseren Service! Bestellen Sie bei uns die

Schulbücher für das neue Schuljahr!

Spiel, Kultur + Spannung:

„Wir in Horst“ Das Programm am Freitag (29.6.) 13.00 Uhr: Musik mit DJ

Am offene Sonntag (1.7.) haben wir von 13-18 Uhr für Sie geöffnet!

Essener Straße 12 • 45899 Gelsenkirchen

EIN CROSSOVER EROBERT DIE STADT. DER MITSUBISHI ASX INSTYLE

13.50 Uhr: Ankunft Sternenmarsch

Unser Hauspreis: ASX Instyle 1.6 ClearTec 2WD1

14.00 Uhr: Auftritt KC Astoria 14.30 Uhr: Eröffnungsreden der Arbeitsgruppen

22.990 €

14.45 Uhr: Eröffnungslied „We are the Horsties“ Burgstraße 2 / Ecke Essener Straße

15.00 Uhr: Russische Folklore

Partyservice: 02 09 - 55 8 55 Tägl. wechselnder Mittagstisch

15.25 Uhr: Kindertänze SV Horst 08

Unser Angebot am offenen Sonntag (1. Juli 2012)

16.15 Uhr: Thai Chi der Grundschule Sandstraße

Currywurst + Pommes 3.00 Erbsensuppe

3.00

Viel Freude beim Kultur- und Freundschaftfest

Heizung • Sanitär • Bauklempnerei Wartung • Planung • Kundendienst Regenwasernutzung • Solarthermie Seit über 35 Jahren Meisterbetrieb

15.45 Uhr: Auftritt Kinder- und Jugendeinrichtungen Moderatorin Meltem Keskin

16.30 Uhr: Tanzsportclub Blau-Weiß Gelsenkirchen 16.45 Uhr: Kindermusical „König der Löwen“ KiTa Brandhoff-Straße 17.15 Uhr: Musik mit Rainer Migenda und Marcus Becker 18.00 Uhr: Sirtaki, Halay und weitere gemeinsame Texte 18.10 Uhr: Kinder-Kampfsport des SV Horst 08 18.40 Uhr: Gitarrenduo Bekir & Gökhan 19.00 Uhr: Team-Suckerpunch Band 19.30 Uhr: Band „Face your Fear“ 20.00 Uhr: Musik mit DJ Salvatore Mancuso 21.00 Uhr: Livemusik mit der Band „Rockdream“

Aktueller Preisvorteil Abb.: ASX „Edition“

4.400 €

2

ASX INSTYLE – EINER FÜR ALLES. Manche trumpfen erst auf dem passenden Terrain so richtig auf. Der ASX ist da flexibler. Ob im dichten Stadtverkehr, in engen Gassen, auf weiten Landstraßen: Der Fahrspaß stimmt einfach immer und überall. So wie die Ausstattung und der Verbrauch. Limitiert auf alle Lagerwagen. Inklusive Überführungskosten und Met.Lackierung.

23.00 Uhr: Ende des Tagesprogramms WIR FREUEN UNS AUF IHREN BESUCH:

Das Programm am Samstag (29.6.) 45899 Gelsenkirchen-Horst • Sandstraße 42a Telefon 02 09 - 5 68 93 • Telefax 51 68 41

11.00 Uhr: Kolping-Spielmannszug Horst-Emscher 11.45 Uhr: Zumba-Vorführung Horster Bäderzentrum 12.00 Uhr: Deutsch-Türkischer Freundeskreis 12.25 Uhr: Siegerehrung des UNICEF-Sponsorenlaufs der Gesamtschule Horst 12.30 Uhr: Brass-Band Stufe 7 der Gesamtschule Horst 12.45 Uhr: Jazz-Dance der Gesamtschule Horst 13.00 Uhr: „Sockentheater“ der 3. Klasse der Nordsternschule 13.30 Uhr: Bergwerksorchester Consolidation 14.00 Uhr: Eröffnungsreden von Oberbürgermeister Frank Baranowski, NRWSozialminister Guntram Schneider, Bezirksbürgermeister Joachim Gill und Organisator Hueseyin Erdogan. Moderation: Ralf Laskowski (REL) 14.20 Uhr: Türkische Folklore mit YEG Hassel

Am verkaufsoffenen Sonntag (1. Juli) haben wir von 13-18 Uhr für Sie geöffnet!

14.40 Uhr: Kroatische Folklore

Fortsetzung des Samstag-Programms auf der nächsten Seite!

Automobile Basdorf GmbH

Alfred-Zingler-Straße 3 45881 Gelsenkirchen Telefon 0209/94040-0 Fax 0209/94040-40 www.mitsubishi-basdorf.de 1 ASX 1.6 ClearTec 2WD Instyle 86 kW (117 PS), Verbrauch

kombiniert 5,9 l/100 km (innerorts 7,5 l / außerorts 4,9 l), CO2Emission: 135 g/km, gemäß Richtlinie RL 715/ 2007/EG (Euro 5), Effizienzklasse C

2 Preisvorteil gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell ASX Invite 2WD mit Sonderausstattung bzw. Original-Zubehör auf Basis der unverbindlichen Preisempfehlung. Nur solange Vorrat reicht.

Automobile Basdorf wünscht dem Horster Fest viel Erfolg!

Sonntag ist Horst verkaufsoffen! 01.07. - 13.00 - 18.00 Uhr

Wir bedanken uns bei den Hauptsponsoren Alles gute Schuhe!


LOKALES

FAMILIENPOST Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

Sonntag ist Horst verkaufsoffen! 01.07. - 13.00 - 18.00 Uhr

Bellissima

GE-Schaffrath NottkampstraĂ&#x;e 3

Nagelstudio • Kosm. FuĂ&#x;pflege • Wellnessbehandlung

Meine Angebote Neumodellage mit Tips French in weiĂ&#x; oder farbig

Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

11

Das Programm am Samstag (30.6.) 15.00 Uhr: Reden von R. Schenetzki, Wolf Hoffmann, Reinhold Adam, Ulrich Schacht und AnkĂźndigung Benefiz-FuĂ&#x;ballspiel 15.10 Uhr: Kultur- und Solidaritätsverein „Zonguldak“ 15.30 Uhr: Prodigy-Gruppe des Leibniz-Gymnasiums 15.50 Uhr: Spanische Folklore 16.10 Uhr: Musik der RĂźzgar-Band 16.30 Uhr: Auftritt des Griechischen Vereins 17.30 Uhr: Show-Boxen mit Boxprofi Francesco Pianeta 17.50 Uhr: Serbische Folklore

nur

59.-

French PedikĂźre

Klassische PedikĂźre French in weiĂ&#x; oder farbig

Verlagssonderseite 28. Juni 2012

nur

35.-

Termine unter 02 09 - 36 66 74 48 Bitte diese Anzeige ausschneiden und zum vereinbarten Termin mitbringen. Dann zahlen Sie fĂźr beides statt zusammen 94.-- den sensationellen Preis von 78.--.

18.00 Uhr: Band Kryptonite 18.30 Uhr: Band After Drunk 19.00 Uhr: Bekir und Band EsRa Franceso Pianeta

19.50 Uhr: Pokalvergabe des Benefizspiels 20.00 Uhr: Livemusik mit Magic Lauster 21.00 Uhr: Livemusik mit Take 5

& Wellness

23.00 Uhr: Ende des Tagesprogramms

Das Programm am Sonntag (1.7.) 11.00 Uhr: 1. Gelsenkirchener Akkordeon-Orchester 12.00 Uhr: Programm der religiĂśsen Gemeinschaften (christlich, jĂźdisch, islamisch) mit gemeinschaftlichem Abschlusssegen 14.00 Uhr: Musical des Familienzentrums DiesterwegstraĂ&#x;e

Das Leyla-Team wßnscht dem bßrgerbindenden Fest in Horst viel Erfolg! Essener Str. 32 • 45899 GE-Horst • Telefon 02 09 / 1 77 65 51 Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9.00-18.00 Uhr • Sa. 8.00-14.00 Uhr

14.30 Uhr: „Wir werden auferstehen“ Grundschule am Schloss Horst 15.00 Uhr: Italienischer KĂźnstler „Zuckeros Mario“ 15.30 Uhr: Auftritt des Standup-Comedians Fatih Cevikkollu 16.00 Uhr: Ziehung der Tombola-Gewinner, Preise 20 bis 6

Essener Str. 37 • GE-Horst • Telefon 51 23 95

16.30 Uhr: Auftritt des KC Astoria

Bitte besuchen Sie von Freitag (29.6.) bis Sonntag (1.7.) Fatih |Cevikkollu Anzeige: AnzeigeFamilienpostHorst 22.6.2012, 16:04 | 45 mm * 63,49 mm meinen Verkaufsstand auf dem Josef-BĂźscher-Platz.

17.00 Uhr: „Sosa Rock-Band“ (Sari Murat)

17.45 Uhr: Ziehung der Tombola-Gewinner, Preise 5 bis 1 18.00 Uhr: Livemusik mit Take 5 20.00 Uhr: Veranstaltungsende

Ferienkurs

Wärme live erleben.

99â‚Ź jetzt gratis* Gratis-Hotline:

0800-19 4 18 06

Mo.-Fr. 8–20 Uhr

www.schuelerhilfe.de

Viele tolle Angebote warten auf Sie!

Buer • De-la-Chevallerie-Str. 40 • Tel. 30011 City • Hauptstr. 34 • Tel. 28600 Horst • Essener Str. 39 • Tel. 52046

Maxi-Power im Mini-Kraftwerk Das Wärmeforum Rhein-Ruhr präsentiert innovative Wärmetechnologien, z. B. das Mikro-BHKW ecoPOWER 1.0 - das moderne „Öko-Familienkraftwerk fĂźr Zuhause“: effizient, nachhaltig, mit leistungsstarkem Gas-Verbrennungsmotor. Wir beraten Sie gerne: Ăœber neue Ă–koEnergiekonzepte, deren Potenziale und interessante FĂśrdermodelle.

* 1. GĂźltig nur bei Anmeldung fĂźr mindestens 6 Monate Einzelnachhilfe in kleinen Gruppen (je nach Standort 99 â‚Ź bis 166 â‚Ź/Monat [UVP]). 2. 1 Ferienkurs = 10 Unterrichtsstunden, 99 Euro (UVP); es erfolgt eine Verrechnung mit dem Schulgeld fĂźr den 1. Monat Nachhilfe gem. Punkt 1.

• 300 qm Heiztechnik im Live-Betrieb • herstellerßbergreifend, individuell, unverbindlich • Montag–Freitag von 09.00–19.00 Uhr

#FTVDIFO4JFVOTFSF)PNQBHF

Wärmeforum Rhein-Ruhr Auf dem Schollbruch 32 45899 Gelsenkirchen Tel. 02 09 - 50 80 81 00

Die in Gelsenkirchen ansässige „SchĂźlerhilfe“ spendiert fĂźr die groĂ&#x;e Tombola (jeder Preis gewinnt) drei Ferienkurse im Wert von jeweils 99 Euro. Diese kĂśnnen in der Filiale an der Essener StraĂ&#x;e eingelĂśst werden, aber auch an jedem anderen StĂźtzpunkt.

Tipp: Besuchen Sie auch unsere Vorträge und Info-Veranstaltungen.

www.waermeforum-rheinruhr.de

FAMILIENPOST Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

XXXEJFEBDIQBSUOFSEF )14DINJU[(NC) )PCBDLFSTUSB•F (FMTFOLJSDIFO 5FM   'BY   &.BJMJOGP!IQTHFEF

CCI#PUUSPQFS#FEBDIVOHTIBOEFM #FSHFNBOO4DINJU[P)( &TTFOFS4USB•Ft#PUUSPQ 5FM   'BY   &.BJMJOGP!CCIEBDIEF

Dem Fest „Wir in Horst“ wĂźnschen wir an allen drei Tagen viel Erfolg!

Wir bedanken uns bei den Hauptsponsoren


12

Verlagssonderseite 28. Juni 2012

LOKALES

Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

Anja Riebensahm:

Weitere Details:

Zehn Jahre Leidenschaft für Tiere Sie sind ihre Leidenschaft – und seit nunmehr zehn Jahren hat sie sich damit selbständig gemacht: Das Zoo-Fachgeschäft von Anja Riebensahm an der Essener Straße 19 in Horst feiert am 1. Juli Geburtstag. Die Kunden, die sich allesamt wegen der fachkundigen persönlichen Beratung, wegen der großen Auswahl und der vielen dort angebotenen lebenden Tiere gut aufgehoben. „Anjas Geschäft ist wie ein

Zoo in Horst“, freut sich eine Kundin schmunzelnd. Anja Riebensahm ist ZooFachkauffrau und das mit einer Begeisterung, die man ihr stets anmerkt. Sie legt bei ihrem Angebot viel Wert auf Qualität. So führt sie ausschließlich sehr gutes Futter wie zum Beispiel Josera. Das wird für Hunde, Katzen und Pferde angeboten und weil es keine Zusatzstoffe enthält, ist es auch für allergisch reagierende Tiere bestens geeignet. Außerdem bietet sie Lebend-

„Wir in Horst“

futter für Reptilien, Fische, Vögel und Nager an. Sehr gerne angenommen wird auch ihre Urlaubspflege für Kleintiere. Im Juli können sich die Kundinnen und Kunden auf viele Jubiläumsangebote freuen. Zum Schnuppern ist man im Zoo-Fachgeschäft Riebensahm auch am verkaufsoffenen Sonntag (1. Juli) von 13-18 Uhr eingeladen. Dann begrüßt wie immer auch Kakadu Lara die Besucher mit einem freundlichen „Hallo“.

„Die Tradition lebt“ unter diesem Motto findet im Rahmen des Festes „Wir in Horst“ am Samstag (30. Juni) um 16 Uhr auf dem Sportplatz „Auf dem Schollbruch“ das Benefizspiel einer Traditionself von STV HorstEmscher gegen die „Horster All Stars“ statt. Die „All Stars“ setzen sich aus Spielern der Vereine BV Horst – Süd, FC Horst 59, Horst 08 und Anadolu Sport zusammen. Der Eintritt ist frei.

Bauspielplatz aktiv

Unter Anleitung von Graffiti-Künstler Dan Geffert haben Teenies die Möglichkeit, alte Tische, die zuvor vom Bauspielplatz gesammelt wurden, mit Sprühflaschen zu neuem Glanz zu verhelfen. Das Graffitiangebot gibt es am Freitag in der Zeit von 16.00 18:00 Uhr und am Samstag von 14.00 - 18.00 Uhr. An allen drei Tagen bieten der „Baueck“ Kids Hüpfen und Klettern auf der Hüpfburg und dem Kletterberg an. Das Menschen-Kicker-Turnier findet am Samstag für Zehn- bis 13-Jährige und am Sonntag für 14- bis 16-Jährige statt. Ein Team besteht aus mindestens sechs und höchstens acht SpielerInnen. Turnierbeginn ist jeweils um 12.00 Uhr Anmeldung bitte unter Telefon 02 09 / 51 42 40 bzw. am Freitag während des Festes. Am Freitag steht der Menschen-Kicker allen Interessierten von 13.00 bis 18.00 Uhr zum Einspielen und Ausprobieren zur Verfügung.

Andrea Sgraja ist Prüfungsbeste Andrea Sgraja von der Schloss-Apotheke hat die Abschlussprüfung zur Pharmazeutisch-kaufmännischen Assistentin (PKA) mit Auszeichnung bestanden. Die Schloss-Apotheke von Heinrich Queckenberg gehört zu den wenigen Apotheken in Gelsenkirchen, die regelmäßig jährlich einen Ausbildungsplatz zur PKA anbieten. In Verbindung mit dem Pflegedienst Quebecare, dem Sanitätshaus Quebemed und der Süd-Apotheke befinden sich im Gesundheitszentrum Horst zurzeit acht junge Frauen und Männer in ihrer beruflichen Ausbildung.

Anja Riebensahm mit ihrem Kakadu Lara.

Bürgerschaftliches Engagement:

Anbieter und Nachfrager treffen sich beim RUHRDAX - diesmal in Duisburg Die Ehrenamtsagentur Gelsenkirchen sucht für den diesjährigen RUHRDAX am 19. September in Duisburg Unternehmen, die sich bürgerschaftlich engagieren wollen. Die Idee des RUHRDAX ist so einfach wie effektiv: Als Kontaktplattform bringt er für 90 Minuten ruhrgebietsweit Anbieter und Nachfrager ehren-

amtlicher Leistungen gezielt zusammen. Die Forderung nach direkter finanzieller Unterstützung ist dabei tabu. Unternehmen, Handwerksbetriebe oder Dienstleister, aber auch Behörden, deren Eigenbetriebe und / oder Kollegenkreise aus einzelnen Dienststellen, die sich unentgeltlich bürgerschaftlich engagieren

möchten, treffen auf gemeinnützige Institutionen wie Kindergärten, Jugendzentren, soziale oder kulturelle Einrichtungen, die Unterstützung bei bestimmten Aufgaben benötigen. Das Ergebnis dieser Kontaktbörse sind unmittelbare Partnerschaften für konkrete Projekte. Die gemeinnützigen Organi-

sationen verpflichten sich ihrerseits, das bürgerschaftliche Engagement der Wirtschaft öffentlichkeitswirksam zu würdigen. Der diesjährige RUHRDAX findet am Mittwoch, 19. September 2012 in der Zeit von 16 bis 18 Uhr in der HanielAkademie in Duisburg-Ruhrort statt.

UNICEF-Lauf

Im Rahmen des Festes findet am Samstag ein Sponsorenlauf des achten Jahrgangs und einiger anderer SchülerInnen der Gesamtschule Horst statt. Start und Ziel ist am Schloss Horst. Die Strecke führt auch rund ums Schloss. Für jede gelaufene Runde zahlen Angehörige der Schüler einen Betrag. Zur Hälfte geht der Erlös an UNICEF. Die andere Hälfte ist für soziale Projekte vor Ort bestimmt. Gelaufen wird bis 12 Uhr. Um 12.30 Uhr wird das Projekt auf der Bühne auf dem Josef-Büscher-Platz vorgestellt und die Organisatoren werden geehrt.

Tolle Tombola-Gewinne

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, eine verbindliche Anmeldung aber notwendig. Die dazu erforderlichen Anmeldeformulare sowie weitere Informationen sind bei der Ehrenamtsagentur Gelsenkirchen, Neumarkt 1, Telefonnummer 0209 - 169 3333 erhältlich.

1. Preis: Führerscheingutschein über 1.000 Euro 2. Preis: Reise für 2 Personen nach Berlin 3. Preis: Pad 2 Wi-Fi + 3 G 16GB 4. Preis: 42´´ LED-TV IDTV P17005 5. Preis: 31,5´´ LCDTV IDTV P15079 6. Preis: Laptop 7. Preis: Netbook Medion Akoya E4212 8. Preis: Reisegutschein über 500 Euro 9. Preis: Essen für 10 Personen 10. Preis: 2 Tickets für ein S04-Championsleague-Spiel 11. Preis: Türkeiflug 12. Preis: 10 Massagen und 2 Fangopackungen 13. Preis: Hotelgutschein für 2 Personen mit Frühstück 14. + 15. Preis: Medion Life P 4310 16.-19. Preis: Anmeldungs- und Lehrmaterial für Führerschein 20. Preis: Tankgutschein für 100 Liter

Verkaufsoffener Sonntag, 1.7.2012 13-18 Uhr geöffnet! 10% Rabatt auf Alles!

Aktuelle Sommmermode zu sensationellen Preisen! Jahre! Über 88 Öffnungszeiten: Mo - Fr 9.00 - 13.00 + 14.30 - 18.30 Uhr SA 9.00 - 13.00 Uhr

Essener Straße 4-6, 45899 Gelsenkirchen-Horst Horst-Mitte • Essener Str. 4 - 6 • Tel. 5 55 62 Telefon 02 09 - 5 55 62 • www.textilhaus-strickling.de

Wir begrüßen Sie mit leckerer Fruchtbowle und Knabbereien!

FA

Horst B


Familienpost Horst